Print Friendly, PDF & Email

Die AfD hat bei der Bundestagswahl 2017 für ein Erdbeben gesorgt und ihr Ergebnis von 2013 fast verdreifacht. Sie kommt in aktuellen Hochrechnungen auf 13 Prozent. Große Stimmenverluste mussten dagegen die Union und die SPD einfahren und damit eine herbe Klatsche für ihre desaströse Masseneinwanderungs-Politik erhalten.

PI-NEWS-Liveticker zur Bundestagswahl 2017:

Vorläufiges amtliches Endergebnis

CDU/CSU: 33 SPD: 20,5 AfD: 12,6 FDP: 10,7 Linke: 9,2 Grüne: 8,9

01.21 Uhr: ARD-Hochrechnung

CDU/CSU: 32,8 SPD: 20,4 AfD: 13 FDP: 10,7 Linke: 9,1 Grüne: 9

22.28 Uhr: ARD-Hochrechnung

CDU/CSU: 32,9 SPD: 20,6 AfD: 13 FDP: 10,6 Linke: 9,1 Grüne: 8,9

21.10 Uhr: ARD-Hochrechnung

CDU/CSU: 33 SPD: 20,7 AfD: 13 FDP: 10,6 Linke: 9 Grüne: 8,9

19.41 Uhr: ARD-Hochrechnung

CDU/CSU: 33 SPD: 20,8 AfD: 13,3 FDP: 10,5 Linke: 8,7 Grüne: 9,1

19:25 Uhr: Video von der AfD-Wahlparty in Berlin

Live von der Wahlparty in Berlin!

Posted by AfD on Sunday, September 24, 2017


18.35 Uhr: ARD-Hochrechnung

CDU/CSU: 32,9 SPD: 20,2 AfD: 13,3 FDP: 10,5 Linke: 9 Grüne: 9,3

18.12 Uhr: ARD-Prognose zum Ausgang der Wahl

CDU/CSU: 32,7 SPD: 20,2 AfD: 13,4 FDP: 10,5 Linke: 8,9 Grüne: 9,4

18 Uhr: ARD-Prognose zum Ausgang der Wahl

CDU/CSU: 32,5 SPD: 20 AfD: 13,5 FDP: 10,5 Linke: 9 Grüne: 9,5


17.45 Uhr: Livestream von Compact-TV mit Michael Stürzenberger

Um 17.45 Uhr startet der Livestream von Compact-Online, unter anderem mit PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger als Reporter auf der AfD-Wahlparty in Magedburg. Viel Spaß beim Zuschauen:

COMPACT-Livestream zur Bundestagswahl

COMPACT-Livestream zur BundestagswahlAm Abend der Schicksalswahl beweist COMPACT deshalb Mut zur Wahrheit – und greift auch die GEZ-Glotze frontal an. Mit einer Livesendung begleiten wir Sie durch den Abend, haben alle Zahlen, messerscharfe Analysen und die wichtigsten Stimmen der patriotischen Opposition vorbereitet.Wir senden, was die Lügenmedien verschweigen. Unser kompetentes COMPACT-Team vor und hinter den Kameras sorgt am Sonntag für eine echte Alternative zum Lügenfernsehen.

Posted by COMPACT-Magazin on Sunday, September 24, 2017


17.15 Uhr: DDoS-Attacken auf PI-NEWS

Viele unserer Leser werden es schon bemerkt haben – PI-NEWS läuft in diesen Minuten langsamer als sonst. Grund sind massive DDoS-Attacken auf unseren Server, die wir aber zumeist abwehren können. Wir bitten Sie trotzdem vorab um Entschuldigung, dass es derzeit etwas länger dauert, bis unsere Seite geladen wird.


17 Uhr: Herzlich Willkommen beim PI-NEWS-Liveticker zur Bundestagswahl.

Wir werden Sie in den nächsten Stunden über alles rund um die Wahl auf dem laufenden halten. Zur Einstimmung auf den Wahlabend hier noch einmal unsere PI-Umfrage zum Abschneiden der AfD heute. Wer noch nicht teilgenommen hat, kann jetzt noch abstimmen:

Wie schneidet die AfD bei der Bundestagswahl am 24.9. ab?

View Results

Loading ... Loading ...

972 KOMMENTARE

  1. Lassen wir uns überraschen, ob Merkel, wie gehabt, vier weitere Jahre DE totmerkeln kann oder ob es endlich jemand für nötig befindet, ihren allerwertesten aus der Regierung zu kicken.

  2. Was mich wirklich ärgert: (Stumpfe) Bunt- und Bleistifte in den Wahlkabinen! In diesem Land, das so große Schwierigkeiten mit Demokratie hat, sollten zumindest Kugelschreiber Pflicht sein!

  3. Diese Hoffnung, mit einer AfD, der verrotteten Merkel-Junta einen gehörigen Eselstritt zu verpassen, ist ein
    untrügliches Zeichen.

  4. Ich wollte zum Wahlgang meine Trachtenjacke anziehen. So mit Eichenlaub auf dem Revers, Hirschhornknöpfen und so.
    Da meine Frau meinte, es wäre unpassend und es müsste ja nicht jeder gleich sehen, was ich wählen will, zog ich dann doch das Sakko an.
    Immerhin in blau.
    Doch als dann im Wahllokal die beiden Damen in ihrem bodenlangen Tschador in der Reihe vor mir standen, bereute ich schon, nicht meinen schönen Janker angezogen zu haben.

    Nachher bei der Wahlbeobachtung (ich habe mich schon beim Wahlleiter angemeldet), ziehe ich ihn vielleicht doch an. Ein letztes mal??

  5. Ich war gerade wählen.

    Ich bin echt fassungslos: gähnende Leere im Wahlzimmer. Drei Wahlkabinen und alle unbesetzt.
    In meiner lag ein Kugelschreiber und ich machte meine Kreuzchen, selbstverständlich an der richtigen Stelle.
    Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.

    Leute, ist das noch normal hier ?????

  6. …… viele Landeswahlleiter eine deutlich höhere Wahlbeteiligung als noch vor vier Jahren.
    ————————————
    Das kann aber auch bedeuten, dass in den Demenztempel von den SozialarbeiterInnen ganze Arbeit bei der Briefwahl geleistet wurde. Dann noch ein gewisser Prozentsatz der AfD-Wahlzettel posthum ungültig gemacht, dann haben wir den Salat. Ich habe zwar gern ungute Gefühle, hatte dieses Gefühl wie heute zuletzt 1989 bei der Maueröffnung.
    Cave Cave Cave

  7. So, AfD ist gewählt. Reges Treiben in „meinem“ Wahllokal. Ich denke, es werden 12% – 15% pro AfD.
    Bin auf das Wahlergebnis in meinem Bezirk gespannt (erfahre ich allerdings erst am Freitag, da ich kommende Woche wieder im Allgäu bin).

  8. Ich war gerade wählen.

    Ich bin echt fassungslos: gähnende Leere im Wahlzimmer. Drei Wahlkabinen und alle unbesetzt.
    In meiner lag ein Kugelschreiber und ich machte meine Kreuzchen, selbstverständlich an der richtigen Stelle.
    Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.

    Leute, ist das noch normal hier ?????

    Und warum soll der Kommentar jetzt hier nicht erscheinen ????? Moderation ????

  9. also bei mir lagen heute vormittag Kugelschreiber in der Kabine …..

    so jetzt noch ein Kaffee und dann gehts zur Auszählung .. mit Schreibblock !!!!

    für jeden Prozentpunkt für die AfD gehen morgen je 10 Euro/ % Punkt als Spende an die AfD .. das ist es mir Wert !!!!!!!

  10. Ich war gerade wählen.

    Ich bin echt fassungslos: gähnende Leere im Wahlzimmer. Drei Wahlkabinen und alle unbesetzt.
    In meiner lag ein Kugelschreiber und ich machte meine Kreuzchen, selbstverständlich an der richtigen Stelle.
    Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.

    Leute, ist das noch normal hier ?????

    Und warum soll der Kommentar jetzt hier nicht erscheinen ????? Moderation ????

  11. Ich war gerade wählen.

    Ich bin echt fassungslos: gähnende Leere im Wahlzimmer. Drei Wahlkabinen und alle unbesetzt.
    In meiner lag ein Kugelschreiber und ich machte meine Kreuzchen, selbstverständlich an der richtigen Stelle.
    Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.

    Leute, ist das noch normal hier ?????

    Und warum soll der Kommentar jetzt hier nicht erscheinen ????? Moderation ????

  12. Ich hörte heute in den TV-News : “ Hauptsache , daß die AFD Nichts zu sagen hat “ & >>>>> hörte darauf eine innere Stimme : “ Dann hast Du [ Haben wir alle ] hier demnächst bald gar Nichts mehr zu sagen .“ ( Und ich glaub auch , daß der kläglichen peinlichen Rest dieser Talkshowrunde https://youtu.be/dmPFV1m4GxI 10 Jahre später lieber einmal länger & mehr nachgedacht hätte .)

  13. Wahlbeteiligung laut N24 bei 41,4 Prozent… 🙁 Mit anderen Worten: Gut 58 Prozent aller Deutschen ist es völllig schnurz, was mit dem Land passiert..!

    Das schöne Wetter, die letzten Sonnenstrahlen, noch einmal Chance auf Biergarten… Bitte habt Verständnis… *IRONIE OFF*

  14. LinksLiegenLassen 24. September 2017 at 16:31

    Was mich wirklich ärgert: (Stumpfe) Bunt- und Bleistifte in den Wahlkabinen! In diesem Land, das so große Schwierigkeiten mit Demokratie hat, sollten zumindest Kugelschreiber Pflicht sein!
    ——————————-
    In weiser Voraussicht habe ich zur Bundestagswahl meinen eigenen Kugelschreiber mitgenommen, mit dem ich dann beide Stimmen der AfD gegeben habe. In meinem Wahllokal lag gar kein Stift oder ähnliches, womit man ein Kreuz hätte machen können. Ich vermute, dazu hatte es wohl aus finanziellen Gründen dann nicht mehr gereicht…lach !!!

  15. wir haben 4 x blau AfD gewählt 🙂

    Schulz hat sich ja immer in allen Reden die Hintertürchen offen gelassen. Er hat ja immer nur gesagt „ich will“ und hat sich nie festgelegt z. B. ich führe als Bundeskanzler eine Mindesrente ein oder „ich sorge dafür dass alle abgelehnten Asylbewerber zurückgeführt werden“ oder „ich mache eine Steuerreform für den staatstragenden Mittelstand“ oder „mehr netto fürs brutto“ für die Leute die hier arbeiten und den Staat stützen

  16. Demonizer 24. September 2017 at 16:37
    LinksLiegenLassen 24. September 2017 at 16:31

    „Was mich wirklich ärgert: (Stumpfe) Bunt- und Bleistifte in den Wahlkabinen! In diesem Land, das so große Schwierigkeiten mit Demokratie hat, sollten zumindest Kugelschreiber Pflicht sein!“

    Hier die Begründung vom Wahlleiter.
    https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-waehler/wahlsonntag.html#2a4b07d0-eb01-4e25-a862-788f602b8dc1

  17. wer es zeitlcih schafft, geht zur Auszählung !!!.. ich habe nur 10 min zu laufen ..

    Leute, das ist heute ein Schicksalstag .. ja …

    habt Mut !!!!!

    dank und Grüße an alle die sich noch für unser Land einsetzen … die nciht einfach sagen , es bringt nichts .. ich kann eh ncihts machen …

    doch , wir können was machen .. wir sind ein Macht !!!!!

  18. Egal wie die Wahl im Detail ausgeht, am Ende steht wieder die Große Koalition. Erst kommen Alibi-Verhandlungen mit FDP und Grünen. Danach wird man sich schnell darauf einigen in der gewohnten Zusammensetzung das Land weiter mit Vollgas vor die Wand zu fahren.

  19. @pforzheim brennt

    Nein, in diesen Zahlen fehlen die Briefwähler komplett, das sind nur die Urnenwähler bis 14 Uhr laut einer Schätzung des Wahlleiters.

  20. Bei WEB.DE ( Staatsnahes Medium ) ….. vor etwa 1 Stunde : EILMELDUNG : Wahlbeteiligung unter 2013.
    JETZT ist diese „Eilmeldung“ weg . Alles klar !!!!!!! Wieder mal ein billiger Versuch zur Demoralisierung der noch wankelmütigen Wähler. Gabriel (angeblich O-Ton) „…es sieht schlecht aus für die SPD“……..weiß der schon mehr ? ………….Ich habe diesmal alles unternommen um in meinem privaten und beruflichen Umfeld zum wählen der AFD zu mobilisieren, ich denke bei einigen hat es klick gemacht. Überwiegend bei den Herren, die Damen sind sich „nicht sicher“ ( müssten grad die Frauen, bei dem was in DE abläuft ? )

    Mal sehen wie nah ich da dran bin 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=fsPrOYqlgOY

  21. Pforzheim brennt 24. September 2017 at 16:36

    Wahlbeteiligung laut N24 bei 41,4 Prozent… ? Mit anderen Worten: Gut 58 Prozent aller Deutschen ist es völllig schnurz, was mit dem Land passiert..!

    Das schöne Wetter, die letzten Sonnenstrahlen, noch einmal Chance auf Biergarten… Bitte habt Verständnis… *IRONIE OFF*
    ———————
    Möglicherweise sind ja die obrigkeitshörigen Altparteienwähler auf Altmaier reingefallen und haben den „falsch“ verstanden. Und da sie ja eh schon die Schnauze von Merkill und Co. hatten, da sind sie lieber im Biergarten sitzengeblieben um nicht die „Nazis“ von der AfD wählen zu müssen, die sich ja bekanntlich etwas mehr von den Altparteien abhebt. Lach!
    Aber ich traue diesen Fake news Sendern eh nicht mehr über den Weg.

  22. heute schon gelacht ?

    Auch in Sachsen-Anhalt konnte man heute am 24.9.2017 wählen, hier kommt ein echter Sachsen-Anhaltiner direkt aus dem Wahllokal zurück, und ja, der hat das richtige gewählt, siehe 2.15 Min. Video … hier Klick !

  23. Ein Lebenszeichen der Demokratie – AfD in den Bundestag. Die junge Partei wird sich finden und stabilisieren. Es wird Enttäuschungen geben, bestimmt, aber auch Sternstunden der Demokratie. Denn es ist der Anfang. Der Anfang der Restauration der Demokratie in Deutschland.

  24. Pforzheim brennt 24. September 2017 at 16:36
    „Wahlbeteiligung laut N24 bei 41,4 Prozent… ? Mit anderen Worten: Gut 58 Prozent aller Deutschen ist es völllig schnurz, was mit dem Land passiert..!“

    Das ist ein Zwischenstand !!!!!

    „Bei der letzten Bundestagswahl 2013 hatte die Wahlbeteiligung bis 14:00 Uhr bei 41,4 Prozent gelegen; die Wahlbeteiligung insgesamt hatte 71,5 Prozent betragen.“

    https://www.bundeswahlleiter.de/info/presse/mitteilungen/bundestagswahl-2017/30_17_wahlbeteiligung_14uhr.html

  25. @Pforzheim brennt;
    Waldemar Birgel wird es freuen, denn seine Deutschrussen kennen ihre Pflicht und nehmen sie wahr.

  26. Ein Lebenszeichen der Demokratie – AfD in den Bundestag. Die junge Partei wird sich finden und stabilisieren. Es wird Enttäuschungen geben, bestimmt, aber auch Sternstunden der Demokratie. Denn es ist der Anfang. Der Anfang der Restauration der Demokratie in Deutschland.

  27. Bei youtube kursiert ein clip von der Stimmabgabe Merkels und ihres Gatterichs.
    Die Wahlurne war und wurde bei deren Stimmabgabe n i c h t abgedeckt.
    Und nun?
    Wer weiss was?

  28. Zu viele Pessimisten hier…!
    Ich sage 18%+X ;-)))
    Bin Wahlhelfer und achte drauf, dass keiner besch…t..!!!! ;-)))

  29. So. Meine dösbaddelig gefährliche Nachbarin mit ihrer „Deutschland ist ein reiches Land, es können gerne noch mehr reinkommen“- Meinung, habe ich stimmentechnisch gerade neutralisiert.
    So sehe ich das.
    Und jetzt alle:
    Die Hände zum Himmel, kommt, lasst uns fröhlich sein.
    Wir klatschen zusammen , die AfD zieht ein…..lalalaaaschubiduuu.

  30. DocTh 24. September 2017 at 16:33
    In einer sogenannten Multikultur gewinnen die, die ohne Hemmungen und jegliche Rücksichtnahme sind. Hoffentlich ist bald Schluss damit und wieder zivilisierte Verhältnisse.

  31. Ich bin eher skeprtisch.
    AfD könnte unter 10% liegen wenn es überhaupt reicht.
    ich glaube eher an die vernagelte Dummheit der leute.
    Bei uns im Wahllokal massig Müsli Gutmenschen.
    Die Grünen werden verm. leider besser abschneiden als gedacht
    und die Mövenpick etc. Korruptions- und Selbstbereicherungsexperten in Gelb
    wird es Dank gewachsener neoliberaler Porscheleaser Klientel verm. leider auch schaffen.
    Die ekelhafteste Frau Deutschlands wird nat. wieder Kanzlerin, igitttttttttttttttt!!!!!!!!!!

  32. Ich war mit 100% zur Wahl gegangen und habe auch mit 100% AfD gewählt. Ob das in die Statistik einfließt? 😉

  33. „Dann um Punkt 18 Uhr gibt es auch schon die ersten Wahlprognosen auf ARD und ZDF, die zumeist relativ nah am zu erwartenden Endergebnis liegen.“

    Erst ab 18 Uhr wird ausgezählt und da soll es schon die ersten Wahlprognosen geben? Na das soll mal einer verstehen. Vielleicht bin ich zu blöd dafür.
    Egal. Um 17:50 werde ich die AfD wählen und hoffe auf ein gutes Ergebnis.

  34. Danke nochmals PI, einige von uns vergewaltigten deutschen Zigeuner- und Judenmädchen und -Frauen haben sich vor euch lange versteckt, danke an alle lieben AfD Politiker, wir wählen euch. damit die Vergewaltigungen an uns und Tötungen an uns deutschen Mädchen und Frauen endlich aufhören?

  35. Rolando76 24. September 2017 at 16:51

    Zu viele Pessimisten hier…!
    Ich sage 18%+X ;-)))
    ————————————–
    Das wäre erfreulich, glaube aber nicht daran. 12% – 15% sind schon realistisch denke ich.

  36. Danke nochmals PI, einige von uns vergewaltigten deutschen Zigeuner- und Judenmädchen und -Frauen haben sich vor euch lange versteckt, danke an alle lieben AfD Politiker, wir wählen euch. damit die Vergewaltigungen an uns und Tötungen an uns deutschen Mädchen und Frauen endlich aufhören?

  37. Ich habe heute mit lila Filzstift gewählt. In den Kabinen lagen festgebundene Kugelschreiber aus und am Fenster ein großes Schild „Fotografieren verboten“. Rentner vor mir mussten Ausweis zeigen, ich nicht. Im Nebenraum (anderer Wahlbezirk) mussten meine Eltern und Geschwister ALLE den Ausweis zeigen. Wahlhelfer sahen harmlos aus und haben alles sehr gewissenhaft gemacht. Auch das Freigeben des Einwurfschlitzes lief in beiden Zimmern genau nach Vorschrift. Wahlbeteiligung jeweils leicht höher als sonst: um 15 Uhr je einmal 44% und 51%.
    Soweit ja mal alles in Ordnung für den Moment.

  38. Cendrillon 24. September 2017 at 16:55

    Greift zur Zeit halb Deutschland auf PI-NEWS zu? Die Seite ist langsam.

    ——–

    Bei mir auch.

  39. Wetten wir…… das Maddin Chulzz morgen von allen Ämtern zurücktritt und die nächsten Wochen bei seinem Luxemburger Freund Tschonn-Klod Juncker im Weinkeller verbringt?

  40. OT
    In Göttingen ist Gänselieselfest.
    Für die Fußgängerzone gab es keine Murksel-Bausteine.
    Statt dessen ein privater LKW
    Haberland-
    Ich stehe hier für Ihre Sicherheit

  41. Cendrillon 24. September 2017 at 16:55

    Greift zur Zeit halb Deutschland auf PI-NEWS zu? Die Seite ist langsam.

    ————————————————
    Stimmt, hoffentlich wird das besser, sonst wird’s sehr mühsam.

  42. @ Rolando76 24. September 2017 at 16:51

    Zu viele Pessimisten hier…!
    Ich sage 18%+X ;-)))
    Bin Wahlhelfer und achte drauf, dass keiner besch…t..!!!! ;-)))

    ———————————————————–

    Ist ja kein Pessimismus; aber es gibt einfach zu viele Westgegenden (und Berliner Ecken) wo es nur 7-9 % (das ist einfach leider so) werden, das zieht den Ostdurchschnitt richtig runter.

    So, ich muss los, ins Wahllokal, schnell noch wählen.

  43. Cendrillon 24. September 2017 at 16:55
    Greift zur Zeit halb Deutschland auf PI-NEWS zu? Die Seite ist langsam.

    Was meinst du, was hier ab 18:00 los ist?
    🙂

    Gruß aus Süd-Korea!

  44. Was ich nicht mehr sehen und ertragen kann, was aber rauf und runter gefilmt und gesendet wird: Wenn Grinsbacken wie Zonenwachtel oder Magenband oder Chulpf dabei gefilmt werden, wie sie sich selber wählen, dazu ein salbungsvoller Text. Was soll dieser dämliche Personenkult? Ist genau wie „Jetzt geht der Negerkönig wählen.“

  45. So, erledigt.
    Komme grad wieder nach Hause.
    Beide Stimmen für die AfD.
    Jetzt nur noch die Daumen drücken…

  46. Noch eine knappe Stunde. Dann steht fest, dass zum ersten Mal seit über 50 Jahren wieder patriotische Abgeordnete im BT sitzen werden. Ein historischer Tag!
    Ich denke, das Kartell wird mit seinen Fälschungen das tatsächliche Ergebnis um höchstens ein bis zwei Prozent beeinflussen. Wir erfahren also heute Abend auch, wieviele Deutsche schon aufgewacht sind. Ich hoffe, bis 2021 werden es dann genügend sein.

  47. 17 Uhr 95
    in 55 Minuten schliessen die Wahllokale…

    …und Reichspropagandasender Phoenix nutzt die verbliebene Zeit noch einmal, um aus allen Rohren gegen die AfD zu schießen und zu hetzen. Ein Blockschranze nach dem anderen, ein „Experte“ nach dem anderen darf sein Erbrochenes in den Äther seiern.
    Chulzz

    Ich schmeiss die raus!

  48. Viel los in unseren drei Wahllokalen.
    Der Schulhof der Grundschule voll mit Autos.
    Kaum ein Parkplatz zu bekommen.
    Das habe ich in dieser Form noch nicht erlebt.
    Und im Wahlraum zu warten, auch eher selten.
    Das lag aber auch daran, dass eine ältere Dame meinte: Sie hätte sich verschrieben.
    Verschrieben?
    Es wurde ihr dann erklärt, sie solle nichts auf den Stimmzettel schreiben, sondern nur Kreuze machen.
    Man, man, man……und da wundere ich mich immer, wo die vielen ungültigen Stimmen herkommen.

  49. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 24. September 2017 at 17:03
    Cendrillon 24. September 2017 at 16:55

    Greift zur Zeit halb Deutschland auf PI-NEWS zu? Die Seite ist langsam.

    Yep. Deshalb gerade heute nie den PI-Notfallblog aus den Augen verlieren, wenn hier nix mehr geht:

    https://newpi.wordpress.com/

  50. Komme eben aus dem Wahllokal. Diesmal sogar mit Kuli ! Kenne das sonst nur mit Bleistift.
    Ich rechne mit 10-12 %, mehr nicht. Der Deutsche an sich ist leider in der Masse zu doof, um etwas zu ändern. Natürlich freue ich mich, sollte ich mich geirrt haben.
    Aber die ganzen Plakat-Abreiß-Aktionen und die breit angelegte Diffamierungskampagnen, vor allem seitens der zwangsfinanzierten Staatsmedien werden schon ihre Spuren hinterlassen haben.

    Wenn der Wahlkampf fair geblieben wäre, wären durchaus 18-20 % drin gewesen, denke ich.

  51. Bei N24 dieser elende Kokser Friedman AfD gleich Nazis bla bla! Koks hat dein Gehirn zerstört, du Ar…….!

  52. Boooaaaah!

    Unglaublich was kurz vor Torschluß von Phoenix an Anti-AfD-Hetze über den Äther gek*otzt wird.

  53. Fahre grade wieder mal vom Flughafen quer durch Afrika nach Paris rein….Leute, hätte ich heute nicht schon AfD gewählt – jetzt würd ich’s tun.

  54. spatz 24. September 2017 at 16:54
    Ich bin eher skeprtisch.
    AfD könnte unter 10% liegen wenn es überhaupt reicht.
    ich glaube eher an die vernagelte Dummheit der leute.
    Bei uns im Wahllokal massig Müsli Gutmenschen.
    Die Grünen werden verm. leider besser abschneiden als gedacht
    und die Mövenpick etc. Korruptions- und Selbstbereicherungsexperten in Gelb
    wird es Dank gewachsener neoliberaler Porscheleaser Klientel verm. leider auch schaffen.
    Die ekelhafteste Frau Deutschlands wird nat. wieder Kanzlerin, igitttttttttttttttt!!!!!!!!!!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Meinst du die Dummheit, bei der Auszählung nicht anwesend zu sein?
    Es dürfte gar nicht so schwer sein.

    Nach der Auszählung, die man beobachtet, werden die Ergebnisse auf einem sogenannten Schnellmeldeformular geschrieben.
    Bevor der Leiter das Formular unterschreibt soll es fotografiert werden. Man darf das. Freundlich danach fragen. Aber….man DARF das.
    Ich schätze mal vor der Unterschrift, damit die Persönlichkeitsrechte nicht verletzt werden.
    Und diese Ergebnisse dann an Wahlkommission.de senden.
    That s ist.

  55. Goldschatz 24. September 2017 at 16:44
    OT
    London: Mehrere Verletzte nach Säureattacke – 15 jähriger wurde verhaftet

    https://www.youtube.com/watch?v=ddYlttnzvQs
    *************

    Man achte auf den Sprech_text der GenoSSe „News“- Verkünderin:

    „Bei einem Streit in einem Einkaufszentrum…“
    ——–

    Wie bitte; Streit ?????
    Seit wann geht man denn mit einer „Ätzenden Substanz“ in den Supermarkt ????????

    ScheiXXX LÜGENmedien !!!!!!!!

    Ps
    -Ach ja, damals als „Jugendlicher“ im Alter von 15 Jahren habe ich stets einen Raketenwerfer mit mir geführt…….
    Ironie aus !

    ;:grrrrrrrrrrr:;

  56. N24 – ihr H*itler-Sender

    Michel Friedmann ist alt geworden und warnt gerade vor den Nazis die mal wieder nach 70 Jahren in den Bundestag ziehen werden.

  57. Konnte heute einen guten Bekannten (Russlanddeutschen) davon überzeugen, zum ersten mal wählen zu gehen. AfD natürlich. Die Russlanddeutschen sehen nämlich nicht ein, dass bei ihnen damals genau hingeschaut wurde und heute jeder syrische Sittenstrolch ohne Pass einfach herkommen und abkassieren kann.

  58. Heute gewählt aber nur mit der Zweitstimme weil es keinen Direktkandidaten der AfD für unseren Wahlkreis gab.
    Denke die AfD liegt so bei max. 8% inkl. Wahlmanipulationen.Würde mich freuen wenns mehr wäre aber sagt mir so mein Bauchgefühl.

  59. Auf die Erklärungsversuche der Journalisten bin ich schon gespannt.
    Schande für Deutschland, es sind wieder Rechte im Reichstag.
    Die Populisten haben zu sehr gehetzt, jetzt dürfen wir nicht zulassen , dass………..
    Ach, und die Stegner-Fresse erst und Maddin, der Gerechte.
    Heute bleibt Weidel im Studio, wetten!!

  60. In unseren Wahlkabinen lagen Kugelschreiber. Und unter den Wahlhelfern war ein Bekannter, der sich von der CDU abgewandt und sich mal als Pegida-nah geoutet hat. Meine Tochter, parteilos, war auch gefragt worden, ob sie Wahlhelfer sein möchte. Leider konnte sie nicht. Also bei uns in der hessischen Kleinstadt habe ich ein gutes Gefühl.

  61. Ich bin leider auch etwas pessimistisch.
    Bei mir im Wahllokal nur Müslis, Lehrer, Grüne, Linke.
    Hauptsache Platz 3. Alles andere wäre schon eine herbe Enttäuschung.

  62. Was für ein spannender Tag…wir BRAUCHEN diese AfD. Das ganze Land braucht politische Wahrhaftigkeit zurück in diesem verfilzten Politbetrieb. Gott segne bitte unser wundervolles Land. Dieser geistige Verfall darf nicht weitergehen. Und wir brauchen vor allem anderen ein LEBENDIGES Christentum.

  63. So, bin zurück, 2 X AfD; meine Frau ebenfalls. Wir werden sehen, was passiert; ich hab jedoch ein saublödes Gefühl. Ich schätze, die AfD wird künstlich auf 8-9% gedrückt (real halte ich 20% für möglich); das könnte das Kartell jedoch nie und nimmer zulassen. Unter 5% zu mogeln wird nicht passieren, das wäre zu offensichtlich. Deshalb wird man die AfD irgendwo unter die FDP drücken. Ich hoffe, ich irre mich aber wie gesagt, ich hab da ein saublödes Gefühl….

  64. Was möchte die Frauke Petry überhaupt, hoffe es gibt schnell nach dem Erfolg ein Parteitag und die Abwahl von petry u pretzell!!!!

  65. Friedman auf N 24 total unterirdisch.
    Es gibt Befürchtungen der Polizei, dass Linke die AfD Party in einer Berliner Disko stürmen wollen

  66. In den „Öffentlichen“ orakelt man irgendwas „Jamaika“.

    Also Freunde, legt schon mal die Joints auf den Tisch !
    (Bob Marley und Volcan Cristal_Beck schauen auch mal vorbei)

    🙂

  67. marIne 24. September 2017 at 16:33

    „Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.
    Leute, ist das noch normal hier ?????“

    Das ist nicht normal! Das stinkt 100 Meilen gegen den Wind nacvh Wahlfälschung!

    Bundestagswahl 2017

    Größter Wahlbetrug aller Zeiten wird durchgezogen!

    Zur PI-Umfrage. Ich gehe davon aus, dass das Regime der AfD so 9-13% der Stimmen zugestehen wird. Der Rest wird weggelogen und wegretuschiert. Linke Gutmenschen werden in einem Ausmaß fälschen, geduldet und von den antideutschen BRD-Eliten erwünscht, wie nie zuvor bei BRD-Wahlen.

  68. Das hört sich doch gut an:


    Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt erreicht höchsten Wert seit 1998

    16.44 Uhr: Auch wenn die Wahlbeteiligung in Deutschland insgesamt (Stand 14 Uhr) geringer als 2013 ist, gibt es Ausreißer: Zwei Stunden vor dem Schließen der Wahllokale erreichte die Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt am Sonntag um 16.00 Uhr 56,2 Prozent, so Landeswahlleiterin Christa Dieckmann. Höher war der Zuspruch in den Wahllokalen zuletzt 1998, als die Beteiligung 62,9 Prozent betrug. Bei der Bundestagswahl 2013 hatten zur gleichen Zeit 47,5 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Die landesweit 2258 Wahllokale sind noch bis 18.00 Uhr geöffnet.

  69. @max rockatansky

    Dann gehen sie gleich in ein Wahllokal und schauen der Auszählung zu. Zumindest dort dürften die Werte dann ja stimmen.

  70. Auf N24 wird durch handverlesene Wähler nochmal vor der bööösen AfD gewarnt und die „Experten“ warnen vor den Nazis.
    Bitte, ihr Götter, lasst die AfD eine unfassbar hohe Stimmzahl holen, damit alle Gutmenschen endlich ihr Maul gestopft kriegen!!!!

  71. In den „Öffentlichen“ orakelt man irgendwas „Jamaika“.

    Also Freunde, legt schon mal die Joints auf den Tisch !
    (Bob Marley und Volcan Cristal_Beck schauen auch mal vorbei)

    ?
    ———————————————————————————–
    Natürlich wollen die ÖR Jamaika, damit die Scharia Partei Oppositionsführer wird und die AfD als Oppositionsführer verhindert wird.
    So geht Politik.

  72. Hab mir mal den Schwachsinn von Augstein, Böhmermann, Winterscheidt und co. bei twitter angesehen. Die leben wirklich in einer Parallelwelt. Völlig geisteskranke Gestalten, deren Denke sich nur um Phantom-N*zis der AfD dreht. Solche Leute müssen weg aus den Medien, ganz dringend.

  73. Alles erledigt und vorbereitet!

    Die Schallplatte -Tchaikovsky 1812- mit 16 echten Kanonenschüssen liegt auf dem Plattenteller, pro Kanonenschuß ein Prozent!!

    🙂 🙂 🙂 🙂

  74. Ein Vollpfosten von der Landeszentrale für Politische Bildung sagte soeben irgendwo im Rundfunk, dass eine Wahl der AfD in den Bundestag im Ausland negativ bewertet würde. Ob er mit Ungarn oder Tschechen geredet hat? Habe heute noch 2 Nichtwähler aktiviert, pro AfD. Freue mich auf die grünen und roten Visagen.

  75. Melde Vollzug. Zweimal blau und ja für Tegel.

    Ich erinnere mich an den PI-Abend vor vier Jahren. Heute wird es klar sein. Von Anfang an. Trotz der Hetze gegen die AfD können zwei Wahlziele, über die ich mich sehr freuen würde, erreicht werden.

    Erstens:
    deutlich zweistelliges Ergebniss

    Zweitens:
    mindestens dritt-stärkste Kraft

    Darauf kann man Aufbauen.

  76. Ab nächste Woche exklusiv auf Hitler-Sender N24

    Hitler und die AfD
    Hitler und Jörg Meuthen
    Hitler und Frauke Petry
    Hitler und Alexander Gauland
    Hitler und der AfD-Reichsparteitag

  77. Da gibt es einen Gymnasiasten, Youtuber, einen richtigen Klugscheißer, dem das ZDF fast 10 Minuten Redezeit zugesteht. THEMA „Wähler“ im Alter von 16-18.

    Ein Gymnasiast, ein Grünschnabel, der noch zur Schule geht, ein Schüler aus Schulen, in denen die AFD nicht kommentiert werden darf, und wenn, dann nur negativ!

    Was haben diese doofen Schüler wie dieser Junge zu berichten! Sie haben vom Leben noch nichts gesehen aber dürfen in der Politik mitreden?? Treten auch noch großkotzig auf wie dieser Schüler! Haben von Politik so viel Ahnung wie ein ABC Schütze von Algebra! Was man hier alles vor die Kamera holt, um die Bürger gegen die AFD aufzuhetzen, die AFD zu verleugnen, ist sagenhaft! Die dummen Schüler sollen erst einmal banale Umgangsformen lernen wie BITTE, DANKE, ENTSCHULDIGUNG. Das wäre schon ein Meilenstein im Schulsystem!

  78. Hab mir gestern mal die Besucherzahlen der Websites der Parteien auf Alexa und SimilarWeb angesehen. Sehr aufschlussreich!

    😉

    Ich war in meinem Leben noch nie so gespannt, was eine BTW angeht!

  79. Freuen wir uns, denn wegen des Erfolges der AfD wird es ab 18.00 Uhr einen durch Deutschland donnernd grollend nicht zu überhörenden politischen Paukenschlag geben !

  80. Nicht zu fassen. Gerade mal 20 Minuten vor Schließung der Wahllokale wird in der ARD noch gegen die
    AFD gehetzt.
    Die müssen ja alle die Hosen gestrichen voll haben.

  81. Habe es auch zu Wahl geschafft und AFD zweimal angekreuzt.
    Hoffe auf über 15% !
    Der Sekt steht schon kalt…

  82. Die verwöhnten Rotznasen Schüler sollten vor allen Dingen erst einmal Bescheidenheit lernen! Wenn die Erwachsenen Reden haben sie Pause! Es ist unerträglich wie diese dämlichen (brainwashed) Schüler überall mitreden dürfen!

  83. jeanette 24. September 2017 at 17:40

    Die meisten Schüler haben von Politik zu viel Ahnung wie ein ABC Schütze vom Sex. Nämlich Null. Die labern nach, was die linke Lehrerin erzählt hat. Gibt gute Noten, und man darf sogar noch den Erwachsenen spielen.

  84. Die zahlreichen Warnungen, die Russen würden die Bundestagswahl 2017 beeinflussen, haben sich in der Tat nun doch als nicht unbegründet erwiesen.
    Sputnik hat exklusiv aufgedeckt:
    So raffiniert beeinflussen die Russen die deutsche Wählerschaft.

    Russische Agenten beeinflussen die Bundestagswahl 2017!
    https://www.youtube.com/watch?v=dxyLvRZUbpM

  85. jeanette 24. September 2017 at 17:40

    Die verwöhnten Rotznasen Schüler sollten vor allen Dingen erst einmal Bescheidenheit lernen! Wenn die Erwachsenen Reden haben sie Pause! Es ist unerträglich wie diese dämlichen (brainwashed) Schüler überall mitreden dürfen!

    —————————————————–
    Mein Opa sagte immer: „Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel Pause.“ 🙂

  86. LinksLiegenLassen 24. September 2017 at 16:31
    (Stumpfe) Bunt- und Bleistifte in den Wahlkabinen!
    Nee bei mir lagen überall Kugelschreiber in der Kabine
    und ich wollte vor dem Wahllokal einen Kugelschreiberverleih
    organisieren. Das währe ja zum Gugeln für die Wähler,
    Glück gehabt. Nee tatsächlich die lagen rum.

  87. Das wichtigste ist das die AfD im Bundestag einziehen wird, wahrscheinlich mit 10% oder mehr. Das soll gefeiert werden. 12% war die letzte Prognose, INSA hatte glaube ich sogar 13%. Vielleicht wird es dank hohe Wahlbeteiligung 1-2% mehr. Aber das ist zweitrangig.

    Hauptsache ist das Deutschland jetzt wirkliche Opposition bekommen wird. Und ein „Wachstumskern“ fuer die Zukunft.

  88. @ NoDhimmi 24. September 2017 at 17:39

    Nicht zu fassen. Gerade mal 20 Minuten vor Schließung der Wahllokale wird in der ARD noch gegen die
    AFD gehetzt.
    Die müssen ja alle die Hosen gestrichen voll haben.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ja, ganz schlimm eben auf Phönix: Die Linke wurde DREIMAL länger in Rückschau gebracht als die AfD. Frau Weidl wurde sogar ein massives Lispeln unterlegt. Hur ab vor der Tontechnik.

    Aber: Die Moderatoren sind auufallend „ausgeglichen, fast gut gelaunt. Da sie die Ergebnisse der Prognose schon kennen, kann das nur eins heißen:
    AfD hat keinen Erdrutsch ausgelöst.
    CDU und SPD habe aber schwer eingebüßt
    Schätze, man wir uns deie AfD mit 11,3 % verkaufen!
    Kleines Schade!

  89. Also in unserem wahllokal (bzw. in dem meines mannes) lagen bleistifte und es standen unerlaubte wahlplakate vorm wahllokal.dafuer gab es aber wenigstens wahlbeobachter!!!!!
    Auf ntv wird schon wieder gelogen das sich die balken biegen angeblich geringere wahlbeteiligung und ein afd bashing auf allen sendern.kotz.

  90. Diese Wahlmanipulationen, in der letzten Stunde, im TV sind ja unterirdisch!
    Ich befürchte heute Abend die Rache der Linksextremisten.
    Passt gut auf Euch auf, wenn Ihr von einer Wahlparty der AFD kommt.
    Ich befürchte ebenso eingeschmissene Scheiben in AFD Büros.
    Je höher die AFD Prozente, desto schlimmer wird der linke Widerstand.

  91. Ein Südtiroler kandidiert für die AfD – und gehört zu den Rechtsauslegern

    MARC JONGEN

    Der gebürtige Südtiroler, der unter anderem als Assistent für den Philosophen Peter
    Sloterdijk arbeitete, kandidiert auf Platz drei der Landesliste Baden-Württemberg.
    Jongen betrachtet die AfD als Ausdruck des politischen Widerstands “gegen den Ausverkauf
    Deutschlands durch unsere moralisch und geistig korrupten Eliten”, wie er der Zeitung “Junge Freiheit” sagte.
    Die AfD werde mit der “Nazi-Keule” diffamiert, weil sie mit ihren Argumenten ins Schwarze treffe. Bundeskanzlerin Angela Merkel
    wirft er Rechtsbrüche im Umgang mit der Flüchtlingskrise vor.
    schreibt AG Reuters
    https://www.suedtirolnews.it/politik/bundestagswahl-rechtsausleger-unter-den-afd-kandidaten

  92. Ich freu mich auf die Berliner Runde und auf die Interviews mit Gauland, Meuthen, Weidel, Bystron
    und auf die runtergezogenen Visagen hauptsächlich bei den Grünen.

    Der Bundestag wird sich verändern, Frau Göring, und wie ich mich drauf freue. Höchste Zeit wars!

  93. https://www.welt.de/vermischtes/article168970159/Sechs-Menschen-in-Einkaufszentrum-mit-gefaehrlicher-Substanz-besprueht.html

    Augenzeugen berichteten, dass es in einer Gruppe zu einem Streit gekommen sei. Danach hätten mehrere Männer die Attacke im Stratford Centre ausgeführt. Polizisten sprachen von einer möglichen Säureattacke. In den vergangenen Monaten hat es eine ganze Reihe von Attacken mit ätzenden Substanzen in London gegeben, darunter auch bei Raubüberfällen von Banden und Streitereien. In Großbritannien sind solche aggressiven Substanzen relativ leicht und billig zu beschaffen.

    <<<Unbekannt – und sie attackieren Ahnungslose unschuldige Passanten, aber es ist kein Terror!?! Für mich als unbedarften Mitteleuropäer ist Hanau das Terrorismus. Willkürliche, sinnlose, menschenverachtende Gewalt gegen unschuldige Menschen in deren Alltag!<<<

    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/wahlberechtigte-bei-wahl-2017-so-alt-wie-nie-zuvor-15211603.html

    Ältere Wähler hatten in jüngster Zeit keinen sonderlich guten Ruf: Sie haben mehrheitlich Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten und Großbritannien aus der EU gewählt.

  94. @ Cendrillon 24. September 2017 at 17:35
    Ab nächste Woche exklusiv auf Hitler-Sender N24
    Hitler und die AfD
    Hitler und Jörg Meuthen
    Hitler und Frauke Petry
    Hitler und Alexander Gauland
    Hitler und der AfD-Reichsparteitag
    – – – – –

    Ich kenne einen Nachfahren der Familie Braun persönlich. Wenn ich den einmal zu einer AfD-Veranstaltung mitnehmen würde, wären die AfD und ich auf allen Titelseiten.

  95. vitrine 24. September 2017 at 17:46
    Hoffe die AfD kommt auf über 15% ?

    —————————————————————

    Traumhaft wäre das!

  96. Ich freu mich auf die Berliner Runde und auf die Interviews mit Gauland, Meuthen, Weidel, Bystron
    und auf die runtergezogenen Visagen hauptsächlich bei den Grünen.

    Ja, und wie!
    Die Rot snasen nicht zu vergessen.

    Redet der Capo von einer „krachenden, schlimmen oder vernichtenden“ Niederlage?

  97. Macht euch nichts vor. ARD und ZDF feiern schon. Scheint nicht gut für die AfD zu sein 🙁

    Ich habe Angst das die FDP jetzt doch drittstärkste Kraft wird.
    Wäre eigentlich eine Katastrophe

  98. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/einwanderung-fremde-in-unserer-mitte-15213016.html

    Jetzt sind sie da, die Migranten. Es kommen noch mehr.

    Da wird man doch grundsätzlich werden dürfen: Wen wollen wir reinlassen? Und wie viel Assimilation verlangen wir?

    Grenzen, so Carens, sind das moderne Äquivalent feudaler Klassenprivilegien, die – bar jeglicher moralischer Rechtfertigung – den ererbten und also zufälligen Status der eigenen besseren Lebenschancen gewaltsam sichern. Weil alle Menschen von gleichem moralischen Wert sind, sollten sie auch gleiche Chancen haben unabhängig vom Zufall des Landes, in welchem sie geboren wurden.

    Carens’ Plädoyer liest sich wie die moralphilosophische Voraussetzung jener „Willkommenskultur“, die hierzulande im Jahr 2015 propagiert wurde, als am Ende fast eine Million Asylsuchende und Migranten mitten in unserem Land waren und niemand wagte, ihnen an der Grenze den Zutritt streitig zu machen.

    Bald zeigte sich indessen, dass der moralische Kosmopolitismus ein Konzept der Eliten war, besonders gerne dort in Anspruch genommen, wo es keine oder wenig Berührungspunkte mit den Flüchtenden gab: im „Luftreich der Träume“

    Im Rückblick erscheine ihm der Spätsommer 2015 wie ein erstaunliches Bußritual, eine quasikultische Selbstreinigungsaktion zur Entlastung des schlechten Gewissens wegen des eigenen bürgerlichen Wohlergehens, ätzte der Kölner Max-Planck-Forscher Wolfgang Streeck jüngst in der „Zeit“, eine Beschreibung, die nur die polemische Fassung des moralischen Kosmopolitismus ist, also gar nicht so weit weg von Joseph H. Carens – dabei allerdings den illusionären Charakter der Willkommenskultur betont, die eben keine stabile Kultur, sondern nur ein Ritual ist, welches man beendet wie Katholiken die jährliche Fastenzeit.

    …………………………………………………………………

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Netzwelt/Russische-Twitter-Accounts-werben-fuer-die-AfD

    Während die Bundestagswahl läuft, wird der Nachrichtendienst Twitter von tausenden AfD-Meldungen geschwemmt. Die meisten Accounts lassen sich nach Russland zurückverfolgen.

    *http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Mitte-Hannover/Polizei-nimmt-mutmasslichen-Vergewaltiger-fest

    *http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Bothfeld/Jugendliche-in-Hannover-Bothfeld-ueberfallen-und-ausgeraubt

    *https://www.welt.de/vermischtes/article168970089/Bis-zu-30-Personen-pruegeln-sich-mit-Baseballschlaeger-und-Kette.html

    ……………………………………………………………….

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168975251/Vielerorts-deutet-sich-hoehere-Wahlbeteiligung-an.html

    <<<Ich habe noch nie soooo viele Menschen gesehen die unzufrieden sind mit der jetzigen Politik…auch unter diesem Aspekt kann ich es nicht verstehen das die deutschen Lemminge bestimmt wieder die Person wählen die wie ein Diktator diese Zustände herbeigerufen hat!<<<<

  99. Stehe vor meinem Wahlokal ..wollte eigentlch nur zuschauen bei der Auszählung … wurde jetzt sogar gefragt, ob ich mit auszähle… das mache ich sogar ….

  100. Gleich kommen die Zahlen von den Exit Polls. Leute, die nach der Wahl vor dem Wahlbüro befragt wurden. Ich wurde letztes Mal gefragt und gab keine Antwort, weil um mich herum lauter mir bekannte Linke standen.

    Brauchbare Zahlen kommen erst so in einer Stunde.

  101. Ich habe ja irgendwie mit 17% für die AfD gerechnet, aber dessen bin ich mir inzwischen gar nicht mehr so sicher! Insbesondere als ich gehört habe, dass die Wahlbeteiligung sogar niedriger ist…

    Die deutschen Wahldeppen wählen bestimmt wieder in Massen die Lobbypartei FDP… wegen dem guten Gewissen, und die sind ja so freiheitlich!

  102. Ralf Stegner?Verifizierter Account @Ralf_Stegner 4 Std.Vor 4 Stunden
    Genug von Merkel?! Keinen Bock auf rechte Demokratiefeinde im Bundestag?!
    Dann raus aus den Federn und ins Wahllokal!
    #2XSPD @MartinSchulz

  103. Marmorkuchen 24. September 2017 at 17:27
    Befürchtungen der Polizei, dass Linke…
    Das ist doch mahl ne Ansage, nur Berlin liegt von hier 650 km weit.
    Wer mit feiern will sollte dort vorbeischauen unbedingt.
    Bier und Brause im Stoffbeutel natürlich und ne große kräftige Wünderkerze
    nicht zum Anzünden sondern nur zum Wundern.
    Wen ich lese 17 Jährige Krankenhausreif geschlagen:
    Wilhelm Busch – „Aber wehe, wehe, wehe! Wenn ich auf das Ende sehe!“-,

  104. Alles gefühlsmäßige Gewichtung. Auf beiden Seiten. Habe auch lauter Hippies im Wahllokal rumlaufen sehen, da wird enem schon Bange. Zudem kann eine höhere Wahlbeteiligung auch die Frucht der Propaganda sein, die ja auf einschlägigen Sendern bis zuletzt durchgezogen wird. Wählt keine Nazis, sonst müssen wir alle sterben oder so.
    Experte quasselt was? Nur wenige lassen sich davon NICHT beeindrucken.
    Ich meide diese Sender im Moment zu 100%.

    Und wenn da einige Fernseh-Fressen AfD und Nazis in einem Atemzug nennen, egal ob es ein Friedman ist oder ein Altmeier, dann MÜSSEN DIESE LEUTE DAFÜR UNVERZÜGLICH ZUR RECHENSCHAFT NACH GELTENDEM RECHT GEZOGEN WERDEN.
    ANZEIGEN !!!!

  105. Ich hoffe so sehr, dass eine Menge Leute sich nicht in die Karten schauen lassen (z.B. aus beruflichen Gründen) und heimlich doch ihr Kreuz bei der Afd machen.

    4 Jahre Merkel nochmal, das muss jedem klar sein, gibt uns den Rest. Dann wird’s dunkel.

  106. Ich hoffe so sehr, dass eine Menge Leute sich nicht in die Karten schauen lassen (z.B. aus beruflichen Gründen) und heimlich doch ihr Kreuz bei der Afd machen.

    4 Jahre Merkel nochmal, das muss jedem klar sein, gibt uns den Rest. Dann wird’s dunkel.

  107. Ich habe soeben mit meiner Wahlstimme das linksgerückte, neoliberale und politische Blockparteiensystem abgestraft. Auf diesen Abrechnungstag habe ich mich so richtig gefreut.
    Nun liegt es an den Stimmauszählern, Datenübermittlern und letztendlich an der Partei, was sie daraus macht. Ich bin zuversichtlich, aber auch skeptisch zu gleich. Die BTW2013 mit kritischen OSZE-Wahlbeobachtern hätte eigentlich spätestens den „Einzug einer Alternative“ zu dem Blockparteien manifestieren müssen. Aber ich bin froh, daß es jetzt geklappt hat. Im Bundestag wird nun ein erbitterter Kampf statt finden und ein neuer Wind mit viel Gegenwind wehen. Das ist erst der Anfang. Glück auf … los gehts! AfD

  108. BILD sagt CDU 32,5 SPD 20,5 AfD 13,5 und dahinter fdp, grüne, postkommunisten in der Reihenfolge sind auch drin

  109. PI klemmt hier. Irgendwo noch? Schwesig im ZDF: SPD geht in die Opposition. Dann ginge nur Jamaika oder eine Minderheitenregierung.

  110. Die werden jetzt manipulieren was das Zeug hält.
    Nachdem so früh fest steht das die einzige demokratische Partei min.13,5 % erhalten hat werden die Verbrecher alles daran tun diese Zahlen bis heute abend zu korrigieren.
    Deshalb nennt man diese Methode ja auch NACH-RICHTEN,es wird „nach -ge -richtet“.

  111. Es ist langsam an der Zeit, die Segeln zu streichen. Die kommenden 4 oder gar, wie geplant, 5 Jahre werden nicht auszuhalten sein.

  112. Viper 24. September 2017 at 18:05

    Grööne 9,5%???? Ich bin entsetzt. Wie kann das sein ?

    Zu wenig Aufklärungsarbeit. Es gibt ein Dokument, das schwarz auf weiß die Legalisierung der Pädophilie als offiziellen Programmpunkt ausweist, und nur wenige kennen es. Da gibt es noch viel zu tun!

  113. SCHIEBUNG ! ………………..Ich hatte immer geschrieben, wenn die AFD unter 15 % kommt ist was faul .
    Komischerweise ist die FDP aus der Versenkung auferstanden und passt dann gut zur abgefallenen CDU.
    Die Prognose das die SPD bei 20 bis 21% liegt wurde aber genau gehalten. MAL EHRLICH , bei der enormen Zustimmung zur Afd in allen Gesellschaftlichen Schichten soll diese läppischen 13,x Prozent stimmen ?

  114. SPD will nicht mit CDU regieren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dann geht nur CDU – FDP – Grüne ……… Gute nacht Deutschland

  115. AFD 13 % um 18:06 Uhr wer hat den da was gezählt?
    Melde mich ab muss jetzt die Wahlgewinner in den ÖR sehen.
    Sorry Compact bis Später.

  116. Also bleibt alles wie gehabt, das Elend in der Bevölkerung wird unermesslich. Die AfD hat jetzt genug Zeit um sich selbst zu zerledern, die Grünen und die Linken werden so vor sich hinwurschteln….tja das wars.
    Man hätte sich das „Wählen“ mal wieder klemmen können. Wundert mich aber nicht, gibt viele die auch gerne wieder Kerker und Kaiser hätten.

  117. Es ist noch nicht richtig ausgezählt, an den vergangenen Wahlabenden hatte die AfD am Ende die erste Hochrechnung meist noch etwas übertroffen. Da geht noch was !!! ARD: 13,5% ordentlich!

    38% C*SU … Klasse
    32% C*DU … da geht noch was nach unten, wie auch bei der
    S*PD geht noch unter 20% !!!

  118. Ich sehe das so: Wir haben es jetzt amtlich, dass mehr als 85% aller Deutsche reif für die Gummizelle sind. Messern und Vergewaltigungen scheint den meisten Deutschen zu gefallen. Ich hab da jetzt auch kein Mitleid mehr, wenn meine Landsleute abgeschlachtet werden. Selber schuld!

  119. Heisenberg73 24. September 2017 at 17:42

    jeanette 24. September 2017 at 17:40

    Die meisten Schüler haben von Politik zu viel Ahnung wie ein ABC Schütze vom Sex. Nämlich Null. Die labern nach, was die linke Lehrerin erzählt hat. Gibt gute Noten, und man darf sogar noch den Erwachsenen spielen.
    ———————————————————————————————————————-
    Mitte der siebziger machte ich eine staatliche Ausbildung zum Erzieher. Die „Dozenten“ waren alle links und man brauchte nur ihr linkes Gewäsch nachplappern, gab gute Noten. In den einschlägigen Fächern Pädagogik, Soziologie und Psychologie hatte ich immer Einsen.
    Verlogenes, dummes Pack, diese Linken. Allein schon das hochtrabende Wort „Dozent“ und innen ist an Lächerlichkeit nicht zu toppen.

  120. Grüne Kommunisten 9% KOTZE

    Alle Lindner – Wahlkampf Sprüche werden ihm ab genau jetzt um die Ohren fliegen ……

  121. Da wurde die AFD aber weit nach unten gedrückt! Ich gehe davon aus, das die AFD mindestens im 30% Bereich liegt. Überall wo ich mit Leuten spreche, sagen alle die AFD gewählt zu haben. Das Wahlergebnis (Prognose) , stinkt!

  122. Viper 24. September 2017 at 18:05
    Grööne 9,5%???? Ich bin entsetzt. Wie kann das sein ?

    Ich auch. :mrgreen:

    Und ich hatte gehofft, die fliegen raus….

  123. Keine Sorge, die AfD wird bis zur endgültigen „Auszählung“ noch auf unter 10% „korrigiert.

    Du weisst doch, „Wunder gibt es immer wieder“……….

  124. Klare Kante gegen Unrecht und Unfreiheit in diesem Land.
    Klare Kante gegen die Merkel Autokratie!

    Glückwunsch an die A f D ….

  125. Dass die Pädos mit ihrem Führungspersonal ohne Ausbildungsabschluss so gut abgeschnitten haben… unglaublich!

  126. Wie verkommen die Merkel-Union mittlerweile ist, erkennt man allein schon daran, dass sie nun mit den Grünen in Koalitionsverhandlungen treten wird. Absolut abartig!

  127. GEIL!!!!
    Anscheinend gab es auch für die CSU in Bayern richtig auf die Fresse!
    Nur schade, dass die Grünen so stark sind. Aber Geduld! In vier Jahren ist dann Zahltag.

  128. DFens 24. September 2017 at 18:09

    PI klemmt hier. Irgendwo noch? Schwesig im ZDF: SPD geht in die Opposition. Dann ginge nur Jamaika oder eine Minderheitenregierung.
    —————
    Die Linksradikale SAntifaführerin Küstenmatroschka schließt GroKo jetzt schon aus (reuters)…
    Na, dann muss es eine gaaanz bunte Koalition machen. Und die S*PD ist Oppositionsführer…
    mal sehen, ob das so kommt.

  129. Viper 24. September 2017 at 18:05
    Grööne 9,5%???? Ich bin entsetzt. Wie kann das sein ?

    Antonia sieht aber ziemlich angepi$$t aus…

  130. Tja,
    dann gibt es wohl eine Jamaica-Koalition, das hat für das System den „Vorteil“, dass die SPD dann größte Oppositionspartei ist und die entsprechenden Rechte (Vorsitz Haushaltsausschuss, direktes Rederecht nach der Regierung …)

  131. Also,
    wie geht das:6min nach Schliessung der Wahllokale gibt es schon Quoten?Die Auszählung im Wahllokal dauert minimum 30min.Der Transport ins Rathaus nochmal 30min.Wie kommen also diese Zahlen zusammen?
    Hat jemand nen Plan???

  132. VivaEspaña 24. September 2017 at 18:16

    Und ich hatte gehofft, die fliegen raus….

    ———————————-
    Ich hatte damit gerechnet. Völlig unverständlich.

  133. naja, es ist noch ein langer Weg. 13%, da hab ich mir mehr erwartet.
    Das ist wohl zu wenig für eine gesunde Opposition. Das Weib wird uns wohl in den nächsten 4 Jahren den Rest geben. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Es lebe das heilige Deutschland !

  134. Was gerade auf DDR1 in Bezug auf Demagogie und Hetze abläuft, habe ich in der Form noch nie gesehen. Die Blockschranzen drehen nun vollkommen am Rad. Völlig ausser Rand und Band. Verstand weggesoffen.

  135. Tja,
    dann gibt es wohl eine Jamaica-Koalition, das hat für das System den „Vorteil“, dass die SPD dann größte Oppositionspartei ist und die entsprechenden Rechte (Vorsitz Haushaltsausschuss, direktes Rederecht nach der Regierung …)

  136. Bei aller Freude über das Ergebnis. Wenn die SPD in die Opposition geht, dann bekommt das Land Schwarz-Grün – man könnte auch sagen Grün-Grün. Wer weiß ob danach in 4 Jahren hier noch ein Grashalm wächst.

  137. Die Politikerrrunde gerade auf DDR1 dreht sich ausschliesslich um die AfD und um sonst nichts anderes

    Wuahahahahahahahahahaahaaaaaa

  138. Und die Hetze möge beginnen, „Unglaublich“ was wieder abgeht..
    Die FucK Grünen leider noch drinn, naja trotzdem Super Ergebniss !

  139. Zoom 24. September 2017 at 18:16

    Dass die Pädos mit ihrem Führungspersonal ohne Ausbildungsabschluss so gut abgeschnitten haben… unglaublich!

    Wir müssen eine härtere Gangart einlegen.

    Der Affe faselte vorhin von „rechtsradikalen, völkischen“ in der AfD, und Meuthen schweigt. Hier hätte er einfach mal auf die Pädophilen hinweisen müssen!

  140. Kretsche und die IM Erika verstehen sich ja eh prächtig. Grüne wieder dazu gewonnen durch das Hilfe alles Nazis Geschrei der Systempresse

  141. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  142. Viper 24. September 2017 at 18:20
    VivaEspaña 24. September 2017 at 18:16

    Und ich hatte gehofft, die fliegen raus….

    ———————————-
    Ich hatte damit gerechnet. Völlig unverständlich.
    _____

    Beschi$$!

  143. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  144. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  145. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  146. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  147. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  148. NIEMAND kommt auf den Gedanken, das alles seine Gründe hat. NIEMAND hat diese Partei ohne triftigen Grund in den Bundestag gewählt.

  149. Politisches Superbeben für das Altparteienkartell. Danke an die AfD. Natürlich auch einen großen Dank an alle Patrioten, Unterstützer und Wähler 😀

  150. Eben der Schönborn in der ARD: „Die Statistik zeigt, dass 61% der AfD-Wähler eigentlich gar keine AfD-Anhänger sind, sondern lediglich Protestwähler“.

    Die schrecken vor nix zurück, die armen Irren!

  151. Man betrachte einmal die Gesichter von Kauder, Oppermann, Kubicki, Hofscheisser und Co

    Freude und Siegesstimmung ist da nicht. Im Gegenteil. Lange Gesichter.

    Und alles alles alles dreht sich um ein einziges Thema: die AfD!

  152. Ok, ihr kennt mich noch nicht. Ich lese auf PI schon fast 2 Jahre mit. Heute an diesem historischen Tag habe ich beschlossen mich anzumelden. Herzlichen Glückwunsch AfD! Endlich eine richtige Opposition im deutschen Bundestag! So erhebe ich mein Glas mit einem klaren, russischen Wässerchen…

  153. VivaEspaña 24. September 2017 at 18:16

    Viper 24. September 2017 at 18:05
    Grööne 9,5%???? Ich bin entsetzt. Wie kann das sein ?
    ———————————-
    Briefwahl in Demenztempeln und Altersheimen, sag ich nur, da wurde mit der einen Hand die Schnabeltasse geführt, mit der anderen das Kreuzchen gemacht, sonst wäre das Ergebnis niemals möglich.

  154. Na klar, daß dem Meuhten jetzt Petry_brezels „Befürchtungen“ um die Ohren gehauen werden.
    Mann Mann Mannnnn…….

  155. Der Michel hat heute seinen Untergang gewählt!
    Und die Pestgrünen haben sogar zugelegt, ich fasse es nicht!
    Das war’s für Deutschland, gute Nacht!

  156. Viper 24. September 2017 at 18:24
    PI geht ganz schön zäh.

    Hauptsache, es geht.
    Eben war es mal ganz weg: „Server conection time out“

  157. AFD wird jetzt konsequent weiter runter gehen ……….. 13,5 … jetzt bei Bild schon 13,2 die anderen werden sich nicht bewegen ausser die Sonstigen …

  158. Viper 24. September 2017 at 18:24
    PI geht ganz schön zäh.

    Hauptsache, es geht.
    Eben war es mal ganz weg: „Server connection time out“

  159. ARD:
    In der Runde hacken alle gegen die AfD. Es werden Geschäftsordnungsverstöße im Bundestag bei der AfD orakelt und umgehend gedroht. Unerträglich. Das widerliche „Um-sich-beißen“ war aber vorauszusehen.
    Diese hochnäsigen Berufsaffen haben aber auch gar nichts begriffen….

  160. bona fide 24. September 2017 at 18:26

    Oppermann und Kauder haben eine knallrote Birne ….

    ——————————–
    Osrammann

  161. C*DU/C*SU zweitschlechtestes Ergebnis, nur 1949 waren sie schlechter: mit 31% !!!
    Laschet lügt sich gerade einen weg, man hätte die Grenze geschlossen!! Hä???

  162. Ich denke, die Wahlkampfteams werden weiter machen müssen. Sieht nach Jamaika aus. Und das wird nicht halten. Dann Neuwahl.

  163. Das antidemokratische Verlierergesindel hackt wohl schon wieder PI 😀 …oder ist der Server überlastet

  164. Meinen herzlichen Glückwunsch an die AFD !!!

    Jetzt müssen wir gemeinsam das Ruder um 180° herumreißen.

    Und ja, das werden wir auch schaffen !!!

  165. Ich fasse es nicht: Grüne über 9%!
    Warum wurden diese Deutschlandfeinde und Systemveränderer nicht mehr aufs Korn genommen?!

  166. 9,5 % Grüne – Ich halt’s im Kopf nicht aus !
    Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen!
    Bei der kranken Scheiße die die labern können die doch nicht 9,5 % aller Wählerstimmen bekommen.
    Jetzt mal im Ernst, das gibt’s doch nciht.

  167. Dass die Grünen 1% gewonnen haben und mitregieren ärgert mich am meisten. Aber man kann nicht alles haben.

  168. aenderung 24. September 2017 at 18:30
    ich weiß nicht ob ich mich freuen soll oder weinen?

    Jamaika mit Blutraute an der Spitze. :-(((
    Die faffen daff.

    Trotzdem: Gratulation an die AfD

  169. S*PD-Bratzen sehen alle sehr schlecht aus, Schulz spricht: bitterer Tag, blah, blah …
    Schaut euch diese Gesichter an!!! Geil!!!

  170. In Wahrheit steht Deutschland nun nach der Wahl WESENTLICH SCHLECHTER da, als vor der Wahl.
    Denn nun sind die Grünen in der Regierung (Jamaika) und die Opposition wird von der SPD gemanagt. Die AfD hat nichts, aber schon gar nichts zu sagen, und das System hat wieder gewonnen.

  171. Sagt der NRW-Laschet gerade im DDR2, „die Flüchtlingspolitik von Frau Merkel war richtig, es war richtig die Außengrenzen zu schützen,und in den Herkunftsländern zu helfen“ ???????????????????

  172. bona fide 24. September 2017 at 18:26
    Oppermann und Kauder haben eine knallrote Birne ….
    —————————————————————————–

    Dem Kaudre sein Volker fängt schon wieder mit seinem: die AfD ist völkisch“ an !

    Hat die Knallcharge denn noch nicht gemerkt daß ÜBER dem Eingang zum Reichstag:

    „DEM DEUTSCHEN VOLKE“ steht ?????

    – oder hat er dieses Motto in Gedanken schon abgemeisselt ?

    Was ’ne Dumpfbacke !!!!!!

    VOLKSVERRÄTER !!!!!
    VOLKSVERRÄTER !!!!!
    VOLKSVERRÄTER !!!!!

  173. Jetzt wird sich zeigen, ob die FDP und die Grünen ihre Prinzipien aufrecht erhalten oder ob sie sich wieder von Merkel unterbuttern lassen.

  174. Jamaika!

    Yeah! Was Besseres könnte der AfD gar nicht passieren ausser absoluter Mehrheit!

    Und jetzt Chulpf. Dahinter Pöbelealle mit runterhängenden Lefzen.

  175. Der SPD-Sauhaufen gerade auf DDR1. Herrlich, die Hackfressen.

    Und Kubicki hat auch einen blauroten Kopf. Rotwein?

  176. Chulz dankt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, und liest vom Blatt ab.
    Ton aus.
    Nur die Nahles hat Dauergrinsen aufgesetzt.

  177. Einzelfall
    Wer wählt die Grünen? Unglaublich!
    ——————————————
    Das sind die Stimmen die man der AFD gestrichen hat !!

  178. Haha ob Alki Schulz heute Rückfällig wird? 🙂

    2021 AFD min. Zweit stärkste Kraft!!!

    Für`s erste ein guter Einstand für die AFD.

  179. Cedrick Winkleburger 24. September 2017 at 18:30
    Vor der Wahlparty am Alex schreit der linke mob! Lol

    Sind die Stegner und Schwesig-SA-Truppen aufmarschiert, die „Demokraten“ protestieren wohl gegen den Wahlausgang ->> Idioten.

  180. Jetzt hetzt dieser hässliche Bock aus Würselen doch tatsächlich gegen die AfD. Und das nach dieser krachenden Wahlniederlage.

  181. Komisch, bei jeder neuen Hochrechnung in der BLÖD kommen immer weniger Prozente bei der AFD raus, mittlerweile stehen die nur noch bei 13,2%! Wenn das so weiter geht, ist bald die FDP drittstärkste Partei. Irgendwie befällt mich zusehends ein komisches Gefühl…

  182. Geiles Ergebnis und das Beste daran,
    Maaaaas ist Geschichte.
    Sigi das Pack ist Geschichte.
    Es ist kein Großbeben, aber das Ergebnis wird dieses Land verändern.
    Was schäumen und giften die etablierten Volksverräter,einfach herrlich.
    Wo ist Stegner?Ich will Stegner sehen!
    Es ist ein guter Tag für Deutschland,es tut sich endlich wieder etwas im Parlament…

  183. CSU in Bayern bei 38%, ein Debakel. CDU ein Debakel, SPD ein Debakel. 3 x größte Niederlagen seit 1945.
    AFD wirkt. Heute wollten alle, wirklich alle die AFD fertig machen. Das ist keine Demokratie mehr. Das ist Nordkorea pur. Das wissen jetzt viele und viele mehr! Bronze-Medaille für die AFD! Endlich gibt es andere Reden im Bundestag. 2 fette Ohrfeigen für Merkel. Eigentlich müßte sie zurück treten! Kaum mehr jemand will diese Frau in dem Job.

  184. Schulz weint (innerlich) ob des verfehlten Wahlziels. Als ich finde, mit dem Maddin als „Zuchgaul“ haben sie mit über 20 doch noch ein „gerechtes“ Ergebnis eingefahren.
    Was mich am meisten freut: Tschüß Integrationsministerin. Jetzt kann sie woanders nach Kultur suchen und ihr was auch immer täglich neu aushandeln.

  185. Cendrillon 24. September 2017 at 18:35

    Jetzt hetzt dieser hässliche Bock aus Würselen doch tatsächlich gegen die AfD. Und das nach dieser krachenden Wahlniederlage.
    ————
    Das Bollwerk für die Demokratie hat schon wieder Nazi-Tourette – ich denke, er tritt aber nicht zurück.

  186. Sieht nach einem guten Ergebnis für die AfD aus. Mich ärgert es allerdings, dass die Ein-Mann-Partei FDP so viele Stimmen gehlt hat.
    Da ging die Rechnung der Blockparteien incl. Medien auf, diese Blender-Partei stark zu reden. Viele, die mit der aktuelle Politik nicht einverstanden sind kamen wohl zu dem Entschluss die FDP zu wählen, da die AfD ja sooo unglaublich räääääächts ist. Eindeutig verschenkte Stimmen!

  187. CDU – ablösen
    SPD – auflösen
    AfD – einlösen

    Die ARD fängt schonmal aus Angst das sparen an. 8 Personen im Studio teilen sich zwei Mikrofone.

  188. Die ersten Daten zur Bundestagswahl prognostizieren für die CSU einen historischen Absturz auf unter 40 Prozent der Stimmen. Der ehemalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber spricht im Bayerischen Fernsehen von einer Katastrophe.

    Zum Trend in Bezug auf das Ergebnis der Linken in Bayern. Das bleibt auch in der ersten Hochrechnung überraschend hoch. Trotz Konkurrenz durch die AfD schafft es die Linke auf 6,6 Prozent. Das bedeutet ein Plus von 2,8 Punkten! Meines Wissens ist es das erste Mal, dass die Linke in Bayern bei einer Wahl die Fünf-Prozent-Hürde knackt.

  189. 18:37 Uhr
    Fiasko für CSU: Der bayrische Ableger der Union unter Parteichef Horst Seehofer hat bei der Bundestagswahl nach einer Prognose des Bayerischen Fernsehens ein Debakel erlebt. Die Christsozialen stürzten demnach am Sonntag auf für ihre Verhältnisse katastrophale 38,5 Prozent ab – nach 49,3 Prozent vor vier Jahren. Das wäre das schlechteste Bundestagswahlergebnis der CSU seit 1949. Nun dürften Personaldebatten in der Partei neu aufbrechen.

    Seehofer und die CSU hatten im Bundestagswahlkampf einen Spagat versucht: Nach langem Krach mit Kanzlerin Angela Merkel über die Flüchtlingspolitik hatte Seehofer Anfang des Jahres wieder den Schulterschluss mit der Kanzlerin gesucht. Diese „Schaukelpolitk“ habe offenbar die Wähler irritiert, sagte der frühere CSU-Chef Erwin Huber am Sonntagabend im BR Fernsehen. https://deutsch.rt.com/inland/57798-live-ticker-zur-bundestagswahl-rt-deutsch/

  190. Jetzt Patrick Linder, die 1-Mann-Show von der FDP, die sich nur zu gerne mit Merkel und grünen Pädos ins Bett legen wird.

  191. Haben die Vertreter der CDU/CSU und die SPD vor den TV-Kameras alle so hochrote Köpfe oder liegt das an meinem Fernseher? 😉

  192. Horst „Dampf“- Bettvorleger Merkills ganz versteinert…kündigt wieder an, was er so wieso nicht macht, boah und jetzt kommt das Unterwäsche-Model Linder ich schalte weg (Br).

  193. Die Grünen zusammen mit IM Erika in der Regierung! Da können sie jetzt die Auto-Industrie mit Vollgas an die Wand fahren….. Heil E-Auto!

  194. 13,5 % ?????? Bei den unzumutbaren Zuständen in Deutschland ! Egal wo man hinhört, ca. 3/4 sind unzufrieden und wollen eine Korrektur der Politik, ich hätte auf mindestens 15 bis sogar 20 % gewettet.
    Sehr seltsam. Zufälligerweise taucht aus dem Nichts die FDP auf, um den Verlust bei der CDU auszugleichen …………so wie wenn man die 5% von der AFD zur FDP verschoben hätte. BITTE AFD lasst die Ergebnisse ÜBERALL überprüfen , HIER IST WAS FAUL !

  195. A F D hat alle drei überholt, die GRÜNEN, die LINKEN und die FDP!!!

    BRAVO!!!!
    Da nützt auch kein Hetzen! Da nützt auch kein Hacken!!!

    Die Hacker geben sich die größte Mühe PI lahm zu legen! Und die Parteien hetzen schon wieder gegen die AFD, können das Wahlergebnis der Bürger nicht akzeptieren!!!
    Aber egal! Auch wenn die PI Seite heute total fallen würde!

    PI PEOPLE sind glücklich über die (laut dpa) 13,4 % AFD !!!!!!!!!!!!

  196. Glückwunsch an die AfD !

    Grüne 9 % ??????? Ja, klar.

    Schaue kein TV, wird schon reflexartig gegen die AfD gehetzt ?

    Egal, welches Ergebnis noch präsentiert wird.
    Ich glaube es nicht , dabei bleib ich .
    Die AfD hat DEFINITIV mehr Stimmen ,dabei bleib ich auch.

  197. Die stinkig verfilzten und arbeitsscheuen Pädophilen hocken zu meinem Leidwesen auch wieder im BT 🙁

  198. Die Öko-Stalinisten 9,3 die Stalinisten 9% . Ich könnte kotzen. Glückwunsch an die AfD! Geht doch.

  199. 13,5 % ?????? Bei den unzumutbaren Zuständen in Deutschland ! Egal wo man hinhört, ca. 3/4 sind unzufrieden und wollen eine Korrektur der Politik, ich hätte auf mindestens 15 bis sogar 20 % gewettet.
    Sehr seltsam. Zufälligerweise taucht aus dem Nichts die FDP auf, um den Verlust bei der CDU auszugleichen …………so wie wenn man die 5% von der AFD zur FDP verschoben hätte. BITTE AFD lasst die Ergebnisse ÜBERALL überprüfen , HIER IST WAS FAUL !

  200. Aber dass die Lindner, Lindner, Lindner und Lindner-Partei so gut abgeschnitten hat, ist doch ein Schlag ins Kotor. Selbst eine Prostituierte sucht sich die Freier aus, zu denen sie ins Bett steigt. Die Lindner, Lindner, Lindner und Lindner-Partei macht´s mit allen. Natürlich nicht mit den Schmuddelkindern der AfD. Das ist Bäh-Bäh.

  201. Die linksgrünversifften „Moderatoren“ beim SWR sind echt verknittert. Ach, ist eh gerade zu Ende. Besser ist das.

  202. WahrerSozialDemokrat 24. September 2017 at 18:40

    Ich gehe davon aus, dass die SPD noch unter 20% rütscht…

    ———————————-
    Ich nicht. Ich gehe davon aus, das die AfD noch unter die 13% gerutscht wird.
    Übrigens, wieviele User greifen z.Z. auf PI zu, weil’s seeehr langsam geht?

  203. Und unsere Anti Demokraten labern irgend etwas von „Demokratie“ einfach nur lächerlich…
    Glückwunsch AFD, lasst Euch nicht zerspalten…

  204. wieviele sind denn an „völkischen und rechten Gedanken gestorben“ ?? und wieviele Herr Oppermann sind denn an ihrer Flüchtlingspolitik gestroben, vergewaltigt worden und beraubt, totgeschlagen ??

  205. Das Ergebnis liegt in dem Bereich, den ich getippt hatte, nämlich zwischen 10 und 15 %. Sehr schön. Das macht MUT für die Zukunft. Wir müssen weiter kämpfen. Wir sind noch nicht am Ziel. Der Kampf geht weiter.
    Erstes nächstes Nahziel: Unrersuchungsausschuss Merkel (wird bei der Konstellation allerdings schwierig, es sei denn, ein paar abtrünnige Unionsabgeordnete würden einen Antrag von AfD und FDP unterstützen. Wir werden sehen)

    Dann geht es darum, Merkel in den Knast zu bringen, samt all ihrer Claquere.

    SKANDALÖS finde ich, daß die Grünen mehr als 9 Prozent erhalten haben.

  206. Können wir Maas, Stegner, Özoguz, Oppermann,…. den Zapfenstreich blasen?
    Der Schulz Effekt,…

    Eine Regierung ohne Maas und Özoguz,
    das wäre ja furchtbar!

  207. Heisenberg73 24. September 2017 at 18:43

    Jetzt Patrick Linder, die 1-Mann-Show von der FDP, die sich nur zu gerne mit Merkel und grünen Pädos ins Bett legen wird.

    Hahahaaa. Der heisst zwar Christian aber irgendwie ist er doch ein Patrick.

  208. Die verdammten Grünen sind zwar immer noch drin, aber wahrscheinlich nicht mehr lange.

    Ich freue mich sehr für die AfD – habe auch meine zwei Stimmen für sie gegeben.

    Jetzt geht die Arbeit erst richtig los!
    Hoffentlich weht ein Sturm durch den Bundestag.
    Zeit zum Aufräumen!

  209. @ Jakobus 24. September 2017 at 18:34

    Jamaika!

    Yeah! Was Besseres könnte der AfD gar nicht passieren ausser absoluter Mehrheit!

    Für die AfD wäre eine solche Koalition sicherlich positiv, denn es würde der Partei neue Protestwähler zuführen. Für Deutschland wäre ein Jamaika-Bündnis aber eine Katastrophe. Denn die linken Multikulti-Grünen in der Bundesregierung würden jede noch so kleine Initiative in Sachen Zuwanderungsbegrenzung bzw. verstärkte Abschiebungen blockieren. Kaum anzunehmen beispielsweise, daß die Grünen der längst überfälligen Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer zustimmen werden. Keine guten Aussichten also, auch wenn das AfD-Ergebnis natürlich Spitze ist!

  210. Kleiner Ermutiging in die Richtung der SPD: es kann noch viel schlimmer fuer die Sozialdemokraten.

    Siehe zB Holland: NL-SPD 6%

  211. Die Westdeutschen sind indoktriniert bis unter die Fußnägel. Darum dieses Wahlergebnis. Aber stetig AfD-Wasser höhlt den Stein. Hauptsache ma sinn drinn.

  212. 9,3% für die Grünen? Völlig unglaubwürdig!
    Kann es sein, daß die Stimmzettel der Schüler, die vor Kurzem eine Probewahl durchgeführt haben, „versehentlich“ in den Wahlurnen der BTW gelandet sind?
    Bei dieser Probewahl hatten die Grünen nämlich überdurchschnittlich hoch abgeschnitten.

  213. Ein guter Tag für Deutschland,ein guter Tag für die Deutschen.Grandios waren Alexander Gaulands Worte,wir werden sie jagen,unsere Tage als leichte Beute für Jedermann sind Geschichte.

  214. Compact-Livestream klappt NICHT über das Bild, aber den eingeblendeten Link oder einfach auch compact online gehen und den dortigen Hinweisen folgen: „Rechts oben das widget!“
    Ob in der Wahlkabine Blei- oder Buntstifte oder Pflastermalkreide oder lila Glycerinzäpfchen auslagen, Rille. Eigener Kugelschreiber und gut war. Und jetzt lasse man mich bis nach 21:00 mit allen Latrinenparolen in Frieden, es wird gerade mal 45 min ausgezählt. Zum heute-journal will ich die Slomka und den Kleber weinen und k…en sehen, und dann mach ich mir einen auf!

  215. SPD-Schulz hat gerade kategorisch ausgeschlossen, daß seine Partei noch einmal bei einer GroKo mitmacht. Also Jamaika – oder Neuwahlen!

  216. Mit Pfeifen und Brüllen wird man die Zukunft Deutschlands nicht gestalten

    A. Merkel auf diversen Wahlkampfauftritten

    Nun, ich weiss nicht, was Brüllen sind, aber einige der Pfeifen haben wir heute jedenfalls erfolgreich aus dem Bundestag entfernt.
    :mrgreen:

  217. Die GröKaZ strahlt wie ein Putzeimer. Kein Wunder: der ist es egal welche Partei unter ihr regiert. Hoffentlich kriegen die wir im Verlauf der Legislaturperiode endlich nach Paraguay.

  218. Laut n-tv (Laufband) kündigt die SPD den „Gang in die Opposition“ an. Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.

  219. wohl sehr viele @viper jetzt kommt die verrückte RAUTE, um Gottes Willen, hoffentlich bald hinter Gittern. die lallt wieder ein Mist zusammen, scheinbar wieder etwas Zuviel Alohol. genau auf den Wortlaut hören, nüchtern ist die nicht mehr.

  220. marIne 24. September 2017 at 16:33
    Ich war gerade wählen.
    Ich bin echt fassungslos: gähnende Leere im Wahlzimmer. Drei Wahlkabinen und alle unbesetzt.
    In meiner lag ein Kugelschreiber und ich machte meine Kreuzchen, selbstverständlich an der richtigen Stelle.
    Nächster Schock an der Urne : Ich konnte auf der aufgeschlagenen Seite des Wählerverzeichnisses erkennen, dass ich da die Erste war, die überhaupt gewählt hat.
    Leute, ist das noch normal hier ?????

    Kommt auf die Bereicherung in der Kommune, bzw. im Wahlkreis an.
    Hoher Ausländeranteil (ich zähle auch die mit deutschem Pass dazu) aus mohammedanischen Drittweltkulturen bedeutet auch, dass die sich für Wahlen nicht interessieren, solange die Zitze des deutschen Sozialamt
    was hergibt.

  221. jetzt geht die Schlammschlacht mit allen Mitteln richtig los!
    und das Internet wird auch geknackt!

    Kreuz einziehen und hoffen, dass die AfD-Leute klare
    Kante zeigen – aber nicht untereinander sondern gegen Mutti.
    Vielleicht wird die geknackt von den eigenen Leuten,
    jetzt da viele von den Futtertrögen geschnippt wurden!

  222. Jetzt die lallende, roboterhafte Merkel.

    Und die Klatschaffen rasen, als ob man 10% gewonnen statt verloren hätte.

  223. Ist Indym. nun verboten oder nicht?

    https://www.afd-fraktion.berlin/single-post/2017/08/28/Teilnahme-von-gr%C3%BCner-Bundestagskandidatin-an-%E2%80%9EIndymedia%E2%80%9C-Solidarit%C3%A4tsdemo-ist-skandal%C3%B6s-Verfassungsschutz-sollte-Sympathisanten-bei-Linken-und-Gr%C3%BCnen-beobachten

    Artikel auf Indy … /node/14028

    Kommentare:

    Druck auf Traffic Club

    von: Ferdi am: 24.09.2017 – 10:42
    Der Geschäftsführer vom Traffic Club
    Sebastian Goldhagen: 01743222497

    Gähn!

    von: Berliner am: 24.09.2017 – 13:29
    Euer schmuddeliger Bummelzug ist abgefahren, da könnt ihr eure Demokratieunfähigkeit so oft zur Schau stellen wie ihr wollt. Der linke Dogmatismus hat sich abgeschafft, eure albernen Nachwehen müssen wir auch nicht mehr lang ertragen.

    Das größte Schwein im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant.

  224. Die irre Kanzlerin spricht. Sie will die AfD-Wähler zurückgewinnen…durch gute Politik. Dann mach mal und tritt zurück Merkel.

  225. Oettinger steht direkt neben Erika! Der wird danach noch für die internationale Presse eine Rede auf Englisch halten.

  226. lorrtsinnkleer 24. September 2017 at 18:45
    Eure Brettschaft, da sind wir einer Meinung.
    Einen interessanten Artikel gab es gestern auf Youwatch. PI ruckelt ein wenig, sonst hätte ich den Link zugefügt. Da wurde die AfD so um die 17-20 % verortet. Ähnliche Prognosen wurden auch auf verschiedenen anderen alternativen Seiten gestellt. Das saugen die sich auch nicht aus den Fingern, wäre einfach zu blamabel.

  227. Tom62 24. September 2017 at 18:52
    Laut n-tv (Laufband) kündigt die SPD den „Gang in die Opposition“ an. Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.

    …was konkret bedeutet, dass die Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltkulturen unvermittelt weitergehen wird.

  228. Jamaika wird nicht lange durchhalten!

    AfD konnte 34 % der Nichtwähler mobilisieren laut ZDF gerade.

  229. DFens 24. September 2017 at 18:30

    Ich denke, die Wahlkampfteams werden weiter machen müssen. Sieht nach Jamaika aus. Und das wird nicht halten. Dann Neuwahl.

    So sehe ich das auch. AfD drittstärkste Partei. Maas weg. Magenband weg. Das ist ein Anfang. Dann geht es weiter. 🙂

  230. Merkill will die AfD-Wähler „zurückgewinnen“ >>> die hat es nicht kapiert!! Solange die sich da breitmacht kommt kein Wähler zurück. Merkill hat der Wahlkampf wirklich Spaß gemacht (gerade eben gesagt!! Hä??).
    Und nun will sie die Probleme lösen, die sie selbst verursacht hat und alle Idioten klatschen wie verrückt.
    Die macht gar nichts !!!
    Und ich denke, die ist keine 2 Jahre mehr dran!!!

  231. Mutti hat gerade betont, wie toll es ist, dass ihr keiner die Regierungsbildung „abnehmen“ kann. Puhhh, noch mal Schwein gehabt….

    @ Wnn 24. September 2017 at 18:49

    Stimmt 🙂 Hatte ich ganz verdrängt. Der Maas fliegt ja auch. Neben der Özguz. Sehr schön. Heute ist ein ganz guter Tag.

  232. lieschen m 24. September 2017 at 18:41
    Beim derzeitigen Stand der Auszählung erhält die AfD 88 Sitze. ;-)))

    Dann werden die 88 und damit die AfD-Sitze verboten…

  233. Cedrick Winkleburger 24. September 2017 at 18:56

    Jamaika wird nicht lange durchhalten!
    —————–
    Falls es überhaupt dazu kommt !!

  234. Erdbeben? AfD dritte Kraft? Jubel? Really? Ich sehe da absolut keinen Grund zu jubeln! Ueber 80% haben die System/Einheitspartei gewaehlt. Die 2 Sozen/Islamparteien CDU und SPD haben ueber 50%, koalieren wieder, die Tyrannin wird wieder Kanzlerdarstellerin und es geht weiter wie gehabt, Allahmania wird weiter vernichtet. Dass waere die letzte Chance gewesen, das Ruder noch herum zu reissen. Chance vertan. Gute Nacht Germoney.

  235. Glückwunsch AfD! Macht was draus 🙂

    Auf Twitterseite der AfD heulen sich die Gutmenschen derweil die Äuglein aus und reden sich gegenseitig ein, dass das Wahlergebnis der AfD nur ein Zufall sei (und weil Putin was gedreht hat…)
    Einfach nur köstlich xD

    Jetzt heißt es: Holen wir uns unser Land zurück!

  236. Von guten 14% für die AfD kann man sicher ausgehen. In vier Jahren werden es noch mehr sein, die bösen LKW’s und das Ergebnis des ein oder anderen Freitagsgejammers werden weiteren Menschen die Augen öffnen. Es sei denn „Du“ bist zur falschen Zeit am falschen Ort. Deutschland ist nicht verloren, noch nicht.

  237. Ob die CSU bei Jamaica mitmacht, ist noch die Frage.
    Luftpumpe Horst hat noch LT-Wahlen 2018 – und dann ist er aber sicher unter 35% wenn er mit den Grünen zusammengeht. Das machen selbst die CSU-Jünger nicht mehr mit.

  238. Bewaffnet euch Leute, denn jetzt wird es richtig hart. Familiennachzug, neue Neger und das mehr als genug. Ich habe schon vorgesorgt, denn jetzt geht es wirklich L O S !!!!!!!

  239. Bei mir sind die letzten Zweifel ausgeräumt.
    Frei nach Pippi Langstrumpf: Ich mache mir die Wahl wie sie mir gefällt…
    Jamaikakoalition.
    Deutschland ist am Arsch. Unwiderbringlich.
    Der Plan ist aufgegangen.
    Oder doch nicht ganz?
    Auf jeden Fall werden die kommenden Tage „interessant“.

  240. Zu den 13 % kann man sicher noch 5% dazurechnen die von gutmenschlichen Wahlhelfern weggefälscht werden. Bin gespannt wieviele ungültige Stimmen es gibt und wie die Pädo-Partei bei den Briefwählern abgeschnitten hat.

  241. Es ist auch eine DREISTIGKEIT, dass in den Ergebnisbalken die AFD hinten angehängt wird!!!
    DIE AFD GEHÖRT AN DRITTE STELLE GENAU NEBEN DIE SPD!!
    und nicht hinten im Schwalbenschwanz irgendwo als letzte Partei angeführt!
    Die Altparteien = Schlechte Verlierer !

    Woher wissen die überhaupt wieviel Männer und Frauen die AFD gewählt haben??? Werden die Wahlzettel an Männer und Frauen unterschiedlich verteilt? Vielleicht hätte man den Wahlzettel doch fotografieren und abgleichen sollen!

  242. @Seqenenre: Das Wahlrecht für alle wird kommen. Da wird die AFD in vier Jahren gar nichts mehr reißen können. Ab heute steht fest, dass sich auf demokratische Weiße hierzulande nichts mehr zu machen ist. Der Bürgerkrieg ist unvermeidbar, leider.

  243. Bin ehrlich überrascht, dass das System das zuliess..

    OK, freuen wir uns. Bleibt aber der Fakt, dass die AfD noch immer der Paria ist. Bleibt Alibiopposition und kämpft ausser gegen die Verräterparteien noch gegen die MSM.

    Unter dem Strich, ich sage es nicht gerne: Historische Wahl, analog 1933 vergeben…

  244. 2013 hatte Merkls Partei 41,5 %
    2017 32,9 %
    von 2013 bis heute hat die CDU 8,6 % verloren !

    Sind die anderen 32,9 % so blind und gehirgewaschen , das sie nicht sehen was in dem Land los ist und vor allem wie es rapide bergab geht ?
    Deutschland ist verloren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  245. „Die Spannung steigt: Bis 18 Uhr noch haben die deutschen Bürger Gelegenheit, ihre Stimme in den Wahllokalen abzugeben. Dann um Punkt 18 Uhr gibt es auch schon die ersten Wahlprognosen auf ARD und ZDF, die zumeist relativ nah am zu erwartenden Endergebnis liegen. “

    Warum eigentlich, woher zaubern die GEZeichneten ihre Prognosen?

  246. der dolf 24. September 2017 at 18:59

    Bewaffnet euch Leute, denn jetzt wird es richtig hart. Familiennachzug, neue Neger und das mehr als genug. Ich habe schon vorgesorgt, denn jetzt geht es wirklich L O S !!!!!!!

    der dolf – alte Antifa-Socke! Kein Bier mehr in der roten Flora oder was treibt dich her?

  247. Viper 24. September 2017 at 18:56
    MehrKill IV – Apocalypse Now

    So isses.

    Aber die Musik spielt noch ein bißchen.

  248. Auf den Tag haben wir lange gewartet. 🙂 Also darauf trink ich.

    Angeblich will sich die SPD in die Opposition zurückziehen. Denke aber die behaupten das nur, um bei den Verhandlungen eine bessere Position zu haben.

    Ob 100% Martin jetzt wieder das Saufen anfängt? 🙂

  249. Demonizer 24. September 2017 at 19:01
    Bin gespannt, wie Ostdeutschland gewählt hat.

    Im Osten hat 27% der Maenner AfD gewaehlt.

  250. Die CDU/CSU-Fraktion verliert von 311 auf 219 Abgeordnete, also 1/3 weniger! Vielleicht gibt es ja in der CDU doch noch einen Aufstand gegen Merkel von denjenigen, die von den Futtertrögen vertrieben wurden…

  251. Heisenberg73 24. September 2017 at 18:50
    Gute Nachricht: Zensur-Maasmännchen und der fette Siggi sind wohl ihren Job los!

    —–

    Schlechte Nachricht: Die Päderasten-Partei regiert mit und wird Deutschland noch weiter mit „Männern“ fluten.

  252. Für die AFD freut es mich, auch wenn ich sicher bin, dass hier wieder kräftig betrogen wurde.

    Das Gesamtergebnis bestätigt aber, dass die gehirngewaschene Mehrheit den totalen Islam und weitere Millionen von Afrikanern und Arabern möchte, die bald kommen werden. Ich will hier nur noch weg.

    Deutschland hat fertig.

  253. Hoffentlich kommt jetzt die kleine Hexe Petry mit ihren Intrigen nicht durch und reitet die AfD in die Grütze.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bundestagswahl-2017-sieben-gruende-afd-zu-waehlen-aber-treffen-sie-auf-sie-zu-a-1169258.html

    Oder glauben Sie, so wie der Kaiserslauterner AfD-Direktkandidat Stefan Scheil, dass Polen eigentlich Deutschland erobern wollte, damals, 1939? Dass Hitler dem Feind bloß zuvorkam?

    JA ❗

    Glauben Sie, wie von Gottberg und viele seiner Parteifreunde, dass es einen „Kult mit der Schuld“ gibt hierzulande, und dass es Ihnen, Ihren Freunden und Verwandten besser ginge, wenn der beendet würde?

    JA ❗

    Halten Sie diese sogenannte Identitäre Bewegung, die der Verfassungsschutz beobachtet, weil er dort „Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung“ erkennt, so wie der Münchner AfD-Direktkandidat Petr Bystron für eine „tolle Organisation“?

    JA ❗

    Freuen Sie sich, so wie Mandic, über ein „entstehendes rechtsradikales Netzwerk zwischen AfD und Identitärer Bewegung“?

    JA ❗

    Fürchten Sie sich, so wie der hessische AfD-Kandidat Martin Hohmann, vor einem „Austausch der Bevölkerung“?

    JA ❗

    Finden Sie Theorien verbreitenswert, so wie der manchmal AfD-„Parteiphilosoph“ genannte Marc Jongen, nach denen dunkle Mächte eine „Mischbevölkerung“ schaffen wollen, um Deutschland zu schwächen?

    JA ❗

    Finden Sie, so wie der Berliner AfD-Kandidat Nicolaus Fest, dass man alle Moscheen in Deutschland schließen sollte?

    JA ❗

    Oder den Islam, wie der niedersächsische AfD-Kandidat Nicolas Lehrke, „europaweit“ einfach verbieten?

    JA ❗

    _____________________________________________

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-im-bundestag-wie-der-rechtsruck-herbei-geredet-wurde-a-1169404.html

    Die Erfolge der AfD haben auch die Plasbergs dieser Welt mitzuverantworten.

    Denn die öffentlich-rechtlichen Talker haben den reaktionären Kräften schon früh und dann immer wieder eine Bühne geboten.

    *http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fluechtlinge-erzeugen-kein-neues-wirtschaftswunder-15209890.html

    Das Arbeitsmarktwunder für Flüchtlinge ist ausgeblieben. Denn das Gros der Neuankömmlinge bestand leider nicht aus syrischen Ärzten und Ingenieuren. Es war ein Scheitern mit Ansage.

    Derzeit haben rund 150.000 Menschen aus den Hauptasylländern eine sozialversicherte Arbeit in Deutschland gefunden, und das vor allem in Dienstleistungszweigen wie der Gastronomie, Reinigung, Logistik oder Zeitarbeit, die sonst gerne von linken Politikern als Schmuddelbranchen verunglimpft werden. Dem gegenüber stehen mehr als 200.000 arbeitslose und auf Hartz-IV-Leistungen angewiesene Personen. Eine weitere Viertelmillion ist ebenfalls arbeitssuchend, nimmt aber an Sprach- und Qualifikationskursen teil und taucht deshalb nicht in dieser Statistik auf, Tendenz steigend.

  254. Größter Verlierer neben CDU,CSU und SPD sind die TV-Anstalten und die schriftlichen Medien, wie BILD und Co.!! Die AFD hat doppelt gewonnen. Einmal das Ergebnis an sich. Zweitens der Kampf gegen die gesamte verlogene und gesteuerte Medienwelt. BRAVO AFD!!!
    Der doppelte Sieger ist die AFD und alle, die sie gewählt und unterstützt haben.

  255. FDP aus dem Nicht auf über 10 % . Grün in allen Umfragen vorher „…bangen um Einzug in den BT“ bei 6 %, jetzt bei fast 10 .CDU fällt, aber nicht so deutlich wie es die Stimmung hätte erwarten lassen. Toll das die FDP und Grüne den Verlust der CDU ausgleichen…………..fast so wie wenn das jemand hin und hergeschoben hätte damit das passt. Und das was bei der AFD (geschätzt bei mind15 eher 20%) fehlt haben nun Grüne und FDP. Für mich ist hier was gewaltig am Dampfen !!!!!!!!!!!!!!!! Die AFD sollte alle Auszählungen im Nachhinein prüfen lassen, das Ganze stinkt zum Himmel !!!!!!!!!!!! Oder stehen die Deutschen auf Mord, Vergewaltigung , Körperverletzung,Raub, Diebstahl, Sachbeschädigung, Sozialmissbrauch ??

  256. der dolf 24. September 2017 at 18:59
    Bewaffnet euch Leute, denn jetzt wird es richtig hart. Familiennachzug, neue Neger und das mehr als genug. Ich habe schon vorgesorgt, denn jetzt geht es wirklich L O S !!!!!!!

    Mein letzter Stand (ich habe auch irgendwann aufgehört die Wasserstandsmeldungen mitzuverfolgen) sind 180 Mio. aus den primitivsten der primitiven Kulturen der Dritten Welt und Schwarzafrikas.
    Das wird im wahrsten Sinne des Wortes ein Mordsgaudi.

  257. @Kleiner Onkel: Das habe ich geahnt. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis so viele frustrierte CDU Wähler, die sich nicht getraut haben AFD zu wählen, und dann als reaktionären Protest den ‚Macher‘ Lindner gewählt haben. Als Gauland dann mit seinen Wehrmachtsgeschichten kam hätte ich ihn am liebsten gepackt und geschüttelt. Wie kann man so knapp vor der Wahl so etwas raushauen? Das hat der FDP nochmal 1 bis 2 % gebracht.

  258. Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 18:55
    Tom62 24. September 2017 at 18:52

    Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.
    ——
    …was konkret bedeutet, dass die Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltkulturen unvermittelt weitergehen wird.

    Yep. Jamaika SH macht es gerade vor:

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/cdu-fdp-koalition-in-kiel-fuer-leichten-familiennachzug/

    Aber mal sehen, wie lange das wackelige Konstrukt im Bund hält. Und wie sich die fremden wilden Völker weiter durch Deutschland schlachten. Das kann so schnell häßlich kippen, daß hinterher alle dastehen und sich unter „Huch, wie konnte das passieren“ am Kopf kratzen.

  259. Viper 24. September 2017 at 19:00
    AfD jetzt nur noch 13,2% (ARD) . Die beshicen die schon noch unter die 13%.

    Es ist weniger auffällig, an den Ergebnissen der Grünen Pest zu drehen, als an der AfD.
    Gefickt eingeschädelt.

  260. Ritterorden 24. September 2017 at 19:00

    Das sind noch die Zahlen der Prognosen. Wird immer weniger desto länger die Auszählung dauert. Verstehste?

  261. Seit es diesen Staat gibt:

    Schlechtestes Ergebnis für die CDU

    Schlechtestes Ergebnis für die CSU

    Schlechtestes Ergebnis für die SPD

  262. # bobbycar 24. September 2017 at 16:57

    Erst ab 18 Uhr wird ausgezählt und da soll es schon die ersten Wahlprognosen geben?
    ————————————————————-

    Naja, das sind die Umfragewerte von gestern und heute. Das ist die Arroganz, da knallen die Korken, bevor auch nur ein Wahllokal ausgezählt hat.

    Das geht diesmal nicht auf, denn die AfD hat mehr Stimmen. Erst zählen, dann weiter sehen. Ansonsten brächte man ja keine Wahlen, sondern man bräuchte nur Umfragen machen.

  263. die subtile Hetze der Mainstream-Medien fängt bei der Wahlberichterstattung bereits an. Die AFD als dritte Kraft wird bei den Interviews systematisch geschnitten mit raffinierten Tricks ignoriert und kommt überhaupt nicht zu Wort. Und das soll politisch fair sein? Ich habe den Eindruck, die AFD muss alle diese TV-Sender direkt angreifen Und sie zum politischen Gegner erklären. Sich das brav gefallen zu lassen und hinzunehmen ist die falsche politische Strategie.

  264. Jamaika?
    abwarten – vielleicht müssen Merkel und Seehofer ja abtreten!
    Minderheitsregierung, die sich gegen die Einwanderung und Nachzug stellt,
    baldige Neuwahlen!

  265. Wer sich die Wahlsendungen (ich nicht) ansieht, kann ja mal bitte auf Folgendes achten:

    Wenn die Parteivertreter, die viele Stimmen verloren haben (offensichtlich CDU/CSU und SPD) gefragt werden, worauf sie das zurückführen.

    Meine Erfahrung aus früheren Wahlsendungen ist:

    Sie sind schon bescheiden und bedrückt und geben zu Fehler gemacht zu haben (das gehört sich so), aber
    sie sagen NIE etwas in der Art von: „Unser Programm hat den Wählern offenbar nicht gefallen, wir müssen uns jetzt zusammensetzen und das Programm ändern.“ (Produkt)

    Sie sagen IMMER etwas in der Art von: „Es ist uns nicht gelungen, den Wähler von unserem Programm zu überzeugen, wir müssen uns jetzt zusammensetzen und überlegen, wie wir das besser vermitteln können.“ (Marketing)

  266. Macht euch doch nicht verrückt, weil es 0,2 oder 0,5% hoch und runter geht. Das ist doch normal.
    So war es auch bei den Landtagswahlen. Die AfD ist seit der NRW-Wahl vorgewarnt und wird mit Argusaugen darauf achten, dass alles mit rechten Dingen abläuft.

  267. Heißt also, ca. 82 % der „Deutschen“ findet in der BRD alles Süpi, und will gar keine politischen Veränderungen, will weiterhin im Flüchtlings-Tsunami ersaufen…

  268. Tiedge (Ex-Blöd-Zeitung) hielt für möglich, daß Drehhofer eventuell keine Koalition mit der Kommunisten-Schlampe mehr macht. Da waren ja auch schon ähnliche Diskussionen, von wegen nach Halbzeit der Legislatur…

  269. lorrtsinnkleer 24. September 2017 at 19:03

    FDP aus dem Nicht auf über 10 % . Grün in allen Umfragen vorher „…bangen um Einzug in den BT“ bei 6 %, jetzt bei fast 10. (…)

    Nicht nur du wunderst dich…

  270. @ alexandros 24. September 2017 at 18:55

    „Merkel hat gerade „illegale Migration“ gesagt“

    Wann hat sie das gesagt? Betrunkene und Kinder sagen meist die Wahrheit. Hat die schon einen im Tee?

  271. Ab jetzt wird es viel schwerer, die AfD medial zu bekämpfen und zu verschweigen.
    Ab jetzt werden viel mehr Bürger es wagen, sich zur drittstärksten Partei auch zu bekennen.
    Die einzige Partei, die der AfD schaden kann, ist die AfD selbst.
    Alle anderen arbeiten mit ihrer Politik der AfD weiterhin zu, die können doch gar nicht anders.

  272. Wenn Gröhe auf der Wahlparty ungestört mit der Fahne Jamaikas wedeln darf…sollten wir Deutschen uns auf noch mehr jamaikanische Verhältnisse einstellen.

  273. Taktik der Kartell Parteien: SPD geht in die Opposition und nimmt der AfD so die Möglichkeit beim Haushaltsauschuss mitzuwirken. Dann gibts Jamaika mit Änschie und wir sind am Arsch.

  274. Gesunder Menschenverstand 24. September 2017 at 19:01

    @Seqenenre: Das Wahlrecht für alle wird kommen.
    —————————————–
    Nein, das wird natürlich nicht kommen. Der Islam wird sich in den nächsten vier Jahren allerdings weiter mächtig ausbreiten, das ist und bleibt die grösste Gefahr. Es wird Opfer geben in unserem Volk, verloren ist aber noch lange nichts. Eine AfD mit 14% ist ein Hammer vor dem Herrn.

  275. @ Frek Wentist was hast du denn für´n Problem, bei meiner Firma wird nebenan ein Asylantenheim hochgezogen, da meinste gerade die wollen nächste Woche einziehen. Und noch eins, vergleiche mich nicht mit linken Schwanzlutschern. Ich weiß nicht wo dein Problem liegt.

  276. @ cruzader 24. September 2017 at 18:57
    lieschen m 24. September 2017 at 18:41
    Beim derzeitigen Stand der Auszählung erhält die AfD 88 Sitze. ;-)))
    Dann werden die 88 und damit die AfD-Sitze verboten…
    – – – – –

    ich hab schon bei 81 Sitzen das Grinsen bekommen…das ist noch besser…

  277. Eine EX FdJ Sekretärin, ein türkischer Meilensammler und ein Bankrotteur bilden die neue Regierung. Alles Gute, Deutschland.

  278. Wenigstens ist der Anfang gemacht, 88 Sitze im Bundestag sind auch nicht zu verachten.

    Auf jeden kotzen unsere Multikulti Parteien ordentlich ab,hehe…

  279. @ Cendrillon 24. September 2017 at 18:50

    Kommen Sie mal wieder runter!

    Denn wegen Ostdeuschland haben wir erst die Deutschlandvernichter Merkel, Gauck, Schwesig, Wanka, Wagenknecht, Pau, Gysi, Keller, Göring, Stegemann, Kahane; Stasischergen usw., also den Kommunismus am Halse. Zudem sind Millionen Ossis nach Westdeutschland herübergezogen.

  280. Nix Erdbeben. Merkel wird jetzt das Land entweder zusammen wie gehabt mit der SPD weiter zerstören oder sich dazu zukünftig der FDP oder der Grünen bedienen, wobei die Grünen es ja kaum erwarten können. Ändern wird sich also nichts. Es ist vorbei.

  281. gunta 24. September 2017 at 19:05

    Welche 10,1 % an Wählern haben sich für den Lindner entschieden? kann mir das irrgendjemand erklären!!

    Betreiber von „Flüchtlings“-Hotels.

  282. Cendrillon 24. September 2017 at 18:47
    Heisenberg73 24. September 2017 at 18:43

    Jetzt Patrick Linder, die 1-Mann-Show von der FDP, die sich nur zu gerne mit Merkel und grünen Pädos ins Bett legen wird.
    Hahahaaa. Der heisst zwar Christian aber irgendwie ist er doch ein Patrick.
    —————-
    Wo ist der Unterschied?

    Gibt es überhaupt einen Unterschied? Beides sind doch Sänger.

  283. @kleiner_Onkel 24. September 2017 at 18:37

    Was mich am meisten freut: Tschüß Integrationsministerin. Jetzt kann sie woanders nach Kultur suchen und ihr was auch immer täglich neu aushandeln.

    Bitte nicht zu früh freuen! Bei Merkels Wunschkoalitonspartner, den Grünen, gibt es noch ganz andere Kaliber, die dieses Amt übernehmen wollen…

  284. Verstehe nicht,was an diesem Wahlergebnis gut sein soll !

    Über 86% der Wähler befürworten Vergewaltigungen,Mord,Raub,Totschlag,jede Form anderer Tötungsdelikte,Körperverletzung und Terrorismus.

    Deshalb habe ich ab heute nur noch mit 14 von 100 Verbrechensopfern Mitleid und freue mich teuflisch am Blut-, Vermögens- und Gesundheitsverlust der anderen,die nur das bekommen werde,was sie heute bestellt haben.

    Und ich hoffe sehr für die,dass sie überaus zahlreich von ihren Lieferanten heimgesucht und zusätzlich mit Bonusleistungen ver(ent)sorgt werden…..

  285. Babieca 24. September 2017 at 19:07

    Grüne wundert mich jetzt nicht unbedingt, FDP schon. Nach meiner Wahrnehmung besteht die FDP aus einer Person und die hatte nicht viel zu sagen.

  286. kleiner_Onkel 24. September 2017 at 19:09

    Schulz kotz der Merkel gerade die Schuld zur AfD ins Gesicht :-))))

    ——————–
    Kotze haftet an Teflon nicht.

  287. coolejahn 24. September 2017 at 19:06
    Wie heisst nochmal die Website wo die stimmen der wahlbezirke direkt einsehbar sind?

    ———————————————————————-

    Hier. Etwas herunter scrollen. Dann kommt eine Karte. Man kann jeden Wahlkreis anklicken. Gesondert nach Erst- und Zweitstimme:

    https://www.hna.de/lokales/northeim/bundestagswahl-ere754863/bundestagswahl-2017-alle-ergebnisse-aus-wahlkreis-northeim-osterode-goslar-8606414.html

  288. Hat nicht dieser adipöse Syrer Mazyek oder Mayzek oder so gesagt, er wolle beim Einzug der AfD in den Bundestag aus Deutschland verschwinden und möglichst viele Glaubensbrüder mitnehmen?

  289. Im ZDF derzeit großes Chaos bei Bettina Schausten und ihren angeschlossenen Schaustellern
    Und dennoch bekommt Bettina Schausten nicht genug die AFD zu naschen wo es nur geht.
    Das ZDF zeigt unverhohlen seine Treue zum Merkel-Regime.

  290. ‚AfD, Schande für Deutschland‘ Verräter m. chulz (sharia partei deutschland)

    ÜBER 13% schändliche Nazis™ leben in Deutschland

    ca. 7 Millionnen von den Wahlberechtigeten … ne Menge! 🙂

  291. Noch einmal Glückwunsch an die AfD mit 18,5%, dem Sieger dieser Wahl, auch mit den offiziellen 13%.

    Wer glaubt hier an die 13 % der AfD ?
    Wer glaubt hier an die 9% der Grünen ?
    SchulzSPD höchstens 19%, mehr nicht. Vom Rest zu schweigen.

    Was geht da noch, zählen da noch ein paar Bremer Gymnasiasten aus ?

  292. Und der Wahlbetrug der CDU & SPD hat begonnen…
    Nur 13,3% für die AfD?
    Da haben die „Stimmenauszähler“ mal eben den größten Teil der AfD Stimmzettel verschwinden lassen!
    Die AfD hat bestimmt in wirklichkeit 31,3%

  293. Die öffentlich-rechtlichen Parasitensender haben schon neue undemokratische Umgangsformen mit der Afd entwickelt. Statt Gesprächsrunden mit allen Spitzenkandidaten werden nun Runden mit Ministerpräsidenten gebildet. So kann man die AfD wieder ausgrenzen. Außerdem wird nicht vom größten Wahlgewinner berichtet – der AfD. Stattdessen wieder alle Blockparteien in epischer Länge! Ich will den Jubel der AfD Partys sehen, auf allen Kanälen!

    Jetzt holen wir uns unser Land von Merkels widerwärtigen, kriminellen Moslembanden zurück!

  294. Ich bin nur noch deprimiert.
    Drittstärkste Kraft und das System nutzt auch nun sein Medienprivileg nur, um gegen die AfD weiter zu hetzen. Kein bisschen Respekt vor dem Wähler, der dummerweise sein Kreuz dazu machte.
    Kein bisschen Einsicht, dass sie mit ihem großen Plan nicht mehr ankommen beim Bürger.
    Ich bekomme Angst um die Demokratie.
    S/G/G haben wir in S-H und die FDP (Kubicki) stimmt voll ein in den Chor der Invasionsbeschleuniger.

  295. @ Seqenenre 24. September 2017 at 19:08

    …fünf Jahre!

    Bundestag: Fraktionen befürworten Verlängerung der Wahlperiode …
    *https://www.welt.de › Politik › Deutschland
    14.09.2017 – 5 Jahre Alle Parteien im Bundestag wollen Wahlperiode verlängern … der Bundestag demnächst für fünf statt für vier Jahre gewählt werden.

  296. „Aber die ganzen Plakat-Abreiß-Aktionen und die breit angelegte Diffamierungskampagnen…“
    Zumindest die Plakataktionen haben uns eher mehr Aufmerksamkeit gebracht. Neben dem Laternenmast in Reih und Glied die Fetzen der abgerissenen Plakate und am Mast ein nigelnagelneues! In den letzten Tagen noch mal alles rausgehauen, was noch übrig war. Meine ganze Straße und viele Straßen n vielen Dörfern blau, blau, blau! 😀

  297. Euch ist schon klar, dass das jetzt ein Kabinett Murksel, Özdemir – am Besten als Außenminister – Göring-Eckhardt, Lindner, wenn es ganz schlimm läuft buddeln die Grünen noch tiefer in ihrer dritten Reihe rum… bedeutet, dazu weiter Lothar und Wolfgang. Hm…

  298. Babieca 24. September 2017 at 19:05

    Ich denke, es spielt keine Rolle, ob Jamaika oder GroKo – alle ausser der AfD sind sich einig in der Abschaffung des deutschen Nationalstaates (böse, böse!) durch Flutung Deutschlands mit Moslems und der Schaffung von Krisen. Jamaika hat sogar für die SED (CDU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE) den Vorteil, dass die SPD als größte „Oppsositions“-Partei nun die Zahlen des Bundeshaushalts vor der AfD verschleiern kann und die verammelten Antideutschen im Bundestag weiter an der totaalen EU arbeiten können.
    Die AfD ist leider lediglich ein mittelgroßes Sandkorn im Getriebe der GröKaz und ihrer Genossen..

  299. Habe ganz miese Laune: Warum erzielen die Grünen soviel Prozentpunkte !!!!!!!!!!
    Das Ergebnis für die AfD freut mich sehr, aber von den Grünen mittels Jamaika-Koalition will ich nicht regiert werden!!!!!!!!!!

  300. Wnn 24. September 2017 at 19:09
    Eine EX FdJ Sekretärin, ein türkischer Meilensammler und ein Bankrotteur bilden die neue Regierung. Alles Gute, Deutschland.
    ________________________________________
    Sehr gut kurz zusammen gefasst.

    Das ist das geistige Niveau Deutschlands 2017.

    Entspricht auch den Niveau der Schulen im Land.

  301. hätte mir auch mehr Auszählung für die AfD erwartet, aber immerhin ein erster wichtiger Schritt, um die Umvolkungsblockpateien zu spalten. Ein derartiges linkes Machtkartell von den Schalthebeln der Manipulations-und Indoktrinationsinstitutionen zu vertreiben bedarf eben eines langen Atems, daher weiterhin Kopf hoch und auf in den Kampf gegen die Volksverräter. Auf alle Fälle Gratulation aus Ösisdan. Dieses Ergebnis stärkt bei uns auf alle Fälle die FPÖ

  302. Oooooooh wie ist das schööön, ooooooh wie ist das schööön! Endlich eine echte konservative Partei im Bundestag! YES!

  303. Hier am Ort, eine ehemals „rote Insel“ in Bayern, hatten wir folgendes Ergebnis: CSU 30,6; SPD 30,5; AFD 16,1; FDP 7,1; Grüne 5,1; Linke 3,4

  304. Ab 2018 werden die deutschen Jünger_innen des Herrn Sacher_Masoch das LEIDEN erst noch richtig lernen müSSen.
    Bis zu 6 Millionen „Syrer“ durch „Familiennachzug“.
    Syrien ist von iSS und alNusra bald gesäubert, aber Laura und Lea-Sophie rufen:

    „terror_Fugees are welcome here“

  305. Dass Lindner vier Punkte hinter der AFD herumhumpelt, das wird ihm schwer im Magen liegen, auch Grüne und Linke leiden sicher an der AFD wie an einem stechenden Schmerz!

  306. Tolle Wurscht. 13% klarer Menschenverstand gegen über 70% linksgrüne Narren. Wäre Deutschland ein Organismus, würde er im sterben liegen oder wäre in der Klapse.
    Das erschreckende ist, es gibt fast doppelt so viele linksgrün Wähler wie AFD Wähler, denen ist Islammerkels Politik wohl noch nicht links genug!
    Hört auf euch etwas vorzumachen. Es ist so wie ich es immer gesagt habe, es muss noch viel, viel schlimmer werden und dann ist es zuspät. Deutsche, dumm und Obrigkeitshörig bis zum Untergang, wie 45. Gute Nacht.

  307. Muss wegschalten, kann diese Fressen nicht mal ohne Ton ertragen.

    also ab jetzt mehr Klartext im BT – ? ?
    ZDF, ARD, Phönix und Co werden die AfD einfach AUSSPAREN, damit sie in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen wird.
    KLARTEXT WIRD ES WEITERHIN NUR AUF YOUTUBE GEBEN!
    Erst, wenn AfD ein Wort benutzt, das nicht gefällt, gibt es Aufmerksamkeit.

    Das heißt nun, ALLES WIE GEHABT, mit einem Informationsvorsprung durch die Welt hüpfen, und um einen herum sind alle anderen völlig ahnungslos.

  308. Was für Rücktritte hier einige Leute sehen – insbesondere von IM Erika – kann ich nicht nachvollziehen.
    Es geht alles so weiter wie zuvor. Die grosse Koalition wurde bestätigt. Die CDU hat bereits ihren Regierungsauftrag angenommen. IM Erika bleibt Kanzlerin.
    Leider…..

  309. Die DDR1 Reporterin wollte Frauke Petry über den Flügelstreit auf Glatteis locken. Frauke Petry hat sich aber darauf nicht eingelassen und vor die Partei gestellt.
    Nach meiner Meinung braucht die AfD beide Flügel, den liberalen und den konservativen!

  310. Der Megagau ist, dass die unbelehrbar dämlichen Wähler der Grünen die Verbots- und Traumtänzerpartei wieder über die 5% Hürde gehievt haben, weil sie u.a. immer noch glauben, die Grünen seien eine Umweltschutzpartei.
    Damit bleiben uns Koryphäen wie Imamin Göring-Eckhard und Gigabyte Özdemir, Guru Hofreiter, EEG , Elekromobilitätsträumerei,Deindustriealisierung und Einzelfallbereicherung auch in Zukunft erhalten, damit uns nicht langweilig wird!
    Da die Wackeldackel von der FDP jeden Besen fressen, um in die Regierung zu kommen, werden wir, hoffentlich nur kurze Zeit, den Merkelismus unter Jamaicaflagge erdulden müssen!
    Das schöne daran ist, dass danach die FDP für alle Zeiten erledigt ist!
    Die Grünen verschwinden leider erst nach einem 14 Tage dauernden Blackout durch 100% erneuerbaren Zappelstrom!

  311. Bin eben zurück von der Auszählung (alles superkorrekt). Leider sind es nur um die 10 % für die AfD, trotz massenweiser Flyerverteilung. Aber wenigstens drittstärkste Partei.

  312. kleiner_Onkel 24. September 2017 at 19:09

    Schulz kotz der Merkel gerade die Schuld zur AfD ins Gesicht :-))))

    Hähähä…die Volksparteien ohne Volk zersetzen sich gegenseitig – und das finde ich wunderbar.
    😉

    Schulz giftet Merkel an, Merkel wird dem Seehofer die Schuld geben und Wadenbeisser Lindner streicht drum herum um hinterrücks einen Biss anzubringen, wenn sich irgendeiner eine Blösse gibt.

    Ich schätze mal, mit einem Popkorn-Stand im Bundestag liesse sich in der nächsten Zeit gutes Geld verdienen.
    😉

  313. Alles alles alles alles………… alles dreht sich heute abend um die AfD. Wirklich alles. Wenn das mal kein Ritterschlag ist.

  314. In Bayern verliert die CSU 1/4 der Stimmen. Die SPD ebenso, und erreicht nur noch 15%, gerade noch 3 Prozentpunkte vor der AfD. Eine Sozin erklärt gerade, das die Stimmung gut ist, seit 150 Jahren kämpft die SPD gegen Rassismus und das würde sie auch weiter tun, die SPD ist in Bündnissen aktiv und man spürt die Energie, dass alle Lust drauf haben …..

    Viel Spaß Richtung 5%-Hürde!

  315. Jamaika??!! Dann kann es in kürze Neuwahlen geben!!
    Das hat noch nie bis fast nie funktioniert.
    Das gibt täglichen Krieg in der Regierung.
    Lindner und die Grünen!! Das ist Krieg.
    Endlich weider geistige Reden im Bundestag, seitens der AFD!!!!
    Die Medien sind jetzt vollends out.

  316. CDU immer noch viel zu hoch. Das Ergebnis der Grünen schockiert mich. Die AfD müsste höher sein. Da wird doch irgendwo getrickst, soll mir keiner was vom Pferd erzählen.

  317. In meinem Wahllokal hat die AFD umgerechnet 20% der abgegebenen stimmen
    ohne Briefwähler.
    SPD einige Prozent dahinter. War bei der Auszählung anwesend.
    Im LKR: Deggendorf

  318. Nun müssen die Verräter/Rechtsbrecher von C*DU/C*SU mit den inhaltslosen Umfallern von der F*DP und den linksgrünen Idioten/Deutschlandhassern eine Regierung bilden. Das ist Scheiße für Deutschland !!!
    Es wird monatelang Stillstand geben, bis die sich „einigen“ werden, es wird den Kompromiss auf niedrigstem Niveau geben – das ist schlecht für Deutschland!
    Und die GEZ-Journalisten hetzen sich einen weg gegen die AfD, ist schon schlimm, wenn man im Elfenbeinturm sitzt und am normalen Leben nicht mehr teilnimmt. Die haben solange manipuliert, gehetzt und verdreht … sonst wäre die AfD bei 30% gelandet. Erschütternde Zustände in Deutschland!

  319. Pilot Pirx 24. September 2017 at 19:13

    Hat nicht dieser adipöse Syrer Mazyek oder Mayzek oder so gesagt, er wolle beim Einzug der AfD in den Bundestag aus Deutschland verschwinden und möglichst viele Glaubensbrüder mitnehmen?

    Alles Taqqiya, der bleibt hier. Woher bezieht er eigentlich seinen Unterhalt? Irgendwie wird er es sich hier gemütlich gemacht haben, denn wir brauchen ja Migranten, die in unserem Sozialsytem zu Hause sind und sich auch in diesem System zuhause fühlen.

  320. @ Maria-Bernhardine 24. September 2017 at 19:10

    (…) wegen Ostdeuschland haben wir erst die Deutschlandvernichter (…) den Kommunismus am Halse.

    Kommen Sie mal wieder auf den Teppich. Sie haben ganz offensichtlich die 68er-Bewegung, in denen sich von Maoisten, Terroristen bis hin zu Päderastie-Propagandisten alles tummelt, was verboten ist, hoffentlich nur „versehentlich“ vergessen. Es besteht bisher keine Kenntnis davon, daß diese Veranstaltung in Leipzig, Dresden oder Ost-Berlin stattgefunden hätte. Was grüne Sozialsten wie Merkel, Gauck & Co. und andere Selbsternannte aus der so genannten „DDR-Bürgerrechtlerszene“ betrifft, hat sich da im Grunde lediglich gesucht und gefunden, was schon lange auf den selben Misthaufen gehört.

  321. lfroggi 24. September 2017 at 19:01
    2013 hatte Merkls Partei 41,5 %
    2017 32,9 %
    von 2013 bis heute hat die CDU 8,6 % verloren !

    Sind die anderen 32,9 % so blind und gehirgewaschen , das sie nicht sehen was in dem Land los ist und vor allem wie es rapide bergab geht ?
    Deutschland ist verloren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ————-
    Die 32,9 % sind nur noch nicht vergewaltigt oder ausgeraubt worden – aber was nicht ist, kann ja noch werden.

  322. “ Die Wehr 24. September 2017 at 19:02

    Warum eigentlich, woher zaubern die GEZeichneten ihre Prognosen?“

    Die Prognose kommt von einer Befragung der Wähler nachdem sie an der Wahlurne waren. Eigentlich ist es seltsam, dass diese höher war, als die Hochrechnung, denn bei direkter Befragung erwarte ich eigentlich eher, dass der ein oder andere nicht die Wahrheit sagt, oder sich der Befragung entzieht.

    Für die Hochrechnung werden glaube ich bereits mittags echte Wahlscheine in ausgelosten Wahlbezirken ausgezählt und die Zahlen dann an die Zentrale übermittelt.

  323. Pirx, 19:13:

    Der fette Syrer heisst Aiman Maziyek und ist FDP-Mitglied.

    Vielleicht macht der sich jetzt Hoffnungen, seine Schwester im Geiste Aydan Ötzogutz zu beerben.

    Sollte sich das zerschlagen, wünsche ich ihm eine angenehme Flucht über die Balkanroute nach Syrien!

  324. Was ist das für ein wundervoller Tag, Danke an alle AFD Wähler. CDU hat nur > 30 % weil auch die CSU Bayern mitmacht.
    Der Schulze hat einen auf den Schädel bekommen.
    Wr hatten eine Abstimmung über eine Reform der AHV, Dem Sozi Berset wurde eine Ohrfeige erteilt, das Volk hat abgelehnt.
    Und last but not least: Stadtammann`!!!!! Geri Müller wurde in Baden nicht mehr gewählt. Der hatte nämlich vor 3 Jahren Selfies von seinem Geschlechtsteil rumgechickt und zwar von seinem Büro aus.

    JUHUI, JUHUI, Freude herrscht.

  325. Griechenland freut sich über den kommenden Schuldenschnitt, Macron über die Finanzierung der heimischen Soziallasten durch Deutschland, die Grünen, Linken und der Orient über Familiennachzug, …
    Egal, die Realität der Märkte holt auch diese Flachpfeifen alle ein. Wird alles geregelt.

  326. Krass mit welcher bräsigen Arroganz die AFD Wähler im ÖR Fernsehen wieder als Behinderte beschimpft werden – die den großen Plan von Multikulti nicht verstehen.

  327. ich hatte euch ja gewarnt mit den Grünen und habe 9-10% erwartet. in den westdeutschen Uni-Städten wie Gießen, Marburg, Göttingen, Heidelberg etc…. haben die Grünen noch unglaublich viele Wähler, auch unter den Jungen! Cem Türkdemir ist es mit seinem Charisma gelungen, die kompletten Stammwähler zu mobilisieren und an die Urne zu bringen!

  328. Nordischemeinung 24. September 2017 at 19:16

    Ötzdemir kann nicht Aussenminister werden, denn dazu müsste er unverhaftet in die Türkei reisen können.

  329. Noch mal Rückblickend:

    Was haben wir gejammert als es die AfD 2013 mit 4,7% nicht geschafft hat. Gut so, will ich fast sagen. Sonst wäre sie vielleicht für immer bei 5-7% geblieben. Satte 13% haben auch für die nächste Wahl Tragkraft.

  330. Alle Parteien ausser der AfD dürfen aussprechen. Nur der AfD werden unverschämte Fangfragen gestellt und Unterstellungen untergeschoben.

  331. 13,2 % für die AfD! Super, dass ist mehr als ich erhofft hatte.
    Es war zu erwarten, dass die Dummköpfe eben die alten Parteien wählen. Die wachen erst auf wenn es zu spät ist.
    Das die Grünen so hoch sind, liegt meiner Meinung daran, dass es einige „taktische“ Wähler gab, die anstatt die Linken dann doch die Grünen gewählt haben um Jamaika zu ermöglichen.
    Anders kann ich mir das nicht erklären.

  332. rasmus 24. September 2017 at 19:14
    Ich bin nur noch deprimiert.
    Drittstärkste Kraft und das System nutzt auch nun sein Medienprivileg nur, um gegen die AfD weiter zu hetzen. Kein bisschen Respekt vor dem Wähler, der dummerweise sein Kreuz dazu machte.
    Kein bisschen Einsicht, dass sie mit ihem großen Plan nicht mehr ankommen beim Bürger.
    Ich bekomme Angst um die Demokratie.
    ___________

    Welche Demokratie?! Demokratie gibt es in einem Staat mit nicht unabhängigen Medien und linksversiften Rechts und Lehrsystem nicht.
    Und dass das in D der Fall ist möchte wohl niemand bestreiten.

  333. Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 18:55

    Tom62 24. September 2017 at 18:52
    Laut n-tv (Laufband) kündigt die SPD den „Gang in die Opposition“ an. Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.

    …was konkret bedeutet, dass die Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltkulturen unvermittelt weitergehen wird.
    ——————————————————————————–
    So optimistisch wie Sie beurteile ich die Asylantenschwemme nicht.
    Jetzt folgt die Komplettflutung mit den Vollversorgungssuchenden aus der ganzen dritten Welt.
    Da wird kein einziger Staat mehr zum sicheren Herkunftsland erklärt werden.
    Unser Sozialstaat wird mit aller Gewalt an die Wand gebrettert.
    In den nächsten vier Jahren werden wir derart mit Musels geflutet werden dass sie die Bevölkerungsmehrheit in unserem Land stellen werden.
    Dann ist der Ofen aus und die Islamisierung erfolgreich abgeschlossen.

  334. Schade, dass die AfD es nicht geschafft hat die rechtsextremistischen Äußerungen zu unterlassen. Sonst hätte sie jetzt 25% und wäre für Unionsparteien und FDP möglicher Koalitionspartner und könnte dann wirklich mitregieren. Bei Jamaika sind nun die Grünen in der Regierung und werden Deutschland weiter an die Wand fahren.

  335. Hallo, ich mal wieder!
    Redet hier mal nichts schön. Das wars für Deutschland.
    Alles so von Merkill geplant. SPD stärkste Opposition. AfD abgemeldet.
    Migranten rein, Verbrechen hoch und Krieg losgetreten
    Gute Nacht Deutschland!

    Rabbitcop

  336. Heisenberg73 24. September 2017 at 19:16

    Caren Drecksfotza mit einem unverschämten Interview mit Petry, die sich gut schlägt.
    —————————————
    Damals mit ihrem tollen Bart, war sie noch nicht ganz so mutig…also die Caren.

  337. in meinem Wahllokal (Rathaus)hat die AFD 20 % der stimmen, SPD einige % dahinter. War selber dabei. LKr Deggendorf.

  338. Und wenn man nicht gegen die AfD hetzt dann hetzt man eben gegen Donald Trump (gerade auf DDR2). Hauptsache man kann hetzen.

  339. warum bei Phoenix bisher alle Verlierer und Hinterbänkler zu Wort gekommen sin, aber DER Wahlsieger AfD nicht bleibt wohl deren Geheimnis. Eben: LÜGENPRESSE!
    Nun, zum Glück gibt es ja den Compact-Livestream.

  340. Das Merkel die A f D – Wähler zurück gewinnen will,
    sagte Merkel schon vor 4 Jahren …..

    Ist ihr ganz klar nicht gelungen, und wird ihr auch weiterhin
    nicht gelingen.

    Wer will mit einer Rechtsbrecherin und Desinformationen-Verbreiterin
    und Deutschland-Vernichterin etwas zu tun haben.

    Kein normal denkender Mensch, der nicht Gehirn gewaschen ist!

  341. Mir ist klar, weshalb die FDP über 1o% machte!! Die Wähler haben FDP gewählt, weil sie noch nicht AFD wählen wollten (u.a. Kommentare zur Migranten-Politik). So einfach ist das! Das wird aber keiner zugeben, niemals! 5-6 % wählten FDP anstatt die AFD. Dann wären es ca. 20% für die AFD gewesen. Als ehemaliger FDP Wähler weiß ich das!
    Größter Verlierer ist BILD. Sie zieht einfach nicht mehr. Hat nichts mehr zu sagen! Das hat man heute gesehen. Alle Versuche die AFD runter zu machen sind krachend gescheitert!

  342. Wenn ich an die 2. Mio. Syrier denke, Familiennachzug, dann sehe ich die Wahlen als verloren an. Deutschland wird weiter von Islamofaschisten überflutet! Dann denke ich auch daran dann weiter die Unabhängigkeit die EU opfert dann sehe ich für Zukunft Deutschland schwarz!

  343. Übrigens lief letztens ein Artikel über das Wahlrecht für Ausländer. Voller Süffisant mit 40 Jahre hier lebenden Ausländern. Aber auch die Flüchtlinge wurden erwähnt.
    Aufgepasst liebe AfD !
    Neben dem Verteilen der deutschen Pässe an Ausländer wird dies das weitere Mittel der etablierten Politik sein, um neue Wählerstimmen zu gewinnen.
    Insbesondere die Grünen werden doch jetzt schon von den kriminellen Ausländern gewählt, weil die Kriminelle nicht abschieben wollen. Also der türkische Parteiführer der Grünen hat das gefordert.

    Millionen von Flüchtlingen bedeuten auch Millionen von Wählerstimmen.

  344. ThomasEausF 24. September 2017 at 19:21

    Sind die anderen 32,9 % so blind und gehirgewaschen , das sie nicht sehen was in dem Land los ist und vor allem wie es rapide bergab geht ?

    Nein, diese 32,9% sind die mehr oder weniger Promis, die sich erhoffen, durch den Wahlsieg der CDU ein klein wenig vom Glanz vom Schein der Mehrheit abzubekommen, um damit ihre Karriere oder ihren Erfolg fördern zu können.

  345. VivaEspaña 24. September 2017 at 19:26
    Tommy die Misere DDR1 jetzt
    Kann man den Hugenotten nicht in einer seiner nutzlos angeschafften Drohnen nach irgendwo fliegen?

  346. Die CDU/CSU haben fast 9% verloren..Die CSU hat fast 10% verloren und liegt in Bayern nur noch bei 38%..
    Da die CSU Landtagswahlen 2018 hat,wird diese der Merkel in den Koalitionsverhandlungen Schwierigkeiten bereiten müssen.
    Die SPD hat aufgegeben mit ihren 20 % und geht in die Opposition..
    Wenn die FDP wieder nur in einer möglichen Jamaika-Koalition Bla Bla macht wie von 2009-2013,wird es der AFD nutzen!
    Fazit;Viele Träume wurden nicht wahr ,aber Realisten schätzten das Ergebnis der AFD zwischen 10-15% schon richtig ein..
    Sicherlich heute kein schlechter Tag für Deutschland!

  347. Heisenberg73 24. September 2017 at 19:24
    Man will die AfD offensichtlich noch unter die 13% drücken.
    +++
    Diese Drexxsäcke. Paßt mal auf, da geht noch was

  348. Alvin 24. September 2017 at 19:20

    Jamaika??!! Dann kann es in kürze Neuwahlen geben!!

    Lindner und die Grünen!! Das ist Krieg.
    ———————————————————————–

    Gloob ick nüschte.

    Wenn der Linder erst den Kopf in den Futtertrog gesteckt hat, dann sind Ohren und Augen bedeckt, und nicht einmal sein Grinsen kann man sehen.

    🙂

  349. A f D!
    Die Alternative für Deutschland ….

    Was für ein Erfolg!
    Danke A f D – Politiker/innen, dass es Euch gibt!

  350. Viper
    wird leider so kommen..
    hatte für die AfD so auf 24% gehofft, einfach weil soviele Leute im Umfeld offen gesagt haben, daß sie AfD wählen. es wundert mich etwas. genauso verwunderlich ist es, da ich niemanden kenne der FDP wählt, wie die zu ihrem Ergebnis kommen.
    für D wars das… in 4 oder 5 Jahren ist alles, was hier rumkräucht wahlberechtigt. wenn der liebe Gott nicht eingreift, kann hier wohl kaum jemand noch was ändern.

  351. Babieca 24. September 2017 at 19:07

    lorrtsinnkleer 24. September 2017 at 19:03

    FDP aus dem Nicht auf über 10 % . Grün in allen Umfragen vorher „…bangen um Einzug in den BT“ bei 6 %, jetzt bei fast 10. (…)

    Nicht nur du wunderst dich…
    ———————

    Ich glaube unsere Wähler können noch lange in den Wahllokalen auszählen. Das Ergebnis steht schon seit 18 Uhr oder vorher. Was mich stutzig macht sind die LINKEN. Das die LINKEN abgeschlagen schlechter abschneiden als GELB/ GRÜN ist für mich sehr sehr komisch. Diesmal mussten die Linken her halten. Von der afD konnte man nichts holen sonst hätte es Krach gegeben.

  352. CDU und SPD werden zusammen regieren. Die passen zusammen, verstehen sich gut, da gibt es auch keine Probleme. Und in vier Jahren verlieren sie noch einmal 15 % und dann sind wir sie endlich los!

  353. zum ersten mal überlege ich ernsthaft darüber nach, wieso eigentlich eine regionalpartei aus bayern andauernd mit regieren soll, die bundesweit überhaupt nicht mal über die 5 % käme. das ist doch auch nicht demokratisch legitimiert ..

  354. Rabbitcop 19:24
    „..Das wars für Deutschland.“

    Mal ehrlich,
    mit AFD ist’s doch interessanter . .

    Die Demographie ist ohne Mord unumkehrbar.
    Das war aber auch ohne diese Wahl klar.

  355. Im Osten wird die AfD zweitstärkste Partei
    Liebe Ossis ohne euch wäre Deutschland verloren. Ich verneige mich!

  356. Hallo Leute,
    woher kommen die ersten Ergebnisse?
    Ich habe mich bis vor diesem Kommentar auf der Seite des Bundeswahlleiters rumgetrieben und habe sehr sehr viele Wahlbezirke aufgerufen, Ergebnis: es liegen noch keine Ergebnisse vor!!
    Also woher kommen die angeblichen Ergebnisse in den Lückenmedien ???

  357. 14% der Wähler werden von der GEZ schamlos diskreditiert, das muss man sich mal vorstellen. Die AfD hat ganz sicher eine historische Aufgabe zu übernehmen. Genickschmerzen vor auter Kopfschütteln sind mir persönlich morgen früh schon sicher.

  358. das nur etwa 13 prozent der deutschen ist für mich als norweger ein skandal, Merkel hat das wahnsinige als normal politik gemacht. ich halte aber nicht aus das genau wie in österreich und die USA das es auch in Deutschland zur wahl betrug geschen ist. es tut mir leid dieses hier zu sagen aber ich fühle ich es muss trotzdem sagen, aber wie ich es sehe denn habe ich all mein respekt an die merkeldeutschen und alle wählern der asylparteien verloren. ich habe nur respekt für die deutschen die wiederstand macht wie zum beispiel die AfD und pegida und so weiter.
    wie immer, ich bin norweger, ich bitte um verstädniss für die sprachlichen fehlern die ich mache.

  359. Watschel 24. September 2017 at 19:24
    Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 18:55

    Tom62 24. September 2017 at 18:52
    Laut n-tv (Laufband) kündigt die SPD den „Gang in die Opposition“ an. Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.

    …was konkret bedeutet, dass die Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltkulturen unvermittelt weitergehen wird.
    ——————————————————————————–
    So optimistisch wie Sie beurteile ich die Asylantenschwemme nicht.
    Jetzt folgt die Komplettflutung mit den Vollversorgungssuchenden aus der ganzen dritten Welt.
    Da wird kein einziger Staat mehr zum sicheren Herkunftsland erklärt werden.
    Unser Sozialstaat wird mit aller Gewalt an die Wand gebrettert.
    In den nächsten vier Jahren werden wir derart mit Musels geflutet werden dass sie die Bevölkerungsmehrheit in unserem Land stellen werden.
    Dann ist der Ofen aus und die Islamisierung erfolgreich abgeschlossen.
    ____________

    Netter Humor, ganz Ihrer Meinung. Jetzt gehts los. Nun kommt der Familiennachzug (läuft ja eh schon) zu der schon weiter steigenden Invasion der Goldstücke.

  360. Lesen hier Juristen mit? (ich meine nicht den Verfassungsschutz!):
    Immer wieder wir in den Wahlsendungen erzählt, mit der AfD würde der Rechtsextremismus in den Bundestag einziehen. Ist das nicht Volksverhetzung? Sind das nicht Fake News? Kann man die Journalle und Martin Schult und Dietmar Bartsch wegen Volksverhetzung anzeigen?
    Man muß denen ihre eigene Medizin verabreichen, damit sie endlich kuriert werden ……

  361. Rabbitcop 24. September 2017 at 19:24

    Hallo, ich mal wieder!
    Redet hier mal nichts schön. Das wars für Deutschland.
    Alles so von Merkill geplant. SPD stärkste Opposition. AfD abgemeldet.
    Migranten rein, Verbrechen hoch und Krieg losgetreten
    Gute Nacht Deutschland!
    ———————————————————————-

    So ist es. Der Plan von Merkel war die AfD als stärkste Opposition zu verhindern. Denn dann hätten sie den Vorsitz im Haushaltsauschuss und noch andere Privilegien soweit ich weiß. So ist die AfD marginalisiert worden und Merkel hat einen weiteren Konkurrenten eiskalt ausgeschaltet. Als ich heute beim Bäcker die „Welt am Sonntag“ gesehen habe mit dem Titel, dass eine Jamaika Koalition das beste für Deutschland wäre, war mir klar: Stand schon längst fest und die einzige halbwegs kleine Macht der AfD als Oppositionführerin wurde ihr geschickt vorgehalten. Egal wie toll die Reden sein werden, heute hat Deutschland offiziell für seine Abschaffung gestimmt.

  362. 68TV2: Opa Seehofer nimmt das Wort „Deutsche Identitaet“ und „Bayrische Identitaet“ im Munde.
    „Wir haben ein offene Rechte Flanke.“

  363. Cendrillon 24. September 2017 at 19:30
    Özdemir als Bundesminister?

    Herr lass diesen Krug an mir vorüber gehen
    —————–
    Wieso? Hochmut kommt vor dem Fall. Ich warte auf den Fall.

  364. Auf N24 lerne ich gerade, dass die FDP der große Gewinner dieser Wahl ist. (+5,5%-Punkte). Wahrscheinlich das Rot-Grüne Schulsystem durchlaufen…

  365. Für alle Miesepeter hier in ihrer Lethargie:

    Seid lieber froh, dass die AfD keine 35% bekommen hat, sie ist noch viel zu jung um ein Land regieren zu können!

    Politik ist mehr als Euro-, Islam-, und Flüchtlings-Tsunami…

    Wenn die AfD-Köpfe sich weiterhin zerstreiten, gegenseitig bekämpfen und zerfleischen, war’s das mit der Alternative für Deutschland…!

  366. Leute, geniesst einfach mal den Augenblick. So schlecht ist das in unserem hirngewaschenen Teddywerfer – Land nicht. Drittstärkste Partei. Und endlich mal klare Worte im Bundestag.

  367. Die öffentlich-unrechtlichen Giftfliegen können ab diesen Abend ihre Visagen als Schleppen benutzen,wir sind einen gewaltigen Schritt weiter auf den Weg diesen Augiastall gründlich auszumisten ,und klar sehen die immerzu was Braunes , es ist die Angstspur in ihren Schlüppern.Lasst uns feiern, denn wir haben wir haben diese Wahl gewonnen.Jipppijippiijipppi.

  368. Das einzig Positive an diesem Wahlergebnis ist lediglich, dass es nun endlich wieder eine Opposition gibt.

    Aber leider nur für Erbsenzähler interesant.

    Faktisch ist es wieder eine 2/3 Mehrheit, die jede Schweinerei – auch im Hinblick auf das GG – durchwinken wird.

    Jetzt wird die Einheitspartei noch fanatischer an der endgültigen Auflösung Deutschlands in der EUdSSR arbeiten.

    Und der AfD steht noch die Abspaltung der Frauke-Fraktion bevor….

    Heute gibt es nichts zu feiern, Landsleute!

  369. Man muss Jamaika mal vorausdenken…ähem KGE, die dümmste GrünInnen als Bundesministerin …für was?? und Cem Ö, Bundeminister für was??? Lindner was wird der machen wollen…???
    aber dazu muss es ja nicht kommen.
    Und die AfD mit dieser Konstellation klein zu halten, das wird nichts, niemals. Jamaika hält höchstens 2 Jahre.

  370. Jakobus 24. September 2017 at 19:22
    Pirx, 19:13:

    Der fette Syrer heisst Aiman Maziyek und ist FDP-Mitglied.

    Vielleicht macht der sich jetzt Hoffnungen, seine Schwester im Geiste Aydan Ötzogutz zu beerben.

    Sollte sich das zerschlagen, wünsche ich ihm eine angenehme Flucht über die Balkanroute nach Syrien!
    —————
    Ich dachte, er heißt Maizecke.

  371. lindner wird zu allem ja sagen und auch die grünen werden allen in den arsch kriechen, weil die unbedingt wieder regeiren wollen. wir werden erleben, dass weider einmal überhaupt nichts voran geht, weil die sich gegenseitig blockieren.
    in tv – der hofreiter von den grünen- die afd hätte sich durch völkische und rasistische äusserungen selbst ausggegrenzt .. ich meine, eine partei in deren programm stehen konnte vor jahren ,dass man liebe mit kindern legalisieren möchte ohne dass es einer angeblich gelesen haben will, ist für mich unwählbar , …

  372. # Hantel-forever 24. September 2017 at 19:11

    Verstehe nicht,was an diesem Wahlergebnis gut sein soll !

    Über 86% der Wähler befürworten Vergewaltigungen,Mord,Raub,Totschlag,jede Form anderer Tötungsdelikte,Körperverletzung und Terrorismus.
    ——————————————————————————————

    Stimmt. Dieses „demokratische“ Ringen um einzelne Prozente ändert garnichts, es wird weiterhin vergewaltigt, Kehlen durchgeschnitten Attentate verübt. Frauen am Hals hintern PKK hergezogen, deutsche Mädchen mit der Faust ins Gesicht geschlagen, „du deutsche Hure“ als Anrede benutzt; die Gewalt an den Schulen ebbt nicht ab.

    Diese 86 % der Wähler können mich mal langsam … auch die, die andere Kleinparteien wählen (Tierschutzpartei und so einen Schrott war jetzt nicht so wichtig, das geht auch mit der AfD), die Nichtwähler können mich auch kreuzweise.

  373. Die deutsche Politik der nächsten Monate ist quasi paralysiert. Es wird sich alles ausschließlich um die AfD drehen.

  374. bei aller Freude über die 13 Prozent der AFD, aber das insgesamte Wahlergebnis ist doch wohl das mit Abstand schlimmste was zu befürchten war – Hallo ? Die Grünen werden in die Regierung nun einziehen, und sie werden, wohlwissend dass ohne Sie keine Mehrheitsfähige Regierung zustande kommt aber nun sowas von den Ton vorgeben und fordern ..also als allererstes dürfte morgen jeder schonmal besser seinen Diesel verkaufen …und die Migrationspolitik der Grünen passt bestens zu „Relocation und Resettlement“ der CDU …Lindner wird als Außenminister aufs Abstellgleis gezogen – hat er doch wunderbar zuende „Funktioniert“ und als Kanzlerinnenmacher fungiert…also mir wird Angst und Bange vor den nächsten 4 Jahren …

  375. AfD wähler sind doch alle Nazis? Oder?!
    Aber jeder faselt davon, die wieder „zurück zu holen“ .
    So so, die anderen Parteien haben also „Nazis“ aus ihren Reihen verloren?

  376. Jamaika finde ich super.

    Schaut euch mal die SPD nach der Koalition mit Merkel an.

    In vier Jahren können FDP und Grüne unter der geschlossenen Tür durchgehen – ohne sich bücken zu müssen.

  377. Jackson 24. September 2017 at 18:48; Die Fernsehfuzzis sind offenbar im Kopfrechnen schwach.
    Ausser Jamaica wäre auch Schwarz-Grün (als Mischfarbe aus Blau und Gelb) möglich.

  378. Jamaica, das geht niemals gut!

    Gut für die AFD! Die wird mächtig zugewinnen!

    Hoffe es geht noch auf 15% bis heute Nacht!

  379. Jamaika: Meilenminister Özdemir, Bankrotteurminister Lindner und SED- Kanzlerin – viel Spaß auch Deutschland, und Göring meckert über jeden Muslimi, der abgeschoben wird. Die wissen alle noch nicht, was das bedeutet: rasche Neuwahlen und Merkel endlich weg.


  380. DAS SCHLIMMSTE !
    DAS SCHLIMMSTE !
    DAS SCHLIMMSTE !
    DAS SCHLIMMSTE !

    .
    Merkel hat weitere 4 Jahre zeit, wo sie zig Millionen illegale Asyl-Invasoren aus Italien, Frankreich, Muselmanien und Afrika nach Deutschland holt.

  381. Was soll das Getöse….die AFD wurde mit sämtlichen Mistbirnen und dessen GEZ Medien verunglimpft mit dem Resultat die AFD ist nicht wegzuleugnen…..Was die GEZ an Daten zusammen-stammelt ist Nebensache. Fakt ist…der einzige Gewinner ist die AFD und das ist der Hammer ! Denke mal die kommenden Tage werden heftig und dahingehend interessant…eben wie die Pattex Machtgeilen sonstigen Parteien ihren Wahlvolk klar machen wollen wie sie verarscht wurden. Merkel brauch Partner um regieren zu können…FDP verliert …Grüne verlieren..SPD will raus …oder auch nicht ….. verliert die SPD den letzten Rest ihre Wähler …. denke mal diese Wahl heute und da wurde richtig gebastelt …eben deswegen ein totaler Gewinn. Wir holen unser Land zurück ! Das ist erst der Anfang

  382. @Hantel-forever 24. September 2017 at 19:11

    Äh, Moment, aber das wollte ich doch schreiben…

  383. Berliner Runde 20.15 Uhr in ZDF und ARD

    Moderation:
    Peter Frey
    Rainald Becker

    Gast:
    Angela Merkel
    Joachim Herrmann
    Martin Schulz
    Katja Kipping
    Katrin Göring-Eckardt
    Christian Lindner
    Jörg Meuthen

    Anne Will (ARD, 21.25 Uhr) wird gruselig. Gäste:

    Ursula von der Leyen
    Manuela Schwesig
    Alexander Gauland
    Wolfgang Kubicki
    Hans-Ulrich Jörges

  384. Hallo, an alle Migranten dieser Welt !
    Deutschland hat gewählt, Ihr seid alle herzlich eingeladen. Auf gehts…

  385. CSU: Ihr Ergebnis verschlechtert sich nach einer Prognose des Bayerischen Fernsehens von 49,3 Prozent im Jahr 2013 auf 38,5 Prozent.

    Das ist wunderbar. Und nächstes Jahr sind Landtagswahlen in Bayern. 🙂

  386. Ein Erdbeben wären 20 Prozent gewesen, ein Erdbeben wäre es gewesen wenn die AfD die SPD überholt hätte, ein Erdbeben wäre es gewesen wenn außer GroKo(tz) nichts anderes möglich gewesen wäre.
    DAS ist ein großer Wahlsieg, ein historischer Tag, ein ANFANG. Jetzt heißt es die kommenden 4 Jahre zu benutzen um die Zahlen zu drehen, von 13 auf mindestens 31!

  387. @ rene44 24. September 2017 at 19:18

    „…Erst, wenn AfD ein Wort benutzt, das nicht gefällt, gibt es Aufmerksamkeit. …“

    Stimmt, erst wenn jemand von der AfD „Jehova“ schreit, ist sind die medialen „Systemhuren“ auf Empfang und geifern was das Zeug hält….

  388. Das war es für die FDP, wenn die mit den Grünen zusammengeht!

    Echt die Matratze der Parteien…………

  389. nochmal, das Thema ist durch. Nach alter Tradition wird jetzt gründlichst zugegriffen, ihr werdet sehen, was in den nächsten Monaten hier für Gesetzesänderungstsunami toben wird. dieses Netzwerk…gesetz war nur der Anfang. Das dumme Wählervolk hat das dann in 4/5 Jahren eh wieder vergessen.

  390. Meldung von Borussia Dortmund: Fußball und Nazis passen nicht zusammen!

    Egal welchen Sender ich einschalte, egal welcher Reporter oder Politiker quatscht, es geht immer um die AfD.
    Unfassbar, wie oft ich heute schon rechtsextrem und Nazis gehört habe.

  391. Das wird eine sensationel starke Regierung.
    CDU fährt das schlechteste Ergebnis ein was die jemals hatte. Merkel redet davon die Wähler einzufangen dir zur Afd wechselte. Hier muss die CDU wieder den konservativen Flügel stärken.
    Die CSU ind Bayer hat eine extrem Klatsche erlitten und ist unter 39% bei einer extrem starken Afd. Die Bayern Wahl steht an. Jetzt muss Seehofer halten was er verspricht. Wenn er das nicht tut wird er bei der Bayern Wahl richtig abgewatscht. Die FDP hat mit Afd Themen gepunktet und tritt mit breiter Brust an. Viele CDU Wähler haben aus Protest Fdp gewählt. Die Grünen werden voll dagegen halten und ihre Linken Positionen stärken wollen. Die Afd hat symbolträchtige 88 !!! Sitze.

    Das gibt ein hauen und stechen. Die Afd kann sich zurücklehnen. Ich bete drum das Petry nicht ernst macht und sich mit anderen abspaltet

  392. Lindner faselt gerade in der ARD, dass die AfD in „UNSEREN DEUTSCHEN BUNDESTAG“ einzieht. Die Blockparteien wären wohl lieber unter sich geblieben.

  393. schade , hätte mir etwas mehr erwartet für die afd ! wie kann das sein das die grünen, linken und fdp so gut abschneiden ??? eigentlich fürchterlich. aber ok, sind wir eben mal drin. hätte mir 16-18 prozent gewünscht, vielleicht sind es bis morgen ja noch 15. schönen abend noch.

  394. LinksLiegenLassen 24. September 2017 at 16:31
    Was mich wirklich ärgert: (Stumpfe) Bunt- und Bleistifte in den Wahlkabinen! In diesem Land, das so große Schwierigkeiten mit Demokratie hat, sollten zumindest Kugelschreiber Pflicht sein!

    ——————————
    Ja? Also bei uns war ich angenehm überrascht. In der Wahlkabine gab es einen festgebundenen funktionierenden Kugelschreiber. Vorsichtshalber hatte ich einen eigenen Kugelschreiber eingesteckt. Aber den hat es gar nicht gebraucht.

  395. Sie versuchen, die AfD mit aller Macht unter 13 % zu drücken. Bei keiner anderen Partei ist in den Wahlprognosen so ein ikonischer Kampf um eine Zahl im Gange.

  396. Bei den deutschen Nichtlügen-Hochqualitätsmedien ist jetzt Nachtschicht angesagt. Man muss dort jetzt alles ausgraben was der AfD auch nur ansatzweise schaden könnte.

  397. wiesengrund 24. September 2017 at 19:34
    Lesen hier Juristen mit? (ich meine nicht den Verfassungsschutz!):
    Immer wieder wir in den Wahlsendungen erzählt, mit der AfD würde der Rechtsextremismus in den Bundestag einziehen. Ist das nicht Volksverhetzung? Sind das nicht Fake News? Kann man die Journalle und Martin Schult und Dietmar Bartsch wegen Volksverhetzung anzeigen?
    __________

    Haben Sie die letzten 3 Jahre geschlafen? Soll ich hier mal anfangen aufzuzählen wie oft die Medien, die Politiker, Richter, etc gegen Recht und Gesetz verstoßen haben? Und?
    Anzeigen? Wo? Das wäre so erfolgreich wie eine Anzeige gegen Hitler wegen Volksverhetzung 1939.
    Da bleibt nur der liebe Gott.

  398. Im Osten bisher 22% für die AfD und damit zweitstärkste Kraft.

    Ich überlege ernsthaft in den Osten zu ziehen.

  399. Für mich ganz klar…..Stimmen der Afd der FDP und den Grünen „zugeschoben“ , locker 5 % gesamt……………wenn der Ganze Kram erst mal im Rechner ist kann man schön die Prozente hin her verteilen und abwägen was grad noch geht ohne zu sehr aufzufallen. Dazu dann auch Stimmzettel AFD ungültig gemacht …..so um die 2 bis 3 % damit das nicht ganz so auffällt…..also 13 + 5 + 2 = 20 % wenn es mit rechten Dingen zugegangen wäre. Interessant auch, das die Umfragen auch passend gegen Ende (vor dem 24.09) immer mal um halbes bis 1 % gestiegen sind und dann so zwischen 10 und 13 % lagen, da fällt es später nicht auf wenn die tatsächlich bei 13,x liegen und die FDP ist halt ein ganz toller Kracher.
    ICH HOFFE DAS GANZE WIRD HINTERFRAGT UND NACHGEPRÜFT !

  400. Groko ist wahrscheinlicher. Sigi will Minister bleiben. Schulz wird sicher zurücktreten nach so einer Schlappe.

  401. Die SPD hat aus dieser deftigen Wahlniederlage die Konsequenzen gezogen, und wird in die Opposition gehen. Das muß man positiv respektieren.
    Die CSU hat in Bayern mindestens das gleiche Debakel eingefahren. Wäre es nicht konsequent, wenn die CSU jetzt die Zusammenarbeit mit der CDU aufkündigt, und somit eine Jamaika-Koalition unmöglich macht?

  402. Glückwunsch an die AFD.
    Der in Erwartung des Ergebnisses bereits kalt gestellte Sekt ist schon getrunken. Wir sind sehr zufrieden und feiern ein wenig.

    Aber: Der Kampf für ein Deutschland in dem wir sicher und gerne leben geht jetzt politisch erst richtig los! Das wird kein Zuckerschlecken für die Abgeordneten der AfD.

    Mein größter Schmerz ist das viel zu gute Ergebnis für BLÖDSINN90/DIE KiFi … unfassbar.

  403. die hetze gegen die afd wird weiter gehen. die können nicht begreifen und aktzeptieren das die afd drin ist und dtittstärkste partei ist. hoffe nur das es bedächtige /überlegte arbeit im bundestag gibt.

  404. Auch wenn wir vielleicht weiter (ein bisschen langsamer) auf den Abgrund zufahren, ist es doch befriedigend für mich zu sehen, dass nicht alle hier in diesem Land selbsthassende Dumpfbacken sind.

    Und allen sich selbst erhöhenden Möchtegern-Demokraten in den Interviews zuzuhören, wie sie sich die Wunden lecken und sich fassungslos geben ob des Einzugs der Schmuddelkinder, ist für mich noch mal ein Highlight vor dem weiter voranschreitenden Untergang.

  405. Pop 24. September 2017 at 19:44

    schade , hätte mir etwas mehr erwartet für die afd ! wie kann das sein das die grünen, linken und fdp so gut abschneiden ???

    Weil Einmann-Show-Gigolo Lindner massiv bei der AfD geklaut hat und die bis unter die Fussnägel indoktrinierten Bundesmichels immer noch Schiss haben blau zu wählen. Aber das wird noch. Hauptsache die AfD ist Oppositionsführer der Herzen.

  406. Placker 24. September 2017 at 18:58

    Ob die CSU bei Jamaica mitmacht, ist noch die Frage.
    Luftpumpe Horst hat noch LT-Wahlen 2018 – und dann ist er aber sicher unter 35% wenn er mit den Grünen zusammengeht. Das machen selbst die CSU-Jünger nicht mehr mit.

    Ja, für die CSU wäre ein Regierungsbündnis mit den linken Grünen problematisch mit Blick auf die Landtagswahl im kommenden Jahr. Seehofer muß deshalb in den Koalitionsverhandlungen klare Kante zeigen, will er bei seinen bayerischen Wählern nicht endgültig durchfallen. Das aber dürfte zu erheblichen Kontroversen mit den Grünen und möglicherweise auch mit der FDP führen. Kaum vorstellbar, wie es in dieser Konstellation zu einer Regierungsbildung kommen soll.

    Gut möglich, daß wir nach einigen Wochen ergebnisloser Koalitionsverhandlungen Neuwahlen sehen, sollte die SPD nicht „umfallen“ und sich doch in eine neue GroKo begeben.

  407. 😛 Merkel muß weg, denn sie ist fett
    und zu Biodeutschen gar nicht nett!

    PROST! (Mit Brombeermilch!)

  408. Grade gehört, im stark bereicherten Augsburg-Land ist AfD (nach Auszählung knapp der Hälfte) zweitstärkste Partei. Auch wenns unwahrscheinlich ist, ein gewisser Zuwachs ist noch drin.

  409. Nüchtern betrachtet (obwohl ich das nicht mehr bin), muss man schon zugeben, dass die Raute des Grauens das ganz schön gerissen eingefädelt hat: Beim sich lange abzeichnenden Debakel der SPD bestand ja die „Gefahr“, dass die AfD die zweitstärkste Truppe stellt. Um das zu verhindern, wurde die FDP wiederbelebt und hochgejubelt. Hat funktioniert – Regierung wird schwarz-gelb-grün und die SPD beansprucht sofort nach vorläufiger Ergebnisverkündung die Oppositionsführerschaft. Alle sind wieder mit Macht dabei. Haben zusammen sogar 2/3-Mehrheit. AfD und Linke bleiben zahnlose Tiger und jeder mag sich ausmalen, wie es weitergeht. Die paar Sitzverluste im BT sind zu verschmerzen, es werden ja eh die entsorgt, die nicht ganz auf Linie waren. Alles in allem ein überwältigender Erfolg. Kann man nur gratulieren. Tut mir leid, ich muss ko….

  410. „Ja? Also bei uns war ich angenehm überrascht. In der Wahlkabine gab …“
    Ich verstehe nach wie vor nicht, wie man ohne einen eigenen Stifft (Filzstift, irgendein bunter Kugelschreiber, Textmarker usw.) in die Wahlkabine gehen kann. Hab heute mit Giftgrünem whiteboard-Stift die AfD 2x bekreuzigt, ist doch was..

  411. Carina 24. September 2017 at 19:44
    Meldung von Borussia Dortmund: Fußball und Nazis passen nicht zusammen!

    Egal welchen Sender ich einschalte, egal welcher Reporter oder Politiker quatscht, es geht immer um die AfD.
    Unfassbar, wie oft ich heute schon rechtsextrem und Nazis gehört habe.
    —————-
    Überall ist wieder NAZI-Tourette !!! Auf allen GEZ und MS-Kanälen !!

  412. So wird in Sachsen gewählt:

    In Dorfchemnitz schlägt die AfD mit 47,1 Prozent die CDU mit 33,3 Prozent deutlich. :-))))

  413. Goldschatz 24. September 2017 at 19:48

    Bei den 88 sind noch nicht die Überhangmandate eingerechnet. Da dürften noch ein paar für die AfD hinzukommen (für die anderen natürlich auch).

  414. Merkel wechselt einfach die Pferde
    Nachdem die Sozis sich in mühsamer politischem Dilettantismus selbst zerlegt haben, wechselt Merkel einfach zu Jamaika Koalition.

    Auch wenn es nicht sicher ist, ist es wahrscheinlich. Denn sowohl B90/Grüne als auch die andere Lifestyle-Partei FDP haben durch die Bank den Fokus auf politische Ämter.

    Es wird nicht einfach für die Merkel-Leute, aber sie müssen ja weitermachen.

    Im Grunde ist das nur ein Wechsel innerhalb der Blockparteien. Das Programm der Umvolkung und Terrorisierung der nativen Bevölkerung wird weiter geführt.

    Für die AFD wird das mediale Bashing weitergehen. Ebenso wie das die anderen Parteien tun.

    Jetzt wird es sich zeigen, ob die AFD etwas daraus machen kann. Zunächst einmal gibt es reichlich Wahlkostenerstattgung in die Parteikasse der AFD.

    Merkel macht weiter so, aber eben mit anderen Steigbügelhaltern.

  415. Es ist abgesprochen worden zwischen CDU und SPD, falls die AfD oppositionsführende Partei würde, die schwächere von beiden Regierungsparteien die Opposition anführen wird. Das führt jetzt zur unmöglichen Jamaika-Koalition und wird Merkel in ca 2 Jahre zerlegen. Die SPD unter der fetten roten Nahles wird als Gegenstrategie nach links (also dunkelrot) abdriften und die linken aufsaugen. Das eröffnet der AfD ein grosses Feld der rechten Mitte für Malocher und Normalos. Mein Tipp: vorgezogene Wahlen 2020 und AfD bei 22%. Einziges Risiko: Die 88 MdB’s zerlegen sich selbst und lassen sich spalten

  416. Wird Spiegel Online aus den vermutlich äh mutmasslich 88 Bundestagssitzen der AfD eine Titelgeschichte machen?

  417. hahaha die Asozialdemokraten wollen in die Opposition. Dann gibts Jamaika.
    Asoziale Banken und Wirtschaftskriecher zusammen mit den Grünen Mitläufern, denen keine Schweinerei zu penetrant ist um Pöstchen abzugreifen.
    Jetzt geht für den kleinen Mann direkt aus dem Dreck in den Abgrund.
    Wir danken dem Packvolk für diese Entscheidung!

  418. nicht die mama 24. September 2017 at 19:08

    Wenn Gröhe auf der Wahlparty ungestört mit der Fahne Jamaikas wedeln darf…sollten wir Deutschen uns auf noch mehr jamaikanische Verhältnisse einstellen.

    Das wird nichts. Die Sausozen gehen in die Opposition, Blindner sagte, mit den Grünen und ihm werde das nichts. Man muß ihn zwar nicht ernst nehmen, aber er könnte daran erinnert werden. Ansonsten gehe ich hier mit den Stimmen konform, die sagen: Grün (außen grün, innen rot mit ganz vielen braunen Kernen) und gelb gibt Krieg. Dann dann warten wir mal ab, ob Drehofer die Kommunistensau noch als Kanzlerdarstellerin akzeptiert, nachdem die CSU so viele Federn ließ. Und in Bayern soll doch demnächst…

  419. Nebenbei: heute abend packen etliche Menschen in Afrika, Arabien und Asien ihre Rucksäcke! Denn die sind alle verliebt in Merkel und freuen sich auf eine Willkommensparty in neuen Häusern in Deutschland… Aber lt. Merkel darf sich eine Krise wie im Herbst 2015 nicht wiederholen. Andererseits wäre das dann aber nicht mehr ihr Land, weil sie in einer Notsituation kein freundliches Gesicht zeigen dürfte… Na, sie wird sich dann für die Beseitigung weiterer humanitärer Notlagen entscheiden…

  420. Ich bin mir sicher bei dieser Wahl wurde (mal wieder) beschissen. 🙁
    AFD hätte sicherlich mehr Stimmen bekommen (+/- 20%), Grüne auf jeden Fall weniger.

    Die haben es wieder so gedreht dass es ihnen passt (diesmal CDU*, Gröööne, FDP ohne Gottkanzler Schulz?)…

    Boah…, ich bin so froh aus dem Land ausgewandert zu sein.
    Ich würde jeden Tag die Uzi abspritzen lassen und schon 88x Lebslänglich intus haben, wenn ich noch in der BRDDR leben müsste.

    Euch deutschen Kammeraden viel Glück beim Endkampf um die Heimat, leicht wird es nicht.

  421. Demonizer
    hatte das vorhin schonmal geschrieben, haufenweise Leute, die AfD wählen wollten und kein einziger FDP, das stinkt…

  422. Denn ganze Tag liest man in den Medien von einer sehr hohen Wahlbeteiligung und plötzlich ist sie niedriger als 2013? Die Sache ist nicht ganz koscher! Wetten darf die AfD um 22h auch unter 12% rutschen wird! 30-35% Briefwähler sind ein gutes Potenzial für Fälschungen!!!!!!!!!!

  423. Die AfD ist in Schleswig-Holstein drittstärkste Partei.
    S-H Magazin (24. September 2017, 19:30-20:00 Uhr)

  424. 68TV2 – Rote Armee Gardisten in Berlin protestieren demokratisch legitimes Wahlergebnis.

    Antifa – Stosstruppen des Systems.

  425. Es könnte heute Nacht in Berlin noch heftig knallen. Sogar sehr heftig. Die SS-Antifa wird die Stadt in Klump hauen.

  426. Leontopodium 24. September 2017 at 19:52
    So wird in Sachsen gewählt:

    In Dorfchemnitz schlägt die AfD mit 47,1 Prozent die CDU mit 33,3 Prozent deutlich. :-))))
    ——————
    Jetzt weiß ich, wohin ich demnächst umziehe.

  427. Der Mob stürmt nun den Alexanderplatz, Flaschen fliegen, Handgreiflichkeiten…… alles um die AFD Party in der Lokalität Alexanderplatz zu stören!

    Der Mob rumort!

  428. Gerade Interview mit Reiner Haselhoff (oder wie der heißt). Das ist ein CDU-Mann und der hat eben genau das gesagt was alle anderen nicht über die Lippen kommt: Die AfD legt da den Finger in die Wunde, wo die „Etablierten“ (noch) keine Antworten gefunden haben. Sehr gutes Interview.

    Zur gleichen Zeit wird von „aufrechten“ Demokraten die Wahlparty der AfD gestört = Überstunden für die Polizei. Verdammte Zecken….

  429. Leute, Leute… noch steht keine Regierung.
    In Belgien haben sie es zb. mit der Regierungsbildung nach einem halben jahr immer noch nicht hinbekommen.
    Da die SPD schon abgesagt hat, wird es die CDU schwer haben.
    Ob die Grünen sich mit der FDP zusammentun, fraglich.
    Eine Minderheitsregierung?
    Auch Jamaica wäre nicht sooo stark und höchstwahrscheinlich innerlich nicht besonders stabil.
    Wie ich schon sagte… die letzten Tage der Weimarer Republik haben auch so begonnen.
    Vielleicht erleben wir ja sogar bald Neuwahlen.
    Sicher das werden die da oben Nicht wollen, aber die Regierungsbildung in den nächsten Wochen wird interessant. Mal sehen wer welche Kröten schlucken muß.

  430. Bei den ersten „Prognosen“ habe ich mich gewundert, warum es in meinem Zimmer so stinkt.
    Musste nicht lange suchen, es waren die ersten „Hochrechnungen“, die stinken penetrant nach Beschiss!
    Fragt man in seinem Bekanntenkreis und Umgebung, alle wählten AfD.
    Mein Orakel im Kaffeesatz hat sich leider bestätigt. Merkel, wer auch immer sie gewählt hat soll weitere 4 Jahre Deutschland zerstören, plötzlich liegen trotz aller Voraussagen die Linken, die Grünen und die FDP wieder im grünen Bereich,ihre Katastrophen-Politik weiter voran zu treiben. Die SPD war nur ein Feigenblatt, damit wirklich jeder Dummi-haben wir ohne Ende-glaubt, es hat einen Wahlkampf gegeben.
    Wir glauben auch, das unsere Briefwahl manipuliert wird, die hat man garantiert schon verschwinden lassen. Und vom Tegel-Flughafen redet keiner mehr. Wir sind hier in Lichtenberg alle geschädigt vom Fluglärm, es wurde gefragt, ob Tegel geschlossen wird oder weiterhin geöffnet bleibt. Die Berliner wollen das er bleibt, ich nicht. Soll auch erst geschlossen werden, wenn der BER eröffnet wird, also nie!

  431. der Chulz will in die Opposition. Zum ersten mal Respekt für Maddin. Da ist das Maasmännchen auch mit weg.

  432. Viper 24. September 2017 at 19:49

    Wer von Euch hat seinen Sekt aufgemacht? Ich trinke gerade einen Captain (Morgan) auf die AfD.

    Ich! Und zwar einen Freixenet Carta Nevada Extra Dry. Manche nennen es Plörre. Ich mag ihn ab und zu. Gruß an Viva España.

    ;))

  433. Auf dem Alexanderplatz versammeln sich die echten Antidemokraten des Landes. Wenn das mal nicht eskaliert.

  434. In unserem Wahllokal war es leer, ich war gegen 17.00 Uhr der einzige Wähler dort.
    Was mich wunderte: In der Wahlkabine lag nur ein festgebundener schwarzer Bleistift!
    Das war mir zu unsicher, habe dann die Wahlhelfer angesprochen und um einen Kugelschreiber gebeten, die reagierten aber ziemlich irritiert und sagten nur „der Bleistift ist wasserfest und dokumentenecht“.
    Mit Nachdruck habe ich nochmal nach einem Kugelschreiber verlangt und auch bekommen. Für die AfD sind 13,2% doch recht gut, wobei ich persönlich auf mindestens 15% gehofft hatte.

  435. Der Zusammenbruch naht, kauft Stacheldraht. Da jetzt die nächsten Horden einfallen, wird es wohl in kurzer Zeit vorbei sein. Ich rechne mit dem nächsten Jahr, Beginn des Anfangs vom Ende. Anders als auf die harte Tour lernt es die dumpfe Masse leider nicht.

  436. Zu wenig? Nicht unbedingt. AfD wirkt, schon jetzt!
    Nein, es hat nicht gereicht. Das Ziel die Bonzokraten der Blockparteien von ihren staatlich alimentierten Tröge zu verjagen wurde nicht erreicht.
    Dennoch, das Ergebnis sollte nicht zu Depressionen führen. Blicken wir mit realistischem Optimismus in die Zukunft. Denn es wird sich was verändern.
    Mit einigem Grund kann man erwarten, dass das prinzipienlose Subjekt, das bisher die Regierung geführt hat, einen Paradigmenwechsel durchführen wird. Die CDU/CSU wird versuchen AfD-Positionen zu besetzen. Die bisherigen grünen Themen sind „kein heisser Schxxxx“ mehr. Nicht mal mehr auf absehbarer Zeit. Denn grüne Positionen sind mittlerweile nicht mehr zukunftsweisend geschweige denn problemlösend (fallls sie das jemals waren). Die grünen Khmer werden dramatisch an Einfluss verlieren. Das Subjekt benötigt andere Wählerkreise um ihre Position halten zu können.
    Ich persönlich traue auch nicht der Ankündigung des Chulz, in die Opposition zu gehen, Zu viele „Netzwerker“ und ähnliche Karrieristen der Bonzenpartei sp(d) würden ihre gutdotierten Pöstchen verlieren. Da wäre es doch einfacher, einen Wahlverlierer abzuschießen.
    Zumal eine alternative Koalition aus drei Partnern den Kuchen für die uniierten Bonzokraten kleiner macht, als eine mit nur einem Juniorpartner.
    Konstellationen zwischen Ferkelisten, Khmer und Pöstchenjägern, oder Ferkelisten, Khmer und Rotfaschisten sind zwar daher durchaus möglich, aber aus o.g. Grund… na, ich habe so meine Zweifel. Wir werden sehen. Immerhin, Ideologische Hemmnisse zwischen den Genannten gibt es eh kaum, da es sich eh nur um neofeudale Toleranzfaschisten handelt, die auf der neoliberalen Globalistengeige spielen.
    Ich hoffe nur, dass genannte es nicht schaffen werden, die AfD zu „kriminalisieren“ und dann zu verbieten.
    Zutrauen kann man es diesen Antidemokraten durchaus.

  437. Liebe selbstlose, uneigennützige Streiter für Deutschlands Wohl innerhalb der CDU und SPD,
    die ihr euer Mandat (in spe) verloren habt:

    Nun ist es an der Zeit, allen parteizersetzenden Aktivitäten aus niedersten, profanen,
    persönlichen, egoistischen Gründen zu entsagen und Mutti und Schulz aus tiefstem Herzen
    zu danken.

    Für Deutschland!

  438. Man kann die AfD zum riesigen Erfolg nur gratulieren. Die Niederlage von SPD und CSU ist niederschmetternd. Fakt bleibt indessen dass Merkel trotz ihre herbe Verluste weiter „regieren“ wird. Die Rotzgrünen werden zusammen mit Merkel alles daran setzen Europa mit ihrer marxistisch-humanistischen Diktatur zu „retten“. Die FDP wird für ein Paar Pöstchen da alles mitmachen. Immerhin gibt es nunmehr eine echte Opposition im Bundestag und kann Merkel ihre Vernichtung des deutschen Gemeinwesens nicht länger ungestört fortsetzen. Schulz wird daher auch als Oppositionshündchen Schutz auf Muttis Schoß suchen müssen. Mit Wagenknecht könnte die SPD auch am linken Rand weiter zerfransen. Die Gretchenfrage muss jetzt von der CSU beantwortet werden, sonst wird sie womöglich bei der Landtagswahl von der AfD überflügelt werden. Seehofer hat FJS ignoriert und jetzt ist der Geist aus der Flasche. In einer Jamaika-Koalition kriegt er den nicht in die Flasche zurück. Insbesondere mit Fatima Roth als Islamisierungsministerin, Ahmed Hofreiter als Verkehrsminister und Carin Göring als Elektrifizierungsministerin.

  439. Anti-Demokraten sorgen für Krawalle in Berlin.

    Krawalle vor AfD-Wahlkampfparty (aufgehetzt von Medien. Altparteien, Kirchen, Gewerkschaften und Co)

    N24 und N-TV berichten aktuell live von Berlin.

  440. Ich bin Stolz auf Mitteldeutschland, dort die AFD über 20%. Traurig das so viele aus der alten BRD solche Schlafnasen sind. Vielleicht wachen die irgend wann einmal auf, wenn der Kuffnucke mit Machete des Nachts am Bett steht!

  441. An die Technik_Fuzzies hier im Forum;
    könnt ihr mal ein Kamera, Gugl-view_Link oder keine Ahnung wie das heisst, einstellen ???

    Auf’m Alex randaliert die Merkel“Jugend“ mit ihren iSSlamischen „alQuds“Hilfstruppen !

  442. Mensch LEUTE..

    Manche schreiben hier..AFD nur 13,3 %..

    abHt Ihr nicht mehr alle Tassen im Schrank=?

    Die ganzen Eliten waren gegen die AFD und daher ist dieses Ergebnis ein gutes Ergebnis für die AFD und für Deutschland.
    Seht auch die anderen Ergebnisse:
    Die große Koalition hat über 15 % verloren,was ja auch heißt,dass deren Willkommenskultur abgestraft worden ist.
    Die CSU hat über 11 % verloren,wegen dem Heißluft-Horst..Die Bayern wählen nächstes Jahr neu den Landtag und da ist es doch sicher,dass die Koalitionsverhandlungen mit Jamaika schweirig werden

    Auch ist die SPD mit 20 = abgestraft worden und geht nun in die Opposition,laut Oppermann..

    Ohne die AFD wäre das Dilemma für die Regierung nicht möglich gewesen!!

  443. Hat es heute eigentlich noch jemand gewagt der Fuchtel eine Deutschlandfahne auf der Bühne zu reichen oder auch nur eine in ihrer Nähe zu schwenken?

  444. „Liebe selbstlose, uneigennützige Streiter für Deutschlands Wohl innerhalb der CDU und SPD,
    die ihr euer Mandat (in spe) verloren habt:“

    …das ist´n ganz schöner Haufen,
    Je Marie…

  445. Bemerkenswert ist Merkels Chuzpe:

    CDU/CSU haben zusammen über 8% verloren und das schlechteste Wahlergebnis seit 1949 eingefahren.

    Trotzdem beweihräuchert sie sich als vermeintliche „Gewinnerin“ und will vier Jahre weiter regieren. Hätte sie auch nur einen Funken Anstand im Leib, würde sie jetzt ihren Rücktritt erklären.

  446. Auf Ntv gerade: der Protest in Berlin gegen die AfD ist eine Folge des Wahlergebnisses.

    Die AfD dürfte sich nicht beschweren, waren sie es doch selbst neben Pegida und Co. die den Hass geschürt haben und gehetzt haben.
    Sie ernten was sie gesät haben.

    Ich fasse es nicht!

  447. Die Zahlen für Mitteldeutschland:

    CDU 27,7%
    AFD 24,5%

    Gerade musste dies der rote SED-MDR-Sachsenspiegel zugeben. Da ist nicht mehr viel Vorsprung und in 2019 sind bei uns in Sachsen Landtagswahlen. Wir schaffen das!

  448. In Berlin wird es heute Nacht wohl häßlich. ntv hetzt gerade wie ein Weltmeister gegen die AfD, redet den sich gerade aufbauen linken Gewaltmob in Berlin schön, daß sich da gerade ein Lynchmob versammelt, ist nicht etwa Schuld der Gewaltknalltüten („linke Aktivisten“), sondern der AfD.

    Wählerwanderung wieder interessant: Alle Parteien haben an die AfD abgegeben. Von der SED bis zur CSU.

  449. Schön ist momentan das Heisslaufen der vereinigten Propagandasender.
    Die AfD wurde nicht aus Überzeugung gewählt. Nein, die dummen Wähler wollten nur Protest loswerden.
    Wie kleine Kinder. Man muss sie an die Hand nehmen. Nannymedien halt.
    Die vereinigten Demagogen werden es niemals lernen.
    Fort mit Lügenpresse und öR Propagandasendern!

  450. @ Watschel 24. September 2017 at 19:24

    „Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 18:55

    Tom62 24. September 2017 at 18:52
    Laut n-tv (Laufband) kündigt die SPD den „Gang in die Opposition“ an. Damit wird eine Jamaika-Koalition wahrscheinlich und wie fast zu erwarten war holt Merkel die Grünen ins Boot.

    …was konkret bedeutet, dass die Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltkulturen unvermittelt weitergehen wird.
    ——————————————————————————–
    So optimistisch wie Sie beurteile ich die Asylantenschwemme nicht.“

    Ich habe diese Entwicklung nirgends „optimistisch“ beurteilt, ganz im Gegenteil.

  451. Im Osten sind die Menschen noch nicht so verblödet. Denkt mal an dekadente Schwaben, die alles hinnehmen.

  452. Dann noch die Erklärung, wer die AfD gewählt hat:
    1. Protestwähler
    2. Heimatlose Konservative
    3. der rechte Rand

    Kinners, ich glaube die Hetze und die Übergriffe auf die AfD und deren Anhänger fängt jetzt erst richtig an.

  453. Das Ergebnis ist absurd: ein toller Erfolg für die AfD und gleichzeitig eine Niederlage für Deutschland.
    Jetzt wird die Hetze gegen die AfD und deren Wähler erst richtig los gehen, der Kampf gegen die einzige Oppositions-Partei des Landes ist eröffnet und wird den Verantwortlichen viel Kraft abfordern.
    Kaum ist das Blut der Maueropfer getrocknet sprach der dunkel-rote Hetzer Bartsch von der Mauermörder-Nachfolgepartei, der schon Guttenberg im Bundestag zum Freitod aufgefordert hatte, soeben im Einheitsfernsehen davon, dass mit der AfD nun Rassisten in diesen einziehen würden.
    Das werden vier lustige Jahre werden.

  454. # Jupp 24. September 2017 at 18:51

    Mann Mann 9,5 Grün, FDP 10,5 und dann die Linke noch 9,5

    Deutschland hat verloren
    ————————————————————————–

    Oder die Ossis ziehen die Mauer wieder hoch und schließt sich Polen und Ungarn an, der Westen soll sich in seiner einer Scheiße sulen und Ende das Thema.

  455. FACEBOOK:

    ISLAM-MISSIONARIN KADDOR
    Lamya Kaddor hat einen Beitrag geteilt.
    22. September um 08:27 ·
    „Meine heutige Kolumne kurz vor der Wahl.
    Kommenden Sonntag werden stramme Rechte in den Deutschen Bundestag einziehen. Das ist sicher. Höchstwahrscheinlich wird die Partei, auf deren Ticket sie unterwegs sind, sogar drittstärkste Kraft. Wer zu den gut 20 Prozent der Bevölkerung zählt, deren Familie eine Zuwanderungsgeschichte aus jüngerer Zeit hat, dem dürfte angesichts von Vergangenheit und Gegenwart unwohl sein.“

    KADDOR GIBT ISLAMISCHE IDENDITÄT ZU:
    ➡ „Wir, die wir neben der deutschen noch eine weitere Identität haben,
    sollten das zwar ernst nehmen, aber wir sollten uns von der Vergangenheit und dieser Perspektive nicht ins Bockshorn jagen lassen. Im Gegenteil. Wir haben unseren Teil dazu beizutragen, dass wir als gleichwertige Bürger auf Augenhöhe wahrgenommen werden – das gilt erst recht für uns, die wir sogar in Deutschland geboren wurden. Wir können nicht darauf warten, dass uns die gesamte Mehrheitsbevölkerung erst in Watte packt. Das wäre wie das Warten auf Godot. Es wird nicht geschehen.“

    TAQIYYA-GROßMEISTER, IMAM KHORCHIDE:
    „Mouhanad Khorchide
    21. September um 04:00 ·
    Morgen und Übermorgen findet eine Fachtagung in Münster zum Thema „Angewandtes islamisches Recht“ statt. Interessierte sind herzliche willkommen!
    *https://www.uni-muenster.de/…/20170904_flyer_angewandtes_is…

    SCHMAROTZERIN (VERBEAMTET!) YASMIN FAHIMI:
    Yasmin Fahimi vor 12 Std. ·
    „Ab jetzt zählts!
    Am Sonntag Yasmin Fahimi und SPD wählen.“
    Gholamreza Shiravani, Ahmet Mourad, Jürgen Mauermann und 113 anderen gefällt das.

    GIFTNATTER SAUSAN SCHEBLI:
    „…Doch immer mehr frage ich mich: Sind Angst und Enttäuschung wirklich eine Rechtfertigung dafür, eine Partei zu wählen, die zumindest Rassisten und Nazis in ihren vorderen Reihen hat? Haben die letzten Wochen nicht gezeigt, dass diese Partei mit Ängsten spielt, sie missbraucht und eben nicht die Lösung sein kann? Und bin ich blind oder abgehoben, wenn ich für diese Wähler kein Verständnis habe?

    Auch wenn ich versuche, es nicht zu nah an mich heranzulassen, mir macht es auch Angst, wenn ich Mails und Briefe mit Namen und Adresse erhalte, in denen mir offen gedroht wird, weil ich Muslima bin. Mir tut es weh zu hören, dass junge Migranten immer mehr das Gefühl haben, nicht dazuzugehören. Mich schmerzt es zu sehen, dass die Welt mit Sorgen auf Deutschland blickt…“
    https://de-de.facebook.com/SawsanChebliOffiziell/posts/364156817352954

  456. Babieca 24. September 2017 at 20:08
    „Wählerwanderung wieder interessant: Alle Parteien haben an die AfD abgegeben“
    …und das sind jetzt alles Nahhziehs….

    „…und willst du nicht mein Bruder sein, so schl….“ > Typisches Demokratieverständnis der Toleranzfaschisten. War ja nicht anders zu erwarten.
    Wer hat sowas gewählt?

  457. Das Ergebnis der AfD ist zwar erfreulich, aber es zu bejubeln und zu denken nun wird alles besser wäre eine sehr einseitige Sichtweise. Nichts wird besser, denn die Raute des Todes hat trotzdem wieder gewonnen. Außerdem tragen Linke+Grüne dieselben Gene, da ist nur eine dünne Schicht Farbe auf dem selben Schwein. Daher ist das mit der drittstärksten Kraft auch relativiert zu sehen. Für mich ist das kein Tag zum Feiern.

  458. War Wahlbeobachter im Kreis Offenbach und mmn ging alles korrekt von statten aber jede Stimme der AfD wurde mit Bedauern und Stöhnen kommentiert. Manipulation ist definitiv möglich. Ich war der einzige Wahlbeobachter. Jeder wird gebraucht!

  459. Ich finde schwarz-gelb-pestgrün super!
    Das beschleunigt den Untergang Deutschland noch schneller, so wie es Michel sich wünscht.
    Die Omas, Opas, Mütter und Väter Deutschlands haben sich heute dafür entschieden, dass ihre Töchter noch mehr vergewaltigt werden und dass ihren Kindern und Enkeln die Heimat mit einem eingebauten Pestgrünen-Turbo durch Islamisierung genommen wird.

  460. Linksfaschos machen schon mächtig Stress un Berlin.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Liveticker-zur-Bundestagswahl-Stimmenabgabe-Ergebnisse-Prognosen-Hochrechnungen

    – Merkel will AfD-Wähler zurückholen.

    – Unterdessen nimmt die Polizei Demonstranten vor dem Gebäude der AfD-Wahlparty fest.

    – In drei Wochen sind Landtagswahlen in Niedersachsen: „Da wollen wir gewinnen“, sagt Schulz. Er habe nach dem heutigen Ergebnis keine Sekunde am Vorsitz der SPD gezweifelt. 😆 🙂

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Die-Angst-kehrt-zurueck

    Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag ändert sich das politische Gefüge Deutschlands. Furcht und Ressentiments werden an höchster Stelle verhandelt.

    Berlin. Nun ist er also im Deutschen Bundestag angekommen, der Hass auf Fremde, Flüchtlinge, Schutzbedürftige.

    Mit mehr als 13 Prozent zieht die AfD ins Parlament ein.

    Die Rechtspopulisten hatten nur ein einziges Thema: Die Warnung vor noch mehr Flüchtlingen, vor einer angeblichen Islamisierung Deutschlands. Und sie hatten damit Erfolg.

  461. Ausgewanderter 24. September 2017 at 19:54

    Seehofer hat das schlechteste Ergebnis seit 1949 eingefahren, der weiss jetzt, dass er aufpassen muss, wenn er am Trog bleiben will.

    Macht er weiterhin Politik aus Merkels Anus, wird er bei der Landtagswahl weiter abfallen, macht er aber Politik gegen die Kanzlerin, ist die Union mit der Merkelpartei gefährdet.
    Wenn es auf Jamaika hinausläuft, werden die vor lauter Grabenkämpfen, um die eigenen Wähler nicht zu verprellen, nicht zum Regieren kommen.

    Nicht, dass es mich freut, aber ich schätze, dass wir in dieser Legislaturperiode Verhältnisse wie im Italien der 80er Jahre bekommen werden.
    Das muss die AfD dann halt gut nutzen.

    Es bleibt spannend.

  462. Ich glaube ehrlich gesagt nicht das betrogen wurde. Zumindest nicht in dem Maße das es eine große Rolle gespielt hätte.
    13% ist ein gutes Ergebnis. Man darf nicht vergessen das es eine Junge Partei ist, das es innerhalb der Partei große Differenzen gibt, das die MSM das größte bashing überhaupt betrieben haben, das alle Promis etc gegen die AfD gewettert haben…usw

    Jetzt geht es darum sich solide aufzustehen, sich klar von Nazi abzugrenzen ( scheint bei den Wählern eben doch ein wichtiges Thema zu sein), und vor allem seine Linie in Sachen Asyl und Islam zu halten.

    Der Rest kommt von allein 🙂

  463. Hab vorhin der Auszählung in einem Wahlbezirk meiner Stadt beigewohnt. Ging alles mit rechten Dingen zu. Auffallend war das fast gleichstarke Abschneiden der FDP mit der AfD. War noch ein anderer dabei der die Auszählung auch beobachtete. Unabhängig von meiner Person, kannte ihn nicht. Der Verantwortliche des Wahlbezirks kam zum Schluss dann zu uns und meinte ob wir zufrieden mit ihrer Arbeit gewesen wären und alles rechtens sei. Die waren es auch nicht gewohnt das ihnen mal jemand über die Schulter schaut. Positiv war, es wurde endlich ein Filzstift fürs Kreuzchen ausgelegt. Vor vier Jahren war das noch ein Bleistift.

  464. Das geniale ist ja auch, das die AfD trotz hoher Wahlbeteiligung (75%) ein derart geniales Ergebnis eingefahren hat. Normalerweise heißt es ja immer, eine geringe Wahlbeteiligung würde die kleineren Parteien stärken.

    Wäre die Wahlbeteiligung nur 50 % gewesen, hätte die AfD bestimmt über 20% eingefahren.

  465. Fens 24. September 2017 at 19:43

    Berliner Runde 20.15 Uhr in ZDF und ARD

    Moderation:
    Peter Frey
    Rainald Becker

    Gast:
    Angela Merkel
    Joachim Herrmann
    Martin Schulz
    Katja Kipping
    Katrin Göring-Eckardt
    Christian Lindner
    Jörg Meuthen

    Sechs geistige Mongos gegen einen Professor 🙂

  466. In der Tat ! Die nächste Regierung kann nur schwarz gelb grün heissen.
    Also IM Erika, die direkte Partei des Kapitals (FDP) und die linken (heimlichen) Unterstützer des Kapitals.
    Der nächste Umweltminister wird ein Grüner sein. Wenn der Bildungsminister auf ein Grünen sein wird……

    Ich dachte immer, dass es nicht schlimmer kommen kann……

  467. Natürlich. Kaum ist die AfD in den Bundestag gewählt, treten die üblichen Verdächtigen aus der linksextremen Szene in Berlin die ersten wohlvorbereiteten „Protestdemonstration“ genannten Unruhen los und finden u. a. beim Sender n-tv ihre eigenen wohlwollende Hofberichterstattung, auf der wie allgemein üblich gegen die AfD gehetzt und gelogen werden darf, daß sich die Balken biegen.

    Etwa, indem die mittlerweile jahrelange Hetze in Politik und Medien der AfD in die Schuhe geschoben wird, die die Spaltung der deutschen Gesellschaft, bis hin zur offenen bis terroristischen Gewalt gegen Andersdenkende, im Grunde erst verursacht hat. Es wird höchste Zeit, daß endlich auch diese Volksverhetzer ihre Gerichtsverfahren erhalten.

  468. Cem Özdemir: „Ohne Klimaschutz kein Regierungsvertrag!“

    Jawoll! „Klimaschutz“ über alles in der Welt! Wäre ja auch schlimm, wenn es in Deutschland wärmer werden sollte; da müsste man im Winter vielleicht einen Tag weniger Eis kratzen. Das wäre eine Katastrophe! Und In Irkutsk müssten sie bei minus 58 Grad, statt der üblichen minus 60 Grad auch arg schwitzen. Und am Südpol würden die Pinguine schmelzen. Die Grünen retten die Welt!

  469. In Berlin,dem Sumpfloch der Demokratie ,schreitet zur Zeit der asoziale Nazi- Gulagmob zur Tat um die Entscheidung der demokratischen,deutschen Patrioten unter Knüppelschlägen zu korrigieren.Wir stehen am Rande zum Bürgerkrieg ,herbeigeführt von den aufhetzenden ,antidemokratischen Kampfaufrufen der um ihre Ämter bangenden Kartellparteien.Es sind ihre Legionen , der von der Kette gelassenen faschistoiden Hilfstruppen,ist das so gewollt um mit Notstandsgesetzen weiterhin das Volk zu knechten?Und um die Sache mal klar zu stellen,nein ich gehöre nicht zu den Amish-People und bin natürlich bereit für unsere Demokratie auch handfest zur Diskussion zu schreiten.Der Assisumpf Berlin hat kein Recht auf eine gesetzlose Narrenfreiheit,und Deutschland wird sich gegen diese Sonderschule versumpfter Elemente mit aller Härte wehren.

  470. Der totalitäre Lynchmob in Berlin tobt gegen die AfD. Und was fällt dem ntv-Sprecher dazu ein: „Jetzt wird sich AfD weiter in der Opferrolle suhlen.“

    Die Journos sind so dermaßen verstrahlt, verpeilt, verblendet und freiwillig in Plapperitis eingenordet, daß es schmerzt.

  471. @ ARMS 24. September 2017 at 19:42

    Was soll das Getöse….die AFD wurde mit sämtlichen Mistbirnen und dessen GEZ Medien verunglimpft mit dem Resultat die AFD ist nicht wegzuleugnen…..Was die GEZ an Daten zusammen-stammelt ist Nebensache. Fakt ist…der einzige Gewinner ist die AFD und das ist der Hammer !

    Aber hallo, genau so ist es!

    Ich hatte in meinen kühnsten Träumen auf 14 % gehofft. Mehr als 13 % sind auf jeden Fall ein Riesenerfolg.

    Nie in der Geschichte der Bundesrepublik hat man eine Partei derart mit Jauche übergossen und fertigzumachen versucht wie die AfD. Ich gehen sogar inzwischen so weit, dass ich sage: Im 3. Reich wurde den Juden fürchterliches Unrecht getan und schlimmes Leid zugefügt, anno 2017 hat man der AfD schlimmes Unrecht getan, und das wird sich jetzt rächen – step by step. Natürlich hat man die AfD nicht mit einem Holocaust überzogen (wer weiß, was in diesem irren Land noch kommt!), dennoch sage ich, die AfDler sind die Juden unserer Tage. Nur dass sie nicht wegen ihrer „Rasse“ bzw. ethnischen Herkunft verleumdet werden, sondern wegen ihrer Gesinnung. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: 2017 wird der stigmatisiert und inkriminiert, der sich ganz simpel dem Prinzip de bürgerlichen Vernunft verschrieben hat. Wahnsinnig, wahnsinnig irre!

    Zurück zum eigentlichen Thema: Die Träumer, die hier was von 20 % oder mehr fabuliert haben, sind selbst daran schuld, wenn sie jetzt deprimiert sind. An den eigenen überzogenen Erwartungen gescheitert. Über 13 % sind für dieses von jeher ängstliche Land ein Erdrutsch. Und bei der nächsten Bundestagswahl diskutieren wir dann tatsächlich ernsthaft über die 20 %.

    Lasst diese Irren doch Jamaika machen. Es wird allen das Genick brechen und die FDP, die von sehr vielen ängstlichen Rechtsliberalen gewählt wurde in der absurden Hoffnung, sie würde tatsächlich gegen die Merkelsche Masseneinwanderung opponieren, wird nicht nur halbiert sondern gedrittelt werden.

    Und es passiert kaum etwas, was nicht auch unter der GroKo geschehen wäre, die genauso die Massenflutung fortgesetzt und noch intensiviert hätte. Nur lässt ihnen das Volk das diesmal nicht mehr durchgehen.

    Die AfD ist nun in einer ganz komfortablen Position und kann den ganzen Mainstream-Block vor sich hertreiben. Letztlich ein guter Tag für unser Land, auch wenn manche das noch anders bewerten.

  472. Auf ARD Berliner Runde:

    Wer würde eigentlich für die Lindner-Partei da sitzen, wenn der Lindner krank wäre? Ist da noch wer? Außer vielleicht dem Kubiki…

  473. kleiner_Onkel 24. September 2017 at 20:21

    Auf ARD Berliner Runde:

    Wer würde eigentlich für die Lindner-Partei da sitzen, wenn der Lindner krank wäre? Ist da noch wer? Außer vielleicht dem Kubiki

    Die Frau mit den Strapsen

  474. Der Koks-Friedman sieht schon aus wie seine eigene Fotografie,
    der Hochmut ist noch da,
    er scheint verstärkt vorhanden zu sein.
    Das darf man nicht so eng sehen.
    Wenn man nur von Idioten umgeben ist,
    sieht das halt so aus.

  475. @ Frek Wentist Dank des Türken wird dann auch kein krimineller Ausländer mehr abgeschoben.
    Und über die Klimalüge wird uns das Geld aus der Tasche gezogen.

    Naja, die ollen Stinkediesel in der Innenstadt sind ja auch so eine Sache. Aber das kann man auch ohne kalte Enteignung auf einem vernünftigen Wege gestalten.

  476. SUPER, WIE SICH MOSELMS AUFREGEN!
    VORSICHT VOR HERZINFARKT!

    Betül Ulusoy hat retweetet
    DEUTSCHLAND-HASSENDER KÖRPERVERLETZER RA Mehmet G. Daimagüler? @DaimagM 8. Sep.
    „Jobcenter benachteiligen Menschen mit ausländisch klingendem Namen“ *http://spon.de/ae3Ht via @SPIEGELONLINE Institutioneller Rassismus

    VOLKSVERHETZERIN Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 18. Sep.
    „Unsere Nachbarn haben im Hausflur einen Müllberg (zerrissene und zerknüllte AfD Flyer) errichtet. I bims stolz hier zu wohnen. Lol.“

    TÜRKISCHE KOPFTUCHAKTIVISTIN
    UND ISLAMISCHE IMPERIALISTIN
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 19. Sep.
    „Tragisch, dass Gauland in seine Hetze jenen großen Mann (GOETHE) einbezieht, von dem diese Zeilen stammen. Hr Gauland, diesen Tweet widme ich Ihnen!“

    DIESE ISLAMKUH WÄHLTE BESTIMMT CDU
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 7 Std.Vor 7 Stunden
    „Hab mein hübschestes Seiden-Kopftuch für meinen Gang zum Wahllokal rausgesucht. Und den Wintermantel“
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 11. Sep.
    „Ich finde, Kanzler*innen sollten direkt gewählt werden. Merkel ohne Kreuz bei CDU zum Beispiel.“
    https://twitter.com/ulusoybetuel?lang=de

  477. Frek Wentist 24. September 2017 at 20:18

    Cem Özdemir: „Ohne Klimaschutz kein Regierungsvertrag!“

    Jawoll! Alle Linksgrünen in HH, F/M und B sofort kaltstellen. Deren regelmäßiges Reifenlager-, Reifenbarrikaden-, Auto-, Häuserabgefackele ist die Zäh-Oh-Zwo, Feinstaub, Rußpartikel, Giftqualm-, Schadstoffschleuder Nr. 1 in Deutschland.

  478. coolejahn 24. September 2017 at 19:06

    Wie heisst nochmal die Website wo die stimmen der wahlbezirke direkt einsehbar sind?
    —————————————————————————————–

    Das ist die richtige
    https://www.bundeswahlleiter.de/
    Noch keine Zahlen draußen; dauert sicher noch 1 Stunde, bis die ersten Auszählungen ankommen und bekanntgegeben werden, danach sicher jede 30 Minuten aktualisiert.

    DANN erst beginnt die Realität.

  479. @ Maria-Bernhardine
    Sicher. Die tollen Mitarbeiter der Ämter geben den Ausländern schon 30 Jahre, was sie wollen.
    Dafür schikanieren sie ihre eigene Landsleute, weil sie wissen, dass sie von denen nichts auf Maul bekommen.
    Und bald wird man im Wahllokal als Frau angespuckt, wenn kein Kopftuch getragen wird.

  480. Cem Özdemir: „Ohne Klimaschutz kein Regierungsvertrag!“

    Braucht nur die Fresse halten, dann ist das Klima gut geschützt.
    Wie gehts seinen Kollegen von ISIS.
    Die sind allerdings nicht mehr grün, sondern eher braun, zu viel Sonne und so.

  481. Babieca 24. September 2017 at 20:02
    Freixenet Carta Nevada Extra Dry

    Sehr gut. Muy bien. Die schwarze Flasche? Ist keine Plörre, ist cava
    Prost:
    Salud, Pesetas Y Amor
    Und zwar in der Reihenfolge.

    Denn was nützt dir die größte Liebe, wenn du krank und arm Flaschen sammeln gehen mußt in Schland:
    http://rtlnext.rtl.de/cms/muenchner-oma-wollte-kleine-rente-mit-flaschensammeln-aufbessern-jetzt-ist-sie-vorbestraft-4127290.html
    „Die eigentlichen Verbrecher in München finden sie nicht“, meint die Flaschensammlerin.

  482. Schulz schießt scharf, greift Merkel an. Worte, die er zu spät spricht. Brutale Kritik an Chefredakteur Frey, Wow.

  483. Chulz ist sauer 😉 aber er hat recht. Merkel wird jegliche Forderung der FDP und der Grünen erfüllen, damit sie weiter regieren kann.

  484. Nach dem derzeitigen Stand der Auszählung hat die AfD in Sachsen 31,7% der Zweitstimmen, während die CDU auf 29,8% kommt.

    Wenn das so bleibt, ist die AfD stärkste Partei in Sachsen.

  485. Das russische Verteidigungsministerium hat Luftbilder veröffentlicht, die Kriegsgüter von US-amerikanischen Spezialeinheiten nördlich der Stadt Deir er-Zor zeigen, wo ISIS-Kämpfer stationiert sind.

    Spezialeinheiten der US-Armee ermöglichen den sogenannten „Demokratischen Kräfte Syriens“, die von der kurdischen YPG-Miliz angeführten werden, einen freien Durchgang in einem Gebiet, das noch von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ kontrolliert wird.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/57790-us-amerikanische-spezialeinheiten-sdf-islamischerstaat-syrien/

  486. Die Wurst aus Würselen hat wohl den Rest seiner verkümmerten Eier gefunden.Lindner springt als Anus Lecker für Merkel in die Bresche.

    Köstlich 🙂

  487. Ich war in Pankow zum Auszählen. Hatte einige Leute getroffen, die ich von der AfD kannte. Ging alles wohl mit rechten Dingen zu. Auch hier ca. 13% und das ist in einer Gegend, die von ehemaligen SED-Schergen (Pankow war Bonzenviertel) und Grünlingen mit Geschwätzwissenschaftlerhintergrund, bewohnt wird, schon bemerkenswert.
    Trotz allem bin ich der Meinung, dass es die letzte Chance war-und das Volk hat kläglich versagt.
    Nun kommen die Millionen, die niemand zählen wird.
    Es sind keine „Flüchtlinge“ mehr, sondern „Familienzusammenführung“.
    Und da (mindestens) 390.000 „Syrer“ ihre „Familien“ nachholen dürfen, ist allein von diesen Leuten mit Nachzug in Höhe von 2-4 Millionen zu rechnen.
    Nee, das war´s, wer auf Anderes hofft, hat bei den Grundrechenarten und bei Exponetialfunktionen erhebliche Probleme.

  488. Maddin Chulpf ist eine Niete.
    Lindner wirft Chulpf vor, dass Helmut Schmidt sich für solch eine Aussage geschämt.

  489. Ja,das habe ich mir gewünscht,AFD als dritte Kraft,jetzt geht den etablierten der Arsch auf Grundeis.
    Endlich haben die Bürger es verstanden das es mit Murksel Mutti Merkel so nicht weiter gehen kann.
    Liebe AFD klopft denen kräftig auf die Finger und tretet denen in den Arsch.

  490. Maddin Chulpf ist eine Niete.
    Lindner wirft Chulpf vor, dass Helmut Schmidt sich für solch eine Aussage geschämt hätte.

  491. Pellkartoffel 24. September 2017 at 20:34

    hahaha….gut formuliert, genauso ist es. Herrlich diese Runde.

  492. Angela Merkel wird keine vier Jahre Kanzlerin bleiben. Die wird nicht von der AfD, sondern aus der Mitte der CDU entsorgt. Man darf gespannt sein, wen die CDU präsentiert.

  493. Chulz,
    mit sooo´m Hals,
    versucht Teflon-Merkel zu ficken.

    Maddiiin,
    du musst ihr vorher die Strumpfhosen ausziehen.
    Jesses nee,
    hat der´n Hals.

  494. Ich will ja bestimmt kein Verschwörungstheoretiker sein.
    Aber ist es nicht komisch, daß die SPD in die Opposition geht (statt weiterhin mit der CDU eine große Koalition zu bilden) und damit stärkste Oppositionspartei wird und der AFD damit diesen Platz wegnimmt???

  495. „scheylock 24. September 2017 at 20:39
    Angela Merkel wird keine vier Jahre Kanzlerin bleiben. Die wird nicht von der AfD, sondern aus der Mitte der CDU entsorgt. Man darf gespannt sein, wen die CDU präsentiert.“

    Niemand ist mehr mutti-viert und sie selbst schaut bedröppelt aus der Wäsche. Die hat fertig und es ist gut so.

  496. In der CSU warten der Söder und der Guttenberg noch darauf, daß sich der Heißluftfön Horst „aufhängt“ – sprich zurücktritt – weil ein Neubeginn mit mit diesem Intriganten im Rücken verschenkte Zeit ist.

  497. Lindner argumentiert etwas wirr. Durch den Linksruck der CDU ist rechts der CDU ein Raum frei geworden nicht in der Mitte.

  498. Göre Eckhardt hat die Sozis als die Partei genannt, die sich den Nazis unter schrecklichsten Bedingungen widersetzten. Die hat noch nie ein Geschichtsbuch gelesen.

  499. Meuthen ist recht angriffslustig, gefällt mir. Hauf drauf Jörg, lass dir nix gefallen von dem rotgrünen Rotz.

  500. Euren Optimismus möchte ich haben. Es steht 87:13 gegen uns!

    Ich war von 07:50 Uhr bis 20:00 Uhr im Wahllokal, alles war transparent, alles lief korrekt.

    In unserem Wahlkreis (in Sachsen-Anhalt) ist die AfD von 27% auf 24% gesunken, die NPD von 3% auf 0,5% (im Vergleich zur Landtagswahl vom 13.03.2016).

    Freunde, ich sag Euch was… Für dieses Volk braucht man keine Wahlfälschung!

  501. konnte eigentlich schon jemand Pöbelralles Fresse irgendwo sehen, hat bestimmt einen neuen Rekord in Mundwinkelrunterziehen gestellt

  502. So eine miese Runde. Wie tief ist Deutschland gesunken, dass es sich von der Kipping erklären lässt, wie das Land zu führen ist. Niemand erinnert sich an die Mauerpartei. Diese elenden Verleumdungen als Nazis und Rassisten. Ekelhaft. Lindner hat Meuten so kalt und böse angeschaut, dass mir fröstelte.

  503. Wie perfide dieses vereinigte Salon_Bolschevikentum doch ist !

    Meuten sitzt in der Runde und alle werfen geschloSSen immer wieder den Satz auf den Tisch:

    Wie gehen „wir“ mit der AfD um ?

    Was für SCHWEINE !!!!!

  504. @Heisenberg73 24. September 2017 at 20:19

    Chulz nennt AfD „Feinde der Demokratie“

    Der bediente vom Chulz-Zug nur noch allein ein Handdraisine, die heute am Prellbock gelandet ist.

  505. CSU-Mann beklagt sich das die AfD gross gemacht wird weil nur ueber die AfD geredet wird.

    Hat er natuerlich recht.

  506. Herrmann gerade. Haha, er jammert weinerlich, dass es die halbe Sendung nur um die AfD geht. Köstlich. LTW Bayern. Wir kommen.

  507. Hermann kanzelt die Öffentlich-REchtlichen ab. Der helle Wahnsinn. Frey und der andere Heini schauen bedröppelt.

  508. Eines ist ja mal Fakt: Ohne das AfD-Bashing, die Wahlmanipulationen und die Anti-AfD-Hetze der ÖR-Anstalten wäre dieser Wahlausgang nicht möglich gewesen. Die AfD hätte wesentlich besser abgeschnitten.
    Heute sieht man gerade bei den ÖR/GEZ-Moderatorinnen besonders die Falten und Augenringe und Lächeln scheint denen auch komplett vergangen zu sein (egal welcher Sender), weil die AfD es trotz ihrer „Bemühungen“ zu einem achtbaren Ergebnis geschafft hat.

  509. @Haremhab

    ja ich habe hier vor einigen monate hier am PI gelest das die AfD in einen wahlkreis in mönchengladbach keine zweite stimmen bekommen hat, die auch später an der wahlkommision beklagt worde. es wird in alternativen norwegischen medien geschriben das der duell zwischen Merkel und Schultz sich mehr als duett vorkommt als wahlkampf. ich glaube nicht das die mehrheit der deutschen völlig in der dunkelheit lebt, besonders wenn in 2014 eine umfrage zeigte das 51 prozent der deutschen die pegida unterstützte.

  510. Sehr schön, Hermann beschwert sich bei den ÖR-Medien, dass sie sich während dem Wahlkampf zu sehr mit der AfD beschäftigt haben.
    Jawohl, ihr AfD-Bashing fällt ihnen nun selbst auf die Füße.
    So muss es sein.

  511. @Haremhab

    ja ich habe hier vor einigen monate hier am PI gelest das die AfD in einen wahlkreis in mönchengladbach keine zweite stimmen bekommen hat, die auch später an der wahlkommision beklagt worde. es wird in alternativen norwegischen medien geschriben das der duell zwischen Merkel und Schultz sich mehr als duett vorkommt als wahlkampf. ich glaube nicht das die mehrheit der deutschen völlig in der dunkelheit lebt, besonders wenn in 2014 eine umfrage zeigte das 51 prozent der deutschen die pegida unterstützte.

  512. Euren Optimismus möchte ich haben. Es steht 87:13 gegen uns!

    Ich war von 07:50 Uhr bis 20:00 Uhr im Wahllokal, alles war transparent, alles lief korrekt.

    In unserem Wahlkreis (in Sachsen-Anhalt) ist die AfD von 27% auf 23% (!) gesunken, die NPD von 3% auf 0,5% (im Vergleich zur Landtagswahl vom 13.03.2016).

    Freunde, ich sag Euch was… Für dieses Volk braucht man keine Wahlfälschung!

    Für dieses Volk braucht man keine Wahlfälschung!

    Für dieses Volk braucht man keine Wahlfälschung!

    Für dieses Volk braucht man keine Wahlfälschung!

    Wacht auf, Ihr Träumer.

  513. Wnn 24. September 2017 at 20:48
    „scheylock 24. September 2017 at 20:39
    Angela Merkel wird keine vier Jahre Kanzlerin bleiben. Die wird nicht von der AfD, sondern aus der Mitte der CDU entsorgt. Man darf gespannt sein, wen die CDU präsentiert.“

    Ich tippe stark entweder auf Neuwahlen oder Inkrafttreten des Notstandes.
    Neuwahlen, wenn die Grünen immer dreistere Forderungen nach Umvolkung und Ansiedlung der primitivsten Drittweltvölker stellen und selbst CDU- oder FDP-Angeordnete das nicht mehr mitmachen wollen
    oder Notstand, wenn Millionen Schwarzafrikaner oder Mohammedaner einfach kommen und die Deutschen offen dagegen aufbegehren.
    Auf jeden Fall haben wir äußerst spannende Zeiten vor uns.

  514. Und die Kröhnung, unserere Propaganda GEZ Sender haben zu wenig gehetzt,lol..
    Wie tief kann man bei ARD und Bertelsmann-Konsorten noch sinken…

    Hehe,ist das schön das anzusehen…

    Unbezahlbar…danke AFD..!

  515. OmaRosi 24. September 2017 at 20:54

    Niemand erinnert sich an die Mauerpartei. Diese elenden Verleumdungen als Nazis und Rassisten.

    Das ist mir auch schon aufgefallen.

    An diesem Tisch sitzen Mauermörder, Pädophile und eine Terroristenschleuerin!

    Und Meuthen läßt sich von solchen Leuten Verleumdungen gefallen.

  516. meuthen macht die platt, gekuschelt wird nicht mehr
    merkel guckt da blöd
    afd wirkt

    ganz wichtig, die petry muss jetzt raus aus der afd,
    schneller parteitag und dann raus mit petry und pretzell, diese eulen.

  517. Wie gehen „wir“ mit der AfD um ?

    Der äussere Kreis des Establishments wird immer löchriger.
    Die Menschen wenden sich ab.
    Dann fliegt auch irgendwann der Innere auseinander, wenn die Zugkräfte zu stark werden.

  518. So, bin nach der Auszählung wieder Daheim und der Sekt steht vor mir! LOL
    War das Selbe Spielchen wie bei der LTW. Einzige Änderung, was mir suspekt erschien war, dass die Stimmzettel ohne Erststimme und auch die ohne Zweitstimme, in einem Extraquvert separiert versiegelt wurden. ???
    Der Stapel der AfD war der drittstärkste.
    Es wurden 6 Stimmen für ungültig erklärt. Eine davon, da hat jemand unterschrieben LOL und einer hat in beiden Spalten ein Pentagramm in den Kreis gezeichnet. Die anderen waren mit 4 Kreuzen!!!

  519. @yugoslawe 24. September 2017 at 20:46
    AfD wird kommen.

    Bevor das passiert, ist unsere Heimat tief im Arsch. Ich glaube nicht, dass bei den staatlich subventionierten linken Sturmstaffeln und dem ständigen herumnörgeln sowie den Hasstiraden der „Medien“ eine weitere nachhaltige politische Lösung drin ist. Befürchte für die Zukunft einen Bürgerkrieg, es sei der § 20.4 des GG zum Tragen kommen würde.

    Trotz des Ergebnisses bin ich unermesslich traurig.

  520. Heute nur 13%, morgen 20% und übermorgen stellen wir die Regierung.

    Leute, macht mal langsam, Deutschland wacht so langsam auf, besser als gar nicht.

    Jetzt kommen die ganzen Flüchtlinge aus Italien, die Familien der Syrer.

    Wir brauchen nur noch eine Wirtschaftskrise, dann wacht der Michel ganz schnell an, im Moment gehts allen noch recht gut, 13% obwohls uns „recht“ gut geht, im Moment störts jeden halb weil so viel Schwarze hier durchgefüttert werden. Wartet ab, erst wird Bayern geschlachtet, dann gehts weiter. Evtl. gibts auch Neuwahlen, ab jetzt gehts mit dem Feuer los. Merkel schwitzt schon, CSU als Hebel wirkt, da wird Meuthen und Co jeden Tag ne Sau durchs Dorf treiben.

    Wichtig, diese Petry muss jetzt Lucke folgen, unverschämte Eule

  521. @ lisa 24. September 2017 at 20:07

    Mensch LEUTE..

    Manche schreiben hier..AFD nur 13,3 %..

    abHt Ihr nicht mehr alle Tassen im Schrank=?

    Die ganzen Eliten waren gegen die AFD und daher ist dieses Ergebnis ein gutes Ergebnis für die AFD und für Deutschland.
    Seht auch die anderen Ergebnisse:
    Die große Koalition hat über 15 % verloren,was ja auch heißt,dass deren Willkommenskultur abgestraft worden ist.
    Die CSU hat über 11 % verloren,wegen dem Heißluft-Horst..Die Bayern wählen nächstes Jahr neu den Landtag und da ist es doch sicher,dass die Koalitionsverhandlungen mit Jamaika schweirig werden

    Auch ist die SPD mit 20 = abgestraft worden und geht nun in die Opposition,laut Oppermann..

    Ohne die AFD wäre das Dilemma für die Regierung nicht möglich gewesen!!

    Bingo! Genau so verhält es sich, ich unterschreibe jede Silbe. Es gibt nur einen Wahlsieger und der heißt AfD! Für dieses Mal ist das Ergebnis absolut ok, beim nächsten Mal dürfen wir dann ernsthaft über die 20%-Marke diskutieren. Wenn die AfD es nun noch schafft, das P&P-Problem (möglichst elegant) zu lösen, ist das DIE Partei der Zukunft. Ab heute ist sie im Übrigen eine echte Volkspartei – da kann sich der Merkel-Block von CSU bis Mauermördern noch so jaulend auf die Hinterbeine stellen.

  522. Wenn man es aufgrund leidiger Erfahrung gar nicht anders erwartet hätte, so wäre die Art und Weise, wie diese sogenannten Moderatoren, Herrn Professor Meuthen über den Mund fahren, im ständig ins Wort fallen und ihm -dem Repräsentanten des eigentlichen Wahlgewinners dieses Abends – dadurch nicht nur die Redezeit extrem verkürzen, sondern auch die Darstellung seiner Meinung verunmöglichen, ein Skandal sondergleichen. Die AfD sollte alles daran setzen, daß solche ‚Moderatoren‘ in Bälde von ihren Posten entbunden werden.
    Im Übrigen ist die Art und Weise, wie man der AfD von Seiten des Altparteienkartells ihren demokratischen Charakter abzusprechen versucht, eine Schande für die in dieser ‚Elefantenrunde‘ vertretenen sogenannten ‚Politiker‘.
    Aber andererseits: Dieses Verhalten von Medien und etablierter Politik wird die AfD auf lange Sicht nur noch stärker machen. Sollen sie Alle ruhig die AfD weiterhin ausgrenzen und diffamieren. Bei der nächsten Bundestagswahl wird dann in der Konsequenz die AfD wahrscheinlich die neue Kanzlerpartei sein…

  523. Highway 24. September 2017 at 21:07
    OmaRosi 24. September 2017 at 20:54
    Niemand erinnert sich an die Mauerpartei. Diese elenden Verleumdungen als Nazis und Rassisten.
    Das ist mir auch schon aufgefallen.
    An diesem Tisch sitzen Mauermörder, Pädophile und eine Terroristenschleuserin!
    Und Meuthen läßt sich von solchen Leuten Verleumdungen gefallen.

    Ich verfolge die Debatte zwar nicht live mit , aber Meuthen macht alles richtig.
    Man sollte nie auf den Inhalt von Beleidigungen eingehen, sonst ist man automatisch im Rechtfertigungsmodus und somit in der Defensive.
    Oder wie der Volksmund es von Schopenhauer abgeleitet hat:
    Verlasse nie die Sachebene und lasse Dich nie auf Provokationen durch Idioten ein, die ziehen Dich dann auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dann dort unten dort mit Erfahrung.

  524. @ lisa 24. September 2017 at 20:07
    @Wuehlmaus 24. September 2017 at 21:14

    Genauso sehe ich das auch. Ein großer Sieg.
    Alle die hier geglaubt ( nicht gehofft!) haben, dass die AfD auf über 20 % und mehr kommen, waren zu euphorisch.
    Das Forum hier und unsere Einigkeit hat nichts mit den vielen Dummschafen da „draußen“ zu tun.

  525. Uschi nicht mehr Verteidigungsministerin
    Maas nicht mehr Justizminister
    _
    Cem und Karin bald Minister,
    mehr Kotz geht doch nicht, die werden als nächste abgewählt.
    =
    Bis jetzt alles richtig gemacht

    PI NEWS= Bitte jetzt mit Frauke und dieser Bretzel abrechnen, das wurde die ganze Zeit still gehalten, verständlich, aber jetzt folgt die Nacht der langen Messer! Jetzt muss abgerechnet werden. Eine Partei, mit einer Führung, und kein Störfeuerwerk aus den eigenen Reihen, kein Verrat aus der eigenen Partei.

  526. Fazit der Berliner Runde: Meuthen schmiert acht beleidigten Leberwürsten die Realität auf’s Brot. Gut gemacht.

  527. Der Wahlbeobachter-Aufruf hat gefruchtet. Bei uns im Wahllokal mit mir als zuverlässigem Schriftführer gab es sieben (!!!9 Wahlbeobachter.

  528. @ Maria-Bernhardine 24. September 2017 at 20:24

    SUPER, WIE SICH MOSELMS AUFREGEN!
    VORSICHT VOR HERZINFARKT!

    Betül Ulusoy hat retweetet
    DEUTSCHLAND-HASSENDER KÖRPERVERLETZER RA Mehmet G. Daimagüler? @DaimagM 8. Sep.
    „Jobcenter benachteiligen Menschen mit ausländisch klingendem Namen“ *http://spon.de/ae3Ht via @SPIEGELONLINE Institutioneller Rassismus

    VOLKSVERHETZERIN Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 18. Sep.
    „Unsere Nachbarn haben im Hausflur einen Müllberg (zerrissene und zerknüllte AfD Flyer) errichtet. I bims stolz hier zu wohnen. Lol.“

    TÜRKISCHE KOPFTUCHAKTIVISTIN
    UND ISLAMISCHE IMPERIALISTIN
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 19. Sep.
    „Tragisch, dass Gauland in seine Hetze jenen großen Mann (GOETHE) einbezieht, von dem diese Zeilen stammen. Hr Gauland, diesen Tweet widme ich Ihnen!“

    DIESE ISLAMKUH WÄHLTE BESTIMMT CDU
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 7 Std.Vor 7 Stunden
    „Hab mein hübschestes Seiden-Kopftuch für meinen Gang zum Wahllokal rausgesucht. Und den Wintermantel“
    Betül Ulusoy? @UlusoyBetuel 11. Sep.
    „Ich finde, Kanzler*innen sollten direkt gewählt werden. Merkel ohne Kreuz bei CDU zum Beispiel.“
    https://twitter.com/ulusoybetuel?lang=de

    Sie sind doch immer glänzend informiert, also wissen Sie doch sicher, dass diese noch recht junge Schreckschraube Betül Ulusoy als islamische Hardlinerin und Erdogan-Fan in diversen Funktionen in CDU und Junger Union ist und uns von der Idiotenpresse auch noch als Musterbeispiel für einen aufgeklärten Islam vorgeführt wird. Dabei ist diese fiese Trulla (großer Merkel-Fan!) zu 100% für die Scharia und somit für Steinigung und andere perverse körperliche Strafen sowie das Hinunterwerfen von Homosexuellen von Hochhäusern vor johlender Meute. Die Frau ist eine islamische CDU-Faschistin – nicht mehr und nicht weniger!

  529. Benno Landser 24. September 2017 at 21:19

    Cem und Karin bald Minister,
    mehr Kotz geht doch nicht, die werden als nächste abgewählt.

    Beide sind Mitglieder der Atlantikbrücke. Da spielen die begrenzten intellektuellen Kapazitäten der zwei keine Rolle mehr.

  530. pidding 24. September 2017 at 19:06

    die subtile Hetze der Mainstream-Medien fängt bei der Wahlberichterstattung bereits an. Die AFD als dritte Kraft wird bei den Interviews systematisch geschnitten mit raffinierten Tricks ignoriert und kommt überhaupt nicht zu Wort. Und das soll politisch fair sein?
    ———————————————————————————-

    Die Ratten halten fest zusammen und das beweist auch, dass man diese Dunkelmänner enbloque entsorgen muss. Mit ist egal, wie. Umsturz, Anklagen, Urteile.

  531. @ Suedbadener 24. September 2017 at 20:54

    „@Heisenberg73 24. September 2017 at 20:19
    Chulz nennt AfD „Feinde der Demokratie“
    Der bediente vom Chulz-Zug nur noch allein ein Handdraisine, die heute am Prellbock gelandet ist.“

    Danke für das schöne Bild. Maddin, einzig sein dicker Hals ist bei ihm, und ein quitschender Hebel auf einer Draisine 🙂 schön

  532. War nicht die Rede davon, dass die SPD-Mitglieder über die Koalitionsfrage entscheiden? Nun hat ihr Guru das mal eben über die Köpfe der Genossen hinweg entschieden, ganz in EUdSSR-Manier.

  533. ARD

    Fett Bratze Altmeier Sondert Verbalen Sprechdurchfall ab.Der Ollen Hasenscharte tropfen schon Schweissperlen von der Stirn.Hat Es sich wieder den feisten Wanst bis zum Erbrechen am Buffet voll gefressen?

    🙂

  534. Komme grad aus dem Wahllokal (war Wahlhelfer). Jetzt schaue ich, wie sich die Altparteien die Wunden lecken. Ich gönne es ihnen. Die AfD hat jetzt die Chance, Politik für Deutschland in den Bundestag zu tragen. Allerdings steht sie sozusagen gegen alle anderen Parteien des Partei-Kartells. Das wird nicht leicht. Aber heute abend wird erst einmal gefeiert.

  535. crimekalender 24. September 2017 at 21:27
    War nicht die Rede davon, dass die SPD-Mitglieder über die Koalitionsfrage entscheiden? Nun hat ihr Guru das mal eben über die Köpfe der Genossen hinweg entschieden, ganz in EUdSSR-Manier.

    So dämlich sind nicht einmal die noch verbliebenen SPD-Mitglieder, um nicht zu wissen, dass mit Stegner, Maas, Schwesig, Gabriel, Schulz, Hendricks und Özoguz keine Wahlen mehr zu gewinnen sind.

  536. Es ist unglaublich. Eine Partei (AfD) die demokratisch gewählt worden ist, wird von den Linksextremen (die neuen Nazis) bei ihrer Wahlparty gestört und angegangen.
    Genau das findet Herr Friedman auch noch gut. Keiner der anderen Parteien interessiert das.
    Wo bitte ist die Bundeskanzlerin und verurteilt dieses antidemokratische Verhalten?

  537. Harhar, v.d.Leyen rechnet sich jetzt das Ergebnis schön…angeblich haben „77% der Wähler für die Demokratie gestimmt“,diese Volksfrontrhetori von Leyen ist nur noch peinlich.

  538. Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 21:18

    Man sollte nie auf den Inhalt von Beleidigungen eingehen, sonst ist man automatisch im Rechtfertigungsmodus und somit in der Defensive.

    Richtig, aber gar nicht zu reagieren ist auch nicht gut. Das kann wie ein Eingeständnis wirken.
    Eine kurze Bemerkung wie „das muß ich mir von einer Partei sagen lassen, die Pädophile in ihren Reihen duldet“ wäre durchaus angebracht.

  539. Kameraden, ich verabschiede mich aus der Runde, morgen gehe ich joggen und fahre zur Arbeit.

    Schaltet den TV ab, regt euch über diese xxx nicht auf,

    1:0 für die AfD

    Gibt Deutschland nicht auf, Deutschland muss leben, andere werden langsam aufwachen. Morgen gehts Mittag Döner essen, der wird morgen gut schmecken!!!!

  540. Das_Sanfte_Lamm 24. September 2017 at 21:31
    crimekalender 24. September 2017 at 21:27
    War nicht die Rede davon, dass die SPD-Mitglieder über die Koalitionsfrage entscheiden? Nun hat ihr Guru das mal eben über die Köpfe der Genossen hinweg entschieden, ganz in EUdSSR-Manier.
    So dämlich sind nicht einmal die noch verbliebenen SPD-Mitglieder, um nicht zu wissen, dass mit Stegner, Maas, Schwesig, Gabriel, Schulz, Hendricks und Özoguz keine Wahlen mehr zu gewinnen sind.

    Ich hatte doch direkt Frau Nahles vergessen.

  541. In Sachsen haben wir es geschafft.AfD stärkste Kraft.Morgen kämpfen wir mit PEGIDA weiter,daß der Michel überall seine Äuglein öffnet.9% für die AfD in den nordwestdeutschen Ländern sind einfach unakzeptabel.Aber das wird noch.Bloß haben wir nicht mehr die 100 Jahre Zeit,von denen schon Bismarck sprach.

  542. @DER ALTE Rautenschreck 24. September 2017 at 21:49
    Das wird die erste Talk-Show sein in der ein Gast gar nichts gesagt hat.

  543. Aber andererseits: Dieses Verhalten von Medien und etablierter Politik wird die AfD auf lange Sicht nur noch stärker machen.

    Die Verleumder der Altparteien/Lügenmedien haben ein klitzekleines Problem.
    Sie wollen herzlich gerne gerne die AfD in ihrem Fanatismus verleumden, und gleichzeitig wollen sie am liebsten nicht darüber sprechen.
    Das grobe Gefühl schreit nach Verleumdung, aber der Verstand sagt nein, sei blos still, du weckst schlafende Hunde.

  544. Nach dem Sieg – schnalle den Helm fester!
    Kann ich der AfD nur empfehlen, den das, was bis jetzt gegen die AfD aufgespielt wurde, ist nichts gegen das, was noch kommen wird.

  545. Übrigens: zum Thema „saubere Weste der SPD im sog. „Dritten Reich“: Theodor Heuss von den Liberalen hat damals FÜR das Ermöchtigungsgesetz , der Selbstabschaffung des Reichstags, zugestimmt.

  546. „Wir wollen das Land behalten wie wir es vorher kannten.“
    Gauland auf Anne Wills Frage nach dem konstruktiven Beitrag der AfD

  547. Deutschtland wird sich verändern und wir Freuen uns drauf,haha..

    Slomka erklärt uns gleich,was alles schief gelaufen ist.

    Multikulti will ebend keiner ,blabla blaba , wir sind alles abgehängte..dumme AFD wähler.

    lustig, lustig ,,,die wollen es nicht kapieren,echt traurig.

  548. Es ist spannend für mich, die Reaktionen der Mitforisten zu den Ergebnissen zu lesen…
    es zeichnet sich wie so oft eine
    „Glas halb voll oder halb leer“-Problematik ab.
    Oder eben 3/4 leer und noch zu 1/4 gefüllt?
    Wie dem auch sei und egal von welchem Standpunkt man es auch betrachten möge:
    So ist doch immerhin schon mal was im Glas…kann ja mal nicht schaden 😉
    Die Revolution wird nicht morgen früh gleich um 08.00 Uhr losgehen, aber immerhin sitzt die AfD im Bundestag. Das ist bereits ein herausragender Erfolg. Auf diesem gilt es nun aufzubauen und für die richtige Sache (vielmehr einen ganzen Haufen davon) politisch zu kämpfen.

    Bitte liebe AfD, erspart uns das übliche Berufspolitikergehabe auch bei den kleinen Dingen und hebt Euch so von diesem Haufen dort positiv ab. Viele weitere Wähler könnten so gewonnen werden.

    Nieder mit dem Meinungsfaschismus!

  549. Liebe Afd ler beachtete die Gewerkschaften …beachtet die Wortwahl …erobert die christl Kirchen für Euch und gebt acht auf den Euro-und beachtet die Usa, Russland, Israel mehr als bevor…

  550. Im Osten geht die Sonne auf
    CDU 27.1%
    SPD 14.1%
    Linke 16.2%
    Grüne 6.1%
    FDP 7.9%
    AfD 21.6%
    Danke liebe Ossis

  551. Frau Schwesig könnte ich mir ehe als Sachbearbeiterin beim Ordnungsamt vorstellen als Ministerpräsidentin….

  552. Es ist schrecklich. Nun habe ich mich schon in ein anderes Zimmer zurückgezogen, aber den nervigen Jörges höre ich immer noch. Wenn die weiter auf die Ostdeutschen eindreschen, werden es dann halt dort noch mehr Stimmen für die AfD. Vorher die Oberlehrerin Göring…Diese ganze Clique ist sowas von versaut…ich weiß gar nicht, wie das weitergehen soll. Dazu diese doofen Comedy-Klatsch-Idioten im Publikum.

    Da geht es um Begriffe erklären, sie haben Autobahn gesagt etc. und das alles aus einer autoritären Position heraus. Wirklich wie die Priester, die die Menschen klein halten, in dem sie ihnen einreden, sie wären alle Sünder. Diese Tribunale….Vielleicht sollte die AfD ganz darauf verzichten, an solchen Hexenprozessen in Zukunft teilzunehmen. Dann müsste ich mir den DRECK auch nicht ansehen. Das intellektuelle Niveau dort ist unterirdisch. Assi-TV

  553. Frage mich ob Herr Altmayer überhaupt noch für irgendwas benötigt wird nachdem er der Cdu so geschadte hat ? Wird er beim Metzger noch bedient oder ist er evtl sogar Hobbymetzger ? Wo geht so ein Mensch im bunten Berlin denn so hin ? haha ins Tacheless …

  554. nichtwahlberechtigt 24. September 2017 at 22:04
    Es ist spannend für mich, die Reaktionen der Mitforisten zu den Ergebnissen zu lesen…
    es zeichnet sich wie so oft eine
    „Glas halb voll oder halb leer“-Problematik ab.
    Oder eben 3/4 leer und noch zu 1/4 gefüllt?
    __________

    Ein Glas das knapp über 1/8 gefüllt ist würde wohl jeder als fast leer bezeichnen. Ich zumindest bin enttäuscht. Was muss denn noch passieren? Jetzt kommt der (bestimmt auch schon hochschwangere) Clan-Nachzug. Ich sage es nur wie es ist, dieses Land ist erledigt.

  555. Die Tatsache, dass die Altparteien und die Medien nach der Wahl den gleichen Quatsch erzählen wie davor, lässt mich erwarten, dass die AfD bei den nächsten Wahlen noch stärker werden wird.

  556. Vorher hab ich auf RBB oder MDR (beides DDR1) gezappt, da sagten sie, dass die Polizei die Wahlparty der AfD vor gewalttätigen Demonstranten schützen müsste. Wieder mal ein typisches Verhalten von Leuten, die ständig das Wort undemokratisch für die einzige tatsächlich demokratische Partei erheben. Grade kommts auch noch beim hesslichen Rotfunk.
    Auch dieser abgeschobene bzw entsorgte Öttinger hat sich aufgeplustert, was hat der überhaupt bei uns zu suchen, der soll in Brüssel seine Akten abstauben.

  557. 87% haben die AfD nicht gewählt.
    Es ist zu beachten dass das gesamte Establishment gegen die AfD gehetzt hat. CDU/CSU/SPD/GRÜNE/FDP wurden in den Medien gepampert und haben dennoch 8% verloren.

  558. In Berlin zieht man sich anscheinend vorsorglich oder wie geschichtlich üblich in den Hinter und Untergrund zurück um zu regieren -kann mir Merkl -Schräuble und Altmeyer da so gar nicht in der neuen bunten Republick vorstellen mit Shisha und Vollbart ….oder im Wedding beim Schrippen holen … wo leben diese Menschen ? Und dann wollen gerade“ Diese „mehr Integration …haha zum Totlachen …
    die könnt Ihr haben und werdet Ihr bald am eigenen Wanst erfahren

  559. Paolo Pinkel hat vorhin im TV die AFD als Nazis bezeichnet, oder zumindest mit ihnen gleichgestellt. Was für ein widerlicher linker Hetzer.

  560. Ruhig Blut, Leute!
    Respektables Ergebnis für die AfD trotz der anhaltenden medialen Hetze, Gratulation! Nicht alle haben die Kenntnisse über die tatsächlichen Verhältnisse so wie wir. Hinzu kommt, dass die meisten Menschen nur durch Schmerz aus ihren Fehlern lernen – geben wir ihnen etwas Zeit. Sie werden erst aufwachen wenn das Blut durch die Straßen fliesst! Das Wichtigste ist jetzt, sich selbst und seine Lieben zu schützen und unversehrt zu halten. Es wird sicher noch der eine oder andere Darwin Award zu vergeben sein…
    Was die Parteien angeht, so freue ich mich auf das Hauen und Stechen, das jetzt einsetzen wird. Ganz großes Kino, Popcorn bereithalten!
    Zu Volker Kauder (oder Völkisch Kaut Er): das nennt man auch Fratzengulasch – üblich bei Speed oder Koks, selten auch bei (zuviel) Kaffee.
    Aktuelle Ergebnisse gibt’s hier:
    https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse.html

  561. Es ist unglaublich was sich Gauland von Will bzw Meuthen von der ZDF Runde bieten lassen müssen. Ob sie sich an die parlamentarischen Regeln halten werden oder warum die AfD kein Rentenkonzept hätte.
    Schade dass beide nicht adäquat reagiert haben und brav versucht haben die Journaille- Provokationen bedient haben.

    Auch die Unverschämtheit von UvdL zu behaupten die AfD spalte das Land wo gerade 5 Parteivorsitzende dabei sind das Land zu spalten, indem sie unerbittlich versammelt auf 13% der deutschen Bevölkerung herfallen und sie als Nazis diffamieren?!
    Mir wären da sicher rundere Antworten ad hoc eingefallen.

  562. Kompliment nach Deutschland!
    Die Wähler haben Özguz entsorgt. Sie kann ihren buckligen Brüdern deutsch beibringen.
    Maass nimmt Rolle als Bösewicht beim nächsten Tatort an.
    Siggi wird Hausmann und lernt Windeln wechseln.
    Schulz wird Kellermeister bei Jean-Claude „Hicks“ Juncker.

    Nochmals KOMPLIMENT

  563. Petry soll sich schämen. Schmückt sich mit fremden Federn, fährt mit Pegida und Höcke Stimmen in Sachsen ihr bestes Wahlergebnis ein und fällt geraden diesen Player der AfD in den Rücken.

  564. Jetzt gucke ich seit Jahren mal wieder mehr oder weniger intensiv Nachrichten und nebenbei die „Will“… Wie hält man so eine gequirlte Scheixxe eigentlich aus? Erst kommt Herr Gauland eine Viertelstunde nicht zu Wort und dann wird er nur mit Diffamierungen von Will und v. d. Leyen konfrontiert. Das braucht doch keiner. Da gucke ich meine Restgebühr nicht mehr ab.
    Nebenbei in meinem Wahllokal in Spandau keine Beanstandungen, soweit ich das bei meiner ersten Auszählungsbeobachtung erkennen konnte. Aber auch hier: eindeutig dritte Kraft war die AfD. Von 940 Wahlberechtigten war ziemlich genau nur die Hälfte wählen.

  565. Bin kein Prophet, aber ich glaube, dass wir auf Weimarer Verhältnisse zusteuern, damit meine ich ein mehr oder weniger unregierbares Land, es sei denn, die SPD entschließt sich entgegen bisheriger Verlautbarungen doch zu einer Groko. Dann geht’s machtvoll weiter wie bisher in Richtung Deutschlandvernichtung. Unregierbarkeit dagegen hieße Rumeiern auf der Stelle mit open end.

  566. Hoffe Schultz holt sein Abi nach -dafür sollte jetzt Zeit sein – oder es reicht auch wenn er diesen hässlichen Bart abrasiert

  567. Redeschwall vor Inhalt,
    Redeschwall, um Inhalt zu übertünchen, zu verdecken,
    nicht an die Oberfläche treten zu lassen,
    ich finde Menschen,
    die sich dessen bedienen,
    wie Friedman,
    wie von der Leyen,
    ich finde solche Menschen,
    Entschuldigung,
    zum Kotzen.

  568. von der Leyen sollte auf jedem fall so weitermachen und Altmayer usw -dann dauert es nicht so lange bis zur Neuwahl

  569. War heute bei einer Auszählung dabei (Wahllokal in einer kleinen Stadt; „CDU-Hochburg“): es gab keine Manipulationen, allerdings ließen die Wahlhelfer keinen Zweifel daran, wer die „Bösen“ sind (durch Kommentare während der Auszählung). Außerdem hatte ich den Eindruck, da zählten Mitglieder der Jungen Union und andere Anhänger der Raute aus (an Hinweisen darauf fehlte es nicht). Interessant war auch der Umgang mit den Stimmzetteln: immer wieder wurden die Stimmen der CDU und FDP nachgezählt, während die für die AfD schnell in der Ecke landeten. Man war über meine Anwesenheit auch recht irritiert.

  570. Jeder rätselt herum wieso und wann die vielen Wähler von den anderen Parteien die AfD möglich gemacht haben.
    Niemand kommt darauf bzw sagt es:
    Es liegt an Merkel! An niemand sonst!

    Ich schätze morgen werden bei der CDU/CSU die Köpfe rollen.

  571. Vielleicht macht Schulz ja noch den Barschel.Er ist ja Angetreten Kanzler zu werden und fährt das schlechteste Ergebnis der SPD ein.Sein Spatzenhirn hat bestimmt erhebliche Probleme seine Autisten Gedanken mit der Realität in Einklang zu bringen so das Er vielleicht „Insch Allah“ einen Schlaganfall in der Badewanne bekommt.

  572. Ich habe die ersten 2 Stunden nach der Wahl (ab 18:00) die regelmäßigen Hochrechnungen angeschaut und bin skeptisch.
    Selbst habe ich für die AfD ein Ergebnis von 13-15% erwartet. Nun aber sind bei jedem Update die Zahlen von 13,5% immer weiter zurück gegangen bis auf 13,0%. Ich bin überzeugt, das an manchen Orten bei den Auszählungen Betrug gemacht wird, wie ja auch schon von der SAntifa angekündigt wurde und von einzelnen, geistig umnachteten Politikern.
    Es wird im Nachgang zu Anfechtungen der Auszählungsergebnisse durch die AfD an mehreren Orten kommen. Und in der Folge werden die falsch gewerteten Stimmen wieder hinzugefügt werden und die entsprechende Korrektur der Sitzverteilung im Parlament vorgenommen werden.

  573. alexandros 24. September 2017 at 20:49; Nicht nur der Lindwurm, auch Öttinger labert Unsinn, die CDU dürfe nicht nach rechtsschauen, weil dort die AfD wäre. irgendwas müssen die in Brüssel ins Essen tun, dass der Links und Rechts verwechselt. Die CDU steht mittlerweile weiter links wie die SPD noch unter Gas-Gerd.

    Elvezia 24. September 2017 at 22:35; Klein Heiko kann ja in einigen der sicher schon geplanten WW2 Filme vom Knopp mitspielen, welche Rolle brauch ich wohl nicht extra schreiben.

  574. hhr 24. September 2017 at 22:43

    „Ich schätze morgen werden bei der CDU/CSU die Köpfe rollen.“

    In Saudibarbarien nach dem Freitags Gebet auf dem Basar wäre mir auch Recht. 🙂

  575. Extrablatt! Extrablatt! Kurs der Amigo AG schmiert ab! Wird Seehofer vom Drehhofer zum Gehhofer? Wird die CSU beScheuert? Herrmann-Denkmal einsturzgefährdet?

  576. Ein ausdrückliches Dankeschön an die alle die unerschrockenen und tapferen Mitstreiter der PEGIDA!
    Ein gleichwohl ausdrückliches Dankeschön an Michael Stürzenberger und dessen mutigen Auftritte! Ein herzliches Dankeschön dem mutigen Akif Pirinçci!
    Ein großer Dank an Alice Weidel, Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Guido Reil und alle bekannten und unbekannten Helfer beim Wahlkamf der Alternative für Deutschland.
    Ihr habt großartiges für unser Land erreicht und ich wünsche Euch weiterhin von Herzen alles erdenklich Gute für alle weiteren Wahlkämpfe!

  577. Störe deinen Gegner nicht, wenn er dabei ist einen Fehler zu machen.
    100% Chulpf hat das schlechteste Wahlergebnis in der SPD Geschichte eingefahren. Dennoch will die SPD an Chulpf festhalten.

  578. warum schmeißt mich PI heute zum 3: Male aus der Anmeldung raus?
    Ich will meinem Wunschkandidaten von der AfD im Landkreis Görlitz zum Wahlsieg gratulieren .
    Bin dienstlich im Westen.
    Eine halbe Flasche habe ich schon weg.
    Bis bald in der Heimat.
    .

  579. Hahaha, wie geil. Die AfD mit wohl 88 Sitzen im Bundestag. Wie überaus passend. Kannste dir nicht ausdenken… 😀

  580. Hahaha, wie geil. Die AfD mit wohl 88 Sitzen im Bundestag. Wie überaus passend. Kannste dir nicht ausdenken… 😀

  581. @ pi_guest1

    Das werden mehr, weil noch Überhangmandate dazu kommen. CDU und SPD haben zu viele Direktmandate.

  582. Ich freue mich über5 den zweistelligen WahlsIeg der AfD. Aber wenn ic mir das AfD-Ergebnis in NRW anschaue, wird mir schlecht. Nur 9,9% bei einer ausgezeichneten Ausgangslage.Besser hätte sie nicht sein können für die AfD in NRW.

    Nicht ganz nachvollziehbar ist für mich das Ergebnis der GRÜNEN.Da muß es wohl viele Wahlstimmenwanderungen von der SPD und CDU zu den GRÜNEN gegeben haben.Das Ergebnis der GRÜNEN bei der BTW verdrießt mich sehr .

    Eines ist mir ganz deutlich in der Berliner Runde aufgefallen: Der politische Ton wird noch rauher und noch diffamierender.Es wimmelte in den Aussagen nur so von “ … von rassistisch. völkisch, nazistisch….“ als Zuschreibung für die AfD. Diese Politiker sind überhaupt nicht mehr in der Lage, eine politische Streitkultur zuzulassen.Die zukünftigen Bundesabgeordneten der AfD werden verleumderischen Zeiten entgegengehen.

    Dann später bei bei Anne Will.Eine Panzer-Uschi und die blonde Barbiepuppe aus dem hohen Norden können nicht einmal einwandfrei und wortgetreu Sätze von B.Höcke und Gauland oder von Storch zitieren.

  583. @Spekulatius 24. September 2017 at 22:57

    Ein ausdrückliches Dankeschön an alle die unerschrockenen …..
    ++++ Es muss natürlich „Wahlkampf“ heißen. ++++

    Ein riesengroßes Dankeschön aber habe ich ich der Hitze des Gefechts völlig unterschlagen:

    Ohne unsere PI-News und seiner hervorragenden Mannschaft wäre uns dieses Ergebnis NIEMALS gelungen. Herzlichen Dank dafür, PI !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  584. Gratulation, obwohl es schon verwundert, wo die ganzen FDP und Grünen-Stimmen herkommen.
    Kreative Auszählung?

    Naja, zumindest gibts jetzt eine Opposition im Bundestag.
    Der Merkel gebe ich höchstens 2 Jahre.

  585. @ Mens sana a furiosum mundi 24. September 2017 at 22:55

    Extrablatt! Extrablatt! Kurs der Amigo AG schmiert ab! Wird Seehofer vom Drehhofer zum Gehhofer? Wird die CSU beScheuert? Herrmann-Denkmal einsturzgefährdet?

    Sehr schön mit Sinn für feine Ironie und beißenden Sarkasmus geschrieben! Der CSU gönne ich ihr Waterloo von ganzem Herzen.

  586. Sehr schön, sehr schön.
    Danke an alle welche die AFD gewählt haben.
    Wir sollten ab morgen jene die uns vertreten nicht nur schützen sondern auch genau beobachten
    ob sie ihre Wahlversprechen und die Linie in der wir Wähler die AFD sehen als demokratische patriotische, konservative christliche Islamverhindernde Partei, ihre Aufgaben in der Opposition auch wahrnimmt.
    Ich werde nicht zögern fehlverhalten oder ein anbiedern an die Systemparteien oder Postenschieber anzuprangern und die Abgeordneten darauf anzusprechen.
    Im übrigen wird jegliche Hetze, Übergriffe auf Parteibüros, Prügelattacken, Angriffe auf Leib, Leben und Eigentum der AFD Mitglieder oder Lügen in der System Lügen/Lückenpresse die AFD immer stärker machen.
    Seit heute: Ein kleiner Hoffnungsschimmer. Vielleicht können wir ja schon morgen die eine oder andere Moschee wieder rückbauen und den einen oder anderen Fernsehsender (ARD und ZDF ) „verschlanken“.
    Naja, träumen darf man ja noch.
    :mrgreen: 😀 😛 😀 🙂

  587. Der [i][b]gescheiterte SPD-Bundeskanzlerkandidat [/b][/i] M. Sch. Wenn die Medien objektiv wären, würden sie dieses Prädikat nicht weglassen.

  588. @Pellkartoffel

    Dann musst du aber auch noch einiges trinken 😉

    Bei Anne Will war ja extremes Publikum…das hat aber das Ergebnis der BTW nicht so abgebildet

  589. Wir sind kurz vor 18 Uhr zweimal Blau wählen gegangen und ich bin anschließend während der ganzen Auszählphase vor Ort geblieben. Freundliche Leute, keine feststellbaren Unregelmäßigkeiten.
    Dann für mich ein „innerer Reichsparteitag“, als ich im Smartphone die erste Hochrechnung mit 13,2% für die AfD lesen durfte.
    Später zu Hause reihte sich im System-TV wieder ein AfD-Bashing ans andere. Den Höhepunkt dabei bildete der Kommentar in der AK2, den der stv. Chefredakteur, selbsternannter Terror-‚Experte‘ und überalterte Pennäler Elmar Theveßen mit Schaum vor dem Maul (sic!) in Form von Beleidigungen, Polemiken und Fakes über die AfD absonderte. Der war vom Wahlerfolg der AfD sichtlich angefressen. Nun ja, er brachte der AfD wieder ein paar Fans, denn die ca. 6 Mio AfD-Wähler lassen sich nicht so gerne in all diese Ecken stellen.

  590. sakarthw14 24. September 2017 at 23:11

    Immerhin 2,5 Prozent mehr als bei der Landtagswahl (mit Pretzel). Ok, 10 Prozent sind nicht soviel im Vergleich zu anderen Regionen. Aber es ist nun mal so, dass in manchen Regionen (wie bei mir im Münsterland) durch jahrelange Umerziehung die Wähler ziemlich ruhiggestellt sind. „Gut und gerne leben“ verfängt nämlich gerade in NRW außerhalb des Ruhrgebiets sehr gut.

  591. – AfD vermutlich 94 Sitze im Bundestag

    – in Sachsen sogar vermutlcih Direktmandat für die AfD und stärkste Partei

    CDU/CSU und SPD haben sich ihre schlechten unterirdischen Wahlergebnisse schöngeredet
    und die SPD tut so als wäre sie die letzten Jahre nicht dabei gewesen bei
    den Gesetztesbrüchen

  592. Akkon 24. September 2017 at 22:40

    Hoffe Schultz holt sein Abi nach -dafür sollte jetzt Zeit sein – oder es reicht auch wenn er diesen hässlichen Bart abrasiert

    Dafür muß er erstmal Kultusminister werden und das Abiturniveau noch weiter drücken.

  593. @ sakarthw14 24. September 2017 at 23:11

    Eines ist mir ganz deutlich in der Berliner Runde aufgefallen: Der politische Ton wird noch rauher und noch diffamierender.Es wimmelte in den Aussagen nur so von “ … von rassistisch. völkisch, nazistisch….“ als Zuschreibung für die AfD. Diese Politiker sind überhaupt nicht mehr in der Lage, eine politische Streitkultur zuzulassen. Die zukünftigen Bundesabgeordneten der AfD werden verleumderischen Zeiten entgegengehen.

    In der Tat, das ist der negative Aspekt des ansonsten positiven Geschehens. Man könnte natürlich jetzt sagen, die rennen in heilloser Panik durcheinander und gackern wie die aufgescheuchten Hühner, in deren Stall gerade der Fuchs eingedrungen ist. Doch das ist nicht nur Gackern. Das sind üble Hasstiraden von Menschen minderwertigen Charakters, die jede Contenance und jedes Stilempfinden verloren haben. Wenn die wüssten, wie hässlich und widerlich ihre Auftritte auf den halbwegs normalen Betrachter wirken…

  594. Mit der parlamentarischen Stärkung im Rücken müssen wir jetzt die AfD/PEGIDA und PAX-Europa Volksproteste auf ganz Deutschland ausdehnen

    Keine Woche darf mehr ohne Großdemo vergehen

    PS:

    Danke Björn Höcke, dass du in Niedersachsen warst!
    Hoffentlich kannst du auch im Oktober beim Wahlkampf unterstützen!

    In unserer geliebten Lüneburger Heide unter alten Kiefern, wo das Holz tausendjähriger Eichen unser Fachwerk ziert, wird Dir das Patrioten Herz bestimmt aufgehen.

    Wäre schön eine Rede mit Björn Höcke auf einem Platz am Sande in Lüneburg zu haben.
    Armin Paul Hampel ist ja auch öfter in Lüneburg, man müsste dort eine schöne Kundgebung a la Erfurt auf die Beine stellen.

    Die PI Kommentatoren-Armee habt ihr als Stärkung im Rücken.
    Wir brauchen die Volksproteste von AfD und PEGIDA endlich in ganz Deutschland auf der Straße!

    Ich kann und will nicht glauben, dass all dieses unserer schönen Heimat an den Islam verloren gehen soll.

    Es ist mir eine Ehre mit allen Patrioten für den Erhalt unserer Heimat zu kämpfen.

  595. Pedo Muhammad 24. September 2017 at 19:55

    Petry: AfD von vielen Unzufriedenen gewählt
    19:39 Uhr

    http://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-bundestagswahl-101.html#Petry-AfD-von-vielen-Unzufriedenen-gewaehlt

    Ich kann dieses Gelaber nicht mehr hören, dass die Wähler der AfD die Unzufriedenen, Ängstlichen, Verlierer, Abgehängten und Versager seien.

    AfD Wähler haben den Durchblick und wissen welche schmutzigen Lumpen die Missstände in unserem Land verursacht haben.

  596. Adran82 24. September 2017 at 23:23

    @Pellkartoffel

    „Dann musst du aber auch noch einiges trinken ?“

    Ich bin froh das Meine Frau nicht weiß das ich überhaupt noch wach bin.Ich wollte mein Glück nicht Überstrapazieren .-)

  597. Adran82 24. September 2017 at 23:23

    @Pellkartoffel

    „Dann musst du aber auch noch einiges trinken ?“

    Ich bin froh das Meine Frau nicht weiß das ich überhaupt noch wach bin.Ich wollte mein Glück nicht Überstrapazieren .-)

  598. alexandros 24. September 2017 at 22:11

    Im Osten geht die Sonne auf
    CDU 27.1%
    SPD 14.1%
    Linke 16.2%
    Grüne 6.1%
    FDP 7.9%
    AfD 21.6%
    Danke liebe Ossis
    ———————

    Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an unsere Neuen Bundesländer.

    Aber auch wir Bayern haben dem Horst Dampf gemacht. Meine Stadt mit einer schwarzen Hochburg, CSU, jetzt fast 15% AfD und gleich 2. stärkste Kraft, dass hätte ich im Traum nicht gedacht, wenn man bedenkt wirtschaftlich das Herz Deutschlands wo es noch Allen gut geht. Hier wohnen aber sehr viele Aussiedler und die Aussiedler haben mit fremden Kulturen (Islam, Zigeuner usw.) ein sehr großes Problem wo sie aus ihrer alten Heimat noch kennen.

  599. @Pellkartoffel

    Na das heißt du bleibst heute nüchtern:)

    Mich nerven die Talkshows…irgendwie hatte ich gehofft dass es etwas fairer zugeht aber vdL labert absolut überheblich und der Stern Typ ohne Kommentar

  600. Adran82 24. September 2017 at 23:23

    @Pellkartoffel

    „Dann musst du aber auch noch einiges trinken “

    Ich bin froh das Meine Frau nicht weiß das ich überhaupt noch wach bin.Ich wollte mein Glück nicht Überstrapazieren .-)

  601. Wir werden sie jagen,

    die

    – Deutschlandabschaffer
    – Islamisten/Salafisten/Terroristen
    – Koranfanatiker
    – Antifas und andere Linksextreme
    – Pädophile GRÜNE und Moslems die die Kinderehe vollziehen wollen
    – Gender-Perverse
    – Kulturmarxisten und Kommunisten

    Wir werden diejenigen die unser Deutschland abschaffen und zerstören wollen, aus diesem Deutschland hinaus jagen.

  602. Ich habe mich den ganzen Abend über geärgert, daß eigentlich nur über die AfD salbadert worden ist.
    Aber warum eigentlich auch nicht? Schließlich hat sie die Wahl, soweit sie noch von Interesse war, ja noch vor den Gelben gewonnen

  603. … jetzt sind wir erstmal die linken Pöbler von der anatolischen Scharia-Partei los.

    Die Visagen von Schulz, Gabriel, Maas, Oppermann, Özoguz, Stegner sind unerträglich …

    wie sagte einst Profalla (CDU) zu Bosbach: Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen.

    Ich kann die von den Sozen, Merkel mit ihren Hofschranzen nicht mehr sehen. Von den Grünen mal abgesehen.

  604. Wichtige Fragen!

    Bitte baldmöglichst bei PI dazu Stränge aufmachen!

    Was wird jetzt mit Anetta Kahane passieren?
    Wird eine CDU/FDP/GRÜNE Regierung das Treiben dieser Stasi-Altlast weiter dulden?

    Gerade die FDP die ja so für Datenschutz und Freiheit einsteht, wird es doch wohl nicht zulassen, dass diese schmutzige Zensurhexe die Meinungsfreiheit im Internet weiter untergräbt, oder etwa doch ?

    Was wird jetzt mit dieser unsäglichen Gestalt Aydan Özoguz geschehen?

    Ist die überhaupt noch mal in den Bundestag gekommen?

    Wäre schön wenn wir zur Zukunft dieser antideutschen Gestalten hier bei PI noch ausführliche Diskussionen führen.

  605. NRA 24. September 2017 at 19:24

    PEGIDA, hat gewirkt ! D-A-N-K-E PEGIDA ! ! !
    ————-
    Pegida und Höcke haben die AfD groß gemacht. Petry blamiert sich bis auf die Knochen.
    Vor 3 Tagen viel sie ihren Kollegen in den Rücken, Sachsen lag bei Umfragen schon bei 25%und jetzt lauten die Umfragen 20%. Bingo. Mehr blamieren kann man sich als noch Chefin nicht, den gerade Sachsen holte das beste AfD Ergebnis von fast 30%. Sie sollte ehrlich sein und sagen, dass sie sich nicht mit fremden Federn schmücken will.

  606. @fozibaer 24. September 2017 at 23:50
    Ich hoffe, dass sich der liberale und konservative Flügel zum wohle Deutschlands zusammenrauft.
    Der Gegner ist das Establishment nicht der Mitstreiter!

  607. Wieder eine absolute Mehrheit fuer die Grosse Koalition; ueber 85% haben politisch korrekt fuer eine Fortsetzung der derzeitigen Einwanderungspolitik gestimmt.
    Wie soll das ein Erfolg sein?
    Die ueberwaeltigende Mehrheit der Waehler steht hinter Merkel und dem System.

  608. Baden Würtemberg bei den Landtagswahlen mit 15,1 Prozent.
    Warum liegen die jetzt darunter ?
    Der Logik nach müssten die jetzt bei 17 Prozent stehen !

    Vergleicht bitte dort die Wahlbezirke mit den Ergebnissen der Bundestagswahl.
    Ich vermute dort eine groß angelegte Wahlfälschung.

  609. Ich glaube, ich ziehe nach Sachsen mit meiner Tochter (die hätte mit ihren 15 Lenzen auch gerne schon die AfD gewählt)!

    Ich kann es nicht fassen, daß es im Westen noch soo viele Schlafmichels gibt. In NRW bis jetzt 9,5 für die AfD, aber 12,9 für die FDP. Wie blöd kann man sein (oder doch Wahlbetrug)?! Was können wir froh sein, daß sich die ‚Ossis‘ nicht verarschen lassen. Danke an Euch!!

    Glückwunsch an die AfD – ich hatte insgesamt aber eigentlich mehr erwartet.

  610. Nach der Wahl ist vor der Wahl

    Neben der Fraktionsformierung im Bundestag muss nun parallel alles was an Material und Personal verfügbar ist nach Niedersachsen mobilisiert werden.

    Schickt alles was geht an Lautsprecherwagen, Demo-Bühnen und schlagkräftigen Rednern in den nächsten Wochen quer durch den Flächenstaat Niedersachsen – 15% sind Mindestens drinn.

    Die Menschen in meiner Heimat sind gebeutelt von arabischen Einbrecherbanden, die in Hamburg, Bremen und Hannover ihre Stützpunkte haben und von dort aus übers Land ziehen. Die schrecken noch nicht einmal davor zurück über 80 jährige Menschen brutal in ihrer Wohnung zusammen zu schlagen!

    Bitte AfD gebt alles, die SPD hat uns hier fast komplett ruiniert unter dem Innenminister Boris Pistorius haben die Linkschaoten in Göttingen und Hannover Narrenfreiheit. Viele fürchten schon das die Chaos Tage der 80er und 90er Jahre zurückkehren, bei denen die stinkenden, versifften Punks ganze Wohnviertel zertrümmerten. Bitte AfD verhindert, dass dieser linkskriminelle Abschaum in unseren Städten wieder Macht durch Terror ausüben kann. Die AfD ist der letzte Hüter des Rechtsstaates.

    Björn Höcke bitte komm so oft wie es geht nach Niedersachsen rüber, wir brauchen dich hier unbedingt!

  611. Ich war in Krefeld als Wahlbeobachter unterwegs, die erste Stunde war in Ordnung, dann bin ich von der Wahlleiterin aufgefordert wurden es zu unterlassen Handschriftliche Notizen zu fertigen!

    Habe klar Stellung bezogen und es mir nicht verbieten lassen, nach tel. Rücksprache der Wahlleiterin sollte ich mein Handy neben mir auf den Stuhl legen und im Anschluss der Wahlzählung Ihr meine Handschriftlichen Notizen zeigen!

    Aus der Gruppe der Wahlhelfer kam der Vorschlag das ab jetzt gemein ausgezählt werden sollte!

    Zum Schluss stimmte die Gegenrechnung mit der gültig abgegeben nicht überein (es fehlte 1 Zweitstimme) . Kommentar der Wahlleiterin „ dann ist das so“, bei der tel. Übermittlung wurde dann ,am anderen ende des Tel., die „fehlende“ Stimme den ungültigen (vorher korrekt 3) auf 4 zu erhöhen. So stimmte die „Rechnung“ wieder, nachgezählt wurde nicht!

    Die Wahlhelfer waren bemüht und korrekt, soweit ich das einschätzen kann, bei mir bleibt dennoch ein fader Beigeschmack über.

    Einen Bericht über meine Erfahrungen habe ich bei EINPROZENT hinterlegt.

  612. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 24. September 2017 at 23:50

    …“Was wird jetzt mit dieser unsäglichen Gestalt Aydan Özoguz geschehen?

    Ist die überhaupt noch mal in den Bundestag gekommen?…“

    Jupp, die ist in HH-Wandsbek als Direktkandidatin wieder im BT. Unfassbar.

  613. Adran82 24. September 2017 at 23:23
    „Mich nerven die Talkshows…irgendwie hatte ich gehofft dass es etwas fairer zugeht aber vdL labert absolut überheblich und der Stern Typ ohne Kommentar“

    Im 18.Jahrhundert hat man Wandermenagerien besucht um Exotisches wie z.b. eine Freakshow zu sehen.Da hat man sich regelrecht Gegruselt bei den zur Schau gestellten Obszönitäten.Da gab es Bärtige Frauen,Holzbeinbeschlagene Piraten und Kleinwüchsige Gewichtheber zu bestaunen.

    Nun im 21.jahrhundert kommt der Horror in einem anderen Gewand.Man überlässt offensichtlich Geisteskranken sich selbst und bietet ein Gesprächsforum im TV.In dem diese sich gegenseitig in Selbstgesprächen Therapieren.Aber das dargebotene erfüllt seinen Zweck.Der Menschliche Verstand wendet sich mit Grausen ab.

    Ausser Gauland natürlich.Er kann sich aber gerne ein anderes Sakko und eine neue Krawatte anziehen.
    🙂

  614. @ Mortran 24. September 2017 at 23:55

    Wieder eine absolute Mehrheit fuer die Grosse Koalition; ueber 85% haben politisch korrekt fuer eine Fortsetzung der derzeitigen Einwanderungspolitik gestimmt.
    Wie soll das ein Erfolg sein?
    Die ueberwaeltigende Mehrheit der Waehler steht hinter Merkel und dem System.

    Das ist doch Unfug, so einen Stuss gibt eine von der Leyen gerne von sich. Was meinen Sie denn, wie viele Wähler mit der Faust in der Tasche nochmals CDU oder Sozis gewählt haben, weil das immer so in der Familie gehandhabt wurde, die aber eigentlich gegen diese Migrationspolitik sind. Kenne selbst solche Fälle. Und der geleckte Affenarsch Lindner verdank 70 % seiner Stimmen ängstlichen Konservativen und Liberalkonservativen, die seine Einmannpartei in der absurden Hoffnung gewählt haben, er würde gegen Merkels Flüchtilanten-Politik opponieren. Die hatte nur braune Streifen in der Hose, man könnte sie „rechts“ nennen – dabei sind sie „rechts“. Solche Leute findet man etwa auf Tichys Einblick oder der Achse noch reichlich – und die vertreten trotzdem Positionen, die eigentlich absolut AfD sind. Nein, Deutschland ist gespalten, das halbe Land will keine Merkel und ihre absurde Politik mehr.

  615. lang hier Lebender 25. September 2017 at 00:07
    AfD in NRW bei 9,4 % .Das glaubt doch kein Mensch.
    …………………………………

    Doch! In NRW ist die Pretzell-Truppe von der Petry tätig. Die haben schon bei den Landtagswahlen mies abgeschnitten.

    Die sind strikt dagegen das Thema Islam anzugehen und haben ihren persönlichen Weicheierkurs gemacht, um „regierungsfähig“ zu werden.

    Prezell sollte abdanken!

  616. Na also… !!!

    Unfassbar wie die linke Brut tobt , und das bloß weil Einheimische ihr Hausrecht behaupten und durchsetzen.
    Was ist das denn nur für eine komische ‚Krankheit‘ , gegen sich selbst zu sein.. ??

    Der schönste Montag Morgen seit langem für Deutschland.

    Ich bedanke mich und gratuliere allerherzlichst unserer Alternative !!!!

  617. lang hier Lebender 25. September 2017 at 00:07

    AfD in NRW bei 9,4 % .Das glaubt doch kein Mensch.
    ——————
    Das gebeutelste Bundesland und so ein Ergebnis. Da muss man auch die IQ Frage stellen.
    Im wirtschaftlich boomenden Bayern 12.5% und in NRW so etwas.

  618. Kassandra 25. September 2017 at 00:00

    Baden Würtemberg bei den Landtagswahlen mit 15,1 Prozent.
    Warum liegen die jetzt darunter ?
    Der Logik nach müssten die jetzt bei 17 Prozent stehen !

    Vergleicht bitte dort die Wahlbezirke mit den Ergebnissen der Bundestagswahl.
    Ich vermute dort eine groß angelegte Wahlfälschung.
    ————–
    Das war damals eine Protestwahl in BaWü wegen diesem dämlichen CDU Kanditat Wolf. Die Grünen hatten sogar 30%.

  619. R.i.F. Deutschland!
    Deutschland ist verloren!
    Die Mehrheit will die totale Einwanderung!
    Bei uns im Landkreis München im Wahllokal in dem ich als Wahlhelfer tätig bin haben mehr Neger,Türken,Ausländer abgestimmt als echte Deutsche,bei der Bundestagswahl 2013 haben noch keine Neger aber ein paar Türken abstimmen dürfen!
    Überlegt jetzt mal warum die AfD so schlecht abgeschnitten hat!
    Übrigens war bei fast allen Kollegen klar die AfD ist voll pöse Nazie….
    PS:Ich und meine Mama haben AfD gewählt!

  620. Warnung!!

    Frauke Petry wird wohl versuchen, dass starke Ergebnis der AfD als Ergebnis ihrer Führung zu verkaufen.
    Dabei hat man Frauke Petry in den letzten Monaten kaum noch wahrgenommen.

    Es war ohne Zweifel die Zusammenarbeit der AfD Basis mit PEGIDA und den vielen Bürgerinitiativen, die bei den Menschen gut ankam und das überaus sympathische Auftreten eines Jens Maier, der immer bei den Menschen vor Ort war und für jedermann ein offenes Ohr hatte im Gespräch auf Augenhöhe.

  621. Ich vermute das da eine der größten Wahlfälschungen stattgefunden hat die es in Deutschland je gegeben hat. Über 80% der Wähler können nicht bescheuert sein.

  622. @ OmaRosi 24. September 2017 at 22:18

    Es ist schrecklich. Nun habe ich mich schon in ein anderes Zimmer zurückgezogen, aber den nervigen Jörges höre ich immer noch. Wenn die weiter auf die Ostdeutschen eindreschen, werden es dann halt dort noch mehr Stimmen für die AfD. Vorher die Oberlehrerin Göring…Diese ganze Clique ist sowas von versaut…ich weiß gar nicht, wie das weitergehen soll. Dazu diese doofen Comedy-Klatsch-Idioten im Publikum.

    Da geht es um Begriffe erklären, sie haben Autobahn gesagt etc. und das alles aus einer autoritären Position heraus. Wirklich wie die Priester, die die Menschen klein halten, in dem sie ihnen einreden, sie wären alle Sünder. Diese Tribunale….Vielleicht sollte die AfD ganz darauf verzichten, an solchen Hexenprozessen in Zukunft teilzunehmen. Dann müsste ich mir den DRECK auch nicht ansehen. Das intellektuelle Niveau dort ist unterirdisch. Assi-TV

    Ich kann und mag mir diesen arroganten, dreisten Volkserzieher-Dreck auch nicht mehr antun. Diese Idioten sind dermaßen in ihrer Matrix gefangen, dass sie gar nicht realisieren, dass sie durch genau diesen Stil der AfD immer mehr Sympathien zutreiben. Sollen sie halt weitermachen, dann bekommen wir die Alternative doch bald auf 20 %.

  623. @ Ritter von Vestenhof 25. September 2017 at 00:38

    Überlegt jetzt mal warum die AfD so schlecht abgeschnitten hat!

    Dann haben Sie eine andere Bundestagswahl erlebt als ich. Wie und wo bitte hat denn die AfD „so schlecht abgeschnitten“? Die AfD ist eindeutig DER Gewinner der Wahl und kann jetzt die ganze Saubande genüsslich vor sich hertreiben. Sie ist mit circa 90 Abgeordneten im Reichstag vertreten. Von 0 auf 90 – seit wann ist sowas schlecht? Wer 20 Prozent erwartet hat, ist ein Träumer. Diese Zeit kommt erst noch. Gemessen an der Lethargie und Ängstlichkeit des Schrebergarten-Michels sind gute 13 % ein Erdrutsch, wie Wolfgang Hübner auf PI treffend festgestellt hat.

  624. Ritter von Vestenhof 25. September 2017 at 00:38

    R.i.F. Deutschland!
    Deutschland ist verloren!
    Die Mehrheit will die totale Einwanderung!
    Bei uns im Landkreis München im Wahllokal in dem ich als Wahlhelfer tätig bin haben mehr Neger,Türken,Ausländer abgestimmt als echte Deutsche,bei der Bundestagswahl 2013 haben noch keine Neger aber ein paar Türken abstimmen dürfen!
    Überlegt jetzt mal warum die AfD so schlecht abgeschnitten hat!
    Übrigens war bei fast allen Kollegen klar die AfD ist voll pöse Nazie….
    PS:Ich und meine Mama haben AfD gewählt!

    _________________________________________________________

    Bei mir war es genau umgekehrt…optisch, Ihre Schilderungen, aber Pusteblume…AfD.

    Habe dort sehr nette Leute kennen gelernt!

  625. Bitte jetzt nicht ausruhen!

    Insbesondere die jungen (und noch naiven) Wähler werden aufwachen, wenn/sobald sie einen Job fnden und sich bewusst werden, mit welcher Abgabenlast sie belegt werden! (Bei Papi daheim ist das Kinderzimmer wohlig beheizt. Das ändert sich beim Einzug in die eigene Bude). Auch Linke werden plötzlich ganz „rechts“, wenn der Moslem die eigenen vier Wände okupiert. Zahlen sollen ja die anderen fürs Gutmenschentum, nicht man selber. Nur wird das bei der vom Merkel herangewunkenen Masse an Menschen nicht mehr funktionieren.

    Mit zunehmend zusammenbrechenden Sozialsystemen wird die AfD sich weiterhin etablieren können. (Ob noch rechtzeitig für die Nachgewachsenen, sei dahingestellt).

    Vorerst hat die AfD noch einen hohen Anteil Protestwähler. (In gewissem Sinne