Die AfD hat die Politik bereits vor dem 22.September verändert. Noch nicht gewählt und vielleicht auch nie gewählt, ist der aktuelle politische Einfluss der AfD auf die Euro-Politik der etablierten Parteien, auf die Regierung wie auf die Opposition vital. Der AfD ist es nämlich gelungen das Obiter Dictum der Unbezweifelbarkeit der Währung namens Euro zu brechen. Dies geschah unbemerkt und ist doch unübersehbar. Die Politik der Alternative für Deutschland in den letzten Monaten dem Euro-Wahn der politischen Klasse Einhalt zu gebieten, hat Früchte getragen. Einen Kredit hierfür kann die AfD von den angenagten Eurokraten nicht erwarten. Im Gegenteil. Die AfD wird von ihrer Konkurrenz mit unverminderter Wucht attackiert, gebrandmarkt und ausgegrenzt… (Bettina Röhl erscheint mir ein bißchen zu optimistisch. Hier die Fortsetzung des Textes auf vier Seiten!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

77 KOMMENTARE

  1. Konzertierte Zusammenarbeit zwischen FDP und SED Nachfolgern zur Sicherung der Laternenpfähle in Thüringen für die Blockparteien. An diese Masten dürfen andere Parteien, wie die AfD, keine Plakate hängen. Maste sind Volkseigentum und deshalb sorgt der Volksvertreter Patrick Kurth, großer Mann sonst ganz klein im Innenausschuß des Bundestages, für Ordnung in Thüringen.

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2013/08/28/fdp-innenpolitiker-kurth-sichert-mit-sed-plakatklebern-die-masten-in-thuringen/

  2. Was man hier vergisst: Der Euro muss, oder soll gar nicht funktionieren, zumindest für die Deutschen!

    Hierzu Joseph (Joschka) Fischer, ehem. “Die Grünen”:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind.
    Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.
    Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.”

  3. In familienpolitischer Hinsicht ist die AfD eine Katastrophe. Gerade heute ist eine ganzseitige Anzeige in der F.A.Z. erschienen, in der die AfD sich dazu bekennt, die unerträgliche Entrechtung der Väter im Scheidungsfalle nicht nur cementieren, sondern sogar noch weiter auf die Spitze treiben zu wollen. Schade. Extrem schade. Noch eine matriarchalische Partei kann wirklich niemand brauchen.

  4. #5 Tirola (28. Aug 2013 16:10)

    Die AfD wird in den Bundestag einziehen. Punkt.

    U.a. mit meiner Stimme. Punkt.

  5. #5 Tirola: Die AfD wird in den Bundestag einziehen. Punkt.
    ****************************************
    Und ich setze ein Ausrufezeichen dahinter!
    Wir sind da!-Und niemand wird uns aufhalten.

  6. Ich sehe (noch) nicht, daß die AfD in den Bundestag einziehen wird, auch wenn sie wegen der „unbeachten“ Äußerung von Finanzminister Schäuble zu neuen Krediten für Griechenland noch einmal leichten Rückenwind bekommen hat.

    Doch selbst wenn es der AfD tatsächlich gelingen sollte, ins Parlament zu kommen, wird sie die fatale Euro-Rettungspolitik der den Bundestag dominierenden Altparteien nicht aufhalten können.

  7. Im minimalistischen Sinne ist die AfD immer noch besser als das Standardgesocks der Altparteien (inkl.Grüne)und der Traumtänzer,die nie über 2 % hinauskommen werden. Es ist nur immer wieder bedauerlich, daß der gute, alte Moltke-Spruch „Getrennt marschieren-vereint schlagen“ bislang nie bei den Splitterparteien wenigstens im pragmatischen Sinne auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Warum: Weil sie alle denken, sie haben die politische Weisheit mit Löffeln gefressen. Lieber in Schönheit sterben, als mal bißchen Politarroganz zurückzustecken.
    Die AfD jedenfalls kommt in den Bundestag, das steht fest!

  8. #4 Q (28. Aug 2013 16:07)
    Habe ich auch gelesen. Aber…nicht so frühe OT´s ohne Hinweis darauf.

  9. OT

    Nach syrischen Angriffsdrohungen ordnet Israel die Teilmobilisierung der Reservisten an, versetzt die Armee in erhöhte Alarmbereitschaft und gibt Gasmasken aus:

    Nach Angriffsdrohungen des Assad-Regimes:
    Israel ordnet Teiulmobilisierung der Reservisten an und gibt Gasmasken aus

    http://haolam.de/artikel_14579.html

  10. Die AfD ist quasi das Neue Forum der „DDR“ vom August 1989, als sich plötzlich öffentlich Opposition gegen die BlockflötInnenparteien organisierte.

    Damals noch konnte Gysis SED Transparente zerreissen und die Volkspolizei zum prügeln schicken, die NVA durfte Gysis SED wegen Gorbatschow zum Erschiessen der Demonstranten nicht mehr einsetzen.

    Heute erleben wir erstaunliche Gleichgültigkeit der BlockflötInnenparteien, wenn Afd-Plakate abgerissen werden, wenn die Antifa als SA von C*DU bis Grünen KinderschänderInnen AfD-Politiker attackiert.

    Bricht nun bald die BRDDR 2.0 zusammen?

  11. Hallo zusammen, ist es möglich, den Moderationszustand zu beenden? Es antwortet sich so wesentlich spontaner auf das eine oder andere Posting …

    Vielen Dank 🙂

  12. Und ich bin stolz darauf, ein kleiner Teil dieser Speerspitze zu sein, die dem etablierten EU-Euro-Küngel zu unser aller Lasten und zu Lasten unserer Kindeskinder direkt in den gemütlichen, fett-feist-dreisten Hintern sticht.

    😀

  13. An alle Interessierten: ist ganz leicht, mitzumachen:

    einfach zur nächsten AfD-Stelle gehen und anmelden. Habe ich auch vor 5 Wochen gemacht und bin nun voll dabei.

  14. Der Euro ist eine Sache. Die AfD macht aber auch gegen des EEG mobil. Hier besonders die Herzogin von Oldenburg, von Storch.
    Dieses Standbein wird für die Wahl immer wichtiger da die Menschen langsam mitbekommen wie wir über die Energie abgezockt werden.
    Die AfD zieht in den Bundestag ein. Da verwett‘ ich meinen Dosenpfand vom 22. September.

  15. An alle Interessierten: ist ganz leicht, mitzumachen:

    Einfach zur nächsten AfD-Stelle gehen und anmelden. Habe ich auch vor 5 Wochen gemacht und bin nun voll dabei. Macht einen Heidenspaß, bei dieser für unser Land wichtigen Sache mitzumachen und ich habe schon ca. 50 supernette Leute neu kennen gelernt.

  16. War die Frau etwa bei den Grünen rauchen?
    Wenn die AfD nicht gewählt wird, wird Mutti weiter medial alternativlos agieren. Der Euro ist weiter „alternativlos“.

  17. Russland droht mit Militärschlag gegen Saudi Arabien

    Wie im Laufe des gestrigen Tages bekannt wurde, und aus inneren Kreml-Kreisen heraus sickerte, droht Russland im Falle eines Angriffes auf Syrien durch die USA, UK, Frankreich und Israel mit einem Vergeltungsschlag gegen Saudi Arabien.

    Ein “Dringlichkeitsmemorandum” war gestern von der russischen Regierung veröffentlich worden, welches einen “massiven Militärschlag” gegen Saudi Arabien vorsieht, sollte der Westen Syrien angreifen. Grund dafür sei die Drohung der Saudis gegenüber Russland während der olympischen Winterspiele in Sochi 2014 mittels tschetschenischen Terroristen, welche unter saudischer Kontrolle stünden, “Tod und Chaos” zu verursachen.

    Bei einem Treffen Anfang August mit Wladimir Putin soll der saudische Prinz Bandar bin Sultan damit gedroht haben, wenn Russland im Falle Syrien nicht einlenke. Der britische Telegraph zitiert den saudischen Prinzen Bandar bin Sultan mit den folgenden Worten: “I can give you a guarantee to protect the Winter Olympics next year. The Chechen groups that threaten the security of the games are controlled by us,” – “Ich kann ihnen die Garantie geben die Winter Olympiade nächstes Jahr zu schützen. Die Tschetschenischen Gruppen, welche die Sicherheit der Spiele bedrohen, werden von uns kontrolliert. (…) Wir benutzen sie im Angesicht des syrischen Regimes, aber sie werden keine Rolle in der Zukunft Syriens spielen.”

    Die Russen sollen darauf sehr verärgert reagiert haben. Bereits im Januar waren dem russischen Geheimdienst FSB Emails der britischen Firma Britam Defence (einer der führenden Söldnerfirmen der Welt) in die Hände gefallen. Aus dem Schriftverkehr war zu entnehmen, dass das “Obama Regime vorbereite eine Serie von Attacken gegen Syrien und Iran zu entfesseln.” In einer der Mails hieß es: “Wir haben ein neues Angebot. Es geht nochmal um Syrien. Die Katarer schlagen uns ein attraktives Geschäft vor und schwören, dass die Idee von Washington genehmigt ist. Wir müssen eine chemische Waffe nach Homs ausliefern, eine “G-Shell” sowjetischen Ursprungs aus Libyen, ähnlich denen die Assad haben sollte.”

    Ein Einmarsch des Westens in Syrien ist laut russischer Regierung illegal und hätte für Russland zur Folge, die Basis in Syrien, die einzige ganzjährig-eisfreie maritime Basis mit uneingeschränktem Zugang zum Mittelmeer zu verlieren, da der Zugang zum Schwarzen Meer bereits zu 100% unter NATO-Kontrolle ist (Türkei und Griechenland). In Anbetracht der Entwicklung der letzten Tage blieben den Russen zur Wahrung der eigenen Interessen nur einige Optionen.

    Eine Option wäre gewesen der militärischen Präsenz in Syrien zu vor zu kommen und selbst Infanterie und Panzer zur Unterstützung Assads zu schicken. Eine andere Option wäre gewesen Israel zu drohen, da ein Großteil eines Einmarsches wahrscheinlich über Israel erfolgen würde. Russland hatte bereits nach einigen illegalen Luftschlägen Israels auf Syrien davor gewarnt. Die dritte Option ist die Option die jetzt von den Russen auf den Tisch gelegt wurde: Ein Angriff auf Saudi-Arabien. Das Bombardieren der Ölquellen wäre aus saudischer Sicht schwer zu verteidigen und hätte den Effekt, dass der Rohölpreis rasant steigen würde, laut Russia Today möglicherweise um bis zu 150 Dollar je Barrel. Da der Westen extrem abhängig vom saudischen Öl ist, eine plausible Strategie.

    Sollte die Situation sich weiter verschärfen und die USA in Syrien einmarschieren, so dass Russland Saudi Arabien angreifen würde, wären auch weitere Konflikte nicht ausgeschlossen. Zwergstaaten wie Bahrain oder Katar könnten in Auseinandersetzungen mit Iran verwickelt werden, ebenso wäre ein saudischer Racheangriff auf Iran nicht ausgeschlossen, sollte die Russländische Föderation Saudi Arabien attackieren.

    Westliche Medien beziehen sich diesbezüglich auf den Krieg gegen Serbien: Man habe damals auch aus “humanitären Gründen” interveniert, ohne eine Resolution des UN Security Councils. Das Rambouillet Dokument, welches als Grundlage angeführt wurde Serbien zu bombardieren, nachdem Serbien es nicht unterschreiben wollte, wurde sogar später von Henry Kissinger als ununterschreibbar eingestuft. Danach folgten die Kriege gegen Afghanistan und den Irak, die auf Unwahrheiten basierten. Hätte die Weltgemeinschaft nun keine begründeten Zweifel an den Vorfällen in Syrien, müsste man ihnen den gesunden Menschenverstand absprechen.

    Die Russische Föderation und auch China scheinen jedenfalls sehr entschlossen zu sein eine militärische Interventionen der USA und deren Alliierten nicht zu akzeptieren. Saudi Arabien versucht Russland derweil mit lukrativen Öl-Deals zu besänftigen. Bleibt zu hoffen, dass das Säbelrassen eine Eskalation des Konfliktes und damit den Ausbruch eines internationalen Krieges verhindert.

    http://www.gegenfrage.com/russland-droht-mit-militaerschlag-gegen-saudi-arabien/

  18. Bernd Lucke kommt nach München!

    Am Freitag, 30. August, machen wir den Münchner Marienplatz voll und zeigen für die AfD Flagge.

    Wir wachsen und das soll ganz Bayern sehen. Schluss mit der angeblich alternativlosen Politik!

    Es geht um 15:30 Uhr los und dauert bis 17:30 Uhr. Bernd Lucke führt die Demo an und wird ab 16 Uhr eine Rede halten.

    Nach der Demo geht es in den Augustiner-Keller (Arnulfstrasse 52, München, Nähe Hauptbahnhof). Um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) beginnt eine Vortragsveranstaltung, zu der um 19:30 Uhr Bernd Lucke stößt. Nach seinem Vortrag stellt er sich den Fragen. Der Eintritt ist frei.

    Für den Augustiner Keller wird um Voranmeldung per Mail an luckevortrag@afdbayern.de gebeten.

    Bitte leitet diese Ankündigung an Eure Freunde weiter. Ladet die Menschen in Eurem Umfeld dazu ein, damit auch sie die Alternative für Deutschland kennenlernen können.

    https://www.facebook.com/events/503033639778441/

  19. Noch nicht gewählt und vielleicht auch nie gewählt, ist der aktuelle politische Einfluss der AfD auf die Euro-Politik der etablierten Parteien, auf die Regierung wie auf die Opposition vital.

    Das mag ja stimmen, dass die AfD die Blockparteien ein wenig vor sich hertreibt. Aber eins ist sicher: Falls die AfD es wider Erwarten nicht in den Bundestag schaffen sollte, ist dieser Hauch von Euro-Skepsis – so wie der arabische Frühling – in Rekordzeit verflogen und es geht weiter wie gehabt, wenn nicht gar schlimmer als vorher …

    … während zur Zeit ein brauner (grün-rot oder rot-grün kaschierter) Mob, voll im Bewusstsein im Einklang mit der politischen Einheitspartei der etablierten politischen Kräfte zu stehen, frei jeder Kenntnis der Verfassung den AfD-Wahlkampf aktuell mit Gewaltexzessen stört …

    Endlich mal jemand, der den braunen Mob als das bezeichnet, was er ist: ein brauner Mob!

  20. @Perun1979

    mal wieder lügen über lügen. deine kleinen serbischen fascho videos kannst du wo anders verbreiten, hier glaubt dir keiner deine tschetnikpropaganda.

    1000 kirchen zu zerstören, hundertausende kroaten zu vertreiben, zehntausende kroaten abzuschlachten, tausende frauen und kleine mädchen zu vergewaltigen und das alles innerhalb 4 jahre (1991 – 1995) ist schon ne tolle leistung.
    und das alles im bündnis mit den bosnischen muslimen. herzlichen glückwunsch, mit dem islam gegen die katholische kirche. habt ihr gut gemacht. bravo. christliche brüder veraten um 48% bosniens zu erobern und die restlichen 52% den islamischen bosniaken geben. ganz toll.

    „christen“ nennt ihr euch. das ich nicht lache.

  21. Türken retten AfD Mann vor linkem Mob.

    „Ein Transporter der Partei wurde von schwarz gekleideten Männern umstellt.
    Sie versuchten, den AfD-Fahrer auf die Straße zu zerren, als sich mehrere Türken dazwischenwarfen und ihn retteten. AfD-Sprecher Günter Brincker, der nach der Demo in einem Café saß, wurde von schwarz gekleideten Männern aufgefordert zu „verschwinden“. Sie kämen in zehn Minuten wieder, dann sei er „tot“. Die AfD kämpft gegen die Rettung von Banken und bankrotten Staaten mit Steuergeld, für geregelte Einwanderung, niedrigere Strompreise, Asylbewerber sollen arbeiten dürfen. Und nun wird diese Partei Opfer von vermummten Gestalten, die „Staat, Nation, Kapital, Scheiße!“ rufen und zuschlagen.“

    http://www.bz-berlin.de/thema/schupelius/afd-politiker-werden-gejagt-und-geschlagen-article1727871.html

  22. Jemand Lust und Laune gemeinsam Prospekte von der AfD hier in München zu verteilen? Alleine 1000 Stück sind mir doch etwas zu viel … war mein Größenwahn 🙂 Aber die überall abgerissenen AfD-Plakate liesen da den Frustfaktor voll durchbrechen.

  23. @lican

    Das sind Fakten nicht mehr und nicht weniger aber man sagt ja nicht umsonst das ihr euch für nichts schämt.
    A: lican

  24. @lican
    Und apropos mit den Moslems habt immer ihr Kroaten gemeinsame Sache gemacht nicht die Serben.

  25. @ Perun1979

    ich weiß dass das von mir erwähnten fakten sind, aber schön dass du es auch zugibst.

    naja wie gesagt, kleine mädchen vergewaltigen, 1000!! (eintausend) kirchen zerstören, köpfe abschneiden, lebende verbrennen…das habt ihr gemacht.
    und das schlimmste am ganzen. im bündnis mit den bosnischen muslimen. mit moslems gegen christen. unfassbar sowas. um kroatisches land 50-50 aufzuteilen, wie es am ende dann auch kam.

    nochmal für alle die denken das serben unsere verbündete sind im kampf gegen den islam.
    1000 zerstörte kath. kirchen innerhalb 4 jahre und gemeinsame sache mit moslems gemacht.
    na herzlichen glückwunsch unsere orthodoxen „brüder“

  26. @ perun

    was antwortet man eigentlich zu gott, wenn er dann eines tages einen fragt:
    „warum hast du 1000 von meinen häusern zerstört? warum heißt du sowas gut?“

    „ääääh, waren ja nur katholische kirchen, wo kroaten hingingen“

    oder was?

  27. #15 unrein (28. Aug 2013 17:00)

    Die aber offenbar nicht von der AfD sondern einem angeblichen “Freundeskreis(™) der AfD” geschaltet sein soll, was an für sich schon ein wenig riecht, wenn nicht gar ziemlich zum Himmel stinkt…

    Das ist mir zwar auch aufgefallen, es fällt mir aber schwer, zu glauben, daß das jemand macht, ohne das mit der AfD abgestimmt zu haben, oder daß das gar ein Fake sein könnte, um der AfD zu schaden. Man muß ja inzwischen mit (fast) allem rechnen, aber das wäre wirklich starker Tobak.

  28. #27 Vergeltung (28. Aug 2013 17:43)

    „Russland droht mit Militärschlag gegen Saudi Arabien“..

    ——————————————-

    Hoch interessante Info! Putin ist der einzige der dieses miese Spiel in Syrien nicht mitspielt.
    Sollte man im Auge behalten.

  29. # 2 Poli Tick

    Vielen Dank für das Zitat des früheren Außenministers. Verstehe nun, warum Madeleine Albright ihn so hofierte.

    Dieses Zitat sollte täglich in unabhängigen Medien und Foren mehrmals auftauchen.

    Kann man das nicht auch in der „Bild“ mal drucken – es ist einfach zu aufschlussreich, als dass es so selten erscheinen darf. ;-))

  30. @lican
    Schön das du alle hier für so blöd haltest aber glaube mir viele wissen was Sache ist.
    Alles gute Brate nekadasnji Srbine.

  31. @ perun

    dir auch alles gute. aber wie du schon sagtest, gottseidank wissen die leute hier bescheid und schenken deinen lügen keine weitere beachtung.
    zbogom posrbljeno hrvatino

  32. Danke Bettina Röhl, danke WirtschaftsWoche. Warum gibt es so wenig sachkundige und kluge Leute wie euch in diesem Land. Warum gibt es hier so viele großmäulige Vollidioten in der Politik, welche das Geld, welches nicht sie erarbeitet haben, zum Fenster hinaus werfen. Gehen denn tatsächlich nur diejenigen in die Politik und als inkompetente Schreiberlinge in die fast durchweg linken Medien, welche zu nichts anderem zu gebrauchen sind.
    Wirtschaftswoche und Bettina Röhl, ich hoffe, ihr habt viele Fans gewonnen. Das Land braucht euch! Weiter so! Ein treuer Leser.

  33. Nun haben wir gerade einen Außenminister, welcher seinen Mantel stets in dem opportunen Geist von irgendwo festmacht.

    Deutschland hat ständig schlechte Außenminister, welche sich gegen Deutschland aussprechen und ich soll mich damit abfinden ?

    Nein, ich will das nicht.

    Werde ich auch nicht, ich bin Deutsche und lasse mir und den Kindern dieses Deutschland nicht wegnehmen von Trittin und Fischer.

    Mögen diese Typen doch dorthin verschwinden, wohin sie gehören: Nordkorea !

    Denn Russland wird dankend auf sie verzichten.

  34. Ich kann keine Änderung der Euro-Politik erkennen.

    AfD hat jedoch der politischen Klasse Angst eingejagt.
    Die etablierten Politiker sehen darin richtigerweise ein Zechen, dass sie aus ihren Ämtern gejagt werden und möglicherweise auf der Anklagebank landen.

    Deshalb wird AfD so gedrängt.

  35. Nach aktuellen Umfragen steht die SPD in Bayern für die Landtagswahl bei 18 Prozent, wie vor 5 Jahren. Das wird eine Woche vor BTW der Bundes-SPD voll ins Kontor schlagen. Ich glaube, dass viele gefrustete ex-SPD-Wähler entweder nicht wählen oder ein kleinerer Teil AfD wählt. Das könnte die dann über 5 Prozent bringen.

  36. # 45 johann

    Das könnte so kommen, denn die Berufsmanipulatoren wissen, aber verschweigen.

    Ihre Existenz ist der Treue zum System geschuldet. Wären sie ehrlich, könnten sie schließen.

    Was für eine manipulatorische Sch***e im Land.

    Es wird aber besser … Menschen werden wach.

  37. Muslimische Frauen in Indien dürfen ihre Fotos nicht auf Facebook posten

    Muslimische Führer in Indien haben Mädchen vorgeschrieben, sich von der Veröffentlichung ihrer Fotos auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken zu enthalten. Dies berichtet „The Indian Express“.

    Kleriker erläuterten, dass es islamischen Frauen verboten sei, ihre Schönheit fremden Männern zu zeigen. Die religiösen Führer empfahlen auch, die sozialen Netzwerke für nützliche Sachen und nicht zum Flirten zu benutzen, und erklärten, dass wahre Freundschaft über das Internet nicht zu schließen sei.

    Muslimische Geistliche behaupten, dass sie in der letzten Zeit Tausende Anfragen zur Klärung des Verhaltens eines anständigen Gläubigen im Internet erhalten.
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2013_08_13/Muslimische-Frauen-in-Indien-durfen-ihre-Fotos-nicht-auf-Facebook-posten-4358/

  38. Ich stelle mir nicht nur vor, sondern glaube, was der Wahl-o-meter mit dieser Twitterei hervorbringt.
    Das sind Ergebnisse von der Strasse und aus den Haushalten und nicht manipulierter Kram im Auftrag von Merkel und Steffen Seibert.

    Nur nicht entmutigen lassen in Richtung „Sonstige“.
    Ist nicht so, wenn ihr dabei seid, werden aus den „Sonstigen“ 8-11% und mehr für die AfD.

    Wahlhelfer werden angegriffen, Plakate systematisch zerrissen, ältere Helfer wie ich im Vorfeld eingeschüchtert.

    Spassig ist es nicht, als unbescholtener Bürger plötzlich im Mittelpunkt einer Antikampagne zu stehen, deren Initiatoren nichts leisten mussten außer geboren zu sein.

    Wie ist es nur möglich, diese jungen Leute derart zu verdummen?

    Denn sie haben nichts begriffen vom Lauf und der Absicht der globalisierten Weltordnung.

  39. #5 Tirola (28. Aug 2013 16:10)

    Die AfD wird in den Bundestag einziehen. Punkt.

    U.a. mit meiner Stimme. Punkt.

    —–

    Und auch mit den Stimmen meiner Familie

    UND den Eltern, immerhin 50% davon.
    😉

  40. @ #50 Guitarman

    Die Frankfurter Rundschau in deinem Link als Kronzeuge gegen die AfD zu bringen ist linke, billige Polemik.

    Saite gerissen.
    Ploink!
    😉

  41. # 47 lorbas

    Das kommt spät, aber es kommt.

    Ich wusste das über Syrien nicht. Dachte eher: das ist ein Land mit Mohammedanern verschiedener Richtungen und Christen und Assad hält den Deckel, wie Ghadafi in Libyen, Mubarak in Ägypten, Ben Ali in Tunesien, Saddam Hussein in Irak.

    Dass doch wieder Öl ins Spiel kommt, macht die Sache extrem gefährlich, lässt schliessen, dass die USA sich auf diese Weise dem Iran kriegerisch nähern wollen, dass sie mittlerweile vor nichts mehr zurückschrecken, dass sie ins Auge gefasst haben, Iran zu erobern.

    Da frage ich mich, ob nicht bereits 2x Friedensnobelpreise inflatonär im Vorwege vergeben wurden an Typen oder sozialistische Vereinigungen, welche diesen icht im entferntesten verdienen.

    Auch werde ich sehr mißtrauisch, was diese allbekannte Achse London, Paris, Washington betrifft.

    Die gab es doch schon erfolgreich 1914 und 1939 …..

    Langsam gilt es zu zweifeln an den hehren Absichten unserer Befreier von jenseits des Atlantiks.

  42. #65 Wolfgang Langer
    Wo erkennen Sie beim Blog Volksbetrug.net die FR???
    Bitte um Aufklärung.

  43. #65 Wolfgang Langer
    Nachtrag.
    Der Ton einer gerissenen Saite ist nicht ploink. Es ist doink…

    Das nur mal am Rande :mrgreen:

  44. #62 Wolfgang Langer
    Sie haben Recht. Das läßt den Blog in einem anderen Licht erscheinen.

    Aber dennoch bleibt die AfD für jene unwählbar, die ihre Heimat aus dem Würgegriff der USA und ihrem Hegemonialmachtanspruch befreit sehen wollen und die BRD nicht mehr als Vasallenstaat der USA haben wollen.

    Mir ging es lediglich um die Organisationen, die hinter der AfD stehen. Und das sind keine Think tanks die für die BRD denken…

    Lassen Sie sich das mal durch den Kopf gehen 😉 !

  45. OT: Zur Abwechslung bei PI auch mal eine gute Nachricht!

    Militärprozess gegen Ex-Armeepsychiater

    Todesstrafe für Schützen von Fort Hood

    Schuldig in allen Anklagepunkten

    http://www.tagesschau.de/ausland/forthood-urteil102.html

    Hätte der Moslem das in Deutschland gemacht wäre er bestimmt wieder mal mit drei Jahre auf Bewährung davon gekommen und wie üblich grinsend aus dem Gerichtssaal gegangen.

    Aber ich denke mal in Amerika kann er seine 72 Jungfrauen demnächst geglücken!

    😆

  46. OT: Multi-Kulit ist ja so toll. Das bunte Pforzheim wird immer bunter! Tägliche Raubüberfälle zeigen die ganze Vielfalt und Buntheit von Multi-Kulti in Reinform!

    Unbekannte überfallen Casino mit Pistole und Messer

    Pforzheim. Schon wieder haben Räuber ein Casino in Pforzheim heimgesucht. Damit muss sich die Ermittlungsgruppe (EG) „Raub“ mit 18 ungelösten Fällen befassen. Die EG war eigens eingerichtet worden, um die Reihe von Raubüberfällen auf Spielhallen und Tankstellen in Pforzheim und der Region zu stoppen.

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Unbekannte-ueberfallen-Casino-mit-Pistole-und-Messer-_arid,437256.html

  47. # 47 lorbas

    keine Fragen mehr, aber weshalb werden diese Fakten hier bei PI nicht anders herausgestellt, weshalb wird das fast verschwiegen ?

    Ohne lorbas würde ich schon wieder nicht wissen, warum Syrien in Schutt und Asche zerlegt werden darf von amerikatreuen al kaida Typen.
    Und wenn diese Getreuen noch inszenieren, dass die Regierung Giftgas gesendet hat, ist ja alles ok.

    Was USA da treiben will ohne jegliche Legitimation, ohne Beweise, ohne alles, stinkt zum Himmel.

    Und wir sind vor der US Willkür auch nicht geschützt.

    Noch immer besetzen sie unser Land, sind mit Soldaten vor Ort und ignorieren die Deutschen, besser noch: Merkel lässt die Ignoration des Willens des deutschen Volkes zu.

    Wer ist schlimmer: die alten Besatzer von 1914 und
    1945 oder die Kanzlerin ?

    Ist für mich als lange nach dem Krieg geborenem Menschen schon komisch, dass nach und nach erst heraussickert, was während der Vertreibung so alles an Grausamkeiten gegen deutsche Menschen geschehen ist und geschehen durfte ??

    Ich denke, dass es in diesem Bereich einer Aufarbeitung bedarf.

    Kommt die Aufarbeitung nie, wird immer etwas wesenliches offen bleiben.

    Angesichts der Überschwemmung unseres Landes mit Zigeunern und Türken aus dem anaphabetischen Bereich erst recht.

    Allerdings ist die Flutung unseres Landes mit neuerdings Tschetschenen, welche von Russland ein Abschiedsgeschenk erhalten, weil die Tschetschenen extrem gewalttätig sind und Russland sich freut, sie los zu sein, einfach toll.

    Tschetschenen und Zigeuner und jedweder Abschaum aus der 3. Welt sollen in D willkommen geheißen werden.

    Sie kommen ohne Pass, konnten aber vorher 5000 USDollar zahlen an Schleuser.

    Glaubt denn jemand, da kommen die guten Christen oder glauben Sie eher wie ich: da kommen die Verbrecher, die die EU für blöd halten.
    Diese Menschenvermischung wird nicht funktionieren.

    Bashar al Assad wehrt sich dagegen als vernünftiger Mensch: er wollte, dass der mohammedanische Abschaum Ruhe gibt und sich der Allgemeinheit anpasst.

    Jedoch, nein, der Abschaum wird unterstützt, mit Waffen versorgt und wenn das alles nicht reicht, von Cruise Missiles bedient.

    Ich bin dermaßen bedient von der amerikafreundlichkeit, ich kann das nicht in Worte fassen.
    Dabei habe ich als Kind in den 50zigern auch gejubelt und wurde so geprägt.

    Heute halte ich Putin mit seinem geschliffenen Verstand für eine Bereicherung der Welt.

    Macht mal daraus eine Umfrage.

  48. Es ist toll, dass Putin wiedergewählt werden durfte, denn hier in SL regieren bereits die Kopfwindeln.
    Und jeder findet dieses unnatürliche Erscheinen normal, weil es ihm per dekret so dermaßen aufgedrosselt wird, dass er nicht mehr weiß, ob er weibchen oder männchen ist ….


  49. *****************************************
    Die wichtigste Warnung zur Bundestagswahl
    *****************************************

    Ich bin ein wütender CDU Stammwähler, der schon allerhand Jahre nicht mehr wählen geht.

    Aber eines sollte man bedenken:

    Wenn SPD, Grüne & SED (Tarnname ‚Linke‘) auch
    nur EINE STIMME mehr bekommen als CDU & FDP

    DANN ENSTEHT AM DIENSTAG NACH DEM WAHLSONNTAG DIE NEUE SED.

    Für Dienstag nämlich hat die SPD einen Parteitag angesetzt .

    Dort wird MIT SICHERHEIT beschlossen, was *Steinbrück, *Gabriel, *Nahles vor der Wahl nicht sagen wollen.

    Ünd diese drei – SPD- -GRÜNE- & -SED-
    werden Deutschland MIT AUSLÄNDERN FLUTEN

    wie es die Schröder-Regierung mit Vizekanzler(!!) *Fischer und seinem Staatssekretär Ludger *Vollmer im Jahr 2000
    mit Millionen „Wegwerf-“ und „Streu-Visa“ in der ehemaligen SU praktiziert haben.

    Deutsche Richter sprachen damals von
    „staatlich praktizierter Schleuser-Kriminalität“ !


    *****************************************
    Die wichtigste Warnung zur Bundestagswahl
    *****************************************

  50. #67 deltagolf (29. Aug 2013 01:35)
    Da gebe ich dir recht. Und vor allem in Hessen ist die Lage dramatisch. Nach letzten Umfragen liegt rot-grün knapp vorn und die AfD bei 3 Prozent. Am Ende sind es genau die AfD-Stimmen in Hessen, die rot-grün an die Macht bringen. Damit wären fast alle Länderregierungen in der Hand der Multi-Kulti-Ideologen.
    In Hessen AfD wählen heißt definitiv Deutschland abschaffen.

  51. #52 Wolfgang Langer (28. Aug 2013 21:35)
    @ #50 Guitarman

    Die Frankfurter Rundschau in deinem Link als Kronzeuge gegen die AfD zu bringen ist linke, billige Polemik.

    Saite gerissen.
    Ploink!

    Stimmt, das ist armselig, diesen linken Agit-Prop-Mist der AfD-Hasser von der „Krankfurter Schundschau“ hier ins Feld zu führen. Die, die da schreiben, sind die, die sich ungemein über Angriffe auf AfD-Wahlkämpfer freuen, ganz übles Pack eben.

  52. #68 johann (29. Aug 2013 01:45)
    #67 deltagolf (29. Aug 2013 01:35)
    Da gebe ich dir recht. Und vor allem in Hessen ist die Lage dramatisch. Nach letzten Umfragen liegt rot-grün knapp vorn und die AfD bei 3 Prozent. Am Ende sind es genau die AfD-Stimmen in Hessen, die rot-grün an die Macht bringen. Damit wären fast alle Länderregierungen in der Hand der Multi-Kulti-Ideologen.
    In Hessen AfD wählen heißt definitiv Deutschland abschaffen.

    Nein, nein und nohmals nein!

    Nie mehr eine Stimme den linken Zeitgeist-Gesäßkriecher-Parteien CDU oder FDP. Die sind eben nicht bloß das „kleinere Übel“, sondern ganz ganz übel, das ist die Mischpoke, die dienstbeflissen jeden Mist aus Brüssel sofort willfährig zu Lasten des eigenen Volkes umsetzt, das sind die, die pausenlos nach mehr Zuwanderung und neuen „Fachkräften“ schreien und den Islam schleimigst hofieren. Besonders der Hessen-FDP-Minister Hahn ist da ein ganz übler Kandidat. Merkel, Schäuble & Co. sind längst dabei, Deutschland abzuschaffen. Wer diese Bande nochmal aus dubiosen taktischen Erwägungen wählt, hat nichts, aber auch rein gar nichts begriffen.

    NUR DIE AFD !!

  53. um was gings jetz eigentlich hier?
    die AfD oder doch nich? 😉

    Die AfD enttäuscht hier gewaltig:

    5 Friederich (28. Aug 2013 16:04)

    In familienpolitischer Hinsicht ist die AfD eine Katastrophe. Gerade heute ist eine ganzseitige Anzeige in der F.A.Z. erschienen, in der die AfD sich dazu bekennt, die unerträgliche Entrechtung der Väter im Scheidungsfalle nicht nur cementieren, sondern sogar noch weiter auf die Spitze treiben zu wollen. Schade. Extrem schade. Noch eine matriarchalische Partei kann wirklich niemand brauchen.

    ist tatsächlich extrem schade, dass man die anderen wichtigen Themen so weit aus dem Blickfeld hat vor lauter Euro. Väter ausschließen ist eindeutig sozialistischer Faschismus.
    aber der € ist nun mal ein wichtiger Aufhänger.
    Hoffe mal dass die nicht- €uro Themen noch verhandelbar sind.

  54. Es ist unsinnig eine neue Partei zu gründen, nur weil Frau Bundeskanzlerin und Bundesfinanzminister (von der roten Ex-Presse gelegentlich als Phil.Rösler bezeichnet) es den Deutschen nicht erklären können. BK und BFM sollten sich einmal 40 Stunden Zeit nehmen und es ihrem Volk wahrheitsgemäß erklären.

  55. @ #64 Guitarman (28. Aug 2013 22:52)

    Ist ja interessant, daß die Türken vom Gesetzt fordern gegen sich selber vorzugehen.
    Vermutlich nur eine neue Form der Taqiyya.

    Und bei der Gedenkstätte in Berlin tauchen dann nahezu nur Deutsche Namen auf dem Granit auf.

    Bundesamt für Bürgerschutz?
    Da halte ich das neue zweite Luftfahrt-Bundesamt für militärische Drohnen-Angelegenheit von De.Maiziere für sinnvoller.

    Und der VS soll verschwinden, damit er nicht eines Tages doch noch aufwacht und das Märchenbuch „Mein Korampf“ in seine nazifizierten Faschismus-Bestandteile zerlegt.

    Wer diese Buch in die Finger nimmt, danach seine Phantasiewelt ausrichtet, ist ein rassistischer Faschist.

  56. #72 rene44 (29. Aug 2013 03:15)

    um was gings jetz eigentlich hier?
    die AfD oder doch nich? 😉

    Die AfD enttäuscht hier gewaltig:

    5 Friederich (28. Aug 2013 16:04)

    In familienpolitischer Hinsicht ist die AfD eine Katastrophe. Gerade heute ist eine ganzseitige Anzeige in der F.A.Z. erschienen, ……… Extrem schade. Noch eine matriarchalische Partei kann wirklich niemand brauchen.

    ist tatsächlich extrem schade, dass man die anderen wichtigen Themen so weit aus dem Blickfeld hat vor lauter Euro. Väter ausschließen ist eindeutig sozialistischer Faschismus.
    aber der € ist nun mal ein wichtiger Aufhänger.
    Hoffe mal dass die nicht- €uro Themen noch verhandelbar sind.

    rene44,

    klar daß in einer einzigen Partei nicht alle Wünsche und Forderungen unter zu bringen sind.

    Entscheidend ist aber, daß wir weiterhin in der Lage bleiben, darüber frei, ohne Brüssel und Straßburg zu entscheiden.

    Dies ist nicht mehr möglich, wenn sie uns mit Hilfe ihrer Euroretterei in den Sack packen und zuschnüren.
    Völkerrechtlich eingegangene Abhängigkeiten können kaum noch aufgelöst werden. Daher wäre es schön, wenn es unsere kollektive Intelligenz (gibt es die?) bewirken könnte, daß die Mehrheiten nur noch von Deutschland-treuen Parteien gestellt werden.

    Unterschiedlich in der Grundströmung, jedoch ohne Volksverrat zu betreiben wie es die etablierten tun.

    Hörtipp:

    Bayern2, Tagesgespräch – Träume.
    Zum Nachhören oder als Broadcast zum herunterladen.

    Neben den Anrufern, die sich mit ihren (vermeintlich) guten Taten darstellen, kommt ein Nachhaltigkeitsforscher zu Wort.
    Nicht die Globalisierung hat eine Zukunft, sondern die Regionalisierung. Genau mit diesen Thesen, die auch einer weltweiten Islamisierung Schranken aufweisen würde, versuche ich seit Jahren die politischen Gruppierungen zu impfen. Auf den Punkt gebracht: Bei den nationalstaatlichen Parteien ist eine auf Nachhaltigkeit ausgelegte Politik geradezu prädestiniert, weil ohne Widersprüche.

    Die Grünen, mit ihren Forderungen von Einwanderung etc. stehen im totalen Widerspruch mit dem Umweltschutzgedanken. Sie verwerten aber die Stimmen derjenigen Wähler, die vom ewigen Zupflastern auch der letzten Kulturlandschaften die Nase voll haben.

    Einfach mal reinhören.

    Gruß

  57. @ #67 deltagolf (29. Aug 2013 01:35)

    Nicht gleich weinen, wenn die rot-grüne Polit-Medien-Maffia Europa und Deutschland mit dem nazifizierten Faschismus überschwemmen.

    Zum einen kennen wir den braunen Dreck bereits und zum anderen wird das Erwachen unter der Scharia im Dritten Faschismus umso ´herzhafter´ für diese Gruppen.

    Beim 8. Angriff der BArabaren auf Europa wird es nun endlich gelingen! – Aber:

    Ich träumte schon jetzt, daß sie alle Speerspitzen des Faschismus an Moscheen(Grabmäler und militärische Kommandoeinheiten) wieder abreißen. (Bis 2020 haben sie noch Zeit dazu.)

Comments are closed.