Türkisch-griechische Grenze heute Vormittag

Von EUGEN PRINZ | LAUFEND NEUE UPDATES | Recep Tayyip Erdogan hat seine Drohung (PI-NEWS berichtete) wahr gemacht und heute Vormittag sogar noch einmal bekräftigt: „Wir haben die Tore geöffnet“.

Ungeachtet der Vereinbarungen mit Brüssel lässt der türkische Staatspräsident tausende Flüchtlinge die Grenzen zur EU passieren, wie die Nachrichtenagentur AFP meldet. Die EU würde sich nicht an die Zusagen vom Flüchtlingspakt halten, so Erdogan. Nach seinen Angaben sind seit Freitag bereits 18.000 Flüchtlinge an die türkischen Grenzen zur EU gekommen.

Gewalt an der türkisch-griechischen Grenze

Meldungen von der griechisch-türkischen Grenze bestätigen dies. Am Grenzübergang Pazarkule in der westtürkischen Provinz Edirne sind seit heute Vormittag tausende von überwiegend syrischen Flüchtlingen aus der Türkei und die griechische Polizei in heftige Auseinandersetzungen verwickelt. Die Grenzschützer setzen Tränengas ein, die Flüchtlinge antworten mit Steinwürfen, berichtet AFP.

Regierungssprecher Stelios Petsas am Samstag im griechischen Staatsfernsehen ERT:

„Es wurden mehr als 4000 illegale Grenzüberschreitungen abgewendet“

Zuvor hatte eine Krisensitzung unter Vorsitz von Regierungschef Kyriakos Mitsotakis stattgefunden.

Die Flüchtlinge versuchen auf breiter Front, nach Griechenland zu gelangen. Manche setzen auch in Booten von der türkischen Küste auf griechische Ägäis-Inseln über.

Erpressung oder dauerhafte Maßnahme?

Es bleibt nun abzuwarten, ob Erdogan durch die Grenzöffnung von der EU lediglich mehr Geld für seinen Krieg in Syrien erpressen will, oder ob seine Maßnahme auf Dauer bestehen bleibt.

UPDATE: Inzwischen werden Armeeeinheiten aus Mittel- und Nordwestgriechenland zur türkischen Grenze gebracht. Auch das Militär auf den Inseln der Ostägäis sei verstärkt worden. Wie inzwischen bekannt wurde, hat die griechische Polizei auch Blendgranaten zur Grenzverteidigung eingesetzt, von der Gegenseite wurden Brandflaschen geworfen. 

Die griechische Regierung wirft dem türkischen Präsidenten vor, er instrumentalisiere die Millionen Migranten in seinem Land, um die EU zu zwingen, ihm mehr Geld zu zahlen, damit er seine Politik und Militäraktion in Syrien fortsetzen könne. Regierungschef Mitsotakis dazu:

„Griechenland hat mit dem Krieg in Syrien nichts zu tun und wird nicht den Preis dafür bezahlen“.

Erdogan sagt voraus, dass bis zum Ende des heutigen Tages etwa 30.000 Flüchtlinge in Richtung EU unterwegs sein werden.

Nach BILD-Informationen schickte die Regierung 50 Kriegsschiffe zu den griechischen Inseln, um die EU-Außengrenzen zu schützen. Zehn Helikopter sollen zudem die Übergänge zur Türkei an Land absichern.

UPDATE 1. März, 12.15

Der türkische Innenminister Süleyman Soylu teilte mit, dass die Türkei bis Sonntagmorgen 8 Uhr deutscher Zeit 76 358 Migranten über die Provinz Edirne die Grenze passiert hat lassen.

Inzwischen stehen 13.000 an der Grenze zu Griechenland und wollen rein.

Die BILD schreibt:

BILD-Reporter wurden in Istanbul Augenzeuge, wie sich Hunderte von Migranten in Busse quetschten, die im Zehn-Minuten-Takt in Richtung der 250 Kilometer entfernten Grenze aufbrachen. Dort warten Tausende ohne Unterkunft auf ihre Chance zum Übertritt.

Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge sollen aus Afghanistan stammen.

Prognose: Wer jetzt in Griechenland an der Grenze steht, wird aufgenommen

Klar ist, dass es Erdogan nur um Geld für seinen Feldzug in Syrien geht. Die EU wird von ihm erpresst und es kann als sicher gelten, dass sie einknicken wird. Etwas anderes ist ebenfalls zu erwarten: Eine Einigung mit der Türkei wird beinhalten, dass jene Flüchtlinge, die bis dahin schon an der Grenze stehen, von der EU aufgenommen werden.

UPDATE 1. März, 17.00 Uhr

Die EU hat Griechenland Verstärkung geschickt: 400 Grenzschützer von Frontex sind auf den griechischen Inseln eingetroffen. Griechenland hat am heutigen Sonntag schwere Wasserwerfer gegen Flüchtlinge eingesetzt, die versucht haben, die Grenzbefestigung zu überwinden. Es wurden auch Warnschüsse abgegeben.

Aus der griechischen Regierung hieß es, binnen 24 Stunden seien fast 10 000 Flüchtlinge an einem „illegalen“ Grenzübertritt gehindert worden. Zudem wurden rund 140 Flüchtlinge festgenommen.


Eugen Prinz auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin

Eugen Prinz kommt aus Bayern. Der bürgerlich-konservative Fachbuchautor und Journalist schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Spende an den Autor |
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

248 KOMMENTARE

  1. Irgendwann, vermutlich bald, wird geschossen werden (müssen), um Tote zu verhindern!

    Dann hat Merkel ihre hässlichen Bilder!

    DAS SIND DANN MERKELS BILDER!

  2. Gewalt, von seiten der Migranten. Ob die Griechen sich trauen glaube ich nicht, wäre aber notwendig.

  3. Die NATO-Mitgliedschaft der Türkei muss ausgesetzt und die Außengrenze der EU zum Erdogan-Reich mit Stacheldraht gesichert werden!

  4. Ganz Europa wird überlaufen,
    dies ist der Unfähigkeit,und der klaren Kante,
    der Politiker zuzuschreiben.
    Frankreich brennt,Schweden wird zerbombt,und
    in Griechenland tobt der Mob.
    Leute,das ist Krieg,inszeniert von den Soros und Co.,
    Erdogan erpresst die Europäer,und man hat ihm nichts
    entgegenzusetzen…
    Ach ja,sind bei dem Sturm,auch Corona erkrankte Menschen?
    Man weiss es nicht,aber es ist durchaus denkbar.
    Noch ne Invasion,diesmal eine der Krankheiten,und sie
    führen alle Vorsichtsmaßnahmen,ad absurdum.
    Schöne bunte Welt,aber wir müssen ja bereichert,und unser
    Genpool aufgefrischt werden.
    Koste es was es wolle!

  5. Im Zusammenhang mit „Flüchtlingen“ höre ich nur Folgendes: Gewalt – Gewalt und noch einmal Gewalt!

    Anschließend kommen alle nach Deutschland, um als Schmarotzer in unseren Sozialsystemen die deutsche Bevölkerung als Nazischweine und Missgeburten zu beschimpfen und um wiederum GEWALT auszuüben.

    Wer Gewalt sät hat keinen Anspruch auf Humanität – vielmehr muss er mit Hass und Gegengewalt rechnen.

  6. „Es wurden mehr als 4000 illegale Grenzüberschreitungen abgewendet“

    Also eine Massenschlacht mit 4000 GEWALTBEREITEN, die zu allem fähig sind, die töten würden, nur um ihren Fuß auf europäische Boden zu bringen!

    DANKE MERKEL FÜR SEPTEMBER 2015!
    UND FÜR ALLE WEITEREN EINLADUNGEN!

    FRAU MERKEL, SIE HABEN DIESE LEUTE IN EINE FALLE GELOCKT!
    JETZT KOMMEN SIE ALLE!
    WIE SCHAFFEN SIE DAS?

  7. Es geht los!

    Wir haben immer und immer wieder davor gewarnt und wurden als Nazis und Rassisten bepöbelt.
    Diesmal geht es um viele MIO Syrer und andere „Geflüchtete“.
    Destination: GERMANY. „Isch will Deutschelander!“
    Das ist der Genozid für Deutsche!
    Hier wird alles binnen kurzem zusammenbrechen: kein Geld mehr, keine Wohnungen, keine Krankenversorgung (Kassen pleite von der ersten Welle plus Corona) uvm.

    Bundeswehr im Eimer, Polizei komplett ausgelastet und chronisch unterbewaffnet (Gummigeschosse…Taser etc.), „Politiker“ ohnmächtig bis gleichgültig.
    Wer hilft uns? Niemand!
    Ohne Panik verbreiten zu wollen: wir müssen auf das Allerschlimmste gefaßt sein!

  8. Erdogan ist super!
    Umso blutiger die griechischen Abwehrkämpe werden , umso besser für uns!
    Die stalinistische Feindpresse und das Merkel-Regime waren so glücklich, das Thema weggedrückt zu haben.
    Jetzt kommt es mit MACHT wieder.

    Eskalation ist GUT!
    Schlacht bei den Thermopylen reloadet!

  9. jeanette 29. Februar 2020 at 14:51
    Irgendwann, vermutlich bald, wird geschossen werden (müssen), um Tote zu verhindern!
    Dann hat Merkel ihre hässlichen Bilder!
    DAS SIND DANN MERKELS BILDER!
    ——————–
    Warum finden sich auch hier so viele, die die Schuld der Welt allein in deutschen Händen sehen?
    Der Türkei-Deal wurde zusammen mit den Niederländern entworfen. Ich habe hier noch nie einen Vorwurf gegen Rutte gelesen.
    Im Anschluss wurde er von der kompletten EU abgesegnet, auch von den heiligen Kühen im Osten der EU.
    Dieser Türkei-Deal hätte von den anderen EU-Staaten verhindert werden können, wurde es aber nicht.
    Wo genau liegt da dann die alleinige deutsche Schuld?
    Wenn wir uns von diesem Komplex nicht befreien, werden wir die nächsten 100 Jahre wieder in Sack und Asche gehen und für jeden und alles auf der Welt schufften wie die Blöden, nur nicht für unsere eigenen Nachkommen.

  10. – Merkels „Flüchtlingsdeal“ mit Erdolf (Money for Nothing), den sie u.a. der EU reingedrückt hat –

    Wo steckt jetzt eigentlich der aufgeblasene Gerald Knaus, Grima Schlangenzunge, der Merkel diesen Kuhhandel aufgeschwatzt hat, der ihr ununterbrochen seinen Müll ins ungeheuer willfährige Ohr schaufelt? Der sich – eitel wie er ist – als „Vater des Flüchtlingsdeals“ hat feiern lassen?

    https://apps.derstandard.de/privacywall/story/2000109791325/tuerkei-deal-initiator-gerald-knaus-das-abkommen-duerfte-halten

    Wo ist dieses verlogene Subjekt jetzt? Wo genau das in die Grütze geht, was jeder wußte, daß es in die Grütze geht? Warum werden solche ideologischen Flachpfeifen beschäftigt, die nichts anderes tun, als Katastrophen einzurühren? Ich weiß… :((

  11. Der satanische Plan der überstaatlichen Dunkelmänner geht auf:

    die europäischen Nationalstaaten im Allgemeinen und Buntland im Besonderen werden überrollt und plattgemacht. Erst das „Haus Europa“–dann One World (Achtung: Freimaurer-Jargon!)
    Merkel wird ihren Geheim-Auftrag noch bis zum Ende ihrer Amtszeit erfüllen.
    „Nun kommen sie halt.“
    Arme bleiche Mutter Deutschland–wir haben Dich geliebt!

  12. cruzader 29. Februar 2020 at 14:59

    @Jeanette: die 18 ist doch verboten! Wenn das die Grünen erfahren…
    —————-

    Wieso??

  13. jeanette 29. Februar 2020 at 14:51
    Irgendwann, vermutlich bald, wird geschossen werden (müssen), um Tote zu verhindern!
    Dann hat Merkel ihre hässlichen Bilder!
    DAS SIND DANN MERKELS BILDER!

    Richtig
    Gleich von Anfang an klare Grenzen und alles wäre jedenfalls Händelbar gewesen.
    Merkel muss sich das auf ihre Fahnen schreiben und gehen.

  14. Deutschland ist fast auf dem Niveau einer Nutte angekommen: Das Geld beim Zuhälter abliefern und von ihm beleidigt, belogen und geschlagen werden, wenn man falsche Wünsche äußert.

  15. Drei mal dürfen wir raten in welches Land (das mit der dümmsten Regierung) die „Goldstücke“ alle möchten.

  16. Die Griechen und Bulgaren sollten sofort die neue Rechtsprechung des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs umsetzen.
    Dieser hat festgestellt, dass Menschen, die illegal und mit Gewaltanwendung in der Gruppe eine Grenze überqueren, sich ins Unrecht setzen. Dieses Unrecht hebt die Pflicht des betroffenen Staates, in den sie eingedrungen sind, ihnen ein Asylverfahren und freie Unterkunft zu gewähren, auf. Stattdessen hat dieser Staat das Recht, unverzüglich zurückzuschieben.

    Das sollten die beiden betreffenden Länder unverzüglich anwenden. Als flankierende Maßnahme sollte die EU und jedes einzelne EU-Land sämtliche Zahlungen an die Türkei einstellen, alle Wirtschaftsbeziehungen mit ihr unterbrechen und alle Türken, die sich auf EU-Staatsgebiet befinden, ausweisen.
    Erdogan sollte endlich mal beigebracht bekommen, dass sich Europa nicht länger von ihm rumkommandieren und demütigen lässt.
    Aber leider wird dieses Szenario wohl ein Traum bleiben.

  17. Wie bestellt, so wird geliefert – Die Deutschen haben ihren Untergang gewählt.

    Der Erdogan möchte etwa 4 Millionen Asyltouristen loswerden. Das können wir aus eigener Erfahrung nachvollziehen und wer sollte ihm das verübeln?. Zumal hierzulande etwa 140 sichere Seebrücke-Häfen sich nach Asyltouristen sehnen. Kein Virusträger ist illegal. Pro Hafen also etwa 28000 Virusträger. Wir schaffen das mit Maß und Mitte. So z.B. die Volksfrontgemeinde Berlin: https://seebruecke.org/safe-havens/berlin/

  18. @Karl Maier 15:04

    lieber hässliche Bilder
    an der Grenze
    als in unserem Land.
    da kann man Abhilfe
    schaffen.

  19. Wetten, dass sich jetzt Merkel einschaltet mit „Jetzt sollen sie halt kommen.“
    Und der mediale Jubel wird grenzenlos sein.
    Dieses Land und ein Großteil seiner Bevölkerung ist ein s..hole.

  20. @ThomasEausF 29. Februar 2020 at 15:05
    Aber Nutten sind klüger. Die wollen nicht den „Freiern geliebt werden“.

  21. Sie kommen!!! Die Sozialhilfeindustrie feat. die Kirchen sind erfreut. Bombensichere (bombensicher?) Jobs sind sicher.
    Deshalb ist Corona so wichtig: Man weiß ja wenig über das Virus aber es sterben überproportional „Alte Weiße Männer“ und Witwen > 60.
    Daher werden viele Häuser und Wohnungen frei, die Rentenkasse entlastet.
    Endlich hat sich das Problem mit den Witwen erledigt, die in der großen Villa/Wohnung alleine leben. Mann schon lange tot oder abgehauen, Hund gestorben, Sohnemann ist Manager in Canada und Töchterlein ist an der Berliner SpaßUni um Theater“-wissenschaften“ zu studieren.
    Das Hauptproblem, also die „Alten weißen Männer“ = potentielle AfD-Wähler hat sich erledigt.
    Eine „win to win“ – Situation also.
    Wenn Kurz (ÖVP) die Menschenmassen aufhalten will wird Ö von der EU so isoliert wie vor 10 Jahren. Außerdem kommt Strache zurück!
    https://www.welt.de/politik/ausland/article206167803/Oesterreich-Heinz-Christian-Strache-will-Buergermeister-von-Wien-werden.html

  22. Sehen Sie sich bitte die Videos von der griechischen Grenze an und achten Sie genau auf die Physiognomien: gierige, grausam verzerrte Visagen. Da die Ärzte und Herzchirurgen bereits alle in Buntland sind und hier arbeiten, kommt jetzt die Hefe. Gnade uns Allah!

  23. Doitscheland sain guttes Land!

    Du nix abbeiten brauchst un trotzedemm Du jedden Monnad 1000 € kriggst!

  24. @dr.ngome 29. Februar 2020 at 15:04
    „One world“ wird es niemals geben. Maximal eine sehr große „Islam-World“ (aber ohne Indien und Ostasien und die beiden Amerikas).
    Kein Land außerhalb Europas will „One world“. Wenn sie arm sind mögen sie vielleicht das Geld der „blöden weißen Linken“, aber die ihr eigenes Ding machen und sich nicht von hochmoralischen Gutmenschen sagen lassen, was sie tun sollen.

  25. Früher schickte man für eine Invasion Panzer. So wie Erdolf seit längerem nach Syrien. Für eine Invasion Europas braucht man weder Panzer noch Flieger: Man läßt einfach die Bevölkerung aller islamischer Staaten losmarschieren. Und ohne die geringste Gegenwehr, ohne einen Schuß, unter lautem Hurra von durchgeknallten Regierungen, allen voran und einsam auf weiter Flur der deutschen, können die sich ganz gemütlich auf einem dichtbesiedelten Kontinent niederlassen, ihn transformieren und leerschmarotzen. präzise: In dem Land in seiner Mitte, Deutschland.

    Wurde die Bundeswehr schon ganz formell aufgelöst? Denn zur „Landesverteidigung“ (Igitt!), ihrer ureigenen Aufgabe, brauchen wir die ja nicht mehr. Denn Deutschland ist das Land, das allen Türken, Syrern, Irakern, „Palästinensern“, Iranern, Afghanen, Pakistanern, Algeriern, Tunesiern, Marokkanern, Libanesen, Libyern, Somaliern, Eritreern, Äthiopiern, Ghanaern, Nigerianern, also allen Arabern, Negern und sonstigen wilden Völkern gehört. Wenn die jetzt alle fröhlich per Völkerwanderung nach Deutschland umziehen, ist das eben so.

  26. Müssen wir als Bürger den Grenzschutz diesmal selbst in die Hand nehmen?

    Das sind alles ISISer die Assad zurecht nicht in seinem Land haben möchte!


    Der Eselficker Erdogan benutzt sie als Waffe gegen uns.

  27. Alles von den Satanisten geplant: Corona und Tsunami II ??
    Geht es in Wirklichkeit um eine gigantische Ablenkungskampagne für die Giga-Überflutung?

  28. ThomasEausF 29. Februar 2020 at 15:05
    „Deutschland ist fast auf dem Niveau einer Nutte angekommen.“

    Definition einer Ansteckungsorgie: Eine einzige Nutte und ein GANGBANG mit 4 Millionen Virusträger.

  29. Alles ist besser als ein langsamer Tod.

    Rezession + Corona + Sturm auf Europa = ???

    Wer weiß schon, welche verschlungenen Wege die Geschichte geht?

  30. „Gewalt an griechisch-türkischer Grenze – 18.000 wollen rein“
    – – – – –
    Zu meiner Lebzeit eigentlich das erste sinnvolle Einsatzgebiet für unsere Bundeswehr, vielleicht noch neben sonstiger Grenzsicherung, z.B. im Mittelmeer.

  31. OT ??

    Zu den FLÜCHTLINGSINVASIONEN nun auch noch MEHR CORONA!

    CORONA breitet sich immer mehr aus in Deutschland!
    Jetzt auch schon im Hochtaunuskreis (Rundschau berichtet)

    Es wurden/werden überhaupt keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen!
    Man wartet einfach zu was passiert, genauso wie bei den Flüchtlingen, genau wie bei den Vergewaltigungen.

    Es wird einfach abgewartet wer zu Schaden kommt!
    Es wird nur hinterher gehandelt. Wenn einer krank wird, dann wird die KITA geschlossen, Schule geschlossen, das Unternehmen geschlossen, Dorf abgeriegelt!

    NICHT EINMAL ATEMMASKEN hat die REGIERUNG FÜR DIE BEVÖLKERUNG ORGANISIERT!!
    Da erzählt man lieber das Märchen davon, dass diese nur beim Ausatmen, den Erkrankten helfen, die Seuche nicht weiter zu verbreiten! EINE UNVERSCHÄMTHEIT, WIE DIE LEUTE ZUM NARREN GEHALTEN WERDEN!

    Man muss sich fragen WIE DUMM IST EIGENTLICH DIE BEVÖLKERUNG?

    DIE WISSEN VON EINER INKUBATIONSZEIT VON MAXIMAL 3 WOCHEN
    UND DAVON, DASS SELBST SYMPTOMFREIE INFIZIERT SEIN KÖNNEN, ALSO ANSTECKEND SIND!
    ABER AUF ATEMMASKEN WIRD EINFACH VERZICHTET! –
    Wenn sie tatsächlich NUR die ERKRANKTEN vor weiteren Ansteckungen abhielten, dann müsste jeder EINZELNE auf der STELLE eine MASKE TRAGEN, um zur Gewährleistung beizutragen, das Virus nicht weiter zu verbreiten! Ganz besonders diejenigen, die nicht wissen, ob sie schon angesteckt wurden oder nicht, sozusagen ALLE!

    JETZT SIND SIE HALT AUS!

    EINE UNGLAUBLICHE FAHRLÄSSIGKEIT!

    MAN WILL EINFACH KEINE GRENZEN SCHAFFEN!
    Normalerweise müssten das Hin- und Herreisen zwischen den einzelnen Bundesländern momentan untersagt werden! So wird ein Bundesland nach dem anderen verseucht, und die unheilbare Lungenseuche wird in alle Winde getragen!

    VIELMEHR ERMUNTERT MAN DIE LEUTE GERADEZU NOCH AUF ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN ZU GEHEN!
    BLOSS KEINE PANIK!

    IST DAS NOCH NORMAL?

    Klar ist den meisten wohl nicht:

    WER ERKRANKT und KEINE LUNGENENTZÜNDUNG BEKOMMT, DER HAT GLÜCK!

    ABER WER EINE LUNGENENTZÜNDUNG DAZU BEKOMMT, DER WIRD MIT DEM TODE ZU KÄMPFEN HABEN, DENN GEGEN DIESE ART VON VIRUS-LUNGENENTZÜNDUNGEN GIBT ES KEINE MEDIKAMENTE!

    DA HELFEN KEINE ANTIBIOTIKA WIE BEI DER HERKÖMMLICHEN LUNGENENTZÜNDUNG!

  32. @daskindbeimnamennennen 29. Februar 2020 at 15:03
    Ich habe hier noch nie einen Vorwurf gegen Rutte gelesen.
    Ich weiß noch, wie Rutte 2 Wochen vor der Wahl in den Niederlanden eine Show der „Standhaftigkeit“ abzog und irgendeinen türkischen Politiker nicht im Land auftreten lies.
    Daraufhin hat er die Wahl gewonnen. Und schon am nächsten Tag hat Rutte wieder auf Appeasement gemacht.
    Damals lernte ich die Niederländer auch zu verachten.
    Ich verachte die Völker genau wie sie es verdienen.
    Und ich verachte nicht die „brutalen Völker“. Die sind so, wie sie sind. Ich verachte die „Opfer-Völker“. Für die habe ich keinen Respekt. Denn die haben auch keinen vor sich selbst.

  33. Invasion der Taugenichts

    Diese Menschen kommen nach Deutschland, weil sie nichts können und es deshalb in ihren Heimatländern selbst zu nichts bringen.

    https://video.twimg.com/ext_tw_video/1233346640473395200/pu/vid/854×480/jGmi3xutFnzykSYd.mp4

    Und diese BunteRegierung glaubt ernsthaft, dass genau diese unfähigen Ballastexistenzen hier in Deutschland zum wirtschaftlichen Faktor werden. Wie dämlich muss eine Regierung sein, um das ernsthaft zu glauben?

  34. Die Volksverräter in den Redaktionsstuben hauen gerade im Sekundentakt ihre Köpfe an die Wand.

    Das deutsche Volk war schon so schön eingeschlafen. Jetzt wird es wieder aufgeweckt, oh je.

  35. dr.ngome 29. Februar 2020 at 15:12

    Sehen Sie sich bitte die Videos von der griechischen Grenze an und achten Sie genau auf die Physiognomien: gierige, grausam verzerrte Visagen.

    Genau wie bei der ersten Millioneninvasion 2015: Absolut bestialische Gestalten. Sie töten, wenn sie nicht sofort bekommen, was sie wollen. Die sind nicht „verzweifelt“, sondern im Adrenalin- und lustgesteuerten Gewalt- und Eroberungsrausch. Aktuelle Fotos und ein Video:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article206223203/Tuerkei-Erdogan-oeffnet-Grenze-Gewalt-zwischen-Fluechtlingen-und-Polizei.html

  36. @Kampfzwerg

    Stimme Ihnen zu.
    Wenn das jetzt eintritt, was man ahnt (mehrere Dutzend MIO Neger, Inder, Pakis etc. sitzen auch schon auf gepackten Plastiktüten), wird es ein schneller Tod.
    Rette sich, wer kann! Wenn er das nötige Kleingeld hat…
    Mögliche Ziele: Island, Färoer, Azoren, Madeira, Paraguay, Uruguay!, Ungarn etc.

  37. 18000 sind ja nicht viel. In Hamburg haben Sie vor kurzem für mehr abgestimmt. Alleine nach Hamburg können ja schon minimum 1Million hin. Vielleicht wäre es gar nicht so schlecht wenn anonyme Wahlen abgeschafft werden. Bei jedem Trottel der weiterhin die Altparteien wählt, kann man 4-5 von den „Kinderchen“ unterbringen. Bei der nächsten Wahl dann wieder 4-5 usw.

  38. jeanette 29. Februar 2020 at 15:20

    OT ??

    Zu den FLÜCHTLINGSINVASIONEN nun auch noch MEHR CORONA!
    ——
    Im Hamburger Parade-Krankenhaus UKE (die haben sogar ein eigenes Hotel nebenan damit die arabischen „Familien“ da nicht rumlungern), hat ein Kinderarzt Urlaub in Nord-Italien (!) gemacht und ist am nächsten Arbeitstag ins KINDER(!!!)Krankenhaus auf dem gleichen Gelände einmarschiert.
    Diese Sorglosigkeit macht mich fassungslos.
    Wer’s nicht weiß:
    Das UKE ist ein riesiges Gelände, fast ein eigener Stadtteil. Die Chef-Virologin ist eine Negerin…
    Marylin…mit einem Namen wie ein ehem. Fußballspieler, der Otto heisst.

  39. Babieca 29. Februar 2020 at 15:22

    dr.ngome 29. Februar 2020 at 15:12

    Sehen Sie sich bitte die Videos von der griechischen Grenze an und achten Sie genau auf die Physiognomien: gierige, grausam verzerrte Visagen.

    Genau wie bei der ersten Millioneninvasion 2015: Absolut bestialische Gestalten. Sie töten, wenn sie nicht sofort bekommen, was sie wollen. Die sind nicht „verzweifelt“, sondern im Adrenalin- und lustgesteuerten Gewalt- und Eroberungsrausch. Aktuelle Fotos und ein Video:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article206223203/Tuerkei-Erdogan-oeffnet-Grenze-Gewalt-zwischen-Fluechtlingen-und-Polizei.html
    —————————————-

    Diese Gestalten sind zu allem fähig. Lebend bekommt die hier keiner mehr raus!

  40. o.t., aber nicht ganz:
    Jetzt gibt es regelrechte Hamsterkäufe. Das war gestern schon zu beobachten, und heute werden bei den Discountern meterweise Regale leergekauft. Und unterwegs sieht man Leute mit vollgepackten Einkaufstaschen und -tüten, viel mehr als sonst. So etwas habe ich mein ganzes Leben nicht erlebt.

    Und mehr noch: Die Leute reden darüber. Sie reden aber sonderbarerweise nicht in erste Linie über Corona, sondern über die Politik allgemein. Da fallen Sätze wie: „Sie lassen ja jeden rein“, oder „Es ist ganz gut, wenn manche mal sehen, daß nicht immer genug essen da ist“. Die Bemerkungen haben nicht viel mit der akuten Corona-Hysterie zu tun, sondern die Leute machen ihren Unmut über die Politik allgemein Luft, was sie sonst nicht tun. Auch der Name Merkel fällt hie und da, und zwar durchaus nicht wohlwollend.

    Aber keine Sorge: In vier bis sechs Wochen, wenn Corona vorbei ist, bleibt alles beim alten. Damit sich was ändert, müßte noch mehr passieren. Allerdings ist die politische Lage so instabil wie kaum jemals. Dieses Jahr wird bestimmt nicht langweilig – selber schuld, kann ich da nur zu der Mehrzahl der Wähler sagen. Wenn es jetzt wieder losgehen sollte wie im Jahr 2015, dann werden wohl tatsächlich Verteilungskämpfe stattfinden und es wird unruhig werden. Hinzu kommt noch die eventuell drohende Energieversorgung, an die die Leute allerdings (noch) nicht denken. Denn auch und besonders die Tiefkühlregale sind durch die Kunden leergeräumt.

  41. cruzader 29. Februar 2020 at 14:59

    @Jeanette: die 18 ist doch verboten! Wenn das die Grünen erfahren…

    Mein Handyakku zeigte gestern 88% Akkuleistung an.

    Ist das Handy jetzt ein Nahtsie?

    Muß ich mir Sorgen machen?

    Sollte ich eines der vielen und staatlich alimentierten Wärmebüros im Krampf gegen Rächts informieren?

  42. Das sind keine notleidenden „Flüchtlinge“ – das sind, bewusst in Zivil maskierte Invasoren.
    Sie kommen, um zu bleiben und um uns ihre archaische ‚Kultur‘ aufzuzwingen. Sie wollen unser Land, unseren Wohlstand und uns als Untertanen … Aber 8 von 9 Deutschen wollen das nicht begreifen – devote, wohlstandsverblödete Nationalmasochisten … bloß kein Nazi sein und schon gar nicht AfD. Tanzend in den Untergang im irren Bewusstsein, den Globus zu retten

    https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/erdogan-zu-fluechtlingspakt-wir-haben-die-tore-geoeffnet-16657399.amp.html

  43. jeanette 29. Februar 2020 at 15:20

    OT ??

    Zu den FLÜCHTLINGSINVASIONEN nun auch noch MEHR CORONA!

    CORONA breitet sich immer mehr aus in Deutschland!
    Jetzt auch schon im Hochtaunuskreis (Rundschau berichtet)
    —–
    Es erwischt also auch die „Reichen“ und Biker. Ich habe damals mal als armer Schlucker in Schmitten-Arnoldsheim beim Arbeitskumpel gelebt weil ich es in Ffm unten nicht aushielt.

  44. Kevin Kühnert soll arbeiten gehen, statt mit Enteignungsforderungen nach Besitz und Vermögen anderer Leute zu trachten!

  45. @Irminsul (Zentralrat der Sachsen)
    ein erschreckendes Video!
    Siegessicher und zu allem entschlossen wird dieser alptraumhafte Janhagel alle Grenzen niederreißen
    und morden und brandschatzen (wie schon geschehen).
    Jetzt hilft nur noch ein deus ex machina!

  46. jeanette, 1=A und 8=H. Das ist ein „Nazicode. Adolf Hitler

    88 = Heil Hitler ist auch !Nazisprech“ Auch Waschmittel mit 88 Waschladungen sind verdächtig.

    https://www.welt.de/vermischtes/article127819370/Ariel-unterlaeuft-mit-Hitler-Code-ein-PR-Patzer.html
    „Ariel“ unterläuft mit Hitler-Code ein PR-Patzer
    Die Zahl 88, so der Vorwurf, sei ein Code von Rechtsextremisten und könne doch wohl nicht für eine Marketingkampagne verwendet werden. Denn ersetzt man die Ziffern durch den achten Buchstaben des Alphabets (das H), verschlüsseln sie mit „HH“ – dem Hitlergruß.

  47. Es lauern 4 Millionen in der Türkei und noch einmal 1,1 Millionen in Flüchtlingslagern um Idlib.
    Wenn die alle kommen, war 2015 ein Kindergeburtstag dagegen.
    Wird ihnen Einlass gewährt, werden viele weitere Millionen folgen.
    Die Büchse der Pandora wurde von einer äußert dummen Person geöffnet.
    Wir alle kennen ihren Namen.
    Die Bahnhofsklatscher können sich schon Richtung Bahnhof aufmachen.
    Wenn sie kommen, wird die AfD auf 30% wachsen.

  48. Ich hasse Gewalt.

    Sollten diese Landnehmer sich wirklich nicht abwimmeln lassen…muss als letztes Mittel Gewalt angewendet werden. Sonst könnte ja jeder über alles Herfallen wie Heuschrecken.

    Andererseits: Es muss auch für die Menschen etwas getan werden…so geht es nicht weiter ! Es kann aber auch nicht sein, das alle nur gegen Westen wollen,…Norden, Osten und Süden jedoch ignoriert wird.

  49. gonger 29. Februar 2020 at 15:26
    jeanette 29. Februar 2020 at 15:20
    OT ??
    Zu den FLÜCHTLINGSINVASIONEN nun auch noch MEHR CORONA!
    ——
    Im Hamburger Parade-Krankenhaus UKE (die haben sogar ein eigenes Hotel nebenan damit die arabischen „Familien“ da nicht rumlungern), hat ein Kinderarzt Urlaub in Nord-Italien (!) gemacht und ist am nächsten Arbeitstag ins KINDER(!!!)Krankenhaus auf dem gleichen Gelände einmarschiert.
    Diese Sorglosigkeit macht mich fassungslos.
    Wer’s nicht weiß:
    Das UKE ist ein riesiges Gelände, fast ein eigener Stadtteil. Die Chef-Virologin ist eine Negerin…
    Marylin…mit einem Namen wie ein ehem. Fußballspieler, der Otto heisst.
    ————————————-

    Desorganisierte, lethargische, undisziplinierte Leute, um nicht schlampig zu sagen, die es besser wissen sollten!

    Was glauben Sie wenn die Seuche in Afrika ausbricht, was dann los sein wird! Da herrscht ja null Ordnung und Hygiene schon gar nicht!

    Meine Familie sagt schon: Besser gleich krank werden, dann bekommt man noch einen Platz im Krankenhaus! – Diese Einstellung teile ich leider nicht!

  50. Hamsterkäufe: Wie vermeide ich es ein Prepper oder sogar ein Reichsbürger zu sein?
    Wir haben Futter für 3 Wochen angelegt, noch Schutzmasken aus guten alten SARS-Zeiten, eine Gasmaske vom Großvater aus ollen Adi-Zeiten…
    Dschungelcamp-Food können wir auch: Reis und Bohnen bzw. zur Abwechslung – Bohnen mit Reis und afrikanisches Schweinepest-Dosenfleisch aus Polen.
    Reis und Bohnen v/v. könnte ich jeden Tag essen.

  51. aenderung
    29. Februar 2020 at 15:27
    Andre56 29. Februar 2020 at 15:25

    erstmal unter den grünen verteilen.

    ————
    Auf jeden Fall und auch die linken Politiker sollen 20-30 aufnehmen. Genug Geld haben diese Politiker ja auf jeden Fall. Die sind alle Millionäre, da können Sie das Geld ruhig nehmen und die Gäste mit verköstigen. Ramelow nimmt bestimmt gerne 50 auf. Inshallah, das wird der schönste Tag seines Lebens.

  52. birgit m 29. Februar 2020 at 15:31
    jeanette, 1=A und 8=H. Das ist ein „Nazicode
    ———————
    Danke, wieder was gelernt!

    Deswegen hieß das Lied sicher 99 Luftballons,
    mit 88 Luftballons hätte es vermutlich riesen Ärger gegeben!

  53. Deutschland hat mit dem Syrienkrieg nichts zu tun. Folglich sind jene Länder für die Flüchtlinge zuständig, welche dort verantwortlich für den Krieg sind.
    Die Merkel-Regierung ist schuld daran, dass die Massen nach Germoney wollen. So lange nach außen hin immer noch Aufnahmebereitschaft signalisiert wird, hört der Zustrom nie auf. Die Obergrenze muss null lauten.

  54. lorbas 29. Februar 2020 at 15:29

    cruzader 29. Februar 2020 at 14:59

    @Jeanette: die 18 ist doch verboten! Wenn das die Grünen erfahren…

    Mein Handyakku zeigte gestern 88% Akkuleistung an.

    Ist das Handy jetzt ein Nahtsie?
    ———————————–

    Nein, sie haben ein unanständiges Handy!

  55. Syrer die nicht verbrochen haben könnten nach dem inzwischen befreiten Syrien zurück.

    Es kommen die, die der Syrischen Gerichtsbarkeit entgehen wollen.

    Nichtsyrer hatten die Chance in diversen Staaten Asyl zu erhalten.

    Für Deutschland gilt das diese Ausländer nach 16a Grundgesetzbuch nicht in Deutschland Asyl beantragen können. Jeder der diese Missachtet ist Verfassungsbrecher. Kriminell weil er das Gelder der Bürger veruntreut.

    Es ist darauf zu achten das diese Flüchtlinge die Krankheiten, die sie mitbringen werden in der Türkei lassen. Schon aus diesem Grunde ist alle zu unternehmen das diese keinen Einlass in die EU erhalten.

  56. Die Teddybär Industrie Rüstet schon auf, 18.000 Tausend Teddybären sind schon bereit.
    Dieses Pack Ruiniert unser Land, Unsere Goldstücke mit den Teddybär werfern ein Pack mehr kann ich nicht dazu Sagen.
    Merkel mit ihrer Nazi Mannschaft begrüsst alle.
    Eine Mörder, Vergewaltiger, Rauschgifthändler, und Diebes Partei, die lassen dieses Pack in unser Land.
    Wenn die CDU mir Sagt ich bin ein Nazi! (nur weil AFD Wähle). dann darf ich diese CDU auch einiges Vorwerfen.

  57. Ist Heisenberg 73 nicht da…..

    Ich habe heute noch vor extra für Ihn einen Kommentarauf Sonderschulniveau zu posten

    Weil er sich gestern so schön über diese Postings aufgeregt hat .-)

  58. Meiner Meinung nach herrscht jetzt Krieg. In ein paar Tagen fallen die ersten scharfen Schüsse an den EU-Grenzen. Und wer hat das alles gemacht? Merkel und Erdogwahn!

  59. Sowas Blödes!

    Naja, wenn man alles genau auflistet, was man auflisten muss, kommt man zu folgendem Schluss:

    Weiße Gutmenschen sind die neuen Volltrottel!

  60. Ich gehe davon aus, dass das Merkelregime schon bald eine Zusage gibt, die Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze aufzunehmen. Diese Verlautbarung aus „humanitären Gründen“ wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

    Dann werden diese Illegalen nach Germoney zu Mama Merkel geschleust. Man wird freilich, verbunden mit dieser großherzigen Geste, wieder an die übrigen EU-Staaten appelieren, ebenfalls Illegale aufzunehmen. Man wird also einen EU-Krisengipfel einberufen. Auf diesem darf sich Mama Merkel dann von allen wieder als Mutter aller Muslime und Mama Afrika feiern lassen – nur wird sich Deutschland wieder einmal kein anderer Staat anschließen.

    Und so wird sich 2015 entgegen aller merkelschen Lügen wiederholen: während die anderen Europäer ihre Länder und Völker schützen, wird Mama Merkel wieder nur darauf bedacht sein, ein freundliches Gesicht zu zeigen.

    Und das bedeutet: jeder Illegale, der sich an der griechisch-türkischen Grenze einfindet und dort nur lange genug vagabundiert, jammert, herumlungert und randaliert, wird schon bald als Ficki-ficki-Fachkraft unser Land „bereichern“!

  61. Der Slogan der 68er und RAF :“ Macht kaputt , was Kaputt macht “ ist heute aktueller denn je !!
    Wir werden in der derzeitigen Politik von Ver–rückten in einem politischen Abgrund geführt und die Grünen giessen noch Öl in dieses Feuer !
    Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen ???
    Es wird Zeit auf die Straße zu gehen und vor dem Führungdbunker zu demonstrieren, damit dieser Wahnsinn einer Kommunistin und der von Ihr umgedrehten CDU endlich ein Ende findet !
    Die AfD sollte zur Großdemonstration in Berlin aufrufen !!

  62. Irgendwann bald, vermutlich noch dieses Frühjahr, kann auch ganz schnell gehen, werden die Dämme brechen. Die ersten Toten werden sie mit dem typisch islamischen Klagegeschrei instrumentalisieren, um sich den Weg freizupressen. Wenn sie nicht selbst die Schwächeren zu diesem Zweck abmurksen.

    Tun übrigens auch Büffel. Von Wölfen verfolgt, kommt es vor, daß ein starker, alter Büffel einen jungen stößt, der dann den Wölfen zum Fraß fällt. Damit ist der Rest der Herde durch. Der Alte kann dann irgendwann wieder in Ruhe seine Kühe besteigen.

  63. Die Flüchtlinge kommen etwas zur falschen Zeit. Wir haben doch noch keinen neuen Grenzöffner, d. h. CDU Vorsitzenden bzw auch nur eine Interims VT Ministereuse.

  64. francomacorisano 29. Februar 2020 at 14:51
    Die NATO-Mitgliedschaft der Türkei muss ausgesetzt und die Außengrenze der EU zum Erdogan-Reich mit Stacheldraht gesichert werden!
    ————
    Im Gegenteil! Die USA und ihre Untergebenen werden der Türkei jetzt gegen Rußland und gegen Bashar al-Assad helfen. Man sollte es sich merken: Deutsche Regierungen, seit Mitte der 90er Jahre, stehen immer auf der Seite derjenigen, die unserem Land mittel- und langfristig schaden. IMMER!

  65. gonger 29. Februar 2020 at 15:37
    ———————————–
    Jetzt zeigt sich, dass diejenigen gut beraten waren, die vorgesorgt haben (nicht nur wegen dem Corona-Virus).
    Und da war PI News nicht der schlechteste Berater.
    Bin gerade mit meiner Frau vom Wochenend-Einkauf zurück, Gebiet Ostsachsen:
    Papiertaschentücher, Küchentücher, Toilettenpapier, Backmischungen (Brot): alles ausverkauft. Nachlieferung frühestens am Dienstag.
    Als längst Informierter kann man das relativ entspannt betrachten.

  66. Schade, daß in Italien momentan der geniale Minister Salvini auf Eis gelegt ist!
    Der hätte der Welt mal kurz gezeigt, wie man’s macht.
    Sowohl in puncto Tsunami 2 als auch Corona.
    Auch Österreich wird noch auf Knien Minister Kickl zurückwünschen.

  67. Sollten die „Flüchtlinge“ bis nach Deutschland gelangen, ist dann die Gelegenheit für Gutmenschen gekommen nicht nur zu reden, sondern zu handeln.

    Da es in Deutschland vor Gutmenschen nur so zu wimmeln scheint (inkl. Politiker*innen der Altparteien), kann doch jede/r von denen dauerhaft „Flüchtlinge“ aufnehmen und sie mit allem versorgen. Für die Befürworter, jeden ins Land zu lassen, sollte das doch wohl selbstverständlich sein.

  68. Noch mal: Erdos Angriff auf Syrien ist KEIN Bündnisfall.
    Ein NATO- Bündnisfall / Stoltenberg wäre es wenn die Döner in ihrer Heymat angegriffen würden.

  69. schinkenbraten 29. Februar 2020 at 15:29

    o.t., aber nicht ganz: Jetzt gibt es regelrechte Hamsterkäufe. Das war gestern schon zu beobachten, und heute werden bei den Discountern meterweise Regale leergekauft.

    Ich habe das gestern erlebt: Wollte gegen 17:00 gemütlich fürs Wochenende einkaufen und stand in einem in weiten Teilen komplett leeren Supermarkt, wie ich ihn sonst nur kurz vor einem Hurrikan in den USA kannte: Das komplette Nudelregal, gefühlt einen Kilometer lang, leer. Nur noch drei einsame Spiralnudeln und ein zerbrochenener Spaghetto. Sämtliche Konserven, endlose Regale, von Ravioli über Linseneintopf, weg, leer, abgeräumt. Kein Wasser mehr da. Alles Brot – weg. Die Fleischtruhen – leer. Milch: weg. Das Einzige, was es noch in großen Gebinden gab, waren Schnittblumen, frisches Obst und Gemüse, Joghurt, Quark und Käse.

  70. Laut Wikipedia hatten die Grünen Ende 2019 ca. 95.000 Parteimitglieder. Ich bin der Meinung, dass die moslemischen Invasionshorden zuerst auf die Haushalte der Grünenmitglieder verteilt werden. Wenn 95.000 Fachkräfte kommen, darf sich jedes grüne Mitglied über 1 Goldstück freuen. Kommen 950.000 Raketenforscher, dürfte die Freude bei den faschistoiden Grünen noch größer sein, denn das bedeutet schon 10 Goldstücke pro Mitglied.

  71. # schinkenbraten 29. Februar 2020 at 15:29

    Das Merkel 18.000 Corona-Flüchtlinge (Replikatoren/Infektionsherde) ins Land lassen wird, ist sicherlich hier jedem schockierten Leser klar. Während China sich abschottet, keinen aus den Gebieten rauslässt … außer im Leichensack zum Krematorium, holt das verhasste Merkel-Regime jeden Corona-Zombie der irgendwo aufzutreiben ist, hier ins Land rein.

    Das hat Vor- und Nachteile. Für die Bevölkerung gibt es nur Nachteile, für das verhasste Merkel-Regime dagegen nur Vorteile: Der Pöbel ist beschäftigt. Die Binnennachfrage steigt, ersetzt die Außenhandelsdefizite. Die Steuereinnahmen (MwSt.) sprudeln ….. Renter werden möglicherweise entsorgt und damit die Rentenkasse zugunsten der invasierten Ballastexistenzen entlastet. Warum sollte Merkel daran mit einem energischen Eingriff wie zur Thüringen-Wahl (Zitat: „Das wird rückgängig gemacht!“) etwas ändern?

  72. Made in Germany West 29. Februar 2020 at 15:48
    „Sollten die „Flüchtlinge“ bis nach Deutschland gelangen, ist dann die Gelegenheit für Gutmenschen gekommen nicht nur zu reden, sondern zu handeln.“

    wenn das mit dem Virus schlimmer wird, gibt es keine Gutmenschen mehr, dann geht es ums eigene überleben. dann wird auf sog.flüchtlinge geschi**en.
    wir werden dann sehen wie die deutschen ticken, die kaufen wie die bekloppten ein.

  73. gonger 29. Februar 2020 at 15:30

    jeanette 29. Februar 2020 at 15:20

    OT ??

    Zu den FLÜCHTLINGSINVASIONEN nun auch noch MEHR CORONA!

    CORONA breitet sich immer mehr aus in Deutschland!
    Jetzt auch schon im Hochtaunuskreis (Rundschau berichtet)
    —–
    Es erwischt also auch die „Reichen“ und Biker. Ich habe damals mal als armer Schlucker in Schmitten-Arnoldsheim beim Arbeitskumpel gelebt weil ich es in Ffm unten nicht aushielt.
    ————————-

    Das wird hier werden wie bei den Messertoten!
    Alles wird verschwiegen werden!

    Wenn das noch schlimmer wird, dann klären die uns doch nicht mehr über Zahlen auf,
    genauso wie sie uns über die Kriminalitätsrate belügen!

    Der SPAHN steht blöd da grinst in die Kamera und sucht nach Ausreden.
    Von solch einem Gesundheitsminister erwartet man, dass er genau aufklärt, konkrete Anweisungen an die Bevölkerung gibt und die einzelnen Phasen samt Handlungsabläufen genau erklärt!

    ABER DER HAT JA GAR KEINEN KATASTROPHEN-PLAN!!!
    IST SO ETWAS ZU FASSEN??

  74. tban 29. Februar 2020 at 15:46

    gonger 29. Februar 2020 at 15:37
    ———————————–
    Jetzt zeigt sich, dass diejenigen gut beraten waren, die vorgesorgt haben (nicht nur wegen dem Corona-Virus).
    ——-
    Das ist selbst an der Niederelbe so: An der Tanke stehen, bei Rossfrau Gummihandschuhe kaufen, Größe ‚M‘ ist ausverkauft. Ob auch das Wasser verseucht ist?
    Wir haben uns eingebunkert. Meine Süße hat leider einen Job mit Kundenkontakt. Ich kann alles per DFÜ oder mit einem Stick von zuhause aus erledigen.
    Ganz liebe Grüße (ich bin nicht schwul!) nach Ostsachsen in die Gegend um Bad Schandau/Pirna. Ihr seit die Besten!

  75. # Babieca 29. Februar 2020 at 15:51

    Wozu hamstern? Man brauch dann nur eine Waffe und ein paar erfahrene Freunde. Dann kann man die gehamsterten Fleischtöpfe kostenlos erobern. Einfach mal hier lesen: https://www.zombie-apocalypse.de/ein-jahr-in-der-holle-uberleben-im-bosnienkrieg/

    Im E-Fall durchstreift man die Straßen …. schnüffelt mit der Nase, wo es lecker riecht. Da ist dann was zu holen. Grüne und Grünen-Wähler werden bevorzugt besucht.

  76. Kriminelle, Terroristen und weiß ich was noch!
    Ich will solche Leute NICHT in meiner Umgebung!

    Es scheint, als solle die gesamte EU in den seit langem geplanten Bürgerkrieg gestürzt werden.

  77. pro afd fan 29. Februar 2020 at 15:39
    Deutschland hat mit dem Syrienkrieg nichts zu tun.
    ———————————
    Da bin ich anderer Meinung.
    Es war ein versuchter Regime-Change und da war auch die BRD beteiligt.
    Z.B. haben Offiziere der Bundeswehr, der USA, GB und Saudi-Arabiens die Verteidigung Aleppos kommandiert. Die Bundeswehroffiziere konnten erst im letzten Moment aus dem Bunker in Alleppo flüchten, so der Gefangennahme durch Assad entgehen.
    Deutschland steckt da tief drin!

  78. Bedenken Sie bitte, daß es sich bei der Auslöschung unseres Volkes und Vaterlandes nicht um Naturkatastrophen handelt. Sondern um von Einweltlern diabolisch ausgeheckte Pläne, die teils noch aus den 40er Jahren stammen. „Germany must perish!“ wird manchen etwas sagen.
    In 2 Weltkriegen hat man es nicht vermocht, die verhaßten „Hunnen“ zu eliminieren.
    Nunmehr befinden wir uns im „Dritten Durchgang“ (Logen-Jargon!), welcher ein Krieg von innen ist.
    Und diesmal werden die Deutschen nicht wieder aus Ruinen auferstehen können.
    Die Überlebenden werden entweder in reservaten gehalten oder in Zoos ausgestellt.
    FINIS GERMANIA!

  79. Wussten Sie, dass sich die polarbären Forscher seit vielen Jahren weigern, die aktuellen Daten zum Bestand und Gesundheitszustand zu veröffentlichen?

    Der Grund liegt auf der Hand.
    Offensichtlich geht es den Polarbären prächtig und sie taugen nicht dazu, dass sie Gewährsmann dienen für die katastrophale Erwärmung, die nicht stattfindet.

    „Bärenkunde

    Veröffentlicht am 27. Februar 2020 | Kommentare zum Stand des Eisbärenberichts 2019: Verbergen die Eisbärenforscher gute Nachrichten?

    Der Internationale Eisbärentag ist ein guter Tag, um zu fragen: Verbergen die Eisbärenforscher gute Nachrichten? Lange Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Eisbärzählungen und die Tatsache, dass seit mehr als 25 Jahren keine Daten über das Körpergewicht der weiblichen Eisbären und das Überleben der Jungtiere in der Western Hudson Bay veröffentlicht werden, lassen den Eindruck entstehen, dass die Eisbärenforscher gute Nachrichten verzögern und unterdrücken.“

    https://wattsupwiththat.com/2020/02/28/state-of-the-polar-bear-report-2019-are-polar-bear-researchers-hiding-good-news/

    Ach ja, die Daten werden seit mehr als 20 Jahren nicht mehr aktualisiert. Das ist ungefähr dasselbe Zeitpunkt, bei dem es auf der Welt nicht mehr wärmer wird.

  80. Es kann gar nicht genug Chaos geben. Deutsche reagieren erst, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stehen. War schon immer so.

    Wenn die Hypotheken platzen, die halbe Familie durch eingeschleppte Viren niederliegt und KEINE Möglichkeit der Flucht/Kompensation mehr besteht, wird man erleben, was unter der „Zivilisationsschicht“ sitzt. Denn auch die meisten Gutmenschen sind bloß egomanische Heuchler, die ganz schnell ihre Meinung ändern, wenn es ans Eingemachte geht.

  81. Schickt Merkel an die griehische Grenze, si soll die Leute dort abholen.
    Das ist doch, was sie immer wollte – Mama Merkel.

  82. Noch wat‘: Wenn Ihr Kinder habt: Sagt der Ahnungslosen-Schulleitung, daß sie sich die Unterrichtsmaterialien für ihre Schöler auf’m Stick laden sollen oder meinetwegen in Papierform.
    Mit dem Lehrkörper kann man auch skypen, sofern die Grün-Linksversifften wissen wie man das macht.

  83. Für viele häßliche und fette Weiber à la Claudia Roth und Angela Merkel sowie für fette und häßliche Kerle à la Peter Altmaier und Guntram Schneider ist Politik Sexersatz!

  84. Nur einige wenige können wie schon so oft, ein ganzes Land kaput machen und deren Volk zum Opfer machen und vielleicht diesmal bewust vernichten. Doch die Macht geht vom Volke aus, wie es so schön heist, also zeigt dch dieser kleinen Bande was sie verdient haben und das mit gleichen Mitteln wie diese es sich widerrechtlich angeeignet haben. Wer gewalt verübt, mus damit rechnen das er Gewalt zu spüren bekommt was diesmal dringeld als erforderliche Notwehr getan werden muß, oder man kauft sich jetzt schon einen Sarg, eher dieser Artikel ausverkaft ist.

  85. erich-m
    29. Februar 2020 at 15:34
    Es lauern 4 Millionen in der Türkei und noch einmal 1,1 Millionen in Flüchtlingslagern um Idlib.
    ++++

    Plus 500 Millionen Neger in Afrika!

  86. Gerade fuhr bei mir (mitten in der norddeutschen Provinz) ein Autokorso mit Erdogan-Anhängern vorbei. Das gab es hier auf dem Lande noch nie: laut hupend mit türkischen Fahnen auf den Motorhauben. Entweder gab es eine Kinderehe, eine Zwangsheirat, einen Ehrenmord oder den Krieg in Syrien zu bejubeln. Nur noch purer Hass auf diese Steinzeitkreaturen!

  87. jeanette 29. Februar 2020 at 14:51

    Irgendwann, vermutlich bald, wird geschossen werden (müssen), um Tote zu verhindern!

    Dann hat Merkel ihre hässlichen Bilder!

    DAS SIND DANN MERKELS BILDER!

    Genau das sind auch meine Gedanken dazu.

    Die Saat dieser skrupellosen Irren trägt nun richtig Früchte. Man kann diesen Gewaltmob nur noch mit rigider Gegengewalt stoppen. Das ist eine brutale enthemmte Masse, die sonst alles tottrampelt, was ihren Weg kreuzt.

    Und ja, ich bin explizit für zwei Dinge:

    1. Schusswaffengebrauch – wenn nötig, dann gezielt -, um diese wildgewordenen Bestien am weiteren Vordringen zu hindern;

    2. Merkel vor ein internationales Militärtribunal, das befugt ist, die Todesstrafe für besonders eklatante Verbrechen gegen die Menschheit und gegen die Menschlichkeit – beides war und ist Merkels Pauschaleinladung an die Dritte Welt – zu verhängen.

  88. Ich warte nur darauf bis der erste blaue Aldi-Laster überfallen wird.
    Werttransport-Überfälle war gestern.

  89. Eine der Ikonen der Geheimbündler, Graf Coudenhove-Kalergi, schrieb 1925!!:

    „Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. Denn nach den Vererbungsgesetzen wächst mit der Verschiedenheit der Vorfahren die Verschiedenheit, mit der Einförmigkeit der Vorfahren die Einförmigkeit der Nachkommen.“

  90. Linkophob 29. Februar 2020 at 16:08

    Am deutlichsten geht das, wenn man ihren Landsleuten hierzulande den Geldhahn zudreht, sodass sie nichts mehr in ihre Heimat überweisen können. Dann bricht der türkische Staatshaushalt zusammen.

    MOD: Wir haben den Kommentar gelöscht.

  91. gonger 29. Februar 2020 at 15:57
    ————————————–
    Beste (liebe) Grüße zurück in den Norden.
    Ich komme zwar aus der Bautzener Ecke, aber wir hier sind auch nicht schlecht.
    Tolkewitzer und ich freuen uns übrigens schon wieder auf Montag (falls Dresden nicht unter Quarantäne gestellt wird oder „Großdemonstrationen“ verboten werden, obwohl, da müßte man ja zugeben, dass PEGIDA immer noch Tausende anzieht.

  92. Linkophob 29. Februar 2020 at 16:08

    Bitte keine Gewaltaufrufe. Das schadet dem Forum. H’schwang kommt!

    MOD: Wir haben den Kommentar gelöscht.

  93. Drei der apokalyptischen Reiter sind schon im Anmarsch: Rezession, massive Gesundheitskrise und Anwachsen der Invasion. Fehlt nur noch der vierte, der Blackout. Auf den und den darauf folgenden gesellschaftlichen Neustart hoffe ich.

  94. Das sind dann wohl unsere neuen Nachbarn, die sich strikt an Ausgangsverbote halten, wie die 1000 Heinsberger, um der Verbreitung einer Pandemie entgegenzuwirken. Disziplinierte Mitbürger, so lange man ihnen nicht den Weg versperrt, oder eine Forderung mit „Nein“ beantwortet. Das sind die, die uns klein kriegen wollen. Wann immer von Hass die Rede ist, erkenne ich nur Hass gegen den Westen und gegen die westliche Kultur.

  95. Ich freue mich wie Bolle auf die Bilder völlig ausrastender Migratten an der griechischen Grenze, die mit härtester Gewalt zurückgeschlagen werden. Das wird ein propagandistisches Fest.

    Denn zu dieser Zurschaustellung tribalistischer Urtriebe hat der Feindpressejournalist nichts, aber auch gar nichts zu sagen.

  96. Jetzt ist es also passiert: die Dämme brechen, Europa wird von unvorstellbaren Menschenmassen geflutet, und in den Deutschen Regierungspalästen und Medienhäusern knallen wahrscheinlich die Sektkorken. „Inschallah, Alles ist so schön bunt hier / da kommt man ganz schnell auf den Hund hier.“ – Die Optionen für Deutschland sehen ganz und gar traurig aus: werden wir jetzt zur verspäteten „DDR“, zum Islamischen Gottesstaat, oder Beides in einem? – Oder aber nimmt der Deutsche Michel endlich mal die Zipfelmütze ab und krempelt die Ärmel hoch? Zeit wär’s, allerhöchste Zeit!

  97. Lösung für das Flüchtlingsproblem aus der Türkei, VISA-Kontingente

    Es ist ein VISA – Kontingent für Türkei zur einreise nach Deutschland, EU einzuführen. Angelehnt auf die VISA Erteilung vom Vorjahr.

    Beispiel 100000 VISA.

    Von diesen Kontingent sind die Illegal kommenden Flüchtige abzuziehen.

    Schluss mit der Unterwerfung!

    Es ist ja nicht mehr zu ertragen wie der Erdogan sich im eigenen Land, gegen Syrien und uns benehmen kann.

    Zuerst sind keine VISA mehr für Türkische Beamte wie Hotschas, die die Türken in Moschehen in Deutschland, EU auf Erdoganlinie bringen, abzulehnen. Sie nutzen nicht den Interessen Deutschlands und Arbeiten gegen unsere Gesellschaft

    Schnell werden sich die beschweren die nicht mehr Freunde und Verwandte besuchen, oder Geschäftsleute die nicht mehr in die EU einreisen können.

    Die Milch muss für das türkische Staatswesen sauer werden.

    Nur Innerer Druck kann die Schergen Erdogans zur Vernunft bringen.

    Nach der Logik Erdogans sollte man, von der EU gebiete der Türkei einnehmen, um dort Sicherheitszonen einzurichten. Dieses Versucht Erdogan in Syrien. Aber eigentlich versucht er das Osmanisch Reich wider einzustellen.

  98. NO WAY !!!

    Die Griechen und auch die Bulgaren werden nicht SCHIESSEN. Sie werden zwar ihr eigenes VOLK vor diesen kriminellen TIEREN schützen, und einen Korridor Richtung AllahMANIA schaffen, denn ihre BAKSCHISCH_quelle aus Bürlün/BrüSSelistan werden sie mit Sicherheit nicht zerstören, wäre ja auch zu blöd…..
    Und West€Uropa wird wieder mal voller „humanitärem Gefühlsdusel“ triefen.

    Läuft alles nach Plan, die MaSSe der TRANSFORMATIONSrevolutionären ist schon vor Ort; jetzt lässt Erdolf als korrupte Marionette der Globalisten_Kabale die kriminellsten der Gewalttätigen in Richtung West€Uropa von der Leine, und wird dafür auch noch fürstlich belohnt. Was wird das für ein schönes Schachtfest !

    Nicht vergessen Die SATANistische Kabale säuft gerne Blut, und opfert Massenhaft MenschenBLUT dem MOLECH !!!
    Deshalb entfesseln sie KRIEGE, TERRORanschläge Seuchen etc……

    https://transinformation.net/offenlegung-des-weltweiten-menschenhandels-und-kindesmissbrauchs-ein-kinderopfer-gott-der-jetzt-in-rom-ausgestellt-ist-wirft-fragen-ueber-eliten-paedophilie-und-rituellen-missbrauch-auf/

    https://news-for-friends.de/eine-riesige-statue-von-molech-wurde-direkt-am-eingang-des-kolosseums-in-rom-aufgestellt/

    👿

  99. DER Bundeskanzler leicht gereizt:

    IFF GEBE HEUTE NIEMANDEM DIE HAND

    Merkel verweigert Händedruck

    Corona-Krisenstab weitet Vorsichtsmaßnahmen aus
    Der Krisenstab der Bundesregierung berät über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Die International Tourismus-Börse in Berlin wird abgesagt, die Fitnessmesse Fibo verschoben. Kanzlerin Merkel hält sich derweil vorbildlich an Hygienevorschriften.

    VIDEO MRKL
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Corona-Krisenstab-weitet-Vorsichtsmassnahmen-aus-article21610374.html

  100. Corona werden wir vielleicht überleben aber diese Menschenmassen werden uns überrollen und dann Gnade uns Gott.

  101. @Linkophop
    Bitte etwas zusammenreißen, die Situation ist angespannt, aber bitte nicht über die Stränge schlagen.

    MOD: Wir haben den Kommentar gelöscht.

  102. Die Islamisierung der BRD läuft seit 60 Jahren.

    Es gibt überhaupt nur eine einzige Chance, nämlich die totale Überdrehung des Tempos.
    Die Invasion muß die Ausmaße des Hunnensturms annehmen und jeden Bunzel PERSÖNLICH in eine ausweglose Situation bringen, ohne jede Fluchtmöglichkeit.

    Wer sich dann immer noch nicht wehrt, hat den Untergang verdient.
    Die wahren Deutschen werden sich wehren und wenn es auch nur für die Ehre ist.

  103. Natürlich ist es rassistisch, die neu einströmenden Heerscharen auf Seuchen und Tropenkrankheiten zu untersuchen. Von Corona ganz zu schweigen. Katastrophal sind u.a. Keuchhusten, TBC, Krätze,
    Cholera, HIV, Dengue-Fieber, Pest, Gelbfieber, Hepatitis, Wurmerkrankungen, Sandflöhe, Filzläuse,
    Ruhr, EBOLA, Pocken (Indien, Pakiland!), Flöhe, Kopfläuse…

  104. Die Zombies haben ja gesagt daß sie alle nach Deutschland wollen, wo 87% der Wähler sie Willkommen heissen.

  105. Mit EFF (everyday for future) könnte sich im Zuge der Corona-Krise erstmals in Deutschland eine ethnien-, kultur- und gesellschaftsübegreifende Bewegung in Deutschland formieren, die dem verhassten Merkel-Regime und den EUnuchen sehr gefährlich werden wird. Die Menschen werden begreifen, dass dieses sich selbst kastrierende System den Schutz der Bevölkerung gegen innere u. äußere Feinde zu leisten nicht mehr in der Lage ist. Die Bonzen werden sich wie damals die Parteibonzen und Gauleiter absetzen und das Volk sich selbst überlassen. Das wird tief sitzen. Wer hätte gedacht, dass die Endlösung des Merkel-Problems so spontan vor der Tür steht?

    „Wolle mer se reilasse?“ steht nicht mehr für rheinländischen Karnevalsklamauk, sondern für eine hochtoxische u. menschenverachtende Asylpolitik des verhassten Merkel-Regimes im Deutschland der deutschen Deutschen.

  106. Es ist ein Wahnsinn, was die Rautenhexe aus Deutschland
    und auch aus Europa gemacht hat.
    Man kann die Engländer nur beglückwünschen, zu Ihren
    Austritt.
    Die Kreatur in Berlin macht Deutschland und die EU erpressbar, durch
    einen Islamistischen Despoten und Ihre Lemminge in der
    Regierung nicken alles ab. Das Idioten- Volk flüchtet sich
    derweil auf den Grünen Sozialisten – Misthaufen.
    Deutschland eine einzige Kloake !!!

  107. Wer sich eigentlich fragt, was aus viel zitierten Bürgerkrieg geworden ist, der braucht bloß auf die Bilder da oben zu schauen und wird feststellen, dass er schon längst auf so ziemlich jeder Ebene läuft..!

  108. Zur näheren Erläuterung: Gemeint ist natürlich der Krieg-gegen-den-Bürger, der sicherheitsbedingter, sozialer, wirtschaftlicher, geistig-kultureller, ethnischer, moralischer etc. Ebene stattfindet.

  109. OT, aber WIDERSTAND LOHNT SICH:

    https://twitter.com/KatharinaKoenig/status/1233538129845506048

    Jutta Ditfurth (
    @jutta_ditfurth
    ) wurde bei Twitter wegen satirischem Tweet („AfD wegniesen“) gesperrt. Sie schreibt: „Offensichtlich zuviele Beschwerden von Rechtsradikalen & Nazis. Die kennen keine Satire. Habe Widerspruch eingelegt.“
    @TwitterDE
    was soll das denn?? #freejutta
    ———————————–
    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  110. Hoffe sehnlichst das die halfte Corana infiziert ist.
    Hahaha
    Wie in den 30 jahre Europa schlaft! und hoft auf Orban, was fur eine super ironie, hahahaha

  111. Am Besten hat mir dazu gestern Nachmittag das Statement von Steffen Seibert gefallen..“Der Bundesregierung sind die Vorgänge nicht bekannt“.

    Noch Fragen?

  112. Nach der Eskalation der türkisch-russischen Spannungen aufgrund der Situation in der syrischen Provinz Idlib erklärte ein Berater des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdo?an, dass die Türkei bereit sei, gegen Russland in den Krieg zu ziehen.

    Mesut Hakk? Ca??n ist Wissenschaftler an der privaten Yeditepe-Universität – und Mitglied des Erdo?an beratenden Ausschusses für Sicherheit und Außenpolitik. Kurz nach dem Tod mehrerer Dutzend türkischer Soldaten bei einem Luftangriff der von Russland unterstützten syrischen Regierungstruppen in der Provinz Idlib am Donnerstagabend sagte Ca??n dem Sender a Haber:

    Russland wird von innen zerbrechen.
    Es gibt 25 Millionen Muslime in Russland. Wir haben in der Vergangenheit 16-mal gegen Russland gekämpft, und wir werden es wieder bekämpfen.
    Unsere Rache wird furchtbar sein.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/98639-erdogan-berater-wir-haben-16-mal-mit-russland-gekaempft-und-werden-es-wieder-tun/

    Heute gehört uns schon Deutschland und morgen die ganze Welt

  113. Hätte die SED Quotenfrau zuvor, nach 2015, einmal mit Menschenverstand richtig rechts reagiert, die Grenzen zum Schutz der Nazis geschlossen, hätte es so ein Geschrei und Blutvergießen nicht gegeben. Es ist und bleibt ein komisches Merkel!!!

  114. Sind denn schon Schutzreservate eingerichtet worden, für die 13 % der Wähler die nicht für ein „weiter so“ waren? Wo muss ich mich da melden und wo wird das sein?
    Ich kenne auch Leute denen die jetztige Regierung nicht links genug ist, sollen die dafür sorgen das die Neuzugänge unterkommen und versorgt sind.

  115. BILD meldet dazu:
    Mit Blick auf die wieder zunehmenden Migrationsversuche von der Türkei aus warnte auch der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, Norbert Röttgen, vor nationalen Lösungen.
    „In Abschottung zurückzufallen, wäre rückwärtsgewandt“, schrieb er am Samstag im Kurznachrichtendienst Twitter. „Die Lösung kann nur europäisch, nicht national sein. Wollen wir Sicherheit und Stabilität innerhalb unserer Grenzen haben, muss Europa zu einem Akteur jenseits der europäischen Grenzen werden – dort, wo die Ursachen für die Probleme liegen.“
    ———————————-
    Wieder mal 100 Worte ohne jeden Nutzen – typisches Politiker Geschwafel, und so was will Kanzler werden?

  116. Viper 29. Februar 2020 at 15:50

    Merkel ist eine bloße Fortsetzung des 2. WK mit anderen Mitteln.

    Um genau so zu sein Merkel setzt den Nero Befehl Hitlers um den Speer verweigert hat.

  117. WAHNSINN die Reaktion von Röttgen-CDU dazu:

    https://twitter.com/n_roettgen/status/1233768983897235458

    Erdogans Drohnung ist eigentlich ein Hilferuf. Er ist mit dem Versuch gescheitert, in #Syrien mit RUS zusammenzuarbeiten. TUR braucht jetztFlagge der Europäischen Union& den Westen. Wir müssen Geld & Hilfe bereitstellen, um die Flüchtlinge vorübergehend in der #Türkei zu versorgen

  118. Kampfzwerg 29. Februar 2020 at 16:03

    Es kann gar nicht genug Chaos geben. Deutsche reagieren erst, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stehen. War schon immer so.

    Wenn die Hypotheken platzen, die halbe Familie durch eingeschleppte Viren niederliegt und KEINE Möglichkeit der Flucht/Kompensation mehr besteht, wird man erleben, was unter der „Zivilisationsschicht“ sitzt. Denn auch die meisten Gutmenschen sind bloß egomanische Heuchler, die ganz schnell ihre Meinung ändern, wenn es ans Eingemachte geht.
    —————————————————————–
    100 % Zustimmung.
    Genau das hat man gesehen als es für die Gutmenschen darum ging wegen ihren Bürgschaften zu zahlen. Da war ganz schnell schluss mit lustig.
    Sind eins elendige Heuchler nichts anderes.

  119. https://www.tagesspiegel.de/politik/debattenkultur-im-sinne-der-afd-parteichef-chrupalla-spricht-von-moeglichem-buergerkrieg/25596432.html

    Nun, wenn das Wort „Bürgerkrieg“ schon bis in die Medien vorgedrungen ist bzw darüber gesprochen wird, dann wird es wohl bald knallen.
    Die Horden, die jetzt kommen, werden sich bestimmt nicht oder nur zum Teil mit den letzten im Flüchtlingsheim etc verstehen. Dazu noch die unterschiedlichen Nationen und Religionsrichtungen und voilá ist eine Bombenstimmung.
    Wer hat denn ernsthaft daran geglaubt, dass Erdogan die bei sich alle behält????

  120. Ich wusste gar nicht, das es in Syrien so viele Menschen mit dunkler Hautfarbe gibt. Wenn es Syrer sind, wieso flüchten Sie dann nicht in die andere Richtung anstatt an der griechischen Grenze mit brutaler Gewalt ihre Flucht durch zu setzen? Wer will solchen Menschen nachts auf der Straße begegnen?
    Dies ist keine Hetze sondern die Realität.

  121. Ok. Das ist jetzt der Ernstfall. Wir haben eine schwache Bundesregierung, wir haben die Corona-Krise und einen wirtschaftlichen Abschwung. Dazu noch die nächte Flüchtlingswelle. Wenn der deutsche Michel jetzt nicht mehr aufwacht, dann ist es vorbei.

  122. @Kreuzritter HH 29. Februar 2020 at 15:44
    Der deutlichen Mehrheit der Deutschen macht das vermutlich auch heute noch nichts aus.

  123. Jens Eits 29. Februar 2020 at 18:11

    Haltet Stand ihr tapferen Griechen !!!
    —————————————————–

    Sie meinen, so wie damals, an den Thermophlen?

  124. @Watschel 29. Februar 2020 at 17:54
    Zustimmung: Doppelsprech ist die wichtigste Grundvoraussetzungen, um einer guter Gutmensch zu werden:
    Öffentlich komplett anders reden, als man wirklich denkt und privat handelt.

  125. Diese fremdenfeindlichen Griechen sollten sich was schämen!

    Anstatt Militär zu schicken, sollten sie jauchzen und tanzen:
    Wir bekommen Menschen geschenkt, wir bekommen Menschen geschenkt!!

  126. Leute, verfaßt Flyer in engl., franz., arabischer Sprache mit Namen/Adressen von Grünen/Linken wohin sich die Flüchtlinge wenden sollen. Inhalt: Wir leben die Willkommenskultur, seit willkommen in unseren Wohnungen und Häusern. Laßt euch was einfallen, ihr das besser als ich.

  127. Was war das doch schön, als wir noch ein bisschen Zivilisation hatten. Aber das miese Stück Sch …. Deutschland und Europa dazu wird sich doch endlich abschaffen lassen. Das miese Stück Sch…. wird dann viiel größer werden. Das schaffen WIR !

  128. @Kampfzwerg 29. Februar 2020 at 16:03
    Ich glaube, das ist aber von Viertel zu Viertel sehr verschieden. Man kann in einem schönen Öko-Viertel leben, mit dem Auto zur Arbeit in die Tiefgarage fahren, in besseren Vierteln einkaufen gehen, mit dem Auto in die schöne Ferienregion fahren und bekommt gar nicht so viel mit.
    Wenn man allerdings mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, hat man gar keine Chance, es nicht mitzubekommen.

  129. So lange Grenzen nur noch symbolisch „verteidigt“ werden, sind es keine Grenzen mehr.
    Das Fachpersonal für eine richtige Grenzen haben wir noch mit all seinen Erfahrungen bei der LINKEN.
    Vielleicht sollte man diese ehemaligen Fachleute einmal zu Rate ziehen.
    Ungarn hat es übrigens fast perfekt auf die Reihe gebracht.

  130. Kampfzwerg 29. Februar 2020 at 16:03

    Wenn die Hypotheken platzen, die halbe Familie durch eingeschleppte Viren niederliegt und KEINE Möglichkeit der Flucht/Kompensation mehr besteht, wird man erleben, was unter der „Zivilisationsschicht“ sitzt. Denn auch die meisten Gutmenschen sind bloß egomanische Heuchler, die ganz schnell ihre Meinung ändern, wenn es ans Eingemachte geht.
    —————–
    Diese besonders Guten sind oder waren doch seit jeher samt und sonders in Schmarotzer- und Gesindelpositionen tätig und schauen stets in erster Linie nach den eigenen Finanzen und ihrer Reputation nach außen. Erst wenn das alles gesichert ist und es irgendwo „Lob“ für besondere Leistungen „gegen Rechts“ oder so Quatsch abzustauben gibt, wird nach außen hin rumgetönt. Kannte genug von diesem heuchlerischen Gesindel, habe allesamt aus meinem Leben rausselektiert und fühle mich in keiner Weise mehr für die „mitverantwortlich“ (eigenes Volk und so, alles Quatsch) oder fühle mich noch zu irgendwas diesen „Mitmenschen“ gegenüber verpflichtet.

  131. Wann kommt Heisenberg 73??

    Ich wollte heute mal noch ein schönen Kommentar auf Sonderschulniveau verfassen, weil er sich gestern so schön aufgeregt hat 🙂

  132. Wer die Bilder sieht, der muss an Invasoren und nicht an angebliche Flüchtlinge denken. Was ist denn der Fluchtgrund aus der Türkei zu FLIEHEN? (Ein Flüchtling, der das erste sichere Land wieder freiwillig verlässt ist kein Flüchtling mehr, denn es besteht kein Fluchtgrund und ist somit kein Flüchtling mehr, sondern nur nein ehemaliger / nach UNHCR muss kein Land EHEMALIGE aufnehmen und kein UNHCR-Flüchtling kann sich auf Schutz berufen, wenn er bereits in Schutz war)

  133. 18 000 wollen rein?

    Das ist völlig egal – wenn wir sie nicht reinlassen wollen, dann wird an der Grenze von Alters her von der Waffe gebrauch gemacht. Fruchtet das nicht, dann eben von der Schußwaffe.

    Es gibt im Moment noch keine Problem an der Grenze, die man nicht mit einigen MGs auf Jeeps nicht lösen könnte. Ein starker Staat tut so was, eine lebendige Gesellschaft schütz sich – gegen ungewollt eindringende Invasoren.

    Also, eine LEBENDIGE Gesellschaft.

  134. Es sind keine „Flüchtlinge!“
    Erst wenn jemand als „Flüchtling“ anerkannt ist. Solange sind dies „Einreisewillige!

    Bitte nicht dieses GEZ Framing verwenden!

  135. Was sagt eigentlich Herr Gerald Knaus von der Denkfabrik „ESI“ (Förderer u. a.: Die „OPEN SOCIETY FOUNDATIONS“) dazu?
    Oder Herr Josef M. Fischer als Chef einer neunköpfigen „GRUPPE HERAUSRAGENDER PERSÖNLICHKEITEN“, welche auf Initiative der Türkei ins Leben gerufen wurde? (Wikipedia)

    („Neuer Job für Joschka Fischer“ – „Frankfurter Rundschau“ vom 30.09.10)

    Oder Herr Yascha Mounk („… dass WIR hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen …“)?
    Und was meinen die restlichen „WIR“ dazu?

  136. Wer soll das bezahlen?

    Ich warte nur wieder auf die Tränendrüsen-Geschichten unserer Altpartei-Politiker, die jetzt auf Aufnahme ins Sozialsystem drängen.

    Das sind die selben Leute, denen es egal ist, wenn alte Menschen bei uns Flaschen sammeln müssen. Obendrein verhöhnen die unsere armen Alten mit einer albernen „Respektrente“, die viele wirklich Bedürftige von vorneherein ausschließt und das Geld an Leute gibt, die es gar nicht bräuchten.

  137. Was ist, wenn die alle zu uns wollen? Gibt es dann einen Deal?

    Türken aus Germoney in die Türkei, damit Platz ist für Syrer?

  138. Foton 29. Februar 2020 at 19:36
    Es sind keine „Flüchtlinge!“
    Erst wenn jemand als „Flüchtling“ anerkannt ist. Solange sind dies „Einreisewillige!

    Bitte nicht dieses GEZ Framing verwenden!

    Ja aber man wird auch Irre bei dem ganzen Schei…
    Wenn Merkel nicht bald weg kommt, (die eine der größten Marionetten des Tiefen Staates ist) wird es eng und man muss wohl die Panzer von Devender zu Hilfe nehmen.
    🙂

  139. NieWieder 29. Februar 2020 at 18:29:
    „Man kann in einem schönen Öko-Viertel leben, mit dem Auto zur Arbeit in die Tiefgarage fahren, in besseren Vierteln einkaufen gehen, mit dem Auto in die schöne Ferienregion fahren und bekommt gar nicht so viel mit.“

    Naja, aber daß ca. 87% der deutschen Bevölkerung sich in dieser privilegierten Situation befinden, scheint mir eher unwahrscheinlich. Es wohnen ja auch nicht 95% der Hamburger in Blankenese, Eppendorf und an der Elbchaussee.

    Ich verstehe es wirklich nicht, wie diese Zahlen zustandekommen… es könnten fürchterliche, zukunftsverändernde Wochen auf uns zukommen, und die Wahlergebnisse sehen vermutlich immer noch gleich aus.

  140. Das dauert keine 24 Stunden mehr und das Kuffnuckengesindel ist in Deutschland.
    „Unschöne Bilder“? Quatsch. Dort wird nicht scharf geschossen, auch Griechenland wird durchwinken.
    So spart man sich jede Menge Ärger und Geld. Die Sprenggläubigen wollen doch nur der Einladung von „Mama Merkel“ folgen so wie die Fliegen der Schei$$e. Ich könnte im Strahl kotzen.
    H.R

  141. Dem Merkel läuft das Wasser um Mund zusammen. Die Asylindustrie scheffelt wieder hunderte Millionen Steuergelder. Das Merkel-Märchen von 2015 geht weiter.

  142. Das Corona-Virus hat übrigens begonnen, sich in Afrika (Algerien, Ägypten und Nigeria) zu verbreiten:

    https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

    Offiziell ist es jeweils nur ein einziger Fall, aber das kann mir keiner erzählen.

    Wie die NGO-Schlepper im Mittelmeer wohl darauf reagieren werden? Es dürfte ja selbst den dümmsten deutschen Gutmenschen einleuchten, dass der Import Tausender von potentiell infizierter Afrikaner, die zusammengepfercht auf Schlauchbooten von der libyschen Küste abfahren, gefährlich werden dürfte.

  143. Wievielen Rentnern und alleinstehenden Müttern + Kind hat i. b. Hamburg eigentlich schon die städt. Wohnung gekündigt weil die neukommenden Asylanten ja untergebracht werden MÜSSEN?

    Bei denen die sich vorrrauss. nicht wehren wird als erstes angesetzt. Sozialismus live!
    PFUI!

  144. Eduardo 29. Februar 2020 at 21:01
    Das Corona-Virus hat übrigens begonnen, sich in Afrika (Algerien, Ägypten und Nigeria) zu verbreiten:

    https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

    Offiziell ist es jeweils nur ein einziger Fall, aber das kann mir keiner erzählen.

    Wie die NGO-Schlepper im Mittelmeer wohl darauf reagieren werden? Es dürfte ja selbst den dümmsten deutschen Gutmenschen einleuchten, dass der Import Tausender von potentiell infizierter Afrikaner, die zusammengepfercht auf Schlauchbooten von der libyschen Küste abfahren, gefährlich werden dürfte.

    „Wir lagen vor Lampedusa
    und hatten Corona an Bord…“

  145. Nataschas verzweifelter Kampf!

    Ihr Sohn wurde bis zur psychischen Erkrankung gemobbt, weil er deutsch ist.

    Er kann als Deutscher seine Schule nicht mehr besuchen, weil das Mobbing durch Ausländer so stark ist.

    – er wurde geschlagen
    – Sachen wurden gestohlen
    – er musste ohne Schuhe nach Hause gehen
    – beschimpft (als hässliche Sau)

    https://www.youtube.com/watch?v=F9bSJaVOIvE

    Die rot-grün versifften Lehrer sagten nur, Nataschas Sohn müsse da durch.

    Die Schule hat 90% Kuffnuckenanteil.

    Lernen unmöglich,

    Nataschas Sohn muss sich Tag für Tag verteidigen um den Schulalltag zu überleben.

    Das sind die Verheißungen des Multi-Kulti!

    Jetzt erklärt das Essener Jugendamt die Mutter (Natascha) quasi für erziehungsunfähig und will ihr den Sohn wegnehmen und in eine Pflegefamilie stecken, die ihn dann weiter auf eine brutale Schule schickt.

    Das Jugendamt von Essen will diesem geschundenen Kind auch noch die Mama wegnehmen und ihn dann ganz alleine auf sich gestellt wieder auf eine Horror-Schule schicken.

    – die beteiligten Sachbearbeiter sind bekannt und jede ihrer Entscheidungen wird von nun an genau
    beobachtet.

  146. rasch65 29. Februar 2020 at 18:17
    Merkel mach die Spalte auf,
    die Syrer kommen im Dauerlauf !!!
    ———————————
    Die Spalte ist weit offen,
    die Syrer kommen schon gelaufen.

  147. Der Ansturm des Islam auf Europa.
    Von Erdowahn gewollt und gefördert getreu
    seiner Devise:
    “ die Demokratie ist nur der Zug auf den wir auf-
    springen, bis wir am Ziel sind“.

    Hier hilft, so brutal das klingt, nur Gewalt, mit allen
    Mitteln, um den beginnenden Untergang Europas abzuwehren.
    Grenzen dicht !
    Sonst sind wir verloren.
    Denn, wenn der Islam erst mal ca. 50% Anteil an der Bevölkerung
    erreicht hat, beginnt die große Säuberung.
    Nachzulesen im Beitrag von Peter Hammond, Kapstadt,
    “ Slavery, Terrorism and Islam.“
    Ab 50 % spätestens beginnen Progrome gegen die gast-
    gebende Urbevölkerung mit dem Ziel der Unterwerfung und
    Ausrottung.

  148. Hans.Rosenthal 29. Februar 2020 at 20:29
    Das dauert keine 24 Stunden mehr und das Kuffnuckengesindel ist in Deutschland.
    „Unschöne Bilder“? Quatsch. Dort wird nicht scharf geschossen, auch Griechenland wird durchwinken.
    So spart man sich jede Menge Ärger und Geld. Die Sprenggläubigen wollen doch nur der Einladung von „Mama Merkel“ folgen so wie die Fliegen der Schei$$e. Ich könnte im Strahl kotzen.
    H.R
    ————–
    Und wenn schon.

    Nach der Wahl ist vor der Wahl und irgendwann drehen eine Menge Wähler durch, wenn sie wegen Corinna ihre Kredite nicht mehr bedienen können.

  149. @ Sara25 29. Februar 2020 at 17:55

    Die Horden, die jetzt kommen, werden sich bestimmt nicht oder nur zum Teil mit den letzten im Flüchtlingsheim etc verstehen. …
    ………………….
    Was meinen Sie mit „den letzten im Flüchtlingsheim“?
    Wieso „den letzten“? Was wollen Sie damit sagen?

  150. Geil, wir schaffen das ….
    Asylantenheime können wieder aktiviert werden. Scholz spd will sowieso die Schuldenbremse aufkündigen.

  151. Die neue Weltordnung, der Plan wird wohl aufgehen, das Virus ist unterwegs und die IS Kämpfer ebenfalls, die sogenannten Eliten reiben sich schon die Hände!

  152. Hier sollte die Bundeswehr den Griechen helfen die Grenzen dicht zu halten, anstatt in Afrika dem Französische Politik durchzusetzen.

  153. Die Brüsseler Bürokraten hatten nun wirklich genug Zeit, die griechisch-türkische Grenze als EU-Außengrenze ordentlich zu sichern! Aber die kümmern sich ja lieber um Glühbirnen, Gurken und anderen Firlefanz…!?! 🙁

  154. Sehr geehrte Frau Merkel,
    Machen Sie endlich die Grenzen dicht und helfen Sie den Griechen und Bulgaren!!!!
    Darüberhinaus fordern Sie, dass die Saudis und ihre muslimischen Gesinnungskollegen in den angrenzenden Ländern ihre Brüder und Schwestern aufnehmen mögen! Da sind sie kulturell gut aufgehoben!

    Danach nehmen Sie bitte Ihren Koffer und verlassen das Kanzleramt! Und zwar schnurstraks.

  155. Ich bin überzeugt, das Orban und Kurz einen besseren Notfallplan
    dafür ausgearbeitet haben, als Merkel wegen dem „Coronavirus“.

    Hierzu eine Krasse Info von meiner 10-Euro-Shuttle-Busfahrt zum
    Polenmarkt in Hohenwutzen um Zigs zu holen.
    (Virus-Panik, daß Polen die Grenze demnächst schließt.)
    Dagegen BRD-Ausweiskontrolle-Onlineüberprüfung der 8 Leute
    im 55ger-fassenden-Bus, auf der Rückfahrt. Dabei waren 4 davon
    schon auf der Hinfahrt mit im Bus gewesen. Also wir waren 25 min
    in Polen und es gibt keine Möglichkeit, daß jemand ohne
    Hinfahrschein, wieder zurückfahren kann.
    Was für eine sinnlose Kontrolle!
    Warum sind diese Zolltypen(10) nicht an der Front?
    Corona oder Invasion an der Europagrenze?

  156. Ich bin ja mal gespannt, wie die von Erdowahn entlassenen Traumatisierten nach D gelangen sollen. Jedes nur mögliche Transitland wird sich selbst bei Übernahmegarantien der größten Kanzlerin aller Zeiten dank Corona wegen der Infektionsgefahr weigern, diese unkontrollierten Massen durchreisen zu lassen.
    Natürlich kann die NED (Neue Einheitspartei Deutschland) dann noch auf die rettende Idee kommen aus naheliegenden humanitären Gründen diese Opfer direkt aus der Türkei einfliegen zu lassen. Frage, womit? Ginge allenfalls mit beschlagnahmten Zivilmaschinen, da die wenigen schrottreifen Transporter der Bundeswehr dafür nicht ausreichen. Die Flugbereitschaft der Regierung kommt dafür natürlich auch nicht in Frage, da sie bei diesem Szenario wohl dringend gebraucht würde, gewisse potentielle Opfer vor der Reaktion der Bevölkerung auszufliegen (Satire? Ende)!

  157. Frau Merkel, Treten Sie zurück! Sie schaffen es nicht! Und: Sie können es nicht!

  158. @ ThomasEausF 29. Februar 2020 at 22:14
    („Prepper ist kein Schimpfwort mehr.“)
    ====
    Laut der (nicht meiner) Justizministerin Lambrecht (in meinen Augen ein Totalausfall: so schlimm wie Maas und das Auge zusammen!) schon, den die verunglimpfte Prepper und Waffenbesitzer in einem Rundumschlag mit Terroristen:
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/christine-lambrecht-justizministerin-warnt-vor-gruppierungen-die-haufenweise-waffen-und-munition-bunkern/24973168.html?ticket=ST-800277-v9ht55MZkSDIlGdwRxy1-ap6
    Zwar schon im Februar, aber sie hat dies kürzlich sinngemäß wiederholt!
    (Im aktuellen Regierungskabinett gibt es keinen, dem ich ein gutes Zeugnis ausstellen würde, nur Fünfen und Sechsen.)

  159. Frau Merkel, Machen Sie die Grenzen für muslimische Einwanderer zu!!!!Sofort und für immer!!!

  160. Frau Merkel,

    Wollen Sie wirklich eiskalt als schlechteste Kanzlerin Deutschlands in die Geschichte eingehen!

    Treten Sie endlich endgültig zurück!

  161. Frau Merkel,

    Machen Sie endlich Platz für Vernunft und Anstand! Machen Sie der Meinungsfreiheit Platz!

    Sie können es einfach nicht. Sie haben AKK missbraucht, weil Sie genau wissen, dass Ihr letztes Stündchen geschlagen hat. Sie soll den Dreck wegkehren, den Sie täglich verbreiten!

    Es reicht!!! Es reicht!!! Es reicht!!!

    Freiheit der Demokratie! Weg mit Ihrer verkappten SED-Politik.

  162. Politische Ämter sollten von Politikern als Ehrenämter empfunden und nicht zum Amtsmissbrauch benutzt werden!

  163. Keine Sorge, die werden nicht bis nach Deutschland kommen, weil der österreichische Kanzler (Dampfplauderer) die Balkanroute geschlossen hat. Er hat extra noch die Grünen in die Regierung geholt um sicher zu sein, dass auch es so bleibt. Ausserdem ist er auch noch Experte für das Corona-Virus.
    Zudem meint er, dass der Islam zu Österreich gehöre und der Grossteil der österreichischen Bevölkerung ist auch der Ansicht. ANSONSTEN HÄTTEN SIE IHN NICHT GEWÄHLT MIT DEN GRÜNEN ZUSAMMEN.

  164. Wenn Griechenland nicht die Grenzen schützen kann, dann könnten wir ja mit unseren Steuern, die Ungarn bitten mit aller polizeilicher und militäriscen Härte die griechische Grenzen und auch andere europäisce Grenzen zu schützen. Es ist besser wir geben das Geld Ungarn, als dem Erdogan.

  165. @Der alte Rautenschreck

    Ich meinte, wenn die neuen „Flüchtlinge“ kommen, wird es bestimmt mit den schon länger anwesenden Flüchtlingen Stress geben. Dann gibt es Verteilungskämpfe etc.

    Spätestens nächstes WE sind die ersten da,
    bitte haltet eure Teddys bereit.
    Zur Not tut es auch eure 12jährige Tochter.
    Hurrraaaa, danke Merkel für den Untergang Deutschlands, aber das LETZTE Gericht kannst du nicht entkommen, du ****

  166. Die Allahu Akbar Rufer sind bereit den Islam in Europa zum Sieg zu verhelfen, notfalls stürmen sie die Grenzen. Europa hat Angst sich zu verteidigen und wirft sich vor denen zu Boden. Die Grünen Teddybärwerfer freuts. Die können es kaum erwarten, bis endlich die Sharia eingeführt wird.

  167. Wie extrem links die deutschen Medien über die Grenzöffnung in der Türkei berichten, fällt besonders ins Auge, wenn man die beiden reichtweitenstärksten Medien von Deutschland und Österreich vergleicht:
    Auf den Fotos von BILD sind wieder auffällig häufig Frauen und Kinder zu sehen, wie 2015 als BILD mit seiner „Refugee Welcome“-Kampagne massgeblichen Anteil an der verheerenden Masseneinwanderung von Millionen muslimischen jungen Männern Richtung Deutschland hatte:
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-inland/tuerkei-fluechtlingsansturm-an-eu-aussengrenze-69124330.bild.html
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/tuerkei-syrien-militaer-eskalation-griechen-schotten-sich-gegen-fluechtlinge-ab-69095116.bild.html
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/erdogan-wir-haben-die-tore-geoeffnet-lage-in-griechenland-eskaliert-69115482.bild.html

    Auf der reichweitenstärksten österreichischen Nachrichtenseite KRONE wird die Realität von agressiven jungen Männern hingegen ohne Manipulation gezeigt:
    https://www.krone.at/2107664

  168. Wir haben doch Corona!
    Wäre es jetzt nicht unsere höchste moralische Verpflichtung die Fluchtsuchenden, welche gerade von der Türkei nach Europa fliehen wollen dringend davor zu warnen europäischen Boden zu betreten?
    Schließlich tobt hier gerade die Pest, verzehung Corona (nicht das Bier!).
    In der Türkei gibt es keinen einzigen Corona-Fall. Also ist die Türkei ein sicheres Land.
    Mann muss diese armen Menschen – und ganz besonders die vielen Frauen und Kinder – doch davor warnen, dass sie in Europa sterben werden.

    In einfacher Sprache:
    In Europa gibt es Corona.
    Corona ist eine ganz schlimme Krankheit.
    Schon viele 1000 Menschen sind an Corona gestorben.
    Corona bekommt man, wenn man sich durch Kranke ansteckt.
    Für Corona gibt es kein Heilmittel.
    In der Türkei gibt es kein Corona.
    Darum ist es klüger und viel sicherer in der Türkei zubleiben.

    Lasst uns alle gemeinsam die armen Fluchtsuchenden vor der furchtbaren Seuche in Europa warnen, denn es wäre doch schrecklich wenn auch die vielen Fachleute sterben müssen.

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und deshalb durch Art. 5 GG geschützt.

  169. Da diese „Flüchtlinge“ alle nach Deutschland wollen, wird dringend Wohnraum für diese „Schutzsuchenden“ benötigt.
    In Anwendung des Verursacherprinzips wäre es nur konsequent, alle in Deutschland lebenden Türken zu enteignen und des Landes zu verweisen. Bedanken dürfen sie sich dafür bei Erdowahn, den sie ja selbst mit großer Mehrheit gewählt haben.
    Und wenn der Platz dann immer noch nicht reichen sollte, müssen Unions-, SPD-,FDP-,Grüne- und Linke-Wähler eben zusammenrücken und in ihren Behausungen mindestens ein Zimmer für die von ihnen willkommen geheißenen Goldstücke frei machen.
    Wir haben unseren Wohnsitz in diesem hoffnungslos verkommenen Land bereits komplett aufgegeben.
    Außerdem benötigt Doitschland dringend weitere Steuererhöhungen und Fahrverbote.
    Wir sehen uns das seit einiger Zeit aus dem sicheren Ausland an und kommen nur noch gelegentlich nach Deutschland, und zwar ausschließlich montags nach Dresden.

  170. Der Chef der griechischen Grenzpolizei Panagiotis Harelas: „Wir haben Probleme hier und tun alles, was wir können, um unsere Grenzen geschlossen zu halten. Inzwischen ist klar, dass es sich nicht um syrische Flüchtlinge handelt. Wir sprechen hier von einem riesigen Migrantenstrom verschiedener Nationalitäten. Die Türkei hat beschlossen, uns ‚Flüchtlingswellen‘ zu schicken und wir versuchen, diese Situation zu bewältigen.“

    Die meisten Migranten versammeln sich an den offiziellen Einreisepunkten, einige andere suchen nach Durchgängen entlang des Grenzflusses Evros zwischen Griechenland und der Türkei. Während verstärkte Militär- und Polizeieinheiten die Landgrenze bewachen, patrouillieren mehr als 50 Marineschiffe vor den östlichen Ägäis-Inseln.

    https://de.euronews.com/2020/02/29/krise-an-der-griechisch-turkischen-grenze

  171. Es ist alles so einfach !
    Für ein paar Monate kein Kindergeld mehr auszahlen.
    Und Erdogan holt alle wieder zurück.

  172. erich-m 29. Februar 2020 at 16:01
    Obamba hat die Deutschen da mit reingerissen. Wurde das deutsche Volk befragt? Anwort: Nein.

  173. „Wir werden nicht eher gehen, bis wir über die Grenze kommen“
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206228219/Tuerkisch-griechische-Grenze-Wir-werden-nicht-eher-gehen-bis-wir-ueber-die-Grenze-kommen.html

    Das ist keine Migration.
    Das ist keine Bitte um Asyl.
    Das ist eine Kriegserklärung.
    Von einem gesunden Staat erwarte ich eine entsprechend robuste Reaktion.
    Vorallem: NULL Asyl für solche kriegerischen Eroberer!

    Wegen rassistischer Umvolkung von Kommunisten (bunt ist die bessere Rasse) und heftigem staatlichen Asylmissbrauch:

    Asyl komplett outsourcen!
    Asyl nur noch außerhalb der EU!
    AfD wählen!

  174. Schwerwiegende Versorgungsprobleme!
    Insider berichten von leeren Regalen in Spielwarengeschäften.Teddys total ausgekauft und der Nachschub aus China ist nicht in Sicht.
    Wie sollen wir unsere Neubürger empfangen fragt sich da jeder Nichtnazi verzweifelt.

  175. Die Griechen verhalten sich nicht richtig….
    Der sogenannte „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ der am 10. und 11. Dezember 2018 in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet wurde, ist in Kraft getreten und löst das Problem. Die EU ist nun die oberste Behörde die dafür Sorge tragen muss, dass die EU Mitgliedstaaten sich auch daran halten und die Flüchtlinge aufnehmen, in erster Reihe Deutschland!

  176. @ pro afd fan 1. März 2020 at 09:49
    erich-m 29. Februar 2020 at 16:01

    Obamba hat die Deutschen da mit reingerissen. Wurde das deutsche Volk befragt? Anwort: Nein.

    __
    Quelle?
    Nein, Auch Obama hat UNS da nicht mit rein gerissen.

  177. Na prima, da bricht dieses grün-rote Konstrukt BRD um so eher zusammen. Lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende!
    85% haben diese Sch….e gewählt: Ihr wollt es so! 🙁

  178. „Wir werden nicht eher gehen, bis wir über die Grenze kommen“
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206228219/Tuerkisch-griechische-Grenze-Wir-werden-nicht-eher-gehen-bis-wir-ueber-die-Grenze-kommen.html
    — (2)
    Ok, gerne, sogar über mehrere Grenzen:
    Umgehend kostenloser Transport nach Kenia, Flüchtlingslager Dadaab o.ä. .
    Kosten bei 10$ pro Person und Monat.
    Nix mit Asylmissbrauch, lebenslänglichem bedingungslosen Grundeinkommen und Dschihad in Deutschland.

    Oder wie ist der Amtseid unserer Politiker zu verstehen:
    „… Schaden abzuwenden vom deutschen Volk …“
    ?

  179. @ pro afd fan 1. März 2020 at 09:49
    erich-m 29. Februar 2020 at 16:01

    2016

    Tschechiens Präsident Zeman: „Muslimbrüder schicken Flüchtlinge, um Europa zu beherrschen“

    “Ich bin der Ansicht, dass die Muslimbruderschaft diese Invasion organisiert, freilich mit finanzieller Unterstützung einer Reihe von Staaten”. Die Muslimbrüder hätten keine Kraft, gegen Europa einen Krieg zu führen, so Zeman. Daher wählten sie andere Methoden wie eine Zuwanderungswelle, um Europa “schrittweise zu beherrschen.” Auf der einen Seite stehe die Willkommenskultur, auf der anderen das Bemühen der Muslimbruderschaft, ihre Ziele zu verwirklichen“

    Unterstützung erhielt Zeman von seinem Amtsvorgänger Václav Klaus, der vor einem “Migrations-Tsunami” sprach, der auf Europa zurolle. “Es geht darum, ob wir unsere europäische Kultur, Zivilisation und Lebensweise durch Horden von Menschen zerstören lassen, die von anderen Kontinenten zu uns kommen”, sagte der 74-Jährige Klaus nach einem Bericht der Zeitung “Lidove noviny”.

    Hinter der Flüchtlingsbewegung vermutet Klaus allerdings nicht Islamisten, sondern die EU-Institutionen. Die Zuwanderung diene Brüssel dazu, die Nationalstaaten aufzulösen und einen neuen europäischen Menschen der Zukunft zu schaffen. “Das wollten Diktatoren wie Hitler und Stalin in der Vergangenheit immer erreichen”, sagte Klaus.

    https://de.euronews.com/2016/01/04/tschechiens-prasident-zeman-muslimbruder-schicken-fluchtlinge-um-europa-zu

  180. Samos: Die Angst vor den Flüchtlingen

    Die Nachricht von der Öffnung der Grenze durch die Türkei schlug auf den Inseln der nordöstlichen Ägäis ein, wie eine Bombe. Die Behörden auf Samos befürchten nun, erneut Tausende von Migranten aufnehmen zu müssen, ähnlich wie im Sommer 2015. Die Bewohner des kleinen Dorfes, Mitilinii, haben jedoch noch einen weiteren Grund zur Sorge.

    https://de.euronews.com/2020/02/29/samos-die-angst-vor-den-fluchtlingen

  181. Titel: 18.000 wollen rein.

    Ich gehe davon aus, dass 1-2 Mrd. Armutsflüchtlinge weltweit gerne das bedingungslose Grundeinkommen von unserer utopischen und selbstmörderischen kommunistischen Regierung erhalten wollen.
    Bei 60 Jahren verbleibender Lebenszeit und 1300€ Brutto im Monat sind das knapp 1 Mio. € pro Person.
    Obige 18.000 können sich also nur auf PRO TAG beziehen.

    Das sind 18 Mrd. € Schaden pro Tag.
    Merkel, Roth, Habeck und sonstige Kommunisten werden jubeln vor Freude.
    Weitere Vermehrung nicht mitgerechnet.

  182. pro afd fan 1. März 2020 at 09:49
    erich-m 29. Februar 2020 at 16:01
    Obamba hat die Deutschen da mit reingerissen. Wurde das deutsche Volk befragt? Anwort: Nein.
    ———————————
    Ja, dass ist ein Aspekt an der Sache.
    Der andere ist, man will im „Club“ der Weltmächte mitspielen, man will überall mit dabeisein, am liebst auch noch als „Musterschüler/Besserwisser/Oberlehrer“ und hat die Mittel dazu nicht.
    Man will die „Demokratie“ verbreiten, den Kapitalismus ausbreiten, endlich auf der Seite der „Guten“ stehen. Dafür wird Recht und Gesetz, das Völkerrecht gebrochen, unmengen Geld verschleudert, die Moral die man von anderen einfordert, bricht man bedenkenlos.
    Das deutsche Sendungsbewustsein tritt wieder in Aktion.
    Man unterstützt die Türkei, die völkerrechtswidrig in Syrien einmarschiert, gemeinsam mit Moslemterroristen des IS.
    Wenn sich die Russen die Krim zurückkolen, die zu 75% von Russen besiedelt ist und die Russen von den Ukrainern drangsaliert werden, gibt es ein Riesen Gezeter und Bohei.
    Wurde das deutsche Volk befragt?
    Ich denke schon, siehe dir die Wahlergebnisse der letzten Jahre an, 85% wollen das so.
    Die deutsche Politik ist irrsinnig geworden, alles wird dem Utilateralismus (Hauptsache es nutzt mir) und dem Materialismus untergeordnet.

  183. Wenn offiziell von 18 000 meist illegal Einreisenden die Rede ist, dann kann man getrost noch eine -0- dahinter setzen.
    Sind genug Lebensmittel und Medikamente, Atemmasken und sonstiges Wichtige, was man in Deutschland derzeit in rauhen Mengen benötigt,für sie vorhanden? Wenn es jetzt schon Engpässe ( wegen Corona Virus) für die Einheimischen gibt, oder gibt es etwa keine Engpässe in den Supermärkten?
    Alles sehr,sehr verworren.

    Erdogan bricht , mit seinen „Verbündeten“ einen Krieg gegen Syrien vom Zaun und schickt uns dann auf erpresserische Weise ,die flüchtenden Menschen ins überfüllte Deutschland ,oder ins überforderte Europa , mit der Forderung, die Nato soll in seinen Krieg mit einsteigen. Er benutzt die Folgen seines Krieges wiederum als Waffe um sein Großtürkisches Reich zu erweitern.

    Genial, wenn es nicht so verbrecherisch wäre.

  184. Ob man nunmehr den Fachkräften respektvoll die Betthälften überlässt und auch die Schlüssel der Wohnung ,haus überlässt oder wie üblich die anderen sollen sich kümmern skandiert?

  185. StopMerkelregime 1. März 2020 at 10:22
    @ pro afd fan 1. März 2020 at 09:49
    erich-m 29. Februar 2020 at 16:01
    Hinter der Flüchtlingsbewegung vermutet Klaus allerdings nicht Islamisten, sondern die EU-Institutionen. Die Zuwanderung diene Brüssel dazu, die Nationalstaaten aufzulösen und einen neuen europäischen Menschen der Zukunft zu schaffen.
    ———————————————————–
    So ist es, Orban und Klaus sehen das richtig.
    „Europa kann nur werden, wenn Deutschland stirbt!“
    Europa kann nur zur Weltmacht aufsteigen, wenn alles Nationale beseitigt wird.
    Man will die Vereinigten Staaten von Europa schaffen, dazu muss die zentrale Kultur, das zentrale Volk, zerschlagen werden. Die kleineren Staaten sind dann später dran.
    Hat man erst das nationale Deutschland zerschlagen, folgen die kleineren Staaten mit eigenständiger Kultur und monoethnischem Volk von alleine, sie werden so von der EU unter Druck gesetzt werden, dass ihnen keine andere Wahl bleibt.
    In Deutschland gibt es noch ca. 15-20 % der Bevölkerung die National gesinnt ist, die an der Existenz des Volkes, der deutschen Kultur, der deutschen Geschichte und Traditionen festhalten wollen.
    Man glaubt, diese 15-20% ignorieren und abbügeln zu können.

  186. Dieses Problem wird niemals zu lösen sein – jedenfalls nicht im Rahmen dieser politischen ordnung.

  187. Wer Merkel und Co. gewählt hat und immer noch ihrer Meinung ist, hat das mit eingeleitet, mit verursacht und hat („sich“) das auch verdient. Weisheit der Alten Römer: Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Frau Merkels Chemie weiß davon nichts. Wir Unbedarften „dürfen“ das Ende miterleben.

  188. @ ghazawat 29. Februar 2020 at 16:02

    Wussten Sie, dass sich die polarbären Forscher seit vielen Jahren weigern, die aktuellen Daten zum Bestand und Gesundheitszustand zu veröffentlichen?
    __________________________________________

    Die Polarstern hat zur Zeit auch Probleme, denn der Versorgungseisbrecher kommt nicht voran, das Eis ist zu dick.
    https://www.express.de/zukunft/mensch-gesellschaft/polarstern-forschungsschiff-im-eis-eingefroren-crew-angespannt-36325292
    Scheiß Klimahitze, wenn das Eis der Arktis zu dick wird. Greta was hast Du angerichtet? 🙂

  189. „Klar ist, dass es Erdogan nur um Geld für seinen Feldzug in Syrien geht. Die EU wird von ihm erpresst“

    Die EU mit 500 millionen leuten und einigen topp-voklswirtschften ist gegenüber der türkei nur ein kranker riese, nix weiter

  190. Hallo, wer kann mal in Berlin am BER vorbei schauen? Sind die dort geparkten Air Berlin Jets schon betankt worden? Ist die Kuffnucken-Luftbrücke nach Athen schon angelaufen?
    Oder flirgen die gar von kleineren Regionalflughäfen aus los um Erdolfs Goldstücke endlich „Heim ins Reich“ zu holen?
    H.R

  191. Der Erdowahn, was für ein Kriegtreiber.
    Er überfällt wie A. H. ein fremdes Land,
    dringt dort ein und spielt den fröhlichen
    Eroberer.
    Und benutzt die entstehenden Flüchtlinge
    quasi als Schutzschilde, um die EU zu er-
    pressen.
    Wenn die EU noch Rückgrad hat, dann gehören
    seine Eroberungsarmeen sofort zusammenkartäscht.
    Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken
    ohne Ende.
    Oder muß es erst zu einer Neuauflage der „Türken
    vor Wien“ kommen, wenn man den gewähren läßt ???

  192. https://m.facebook.com/153558388549863/photos/a.154335188472183/282883765617324/?type=3&source=57&ref=m_notif&notif_t=comment_mention 1) Die Frau wird nicht gezwungen das Kopftuch zu tragen 2) Die Kinder sind nicht zwanghaft beschnitten 3) Die Frau muß nicht 6 Schritte gedanklich hinter dem Mann gehen 4) Sie bezeichnen ihre Gastgeber nicht als Ungläubige 5) Sie dürfen der Lehrerin die Hand geben 6) Sie laden keine Hass-Prediger ein 7) Sie haben in 10 Jahren nicht 10 Kinder mehr, die in der Schule auf dem Schulhof Terror-Videos glorifizieren 8) Sie quälen keine allmählich ausblutenden Schlacht-Tiere 9) Sie lernen gerne und dürfen das auch aufgeschlossen, bereitschaftlich allerseits 10) Sie schubsen keine Homos / Lesben & Schwule von den Dächern 11) Sie verfolgen und bedrohen keine unverheirateten Liebenden 12) Sie verfolgen und bedrohen und töten kein Konvertiten-Aussteiger 13) Sie sehen ihre Gastgeber nicht als Beute-Opfer-Land & Schweine 14) Sie passen sich an und lernen die Sprache 15) Sie sind dankbar und zeigen das auch und sind loyal und nicht gierige Groß-Asso-Familien-Drecks-Klan-Parasiten 16) Sie nerven anderen nicht ihre Religion auf 17) Sie stechen Töchter und Schwestern nicht ab und treten ihnen kein Kind aus dem Bauch 18) Sie fahren nicht mit einem LKW in Weihnachtsmärkte 19 ) Sie rennen nicht mit Kalaschnikow-Maschinen-Gewehren in Pariser Comic-Redaktionen, mähen kreative Zeichner nieder, weil ihnen der Mohammed > : ) < -Stil nicht gefällt 20) Sie kommen nicht aus dermaßen hausgemacht zerschmetterten, ruinierte Ländern ohne ihr Verhalten unsoweitermachenderweise überdacht zu haben 21) Sie bekriegen sich nicht innerlich zersplittert untereinander und gehen dann in den neuen Ländern mit zerlegten Betten erneut und Stühlen schiitisch-sunnitisch-kurdisch, etc. aufeinander los 22) Sie lassen ethnisch gemischte neue Ehen zu ohne sich an Parallel- Psychosen-Gesellschaften zu klammern 23) Sie sprengen sich nicht unter Kindern vor einer Stadionbühne oder sonstwo in die Luft 24) Kinder sind für sie keine kleinen Erwachsenen, die schon vermählungs-händlerisch langfristig versprochen werden 25) Sie schubsen keine ungläubigen Mütter und Kinder vor Züge 26) Sie tragen keine Kampf-Messer bei sich 27) Sie werfen keine Christen aus Rettungsbooten im Meer, damit alles unkomplizierter, leichter und einfacher ist 28) Sie wollen nicht die Weltherrschaft und sehen da eine Religions-Olympiade mit nur einem spartanischen Gewinner 29) Sie wollen nicht einfach nur ihr eigenes Ding gruppen-egomanisch durchziehen 30) Sie sind keine Religions-Nazis, -Rassisten, -Fundamentalisten, -Sexisten, -Chauvinisten, -Egoisten und gestalten auch eine ablehnende Lichterkette und öffentliche Diskussionen, weil ihre Empathie es nicht anders zuläßt, als sozialisiert, fremdenvertäglich, täglich miteinander zu leben 31) Sie haben nichts religiösglaubenstechnisch gegen Ausländer, obwohl sie in deren Land und Kultur überlebenswichtig aufgenommen werden, weil sie das erkennen und schätzen und nicht krank vergessen 32) Ihnen sind Menschenrechte heilig, und sie geben nicht ihrerseits religionskulturell, nationalsozialistisch als eigenartiger Game-Changer unmittelbaren Anlaß, längst vergrabene, verstaubte Kriegsbeile und Ansichten wieder aus der Versenkung auferstehen zu lassen erneut, weil es vollkommen klar ist, daß das katastrophal, echoartig ausgleichend natürlich jeder kann, wenn es keinen Weg gibt, frei zu sein 33) Sie wollen den Gastgebern nicht verklickern, daß ihr, deren Jesus zwar sogar gnädiger Weise als Prophet existierte, aber auf gar keinen Fall Gottes Sohn gewesen ist und auch nie sterbend am Kreuz war 34) Ihre Kinder wachsen nicht auf mit dem gelehrten, eingetrichteten Gefühl der absolut verpeilten, geistesgestörten, inneren Überlegenheit zu dem Willkommens-Land 35) Ihre Familie und Nachkommen haben eine Vielzahl an echten, genutzten, ergriffenen Chancen, weil dies auch realisiert wird und nicht auf verblendete, verkrüppelte, unverheilte, mitgeschleppte, total wirre Kriegs-Hirnwindungen trifft 36) Sie glauben an eine wissenschaftsaufgeklärte, gesunde, liebevolle, ungarstige, antiintolerante, universelle Freiheit ……..und vieles weiter……..

  193. So funktioniert der Islam:

    Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu machte unterdessen der griechischen Regierung schwere Vorwürfe. „Sie werfen schamlos Tränengasbomben auf Tausende von Unschuldigen, die sich an ihren Toren drängen”, kritisierte er auf Twitter. „Wir haben keine Verpflichtung, Menschen daran zu hindern, unser Land zu verlassen, aber Griechenland hat die Pflicht, sie wie menschliche Wesen zu behandeln.” (jf)

  194. So furchtbar und brutal das klingt, aber
    Tränengas nützt nichts.Da muß mit stärkerem Geschütz
    reagiert werden, oder Europa und insbesondere Deutsch-
    land werden heuschreckengleich nicht nur finanziell
    ausgeraubt.
    Der Islam kann seine Überproduktion an gewaltaffinen
    Menschen nicht mehr ernähren und schickt sie nun auf
    weltweite Ausplünderungsreisen.
    Siehe Sure 48, Vers 20:
    „Allah hat euch viel Beute verheißen, die ihr machen
    werdet………“!
    Wenn die hier loslegen, haben wir hier mit unserer
    aufgepfropften „Friede-Freude-Eierkuchen- Mentaliitât “
    weniger Chancen als ein Schneeball in der Hölle !!!!!

  195. Zitat: „EILMELDUNG: Jetzt schon über 75.000 auf dem Weg nach Europa!“
    __

    „Nach Europa?“ Nein, nach Deutschland natürlich. Alle sogenannten „Flüchtlinge“ haben natürlich immer nur das Endziel: Deutschland, Merkelland.

    Ich möchte mal em>einen Migranten sehen bzw. hören, der nicht letzten Endes nach Deutschland will. Bzw. der dies nicht zumindest als Wunschtraum hat, nach Deutschland zu kommen. Nur einen!

  196. Die arabischstämmigen Männer,die man überall Händchenhaltend mit deutschen Frauen/Mädchen herumlaufen sieht,werden auch noch dazu lernen müssen:Sobald es finanziell knapp wird,und ihnen ihre männlichen Nachbarn.mit einem gewissen,breiten Grinsen auf der Straße entgegenkommen,und von ‚Madam‘ daraufhin mit erhobener Stimme entgegen geschleudert bekommen:’Wieso,ist doch alles ganz Normal,ausserdem bist du ja eh nur ein …‘,und es daraufhin-wie bei ‚Clever&Smart‘ eine satte Klempnerkelle gibt,die oft tödlich endet,wie man ja leider in letzter Zeit öfters zu lesen bekommt.

  197. Der einzige,schwache Trost der bleibt ist,wenn diese Verbindungen eine derartiges Niveau erreicht haben,diesen ‚Frauen‘ endlich einmal dieses widerwärtige,fast permanente,gewisse ‚Honigkuchenpferd-Grinsen‘ (wie es auch immer gemeint ist?) von deren Lippen entfleucht.

  198. Merkel ist für alles verantwortlich zu machen!!!!
    Sie ist Diejenige,die aus dem Hintergrund alles steuert und auf den Weg gebracht hat!!!
    Vor Freude reibt sie sich die Hände,dass ihr (Honnecker-Rache!) Plan aufgeht!
    Deutschland muss umgefolkt werden,vernichtet werden,damit die Kuffnucken ,auch bei den kommenden Wahlen meine Machtposition erhalten werden!!!!
    Diese Person gehört schon seit langem vor ein ordentliches Gericht und für immer weggesperrt!

  199. Deutschland wird endgültig zur zweiten oder sogar dritten Welt!
    Eilenden Fußes immer voran!!

Comments are closed.