Polizei und Spurensicherung vor dem Tatort in Bielefeld.

Bereits am Sonntag löste ein Türke seine Familienprobleme auf kultureigene Art mit einem Messer. Der 41-Jährige tötete seine beiden Kleinkinder im Alter von einem und zwei Jahren. Nun liegt der Obduktionsbericht vor, demnach die Kinder laut sensibler Mitteilung der Polizei an „Schnittverletzungen“ starben.

Der Täter habe selbst am Sonntag gegen 13.15 Uhr den Notruf gewählt und einen Selbstmord angekündigt. Da aufgrund des Gesprächs davon ausgegangen werden musste, dass er auch Familienmitgliedern etwas antun könnte rückten drei Notarztwagen, ein Rettungshubschrauber und die Polizei an. Der Bereich um das Wohnhaus in der Ziegelstraße in Bielefeld wurde großzügig abgesperrt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte habe die Wohnungstür offen gestanden. Man fand zuerst den Täter, der sich offenbar selbst verletzt hatte, am Boden liegend aber lebendig und später den einjährigen Jungen und seine zweijährige Schwester nur noch tot vor. Der Kindermörder wurde nach medizinischer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht, wo er nun wohl gesund gepflegt wird. Zum Motiv der Tat gibt es bisher noch keine Erkenntnisse.

Aufgrund der Sachlage kann man aber durchaus davon ausgehen, dass der Mann es mit seinem eigenen Sterben nicht so ernst gemeint hat, wie damit seine Kinder zu töten. Sonst hätte er wohl kaum bevor er sich verletzte den Notruf gewählt und dann die Tür zur Wohnung geöffnet, damit man ihn auch findet.

Die Mutter war zum Zeitpunkt der Tat nicht daheim und steht unter Schock.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

144 KOMMENTARE

  1. Diese Kultur ist sooo bunt und sooo schöööööön…..
    Ich finde sie einfach nur primitiv und abartig!

  2. Ekelerregend, abstoßend, erbärmlich, niederträchtig…ein Mensch würde so etwas niemals anrichten!

    Und was man mit solchen Monstern in seinem Land machen würde, ist denke ich auch klar!

    Nur hier in Irrenland, wird so einem A- Loch, im nachhinein noch Derselbige abgeleckt!

  3. „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“ – Maria Böhmer, C*DU

  4. „Sonst hätte er wohl kaum bevor er sich verletzte den Notruf gewählt und dann die Tür zur Wohnung geöffnet, damit man ihn auch findet.“

    Ein sehr umsichtiger Mann. ich bin sicher, die Richter werden das strafmildernd würdigen.

  5. Man muss das positiv sehen. Der Geburtendschihad hat sich in diesem Fall erledigt.

  6. Was für ein degeneriertes Orkvieh ermordet denn Kinder, noch dazu die eigenen? Abschaum, elender.

  7. Die bestialische Blutspur der islamischen Kuffnucken allein seit letztem Sonntag:

    Sonntag:

    – Türke schlachtet seine beiden Kinder (PI-Artikel).

    – Tunesier „Mohammed“ ersticht Marokkaner in DD

    *https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/mann-erstochen-wo-ist-die-mordwaffe-60609482.bild.html

    – Gehbehinderter Renter wird in seiner Wohnung per Messer geschlachtet

    *https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/krefeld-mordkommission-ermittelt-rentner-in-wohnung-tot-aufgefunden-60621608.bild.html

    – Shoriye G. (33) schlachtet Afghanin Homa (26) in seiner Wohnung in Halle

    *https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/taeter-auf-der-flucht-frau-26-in-wohnung-gelockt-und-erstochen-60611236.bild.html

    Dienstag:

    Afghane schlachtet per Messer seine afghanische Frau (Aktualisierung: Der Afghane hat sich inzwischen in HH der Polizei gestellt)

    *https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/ehemann-wird-gesucht-24-jaehrige-frau-in-rinteln-getoetet-60622152.bild.html

    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/frau-24-in-rinteln-getoetet-verdaechtiger-ehemann-stellt-sich-60641764.bild.html

    Und diese „Frau“ wurde letzten Freitag in Bad Kissingen gemessert und ist gestern gestorben:

    https://www.br.de/nachrichten/bayern/27-jaehrige-stirbt-nach-messerattacke-in-bad-kissingen,RKb3V0j

    Macht 7 Tote in 6 Tagen.

    Bestimmt gab es noch mehr…

  8. Die Mutter hat echt Glück gehabt, aber natürlich auch Pech, da sie nun lebenslang an den Folgen der Schächtungen ihrer zwei Kinder zu leiden hat.
    Der Täter, der nun liebevoll restauriert wird, bekommt sicherlich einen Kulturbonus oder war einfach nur „vorübergehend schuldunfähig“, wetten?

  9. Und weil ein deutscher Täter, der dasgleiche getan hätte, geistesgestört wäre, wird er mit Sicherheit in der Psychatrie untergebracht. Würden unsere Richter ihn kultursensibel anhand seines eigenen Hintergrundes, seiner Weltanschauung und seiner Ideologie beurteilen, würd er als normaler Verbrecher im Knast landen. Dass diese Taten in diesem Kulturkreis nichts Außergewöhnliches sind, können wir doch seit Jahren in den Medien verfolgen.

  10. @ Babieca 13. März 2019 at 16:32

    ————————–

    Die Taten, die nicht tödlich enden, werden sicherlich kaum erwähnt.

  11. OT. Die EUdSSR: Jan Kloot Junckers 737 Pleiten, Pech & Pannen-Maschine.
    Der Brexit entwickelt sich nach Merkels No-Deal-Entry für Musel und Neger 2015 zum zweiten GAU einer ohnmächtigen EUdSSR. Eine einfache Volksabstimmung führt wegen des ersten GAUs zu dem Ergebnis dass ein Mitgliedstaat sich von der EUdSSR trennen muss. Ein Volk möchte die Kontrolle über seine Staatsgrenzen zurück. Die verantwortliche Regierung und Her Majesty´s Opposition zeigen sich unfähig den Volkswillen geordnet umzusetzen. Auch die EUdSSR kann ein geordnetes Exit nicht sicher zustellen, sondern möchte ein zweites Referendum erzwingen. Meneer Frans Timmermans, der Erste Fiesepräsident des EUdSSR Volkskommissariats langt sich am Kopf: „Wir befinden uns in den Händen des politischen Systems in Großbritannien“. Frans ist bereits mit dem Asyl- und Sozialtourismus nicht fertig geworden und erklärte dazu lediglich wir hätten uns mit „ Diversion“ abzufinden. Die demokratische Folge hiess BREXIT. Das Brüsseler Volkskommissariat hat es erneut unterlassen für den „Worst Case“ eines No-Deal-Brexits elementare Vorkehrungen zutreffen. Sowohl Westminster als auch Brüssel spielen bis zum Schluss Russisches Roulette. Nicht nur das politische System in Großbritannien sondern auch das in Brüssel zeigt sich nicht willens oder fähig eine demokratische Entscheidung geordnet umzusetzen. Inzwischen denkt das Volkskommissariat seriös darüber nach moslemische Balkanstaaten in die EUdSSR aufzunehmen. Wenn wir dieses dritte Desaster in weniger wie einem Jahrzehnt nicht erleben möchten, ist es dringend erforderlich die EUdSSR entweder auf die EWG zurückzustufen oder ganz abzuwickeln. Nach zwei Abstürzen sollte man auch für Jan-Kloot Junckers 737 Pleiten, Pech & Pannen-Maschine ein Flugverbot verhängen bevor er mit ihr auf AKKs Flugzeugträger versucht Not zu landen. http://taz.de/EU-Reaktionen-auf-Brexit-Abstimmung/!5580484/

  12. Solche Familien-Dramen gibt es auch bei Deutschen. Der Hauptschuldige ist hier häufig nicht der Islam bzw. der zurückgebliebene Kulturkreis, sondern das deutsche Sorgerecht und die väterfeindliche Justiz.

    Väter müssen endlich jede Aussicht darauf haben, bei einer Trennung die Kinder zu sehen und das halbe Sorgerecht erhalten.

    Alle Parteien außer der FDP haben sich im Bundestag gegen das Doppelresidenz- bzw. Wechselmodell als familienrechtlichen Standard ausgesprochen, wo die Kinder abwechselnd bei Mutter und Vater wohnen – und wo vor allem der Zahlvater der Vergangenheit angehört und Mütter selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen müssen.

    Man denke bei diesem Thema an die verlogene progressiv-emanzipatorische Rhetorik der linken Parteien, wenn es um Aufteilung von Hausarbeit und Gehalt in Partnerschaften geht.

    Von all dem wollen die perversen Feministinnen der linken Parteien auf einmal nichts mehr wissen, wenn es zur Trennung kommt, und lehnen das Wechselmodell ab. Das ist die „Gleichberechtigung“, die linke Parteien anstreben.

    Mehr zu diesen Themen hier: http://manndat.de

    PS: Wenn hier jemand Kontakt zu AfD-Leuten hat, sollte er dieses Thema unbedingt ansprechen, da die AfD hier leider eine konservativ-rückschrittliche Schiene der Mutterbevorzugung und -Idealisierung fährt.

    Da zeigt sich leider, was konservatives Gutmenschentum bedeutet. Da muß die AfD noch nacharbeiten. Genauso bei der anvisierten allgemeinen Dienstpflicht. Wir leben nicht mehr im 19. Jahrhundert. Entweder diese Dienstpflicht gilt für Männer und Frauen oder gar nicht.

    Was ist die Gender- u. Feminismuskritik der AfD wert, wenn sie bei diesen Themen derartig inkonsistent ist und einem konservativen Gutmenschentum frönt. („Der Mann ist stark und sorgt für die Familie bla bla.“)

  13. OT – Welch ein Dramolett!
    Eine Frau aus dem Publikum vom Morgenmagazin steht einfach so auf und „bepöbelt“ die arme Dunja Halali. Unglaublich! Ja, unglaublich, im wahrsten Sinne des Wortes.
    1. Passend in dem Moment, in dem die Kamera ohne Unterbrechung auf die beiden Moderatoren hält kommt Madame aus der Kulisse gestapft. Das zeigt den TV-Profi.
    2. Die Dame ist dermaßen telegen – mehr geht eigentlich gar nicht
    3. Die beiden Moderatoren reagieren dermaßen cool das es in der Schauspielausbildung dafür ein „ungenügend“ gäbe.
    4. Wo ist der allgegenwärtige Sicherheitsdienst?
    5. Die Frau selbst ist kein bißchen aufgeregt bei dem was sie tut, psychisch gestört oder nicht – das ist sehr unwahrscheinlich.
    Conclusio:
    Man wird uns wohl durch die geneigten „Medien“ nahe bringen das die Dame AfD-Wählerin ist oder gar Reichsbürgerin.
    Das ZDF wird auf Superstar Halali ein nicht enden wollendes Hohelied trällern.
    Im Zweifelsfall soll es wohl Werbung sein für einen Sender (ZDF), der in zunehmenden Maße nur noch von den eigenen Mitarbeitern angeschaut wird.
    Auch wenn es nicht schön ist: An soviel Erbärmlichkeit kann man sich nur noch delektieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=Kd0dhm4OSvg

  14. FDJ Islam-Merkel Filter, oder einfach Merkel-Filter❗ 😎
    AfD-Fraktion Bundestag
    Am 13.03.2019 veröffentlicht

    Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
    #Uploadfilter Sie haben die Menschen getäuscht und belogen! – Joana Cotar – AfD-Fraktion❗ 😎
    https://youtu.be/W_lAFyMwXBo

  15. Würden so wenig Menschen vom Ausland in Deutschland wohnen wie in den 50ern und 60 er Jahre, hätte PI News weit aus weniger zu berichten und Strassen wären Sicherer!

  16. Tja da schnallste nur noch ab. Weiß Mutti von all den Toten? Weiß Mutti wieviel Elend Sie über Deutschland gebracht hat? Ich liebe Deutschland und will nicht weg. Angesichts der jetzigen und zukünftigen Zustände denke ich ernsthaft über Auswanderung nach. Nicht für mich, ich habe ALLES gehabt. Meine Töchter sollen nicht in einem islamischen Drecksloch groß werden. Der Rest selbstzensiert. Eigentlich brauch ich nur ein Mandat….

  17. OT
    Emre K. soll das Opfer von Mobbing und Schikanen gewesen zu sein: „Ich hatte nicht so viele Freunde, wurde wegen meines Hörgeräts gemobbt.“ Er leidet unter einer starken Gehörschwäche. In Moscheen wurde er dagegen wie ein Bruder behandelt, das habe ihm Hoffnung gemacht. Während der Arbeit im österreichischen Sozialministerium stellte Emre K. dann Behindertenpässe aus, nach Dienstschluss verbreitete er aber IS- Hasspropaganda im Netz. https://www.krone.at/1882405

  18. @ kalter Zorn 13. März 2019 at 16:43

    Ich denke da anders. Die Frau war sehr mutig und hat der Araberin gesagt, was tatsächlich Sache ist. Wer natürlich total verframed ist, sieht das Ganze nur als Akt einer Irren, die von den Moderatoren gekonnt ausgebremst worden ist. Das Gegenteil ist aber richtig. Die Sendung wurde sogar abgebrochen, bzw. es wurde schnell zum Nachrichtenblock geschaltet.

  19. Der 41-Jährige tötete seine beiden Kleinkinder im Alter von einem und zwei Jahren.
    ++++

    Das darf der gar nicht!
    Auch wenn er ein eingeschleuster Kuffnuck von Merkels Gnaden ist, darf er das nicht!
    Pfui!

  20. Das schreibt die Polizei:

    Eine Sofortfahndung mit zehn Funkstreifenwagen führte zur Ergreifung von drei Männern im Alter von 16, 18 und 20 Jahren gambischer, portugiesischer und deutscher Staatsangehörigkeit.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4217066

    Jetzt raten wir, was bei der Welt weggelassen wird? Genau: „gambischer, portugiesischer und deutscher Staatsangehörigkeit“. Dafür darf das bescheuerte „mutmaßlich“ bei den klar identifizierten Tätern nicht fehlen und wird hinzugefügt:

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article190252643/Hamburg-19-Jaehrigen-ausgeraubt-Mutmassliche-Taeter-gefasst.html

    Wobei ich tippe, daß der deutsche und der portugiesische „Staatsangehörige“ dem gleichen Genpool entstammt wie der Gambier.

  21. Bereits am Sonntag löste ein Türke seine Familienprobleme auf kultureigene Art mit einem Messer.
    ———-
    Es war ganz bestimmt ein verwirrter Türke.

  22. „Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat, und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten“ (Satz des byzantinischen Kaisers Manuel II. Palaiologos). Wie steht es heute mit diesem alten Zitat, mit dem 600 Jahre alten Satz? Bewahrheitet sich die Aussage nicht tagtäglich? Der Islam wütet durch nahezu sämtliche Regionen, die er religiös bestimmt: Massaker unter Muslimen, Terror gegen Andersgläubige, Entführung von Mädchen, Erniedrigung von Frauen, Vernichtung von Kulturgut, Versklavung von Arbeitern. Die Liste ist endlos. Der Islam beherrscht die Nachrichten, noch immer und weiterhin.

    Anderes Thema – Hier mal ein schönes Beispiel (Luftschadstoffe) für die Lügen der Staatsmedien: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/luftverschmutzung-schadstoffe-todesfaelle-1.4364271?fbclid=IwAR0WiG9X1ti1o-plIanJKUj_QCp0SEhlJ9ytle95Rs6mSxRzSsV0t3b__gk
    Leider versäumt es der Autor, seine Leser darauf hinzuweisen, dass die Methodik dieser Studie mindestens genau so umstritten ist wie deren Ergebnisse. Das RWI hatte im Februar die Studie des MPI Mainz sogar zur „Unstatistik des Monats“ http://en.rwi-essen.de/unstatistik/87/ erklärt und liegt damit keinesfalls falsch. Wer eine statistische Unsicherheit von mehr als 50% ignoriert und dann auch noch mit „Todesfällen“ argumentiert, betreibt Populismus.

  23. Solche Leute haben es doch nicht verdient, gepflegt zu werden und weiterleben zu dürfen!
    Man hätte ihn ins Gefängnis werfen sollen und dort verrotten lassen sollen!
    Wer seine/ überhaupt Kinder schächtet wie die Lämmer, der ist kein Mensch, sondern er ist ein KANNIBALE und gehört in einen KÄFIG!

    FERNER WÜNSCHT MAN SICH FÜR SOLCHE KANNIBALEN NICHTS ANDERES ALS DIE TODESSTRAFE!
    UND DIES MITTEN AUF DEM MARKTPLATZ, GENAUSO WIE IM MITTELALTER! ZUR ALLGEMEINEN ABSCHRECKUNG FÜR ALLE SEINE LANDSLEUTE, ES SICH ZEHNMAL ZU ÜBERLEGEN, SEINE KEINDE KINDER ZU TÖTEN!

    Diese Bestien in Menschengestalt funktionieren nur auf ganz primitive Impulse.
    Im Mittelalter konnten die Menschen noch einen kaltblütigen KINDERMÖRDER von einem FAMILIENVATER unterscheiden. Im Laufe der Degeneration ist der Verstand mit geschrumpft!

    Und seine Frau kann man gleich in die Psychiatrie bringen, sie wird nie wieder normal werden können! (Steuerzahler bezahlt dann auch das!). Und gleich wird eine Wohnung wieder frei! Wenn nicht auf die eine Art, dann auf die andere!

  24. Babieca 16:32

    Immer diese rassistische und menschenverachtende Hetze von dir, indem du hier Fakten, Zahlen und Tatsachen postest.

    Es sind doch alles nur Einzelfälle.

    Wir sollten mal wieder telefonieren. Schicke dir die Nummer per E-Mail.

  25. Nun Frau Merkel
    Wieder belegt ein voll integrierter Musel seine Einstellung im deutschen Land.

    Die Politikverblödeten werden an dessen Verhalten natürlich NICHTS schlechtes erkennen.

    Man kann als denkender Mensch bald nicht mehr nur mit dem Kopf schütteln! Es muß mit dem Knüppel „gewunken“ werden.

  26. … demnach die Kinder laut sensibler Mitteilung der Polizei an „Schnittverletzungen“ starben….u.s.w.

    das die Polizei diese Unsitte des Türken-Vaters mit dieser verschwurbelten Wortakrobatik von wegen „SCHNITTVERLETZUNGEN “ noch mitspielt, ist der größere Skandal, fehlt bloß noch, dass man im Nachhinein feststellt, dass sich die Kinder an diesem Tag sowieso geschnitten und somit das weitere Schicksal der Kinder vorherbestimmt wäre, eine Ähnlichkeit zum Fall Köthen wäre dann der größere Zufall

  27. jeanette 13. März 2019 at 17:10
    Da werden meine Gedanken zu solchen „Deutschlandaufbauern“ klar aufgezeigt

  28. Musik-Museum 13. März 2019 at 16:42

    Solche Familien-Dramen gibt es auch bei Deutschen. (…)

    * * * * *

    Ja, ist mir bekannt. In 6 Jahrzehnten max. 6 Fälle.
    Ich muss dies als Satire ablegen, sonst wird mir speiübel.

  29. Altrip: Iraker geht mit Hammer auf Frau losgegangen

    Mit einem Hammer soll ein 36-Jähriger am Montagabend in Altrip auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau losgegangen sein – laut Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz, um diese zu töten.

    https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/altrip-36-jaehriger-will-ehefrau-mit-hammer-toeten/

    https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/altrip-36-jaehriger-will-ehefrau-mit-hammer-toeten/

  30. Erstochen klingt Human. Beiden Kindern ist die Kehle durchtrennt worden„

    Aha! Ich habe mich schon gewundert. Normalerweise stibt man an Stichverletzungen. Aber „Schnittverletzung“ klingt so fein harmlos:
    …beim Zwiebelschälen mit dem Messer ausgerutscht.
    Das Kind starb dann an „Ausrutschern“.

  31. +++OT+++

    Zufallsfund, aber sehr erleuchtend:

    Manfred Weber trifft heute Ungarns Regierungschef. Stunden vor dem Gespräch kündigt der CSU-Vize an, Bayern wolle Lehrstühle der Orbán-kritischen Zentraleuropäischen Universität finanzieren und sie vor dem Aus bewahren.

    Die Zentraleuropäische Universität (CEU) in Budapest ist von der Schließung bedroht – das will Bayern laut CSU-Vize Manfred Weber verhindern und Lehrstühle finanzieren. Bei der CEU handelt es sich um eine Orbán-kritische Universität, die von US-Milliardär George Soros gegründet wurde. „Ich möchte helfen, für die CEU Wege zu finden, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann“, sagte Weber (…)

    12:03.2019
    https://www.welt.de/politik/article190147701/Manfred-Weber-Bayern-will-Orban-kritische-Universitaet-finanzieren.html

  32. Seine Kinder kann er ohne mit der Wimper zu zucken abstechen, sich selbst ist er zu feige.
    Bitte sofort ab in den Bau. Dort soll es genug geben, die mit Kindsmördern gut umgehen können.

  33. Verurteilte Terroristin wird in Deutschland hofiert. Das Auswärtige Amt duldet die Terroristin Rasmea Odeh, die zwei Israelis getötet hat. Was bedeutet die Bekämpfung des Antisemitismus für Heiko Maas?

    In Berlin?Kreuzberg soll am Freitag dieser Woche eine Veranstaltung mit Rasmea Odeh stattfinden, einer Jordanierin, der Mitgliedschaft in der »Volksfront zur Befreiung Palästinas« (PFLP) nachgesagt wird und die 1970 wegen Beteiligung am Mord zweier jüdischer Studenten rechtskräftig verurteilt wurde.

    https://www.juedische-allgemeine.de/politik/verurteilte-terroristin-wird-hofiert/

  34. Dieser Mensch wird für alle Ewigkeit, zumindest bis zu seinem letzten Atemzug im Bewußtsein leben: Er hat seine eigenen Kinder ermordet. Ich kann mir einen schlimmeren Seelenschmerz, eine fürchterliche Pein nicht vorstellen.

  35. VivaEspaña
    13. März 2019 at 17:33
    +++OT+++

    Zufallsfund, aber sehr erleuchtend:

    Manfred Weber trifft heute Ungarns Regierungschef.
    ++++

    Weber ist ein dämliches Weichei und für sein angestrebtes EU-Amt völlig überfordert!

    Er sollte lieber in Bayern bleiben und dort einen Job als Karnickelzüchter ausüben!

  36. Demo Hamburg – „Michel, wach‘ endlich auf!“
    „Hamburger Patrioten gegen den Migrationspakt“

    Sonntag, 14. April 2019 um 13:00
    Bahnhof Hamburg Dammtor

    Themen der Kundgebung: die Klimawandel-Religion, Diesel-Fahrverbote, Islamisierung, tägliche Messerattentate, Masseneinwanderung, 50 Milliarden Euro pro Jahr für Asylforderer, Rente – Altersarmut

    https://www.facebook.com/events/417475895655604/

  37. @ kalter Zorn 13. März 2019 at 16:43

    Stimmt ! Ich habe die Szene als Erstes ohne Ton angeschaut. Die drei Personen stehen immer schön so, dass Hayali und der andere Moderator gut zu sehen sind. Nur sehr kurz verdeckt die „Störerin“ Hayali und schiebt diese für wenige Sekunden beiseite… Gleich danach sind alle in vorteilhafter Position. Damit man das Geschehen gut mitbekommt, wird dann Alles von etwas weiter entfernt aufgenommen. Ohne Ton wirkt es wie eine Thateraufführung, zumindest die Störerin wie eine Schauspielerin.

  38. OT
    Gibt es jemanden bei PI der die Unterbrecherin interviewen kann❓ 😕
    Großdeutscher Kulturkanal
    Am 13.03.2019 veröffentlicht

    „Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?!“ Zwischenfall beim ZDF-Morgenmagazin: Eine Zuschauerin stürmte am Mittwochmorgen in der Live-Sendung vor die Kameras und bedrängt Moderatorin Dunja Hayali mit Fragen.

    In der Livesendung des öffentlich-rechtlichen Formats „Morgenmagazin“ stürmte eine sichtlich erboste Zuschauerin auf die Bühne des ZDF-Studios und fragte mehr als aufgebracht: „Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?!“

    Hayali und Moderatorenkollege Andreas Wunn, reagieren natürlich ganz souverän , wollen wissen, wo das Problem liege. Die Zuschauerin setzt nach und fragt Hayali: „Sind bei dir die Mainzelmännchen zu Hause, oder was?“

    Das Morgenmagazin wird unterbrochen und schaltete auf die Nachrichtensendung. Hayali, dann wieder auf Sendung bekundete, dass die Frau nicht aus dem Saal geworfen worden sei. Sie selbst sei dialogbereit, aber nicht in der Sendung, so die Moderatorin, die auf öffentlich-rechtlichem Terrain die Chance gehabt hätte, Stellung zu beziehen.

    Erste Stimmen werden laut, die den Eindruck haben, das alles habe zu einstudiert gewirkt. Eine Show, um zu zeigen, dass man auch bei Kritikern souverän zum Dialog bereit ist und die vom Skandal um das Framing-Gutachten ablenken soll so eine Mutmaßung. (SB)
    Einstudierter „Zwischenfall“ bei ZDF-Morgenmagazin? – Zuschauerin geht Moderatoren an!
    😎
    https://youtu.be/9-5tlTtrviI

  39. Was ist denn das für ein Schrott?

    Christian Fuchs (Autor @DIEZEIT @rowohlt) Sie planen die Revolution von rechts. Wer sie lenkt, wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern: „Das Netzwerk der Neuen Rechten“.

    Die Deutschlandkarte mit über 150 neurechten Medien, Denkfabriken sowie Kampagnen & ihren Verbindungen hier: http://www.neuerechte.org

    Das Buch: Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist im vergangenen Jahrzehnt eine „patriotische Parallelgesellschaft“ in Deutschland entstanden. Ein neues und einflussreiches neurechtes Netzwerk aus über 130 Stiftungen, Vereinen, Medien und Kampagnen ist herangewachsen.

    https://twitter.com/ChristianFuchs_/status/1105374371508563969

  40. Für diese „Menschen“ sind ihre Kinder häufig nur Gegenstände, die nachproduziert werden.

    Wann sieht man die sich mal liebevoll um ihre Kinder kümmern? Die Weiber gebähren und schieben einen Kinderwagen vor sich her. Nehmen keinen Einfluß auf ihre Brut (vermitteln nur ihre mittelalterliche „Kultur“ weiter). Die darf entsprechend machen, was sie will und wird mit Süßkram vollgestopft.

    Hat schonmal jemand einen Muslim einen Kinderwagen schieben sehen? Ich bisher nur einmal. Schien ein stolzer Opa zu sein (also eine Ausnahme). Ansonsten kümmern die sich selten um ihre Sprösslinge, sind nur für die Zeugung und Missbrauch zuständig. Sorgen nur dafür, dass die Sechsjährige schon verschleiert herumläuft.

  41. Freya-
    13. März 2019 at 17:25
    Messer-Attacke in Bad-Kissingen: Mitten in der Fußgängerzone haben sich ein „Mann“ und seine Ex lautstark gestritten – dann zückte der 28-Jährige ein Messer. Nun ist die 27-Jährige „verstorben“.
    ++++

    Die Anzahl der durch Merkels Kuffnucken getöteten Menschen in Deutschland liegt mittlerweile schätzungsweise bei 5 pro Tag!
    Natürlich mit stark ansteigender Tendenz!

    Vielen Dank dafür, Frau Merkel!

  42. niemals Aufgeben 17:46

    Nein die Souveränität ist schon längst flöten gegangen. Die sind nicht mehr in der Lage die Situation richtig zu sehen obwohl die Zeichen eindeutig sind. Die sitzen auf der Titanic, Zigarre paffend, um Sie herum verrecken die Menschen. Die glauben echt noch ET, Darth Vader oder Commander Adama holt die ab. Total verstrahlt….

  43. Bad Kissingen

    Polizei mußte Täter vom Opfer trennen:

    Die Beamten stellten den 28-Jährigen und seine Ex-Lebensgefährtin im Bereich eines Hauseingangs fest und konnten den Mann von der Frau trennen und vorläufig festnehmen.

    https://www.infranken.de/regional/bad-kissingen/bad-kissingen-bayern-mann-sticht-in-fussgaengerzone-auf-ex-freundin-ein-27-jaehrige-stirbt;art211,4097437

    „Nun isse halt tot. Mir egal.“, sagt Mehrkill.
    http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/merkel1378~_v-videowebl.jpg

  44. @Ikarus69 13. März 2019 at 17:49

    Hat schonmal jemand einen Muslim einen Kinderwagen schieben sehen?

    Ja, zur Schule werden die Kinder zu 90% von den Vätern gebracht. Achte mal drauf.

  45. Ist die Mutter auch Türkin oder „Deutsche“? Hätte die nach tradierten Vorstellungen nicht zu Hause sein müssen? Oder ist der Türke durchgedreht, weil die Mutter nicht zu Hause war?

  46. niemals Aufgeben 13. März 2019 at 17:46
    OT
    ? Gibt es jemanden bei PI der die Unterbrecherin interviewen kann?

    Mal beim ZDF-Casting nachfragen, wie man an die rankommt.

    😎

  47. Das ist ja eine wirkliche Bereicherung. Mehrkill hat es uns aber gezeigt welche Multikulti bereicherung uns da bereichert. Die absolute Realitaetsverweigerung und Arroganz der deutschen „Politiker“ (ist ein viel zu schoenes wort fuer diese A.. Loecher ) ist weltweit unuebertroffen. Alle lachen ueber Deutschland. Kein Patriotismus, alles fuer Fremde, NIX fuer die Biodeutschen. Ich lebe seit 97 im Ausland und sehe den Untergang aus der Loge. Unglaublich was sich da bei euch abspielt. Da kommt einem das Kotzen. Jeder sogenannte Einzelfall ist doch eine zerstoerte Familie, ein Leben ZUVIEL !!! Die Relativierung immer der Taeter und die Anhimmelung alles FREMDEN, gerade des ISLAM, ist doch WIDERLICH ! Wir sind doch DEUTSCHE ! Wir sollten einander helfen, zusammenstehen, und nicht gegeneinander WEGEN FREMDEN INVASOREN uns beschuldigen, anzeigen, verfolgen etc. Was soll das? Gehe mal in andere Laender, spezifisch gesagt, islamische Laender und versuche diese Rechte wie die bei uns haben dort zu bekommen! Kopf ab heisst es da. INTOLERANZ ! Uns wird eingetrichtert TOLERANT zu sein gegenueber INTOLERANTEN die das als SCHWAECHE ansehen! Die wollen erobern, nicht sich integrieren. Linksgruenidealistenschwul verseuchte Politik und Medien machen Deutschland kaputt und MAASmaennchen zensuriert noch alle Kritik an Asyl. Wahnsinn. Die Zensur und Blockwarte sind zurueck! Meinungsfreiheit gibt es nicht mehr. Alles muss REGIERUNGSKONFORM sein, wie zu GESTAPO und DDR zeiten. Sieht das der Michel nicht? Keine Obergrenze wird da herumgejault, das ist eine Einladung fuer MILLIONEN Afrikaner, Afghanen etc, personen OHNE Schulbildung, Kultur, integrationsfaehigkeit und willen, etc. DAS KLAPPT NICHT ! Da ich nicht annehme dass die Politiker so bloed sind und das nicht wissen muss ich annehmen das das alles GEPLANT ist. Wunderbar. Bin ich also froh nicht mehr dort zu leben. In RIO DE JANEIRO ist es genauso schlimm zu leben. Tag und nacht kann man da ueberfallen werden, genauso wie in Deutschland. Braucht niemand mehr verreisen um das zu erleben, oder ueberleben. So wie BRODER schon sagte, INTOLERANZ gegen INTOLERANZ ist angesagt. Lasst den Knueppel auf den Ruecken der Verbrecher krachen, Abschieben, aus. Jeder Euro den diese Leute kosten ist doch viel besser bei unseren EIGENEN Obdachlosen eingesetzt, die brauchen das wirklich und sie sind DEUTSCHE, unser Volk!
    Was ich oft in Reportagen sehe ist dass die Deutschen UNTEREINANDER streiten, neidig sind, den nachbarn anzeigen weil er 30cm zu hoch gebaut hat und wenn der Bauinspektor kommt stehen die am Zaun und grinsen. WO BLEIBT UNSER PATRIOTISMUS ? WIR SOLLTEN ZUSAMMENHALTEN ! Aber die alte devise TEILE UND HERRSCHE gilt immer noch. Wir streiten uns untereinander, muessen diese Vice ROTH anhoeren die sagt dass Deutschland scheisse ist und inzwischen, waehrend wir alle TWITTERN und da unsere Wut abladen wird Deutschland zerstoert. Leute, TWITTERN ist doch kein protest, die lachen doch nur ueber uns. AUF DIE STRASSE MUESST IHR, nur durch DRUCK kann man was veraendern. Vera Lengsfeld zum Beispiel. Habe fast alles im Youtube von ihr gesehen. Man kann sagen und halten ueber sie was man will aber sie hat COURAGE bewiesen und beweist sie auch heute noch indem sie gegen den Mainstream, gegen Mehrkil, antritt. So wie man Broder und Vera bei dieser Petition von ober herab behandelt hat, das geht auf keine Kuhhaut mehr. Was muss man sich noch alles gefallen lassen von diesen Politikdarstellern. WIR SIND IMMER NOCH DER SOUVERAEN, nicht die Sklaven. Auch Andreas Popp, Bernd Senf, Alfred Hofmeister und viele andere Denker die Macht und FInanzsystem , Zinseszinsfalle und EZB entlarven, werden wegen ihrer Meinung verfolgt, belaechelt, ridikularisiert. WO LEBEN WIR DENN, in einer DEMOKRATIE oder eine Diktatur. Habe mehere Post graduate studien und schliesse gerade aus Langeweile eine INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN Bacharel kurs ab, meine Abschlussarbeit wurde bereits von Linksgruenen Professoren kritisiert (ja auch hier ist Medienlandschaft Linksgruenidealistischverschwult verseucht). Titel , DIE WAHRHEIT UEBER REFUGEES WELCOME . Das will hier auch keiner hoeren. Migration ist doch gut, willkommen die Rassenvermischung, Kulturbereicherung etc . Warum glaubt ihr wollen die Asylneger nicht hierher? Hier gibts NIX fuer die. Darum. Die reisen lieber 10 tausend km nach GERMONEY, wo es Geld regnet, Kalt ist, schnee faellt als das sie in heissere Laender fahren WO ES KEIN GELD GIBT! SO SCHAUTS AUS. Ich hab enorme sehnsucht nach dem Dr.ALFONS PROEBSTL. Der sagte IMMER die Wahrheit, wurde deswegen geschasst, verfolgt etc. Wahnsinn. Gut, Gruesse an alle aus dem heissen Brasilien. Wuensche euch Glueck beim Ueberleben in diesem Multikulti Dschungel. WEnn in 10 jahren die Muslimparteien die Mehrheit und die Kanzler stellen (die nutzen die Demokratie GEGEN UNS AUS) werden wir sehen welche TOLERANZ die gegen uns haben werden. Die wird SCHARIA heissen. Kopf ab den Kartoffeln. Waren ja sowieso alle Nazis und verdienen es. Norbert

  48. Das war eine Spätabtreibung. Wenn sein Richter Juso war, darf der Türke mit Straffreiheit rechnen.

  49. werden sie jetzt ehrlich?
    „Zahl der Messerattacken nimmt zu“
    in der Schwäbischen Zeitung von heute wird so die Staatsanwaltschaft
    Ravensburg zitiert.
    Ein verstärkt zu beobachtendes „Phänomen“
    2015 noch 22000 Delikte
    2018 26118!!!
    Wir schaffen das.

  50. „Freya- 13. März 2019 at 17:55
    Ja, zur Schule werden die Kinder zu 90% von den Vätern gebracht. Achte mal drauf.“

    Echt? Ist mir bisher nur aufgefallen. Nur diese eine komplett schwarz verschleierte Dame, die im Sommer mit roten Gesicht ihren luftig bekleideten Sohn zu Fuß zur Schule bringt.

    Habe allerdings auch nur eine Kita in der Nähe, deren Eingang ich nicht einsehen kann. Aber da freut es mich schon für die Kinder, dass die bei jedem Wetter draussen rumkrakeelen. Ok, im Sommer, wenn ich auf dem Balkon sitze, schon was sehr lärmintensiv 😉 Freue mich aber für die Kleinen, dass die nicht regenscheu sind und sich auchmal komplett einsauen können. Im Sommer halten die Angestellten einfach einen Wasserschlau in die dreckige Menge 😀

  51. Was täten wir nur,ohne diesen täglichen Horror,
    man könnte ganz langweilig,ohne Ekel, in der
    „bunten und bereichernden Republik leben,
    aber das hatte das perverse M. in Berlin
    schon richtig erkannt, ein Leben im Wohlstand,ist erst nach dem eigenen
    möglich,falls man die Anforderungen zum Aufenthalt im Paradies erfüllt,
    und der Weg,dorthin sei mit Leichen gepflastert, die niemand
    will,wollte oder verstehen kann,also Buße tun,schon zu Lebzeiten.
    Aber, wenn man den Umfragen Glauben schenken sollen,verneigen sich
    ja die Deutschen und Europäer,vor allen Dingen die,
    in der Brüsseler Schwurbelbude, vor der Raute des Schreckens und den Blutes
    und sind ja alle sooo dankbar,daß es dieses Geschenk an die Welt,den Erdkreis
    und des Planeten gegeben hat!

  52. Ich finde die Herkunft des Täters bis jetzt nur auf PI. Wenn ich das wo anders schreibe, wird es mir leider nicht so leicht geglaubt. Gibt es noch andere Quellen bzw. woher wisst Ihr dass der Vater Türke ist? Was mir schon am Samstag klar schien, aber nirgendwo darüber ein Sterbenswort…! Alles kklar, die Bild meldet es nicht, aber tag24! https://www.tag24.de/nachrichten/bielefeld-familiendrama-doppelmord-kinder-vater-tod-obduktion-leichen-suizid-tragoedie-998499

  53. @ wanderer100 13. März 2019 at 17:39
    („Dieser Mensch wird für alle Ewigkeit, zumindest bis zu seinem letzten Atemzug im Bewußtsein leben: Er hat seine eigenen Kinder ermordet. Ich kann mir einen schlimmeren Seelenschmerz, eine fürchterliche Pein nicht vorstellen.“)
    ===============
    Das ist eben genau, was ich auch immer denke: Wie um Himmels willen kann man (Klein-)Kindern Gewalt antun, ja sie sogar töten?!? Was für eine verrohte, gefühllose, empathielose Islam-Bestie und was für ein Barbar muss man sein, zu solch einer Tat überhaupt fähig zu sein ?!? Dass da nicht noch ein letzter Impuls einsetzt, es bleiben zu lassen: Nein: Sie ermutigen sich sogar noch gegenseitig dazu (siehe die Steinigungen von Frauen im Irak) oder der kranke syrische Frauenschlächter von Mühlacker, der letztes Jahr seine Frau auch mit dem Messer abschlachtete, dann noch ein ewig langes Video mit RECHTFERTIGUNGEN ins Netz stellte, wo er diesen Schandmord auch noch begründete und seinen SOHN noch mit dazunahm, der schon genau so geistig krank degeneriert ist:
    https://juergenfritz.com/2018/03/04/muehlacker-mord/

  54. Bei Focus-Online war von einem „Mann“ die Rede.

    Wer das Standard-Meme „Mann“ ansprach wurde sofort zensiert.

    Mittlerweile sollte aber doch auch die letzte Oma wissen, was „Mann“ im Zusammenhang mit Mord, Totschlag und Vergewaltigung bedeutet.

    Die Schreibknechte wissen gar nicht, wie lächerlich sie sich machen und wie überdeutlich sie das Problem erst recht machen, wenn sie auf die vorgegebene Schreibweise „Mann“ ausweichen.

  55. @Freya-
    Diese Monstren, ihre Huren und deren Brut überhaupt gefangen zu nehmen, halte ich für unmenschlich gegenüber allen anderen Menschen!

  56. Freya- 13. März 2019 at 17:36
    Verurteilte Terroristin wird in Deutschland hofiert. Das Auswärtige Amt duldet die Terroristin Rasmea Odeh, die zwei Israelis getötet hat. Was bedeutet die Bekämpfung des Antisemitismus für Heiko Maas?
    —————————————-
    Wie Maas sich in Israel angeschleimt hat, er wäre nur wegen des Holocausts in die Regierung gegangen!
    Jetzt weiß man auch warum!
    Jetzt kommen wir der Sache schon näher!
    Langsam schlüpft er unmerklich in die Schuhe seines Doppelgängers.

  57. So wie die „Neue Westfälische“ berichtet, wird es wohl nicht als erweiterter Suizid von Seiten der Staatsanwaltschaft gesehen. Jemand, der seinen Selbstmord ankündigt, praktischerweise gleich die Rettung anruft, bevor er auf sich einsticht, will gerettet werden! In der Tageszeitung wird aber schon in Richtung „psychisch krank“ berichtet. Der Täter habe sich schon ein paar Tage vorher merkwürdig verhalten. Ob er überlebt, weiß man nicht, ich hoffe: nicht.

  58. @Valis65: Aber jede Kritik prallt doch an der als Journalistin getarnten lesbischen Linksaktivistin ab. Im postfaktischen Zeitalter zählen doch keine Tatsachen mehr sondern nur noch linke Gesinnung. Denken und Logik wird durch Ideologie ersetzt. Und wer seit Jahren der linksgrünversifften Gehirnwäsche ausgesetzt ist und nur noch dem betreuten Denken der Medien der Staatsratsvorsitzenden verfallen ist, der wird nicht mehr begreifen, was richtig und was falsch ist. Dass bei der letzten Wahl 85% die etablierten Parteien gewählt haben, zeigt doch in welch hoffnunglosem Zustand unsere ehemalige Demokratie ist. Gegen die AfD wird heutzutage von den Linken gehetzt wie 1933 von den Nazis gegen die Juden. Deutschland ist kein Rechtsstaat mehr sondern ein Linksstaat.

  59. Och … das ist doch alles ganz Normal in der Freiluftpsychiatrie Deutschland ! Kommt in den Besten Familien vor ! An die vielen Morde haben sich die Gutmenschen schon gewöhnt … ist eben alles Gott gewollt .

  60. Was gibt es dazu noch zu sagen?
    Der Islam gehört zu Deutschland, denn Deutschland hat lt. türkischer bzw. „deutscher“ Politiker keine eigene Kultur, nur die Sprache und die kann man ja wohl nicht als Kultur bezeichnen. Also ist das die uns von gewissenlosen kriminellen Polit-Verbrechern übergestülpte bereichernde Moslem Kultur und damit hat sich die schon länger hier lebende Köterrasse abzufinden, denn: „Islam will dominate the world“ und so ist es jedenfalls im Shithole Germanistan.

  61. Musik-Museum 13. März 2019 at 16:42
    „Solche Familien-Dramen gibt es auch bei Deutschen. Der Hauptschuldige ist hier häufig nicht der Islam bzw. der zurückgebliebene Kulturkreis, sondern das deutsche Sorgerecht und die väterfeindliche Justiz.“

    Solche Familiendramen gibt es bei Deutschen nicht. Punkt.

    Es gibt Väter, die haben die romantische Vorstellung, dass das Sorgerecht den Zoo-, Spielplatz-, Eisdielen- und Kinobesuche umfasst. Nicht zu vergessen die allseits beliebten Spiele-Nachmittage. Das ist es aber nicht.

    Die Kinder müssen morgens geweckt werden, dann Morgentoilette, dann Frühstück, Pausenbrote schmieren, die Kinder zur Schule bzw. in den Kindergarten bringen, ggfs. ein Frühstück für alle mitbringen mit Brötchen und allem Pipapo. Bei aller Hektik aber bitte nicht den Turnbeutel vergessen. Vielleicht muss auch ein selbst gebackener Kuchen mitgebracht werden. Das kann passieren. Wenn die Kinder zu Geburtstagen eingeladen werden, passende Geschenke besorgen. Am besten vorher mit anderen Eltern absprechen, auf welche Preisklasse man sich einigt.

    Das heißt, dass Mann dafür sorgen muss, dass der Kühlschrank niemals leer wird. Deshalb schnell in der Mittagspause einkaufen. Dann müssen die Kinder wieder abgeholt werden, und zwar pünktlich. Überstunden sind nicht.

    Zu Hause wartet dann die Hausarbeit: Wäsche waschen, putzen, aufräumen etc. und den nächsten Tag vorbereiten. Mitunter werden Kinder auch krank, z. B. bekommen sie die Windpocken. Dann muss Mann nachts vielleicht öfter mal hoch. Das heißt auch, dass im Fall der Windpocken 10 Tage Quarantäne fällig sind, also Krankschreibung aufs. Kind. Usw., Usw. Ist alles nicht unbedingt karrierefördernd bzw. die Karriere ist beendet.

    Sprüche von wg. „halbes Sorgerecht“ und „Zahlvater“ lieber nicht so großspurig in den Mund nehmen, wenn Mann keine Ahnung hat.

  62. Was gibt es dazu noch zu sagen?
    Der Islam gehört zu Deutschland, denn Deutschland hat lt. türkischer bzw. „deutscher“ Politiker keine eigene Kultur, nur die Sprache und die kann man ja wohl nicht als Kultur bezeichnen. Also ist das die uns von gewissenlosen kriminellen Polit-Verbrechern übergestülpte bereichernde Moslem Kultur und damit hat sich die schon länger hier lebende Köterrasse abzufinden, denn: „Islam will dominate the world“ und so ist es jedenfalls im Shithole Germanistan, aber der Tag der Abrechnung wird für alle kommen, die diese NS-Verbrechen unterstützt und gefördert haben.

  63. Zigtausende Prozesskostenhilfe und ehrgeizige Gutachter und Anwälte stehen schon bereit, dieses Monster herauszuhauen. Ich wette auf „Psychische Probleme“

  64. Made in Germany West 18:31

    Super Kommentar. Dankeschön dafür und alles Liebe gewünscht.

  65. @Johannisbeersorbet: Bei Lokus-online kann man doch nichts veröffentlichen, was nicht der Meinung der großen Staatsratsvorsitzenden entspricht. Die gehören doch zur gleichgeschalteten Systempresse. Also: Einfach Finger weg von dieser Lügenplattform!

  66. Mir ist egal ob man sagt es sind nicht alle so aber dieser verbrecherische Islam gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte. Wer vor Kinder nicht zurück schreckt hat kein Recht mehr zu leben. Der Islam ist die gefährlichste Sekte auf diesen Planeten. Die Pest und Colera ist und war da noch harmlos.

  67. Zwei Kleinkinder totgestochen, vermutlich „wegen Ehrre“. Was ich denke, darf ich hier nicht schreiben, sonst ruft das gleich die Justiz auf den Plan.

  68. Freya-
    13. März 2019 at 18:00
    Auch wenns hart klingt. Es sind 2 weniger.
    ++++

    Es kommen aber täglich über 1000 Asylbetrüger in Deutschland hinzu! 🙁

  69. Die Idioten Deutschlands haben es so gewählt – und bekommen nun, was sie durch Wahl bestellt haben. Ggf. mit betroffenen Deutschen kein Mitleid. Damit der „Michel“ aufwacht und anders wählt, darf es ruhig noch schlimmer kommen.

  70. Kann dieses Subjekt aus 1000 und einer Nacht nicht den von ihm angekündigten Suizid nicht auch bitte schnellstmöglich vollziehen, damit nicht noch mehr Kosten auf dei Allgemeinheit zukommen. Aber „Dalli Dalli“ ab zu den 72 Jungfrauen!

  71. Türken sind nicht besser als ihre arabischen Nachbarschaften rund um das Mittelmeer. Ausweisen ist auch hier das beste Mittel zum Zweck. Da hätten wir einen Haufen Probleme weniger wenn Erdogan seine Landsleute wieder aufzunehmen hat. Dort ist deren Heimat, niemals hier , auch wenn einige schon 30+ Jahre hier leben. Türke bleibt Türke und kaum einer mag sie oder würde sie vermissen.

  72. Ehrlich gesagt, scheinen die meisten Deutschen mit diesen Dingen und Abläufen zufrieden zu sein …

  73. Ich finde diese islamische Geburtenüberschuss-Korrektur großartig. Weiter so!
    Solange dies innerhalb deren Gruppen stattfindet, störe ich mich nur daran, dass es auf deutschem Boden stattfindet.

  74. Es vergeht hier mittlerweile kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo
    von Allah besoffenen „Rechtgläubigen“ ein Mensch bestialisch
    abgestochen wird.
    Was hat die Merkel und die sogenannten ( Un- ) Gutmenschen
    nur bewogen, solche wilden und primitiven Zweibeiner ins Land zu holen?!?!?!

  75. Hat nichts mit dem Islam zu tun, auch wenn gefühlte 95% der Messermörder, die Familienangehörige abschlachten, Moslems sind.

  76. Wenn das jetzt die neue orientalische Familienfolklore wird
    dann löst sich ja das Bevölkerungskrebsproblem
    irgentwann von selbst.

  77. In Bielefeld bleibt Mord und Totschlag jahrelang ungesühnt:
    https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/3701743-Messerattacke-unter-verfeindeten-Libanesen-ist-seit-mehr-als-sieben-Jahren-ungesuehnt-Bielefelder-Bluttat-erneut-vor-Gericht

    Wie es zu dem jüngsten Bielefelder Doppelmord kam, ist noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Den Vater trifft vermutlich keine Schuld.
    Denn die noch unbestätigten Hinweise sprechen für folgenden Tathintergrund. Die Mutter des kleinen M. (1) hatte nach der Trennung vom türkischen Vater angekündigt nicht nur das Sorgerecht zu beantragen, sondern ihren Sohn christlich taufen zu lassen. Der kleine M. (1) wurde mit der Tat vor diesem Schicksal, als Ungläubiger unter Ungläubigen zu leben „gerettet“. Wie gesagt: noch unbestätigt. Die Ermittlungen dauern noch an….

  78. Musik-Museum 13. März 2019 at 16:42
    Solche Familien-Dramen gibt es auch bei Deutschen. Der Hauptschuldige ist hier häufig nicht der Islam bzw. der zurückgebliebene Kulturkreis, sondern das deutsche Sorgerecht und die väterfeindliche Justiz.
    Väter müssen endlich jede Aussicht darauf haben, bei einer Trennung die Kinder zu sehen und das halbe Sorgerecht erhalten.
    Alle Parteien außer der FDP haben sich im Bundestag gegen das Doppelresidenz- bzw. Wechselmodell als familienrechtlichen Standard ausgesprochen, wo die Kinder abwechselnd bei Mutter und Vater wohnen – und wo vor allem der Zahlvater der Vergangenheit angehört und Mütter selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen müssen.
    Man denke bei diesem Thema an die verlogene progressiv-emanzipatorische Rhetorik der linken Parteien, wenn es um Aufteilung von Hausarbeit und Gehalt in Partnerschaften geht.
    Von all dem wollen die perversen Feministinnen der linken Parteien auf einmal nichts mehr wissen, wenn es zur Trennung kommt, und lehnen das Wechselmodell ab. Das ist die „Gleichberechtigung“, die linke Parteien anstreben
    —————————————–
    Leute wie Sie sollten besser gar nicht an Kinder denken, gar keine haben!
    HOTEL MAMA ist viel besser für Sie! Wenn Sie versorgt werden wollen!

    Väter sollen die Kinder bei Trennung sehen, um sie dann umbringen zu können! Ist das Ihre Logik!

  79. Flammpanzer
    13. März 2019 at 21:23
    Hier steht auch, dass der Gute ein Törke ist:
    ….
    Meine Frau hat schon wieder gemeckert: „Das war aber ein Deutscher!“
    ++++

    Meine Frau hat früher auch immer gemeckert.
    Heute weiß sie, dass ich immer Recht hatte, auch wenn zunächst die Täterherkunft nicht in der Lügenpresse stand.
    Man erkennt schon an der Art der Morde mit 99,9 %iger Sicherheit, dass Merkels eingeschleuste Kuffnucken wieder am Werk waren!
    Deshalb muss dieser Asylbetrügerschrott schleunigst abgeschoben werden!

  80. Türke sticht Sohn (1) und Tochter (2) ab

    Sollen wir jetzt mal so zynisch seinn wie angeblich der Altnazi, der auf dem Sterbebett Jude werden wollte?
    Zwei Türken weniger, ist doch gut!

  81. Super! Dieser Typ hat unsere Umwelt gerettet. Weniger Kinder = weniger CO2-Belastung.

    Was, diese Aussage findet mancher pervers? Äh, ich bitte um Entschuldigung, aber wer nicht grün denkt, der ist mein Feind, da muss ich einen Kampftag ausrufen. Ich will ein Freund von Verena Brunschweiger sein, da darf so eine Aussage ja wohl noch erlaubt sein.

    Ist das alles nicht mehr zu fassen hier in diesem Shithole-Country!

  82. Hagen von Tronje 13. März 2019 at 16:28
    Man muss das positiv sehen. Der Geburtendschihad hat sich in diesem Fall erledigt.
    ——————————————————————————————————————–
    ???
    Offenbar lebt doch dieser Kämpfer für Al-lah noch? Und wieso sollte er während der zu erwartenden Bewährungsstrafe nicht weiter am Geburtendschihad arbeiten?
    Ob er nun nur noch einen oder eher doch vier weitere Äcker „bearbeitet“ wird uns Steuerzahler in keiner Weise entlasten ;-(
    Allein die Heimreise ist hilfreich.

    War das jetzt menschenfeindlich? Darf ich nun jemals in einen Kirchenvorstand gewählt werden ??
    Muss ich überhaupt als Christ noch Mitglied in einer grünen evangelischen Kirche sein ???

    Zum Glück nicht!

  83. Die Polizisten sollen übrigens nach dem Anblick der beiden durch „Schnittverletzungen“ ums Leben gekommenen Kinder nicht mehr einsatzfähig gewesen sein.

    Die halten aber auch nichts mehr aus heutzutage, diese Polizisten. Können noch nicht mal ein paar Kratzer und „Schnittverletzungen“ mehr sehen. Solche Mimosen!

  84. Al Bundy 13. März 2019 at 23:58
    Die Polizisten sollen übrigens nach dem Anblick der beiden durch „Schnittverletzungen“ ums Leben gekommenen Kinder nicht mehr einsatzfähig gewesen sein.
    Die halten aber auch nichts mehr aus heutzutage, diese Polizisten. Können noch nicht mal ein paar Kratzer und „Schnittverletzungen“ mehr sehen. Solche Mimosen!
    ———————————————————————————————————————
    Nun ja! Es ist aber doch schon ein erschreckendes Erlebnis, wenn mal als normaler Mitteleuropäer plötzlich und ohne Vorwarnung mit den mohammedanischen Menschenrechts-Praktiken konfrontiert wird!
    Noch ist nicht jeder Polizist hierzulande einer mit „Migrationshintergrund“.

    Und deshalb : Nur noch AfD wählen .

  85. Die größten Enttäuschungen haben ihren Ursprung in zu großen Erwartungen.

    Ernst Ferstl

    Ich erwarte alles, mich kann nichts mehr schocken. Jetzt sollten ganz schnell Anderen begreifen, mit was wir es hier überhaupt zu tun haben. Problem ist die unglaubliche Dummheit der Anderen…

  86. jeanette 13. März 2019 at 18:12
    Freya- 13. März 2019 at 17:36
    Verurteilte Terroristin wird in Deutschland hofiert. Das Auswärtige Amt duldet die Terroristin Rasmea Odeh, die zwei Israelis getötet hat. Was bedeutet die Bekämpfung des Antisemitismus für Heiko Maas?
    —————————————-

    Also Mossad , schreitet ein !

  87. Der Glueckliche 13. März 2019 at 17:45
    Schade!
    Schade für die unschuldigen Kinder!
    Schade das der Vater überlebte.

    ——-
    Traurig, wer soll Deutschland nach dem dritten Weltkrieg wieder aufbauen ?

  88. Die Evolution hat es so eingerichtet das diese Brut sich oft selbst vernichtet!
    Wichtig ist nur das es SShariakonform geschieht!

  89. Uuuuuund noch eine Messerfachkraft zeigt ihr wahres Gesicht.Uuuuund wieder wird es ein „Einzelfall“ sein,der mit nichts und nichts mit nichts zu tun hat.Warscheinlich wird man wieder irgendwelche „Nazis“ suchen,die ihn dazu getrieben hätten oder so. Irrenhaus,Irrenhaus,es ist mir ein Graus!

  90. Der Moslem bringt sehr gerne andere um. Sich selbst nur wenn es sein muss und noch andere Unschuldige mitnehmen kann. Islam ist nun mal eine friedliche Religion, sagt ARD und ZDF !!!

  91. „Meine Tochter ist nicht gegen Ausländer, absolut nicht“, sagt der Vater. „Sie hat vor zwei Jahren in Jena bei der Antifa mitdemonstriert, als die Rechten meinten, die Ausländer müssten raus.“

    „Leider hat meine Familie nicht viel Glück mit Ausländern“. Vor 16 Jahren, 2002, wurde in Erfurt die Cousine der jungen Frau ermordet, sie war zwanzig. Sandras Mörder war ein junger Italiener.
    https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Nach-Vergewaltigung-in-Jena-Wir-kriegen-die-Taeter-1983027618

  92. M. W. kommt es im Tierreich vor, dass die Jungen verstoßen werden. Aber welches Tier bringt seinen Nachwuchs einfach um? Was eine verachtenswerte Kreatur!

  93. Unsere Politk gaukelt uns eine „Heile Welt“ vor. Der Islam (den es so ja angeblich gar nicht gibt) kennt nur einen Weg. Uns schon immer, -Verzeihung- länger hier Lebenden wird aber das Lachen (wer überhaupt noch lachen kann) schon noch vergehen.
    Ayatollah-Ausspruch: Lachen ist unislamisch

Comments are closed.