Print Friendly, PDF & Email

Gestern, am 17.7. feierte Angela Merkel ihren 64. Geburtstag. Für keinen, der dieses Land liebt gibt es da etwas zu feiern oder ist Anlass dieser Frau Gutes zu wünschen. Dafür hat die deutsche Krisenmacherin aber ohnehin Manipulations-Medien, wie den FOCUS.

Die FOCUS-Propagandakompanie war offenbar in München unterwegs, hielt dort Passanten ein Mikrophon unter die Nase und ließ sie Glückwünsche an und Lobhudeleien über die Kanzlerin vortragen. Das Werk wurde dann mit zwei dabei getroffenen Aussagen – „taffe Frau“, „politisches Wunder“ – übertitelt und fertig war die „Wochenschau“. Vorsicht beim Ansehen! Es besteht die Gefahr akuter Übelkeit, ob des plumpen Machwerks und seiner Zusammengeschnittenen ausschließlichen Preisungen und Bewunderungsbekundungen in Richtung des nagelkauenden Super-GAUs (größtes anzunehmendes Ungemach) für Deutschland.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

155 KOMMENTARE

  1. Dieser Frau kann man nur angewidert vor die Füße spucken, ihrem schleimigen Hofblatt FOCUS übrigens auch.

  2. @ Wuehlmaus 18. Juli 2018 at 11:08

    Stern, Focus, Spiegel, SZ, Taz usw. sind Regimeblätter.

  3. Igitt wie ich diese eutertragende Intier hasse ist nicht zu beschreiben und sehe mir solchen Mist auch nicht an.

  4. „Sie soll sich weiterhin nicht verbiegen“, war für mich die beste Aussage. Die Frau ist politisch so biegsam, dass sie sich selbst am Ar… lecken könnte. Leider überlässt sie das ausschließlich anderen.

  5. da braucht’s nun schon pi-news damit ich mitbekomme das die Olle Geburtstag hat.
    Doch wen interessiert’s. Ich warte auf die Meldung das Es nicht mehr Kanzlerin ist, aus welchem Grund auch immer!

  6. Widerlich! Der „Focus“ schleimt genauso rum, wie die „Aktuelle Kamera“ wenn Erich Geburtstag hatte, oder der „Völkische Beobachter“ bei seinem „Führer“…
    Diese Schmierfinken lernen es nie!

  7. Ich hätte gerne diese Passantenbefragung ungeschnitten gesehen. Es hätte neben den Überzeugungstätern die gezeigt wurden sicherlich wesentlich mehr Leute gegeben, die was ganz anders gesagt haben oder gesagt hätten. Möglicherweise hat man einfach Statisten und Schauspieler was sagen lassen.

  8. So kennt man das von Autokraten sie lassen sich eben gerne feiern . Könnte man nicht die indifferente Berichterstattung der öffentlich rechtlichen Medien als Aufhänger für eine Klage gegen die GEZ Gebühr nutzen .Ich meine schon alleine die Statistik über die Präsenz des Oppositionsführers AfD in den Talkrunden spricht doch hier eine deutliche Sprache .
    Mich stört das Propaganda TV nicht , mich stört nur dass ich es finanzieren muss .

  9. Als Dank bekommt der Fokus eine Anzeigenserie irgend eines Bundesministeriums. Die haben das beim Focus nicht aus Überzeugung gemacht, sondern für den erwarteten Bakschisch.

  10. Ja ich feiere auch immer den Geburtstag von Frau Dr Merkel,

    … Glücklicherweise schon wieder ein Jahr vorüber …

    Sie hat alles erreicht was sie erreichen wollte, eine erstaunliche Karriere für eine so unfähige Hausfrau. Nur auf den Friedensnobelpreis hat sich leider verzichten müssen. Sie hätte sich gut in die Reihe Arafat Obama eingereiht.

    Ich wünsche ihr noch ein langes Leben, dass Sie auch wirklich ihre verdienten Strafen noch abbüßen kann

  11. Jeden Morgen freue ich mich darauf, endlich den Nachruf auf Merkel lesen zu können und jeden Morgen werde ich aufs Neue enttäuscht.

  12. Es ist wie immer: Diejenigen, die sich den GröKaZ-Rücktritt wünschen, wurden einfach RAUSGESCHNITTEN.
    Der Restmüll wird gesendet.

  13. PI fliege ich nie wieder, bei Lufthansa gibt es wenigsten Kotztüten. Es ist ein Leichtes, ahnungslose Japaner und eine muslimische Selfiegruppe zu Höflichkeiten für Merkel zu missbrauchen.

    Vor 50 Jahren wurde in der Münchner Bürgersaalkirche während der Heiligen Messe noch vom Kanzel gegen die SPD gewettert. Heute wird von Marx und seinen marxistisch-humanistischen Untergebenen den befreiungstheologischen Ansatz der Linke, Rothgrün oder der SPD als von Gott gegeben angepriesen. Das Bündnis zwischen Kanzel und CSU hat sich schon längst aufgelöst, nur die CSU hat es verpennt und Ratzinger hat es nicht verhindern wollen. Wenn die CSU Bayern und seine Heilige Römisch-Katholische Kirche vor der Islamisierung retten will, täte eine strikte Trennung von Muezzin und Staat jetzt Not. Aber nicht nur beim Widerstand gegen die Umvolkung, sondern auch bei besagter Trennung hat die ALTERNATIVE FÜR BAYERN die Nase vorn. Man muss wohl sehr bigott sein, würde man das Ende der Kirchensteuer verhindern wollen indem man in October CSU wählt. Die Landtagswahl wird zu dem was Königgrätz für die Österreicher war. Mit erschütterten Wählern und mit marxistisch-humanistischen Amtskirchen im Rücken einen Wahlkampf gegen SIEBEN getrennt auf sich zumarschierenden Spitzenkandidaten der ALTERNATIVE FÜR BAYERN aufzunehmen ist eine Eselei der CSU.
    http://www.fr.de/politik/landtagswahl-in-bayern-bayerns-afd-attackiert-die-kirchen-a-1546011,0#artpager-1546011-1

  14. Wuehlmaus 18. Juli 2018 at 11:08

    Volle Zustimmung ❗

    … Merkel und die anderen Schuldigen

    Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE

    Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu.

  15. Sie übertreiben es und das ist gut so – dann merkt auch der Blödeste was hier gespielt wird!

  16. Die Huldigungen zu Merkels Geburtstag sind nichts neues für die Deutschen. Den Gratulanten bleibt auch nichts anderes übrig die Führerin zu hofieren, da bekanntlich der Führer oder Honecker nicht mehr leben. Ein bedauerlicher Aspekt für das gemeine Volk. Die Medien im Dritten Reich fanden auch nur gute Wort für Adolf, warum sollte es bei Angie anders sein, es sind doch alle Menschen gleich.

  17. Umfrage ist übrigens noch offen:

    „Sie muss die Krise in den Griff kriegen“

    Fast 40 Prozent fordern Angela Merkels Rücktritt

    Umfrage
    Soll Angela Merkel zurücktreten?

    Es haben 35725 Besucher abgestimmt.

    Ja, denn sie ist der politischen Lage nicht mehr gewachsen.
    81.4%
    (29076 Stimmen)

    Nein, sie wird das Problem in den Griff bekommen.
    17.7%
    (6306 Stimmen)

    Dazu habe ich keine Meinung.
    0.9%
    (343 Stimmen)

    Vielen Dank für die Teilnahme.*

  18. Ich will gar nicht wissen, wie viele tausend Passanten die Hofberichterstatter von Mutti da abpassen und befragen mussten, um auch nur eine einzige halbwegs positive Antwort zu erhalten. Deshalb vermutlich auch so viele fremdsprachige gesangliche „Geburtstagswünsche“ von ausländischen Personen, denn irgendwann wird man mangels erkennbarem Willen zu Glückwünschen für Merkel sicher dazu übergegangen sein die Leute nur noch zu bitten ein x-beliebiges Geburtstagsständchen in ihrer Landessprache zu singen. Das einzig positive ist ohnehin, dass Merkel jetzt auch offiziell in Frührente dürfte, sie müsste die Option nur wahrnehmen und würde Deutschland damit wohl sehr viel Schaden ersparen. Wir erinnern uns, was sie in den letzten drei Jahren angerichtet hat, da ist Deutschland in weiteren drei Jahren Merkel für mindestens ein halbes Jahrhundert komplett gegen die Wand gefahren und wird kaum mehr auf die Beine kommen.

  19. Regierungssturz jetzt
    18. Juli 2018 at 11:24
    Ich hoffe, dass diese Frau keine 65 wird!
    ————-

    Und hoffe viel mehr, dass sie uns kein Vorbild für die „Rente mit 70“ gibt.

  20. Gefunden auf der Seite eines (scheinbar recht angesehenen, bekannten) Astrologen:

    „***Alternativlos

    Die Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ verkünden, daß „ihre Regierungszeit die beste der Nachkriegszeit“ sei. Da wird es Zeit, die Mängel aufzuzeigen, die sich in ihrer Regierungszeit installiert haben. Frau Merkel ist Absolventin eines Studiums der Mechanischen Physik, wie im übrigen auch Oskar Lafontaine. Es ist eine Haltung, die eine funktionelle Lebensform fördert, ohne inhaltlich dem Leben der einzelnen gerecht werden zu können.

    Ihr ist es zu verdanken, daß die Wissenschaft eine uneingeschränkte Macht ausübt und dabei ermuntert wird eine Selbstkontrolle zu umgehen. Dies ist umso übler, als die Wissenschaft dazu angelegt ist die Schöpfung zu ersetzen. Die Folge ist, daß das Wertesystem dieser kulturellen Herkunft zerstört wird, sich Traditionen auflösen und die Ethik durch Moral ersetzt wird.

    Die Ethik als das Verhältnis Mensch zu Jenseits wird funktionalisiert und damit zum Gebrauchsgegenstand. Die Moral, also das Verhältnis Mensch zu Mensch, wird zur Basis jeglichem sozialen Zusammenseins. Das führt dazu, daß es jedem Sozialbürger ermöglicht ist kriminell zu sein und nicht kriminell sind damit letztendlich nur die Sozialbürger, die keine Gelegenheit haben, ihren Trieb auszuleben. Dabei bleiben all die a-sozialen Menschen, die dem Mythos zugetan sind, auf der Strecke.

    Daß die Regierungszeit von Frau Merkel diese Zerstörung des Mythos fördert und damit die Infragestellung eines in sich nicht stimmenden Systems unterdrückt, ist ihr anzulasten, da ihr die Haltung fehlt mehr wahrnehmen zu können als eine Gleichschaltung vieler Menschen zu einem Funktionsblock für die Vorstellungen von wenigen. Das Individuelle verschwindet zugunsten von Prototypen, die steuerbar und manipulierbar sind und damit alles Eigenständige verschwindet.

    Dies hat sich trotz des Koalitionspartners in den letzten Jahren verstärkt mit dem Argument, daß das, was sie zu vertreten hat „alternativlos“ ist.

    Wolfgang Döbereiner
    24. Juli 2013***“

    https://www.doebereiner.com/kaleidoskop/alternativlos/

    Interessant, dass diese „Innenschau“ bereits 2013 erfolgte und doch amS so unglaublich passend auf die erkennbaren Geschehnisse seitdem sind…

  21. von wegen Geburtstag

    der Zufall wollte es , dass es dem Dr. Frankenstein am 17. Juli 1954 im Verlauf einer stürmisch verregneten Gewitternacht irgendwo in der Nähe von Hamburg gelungen ist, während eines Experimentes durch einschlagende Blitze im Glockenturm einer baufällig alten Burgruine ein aus vorher gesammelten Leichenteilen zusammengeflicktes … “ Ding „… mit einem vom Gewitter krachend einschlagend, gleißend funkenden Lichtbogen, und seinen über das gelungene Experiment fassungslos entsetzt aufschreienden Worten…..“ It’s Alive! “ zum Leben zu erwecken, Hier ist die Stunde dieser … „Geburt „… (klick !) …

  22. ghazawat 18. Juli 2018 at 11:20
    Den Friedensnobelpreis hat sie ja eigentlich bereits bekommen. Ihr geliebtes Projekt EU wurde ja damit ausgezeichnet. Also hat auch sie einen Anteil daran. Was noch fehlt UN-Generalsekretärin!

  23. Hoch soll sie leben – so hoch, das man von ihr nix mehr hört und sieht (am besten auf dem Mond).

  24. Merkel führte uns zu Glück und Frieden,
    unbeirrbar, wie der Sonne Flug,
    langes Leben sei ihr noch beschieden,
    Merkel, Freund, GenossIn, treu und klug!

  25. Eingeborene Deutsche haben sie für die Glückwünsche in München wohl nicht mehr gefunden?

  26. Putin u Trump müssen sich sehr anstrengen, damit sie widerlicher rübekommen, als Merkel.

    Aber es ist nötig, weil sonst fällt Merkel zu sehr ab.
    Aber sie kann erst abtreten, wenn alles hinter den Kulissen erledigt wurde. Also alles geschreddert, was nötig, alles erläutert, alles vertuscht,die Nachfolge eingewiesen , was halt so nötig wird.

    Also wenn Merkel weg ist, können wir sicher sein, dass es egal ist, dass sie weg ist.
    Es wird alles geregelt sein und weiterlaufen.
    Nicht genau wie bisher,etwas anders,aber Weiter So.

    Läuft ja seit 30 Jahren so, wie ich weiß.

  27. Kirpal 18. Juli 2018 at 11:40

    Gefunden auf der Seite eines (scheinbar recht angesehenen, bekannten) Astrologen:

    „***Alternativlos

    Die Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ verkünden, daß „ihre Regierungszeit die beste der Nachkriegszeit“ sei. 😀 😀 😀

    Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern.
    ➡ Sie beharrt auf ihrem Standpunkt.
    ➡ Ihr Verhalten wird immer trotziger.
    ➡ Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  28. Widerliche Schleimerei.Da kann einem das Frühstück wieder aus dem Gesicht fallen vor Übelkeit.

  29. Werden die Vollpfosten dafür bezahlt oder machen die das freiwillig, um mal ins Fernsehen zu kommen?

  30. Schade, dass ich nicht dazu befragt wurde….
    Aber dann hätte man ein sehr langes „Beeeeeeeeep“ senden müssen.

    #bestedikaturpropagandaleistungever

  31. Wen wundert es ? Focus gehört zu 100 % dem Burda-Verlag, dessen Gründer-Erben beste Freunde der Kanzlerin !

  32. @ lorbas 18. Juli 2018 at 11:29

    Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE
    ———————————————————
    Leute! Lasst doch dieses Fake-Video in der Schublade. Ich schreibs immer wieder; es ist falsch geschnitten; und -just in dem Moment- wie diese Worte gesagt werden, gibt es einen Zoom (weit weg), sodass man die Lippenbewegungen Merkels nicht vergleichen kann; dann geht wieder auf nah.

    Die Tatsache, dass auch kein einziger Zuhörer die geringste Regung zeigt, ist auch zu beachten. Lasst doch das Video endlich sein. Es ist nicht korrekt, sondern ein Fake.

  33. Wie datt dicke Etwas aus Hamburg hat Burzeltag? Ob das Jemanden interessiert ? Glaub datt ist genauso wichtig wie der berühmte Sack Reis in China

  34. OT

    GEZ/Bundesverfassungsgericht:

    Wieder voll in die Fresse des zahlenden Volkes.

    Wird sicherlich ein eigener PI-Strang

  35. Vielen Dank für die Warnung vor dem Propagandavideo. Ich habe es sicherheitshalber nicht angeschaut.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und ein langes, gesundes und glückliches Leben, liebe Frau Dr. Merkel.

    Sie werden verstehen, dass der Kampf zur Rettung unserer Heimat trotzdem weitergehen muss.

  36. Dschamal M. , abgeschobener Selbstmörder, belog seine Familie
    in Afghanistan über sein Leben in Deutschland.
    __________________________
    Der mehrfache Straftäter schwindelte, daß er die deutsche Staatsbürgerschaft hätte, eine Ausbildung als Elektriker mache,
    ein Auto und eine Wohnung hätte.

    https://www.focus.de/politik/suizid-nach-abschiebung-familie-erhebt-schwere-vorwuerfe-gegen-deutsche-behoerden_id_9272650.html
    _________________________________
    Ich vermute, daß er nach seiner Abschiebung die Lügengeschichte
    gegenüber seiner Familie nicht mehr aufrecht erhalten konnte und
    deshalb Selbstmord beging.

  37. „Ich will gar nicht wissen, wie viele tausend Passanten die Hofberichterstatter von Mutti da abpassen und befragen mussten,…“

    Vielleicht haben sie ihre „Zufallspassanten“ ja mitgebracht?
    …mit Drehbuch und so…

  38. Diese „TAFFE FRAU“,und „POLITISCHES WUNDER“ wird verschwinden wie eine Tau am Morgen !lassen wir nur den Guten Donlad weiter in Weissem Haus regieren! Sie verschwindet zusammen mit seine Arbeitgeber und Marionettenantreibern- USA Bankstern- Globalisierer! wie ein boeser Alptraum.Was den Geburtstag angeht- Ich feiere keine Geburtstage von Amoeben.

  39. Kirpal
    18. Juli 2018 at 11:40

    „Frau Merkel ist Absolventin eines Studiums der Mechanischen Physik“

    Da was ein Anderer geschrieben hat, lasse ich das jetzt mal einfach so stehen. Als Stasi Mitarbeiterin, die den bekannt oppositionellen Physikern in Moskau auf die Finger schauen sollte, musste sie natürlich irgendetwas in Richtung Physik nachweisen können, um von den Mitarbeitern auch akzeptiert zu werden.

    Wie sehr sie Physik wirklich interessiert, hat man nach Beendigung des Moskauer Auftrages gesehen, als ich sofort wieder in die Politik gehen und als Agitprop weiter machte.

    Ihrer völligen fehlenden physikalischen Grundlagen erkennt man an jeder einzelnen Entscheidung zur „Energiewende“.

    Das lässt Rückschlüsse darauf zu, wie viel Anteil ihr sogenannter Doktorvater an Promotion hatte.

  40. Oder….besser gesagt, unsere Medien müssen sich eehr anstrengen, Trump u Putin widerlicher rüberkommen zu lassen, als Merkel.

    SO ist es richtig!

  41. Gestern, am 17.7. feierte Angela Merkel ihren 64. Geburtstag.

    Dann geht sie doch wohl nächstes Jahr um die selbe Zeit in Rente?

  42. @ schrottmacher 18. Juli 2018 at 11:16

    Ich hätte gerne diese Passantenbefragung ungeschnitten gesehen. Es hätte neben den Überzeugungstätern die gezeigt wurden sicherlich wesentlich mehr Leute gegeben, die was ganz anders gesagt haben oder gesagt hätten. Möglicherweise hat man einfach Statisten und Schauspieler was sagen lassen.

    Die Jubelperser von der Straße werden inzwischen vermutlich genauso gecastet wie das Klatsch-Publikum der Talk-Shows. Zumindest wird vorher mit Sicherheit gefragt: Wollen Sie unserer Bundeskanzlerin zu ihrem Geburtstag Glückwünsche und ein paar nette Worte übermitteln? Und sagt dann doch noch einer etwas Kritisches, wird es natürlich herausgeschnitten. In meinem Umfeld hätte keiner irgendwas Positives über die Frau in ein Mikro gesprochen – und zu meinem Bekanntenkreis zählen auch ein paar Sozis sowie eine Menge Leute ohne parteipolitische Präferenz. Widerliche Staatsmedien!

  43. „Stop! Aus! Ton zurück! Depp!!! Du musst doch mit der Beantwortung der Frage warten, bis sie
    gestellt ist!!“

    „Achtung, Aufnahme! Muttis Geburtstag, die Zweite, oohstännich!…Jesses nee…“

  44. Wären wir im Sport, hätte die CDU längst versucht, Alice Weidel für eine Rekordablösesumme zu einem Wechsel von der AfD zur CDU zu bewegen, denn eine vielzitierte Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.
    Merkels rücksichtslose Ego-Propaganda-Show ist zu ende, jetzt hilft nur noch harte und ehrliche Arbeit, um den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen. Aber will das überhaupt noch jemand?
    Die verhedderten alten Seilschaften der Blockparteien kann man wohl kaum wieder auflösen.
    Merkel ist momentan auf die Verteidigung fixiert und kann keinen Ball mehr nach vorne spielen, um beim Fußball zu bleiben. Auch ihre Dublette (AKK) kann keinen der inzwischen gewohnten Spielzüge mehr initiieren.

    Auch das gescriptete Melodram zwischen Seehofer und Merkel wurde glücklicherweise durchschaut:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-internem-streit-um-fluechtlingspolitik-umfrage-daempfer-fuer-union-cdu-csu-stuerzt-auf-tiefsten-wert-seit-oktober-2010_id_9274234.html#comments

  45. @Eurabier 12:46

    Stalina – mir anderen Mittel,
    aber ebenso durchschlagend
    wirksam für die Zukunft
    unseres Landes.

  46. Oh Herr, erlöse uns von diesem Rauten-Übel, das uns untergebene Bürger gerne im infantilen Kindergarten-Modus anquatscht.

  47. „Vorsicht beim Ansehen! Es besteht die Gefahr akuter Übelkeit,“

    keine angst…. ich ertrag diese frau keine zwei sekunden…weder ihr gesicht noch irgendwelche lobhudelei

  48. Einige der dumpfen Glückwunschsager kommen gleich mehrmals im Video vor. Hat Focus da einfach keine weiteren Lakaien gefunden? Und dann noch die Araber, die ihrer Mama Merkel natürlich dankbar sind, zum Leidwesen des Deutschen Volkes. Es grenzt schon an Missbrauch, wenn irgendwelche asiatischen Touristen dazu angehalten werden ein Geburtstagsständchen zu singen. Wissen die tatsächlich für wen? Ich glaube, dass die über Merkel nicht viel mehr wissen, als das sie Kanzlerin ist.

  49. Die ganzen Laiendarsteller zu bezahlen, war sicher auch nicht ganz billig. Aber dem Locus ist nichts zu teuer für die tägliche Merkel A-leckerei.

  50. Cendrillon 18. Juli 2018 at 12:09

    Vor 25 Jahren war ich großer Arnold Fan. Wenn ich sehe, was für ein Wrack aus ihm geworden ist, wird mir schwer ums Herz.

  51. TotalVerzweifelt 18. Juli 2018 at 12:10

    Kenianer zündet seine Freundin in Bielefeld an
    https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/mordversuch/versuchter-feuermord-bielefeld-56344292.bildMobile.html

    Sah ich auch gerade. Mit dem Anzünden von Frauen kennen sich Neger ja aus. Zuletzt in Kiel-Kronshagen, Togo-Neger verbrennt seine Togo-Negerfrau:

    Am 7. Dezember 2016 wurde Delali Assigbley vor dem Mare-Klinikum in Kronshagen von ihrem Mann Koffi W. (41) mit Benzin übergossen und angezündet. Lichterloh brennend versuchte die 38-jährige Mutter zweier kleiner Kinder zu fliehen. Noch am selben Tag starb sie in einer Spezialklinik in Lübeck an den Folgen der Brandattacke. Der 41-jährige Ehemann kam in Gewahrsam.

    – „psychisch krank“ –

    http://www.kn-online.de/Kiel/Frau-in-Kronshagen-angezuendet-Urteil-Sicherungsverwahrung-fuer-Koffi-W

  52. „Kenianer zündet seine Freundin in Bielefeld an“

    Kritisch wird die Sache erst nach wenigen (3(?)) Tagen.
    Viele Verbrennungsopfer sterben dann an Nierenversagen.

    Ich hoffe für die Frau das Beste.

  53. Kaleb
    18. Juli 2018 at 12:21

    „Das kommt davon, wenn man das Sexualleben so vernachlässigt wie Merkel. ?!!?“

    ich denke da kommt man anderes Bild auf, wenn man ihre persönlich geprüften Leibwächter fragt

  54. Heisenberg73 18. Juli 2018 at 12:20

    Cendrillon 18. Juli 2018 at 12:09

    Vor 25 Jahren war ich großer Arnold Fan. Wenn ich sehe, was für ein Wrack aus ihm geworden ist, wird mir schwer ums Herz.
    —————————————-
    Immerhin wird er diesen Monat schon 71 und der Anabolikamißbrauch hinterläßt halt Spuren.

  55. Babieca 18. Juli 2018 at 12:20

    TotalVerzweifelt 18. Juli 2018 at 12:10

    Kenianer zündet seine Freundin in Bielefeld an
    https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/mordversuch/versuchter-feuermord-bielefeld-56344292.bildMobile.html

    Sah ich auch gerade. Mit dem Anzünden von Frauen kennen sich Neger ja aus.
    ======================================
    nicht nur frauen.
    auch männer…
    vor etwa zehn jahren sah ich einen bericht aus südafrika, bei dem südafrikanische schwarze andere schwarze aus den nachbarländern verbrannt haben….
    bei denen ist die hexenverbrennung noch lange nicht vorbei

  56. „Ich hoffe für die Frau das Beste.“

    Ab einem gewissen Grad der Verletzung/Verbrennung kann der Tod das Beste sein.

  57. Ist ja ein widerlicher Abklatsch auf Fielmann oder Waschmittelwerbung!! Durften da Praktikanten ran und woher diese absolut übelst schauspielernden Statisten wohl aus den Reihen von Gewerkschaften, Antifa und rotgrünlinken Jungpionieren? Das ist ja wohl das platteste unterirdischste was es je gab, da waren ja Hitlers und Honeckers Propagandaschergen Gold gegen. Wenigstens hat sie nicht von irgend einem kleinem Mädchen in gebückter Haltung freudestrahlend einen Blumenstrauß bekommen – solche Bilder kennt man ja von jedem Diktator…
    Liebe Locus-Redaktion, bei so viel Ehre und Stolz (wenn man das noch so sagen darf) ist es ja eine Frage der Zeit, wann es die 1. Angela Merkel Allee in Berlin gibt. Los abartige ideologische Schleimer und Emporkömmlinge, mit solch einer öffentlichen Forderung könnt Ihr Parteipöstchen auf Lebenszeit ergattern – ausgesorgt für immer!! Sie lebe hoch hoch hoch – Die Merkel,die Merkel, die hat immer Recht, die hat immer Recht…

    Sie hat uns alles gegeben.
    Sonne und Wind und sie geizte nie.
    Wo sie war, war das Leben.
    Was wir sind, sind wir durch sie.
    Sie hat uns niemals verlassen.
    Fror auch die Welt, uns war warm.
    Uns schützt die Mutter der Massen.
    Uns trägt ihr mächtiger Arm.

    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!
    Und, Genossen, es bleibe dabei;
    Denn wer kämpft für das Recht,
    Der hat immer recht.
    Gegen Lüge und Ausbeuterei.
    Wer das Leben beleidigt,
    Ist dumm oder schlecht.
    Wer die Menschheit verteidigt,
    Hat immer recht.
    So, aus Leninschem Geist,
    Wächst, von Stalin geschweißt,
    Die Partei – die Partei – die Partei.

    Sie hat uns niemals geschmeichelt.
    Sank uns im Kampfe auch mal der Mut,
    Hat sie uns leis nur gestreichelt,
    zagt nicht und gleich war uns gut.
    Zählt denn noch Schmerz und Beschwerde,
    wenn uns das Gute gelingt.
    Wenn man den Ärmsten der Erde,
    Freiheit und Frieden erzwingt.

    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!
    Und, Genossen, es bleibe dabei;
    Denn wer kämpft für das Recht,
    Der hat immer recht.
    Gegen Lüge und Ausbeuterei.
    Der das Leben beleidigt,
    Ist dumm oder schlecht.
    Wer die Menschheit verteidigt,
    Hat immer recht.
    So, aus Leninschem Geist,
    Wächst, von Stalin geschweißt,
    Die Partei – die Partei – die Partei.

    Sie hat uns alles gegeben,
    Ziegel zum Bau und den großen Plan.
    Sie sprach: Meistert das Leben,
    Vorwärts Genossen packt an.
    Hetzen Hyänen zum Kriege,
    Bricht euer Bau ihre Macht,
    Zimmert das Haus und die Wiege,
    Bauleute seid auf der Wacht.

    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!
    Und, Genossen, es bleibe dabei;
    Denn wer kämpft für das Recht,
    Der hat immer Recht.
    Gegen Lüge und Ausbeuterei.
    Der das Leben beleidigt,
    ist dumm oder schlecht.
    Wer die Menschheit verteidigt,
    Hat immer recht.
    So, aus Leninschem Geist,
    Wächst, von Stalin geschweißt,
    Die Partei – die Partei – die Partei.

  58. Besonders infam an dem Machwerk ist, daß einige, wenn nicht alle mitwirkenden Ausländer nicht wissen, für was sie mißbraucht werden. Frage: „Die Bundeskanzlerin hat heute Geburtstag, was sagen Sie ihr?“ Und die Japaner als liebenswerte Gäste unseres Landes singen: „Happy birthday to you …“

  59. 2020 18. Juli 2018 at 12:27

    – Anzünden –

    nicht nur frauen. auch männer…

    Yep. Bisher waren alle Kampagnen in Afrika vergebens, den dort hausenden Bestien das Anzünden und Verbrennen von Menschen auszutreiben. Man beachte dieses Plakat und die eifrig mit Autoreifen und Benzinkanister herbeieilenden Orks („Stop Mob Violence. Respect Rule of Law. Call 911“)

    https://i0.wp.com/amren.com/ar/2009/02/01a-StopMobViolence.jpg

  60. „Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals unter ihr. Aber die anderen leiden.“ Aber es gibt noch genug von diesen “ verirrten Kranken “ im bunten Lande.

  61. Ich finde, dass ist ein ganz tolles Video.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Nicht !!
    .
    .
    .
    .
    Was mir fehlt ist die Quotenmuslima mit Kopftuch oder Shador mit einer Meute kleiner Genauffrischer an der Hand.

  62. babieca 18. Juli 2018 at 12:20
    TotalVerzweifelt 18. Juli 2018 at 12:10

    Kenianer zündet seine Freundin in Bielefeld an

    Schade um die Steuergeld-Verschwendung❗ 😥

  63. Der Papst kommt zu Besuch, keine Chemtrails, die Kanzlerin hat Geburtstag, keine Axtmörder…

  64. MERKELS QUATSCH: MEINE OPFER SIND BEI DEN GEDANKEN
    TOTALQUATSCH á la Merkel: „Meine Opfer sind bei den Gedanken, mich kümmert das alles eigentlich gar nicht, ich lese hier was vom Zettel ab, interessiert mich alles nicht, ich bin so erschüttert wie kalter Kaffee… ich, Merkel, ICH, hahaha…. Herr Regierungssprecher, machen sie mal wieder ’ne kurze Rede mit meiner Betroffenheit, haha, jaja, irgendwas mit ‚Ich bin bei den Opfern, äh, nee, bei den Angehörigen‘ sollte da auch noch rein. Ach ja, machen sie mir dann bitte für morgen noch einen Termin beim Friseur, ich sehe ja ganz verboten aus heute… hahaha… und mittags geht es dann mit Altmaier wieder zum Italiener, sonst kommt der noch unter 140 Kilo, haha., Herr Seifert, was ist sonst so los in der Welt, was machen die Immobilienpreise auf Sizilien?!“ – Satire off…

  65. Diese viel gehasste und hoffentlich bald geschasste Person, kann von mir aus …..
    ok, bleibe mal anständig. Wer der noch alles Gute wünscht, dazu noch ein Ständchen singt, der hat se doch nicht mehr alle.
    MERKEL MUSS WEG, mit samt ihren Untertanen die noch Beifall spenden wenn die ihren Müll absondert, den eh keiner mehr ernst nehmen kann.
    MERKEL MUSS WEG

  66. Ich habe mir das Video eben angeschaut.
    Was soll man dazu noch sagen?

    außer:

    …e bissl Staatsknete (in welcher form auch immer( für den focus kann nicht schaden.
    Das (hier unterstellte) Verteilen von e bissl Staatknate schadet im Übrigen ja niemandem.

  67. Hoelderlin 18. Juli 2018 at 12:47

    Ich wünsche der Frau von ganzem Herzen, dass sie (wieder) zu Sinnen kommen möge.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Das ist als wöllten Sie aus ScheiXXe Bonbons machen.

  68. Woran erkennt man eine Diktatur gleich nochmal?

    Äh, ich hab‘s gleich, gleich hab ich‘s.

    Achja, Personenkult.

  69. @MPig 18. Juli 2018 at 11:47
    Eingeborene Deutsche haben sie für die Glückwünsche in München wohl nicht mehr gefunden?++++++++

    Als Münchner kann ich Ihnen versichern, dass es in München so gut wie gar keine waschechten Münchner mehr gibt, also „Mehrgenerationenmünchner“… Die Stadt wurde ab den 70ern zunehmend von „Zugereisten“ bevölkert… den Preissen… und der Saupreiss blieb :-)) … Außerdem erlebe ich München schon immer als Hochburg für Türken und Ausländern aller Art… Physignomisch ist München zum Großteil eher „dunkel“, Ausnahmen bestätigen nur noch die Regel…

    Schon vor 20 Jahren beklagten sich Lehrerinnen bei mir, dass es vor allem ein „Problemklientel“ gäbe, und das waren die „üblichen Verdächtigen“…

    Die Zeiten der „Münchner Geschichten“ sind schon lange vorüber.

    Wenn also jemand sagt, er sei „Münchner“, dann handelt es sich einfach nur um einen Menschen, der dort seinen Wohnsitz gemeldet hat. Sonst (meist) nix.

  70. „Pro AfD Fan“ hat hier etwas im Zusammenhang von Sexualleben und Merkel gepostet. BITTE keine derartig abartigen Dinge posten, das kann bei den allermeisten Leuten ganz übles Kopfkino mit schweren psychischen Schäden auslösen. Also bitte etwas mehr Sensibilität…

  71. „Jetzt marschiert (!) die AFD in den Reichstag! Mit Fackeln!! Heul!!!
    Und bei Onkel Adolfs Geburtstag tanzt das Fernseh-Ballet! Schluchz!! Heul!!!“

  72. Die links-grünen-merkel Leute behaupten, es gäbe keinen Bevölkerungsaustausch im Islam…
    Es gibt ihn sehr aktuell betrieben von der Türkei!
    Bei uns ist dieser auch 2015 begonnen worden.
    Bei den Bayern-Wahlen wird er nochmals bekräftigt werden durch Wahl der CSU!
    _________________________________________________
    aus Medien 18.7.18
    Afrin unter türkischer Herrschaft
    „Die Kämpfer machen, was sie wollen“
    Afrin unter türkischer Herrschaft: „Die Kämpfer machen, was sie wollen“Fotos
    Die Türkei inszeniert sich in Afrin als Schutzmacht. Zivilisten jedoch klagen über Vertreibungen und Enteignungen. Viele fürchten, die Regierung in Ankara betreibe einen Bevölkerungsaustausch. Aus Afrin berichtet Maximilian Popp mehr… [ Video | Forum ]

    Fotostrecke: Bangen in der Trümmerstadt

  73. Herzlichen Glückwunsch
    von einem der hier schon etwas länger lebt ,
    nun bin ich halt da ,
    wir schaffen das,

    Gr Pissnelke

  74. Noch eine Geschenk für die Blutraute von Prof. Klugscheißer-Klopp, hier spricht er Klartext (was lügt er sonst?):
    „Das ist doch völliger Quatsch. Die intelligenten Menschen dieses Landes fordern Toleranz. Und die anderen sollten am besten mal den Mund halten und die Jungs nicht infrage stellen“, wettert Jürgen Klopp gegen die Kritiker von Özil und Gündogan.
    © imago/AFLOSPORT
    Jürgen Klopp spricht Klartext zu Özil – und Lahm
    https://web.de/magazine/sport/fussball/wm/juergen-klopp-attackiert-oezil-kritiker-besten-mund-halten-33074932

  75. Bin gespannt ab wann das ganze so komische Züge wie in Nordkorea annimmt, wenn das Volk auf Knopfdruck lachen, weinen, jubeln muss, sonst gibts Knast wegen Gedankenverbrechen und Dissidententum.

  76. Die FOCUS-Propagandakompanie war offenbar in München unterwegs, hielt dort Passanten ein Mikrophon unter die Nase und ließ sie Glückwünsche an und Lobhudeleien über die Kanzlerin vortragen.

    ——
    Ja, die Bayern und da glauben manche doch, der Drehhofer bringt die Wende ?

  77. Oneiros0630 18. Juli 2018 at 13:55
    Bin gespannt ab wann das ganze so komische Züge wie in Nordkorea annimmt, wenn das Volk auf Knopfdruck lachen, weinen, jubeln muss, sonst gibts Knast wegen Gedankenverbrechen und Dissidententum.

    ——-
    Hast bestimmt deine Erkenntnis über Nordkorea aus der Blödzeitung, kaum aus Nordkorea !

  78. Cendrillon 18. Juli 2018 at 12:09
    OT
    Superheld Catweazle Arnold Schwarzenegger (ungewaschen, unrasiert, alkoholisiert) über Donald Trump. Ehemalige Arnie-Fans – bitte ned hinschauen. Das macht depressiv.
    https://twitter.com/Schwarzenegger/status/1018990073700708355
    +++++++++++++++++++
    Fantastisch….damit erklären die Dems/links/Kommis Putin zum gekrönten Kaiser der Welt der ALLEN überlegen ist…..WOW!….ob DAS gewollt ist?

  79. Capt. 18. Juli 2018 at 14:04
    Der merkt das nicht mal!

    Und was Wladimir Putin angeht, der hatte eine Spionin direkt in der NRA plaziert, 29-jährige Maria Butina, frischgebackene Absolventin der American University. Seit 2013 hat sie Verbindungen zu republikanischen Politikern aufgebaut, da war sie 24 Jahre. Ja, das ist die Zukunft Rußlands! Aber das demokratisch dominierte FBI hat solchen Mätzchen am Sonntag ein Ende gemacht.

    „Fantastisch….damit erklären die Dems/links/Kommis Putin zum gekrönten Kaiser der Welt der ALLEN überlegen ist…..WOW!….ob DAS gewollt ist?“

  80. Sehr erfreulich- der Focus arbeitet mit aller Kraft daran, seine Auflage weiter in den Keller zu bringen. Viel Erfolg dabei kann man nur wünschen.

  81. Herzliche Gratulation Frau FüHRERIN mögen Sie uns weiter Führen in den Untergang so wie es ihr Vorgänger getan hat.

  82. Carl Theodor Körner: ‚Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, / vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott….“ gilt für die „Funktionsträger“ im MERKEL-Rigime

    Dazu OT: _Mjoellnir_ 18. Juli 2018 at 11:56

    Vielen Dank für die Warnung vor dem Propagandavideo. Ich habe es sicherheitshalber nicht angeschaut.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und ein langes, gesundes und glückliches Leben, liebe Frau Dr. Merkel.

    Sie werden verstehen, dass der Kampf zur Rettung unserer Heimat trotzdem weitergehen muss.

    Kommentar: etwas verwirrend: pro oder contra Merkel … wie soll das hier sein ?

    MERKEL- taqiyya (Täuschung / Verschleierung / Blendwerk) … als Anleihe aus fremder Religion:

    Warum weist man die WIRTSCHAFTS-Flüchtlinge nicht gleich an der Grenze ab ? MERKEL macht sich schuldig, wenn SEHNSÜCHTE geweckt – aber nicht erfüllt werden. – Jedoch führt sie ja eine geplante „VÖLKER-WANDERUNG“ gemäß UNO-Direktiven durch… was hier belegt wird:

    Aus dem CDU-Programm, S.62: „Wir wollen, dass die Zahl der Flüchtlinge, die zu uns kommen, dauerhaft niedrig bleibt. D
    as macht es möglich, dass wir unseren „humanitären Verpflichtungen“ durch Resettlement und Relocation nachkommen.“

    Welch ein EUPHEMISMUS … Welche LÜGE sich hinter IHREN WORTEN verbirgt, zeigt das foldende:
    “Resettlement“ und“ Relocation“ übersetzt ins Deutsche?

    “Resettlement“ ist der englische Begriff für „Umsiedlung“.

    “Relocation“ bedeutet laut Wikipedia die „Umsiedlung von schutzbedürftigen Personen innerhalb der EU“.
    In diesen beiden scheinbar doch so harmlosen und smarten englischen Begriffen steckt damit sozialer und gesellschaftspolitischer Sprengstoff ungeahnten Ausmaßes, besonders gerade für die innere Sicherheit Deutschlands.

    Nämlich diese geradezu ungeheuerliche und skandalöse Bedeutung:

    Die CDU will dauerhaft niedrige Flüchtlingszahlen, damit die Umsiedlung von Ausländern, insbesondere von kultur- und religionsfremden Afrikanern und Orientalen, aus der EU (Italien, Spanien, Griechenland usw.) auf deutschen Boden, damit die Umsiedlung von zumeist analphabetischen und hochaggressiven Wirtschaftsflüchtlingen aus anderen EU-Staaten nach Deutschland nicht zu offensichtlich wird.

    Denn welchen anderen Sinn sollten ansonsten diese merkwürdigen „einsamen“ beiden Verschleierungsformulierungen aus dem Englischen im Programm der CDU haben?

    https://conservo.wordpress.com/2017/08/16/resettlement-und-relocation-das-ende-des-deutschen-volkes/

    Es gibt für Deutschland nämlich weder eine „humanitäre Verpflichtung“, Ausländer aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland umzusiedeln, noch gibt es eine “humanitäre Verpflichtung“, aus Italien, Griechenland, Spanien usw. „schutzbedürftige Personen“ aus EU-Ländern aufzunehmen.

    Die Erstaufnahme, Versorgung und rechtsstaatliche Behandlung von Flüchtlingen nach Europa und innerhalb Europas ist ganz klar im Schengen-Abkommen sowie im Dublin-Vertrag geregelt.
    Mit der perfiden Formulierung „humanitäre Verpflichtung“ schafft sich Merkel, wie schon im September 2015, erneut eine boshaft-hinterlistige Hintertür für die unbegrenzte Aufnahme von weiteren Millionen zumeist kultur-und religionsfremder Wirtschaftsasylanten aus dem Euroraum.

    Wenn es Merkel um „humanitäre Verpflichtungen“ ginge, dann hätte Deutschland mit seiner Aufnahme von nahezu 2 Millionen

    Armutsflüchtlingen in den Jahren 2015,2 1016 und 2017 eine solche nicht existente „humanitäre Verpflichtung“ bereits für mindestens 30 bis 40 Jahre übererfüllt.

    Außerdem hat Merkel in erster Linie soziale und humanitäre Verpflichtungen gegenüber der eigenen deutschen Bevölkerung, die zusehends verarmt und ausgeplündert wird.
    SIE: Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“… welch ein HOHN !

    FAZIT: Merkel ist (sehr bald: war…) Bundeskanzlerin von Deutschland und nicht Kanzlerin der ganzen Welt, was sie in ihrem krankhaften Größenwahn wohl nicht mehr realisiert.
    Sie ist eine ÜBERZEUGUNGS-Täterin und somit ein FALL für die Justiz !

    Aber auch von der derzeitigen Justiz ist nicht viel zu erwarten…

    Dazu noch eine Stellungnahme:

    Der Verfassungsrechtler Udo di Fabio kommt nach juristischer Prüfung der aktuellen Migrationskrise zu einem erschütternden Befund: Die Bundesregierung bricht mit ihrer Weigerung, die Landesgrenzen umfassend zu kontrollieren, eindeutig Verfassungsrecht.

    In dem Gutachten heißt es: „Der Bund ist aus verfassungsrechtlichen Gründen (…) verpflichtet, wirksame Kontrollen der Bundesgrenzen wieder aufzunehmen, wenn das gemeinsame europäische Grenzsicherungs- und Einwanderungssystem vorübergehend oder dauerhaft gestört ist“.

    „Die Staatsgrenzen sind die tragenden Wände der Demokratien. Wer sie einreißt, sollte wissen, was er tut. Es mag schwer sein, Grenzen in einer wirksamen und zugleich humanen Weise zu schützen, aber diese Aufgabe kann keine Regierung entgehen.“

    Die Problematik der (fehlenden) Rechtsgrundlage für die Grenzöffnung für jedermann wurde lange Zeit politisch und medial verschwiegen bzw. heruntergespielt…

    Weiter Prof. Udo di Fabio : „Das Grundgesetz garantiert nicht den Schutz aller Menschen weltweit durch faktische oder rechtliche Einreiseerlaubnis. Eine solche unbegrenzte Rechtspflicht besteht auch weder europarechtlich noch völkerrechtlich.“

    Im Klartext heißt das nicht anderes, als dass die Bundesregierung nicht nur gegen geltendes Recht und elementare Verfassungsgrundsätze verstoßen hat und weiter verstößt, sondern auch keinerlei Bemühen erkennen lässt, diesen rechtswidrigen Zustand zu ändern.“

    https://www.theeuropean.de/wolfram-weimer/10656-verfahren-gegen-bundeskanzlerin

    Wo bleibt die „unabhängige“ JUSTIZ, um ANKLAGE gegen Frau M. wegen VERFASSUNDSBRUCH zu erheben ?!

    Justiz ? wer oder was ist das …?

    Dazu der Dichter Carl Theodor Körner:
    ‚Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.‘

  83. Nun ja, wie man letztens lesen konnte,gibt die Bundesregierung ca. 67 Millionen Euro
    für Anzeigen aus.
    Da ist der Focus natürlich erpicht,einige davon abzustauben,
    weil die,wie wohl alle Verlage der Lügenpresse am abschmieren sind
    und nach jedem Rettungsring greifen müssen.
    Nun, was soll es, sie sind mit der Berliner Verbrecherin aufgestiegen, sie werden damit
    auch im Keller landen,davon bin ich überzeugt…

  84. Focus ist doch die letzte Kaschemme. Man hält sich online mühevoll mit irgendwelchen Videos über Wasser.
    Vermutlich wird auch nicht besonders gut bezahlt, im Gegensatz zum Spiegel. Anders kann ich mir das jahrelange Anschleimen von Martina Fiez an Merkel nicht erklären. Sie wurde ja wohl offensichtlich als Belohnung zu einer Regierungsprecherin ernannt und dürfte vermuglich jetzt deutlich besser verdienen. Bemerkenswert aber auch, dass Merkel das nicht peinlich war, eine so schleimige Frau anzustellen. Und nun Magarete von Ackeren scheint ihr nachzueifern.

  85. Meine Wünsche an das Biest hier zu senden, verbietet mir meine Gute Deutsche Erziehung.
    Die Japaner hätten wünschen sollen, das es hier in Bezug auf Musels und Neger so zugeht, wie in ihrer japanischen Heimat.

  86. Stefan Cel Mare 18. Juli 2018 at 15:06

    Das Ferkel trifft Macron:
    ———————————–
    Und? Isser tot? 🙂

  87. Oberpeinliches Propagandavideo !
    Speichellecker, die sich vor der Kamera zum Narren machen !
    MERKEL MUSS WEG ! fehlt in dem Video

  88. Fast alles Ausländer. Kein Wunder das sie Merkill lieben. Ich bin geschockt, denn mir fehlen die Worte. Merkill ein Krebs, ein Schritt vorwärts und zwei zurück. Das sind Krebse. Habe nur schlechte Erfahrungen mit Krebsen gemacht, widerwärtiges falsches Pack.

  89. @ wernergerman, JETZT-AUSLÄNDER! 18. Juli 2018 at 12:16

    Die Feigen verlassen als erstes das sinkende Schiff u.
    kommen erst dann wieder, wenn die zurückgebliebenen
    Tapferen den Karren aus dem Dreck gezogen haben.
    Wie bei den derzeitigen Invasorenmassen… Was kratzt
    z.B. einen Neger seine Heimat, wenn er es woanders
    besser haben kann? Solche sind Egozentriker, die ihr
    Land gar nicht schätzen u. ihre Diktatoren nicht stürzen!

  90. Ich konnte das Video trotz mehrmaliger Versuche nicht öffnen. Aber egal, ob ich die ekelhafte Alte sehe oder nicht, der kann man nur vor die Füße spucken. Ich hasse dieses Individuum, ekelhaft.
    OT:
    Großer Arzeneimittelskandal mit dem Blutdrucksenker „Valsartan“!!!

    Valsartan, produziert von dem chinesischen Hersteller Zhejiang Huahai Pharmaceutical, soll mit N-Nitrosodimethylamin (NDMA) verunreinigt sein (der höchstwahrscheinlich Krebs erzeugt), man arbeite mit Hochdruck an der Aufklärung. So lauteten die ersten offiziellen behördlichen Verlautbarungen am 4. Juli 2018. Am 5. Juli erfolgten dann tatsächlich die ersten Rückrufe, die dann bis Anfang dieser Woche so vor sich hinplätscherten.

    Dass dies so schleppend ging, ist in Zeiten der digitalen Datenverarbeitung schon sonderbar. Warum können unsere Überwachungsbehörden nicht mit einem Klick nachvollziehen, in welchen Präparaten denn der unter Verdacht geratene Wirkstoff des chinesischen Herstellers enthalten ist? Und warum können sie nicht mit einem zweiten Klick zeitnah den Rückruf veranlassen? Stattdessen hatte man das Gefühl, dass jeder „endfreigebende Hersteller“ erst einmal in den Keller steigen und händisch in seinem Archiv den Wirkstoffhersteller jeder Charge identifizieren müssen.
    Der Skandal trifft fast alle EU-Länder und 16 Pharmariesen sind davon betroffen. Das ist eine Riesensauerei, was hier auf Kosten von Patienten veranstaltet wird, nur um hohe Gewinnmargen zu erzielen. Da lassen die Krankenkassen ihre Medikamente in China herstellen, da diese dort für einen Appel und ein Ei bezogen werden können, Hauptsache die Kohle stimmt und die Vorstände können sich ihre „Eier“ vergolden. Die Patienten können ja verrecken, desto schneller sind die Europäer weg. Die Verunreinigungen sollen schon seit 2012 bestehen.
    Wieder ein Grund mehr, über den man sich bei dieser Verbrecherregierung bedanken kann, denn die Gesetzte werden schließlich dort gemacht. Ich kann nur noch kotzen. Man darf gespannt sein, wie „hoch“ die Belastung des Stoffes ist. Bestimmt unbedenklich, alles im „grünen Bereich“ und der Patient braucht sich keine Sorgen zu machen. Wer weiß, wie viel Tausende das überhaupt nicht erfahren, denn in den Medien habe ich noch nichts darüber gehört. Hier wird wieder alles vertuscht und unter den Teppich gekehrt.

  91. Jo, „angenehm penetrant“ war Erich Honecker auch.
    Als Reklame-Video der „CDU“ (m.E. SED) ginge das durch.
    Aber nicht als Focus-Produkt.

    Es scheint sehr, sehr schlecht um den Focus zu stehen.
    Hätte man in diesem Ausmaß zunächst nur vom „Spiegel“ angenommen.

  92. Kaleb 18. Juli 2018 at 12:21

    #pro afd fan 18. Juli 2018 at 11:13
    Scheinehemann Sauer fährt wahrscheinlich alleine in Urlaub. https://www.huffingtonpost.de/entry/merkel-urlaub-tirol_de_5b4ed227e4b0b15aba89d3ef?utm_hp_ref=de-politik
    Das kommt davon, wenn man das Sexualleben so vernachlässigt wie Merkel. ?!!?

    BITTE KEINE BILDER IM KOPF ERZEUGEN, DIE WIR NUR SCHWER WIEDER ELIMINIEREN KÖNNEN!!! “

    Ich kann Sie beruhigen. Meiner Meinung nach ist bei denen noch nie was in dieser Richtung gelaufen. Politische Scheinehe.

  93. Tja, da kann man leicht „taff“ sein, wenn man die reichsten der Reichen hinter sich hat.

  94. In der Regel alte ich es mit dem Alten Fritz: LEBEN UND LEBEN LASSEN!

    Aber dieser Person wünsche ich die Pestilenz an den Hals!!!!!

  95. Hofschranzen

    Die Manager dieser Blätter und Sendungen treffen sich allesamt regelmäßig in den Hinterzimmern und überlegen, wie man die Bürger als nächstes in die Pfanne hauen kann

Comments are closed.