"Quer"- Moderatorin Stephanie Probst und das Corona Virus

Von EUGEN PRINZ | Wenn es einen Preis für den TV-Moderator mit der ausdrucksvollsten Mimik gäbe, die Fernsehjournalistin Stephanie Probst vom Bayerischen Rundfunk würde ihn gewinnen. Die rothaarige Zopfträgerin, die seit 2016 bei der Sendung „quer“ des BR zu sehen ist, schafft es wie keine zweite, dem geneigten Zuschauer mit entsprechenden Grimassen jene Emotionen zu übermitteln, die er bei ihren Worten gefälligst zu empfinden hat.

„Kampf gegen Rechts“ auch bei „quer“

„quer“ ist ein wöchentliches Magazin, das seit 1998 Donnerstags um 20.15 Uhr im BR ausgestrahlt wird. Natürlich darf auch bei diesem Format der „Kampf gegen Rechts“ nicht fehlen. Und die bösen Rechten haben natürlich überall ihre Finger drin. Auch beim Corona Virus. Nein, sie haben ihn nicht entwickelt und freigesetzt, das wäre zu weit gegriffen. Aber sie benutzen „das relativ harmlose Erregerlein, das mit dem Schnupfen-Virus verwandt ist“, um den Leuten Angst einzujagen, Reichweite zu erzielen und ihre Forderung nach Grenzkontrollen durchzusetzen.

Das ist jedenfalls der Tenor einer „quer“-Sendung, die ganz zu Beginn der Corona-Krise, die sich inzwischen zur Pandemie ausgeweitet hat, ausgestrahlt wurde. Bei der Moderatorin Stephanie Probst hört sich das so an:

„Die Bevölkerung soll verunsichert werden, was das Vertrauen in den Staat und dessen Glaubwürdigkeit erschüttern soll. (…) Beispielsweise nehmen viele Menschen aus dem rechten Spektrum das Virus jetzt zum Anlass, Grenzschließungen zu fordern. Die sollen das Virus abhalten“.

Zuvor hat sie das Virus in die Nähe der Schnupfenerreger gestellt:

„Vielleicht sollten wir alle erst mal durchatmen – ohne Mundschutz, versteht sich. Und einen kühlen Kopf bewahren, denn die Wahrheit ist, Corona-Viren sind keine Unbekannten. Zu ihrer Familie gehören auch ganz normale Schnupfenerreger, mit denen wir immer wieder mal konfrontiert sind. (…) Also: Nur keine Panik, lasst euch nicht anstecken!“

Diese Ausführungen werden von einer Oscar-reifen Mimik begleitet, die dem Zuschauer eine Mischung zwischen heiliger Empörung über die Dummheit jener, die sich vor dem Virus fürchten und grenzenloser Verachtung für „die Rechten“, die wegen ihm Grenzkontrollen fordern, vermittelt.

Bis auf die Knochen blamiert

Das Dumme ist nur, dass sich der Bayerische Rundfunk mit dieser Sendung bis auf die Knochen blamiert hat, wie die aktuelle Entwicklung zeigt. In Wirklichkeit ist alles noch viel schlimmer gekommen, als die „bösen Rechten“ das vor einigen Wochen dargestellt haben.

Inzwischen macht ein Staat des Schengen-Raums nach dem anderen seine Grenzen dicht. Dänemark, Tschechien und Polen – da kommen keine Ausländer mehr rein. Es ist zu erwarten, dass das Schengen-Abkommen in den nächsten Wochen komplett ausgesetzt wird und jeder Staat zu Grenzkontrollen zurückkehrt, sehr zum Kummer der Bundesregierung, die sich dann beim Flüchtlings-Import vielleicht etwas schwerer tut. Obwohl – die schaffen das. Zuwanderer ins Land zu karren, geht vor Gesundheitsschutz. Jene, „die schon länger hier leben“ sind nicht so wichtig.

Doch zurück zum Bayerischen Rundfunk. Die Verantwortlichen haben inzwischen die Tragweite ihres redaktionellen Super-Gaus erkannt und die Sendung flugs aus der Mediathek genommen. Klappe zu – Affe tot. Doch leider… das Internet vergisst nichts.

Und nun wünscht der Autor viel Spaß dabei, den Unsinn, der von der Moderatorin in der Sendung verzapft wurde, im Licht der aktuellen Entwicklung auf sich wirken zu lassen. Es gibt derzeit so wenig zu lachen, da darf es dann auch mal ein bisschen rotgezopfter Blödsinn sein, der einen erheitert:


Eugen Prinz auf dem FreieMedien-Kongress in Berlin.
Eugen Prinz auf dem Freie
Medien-Kongress in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern. Der bürgerlich-konservative Fachbuchautor und Journalist schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Spende an den Autor
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

133 KOMMENTARE

  1. Klar dass die bösen Rechten wieder mal ein Virus instrumentalisieren. Glücklicherweise instrumentalisieren die Linken überhaupt nichts. Allerdings ist es für Ungeübte extrem schwierig, überhaupt Denkprozesse einzuleiten. Frau Dr Merkel kann ein Lied davon singen, was es heißt nachzudenken, wenn sich im Kopf alles verknotet.

  2. Was ich mich bei solchen Fernsehbeiträgen (siehe auch der berühmte Oma-Song) frage:

    Gibts denn in der gesamten Produktion keinen, nicht einen, der mal sagt: Leute, ist das euer ernst? Seid ihr noch ganz fit? Sowas kann man doch nicht senden, die Leute halten uns doch für bescheuert!

    Zumal in diesem Beitrag ja noch die Zahl der höheren Sterblichkeitsrate gegenüber nem „Schnupfen“ deutlich erwähnt wird. Kopf-Tisch ^^

    Oder schaut sich das überhaupt keiner mehr vorher an?

    Gleiches gilt auch für Drucksachen (überwiegend von Parteien jeglicher Couleur). Oder ist das einfach ein Symptom unserer Gesellschaft? Unser Arbeitsnachwuchs beispielsweise ist ja ähnlich drauf, die kontrollieren ihre Arbeit auch nicht mehr selbst. Frei nach dem Motto: Fertig und weg damit. Egal ob Fehler drin sind.

  3. Auch bei ARD Jungendmagazin FUNK produziert man Hass und Hetze gegen ältere Menschen

    Ein Satireformat der ARD-Jugendwelle Funk bezeichnet das Coronavirus als „schönen und sinnvollen Reflex der Natur“. Dass vor allem Ältere daran sterben, sei „nur gerecht“. Schließlich habe diese Generation den „Planeten voll gegen die Wand gefahren“.
    https://www.welt.de/kultur/article206548759/ARD-Satire-Coronavirus-rafft-die-Alten-dahin-Das-ist-nur-gerecht.html

  4. Das war ja zu erwarten: jetzt sind die bösen Rechten auch noch an der ganzen Corona-Aufregung schuld! Prost Frau Probst, und passen Sie gut auf ihre Gehirnzelle auf, Sie haben nur die Eine!

  5. Danke für dieses peinliche Schau-Stück der ÖR-Hetzpresse. Wer sich von Süß Quer anstecken lässt, hat schon verloren. Moor und Süß, die beiden hellsten ÖRKs, begnadete Hetzer vor dem Herrn, vom linksgrünen Klassensprecher direkt weiter ins ferne Dummsehen. Tödliche Viren sehen sie nur rechts, und dafür wird alles, aber auch alles instrumentalisiert.

  6. Was ist denn los?
    Was haben wir falsch gemacht ?
    Warum lassen uns unsere Nachbarstaaten und Donny nicht mehr einreisen ?

  7. alexandros 14. März 2020 at 08:21

    Die Alten werden con Corona dahingerafft, die Reichen werden erschossen, und so entsteht Platz für die Aufnahme von neuen Flüchtlingen. Toller Plan!

  8. Je mehr ich mich draußen umschaue, in der Realität, also dem, was mir jeden Tag so entgegen kommt, wenn ich das Haus verlasse, den TV anschalte oder die Zeitung aufschlage, desto weniger Enthusiasmus entwickle ich, um mich für ein zukünftiges Deutschland zu engagieren.

    Vielleicht haben es die Deutschen einfach nicht verdient, weiter zu existieren?
    Das dumpfe, oberflächliche Geschnatter, mit dem ich in der Ubahn geflutet werde. Das Gesülze, was in den Medien steht, die Fake-News, Halb- und Unwahrheiten, die Politiker. Die doppelzüngigen Nachbarn und verlogenen Gutmenschen.

    Ich bin depressiv dadurch geworden.
    Vielleicht ist Corona einfach nur die gerechte Strafe…

  9. In den Tiefen des Winters erfuhr ich schliesslich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.
    Albert Camus

  10. Bezugnehmend auf die Aussage der bezopften Frau:

    Hätte diese Lehrerin und Flüchtlingsbetreuerin doch nur ein kleines bißchen Angst vor dem Marokkaner gehabt, und ihn wenigstens nicht in ihren Privaten- und Intimbereich gelassen, so wäre sie heute noch am leben und hätte nicht so qualvoll sterben müssen!

    .
    „Angeklagter schweigt zu Mord an Flüchtlingsbetreuerin aus Ahlem

    Die Staatsanwaltschaft Hannover wirft Faried A. einen Raubmord aus Habgier vor – das 61 Jahre alte Opfer hatte viel Bargeld und Schmuck im Haus. Der Asylbewerber wohnte vor seiner Flucht in Unterkünften in Kirchrode und Anderten.

    Der des Mordes angeklagte Faried A. versteckte sich bei Prozessbeginn hinter einem Aktendeckel. Quelle: Michael Zgoll
    Hannover
    Die Tat in der Ahlemer Dachgeschosswohnung war an Grausamkeit kaum zu überbieten. Die 61-jährige Mieterin wurde an Händen und Füßen gefesselt und mit einem Geschirrhandtuch geknebelt, anschließend wurde ihr Kopf mit mehreren Lagen Paketklebeband vertikal und horizontal umwickelt, sodass die Frau qualvoll erstickte. Seit Donnerstag muss sich der 33 Jahre alte Faried A. vor dem Schwurgericht Hannover wegen Mordes aus Habgier und von besonderer Grausamkeit sowie wegen Raubes mit Todesfolge verantworten. Der Asylbewerber aus Marokko äußerte sich nicht zu den Anschuldigungen, so dass der erste Verhandlungstag schon nach der Anklageverlesung beendet war. Ob es im späteren Verlauf des Prozesses eine Einlassung geben wird, ließ Verteidiger J. Werner Theunert offen.

    Intime Beziehung zwischen Täter und Opfer?
    Das Verbrechen an der in einem Zweifamilienhaus lebenden Frau wurde am 24. oder 25. August 2019 begangen. Laut Anklage kannten sich das Opfer und der Täter, der 2015 als Asylbewerber nach Deutschland gekommen war, schon länger. In den ersten Monaten ihrer Bekanntschaft sollen die beiden sogar eine intime Beziehung gepflegt haben, die dann aber einem eher mütterlichen Umgang vonseiten der 61-Jährigen wich. Sie gab dem Flüchtling – wie auch anderen Asylbewerbern – Deutschunterricht, half ihm bei Behördengängen und unterstützte ihn in seinen Bemühungen, als Asylbewerber anerkannt zu werden.

    Zu seiner Vita machte der Angeklagte im Zuge seiner Vernehmungen bei der Polizei sehr unterschiedliche Angaben, will sich seit 2003 in verschiedenen europäischen Ländern aufgehalten haben. Auf jeden Fall war A. auch mit Aliasnamen unterwegs, variierte sein Geburtsdatum oder gab sich als Libyer aus. In Hannover lebte er zunächst in der Flüchtlingsunterkunft Zweibrückener Straße (Kirchrode), später in der Unterkunft Scheibenstandsweg (Anderten). Sein Asylverfahren war zum Zeitpunkt des Mordes an der ehrenamtlich tätigen Betreuerin noch nicht abgeschlossen, im Oktober 2019 wäre seine Duldungsfrist abgelaufen.

    Mieterin bewahrte Wertsachen zu Hause auf
    Im Zuge seiner Besuche in der Ahlemer Villengegend bekam Faried A. laut Anklage Wind davon, dass seine Gönnerin wohlhabend war – und ihre Wertsachen aus Angst vor einem Bankencrash zu Hause aufbewahrte. So soll er die 61-Jährige, bevor er sie umbrachte, gezwungen haben, ihm all ihre Verstecke zu verraten. Der Täter erbeutete 69.000 Euro Bargeld, Goldmünzen im Wert von 98.000 Euro sowie Diamanten und Schmuck.

    Als A. am 15. September 2019, also etwa drei Wochen nach dem Verbrechen, in einem Taxi auf der A 7 zwischen Göttingen und Kassel festgenommen wurde, hatte er 37.725 Euro bei sich, die offenbar aus dem Vermögen der Flüchtlingsbetreuerin stammen. Laut Staatsanwaltschaft wurde A. beim Versilbern von Schmuck und Münzen in der Region Hannover von einem anderen Asylbewerber unterstützt, gegen den gesondert ermittelt wird.

    Beim Bergen der Leiche aus dem Ahlemer Zweifamilienhaus musste die Feuerwehr helfen. Quelle: Foto: Clemens Heidrich

    Schon kurz nach der Tat hatten sich Geschwister des Opfers bei der Polizei gemeldet, weil die 61-Jährige plötzlich wie vom Erdboden verschluckt war und sich nicht mehr meldete. Daraufhin durchsuchten Beamte mehrmals die Dachgeschosswohnung, konnten aber nichts Auffälliges entdecken. Erst am 11. September, als Verwesungsgeruch durchs Haus zog, wurde die Polizei fündig. Der Täter hatte die Leiche der Frau in ein Bettlaken gewickelt, in einen Kriechboden oberhalb der Küche geschoben und mit Katzenstreu überschüttet, um Gerüche und Flüssigkeiten zu binden. Schlussendlich konnte die Identität des Opfers nur über den Zahnstatus festgestellt werden.
    Spuren deuten auf A. als Täter hin
    Dem Vernehmen nach soll es etliche beweiskräftige Spuren geben, die auf eine Täterschaft von Faried A. hindeuten. So fanden die Ermittler am Bettlaken im Kriechboden DNA-Spuren des Angeklagten sowie an Paketband und Katzenstreutüte Fingerabdrücke von ihm. Er selbst hat das Verbrechen bei den polizeilichen Vernehmungen bislang nicht gestanden, hingegen widersprüchliche Angaben zu einer angeblichen Täterschaft von drei anderen Männern gemacht.
    Das Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Stefan Joseph hat den nächsten Sitzungstag für den 19. März anberaumt. Dann möchte die Kammer auch den Bruder des Opfers als Zeugen befragen.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Raubmord-an-Fluechtlingsbetreuerin-aus-Hannover-Angeklagte-schweigt-bei-Prozessauftakt

  11. .
    .
    Endlich!
    .
    Es bedarf erst eines tödlichen Virus um wieder zu echtem nationalen Grenzschutz zurückzufinden.

    .
    ENDLICH setzt der Verstand wieder ein.. Nur eben NICHT in dem deutschen Merkel-Regime.
    .
    Schluss mit der EU-Diktatur.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++

    .

    Europa schottet sich gegenseitig ab
    .
    Grenzen dicht, Visafreiheit abgeschafft:
    .
    Was Reisende jetzt wissen müssen

    .

    Der weltweite Ausbruch des Coronavirus sorgt für dramatische Einbrüche im Tourismus und ungeahnte Probleme im internationalen Reiseverkehr. In Europa schotten sich immer mehr Länder ab – und erlauben Deutschen die Einreise gar nicht mehr oder nur noch unter erschwerten Bedingungen. Ein Überblick.
    .
    Immer mehr europäische Ländern schotten sich vor Einreisenden ab: Tschechien schließt seine Grenzen für alle Deutschen, die keinen festen Wohnsitz in dem EU-Mitgliedstaat haben. Die Maßnahme gelte auch für Ausländer aus Italien, Spanien, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Dänemark und Frankreich, erklärte Ministerpräsident Andrej Babis. Er stufte diese Staaten als Risikogebiete für eine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus ein.
    .
    https://www.focus.de/reisen/service/grenzen-dicht-visafreiheit-abgeschafft-wohin-kann-ich-ueberhaupt-noch-reisen_id_11728725.html
    .
    .
    Merkel vergisst immer mal gerne..
    .
    Uns Deutschen gehört NICHT Europa..
    .
    Obwohl wir für alle zahlen.
    .
    .
    Focus-Kommentare lesen.. !!!!!

  12. Bernhard David Krumm 14. März 2020 at 08:25

    Was ist denn los?
    Was haben wir falsch gemacht ?
    Warum lassen uns unsere Nachbarstaaten und Donny nicht mehr einreisen ?

    Das liegt an dem Rechtsruck.

  13. Frühlingsbeginn.

    Die berühmte Hamburger Forsythie mit eigenen Wikipedia-Eintrag.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Forsythien-Kalender

    „Angesichts des Klimawandels und der dramatischen Medienberichterstatung wäre ein stetig früherer Frühlingsbeginn zu erwarten. Aber stimmt das auch? Am 7. März 2020 ist es nun wieder passiert, der Forsythienstrauch hat geblüht. Das offizielle Result für 2020 des Beobachters Jens Iska-Holtz: Blühtermin (wegen des Schaltjahres) 67 Tage seit Jahresbeginn. “

    Mit der Pflanzenphänologie beschäftige ich mich jetzt seit 40 Jahren. Und das auch im Zusammenhang mit der mittelalterlichen Warmzeit. Das wird noch lange dauern, bis wir wieder Apfelblüte im Januar haben.

    https://kaltesonne.de/kein-verfruehter-fruehlingsbeginn-seit-35-jahren-blueht-die-hamburger-forsythie-immer-spaeter/

  14. .
    .
    Nur mal eine These!
    .
    Ich habe so den Eindruck, das dieses Merkel-Regime es völlig egal ist, wie viele weiße Deutsche sterben. Ihr Plan.. Alle toten deutschen Bürger werden durch Merkels illegalen Asylanten wieder aufgefüllt.. In der dritten Welt gibt es genug „Humankapital“.
    .
    Bevölkerungsaustausch!
    .
    Merkel muss weg!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    alexandros 14. März 2020 at 08:21
    Auch bei ARD Jungendmagazin FUNK produziert man Hass und Hetze gegen ältere Menschen
    .
    .

    Makabere ARD-Satire
    .
    „Corona rafft die Alten dahin. Das ist nur gerecht“

    .
    Ein Satireformat der ARD-Jugendwelle Funk bezeichnet das Coronavirus als „schönen und sinnvollen Reflex der Natur“. Dass vor allem Ältere daran sterben, sei „nur gerecht“. Schließlich habe diese Generation den „Planeten voll gegen die Wand gefahren“.

    .
    https://www.welt.de/kultur/article206548759/ARD-Satire-Coronavirus-rafft-die-Alten-dahin-Das-ist-nur-gerecht.html

  15. ghazawat 14. März 2020 at 08:34
    Bitte keine gewagten Thesen zum Frühlingsanfang in die Welt setzen, denn
    Frühlingsanfang 2020. ist immer noch
    Freitag, 20. März, 04:49

  16. Ich lese immer wieder das Wort Moderator, ja was soll
    denn das sein – jemand der von anderen vorformulierte Sätze
    von einem Zettel abliest ? Zu mehr sind die Mietmäuler und
    Propagandahuren der ÖR nicht fähig. Der ganze ÖR ist zu einem
    Propaganda Molloch nach DDR Muster verkommen. – Ist auch
    nur noch für betreutes Denken zuständig. Ich selbst habe
    seit 26 Jahren keinen Fernseher mehr, habe es bis jetzt nicht
    bereut.

  17. Cave FAZ! Cave FAZ! Cave FAZ! Cave FAZ!

    Es wird jeder 2.Artikel dazu benützt auf Trump einzuschlagen. Ganz vorne der Beitrag über die Lichtfigur in Gestalt des Landrats von Heinsberg.
    Kein Wunder, daß meine FAZ verschlingenden Bekannten ein im Sinne von Steinmeier „gefestigtes“ Bild von Trump haben.

  18. Das ist bitter.

    „Gestern 21:33
    +++ Tafel Burgdorf stellt sofort die Ausgabe ein +++
    Die Corona-Krise trifft die Bedürftigen: Mit sofortiger Wirkung stellt die Tafel Burgdorf die Ausgabe der Lebensmittel ein – für mindestens zwei Wochen. Dies begründet der Vorsitzende Thomas Wortmann damit, dass die Pauluskirche die Anforderungen an den Infektionsschutz nicht erfüllt.“
    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Coronavirus-Liveticker-Aktuelle-Lage-in-Hannover-und-Niedersachsen-im-Ueberblick

  19. .
    .
    „Vielleicht sollten wir alle erst mal durchatmen – ohne Mundschutz, versteht sich“
    .
    Diese Propaganda-Fernseh“journalistin“ Stephanie Probst sollte man schnellstens nach Wuhan schicken.. Ohne Mundschutz und anderen Schutz in ein chinesisches Krankenhaus in Wuhan… zum helfen.. Ich bezahle ihr auch den Flug dahin…
    .
    Da kann sie gerne mal nach einer 12 Stunden-Schicht durchatmen.
    .
    Solche TV-Systemhuren wie diese Stephanie Probst braucht keiner.. Kann weg!

  20. „Zuwanderer ins Land zu karren, geht vor Gesundheitsschutz.“

    Längst wurde dazu übergegangen, einen nicht unerheblichen Teil der „Flüchtlinge“ in unser Land einzufliegen. Auf Deutschlands Flughäfen landen, des nachts, nahezu täglich solche „Shuttle-Flugzeuge“.
    Insgesamt bekommen wir jährlich 160.000 neue „Bürger“. Minimum.

    Was die von Berufs wegen „Volksverarscherin“ angeht. Schon vor vielen Jahren fiel auf, daß nahezu alle „ModeratorInnenen“ – von heut auf morgen – ihre Mimik einsetzten, um dem Gesagten Nachdruck zu verleihen. Ich wette „einen Kasten Bier und eine Tüte Schnecken“ (berlinerisch), daß die alle mal schnell einen Rethorikkurs in den USA absolvierten.
    Noch nicht so lange ist es her, daß „jederin“ von denen beim Freistehen und sprechen mit der einen Hand den Zeigefinger der anderen Hand festhält. Da auch das alle machen, bleibt nur der Schluß, daß die solches, zum üblichen Framing und Nudging, auch Gestik und Mimik einstudieren.
    Diese Trulla im Video scheint es dabei zu wahrer Meisterschaft gebracht zu haben. Die ist doppel-plus-gut.

  21. Man müsste die ganze „sogenannte Elite“ wegen Untätigkeit vor den Kadi stellen.
    Meine bessere Hälfte: Krankenschwester

    Ist seit gestern krank. Symptome ähnlich Erkältung … Könnte aber auch was anderes sein … Man weiss es ja nicht.
    Beim Arzt die Frage nach Kontakt zu Risiko-Personen kann eigentlich nur verneint werden weil eben die Antworten nicht zutreffen. Aber: wenn sich das Virus länger in der Luft und noch Stunden auf Oberflächen halten kann … Was weiss ich denn, wer vorher irgendwo herumgeatmet oder gegriffelt hat? Test gibt es (in ihrem Fall) keinen und sollte ein Infekt damit vorliegen, dann trägt man ihn munter weiter … auch an die nähere Verwandtschaft.
    Wenn die Ketten unterbrochen werden sollen, dann hilft alles nichts, dann erfordert es rigorose Maßnahmen und dazu gehört eben auch ein Test, damit Klarheit herrscht.

    In ihrer Grosskotzigkeit war covid für unsere „Führung“ immer weit weg und nun laufen die den aktuellen Ständen hinterher und sondern Sprechblasen ab. Man könnte kotzen vor so viel Unfähigkeit und Untätigkeit.

    Habe fertig!

  22. .
    .
    Grenzen geschlossen, Europa schottet sich ab
    .
    Nanu? Das wundert mich jetzt. Unsere Regierung behauptet doch seit 2015 dass man Grenzen nicht schließen/schützen könne.

  23. Nachgang:

    Gemäß dem us-amerikanischen Rechtsanwalt Mike Godwin, nach dem ab 1990 „Godwin´s Law“ benannt wurde – kann es in der westlichen Welt keine längere Diskussion geben, in der nicht auf den nationalen Sozialismus in Deutschland hingewiesen wird. Einer kommt immer darauf zu sprechen.

    Dabei fällt mir ein, daß auch Hitler unterstellt wird, daß er seine Gestik und Mimik vor der Spiegel einstudierte.
    Man kann also durchaus behaupten, daß die rotbezopfte Nulpe „voll den Nazi-Scheiß“ abzieht.

  24. Europa schottet sich gegenseitig ab
    .
    Grenzen dicht, Visafreiheit abgeschafft:“
    *************
    Deutschland Grnzen dicht? Um Gottes Willen! Das Volk soll unter sich bleiben, sich auf sich selber besinnen? Und die Buntheit?
    DAS geht gar nicht!

  25. Comical Ali trifft Comical Stephanie Probst.

    „Comical Ali“ war der irakische Minister, der während des 3ten Golfkrieges ständig über den heroischen Sieg der Iraker schwadronierte, während in der Realität überall amerikanische Panzer durch irakische Städte rollten.

  26. In meinen Augen verbrecherisch dumme Idioten fordern den sofortigen Import von Coronakranken aus Griechenland und die völlige Evakuierung der Lager auf Lesbos – auch dort gibt es Kranke – nach Deutzelan.

    Wenn dann der Kampf um die wenigen Beatmungsmaschinen beginnt, wird man die deutschen Rentner wohl verrecken lassen.

  27. 13.03.2020 EIL-LUTZiges bezüglich 16.03.2020

    Es wird zwar keine PEGIDA am 16,03.2020 angemeldet, aber man hält sich trotzdem in der Stadt auf.


    @ Lutz Bachmann

    Lasst doch mal den Erlass des Ministeriums an die Gesundheitsämter prüfen.

    Erlasse haben juristsch keine Gesetzeskraft, sie wirken nur als Behördeninterne Weisung von Ober- zu Unterbehörden.

    Es kann durchaus sein, dass die Inhalte dieses Erlasses rechtswidrig sind und höherwertige Rechtsgüter bzw. Bürgerrechte verletzt werden!

  28. alexandros 14. März 2020 at 08:21

    Auch bei ARD Jungendmagazin FUNK produziert man Hass und Hetze gegen ältere Menschen

    Ein Satireformat der ARD-Jugendwelle Funk bezeichnet das Coronavirus als „schönen und sinnvollen Reflex der Natur“. Dass vor allem Ältere daran sterben, sei „nur gerecht“. Schließlich habe diese Generation den „Planeten voll gegen die Wand gefahren“.

    Aber wehe wenn ein echter Satiriker wie Dieter Nuhr einen harmlosen Witz über Greta macht („Was macht Greta, wenn es kalt ist? Heizen kann es ja nicht sein.“). Dann bekommt er Mordrohungen, weil über die heilige Greta macht man keine Witze, weil die Sache zu ernst dafür ist.

  29. Johannisbeersorbet
    14. März 2020 at 09:13

    „Wenn dann der Kampf um die wenigen Beatmungsmaschinen beginnt, wird man die deutschen Rentner wohl verrecken lassen.“

    Die Entscheidung der Triage ist dann völlig klar. Alter weißer deutscher Rentner oder junger Neger?

    Der Arzt hat fertig, der den alten weißen Rentner bevorzugt.

  30. Quer mit „Querdenker und Kabarettist Christoph Süß“ ist seit vielen Jahren eine der widerlichsten Hetzsendungen gegen alles Konservative und Rechtsstaatliche, die ich ebenso lange nicht mal mehr aus Versehen anzappe. Der „Querdenker“ arbeitet wie seine „Report“- und „Monitor“-Kumpane mit den altbekannten Zangengriffen:

    Erlassen Regierungen und Behörden irgendwo Vorschriften, Kontrollen und Verbote, wird lauthals über den Bürger und Wirtschaft knebelnden Staat gejammert! Passiert irgendwo was wie Unfälle, Krankheitsausbrüche, Verbrechen, wird laut aufgeheult: Hat die Politik geschlafen? Haben die Behörden versagt?

    Pippi Langstrumpf „quer“!

  31. ghazawat 14. März 2020 at 09:17
    Johannisbeersorbet
    14. März 2020 at 09:13

    In Malmö, ehemaliges Schweden, entscheiden bei Schießereien die arabisch-schwedischen Friedensrichter und nicht die schwedisch-schwedischen Rettungskräfte, wer zuerst in den Rettungswagen mit dem roten Symbol der Christenheit darf.

  32. ghazawat 14. März 2020 at 09:17
    Der Arzt hat fertig, der den alten weißen Rentner bevorzugt.
    ————————–
    = Rassist, Vollnahzie

  33. Linker Hass und linke Hetze sind guter Hass und gute Hetze.
    Wird man widerlegt, so wird einfach gelöscht.

    Dazu passt das Narr-ativ der Bessermenschen wonach Migranten Flüchtlinge wären.
    Sobald es ernst wird, tritt die Wahrheit zutage:

    Die EU-Kommission, »Johannson hat am Donnerstag ein Programm zur freiwilligen Rückkehr von MIGRANTEN in ihre Heimatländer angekündigt. Demnach soll jeder 2000 Euro erhalten, der freiwillig in seine Heimat zurückgeht, verkündete die Schwedin. … Die relativ hoch angesetzte Prämie soll offenbar verhindern, dass Rückkehrer von ihren Freunden und Verwandten in der Heimat als «Versager» angesehen werden.«

    https://www.nzz.ch/international/eu-will-migranten-rueckkehrpraemie-zahlen-ld.1546400

    Die EU spricht nun auch von MIGRANTEN bzw. Glücksrittern, die in Europa nach dem Eldorado bzw. den Sozialkassen suchen. Nun will die EU verhindern, dass diese Glücksritter in ihrer Heimat als «Versager» angesehen werden.

    Es geht wieder um das freundliche Gesicht. Diesmal soll aber nicht das freundliche Gesicht der Lügenbaronin, sondern das freundliche Gesicht der Glücksritter geschützt werden.

    P.S.: Die Rückkehrprämie ist natürlich durchaus sinnvoll, um den weit grösseren Schaden zu begrenzen, den die Lügenbaronin permanent anrichtet.

  34. Türkei stellt Flugverkehr nach Deutschland und in acht weitere europäische Länder vorübergehend ein

    Nach Angaben des türkischen Gesundheitsministers Fahrettin Koca ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der Türkei inzwischen auf fünf gestiegen. Alle stehen demnach im Zusammenhang mit dem am Mittwoch bekanntgegebenen ersten Fall eines Mannes, der aus Europa zurückgekehrt war.

    https://www.t-online.de/leben/reisen/id_87520752/coronavirus-tuerkei-stellt-flugverkehr-nach-deutschland-ein.html

  35. Stephanie Probst ist eigentlich eine dumme Pute. 🙁
    Das so eine Hetzerin im BR geifern kann ist kein Wunder: Dieser Staat ist an Dekadenz nicht mehr zu toppen! 🙁
    „Zuwanderer ins Land zu karren, geht vor Gesundheitsschutz.“

  36. Unglaubiger 14. März 2020 at 08:27
    „Je mehr ich mich draußen umschaue, in der Realität, also dem, was mir jeden Tag so entgegen kommt, wenn ich das Haus verlasse, den TV anschalte oder die Zeitung aufschlage, desto weniger Enthusiasmus entwickle ich, um mich für ein zukünftiges Deutschland zu engagieren.
    Vielleicht haben es die Deutschen einfach nicht verdient, weiter zu existieren?“

    sehe ich auch so.

  37. Verquerte Gesichtsbaracken-Show
    Zielgruppe für diesen TV-Bullshit: 7-12Jährige
    Die Grimassen-Pipi rasselt ihren Halbschwachsinn runter ohne rot zu werden. In ihrem geistigen Amoklauf teilt sie gerne gegen Rächts aus, was ihr offensichtlich ein wichtiges Anliegen ist.
    Also, ist die rote Zora streng auf Merkel-Kampfmodus getrimmt. Viren gar nicht so schlimm, aber diese pöhsen pöhsen Nzis überall.

    Doitschland TV: hier gibt es Schwachsinn den ganzen Tag und die BRD-Insassen müssen das mit Zwangsgebühren auch noch bezahlen. Was für eine geistige Armut sich in der BRD breit macht: erschreckend !

  38. Jetzt wird es ganz hart: https://www.mopo.de/hamburg/ausgehen/buehne—show/corona-hilferuf-der-kuenstler-appell-an-ticketbesitzer—verzichtet-auf-euer-geld—36412018
    „Oh nein…. jetzt wollen die Leute ihr Geld zurück haben“, da die Dumpfpöbel nicht gekommen sind, um einen Abend lang Hetzparolen gegen die AfD zu hören, kann der Hetzer nicht mehr überleben. Womöglich sind die „Künster“ gezwungen ihren Lebensunterhalt mit richtiger, ehrlicher Arbeit zu bestreiten?
    Ein Alptraumszenario……

  39. Hin und wieder liest man von Rankings, wie viele Länder mit mit welchem Reisepass visafrei besuchen kann und Deutschland lag mit um die 180 Ländern immer auf einem der ersten Ränge aber das war einmal…..

  40. Was die Alte da alles so augenzwinkert vorplappert und vorzappelt, das glaube ich ihr mit voller Überzeugung – ha, ha, ha!

  41. die labern immer was von sozialer Gerechtigkeit und Toleranz, dabei kaufen die deutschen die Läden fast leer. ob der andere etwas bekommt schei** egal.

    erst fressen dann Moral, gell.

  42. Dieser linksversiffte Christoph Süß ist ein ganz übler AfD-Hetzer. Es gibt so gut wie keine „quer-Sendung“ indem er nicht Gift gegen die AfD spritzt. Schaue mir diesen Mist deswegen nicht mehr an. Eine Beschwerde an den BR habe ich auch schon geschrieben.
    Womöglich erhält Süß für seine Hetze auch noch eine Belohnung von Söder und Reiter.

  43. „wir“ sind wieder einmal Weltmeister: Verblödung, Unfähigkeit, Buntizität, Rückständigkeit in den wichtigsten modernen Wissenschaften.
    Ist eigentlich ein einziges Beispiel bekannt, in dem der Sozialismus nicht in einer menschenmordenden und wirtschaftlich desaströsen Katastrophendiktatur geendet hat?

  44. DieStaatsmacht 14. März 2020 at 09:37

    Vergessen wir nicht, dass am Sonntag Wahlen sind. Da muss schnell noch mal alles gegen die AfD aufgefahren werden.

  45. BR:
    Wie ein Virus alle Vernunft zerstört
    30.01.2020 quer mit Christoph Süß · BR Fernsehen

    Das Corona-Virus hat Deutschland erreicht. Bisher verläuft die Krankheit bei den Infizierten harmlos. Bei Verschwörungstheoretikern und Populisten steigt die Fieberkurve hingegen steil an.

    https://www.ardmediathek.de/br/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2ZiYWI3MThjLTcxMmUtNDA5OS1iYjBmLWU3Y2FhYjI1YWYyOQ/wie-ein-virus-alle-vernunft-zerstoert
    oder
    https://www.youtube.com/watch?v=EnR2_1r9Trk

  46. @Drohnenpilot, 08:30

    Es bedarf erst eines tödlichen Virus um wieder zu echtem nationalen Grenzschutz zurückzufinden.

    Da müsste zuerst die Trulla deinstalliert werden
    Nein, das will die Trulla gar nicht. Grenzen schließen kommt nicht in die Tüte.
    Denn das machen ja nur Trump oder Polen oder… Das ist alles NZIII.

    Covid-19 und Migrationswelle stehen auf der Agenda und werden ohne Wenn-und-Aber durchgezogen von den Polit-Marionetten in Berlin und Brüssel.

    87% und vor allem in den alten Bundesländern wollen von einer Allparteien-Regierung im Stile der SED regiert werden.

    “Jetzt sterben sie halt“ und schmeißt die Deutschland-Fahne ins Eck

  47. In Belgien fuhr gestern ein Riesen Militärkonvoi Richtung Aachen, deutsche Grenze. Video

    Es wurden unter anderem Quarantäne Zelte an der belgischen Grenze aufgestellt. Ich gehe stark davon aus das auch dieses Ereignis ebenfalls mit dem Corona Virus zusammen hängt. Vielleicht wollen sie auch die Grenzen zu Belgien dicht machen.

    https://twitter.com/lakshuuuuu/status/1238600034255622146

  48. Dieses Zwangsgebühren, was ist los in Deutschland jetzt wird es noch teurer.
    Warum stopt keiner diesen Wahnsinn, ich kann mehrere Dinger tun.
    1 Selber per Überweisung Bezahlen.
    2 Monatlich Zahlen.
    3 Auch mal aus Versehen vergessen.
    4 Nur die Hälfte Zahlen mitte des Monat, am Ende des Monat den Rest.
    5 Ein Dauerauftrag machen wo einmal am 15 und einmal am 30 des Monat Bezahlen
    6 Oder am 12 eines jeden Monat Bezahlen (Dauerauftrag.
    Dass muss aber die menge machen nicht nur 3 Leute. Wir müssen ein Chaos in den Verein bringen.
    Ich Zahle sporadisch per Online, habe schon schreiben von den Sauhaufen bekommen, garnicht darauf Reagieren, warum ich Zahle doch wenn auch immer an einem anderen Tag im Monat.
    Also Leute ran an diesem Nazi Verein, zeigt denen wo es dranlang geht.
    Wäre schon einige Kommentare zu meinem Vorschlag.

  49. Dieser BR ist ein fürchterlicher Sender. Gestern beim Radiosender Bayern-Heimat trällerte ein vollkommen durchgeknallter Zitherspieler ein „lustiges“ Liedchen gegen die AFD. Playlist BR-Heimat , ca 16.15h. Eine riesige Sauerei, Hetze gegen die AFD, und das zwei Tage vor der Wahl, oh, ich könnte schon wieder koxxxx.

  50. Die rotbezopfte Göre hat sich irgendwelche Zusammenhänge zwischen dem Virus, bösen Deutschen und guten Ausländern zusammengebastelt. Schwachsinn hoch zehn, nur Schade um die Zwangsgebühren.

  51. Die Bayerische Rotfunk ist die grösste „Wir schaffen das“ Hirnwaschanlage südlich des Weisswurstequators und die Sendung Queer ihre Vergeltungswaffe gegen Rächts. Wegen mangelnder Rassenhygiene bei der Verbreitung der Agitprop hoch ansteckend und mit hoher Todesrate. Das ganze wird geleitet von Merkels ehemaligem Bundespropagandaminister Ulbricht Wilhelm.

  52. Ich habe es gerade geschafft zwei Sekunden vom ersten Video anzuschauen. Dann musste ich wegdrücken. Ich ertrage so einen Mist einfach nicht mehr.

  53. Typische Helldeutsche. Die ist sooo gut, rot, steril, sowas hätte vor 80 Jähren ganz oben auf der Bühne als gutes Beispiel neben den anderen Zopflieseln gestanden.

  54. Heute morgen ist eine ganz andere Sendung angesagt.
    Und ganz umsonst. Dabei sehr basisdemokratisch.
    Eine ganze Menge haben dabein schon mitgemacht, life.
    GÜNINNEN, Wohngemeinschafts- und katastrophen-überraschte
    DSDS-Gesichtern, aus denen nur noch „Es gibt überhaupt
    keine Nudeln mehr. Garnichts, überhaupt nichts, Null, das gibt es doch nicht .“

    Hihihi, bei dem Reis und den Kartoffeln sind sie
    wohl noch nicht gewesen. Das Fehlen von Klopapier hatten sie alle
    aber auch schon mitgekriegt. Und bei DM war die
    grüne Nudelabteilung (ohne Eier und so) alles
    weg. Hirse, Bulgur, Nudeln – alles weggefegt.
    Ganze Regalwände strahlten in absoluter Leere.
    Und man merkte … langsam wanderte die
    Realität vom gutmeinendem Wohlfühl-Herz zum
    etwas kritischerem Erkenntnis-Hirn.
    Und zwar im Plural.
    War besser als alles, was ich dieses Jahr an Filmen gesehen hab.
    Und morgen sind Wahlen. Ich hoffe mal, dass sich dann
    die Söder- und Merkelergebnisse richtung Süden begeben.

    „Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht
    die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.“

    Ayn Rand

  55. Der Virus Blödheit, Paranoia, Gegen-Rechts-Wahn hat sich schon lange zur Pandemie entwickelt. Dauerhafte Qaratäne der Befallenen könnte die Schmerzen auf Gesunde ein wenig lindern.

  56. Corona welcome?
    Aus Frankreich weht ein scharfer Viruswind, der vor allem durchs Elsaß und rund um das Europaparlament in Straßburg wütet und infektiöse Attacken auf wehrlose Menschen vollzieht. Risikogebiete, wie der Distrikt Haut-Rhin im französichen Süden, beim eng verzahnten Drei-Länder-Eck, werden zunehmend bei den Franzosen radikal abgeschottet, das öffentliche Leben kommt weitgehend zum Erliegen.
    weiterlesen bei jouwatch

  57. Es ist für jeden Denkenden mit einem bisschen Resthirn ?abartig, wie Frau Dr Merkel bei Focus online hochgejubelt wird.

    Wahrscheinlich sind die finanziellen Prämien für die Hofberichterstattung massiv erhöht worden.

    „Frau Merkel ist von Deutschen gewählt worden, nicht von Franzosen oder Niederländern, sie hat einen Eid geschworen zum Wohl der deutschen Bevölkerung. Das ist ihre Verantwortung. Eine Bundeskanzlerin als politische Führerin eines Nationalstaates, dessen Kennzeichen seine Begrenzung auf ein Staatsgebiet ist; deshalb macht es auch politisch Sinn, die Landesgrenze dicht zu machen, und damit im Verantwortungsbereich des Staatenlenkers das Bestmögliche zu veranlassen.

    Darum ist es auch gleichgültig, ob diese Maßnahmen von Rechtspopulisten oder Linkspopulisten oder seriösen oder unseriösen politischen Führern beschlossen wird. Darin sind sich alle Staatenlenker einig: Nationalstaat bleibt Nationalstaat und darauf bezieht sich die politische Verantwortung.“

    Von politischer Verantwortung ist Frau Dr Merkel meilenweit entfernt, oder besser gesagt, sie versteht erst gar nicht, was die politische Verantwortung bedeutet. Ihr ganzes Denken dreht sich um lange Vorfahrten mit der Panzerwagenkolonne, Halt am roten Teppich, und köstliche Dinner mit all you can drink for free. natürlich mit langen Flügen und prall gefüllter Bordbar zu exotischen reisezielen.

    Ein anderer Focus-Online Kommentator schrieb, dass in den letzten Jahren jeder Kanzler gekonnt hätte. Ich behaupte schon seit vielen Jahren, dass die Frau die unsere Frittenbude führt, Frau Dr Merkel gnadenlos in den Schatten stellt.

    Wir haben eine politische Führung die ein einziges Witz Kabinett ist

  58. Der kesse Berufsteenager kassiert wahrscheinlich für einmal Gutmenschengelaber mehr als ein Hartz IV-Bezieher im ganzen Jahr. Ein Teil der GEZ-Knete stammt natürlich von AfD’lern. Das ist absolut unverzeihlich und muss sofort rückgängig gemacht werden! Für das BRAVO-Girl-Abonnement reicht’s trotzdem noch.

  59. pakeha 14. März 2020 at 09:52
    „Dieses Zwangsgebühren, was ist los in Deutschland jetzt wird es noch teurer.
    Warum stopt keiner diesen Wahnsinn, ich kann mehrere Dinger tun.“

    In Merkels Deutschland wird der Senior monatlich beraubt um sich von den abartigsten LGBTTIQ-Typen anschliessend als Umweltsau beschimpfen zu lassen zu müssen. Das Neueste ist wohl dass die Merkelsender offen über die Finale Lösung der Demografiefrage frohlocken. Wie die Juden ´40-´45 in den Niederlanden müssen die Senioren die Propaganda für die eigene Entsorgung mittels dem Coronavirus finanzieren. Artikel 4 der Menschenrechtskonvention (EMRK) besagt: „Niemand darf der Folter oder unmenschlicher oder erniedrigender Strafe oder Behandlung unterworfen werden“
    Genau das passiert in der BRD öffentlich rechtlich legitimiert über sämtliche der ARD und dem ZDF angeschlossenen Bundessendern.

    Nachdem das „Oma ist ne Umweltsau“-Lied des WDR-Kinderchor Ende Dezember Greta und Frank-Walter Steinmeier einen Sieg besorgte, hebt die ARD-Jugendwelle “Funk“ In einem Video des “Bohemian Browser Ballett“ vom Satiriker Schlecky Silberstein die segensreichen Effekte der Pandemie hervor.
    Diese seien total fair, denn „es rafft die Alten dahin, aber die Jungen überstehen diese Infektion nahezu mühelos. Das ist nur gerecht, hat doch die Generation 65+ diesen Planeten in den letzten fünfzig Jahren voll gegen die Wand gefahren“.
    Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die zweite Risikogruppe, seien vor allem in den entwickelten Wohlstandsnationen zu finden – „beziehungsweise dort, wo die Menschen einfach ein bisschen fetter sind. Welche Nation trifft das am Meisten? Die USA“. Diese hätten den Planeten „mit ihrer „Wachstum-um-jeden-Preis“-Politik schon immer in die Bredouille gebracht“. Silberstein frohlockt, das Coronavirus sei also vielleicht einfach nur eine Antwort auf den Turbokapitalismus. Der Flugverkehr breche ein, die Produktion werde zurückgefahren und der Konsum gehe zurück. „Eine bessere Nachricht gibt es doch gar nicht für diesen Planeten“. Es gebe sowieso „viel zu viele von uns“, so Silberstein. „Mit weniger Menschen gibt es weniger Ressourcenknappheit und damit weniger Hunger, weniger Krieg und weniger Fluchtursache“. Wahrscheinlich sei das Coronavirus also einfach nur ein „schöner und sinnvoller Reflex der Natur, um uns Menschen mal wieder zu sagen, wer hier eigentlich die Hosen an hat. Corona ist deshalb da, weil wir es nicht anders verdient haben“. So endet das gut zweiminütige Video – das bei Gretas FfF-Jünger voll gut ankommen wird.
    https://www.welt.de/kultur/article206548759/ARD-Satire-Coronavirus-rafft-die-Alten-dahin-Das-ist-nur-gerecht.html.
    Als Vorsichtsmaßnahme wegen der Pandemie sagt das deutsche Staatsoberhaupt und Oberster FfF-Führer geplante Termine ab. So verschob es pietätvoll am Mittwoch einen Besuch in einem Wohn- und Pflegeheim in Bremen. Auch ein Treffen mit den Staatsoberhäuptern Estlands, Finnlands und Sloweniens an diesem Freitag und Samstag in Berlin wird nicht stattfinden. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87507922/coronavirus-steinmeier-sagt-termine-ab-muessen-unseren-alltag-aendern-.html

  60. DIe Menschen Folgen der Empfehlung der Kanzlerin:
    Alle Sozialen Kontakte Meiden,
    Abschalten!
    Die Hetze der ÖR Medien gegen die Opposition ist unerträglich.

  61. Virus komm raus, du bist umzingelt:
    Angesichts der Corona-Epidemie fordert der bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Einbindung der Bundeswehr zur Krisenbekämpfung. „Wir sollten überlegen, die Bundeswehr stärker einzubinden. Sie muss mit Pflegepersonal, Ärzten, Laboreinrichtungen und Kapazitäten in ihren Krankenhäusern mithelfen“, sagte der CSU-Chef

  62. „Die rothaarige Zopfträgerin, die seit 2016 bei der Sendung „quer“ des BR zu sehen ist, schafft es wie keine zweite, dem geneigten Zuschauer mit entsprechenden Grimassen jene Emotionen zu übermitteln, die er bei ihren Worten gefälligst zu empfinden hat.“

    Jede Wette, in der städtischen Psychiatrie gibt es viele, die es besser können. Und genau da hinein gehören viele Journalisten. Grimassierende Honks ohne Ausbildung, die sich für die Elite des Landes halten. Bei Tageslicht betrachtet: es gibt viele Menschen, die für weniger in die Nervenheilanstalt gesteckt wurden. Das Grimassieren ist Begleiterscheinung vieler Krankheitsbilder.
    Die Dame sollte sich Gedanken machen.

  63. Wahnsinn: https://www.welt.de/politik/ausland/article206543639/Angebot-der-EU-Innenminister-2000-Euro-Praemie-fuer-rueckkehrwillige-Fluechtlinge.html Jetzt werden staatliche Prämien ausgelobt, damit die erfolglosen Asyltouristen wieder in ihren heimatlichen Löchern verschwinden. Im Welt Artikel wird wissentlich die Unwahrheit verbreitet z.B. hier:
    Die griechische Grenzpolizei nutzt riesige Ventilatoren, um Migranten davon abzuhalten, illegal über die Grenze zu gelangen. Die Hochdruckgebläse werden normalerweise in Windkanälen für Fallschirmspringer eingesetzt. Quelle: WELT/ Achim Unser
    DAS IST GELOGEN! Mit den Ventilatoren pusten die Griechen die Reizstoffe zurück, die von den illegalen Migranten verschossen wurden um den Grenzschutz auf griechischer Seite zu erschweren. Die verwendeten Reizstoffkartuschen weisen Versorgungsnummern und Gebrauchsanweisungen des türkischen Militärs auf und wurden den Grenzverletzern amtlicherseits zur Verfügung gestellt. Die Filmaufnahmen gingen schliesslich um die Welt. Mit anderen Worten: Christoph B. Schiltz von der WELT hat entweder keine Ahnung was er da schreibt oder schreibt rabulistisch.
    H.R

  64. „Einzelne Leute laufen in den Stätten sogar schon mit Mundschutz rum.“

    In welchen Stätten? Gaststätten, Raststätten, Spielstätten, Werkstätten, Grabstätten, gar Richtstätten?

    Die überhebliche Zicke kann ja noch nicht mal richtig Deutsch sprechen! Aber sich von Zwangsgebühren mästen lassen.

  65. StopMerkelregime 14. März 2020 at 10:00
    „Dank Merkel: Fünf neu angekommene Asylbewerber sind bei Ankunft im Heidelberger Ankunftszentrum positiv auf Covid-19 getestet worden. Das teilt das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg mit.“

    Mittels humanitärer Osmose werden gerade die an Corona leidenden Muslime und BIPoCs fehlerfrei ins Land geschleust! Die Umvolkung ist unter allen Umständen zu gewährleisten so das Bundesamt für Antirassistischen Rassenhygiene.

  66. WDR-liche Hetze von Öffentlich Linkischer Propaganda:
    – …
    – WDR: Oma, Umweltsau, Nazisau
    – BR: Corona-Fakenews, „Kampf gegen Rechts“ (also alles, was nicht stramm rot-grün ist)
    – ARD „Corona rafft die Alten (Kapitalisten) dahin. Das ist nur gerecht“
    – …

    Stopp linksextreme Volksverhetzung!
    Stopp Linksextreme GEZirnwäsche!
    AfD wählen!

  67. Guten Morgen,

    allen Gesundheit und Segen!

    Zunächst habe ich mal eine Frage, ist dieser Name der Sendung „quer“ ein Synonym? Ein Synonym für dumpf und dum?
    „Dum“:
    https://tinyurl.com/dum-dum

    Also ich schaue mir solchen Unfug von Verdummungsendern ja gar nicht erst an.
    Um aber auf das im Gegensatz zu Verdummungsendern wichtige Thema der Corona-Pandemie zurück zu kommen, nun der nächste Schildbürgerstreich: für ein Bundesland mit rund 18 Millionen Bürgern sollen 1 Millionen Schutzmasken herbeigeschafft werden. [Sarkasmus]Großartig![/Sarkasmus] So weit mir bekannt ist, gibt es da nur Einweg Wegwerfartikel. Reicht aber nicht für alle und schon mal überhaupt gar nicht um sich tagtäglich damit zu schützen.
    Nordrhein-Westfalen wird wohl wahrlich von [Sarkasmus]“Rechenkünstlern“[/Sarkasmus] regiert.
    Ich lege mal die Ausrede schon vor: „das konnte ja keiner ahnen!“
    Es ist ja nicht so, dass es in China nicht schon seit Monaten zu beobachten war, oder etwa doch? 😉

    Da ähnelt sich ein Thema dem andern, sichere Stromversorgung zerstören wollen sie, und die dumf-grünen auch noch sichere Verpackung verbieten wollen. Hauptsache grenzenlos durchlässig für Schädlinge aller Art, Schädlinge are welcome here! Hauptsache irgendwie „grün, rosa, dum, oder queer“?
    ***https://www.informationliberation.com/files/CU51eZNW4AQbswX.jpg
    Kein Coronavirus ist illegal?

    Tja, dieser Tage greift wohl auch so manche noch so bigot-dämliche Grünin nur zu gerne zu Plastik! Also sicher in Plastik eingeschweißte Lebensmittel oder gar in Metalldosen abgefüllte und somit sicher verpackte Lebensmittel.
    Wäre ich mit entsprechender Schutzausrüstung [1] ausgestattet, vielleicht würde ich mir mal die Show in einem Öko-Gammelladen anschauen, mit Grünzeug das von allen betatscht wird. Müsste man eigentlich mal verfilmen. 😉

    [1]: https://tinyurl.com/Schutzausruestung

  68. @simplizius
    Die meisten Deutschen Flughäfen haben ein Nachtflugverbot. Hier können also keine Flugzeuge des nachts landen.

    @pakeha
    Diese „Zwangsgebühren“ wurden demokratisch beschlossen. Die Mehrheit der Deutschen ist also offensichtlich für die Rundfunkabgaben. Wenn Sie also mit beiden Füßen auf dem Grundgesetz stehen, müssten Sie pünktlich zahlen.
    Demokratie bedeutet nämlich, dass die Mehrheit entscheidet und alle halten sich dran. Man kann zwar anderer Meinung sein – das steht Ihnen frei -, aber das befreit Sie nicht von den Entscheidungen der anderen.
    Auch ich finde nicht alles gut, was wir hier im Land beschließen. Aber letztendlich muss ich mit diesen Entscheidungen leben, auch wenn ich sie falsch finde. Meines Erachtens müssten Kohlekraftwerke so schnell wir möglich abgeschaltet werden. Die Mehrheit sieht dies (noch) anders. Damit muss ich leben und das akzeptieren. Ich finde es ebenfalls falsch, dass der Staat Milliarden Euro für den Ausbau des „schnellen Internets“ ausgibt. Dabei hatten wir in Deutschland doch in den 1990er Jahren entschieden, dass Telekommunikation keine staatliche Aufgabe ist. Letzteres fand ich falsch. Heute mekrt man es und zahlt Subventionen für den Ausbau des Glasfasernetzes. Ich zahle also doppelt. Für das Glasfaser in meinem Haus, dass mein Anbieter gelegt hat und die Kosten in die Preise für die Nutzung reinrechnet und ein zweites Mal für die „Landbevölkerung“, die aus meinen Steuermitteln das Glasfaser gelegt bekommen.
    Natprlich äußere ich meinen Unmut darüber. Aber das ist doch noch lange kein Grund, keine Steuern mehr zu bezahlen.
    Viele Menschen arbeiten nicht, obwohl sie könnten. Ich kenne etliche Biodeutsche, die das machen und Arbeitslosengeld II erhalten. Teilweise die Kosten für die Unterkunft selber einstreichen und nicht an die Vermieter weiterleiten und letztendlich so auf der Straße landen. In solchen Fällen, sollte man die Zahlung aller Leistungen einstellen oder aber zumindest zukünftig die Kosten für die Unterkunft direkt an die Vermieter auszahlen. Wird nicht gemacht. Auch dafür werden meine Steuern verwendet. Ich zahle dennoch, weil wir das so demokratisch beschlossen haben.

    @ghazawat
    Es gibt den Klimawandel. Wieso Sie daran zweifeln, ist mir nicht so ganz klar. Diesen Winter war es nicht einmal mehr richtig kalt. Die meisten Deutschen freut das, weil die Heizkosten somit niedriger ausfallen. Aber ich fürchte, der kommende Sommer wird wieder unheimlich heiß und trocken. Wir bekommen langsam südeuropäische Verhältnisse mitten in Europa.

  69. Das Schlimme, den Dreck muss man auch noch zwangsweise bezahlen.

    Lieber Gott lass, wenigstens 50% aufwachen.

  70. OT

    Mit einem Gogle-Doodle wird heute die
    Musiker- u. Komponistin Josephine Lang
    verh. Köstlin geehrt. Deshalb las ich bei
    Wiki ein wenig nach u. nun ärgere mich:

    Die Familie hatte ihren Wohnsitz in der 1842 erbauten „Villa Köstlin“ in der Rümelinstraße in Tübingen, die heute zusammen mit dem „Köstlinschen Garten“ im Biedermeierstil unter +++Denkmalschutz steht und in der nach grundlegender Restaurierung das am 16. Januar 2012 eröffnete +++Zentrum für Islamische Theologie der Universität Tübingen eingerichtet worden ist. ABARTIG!!!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Josephine_Caroline_Lang

  71. @ Marnix at 10:18

    Silberstein* meint es ernst, aber um Strafbarkeit
    zu umschiffen, läuft es unter „ARD-Satire“

    *Christian Maria Brandes (* 1981 in Vechta), Künstlername Schlecky Silberstein, ist ein deutscher Autor, Schauspieler und Blogger.[1] Er betreibt den Blog Schlecky Silberstein (ehemals Spiegel Offline) und ist Head-Autor sowie Darsteller der Online-Comedyshow Bohemian Browser Ballett…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Brandes_(Autor)

  72. Warum noch aufregen?

    Es sind doch die weiblichen Knallerbsen, welche mit bedacht durch ihre kultur“wissenschaftlichen“ Studiengänge gejagt wurden und nun vorrangig in die Berufe gelangen und natürlich auch in die Medien.

    Das kommt alles noch schlimmer und man kann nur hoffe, dass das Corona-Virus zur Besinnung ruft

  73. Corona wurde möglicherweise entwickelt um die Chinesen direkt anzugreifen und um Europa weiter zu destabilisieren!

    Wenn man diejenigen finden will die daran ein Interesse haben, dann muss man die internationalen „Finanzeliten“ in den Focus nehmen.

    Je mehr Alte draufgehen, desto besser für die Rentenversicherungen.

    Je weniger China und Europa produzieren, desto besser für die US Konzerne!

    Es gibt keinen Patient 0, wenn das Virus in den Labors der Geheimdienste gezüchtet und gezielt ausgebracht wurde.

  74. Die Fernsehjournalistin Stephanie Probst vom BR
    BETREIBT ZWAR HETZE GEGEN RECHTS, ABER
    ANSONSTEN HAT SIE NICHT UNRECHT.

    Daß Länder Corona-Panik betreiben u. ihre Völker
    unter Hausarrest, Ausgeh-, Besuchs- u.
    Versammlungsverbot stellen, ist kein Beweis für
    eine besondere Gefährlichkeit des Corona-Virus´.

    Manches Grippe-Virus wütete schon extremer,
    z.B. 2017/18, als alleine in Deutschland 25.000
    Menschen daran starben, auch meist Alte u.
    Vorerkrankte.

    „Keine Panik bei Coronavirus-Verdacht

    Sars-CoV-2 ist eine neue Form des Coronavirus – einem Virus-Typ, der grippeähnliche Infekte auslöst. In den allermeisten Fällen in Deutschland verläuft eine Ansteckung mit dem Coronavirus symptomfrei bis milde: Du könntest leichtes Fieber, Halsweh und Abgeschlagenheit erleben.

    Danach klingt die Krankheit meist wieder ab. Wirklich gefährlich kann das Virus nur werden, wenn du zu einer Risikogruppe gehörst: Ältere Menschen oder solche mit Vorerkrankungen (wie Krebs oder Lungenkrankheiten) sollten im Falle eines Infektionsverdachts ihren Arzt kontaktieren.

    Wenn du Bedenken hast, ruf deinen Arzt bitte an, bevor du in die Praxis gehst. In Menschenmengen können sich Erreger eher verbreiten und so Patienten treffen, für die sie wirklich eine Bedrohung darstellen (die Risikogruppen). Laut Robert Koch-Institut sind Atemschutzmasken nicht erforderlich.

    Auch Desinfektionsmittel benötigen nur Menschen mit geschwächtem Immunsystem und solche, die mit vielen anderen in Kontakt kommen (Verkäufer, Pfleger etc.). Achte stattdessen auf gründliches Händewaschen und Niesetikette.

    Von sogenannten Hamsterkäufen jeglicher Art, ob Medizin oder Lebensmittel, ist abzuraten. Die Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten in Deutschland ist sichergestellt.“
    https://www.watson.de/deutschland/coronavirus/524134300-coronavirus-china-meldet-nur-elf-neue-faelle
    Corona: China meldet nur elf neue Coronavirus-Fälle
    Wieviele wohl der kommunist. Zensur anheimfielen?

  75. Mein Vorschlag: Lassen wir doch Frau Stephanie Probst einmal eine Woche lang Hilfspfleger in einem italienischen Krankenhaus Dienst machen und dort die Corona-Kranken pflegen.
    Und anschließend, nach Ihrer 12 Stunden-Schicht – dann zum Einschlafen, sollte ihr unsäglicher Beitrag in einer Endlosschleife per TV vorgespielt werden.
    Ich glaube, danach ist sie geheilt.

  76. Von der Hetze mal ganz abgesehen – die Gleichstellung von Schnupfenviren mit den Coronaviren ist schon faktisch ganz falsch.
    Rhinoviren („Schnupfenviren“) sind unbehüllte Viren wohingegen die Coronas dieser Welt zu den behüllten Viren gehören. Außer den den entsprechend unterschiedlichen Prozessen, die dabei während der Vermehrung und dem Krankheitsverlauf ablaufen, hat dies auch einen Einfluss auf die Wiederstandsfähigkeit gegenüber verschiedenen Desinfektionsmitteln.
    Influenzaviren („Grippeviren“) sind eine eigene Gruppe, auch behüllt, haben aber ebensowenig mit den Rhinoviren zu tun wie die Coronas. Von den Unterschieden bzgl. RNA und DNA fange ich jetzt hier gar nicht erst an.
    Und nein, ich bin kein Arzt, sondern habe einfach vor 20 Jahren in der Schule im Biologie Unterricht aufgepasst. [Klugscheißer-Modus aus]

    Der Fernseher macht seinem Synonym „Elektrolügner“ mal wieder alle Ehre.

  77. Ich frage mich , ob diese Politiker noch alle Tassen im S…haben. Nun wollen sie die alten Ärzte und das Pflegepersonal aus der Rente verheitzen um Ihre eigenen Pfründe zu retten. Genau die Menschen der Risikogruppe die am gefährdetsten ist.
    Herr Spahn, ich sage Ihnen was umgehend ansteht: holen sie das junge medizinische Personal welches sich in Behörden , Verwaltungen aller Art, Büros aller Vereine und vor allem in die Ämter und Krankenkassen von der Arbeit am Patienten verzogen hat, in die Pflege zurück. Lösen sie bis auf maximal 3 Krankenkassen sofort alle Kassen auf. Ist längst überfällig!! Da haben sie genug medizinisch ausgebildetes Personal. Da brauchen sie nicht Personal aus der Rente zu verheitzen.

  78. Dieses Video ist ein typisches Beispiel unserer öffentlich-(un)rechtlichen Medien.
    Unsägliche und unerträgliche Belehrung.
    Diese Mediengestalten erheben sich über das gemeine und offensichtlich für dumm gehaltene Volk.
    Dass sie selber nicht sehr helle sind, merken sie ja nicht. Eben, weil ihr Verstand nachhaltig und dauerhaft getrübt ist.
    Glaubt denn diese dumme Nuss, dass ich sie brauche, um mir erklären zu müssen, vor was ich warum Angst habe.
    Wie kommt die dazu, zu belehren was uns Angst macht.
    Sie spricht für die ganze Bevölkerung. Etwas kleiner, etwas weniger größenwahnsinnig, geht’s wohl nicht?
    Ich kann für mich sagen, was mir Angst macht.
    Nämlich die grassierende, der Öffentlichkeit dargebotene, Dummheit und ideologische Verblendung in den Medien.
    Im diesem Fall macht mich außerdem noch wütend, dass ich dafür Zwangsgebühren entrichten muss.

    Das Video mit Süß „Wie ein Virus alle Vernunft zerstört“ strotzt ebenso vor Dummheit.
    Hinzu kommen noch der blanke Hass und die Hetze auf andere.
    Er fragt, „was wäre denn, wenn man die Grenzen schließen würde“.
    Und gibt die Antwort, „man hätte das, was man draußen halten will, das Desaster“. usw.
    Nun, er hat ja die Gelegenheit, sich nochmal zu informieren.
    Das er irgendwas begreift, bezweifle ich allerdings.

  79. Übrigens noch etwas zum Thema Schutz und Ausrüstung: Deutschland nähert sich dem Stand eines Entwicklungslandes, von unten!
    Schaut selbst:
    https://www.merkur.de/bilder/2020/03/11/13595636/1365325991-coronavirus-abstrich-zentrum-stuttgart-1WXlJmrTa6.jpg

    Ist eine originale Levis 501 Jeans coronasicherer als eine Billigmarke, und was für Schuhwerk mag wohl besser sein, Turnschuhe oder die Alltagsschuhe, oder wären es nicht besser wenn es nicht nur bei der Show mit Plastikschürzchen bliebe?

    Darf man sich gar nicht ausdenken, wie die Angestellten dort ihre Hosen und Alltagsschuhwerk mit der Kneifzange jeden Tag ausziehen und sicher entsorgen müssten!
    Soll sich das Coronavirus doch auf Oberflächen 72 Stunden halten können, wie in der Journaille der Massenmedien bereits kolportiert wurde.

    Dustin Hoffman hat hingegen schon vor Jahren auch in bewegten Bildern gezeigt, wie man sich eine halbwegs ernsthafte Schutzausrüstung so etwa vorstellen müsste:
    https://tinyurl.com/Schutzausruestung

    Auch die Einrichtung der Elektrik dort im Bild vom Coronavirus-Abstrich-Zentrum im Drittweltland Deutschland, faszinierend! Dass da weder die UN noch VDE oder TÜV einschreiten will?
    Im Propagandasender wurde das Bild übrigens beschnitten, untenrum, bloß bei der elektrischen Einrichtung hat die Zensorin nicht aufgepasst, musste wohl mal dringend pinkeln?
    ***https://www.zdf.de/assets/coronavirus-212~2400×1350?cb=1584033749641

    Ach, ich vergaß beinahe noch, die Ausedenvorlage: „das konnte ja keiner ahnen!“
    Nicht dass das alles schon vor Monaten in China zu beobachten war, bloß dass China sehr schnell für bessere Ausrüstung und den Bau von Krankenhäusern in Rekordzeit gesorgt hat und sich auch nicht so grenzdebil dumm mit der Quarantäne geziert hat. Quarantäne zu der nun Nachbarländer durchgreifen, in dem sie Deutschland, dem Seuchenpfuhl und Brandherd für Dummpolitik, durch Grenzschließungen unter Quarantäne stellen Auch wenn ich fürchte dass dies alles zu spät kommt und die Quarantäne nicht mehr virendicht gehalten werden kann.

  80. Weil viele hier das ARD Funk-Video ansprechen habe ich mal auf deren Seite geschaut. das ist ja der letzte Dreck, der da propagiert wird. Da gibt es ja kein einziges Video was nicht mit Gewalt und/oder Schwachsinn dahergeht. Und sowas wir geduldet.

    „Wie schafft man es mit einer Suff-Idee ins ZDF?“
    „8 Dinge die man bei Muslimen nie tun sollte“
    „Feindbild Politiker“ mit einem Bild wo eine junge Frau mit einem Gewehr zielt.

    Und der ganze Rest ist einfach nur Dreck. Auf was sollen die zuschauenden Kinder eigentlich getrimmt werden? Wo sind da unsere Politiker, von ganz oben angefangen, die diesen Dreck abschalten ?

  81. Maria-Bernhardine 14. März 2020 at 11:18

    „Die Fernsehjournalistin Stephanie Probst vom BR
    BETREIBT ZWAR HETZE GEGEN RECHTS, ABER
    ANSONSTEN HAT SIE NICHT UNRECHT.“

    So ist es. Was recht ist, muss auch recht bleiben.

  82. ERGÄNZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 14. März 2020 at 10:49

    Das Zentrum steht wegen behaupteter Verbindungen zu Islamisten, einschließlich Muslimbrüdern, in der Kritik.[2] Ein Dozent soll vom baden-württembergischen Verfassungsschutz beobachtet werden.[3] Weiter wird über frauenfeindliche Diskriminierung, über offensive Aufforderungen, das Fasten im Ramadan einzuhalten oder zu beten, berichtet. Professor Abdelmalek Hibaoui soll sich an einer Konferenz in der Türkei beteiligt haben, in der unter anderem zur Zerstörung Israels aufgerufen wurde.[4]…

  83. Was für eine dumme Nuß.
    Allerdings – man darf überhaupt kein öffentlich-rechtliches Fernsehen mehr anschauen. Das Schlimme daran ist das Schlimme darin.

  84. Komisch .. irgendwie sieht man es bestimmten Leuten an, dass Sie eigentlich für bestimmte Sendungen grenzenlos unfähig sind ! Das nennt sich dann auch noch Qualitätsfernsehen !
    Die Sendung passt zu Ihrem Intellekt und zum Gesicht … das Sie dort moderieren darf , muss wohl mit anderen Qualitäten zu tun haben … das „ Weinberg „ – Syndrom !!

  85. Cui bono?
    Wieviel Tote gab es bisher nochmal wegen des „Coronavirus“ in Deutschland? Angeblich 8 !!! So die offizielle Zahl. Überprüfung unmöglich. Wieviele Tote kostet nochmal jährlich die Influenza? Mehrere hundert!
    Ich zensiere mich jetzt selbst.
    In welchem Zustand die Verstorbenen vor ihrer angeblichen Infektion waren (alt, chronisch krank, Vorerkrankung?) wird nicht angegeben! Warum nicht? Das erinnert doch an den „tödlichen Masernfall“ eines, ich wiederhole eines (!) Kindes in Deutschland, bei dem gern verschwiegen wurde, dass es auch noch schwer herzkrank war! Auch die „Nebensächlichkeit“, das der „Patient 0“, der die Masernseuche damals auslöste, ein Einwanderer aus Rumänien war („umherziehender Wanderarbeiter“), wurde gern unterschlagen! Dieses Narrativ diente dann Spahn dazu, erstmals seit den Nazis wieder einen Impfzwang einzuführen (Ausnahme: Die Pocken bis1975. Wohl kaum mit Masern ranggleich zu setzen! Auch das DDR Regime liebte die Gewaltausübung auf die kleinsten Körper ihrer Insassen.) Spahn schenkte damit der Pharmaindustrie die Lizenz zum Gelddrucken.
    (Aber keine Sorge: Überlebt ein Kind den Spritzencocktail nicht, gibts Entschädigungen! Der Staat haftet, wenn Sie einen Zusammenhang zwischen Impfung und plötzlichem Versterben oder schweren Folgen stichfest beweisen können! Impfstoffe werden übrigends zum großen Teil auf Tierzellen – igitt – und auf Krebszellen gezüchtet! Die verbreitetste Grundlage dieser Impfstoffzüchtungen sind übrigens die sich seit den 1960 Jahren immmer weiter vermehrenden Krebszellen einer schwarzen Prostituierten!) Lecker!
    Spahn selber betrifft es glücklicherweise nicht! Er selber, der schwule kinderlose Erwachsene, hat sich freigesprochen von seinem eigenen für andere unausweichlichen, perfide ausgeheckten Impfzwang. Ein staatlicher Zwang, der auch Dr. Mengele gefallen hätte!
    Nun also das „tödliche“ Corona Virus, dass 4 von 5 Infizierten nicht Mal bemerken! Betroffen sind vorallem alte (weiße?) Männer. Ich zensiere mich jetzt selbst.
    Welches Land hat mit den erschütternden, dramatischen „Maßnahmen“ begonnen? Die für ihre kühle Sachlichkeit bekannten Italiener! Das halbe Land wird unter Quarantäne gestellt, abgeriegelt, das öffentliche Leben eingestellt, massenhafte Hausarreste (Grüße an Aung San Suu Kyi in Myanmar!) Ganz großes Theater, ganz große Oper! Aida ist nichts dagegen!
    In Deutschland nun auch komplette Hysterie: Erstmals in der Geschichte der BRD und Deutschlands seit Ausrufung des Heiligen Römnischen Reiches unter Otto dem I., massenhafte Schulschließungen wegen einer Seuche, die kaum Opfer kennt! Solche Maßnahmen gab es nicht mal im 14. Jahrhundert während der Pest!
    Aber: Die Eltern aller dem faschistischen deutschen Schulzwang unterworfenen Kinder, insbesondere, die, die ihre Kinder den Stadtteilschulen, sprich: Rütlischulen ausliefern müssen, rufen erlöst: Dank! Dank! Dank Corona! 4 Wochen weniger Schulknast (weniger Gewalt gegen die dortige Minderheit der deutschen Hurensöhne!). Endlich dürfen, ja sollen wir selber unsere Kinder selber bilden! Das heißt: 4 Wochen lang können unsere Kinder endlich ruhig und erfolgreich lernen!
    Kinder „dürfen“ – haha – nicht mehr in die Schulknäste, die Unterhaltungsindustrie wird lahmgelegt, das öffentliche Leben eingeschränkt… Gut das es noch das Internet gibt, sonst könnten Böswilige ein Versammlungsverbot erkennen wollen! Weil Zusammenkünfte nun „gesundheitsgefährdend“ sind. Aber ich musste doch schallend lachen als ich las, dass welche „Großveranstaltung“ DOCH stattfinden soll? Die Wahlen in Bayern! Kann man sich nicht ausdenken die Nummer!
    Cui bono?
    Niemand spricht jetzt noch über „Flüchtlinge“, Messermänner, Anschläge, Merkels Gezittere!

  86. Sehr geehrte Frau Maria-Bernhardine …
    Dass das Zentrum für Islamische Theologie der Universität Tübingen
    wegen behaupteter Verbindungen zu Islamisten, einschließlich Muslimbrüdern
    unter Beobachtung steht …Schwamm drüber.

    Man braucht sich nur ein aktuelles Bild der „Villa Köstlin“ nebst seiner
    neuen Funktion als Hort der Aufklärung anzusehen…
    Herrlich – hell und offen.
    Und es springt einem der freie Geist von Forschung und Lehre
    mitten in’s Gesicht. Wer würde in den Kopftuchwissenschaften
    https://s5.gifyu.com/images/Boko_Haram_Uni_Tuebingen.png
    nicht gerne mitforschen und mit-tiefdenken ?
    Dient ja auch noch einem guten Zweck, den Wissenschaftsbetreiber
    und Zeitungen durch gedankliches Tiefbohren
    (die Integration von allem und alles) herausdestillierten.

  87. Dichter 14. März 2020 at 08:26
    alexandros 14. März 2020 at 08:21
    Die Alten werden con Corona dahingerafft, die Reichen werden erschossen, und so entsteht Platz für die Aufnahme von neuen Flüchtlingen. Toller Plan!
    ———-
    Aber dazu ist die Ausbeute an von Corono dahingerafften Alten zu gering. Warf ich heute unter Freunden in die Diskussion und kriegte erklärt, das wäre ja erst der Anfang. Nun wären alle diejenigen, bei denen Corona nicht sofort zum Tode geführt hätte, für immer so geschwächt, daß sie bald vom nächsten Virus ereilt und hingerafft würden.
    Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/13/loesung-des-corona-problems-panikmacher-isolieren/

    Dieser Beitrag ist insofern mit Vorsicht zu genießen, als der Medizinmann für Transparency International tätig ist, eine der von George Soros finanzierten Nebenregierungen der Welt.
    https://www.transparency.de/mitmachen/arbeitsgruppen/

  88. es wundert mich schon, daß es immer noch Leute gibt, welche sich solche Schwachsinnigen Sendungen anschauen. Ich kann es einfach nicht mehr.

  89. Apropos Erhöhung der Zwangsgebühren für diese Öffentlich linkische Volksverhetzung
    (auf 18,36€/Monat ab 2021)
    Das muss jetzt in den 16 Landtagen bestätigt werden.
    Diese Chance muss jetzt genutzt werden zum Abschaffen!

    @PI, @AfD, ich bitte um weitere Information zum Abschaffen!

  90. AbGEZocke erhöhen?
    Ja gerne!
    Ich bin dafür!
    Aber nicht um +0,86€/Monat,
    sondern um 17,50€!

    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss das nur in den 16 Landtägen abgenickt werden und die Sache ist erledigt!
    Oder wie funktioniert das genau?
    :mrgreen:

  91. Die Türkei hat Reisenden aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien, Belgien, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden und Schweden – nicht die aus Luxemburg – die Einreise verboten, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das erklärte das türkische Innenministerium am Samstag. Die Grenze zu Syrien ist davon nicht betroffen um die Grundversorgung mit Söldnern für die Offensive gegen die Griechisch-Türkische Grenze nicht zu gefährden! https://www.welt.de/vermischtes/live206505337/Coronavirus-Tuerkei-stoppt-Einreise-aus-neun-europaeischen-Laendern.html

  92. Die Verantwortlichen haben inzwischen die Tragweite ihres redaktionellen Super-Gaus erkannt und die Sendung flugs aus der Mediathek genommen.

    Die Sendung wird jetzt gleich, um 13:15 Uhr auf 3Sat wiederholt. Mal schauen, ob dort rausgeschnipselt wurde…?

  93. @ Drohnenpilot 14. März 2020 at 08:41
    .
    „Corona rafft die Alten dahin. Das ist nur gerecht“
    .
    Ein Satireformat der ARD-Jugendwelle Funk bezeichnet das Coronavirus als „schönen und sinnvollen Reflex der Natur“. Dass vor allem Ältere daran sterben, sei „nur gerecht“.
    ______________________________________

    Und es stimmt noch nicht mal, dass vor allem die Älteren davon betroffen sind. Es sind im Gegenteil die jungen und jungebliebenen die besonders agil sind vom Coronavirus betroffen.
    Sieht man ja am Verhalten und bornierten Aussagen der gar nicht mal pfiffigen jungen Weibchen im Video:
    https://weltn24sfthumb-a.akamaihd.net/2020/03/14/20200314-102131_ONL_Corona_Deutschland_Sa_1020_oL/20200314-102131_ONL_Corona_Deutschland_Sa_1020_oL_2000.mp4

    Jede Chance auf Infizierung nutzten, so wirkt die Aussage der jungen Weibchen im Video zumindest auf mich. Die meisten Infizierten gibt es eher in den Altersklassen deutlich unter 60. Offensichtlich wohl verhalten sich die Alten schlichtweg wesentlich vernünftiger in Anbetracht der Lage und Möglichkeiten die Normalbürger überhaupt noch haben.

    Auch musste ich bereits lesen das auch 20 Jährige wegen dem Coronavirus bereits intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Wer schon mal an einem Beatmungsgerät intubiert gehangen hat, weiß, dass das kein Vergnügen und kein Spaß ist. Und hinterher muss man das selbst Atmen sogar erst mal wieder lernen und auf trainieren. Bleibende Lungenschädigung und Kollateralschäden durch die notwendige intensivmedizinische Behandlung all-inklusive.

  94. Meine Erfahrung mit dem linksverstrahlten Personal des BR habe ich während der euphorischen Willkommensorgie 2015 gemacht. Es wurde ein ca. 50 Jahre alter „Flüchtling“ gezeigt, der darüber jammerte, nicht mal ein Haarshampoo zur Verfügung gestellt zu bekommen. Diese unverschämte Anspruchshaltung erboste mich dermaßen, daß ich zum Telefonhörer griff, um mich über diese armselige
    Mitleidsnummer zu beschweren.
    Warum dieser Mann vor die Kamera geholt worden war, ob er nicht genug Taschengeld bekäme und warum ihm der Interviewer nicht die zwei Euro fünfzig, die ein Shampoo kostet, geschenkt hätte, wollte ich wissen.
    Da sagte die Tusse am anderen Ende der Leitung doch kackfrech, daß sie auf diesem Niveau nicht mit mir diskutieren wolle. Als ich zu entgegnen wagte, daß ich nicht mit ihr diskutieren will, sondern einfach nur meinen Unmut kundtun wollte, legte sie einfach auf. Ich rief daraufhin noch ca. fünf mal an, mit dem Ergebnis, daß immer wieder dieselbe Tusse dran war und sofort den Hörer auflegte, als sie meine Stimme
    erkannte.
    Daraufhin beschwerte ich mich über diese selbstherrliche Mitarbeiterin per Email. Diese wurde aber nie beantwortet. Übrigens, das alles lief seitens der BR-Telefonistin anonym ab. Die Gutmenschin hat sich nicht mit Namen gemeldet, sondern sich jedes Mal hinter „BR-Fernsehen“ versteckt.

  95. Die Sendung ver(Quer)elter scheiße ist so interesant
    wie das Fahrrad das in China umgefallen ist !
    Der M(h)oderator Süß (es) oder saures ist so überflüssig
    wie Hämmorioden am Hinterteil !

  96. Italiener singen trotz Coronaquarantäne ?
    Corona, corona, corona, komm tanz doch noch einmal mit mir,
    Wenn ich dich sehe kommen, bin ich noch ganz benommen ?

  97. Die Sendung quer war mal (lang ist’s her) wirklich gut.
    Aber wenn es nur noch auf Haltung ankommt und jeder gesunde Menschenverstand flöten geht (die Rechten haben halt ganz oft schlicht und einfach Recht), dann wird aus Satire eben einfach dummes und niveauloses Zeug.

    Dem Rotschopf kann man ansonsten nicht lange zuhören: Not-Aus-Knopf wegen Langeweile und Niveau-Unterschreitung! Mit wem hat die wohl geschl*fen, um einen Job vor der Kamera zu bekommen?

  98. Habe mir soeben die Wiederholung auf 3Sat angetan, eine grausliche Sendung mit diesem arroganten Typ. Der Beitrag dieser Rothaarigen wurde rausgeschnitten. Zum Glück wurde das Original gesichert. Danke dafür!

  99. wir sollten nicht so herzlos mit unseren linksrotgrünpädoverkifften „Miet“menschen umgehen.
    der Frau Spahn eine kostenlose Reise nach Brunei, den Omas gegen rääächst einen kostenlosen Urlaub in Zimbabwe oder Zentralafrikanischer Republik schenken.
    Allen „Aktivisten“ der Sozifaschisten einen Bildungsurlaub in Uiguristan (Westchina)
    vermitteln.

  100. O-Ton von Stephanie Probst: „der andere Zweck dieser Angstmache ist Destabilisierung: die Bevolkering sollte verunsichert werden was das Vertrauen in den Staat und dessen Glaubwürdigkeit erschüttern soll“

    es ist interessant dass Links-Liberalen, die früher sich als Gegner der Staatsmacht gegeben haben und die staatliche Autorität belächelt und verpönt haben, finden es auf einmal ganz fürchtbar wenn das Vertrauen der „Bevolkerung“ in dem Staat und dessen Glaubwürdigkeit irgendwie tangiert werden.

    Es ist jetzt tatsächlich so, dass „der lange Marsch durch die Institutionen“, die von Rudi Dutschke angeregte langfristige Unterwanderung staatlicher Institutionen, soweit gelungen ist, dass Links-Liberalen den Staat als „ihren eigenen“ betrachten können und dementsprechend ihn eifersüchtig verteidigen.

  101. Zuwanderer ins Land zu karren, geht vor Gesundheitsschutz.

    Kommt einem doch bekannt vor. Auf die Gefahr daß es wieder heißt „Nazivergleich“
    Auch beim Holocaust wurde dessen Durchführung höchste Priorität eingeräumt, noch vor dem militärischen Sieg der Nazis – es wurden Ressourcen, die das Militär dringend gebraucht hätte und „kriegswichtig“ gewesen wären wie z.B. Transportkapazitäten auch in den letzten Kriegsjahren den Organisatoren des Völkermords zur Verfügung gestellt.

  102. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 14. März 2020 at 09:14
    ….
    „Es kann durchaus sein, dass die Inhalte dieses Erlasses rechtswidrig sind und höherwertige Rechtsgüter bzw. Bürgerrechte verletzt werden!“
    höherwertige Rechtsgüter als das Recht auf Leben und Körperliche unversehrtheit ?

    sag mal geht es noch bescheuerter geschlossene Grenzen fordern und Pegida veranstalten wollen?
    Am besten kommt Lutz noch persönlich aus Spanien.

  103. Was heist hier überhaupt „Kampf gegen Rechts“ ???

    Eine demokratische Rechte hat genauso das Recht auf Teilnahme an der Willensbildung, wie alle anderen Parteien

    Man stelle sich vor, es gibt eine Beitrag „Kampf gegen Grün“
    Oder Kampf gegen Öko-Nazis
    Oder Kampf gegen Sozialismus in Deutschland

    OK. Das wird es nicht geben. Weil die „Öffentlich-Rötlichen“ eben NICHT ausgewogen berichten, sondern LINK-GRÜN sind.

  104. Naja,

    Campino, Blixa, Farin, Max-Dieter, Iris, Senta und wie die Guten so heissen.

    Schlecky ist die normale Zeitgeistkrümmung, die Extreme werden geeicht.

  105. @charles simmonds:
    Sle haben gut erkannt, was ich – und andere- seit Jahren sage! Früher ging es um den Kampf gegen den Staat und den Marsch durch die Institutionen! Nachdem dies weitgehend gelubgenund der StaatnzjrnBeute geworden ist, sind Kritiker eben dieses Staates auf einmal „Staatsfeibde“ weil sie die Macht der Altachtundsechziger bedrohen! Eine Ausnahme bildet die Polizei, die deshalb im Visier der Linksgrünen steht, weil sie wenigstens weitgehend noch Recht und Ordnubg auch gegen die linken Puitztruppen der Antifa durchsetzt! Aber auch das werden die künftigen Polizeioberen noch beseitigen, wenn die Macbtübernahme bei der Justiz erst abgeschlossen ist! Sollten die Grünen die nächste BT-Wahl gewinnen, könnte dieser Punkt erreicht sein – d. h. polizeilicher Schztz nur noch für „ausgwiesene Linke“. – die anderen bleiben rechtlos, also DDR 2.0 als Merkels Erbe! (-:)€

  106. Metal-Juergen 10. März 2020 at 01:48
    Die Corona-Virus-Welle behebt jetzt ungewollt die überhitzte
    Weltwirtschaft in allen ihren Facetten:

    -Die Spekulationblase an der Börse ist geplatzt
    -Das Klima wird besser, auch ohne Vorschriften
    -Die Nachhaltigkeit bei Produkten wird erhöht
    -Die Bevölkerungsanzahl auf der Erde wird eingedämmt
    -Die Globalisierung wird verringert
    -Der Unterschied von „Arm&Reich“ wird relativiert
    In 2 bis 4 Jahren wird die Welt eine ganz andere sein, die
    man so in etwa als die „1980ger 2.0“ bezeichnen kann.
    Die Evolution hat uns aus guten Gründen „ausgebremst“.

    Jetzt passiert in wenigen Monaten automatisch das, was
    seit Jahren zur Erhaltung unserer Erde nötig gewesen wäre.
    Dabei geht der Kampf gegen Krächs im eigenen Überleben
    unter…
    Es mußte erst wieder ein Virus kommen, wie damals 1347.
    Die Generation danach lebte dann bedeutend besser.
    (Ohne Hunger und Überbevölkerung)
    Machmal frage ich mich wirklich, ob das alles nur immer
    per Zufall passiert, oder ob unser ganzes Universum
    nur eine Petrischale ist, die von außen manipuliert wird.

Comments are closed.