Anetta Kahane, ehemalige Stasispitzelin, jetzt Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung
Print Friendly

Von CANTALOOP | Das will man, um ausschließlich jene Phrasen nachzuplappern, die Frau Merkels Regierung, ihre angebliche Opposition, beide Amtskirchen, die Gewerkschaften sowie weitere, zum Teil regierungsnahe, aber erzlinke Vereinigungen „vorgeben“. Offen, tolerant und widerspruchslos in den eigenen Untergang. Eine Exekutive dazu, wie man mit Kritikern dieses destruktiven Kurses umgehen sollte, lieferte schon 2016 die sattsam bekannte Amadeu-Antonio-Stiftung, über die an dieser Stelle schon so viel berichtet wurde, dass man kein weiteres Wort mehr zu verlieren braucht. Und nun ist dieser „Vorstoß“ der A-A Stiftung aktueller denn je, denn immer mehr „Allianzen“, bis hin zum süddeutschen Rundfunk folgen dieser „Anleitung“.

Der Verdacht liegt deshalb nahe, dass in solchen Kreisen die „Flüchtlingskrise“ missbräuchlich für eigene Zwecke und Partikularinteressen instrumentalisiert wird. Diesen offenbar über alles erhabenen Krisen-Profiteuren und deren zahlreichen, auch prominenten Unterstützern, die in weiten Teilen einer offen ausgelebten, linksextremistischen Weltanschauung, kombiniert mit einem regelrechten Wahn gegenüber allem, was sich als „deutsch“ attribuieren lässt frönen, liefert dieses Pamphlet eine universale Anleitung, um bislang vollkommen untadelige Mitbürger, die nichts anderes vorhaben, als ihr grundgesetzlich verbrieftes Recht auf freie Meinungsäußerung wahrzunehmen, mit Strafanzeigen zu überziehen.

Anzeige

Anleitung zum Bespitzeln

Das Credo dieser wirklich ausführlichen „Step by step-Anleitung“ zum Bespitzeln und Denunzieren lautet frank und frei; anschwärzen, petzen und Dreck schleudern was das Zeug hält – lieber eine Anzeige zu viel, als eine zu wenig (sic). Die schiere Masse „machts“. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass man dies auch anonym tun kann – und so oft man will. Ohne irgendwelche Konsequenzen für sich selbst. In simpler Sprache und unter Verwendung der persönlichen Anrede in „Du-Form“ wird der potentielle Anzeigenerstatter in diesem Leitfaden, der zwischenzeitlich als Blaupause für zahlreiche Nachahmer angesehen wird, regelrecht „heiß“ gemacht, seine eigenen Landsleute, Kollegen und Andersdenkende zu „melden“, ihnen Schwierigkeiten bis hin zur Vernichtung der bürgerlichen Existenz zu bereiten, um sich selbst „besser“ zu fühlen. Weil diese „Abweichler“ nach Ansicht derer, die den Nimbus des auf „ewig Guten“ genießen, nämlich böse und rechtsradikal sind. Ob diese Anklage nun gerechtfertigt ist oder nicht, spielt keine Rolle mehr. Denn im Grund ist jede vorgetragene Kritik an der derzeitigen „Geflüchteten-Problematik“ im Land schlussendlich „Hass“ und „Hetze“. Der Interpretationsspielraum ist eng geworden. Dabei wird vollkommen verkannt, dass die parlamentarische Demokratie nicht ausschließlich den Schutz von Minderheiten – sondern explizit den Schutz des Individuums vorsieht.

Insbesondere in den Reihen der staatlich großzügig geförderten Stiftung von Frau Kahane (Foto) werden Andersdenkende regelrecht geächtet – obgleich über ihre dubiosen Seilschaften in der Vergangenheit öffentlich doch mehr bekannt wurde, als der Dame genehm war. Nur eine linke und grüne Gesinnung wird demnach noch als affirmativer Konsens akzeptiert. Die demokratisch gewählte und legitimierte AfD wird diesem Kontext ohne viel Federlesens mit der NPD gleichgestellt. Ohne weitere Abstufung. Von konservativ bis rechtsradikal wird nicht mehr unterschieden. Alles dasselbe. Unnötig zu erwähnen, dass natürlich auch PI-NEWS auf dieser Schmähliste geführt wird.

Die Vorboten einer autokratischen Diktatur

Es bereitet einem wirklich schon fast körperliche Schmerzen, dieses Machwerk bis zum Ende zu lesen. Solch eine abscheuliche, plumpe, undifferenzierte und vor allem pauschale Anschuldigung an jeden, der es wagt, auch nur die leiseste Kritik an den derzeitigen Zuständen im Lande zu äußern, sowie gleichermaßen die massive Förderung des „Blockwarttums“, ist einfach nicht hinnehmbar – und muss deshalb an dieser Stelle nochmals aufgegriffen werden! Namentlich werden sämtliche konservativ-liberalen und rechten Institutionen sowie Medien im Abspann verunglimpft, die allesamt, von ganz wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, gesetzlich vollkommen legitim, demokratisch und verantwortungsbewusst handeln.

Strafanzeigen stellen für Dummies also. Je mehr desto besser. Einfacher geht es nun wirklich nicht mehr. Es fehlen nur noch die Makros zum selbst ausdrucken. Das sind exakt die Vorboten einer autokratischen Diktatur. Die hässlichen und bösartigen Begleiterscheinungen jener besonders „guten“ Menschen, die glauben für sich selbst die Wahrheit, Weisheit und Moral exklusiv gepachtet zu haben. Obwohl sie genau so fehlbar sind, wie jeder andere auch.

Missliebige Meinungen werden, unabhängig von deren Inhalt, zukünftig kurzerhand als „Hass“ und „Hetze“ etikettiert – und irgendwann wahrscheinlich einfach verboten.

Drohen, verbieten, einschränken und überwachen

Grundgesetz hin oder her – die (linke) Moral steht mittlerweile weit über allen Gesetzen dieses Landes. Hier partizipieren natürlich insbesondere die zahlreichen parteinahen Stiftungen und Linksaußen-Vereinigungen, die vereint an den Futtertrögen der „Gegen-Rechts“ – Alimentierung hängen und deren gemeinsames Ziel bekanntermaßen der Kommunismus in Verbindung mit der Abschaffung des besten Deutschlands, das wir je hatten, darstellt. Die ausführenden Protagonisten dieses perfiden Systems à la Maas, Schwesig und Konsorten, als treibende Kraft dahinter, stellen nur einen kleinen Teil der sichtbaren Befürworter dieses stramm sozialistisch orientierten Kurses dar. Drohen, verbieten, einschränken und überwachen. Jeden Tag ein wenig mehr. Obgleich die Grenze des Erträglichen für viele Bürger längst überschritten ist, liegen dennoch zahlreiche neue „Vorschläge“ zur noch strengeren Regulierung in den Schubladen der Minister und deren „Arbeitskreisen“. „Schärfere“ Gesetze allenthalben. Ein „Flüchtlings-Leugner“ zu sein, gilt zukünftig wohl als Straftatbestand.

Einerseits das weichste und toleranteste Deutschland in seiner gesamten Geschichte – gleichwohl mit der größtmöglichen Härte gegenüber seinen Kritikern aus den eigenen Reihen. Da man aber fürderhin schon rein personaltechnisch nicht in der Lage sein wird, diese vielen „Unzufriedenen“ zu überprüfen, bedient man sich seitens der Regierung eben zwielichtiger Organisationen wie der Obengenannten. Damit kontrollieren sich die so aufgestachelten Bürger irgendwann von ganz alleine – und kreieren so einen regelrechten Überwachungs-Automatismus. Darüber hinaus gilt die gestellte Strafanzeige gegen angeblich „rechte“ Dissidenten zukünftig wohl als Chiffre für einen „guten“ Bürger. Das verleiht dann auch dem größten Nichtsnutz eine gewisse Distinktion.

345 KOMMENTARE

  1. Stasi-Hexe Kahane mal wieder. Warum die eine millioneschwere Stiftung mit Staatsgeldern gegen die Meinungsfreiheit betreut anstatt im Knast zu sitzen weiss nur die Oberhexe Merkel.

  2. Ist Flüchtling überhaupt gendergerecht? Muß das nicht Flüchtende heißen oder Parasitierende.

  3. Au Backe. Das wird ein schlimmer Kommentar-Strang. Aber das hat PI sich angesichts des Braunkohlemädchens selbst zuzuschreiben.

  4. diese HEXE,..wenn man das Gesicht von IM-Victoria liest ,ist es sicherlich eine richtige Beschreibung.

    Es ist unfassbar,dass diese fatale IM-Victoria,die Menschen durch ihr TUN in der damaligen DDR in den Selbstmord getrieben hat,heutzutage ihr fürchterliches TUN auf Kosten der Steuerzahler weiter ausleben kann.
    Dies spiegelt ja nur wieder,dass wir keine Demokratie mehr haben,sondern eine furchtbare ideologische Regierung,die nicht besser ist,als das SED-Regime,aber unter dem sogenannten demokratischen Deckmantel
    (noch) alles verbergen kann!
    Mal sehen,wie lange sich das Volk noch blenden lässt!

  5. Gell werte Frau Kahane, gelernt ist gelernt …

    Links hat nichts mit Gewalt zu tun …
    Koranismus hat noch nichts mit einmal mit Nichts zu tun …

    Weiß ist Schwarz. Lüge ist Wahrheit. Die Marxisten Hitler, Stalin, Mao und Pol Pot sind Menschenrechtsaktivisten und potentielle Friedensnobelpreisträger. Und wenn wenn gar nichts mehr hilft, helfen Gedankenverbrechen und die Suche nach dem ewigen Naaahziiih.

  6. Da hast Du Recht:
    L.M.A.A. an alle Kahingsdings u. MaSS. Ihr wisst ja gar nicht was in diesem Land vor sich geht.

  7. …ich werde gleich mal Anzeige gegen Kahane in ihrem eigenen Saftladen stellen….und gleich noch den Hinweis mitliefern das auch Anzeige beim EUGH f. MENSCHENRECHTE – wegen aktiver Beihilfe zum mehrmaligen Massenmord ( Terroranschläge) und aktiver Beihilfe zu Massenvergewaltigungen auf europäischen Boden- gestellt wurde! ….weitere Anzeigen folgen ..

  8. Hetze gegen Flüchtlinge in Sozialen Medien – Handlungsempfehlungen
    Sie kann ihre Stasiherkunft nicht verleugnen ! lol

  9. Man hätte die gesamte Stasi-Pest gleich zur Wendezeit ausrotten sollen. Wir waren zu tolerant.

  10. bin demnächst eingestellt als Arbeitnehmer bei der FB löschtruppe, hab es nur gemacht damit ich weiss wass da so ablauft

  11. Die eine hat bei der FDJ, Abteilung Agitation und Propaganda gelernt. Die andere direkt bei der Stasi. Und heute zeigen sie eben, was sie können. Und wir im Westen können nichts. Deshalb lassen wir uns auch verarschen.

  12. Zunehmend bete ich wieder öffentlich vor jeder Mahlzeit!

    Still in mich zwar, Kreuzzeichen aber zuvor und danach offen sichbar.

    Meist einfach nur still „Danke“ sagend, öfters „Befreie den Papst vom Sozialismus“, vermehrt doch „Jesus rette uns vor dem Sozialismus“!

    Und manchmal möchte ich es heraus brüllen:

    Die eine Rettung vor dem Untergang!

    Betet es alle herbei und glaubt daran, handelt so, kämpft dafür (notfalls mit Kreuz als Waffe) es wird dann auch geschehen!

    Oder lasst alles so weiter laufen und beklagt euch nicht!

  13. Die Oberhexe Merkel würde in einem funktionierenden Rechtsstaat auch eher auf der Anklagebank als auf einer Regierungsbank sitzen. Daher gilt hier wohl: Gleich und gleich gesellt sich gern.

  14. Anetta Kahane (* 25. Juli 1954 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Journalistin und Menschenrechtsaktivistin. Sie ist die Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung.

    BuchautorinIch sehe was, was du nicht siehst. Meine deutschen Geschichten. Rowohlt Verlag, Berlin, 2004, ISBN 978-3-87134-470-1

    Kahane sagte: „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind. Und es gibt einen Strukturwandel, ganze Gegenden entvölkern sich.“ Daher unterstützte sie den Vorschlag von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), mehr Flüchtlinge in östlichen Bundesländern unterzubringen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anetta_Kahane
    ——————————————
    Kahane (ich sehe was, was du nicht siehst … tja in dem Job eher kein gutes Omen), Menschenrechtsaktivistin … irgendwie ein Widerspruch in sich…
    Und nun will sie auch noch den Osten zerstören.

  15. @miss_piggy: Das ist ja super. Es wäre klasse wenn du über deine Erfahrungen berichten könntest 🙂

  16. Mein Gott, die Kahane ist so dermaßen hässlich.

    Selbst wenn sie die letzte Frau auf der Welt wäre, ich der letzte zeugungsfähige Mann und die Zukunft der Menschheit würde von uns beiden abhängen… Liebe Leute, bitte verzeiht mir.. Ich kann es einfach nicht…

  17. Hoffentlich geht dieses Stasi-Monster bald an ihrem eigenen Gift ein.

  18. Mir erginge es nicht anders. Manchmal ist es in der Tat besser, auszusterben. Schon allein die Vorstellung, die Nachkommen könnten die Eigenschaften der Mutter erben, wäre ein Alptraum.

  19. „Das Bildungssystem muss eingeschlagen werden.

    All das Selbstverständnis des Staates muss eingeschlagen werden“

    Zitat: Anetta Kahane

  20. (Fast) niemand hetzt gegen Flüchtlinge; sondern äußert sich gegen Islamisierung, Verbrechen und Abzocke unserer Steuergelder.
    Und für den Erhalt unserer Identität. Das beinhaltet auch die Erhaltung der weißen Rasse.

  21. @Jens Eits: Ja sie ist hässlich. Nicht nur äußerlich. Auch in ihrem Charakter und in ihren Ansichten. Einfach nur hässlich.

  22. +++ Karneval der Kulturen +++

    Mittwoch 19. Juli, 13.30 Uhr auf der Piazza Carlo Alberto in Catania, Sizilien: Aus noch ungeklärten Gründen kommt es zu einer Massenschlägerei zwischen einheimischen Verkäufern und ausländischen Lieferanten auf dem Straßenmarkt.

    Auch die „Südtirol News“ berichten von dem Gewaltexzess. Demnach soll es sich um eine Eskalation zwischen einer Gruppe von Kaufleuten mit regulär angemeldeten Ständen und mehreren Afrikanern gehandelt haben, die ihre Waren auf dem Gehweg anboten.

    Als dann ein Mann in den Iveco Daily steigt und mehrere illegale Stände der Migranten sowie einige reguläre Stände zusammenfährt, geraten einige Personen in Gefahr, unter die Räder des Wagens zu geraten.

    Ein Anwohner filmte von seinem Balkon das ganze Szenario. Irgendjemand rief die Polizei, die bei ihrem Eintreffen keine illegalen, fliegenden Händler mehr vorfand.

    Video: https://youtu.be/u-R3EkylxVo

    Quellen:
    http://catania.livesicilia.it/2017/07/19/maxi-rissa-tra-stranieri-e-catanesi-video-choc-furgone-contro-ambulanti_425863/
    https://www.suedtirolnews.it/italien/wilde-pruegelei-zwischen-kaufleuten-und-fliegenden-haendlern

  23. Mein freier Geist sieht auf dem Bild oben ein schwarzes Loch. Was passiert, wenn man hineingerät? Das weiß niemand so genau, denn es ist noch niemand wieder herausgekommen. Es gibt Theorien, dass in einem Schwarzen Loch eine Parallelwelt zur normalen Welt besteht, beziehungsweise Raum und Zeit, wie man sie kennt, aufgehoben sind. In dieser Singularität ist es möglich, dass Uschi Glas immer noch Creme verkauft. Auch hält sich das Gerücht, dass Ralf Stegner Bundeskanzler ist und Frau Merkel US-Präsident.

    Schwarze Löcher sind Allesfresser. Vor allem Pfandflaschen werden gerne von einem schwarzen Loch gefressen. Sie sind ähnlich wie Gremlins. Nur, dass sie nicht durch Wasser, sondern durch Materie wachsen. Nachdem das Schwarze Loch etwas fraß, gelangt das Aufgefressene in das Zentrum des Schwarzen Lochs, wo es in Antimaterie umgewandelt wird. Nur sehr Wenigen ist jedoch bekannt, dass die absolute Leibspeise der Schwarzen Löcher schlicht und ergreifend Käse mit Rotschmierkulturen ist. Neueste japanische Forschungen sollen jedoch ergeben haben, dass sie auch Dunkle Energie, Dunkle Materie und Braunkohle fressen sollen. Das färbt dann auf die Haare des Schwarzen Loches ab. Andere meinen, Schwarze Löcher dienen Göttern als Plumpsklo, falls diese gerade keinen Planeten mit intelligentem Leben zur Hand haben.

  24. Ich habe mir das Gesicht dieser Dame, ihr Gesicht, ihre Augen und ihren Blick noch einmal ganz genau angeschaut. Da bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mein Eisschrank doch wenigstens eine gewisse menschliche Wärme ausstrahlt.

  25. Diese Hexe kommt bald auf den Scheiterhaufen. Wie ich diese abartige Kreatur hasse.

  26. Nicht nur du verachtest diesen Haufen menschenunwürdiger Biomasse,vollgestopft mit linkem Datenmüll und absolutem Hass gegenüber alles westlichem.Eine der schlimmsten Antidemokratinnen,die man je ertragen musste!

  27. Ha ha, die sind sogar zu doof für die Rechtschreibung:

    auf S. 8 heißt es

    „wegen aller in Betracht kommende Delikte “

    korrekt wäre „aller in Betracht kommenden Delikte“

    und natürlich wird wieder bei „Mit freundlichen Grüßen, “ ein Komma gesetzt, das ist aber im Deutschen falsch. Und so ein Schmarrn wird von unseren Steuergeldern subventioniert, unglaublich.
    Und das Gegenderte erst: „Rechtspopulist_innen geschürt, aber stark von Alltags-Rassist_innen “

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Merkel abgesetzt werden muss.

  28. Anetta Kahane,
    eine Spitzelin für alle Fälle und alle Regierungen.
    Hauptsache, es kommt Kohle rüber,
    ohne Moos nichts los.
    Das darf man nicht so eng sehen,
    …do komma doch e bissl,…
    …do mussma doch e bissl…
    …wer wird den Korinthen kacken wollen?

    Jeder hat so seine „Dinge“,
    mittels derer er seine eigenen Interessen (Moos!) camoufliert.
    „Anetta bedient sich des „“Kampfes“ gegem die „Nazis““,
    Bedford-Strohm benutzt die „Feindesliebe“,
    um über die „Flüchtlinge“ Kohle zu machen“,
    meint der Bürzel.

    Der Bauch auch.

  29. Der Sozialisten einziges und bestes Argument ist ja nur:

    Ohne Sozialismus würde die Welt untergehen!

    Was für eine bescheuerte Ideologie!

    Und wie bescheuert müssen deren Anhängerinnen sein? Da kann sich Mann und Frau direkt ne Burka über den denkenden Kopf ziehen um weder frei zu sehen, hören oder riechen und geschweige zu begegnen!

    Nieder mit dem Sozialismus – Freiheit für die Menschheit!

    Tötet den Sozialismus, dann werden sich die Muslime auch vom Islam befreien!

  30. Allein das bezeichnende Antlitz jener ehrenwerten Zensurmeisterin lehrt jede konventionelle Hexe auf dem Blocksberg das Gruseln. In der Geisterbahn könnte sie damit noch klingende Münze machen.

  31. Blöde **tze. Obwohl ich evangelisch bin, aber gläubig, bekreuzige ich mich im öffentlichen Raum wo es nur geht und im Auto fahrend salutiere ich vor Schwarz-Rot-Gold wie es die Väter meiner Väter getan haben. Natürlich vor anderen Farben, aber mit dem Herz für das Heilige Deutschland/Preußen/Mark Brandenburg. Aber Psst, sonst denkt jemand ich bin verrückt…oder gehöre einer Minderheit an, die der Deutschen.

  32. Diese Leute alle über einen Kamm zu scheren und nur arrogant von „Flüchtlingen“ zu sprechen ist Provokation pur!

  33. Zuerst ein stechender Schmerz im hinteren Teil des Augapfels
    beim Anblick des Titelbildes, der erste Gedanke nach dem roten Kobold und dann die Gewissheit:
    Kahane !

    An das PI Team: müsst ihr die Leserschaft zu später Stunde noch so derartig erschrecken ?!

    Da die Person schon etwas in die Schlagzeilen geraten ist wird sich das Politbüro in Berlin demnächst Gedanken machen müssen auf welchen wohl dotierten Posten das Schreckgespenst als nächstes abgeschoben werden kann.

    Der Stoiber hatte doch nach seiner Zeit als bayer. MP einen schönen Job als „Beauftragter für Bürokratie-Abbau in der EU“.

    Bin gespannt was das Politbüro sich so ausdenken wird. Vielleicht „Beauftragte zur Begrenzung der Meinungsfreiheit“.

  34. Der Blockwart ist zurück, na endlich. Nun wird endlich wieder für Ruhe und Ordnung gesorgt.

    Ein Hoch auf die roten Spießer, die die Rechten rechts überholen.

  35. Keine Ahnung, wer dahintersteckt, ob Atlantikbrücke, Bilderberger, Iluminati bzw Freimaurer ( für Verschwörungstheroretiker unter PI)

    Das alles ist zusammenfassbar unter : NWO, die neue Weltordnung unter Amerikas Alleinherrschaft (Unipolar World-Order)

    Sie müssen verstehen, dass es ALLEIN die IDEE der NWO es ist, die all diese Gruppen, mit verschiedenen Namen zusammenbindet.(Getrennt marschieren, gemeinsam schlagen)

  36. Sogar die Techniker Kankenkasse hat in einem Artikel Ihrer Mitgliederzeitschrift vor der Sozialwahl in dem Artikel sozusagen aufgerufen, Andersdenkende zu melden. Die haben sogar eine Kommunikationsadresse angegeben, wo man die Denunziationen durchführen kann. Ich war entsetzt, dass sogar die Krankenkasse mit macht bei dem Hexenwahn.

  37. richtig..diese IM-Victoria sieht nicht nur aus wie der Teufel
    Diese Unperson ist der Teufel in Person!!

  38. Superreiche Freunde der Kommunisten

    Die Rockefeller-Familie war seit der kommunistischen Revolution in Rußland durch ihre Chase Manhattan Bank und andere Einrichtungen schon immer der große Wohltäter der Sowjetunion.

  39. In ihrer achtjährigen Spitzeltätigkeit habe Kahane unter dem Decknamen „Victoria“ Berichte über Freunde und Gesprächspartner“ an die Stasi geliefert und Personen belastet, die gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings protestiert oder mit dem Liedermacher Wolf Biermann sympathisiert hatten. Von Feiern habe sie akribisch Namen und Tätigkeiten aller Teilnehmer übermittelt. Dafür erhielt sie laut Knabe „Kaffee, Schnaps, Zigaretten und Kuchen“ als Belohnung sowie eine Prämie von 200 Mark und einen goldenen Füllfederhalter.

    Ihr Führungsoffizier habe mehrfach hervorgehoben, Kahane besitze eine „ausgeprägte positive Haltung zu den Sicherheitsorganen“. Weiter urteilte er über Kahane: „Sie belastete Personen und sprach über persönliche Verbindungen“. So berichtete sie über Personen, die „potentiell für staatsfeindliche Handlungen, besonders illegales Verlassen“ in Frage kämen.

    Es ist nicht das erste Mal, daß die Stiftung und Kahane in der Kritik stehen. So warf der sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Feist der Stiftung vor, mit Linksradikalen zu kooperieren. Er forderte das Bundesfamilienministerium daher auf, die finanzielle Förderung der Stiftung zu beenden.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/csu-politiker-kritisieren-kooperation-mit-kahane-stiftung/

  40. Ich bin für die Einführung einer Kronzeugenregelung in dieser Angelegenheit.
    Für eine Liste von 10 verpfiffenen Hass-Postings gibt es dann ein freies Hass-Posting.
    Wir schaffen das.

  41. April, April!

    Beide tun dies selbstverständlich selbstlos und aufopferungsvoll aus höchst idealistischen Gründen.

  42. OT

    Im total klebrigen HJ von DDR2 wird gerade gegen den Staat Israel gehetzt was das Zeug hält. Antisemitismus pur.

  43. Das Ermächtigungsgesetz diente nicht dazu, die Republik handlungsfähig zu machen, sondern – ganz im Gegenteil – sie abzuschaffen. Zusammen mit der Reichstagsbrandverordnung gilt es als rechtliche Hauptgrundlage der nationalsozialistischen Diktatur, weil damit das die elementare Grundlage des materiellen Verfassungsstaates bildende Prinzip der Gewaltenteilung durchbrochen wurde.[3]
    Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland von 1949 hat deutlicher als die Weimarer Reichsverfassung geregelt, welche Ermächtigungen erlaubt sind. Eine etwas vergleichbare Übertragung von Rechten eines Verfassungsorgans ermöglicht das Grundgesetz ausschließlich im Gesetzgebungsnotstand. WIKI

    Das Netzdurchsetzungsgesetz überträgt faktisch auch Rechte, nämlich einen Teil der Rechtsprechung an politisch zumindest tendenziös handelnde Personen ohne juristische Vorbildung.

    Deutschland als Räterepublik.

  44. Das sind die Wofasept-Weiber aus der DäDäÄrrr.
    https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile128495286/1852501647-ci102l-w1024/Parteitag-Linke.jpg

    Bitte hier Wofasept und/oder Paula als Suchbegriff eingeben und herzlich lachen:
    http://www.pi-news.net/tv-tipp-maybrit-illner-12-gegen-petry/comment-page-2/

    Kostprobe:
    Paula 11. März 2016 at 00:27
    #486 nicht die mama (11. Mrz 2016 00:20)

    #476 Paula (11. Mrz 2016 00:15)

    Wenn ich mir den Wiki-Eintrag zu „Wofasept“ durchlese, kann ich mir aber gut vorstellen, dass Kipping bei Kontakt mit dem Zeug einfach umfällt.

    :mrgreen:
    Ich bin der festen Überzeugung, dass sie das Zeug jeden Tag auf Ex trinkt. Und sich damit die Haare färbt (innerlich). Was der Beate Zschäpe ihre täglichen drei Flaschen Erdbeer-Sekt (!) waren, ist der Katja ihre WOFA-Schorle. Hilft bestimmt auch bei Fußpilz, Malaria, Sackr*atten und Bandwürmern.

    (Stern von mir eingefügt)

    😀

  45. Dieser verkommene Denunzianten-Verein.
    Wenn der Tag kommt, an dem die sogenannten Flüchtlinge merken, dass sie hier nur hergelockt und verarscht wurden, dann können sich die Strippenzieher Kahane & Konsorten warm anziehen!

    Diese Dame im Hexenlook ist im Stasiregime hängengeblieben! Bei ihr geht die Uhr rückwärts! Wie bei Dinner for One!

  46. Eine dunkle Seele! Frau Kahane ist ohne Gewissen, genauso wie ihre Freundin Stasimerkel!

  47. Das Sprichwort sagt, dass der Krug so lange zum Brunnen geht, bis er bricht.

    Irgendwann ist der Bogen überspannt und dann knallt es. Aber heftig. Das Pendel ist nahe am Anschlag und wenn es zurückschlägt dann wird nicht nur diese Hexe wünschen, es wäre nur ein Scheiterhaufen.

  48. War das nicht der ABV ? Aber es gilt auch hier :
    Das größte Schwein im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

  49. „Hexe“ Kahane sollte ihr Freidenken in einem beliebigen islamischen Land frei ausleben!

    Und nicht weiter auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland schaden anrichten!

    Solange „Hexen“ wie Kahane und Merkel etc. und deren schwulen Politik-Speichellecker nicht entrechtet und auf ewig verbannt werden als Person; und Sozialismus „verteufelt“ wird, wird sich hier eh nichts mehr ändern können!

    Nur klare Ansage mit Änderungswillen kann noch retten!

    Die liberalen Feiglinge sind letztendlich wie immer die Schuldingen!

    Liberalismus ist halt kein Wert für sich, sondern nur reine Feigheit vor dem Feind und reine Hoffnung auf nicht, weswegen auch immer, erwischt zu werden!

    Deswegen sind mir liberale Moslems, Christen, Juden oder liberale Kapitalisten, Sozialisten, Globalisten u.s.w. weniger verhasst wie anti-liberale Antifa, Nazi, Salafisten, die zumindest glauben, sie hätten einen Wert wofür es sich zu leben oder töten lohnt…

  50. Wir bewegen uns mindestens auf dem Niveau des Heimtückegesetzes: Es schränkte … das Recht auf freie Meinungsäußerung ein und kriminalisierte alle kritischen Äußerungen, die angeblich das Wohl des Reiches, das Ansehen der Reichsregierung oder der NSDAP schwer schädigten. … Für die Bedeutung des Heimtückegesetzes war die Strafbarkeit von Werturteilen die entscheidende Veränderung gegenüber der „Verordnung des Reichspräsidenten zur Abwehr heimtückischer Angriffe gegen die Regierung der nationalen Erhebung“ vom 21. März 1933. Dort waren nur falsche Tatsachenbehauptungen strafbar – also Fake-News.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Heimt%C3%BCckegesetz

    Super, es gibt also ein Drehbuch, für den Film, der gerade in Deutschland abläuft.

    Nur das Genre ist noch nicht ganz klar: Drama, Tragödie, Heldenepos, Katastrophenfilm, Horror-, Splatter-, Zombiefilm etc. – vielleicht ist es auch eine Mischung.

  51. „Nächsten Fasching gehe ich als Anetta Kahane und werde alle Leute erschrecken“

    Ich gehe als Handstand olé.

  52. @ThomasEausF:
    „an politisch zumindest tendenziös handelnde Personen…“
    Konkret wurde die Firma Arvato beauftragt ein sogenanntes „Löschzentrum“ einzurichten.
    Arvato ist eine Tochtergesellschaft von Bertelsmann.
    Und Frau Mohn ist eine gute Bekannte von Erika.
    Alles klar ?!

  53. Ist dieser widerliche Hetzer von dieser grossen Werbeagentur nicht neuerdings auch bei der Kahane?

    Ihr wisst schon, dieser Typ, der kritischen Blogs die Werbekunden
    wegekelte und die seitdem um Spenden und Patenschaften betteln müssen.

  54. Thomas Brasch (* 19. Februar 1945 in Westow, North Yorkshire; † 3. November 2001 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor, Regisseur und Lyriker.

    Erst nach seinem Tod wurde bekannt, dass er 1976 durch Anetta Kahane, die als inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit arbeitete, denunziert wurde: ➡ „Zu den Feinden der DDR gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Brasch

    Klaus Brasch (* 23. Februar 1950 in Berlin; † 3. Februar 1980) war ein deutscher Schauspieler.

    Nachdem Klaus Brasch, Sohn des ehemaligen stellvertretenden Kulturministers der DDR Horst Brasch, 1973 die Schauspielschule in Berlin beendet hatte, folgten Theaterengagements in Neustrelitz, Schwerin und Berlin. Er gehörte als Gast zum Ensemble der Volksbühne Berlin, spielte in Filmen der DEFA und des DDR-Fernsehens und galt als begabter junger Schauspieler. 1976 wurde er durch Anetta Kahane, die als inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit arbeitete, denunziert: „Zu den Feinden der DDR gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Brasch

  55. Ich habe mir dieses Stasi-Papier durchgelesen.

    345 Fake-Straftaten gab es Stand 1. April 2016, an denen sogenannte Flüchtlinge beteiligt gewesen sein sollen.
    Die Gegenfrage muss lauten, wieviele Fake-Straftaten es von Seiten der Gegner sogenannter Flüchtlinge gab.

    Debunking fängt übrigens bei der Genfer Flüchtlingskonvention an und nicht bei linksextremen Pseudowissenschaftsseiten.
    1. Debunking-Fakt: Das Wort „Flüchtling“ ist ein Rechtsbegriff, den ein Mensch nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen erhält. Nicht jeder, der vor irgendetwas flieht, ist ein Flüchtling. Merke: Fliehender != Flüchtling
    2. Debunking-Fakt: Die Genfer Flüchtlingskonvention vermeidet Asylschmarotzerei in Form von Mehrfachidentitäten.
    3. Debunking-Fakt: Es ist laut Konvention überhaupt nicht möglich, dass Menschen aus Syrien hier einfach über die Grenze laufen und hier Asyl bekommen ohne bereits vorangemeldet zu sein.
    4. Debunking-Fakt: Jedes Land hat laut Konvention eine Obergrenze
    5. Debunking-Fakt: Sicherheitsgefährder sind umgehend abzuschieben, egal wie gefährlich der Weg zurück oder das Leben in dem Land ist, aus dem sie einst flohen.

    Quelle: http://www.unhcr.org/dach/wp-content/uploads/sites/27/2017/02/DE_UNHCR-GFK-Pocket_2015.pdf

    Und jetzt kommt der Pseudodebunking-Fakt: Nahezu alle Seiten, die sich auf die Genfer Flüchtlingskonvention beziehen, listen irgendwelche Dinge auf, die in der Konvention nicht stehen oder diese werden einfach umgedeutet.
    Und jetzt der Main-Debunking-Fact: Alle real Refugees sind arme Schweine, die verrecken, während wir hier irgendwelche Schnösel durchfüttern.

    Ja, das Denglisch war hier reine Absicht. Ich habe es geused, weil es mir auf die Eggs geht. Ich musste es mal überspitzen.

    Ach, und noch ein Debunking-Fact: Der Dalai-Lama („Deutschland muss Deutschland bleiben, es dürfen nicht noch mehr Flüchtlinge aufgenommen werden“) ist kein Nazi.

    Argumentativ können uns die Linken nicht kommen, deshalb die Hetze gegen all jene, die keine stalinistischen Gulags mehr eröffnen wollen.

  56. „Zu den Feinden der DDR Bundesrepublik Deutschland gehören in erster Linie Klaus Brasch Anetta Kahane und Thomas Brasch Heiko Maas.“

  57. Asylheim-Brände: die meisten wurden von Bewohnern gelegt

    Die allermeisten Brände in Asylantenheimen wurden von den Bewohnern selbst gelegt. Viele davon absichtlich. Die wenigsten haben einen einwanderungsfeindlichen Hintergrund. Eine Übersicht über Brandursachen der letzten zwei Jahre in Flüchtlingsheimen.

    In den Medien wird immer wieder von Brandanschlägen auf Flüchtlingsheimen berichtet. Verschwiegen wird, dass die allemeisten Brände von den Bewohnern selbst gelegt wurden. Nur wenige davon waren unabsichtlich. Es gibt jedoch auch eine gewisse Anzahl von fremdenfeindlichen Attacken. Hier die Übersicht: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1n7m9T09kLn0dNU_v6NlR58sLLMWbfVp8W2pkKVdi_cM/htmlview?pli=1#gid=0

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/52227-asyllbrand1

  58. Ich denke,
    Anetta Kahane hasst sich letztendlich selbst weg.
    Das ist nicht schön für sie.

  59. Die Einladung der Bundeskanzlerin und das Versprechen, Syrern Asyl in Deutschland zu gewähren, verstößt bereits gegen das Deutsche Grundgesetz, Artikel 16a, weil niemand, der auf dem Landweg Asyl suchend nach Deutschland kommt, hier überhaupt ein Recht auf Asyl besitzt.

    https://www.contra-magazin.com/2017/06/mehrfacher-vorsaetzlicher-rechtsbruch-ist-angela-merkel-eine-kriminelle/

    https://www.amazon.de/Fl%C3%BCchtlingskrise-Zwischen-geltendem-Sch%C3%B6nburger-Schriften/dp/3506785362/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1496633575&sr=8-1&keywords=der+staat+in+der+fl%C3%BCchtlingskrise&linkCode=sl1&tag=wacamrhe-21&linkId=a3fc8e7365ea65b0cae9f9d90a1857a3

  60. Flüchtende als Ersatzbegriff ist vollkommen falsch, denn der Begriff „Flüchtling“ ist gesetzlich fest und klar definiert. Flüchtender oder Fliehender kann man immer sein. Man kann vor einem Schwarm Wespen fliehen, man kann aus einem Gefängnis fliehen, aber niemals ist man deshalb ein Flüchtling. Das ist ja das Dilemma: Die Linken definieren den Begriff des Flüchtlings komplett um und behaupten, wir hetzen gegen Flüchtlinge, dabei tun die es.

    Um Flüchtling zu sein, muss man eine ganze Reihe an Voraussetzungen erfüllen (siehe Genfer Flüchtlingskonvention).

  61. Es ist einfach der alte normale Sozialismus!

    Ihr denkt hin und her, warum sind die denn so?

    Wie können wir denen helfen und so…

    Linken und Liberalen kann man nicht helfen!!! Kapiert es endlich!!!

    Jegliche aktuelle und rückblickende Beschäftigung mit Sozialismus (egal ob Nationalwahn oder Globalwahn) bindet unnötig freie identitäre Kräfte in West-Europa!

    Werdet einfach die neue freie Identitäre!

    Es geht nicht um GEGEN (dann haben wir schon verloren), es geht um FÜR (nur dann können wir gewinnen)!

    Klar ist aber auch, alle die sich auf Linke- und Muslim-Seite befinden, sind unsere Erz-Feinde!

  62. Das sind Stasi Methoden, möchte wissen, wer bei der kahane Firma noch Arbeitet der eine Stasi Vergangenheit hat.

  63. Vielleicht sind es einfach zu viele, die gesamten DDR-Linken inklusive STASI, dazu unsere Alt 68er und jüngere Autonome. Irgendwie ist die Wende umgekippt.

  64. puhh zum Glück esse ich Abends nichts mehr sonst wäre das wieder draussen. Topp PI, dass ihr dieses Gesicht nicht mehr in die Morgennews packt

  65. Das ausführende Täter-Gesindel soll sich in islamische Länder begeben.
    Und dort ihren Kram feil bieten.

    Hier bei uns braucht es weder Islam.
    Noch muss man so ein Voll-Idiot sein, die Wünsche des Islams nach Expansion, zu erfüllen.
    Idioten gehören in die Klapsmühle.
    Sie ihren pro-islamischen Dünkel an den Einheimischen auszuleben zu lassen, ist der Dekadenz eindeutig zu viel.

    Islam bedeutet Krieg.
    Und den Islam ins Land zu lassen bedeutet, derjenige führt,
    weil er ein verquaster Idiot ist der insgeheim dem Satan dient,
    einen Krieg gegen die Einheimischen.

    Die abartigsten Irren verbrämen ihren kranken Wahn so: „Offene Grenzen erhöhen die innere Sicherheit!“.
    Und: „Ohne Islam würden wir in Inzucht versinken!“

    Bundesregierung und Islam:

    die schlimmsten Feinde der Bevölkerung und jeglicher mühsam aufgebauter Zivilisation.

  66. Amadeu-Antonio-Stiftung

    Alles andere als entlastend

    Anetta Kahane, Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung und seit Jahrzehnten wortgewaltige und entschlossene Kämpferin „gegen Rechts“, hat eine biographische Schwachstelle, die schmerzt. Die Tochter des prominenten DDR-Journalisten Max arbeitete von 1974 bis 1982 dem Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR als Inoffizielle Mitarbeiterin (IM) mit dem selbst gewählten Decknamen „Victoria“ zu.

    (…)

    Unvollständiges Material zur Begutachtung?

    Das Müller-Enbergs von Kahane zur Prüfung übergebene Material scheint auch sonst lückenhaft gewesen zu sein. Er weist zum Beispiel darauf hin, Kahane habe keine erkennbaren materiellen Vorteile von ihrer Mitarbeit beim MfS gehabt, während die Welt bereits 2007 berichtet hatte, Kahane habe sehr wohl „kleine Geschenke und Geld“ erhalten.

    (…)

    Zuviele Fragen bleiben im Gutachten offen

    In diesem Artikel werden auch wörtliche Aussagen Kahanes über von ihr bespitzelte Personen zitiert, etwa daß die Brüder Klaus und Thomas Brasch aus ihrem Bekanntenkreis zu den „Feinden der DDR“ gehörten. Der Schriftsteller Thomas Brasch konnte 1976, als diese Mitteilung gemacht wurde, vielfältig getroffen werden, denn derartige Informationen wurden selbstverständlich weitergegeben.

    Braschs „Erzählungen“ durften nicht veröffentlicht werden, und verhaftet wurde er auch, bevor er in den Westen ausreisen durfte. Sein Bruder Klaus Brasch starb im Februar 1980 mit noch nicht einmal 30 Jahren an einem Cocktail aus Alkohol und Schmerztabletten. Auch daß Kahane zeitweise zu den Westreisekadern gehörte und ab 1979 längere Zeit als Übersetzerin in Afrika (Sao Tomé) arbeiten durfte, ist ohne Mitwirkung des MfS schwer vorstellbar.

    Der von Kahane angestrebte Entlastungseffekt dieser gutachterlichen Stellungnahme dürfte sehr begrenzt sein. ➡ Zuviel bleibt offen, zu deutlich ist die Absicht, der Vorsitzenden der Amadeu-Antonio-Stiftung aus ihren selbstverschuldeten Schwierigkeiten zu helfen.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/alles-andere-als-entlastend/

  67. @Placker, wissen sie nicht!

    Viele wahre Antirassisten und Antifaschisten, Humanisten kritisieren diesen Wahnsinn, so auch ich. Hinter all dem steckt eine scheinheilige, rassen- und menscheinfeindliche Maschinerie. Oder warum freut sich die MaaSPD so sehr über jeden Krieg? Na weil sie sich daran bereichern durch Waffenexport. Und warum hasst die Kahane- und Maas-SPD die AfD? Na weil die AfD sich für den Stopp des Waffenhandels einsetzt UND dafür, dass diese Staaten endlich wieder vernünftig aufgebaut werden (siehe AfD Grundsatzprogramm). Äh, das war ein Debunking-Fakt.

  68. Die DDR hat früher unsere RAF Terroristen aufgenommen. Deren Nachfolger, die Autonomen, haben jetzt bei uns nichts zu befürchten. Nach G20 sind doch alle wieder frei, oder nicht?

  69. Irgendwie habe ich noch keinen PI-Artikel gelesen, in dem gegen Flüchtlinge gehetzt wurde, ganz im Gegenteil. Woran das wohl liegt?

    Debunking-Fact: Weil es keine Flüchtlingshilfe seitens Deutschland gibt (Quelle: Schwester Hatune, Imad Karim, …).

  70. Die Stiftung auf einen Blick

    http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/wir-ueber-uns/auf-einen-blick/

    Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

    Die Amadeu Antonio Stiftung wird durch die Stiftungs- und Fördergemeinschaft Modellprojekte GmbH (SFGM) in Weinheim verwaltet.

    Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung. Anetta Kahane ist Vorsitzende des Vorstands. Dr. Pia Gerber ist ihre Stellvertreterin.
    Die letzte Eintragung des Vorstandes wurde am 21.12.2009 in das Stiftungsverzeichnis beim Regierungspräsidium Karlsruhe vorgenommen (Az.: 14-0563.1).

    Die Amadeu Antonio Stiftung beschäftigt 30 hauptamtliche Mitarbeiter/innen (http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/wir-ueber-uns/team/ ) (teilweise in Teilzeit).

  71. Vieleicht kommt in den nächsten 10 od.20 Jahren die zeit wo solche Weiber
    morgens 6 Uhr sich im Keller auf den Teppich schmeißen und den Koran runter sabbeln.
    ICH BIN GERNE IN DIESEM LAND,ICH LIEBE ES ABER NICHT!

  72. Warum müssen Menschen, denen das Leben ihren wahren Charakter in ihr Gesicht gezeichnet hat, andere mit ihrem Antlitz zu heftigen Umkehrbewegungen im Magen-Darmtrakt nötigen? Bitte mehr Mitgefühl!

  73. Können Sie nicht! Warum? Mann kann nur mit Frauen Kinder zeugen. Dieses Schreckgespenst ist ein Monster.

  74. Diese Maske verwandelt Sie binnen Sekunden in den Alptraum aller Clowns. Die Maske begeistert, durch ihre feuerroten Haare, die typisch rote Clownsnase, aber vor Allem durch das schauderliche Lachen, die gruseligen Zähne und die tiefen, dunklen Falten, die die leeren, schwarzen Augenhöhlen umranden. Suchbegriffe: Clown, Horror, Zirkus, Maske

    Kurz: die perfekte Anetta-Kahane-Maske

  75. Dazu passt der Online-Pranger, den die grüne Heinrich-Böll-Stiftung errichtet hat: Auf „Agent*In“ (agentin.org) werden Unbotmäßige, die sich dem feministischen Genderdiktat widersetzen, nach Alphabet aufgelistet und vorgeführt, als da sind Birgit Kelle, Frauke Petry, Beatrix von Storch, Alexander Kissler, Harald Martenstein, Matthias Matussek…, auch Jan Fleischhauer und Ulf Poschardt haben die Ehre und, selbstverständlich, Michael Klonovsky:

    http://www.gwi-boell.de/de/2017/07/17/agentin-antifeminismus-kritisches-online-lexikon

    Und wieder sind es Frauen, die als Denunzianten auftreten wie Dr. Ines Kappert (früher „taz“), Susanne Diehr (MA in „Gender Studies“) usw., siehe Impressum, in der „Agent*In“-Redaktion sitzt die Kinderverderberin Prof. Dr. Elisabeth Tuider, die will, dass Dreizehnjährige „vor der ganzen Klasse über ihr ,erstes Mal Analverkehr‘ referieren“, und der ewige Soziologiestudent und „Feminist“ Andreas Kemper, der seine neue Lebensaufgabe darin sieht, AfD-Leute als Nazis zu entlarven.

    Aber sie kriegen Gegenwind, immerhin. Alexander Wallasch stolperte zufällig über diese „faschistoid anmutende Schweinerei aus dem Schmuckkästchen dieses neuen deutschen Denunziantentums nach altbekannten Mustern“:

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/heinrich-boell-stiftung-live-aus-der-normannenstrasse/

    Und wieder versagt die Presse, kein Wort über diese neue Femi-Stasi, nirgends; die Heinrich-Böll-Stiftung wird überwiegend aus Bundesmitteln finanziert.

  76. Karneval der Kulturen – passt doch!

    Ich verstehe den Begriff vom fliegenden Händler nicht. Das waren keine fliegenden Händler, sondern illegale Geschäftemacher.

  77. Ein anderer wichtiger Partner der Amadeu Antonio Stiftung ist das Magazin stern. Durch die Kampagne „Mut gegen rechte Gewalt“ erhielt die Stiftung bislang mehr als 1.340.000 Euro (Stand 2007). Durch das Geld konnten gezielt Initiativen und Projekte gegen Rechtsextremismusgefördert werden. Bei der Auswahl der Projekte arbeiten stern und Stiftung eng zusammen.

    —————————

    Seit Gründung der Amadeu Antonio Stiftung stellt das Zentrum Demokratische Kultur (ZDK) einen Förderschwerpunkt dar. Das ZDK klärt die Öffentlichkeit über rechtsextreme Entwicklungen auf und berät über Möglichkeiten der Intervention. Die Arbeit des 1997 in Berlin gegründeten ZDK wird von der Amadeu Antonio Stiftung maßgeblich gefördert. Geleitet wird das ZDK von Bernd Wagner, der als Kriminologe und Experte für Rechtsextremismus die öffentliche Diskussion zu diesem Thema wesentlich beeinflusst hat.

    http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/wir-ueber-uns/partner/

    Seit ihrer Gründung wird die Amadeu Antonio Stiftung durch die Freudenberg Stiftung unterstützt, beraten und gefördert. Diese partnerschaftliche Unterstützung ist sehr hilfreich. So kann sich die Amadeu Antonio Stiftung in Arbeitsteilung mit der Freudenberg Stiftung auf Themen und Projekte konzentrieren, in denen sie die meiste Erfahrung hat.

    Unterstützung erhält die Amadeu Antonio Stiftung auch vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Ministerium fördert strategische Stiftungsprojekte und arbeitete bei der Umsetzung der Bundesprogramme gegen Rechtsextremismus mit der Stiftung zusammen.

    Ein anderer wichtiger Partner der Amadeu Antonio Stiftung ist das Magazin stern. Durch die Kampagne Mut gegen rechte Gewalt erhielt die Stiftung zweckgebundene Zuwendungen. Durch die Spenden konnten gezielt Initiativen und Projekte gegen Rechtsextremismus gefördert werden. Bei der Auswahl der Projekte arbeiten stern und Stiftung eng zusammen.

    http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/wir-ueber-uns/auf-einen-blick/

  78. „Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit,
    eine Anzeige auch anonym aufzugeben. Der
    einfachste Weg ist eine Anzeige per Email von
    einem Fake-Account direkt an die E-mail-Adresse
    der zuständigen Staatsanwaltschaft zu schicken.
    Zuständig ist die Staatsanwaltschaft im
    Wohngebiet des Täters. Im Zweifelsfall kannst
    du dich an die Staatsanwaltschaft in deinem
    Ort wenden.“

    Wow, was für eine „mutige Kämpferin gegen Rechts“.

  79. Das müssen wir aber aktiv/ passiv leben!

    Also verbündet euch niemals mit dem Feind und weicht nicht ein Jota von euch selbst zurück!

    Lasst euch nicht von Liberalen und Relativisten vergendern:

    Es geht um ein konkretes Uns und nicht um ein abstraktes Wir!

  80. Frau Kahane gehört ins Gefängnis, ihrer Stiftung der Geldhahn sofort zugedreht!

  81. „….lieferte schon 2016 die sattsam bekannte Amadeu-Antonio-Stiftung“

    ——————

    Falsch, die Amadeu-Antonio-Stiftung ist mitnichten „sattsam bekannt“.

    Uns paar Hanseln ist diese Stiftung vielleicht ein Begriff und auch in entsprechenden FB-Gruppen, kritischen Blogs oder AfD u. Pegida -Anhängern – mag schon sein.

    Der große Masse der Schlafmichel ist diese antideutsche Stasi-Stiftung dagegen kein Begriff.

    Hä? Amadeu-Antonio-Stiftung?
    Mozart?

    Genau wie das Netzwerkzensurgesetz von Maas, kennt diese Stiftung kaum einer.

    Der Michel interessiert sich für Fressen, Ficken u. Fußball, alles andere ist ihm egal.
    Und im September wählt man CDU o. SPD, bloß nicht die Nazis.

  82. Wenn man genau hinschaut, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren.
    Wäre nicht die erste … wo das zutrifft.

  83. .
    Irgendwie
    werde ich das
    Gefühl nicht los,
    daß das ganze Land
    verhext ist. Und wenn ihr
    dann noch solche Bilder
    bringt, bestärkt ihr
    mich in dieser
    Ansicht.
    .

  84. Kahane hat doch reichlich Erfahrung,mögen sich die Zeiten auch geändert haben,die Vorgehensweise und der Automatismus,bleibt der Gleiche.
    Allein,solch eine vorbelastete Person an die Spitze einer Stiftung zu stellen,sie mit Kohle zu stopfen,wie eine Weihnachtsgans und sie die Drecksarbeit für die Politverräter machen zu lassen,zeigt wie verkommen,die heutige Politik geworden ist.
    Vor lauter Angst gegenüber Kritikern,wird das Volk immer mehr gegängelt und an die Kandare genommen.
    Allerdings, ihr Politverräter-und Verbrecher,nehmt eines zur Kenntnis,bisher sind alle Diktaturen,früher oder später gefallen.
    Irgendwann ist selbst für das geknechtetste Volk eine rote Linie überschritten.
    Ich hoffe nur,daß das Volk,diese Entwicklung noch früh genug begreift.
    Dieses Land ist am Ende, der demokratischen und freiheitlichen „Fahnenstange“ angelangt und wenn man meint,alle 4 Jahre irgendwo ein X zu machen,könnte eine Demokratie beurkunden,vertut sich.
    Es ist nur eine verkappte Diktatur um kritische Menschen,durch Vernichtung ihrer Existenzen,Mundtot zu machen und den Rest in „Sicherheit“ zu wiegen.
    Am Ende ist es egal ob man in einem Gulag,in Bautzen oder bei der Arge landet,durch Verlust des Arbeitsplatzes,mittels Denunziation,aus Vereinen und Gewerkschaften herausfliegt,alles dient und diente dem gleichen Zweck.
    Der Volkserziehung,Lenkung und Kriminalisierung von Meinungen.

  85. Stimmt. Die meisten haben nicht kapiert, dass sie um ihr Leben, ihr Erbe und die Zukunft ihrer Nachkommen betrogen werden.

  86. Wenn das stimmt, wäre das großartig! Und dabei auch noch dank Kahane und Konsorten möglichst viel Geld verdienen 😉 Aber passen Sie auf, dass Sie nicht auffliegen.

    Die Unterwanderung durch die verhassten „Rechten“ dürfte nämlich die größte Sorge der vom linken Maas-Männchen initiierten Zensorentruppe bei Facebook sein, so dass sie bei Bewerbungen entsprechend intensive Nachforschungen anstellen dürfte. Zuckerbergs NSA-nahe Firma wird dabei mit Sicherheit über eine Menge ungewöhnlicher und in der Öffentlichkeit völlig unbekannter technischer Möglichkeiten verfügen.

  87. 30 Tage FB-Sperre für diesen Witz:

    Michael Weber Wg. diesem N. – Witz wurde ich kürzlich von fb 30 Tage gesperrt: Geht ein N. in einen Supermarkt eine Packung N…küsse kaufen. Beim Verlassen des Marktes fällt ihm die Packung herunter, die N….küsse liegen auf dem Boden. Während er die N….küsse aufrafft, einsammelt, kommt eine ältere, weiße Frau – zertrampelt die N….küsse und sagt: „Bürschchen, du legst hier keine Eier.“ = 30 Tage fb- Sperrung

  88. Selbstverständlich ist Kahane ne Ultralinke!

    Und selbstverständlich bekämpft diese Ultralinken-Tussi alles was auch nur im Ansatz „Rechts“ sein könnte!

    Und wenn sie könnte, würde sie uns alle auch in ein KZ stecken, ohne Gewissensbissen…

    Kahane ist aber nur sichtbares sozialismus DDR-Sytemling!

    In Wahrheit wurde die BRD übernommen von DDR! (Ideologisch gemeint)

  89. Ja, eben.

    Laut Genfer Flüchtlingskonvention DARF auch niemand einfach irgendwohin latschen, das ist verboten! Die EU-Gesetze und Paragraph 16 unterstreichen das lediglich, werden nur nicht eingehalten.
    Deutschland kann einem Flüchtling (also jemandem, der laut Konvention diesen Status erhielt) anbieten, herzukommen (solange die ökonomische Obergrenze nicht überschritten ist). Dann wird der allerdings vorangemeldet und besitzt einen entsprechenden Flüchtlingsausweis, der auch als Reisepass gilt. Den bekommt er in dem Land, das er als erstes ohne Lebensgefahr betritt (Syrer z.B. in Jordanien, wenn sie da hin flohen). Hat der ein solches Dokument nicht erhalten, ist er – Na? Na? Na? Rrrrrichtig! – Kein Flüchtling und darf somit das Angebot von Deutschland gar nicht erhalten.
    Damit ist jede Mehrfachidentität unmöglich und sogar verhindert, dass auch echte Flüchtlinge im Mittelmeer ersaufen müssen (von wegen, wir müssten legale und sichere Wege für Flüchtlinge schaffen – das nächste Flugzeug wäre dann legal und zudem noch sicher, da dieser Ausweis ein gültiger Reisepass ist in dem die Botschaft des Ziellandes bereits vermerkt hat, wohin die Reise geht).

    Rätsel: Warum durften die sogenannten Flüchtlinge nicht die Grenze von Ungarn passieren? Diese Frage ist als Einstieg in ein Debunking höchst geeignet 😉

    Außerdem: Deutschland darf in Sachen Flüchtlingshilfe keine Alleinwege gehen! Steht alles in der Konvention.

  90. VivaEspaña 21. Juli 2017 at 23:26

    Du hast ja immer eine beeindruckende Horrorfotogallerie bereit, nicht schlecht.

    Im übrigen finde ich diese neue „Baumstruktur“ ätzend, überhaupt nicht bedienerfreundlich………

  91. „Dafür erhielt sie laut Knabe „Kaffee, Schnaps, Zigaretten und Kuchen“ als Belohnung sowie eine Prämie von 200 Mark und einen goldenen Füllfederhalter.“

    So eine stinkende Kippe im Mund passt sehr gut zur verbissenen Kahane-Hexe (wie übrigens auch zum Merkel-Monster). Nicht alle Raucher*Innen sind Ar………, aber alle Ar……… sind Raucher*Innen.

  92. Hmm, bei dieser radikalen Denke habe ich Bedenken.

    Durch echtes, rhetorisch einwandfreies Debunking (ja, ich hate diese Word too) ist so mancher Gutmensch hart aufgeschlagen und hörte den Wecker klingeln. Viele, die hin und her gerissen sind, weil sie gar nicht wirklich wissen, worum es geht, sind dankbar, wenn man anfängt, Argumente und Beweise vorzulegen, vor allem, wenn sie diese nun selbst nutzen können.

  93. Geht im Schwabenland einer zum Bäcker und haut alle N*küsse mit der Faust platt.
    Sagt der Bäcker, was das? Sagt der Mann: Man muß sie vernichten, bevor sie schlüpfen.

  94. Es muss an den roten Haaren liegen, dass die
    Kahane so scheiße drauf ist.

    Mir sind in der Verwandtschaft und im Beruf
    mehrere rothaarige Frauen ziemlich negativ
    aufgefallen:

    Die rothaarigen Damen meinen, sie seien
    die Schönsten, die Besten und könnten
    alle Typen haben.

    Nunja, das mit den Typen gilt ja bei
    Kahane nicht.
    Da müssen sich Männer die wohl erst
    schönsaufen….

  95. WahrerSozialDemokrat 21. Juli 2017 at 23:30
    Selbstverständlich ist Kahane ne Ultralinke!
    Kahane ist aber nur sichtbares sozialismus DDR-Sytemling!

    Beides falsch, links ist nur deren Fußvolk und Kanonenfutter.
    Systemling ja nur nicht der DDR sie gehört woanders hin,
    fällt unter Kategorie unsere Freunde.

  96. Antwort der Angesprochenen lautet: „Woher du das ganze Wissen hast – ich habe keine Zeit, mich damit zu beschäftigen.“

    Keine Zeit, auch bekannt als Denkfaulheit (bequemes Leben).

  97. Leute, ihr müsst alle zuhauf von diesem Pamphlet bestellen, dann irgenwas mit machen ( draufsch….., verbrennen) was weiss ich, Video davon machen und bei YT rein, das wäre ein Spass…..

  98. ……Es bereitet einem wirklich schon fast körperliche Schmerzen…
    Wirklich oder noch nicht genug, gut dann den hier:

    Freimaurer Sarkozy:?Bevölkerungskontrolle mittels Rassenvermischung?

    Dezember 2008: Mit dieser klaren Ansage hatte Sarkozy dem französische Volk die Wahrheit gesagt. Die politische Linie wird auch gegen den Willen des Volkes durchgesetzt! Die Parallelen zur deutschen Kanzlerin sind unverkennbar. Die europäischen Staatsoberhäupter scheinen im Multikulti Wahnsinn die einzige Möglichkeit zu sehen der steigenden Wut, der erwachenden Bevölkerung auf ihre Verbrechen und Lügen noch zu entkommen.
    https://www.youtube.com/watch?v=3GW7dAya5Y0

  99. OT

    Sat 1 Gold
    Krimiserie Cops Maastricht, heute Abend DREI Folgen

    1. Folge
    Der negride Polizist kann ja gar nicht richtig mit Messer u. Gabel speisen! Und dies in einem Film-Edellokal, wo es auch eine Leiche gab, nämlich denn Starkoch. Er schaufelt nur mit der Gabel, die er nah an den Zinken u. von oben her anpackt.
    Jedenfalls wird er in jeder Folge – ich sah nur ein paar u. die meisten nur teilweise – gelobt, ausgezeichnet oder befördert. Man merkt als Zuschauer die Absicht (uns zu erziehen) u. ist verstimmt..

    2. Folge
    Es geht um böse, international miteinander verbundene Nazis. Im Film wird dick aufgetragen, so dick, daß es schon wieder unglaubwürdig u. peinlich ist. Sie seien gegen „Zecken“ u. Muslime, letzteres ist ja eine Lüge, denn Hitler u. heute die NPD lieben die Araber bzw. „Palästinenser“.

    Ein angeblicher Verräter wird, per Genickschuß, von seinen Kameraden ermordet, wie es bei Nazis üblich sei. Die Worte „Zecken“ u. „Antifaschisten“ werden wohlwollend von den Cops ausgesprochen.

    Habe abgeschaltet. Nacher mache ich nochmals an, denn das blöde Theater, wenn der gute-gute Neger-Cop wiedermal ein Extralob für supergute Arbeit bekommt möchte ich mitbekommen.

    Diese ständige Erziehungsversuche im TV hängt mir zum Halse ´raus. Auch nerven die Beziehungskisten der Film-Ermittler, dümmlich, bunt, platt, promisk, untreu u. Psychokram. Bei den Schwedenkrimis noch schlimmer, daher schaue ich diese nie mehr.

  100. Anti-Deutsche ächten, verbannen und deutsche Staatsbürgerschaft entziehen!

    Wo ist das Problem?

    Die Mehrheit der deutschen Migranten ist genau meiner Meinung!

    Antifa raus und Deutsche rein!

  101. @johann at 23:32
    Grüß Gott,
    ja, die Baumstruktur ist wirklich ätzend. So geht mein Tennis scroll-Arm nie mehr weg. (Ein Kettenhund mit Tennisarm, das gab’s noch nie.)
    Und Diskussionen können sich nur sehr bedingt entwickeln.

    Und was die Horrorfotos betrifft, ein Land mit solchen Weibern hat wirklich seinen Untergang verdient.

  102. Tochter Marion Brasch arbeitet beim RBB, Radio eins glaube ich.
    Es gibt auch Artikel zu der Sache im Netz.

  103. Ich glaube kaum, dass die Juden einen Vorteil davon haben, wenn dieses Land hier schön islamisch wird. Eher im Gegenteil.
    Ich glaube gerne, dass die eine absolutes A… ist. Vermutlich einfach eine simple Sadistin, die ihren „versteckten“ Sadismus hier politisch korrekt ausleben kann. Ganz sicher hat sie einen Hass auf Deutsche, wie die meisten Linken.
    Selbst in Israel gibt es jüdische A…, die ihrem eigenen Staat in den Rücken fallen.

  104. Verdandi 21. Juli 2017 at 23:10
    Bei der kommt weder was rein noch raus. Definitiv!
    —————————————————————–
    So sieht es denn wohl aus. Ein hin und her gibt es bei der nicht. Dieses Geschöpf ist so eine Art Schaschlik-Wesen. Immer noch was druff. Möglicherweise wird die eines Tages Staatssekretärin und setzt eine Sonderrente für ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR durch. Immerhin waren die bewehrte Kämpfer gegen „Rechts“. Vorwärts immer…

    Täglich bezahle ich Steuern für so etwas. Ganz schön verrückt, genau so, wie dieses Land derzeit. Nicht Kahane ist das Problem. Es sind diejenigen, die solchen Personen Einfluss verschaffen. Die SPD bspw. trägt die Verantwortung für Aydan Özo?uz, Sawsan Chebli, Raed Saleh und ungezählt viele weitere. SPD? Bei den anderen Etablierten sieht es genau so aus.

  105. Verdandi 21. Juli 2017 at 23:10
    Bei der kommt weder was rein noch raus. Definitiv!
    —————————————————————–
    So sieht es denn wohl aus. Ein hin und her gibt es bei der nicht. Dieses Geschöpf ist so eine Art Schaschlik-Wesen. Immer noch was druff. Möglicherweise wird die eines Tages Staatssekretärin und setzt eine Sonderrente für ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR durch. Immerhin waren die bewehrte Kämpfer gegen „Rechts“. Vorwärts immer…

    Täglich bezahle ich Steuern für so etwas. Ganz schön verrückt, genau so, wie dieses Land derzeit. Nicht Kahane ist das Problem. Es sind diejenigen, die solchen Personen Einfluss verschaffen. Die SPD bspw. trägt die Verantwortung für Aydan Özo?uz, Sawsan Chebli, Raed Saleh und ungezählt viele weitere. SPD? Bei den anderen Etablierten sieht es genau so aus.

  106. Vielleicht hatten beide in derselben STASI-VOLKSZERSETZUNGS-EINHEIT gedient?

    Zersetzungs-Leit-Speech: Wir haben euch doch alle LIEB (O-Ton Stasi-Verbrecher-Chef Mielke)

    Vom Volks-BÖSEN zum Volks-DÖSEN………………;-)

  107. Das hatten die Linken alles schon. Nannte sich Gulag und Millionen durften mit dieser linken Errungenschaft Bekanntschaft machen.

  108. Verdandi 21. Juli 2017 at 23:10
    Bei der kommt weder was rein noch raus. Definitiv!
    —————————————————————–
    So sieht es denn wohl aus. Ein hin und her gibt es bei der nicht. Dieses Geschöpf ist so eine Art Schaschlik-Wesen. Immer noch was druff. Möglicherweise wird die eines Tages Staatssekretärin und setzt eine Sonderrente für ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR durch. Immerhin waren die bewehrte Kämpfer gegen „Rechts“. Vorwärts immer…

    Täglich bezahle ich Steuern für so etwas. Ganz schön verrückt, genau so, wie dieses Land derzeit. Nicht Kahane ist das Problem. Es sind diejenigen, die solchen Personen Einfluss verschaffen. Die SPD bspw. trägt die Verantwortung für Aydan Özo?uz, Sawsan Chebli, Raed Saleh und ungezählt viele weitere. SPD? Bei den anderen Etablierten sieht es genau so aus.

  109. Ja, stimmt. Nur wurde letztere nicht mit Söldnern aus aller Herren Länder geflutet. Die dort lebenden Ausländer haben garantiert auch nicht die einheimische Bevölkerung terrorisiert. Was hier gerade für ein System installiert wird ist mehr beängstigend.

  110. Kahane ist dann raus…
    Akif ist dann rein…

    Wo Akif dann lebt und geschützt wird ist mir klar: Deutschland! Bei Kahane ist mir nur klar: Nicht-Deutschland…

    Aber nöö, blöde Kahane wird von Steuern ernährt, während Akif Steuern zahlt…

    Bekloppte Welt!

  111. VivaEspaña 21. Juli 2017 at 23:48

    Ja, diese verfluchte Baumstruktur. Vermutlich ist das selbst für die Moderation noch beschwerlicher geworden. Vorher konnte man wohl direkt auf den jeweiligen Kommentar zugreifen, und jetzt scrollen, scrollen, suchen, suchen…….

  112. Vielleicht eerinnert sich noch jemand an den genialen Eiskunstlauftrainer (und vorher -Läufer) Ingo Steuer. Der geriet als 18 jähriger Sportler in die Fänge der Stasi und unterschrieb. Diesen Fehler hat er später zugegeben aber das hat ihm nix genutzt, MSM Medien und Verband haben ihn bekämpft wo sie nur konnten. Trotzdem ist das von ihm trainierte Paar ( „Die anderen machen Eislauf,wir machen Kunst“) Weltmeister usw. geworden.
    Er hat freiwillig keine zweite Chance bekommen, die mußte er für sich gerichtlich erzwingen. Und das in einem absolut harmlosen Sport – Bereich.
    Stasi-Polit Kahane dagegen sorgt jetzt mit Steuermitteln featuring Heiko Maas, IM Erika und den anderen Regime -Angehörigen für die Beendigung unserer Ffreiheit. Was ein Wahnsinn.

  113. Kaffee..Kuchen? Der vergnomte Hassroboter ist wie eine Bahnhofsnutte, die für den nächsten „schuss“ die Beine breit macht… erbärmlich!

  114. https://philosophia-perennis.com/2017/07/21/neun-oic-strategien/

    In einem umfangreichen Beitrag hat Dr. Udo Hildebrand aufgezeigt, wie der OIC des mit Hilfe eines Aktionsplanes Europa islamisieren will. Dabei handelt es sich nicht um Geheimpläne oder Verschwörungsphantasien.

    2014 legte Bat Ye´or eine Publikation vor mit dem Titel: „Europa und das kommende Kalifat. Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie“.

    Darin wird auf etwa 150 Seiten die Strategie der 56 islamischen OIC-Staaten zur Islamisierung Europas dokumentiert. Hier die neun wichtigsten Punkte:

    1. Aufforderung an den Westen: Gesetze gegen Islamophobie zu erlassen, bei unfairen und tendenziösen Vorurteilen gegenüber dem Islam zu bestrafen und die Verunglimpfung Mohammeds zu ächten.

    3. Den Islam als „integralen Teil der europäischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ bzw. den Beitrag des Islam zum Entstehen des modernen Europa darstellen ? Das Aufzeigen der Verbindung zwischen Islam und Terrorismus verhindern.

    5. Muslimische Immigration in Europa „im großen Stil“ durchführen –

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/medien-und-ihr-umgangston-rau-ist-die-erste-buergerpflicht-a-1158957.html

    Deutschland, Nazi-Land?

    Die Bundesrepublik als ein Staat, in dem die Meinungsfreiheit nicht mehr garantiert ist?

    Begründet wird das mit der Kritik, die einst an Sarrazin und seinen – gelinde gesagt umstrittenen – Thesen geübt wurde. Und mit den Vorgängen rund um das Buch „Finis Germania“, das, als klar völkisch-antisemitisch ausgerichtetes Werk, erst auf der „NDR-Bestenliste“ auftauchte, um dann, nach Protesten der Juroren, von dieser wieder zu verschwinden.

    „Die halbe Republik schrie nicht nur auf, sie nahm gleich alle Juroren in Sippenhaft“ schreibt Schuster, wieder einen Nazi-Vergleich heranziehend, über einen Vorgang, den man nur schwer mitbekommen hat, wenn man nicht am Kulturbetrieb stark interessiert ist.

    Die „halbe Republik“? „Sippenhaft“?

  115. https://philosophia-perennis.com/2017/07/21/neun-oic-strategien/

    In einem umfangreichen Beitrag hat Dr. Udo Hildebrand aufgezeigt, wie der OIC des mit Hilfe eines Aktionsplanes Europa islamisieren will. Dabei handelt es sich nicht um Geheimpläne oder Verschwörungsphantasien.

    2014 legte Bat Ye´or eine Publikation vor mit dem Titel: „Europa und das kommende Kalifat. Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie“.

    Darin wird auf etwa 150 Seiten die Strategie der 56 islamischen OIC-Staaten zur Islamisierung Europas dokumentiert. Hier die neun wichtigsten Punkte:

    1. Aufforderung an den Westen: Gesetze gegen Islamophobie zu erlassen, bei unfairen und tendenziösen Vorurteilen gegenüber dem Islam zu bestrafen und die Verunglimpfung Mohammeds zu ächten.

    3. Den Islam als „integralen Teil der europäischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ bzw. den Beitrag des Islam zum Entstehen des modernen Europa darstellen ? Das Aufzeigen der Verbindung zwischen Islam und Terrorismus verhindern.

    5. Muslimische Immigration in Europa „im großen Stil“ durchführen –

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/medien-und-ihr-umgangston-rau-ist-die-erste-buergerpflicht-a-1158957.html

    Deutschland, Nazi-Land?

    Die Bundesrepublik als ein Staat, in dem die Meinungsfreiheit nicht mehr garantiert ist?

    Begründet wird das mit der Kritik, die einst an Sarrazin und seinen – gelinde gesagt umstrittenen – Thesen geübt wurde. Und mit den Vorgängen rund um das Buch „Finis Germania“, das, als klar völkisch-antisemitisch ausgerichtetes Werk, erst auf der „NDR-Bestenliste“ auftauchte, um dann, nach Protesten der Juroren, von dieser wieder zu verschwinden.

    „Die halbe Republik schrie nicht nur auf, sie nahm gleich alle Juroren in Sippenhaft“ schreibt Schuster, wieder einen Nazi-Vergleich heranziehend, über einen Vorgang, den man nur schwer mitbekommen hat, wenn man nicht am Kulturbetrieb stark interessiert ist.

    Die „halbe Republik“? „Sippenhaft“?

  116. Vor 400 Jahren hätte diese Kreatur gebrannt … andere Zeiten, andere Sitten.
    😉

  117. Frauke is back!……

    Ich hatte frauke abgeschrieben….. Für diesen Schachzug ( Wahlplakat mit Ferdinand) bin ich wieder bereit

  118. Aktuelle deutsche Produktionen sehe ich mir gar nicht mehr an. Es sei denn ich weiß, dass es normale Unterhaltung ohne „Erziehungsauftrag“ ist.
    Interessant ist es, sich aus heutiger Perspektive ältere deutsche Produktionen (z.B. Serien aus den 80igern) anzusehen. Auch da war die Botschaft „guter Ausländer, böser Deutscher“ schon öfters vorhanden.
    Zum Glück habe ich mir Werbung noch nie angesehen. Wenn ich aber ab und zu rein gerate, merke ich auch die immer dunkler werdenen „sympathischen Darsteller“ in den Spots. Genauso die Prospekte von ALDI und Co.

  119. Dazu deren Mitstreiterin:
    Ohne Multi-Kulti kann Europa nicht überleben.

    In dem berühmt-berüchtigten Interview, das Spectre 2010 dem staatlichen israelischen Rundfunk gab und das sich via Youtube rasch verbreitete.
    https://www.youtube.com/watch?v=1xDTpelWxxc

    In Schweden wurde von den jüdischen Organisationen die Institution PAIDEIA (The European Institute for Jewish Studies in Sweden) gegründet, die in Europa die “Einsicht” durchsetzen soll, die weißen Menschen müssten durch Multikultur abgeschafft werden. Geleitet wird das Unternehmen von Rabbi Philip Spectre und seiner Frau Barbara Lerner Spectre. Bevor die beiden zu ihrem Einsatz nach Schweden geschickt wurden, lebten sie in Ashkelon in Israel. Dort arbeitete Barbara Spectre an der Achva-Hochschule für Jüdische Studien. 1982 zogen die beiden nach Jerusalem um. Dort lehrte Barbara Spectre am Shalom Hartmann Institute, am Melton Centre der Hebräischen Universität und an der Yellin Hochschule für Erziehung. Und seit 2001 leitet sie in Stockholm den Einsatz des PAIDEIA-Instituts zur Zerstörung der weißen Rasse in Europa.

    „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch
    die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand.”
    Max Frisch (1911-1991) Schweizer Schriftsteller und Architekt

    Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden-
    Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.

  120. Fehlermeldung – dann 2x

    Wahrscheinlich liegts an der dämlichen Visage von Kahane

    ❓ ❓
    WordPress-Datenbank-Fehler: [Illegal mix of collations (latin1_swedish_ci,IMPLICIT) and (utf8mb4_unicode_520_ci,COERCIBLE) for operation ‚=‘]
    SELECT comment_ID FROM wp_comments WHERE comment_post_ID = 580851 AND comment_parent = ‚0‘ AND comment_approved != ‚trash‘ AND ( comment_author = ‚Clint Ramsey‘ AND comment_author_ AND comment_content = ‚https://philosophia-perennis.com/2017/07/21/neun-oic-strategien/ \r\n\r\n In einem umfangreichen Beitrag hat Dr. Udo Hildebrand aufgezeigt, wie der OIC des mit Hilfe eines Aktionsplanes Europa islamisieren will. Dabei handelt es sich nicht um Geheimpläne oder Verschwörungsphantasien. \r\n\r\n2014 legte Bat Ye´or eine Publikation vor mit dem Titel: „Europa und das kommende Kalifat. Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie“. \r\n\r\nDarin wird auf etwa 150 Seiten die Strategie der 56 islamischen OIC-Staaten zur Islamisierung Europas dokumentiert. Hier die neun wichtigsten Punkte:\r\n\r\n1. Aufforderung an den Westen: Gesetze gegen Islamophobie zu erlassen, bei unfairen und tendenziösen Vorurteilen gegenüber dem Islam zu bestrafen und die Verunglimpfung Mohammeds zu ächten.\r\n\r\n3. Den Islam als „integralen Teil der europäischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ bzw. den Beitrag des Islam zum Entstehen des modernen Europa darstellen − Das Aufzeigen der Verbindung zwischen Islam und Terrorismus verhindern.\r\n\r\n5. Muslimische Immigration in Europa „im großen Stil“ durchführen –\r\n\r\n\r\nhttp://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/medien-und-ihr-umgangston-rau-ist-die-erste-buergerpflicht-a-1158957.html \r\n\r\nDeutschland, Nazi-Land? \r\n\r\nDie Bundesrepublik als ein Staat, in dem die Meinungsfreiheit nicht mehr garantiert ist? \r\n\r\nBegründet wird das mit der Kritik, die einst an Sarrazin und seinen – gelinde gesagt umstrittenen – Thesen geübt wurde. Und mit den Vorgängen rund um das Buch \“Finis Germania\“, das, als klar völkisch-antisemitisch ausgerichtetes Werk, erst auf der \“NDR-Bestenliste\“ auftauchte, um dann, nach Protesten der Juroren, von dieser wieder zu verschwinden.\r\n\r\n \“Die halbe Republik schrie nicht nur auf, sie nahm gleich alle Juroren in Sippenhaft\“ schreibt Schuster, wieder einen Nazi-Vergleich heranziehend, über einen Vorgang, den man nur schwer mitbekommen hat, wenn man nicht am Kulturbetrieb stark interessiert ist. \r\n\r\nDie \“halbe Republik\“? \“Sippenhaft\“?‘ LIMIT 1

    ❓ ❓
    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /home/pinews/public_html4/wp-includes/wp-db.php:1405) in /home/pinews/public_html4/wp-includes/pluggable.php on line 1210

  121. #Heta

    Fazit: Die linksradikalen Gesinnungsfaschismussektierer zeigen ihre menschenverachtende, anti-demokratische und rechtsstaatsfeindliche, HASS-FRATZE in unverblümter Offenheit.

    Dieser menschenverachtende und volkszersetzende Bodensatz linksextremer FEINDE unserer freiheitlichen Grundordnung müssen mit HÄRTESTEN BANDAGEN und KNOCHENHART bekämpft werden.

    Wir ALLE müssen unsere grundgesetzlichen Freiheiten, namentlich das Recht auf FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG, gegen diese bösartigen Angriffe verteidigen, und dafür kämpfen, daß diese HETZER samt und sonders hinter Schloss und Riegel kommen.

  122. Sorry für den dreifach-Post. Heute Abend klemmt was. Habe einige Fehlermeldungen hier. Noch jemand?

  123. Und natürlich KEINERLEI Angaben, wer diese Gruppen wohl sein könnten. Kein Kommentar darunter, der etwas Licht ins Dunkel bringen könnte.

  124. Mittels Zuwanderung der richtigen Kuffnucken kann man jedes Spießerstädchen in eine No-go-Area verwandeln.

  125. Cedrick Winkleburger 21. Juli 2017 at 23:49

    Marion Brasch (* 11. März 1961 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Hörfunkjournalistin und Schriftstellerin.

    Sie ist die Schwester der Schriftsteller Thomas Brasch und Peter Brasch sowie des Schauspielers Klaus Brasch. Die Geschichte ihrer Familie hat sie in ihrem Roman Ab jetzt ist Ruhe verarbeitet, der 2012 im S. Fischer Verlag erschien.
    Von 1987 bis 1992 war sie beim Radiosender DT64 tätig, zunächst als Musikredakteurin, später auch als Moderatorin und Autorin. Nach 1992 ging Brasch nach kurzen Stationen bei Fritz und Radio Brandenburg zum 1997 gegründeten ➡ Rundfunksender Radio Eins (RBB), für den sie seither freiberuflich arbeitet. Zudem ist sie seit Anfang der 2010er Jahre schriftstellerisch tätig.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marion_Brasch

    Ein Meinung zu:

    Anetta Kahane

    „Zu den Feinden der DDR
    gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch.“

    Solch eine Denunziation blieb nie ohne Folgen. Aber fuer dich ist das ja
    ganz OK. Du haettest wahrscheinlich auch Menschen denunziert, die Juden
    versteckt haben. War ja mit dem Gesetz vereinbar. Wenn fuer dich
    das Denunzieren von Menschen in der DDR in Ordnung war, dann war es
    auch das Denunzieren von Menschen im Dritten Reich.

    http://de.soc.politik.misc.narkive.com/FxEiy0Au/stasi-schlampe-anetta-kahane-hat-den-tot-von-klaus-brasch-verursacht

  126. Ein wenig Klarheit:

    Die Linken ziehen es bis zum bitteren Ende einfach durch!

    Am Ende sind die Linken eh einfach unschuldig und es waren die Rechten schuldig…

    Da könnt ihr machen was ihr wollt: Sozialisten und Moslems sind egal bei was, immer die Bessermenschen am Ende! Nicht das es so ist, sie glauben es aber bedingungslos…

  127. Eine Meinung zu:

    Anetta Kahane

    „Zu den Feinden der DDR
    gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch.“

    Solch eine Denunziation blieb nie ohne Folgen. Aber fuer dich ist das ja
    ganz OK. Du haettest wahrscheinlich auch Menschen denunziert, die Juden
    versteckt haben. War ja mit dem Gesetz vereinbar. Wenn fuer dich
    das Denunzieren von Menschen in der DDR in Ordnung war, dann war es
    auch das Denunzieren von Menschen im Dritten Reich.

    http://de.soc.politik.misc.narkive.com/FxEiy0Au/stasi-schlampe-anetta-kahane-hat-den-tot-von-klaus-brasch-verursacht

  128. Jetzt ist sie die Inquisitorin. Aber es kommt auch wieder anders.

  129. Gleich einkassieren den Schwatten und ab
    in den Steinbruch bei Brot + Wasser.
    Da kann er sich vor den Steinen produzieren
    und sein Ding zeigen.

  130. Sorry kleiner Auszug daraus:
    Offener Brief an den dänischen Staatsminister, Anders Fogh Rasmussen

    27. Juni 2006
    An den Staatsminister
    Bitte, erlauben Sie mir die folgenden 3 Fragen:
    1. Frage: Warum haben Sie, unsere Politiker und Medien uns vom Euromediterranien Projekt, das seit nunmehr mehr als 10 Jahren besteht, überhaupt nichts erzählt, obwohl Sie an der Feier des 10-jährigen Bestehens dieser Tabu-Liga am 28.11.2005 teilgenommen haben?
    Und obwohl die EU die freie Beweglichkeit der Volksmassen 9 muslimisher Länder laut EU-Referat vom 28.11.2003 gewährleistet hat?
    2. Frage: Warum ist unsere 1000-jährige Identität, Religion und Kultur zu entfernen und durch den Islam zu ersetzen?
    Dieses Ziel beinhaltet, daß die südlichen Mitglieder der Zusammenarbeit die freie Integration im erweiterten europäischen Binnenmarkt sowie die Möglichkeit letztendlich die 4 grundlegenden Freiheiten der EU zu erlangen:
    Freie Beweglichkeit für Güter, Dienstleistungen, Kapital und Menschen als Gegenleistung für konkrete politische und wirtschaftliche Reformen.

  131. Kirchensteuer-Rekord 2016: 11,6 Milliarden EuroWeniger Mitglieder,
    aber mehr Kohle!
    Seit der Wende haben die großen Kirchen zusammen 12,5 Millionen Mitglieder verloren !!!!

    Hauptgrund für den Anstieg ist die allgemeine Entwicklung der Löhne und Einkommen in Deutschland und der damit verbundene Anstieg der Lohn- und Einkommensteuer. Kirchensteuerpflichtige Mitglieder der evangelischen oder katholischen Kirche zahlen je nach Bundesland acht beziehungsweise neun Prozent ihrer Lohn- oder Einkommensteuersumme als Kirchensteuer.

    AUCH DER STAAT MCHT SICH DIE TASCHEN MIT KIRCHENSTEUER VOLL !!

    In Deutschland ist die Kirchensteuer eine gesetzlich festgelegte Abgabe der Kirchenmitglieder. Sie wird über das staatliche Finanzamt eingezogen und an die Kirchen weitergegeben. Der Staat erhält dafür etwa drei Prozent des Steuereinkommens.

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/kirchen/haben-so-viel-geld-wie-noch-nie-52620736.bild.html

  132. @Freies Land ®(Zentralrat für Weiße
    Hoffentlich bald.

  133. Kahanes widerlicher Mistplan hätte funktionieren können, wenn es kein Internet gäbe, kein Facebook, kein Whatsapp etc. Dann hätte man die Leute weiterhin für blöd verkaufen können! Das hat sie nicht auf dem Schirm gehabt, als sie vor vielen Jahren ihre Spitzelausbildung abgeschlossen hatte!

    Internet, Facebook etc. nun zu schließen oder eine „Teilschließung“ durch sogenannte „Hasskommentarzensur“ zu veranlassen ist ungefähr so müßig, wie morgens aufzustehen und einer richtigen Arbeit nachzugehen! Viel Spaß Frau Kahane! Wenn die Schnüffler hinten fertig sind, dann können sie vorne wieder anfangen. So wie Laub im Herbst zu beseitigen!

  134. GABRIEL SCHLEIMT SICH BEI DEN TÜRKEN EIN !!
    Wie groß muss die Angst der Regierung sein ?

    Ich möchte mich – auch im Namen der gesamten Bundesregierung – in dieser Form an Sie wenden. Vor allem Sie spüren die großen Schwierigkeiten, denen unser Verhältnis zur Türkei derzeit ausgesetzt ist. Ihre Heimat liegt in Deutschland – aber bei vielen von Ihnen auch in der Türkei.

    Wir wollen Ihnen deshalb sagen: Die Freundschaft zwischen Deutschen und Türken ist ein großer Schatz. Wir haben uns für gute Beziehungen zur Türkei immer auch eingesetzt, weil wir wissen, dass ein gutes Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei für Sie wichtig ist.

    Jetzt aber werden unbescholtene deutsche Staatsbürger ins Gefängnis gesteckt. Als deutsche Bundesregierung können wir nicht tatenlos zusehen. Wir müssen unsere Staatsbürger schützen.

    Deshalb ändert sich die Politik der Bundesregierung gegenüber der türkischen Politik. Wir werden die Zusammenarbeit und vor allem die wirtschaftlichen Hilfen für die Türkei auf den Prüfstand stellen und auch in Europa für eine klare Haltung eintreten.

    Was Sie aber wissen sollen, ist: Nichts davon richtet sich gegen die Menschen in der Türkei und unsere Mitbürger mit türkischen Wurzeln in Deutschland. Denn: Gleichgültig wie schwierig die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind, bleibt für uns klar: Sie, die türkischstämmigen Menschen in Deutschland, gehören zu uns – ob mit oder ohne deutschen Pass.

    http://www.bild.de/politik/inland/sigmar-gabriel/liebe-tuerkische-mitbuerger-52625202.bild.html

  135. POL-OB: Rücksichtsloser Rollerfahrer gesucht

    Oberhausen (ots) – Mit einem Aprilia SR Roller, mit derzeit noch unbekanntem Versicherungskennzeichen (schwarz), raste gestern Nachmittag (19.7.) ein rücksichtsloser junger Mann über die Alleestraße. Einer Streifenwagenbesatzung fiel die augenscheinlich stark überhöhte und schon gar nicht zu dem Fahrzeugtyp passende Geschwindigkeit und Fahrweise des Rasers auf.

    In Höhe der Dorotheenstraße gaben sie ihm deutliche Anhaltezeichen, die der junge Mann aber konsequent ignorierte. Stattdessen flüchtete er über die Parallelstraße und wollte durch die mit Betonpollern für Pkw gesperrte Fahrbahn den Streifenwagen abhängen.

    Genau dort hielten sich aber mehrere Fußgänger auf, unter anderem ein 38jähriger Vater mit seinem 2 ½ jährigen Sohn.

    Den Rollerfahrer störte das aber wenig. Mit unvermittelter Geschwindigkeit und ohne auch nur den Ansatz eines Bremsmanövers fuhr er direkt auf die Menschen zu, obwohl ohne deren Ausweichen die Weiterfahrt unmöglich gewesen wäre.

    Der Oberhausener konnte seinen kleinen Sohn nur durch starkes Zurückreißen vor einem Unfall mit dem rücksichtslosen Rollerfahrer, der weiter in Richtung „Wohnpark Bebelstraße“ flüchtete, bewahren.

    Die Ermittler vom Verkehrskommissariat fragen:

    Können Sie Hinweise zur Identität oder den Aufenthaltsort des Flüchtigen geben?

    Haben Sie den schwarzen Aprilia SR Motorroller, an dem ein gebogener Sportauspuff angebracht war, gesehen und wissen wer damit fährt oder wo er abgestellt ist?

    Der flüchtige Rollerfahrer war augenscheinlich ein Jugendlicher mit einer hageren Statur und südländischem Erscheinungsbild. Er trug einen bläulich – türkisen Helm und war mit einer kurzen Hose und einem beigen T-Shirt bekleidet.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/3689584

  136. Brite bittet am Münchner Flughafen um Asyl

    München – Seit der Brexit-Entscheidung gibt es immer wieder Meldungen, dass Briten nach Deutschland auswandern wollen. In der Nacht zum Donnerstag tauchte jetzt ein Brite bei der Bundespolizei am Münchner Flughafen auf und bat dort um Asyl.

    Der ganze Artikel

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/flughafen-muenchen-ort60188/warum-denn-brite-bittet-am-muenchner-flughafen-um-asyl-8505074.html

    Der vermeintliche „Brite“, der in München Asyl beantragt hat, ist ein Äthiopier mit britischem Pass, der im Zusammenhang mit einer Schlägerei festgenommen wurde.

  137. Man stelle sich vor , hier gehen 1 Million Türken auf die Strassen und machen Randale für Erdogan ….

  138. Beleidigung, Bedrohung, versuchte gefährliche Körperverletzung – 24-Jähriger rastet in Bad Pyrmont aus

    Ein als psychisch auffällig bekannter 24-jähriger nigerianischer Staatsangehöriger, der aktuell in Bad Pyrmont wohnt, betrat heute, gegen 10.40 Uhr, trotz bestehendem Hausverbotes, die hiesige Filiale der Commerzbank. Bereits in den letzten Tagen sind wegen gleicher Taten zwei Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Bedrohung gegen den Mann geschrieben worden. Heute traf er in der Bank aber nicht nur auf Bankmitarbeiter, sondern auch auf eine zufällig anwesende Zivilstreife der Pyrmonter Polizei.

    Diese verwies ihn sofort des Platzes, was er auch widerwillig machte. Gegen 11 Uhr, während die Beamten noch mit der Aufnahme der nunmehr dritten Anzeige gegen den Mann beschäftigt waren, erschien er wieder in der Bank und weigerte sich jetzt endgültig, noch einmal zu gehen. Deshalb versuchten die Beamten zunächst, ihn mit einfacher körperlicher Gewalt aus der Bank herauszuschieben. Der 24-Jährige verlor daraufhin scheinbar restlos die Kontrolle über sein Verhalten, bedrohte und beleidigte den 54-jährigen Kriminalhauptkommissar und seinen 21 Jahre alten Kollegen und versuchte, beide Beamte mit gezielten Tritten und Schlägen gegen Beine und Körper, zu verletzen. Dabei hielt er noch einen Hammer und ein kleines Haushaltsmesser in der Hand, setzte es jedoch nicht mit ein.

    Der ganze Artikel

    https://www.neue-woche.com/lokales/nachrichten-bad-pyrmont-luedge/beleidigung-bedrohung-versuchte-gefaehrliche-koerperverletzung-24-jaehriger-rastet-in-bad-pyrmont-aus

  139. Eine eventuelle Verbindung zwischen dem linken Papst Franziskus und George Soros müssen wir unbedingt weiterverfolgen. Das würde wirklich so vieles erklären.
    Das wäre ein Riesenskandal und dieser Papst müsse sofort zurücktreten.
    Oder gestürzt und exkommuniziert. Ist Soros wirklich Satan?…..
    (keine ernst gemeinte Frage)

  140. Die Hexenverbrennungen sind ja nicht mehr in Mode.
    Aber eine Religion gründen und eine Fatwa aussprechen,
    ist ja auch bei uns angekommen.
    Also, Freiwillige Religionsgründer vor.

  141. Maria-Bernhardine 22. Juli 2017 at 00:01
    Merkel ist ja von Natur rothaarig oder rotblond, läßt sich aber blonde Strähnchen machen.
    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/6d/f8/90/6df890167824ffcf6b17164f4b6f9c39.jpg

    Vergleiche Foto in Maria-Bernhardines link mit Babyfoto hier:
    WARNUNG: Vorkehrungen treffen vor Anklicken, aber sehr aufschlußreich.
    http://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/kanzlerinnen-geburtstag–60-dinge–die-sie-noch-nicht-ueber-angela-merkel-wussten-10162816.html

  142. Kinderbegrabscher frei trotz Rückfallgefahr

    Vor dem Amtsgericht Frankfurt beißt sich der Rechtsstaat an einem laut Gutachten gefährlichen Kinderbegrabscher die Zähne aus.

    Am Ende des kurzen Prozesses vor der Jugendkammer des Amtsgerichts macht Abiyi H. den Eindruck, als habe er kein Wort verstanden. Deswegen kann man ihm nicht mal böse sein.

    Bereits im Februar dieses Jahres stand der 47 Jahre alte H. wegen sexueller Nötigung vor dem Amtsgericht. Er hatte im Eschersheimer Freibad drei Mädchen im Alter von elf bis 14 Jahren befummelt, die Mädchen schrien um Hilfe, und diese ward ihnen auch zuteil.

    Eine Betreuerin H.s ließ sich bei der Verhandlung im Zeugenstand tatsächlich zu der bizarren Bemerkung „Der will nur spielen“ hinreißen, aber das Gericht hegte Zweifel an der Schuldfähigkeit H.s und ordnete ein psychiatrisches Gutachten an.

    Der ganze Artikel

    http://www.fr.de/rhein-main/kriminalitaet/prozess-in-frankfurt-kinderbegrabscher-frei-trotz-rueckfallgefahr-a-1316634

    Merkt euch alle Namen.

  143. Tut mir leid, aber Muselacken sind mit mir inkompatibel.

  144. Gewalt in Bad Kreuznach
    Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks

    Das Ordnungsamt der Stadt Bad Kreuznach hat ein nächtliches Aufenthaltsverbot in den Parks der Innenstadt verfügt. Der Grund: Regelmäßig finden dort heftige Schlägereien statt.

    Das Aufenthaltsverbot gilt ab sofort in der Kirschsteinanlage, auf dem Fischerplatz und im Schlosspark von 22 bis 6 Uhr morgens. Ordnungsamt und Polizei werden in dieser Zeit nach eigenen Angaben die Grünanlagen kontrollieren. Dort haben sich laut Stadt vor allem in den vergangenen Wochen immer wieder aggressive Männergruppen geprügelt und sich mit Messern und Baseballschlägern attackiert. Allein seit März hat es nach Polizeiangaben 34 Strafanzeigen gegeben.

    Ordnungsdezernent Udo Bausch teilte mit, das Aufenthaltsverbot sei die einzige Möglichkeit der Stadt Bad Kreuznach, das Problem in den Griff zu bekommen. Das Verbot ist bis Oktober gültig. Wer dagegen verstößt, muss mit Platzverweisen und Bußgeldern bis zu 5.000 Euro rechnen.

    https://www.swr.de/swraktuell/rp/bad-kreuznach-naechtliches-aufenthaltsverbot-fuer-parks/-/id=1682/did=19946186/nid=1682/1a44iby/index.html

    Aggressive Männergruppen. Alles klar.

  145. Die Linken haben schon ihre eigene blutige Geschichte ….. obwohl sie das gerne unter den Teppich kehren.
    Das sind nicht die Guten, für die sie sich gerne nach außen
    immer wieder Darstellen wollen …. Darum entwickeln diese Gestalten auch so ein Selbsthass, den sie dann auf andere übertragen, und mit ihrer versifften und krankhaften Ideologie, die Gesellschaft in Angst und Schrecken versetzen wollen, um sie zu unterdrücken.

    Wer die Geschichte von Mao, Stalin und Konsorten verfolgt, muss mit Erschrecken feststellen,
    dass alleine diese zwei Diktatoren, Millionen von Menschen auf dem Gewissen haben.
    Da gab es noch mehr von diesen Linken Vorbildern.

    Von wegen sozialistischer Friede, Freude, Eierkuchen!

  146. Wer diesem schwachsinnig dreinblickenden schwarzen Monstrum in einer dunklen Gasse begegnet, der ist fällig! Macht nicht den Eindruck, dass dieses primitive Subjekt zwischen Männlein oder Weiblein unterscheiden könnte/würde!

    Was haben solche Leute/Taugenichtse in unserem engen Europa zu suchen???
    Es gibt hier einfach keinen Platz für diese Sorte Mensch und noch viel weniger zu tun!!
    Man muss sie alle wieder einpacken und zurückführen!

    Es ist genauso schwachsinnig, als würde man alle Eisbären zu uns holen!

  147. War Herbert etwa zu geizig auf noch einen Gärtner zu beauftragen? Als haushaltsnahe Dienstleistung hätte er das doch von der Steuer absetzen können. Es hätte doch keiner geprüft, wo die genau eingepflanzt worden wären.
    Sparen kann manchmal sehr teuer sein.

  148. Der Aufruf zu massenhaften Strafanzeigen wird sehr schnell zu etwas ganz anderem als dem gewünschten Ziel führen und sich als Eigentor erweisen: dem vollständigen Zusammenbruch der ohnehin schon völlig überlasteten Staatsanwaltschaften nebst Gerichten.

  149. yt Kommentar darunter:

    adolfo hitlervor 7 Monaten
    mmmm non va bene?

    also, dass Elvis lebt, weiß man ja, aber sowas?

  150. Die kleine Angela kaut immer noch gerne an ihren Fingernägeln.

  151. Wie kann man bitte Männer wegen besser Holz hacken beneiden?

    „19.Mit 18 Jahren, auf ihrer Abiturfeier, war Angela Merkel das erste Mal total betrunken. Nachts um vier Uhr fiel sie aus einem Boot. Schuld war der Kirsch-Whisky.“

    Dazu schreibe ich lieber nix 😉

  152. Ein Blick ins Presseportal der Polizei Bad Kreuznach dechiffriert in bißchen die rätselhafte Meldung des SWR, auch wenn immer noch genaueres zur „anderen“ Gruppe fehlt:

    POL-PDKH: Heftige Auseinandersetzungen im Bereich der Kirschsteinanlage
    14.07.2017 – 10:52

    Bad Kreuznach (ots) – In der Nacht zu Mittwoch, 12.07.2017, zirka 04:20 Uhr, kam es auf der Wilhelmstraße in Höhe der Kirschsteinanlagen in Bad Kreuznach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei afghanischen Zuwanderern und fünf anderen Personen, die mit einem Kleinwagen an der Örtlichkeit vorgefahren waren und die Afghanen sofort mit einem Baseballschläger und einem Messer angriffen. Ein Afghane erlitt eine oberflächliche Stichwunde am Kopf, ein zweiter mehrere Schädelverletzungen. Zudem hatten die Täter offenbar eine Schreckschusswaffe mitgeführt, deren Einsatz bei dem Vorfall bislang jedoch noch nicht eindeutig feststeht. Nach der Tat flüchteten die Täter mit ihrem Fahrzeug.

    Zeugen hatten die Polizei über den Vorfall verständigt. Vor Ort konnten lediglich noch die beiden Verletzten sowie zwei alkoholisierte Zeugen angetroffen werden.

    Insbesondere aufgrund des ersten Verletzungsbildes stufte die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach den Sachverhalt zunächst als versuchtes Tötungsdelikt ein. Umfangreiche Ermittlungen der Kripo Bad Kreuznach in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft führten im Laufe des gestrigen Tages zur vorläufigen Festnahme zweier Täter sowie zur Sicherstellung des mitgeführten Tatfahrzeuges und des Baseballschlägers. Im Zuge der zahlreichen Vernehmungen gelang es wegen widersprüchlicher Angaben der Geschädigten, der Täter sowie auch der alkoholisierten Zeugen letztlich nicht, den exakten Tatablauf sowie die jeweiligen Tatbeteiligungen eindeutig zu klären, so dass die Festgenommenen wieder auf freien Fuß gesetzt werden mussten. Unstrittig steht jedoch fest, dass es in derselben Nacht bereits gegen 01:40 Uhr zu Streitereien zwischen den Afghanen und zwei der später Tatverdächtigen gekommen war. Hierbei hatten die Afghanen ihrerseits die beiden anderen angegriffen und verletzt. Das zweite Aufeinandertreffen der beiden Gruppen dürfte demnach als ein Racheakt mit „Verstärkung“ zu werten sein.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/3684656

  153. Hat die Polizei inzwischen alles dementiert und darauf hingewiesen, dass die örtlichen Gymnasiasten für die Unruhe in den Parks verantwortlich sind? Das wäre nach Schorndorf die folgerichtige Beschwichtigungsmaßnahme.

  154. Wie wäre es, dieser Kreatur einfach mal die Fresse zu polieren?

  155. 48.In ihrem Garten in der Uckermark baut Angela Merkel Kartoffeln und Erdbeeren an.

    Gerne das sollte sie jeden Tag machen und die Regierungsgeschäfte ruhen lassen.

    Nach Nürnberg 2.0 kommen dazu noch tägliche 10 Stunden im Steinbruch.

  156. H e t z e gegen B ü r g e r
    die sich besorgt gegen eine Politik
    der Unvernunft und Zerstörung richtet.

    HANDLUNGSEMPFEHLUNG
    Gegen Unrecht sich zur Wehr setzen.
    Das verlangt unser Grundgesetz.

    Die aufrechten Bürger von Deutschland
    die ihr Land Lieben und es schützen müssen.

  157. Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)

    Das ist einem Staatsoberhaupt so unwürdig. Die Frau steckt ständig ihre ungewaschenen Finger in den Mund, um ihre Nägel zu verspeisen. Der kann und sollte man tatsächlich den Handschlag verweigern.

  158. schwarzer Block aus Hamburger Schanzenviertel war gestern, … heute, schwarzer Mob auf der Piazza Carlo Alberto schon gehört,

    OT,-….Meldung vom 21.7.2017 – 20.37

    Schockvideo aus Catania, Sizilien: Straßenschlacht zwischen Markthändlern und afrikanischen Migranten

    In der nach Palermo zweitgrößten sizilianischen Stadt Catania kam es zu einer Straßenschlacht zwischen regulären Markthändlern und fliegenden afrikanischen Händlern, die auf dem Gehweg ihre Dinge verkaufen wollten. Mittwoch 19. Juli, 13.30 Uhr auf der Piazza Carlo Alberto in Catania, Sizilien: Aus noch ungeklärten Gründen kommt es zu einer Massenschlägerei zwischen einheimischen Verkäufern und ausländischen Lieferanten auf dem Straßenmarkt.Anfangs werden noch alle möglichen Gegenstände, wie Stühle, Eisenstangen oder Tische herumgeworfen und zahlreiche Stände zerstört. Dann steigt einer der Lieferanten in einen Van ein und fährt los, vorwärts durch aufgestellte Tische hindurch. Anschließend legt der Fahrer den Rückwärtsgang ein. Offenbar hat er es jetzt auf die sich nun hinter ihm befindenden Gegner abgesehen.Er wird mit Gegenständen beworfen, was ihn nicht zu beeindrucken scheint. Kurzerhand fährt er in einen weiteren Stand hinein und rückwärts zu seinen Leuten zurück. Auch die „Südtirol News“ berichten von dem Gewaltexzess. Demnach soll es sich um eine Eskalation zwischen einer Gruppe von Kaufleuten mit regulär angemeldeten Ständen und mehreren Afrikanern gehandelt haben, die ihre Waren auf dem Gehweg anboten.Als dann ein Mann in den Iveco Daily steigt und mehrere illegale Stände der Migranten sowie einige reguläre Stände zusammenfährt, geraten einige Personen in Gefahr, unter die Räder des Wagens zu geraten. Ein Anwohner filmte von seinem Balkon das ganze Szenario. … ( Video im Link ) Irgendjemand rief die Polizei, die bei ihrem Eintreffen keine illegalen, fliegenden Händler mehr vorfand.Nun hoffen die Ermittler, durch das Video ( im Link ) und Zeugenaussagen, die Verantwortlichen ausfindig machen zu können. http://www.epochtimes.de/politik/europa/schockvideo-aus-catania-sizilien-epische-strassenschlacht-zwischen-markthaendlern-und-afrikanischen-migranten-fahrer-rast-los-a2171917.html

  159. Ach du Ayshe, jetzt ist er völlig durchgedreht. Oder hat Angst, das mal tausend von denen mit Döner Messern durch die Altstadt von Düsseldorf ziehen Samstag um 22:30.

  160. Nach neusten Erkenntnissen handelt es sich bei den „Männern“ um AfD’ler, Rechtspopulisten, Reichsbürger, Rechtsextreme und Nahtsies.
    Des Weiteren wurde DNA von Uwe B. am Tatort sichergestellt.

  161. Auch hier – wie bei Focus – lohnt sich nur das Lesen der Kommentare:

    „Anonymer User vor 3 Jahren
    Diese Frau hat für Deutschland noch nie was getan, Obamas schoßhund mehr nicht.Sie macht Poltik für die Lobbyisten und bringt immer nur die gleichen Phrasen und wenn man sich die Bundestagsdebatten anschaut hat die Frau kein Benehmen und vor niemandem Respekt.
    Sie will nur an der Macht sein wies dem Land geht ist ihr doch egal.“

  162. Kanzlerin hat drei Wochen frei
    So wird Merkel ihren Urlaub verbringen

    Als Bundeskanzlerin hat Angela Merkel nur wenig Zeit für sich. Außer während der Sommerpause. Dann kann die CDU-Vorsitzende entspannen und in die Ferien fahren. Und Medien wollen erfahren haben, welches Reiseziel sie in diesem Jahr hat.

    Deutschland muss nun erst einmal rund drei Wochen ohne Bundeskanzlerin auskommen. Denn für Angela Merkel hat nun die terminfreie Zeit begonnen.

    Der ganze Artikel

    http://www.n-tv.de/politik/So-wird-Merkel-ihren-Urlaub-verbringen-article19947499.html

    Schrecklich, wir müssen drei Wochen ohne unsere Merkel auskommen. Hoffentlich schaffen wir das…

  163. Die handeln da die Verkaufsgebiete für den Drogenhandel aus, das war abzusehen….

  164. Ob es den Parteiengecken wohl gelingen wird, unserem Volk den Mund zu verbieten?

    Da das liebe Volk unentwegt gegen die Masseneinwanderungsteufelei der Parteiengecken spricht und auch sonst deren heiß und innig geliebte Scheinflüchtlinge nicht lieb haben will, wollen ihm nun die Parteiengecken das Maul stopfen lassen, sprich bedrohen es mit einer Verurteilung durch ihre Rechtsverdreher wegen sogenannter Hetze. Gegenwärtig versuchen sie das Volk mit den Methoden des chinesischen Kaisers Mao zum Schweigen zu bringen: Einen bestrafen, Hundert erziehen. Weshalb die Lizenzpresse vermeldet, daß dieser und jener wegen sogenannter Hetze eine Geldstrafe aufgebrummt bekommen hat, in den Kerker geworfen oder von seinem Arbeitgeber gekündigt wurde. Gelingt es aber den Parteiengecken nicht, so werden sie wohl ein ähnliches Unterdrückungssystems aufbauen müssen wie weiland die marxistischen Tyrannenknilche in Ostelbien und damit ihre Freiheitsgaukelei zunichte machen. Schließlich muß es ja eine komische Volksherrschaft sein, in der dem Volk das Maul gestopft werden kann.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  165. Exakt, die Unruhen kommen tatsächlich von NAZIs (Nicht An Zuwanderung Interessierte). (neulich hier diese korrekte Bedeutung der immer wieder benutzten Abkürzung gelesen)

  166. @Drobo
    Schwestern im Geiste LOL
    aber nicht nur im Geiste m.M.nach…nur die Ablaufrinnen seitlich vom Ma…äh Mund der Kahane sind noch nicht so ausgeprägt wie bei dem Merkel.

  167. vitrine 22. Juli 2017 at 00:55
    Wie kann man bitte Männer wegen besser Holz hacken beneiden?

    Das ist genau so bescheuert, wie Eiskunstläuferin oder Ballerina werden zu wollen, wenn man nicht mal laufen oder auch sitzen kann, und dauernd auf den fetten A fällt. Paßt aber zu Größenwahn.
    Von der Feinmotorik mit Messer & Gabel mal ganz zu schweigen.

    Nach Skiunfall:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article123640212/Merkel-inszeniert-sich-als-Anti-Drama-Queen.html

    Stuhl zusammen gebrochen:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kollaps-waehrend-der-pause-schock-in-bayreuth-angela-merkel-bricht-zusammen_id_4839313.html

  168. Bitte nicht diesen Perversen verlinken! Der versucht sich nur, in die konservative Bewegung einzuschleimen, so wie er damals versucht hatte, die Kirche zu unterwandern.

  169. Ich habe mir mal dieses Pamphlet durchgelesen. Die Handschrift von Stasi, Gestapo und Demokratiefeinden ist eindeutig zu erkennen.
    Jegliche Kritik ist unzulässig. Der „Geflüchtete“ erhält einen Sonderstatus, mit keiner einzigen Silbe werden Verfehlungen, Gewalt und Kriminalität der Invasoren erwähnt.
    Es wird per se ausgeschlossen das jemand aus wirtschaftlichen Gründen „flüchtet“.
    Die angeblichen Verhaltensmuster von „Rechten“ sind die von Linken/Linksextremisten z.B. Linksunten Indy…. , eine Plattform auf der Menschen denunziert werden, wo zu Gewalt aufgerufen wird.
    Diese ganze „Stiftung“ ist schon äußerst dubios, da sie nur gegen eine politische Strömung agiert, kann sie nicht objektiv arbeiten.
    Eine „Stiftung“ bei der sich 30 Mitarbeiter auf Steuerkosten ihren linken Arsch wärmen.
    Argumente anzuführen das man sich mit der Sorge um Kinder und Obdachlose ins „rechte Abseits“ manövriert, daß schlägt schon dem Fass den Boden aus.
    Ein übles Machwerk, einseitig, tendenziös und hetzerisch.

  170. Anwohner filmt unglaubliche Szene – VIDEO

    Catania/Sizilien – Auf dem Markt in der Piazza Carlo Alberto von Catania spielten sich am Mittwoch unglaubliche Szenen ab.
    Gegen 13.30 Uhr gerieten sich eine Gruppe von Kaufleuten, die auf dem Markt ihre regulär gemeldeten Stände aufgestellt hatte, und mehrere Afrikaner, die auf dem Gehsteig ihre Waren feilboten, dermaßen in die Haare, dass sie mit Stühlen, Eisenstangen, Tischen und anderen Gegenständen aufeinander einzuschlagen begannen. Auf dem Höhepunkt der wilden Prügelei startete einer der Kontrahenten einen Kleinlastwagen der Marke Iveco Daily und überfuhr mit diesem im Vor- und Rückwärtsgang mehrere illegale Stände der Migranten und sogar einige reguläre Marktstände, wobei mehrere Personen riskierten, unter die Räder des Iveco zu geraten.

    Scene da guerra civile al mercato Fera o Luni di Catania. Due fazioni di venditori ambulanti, una composta da Italiani ed una da africani, si sono scontrate a colpi di bastone. Addirittura un commerciante si è scagliato sulla folla con un furgone rischiando di causare una strage.

    Pubblicato da Cronaca Vera su Mercoledì 19 luglio 2017

    Ein Anwohner filmte von seinem Balkon, der sich genau über dem Markt befindet, die ganze Prügelei und stellte das Video ins Netz.

    Kurze Zeit nach dem wilden Handgemenge begann die Polizei, die auch einen Anruf einer besorgten Person erhalten hatte, in dem Fall zu ermitteln. Als die Polizei am Markt eintraf, fand sie keine illegalen, fliegenden Händler mehr vor. Mithilfe von Zeugenaussagen und des Videos hoffen die Ermittler, alle Verantwortlichen ausfindig zu machen.

    https://www.suedtirolnews.it/italien/wilde-pruegelei-zwischen-kaufleuten-und-fliegenden-haendlern

    Bald auch in ihrer Stadt, vor ihrer Haustür.

  171. Ich werde das anonyme Anzeigen beherzigen. Es gibt ausreichend Kommentare aus dem Kahane-Spektrum das durchaus strafrechtlich Relevant ist.
    Sand ins Getriebe, genauso bei der GEZtapo.

  172. supp. by Schwesing und der nachfolgenden Engländerin. Warum ist die nicht Mitglied in ihrem „Harris do it again“ – Insel-Affen-Land und belästigt uns hier nicht?
    Warum streicht man ihr „Kampf gegen Räääctz“ Budget nicht, Frau Barney Geröllheimer?
    In Hamburg wird das Versagen der Staatsorgane von der SPD/Blödsinn90/die Pädophilen grade wegdiskutiert.
    Nur die kleine AfD – Fraktion / Nockemann (der beste AfD-Mann, ist aber Staatsbeamter ) hält dagegen.

  173. Bitte den Handlungsanweisungen Folge leisten, denn Anette Kahane ist eine ehrenwerte Frau.

    Und bitte die Hetze nicht umdrehen oder verlagern z.B. auf die FrauenfußballnationalMaNNschaft. Die sorgen für geringe GEZ-Einschaltquoten und sind auch sonst ziemlich harmlos über rechts.

    Wer Bundesligareif hetzen will sollte mal zur Tafel gehen. Dort sollen immernoch hier schon länger Leidende in der Reihe stehen. Pfui! Ali’s Samsung S7edge Akku hält nicht ewig.

  174. 30 „offizielle Mitarbeiter“! Mir fällt z.B. der Dulli von Scholz&Friends ein. Viele erhoffen sich eine steile Karriere für denunzieren und bespitzeln (Seele verkaufen).

  175. Ach, heute Nachmittag noch saß ich in einer Bergkapelle im Hochsauerland, gerade gewandert durch Gottes schöne Natur, jetzt gedenkend an Jesus. Da brauchte ich nicht mehr; ich war eins mit mir und der Welt. Das ist das wahre Leben – spürend den Augenblick, wissend um die Größe der Schöpfung. Ein Tag im hier und jetzt – das reicht. Lebt euer Leben, so reich wie es ist.

  176. Naja, das Bundesland NRW hat mehr Asylanten aufgenommen als Spanien, Frankreich und Italien zusammen.

  177. Italien ist und war mir irgendwie sympathisch. Die kriegen ja eher wenig geregelt.
    Erinnert mich an Thailand. Liebenswert chaotsch. Irgendwann klappt das.
    Aber die Masseneinwanderung von Negern können die Italiener verhindern indem man die Häfen schliesst und das australische „no way“ – Modell akzeptiert. D.h. zurück nach Libyen und dort schafft man dann Negerländer-Aufnahmelager unter der EU-Kontrolle. In deren Futter mischt man man etwas, was die Promiskuität der Neger verhindert. Die NGO-Schiffe werden ….*selbtszensur*

  178. OT
    A Somali police officer shot a white woman dead in Minneapolis a couple of evenings ago. She had called the police department as she heard a woman nearby crying for help.

    When the cop car arrived, she went down to talk to the police and give them her testimony, but the Somali cop shot her dead by accident from the police car window!

    He did not have his body camera turned on however which is mandatory, and is refusing now to talk to the investigative committee until he gets a lawyer.

    http://www.msn.com/en-us/news/us/minneapolis-police-chief-resigns-after-fatal-shooting/ar-AAowPtl?li=BBnb7Kz

  179. Wie konnte das geschehen, daß diese STASI-Leute heute wieder diesen Einfluss bekommen.

  180. die Scheisse schwabbt immer wieder nach oben, war nach dem Krieg nicht anders. Ist wie mit Kakerlaken, wenn das Scheinwerferlicht einmal an ist machen die sich dünne aber los ist man sie nicht, und auf eine die man sieht kommen noch 10 andere

  181. oh man, das ist ja schon vollendete Verblödung. Die wollen keine scheiss Bäume sondern Cash.. und ganz ehrlich ich kanns nachvollziehen. Wie kommt man auf so eine bescheuerte Idee, also selbst wenn man so sein Weltbild hat von den armen traumatisieren Flüchtis, das letzte was die wollen sind Bäume. Der Schnösel wohnt echt auf einem anderen Planeten

  182. wäre das meine Tochter gewesen dann hätte ich mit ihm auch gespielt und zwar lang und ausführlich.

  183. Auf der Ostseite der Spree, nördlich vom Reichstag, wo sich jetzt
    der Bundestags-Neubau befindet, fand im Sommer 1991 ein
    Mittelalterspektakel mit Hexenverbrennung-Show statt.
    Da hätte man mal besser……?:-)

  184. Bei Kahane ist das die Dominanz der Neandertalergene.
    Es gibt aber auch ziemlich hübsche Neandertalermädels. Sie kommen ja nicht als 60jährige auf die Welt.

    Die Haarfarbe spielt da nicht soooo eine grosse Rolle.

  185. Effizient und modern, denn die Stasi 2.0 ist privatisiert; und die IM sind auch wieder in dieser postmodernen Freiheit sehr gern am Start, denn es geht ja erneut um das Gute und Gerechte der Menschheit. Daran ist kein Fehl zu finden, und wer’s dennoch tut, kann nur ein ganz Böser sein.

  186. Die Regierung macht z. B. hinsichtlich der Einschleusung von Asylbetrügern etwas völlig anderes, als es das Volk will.
    Trotzdem wählen die Bürger unseres Volkes zu ca. 90 % ihre eigenen Volksverräter mit Merkel an der Spitze immer wieder!

    Da braucht man dem Volk gar nicht den Mund zu verbieten!

    Wie geht das?

    Ganz einfach – durch Manipulation mittels der Massenmedien!

    Da wird gelogen und manipuliert, dass die Balken sich Biegen und gleichzeitig wird jegliche Opposition im Keim erstickt.
    Wie man beispielsweise an der Berichterstattung über die AfD in den GEZ-Sendern und der Presse täglich erleben kann.

    Nur über das noch einigermaßen unzensierte Internet kann noch Opposition gemacht werden.
    Auch durch dieses Forum hier mit den entsprechenden Kommentaren.

    Aber das reicht leider bei Weitem nicht aus, wie wir an den Wahlergebnissen immer wieder sehen können.

    Ich persönlich glaube, dass erst ein Bürgerkrieg daran etwas nachhaltig ändern wird.

    Und der steht uns durch die Umvolkung mit Negern, Arabern, Türken etc. unweigerlich bevor.
    Spätestens dann, wenn die Umvolkung nicht mehr bezahlbar ist und die offensichtlich nicht abschiebbaren Asylbetrüger marodierend durch Deutschland ziehen werden!

  187. Es hat nie eine richtige Aufarbeitung der DDR-Verbrechen gegeben. Im Osten wählten viele Gewohnheitswähler weiter die SED, im Westen breiteten sich die Grünen weiter aus. Man hat sie unterschätzt.

  188. Ich kann mir das nur noch mit fehlender Empathie erklären. Es ist ja nichts neues, dass Deutsche gerne im Ausland Kindern und Armen, kranken Tieren und Tieren auf der Straße oder Tierheimen nicht nur Zeit, sondern auch einen Teil des Einkommens abgeben. Zur gleichen Zeit schaut man dann aber mit großer Verachtung auf den im Park oder Bahnhof lebenden „Penner“ herunter. Ich habe schon Mitbürger erlebt, die ohne mit der Wimper zu zucken im Urlaub hunderte von Euro dem armen, hungernden Jungen hinterhergeworfen haben. Ob sie das in Deutschland im Winter auch so machen? Wo sind die öffentlichen Aufschreie, wenn Obdachlose aus Kirchen und Bahnhöfen in die Eiseskälte vertrieben werden? Ja, schlimm, aber eigentlich mir wurscht…

    Ja, all diese Armen, die da kommen. Selbst gut verdienende Menschen, die schon länger hier leben, müssten doch irgendwo ihre Gehirnwindungen aktivieren und sich einmal fragen, woher diese Armen eigentlich die Kohle für die Schlepper haben. Ich komme beruflich ziemlich viel rum. Seltsamerweise begegnen mir überall Menschen mit dem neuesten Iphone, während ich mir dieses, trotz guten Lohns, nicht wirklich leiste, zumindest nicht jährlich das neueste Modell. All die armen Refugees bezahlen zehntausende von Euro, um nach Europa zu gelangen. Hand aufs Herz, wer von euch könnte morgen, falls es Krieg in Deutschland gäbe, wirklich 10000-50000 Euro mal so eben abheben? Wie gesagt, mein Lohn ist nicht schlecht, aber trotzdem näher sich mein Konto mal monatlich gerne der bösen 0. Sparen kann ich da nur, wenn ich mir vor allem den Alltag einschränke: weniger Telefon, weniger Tanken, weniger Strom nutzen (je weniger ich nutze, desto teurer wird es, so scheint es mir).

    Nein, diese fehlende Empathie ist der Schlüssel. Psychologen können das sicher erklären. Ich habe in verschiedenen Kommentaren ja dieses Verhalten schon mit Kleinkindern am Weihnachtsabend verglichen, diese Erfüllung, wenn das ersehnte Lieblingsspielzeug unter dem Baum liegt. Und dann die Erkenntnis, dass meine Tochter mich 300 Tage angebettelt und angefleht hat, XYZ zu kaufen, es dann nach nicht einmal 4-6 Tagen nach Weihnachten achtlos in der Ecke liegen lässt. Gutmenschen geht einfach einer ab, wenn sie an ihre guten Taten denken. Da ist kein Platz mehr für das Morgen oder die Konsequenzen danach. Es ist wie eine Droge. Und wie bei allen Abhängigen – davon loszukommen ist schwierig.

  189. Wohin dieses Land unter der ehemaligen FdJ-Agitatorin Merkel gekommen ist, zeigt sich am besten
    auch an dieser Amadeo Antonio Stiftung. Würde Deutschland von einer respektablen Kanzlerschaft
    geführt, wäre eine in tiefsten kommunistische SED Verbrechen verbandelnde ehemalige MfS Spitzel-
    agentin, wie diese Kahane, m.E. nach nicht möglich. In einem Rechtsstaat der Deutschland sein möchte, gehört diese Person Kahane vor Gericht gestellt und entsprechend abgeurteilt. Doch leider zeigt sich hier wieder einmal exemplarisch, wie sehr dieser angebliche deutsche Rechtsstaat auf tönernen Füßen steht.

    Wie kann es sonst sein, daß ein ehemaliger Stasi-Spitzel, also diese Denunziantin Kahane, in so einer Stiftung beschäftigt wird? Das ist eine Unverfrorenheit seitens der Bundesrepublik gegenüber all jenen, die von dieser Person zu DDR-Zeiten zu Unrecht denunziert wurden. Denn genau dasselbe unmoralische und verwerfliche Verhalten betreibt diese Person in dieser Stiftung. Mit anderen Wor-
    ten, dieses wiedervereinigte Deutschland läßt unter Merkel eine zwielichtige linke Stiftung gewähren,
    die dem früheren Ministerium für Staatssicherheit in der DDR recht nahe kommt und wo ehemalige
    MfS-Spitzel, wie diese Kahane, ungestraft Ihr unmoralisches und verwerfliches Denunziantentum
    fortsetzen.

    Und das in der ehemaligen Bundesrebuplik, einem angeblichen Rechtsstaat. Einem Rechtsstaat dem
    es anstehen würde eine solche Person, wie Kahane, abzuurteilen und in´s Gefängnis zu stecken.
    Das wäre einem Rechtsstaat würdig.

  190. Wenn es mehr Spitzel als Bespitzelte,
    mehr Denunzianten als Denunzierte gibt,
    wird es üblicherweise eng.

  191. Weil seit so 1990 nur noch die Abartigsten in die Regierung berufen wurden.

    Und dabei stets so verquaste Idioten, die den Islam als wichtig für die Einheimischen ansehen.

    Das SED-Unding namens Merkel witterte bezüglich Islam auch gleich etwas, das zu Protegieren sie sich hingezogen fühlte.

    Der Müll muss weg!

  192. Und wieder rannten alle zur Wahl und standen in riesigen Schlangen um ihre Stimmen in Urnen zu begraben für die nächsten Jahre, dieses Mal in Frankreich, bald wieder bei uns.

    Dabei ist ja jetzt schon sicher, daß der gewinnt, der gewinnen soll und eben nicht das Volk bestimmt, sondern nur das Gefühl haben soll, daß es bestimmt und nichts weiter damit tut, als das System zu legitimieren, ob in Deutschland oder der “ Grand Nation“, es ist überall das Gleiche.
    Die wirkliche Alternative für Deutschland

    ist nur das deutsche Volk selbst!

    Unsere Zukunft ist überparteilich!

    Ein Volk braucht keine Parteien, es muss nur gemeinsam Partei für seine Zukunft ergreifen und über Volksabstimmungen seine Demokratie leben lassen.
    https://www.google.de/amp/s/ddbnews.wordpress.com/2017/04/25/sinnloser-als-wahlen-sind-nur-kriege/amp/

  193. Hallo Frau Merkel, was für die Flüchtlinge gilt, gilt auch für die AfD.

    Auch für das Wahlergebnis der AfD gibt es keine Obergrenze. Machen sie ruhig weiter so.

  194. Gabriel entschuldigt sich heute in Bild sogar dafür, dass er den Türken (Erdogan) endlich „ein Ei zeigen will“, anstatt die ganze Front der Möglichkeiten incl. 100% Reisewarnung! Was ist das für eine weich gespülte Regierung??!!. Erdogan macht wie Hitler was er will und niemand stoppt ihn.

  195. OT
    DLF – heute morgen gleich zweimal in der Anmoderation

    Der Terroranschlag von München vom letzten Jahr war rechtsextrem motiviert

    Diese FAKE-Information wird jetzt massiv unter die Michel gestreut.

    PS:
    Beim ÖR arbeiten Leute mit der Hirnmasse einer Feldhornisse.

    Eben (es geht um einen angeblichen neuen Skandal in der Automobilindustrie)

    Ist das das Ende der deutschen Automobilindustrie?

    (Der Interviewte)
    Nein das glaube ich nicht. Es sei denn die Leute fahren nur noch mit Bus, Bahn und Fahrrad

    Moderateuse:
    Aber es gibt ja noch ausländische Elektroautos

    Wie stellt man diesen Sender ab?

  196. Ich betrachte das Ganze regional: In Hamburg ist außer der kleinen AfD-Fraktion niemand interessiert das G20-Chaos aufzuarbeiten. Beim Sommerfest im Rathaus wurde offen mit den Besitzern der „Roten Flora“ sympathisiert und der Bürgerschreck Olaf Scholz hat sich niemals von der Gewalt-Zentrale distanziert.
    Auch viele CDU-Mitglieder (Altona!!!!) sympathisieren mit den Linken. Merkel gibt dem Hamburger CDU-Vorsitzenden keinen Rückhalt sondern unterstützt SPD-Scholz(omat).
    Der aufrechte CDU-Vorsitzende ist „allein im Haus“ :
    http://www.abendblatt.de/hamburg/article211296235/Morddrohung-gegen-Trepoll-Wie-im-schlechten-Krimi.html

  197. Erdogan und Trump sollen den DEUTSCHEN Wähler nur von den wirklichen Problemen ablenken, die auf uns zukommen: Massenmigration von zig Millionen, die in Deutschland ihr Glück und eine Rundumversorgung suchen, die der DEUTSCHE Wähler zu finanzieren hat.

  198. Ich behaupte mal mutig, dass sich die WESTDEUTSCHEN Bürger eher zum Denunzieren verleiten lassen als die OSTDEUTSCHEN Bürger. Wer Stasi (DDR) einmal erlebte, hat keinen weiteren Bedarf, mit solchen Halunken gemeinsame Sache zu machen.

  199. Die aktuelle Wohnungssituation wegen der Asylanten (sie werden fast alle nach Deutschland kommen!) ist eine Steilvorlage für Denunzianten gegen Eigenheimbesitzer. „Da wohnt jemand auf xxx qm“.

  200. Stasi Ärzte in den Haft Krankenhäusern die ihre Schweigepflicht verletzt hatten konnten einfach als niedergelassene Ärzte weitermachen nach 1990 und haben nicht etwa ihre Zulassung verloren. Und dergleichen vieles mehr.

  201. Wenn ich lese „Hetze gegen Flüchtlinge“! Da kocht mir die Galle über, denn die längst bekannte Tatsache, dass es eben nicht mehrheitlich Flüchtlinge sind, die hier illegal einreisen, sich illegal aufhalten und Verbrechen begehen, diese wird selbstverständlich ganz einfach ignoriert.
    Wir haben keine Flüchtlingskrise, sondern eine islamische Invasion in der sich Desserteure, Kriminelle und Terroristen in unser Land geschlichen haben. Diese Tatsache als Flüchtlinmgskrise zu beurteilen ist eine Frechheit und vollkommene Blödheit zugleich. Wenn ich einen Fiat als Mercedes ausgebe, wird der Fiat damm zum Mercedes? Doch die Presse und Gutmenschenvereinigung macht aus Kriminellen und Betrügern „Flüchtlinge“ und dglaub diesen Schwachsinn auch noch!
    Dazu diese SED-Linientreue Stasizuträgein Kahane, da wird einem Übel mit ihrer ganzen Stasi-Antonio-Stiftung.

  202. Das Wort Flüchtling wird ja total missbraucht..Über 90% der Männer,die bei uns illegal einmarschieren dürfen,sind illegale Einwanderer.
    Oder gibt es in Marokko,Tunesien,Nigeria usw usw ..Krieg,wovor diese Männer flüchten müssen?

  203. Wer in einem Intelligenzwettsreit mit einer Scheibe Toastbrot wohl auf den 2. Platz kommt ?
    Sicherlich derjenige der glasklare und unwiderlegbare Fakten leugnet und weiter von der rechten Gefahr phantasiert.

  204. Diese Kahane ist im roten Land Berlin als Ausländerneauftragte durchgefallen. Anschliessend schmeißt ihr der Bund Millionen hinterher für diese dubiose Stiftung. Daran ist gut zu erkennen, dass die Entscheider im Bund noch verkommener sind als die Verantwortlichen im Land Berlin.

  205. Schönes Foto. Ich bin sicher nicht der Einzige, der schon am Gesichtsausdruck gewisser Leute deren innere Werte erkennen kann. 🙂 Es ist erstaunlich, wie sich die Gehirnwäsche und bewusste Verdrehung der Tatsachen verbreitet hat. Der Autor hat schon recht, wenn er es als „nahezu unerträgliches Machwerk“ bezeichnet, was da hingekleckst wurde. Nur ein KLEINES Beispiel für all diejenigen, die nicht selbst den ganzen Text der Denunziationsanleitung lesen wollen. Ja, das war alles schon mal da. Vor 80 und vor 30 Jahren….
    Doch nun zum Zitat „Das Bild des »übergriffigen« Fremden. Warum ist es ein Mythos? Wenn mit Lügen über sexualisierte Gewalt hass geschürt wird: http:// http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/gender_und_rechtsextremismus.pdf

  206. Frau Kahane macht eben das, was sie bei der Stasi gelernt hat und was ihren Neigungen entspricht: Denunzieren und bespitzeln.
    Allerunterste Schublade!

  207. Kahane, diese unerträgliche Person. Widerlich, Abstossend und Gewissenlos.

    Ich kann mir diese Frau sehr gut im Dritten Reich als Denunziatin vorstellen. Diese Land lässt immer mehr seine Maske fallen. Hätte man es ehrlich gemeint, wären solche exponierten Stellen mit Leuten besetzt, die über jeden Zweifel erhaben sind.

    Aber so!?

  208. Gabriels Ei will ich nun mal
    ü be r h a u p t
    nicht sehen! das ist das Allerletzte!

  209. Es gibt Bilder von Personen worauf ich übelst kotzen muss wenn ich die sehe. Sorry! Eben ist es gerade wieder passiert. Ekelhafte Personen !

  210. Anetta Kahane ist genau wie Angela Merkel eine Zucht des SED-Regimes. Beide haben schon unter den Kommunisten gedient und wurden in diesem System gemästet. Anetta Kahane bei der Stasi und Merkel als IM Erika und sogar ausgewählte Moskauschülerin, war im DDR Verbrecherstaat auch schon für eine Karriere groß dabei. Merkel konnte sich jedoch besser als Wendehälsin inszenieren und sogar als U-Boot in der CDU diese einst konservative Partei Helmut Kohls in ein Neo-Kommunistisches Scheißhaus umwandeln, welche heute marxistischer ist als zu schlimmsten Honnecker Zeiten und Deutsches Geld in alle Welt verteilt nur nicht an die Deutschen selbst.

    Die Politik Merkels ist nichts anderes als internationalistischer Marxismus und Neo-Kommunismus der perversesten Sorte. Merkel hat einen Staat geschaffen in dem sich Leistung genau so wenig lohnt wie einst in der DDR.

    Merkel ist das größte übel – sie muss weg, dann lösen sich die anderen Probleme von ganz allein.

  211. Immer wenn ich diese Seite aufmache muss ich mich übergeben !
    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt

  212. Diese Frau gehört lebenslang weggesperrt ! Goebbels hätte seine Freude an so einer gehabt und nun macht sie unter Merkels 3. Reich Karriere !

  213. Mein Tipp: Überflutet die sozialen Medien mit nicht gekennzeichneter Ironie! Postet alles, was in den Mainstreammedien durchsickert und empört euch darüber, dass hier Vorurteile geschürt werden. Es geht ja nur darum, dass die Artikel stärker wahr genommen werden. Lacht euch kaputt über Idioten, die diese Ironie nicht erkennen und den Quatsch noch liken.

  214. Kahane ist ein richtig alter SED-Parteikader. Ihr Vater baute schon in der DDR die Nachrichtenargentur ADN auf. Das durften nur die treuesten der treusten Kommunisten. Wie diese alte Stasikuh die Kurve nach der Wende bekommen hat, hier ein Institut zu leiten, wo nicht einmal Lehrer mit Stasivergangenheit ihren Job behalten durften, ist mir ein Rätsel. Das können nur alte Seilschaften über Merkel und der SPD zu Wege gebracht haben. Sowas überwacht uns nun wieder!!! Sie wurde in den Akten der Stasi als IM Viktoria geführt und sehr lobend für ihr Denunziantentum erwähnt und oft hoch ausgezeichnet mit Sach und Geldprämien.
    Die Mistkuh!!

  215. Das Problem dieser aggressiven Männergruppen existiert in BK schon seit beginn der Illegalenschwemme und schon länger. Ich war kürzlich zu Besuch in Bad Kreuznach und wo du nur hinsiehst laufen diese spindeldürren Somali und Eritreer Neger umher -laut schreiend und plärrend überall in der Öffentlichkeit.
    Hochgradig asoziale Gestalten, die vor allem wenn sie ein weibliches Hinterteil sehen ganz schnell die Selbstkontrolle verlieren.

    Denen steht der triebbedingte Geifer oftmals auf den Lippen, wenn dann noch Alkohol hinzukommt, dann kommt so etwas dabei heraus. Björn Höcke hatte völlig recht als er im TV bereits anmerkte, dass es für Deutsche Frauen im eigenen Land zunehmend unsicherer und gefährlicher werden wird.

    Hier die brutale Realität aus Bad-Kreuznacher Grünanlagen:

    https://www.youtube.com/watch?v=6OLZytw1Q78

    Bad Kreuznach soll früher (in besseren Zeiten) mal eine schöne Stadt zum Erholen für Lungenkranke gewesen sein mit schönen Parks und Gradierwerk.

  216. Es ist ein unfassbarer Skandal, dass eine ehemalige Stasispitzelin im vereinigten Deutschland wieder Menschen bespitzelt und denunzieren kann!
    Und es ist ebenso ein unfassbarer Skandal, dass die einst bürgerlich konservative CDU diesen Skandal tatenlos toleriert.
    Erich Mielke dürfte in seinem Grab vor Freude und Genugtuung rotieren!

  217. ………………………..die will selbst der Teufel nicht haben !
    Satire !

  218. Viva Espana

    Ja, das waren noch Zeiten:

    „Die Kipping hätte sich gut auch als Werbe-Girl für WOFASEPT geeignet, so ähnlich wie die „Clementine“ bei „Ariel“: „Ich habe schon SOVIEL ausprobiert, aber nichts hat gewirkt. Jetzt trinke ich jeden Morgen mein Gläschen WOFASEPT, das hält die Adern frei und macht die Haare schön rot“. Drehung, schwingendes Röckchen. „Und wenn Sie schon morgen eine Bikini-Figur brauchen: WOFASEPT“. Frauenstimmen-Singsang im Hintergrund: „WOOO-FAAA-SEEEEPT“.“

  219. Oder: – marodierende Pseudoflüchtlinge – Facharbeiter für Körperverletzung
    – bildungsfernes Prekariat – Sprengstoffspezialisten
    – kulturfremde Nichtsnutze – Strauchdiebe und Wegelagerer
    – Menschenquälexperten – erlebnisorientierte Frauenbereicherer
    – Hassexporteure – Traumaspender
    – Schlag- und Trittkünstler – Seuchenhändler

  220. War vor einiger Zeit in einer österreichischen Satiresendung zu hören, wofür sich die Moderatoren den ganzen Hass des Mukltikultikartells einhandelten:
    (sinngemäß):
    „Sollen Muslime auf den Mond fliegen?“
    „Im Prinzip nein, denn sie wüssten dort nicht, wo Osten liegt, um vorschriftsmäßig beten zu können,
    andererseits liegt auf dem Mond genug Material für Steinigungen…“

  221. Wenn mann wirklich etwas bedeutungsvolles sagen will ueber Anneta Kahana, dann kommt das natuerlich einen Eiertanz gleich und nicht nur auf Deutsche Foren.

    Und tatsachlich NieWieder gibt es immer mehr Juden (Netanyahu zB) die von den Multikult/Masseneinwanderung Abstand nehmen, aber das ist erst eine Entwicklung der letzten Zeit, weil es jetzt immer deutlicher wird das der Islam nicht bereit ist zu sekularisieren und integrieren/assimilieren, sondern eine klare imperialistische Absicht hat. Fuer den Islam ist der Linke der nuetzliche Idiot.

    Aber Kahane ist intellektuel noch nicht so weit mit ihre Ansichten.

  222. Aufruhr bei den Niederlaendische Medien!

    Eine Muslemische Vorzeigeschreiberling namens Hanina Aiaiai hat es gewagt zu bekennen in einer ihren Kolumns das sie ueberhaupt keine Gefuehle haette beim Abschuss der MH17 Boeing ueber Donbass in 2014, wenn fast 300 Menschen starben, darunter 200 Niederlaender. Das darf natuerlich nicht sein fuer die Niederlaendische Weicheier, sie soll weinen und Mitgefuehl zeigen. Tut sie nicht weil sie Marokkanisch ist und nicht Niederlaendisch.

    http://www.geenstijl.nl/mt/archieven/2017/07/hanina_bij_humberbeau_helemaal.html#comments

    Ich muss zugeben das es mir auch voellig egal ist wenn in Marokko zig Leute sterben waehrend einen Kamelenrennen.

  223. @ ruhrpott5555 21. Juli 2017 at 23:37

    …ist ja Mist, den Sie verzapfen, d.h. sind Vorurteile!

    1. Der keltische Typ Kahane trägt die falschen Klamottenfarben, die seinem Hautton nicht schmeicheln. Statt kühlen, sollte er warme Farbtöne wählen: Rostrot, Terracotta, Olivegrün, Lodengrün, Moosgrün, Rehbraun, Senfgelb, Petrol, Ecru, Sandbeige, Khaki, Cognac, Lachsrosé
    2. Kahane hat eine üble kommunistische Kontrollgesinnung, was sich in ihrer verdrießlichen Mimik ausdrückt.
    3. Kahane sollte jetzt im reifen Alter ihr Haar nicht mehr auf Tizianrot zurückfärben, sondern Blaßkupfer mit beigen Strähnchen wählen bzw. natürl. „ergrauen“, bis ihr Haar naturweiß, was nicht schneeweiß ist, geworden ist.
    4. Kahanes Figur ist vernachlässigt dicklich, sie trägt zu enge Kledung, ärmellos sollte sie gar nicht gehen, sondern halber Ärmel. Und wer politsch was zu sagen hat, sollte keine grellen Lippenstifte benutzen, sondern in ihrem Fall ein blasses Rosébraun.
    5. Meine Mutter hatte ebenfalls eine keltisch-rote dicke Naturkrause, bräunte nur minimal, bekam vor allem Sommersprossen bei der Feldarbeit. Obwohl sie, als arme Bergbauerntochter, die Farbtyplehre nicht kannte, hatte sie Augen im Kopf u. wußte welche Farben ihr stehen u. nicht.

    Auf dem Land sind Beerdigungen groß. Jedesmal stöhnte sie, daß sie nun wieder das schwarze Kostüm tragen müsse u. sie jeder Fragen würde, ob sie denn krank sei, weshalb sie so fahl aussehe.

    Falsche Klamottenfarben, nur die Bernsteinkette stimmt:
    http://www.ardmediathek.de/img/standard/00/20/97/37/04/1663778729/16×9/1280?mandant=ard

    Richtig, falls es wirklich Olivegrün ist u. das Foto nicht täuscht: https://i.ytimg.com/vi/CeYoRNX–G0/hqdefault.jpg

  224. Wichtig und richtig ist es, immer wieder darauf hinzuweisen. Die Einführung von Stasi-Methoden in die öffentliche Politik dieses Landes zeigt eine ausgeprägte Schlagseite der Kartellparteien zur Diktatur. Die EUdSSR ist bereits eine Diktatur ohne echtes Parlament. Jetzt will man den Nationalstaaten den Status Demokratie endgültig nehmen. Dass hier in Deutschland mit Stasimethoden die Meinungsfreiheit abgeschafft wird, muss endlich in das Bewusstsein aller Bürger kommen. Wehret den Anfängen.

    Diese Stasi zur Meinungsüberwachung ist ein Schlag in das Gesicht aller Bürgerrechtler vom Herbst 1989! Also Herr Arnold Vaatz, wo bleiben zum Beispiel Sie?!

  225. zille1952 22. Juli 2017 at 10:38

    Es ist ein unfassbarer Skandal, dass eine ehemalige Stasispitzelin im vereinigten Deutschland wieder Menschen bespitzelt und denunzieren kann!
    Und es ist ebenso ein unfassbarer Skandal, dass die einst bürgerlich konservative CDU diesen Skandal tatenlos toleriert.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Dass die Stasi und ihre Spitzel davongekommen sind, hat allein die C*DU zu verantworten. KEINER von denen ist bestraft worden. Selbst Mielke kam davon für seine Verbrechen. Um den Schein zu wahren, hat man ihn für den Polizistendoppelmord am Berliner Bülowplatz 1931 verurteilt.
    200.000 politische Gefangene der DDR, die in die Stasi-Fänge gerieten, blieben straflos.
    Und das bei den Volksverrätern, die uns jeden Tag Nürnberg [ohne Strafgesetze] vorhalten. Für die galt „DDR-Recht“, da war das nicht verboten.

    Die Stasi hatte im Auftrag der SED alle Politiker im WEsten ausspioniert, da hatten sogar die Hinterbänkler Angst vor der Enthüllung, am meisten aber Kohl.

    Und weil das so gute Spitzel in der DDR waren, dürfen sie jetzt im Auftrag der Demokratie und der Menschenrechte weitermachen – mit bester Ausstattung und Finanzierung!

  226. zille1952 22. Juli 2017 at 10:38

    Es ist ein unfassbarer Skandal, dass eine ehemalige Stasispitzelin im vereinigten Deutschland wieder Menschen bespitzelt und denunzieren kann!
    Und es ist ebenso ein unfassbarer Skandal, dass die einst bürgerlich konservative CDU diesen Skandal tatenlos toleriert.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Dass die Stasi und ihre Spitzel davongekommen sind, hat allein die C*DU zu verantworten. KEINER von denen ist bestraft worden. Selbst Mielke kam davon für seine Verbrechen. Um den Schein zu wahren, hat man ihn für den Polizistendoppelmord am Berliner Bülowplatz 1931 verurteilt.
    200.000 politische Gefangene der DDR, die in die Stasi-Fänge gerieten, blieben straflos.
    Und das bei den Volksverrätern, die uns jeden Tag Nürnberg [ohne Strafgesetze] vorhalten. Für die galt „DDR-Recht“, da war das nicht verboten.

    Die Stasi hatte im Auftrag der SED alle Politiker im WEsten ausspioniert, da hatten sogar die Hinterbänkler Angst vor der Enthüllung, am meisten aber Kohl.

    Und weil das so gute Spitzel in der DDR waren, dürfen sie jetzt im Auftrag der Demokratie und der Menschenrechte weitermachen – mit bester Ausstattung und Finanzierung!
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Vaatz hat nach der Wende einen Ministerposten bekommen, Eppelmann schon in der letzten DDR-Zeit und hat mit Diestel die elektr. Aufzeichnungen der Auslandsspionage vernichtet!

    Solche Opfer braucht das Land – NICHT!

  227. Etwa einmal am Tag habe ich dies auch. Dan bräuchte ich nur jeweils zurücckblättern u. könnte den betroffenen Komemntar so oft absenden, wie ich wollte, er würde erscheinen.

  228. Richtig. Deshalb kriegt Vaatz auch ab und an Post von Patrioten. Höflich, aber streng in der Sache. Selbst wenn es die nicht beeindruckt, aber die müssen den Gegenwind der Demokraten spüren. Die haben einfach zu wenig Angst vor dem Volk. Weil das Volk zu still ist. Steter Tropfen höhlt den Stein. Obwohl Merkels CDU eher rotbolschewistisches Kalkgestein ist.

  229. Tja…Totgesagte leben länger (ungenierter). Auch nach der wende war die Bunte Republik sicher „das“ geschafft zu haben. Alle SED Kader und co waren „bekehrt“ und lupenreine Demokraten geworden. Quasi per Niederknuddeln. Aber, quod erat demonstrandum, sie sind noch immer da. Geradezu prophetisch klingen Textpassagen aus der ehem. Hymne unserer politischen Elite wie:

    „Auferstanden aus Ruinen…
    …Und wir zwingen sie vereint… ( Ganz recht )
    Denn es muß uns doch gelingen,
    Daß die Sonne schön wie nie
    Über Deutschland scheint.

    Alle Welt sehnt sich nach Frieden,
    Reicht den Völkern eure Hand.
    Wenn wir brüderlich uns einen,
    Schlagen wir des Volkes Feind!“

    (Und sei es das (bisher) Eigene)

    Amen.

  230. Zwar OT, aber dennoch passend dazu:
    Bei der Berliner CSD-Veranstaltung würde wieder einmal gefordert und gefördert! Zuneigende würde vollständige Geleichstellung verlangt (wo gibt es die denn noch nicht?); zum andern ertönte der Ruf, es sollten mehr von ihnen werden! Warum das denn, frage ich mich! Hinzi kommt, dass die sich eigentliche ch gar nicht vermehren können -von daher müsste ihre Anzahl begrenzt bleiben! Oder wollen sie – was wohl der wahre Nhalt der Forderung ist – dass Knder in Kyrillisch ndergärzen und Sculen zur selben, natirwidtigen yLebensweise hin erzogen werden? Traurig, traurig, dass unsere unendliche che Toleranz offenbar längst nicht mehr ausreicht

  231. @eule54:
    Erst mit der – vielleicht bevorstehenden – Zensur imNetz, wird die flächendeckende Wirkung der Regierungspropaganda erreicht Ein Bürgerkrieg hingegen wird nicht unbedingt den Umschwing bringen, da ich. Ihr derzeit noch vorstellen kan, dass ausschließlich wir, „die wir schon länger hier leben“, für den Ausnruch u d alle Taten verantwortlich gemacht werden! Wegen der fehlenden Willkpmmenskultur und so! 🙂

  232. oeserich 22. Juli 2017 at 14:40
    Alle SED Kader und co waren „bekehrt“ und lupenreine Demokraten geworden.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Und haben sogar höchste Posten inne!

    Beispiel. Petra Pau

    Eine kommunistische Kinderverblöderin!
    Superberuf: Pionierleiterin!
    Und dann superqualifiziert als Kommunistin auf der Parteihochschule Karl Marx.

    Und sogar ein Diplom! Diplom-Gesellschaftswissenschaftlerin.
    Und dann noch beim Zentralrat der FDJ gewesen. Bei der Kaderreserve der SED!

    Der Gipfel: Die C*DU machte sie zur BT-Vize-Chefin.
    Also siehste, damit kannste in der BRD in der obersten Etage Politik machen.

    Da hatte selbst die WELT vor einiger Zeit ihren Verweis auf der Startseite.
    Das muss ja einen Grund haben.
    „Anzeigen:
    Neues von Petra Pau
    Neuigkeiten bestellen oder Tagesmeldung lesen
    http://www.petrapau.de/

    Eigentlich müsste doch der Kommunismus der schlimmste Feind sein.
    Aber nein, die hofieren die LINKE-SED. Sogar mit BT-Vize-Chef-Posten.

    Und jetzt macht sie das weiter, wofür sie in der DDR ausgebildet wurde:
    Sie zieht die BRD als Nazi-Staat in den Dreck!
    Am 20.7.17 auf DLF:

    http://www.deutschlandfunk.de/nsu-prozess-verantwortung-staatlicher-stellen-dringend.694.de.html?dram:article_id=391535

    Verantwortung staatlicher Stellen dringend aufklären
    Pau war Obfrau der Linken in beiden NSU-Untersuchungsausschüssen. Sie erwartet, dass auch nach einem Urteil weiter ermittelt wird, um die Unterstützerstrukturen von Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe aufzudecken.

    Früher haben sie heimlich jüd. Friedhöfe geschändet und Dokumente gefälscht, um BP Lübke anzuklagen, heute sind sie offiziell im Auge der Macht angelangt.

  233. Diese linksradikale Stiftung wird gesponsored vom Bund durch unsere Steuerzahler. Peinlich genau, dass die davon soviel auch noch verschleudert für derartige Kampagnen, die genau das Gegenteil bewirken. So mancher fragt sich nämlich, warum die ihr Internetgewissen erst seit den “ Flüchtlingen“ entdecken.
    Genauso wie sich so mancher Nachbar wundert, warum Arztgattin x oder die pensionierte gelangweilte Lehrerin “ ehrenamtlich“ einsetzt aber früher den stadtbekannten Obdachlosen nicht mit dem Arsch bemerkt hat, der da schon jahrelang sitzt. Schon bemerkenswert, dass es vor allem die grüne Stammklientel ist und die linken Faschos, die plötzlich in einem sehr eingeschränkten Bereich da ihr “ Weltgewissen“ entdecken. – Ein Schelm, der ein politisches Interesse dahinter vermutet, gell ? Das ist Heucheln auf dem ganz großen Niveau und vor KAMERAS; SONST NICHTS.
    Die selben Leute sind das , die in den Städten nämlich Unterschriften sammeln GEGEN Flüchtlingscamps, wenn sie vor deren eigenem Reihenhäuschen liegen und die Kinder den Park nicht mehr haben zum Spielen dann , wie bei uns.
    Links bedeutet immer : Alles für Alle, aber zahlen sollen die anden dann .

  234. Totalitäre Gouvernante der Sozialfaschisten.
    Zu ihren Zeiten an der Humboldt-Universität soll sie kräftig gegen den Staat Israel gewettert haben. Eine linientreuer Parteigenossin.

Comments are closed.