Wenn bekannte Print-Journalisten Videokolumnen ins Internet stellen, geht das zumeist nach hinten los. PI-Lesern sind die Auftritte von Jens Jessen (ZEIT) und Alan Posener (WamS) bestens bekannt. Doch so peinlich die Kurzfilmchen auch zuweilen sind, die Qualitätsjournalisten könnens einfach nicht lassen. Grund für Matthias Matussek, Kai Diekmann, Harald Martenstein, Alan Posener, Christoph Schwennicke und Jan Fleischhauer, bei ihrem nicht ganz ernst gemeinten „Jahrestreffen der anonymen Blogger“ über Ausstiegmöglichkeiten aus der Sucht nachzusinnen.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

231 KOMMENTARE

  1. #2 Nordisches_Licht (19. Dez 2009 23:41)

    Gegen die Auswüchse brauchen wir mehr Geld im Kampf gegen Rechts™.

  2. Der mit den langen Haaren neben Posener, ist das nicht Peter Handke? Dachte, der würde nur als Schriftsteller in Erscheinung treten und hätte mit dem Medium Internet sonst nichts zu tun.

  3. Überraschung beim „Wort zum Sonntag“ auf SF!

    Pfarrer Bruno Bader durfte Klartext reden!

    Er sagte u.a:

    Zur Wertschätzung einer Person kann es auch gehören, das abzulehnen, was sie macht, oder wofür sie einsteht. Tolerant sein heißt auch, „Nein“ sagen. Für mich bedeutet das, ich wehre mich dort, wo eine Überzeugung dazu führt, daß Menschen klein gemacht und bevormundet werden.
    Wenn eine politische oder religiöse Ideologie Freiheit und Gleichberechtigung verhindert, dann kann ich nicht anders als „Nein“ sagen. Wer autoritär auftritt und mit Gewalt seine Interessen durchsetzen will, der verdient keine Toleranz , und zwar um den Menschen willen, die genau darunter leiden. Für diese Art Toleranz muß ich selbst auf festem Boden stehen. Nur wenn ich weiß, wer ich selbst bin, kann ich respektvoll auf andere zugehen. Der Dialog und die Auseindersetzung kann ich nur dann führen, wenn ich einen eigenen Standpunkt habe und weiß wo ich her komme. Die Kraft zu Toleranz wächst aus eigener Gewißheit und Stärke.

    http://videoportal.sf.tv/video?id=af7052ba-a355-4c3e-9282-e30da69bc8a2

    Ich bin wirklich überrascht, das aus dem Munde eines Pfarrers hören zu dürfen!

    Vielen Dank, Herr Bader! 🙂 🙂 🙂

  4. Nehmen die sich eigentlich (bewusst geschrieben) noch selber ernst?

    Reine Überheblichkeit und Realitätsverlust!

    Wenn ich nur nach dem Video die Presse beurteilen sollte……

  5. Aufgrund akuten Fremdschämens eröffne ich im neuen Jahr einen eigenen Blog, damit ich meine kostbare Zeit nicht mit so etwas(leider fällt mir kein hinreichend passender Ausdruck ein) vergeuden muss.

    Stader Geest

  6. Für das Bloggen gilt das, was Mark Twain über das Rauchen gesagt hat: “It’s easy to quit smoking. I’ve done it hundreds of times.” 😉

  7. Also beim besten Willen liebes PI-Team die Kategorie-Zugehörigkeit: Humor! kann ich nicht nachvollziehen!

    Wie wäre es mit Provinzposse!

    Einzig der Schluss lässt hoffen! Wir geloben aufzuhören! Bitte mit allem!

  8. Bei den sinkenden Leserzahlen der Qualitätsmedien ist dieses Projekt kein Wunder, allerdings stellt es eine Verzweifelungstat dar.

    Die Qualitätsjournalisten haben doch alle ein Langzeitstudium abgschlossen, da kann man doch nicht erwarten, dass der leistungsfähige Teil der Gesellschaft die Qualitätsmedien liest, also bitte. Wenn Journalisten nur nach Absolvierung eines Studiums innerhalb der Regelstudienzeit aufgenommen werden würden, dann würden die Qualitätsmedien täglich PI zitieren.

  9. Diese Gestalten haben über dem Ehebett nicht nur einen Spiegel zu hängen, die sind so von sich eingenommen, die fragen eine Frau nach dem Blowjob:
    „Und, wie war ich?“
    Die bekommen nur Frauenzimmer, die auf Geld, Sicherheit und eigene Karriere aus sind.

    Bäh..

  10. Yemen’s last remaining Jews: A community in decline

    By Owen Bennett-Jones
    BBC News, Sanaa

    There has been a Jewish community in Yemen since at least the 6th Century
    Jewish leaders in Yemen say that there are now only 370 Jews left in the country, and the number is falling.
    In recent months US officials and Jewish organisations have been flying Jews out of Yemen because, they say, it is too dangerous for them to remain. Last year a Jewish man was murdered outside his home; many others have been threatened. Rabbi Yusuf Mose Salem came to the Yemeni capital Sanaa after fleeing his home in North Yemen
    Rabbi Yusuf Mose Salem fled his home two years ago

    He looks completely broken. Whenever he speaks, he weeps.
    „They gave us a warning to leave in seven days or they would kill us,“ he told the BBC World Service, referring to militant Shia rebels in the north of the country.
    „They destroyed the house, they levelled it to the ground. They left nothing for us, we fled with what we were wearing.“
    But despite the tears, the rabbi is determined to hang onto and to keep alive a tradition that goes back thousands of the years.
    ‚Operation Magic Carpet'“The Jews of Yemen go back to at least the sixth Century AD,“ says historian Tim Mackintosh Smith.
    „We know this because there was actually a Jewish king here, Dhu Nuwas.“ Mr Mackintosh Smith says the creation of Israel effectively broke the back of the Jewish community in Yemen.
    I don’t want the Jews to leave the country, and the Jews don’t want to leave. This help is hurting us
    Following anti-Jewish riots in Yemen in the late 1940s, tens of thousands of Yemeni Jews were evacuated to Israel as part of an international airlift known as ‚Operation Magic Carpet‘.
    On a smaller scale something similar is happening today.
    US Jewish groups have raised US $750,000 to fly Yemeni Jews out of the country, in a programme initiated by the State Department.
    Israel is also organising flights, and so far this year something like 20% of Yemen’s remaining Jews have left.
    No future
    But not all Jews in Yemen think this money is being well spent.
    Rabbi Yusuf Jaish says the money raised in America should be spent on preserving their community in Yemen.
    „If people want to support us,“ he says, „they should help us with schools and in marriages, but they should not be helping us to leave“.
    He says he wants the free flights to America to stop.
    „I don’t want the Jews to leave the country, and the Jews don’t want to leave. This help is hurting us.“
    But the airlift organisers think it is time to accept the inevitable.
    Yahya Ya’ish, president of the Yemenite Jewish Federation of America, says he does not see much of a future for the community in Yemen.
    „It’s gotten very dangerous,“ he says.
    „We’re working very closely with them to try to get the remnants that are there, that are interested in leaving of course, to get them out to wherever they want to go.“
    Discrimination
    Shaukat Khani is one of those who took the decision to leave.
    Three months ago he moved his whole family, including his wife and nine children, out to New York.
    „There were some ignorant people, Muslims who’d practise discrimination. There were some killings. It was unsafe, that’s why we left.“ He also says life as a Jew in Yemen was difficult: „We had no-one to take care of the children in school, and we could not get meat butchered properly. There was no-one to take care of the weddings.“ Mr Khani says he is very happy now in America: „There are Jews here, and schools for our children and hospitals for sick people.“ „God bless the United States. We have been so well taken care of in so many details of our life. They give people whatever they want.“

    What else you expect from a land that is a Muslim majority nation ?

  11. #17 Bad Religion (20. Dez 2009 00:25)

    Nö denke nicht, aber nach Aussage von Goku werden wir uns ja bald kennenlernen !

    P.S

    Goku suchen Sie sich doch ein Hobby, z.b Kugelschreiber zusammen bauen !

  12. #19 Nordisches_Licht

    Bin verwirrt! Goku ist von den „Anderen“?

    Ich dacht mit dem Hinweis auf byzanz wollt er uns im positven Sinne einen Hinweis geben?

    Was hab ich falsch verstanden?

  13. @Nordisches_Licht

    Das mit dem Treffen habe ich so nicht gemeint.
    4 von ihrer alkoholsüchtigen Bande zu treffen reicht mir schon.
    Aber sie sollten besser aufpassen nicht „geoutet“ zu werden.
    Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit eines Besuches schon größer.
    Allerdings werde nicht ich es sein der dann vor ihrer Haustür steht.

  14. @WahrerSozialDemokrat

    Ich bin kein PImat und gehöre auch sonst keinem ihrer Drecksvereine an.

    Ich hoffe, dass war für einen wie sie verständlich genug 😉

  15. #19 Nordisches_Licht

    Danke. Hat sich nach „#18 Goku“ allerdings von allein
    erledigt. Armer GEISTESKRANKER Antifant.

    Sollten Uns zum Schutz vor solchen Irren eventuell besser Vernetzen.

  16. Auf jeden Fall ist dieser „Klimagipfel“ in Kopenhagen voll in die Hose gegangen. Alles was Linke und Grüne anfassen wird nun mal zu Scheisse und dieser Klimaschwindel ist da – Gott sei Dank – keine Ausnahme geblieben.

    Wir können erst mal aufatmen während die Linksgrüngutmenschen den nächsten Griff in unsere Taschen planen um die Eisbären zu retten.

    All diese Habenichtse Hungerdiktaturen hatten schon grosse Dollarzeichen in den Augen (wie beim Donald Duck) aber aus der großen Nord-Süd Krötenwanderung wird erst mal nichts.

  17. #23 Goku

    OK – Denken hilft 🙂

    Menschenjagd auf PI, hab ich freundlicherweise in unserem Sinne interpretiert! Das ich PI-User als Menschen betrachte!

    Jetzt musst du denken!

  18. @Bad Religion

    Bissl spät oder 😉

    3 Dutzend von euch haben wir bereits.
    Sich noch nicht drüber gewundert wieso eine PI-User namens „Seepferdchen“ hier nicht mehr kommentiert? 😉

    Falls sie nicht wissen wer das ist ist auch nicht schlimm.
    Es gibt hier genug User die wissen was ich meine.

    Man kann zu ihr nur eines sagen.
    Sie war nicht vorsichtig genug was ihre Identität angeht.

  19. Die Person mit dem Pseudonym Goku offenbart sich hier als niederen Geistes Kind. Seine Vorgehensweise läßt auf eine schwerwiegende Persönlichkeitsstörung schließen welche psychiatrischer Behandlung bedarf. Ich schlage vor ihn nicht weiter zu beachten und notfalls rechtlich gegen sein verwerfliches Handeln vorzugehen.

  20. @Ladafahrer

    „Ich schlage vor ihn nicht weiter zu beachten und notfalls rechtlich gegen sein verwerfliches Handeln vorzugehen.“

    Das will ich sehen wie euer Gesindel aus der Deckung traut 😉

  21. @WahrerSozialDemokrat

    Ahja die Hölle -_-
    Es stellt sich nicht nur heraus, dass sie nicht der Hellste sind sondern auch noch eine blühende Fantasie haben.
    Bemitleidenswert.

  22. #31 Goku

    Tatsächlich Seepferdchen war plötzlich verschwunden!

    Was hast du gemacht? Ein Video? MrSondosable?

    Bist du stolz darauf?

  23. Jan Fleischhauer muss man hier aber ganz klar aus der Schusslinie nehmen. Sein brilliant-klares Buch „Unter Linken“ hat ja ein
    Schlaglicht ohne gleichen auf die abstrusen und verkommenen linken Strukturen und Denkweisen in Deutschland geworfen.
    Hier nur ein Zitat, aus dem klar wird, dass er Durchblick hat und integer ist:

    „Die Journalisten sehen sich als „vierte Gewalt“ und damit in der ROlle des obersten Kontrollorgans über das politische Geschäft, was sie zu der gar nicht so verwegenen Annahme verleitet, dass mit jedem Machtzuwachs der Politiker auch ihr Einfluss steigt. Zusammen bilden sie das, was man den politisch-journalistischen Komplex nennen könnte: Der eine bestzt die politischen Posten und schreibt die Gesetze; der andere sagt, wie der politishe Einfluss ausgeübtwerden und was in den Gesetzen drinstehen sollte, und verteilt anschließend Noten, ob es auch so gekommen ist, wie er es vorgeschlagen hat. So können sich beide wichtig fühlen, der Journalist sogar einbisschen mehr, weil er im Zweifel nie verantwortlich ist, wenn es schief geht. Das ist eine komfortable Position, die er genießt und auf die er sich einiges einbildet, dafür ist er darauf angewiesen, dass ihn der Politiker ernst nimmt. Er versucht das sicherzustellen, indem er ihn ab und an in seinen Kommentaren heimleuchtet. Man sieht schon: Die beiden haben genug miteinander zu tun, da brauchen sie nicht noch Einmischung von aussen.
    Das heisst keineswegs, dass der Bürger nicht laufend bei ihnen vorkommt. Sowohl der Politiker als auch der Journalist reden gerne vom Volk. Der Journalist nennt es „Öffentlichkeit“, der Poliker die „Menschen draußen im Lande“. Beide brauchen die politische Masse, um ihrer Meinung Gewicht zu verleihen, aber eben nur als Abstraktion, als schöne Vision. Wehe, der Bürger kommt ihnen in die Quere, indem er sich abwendet, nicht mehr wählen geht oder sein Abo kündigt, dann sind sie sauer. Dann ist sofort die Demokratie in Gefahr und alle müssen Angst vor einem neuen Weimar haben. So richtig kann man dem Volk ebennicht trauen, daher ist es besser, man schützt es vor sich
    selber.“

    Das geht 350 Seiten auf dem Niveau. Weihnachtsgeschenk für Gutmenschen…

  24. #36 Goku

    Nee -Sie sind vollkommen humorlos! Das liegt aber an Ihrer Religion, da gibt es nichts zu lachen!

  25. #36 Goku

    Und grundsätzliches zu meinem Leseverhalte und Beurteilung anderer Kommentare, selbst bei dem blödesten Kommentar, stelle ich erst mal eine gute Absicht voraus! Da erliegt man auch schnell mal einem Irrtum, so wie bei Ihnen! Macht aber nix!

    Leider werden Sie mir wohl nicht mehr antworten können! War ja auch zu blöd mit nem direkten link auf Sondosable, den ich aber auch jetzt gerade erst entdeckt habe!

    Bin wirklich nicht der Hellste 😉 Muss ich Ihnen nun doch Recht geben!

  26. Schön zu sehen wie sich Goku/Sondosable abrackert und einfach nix auf die Beine stellt. Sogar ein Forum hat der emsige Fleisling eingerichtet…aber kein Schwein wills wissen:)

  27. @WahrerSozialDemokrat

    Meine Religion?
    Ach lassen sie mich raten.
    Weil ich gegen PI bin haben sie schon eine Vermutung bezüglich meiner Religion.
    Nun ich lasse sie in ihrem Glauben.

    Und was Seepferdchen betrifft.
    Ja da haben wir ein Video gemacht.
    Auf Youtube unter „PI’s Frauen“

    Dann hat sich auch einer gemeldet der sie persönlich kannte.
    Alles auf den comments nachzulesen.

    Ihr Arbeitgeber war nicht gerade über ihren Zeitvertreib sehr erfreut 😉

    Aber zumindest hört man nichts mehr von ihr 🙂

  28. #40 makieken

    Ja, hab ich auch gerade gedacht!

    Ich weiß wirklich nicht warum, aber irgendwie mag ich ihn, aber das mit Seepferdchen tut mir leid! Die hat er wirklich durch den Kakao gezogen.

    Obwohl ich nicht glaube, das es daran lag!

  29. @WahrerSozialDemokrat

    „War ja auch zu blöd mit nem direkten link auf Sondosable, den ich aber auch jetzt gerade erst entdeckt habe!

    Bin wirklich nicht der Hellste Muss ich Ihnen nun doch Recht geben!“

    Lassen sie mich raten.
    Sie glauben auch noch, dass dies ungewollt war von mir oder!?
    Lassen sie mich abermals raten.
    Nach der dritten Klasse haben es die Lehrer mit ihnen aufgegeben und der Schule verwiesen.
    Ansonsten kann ich mir ihren niedrigen Intellekt nicht erklären.

  30. @makieken

    Wissen sie.
    Mit ein wenig Ahnung von Info ist das gar nicht so schwer.
    Für Leute wie sie gibt es sogar vorfertige.
    Aber man will ja die Bohne der PImaten nicht überstrapazieren.

  31. #41 Goku

    Kannst sehr stolz auf dich sein!

    So haben auch die Nazis gehandelt!

    Heil Goku! Heil Sondosable! Heil Hitler!

  32. @ WahrerSozialDemokrat

    Nennen wie Seepferdchen doch bei ihrem richtigen Namen.
    Christin-Hoffmann-Istel.
    Ist doch wesentlich höflicher oder!?

    @JudgeDread

    Machen sie sich doch nicht gleich ins Hemd

  33. #46 WahrerSozialDemokrat

    Sehen sie es doch mal so.
    Sie bekommen hier eine eigene Dosis von PI.
    Ich habe bloß ihr Spiel „Burka-Alarm“ mitgespielt und erweitert.
    Was bin ich doch für ein netter Kerl 😉

  34. #41 Goku

    Mr. Sondosable,

    Sie sind leider eine eher traurige Gestalt! Selbst wenn Ihre undifferenzierten und plumpen Vorwürfe gegen PI in dieser Pauschalität zuträfen, wäre Ihre Arbeit gleichwohl entwertet: Denn Sie sind um keinen Deut besser als der schlimmste Kommentator, der sich je auf diese Seite verirren könnte. Alles, was Sie können, ist, Beleidigungen vorzutragen und pauschale Anschuldigungen zu erheben. Das kann jeder. Alles, was Sie können, ist, plump alles zu hassen und zu verachten, was irgendwie mit PI in Verbindung steht, und sei es noch so entferntn. Auch das ist nicht eben eine erhebende menschliche Eigenschaft, doch ich bezweifle, dass Sie zu so viel Einsicht imstande sind.

    Ich wiederhole dennoch meinen Kommentar an Sie aus einem anderen Thread: Es darf Ihnen angeraten werden, sich ein anderes Hobby zu suchen, als andere Menschen zu verhetzen und zu beleidigen. Dabei spielt es übrigens keine Rolle, ob Ihnen die Ansichten dieser Leute gefallen oder nicht, denn ungeachtet dessen genießen auch diese Menschen Schutz ihrer Würde.

    Im Übrigen würde ich Ihnen empfehlen, endlich Ihre Zeichensetzung und Rechtschreibung auf Vordermann zu bringen. Was Sie hier anbieten, ist nämlich nicht nur inhaltlich eine rechte Zumutung.

  35. Na, zu dem Qualitätsbloggertreffen fällt mir doch nur Poseners Qualitätszitat ein…

    BULLSHIT.

    —————————–

    #48 Goku (20. Dez 2009 01:13)

    Ach, sieh an. Noch eins von Mr.Sonderbar`s Egos.

    Sag mal, Sonderbar, wieviele teilen sich deine Birne eigentlich?
    Bei dir im Oberstübchen muss es ja ganz schönes Gedränge herrschen.
    :mrgreen:

  36. #49 aberratioictus

    „Alles, was Sie können, ist, plump alles zu hassen und zu verachten, was irgendwie mit PI in Verbindung steht..“

    Gut erkannt. Genauso wie ich alles am Nationalsozialismus hasse hasse ich auch PI.
    Glückwunsch.

    „Denn Sie sind um keinen Deut besser als der schlimmste Kommentator“

    Soso. Kann mich nicht erinnern mit Völkermord gedroht zu haben oder mich über den Tod der Schülerin in Dresden gefreut zu haben.

    http://sondo.aktiv-forum.com/artikel-f18/dresdner-schulerin-ermordet-aufgefunden-t63.htm

    „genießen auch diese Menschen Schutz ihrer Würde“

    Ich beleidige PImaten.
    Keine Menschen.

    „Im Übrigen würde ich Ihnen empfehlen, endlich Ihre Zeichensetzung und Rechtschreibung auf Vordermann zu bringen. Was Sie hier anbieten, ist nämlich nicht nur inhaltlich eine rechte Zumutung.“

    Diese Mühe mache ich mir doch auf PI nicht 😉

    Strengen Sie ihre Rübe an^^

  37. Goku ist ein Protagonist des neuen Antisemitismus. Auf seiner Homepage findet sich viel antisemitische Hetze gegen Juden und gegen den Staat Israel.
    Die Feindschaft gegenüber den Juden und dem Staat Israel ist sowohl in islamischen Kreisen als auch in linken Kreisen (z.B. Linkspartei, NPD usw.) keine Seltenheit, weil sich Extremisten in ihren Feindbildern kaum unterscheiden. Die Juden sind bei Rechts- und Linksextremisten sowie bei Muslimen stets im Visier und werden häufig Opfer von Gewaltübergriffen. Der Staat Israel eignet sich dabei hervorragend für antisemitische Hetze. Was der klassische Antisemitismus der Nationalsozialisten darstellt, erscheint heute bei den Muslimen und den anderen Extremisten als neuer Antisemitismus, der sich über die Feindschaft gegenüber dem Staat Israel äußert. Der antisemitische Kern des Islam wird von den Gutmenschen geleugnet, auch wenn der Zentralrat der Ex-Muslime darauf hinweist.

    Die Islamisierung schreitet in Europa voran und Israel ist seit 60 Jahren im Krieg gegen islamistische Terroristen und gegen totalitäre islamische Staaten, deshalb benötigt Israel ganz besonders unsere Hilfe. Deshalb sollten Christen, Atheisten und Juden der weltweiten Islamisierung verstärkt entgegentreten. Dafür bedarf es allerdings der Schaffung eines friedlichen Umfeldes für Israel – und dies wird nur ohne den Islam möglich sein. Verstärkte Bündnisse mit israelischen Gruppen, die sich gegen den totalitären Islam zur Wehr setzen wollen, sollten begründet werden, um gemeinsam an der Front in Israel und in Europa sowie in den USA gegen die dritte Welle des Totalitarismus zu kämpfen.

    Israel ist umringt von islamistischen Diktaturen, die Israel und v.a. die Juden vernichten wollen. NS-Literatur und NS-Fanartikel werden in islamischen Ländern verkauft, wie in keiner anderen Region unserer Welt. Hitler, Himmler und andere Judenhasser werden verehrt wie der Prophet Mohammed. Israel ist ein Teil der freiheitlichen Welt und steht im Kampf gegen den islamistischen Dschihadismus an vorderster Front. Regelmäßige Raketenangriffe durch die Hamas gehören in Israel zum Alltag. Viele Menschen sind bereits durch die Hamas und durch die Hisbollah getötet wurden, womit die Terroristen den Koran konsequent anwenden. Denn in der 9. Sure, Vers 29 bis 30 heißt es u.a.: „Die Juden sagen: Uzayr ist Gottes Sohn. Und die Christen sagen: Christus ist Gottes Sohn. Das ist ihre Rede aus ihrem eigenen Munde. Damit reden sie wie die, die vorher ungläubig waren. Gott bekämpfe sie! […].“

  38. #48 Goku

    Nennen Sie bitte Ihren Namen bevor Sie andere Namen, ohne Berücksichtigung der Privatsphäre, benennen!!!!!

    Sie Feigling und Denunziant!

    Doch das trauen Sie sich nicht! Name, Adresse, Telefonnummer!

    Na – trauen sie sich?

  39. #48 Goku
    Mich würde interessieren, wie man nach dem Lesen der Artikel auf PI-News.net zu der Einstellung gelangt, PI wäre ein Nazi-Blog.
    Immerhin sind die Artikel gut recherchiert und mit Quellenangaben versehen. Welche inhaltlichen Argumente führen Sie an?

  40. Goku ist ein übler Antisemit, der auf seiner Homepage einen perversen Antisemitismus verbreitet, wie er auch in islamistischen Kreisen wie bei der Hamas und bei der Hisbollah zu finden ist.

    Goku ist der moderne Nazi!

  41. #53 WahrerSozialDemokrat

    Peter Starke
    Pfalzgrafstraße 5
    D – 85356 FREISING

    So jetzt Sie.

    @#52 George Washington

    „Goku ist ein Protagonist des neuen Antisemitismus. Auf seiner Homepage findet sich viel antisemitische Hetze gegen Juden und gegen den Staat Israel.“

    Zum Beispiel?
    Wird doch nicht schwer sein dafür ein Beispiel zu finden oder?
    Oder doch?
    Naja
    Typisch PImat.

  42. @#54 Zensurgegner

    Buahahahaha guter Witz^^
    Die Hälfte der Artikel ist gelogen^^

    Alles nachzulesen^^
    Wie bescheuert sind die Pimaten bloß^^
    Ich wette, wenn ich den gesamten IQ der PImaten zusammenrechne bekomme ich den derzeitigen Temperaturdurchschnitt Deutschlands heraus 🙂

  43. Ein Beispiel ist die antisemitische Hetze gegen die jüdischen Siedler auf der Goku-Nazi-Seite.

  44. #55 George Washington (20. Dez 2009 01:24)

    „Goku ist ein übler Antisemit, der auf seiner Homepage einen perversen Antisemitismus verbreitet, wie er auch in islamistischen Kreisen wie bei der Hamas und bei der Hisbollah zu finden ist.“

    Es fehlt immer noch der Beleg^^
    Aber immerhin.
    Du wärst der perfekte Kandidat für ein Autor von PI.
    Was in den Raum werfen es aber bloß nicht belegen.
    Das sind gute Startbedingungen 😉

  45. #51 Goku (20. Dez 2009 01:21)

    „Gut erkannt. Genauso wie ich alles am Nationalsozialismus hasse hasse ich auch PI.
    Glückwunsch.“

    Das ist doch jetzt ein Witz gewesen!

    Ihr ganzes Handeln und Wirken weißt auf einen NAZI hin

    Ob mit islamischen Hintergrund oder nicht, Sie gehören in die NPD und auf nimmer Wiedersehen!

  46. Die Nazi-Seite von Goku ist die reine Hetze gegen Juden! Kaum zu glauben, dass dieser Antisemitismus immer noch nicht überwunden ist. Dort werden Autounfälle für palästinensische Propaganda instrumentalisiert.

    Goku ist ein übler Antisemit!

  47. #51 Goku

    Meine „Rübe“ funktioniert gut, keine Sorge — Ihre augenscheinlich nicht.

    Bei PI kommentieren Menschen, manchmal auch dumme Menschen. Ihre Gleichsetzung von PI mit dem Nationalsozialismus ist allerdings ebenso plump wie falsch wie unmoralisch. Ich erinnere mich nämlich nicht daran, dass PI jemals Verbrechen begangen hätte. Ich erinnere mich auch nicht daran, dass die Kommentatoren oder die Redaktion sich hier für den Tod von sechs Millionen Juden verantwortlich zeichneten? Aber der Holocaust dürfte Sie ja nicht weiter interessieren, oder? Was PI macht, ist viel, viel schlimmer, mindestens aber genauso schlimm. Schön, dass Sie Völkermorde so einfach relativieren. Das zeugt von historischem Bewusstsein und moralischer Größe!

    Ich bezweifle zwar, dass Sie die Regeln der Zeichensetzung tatsächlich beherrschen oder je beherrschen könnten, denn beherrscht man sie, erfordert es keine Mühe, sich auch daran zu halten; aber eines sollten Sie dann doch lernen, denn es wäre schade, wenn Sie es nicht lernten:

    Wenn man glaubt, Werte verteidigen zu müssen, verteidigt man sie nicht dadurch, dass man sie selbst unterminiert. Mag schon sein, dass Sie byzanz hassen und sich über das empören, was einige andere hier schreiben; das rechtfertigt aber Ihren Umgang mit diesen Menschen nicht. Es rechtfertigt auch nicht, allen hier geschlossen zu unterstellen, sie wären „Nazis“. Etwas Derartiges zu behaupten nennt man gemeinhin — Verleumdung. Es handelt sich dabei um eine Straftat, die in so ziemlich jedem Land der Welt verfolgt wird. Auch in Deutschland. Es handelt sich aber auch um das Eingeständnis eines schwachen Geistes, nicht differenzieren zu können, und um einen Akt der Selbsterniedrigung. Nun können Sie aber gerne wieder Völkermorde und Verbrechen relativieren. Darin sind Sie schließlich gut.

  48. Also, der User Goku ist ja wirklich interessant. (Ich meine interessant in dem Sinne, wie sich z.B. ein Biologe eine Krätzmilbe unter dem Mikroskop ansieht.)

    Der bringt es fertig, überall „PI-Nazis“ zu sehen und schwelgt sich in übelsten Gewaltphantasien. Wobei er damit die Brücke zwischen sich und seinem angeblichen Hassobjekt schlägt: die echten Nazis damals hatten auch gegenüber ihren Gegnern nicht etwa Argumente, sondern ausschließlich Gewalt. Für Argumente muss man nämlich denken, das konnten die SA-Dumpfbacken seinerzeit genauso wenig wie die heutigen Antifanten oder eben ein Goku.

    Probieren wir es mal aus, Goku. Argumentiere mal hierzu, bin gespannt. Zwei Übungen, die erste leicht:

    1. Alles Nazis hier, ok. Umd was macht dann im Header die Bemerkung „Proisraelisch“?

    Na gut, ist nicht sooo schwer, aber auch das muss man erst mal schaffen – bin gespannt, wie du da abschneidest.
    Nun zur zweiten Aufgabe:

    2. Alles Nazis da, PI, Pro Köln … und doch ganz bestimmt auch PAX EUROPA, da sind wir uns doch bestimmt einig, oder???

    So, und nun: Kampf gegen Nazis, los geht’s. Die ersten, ursprünglichen dürften doch wohl die Mitglieder der „Weißen Rose“ gewesen sein, nicht war?
    Zwei Mitglieder der „Weißen Rose“ leben übrigens noch, eine von ihnen war Sophie Scholls beste Feundin.
    Oh je, ach Gott – (tschuldigung -den haben Antifanten ja gar nicht) – Alarm- Weltbild in Gefahr !

    Was musst du da unfassbares, schreckliches sehen? Diese Frau ist heute Mitglied bei – PAX EUROPA ! Und kämpft gegen die Islamisierung, so wie früher gegen die Nazis.

    Du bist dran.

    Und bitte nicht wie üblich Dumpfes, jetzt sind nur Argumente erlaubt.

    *************
    Sorry, sehe gerade, eine Diskussion ist völlig überflüssig:

    Zitat: “ … Ich beleidige PImaten. Keine Menschen.“

    Schöne Tradition, Goebbels wäre stolz auf Sie.

  49. #58 GoKu

    „Ich wette, wenn ich den gesamten IQ der PImaten zusammenrechne bekomme ich den derzeitigen Temperaturdurchschnitt Deutschlands heraus“
    Vielleicht sind Sie mit Ihrem IQ mit dieser Rechenaufgabe ja überfordert?

    Mal ohne Witz: Sämtliche Artikel sind mit Quellenangaben. Sporadische Prüfungen haben nichts gegenteiliges ergeben. Welche konkreten Artikel halten Sie denn für „gelogen“?

  50. @#67 Zensurgegner

    Da sehen sie mal wie dumm PI selbst da ist.
    Ich erinnere mich nur zu gern an den Fall, wo eine Schauspielerin überfahren wurde.
    Der Täter trug einen arabischen Namen.
    PI macht daraus einen türkischen und präsentiert den „türkischen Todesraser“

    Bloß war der Todesraser ein konvertierter Deutscher.
    Für PI ist das egal.
    Der Fahrer hat gefälligst ein Türke zu bleiben.

  51. @#68 George Washington

    1. Ist das nicht mein Thema
    2. Wurde der Palästinenser überfahren nachdem er keine Gefahr mehr darstellte
    3. wurde ergänzt das dieser vorher angriff

    Zum lesen seid ihr PImaten immer noch zu blöde.
    Daher glaubt ihr hier auch jeden Scheiß.

  52. #57 Goku (20. Dez 2009 01:26)

    Peter Starke
    Pfalzgrafstraße 5
    D – 85356 FREISING

    Person im Netz nicht zu finden!

    Suche morgen genauer und schicke falls vorhanden eine Weihnachtskarte!

  53. Wenn man die Rechtschreibung von Goku betrachtet, dann könnte man meinen, Goku ist ein Absolvent der Rütli-Hauptschule.

    Was den Autounfall betrifft, so ist das Video von islamistischen Propaganisten verbreitet worden. Es zeigt keinen Beleg für die Behauptungen von Goku. Goku ist zurückgebliebener Antisemit, der auf die billigste Variante der Propaganda hereinfällt.

    Peinlich!

  54. #73 Crisp

    „Und was hat jetzt der user “Seepferdchen” nochmal verbrochen?“

    Sie war ein PImat

    @#74 WahrerSozialDemokrat

    Ist auch kein Wunder.
    Du glaubst doch nicht ernsthaft mich im Netz zu finden oder!?
    Langsam zweifel ich ob dein IQ noch über der 0 zu finden ist.

  55. ..ne is klar. ich stehe unter moderation und Goku baut hier scheisse am laufenden band. witzlos

  56. #74 WahrerSozialDemokrat

    Falls Sie etwas finden, könnten Sie auch darüber nachdenken, Strafanzeige zu ertsatten: wegen Beleidigung, Verleumdung, Volksverhetzung und Bedrohung. Würde mich ohnehin interessieren, was man bei einer eventuellen Beschlagnahme noch so alles auf dem Computer von Mr Sondosable finden würde. Die netteste Weihnachtskarte ist immer noch ein gerichtlicher Durchsuchungsbefehl. So zahnlos, wie mancher hier bisweilen denkt, ist unser Rechtsstaat nicht.

  57. #69 Goku
    „Bloß war der Todesraser ein konvertierter Deutscher.“ Ein konvertierter Deutscher mit türkischem Paß? Wie sieht´s mit einem Link aus?

    Welche weiteren Artikel führen Sie an?

  58. Die antisemitische Hetze von Goku stellt entweder links- bzw. rechtsextremistische Propaganda oder islamistische Propaganda dar. Ich bin mir nicht sicher, aber an der antisemitischen Hetze von Goku besteht kein Zweifel.

  59. #76 Goku

    Sie sind ja ein ganz Mutiger! Tja, aber dass man Sie wohl über Ihre Website verfolgen kann, das ist Ihnen schon klar.

  60. Righty right Maltschiks
    Don’t feed the troll
    Leute, wenn ich jetzt die Einträge und Reaktionen von Goku lese wage ich recht sicher die Ferndiagnose
    narzisstische Perönlichkeitstörung (ICD 10 F 60.8) zu stellen. Solcherlei psychisch beeinträchtigte Personen sind für Argumentationen nicht zugänglich, ja können sie aufgrund ihres Krankheitsbildes gar nicht adäquat verarbeiten. Momentan suhlt sich diese Person in der Aufmerksamkeit, die ihr zu teil wird. Morgen wird er stolz damit prahlen auf PI „Randaliert“ und es dan „Nazis“ richtig gezeigt zu haben.
    Egal wie dumpf, beleidigend und faschistoid die Beiträge dieser Person sind, ignoriert sie, entfernt sie sobald ein Admin. online ist und macht beim Betreiber seines Forums eine Mißbrauchsmeldung (untere Leiste Mitte)

  61. #74 WahrerSozialDemokrat (20. Dez 2009 01:40)

    Spare es Dir, diese Adresse ist falsch, die Eier hat er nicht.

  62. Goku (20. Dez 2009 01:44)

    #73 Crisp

    “Und was hat jetzt der user “Seepferdchen” nochmal verbrochen?”

    Sie war ein PImat

    Ja und? Ich schreibe auch hier. Und das glaube mal, ich lass mir mit Sicherheit nicht von dir sagen, ob ich schreiben darf oder nicht. Wer bist du eigentlich, wo du hier Identitäten lüftest?

  63. @goku
    Sorry, hab jetzt echt keine Lust auf soetwas. Tut mir ja auch leid, dass deine Eltern Geschwister sind.

    Tschüsschen!!

  64. #88 Goku

    Wüsste nicht, dass es meine „Truppe“ ist. Ich weiß aber durchaus, was die Staatsanwaltschaft so alles kann. Vielleicht werden Sie’s ja auch noch mal erleben?

    Gute Nacht.

  65. #89 Crisp (20. Dez 2009 01:49)

    Das möchte uns der kleine Antifa-Faschist gerne verbieten.
    Mit der Meinungsfreiheit haben es die Internationalsozialisten nicht besonders, die ist ihnen ein gewaltiger Dorn im Auge.

  66. @Goku

    Ja klar, du kannst das beurteilen.

    Bring mal was von Niveau, Junge. Nichts Zusammengewürfeltes. Zeig‘, dass du logisch denken kannst, beweise, dass du es drauf hast.

  67. @ Bad Religion
    Ist eine Figur aus Dragonball, Goku scheint ein Anime-Fan zu sein.

    Nochmals zur Info Leute, kleine Wiederholung:
    Leute, wenn ich jetzt die Einträge und Reaktionen von Goku lese wage ich recht sicher die Ferndiagnose
    narzisstische Perönlichkeitstörung (ICD 10 F 60.8) zu stellen. Solcherlei psychisch beeinträchtigte Personen sind für Argumentationen nicht zugänglich, ja können sie aufgrund ihres Krankheitsbildes gar nicht adäquat verarbeiten. Momentan suhlt sich diese Person in der Aufmerksamkeit, die ihr zu teil wird. Morgen wird er stolz damit prahlen auf PI “Randaliert” und es dan “Nazis” richtig gezeigt zu haben.
    Egal wie dumpf, beleidigend und faschistoid die Beiträge dieser Person sind, ignoriert sie, entfernt sie sobald ein Admin. online ist und macht beim Betreiber seines Forums eine Mißbrauchsmeldung (untere Leiste Mitte)

  68. #76 Goku

    „Du glaubst doch nicht ernsthaft mich im Netz zu finden oder!?“

    Dann existierst du gar nicht? Ich bin mit meinem richtigen Namen im Netz zu finden, wie fast alle hier und deswegen haben wir hier Pseudonyme! Ist doch logisch!

    Und du bist der einzige Blogger weltweit, der nicht im Netz zu finden ist, wenn er seinen richtigen Namen angibt?

    Für wie blöd hältst du die Welt?

    Also, wieder nur ein Täuschungsmanöver von dir, aber andere denunzieren! Mein Mitleid für dich ist größer als meine Wut! Und das ist keine Auszeichnung!

  69. #95 Goku

    Sie sind ein ganz schöner Witzbold, besonders wenn man bedenkt, wie oft ich hier schon von so manchem Kommentator, der ebenso dumm sein dürfte wie Sie, zu hören bekommen habe, dass ich ein U-Boot sein müsse und wohl beim Verfassungsschutz (!) arbeite. Googeln Sie halt mal meine Beiträge, bevor Sie behaupten, ich würde irgendwelche Demos veranstalten. Wenn Sie nicht noch eine Überraschung erleben…

    Nun aber wirklich noch viel Spaß, und den anderen eine gute Nacht!

  70. #100 Ladafahrer

    nicht Goku sondern Son Goku
    Und es war mal ein Hit also nichts dagegen sagen. Solange hielt sich keine Serie in Deutschland.

    #101 WahrerSozialDemokrat

    „Dann existierst du gar nicht? Ich bin mit meinem richtigen Namen im Netz zu finden, wie fast alle hier und deswegen haben wir hier Pseudonyme! Ist doch logisch!“

    Nein das zeigt nur, dass Du bekloppt bist.
    Aber immerhin erleichtert uns das die Arbeit.
    Soe wie bei Christin^^

    „Und du bist der einzige Blogger weltweit, der nicht im Netz zu finden ist, wenn er seinen richtigen Namen angibt?“

    Nicht wirklich.
    Oder kennst du etwa die Blogger von PI ,)

  71. #102 Ladafahrer
    Bekommt mann bei Dragonball Sonderpunkte wenn mann in fremden Blogs Beleidigt Denunziert und Droht ? 😉

  72. Richtig. Weil die Meinungsfreiheit im Inland leider nicht mehr Garantiert ist.
    Was die Nationalsozialisten im dritten Reich waren, das sind die Internationalsozialisten heute.
    Kritisiere ihre heiligen Kühe und ab zur Umerziehung.
    Das propagierst du ja soeben selber und damit öffnest du das eine oder andere Auge.
    Das zu verstehen dürfte für dich allerdings etwas zu hoch sein.

    ————————-

    #97 Bad Religion (20. Dez 2009 01:55)

    So, wie ich ihn einschätze, kommt das Goku von Son Goku, eine Zeichentrickfigur aus ner Kindersendung.
    Würde dem Niveau entsprechen. 😆

  73. #85 Ladafahrer

    Richtig!

    Muss aber Zugeben es ist 1. unterhaltsam und 2. verbindend es!

    😉

  74. @ WSD

    Du findest die Type bei youtube unter „MrSondosable7“

    Tja, Son Goku, vielleicht findet man noch mehr über dich? Dämlich genug dazu bist du auf jeden Fall.

  75. Hallo Leute

    regt Euch doch nicht auf. Goku ist möglicherweise jemand, der beim beten auch das Hinterteil höher gehalten hat als den Kopf.

    Das dahinter stehende Kamel hat total irritiert zum Angriff geblasen und den User Goku überlaufen.

    Kann doch mal passieren in den Muselkreisen, irgend ein Nutztier in der Ahnengalerie adelt diese Figuren doch und irgendein Nutztier gehört bei denen doch in die Ahnengalerie.
    Aber schön waren die Einschläge bestimmt doch, werter Goku, Sie hören sich ja jetzt noch ganz aufgeregt an. Probieren Sie es doch mal mit Gleitcreme, werter Goku, wenn Ihnen beim beten jemand den Schornstein fegt, wenn Sie beim beten das Hintertei höher halten als den Kopf und Achtern ganz aufgeregt wackeln.

    Allahu ackbar, Allahu ackbar, lasst uns in der Hölle mit Adolf und Josef Skat spielen.

  76. #114 nicht die mama

    Du findest die Type bei youtube unter “MrSondosable7?

    Tja, Son Goku, vielleicht findet man noch mehr über dich? Dämlich genug dazu bist du auf jeden Fall.

    sagt mir bitte nicht, dass du es erst jetzt herausgefunden hast!!!!!!

    Immer wenn man denkt, dass es nicht dümmer werden kann beweist ihr mir das Gegenteil.
    Gläckwunsch.

  77. @ Bad Religion
    Könnt schon sein 😉
    @ Wahrer Sozialdemokrat
    Klar ist es unterhaltsam und verbindend, doch wir sollten uns auf keinen Fall auf solch ein niedriges Diskussionsniveau begeben.
    Ich denke, daß Goku noch verhältnismäßig jung ist.
    Seine Vorgehensweise schürt bei mir Erinnerungen an die Securitate…..egal.
    Sollten wirklich Unterstützer dieses Blogs von kriminellen Elementen belästigt werden, so sollten wir hier auf jeden Fall mehr solidarität an den Tag legen und den oder diejenige nicht nur moralisch sondern auch praktisch unterstützen.

  78. Goku, wenn du hier nichts unter deinem Pseudonym bringen kannst, dann wird das auch nichts in deinem realen Leben. Lass‘ dir gesagt sein, du kannst eine Ansicht haben, aber du musst die auch vertreten und argumentieren können. Wenn nicht, dann nützen dir deine Vorhaltungen gegen PI und die Kommentatoren hier nichts.

  79. #117 Ladafahrer (20. Dez 2009 02:10)

    Der heldenhafte Kämpfer gegen Alles ist, laut seinem Profil bei Tube, 19.

  80. @#119 Crisp

    Nun.
    Meine Ziel reicht es schon.
    Man muss ja nur bestimmten Kreisen etwas über euch zeigen.
    Was danach kommt liegt ,wie man so schön sagt, in Gottes Hand 😉

    Christin lässt grüßen

  81. #116 Goku (20. Dez 2009 02:09)

    Nö.
    Du liest es nur erst heute, sondosable3.

    Übrigens gibst du dich bei Tube mit ziemlichem Pack ab.
    Aber DAS merkst du auch noch. 😆

  82. #123 Crisp

    Hab ich bereits gesagt.
    Sie war eine PImatin. Wobei die Betonung auf „war“ liegt.
    Denn das was ihr widerfuhr will bestimmt niemand selbst erleben.

  83. #91 Goku
    Ich habe den Artikel gelesen, inklusive der Kommentare. Tatsächlich handelt es sich bei dem Fahrer um einen „Deutschen“, der zum Islam(?) konvertiert ist und danach diesen Namen angenommen hat. Einige Kommentatoren sind der Meinung, es handele sich um einen libanesischen Namen und nicht um einen türkischen. O.k., und nun?
    Ist der Artikel repräsentativ? Bitte weitere Beispiele!

  84. #125 Goku (20. Dez 2009 02:18)

    Und du bist dir ja sooo sicher, dass das Seepferdchen hier nicht mehr schreibt.

  85. #109 Goku (20. Dez 2009 02:01)

    „Nein das zeigt nur, dass Du bekloppt bist.
    Aber immerhin erleichtert uns das die Arbeit.
    Soe wie bei Christin^^“

    Keine Angst, die Arbeit kannst du dir sparen, erledige ich im neuen Jahr alleine, ich warte nur auf den richtigen Zeitpunkt, aber wenn du Langeweile hast…..

    Und es zeigt nur, das du feige bist! Von uns hast du doch nichts zu befürchten! Wir sind für Einigkeit, Recht und Freiheit! Und du? Du armer Wicht!

    Aber wer ist den uns? Hast du dich schon aufgespaltet! In Einzelteile zerlegt? Welche machtvolle Organisation die uns zittern lässt repräsentierst du?

    Der Verfassungsschutz ist auf unserer Seite!

  86. #129 WahrerSozialDemokrat

    „Der Verfassungsschutz ist auf unserer Seite!“

    Und genau deshalb flüchtet man auch vor diesem ins Ausland 😉

  87. #130 Goku (20. Dez 2009 02:25)

    Sag mal, bist du echt so weich in der Birne? 😆
    Du mit deinen 7 Egos weisst doch wohl selber dass ein Nickwechsel kein Problem darstellt.
    Oder macht das eine andere deiner Persönlichkeiten?
    😆

  88. #132 nicht die mama

    Das ist natürlich eine Möglichkeit.
    Aber ich tröste mich einfach mal mit der Tatsache, dass Christin wohl bald ihren Job los ist.
    Ich meine eine Pronodarstellerin als Lehrerin kann sich kein Kultusministerium leisten.
    Erst recht nicht wenns rauskommt

  89. #125 Goku (20. Dez 2009 02:18) #123 Crisp

    Hab ich bereits gesagt.
    Sie war eine PImatin. Wobei die Betonung auf “war” liegt.
    Denn das was ihr widerfuhr will bestimmt niemand selbst erleben.

    ,

    Schau, du Hund! Im Unterschied zu Faschisten, Kommunisten und Islamisten wie dir, hat es hier niemand nötig jemandem mit Gewalt zu drohen oder ihm Gewalt anzutun.

    An obigem Posting lässt sich erkennen, dass das einzige gewaltfantasierende Nazischwein das hier rumrennt, DU BIST.

  90. @ Goku

    Und genau deshalb flüchtet man auch vor diesem ins Ausland

    Ja, weil der Verfassungsschutz in Deutschland bekanntlich Hackefleisch macht aus allen, die nicht die Linie von Honni-TV vertreten und ihr Recht auf Meinungsfreiheit auf der Grundlage der Verfassung und Demokratie in Anspruch nehmen. Und deswegen muss man vor dem VS ins Ausland fliehen.

    Sach mal Goku, bist Du auch einer dieser Menschen, die unter dieser schrecklichen Islamkritiker-Phobie leider, wie der Herr Edathy? Das soll eine ganz schreckliche Krankheit sein, habe ich gehört, die aber zum großen Teil auf Vorurteilen beruht. Wenn Du erst mal ein paar mehr Islamkritker in deinem Wohnviertel hast und sie näher kennengelernt hast, dann wirst du merken, dass das alles total supi-nette Leute sind, echt wahr.

  91. Goku (20. Dez 2009 02:26)

    „Seepferdchen“ und „Christin“ sind nicht identisch hier auf PI und das hat nicht viel Zeit gekostet, dass herauszufinden. Junge, das war nix.

  92. #136 Paula

    Soso.
    WahrerSozialDemokrat hat eben gesagt, dass der VS auf eurer Seite ist.
    Könnt ihr euch nicht einmal vorher absprechen?
    Sonst kommt doch wie jetzt nur scheiße dabei heraus.

    „Wenn Du erst mal ein paar mehr Islamkritker in deinem Wohnviertel hast und sie näher kennengelernt hast, dann wirst du merken, dass das alles total supi-nette Leute sind, echt wahr.“

    Na dann mach doch mal den Anfang und verrat mir Anschrift und Adresse.
    Vielleicht kommen dann welche zu ner Tasse Tee vorbei.

  93. Tja, Goku.
    Sonderlich schlau bist du wirklich nicht.

    Die Seite mit der „Diskussion“ ist gespeichert, deine IP bekannt.
    Falls du hier nicht nur den Grossen spielen willst, um deine Egos aufzublasen, sondern wirklich Mobbing oder eine Erpressung eines Users vorliegt, ist das eine Straftat und ich möchte ich nicht in diener Haut stecken.
    In deinem Alter kann eine Vorstrafe sehr schlecht sein.
    Der User braucht nur einen Antrag bei der Staatsanwaltschaft stellen, deine gespeicherten Daten wird PI mit Freuden rausrücken. 😆

    Pack dich, Troll.

  94. #140 nicht die mama

    IP?
    Ich kann dir noch viele weitere geben wenn du magst.

    92.206.44.172
    92.206.221.205

    Muss dich leider enttäuschen.
    Nicht jeder ist so dämlich wie die Pimaten^^

  95. #136 Paula (20. Dez 2009 02:34)

    PI ist ganz sicher nicht vor dem VS ins Ausland gegangen, das würde auch nicht viel nützen, sonden vermutlich eher aus Rechtsgründen.

  96. #137 Goku (20. Dez 2009 02:37)

    Jaja, ich bin ein echter Witzbold.

    Wie wärs, du schaust jetzt einfach die Billionen von Internetseiten im Netz durch und suchst nach „verbotenen Gedanken“.

    Aber nicht die Seiten der Islamisten, Kommunisten und Faschisten vergessen.

    Du bist ein ganz schön armer Wicht, der ohne Argumente und Diskussionsbereitschaft daherkommt.

  97. #142 Goku (20. Dez 2009 02:40)

    Ja, da bist du ja ein ganz großer Hecht, eine Frau wegen eines unvorsichtigen Forenbeitrages zu verleumden.

    Gratulation. Mein Kompliment.

    Und was willst du damit erreichen? Eine Reformation des Islam? Die FED abschaffen? Die Freiheit der Völker erkämpfen?

    Vielleicht hast du Pech und hier hat auch mal jemand zu viel Zeit für dich.

  98. Bei „Goku“ stehen zu Weihnachten die uniformierten Männer in grün vor der Tür. Geht am besten gar nicht weiter auf ihn ein 🙂

  99. #152 Hauptmann

    Zeit habt ihr Hart4 Empfänger alle.
    Nur seid ihr allesamt zu dämlich dafür.

    „Ja, da bist du ja ein ganz großer Hecht, eine Frau wegen eines unvorsichtigen Forenbeitrages zu verleumden.“

    Hat sie ja keiner dazu gezwungen bei Pi mitzumachen. Shit happens-

  100. @ 139 Goku

    Der Text war ironisch gemeint. Das nächste Mal schreibe ich es extra dabei.

    Deine „meine Kumpels kommen vorbei“ oder wie es sonst heißt „isch weiß wo dein Haus wohnt“-Nummer kannst Du Dir getrost sonstwohin stecken. Das Empfangskommitee wartet schon.

    Ich finds übrigens gut, dass Du Dich hier um Kopf und Kragen redest.

  101. Also für heute Nacht fand ich Goku echt unterhaltsam!

    Kann aber gesperrt werden! Antrag an PI

    Och nöö Goku:
    „WahrerSozialDemokrat hat eben gesagt, dass der VS auf eurer Seite ist.“

    Hast du nicht verstanden! Geh mal auf die Seiten des Verfassungsschutzes! 80% beschäftigt sich dort mit der islamitischen Bedrohung!

    Nee, nee, nee, so wird das nichts! Ich verteile nur diese Schriften! Kosten nix und Keiner kann was gegen sagen! 🙂

  102. #153 Mies van der Rohe (20. Dez 2009 02:50)

    Och, lass mal. Mal sehen, wozu er sich noch in seinem Plapperflash hinreissen lässt.

    Dass die IP-Verschleierung nicht sicher ist, hat er ja bis jetzt auch nicht gewusst. Und dass er über seine oft genug selbstverlinkte Webseite zu packen ist, wohl auch nicht. 😆

  103. #127 Goku
    interessanter Link…

    Warum aber haben Sie so einen Haß? PI macht Fehler, o.k.- aber deshalb ist man doch nicht gleich Nazi!
    Klären Sie uns doch auf, indem Sie entsprechende (nachprüfbare) Kommentare abgeben! So wird ein Schuh draus, und es würde PI verbessern.

  104. #154 Goku (20. Dez 2009 02:51)

    Nun, es steht uns frei, welche Meinung wir äussern. Man nennt das Meinungsfreiheit.

    Jemanden zu verleumden, weil ihm seine Meinung nicht gefällt, ist FASCHISTISCH, DIKTATORISCH, denn ein Demokrat würde diskutieren.

    Aber du ziehst deine Schlinge hier selbst zu.

  105. #157 Goku (20. Dez 2009 02:53)

    Du bist ein schwacher armer Moslem. Hab ich recht? Denn ein nicht-psychopathischer Westler würde so eine dummdreiste Drohung nicht aussprechen.

  106. #164 Hauptmann

    Nein überhaupt nicht.
    Ein Westler würde auch nie einen Mord begehen,Holocauste starten, Vergewaltigen usw.

    Spinner

  107. #159 Zensurgegner

    Zumal man PI gar nicht auf Fehler aufmerksam machen kann.
    PI löscht stattdessen diesen User und lässt den Artikel stehen.
    Der Artikel mit dem Todesraser ist der beste Beweis.
    Und da spreche ich aus Erfahrung.

  108. @ Goku

    Nee, wenn Du hier regelmäßig mitlesen würdest, dann wüsstest Du, dass meine Fraktion anderer Art ist, aber anscheinend hat Deine Privat-Stasi da schlecht gearbeitet.

    Wir hatten sogar schon mal solche Typen, wie die, die Du offenbar zu Deinen Kumpels zählst, bei uns auf der Matte. Kein Witz. Die sind hier einmal aufgetaucht und nie wieder. Voll doof gelaufen für sie. Pech.

  109. #168 Paula

    Ich zweifel jedoch mal ganz stark an dem 24 stunden dienst deiner Truppe 😉

    Kein Witz 😉

    Paula.
    Du bist auch nur ein kleines dummes Ding.
    4 Jahre schwerste Alkoholikerin und 2 Abtreibungen.
    Da bleibe ich bei diesem Forum.
    Ihr könnt derweil hier versauern.
    Aber passt auf euren Rücken auf 😉

  110. Hab da eine Idee für mehrlagiges Klopaier. Eine lage mit Mohamed bedrucken, die zweite mit einer Kritzelzeichnung von Allah ( wobei man diese ja automatisch in einem schönen Braunton, nach dem benutzen des Papieres hätte) und für die anderen Lagen fällt uns auch noch was ein 🙂 Goku, möchtest Du auch eine Rolle haben? Oder sollen wir Dir gleich den Kuran da drauf drucken 😀

    Na das ist auch eine Idee:
    http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/2008_4/hakle/11-Koran-dpa1.jpg

  111. Leute, nett euch zuzuschauen,
    Ist ja ganz nett, daß ihr Goku immer mehr dahin treibt sich strafrechtlich relevant zu äußern aber ich hoffe doch inständig auf das baldige Auftauchen eines Admins der den Troll bannt, es wird langweilig und dreht sich im kreis. Unser kleiner psychisch Auffälliger lebt in seiner heldenhaften Vorstellung in der er als Retter des Islam und der ganzen Welt allen Nazis den Gar ausmacht und ihr verschwendet nur Energie und Zeit. Ist doch eigentlich Zeit zum Schlafen, Müßt ich jetzt nicht Bereitschaft halten, würde ich schon längst daheim im Bett liegen. Egal, macht weiter dann hab ich was unterhaltsames zum lesen.

  112. #166 Goku (20. Dez 2009 02:59)

    OK, das war pauschalisiert. Dumm von mir.

    Machst aber hier auch, nicht?

    Aber ich sehe keinen Sinn mehr in einer Diskussion ohne Argumente.

    Gehe sachlich auf Kriminalitätsstatistiken, linke Meinunsdiktatur, linke Krawallos und den Islam ein und wir können nach herzenslust diskutieren, so ganz ohne Geschrei und Beleidigungen.

    Aber du wirsst unterliegen. Und dann wirst du wieder drohen.

  113. @Goku

    Wahrlich: Sie sind ein unzivilisierter Zeitgenosse und reichen in Ihrer Menschenverachtung an jeden handelsüblichen Neo-Nazi heran!

    Das sage ich nun nicht, um Sie zu beleidigen, aber Sie sollten wissen, daß Ihre Bemühungen reichlich fruchtlos sind: denn sie erschöpfen sich darin, andere Menschen zu beleidigen, zu verleumden und in Mißkredit zu bringen.

    Ich selbst stehe wahrlich nicht in dem Ruf, ein typischer PIler zu sein, aber für Sie habe ich trotzdem nur Verachtung übrig: so geht man mit anderen Menschen nicht um!

  114. Nundann ihr Flaschen ich geh dann mal.
    Da PI mich morgen sperren wird sage ich mal nur eines.
    Jeder Einzelne von euch ist ein mögliches Ziel
    Eine haben wir platt gemacht und man sieht es ja auch, dass diese Person nicht weiter hier schreibt.
    Aber keine Sorge.
    Sie ist nicht die Letzte gewesen.

    Also noch ein schönes kurzes Leben.

    Obwohl

    Lieber nicht 😉

  115. #168 Paula

    Ich zweifel jedoch mal ganz stark an dem 24 stunden dienst deiner Truppe 😉

    Kein Witz 😉

    Paula.
    Du bist auch nur ein kleines dummes Ding.
    4 Jahre schwerste Alkoholikerin und 2 Abtreibungen.

    Ooooh, jetzt bin ich aber ganz dolle verängstigt und beleidigt.

    Pass mal auf, Kleener: leg Dir mal ne Freundin zu, die du richtig liebst und die vielleicht sogar dich liebt, mit all deinen Macken und Fehlern. Dann legt sich das bestimmt auch mit deinen Gewaltphantasien. Das ist das Hauptproblem von Euch Moslems: Ihr seid in solchen Fragen immer etwas – ich sage mal: komisch. Diese ganzen Gewaltphantasien haben da ihren Ursprung. Glaubs mir.

  116. Goku, geh bitte zum Onkel Doktor und lass dir die kleinen bunten Pillen geben.

    Deine Wahnvostellungen gehn auf keine Kuhhaut.
    :mrgreen:

  117. #178 Goku

    Bitte denken Sie künftig daran, vor Besuch dieser Seite Ihre Medikamente einzunehmen!
    Ansonsten noch eine schöne Zeit: wir werden Sie sicher bald unter einem anderen Nick wieder hier begrüßen dürfen. Sie scheinen sehr einsam zu sein…

  118. Das sieht für mich nach einem Geständnis des Tatbestandes Mord/Totschlag aus. Und bei sowas verstehen sowohl PI, als auch alle anderen Instanzen keinen Spass.
    Und wie schon mehrfach erwähnt. Ein Proxy wird Ihnen nicht helfen. Nicht mal mehrere. Nicht bei so einem möglichen Vergehen…

  119. Ach und Goku, es ist genau diese unzivilisierte Art, die euer Untergang ist. Und euer Mißerfolg.

    Gute Nacht!

  120. Was uns von solchen primitiven Menschen unterscheidet, ist der längere Hebel und die Vernunft unser Rechtssystem zu nutzen.

  121. Bei akkuter Psychose für gewöhnlich sofortige Gabe von Haloperidol, sollte aktuell ein Erregungszustand vorliegen, ist die intramuskuläre Gabe von Neurocil sowie die mechanische Einschränkung der Bewegungsfreiheit, sprich Fixierung angezeitgt……
    ach Leute was wär das Leben ohne die Größenwahnsinnigen…

  122. Sagt mal, was für Typen gibts eigentlich?
    Wie Irre kann man sein, ohne dass es jemandem auffällt der eine Behandlung in die Wege leitet?

  123. Eine zwangsweise psychiatrische Unterbringung kann nur bei akkuter Fremd-oder Eigengefährdung angeordnet werden und muß spät. innerhalb von 24 Stunden richterlich bestätigt werden.

  124. @#187 nicht die mama

    Woher wollen Sie denn wissen, daß er nicht schon längst in Behandlung ist? Wenn ein Patient seine Medikamente nicht nimmt, kann man i.d.R. aber nicht viel tun.

  125. #178 Goku

    Und das war NAZI!

    Du Nazi Sau!!!!!

    Deswegen bin ich hier auf PI als Sozial Demokrat und dank dir bin ich wieder Stolz aus vollem Herzen sagen zu können das ich einer bin!!!

    Wie Menschenverachtend kann man nur sein du armer Wicht? Ich wünsche mir die Rückbesinnung zu Sozialdemokratischen Werten in der SPD und das hat nichts mit Vaterlandsverrat zu tun! Ich sage lieber Elternland!

  126. #163, 167 Goku
    Nehmen wir mal an, die Kommentare im Fall der toten Abiturientin („selbst Schuld“ etc.) wären wohlüberlegt, d.h. man würde ihr den Tod als „Strafe“ im Nachhinein wünschen[was ich NICHT glaube]. Nehmen wir also an, viele User hätten eine Ansicht, die gegen Ihre persönlichen ethisch-moralischen Wertvorstellungen verstoßen.
    Stellen Sie sich dann nicht auf die Stufe von „Nazis“, die andersdenkenden Menschen das Existenzrecht verwehren?

    Hinsichtlich des Artikels über den „Todesraser“: Die Kommentare habe ich ebenfalls gelesen; allerdings waren dort durchaus auch kritische Stimmen zu lesen: Was ein Unfallbericht auf PI zu suchen hätte, daß der Heizer „deutscher“ Konvertit war etc.

  127. @ Mies van der Rohe

    Zumindest hat er hier ein paar Morddrohungen vom Stapel gelassen.

    @ nichtdiemama

    Davon laufen in unseren Bereicherungshochburgen leider eine Menge herum (Stichwort: Altenpfleger und Ingenieure von morgen). Setz dich mal in Berlin in die U-Bahn-Linie 8, da wimmelts von solchen Leuten, die einen auf dicke Hose machen. Messer raus, Knarre raus, mit angeblichen Kumpels protzen, Leute ängstigen und beleidigen wollen und sich daran aufgeilen.

    Ich finds gut, dass der sich hier mal auskotzt, weil hier ja auch Politiker mitlesen, die sonst nie in Kontakt mit solchen Leuten kommen.

  128. #188 Ladafahrer (20. Dez 2009 03:20)

    Weiss ich, ein guter Freund litt mal massiv unter Schizophrenie.
    Aber das fiel nach kürzester Zeit ALLEN im Freundes-und Familienkreis auf und wir sorgten dann für die ärztliche Behandlung.
    Eben unter Berufung auf die Selbstgefährdung.

    DAS von Sonderbar muss doch auffallen, der glaubt doch fest an den Mist, den er verzapft.

  129. #192 Paula (20. Dez 2009 03:23)
    Ja, diese Schätze der Gesellschaft gibts hier auch. 😆

    Allerdings stell ich den hier in die Antifa-Ecke.
    Mit Mohammedanern hatt ich schon öfter das fragwürdige Diskussionsvergnügen, die sind irgendwie anders.

  130. @nicht die mama
    sie glauben gar nicht, wieviel unbehandelte psychisch erkrankte in Deutschland leben…….
    Ich würde Goku eben wie oben geschrieben wahrscheinlich als narzisstisch persönlichkeitsgestört Diagnostizieren, es könnte vielleicht auch eine borderline Persönlichkeit mit hineinspielen was aber dennoch nicht für eine Zwangseinweisung reichen dürfte. Wesentlich interessanter ist, daß er sich im Laufe der „Diskussion“ mehrmals strafrechtlich relevant geäußert hat. Auf jeden Fall scheint er recht jung zu sein, wofür allein der Grad seiner ideologischen Verkleidung seiner Ich-Szenarien spricht.

  131. Musste oben erst mal schauen, worum es ursprünglich ging 😉

    Also der Hobbit ist ja schon recht amüsant,

    Windet sich wie ein Wurm, hat er keine Argumente kommen Beleidigungen oder halt Morddrohungen wie mich gerichtet.

    Diese/s/r Junge/Mädchen muss wirklich mitten in der Pubertät stecken, finde eigentlich keine Worte…

  132. @ nichtdiemama

    Nein, das glaube ich nicht, dass er das glaubt, was er da verzapft. Der findet das nur geil, aus der vermeintlichen Anonymität heraus andere Leute zu ängstigen.

    Das ist meiner Einschätzung nach einer dieser Großmaulbubis von der Straße, die sich immer nur in der Horde stark fühlen, aber denen die Kinnlade runterfällt, wenn das mit dem ängstigen nicht klappt und sie dann plötzlich richtig Gegenwind bekommen. Es ist auch immer köstlich zu sehen, wie solche Typen dann anfangen, sich gegenseitig in die Pfanne zu hauen, wenn es plötzlich eng wird.

    Hatte leider schön des öfteren reale Konfrontationen mit solchen Leuten – es ist banal, trivial, lästig. Der Vorteil ist: man härtet irgendwie ab mit der Zeit. Aber irgendwie wächst man auch mit der Konfrontation.

  133. Die Herren zeigen sich gerade in diesem Video, völlig Realitätsfrmed !

    Im Osten , sorry wenn ich das sage, würden die Menschen dazu nur eins sagen:

    Aufgeblähte, Arrogante und ekelhaft überhebliche WESSI, die in ihrer Wessihaften Verfremdung gegenüber den Menschen, ihre Selbstverliebtheit und ihrer latenten Sucht nach Luxus und Materiellen Befriedigungen, an ihren Titel krallen und sich als „Nützliche Idioten des Systems“ komplett Hirnbefreit um sich selber drehen !

    Eine Brechreiz erregende Runde von alten und rasch gealterten Volltrotteln im Nadelstreifen !

    Das sind die überbringer der gedruckten Lüge, diese Büttel aller gewachsenen Diktaturen dieser Welt, in ihren Rotzbraunen Kortanzügen und ihren bescheuerten Armani Brillen und chicen Handys sind nichts als Bezahltrottel , diejederzeit für Geld und Oberflächliches Ansehen, einfach alles tun …nur nicht frei denken !

    Wenn die Kamera aus ist und alle sich gegenseitig auf die Schulter Klopfen *Hey.wir.müssen.zusammenhalten*Gedanke* schweben im Raum; reden sie genau so ein Blech wie vor laufender Kamera !

    Ich weiss schon warum ich seit Jahren, zum Glück keine deutsche Presse mehr lese , wobei ich ein fleissiger Leser von Stern , Spiegel, Focus, etc. war !!!!!

  134. #195 Ladafahrer (20. Dez 2009 03:31)

    Ich hoffe mal, falls die Story von der bedrohten Userin überhaupt stimmt, dass wir ihn genug provoziert haben, um verwertbare Äusserungen zu bekommen.
    Normalerweise ist sogar mir sowas zu blöde.

    Ich bin schon vor einiger Zeit bei Youtube über seinen Mist gestopert, da hat „es“ im Profil männlich, 19 Jahre stehen.
    Bei Myvideo verbreitet jemand unter demselben Namen dieselben! Videos, da ist es ein weibliches Profil, alter 24.
    Klar, dass man danach nicht wirklich gehen kann aber zu „seiner“ Art der Äusserung würde es gut passen.

  135. besagte Dame, welche angeblich angegangen wurde ist unter Facebook zu finden, vielleicht kann sie jemand mal nach angeblichen Vorfällen befragen?

  136. #198 Paula (20. Dez 2009 03:36)

    Wenn ich mir seine Tubevideos anschaue, steht der da voll dahinter, dass wir hier die Staatsfeinde Nummer eins sind.
    Wir sind die Faschos, er, der uns ganz faschistoid die Meinungsäusserung verbieten möchte, ist in seiner Welt der Gute.

  137. #202 Ladafahrer (20. Dez 2009 03:40)

    Gute Idee, leider bin ich nicht bei Facebook.
    Aber ich bin mir sicher, es findet sich ein User, der einen Link zu der Diskussion hier weitergibt.
    Bei Google stehts ziemlich weit oben in den Suchergebnissen zu der Verleumdeten. 🙁

    So, ich geh auch ins Bett.
    Gute Nacht allerseits.

  138. #204 Ladafahrer (20. Dez 2009 03:41)

    Ja, das hier schon.
    Aber wahrscheinlich sind das mehrere in einem Kopf. 😉
    Ohne Spass, ich denke, der kommt aus nem Antifa-Rudel.

  139. #204 Ladafahrer (20. Dez 2009 03:41)

    #203 nicht die mama (20. Dez 2009 03:41)

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er das typischen Kind Links/grüner Eltern ist, irgendwo im Dörfchen lebend und vom wirklichen Leben null Plan hat!

    Vermutlich heißt er Björn-Torben und steht normaler weise unter Ritalin !

  140. #19 joghurt (20. Dez 2009 00:28)
    @

    Bitte nicht was in englischer Sprache, wir haben schon genügend viele Kinder im Lande……und auch Erwachsene….die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben.
    Beschwerden bitte an http://www.indianerjones9aol.com

    Gruß

  141. #23 Goku (20. Dez 2009 00:36) @Nordisches_Licht

    Das mit dem Treffen habe ich so nicht gemeint.

    Aber sie sollten besser aufpassen nicht “geoutet” zu werden.
    Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit eines Besuches schon größer.
    Allerdings werde nicht ich es sein der dann vor ihrer Haustür steht.

    Das ist doch schon ÜBELSTE islamistische Terrordrohung

    war der Vollidiot auch auf Stasi-Ausbildung in Moskau oder in Pakistan auf Terror-Ausbildung !

    Der kerennt sich aus mit“ vor der Haustür stehen “ .. war der bei Mannichl auch vor de Haustür ?

  142. Und wieder einmal zeigen linke Aktivisten (‚Goku‘) Ihr wahres Gesicht.
    Drohgebaerden aus der vermeintlichen Anonymitaet des Internets.
    Leider hatte er der Diskussion ausser Drohgebaerden und ideologischem Unsinn nicht viel beizutragen.
    Seine israel-feindliche Seite spricht Baende.

  143. Mein Gott, gerade dieser Matussek, diese politisch korrekte Schießbudenfigur hat es nötig.
    Dieser Alt68er möchte ja so gerne politisch inkorrekt sein.
    Nur leider fehlt ihm dazu der Arsch in der Hose.

    Bei jeder Talkshow tritt er als politisch inkorrekter Nörgeler auf, ist dann aber so verklemmt und so mit dem Abwägen seiner Worte auf politische Korrektheit beschäftigt, dass er schlimmer stamelt als Edmund Stoiber in seinen schlimmsten Zeiten.

    Diese widerwärtige Journallie braucht keim Mensch mehr.
    Wir brauchen wieder Journalisten, die sich der Wahrheit verpflichtet fühlen und keine 68er-Propagandisten

  144. zu GOKU!!!!!!!!!
    Liebe Mitstreiter!
    Habe gerade den Disput mit „Goku“ nachgelesen und kann Euch ehrlich gesagt nicht verstehen. Wie kann man sich mit einem Typen, der derartigen geistigen Dünnschiß produziert, so ausgiebig beschäftigen??? Für seine billigen Drohungen ist schon ein müdes Lächeln zuviel an Aufwand. Wenn er etwas Grips in seinem Antifanten-Rüssel hätte, könnte man ihm ja mal die Zuwachsraten bei PI und z.B. JUNGE FREIHEIT geben, aber damit wird er wahrscheinlich nichts anzufangen wissen. Übrigens hat PI ganz recht, ihn nicht zu sperren. Das wäre wirklich zuviel der Ehre.
    Also: mehr Gelassenheit, Leute! Und einen schönen Sonntag.

  145. Kai Diekmann: „Das Innere nach Außen zu kehren, ist auf die Dauer ein gefährlicher Prozess.“

    Na, Herr Diekmann, die eigene abweichende Meinung den MitbürgerInnen bekannt zu geben, das ist wirklich gefährlich für die Machtverhältnisse in diesem Land,nicht wahr?! Immer schön der herrschenden Elite nach dem Mund schreiben bzw. reden, Meinungmache betreiben zu Gunsten von Merkel, Ackermann und Co, das sichert doch besser die eigenen Pfründe und den gesellschaftlichen Status all dieser versammelten kümmerlichen Schreiberlinge, nicht wahr Herr Diekmann?!

  146. @#13 Goku
    Sondosable , dieser linke Hetzer und Gehirnwixer gehört zu den Politbloggergenoßen

    Zu denen gehört auch ein Helmut Pascuazzo (alias -spectator-alias Breuer usw.)
    In einen südtiroler Forum hat dioeser Reutlinger Schweinepriester den Bogen überspannt

  147. Moin, moin!

    Sieht so aus, als ob ihr hier einen interessanten Abend gehabt hättet. 🙂

    Goku ist ja ’ne ganz große Nummer!

    Ich war soeben auf seiner Seite, um mir die Statistik anzuschauen:

    Der Rekord liegt bei 34 Nutzern am Mi Nov 25, 2009 5:11 pm

    Muhahahahaha

    Suchen

  148. @Goku

    Zitat von Ihrer Page: Wer ist online?
    Insgesamt sind 11 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 11 Gäste :: 1 Suchmaschine

    Keine
    [ Die ganze Liste sehen ]

    Der Rekord liegt bei 34 Nutzern am Mi Nov 25, 2009 5:11 pm “

    Wenn Sie auf Ihrer Page wenigstens Besucher hätten, also Ihre Meinung irgendeine Auswirkung auf die Realität außerhalb ihrer Rigipswände hätte, die sie Wohnung nennen, dann würde ich Ihnen zurufen: Halten Sie einfach mal die Gusche! Aber da Sie so alleine sind, lass ich es einfach.

    Küss die Hand, Octopussi!

  149. @goku

    Ps. Da Sie so scharf darauf sind, mehr als „einen platt zu machen“, würde ich mich da voll anbieten. Wie wäre es mit einem Treffen? Geben Sie mir Bescheid, wann und wo wir einen Teller Suppe gemeinsam essen können, aber denken Sie daran, dass ich – so Ihre Meinung über PI-User richtig sei – jemand bin, der beim gemeinsamen Dinieren vom Gegenüber einen langen Löffel verlangt.

    Aber schwadronieren wir nicht, schweifen wir nicht ins Unendliche; die Wahrheit ist konkret: plattmachen54@yahoo.de

  150. @ nichtdiemama

    Mir sind bei unserem Freak ein paar Sprachfehler aufgefallen, die mit Sicherheit keine Tippfehler waren. Daher tippe ich auf Antifa mit MiHiGru.

    Leute in der Provinz ahnen glaube ich nicht mal annähernd, was ihnen bisher erspart geblieben ist. Der Vorteil der Konfrontation mit solchen Gestörten ist, dass man mit der Zeit die Angst verliert, weil die Angst von einem Gefühl der grenzenlosen Verachtung verdrängt wird. Goku ist eine Type mit lupenreinen SA-Phantasien, und um diese unbehelligt ausleben zu können, bezeichnet er andere als Nazis – beliebtes Ablenkungsmanöver in diesen Kreisen.

    Im Grunde ist er natürlich feige bis auf die Unterhose und ballert nur auf angeschlagene Gegner ein – und das auch nur aus dem Hinterhalt. Ich habe irgendwann mal festgestellt, dass man als Frau da eigentlich relativ gute Karten hat, weil solche Typen überhaupt nicht damit rechnen, dass auch von unsereinem Gegenwind kommen kann. Der Überraschungseffekt war bisher meist auf meiner Seite, wenn ich allein unterwegs war. Das ist Stress pur, gibt aber mittlerweile auch einen positiven Adrenalinkick. Allerdings ist das was, worauf man lieber verzichten würde. Es führt einem immer wieder vor Augen, wie dünn die Decke der demokratischen Spielregeln ist. Die haben nicht mal den Hauch einer Ahnung davon, und es interessiert sie auch nicht.

    Im Grunde merkt er nicht mal, dass er längst schon selbst ein Fall für den VS geworden ist. Seine ganzen Morddrohungen werden ihm eines Tages auch noch mal aufs Butterbrot geschmiert.

    Seine antisemitischen Ausfälle auf seiner Internet-Seite hat er offenbar über Nacht gelöscht. Den Stoff, den er hier im Forum letzte Nacht abgesondert hat, habe ich größtenteils abgespeichert. Wer Interesse daran hat, kann sich bei mir melden. Wenn ich das richtig sehe, ist ein Teil hier über Nacht gelöscht worden wegen der privaten Daten etc.

  151. #224 94skek (20. Dez 2009 14:08)

    ist GuKo

    Was machen eigendlich korrekte Checker wie der,
    Samstag nachts im Netz?

    Sollte er nich blonde 18jährige Sächsinnen anbaggern?

    Oder spucken die Dir kurzerhand ins Gesicht…?

    PS: Jedesmal die Intelligenz seines gegenübers anzuzweifel, zeugt schon von Narzismus.
    ICD 10 60.3

  152. #224 94skek

    Goku ist wieder da. Aber bitte nicht wieder das gleiche Spiel. Einige hier regen sich dann wieder fürchterlich auf.

  153. Ich glaube, das Problem dieser Kerle, die da aufgezählt wurden, sind die zurückgehende Leserzahlen! Die gutmenschliche und linke Bloggerszene leidet nämlich unter Leserschwund!

  154. „Sei nett zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr“,
    las ich mal auf einem Kneipenspruch. Es ist unverständlich und dem Niveau des Forums sehr abträglich, auf dümmliche Provokationen im Gossenjargon zu antworten. Reagiert höflich und argumentativ und oder gar nicht. Nur wenn Typen wie Goku spüren, dem Niveau der Diskussion nicht gewachsen zu sein, ziehen sie sich zurück.

  155. Der Fleischhauer ist schon in Ordnung. Sein Buch „Unter Linken“ ist eine köstliche Bestandsaufnahme der linken „Ge- und Verbote“, die Einzug in unseren Alltag bekommen haben: welche Lebensmittel man wo nach linker Ansicht kaufen darf und welche nicht, was man wie sagen darf und was nicht usw. Jeder kennt das. Ein gutes Weinachtsgeschenk für Leute, denen diese linksgrüne Bevormunderitis manchmal auch gehörig auf die Socken geht.

    Von Fleischhauer war das seinerzeit ziemlich mutig, sich als Nicht-Linker zu outen, denn wie er richtig sagt: wer will schon nicht mehr von den Kollegen gefragt werden, ob man mit in die Kantine geht.

    Diekmann hat auch schon ein paar gute Volten gedreht. Sein Einkauf in die taz via Genossenschaftsanteilen war GENIAL. Der weiß zumindest, was er tut und was nicht ganz unwichtig ist: er hat zumindest Humor, was auch auf Martenstein zutrifft.

    Über Jessen muss man nicht viel sagen: als Typ und als Journalist vollständig out of order.

  156. #32 Goku
    3 Dutzend von euch haben wir bereits.
    Sich noch nicht drüber gewundert wieso eine PI-User namens “Seepferdchen” hier nicht mehr kommentiert? 😉

    Falls sie nicht wissen wer das ist ist auch nicht schlimm.
    Es gibt hier genug User die wissen was ich meine.

    Man kann zu ihr nur eines sagen.
    Sie war nicht vorsichtig genug was ihre Identität angeht.

    #44 Goku
    Und was Seepferdchen betrifft.
    Ja da haben wir ein Video gemacht.
    Auf Youtube unter “PI’s Frauen”

    Dann hat sich auch einer gemeldet der sie persönlich kannte.
    Alles auf den comments nachzulesen.

    …ich glaube, der Basti Edathy
    war heute Nacht hier ,
    … er vertrat vorbildlich und sehr
    aufschlussreich die
    Richtung von Regierung und Opposition.

  157. Ja,ja das Problem aller Gokus dieser unglücklichen Welt ist einfach, daß sie einsam und verschrumpelt vor ihrem PC sitzen und niemand sie auch nur ein bißchen liebhat.

    Da muß man diese gräßliche innere Leere mit Folter-, Mord- und Verbrechensphantasien auszufüllen versuchen, sonst wird man/frau/dingens ja völlig verrückt.

    Die Lösung wäre tatsächlich, wenn sich diese Loser zunächst eine regelmäßige Arbeit suchten, dann hätten sie auch wieder Sozialkontakte und über kurz oder lang fände selbst das perverseste Töpflein sein entsprechendes Deckelchen (heutzutage gibt es ja alles für jeden Geschmack, vor allem im Multikultigroßstädten).

    Denn auf die Dauer ist es nicht einmal für stramme Mohammedaner ein Trost, nur von der Mama geliebt zu werden (auch wenn keine so einen schönen Schnurrbart hat wie sie).

    Ansonsten gilt – wer TrollInnen füttert, ist selber schuld.

Comments are closed.