nullDie Bundesrepublik Deutschland, ein gut durchorganisierter Rechtsstaat, ist innerhalb von Monaten von einer gut-meinenden, aber hilflos handelnden Bundeskanzlerin Merkel in einen Staat verwandelt worden, in der ein Teil der rechtsstaatlichen Organisation aus falsch verstandener Humanität außer Kraft gesetzt wurde.

Wir wissen nicht, wie viele Flüchtlinge sich in Deutschland aufhalten, wie viele nur durchgereist sind. Wir kennen nur den Großteil der Namen. Zigtausende aber oder noch mehr leben in unserem Land ohne Registrierung, ohne Anmeldung, ohne Namen, ohne Adresse.

Die staatliche Organisation der Bundesrepublik Deutschland hat zigtausendfach versagt und das nicht nur einen oder mehrere Tage, sondern wochenlang. Unsere Bundespolizei hat nach Haushaltsplan rund 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es war nicht möglich, diese so einzusetzen, dass ein geordneter Zustrom von Bürgerkriegsflüchtlingen und Armutsflüchtlingen stattfand. Soweit die Bürgerkriegsflüchtlinge und die Armutsflüchtlinge zur Registrierung verteilt wurden, werden sie nach dem Königsteiner Schlüssel (einer Mischung aus Finanzkraft und Einwohnerzahl) auf die Bundesländer verteilt.

(Auszug aus einem erstaunlich kritischen Artikel zum „Flüchtlings“-Tsunami des ehemaligen Berliner SPD-Innensenators Ehrhart Körting, Foto oben, der komplett im Tagesspiegel nachgelesen werden kann)

image_pdfimage_print

 

126 KOMMENTARE

  1. Es ist der befohlene und bewußt herbeigeführte Genozid am eigenen Volk, der von einer verbrecherischen Polit-Kamarilla („Volksvertreter“) exekutiert wird.

  2. OT

    Neu-Ulm: Junge Frau nach Feier in Asylbewerberunterkunft sexuell genötigt

    Nach einer Feier in einer Asylbewerberunterkunft legte sich eine Frau schlafen und wurde dann von einem Bewohner sexuell belästigt.
    Eine 26-Jährige aus dem Landkreis Neu-Ulm besuchte am Samstagabend gemeinsam mit einer Freundin eine private Feier in einer Asylbewerberunterkunft in Neu-Ulm. Im Verlauf der Feier wurden größere Mengen Alkohol konsumiert. Die 26-Jährige und ihre Freundin verließen zunächst gegen Mitternacht die Unterkunft. Die junge Frau kehrte später zurück und feierte weiter. Zu späterer Stunde suchte die Frau ein Zimmer in der Unterkunft auf, um sich dort schlafen zu legen. Sie erwachte, als ein 23-jähriger Bewohner der Unterkunft sexuelle Handlungen an ihr durchführte. Durch ihre Gegenwehr gelang der jungen Frau die Flucht.

    Sie und der Tatverdächtige hatten im Vorfeld bereits mehrfach Kontakt zueinander, so dass dessen Identität zwischenzeitlich feststeht. Nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm ermittelt derzeit die Hintergründe und den genauen Ablauf der Tat.

    https://www.bsaktuell.de/34613/neu-ulm-junge-frau-nach-feier-in-asylbewerberunterkunft-sexuell-genoetigt/

  3. Nanu, wenn Pegida, AfD & Co. so etwas von sich geben, werden die doch als braun tituliert.

    Aber ein Soze darf das?!

  4. Komisch, immer, wenn sie, unsere Politiker, nicht
    mehr in Amt und Würden sind, werden sie plötzlich
    mutig und reden Klartext.

  5. Ehrhart Körting hat recht. Ist aber bereits zu spät für die SPD!
    Die ist für immer unwählbar!

  6. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat rechte Parteien für Übergriffe auf Asylbewerber mitverantwortlich gemacht. Wie gefährlich es sei, „mit dem Flüchtlingsthema auf Stimmenfang zu gehen, das zeigt der starke Anstieg rechter Gewalt in Deutschland“, sagte Steinmeier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Er sprach von „geistiger Brandstiftung“.

    Das sagt – wohlgemerkt – ein Mitglied einer Regierung die Artikel 16a GG und noch einige weiteren Bestimmungen (Dublin, Schengen) ausser Kraft gesetzt hat und jetzt in bester Stalin-Manier seine Schergen – wie Kollege Maas – auf Bürger hetzt die es wagen auf diese Untaten hinzuweisen. Ja, den Hinweis darauf wird als Hassbotschaft verunglimpft. Eine Regierung die sich in diesem Maße von ihrer verfassungsmässigen Grundlage gelöst hat, kann nicht mehr Anspruch auf die Bezeichnung „Regierung“ machen.
    Darüber hinaus hat diese Regierung die Frechheit das Europäische Ausland mittels Nötigung (pardong: Solidarität) mit in den Abgrund der Illegalität reissen zu wollen. Ein Niederländisches Sprichwort besagt: All zu gut ist Nachbars Narr. Und in der Tat das Deutsche Land ist zum Narren von sich in Religionswirren auflösenden Mohammedanischen Staaten verkommen. Unter dem Vorwand hier Schutz suchen zu wollen hausieren die ermüdete Heilige Krieger sich in das Deutsche Land ein und fordern eine militärische Intervention zu Gunsten ihrer jeweiligen Clans (Sunniten, Alawiten, Schiiten usw.), d.h. die De-Militarisierung Europas um als Fünfte Kolonne hier Sturmfreie (pardong: Sturmreife) Bude zu haben. Eine Taktik der Genosse Hollande glänzend auf dem Leim gekrochen ist. Auch das von der Berliner Regierung ins Banlieu-Chaos geführten Deutsche Land ist dann demnächst Reif für die von den Kommunisten (pardong: Linken) und ihren Helfershelfern herbeigesehnten UNO-mission mittels Mohammedanischer Friedens Truppen zur endgültigen Herstellung eines wahrhaften multi-kulturellen „failed-state“ à la Libanon. Bald darf die verminderheitete Nation nicht einmal mehr sagen: WIR WAREN DAS VOLK.

  7. Wo ist Merkel „gut-meinend“?

    Das ist hochgradig kriminell, was die macht. Merkel setzt sich jeden Tag tausendfach über Gesetze hinweg. So dumm kann gar keiner sein, dass er/sie das nicht sieht.

  8. Humanität ? bla bla bla
    nicht schon wieder so einen Vogel, vor allem wenn ich lese „ehemaliger SPD- …. “

    hat ja finanziell nix mehr zu befürchten,
    immer bloß so weit reden wie es den eigenen Geldbeutel nicht gefährdet.
    Seit über 1 Jahr redet PEGIDA schon darüber und dann melden sich solche Vögel, widerlich .

  9. Alle großen Medien trauern um den getöteten Polizisten in Herborn.
    Das ist der Beweis, dass der Täter nicht Muslim war!

  10. Dazu gibt es auch schöne Leserkommentare:

    Eine anekdotenhafte Aufzählung von Fehlverhalten von Flüchtlingen inmitten eines sonst ziemlich tadellosen Verhaltens der Asylsuchenden. Nirgendwo werden unter Flüchtlingen überdurchschnittlich viele Delikte registriert. Dieser Schmähartikel ist aber vom Stil her exakt so wie das rechte Pegida-Publikum vorgeht: Hab ich mal gehört. Hab ich mal gelesen. Wurde mir erzählt. Da gabs mal einen Fall.

  11. Ach ja…
    wieder so ein Ehemaliger,
    der es plötzlich besser weiß.

    Was hat er denn gegen die Entwickling
    getan, als er noch kein „ehemaliger“ Innensenator war ?

    Diese zahnlosen „Ehemaligen“ mit ihren plötzlichen Gesinnungswandel hängen mir
    mittlerweile, genaus so wie die „Aktuellen“,
    zu Hals raus.

  12. Merkel ist die Kopie der Grünen und der LINKS-Partei. Dummheit und Dreistheit in persona. Das Übel wird bis zum Bürgerkrieg gehen, ändert sich nicht bald etwas, die Ausweisung aller laut GG nicht-Asylanten also 85 % aller die kamen.

  13. Zitat: Merkel führt Uns ins Chaos ……

    Merkel macht Rot – Grüne Politik.
    Das sollte dieser Herr aber auch offen zugeben.

  14. Was ein Spezialdemokrat zum Besten gibt, sollte man besser schnell wieder vergessen.
    Gerade Körting hatte auch schon ganz andere Sachen auf Lager.

  15. Hätte die SPD das anders gemacht? Was für eine Koalition haben wir eigentlich gerade im Bundestag? Wieso kann eine durchgeknallte Kanzlerin sowas überhaupt alleine entscheiden und durchführen? Haben wir überhaupt noch demokratische Institutionen in diesem Saftladen? Sind das alles nur noch rhetorische Fragen?

  16. warum steht da oben in dem Artikel immer noch „hilflos“???? Habt Ihr noch immer nicht überrissen, das alles von der Junta mit Absicht gemacht wird – die Deutschen sollen als Volk ganz einfach vernichtet werden – und das sind keine Invasoren – sondern Söldner die auf Einladung kommen.
    Warum werden in Eurem Land keine Straftaten dieser Söldner mehr verfolgt? Warum werden Deutsche aus den eigenen Wohnungen vertrieben, warum gibt es keinerlei Konsequenzen für kriminelle Dauertäter aus den „Flüchtlingskreisen“? Warum wohl, weil es gewollt ist! Ihr solltet endlich mal aufwachen, nichts in dem Land passiert weil man hilflos ist – auch nicht in Ö – da regiert der Wurmfortsatz – leider.

  17. #17 buergerstolz (26. Dez 2015 12:43)
    Merkel ist keine barmherzige Humanitätskanzlerin. Sie zerstört unser Land und zwar vorsätzlich, indem sie Millionen von Moslems im Land ansiedelt und damit dem Islam zur Macht verhilft
    […]

    Merkel setzt, wie andere Kanzler auch, lediglich das um, was in den transatlantischen Thinktanks beschlossen wird.
    Wer allen Ernstes glaubt, dass sie das aus eigenem Antrieb oder gar wegen ihres Gewissens tut, sollte besser einen Fachmann für psychische Gesundheit konsultieren.

  18. Nicht nur Merkel
    unser ganzes System ist krank – totkrank

    „Kaum war er aus dem Knast raus, landete er auch schon wieder drin“, zitiert die „Bild“ einen Bekannten des 27-Jährigen. „Er hatte immer ein Messer dabei, hat auch schon früher zugestochen. Ich denke fast, er wollte wieder in den Knast. Da kannte er sich aus, hatte einen gewissen Stand, trainierte wie wild im Kraftraum. Draußen hat er ja nichts auf die Reihe gebracht.“

    Im KNast, der ja eine Strafe sein soll (oder nicht Ihr grünen Vollspinner ?) wird trainiert , wird Jura studiert (Gaeffgen), Mörder haben all inclusive anstatt Steine zu kloppen

    so wird das nichts werden wenn es diesem Abschaum besser geht als uns Malocher

  19. Plötzlich werden die Merkelkritischen Stimmen von Tag zu Tag lauter, scheinbar hat die Pinocchiopresse langsam die Hosen voll, aus Angst vor dem, was in 2016 kommt. Der Volkszorn! Aber es sollte sich jeder Lügenjournalist gewahr sein, dass wir jede einseitige Berichterstattung der vergangenen Monate solange zerpflücken werden, bis alle Beteiligten entlarvt sind und der Strafverfolgung zugeführt werden können.

    Ich bin mal gespannt was das Monster in ihrer Neujahrsrede verkünden wird. Vielleicht wird es ja eine 180 Grad Kehrtwende, der große Abgang

  20. Mutige Streifenpolizistin Tania Kambouri (Deutsch-Griechin) sagt:

    „Zahlen zu Flüchtlingskriminalität sind gefälscht.“

    http://www.derwesten.de/staedte/bochum/polizistin-zahlen-zu-fluechtlingskriminalitaet-sind-gefaelscht-id11405034.html?google_editors_picks=true

    Wir haben gemeinsam hier bei PI die Flüchtlingsmorde in diesem Jahr gesammelt, weil es da ja keine Statistik gibt.
    Die Mordrate unter den Flüchtlingen ist sechs mal höher als in der Durchschnittsbevölkerung.

    Hier der Beweis:
    Im Jahre 2014 gab es 298 Morde in Deutschland.
    (Quelle: Statistika)
    Das entspricht 3,6 Morde auf 1 Mio. Einwohner.

    Gesammelt haben wir 22 Morde, die von Flüchtlingen (zumeist in den Unterkünften) begangen wurden.
    Im Land befinden sich jetzt knapp 1 Mio. Flüchtlinge.
    Die Mordrate bei den Flüchtlingen ist also sechs mal höher als in der Allgemeinbevölkerung.
    Gleichzeitig erzählt uns das BKA, daß die Flüchtlinge nicht auffälliger sind als andere.

    Tania Kambouri hat also recht.
    Wir werden einfach schamlos belogen !

  21. #11 Bundesfinanzminister (26. Dez 2015 12:32)

    sowie #15 Bundesfinanzminister (26. Dez 2015 12:36)

    Dazu gibt es auch schöne Leserkommentare:

    Eine anekdotenhafte Aufzählung von Fehlverhalten von Flüchtlingen inmitten eines sonst ziemlich tadellosen Verhaltens der Asylsuchenden. Nirgendwo werden unter Flüchtlingen überdurchschnittlich viele Delikte registriert. Dieser Schmähartikel ist aber vom Stil her exakt so wie das rechte Pegida-Publikum vorgeht: Hab ich mal gehört. Hab ich mal gelesen. Wurde mir erzählt. Da gabs mal einen Fall.

    Da helfen nur Fakten, Fakten, Fakten:

    Liste: über 10000 offizielle Fälle von Ausländerkriminalität in nur 1 Monat

    These:

    Kriminelle Delikte durch Ausländer und Asylbewerber in Deutschland sind nicht – wie oft behauptet – „Einzelfälle“, sondern ein weit verbreitetes Problem, das die Sicherheitslage hierzulande erheblich beeinträchtigt.

    Quellen:

    Im Internet frei zugängliche Presseartikel und Polizeimeldungen.

    Die meisten Ereignisse geschahen im Erfassungszeitraum, es sind jedoch auch vereinzelt ältere Fälle sowie Gerichtsberichte hierzu aufgeführt.

    Recherchezeitraum:

    Anfang Mai 2015 bis Anfang Juli 2015

    Besondere Problemlage:

    Der ethnische Hintergrund der Täter wird von der Presse häufig verschwiegen ( Hintergrund: Richtlinie des Presserats[1]) teilweise liefern auch Polizeiberichte keine derartigen Informationen.

    Die aufgeführten Ereignisse stellen also lediglich die „Spitze des Eisbergs“ dar, die „Dunkelziffer“ dürfte weit höher liegen.

  22. Wie lange wird Herr Körting noch die Herren Gabriel und Steinmeier zu seinen Freunden zählen dürfen? Der mediokre Herr Steinmeier hat zu Weihnachten für die Asylkrise, die ja auch eine massive Krise des Rechtsstaats ist – wie Herr Körting richtig analysiert hat -, wieder einmal die bösen Rechten verantwortlich gemacht. Wahrscheinlich kann das schlichte Gemüt Steinmeier einfach nicht Ursache und Wirkung auseinanderhalten. Umso erstaunlicher, dass der Herr uns immer wieder die Welt erklären will. Damit liegt er in etwa auf der gleichen Wellenlänge wie Frau Merkel, deren Schlichtheit des Denkens auch kaum noch unterboten werden kann. Intelligente Leute wie Herr Körting, die das von den oben Genannten angerichtete Unheil ermessen können und auch benennen, sind den Merkels, Gabriels und Steinmeiers natürlich höchst suspekt. Ihre Karriere dürfte damit in der Regel beendet sein. Denn der Ausweis für Führungsfähigkeit in Deutschland ist seit geraumer Weile nicht etwa Kompetenz, sondern die Denkblockade.

  23. Sex-Attacke in Innsbruck

    22-Jährige trieb Unhold durch Schreie in die Flucht

    Von einem Unbekannten ist eine 22-Jährige in Innsbruck am Sonntag unsittlich berührt worden. Sie setzte sich zur Wehr und begann lauthals zu schreien. Daraufhin flüchtete der Mann.

    Polizei sucht kleingewachsenen Täter (ca. 165 cm) mit „dunkler Hautfarbe“

    http://www.heute.at/news/oesterreich/art23655,1244943

  24. Ähnliche Aussagen habe ich vor kurzem in einem
    Artikel eines Parteimitglieds der neuen demo-
    kratischen Partei „AfD“ gelesen. Und siehe da,
    auch ein bekannter SPD-Politiker äußerst glei-
    che Gedanken. Scheinbar ist das Berliner ge-
    sellschaftliche Biotop doch näher an der nack-
    ten Wirklichkeit als uns die affine Islamkanz-
    lerin Merkel weismachen möchte. In dem Zusam-
    menhang muß ich automatisch an den ehemaligen
    Berlin-Neuköllner SPD-Bürgermeister Buschkows-
    ki und seine Warnungen hinsichtlich der ver-
    querten islamischen Nonbereicherer denken. Ich
    hoffe nur, daß Herr Körting jetzt nicht von
    seinem Parteivorsitzenden Gabriel zum Pack
    gestellt wird oder der Bundesaußenminister
    Steinmeier Ihn zu den geistigen Brandstiftern
    zählt. Eines hat Herr Körting allerdings ver-
    gessen zu erwähnen, daß diese Person Merkel
    dringend vom Amt entfernt werden muß um wei-
    teren Schaden vom DEUTSCHEN VOLKE abzuhalten.
    Darauf kann man nicht oft genug hinweisen hier
    und auch anderswo.

  25. Er macht sich nur fertig für den Übertritt in die AfD, wie so viele andere im Hintergrund auch.
    Es sind jene widerlichen Protagonisten, die Pasternak in Dr. Schiwago in der Firgur des Victor Komarovskij verewigt hat. Nur die Schiwagos und die Strelnikows bleiben sich treu, extrem gegensätzliche Figuren, die letztlich beide schlimmst möglichst scheitern.

  26. So lügt das Merkel-Monster!

    Wir können angeblich unsere deutsche Grenze (3000 km) nicht sichern, aber die korrupten dt. Politiker helfen Saudi-Arabien, mit deutscher Grenzsicherungstechnik, die 9000 km!!! lange saudische Grenze zur Festung zu machen..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Deutsches Militär unterstützt

    hochgerüsteten Grenzschutz in Saudi-Arabien

    Das Verteidigungsministerium schickt „einsatzerfahrene Soldaten“ zur Ausbildung an aus Deutschland gelieferten Drohnen. Die Bundesregierung gibt zu, dass diese „zu Aufklärungszwecken im Rahmen der Grenzsicherung“ genutzt werden.

    Auch das Verteidigungsministerium unterstützt den zivil-militärischen Grenzschutz Saudi-Arabien. Hierfür werden saudische Soldaten in der Bedienung von Drohnen geschult, die aus Deutschland geliefert werden. Im Sommer wurde bereits offenkundig, dass die Bundespolizei saudi-arabische Grenzpolizisten an einem zwei Milliarden Euro teuren System zur Bewachung seiner 9.000 Kilometer langen Grenze ausbildet. Offensichtlich sind die aus Deutschland gelieferten LUNA-Drohnen in das System des Rüstungsgiganten EADS integriert.

    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36551/1.html

    Das irre Merkel-Monster muss weg!

  27. paßt dazu:
    unser Landkreis weiß nicht mehr, woher er die Kohle nehmen soll und gibt 54 -Millionen Unterdeckung wegen „Flüchtlinge“ offen zu, allerdings nur, um so das Geld von Land Niedersachsen irgendwie zu bekommen.
    Das alles ist den Verantwortlichen in Berlin aber vollkommen schnuppe, alle vorhandenen Daten werden einfach ignoriert, man will das Land unbedingt in den Ruin fahren, warum auch immer.

    „Landkreis Harburg fehlen 54 Millionen Euro / Container Module für die Kreisverwaltung

    ….„Wir haben derzeit allein im Bereich der Flüchtlingsfinanzierung ein Haushaltsloch von 54 Millionen Euro“, erklärte dazu Landrat Rainer Rempe. Die Situation sei so ernst, dass die Beratung für den Haushalt 2016/17 auf das kommende Jahr verschoben wurde. Das größte Problem sei nach wie vor, dass Landesmittel nicht zeitnah zur Verfügung stünden und darüber hinaus nicht kostendeckend seien. Hinzu käme: Der Landkreis befände sich im Vergleich zu beinahe allen anderen Kommunen in Niedersachsen in einer Sondersituation mit nicht vergleichbaren Belastungen. Der Kreis sei unverhältnismäßig stark betroffen, weil mangels Alternativen (leerstehende Gebäude, ausreichend Wohnungen) die Flüchtlinge in teuren Containern untergebracht werden müssten. Derzeit führe man intensive Gespräche mit der Kommunalaufsicht und den zuständigen Landesministerien, um eine Lösung zu finden. Rempe machte auch deutlich: Ohne die Möglichkeit einer höheren kurzzeitigen Kreditaufnahme sei das Tagesgeschäft nicht weiter durchführbar. Es drohe die Zahlungsunfähigkeit.

    http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/rosengarten/politik/landkreis-harburg-fehlen-54-millionen-euro-container-module-fuer-die-kreisverwaltung-d71370.html

  28. #27 obentraut (26. Dez 2015 12:48)
    Wie lange wird Herr Körting noch die Herren Gabriel und Steinmeier zu seinen Freunden zählen dürfen?
    […]

    In der Politik geschieht nichts zufällig und ich gehe davon aus, dass scheinbar kontroverse Äußerungen vorab abgesprochen werden, um einen Disput vorzutäuschen.
    Merkel schickt ständig den Quoten-Konservativen Bosbach in die Quasselshows um den Schein von der CDU als konservative Partei zu wahren – innerhalb der SPD dürfte es auch nicht anders sein, dass man sich vorab bespricht, wer was wann zu sagen hat, um den Plebs Kontroverse vorzuspielen.
    Für bare Münze sollte man das Gequassel daher besser nicht nehmen.

  29. „ehemaligen Berliner SPD-Innensenators“

    Immer die Ehemaligen, nachhinein läßt’s sich wohl gut reden…

    Gestern hatte ich als Provinzler mal wieder direkten Kontakt zu Hauptstadtbewohnern.
    Hauptstadterdulder wäre wohl bessere Ausdruck – dank Asylantenheim nebenan kann eine Frau da trotz Hund abends kaum unbehelligt den Müll runterbringen. Nützen auch beherzte Mitspazierereien bei Bergida nichts. Da will man nicht tot überm Zaun hängen.

    Und wohlgemerkt:
    Das war keine „Hetze aus dem Internet“, sondern O-Ton von der Front.

    Frohe Weihnachten weiter allseits, wir lassen uns nicht unterkriegen, jetzt erst recht!

    🙂

  30. Die SPD macht doch diesen Wahnsinn von Merkel doch mit!! Was will dieser SPD-Plärrer eigentlich?

    Will er ein paar unentschlossene AfD Wähler abgreifen für seine halb verrottete, sterbende SPD. Die SPD regiert doch in nahezu allen Bundesländern und fordert doch sogar immer noch mehr Asylanten, Geld, Arbeitsplätze und Wohnungen für diese.

    Für arbeitslose Deutsche, unverschuldet von HartzIV betroffene Deutsche oder Obdachlose hat sich noch nie jemand aus der Politik mit solch einem Eifer eingesetzt.

    Ich halte diesen Körting von der SPD für unglaubwürdig, von dem hat man die letzten zehn Jahre meines Wissen fast gar nichts mehr gehört, scheint also irgendwo auf einer Hinterbank abzuhängen und hat nun den Auftrag mal für die SPD ein bisschen rechts zu blinken, weil viele tüchtige Deutsche Arbeitnehmer von der SPD Basis weglaufen und zwar zur AfD. Denn immer mehr der fleißigen und tüchtigen Arbeitnehmer erkennen, dass die SPD, sobald sie an der Macht ist, die Interessen der wirklichen Leistungsträger an die Konzernbosse verkaufen und Niedriglohn und Rentenkürzung Tür und Tor öffnen.

    Die SPD verdummt die Leute schon über Jahre, diese Partei ist voller abgehobener Politiker oft Juristen, wie z.B. Heiko Maas, die kommen bei den Arbeitnehmern eigentlich gar nicht gut an. Wenn Wahlkampf ist, dann lassen sie sich einen Drei-Tage-Bart wachsen und ziehen sich einen Blaukittel und Helm an, mit dem sie zu den Facharbeitern in der Industrie auf Werksbesuch gehen und auf Kumpel machen.

    Den SPD Leuten glaube ich genausowenig wie der CDU, die sind jetzt an der Regierung beteiligt und könnten handeln, statt nur sinnlos daher zu reden.

    Die AfD sollte die Chance bekommen, zu zeigen, dass sie eine wirkliche Politische Alternative für Deutschland ist, deshalb AfD 40% + X !!! Wir Deutsche wurden Durch Schwarz-Rot und auch die Steigbügelhalter Grüne und FDP lange genug belogen. Damit muss verdammt noch mal schluss sein!

  31. #24 riemen

    Man muss kein Prophet sein, um vorauszusehen, wie Merkels Neujahrsrede sein wird. „Eine 180 Grad Kehrtwende“ oder gar den den „großen Abgang“ wird es 100%ig nicht geben. Aber eine Selbsbeweihräucherung, nebst der Wiederholung ihres Zitats „Wir schaffen das“ kommt totsicher.

  32. Was ist denn beim Tagesspiegel los? Ein Anfall von Realitätssinn.

    Die Sozial Psychopathen Deutschlands, sollen einfach mal die Klappe halten. Merkel, macht das, was die SPD macht, nur sehr viel schneller.

  33. #33 Bundesfinanzminister (26. Dez 2015 12:53)

    Nochmal OT tadelloses Verhalten:

    Jüterbog: Keine Spur nach sexuellem Übergriff

    Vier Tage nachdem eine junge Frau in Jüterbog von mehreren Männern sexuell belästigt worden ist, sucht die Polizei noch nach den Tätern. Die Gruppe hat die 17-Jährige auf dem Weg zur Schule auf Übelste betatscht und sexuell belästigt. Eine wirkliche Spur zu den Männern gibt es bisher nicht.

    http://www.direktbroker.de/news/vermischtes-jueterbog-keine-spur-nach-sexuellem-uebergriff-46831341

    http://www.pi-news.net/2015/11/p490130/

  34. »Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?«
    .
    Rede der Vorsitzenden der CDU Deutschlands, Dr. Angela Merkel, MdB, auf dem 17. Parteitag der CDU Deutschlands am 1. Dezember 2003 in Leipzig. Es gilt das gesprochene Wort.
    .
    Liebe Freunde, wir haben die beste Demokratie der deutschen Geschichte. Wir sind gleichberechtigter Teil der freien Völker. Es gibt überhaupt keinen Grund, sich als Deutscher ungerecht behandelt oder benachteiligt zu fühlen. Wir treten entschlossen für unsere Werte ein. Wir sind stolz darauf, in einer toleranten Gesellschaft zu leben. Deshalb müssen wir aber auch immer wieder fragen: Wo hört Toleranz auf und wo fängt Beliebigkeit an? Ein Beispiel: Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.

  35. Der Erzbisschof von Mechelen-Brüssel (Belgien) – Jozef de Kezel – beendete eine Heilige Messe mit dem Aufruf „unsere Türen nicht zu schliessen und unsere Grenzen NICHT ZU SCHÜTZEN. Sonst besteht die Gefahr dass es richtig kalt wird. Eine harte Welt, jeder für sich, gleichgültig gegen die die draussen sind“.

    Der Mann hat Recht, die Wärme kommt von draussen, von den brennenden Kirchen in Indonesien und anderswo in der Mohammedanischen Welt. Seine Gleichgültigkeit gilt seinen Glaubensbrüdern in diesen Ländern. Sind zwar draussen aber weit weg. Er sollte ehrlicherweise seinen Namen von Kezel in Kwezel (=Betschwester) ändern lassen.

  36. #50 Anita999 (26. Dez 2015 13:12)

    Wenn man bedenkt dass dieser wahnsinnige Erdowahn der Marionette Merkel ins eine Ohr und der Moslem Obama in andere Ohr einflüstert, dann wundert einem nichts mehr.

  37. Der feine Herr Körting hat ausgeschlafen!
    Nun wo er als EHEMALIGER Innensenator aus der Schußlinie ist,kriecht er „tapfer“ aus dem Mauseloch!
    Wo war er denn mit seinem Protest,als die „Überflutung“ und die gesetzwidrigen Handlungen der Regierung begannen.
    Will wohl rechtzeitig sein Fähnchen in den Wind hängen…der Opportunist und SPD-Vasall…
    Soll sich zum Teufel scheren…

  38. Warum sind deutsche Behörden dazu zu dämlich?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Trump begeistert

    USA planen große Abschiebungsrazzien

    In den USA nehmen die schrillen Töne gegen Ausländer zu, nun plant das Heimatschutzministerium eine massenhafte Abschiebung. Migrantenfamilien sollen aufgespürt werden. Präsidentschaftsbewerber Trump sieht sich bestätigt.

    http://www.n-tv.de/panorama/USA-planen-grosse-Abschiebungsrazzien-article16641436.html

    Geht doch! 🙂

  39. #51 Dichter (26. Dez 2015 13:15)
    Also, woran erkenne ich enen Sozi?
    —————-
    Da ist wohl Prof. Dr. Frank Stein beim Clownen ein Fehler unterlaufen, oder ist dies gar gewollt.
    SPD Golems vom Allerfeinsten.

  40. #53 ridgleylisp (26. Dez 2015 13:23)
    GROSSMANNSSUCHT
    —————————–
    Wenn dann bitte „GroßQuotenFrausSucht

  41. #50 Anita999 (26. Dez 2015 13:12)
    Türkische Regierung: „Wir können Russland innerhalb von sieben Tagen besetzen“
    […]

    Also an Größenwahn hat es den Türken noch nie gemangelt.

  42. http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Direktor-verweist-minderjaehrige-Fluechtlinge-von-Schule-Sie-haben-zwei-Maedchen-sexuell-bedraengt;art1172,339422

    Schon im November passiert.
    Was ich nicht ganz verstehe:
    Der Artikel spricht ständig von „Kindern“.
    Wie verhält das sich nun?
    Ist dies eine neue Spezies, bei der bereits Kinder sexuell aktiv sind?
    Oder sind die „Minderjährigen“ einfach kleine Lügner, die sich jünger machen, um Vergünstigungen zu erhalten (z.B. Abschiebestop)?
    Hier ist ein solche MUFL zu besichtigen, mit vier verschiedenen „Identitäten“:

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/prozess-um-asylheim-streit-opfer-von-zug-ueberrollt-23245984

    Unbegleitet und minderjährig, der Arme!

  43. @57 Das sanfte Lamm
    Hier das ganze Zitat des Türken:

    ich versichere Ihnen, wir können Russland in weniger als sieben Tagen mit der NATO und unseren regionalen Verbündeten besetzen.“

    „Mit der NATO!“ Das wäre vielleicht sogar möglich.
    Der kleinen Pisser istder Spitz der Nato,der kläffen und den Russen ans Bein pinkeln soll, damit die NATO einen Grund hat zum Losschlagen.
    Solche Verbrecher. Mensch.

  44. #33 Bundesfinanzminister (26. Dez 2015 12:53)

    Nochmal OT tadelloses Verhalten:

    Marburg-Biedenkopf – Zwei Männer nach Überfall gesucht

    Biedenkopf: Nach einem Überfall in der Nacht zum Sonntag, 20. Dezember sucht die Kripo Marburg nach zwei
    Arabisch sprechenden Männern mit dunklen, kurzen Haaren. Nach den bisherigen Ermittlungen folgten die mutmaßlichen Täter den beiden Opfern vom Weihnachtsmarkt bis zu einem Wohnhaus in der Galgenbergstraße. Dort schlug und trat das Duo zwischen 00.30 Uhr und 1.30 Uhr am Hauseingang auf die 43-jährige Frau und den 55-jährigen Mann ein. Beide erlitten bei dem Überfall Verletzungen am Kopf bzw. im Gesicht. Sie wurden zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik eingeliefert. Die etwa 170 – 185 cm großen Täter erbeuteten unter anderem zwei Handys, eine geringe Menge Bargeld sowie diverse Kreditkarten und Ausweispapiere. Einer der Verdächtigen trug eine dunkle Wollmütze mit weißem Stirnemblem sowie eine Umhängetasche. Sein Begleiter war mit einer hellgrauen Jacke bekleidet. Die Kripo fragt: Wem sind auf dem Weihnachtsmarkt oder im Bereich der Galgenbergstraße in Biedenkopf die beschriebenen Männer aufgefallen? Die Ermittler schließen nicht aus, dass das Duo auf dem Weihnachtsmarkt auch in gebrochenem Englisch Kontakt zu anderen Passanten suchte. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3209745

  45. Warum erst jetzt?
    Für viele strunz-dämliche Politiker sind Asyl-Invasoren immer noch heilige Kühe..

    Moslemische Asyl-Aggressoren dürfen alles… Es gibt faktisch keine Ausweisung..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Klöckner will lückenlose Erfassung an Grenzen

    Eigentlich hatte die Bundesregierung ihren Streit über Transitzonen für Flüchtlinge bereits im November beigelegt. Doch jetzt hinterfragt die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Klöckner den mühsam errungenen Kompromiss

    „Unser Staat muss wissen, wer sich auf unserem Staatsgebiet befindet“, sagte Julia Klöckner. Sie hätte die Registrierungszentren lieber an den Grenzen gesehen statt im Land verteilt. „Gerade wenn Pässe gefälscht werden, können wir doch nicht so tun, als ob Heilige in unser Land kämen.“

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/fluechtlingspolitik-kloeckner-will-lueckenlose-erfassung-an-grenzen/-/id=1682/did=16714052/nid=1682/xg8fjp/

  46. Werter Herr Körting-

    das Privileg, Deutschland
    ins Unglück zu führen
    gebührt dieser Dame
    nicht allein
    die anderen Parteien
    stehen ihr sehr hilfreich
    zur Seite.

    und würden, wären sie in der
    alleinigen Regierungsverantwortung,
    dasselbe, womöglich noch
    zielführender veranstalten.

  47. ….Fortsetzung von heute morgen:

    76 Hans.Rosenthal (26. Dez 2015 07:08)

    #71 Wolfgang Langer (26. Dez 2015 06:59)
    Wir müssen den GENERALSTREIK durchziehen, jeder wie er am besten kann. Die einen zB bei PI, Pegida und AfD laut für die Organisation. Die anderen leise im Untergrund: Durch Krankenschein mit Verlängerung.
    *****************************************************FÜR EINEN GENERALSGTREIK BRAUCHT MAN GEWERKSCHAFTEN!
    UND AUF WELCHER SEITE STEHT DIE SOZIALISTISCHE DEUTSCHE ARBEITSFRONT? RICHTIG AUF DER GEGENSEITE ZU VOLK UND HEIMAT! ALSO KANN DAS SCHO NMAL NICHTS WERDEN MIT EINEM GENERALSTREIK. ES MUSS NE ANDRE LÖSUNG HER!
    H.R
    ——————————-
    Schrei nich so Hans, FRÜHER brauchte man dazu Gewerkschaften, heute hat man dafür das Internet.

    Daher gilt:
    Wir müssen den GENERALSTREIK mit einem einfachen Ziel (GENERALSTREIK bis die Grenze wieder eine Grenze ist!) durchziehen, jeder wie er am besten kann. Die einen zB bei PI, Pegida und AfD laut für die Organisation. Die anderen leise und somit subversiv im Untergrund: Durch Krankenschein mit Verlängerung.

    Schon bei 5% Beteiligung kippt das System, weil es personell und finanziell auf Kante genäht ist.

  48. Ganz offensichtlich hat unser Minister für Justiz Wahrheit und Staatssicherheit (Linksaußen Maas, SPD) seine eigenen Parteigenossen nicht mehr im Griff. Nur so ist es erklärlich, daß Herr Körting es wagt, und dies auch noch unter freier Verwendung seines eigenen Verstandes, Pegida- und AfD-Positionen wiederzugeben.

    Das geht aber gar nicht! Der Mann ist ein Zündler und ist für den nächsten Brand (laut parteieigener Glaskugel) mitverantwortlich, denn er hat mitgezündelt! Ministerium für Staatssicherheit, übernehmen Sie! Sofort zuführen den Mann!

  49. In diesem Wir-schaffen-das-Artikel in der FAZ gibt es eine bemerkenswert politisch inkorrekte passage, die wohl ungewollt hinein geraten ist:

    (…) Aber die Mitarbeiter von Procter & Gamble wollten mehr tun als nur Produkte schicken. „Das Thema beschäftigt die ganze Belegschaft von 10.000 Mitarbeitern in Deutschland. Uns ist klar, wenn wir hier nicht unsere Häuser und Wohnungen schützen wollen, wie es in Brasilien notwendig ist, dann müssen wir heute dafür sorgen, dass die neuen Mitbürger in unsere Gesellschaft integriert werden“, umschreibt Hässig die Einstellung in der Mitarbeiterschaft des internationalen Konzerns. (…)

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/integration-in-der-wirtschaft-willkommenskultur-in-unternehmen-13977466.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

    Mit anderen Worten: „Wenn es durch die unbegrenzte Massenzuwanderung von „Flüchtlingen“ nicht Mord- und Totschlag geben soll, müssen die Leute in Arbeit kommen…..“

    Aber die FAZ schreibt in der Überschrift selbst von einem fast hoffnungslosen Unterfangen:

    Deutschland hat mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Unternehmen arbeiten daran mit, sie zu integrieren – ein Tropfen auf den heißen Stein.

    Die Schlußfolgerung aus diesem Artikel bestätigt also schlimmste Befürchtungen.

  50. Ganz offensichtlich hat unser Minister für Justiz Wahrheit und Staatssicherheit (Linksaußen Maas, SPD) seine eigenen Parteigenossen nicht mehr im Griff. Nur so ist es erklärlich, daß Herr Körting es wagt, und dies auch noch unter freier Verwendung seines eigenen Verstandes, Pegida- und AfD-Positionen wiederzugeben.

    Das geht aber gar nicht! Der Mann ist ein Zündler und ist für den nächsten Brand (laut parteieigener Glaskugel) mitverantwortlich, denn er hat mitgezündelt! Ministerium für Staatssicherheit, übernehmen Sie! Sofort zuführen den Mann!

  51. Es gibt für die bürgerliche AfD überhaupt keinen Grund,

    Ex-Mitglieder von bolschewistischen oder totalitären Parteien aufzunehmen. Jeder von denen trägt Mitschuld an der aktuellen Situation in der BRD.

    Dazu passt auch die Initiative „Salzgitter“ der AfD.

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Mitglieder und Förderer,

    wie auf dem Bundesparteitag in Hannover schon angekündigt, richtet der Landesverband Niedersachsen derzeit die Erfassungsstelle Salzgitter ein.
    Diese dient dazu, Straftaten gegen Mitglieder und Einrichtungen der Alternative für Deutschland sowie ausgeübte Diskriminierungen gegen sich zur AfD bekennende Menschen zu dokumentieren.

    Dafür suchen wir aktive oder pensionierte Staatsanwälte und Richter, die die fachliche Leitung einer solchen Stelle übernehmen könnten.

    Die AfD wird sich mit allen rechtsstaatlichen Mitteln gegen die von Merkel ausgerufenen totalitäre Diktatur wehren und nicht noch ihre Feinde aufnehmen.

    Wer der Mitglied der GroKo und GroOp ist, der wird keine Chance auf Mitgliedschaft in der AfD haben, die Zeiten sind vorüber.

    Hier der Link zu AfD – Kompakt:
    http://www.alternativefuer.de/aktuelles/afd-kompakt/

    und Polifakt: http://www.polifakt.de/

  52. Das Große Weihnachtswunder ist geschehen

    Ein Mann aus der SalaSozialfischtischen-Partei-Deutschland ist nach Jahre aus dem Koma erwacht

    Oh wunder, Oh wunder, Oh wunder…

    Die PI-redaktion und wir alle sollten uns für seine Seeligsprechung einsetzen…*Ironie Ende*

  53. #70 johann (26. Dez 2015 13:38)

    Mit anderen Worten: „Wenn es durch die unbegrenzte Massenzuwanderung von „Flüchtlingen“ nicht Mord- und Totschlag geben soll, müssen die Leute in Arbeit kommen…..“

    Aber die FAZ schreibt in der Überschrift selbst von einem fast hoffnungslosen Unterfangen:

    Deutschland hat mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Unternehmen arbeiten daran mit, sie zu integrieren – ein Tropfen auf den heißen Stein.

    Die Schlußfolgerung aus diesem Artikel bestätigt also schlimmste Befürchtungen.

    „Wir verteidigen Europas Werte“
    Ingenieure auf Realschulniveau

    Ein Weckruf von Heiner Rindermann. Der Bildungsstandard der meisten Einwanderer aus Vorderasien und Afrika ist niedrig, ihre Fähigkeiten sind limitiert. Die Folgen werden bitter sein

    Als im Jahr 1685 der Kurfürst Friedrich Wilhelm die verfolgten Hugenotten nach Preußen rief, fällte er damit eine weise Entscheidung: Über Jahrhunderte hinweg lässt sich ein positiver Einfluss der protestantischen Flüchtlinge erkennen. So waren die Humboldt-Brüder entscheidend an der Entwicklung der hiesigen Wissenschaft beteiligt. In Städten war die ökonomische Produktivität umso höher, je mehr Hugenotten in ihnen lebten. Zu diesen Einwanderern zählte übrigens die Familie de Maizière.

    Die Hugenotten brachten Kompetenzen und Einstellungen mit. Der Humankapitalansatz wendet diese Sichtweise auf Länder an: Je besser das Humankapital ist, desto mehr Wohlstand und Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, Innovation, Gleichberechtigung und sozialen Frieden gibt es.

    Wie ist vor diesem Hintergrund die jüngste deutsche Migrationspolitik zu bewerten? Seit Jahren und in den letzten Monaten verstärkt kommen viele Einwanderer aus Südosteuropa, Vorderasien und Afrika. Die Mehrheit von ihnen weist kein hohes Qualifikationsprofil auf: In internationalen Schulstudien liegen die mittleren Resultate dieser Länder bei 400 Punkten, das sind mehr als 110 Punkte weniger als in den USA oder Deutschland, was in etwa drei Schuljahren Kompetenzunterschied entspricht. Noch größer ist die Lücke in Afrika mit in etwa viereinhalb Schuljahren. Schulleistungsstudien in Europa zeigen für Migrantenkinder, verglichen mit den Herkunftsländern, etwas günstigere Ergebnisse. Allerdings beträgt der Unterschied weiterhin mehrere Schuljahre.

    Selbst in einer Elitegruppe, Ingenieurstudenten aus den Golfstaaten, ist ein großer Unterschied erkennbar: Deren Kompetenzen liegen um zwei bis vier Schuljahre hinter denen vergleichbarer deutscher Ingenieurstudenten. Diese Ergebnismuster untermauert eine jüngst in Chemnitz durchgeführte Studie:
    ➡ Asylbewerber mit Universitätsstudium wiesen in mathematischen und figuralen Aufgaben einen Durchschnitts-IQ von 93 auf – ein Fähigkeitsniveau von einheimischen Realschülern.
    Selbstverständlich bestehen für Migranten Entwicklungsmöglichkeiten, aber wie die Erfahrungen mit vergangenen europäischen Schülergenerationen zeigen, sind sie begrenzt. Das oft angeführte Sprachproblem ist nur ein sekundäres, viel gravierender und folgenreicher sind grundlegende Kompetenzschwächen. In der Schule werden diese Migranten im Schnitt schwächere Leistungen zeigen und seltener hohe Abschlüsse erreichen.

    Die Problematik wird durch die in muslimischen Gemeinschaften und in Afrika häufigere Verwandtenheiraten mit entsprechenden Beeinträchtigungen verschärft. Die Arbeitslosenrate wird höher sein, Sozialhilfe häufiger in Anspurch genommen werden. Diese Menschen werden die technische und kulturelle Komplexität eines modernen Landes weniger erfolgreich bewältigen. Kognitive Fehler im Alltagsleben, etwa im Verkehr oder bei beruflichen und finanziellen Entscheidungen, werden häufiger vorkommen, mit entsprechenden Folgen für andere.

  54. Es ist doch bemerkenswert, daß Politiker fast aller Altparteien, kaum daß sie aus dem Amt geschieden sind, plötzlich anfangen Klartext zu reden und die Wahrheit zu sagen. Das war schon bei Altkanzler Helmut Schmidt so, als er nach seinem Ausscheiden folgendes äußerte:

    „Es war ein großer politischer Fehler, den türkischen Gastarbeitern in den 60´ger Jahren unbegrenztes Bleiberecht und Familiennachzug gewährleistet zu haben.“

    Thilo Sarrazin, auch SPD, hatte den Mut noch während seiner Amtszeit die Wahrheit zu sagen („Deutschland schafft sich ab“), und wurde promt als Bundesbankpräsident abgesetzt.
    Nun kann sich jeder selbst seine Gedanken darüber machen, was er von der Glaubwürdigkeit amtierender Politiker der Altparteien zu halten hat. Nicht genug, daß sie uns schamlos belügen und desinformieren, sie brechen sogar die Gesetze, die sie selbst erlassen und unterschrieben haben. Und wenn die Bürger sie dann folgerichtig abwählen, scheuen sie auch nicht vor Wahlbetrug zurück, wie jüngstens in Bremen geschehen.

  55. So, mal ein schöner Weihnachtsfilm …
    „Kevin allein in New York“
    Minute 26, Auftritt: Donald Trump.

  56. Immer aufpassen. Mit solchen Leuten wollen sowohl SPD als auch CDU nur stimmen fangen. Man lässt mal was linkes, bürgerliches oder rechtes heraus … dann machen Sie aber weiter nach Plan. Können sich in irgendwelche Runden zusammensetzen und relativieren.

    Der Bürger denkt aber noch, er wird gut vertreten. 🙁

  57. Das ist übrigens alles nicht in erster Linie eine Frage der Religion der meisten Flüchtlinge, des Islam, sondern eine Frage der Mentalität in den Herkunftsländern.

    Ah. Und woher rührt wohl diese Mentalität?
    Vom Klima?

    Tja, bleibt der „SPD“ halt nix übrig, als realitätsnah zu werden – wenn sie ohne Unterlass von der SED-CDU links überholt wird.

  58. Berlin: Zwei „Männer“ versuchen einer schwerbehinderten Frau ihren Sprachcomputer zu stehlen und werfen sie mitsamt ihrem Rollstuhl um.
    In einem unscheinbaren Nebensatz erfährt der Zuschauer wie zufällig, daß es sich bei den Tätern um dunkelhäutige (also Neger) gehandelt hat. Wie will man die Verbrecher finden, wenn man deren Hautfarbe als wichtigstes Erkennungsmerkmal praktisch verschweigt und in dem gesamten TV-Bericht in der Folge nur von „2 Männern“ spricht? Es scheint auch in diesem Fall wieder das Wichtigste zu sein die Täter zu schützen und ihre Herkunft zu verscheiern. Diese Verlogenheit ist so peinlich, ich schäme mich in Grund und Boden für alle, die sich an dieser verlogenen Berichterstattung beteiligen.

  59. Körting ist ein Heuchler. SPD fordert grosse Kontingente. Rechts blinken, links reinfahren, wie die CSU.

  60. Und aus dem Chaos wird dann Lucifer sich erheben, wir werden von Satanisten gefuehrt und wehren uns nicht dagegen.

  61. Heute in allen Medien:
    ##Steinmeier gibt geistigen Brandstiftern Mitschuld an Angriffen.##

    Als Brandstifter, damit kann Steinmeier nur seinen Parteifreund Ehrhart Körting meinen.

    Keiner mehr in der deutschen Bevölkerung hat noch Vertrauen zu dieser Regierung und alle fühlen sich von Tag zu Tag hilfloser.

    Dem Innenminister und dem Justizminister kann ich einen guten Vorschlag unterbreiten wie sie mit der außerparlamentarischen Opposition in Deutschland verfahren können. Dafür gibt es ein erfolgreiches Vorbild:

    ##
    Als Tian’anmen-Massaker wird die gewaltsame Niederschlagung eines Volksaufstandes bezeichnet, Platz am Tor des Himmlischen Friedens in Peking. Eine ursprünglich studentische Demokratiebewegung.

    Am 3. und 4. Juni 1989 schlug das chinesische Militär im Zentrum Pekings gewaltsam die Proteste der Bevölkerung nieder.

    Trotz der Namensgebung kam es auf dem Platz selbst zu keinen Todesfällen. Bei der Niederschlagung des Aufstands kamen in anderen Teilen der Stadt jedoch nach Angaben von Amnesty International zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Menschen ums Leben.

    Presseberichte, die sich auf Quellen im chinesischen Roten Kreuz berufen, kamen auf die Angabe von 2600 Toten auf Seiten der Aufständischen und des Militärs und rund 7000 Verletzten im Laufe der Woche und in ganz Peking.

  62. #64 sauer11mann (26. Dez 2015 13:36)

    Werter Herr Körting-

    das Privileg, Deutschland
    ins Unglück zu führen
    gebührt dieser Dame
    nicht allein
    die anderen Parteien
    stehen ihr sehr hilfreich
    zur Seite.

    und würden, wären sie in der
    alleinigen Regierungsverantwortung,
    dasselbe, womöglich noch
    zielführender veranstalten.

    Ich bezweifle doch sehr, dass die Deutschland-Hasser aus den anderen Parteien die Zerschlagung unseres Landes und seiner politischen Kultur noch zielführender bewerkstelligen könnten als es diese widerliche Frau – Gott verfluche Sie, auch an Weihnachten! – praktiziert. Noch zielführender als zielführend in Richtung Abgrund geht es eben nicht.

  63. „beweisbare, logische und christliche Weltanschauung“

    Hier arbeitet jemand an der Quadratur des Kreises…viel Spaß dabei; dergleichen endet meistens in der Heilanstalt….

    hiroshima (26. Dez 2015 14:31)

    Von wegen: „Die stets das Gute will“! Ganz schön schief gewickelt, der Herr!

  64. #67 lorbas (26. Dez 2015 13:38)
    AfD kommt im Osten auf 16 Prozent – CDU/CSU verlieren deutlich

    Und prompt kommt die Reaktion von CDU Würmerhaufen:

    http://web.de/magazine/politik/wolfgang-schaeuble-nennt-afd-dumpfbacken-31233242

    Wolfgang Schäuble nennt AfD „Dumpfbacken“

    Das beste Rezept dafür, dass die AfD nicht in die Parlamente komme, sei, „dass wir die Sorgen der Bürger lösen und nicht die Parolen der Dumpfbacken noch übertönen“, sagte Schäuble der „Bild am Sonntag“.

    „Dass wir die Sorgen der Bürger lösen“ – Witz des Tages.
    http://www.smiliesuche.de/smileys/lachende/lachende-smilies-0123.gif
    Halbmond-Dhimmi-Union ist nicht die Lösung, sondern der Großteil des Problems.

  65. Wieder etwas was nichts, aber auch gar nichts mit dem Islam zu tun hat:

    Muslime schlugen auf Christen ein

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-mitte-muslime-schlugen-auf-christen-ein/12764906.html

    „Ich bin Moslem! Was seid Ihr?“ Nach dieser Frage wurden am zweiten Weihnachtsfeiertag in Berlin-Mitte vier Christen verprügelt, und zwar am Potsdamer Platz.
    ++++

    “Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“

    (Maria Böhmer, CDU

    Sorge bereite zudem die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, «wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben».

    Bundespräsident Gauck, Weihnachtsansprache 2012

  66. Dieser SPD Mann irrt sich gewaltig über die Motive der Frau Merkel, vorausgesetzt er glaubt was er sagt!Frau Merkel ist nämlich weder gut-meinend (zumindest dem deutschen Volke gegenüber)noch handelt sie aus Gründen der Humanität! Sie handelt ausschließlich im Sinne der USA, die Europa und vor allem Deutschland destabilisieren wollen um ihre Absicht, die NWO unter ihrer Herrschaft zu errichten, leichter durchsetzen zu können! Das ist nun wirklich keine Verschwörungstheorie mehr sondern im Internet ausführlich belegt, es macht keine große Mühe und man findet genügend Beweise dafür.

  67. Groß ist die Schuld der Pfarrerstochter an der gegenwärtigen Völkerwanderung fürwahr

    Zwar ist die Pfarrerstochter nur eine Handpuppe des VS-amerikanischen Landfeindes, aber dies hindert uns durchaus nicht daran, ihr mit dem angelsächsischen Mundartdichter Wilhelm Schüttelspeer zurufen: „Du hast ein Amt, das der gequälteste Teufel der Hölle nicht mit dir aus Ehrgeiz tauschte; hünd’scher Türhüter bist du jedem Lump, der sich nur zeigt, nach seinem Mensch zu fragen; dein Ohr gibt jedes Schuftes zorn’ger Faust sich preis; ja deine Speise selbst ist schon Verpestet von dem Hauch verdorbner Lungen. Tu‘ jedes Ding, nur nicht das, was du tu’st, Kanäle rein’ge, schmutzige Kloake; verdinge als Knecht dich dem gemeinen Henker, denn jeder Stand ist besser als dein jetz’ger; ein Pavian, wenn er nur sprechen könnte, würd‘ sich zu teuer achten Du zu sein.“ Und wahrlich sind die vom Dichter beschriebenen Tätigkeiten weitaus besser als für die VSA alle Welt zum Freibier in den deutschen Rumpfstaat einzuladen und damit die Niedermetzlung der deutschen Urbevölkerung heraufzubeschwören!

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  68. Na wenn die SPD schon was merkt das es bergab geht. Das will was heißen……. Hoffentlich werden es noch mehr…. Wenn ihr Merkel aus dem Amt jagt will ich dabei sein. Also Termin rechtzeitig bekannt geben. Das wird ein Fest !!!!

  69. Dieser Körting ist ein ganz Schlimmer!

    Als während seiner Dienstzeit islamische Horden (Araber und Türken) auf Demos in Berlin die Vernichtung ISRAELS forderten, Transparente mit der Aufschrift „Juden ins Gas“ (zum Beispiel am sogenannten „Jerusalemtag“)etc.etc. herumtrugen, tat er absolut nichts, um das zu unterbinden oder gar Festnahmen zu veranlassen. Die Polizei marschierte immer nur brav mit und unternahm nichts gegen diese Volksverhetzer.

    Auch bei den jährlichen „Maifeiern“ der linken Chaoten in Kreuzberg gab es immer nur verletzte Polizisten und erheblichen Sachschäden durch blinde Zerstörungswut, aber keine Festnahmen wegen Landesfriedensbruch.

    Was aber machte Körting? Man sah ihn oft in Moscheen auf seinem Allerwertesten in unterwürfiger Haltung mit dem Islam-Herren quasseln. Er zeigte sich anheischig und mit großem Verständnis für die Probleme der Kulturfremden und Störer der freiheitlich-demokratischen Ordnung unseres Staates. Nichts geschah! Wenn er nun andere Ansichten zeigt, bekennt er, damals sehr wohl gewusst zu haben, worum es ging. Er war damals wie so viele andere Politiker ein durchtriebener Lügner – einer, der für den Erhalt seines prächtig bezahlten Postens alles gegeben hat.

    Sein Nachfolger Henkel (C*DU) ist übrigens genau so einer!

    Auch bei den

  70. #96 Wolfgang Langer (26. Dez 2015 15:55)

    OTOTOTOTOT

    Zivilcourage: Brutales jugendliches Räuberduo aus Afghanistan von Passanten festgehalten

    http://www.pfalz-express.de/zivilcourage-brutales-jugendliches-raeuberduo-aus-afghanistan-von-passanten-festgehalten/

    Ich werde nie verstehen, wie es ein 38-Jähriger nicht schafft, sich nicht halbwegs gegen zwei 15-Jährige zu wehren. Auch wenn man selbst was abbekommt, was ja eh der Fall ist. Leben in diesem Land denn nur noch Waschlappen?

  71. Es gab in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie eine Regierung, die dem eigenen Volk in so kurzer Zeit einen so großen Schaden zugefügt hat!
    Wobei die unkontrollierte illegale Einwanderung von Muslimen LANGFRISTIG dem Deutschen Volk größeren Schaden zuführen wird – als es Adolf mit dem von ihm initiierten 2-ten Weltkrieg getan hat. Zerstörte Städte kann und konnte man wieder aufbauen – das Deutsche Volk, das die Welt (mit Erfindergeist; unzähligen wissenschaftlichen Durchbrüchen und unendlichem Fleiß) aus dem Mittelalter geführt hat; kann nicht wieder erneuert werden – wenn nun mit der muslimischen Einwanderung das Mittelalter wieder eingeführt wird. Unsere lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger – die „Willkommenskultur“ zelebriert haben werden sehr bald sehr enttäuscht sein; denn für gläubige Muslime war das alles Allah – nicht Deutsche Altruisten haben ihnen in ihrem Verständnis geholfen; sondern Allah hat den Deutschen die Hand zur Hilfe geführt; Muslime bedanken sich dementsprechend bei Allah und nicht bei unseren Mitbürgern – außerdem sehen sie die Deutschen höchstens als Bürger 2-ter Klasse an. Sie geben Frauen nicht die Hand. Verlangen aber von Deutschen Frauen – dass diese Ihren Kot entfernen. Leider benutzen Flüchtlinge in unserer Stadt keine Toiletten, da auf denen schon Christen sahen, Ihre Exkremente finden sich dann in Handwaschbecken oder in der Ecke der Turnhalle, in der sie untergebracht wurden. Selbst wegmachen wollen und dürfen sie nicht – dafür wurden auf Kosten des deutschen Steuerzahlers Haus Service Unternehmen beauftragt. Deutsche Frauen – die sich weigerten den Kot zu entfernen wurde mit Kündigung gedroht! Eigentlich sollten die Grünen insbesondere Katrin Göring-Eckhardt und Simone Peter (beide können ja nicht genug Muslime nach Deutschland bekommen…) die Exkremente entfernen das wäre nach meinen Erachten nicht mehr als gerecht!
    Aber das ist das kleinste Problem Vergewaltigungen, explodierende Kriminalität (Wie sage noch einmal Angela Merkel „Wir müssen die hohe Kriminalität von Muslimen akzeptieren“ siehe auf YouTube ihre Rede vom 18 Juni 2011!!) Proteste auf denen mit Gewalt die Einführung der Scharia gefordert wird (siehe Videoclip zu den Protesten von Kopenhagen) Mord an und Bedrohung von Ungläubigen – Gewalt zur Einführung eines Kalifats (eines islamischen Gottesstaates) etc. werden die Auswirkungen der Politik von Frau Dr. Merkel sein!
    Was wir gegenwärtig erleben ist ein TOTALES POLITIK- und STAATSVERSAGEN – das man bisher in diesem Ausmaß! nur vom einem 3-Weltstaat erwarten konnte.

    Und unten liebe PI-Leser können Sie einen Ausblick der Zukunft Ihrer Kinder sehen! Muslime drohten vorab schon einmal damit unseren Kinder die Köpfe abzuschneiden wenn sie nicht zum ISLAM konvertieren und zu Allah beten werden! Angela Merkel hat – anstatt Schaden von Deutschen Volk abzuwenden – den Religionskrieg der im Nahen Osten bisher schon hunderttausende von Menschenleben gekostet hat – nach Deutschland importiert!!! Dadurch dass Muslime schon heute wo sie noch in der Minderheit sind – androhen in Zukunft unsere Kinder abzuschlachten – und das in Zukunft auch verwirklichen werden – wird der Demografische Wandel – durch Fehler von Merkel zu einem völligen Desaster! An dieser Stelle möchte ich auch nicht verschweigen, dass es vermutlich nur 10% der Muslime sind, die die Probleme verursachen werden und wir mit den anderen keinerlei Probleme haben werden. Aber 10% von 5 Millionen sind 500.000! Auch wenn davon lediglich 50.000 bereit sein werden Ungläubige abzuschlachten genügt das vollkommen.

    http://www.focus.de/regional/duesseldorf/staatsschutz-ermittelt-allah-plakat-ueber-der-a46-eure-kinder-werden-allah-beten-oder-sterben_id_5064607.html

  72. #87 Tiefseetaucher

    wird sich
    spätestens
    nach den Bundestagswahlen 2017
    erweisen.

    ich möchte ja nicht recht behslten.
    mir reicht wirklich schon das,
    was diese Dame im Augenblick veanstaltet.

  73. Merkels Stiefellecker hat auch wieder mal was zu sagen: Schäuble nennt AfD „Dumpfbacken“

    Wie ich ihn nennen tue ich hier da ich noch Anstand habe Her Schäuble ! Die Frage stellt sich nur wer hier die Dumpfbacken sind.

  74. Ach,nach fast einem Jahr der Invasion,bemerkt so n SPD Vertreter auch mal was,also diese Geschwindigkeit,einfach beeindruckend.
    Ich denke aber eher,dass solche Aussagen im Zusammenhang mit den anstehenden Wahlen zu tun haben.
    Man übernimmt da gerne auch mal Positionen des gemeinen Packs oder den Nazis und Dumpfbacken der AfD,Herr Sch. lässt grüssen.
    Ja,die Angst geht bei denen rum,daß das ganze Kartenhaus in sich zusammen fällt…
    und dieser Herr Steinmeier erst…

    „Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat rechte Parteien für Übergriffe auf Asylbewerber mitverantwortlich gemacht.“

    Ja, wenn das so ist,mache ich die Bundesregierung für Mord,Totschlag,Vergewaltigung,Bedrohung,Körperverletzung,Sachbeschädigung mit verantwortlich,die haben uns diese „Fachkräfte“ doch erst widerrechtlich ins Land geholt und alles was an Sicherheitsmaßnahmen erforderlich und angebracht wären ignoriert,ausser Kraft gesetzt und verharmlost…
    Man verwaltet zwar nur noch dieses Chaos aber die rechten sind mal wieder alles Schuld…
    Lächerliche Argumentation und fernab jeder Realität…

  75. des ehemaligen Berliner SPD-Innensenators Ehrhart Körtin

    Jeder Politiker, der halbwegs adäquat die Realität wahrnimmt,
    kann sich nur wünschen,
    dass Merkel-Regierung schnellstmöglich in die geschlossene Psychiatrie eingeliefert wird.

  76. Genosse Koerting:

    Die Bundesrepublik Deutschland, ein gut durchorganisierter Rechtsstaat, ist innerhalb von Monaten von einer gut-meinenden, aber hilflos handelnden Bundeskanzlerin Merkel in einen Staat verwandelt worden, in der ein Teil der rechtsstaatlichen Organisation aus falsch verstandener Humanität außer Kraft gesetzt wurde.

    Ich glaube da ist Genosse Koerting ein entscheidender Denk bzw. Wahrnehmungsfehler unterlaufen,

    die Ostzonenfunktionaerin, SED Parteischulenschuelerin, Priviligierte des Stasistaates betreibt keinesfalls

    „falsch verstandene Humanitaet“ sondern systematische Zerstoerung des ohnehin vorher angeschlagenen Rechtsstaates, um ihre
    „unbegrenzten Wahnideen zur Zerstoerung der euro. Gesellschaften/Nationalstaaten voranzutreiben,
    ala „Frankfurter Schule“ (unter Google nachlesbar)

    Wenn eine Wahnsinnige das Amt des Bundeskanzlers zwar innehat, es jedoch ohne Zweifel gegen die Interessen des Deutschen Volkes d.h. der Einheimischen einsetzt

    mit ihren Ostzonenslogals „Wir schaffen das“

    ist es Zeit sie mit ALLEN Mitteln zu stoppen und der Gerichtsbarkeit zuzufuehren, wegen Amtsmissbrauches und Verstoss gegen ihren Amtseid.

    Merkel muss weg, sie, Schulz, Junckers (letztere 2 uebrigends Saeufer) haben seit Jahren massiv gegen die Interessen ganz Europas gehandelt, mit ihren sozialistischen Ideen des grenzenlosen Groessenwahnsinns, Pleitelaenderfinanzierung, (Vergemeinschaftung der Milliardenmiesen) gigantischen Transfers und Geldverschwendung.

    Merkel muss weg, die EU sowie Euro muessen weg, damit Deutschland und Europa wieder gesunden koennen.

    Trotz massiver Dauerpropaganda fuer diesen Wahnsinn glauben immer weniger an diese Art des Sozialismus.

  77. Wollt ihr den totalen Krieg ? Dies hat schon mal einer gefragt!
    Nein, ist meine Antwort,ich wähle lieber einen „Bürgerkrieg“!

  78. Ist der Typ noch irgendwo in Amt und Würden?

    Wenn Siggi das Pack oder die Murksel das lesen, ist Schluss mit lustig – wer so spricht (und offensichtlich auch denkt)kann nur ein Nazi in Nadelstreifen sein.

  79. „Der Maas ist voll.“ …gnaedig

    denn er erlaubt nicht nur PEGIDA Demos –

    nein, er will sogar voll gnaedig die schweigende Mehrheit der Deutschen hören !

    Die kriegt er in den kommentaren geblasen *
    (einfach nach „Empfehlungen“ sortieren)

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/fremdenfeindlichkeit-heiko-maas-pegida-verbot

    * entweder schreiben zeit kommentatoren auch hier, oder einige hier schreiben auch dort.
    Der tenor ist wieder SOWAS VON AEHNLICH …

  80. OT zu ganz oben in den Antworten

    selbst Schuld, wenn dieses RefutschieGirlie genötigt wird, was begibt sie sich in diese Unterkunft der Illegalen .. aber wahrscheinlich steht sie auf kulturelle Bereicherung …
    mein Mitleid dazu hält sich in Grenzen

  81. Körting ist ein falscher Fuffziger! Ein ganz falscher!

    In seiner Zeit wurden unzählige terroristische Brandanschläge auf Bahnen und Telekommunikationsanlagen verübt – verhaftet wurde keiner!

    In Berlin herrschten schon vor Jahren rd. 30 polizeibekannte arabische Großfamilien

    Der Gipfel der importierten Kriminalität und deren Etablierung ist der Clan des Verbrechers Mahmoud el-Zeid.

    In der der Abendschau (rbb) bejahte Körting gegenüber der Sprecherin Cathrin Müller am 26.4.05, El-Zeid [auch Al Zaid] habe sich 20 Millionen Euro Sozialhilfe erschlichen. Er erklärte das mit den 10 Kindern des Verbrechers, die allerdings nicht bei ihm leben.

    Die Türkei weigerte sich immer, diese Verbrecher zurückzunehmen.

    Dieser „Familie“ des El-Zeid gehören über vierhundert Familienangehörige an. Da kommen schnell die Millionen erschwindelte Stütze zusammen, zumal diese und viele andere „libanesische Großfamilien“ eigentlich Türken sind, die sich den Asylstatus erschli-chen haben.

    Was tat Körting gegen diese kriminellen Grossfamilien?

    Körting lehnt Polizeischwerpunkt für Clans ab
    http://www.rbb-online.de/nachrichten/politik/2010_12/debatte_ueber_kriminelle.listall.on.printView.on.html
    6.12.10

    „Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat sich gegen eine schwerpunktmäßige Bekämpfung krimineller arabischer Großfamilien ausgesprochen.

    Nach rechtsstaatlichen Prinzipien richteten sich Ermittlungen stets gegen Einzelpersonen und nicht gegen ganze Familienclans, sagte der Politiker am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses.“

    Zur Zeit stehen wieder El-Zeids vor Gericht!

  82. Erinnert alles an die letzten Monate von Schickelgruber. Da entdecken auch die merkwürdigsten Heil-Schreier plötzlich ihr „Gewissen“.

  83. Lustig, dass die Sozis immer dann zur Vernunft kommen, wenn sie keine Ämter mehr zu verlieren haben.

    Schäbig.

  84. #53 Wilma Sagen (26. Dez 2015 13:21)

    Der feine Herr Körting hat ausgeschlafen!
    Nun wo er als EHEMALIGER Innensenator aus der Schußlinie ist,kriecht er „tapfer“ aus dem Mauseloch!
    Wo war er denn mit seinem Protest,als die „Überflutung“ und die gesetzwidrigen Handlungen der Regierung begannen.

    —-
    Körting war Innensenator in Berlin bis 2011.
    Heute ist er 72 und längst a.D.
    Die Illegalen-Flutung hat erst 2014 angefangen.

    Ich finde es immer noch besser, dass er heute den Mut findet zu dem, was er jetzt gesagt hat, also so eine Art Buschkowsky II.
    Und von Gabriel, Steinmeier & Konsorten hat der garantiert nichts mehr zu befürchten.

  85. #120 NoDhimmi:

    Die Illegalen-Flutung hat erst 2014 angefangen.

    Die Flutung hat in den 1950er Jahren angefangen, und zwar mit dem Gastarbeiter-Abkommen.

    Ob sie legal oder illegal stattfindet, ist für den Effekt vollkommen gleichgültig. Wenn sie jetzt ein Gesetz verabschieden würden, das alles legalisiert, wäre es dann akzeptabler?

    Natürlich waren die ersten Gastarbeiter aus Südeuropa kein großes Problem, aber es war der erste Schritt, ein erstes Gewöhnen. Dann kamen die Gastarbeiter aus der Türkei, die immer noch angenehmer waren als das, was später kam, dann kam die 68er Revolution, der Familiennachzug, das Asyl, die offenen Grenzen innerhalb der EU und und und….

    Es hat sich fortlaufend gesteigert wie eine tödliche Krankheit, die anfänglich auch harmlos aussieht. Man konnte den Leuten in den 1950ern nicht gleich die vollde Dröhnung zumuten. Sie hätten GEMERKT, dass es ein Kriegserklärung ist. Aber sie sind tot. Und andere kamen nach, wurden von klein auf in den Schulen indoktriniert.

    2014 wurde der Druck erhöht und 2015 ist es explodiert. Mehr nicht.

    Es war nicht vorher „alles gut“. PI gibt es schon wesentlich länger, und nicht ohne Grund.

  86. Fallt doch bitte nicht immer wieder auf die Politdarsteller rein.

    Das sind alles Betrüber und Verschleierer. Auch der hier sagt die Unwahrheit.

    Die Bundesrepublik Deutschland, ein gut durchorganisierter Rechtsstaat, ist innerhalb von Monaten von einer gut-meinenden, aber hilflos handelnden Bundeskanzlerin Merkel in einen Staat verwandelt worden, in der ein Teil der rechtsstaatlichen Organisation aus falsch verstandener Humanität außer Kraft gesetzt wurde.

    Das ist eine krasse Unwahrheit.

    Das ist deder blanke Hohn.

    Dass sie mit etwas Wahrheit angereichert ist, macht es nicht besser – im Gegenteil. Das ist nur der Zucker im Giftcocktail zum Anlocken derer, die den Rest OHNEHIN schon wissen, weil es jeden Tag in den MSM steht.

    Mal ehrlich: Hat er irgendwas gesagt, was nicht jeder schon weiß? Hat er irgendwas gesagt, was nicht jeden Tag in den MSM steht?

  87. Erstaunlich, was solche Wendehälse bewirken.
    Bezieht weiter sein Geld ist aber nicht mehr Senator, ihm kann also nichts mehr passieren.

    Jetzt gibt es wie immer zwei Möglichkeiten, entweder er hängt sein Fähnchen nach dem Wind, oder er ist dazu ausgesucht worden die Kritiker zu beruhigen, so nach dem Motto: guck mal da , selbst SPD-Leute werden langsam wach.
    Menschen bleibt wachsam, die Lügen schneller als ein Pferd läuft.

    Das sieht man ja wieder an dem Bürokratenlümmel Steinmeier. Habe auch hier gedacht, da gibt es einen Mann in der SPD, der die Demokratie ein bisschen achtet, weit gefehlt, dieser Mensch setzt noch einen drauf und hält die anders Denkenden für die Brandstifter.
    Was für ein Esel, geht ihm nicht auf, das er durch seine falsche Gutmenschenpolitik die andere hälfte des Volkes so befrustet, das sie zu solchen Mitteln greifen wie brandstiften.
    Passt auf, da wird noch mehr brennen.
    Dies hat dann Merkel und ihre Vasallen zu verantworten.

    Wissen wir, ob es wirklich Menschen sind, die Antiasylantisch (Invasoren) denken.
    Vielleicht ist es die Regierung die die Feuer legen läßt, um sagen zu können,es waren verblendete „Rechte“.
    Ich trau den Regierenden alles zu.

    Im Endeffekt, ist es eine Art der Hilflosigkeit sich durch das Anstecken der Invasorenheime mitzuteilen und nein zu sagen.
    Dies wird auch noch ansteigen, da bin ich überzeugt von, und das dann zu recht.
    Man geht auf die Menschen ein und ihre Sorgen ein, wenn man sie regieren will.

    Leider ist aber die Menrheit der Bevölkerung nicht in der Lage, den Regierenden so wie die Lobbyisten Geld in den Arsch zu schieben, denn sonst würden sie Gehör finden.

    Wer noch SPD wählt ist selber schuld.

    bis bald.

  88. #83 hiroshima (26. Dez 2015 14:12)

    Berlin: Zwei „Männer“ versuchen einer schwerbehinderten Frau ihren Sprachcomputer zu stehlen und werfen sie mitsamt ihrem Rollstuhl um.

    —–
    Ein unglaublich grausames und niederträchtiges Verbrechen, begangen an einer schwerstbehinderten und völlig wehrlosen Frau!

    Allerdings auch keineswegs neu, dass in Deutschland alte hilflose Personen und Behinderte angegriffen und beraubt werden. Nicht einmal Kinder sind vor diesen kriminellen Bestien sicher.

    Ich behaupte, dass es früher diese ungeheuerlichen Verbrechen nicht oder höchstens ganz selten als Ausnahme in Deutschland gab, als man hier noch sicher war vor der Invasion von primitiven, unvorstellbar brutalen und gewalttätigen Subjekten aus aller Herren Länder und „Kulturen“.

    Eine fatale Entwicklung, die von nichts und niemand jemals zu verantworten sein wird. Am allerwenigstens von diesen offen skrupel- und verantwortungslosen Gestalten, die all dies nicht nur zulassen, sondern wie ich meine sogar genussvoll fördern.
    Und die jetzt noch die Dreistigkeit besitzen, von grundlosen „diffusen Ängsten“ in der Bevölkerung zu sprechen.

    An Übergriffen auf „Flüchtlinge“ sollen jetzt rechte Parteien schuld sein?
    Merken diese abgehobenen, arroganten Heuchler „da oben“ wirklich nicht, dass sie selbst es sind, die wissentlich und vorsätzlich Zorn und Wut beim Volk schüren, Tag für Tag, wo weitere Tausende über die Grenzen kommen – unkontrolliert, unregistriert, weil keiner wirklich wissen will, wieviel Kranke, Kriminelle, Djihadisten, Terroristen unter ihnen sind?

    Die schnellstmögliche Abwahl dieser Volksverräter bleibt als letzte Chance für ein friedliches, sicheres und demokratisches Deutschland!

  89. @#123 hdt:

    Man geht auf die Menschen ein und ihre Sorgen ein, wenn man sie regieren will.

    Natürlich.

    Man muss verstehen, dass die Politiker eine Schaustellertruppe sind, die keinen anderen Zweck haben, als das Volk zu indoktrinieren.

    Das steht sogar im Grundgesetzt Artikel 21:

    Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit-

    Das ist die exakte Definition von Gehirnwäsche. Da steht nicht das Umgekehrte:

    Die Parteien setzen den politischen Willen des Volkes um.

    Dennoch ist der Glaube, es wäre so, oder müsse eigentlich so sein, nicht totzukriegen.

    Es gibt schon immer „kritische Stimmen“ zur Asylantenflut und es wird sie immer geben.

    Na und? Geht davon auch nur ein Asylant weg? Nein! Es beruhigt nur.

    Und noch wichtiger: Er bringt die HAUPTBOTSCHAFT mit dem Holzhammer unters Volk: „Es ist dumme Gutmenschlichkeit von Frau Merkel, es ist Versagen, es ist alles bloß kein böser Plan.“

  90. #15 Hallodeutschland (26. Dez 2015 12:36
    #
    „Merkel ist die Kopie der Grünen und der LINKS-Partei. Dummheit und Dreistheit in persona.“

    Sie haben gar nichts verstanden. Merkel ist genau das Gegenteil von dem was Sie behaupten. Sie ist äußerst clever und zielstrebig und zudem in jeder Hinsicht erfolgreich. Oder sehen Sie irgend einen nennenswerten Widerstand gegen ihr Tun ? Sehen Sie irgend einen Erfolg im Wirken von Pi ? Wehrt sich jemand ernsthaft dagegen, wenn deutsche behinderte Kinder aus ihren Schulen geworfen werden, um Fremden, die illegal ins Land dringen, Platz zu machen ? So was dulden nur die Deutschen, kein anderes Volk würde so etwas hinnehmen.

  91. Wenn wir den Rechtsstaat mit einem Mantel der falschen Nächstenliebe, aus falsch verstandener political correctness außer Kraft setzen, verlieren wir ihn.

    Was hat es mit Nächstenliebe zu tun, Menschen aus der halben Welt nach Deutschland zu locken, indem man ihnen falsche und vollkommen haltlose Versprechungen macht?!
    Das ist hochgradig bösartig und antisozial!

    Merkel verfolgt einen Plan.
    Und zu diesem Plan gehört offensichtlich Rechtsstaat und Sozialstaat mit voller Absicht zu zerschlagen.

  92. #124 NoDhimmi

    Allerdings auch keineswegs neu, dass in Deutschland alte hilflose Personen und Behinderte angegriffen und beraubt werden. Nicht einmal Kinder sind vor diesen kriminellen Bestien sicher.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Das ist nicht neu, auch kein Wunder.

    Jeden Tag wird unser Volk in den Dreck getreten. Die Feindsender überschlagen sich mit den Schauergeschichten, die in großen Teilen auch noch von der BBC stammen.
    Da wird alles daran gesetzt, aus uns die schlimmsten Bestien der Welt zu machen.

    Und wenn dann ein alter Deutscher ins Blickfeld der Verbrecher rückt, dann ist er eben ein Nazi, mit dem man machen kann was man will.

    Der TS berichtete aus Berlin, dass ein 80jähriger am Heiligabend von einem Messerstecher an Wohnungstür schwer verletzt wurde.

    Bei einem Gerangel an einer Wohnungstür im Märkischen Viertel hat ein Mann auf einen Senioren eingestochen. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest. “

    Der Lump hatte um 11.30 an der Tür geklingelt, der alte Mann macht auf und es wird mehrfach auf ihn eingestochen – in einem Gerangel!
    Man hat den Täter gefaßt, aber keine Angaben dazu veröffentlicht.

    Das ist erst der Anfang:
    Klingeln, morden, rauben und ab durch die Mitte – am hellichtem Tage!

  93. Ist er schon aus der Vaterlandsverrätervereinigung SPD ausgetreten?
    Wohl nicht!
    Er verfrißt jetzt die Pension die ihm die geknechteten Steuerzahler zukommen lassen müssen!
    Einfach nur noch widerlich!

  94. Körting (SPD): Merkel führt uns ins Chaos

    Statt sich mit ihm auseinanderzusetzen, könnte man erklären, dass der Mann seines Amtes nicht würdig ist – oder war.

    Wir leben doch längst in Andersens Märchenwelt, in Orwells Dystopie.
    Das wird 2016 noch schlimmer werden – sicher.

    SAPERE AUDE!

Comments are closed.