© 2012 by Daniel Haw

Daniel Haw - Vater der jüdischen Comicfigur Moishe HundesohnDaniel Haw ist Dramatiker, Maler, Komponist, Autor, Regisseur und Leiter des jüdischen Theaters Schachar in Hamburg. Der Vater der jüdischen Comicfigur Moishe Hundesohn veröffentlicht seine Cartoons jeden Freitag exklusiv auf PI. Zuletzt erschien sein Bildband „Ein Hundejahr: Moishe Hundesohn“.

» Alle Moishe-Cartoons auf PI


Für alle Moishe-Fans: Band 2 von „Deutschland. Ein Trauermärchen“ ist fertig und bei BoD, Norderstedt, erschienen. Mit Moishe ironisch und politisch inkorrekt – durchs Jahr! Es ist wieder ein Buch in der Stärke von 92 Seiten – zum selben Preis von 18,90 Euro. Erhältlich im Buchhandel und im Internet. ISBN: 9783844802092.


(Moishe ist jetzt erstmal im wohlverdienten Sommerurlaub. Die nächsten Folgen werden deshalb in unregelmäßigen Abständen erscheinen)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

14 KOMMENTARE

  1. „haben sie für ihr Alter noch einen knackigen Po“, Mosihe an Rav Birnbaum. Ist der frech, der Moishe – aber gut!

    Danke, Daniel!

  2. Hallo Daniel,

    na dann schönen Urlaub ! Ich freue mich jetzt schon, wenn es wieder los geht. Hoffentlich bleibst Du nicht zu lange. Ich werde Moishe und Rabbi Birnbaum jedenfalls vermissen.

    MFG, ^v^

  3. Ebenfalls. Schönen Urlaub, auch ich werde Moishe und Rabbi Birnbaum vermissen.

Comments are closed.