Hamza

Hallo. Mein Name ist Clemens Fontani. Inschallah bin ich zum Islam konvertiert. Seitdem nenne ich mich Hamza. Meine Hobbies sind Islam, Salafismus, Hals abschneiden und mit dem Badetuch durch Mekka laufen. Mein Motto lautet „I´m a Muslim, not a Terrorist“. Den Hals abschneiden möchte ich den Leuten von der Partei „Die Freiheit“, die sind nämlich Antideutsche. Darum schreibe ich auch unsinniges Zeug auf deren Facebook-Seite. Das sind nämlich voll die Tiere, sagt meine Religion. Und denen darf man den Hals durchschneiden. Mit Terror hat das nichts zu tun. Wer das behauptet, hat keine Ahnung von Islam. Hamduliah …

 

(Zum Lesen bitte anklicken)

Hamza

Siehe auch: Die leiden des jungen Clemens Hamza

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

115 KOMMENTARE

  1. Wer hat denn dem Clemens die Reise nach Mekka bezahlt?

    Der sieht nicht danach aus, als ob er Rasen mähen oder Zeitungen austragen würde.

  2. Das Gestammel eines Geisteskranken. Warum wird so ein Müll veröffentlicht? Auf diesem Niveau findet Ihr noch mehr, aber bitte: lasst es sein.

  3. Isch mag ja mehr den Pjehr Vogel. Das sind irgendwie Leute, wie soll ich sagen – also, furchteinflößend ist anders

  4. Normal sieht er nicht aus, der Clemens Fontani.

    Gibt es irgendwo eine Familie Fontani, die sich schrecklich grämt und schämt und fragt, was sie mit diesem blöden Würstchen wohl falsch gemacht haben könnte ?

    Falls ja, geben Sie es auf.

    Dem Clemens ist nicht mehr zu helfen, der hilft sich und uns nun selbst.

    Und die geistigen Zerstörer unserer Kinder sind hier wohlgeheißen.

    Was für eine Abartigkeit ….

  5. Die arme Wurst!Ob er Eltern hat?Wenn ja,mein Mitleid haben sie!Was ist da nur schiefgelaufen?Hat er Haue während seiner Schulzeit bekommen?Keine Freunde?

  6. Also,der junge Mann hatte keine Freundin und wenn er zum Islam konvertiert dann hat er die Chance auf 98 Jungfrauen, und da dachte er…

    lustiges kerlchen….

  7. Früher gingen solche Typen zur Heilsarmee – konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
    Aber diese Konvertiten sind fanatisch und damit gefährlich.

  8. Hallo Clemens!Ich denke mal das du beobachtest was auf dieser informativen Seite vor sich geht!Wie bist du eigentlich in die Fänge der Islamfaschisten geraten?Oder hat der Mondgott in deinen Träumen zu dir gesprochen?

  9. Bei Rückkehr ->Zwangseinweisung und laaange Behandlung.

    Wo verstecken sich denn jetzt die sich selbst belobpudelnden Psychater und Expädden, hm?! Wenn das keine klaren Anzeichen einer Psychose und krankhaftes Vehalten mit tendenzen zu Gewalt und Mord sind-was dann?

    Aber bei einem Mollath 7 Jahre -.- armes Deutschland

  10. Frueher hat man solche Typen in die Klapse gesteckt und den Schluesel weggeworfen Heutzutage sondern die ihren Muell auf Facebook und Twitter ab und morgen sprengen die sich zwischen Unschuldigen in die Luf

    Mit etwas Glueck hat dieser Irre beim Aufsaugen seiner neuen Religion nicht alles mitbekommen, sodas vielleicht ihm selbst in Saudi Arabien der Hals durchschnitten wird. Soll dort ziemlich oft vorkommen habe ich mir sagen lasssen.

  11. einfach nur peinlich so eine geistreiche konversation hier auch noch zu veröffentlichen… ihr nehmt euch da beide nicht viel raus – meine meinung!

  12. Gute Entscheidung, zu konvertieren. In den Verein passt er. Er sollte sein Leiden beenden.
    Mein Gott, eine 72 jährige Jungfrau. Das ist wahre Märtyrerschaft.

  13. Was trägt der Mann, da auf dem Bild?
    Ein Bettlacken?
    Ich glaub der muss bei Salafistenprügelen mit der Staatsmacht auch feige zum messer greifen
    Bei den Ärmchen 🙁 wird das auch gegen die kleinste Polizistin nichts 🙁

  14. Wieso bleibt die Clemm-Fontanelle nicht einfach in Mekka?! Finde er sollte dort auf Eingebungen warten und ggf. ist er ja selber ein Profet-schöööön daaaa bleiben-SITZ!

    Brav Fontanelle, Clemm weiter…*g*

  15. Das ist der Grund, weshalb sich der Islam so erfolgreich ausbreitet: es reicht, ein schlichtes Gemüt zu haben und schon hat man viele Freunde.

  16. ALARM! SAGT DAS DAS NICHT WAHR IST! KINDERPFLEGER?!

    Clemens Fontani:
    Zu meiner Person: ich bin 20 Jahre alt, komme aus Bonn und mache zurzeit eine Ausbildung zum Kinderpfleger. Zum Rap bin ich gekommen, da ich mit der Musik groß geworden bin und als Kind und Jugendlicher im Prinzip nur diese Musik gehört habe und auch immer nur noch höre.Dann kam die Lust auch einmal selber Texte zu schreiben, was ich schließlich auch tat.
    Damals wurde bei mir auch eine Hip Hop Ag an der Schule angeboten. Ich begann erste Tracks aufzunehmen und so ging das immer weiter, bis heute. Die Themen sind alles mögliche: Battlerap( also der Klassiker), gute laune tracks, Party, Liebe, Sorgen, Religion … eben alles, was so im Leben passiert.

    http://www.rheuma-liga.de/mediencenter/rap/clemens-fontani/

  17. Dieser Typ Clemens Hamza müsste eigentlich sofort psychologisch in einer geschlossenen Psychatrie behandelt werden. Von ihm geht eine große Gefahr für seiner Umgebung aus. Ich hoffe die verantwortlichen Stellen reagieren sofort, bevor es zu spät ist!

  18. Offensichtlich hat Hamza in Arabien einen Sonnenstich bekommen, von dem er sich nicht mehr erholen kann.

    Nach der Befreiung Mollaths ist ein Platz in geschlossener Psychiatrie frei geworden.

  19. Hallo ich heisse Clemens Hamza,
    ich bin zum Islam konvertiert weil ich einmal
    in meinem Leben wichtig sein wollte.
    Endlich habe ich auch Aussichten eine Frau zu knattern, ich darf ihr sogar Befehle erteilen. Früher haben mich alle ausgelacht wegen meine starken Achselnässe und meinem spärlichen Bartwuchs.
    Jetzt habe ich tolle Freunde, die mir sagen wo es lang geht!
    Sagt es bitte keinem weiter, dass mein Schniepel noch nich beschniepelt ist, davor habe ich noch ein bisschen Angst!

  20. Da erläutert jemand mal ganz ehrlich seine Meinung über uns. Sehr schön. Der ist halt noch zu blöd zum Lügen und als Konvertit ohnehin etwas engagierter.

    Bitte, liebe Politiker, lasst noch mehr von diesen Leuten bei uns rein, damit die Vorstände in Zukunft 500 statt nur 50 Millionen im Jahr verdienen. Und stellt endlich Gedankenverbrechen unter Strafe.
    Der Kampf gegen rechts muß intensiviert werden.

  21. Das schmnächtige Kerlchen sieht so verloren aus in seinem Nachthemd…
    Mit seinem dümmlichen Blick und seinem wirren
    Gestammel passt er bestens zum Mohammedaner-
    gesocks!
    Seine armen Eltern!
    Ein Psychiatrie Aufenthalt auf unbestimmte
    Zeit wäre angebracht!

  22. Wenn das alles ist was rechtgläubige Matschbirnen hinkriegen weiss ich nun warum im Bosnienkrieg die Serbische Minderheit die Bosnier (mohammedaner) besiegt hat. 72 Jungfern rechtfertigen demnach das leichtfertige kassieren einer christliche Kugel, wenn man daran glaubt. In diesem Sinne „weiter so!“ Clemens Hamza!

  23. Clemens Fontani Hamza ist sicher eins von den ADHS Brüllkindern. Die überforderten Hippie-Eltern haben ihm schon als 3-jährigen das Hirn mit Ritalin irreparabel zerstört.
    Menschen die für sich oder Andere eine Gefahr darstellen gehören in die Geschlossene oder nach Mekka.

  24. Zwar wurden Hamsa 72 Jungfrauen versprochen, trotzdem sieht er ziemlich unglücklich aus.

    Wurde ihm bei der Konvertierung zu viel abgeschnitten?

  25. Fratzenbuch: https://www.facebook.com/clemens.fontani?v=wall&story_fbid=152847914734554

    Clemens Hamza Bc Fontani ich dich auch bruder. wir sind alle muslime und damit alle eine familie. eine echte blutsfamlie. im prinziep bin ich mit dir viel änger verwandt als z.B mit meinen onkel, oder vater oder so. die sind halt nur biologisch. wir sind mit blut verwandt:) deshalb ist es selbstverständlich bruder:)
    27. April um 21:01 · 1

    Einfach mal fröhlich durchlesen-und kommt nur mir „Apfelsaft“ wie ein Code vor???

  26. Wenn der Wicht wirklich eine Ausbildung zum Kinderpfleger macht sollte man doch herausfinden koennen wo er selbige absolviert. Wie waere es denn seine geistigen Erguesse mal dem Arbeitgeber zukommen zu lassen und dann um Stellungnahme zu bitten? Wird hoechstwahrscheinlich doch eine staatliche oder gar kirchliche Traegerschaft vorliegen, oder taeusche ich mich?

  27. OT:

    Der BDK ist angepisst!

    BDK: Berliner Kripo macht Stadtrundfahrt im grünen Leibchen

    Berlin (ots) – Kampf gegen Rocker und kriminelle arabische Großfamilien in die 2. Reihe verbannt
    Der Berliner Innensenator Henkel schmückt sich öffentlich mit Erfolgen im Kampf gegen die Rockerkriminalität und sagt kriminellen arabischen Großfamilien den Kampf an.
    Klingt gut, doch die Realität ist eine andere:
    „Da sollen genau die für Kriminalitätsbekämpfung ausgebildeten Kriminalisten durch Leistung von Überstunden jetzt die Angestellten im Objektschutz ersetzen, die endlich ihre angehäuften Überstunden abbauen sollen“, erklärt der BDK-Bundesvorsitzende André Schulz den unglaublichen Personaleinsatz der Berliner Kriminalisten.
    So fahren also Kriminalbeamte ab der Besoldungsstufe A9 aufwärts mit grünen Polizeiwesten vor Botschaften und sonstigen schutzwürdigen oder auch nur repräsentativen Objekten im blau-weißen Kleinwagen vor, um so Sicherheit zu suggerieren. Tatsächlich verfügen viele Objekte über einen eigenen Sicherheitsdienst, die polizeiliche Objektschutzstreife dient hier nur der Galerie.
    Bereits im Juli dieses Jahres hat der BDK auf das Thema aufmerksam gemacht. Damals betraf es die Kriminalbeamten in den örtlichen Direktionen. Nunmehr werden auch die Kriminalisten im LKA eingebunden – also eben aus den Bereichen, wo unter anderem gegen kriminelle arabische Großfamilien, Rotlichtkriminalität und die tatsächlich noch nicht nachhaltig bekämpfte Rockerkriminalität vorgegangen werden kann.
    Warum das Ganze? Weil der Regierende Bürgermeister Wowereit und Finanzsenator Nußbaum die Einstellung der erforderlichen Objektschützer versagen. Zu teuer!
    Um den Landeshaushalt zu sanieren, müssen nun die Opfer der Kriminalität in Berlin ran, da Ermittlungsverfahren nicht mehr adäquat bearbeitet werden können. Aber der Finanzsenator kann sich mit den Straftätern freuen: Keine Kripo mehr, aber die Einsparungen werden vollzogen!
    „Endlich wissen wir, was es heißt: Sparen, bis es quietscht. Es sind die Reifen der Polizeiautos mit Kripos drin, die im Kreis um die Botschaften fahren“, kann der stell. Berliner BDK-Landesvorsitzende Thomas Spaniel die senatliche Entscheidung nur mit Ironie kommentieren.

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/72365/2540061/bdk-berliner-kripo-macht-stadtrundfahrt-im-gruenen-leibchen

  28. ich tippe, er ist noch männliche Jungfrau. Da hat man ihn mit 72 Jungfrauen geködert, wenn er übertritt.

  29. Ich liebe dich Clemens Hamza v. Chr. Bruder Weinen. Wir sind alle Muslime und damit die ganze Familie. eine echte Blutsfaml. Ich bin mehr Prinziep Änger mit Bezug zu Ihnen als, sagen, mein Onkel oder Vater oder sonst was. die hängen nur organisch. Wir sind natürlich an Blut gebunden:) Bruder:)

  30. Diese Aussage bei einem Bild von seiner Mekka-Kaffefahrt ist auch irgendie so ähm ja hmm niedlich oder so :

    Clemens Hamza Bc Fontani barakallafikum bruder ja inshallah. war gut da auch mit dir einen tag zu telefonieren in mekkah ich hab für dich amin, yessir, villay, selman und deinen vater sehr viel dua gemacht und musste auch viel an euch denken….. supanallah ich saß dort und hab einfach geweint und allah einfach gebeten dass ich eine familie gründen darf udn dass nächste mal dort auch mit euch oder mit meiner tochter oder meinen sohn sein kann und meine frau und dort hugh mache
    6. April um 22:47 · 1

  31. Na ja, so was wie Hamza kennt man natürlich aus eigener Erfahrung. Das sind Würstchen (es gibt sie halt und sie verhalten sich dann eben entsprechend), die sich eben aufwerten wollen. Selten geschieht es allerdings derart offen wie bei Hamza. Denn es ist dem Betreffenden ja normalerweise auch bewußt und peinlich. Ich habs noch nicht gelesen und versteh auch nicht, wieso der Islam ihn akzeptiert. Andererseits muß schon klar sein, so sehr man Hamza auch belächeln mag, dass es im Erstfall keinen Gefährlicheren als Hamza geben kann, wenn er denn Macht bekommen sollte.

  32. ? Clemens Hamza v. Chr.??????? ???? ?? ??? ????? ??? ?? ???? ?? ?? ??? ???. ????? ??? ???????. ???? ?????? ????? ?? ???? ????????:) ????:)

    P.S. Clemens wird das sicher aufmerksam mitlesen. Deshalb alles aus #38 noch mal auf arabisch, damit er es auch auch versteht.

  33. Wie will der Staatsschutz den allein bitte überwachen?-Seht euch mal die „Freundesliste“ an. Allein dafür bräuchte man schon mehr als 1000 Überwacher mehr o.0 nur solche „Erleuchtet“ wandeln dort *buach*

    Aber das schlimmste ist immer noch-er ist Kinderbetreuer?! WTF??? Wer informiert die betroffenen Eltern? Wer schaut nach den Kindern?

    LASST DIE DRECKS BADDSCHEN PRANKEN VON UNSEREN KINDERN!

  34. Das Fratzenbuch ist voll mit solchen Spinnern und das schlimme ist die können ihre Hassreden, Mordaufrufe und Diffamierungen schreiben ohne gesperrt oder belangt zu werden. Aber wehe ein politik- oder islamkritischer Artikel wird gepostet da hängt das Damoklesschwert von Zensursula schon über einen! 👿

  35. der scheint sich irgendwie mit der Religionszugehörigkeit vertan zu haben. Auf dem Bild sieht er aus als würde er buddhistische Kleidung eines Kloster-Novizen tragen; quasselt und faselt aber vom Islam.

  36. Er träumt live auf Fratzenbuch:

    Zainab Muslimat Möge allah dir die gelegenheit geben mit deiner Frau da zu sein weil das das schönste ist mit seinem Ehepartner da zu sein
    2. Mai um 22:49 · 1

    Clemens Hamza Bc Fontani barakallafikum inshallah ja und mit den kindern:)
    2. Mai um 23:26

    -.- jetzt könnt ihr euch darauf verlassen-irgendein berechnender Zauselbart hat noch eine Tochter über und die reicht schon für so nen armseligen Konvertit. Und um noch mehr Nachahmer zu finden -.- das ist alles so wiederlich. Hier vergeht es geistig gesunden Frauen, bei solchen Spinnern-und dort sind sie Werbefläche, zudem gehts kaum einfacher gen Neu-Turkistan -.- armes Deutschland. Werde heute Nacht Alpträume haben. Die Ärmste -.- *buach*

  37. Kinderpfleger-hoffe jemand informiert mal die zuständigen Behörden.

    In solchen Berufen hat Religion und vor allem Fanatismus mal gar nix verloren, zudem sollte sich ein Psychater den wirklich mal bei Rückkehr ganz genau ansehen. Hallo?! Jemand zuständiges anwesend, oder liest mit?

    Stört es denn keinen der Eltern? Dass so ein Pädo-Verehrer Kinderpfleger ist?

  38. Ich denke bei ihm würden die Moslems ein Auge zu drücken,sollte er dem Islam den Rücken kehren.

  39. Der Kriminologe Christian Pfeiffer macht eine integrationsfeindliche Haltung der Deutschen für die Ausländergewalt verantwortlich und beklagt mangelnde „Willkommenskultur“

    Jawoll! Wir sind Schuld, dass allerorten Einheimische ihres Aussehens oder ihrer Herkunft Verfolgt, Disskriminiert, Aufgeschlitzt, Erschossen, Erstochen, Belästigt, Vergewaltigt, ins Koma getreten/geprügelt oder Totgeschlagen werden!
    👿

    Ist dieser ‚Kriminologe‘ etwa ein Anhänger der GRÜNEN/SPD & Konsorten?
    Ein Schelm wer böses dabei denkt.

  40. Achtung KEIN Sarkasmus:

    Es tut mir wirklich leid diesen jungen Mann so zu sehen. Er ist einfach sehr leichte Beute für diese Menschenjäger der islamischen Hassideologie und es würde mich nicht wundern wenn er einst mit einem Sprengstoffgürtel irgendwo in die Luft fliegt, da er für seine Brüda keinen Nutzen bringt.

    Ich hoffe, dass solche, etwas minderbemittelten Menschen Gnade bei Gott finden können.

  41. Auf dem aktuellen Bild auf seiner Facebook Seite sieht es so als ob er eine Glatze bekommt, mit Anfang 20… Da hat es Allah wohl nicht gut gemeint mit ihm! 😛

  42. OT aber Wichtig: 22 September werden noch WAHLHELFER gesucht!

    Jeder der kann, sollte sich einsetzten um Wahlbetrug zu verhindern. Überwachen, Auszählen und die telefonische Übermittlung, sowie Transport und Auszählung sollten wir nicht „Denen“ überlassen.

    Leider werden sogar 2er und 4er „Gruppen“ und „Vereine“ bezuschusst. tut euch Zusammen und helft bitte mit.

    Danke

  43. #62 kula

    Guter Hinweis, hab auch mal das Bahnbild angeschaut-ist das mit dem Cap (Ersatzkopftuch) und dem Ring sein(e) Verlobte? XD Süß wie die 2 schmusen-Turteltäubchen.

  44. Vor rund 80 Jahren sind solche Kopfkranken zur SS oder SA gegangen. Ein paar Jahrzehnte später zur Stasi.

    Heute sind sie u.a. Antifanten oder konvertieren zur Religion des Friedens.

    So ändern sich die Zeiten. Und bleiben doch gleich.

  45. Wenn der,wie er sagt, seinen Weg konsequent weiter geht,ist das Ende absehbar.Mit einem Sprengstoffgürtel in den Bundestag.

  46. Hier hat, wieder mal, die Gesellschaft – also wir (!) – versagt:

    Wir müssen derartiges weder tolerieren noch gutfinden!

    Wer oder was hält uns eigentlich davon ab, zu sagen: „Ist ja schön und gut, Du alte Pappnase, und jetzt ab mit Dir nach Mekka, und lass Dich hier nie wieder blicken!“?

  47. Ho ho ho,
    was für ein armer Wicht.

    Ich heiße Clemens und bin Transvestit.
    Nee ähh ich heiße Erwin, bin konvertiert und werde 500000 Jahre alt.
    Nee falsch, ah jetzt weiß ich wieder,ich habe demenz und bin kollabiert.

  48. Als ich nur das Bild sah, musste ich lachen. Denn ich sah eine Jugend voller Pickel, ohne Freundin und riesige Sehnsucht nach Aufmerksamkeit.

    Zum Glück ist sein Vater kein Waffensammler. Aber was bisher an Gewalt fehlt, kann ja noch kommen.

    Jetzt ist mir das Lachen vergangen.

  49. #5 Drehrumbum

    Aus welcher Klapsmühle ist denn der entsprungen?

    Bonn! 🙂

    Dass die Hauptstadt der alten Republik derart konsequent islamisiert wurde, hat einen nicht unerheblichen Symbolcharakter.

    Im übrigen finde ich es schade, dass PI so gut wie nix Bürgerbewegung Marzahn-Hellersdorf berichtet.

  50. Im Grunde muss einem dieser Clemens leid tun. Er ist ein Opfer türkisch-arabischer Ghettoisierung. Der Typ ist vermutlich als einer der letzten deutschen, oder halb-deutschen Familien in einem stark bereicherten Stadtteil von Bonn aufgewachsen.
    Eine islamische Parallelwelt die sehr stark auf ihn eingewirkt hat. Wenn du fast ausschließlich unter Moslems groß wirst, die dich fast alle missionieren wollen. Und das tun auch schon Kinder aus entsprechenden islamfaschistischen Familien, und Bonn hat besonders viele davon, dann geht die „Integration“ in die andere Richtung sehr schnell. Vorallem wenn man wie dieser Clemens ein rückradloser Typ ist, welcher nicht gelernt hat wie man sich selbst objektiv informiert und eine eigene Meinung bildet.
    Dieser Typ ist mit Sicherheit sehr leicht zu manipulieren und manipulieren können Islamfaschisten gut.

  51. #72 amselfeld

    Im übrigen finde ich es schade, dass PI so gut wie nix Bürgerbewegung Marzahn-Hellersdorf berichtet.

    Dem muss ich zustimmen. Allein die heutige RBB-Sendung darüber verdient den Goebbels-Gedächtnispreis und lässt tief in die Verlogenheit des jetzigen Systems blicken.

    Wenigstens diese Pressemeldung der Polizei gibt einen realitätsnahen Überblick:

    http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/388217/index.html

    Die erste Facebook-Seite der Bürgerbewegung wurde schon gestern gelöscht. Pöbeleien durch Linksextremisten, Nazijäger und Gutmenschen sind an der Tages- und Nachtordnung.

    https://www.facebook.com/pages/B%C3%BCrgerinitiative-Marzahn-Hellersdorf/545616855485388?fref=ts

    Ich war heute am Nachmittag selbst vor Ort und habe mit Anwohnern gesprochen. Zwischen deren Aussagen und den Medienberichten liegen Welten.

  52. Wow! Tiere haben also das Auto, den Fernseher, die Kamera (mit der sich der eloquente DingensKIRCHEN Hamsta fotografieren lässt), den Computer und die Bomben erfunden, den Hamsters Kollegas nutzen, um zu explodieren?

    Da sieht man mal, bei welch schlichten Gemütern diese Steinzeitideologie fruchtet. Wie hoch wohl der ANALphabetenanteil bei Hamsters Kollegen ist (einschließlich ihm selber)?

    Btw.: Hat eigentlich schon mal jemand nen Mohammedaner im All gesehen?

  53. @ #73 kula (22. Aug 2013 00:25)

    Leider kann auch ein Debiler eine Bombe zünden, selber gebaut haben muß er sie ja nicht.

    „“Attentat
    Irakische Terroristen setzen Behinderte als Selbstmordattentäter ein

    Bei einem Selbstmordanschlag in der Nähe von Bagdad sind mindestens 43 Menschen ermordet worden. Die Terroristen rekrutierten offenbar Attentäter mit Down-Syndrom…““
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-07/Selbstmordanschlag-Irak-Tote

    – Debilität (IQ zwischen 75 und 50),

    – Imbezillität (IQ zwischen 50 und 25)

    – Idiotie (IQ unter 25)

  54. ach menno, jetz ist gut, dann lasst ihn doch jetz gehen.
    Er ist erst 20 und kann noch vieles lernen, zB, wie man aus dem Islam austritt. Er ist unerfahren, aber nicht grundsätzlich dumm.

    Mit 20 ist man eben noch Baby und hat keine Ahnung wie das alles funktioniert.
    Von daher ist es viel zu einfach, sich mit ihm anzulegen.

    Legt euch doch mit geschulten Taqyya-Jungs an, die dann den Imam zu rate ziehen, wenn sie in die Enge getrieben werden.
    Mach ich auf youtube leider zu oft. Da fliegen ganz andere Fetzen.

    Bis man eben an die faktenresistente Wand fährt, wo selbst das Wasser nach oben läuft und das Feuer einfriert.
    Aber der Junge ist kein würdiger Gegner, schon gar nicht auf PI.

  55. Ganz ehrlich, so ein infantiles Gehabe steht auch der Freiheit nicht gut. Wenn man jetzt schon stolz verkünden muss, wie man sich auf das Niveau eines 20 Jährigen, verblendeten Vollidioten begibt… Peinlich.

  56. Clemens Fontani:
    Zu meiner Person: ich bin 20 Jahre alt, komme aus Bonn

    Woher denn sonst?

    Kinderpfleger? Naja… Als Trägergesellschaft würde ich mir sehr genau überlegen, ob ich Mohammedaner im Bereich Kinderbetreuung beschäftigen sollte.
    Kindesmißbrauch ist schließlich ein Dogma des Islam. Vorgelebt von Mohammed (Gott sei seiner Seele ungnädig), der ein 6-jähriges Kind heiratete und es als 9-jährige „bestieg“.

  57. #80 rene44 (22. Aug 2013 00:45)

    Mit 20 ist man eben noch Baby und hat keine Ahnung wie das alles funktioniert.

    Falscher Ansatz!

    Laut Gesetz darf man mit 20 Autos und Mopeds fahren, heiraten, Kinder zeugen, Hartz IV kassieren oder arbeiten gehen, Firmen gründen, Insolvenz anmelden, wählen und gewählt werden.

    Also ist man mit 20 auch verantwortlich für sein Leben und seine Taten.

    Nebenbei: Jugendstrafrecht für bis zu 25-jährige ist ein Hohn gegenüber allen gesetzestreuen Bürgern.

  58. o t

    Kinderfreund_in Volkan Beck versinkt immer tiefer im Lügensumpf, aber keiner in dem verlotterten „hohen Haus“ (Reichstag) verlangt den sofortigen Rücktritt des pädophilen Sodomisten !

    Pfui !!!! :mrgreen:

    Debatte um Pädophilie-Buch
    Verlag widerspricht Volker Beck

    „BERLIN. In der Diskussion um den Aufsatz des Grünen-Politikers Volker Beck in dem Buch „Der pädosexuelle Komplex“ hat der Foerster-Verlag Becks Darstellung widersprochen, die Grünen hätten seinerzeit eine Neuauflage des Werks verhindert….“

    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M578b442fee9.0.html

  59. Da gab es doch mal ein Lied:
    „Es war einmal ein Hamza, der hatte er Weiber vier….“ 🙂
    Ist ja islamkonform…

  60. Hier Hamza ! jedemenge Film von Dier
    You Tube :

    Gangsterrap „Deutsche Art“( Parodie auf Farid Bang, Haftbefehl etc )

    Wenn dein Imam noch mitkriegt das Du heimlich immernoch Muttis Schweinebraten bevorzugst und dich vor einer Pappwand fotografieren lässt statt wirklich nach Mekka zu pilgern und somit keinen festen glauben im Islam hast, dann sind mindestens 200 Stockschläge fällig…..HAMM ZA !

  61. OT

    Beisicht-Attentat: Neue polizeiliche Erkenntnisse!

    Neuesten Erkenntnissen des polizeilichen Staatsschutzes in NRW zufolge kam der Befehl zu einem erst in letzter Sekunde vereitelten Mordanschlag auf den Vorsitzenden der Bürgerbewegung PRO NRW, Markus Beisicht, im Frühjahr dieses Jahres aus terroristischen Kreisen in PAKISTAN.

    Diesen Sachverhalt gab am Dienstag ein Beamter des Staatsschutzes bei einem Strafprozess gegen zwei Salafisten in Solingen zu Protokoll…
    http://pro-nrw.net/beisicht-attentat-neue-polizeiliche-erkenntnisse/

  62. Das sollte man eher das Hohlbrotschwallen des strohdummen Clemens nennen.Dummheit sollte unter Strafe gestellt werden.

  63. # 46 Johann

    wenn sich dass so zugetragen hat, ist es ein Skandal sondergleichen.

    Dann muss die Armada von 200 Personen ins Rampenlicht und erlären oder ist das nicht zumutbar ??

  64. Falls er mal Bomben legt und erwischt wird, dann wird ein deutscher Sozenrichter ihn wegen Schuldunfähigkeit (wahrscheinlich Schizophrenie) freisprechen.
    Und schon haben die Moslems einen ihrer zahlreichen neuen Helden mehr.

  65. Wenn es in diesem Land mit der Islamisierung so weitergeht, dann hat der Junge recht und wir sind bald Antideutsche. Ich kann nicht verstehen, dass Leute wie er noch frei herumlaufen dürfen. Aber wohin mit solchen scheiß Kerlen, die anderen drohen, deren Hals abzuschneiden? Ausweisen kann man dieses Pack ja nicht, weil sie auf dem Papier Deutsche sind. Mein Vorschlag: Lebenslang einsperren.

  66. süß. .. seine 3 Barthaare. nun ja. auf jeden Fall hat er in seinem Profil bei face unverschleierte Mädels. Das sind alles Jungfrauen die ihm nach dem Tode abgezogen werden. Da Clemens mitliest will ich ihn grüßen und bitten weiterzumachen, ich mag seine Lebensgeschichten.

  67. Solche „Menschen“ erziehen also (unsere?) Kinder. Drohen offen mit Mord und können anscheinend noch nicht mal schreiben…
    Ich habe wegen weitaus harmloseren Aussagen sämtliche Institutionen des Landes an der Backe.
    Bestätigt aber meine Vermutung, das diese Regierung es anscheinend nicht anders will.
    Ohne Worte….

  68. Gott sei seiner armen Seele gnädig. Ich wußte nicht, daß die jetzt schon einen Kindergarten für deutsche Wohlstandsgören in Mekka betreiben?

  69. Beide Seiten haben sich wie kleine Kinder benommen. Beide sollte man nicht ernst nehmen und weiter beachten.

    „Die Freiheit“ tritt nicht bei der Bundestagswahl und ist damit endgültig erledigt und Clemens Hanza ist wie Pierre Vogel bestimmt auch vom Verfassungsschutz.

    Reine Energieverschwendung sich mit diesem Streit zu beschäftigen.

  70. Kinderpfleger … unvorstellbar wenn es denn wahr sein sollte.
    Was soll ein Kind denn hilfreiches oder nützliches von diesem Menschen lernen oder erfahren, der so augenscheinlich ein Opfer seiner selbst ist?
    Meiner Meinung nach, überlässt niemand, der bei klarem Verstand ist, sein Kind solch einer Person. Die Vorstellung lässt mich schaudern.
    Die Einschätzung beruht auch auf dem seinerzeit hier verlinkten Video, nicht nur auf dem aktuellen Beitrag.
    Sein Auftreten in dem ersten Video, wie er sich dort lenken lässt, seine Körperhaltung und -sprache im Video und auf seinen eigenen Fotos, seine Aussagen im aktuellen Beitrag, alles an diesem offensichtlich schwachen Menschen ruft laut und deutlich nach Hilfe, die er offenbar erst durch den Islam erhalten hat.
    Es spielt auch keine Rolle mehr ob man dies früher hätte erkennen und verhindern können. Es ist nicht geschehen und er lebt sein Leben (wie wir alle) nach seinen Vorstellungen, aber dass er in der Kinderbetreuung tätig werden wird, das darf einfach nicht passieren.

  71. Diese Gestalt ist wahrscheinlich noch nicht lange Moslem, und schon hat der Islam ihn offensichtlich zu einem Killer gemacht.

    Aber wie kann das denn sein, wenn Islam doch Frieden heisst?

  72. Noch so ein durchdrehender Hamster, der sich im Islam-Hamsterrad um sein letztes Stückchen Verstand hetzt.

    „Dem Vieh die Kehle durchschneiden“

    Naja, Islam ist Irrsinn. :mrgreen:

    Das ist genau der Typ, der zu Baghwans Zeiten ins Ashram gefahren wäre, um seines Meisters Rolls Royce zu polieren, die Polierwatte selbst zu bezahlen und dann noch glücklich zu sein, wenn ihn der Meister wegen der miesen Arbeitsleistung ausschimpft.

  73. Nehme ich die allgemeinen Menschenrechte als Grundlage sind der Islam und der Prophet Mohammed unmenschlich und abartig.

    Clemens ist das typische Opfer und daher kann ich sein Verhalten gut verstehen. Er wird in den letzten Jahren häufig Opfer von Gewalt gewesen sein, so wie er aussieht (das meine ich nicht böse oder beleidigend) zieht er Täter geradezu an. Er ist klein, schmächtig und wird auch keine Gruppe gefunden haben die ihn vor Übergriffen schützen konnte. Ob die Täter Moslems oder Ungläubige waren spielt dabei keine Rolle, er wird von beiden Seiten Gewalt erfahren haben. Nun konvertiert er zum Islam und ist schwuppdiewupp Mitglied einer starken Gemeinschaft. Für die Moslems fällt er als Teil ihrer Gemeinschaft aus der Opferrolle raus und sie bieten ihm gleichzeitig Schutz vor anderen Tätern. Gerade für schwache Menschen bietet der Islam einen nicht zu unterschätzenden Schutzraum an. Um sich vor weiterer Gewalt zu schützen war es für Clemens eine richtige Entscheidung zum Islam zu konvertieren.

  74. # 7 Tritt-ihn

    Reifeverzögert – stark mental retardiert – im Koppe woanders frühreif bis zum Überdruck – deshalb auch das Verlangen nach 72! Jungfrauen auf einmal – und auf Erden nach allem, was nicht bei ‚Drei‘ auf den Bäumen ist.
    Solche Knäblein habens schweeer …

  75. #85 zuhause (22. Aug 2013 01:16)

    #80 rene44 (22. Aug 2013 00:45)

    Mit 20 ist man eben noch Baby und hat keine Ahnung wie das alles funktioniert.

    Falscher Ansatz!

    Laut Gesetz darf man mit 20 Autos und Mopeds fahren, heiraten, Kinder zeugen, Hartz IV kassieren oder arbeiten gehen, Firmen gründen, Insolvenz anmelden, wählen und gewählt werden.

    schon klar, nur wie das LEBEN funktioniert in allen seinen Facetten, weiß man eben trotzdem nicht.

    Also ist man mit 20 auch verantwortlich für sein Leben und seine Taten.

    Nebenbei: Jugendstrafrecht für bis zu 25-jährige ist ein Hohn gegenüber allen gesetzestreuen Bürgern.

    Zustimmung

  76. Natürlich ist das kindisches Niveau von beiden Seiten. Nur bin ich nichts anderes auch von angeblich hochgeistigen Kabarettsendungen gewöhnt. Und natürlich begibt man sich auf das Niveau des Idioten, schafft es dann aber, aus ihm strafbewehrte Tötungsaufrufe zu entlocken. Genau richtig!

    Warum soll man auch nicht mal mit Idioten herumalbern dürfen? Wie soll man ihn überhaupt auf eine höhere Diskussionsebene ziehen? Da steigt er doch sofort aus.

    Warum wurde er von Der Freiheit noch nicht deswegen angezeigt?

  77. Mal wieder ein wandelnder Beweis dafür, dass es die Freaks und Loser sind, die zum Islam konvertieren (und dabei von den durch und durch rassistischen Arabern nicht mal als vollwertige Moslems angesehen werden).

  78. Die Kommentare des jungen „Hamza“ führen uns wieder mal mahnend vor, dass nur die Dummen und die absoluten Looser zum Islam konvertieren. Dank des paranoiden Herrschaftsanspruchs des Islam ist das für diese Leute vermutlich die einzige Möglichkeit sich auch mal „elitär“ und anderen überlegen zu fühlen. Unter lauter Loosern fallen sie dann auch nicht mehr so auf …

  79. #81 rene44 (22. Aug 2013 00:45)

    Nein, lkann er nicht:

    Austritt aus dem Islam ist NICHT möglich..
    Und wenn man es doch tut, dann ist es die Pflicht (!) eines jeden Gläubigen, diesen Apostaten zu töten.

    Erfreulich daran ist, daß die allermeisten Moslems hierzulande dieses Gebot (noch) nicht befolgen.
    Unerfreulich daran ist, daß es trotzdem ein gültiges Gebot ist – man schaue mal nach z.B. Saudi-Arabien!

  80. Tja was soll ich sagen.

    Ein Loser tritt in eine Religion für Loser. Was ist daran erwähnenswert? Ist doch normal.

  81. Ich hab mal nach der Bedeutung seines islamischen Namens gegoogelt; der eine arabische Dialekt meint „Bratwurst“, ein anderer Vollpfosten oder Flachpfeife.Was genau stimmt denn jetzt?

Comments are closed.