Die CDU im Sinkflug und gleichzeitig die AfD im Aufwärtstrend, das bereitet nicht nur der CDU, sondern auch dem System immer mehr Sorgenfalten. Der Motor dieser Spirale wird vor allem von der Deutschland vernichtenden Invasionspolitik Angela Merkels angetrieben. Die Kanzlerin scheint ungerührt, sie ist im Recht, ihr Kurs alternativlos, basta. Wird sie das, auch gegen die Stimmen in den eigenen Reihen, durchhalten oder stolpert sie schon bald über ihre Arroganz und Machtgier?

In der Programmvorschau zur Maybrit Illner-Sendung von heute (22.15 Uhr, ZDF) heißt es:

Wird die Kanzlerin für ihre Überzeugung kämpfen? Hält das die CDU/CSU aus? Steht der Koalitionspartner SPD zu den gemeinsamen Entscheidungen oder lässt er Merkel im Regen stehen? Muss Merkel weg, wie nicht nur die AfD unentwegt fordert, oder muss sie 2017 wieder antreten?

Gäste sind:

• Familienrichter Matthias Manthei (AfD-Landessprecher in MV, Foto oben r.), bekannt für einen gerechten, aber harten Kurs in der Rechtssprechung
• SPD-Blondchen und Asyllobbyistin Manuela Schwesig (Bundesfamilienministerin);
• Islamkriecher und Schäubleschwiegersohn Thomas Strobl (CDU), (Innen- und Migrationsminister in BW, stellv. CDU-Bundesvorsitzender);
Albrecht von Lucke, Publizist und Politologe
Gabor Steingart, Journalist und Herausgeber „Handelsblatt“

» Email: maybrit-illner@zdf.de
» Chat, Twitter, Facebook, Youtube, Forum

image_pdfimage_print

 

438 KOMMENTARE

  1. Vielleicht werden ja mal echte Argumente ausgetauscht ? Nur: dieser Albrecht von Lucke ist echt schrecklich … da muß ich den Finger direkt am Stummschaltknopf haben … HILFE !!!

  2. Da schaue ich gerne mal die ersten Minuten zu, um zu sehen, wie sich der AfD-Vertreter schlägt. Es sieht so aus, als könnte die Partei aus einer größeren Personalreserve schöpfen als bspw. die FDP oder – horribili dictu – die Grünen.

  3. Egal, wie die Hofmedien auch agitieren. Merkels Stern wird zur Sternschnuppe und sie reißt die Union verdientermaßen mit in den Abgrund.

    Da werden viele Klatschäffchen ihre schönen Mandate und Pöstchen verlieren.

    Der Absturz der Union wird noch weit dramatischer verlaufen als der der Arbeiterverräter-Partei nach Schröder.

  4. Ok, es ist mal wieder einer gegen fünf. Aber ich denke, Herr Manthei wird sich wacker schlagen. Die besseren Argumente sind ja auf seiner Seite

    🙂

  5. MOD, müsste das oben im Text nicht „Rechtsprechung“ geschrieben werden? Auch wenn Herr Manthei bei der AfD ist und sein Bild oben rechts zu sehen ist, betreibt er noch lange keine Rechtssprechung.

  6. Was man uns da so alles erzählen wird: „Wir“ haben den Zuzug von Migranten ja bereits reduziert, sagt die Regierung. In Wahrheit haben wir das nur der mutigen Abschreckungspolitik von Ungarn und anderen zu verdanken. Die AfD hätte „keine Rezepte“. In Wahrheit spiegeln die Programmpunkte der AfD das gesunde Empfinden der Mehrheit. Durch den Pakt mit Erdogan sei das Schlepperunwesen und die Zahl der Toten im Mittelmeer gesunken. In Wahrheit sind die tragischen Unglücke weiterhin an der Tagesordnung, nur auf anderen Routen. Unsere Berliner Loreley mit ihren Sirenentönen lockt Tausende in den Tod. Australien praktiziert eine unmenschliche Flüchtlingspolitik ? Dort aber gibt es keine Ertrinkenden mehr. Einem islamistischen Diktator küssen sie die Füße, und einen Deutschen, der nach Recht und Ordnung ruft, verdammen sie als rechten Rassisten. Der ganze Bundestag hat versagt und gehört ( durch freie Wahlen ) ausgetauscht. Ähnliches gilt für die gesamten Öffentlich-Rechtlichen Medien. Und auch Illner.

  7. Der Anmoderationstext „Wird die Kanzlerin für ihre Überzeugung kämpfen?“ ist falsch. Es muß richtigerweise heißen: „Wird die Kanzlerin auch weiterhin für unseren in ARD und ZDF so fein gesponnenen Meinungseinheitsbrei kämpfen? – Oder müssen wir demnächst eine andere, besser geeignete Figur dafür aufbauen?“

  8. Danke für die Info, ich habe gerade ZDF eingeschalten, um mir ein Bild vom AFD Vertreter zu machen.
    lg aus den Tiroler Bergen….

  9. Hoffentlich ist Manthei gut vorbereitet. Der Schäuble Schwiegersohn ist bestimmt nur deshalb dabei, um ihn als „Pit Bull“ auseinanderzunehmen. Lucke ist genauso einzuschätzen. Strobel wird Manthei die „AFD-Meuthereien“ um die Ohren hauen und provozieren.

    Der Schäuble Schwiegersohn gilt selbst in CDU-Kreisen als „linker Hund“, der sich „hochgeschlafen“ habe. Aufpassen!

  10. Aber immerhin lässt das Merkel-Regime eine Diskussion zu, wo indirekt über das Zurücktreten der Diktatorin gesprochen wird.

    Ein Novum in unseren faktisch gleichgeschalteten staatlichen Einheits-Lügen-Medien.

    🙂

  11. „Wir schaffen das“,

    ist so ähnlich, wie wenn z.B. Moslems von „Menschen“ sprechen. Der Nichtmoslem hat natürlich die Vorstellung, damit seien alle homo sapiens gemeint, also auch er. Der Moslem meint mit „Mensch“ aber nur Moslems.

    Sagt Merkel „Wir schaffen das“, dann wendet sie sich damit aber nicht an uns, sondern sendet ihren Verbündeten oder Auftraggebern das Signal, dass alles nach Plan läuft und die sich keine Sorgen zu machen brauchen.

  12. Die AfD sollte aufhören so etwas hier von sich zu geben, dann das würde sonst ziemlich nach hinten gehen und hat so definitiv keinen Erfolg und wäre ne ziemliche Schande.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8627774/frauke-petry-fordert–brutale–rentenreform.html

    Benachteiligung der kinderlosen (und alles was dort steht), nur damit Eltern mit Kindern FAUL herum sitzen können und Geld kassieren, sehe ich nicht ein und ist ein Model, was man ganz schnell wieder vergessen sollte.

  13. Seehofer versucht gerade mit verzweifelten Aktionen, wie „neues“ Ultimatum, oder Nichteinladung der Grökaz, das Stimmvieh der CSU bei Laune zu halten. Ihn selber aber, wird die Affaire Hosenanzug auch vom Thron reißen.
    Auch Hotte wird die Periode des zerstörerischen Nichtstuns nicht unbeschadet überstehen.

  14. #17 Tolkewitzer (08. Sep 2016 22:15)
    Ich bin überzeugt, Merkel wird die neue UNO-Generalsekräterin. Ohne Scheiß!

    Das denke ich auch, eigentlich eine logische Konesquenz. Altmaier bekommt auch gleich ein Pöstchen und viele andere auch.

  15. http://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-erste-fraktionssitzung-abgeordnete-47720534.bild.html

    RALPH WEBER (55 Jahre, verheiratet) arbeitet seit 2009 als Rechtsprofessor an der Universität Greifswald. Dort ist er umstritten.
    So war er mit dem Tragen von Thor-Steinar-Kleidung, die auch in rechtsextremen Kreisen beliebt ist, in die Kritik geraten. Zudem war er der Doktorvater des früheren Sängers der Rechts-Band „Hassgesang“.

    Weber sagt, er trenne Universität und Politik. Von der Vergangenheit Bunzels habe er nichts gewusst, rassistisches Gedankengut verurteile er.

    http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/fakt/videosextern/deutsch-kurse-wie-viel-geld-mit-wenig-erfolg-ausgegeben-wurde-100.html

    ttp://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-in-deutschland-sind-oft-ueberqualifiziert-a-1111237.html

    ttp://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_78922724/oecd-fluechtlinge-in-deutschland-sind-oft-ueberqualifiziert.html

    🙂 🙂 🙂

    nee, is klar…………..

    ..

    http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/flirt-kurs-fluechtlinge-100.html

  16. @ #11 forscher2016 (08. Sep 2016 22:03)

    Danke für die Info, ich habe gerade ZDF eingeschalten, um mir ein Bild vom AFD Vertreter zu machen.

    die Taste und die für alle ÖR gibt es auf meiner Fernbedienung gar nicht mehr

  17. In Berlin werden nach dem 18.9. viele Mandatsträger von CDU, SPD, GRÜNE, LINKEN ihre warmgesessenen Stühle für die AfDler räumen müssen – und das ist auch gut so!

  18. Strobl, hörig, willenlos, blind gehorchend. Illner, total abwesend oder auf Tabletten. Gesichtskino vom Feinsten.

  19. #25 Eurabier (08. Sep 2016 22:24)

    Altmaier wird FAO-Chef und den Welthunger bekämpfen.

    *looooooooooooooool*

  20. Strobl ! Oh Gott ! Rette sich, wer kann ! Dieser Mann ist rhetorisch so fit wie eine Scheibe Knäckebrot. Außer Worthülsen und Gestammel kann der nichts. Grauenhafter „Politiker“.

  21. Egon Kreuz hätte hingerichtet werden können im Oktober 1989. Er hatte mehr Eier als alle CDU-Mitläufer, die in Köln mitvergewaltigt haben.

  22. #26 weizengelb (08. Sep 2016 22:24)

    In Berlin werden nach dem 18.9. viele Mandatsträger von CDU, SPD, GRÜNE, LINKEN ihre warmgesessenen Stühle für die AfDler räumen müssen – und das ist auch gut so!

    Die müssen in hellen Scharen aus den Parlamenten fliegen. Die Berliner haben es in der Hand aus dem Abgeordnetenhaus einen Behelfsflughafen zu machen, der deutlich besser funktioniert als BER und so vielen Blockparteilern zum raketenartigen Blitzstart nach draußen verhilft wie nur möglich.

    AfD – WIR FEUERN DIE!

  23. manthei: Alle reden von „merkel muss weg“,
    aber das ganze swystem inkl csu macht ja mit.
    ergo: das system muss weg.

    strobl: wir wolln die probleme loesen.

    das bezweifle ich.

  24. Heute den ganzen Tag im Radio AFD-, Mecklenburg Vorpommern- und Deuschenbashing. Würde mich nicht wundern, wenn die noch versuchen die Verfassung zu ändern und mit Mehrheitsverfahren die AFD vor der Wahl zu verbieten. Heute sinngemäß den ganzen Tag im Radio: Es geht uns gut wie nie, alle Ängste sind nur irrational und unbegründet. Musste zwischendurch echt würgen.

  25. Dr. Matthias Manthei ist gut.

    Von den Rest der Sprechblasen kann man nichts mehr erwarten.

    SED-Illner unterbricht mal wieder gerne beim AfD Mann.

  26. Bei Frau Merkel muessten eigentlich alle Alarmglocken schrillen. Mit ihrer Entscheidung einen unbegrenzten Zustrom von Fluechtlingen zuzulassen hat Sie eine Kawine ohnegleichen losgetreten. Was ist denn aus den vollnundigen Versprechungen der CDU wie die kalte Progression abschaffen ein gerechteres Steuersystem usw.geworden? Nichts! Nicht nur die CDU sondern saemtliche etablierten Parteien bekommen von den Waehlern jetzt die Quittung das Jahrelang nicht nur am Volk vorbei sondern auch gegen das Volk regiert wurde. Nur einige Beispiele ausser der Fluechtlingspolitik die Banken und die Euro Rettung ,trotz der letzten Rentenerhoehung die staendig steigende Altersarmut sowie die voellig verfehlte Energiewende. Auch das staendig wiederholte wir schaffen das wird nichts daran aendern das die CDU immer mehr an Waehlergunst und Zustimmung verliert. Die AfD ist zur Zeit die einzigste Partei in Deutschland die nicht nur ein offenes Ohr fuer die Sorgen unf Aengste der Buerger hat sondern diese auch ernst nimmt. Aber weder Frau Merkel noch Herr Gabriel und andere Politiker haben aus den Anschlaegen in Belgien und Frankreich und hier in Deutschland Wuerzburg und Ansbach gelernt. CSU Chef Horst Seehofer kann poltern wie Er will Frau Merkel haelt weiterhin stur an Ihrem Kurs fest Ablehnung einer Obergrenze Politik der offenen Grenzen usw. Da helfen keine Aufrufe zur Geschlossenheit gegen die AfD. Wenn sich in der Politik Frau Merkels sich nicht bald eim Kurswechsel anzeichnet unter anderem durch eine klare Abgrenzung vom Islam und seinen Bestrebungen wird wohl in absehbarer Zeit die CDU den Weg der FDP in die Bedeutungslosigkeit antreten muessen. Aber was solls wir AfD Waehler danken Ihnen dafuer Frau Merkel.

  27. Ich habe das als Beilektüre laufen, beim Zocken.

    Irgendeine (Will?): Merkel regiert fernab des Volkes?

    Ist das richtig?

    Dann war eine Linke Tusse überfordert: Jetzt haben Sie mich mal eben…


    Wie war das nochmal?

  28. Beste Wahlwerbung für die AfD!

    Das bringt wieder fünf Prozent mehr für die AfD bei der Berlinwahl!

    🙂

  29. Sympathisches Kerlchen der Manthei. Aber wir sind verloren. Wir kommen gegen die UNO im Verein mit den USA unsere Regierung die Polizei und die Bundeswehr nicht an. Aber war wieder ein Klasse Tag heute.

  30. #23 7berjer (08. Sep 2016 22:21)

    Seehofer versucht gerade mit verzweifelten Aktionen, wie „neues“ Ultimatum, oder Nichteinladung der Grökaz, das Stimmvieh der CSU bei Laune zu halten. Ihn selber aber, wird die Affaire Hosenanzug auch vom Thron reißen.
    Auch Hotte wird die Periode des zerstörerischen Nichtstuns nicht unbeschadet überstehen.

    Seehofer der Zauderer wird von Merkel mit in den Untergang gerissen und auch der Worthülsen-Artist und im-Ernstfall-Leisetreter Söder kann seine Hoffnungen auf eine „Karrier'“ begraben.

    Die nach 2017 böse gerupfte CSU wird ganz andere Köpfe brauchen und sich drastisch von den verbrauchten alten Merkel-Mitläufern und leere-Worte-Faslern distanzieren.

  31. Illner und Manthei hauen sich argumente um die ohren, aber geile rede von manthei, lange und wissend.

    strobl: ALLES LÜGE !!! Manthei ist schäbig.
    (schäbig, adj, von DIE SCHWABE)
    AFD hat mit CDU nichts zu tun
    (ausser tausenden ex-cdu mitgliedern…)

  32. Strobel bentuzt das Wort „Abendland“!

    Also ein Wort das Pediga wieder im deutschen Wortgebrauch eingeführt hat.

    Voll nazi!

    🙂

  33. Aber jetzt spricht eine Sau, der Strobl. Eine Sau ohnegleichen, neben der Illner Hure.Ich schalte also jetzt ab.

  34. Man merkt: Die AfD vertritt das deutsche Volk, die Strobls und Schwesigs und Illners vertreten vor allem sich selbst.

  35. Strobl: die AfD ist unchristlich und herzlos…

    Und keiner aus dem Publikum applaudiert ihm. Ungewöhnlich.

    Der AfD Mann spricht sehr ruhig und hat gute Argumente.

  36. Strobel und christliche Werte.
    Dabei öffnet sich die CDU für Moslems und rückt dafür das „C“ in den Hintergrund

  37. #48 Wolfenstein (08. Sep 2016 22:32)

    Beste Wahlwerbung für die AfD!

    Das bringt wieder fünf Prozent mehr für die AfD bei der Berlinwahl!

    🙂
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ja, so 15% bis 20% in Berlin, das wäre zu schön. Dann geht die CDU unter die Linken haben Schaum vor dem Mund.

  38. Hab meinen Fernseher aus den Gulli geholt.

    Matthias Manthei sehr analytisch sachlich, Thomas Strobl nur moralisch und hoffnungsvoll (sprich, wir schaffen es trotzdem, ich will das so glauben)…

  39. Manthei ist angenehm ruhig, stellt seine Positionen aber etwas zu brav dar. Strobl muss ihm jetzt mit nötiger Grenzsicherung zustimmen. Schäbig ist es nicht, Merkel die Grenzöffnung am 4.9.2015 vorzuwerfen, wofür Strobl Beifall bekam, sondern willkürlich und eigenmächtig zu handeln.

  40. #18 Steiner

    Sozen tun endlich was für Rentner!

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Stadt-testet-in-Hannover-Pfandringe-fuer-Sammler

    Pfandsammeln ohne im Müll kramen zu müssen: Die Stadtverwaltung will in Hannover an drei Standorten einen neuen Versuch mit Pfandringen starten.
    Am Lister Platz, in der Limmerstraße und am Steintor soll das Entsorgungsunternehmen Aha jeweils mehrere Edelstahlbehälter an Laternenpfähle schrauben. <<

    Endlich! 😉

    …………………………………..

    Boah, is das kreativ-crazy……..

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Kuenstler-bieten-Freibier-fuer-Nicht-AfD-Waehler-in-Hannover-Linden

    Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen machen – und ein Bier genießen.

    Mit einer ungewöhnlichen Kunstaktion will die Künstlervereinigung "Schuppen 68" bei der Kommunalwahl in Hannover am Sonntag Wähler davon abhalten, für die AfD zu stimmen.

    Wer nicht für die Partei stimmt, darf sich eine kostenlose Flasche nehmen.

    Hannover. Freibier zur Kommunalwahl: Mit einer Intervention will die Künstlervereinigung "Schuppen 68" bei der Kommunalwahl in Hannover am Sonntag Wähler davon abhalten, für die AfD zu stimmen.
    Vor dem Wahlbüro Humboldtschule, Ricklinger Straße 95, im Stadtteil Linden-Süd soll eine Kiste Bier aufgestellt werden. Jeder, der nicht die AfD wählt, kann sich ein Bier nehmen, so die Künstlervereinigung in einer Mitteilung. Zudem sollen an dem Kasten Fünf-Euro-Schein mit "Gedanken" zur AfD kleben, die Kunstliebhaber ebenfalls mitnehmen könnten.

    "Die Intervention „Freibier zur Kommunalwahl“ ist ein kreativer Versuch, mit Scherz, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung eine kleine Erzählung zu inszenieren", erklärt der Kurator der Intervention, Klaus-Dieter Gleitze.

    Mit Aufklärung und Argumenten, mit reiner Ratio allein sei dieser Partei aber nicht beizukommen. "Ein flüchtiges Bild für einen Tag in der Stadtöffentlichkeit sagt vielleicht mehr als zehn dauererigierte moralische Mittelfinger."<<

    Irre!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-vorstoss-zur-fluechtlingspolitik-kritik-von-spd-linken-und-gruenen-a-1111481.html

    SPD und Opposition haben den Vorstoß der CSU für eine restriktivere Flüchtlingspolitik kritisiert.
    SPD-Chef Sigmar Gabriel wies die Forderung nach einer Begrenzung des Flüchtlingszuzugs auf 200.000 jährlich zurück.

    "Es gibt keine definierbare, feste Obergrenze, die man diskutieren kann abseits der Frage, wie die Integrationsfähigkeit dieses Landes ist", sagte Gabriel.

    Horst Seehofer wolle offenbar seine Partei "zur bayerischen Schwester der AfD machen", warf Grünen-Parteichefin Simone Peter in Berlin dem CSU-Chef vor.

    Der Grünen-Innenexperte Volker Beck bezeichnete die CSU-Pläne als verfassungswidrig:
    "Obergrenzen sind mit dem individuellen Grundrecht auf Asyl und Schutz nach der Genfer Flüchtlingskonvention nicht vereinbar."

    Auch doppelte Staatsangehörigkeiten könne Deutschland im nationalen Alleingang gar nicht abschaffen.

  41. @ #56 nichtG (08. Sep 2016 22:35)
    „Der Strobl ist ja eine dreckige Labertasche…“

    ein speichellecker, arxxxkriecher, systemling,
    eine hofschranze auf dem sinkenden kutter

  42. „Die pragmatische Frau, die durch die Weltpolitik stapft“ ist niemals unsere Kanzlerin.

    Klassische Fehleinschätzung, die ist vielmehr wie der Elefant, der durch alle Porzellanläden trampelt.

  43. Der. 4. September 2015 ist unser 11. September 2001. Der Unterschied: Deutschland wehrt sich nicht gegen den Angriff, es lädt sogar dazu ein.

  44. #20 Tolkewitzer: Dann ist sie weg und kann die Flüchtlinge weltweit unterbringen.

    Deutschland hat eine Fläche von ca. 350.000 qkm und mit über 80 Mio. Einwohner ca. 245 Einwohner pro qkm. Frankreich „nur“ ca. 100, die Niederlande fast 500.
    Die sollten zu ihren Glaubensbrüdern nach Saudi Arabien.

    Mal „the real size of Africa“ googeln.
    http://images.google.de/imgres?imgurl=http://insideoutpaper.org/wp-content/uploads/2013/05/continent_infographic-01-copy.gif&imgrefurl=http://insideoutpaper.org/the-true-size-of-africa/&h=2232&w=1570&tbnid=Jd5yjU77k92LdM:&tbnh=90&tbnw=63&docid=t_vSJ8_ZZOzP6M&usg=__wRFsLr5w4vrz9Q3AXjXldb0zep4=&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwj3gp-sz4DPAhUKIcAKHURKAcQQ9QEIJDAD

  45. Der Strobel: „AFD Verräter des Abendlandes!,,“ Klatschvieh reagiert aber nicht.
    Albrecht von Lucke klingt wie Synchronsprecher von Sponge Bob auf Helium.

  46. Ist der komische Albrecht von Lucke eigentlich kastriert oder wieso hat der so eine nervige Stimme?

    🙂

  47. Mal ein Bericht aus der Kommunalwahl in Niedersachsen:

    Hier wurden alle zur Wahl stehenden Parteien zu verschiedenen Themen befragt.
    Unter anderem auch zur Asylkrise.

    Alle Parteien, auch die winzigen Bürgerparteien, faseln von Integration, mehr Geld zur Verfügung stellen, mehr Deutschkurse, mehr Einbringen der Bürger usw.

    Nur die hiesige AfD redet von Rückführung, Eindämmung der Sozialleistungen, Bringschuld der Flüchtlinge und schließen der Grenzen.

  48. #61 Eurabier (08. Sep 2016 22:36)

    Strobl ist Schwiegersohn von?

    Die Ehe mit Stoibers Tochter ist garantiert arrangiert und mit Teppichen und Kamelen besiegelt, niemand heiratet freiwillig einen wie Strobl.

  49. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-horst-seehofer-gegen-angela-merkel-ein-satz-der-alles-sagt-a-1111457.html

    Seehofer sagte dann den Satz, der in Erinnerung bleiben sollte: „Unser Land darf sich nicht verändern, Deutschland muss Deutschland bleiben.“

    In Zeulenroda fanden sie das prima damals.

    Die Kanzlerin hatte ja gesagt:
    Deutschland wird Deutschland bleiben.

    Bei der CSU – wie auch bei Seehofer damals in Thüringen – heißt es aber:

    Deutschland muss Deutschland bleiben.

    „Muss“ statt „wird“ – das ist kein geringer Unterschied.

    Wer sagt, es werde so bleiben, der will den Menschen die Angst nehmen:
    Keine Sorge, Deutschland bleibt Deutschland.

    Wer aber sagt, es müsse so bleiben, der fordert etwas aus der Angst heraus, es könnte ganz anders kommen.

    Im ersten Fall geht es um Zuversicht, im zweiten Fall um Sorgen.

    …… omg ……………

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9106714/18-autos-brennen-am-magdeburger-hauptbahnhof.html

    .

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9096520/ein-jahr–das-deutschland-ins-wanken-brachte.html

  50. Was hat der Strobl vor der Sendung eingeworfen?

    Das will ich auch haben, macht die Welt zum Regenbogenland ohne Probleme und Aufgaben.

  51. Maybrit Illner
    „zu viele Menschen in das Land gekommen sind, die nicht herkommen sollten“
    Vor einem Jahr war das noch unsagbar

  52. Mein Szenario: Nach der NRW-Wahl in 2017, wo die CDU enttäuschende 21% erzielt und damit nur noch knapp vor der AfD liegt (19%) wird Kanzlerin Merkel gestützt. Übergangskanzler wird Wolfgang Schäuble. Für Juni werden Neuwahlen ausgeschrieben, in denen die AfD 23% erreicht. Neuer Bundeskanzler wird Sigmar Gabriel, dessen SPD-Grüne-Linke-FDP-Koalition eine knappe Mehrheit von 2 Sitzen im Bundestag hält. Mit der neuen französischen Präsidenten Le Pen werden bilaterale Gespräche über die Auflösung der Währungsunion geführt. Das veranlasst die FDP, die Koalition zu verlassen. In den Neuwahlen im September 2017 erringt die AfD 35%. Die AfD-CDU-CSU-Koalition wählt Ende September Bjön Höcke mit 30 Stimmen Mehrheit zum neuen Bundeskanzler. Angela Merkel verlässt Deutschland in Richtung Paraguay, wo sich ihre Spur verlier.

  53. Gabor Steingart redet plötzlich ganz anders, als sein Handelsblatt sonst geschrieben hat.

    Muss nur mal die Hetzartikel gegen die AfD seit 12 Monaten zurück da suchen.

    Manche merken die Wende, manche wollen einfach untergehen mit Murksel.

  54. strobel: haben ausschaffungen in bawue
    um 60 pozent erhoeht.
    also zb 160 statt 100, KEINE ABSOLUTEN ZAHLEN

    und wir wenden jetzt auch gesetze an !!!

    welch ein volksverdummer

  55. „Die Kanzlerin hat eine sanfte Wende vollzogen“

    Naja, die vielzähligen Vergewaltigungs- und Kopftritt-Opfer sehen das sicher etwas anders wie der Elfenbeintürmler.

  56. Die Blockpartei-Bonzen haben immer noch nicht kapiert, daß bald eine irrsinnig-rasante Achterbahnfahrt beginnt, die alle ihre Träume und Pöstchenschiebereien mit in den Abgrund reißt.

    Das alte System fällt. Die Geschütze sind geladen und die neue Kanonade von Valmy atomisiert die Grundfesten des alten Systems.

    „Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus, und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen.“

    – Goethe

    Das bunte Land von 2016 ist schon heute nicht mehr das bunte Land von 2014, aber spätestens 2018 wird es zur grundlegenden Umwälzung kommen.

  57. Meine Galle greift gerade die Bauchspeicheldrüse an. Ich glaube ich muss heute nacht noch einer Operation unterzogen werden. Der Strobl ist außerirdisch. So viel Stuss und Volksverblödung in so wenigen Sätzen habe ich noch nie erlebt.

  58. „wir schaffen das“ ist verniedlichung“

    alle illegalen lehrlinge bei grossen konzernen
    passen in dieses studio.

    wird merkel abgestossen ??

  59. Dabei haben unsere Lügen-Medien uns noch vor kurzem weiß machen wollen, dass da nur Ärzte und Ingenieure kommen täten.

    Dabei hat die irre Kanzlerin eigentlich nur den Abschaum der Menschheit zu Millionen nach Deutschland gelockt.

    🙂

  60. strobel: haben ausschaffungen in bawue
    um 60 pozent erhoeht.
    also zb 160 statt 100, KEINE ABSOLUTEN ZAHLEN

    und wir wenden jetzt auch gesetze an !!!

    welch ein volksverdummer

    Genau deshalb hat er seinen Ruf 🙂

  61. Höhöhöhö…jetzt wollen alle irgendwann „Jehova“ gesagt haben, grad ist die SPD-Nahles dran mit der Absolution – und dabei dachte ich der Ablasshandel sei abgeschafft.

    Blondie meint, die „Integration laufe jetzt an“.

    Schön und gut, aber auf welcher Rechtsgrundlage und mit welchem Geld?

  62. #70 LEUKOZYT (08. Sep 2016 22:38)
    @ #56 nichtG (08. Sep 2016 22:35)
    „Der Strobl ist ja eine dreckige Labertasche…“

    ein speichellecker, arxxxkriecher, systemling,
    eine hofschranze auf dem sinkenden kutter
    ++++++++
    Der Schleimling täuscht …
    Islam-Merkel macht seit Jahren Dreck… nun… gut… der Süßholz-Laber will ein einen guten Job für Mutti machen…
    Ich kann nur hoffen… die Wähler geben diesen Volksverbrechern die Rechnung…
    nun… man sitzt mit der AfD am Tisch… 🙂

  63. #46 Placker (08. Sep 2016 22:31)

    #35 Bazi (08. Sep 2016 22:26)

    Strobl ist immer so schön „Braun“ gebrannt…

    Deswegen nennt man diese Figur auch Solarium-Strobl.

  64. Manthei ist richtig gut, aber ich kann mir das nicht mehr ansehen. Vielleicht morgen im Internet, da kann man Pausen machen. Häppchenweise ist es wohl ertragbar.

  65. Die einzige Diskussionsfrau (Manuela Schwesig), musste ihren Anti-Männerkampf natürlich erstmal betonen! Ansonsten auch auf „AfD-Nazi-Kurs“… gebettet in wir-haben-uns-lieb-schein-Realität

  66. Was hätte man in Deutschland bewegen können, wenn nur ein Bruchteil der Energie in unser Land geflossen wäre, die jetzt seit einem Jahr für dieses Problem aufgewendet wird.

  67. Jetzt kommen die traumatisierten Traumaten aus dem Traumland.

    Dabei herrscht ab der türkischen Grenz tiefster Frieden. Und die traumatisierten Traumten reisen durch ca. zehn Länder wo kein Krieg ist.

    Raus mit dem Pack. Zurück in die Länder, die sie durchreist haben.

    🙂

  68. Erste Attacke von Illner – Frage mit Ausrufezeichen = suggestiv – Manthei strauchelt. Netter Bursche, aber an der Front/im Studio zu schwach.

    Das bleibt das Problem der AfD. Zum Glück entscheidet beste Rhetorik heutzutage nicht mehr die Meinung. Trotzdem.. selbst Frauke’s angepizztes Dauergrinsen wirkt unprofessionell, da viel zu emotional. Nach Wahlsieg konnte selbst Leif-Erik Holm im Studio nicht fehlerfrei auf Frage nach Regierungsverantwortung antworten.

    Noch ein Jahr für intensives Medientraining. Und bitte, AfD PR Abteilung.. nehmt nächstes Mal den Freak aus dem Kamerabild, wenn die AfD 20% holt.

  69. Henrik Broder hat das auch schon angesprochen, das es seit 2015 innenpolitisch nur noch um Flüchtlinge geht.

  70. Jetzt gerade der Heißluft-Redner … Söder…
    wir müssen…
    Ja wir müssen … die CSU produziert nur Luft seit Jahren…

  71. Ohje, die Buhmänner von der C*SU dürfen auch mal Populistisches absondern.

    Wie war das gleich nochmal mit Seehofers Verfassungsklage, wenn die Kanzlerin nicht sofort die Gesetze befolgt?

    Die Klageschrift wurde nicht etwa von der Ziege gefressen?

  72. #61 Eurabier (08. Sep 2016 22:36)

    Strobl ist Schwiegersohn von?

    dem alten, verbitterten Mann auf der Selbstfahrlafette, der neuerdings über Inzest schwadroniert.

  73. Schön das sich alle so einig sind und so toll unterhalten.
    Andere Meinungen, wie die des AfD Gastes werden nicht gehört.
    Alibihaft eingeladen, dass reicht. Dafür darf der unerträgliche Lucke in die Welt näseln.

  74. #70 Bruder Tuck (08. Sep 2016 22:38)

    #18 Steiner

    Sozen tun endlich was für Rentner!

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Stadt-testet-in-Hannover-Pfandringe-fuer-Sammler

    Pfandsammeln ohne im Müll kramen zu müssen: Die Stadtverwaltung will in Hannover an drei Standorten einen neuen Versuch mit Pfandringen starten.
    Am Lister Platz, in der Limmerstraße und am Steintor soll das Entsorgungsunternehmen Aha jeweils mehrere Edelstahlbehälter an Laternenpfähle schrauben. <<

    Endlich!

    Laternenpfähle sind schon eine praktische Sache und es ist immer gut, wenn die einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=bzu01gO3pi4

    Ça ira!

  75. Bezahlbarer Wohnraum
    Bezahlbarer Wohnraum
    Bezahlbarer Wohnraum
    Bezahlbarer Wohnraum
    Bezahlbarer Wohnraum
    ______________________________________

    Die dort sitzenden Politiker sind allesamt Großverdiener. Warum gehen die nicht mal mit gutem Beispiel voran, und bauen jeder ein 8-Familienhaus und vermieten es für 3 Euro pro qm an ‚Flüchtlinge‘ und alle, die sich dafür ausgeben.

  76. Ich übersetze Lucke mal: „Angela befiehl, wir folgen Dir!“
    Allerdings gut, sie merkenes nicht. Lasst sie weiter in ihrer Welt verweilen.

  77. Ein wenig SPD-Logik: Weil die Flüchtlinge kommen, machen wir sozialen Wohnungsbau, damit auch die Deutschen bezahlbaren Wohnraum bekommen.
    Was? Häh? Kopf—->Tisch

    Merkel muß weg, wir schaffen das ab.

  78. #109 nichtG (08. Sep 2016 22:50)

    Jetzt gerade der Heißluft-Redner … Söder…
    wir müssen…
    Ja wir müssen … die CSU produziert nur Luft seit Jahren…

    Söder wird tief fallen. Der wird nie Ministerpräsident, denn auch die CSU wird 2017 böse gerupft.

    Selber schuld. Wer faselt statt zu handeln macht sich überflüssig.

  79. #68 Wolfenstein (08. Sep 2016 22:37)

    Die irre Kanzlerin muss weg!

    Wohin denn?
    Wird wohl ähnlich ausgehen, wie die letzten Aktionen gegen die IS-Fusselbärte. Es wird berichtet, dass diese vor Erdolfs Krauss-Maffai Panzern, Daimler-Benz Unimogs und Uschies krummen G36 flüchten. Nein, diese subtilen Objekte müssen vor Ort vernichtet werden, sonst tauchen die bald irgendwo anders wieder auf. Z.B. in Paraguay, wo es keine Kuffnucken gibt. Grundgesetzestreue Bürger müssen sich allerdings BALD das Gelächter einer alten Frau aus Übersee anhören.

  80. Manthei gut. Natürlich von Illner abgewürgt, damit die Lügen der anderen nicht zu offensichtlich werden.
    Und jetzt darf Sigmar reden, der vergessen hat, dass er Merkels Stiefel leckte, als es zur Sache ging.

  81. der Taschen-Füller die Gut-Dumpf-Backe, Merkel-Arschkriecher Stobl lächelt so schön … versucht die Wähler süß zu verschleimen…
    Ja… Ströbele und Strobl sind beides der größte Abschaum… in Deutschland…

  82. Küsten Barbie redet von Realismus. Herrlich. Die SPD hat vergessen, wie geil sie noch vor kurzem auf unbegrenzten Zuzug von Mordlems war.

  83. schwitzig weiss keinen rat:
    „ja was machen sie denn, wenn das limit fuer
    kontingentillegale erreicht ist ?“

    was macht man, wenn der eimer droht ueberlaufen?

    den hahn dicht, rottuch !

  84. Jetzt wird es konkret: Schwesig spricht…, nein: nöööölt an, was passiert, wenn eine Obergrenze erreicht ist. Spiegelfechten, denn die AfD fordert die Einhaltung des Asylrechts und der Verordnungen, nicht eine Obergrenze. Das kommt von Horsti.

  85. #99 alexandros (08. Sep 2016 22:47)

    Gabor Steingart: Von 1,2Mio sind 80% (960.000) unqualifiziert für unsere Gesellschaft.

    Wir haben Menschen geschenkt bekommen, aber für den Unterhalt müssen wir selbst aufkommen.

    Das könnte schon ein teures Hobby für die junge Generation werden.

  86. Niedlich, wie die Rote-Klosterschülerin und SED-Tusse Illness immer wieder versucht, den Juristen Manthei mit erhobenem Zeigefinger juristisch zu belehren und dann selber von pin-pong spricht.
    Ist die eigentlich noch mit dem Telekom-Fuzzi zusammen?

  87. Strobls brauner Teint kommt nicht von ungefähr, Arschkriecherei hinterlässt halt ihre Spuren.

  88. #128 WahrerSozialDemokrat (08. Sep 2016 22:57)
    Die SPD ist aber nun wirklich am Ende!
    —–

    ja, besonders, seit Guido Reil sie verlassen hat.

  89. Jetzt wird es auf Weise abgewälzt. Der Joker, der schon beim Verschleiern der Arbeitlosenzahlen ganze Arbeit leistet.
    Und natürlich die Kinder.. Denkt doch an die Kinder..
    Außer an unsere. Die können ruhig geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt werden, von den Nachwuchs Dschihadisten.

  90. Tja, das könnte auch an der Qualität der Rage- und Rapefugee-Kolonisten liegen, dass die Nichtblöden in EUropa auf die Aufnahme kulturfremder und integrationsunwillger Kolonisten verzichtet.

  91. strobel: wir haben 50mio fluechtlinge,
    was sind das gegen 500mio europaer ?

    was sind das gegen 2 mrd inder ?
    und wenn interessiert, ob die nach eu wollen,
    weil ihre nachbarn sie auch nicht brauchen.

  92. Gollums Tochterstecher hat was von weltweit 50 Mio Flüchtlingen gesülzt. Habe ich das richtig verstanden?

    Dieses Schmierentheater dürfte den letzten Merkelfreund aufwecken.

  93. Manthei bringt es auf den Punkt. Europäische Lösungen… Wie aus dem Führerbunker: „Wenk wird kommen..“

  94. Illner trat 1986 in die Mauermörderpartei ein und hat damit Chris Gueffroy mitermordet und wir zwangsfinanzieren ihre Konversion von SED zu GEZ.

    Die AfD muss das ZDF abschalten.

  95. Und: Wenn jetzt die Nichtblöden in EUropa blöde werden sollten und Stiefmuttis Neubürger aufnehmen, dann kommt die Moral-Herrenrasse doch wieder an und blökt „Wir haben Platz, wir brauchen Fachkräfte, wir sind moralisch überwertig und können die Bevölkerungsüberschüsse anderer Völker aufnehmen“.

  96. #136 nicht die mama (08. Sep 2016 22:58)
    Schwesig ins Laufhaus, Sozialdienst leisten.

    —–

    ***LOL***
    Aber dazu ist sie zu blöd.
    Vielleicht eher als Kindergartentante geeignet.
    Da könnte sie z.B. dunkle Kulleraugen herzen.

  97. Magdeburg: Sieben Polizeiwagen und elf weitere PKW am Bahnhof in Brand gesetzt

    Brandanschlag auf Bundespolizei – LKA eingeschaltet

    http://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/lka-eingeschaltet-brandanschlag-auf-bundespolizei

    „Durch das Feuer wurde nahezu der komplette Fahrzeugbestand der Bundespolizei in Magdeburg zerstört. Die Landeshauptstadt soll nun Hilfe aus Stendal und Halberstadt bekommen.“

    https://www.youtube.com/watch?v=U9QLwKqEFuE

    https://www.youtube.com/watch?v=NtEKk98VRkg

  98. Ich freue mich schon, wenn die deutsche Hippieregierung von lauter Rechten Staaten umgeben ist. LePen, Wilders und alle.
    Das wird noch richtig spannend. Aber das blendet man aus.
    Richtig interessant wird es aber erst, wenn das Geld alle ist.

  99. Diese geistige laber Kapazität Lucke schein ja viel gefragt in Talkrunden zu sein…
    ich frage mich warum…?

  100. Manthei ist ausgezeichnet.
    Gerade weil ihm unfairerweise am wenigsten Sprechzeit erlaubt wird, kommen seine kurzen und inhaltlich guten Beiträge sehr gut rüber.

  101. Strobels Logik ist bestechend:

    Es gibt keine europäische Lösung wegen der AfD.

    Diesen geistigen Salto in den Abgrund muss man erst mal schaffen.

  102. Warum identifiziere ich diesen „Strobl“ jetzt unmittelbar als Schwuchtel? Liegt das bloß an der Ähnlichkeit mit anderen Schönbuben?

    Bei dem Manthei dachte ich zuerst: Was macht denn Olaf Scholz, ein Soze, in dieser Runde?
    Ich dachte schon, ausgerechnet bei der SPD hätte ein wenig Verstand eingesetzt.

    Der Manthei scheint mir vernünftig.

    Weiß nicht, ob ich mir das bis zum Schluss antue. Kann die SED-Fresse von dieser linksradikalen abgealterten Küstenbarbie nicht mehr sehen. Das Weib verursacht mir Gefühle des Ekels.

  103. Das andere Deutschland wurde in Köln, Ansbach, dem Axt Attentat im Regionalzug von Würzburg offensichtlich!

  104. John Farson

    Wenn die Hippies aus Berlin umzingelt sind, wird ab 5:45 zurück geschossen. Gröfaz und Grökaz reiten uns in den Untergang.

  105. Der Strobl spricht wie ein Märchenonkel.
    Er kann bestimmt alles mit einem Lächeln auf den Lippen rüberbringen.

  106. Strobl redet wieder von den gelösten Problemen.
    Die darin bestanden, mit dem Scheckbuch des Steuerzahlers in die nächsten Generationen zu verschieben.

  107. Was die Linken noch nicht kapiert haben, die überhitzten Moraldebatten und künstlichen Aufregungen über „Rechtspopulisten“ wirken zunehmend abstoßend…

    Mehr Wahrheit und Realität, anstatt Wunsch und Einzelfall!

  108. Deutschland geht es nicht WEGEN Merkel noch relativ gut, Strobldepp, sondern TROTZ Merkel.

  109. #139 John Farson (08. Sep 2016 23:00)

    Jetzt wird es auf Weise abgewälzt. Der Joker, der schon beim Verschleiern der Arbeitlosenzahlen ganze Arbeit leistet.
    Und natürlich die Kinder.. Denkt doch an die Kinder..
    Außer an unsere. Die können ruhig geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt werden, von den Nachwuchs Dschihadisten.

    Die Kinder dieser Leute sind mir absolut gleichgültig. Ebenso die Kinder unserer Guten. Für die rühre ich keinen Finger wenns losgeht.

  110. #150 VivaEspaña (08. Sep 2016 23:04)

    #136 nicht die mama (08. Sep 2016 22:58)

    Schwesig ins Laufhaus, Sozialdienst leisten.

    Vergesst das Laufhaus! Die Zeit lief vor zehn Jahren ab. Das Kommunistending ist nur noch Fassade. Lässt sich abklopfen.

  111. Deutsche Hartzer werden sich freuen, von Strobls Programm zu hören, in dem ein Flüchti innerhalb von ein- zwei Tagen eine Arbeitsstelle hat.

  112. OT
    #151 kc85 (08. Sep 2016 23:04)
    Magdeburg: Sieben Polizeiwagen und elf weitere PKW am Bahnhof in Brand gesetzt
    ++++++++
    Ob die SA Schmarotzer antifa aktiv waren…?

    Strobl labert wieder den reinen Schleim… ja er will Wahl-Vieh täuschen… er will lösen… der Schleimpilz ja… er will… will … in Islam-Muttis Sinne…

  113. Strobl bekommt von Illner 50% der gesamten Sendezeit, wird hofiert und bevorzugt.
    Später wird sie ihm noch einen xxxxxx

  114. Der Herr mit der Brille hat die Kanzlerin auch noch nicht richtig verstanden.

    Wenn laut Merkel und Komplizen jeder Neger mittels einem Pass Deutscher sein kann, dann ist Deutschland auch noch Merkel-Deutschland, wenn hier Zustände wie im Kongo herrschen.

  115. Miss Illner war im Nagelstudio. Damit man den Zeigefinger besser sieht.
    Und Strobele auf der Sonnenbank. Hui, das ist gefährlich. Hautkrebs.

  116. zdf kasperletheater.

    diese qualitätsjournalie=merkelverbrecher gehören für ihre propaganda allesamt in den knast.

  117. @ Johannisbeersorbet

    Die Kinder von denen könnten mir ebenfalls nicht egaler sein. Ob die leben oder sterben, interessiert mich nicht die Bohne.
    Mich interessieren nur meine Kinder.

  118. Küstenbarbie ist wieder mit dem Scheinargument gekommen, es könne keine Obergrenze geben, weil bei max 200 000 Flüchtilanten, was machen sie mit dem (5jährigen Jungen), der als 200 001 kommt? Zurückweisen?
    Ja, irgendwo muss auch mal Ende sein, wir dürfen doch nicht unser Land aufgeben, zerstören und die Grenzen offen lassen, weil Barbie und Konsorten nichts mehr merken. Die Verantwortlichen sollen in erster Linie dem deutschen Volk dienen. Das wird die und Konsorten wohl nie kapieren.

  119. #157 johann (08. Sep 2016 23:05)

    Genau so kommt es bei mir auch an. Er ist hochtalentiert, denn er lässt die Kläffer gewähren. Er bleibt ruhig. Er fällt nicht in’s Wort. AfD sollte den öfter schicken.

    ———————————————————

    In eigener Sache: Ich werde PI nicht untreu. Habe hier im Strang nicht gepostet, da ich im Illner-Gästebuch fleißig war. Man muss sich dort zwar registrieren, aber es geht auch fast alles durch. Sieht jetzt schon gut aus. Habe PI-gestählt ab 19.00 Uhr angefangen. Die machen mit der Bearbeitung gegen 18.00 Uhr Schluss. Morgen früh wird freigeschaltet. Bitte Morgen mal schauen. Lohnt sich bestimmt.

  120. #84 Horst_Voll (08. Sep 2016 22:43)

    Mein Szenario: Nach der NRW-Wahl in 2017, wo die CDU enttäuschende 21% erzielt und damit nur noch knapp vor der AfD liegt (19%) wird Kanzlerin Merkel gestützt. Übergangskanzler wird Wolfgang Schäuble. Für Juni werden Neuwahlen ausgeschrieben, in denen die AfD 23% erreicht. Neuer Bundeskanzler wird Sigmar Gabriel, dessen SPD-Grüne-Linke-FDP-Koalition eine knappe Mehrheit von 2 Sitzen im Bundestag hält. Mit der neuen französischen Präsidenten Le Pen werden bilaterale Gespräche über die Auflösung der Währungsunion geführt. Das veranlasst die FDP, die Koalition zu verlassen. In den Neuwahlen im September 2017 erringt die AfD 35%.

    Die AfD-CDU-CSU-Koalition wählt Ende September Björn Höcke mit 30 Stimmen Mehrheit zum neuen Bundeskanzler. Angela Merkel verlässt Deutschland in Richtung Paraguay, wo sich ihre Spur verliert.

    Sehr schönes Szenario. Der hintere Teil mit der AfD-CDU-CSU-Koalition wird aber wohl Wunschtraum bleiben. Eher geht die CDU nahezu geschlossen mit Merkel nach Paraguay…

  121. #175 Eurabier (08. Sep 2016 23:13)

    Was, wenn der Steuersatz 100% erreicht haben wird?

    Dann wird erstmals in Deutschland die Vollbeschäftigung erreicht sein. Alle sind beim Finanzamt angestellt.

  122. Manthei darf nicht mehr reden. Zu viel Wahrheit und zu gute Argumente. Deshalb Redezeit auf Minimum begrenzt.

  123. Strobl? Wie viel % hat die CDU in Baden-Württemberg noch gleich geholt? Und war sie damit vor oder hinter den Grünen? Der soll uns noch mal was von Verantwortung und Regierungsfähigkeit erzählen.

  124. OT

    DIE KORANTREUEN LANDRÄUBER KOMMEN ÜBERS MEER

    45;12 Allah ist es, Der euch das Meer dienstbar gemacht hat, damit die Schiffe darauf gemäß Seinem Befehl fahren, so daß ihr zu eurem Vorteil so manche Leistung vollbringt.

    45;13 Und Er machte für euch gratis fügbar das, was in den Himmeln und was auf Erden ist

  125. Ach jetzt kommts wieder: 80% wählen nicht AfD!!!
    Juchhu… Küstenbarbie, du bringst die dummsten Argumente!
    Seltsam: früher wurde NIE NIE NIE gesagt: 97% wählen nicht Grün, oder 87% wählen nicht SPD oder 84% wählen nicht C(DU!?!?
    Der Tonfall von Luckes Stimme ist dermaßén penetrant unangenehm, dass ich immer wenn er spricht runterdrehe!
    Zitat des Abends:
    #137 Stierkopf Greif (08. Sep 2016 22:59)
    Strobls brauner Teint kommt nicht von ungefähr, Arschkriecherei hinterlässt halt ihre Spuren.

    =====================
    Ha ha, nachdem er Rolli Scheusal durch die Ortenau geschoben hat, muss er sonntagabends immer ran…

  126. Dieser dumme Strobel !

    Wir haben da so ein „tolles Projekt“ in Heilbronn, aaaaber wir kriegen keine „Leute“…..

    Ja Scheiße, wenn man die Bildung gegen die Wand gefahren hat und die eigene Jugend nicht mehr ausbildungsfähig ist, und man oben drauf noch zuhauf mohammedanisch- analphabetische Mohammedaner ins Land holt, ja dann hat man nicht nur „keine Leute“ sondern ein veritables Problem.

    So schaute aus Tommi !

  127. Manthei ist gegenüber den anderen Gästen und der Einpeitscherin ganz brav und friedlich und wird doch immer von der Illness (schönes Wort, Viva Espana!) zurechtgewiesen.

  128. Boah 5 Min auf Sendung,mehr geht beim besten Willen nicht.
    Genau der selbe Sülz wie immer,alles Supergut in Deutschland,Merkel kurz vor der Heiligsprechung und das Volk ist nur verunsichert.Die Flüchtlinge bleiben auch alle,weil man ja immer noch Integrationsgeil ist,anstatt nach Recht und Gesetz zu handeln.
    Welcher normal denkende Mensch kann sich solche Sendungen noch antun, wenn er jeden Tag von der entgegen gesetzen Realität beglückt und bereichert wird.
    Nein es gibt keine Kinderarmut,Alterarmut,Billiglohnjobs,höchste Steuern Europas und vieles mehr.
    Ja und in dieses System,will man Forderer integrieren,die nur jede Menge Kohle,Haus,Auto und blonde Frauen im Kopf haben und keine Qualifikationen besitzen.
    Aber der Strobl redet ja auch von Jahren oder besser Jahrzehnten die es dauern wird und bisher kommen jedes Jahr ne neue Million an Glücksrittern,Verbrechern und dem Rest der Invasoren…
    Für wie Dumm halten, diese Politkasper, eigentlich das Deutsche Volk?

  129. Volle Zeitverschwendung diese Labershow. Strobl voll der braungebrannte Labersack, von Lucke dieser Fistel Pieps Stimmler, die doofe Illner, die immer dazwischen quatscht, wenigstens grimassiert sie nicht mehr so … Gott sei Dank ist Schluss!!!

  130. Sehr gut. Man hindert Manthei am sprechen. Alle können es sehen.
    Sie merken es nicht. Läuft und wird wachsen.

  131. Phrasendrescher Strobl hat für mich ein Niveau wie ein Ortsvorsteher von einem Weiler mit 20 Häusern,
    der einmal ins TV eingeladen wurde.
    Keine eigene Ideen, nur Nachgeplapper und Widerholungen.
    Wenn man ihn mit Kaliber wie Bosbach, Meuthen und Söder vergleicht, ist das ein politischer Dilettant
    und man fragt sich, wie kann so ein Waschlappen auf einen Ministerstuhl kommen, doch wohl nicht wegen seinem Schwiegervater.

  132. Matthias Manthei war super nüchtern und ist damit sehr sympatisch angekommen. Die Gutmenschen haben mit heisser Luft argumentiert

  133. Zum x-mal unterbricht Illner Herrn Mantei (im Verbund mit Barbie…!)
    Illner lässt Barbie dazwischenlabern anstatt sie zu stoppen (weil es ihr ja recht ist!)
    Und aus!!!

  134. #178 AL de Baran (08. Sep 2016 23:14)

    Strobl bekommt von Illner 50% der gesamten Sendezeit, wird hofiert und bevorzugt.
    Später wird sie ihm noch einen xxxxxx

    Zur Aufrechterhaltung seines braunen Look muss er der Illner nach der Sendung in ihren Allerwertesten kriechen.

  135. #200 Donar von Asgard (08. Sep 2016 23:20)

    Gerüchteweise hat er sich „hochgeschlafen“. Keine Ahnung, ob es stimmt 😉

  136. Hehehehe…. Das Blondchen: „Wir werden kein Kalifat.“

    Stimmt. Wir werden ein Sultanat !

    So schaut’s.

  137. Wir lernen Globalisierung und Digitalisierung sind Schuld. Die Afd ist eine anti- christliche Partei.
    Afd Sprecher durfte 1 Minute sprechen und immer nur auf furchtbare hetzerische populistische Fragen antworten…

  138. Örgs…der Besetzung nach gehts bei Lanz garantiert weiter mit „Wir schaffen das nur wegen der AfD nicht“.

  139. Werbesendung für die AfD und die Vollpfosten Schwesig,Illner und Strobl merken es noch nicht einmal! Wahre Intelligenzbestien! 🙂

  140. Finde, Manthei hat alles richtig gemacht. Kühl, klar und besonnen geantwortet, Respekt gegenüber seinen Diskussionsgegnern gezeigt. Während einige von denen ihm widerrum ins Wort gefallen sind und sich nicht beherrschen konnten, diese krude Moderationsgestalt ihn ständig unterbrochen und nicht zu Wort kommen lassen hat. Klar erkennbar, wer da keinen Funken Ahnung von Toleranz, Respekt und Meinungsvielfalt hat.

  141. Belanto im zdf: Auf DDR2 reden nur noch Kastraten: Erst von Lucke jetzt Lanz.

    Wolfram Weimer zu Wahl in MV bei (Sch*)Lanz.

    *) wie Schleimer

  142. Manthei ist gut. Ruhig, sachlich, aber klare Worte. Besser als die Weicheier Petry und Meuthen.

    Die Ost-AfD-ler sollten die Führung im Bundesvorstand übernehmen.

  143. @ #182 VivaEspaña (08. Sep 2016 23:15)
    „Miss Illner war im Nagelstudio. “

    schwitzig hat einen senk-spreizfuss
    mit hohem spann: die sass barfuss unterm tisch

  144. #205 Smile (08. Sep 2016 23:22)

    Zum x-mal unterbricht Illner Herrn Mantei (im Verbund mit Barbie…!)
    Illner lässt Barbie dazwischenlabern anstatt sie zu stoppen (weil es ihr ja recht ist!)
    Und aus!!!
    —————————————–
    Genau!!!
    Küstenbarbie hört sich gern reden.
    SED-Illner wie immer belehrend/arrogant und klar gegen AFD steuernd. Das mit dem ordentlichen und anständigen Journalismus lernt die nicht mehr.
    Auf ARD und ZDF nichts Neues.

  145. Das Beste in der ganzen Sendung war der Versprecher von unserem AfD Mann Ströbele statt Strobl. Wirklich war. Den Strobl muss man auch nicht kennen.

  146. #209 Weristindeutschland

    Danke, gut erkannt. Die bescheuerten Wähler sind mit Digitalisierung überfordert.

    Selbst dieses Portal ist nicht auf dem Stand der Zeit. Immernoch old-fashion, nicht responsive = auf Handy und Tablet zu lesen.

    So wird das nichts mit 1 Million Views! Die wären aber wichtig.

  147. Das sind Realitäten,die wir uns ins Land geholt haben,das sind die wahren Facharbeiter,es dauert nur noch ein kleines weilchen, bis alle gut vernetzt sind und dann wird es auch hier an jeder Ecke knallen.
    Aber laut den Oberschwurblern bei der Illner,sind die Deutschen ja nur verunsichert und die Krise sitzt doch viel tiefer,von wegen Hartz,Altersarmut usw. und das jetzige AfD Hoch ist nur ein Prostest und die Abrechnung mit dem bisherigen System,der sich darauf gründet ,die Asylanten kamen nur grad dazwischen und werden in skandalöser Weise zu Instrumentalisiert….

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-drei-frauen-wegen-anschlagsplaenen-festgenommen-a-1111529.html

  148. #54 LEUKOZYT; Die Szene hab ich zufällig beim zappen mitgekriegt und mich gefragt, was das für ein vollidiot ist.

    #67 LEUKOZYT, Bei den 40.000 hat er aber 2 Nuller zuletzt unterschlagen. Und selbst dann wärs noch zuwenig. Nur zur Erinnerung, letztes Jahr vielleicht noch 2 Wochen früher kamen jedes Wochenende 40.000 alleine in München an.
    Absurd anzunehmen, dass das alle waren, über die anderen Grenzübergänge warens wahrscheinlich nochmal so viele. Jeder einzelne davon ist ein Illegaler.

    #89 Viper; Nein, soviele wurden bloss zugegeben. Wenn man die Zahl mit Pi malnimmt, dann kanns eventuell hinkommen. Auf jeden Fall
    kommt die Zahl viel näher an die Realität, als die zugegebenen Zahlen.
    Siehe München 40.000/WE =20.000/Tag *365 sind schlappe 7,3Mio. Natürlich kamen nicht von Anfang bis Ende des JAhres jeden TAg konstant viele. Aber, es gibt rund ein halbes Dutzend Grenzübergänge, nur ein Teil davon landet in München. Anfang diesen Jahres gabs einen Bericht aus Passau, die schrieben, dass jeden Tag 2.500 Leute dort ankommen. Allerdings wurde bloss 2 Tage vorher deutschlandweit behauptet, dass lediglich noch 1000 täglich kommen. Sagen wir 2.500*6 sind 15.000*365 ergibt auch schon gut 5Mio

  149. #186 Demonizer

    Küstenbarbie ist wieder mit dem Scheinargument gekommen, es könne keine Obergrenze geben, weil bei max 200 000 Flüchtilanten, was machen sie mit dem (5jährigen Jungen), der als 200 001 kommt?

    Seit wann sind 5-jährige asylberechtigt? Gibt es 5-jährige, die sich politisch betätigen?

  150. Ich denke dass bei den Argumentationen der AFD-Leute speziell was die Wahl in Mecklenburg Vorpommern anbelangt zu wenig darauf Bezug genommen wird, dass gerade die Tatsache, dass das schöne MV NOCH!! nicht in Massen durch Muselasylwerber geflutet wurde, die Bürger zu noch mehr Vorsicht motiviert.

    Gerade weil ich (NOCH) in einer weitgehend sicheren und als Heimat mir vertrauten Umgebung leben darf und meinem Wissen, dass bestimmte politische Kräfte das ändern wollen und schon geändert haben (ein Ausflug in eine deutsche Großstadt genügt um zu wissen was da geplant ist) würde mich speziell motivieren gegen diese destruktiven Kräfte Widerstand zu leisten.

    Mit anderen Worten: Wer noch eine Heimat hat und Andere Gegenden sieht, in denen sie bereits geraubt wurde, der wird diese erst Recht verteidigen!!!!

    Oder noch mal anders ausgedrückt: Gerade weil die Menschen in MV nicht eines Tages in Berlin-Kreuzberg Duisburg oder anderen Horrormultikultihöllen aufwachen wollen, wählen SIE JETZT DIE AFD!!!

    Ich gehe davon aus, dass dieser Zusammenhang als Argumentationsgrundlage und Motiverklärung sehr wichtig und real ist.

  151. MAL EINE GUTE NACHRICHT: Frau Illner und die anderen Talknmaster wollen die AfD NICHT dabei haben – müssen es aber mittlerweile – wohl wegen der Quote. Beweis: Habe die Manthey-Zeit mitgestoppt: ca 6:30 Min, und somit wohl die kürzeste Zeit im Verhältnis zu allen ( Gesamt = ca 64 Minuten ) Die Illner hätte es am liebsten gehabt, wenn er gar nichts sagt ! Aber sie MUSS ihn ( mittlerweile ) mit reinnehmen ! THATS IT !!!

  152. #216 LEUKOZYT (08. Sep 2016 23:27)
    schwitzig hat einen senk-spreizfuss
    mit hohem spann: die sass barfuss unterm tisch
    —–
    (***LOL***: schwitzig)

    Paßt!
    Waren die Fußnägel wenigstens lackiert?

  153. #211 news-pi (08. Sep 2016 23:24)

    Manuela Schwesig > Manthei: „Es gab keinen Terroranschlag in Mecklenburg-Vorpommern.“
    ———————————-

    Noch nicht Barbie…noch nicht !!!
    Aber deine SAntifa-Horden sind dafür voll abgegangen.

  154. #192 Maria-Bernhardine (08. Sep 2016 23:18)
    OT

    DIE KORANTREUEN LANDRÄUBER KOMMEN ÜBERS MEER

    45;12 Allah ist es, Der euch das Meer dienstbar gemacht hat, damit die Schiffe darauf gemäß Seinem Befehl fahren, so daß ihr zu eurem Vorteil so manche Leistung vollbringt.

    45;13 Und Er machte für euch gratis fügbar das, was in den Himmeln und was auf Erden ist.

    Es gibt soviele offen zugängliche islamische Eroberungsaufrufe, -legitimationen und -ermunterungen.

    Und Europa will’s einfach nicht kapieren, dass der Islam nix mit Frieden am Kopp hat.


    Ich frage mich, wo leben wir eigentlich?Bzw. was für Drogen werden uns ohne unser Wissen eingeflößt.

    Sind Gutmenschen nur zu faul, islamische Doktrine auszugraben? Ich meine von islamischen Ressentiments gegen Ungläubige kann man nicht sprechen, so offensichtlich wie sie es zeigen.
    Sind nur wir PIler Immun dagegen? 🙂

  155. OT
    Aus der Serie

    NICHTS IST DOOFER „WIE“ HANNOVER

    .
    „Kontroverse Diskussion
    Künstler bieten Freibier für Nicht-AfD-Wähler

    Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen machen – und ein Bier genießen. Mit einer ungewöhnlichen Kunstaktion will die Künstlervereinigung „Schuppen 68“ bei der Kommunalwahl in Hannover am Sonntag Wähler davon abhalten, für die AfD zu stimmen. Wer nicht für die Partei stimmt, darf sich eine kostenlose Flasche nehmen.

    Hannover. Freibier zur Kommunalwahl: Mit einer Intervention will die Künstlervereinigung „Schuppen 68“ bei der Kommunalwahl in Hannover am Sonntag Wähler davon abhalten, für die AfD zu stimmen. Vor dem Wahlbüro Humboldtschule, Ricklinger Straße 95, im Stadtteil Linden-Süd soll eine Kiste Bier aufgestellt werden. Jeder, der nicht die AfD wählt, kann sich ein Bier nehmen, so die Künstlervereinigung in einer Mitteilung. Zudem sollen an dem Kasten Fünf-Euro-Schein mit „Gedanken“ zur AfD kleben, die Kunstliebhaber ebenfalls mitnehmen könnten.

    „Die Intervention „Freibier zur Kommunalwahl“ ist ein kreativer Versuch, mit Scherz, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung eine kleine Erzählung zu inszenieren“, erklärt der Kurator der Intervention, Klaus-Dieter Gleitze. Mit Aufklärung und Argumenten, mit reiner Ratio allein sei dieser Partei aber nicht beizukommen. „Ein flüchtiges Bild für einen Tag in der Stadtöffentlichkeit sagt vielleicht mehr als zehn dauererigierte moralische Mittelfinger.“

    Kontroverse Debatte entbrannt

    Ein erstes Ziel dürfte das Projekt bereits erreicht haben: In sozialen Netzwerken ist eine Diskussion über die Freibier-Aktion entbrannt. Mehrere Medien haben den Vorfall aufgegriffen. Auch die AfD Paderborn scheint bereits auf die Erklärung aufmerksam geworden zu sein. „Das dürfte strafbar sein“, schreibt die Partei bei Twitter. Manche Nutzer bezeichnen die Aktion schlicht als undemokratisch oder reden gar von „Stimmenkauf“. Andere nehmen das Freibier einfach mit Humor.

    Ob die Strategie gegen die AfD auch in anderen Bundesländern bereits Schule macht, ist bisher nicht bekannt.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Kuenstler-bieten-Freibier-fuer-Nicht-AfD-Waehler-in-Hannover-Linden

  156. Wunderbare Werbesendung für die AfD. Es bleibt unter Mutti alles so, wie es ist.

    Wir haben ja schon soviel geschafft und wir schaffen noch mehr, wie wir sowieso schon geschafft haben …

    … und immer: Wir () müssen (!)…

    Wenn die Illner mit ihrem Zeigefinger dirigiert und vorgibt, wann jemand sprechen kann und dann dieses bornierte dumme Gehabe von ihr, Kopf auf die Seite dabei legen, sieht man dass die Tussi in der DDR poltisch agitatorisch ausgebildet ist.

  157. lanz: vorzeige-inder schnackspecht jogeschwar
    fabuliert ueber verunsicherte.

    das sind die frauen, die angst vorm abendbummel haben, die maenner, die arbeiten gehen fuer merkels gaeste, die begrapschten im schwimmbad

    die sind einfach nur verunsichert

  158. Ich habe schon abgeschaltet. Konnte mir diesen Bockmist nicht mehr anhören. Einer der Anwesenden (weiß jetzt nicht wer, da eh egal) meinte, würde man Petri und Merkel nebeneinander stellen, wollten die Meisten immer noch Merkel haben, und begründet es mit, Achtung jetzt folgt der nicht ganz geruchlose Dünnschiss:

    „Die wollen aber eine andere Merkel haben“!

    Die Rückfrage wäre: Wenn die Bevölkerung Merkel hätte behalten wollen, nur aber „eine andere Merkel“, warum haben sie ihr dann nicht die Chance gegeben und einfach weiter CDU gewählt statt AfD?

    Mit so einem Argument ist noch nicht einmal mehr eine gerechtfertigte Disqualifikation eines Amtsinhabers möglich.

    Matthias Mantheis Redezeit ging durch die ständigen Unterbrechungen von Thomas Strobl praktisch gegen Null, so dass man sagen kann, dass die AfD im Ergebnis gar nicht in der Runde vertreten war

    Jede talkshow ist vertane Zeit.

  159. 222 WahrerSozialDemokrat

    Das machste höchstens zweimal,dann wird man vom Hausrecht gebrauch machen und diejenigen entfernen,es darf nur geklatscht werden,wenn die entsprechenden Lichter angehen oder was glaubt man,wieso die immer zur Rechten Zeit applaudieren..
    Solche Sendungen sind immer voll durchgeplant.
    Die andere Frage ist,ob diese Sendungen nicht Zeitversetzt gesendet werden,um irgendwelche Vorkommnisse wegschneiden zu können…

  160. #225 Semper (08. Sep 2016 23:31)

    #186 Demonizer

    Küstenbarbie ist wieder mit dem Scheinargument gekommen, es könne keine Obergrenze geben, weil bei max 200 000 Flüchtilanten, was machen sie mit dem (5jährigen Jungen), der als 200 001 kommt?

    Seit wann sind 5-jährige asylberechtigt? Gibt es 5-jährige, die sich politisch betätigen?
    ————————————–
    CDUSPDGRÜNELINKE quatschen nur noch Unsinn, derzeit geht es bei denen nur noch drunter und drüber. Und Barbie kennt auch keine wirklichen Argumente, was an der gegenwärtigen Politik so gut sein soll ( wie alle anderen „Etablierten“ auch)

  161. lanz: daemoniseiren wir die afd wahler ?
    july zeh: nicht alle sind auslaenderfeinde,

    hoert mal genau auf die zeh’schen aussagen,
    die sind sehr differenziert und mir nicht unsympathisch

  162. Das die Gutmenschen aus Hippi-Deutschland Müll geredet haben kann man an der totalen Isolation Deutschlands sehen. Selbst die bisher humanitären Schweden nehmen keine Flüchtlinge mehr auf. Nur die Deutschen sind Doof genug diese Politik zu ertragen.

    Weil die CDU ohne Merkel keine Chance hat wird uns dises Müll-Politik als wertvoll wie Gold angedreht.
    Und weil die Kaiserin tatsächlich nackt ist wird die AfD immer erfolgreicher, da nur sie und die CSU diese Wahrheit ausspricht.

  163. #20 Tolkewitzer (08. Sep 2016 22:15)
    Ich bin überzeugt, Merkel wird die neue UNO-Generalsekräterin. Ohne Scheiß!
    ————————————————————————

    Genau! deswegen kann sie sich keine Abweichung von der UN-Linie erlauben, und wird DE in den Abgrund treiben!

  164. der Strobl ist dumm wie Brot.
    Da hat die CDU einige von..
    Altmeier zum Beispiel..

    Reden viel und sagen nichts.

  165. Der dümmste Spruch dieser Gehirnwäsche-Sendung kam von der SPD-Tante Schwesig,

    *80% der Wähler in M.V. Haben die AfD nicht gewählt*

    Ja du dumme Nuss, dann haben aber auch 81% dieser Wähler die Kanzlerpartei CDU NICHT gewählt!
    Solche strunzdummen Sprüche zeigen aber auch deutlich, wie bei den Altparteien die Nerven blank liegen. Sie haben einfach keine Argumente mehr, gut für die AfD!

  166. Nach dieser ÖR Darbietung der bürgerfinanzierten Unterhaltungssendung. Es stehen derzeit Wahlen in Berlin und Kommunalwahlen in Celle an.
    Desweiteren haben sich Kleinkinder als Schreihälse zum kommenden Parteitag in Schleswig-Holstein avisiert.
    Das vom ZDF inscenierte Medienspektakel heute abend leutet nur wieder das gefühlte, zweimonatige Urlaubsende (wer kann sich schon geschlossene 2 Monate Urlaub als Nicht-Politiker leisten?) ein.
    Stante pede wird sich morgen abend der HirnHaar-Lose Fettsack mit hilfe zwangserpresdter Einnahmen dem auf Unterhaltung gebürsteten Michel die ausgeglichene Medienlandschaft bluminös rüberbringen.
    Ich kotz jetzt nur noch auf das Gemüsebeet, Herr Katastrophenminister.
    Brüllaffe

  167. #234 Marie-Belen (08. Sep 2016 23:34)

    OT
    Aus der Serie

    NICHTS IST DOOFER „WIE“ HANNOVER

    .
    „Kontroverse Diskussion
    Künstler bieten Freibier für Nicht-AfD-Wähler

    Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen machen – und ein Bier genießen.

    Das kann aber eigentlich nur funktionieren, wenn die Wahl nicht geheim abläuft. Das stinkt sehr nach Bestechung.

    Ich würde das so machen: Ich mache mein Kreuzchen (bei AfD natürlich), anschließend ein Freibier reinkippen und dann meine AfD Mitgliedskarte zeigen 😀

  168. Der Reil hätte Ordnung in die Runde gebracht, dass die Illner die Spieler wegen Scham vorzeitig in die Kabine hätte schicken müssen.

  169. #238 Blimpi (08. Sep 2016 23:36)

    Die andere Frage ist,ob diese Sendungen nicht Zeitversetzt gesendet werden,um irgendwelche Vorkommnisse wegschneiden zu können…

    Oder Applaus technisch betonend eingeblendet bzw. ausgeblendet wird!

    Dafür bräuchte es nur eine Zeitversetzung von max. eine Minute…

  170. Der dümmste Spruch dieser Gehirnwäsche-Sendung kam von der SPD-Tante Schwesig,

    *80% der Wähler in M.V. Haben die AfD nicht gewählt*

    Ja du dumme Nuss, dann haben aber auch 81% dieser Wähler die Kanzlerpartei CDU NICHT gewählt!
    Solche strunzdummen Sprüche zeigen aber auch deutlich, wie bei den Altparteien die Nerven blank liegen. Sie haben einfach keine Argumente mehr, gut für die AfD!
    ————

    Das verstehe ich auch nicht dass AfD Leute noch nicht so geschult sind und gleich Kontern

    „dann haben aber auch 81% dieser Wähler die Kanzlerpartei CDU NICHT gewählt!“

  171. @ #247 fozibaer (08. Sep 2016 23:41)
    „Der Reil hätte Ordnung in die Runde gebracht“

    Reil war geil: maleucher ausm pott, tiefer ueberzeugungssoze, stachel in der spd, konsequent ehrliche arbeiterseele.
    jetzt afd, aus ehrlichkeit

  172. Was mich erschreckt: Trotz täglicher sexueller Übergriffe und Vergewaltigungen werden immer noch durch den sog. öffentlich rechtlichen Rundfunk und die Lügenpresse verlogen manipulativ WIEDER als die Schwächsten, auf denen die BÖSE AFD hintretet dargestellt!!!

    Gerade jetzt WIEDER von dieser Frau Illner im ZDF, Lüge und Manipulation zum Erbrechen.

  173. Ich habe es mir angetan und die Sendung angesehen. Grässlich !
    Schwesig hat wieder ihre 5 auswendig gelernten Sätze gesagt. Die ist so dumm, mehr geht bei der scheinbar nicht. Spatzenhirn !
    Strobl, da kommt nie so richtig was rüber. Dummschnacker. Wird meistens persönlich. Eigenlob ist so seine Nummer die er immer abzieht. Mitläufer – Knecht von Merkel.
    Steingart, der macht halt sein Ding. Was, weis er scheinbar selber nicht. Fähnchen im Wind.
    von Lucke, der ist ja die letzten Tagen permanent im Fernsehen. Der ist ja so ein richtiger Sachverständiger. Der hat ein Abo mit der CDU. Seine Worte – in Deutschland hat sich seid 1 Jahr nichts verändert. Der nimmt was – weil der merkt ja überhaupt nichts mehr. Soviel Bekloptheit in einer Person. Der ist nicht mehr von dieser Welt. Ätzend diese Mensch.
    Matthias Manthei hat sich gegen diese ganzen Besserwisser sehr gut gehalten und ruhig und sachlich argumentiert. Gut gemacht.

  174. Der Reil der von der SPD aus guten sehr nachvollziehbaren Gründen und in die AFD gewechselt ist, wäre tatsächlich mit dieser miesen verlogenen Moderation besser und klarer fertig geworden.

    Der Mann ist spitze und an dessen spitziger, schnellen und kompetenten Rhetorik können sich die anderen orientieren.

  175. #20 Tolkewitzer (08. Sep 2016 22:15)

    Ich bin überzeugt, Merkel wird die neue UNO-Generalsekräterin. Ohne Scheiß!

    ——–

    Da passt sie hin, den hat die UNO jemals etwas bewirkt außer heißer Luft?

  176. gehts nur mir so ?
    ich glaube presse, medien, politik, volk
    zieht langsam aber deutlich merkbar
    sympathie von merkel ab.

    der gaul lohnt nicht mehr,
    niemenad will der letzte sein

  177. Der dümmste Spruch dieser Gehirnwäsche-Sendung kam von der SPD-Tante Schwesig,

    *80% der Wähler in M.V. Haben die AfD nicht gewählt*
    ————————-
    Genau !!!
    Und 40% sind gar nicht erst hingegangen, weil die von den „Etablierten“ angewidert sind oder kein Interesse mehr haben (die da oben machen sowieso, was sie wollen – seit Jahrzehnten). Und die AFD-Bashingveranstaltungen auf allen Kanälen und Medien haben sicher auch Prozente gekostet.
    (AFD ist RÄCHTS, NAZI, sind gegen Flüchtilanten, lassen an der Grenze schießen und haben nur ein Thema im Programm.)

  178. Habe nicht alles gesehen und hätte es vermutlich gar nicht ausgehalten. Von Strobl habe ich allerdings mitbekommen, dass die Flüchtlinge nun ganz schnell Deutsch lernen und eine Ausbildung machen. Ach ja?

    Meiner Erfahrung nach können Flüchtlinge mit einer hohen (!) Auffassungsgabe innerhalb eines Jahres mit intensivem (!) Deutschunterricht so weit kommen, dass sie innerhalb eines weiteren Jahres den Hauptschulabschluss machen. D.h. unter der Voraussetzung, dass alles optimal ist, kann ein Flüchtling nach 2 Jahren Aufenthalt eine Lehre anfangen. Beim 9er Hauptschulabschluss ist aber nicht mehr als eine Fachpraktiker-Ausbildung oder Werker-Ausbildung drin.

    Ich schätze, dass maximal 10 Prozent der MUFL innerhalb von 2 Jahren ausbildungsfähig werden. In den zwei Jahren kosten die MUFL den Steuerzahler schon 120.000 Euro.

    Bei den übrigen ist fraglich, ob sie in absehbarer Zeit eine Lehrstelle bekommen. Nur ein winziger Bruchteil wird es bis zum Realschulabschluss oder gar bis zum Abitur schaffen.

    Mit dem Geld, das wir verpulvern, hätten wir den Flüchtlingen woanders viel effektiver helfen können. Viele Deutsche wären bereit, Berufsschulen in Syrien oder sonstwo zu finanzieren. Aber was Merkel losgetreten hat, ist ganz einfach utopisch.

  179. Manthei war gut, vor allem sachlich und auch schlagfertig! Und Strobl, das dämliche heftige Kopfnicken wenn der Lucke die Merkel gelobt hat, mehr Merkel-Speichellecker geht nicht!

  180. „#84 Horst_Voll (08. Sep 2016 22:43)
    Mein Szenario: Nach der NRW-Wahl in 2017, wo die CDU enttäuschende 21% erzielt und damit nur noch knapp vor der AfD liegt (19%) wird Kanzlerin Merkel gestützt. Übergangskanzler wird Wolfgang Schäuble. Für Juni werden Neuwahlen …. “

    Eine neue Hoffnung , danke sehr , das war gut. —

  181. Schwesig „80 % haben die AfD nicht gewählt“, hätte ich gesagt „und in Baden-Würtemberg haben 90 % die SPD nicht gewählt!“

  182. Habe gerade bei anonymus gelesen das sie Einblick in geheime Umfragewerte haben, und die AfD in Berlin wahrscheinlich über 30% kommen wird.

    DA WERDEN DIE ALTPARTEIEN DUMM AUS DER WÄSCHE GUCKEN

  183. #120 Johannisbeersorbet (08. Sep 2016 22:53)
    #109 nichtG (08. Sep 2016 22:50)

    Jetzt gerade der Heißluft-Redner … Söder…
    wir müssen…
    Ja wir müssen … die CSU produziert nur Luft seit Jahren…

    Söder wird tief fallen. Der wird nie Ministerpräsident, denn auch die CSU wird 2017 böse gerupft.

    Selber schuld. Wer faselt statt zu handeln macht sich überflüssig.
    ++++++
    Hoffen wir mal…? Die AfD wäre eine schöne Alternative 🙂

  184. #261 LEUKOZYT   (08. Sep 2016 23:49)  
    gehts nur mir so ?
    ich glaube presse, medien, politik, volk
    zieht langsam aber deutlich merkbar
    sympathie von merkel ab.
    der gaul lohnt nicht mehr,
    niemenad will der letzte sein

    #269 WahrerSozialDemokrat   (08. Sep 2016 23:54)  

    Wer starb zu erst? Der Jockey oder der Gaul?
    Egal!
    Beide kamen nicht ins Ziel!

    Warum sollte sie nicht ins Ziel gekommen sein?
    Merkel hat auftragsgemäß gehandelt und die Primitivkulturen nach Deutschland geholt. Alles war perfekt.

    Der politisch-mediale Komplex bereitet ihren Abgang vor und für den muss ein Grund herbei inszeniert werden, was man gerade tut.

  185. Herr Manthei war sachlich aber ist natürlich noch unerfahren bei einer inquisitorischen Talkshow wie bei Illner.

    Der als Lokalpolitiker erfahrenere Guido-Reil-Essen-Nord hat mir noch besser gefallen bei „Weich aber Unfair“. Natürlich hat er als Gewerkschafter und Ratsherr mehr Erfahrung vor vielen Leuten zu sprechen.

    Es wachsen gute Leute nach in der AfD und solche Quasselrunden sind eine gute Gelegenheit diese auch etwas kennenzulernen.

  186. Was soll eigentlich die dumme Obergrenze-Debatte?

    Die Obergrenze ist die Zahl der nicht mit Deutschen oder Westeuropäern besetzbaren Arbeitsplätze.

    Bei den gegenwärtigen Arbeitslosenzahlen also Null.

  187. #241 LEUKOZYT (08. Sep 2016 23:38)

    lanz: daemoniseiren wir die afd wahler ?
    july zeh: nicht alle sind auslaenderfeinde,
    hoert mal genau auf die zeh’schen aussagen,
    die sind sehr differenziert und mir nicht unsympathisch

    NEIN NEIN NEIN!!! Bitte nicht: Frau Zeh ist eine Gallionsfigur der linksradikalen, linksextremen und Antifanten! „Seeroiber-Jenny“, die terroristische Volksverhetzerin Anne Helm ist z.B. großer Fan…. Bitte nicht drauf reinfallen, weil die (einigermaßen) ansehnlich ist. Sie ist und bleibt unser Gegner!
    ==========
    Dabei müsste sie und weiß es sicher besser, was in ihrer ehemaligen HEIMAT inzwischen los ist:
    Zitat : „Die kleine Juli ging auf ein Privatgymnasium im Bad Godesberger Villenviertel“
    Zitat:
    „Ihr Freundeskreis speiste sich aus einer linken Antifa-Szene, was aber weniger eine politische denn eine „Style-Sache“ gewesen sei“
    Zitat:
    „Vor allem aus diesem Grund schätze sie auch die Piraten-Parteien in Europa, sagt sie. Sie ist nicht Mitglied, sympathisiert aber mit den Piraten und ist auch mit einem verheiratet.“
    =====================
    Da die Piraten 2016 nicht mehr existent sind (bzw. inzwischen nahezu alle zur SED übergelaufen sind!) verschweigt sowohl der Moderator als auch sie selbst natürlich diesen Sachverhalt!

  188. #266 Lichterkette   (08. Sep 2016 23:51)  
    Habe nicht alles gesehen und hätte es vermutlich gar nicht ausgehalten. Von Strobl habe ich allerdings mitbekommen, dass die Flüchtlinge nun ganz schnell Deutsch lernen und eine Ausbildung machen. Ach ja?
    […]

    Nach und nach lässt man die Katze aus dem Sack und macht den Deutschen klar, dass die Primitivkulturen hier bleiben sollen (und wohl leider auch werden), es war von Anfang nie anders geplant, als sie hier anzusiedeln.

  189. #191 Horst_Voll (08. Sep 2016 23:18)

    Strobl? Wie viel % hat die CDU in Baden-Württemberg noch gleich geholt? Und war sie damit vor oder hinter den Grünen? Der soll uns noch mal was von Verantwortung und Regierungsfähigkeit erzählen.

    Ohja, und beim Mauscheln ist er auch immer gut dabei.
    Siehe die geheimen Absprachen (Folge I & II) kurz nach Wahl der Regierungskoalition hier:

    http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/gruen-schwarze-giftliste-regierung-will-bei-beamten-und-kommunen-sparen–126358603.html

    und das Fazit:

    Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) hat nach eigenem Bekunden aus dem Wirbel um die zunächst geheimen Nebenabreden zum grün-schwarzen Koalitionsvertrag gelernt. Im Interview mit der «Pforzheimer Zeitung» (Mittwoch) sagte er auf die Frage, ob er nochmals so handeln würde: «Man würde es beim zweiten Mal wahrscheinlich nicht mehr Nebenabsprachen nennen, sondern vielleicht Anhang zum Koalitionsvertrag, Präzisierung oder Konkretisierung.» Und die Erfahrung zeige, dass es wahrscheinlich sinnvoll sei, von Anfang an alles transparent zu machen. «Damit müssen wir dann allerdings in Kauf nehmen, dass die Position des Landes gegenüber Verhandlungspartnern geschwächt wird.»
    […]
    https://www.landtag-bw.de/cms/home/aktuelles/dpa-nachrichten/2016/August/KW34/Dienstag/beaa16bf-9343-4199-a23c-3d6a2279.html?mobileview=true

    Vom Hören-Sagen aus dem Pack-Umfeld:
    Zudem mutmaßen böse Zungen, dass (falls der Kretschmann dann doch mal beim Reden einschlafen sollte) der Strobl dann sein Pöstchen ergattern wollte.
    Brr…

  190. Für die sich sonst so weltoffen, tolerant und vielfältig gerierenden Linken war das aber offenbar zu viel. Sie beschmierten den Boden mit weißer Sprühkreide neben dem AfD-Stand: „Nationalismus ist keine Alternative“ und „Keine Stimme für Nazis“. Folge: Die von der AfD verständigte Polizei forderte die LINKEN auf, die Schriftzüge zu entfernen, was diese aber nicht taten. Der städtische Bauhof musste schließlich einspringen, die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Schmierenfinken.

  191. #234 Marie-Belen (08. Sep 2016 23:34)

    OT
    Aus der Serie

    NICHTS IST DOOFER „WIE“ HANNOVER

    .
    „Kontroverse Diskussion
    Künstler bieten Freibier für Nicht-AfD-Wähler

    Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen machen – und ein Bier genießen. Mit einer ungewöhnlichen Kunstaktion will die Künstlervereinigung „Schuppen 68“

    Schuppen 68. Ich hatte eben einen Lachkrampf. Bei diesem Namen der Künstlervereinigung weiß jedermann sofort was die Stunde geschlagen hat.

  192. #283 LEUKOZYT (09. Sep 2016 00:12)

    […] Sie beschmierten den Boden mit weißer Sprühkreide neben dem AfD-Stand:
    […]und „Keine Stimme für Nazis“.

    Vielen würden 99% ihrer Argumentationsfähigkeit und sämtliche rhetorischen Kapazitäten flöten gehen, wenn es Adolf nie gegeben hätte.
    Argumentativ hängen die an Adolf wie der Junkie an der Nadel.

    (@LEUKOZYT um Missverständnissen vorzubeugen damit waren jetzt nicht Sie gemeint und das war auch nicht auf Sie gemünzt )

  193. #265 VivaEspaña (08. Sep 2016 23:50)

    HAMMER GEIL! + + Guido Reil (Ex SPD) jetzt AfD Essen, bei Hart aber Fair
    Kürzeste Kurzfassung, 2 Min.:
    https://www.youtube.com/watch?v=65MRgRDtt_I

    Herrlich anzuschauen, wie bedeppert der unansehnliche Zyklop und die schrulle Zauselköpfige da nebeneinander am Tisch hocken.

  194. Leider tendiert der Erkenntniswert dieser Politittalks auf niedrigstem Niveau fast immer gegen Null, auch wenn Gegenstimmen wie AfD-Vertreter oder ISlamkritiker, linke wie rechte, echte Wirtschaftsfachleute oder Selberdenker statt Ideologen eingeladen werden!

    Das Geschwurbel der Blockpartei-Politikaster und Vertreter der Lügenmedien ist zumeist noch dümmer als wenn sie in Parlamenten auftreten oder sich in Kommentaren und Artikeln auslassen.

    Wenn die Sendung in die „falsche Richtung“ geht, was in der Regel der Fall ist, können auch Vernunftmenschen gegen ein sich prostituierendes und/oder berechnendes Gutmenschentum – mit handfesten Interessen und einem totalitären Willen zur Macht allerdings – kaum noch etwas ausrichten und womöglich das Steuer argumentativ herumreißen.

    Z. B. ist jede „Flüchtlings“diskussion von vornherein verschenkt, wenn das ISlam-Problem nicht benennt wird!

    Das Gelaber von Globalisierung und Europäisierung mit ihren Irrungen und Wirrungen, die speziell die AfD-Wähler „verunsichern“ würden, kann man auch kaum noch hören!

    Im Gegensatz zu den infantil-naiven Willkommensklatschern mit ihren Studiengängen der Sozial- und Medien“wissenschaften“, die unendlich viel Zeit haben, um nachmittags an Bahnhöfen Luftballons und Teddybären zu verteilen und Altkleider zu sortieren, gehen die meisten AfD-Wähler für ihren Lebensunterhalt arbeiten; in „deren Milieus“ gibt es hundertprozentig auch weniger „Abstiegsängste“ als inzwischen bei den Grünen und Linken, deren Abgeordnete sich zunehmend auf ehrliche Arbeit einrichten müssen.
    Auch linksgrün gedrehte Sozpäds mit ihren Projekten, Kursen und individuellen Betreuungen müssen ein vernünftiges Gesundschrumpfen der Sozial- und Migrationsindustrien fürchten.
    Oder gar die ÖR-Beamten der GEZ-Medien und ihrer Agit-Prop-Sendungen, wenn es eine Privatisierung des Systemfunks gibt und sie sich auf einem „Markt bewegen und verhalten“ müssen anstatt alimentiert zu werden!

    „Globalisierung“ ist außerdem kein Grund, die bildungsfernen und wissensfeindlichen „Globalisierungsopfer“ aus ISlamischen Staaten, die sich individuell, ebenso wie kollektiv als Länder, konsequent der Moderne verweigern, massenhaft als Zuwanderer, die niemand brauchen kann und gerufen hat, bei uns heimisch zu machen und lebenslang zu umsorgen!
    Dass es um die ISlamische Welt so traurig steht, wie es steht, liegt weniger an der Globalisierung, als vielmehr daran, dass Muslime sich in ihren Herkunftsländern, wie in unserer Mitte, kaum intellektuell bewegen: 1,5 Milliarden Muslime und kein Nobelpreisträger!
    Der deutsch-israelische Historiker Dan Diner, ein Linker übrigens, bewertet die „Ökonomie“ des Islam wie folgt:

    „Tribut, Steuer und Rente gelten als die kulturanthropologisch bedingten Formen der Aneignung des Mehrproduktes in der Region des Vorderen Orients. Sie beruhen auf einem Primat der Herrschaft. So ist bis in die Gegenwart hinein die Grundrente die bestimmende Form von Aneignung im Bereich der Rohölextraktion. Das macht im Übrigen die Durchsetzung dessen so schwierig, was wir als das zivilisatorische Auseinandertreten von Herrschaft und Nutzen, von Staat und Gesellschaft, von öffentlich und privat als dem strukturellen und institutionellen Dreh- und Angelpunkt moderner Gemeinwesen ansehen.“ Dan Diner, SAKRALES VERSTEHEN in: ZEITENSCHWELLE/GEGENWARTSFRAGEN AN DIE GESCHICHTE

    Durchaus in marxistischer Tradition, beschreibt Diner, warum Muslime eher Objekte als Subjekte der Geschichte waren – und sind.

    Das macht sie natürlich nicht zu den „Schwachen“, was bei Illner wieder im Zusammenhang mit den „Flüchtlingen“ behauptet wurde, auf die quasi nach den bösen christlichen Kreuzrittern, europäischen Kolonialmächten, angloamerikanischen Kapitalisten und zionistischen Kibbuzniks nun auch noch die AfD einschlägt – vielmehr zeichnen sie sich durch Rücksichtslosigkeit und Aggressivität aus, vornehmlich die testosterongesteuerten, „alleinreisenden“ jungen Männer, denen die meisten Menschen aus der Mehrheitsgesellschaft in unserem Land nichts entgegenzusetzen haben!

    An der Globalisierung, und erst recht an der Europäisierung, ist ja der marktwirtschaftliche Aspekt gar nicht verkehrt, sofern es um Leistung und fairen Wettbewerb geht!

    Hinter den Phrasen von Globalisierung und Europäisierung steckt aber eine geradezu neo-kommunistische Nivellierungswut der Linken aller Couleur, die überall im Westen auf die 68er-Kulturrevolution zurückgeht und die sich heute in einem poltisch-korrekten, neototalitären Multikulturalismus niederschlägt, der auch „wirtschaftlichen Interessen“ von offensichtlichem Nutzen ist, was von den Menschen zurecht als bedrohlich empfunden wird!

  195. Ich male das Kreuz auf dem Wahlzettel mit einem Farbstift einer ganz seltenen Farbe. Welcher Zähler hat schon Zeit ein Kreuz zu malen? Und wer hat zufällig diese Farbe im Wahllokal? Und sucht ein Zähler nach dieser Farbe?
    Leute benutzt nicht den Stift in der Wahlkabine. Ich bringe meinen Farbstift mit ud male das X auf den Wahlzettel.

  196. #234 Marie-Belen (08. Sep 2016 23:34)
    OT
    Aus der Serie
    NICHTS IST DOOFER „WIE“ HANNOVER
    […]

    Ja – jeden Deutschlehrer liess das „wie“ mit rotem Kopf und fingerdicken Halsschlagadern durch die Decke gehen, nachdem er über mehrere Unterrichtsstunden mühevoll versuchte, den Komparativ zu vermitteln.

    Interessanter daran finde ich persönlich, dass Junge Menschen mit linker Gesinnung ständig das Wort „Bildung“ wie eine heilige Reliquie vor sich hertragen …..

  197. DAS SIND DIE FOLGEN VON MERKELS WILLKOMMENSKULTUR

    Merkel, dass wird nicht vergessen!

    Es wird lapidar wie immer heißen:

    diese unnütze und schlimme Tat sei ein Einzelfall.
    Es sind keine Einzelfälle mehr, da diese „sogenannten Einzelfälle“, tagtäglich geschehen ….

    Wenn ich so etwas sehe, macht mich das traurig und wütend gleichzeitig, und wenn ich dann nachdenke, wie menschenverachtend sich unsere Gerichte verhalten.

    https://www.youtube.com/watch?v=9ntyRirEl7M

  198. „Kontroverse Diskussion
    Künstler bieten Freibier für Nicht-AfD-Wähler

    Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen machen – und ein Bier genießen. Mit einer ungewöhnlichen Kunstaktion will die Künstlervereinigung „Schuppen 68“ bei der Kommunalwahl in Hannover am Sonntag Wähler davon abhalten, für die AfD zu stimmen. Wer nicht für die Partei stimmt, darf sich eine kostenlose Flasche nehmen
    —–
    Ist doch ganz einfach, trinkt das Bier, wählt AfD und freut euch über den Versuch der Blindgänger den hohen Bierverbrauch mit den hohen Stimmenanteil für die AfD zu erklären, nach dürfen sie nicht in die Wahlkabinen!

  199. Bin zufrieden mit der Sendung, strobl ist ein Garant für Afd Stimmen. Bemerkenswert das die Klatschperser Strobl links liegen gelassen haben, die Stimmung ist selbst bei den linksversifften Studioklatschern gekippt, schön auch das die leckschwester illner Merkels neue voll Nazi Parole ‚Rückführung,Rückführung,Rückführung’angeführt hat.Den Widerspruch, das Rückführungen ohne Grenzen unsinnig sind wird erst gar nicht hinterfragt..das kommt dann nach der Berlin Wahl ?

  200. #266 Lichterkette (08. Sep 2016 23:51)

    Habe nicht alles gesehen und hätte es vermutlich gar nicht ausgehalten. Von Strobl habe ich allerdings mitbekommen, dass die Flüchtlinge nun ganz schnell Deutsch lernen und eine Ausbildung machen. Ach ja?
    […]

    Nach und nach lässt man die Katze aus dem Sack und macht den Deutschen klar, dass die Primitivkulturen hier bleiben sollen (und wohl leider auch werden), es war von Anfang nie anders geplant, als sie hier anzusiedeln.

    @ (#280) Das_Sanfte_Lamm (09. Sep 2016 00:05)

    Die Identitäre Bewegung hat wohl Recht, daß wir (nicht nur in Deutschland, sondern eu-weit seit 2009) ausgetauscht werden. Es wird nicht der Nachwuchs der Deutschen finanziell angekurbelt, sondern die Neuansiedlung von außerhalb der EU finanziert und das Programm läuft schon seit 2009 mit dem Wissen „unserer“ Politiker:

    EU: Neuansiedlungsprogramm für Flüchtlinge

    1.9.2009

    Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sollen sich zukünftig stärker an der Neuansiedlung von Flüchtlingen aus Drittstaaten außerhalb Europas beteiligen und die Abstimmung untereinander verstärken.

    Der Vorschlag zu einem „gemeinsamen Neuansiedlungsprogramm“ wurde am 2. September von der Europäischen Kommission vorgelegt. Das Programm sieht vor, vorrangig solche Personen aus Flüchtlingslagern außerhalb Europas aufzunehmen, die keine Möglichkeit zur Rückkehr in ihr Herkuseit 200nftsland haben. Damit sollen die oft überfüllten Aufnahmezentren in Drittstaaten entlastet werden. ….

    http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/newsletter/57144/eu-neuansiedlungsprogramm-fuer-fluechtlinge

  201. #42 ownMACHT (08. Sep 2016 22:29)
    Heute den ganzen Tag im Radio AFD-, Mecklenburg Vorpommern- und Deuschenbashing. Würde mich nicht wundern, wenn die noch versuchen die Verfassung zu ändern und mit Mehrheitsverfahren die AFD vor der Wahl zu verbieten. Heute sinngemäß den ganzen Tag im Radio: Es geht uns gut wie nie, alle Ängste sind nur irrational und unbegründet. Musste zwischendurch echt würgen.
    ****************
    Wir haben KEINE Verfassung!!

  202. #252 fozibaer (08. Sep 2016 23:44)

    Der dümmste Spruch dieser Gehirnwäsche-Sendung kam von der SPD-Tante Schwesig,

    *80% der Wähler in M.V. Haben die AfD nicht gewählt*

    Ja du dumme Nuss, dann haben aber auch 81% dieser Wähler die Kanzlerpartei CDU NICHT gewählt!

    ———-
    Ja ist doch nicht jedermanns Sache mit der Prozentrechnung.
    Einfach bedeutet dies:
    von 100 wahlberechtigten gingen 61 wählen,
    von 61 wählern haben 49 die CDU nichtgewählt
    bzw. von 61 wählern haben 48 die AfD nicht gewählt , ein knapper aber trozdem ein Vorsprung für die AfD !

  203. #296 Das_Sanfte_Lamm

    Ja – jeden Deutschlehrer liess das „wie“ mit rotem Kopf und fingerdicken Halsschlagadern durch die Decke gehen, nachdem er über mehrere Unterrichtsstunden mühevoll versuchte, den Komparativ zu vermitteln.

    Das war früher mal.

    Zu meiner Schulzeit, und das war in den 80ern, mußten wir schon unseren Referendarinnen beibringen, daß es „als“ heißt.

  204. @ #291 Das_Sanfte_Lamm
    „war auch nicht auf Sie gemünzt “

    darauf bin ich und waer ich nicht gekommen.

    aber zum megathema „Nazis“ als lebensinhalt
    ich bekam gestern besuch von zwei damen,
    eine stille junge mit hut in hintergrund, eine sprechende altere an der haustuer.

    „sie sind von den zeugen jehovas und wollen mir was sagen, was schenken und mein geld.
    kennen sie rita d. ? die war in meiner klasse
    und auch zeuge in ihrem verein.“

    „ja, woher wissen sie ? wir wollen auch nicht lange stoeren, es geht nur um jesus und gott“

    „ich bin grad am basteln, ick heb keen tiid !
    ausserdem bin ich aus der staatskirche raus, wegen woelki, görings eckaaat, franziskus etc.
    die vertreten nicht mehr meine interessen.
    die juden, wissen sie, die kenne ihre feinde und tun was dagegen: antisemiten und mohammedaner.“

    „ja, aber was israel mit den siedlern macht, und dann das wasser abstellen, und gaza der grösste freiluftknast, das geht auch nicht.“

    ich hab mich dann pro-israelisch geoutet, fakten aufgetischt, und ihnen gesagt, dass ich nicht meine zweite backe hinhalte und auf den chef oben hoffe, sondern mich vorbereite und abdruecke wenn der nazi/moslem kommt.

    die beiden sind dann freundlich enttaeuscht
    abgezogen, und wissen nun, dass angriff die beste verteidigung ist, und nicht hoffen.

  205. Sorry, ins Zitat hat sich vorhin ein Fehler eingeschliechen:

    EU: Neuansiedlungsprogramm für Flüchtlinge

    1.9.2009

    Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sollen sich zukünftig stärker an der Neuansiedlung von Flüchtlingen aus Drittstaaten außerhalb Europas beteiligen und die Abstimmung untereinander verstärken.

    Der Vorschlag zu einem „gemeinsamen Neuansiedlungsprogramm“ wurde am 2. September von der Europäischen Kommission vorgelegt. Das Programm sieht vor, vorrangig solche Personen aus Flüchtlingslagern außerhalb Europas aufzunehmen, die keine Möglichkeit zur Rückkehr in ihr Herkunftsland haben. Damit sollen die oft überfüllten Aufnahmezentren in Drittstaaten entlastet werden. ….

    http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/newsletter/57144/eu-neuansiedlungsprogramm-fuer-fluechtlinge

  206. Boahhhh, ich könnte nur noch kotzen !!!

    Direkt im Anschluss auf ZettDeEff; Nachrichten die vor lauter iSSlam_propaganda nur so strotzen. Haj, hier Mekka da…..Ekelhaft diese Arschkriecher !!!!!

    Überchristliche Pilgerfahrten wird kein Wort verloren, und wenn dann dann nur mit Kopfschütteln, Stirnrunzeln und Hähme.

    Ekelhaft dieses iSSlamisch_SSozialistische Hirn_Wäsche- TV !!!

    ;:grrrrrrr:;

  207. #281 Smile (09. Sep 2016 00:03)

    #241 LEUKOZYT (08. Sep 2016 23:38)

    lanz: daemoniseiren wir die afd wahler ?
    july zeh: nicht alle sind auslaenderfeinde,
    hoert mal genau auf die zeh’schen aussagen,
    die sind sehr differenziert und mir nicht unsympathisch

    NEIN NEIN NEIN!!! Bitte nicht: Frau Zeh ist eine Gallionsfigur der linksradikalen, linksextremen und Antifanten! „Seeroiber-Jenny“, die terroristische Volksverhetzerin Anne Helm ist z.B. großer Fan…. Bitte nicht drauf reinfallen, weil die (einigermaßen) ansehnlich ist. Sie ist und bleibt unser Gegner!

    Niedecken und Zeh wollen am Traum von Europa festhalten

    „Wir haben doch alle von den Vereinigten Staaten von Europa geträumt“, sagte Niedecken der „Welt am Sonntag“. Diesen Traum habe er immer noch. Die Juristin und Schriftstellerin Zeh ergänzte in dem Doppelinterview, „als Künstler“ müssten sie darauf bestehen, „dass dieser Traum noch existiert“.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/8734958/niedecken-und-zeh-wollen-am-traum-von-europa-festhalten.html

  208. @ #306 7berjer (09. Sep 2016 00:51)
    „Haj, hier Mekka da…..“

    laeuft auch bei mir im hintergrund.
    Ein mohammedaner berichtet ueber die freuden der hadsch, iraner nicht erwunscht…

    hier noch was aus mekka:
    „Mekka des Bauens“:
    Auf dem Messegelände in Neumünster …

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Neumuenster/Holstenhallen-Die-61.-Nord-Bau-ist-eroeffnet

    „Silicon Valley, das Mekka der Wissenschaft“
    „Vatikan, das Mekka der Katholiken“
    „Bremen, das Mekka des Mokkas“

  209. Ich fand die Sendung gar nicht so schlecht. Als ich gelesen habe, dass der Mann mit der Lücke wieder mal dabei ist, da wollte ich von der Sendung nichts mehr wissen.

    Aber er hat sich nicht getraut die AfD direkt anzugreifen ))))

    Vielleicht weil der Mann von der AfD einfach SUPER war! Ja, er kam viel zu selten zu Wort, aber jeder Satz hat gesessen.

    Sogar diese Illner hat was abbekommen )))) Die AfD wird immer besser. Überhaupt bin ich mit AfD-Politikern aus MV sehr zufrieden: Die Kameraden sind sehr sprachgewandt und professionell!

    So muss man in solchen Sendung auftreten: Angriff ist die beste Verteidigung. Gauland hätte sich erst mal 15 Minuten lang für irgenwelche Äußerung rechtfertigen müssen und danach wäre die Hälfte der Zuschauer eingeschlaffen. Vielleicht ist es auch besser so, denn dann würden Fragen zu irgendwelchen Äußerung von Björn Höcke kommen.

    Man darf nicht auf solche Spielchen eingehen, sondern immer selbst austeilen. Sehr gut, Herr Mathei!

  210. #310 LEUKOZYT (09. Sep 2016 00:59)

    @ #306 7berjer (09. Sep 2016 00:51)
    „Haj, hier Mekka da…..“

    Ein Mekka für…

    In Anlehnung an den Wallfahrtsort der Muslime wird diese Wendung ab und zu gebraucht, um einen Ort zu beschreiben, der für Leute, die ein bestimmtes Interesse haben, im ironischen Sinn heilig ist. Etwa weil es dort alles gibt, was sie für ihr Hobby brauchen, etc.

    „Warst du schon mal im neuen Baumarkt? Das ist ja ein wahres Mekka für die Heimwerker, die haben da wirklich alles!“

    http://www.mundmische.de/bedeutung/16283-Ein_Mekka_fuer

  211. „In Farbe“ …auf dem Stand ist das zweite deutsche Fernsehen leider liebe Maybrit -leider musst auch du uns dummes Pack verlassen mit (ich sage jetzt nichts das Feld umfasst zu viele…)
    auf jedem Fall wirst du nicht alleine sein –
    hoffe ich… und ich glaube alle wissen hier was gemeint ist …wirklich Alle ausser Dir
    Liebe maybrit fragst du dich nicht was in den vielen Ministerien überhaupt gemacht wurde in den letzten fünfzig Jahren wenn du jeden Tag im Stau stehst und deine evtl vorhandenen Kinder von der Tagesmutter abholst ? Weil es keine Kindergärten gibt wie vor 40/50 Jahren weil kein Geld da war -ja, wo war es lieber Herr Schräuble -wartete das Geld auf antisemitische Flüchtlinge -warum ist das so -sollten Sie wissen ..wenn nicht warten auch Sie einfach mal drei,vier Monate auf einen Facharzttermin dann sehen Sie was hier funktioniert -nichts -und da helfen auch nicht Steuergeschenke um die fünf Euro -Riester war eine reine Verarschung der Dummen – sorry aber Sie Herr Schäuble können nicht rechen oder wollen es nicht

  212. Manthei hat seine Sache gut gemacht, insbesondere wenn man bedenkt, dass er mit solchen Talkshows noch keine große Erfahrung hat. Ruhig, sachlich, souverän – klasse! Als Richter ist er es vermutlich gewohnt, bei Leuten mit schlechtem Benehmen und bizarrer Argumentation die Souveränität zu bewahren.

    Gabor Steingart hat ausnahmsweise mal zu echtem Erkenntnisgewinn beigetragen, als er erwähnte, dass Merkel, wenn sie erneut als Kanzlerkandidatin antreten will, sich das schriftlich von der CSU, also Seehofer, abzeichnen lassen muss. Wusste ich so noch nicht. Einer der seltenen Aha-Momente bei her Godness Illness.

    Schwesig behauptet allen Ernstes, der Aufstieg der AfD läge an der Zerstrittenheit von CDU und CSU und dem Bild, das dadurch vermittelt werde. Das ist in etwa so plemplem wie wenn sich das Politbüro der DDR darauf verständigt, die angebliche Übererfüllung der Fünf-Jahrespläne in trauter Einigkeit der Bevölkerung darzustellen, so als ob die Leute nicht merken würden, wenn es in den Geschäften nichts zu kaufen gibt.

    Immerhin bin ich heute während der Illness-Sendung ausnahmsweise NICHT mittendrin eingeschlafen (absolute Ausnahme), was aber wohl in erster Linie daran lag, dass ich unbedingt den Matthias Thöns bei Lanz noch sehen wollte. Vorher musste ich aber noch den unsäglichen Yogeshwar ertragen, der allen Ernstes mal behauptet hat, in seinem Heimatkaff Hennef gäbe es unter den syrischen Flüchtlingen ganz viele „Röntgenassistenten“ (!!!) – wuhaha.

  213. Und die CSU hat Herr Manthei absolut treffend beschrieben!

    Jedes mal wenn ich diesen CSU-Politikern zuhöre, denke ich „Wow!“. Und dann wird mir klar wer da eigentlich spricht – nämlich die Partei, die in der Merkel-Regierung sitzt und die fleißig bei dieser Politik mitmacht.

    An ihren Taten werdet ihr sie erkenne. Und dich, Horst, kennt man mittlerweile schon in MV bestens.

  214. #21 ArmesDeutschland (08. Sep 2016 22:15)

    Wer ist den so bescheuert und lagert in der Türkei Atombomben. Ich halte das für sehr, sehr gefährlich.

    US-Atombomben in der Türkei – eine Gefahr?

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/us-atombomben-in-der-t%C3%BCrkei-%E2%80%93-eine-gefahr/ar-AAiDv4x?li=AA520o&ocid=spartandhp

    ——-
    Auch die sogenannte “ Cubakrise“ war nichts anderes als die Antwort Chruschtschow auf die damalige Stationierung von Atomraketen in der Türkei und der BRD! Eine Vernichtung großer Tele Europas haben die Amis in Kauf genommen und an diese Haltung hat sich bis heute nichts geändert!

  215. OT
    Da ruft gerade einer „mit marokkischen Wurzeln“, hier geboren, beim Domian an, der mit einer 16jährigen verheiratet werden soll. Er kennt sie nur vom Sehen.

  216. @#316 Blimpi

    Und bei uns kam neulich der Spruch „Abschieben, abschieben und noch mal abschieben“.

    Also erstmal alle nach Deutschland holen und erst dann prüfen wir wer hier überhaupt bleiben darf. Und der Rest wird abgeschoben. Das ist Merkel.

    Und so wird abgeschoben:

    125 000 Euro an Kosten für die Abschiebung von drei(!) Refugees!

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/abschiebung-von-drei-asylbewerber-kostet-125-000-euro/

    Und wer soll das bezahlen? Das ist doch ein Verbrechen und keine Politik.

    125 Tausend wegen drei Personen? Wieviele Billionen müssen wir dann für die Abschiebung weiterer Refugees einplanen?

  217. OT
    Jetzt ruft eine AfD-Neuwählerin bei Domian an.
    Thema: Wir schaffen das.
    Sowas. Ich sehe die Sendung sonst nie, weil ich sie z.K. finde.

  218. Ich fand es herrlich wie er diesem Strobl erklärt hat was Höfflichkeit ist.

    Und dann dieser Blick von Strobl )))

    An so etwas ist er anscheinend nicht gewöhnt. Dass man ihm widerspricht und vor ihm nicht zittert.

  219. #320 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:28)

    OT
    Jetzt ruft eine AfD-Neuwählerin bei Domian an.
    Thema: Wir schaffen das.

    „Wir faffen daf“

  220. @ #313 lorbas (09. Sep 2016 01:04)
    „In Anlehnung an den Wallfahrtsort der Muslime wird diese Wendung “

    ja das weiss ich doch !
    der wiki eintrag fuer juli zeh ist aber schon beeindruckend:fleissig, schlau, vielseitig
    aber okay, die verbindungen zum gutsystem

    Gut dass wissenschaft nicht immer mitmacht

    „2015 haben Nachrichtensendungen von ARD und ZDF zentrale Qualitätskriterien verletzt. So das Ergebnis der Studie „Die Griechen provozieren!“ von Journalismusforschern der Uni Würzburg.“
    https://www.uni-wuerzburg.de/sonstiges/meldungen/single/artikel/wuerzburger-studie-ard-und-zdf-verletzen-qualitaetskriterien/

  221. #319 Erich_H   (09. Sep 2016 01:22)  
    @#316 Blimpi
    Und bei uns kam neulich der Spruch „Abschieben, abschieben und noch mal abschieben“.
    Also erstmal alle nach Deutschland holen und erst dann prüfen wir wer hier überhaupt bleiben darf. Und der Rest wird abgeschoben. Das ist Merkel.
    Und so wird abgeschoben:
    125 000 Euro an Kosten für die Abschiebung von drei(!) Refugees!
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/abschiebung-von-drei-asylbewerber-kostet-125-000-euro/
    Und wer soll das bezahlen? Das ist doch ein Verbrechen und keine Politik.
    125 Tausend wegen drei Personen? Wieviele Billionen müssen wir dann für die Abschiebung weiterer Refugees einplanen?

    Es wird niemand abgeschoben. Kein Einziger.
    Im Gegenteil, es werden noch mehr geholt.

  222. @ #321 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:28)
    „Jetzt ruft eine AfD-Neuwählerin bei Domian an.“

    sie ist weg,
    durfte noch berichten, dass die bueroleiterin
    von grünen khmer/die pedophilen gespraech ablehnten, aber domian sagte, dass die lügenpresse nicht immer gleich ist.

    der nachfolge anrufer hat sich bedankt,
    dass der rote wdr so ein thema afd zulaesst

    sehr gut: guerilla marketing

  223. #321 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:28)

    Ich habs auch gerade gesehen/gehört. Fantastisch. Die Anruferin kam völlig sachlich rüber und schilderte die Bedrohungen am AfD-Stand durch Linke irgendwo in Niedersachsen. Domian schluckte richtig und war ziemlich sprachlos, weil es so überzeugend war.

  224. #329 LEUKOZYT (09. Sep 2016 01:44)

    AfD-Werbung all over the place. Hihi.

    Die AfD-Frau hat anfangs erzählt, dass sie Helferin im Flüchtlingsheim war und Kontakte zur Polizei hat. Diese Erfahrungen haben bewirkt, dass sie nun statt CDU AfD wählen will. Sie erzählte auch, wie eine AfD-Veranstaltung von Rotgrün angegriffen wurde.
    Domian war stolz, dass er keine Lügenpresse ist, hat er gesagt…

    Die steigen alle vom toten Pferd ab.

  225. Schrecklich….Was ist denn mit Wolfgang Schäuble passiert?

    …….Was ist das?

    Ein Retorten Schäuble…ist ja fürchterlich!

  226. #331 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:50)

    #329 LEUKOZYT (09. Sep 2016 01:44)

    Das war und ist immer noch meine Hoffnung: Wenn der „Flüchtlings“-Tsunami in der ganzen Breite Deutschland erreicht und viele viele Bürger ihre individuellen Alltagserfahrungen machen, wird ein Umdenken einsetzen.

  227. #330 johann (09. Sep 2016 01:45)

    Ist der Domian in der mediathek?
    Das Gespräch müßte man weiter verbreiten.
    Genau wie den hier:
    HAMMER GEIL! + + Guido Reil (Ex SPD) jetzt AfD
    https://www.youtube.com/watch?v=65MRgRDtt_I

    Deshalb, wenn ich darf, stelle ich den noch ein paar Mal hier ein. Denn zu unterschiedlichen Zeiten gibt es unterschiedliche Leser.

  228. #277 nichtG (09. Sep 2016 00:01)

    Die AfD ist mir nicht systemkritisch genug. Aber sie ist ein Schritt in die richtige Richtung.

  229. #331 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:50)
    und johann auch
    „Domian war stolz, dass er keine Lügenpresse ist, hat er gesagt…“

    hab ich auch gehoert, hihi !
    ein mitschnitt von dem ding muss her.
    ich kenn mich auf eins live aber nicht aus

  230. #338 LEUKOZYT (09. Sep 2016 02:04)

    Das ist nicht eins live, sondern WDDR aus dem Kalifat/Muftiat NRW. Umso beachtlicher.
    Ich geh mal suchen. :-))

  231. aus dem heutigen rundbrief der botschaft
    des staates israel

    netanjahu/isr trifft mark rutte/ned
    „Ich weiß, dass viele in Europa auch anfangen, dies zu verstehen – das Israel nicht nur sich selbst verteidigt, nein, Israel hilft auch dabei, Europa zu verteidigen. Wir teilen mit Ihnen, unseren lieben Freunden, unsere Erfahrungen, unsere Technologien und andere Fähigkeiten. Im Kampf gegen den islamistischen Terror haben die Niederlande keinen größeren Freund als Israel.“
    http://mfa.gov.il/MFA/PressRoom/2016/Pages/PM-Netanyahu-meets-with-senior-Dutch-parliamentarians-7-September-2016.aspx

  232. @ #340 johann (09. Sep 2016 02:09)
    „Ich glaube, man kann die Sendungen als Konserver nachhören, auf der 1 live Seite oder“

    lass ma johann, viva macht das schon.
    bevor er wieder das kübeln kriegt

  233. Strobl hat sich heute einmal mehr als 300-prozentiger Merkel-Aftersasse gezeigt. Er steht damit für die große Masse der CDU-Mitläufer.
    Es ist praktisch nicht vorstellbar, wie die CDU nach dem absehbaren Merkel-Abtritt, vor oder nach der Bundestagswahl, mit diesem Personal noch irgendwas anfangen will.
    Realistisch ist für mich nur eine starke AfD, die mit den geläuterten Resten der Nach-Merkel-CDU und auch der CSU eine funktionsfähige Regierung bilden kann.

  234. @ #336 Ezeciel (09. Sep 2016 02:02)
    „Die AfD ist mir nicht systemkritisch genug.“

    umfassend informiert und fundiert kritisch
    im sinne wertfreier wissenschaft und diskussion
    ist fuer mich nach wie vor und zunehmend
    allgemein humanistisch-atheistische kritik
    der europäischen unvollendeten aufklärung
    http://www.hintergrund-verlag.de/

  235. DA BIN ICH ABER FROH, DASS 70% DER WÄHLER, GOTT SEI DANK
    N I C H T DIE SPD GEWÄHLT HABEN.

    Das ist wieder so eine typische Politiker Milchmädchen Rechnung für Erstklässler, die aufgeschlüsselt gar nicht stimmen kann.

    DEUTSCHLAND VERBLÖDET!

  236. Berlin: Nach der aktuellen infratest-Umfrage könnte die AfD sogar knapp vor Linken und Grünen landen:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/berlin.htm

    Die 19 Prozent für die CDU (AfD 15) halte ich im übrigen für sehr gewagt. Wenn es in den nächsten Tagen noch eine Zuspitzung im Streit zwischen CDU und CSU gibt, könnte m. E. die AfD sogar an die CDU herankommen. Das wäre aber ein Supergau. Was sollen die Lügenmedien dann nur schreiben? In M-V war man entsetzt, weil es ja kaum „Flüchtlinge“ dort gibt, und jetzt in Berlin???

  237. @ #347 johann (09. Sep 2016 02:24)
    „Berlin: …könnte die AfD sogar knapp vor Linken und Grünen landen:“

    Hamburg bereitet sich drauf vor
    „Auf Grund dieser vielen positiven Reaktionen möchte der Landesverband der Hamburger AfD Sie zu einer weiteren #Wahlparty anlässlich der Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin am Sonntag, 18. September 2016, ab 17.30 Uhr in (der genaue Ort wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt) einladen.“
    https://www.facebook.com/afd.hamburg

  238. „Genau wegen solch besserwisserischen und arroganten Kommentare werde ich mein Kreuz nächste Woche bei der AfD setzen.
    Sie machen einem die Entscheidung wirklich einfach, danke dafür.“

    „Kaum ist die Sommerpause um, trumpfen die neurechten Polittrolle wieder auf. Brauchen wir als Gegengewicht eine vereinigte Linke?“

    Illustration „Zwei damen mit kamera“
    http://www.zeit.de/freitext/2016/09/08/neurechte-polit-trolle-vereinigte-linke-ebmeyer/

    arroganz, neid, selbsthass, haeme –
    so ticken „moechtegern salonlinke“

  239. Eine Welt, die die Verkündigung und die Ankunft eines neuen Smartphones, wie die eines Messias feiert, und zelebriert, und im Gegenzug den Untergang ganzer Nationen billigend in Kauf nimmt, wird keine Kraft mehr haben, sich den eigentlichen Bedrohungen zu stellen.

  240. Vorschlag für AfD-Werbung:
    Überschrift
    Stimmen aus dem Volk
    (das kommt ja in der Politik und Lügenpresse sonst nicht vor)

    1. Ruhrpott-Malocher, Bergmann (Steiger), Gewerkschaftler, aus SPD ausgetretener „Strotz-Sozi“ und jetzt „komischer Nazi“, Ratsherr in Essen:
    Guido Reil, Afd, sehr geil.

    2. Marokkaner, hier geboren, soll mit 16- Jähriger verheiratet werden, will aber nicht, spricht bei Domian von „gescheiterter Integration“

    3. Anruferin bei Domian, erklärt ihren Wählerwechsel von CDU zu AfD bei Domian.

    4. nächster Anrufer bei Domian, der sich dafür bedankt, dass solche Anrufe zugelassen werden.

    zu 1:
    https://www.youtube.com/watch?v=65MRgRDtt_I

    zu 2, 3, 4:
    https://www.youtube.com/c/domianarchivde?sub_confirmation=1

    PS Danke an Domian, sollte er hier mitlesen, und seine Reaktion, dass diese Anrufe zugelassen wurden.
    Ich schau morgen mal wieder bei ihm rein…

  241. Ich schaffe nicht mal eine Minute Lügen-Journal mit Claus dem Klebrigen, reinstes DDR-Propaganda-Fernsehen! Nichts als Merkelbeweihräucherung!

  242. OT
    at MOD
    Danke für Korrektureingabe weiter oben. :-))
    Ich bin einfach zu blöd und zu hektisch, es ohne Vorschau richtig zu machen. Doch ich glaube immer noch, wie damals geschrieben, dass die Vorschau das Einfallstor für die Angriffe auf die Seite war. Seitdem die Vorschau weg ist, ist hier alles i.O..
    Also, weiter, mit Mut zur Lücke, wer noch Fehler findet, darf sie behalten.

    🙂

  243. Ca. 42.000 Euro pro Abschiebung?

    Werden dafür Raumfähren disponiert?

    Ich komm‘ für 200€ nach Türkei!

    Naja Verwaltungskosten… aber 42K€?

    PS: Was ist dran in Frankreich im Bezug auf „Operation Ronces“, des französischen Militärs NO-GO-Areas zurückzugewinnen?

    Ich habe bis jetzt zum Thema nur „Verschwörungsseiten“ bei google ermitteln können. Kann ich mir unter Hollande nicht vorstellen!

  244. Sie finden kein Rezept gegen die AfD. Sie versuchen sie dauernd zu „entzaubern“, müssen aber regelmässig feststellen, daß die Argumente der AfD viel zu wahr und richtig sind. Was ihnen dann bleibt ist „abwürgen“.

  245. Als Schwesig anfing zu labern stellten sich hier Magenkrämpfe ein. Deshalb habe ich das Video nicht zu ende schauen können.

  246. @#357 Leukozyt

    Ich hoffe, dies ist beschlosse Sache!

    Dann gehts los, Jippi.

    Ich würde den Franzosen dabei auch helfen wollen.

    So denke ich, bei dem was diese Dschihadisten Europa antun.

    Ein Grüner würde jetzt sagen: „Das sind doch auch Menschen. Du Kriegsgeiler!“

    Ich würde sagen:“Sie waren es, bis sie dem Dschihad zugestimmt haben!“

  247. Fundstück von woanders:
    Horror Picture Show
    Auch, wenn es BLÖD ist, das muss man gesehen haben, hier kann sich jeder sein persönliches Lieblings-Haßobjekt aussuchen.
    Diese Gesamt-Junta gehört hinweg gefegt:
    http://m.bild.de/unterhaltung/leute/bild/bild-100-in-100-bildern-47708590.bildMobile.html
    Sehr interessant die Beine von unserer Freundin Maria Böhmer (diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur oder so ähnlich sind eine Bereicherung für uns alle) und das kurze Röckchen von gnä Frau Dr. Furtwängler-Burda, die kommt nun auch in die W-Jahre.
    Und mehrfach die Raute des Grauens.
    Soviel Ekelhaftes auf einen Haufen habe ich noch nie gesehen. Was für ein Glück, dass ich zu sowas nicht eingeladen werde.
    Da hätte ich Vipers Großkotzeimer gebraucht:
    http://www.schmitz-peter.de/artikelbilder/Eimer_2.jpg

  248. Zu den Kommentaren über die horrenden Abschiebekosten:

    Wer sackt eigentlich diese Millionen ein?
    Ist das Herholen und Abschieben ein Geldbeschaffungsprogramm für gewissen Kreise (Rechtsanwälte, Sozialarbeiter, Begleiter, Dolmetscher….)

    Weiß da jemand Bescheid?

  249. Ergänzende Mitteilung zu
    #363 VivaEspaña (09. Sep 2016 04:00)

    Es ist die beste Gästeliste des Jahres!
    ?Vor dem Axel-Springer-Haus im Herzen Berlins trafen sich am Dienstag die wichtigsten politischen Entscheidungsträger, Unternehmer und Persönlichkeiten aus Sport und Kultur zum BILD100-Sommerfest.
    Kanzlerin Angela Merkel war mit fast dem gesamten Bundeskabinett gekommen, um in lockerer Atmosphäre bei Bier und Wein zu plaudern.

    http://m.bild.de/unterhaltung/leute/bild/bild-100-in-100-bildern-47708590.bildMobile.html

  250. Ergänzende Mitteilung zu
    #363 VivaEspaña (09. Sep 2016 04:00)

    Es ist die beste Gästeliste des Jahres!
    ?Vor dem Axel-Springer-Haus im Herzen Berlins trafen sich am Dienstag die wichtigsten politischen Entscheidungsträger, Unternehmer und Persönlichkeiten aus Sport und Kultur zum BILD100-Sommerfest.
    Kanzlerin Angela Merkel war mit fast dem gesamten Bundeskabinett gekommen, um in lockerer Atmosphäre bei Bier und Wein zu plaudern.

    http://m.bild.de/unterhaltung/leute/bild/bild-100-in-100-bildern-47708590.bildMobile.html

  251. Interessanterweise wird hier immer so kommentiert, als wenn wir uns ein einem formal normalen parlamentarischen Prozeß befänden. Da gewinnt die AfD über die Zeit irgendwie Einfluß und die Mehrheit. So wie es früher war, wenn die SPD über die Jahre hinzugewann und die CDU dann 1972 ablöste.
    Aber das kann ja nun so nicht gehen. Denn wir haben Millionen von Feinden im Land auf die die Herrschenden sich stützen können (neben der Antifa und einer linksfaschistischen gleichgeschalteten Presse).
    Klar ich kenne die Zukunft nicht, aber es ist für mich rational nicht im Geringsten einsehbar, dass die AfD einen Transformationsprozeß einleiten können soll, wie die SPD von 1950-1972. Die Verwerfungen im System sind so gigantisch, dass das rational für mich nicht argumentierbar ist.

  252. Strobl (CDU) ist die Arroganz pur. Keinerlei Fachkompetenz nur arrogant reden, als ob die CDU das Christentum gepachtet hätte und die AFD das eben nicht. Die CDU incl. Merkel haben das Christliche verraten. Eine Zahl von bis zu 500.000 Eindringlingen pro Jahr scheint der Konsens zu sein! Das heißt in 10 Jahren nochmals ca. 4-5 Mio. zzgl. der dann 2 -3 Mio Illegaler usw.. Der entscheidende Punkt wird mit keinem einzigen Wort genannt, weil alle Angst davor haben: Islam. „Islam“ und die Gefahr die im Islam steckt. Das kann nie und nimmer integriert werden. Ab einer bestimmten Zahl an x Mio Muslimen im Land übernehmen die die Macht hier.
    Von dem redet kein einziger Politiker, weil sie es ggf. nicht wissen wegen Mangel an Fachwissen über den Islam. Nur karrieregeile Idioten ohne echtes Wissen.Nur scharf auf ihre unverschämten Pensionen.

  253. zu 364
    _____________________________________________
    Niemand liebt die Mio an Eindringlingen mehr wie die Ärtze und Rechtsanwälte. Die Eindringlinge sind unglaublich vernetzt mit sofort bereiten Rechtsanwälten, bezalt vom Staat. Deren Stundensätze kennen wir. Eine Wohnungsräumung kostet ca. 10.000,- an Kosten. Eine Abschiebung das x-fache.

  254. zu 359
    ______________________________________________

    Ich kenne Leute, die haben neue Konten bei der Commerzbank.
    Das ist eine gute Info. Mal sehen, wie lange die Konten bei der Commerzbank noch bestehen werden. Da beginnt schon der langsame Abgang! Werbung für die Bank macht keiner mehr,eher Antiwerbung.

  255. Die CSU übernimmt zu 100% die AFD Forderungen. Sind die jetzt auch Rechtspopulisten? Das heißt, dass in der Berliner Regierung ein Teil (CSU) die AFD Fprderungen übernommen hat. Das ist doch ein großer Fortschritt für die AFD anerkannt zu werden bei der großen Masse. CDU wählen kann man natürlich nie mehr, weil man nie erahnen konnte, welche Leute (Merkel) bei der CDU arbeiten. Bei der CDU-CSU ist immer die Gefahr einer weiteren „Merkel“ in Zukunft.

  256. Der Informationsgehalt dieser Sendung tendiert zwar gegen Null, aber der AFD Vertreter, ist ein angenehmer und kluger Mensch und hat die Partei bestens vertreten.
    Man ist ja schon mit Wenigem zufrieden.

  257. „Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden, und bewegt sich zu schnell, um anzuhalten.“
    Winston Churchill

  258. UNTER ALLER SAU: Kaum Redezeit für Matthias Manthei. Maybrit Illner die Selbstverliebte wirft Herr Mantei Pink Pong Spiel vor, es ist kaum zu glauben. Thomas Strobl redet von christlichen Werten, labert immer in das Gespräch und hat selbst keine Achtung vor seinem Gegenüber der ja sein Nächster sein sollte, dieser falsche Christ, er ist ein Maulchrist, dass muss man sehen. Jesus sagte einmal sinngemäß: der Weg ist weit doch die Pforte ist eng und es werden nur wenige sein die diese Eintrittskarte bekommen. Maulchristen müssen draußen bleiben gemeinsam mit den Mördern!

  259. #356 Deutscher Krieger   (09. Sep 2016 03:07)  
    Ca. 42.000 Euro pro Abschiebung?
    Werden dafür Raumfähren disponiert?
    Ich komm‘ für 200€ nach Türkei!
    Naja Verwaltungskosten… aber 42K€?
    —————
    Da kommt schon etwas zusammen. So liest sich ein Großteil der veröffentlichten Berichte. In der Regel fehlt die Angabe, ob der Betreffende dann überhaupt abgeschoben wurde.
    Wittmar: 19-Jähriger sudanesischer Flüchtling hält Einsatzkräfte in Atem
    Offenbar weil seine Abschiebung nach Italien unmittelbar bevorstand, geriet ein 19-jähriger sudanesischer Flüchtling in Panik. Der in Remlingen wohnende 19-Jährige verließ die Wohnung in der Nacht gegen 02:00 Uhr und verschwand zunächst in unbekannte Richtung. Bei Tagesanbruch entdeckten ihn Freunde, die nach ihm suchten. Daraufhin erklomm er einen Hochspannungsmasten an der Bundesstraße 79 zwischen Remlingen und Wittmar. Da er drohte von dem Masten zu springen, wurden Spezialeinsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei angefordert. Zudem wurde über den Stromversorger eine Abschaltung der 110000 Volt Leitung veranlasst. Nach langen Gesprächen mit den Höhenrettern der Feuerwehr Braunschweig und mit einem speziell geschultem Team der Polizei, konnte der 19-Jährige gegen 08:00 Uhr dazu bewogen werden, den Masten wieder herabzusteigen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/3390015

    8.9.2016 – Ein 21-jähriger gambischer Staatsangehöriger drohte am Donnerstag um 13.30 an, vom Dach des ca. 15 Meter hohen Gebäudes der Asylunterkunft in Neustadt zu springen. Der 21-jährige hatte sich dorthin geflüchtet, weil er von der Polizei wegen eines bestehenden Abschiebehaftbefehls festgenommen werden sollte. In der Folge waren mehrere Polizeistreifen und die Feuerwehr vor Ort. Gutes Zureden durch den Leiter des Waiblinger Polizeireviers und des Feuerwehrkommandanten brachten den 21-Jährige jedoch von seinem Vorhaben ab. Dieser verließ unverletzt das Dach des Gebäudes. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3424887

    Mod: Kommentar gekürzt

  260. „Das wahre Vaterland ist das Land, wo man die meisten Menschen trifft, die einem gleichen.“
    Stendhal

  261. Man merkt so richtig worum es den Altparteien geht. Ihe Ämter und Macht, da werden sie emotional,sogar etwas hasserfüllt.
    Von der Sache her haben sie wenig gesagt, von konstruktiven Lösungen habe ich auch nichts mitbekommen. Mit der Afd wollen sie nichts zu tun haben, obwohl das Land Lösungen der Probleme braucht. Natürlich wollen sie nicht mehr Demokratie, denn sie wollen herrschen.

  262. CSU-Seehofer sollte Mitglied der AFD werden. Inhaltlich gibt es keine Unterschiede. Das wäre eine gute Koalition gegen die kommenden linken Koalitionen. WAas macht jetzt die linke Presse, wenn die AFD und CSU auf einer Linie reden?

  263. „Geld produziert Geld. Geld ist ein Herrschafts- und Machtmittel. Der Wille zur Herrschaft ist unausrottbar. Er kennt keine objektiven Grenzen.“
    Jean Ziegler

  264. „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“
    Albert Einstein

  265. #26 Bruder Tuck (08. Sep 2016 22:23)

    RALPH WEBER (55 Jahre, verheiratet) arbeitet seit 2009 als Rechtsprofessor an der Universität Greifswald. Dort ist er umstritten.
    So war er mit dem Tragen von Thor-Steinar-Kleidung, die auch in rechtsextremen Kreisen beliebt ist, in die Kritik geraten.

    Wenn die Argumente fehlen, kommt halt Tor-Steinar, auch wenn sie noch so blöde sind.

    „Thor Steinar – The Arabic Company“. Denn der deutsche Inhaber hat die Ladenkette an einen Investor aus Dubai verkauft.

  266. Merkel hat mehrfach gesagt, dass Multikulti nicht funktioniert. Warum dann also der Zuzug? Dahinter könnte eine böswillige Absicht stehen.

    Westerwelle (+), Hendricks, Altmaier, Edathy. Das gemeinsame Muster ist unübersehbar. Es gibt eine Seilschaft, die es nach dem Papst Benedikt im Vatikan gibt, auch in der Bundespolitik. Menschen, die sich für ihre Kinderlosigkeit an den Familien in Deutschland rächen, indem sie den unbegrenzten Zuzug von außen in Gang setzen. Ob die Kanzlerin auch dazu gehört? Die kinderlose Merkel war ja sogar mal Familienministerin. Der Ökoslogan, dass wir die Welt von unseren Kindern nur geliehen haben, erhält dann eine ganz andere bittere Note.

  267. CDU-Strobel:

    „Die AfD ist Verräter des Abendlandes.“

    Das kennt man ja, wenn der Dieb schreit „Haltet den Dieb“.

    Und wie sagte Hitler auf dem Reichsparteitag 1939 zu den „jüdischen Kriegstreibern“:

    Wenn es dem internationalen Finanzjudentum in und außerhalb Europas gelingen sollte, die Völker noch einmal in einen Weltkrieg zu stürzen…“

    Das Ende vom Lied ist bekannt. Und da sage nochmal einer, Geschichte wiederholt sich nicht. Zweimal schon hat Deutschland Europa in eine Katastrophe gestürzt, zweimal konnten sich beide davon wieder erholten. Aber die nächste Katastrophe, die von Merkel und ihren nibelungentreuen Vasallen losgetreten und beschleunigt wurde und wird, wird Deutschland und Europa unwiederbringbar zerstören.

  268. Strobl: der Offenbarungseid der CDU. Dümmer als Brot.

    Spricht anderen das Recht ab, Christ zu sein. Dabei lässt er die Feinde des Christentums zu uns:

    DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN. (Sure 98,6)

    Siehe, S C H L I M M E R als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.” (Sure 8, Vers 55)

    Sie bringen es fertig, über eine Stunde dieses brennendste aller Themen auszuklammern. Integration ist Sprachkurs und Abmarsch in den Arbeitsmarkt, mehr nicht. Kein Wertevergleich, nichts, niente.

    Arme, von allen guten Geistern verlassene CDU.

    Manthei bleibt ruhig und cool, hat den Abschaum-Politiker Strobl auflaufen lassen. Sehr, sehr gut. Chapeau!

  269. „Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.“
    Joseph Joubert

  270. Strobl konstruiert sich seine eigene Wirklichkeit und manchmal muss er ob seiner selbst formulierten Widersprüchlichkeit verschmitzt grinsen.

  271. Merkel ist nicht arrogant und wahrscheinlich gar nicht mehr machtgierig.

    Sie hat einen Auftrag – Deutschland und Europa zu buntisieren, die Nationalstaaten aufzulösen durch Ruin – und den erfüllt sie ganz hervorragend.

  272. Was mir bei der Sendung gefehlt hat, war die schlagkräftige Argumentation

    – Kosten, wieso gab es für Kita-Plätze vorher kein Geld.
    – Wieso gibt es noch Soli wenn wir so einen Milliarden-Überschuss machen?
    – Wieso wird von der KK immer wenige übernommen?
    – Wieso sind die Straßen und die Infrastruktur marode?
    – Was kosten die ganze Gerichtsverfahren?

    – Kriminalität, wieso wird immer noch nicht effektiv berichtet.
    – Vergewaltigungen
    – Pädophile Ehepartner (Hunderte Ehefrauen gar unter!! 14 Jahre alt)
    – Diebstahl. Haben die Antanzer aufgehört oder wird einfach nicht mehr berichtet oder erfasst?

    – Zahlen, wieso ist nicht auf die 1.7 Mio. im Asylverfahren nicht hingewiesen worden?
    – Wieso liegen keine Zahlen was der Familiennachzug angeht
    – Wieso keine Zahlen zu den Afrikaner die in Italien anlanden. Es ist nicht vorbei.
    – Wieso werden Rückführungszahlen nicht offen gelegt? „60% mehr“ als 2 entspricht lediglich nur 3.

    Es gibt bei dieser Themen so viele Angriffsflächen. Man hätte sich im Voraus besser vorbereiten können und eine Top-Ten-Liste erstellen können.

    Zudem war offensichtlich, dass die Kontrahenten gerade aus dem Urlaub gekommen sind, waren unvorbereitet.

    Sendezeit leider vergeudet. Das passiert den Bundespolitiker sicher nicht.

  273. Strobls Rhetorik ist sehr leicht durchschaubar:
    Zuerst bezichtigt er Manthei als schäbigen Lügner. Merkel hätte damals nur einen Zug von Flüchtlingen eingeladen. Da stellt sich doch automatisch die Frage, warum sind aus wenigen tausend Flüchtlingen dann über eine Million geworden?

    Ich bleibe dabei, wer nicht bereit ist, unsere Grenzen zu schützen und geltende Regeln nicht beachtet, der kann keine Regierungsverantwortung tragen.

  274. Könnte mich wirklich amüsieren wieviele ständig immer wieder diesen Sche..Dreck anschauen.

    Wenn ich bloß schon den Namen Illner höre, kriege ich schon die Krätze.
    Typische Vertreterin der neue Gattung Frau :
    arrogant, frech schnippisch und dabei strohdoof.

  275. #14 D Mark (08. Sep 2016 22:04)

    Der Schäuble Schwiegersohn gilt selbst in CDU-Kreisen als „linker Hund“, der sich „hochgeschlafen“ habe. Aufpassen!

    Jetzt wird mir klar, warum Schäuble die Inzucht durch Flutung von Mohammedanern abwehren will.

    Ansonsten bin ich hocherfreut, welche guten Leute inzwischen bei der AfD mitmachen, so auch den gestern kennengelernten Familienrichter Matthias Manthei. Da habe ich bißchen gegoogelt, überall bei den Blockparteien des Merkel-Regimes dasselbe Gewühle, solche Leute beruflich fertig zu machen.
    Exponaten hierbei waren Nieszery von der SPD und Suhr, Ex-Chef der Ex-Grünen-Fraktion, die fanden, Manthei sei als Richter nicht mehr ‚tragbar‘ und haben ihre ‚Bedenken‘ u.A. in Hetzbriefen an das Justizministerium geäußert.
    Neben Manthei sprach auch der Handelsblatt-Mann Steingart Klartext und führte aus, dass im Prinzip alle von Merkel Hereingeschleppten, so denn sie in Deutschland verbleiben, lebenslang gewickelt und genähret werden müssten, da die Wirtschaft in Deutschland keine Verwendung für sie hat. Die Anzahl der von DAX-Firmen beschäftigten, führte Steingart aus, würden locker in das Studio Illner passen.

    Da hat Steingart noch übertrieben. Nach den veröffentlichen Zahlen wurden etwas über 500 Migranten in DAX-Firmen eingestellt, wovon fast alle Merkel beim Staatsunternehmen Post mit dem ihr geläufigen Instrumentarium unterbrachte. Echte DAX-Einstellungen der Freien Wirtschaft kann man eher mit den Händen abzählen.

    Angesichts der allgemeinen Verlotterung der Rechtsbegriffe durch das Merkel-Regime bin ich auch nicht mehr verwundert, dass Der wundersame Geldregen über Merkels Wahlkreis bei den Lügen- und Lückenmedien so gut wie keinen Widerhall fanden. Der Vorgang zeigt doch, wie allgegenwärtig korrupt das Merkelregime inzwischen tatsächlich ist, wenn für die 0,28 Prozent der Bevölkerung des Merkel-Wahlkreises kurz vor den Wahlen 19,8 Prozent der bundesweiten Förderung fließen.

  276. Matthias Manthei ist manchem hier zu weich, aber für mich perfekt aufgetreten.

    Er spricht nicht um AfD Wähler zu überzeugen, sondern um die riesige bürgerliche Mitte zu gewinnen. Das ist der springende Punkt wenn eine Partei perspektivisch die Macht übernehmen will.

    Zur Breite einer Volkspartei*** gehören ein rechter Flügel mit Frontleuten wie Tillschneider, Poggenburg und Höcke oder Zusammenschlüssen von Russlanddeutschen und selbst der Homosexuellen innerhalb der AfD.

    Ob sich auch ein „linker Flügel“ wird positionieren können ist noch nicht absehbar. Gibt es doch im Osten ein riesiges Potential an Wählern, die vormals die Linke bevorzugt haben und ebenfalls eine neue Heimat suchen.

    Eine künftige Bundestagswahl ist aber nur im Herzstück der Gesellschaft zu gewinnen.

    *** https://www.youtube.com/watch?v=-E06LBRcw38

  277. Merkels Gäste bei der bunten Kulturbereicherung:

    Brutale Attacke in Berlin. Männer beweisen Zivilcourage – und werden brutal verprügelt

    Als sie beobachten, dass drei Jugendliche in einer Berliner S-Bahn einen älteren Mann bedrohen, schreiten zwei Fahrgäste kurzentschlossen ein – und fordern die Gruppe auf, ihr Verhalten zu unterlassen. Sofort eskaliert die Situation und die hilfsbereiten Männer werden zu Opfern.

    http://www.focus.de/regional/berlin/brutale-attacke-in-berlin-maenner-beweisen-zivilcourage-und-werden-brutal-verpruegelt_id_5912908.html

  278. #397 Weissensee (09. Sep 2016 08:47)

    Matthias Manthei ist manchem hier zu weich, aber für mich perfekt aufgetreten.

    Also, sein Auftritt was passend. Er hat gerade Großes geleistet und darf nach diesem Marathon langsam wieder ausatmen. Dass er Bundesthemen nicht so angesprochen und ausgesprochen hat, ist vielleicht daher nicht schlecht. Man sieht da keinen Naaahzi vor sich, wie vom System behauptet, sondern einen normalen Mensch.

    Zu dem Vorwurf, er hat mit seiner Polemik rechtsradikale Äußerungen von sich gegeben („Ungarn schickt uns alle deine Migranten“) hätte ich mit dem einfachen Satz gekonntert.

    Es sind nicht Hunderte sondern Millionen gekommen. Und der Familiennachzug ist noch nicht angelaufen.

  279. Ein Vorschlag: Versucht doch mal, so eine Talkshow zu kommentieren, ohne das Wort „dumm“ (und vergleichbare Wörter) zu benutzen. Es ist eine Barriere fürs Verständnis.

    Das ist eine Talkshow.

    Man möchte manchmal wirklich fragen: Welchen Teil von „Show“ verstehst Du nicht?

    Das ist nicht echt. Das ist alles abgesprochen, und wahrscheinlich ist es auch eine Aufzeichnung, die hinterher noch geschnitten wird.

    Und ein AfD-Vertreter ist nicht deswegen dabei, weil „die nicht dran vorbeikommen“ – es waren vom ersten Tag, seit es die Partei gibt, AfD-Vertreter in fast jeder Talkshow. Es ist deshalb einer dabei, weil die Show sonst LANGWEILIG wäre. Nicht nur für PI-Leser, auch für Gutmenschen! Die gucken sich auch keine Show an, bei der nix abgeht und sich alle immer nur gegenseitig zustimmen. Wie sollen sie denn ihre Propagandabotschaft rüberbringen, wenn keiner da ist, gegen den sie ihre Kuchengutheit verteidigen müssen?

    Für diese Rolle wurde jemand gebraucht. Und es ist nicht möglich, dafür irgendwen – z.B. Herrn Stürzenberger oder einen anderen eloquenten Privatmenschen – zu nehmen. WEIL DIE NICHT MITSPIELEN! Weil die unberechnbar sind und auch mal was sagen könnten, was nicht ins Konzept passt.

    Aber jemand aus einer politischen Partei hat immer die Prozente im Hinterkopf, und muss daher immer vorsichtig sein und auch mitspielen. („Ok, das sage ich nicht.“ – im Vorgespräch).

    Dafür wurde die AfD gebraucht. Es wäre während der großen Invasion für den Propagandaapparat eine Katastrophe gewesen, wenn es sie nicht gäbe. Man nennt das controlled opposition.

  280. #324 lorbas (09. Sep 2016 01:31)

    #320 VivaEspaña (09. Sep 2016 01:28)

    OT
    Jetzt ruft eine AfD-Neuwählerin bei Domian an.
    Thema: Wir schaffen das.

    „Wir faffen daf“

    Bitte nochmals genau hinhören. 🙂

    Die dumme Trine sagt jedesmal:

    Wia faffen daf!“

  281. Ob der Manthei weiß, dass er neben einem seiner Schlächter gesessen hat. Denn so wie ich weiß, dass parlamentarisch nichts mehr zu machen ist, genauso klar ist es natürlich, dass man die AfD langfristig nur mittels KZ wird stoppen können. Weshalb Pirincci die Zulassung seiner Bücher verlor, war für mich nie ein Witz. Wie wollen die Herrschenden denn in einem zusammen brechenden Land, außer mit Gewalt, an der Macht bleiben?

  282. Die Analyse Schwesigs von Wahlergebnissen ist mir befremdlich: Wenn „nur“ 20% AfD wählen, dann sind die restlichen 80% für die Politik Merkels. Dieser Interpretation kann ich nicht folgen. Wenn die nackten Fakten für sich sprechen, und das werden sie bis zur BT-Wahl 2017, dann wird das ganze Lügengebäude der GroKo in sich zusammenbrechen. Das Gespür dafür, dass diese Regierung unredliche Politik mit unredlichen Mitteln durchführt und sich von einem selbsternannten Sultan auch noch vorführen lässt, hat die Bevölkerung schon. Da bedarf es nur kleiner Ereignisse, die die Blauäugigkeit dieser Regierung untermauert, wird die Stimmung kippen. Italien ist schon heute total überfordert mit seinen afrikanischen Flüchtlingen. Sollte sich hier ein Marsch auf Deutschland zubewegen, wird es chaotisch werden. Diese Leute haben allesamt nach dem dt. Asylrecht kein Aufenthaltsrecht für Deutschland. Was macht die Regierung? Statt Italien bei der Bemühung zu unterstützen, die Leute vor der gefährlichen Reise über das Mittelmeer abzuhalten, wird die Marine dort hingeschickt, die Zehntausende aus den Schlauchbooten holt und sie in Italien absetzt. Einladender kann man Flüchtlingspolitik nicht betreiben… Wo ist also der Kurswechsel der Kanzlerin? Sie sollte sich ein Beispiel nehmen an Australien und Spanien, aber die Ignoranz, die Arroganz und Lernresistenz unserer Kanzlerin ist ja hinlänglich bekannt!

  283. #402 INGRES (09. Sep 2016 09:22)

    Ob der Manthei weiß, dass er neben einem seiner Schlächter gesessen hat.
    #################

    Dieser Strobl, Schäuble-Schwiegersohn, ist eine rotzfreche hohle Nuß. Und dann die Christlichkeit betonen. Diese Antichristen sind gerade dabei, umn den Schächtern aus dem Orient zu opfern.

    Außer Beschimpfungen hatte er nur leere Hülsen geblubbert.
    Er steht für die ganze Volksverräterbande – außer Hetze und Beleidigungen haben sie nichts mehr auf der Pfanne, alle, egal welche Partei.

  284. Die Illner ist ein gräßliches Frauenzimmer…

    zum Abgewöhnen, die dämlichen Grimassen die die immer schneidet, bestimmt bekommt sie bald einen Medienpreis in unserem tollen Rechtsstaat oder wird Buntespräsidentin….

    ja nee, is klar !

  285. Wenn man das Gelaber um eine Obergrenze hört, die es ja angeblich beim Asyl und Flüchtlingen nicht geben darf, frage ich mich, was denn passiert, wenn der Staat am Ende seiner Leistungsfähigkeit steht und trotzdem noch „Schutzbedürftige“ aufnimmt, weil es keine Obergrenze geben darf? Will man allen Ernstes so weiter machen bis nichts mehr geht?

  286. #403 INGRES:

    Denn so wie ich weiß, dass parlamentarisch nichts mehr zu machen ist, genauso klar ist es natürlich, dass man die AfD langfristig nur mittels KZ wird stoppen können.

    ???

    Wenn Du weißt, dass parlamentarisch nichts zu machen ist, warum sollte dann die AfD stören? Die geht doch den parlamentarischen Weg.

    Die Positionen, die von der AfD (abgeschwächt!) vertreten werden, wären doch auch ohne AfD da – und zwar viel radikaler.

    Die haben doch nicht geglaubt, dass sie so etwas wie die große Invasion durchziehen können, ohne dass sich ein beträchtlicher Teil des Volkes maßlos drüber aufregt! Anstatt diesen Teil des Volkes in KZs zu sperren (was auch die zaudernde Mehrheit sehr beunruhigt hätte), sperrt man sie in die AfD und damit in die Parlamente. Das heißt, man bringt sie auf einen Weg, von dem Du selber geschrieben hast, dass Du WEISST, dass er nichts bringt.

    Wer in die Parlamente will, braucht die Hilfe der Medien und ist von ihnen voll steuerbar. Ich beobachte das schon seit 3 Jahren. Noch nicht ein einziges Mal hat ein AfD-Vertreter den Kern der Problematik angesprochen. Das kann auch niemand, der gierig auf Wählerstimmen ist.

    Weshalb Pirincci die Zulassung seiner Bücher verlor, war für mich nie ein Witz.

    Doch, das war ein Witz. Pirinccis Bücher sind problemlos erhältlich. Wenn man nach „Pirincci Bücher“ googelt, wird der ganze Bildschirm mit bebilderter Werbung überschwemmt.

    Glaubst Du ernsthaft, Bücher, die wirklich an den Kern gehen, findet man so einfach?

    Wie wollen die Herrschenden denn in einem zusammen brechenden Land, außer mit Gewalt, an der Macht bleiben?

    Mittels parlamentarischer Demokratie. Das ist viel effektiver als Gulags.

  287. #392 RechtsGut (09. Sep 2016 08:22)

    Merkel ist nicht arrogant und wahrscheinlich gar nicht mehr machtgierig.

    Sie hat einen Auftrag – Deutschland und Europa zu buntisieren, die Nationalstaaten aufzulösen durch Ruin – und den erfüllt sie ganz hervorragend.

    Und ob die arrogant und machtgierig ist! Und den Auftrag hat sie sich vermutlich selbst erteilt.

  288. Der Schwiegersohn von Schäubele, Strobl, ist ein typischer Schäubele! Wie Schäubele will auch Strobl ein multikulturelles islamisiertes Deutschland.

    Strobl hat nicht nur die Tür weit geöffnet für ein Bündnis von „C“DU und LINKS-GRÜNEN – den Angfang machte er in Baden Württemberg – sondern er ist auch ein typischer machtgeiler Postenjäger, dem es zwar auch um die Sache geht (Mischmasch „C“DU-LINKE), vor allem aber auch um sein persönliches Vorankommen. Er war in B-W Fraktionsvorsitzender der „C“DU, wollte aber unbedingt auch Minister werden. Das ist er nun. Und seinen Schwiegervater wird es unbändig freuen!

    Mit solchen Leuten wie ihm, Merkel, Schäubele, Steinmeier, Altmeier und Co. wird unser Land vollends an die Wand gefahren.

  289. In dem Moment, als die SPD-TANTE Schwesig die dümmliche Milchmädchen-Rechnung aufmachte, dass ja 80% in M.V. Die AfD nicht gewählt haben, hätte eine gute und unparteiische Moderatorin sofort mit dem Hinweis einhaken müssen, dass nach dieser Rechnung dann aber auch 81% der Wähler die Kanzlerpartei CDU NICHT gewählt haben. Aber als regierungstreuer Vertreter der Zwangsgebühren finanzierten Lügenmedien übersieht man solchen Fauxpas einfach, passt er doch gut in die Regierungspropaganda. Schon die Zusammensetzung der Gästerunde (Vier gegen Einen) liess erahnen, wie diese Gehirnwäsche-Sendung laufen sollte. Dazu passte auch mal wieder das bestellte und gebriefte Klatschpublikum, dass auf Regieanweisung hin an den richtigen Stellen applaudierte. Wiedermal eine unerträgliche Propaganda-Show und nebenbei eine gute Wahlempfehlung für die AfD!

  290. #396 SirHenry (09. Sep 2016 08:46)

    Da hat Steingart noch übertrieben. Nach den veröffentlichen Zahlen wurden etwas über 500 Migranten in DAX-Firmen eingestellt, wovon fast alle Merkel beim Staatsunternehmen Post mit dem ihr geläufigen Instrumentarium unterbrachte.

    Und was für Flachpfeifen man da angestellt hat! Hier war im Sommer einer für drei Wochen als Aushilfsbriefträger unterwegs, da unser normaler Briefträger in Urlaub war. Da er ein paar Brocken Deutsch konnte – wie sich später herausstellte dennoch viel zu wenig und viel zu schlecht, außerdem konnte der Kerl, ein Norafrikaner, nur schwätzen und nicht unfallfrei lesen -, hat man ihm gleich diesen verantwortungsvollen Posten übertragen. Und der hat alles verkehrt gemacht, wirklich alles! Nicht nur serienweise Briefe in falsche Briefkästen geschmissen, sondern manche sind komplett verschwunden, sogar Einschreiben, „lustigerweise“ aber mit gefälscher Hieroglyphen-Unterschrift bei der Post als „zugestellt“ verbucht.

    Ich erinnere mich auch an einen Morgen, wo ich aus dem Fenster geschaut habe. Es regnete in Strömen und dem Typen fiel ein dicker Stapel Briefe aus der Hand auf den triefend nassen Boden. Er ging seines Weges weiter und ließ die nassen Briefe einfach liegen. Ich habe ihm noch nachgerufen, er hat aber nicht reagiert. Am nächsten Tag meinte er, er hätte nichts bemerkt und es würde auch nix fehlen! Eine rotzfreche Lüge! Vielleicht wäre der Mann als Hiwi im Lügenkabinett Merkel am besten untergebracht. Lügner aller Länder und Religionen vereinigt Euch!

    Ich will damit sagen, wir alle haben den Nachteil, wenn solche Arschgeigen irgendwo angestellt und mit wichtigen Aufgaben betraut werden.

    Dieser Volldepp jedenfalls hat im ganzen Bezirk erheblichen Schaden angerichtet. Unser „normaler“ Briefträger rollt immer noch mit den Augen, wenn die Sprache auf seinen „Ersatzmann“ kommt. Offiziell darf er nicht darüber reden, er macht aber immer wieder Andeutungen, was der Kerl alles verbockt hat. Es scheint auch interne Schadenersatzforderungen zu geben, aber der Mann ist längst auf Hartz IV. Da ist nichts zu holen.

  291. @#229 forscher2016 (08. Sep 2016 23:31)
    …dass das schöne MV NOCH!! nicht in Massen durch Muselasylwerber geflutet wurde,

    Das Argument der geringen Anzahl Flüchtlinge im Osten ist sowieso daneben, denn selbst wenn die Anzahl bei Null wäre, müssten die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns ja trotzdem die Kosten über die Steuern, Sozialabgaben, Arbeitslosenversicherung und gesetzliche Krankenversicherung mit bezahlen.
    Die gesetzliche Krankenversicherung und die Arbeitslosenversicherung sind keine Ländersache, sondern gelten bundesweit.
    Die Krankheiten der Flüchtlinge werden von der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt. Die Zuschüsse vom Bund als Ausgleich sind viel zu gering. Also zahlt der gesetzlich Versicherte.
    Selbst wenn der Ausgleich vom Bund ausreichend wäre, dann müsste der Bürger von MV trotzdem über die allgemeinen Steuern mitbezahlen.
    Die Sprachkurse für Flüchtlinge werden von der Arbeitslosenversicherung bezahlt, also auch von den Bürgern aus MV.
    Die Anzahl der Flüchtlinge in MV spielt dabei überhaupt keine Rolle.

    Beiträge für gesetzlich Versicherte steigen weiter.
    Die Zusatzbeiträge für Arbeitnehmer werden 2017 erneut angehoben. Die Kassen begründen das unter anderem mit den Kosten für Hartz-IV-Empfänger und Flüchtlinge.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/krankenkassen-gesetzliche-krankenversicherung-aerzte-beitraege-anstieg

    Sprachkurse aus Beitragsmitteln der Arbeitslosenversicherung finanziert

    http://www.metropolico.org/2015/11/03/sprachkurse-aus-beitragsmitteln-der-arbeitslosenversicherung-finanziert/

  292. CDU Strobl nennt frech die AFD Volksverräter! Wie kann er sich wagen!!!
    So wird immer alles umgedreht bei den Landeszerstörern. Sie schnappen die Thesen der Oppositionellen auf und wenden sie dann gegen ihre Kritiker an! So wie immer Kindergarten: „Selber Depp!“

  293. @#289 Placker (09. Sep 2016 00:15)
    Hartz IV beträgt 404,-Euro.
    Hier bekommt jeder F.-Ling lt. Bescheid 516,-Euro (mit 5 Minderjährigen Kindern.).
    Kindergeld und Miete gibt es anscheinend als Extra obenauf.

    Hartz4 + Kindergeld + Miete + Nebenkosten (Heizung, Putzdienst, Hausmeister, Müllabfuhr etc) + Strom + Eingliederungshilfe (für Behinderte) + Erstausstattung (Möbel, Kleidung).
    Die kostenlose ärztliche Versorgung ist auch ein geldwerter Vorteil, der in dieser Rechnung noch gar nicht auftaucht.

  294. Zu Maybrit Illner, STASI.

    MEINUNGSÄUßERUNG:

    Es ist quasi undenkbar, in Leipzig am roten Kloster studiert zu haben und keine Verpflichtungserklärung unterschrieben zu haben. Die hat offiziell, inoffiziell oder anders der Stasi zugearbeitet.

    ENDE DER MEINUNGSÄUßERUNG.

  295. #419 Tiefseetaucher (09. Sep 2016 10:42)

    #396 SirHenry (09. Sep 2016 08:46)

    Da hat Steingart noch übertrieben. Nach den veröffentlichen Zahlen wurden etwas über 500 Migranten in DAX-Firmen eingestellt, wovon fast alle Merkel beim Staatsunternehmen Post mit dem ihr geläufigen Instrumentarium unterbrachte.

    Und was für Flachpfeifen man da angestellt hat! Hier war im Sommer einer für drei Wochen als Aushilfsbriefträger unterwegs, da unser normaler Briefträger in Urlaub war. Da er ein paar Brocken Deutsch konnte – wie sich später herausstellte dennoch viel zu wenig und viel zu schlecht, außerdem konnte der Kerl, ein Norafrikaner, nur schwätzen und nicht unfallfrei lesen -, hat man ihm gleich diesen verantwortungsvollen Posten übertragen. Und der hat alles verkehrt gemacht, wirklich alles! Nicht nur serienweise Briefe in falsche Briefkästen geschmissen, sondern manche sind komplett verschwunden, sogar Einschreiben, „lustigerweise“ aber mit gefälscher Hieroglyphen-Unterschrift bei der Post als „zugestellt“ verbucht.

    Gibt bei uns auch einen Araber in der Paketzustellung. Der stellt die Pakete einfach vor die Tür und fälscht dann die Empfängerunterschrift. Nachdem mehrere Beschwerden nichts genutzt haben, wurde jetzt Anzeige erstattet von einer Firma, der auf diese Weise etlichen Sendungen abhanden gekommen sind. Abgesehen davon geht das mit den gefälschten Unterschriften natürlich gar nicht.

  296. @#301 FanvonMichaelStürzenberger (09. Sep 2016 00:39)
    Wir haben KEINE Verfassung!!

    Richtig.
    Bei uns gilt das Grundgesetz.
    Zum Glück steht in diesem Grundgesetz nirgendwo drin, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist.
    Ebensowenig gibt es ein Einwanderungsgesetz.

    Aus diesen Gründen ist Deutschland auch kein Einwanderungsland, ganz egal, was jemand anderes erzählt.

    Das ist so wie mit einem wunderschönen gepflegten Park (Deutschland), in welchen eines Tages eine böse Hexe LKW-Ladungen mit Müll ablädt.
    Dadurch wird der wunderschöne Park auch nicht zu einer offiziellen Mülldeponie, sondern es ist illegales Müllabladen. Für die Beseitigung der Schäden muss der Verursacher haften.

  297. Der Gesundbeter Strobl wird ja sehen wohin seine Ingoranz führt.
    Uns geht geht es gut, wie gut und wem von „uns“? Den Politikern geht es ohne Zweifel gut, Wie auch der ganzen Migrationsmafia. Es läuft „trotz Merkel“, aber es könnte uns viel besser gehen, wenn man nicht Millarden mit vollen Händen an alle verteilen würde, nur nicht an die eigenen Steuerzahler. ESM, EURO, Griechenland, EZB und zu allem Übel noch die Horden illegaler Einwanderer, welche man weiter verklärt als „Flüchtlinge“ bezeichnet,. dazu die Plünderung unserer Sozialsysteme. Uns geht es gut, ist einfach Paradox!

  298. @#415 Tiefseetaucher:

    Und ob die arrogant und machtgierig ist! Und den Auftrag hat sie sich vermutlich selbst erteilt.

    Ok, Sie hassen Merkel wirklich glühend. Ich lese Ihre Tiraden aber nicht ohne Vergnügen. Der Zorn eines anständigen Menschen hat etwas Wohltuendes.

    Aber: Wäre sie (jetzt nur mal rein hypothetisch) ein besserer Mensch, wenn sie das alles nicht aus eigenem Antrieb machen würde, sondern als Marionette anderer und dabei dem Volk (impliziert) vorlügt, es gäbe diese anderen gar nicht, und es damit nicht nur betrügt, sondern auch noch auf einen Holzweg bringt und blind macht?

    Ich finde nicht. Eigentlich ist das noch verdorbener als aus eigenem Antrieb zu handeln.

    Das nur, falls Sie besorgt sind, Merkel könnte entschuldet werden, wenn Sie den Blick ein bisschen über sie hinaus weiten. Das muss keineswegs der Fall sein.

    Sie mag irgendwann mal machtgierig gewesen sein. Aber sie weiß inzwischen, dass sie keine Macht hat. Null. Weniger als Sie und ich. Wir dürfen wenigtens anziehen was wir wollen, und müssen nicht aus immer den gleichen Hosenanzügen in einer Million Farben wählen. (wobei ich nicht sicher bin, ob sie die jeweilige Farbe zu einem Anlass selber wählen darf). Und wenn wir abgenagte Fingernägel hätten, könnten wir uns im Nagelstudio wunderschöne künstliche machen lassen (Ok, sie als Mann würden das vielleicht nicht tun wollen, aber Merkel ist kein Mann). Sie darf das offensichtlich nicht.

    Inzwischen kann sie da nicht mehr raus, und vielleicht will sie sich auch nicht nach all dem, was sie schon gemacht hat, die Belohnung versauen. Aber dass der Bundeskanzler-Job ihr noch Spaß macht, glaube ich nicht.

  299. #107 news-pi (08. Sep 2016 22:49)

    Erste Attacke von Illner – Frage mit Ausrufezeichen = suggestiv – Manthei strauchelt. Netter Bursche, aber an der Front/im Studio zu schwach.

    Das bleibt das Problem der AfD. Zum Glück entscheidet beste Rhetorik heutzutage nicht mehr die Meinung. Trotzdem.. selbst Frauke’s angepizztes Dauergrinsen wirkt unprofessionell, da viel zu emotional. Nach Wahlsieg konnte selbst Leif-Erik Holm im Studio nicht fehlerfrei auf Frage nach Regierungsverantwortung antworten.

    Noch ein Jahr für intensives Medientraining. Und bitte, AfD PR Abteilung.. nehmt nächstes Mal den Freak aus dem Kamerabild, wenn die AfD 20% holt.
    ————————-
    Ich unterstreiche alles. Insbesondere den letzten Absatz. Ein Bild von so einem Fuzzi muss eine PR verhindern.

    PR kostet Geld, daran sollte es nun aber nicht mehr scheitern.

    Notfalls eine Spendenaktion durchführen und eine Profi-PR-Abteilung aufbauen bzw. für die Übergangszeit eine beauftragen.

    Aber „trau wem schau“ und keine U-Boote ins Team holen.

  300. „Wird die Kanzlerin für ihre Überzeugung kämpfen?“ FALSCH.
    „Wird die Kanzlerin weiter gegen die Realität kämpfen?“
    RICHTIG

  301. #411 Nuada (09. Sep 2016 09:57)

    Ne das ist kein Widerspruch, obwohl ich zugebe, dass ich nach Absenden des Kommentars auch einen Moment in diese Richtung überlegt habe. Denn es könnte eventuell ein Szenario geben in dem es zum Widerspruch werden könnte. Hätte ich das für möglich gehalten, hätte ich mich aber selbst korrigiert (Widersprüche oder Probleme in meinem Denken fallen mir immer selbst auf. Mein Gehirn ist zum Widerspruch nicht fähig. Solche Gehirne müssen eine spezielle Konstruktion besitzen, die man beweisen könnte wenn uns noch genügend Zeit bliebe. Kontrollieren kann ich meine Widerspruchsfreiheit jedenfalls nicht, die ist harswaeemäßig eingebrannt)

    Warum ist der scheinbare Widerspruch keiner?
    Nun weil genau in dem Moment wo es parlamentarisch kippen könnte (noch ist das ja unter Kontrolle) KZ’s errichten wird oder was ähnliches. Das wiederum folgt daraus, dass die aktuell Situation keinen parlamentarischen Übergang mehr zuläßt wie den von 1950-1972, also muß es notgedrungen zur Gewalt kommen.
    Wie auch immer vielleicht kommt es anders als denke, aber in meinem Denken ist keine Unstimmigkeit.

  302. Ich möchte es jetzt prägnant formulieren:

    1. Das aktuelle System läßt keinen demokratisch parlamentarischen Transormationsprozeß mehr zu.

    2. Die AfD ist parlamentarisch nicht zu stoppen, d. h. sie muß langfristig die Mehrheit gewinnen, da fast jeder Bürger irgendwann von Multikulti erreicht werden wird.

    Aus 1. und 2. folgt, dass nur ein gewaltsame Transformation des aktuellen Systems möglich ist. Das ist eindeutig, wenn 1. und 2. korrekt sind.
    Wie diese gewaltsame Transformation aussehen wird ist freilich damit nicht gesagt. Die Errichtung von KZ’s ist nur eine Möglichkeit. Es kann auch Bürgerkrieg geben oder einen Volksaufstand. Wir haben noch keine Erfahrung damit wie eine ehemalige Demokratie die sich totalitär ideologisiert hat, transformiert wird.

  303. Ist das schon thematisiert worden hier?

    https://www.youtube.com/results?search_query=UN+overtake+internet

    Die USA wollen das Internet unter die Aufsicht von Soros/UN stellen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen nur noch Leute, die Soros-genehme Ansichten vertreten, Internetzugang haben.
    Vorläufer dürfte hier die Kahane-Zensur in der BRD sein.
    Übrigens wird in den USA von Obama ebenso laufend Recht gebrochen wie hier von der Merkel-Regierung. Es haben sich alle Linken der Welt zusammengeschlossen offenbar.
    Nigel Farage meint, wir Bürger müssen jetzt millionenfach auf die Straße, anders ist die NWO nicht mehr zu stoppen.

  304. @#431/432 INGRES:

    Wie auch immer vielleicht kommt es anders als denke, aber in meinem Denken ist keine Unstimmigkeit.

    Das wollte ich auch nicht unterstellen. Ich habe es lediglich nicht verstanden und nachgefragt.

    Ich glaube auch, dass es sich jetzt geklärt hat. Es liegt an einer unterschiedlichen EinschätzungDu bist der Ansicht

    1. Das aktuelle System läßt keinen demokratisch parlamentarischen Transormationsprozeß mehr zu. (Hervorhebung von mir)

    Ich bin der Ansicht, das demokratisch parlamentarische System lässt grundsätzlich keinen ungewünschten Transformationsprozess zu. Daher ist es wichtig, aufkommende Oppostion mittels einer Partei ins System einzugliedern und damit zahnlos zu machen – denn wer gewählt werden will, darf nicht WIRKLICH das Missfallen der Medien erregen, Theaterdonner ist natürlich möglich und auch notwendig. (Vergleich zum American Wrestling: Der Ansager mag fürchterlich über einen „bösen“ Wrestler herziehen und das Publikum zum Buh-Rufen aufstacheln, wenn er die Bühne betritt, aber dieser Wrestler darf es sich genauso wenig wirklich mit dem Veranstalter versauen wie die „guten“ Kollegen, und tut es auch nicht.)

    Mod: Kommentar gekürzt

  305. #435 Tiefseetaucher (09. Sep 2016 16:17)

    #427 Nuada (09. Sep 2016 12:06)

    Und ich ergänze noch rasch: mein Zorn oder Hass auf Merkel resultiert auch ein Stück weit aus der Wut über mich selbst, dass ich einer solchen Partei wie der CDU so lange die Stange gehalten habe und mich habe täuschen lassen, vielleicht unterbewusst auch täuschen lassen wollen.

    Heute ist so deutlich, was das für eine Ansammlung von willenlosen aber machtgeilen Kastraten mit einer Führerin im Sinne vom Kim Jong-un ist (oder geworden ist), die die Welt zu verändern sucht – nicht im Sinne einer Ideologie sondern nur als Funktion ihres Machtbewustseins und der krankhaften Selbstbestätigung, die sie auf diesem Weg sucht.

    Weshalb war ich so doof, dieser Affenar…-Bande 25 Jahre Mitgliedsbeiträge zu zahlen? Wieso war ich so lange so naiv zu glauben, aus dieser Partei könnte nie eine vom Schlage Merkels erwachsen?

    Dabei war schon um die Jahrtausendwende und auch schon vorher immer wieder parteiinterne Maxime, nur nicht zu viel zu diskutieren und um Gottes Willen nie mit Differenzen ins Licht der Öffentlichkeit zu treten. Das war schon in der zweiten Hälfte der Ära Kohl so und hätte mir sehr zu denken geben müssen.

  306. Strobl ist das ´Paradebeispiel für folgenden Satz:

    „Ohne Zuwanderung würde Deutschland durch Inzucht degenerieren“

    Diese rhetorische Glanzleistung unseres Evolutionsbiologen Wolfgang Schäuble kann nur beim Gedanken an seinen Schwiegersohn entstanden sein.

    Ich habe Schäuble damals gebeten, zu erklären, warum er dann seine Tochter nicht von einem kulturfremden fi–en lässt. Jetzt hat er neben der genetischen auch noch eine politischen Inzucht zugelassen.

    Bis heute hat das Finanzministerium nicht geantwortet.

  307. Eine Sendung, in der eine der Kanzlerin äußerst gewogene ZDF-Systemfuntionärin mit Fleiß und wohl auch gemäß Auftrag dafür gesorgt hat, daß der verhaßte, nur aus Vorführungsgründen geladene AfD-Sprecher Matthias Manthei insgesamt wenig mehr als fünf Minuten Redezeit erhalten hat, neben der leider (teilweise) zum Zuge gekommenen offensichtlichen Zielrichtung, seine Partei mittels eindeutigen Lügen, überhöhten Halbwahrheiten und polemischen Scheinargumenten zu diffamieren und dabei sachliche Gegenargumente von seiner Seite, die dies berechtigterweise entkräften könnten, in jeder nur denkbaren Weise abzuwürgen, um den Mann nur ja nicht zum Zuge kommen zu lassen.

    Das ist politische Meinungsmache in ÖR-TV anno 2016. Leider nichts Neues mehr unter der Sonne – solche „Diskussionsrunden“ gab es auch in der DDR, gerade in den SED-Gremien, da die Spitzen dieser sich „demokratisch“ nennenden Regierungspartei vorgaben, was und wie zu denken und zu sagen war oder was eben nicht.

    Die AfD wird, allen Erfolg, den wir ihr wünschen vorausgesetzt, ein schweres Erbe anzutreten haben. Das wird ein gewaltiges Stück Arbeit werden, das nicht in kurzer Zeit wird wird geleistet werden können.

  308. Der nachfolgende, ausführliche Kommentar sollte eigentlich vor #436 Tiefseetaucher (09. Sep 2016 16:28) kommen als Antwort auf #427 Nuada (09. Sep 2016 12:06), ist aber irgendwie auf der Strecke geblieben. Danach käme erst als Ergänzung meine Nummer 436. Ergo once again:

    #427 Nuada (09. Sep 2016 12:06)

    @#415 Tiefseetaucher:

    Und ob die arrogant und machtgierig ist! Und den Auftrag hat sie sich vermutlich selbst erteilt.

    Ok, Sie hassen Merkel wirklich glühend. Ich lese Ihre Tiraden aber nicht ohne Vergnügen. Der Zorn eines anständigen Menschen hat etwas Wohltuendes. …

    Jo, das ehrt mich. In der Tat, es ist Zorn, Wut, ja fast mehr als das, es geht fast schon in Hass über. Man sagt zwar gerne, Hass sei ein schlechter Ratgeber, mir hilft er aber, mit dem größten Frust klarzukommen.

    Und ja, jemand ist mehr hassenswert, der in eigener Regie ein ganzes Kulturvolk der Auslöschung nahebringt als ein letztlich mickriger Befehlsempfänger, der de facto dasselbe macht, aber lediglich Aufträge ausführt. Der ist zwar auch widerlich, verhängnisvoll und muss schnellstmöglich aus dem Amt ehtfernt werden, ist aber ein kleineres Licht als der weitgehend autonom handelnde.

    Da ich mich der Problematik mehr über die in 25 Jahren erprobte Innenansicht der CDU nähere und weiß, was dort eben bis zur Jahrtausendwende – und noch einige Jahre danach – niemals gegangen wäre, neige ich sehr stark den Interpretationen von Gertrud Höhler („Die Patin“) zu, die ebenfalls über die Innansicht der CDU zu ihren Einschätzungen gelangt ist – sie war in der „alten“, konservativen CDU mehrfach Kandidatin für Ministerämter, war dann aber doch zu sehr Wissenschaftlerin, um sich einer Parteiräson zu fügen, und gehörte zudem dem auch damals schon recht ungeliebten „rechten“ Flügel an, zu einer Zeit, als die Blüms, Geißlers und Süssmuths immer mehr Einfluss erlangten.

    Auch Höhler verabscheute und verabscheut, vielleicht besser: verachtet, Merkel, im Wesentlichen weil jene ein Instinkt-Machtmensch ohne Hintergrund und ohne Intellekt ist und sich auf allen Ebenen „brutalstmöglich“ (Roland Koch) durchgesetzt hat – und zwar zum Schaden des Konservatismus in Deutschland.

    Wenn Sie das Höhler-Buch kennen würden (gibt es auch als Hörbuch und als Kurzfassung, die ich oft auf CD im Auto höre), könnten wie anhand konkreter Punkte darüber diskutieren, die Sie vielleicht widerlegen können, vielleicht nicht. Auch Höhler hat zwei Dinge 2012 in ihrem Buch falsch eingeschätzt, 50 andere aber – in meiner Sicht – zielsicher erfasst. Mit ihr hatte ich vor 20 Jahren mal eine lange Diskussion auf allerhöchstem Niveau – ich glaube nicht, dass ich, der ich immerhin 24 Jahre an Unis, und zwar in den Geisteswissenschaften, verbracht habe – je zuvor in einer Diskusion intellektuell so gefordert war, ungemein anstrengend aber so ergiebig!

    Höhler geht davon aus, dass Merkel mit ihren ganz spezifischen Persönlichkeitszügen die Partei und den Staat quasi übernommen und auf sich zugeschnitten hat und – das füge ich hinzu – nunmehr an einem Punkt angelangt ist, an dem sie wie eine Diktatorin mit willfährigem Hofstaat regiert und auf Recht und Gesetz dabei pfeift. Merkel hat Deutschland umgebaut und dieser Umbau – und da bin ich nun Mann der Tat und nicht länger Wissennschaftler oder Ex-Wissenschaftler – muss jetzt ganz schnell gestoppt werden, bevor es zu spät ist. Es steht zu viel auf dem Spiel und es ist brandgefährlich, was diese dumme aber so machtbesessene Frau anrichtet, sie vergeht sich an der Zukunftsperspektive von Millionen Menschen.

    Ich bekämpfe sie mit meiner einzigen Waffe, dem Wort, und werde nicht nachlassen, bis sie gestürzt ist. Es sträubt sich alles in mir, dass eine intellektuell so klägliche Frau mit beliebig veränderbarer Programmatik, eine Frau mit freilich einem nahezu perversen Machtinstinkt, mit Hilfe des primitiven Deutschlands a la Spinger, BLÖD etc. unser Land so umbaut, dass meine Zukunft, ja auch meine höchstdaselbst, massiv gefährdet ist.

    Ich bin wegen Merkel vor vier Jahren aus der CDU ausgetreten und ich bin wegen Merkel vor einem Jahr von der Stadt aufs flache Land gezogen, um von den Folgen ihrer perversen Flutungspolitik etwas länger verschont zu bleiben. Ich will diese geschichtslose Multikulti-Massenverblödungsgesellschaft nicht, in der keiner mehr für den anderen einsteht und rivalisierende Bevölkerungsgruppen – die Kategorie Volk ist ja abgeschafft – jeden Tag, ja jede Stunde den Alltag und den Umgang miteinander (treffender: gegeneinander) aushandeln müssen. Widerlich, Orwell in Reinkultur!

    Ja, es ist ein Zorn gewesen, ein gerechter Zorn, der inzwischen in eine Vorstufe von Hass umgeschlagen ist, ein Hass, für den ich mich nicht schäme. Und ein Hass, den ich nur in Wort und Schrift auslebe, in dessen Sinne ich aber alles tue, um der Frau zumindest in meinem kleinen Mikrokosmos zu schaden, weil sie ja auch mir und meinen Leuten Schaden zufügt.

    Ich rede halt viel mit Menschen (meist einfacherer Herkunft und Sozialisation, habe mit den ideologisch kontaminierten Linksintellektuellen nichts mehr am Hut) und Sie glauben nicht, wieviel Zustimmung ich in meinem „Hass“ auf Merkel erfahre. Ich bin nicht allein. Allein in meiner Straße am „Ende der Welt“, die nur acht relativ weit auseinanderstehende Häuser umfasst, habe ich zwei weitere Merkel-Hasser nebst zwei entschiedenen Gegnern der Kanzlerin, die aber nicht auf Hassebene angekommen sind, kennengelernt, der eine übrigens mit SPD-Parteibuch seit 50 Jahren. Aber ich schweife zu sehr ab, weil mich dieses Thema als extrem politischen Menschen nicht mehr loslässt.

  309. @#436 Tiefseetaucher:

    Und ich ergänze noch rasch: mein Zorn oder Hass auf Merkel resultiert auch ein Stück weit aus der Wut über mich selbst, dass ich einer solchen Partei wie der CDU so lange die Stange gehalten habe und mich habe täuschen lassen, vielleicht unterbewusst auch täuschen lassen wollen.

    Das kann ich nur zu gut nachvollziehen.

    Bei mir war es zwar keine besondere Bindung an eine politische Partei, aber das Entsetzen über meine eigene Blödheit war fürchterlich und haqt bleibende Narben hinterlassen. Und ja, auch ich kann in der Rückschau sehr gut erkennen, dass ich mich täuschen lassen wollte, um nicht das zu werden, was ich heute bin.

    Gewisse Dinge wie z.B. „Ich=CDU-Wähler“ (geht auch mit jeder anderen Partei) oder „Ich=normaler Mensch“ sind Teil der Persönlichkeit. Die legt man nicht so ohne weiteres ab, zumindest nicht, ohne das Gefühl zu haben, in einem Scherbenhaufen zu sitzen.

  310. Strobl hat also 100 % mehr abgeschoben?! Eine richtige Moderatorin, also nicht SED-Illner, hätte gefragt, wie viel das waren. 4 oder 8, von Millionen.

  311. @Tiefseetaucher:
    Vielen Dank für Ihren ausführlichen und sehr nachvolziehbaren Kommentar, den ich vor meiner Antwort allerdings auch nicht gesehen habe. Auch einige meiner Kommentare oder Teile davon haben eine Neigung zum Verschwinden.

    Ich denke nicht, dass ich die Ausführungen von Frau Höhler widerlegen könnte, ich weiß nichts über die Interna der CDU (oder einer anderen Partei). Selbstverständlich musste irgendjemand auch dann intern für Umpolungen sorgen, wenn sie einer übergeordneten Agenda als Marionette folgt – es ist naheliegend, dass das Merkel war, und das eine schließt das andere nicht aus. Es sind lediglich unterschiedliche Ebenen der Betrachtung – wie reinzoomen/rauszoomen.

    Ich möchte Sie auch nicht überreden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das unmöglich ist, aber auch die Erfahrung, dass es dann irgendwann von selber kommt. Davon abgesehen würde das den Kommentarbereich hier sprengen – vom Umfang und vom Inhalt her.

    Ich bekämpfe sie mit meiner einzigen Waffe, dem Wort, und werde nicht nachlassen, bis sie gestürzt ist.

    Wenn Ihnen die Bildzeitung gehören würde, könnten Sie das in wenigen Tagen schaffen. Einfach ein grobkörniges Bild von einem sympathischen Mann mit zwei kleinen Kindern bringen und drunter schreiben: „Diesen Familienvater hat IM Erika in den Selbstmord getrieben. Jetzt pack die Witwe aus“.

    Ich habe das frei erfunden, und es ist auch völlig irrelevant, ob das zutrifft oder nicht – sie könnte gar nichts dagegen tun. Wulff wurde mittels einer Bagatelle entfernt. Das ist Macht. (Nun glaube ich nicht, dass die Bildzeitung die Weltherrschaft innehat, aber jedes große Blatt könnte jeden Politiker entfernen).

    Und ja, jemand ist mehr hassenswert, der in eigener Regie ein ganzes Kulturvolk der Auslöschung nahebringt als ein letztlich mickriger Befehlsempfänger, der de facto dasselbe macht, aber lediglich Aufträge ausführt. Der ist zwar auch widerlich, verhängnisvoll und muss schnellstmöglich aus dem Amt ehtfernt werden, ist aber ein kleineres Licht als der weitgehend autonom handelnde.

    Dann gibt es in jedem der europäischen Kulturvölker so jemanden – genauer gesagt nehmen ausschließlich solche Personen Regierungsämter ein. Wir dürfen uns nicht von der aktuellen Invasion blenden lassen – die Zerstörung Deutschlands läuft schon viel länger, und die Zerstörung einiger vergleichbarer Länder (u.ä. Frankreich, England, Schweden, aber vor allem auch USA) ist auch heute trotzdem noch sehr viel weiter vorangeschritten als bei uns.

    PI gibt es schon sehr viel länger als seit 2015 – und zwar mit Grund. Und auch Sie sind ja schon vor der schlagartigen wundersamen Wandlung der „harten Frau“ zur kuchenguten Mutter aller geflüchteten Menschen aus der CDU ausgetreten.

    Für eine Entfernung aus dem Amt kann ich nicht viel Interesse aufbringen (auch, weil ich davon ausgehe, dass ihr Leben danach sehr viel angenehmer ist), aber vor allem, weil ich nicht davon ausgehe, dass Merkel ein mickriger Befehlsempfänger ist, sondern (Achtung anschnallen!) jeder Bundeskanzler seit Adenauer und jeder vergleichbare ausländische Politiker auch. (einschließlich der US-Präsidenten).

    Ich gehe davon aus, dass sie entfernt wird, wenn es opportun ist, vermutlich aber nicht auf die harte Tour (siehe obiges Beispiel), sondern – wenn sie sich nicht wehrt – auf die sanfte freiwillige Tour. Ich hätte früher damit gerechnet, aber ich glaube, jetzt dauert es nicht mehr lang.

    Die Invasion hat m.E. nicht so viel mit der allgemeinen Überfremdung zu tun, die schon seit Jahrzehnten läuft. Das ist was anderes, und ich fürchte, das geht auch noch in eine andere Phase, in der die „guten Flüchtlinge“ auch offiziell zu „bösen Islamisten“ mutieren. Ich vermute, die Entfernung Merkels markiert den Wendepunkt dazu. Das heißt aber nicht, dass ich möchte, dass sie bleibt. Ich betrachte solche Vorgänge lediglich nicht als etwas, das ich WILL, sondern als etwas, das ich als Zeichen beobachte.

    Ich will diese geschichtslose Multikulti-Massenverblödungsgesellschaft nicht, in der keiner mehr für den anderen einsteht und rivalisierende Bevölkerungsgruppen – die Kategorie Volk ist ja abgeschafft – jeden Tag, ja jede Stunde den Alltag und den Umgang miteinander (treffender: gegeneinander) aushandeln müssen. Widerlich, Orwell in Reinkultur!

    Diesbezüglich sind wir uns voll und ganz einig. Ich versuche, auf meine Weise das zu tun, wovon ich denke, dass es notwendig – im Wortsinn – ist: die Not noch zu wenden. Viel ist das nicht.

Comments are closed.