Print Friendly, PDF & Email

Ab 19 Uhr wird Angela Merkel auf dem Münchner Marienplatz zur letzten Wahlkampfschwurbelei erwartet und das bestimmt nicht nur von ihren bestellten Klatschern. Denn zeitgleich haben auch die AfD und Pegida Kundgebungen angemeldet. Ruptly-TV sendet einen Livestream, den wir hier einbetten.

Live von der Schlusskundgebung am Marienplatz mit Angela Merkel

Posted by Merkur.de on Friday, September 22, 2017

Auch die Identitäre Bewegung protestierte:

» Liveticker im Münchner Merkur

256 KOMMENTARE

  1. Die hält keine 4 Jahre durch. Und schon gar keine 5 Jahre. Die ist fertig, zerfurcht, müde, kraft- und saftlos.

    Ausserdem versteht man sie kaum, da auf Phoenix sehr laute Hintergrundgeräusche zu vernehmen sind. Ich weiss ned was das ist.

  2. Blablablablablablabla
    Trillerpfeifen
    Blablablablablablabla
    Trillerpfeifen
    Blablablablablablabla

    Ich finde das Pfeifkonzert und die Zwischenrufe abwecklungsreicher als das Luftgehupe der KundesbanzlerIn!

  3. Ich kann mir nicht vorstellen daß das schleimige Klatschen von Seehofer, Herrmann, Dobrint und sonstiger CSU-ler für die Deutschlandverräterin in Bayarn gut ankommt

  4. Diese verhärmte, müde, unmuttivierte, kraft- und saftlose Frau will Deutschland in den nächsten Jahren regieren? Nie und niemals. Null Ausstrahlung. Keine Überzeugungsfähigkeit. Einfach nur müde und langweilig. Einschläfernd. Die GröKaZ wird auf Phoenix gerade eindrucksvoll vorgeführt.

  5. Oh Gott, bitte mach. dass die endlich abhaut!

    Wie würdelos ist diese Person???? Jeder emotionale Mensch würde den Abgang machen nach diesen dauerhaften Protesten!

    Merkt die denn nicht, dass sie ausgemerkelt hat!!!!!!

    Phrasen, Phrasen, Phrasen….

    Zum Fremdschämen!!!!!!!

    Jetzt Pegida-Sprech von „Mutti“:

    Ein Dank an die Polizei!

    Die wählt dich niemals, die Polizei! Kapier das endlich!

  6. Merkur

    19.12 Uhr: Die Proteste in München werden nicht leiser. Kanzlerin Angela Merkel kann den Auftritt schon fast als Debakel abhaken. Im Wahlkampf gab es selten so laute Anti-Merkel-Proteste wie heute in München.

  7. OT
    Ich ziehe das aus dem letzten Strang rüber, weil es den Zustand unseres Landes zeigt:

    Al Bundy 22. September 2017 at 18:38
    Ein Ehepaar in einer Gemeinde in Norddeutschland: Sie ist Tierärztin und örtliche SPD-Chefin, er Fregattenkapitän und im AfD-Kreisvorstand. Kein Problem für die beiden, aber für die SPD und die Linksfaschisten: Die SPD-Frau hat von ihren Parteigenossen die schriftliche Aufforderung erhalten, sich von ihrem „Nazi“-Mann scheiden zu lassen (!). Und die „Antifa“ verübt Anschläge auf Haus, Auto und Kinder. 1933 lässt grüßen…
    http://www.achgut.com/artikel/wenn_spd_und_afd_verheiratet_sind

    Das ist eine Riesensauerei! Bitte auch das im Link eingebettet Video angucken, das die Schäden und das in der Gemeinde überall ehrenamtlich engagierte Paar (u.a. freiwillige Feuerwehr) dokumentiert (13 Minuten). Es sind Kerstin und Frank Hansen aus Langballigau. Kerstin Hansen ist aus Protest inzwischen von all ihren SPD-Ämtern zurückgetreten und erwägt einen Austritt aus der Partei. Die SPD hat nix kapiert und höhnt „wir haben damit nichts zu tun“ und „die Frau ist überfordert“.

    Widerlich! Einfach nur widerlich. SPD-Schwesig: „Linksextremismus ist ein aufgeblasenes Problem“. Hier sind Fotos von den Hansens und ihrem zerdroschenem Wagen:

    https://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/kerstin-hansen-tritt-als-spd-kreissprecherin-zurueck-id17782721.html

  8. DANKE RUSSLAND – schick Sie in die Hölle!!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Russische Marine beschießt Merkels „Fachkräfte“ die ohne Pässe nach Deutschland kommen können, dt. Sozialleistungen erhalten hier Terror verbreiten und wir sie nie wieder loswerden..
    .
    Merkel muss weg!
    .
    12 grauenhafte Jahre reichen!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Russische Marine beschießt syrische Islamisten

    Kämpfer, Kommandostellen und gepanzerte Fahrzeuge in der nordsyrischen Provinz Idlib getroffenIdlib – Die russische Marine hat erneut Islamisten-Stellungen in Syrien mit Marschflugkörpern angegriffen. Die Geschosse vom Typ Kalibr seien vom U-Boot „Weliki Nowgorod“ im Mittelmeer abgefeuert worden, teilte das Verteidigungsministerium am Freitag in Moskau mit. Getroffen wurden den Angaben nach Kämpfer, Kommandostellen und gepanzerte Fahrzeuge in der nordsyrischen Provinz Idlib.

    http://derstandard.at/2000064595099/Russische-Marine-beschiesst-syrische-Islamisten

  9. Deutsche Qualitätspresse morgen:

    Angela Merkel hielt in München eine großartige Abschlussrede vor versammeltem Publikum. Die wenigen rechtsextremen Störer konnten der Bundeskanzlerin nichts anhaben. Souverän und redegewandt zeigte Angela Merkel wieder einmal, dass sie in Deutschland im Augenblick konkurrenzlos und unumstritten ist

  10. @ Cendrillon 22. September 2017 at 19:07:

    Die hält keine 4 Jahre durch. Und schon gar keine 5 Jahre. Die ist fertig, zerfurcht, müde, kraft- und saftlos.

    Das stimmt. Die ist komplett ausgelaugt und wirkt wie ein Wrack. Mich wundert das nicht.

    Ich hab’s in einem anderen Thread schon geschrieben, dass es meiner Ansicht nach bei dem Skandälchen, das die Öffentlich-Rechtlichen veranstaltet haben („Die Kanzlerin erpresst uns und will uns das Format vorschreiben!!!“) nicht um eine Machtdemonstration gegenüber den Medien ging, sondern um Schadensbegrenzung seitens ihres Umfelds, das einfach sicher wusste, dass sie zu einem freien Gespräch, bei dem sie auch mal improvisieren müsste, NICHT MEHR IN DER LAGE IST. Nicht einmal gegen einen rhetorisch und intellektuell eher harmlosen Gegner wie Herrn Schulz.

    Wahrscheinlich leistet auch die Pharmaindustrie ihren Beitrag dazu, dass sie die Wahlkampfauftritte noch durchsteht. Es kann sein, hinterher erholt sie sich wieder ein bisschen. Diese Frau hat keine Macht. Das sieht man einfach. Und sie wirkt furchtbar „unecht“. Viele Spitzenpolitiker wirken unecht, aber bei ihr ist es extrem.

  11. Tststs…Nun bekommt sie statt Tomatensaftspritzern die Flötentöne beigebracht, wie sie es sogar selber vorgeschlagen hat, und dann mault sie auch wieder rum.

    Ja, was denn nun?
    Flöten oder Tomaten?

  12. Sehr schöne Gegendemo. Warum regen.sich eigentlich alle darüber auf? Gegendemos gegen die AFD werden von den Medienkonzernen dich immer gefeiert?

  13. Die Luftblasen die die absondert sind uninteressant. Das Pfeifkonzert und das „Hau ab“
    Gegröle lässt einen das Herz aufgehen.
    Die Mainstreamlügenpresse hört nicht auf, vor lauter Schiss Dreck über die AfD abzulassen, hab selten erlebt das auf eine so kleine, neue Partei so rumgehackt wird? Haben die einen Schiss! Sehr schön!

  14. Merkur

    19.15 Uhr: Der offizielle Twitter-Account der CDU postet ein Foto, dass eine ganz andere Stimmung nahelegt als momentan in München herrscht. Hier wird Kanzlerin Angela Merkel weiterhin krass ausgepfiffen.

  15. Ja, Merkel wirkt müde und ausgelaugt. Wenn sie nicht die Kanzlerin wäre, könnte sie einen fast noch leid tun.

  16. A ne pas manquer…. nachher der linientreue, zuverlässige und Merkel-hörige „Phoenix-Experte“, der das was sich in München im Augenblick ereignet, dem geneigten Publikum zurecht lügen erklären muss.

  17. Schöne Geräuschkulisse. Gerade versucht sich die Zonenwachtel für 2015 zu rechtfertigen. Einfach lächerlich! Sie labert von Ursachenbekämpfung, Grenzschutz und wagt es, von eigener Kultur zu reden. Diese Hochverräterin gehört vor Gericht!

  18. „Wir haben Wurzeln aus allen Teilen der Erde, und dass macht uns stark“: welch ein Blödsinn. Diese Frau ist so strunzdumm und ignorant, Multikulti funktioniert nicht, es ist gescheitert, ihren eigenen Aussagen zufolge. Die redet Müll am laufenden Band.

  19. “ Grund von Flucht und Vertreibung sind mangelnde Ausstattung der NGO`s!“
    …. 6- 10 Kinder Ehe in Negerien und Groß-Kuffnuckistan hat nichts damit zu tun, da potenzielle Konsumer für die neue Weltordnung, mehr Menschen, mehr Profit!“
    !!Eine Spende von 10 Millionen Kondome nach diesen Regionen würde ich wohlwollend unterstützen!!
    Hochkarnickeln auf 10 Milliarden Menschen, schadet den Planeten mehr, als 100 Millionen Diesel!

  20. nicht die mama 22. September 2017 at 19:21

    Merkel ist gemein. Diese Spielverderberin hat einen Tomaten-Tarn-Blaser angezogen. Gibt es in München einen gut sortierten Obstladen? Es ist Blaubeeren-Saison. Kaktusfeigen wären haptisch auch eine Möglichkeit. Oder doch Kokosnüsse?


  21. Heute war Ursula von der Leichen im TV!
    .
    Sie sagte: Die Bundesmarine hat über 21000 Asyl-Invasoren nach Europa gebracht.
    .
    Die dt. Bundesmarine ist die größte Schlepperfirma in diesem ganzen Wahnsinn.
    .
    Sie fördert und übernimmt das Schlepper-Geschäft und hilft mit, das die Mafia Mrd. Gewinne macht!

  22. Merkel redet so, als wenn die Batterie fast leer ist. Die ist doch fertig. Und die Gegendemonstranten in München machen ihr die Hölle heiss. Wie war das noch? Merkel stösst nur im Osten auf Ablehnung?

  23. Gott, ich versteh immer nur „Umweltfreundlichen Verkehr…“
    Dieser Merkelauftritt in München ist so bizarr und unheimlich.
    So komplett irre .
    Ein Albtraum !

  24. https://www.youtube.com/watch?v=gyY2j6VaGC8

    Sch..ß aufs Volk – Politiker im Deutschen Bundestag
    Am 21.09.2017 veröffentlicht
    622 Politiker haben abgestimmt, aber nur 200 waren wirklich da. So wird Politik in Deutschland gemacht.
    ———————————-
    So machen es die Altparteien … der Verlierer ist das deutsche Volk.

  25. Verfolge das Auspfeiffen via PI. Sehr gut. Wäre gerne beim Auspfeiffen dabei gewesen. Liebe Grüsse aus Passau

  26. Merkels Rede in München erinnert an die letzten Reden Erich Honeckers.
    Tonfall und Robotergesten zeigen: diese Kanzlerin ist am Ende! Sie hat endlich die Quittung für die Verbrechen ihrer langen Regierungszeit vor Augen. Sie spricht wie ein Roboter. Gestählt, geschult – und ignorant gegen das eigene Volk. Eine Beleidigung für Deutschland!
    Es ist Zeit – für den Rücktritt. Aber sie wird weitermarschieren. Die Getreuen aus SPD, GRÜNEN und CDU an ihrer Seite. Bis zum Untergang.

  27. Dieses abgemerkelte Häufchen Elend will Deutschland in den nächsten Jahren regieren? Oh Mann! In jedem anständigen Staatswesen wäre jetzt ein Militärputsch fällig.

  28. So, jetzt 10 Minuten Duracell-Klatschhasen, noch nen Selfie mit potenziellen „Schatzsuchenden“, da kann man sich freuen, auf Silvester in Kölle!

  29. media-watch 22. September 2017 at 19:31

    Verfolge das Auspfeiffen via PI. Sehr gut. Wäre gerne beim Auspfeiffen dabei gewesen. Liebe Grüsse aus Passau
    —————-
    Jetzt kommt die nächste große Pfeife der Herrmann und der lügt gleich zu Anfang. 100 Störer, sicherste Millionenstadt … das glaubt kein Mensch!!!

  30. Was sagt Hermann? Unglaublich …. wir haben den grössten Antiterror Zaun in der Stadt mit Poller und Betonsperren und Anti Terror Blumenkübel! Das soll unsere innere Sicherheit schützen? So ein Heuchler.

  31. Was sagt Hermann? Unglaublich …. wir haben den grössten Antiterror Zaun in der Stadt mit Poller und Betonsperren und Anti Terror Blumenkübel! Das soll unsere innere Sicherheit schützen? So ein Heuchler.

  32. soso Herrmann … „2015 soll sich nicht wiederholen“. Was ist mit Abschiebungen und Familiennachzug? Die Leute lügen uns frech ins Gesicht … ich kann nur noch kotzen

  33. Herrmann, der Büttenredner von Heißluft Horst, Kriminalität – Tendenz ist sinkend (in Bayern), nur Vergewaltigung ist steigend. Mord ist steigend, Betrug steigend, Körperverletzung steigend.
    Man bricht Recht um Probleme zu schaffen, die man dann angeblich lösen möchte? Wie saublöd muss man eigentlich sein, um so einen Irrsinn zu glauben? Straftäter abgeschoben NUR 8 STÜCK = Alibiaktion, damit sie zur Rede passt.

  34. Der CSU-Innenminister Hermann hatte wohl einen Zahlendreher..
    Er sagt doch glatt,dass ca. 8000 Menschen auf dem Platz da seien und nur eine Minderheit von 100 Leuten pfeifen würden.
    Ich nehme eher an,dass 7900 pfeifen und die 100 die vorne an der Bühne sitzen,applaudieren..

  35. DFens 22. September 2017 at 19:30

    Merkel ist gemein. Diese Spielverderberin hat einen Tomaten-Tarn-Blaser angezogen. Gibt es in München einen gut sortierten Obstladen? Es ist Blaubeeren-Saison. Kaktusfeigen wären haptisch auch eine Möglichkeit. Oder doch Kokosnüsse?

    Melonenkonfitüre mit ganzen Früchten. 🙂

  36. So ein Heuchler. Jetzt redet er von Christlich und rollt islamischen Horden den roten Teppich aus. … unfassbar … das ist Wählertäuschung!

  37. Worthülsenrecycling 1:1 vom Vortag oder der vorigen Veranstaltung. Aber das machen alle so, auch eine AfD.
    Aber saugut, dieses grandiose Pfeifkonzert. Von wegen „nur im Osten soviel Hass“ 😉

  38. FDP für UNBEGRENZTEN FAMILIENNACHZUG!

    .
    „Welche Wahlauswirkungen?
    CDU-FDP Koalition in Kiel für leichten Familiennachzug

    Je nach unterschiedlichen Annahmen geht es beim Familiennachzug um ein halbe bis zwei Millionen Zuwanderer. Die schwarzgelbe Koalition in Schleswig-Holstein ist für den praktisch unbegrenzten Familiennachzug. Hier die Landtagsdrucksache.“

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/cdu-fdp-koalition-in-kiel-fuer-leichten-familiennachzug/

  39. Wnn 22. September 2017 at 19:28

    Merkel: „Wir haben Wurzeln aus allen Teilen der Erde, und dass macht uns stark“

    Wes für ein erlesener Unfug. Und was der Herrmann die ganze Zeit brüllt („Wir brauchen mehr Bayern in Berlin und Merkel ist supi“) ist auch verwegen.

  40. Scheuer hat gerade „Vaterland“ gesagt. Ist das jetzt ein Nazi? Ansonsten: Dummes Geschwätz von ihm. Nichts als Lügen und Augenwischerei und Dummenfang.

  41. @media-watch 22. September 2017 at 19:36

    Was sagt Hermann? Unglaublich …. wir haben den grössten Antiterror Zaun in der Stadt mit Poller und Betonsperren und Anti Terror Blumenkübel! Das soll unsere innere Sicherheit schützen? So ein Heuchler.

    Der ganze Dreck wäre nicht nötig, wenn die größte Lügnerin aller Zeiten 2015 die Grenzen nicht geöffnet hätte. Dann diese billige Entschuldigung, wer war denn die ganze Zeit an der Regierung und hätte den Wahnsinn viel früher stoppen können, wenn wirklich gewollt?

  42. Ich habe jetzt kurz zugeschaltet, war gerade der Herrmann, irgendwelche Luftblasen von sicherster Stadt in Europa und, und, und…
    Tut mir leid, das überfordert mich alles. Bin damals aus dem Osten abgehauen, konnte das Lügen und das Sappern nicht mehr ertragen.
    Und jetzt: Alle(s) wieder da! Aber wohin soll man denn noch, verdammt nochmal! Nordkorea vielleicht?

  43. https://www.welt.de/politik/deutschland/article168950980/Jeder-Zweite-sehnt-einem-Ende-von-Merkels-Kanzlerschaft-entgegen.html

    Ach was!

    ——————-
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168900336/Gutachten-sieht-unklare-Rechtsgrundlage-fuer-Grenzoeffnung.html

    Bis jetzt ist die Rechtsgrundlage, auf der die Einreise von Asylsuchenden im Herbst 2015 genehmigt wurde, nicht geklärt.
    Das haben Juristen der Wissenschaftliche Dienste des Bundestages festgestellt.
    Eigentlich hätten die aus dem sicheren Drittstaat Österreich kommenden Flüchtlinge abgewiesen werden müssen
    ——
    Echt???
    Wir, PEGIDA,IB und AfD wussten das schon lange!!!
    ——————-
    https://www.youtube.com/watch?v=e7PKcO5PaZM

    Schicksalswahl: Macht Angst Frauen vernünftig?
    Oliver Janich
    ——————–
    Was ist den heute mit der „WELT“ los? Verschwörungstheoretiker, Realitätsschub oder Schiß vor dem eigenen Untergang???

  44. UUUpps der arrogante Drecksack Herrmann macht AFD Wahlkampf. Jaaaa ihr lieben Münchener …ich und Mutti versprechen auch ganz ganz fest, Wir haben zwar die asoziale 3 Welt in unsere Stadt scheißen lassen aber der dumme Schikki Mikki Münchener Wiesendepp wird die Sauerei schon aufräumen. München verkommt zu einem arabafrikanischen Misthaufen. Passt schooo…a Maß gsuffa….

  45. Die werden sich morgen anschauen, wenn sie realisieren wie viele bisherigen CSU Wähler auch die AfD (Konservativer Aufbruch) die AfD wählen…

  46. Zu Zeiten vom hochgeschätzen Franz Josef Strauß wären beide Stimmen für die CSU Pflicht gewesen … heute nicht mehr

  47. Hat der blödgesoffene Scheuer gerade Deutschlandlied gesagt? Voll nazi. Das heißt Nationalhymne. Y;-)

  48. Kaum nachvollziehbar, wessen Gedanken sich diese Marionetten kurz vor der Wahl verpflichtet fühlen.
    Ich fühle mich von diesen Leuten nicht vertreten, sondern verraten… trotz der heuchlerischen
    Erkenntnisse die sie seit neuesten erlangt haben… (…fast als würde bald gewählt werden… 🙂 )
    Kein denkender Mensch kann das noch glauben.

  49. Selbst wenn die Frau noch einmal Bundeskanzlerin sein wird, sie wird an ihrer eigenen Unfähigkeit in dem Land für Sicherheit und Wohlstand zu Sorgen, krachend scheitern.

    Ich gehe jede Wette, dass das Merkel-Regime keine volle Legislaturperiode durchhalten wird!

    Das Land ist inzwischen mit der alten Ideologie der Sprechblasen unregierbar geworden. Und das Bemerkenswerte: Diese Dumpfbacken aller Parteien im Parlament schnallen das noch gar nicht. Es fehlt denen durch die Bank der rationale Verstand!

    DIE CHANCE FÜR DIE AFD! Sie muss möglichst schnell auf allen Politikfeldern Kontur gewinnen. Das ist das Nächste, was für die Partei ansteht, nach dem kommenden Sonntag!

    ALLEZ, AfD!!!

  50. Eine Runde Mitleid für die beiden Experten im Phoenix-Studio, denen der Frust über die Anti-Merkel-Pfeifkanonade im Gesicht steht.

  51. Was redet der für einen Blödsinn!
    Wo kommen denn die ganzen sogenannten Migranten oder auch Flüchtlinge her,

    Dieses Jahr geplante 350.000
    Springen die mit dem Fallschirm ab?

  52. Was redet der für einen Blödsinn!
    Wo kommen denn die ganzen sogenannten Migranten oder auch Flüchtlinge her,

    Dieses Jahr geplante 350.000
    Springen die mit dem Fallschirm ab?

  53. Marie-Belen 22. September 2017 at 19:50

    Wurzeln aus allen Teilen der Erde….
    Wir haben Ginseng in Alkohol.

    Hihi!

  54. Cendrillon 22. September 2017 at 19:33:

    Dieses abgemerkelte Häufchen Elend will Deutschland in den nächsten Jahren regieren?

    Sie wird Deutschland nicht regieren (sie hat das auch noch nie getan), sie war immer nur Bundeskanzlerin. Und dass sie das will, bezweifle ich sehr. Kein Mensch, der so viel Einblick hat wie sie, will das. Die tut das unter irgendeinem Druck. Wie lange schon, das weiß ich nicht, aber dieses Jahr mit Sicherheit.

    Oh Mann! In jedem anständigen Staatswesen wäre jetzt ein Militärputsch fällig.

    Militärputsche sind sehr seltene Ereignisse. Ich könnte mir theoretisch auch vorstellen, dass das irgendwann in der Zukunft passiert, aber die Zeit ist definitiv noch nicht reif dafür, und das Volk auch nicht. Die Militärs, die so etwas tun, sind ja nicht blöd.

  55. Nuada 22. September 2017 at 19:53

    Cendrillon 22. September 2017 at 19:33:

    Dieses abgemerkelte Häufchen Elend will Deutschland in den nächsten Jahren regieren?
    Sie wird Deutschland nicht regieren (sie hat das auch noch nie getan), sie war immer nur Bundeskanzlerin. Und dass sie das will, bezweifle ich sehr.

    Dass sie nicht mehr will hat man ihr im Gesicht angesehen.

  56. Drohnenpilot 22. September 2017 at 19:30

    Heute war Ursula von der Leichen im TV!
    .
    Sie sagte: Die Bundesmarine hat über 21000 Asyl-Invasoren nach Europa gebracht.
    .
    Die dt. Bundesmarine ist die größte Schlepperfirma in diesem ganzen Wahnsinn.
    .
    Sie fördert und übernimmt das Schlepper-Geschäft und hilft mit, das die Mafia Mrd. Gewinne macht!

    ——————————————-
    Die daran beteiligten Soldaten erhalten dafür eine „Einsatzmedaille“.
    Wie wird dieser im Bw-Jargon genannt: „Schlepper-Orden.“

  57. Wie wir gerade live gesehen haben kommt die innere Zersetzung von innen. Die dafür Verantwortlichen standen gerade Schulter an Schulter auf der Bühne! Volksverarschung im Schulterschluss. Klatschende Apparatschiks wie im DDR Politbüro.

  58. +++ Bundestagswahl im News-Ticker +++Merkel redet unter gellendem Pfeifkonzert in München

    UMVOLKUNGsFLITTCHEN
    19.25 Uhr Merkel sagte zu Beginn der Rede, sie sei mit CSU-Chef Horst Seehofer und dem CSU-Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl, Joachim Herrmann, einig, „mit Pfeifen und mit Brüllen wird man die Zukunft Deutschlands mit Sicherheit nicht gestalten.“

    KOMMUNISTEN-SCHNALLE,
    Geburtsmuslima Wagenknecht:
    17.50 Uhr: Trotz steigender Umfragewerte für die AfD setzen die Linken weiter darauf, als drittstärkste Kraft aus der Bundestagswahl an diesem Sonntag zu gehen. Das sagte Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht am Freitag in Berlin.

    ANGEBER SCHULZ
    17.00 Uhr „Ich kämpfe nicht für Meinungsumfragen oder Meinungsforscher, ich kämpfe für meine Überzeugungen und dafür, dass es in Deutschland gerechter zugeht“, sagte Schulz am Freitag bei einem Auftritt in Nürnberg vor rund 2000 Zuhörern.

    KERMANI-FÖRDERER LAMMERT:
    10.32 Uhr: Kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag hat der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) an die Bürger appelliert, ihr Wahlrecht zu nutzen. Wer von Wahlen nicht Gebrauch mache, „hat mindestens moralisch den Anspruch verwirkt, sich nachher zu beschweren“, sagte Lammert den „Westfälischen Nachrichten“ vom Freitag. Wer sich entschieden habe, „sich nicht für Politik zu interessieren, hat sich entschlossen, anderen die Zukunft zu überlassen“.

    Lammert warnte, es gebe eine „große Versuchung“ zu denken, die Demokratie sei eine Art natürlicher Zustand. Das sei leichtsinnig. Ihn habe keine Nachricht mehr aufgeregt als das Umfrageergebnis, dass bis kurz vor der Wahl etwa die Hälfte der Wahlberechtigten nicht wisse, ob und, wenn ja, wen sie wählen werde. Zugleich sagten 48 Prozent derselben Wahlberechtigten, sie wüssten genau, wie die Wahl ausgehe. „Das könnte auch Ausdruck einer gefährlichen Überheblichkeit sein“, mahnte Lammert.

    19.09 Uhr: Kurz vor der Bundestagswahl haben Unbekannte Briefe mit (UNGEFÄHRLICHEM!) weißem Pulver an mehrere Politiker sowie den Ehemann von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Joachim Sauer, geschickt. Betroffen sind nach Recherchen der Deutschen Presse-Agentur auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele, die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD) sowie die Linke-Abgeordneten Gregor Gysi und Gesine Lötzsch. Das teilten die Polizei, die Politiker selbst oder Sprecher mit.

    SCIENTOLOGY-FAN u. RAUBRITTER
    09.55 Uhr: Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat sich gegen eine erneute Große Koalition ausgesprochen. „Die SPD braucht jetzt mal ein bisschen Zeit im Sauerstoff-Zelt der Opposition. (…) Das täte auch der Demokratie in unserem Lande verdammt gut“, sagte der 45-Jährige am Mittwoch in Schweinfurt. Im Moment würden zwischen der CDU und der SPD die Unterscheidungsfähigkeit und die Reibungspunkte fehlen. „Das trägt dazu bei, dass die Ränder stärker werden; dass hoch platte Parolen Platz haben.“ Eine starke Opposition sei in der politischen Debatte besser als hysterisch kreischende Randgruppen… Seine Wunschkoalition sei schwarz-gelb. Den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner lobte er als politisches „Talent“…
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/bundestagswahl-im-news-ticker-maas-wirft-altmaier-wahlkampfhilfe-fuer-afd-vor_id_7619348.html
    Altmaier und Maas konkurrieren bei der Bundestagswahl am Sonntag im Wahlkreis Saarlouis um ein Direktmandat.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/bundestagswahl-im-news-ticker-wagenknecht-will-merkel-in-rente-schicken_id_7627977.html

  59. 19.27 Uhr: Merkel: „Jeder ist stolz auf seine eigene Kultur und seine eigene Mundart. Uns macht stark, dass wir so unterschiedlich sind und uns trotzdem zusammengehörig fühlen – wir haben viele Wurzeln.

    Das darf doch wohl nicht wahr sein…. ICH habe definitiv keine „vielen Wurzeln“. Und mit Verlaub, welche KULTUR haben denn die „Unterschiedlichen“.

  60. Die Zonenwachtel schnattert ungerührt von Franz Josef und Vaterland! Und der beScheuerte“Prager Halbdoktor“ von „Obergrenze“, deshalb beide Stimmen CSU. Die halten uns wirklich für saublöd.

    Unsre Devise muß lauten: Leben ist kämpfen gegen das, was mich verneint. Ich hoffe und bete für einen Andreas Hofer für Deutschland: „Männer, es ist Zeit!“

  61. Das finde ich super. Laut Medien sind es doch immer nur die blöden Ossis. Und jetzt sind es auch die reichen Münchner?

  62. Geil! Merkels Merkur zitiert „Merkelgegner“ – sie singen: „Merkel lass das Wasser rein, dann ist der Barschel nicht allein.“ Jetzt wird garantiert der Staatsschutz ermitteln!

  63. Was habe ich heute morgen hier geschrieben? 340.000 Aufrufe werden es heute sein. Das wird – glaube ich – bald eintreffen.
    Das ist der absolute Hammer im Wahlkampf.
    Diese Aufruf-Zahlen in 3 lächerlichen Tage, ohne Werbung, nur „von Mund zu Mund“ oder so ähnlich….
    Ich rede nicht von Michael Jacksons CD „thriller“, anno 1983, nein sondern von „handgemachter Politik“.

    Es ist die Aufklärung einer neuen Jeanne d`Arc aus Deutschland, die uns BEFREIT von der Unwissenheit „wie es im deutschen Fernsehen wirklich zu geht“
    oder anders: wie geht Wahlkampf in Deutschland wirklich.
    ____________________________
    you tube
    Film. „Zehn Jahre nach Kerner-Eva Herman packt aus“
    __________________________________________
    Die neue Jeanne d´Arc, die uns alle zu Wissenden macht.
    So holen CDU und SPD … ihre Stimmen!

  64. Danke, meine Lieben. Ich bin stolz auf Euch. Ich habe es zeitlich leider nicht geschafft auf den Marienplatz zu kommen. Ihr habt heute Herz bewiesen, ein Herz für unsere Stadt, in der zu leben einmal schön war, gemütlich, sicher vor allem, mit vielen Menschen aus anderen Ländern, aber friedlichen Menschen. Ein Herz für das Land, für Europa, einen Funken Hoffnung für die Zukunft, auch wenn meine nicht mehr so lang dauert.

  65. Die Aktuelle Kamera kriegt es noch fertig den katastrophalen Merkel-Auftritt in München wegzulügen. Schaun mer mal.

    Stattdessen bekommt die AfD wieder einen in die Fr*esse.

  66. Wuahahahaaaa.

    Die Aktuelle Kamera hat es geschafft, die zweieinhalb am-wenigstens-schlimmsten Sekunden GröKaZ-München-Aufritt in München zu senden.

    Und jetzt merkelt die doofe Tina Hassel alles wieder rosarot.

  67. Ich werde niemals verstehen, wie man eine Partei wählen kann, die „sowas“ nach allem, was es schon zum Schaden Deutschlands angerichet hat, stumpf als Kanzlerkandidatin präsentiert und damit auch noch gewinnt. Aber die Wahlmichel werden es wieder tun, denn bis heute steht die Antwort auf die Frage: „wer hat und verraten?“ ehern in den deutschen Annalen eingmeißelt und mit einem widerwärtigen Turboschwätzer wie dem kleinen Sitzungsgeldergaunerer aus Würselen, der obwohl längst -zigfacher Millionär, auch noch so dreist ist, sich als „einer von uns“ anzubiedern, haben die Sozen darauf keine neue Antwort gefunden, auch wenn sie jetzt auf den letzten Metern ziemlich unappetitlich und persönlich wierden.

  68. Dieses unsagbare Gesicht will kein normaler Mensch mehr sehen. Das begreift dieses aber nicht.
    Vielleicht begreift sie es am Sonntag abend etwas besser.

  69. A f D wählen!

    Die Einzige Alternative gegenüber der Alternativlosigkeit,
    und der unglaubwürdigen Politik, der Merkel-Regierung.

  70. Gerade ntv, Christof Lang zu dem gellenden Auspfeifen von Merkel: „Das war überraschend, was da los war im beschaulichen München, mit dieser Intensität hätte keiner gerechnet.“

    Und wer waren es? Alles „Nazis“. Lang: „Es war die AfD und ich habe das schwarz-gelbe Zeichen gesehen, das der Identitären, das ist eine rechtsextremistische, völkische Bewegung, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird.“

    Lass es einfach, deine dumme Agitprop.

  71. Der Typ neben der Alten, also wenn ich der wäre, würde ich aus seelischer Not eine Zyankalikapsel schlucken. kotz

  72. Klasse, Mutti war sichtlich getroffen von den Protesten und hat nur monoton und ohne Leidenschaft ihre Rede abgespult.

  73. opferstock 22. September 2017 at 20:09

    Der Typ neben der Alten, also wenn ich der wäre, würde ich aus seelischer Not eine Zyankalikapsel schlucken. kotz

    =============================================================

    Nur, wo so schnell herkriegen dieses Zeug in der höchsten Not?

  74. „Das letzte Aufgebot!“
    Nix Neues!
    Ende April 45, kurz vor Adolfs „Heldentod“, lieferte die Firma Akatel noch um die 50 nagelneue Sturmgeschütze an die wenige Kilometer entfernte Front (dafür reichte gerade noch der Sprit).
    Die kurz vor dem „Endsieg“ von den Russen alle noch abgeknallt wurden.
    Oder hat die Mafia noch „Geheimwaffen“ im Petto?
    z.B.:
    „Nicht der Wähler zählt!
    Der Zähler zählt, á lá Austria!“
    Oder funzt der Kleber der Briefwahlunterlagen nicht richtig?

  75. A. Merkel: „Warum pfeifen die Leute? Mir ist gesagt worden, daß Deutschland verrecken soll. Ich mach doch hier nur meinen Job. Und nu ist es auch wieder nicht recht?“

  76. Das war die mit Abstand beste Wahlkampfveranstaltung, habe Merkel noch nie so fertig gesehn.

    Das U-Boot Frauke Bretzel-Petry fand die Pfiffe bestimmt auch ganz schlimm und wird sich bei Mutti entschuldigen 🙂

  77. Oh ohhhh……..

    Da hat die Regie aber gepennt; oder war das Absicht ?

    Was will uns denn das AUS in Leuchtschrift auf der LINKEn Seite der Föhren_in sagen ?????

    Ps
    Äntschie macht jetzt einen auf PEGIDA; sie bedankt sich baei der Polifei für die Sichahäit, und zum Schluß wird bei den letzten Kundgebungen immer die Hymne der „Schon länger hier Lebenden“ ABGESUNGEN

    Ja ERIKA, wir faffen dafff……..

  78. Thorsten Schulte (Autor, „Kontrollverlust“) sagte in einem seiner Vorträge richtigerweise: „Ihr müsst alle auf die Strasse!“ – Genau! Denn nach der Wahl wird alles so weitergehen, wie bisher. Diese üblen Demagogen der Etablierten werden nämlich sich einen Dreck um das Ergebnis scheren. Sie werden alles tun, damit die AfD im Parlament systematisch ausgegrenzt und ihre parlamentarischen Rechte beschnitten werden.

  79. Lawrence von Arabien 22. September 2017 at 20:12
    Sarrazin, SPD:
    Kosten der Massenzuwanderung (ohne Familiennachzug) können bis 1 Billon betragen!

    Die Berechnung berücksichtigt ja nur die bisher stattgefundene Einwanderung. Aber Merkel bleibt Kanzler, also geht die Masseneinwanderung immer munter weiter oder nimmt noch sogar noch zu. Deshalb wird die Billion bei weitem nicht reichen.

  80. @ Nuada 22. September 2017 at 19:53

    Natürlich will Merkel das! Wer sich (einen Stich mit) Zarin Kath. d. Gr. ins Kanzlerbüro stellt, will Macht. Jene ließ ihre Rivalen umbringen, Merkel sägt sie so ab… Ob Merkel nur Chefmarionette anderer Mächte ist, scheint ihr egal; wichtig die Fassade, die sie u. die ihr geneigten Medien aufrecht erhalten.

    Das ewige häßliche Watschelentchen/lispelnde Mauerblümchen mit Minderwertigkeitskomplexen will Macht, Ansehen, Prestige, Status, Moneten, Kommunismus, Multikulti, Zofen(Hat eine Stylistin fürs tägl. Haarerichten, vermutl. auch Make-up u. eine Assistentin für Klamottenpflege u. Farbwahl, ferner Designer-/Schneiderinnen, Chauffeure, Bodygards, Hofmedien); es glaubt, es sei unersetztlich, selbst eine 5. Amtszeit halte es sich offen, wie man liest. Die beiden Ehezerstörerinnen Mohn u. Springer, zwei Parvenüs wie Merkel hüpfen um sie herum…, Kommunist Ramelow verneigt sich vor der Staatsratsvorsitzenden,
    http://cdn2.spiegel.de/images/image-788155-breitwandaufmacher-slto-788155.jpg
    die Grünen, Promis, Medien u. Moslems feiern sie…

    Merkel, die schwarze Witwe – Ist Tauber der nächste, wenn er nicht pariert?
    (Foto von 2014)
    https://bilder.t-online.de/b/72/03/80/60/id_72038060/610/tid_da/bloss-nicht-in-die-naehe-der-afd-geraten-kanzlerin-merkel-und-cdu-generalsekretaer-tauber-.jpg

  81. „19.56 Uhr: Das war ein Debakel für die Kanzlerin: Angela Merkel wurde beim Wahlkampf-Finale der CSU gnadenlos ausgepfiffen und ausgebuht. AfD und Pegida hatten in München Protest-Veranstaltungen organisiert. Das Pfeifkonzert übertönte über weite Strecken ihrer Rede den Applaus. „

  82. Babieca 22. September 2017 at 20:08

    Gerade ntv, Christof Lang zu dem gellenden Auspfeifen von Merkel: „Das war überraschend, was da los war im beschaulichen München, mit dieser Intensität hätte keiner gerechnet.“

    Und wer waren es? Alles „Nazis“. Lang: „Es war die AfD und ich habe das schwarz-gelbe Zeichen gesehen, das der Identitären, das ist eine rechtsextremistische, völkische Bewegung, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird.“

    Lass es einfach, deine dumme Agitprop.

    Hahahahaaa.
    Na dann freuen wir uns doch schon mal auf Marionetta Antarktika Eisbergia Slomka im DDR2-HJ.

  83. Prognose: Merkel wird von einem Untersuchungsausschuss ihrer Verbrechen bezichtigt (vom oppositionellen Teil dieses Ausschusses), es gibt einem Misstrauensantrag, der scheitert natürlich; ABER: Die Merkel wird abtreten. Die CDU wird ein vergleichbares Schicksal wie die ’Schwesterpartei’ DC in Italien nehmenden. Es gibt diese Partei heute nicht mehr. Freue mich auf übermorgen!

  84. D Mark 22. September 2017 at 20:20

    Das zeigt, dass die AfD auch im Westen großes Potential hat, wenn sie nur klare Kante zeigt, sprich dem Höcke-Kurs folgt.

    ********************

    DITO !!!!!

  85. @Lawrence von Arabien 22. September 2017 at 20:08

    Wo ist Deutschland sicher?
    Merkel muss was geraucht haben ….

    Bei der ist schon Crystal Meth angesagt. Direklieferung vom internen Parteifreund UmVolker Beck.

  86. Ja, es wird dunkel in Deutschland auch für die da oben. Angefangen hat es in Dresden im letzten Jahr. Da meinte die Fatima noch, der Herr solle Hirn regnen lassen. Und es hat gegossen und gegossen.
    Ich freue mich schon auf Sonntag Abend!!

  87. Man sollte spenden, für Renovierung Alcatras!!! Bin gegen Todesstrafe!
    Was Napoleon sein Sankt Helena, sollte Merkel nicht verwehrt werden.
    Sie kann auch die ganze Sippe mitnehmen, und meinetwegen paar Repfugies.
    Und einmal in der Woche Fischabfälle vom Heli abwerfen, soviel Humanität muss jede Kreatur gestattet werden.

  88. Hat die Frau eigentlich schon den Hubschrauber bestellt?? Tja… dem Ceau?escu hat’s ja nicht wirklich geholfen…..

  89. @Goldschatz 22. September 2017 at 19:50
    OT
    Abschlusskundgebung der SPD in Berlin (22.09.2017): Martin Schulz hetzt gegen die AfD
    https://www.youtube.com/watch?v=cD6jIJBBPSc
    ______________________________________________________
    Dieser Martin Schutz und seine Hetze gegen die AfD macht mir Angst.
    Naja, die SPD war das doch mit dem HARZ IV, was kann man da schon erwarten, als das sie den Menschen weiterhin nur noch Angst machen vor SPD-Funktionären?

  90. Ach Gott, und in allen sendungen wiederholen die bis zum erbrechen doch, dass es nur die ostdeutschen sind, die ja immer noch nicht weltoffen gelernt haben und bla blie blubb.. die meinen ernsthaft , dass der rest d so doof ist, dass die alle nicht selber denken können und es da nur jubler gibt.. und die unzufriedenen alle immer mitreisen mit bussen – lol… das sich dann ein normalbürger gar nicht leisten kann zeitlich und das geld dazu gar nicht hat, können sich die privilegierten schranzen gar nicht vorstellen.

  91. Ich war zuvor in Ulm dabei, super Stimmung bei den weit über 250 Gegendemonstranten. Auch hatte die Provokation eines CDU-Kindes, der wohl bezahlt wurde um mit seinem Plakat zu provozieren und der einzelne ANTIFA-Knilch keine Chance dem absolut freidlichen Verhalten der Bürger keine Chance. Die Pfiffe und die Sprechchöre waren auf dm ganzen Münsterplatz zu hören…… Auch war man mit eigentlich wildfremden Menschen sofort per du und es wurde ausgiebig geredet. Danke für diese Verbundenheit. Ich war mit meinen 48 Jahren das erste mal in meinem Leben auf einer Demo, aber es war auch für die Zukunft meiner Kinder ! Ferkel muß weg !

    Grüße aus Ulm ( das nach den „Sprech“ Medien jetzt wohl auch im Osten Deutschlands liegt ! )

  92. Auch die „Aktuelle Kamera“ (ehemals Tagesschau) berichtete heute über sämtliche Parteien im Schlußwahlkampf, am Ende kam die C*DU und der Auftritt der „Gottkanzler_In“ mit dem C*SU Bettvorleger, dem Horsti heute in München und die massiven Gegenproteste.
    Es wurde gezeigt wie die Fahnenfachentsorger_In auf die massiven Gegenproteste mit plumpen Geschwätz reagierte.
    Zur Selbstreflexion scheint Frau IM Erika Merkel nicht fähig zu sein.

    Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern.
    ➡ Sie beharrt auf ihrem Standpunkt.
    ➡ Ihr Verhalten wird immer trotziger.
    ➡ Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  93. … was diese Sprechraute alles so vonsich gibt! Gerade diese NULL will jetzt vor der Wahl so Vieles ändern, was sie schon in den letzten Wahlen versprochen hat!

    HAU AB!!! ISLAMMUTT!!!

  94. Videotext Bayern 3 Seite 136 zum heutigen CDU-Merkel-Auftritt in München. Lügentext.

    Merkel und Schulz bei Wahlkampfterminen
    Kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag haben CDU-Chefin Merkel und der CSU-Vorsitzende Seehofer Einigkeit demonstriert. Beim CSU-Wahlkampfabschluss in München lobte die Kanzlerin mehrfach die Politik der CSU in Bayern und Seehofer Merkels Regierungszeit als „gute Jahre“.

    Das wars. Buhrufe und Pfeifkonzerte hat es nie gegeben. Einfach weggelassen. Einfach mal so. Unglaublich. Was für eine Lügenpresse.

  95. inspiratio 22. September 2017 at 20:47

    @Goldschatz 22. September 2017 at 19:50
    OT
    Abschlusskundgebung der SPD in Berlin (22.09.2017): Martin Schulz hetzt gegen die AfD
    https://www.youtube.com/watch?v=cD6jIJBBPSc
    ______________________________________________________
    Dieser Martin Schutz und seine Hetze gegen die AfD macht mir Angst.
    Naja, die SPD war das doch mit dem HARZ IV, was kann man da schon erwarten, als das sie den Menschen weiterhin nur noch Angst machen vor SPD-Funktionären?

    Die SPD wird nach der BTW 2017 nur noch eine untergeordnete Rolle spielen, vermutlich wird man die größte Schlappe aller Zeiten kassieren.
    Wünschenswert wären weniger als 20 Prozent.
    Martin Chulz der Gottkanzler, eingesetzt von Gottes Gnaden wird in der Versenkung verschwinden und den Rest seiner Tage von den an 365 Tagen des Jahres kassierten Sitzungsgeldern leben.

  96. Ich dachte schon, das Pfeifkonzert war von der Antifa, die dagegen sind, dass die CDU abschieben will… aber es war offenbar tatsächlich von Patrioten! 🙂 Ein Grund zur Freude, weil es so massiv war.

  97. Der niederste Schlag soll sie treffen, der sie noch lange leben lässt, aber durch die Windeln zischt‘,
    mal sehen wer sie wechseln wird …
    Ich hoffe bewußt und Niemand !

  98. Cendrillon 22. September 2017 at 19:33

    Dieses abgemerkelte Häufchen Elend will Deutschland in den nächsten Jahren regieren? Oh Mann! In jedem anständigen Staatswesen wäre jetzt ein Militärputsch fällig.

    Sehe ich ganz genauso.
    Das Problem ist nur, dass unsere Bundeswehr schon derart abgewirtschaftet ist das sie keine drei fahrbereiten Schützenpanzer mehr haben.
    Wahrscheinlich warten sie seit 20 Jahren auf Ersatzteile.

  99. Ich vermisse 11 Minuten stehenden Applaus.
    Saft und kraftlos, die Rede. Müde wirkt sie. Sie scheint doch angeschlagen, geht wohl doch nicht, so ohne Spuren zu hinterlassen.
    Und ich gestehe, ich kann kein Mitleid empfinden. Eine Person, der das Schiksal von 80 Millionen Erdenbürgern am Mastdarm vorbei geht, hat kein Mitleid zu erwarten.

  100. Die Reformierung des Sexualstrafrechts („Nein heißt nein“), die ja schon lange vor Silvester 2015/16 in die Wege geleitet wurde, fällt den Altparteien gewaltig auf die Füße. Nachdem die jüngsten Zahlen trotz der üblichen statistischen Tricks schockierend waren, denken die VolksVertreterverdummer anscheinend schon wieder über eine Reform der Reform nach.

    Die „Experten“ der bayerischen Staatsregierung haben mittlerweile die „verstörenden Zahlen“ analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass der 50-/91-prozentige Anstieg (insgesamt / bei Migranten) bei den Sexualverbrechen in erster Linie durch die Strafrechtsreform zu erklären ist.

    Und auch der Justizminister-Darsteller sieht jetzt plötzlich „Unwuchten, die entstanden sind“ und will diese in der nächsten Legislaturperiode mit einer (erneuten) Reform des Sexualstrafrechts „systematisch noch einmal stärker aufeinander abstimmen.“

    Heißt übersetzt und im Klartext: Da haben wir uns selbst ein gewaltiges Ei gelegt. Die eh schon mit allen möglichen statistischen Tricks frisierten Zahlen dürfen sich bei der nächsten Veröffentlichung der Statistik nicht wiederholen, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern. Also müssen wir das reformierte Sexualstrafrecht nochmals (re-)reformieren, um die Zahlen wieder so hinzubekommen, dass wir nicht nochmals in so eine Erklärungsnot kommen.

    https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/sexualstrafrecht-expertenkommission-bericht-maas-reform-unzureichend/

    Nein, wir können sie nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber die Realität wird sie dazu zwingen, dass ihr immer monströser und trickreicher werdendes Lügengebäude irgendwann einstürzen wird wie ein Kartenhaus. Und dann werden sie um Gnade winseln wie die geschlagenen Hunde.

  101. Cendrillon 22. September 2017 at 20:57

    Beim CSU-Wahlkampfabschluss in München lobte die Kanzlerin mehrfach die Politik der CSU in Bayern und Seehofer Merkels Regierungszeit als „gute Jahre“.

    Da war es wieder. Das Wörtchen „gut“. Das einzige, was Merkel in ihren ununterbrochen zusammengestammelten, infantilen Sätzen einbauen kann. „Gut“. Bei ihr ist alles „gut“: „Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut“; „Ein Land, in dem wir gut und gerne leben“; „gute Gespräche“; in Binz beim Gurkenkauf wimmelte sie einen Reporter ab mit „jetzt nicht, nachher können wir ein gutes Gespräch führen“.

    Die knallt das Wand an die Land, und alles ist „gut“. „Gut“. Das einzige Wort, das Merkel flüssig über die Lippen geht.

  102. Mal zwei Fragen noch zur Auszählung:

    Angenommen in meinem kleinen Wahllokal wollen dann fünf oder gar mehr Personen die Auszählung beobachten. Gibt es da eine Grenze und darf jemandem aus Platzgründen der Eintritt verwehrt werden?

    Darf man denen wörtlich über die Schulter schauen und steht hinter den Leuten die auszählen?

    Übrigens habe ich jetzt schon zwei Vorträge von AfD´lern gesehen die sagten, daß man sogar Fotos machen darf! Stimmt das?

  103. Neben vielem blablabla gab es natürlich auch jede Menge Lügen.
    1. Hilfe für Menschen aus Syrien und Irak. Ich habe in der Nähe zwei Flüchtlingsheime und sehe nur noch
    schwarz(e). Warum erwähnt Merkel diese nicht?
    2. Wir müssen Schleuser bekämpfen. Aber sonst freie Fahrt für NGO-Schlepper!
    Und so weiter und so fort.
    Aber 3x: In einem Land, in dem wir gut und gerne leben.
    Na Danke, mit dieser Stiefmutter sicherlich nicht.

  104. Oh, wie ich dieses verfluchte Weib hasse! Das ist eine Schande für Deutschland wie Adolfine H. Nur noch Kotzreflexe auslösend – und dass kann ich leider nicht unterdrücken, lieben Maasspitzeln. Es sei verflucht eure Guru Artiero Spinelli.
    Schande den die da klatschen
    Lob und Ehre den die da pfeifen.

  105. Ich sehe bei Angela Merkel auch einen ausgewachsenen Narzissmus, das ist auch der Grund weshalb sie so gut wie immer alleine in Talk-Shows geht, würde Merkel Widerspruch erfahren oder in die Schranken gewiesen werden, wenn sie ihren geistigen Dünnschiss absondert, dann würde sie unkontrolliert ausrasten.

  106. „Mit Pfeifen und Brüllen wird man die Zukunft unseres Landes mit Sicherheit nicht gestalten“, sagt Merkel (mal wieder). Ja, so ähnlich drückt sie es immer aus, wenn sie auf lautstarken Protest stößt. Aber wissen Sie, Mme. Merkel, die Leute haben Ihnen (zwangsweise) 12 Jahre zuhören und zusehen dürfen und werden inzwischen mit all den „schönen“ Ergebnissen Ihrer Politik konfrontiert, wovon Sie in Ihrem Wolkenkuckucksheim natürlich nichts mitbekommen. Und die Leute wissen, dass sich die Zukunft unseres Landes mit Sicherheit auch mit dem, was Sie, Gnädigste, inpetto haben nicht gut gestalten wird. Darum machen Sie solchen Krach, capito?

  107. madler 22. September 2017 at 19:23

    Weiss jemand wie es gestern in Giessen war?

    Ja, ich war da. Wir waren 50 Leute laut Polizei (auch meiner Einschätzung) gegen 3000 Merkelbesucher und 250 Gegendemonstranten. Ist halt typisch Gießen: Linke Studenten, Migranten und DGB-Rentner sind da in der Überzahl.

  108. ob das Münchner Ordnungsamt die Lautstärke der Boxen auch so kontrolliert, wie bei PEGIDA? Wohl eher nicht. Sonst würde die Raute nicht zu hören sein.
    Merkel muss weg!

  109. Noch was: der bemerkenswerteste Satz (ist fast untergegangen in der Rede) war, dass wir mehr Sicherheit brauchen und ein Recht auf Video-Überwachung haben.
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: W i r h a b e n e i n R e c h t a u f Ü b e r w a c h u n g!!!!
    Jetzt können alle beruhigt sein – Krass.
    Ob es in 4 Jahren noch mal Wahlen gibt?

  110. pcn 22. September 2017 at 19:51; Ich geh davon aus, dass der Sonderflieger nach Südamerika wo sie ihre Finca hat, für nächste oder übernächste Woche schon gebucht ist. Wenn sie wider Erwarten doch Erfolg hat, zahlt ja eh der Steuerzahler.

    Nuada 22. September 2017 at 19:53; Vor allem welches Militär, die treiben sich doch in aller Herren Länder rum. Früher mal gabs in jedem noch so kleinen Landkreis mindestens eine Kaserne. Mittlerweile kann man schon froh sein, wenn jeder Regierungsbezirk eine hat. Nötig wäre eventuell ein neuer Hauptmann von Köpenick, der nicht das alberne Rathaus besetzt, sondern den Reichstag und die komplette Mannschaft in den Knast befördert.

    Maria-Bernhardine 22. September 2017 at 20:23; Nicht zu vergessen den Assi fürs denken und Spruchblasengeber Gerald Knaus oder kraus: ESI, Soros Stiefellecker.

  111. 7berjer 22. September 2017 at 20:28
    D Mark 22. September 2017 at 20:20

    Das zeigt, dass die AfD auch im Westen großes Potential hat, wenn sie nur klare Kante zeigt, sprich dem Höcke-Kurs folgt.

    ********************

    DITO !!!!!

    _______________
    Sehe ich ganz genau so!!!!

  112. Babieca 22. September 2017 at 21:13
    Ja stimmt,
    jetzt da Du es sagst fällt es mir auch auf.
    Merkel kann wirklich nur „gut“, gut“, „gut“…
    für anderes reicht ihre Verbalisieungs-Potenzial einfach nicht aus.
    Sie ist halt ein ausgemachtes Bauern- und Dorf-Trampel,
    die früher nie was zu sagen hatte, sondern immer die
    Zuhörer*in war der, wenn überhaupt, was gesagt
    oder der Marsch geblasen wurde.
    Deswegen auch ihre verbalen Verkümmerungen.
    …hat man exemplarisch nach dem Tode Bin Ladens
    mitbekommen. Da kam dazu noch irgendwie :
    „Freude – freue mich“ auf und das war´s.
    Filigrane Florett-Sprache ist was anderes.

    Kurz :Reduzierte Sprache, reduzierte Fingernägel,
    reduzierte Emotionen.
    Alles an ihr ist unreif und zurückgeblieben.
    Was sich jedoch mit halbwegs geschickter Taktik
    und sehr viel Glück kompensieren liess.
    Zu hoffen ist, dass man ihre radebrechende Sprache
    nicht mehr lange ertragen muss, da nun die
    offensichtlichen Überforderungen überhand nehmen.
    Die Wände rücken näher.

  113. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 22. September 2017 at 21:22

    Ich betone hier schon seid Jahren, dass das Merkel rhetorisch, verbal und argumentativ so ziemlich der hilfloseste Zellklumpen auf diesem Planeten ist! Da wäre jeder x-beliebige Pawian in den genannten Kategorien aus einem Zoo besser drauf!
    Wenn Sie so noch Restbestände von Selbstachtung hätte, was ich bezeweifle, wäre Sie nie nochmals angetreten. Insofern besteht tatsächlich eine massive Störung Ihrer Persönlichkeit!
    Sie wird in Endlosschleife bis zum Endsieg vorgeführt werden im Bundestag durch die AfD….

  114. Stimmungsbericht auf Frankfurt am Main (ja: BRD): Heute Abend ein Kinderkonzert am Main. Anwesend die Idioten, die den ganzen Wahnsinn finanzieren und nebenbei auch noch Deutsche großziehen. OB Feldmann von der Sharia-Partei eröffnet und fragt, ob alle für Kinder-Möntschenrechte sind. Sofort schallen ihm Hau-Ab, Halt-die-Fresse-Rufe usw. entgegen. Kinder und entsetzte Gutmenschinnen staunen. Feldmann ab – ohne jeden Applaus.
    Noch ein paar Tage, und ich würde an eine Zukunft glauben. So aber werden wir 80 % + x sehen, die den Untergang ihres Vaterlands wählen werden.
    Unbegreiflich.

  115. Der Glatzköpfige Security neben ihr sieht gut aus!

    Hat unsere Mutti-Ferkel soooo Angst vor dem Deutschen Volk?????????

    Oder sind es ihre neuen pseudo-Kinder??????

    Was hat sie nur gegen das Deutsche Volk???????
    Ist sie nicht die grosse Beliebte Gottkanzlerin??????????

    Was hat sie nur gegen ihre Vergewaltigende und Mordende und Stehlenden Mohamedaner Pseudo-Kinder????????????
    Ist der IS-lam nicht sooooo unglaublich Friedlich?????????
    Und der Faschistische IS-lam nicht längst Teil von Deutschland????????

    Also gut zum Nazi-Deutschland gehört er bestimmt, das hat
    Himmler Hitler Huseini und Göbels genauso gesehen, und das sehe ich auch soooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wer Hier Behauptet Merkel und Wulf haben unrecht, der ist ein Verblendeter Narr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  116. Dieses Miststück soll an den Geistern, die sie eigens gerufen hat, zugrunde gehen. Das wünsche ich mir von Herzen.

  117. „Noch mehr Ordnung und Sicherheit in unser Land“

    Das war eine gute Bauchübung.
    Lange nicht mehr so lange gelacht wie eben.
    Ein guter, wie auch schlechter Witz, grad so wie man es
    sehen will.

  118. ABER MEINE DAMEN UND HERREN:
    ICH SAGE AUCH:
    DAS WAS 2015 WAR.
    DAS DARF, DAS SOLL, UND DAS WIERD SICH AUCH NICHT WIEDERHOLEN.
    WIER HABEN AUS DEN EREIGNISSEN VON DAMAL GELERN.??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    Wieso darf sich das den nicht mehr wiederholen????????
    Hat sie nicht gesagt ich habe damals alles RICHTIG gemacht?????????
    Hat sie nicht gesagt, ich würde ALLES WIEDER GENAU SO MACHEN????????????

    Und JETZT darf es sich seltsamerweise NICHT mehr wiederholen?????????
    Warum??????? Darf sich den das RICHTIGE nicht mehr wiederholen?????????

    Weil JESUS sagt:
    Die Lüge kommt direkt vom Teufel,
    Und
    ICH sage:
    HEUCHELEI ist schlimmer als Antisemitismus!!!!!!!!!
    Sage ich KLAR!!!!!!!!!!

    AFD AFD AFD AFD AFD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  119. AtticusFinch 22. September 2017 at 21:22

    „Mit Pfeifen und Brüllen wird man die Zukunft unseres Landes mit Sicherheit nicht gestalten“, sagt Merkel (mal wieder)

    Und da war sie wieder, die Doppelmoral: Wer heute DDR1 gesehen hat, konnte da nämliche eine hysterisch bis zur Heiserkeit rumbrüllende SPD-Nahles, Groko-Partner, und ein Pfeifkonzert vom DGB zur Fusion Thyssen-Krupp und Tata hören. Regierungsmitglieder, Minister, und Regierungsorganisationen. Die seit Jahrzehnten Pfeifen und Brüllen für vollkommen normal halten, egal ob Regierung oder Opposition.

    Mir komme doch keiner mit „Brüllen und Pfeifen sind Pfui!“

  120. Diese Proteste, egal ob mit Trillerpfeifen oder Buh-Rufen, sind ganz, ganz wichtig, da sie den Unbedarften und Naiven in diesem unserem Lande erstmals deutlich gezeigt haben, dass diese Kanzlerin heftig umstritten ist. Die, die sich nur aus Mainstream-Medien zu informieren pflegen, konnten das gar nicht wissen, da ja dort Kritik an jener schrecklichen Frau gar nicht auftaucht. Wenn nur 10 % der Naiven und Unbedarften nun anfangen, über Merkel und ihre Politik nachzudenken, ist das ein Riesenerfolg.

  121. Diese Frau hat mir Jährlich rund 1000 Schrotteuro an Zinsen durch ihre Angebliche Griechenland Rettung vernichtet. Mit anderen Leute Geld läßt sich leicht eine Vollbeschäftigung erreichen. Ich bin erst dann wider zufrieden wenn sie gesiebte Luft atmet. Zudem hat sie die Zukunft meiner Kinder und Enkel durch dem massenweisen Zukunft Kultur Fremder zerstört. Ich denke in Deutschland gibt es keine Straftat die deren taten gerecht werden.

  122. sorry aber eine schmerzbefreite merkelwähler…

    wie erträglich ist dieser sprechblasen produzierender vollautomat?

    wer sich nach 5 minuten merkel nicht an die gute alte zeitenreden honneckers zurücksehnt,hat nichts menschlicheres an sich.

    würde mutti ihre unerträglich klappe halten,hätte sie dank medienmafia längst gewonnen.

  123. München sollte die Krönung ihrer Wahlkampftour werden.
    München wurde zum Waterloo und Stalingrad in einem ihrer Wahlkampftour.

    Hat ihr denn niemand gesagt, dass München ein gefährliches Pflaster für sie ist?
    Dachte sie, sie könne die Herzen der Münchner gewinnen, indem sie sich auf ekelhafteste Art anbiedert, indem sie Bayern lobt? Das mögen wir Münchner nicht.

  124. Ein wundervoller, starker Sound!
    So viel Auspfeiffer kann die AfD schwerlich ankarren. 🙂 (Wird ja gern von den Merkel-Männleins behauptet). Das ist tatsächlich das Volk! Whou!

    Wer ist das Wurzelweiblein in dem roten Mäntelchen? Und was macht der mitleidige, traurige Personenschützer auf dieser Bühne? Skurrile Szenerie, wie beim Ende der „DDR“. Ich freu mich auf den Sonntag!

  125. Wieso hört man auf jeder PEGIDA und AfD Veranstaltung die Nationalhymne mit Insbrust gesungen, hier aber nur die Melodie?

  126. Ich bekenne reumütig : Ich konnte nur paar wenige Minuten reinschauen, dann wurde mir übel. – – – – – – – Entschuldigt das bitte.

  127. „Merkel ist wie Flasche leer“ und „Was erlauben Merkel“
    Das würde Trapattoni heut zu Tage sagen.
    Der Wind hat sich gedreht,die Teflonbeschichtung weißt fürchterliche Kratzspuren auf.
    Sicherlich,sie wird am Sonntag wieder gewählt werden,ihre Verluste werden dann wieder schön geredet,so wie es nach jeder Wahl, auch nur Gewinner gibt.
    Der wirkliche Gewinner wird die AfD darstellen,sie wird in den Bundestag einziehen,daß ist sicher,vielleicht auch dritt stärkste Kraft,im Parlament,werden,was sehr schön wäre.
    Es hat sich gelohnt,die viele Arbeit der Politiker und der Unterstützer,allen voran Pegida und die friedlichen Spaziergänger,die vielen kritischen,die in Gesprächen,Familie oder Freunde beeinflussen konnten.
    Sich nicht vom Meinungs-und Gesinnungsterror haben einschüchtern lassen.
    Merkel ist mehr als angeschlagen und der Drehhofer,hoffentlich auch bald.
    Ex Präsident Bush würde zu beiden sagen,
    es ist die Achse des „Bösen“ und die Geißel des Deutschen Volkes.
    Ich hoffe,daß sie die nächsten 4 Jahre , Politisch nicht überlebt,sie mit „Schimpf und Schande“ vom Hof gejagt wird.
    Auf einen mutigen Staatsanwalt,der sie angeklagt,können wir nicht hoffen,die sind Weisungsgebunden,und der Weisungs gebende ist ein Politiker/Minister.
    „Am 4. August 2015 teilte Range per Presseerklärung mit, Bundesjustizminister Heiko Maas habe ihn angewiesen, das „Gutachten sofort zu stoppen und den Gutachtenauftrag zurückzuziehen“. Dieser Weisung habe er Folge geleistet. Er erklärte zusätzlich: „Auf Ermittlungen Einfluss zu nehmen, weil deren mögliches Ergebnis politisch nicht opportun erscheint, ist ein unerträglicher Eingriff in die Unabhängigkeit der Justiz.“

    Diese Regelung ist eine, des allseits verpönten Naziregimes und hat eine lange Geschichte.
    Die Chancen dazu,waren nie besser.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Range

  128. Hansa 22. September 2017 at 21:53

    Sehe ich ganz genau so!!!!
    ——————————————–

    Es ist zum Mäuse melken !!!!!!!!!!!!!!

    Schlussrunde der Spitzenkandidaten:
    AfD-Vize Gauland über AfD-Chefin Petry: Ich kann sie nicht verstehen

    „…….Offen sprach Gauland über das tiefe Zerwürfnis zwischen ihm und seiner Parteivorsitzenden Frauke Petry. Die sächsische Landtagsabgeordnete Petry hatte Verständnis für bürgerliche Wähler gezeigt, die sich von der AfD abwenden. Hintergrund war Gaulands Begeisterung für die deutsche Wehrmacht, von der sich Petry entsetzt zeigte. Gestern erklärte Gauland dazu: „Ich kann Frau Petry nicht verstehen, man sollte die eigene Leute nicht in Zweifel ziehen.“…..“

    https://de.nachrichten.yahoo.com/schlussrunde-der-spitzenkandidaten-afd-vize-gauland-uber-afd-chefin-petry-ich-kann-sie-nicht-verstehen-064511810.html

    Immer dann wenn man glaube es „läuft“, dann kommt irgendwo ein Querschläger her…..

    Ist es nicht merkwürdig das man in den LÜGENmedien gar nichts mehr von Petry und dem Vorwurf des Meineids und der Aufhebung ihrer Immunität hört ????????

    Für die LINKSpreSSe müsste das doch ein gefundenes Fressen sein wochenlang tagaus tagein darüber zu berichten; oder ????

    Cui bono ?

    Statt dessen lässt man sie weiterhin ihre „liberalen“ Seitenhiebe gegen die Parteiführung vortragen.

    Sorry, aber entweder wird das Petry_Brezel- Kartell zerschlagen, oder die AfD lässt sich weiterhin immer tiefer in den Treibsand ziehen…..

  129. Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE

    Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu.

  130. Ganz schön schleppende Sprache.
    Ich glaube auch nicht, dass die noch 4 Jahre durchhält.
    Selbst mit den stärkdten Pillen nicht. Sie selbst hat ja schon vorgebeugt, indem sie sagte: „Ich mache die 4 Jahre, wenn die Gesundheit mitspielt“. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, weiß, was sie meint.
    Mitleid ist natürlich absolut fehl am Platz. Niemand hat die alte He%%e gezwungen, so gierig an der Macht zu kleben. Und alles wegzubeißen, was Nachfolger werden könnte.
    Wetten, wir bekommen Jungspund Schäuble als Übergangskanzler (lediglich für 3-8Jährchen), wenn Mutti ihre letzte Raute gemacht hat?
    @Babieca: you made my day mit deiner Melonenkonfitüre mit ganzen Früchten!

  131. Merkels Teilnahmslosigkeit bei ihren Auftritten ist schon bemerkenswert.
    Merkel wurde für ihre Wahlkampfauftritte wahrscheinlich durch einen worthülsenspeienden Roboter von Boston Dynamics ersetzt.
    Dank der Protestgeräuschuntermalung hört man nicht die sonst sehr auffälligen Geräusche der Servoantriebe.

  132. @ Topflappen 22. September 2017 at 22:03

    Ich betone hier schon seid Jahren, dass das Merkel rhetorisch, verbal und argumentativ so ziemlich der hilfloseste Zellklumpen auf diesem Planeten ist! Da wäre jeder x-beliebige Pawian in den genannten Kategorien aus einem Zoo besser drauf!
    Wenn Sie so noch Restbestände von Selbstachtung hätte, was ich bezeweifle, wäre Sie nie nochmals angetreten. Insofern besteht tatsächlich eine massive Störung Ihrer Persönlichkeit!
    Sie wird in Endlosschleife bis zum Endsieg vorgeführt werden im Bundestag durch die AfD….

    Umso schlimmer, dass ein derart dürftiger, verdruckster Mensch über unsere Geschicke nahezu im Alleingang entscheiden und uns alle – unter dem Beifall der Unions-Kastraten – in die Scheiße reiten darf!

  133. Minute 17 rum (ich hab gescrollt, den ganzen Dummfug kann ich mir nicht antun): „Die größte Gefahr ifft der ifflamifftiffe Terroriffmuff. Und deswegen machen CDU und CSU alles, um die Menschen zu schützen.“
    Die Grenze ist immer noch offen wie ein Scheunentor, du blöde S… !
    Und Orban wird offen von dir bedroht, weil er einen Zaun errichtet hat. Was für ein heuchlerisches, verlogenes Dre $@$#$“#$/#

  134. @ lorbas 22. September 2017 at 23:34

    Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE

    Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu.

    Weil es dumme Klatschautomaten sind, die nicht einmal mehr genau hinhören, was sie da beklatschen.

    Es gab immer den Joke über das 3. Reich, dass die Rotzbremse mit de Hakenkreuzbinde verkündet habe, „es ist mein erklärter Wille, die Dauer der Schwangerschaft im Reich auf sechs Monate herabzusetzen“ und alle frenetisch klatschten. Die verblödete Merkel könnte heute erzählen: „Unter meiner Kanzlerschaft werde alle Autos abgeschafft und durch Eselkarren ersetzt“ – und dann würden die struzdoofen, voll muttivierten Unions-„Christen“ immer noch applaudieren und der eine oder andere Lokalpolitiker würde ganz verstohlen die Schrulle nach einem Autogramm „fürs Enkelchen“ fragen.

    Die sind alle komplett irre. Die Frau gehört ENTSORGT – und zwar in die nächste Geschlossene.

  135. Wuehlmaus 22. September 2017 at 23:58

    Es gab immer den Joke über das 3. Reich, dass die Rotzbremse mit de Hakenkreuzbinde verkündet habe, „es ist mein erklärter Wille, die Dauer der Schwangerschaft im Reich auf sechs Monate herabzusetzen“ und alle frenetisch klatschten. Die verblödete Merkel könnte heute erzählen: „Unter meiner Kanzlerschaft werde alle Autos abgeschafft und durch Eselkarren ersetzt“ – und dann würden die struzdoofen, voll muttivierten Unions-„Christen“ immer noch applaudieren und der eine oder andere Lokalpolitiker würde ganz verstohlen die Schrulle nach einem Autogramm „fürs Enkelchen“ fragen.

    Sorry: mit der Hakenkreuzbinde / strunzdoofen

  136. Wer in der deutschen Politik Lösungen anbietet, wird sofort platt gemacht.
    Es herrscht irgendwie ein schwachsinniger Konsens, dass als komplex empfundene Probleme nicht mit einfachen Mitteln gelöst weren können. Wer da etwas anbietet, wird sofort mit größtmöglicher Ablehnung bedacht.

    Diese Denkweise ist ein Problem für die AfD, die als einzige Partei ein handfestes Wahlprogramm vorgelegt haben, aber auch gleichzeitig das Erfolgsrezept von Merkel, die permanent nur völlig belangloses und unverbindliches Zeug daherfaselt.

    Aber so langsam scheint sie ja dann doch von einer größeren Zahl Menschen durchschaut worden zu sein, sonst wären die Proteste bei ihren Auftritten nicht so heftig.

  137. @Lawrence von Arabien: diese Zahlen sind weit untertrieben: 1 Million kostet pro Jahr 40 Milliarden EUR x 30 Jahre (minimum) sind schon 1.2 Bilionen. Aber es sind ja schon 2 Millionen hier und weitere 2 Millionen werden mindestens als Familiennachzug kommen, so dass hier minimum in 30 Jahren 4 Billionen zusammen kommen. Das wird Deutschland in die Knie zwingen, da geht gar nichts mehr.

  138. @ Herrmann der Cherusker 22. September 2017 at 23:01
    Das wundert mich von München schon. Bei den PEGIDA-Demos haben die linken Gutmenschen jeweils 20.000 „Gegendemonstranten“ samt Bands und Co auf die Beine gebracht.
    Und auch bei der Kommunalwahl war die AfD dort sehr schwach.
    Das wundert mich von München doch sehr.

  139. @ 7berjer 22. September 2017 at 23:31

    Es ist zum Mäuse melken !!!!!!!!!!!!!!

    Schlussrunde der Spitzenkandidaten:
    AfD-Vize Gauland über AfD-Chefin Petry: Ich kann sie nicht verstehen

    „…….Offen sprach Gauland über das tiefe Zerwürfnis zwischen ihm und seiner Parteivorsitzenden Frauke Petry. Die sächsische Landtagsabgeordnete Petry hatte Verständnis für bürgerliche Wähler gezeigt, die sich von der AfD abwenden. Hintergrund war Gaulands Begeisterung für die deutsche Wehrmacht, von der sich Petry entsetzt zeigte. Gestern erklärte Gauland dazu: „Ich kann Frau Petry nicht verstehen, man sollte die eigene Leute nicht in Zweifel ziehen.“…..“

    https://de.nachrichten.yahoo.com/schlussrunde-der-spitzenkandidaten-afd-vize-gauland-uber-afd-chefin-petry-ich-kann-sie-nicht-verstehen-064511810.html

    Immer dann wenn man glaube es „läuft“, dann kommt irgendwo ein Querschläger her…..

    Ist es nicht merkwürdig das man in den LÜGENmedien gar nichts mehr von Petry und dem Vorwurf des Meineids und der Aufhebung ihrer Immunität hört ????????

    Für die LINKSpreSSe müsste das doch ein gefundenes Fressen sein wochenlang tagaus tagein darüber zu berichten; oder ????

    Cui bono ?

    Statt dessen lässt man sie weiterhin ihre „liberalen“ Seitenhiebe gegen die Parteiführung vortragen.

    Sorry, aber entweder wird das Petry_Brezel- Kartell zerschlagen, oder die AfD lässt sich weiterhin immer tiefer in den Treibsand ziehen…..

    Zu Ihren Ausführungen:

    ad 1) Ihr Verdacht, dass man seitens des Systems Petry in privaten Angelegenheiten Zugeständnisse gemacht hat, wenn sie mitten im Wahlkampf gegen die eigene Partei schießt, ist mir auch schon als Gedanke gekommen. Ich kann es natürlich nicht beweisen, vielleicht ist es tatsächlich auch nur ihr Ego, das es nicht verkraftet, dass plötzlich alles von Weidel und kaum einer mehr von Petry redet.

    ad 2) Seien Sie doch bitte etwas geduldiger. Die AfD-Basis ist nicht blöd. Man hat schon genau registriert, wer der Partei in den Rücken gefallen ist. Petry würde nie mehr in der AfD eine wichtige Abstimmung gewinnen, die Frau ist bereits „verbrannt“ – und das hat sie sich selbst zuzuschreiben.

    Jetzt gilt es indes erst einmal, die Wahl mit dem größtmöglichen Erfolg zu meistern. Und im Augenblick befindet sich die AfD auch nicht im Treibsand, sondern geht richtig durch die Decke. Jeden Tag Tausende neue Likes auf Facebook – um mal nur ein Beispiel zu nennen. Den Leuten ist es im Augenblick sch…egal, wer was sagt und ob eine Petry spuckt oder ein Gauland hustet. Würde der Wahlkampf noch vier Wochen länger dauern, käme ein Ergebnis heraus, dass sich die Merkel einen Strick nehmen müsste. Viele sind – auch durch die Unmutsbekundungen bei den Merkel-Wahlauftritten – aufgewacht und merke(l)n auf einmal, was da für eine dümmliche Figur über unser Schicksal bestimmt. Jeder einzelne Pfiff gegen diese Frau war unendlich wichtig. Viele im Mainstream gefangene, naive Zeitgenossen haben dadurch überhaupt erst begriffen, dass Merkel nicht von den Massen geliebt wird, und haben begonnen, darüber nachzudenken, weshalb dies der Fall ist. Zudem hat die AfD einen ultrageilen Wahlkampf gemacht – auch das muss man mal sagen. Sie hat sich durch großen Kampfgeist, ja Herzblut – gegen alle Widerstände eines mächtigen Systems – ein gutes Ergebnis redlich verdient.

  140. @ Franz Redecker 22. September 2017 at 22:15

    Stimmungsbericht auf Frankfurt am Main (ja: BRD): Heute Abend ein Kinderkonzert am Main. Anwesend die Idioten, die den ganzen Wahnsinn finanzieren und nebenbei auch noch Deutsche großziehen. OB Feldmann von der Sharia-Partei eröffnet und fragt, ob alle für Kinder-Möntschenrechte sind. Sofort schallen ihm Hau-Ab, Halt-die-Fresse-Rufe usw. entgegen. Kinder und entsetzte Gutmenschinnen staunen. Feldmann ab – ohne jeden Applaus.
    Noch ein paar Tage, und ich würde an eine Zukunft glauben. So aber werden wir 80 % + x sehen, die den Untergang ihres Vaterlands wählen werden.
    Unbegreiflich.

    Das überrascht mich jetzt aber „maasloß“. In Frankfurt rührt sich was, in diesem total versauten und versifften, linkslastigen Rhein-Main-Moloch? Dort, wo man seinerzeit das aufrechte Häuflein „Pegidisten“ fast gelyncht hätte? Alle Achtung, hätte ich nicht erwartet! Merken da am Ende plötzlich auch Frankfurter, was für eine Lusche der Feldmann ist? Und nicht nur der, sondern auch die Kastraten-Union. Alles, was früher mal in der Frankfurter CDU vernunftbegabt war, ist heute auf der Seite der AfD – Gauland, Glaser, Hemzal und natürlich die großartige Erika Steinbach.

  141. Wuehlmaus 22. September 2017 at 22:45

    Diese Proteste, egal ob mit Trillerpfeifen oder Buh-Rufen, sind ganz, ganz wichtig, da sie den Unbedarften und Naiven in diesem unserem Lande erstmals deutlich gezeigt haben, dass diese Kanzlerin heftig umstritten ist.
    ——
    Genauso wichtig waren aber die vielen Plakate und Transparente, die man bei der Übertragung von phoenix kaum sehen konnte.
    Bei n-tv konnte man deutlich immer wieder erkennen
    u.a.
    – Merkel raus, Grenzen dicht
    – Merkel in den Knast
    – Merkel hasst Deutschland
    – Volksverräter
    Das schöne Lied „Merkel lass das Wasser ein …“ konnte ich leider nicht im Original hören.

    Vielleicht wäre das sogar ein Wiesn-Hit geworden.

  142. Herrmann der Cherusker 22. September 2017 at 23:01

    Hat ihr denn niemand gesagt, dass München ein gefährliches Pflaster für sie ist?
    Dachte sie, sie könne die Herzen der Münchner gewinnen, indem sie sich auf ekelhafteste Art anbiedert, indem sie Bayern lobt? Das mögen wir Münchner nicht.

    ——
    Als gefährliches Pflaster hat sie München bis jetzt sicher nicht angeschaut, ein tiefroter OB und ein rot-grün versiffter Stadtrat (wie Meuthen es sagen würde). Tausende linker und linksradikaler Studenten, dazu eine linke Schickeria, Sitz der Alpen-Prawda.
    Außerdem glaube ich nicht, dass Merkel die Herzen von irgendjemand gewinnen will. Dieser menschgewordene Eisblock will nur eines:
    Macht, Macht, Macht, und sonst garnix.

  143. Sie redet von „unseren Kindern und Enkelkindern“
    Wie bei vielen anderen Themen auch hat Merkel keine Ahnung von dem was sie ins Mikrofon tönt.

    Alles nur Propaganda, gelernt im sozialistischen Verbrecher-Regime hinter der Mauer.

    Diese Handpuppe der NWO kann mit ihrer aufgesetzten Heuchlerei nicht punkten in München.

    In Bayern zählt nämlich eine Person nur wenn sie echt, also authentisch ist und nicht eine Handpuppe.

    Einfach, weg mit der Schabracke !

  144. @ Nuada 22. September 2017 at 19:53

    Cendrillon 22. September 2017 at 19:33:

    Dieses abgemerkelte Häufchen Elend will Deutschland in den nächsten Jahren regieren?

    Sie wird Deutschland nicht regieren (sie hat das auch noch nie getan), sie war immer nur Bundeskanzlerin. Und dass sie das will, bezweifle ich sehr. Kein Mensch, der so viel Einblick hat wie sie, will das. Die tut das unter irgendeinem Druck. Wie lange schon, das weiß ich nicht, aber dieses Jahr mit Sicherheit.

    Und sehen Sie, das glaube ich eben nicht. Ich halte die Frau für machtbesessen bis Unterkante Oberlippe. Die hat sonst nix, keine Sexualität, nur die permanente Bestätigung ihrer Hofschranzen und Abnicker und der schleimenden Medien. Wenn die aufhört, verfällt sie von Tag zu Tag mehr und wird in vier Jahren als Pflegefall in einem Heim mit dem Rollstuhl spazieren gefahren. Die braucht Macht und das eigene Intrigieren als Lebenselixier. Ein Mensch mit einer total verrotteten Psyche eben. +

    Sie, liebe Nuada, sind ein hochintelligenter Mensch, drücken sich geschliffen aus und formulieren stringent. Alles prima – doch am Ende läuft es bei Ihnen immer auf den ominösen Punkt hinaus, dass irgendeine dunkle, geheimnisvolle, übermächtige Macht (sorry für die Verdopplung!) hinter allem steht und alles lenkt. Wer steht denn hinter Merkel, wer lenkt und steuert sie, wer nötigt sie – angeblich gegen ihren Willen – ein ganzes Volk in die Scheiße zu reiten? Werden Sie einfach mal konkreter. Mich überzeugt das nicht.

  145. @ uli12us 22. September 2017 at 21:28

    Nötig wäre eventuell ein neuer Hauptmann von Köpenick, der nicht das alberne Rathaus besetzt, sondern den Reichstag und die komplette Mannschaft in den Knast befördert.

    Ohne Witz, der Gedanke ist mir vor ein paar Tagen auch schon mal gekommen und ich habe den Heinz Rühmann vor mir gesehen, wie er leicht hinkend und im viel zu langen Militärmantel mit einer Handvoll Soldaten im Kanzleramt einmarschiert und die verdutzte Alte und ihre Hofschranzen einfach verhaftet und in Ketten legen lässt.

  146. @ DieStaatsmacht 23. September 2017 at 00:46

    Sie redet von „unseren Kindern und Enkelkindern“

    Das ist allerdings in der Tat an Wahnhaftigkeit nicht zu toppen, wenn ausgerechnet diese Frau von „unseren Kindern und Enkeln“ redet. Das ist wie wenn Kardinal Woelki einen Leitfaden über moderne Sexpraktiken veröffentlichen würde – na ja, wer weiß, was der nachts in seinem ollen Migranten-Kahn so treibt …

  147. Herrlich zum Abschluss ihrer desaströsen Loser-Tour: Doppelte Packung gegen die Asylraute heute: früh nachmittags ein Uppercut in Heppenheim und abends ein Hammerpunch voll in die Fresse in München!!! So ist’s gut und richtig. Herrlich auch immer die besorgten Blicke der Hofschranzen um Murksel und wie sie ängstlich um sich gucken! Die können gar nicht glauben, dass täglich ein paar Tausend aufwachen und von dieser unsympathischsten deutschen Amtsträgerin aller Zeiten schlichtweg die Schnauze voll haben!!!

  148. @ Wuehlmaus
    @ Franz Redecker

    *********

    …..eine kleine Nachtmusik
    Abgesang auf Erika Kasner…..

    Hat jetzt vielleicht nuuur peeeeripher mit dem Thema zu tun, aber bei dem Namen Feldmann
    kam ich, weiss nicht wieso; akustischer Flashback maybe….. auf „Feldmann trommelt“, feinste Deutsche Welle anno’83.
    Musste eben rekapitulieren, und bin bei Youtube fündig geworden:

    Feltman trommelt: – Ahoi

    https://www.youtube.com/watch?v=KEyUrd4dKOM

    …..lach für mich, tanz für mich… Aus !
    …..Das Spiel ist aus !
    Ein Schiff läuft aus, keiner winkt…. Ahoi !
    … Kein Matrose mehr an der Reeling… Ahoi !
    Die Fahne geflaggt auf Halbmast … Ahoi !
    Das Schiff liegt tief unter der Last … Ahoi !
    … Kein Matrose mehr an der Reeling… Ahoi !
    Das Spiel ist aus !

    🙂

  149. Super!
    Gerade ein gutes AfD-Ergebnis in Bayern kann nochmal einen ordentlichen Schub bringen. Ich hoffe die Bayern zeigen dem Drehhofer morgen die blaue Karte!!!

  150. Freut mich auch, dass einige Münchner endlich – jetzt endlich mal aufgewacht sind.
    Aber es kam auch mit der Zeit einfach zu dicke.
    Erst die Vernichtung des Bürgerbegehrens durch Christian Ude & Co, indem einfach mal so
    die über 60.000 Stimmen, die Michael Stürzenberger und Mannschaft mühsam von
    gemeldeten Münchnern sammelten, mit einem Handstreich weggespült wurden. Dann die Merkelinvasioren im September 2015, wo Wochenends
    zeitweise bis zu 50.000 Rapefugees in München ankamen , ohne dass jemand irgendwo in Deutschland gefragt wurde, ob er das wolle. Dann das Masassaker in Moosach von einem Moslem aus den Nymphenburger Höfen. Die wiederum dicht dran liegen an dem ersten Unterbringungszentrum für Asylanten, wo es auch sofort schon losging mit versuchten Vergewaltigungen an Frauen, die nachts zur U-Bahn wollten und die das jahrelang gemacht hatten, ohne dass überhaupt ein Gedanke an Vergewaltigung im Raum schwebte. Die Leute haben es mittlerweile so satt, – so satt bis obenhin. Und hoffendlich bekommt die CSU am Sonntag auch noch ihren verdienten Happen davon ab zu kauen.
    PS: der verheuchelte Christian Ude ehemaliger OB von Minga tut jetzt so, als hätten die Ereignisse um das Bürgerbegehren der Vergangenheit mit ihm nichts zu tun, sondern er macht in seinem Buch sogar schon auf AfD light. So ein Pisser!

  151. Oktober & Fest in München

    Kameras zeigen (nach)Wirkung:

    Sexueller Übergriff auf 20- Jährige (vermeintlich kulturell abgehängter Modernisierungsverliererin*?) verhindert

    http://www.focus.de/regional/muenchen/oktoberfest/oktoberfest-in-muenchen-kameras-auf-der-wiesn-zeigen-wirkung-sexueller-uebergriff-auf-20-jaehrige-verhindert_id_7625398.html

    *http://www.sueddeutsche.de/kultur/abgehaengte-bevoelkerungsgruppen-afd-waehler-sind-nicht-wirtschaftlich-sondern-kulturell-abgehaengt-1.3675805

  152. Die Sprechpuppe ist wieder in Aktion und labert nur geistigen Müll. Wie schön, dass sie in München auch ausgepfiffen wurde.
    Wie schlecht muss es jetzt erst Uschi Glas gehen. Die leidet doch mit der Stasi-Mutti mit. Wahrscheinlich spielt sie jetzt die Übermoralische, weil sie vom eigenen Sohn medial schlecht dargestellt wurde. Diese Reinwaschung funktioniert aber nicht.

  153. @ BenniS 23:51
    Diese Stasi-Mutter ist verlogen bis zum geht nicht mehr. Kann mir diesen Dummsprech nicht mehr anhören.

  154. Esper Media Analysis 23. September 2017 at 04:28

    Oktober & Fest in München

    Kameras zeigen (nach)Wirkung:

    Sexueller Übergriff auf 20- Jährige (vermeintlich kulturell abgehängter Modernisierungsverliererin*?) verhindert

    http://www.focus.de/regional/muenchen/oktoberfest/oktoberfest-in-muenchen-kameras-auf-der-wiesn-zeigen-wirkung-sexueller-uebergriff-auf-20-jaehrige-verhindert_id_7625398.html

    *http://www.sueddeutsche.de/kultur/abgehaengte-bevoelkerungsgruppen-afd-waehler-sind-nicht-wirtschaftlich-sondern-kulturell-abgehaengt-1.3675805

    Unfassbar, die spinnen doch total! „Kulturell abgehängt“ – die Süddeutsche und andere Rotzblätter versuchen es mit jedem noch so blöden, aber nur noch verzweifelt wirkende Mittel, der AfD was reinzuwürgen. AfD-Mitglieder und Wähler sind in Wahrheit kulturell überdurchschnittlich interessiert, da sie zum nicht geringen Teil dem Bildungsbürgertum entstammen.

    Wie schon gesagt, vier Wochen mehr noch bis zur Wahl und diese Idioten einschließlich der Kanzlerin könnten sich einen Strick nehmen. Der Trend der letzten 14 Tage läuft dermaßen gegen sie und ihre blubberhafte Volksverdummung.

    Ganz ehrlich, ich bleibe zurückhaltend und rechne mit 14 % AfD, was ja nach dem Stand von vor zwei, drei Monaten schon ein klasse Ergebnis wäre. Ich bin mir aber sicher, wenn der Verblödungs-Wahlk(r)ampf Merkels und ihrer Einheitsfront noch einen Monat länger dauern würde, stünde die Alternative bei 20 %. Man kann den Leuten förmlich beim Aufwachen zusehen.

  155. @ Esper Media Analysis 23. September 2017 at 04:28

    *http://www.sueddeutsche.de/kultur/abgehaengte-bevoelkerungsgruppen-afd-waehler-sind-nicht-wirtschaftlich-sondern-kulturell-abgehaengt-1.3675805

    Unfassbar, die spinnen doch total! „Kulturell abgehängt“ – die Süddeutsche und andere Rotzblätter versuchen es mit jedem noch so blöden, aber nur noch verzweifelt wirkende Mittel, der AfD was reinzuwürgen. AfD-Mitglieder und Wähler sind in Wahrheit kulturell überdurchschnittlich interessiert, da sie zum nicht geringen Teil dem Bildungsbürgertum entstammen.

    Wie schon gesagt, vier Wochen mehr noch bis zur Wahl und diese Idioten einschließlich der Kanzlerin könnten sich einen Strick nehmen. Der Trend der letzten 14 Tage läuft dermaßen gegen sie und ihre blubberhafte Volksverdummung.

    Ganz ehrlich, ich bleibe zurückhaltend und rechne mit 14 % AfD, was ja nach dem Stand von vor zwei, drei Monaten schon ein klasse Ergebnis wäre. Ich bin mir aber sicher, wenn der Verblödungs-Wahlk(r)ampf Merkels und ihrer Einheitsfront noch einen Monat länger dauern würde, stünde die Alternative bei 20 %. Man kann den Leuten förmlich beim Aufwachen zusehen.

  156. @ Wuehlmaus 8:43
    Also, was die AfD-Wähler alles sind: Pack, Dunkeldeutschland, Menschenfeinde, Extremisten, Dödel, Abgehängte, wenig Gebildete, Trillerpfeifen usw. Die AfD stellt alles bisher dagewesene in den Schatten.
    Da muss doch selbst der Teufel neidisch werden, weil er nicht mehr mithalten kann.

  157. Wuehlmaus 23. September 2017 at 00:48
    Werden Sie einfach mal konkreter.
    Also Flöten wir alle artig und brav die Merkel muss weg.
    Wie sagte Joschka Fischer 2003:
    “Die Identität der Deutschen beruht auf Auschwitz.”
    Da dürften Antworten zu finden sein, gucken musste selber.
    Kippaträger Joschka Josef Fischer,64,Grüne, klärte schon am 11.4.1999 bestens in der “Welt am Sonntag” auf:
    „In der Verfassung** ist vorgesehen, daß wir im Namen des ganzen Landes handeln – abhängig und kontrolliert von der Mehrheit im Bundestag. Wenn sich diese Mehrheiten verändern sollten, mag es eine andere Koalition geben. Aber es wird keine andere Politik der Bundesrepublik Deutschland geben. Dazu steht zuviel auf dem Spiel. Das wissen alle Beteiligten.“ Nur damit das wenigstens klar ist.

    Was bedeutet das, Schwarz, Rot Grün setzen sich durch und die AFD darf den
    Papierkorb leeren und die Halle (Bundestag) feucht aufwischen.

    Ach so ja die Merkel müsste weg soll ich noch sagen.

  158. Na, hier hat Frau Merkel wieder mal das ganze Füllhorn über die Zuhörer ausgeschüttet. Und nach der Wahl sammelt sie alles wieder ein. Mit mir nicht.

  159. Der dritte Link hier:
    http://www.zeit.de/1967/11/notstand-nr3
    Was bedeutet den dann ein Parlamentarischer Notstand?
    Machen die dann erst recht was sie Lustig finden.

    Im Potsdamer Protokoll kann man nachlesen, welche Rolle die Behörden während der Besatzung zu übernehmen haben:
    „Den deutschen Behörden ist nahezulegen, in möglichst vollem Umfang die Verwaltung dieses Apparates zu fördern und zu übernehmen.
    So ist dem deutschen Volk klarzumachen, dass die Verantwortung für diese Verwaltung und deren Versagen auf ihm ruhen
    wird. Jede deutsche Verwaltung, die dem Ziel der Besatzung nicht entsprechen wird, wird verboten werden. “ 19
    Mit anderen Worten: Jede Regierung, die die Interessen der Bevölkerung gegenüber den Besatzern durchsetzen will, wird verboten. Damit wird verständlich, warum ich kein rechtsstaatliches Handeln
    der Behörden erwarten kann. Die praktizierte Auskunftsverweigerung und der fortgesetzte Rechtsbruch dienen der Aufrechterhaltung der Besatzung.
    Von Schmoller/Maier/Tobler, Handbuch des Besatzungsrechts, JBC Mohr (Paul Siebeck) Tübingen 1951 19 Potsdamer Protokoll Artikel III Pt. 16

  160. Ist der Name Guido Grandt das böse Schlüsselwort?
    Notstandsgesetze und Krisenpolitik oder selber Googeln
    den dort liegen zwei Links mit zwei Szenarien von ihm
    nicht mehr und nicht weniger

  161. @ adebar 11:35
    Es wird höchste Zeit, dass dem Volk hier die Wahrheit eingeschenkt wird. Mit dem Einzug der AfD muss die US-Finanzmafia ihre Hosen runter lassen. Etliche Gutmenschen werden einen Schock bekommen.

  162. NoDhimmi 23. September 2017 at 00:43
    Herrmann der Cherusker 22. September 2017 at 23:01

    Hat ihr denn niemand gesagt, dass München ein gefährliches Pflaster für sie ist?
    Dachte sie, sie könne die Herzen der Münchner gewinnen, indem sie sich auf ekelhafteste Art anbiedert, indem sie Bayern lobt? Das mögen wir Münchner nicht.
    ——
    Als gefährliches Pflaster hat sie München bis jetzt sicher nicht angeschaut, ein tiefroter OB und ein rot-grün versiffter Stadtrat (wie Meuthen es sagen würde). Tausende linker und linksradikaler Studenten, dazu eine linke Schickeria, Sitz der Alpen-Prawda.
    _________________________________________________
    München wird gern als die Höhle des Löwen bezeichnet. Am Marienplatz durfte seinerzeit auch Franz Josef Strauß blaue Wunder erleben (Helmut Schmidt war klug genug, am Odeonsplatz aufzutreten).
    Am Marienplatz wurden Benedikt XVI und Gorbatschow bejubelt. Ansonsten ist der Marienplatz nur ein gutes Pflaster für den FC Bayern.

  163. @ adebar 12:01
    Man kann Herrn Prof. Schachtschneider nur zustimmen. Rechtsbruch wohin man schaut und die Systempresse hält still.

  164. Parallelen zu Hillary ?………….die war auch abgetakelt, faselte was von alle sind gleich, mein Freund der Moslem und wollte immer mehr illegale nach USA reinholen. Die sah am Ende auch aus wie „ich-habe-fertig“
    und ist zusammengebrochen………..komischerweise wurde sie auch si zuletzt in Umfragen als Siegerin verzeichnet…..beim Donald gab es 10.000 Zuhörer die in Jubel ausgebrochen sind, bei Hillary nur paar hundert handverlesene Trottel……………………..komische Parallelen……… hoffentlich geht das auch so aus wir den Amis. Viel Glück AFD 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=fsPrOYqlgOY

Comments are closed.