Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Ozan Iyibas scheint in Bayern gut integriert zu sein: Er trinkt Weißbier, isst Weißwürste und geht in die Kirche. Das dürfte auch nur gehen, weil er wohl ein modern eingestellter Alevit ist. Seine Glaubensbrüder werden in seinem Herkunftsland Türkei nicht als Moslems akzeptiert, sondern vielfach diskriminiert, verfolgt und bisweilen auch getötet. Wie beispielsweise bei dem Massaker in Sivas 1993, bei dem 37 Menschen ums Leben kamen. Aus einer aufgebrachten Menschenmenge von 20.000 Moslems wurden damals nach dem Freitagsgebet Brandsätze auf ein Hotel geworfen, in dem alevitische Musiker, Schriftsteller, Dichter und Verleger zusammen mit dem islamkritischen Autor Aziz Nesin logierten.

Das war nicht das einzige Verbrechen gegen Aleviten in der Türkei: 1938 brachte die türkische Armee in Dersim bis zu 70.000 Aleviten um.

In Deutschland sind Aleviten häufig modern eingestellt, gebildet und gut integriert. Teilweise agieren sie sogar islamkritisch, wie der bayerische Landesverband der Aleviten, der 2013 auf Initiative des Autors und Lehrers Dr. Aydin Findikci einen Verzicht auf die Scharia forderte. Oder die ARD-Journalistin Güner Balci, die 2009 mit ihrer Dokumentation „Kampf im Klassenzimmer“ aufzeigte, wie moslemische Schüler in einer Schule in Essen anderen ihre religiösen Ansichten aufzuzwingen versuchen und zu unterdrücken beginnen.

Die Kandidatur von Ozan Iyibas als Bürgermeister von Neufahrn bei Freising war der Anlass für die Bürgerbewegung Pax Europa, am Freitag, den 13. März, von 12 bis 19 Uhr eine Kundgebung auf dem Marktplatz in Neufahrn bei Freising anzumelden. Hierzu lud ihn die BPE auch zu einem Gespräch über den Politischen Islam ein. Es bleibt abzuwarten, ob er dieses Angebot annimmt. Die CSU hat am Freitag jedenfalls wie auch alle anderen Parteien einen Infostand auf dem Marktplatz. Kommt Iyibas nicht zur BPE, kommt die BPE zu ihm. Im Interview mit dem Merkur äußerte er im Januar, dass der Islam nicht „als politischer Islam missbraucht“ werden dürfe. Diese Aussage führt schonmal in die falsche Richtung, denn der Islam ist in hohem Maße politisch und wird keinesfalls „missbraucht“. Der einzige Lösung ist, diesen hohen politischen Anteil zu verbieten.

Um die Einstellung von moslemischen Bewerbern wie Iyibas um ein politisches Amt zu ergründen, hat die BPE jetzt einen Fragenkatalog erstellt, der ihnen zugeschickt wird:

Sie haben ein politisches Amt in Deutschland inne bzw. streben ein solches an. Wir haben Fragen an Sie!

– Steht für Sie das deutsche Grundgesetz über dem Koran oder der Koran über dem deutschen Grundgesetz?

– Bekennen Sie sich zur Trennung von Staat und Religion oder bekennen Sie sich zur unzertrennlichen Einheit aus Staat und Islam auf der Grundlage der Scharia?

– Zu welcher Menschenrechtserklärung bekennen Sie sich? Zur Menschenrechtserklärung der UN-Charta aus dem Jahr 1948 oder zur Kairoer Menschenrechtserklärung aus dem Jahr 1990, welche die universellen Menschenrechte unter den Vorbehalt der Scharia stellt?

– Bekennen Sie sich zum Demokratie- und Rechtsstaatsprinzip oder sprechen Sie sich für Sonderrechte für Moslems und für eine islamische Paralleljustiz auf der Grundlage der Scharia in Deutschland aus?

– Bekennen Sie sich zur grundgesetzlich garantierten Meinungsfreiheit und erklären dem dem Politischen Islam innewohnenden Kritikverbot am Islam, insbesondere an dessen Begründer Mohammed, eine klare Absage?

– Bekennen Sie sich zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit des deutschen Grundgesetzes und erteilen dem dem Politischen Islam innewohnenden Verbot, den Islam zu verlassen, eine klare Absage?

– Welche Bedeutungskraft besitzt der Inhalt des Korans für Sie? Betrachten Sie den Koran als direktes Wort Allahs, das unfehlbar ist, nicht hinterfragt werden darf und allzeit Gültigkeit besitzt? Besitzen die im Koran enthaltenen Aussagen und Gebote für Sie weltliche Gesetzgültigkeit?

– Erteilen Sie den Koranversen, die zur Gewaltanwendung und zum Töten von Menschen aufrufen, eine klare Absage? Wenn ja: Inwieweit haben Sie dies glaubhaft unter Beweis gestellt?

– Erteilen Sie dem islamischen Recht, der Scharia, d.h. der Herabwürdigung und Diskriminierung von Nichtmoslems, der Ungleichbehandlung von Mann und Frau, den Körperstrafen bei Verstößen gegen die islamischen Verhaltensvorschriften etc. eine klare Absage?

– Sprechen Sie sich für den Bau und die Einrichtung von Moscheen und Koranschulen in Deutschland aus, in denen der Politische Islam Lehre und Verbreitung findet?

– Sprechen Sie sich für den weiteren Betrieb von Moscheen und Koranschulen in Deutschland aus, in denen der Politische Islam gelehrt und propagiert wird?

– Erteilen Sie der dem Politischen Islam innewohnenden Christen- und Judenfeindlichkeit eine klare Absage?

– Erteilen Sie der dem Politischen Islam innewohnenden Homosexuellenfeindlichkeit eine klare Absage?

– Gehören Sie einem Islamverband oder einer islamischen Organisation an, die den Politischen Islam vertritt und im Namen des islamischen Weltherrschaftsanspruchs daran arbeitet, die Scharia in Deutschland durchzusetzen?

– Vertreten Sie in der Ausübung Ihres politischen Amtes die Interessen der deutschen Bevölkerung und der Bewahrung von Demokratie und Menschenrechten oder vertreten Sie die Interessen der Umma im Sinne der Scharia und des islamischen Weltherrschaftsanspruchs?

– Haben für Sie die von den weltweit vier einflussreichen islamischen Rechtsschulen ausgesprochenen Fatwas politische Bedeutungskraft?

– Treffen Sie Maßnahmen zur Begegnung islamisch motivierter Gewalt in Deutschland?

– Treffen Sie Maßnahmen zur Begegnung von grundgesetzwidrigen und verfassungsfeindlichen Islamisierungsprozessen in Deutschland?

– Bekennen Sie sich zum Existenzrecht des Staates Israel?

– Erkennen Sie den Völkermord an den Armeniern an?

– Haben Sie sich in der Vergangenheit an Demonstrationen beteiligt, die von islamischen Terrororganisationen oder solchen nahestehenden Gruppierungen durchgeführt oder unterstützt wurden?

– Unterstützen Sie die Politik des amtierenden türkischen Präsidenten Erdogan, der ein erklärter Anhänger der Scharia ist, im syrischen Bürgerkrieg Jihadisten unterstützt und daran arbeitet, die Türkei in einen islamischen Staat zu führen?

– Bekanntlich ist ein Großteil der in Deutschland lebenden Türken – die sich selber ganz bewusst als Türken und nicht als Deutsche bezeichnen – neben einer stark islamisch geprägten Gesinnung zugleich stark nationalistisch/chauvinistisch gesonnen. Haben Sie Verbindungen zu nationalistischen türkischen Organisationen, wie zum Beispiel zur größten rechtsextremistischen Organisation in Deutschland, den türkischen Grauen Wölfen?

Soweit der Fragenkatalog der BPE. Die Kundgebung am Freitag auf dem Marktplatz in Neufahrn (Foto oben), die wieder vom Europäischen Widerstand Online (EWO) auf YouTube und Facebook von 12 bis 19 Uhr live übertragen wird, dürfte erneut spannend werden. Die „Anti“-Faschisten kündigten bereits ihren antidemokratischen Widerstand an und die Evangelische Kirche, die sich direkt gegenüber des Versammlungsortes befindet, hat einen Sonder-Gottesdienst von 15-16 Uhr anberaumt.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: HU70117753795954288500000000, BIC: OTPVHUHB. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

118 KOMMENTARE

  1. „Tradition mit Zukunft“

    Eine Irreführende Headline………….wessen Tradition?………….wessen Zukunft?

    Im zuge der Islamisierung dürfte das „wssen“ doch klar sein.

    Das Parteiensystem „Stimmenfang“ gehört weg.

  2. liebe moderation,
    gibt es die möglichkeit, dem unsäglichen armin laschet, dessen deutschfeindlichkeit hier in diesem forum zur genüge diskutiert wurde, nicht noch als „dankeschön“ eine werbeplatform hier bei pi-news zu geben.
    allein 4x ist er in diesem forum als werbeträger vertreten.
    …ähnliches war bereits bei jan böhmermann der fall, der bei pi-news als werbeträger auftrat

  3. Na und? In Hannover hat es doch (leider) schon geklappt mit grünen Herrn Onay.
    Bei solchen „Bürger“-meistern klappt die Grundstücksvergabe für Moscheen sicher gut.

  4. „Ozan Iyibas scheint in Bayern gut integriert zu sein: Er trinkt Weißbier, isst Weißwürste und geht in die Kirche.“

    „In der Not frißt der Teufel Fliegen“, heißt es.

  5. Obwohl Aleviten einige Ge- und Verbote aus dem Koran ablehnen, ist der Koran dennoch Basis ihres Glaubens. Sie nehmen den Koran angeblich nicht wörtlich, sondern interpretieren ihn, aber „tötet sie wo ihr sie findet“ und ähnliche Verse kann man beim besten Willen nicht umdeuten.
    Ich kenne genug Mohammedaner um zu wissen, daß sie in erster Linie eben Mohammedaner sind.
    Er ist Mohammedaner und wenn er sich gerne engagieren möchte, dann muss das nicht als Bürgermeister sein.
    Ich lehne jeden mohammedanischen Politiker in jedem Amt ab.

  6. Diese ganzen Kurden, egal ob Sunnit, Alevit, oder Jeside, unterwandern die deutsche Politik für die PKK. Das ist doch die Wahrheit. Zu finden sind sie zum größten Teil bei der SED-Linke oder bei den Grünen.

  7. Cracker 13. März 2020 at 09:08
    Ich lehne jeden mohammedanischen Politiker in jedem Amt ab.

    Ganz meiner Meinung. Auch als Beamte, in Behörden und vor allem auch bei hoheitlichen Aufgaben, wie Polizei und Bundeswehr.

  8. @Harpye 13. März 2020 at 09:05

    Na und? In Hannover hat es doch (leider) schon geklappt mit grünen Herrn Onay.
    Bei solchen „Bürger“-meistern klappt die Grundstücksvergabe für Moscheen sicher gut.

    ____

    Ja, der in Hannover ist auch ein PKK Sympathisant. Hannover ist Hochburg für die. Das weiß jeder der sich auskennt.

    Foto: Belit Onay, Deniz Yücel von Kankasi PKK ….

    https://twitter.com/MemoBoz/status/1195429740775182336

  9. Korrektur zu obigem Post:
    …dem grünen Herrn Onay.

    Und: Kann ich mich eigentlich bei gleichen Bedingungen in Izmir auch zur Bürgermeisterwahl aufstellen lassen?
    So von wegen Gleichstellung und Teilhabe…
    Ach so, das geht nur in LaLaLand.

  10. Google Übersetzer:

    PKK Sevici, Bürgermeister von Hannover.
    Herzlichen Glückwunsch an Belit Onay, 2.Cem Özdemir
    @myeneroglu
    und
    @SirakayaZafer
    Sie sind unser Stellvertreter.
    Wir senden aus Europa.
    Ich hoffe ein wenig Feraset.
    Wenn Sie darauf achten, was Sie gratulieren, werden Sie unsere Herzen nicht verletzen.

    FOTOS:

    https://twitter.com/TaflanAdem/status/1194217417771245568

  11. .
    .

    Die dämliche EU-Diktatur hat es immer noch nicht kapiert!
    .
    Trump ist nicht Präsident der EU oder Deutschlands, sondern Präsident der USA und der Amerikaner. Er vertritt als ERSTES sein Volk und dessen Interessen. Er schützt es vor äußeren Gefahren wie jeder Präsident er machen sollte.
    .
    Schluss mit den Zeiten als jeder Müll und Schrott in die USA durfte..
    .
    Ganz im Gegensatz zu Deutschland.. das Ergebnis sehen wir seit vielen Jahrzehnten.

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    „Einseitig“ verhängt :
    EU kritisiert Trumps Einreisestopp

    .
    Die amerikanische Regierung habe die Entscheidung ohne vorherige Konsultationen verhängt, kritisieren die EU-Spitzen. Ab Freitag gilt ein 30-tägiges Einreiseverbot für die Länder des Schengen-Raumes.
    .
    Die EU hat die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump kritisiert, wegen der Ausbreitung des Coronavirus ein Einreiseverbot für Europäer zu verhängen. „Die Europäische Union missbilligt die Tatsache, dass die Entscheidung der Vereinigten Staaten, ein Reiseverbot zu verhängen, einseitig und ohne Konsultation getroffen wurde“, erklärten EU-Ratspräsident Charles Michel und Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Donnerstag. Die Pandemie sei „eine weltweite Krise, die nicht auf einzelne Kontinente beschränkt ist“.
    .
    Dies erfordere „eher Zusammenarbeit als einseitige Handlungen“, fuhren Michel und von der Leyen fort. Sie betonten, die EU gehe entschlossen vor, „um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen“.
    .
    https://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/eu-kritisiert-trump-wegen-einseitigem-einreisestopp-fuer-europaeer-16675918.html

  12. Ob PKK , Hamas, Erdogan-Islamisten, Al Quaida, Hizbollah usw. die haben alle nix in der Politik in Deutschland zu suchen. Deutschland steht so schlecht da, weil neben der Stasi noch die ganzen Terrororganisationen im Bundestag und in den Landtagen sitzen.

  13. Wer den Islam schönredet, ist kein Demokrat. Der Islam will die Weltherrschaft = Weltdiktatur. Der Londoner Bürgermeister hat auf den Koran geschworen. Der Koran ist kein demokratisches Werk. Viele, auch manche deutschePoltiker reden von Religionsfreiheit und zeigen feige, unterwürfige, kenntnislose oder gleichgültige Toleranz. Zugewanderte importieren ihre religiösen Zwänge. Der Islam hat leichtes Spiel und ist auf dem Vormarsch. Die Bevölkerung hat so keine Wahl und „darf“ sich schon mit der einzig wahren Religon vertraut machen.

  14. Österreich: Um den griechischen Behörden beim Grenzschutz zu helfen, hat Innenminister Nehammer ein Team der Spezialeinheit Cobra nach Griechenland geschickt.

    „Denn Europa darf sich von den bewusst gesteuerten türkischen Provokationen an der Grenze nicht erpressen lassen“

    https://www.krone.at/2116134

  15. Freunde, macht euch doch nichts vor.
    Das ist Taqiyya in Reinkultur.
    Sure 52, Vers 42:
    “ ……die Ungläubigen sind es, die überlistet werden….!“

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  16. Österreich hat seine Reisewarnungen drastisch erhöht: „Alle Länder weltweit werden auf ,Hohes Sicherheitsrisiko‘ (Sicherheitsstufe 4 von 6) gesetzt“, teilte Außenminister Alexander Schallenberg am Donnerstagabend mit.

    https://www.krone.at/2116179

  17. Es gibt gut integrierte Türken. Mit entsprechenden Zahlen kann ich nicht dienen, sie werden sich wohl im Promillebereich bewegen, aber es gibt sie.

    Beispiel: Der Kabarettist Dschango Asül (Künstlername) oder derKoch ,Ali Güngermüs, die ich beide sehr sympathisch finde, haben nun gar nichts Störendes an sich. Gegen solche Leute kann kein Mensch etwas haben. Vielleicht gehört der Bürgermeisterkandidat auch zu diesen angenehm Willigen.

  18. StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:24
    .
    Tschechien schließt Grenze für Reisende aus Deutschland und 14 weiteren Ländern
    .
    „Wir haben auch tschechischen Staatsbürgern verboten, (…) in diese Risikogebiete einzureisen“, fügte er hinzu.
    .
    Gut so.. wenn das Merkel-Regime nicht die deutsche Grenze schließen will, dann machen das halt die Staaten um uns herum. Deren Staatsführer ist die Sicherheit und Unversehrtheit der eigenen Bürger noch wichtig und nicht so wie dem Merkel-Regime.
    .
    Heut zu Tage ist ganz Deutschland und viele dt. Städte im besonderen Risikogebiete und NO-GO Areas.. Merkel machte es möglich..

  19. @Drohnenpilot 13. März 2020 at 09:17

    Die amerikanische Regierung habe die Entscheidung ohne vorherige Konsultationen verhängt, kritisieren die EU-Spitzen.
    _________________

    Ach so muss man um Erlaubnis fragen? Ich denke Mal die USA kann machen was sie will, sie ist kein EU Mitglied.

  20. OT

    Gerade live im Bundestag zu sehen: Olaf Scholz von der SPD nieste sich kräftig in die Hand und anschließend, ca. 3 Minuten später, rief er in seiner Rede in Bezug auf Corona zur Achtsamkeit auf. Dabei rieb er seine Hände schön am Redner-Pult hin und her.

    Direkt anschließend an Scholz sprach Norbert Kleinwächter von der AfD. Bleibt nur zu hoffen übrig, dass er sich keine Viren eingefangen hat bzw. auch die anderen Redner nach ihm nicht.

  21. @Drohnenpilot 13. März 2020 at 09:17

    Trump ist nicht der EU-Diener. Er braucht keine Rücksprachen mit der EU-Anstalt. Er hat richtig reagiert. Grenzen dicht. Ich stelle auch diesen unendlichen Globalisierungswahn in Frage…

    Diese Schritte sollte längst jedes Land unternehmen! Auch Deutschland.

  22. CORONAVIRUS: Indien verhängt Einreisesperre für deutsche Staatsbürger

    Menschen aus Deutschland sind angesichts von Europas Coronavirus-Epidemie in Indien nicht länger willkommen. Die Regierung in Neu-Delhi erklärte in der Nacht zu Mittwoch sämtliche Visa, die deutschen Staatsbürgern erteilt wurden, für ungültig.

    https://www.handelsblatt.com/politik/international/coronavirus-indien-verhaengt-einreisesperre-fuer-deutsche-staatsbuerger/25632874.html?ticket=ST-7554885-kqWuIDaBbcilCMaPP6MC-ap3

  23. @ Drohnenpilot 13. März 2020 at 09:35
    StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:24

    Alle anderen schließen die Grenzen, nur Deutschland wird es nicht tun. Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht.

  24. StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:09

    Diese ganzen Kurden, egal ob Sunnit, Alevit, oder Jeside, unterwandern die deutsche Politik für die PKK. Das ist doch die Wahrheit. Zu finden sind sie zum größten Teil bei der SED-Linke oder bei den Grünen.

    Das sehe ich ebenso. Auch ich lehne jeden mohammedanischen Politiker in jedem Amt ab.
    Wehret den Anfängen!

  25. Heute Mittag wird es das Virus auf Treffen mit Hunderten im selben Raum leicht haben, zu „migrieren“.

    Fällt Ehrenfeld?

  26. Bei allem Respekt …
    „Es bleibt abzuwarten, ob er dieses Angebot annimmt.“
    Diese Vereinnahmung von „Gleichgesinnten“ stört mich gewaltig.
    Geht mir übrigens auch mit der „wiedergegründeten“ Weissen Rose so.

    Niemand ist verpflichtet, sich instrumentalisieren zu lassen.
    Gleichsam moralischen Druck aufzubauen, halte ich nicht für zielführend, weil es die Strategie des politischen Gegners ist.

  27. Ozan Iyibas – CSU-Qoutentürke und Taqiyya-Meister

    wir müssen die Ungläubigen (Kuffar) nach Strich- und Faden belügen, dass sich die Balken biegen, sagte schon der Prophet.

  28. Der Fragenkatalog erscheint mir eher wie ein Verhörprotokoll. Dem wird sich der Herr Iyibas wohl kaum unterwerfen, würde ich an seiner Stelle auch nicht. – Aber das der CSU-Kandidat mit dem Zungenbrechernamen mit ‚Heimat bewahren‘ wirbt, ist natürlich ein ganz schlechter Scherz! Welche Heimat? –

    Was nun die „Kundgebung“ in Neufahrn angeht: Bei allem Respekt vor dem Idealismus von Herrn Stürzenberger, das wird mal wieder ein Infostand mit einer Handvoll Unterstützern, dazu die üblichen Trillerpfeifen Chaoten und jede Menge Polizei – ob das was bringt?

  29. @ Harpye 13. März 2020 at 09:14
    Korrektur zu obigem Post:
    …dem grünen Herrn Onay.

    Und: Kann ich mich eigentlich bei gleichen Bedingungen in Izmir auch zur Bürgermeisterwahl aufstellen lassen?
    So von wegen Gleichstellung und Teilhabe…
    Ach so, das geht nur in LaLaLand.

    ____

    Mit Sicherheit NICHT.
    Gibts nur in Schland.

  30. Eine Moslemisierung findet nicht statt. Achwo. Österreich hat bereits eine Justizministerin die Scharia-gläubig ist.

  31. angetreten für die CDU, Lobbyistin für den Islam: Serap Güler

    wird es hier ähnlich, oder nicht?

  32. .
    .
    Der Knaller!
    .
    Habe letztens im TV einen Spendenaufruf der evangelische Kirche gesehen.. zur Lage an der Grenze zu Griechenland wo gerade die moslemische Invasion wütet.
    .
    Bürger sollten da für die Invasoren spenden.
    .
    Jetzt muss man nur wissen, das die evangelische Kirche in DE rund 15 Mrd. (!) Vermögen besitz.. wenn nicht noch viel mehr! Die mit Illegalen Asylanten Mrd. „verdienen“…
    .
    Und da sollen wir noch spenden. Ja nee is klar!

  33. Man möchte es so gerne glauben, daß alles und jeder gut ist. Das Problem mit dem Islam ist, daß er seine Mitglieder anleitet auch Täuschung anzuwenden, um in Positionen zu gelangen, die später die Promotion islamischer Rechtsvorstellungen ermöglichen. Wem kann man unter diesen Bedingungen trauen?

  34. StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:24
    Tschechien schließt Grenze für Reisende aus Deutschland und 14 weiteren Ländern

    StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:29
    Slowenien schliesst Grenze zu Italien

    StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:38
    Saudi-Arabien verhängt Einreisestopp aus Europa und weiteren Ländern

    StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:39
    CORONAVIRUS: Indien verhängt Einreisesperre für deutsche Staatsbürger

    usw…

    Seltsam, wie einfach das plötzlich wieder geht mit den Grenzen. Und wieviele Staaten in der Welt bereits mit der Tatsache arbeiten, daß ausgerechnet Deutschland ein (Willens-)Problem damit hat.

  35. Wenn ein türkischer Ozan Iyibas in Deutschland, Mitglied der grüngewendeten CSU (die Farbe Grün in deren diesjähriger Wahlkampagne beachten) Stanzen wie „Heimat bewahren“, „Tradition mit Zukunft“ etc. auf Wahlplakate drucken läßt, weiß ich ganz genau, daß da was nicht paßt. Außer der unbedingte Wille zur Macht.

  36. Jetzt, im Wahlkampf, legt sich Ozan Iyibas mit kreativen Ideen ins Zeug. „Der Bürgermeisterkandidat kocht“ heißt eine Veranstaltung am Wochenende. Auf den Schweinsbraten mit Knödeln folgt zum Dessert Baklava. „Es ist ja keine Plattitüde, dass ich Welten verbinden möchte.“ Dazu gehöre dann natürlich auch, dass es nach dem Essen eine „gscheide Musi“ gebe – nebst Gardetanz und Weißbier.

    Das „C“ in der CSU ist zum islamischen Halbmond geworden.

  37. Einen derartigen, sehr ins Detail gehenden Fragebogen an einen Aleviten zu senden, halte ich ehrlich gesagt, für unfair und damit macht man sich auch keine neuen Freunde in diesen Kreisen. Man suggeriert damit, dass man auch Aleviten trotz Verfolgung durch die Sunniten dann ja doch irgendwie für „verdächtig“ hält.

    Gut gemeint schießt halt manchmal auch deutlich über das Ziel hinaus.

  38. Fragenkatalog – finde ich gut, aber für mich ist folgende Fragen wesentlich und sollte m.E. hinzugefügt werden:

    Wie stehen Sie zu dem „Propheten“ Mohammed?
    Verehren Sie den „Propheten“ Mohammed als Ihr Vorbild?

    Wenn ja ==> nicht geeignet für staatliche und politische Ämter.
    Auch nicht, wenn „freundlich“, „integriert“, kein Kopftuch, Bier trinkt, …
    Wenn nein: nachbohren, um zu prüfen, ob es keine Taqiyya ist.
    Distanziert er sich glaubwürdig und öffentlich immer wieder von dem Islamisten Mohammed in Wort und Werk …?
    Wenn er früher irgendwie muslimisch war, müssten seine früheren Bekannten toben (Apostasie im Islam ist Todesurteil).
    == > Dann wäre es ok
    Wenn die weiterhin freundlich sind, ist es Taqiyya.

    Begründung:
    Mohammed war ein Islamist, Vergewaltiger, Terrorist, Massenmörder, Rassist, Faschist, …
    Alle Mohammedaner verehren Mohammed als ihr Vorbild.
    Damit definiert obiges multikriminelle Verhalten von Mohammed das Wertesystem von ALLEN Mohammedanern.
    Solche Faschisten möchte ich nicht in Deutschland haben und schon gar nicht in Politik, Polizei, Gerichtssystem, Verwaltung etc.

  39. @ Harpye 13. März 2020 at 09:14
    „Korrektur zu obigem Post:
    …dem grünen Herrn Onay.

    Und: Kann ich mich eigentlich bei gleichen Bedingungen in Izmir auch zur Bürgermeisterwahl aufstellen lassen?
    So von wegen Gleichstellung und Teilhabe…“

    Bedingt, in der Türkei muss man als in der Türkei geborener Deutscher die Türkische Staatsbürgerschaft beantragen in deutschland wählt man bis zum 21 Lebensjahr unter 2 Möglichkeiten!

  40. StopMerkelregime 13. März 2020 at 09:13
    @Harpye 13. März 2020 at 09:05

    Danke für die Hintergrund-Infos! Gut recherchiert.

  41. In Deutschland sind Aleviten häufig modern eingestellt, gebildet und gut integriert. Teilweise agieren sie sogar islamkritisch, wie der bayerische Landesverband der Aleviten, der 2013 auf Initiative des Autors und Lehrers Dr. Aydin Findikci einen Verzicht auf die Scharia forderte.

    Schön, aber in ihrem Glaubensbekenntnis beziehen sie sich auf die Schahada:
    Es gibt keinen Gott ausser Allah
    und der Islamist Mohammed ist sein Prophet.
    (und Ergänzung Ali … )

    Damit gründen sie ihr Wertesystem auf den Faschisten Mohammed.
    Warum distanzieren sie sich nicht öffentlich und glaubwürdig von diesem Rassisten und Massenmörder?

  42. Aleviten … „islamkritisch“

    Klingt schön, aber Kriterium für mich ist klare Kritik am Faschisten Mohammed.
    Ansonsten: Faschisten raus.

  43. Die Ausdrucksweise sagt das, was Merkel auch immer macht. Die hinterlistige Botschaft in schönen Worten verpackt. Die denken allen ernstes, dass der Islam eine Zukunft. So…ebenbürtig *LOL*
    Sie wissen nicht, dass es keinen mehr geben wird in wenigen Jahren. Und das das Kreuz den Sieg erringt. Was will der dann noch von euch, wenn alles im Chaos ist? Wem dient er dann?
    Er ist und bleibt ein Ungläubiger und er soll nicht in unserer Mitte sein!

    Das könnt ihr in der Bibel lesen, wenn ihr euch mal die Mühe macht. Unglaube stiftet Unruhe und ist genau so, wie die Unzucht, wenn Mann und Mann und Frau und Frau sich vereinen, eine Sache die es zu vermeiden gilt und auszugrenzen ist. „Lasst niemals den Unglauben in euer Haus“. So steht das da.
    Das ist nicht das, was andere dann daraus machen, sondern die Sicherheit das nicht genau das dadaurch passiert, was jetzt bereits passiert ist.

    Kein Türke ist Deutscher und kein Deutscher Türke. So ist das und so steht das auch im Lindelied. Eines Blutes und einer Sprache Band.

    Ist wie mit den Gottlosen und Schlechten. Gehört alles zusamen und beinhaltet ein Volk und ein Glaube.
    Oder deren Feinde. Der Teufel hat andere Interessen. Vergesst das alles da und auf dem Plakat. Sie haben gar keine Zeit mehr, um ihre Ziele und Träume zu verwirklichen. Weder das Monster in Brüssel, noch der Islam und werder noch das kommende Tier.

    Der Türke wird bald durchdrehen im Nahen Osten. Er wird gepackt werden. So steht das schon längst geschrieben. Was wird dann der Türke hier bei uns für eine Fresse ziehen?
    Jeder Christ, der einen Moslem als Bürgermeister wählt, der kann kein Christ sein, denn er stiftet Unruhe in der Mitte des Hauses. Der Gemeinde!
    Bayern wird am Ende bleiben und auch München. Es wird wieder einen König haben. Es wird nicht durch den Russen zerstört werden. Alls ab der Donau geht zum Teufel. Es wird kräftig ausgesiebt. Ihr wisst ja jetzt warum.

  44. Ozan Iyibas: „Ich bin weiter Alevit, gehe aber gerne in die Kirche, weil es mir Kraft gibt.“

    https://www.merkur.de/lokales/freising/neufahrn-ort29126/kommunalwahl-2020-csu-muslim-buergermeister-kandidat-ozan-iyibas-13449151.html


    Ich war auch schön öfters in Moscheen …
    Wesentliche Frage ist, ob er sich innerlich vom Faschisten Mohammed distanziert.
    Weil der Faschist Mohammed zum Fundament der Aleviten gehört (Schahada), wäre er damit nicht mehr Alevit.

  45. Stell Dir vor, jemand benennt als seine Glaubensfundament:
    Es gibt nur einen Gott,
    und Adolf ist sein Gesandter, der in allem das ewige göttliche Gesetz ausgeführt hat
    und Goebbels ist sein Freund.

    Die beiden finde ich super, die sind mein Vorbild.
    Natürlich bin ich gegen Rassismus und für Frieden.
    Ich bin jetzt bei der CDU eingetreten und möchte Bürgermeister werden

    ???

  46. Ich würde gerne wissen wie seine Chancen gewählt zu werden stehen. Und wer aussichtsreiche Gegenkandidaten sind : Etwa Rote oder Rotzgrüne die in der Praxis dann noch schlimmer sind oder vielleicht doch ein wählbarer Kandidat z.B. von den „Freien Wählern“.

  47. Was, bitteschön, soll ein „Türkischstämmiger Alevit“ sein? Aber egal wieviele Weißwürste der Herr auch mit Weißbier rünterspült, und wieviele Deutsche Pässe er sein Eigen nennt, er wird immer ein „Zugereister“ bleiben, in Bayern sowieso. Jedoch werden sich reichlich weichgespülte „Deutschstämmige Christen“ finden, die diesem CSU-Kandidaten ihre Stimme geben.

  48. Titel: Türkischstämmiger Alevit …

    a) türkischstämmig: das ist für mich nicht relevant, sollte auch hier bei PI nicht die wesentliche Rolle spielen. Wesentlich ist das Wertesystem (und fachliche Eignung).

    b) Alevit – ich gehe davon aus, dass die meisten Deutschen nicht klar ist, was das wirklich für eine Religion / Wertesystem ist. Selbst ich muss da immer nochmal nachschauen.

    Deshalb konstruktiver Vorschlag für ÄNDERUNG vom Titel (in Zukunft), damit das Wesentliche benannt wird:
    Verehrer vom Faschisten Mohammed will CSU-Bürgermeister werden

    Es ist also
    NICHT die „RASSE“ (türkischstämmig)
    NICHT die „RELIGION“ (Alevit)
    SONDERN das FASCHISTISCHE WERTESYSTEM,
    was ich ablehne.
    Dies muss auch im Titel klar werden.

  49. Die Aleviten haben auch so einiges auf dem Kerbholz und fahren wie die Yeziden diese Verheimlichungsstrategie!

    Wisst Ihr noch vor ca. 10 Jahren als es einen Tatort im Aleviten-Milieu gab, wo es um Ehrenmord, Inzucht und Kriminalität ging. Da sind die Alewiten so richtig Moslem-like ausgerastet in unserem Land sind und auf die Barrikaden gegangen. Es gab Drohungen, Krawall und „Informationskampagnen“, und der Tatort wurde nie wieder gezeigt bzw. wie die NSU-Akten sicher in den Archiven verschlossen.

    Also: Nicht den Aleviten trauen! Nur weil sie die Moslems als Feind haben, sind sie nicht unbedingt unsere Freunde. 🙁

  50. Aleviten sind Kurden der Islam-Konfession
    Alevismus/Alevitentum. Auch sie lesen den
    Koran u. üben Taqiyya.

    Ale-Viten = Ali-Anhänger

    Ein kurdischer Schwertverehrer in der CSU! So sehen
    Islam-Konfession Alevismus u. deren“Pfingsten“
    aus: Mohammeds Cousin u. Schwiegersohn Ali
    verehren, hier mit seinen 12 Jüngern u. dem
    bluttriefenden Zülfikar, das er von Mohammed
    geerbt haben soll, was dieser wiederum beim
    Abschlachten von Badr seinem Geburtsstamm
    geraubt habe.
    https://i2.wp.com/yasemin204.beepworld.de/files/aleviten.jpg

    Und das meint Necla Kelek zu den Aleviten/Kurden
    https://taz.de/Aleviten-Protest-gegen-Tatort-Krimi/!5188138/

    Dann noch ein paar Stichwörter:
    Kurden kaufen ganze Straßenzüge auf,
    obwohl bloß Sozialhilfeempfänger, aber
    Waffenverschieber, Heroindealer – 1999(!)
    Heroin, Waffen, Immobilien – Die schmutzigen
    Geschäfte der PKK in Deutschland
    +https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1999/Heroin-Waffen-Immobilien-Die-schmutzigen-Geschaefte-der-PKK-in-Deutschland,erste7184.html
    +++Gökay Akbulut
    +https://www.rnz.de/nachrichten/mannheim_artikel,-kurdenfest-2012-in-mannheim-goekay-akbulut-blitzt-mit-klage-gegen-polizeidirektor-ab-_arid,356574.html
    40.000 Kurden schlagen in Mannheim
    +http://www.pi-news.net/2012/09/mannheim-kurdenrandale-80-verletzte-polizisten/
    80 Polizisten krankenhausreif
    +https://de.wikinews.org/wiki/Mannheim:_Kurden_veranstalten_Jagd_auf_Polizisten_bei_Kulturfestival
    Aleviten vertreiben Sarrazin aus Kreuzberg.
    Alevitinnen Muhterem Aras, Mely Kiyak:

    Religion: Der andere Islam
    Im Streit um einen »Tatort«-Krimi stehen die
    Aleviten erstmals im Rampenlicht. Wer sind wir?
    Und was wollen wir? Von Mely Kiyak
    17. Januar 2008
    +https://www.zeit.de/2008/04/Aleviten
    Sevim Dagdelen,
    Bilkay Öney-Kadem, Canan Bayram;
    Kurdin Seyran Ates verkauft sich
    jahrzehntelang als Alevitin, jetzt Sunnitin.
    Gülseren Demirel
    +https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BClseren_Demirel
    Cansu Özdemir
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Cansu_%C3%96zdemir
    SED-Schwuli Hakan Tas

  51. Der Fragenkatalog ist zu fordernd und im Grunde wirkt das auf den normalen Passanten zu agressiv.
    Das einzige was diese Veranstaltung nach sich zieht, ist die Solidarisierung der Menschen mit dem CSU Mann. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich an seiner Stelle hätte weder Lust noch die Verpflichtung mich dieser Debatte auf der Straße zu beteiligen.

  52. @ Kalle 66 13. März 2020 at 11:05

    Ein Kurde!

    Alevismus u. Jesidismus sind kurdische
    Islam-Konfessionen.

    MEHR HIER:
    Maria-Bernhardine 13. März 2020 at 11:26

  53. Die örtliche AfD sollte dringend nachforschen, ob es in Neufahrn in letzter Zeit verdächtig viele Einbürgerungen von ‚Südländern‘ zwecks Generierung von Wählerstimmen gegeben hat!

  54. CSU … es findet zusammen, was zusammen gehört ! Wie wäre es mit einem türkischen Ministerpräsidenten in Bayern ? So langsam werden die Parteien von Ihrer eigenen Migrationpolik eingeholt und auch Bayern verschwindet immer mehr „ und ich freue mich darauf „!
    Die AfD braucht keinen Wahlkampf mehr machen , die Fakten sprechen für sich , wer überleben will und deutsch bleiben möchte, muss AfD wählen !

  55. Da Kurden keinen eigenen Staat haben, werden
    sie in Deutschland als Türken, Iraner, Iraker oder
    Syrer geführt. Somit ist Ozan Iyibas ein Kurde aus
    der Türkei alevitischer Islam-Konfession.

  56. Mal wieder ein Feigenblatt…mehr nicht. Türke bleibt Türke – egal ob er Weißwürste ißt oder nur halal. Egal ob Alevit oder Sunnit, oder was auch immer. Glaubt man im Ernst, daß solch einer im Zweifelsfalle gegen seine eigenen Landsleute vorgeht? Ich war vor einer Weile in Bayern, schöne Landschaft und traditionelle Ortskerne – aber selbst in kleinen Städten sieht man Kopftuch-Trägerinnen, immer mit KiWa, mindestens ein Kind an der Hand, das andere im Wagen, da sieht man, in welche Richtung es sich entwickelt!

  57. Kann noch jemand einen Unterschied zwischen der CSU und den Grünen erkennen? Es sieht alles gleich aus. Sogar das Personal ist identisch eingestellt. Söder ist bereits grüner als Habeck.

  58. Die Aussage von Medine (Linke) ist eine Unverschämtheit !!
    Gut, dass unsere Familie nicht da war, sonst wäre es laut geworden !!
    Die Linken zeigen wieder ihr wahres Gesicht, demnächst werden Migranten
    den Bürgern vermutlich „zwangszugeteilt“ ?

  59. Maria-Bernhardine 13. März 2020 at 11:37
    Da Kurden keinen eigenen Staat haben, werden
    sie in Deutschland als Türken, Iraner, Iraker oder
    Syrer geführt. Somit ist Ozan Iyibas ein Kurde aus
    der Türkei alevitischer Islam-Konfession.

    Selbst wenn die ihren eigenen Staat hätten, ist kaum anzunehmen, dass die mit dem Heroin-, Waffen- und Menschenhandel aufhören würden.

  60. +++EILMELDUNG +++ 11:21 Altmaier will Unternehmen zwangsverstaatlichen +++

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier schließt in der Coronavirus-Krise die Beteiligung des Staates an strategisch wichtigen Unternehmen nicht aus. Er habe in seiner Industriestrategie diese Möglichkeit bereits genannt, etwa wenn es um Firmen aus hochsensiblen Bereichen gehe, sagte der CDU-Politiker dem „Spiegel“. „Auch in einer Krise wie der durch das Coronavirus können sich ähnliche Fragen im Hinblick auf die technologische und wirtschaftliche Souveränität stellen.“

    Nun zeigen die Kommunisten in den Blockparteien ihre verbrecherische Fratze!

  61. Das ist ein äußerst guter Umgang mit dem Thema der Kandidatur von Ozan Iyibas und schön wäre es, wenn man den Fragenkatalog schon den vielen Mandatsträgern aus islamischen Ländern von GRÜNEN, LINKE, SPD zur rechten Zeit hätte vorlegen können. Das hätte zwar nichts für an der teils blauäugigen Unterstützung und Kandidatur durch diese Parteien geändert aber es hätte das Problem sichtbar gemacht.

    Vorher fragen ist sicher besser als später anklagen. Dann funktioniert auch die Rassismus und Faschismuskeule nicht.

    Gut ist es auch, das Michael Stürzenberger dem Fragenkatalog die grundsätzlich positive Einschätzung zu den Aleviten vorangestellt hat. Dies ersetzt aber eben nicht die konkrete Überprüfung der Kandidaten. Das ist hier hervorragend und besonnen herausgearbeitet worden. Ein Hoch auf die BPE und Michael Stürzenberger.

  62. @Dortmunder Bürger
    Ich bin mir nicht so sicher ob sie Altmaier und die Hintergründe verstanden haben.
    Wenn eine Firma wie die Lufthansa in der Krise kurz vor dem Aus steht und die Aktie für 1,50€ zu haben ist, würden sie wollen, dass die IranAir oder AirChina die Lufthansa aufkauft?
    Was ist falsch daran seine Schlüsselindustrie zu schützen? Nichts aus der KUKA Übernahme gelernt?
    Was hat das mit Kommunismus zu tun?

  63. Julian_Apostata 13. März 2020 at 11:29
    Der Fragenkatalog ist zu fordernd und im Grunde wirkt das auf den normalen Passanten zu agressiv.
    Das einzige was diese Veranstaltung nach sich zieht, ist die Solidarisierung der Menschen mit dem CSU Mann. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich an seiner Stelle hätte weder Lust noch die Verpflichtung mich dieser Debatte auf der Straße zu beteiligen.
    —————
    Das sehe ich bei aller Sympathie für Michael Stürzenberger genauso.

  64. Sieben Stunden Liveübertragung? ich habe noch nicht mal fünf Minuten ausgehalten. Die Leidensfähigkeit und Nervenstärke von Herrn Stürzenberger sind bewundernswert, sich von irgendwelchen Linkschaoten endlos beschimpfen und belabern zu lassen. Meiner Meinung nach ist das allerdings sinnlos, vergebliche Liebesmüh, denn was soll der Nutzen sein? Außerdem halte ich es für einen Fehler, Menschen in erster Linie an ihrer Religion zu messen. Kultur und Zivilisation bestehen doch aus wesentlich mehr Faktoren, und die passen nun einmal bei Fremden aus aller Welt nicht zu uns.

  65. @ Hottos 13. März 2020 at 09:04

    liebe moderation,
    gibt es die möglichkeit, dem unsäglichen armin laschet, dessen deutschfeindlichkeit hier in diesem forum zur genüge diskutiert wurde, nicht noch als „dankeschön“ eine werbeplatform hier bei pi-news zu geben ….
    __________________________________________________________________________

    Dieser Frage/Aufforderung kann ich mich nur anschließen !!!

  66. @Dortmunder Buerger 13. März 2020 at 12:05

    „Nun zeigen die Kommunisten in den Blockparteien ihre verbrecherische Fratze!“
    Ja das hat der Kommunist Obama auch mit der Ganzen Automobilindustrie der USA gemacht darum gibt es sie noch!

    @Julian_Apostata 13. März 2020 at 12:12

    „@Dortmunder Bürger
    Ich bin mir nicht so sicher ob sie Altmaier und die Hintergründe verstanden haben.
    Wenn eine Firma wie die Lufthansa in der Krise kurz vor dem Aus steht und die Aktie für 1,50€ zu haben ist, würden sie wollen, dass die IranAir oder AirChina die Lufthansa aufkauft?“
    Dann kann die Lufthansa ja immernoch Aktien verkaufen die Verstaatlichung ist die alternative zum Bankrott

  67. Julian_Apostata 13. März 2020 at 12:12
    @Dortmunder Bürger
    Nichts aus der KUKA Übernahme gelernt?

    Oh, doch – nämlich daß die BRD-Politverbrecher ganz gezielt die Deindustrialisierung unseres Landes vorantreiben! Nahezu jedes Deutsche Spitzenunternehmen und auch viele Mittelständler wurden in den letzten Jahren durch politisch induzierten Druck auf die Banken, vor allem die Sparkassen, an Ausländische Konzerne verscherbelt!

  68. Es könnte so einfach sein: Türken sollte man alles zugestehen, was man Deutschen in der Türkei zugestehen würde. Sonst macht man sich unglaubwürdig, angreifbar, lächerlich.

  69. ich2 13. März 2020 at 12:29
    @Dortmunder Buerger 13. März 2020 at 12:05
    Ja das hat der Kommunist Obama auch mit der Ganzen Automobilindustrie der USA gemacht darum gibt es sie noch!

    Sischer, sischer! Allerdings nachdem dieser ‚Messias der Linksgrünen‘ durch sein äußerst dummes Handeln eine globale Rezession von historischen Ausmaßen auslöste, damit die Industrie weltweit an der Rand der Insolvenz brachte und Billionenwerte vernichtete!

  70. @ich2
    „Verstaatlichung“ hat Altmaier auch nicht vor. Die wollen nur einen Riegel davor schieben dass in der Krise ausländische Unternehmen billig an deutsche Firmen kommen. Das ist das absolute Minimum dessen, was eine Regierung machen muss.

    @Dortmunder Buerger
    Bei Phantomschmerzen in Bezug auf den drohenden Kommunismus hilft ein Schnäpschen abends in DO am Tresen, vllt bietet sich die Gerberschänke in der City an (gibt’s die überhaupt noch). Gruß aus RE

  71. „Eilmeldung“ „Kommunismus“ „Verstaatlichung“
    Da bekommen einige hier schon das Zittern wie Merkel wenn sie die Hymne hört.

  72. Dortmunder Bürger 12:05:
    +++EILMELDUNG +++ 11:21 Altmaier will Unternehmen zwangsverstaatlichen +++
    —-
    Es geht nicht darum die VEB’s wieder neu zu beleben sondern um dem Ausverkauf von Schlüsselindustrien entgegenzuwirken denn viele Aktien sind im freien Fall und Hedgefonds könnten die sich unter den Nagel reißen.
    Auch kann man dadurch Unternehmen dazu bringen mit Krediten, die ja unbegrenzt zur Verfügung stehen sollen wie Altheini und Scholz eben gesagt haben, z.B. Produkte für die Notfallversorgung der DEUTSCHEN Bevölkerung herzustellen und nicht alles aus China zu importieren.

  73. „dein Hass tötet!“ Lächerlich! Das ausgefranste Schild sollte der schweigsame Knabe mal lieber seinen Parteigenossen vor die roten Nasen halten. Die SEDler kennen sich mit Hass und Mord bestens aus!

  74. Ergänzung zu meinem Beitrag 13:21:
    Während der Bankenkrise hat Scholz als Arbeitsminister die Kurzarbeit großzügig erleichtert und damit damals auch meinen Arxxx gerettet. Nach der Krise konnte (vorbei ist sie ja nicht) wurde von Null auf Hundert die Produktion wieder hochgefahren denn das Personal/das Fachwissen war ja noch vorhanden.
    Auch die Abwrackprämie („die Alte -Karre-abwracken“) war nicht schlecht und die Neger in Afrika konnten sich für lau einen soliden Diesel-Daimler leisten, der bei entsprechender Pflege 300.000 km durchhält.

  75. @gonger
    verstehen einige hier aber nicht.
    Die wittern „Kommunismus“ und „Verstaatlichung“ und fangen an zu zittern.
    Es ist nicht nur das Virus, sondern die Rezession die Deutschland jetzt richtig zusetzen wird.
    Nicht weniger als Shut-Down der gesamten Industrie wie in Italien droht uns jetzt.

  76. gonger 13. März 2020 at 13:21
    Dortmunder Bürger 12:05:
    +++EILMELDUNG +++ 11:21 Altmaier will Unternehmen zwangsverstaatlichen +++
    —-
    Es geht nicht darum die VEB’s wieder neu zu beleben sondern um dem Ausverkauf von Schlüsselindustrien entgegenzuwirken denn viele Aktien sind im freien Fall und Hedgefonds könnten die sich unter den Nagel reißen.
    —————
    Das ist genau der Plan. Und nun haben Chinamann, Arabs, „Zocker“ wie Soros und all die Fiat-Geldschöpfer genuch Kohle, um sich alles einzuverleiben. Alles, wofür die Fleißigen und die Klugen krummgelegt haben wird mit einem Fingerschnipps kassiert und in die Taschen gierigen Betrügergesindels gestopft.

  77. Babieca 13. März 2020 at 10:29

    Das frage ich mich auch. Gibt es in der Türkei Deutsche, welche politische Ämter inne haben und die Heimat erhalten wollen?

  78. @Mic Gold
    auch schon Paranoia? Hat das Zittern schon eingesetzt aus Angst vor (sic!) Chinamann, Arabs und Zocker?

  79. Heisenberg73 13. März 2020 at 13:08

    Wo hat man den Michael denn da hingestellt? Da ist ja kein Mensch.
    ——————————-
    Weiß nicht, ob das z.Z. überhaupt einen Sinn hat. Die Leute sind im Coronapanikmodus.
    Meine Frau war gerade beim einkaufen. Bei uns gibt’s jetzt auch kein Klopapier mehr, auch H-Milch ist ausverkauft. Auf der anderen Seite kostet der Sprit, nach wie vor 1,31€, trotz des massiven Einbruchs des Ölpreises.

  80. Hats schon jemand geschrieben?
    Ein mohammedaner ist in erster linie ein mohamedaner.
    Mal wieder aufgefrischt:
    Was ist eine leere straße?
    – eine moha-demo gegen islam-terror!

  81. …respekt herr stürzenberger, respekt!
    …ich bewundere ihre geduld, die sie diesem linken spinner entgegenbringen
    …nach 30 jahren zwangs-staatsbürgerschaft in der sog „ddr“ habe ich diese geduld weder gegenüber den linken sozialisten noch den nationalen sozialisten
    …ich vergesse nie, dass beide „sozialisten“ die schornsteine des kz‘s buchenwald haben rauchen lassen
    …die nationalen sozialisten bis 1945
    …die sed sozialisten bis 1950
    …beide, „nsdap“ und „die linke“ sind in der deutschen geschichte die einzigen parteien, die konzentrationslager betrieben

  82. @Viper
    ich habe mir den Stream bis jetzt angesehen (die machen jetzt eine Pause).
    Ich würde die Veranstaltung sofort abbrechen. Das funktioniert so nicht. Es sind kaum Leute da, da rennen vllt 5 Mann rum.
    Und dass man den Linkspartei-Mann mit seinem Schild nicht isoliert oder die Polizei bittet den zu entfernen wirkt auch etwas komisch. Man könnte glatt meinen, dass der Schilder-Mann willkommen ist um sozusagen zu zeigen, wie man von der Linken stigmatisiert wird. Das taugt heute nichts.

  83. @Viper
    „ich habe mir den Stream bis jetzt angesehen (die machen jetzt eine Pause).
    Ich würde die Veranstaltung sofort abbrechen. Das funktioniert so nicht. Es sind kaum Leute da, da rennen vllt 5 Mann rum.“
    Was soll das überhaupt? eine Schippe dreck auf die CSU damit der Grüne Bürgermeister bleibt?

  84. Das Milchbubi von den Linken, hat der was an der Schüssel, oder nicht alle Tassen im Schrank?

    Stürzenberger, wir haben dich vermisst!

  85. Der Islam ist in seiner gesamtheit generell zu verbieten und nicht nur das, sondern vom Fötus bis zum Greis mus er aus diesem Westeuropa verschwinden dieser Islam-Scheiß, oder wie der auch immer haiß.

  86. Julian_Apostata 13. März 2020 at 13:09

    „@ich2
    „Verstaatlichung“ hat Altmaier auch nicht vor. Die wollen nur einen Riegel davor schieben dass in der Krise ausländische Unternehmen billig an deutsche Firmen kommen. Das ist das absolute Minimum dessen, was eine Regierung machen muss.“
    Wen er es nicht vor hat warum sagt er es? Wie sollen den ausländische Unternehmen billig an deutsche Firmen kommen die sind doch auch in der Kriese.
    2008 hätte VW ja auch GMC übernehmen können, hätte auch nur 1$ gekostet.

  87. ferdinand 13. März 2020 at 09:13

    Cracker 13. März 2020 at 09:08
    Ich lehne jeden mohammedanischen Politiker in jedem Amt ab.

    Ganz meiner Meinung. Auch als Beamte, in Behörden und vor allem auch bei hoheitlichen Aufgaben, wie Polizei und Bundeswehr.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich bin auch dieser Meinung und will auch eine Abschaffung der Doppelpässe. Wahlrecht nur in der 5. Generation von Passdeutschen. Keinerlei Sozialgeld mehr für arbeitslose Ausländer, ohne Arbeit haben sie das Land zu verlassen. Das Gesetz gibt es in unserer echten Verfassung von 1871.

  88. @ich2
    Altmaier hat nichts dergleichen gesagt. Das ist halt der Punkt.
    Es wird nicht richtiger wenn man Fake News wiederholt.
    Richtig ist folgendes:
    http://www.fr.de Frankfurter Rundschau 11.18 Uhr
    […] So schließt er aufgrund der Corona-Pandemie eine vorübergehende Beteiligung des Staates an strategisch wichtigen Unternehmen nicht aus. Vor allem bei Firmen aus hochsensiblen Bereichen, sagt Altmaier gegenüber dem Nachrichtenmagazin Spiegel. […]
    und das ist völlig in Ordnung und auch die Aufgabe des Staates.

  89. @Dortmunder Buerger
    gibt es jetzt noch die Gerberschänke in DO oder nicht?
    Auf nett war immer das Herrengedeck = Pils und Schnäpschen.

  90. nochmal zur Veranstaltung.
    Stürzis Einsatz in allen Ehren, aber bringt so nichts.
    Vor ihm eine Horde junger Moslems, die sowieso nur die Hälfte verstehen und hinten die Kirchenleute die sich moralisch erhoben fühlen und für Argumente nicht zugänglich sind.
    Man kann die Menschen so leider nicht bekehren (außer vllt ein paar Leutchen). Jeder muss erst in seinem persönlichen Umfeld mit den Auswirkungen konfrontiert werden.
    Es hätte hier auch gereicht wenn man einen Infostand aufbaut und das Material verteilt, quasi so wie die AfD das macht. Auch das gelegentliche Dazwischengerede von Stürzis Kompagnon (der Herr mit dem Hut und Sonnenbrille) führt eher zur Belustigung in den Reihen der Gegner bei. Jetzt hat letzterer noch Redeverbot bekommen weil nur Michael als Redner angemeldet ist, danach tobender Applaus in der Menge. Das führt doch zu nichts.

  91. # Julian_Apostata 13. März 2020 at 16:19
    „…Auch das gelegentliche Dazwischengerede von Stürzis Kompagnon (der Herr mit dem Hut und Sonnenbrille)…“
    ______________________________________________
    Das ist Chris, ein sehr tüchtiger und engagierter Helfer. Leider meint er auch was sagen zu müssen und genau das beherrscht er nicht. Schon früher hat er öfter durch unquaifiziertes Dazwischengequatsche Stürzis Argumentation unterbrochen bzw. gestört. Er sollte selbst erkennen daß ihm das nicht liegt. Wenn er das nicht einsieht darf man ihm kein Micro mehr geben.

  92. Mir ist es EGAL ob der „Alevit“ oder klizifuzifit oder WhatTheFuck ever ist, im „richtigen“ Moment schlägt bei dem das „Moderate“ iSSlam_Gen durch und wenn es das nicht ist, dann macht mit Sicherheit das TÜRKENgen click.
    Ich lasse mir meine Heimat nicht VERTHÖRKEN !!!
    Nein Danke !
    Ab nach Anatolien !!
    BASTA !!!!!!!!!!!!!!!!

    http://www.martinluther.dk/tyrk1.html

    Güle güle Efendi !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † †

  93. @Wokker
    ich habe ihn (Chris) auch immer als hilfreichen Body neben Michael wahrgenommen.
    Das Dazwischengerede muss man wohl leider unterbinden, sonst macht man sich zum Gespöt.

  94. Ich hatte eine alewitische Arbeitskollegin, sehr nett, sehr hilfsbereit und bestens integriert (4 Töchter, alle auf der Uni), die sehr darauf bestanden hat „Ich bin KEINE Türkin, ich bin Kurdin!

  95. Zitat: Waldmann 13. März 2020 at 12:57
    Es könnte so einfach sein: Türken sollte man alles zugestehen, was man Deutschen in der Türkei zugestehen würde. Sonst macht man sich unglaubwürdig, angreifbar, lächerlich.
    ___________________________________________________

    Genau so stand es einstmals im Bürgerlichen Gesetzbuch:

    Jeden Ausländer werden in Deutschland die gleichen Rechte gewährt,
    die sein Herkunftsland deutschen Staatsbürgern gewährt.

    ….und nur so kann es gehen, Pflichten und Rechte auf Gegenseitigkeit.

    Leider hat man diesen Artikel im BGB schon längst gestrichen.

Comments are closed.