Print Friendly, PDF & Email

Von JOHANNES DANIELS | Was halten Sie von der Antwort des Bestsellerautors Thorsten Schulte (Megaseller: „Kontrollverlust“) auf die Jagd des Meinungskartells, die immer extremere Auswüchse annimmt?

Eine Woche vor der Bundestagswahl versucht praktisch der gesamte Mainstream, Schulte sowie Frau Dr. Weidel „ruhig“ zu stellen. Aber weder mutige Leser, vernünftige Bürger, noch der erfolgreiche Enthüllungsautor lassen sich davon einschüchtern.

Wer hat es in die „WELT“ gesetzt, Herr Lindner?

Die WELT am Sonntag heute total verblüfft: „Alice Weidel ist verwundet – und die AfD profitiert davon!“ Ausgerechnet die WELT unter stv. Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld (-Lindner) versucht seit einer Woche mit einer gezielten Kampagne, Weidel und Schulte medial zu vernichten – und sie erreicht damit genau das Gegenteil … Schlafmichel-Deutschland öffnet die Augen – sieben Tage vor der Wahl!

Thorsten Schulte:

„Mit diesem Video gehe ich volles Risiko. Mein Buch steht gerade auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste und bei Amazon auf Platz 1 unter allen Büchern, aber die letzten Tage haben es absolut in sich. Meine Antwort auf das üble Vorgehen der WELT am Sonntag, die Fälschung der Bestseller-Listen, den Boykott meines Buches gebe ich hier. Auch wenn ich weiß, dass dies meine Gefährdung erhöht. Mein Aufenthaltsort wird geheim gehalten und ich stehe unter Personenschutz. Sieht so das Deutschland 2017 aus, in dem wir gut und gerne leben sollen?“

Die „WELT am Sonntag“ hatte in ihrer letzten Ausgabe kurzfristig die gebuchte und bereits bezahlte Anzeige für „Kontrollverlust“ ohne Angabe von Gründen storniert. In der gleichen Ausgabe erschien dafür die gefälschte E-Mail, die die WELT-Chefredaktion Frau Dr. Alice Weidel „zuschrieb“.  Ein Doppel-Skandal im schmutzigsten Wahlkampf aller Zeiten!

Langsam sieht es aber so aus, dass das Medienkartell denn Deckel nicht mehr auf dem Topf halten kann, bei 11% AfD-Potential. Ein krasser „Kontrollverlust“ … des Kartells.

Kontrollverlust – Sachbuch Nr. 1:

Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thorsten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. Mit anschaulichen Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht er, in welch dramatischer Lage wir uns befinden. Und während andere schweigen, redet er unmissverständlich Klartext. Thorsten Schulte demonstriert, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Belieben gegen Recht und Gesetz verstößt und Verträge bricht. Er zeigt aber auch, wie Brüsseler Technokraten immer mehr Macht an sich reißen und den deutschen Bürger entmündigen. Wenn jedoch die Herrschaft des Rechts endet, brechen keine guten Zeiten an. Es liegt daher an uns allen, unsere Freiheit und damit eine lebenswerte Zukunft zu verteidigen.

Wir dürfen unsere Freiheit, den Schutz unserer Privatsphäre, das Recht auf eine eigene Meinung, den Anspruch auf Meinungsvielfalt, die Rechtsstaatlichkeit und unser Bargeld als Voraussetzung für Freiheit und Privatsphäre nicht preisgeben. Denn eines ist klar: Haben wir unsere Freiheit erst einmal verloren, werden wir sie nie wieder zurückbekommen.

Angesichts der verhängnisvollen Politik der EZB, die früher oder später in einem noch nie da gewesenen Kollaps der Finanz- und Wirtschaftssysteme enden wird, liegt eine besondere Stärke dieses Buches nicht zuletzt in den vielen kleinen und leicht umsetzbaren Empfehlungen, die Ihr Vermögen vor hohen Verlusten bewahren können.

Das Versprechen für Rechtsstaatlichkeit und Wiedererlangung der Kontrolle

Thorsten Schulte:

„Lassen Sie uns alle eine Leuchtfackel für unsere Freiheit werden. Wir dürfen nicht kapitulieren! Wir müssen für unsere Freiheit und unsere Selbstbestimmung kämpfen“.

Dr. Alice Weidel:

„Wir sehen mit großer Sorge viele Rechtsbrüche in Deutschland in letzter Zeit – wir werden alles daran setzen, Rechtsstaatlichkeit und Regeltreue in unserer Verfasstheit wieder herzustellen – das wird die Aufgabe der AfD-Bundestagsfraktion werden !“

Die neue Volkspartei AfD will engagiert für die Freiheit in Deutschland kämpfen. Nun auch mit Autor Thorsten Schulte.

Bestellinformation:

» Thorsten Schulte: Kontrollverlust. Wer uns bedroht und wie wir uns schützen, Rottenburg 2017. 288 Seiten, 19,95 Euro!

142 KOMMENTARE

  1. Meine Buchbestellung für „Kontrollverlust“ ist unterwegs!

    Ein Bekenntnis zur AfD auch von Max Otte:

    „Max Otte
    „Mein Gewissen treibt mich zur AfD“
    Von: Marc Etzold

    Interview
    Börsenprofessor Max Otte will bei der Bundestagswahl die AfD wählen. Im Interview nennt er drei Gründe für seine Entscheidung und erklärt, wieso die AfD aus seiner Sicht nicht rechtsradikal ist.“

    http://app.wiwo.de/politik/deutschland/max-otte-mein-gewissen-treibt-mich-zur-afd/20316670.html

  2. Sehr gut. Der absichtliche Kontrollverlust muss dringend gestoppt und rechtsstaatliche Selbstverständlichkeiten auf die Tagesordnung zurück geholt werden.

  3. Das Buch habe ich längst bestellt direkt bei Kopp.
    Boykottiert „Thalia“!!
    Es ist schlimm aufzurufen, daß man bei Thalia nicht mehr kaufen sollte und es erinnert an schlimmste Zeiten.
    Bücherverbrennung reloaded 2017. Thorsten Schulte ist kein Nazi.
    Die Nerven der Systemparteien und der mit ihr auf engste verbundene Lügenpresse liegen absolut blank.

  4. Mein Aufenthaltsort wird geheim gehalten und ich stehe unter Personenschutz. Sieht so das Deutschland 2017 aus, in dem wir gut und gerne leben sollen?“
    ————–
    Sie meinte doch die Illegalen, die redet doch nie ueber die verhassten Deutschen.
    Habe sie gestern wieder gesehen wie sie gen Pergamon gebetet hat.

  5. boese onkels 17. September 2017 at 18:26

    Thorsten Schulte ist ein feiner Kerl.
    ______________________________

    Silberjunge halt 🙂

  6. Gutes Video von beiden, Hr. Schulte und Fr. Weidel… wieder mal über erschütternde Zustände in Deutschland 2017. Ich hätte das nach der Wiedervereinigung nie für möglich gehalten, dass die „DDR“ zu Teilen wiederbelebt wird, dass denunziert, bedroht, vernichtet und von Staats wegen gelogen und verfolgt wird. Allein die Berichterstattung der GEZwangsfinanzierten ARD und ZDF-Anstalten ist für mich ein absoluter Skandal, der ja hier auch wieder angesprochen wurde. (Bei einem Monatlichen Gehalt von 10 000 Euro hetzt es sich schon ganz leicht ungeniert – Marionetta hat also was zu verlieren, wenn die AfD drankommt.)
    https://gehaltsreporter.de/promi_gehaelter/marietta-slomka.html

  7. In einer Woche um die Zeit „ist der drops gelutscht“…..nutzt bitte die verbliebenen 6 Tage um.den Steinbach flyer unters Volk zu bringen:
    https://www.rechtundfreiheit.de/wp-content/uploads/2017/08/ins_Steinbach_371x264_v06.pdf

    buch Kontrollverlust ein bestseller!
    Bei uns auch bald ?:
    „BÜRGERMEISTER VON LAMPEDUSA
    Flüchtlinge ziehen durch Straßen – „Wir sind in Anarchie gestürzt““
    https://www.welt.de/politik/ausland/article168721429/Fluechtlinge-ziehen-durch-Strassen-Wir-sind-in-Anarchie-gestuerzt.html

  8. https://www.welt.de/politik/deutschland/article168695526/AfD-Spitzenkandidatin-Weidel-spricht-nicht-mehr-von-Faelschung.html

    WELT macht/hetzt einfach weiter

    letzter Kommentar:

    Klaus N.

    vor 3 Stunden

    Bislang war ich der Meinung, beim investigativen Qualitätsjournalismus sei es die Aufgabe der Medien, gerichtsfeste und über jeden Zweifel erhabene Beweise zu liefern. Das was DIE WELT hier liefert, ist eine Beweislastumkehr nach dem Motto „Wer nicht an Eides statt dementiert, dem darf man jede Behauptung als bewiesen unterschieben“. Das hier bislang zu diesem Thema Präsentierte ist ebenso stümperhaft wie durchschaubar.
    —————-
    sehe ich genauso !!!

  9. Cem Özdemir äußerte gerade bei Berlin Direkt:

    -die AfD würde nicht das Menschenbild des Grundgesetzes teilen.

    Ich glaube Özdemir verwechselt die AfD mit dem Islam.

  10. Habe mir auch gestern das Buch bestellt. Wird sicherlich morgen oder übermorgen eintreffen. Durch die Buchbestellung (es wurden schon mehrere Bücher von mir bestellt) leistet man ja auch einen indirekten Beitrag dazu, dass diese Mischpoke von Regierung unwiederbringlich in absehbarer Zeit entsorgt wird.

  11. MARIONETTE SLOMKA:

    Eine Millionärin gibt sich „links“—

    „In 15 Jahren Tätigkeit für das Heute-Journal und bei einem durchschnittlichen Gehalt von 200.000 Euro jährlich beläuft sich das Vermögen von Marietta Slomka auf drei Millionen Euro, abzüglich ihrer alltäglichen Lebensausgaben. Vor dem Heute-Journal arbeitete sie wenige Jahre als klassische Fernsehjournalistin beim ZDF und zuvor beim Radiosender Deutsche Welle und der Tageszeitung Kölner Rundschau…“

  12. Demonizer 17. September 2017 at 18:44

    Im Falle von Spiegel, Welt, Faz, SZ usw. habe ich lange Zeit von „Lügenmedien“ gesprochen, inzwischen müsste man sie eigentlich „Schweinemedien“ nennen. Allerdings täte das den Schweinen Unrecht, eigentlich possierliche Tiere.

  13. Dann Leute, lasst uns dieses Buch kaufen und die Nazi-Schlampe wählen. Abrechnung von einem Teil des Schlafmichels mit Merkel, ihrer Zerstörung von Deutschland, ihrem unterstützten Ethnozid der Deutschen.

  14. der Silberjunge wird die AFD wählen..Dies ist Gold wert,für die AFD..
    Es ist schlimm,dass man den mündigen Bürger hier in Deutschland vorschreiben will,was er lesen darf und was eben nicht.
    Anders kann ich es mir nicht erklären,dass es bei gewissen Buchhandlungen dieses Buch nicht gibt und dies wohl deshalb,weil diese von entsprechenden Stellen geimpft wurden!

    Und die Welt am Sonntag schreibt:
    Alice Weidel ist verwundet und die AFD profitiert davon!

    FALSCH:..Die WELT hat sich mit diesem schmutzigen Spiel gegenüber Alice Weidel verwundet..
    Bei den nächsten Quartalszahlen werden wir wieder sehen können,dass die Auflage der Welt erneut erheblich geschrumpft ist.
    Für wie blöd hält die Welt eigentlich den mündigen Bürger??Hat die Welt etwa gedacht,wenn wir eine mediale Hetzjagd gegen Weidel lostreten,wird auch die AFD erheblich absacken?
    Das Gegenteil ist eingetreten und das ist auch gut so..

    Nicht Frau Weidel widert die Menschen an,sondern diese Gestalten von den Medien,die eine Wahl mit ihrem Schmutz beeinflussen wollen und dabei auch über Leichen gehen.
    Funktioniert halt nicht mehr,da die meisten Bürgern den Leitmedien,die sich den Namen LÜGENPRESSE redlich verdient haben ,eben nichts mehr glauben!

  15. https://www.welt.de/politik/deutschland/article168702052/Alice-Weidel-ist-verwundet-und-die-AfD-profitiert-davon.html

    (BEZAHLARTIKEL. Muss nicht angeklickt werden)

    Ach was!!! Nun Profitiert Alice Weidel und die AfD von eurer Hetze bei der WELT !!!
    Wer hätte das gedacht.???
    Ihr „Qualitätsschmierulanten“ bei der WELT sicher nicht. Der normale deutsche Bürger schon, der fällt nicht auf dies Plumpe Hetzkampagne zu Gunsten der FDP durch Frau Rosenfeld-Lindner rein.

  16. In Dresden hatte ein AfD-Gegner auch einen totalen Kontrollverlust. Sein Verhalten grenzt fast schon an die vielen „psychischen Störungen“ der Mohammedaner:

    39-Jähriger rastet vor AfD-Wahlstand völlig aus

    Zunächst fuhr der Mann mit seinem Auto unmittelbar auf einen Wahlinformationsstand drauf zu, wich erst im letzten Moment aus.

    Neben provozierenden Äußerungen griff sich der Mann das Infomaterial und schmiss es herum. Schließlich würgte er den 72 Jahre alten Mann und trat mehrfach auf ihn ein, bis das Opfer stürzte.

    Selbst als der ältere Herr bereits am Boden lag, wurde nicht von ihm abgelassen.

    https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-weixdorf-hohenbusch-markt-wahlstand-provokation-angriff-koerperverletzung-bedrohung-afd-336118#article

    Leute, was wird hier los sein, wenn nächsten Sonntag die AfD auf 15 % kommt?

  17. „Economic Dschihad“, „Heilige Krieg“ gegen die Wirtschaft der Ungläubigen.
    Um ihre kriminellen Geschäften zu legitimieren, greifen die Dschihadisten auf den islamischen Rechtsbegriff Ghanima (Kriegsbeute) zurück. Demnach ist es im Kampf erlaubt, die Ungläubigen dort zu schädigen, wo man sie treffen kann.

    http://www.focus.de/finanzen/news/economic-dschihad-terrorgruppen-kassieren-millionen-durch-organisierten-umsatz-steuerbetrug_id_7603110.html

  18. In einer Woche wissen wir alle mehr und ich hoffe auf ganz viele lange Gesichter,rund um die bekannte,etablierte Parteienlandschaft.
    Dieser Meinungs-und Gesinnungsterror,darf einfach nicht mehr so weiter gehen,dem muß ein Ende gesetzt werden.

  19. Gute und glaubhafte Aktion. Bitte verbreiten, noch ist eine Woche Zeit. Danke !

    AfD wählen – für Sie, für uns, für Deutschland !

  20. Demonizer 17. September 2017 at 18:37

    Gutes Video von beiden, Hr. Schulte und Fr. Weidel… wieder mal über erschütternde Zustände in Deutschland 2017. Ich hätte das nach der Wiedervereinigung nie für möglich gehalten, dass die „DDR“ zu Teilen wiederbelebt wird, dass denunziert, bedroht, vernichtet und von Staats wegen gelogen und verfolgt wird.
    ==================================
    Mir hat 1990 mal jemand gesagt
    „Die Stasi ist längst nicht tot“
    Glauben wollt ich das damals nicht so recht; es hat ja auch mit der Entnazifizierung geklappt.
    (Interessanterweise sagte das ein Grün-Wähler)
    heute sage ich
    Die Stasi lebt

  21. War ja wieder ein richtig heißes Wochenende!

    Mehrere Tote (u.a. in Österreich)–Messereien–Vergewaltigungen usw.
    Die Goldjungs hatten Spaß.

    Nur am Rande:

    Bad Camberg: „Südländer“ belästigen eine Frau, schlagen und treten auf einen 17-jährigen Helfer ein

    Köln: Mahmut O. zerrt Seniorin an den Haaren auf eine Couch, zieht ihr die Strumpfhose aus – Gefängnis

    Oktoberfest: Türke will betrunkene Koreanerin vergewaltigen – Polizei zieht ihn von der halb Entkleideten

    Ulm: Mann mit „südländischem Teint“ entblößt sich mitten am Tag vor einem Kind in einer Unterführung

    Lesen Sie bitte auch das:

    https://www.unzensuriert.at/content/0025022-Schweden-Polizei-und-Gerichte-lassen-Vergewaltigungsopfer-systematisch-im-Stich

  22. Cem Özdemir behauptete gerade in Berlin Direkt die AfD stehe nicht für NIE WIEDER AUSCHWITZ un äußerte somit, wenn auch ein wenig indirekt, die AfD wolle Auschwitz wieder zum leben erwecken!

    Ist so eine Äußerung nicht strafbar?

    Özdemir ist jedenfall ein massiv unverschämter Türkei mit ausgewachsen antideutscher Attitüde, wie diese Äußerung deutlich machte.

    Leute wie Özdemir sind der Grund weshalb ich mit Türken nichts zu tun haben möchte, ein Nestbeschmutzer wie diese Özoguz.

  23. bentrup 17. September 2017 at 18:53

    War ja wieder ein richtig heißes Wochenende!

    Mehrere Tote (u.a. in Österreich)–Messereien–Vergewaltigungen usw.
    Die Goldjungs hatten Spaß.

    Nur am Rande:

    Bad Camberg: „Südländer“ belästigen eine Frau, schlagen und treten auf einen 17-jährigen Helfer ein

    Köln: Mahmut O. zerrt Seniorin an den Haaren auf eine Couch, zieht ihr die Strumpfhose aus – Gefängnis

    Oktoberfest: Türke will betrunkene Koreanerin vergewaltigen – Polizei zieht ihn von der halb Entkleideten

    Ulm: Mann mit „südländischem Teint“ entblößt sich mitten am Tag vor einem Kind in einer Unterführung

    Lesen Sie bitte auch das:

    https://www.unzensuriert.at/content/0025022-Schweden-Polizei-und-Gerichte-lassen-Vergewaltigungsopfer-systematisch-im-Stich

    Was ist man vor zwei Jahren über Lutz Bachmann hergefallen, als er von Viehzeug und Gelumpe sprach.

    Wenn ich all diese Fälle hier lese kann ich nur sagen, dass Lutz Bachmann die absolut richtige Wortwahl getroffen hatte.

  24. Demonizer 17. September 2017 at 18:54

    @Al Bundy

    Ich glaube nicht mehr an die 15%.

    Ich denke es werden 18%+ X,X%
    ========================
    Es gibt zwei Projekte 18
    Eins von SPD
    Eins von AfD
    Welchem stimmen Sie zu ?

  25. @2020
    Die Entnazifizierung in der BRD und der DDR hat nicht geklappt.
    Denn es waren echte Altnazis aus dem 3.Reich, die in allen Parteien sitzen/saßen, in fast allen Regierungs/Verwaltungs/Behördenstellen und in den Armeen.
    Alle Altparteien haben Nazis in ihren Reihen gehabt.
    Nur die angeblichen Nazis von der AfD hatten keine !!!

  26. 2020 17. September 2017 at 18:57

    Demonizer 17. September 2017 at 18:54

    @Al Bundy

    Ich glaube nicht mehr an die 15%.

    Ich denke es werden 18%+ X,X%
    ========================
    Es gibt zwei Projekte 18
    Eins von SPD
    Eins von AfD
    Welchem stimmen Sie zu ?
    ———————
    Beiden selbstverständlich, aber wählen werde ich nur die Alternative für Deutschland. Die 18%+X machen mir am meisten Sinn.

  27. Özdemir hat im Bericht aus Berlin gerade behauptet, die AfD wolle Ausschwitz!!
    (die AfD stellt den konsens „nie wieder Ausschwitz“ in Frage)
    Das schlägt dem Fass den Boden aus!

  28. Euro – Macht – Reich

    Juncker hatte am Mittwoch gesagt, der Euro sei dazu bestimmt, die „einheitliche Währung der Europäischen Union als Ganzes zu sein“. Er verwies darauf, dass rechtlich alle EU-Länder außer Großbritannien und Dänemark zum Beitritt verpflichtet seien. Um Kandidaten zu helfen, schlug er ein „Vorbeitrittsinstrument“ vor, das den Staaten „technische und manchmal auch finanzielle Heranführungshilfen bietet“.

    Am schwersten ist der Widerstand jener zu brechen,
    die schon gebrochen wurden.

    © Heimito Nollé (*1970), Medienanalyst

  29. ich bin kein Jurist, aber langsam zweifel ich und wahrscheinlich viele andere Menschen in diesem( noch) unseren Land ebenfalls an, ob das alles auch rein juristisch in Ordnung ist, das eine erklärte „Freundin“ der Kanzlerin, in diesem Falle die Verlagserbin und Ex-KIndermädchen Friede Springer, und eine stellv.Chrfredakteurin und Ehefrau des FDP Chefs Lindner, eine deratige Schmutzkampagne gegen Alice Weidel und andere AfD Politker losgetreten haben und ohne Unterlaß auch weiterhin betreiben. Gibt es da nicht irgendwelche Gesetze, von wegen Wettbewerbsverzerrung oder Behinderung eines ordentlichen Wahlkampfs oder versteckte oder offene Parteinahme, so etwas kann doch einfach nicht legal sein, das einige wenige Medien derat mächtig sind und die öffentliche Meinung so stark zuungunsten der einigen wirklichen Oppositionspartei beeinflussen können.
    Auch andere Verlage wie die Funke Gruppe tun alles, um A.Merkel zu helfen, im Hamburger Abendblatt findet man an diesem Wochenende ein „EXclusiv Interview“, was ich allerdings auch nicht glaube, das es exklusiv ist, meine ich.

  30. Nachrichten Laufband bei N24: FDP Kubicki beschuldigt die AfD, Hass und Gewalt zu verbeiten.
    Nächste Nachricht: AfD Wahlhelfer in Dresden angegriffen.
    Kubicki hat mit angegriffen.
    Wenn einer zu Haß und Gewlt aufruft, sind es Kubicki, Gabriel, Stegner und alle anderen Spieß.Gesellen der etablierten Parteien.
    Super total mutig, einen 72-jährigen anzugreifen.
    „Ein Mann hat in Dresden einen Wahlinformationsstand der AfD angegriffen und einen 72-jährigen Helfer der rechtspopulistischen Partei verletzt.

    Der 39-Jährige habe den Mann am Samstag verbal bedroht, gewürgt und mehrfach auf ihn eingetreten als dieser schon am Boden lag, teilte die Polizei in Dresden am Sonntag mit.
    72-Jähriger musste ins Krankenhaus

    Der 72-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Gegen den mutmaßlichen Täter wird wegen Körperverletzung ermittelt.
    https://web.de/magazine/panorama/dresden-angriff-afd-wahlinformationsstand-72-jaehriger-verletzt-32533198

  31. OT
    London
    jüngstes Attentat
    das ältere Ehepaar, welches den 18 (?) jährigen Bombenleger beherbergte, ist von der Queen bereits 2009 mit einem Orden ausgezeichnet worde, weil es schon über 300 „Flüchtlinge“ aufgenommen hat.
    leider wurde nicht mitgeteilt, ob die dafür, wiein Doitsh celande, auch horrendes Geld( 4,500,-€/Monat) vom Staat erhalten.

  32. Markus Sternberg 17. September 2017 at 19:02

    Özdemir hat im Bericht aus Berlin gerade behauptet, die AfD wolle Ausschwitz!!
    (die AfD stellt den konsens „nie wieder Ausschwitz“ in Frage)
    Das schlägt dem Fass den Boden aus!
    ——————
    Die ertrinkenden Idioten von den GrünInnen greifen zu den letzten Strohhalmen. Statt eigene Argumente zu bewerben (die „zugegebenermaßen“ voll daneben und deutschfeindlich sind) hetzen die über den politischen Gegner. Und weil die bei den GrünInnen kein identifizierbares Hirn haben, da machen die das so plump und blöde, dass es wirklich nur den unbelehrbaren linksgrünen Fans nicht auffällt.

  33. Die Zeit läuft langsam ab und darum schießen nun alle Systemlinge wie wild um sich, um besonders vor der AfD zu warnen, die ja inzwischen ganz offen als Nazis bezeichnet wird, die – oh Graus – in den Bundestag einziehen werden. DAS haben die Systemlinge nämlich inzwischen begriffen: der neue Bundestag WIRD mit der AfD besetzt sein!
    Wie viele Sitze, das ist nur noch die Frage. Hoffentlich sehr sehr viele!
    ______________________________________________________________
    Und mein Traum wäre, dass es verboten wird, dass Parteien Koalitionen basteln dürfen, um mehr Sitze zu haben. Und dann eine 40% CDU und eine 30% SPD mit einer 15% AfD ringen müssen, während Grüne und FDP mit 6% die Klappe kaum aufmachen dürfen, weil es kaum Redezeit gibt für sie.
    _______________________________________________________________

  34. Wer heute noch nicht gek*otzt hat, der lese diesen Artikel in Muttis Hofschranzenblatt:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168722423/Merkel-erzaehlt-Kindern-vom-schoensten-Moment-ihres-Lebens.html#Comments

    Wer aufhören möchte zu kotzen, der lese die Kommentare
    z.B.:

    Lotte H.
    vor 4 Minuten
    Mein schönster Moment in meinem Leben, wäre Merkels Abtritt 2017. Aber auf mich hört ja keiner.

    Schlechtmensch F.
    vor 32 Minuten
    Wann kommen die Katzenvideos? Es ist nur noch 1 Woche!

    Sry, ich muß schon wieder…
    http://www.smilies-paradies.de/images/animierte-smilies-ekel-045.gif

  35. Bald kommt die ganze Wahrheit über die Maulhuren in den großen Tageszeitungen und Rundfunkanstalten ans Licht.

    Hol Dir Dein Land zurück! Am 24. September AfD wählen.

  36. jung,erfrischend,dynamisch….
    die neue opposition kommt absolut klasse rüber.

    wenn ich dagegen die fett,einschläfernde,hässlich satte politgarde der „altparteien“
    dagegen stelle frage ich mich.

    wie doof,manipuliert sind deutschlands schlafschafe immer noch?

    kapieren diese schwachköpfe nicht,das sie nächste woche die tickets auf der titanic buchen?

    ps.

    eines sollte uns nach dem vorhhergesagtem untergang bewusst sein.
    hauptverantwortlich ist eine systempresse,die journalistische standarts,moral komplett über bord geworfen haben.
    wenn nach dem 24 september die frage gestellt wird „wie konnte ich nur so blöd sein“,oder das „hätte ich doch“gefühl wie momentan in frankreich.

    muss dafür gesorgt werden,das die mainstreamkriminelllen allesamt zur rechenschaft gezogen werden,sie dürfen nicht wieder davonkommen.

  37. Als „Silbernerd“ hab ich gewisse Probleme mit dem Silberjungen. In der Silberzene ist der Silberjunge höchst umstritten. Ich kenne und beobacht eIhn schon lange und hab ihn beim Thema Silber eher für eine Luftpumpe gehalten. Er hat Ahnung, keine Frage. Kann Charts usw. extrem gut präsentieren und erklären.
    Wer sich mit dem Thema Charttechnik bei Silber ein wenig auskennt, bekommt dieses aber ebenso schnell hin. Silber ist extrem Volatil. Durch vergleichsweisen geringe Vorkommen und industriellem Bedarf kann man mit vergleichsweise Geringe Mengen Geld extrem hohe Ausschläge im Kurs bewirken.
    Ein fantastisches Spielfeld für Menschen die eine Show abziehen wollen. Der Silbermarkt ist extremen Schwankungen ausgesetzt. Schwankungen die durch Manupilationen ausgelöst werden können. Das tolle für die Leute wie dem Silberjungen ist dochndaran das man die wirrest es Prognosen anstellen kann ohne dafür gerade stehen zu müssen. Weichen die Ergebnisse von den Prognosen stark ab, kann man das immer mit diversen Manupilationen erklären.
    So wurde der Silberjunge berühmt, da er einige Extreme rechtzeitig vorhersagte und dieses extrem gut vorhersagte. Dieses immer mit gepaart mit extremen Verschwörungstheorien. Sein prognostizierter Kurs 500€ je Unze für 2016 lag auch nur knapp 480€ daneben. Wäre der Kurs auf 50-100€ gestiegen wäre er der Held gewesen. So , wieder eine Luftpumpen Nummer.
    Ich werde das Buch nicht lesen, da Schulte mir in der Vergangenheit zu viel unseriöses Berichtet hat. Dinge die wunderbar klangen, hervorragend vorgetragen waren, zusammenhänge konnte er hervorragend herleiten und darstellen , die aber letztendlich nur heiße läuft beinhalteten. Es gibt Verstrickungen die sich phantastisch anhören und aus denen man viel reininterpretieren kann. Stimmen diese aber wirklich? Es ist schwer zu wiederlegen, aber Genausowenig richtigzustellen. Wem hat es genutzt? Ihm , er konnte sich sehr gut die Taschen füllen.
    Ich rate allen Usern das Buch mit Vorsicht zu genießen.
    Wie gesagt, ich habe es nicht gelesen. Ist es aber wie etliche andere Puplikationen von Ihm geschrieben, kann ich jedem, auch der Afd , empfehlen. schaut genau hin, prüft es und lasst Euch nicht von seinen lasst Worten blenden.
    Denn eins kann der Sikberjunge. Er ist ein hervorragender Rethoriker. Nicht wenige die seinen Worten gefolgt sind haben dieses bitter böse bereut und viel Geld verloren.
    An dem Buch wird vieles wahr sein aber es ist auch nur der Teil einer ganzen Wahrheit

  38. OT
    jetzt täglich „Schiessereien“ in Deutschland mit Toten.
    Heute in Bayern in TRaunreuth, zwei Tote.
    Ein Beziehungsstreit, sagen die Anwohner, Täter „Deutscher“.
    Sind vielleicht wirklich Chemtrails im Wasser, welche die Menschen verrückt machen?
    Oder ist es HAARP?


    In einem Lokal im Städtchen Traunreut tötete ein Mann mit Schüssen aus seiner Repetierbüchse zwei Männer und verletzte zwei Frauen schwer. Anwohner geben an, den Täter zu kennen – und sein Motiv.

    Unbekümmert schaukelt die Kleine am Sonntagvormittag auf dem Spielplatz am St.-Georgs-Platz mitten im oberbayerischen Städtchen Traunreut. Die zweijährige Bilben ahnt nichts davon, dass nur wenige Stunden zuvor in der Kneipe „Hex-Hex“ gegenüber zwei Männer erschossen und zwei Frauen durch Schüsse schwer verletzt wurden.
    http://www.msn.com/de-ch/nachrichten/international/t%c3%b6dliche-sch%c3%bcsse-in-der-oberbayerischen-kneipe/ar-AAs4Lvx

  39. PI:
    Eine Woche vor der Bundestagswahl versucht praktisch der gesamte Mainstream, Schulte sowie Frau Dr. Weidel „ruhig“ zu stellen.

    Im Gegenteil: Thorsten Schulte kommt nicht vor und Alice Weidel soll durch Skandalisierung geächtet werden. Beides haut nicht hin, woran man wieder erkennen kann, dass Journalisten lange nicht so wirkmächtig sind, wie sie sich gerne einbilden.

    Nebenbei: Hört mit den Doktortiteln auf, die haben in öffentlicher Berichterstattung nichts zu suchen. Die sind nur üblich, wenn es darum geht, Weidels Fachrichtung hervorzuheben, also Alice Weidel, Doktor in Wirtschaftswissenschaft.

  40. rob567 17. September 2017 at 19:18

    Berlin Direkt: Ostdeutsche – AfD ohne Lösungen – Interview mit Petra Pau (LINKE)
    ———————
    Beim ZDF ziehen die alle Register, aber die Wahl werden gerade die dort nicht mehr in ihrem Sinne beeinflussen. Dazu sind die Bürger nicht blöd genug. Petra Pau die Verwirrte aus dem Bundestag wird es auch nicht richten. Vergesst es einfach …ZDF…Zwangsfinanziertes Dummes Fernsehen

  41. Ich kann ja das ganze Lesben- und Schwulen-Geliebe überhaupt nicht nachvollziehen und ist mir eigentlich privatisiert auch egal, in Bezug auf Politisierung widert es mich allerdings zunehmend sogar an und bekämpfe ich auch.

    Bzgl. Frau Weidel stelle ich nur fest, ein Verlust für die Männerwelt die gerne starke Frauen als Partnerin hat: Privates pech halt, für die Männerwelt. Für Deutschland ist sie aber ein enorm großer Gewinn für unsere Zukunft in Freiheit und zwar politisch für Männer und Frauen!

  42. Gerade in Berlin Direkt

    Massive Hetze gegen die AfD!

    Die AfD sei eine Minderheit von frustrierten im Osten!
    Offenbar fährt das Merkel_Regime jetzt noch einemal die Taktik auf, dass AFD Anhänger alles asoziale Loser und Wendeversager im Osten seien, damit sich von der AfD nicht so viele aus der noch intakten Mittelschicht angesprochen fühlen.

    Auf ARD wurden vorhin GRÜNE und FDP massiv hofiert und Özdemir und Lindner durften über die AfD herziehen. Bei Berlin direkt wurde gerade noch mal Petra Pau ausgiebig interviewt und durfte ihre Linksversiffte Hetze gegen die AfD zur Besten Sendezeit in den Äther kotzen.

    Ostdeutsche Bürger die ihrem Unmut über die Merkel Politik äußerten wurden in einem Einspieler als Verlierer und eine Minderheit von Schreihälsen dargestellt.

    Bin mir sicher dieser Linksversifften GEZ-Lügenpresse wird irgendwann ihre Arroganz die die gegenüber dem Volk an den Tag legen im Halse stecken bleiben.

    Ich dachte immer die öffentlich rechtlichen Sender seien für alle Menschen da, aber es handelt sich offenbar nur um einen widerlichen von den Altparteien gesteuerten Medienapparat der den angestammt Parteien CDU/SPD immer wieder zur Macht verhelfen soll, indem neu aufkommende Parteien wie die AfD immer wieder durch verächtliche Berichterstattung in den dreck getreten werden.

  43. wolaufensie 17. September 2017 at 19:20

    Mit ARD und ZDF sind Sie der 1. am Reihern.
    —————
    Bei ARD und ZDF reihern sie auf der ersten Sitze.

  44. bentrup 17. September 2017 at 19:25

    Yippeeehhh—yeahhh!!

    http://www.naumburger-tageblatt.de/mitteldeutschland/magdeburg/schlaege-und-tritte-20-angreifer-attackieren-partygaeste-im-park-28425646

    Deutsche Lande gutt!

    Da wollten wohl mal wieder 20 Merkelneger mitfeiern um die Gelegenheit für einen Rudelf*ck zu bekommen.

    Hoffenlich haben knallharte angstbefreite, ostdeutsche Patrioten dieses kriminelle Gesindel in die Flucht geschlagen!

  45. Dem fröhlichen Biertrinker FDP-Kubicki geht seine Partei am Allerwertesten vorbei.
    Der hat eine super Wirtschafts-Anwalts-Kanzlei zusammen mit seinem Kumpel „Trutz“ :
    http://www.grafkerssenbrock.com/
    Für den Hungerlohn im Bundestag als Abgeordneter würde er niemals arbeiten.
    Lindner ist alleine im Haus aber Katja Sudig aus Hamburg hat schöne Beine und sieht nicht schlecht aus.
    Mehr als die 3 hat Lindner nicht.
    https://www.abendblatt.de/hamburg/article211559289/FDP-Chefin-Katja-Suding-ist-auf-dem-Sprung-nach-Berlin.html

  46. Leute, ich hab ein gutes Gefühl für die Wahl. AfD bei 15%, das ist meine Prognose.

    Daran wird auch kein Sürmchen im Wassergläschen wie dieses alberne Lille-Gate von Lindners Scheinehefrau was ändern.
    Ähnlich wie bei Trump. Da wollte das Stimmvieh auch nicht empört sein, als man eine olle Kamelle aus der Turnhalle von neunzehnhundert Tuback aufwärmte.

    Die Zeit ist einfach reif!

  47. Immer wieder erschüttert, was aus Deutschland geworden ist!

    Dieses Video für alle Schlafschafe Pflicht!!!!!

  48. OT
    Merkel am Mittwoch 20.9. abends in der Fischauktionshalle am Hafen
    auf das sie einen schönen Empfang durch ihre deutschen Mitbürger bekommt

  49. sorry,Ortsangabe vergessen !!
    OT
    Merkel am Mittwoch 20.9. abends in der Fischauktionshalle am Hafen
    auf das sie einen schönen Empfang durch ihre deutschen Mitbürger bekommt

    Das Ganze ist natürlich in Hamburg–Hamburch-Hamborg !!!

  50. Bravo, bravo, bravo. Kommt sehr sympathisch und ehrlich rüber.
    Ich hoffe auf min. 12 % und gerne viel mehr und dann im Bundestag auf ordentlich Gegenwind für die trägen und fetten , nur an ihren eigenen Vorteil und Geldbeutel denkenden Politikerpack.
    Hier noch ein Zitat von F. J. Strauß .
    „Man soll aus der Geschichte nicht lernen, um beim nächsten Mal schlauer, sondern um für immer weiser zu sein.“

  51. Jetzt habe ich mir auch das Video angesehen: Wäre nicht schlecht gewesen, wenn Thorsten Schulte für Alice Weidel mehr als nur 15 Sekunden übrig gehabt hätte – er, der Unbekannte, stellt sich neben die Bekannte und benutzt sie nur als dekoratives Beiwerk? Wie finde ich das denn?

  52. AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel
    Auf dem Stuhl Petrys

    Auf den ersten Blick wirkt Alice Weidel wie das gemäßigte Gesicht der AfD. Doch dieser Eindruck täuscht. Die Spitzenkandidatin der Partei für die Bundestagswahl vertritt radikale Positionen.

    „Das muslimische Gemeinwesen ist einzig und allein auf die Errichtung eines Gottesstaates ausgerichtet. Ob es nun Minarette, Moscheen, Muezzinrufe, die Kleidungsordnung von Muslimen, die Einforderung von Geschlechtertrennung, das Einklagen von Kopftüchern im öffentlichen Dienst sind, ob Friedensrichter, Schariagerichtsbarkeit, Parallelgesellschaften, Ehrenmorde, Zwangsverheiratungen und die Akzeptanz von Kinderehen – all dies zielt nur auf eines: auf die Islamisierung unserer Gesellschaft.“ Alice Weidel in einem Gastbeitrag in der „Jungen Freiheit“ vom Oktober 2016(…)

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/portraet-der-afd-spitzenkandidatin-alice-weidel-wolf-im-hosenanzug-aid-1.6775138

  53. Demonizer 17. September 2017 at 18:54

    @Al Bundy

    Ich glaube nicht mehr an die 15%.

    Ich denke es werden 18%+ X,X%
    —————————————–
    Also wenn jetzt AfD und Ausschwitz eingestreut werden, dann ist das sicher was im Anmarsch.
    Gut ok, der Cem mit seiner Hanfplantage auf dem Balkon weiß sicher nicht was er da redet.

  54. OT

    DAS LINKE REGIME FEIERT

    FILM & FILZ
    GENOSSEN-WIRTSCHAFT
    MAN KENNT SICH WOHL GUT

    „Natalia Wörner und Frank-Walter Steinmeier
    Warum dieser Auftritt maßlos war“

    Mit Foto der verräterischen Peinlickeit, der Rest Bezahlartikel:
    http://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/natalia-woerner/warum-ihr-auftritt-masslos-war-53235396,view=conversionToLogin.bild.html

    FILM- u. MAASFLITTCHEN
    WÖRNER IM HÖHENRAUSCH

    Natalia Wörner: SO respektlos begrüßt sie Frank-Walter Steinmeier
    Natalia Wörner, 50, traf bei einer Gala auf Frank-Walter Steinmeier, 61, und trat dabei in ein Fettnäpfchen.

    Natalia Wörner wurde als Lebensgefährtin von Justizminister Heiko Maas auf die Veranstaltung eingeladen. An diesem Abend traf sie auch auf Frank-Walter Steinmeier und fasste ihm bei der Begrüßung ins Gesicht! Ein absolutes No-Go, wie die Knigge-Expertin Babette Gott der „Bild“ erklärt:

    Im beruflichen Umfeld ist es der Ranghöchste, der vorgibt, wie man sich begrüßt. Und da ist so eine Begrüßung ausgeschlossen.
    *https://www.ok-magazin.de/people/news/natalia-woerner-so-respektlos-begruesst-sie-frank-walter-steinmeier-49073.html

    16.09.2017 11:07 Uhr
    Ufa feiert hundertjähriges Bestehen mit Steinmeier und Stars

    DAS SOZIALISTISCHE GESOCHSE
    IM MACHTRAUSCH
    DIE BONZEN TANZEN

    „Neben Steinmeier waren zahlreiche Stars der deutschen Kino- und Fernsehlandschaft bei der Feier, darunter Benno Fürmann, Sandra Maischberger, Dieter Hallervorden, Ben Becker, Natalia Wörner und Katharina Thalbach…
    Für einige verweist der Name Ufa jedoch vor allem in die Gegenwart: Maria Furtwängler…“ UND DER ALTE MEDIENMOGUL BURDA?
    http://www.moz.de/wirtschaft/wirtschaft/artikel-ansicht/dg/0/1/1604854/

  55. Wegen den wild um sich wütenden und hetzenden Altmedien und GEZ-Anstalten vermute ich, die wissen schon lange mehr über die wahren Umfrageergebnisse. Und weil das so ist haben die noch mal eine Schippe draufgelegt, wie wir PIler schon länger prognostiziert hatten.
    Und diese Ergebnisse müssen so verheerend sein, dass sie eben so agieren, wie sie es derzeit tun:
    mit Hetze, Falschinformation, offenen Lügen, Beschuldigungen und weiß ich noch was !!!

  56. in puncto Propaganda kann man die Grünen ( Führung) vergleichen mit der NSDAP! Beide machen eine Personengruppe runter und diffamieren. Die NSDAP machte diese mit den Juden. Die Grünen machen das mit der AFD. Die komplette AFD sei ein Nazi-Haufen, so die Grünen Parteiführung. Ich kenne bei der AFD keinen einzigen Nazi! Diffamierung und Lüge pur, seitens der Grünen Partei. Die Partei der Grünen gehört vom Verfassungsschutz beobachtet. Der Abschaum in Deutschland sind die Grünen, die bekannter weise alles und jedermann in das Land einladen wollen. Man kann nur hoffen auf unter 5%, damit diese völlig unnütze grüne Sache vorbei ist. Gebracht haben die Grünen seit Gründung nichts!

  57. VivaEspaña 17. September 2017 at 19:40

    AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel
    Auf dem Stuhl Petrys

    Auf den ersten Blick wirkt Alice Weidel wie das gemäßigte Gesicht der AfD. Doch dieser Eindruck täuscht. Die Spitzenkandidatin der Partei für die Bundestagswahl vertritt radikale Positionen.

    „Das muslimische Gemeinwesen ist einzig und allein auf die Errichtung eines Gottesstaates ausgerichtet. Ob es nun Minarette, Moscheen, Muezzinrufe, die Kleidungsordnung von Muslimen, die Einforderung von Geschlechtertrennung, das Einklagen von Kopftüchern im öffentlichen Dienst sind, ob Friedensrichter, Schariagerichtsbarkeit, Parallelgesellschaften, Ehrenmorde, Zwangsverheiratungen und die Akzeptanz von Kinderehen – all dies zielt nur auf eines: auf die Islamisierung unserer Gesellschaft.“ Alice Weidel in einem Gastbeitrag in der „Jungen Freiheit“ vom Oktober 2016(…)

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/portraet-der-afd-spitzenkandidatin-alice-weidel-wolf-im-hosenanzug-aid-1.6775138
    —————
    Und sie hatte/hat Recht behalten. Was war/ist an ihren Aussagen radikal? Es ist die Wahrheit.

  58. Bitte festhalten!
    Gerade bei ntv-newsticker. Kubicki: AfD steht für Verrohung und Gewalt. Die FDP wird immer unterirdischer, wenn es gilt, die AfD klein zu halten. Völlig unwählbar. Wer immer noch glaubt, diese Partei ist ehrlich und eine Alternative, dem ist nicht mehr zu helfen.

  59. Barry 17. September 2017 at 19:47

    in puncto Propaganda kann man die Grünen ( Führung) vergleichen mit der NSDAP! Beide machen eine Personengruppe runter und diffamieren. Die NSDAP machte diese mit den Juden. Die Grünen machen das mit der AFD. Die komplette AFD sei ein Nazi-Haufen, so die Grünen Parteiführung. Ich kenne bei der AFD keinen einzigen Nazi! Diffamierung und Lüge pur, seitens der Grünen Partei. Die Partei der Grünen gehört vom Verfassungsschutz beobachtet. Der Abschaum in Deutschland sind die Grünen, die bekannter weise alles und jedermann in das Land einladen wollen. Man kann nur hoffen auf unter 5%, damit diese völlig unnütze grüne Sache vorbei ist. Gebracht haben die Grünen seit Gründung nichts!
    ==================================================
    Genau! Das sind die grün-braunen Linksfaschisten.

  60. Ich möchte mein Land zurück!

    Bin einige Tage in Polen gewesen. Kaum Schwatten, keine kuffnucken. Sichere Straßen. 10 km Spaziergang, kein Problem.

  61. @Aloha Kackbar 17. September 2017 at 19:59
    Wie bedeutsam Alice Weidel für die AfD ist können sie daran erkennen, wieviel Energie von dem Establishment darauf verwendet wird sie zu diskreditieren.

  62. @ Heta 17. September 2017 at 19:23

    Nebenbei: Hört mit den Doktortiteln auf, die haben in öffentlicher Berichterstattung nichts zu suchen. Die sind nur üblich, wenn es darum geht, Weidels Fachrichtung hervorzuheben, also Alice Weidel, Doktor in Wirtschaftswissenschaft.

    Das ist so nicht richtig. Der Doktortitel ist bei uns Bestandteil des Namens und wird auch im Pass/Personalausweis eingetragen. Er ist also alles andere als eine rein akademische Gepflogenheit. Im Gegensatz übrigens zum Professor, dessen Titel an die akademische Tätigkeit gebunden und nicht Namensbestandteil ist. Allerdings stimme ich Ihnen insofern zu, dass man ihn nicht inflationär gebrauchen und sich in der politischen Diskussion nicht zu Tode „doktern“ sollte.

  63. @ Aloha Kackbar 17. September 2017 at 19:59

    Wen will eine Weidel denn bitte zur AfD ziehen? Konservative? Patrioten? Eine Lesbe mit einer aus einem Entwicklungsland importierten Lebensgefährtin? Die auch noch einer illegalen einwanderin Geld fürs putzen nachwirft?

    Kommen Sie sich nicht selbst blöd vor, diese Schmutzkampanien des Mainstreams gegen Weidel auch noch zu befeuern. Ob der Schmutz von links oder rechts kommt, ist unerheblich. Hier geht es um unser Land und seine vielleicht letzte Chance am Sonntag. Da gilt es – verdammt nochmal! – solidarisch zusammenzustehen und nicht auf die eigenen Leute einzuprügeln, noch dazu auf solche, die schon mehr Mut und Rückgrat bewiesen haben als wir alle zusammen.

  64. @ Heta 17. September 2017 at 19:40

    Jetzt habe ich mir auch das Video angesehen: Wäre nicht schlecht gewesen, wenn Thorsten Schulte für Alice Weidel mehr als nur 15 Sekunden übrig gehabt hätte – er, der Unbekannte, stellt sich neben die Bekannte und benutzt sie nur als dekoratives Beiwerk? Wie finde ich das denn?

    Nun ja, so unbekannt ist Schulte gar nicht. Er neigt aber zum Dozieren und redet gerne viel und lange – rhetorisch natürlich auf hohem Niveau. Ich fand das Video auch etwas ungleichgewichtig. Man hätte besser einen echten Dialog mit den beiden daraus gemacht und jedem in etwa die gleiche Zeit für sein Statement gegeben. So wirkt es tatsächlich so, als wollte Schulte Weidel benutzen, um den Verkauf seines sicher lesenswerten Buches noch weiter anzukurbeln.

  65. „Die neue Volkspartei AfD will engagiert für die Freiheit in Deutschland kämpfen.“

    Schreibt doch bitte in Zukunft immer und überall : Die DEMOKRATISCHE AfD!
    Die Nazi-Keule und die angeblich „undemokratische“ Einstellung der AfD sind die letzten „Argumente“, die sie noch haben!

  66. @ gonger 17. September 2017 at 19:33

    Lindner ist alleine im Haus aber Katja Sudig aus Hamburg hat schöne Beine und sieht nicht schlecht aus.

    Nun ja, ungeschminkt wie auf dem Foto im verlinkten Artikel sieht Suding schon längst nicht mehr so gut aus.

  67. @ Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Nein, ich komme mir nicht blöd vor. Mag keine Lesben, erst recht nicht in einer Partei die konservativ sein möchte. Die Leckschwester kann mit ihrer Freundin nach Sri Lanka.

    Dann wählen Sie halt Merkel. Die ist komplett asexuell, damit kann sie nichts verkehrt machen.

  68. Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Nein, ich komme mir nicht blöd vor. Mag keine Lesben, erst recht nicht in einer Partei die konservativ sein möchte. Die Leckschwester kann mit ihrer Freundin nach Sri Lanka.
    ——————————-
    Wir brauchen hier jeden Patrioten, der sich dem Untergangsmodell für Deutschland der Altparteien entgegenstellt. Wir brauchen jeden! Und mir ist egal, mit wem Alice Weidel ins Bett geht, sie macht sich für Deutschland stark und da können sich manche „Tastenpatrioten“ eine Scheibe von der abschneiden.

  69. katharer 17. September 2017 at 19:22

    „…Ich werde das Buch nicht lesen, da Schulte mir in der Vergangenheit zu viel unseriöses Berichtet hat. Dinge die wunderbar klangen, hervorragend vorgetragen waren, zusammenhänge konnte er hervorragend herleiten und darstellen (…) Es gibt Verstrickungen die sich phantastisch anhören und aus denen man viel reininterpretieren kann. Stimmen diese aber wirklich? Es ist schwer zu wiederlegen, aber Genausowenig richtigzustellen. Wem hat es genutzt? Ihm , er konnte sich sehr gut die Taschen füllen.
    Ich rate allen Usern das Buch mit Vorsicht zu genießen.“

    Wer Bücher schreibt, will und muß damit Geld verdienen. So ist das nun mal – „Neiddebatten“ hin oder her. In dem Buch geht es bei allerdings weitem nicht nur um Silber, das ist dort nur ein Thema unter vielen anderen, sehr viel wichtigeren.

  70. Niemand braucht mehr die Welt. Es ist amüsant und peinlich, wie ein Sven Felix Kellerhof belehrend gestern den gesamten Tag versuchte die Kommentatoren zur „weidelgate“ E-Mail-Affäre linksangehaucht abzuwürgen und immer wieder seine private, linke Meinung im Namen der Welt-Geschichte-Redaktion aufnötigte. Der Schuss ging voll nach hinten los.

    Kommentierte jemand kritisch und erhielt in zehn Minuten 30 Likes, so wetterte Kellerhof dagegen und holte sich sogleich 1 oder 2 Herzchen ab. Die gefilterten und wieder gelöschten hunderte Kommentare habe ich schon abgezogen. So mehr sie sich verbiegen, umso schlimmer machen es die linken Ideologen aber der Zug „Erwachen“ hat nun Fahrt aufgenommen.

    Auch wenn noch ein Meldung über Falschparken von Alice Weidel auftauchen sollte, die Leser lassen sich nicht mehr blenden, und bringen dies, gerade in der Welt, derzeit fast auf allen Kommentarsträngen voll zum Ausdruck. Das Verhältnis ProAfd bzw. antiredaktion ist stets 20:1, und das ist auch gut so.

    Gerade bei Nuhr, totale Michel-Klatschvieh-Politik-Schmieren-Umerziehung. Ein neu zu erkennender Trend ist, das am besten nicht alle Wahlberechtigten wählen sollten. Am besten nur die, mit richtiger Gesinnung. Und die Wahl-Beichte bzw. die Wahltauglichkeitsprüfung nimmt dann der nächste SPD- oder CDU-Politiker des Vertrauens ab. Das könnte denen so passen, den „Pöbel“ und die „Wutbürger“, am besten von der Wahl aussperren, denn sie bringen nicht den nötigen Linksintellekt mit. Nuhr hatte sich 2015 oder 2016 mal kritisch zur Einwanderungspolitik geäußert, ruderte dann aber schnell zurück, weil er seine GEZ-Comedy-Tantiemen in Gefahr sah. Geht jetzt gar nicht mehr. Übelstes AfD-Bashing in fast jeder Nummer…

    Freue mich auf kommenden Sonntag, ein guter Rotwein und ein edler Prosecco sowie ein Kasten Helles, stehen zum Anstoßen bereit… wir schaffen das

  71. Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Ich glaube Sie haben einen Sockenschuss, oder Sie sind ein Linkes U-BOOT, auf alle Fälle sind Sie nicht ganz dicht, was jedem klar sein muss der Ihre dummen Aussagen liest!

  72. @ pro afd fan 17. September 2017 at 19:53

    „Bitte festhalten!
    Gerade bei ntv-newsticker. Kubicki: AfD steht für Verrohung und Gewalt.“

    Gleich im Anschluß, selbiges Laufband: Gewalttätige Übergriffe gegen AfDler in Dresden mit Verletzten. Beides zusammen ergibt die bestmögliche Wahlwerbung für die AfD. Diese Leute, die ihr selbstangemaßtes „Recht“ auf Hetze und Lügen mit dem Recht auf „Pressefreiheit“ verwechseln, enttarnen sich gerade selbst, und merken es nicht einmal.

  73. 2020 17. September 2017 at 18:57
    Demonizer 17. September 2017 at 18:54
    @Al Bundy

    Ich glaube nicht mehr an die 15%.
    Ich denke es werden 18%+ X,X%
    ========================
    Es gibt zwei Projekte 18
    Eins von SPD
    Eins von AfD
    Welchem stimmen Sie zu ?

    * * * * *

    Meine Wunschvorstellung (heimliche Prognose!):
    AfD 18 % +
    SPD 18 % –

  74. Wuehlmaus 17. September 2017 at 20:32

    @ Heta 17. September 2017 at 19:40

    Jetzt habe ich mir auch das Video angesehen: Wäre nicht schlecht gewesen, wenn Thorsten Schulte für Alice Weidel mehr als nur 15 Sekunden übrig gehabt hätte – er, der Unbekannte, stellt sich neben die Bekannte und benutzt sie nur als dekoratives Beiwerk? Wie finde ich das denn?

    Nun ja, so unbekannt ist Schulte gar nicht. Er neigt aber zum Dozieren und redet gerne viel und lange – rhetorisch natürlich auf hohem Niveau. Ich fand das Video auch etwas ungleichgewichtig. Man hätte besser einen echten Dialog mit den beiden daraus gemacht und jedem in etwa die gleiche Zeit für sein Statement gegeben. So wirkt es tatsächlich so, als wollte Schulte Weidel benutzen, um den Verkauf seines sicher lesenswerten Buches noch weiter anzukurbeln.
    —————–
    Das Video ist ja als eine Botschaft an Frau Weidel zu vernehmen.

  75. Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Nein, ich komme mir nicht blöd vor. Mag keine Lesben, erst recht nicht in einer Partei die konservativ sein möchte. Die Leckschwester kann mit ihrer Freundin nach Sri Lanka.
    ————
    Ich kann Ihnen nur sagen, es gibt noch eine Partei, die steht noch weiter rechts von der AfD. Vielleicht wäre es dort besser……

  76. @ Haremhab 18:39

    Merkel und die deutsche Presse fahren in einer gänzlich anderen Liga, die der deutsche Normalbürger sich nicht vorstellen kann. Merkel will den Weltkommunismus.
    Es gilt, Deutschland und Europa abzuschaffen und eine Einheitswelt herzustellen. Wird uns zZt. noch als „Globalisierung“ untergemogelt.
    Trump macht nicht mit, wird deswegen verteufelt.
    Russland und China zu manipulieren ist unmöglich.
    Es fließt unermesslich viel Geld vom CFR, Soros persönlich und vielen anderen Experimentatoren an Eirichtungen wie zB. „Atlantikbrücke“, der der geschätzte Klaus Kleber angehört, in Länder und Organisationen. Und die UNO spielt ebenfalls mit.
    Wer geträumt hat, nach den Ideen von AH könne es nichts Schlimmeres mehr geben, wird schwer getäuscht.
    Rohingya: jeden Tag in den Hauptnachrichten wird suggeriert, es handele sich um bedauernswerte vertriebene Moslems. Nein, Myanmar, Burma oder Birma (ehemals) wehrt sich gegen gegen die Invasion von Moslems, welche das Land infiltrieren wollen.
    Sie wollen keine deutschen und europäischen Zustände.

  77. @ Aloha Kackbar 19:59
    Jetzt ist vor allen Dingen wichtig, dass die AfD erfolgreich in den Bundestag einzieht. Und, seit Frau Weidel in TV-Talks auftritt, sind die Umfragewerte gestiegen. Das zählt am meisten. Mir wäre es auch lieber, wenn Frau Weidel auf Männer stehen würde. Ist aber leider nicht so.

  78. Thorsten Schulte äußert sich ausschließlich moderat, sachlich, nett und freundlich, insgesamt fast zu „smart“ (furchtbares Wort). Insgesamt jedenfalls ein sehr seriöser, netter Kerl.

    Dass jemandem wie ihm Steine in den Weg gelegt werden, zeigt den katastrophalen Zustand der real existierenden Merkel-BRD mit all ihren antidemokratischen Abgründen auf allen Ebenen.

    Buch wird gekauft! Schon aus Prinzip.

    Am 24. 09. beide Stimmen für die AfD!

  79. Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35
    Nein, ich komme mir nicht blöd vor. Mag keine Lesben, erst recht nicht in einer Partei die konservativ sein möchte. Die Leckschwester kann mit ihrer Freundin nach Sri Lanka.

    „Aloha Kackbar“ hört sich nach eine linksversifften Kurden an, der hier sein Unwesen treibt.

  80. @ Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Mir ist die Sexualität der Menschen grundsätzlich egal, sofern sie diese nicht zur Schau tragen. Wenn man diese völlig aus der öffentlichen Zurschaustellung heraushält, so wie Alice Weide das tut, habe ich damit überhaupt kein Problem.

    Wir dürfen froh sein, dass wir die intelligente, charismatische Alice Weidel haben und sollten sie mit hirnrissigen Sprüchen unter der Gürtellinie nicht verprellen.

  81. Die Propaganda-Matrix

    Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.

    Im folgenden Beitrag wird erstmals dargestellt, wie das Netzwerk des Councils einen in sich weit­ge­hend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des CFR und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.

    Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.

    https://swprs.org/die-propaganda-matrix/

    Die Studie als pdf: https://swprs.files.wordpress.com/2017/09/die-propaganda-matrix-spr-rmv.pdf

  82. @gegenIslam

    >>Aloha Kackbar 17. September 2017 at 20:35

    Ich glaube Sie haben einen Sockenschuss, oder Sie sind ein Linkes U-BOOT, auf alle Fälle sind Sie nicht ganz dicht, was jedem klar sein muss der Ihre dummen Aussagen liest!<<

    Don't feed the troll!

  83. @ spencer 17. September 2017 at 21:49

    Mir ist die Sexualität der Menschen grundsätzlich egal, sofern sie diese nicht zur Schau tragen. Wenn man diese völlig aus der öffentlichen Zurschaustellung heraushält, so wie Alice Weide das tut, habe ich damit überhaupt kein Problem.

    Das ist auch für mich der springende Punkt, ich bin nur gegen Homos und Lesben, die aus ihrer sexuellen Neigung eine Weltanschauung machen und sich als die höherwertigen Menschen sehen. Weidel tut das nicht und folglich habe ich kein Problem damit, sie als AfD-Spitzenkandidatin zu unterstützen. Und mit jeder Schmutzkampagne, die der Mainstream gegen sie veranstaltet, stehe ich noch fester hinter ihr. Ich weiß, Rechte und Konservative sind Individualisten und haben oft (zu oft!) ein Problem mit Solidarität. Hier gilt es nun aber wirklich einmal Solidarität zu üben, ansonsten freut sich nur das Scheusal Merkel.

  84. bentrup 17. September 2017 at 19.45

    Die über 500 Kommentare zum Thema Lampedusa sind zu 95 % pro AfD:
    einer davon
    Vor 5 Stunden:
    „Ähnlich wie an der Südspitze von Sizilien. Meine Freundin ist Sizilianerin, fährt seit 18 Jahren für 4 Wochen im Urlaub Sizilien um ihre Familie dort zu besuchen. Ihre Mutter hat ihr dieses Jahr verboten zu kommen, weil keine Sicherheit mehr garantiert werden kann. In allen Straßen lungern „die Schutzsuchenden“, sie betteln, stehlen, dealen und bedrohen die Einwohner.
    In Bozen genau dasselbe, erzählte mir ein Kollege, der seit Jahren dort Urlaub macht. Aber Frau Merkel will von einer Obergrenze nichts wissen, deshalb ist abzusehen wie lange es noch dauert, bis diese Zustände bei uns angekommen sind. Ich habe schlichtweg Angst.“
    ——
    Auffallend ist, wieviele der Kommentatoren sicher sind, dass sofort nach der Wahl die Schleusen von Merkel geöffnet werden und die jetzt in Italien wartenden „Flüchtlinge“ nach Deutschland geholt werden.

  85. pro afd fan 17. September 2017 at 19:53
    Bitte festhalten!
    Gerade bei ntv-newsticker. Kubicki: AfD steht für Verrohung und Gewalt. Die FDP wird immer unterirdischer, wenn es gilt, die AfD klein zu halten. Völlig unwählbar. Wer immer noch glaubt, diese Partei ist ehrlich und eine Alternative, dem ist nicht mehr zu helfen.

    —–
    Der Lindner sollte den Mund nicht so voll nehmen. Will mit seiner Ein-Mann-Partei stärkste Kraft werden, hätte aber nicht mal das Personal, um sich bei einer schwarz-gelben Regierung entsprechend zu beteiligen.
    Wer soll denn da Minister werden, der Kubicki vielleicht?
    Lindner tobt deshalb so gegen die AfD, weil er weiß, dass er schon verloren hat.

  86. Özdemir nennt AfD und Auschwitz in einem Satz. Scharia, Dschihad und Islam sieht er unkritisch. Aber die Meuchelmörder leben unter uns. Die Grünen wollen Terroristen „integrieren“.

  87. @ NoDhimmi 17. September 2017 at 23:14

    Der Lindner sollte den Mund nicht so voll nehmen. Will mit seiner Ein-Mann-Partei stärkste Kraft werden, hätte aber nicht mal das Personal, um sich bei einer schwarz-gelben Regierung entsprechend zu beteiligen.
    Wer soll denn da Minister werden, der Kubicki vielleicht?

    Ich fürchte fast, die würden die widerliche Leutheusser-Schnarrenberger wieder ausgraben und uns als Justizministerin präsentieren. Den Islam würde diese dümmliche Kuh – in Erscheinung getreten u.a. als Abu-Adam-Knochenbrecher-Fangirl – heilig sprechen, und das eigene Volk heruntermachen und maßregeln.

  88. Respekt ein großartiges Statement es steht für Charakter,Rückgrat und die Menschen in diesem Land die wissen warum es geht…

  89. @ fozibaer 17. September 2017 at 21:20:
    Man hätte besser einen echten Dialog mit den beiden daraus gemacht und jedem in etwa die gleiche Zeit für sein Statement gegeben. So wirkt es tatsächlich so, als wollte Schulte Weidel benutzen, um den Verkauf seines sicher lesenswerten Buches noch weiter anzukurbeln.

    Es dürfte sich bei Thorsten Schulte, dem Investmentbanker, um einen Egomanen handeln. Anstatt zu frohlocken, dass er bei Amazon in vier Kategorien auf Platz 1 steht, was so gut wie nie vorkommt, und auf der „Spiegel“-Bestsellerliste auf Platz 2, klagt er darüber, dass er, Schulte, von den Medien nicht wahrgenommen wird. Was im Übrigen schlechter Stil ist, sowas macht nur Stürzenberger, klagen lässt man andere. Kleiner Tipp nebenbei: Beim nächsten Mal in die Kamera gucken!

    Wobei aber noch immer nicht geklärt ist, ob Thalia speziell Thorsten Schulte oder generell den Kopp-Verlag boykottiert.Ich halte Letzteres für möglich, nachdem „Vice“, die „Huffington Post“, die „taz“ und sicher noch andere Thalia öffentlich vorgeworfen haben, dass sie die „rassistischen, geschichtsrevisionistischen und verschwörungstheoretischen“ Bücher des Kopp-Verlags im Sortiment haben, und zwar lange, bevor Schultes Buch erschienen ist:

    https://taz.de/Hetzschriften-bringen-Kohle/!5344206/

  90. @ Wuehlmaus 17. September 2017 at 20:17:
    Das ist so nicht richtig. Der Doktortitel ist bei uns Bestandteil des Namens und wird auch im Pass/Personalausweis eingetragen. Er ist also alles andere als eine rein akademische Gepflogenheit.

    Stimmt. Aber ich habe gesagt, dass Doktortitel im Journalismus keine Rolle spielen, in der Berichterstattung (auch in Sachbüchern) werden sie weggelassen. Wer sie dennoch immer anführt, zeigt, dass er ein Dilettant ist, der von professionellen Gepflogenheiten keine Ahnung hat. Darum geht es.

  91. Erstaunlich für mich ist immer wieder, daß diese Merkel überhaupt noch antritt. Es gibt kaum einen abgewählten Kanzler in Deutschland, welcher derartig entsetzlich gescheitert ist. Und Merkel/Schulz & Co sind ja nicht nur in Deutschland gescheitert. Sie sind auch in der ganzen EU gescheitert.

    Das Ergebnis der Umfragen sind also das Ergebnis von Propaganda.
    Diese Wahl wirkt künstlich und undemokratisch. Das Spiel der Medien wird von jedem durchschaut. Das Vertrauen ist dahin.

    Die beiden Leute im Video sind anständiger als die ganze Regierungsmannschaft und sie hätten das Zeug für die Pol-Position. Nicht die beiden Kandidaten der Alt-Parteien und deren Medien.

    Der Schaden einer derartigen Propaganda riesig für dieses Land und seine Bürger. Es ist gut, daß nun endlich eine Opposition in den Bundestag einzieht.

  92. Zu dieser E-Mail Geschichte. Frau Weidel sollte sich auf Adenauer berufen…. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern…. auch ihre Mitstreiter in der Partei.
    wie ist die Welt an diese E-Mails gekommen. Über nachrichtendienstliche Recherchen? oder über eine Denunziantein oder Denunzianten. Dann wäre zu sagen, der größte Schuft im ganzen Land das ist und bleibt der Denunziant. mich würde der Namen dieser Person aus dem früheren Bekanntenkreis von Frau Weidel interessieren. Diese Person sollte namentlich dann zu ihrem Schmutz stehen. Ebenso das Welt Magazin, das in diesem Schmutz mit wühlt. Jedenfalls ist mir bei diesem Theater bekannt geworden, dass der FDP Lindner verheiratet ist mit einer Vize Chefin von der Welt. Und er würde in Fachkreisen Macrönchen genannt.

  93. Und noch etwas… ich habe mich gleich zu dieser ominösen E-Mail hier geäußert. Inhaltlich ist an dieser E-Mail Aussage nichts einzuwenden. Das heißt sie ist richtig.

  94. Und noch etwas. Wer sich an dem Ausdruck Schwein stört, das ist eine Metapher Und eine Beleidigung für die Schweine als Tiere.

  95. Heta 18. September 2017 at 00:27

    Ich würde sagen das wenige Tage vor den Wahlen es überhaupt kein schlechter Stil ist. T. Schulte hat eine große Fangemeinschaft. Er hat das Buch ja nicht gestohlen und versucht es jetzt auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Es ist doch alles legal und wie er es macht sollte nicht unser Problem sein. Wir sollten uns lieber um das Geschwätz der Anderen Parteien kümmern. Was die Altparteien jetzt vor den Wahlen für Sprüche raus klopfen ist der Wahnsinn. Jeder Profi der sich für die AfD bekennt , sollte Willkommen sein.

  96. Frau Weidel und Herr Schulte sind ein unmögliches Traumpaar.
    Vielleicht sollte er doch wieder zurück in die Politik.
    Woran ich aber bei aller Bewunderung für Herrn Schulte erinnern möchte:
    Viele Menschen in Deutschland und Europa haben die Konsequenzen von
    Ausgrenzung und sozialer Vernichtung zu befürchten. Die haben auch nur
    ihre Meinung gesagt, und sich politisch zu erkennen gegeben.
    Diese Leute haben kein zweites Standbein und keinen Schutz durch eine
    sie unterstützende Öffentlichkeit. Für diese Leute muss gekämpft werden!

  97. Naja, ich habe jetzt auch mal einen „Blick ins Buch“ geworfen – worum geht’s darin, um Geld, genauer um Bargeld, das manche Lobbyisten abschaffen wollen, die EZB? Und sonst? Im Vorwort von Willy Wimmer, Ex-CDU-MdB, heißt es:

    Ein zutreffendes Bild der allgemeinen Weltlage erhalten wir Staatsbürger durch die mittels einer Zwangssteuer betriebenen Staatsmedien überhaupt nicht. Im Vergleich zu den internationalen Nachrichtensendern kommt dies beispielhaft und überdeutlich in der deutschen Wetterkarte zum Ausdruck. Jeder popelige Auslandssender zeigt die globale Wetterlage. ARD und ZDF beziehen bestenfalls die Kanaren neben Helgoland ein und gehen schon mal in die Feriengebiete. Sender aus den Staaten, die sich nicht zugutehalten, Welthandelsnationen zu sein, zeigen den Globus mit all dem, was das Wetter hergibt…

    Jeder gute Lektor hätte Wimmer diesen Blödsinn rausgestrichen, ARD und ZDF vergleicht man nicht mit „internationalen Nachrichtensendern“, sondern, wenn es um die Wetterkarte geht, mit ABC, NBC oder CBS. Und er hätte Thorsten Schulte davon abgehalten, sein eigenes Buch gleich auf der ersten Seite „hochpolitisch“ zu nennen und auf der dritten ein Lied von Hermann van Veen zu zitieren, denn van Veen gehört ins linke Lager derer, die in Geert Wilders einen Nazi-Wiedergänger sehen und die mit Sicherheit keine Sympathie für die AfD aufbringen. Und wie geht’s weiter, weiß das jemand?

    Alice Weidel sollte, nebenbei, diese grässliche Brille wieder abschaffen. Oder will sie sich absichtlich entstellen? Oder glaubt sie, damit seriöser auszusehen? Wer so schöne Augen wie Weidel hat, sollte sie auch vorzeigen.

  98. Die hiesige Lizenzpresse wird sich wohl bis zum bitteren Ende für die Scheinflüchtlinge begeistern

    Das würdelose Betragen der hiesigen Lizenzpresse erinnert stark an das der marxistischen Presse in Mitteldeutschland während der letzten Wochen und Monate vor dem Sturz der marxistischen Tyrannenknilche. Diese nämlich hörte nicht auf sich für den sogenannten Aufbau des Marxismus zu begeistern, den marxistischen Klassenkampf zu verkünden und die Widersacher der marxistischen Tyrannenknilche mit allerlei schlimmen Namen und bösen Worten zu belegen, während die Anmaßung ihre Meister um sie herum zusammenbrach. So nun auch die Lizenzpresse: Unermüdlich trommelt diese für die Aufnahme der Scheinflüchtlinge, versucht dem Volk einzureden, daß man Einwanderung brauche und beschimpft die Gegner der Scheinflüchtlingsschwemme auf jede erdenkliche Weise, während die öffentliche Ordnung im deutschen Rumpfstaat immer mehr zusammenbricht, sich das Volk scharenweise von der Lizenzpresse abwendet und die Parteiengecken ihren Abgang vorbereiten (die Pfarrerstochter soll ja nach Paraguay fliehen wollen).

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.