asylkrimiNach amtlicher Propaganda sind Asylanten nicht oder nur geringfügig krimineller als der durchschnittliche Deutsche. Und wenn die Propaganda-Medien dennoch eine höhere Kriminalität zugeben müssen, dann werden jene Zahlen regelmäßig mit den Begründungen relativiert, es handele sich entweder um ausländerspezifische Taten wie illegale Einreise, Passvergehen oder falsche Angaben oder um kulturelle Missverständnisse, jugendtypische Übererregtheiten oder schlichtweg mangelnde Intelligenz. Ein Blick über die scharfe Kante eines Rechenschiebers auf die öffentlichen Statistiken zeichnet ein erschreckend anderes Bild.

(Von G. Andreas Kämmerer)

Asylanten, neudeutsch vor dem deutschen „Pack“ in das linguistische Präservativ „Schutzsuchende“ verpackt, stellen für die öffentliche Ruhe und Ordnung eine immense Gefahr dar. Stellt man sich im Bekanntenkreis dieser Diskussion, sind harte Fakten nur schwer zu zitieren, da sie sich in den unzähligen Statistiken verstecken. Nachfolgende Rechnung stellt eine mögliche Berechnung gemeinfrei zur Diskussion. Was sind die Grundlagen?

Laut öffentlicher Quellen betrug der Anteil der Asylanten im Jahre 2014 ca. 200.000 Personen. Stellt man diese Zahl in Bezug zur Gesamtbevölkerung von ca. 80 Millionen, erhält man einen Anteil von Asylanten von ca. 0,25% in 2014 der Gesamtbevölkerung. Laut der polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) von 2014 betrug der Anteil der Asylanten, die unter schwersten Straftaten in der Statistik aufgeführt wurden:

3,7% Mord/Todschlag
3,5% Vergewaltigung und sexuelle Nötigung
4,2% Schwere und gefährliche Körperverletzungen.

Nimmt man als Mittelwert die 3,7% und teilt sie mit dem Anteil der Schutzsuchenden der Gesamtbevölkerung (3,7 : 0,25) erhält man den Faktor 15. Das 1. Rechenergebnis lautet somit: Asylanten sind 15-mal straffälliger in Bezug auf die aufgeführten Rohheitsdelikte als der Durchschnitt in der Kriminalitätsstatistik 2014.

Doch damit sind wir noch nicht am Ende der Fahnenstange mit deutscher Nationalflagge angelangt. Blickt man nämlich näher in die Zahlen, kann man erkennen, dass die o.g. Täterzahlen zu ca. 85% von Männern ausgeübt werden in der Altersklasse von 21-40 Jahren. Genau jene Alterskohorte stellt ja auch das Gros der Schutzsuchenden. Blicken wir in eine andere offizielle Statistik, können wir ablesen, dass in ganz Deutschland nur ca. 18,5 % aller Einwohner die Altersklasse 21-40 Jahre abbildet. Daraus können wir das 2. Zwischenergebnis ablesen, dass nämlich ca. 1/5 aller Deutschen (18,5%) 4/5 der o.g. Straftaten verüben (85%) in der o.g. Deliktgruppe. Für diesen Fall setzen wir die deutsche Kriminalität mit der ausländischen Kriminalitätsbelastung gleich. Würden wir dies nicht tun, würde sich der Endfaktor noch mehr erhöhen.

Dies bedeutet, wenn alle Deutschen gleichmäßig auf die Gesamtfläche verteilt sind, dass sich die 4-fach höhere Kriminalität der Menschen von 21-40 Jahren auf ganz Deutschland regelmäßig verteilt. Da jedoch in den Konzentrationslagern der Schutzsuchenden keine regelmäßige Verteilung bzw. Durchmischung mit Nichtkriminellen aus den anderen Altersklassen stattfindet, müssen wir den Kriminalitätsfaktor 15 nochmals mit dem Faktor 4 der Alterskonzentration 21-40 Jahre in Asylantenheimen multiplizieren. Nun erhalten wir ein 3. vorläufiges Endergebnis. Nämlich den Faktor 60 (15 mal 4).

Nach unserer Rechnung bedeutet dies, dass in der direkten Umgebung von Asylantenheimen die Kriminalitätsbelastung statistisch gesehen 60 Mal höher eingeschätzt werden muss als in einer durchschnittlichen deutschen Wohngegend ohne jene Kriminalitäts-Einwanderung. Wir können nun diese im Ergebnis monströse Berechnung beispielhaft auf 1 Millionen Schutzsuchende ausweiten. Diese belasten Deutschland mit schwerster Kriminalität so sehr, als hätte sich die deutsche, durchschnittlich kriminelle Wohnbevölkerung über Nacht von 80 Millionen um einen Zuwachs von 60 Millionen fast verdoppelt.

Zusammenfassend können wir den vorläufigen Schluss auf der Basis der aktuellen Statistiken im Jahre 2014 ziehen: Asylanten sind ca. 15 Mal so häufig kriminell in Bezug auf schwere Rohheitsdelikte als der Durchschnitt in Deutschland, was einen Kriminalitätsfaktor für Asylanten von 15 ergibt. Da zudem in Asylantenheimen die Altersverteilung für die Rohheitsdelikte 4 Mal so dicht ist, als im durchschnittlichen Deutschland, muss der Kriminalitätsfaktor von Asylanten in Lagern altersgerecht auf 60 mal so hoch als die durchschnittliche deutsche Bevölkerung qualitativ gewichtet werden.

In der Summe belasten je 1 Millionen Asylanten auf der Basis dieser Berechnung Deutschlands Rechtssystem mit einer Täterzahl für Mord und Totschlag, Vergewaltigung und schwere Körperverletzung wie 60 Millionen fiktiv zugewanderte durchschnittlich kriminelle deutsche Steuerzahler.

image_pdfimage_print

 

179 KOMMENTARE

  1. Umfrage kurz vor der Wahl: AfD klettert in Sachsen-Anhalt auf 19 Prozent

    http://www.huffingtonpost.de/2016/03/03/afd-sachsen-anhalt-umfrage_n_9376284.html?utm_hp_ref=germany

    Neuer Umfrage-Schock: Nur 18 Prozent der Deutschen glaubt an Merkels Strategie

    http://www.focus.de/politik/videos/politik-in-der-fluechtlingskrise-neuer-umfrage-schock-nur-18-prozent-der-deutschen-glaubt-an-merkels-strategie_id_5333291.html

    Zwei Mädchen wurden im Norderstedter Erlebnisbad „Arriba“ massiv sexuell bedrängt, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Vergewaltigung. Als Reaktion auf die Vorfälle stellt das Bad jetzt ein neues Sicherheitskonzept auf, dazu gehören auch nach Geschlechtern getrennte Rutschzeiten: „Wir werden an der Wildwasserrutsche nun Zeiten einführen, in denen nur Frauen oder nur Kinder rutschen dürfen“, sagte Bernd Olaf Struppek, Sprecher der Stadt Norderstedt

    http://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/uebergriffe-in-norderstedter-erlebnisbad-konsequenzen-aus-sex-attacke-arriba-bad-setzt-getarnte-sicherheitskraefte-ein_id_5332425.html

    Aha, Geschlechterapartheit wegen den Anhängern der Religion der Toleranz und Gleichberechtigung (TM). Was kommt als nächstes? Exklusive Badezeiten für Muslime, weil man ihnen nicht zumuten kann, gemeinsam mit den Ungläubigen zu baden? Taxis, Busse und Zugabteile nur für Moslems? Am Arbeitsplatz Abteilungen nur für Moslems? In den Schulen Klassen nur für Moslems? Super Integration ist das.

  2. 1.026,12 € und ca. 600 Euro Rente, also Grundsicherung, ist das was ein Single, 0 Kinder nach 45 Jahren jeden Tag aufstehen, in NRW bekommt.

    Das bekommt allerdings auch ein Flüchtling, nachdem er 45 Jahre NIX getan hat.

    Ein Hoch auf Angela Merkel und den deutschen Staat.

  3. Kleine Korrektur, dann stimmt die Propaganda wieder:

    Asylanten nicht oder nur geringfügig krimineller als der durchschnittliche Bundestagsabgeordnete.

  4. Ach was solls….die Russen sagten beim Einmarsch…

    Deutschland kaputt……

    und das ist es auch.

    Es funktioniert ja nichts mehr. Weder Mindestlohn, der eh keine Rente generiert, noch unser Rechtssystem gegenüber Migranten.

    Was solls ? Der kluge Mann zieht seinen Nutzen daraus.

  5. Dié schaffen es doch: du kleine Dummerlein Merkel: 6000% mehr und ‚Verbesserung‘. Profiziat Bunkerköningin.

  6. ARD – Wahltrend eben in den Tagesthemen :
    Die AfD liegt in Ba-Wü bei 12%, in RLF bei 9% und m Land der Frühaufsteher bei fetten 19%.
    Geht doch!
    Das RLF-Ergebnis ist verbesserungswürdig, es liegt wohl aber auch am Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Frauen.

    Hier noch mal das Video aus dem „Erlebnisbad“ Arriba in Norderstedt bei Hamburg von RTL-Nord.
    Eine hilflose Mutter, ein hilfloser Badbetreiber und ein hilfloser Sprecher der Stadt obwohl den Stadtwerken Norderstedt das Bad gar nicht gehört :

    http://www.rtlnord.de/nachrichten/im-arriba-bedraengt-interview-mit-der-mutter-des-mutmasslichen-taeters.html

    Dann rutscht man schön.

  7. Wichtig auch zu erwähnen, dass auf der anderen Seite die Statistik der ach so brandgefährlichen rechten Straftaten genauso nach oben manipuliert wird, wie auf der bunten Seite nach unten. Jeder Schriftzug auf einem Asylantenheim, jede hingeworfene Bierdose und jeder Ruf nach Vernunft stellen ausländerfeindliche Straftaten dar, die erfasst und von Systempresse und Staatsfernsehen lauthals aufgebauscht werden. Gelenkte Demokratie nennt man sowas wohl…

  8. Als studierter Jurist und kundiger Kriminologe gibt’s da rechnerisch nichts zu deuteln und nichts hinzuzufügen. Das kapieren Breaking Beck -Jünger und grünversiffte Studienabbrecher schon intellektuell nicht.

  9. Wenn oberste Behörden Mohammedanerkriminalität zu verschweigen anweisen, dann kommt dieser Unfug heraus:

    http://www.welt.de/vermischtes/article151587726/Fluechtlingskriminalitaet-ein-Kripo-Chef-packt-aus.html

    Die Angst war plötzlich da. Mit den Flüchtlingen kam 2015 bei den Menschen rund um die Landesaufnahmeeinrichtung im niedersächsischen Braunschweig die Sorge um die eigene Sicherheit. Viele von denen, die hier schon immer lebten, hatten auf einmal Angst vor Gewalt, Einbrüchen und Diebstahl. „Die Sorge war unberechtigt“, sagt Ulf Küch. Und wenn der Braunschweiger Kripo-Chef das sagt, dann kann er das mit Zahlen belegen.

    Die Angst dieser Menschen war der Anlass für den 59-Jährigen, eine Sonderkommission zu gründen, die Soko „Asyl“. Die Stelle sollte die Kriminalität von Flüchtlingen erfassen und zentral dagegen angehen. Beim Start im August 2015 war sie Küch zufolge die erste Einrichtung dieser Art in Deutschland.

    Über seine Erfahrungen berichtet Küch nun in dem Buch „Soko ,Asyl‘ – Eine Sonderkommission offenbart überraschende Wahrheiten über Flüchtlingskriminalität“. Küch sagt: „Das Überraschende war, dass ich mit meiner These wirklich recht hatte. Bei den Flüchtlingen, die nach Deutschland eingereist sind, ist der Anteil von Kriminellen prozentual nicht höher als der Anteil von Kriminellen in der deutschen Bevölkerung.“

    2017: Ulf Küch bekommt den Volker-Beck-Preis für Volkserziehung

  10. Muslime diskriminieren immer öfter christliche Flüchtlinge

    „Nicht selten versucht eine muslimische Mehrheit ihre Glaubenstraditionen einer christlichen Minderheit aufzudrängen“, schreibt Archimandrit Emmanuel Sfiatkos von der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland und Vorsitzender des Rates. In mehreren Unterkünften sei es bereits zu gewalttätigen Ausschreitungen gegen Christen gekommen. „Unkontrollierte islamistische Kräfte erzeugen in manchen Unterkünften ein Gefühl der Angst und Ohnmacht“, heißt es weiter. Immer wieder hätten christliche Flüchtlinge in Berliner Kirchengemeinden Zuflucht gesucht.

    Die Kirchen wundern sich? Wer die Feinde des Christentums ins Land holt der muss sich nicht wundern. Das selbe wird uns auch noch blühen und dann ist es dank Frau Merkel zu spät.

  11. Darf man eigentlich in Anlehnung an das Tucholsky-Zitat sagen: „CDU-Mitglieder sind Mörder“?

    Denn jedes CDU-Mitglied, dass jetzt noch hinter diesem Wahnsinn steht, macht sich genauso schuldig am Völkermord an den Deutschen wie einst NSDAP-Mitglieder am Holocaust!

  12. @gonger posting 11

    Jörg Meuthen ist glaube ich der Schlüssel. Der kommt so smart rüber. Eloquent, rhetorisch stark, auch mal lustig, überaus sachlich und intelligent.

    Ich sage das nicht gerne….aber gegenüber Petry eine Lichtgestalt.

  13. @Eurabier.

    Klar kann man das sagen. Bis man angezeigt wird. Es gibt zwar im StgB den Straftatbestand der Beleidigung trotz Wahrheit, aber dann hat man es schriftlich.

  14. @eurabier

    § 192
    Beleidigung trotz Wahrheitsbeweises

    Der Beweis der Wahrheit der behaupteten oder verbreiteten Tatsache schließt die Bestrafung nach § 185 nicht aus, wenn das Vorhandensein einer Beleidigung aus der Form der Behauptung oder Verbreitung oder aus den Umständen, unter welchen sie geschah, hervorgeht.

  15. #9 Klerus   (03. Mrz 2016 22:46)  
    Nordafrika hat wohl nicht vergeblich seine Gefängnisse entleert…

    Das Modell macht doch schon lange Schule.
    Schon die Türkei nutzte das Anwerbeabkommen, um seine anatolischen Unterschichten nach Deutschland abzuladen.

  16. Nur zur begrifflichen Klarstellung:
    Es handelt sich um ASYLBETRÜGERKRIMINALITÄT!

    Weil 99,9 % der sogenannten „Flüchtlinge“, die Deutschen Boden betreten haben, aus sicheren Nachbarstaaten wie Österreich etc. zu uns kamen und deshalb kein Asylrecht haben!
    Diese „Flüchtlinge“ sind also allesamt ASYLBETRÜGER!
    Schätzungsweise 50-60 mal krimineller, als Deutsche!

    Das ist die Wahrheit und nicht das dämliche Gesabbel unserer linksgrünen Politschranzen mit Merkel an der Spitze!

  17. 32 Prozent aller Irren wählen jetzt oder immer noch die Grünen in Baden-Württemberg..! Es ist doch so schön, dass unsere Kinder Toleranz lernen und in einer weltoffenen Gesellschaft aufwachsen bla bla bla

    *Seifenblase Ende*

    Immerhin: Steigt die Kriminalitätsrate, so steigt auch die Chance, dass es endlich und vermehrt die „Richtigen“ (Grüne, Linke, Antifas, Gutmenschen, andere Ausländer etc.) trifft..!

  18. Das gab es mal…ist aber jetzt weggefallen ????

    § 220a Völkermord

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    1. Mitglieder der Gruppe tötet,

    2. Mitgliedern der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 bezeichneten Art, zufügt,

    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,

    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,

    5. Kinder der Gruppe in eine andere Gruppe gewaltsam überführt,

    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

    (2) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 Nr. 2 bis 5 ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.

  19. #27 Dr. Real Copycat (03. Mrz 2016 23:09)

    Das gab es mal…ist aber jetzt weggefallen ????

    § 220a Völkermord

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    1. Mitglieder der Gruppe tötet,

    2. Mitgliedern der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 bezeichneten Art, zufügt,

    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,

    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,

    5. Kinder der Gruppe in eine andere Gruppe gewaltsam überführt,

    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

    (2) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 Nr. 2 bis 5 ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.

    Gerade frage ich mich:
    Was ist „Völkermord im minderschweren Fall„?

  20. 23 IslamHans (03. Mrz 2016 23:02)

    Gonger, kein Problem bzw. Problem gelöst und das auch noch im Einklang mit der Scharia
    ———————————
    „Sicherheitsleute mischen sich unter die Badegäste“.

    Whow!
    Pamela Anderson im roten Bikini überwacht die Zeitfenster, wann wer die 124 Meter rutschen darf?

    Im „Arriba“ gab es schon vor Jahren Belästigungen. Eine Freundin von mir (sehr gute, durchtrainierte Schwimmerin) hat so einem Spacko mal eine gelangt. Wenn die alleine sind, sind die ja feige und Handys waren noch nicht so verbreitet damals.

  21. Danke an Andreas Kämmerer für die gute Darstellung.

    Nächster Schritt:
    Das hat natürlich nichts damit zu tun, dass 80% der kriminellen Invasoren(*) den Mörder, Vergewaltiger und Gewalttäter Mohammed als Vorbild verehren!
    Jeder, der so etwas absurdes behauptet, ist bestimmt ein Nazi und muß umgehend von den aFaschisten entglast werden!

    :mrgreen:

    (*) Zitat Papst: „arabische Invasion“

  22. Neulich wurden doch mal in irgendeiner Zeitung könnte Welt gewesen sein, ein paar aktuelle Zahlen genannt. Da kam ich auf etwa 360mal höhere Kriminalität. Also nochmal 6fach mehr. Wobei das auch nicht stimmt, schliesslich müsste man da bei Deutschen jede Menge Bagatelldelikte einfach unter den Tisch fallen lassen, wie z.B. nächtliche Ruhestörung, Belästigung der Nachbarn beim Grillen, Geschwindigkeitsüberschreitung beim Auto und ähnliche Sachen. Langsam fällts mir wieder ein. Da hiess es wimre in MRW, dass 80.000 Polizeieinsätze in AB-Heimen erforderlich waren. Dabei wurden auch die Vergehen bei Einheimischen genannt. Dabei wird das aber auch noch nicht ganz der Realität entsprechen, weil dort wohl regelmässig, mehrere Fahrzeuge unterwegs sind. Wenn bei irgendjemand eingebrochen wird, dann ist sicher seltenst mehr als 1 Fahrzeug beteiligt.

  23. Merkel suhlt sich in grüner Kotze und liebt kriminelle Islamisten. Wer wählt diese Verbrecher?

  24. Ich bin nicht sichjer ob es in Wirklichkeit nicht noch schlimmer ist. Aber ich bin ganz sicher, dass diese Statistik nie ehrlich diskutiert wird. Entweder wird sie vertuscht oder vernebelt.

  25. Ja genau. Und im gleichen Zeitraum ist auch die Intelligenz unserer Politiker um 6000% gesunken.

  26. #25 Das_Sanfte_Lamm (03. Mrz 2016 23:04)

    Leider Gottes, sonst wären uns sämtliche Parallelgesellschaften erspart geblieben,
    samt ihrer hirntötenden Ideologien.
    Aber das System will es so und kämpft mit
    allen nur erdenkbaren Mitteln gegen den
    gesunden Menschenverstand (uns)!
    Warum nur diesen ganzen Spiele, die
    noch schlimmer als die
    spätrömische Dekadenz scheinen?!

  27. In obiger Rechnung ist von „Deutschen“ die Rede, aber gemeint sind „Paßdeutsche“.
    Wenn z.B. ein Türke einen deutschen und türkischen Paß hat, geht als „Deutscher“ in die Kriminalitätsstatistik (PKS) ein (siehe PKS2011.pdf S.26).
    Wenn dabei die Verehrer vom Multi-kriminellen Mohammed herausgerechnet werden, wird sich der Faktor 60 vermutlich auf 100 bis 120 erhöhen.

    Material siehe PKS2011 (spätere Statistiken verschweigen wesentliche Zusammenhänge).

  28. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Neue-Details-zur-wilden-Schiesserei-in-der-City Hannover. Im Fall des Einbrechers, der am Abend des 29. Februar in der Innenstadt auf Polizisten geschossen hat, sind jetzt weitere Details über dessen brutales Vorgehen bekannt geworden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der verhaftete 32-Jährige früher am Abend gegen 19.20 Uhr mit drei Komplizen in Badenstedt einer 73-Jährigen aufgelauert. Die Frau ist Angestellte des Juweliergeschäfts in der Kröpcke-Passage, das der Mann später ausraubte. Die Täter zerrten die Frau in einen VW T4, der bereits am 8. Februar als gestohlen gemeldet worden war. Anschließend fesselten und knebelten sie ihr Opfer. Mit vorgehaltener Schusswaffe zwangen die Männer die Angestellte dazu, ihnen den Schlüssel für das Geschäft zu geben und die Sicherheitscodes zu verraten. Danach fuhren sie mit der 73-Jährigen weg und hielten erst auf dem Parkplatz des Niedersächsischen Finanzministeriums am Schiffgraben an.
    Polizisten verfolgen Täter zu Fuß
    Von dort aus machte sich mindestens einer der Täter, nämlich der 32-Jährige, gegen 20.30 Uhr auf den Weg zu dem Juwelierladen. Dort brach er ein und erbeutete nach Erkenntnissen der Ermittler auch die Schreckschusswaffe. Die Polizei traf wenig später am Tatort ein, weil sie von Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma gerufen worden war. Zuvor hatte die Alarmanlage ausgelöst.
    Die Beamten verfolgten den Mann zu Fuß über die Luisenstraße in Richtung Thielenplatz. Während dieser Flucht schoss der Täter mehrmals auf die Polizisten. Ein Polizist feuerte einen Warnschuss in die Luft ab. An der Königsstraße versuchte der Einbrecher, die Fahrertür eines BMW, der an einer Ampel wartete, zu öffnen. Der Fahrer hatte allerdings die Zentralverriegelung aktiviert, sodass dieser Versuch scheiterte. Die Polizisten nahmen den 32-Jährigen noch an dem Fahrzeug fest.
    Ermittlungen wegen versuchten Mordes
    Da der Täter zu diesem Zeitpunkt nicht wissen konnte, dass es sich nicht um eine scharfe Waffe, sondern um eine Schreckschusspistole handelte, ermitteln die Beamten jetzt unter anderem wegen versuchten Mordes.
    Währenddessen konnte sich die immer noch im VW-Transporter eingesperrte Angestellte des Geschäfts selbst befreien und die Polizei informieren. Die anderen Entführer hatten in der Zwischenzeit die Flucht ergriffen. Die Fahnder beschlagnahmten das Fahrzeug und die Kennzeichen mit der Beschriftung H-AX 340. Diese wurden zwischen dem 12. und 15. Februar in der Nordstadt Hannovers gestohlen.
    Zeugen gesucht

    Die Polizei sucht nun dringend Zeugen und fragt: Wer kann Hinweise zu den Tätern geben, die mit osteuropäischem Akzent sprechen? Wer hat am Abend des 29. Februar etwas Auffälliges auf dem Parkplatz am Schiffgraben oder am Juweliergeschäft in der Kröpcke-Passage beobachtet? Und:
    Wer hat den VW-Transporter seit dem Diebstahl am 8. Februar gesehen? <<

    .

    http://www.welt.de/politik/ausland/article152915019/Papst-Franziskus-spricht-von-arabischer-Invasion.html

    .

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bka-beamter-kandidiert-fuer-afd-a-1080500.html

    Ein einflussreicher Beamter des Bundeskriminalamts kandidiert nach Informationen von SPIEGEL ONLINE für die rechtspopulistische AfD. Michael Goebel will sich am Sonntag in den Stadtrat von Wiesbaden wählen lassen.

    Natürlich sei eine Mitgliedschaft in Parteien zulässig, die auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stünden, Parteipolitik spiele aber keine Rolle in der GdP.

    Im Zweifel würde man sich jedoch auch "mit Argumenten von AfD-Mitgliedern im Rahmen eines demokratischen Diskussionsprozesses auseinandersetzen", so Speicher. <<

  29. Man hat es sichtbar gemacht:

    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=z12D0zt-V4iI.kXGfjpzjOS1Q

    Alles nur Einzelfälle!???

    Besonders bemerkenswert, dass diejenigen Invasoren, die als vermeintliche Kinder herkommen, so erwachsen sind, dass hier aus Norderstedt
    berichtet wird:
    http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article207109485/Haftbefehle-nach-Sex-Attacken-im-Arriba.html

    Haftbefehle nach Sex-Attacken im Arriba
    Norderstedt

    Da hat doch ein 14jähriger Afghane mit einem anderen 34jährigen „dem Beischlaf ähnliche sexuelle Handlungen“ vorgenommen.
    Dieses KIND ist mit den Fingern in die Opfer eingedrungen.

    Strunzdumm, können nicht lesen und schreiben, zu nichts zu gebrauchen, aber praktische Kenntnisse und Fertigkeiten in Gynäkologie…. und das mit 14, da wissen wir doch, was von älteren dieser Bande zu erwarten ist.

  30. lass mich raten laut gutmensch hat das wohl nichts mit den menschen die zuwandern zu tun

    da sie alle gleich sind müssten sie sich auch alle gleich verhalten gleich sein was auch immer

  31. Habe gerade kurz zur Freakshow bei Lanz geschaltet. Drei Minuten, dann war der Eimer voll.


  32. Sachsen-Anhalt:
    Die AfD erreicht 19 Prozent und liegt damit deutlich vor der SPD, die bei 15 Prozent steht (Wahlergebnis 2011: 21,5 Prozent).

    Sorry, falls es schon da war, musste nur kurz meiner Freude Ausdrucker verleihen 😀

  33. #45 martin67 (03. Mrz 2016 23:44)
    […]Strunzdumm, können nicht lesen und schreiben, zu nichts zu gebrauchen, […]

    Kurzbegriff:
    Primitivkulturen

    Wenn man bedenkt, dass selbst ein Mangelsystem wie die Sowjetunion in der Lage war, den ersten Menschen in den Weltall zu bringen und mit Andrei Sacharom einen der größten Physiker hervorzubringen und sich betrachtet, was dagegen
    mohammedanische Kulturen zustande brachten……

  34. Sorry war Sachsen-Anhalt nicht Rheinland-Pfalz.
    Aber 19% ist schon eine gewaltige Hausmarke…

  35. #47 Andi500 (03. Mrz 2016 23:49)
    Habe gerade kurz zur Freakshow bei Lanz geschaltet. Drei Minuten, dann war der Eimer voll.

    Den öffentlich-rechtlichen Sudelfunkt lehne ich kategorisch ab.

  36. Es ist schwer als AfD-ler so eine Kröte zu schlucken – Grüne 32% in BaWü. Geht mir auch so.
    Wenn ich aber logisch denke ist es gut so wenn die CDU gegenüber den Grünen in die Versenkung geht. Das wird nach der Wahl Folgen bis nach Berlin haben. Die CDU Wähler sind zur AfD abgewandert zum Teil auch zur FDP. Die Linksorientierenten würden sowieso nicht AfD wählen. Es wird aber gleizeitig die SPD in Einzelstücke zerlegt. Also bleibt die Stärke der Grünen nur eine Prostestwahl unter Linksgesinnten.

  37. Vielleicht reicht es in Sachsen-Anhalt nicht mal für eine „große“ Koalition! Das ist der Anfang des Umschwungs.

  38. http://www.wochenblatt.de/nachrichten/erding/regionales/Knast-statt-Asyl-Afghanischer-Gewalttaeter-dingfest-gemacht;art1150,355885

    Knast statt Asyl: Afghanischer Gewalttäter dingfest gemacht

    Der Afghane war Mitte 2012 als Asylbewerber nach Deutschland gekommen. Der junge Mann war dort mehrfach durch Gewaltdelikte aufgefallen, bevor er im November 2015 von der Bildfläche verschwand.

    Etc. pp. Kann gar nicht so schnell schreiben und kopieren, wie neue Bereicherungen eintrudeln…

  39. Wer nicht hören will, der wird wohl dann fühlen müssen!

    Leraning by schmerzing!

    So einfach ist das! Ich finde es ja gut und richtig, wie immer noch versucht wird, die immer noch teils schläfrige, nichts wissende, Ihren realitätsfernen – Egoismen, frönende – Masse wach zu rütteln.

    Aber so langsam vergeht einem echt die Lust! (Mir jedenfalls)

  40. #41 Klerus (03. Mrz 2016 23:32)

    Leider Gottes, sonst wären uns sämtliche Parallelgesellschaften erspart geblieben,
    samt ihrer hirntötenden Ideologien.
    Aber das System will es so und kämpft mit
    allen nur erdenkbaren Mitteln gegen den
    gesunden Menschenverstand (uns)!
    Warum nur diesen ganzen Spiele, die
    noch schlimmer als die
    spätrömische Dekadenz scheinen?!

    Ich bin mir sicher, in einigen Jahrzehnten wird es in Ländern wie China, Südkorea oder Japan Thema für Diplomarbeiten oder Dissoziationen von angehenden Historikern oder Anthropologen sein, wie sich ein Land, das wie kein anderes auf der Welt für technologischen Fortschritt, hochentwickelter Kultur und ein perfekt durchorganisiertes Staatswesen stand, zu einem Drittweltstaat degenerierte und zu einem einzigen vermüllten Slum werden konnte.

  41. Das_Sanfte_Lamm (23:55)

    Ist auch besser für den Blutdruck. Es ist immer wieder schockierend welchen Gestalten dort eine Plattform geboten wird.

  42. #45 martin67 (03. Mrz 2016 23:44)

    Alles nur Einzelfälle!???

    Haftbefehle nach Sex-Attacken im Arriba
    Norderstedt
    -.-.-.-.-

    Das ist doch alles halb so wild: Die Mutter von einem Täter glaubt sowieso nicht, dass ihr Baby so böse Dinge getan haben soll.
    Und es werden jetzt auch getrennte „Rutschzeiten“ für weibliche und männliche Badegäste eingeführt, damit die sich nicht mehr in die Quere kommen sollen un d außerdem gibt es da demnächst Security in Badehosen.
    Also alles halb so wild!
    Und viel Spaß auch noch im Spaßbad!!!
    🙁 🙁 🙁

    http://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/uebergriffe-in-norderstedter-erlebnisbad-konsequenzen-aus-sex-attacke-arriba-bad-setzt-getarnte-sicherheitskraefte-ein_id_5332425.html

  43. bei Lanz erfuhr ich soeben erneut , dass Ängste nur die Armen haben und überhaupt unsinnig sind , weil uns die Gäste bereichern. –

  44. Und in Baden-Württemberg wählen laut Umfrage 32% die ökobolschewistischen Vollstrecker des Morgenthau-Planes, weil ihnen die Flüchtilanten noch zu wenig kriminell sind und weil es noch immer zu viele Deutsche gibt.
    Ein Narrenhaus!

  45. „#47 Andi500 (03. Mrz 2016 23:49)
    Habe gerade kurz zur Freakshow bei Lanz geschaltet. Drei Minuten, dann war der Eimer voll.“ —

    Nachdem der Herr Richter Fischer gesprochen hatte, reichte es mir. — Alle Flüchtlinge haben das Recht zu kommen und zu bleiben. — Kann man diesen …. aus seinem Amt entfernen?

  46. #41 Klerus (03. Mrz 2016 23:32)

    Leider Gottes, sonst wären uns sämtliche Parallelgesellschaften erspart geblieben,
    samt ihrer hirntötenden Ideologien.
    Aber das System will es so und kämpft mit
    allen nur erdenkbaren Mitteln gegen den
    gesunden Menschenverstand (uns)!
    Warum nur diesen ganzen Spiele, die
    noch schlimmer als die
    spätrömische Dekadenz scheinen?!

    Wie ich bereits einige male schrieb, auf ökonomischer und militärischer Ebene waren und sind hochtechnisierte westliche Industrieländer nahezu unangreifbar.
    Auf der kulturellen Ebene sieht es dagegen schon anders aus.
    Mit letztgenanntem lässt sich ein westliches Staatswesen effektiv zerstören – ohne Kriegslügen, ohne Armeen, ohne dass auch nur ein einziger Schuss fällt.
    Um zu sehen, wie degeneriert die westlichen Gesellschaften mittlerweile sind, reicht ein Blick nach Schweden, dem einzigen Land wo Feminismus den Charakter von Staatsdoktrin hat – aber die weltweit höchste Vergewaltigungsrate.
    Oder Deutschland, einem Land mit der längsten Tradition einer liberalen Sexualmoral, die geschichtlich bis ins Mittelalter der Kaiserzeit zurückreicht, und heute (jetzt kommt’s!), wie Arne Hoffmann recherchierte, mit der weltweit höchsten Zahl an Männern bis ins fortgeschrittene Alter, de ohne jede sexuelle Erfahrung sind.

  47. #54 Das sanfte Lamm

    Ich auch.Aber wenn ich für den Dreck schon bezahlen muß,kann ich mir wenigstens ansehen ,wie die Deutschlandhasser ticken!

    Bei Lanz sitzt gerade ein widerlicher, fetter
    ehemaliger Strafrichter:Fleischer,Freisler oder so!

    Tenor: 10-15% der Deutschen sind Xenophob und rassistisch-das spiegelt sich in den Ergebnissen der AfD

    Die Deutschen haben sich damit abzufinden das in den
    nächsten Jahren mehrere Millionen “ Flüchtlinge“
    nach Deutschland kommen und bleiben werden!
    Und alle haben ein Recht darauf, nach Deutschland zu kommen!

    Großer Beifall im Studio-Kein Widerspruch von Irgendwem!

    M.Lanz vollends glücklich ,und hakt gleich noch mal
    bei den 15% Rassisten ein!

    Deutschland hat fertig! Es geht nur noch darum,
    für sich selber eine Nische zu suchen,und vorbereitet zu sein ,wenn der Sturm losbricht!

  48. #65 Lasker

    bei Lanz erfuhr ich soeben erneut , dass Ängste nur die Armen haben und überhaupt unsinnig sind , weil uns die Gäste bereichern.

    Danke, dass Sie diesen Mist noch ertragen können und uns berichten. Ich kann es leider nicht mehr

  49. (OT) Erlebnisbad Arriba Norderstedt, neue Regel:

    Männer dürften zu diesen Zeiten dann nicht mehr rutschen

    Und alle wissen, was damit gemeint ist:

    Verehrer vom Vergewaltiger Mohammed dürften zu diesen Zeiten dann nicht mehr rutschen.

    Der Terrorist Mohammed hat seinen Räubern befohlen, die Kriegsbeute zu vergewaltigen.

    Ja, die Verantwortlichen haben das richtige Gespür, es ist die richtige Richtung, aber es sollte nicht nur temporär und für Arriba gelten, sondern:
    Verehrer vom Vergewaltiger und Terroristen Mohammed: RAUS! aus Deutschland.

  50. In der Polizeipresse gab es vor 3 Jahren ca. 1 ausländischen Sextäter pro Monat. Mittlerweile sind es 10 pro Tag.

  51. #45 martin67

    …Norderstedt….
    +++++++++++++++++++
    Jetzt werden im Bad in jeder Ecke Kameras angebracht und jeder wird bei allem beobachtet, ob er in der Nase bohrt oder mit der Freundin kuschelt.

    Und da wurde vor 2 1/2 Monaten auf Initiative der Piraten-Partei bestimmt:
    Datenschutz vor Naturbeobachtung: Wildkameras verboten
    http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/datenschutz-vor-naturbeobachtung-wildkameras-verboten-id12272821.html
    vom 22. Dezember 2015

    Zumindest in den öffentlich zugänglichen Wäldern sind Kameras künftig „grundsätzlich unzulässig“… in über 170.000 Hektar Wald.

    Die Anweisung ist sogar für Förster und Gäste mit Jagderlaubnis verbindlich.
    Die Anweisung setze Grenzen, damit Waldbesucher unbehelligt spazieren können.

    Ist das nicht total irre…..?

  52. Gerade eben im ARD-„Nachtmagazin“: In Baden-Württemberg liegt laut letzter Umfrage die AfD gleichauf(!) mit der SPD bei 13 Prozent.

  53. „weltweit höchsten Zahl an Männern bis ins fortgeschrittene Alter, de ohne jede sexuelle Erfahrung sind.“

    Ich las aber, dass das Japan sei.

    Allerdings ist uns Japan bei der Geburtenquote traurigerweise sehr ähnlich.

    Wo uns Japan gar nicht ähnlich ist, ist die rigorose Ablehnung von Einwanderern – jeglicher Art. Die Japaner wollen homogen in ihrer Kultur bleiben und nicht nur irgendwie, finde ich dass sehr nachvollziehbar und symphatisch.

  54. Die Eröffnung des abendländischen Todeskampfes im deutschen Rumpfstaat

    Da uns die nordamerikanischen Wilden den Militarismus verboten haben, beschäftigen wir uns natürlich unentwegt mit dem lieben Krieg: Mit einem schnellen und leichten Sieg werden die VSA wohl nicht mehr rechnen können, sprich es wird ihnen nicht gelingen eine solche Masse an jungen Männchen in den deutschen Rumpfstaat zu bringen, daß diese die deutsche Urbevölkerung einfach erdrücken kann – dazu hätte es nämlich vier bis fünf Jahre so weitergehen müssen wie Anno 2015; das Gemetzel wird mit dem Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung beginnen und der ist im deutschen Rumpfstaat schon sehr weit fortgeschritten, weshalb die Polizisten und Soldaten womöglich schon Vorkehrungen treffen, sich mit der deutschen Urbevölkerung – der sie ja mehrheitlich angehören – zu verbrüdern; spätestens die Gräueltaten der fremdländischen Eindringlinge zu Köln, dürften nämlich auch dem letzten Träumer vor Augen geführt haben, was noch kommen wird, wenn der Zustrom an Eindringlingen weitergeht…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  55. „spätestens die Gräueltaten der fremdländischen Eindringlinge zu Köln, dürften nämlich auch dem letzten Träumer vor Augen geführt haben, was noch kommen wird, wenn der Zustrom an Eindringlingen weitergeht…“

    Das stimmt eben leider nicht. Der Deutsche beginnt sich eben erst dann zu verteidigen, wenn er nichts mehr hat, was es zu verteidigen lohnt. Oder er ist zu feige, weil es ihm noch viel zu gut geht.

  56. # Lasker (00:09)

    Solche Leute lernen erst wenn es zu spät ist. Es ist erschreckend, mit welcher Selbstgefälligkeit darüber gesprochen wird, das gerade unsere Zukunft ruiniert, und unser Land an die Wand gefahren wird.

  57. #76 dnnleser (04. Mrz 2016 00:18)
    ================
    „weltweit höchsten Zahl an Männern bis ins fortgeschrittene Alter, de ohne jede sexuelle Erfahrung sind.“
    ================
    Ich las aber, dass das Japan sei.

    Man muss es im Kontext zur kulturellen bzw. traditionellen Sexualmoral sehen . wie die in Japan ist, weiss ich nicht.
    Deutschland hat traditionell eine vergleichbar liberale, was diese Situation aus meiner Sicht umso absurder erscheinen lässt.

  58. #78 rama (04. Mrz 2016 00:22)
    #61 Das_Sanfte_Lamm
    Dissoziationen?

    Ja, Pardon, ich weiss – die Sch….. Autokorrektur

  59. #79 dnnleser (04. Mrz 2016 00:24)
    „spätestens die Gräueltaten der fremdländischen Eindringlinge zu Köln, dürften nämlich auch dem letzten Träumer vor Augen geführt haben, was noch kommen wird, wenn der Zustrom an Eindringlingen weitergeht…“

    Das stimmt eben leider nicht. Der Deutsche beginnt sich eben erst dann zu verteidigen, wenn er nichts mehr hat, was es zu verteidigen lohnt. Oder er ist zu feige, weil es ihm noch viel zu gut geht.

    Exakt.
    Genauso geht es mir auch.
    Ich habe im Kollegen- und Bekanntenkreis einige vom Typus gutverdienender Angestellter mit hypothekenfreiem Reihenhaus im schicken Vorort.
    Wenn man sich mit denen in trauter Runde über das Thema unterhält, rollen sich die Fussnägel hoch.
    Die leben in der Tat in einem Paralleluniversum.

  60. #77 Volker Spielmann (04. Mrz 2016 00:21)
    […]
    das Gemetzel wird mit dem Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung beginnen und der ist im deutschen Rumpfstaat schon sehr weit fortgeschritten, weshalb die Polizisten und Soldaten womöglich schon Vorkehrungen treffen, sich mit der deutschen Urbevölkerung – der sie ja mehrheitlich angehören – zu verbrüdern;
    […]

    Genau das wird dann der Punkt sein, an dem die Alliierten einen superben Grund haben, hier wieder ihre Bomberstaffeln kreisen zu lassen und sich propagandistisch als Befreier aufzuspielen.

  61. #45 Synkope (03. Mrz 2016 23:42)

    In obiger Rechnung ist von „Deutschen“ die Rede, aber gemeint sind „Paßdeutsche“.

    Bislang war es so, dass die Zahl der Ausländer in etwa der Zahl der passdeutschen Mihigrus entsprach. Man brauchte die Zahlen zur Ausländerkriminalität also nur zu verdoppeln, um auf das wahre Ausmaß der Kriminalität zu kommen.

  62. Da kann man nur hoffen, dass diese unglaublichen Zahlen auch den Waehler erreichen,

    damit ihm die letzten Zweifel genommen werden, dass weiter die etablierten Bundestagsparteien zu waehlen reiner Selbstmord ist.

    AfD waehlen, Verwandte und Bekannte aufklaeren, aktiv sein und moeglichst noch beim Auszaehlen dabei sein in vorderster Reihe mit Notizen ob etwas auffaellt, ev. auch Zwischenergebnisse mit Uhrzeit etc.

    Merkel und ihr Estalishment muessen weg

  63. Eine der ersten Aktivitäten der neuen AfD-Landtagsfraktionen muß es sein, regelmäßig, am besten alle paar Monate, parlamentarische Anfragen über die Zahl der Sexualdelikte und die Herkunft der Täter zu stellen.
    Der Innenminister muß gezwungen werden, regelmäßig über die rapefugees zu berichten.

  64. #86 2020 (04. Mrz 2016 00:40)
    wenn man den text liest läuft es einem kalt den rücken runter…

    Da ist noch viel Luft nach oben.
    Der Libanon galt als wohlhabendes Land man nannte den Libanon die Schweiz des Nahen Ostens.
    Ja, bis man aus falscher Nächstenliebe den Mohammedanern erlaubte, sich massenhaft anzusiedeln und ihnen gesetzliche Privilegien zugestand, aber aus dem Niedergang des Libanons
    scheint man nichts gelernt zu haben.
    Zumindest ist es ein Ausblick, was uns bevorsteht.

  65. #88 johann (04. Mrz 2016 00:42)
    Eine der ersten Aktivitäten der neuen AfD-Landtagsfraktionen muß es sein, regelmäßig, am besten alle paar Monate, parlamentarische Anfragen über die Zahl der Sexualdelikte und die Herkunft der Täter zu stellen.
    Der Innenminister muß gezwungen werden, regelmäßig über die rapefugees zu berichten

    Und wenn er Innenminister reelle Statistiken gibt – was passiert dann?

  66. Nun mal im Ernst:

    Wer nach über 70 Jahren belogen wird und immer noch an Demokratie glaubt, ist verloren. Nicht die Politik
    bestimmt die Staatsgefüge, sondern die Banken und Großkonzerne. Man siehe nur die EZB(Teuro – nur noch 1/2 DM Kaufkraft),
    welche seit kurzem auf gleicher Schiene der FED läuft. Diese druckt seit 1913 unentwegt Altpapier
    ohne jeden Einfluss der Regierung und vorallem ohne jeden Gegenwert. Oder wie sollen sonst die Invasion bezahlt werden?!
    Es gibt Anzeichen, dass der 2. WK ein Machtspiel zwischen 2 Chemiekonzernen war.
    Und der 3. steht kurz bevor, da eine gewisse Großmacht, deren Wirtschaft(en) allein auf Kriege ausgelegt ist,
    noch mit allen Mitteln die letzten Reste aus dem Boden presst, um sie gegen einen „ressourcengeilen“ Bären einzusetzen.
    Demnach verstehe ich euer Geschwafel über Alternativen einfach nicht…
    Es sei denn, es trette mal eine echte Revolution ein und keine Gekaufte,
    aber dies wird niemals in einem so zersetztem Vielvölkerstaat wie der BRD geschehen, daher meine Hoffnungslosigkeit.

  67. Die Umfragen sind ein echter Hammer. Gar nicht mal so sehr die tollen Werte für die AfD, sondern das Debakel für SPD und CDU.
    In Baden-Württemberg, das wegen Größe und Wirtschaftskraft wohl das größte Interesse in Medien und Politik hat, würde die SPD 10 Prozent verlieren und die CDU 11. Die SPD gleichauf mit der AfD und nur 5 Prozent vor der FDP – bis dahin nicht vorstellbar.
    Der wahrscheinliche Triumph für die Grünen ist vor dem Hintergrund nur von regionaler Bedeutung und höchstens für die Geschichtsbücher. In Rheinland-Pfalz fliegen sie aus der Regierung und in Sachsen-Anhalt kommen sie vielleicht nicht mal in den Landtag.
    Stattdessen satte Ergebnisse für die AfD, mit etwas Glück vielleicht in Magdeburg noch vor der Linkspartei zweitstärkste Partei.
    Wie ex-Bildmann Tiedje neulich sagte: Nach dem Wahlabend bleibt kein Stein mehr auf dem anderen.
    Merkel wird schwer angeschlagen sein. Sie wird von selbst aber nicht abtreten, sondern die CDU wird sich (von Seehofer getrieben) zerfleischen.

  68. Wenn am 7.3. der EU-Türkei-Gipfel scheitert – und das wird er – legt die AfD noch eine Schippe Wählerstimmen drauf.
    Due heutigen ARD-Umfragen waren wirklich gut.
    In RLF leidet die AfD wohl etwas unter dem Zickenkrieg.
    Beide Kandidatinnen haben ja noch nichts geleistet, d.h. eine Wahl eigenständig gewonnen.

    Der(wievielte ?)Gipfel muss unbedingt scheitern und Tsipras muss weiter frech und impertinent Merkel auffordern ihre „Flüchtlinge“ in Indomeni endlich abzuholen.
    M.muss mit leeren Händen zurück nach Berlin kommen.

    Dann merkt der letzte, noch unentschlossene Bundestrottel was hier eigentlich los ist.

  69. #81 Das_Sanfte_Lamm (04. Mrz 2016 00:28)
    #76 dnnleser (04. Mrz 2016 00:18)
    ================
    „weltweit höchsten Zahl an Männern bis ins fortgeschrittene Alter, de ohne jede sexuelle Erfahrung sind.“
    ================
    Ich las aber, dass das Japan sei.

    Man muss es im Kontext zur kulturellen bzw. traditionellen Sexualmoral sehen . wie die in Japan ist, weiss ich nicht.
    Deutschland hat traditionell eine vergleichbar liberale, was diese Situation aus meiner Sicht umso absurder erscheinen lässt.

    Oh, die „traditionelle“ Sexualmoral dort würde vermutlich selbst Ihnen die Schamesröte ins Gesicht treiben 🙂

    Das Problem ist vielmehr, dass Weiblein (modern, japanisch) erwartet, dass Männlein nicht von 9-5, sondern von 9-22 Uhr arbeitet, das Geld aber bei Weiblein für allerlei sinnvolle Anschaffungen wie Gucchi-Handtaschen etc. abliefert und selbst nur ein Taschengeld verlangt (bzw. zur Verfügung gestellt bekommt). Die Gegenleistung dafür ist eine saubere Bude (bei der allgemein üblichen Größe nicht wirklich so aufwändig), die Erziehung des Nachwuchses (der von 9-5 und noch länger in der Schule hängt) und ein bisschen Kochen, wenn man sich das Essen nicht ins Haus liefern lässt. Und natürlich ein paar Zärtlichkeiten (Statistiken weisen die Japaner(innen?) übrigens als größte Sexmuffel weltweit aus).

    Und nun raten Sie mal, warum Japaner (modern, männlich) da nun so gar keine Lust drauf haben 🙂

  70. Man merkt, wie verärgert die gleichgeschalteten Medien über die Erfolgsaussichten der AfD sind. Hier z. B. ein tendenziöser Bericht im Deutschlandfunk:

    LandtagswahlSachsen-Anhalt droht der Rechtsruck

    Eine Siegerin der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt steht wohl schon fest: Nach Umfragen werden der rechtspopulistischen AfD 17 Prozent der Wählerstimmen vorhergesagt. Damit könnte sie aus dem Stand zur drittstärksten Kraft aufrücken. Im Bundesland wächst die Skepsis gegenüber der Demokratie.

    Von Christoph Richter

    (…)

    http://www.deutschlandfunk.de/landtagswahl-sachsen-anhalt-droht-der-rechtsruck.724.de.html?dram:article_id=347400

  71. OT:

    Der Beitrag über den US-Super-Tuesday ist ja geschlossen. Deshalb muß ich hier einen Link setzen in dem die Frauen wieder mehr über sich erfahren können. Tut mir leid, aber immer das selbe.

    Einfach mal durchlesen. Der Unterschied zwischen mir und dem Autor (Michael Mross) und dem Rest der konditionierten Männer dürfte allerdings darin bestehen, dass der meint nur die Hilary Clintoin ist so, während ich weiß, dass es halt allgemein weiblich ist.

    Was nicht heißt, dass nicht gerade ich von den Weibchen total abhängig bin. Aber ich weiß eben wie die objektiv sind.
    Ein Mit-Zivi, der Jede angemacht hat und das konnte wie James Bond (also genauso einfallsreich), wenn er auch kein James Bond war und das deshalb nicht so wirkte (obwohl er zahlenmäßig viel Erfolg hatte), hat damals bezüglich meiner Skepsis gemeint. „Ja aber du bis ja rein sexuell nun mal abhängig vonne Frauen“.

    Eben, aber das verstellt ja nicht den Blick auf die sonstige Realität.

    Deshalb: niemals Macht für Frauen., Das ist das Ende. Bezüglich der Wahl in den USA hilf nur beten.

  72. Übrigens werde ich jederzeit Beiträge von Frauen zitieren wenn die gut sind. Selbstverständlich habe ich ein Büchlein über Frauen in der Philosophie hier stehen. Keiner der Frauenritter hier im Blog wird das sonst sein eigen nennen.

    Mich hats interessiert. Nur ist es eben so, es bedarf extra eines kleinen Büchleins um die völlig unbekannten Philosophinnen darzustellen. Bei den Männenr gibt es halt Werkausgaben dessen was sie selbst philosophiert haben.
    Aber ich informier mich selbstverständlich supergerne dar+ber was die Frauen da gemacht haben, weil ich sie so mag.

    Man muß immer trennen zwischen einer speziellen Frau und dem Durchschnitt. Im speziellen kann man dann mal auch eine Frau wählen, aber es ist sehr unwahrsacheinlich, dass es geeignete gibt.

  73. Was wäre das für ein Traum, wenn es zb in BW nicht mal für Grün-Schwarz reichen würde..

    Und in Sachsen-Anhalt nicht für Schwarz-Rot..

    Ich glaube an den Umbruch

  74. #96 johann

    Im Bundesland wächst die Skepsis gegenüber der Demokratie.

    Der Herr Richter ist ja ein richtiger Spezialdemokrat: Was meint er denn mit wächst Skepsis gegenüber der Demokratie genau?
    Wenn er genau die aktuellen Verluste der Systemparteien und das Erstarken der AfD meint, sehe ich das weniger als Skepsis, sondern eher als Zeichen für mündige Bürger an.

  75. Habe gerade im TV gesehen das in Marokko eine Terrorzelle ausgehoben wurde, die waren angeblich im Besitz von biologischen Waffen!

    Das dauert nicht mehr lange dann werden solche Waffen in Europa von den rechtgläubigen gezündet.

    Mal was anderes, es gibt doch diese Deutschlandkarte wo Verbrechen eingetragen sind, zbs. schwarz für Mord usw. Weiss jemand wo man solche Fälle melden kann zwecks Eintrag in die Karte?

  76. Zusammenfassend können wir den vorläufigen Schluss auf der Basis der aktuellen Statistiken im Jahre 2014 ziehen: Asylanten sind ca. 15 Mal so häufig kriminell in Bezug auf schwere Rohheitsdelikte als der Durchschnitt in Deutschland, was einen Kriminalitätsfaktor für Asylanten von 15 ergibt.
    Da zudem in Asylantenheimen die Altersverteilung für die Rohheitsdelikte 4 Mal so dicht ist, als im durchschnittlichen Deutschland, muss der Kriminalitätsfaktor von Asylanten in Lagern altersgerecht auf 60 mal so hoch als die durchschnittliche deutsche Bevölkerung qualitativ gewichtet werden …

    Fazit: Die Wahrscheinlichkeit, das ein Asylant einen Gewaltakt setzt, wäre demnach 60 mal (!) höher, als dies von einem der 80 Millionen deutschen Durchschnittsbürger zu erwarten ist.

    Btw. – würde man in Ihrer »Gleichung« STATT der -von Ihnen weiter oben angeführten Gesamtbevölkerung von ca. 80 Millionen BRDlern – dh. alle sich im Bundesgebiet der BRD Ansässigen abzüglich besagter Asylanten- NUR die statistisch erfassten Gewattaten von rund 60 Millionen autochthoner Deutscher jenen von den 2014 erfassten (Taten) gewalttätiger Asylwerbern gegenüberstellen, würde sich meiner Meinung nach allerdings eine statistische Größe jedenfalls ÜBER dem 60-fachen ergeben.

  77. OT:
    Wie sich ein Kind als „Muslima“ radikalisierte:

    http://www.huffingtonpost.de/2016/03/03/safia-hannover-messer-isis_n_9380720.html

    Super integriert, die junge Fachkraft, kann man da nur sagen. Da zahlt sich die Inklusion mal bombig aus …

    Unser diabolischer Spaßvogel Pierre Vogel war mit von der Partie:

    https://www.youtube.com/watch?v=2OIlLowpjTQ

    Wie die Saat, so die Ernte.
    Seine Tour ist bekannt: Er macht zwischendurch locker auf Rheinländer – und es würde niemanden wundern, wenn er – nebenher einen Aufruf zur Steinigung „unsittlicher“ Frauen bemerkend – in der Hauptsache über die Zubereitung von Bratkartoffeln sich ausließe.

  78. Die Cretins Der Unternehmer lügen, betrügen und scheißen aufs Volk. Nach amerikanischem Vorbild werden die Reichen immer reicher, das Bürgertum ausgeblutet und entrechtet. Rentner sollen möglichst schnell den Löffel abgeben und Behinderte sind zunehmend benachteiligt. Faktisch haben wir eine DDR 2 mit chinesischen Bürgerrechten. In 2, 3 Jahren sind die Menschen so damit beschäftigt, ihre Gesundheit und ihr Hab und Gut gegen die Plündererbanden zu verteidigen, daß keiner mehr was gegen die Polit- und Wirtschaftsmafia tun kann.
    Ich kann nur hoffen, daß Frau Petry den Mut und die Entschlossenheit eines Richard Löwenherz besitzt.

  79. An alle hier auf PI, die unermüdlich wichtige Beiträge leisten, und Berichte über die unerträglichen Zustände im Lande zusammentragen, die nur allzu gern unter die Teppiche des vielfachen Schweigens gekehrt werden. Ein ganz herzliches Dankeschön für Eure Arbeit. Danke PI, danke an alle !! Wir schaffen hoffentlich nieeee ! ..niemals im Leben, das .. was Rauten-BunzelKanzel&Co. schaffen will.

  80. „Nun ist die wahre Spukezeit der Nacht, / Wo Grüfte gähnen und die Hölle selbst / Pest haucht in diese Welt. Nun tränk ich wohl heiß Blut / Und täte Dinge, die der bittre Tag / Mit Schaudern säh.“

    dieser Dichter war ein wahrer Dichter

  81. @ Andreas Kämmerer/ Autor

    Vielen Dank für die Mühe, aus gepuderzuckerten Statistiken die wirkliche Situation herauszuarbeiten. Es erstaunt schon, dass der Definition nach demokratisch (aus Parteilisten heraus)bestimmte Parlamentarier samt einem grossen Fundus an Spezialisten nicht zu derartigen statistischen Auswertungen fähig sind. Ich denke nicht, dass ein Plan dahinter steckt – man will die Welt sehen wie man sie sich gestrickt hat. Fakten stören da nur.

  82. Spanien

    Grossauftrag & Nachhaltigkeit

    Air Europa verliert das Geschäft der Invasions Rückflüge

    Die Rückführung von Aller Welts Flüchtlingen, welche von Polizisten begleitet werden, wird in Zukunft von Barceló Reisen und Air Nostrume übernommen die gmeinsam gegen den Mit-Konkurenten Air Europa gewinnen konnten.

    Das Tandem hat das wirtschaftlich vorteilhaftere Angebot des Vertrages mit einem Höchstpreis von 10,8 Millionen Euro plus Steuern vorgestellt.

    Aller Voraussicht nach, wird die Auftragserteilung zwischen März und April abgesengnet so dass die Flüge in Mai bis zu einem Zeitraum von 18 Monaten beginnen können

    http://www.expansion.com/empresas/transporte/2016/03/03/56d8aa23268e3ea3098b4672.html

  83. Wenn die guten Menschen meinen,sie wüssten es besser,
    so werden sie eines Besseren belehrt.
    Nach den Wählen brechen die wackligen Dämme.Schon jetzt,kurz vorm wärmer werden,warten über 100 000 allein in Griechenland auf Merkels nicht endenden Emotionsausbruch.
    Jedem dann seine Bereicherung.

  84. Es wird einen neuen „Traum-Job“ unserer „lieben Kleinen“ geben und zwar den Gefängnisaufseher der neuen Machart, frisch importiert aus den USA, in privatisierten Knästen, was eine neue Sparte in der liberalisierten Dienstleistungs-Branche darstellt.

    Sie bildet dann das Pendant zu der überlasteten Polizei, die über kurz oder lang, ebenfalls in den privaten Dienstleistungssektor abdriftet und für Ali und Mohammed und Suleika eine gut Nebenbeschäftigung bietet, neben dem Frischobst und Heroinhandels Fulltimejobs beim Onkel Achmed…

    Es wird einfach eine Geile Zeit, das sage ich euch, einen schönen Tag noch

  85. Wenn die Asylantenkriminalität weiter eskaliert, merken wenigstens die letzten Realitätsverweigerer dass hier gewaltige Fehler begangen wurden. Die Opfer tun mir allerdings leid, es hätte niemals soweit kommen dürfen.

  86. #1

    Diese Statistik würde Sie nur verunsichern. Daher kommt sie nach der Wahl. Bis 2017 haben die Bürger dies dann hoffentlich wieder vergessen.

  87. #20 Dr. Real Copycat (03. Mrz 2016 22:57)
    @gonger posting 11
    Jörg Meuthen ist glaube ich der Schlüssel. Der kommt so smart rüber. Eloquent, rhetorisch stark, auch mal lustig, überaus sachlich und intelligent.
    Ich sage das nicht gerne….aber gegenüber Petry eine Lichtgestalt.
    —/
    Meuthen ist genial.

    Der wird nach der Wahl der Türöffner werden um die AFD gesellschaftlich akzeptabel zu machen. Momentan reiben sich alle an Petry auf die , gerade in Diskussionsrunden, von allen Seiten beschossen werden
    Da macht die einen super Job
    Meuthen muss weiter in Ruhe Arbeiten
    Seine Bewährungsprobe wird er in der Elefantenrunde haben

  88. Ob hier wohl die „Flüchtlinge“ und ihre Kuscheltier-Unterstützer auch mit der vollen Härte des Gesetzes rechnen müssen?

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fluechtlinge-geraten-wegen-Filesharing-ins-Visier-der-Massenabmahner-3127433.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

    Netter Weise hat der heise-Verlag den Artikel für die Raubcopy-Fugess nicht nur auf Englisch sondern auch gleich auf Arabisch veröffentlicht:

    http://www.heise.de/ct/artikel/ct_artikel_3127320.html

  89. Moma heute – es geht um Wahlen: Bei einem 1-Satz-Statement der Parteien in Rheinland-Pfalz sagte der Sprecher der LINKEN Es könne nicht sein, dass so ein reiches Land denen die vor ARMUT oder Krieg fliehen, kein Asyl in Deutschland bekommen.

    Also Armuts-Asyl bei den LInken. Bitte kann das jemand nochmals hören bei einer Wiederholung.

    Das ist ja wieder mal ein krasser GG-Verstoß und gehört in die öffentliche Diskussion.

    Habt einen schönen Tag 🙂

  90. Gerade im Deutschlandfunk wieder sachliche, unparteiische und neutrale Berichterstattung gehört:
    Der Eigenbrötler Seehofer reist zu dem umstrittenen Rechtspopulist Orban nach Ungarn. Damit schadet er der (seegensreichen) Politik Merkels.
    Die sollten mal die ganzen Adjektive weglassen, ansonsten nicht zu überbieten, diese tendenziösen Mitteilungen mit den gewissen Seitenhieben.
    Die werden einfach nicht klüger, diese verfluchte Lügenpresse…ich befürchte, die breite Masse merkt es nach wie vor nicht.

  91. # 14 2020

    genau, es heißt im Jahr 2014
    oder nur
    2014

    ausgesprochen Zweitausendvierzehn
    nicht ( ebenso bescheuert) Zwanzig Vierzehn
    das lernen die selbst von pi wohl kaum mehr.
    Habe ich den Eindruck.

  92. Guten Morgen zusammen,

    momentan scheint milde ausgedrückt ein regelrechter Rosenkrieg unter den Parteien im Gange zu sein.
    Die CDU kämpft nun um jede Stimme und und versucht außer der Hetze gegen die AFD natürlich auch die Grünen und SPD schlecht zu machen , damit sie vielleicht ein paar Stimmen abzweigen kann.
    Absolut geil ist aber, dass diese verunsicherten Wähler zum großen Teil eher zur AFD tendieren.
    Wie gesagt ist es nur meine Vermutung.

    Wir können uns nun auch noch auf weitere Lügen zur Asylpolitik vorbereiten, wo vielleicht auch wieder das Thema Obergrenze auftaucht, man über härtere Gesetze spricht usw.
    Für mich sind diese links und grün verseuchten Parteien einfach nur unwählbar !!!
    Auch wenn die AFD angeblich kein vernünftiges Konzept hat, zählt an erster Stelle diese Migrantenflut zu stoppen, alle Schmarotzer aus unserem Land zu jagen und am besten den Koran zu verbieten.
    Ich kann diese Schönrederei und tägliche Asylpropaganda nicht mehr hören !!!

  93. Die SPD-HAZ läßt gerade über Schweinefleisch abstimmen!

    .

    „Schweinefleisch
    Weniger Schweinefleisch in den Kantinen – vermissen Sie da etwas?
    So haben unsere Leser abgestimmt (263 Stimmen):
    Schweinefleisch

    Nein, ich esse ohnehin nur wenig Fleisch. (75)
    29%

    Ich wünsche mir schon ab und an ein Kotelett. (163)
    62%

    Kantinenessen ist ohnehin nicht mein Fall. (25)
    10%“

    Scrollen!
    http://www.haz.de/

  94. Die haben doch genügend Scharia Länder zur Verfügung, wieso bleiben die nicht da und geniessen dort ihre Kultur?

    Ach, es gibt nichts zu fressen da und auch keinen Mercedes für jeden?

    Ja dann fragt euch doch mal ihr sackhohlen Moslems warum das so ist. Aber auch dafür seid ihr alle noch zu blöd.

    Ausserdem, wenn ihr da alle abhaut, wer treibt dann da jetzt die Esel? Und die vielen Moscheen die jetzt da leer stehen. Das gefällt eurem Allah sicher nicht.

    Also, zu Hause bleiben und dort halt mal was anderes machen als Kopf abschneiden, Salat machen und sonstigen Schrott.

    Ich würde Arbeit empfehlen.

    Kotziges Pack dämliches!

  95. Und wenn ihr eure eigene Scheissreligion ernst nehmen würdet, würdet ihr nämlich euch mittels Zakat gegenseitig helfen. Aber gell, das ist man ja zu geizig. Ihr seid einfach nur widerwärtig.

  96. In Leipzig kämpft ein alter SED-Genosse und Major der Volkspolizei namens Bernd Merbitz verbissenst gegen Krächzextreme. Erst gestern gab er in der Leipziger Lügenpresse ein Interview:

    http://www.lvz.de/Specials/Themenspecials/Legida-und-Proteste/Legida/Merbitz-verurteilt-Gewalt-gegen-Journalisten-bei-Legida-Demos

    Im Normalfall hätte man eine Person, die vor dem Hintergrund gefühlter „rechter Gewalt“ und tatsächlicher linker Gewalt so ein Interview gibt, sofort stationär in eine Heilanstalt eingewiesen. Aber Bernd Merbitz ist Chef der Leipziger Polizei und zusammen mit dem Politkommissar Burkhard Jung verheizt er gnadenlos die ihm Unterstellten:

    http://www.t-online.de/tv/tv-highlights/spiegeltv/id_77153468/linke-chaoten-verwandeln-teile-von-leipzig-in-no-go-areas.html

    Für den Linksterror in Leipzig ist OBM Burkhard Jung und Polizeichef Bernd Merbitz direkt verantwortlich. Sie schützen und pflegen linksterroristische Biotope!

    25 Jahre SPD-Herrschaft in Leipzig haben lt. SPON zu linken NoGo-Areas in unserer Stadt geführt!

  97. Ich möchte gerne mal von einem Moslem hören, was wir denn davon haben wenn er hier lebt.

    Keine Antwort?

    Dachte ich mir.

  98. + 6000 % ! Endlich ein Wachstum, das ohne die Assogranten niemals zu erreichen gewesen wäre.

  99. Heute, noch, benutzen sie Messer. Ganz anders damals, als BIEDERMANN seinen Dachboden öffnete.
    Da kamen „DIE BRANDSTIFTER“. Die brachten folgerichtig und vorhersehbar gleich ihre BENZINFÄSSER mit.
    Da kann nur noch helfen, die ALTERNATIVE zu wählen!

  100. #128 ruhrpott5555 (04. Mrz 2016 07:30)

    Warnt Merkel auch davor, Mauermörder und pädophile Kokser zu wählen?

  101. Und die ganze Lügerei wegen Rechtsextremismus. Ich war jung in den 80er Jahren, damals gab es tatsächlich Glatzen die Türken klatschten.

    Das ist aber schon ewig vorbei und der sogenannte Rechtsextremismus dient nur noch als Ausrede, für den heutigen Linksextremismus.

  102. # 135 eurabier

    Merkel blubbert doch nur noch Blödsinn.

    Den Altparteien geht doch der A…. auf Grundeis. 🙂

  103. Am Super-Sonntag, den 13. März, hat der Wähler die einmalige Chance den Blockparteien-Politiker die rote Karte zu zeigen.

    Darauf freue ich mich jetzt schon.

    🙂

  104. Aktueller Umfrageschock für CDU und SPD!
    Den Baden-Württemberg-Michel juckt das alles nicht.
    Dort liegen die Pest-Grünen haushoch vorne.
    Ausgerechnet die Hauptschuldigen für den Untergang Deutschlands, also auch für den Untergang Baden-Württembergs.
    Hat man diesen Idioten eine Droge ins Grundwasser gemischt?
    Wie sonst ist dieses flächendeckende Suizid-Kollektiv zu erklären?
    Die Baden-Württemberger waren einmal mit Recht ein sehr stolzes Volk, davon ist nur noch ein kläglicher Haufen rückgratloser und willenloser, Grünen wählender Marionetten übrig geblieben.
    Gut, wir Nürnberger leiden seit ich denken kann, unter grünroter Diktatur und sollten eigentlich eine Warnung für andere sein, was diese Politik anrichtet.
    Nur ein paar Beispiele von vielen:
    Zündapp Kreidler,
    Hercules,
    Grundig AG,
    Triumph Adler,
    Schickedanz,
    Photo Porst,
    Tafelwerk,
    Faun-Werke,
    Victoria-Werke.,

    Ehemals ganz Große, alles weg, für immer verloren!
    Auch wenn viele eigene Fehler gemacht wurden, trägt die Politik maßgeblich mit dazu bei!

  105. http://www.t-online.de/regionales/id_77160962/rentner-120-000-euro-abgeschwatzt.html

    …Bewährung…es ist nur noch zum Kotzen….

    …und dann das!

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_77162908/syrische-fluechtlinge-in-idomeni-haetten-wir-das-gewusst-waeren-wir-geblieben-.html

    Wer so etwas sagt, ist armer verfolgter Flüchtling?Die erreichen Deutschland nicht und dann aber ist es im ach so schlimmen SONSTWO doch besser als in Griechenland?

    Liebes Staatsfernsehen, statt das Ihr diesen entscheidenden Punkt des Asylmißbrauchs aufdeckt und benennt, macht Ihr auf Mitleid?

    Hab ich nicht!Alle die da stehen auf dem Bild haben keinen einzigen Anspruch auf unsere Euros!Niemand von denen!Wissen unsere Merkels eigentlich, wie schwer jeder einzelne unserer Euros verdient ist?Hier sammeln Rentner Flaschen!Hier gehen Kinder nach de Schule arbeiten,um die Eltern zu unterstützen!Hier derdienen die Leihlohnsklaven 1400 Brutto und haben dann für ihre Familien ohne die vom Staat ergaunerten Euros 800 Netto über!Wieder einmal leben die Herrenmenschen im Parlament vorbei an den Realitäten dort UNTEN im Volk und bürden uns jetzt noch weitere mehrere Millionen Asylschmarotzer auf!

    Danke!

    13. WÄHLEN GEHEN!!

  106. @131 – in Neusprech muß man also feststellen, das der gesamte so rot hingekotzte Osten wegen seiner sozialistischen Vergangenheit ein massives Problem mit linksextremen Neo – Kommunisten und Neo – Bolschewisten hat? Das nie eine wirkliche Vergangenheitsbewältigung linken kommunistischen Terrors aus 40 Jahren DDR stattfand?

  107. HEUTE SPRICHT MERKEL MIT HOLANDE ÜBER INVASORENKRISE-GROSSE GIPFEL-BESCHÄFTIGUNG FÜR GANZE TAG-ENTSCHEIDET SICHER NUR MERKEL;ER SITZT DORT WIE TEDDYBÄR!!!!

  108. Thomas Fischer gestern Abend bei Lanz. Ein Kalorien-Richter, der die Gefahren des islamisch geprägten Terrorismus verharmlost. „Mir persönlich freilich erscheinen die meisten der fusselbärtigen, bleichen Welteroberer [Stichwort: Sauerland-Gruppe] in der konkreten Begegnung immer noch weniger bedrohlich als mancher tätowierte original deutsche Outlaw, dem nur noch exzessive Gewalt als zuverlässiger Beweis der Potenz erscheint.“ Er sieht den Auslöser für Konflikte mit dem Islam nicht in den unterschiedlichen Religionen, sondern primär in der Verteilungsungerechtigkeit.

    Das übliche deutsche Dumm-Sprech, ohne jegliche Ahnung oder Bildung über Religionen. Ein Klugschwätzer der besonderen Sorte, der es nötig hat, auf dem Buchcover zu vermerken: „Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter“.

    Na dann, gute Nacht Deutschland.
    Keine Fragen mehr Kienzle.

    http://www.amazon.de/Recht-Einlassungen-Deutschlands-bekanntestem-Strafrichter/dp/3426276852/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1457074999&sr=8-1&keywords=thomas+fischer

  109. Vor allem Familien sitzen in Idomeni fest. Viele sind zunehmend enttäuscht und verzweifelt. „Wenn wir das gewusst hätten, wären wir in Syrien geblieben“, sagt Adel. „Wir sagen allen unseren Verwandten: Bleibt, wo ihr seid!“

    Er ist mit seiner Frau und den zwei Kindern unterwegs nach Deutschland. Vor fünf Monaten hatten sie den ältesten Sohn, 15 Jahre alt, dorthin vorgeschickt und auf Familiennachzug gehofft. Doch der wurde abgelehnt. Also führen sie die Familie nun selbst zusammen.

    Keine Verfolgung nach unseren und internationalen Asylkriterien! Trotzdem 15jährigen Jungen in Nachzugspekulation „vorrausgeschickt“!

    Alles ist wahr, was Patrioten und Freunde des Abendlandes sagen!

    Illegaler Junge wurde zu geduldetem illegalem Sozialschmarotzer – Nachzug der Familie abgelehnt, also machen die es trotzdem!Das ist deren Auffassung von Recht und Gesetz anderer Länder! Jetzt heulen sie rum und geben aber zu, das Grenzen, wie sie Pegida und AfD seit Jahren fordern, etwas bringen:

    „Wir sagen allen unseren Verwandten: Bleibt, wo ihr seid!“

    Ja! Genau! Bleibt wo Ihr seid und geht auch dorthin zurück!

    Punkt!

  110. #20 Dr. Real Copycat (03. Mrz 2016 22:57)

    Es ist einfach so´: Frauen können nichts dafür, dass sie gegenüber Männern in der Politik im Nachteil sind. Die Natur hat sie anders ausgestattet.

    Männer waren und sind aufgrund ihrer physischen Schlichtheit gezwungen andere kommunikative soziale Fähigkeiten aufzubauen. Sie mußten das in dee Evolution beim Werben um die Weibchen (mangels physischer Attraktion) entwickeln.
    Deshalb sind sie witziger, schlagfertiger, ehrlicher usw. man kann das sicher fachmännisch ausbauen) Frauen hatten und haben das umgekehrt nicht oder kaum nötig. That’s it.

    Petry kann ich noch nicht einschätzen. Ich find das schnelle Sprechen drollig. Aber es läßt sie gegen Meuthen halt kälter erscheinen. Daher wird Meutehn bei den Frauen besser ankommen, trotz physischer Schlichtheit.

    Was auch interessant ist: wir saßen mal zusammen und unterhielten uns über Tatort Darsteller, und ich meinte (etwas scherzhaft, ivh vermutete eh anderes)) der Schimanski sei ja attraktiver als der Gustl Bayrhammer. Die anwesende Frau stritt das ab. Nicht dass ich das nicht erwartet hätte. Soziale Kompetenz (mir fällt jetzt nichts besseres ein, denn der Ausdruck ist ja verhunzt) ist vor Frauen sehr wichtig und da mußten Männer das halt entwickeln, was sie in der Politik überlegen macht.

  111. #138 ruhrpott5555 (04. Mrz 2016 07:52)
    # 135 eurabier
    Merkel blubbert doch nur noch Blödsinn.
    …….
    Den Altparteien geht doch der A…. auf Grundeis. 🙂
    ++++
    Weil viele Dummschwätzer und Hinterbänkler der Altparteien ihren Job verlieren werden! 🙂
    Die vielen Betriebsräte der SPD, Volksschullehrer der CDU sowie Vollidioten ohne Berufsausbildung der Grünen und Kommunisten werden nach dem 13. März in der Versenkung der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
    Das tut so gut! 🙂

  112. #133 Lepanto2014 (04. Mrz 2016 07:46)
    + 6000 % ! Endlich ein Wachstum, das ohne die Assogranten niemals zu erreichen gewesen wäre.
    ++++
    Die Assogranten sorgen überall für steiles Wachstum!
    Außer beim Frieden und beim Wohlstand!
    Dafür bei der Kriminslität sowie bei Terror, Krach und Gestank!

  113. #132 opferstock (04. Mrz 2016 07:44)
    Ich möchte gerne mal von einem Moslem hören, was wir denn davon haben wenn er hier lebt.
    Keine Antwort?
    Dachte ich mir.
    ++++
    Die Antwort lautet ganz klar auch hier:
    Moslems bringen uns Kriminalität, Terror, Armut, Slums sowie Krach und Gestank!
    Zusätzlich das Mittelalter, mit Tüchern zugehängte Frauen und erbärmliche Parallelgesellschaften!

  114. #40 Aussteiger (03. Mrz 2016 23:30)
    Ja genau. Und im gleichen Zeitraum ist auch die Intelligenz unserer Politiker um 6000% gesunken.
    ++++
    Einspruch!
    Das ist bei vielen Politikern gar nicht möglich gewesen, weil bei denen schon vorher nichts da war!
    Claudia Roth ist das beste Beispiel hierfür!
    Wenn man behauptet, sie sei grottendämlich, wäre dass bei der Claudia sogar noch ein Kompliment!

    https://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/10/claudia-roth.jpg

  115. Warum wundert mich der Anstieg um 6000% nicht ! Wahrscheinlich ist es viel mehr.

    Bei solchen Leuten wie Volker Beck ist sicher die Kriminalität der Politiker in gleicher Weise gestiegen.

  116. Frage:
    war eigentlich unserer öffentlich-rechtlichen TV-Nachrichten die Meldung wert, dass eine minderjährige IS-Kopftuchtussi einen deutschen Polizisten lebensgefährlich mit dem Messer am Hals verletzt hatte?

  117. @#100 INGRES (04. Mrz 2016 01:45)

    Es war etwas falsch, dass die Philosophinnen nicht bekannt waren. Das Büchlien ist: Ingeborg Gleichauf, Denken aus Leidenschaft.

    Enthalten sind Beiträge zu:

    Christine de Pizan
    Karoline von Günderrode
    Edith Stein
    Hannah Arendt
    Simone de Beauvoir
    Simone weil.

    Nur die beiden ersten sind mir unbekannt. Zwei kenn ich aber nur vom Namen. Hannah Arendt habe ich schon mal mit einem gewichtigen Zitat über totalitäre Systeme genannt. Leider paßt es auf unser System: Totalitäre Propaganda ist nicht durch Gegenpropaganda zu bekämpfen, sie verschwindet mit dem System, dass die konstituiert (so ähnlich). Demokratisch werden wir das System nicht überwinden.

    Simobe de Beauvoir hat leider das unselige „Man wird nicht als Frau geboren, sondern zur Frau gemacht“ in die Welt gesetzt und damit an der Zerstörung der Welt auch für Männer entscheidend mit gearbeitet. Ist ja auch ne Leistung.

    Das Büchlein ist schön, bin aber vor 14 Jahren im ersten Viertel stecken geblieben. Muß ich also noch zu Ende lesen. Schön die Schilderungen über manche Frauen als Mädchen und wie sie zu grübeln begannen. Da fühlt man sich an sich selbst als Kind erinnert

  118. @144 – ja, der Herr Richter Thomas Fischer!!

    Jeder der ihn bei Lanz sah, traute seinen Ohren nicht!

    Der ist Richter am BGH und dummschwäzt solchen volks- und demokratiefeindlichen bolschewistischen Schmarrn von HabtEuchdochallelieb und IchliebeEuchdochalle und WohlstandistfüralledavorallemfürunsfettgefresseneSteuermitteleinstreicherLangeweiledekadenteTraumwandelRichter“Elite“Deutschlands!

    Solche gegenüber den 90% armer deutscher Bevölkerung, die seine kommunistischen Träume auch noch bezahlen sollen, dekadente Vorstellung hat man selten erlebt!

    Er meint wir alle wären überreich und meinte wohl sich und seine „Kaste“!!

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/509418#/beitrag/video/2676628/Markus-Lanz-vom-3-M%C3%A4rz-2016

    AB MINUTE 12!

    Hört Euch das alles an Wahlvieh!!

    DAS sagt ein BGH Richter (und es sind inzwischen keine Flüchtlinge mehr,sondern Menschen,die ja „da“ sind…!!):

    ..“die Menschen sind doch da, weil mit unserer uneingeschränkten Hilfe, Solidarität und unserem Geld deren Heimat seit Jahren in Schutt und Asche gelegt wurde und wird.“

    Sogar Lanz muss ersichtlich erstaunt und verwundert nachfragen!:“..Sie meinen unsere Solidarität mit den USA?“

    Er:“ mal mit dem einen,mal mit dem anderen,mal mit Osama,mal gegen Osama,dann mit Hussein,dann gegen..“Lanz ergänzt…Kurden… Fischer“…mit Iran,gegen Iran…“

    DANN: es geht immer nur um eins: Öl und Geld!

    Die Menschen die da leben sind ja nicht schuld sondern wir, und wir wären ja die ersten die da in ihre Geländewagen springen und ab nach Kanada in „Sicherheit“!!Und warum sollte man Menschen vorwerfen,das sie Wirtschaftsflüchtlinge sind!!

    Hammer!! So etwas bolschewistisch verblendetes Ideologisches von einem BGH-Richter! Er gibt öffentlich zu,das sind alles Wirtschaftsflüchtlinge, die unsere Gesellschaft aber zu Unrecht bekämpft, weil wir deren Wirtschaft und Heimat ja angeblich zerstörten und „…weil wir im Grundsatz einen harten Kern xenophober (fremdenfeindlicher)Rassisten in Deutschland haben!Dieser Kern ist (angeblich) dazu in der Lage,sich in die Mitte der Gesellschaft vorzuarbeiten!“

    und dann schwenkt er vom linksextrem verblendeter Träumerei und Pauschalisierung einer angeblich uns treffenden ewigen und immer währenden Schuld opportuner Zerstörungspolitik in der Welt zur Realität um und sagt, seit Schröders Agenda, haben wir zerfallende Familienstrukturen, breiteste Bevölkerungsarmut und einen bereits auch schon nicht integrierten Osten…Sachsen-Anhalt etc..wir haben dauerhaft 10 Millionen „abgehängte Menschen“ ohne Zukunft (vor allem im Osten und vor allem in der eigenen Bevölkerung)

    Diese Menschen sind angeblich nicht „besorgt“ sondern enttäuscht und wütend…

    Einen solchen verwirrten pauschalen Rundumschlag von einem AfD Poltiker und die hätten einen Verbotsantrag leigen!!

    Wir sind also sogar Schuld,das die alle kommen? Aha…Das wußten wohl soagr die Gutmenschen noch nicht, das die geordneten freiheitlich demokratischen Grundordnungen Europas und insbesondere Deutschlands mal wieder Schuld an der religiösen Gewalt- und Zerstörungs- und Erorberungskultur des Islam sind!

    Lieber Herr Fischer: Egal ob Bundeswehreinsätze, Entwicklungshilfen oder Waffenlieferungen an Verbündete – vieles davon kann man kritiseren und das machen die bestehenden „Rechtspopulisten“ ja auch seit Langem, aber das von IHNEN vertretene Justizsystem segnet doch immer wieder diese demokratischen Entscheidungen des Parlamentes ab!!!

    Sie kritiseren hier öffentlich, pauschal und populistisch, was Sie und Ihre „Artgenossen“ in den Justizpalästen als statthaft absegnen?

    Wann hat irgendein deutscher Soldat Syrien in Schutt und Asche gelegt,weswegen wir alle nun angeblich Millionen Wirtschaftsflüchtlinge aufnehmen müßten??

    Herr Fischer, kann es sein, das Sie sich in Ihrer Verwirrtheit verrant haben und Hilfe benötigen?

    Wenn Sie halbwegs richtig lägen, dann sollten wir Millionen angebliche Flüchtlinge direkt zu den USA weiterleiten, das aber wagten Sie wohl nicht zu sagen, sondern es war wieder mal einfacher von 10% deutschem rassistischem Bodensatz zu faseln…

    das wir die abgehängten Menschen sicher beruhigen und nun sind die bereit, Millionen weitere Abgehängte zur Nichtintegration aufzunehmen…!

    Ich kann solche Demagogen und Hohlköpfe nicht mehr ertragen und wenn wir dann wüßten, was der für so viel Dummschwätz in seiner BGH Richter Position aus Steuermitteln übereignet bekommt, fühl ich mich schon wieder abgehängt!!

  119. Vor der Radtour noch schnell:

    Ich wohn ja gegenüber 3 Supermärkten (bzw. Geschäften). Ich bin zwar kein Peeper, aber wenn ich die Rollos hoch mache, dann gehen da berits meist mehrere aufregende Frauen aus und ein. Den ganzen Tag. Also das bekommt man unweigerlich mit. Und manchmal beobachte ich dann auch für einige Sekunden, kann ich nicht gegen an.

    Gerade war wieder mal folgendes zu sehen: nacheinander kamen zwei raus und gehörten zu einem Auto in dem eine Dritte saß.
    Die beiden gingen dann untergehakt zurück. Hab eich schon mal geschrieben. Männer machen so was nicht. Frauen eben, weil sie halt Frauen sind. Bei Männern würde man Anstoß nehmen, bei Frauen nicht. Sind eben Frauen und daher zu 100% verschieden.

  120. Wie sieht dann die Statistik für 2015 oder 2016 aus? Bloß gut, dass diese Statistiken nicht veröffentlicht werden bzw. sehr kreativ gehandhabt, sonst sähen die wahlergebnisse vermutlich etwas anders aus.

  121. Man muss hier noch einmal auf einen Trick hinweisen, um die Kriminalität der Invasoren als gering erscheinen zu lassen. Man hat hat angezeigte oder sonstwie der Polizei bekanntgewordene Straftaten. Zu diesen Straftaten gibt es Tatverdächtige oder eben keine Tatverdächtige. Der Trick besteht nun darin, die tatverdächtigen Invasoren in Bezug zu setzen zu der Gesamtzahl der dokumentierten Straftaten. Richtig wäre es, wenn man als Bezugsgröße nur die Straftaten mit Tatverdächtigen nehmen würde.
    Im Stadtgebiet Konstanz verzeichnet die Polizei fürs vergangene Jahr 7200 Straftaten. 700 Taten sind nach Angaben des Polizeipräsidenten Ekkehard Falk auf Verstöße im Asylverfahrensgesetz zurückzuführen, die nur Asylbewerber begehen können. Bereinigt um diese Fälle bleiben 6500 Straftaten, von denen 389 von Flüchtlingen begangen wurden, darunter 273 Diebstähle.
    http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Buergerinitiative-gegen-Fluechtlingsunterkunft-vergreift-sich-im-Ton-Raete-verlassen-aus-Protest-den-Saal;art372448,8550670

    Hier sieht man diesen Trick. Die Polizei Konstanz hat 6500 Straftaten in Konstanz. Die Polizei Konstanz sagt nicht, zu welchen dieser 6500 Straftaten sie Tatverdächtige hat.

  122. Sogenannte offizielle Statistiken sind eh meist nur als Beruhigungspille zu verstehen, vor allem, wenn diese von den Medien veröffentlich werden. Aber ganz anders verhält es sich, wenn es um sogenannte rechte Straftaten geht. Da werden dann schon Graffitis an Hauswänden mit in die Statistik aufgenommen, damit man auf eine schön hohe Zahl kommt.
    Mit Statistiken lässt sich halt wunderbar lügen!

  123. Kurze Frage an den Autor des Artikels bzw. auch in die Runde:

    die Zahl von 200.000 Asylanten in 2014 bezieht sich doch auf die Zahl der Erst- und Folgeanträge auf Asyl und somit nicht auf die Zahl der im Bundesgebiet registrierten Asylanten? Oder verstehe ich etwas falsch?

    Unabhängig davon ist es meiner Meinung nach enorm wichtig in solchen Artikeln mit Quellenangaben zu arbeiten.

    Danke für die Aufklärung vorab.

  124. Mutter hielt Messerstecherin von Reise zum IS ab
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/mutter-hielt-messerstecherin-von-reise-zum-is-ab/ar-BBqiCKD?li=BBqg6Q9&ocid=spartanntp#page=1

    Die Messerstecherin die den Polizist stark verletzt hat soll jetzt in die Physiatrie. Da hat sie dann ein schönes Leben.

    ……In Hannover sitzt eine 15-Jährige in Haft, die einen Polizisten schwer verletzte. Sie gehört zur Salafisten-Szene der Stadt. Als Kind war sie mit Prediger Pierre Vogel aufgetreten.

    Pierre Vogel, ich lese nichts das der Vogel endlich eingefangen wurde. Dieser widerliche Gnom läuft scheinbar noch frei herum.
    Das ist unser Rechtsstaat von Dumm Merkel. Darauf Kölle Alaaf !

  125. Dummlall-Reschke, übernehmen Sie!
    Als erstes bitte: WEG mit den Zahlen- sind bäh und machen Kopf-Aua- es gibt doch was viel Schöneres: Ideologie- wie früher im Sozi-Leistungskurs- jeder Satz gibt nen Punkt, wenn die Meinung des Lehrers drin steht.
    Deswegen versagen Leute wie Reschke regelmäßig bei chemischen Experimenten, reüssieren dafür bei ideologischen Menschenversuchen wie der Islamisierung.

  126. Die angeblichen Zahlen (Link zur Quelle, bitte) sind komplett falsch interpretiert worden.
    Nehme ich ihre 3,7% als Mittelwert und somit 96,3% als den Wert für deutsche Straftäter, somit wäre nach ihrer Rechnung von 1 Mio. Neugeborenen 963.000 potentielle Mörder oder Vergewaltiger.
    Statt Lügen und Hetze zu verbreiten, bitte wieder bei McDonald’s hinter der Kasse arbeiten. Danke

  127. @ #169 RFGSWLCM:

    Nehme ich ihre 3,7% als Mittelwert und somit 96,3% als den Wert für deutsche Straftäter, somit wäre nach ihrer Rechnung von 1 Mio. Neugeborenen 963.000 potentielle Mörder oder Vergewaltiger.

    Nein, Sie missverstehen den Autor (absichtlich?) falsch. Die 3,7% beziehen sich auf den Anteil von Asylanten bei schwersten Straftaten, nicht die gesamte Wohn-Bevölkerung, was Sie unterstellen.

    Bitte noch mal neu nachdenken, danke.

  128. Spon & Focus jaulen rum, weil Anwälte auch die Bunten( bzw. die Deppen, die den Illegalen ihren WLAN zur Verfügung stellen) wg. Urheberrechtsverletzungen abmahnen.
    „…das Problem, das aus seiner Sicht auch eine moralische Komponente hat: „Sollen die meist nahezu mittellosen Flüchtlinge de facto bestraft werden, obwohl sie nicht wissen, dass sie illegal handeln?“ Ich lach mich weg. Als wenn der illegale Download in deren Ländern legal wäre. Als wenn es hier in D. schon mal jemanden interessiert hätte, ob ein Abgemahnter mittellos ist. Als würde mit zweierlei Maß gemessen werden…: Der mittellose Bong-Bongo muss nicht zahlen? Überraschung, so ist es: „Sobald uns glaubhaft kommuniziert wird, dass es sich um einen Härtefall handelt, nehmen wir darauf angemessen Rücksicht – bis hin zum Totalerlass der Forderung.“ Ach, aber alle anderen müssen, im Zweifelsfall, mit 5 Euro monatlich abstottern? Nur noch zum Kotzen hier.

  129. @RFGSWLCM („Flüchtlinge Willkommen“):

    passender Kommentar „K4“:

    Als studierter Jurist und kundiger Kriminologe gibt’s da rechnerisch nichts zu deuteln und nichts hinzuzufügen. Das kapieren Breaking Beck -Jünger und grünversiffte Studienabbrecher schon intellektuell nicht.

  130. #169 RFGSWLCM

    Die angeblichen Zahlen (Link zur Quelle, bitte) sind komplett falsch interpretiert worden.

    Sie irren sich im Datum: Der 1. April ist erst in vier Wochen.
    Nichts an der PI-Rechnung ist falsch – außer ein paar ärgerlichen Rechtschreib- und Grammatikfehlern wie „Todschlag“ und komparativem „als“ statt „wie“.

    Die Zahlen 3,7% bzw. Ihre 96,3% beziehen sich logischerweise nicht auf die Gesamtbevölkerungszahlen (inkl. Nichtkriminelle) der in- oder ausländischen Nationalität – das wären die von PI erwähnten 0,25% bzw. für Deutsche 99,75% – , sondern auf den Anteil der Asylanten an der Summe der in D aktenkundigen Schwerkriminellen.

    Von vierhundert Mördern/Totschlägern/Vergewaltigern, die 2014 in der Statistik erfasst wurden, waren ca. 15 Asylanten – obwohl es deren Proportion an der Gesamtbevölkerung nach nur 1 einziger Asylant hätte sein dürfen.

    Fazit:
    Statistische Fakten wiegen, für Edel- und Altlinke immer noch eine hohe mentale Hürde, schwerer als alle noch so gut gemeinten Ideologien.
    „Lügen und Hetze“ verbreitet seit geraumer Zeit niemand so häufig und ungeniert wie der stimmgewaltige Chor der Bunt- und Gutmenschen.
    Aber nach Ende der Ära von Mutter Merkel wird mancher Gutmensch vieles nüchterner betrachten und ganz neue Register kennenlernen. Jede Wette!

  131. Wenn das so weitergeht, muss die Kanzlerin grössere Mengen „Panzerschokolade“ an ihre Untergebenen austeilen lassen.

    Dann passen die Zahlen wieder.

  132. #161 susiquattro (04. Mrz 2016 09:17)

    Das Schlimme ist nicht, dass Ideologisierte wie Fischer ihre Parolen öffentlich verbreiten können.

    Das Schlimme ist, dass sie es unwidersprochen tun können!

    Abgesehen davon, dass diese Leute von den Verantwortlichen auf staatstragende Posten gesetzt werden, um die Fehler und Verbrechen der Verantwortlichen zu vertuschen!

  133. #169 RFGSWLCM (04. Mrz 2016 11:20)

    Die angeblichen Zahlen (Link zur Quelle, bitte) sind komplett falsch interpretiert worden.
    Nehme ich ihre 3,7% als Mittelwert und somit 96,3% als den Wert für deutsche Straftäter, somit wäre nach ihrer Rechnung von 1 Mio. Neugeborenen 963.000 potentielle Mörder oder Vergewaltiger.
    Statt Lügen und Hetze zu verbreiten, bitte wieder bei McDonald’s hinter der Kasse arbeiten. Danke
    ******************************************

    Texte sinnerfassend lesen zu können ist nicht so einfach.
    Als Rechtsanwalt, Geschichtslehrer oder Politiker braucht man das nicht zur können.
    Aber wenn Sie die Zahl „963.000“ noch ohne Taschenrechner ermitteln konnten, gibt’s noch die Note „mangelhaft“!

  134. Jetzt bin ich auf der Facebookseite von T-online gesperrt! Nein, ich habe niemanden beleidigt. Meine Kommentare zu der Häufigkeit von Straftaten der Asylanten wurden von T-online gelöscht.

    Hier hatte ich auf den post von T-online geantwortet (sinngemäß da mein Post ja gelöscht wurde):

    „Wenn die Deutschen doch 5 mal so viele sexualstraftaten begehen wie Ausländer, so müsste ich doch auch in den letzen Monaten 5 mal soviele Berichte lesen das Menschen mit den Vornamen Christian, Tobias, Stefan etc. etc. Mädchen in schwimmbädern oder auf der Straße sexuell attackiert hätten. Nur lese ich so etwas nicht? Ich lese nur von südländern, südländischem Aussehen, Flüchtlingen, Asylbewerber, Migranten oder Deutsche mit Vornamen Mohammed“

    https://www.facebook.com/tonline.de/posts/10153979664302940?comment_id=10153979760237940&reply_comment_id=10153980413502940&notif_t=share_reply

    Die Zensur tritt massiv ein.

  135. Gutmenschen die Flüchtlingen WLAN zur Verfügung stellen dürfen jetzt bezahlen.
    Eigentlich wußte es jeder in der Branche.
    Stellt jemand über seinen DSL Anschluß WLAN zur Verfügung ist er haftbar.
    Jetzt haben das sogar Spezialisten bei Heise das gemerkt.
    Da haben Gutmenschen ihr WLAN Flüchtlingen zur Verfügung gestellt. Die haben Filesharing gemacht. Die Armen wußten nicht das es in Deutschland nicht erlaubt ist neue Filme zu kopieren … Die Rechteinhaber haben Anwälte beauftragt. Es wird abgemahnt. Bis jetzt Beträge von 500 €. Den Verursachern wurde Teilzahlung ab 10 €/Monat eingeräumt. Wenn nicht der volle Betrag bezahlt wird, ist der Betreiber des DSL Anschlußes haftbar. Das ist der Gutmensch der kostenloses WLAN zur verfügung stellte. Die Preise varieren. Kommt darauf an was illegal runtergeladen wurde. Ich kenne Fälle von mehrer Tausend €. Die Anzahl der Abmahnungen wird schnell sehr hoch werden. Das kommt, wenn man Gutmensch sein will. Eltern Jugendlicher werden diese Haftungsprobleme kennen. Hat ihnen sicher ihr Rchtsanwalt mal erklärt.
    http://www.chip.de/news/Fiese-neue-Abmahn-Masche-Jetzt-zocken-Anwaelte-die-Fluechtlinge-ab_90506670.html

  136. @Das_Sanfte_Lamm

    Wohl eher nicht. Denn wenn es hier losgeht, so dürfte es auch in England, dem Welschenland und wahrscheinlich auch in Rußland losgehen und die VSA werden wohl kaum (offen) zugunsten mohammedanischer Eindringlinge gegen eine christliche Urbevölkerung eingreifen können… nein, derartiges bereitet mir nun wirklich keine Sorgen.

Comments are closed.