Die Merkeldämmerung bricht an. Sie will eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik, doch in Europa traut ihr niemand mehr über den Weg. Weitere Themen in Folge 89 von „Laut Gedacht“: Freunde und Familie von Sophia distanzieren sich von „rassistischer Hetze“ – 48-Tonnen Kran verschwindet spurlos – und: Zwei von drei Polizeischülern mit Note 6 im Diktat.

image_pdfimage_print

 

117 KOMMENTARE

  1. Merkel wird vom Schlandfunk heute morgen als grandiose Führerein dargestellt, die Europa einigt, Hampel sagt, er reise mit Merkel und findet ihre Lösungen top, sei alles im Sinne der AfD. Werden jetzt Rauten an den Grenzen aufgestellt, zur Abschreckung? Und ist die AfD bald abgeschafft?

  2. Frisch aus dem Nachrichtenticker: der Bundes-UHU hat sich leider zu Wort gemeldet.

    Steinmeier über AfD-Politiker – „Ich schäme mich“

    AfD – alles Nahtziiies meint der Bundeskuckuck und vermischt diese Statements dann auch noch mit dem „steigenden Antisemitismus“ in Deutschland. Er sollte endlich zurücktreten. Der Mann ist vollkommen überflüssig.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178443234/Bundespraesident-Steinmeier-ueber-AfD-Politiker-Ich-schaeme-mich.html

  3. Dieser Herr Hampel (AfD), so scheint mir, hat sich auf Merkels Seite geschlagen! Der klappt ja schon zusammen, weil er mit der Tante (heimlich?) mitreisen durfte. Tut mir leid, aber der war mir schon immer sehr suspekt, das hat sich nach diesem merkwürdigen Interview heute morgen sehr verstärkt.

  4. Ich habe ein Pressefoto gesehen, auf dem sich Tusk und Juncker nach dem Treffen zur EU-Flüchtlingspolitik in den Armen lagen. Die Beiden würden sich niemals über eine ordentliche robuste Lösung freuen! Irgendetwas stinkt also gewaltig an der Lösung.

  5. Nichts ist da heraus gekommen in Brüssel, außer: Es soll … wir wollen … wenn, dann sollen … soll, soll, soll. Ja, was SOLLTE schon alles kommen … wie hatte alles sein sollen … sollten nicht die „Flüchtlinge“ über alle Länder verteilt werden? WARUM MUSS AFRIKA NACH EUROPA KOMMEN?? Jetzt sollen die Kerle nur in Ländern schmarotzen, die sie auch haben wollen. Wer ist das? Darf ich raten? Etwa Deutschland?

  6. Hat keiner mehr Zeit einen Artikel zu schreiben?
    Morgens möchte man etwas lesen und keine Beschallung!

  7. .

    Die Staats- und Regierungschefs haben sich nach stundenlangen Verhandlungen auf einen Kompromiss geeinigt: Unter anderem sollen EU-Staaten geschlossene Auffanglager für Flüchtlinge errichten – auf freiwilliger Basis.

    Die Nordafrikaner haben bereits dankend abgelehnt. Und auf „freiwilliger Basis“ sagt ja bereits alles. War nix. Schuss in den Ofen. Wie immer. Wie üblich. Das ist nüscht und das wird nüscht. Grenzen zu!

  8. Wenn die unfähige Hausfrau im Kanzlerinnenamt so einfach von ihrem Thron zu entfernen wäre, wäre sie schon seit Jahren weg vom Fenster.

    Bei ihrer völligen Unfähigkeit in sachlichen und fachlichen Dingen darf man ihr Durchhaltevermögen auf keinen Fall unterschätzen

  9. EU EINIGUNG
    FRONTEX bewacht das Mittelmeer und schickt Schiffe zurück nach Afrika ( in Lager).
    In EUROPA nehmen nur Freiwillige die Flüchtlinge auf. Koordination durch Ankerzentren.
    Also geschlossene Flüchtlingslager innerhalb und außerhalb der EU. Von dort aus wird dann verteilt.

  10. Durchbruch nach stundenlangem Ringen: Die EU-Staaten haben sich bei ihrem Brüsseler Gipfel auf geschlossene Aufnahmelager in EU-Ländern geeinigt. Sie sollen auf freiwilliger Basis eingerichtet werden.

    Die EU-Staaten haben sich bei ihrem Gipfel in Brüssel darauf geeinigt, in der EU geschlossene Aufnahmelager für gerettete Bootsflüchtlinge einzurichten. Diese sollen in Ländern entstehen, die sich freiwillig dazu bereit erklären. Aus den Lagern heraus sollen die Menschen wiederum auf Staaten verteilt werden, die freiwillig mitmachen. Welche das sein könnten, ist noch unklar.

    Zugleich sollen nach dem Willen der EU-Staaten auch Sammellager in nordafrikanischen Staaten entstehen, damit sich weniger Migranten illegal auf den Weg übers Mittelmeer machen. Allerdings lehnen die betroffenen Staaten dies bislang ab.

    Ver*rschen kann ich mich auch selbst. Diese Beschlüsse sind nicht mal das Klopapier wert, das während ihrer Ausarbeitung verbraucht wurde

  11. Die notwendige Wende in der Migrationspolitik zeichnet sich ab. Aber in diesem aktuellen EU-Papier findet sich davon nicht viel.
    – Noch mehr Geld nach Afrika: also weiter wie bisher –> korrupte Staatschefs noch fester in ihren Sattel kleben, Misswirtschaft unterstützen und damit Migration fördern;
    – Verlängerung Türkei-Deal: weiterhin Erdolf Wahn stabilisieren mit deutschen Milliarden. Dieser behält arbeitsfähige Migranten in der Türkei, schickt Nichtsnutze weiter gen Norden und nimmt kaum welche zurück. Der benutzt die Milliarden, um seine Diktatur auszubauen – mit deutscher Billigung und Unterstützung;
    – Bei „Anlandelagern“ sollen „Hilfsroganisationen“ dabei sein: werden wohl Soros-Migrations-Erzwinger und deren Ableger gemeint sein;
    – Bei „Anlandelagern“ soll die UNO federführend dabei sein: ebenfalls Migrations-Erzwinger und -Verursacher
    – Umverteilung von Migranten innerhalb Europas auf freiwilliger Basis: gut für die Visegrad-Staaten, aber für alle anderen nichts neues.

    Dublin-Reform abermals vertagt. Akute Verschlimmerung ist weiterhin verschoben. Ist auch nichts neues.

    Ergo: Hoffnungsträger für die notwendige Wende sind natürlich weiterhin Trump, Brexit, Orban, etc.
    Österreich sicherlich auch, aber da bin ich vorsichtig. Gestern wieder im Kurier wurden die Identitären als rechtsextrem diffamiert. So gehts halt auch nicht!

    Die neuen EU-Beschlüsse taugen jedenfalls n i c h t als Hoffnungsträger.

  12. Cendrillon
    29. Juni 2018 at 08:12

    „Der Mann ist vollkommen überflüssig.“

    Der Mann ist ein hervorragendes Beispiel dafür, darf man hohe politische Ämter nicht ausschließlich für Idioten reservieren sollte

  13. Außer Spesen nix gewesen! Natürlich kriecht die CSU wieder zu Kreuze, denn jetzt hat sich ja fundamental alles gewendet, endlich s-o-l-l die „Flüchtlings-Krise“ beendet werden – und im Himmel ist Jahrmarkt, alle sind eingeladen!

  14. Adolf Nazi, „… sie sollen etwas von ihrem Überwurf (Schleier, Kopftuch = Zwang von Hitler) über sich herunterziehen. Das ist eher geeignet, daß sie erkannt (als Gläubige 98:7) und so NICHT (sexuell) belästigt (vergewaltigt) werden.“ als UNgläubige, die „schlimmsten Kreaturen“ 98:6

    … nein warte, Allah 40/2 -> https://legacy.quran.com/33/59

    „EU(dSSR)-Gipfel in Brüssel: Verschärfung der Asylpolitik“

    https://www.gmx.net/magazine/politik/eu-gipfel-bruessel-verschaerfung-asylpolitik-33036236

  15. WEN ODER WAS ICH GERNE AUS DEUTSCHLAND
    HINAUSSCHAFFEN WÜRDE?

    MERKEL NACH ST. HELENA VERBANNEN. DA GIBT ES EINE „DATSCHE“.
    Sind die grünen Tapeten noch giftig?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Napoleon_Bonaparte#Verbannung,_das_Ende_auf_St._Helena_und_Beisetzung

    VIEL GELABER – KEINE TATEN:
    EU-Gipfel einigt sich auf Verschärfung der Asylpolitik
    ++ Merkel findet Lösung ++ ABER: Reicht das auch für Seehofer? ++
    ++ Wirtschaft schlägt sich auf die Seite der Kanzlerin ++ Euro legt zu ++

    +Künftig können demnach gerettete Bootsflüchtlinge in geschlossenen Aufnahmelagern in der EU untergebracht werden. Ähnliche Lager in Nordafrika werden geprüft.

    +Die Grenzschutzagentur Frontex soll schon bis 2020 verstärkt und die EU-Außengrenzen stärker abgeriegelt werden.
    https://www.bild.de/politik/ausland/europaeische-union/eu-erzielt-kompromiss-in-migrationspolitik-56156384.bild.html

  16. Chaoten Merkel
    Chaoten Fussball

    wir dachten es könnte nicht schlimmer werden ?

    Na dann lest : der Weltuntergang steht kurz bevor:

    https://www.focus.de/kultur/vermischtes/vip-news-bericht-dunja-hayalis-huendin-emma-soll-an-krebs-erkrankt-sein_id_9179735.html

    und anscheinend, aus gut unterrichteten Kreisen hat die beste aller Deutschen Frauen auch Menstruationsschmerzen, doch darüber kommt eine Eilmeldung gegen Mittag

    Deutschland = Land der Doofen Vollpfosten

  17. Cendrillon 29. Juni 2018 at 08:12

    Frisch aus dem Nachrichtenticker: der Bundes-UHU hat sich leider zu Wort gemeldet.

    Steinmeier über AfD-Politiker – „Ich schäme mich“

    AfD – alles Nahtziiies meint der Bundeskuckuck und vermischt diese Statements dann auch noch mit dem „steigenden Antisemitismus“ in Deutschland. Er sollte endlich zurücktreten. Der Mann ist vollkommen überflüssig.
    ————————————

    Ich schäme mich auch! Für Politiker wie Steinmeier!
    Die Bürger schämen sich! Da muss man sich schämen!!!

  18. Und was passiert mit denen, die es schon hier her geschafft haben, ihr Unwesen hier täglich treiben?
    Gibt es da auch einen Plan?
    Ist der in den 63 Punkten enthalten?
    Oder ist das der 63. Punkt, der noch nicht fertiggestellt werden konnte, um den sich der Hype dreht?

    Fragen über Fragen!

  19. OT

    Es ist immer wieder erstaunlich, in welch naiver Weise sich die Bild Schreiberlinge selbst entblöden!
    Vor kurzem haben sie noch gejubelt über die angeblich tollen Gewinne von 2,4 Milliarden Euro, die wir durch die griechische Finanzkrise erzielen und schrieben sogar, von wegen Griechenland kostet dem deutschen Steuerzahler Geld, nein Griechenland sei ein Gewinn für Deutschland.
    Heute die Rolle rückwärts „Griechenland-Hilfe kostet uns 52 Milliarden Euro“.
    Und ich bin mir sicher, diese 52 Milliarden Euro sind noch schmeichelhaft, es dürften wesentlich mehr sein!

  20. Wnn 29. Juni 2018 at 08:02
    Merkel wird vom Schlandfunk heute morgen als grandiose Führerein dargestellt, die Europa einigt!
    .
    – – – – –
    .
    Sie zerstört Europa. Und, wenn Europa fällt, fällt die ganze Welt in die Hände der Moslems, und es gibt es die islamo-faschistische Weltdiktaur des internationalen Monopolkapitalismus – den Planeten der Sklaven!

  21. @jeanette „… mit dem „steigenden Antisemitismus“
    Die Juden (verwandelt in Affen Quran 2:63-65, 5:58-60, 7:163-166, in ahadith Sahih werden sie als „Ratten“ beschrieben) sind die schlimmsten Feinde von Antisemite Nr. 1 allah
    & Muslims https://legacy.quran.com/5/82 -> evil 5/33

    sunnah.com/bukhari/56/138-139
    https://sunnah.com/muslim/54/101-105 „… Die letzte Stunde wird nicht kommen, bis die Muslime nicht gegen die Juden kämpfen und die Muslime sie töten, …“

    „… Just Issue orders TO KILL every Jew in the country.“ —Bukhari Book 1, Hadith 6
    „… ‚O Muslim! There is a Jew behind me; kill him!‘ „ (Qualitätssiegel:) Sahih (‚correct‘) Bukhari Volume 4, Book 56, Hadith 791
    sunnah.com/bukhari/61/100

  22. Heute morgen im InfoRadio des RBB.

    Man interviewte die Vizepräsidentin des Europa Parlaments, die wohl von der SPD ist. Die Frau lies kann gutes Haar am Ferkel. Kernaussage, Merkel sollte überhaupt endlich mal sagen welche Ziele sie verfolgt und dass man von einem Merkel Erfolg nun überhaupt nicht sprechen kann, da alles freiwillig sein soll! Aber das Beste war dann die RBB Tante, eine Person mit unangenehmer kreischender Stimme und wohl auch privat Flüchtlingshelferin. Nun jedenfalls, war die mit den erhaltenen Antworten überhaupt nicht zufrieden. Sie insistierte die auf widerwärtigster Weise. So wie wir es gewöhnt sind, wenn die AfD befragt wird.

    Widerlich die jungen Radio Weiber. Man kann die eigentlich nicht mehr hören!

  23. Der deutsche Kapitän des Rettungsschiffs „Lifeline“ Claus-Peter Reisch kommt am Montag auf Malta vor Gericht. Ihm werden Verfehlungen im Zusammenhang mit der Registrierung des Schiffes vorgeworfen.

    Das Boot hat keine Hochseezulassung, es ist als Sportboot in den Niederlanden registriert. Damit dürfte klar sein, dass hier illegal gehandelt wurde.

  24. Frontex wird uns verkauft als eine Armee die Eu-grenzen schützt.
    Frontex besteht aus ca. 300 Mitarbeiter die nichts anderes als beratende Funktion hat.
    Erdogan bekommt weitere 3 Milliarden für die Zurückhaltung von Invasoren.
    Hat irgend jemand schon mal Bilder von türk. Flüchtlingslager gesehen? Ich nicht.

  25. toxxic 29. Juni 2018 at 08:19
    Ich habe ein Pressefoto gesehen, auf dem sich Tusk und Juncker nach dem Treffen zur EU-Flüchtlingspolitik in den Armen lagen. Die Beiden würden sich niemals über eine ordentliche robuste Lösung freuen! Irgendetwas stinkt also gewaltig an der Lösung.
    =======================================
    Sehe ich auch so. Sollten diese Zentren irgendwo entstehen, sollen von dort die Asylanten „auf freiwilliger“ Basis verteilt werden. So berichtet der Deutschlandfunk. Was eine Posse. Dann wird sich letztlich gar nichts ändern. Gerade hat im DLF eine Grüne gesprochen, mit sich vor Empörung überschlagender Stimmung. Die alte Leier, sichere Einreisewege müssen her und können sie alle in Deutschland klagen. Die Mutter der Gläubigen hat so gut wie nichts erreicht. Außer Spesen nix gewesen!

  26. Wäre Helmut Schmidt noch am Leben, hätte er wohl jetzt den Befehl über die Fallschirmjäger übernommen, das Berliner Regierungsviertel abgeriegelt und den ARD-Brennpunkt heute Abend auf 20:00 vorverlegen lassen…..

  27. „Hampel“…

    …gut,
    ich mag ihn nicht,
    er erscheint mir „windig“, (nur) auf seinen eigenen Vorteil bedacht,
    dies ist meine subjektive Sicht.

    „Hampel“, die zwoote:

    https://www.google.com/search?q=hampel+merkel&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab

    „Hampel“, die dritte:

    „Der AfD-Politiker Hampel sagte im Deutschlandfunk (Audio-Link), die Beschlüsse des EU-Gipfels gingen in die richtige Richtung. Die entscheidende Frage sei allerdings, ob die Migration über das Mittelmeer mit Schlepperbooten damit tatsächlich gestoppt werde. Hampel begrüßte, dass die europäische Grenzschutzpolizei Frontex verstärkt werden soll.“

    Was ist daran so falsch?

    Das ändert nichts daran, dass ich ihn für einen…
    …ich schreib´s lieber nicht.

  28. Gemäß Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe darf Facebook als „Hassrede“ eingestuften Kommentar löschen und Nutzer zeitweilig sperren.
    https://www.kostenlose-urteile.de/OLG-Karlsruhe_15-W-8618_Facebook-darf-als-Hassrede-eingestuften-Kommentar-loeschen-und-Nutzer-zeitweilig-sperren.news26105.htm

    Unter Hassrede fällt demnach die Aussage
    „Flüchtlinge: So lange internieren, bis sie freiwillig das Land verlassen!“

    Ich hoffe, diese Richter kommen auf die Liste der Merkel-Schergen, die nach der politischen Wende selbst vor Gericht gestellt werden. Dieses Urteil untergräbt die grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit und ist ein weiterer Stützpfeiler der Merkelschen Diktatur.

  29. @ schiddi 29. Juni 2018 at 08:58

    Hat irgend jemand schon mal Bilder von türk. Flüchtlingslager gesehen? Ich nicht.


    Sieht aus wie ein Merkel- Propaganda-Film

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_77640972/schwere-vorwuerfe-gegen-angela-merkel-nach-tuerkei-reise.html

    Luca Steinmann (spezialisiert auf Nahen Osten) : Die meisten Syrer in Deutschland sind Palästinenser(!!!) aus den Camps im Libanon und Syrien.

    Sie bringen einen neuen Israel/Palästinenser Konflikt nach Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=Fr2n5T6hMLU

  30. Was ist denn von der „Europäischen Lösung“ zu erwarten? Frau Merkel will, koste es was es wolle, bis 2020 die Grenzen offen lassen. In den nächsten 2 Jahren werden so viele Migranten nach Europa kommen, dass bald jeder einen bei sich zu Hause auf dem Sofa sitzen hat. Ferner werden europäischen Grenzen immer wieder von einem Land, wie aktuell Spanien, geöffnet werden. Nur Nationale Maßnahmen können den Zeitpunkt bis zu einer eventuellen europäischen Grenzüberwachung überbrücken. Die Forderungen der CSU sind ein Witz, und bestenfalls ein Trostpflaster für Leichtgläubige oder die bayrische Wählerschaft.

  31. „Sie bringen einen neuen Israel/Palästinenser Konflikt nach Deutschland.“

    Wir werden Deutschland doch noch judenrein bekommen?!

    Wir schaffen das!

  32. int 29. Juni 2018 at 09:04
    ……. „Hampel begrüßte, dass die europäische Grenzschutzpolizei Frontex verstärkt werden soll.“
    Was ist daran so falsch?
    ***************

    Frontex gibt es schon länger. Es besteht der nachhaltige Eindruck, dass die die Schlepper unterstützen. Frontex führt Befehle aus. Und wer in Europa schafft an?
    –> die Umvolker und Mörder der europäischen Völker.

  33. Am 14. Oktober zeige ich Faschings-Söder und seiner Karnevalstruppe was ich von diesem „Erfolg“ halte.

  34. Rotary Gera: „Minderjährige Flüchtlinge“, einer mit einer Respektsbezeugung für das Gastland: „Wie geht’s, Schlampen?“

    Genial auch der Text: Es werden „elementare gesellschaftliche Kenntnisse vermittelt, etwa zu Grund-, Freiheits- und Menschenrechten, Demokratie, Konfliktvermeidung, Konfliktlösung, Unternehmensgründung und Betriebsführung“ … Unternehmensgründung & Betriebsführung! Krass 😉

    https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Rotary-Gera-macht-junge-Fluechtlinge-fit-fuer-die-Zukunft-1881690333

  35. Der Bundeskukuck verlautbart:
    „Trump ist ein Hassprediger“

    Er verlautbart ungefragt jede Menge dummes Zeugs,
    und das für 10/9 des Gehalts von Mutti,
    bezahlt vom kleinen deutschen Steuerdeppen.

  36. @ int 29. Juni 2018 at 09:18

    .. und Trump verzichtet auf sein jährliches Präsidentengehalt.

  37. OT

    Wurde zwar schon gepostet aber aller guten Dinge sind bekanntlich 5 und außerdem ist Wochenende.

    MUFL-Knaller: Sehen so Minderjährige aus?
    29. Juni 2018
    „Rotary Gera macht junge Flüchtlinge fit für die Zukunft“- titelt die Ostthüringer Zeitung und zeigt Männer, die fast 30 sind. Auf einem MUFL T-Shirt steht: „Wie gehts euch Huren“.

    Ostthüringer Zeitung: „Landrätin Martina Schweinsburg mit einer Gruppe der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge beim Seminar in der Dualen Hochschule Gera.“

    https://www.mmnews.de/vermischtes/75652-mufl-knaller-sehen-so-minderjaehrige-aus

    Bwhahahahahahahahahaaaa

  38. Freya- 29. Juni 2018 at 09:18

    Rotary Gera: „Minderjährige Flüchtlinge“, einer mit einer Respektsbezeugung für das Gastland: „Wie geht’s, Schlampen?“

    Hab ich jetzt nicht gesehen aber doppelt repostet hält besser

  39. angrree 29. Juni 2018 at 09:10

    int 29. Juni 2018 at 09:04
    ……. „Hampel begrüßte, dass die europäische Grenzschutzpolizei Frontex verstärkt werden soll.“
    Was ist daran so falsch?
    ***************

    Frontex gibt es schon länger. Es besteht der nachhaltige Eindruck, dass die die Schlepper unterstützen. Frontex führt Befehle aus. Und wer in Europa schafft an?
    –> die Umvolker und Mörder der europäischen Völker.
    __________________________________________________

    Das ist wohl so.

    Ich bezog es eher auf das Gesant-Umschwenken der EU auf Druck des wählers und die damit verbundene angst um Pfürnde hin.


    „Hampl“…
    …erscheint mir als der „ideale“ Opportunist,
    so gesehen wäre er „ideal“ bei CDUIspdFDPriotgrünlinks…Konsorten aufgehoben,
    stimmt meine Sicht bezüglich hampel mit der Realität überein,…
    oder,
    besser,…
    …algemien formuliert:

    Opprotunisten zum eigen Vorteil machen jede Partei kaputt,
    wenn man sie nicht hinreichend bekämpft.

  40. Freya- 29. Juni 2018 at 09:19

    @ int 29. Juni 2018 at 09:18

    .. und Trump verzichtet auf sein jährliches Präsidentengehalt.
    _____________________________________

    Sic.

  41. Bundespolizei verhindert Kindesentziehung in Füssen
    Iraker erneut unter Schleusungsverdacht

    Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Grenztunnel Füssen ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug. Die Insassen, ein irakischer Fahrer, seine Mutter sowie sein angeblicher Sohn, verfügten nicht über gültige Reisedokumente. Die Bundespolizisten stellten fest, dass der Minderjährige in Italien als vermisst gemeldet wurde.

    Ersten Ermittlungen zufolge war der Junge aus einer Wohngemeinschaft für Kinder in Meran abgängig. Bei dem 26-jährigen Fahrer handelte es sich nicht, wie zunächst angegeben, um den leiblichen Vater des Kindes. Zudem ist keiner der beiden Erwachsenen für den Jungen sorgeberechtigt.

    Bereits am 19. Juni stoppten Polizisten den Iraker mit seiner 63-jährigen Mutter im Bereich Rosenheim bei dem Versuch drei Syrer unerlaubt ins Land zu bringen. Auch hier war der Mann ohne gültige Reisedokumente und zudem mit einem gefälschten Führerschein unter-wegs.

    Der mutmaßliche Schleuser wird sich nun wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise, des Einschleusens von Ausländern und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten müssen.

    Die Bundespolizisten führten die beiden Erwachsenen ihren zuständigen Ausländerbehörden zu. Der Junge konnte dem Jugendamt übergeben werden. Unter Einbeziehung des Jugendgerichts wird nun seine Rückführung nach Italien geplant.

    http://www.allgaeuhit.de/Ostallgaeu-Fuessen-Bundespolizei-verhindert-Kindesentziehung-in-Fuessen-Iraker-erneut-unter-Schleusungsverdacht-article10027280.html

  42. Die merkeln doch alle bei den Altparteien. Es wird sich nichts ändern solange es keinen Aufstand gegen diese Politik gibt.
    Die Satanistin hat uns längst, für einen guten Platz in der Hölle, geopfert.

  43. Niemand will so richtig kapieren. , dass die Altparteien Erfüllungshelfer der Arbeitgeber sind und bei der Beschaffung von Arbeitssklaven Ihre Funzion erfüllen ! Die Humanität ist nur vorgeschoben !! Die Arbeitgeberverbände befeuern diese gewollte Migration … die ialamoszische Umvolkung und die gesellschaftlichen Verwerfungen sind diesen Verbrechern egal !!

  44. OT

    Wenn Drehhofer diesem „Kompromiss“ zustimmt, ist es halt wieder der hinlänglich bekannte Drehhofer.
    Denn dann geht wie gehabt die „Sekundärmigration“, die Drehhofer ja angabengemäß abstellen will weiter wie gehabt.Eine „wirkungsgleiche“ Funktion dieser Lager gibt es schon deswegen nicht, weil sie im Moment eine reine Luftnummer sind.

    Denn ob und wann und wo die im „Kompromiss“ genannten „geschlossenen Aufnahmelager“ funktionieren und damit den Asyltourismus unterbinden, steht in den Sternen.

    Desweiteren sei daran erinnert, daß sich die Sozen gegen solche geschlossenen Lager zwecks Unterbindung der weiteren Vagabundierung von Asylforderern strikt ausgesprochen haben. Zwar schluckt Merkel in ihrer Not alles, aber der Sozen-Gutmensch-Restwählerschaft wird dies nicht vermittelt werden können. Denn wer soll denn dann überhaupt noch die Sozen wählen?

  45. Tritt-Ihn
    29. Juni 2018 at 10:12
    Steinmeier:
    „Zwar gebe es Antisemitismus bei den Zugewanderten, aber im
    Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem“.
    ____________________________
    Bundespräsident schämt sich.
    (Mal wieder !)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178443234/Bundespraesident-Steinmeier-ueber-AfD-Politiker-Ich-schaeme-mich.html
    _____________________________
    Bitte die Kommentare unter dem Artikel lesen.
    ++++

    Unser Grüßonkel Steinmeier sollte dringend etwas zur Verbesserung seines Stuhlganges unternehmen.
    Ein starkes Abführmittel bewirkt manchmal wahre Wunder!

  46. „…und vermischt diese Statements dann auch noch mit dem „steigenden Antisemitismus“ in Deutschland. Er sollte endlich zurücktreten. Der Mann ist vollkommen überflüssig.“
    *************
    Das ist feige unverschämt hoch 3! Er hätte lieber seine Hausaufgaben machen sollen damals als er mit Erdowahn im Clinch lag!
    Er weiss genau, wer die Antisemiten sind.
    DAS ist Hetze, Herr Buprä!

  47. Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für Ihre Nachricht an die CSU. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund der sehr hohen Anzahl an Zuschriften in den vergangenen Tagen nicht jedes Anliegen individuell beantworten können.

    Unsere Positionierung zum Thema „Zurückweisung an der Grenze“ ist eindeutig und klar – Die CSU ist geschlossen und entschlossen für den Masterplan von Bundesinnenminister Horst Seehofer. An der deutschen Grenze muss geltendes Recht wieder angewendet und die Ordnung wiederhergestellt werden. Dafür hat der Parteivorsitzende und Bundesinnenminister Horst Seehofer in der Partei auf allen Ebenen volle Rückendeckung für seinen Masterplan Asyl erhalten.

    Lesen Sie mehr dazu in unserem Topaktuell: https://www.csu.de/common/csu/content/csu/hauptnavigation/aktuell/topaktuell/PDFs/2018/2018-06-18-BeschlussPV-Masterplan.pdf

    Nochmals vielen Dank für ihr Schreiben. Wir werden Ihre Anregungen in unsere Überlegungen miteinfließen lassen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Florian Dellinger
    Service Büro
    CHRISTLICH-SOZIALE UNION

    VERBANDS- UND MITGLIEDERMANAGEMENT

  48. Solange Steinmeier keine Beweise vorlegt, sind seine Unterstellungen die blanke Hetze gegen die AfD. Er tut genau das, was er der AfD vorwirft: er spaltet das bereits gespaltene Land weiter!
    Ich schäme mich für Deutschlands Staatsoberhaupt.

  49. @ Tritt-Ihn 29. Juni 2018 at 10:12
    Steinmeier (SPD) :„Zwar gebe es Antisemitismus bei den Zugewanderten, aber im
    Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem“.


    Stimmt, im Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem, vor allem ausgeführt von der SPD und Die Linke (auf die ich jetzt aber nicht eingehe) .

    Eine Person, für die Günther Grass ein „gern gesehener Gast“ und „streitbarer Literat“ war, bei Fatah von „gemeinsamen Werten“ und „strategischer Partnerschaft“ schwärmt und Arafat als Juso-Chefin traf und ihn nach Bonn einlud? FOTO

    https://pbs.twimg.com/media/DbyP00fWAAIGXEB.jpg

    Oder Sigmar Gabriel SPD der von Holocaust-Leugner Abbas, als guten Freund schwärmt?!

    https://tapferimnirgendwo.com/2017/04/25/sigmar-gabriel-sein-freund-und-sein-judenhass/

    Oder Schulz: Der Spiegel 2.02.2014 – „Die Rede von Martin Schulz vor der Knesset in Jerusalem endet im Eklat.“

    Unter anderem habe der SPD-Politiker wahrheitswidrig behauptet, dass den Palästinensern weniger Wasser zur Verfügung stehe als den Israelis.

    Steinmeier (SPD) ist der Pate der islamistischen Trojaner in der SPD Özoguz und Palästinenserin Chebli.

  50. Deutschland, in einem kleinen „Asylanten“heim gibt es keinen Schokopudding! Die Polizei muß mit 200 Mann eingreifen. Wie wäre das in einem großen geschlossenen Aufnahmelager, wie die EU jetzt plant?
    Wenn die Sozialhilfesüchtigen nicht drin bleiben wollen, zünden sie es einfach an. Dann werden noch die Kinder und Frauen an die vorderste Front geschoben. Da helfen keine 200 Polizisten, dann müsste die Armee her. Reporter und Links-grün warten nur auf diese Situation. Also wird die EU kapitulieren und überrannt werden.Leider!

  51. AfD-Politiker zu EU-Gipfel
    „Menschen nach Europa holen“
    Die Einigung beim EU-Gipfel gehe in die richtige Richtung, sagte der AfD-Bundestagsabgeordnete Armin-Paul Hampel im Dlf. Allerdings gebe es Maßnahmen, die früher wirkten. Man könne Menschen, etwa aus Afrika, nach Europa holen, sie hier gut ausbilden und arbeiten lassen – und sie dann wieder in ihre Heimat zurückschicken.

    ———-
    Ich brauche in der AfD keine solche isslamischen Flachzangen, die hier Dinge vorschlagen, die zu Zeiten der DDR unter Honecker und Ulbricht gang- und gäbe waren. Tausende Angolaner wurden in der DDR ausgebildet und zurück geschickt. Mit solche Isslamischen Speichelleckern bewegt sich die AfD auf einen sehr schmalen Grat, ebenso mit muslimischen Parteimitgliedern!

  52. Tritt-Ihn 29. Juni 2018 at 10:12

    Steinmeier:
    „Zwar gebe es Antisemitismus bei den Zugewanderten, aber im
    Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem“.

    Ich weiß nicht, wie es Anderen geht.

    Ich nehme das Gelaber dieses Schwafelsacks schon gar nicht mehr zur Kenntnis.

    Der Antisemitismus der Moslem-Zuwanderung, um den gehts in der aktuellen Diskussion, ist ein inhärentes Problem des Islam.

    Den grassierende Antisemitismus in den normalen Türken- und Araberschulen-„Sekundarschulen“ nehmen doch die hiesigen Politikdarsteller des Müller-Senats gar nicht mehr zur Kenntnis, weil dies nicht zu den Verharmlosungsbemühungen von RotRotGrün passt.

    Nur jetzt bei der gutbürgerlichen John-F-Kennedy Schule große Diskussion zum Antisemitismus, weil diese Schule zahlreiche Diplomatenkinder von Angehörigen der US-Botschaft.besuchen und die einflußreicheren Eltern die RRG-Versager des Müller-Senats aufscheuchen.

  53. @ Tritt-Ihn 29. Juni 2018 at 10:12

    Balkan-Blog über Steinmeier immer wieder interessant:

    Frank Walter Steinmeier hat erneut seinen Auftritt als „Pate“ des Internationalen Gross Drogen Schmuggels um Ilir Meta – Abdulselam Turgut – Xhemail Pasmanciu

    https://balkan-spezial.blogspot.com/2017/09/frank-walter-steinmeier-hat-erneut.html

    Die Steinmeier – SPD Mafia und der Hamburger Osmani Clan

    https://balkaninfo.wordpress.com/2009/08/29/die-steinmeier-spd-mafia-und-der-hamburger-osmani-clan/

  54. hhr 29. Juni 2018 at 10:44
    Solange Steinmeier keine Beweise vorlegt, sind seine Unterstellungen die blanke Hetze gegen die AfD. Er tut genau das, was er der AfD vorwirft: er spaltet das bereits gespaltene Land weiter!
    Ich schäme mich für Deutschlands Staatsoberhaupt.

    ——–
    Man kann Steinmeier verachten, aber für sich für einen dummen fremden Menschen schämen sollte man sich nicht.
    Schämen kann man sich nur über sich selbst, über Dinge, die man getan oder die man zu tun unterlassen hat!

  55. @ crafter 29. Juni 2018 at 10:58
    Tritt-Ihn 29. Juni 2018 at 10:12

    Steinmeier:
    „Zwar gebe es Antisemitismus bei den Zugewanderten, aber im
    Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem“.

    Ich weiß nicht, wie es Anderen geht.

    Ich nehme das Gelaber dieses Schwafelsacks schon gar nicht mehr zur Kenntnis.

    Wir sollten das sehr wohl zur Kenntnis nehmen und Ursachenforschung betreiben. Umgekehrt wird für die Steinmeier und seine SPD nämlich ein Schuh draus!

    Nahles’ Außenpolitik
    Selbst die Fatah wird inzwischen im Willy-Brandt-Haus willkommen geheißen. Und einer nach dem Treffen verbreiteten Pressemitteilung kann man entnehmen, dass SPD und Fatah ein „strategischer Dialog“ und „gemeinsame Werte“ verbindet.

    https://www.tagesspiegel.de/meinung/spd-und-fatah-nahles-aussenpolitik/7379918.html

  56. Wnn 29. Juni 2018 at 08:02
    „Merkel wird vom Schlandfunk heute morgen als grandiose Führerein dargestellt, die Europa einigt!“

    Offenbar haben sich die Intendanten aller Rundfunk-und Fernsehanstalten abgesprochen, diese Meldung dem deutschen Volke zur Beruhigung zu präsentieren; die Nachricht kam auch heute Morgen stündlich über den Hessischen Rotfunk, der m.E. die Spitze hält beim Verbreiten von Halbwahrheiten.
    Die Meldung soll insinuieren, Merkel habe eine europäische, keine nationale, Lösung zur Behebung des Migrationsproblems gefunden.
    Merkel, die eierlegende Wollmilchsau.

  57. @ crafter 29. Juni 2018 at 10:58
    @ Tritt-Ihn 29. Juni 2018 at 10:12

    Steinmeier verneigt sich am Grab Arafats (siehe Foto unten) ; Schulz beschuldigt Israel des Wasserraubs; Gabriel nennt Abbas seinen Freund; Nahles betont strategische Partnerschaft mit der Fatah: Die SPD im Fahrwasser der Antisemiten und Israel-Feinde.

    Falls sich jemand über den (arabischen) #Antisemitismus in #Deutschland wundert:

    #Nahles mit dem Terroristen #Arafat

    #Steinmeier am (EU finanzierten) Grab des Terroristen Arafat

    @sigmargabriel über #Abbas/#Hebron

    @MartinSchulz über Abbas‘ »Brunnenvergifter«-Rede

    https://twitter.com/_fl01/status/989190660765945858

  58. Freya- 29. Juni 2018 at 10:54 Steinmeier (SPD) ist der Pate der islamistischen Trojaner in der SPD Özoguz und Palästinenserin Chebli.

    Steinmeier hat die Palästinenserin Chebli, dessen vielköpfiger Clan sich mutmaßlich von deutschen Sozialgeldern jahrelang durchgeschnorrt hat (Chebli weigert sich standhaft zu erläutern, von wem die analphabetischen Eltern mit ihrem Clan gelebt haben), allerdings auch wieder schnell abgestoßen, als er von Merkel ins Präsidentenamt bugsiert wurde.
    Eine Anschlussverwendung fand dann Chebli beim Müller Senat in Berlin, für Chebli hatte kurzerhand Müller eine neue Stelle geschaffen, die bisher nicht notwendig war.

  59. Steinmeier:
    „Zwar gebe es Antisemitismus bei den Zugewanderten, aber im
    Kern ist Antisemitismus ein deutsches Problem“.

    ———-
    Auch in der Zeit von 1933 bis 1945 war der Antisemitismus ein Problem in der ganzen Welt. Ohne den nationalen Antisemitismus der europäischen Staaten wäre es nicht zu den Millionen getöteter und ermordeter Juden gekommen, ob Frankreich, Polen, die baltischen Staaten, Ukraine usw. alle waren an der Zuführung oder sogar an Pogromen gegen Juden beteiligt. Ohne den europäischen Antisemitismus wären die deutschen Vernichtungslager weniger gefüllt gewesen. Auch die Holländer, mit einen Anne Frank-Museum vergessen gern, das es Holländer waren, die Anne Frank an die Nazis verraten haben, nach 1945 hat der erste Judenpogrom in Polen stattgefunden!

  60. ghazawat 29. Juni 2018 at 08:40

    Cendrillon
    29. Juni 2018 at 08:12

    „Der Mann ist vollkommen überflüssig.“

    Der Mann ist ein hervorragendes Beispiel dafür, darf man hohe politische Ämter nicht ausschließlich für Idioten reservieren sollte
    ——-
    Er mag zwar aussehen wie einer, aber der Typ ist brandgefährlich. Korrupter Parteisoldat, der sich für alles hergibt, was entweder auf der politischen Puppenspieleragenda steht oder ihm nützt.

  61. Freya- 29. Juni 2018 at 11:32

    Steinmeier ist der größte Mafiaboss Europas.

    Wenn da was dran ist, ich muss gestehen, eine Mafia-Connection von Steinmeier ist mir neu, aber ich bin lernfähig, würde das die immer wieder auftauchende Spekulation um die Finanzierung des Chebli-Clans in eine interessante Richtung bringen.

  62. Zum Merkelgipfelergebnis mit anderen Worten:
    Keiner will diese flüchtigen Menschen aus Afrika oder sonstwoher… Sie sind jedem lästig, nur kann man das freilich so nicht sagen, weil die linken Hyänen sonst ihre Zähne fletschen.

    Wer welche will, kann sie haben, wer nicht, der halt nicht.

    Ich schätze mal, dass es noch ein eine Weile dauert, aber, wenn der Ansturm auf diese Freiwilligkeit nicht von alleine aufhört… und warum sollte er… solange Merkelianer es als ihre Lebensaufgabe ansehen, „Menschen zu retten“… wird halt weiterhin von D ausgebadet werden…

    Vielleicht springen uns ja irgendwann die anderen EU Staaten zur Hilfe, nämlich dann, wenn es hier keinen Eurospeck mehr gibt, weil der von dann Parasiten aufgefressen wird.

    Solange aber noch Geld mit der Gießkanne verteilt werden kann… (Macron lacht schon sehr augenscheinlich, wenn er das fette Merkel knuddelt) … solange wird es den anderen EU Ländern völlig schnurzegal sein, dass uns die Neger- und Araberhorden überlaufen.

    Merkel muss weg. Und meine Sorge ist, dass der Doofbürger wieder einmal glaubt, die Alte sei alternativlos. Deutsche sind einfach so im Selbsthass oder in der schlicht und einfach hingenommenen Selbstaufgabe indoktriniert, dass sie ihren eigenen Untergang herbeisehnen.

  63. Die Merkelpresse jubelt, Merkel hat anscheinend irgendeinen faulen europäischen Deal auf Kosten und zum Nachteil Deutschlands ausgehandelt. Was da jetzt neu und anders sein soll, erschließt sich mir nicht. Es wird aber wohl reichen, damit Drehhofer seine Schmierenkomödie einstellt und weitergemerkelt werden kann.

  64. Sieht fast schon wieder aus als ob unsere Sorgen noch ein wenig anhalten.
    „Es wurden viele Gemeinsamkeiten gefunden und Angela Merkel geht gestärkt hervor“, so ähnlich klingt das dann, was wir möglicherweise zu hören bekommen“.

    Hampel??? Hat der sich in der Partei geirrt?

    Also anstatt von Merkeldämmerung zu träumen sollte es einem langsam dämmern.

  65. @ crafter 29. Juni 2018 at 11:39
    Freya- 29. Juni 2018 at 11:32

    Balkan-Blog verfolgen, siehe oben, dort bekommt man Infos. SPD ist Mafia.

    Dazu: Die SPD kontrolliert einen großen Teil der öffentlichen Medien in Deutschland – Demokratie wird zur Farce

    Was auch immer drauf stehen mag: Drinnen steckt (fast immer) die SPD! Ca. 3.500 Medienbeteiligungen der SPD in Deutschland nachgewiesen. Damit wird massiv die öffentliche Meinung über die angeblich freien Medien in Deutschland beeinflusst.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1611

  66. Bundeseule Steinkauz wirft den Deutschen und der AfD Antisemitismus vor, den seine Partei und Merkel durch den illegalen Massenimport von Moslems erst selbst befeuert haben.
    Widerlich, dieser Hassprediger.

  67. int 29. Juni 2018 at 09:26

    Frontex gibt es schon länger. Es besteht der nachhaltige Eindruck, dass die die Schlepper unterstützen. Frontex führt Befehle aus. Und wer in Europa schafft an?
    +++++++++++++++++++++
    Und die Schlepperei gibts noch länger, seit Jahrzehnten schon.

    Egal, woher die Menschen hergeholt werden – Hauptsache die Kohle stimmt.
    Angefangen hat es mit Cap Anamour mit Menschen aus Vietnam.
    Der Gauner elias Bierdel hatte danach das Schiff übernommen.

    2004 flogen seine Lügen auf mit angeblichen Flüchtlingen aus Sudan.
    Er wurde verhaftet, nach Jahren freigesprochen.
    Jetzt sitzt er in Österreich am „Österreichischen Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung“, wo er unter anderem für die Ausbildung ziviler Friedenshelfer für UN-Einsätze verantwortlich ist…

    Vorgestern Abend saß er bei Puls4 in „Pro und Contra“ und benahm sich derart rotzfrech, wie wir das von den grün-linken Volkszerstörern kennen. Unverschämt keifte er den Klubchef der FPÖ, Rosenkranz, einen Juristen und Strafverteidiger an, obwohl er selber keinen Beruf hat.
    https://www.puls4.com/pro-und-contra/videos/ganze-folgen/Ganze-Folgen/Wird-die-EU-an-der-Fluechtlingsfrage-zerbrechen
    am 27.6. 18

    Corinna Milborn leitet die Sendung, eine ebenso freche Südtirolerin wie es Lanz zeigt.
    Auch die Privatsender schieben das gleiche volksfeindliche Programm wie die staatlichen Sender.

  68. Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:47
    Bundeseule Steinkauz wirft den Deutschen und der AfD Antisemitismus vor, den seine Partei und Merkel durch den illegalen Massenimport von Moslems erst selbst befeuert haben.
    Widerlich, dieser Hassprediger.
    ————
    Eine widerliche Person!
    Jetzt reist er durch die GUS-Staaten und kriecht auf dem Bauche wegen unserer Geschichte.

    Wer solche Politiker hat, der braucht keine Feinde mehr.

  69. Hampel sollte lieber an Pferderennen teilnehmen mit seiner Visage. Galopper des Jahres.

  70. @ Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:42
    Die Merkelpresse jubelt, Merkel hat anscheinend irgendeinen faulen europäischen Deal auf Kosten und zum Nachteil Deutschlands ausgehandelt. Was da jetzt neu und anders sein soll, erschließt sich mir nicht. Es wird aber wohl reichen, damit Drehhofer seine Schmierenkomödie einstellt und weitergemerkelt werden kann.

    Die EU und vor allem Merkel ist ein einziger witzloser Witz .. sonst gar nix.

    Schweiz: Hätte Italien die Schlussfolgerungen blockiert, hätte dies Merkel kaum als europäische Lösung verkaufen können. Es sei eine «gute Botschaft», dass ein gemeinsamer Text habe verabschiedet werden können, betonte Merkel daher bei einer kurzen Stellungnahme in der Nacht. Zudem erklärte sie, dass nun die Aussengrenze besser geschützt werde und dass auch bei der Sekundär-Migration innerhalb der EU für mehr Ordnung gesorgt werden solle.

    Allerdings äusserte sie sich nicht zu Berichten, wonach mehrere Länder bereit seien, mit Deutschland bilaterale Vereinbarungen zur beschleunigten Rücknahme von Asylsuchenden abzuschliessen.

    https://www.nzz.ch/international/eu-gipfel-migrations-kompromiss-nach-verhandlungsmarathon-ld.1399182

    Schweiz: Allerdings ist es Deutschland, das EU-weit die meisten Flüchtlinge aufnimmt. Nach den Beschlüssen zeigte sich auch Regierungschef Giuseppe Conte zufrieden.

    https://www.blick.ch/news/ausland/eu-gipfel-migration-eu-gipfel-einigt-sich-auf-verschaerfung-der-asypolitik-id8555790.html

  71. @ Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:42
    Es wird aber wohl reichen, damit Drehhofer seine Schmierenkomödie einstellt und weitergemerkelt werden kann.

    Österreich will Deutschlands Lockruf folgenden abgelehnten Flüchtlinge NICHT.

    Kurz: „Österreich beteiligt sich nicht an Verteilung in der EU“

    Daneben haben sich die EU-Staats-und Regierungschefs auch auf die Auszahlung der zweiten Tranche an die Türkei geeinigt, die für einen Flüchtlingsdeal mit der EU zwei mal drei Milliarden Euro erhält.

    Für Afrika soll es zudem mehr Geld geben, der EU-Treuhandfonds für Afrika wird laut Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgestockt.

    https://www.krone.at/1731697

  72. Die Merkeldämmerung bricht an. Sie will eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik, doch in Europa traut ihr niemand mehr über den Weg.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    „Europäische Lösung“ übersetzt : Die EU löscht die Migrationskrise mit gebremstem Schaum und die Zuwanderung nach D wird fortgesetzt. (Programm der Globalisten)
    Was wird Seehofer nun tun ??
    Die Möglichkeiten :
    1. Die von Frau Dr. Angela Merkel aus Brüssel mitgebrachte „europäische Lösung“ reicht dem Innenminister und damit ist die „Krise“ zwischen der CDU und CSU beendet. (Drehhofer)
    2. Die „europäische Lösung“ wird als Schimäre entlarvt und Seehofer schließt ab dem 1. Juli 2018 die deutsche Grenze gegen „Sekundärmigration“ mit der möglichen Folge, dass er auf Grundlage einer „Richtlinienkompetenz“ der Bundeskanzlerin entlassen wird, weil er in D wieder Rechtstaatlichkeit herstellen will. Daraufhin zerbricht die Koalitionsgemeinschaft zwischen CDU nd CSU und die Grünen ersetzen die CSU in der Merkel-Regierung.
    3. Die „europäische Lösung“ wird zwar als Schimäre entlarvt —– aber die CSU fordert trotzdem Seehofer auf, der Merkel-Linie zu folgen und Seehofer demissioniert als Innen- und Heimatminister.

    Fazit : Variante 1 und Variante 2 werden der AfD bei der Landtagswahl in Bayern viele Stimmen bringen.

  73. Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:42
    Die Merkelpresse jubelt, Merkel hat anscheinend irgendeinen faulen europäischen Deal auf Kosten und zum Nachteil Deutschlands ausgehandelt.
    —————
    Darum hat diese Polin ja diesen Posten.

    Wenn man ihre Busenfreunde sieht, wie SOROS, dann ist klar, woher der Rückenwind weht.

  74. Ein paar Kröten in die Hand nehmen und ein umfängliches Sterilisierungs -Sofortprogramm starten,
    und binnen kurzer Zeit haben wir hier auch kein „Wohnungsproblem“ mehr.
    Schauts amoal, was so alles über unsere Deutschen Strassen gekarrt wird, fast nur Negerlinge und Zigeuner….
    Und Afrika wird im eigenen Dreck ersticken und läßt nach Europa Dampf ab…..

  75. Wenn man jetzt schon wieder hört, wie sich die Asylindustrie aufregt. Wenn jeder dieser Menschen einen „Flüchtling“ aufnehmen und verpflegen würde. Das wäre doch was…

  76. Wenn man jetzt schon wieder hört, wie sich die Asylindustrie aufregt. Wenn jeder dieser Menschen einen „Flüchtling“ aufnehmen und verpflegen würde. Das wäre doch was…

  77. @ ossi46 29. Juni 2018 at 12:41
    Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:42
    Die Merkelpresse jubelt, Merkel hat anscheinend irgendeinen faulen europäischen Deal auf Kosten und zum Nachteil Deutschlands ausgehandelt.
    —————
    Darum hat diese Polin ja diesen Posten.

    Wieviele Ossis haben polnische Vorfahren und wie viele im Kalifat NRW?

  78. @ ossi46 29. Juni 2018 at 12:41
    Heisenberg73 29. Juni 2018 at 11:42

    Wenn man ihre Busenfreunde sieht, wie SOROS, dann ist klar, woher der Rückenwind weht.


    Soros ist nicht Merkels Busenfreund sondern ein Gesinnungs „Genosse“
    Internationale Sozialisten.

    STREIT UM DDR-VERGANGENHEIT
    Lafontaine attackiert Merkel als SED-Kämpferin

    Merkel ist Honeckers Rache.

    Wörtlich sagte Lafontaine dann: „Frau Merkel müsste ihre eigene DDR-Vergangenheit aufarbeiten, und die ihrer eigenen Partei. Sie war FDJ-Funktionärin für Agitation und Propaganda. Damit gehörte sie zur Kampfreserve der SED-Partei.“

    https://www.welt.de/politik/article3731499/Lafontaine-attackiert-Merkel-als-SED-Kaempferin.html

  79. Merkel hat es wieder einmal geschafft, dank der ihr gewogenen deutschen Presse, dass beim deutschen Bürger der Eindruck entsteht, sie habe einen europäischen Konsens zur Lösung der Migrations-Frage
    gefunden. Eines muss man ihr lassen: sie ist die vollkommene Meisterin des Tarnens, Tricksens und Täuschens.

  80. @ ossi46 29. Juni 2018 at 12:41

    Zeman: Flüchtlingswelle von Muslimbrüdern organisiert

    Tschechiens Präsident nennt die Flüchtlingsbewegung eine „Invasion“. Seine These stütze sich auf angebliche Aussagen arabischer Politiker.

    So habe ihm der marokkanische Außenminister jüngst erklärt, dass die Muslimbruderschaft nicht nur die Kontrolle der muslimischen Welt sondern der gesamten Welt erlangen wolle, sagte Zeman. Außerdem habe der Kronprinz der Vereinigten Arabischen Emirate die Muslimbruderschaft als Dachorganisation aller islamistischen Terrorgruppen bezeichnet.

    https://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4898366/Zeman_Fluechtlingswelle-von-Muslimbruedern-organisiert

  81. @ Hoelderlin 29. Juni 2018 at 14:58
    Eines muss man ihr lassen: sie ist die vollkommene Meisterin des Tarnens, Tricksens und Täuschens.

    Aber nur in Deutschland mit Hilfe der SPD-Lügenpresse.

    Und 80 % der Deutschen sind leider strohdumm, diese Erkenntnis habe ich leider gewonnen.

  82. Die Neger rennen angeblich vor Kriegen weg, die sie selbst anzetteln…WARUM wohl soll die Lösung des Negerproblems in Europa liegen?
    Mit Geburtenkontrolle könnte es kostengünstig anfangen…..

  83. @ Leopold 29. Juni 2018 at 15:19
    Die Neger rennen angeblich vor Kriegen weg, die sie selbst anzetteln

    Es gibt aktuell NIRGENDS Krieg in Afrika. Das sind Lügen der Linken.

  84. @ Leopold 29. Juni 2018 at 15:19

    Mit Geburtenkontrolle könnte es kostengünstig anfangen…..


    Ja, Afrika und Naher/Mittlerer Osten brauchen dringend eine Geburtenkontrolle.

    Im Wege steht der Islam und die katholische Kirche.

    Dir Ärzte von der 3. Welt, sollten Verhütungsspritzen injizieren, anstatt Schlepperboote nach Europa zu schicken, SOS Mediteranée.

  85. @ Leopold 29. Juni 2018 at 15:19
    WARUM wohl soll die Lösung des Negerproblems in Europa liegen?
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Weil mit dem „Negerproblem“ in Europa die von den Globalisten gewünschte braune, geschichts-, kultur- und identätlose Mischbevölkerung geschaffen werden soll !!!

  86. Langsam wirds amtlich, SIE bleibt uns wohl noch eine Weile erhalten.
    Wie in einem Horrofilm.
    ES ist nicht wegzukriegen.
    Hallo Deutschland!!! (80 % nützliche Idioten sind jetzt happy – nach der vergeigten WM wenigstens
    etwas Glück für die Mainstreamschafe)

    Je später der Tag, desto mieser die Nachrichten.

  87. Eben. Darum kommt das schwarze Pack nach hier um Krieg zu schüren!
    Die treibende Kriegsherrin ist die Religion!

  88. Bravo Jungs! Weiter so. Ihr seid die legitimen Nachfolger vom geschätzten Dr. Alfons Proebstl!

  89. Die Führerin hat eben keine Kinder, um die sie bangen könnte.
    Gut an dem Umstand ist, das sowas sich nicht noch vermehrt hat. Haben wir eh‘ schon zuviel davon.

  90. Freya- 29. Juni 2018 at 15:00

    Zeman: Flüchtlingswelle von Muslimbrüdern organisiert

    So habe ihm der marokkanische Außenminister jüngst erklärt, dass die Muslimbruderschaft nicht nur die Kontrolle der muslimischen Welt sondern der gesamten Welt erlangen wolle, sagte Zeman.
    —————————-
    Umfassend hier informieren, das sagt mehr als Zeman:
    Die NWO braucht den Islam für ihren Eine-Welt-Staat
    http://inge09.blog.de/2012/04/29/nwo-braucht-islam-eine-welt-staat-13596745/
    30.04.2012

    ++Die Muslimbruderschaft [M] ist eine zurückstrebende salafistische, fundamentalistische, diktatorische Bewegung, die das Weltkaliphat und die Scharia anstrebt – wenn möglich durch friedliche Untergrabung und Unterwandlung des Westens in Zusammenarbeit mit den Globalisten.
    Die Muslimbruderschaft arbeitet mit der CIA und den britischen Nachrichtendiensten eng zusammen.++

    Anfang 2012 fordert auch die BRD den Sieg der Muslimbrüder in Syrien!
    Warum?

    In Ägypten waren sie auf dem Vormarsch in die Regierung. Und sie hatten Schützenhilfe aus den USA. Schon im Februar 2011 forderte Killery Clinton die Freilassung aller politischen Gefangenen in Ägypten. Und das waren in erster Linie die Muslimbrüder.

    Zur Zeit zieht die „M“ durch Sachsen mit viel Geld und kauft Grundstücke [Und das dürfen die ?!!]
    Sie will die Scharia einführen.
    Parallel dazu wird Europa politisch unterwandert bzw. wurden von den Volksverrätern die Wege freigemacht.
    Wenn die Moslems uns erledigt haben, was die NWO will, dann werden sie zu Terroristen erklärt und liquidiert – wie die Mudschaheddin in Afghanistan, die dann Taliban genannt wurden.

    Dass die Vernichtung der Weißen Programm ist, wird nicht mehr bestritten.
    Es wird dann eine Gruppe von ein paar Milliönchen geben, denen der Weiße keine tatsächliche oder eingebildete Gefahr mehr ist.
    Mit dem Rest der Welt glaubt man, allein fertig zu werden.

  91. Foto von Merkel an der Schulter des finnischen Premiers Juha Sipila:
    https://bazonline.ch/wetter/allgemeinelage/erschoepft-um-0434-uhr-was-ist-der-deal-von-bruessel-wert/story/26967798

    Sich jetzt auf so eine Weise menschlich und gefühlvoll zu zeigen, beeindruckt vielleicht noch die letzten links-grünen Schlafschafe. Diese Frau fährt eiskalt fort mit ihrem Völkermord-Programm, das schon jetzt enorm viele, z. T. äußerst grausame, Verbrechen hervorbrachte.

    Den Artikel selbst fand ich jetzt beim überfliegen ganz ok. Keine auffallende Propaganda, sondern eher abwartend und zurückhaltend.

  92. Noch ein Kuschelfoto? (Merkel mit Kurz)
    Bin mir nicht sicher, ob das nur ein fotografischer Effekt ist.
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/72190-auf-suche-nach-eu-losung/
    Aus früheren Erfahrungen her kenne ich es so, dass Leute einen auf vertraulich machen mit allen möglichen Anderen, wenn ihre Position (oder ihr Ego) geschwächt ist. So nach dem Motto: „Trau dich nicht, ich habe Verbündete!“
    Könnte schon passen zu Merkels gegenwärtiger Lage.

    Top – wie immer – Victor Orban:
    „……. Anders sah es der ungarische Premierminister Viktor Orban. Statt einer EU-Lösung forderte er die Beendigung der Aufnahmen von Asylanten und Abschiebungen. Er erklärte: „Dies ist der richtige Zeitpunkt, um eine neue Periode einzuleiten, in der wir versuchen, die europäische Demokratie wieder aufzubauen, und ich hoffe, dass wir jetzt einen Schritt in die Richtung des Wiederaufbaus Europas und der Demokratie machen und endlich das tun werden, was die Menschen wirklich wollen, und ich denke, die Menschen fordern zwei Dinge. Erstens, keine weiteren Migranten mehr reinzuholen, stoppen Sie das, und das zweite ist, diejenigen, die schon da sind, sollten zurückgebracht werden.“ …….“

  93. @ toxxic 29. Juni 2018 at 08:19
    „Ich habe ein Pressefoto gesehen, auf dem sich Tusk und Juncker nach dem Treffen zur EU-Flüchtlingspolitik in den Armen lagen. Die Beiden würden sich niemals über eine ordentliche robuste Lösung freuen! Irgendetwas stinkt also gewaltig an der Lösung.“

    Du hast völlig recht:
    Merkill hat nämlich angeboten, ein geschlossenes Zwischenlager,
    direkt hinter ihrer Waschmaschine einzurichten.

    Es ist aber nicht der Atommüll gemeint..;-0
    Leider…;=/)

  94. Merkel wird stolpern, der Tag ist nicht fern.
    Mein Winzersekt (Champagner kann ich mir nicht leisten) liegt kalt.
    FREIHEIT STATT SOZIALISMUS!

Comments are closed.