In einigen Bundesländern haben die Sommerferien schon begonnen, andere werden erst später in den Urlaub starten. Der niedersächsische AfD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Friedhoff wendet sich deshalb anlässlich der Sommerferien aus Berlin mit den besten Urlaubswünschen an alle PI-NEWS-Leser. Neben viel Kraft, die all jene, die dieses Land lieben aktuell brauchen, vergisst er nicht, auch daran zu erinnern, dass Deutschland ein wunderschönes Land ist. Das ist etwas, das man oft schon übersehen kann, bei all dem, was den Deutschen dieser Tage abverlangt wird. PI-NEWS schließt sich dem an und wünscht allen Lesern ebenfalls, und gerade den Umständen zum Trotz, einen schönen und vor allem erholsamen Sommerurlaub. Erholen Sie sich, tanken Sie Kraft! Deutschland braucht Menschen, die für es einstehen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

52 KOMMENTARE

  1. ARD und ZDF bringen jetzt nur Wiederholungen, denn alle Zuschauer können sich ja 6 Wochen Urlaub leisten…?!? 🙁

  2. Ich wünsche allen AfD Politikern und Wählern ebenfalls einen schönen Sommerurlaub!

    Die politisch neutrale GEZ ARD wünscht uns auch einen schönen Urlaub:

    „Die Redaktionen der Talksendungen bemühen sich insbesondere, AfD-Vertreterinnen kein Forum für ihre Zwecke zu bieten. Je nach Thema ist es aber von Fall zu Fall nötig, AfD-PolitikerInnen selbst zu Wort kommen zu lassen.“

    https://mobile.twitter.com/DasErste/status/1145656954079076352

  3. Wir fahren (zu fünft im VW-Bus) in´s Oberallgäu!
    Anders als Georg Kössler, der Berliner Viel- und Weitflieger der grünen Pharisäer

  4. https://www.youtube.com/watch?v=GiHx5fAU7Kk

    …währenddessen findet in Brüssel ein Hauen und Stechen um die lukrativsten und üppigst bezahlten Spitzenpositionen statt. Arrogant. Dekadent. Berauscht von monatlichen Luxus-Gehältern im 5-stelligen Bereich weit und Lichtjahre vom Volk entfernt, welches sie angeblich vertreten sollen. Was für eine ekelhafte Kaste.

  5. Was für Ferien?? Das Böse in unserem Land (Merkel, Islam, Linke) schläft doch auch nicht..!

  6. 8ung! MEINUNG!
    Wiederholungen, echt? Jeden Abend Mord, Totschlag und Vergewaltigungen an ethnisch Deutschen durch von Verbrechern angesiedeltes Gesochs. Erst die Freunde Adenauers, Kohls und nun Merkels Goldstücke.
    Jawoll Wiederholungen!!! Seit mindestens 30 Jahren vergeht kein Tag an dem im Deutschen Fernsehen keine Wehrmachtspanzer nach Osten rollen, keine ME109 gegen England fliegen, etc. usw… Überall nur wild gestikulierend: der Führer. Im zweiten Teil jeden 2. Abend: Befreiung von der Bedingunglosen Kapitulation und anschliessend: Rettung der Welt durch das Deutsche Gutmenschentum.
    Ich kann den Schei$$ kaum noch ertragen. ABSCHALTEN!!! UND ZWAR DALLI-DALLI!!!
    Euer
    Hans.Rosenthal

  7. @ Failure 2019 Go Green 2. Juli 2019 at 21:06

    Das Böse ist immer und überall!

    Linke, Grüne und andere Gutmenschen schaden uns weiter.

  8. Die Raketen-Frau ist frei!

    Da sind die Italiener also doch schwach geworden und haben sich von den Maasmänchen und Co. erpressen lassen… 🙁

  9. @Failure 2019 Go Green 2. Juli 2019 at 21:06

    Es muss an jeder Ecke krachen mit den eh schlecht bezahlten Arbeitsplätzen, Stellenabbau im großen Stil, je eher wachen die Leute auf was im Siedlungsgebiet BRD so abläuft.

  10. Das Video der „geheilten“, also aufgewachten ehem. Gutmenschin Soler hat jetzt fast 320 000 Aufrufe
    – 568 Dislikes von der SAntifa wegen Bruch des „Schweigegelübdes“

    Ehemalige Flüchtlingshelferin Christiane Soler — die Lügen der Politiker (Initiative an der Basis)

    https://www.youtube.com/watch?v=7wztJNRnHeA

  11. Das Rettungsboot „Brüssel“ wird zu Wasser gelassen – Frauen und Kinder zuerst.
    Barley, v.d. Leyen,……..

  12. “ Für die italienische Justiz sind das Ignorieren der Gesetze und das Rammen eines Patrouillenbootes der Finanzgarde keine ausreichenden Gründe, ins Gefängnis zu gehen.“

    Na dann, auf gehts , ihr Schlepper , Italien bestraft euch nicht, überflutet sie mit eurer Fracht, alles ist erlaubt.
    Juhuhhh

  13. Danke Herr Friedhoff für die guten Urlaubswünsche. Ich wünsche Ihnen auch einen erholsamen Urlaub, damit wir alle für den Herbst genug Kraft getankt haben. Es wird Heiß im Herbst, denn da haben wir „Klima“ 😉

  14. Ursula von der Laien wird RU-Kommissionspräsident.

    Hurra, Hurra wir fahren in den Abgrund, wir fahren mit Vollgas an

  15. Nachdem ich die heutigen Nachrichten zwangsweise hören musste, bin ich zu dem Entschluss gekommen: Das wir nicht nur eine idiotische Regierung haben sondern diese auch zu 100% aus Idioten besteht!
    Und wer sich über eine Von der Leyen als Nachfolger eines Lall Junker freut, dem ist auch wirklich NICHT mehr zu helfen. Man könnte es einfach und in einen ganz knappen Konsens bringen. Wo der ideotismus aufhört , fängt die deutsche Politik an.

  16. Es wird einfach Zeit diese Kaschperle Figuren einfach zu ignorieren. Denn sie sind es einfach NICHT wert, diese als Regierung zu bezeichnen. Und wenn ich alleine diesen Eierkopf von Amthor sehe, dann muss ich ganz übel Eimern. Ja ich gebe zu, dass ich ein alter MAD Leser bin. Und immer wenn ich diesen Wirrkopf mit seiner Brille sehe, so muss ich immer an Alfred E Neumann denken. Gut der hatte zwar keine Brille aber die Gesichtszüge sind schon verblüffend. Und der Rest sieht aus und bewegt sich auch so wie die Figuren von Don Martin! Friede seiner Seele. Ein geiler Zeichner und absoluter Beobachter der menschlichen Beknacktheit. Man könnte meinen die Idioten unter der Glaskuppel haben ihm Model gestanden…

  17. OT

    schöner Text zu v.d. Leyen:

    Thorben Meier
    1 Std.
    Ich vermute in der EU-Kommission wird nun folgendes passieren:

    Bereits zwei Tage nach von der Leyens Wahl beginnt das große Stühlerücken: Man muss Platz schaffen für ca. 750 Berater (man nennt sie „Consultants“) die erstmal alles durchleuchten und am Ende zu dem Ergebnis kommen: „Wir haben zu viele Consultants in der EU-Kommission.“ Woraufhin von der Leyen erneut 200 Consultants engagieren wird, die ihr erklären, wie man Consultants wieder los wird. Kosten: 50 Mio. Euro.

    Bereits eine Woche nach ihrer Wahl reagieren interessanterweise keine Fahrstühle mehr in der EU-Kommission. Auch Dienstwagen machen plötzlich schlapp. Ein Spitzenbeamter sagt – halb im Scherz – zu Journalisten: „Wir haben weniger fahrende Dienst-Audis, als die Bundeswehr fahrende Panzer hat!“ Um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen, werden in Brüssel Container aufgestellt: Man braucht Platz für 200 neue Consultants.

    Währenddessen eröffnet von der Leyen einen gendergerechten Kindergarten. Jeder Beamte bekommt einen Satz Umstandsmode, egal ob Mann oder Frau. Dieser Schritt wurde in langwierigen Nachtsitzungen durch 40 Consultants genau geplant.

    Wenige Tage später kommt es zu ersten Verstimmungen: Von der Leyen spricht allen Gärtnern und Raumpflegekräften ihr Misstrauen aus. Es gebe ein „Haltungsproblem“ innerhalb des Facility Management. Ein Foto mit Helmut Schmidt wird abgehängt. 2 Consultants hängen das Foto ab, einer zieht den Nagel raus, verletzt sich und wird durch drei Consultants ersetzt, die zunächst eine Analyse erstellen, in welchem Winkel der Nagel entfernt werden muss.

    Und es bleibt ungemütlich: Eines der Schlauchboote aus dem Erholungsbad für EU-Beamte hat ein Loch. Nach einem umfassenden Vergabeverfahren – das die Ministerin wie immer persönlich begleitet – soll José aus Spanien das Boot flicken: Geschätzte Kosten, 5 Euro. Nach wenigen Monaten wird klar: Das wird nichts. Die Kosten explodieren. Ende 2023 dann der Schock: Bisherige Kosten, 234.000 Euro. José ist Pleite.

    Am 1.1.2023 wird Ursula von der Leyen UN-Generalsekretärin. Soviel Kompetenz wird schließlich belohnt. Am 1.1.2025 lösen sich die UN auf. Luxemburg überrent die völlig überraschte Bundeswehr, die leider nicht ausrücken durfte, weil man sich nicht auf eine paritätisch besetztes Offizierskorps einigen konnte. Von der Leyen erhält den „Mc Kinsey“ – Ehrenpreis.

    Es ist alles einfach nicht mehr zu fassen…

  18. Ich hoffe einfach nur noch auf ein Niedergang der EU! Dann ist schon mal ein Kopf der Schlange machtlos.
    Früher zu BRD Rechtsstaat Zeiten hatten wir Europa zum Reisen heute zum Zahlen!

  19. Das komische an Junker wäre, wenn er eines Tages das zeitliche segnet… Eine Einäscherung käme nicht in frage. Da man alleine zum Ablöschen 3 Tage benötigen würde…

  20. Schlemmerfilet 2. Juli 2019 at 21:17

    Die Raketen-Frau ist frei!

    Da sind die Italiener also doch schwach geworden und haben sich von den Maasmänchen und Co. erpressen lassen… ?

    —-

    Dachte ich mir schon, denn früher oder später knickt jeder ein. Wartet mal ab Orban & Co…

  21. Lieben Patrioten,

    wir sind die Dissidenten der heutigen Zeit. Lasst uns nicht kriminalisieren. Jede Diktatur macht es so, um unbeliebte und für das System des Unrecht unwillkommenen kritischen Stimmen zu beseitigen. Heute ist das der geistiger Tod, Morgen werden sie nicht von leiblichen Tod abschrecken.
    Die AfD ist der Anker for dissident’s (AfD)

    Grüße an allen Dissidenten
    Gott schütze Euch.

  22. Schon damals hatte Brösel in einem Werner Buch bei einen Matrosen GORCH FICK auf die Mütze gezeichnet… Die Kohle die in das Projekt Gorch Fock bis jetzt versenkt wurde ist ein ARMUTSZEUGNIS für die Instandhaltungstruppe der „BW“ So etwas hätte es zu MEINER ZEIT beim Bund NICHT gegeben! Den ARSCH aufgerissen hätte man uns, wenn wir so Bundeseigentum behandelt hätten. Damals konnte man nämlich noch ALLES reparieren! Nur wenn man natürlich NIX macht und alles schleifen lässt bzw. alles kaputtspart weil man zu DOOF ist eine Kampffähige Truppe auszubilden bzw. diese zu erhalten – darf man sich natürlich NICHT wundern wenn alles in Arsch geht! Die Kameradschaft und der damit verbundene Zusammenhalt war das! Was die Bundeswehr ausmachte. Heute: ein wehrgesparter Haufen unfähiger Schlaffsäcke unter der Leitung eines noch unfähigeren Kommandanten mit TITTEN!

  23. Ich wünsche Ihnen, lieber Herr Friedhoff, ebenfalls einen schönen Urlaub und danke Ihnen sehr herzlich für die netten Grüße und guten Wünsche!

  24. Das ist ja lieb. ich bin richtig gerührt, weil, sonst sind wir ja allen scheissegal. ich schliesse mich an und wünsche euch allen schöne Ferien.

  25. Haremhab 2. Juli 2019 at 21:48
    CO2-Steuer: Diesel würde um 30 Cent teurer! – Alice Weidel

    https://www.youtube.com/watch?v=G1NsSG8s9Hc
    _______________________________
    Meine Meinung: war halt von Anfang an nicht kompatibel:

    Warum?

    Wenn man nur vegan lebt, dann könnte man bei Hunger sich halt in die Natur begeben und seine Pflanzen zum Essen direkt pflücken und verzehren.

    Wenn man dann noch ein E-Mobil mit Solarzellen hat, kann man statt mit dem Fahrrad oder zu Fuß mit dem Emobil gleich zu den besten Esspflanzenbeständen fahren.
    usw.

    Diese ‚von der Hand in den Mund‘ Gangart gibt es z. B. bei den ‚Karnivoren‘, die warten, dass sich höher entwickelte Organismen wie Insekten einfinden, verirren, dann werden die dort auflösende Substanzen einspritzt und verschlungen.

  26. Bio-Kartoffel 2. Juli 2019 at 22:21

    Rüsselsheim: Dunkelhäutiger Mann greift nachts grundlos eine Seniorin mit Schlägen und Tritten an, attackiert sie weiter, als sie verletzt den Damm hinunterstürzt

    Solange wir Neger nur als „dunkelhäutiger Mann“ beschreiben, wird das nie was.

    Der erste Schritt muß sein, wieder normales Deutsch zu sprechen. Ein Neger ist ein Neger, und kein „Schwarzer“ oder „Dunkelhäutiger“.

    Ein Perverser ist ein Perverser, und nicht jemand mit „anderer sexuellen Orientierung“.

    Wir müssen die Dinge wieder beim Namen nennen. Dann fällt uns das normale Denken wieder leichter.

  27. Ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwann mal ein Altparteien-Politiker der deutschen Bevölkerung, oder ihren nahestehenden Lesern schöne Grüße zu einem einfachen Anlass wie Ferien/Urlaub übermittelt hat.
    Außer „gesegneten“ Ramadan, oder Zuckerfest für die muslimischen Fremdlinge ist bei diesen Politdarstellern nichts mehr zu vernehmen.
    Aber das hier spricht ganz klar für Friedhoff und die AfD.
    Danke!

  28. Matrixx12 2. Juli 2019 at 20:57

    Ich wünsche allen AfD Politikern und Wählern ebenfalls einen schönen Sommerurlaub! “

    Ihrem Statement schliesse ich mich doch gerne an.

Comments are closed.