silvesterLiebe Leser, ein weiteres Jahr, in dem wir versucht haben, die politisch korrekte Medienmogelei zu durchbrechen, geht zu Ende. Wir wurden gelobt und gescholten, bekamen Leserzuwachs und die üblichen Schmähungen. Aber vor allem brachte uns das vergangene Jahr die Erkenntnis, dass PI nicht mehr ignoriert werden kann. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch, viel Schwein für 2014 und geben das Schlusswort – und jetzt müssen Sie ganz tapfer sein – der Bundeskanzelette (keine Sorge, nach knapp zwei Minuten ist der Spuk vorbei).

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

185 KOMMENTARE

  1. ebenfalls alles Gute für 2014!

    Abstoßend übrigens das Merkel Video. Das ‚wir‘ sollte Merkel sein lassen. Es gibt kein ‚wir‘ zw. Merkel/Gauckler,Gysi&Co und uns.

  2. Alles Gute auch vom Eurabier!

    Jakob Augstein hin oder her, mein Ausblick für 2014 gehört latürnich hier rein, dafür wurde er schließlich verfasst:

    Jahresausblick 2014

    „Prognosen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen!“, sagten einst Mark Twain oder Karl Valentin oder Niels Bohr oder Winston Churchill!

    Und wer heute vor 25 Jahren gesagt hätte, dass es nächstes Jahr Gregor Gysis paradiesische „DDR“ zerreißen würde, der wäre Dauerpatient im Landeskrankenhaus seiner Wahl geworden, ganz zu Schweigen davon, dass die FDJ einst in Kanzleramt in Berlin und nicht etwa in Bonn einziehen würde.

    Dennoch lassen sich für 2014 gewisse Dinge mit der Präzision einer Schweizer Uhr voraussagen, wobei es rassistisch ist, zu behaupten, nur Schweizer könnten gute Uhren bauen! ?

    Wohlstandverwahrloste, nichtsnutzige linksgrüne Journalisten, „Historiker“ und Politiker werden das ganze Jahr über die deutsche Alleinschuld am 1. Weltkrieg predigen, mit Dauerfeuer aus den Schützengräben von ARD und ZDF. Es wird der große Bogen von Hitler I (Friedrich I) über Hitler II (Friedrich II) zu Hitler III (Bismarck) und Hitler IV (Wilhelm II) zum finalen Hitler V (Schicklgruber) gespannt werden und Deutschland als ein Hort des Militarismus erscheinen, was für die preußisch-sozialistische „DDR“ sogar bis 1989 stimmte.

    In Münster wird eine Professur neu zu besetzen sein, es wird nicht um Physik oder Medizin gehen!

    Die Abgaben werden steigen, evtl. auch die Steuern, weil wieder etwas „Unvorhergesehenes“ eingetreten sein wird.

    Die Euro-Krise wird 2014 nicht gelöst werden!

    Die Strompreise werden mit Sicherheit steigen, weil wieder mehr Leistung an verteuerbaren, nichtstabilen Energien installiert werden wird.

    Die Zahl der Netzeingriffe durch verteuerbare, nichtstabile Energien wird steigen, hoffentlich kommen wir ohne Blackout durchs Jahr!

    Die Klimalüge wird auch 2014 die Schlagzeilen beherrschen und zu vielerlei Unfug führen.

    Es wird ein paar Kirchweyhes geben, weil die „Youth Bulge“ weiter wachsen wird und als Folge Demonstrationen gegen „rechte Gewalt“.

    Durch die „Freizügigkeit“ werden die finanziellen Spielräume der Kommunen wohl schon im Sommer erschöpft sein und Schwimmbäder entweder teurer oder aber gleich ganz geschlossen werden.

    Die Mieten werden trotz Kinderarmut steigen.

    Auch Turnhallen werden wohl immer mehr anderen Zwecken dienen und darunter werden nicht nur Bombenentschärfungen sein.

    Für Syrien getraue ich mir keine Prognose bis auf mehr Syrer in Deutschland.

    Der türkische Frühling wird zu Großdemonstrationen bei uns führen, die restdeutsche Polizei wird sich auf weiträumige Verkehrsregelung beschränken.

    Der Lideri könnte im Juli die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen.

    Sollte die AfD in das Europäische Parlament einziehen, wird M…in Sc..lz EU-Kommissar für den Kampf gegen falsche Meinungen. Generell wird die Kriminalisierung politisch-inkorrekter Systemabweichler zunehmen.

    Das Gottlieb-Daimler-Gymnasium Stuttgart wird den ganzen Dezember Ferien machen….

    Habe ich noch etwas vergessen?

    Ach ja:

    2050 – Reichstag wird VolkskammerpräsidentIn-Claudia-Fatima-Roth-Moschee 🙂

    Guten Rutsch!

  3. Danke, ebenfalls!

    Und auf ein siegreiches 2014, insb. für Stürzenberger & Co in München.

    Den Hosenanzug tu ich mir nicht an, bin nämlich schon am Rutschen…

  4. Sempre PI.
    Euch allen ein gesundes Neues Jahr.
    Nicht vergessen möchte ich die Kollegen/innen von der Antifa und unsere Freunde von der Islamfraktion. Viel Spaß mit uns im Neuen Jahr.

  5. Für 2014 wünscht der lorbas Gesundheit, Glück und …

    Michael Schumacher: „Hör nicht auf zu kämpfen ❗ „

    ********************************************

    IM Erika tue ich mir nicht an.

  6. Liebe PI-Gestalter, Euch viel Erfolg im neuen Jahr! Und ein herzliches Dankeschön für alles, was Ihr für Deutschland tut. Dieses Land braucht Euch. Macht weiter so!

    Aber dass Ihr uns diese machtgeile, bösartige Frau noch antut und ihr sinnfreies Blablabla – nee, das musste nicht sein!

    Nichtsdestotrotz: Ich mag Euch! 😆

  7. auch von mir an alle PI Freunde einen guten Rutsch und alles Gute für 2014, und vor allem Gesundheit.

    Meine Gedanken sind im Moment bei meinen Freunden in Wolgograd, ich hoffe sehr, das nicht noch mehr moslem.Terror die Stadt heimsucht.

    Dank an alle, die hier immer wieder gute Ratschläge, Tips und Links auf interessante Themen einstellen.

    Semper PI !!!!

  8. Schöne Satire – dieses Video – zum Jahresausklang. 🙂

    Allen einen guten Rutsch und ein glückliches Neues Jahr 2014.

  9. Könnten nicht alle ÖR-Sender in den 28 EU-Staaten eine Live-Schaltung zum Göbbelsreichsfunk machen?
    Schliesslich sollen doch alle Europäer ihre „Führerin “ hören und die Lügenmärchen sich anhören,“ der
    Euro hätte Frieden und Wohlstand gebracht“, letzteres galt aber nur für die Bankster
    und überbezahlte Taugenichtse
    in Berlin und Brüssel!!
    ———-
    Allen PI-Lesern und Autoren ein gutes Neues Jahr!!!

  10. @#16 Lacon (31. Dez 2013 18:41)
    Für uns mag es wie Satire anmuten. Leider meint die Bundeskanzlerdarstellerin das wirklich ernst 🙁

    Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch und ein 2014 das nicht ganz so schlimm wird, wie es zu befürchten ist 🙂

  11. ..und vielen Dank an die PI-Macher für ein weiteres Jahr an Informationen, welche die gleichgeschalteten Medien nicht veröffentlichen. Ich hoffe ihr macht noch lange weiter ( noch schöner wäre es allerdings wenn diese Seite nicht mehr notwendig wäre)!
    So, jetzt auf zur Party und wieder ein paar neue Leser gewinnen ( zumindest solange ich noch graderaus sprechen kann:-)) )
    Ich werde alles dafür tun, das unser heutiges Spanferkel nicht das letzte bleibt…

  12. Tausend Dank für die unermüdlichen Bemühungen an das Team und an die vielen schlauen Köpfe die sich hier tummeln und PI diese Kraft verleihen. Ohne PI wäre ein hoffnungsvoller Blick ins neue Jahr nicht möglich.

    Guten Rutsch!!!

  13. Wünsche Allen hier einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr!
    Das Gebrabbel der Merkel tu ich mir allerdings nicht an….

  14. Ich werde zum Neujahr ein Zeichen gegen die globale Erwärmung setzen, indem ich für 1 Stunde die Kühlschranktür offenlasse. Macht mit!

  15. Euch allen guten Rutsch! Mensch, nun gibt es PI fast schon zehn Jahre und jedes Jahr wurde erfolgreicher. Weiter so!

  16. Ich wünsche mir, das wir in 2014 den Grundstein dafür legen, daß wir in näherer Zukunft einen Bundeskanzler haben werden, dessen Rede wir gut finden und befürworten.

    Einen guten Rutsch und ein gesundes, sowie erfolgreiches 2014.

  17. Was bleibt als Erinnerung zum Jahr 2013?

    Rotgrüne, irre, plumpe und primitivste Gutmenschen-Propaganda erklärt Zuwanderung in unsere Sozialsysteme von analphabetische und meist asoziale rumänische und bulgarische Zigeuner zur kulturellen Bereicherung durch Ärzten, Ingenieren, Atomphysiker und Nobelpreisträger, die uns den absoluten Wohlstand bringen und uns absolut nichts kosten werden!

    Als ich in unseren Medien gelesen und im System-Fernsehen gehört habe, dass die Bulgaren und die Rumänen die zu uns kommen alles studierte Ärzte und Ingenieure sind habe ich laut lachen müssen.

    Die Gutmenschen-Propaganda erinnert ein wenig an die Nazi-Propaganda, die selbst noch als die Russen in Berlin einmarschierten behaupteten „Der Endsieg ist nach“!

    😆

  18. So so… es erklärt warum so viele Menschen einen Arbeitsplatz haben: Merkels Bilanz!

    DAS IST DEUTSCHLAND!

    6,5 Millionen in Hartz4

    3,0 Millionen Arbeitssuchende

    2,0 Millionen in Maßnahmen

    1,2 Millionen Aufstocker

    2 Millionen arme Kinder

    Millionen arbeitslose Ausländer!

    dt. Städte mit Milliarden Schulden!

    Mrd. Beträge verschleudern in die EU-Diktatur!

    Mrd. Beträge verballert in Bankenrettung und Pleitestaaten!

    Dass die Merkel sich noch vor die Kamera traut ist echt dummdreist.

  19. Allen PI-lern und vorallem dem PI-Team
    einen guten Rutsch und ein
    friedliches Jahr 2014.

    Auch wünsche ich der Seite weiterhin eine
    wachsende Leserschaft im neuem Jahr

  20. PI bringt es mal wieder zuerst!!!

    Klar müssen wir noch mehr Leistung bringen, die Neuankömmlinge wissen ja gar nicht was das ist…

    Allen ein Guten Rutsch und ein tolles Jahr 2014

  21. Einen schönen Abend,

    Gesundheit & Glück an Alle
    Ein großes Lob an PI .Seid weiterhin so zäh und hartnäckig.

  22. Allen PI-lern einen GUTEN RUTSCH und ein schönes (???) und gesundes neues Jahr 2014!
    DANKE an das PI Team für die aufklärenden Berichte und weiter so.
    PS.: Die olle Merkel tu ich mir nicht an ;o)…

  23. Danke an PI!
    Danke an alle Mitschreiber!
    Danke an alle stillen und lauten Leser!

    Vergelt’s Gott für die entfaltete und noch zu entfaltende Wirkung!

    Allen einen guten Rutsch, Prosit Neujahr und Gottes reichen Segen für anno Domini 2014!

  24. Friede, Freude, Freiheit. Ein gutes Jahr 2014 mit einem erfolgreichen Bürgerbegehren und mehr Demokratie. Und jetzt wird gefeiert.

  25. Die große Koalition der Abnicker innerhalb und außerhalb des Parlaments wird PI reichlich Themen bescheren. Ein frohes neues Jahr dem Team und den Unterstützern.

  26. #5 Eurabier (31. Dez 2013 18:27)
    Wie immer herausragend und ein Lesevergnügen!

    In Münster wird eine Professur neu zu besetzen sein, es wird nicht um Physik oder Medizin gehen!

    Und da wage ich eine weitere Prognose: Professor wird diesmal nur einer, der von Aiman Mayzek und Kumpanen genehmigt wird.

    Im übrigen auch Gruß an alle Alt- und Neuleser und auf ein neues! Nicht verzagen!

  27. Gleichfalls…

    Alles in Butter auf’m Kutter,
    alles im Lot auf’m Boot,
    alles klar auf der Andrea Doria…

    Es geht aufwärts , sagte die Maus als sie von der Katze die Kellertreppe hochgetragen wurde.

  28. Ein Jahr vergeht, ein Jahr kommt her
    Pi bleibt uns erhalten
    Wir freuen uns darüber sehr
    Und wolln es wohl gestalten

    Bis auch der letzte Muselmann
    verstanden hat, worum es geht
    Dass unser Land nur leben kann
    wenn jeder zu der Fahne steht

    Die Fahne ist das Grundgesetz
    Man kann es leicht erfassen
    Und wen das allzusehr verletzt
    Der mag das Land verlassen..

    – Hicks –

    Alles Gute zum Neuen Jahr 2014!

    Johann Wolfgang Salahadin

  29. wenigstens in diesem Jahr wurde nicht an die grandiosen und selbstlosen Aufbauarbeiten von Türken in Deutschland nach dem Krieg erinnert. Danke, Frau Merkel.

    Allen Mitstreitern und der Crew von PI, einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014 und alles Gute.

  30. Ich wünsche allen Usern hier einen Guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr.

    für mich ist heute wieder der schlimmste tag des jahrs, draussen tobt seite heute mittag mal wieder ein bürgerkrieg in neuköllns strassen

    nochmal dazu das video vom letzten jahr:

    http://www.youtube.com/watch?v=UVtN_qXNAZQ

    man hört jetzt schon oft die sirenen der krankenwagen, feuerwehr und polizei und es ist noch keine acht uhr.

    ich war eben mit meiner hündin draussen und da explodierten ein paar kracher in ein paar metern entfernung vor ihren pfoten. vom einem balkon hingen ein gestalten runter, die sich diebisch darüber freuten. leider, hatten sie pech, die hündin ist schussfest, ganz im gegenteil zu meinem rüden.

    ich hoffe, das wir noch eine runde schaffen, letzte jahr hatten sie uns von balkonen mit feuerwehrkörpern beworfen.

    für mich sind all die menschen helden, die heute nacht dienst tun, sei es bei der feuerwehr, bei der rettung, bei der polizei, in den krankenhäusern, obwohl viele von ihnen die situationen kennen, das, wo sie eigentlich helfen wollen, noch mit feuerwerk, flaschen, etc. beworfen werden und trotzdem treten viele von ihnen heute nacht wieder freiwillig an.

  31. Meine besonderen Neujahrsgrüße gehen dieses Jahr an den mitlesenden Verfassungsschutz! Bleibt uns treu, sowie wir die Meinungsfreiheit und Verfassung gegen die Feinde von Innen und Aussen verteidigen.

    Aber auch allen PI-ler ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2014, egal wie widrig die Umstände werden…

    Gruß WSD

  32. #30 Drohnenpilot (31. Dez 2013 19:12)

    So so… es erklärt warum so viele Menschen einen Arbeitsplatz haben: Merkels Bilanz!

    DAS IST DEUTSCHLAND!

    6,5 Millionen in Hartz4

    3,0 Millionen Arbeitssuchende

    2,0 Millionen in Maßnahmen

    1,2 Millionen Aufstocker

    2 Millionen arme Kinder

    Millionen arbeitslose Ausländer!

    dt. Städte mit Milliarden Schulden!

    Mrd. Beträge verschleudern in die EU-Diktatur!

    Mrd. Beträge verballert in Bankenrettung und Pleitestaaten!

    Dass die Merkel sich noch vor die Kamera traut ist echt dummdreist.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

    Allen PI´lern Alles Gute in 2014, dem Team ein DICKES DANKESCHÖN für die Beiträge.
    Weiter so in 2014 & Guten Rutsch

  33. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch, viel Schwein für 2014…

    Ich schließe mich dem an und wünsche dem PI-Team und allen Mitschreibenden und Mitlesenden ein gutes, friedliches und erfolgreiches 2014 sowie allen Christen und allen, die dem gewogen sind, Gottes reichlichen Segen.

    …und geben das Schlusswort – und jetzt müssen Sie ganz tapfer sein – der Bundeskanzelette (keine Sorge, nach knapp zwei Minuten ist der Spuk vorbei).

    Ich war bereits so tapfer und habe mir „Muttis“ Rede im DLF bereits angetan. Leider auch diesmal eine Abfolge von Belanglosigkeiten, gefolgt von diversen, wenig aussagenden Halte-Durch-Schönwetterparolen. So etwas Armseliges ist eines Regierungsoberhauptes völlig unwürdig.

    Wie dem auch sei – auch solches wird PI wieder diverse Themen bescheren. Alles Gute!

  34. Ich wünsche allen aufrichtigen Kämpfern für unsere Sache alles erdenklich gute und vor allem Gesundheit.
    Glückauf

    übrigens: wer bekommt die Rechnung für das gute Essen das ich soeben nach der Ansprache von Bundeskotzerin von mir gegeben habe. 🙂

  35. #18 Eurabier (31. Dez 2013 17:55)

    Jahresausblick 2014

    Habe ich noch etwas vergessen?

    – Hamburg wird durch Antifa verwüstet.
    Danach wird die anarchistische Republik Rote Flora ausgerufen (finanziert durch Harz4).

    – Infolge der steigenden Zuwanderung der zigeunischen Ärzte und Ingenieure wird Gitterpflicht für alle Fenster eingeführt.
    Danach wird mit Schweißgeräten / Bulldozern eingebrochen.

    – Ebenfalls Infolge der Zuwanderung der zigeunischen Fachkräfte wird es zu Unterbrechungen der Harz4-Auszahlung in Pleite-Kommunen geben.
    Die Folgen will ich nicht voraussehen, sonst werde ich heute nicht einschlafen können.

    – Weitere 0,1 Tonnen deutsches Gold werden in Amerika mit Blei zusammengeschmolzen und Deutschland zurückgegeben.

    – Danach marschiert Bundeswehr-Ursula in die USA ein. Unter Todesgefahr (vor Lachen) geben Amerikaner ihr 10 Tonnen gelb gestrichenes Blei.
    Ursula kehrt triumphal nach Deutschland zurück und wird erste deutsche GeneralissimusIn.

    – Snowden veröffentlicht NSA-Nacktbilder von Siggi-Popp.
    Danach sagt Siggi: „Das ist der Angriff auf unsere ganze Gesellschaft“ und jeder stimmt ihm mit Entsetzen zu, sogar PI-Leser.

    Jetzt mache ich Kaffeepause.
    Wenn ich etwas vergessen habe, schreibt weiter.

  36. Die Blendgranate aus der Uckermark spricht ….
    na ja, ich lass mir den Abend nicht verderben
    und wünsche allen PI-Lesern schon mal: Prost Neujahr !!!

  37. In Gedenken an alle Deutschen, welche in ihrem Land Opfer von Gewalt und Verachtung durch Angehörige fremder Volksstämme wurden. Ihnen allen will ich Gedanken zum Jahresende widmen. Ebenfalls allen politisch inkorrekten KameradInnen alles Gute für 2014 und weiterhin viel Kraft für den so notwendigen Widerstand !

  38. #5 Eurabier

    In Münster wird eine Professur neu zu besetzen sein, es wird nicht um Physik oder Medizin gehen!

    Mal schauen wer in den Beirat kommt.
    Es bleibt spannend. 🙂

    Allen einen guten Rutsch und ein glückliches Jahr 2014.

  39. Nicht vergessen möchte ich die Mitarbeiter unseres Bundesverfassungsschutzes.

    Ihnen allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014 und weiterhin gute Zusammenarbeit auf der Grundlage unserer Verfassung und fest auf dem Boden des Grundgesetzes.

    Wir bleiben in Kontakt und halten Sie auf dem Laufenden im Kampf gegen den Islam, sowie den Unterstützern des Islams in Politik, Medien und Kirche, den linken und rechten Extremisten – versprochen 🙂

    Jeder darf hier mitlesen. Ob Pastor, Pfarrer, Lohnschreiberlinge in den Redaktionen, Bundespräsident, alle Innenminister und natürlich der Verfassungsschutz.

    Bitte verstehen sie das als gutgemeinte Aufforderung Lücken in ihrem Weltbild zu schließen!

    Gemeinsam schaffen wir es!

    Auch wir lesen mit und stellen diese Undemokraten unter unsere Beobachtung.
    Ihr treiben machen wir hier öffentlich! Stunde um Stunde, Tag für Tag und noch viele, viele Jahre!

    Wer will, kann sich anschließen.
    Die Kommentatoren wie
    Humboldt_Gauss

  40. Immerhin wünscht sie uns dieses Jahr noch ganz mutig „Gottes Segen“. In nicht allzuferner Zukunft wird sie das wohl wegglassen müssen, um die „religiösen Gefühle“ unserer südländischen (nicht der Italiener!) Mitbürger nicht zu verletzen, welche sagen, dass der „richtige Gott“ Allah heisst.

    Unsere, aus der ideologisch vorbildlichen DDR geerbte, „FDJ-SED-Sekretärin für Agitation und Propaganda“ wird auch hierzu, wenn die mathematisch sichere demographische Entwicklung es dann bald erfordert, einen ihrer hochflexiblen Wege für den Übergang finden. Gott einfach mal weglassen, wäre ja schon mal ein begrüßenswerter Anfang. Herr Mayzeck würde es ihr danken.

    Ob sie eines Tages als 80-jährige Bundeskanzlerin dann mit Tränen der Rührung in den Augen, „Allahs Segen“ aus dem Mohammedaner-Paradies herabwünscht, wird man sehen, wenn man (oder sie) es erlebt. Dieses Paradies, welches bekanntlich von vollbusigen, großäugigen Jungfrauen bevölkert wird, wünsche ich ihr. Sie soll täglich wenigstens einmal vor Neid und Wut platzen. Das soll ihre verdiente persönliche Hölle sein. Hoffentlich gibt es da viele Spiegel.

    Schön, dass es PI gibt, schön dass es mutige und intelligente Autoren in der „Jungen Freiheit“, in „eigentümlich frei“, in „Sezession im Netz“ und bei „Michael Klonovsky“ gibt. Ohne diese geistige Nahrung wäre es bei dem Gedanken, dass man vielleicht alleine im Wald steht, zum Verzweifeln.
    All diesen wunderbaren Menschen sei Dank für das Geleistete und sei der Segen sicher, von wem oder was auch immer über uns.

  41. Ebenfalls Allen einen guten Rutsch, wir können uns hier wenigstens von Herzen wie im Eingangsthread zu lesen viel Schwein für 2014 wünschen.

    Was wünscht man nur den Türken, die man kennt? Viel Ziege? Viel Hammel? Viel Hals ab? Viel Kopf ab? Gar nicht so leicht.

    Und Angela tu´ich mir nicht an. Auf Gauck konnte ich Weihnachten auch verzichten. Es kommt mir als klar denkender Mensch alles so eigenartig-widerwärtig vor, was da geredet wird. Soll sich einlullen lassen, wer will.

  42. @æ#12 STS Lobo

    P.S.: Dem Hosenanzug alles Schlechte im neuen Jahr! 😉

    dem kann ich mich nur anschließen.

  43. Danke für Alles. Auch ich wünsche als stiller Mitleser (übrigend schon seit Jahren, als wir noch so um die zehntausend Besucher hatten) einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute. Macht weiter so und lasst euch nicht unterkriegen. Immer daran denken: Viel Feind, viel Ehr.

  44. Das Jahr 2014 wird so richtig schön für uns werden. Dann kommen auch noch die Rumänen und Bulgaren, die unseren Wohlstand erhalten. Wir geben natürlich gerne unseren Wohlstand ab. Dafür üben wir uns auch gerne im Verzicht. Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran und zähle einiges auf, auf das ich im neuen Jahr gerne verzichten würde:
    Angela Merkel
    Sigmar Gabriel
    Claudia Roth
    Cem Özdemir







    Ich breche mal hier die Liste ab. Prosit Neujahr!

  45. Einen guten Rutsch und alles Gute für das PI-Team und alle seine Freunde.

    Und ich möchte auch ein Dankeschön hinzufügen an alle Schreiber hier. Wie oft könnte man verzweifeln an dem Irrsinn um einen herum. Man fühlt sich alleine, wie ein Fremdkörper, ein Ausgestossener. Ein Blick in diesen Blog, und man weiss, dass man nicht so einsam und verloren ist wie es einem manchmal erscheint.

    PI wird in 2014 mehr als denn je gebraucht.

  46. #58 Schüfeli

    Das war ein Versuch mit WYSIWYG Editor.
    Es haut nicht hin.

    Bitte löschen.

    Wieso löschen? Ich hielt es für moderne Lyrik! 😀

    *** Mod: War das nun Kunst oder konnte das weg? ***

  47. Einen guten Rutsch nach 2014 an Alle schreibenden,lesenden,kommentierenden,schimpfenden,frustrierten.
    Nächstes Jahr wird alles besser! Wetten!
    Für die 1.47 von das Merkel haben wir sogar den Ton von Herrn Jagger (soviel Zeit muss sein) leisegestellt!
    Das Merkel ist ein seifig falsches Luder! Zielgruppe 85++
    Zurück zu 3sat.

  48. PI ist super.
    Hab es erst letztes Jahr entdeckt und bin jeden Tag erfreut über ungefilterte Nachrichten.

    Man sollte unter PI ein voting machen welches den Artikel des Jahres hervorhebt.

  49. An alle hier, in West Rumänien und Ost Bulgarien ein guten Futsch ins Jahr 2014 und nicht vergessen:

    Es wird auch im nächsten Jahr keinem besser gehen

    Der EURO ist TOD, es lebe der König

    😆

  50. Einen guten Rutsch und alles Gute für 2014.
    Auch wenn die Angela Merkel nicht perfekte Politik macht,ist sie mir lieber als Bundeskanzlerin als Peer Steinbrück,Sigmal Gabriel oder Cem Ödzemir.Und in Bayern der Horst Seehofer lieber als der dunkelrote Christian Ude oder Grünenvorzeigedame Claudia Fatima Roth.

  51. Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null – und das nennen sie ihren Standpunkt. Sollen sie drauf stehen bleiben.

    In diesem Sinne allen Lesern und dem Team von PI ein gesundes und erfolgreiches 2014!!!

  52. #75 Tritt-Ihn (31. Dez 2013 20:48)

    Zum Jahresabschluss noch etwas zum Lachen !

    Selbstmordattentäter bei Talentshow !

    http://www.youtube.com/watch?v=2KtdlYMvYpk

    Dann sollte zum Jahresabschluss auch Achmed, der tote Terrorist, nicht fehlen:

    http://www.youtube.com/watch?v=R_jU3FdnNoc

    Auch in deutscher Sprache:

    http://www.youtube.com/watch?v=o6WOUuOyvRw

    Allen Kommentatoren, Lesern und den Machern von PI einen guten Rutsch und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2014.

  53. An alle einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr.
    46 pustel : Der mit der Maus ist ja wohl der Hammer, hab mich 10 Minuten auf dem Boden gewälzt.
    Die Mutti ist die Maus und die Katze sind die Bankster.
    Die Frau ist doch tatsächlich in der Lage, meine Stimmungslage innerhalb von 10./sek auf
    -20 zu kriegen. Wahnsinn, was hier ab geht.
    Achja, heute hier Ddorf-Gerresheim 2 Autos aus Bulgarien gesehen, hatte ich bisher hier noch nicht. Geht schon los, nee.
    Bleiben wir Standhaft!!!!

  54. Auch ich habe durch Zufall vor einigen Jahren hierher gefunden. Und ich war überrascht, dass es doch noch Menschen in diesem Land gibt, die genau so denken und die Lage empfinden wie ich. Seitdem schaue ich täglich rein. PI macht süchtig aber ist manchmal auch gefährlich für die Gesundheit. Gelegentlich erreicht mein Blutdruck schwindelerregende Höhen.

    Ich wünsche dem PI Team und allen Kommentatoren sowie stillen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  55. für unser Vaterland:
    … Demokratie und Frieden
    für alle PI`er.
    Gesundheit und ein gutes Leben
    in 2014

  56. Auch von meiner Wenigkeit einen guten Rutsch ins PI-Jahr 2014! Allen Mitforisten, Kommentatoren, Moderatoren, Autoren, neuen & alten Mitlesern, Ideengebern, Nörglern, Förderern und Miesmachern sowie Aufklärern wünsche ich ein erfolgreiches frohes neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit.

  57. *** Mod: War das nun Kunst oder konnte das weg? ***
    Kunst hin oder her, aber vielleicht hätte es dafür den Büchner-Preis gegeben? 😉

  58. Ich wünsche dem PI Team und allen Gleichgesinnten einen guten Rutsch und alles Gute für 2014!

    PI ist unverzichtbar!!

  59. Ein glückliches neues Jahr wünsche ich allen Leserinnen und Lesern und dem gesamten PI-Team. Möge uns das Jahr 2014 neue erfolgreiche Perspektiven im Kampf gegen die Islamisierung eröffnen! Gib Islam keine Chance!!!

  60. Wünsche ALLEN aufrechten Menschen auf der Welt ein friedliches Jahr 2014, ich weiss natürlich wie Obama, Merkel, Putin etc. das es das NIE geben wird, solange es solche Herrscher gibt, in Verbindung mit den den Banken, aber ich WÜNSCHE es mir und bin leider nicht in der Lage die HINDERNISSE für diesen WUNSCH aus dem WEG zum räumen, da ich CHRIST bin !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  61. Völlig OT, aber:

    Schon gelesen ?
    ***Gelöscht***linksunten.indymedia.org/de/node/102039

    Da wird eine Sprache verwendet, wie man sie sich eigentlich nur bei rotzgewöhnlichen Banditen vorstellt.
    Und die Anspielungen auf den Bürgerkrieg, der von den Schreibern sehnlichst herbeigewünscht wird, sind auch nicht ohne.

    Vor allem ist die Formulierung: „Irgendwann werden wir schießen müssen.“ ist doch sehr entlarvend.
    Das klingt ganz nach einer Vorbereitung auf: „Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen.“
    Da sitzen wohl viele Psychopathen in der Roten Flora die vor lauter Gewaltgeilheit am ganzen Leib zittern.

    Der hämische Hinweis auf die geplanten Rachetaten „nach dem Bürgerkrieg“ (lest die letzten Absätze genau durch) lassen nur noch den Schluß zu, daß sich in diesem Milieu vornehmlich geistesgestörte, gewaltgeile Banditen herumtreiben.
    Na dann.
    Ein frohes neues Jahr, Hamburg.

    ***Moderiert! Bitte keine direkte Verlinkung zu extremistischen Webseiten, vielen Dank! Mod.***

  62. Ein Mensch schaut in der Straßenbahn

    auf seinem Handy Bilder an.

    Da steigen junge Türken ein,

    sie mögen zwanzig Jahre sein,

    und setzen sich ganz eng an ihn,

    dem dieser Vorgang seltsam schien.

    Man pöbelt nach bekannter Weise:

    „Hey Alta, was Du machst ist Scheiße!“

    Ein anderer fährt ihm durch das Haar,

    und ruft: „Ein Nazi! Leute, ist doch klar!“

    Sie alle schreien laut: „Du Schwein!“

    und dreschen wahllos auf ihn ein.

    Das Handy hat man ihm entrissen,

    die leere Börse weggeschmissen.

    Als er am Boden liegt und stöhnt,

    wird er verspottet und verhöhnt,

    und als um Gnade er gebeten,

    wird gegen seinen Kopf getreten.

    Ein Fahrgast hat den Schrei vernommen,

    und kann ihm nicht zu Hilfe kommen.

    Als sich dann Helfer eingefunden,

    sind alle Täter schon verschwunden.

    Die Polizei zeigt kein Verlangen

    die Mörderbande einzufangen.

    Was nützt das Jagen und das Hetzen,

    wenn Richter sie in Freiheit setzen?

    Ein Polizist notiert beflissen,

    die Täter seien ausgerissen,

    das Opfer werde überführt

    und in die Klinik transportiert.

    Doch war, nach erster Inspektion,

    das Opfer tot – am Tatort schon.

    Man sagt, man müsse Zeugen fragen,

    wer ihn vermutlich totgeschlagen,

    und vor den rechten Schlägern warnen,

    die sich vielleicht als Türken tarnen.

    Doch blond war er, der starb zum Spaß,

    der wahre Grund ist Deutschenhass.

    Muslime sind es ja gewesen,

    man sah es an dem Herrenwesen.

    Wer nicht an Allah glaubt auf Erden,

    kann jederzeit getötet werden

    in Deutschland und auch überall:

    Der Mord hier war kein Einzelfall.

    Sein Haar war blond, die Haut war blass,

    schon das allein erzeugt den Hass.

    Migranten haben Sonderrechte,

    die Autochthonen sind die Knechte,

    und Deutsche haben nichts zu melden,

    denn die Scharia wird bald gelten.

    Deutschland hat sich abgeschafft,

    zur Neubelebung fehlt die Kraft.

    Der größte deutsche Volksverräter

    macht aus den Opfern gar die Täter,

    und kündet laut zur Weihnachtszeit

    die „frohe“ Botschaft weit und breit:

    Deutsche erschlagen ohne Gnaden

    die lieben guten Schwarzbehaarten.

    Ein Mensch, ein linker Volksverräter,

    behauptet frech: „Deutsch war der Täter“.

    Doch war der Mord von einem Türken,

    und dafür kann ich mich verbürgen.

    Die linken Medien vertuschen,

    weil sie vor Islamisten kuschen,

    dass man den Deutschen abgestochen,

    von Türkenmord wird nicht gesprochen.

    Sein Haar war blond, die Haut war blass,

    schon das allein erzeugt den Hass.

    Für Fremde gelten Sonderrechte,

    sie sind die Herren, wir die Knechte.

    Wenn Deutschland nicht den Zuzug hemmt,

    wird es von Unrat überschwemmt.

    Falls man den Mörder dingfest macht,

    wird selbst der Richter ausgelacht,

    weil er ihn wieder laufen lässt,

    das steht von vornherein schon fest,

    und ist bei uns inzwischen Brauch,

    denn leben will ein Richter auch.

    Deutschland der Verbrecherstaat

    – die Grünen legten diese Saat –

    das einst das Land der Denker hieß,

    ist ein Verbrecherparadies.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%

    Wünschen wir uns künftig bessere Zeiten!
    Frohes Neues Jahr 2014!

  63. Wir wissen ja dass es 2014 so richtig knallt.Aber sicher keine Feuerwerkskörper und auch keine Korken.
    Trotzdem ein frohes Neues!

  64. Wie es schon mal bei ihrem Ziehvater Kohl von einem subversiv gesinnten TV- Mitarbeiter gemacht wurde, so könnte auch Merkels Neujahrsansprache jedes Jahr recycelt werden, da an Beliebigkeit nicht zu überbieten.

    Kommendes Jahr bringt uns neben der ersten interessanten Europawahl auch die volle Freizügigkeit in der EU.

    Dem PI-Team und allen Mit-Lesern und-Schreibern alles gute für 2014 und dass es uns mehr erfreuliches als ärgerliches bringen möge!

  65. @#72 Dichter (31. Dez 2013 20:46)

    das war ein Versuch den Text für PI mit einem WYSIWYG Editor, der in Browser integriert wurde, zu formatieren.

    Leider haut es nicht hin.
    PI benutzt eine Version von WordPress, die zu wenig (Tags) erlaubt.
    Ein mit dieser Version kompatibler Client WYSIWYG Editor (also für Browser) ist mir nicht bekannt.

    Bleibt zu hoffen, dass PI selbst einen WYSIWYG Editor integriert.
    Z.B. diesen:
    http://www.tinymce.com/
    http://wordpress.org/plugins/tinymce-advanced/

  66. Allen P I lern wünsche ich ein Happy NEW YEAR und allen Deutschen Politikern und Gutmenschen einen regelmäßigen und intensiveren direkten Kontakt zu unseren Kulturbereicheren!!!!! …nicht nur im Urlaub und an der Dönerbude….dann sieht die Welt so ganz anders aus.Versprochen !!! Ich Wette ich mache aus Hr. Gauck innerhalb von einem Monat einen Rassisten wenn er nur meinen Job machen würde. Lassen wir uns nicht weiter verarschen…….Michael Stürzenberger Alles Gute von Herzen…..Deutschland braucht mehr davon. Durchhalten Leute sonst werden die Bösen Alten Aussagen wie ….Wenn Deutschland untergeht….dann hat es nichts anderes verdient…….verdammt wahr !!! Alles GUTE……und mehr Hirn für Deutschland.

  67. Es gibt viel zu tun, sagt die Kanzlerine, fangt schon mal an !

    In diesem Sinne, einen Guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr!!!

  68. Merkels Neujahrsansprache.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/16413-2014-neujahrsansprache-merkel

    Jede Lebensgeschichte steht für sich – und trägt zugleich ihren Teil zu dem bei, was unser Land im Kern ausmacht: Leistungsbereitschaft, Engagement, Zusammenhalt. Was jeder Einzelne von uns im Kleinen erreicht, das prägt unser Land im Ganzen. Der Staat kann investieren. Er kann gute Bedingungen schaffen. Doch die Politik könnte nur wenig bewirken ohne Sie alle in unserem Land, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, gleich welcher Herkunft. Das ist auch der Grund für die vielen guten Nachrichten in diesem Jahr.

    Also, ich fühle mich nicht angesprochen.

    Die Mutti wendet sich offensichtlich an orientalische Kopftreter, negroide Drogendealer und zigeunische Einbrecherkräfte.
    Die sollen entsprechend Leistungsbereitschaft und Engagement zeigen, die politische Klasse ernähren und die Mutti wählen.

    Ich bin gespannt, wie lange noch der „Zusammenhalt“ des bunten Haufens andauert, auf dessen Spitze Merkel sitzt.

  69. Auch ich wünsche allen Lesern und Mitgliedern von PI einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Viele Grüße
    Andy

  70. das liebe ich an PI: Die grausame Wirklichkeit (Frau Merkel) wird durch Humor gemildert. — Allen tapferen PI-Machern,PI-Verantwortlichen,unerschrockenen öffentlichen Helfern und insgeheimen Lesern und Sympathisanten wünsche ich ein gesundes, fröhliches und erfolgreiches neues Jahr. –

  71. Allen europäischen Freiheitskämpfern und ISSlam-Kritikern
    einen guten Rutsch,
    und ein Gesundes, ISSlamfreies
    NEUES JAHR 2 0 1 4

  72. @ #70 Arren

    Einen guten Rutsch und alles Gute für das PI-Team und alle seine Freunde.

    Und ich möchte auch ein Dankeschön hinzufügen an alle Schreiber hier. Wie oft könnte man verzweifeln an dem Irrsinn um einen herum. Man fühlt sich alleine, wie ein Fremdkörper, ein Ausgestossener. Ein Blick in diesen Blog, und man weiss, dass man nicht so einsam und verloren ist wie es einem manchmal erscheint.

    PI wird in 2014 mehr als denn je gebraucht.

    All dem schließe ich mich an und wünsche dem PI-Team und allen Kommentatoren ein Gutes Jahr 2014!

  73. Frau Merkel will der nächsten Generation die Finanzen geordnet übergeben? Bitte erklärt mir doch mal, was die unter „geordneten Finanzen“ versteht?! Dass die immensen Schulden sauber aufgezeichnet werden, oder was? Da musste ich heute genauso lachen wie bei der Pressekonferenz aus Grenoble, als die behandelnden Ärzte erklärten, sie würden alle ihre Patienten behandeln wie Schuhmacher. Ja klar, für die haben sie auch soviel Zeit… Wir werden im Fernsehen deart dreist angelogen, aber wenigstens merken wir’s noch.

  74. Ja zu Merkel Klappe zu! Habe ich die vielen guten Nachrichten verpasst oder lügt die Frau Merkel. An alle die diesen Blog besuchen and die Macher und Kämpfer alles Gute!!! Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr. Ich hoffe es geht berg auf. Leider bin ich nicht so optimistisch aber hoffen darf man ja. Möchte jetzt auch nichts schlecht reden. Euch allen ein schönes Jahr 2014 Gesundheit, Erfolg und ein schadenfreies Jahr Jahr 2014. Danke PI für eure Arbeit! Danke. Wir werden uns im neuen Jahr wiedersehen.

  75. Danke an alle, die PI ermöglichen.

    Ein Leuchtturm der Wahrheitssuche in diesen Zeiten der elektronischen Massenmedien, von denen wir zugeballert und politisch manipuliert werden.

    Viel Kraft für das neue Jahr – wir brauchen Euch in 2014 voraussichtlich noch dringender als die Jahre zuvor.

    Danke nochmal!

  76. Geordnete Finanzen übergeben heisst für Erika : so wie schon mal die Finanzen der DDR geordnet übergeben worden sind. Sie hat mit Gauck ja im Übergeben bereits genügend Erfahrung gesammelt. Same Procedure as every handing over, Potato .

  77. Auch von mir die besten Wünsche für 2014!
    Besonderen Dank an alle „Ehrenamtlichen“, die einen grossen Teil ihres Lebens der Verbreitung der Wahrheit widmen, und dabei ständig gegen W indmühlen kämpfen, von anderen diffamiert und „geächtet “ werden…….
    Die Wahrheit wird aber siegen.
    Die Menschen, die vor 1945 wegen Volksverhetzung und Anstiftung zum Hochverrat verurteilt wurden sind heute unsere Helden, weil auch sie immer für die Wahrheit gekämpft haben , auch wenn alles aussichtslos schien……

  78. Gut gemacht die Neujahrssatire, fast wie echt …….

    Allen auf Pi einen guten Rutsch und „viel Schwein“ im Neuen Jahr!
    Insbesondere auch weiterhin viel Kraft und Erfolg für Michael Stürzenberger!

  79. Aus Marburg einen guten Rutsch allen PI`lern.

    Wir denken an dich und beten für dich Michael Schumacher und allen denen die krank sind, werdet wieder Gesund!

  80. Ich wünsche Euch allen in diesem Forum ein
    gutes Neues Jahr
    Ich erhebe mein Trinkgefäss
    (lateinisch: puculum)
    auf
    EUER WOHL

  81. #30 Drohnenpilot   (31. Dez 2013 19:12)
    Besser könnte man es nicht beschreiben.

    Obwohl ich die schlimmsten Befürchtungen hege, wünsche ich allen hier einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich hoffe, daß all‘ meine Befürchtungen grundlos waren!

  82. 2014 hat begonnen – den zahlreichen Fachkräften, die jetzt wohl schon direkt vor unseren Grenzen darauf warten, endlich unsere Renten sichern zu können, ein ganz herzliches „Willkommen“ und ganz viele Euros an „Willkommenskultur“ – bedient Euch, es steht Euch zu!

  83. Ein gutes Neues Jahr 2014 an das PI-Team, Herrn Stürzenberger und an alle Kommentatoren und Leser.

  84. Alle einen guten Rutsch ins Jahr 2014 !

    Vorallem PI und unseren Michael Stürzenberger weiterhin
    viel Biss,unterstützung und
    sarkastische bis zynische
    Kommentare.

    Habe gerade als Sylvester-
    statement 50 Euro in den Himmel geblasen – einfach so !
    Bald werden ja Advent,
    Weihnachten,Sylvester und
    Ostern abgeschafft.Ohne mich.

    Ich denke das 2014 politisch
    schlimmer werden wird wie
    2013.

  85. #118 Schweinebacke (31. Dez 2013 23:32)

    Ich wünsche dem PI-Team, allen Lesern und Schreibern einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    O.K. gerutscht sind wir bereits! Jetzt wünsche
    ich ALLEN, daß NICHTS von dem eintreten möge,
    was viele Experten vorhersagen.

  86. Gesundheit und Glück für 2014!

    „Du kannst! So wolle nur!“

    – Faust I, Vers 4544

  87. Hoffen wir gemeinsam, dass ein Wunder geschieht, die Bemuehungen den Islam, Linkslastigkeit, Ausverkauf D an EU Interessen gestoppt und in ein umgekehrtes Scenario verwandelt werden kann.

    Ein Bundestag, Regierung, Parteien, die pro Deutsche Interessen Politik machen,
    man kann ja traeumen.

  88. Frau Merkel, und was ist mit dem Verfall von Moral, Sitten, Tugenden, Glauben, Bereitschaft Deutsche Kultur, Interessen, Traditionen selbstbewusst zu verteidigen?

    Alle Anzeichen sind leider negative, von der Verdummung durch Parteien, Medien, bis zur pc Dressur, alles aufzugeben, was D Interessen dient.

    Und was sagen sie zu der katastrophalen demografischen Kurve, der D auf der einen Seite und der Muslime auf der anderen?
    Letztere sind die Gewinner der Kindergeldmillionen, Deutsche Maedchen/Frauen treiben auf „Krankenschein“ ab, kann sich die D Gesellschaft dies weiter leisten?

    Die Statistiken zeigen ein eindeutiges Bild, was die Belastung durch bildungsferne Zuwanderer in die Sozialsysteme anrichten,
    beginnend im Kindergarten, Schulen, Berufsleben ueberall versagen sie und werden trotzem gelobt.
    Die Gefaengnisse sind voll von ihnen, trotz Streichel und Glacehandschuh Justiz ihnen gegenueber.

    Frau Merkel, sie haben als Kanzlerin ihr Volk verraten und luegen bewusst, genau wie ihr Praesident und Bundesgaukler.

    Mit solch einer Mannschaft am Top wird es einem himmelangst wenn man in die Zukunft schaut.

  89. #116 wolaufensie
    Danke für die Beantwortung meiner Frage. Ist wohl schon so, wie ich mir’s gedacht hatte.
    Dir wünsche ich noch ein inkorrekt gutes neues Jahr. Allen anderen natürlich auch.

  90. @#133 rockymountain (01. Jan 2014 01:14)
    Das wäre der Tag, an dem PI überflüssig würde. Er wird leider nie kommen.

  91. Allen Lesern, Kommentatoren und Machern von pi ein glückliches- und politisch unkorrektes Neues Jahr 2014!

  92. 2014 wird ein schlimmes Jahr, ganz gleich was die Endsieg-Propaganda und die gelenkten Medien uns einreden wollen.

    Wenigstens bei den Europawahlen können wir ein kleines Zeichen setzen, aber wenn sich nicht bald grundlegend etwas ändert sind wir und unsere Kinder verloren.

  93. Den Machern, den Autoren, den Kommentatoren und den gleichgesinnten Lesern ein Frohes neues Jahr!
    Ohne pi und ohne „Junge Freheit“ wäre mein Leben deutlich ärmer.
    Den Feinden und Hetzern: Wir sind da und wir werden nicht zurückweichen. Wir werden weiter demokratiefeindliche und Deutsch feindliche Skandale anprangern. Wir werden aufklären und informieren.

  94. Die erste gute Nachricht im Neuen Jahr: Studie ergibt: Facebook ist tot

    Das Klischee, dass Teenager nicht ohne Facebook leben können, ist von einer Studie jetzt als vollkommen unzutreffend enttarnt worden. Im Rahmen der Global Media Impact Study untersuchen Wissenschaftler die Nutzung von sozialen Netzwerken, insbesondere Facebook, in verschiedenen europäischen Städten. Demnach wenden sich immer mehr Teenager Alternativen zu.

    „Was wir aus unserer Arbeit mit 16- bis 18-Jährigen in Großbritannien gelernt haben, ist, dass die Bedeutung von Facebook nicht nur abnimmt, es ist praktisch tot und begraben“, formuliert der Leiter der Studie, David Miller, die Erkenntnisse in seinem Blog „theconversation.com“. „Den meisten ist es peinlich, auch nur damit in Verbindung gebracht zu werden. Wo sich früher die Eltern Sorgen gemacht haben, wenn ihre Kinder Facebook beigetreten sind, sind es laut den Kindern jetzt die Familien, die darauf bestehen, dass sie dabeibleiben und etwas über ihr Leben posten.“

    http://de.nachrichten.yahoo.com/studie-ergibt-facebook-ist-tot-150920669.html

  95. Das Jahr fängt ja gut an…

    http://www.zeit.de/news/2014-01/01/kriminalitaet-messerstecherei-am-rande-der-berliner-silvesterparty-01013204

    Berlin (dpa) – Am Rande der Silvesterparty am Brandenburger Tor in Berlin haben sich zwei Gruppen junger Männer eine Messerstecherei geliefert. Drei Männer seien dabei verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Gruppen waren nahe der Partymeile aufeinander losgegangen – warum, ist noch unklar. Wie schwer die Verletzungen der drei Männer waren, war zunächst unklar. Vor dem Brandenburger Tor hatten um Mitternacht Hunderttausende Menschen auf der größten deutschen Silvesterparty das neue Jahr begrüßt.

  96. Vielen Dank für Eure tolle Arbeit liebes PI-Team.
    Dank Euch bin ich täglich gut informiert im Gegensatz zu anderen „Medien“.

  97. Hat sich hier im „Auditorium“ schon mal jemand Gedanken gemacht, warum die Berichterstattung über den „Ballermann“ so negativ ist, und warum die Ballermann-Musik in keinem deutschen Sender gespielt wird? Und warum der „König von Mallorca“ ein Deutscher ist? http://www.youtube.com/watch?v=4cudh_eyAhQ Ob die Allegorie hier auch verstanden wird? „Kornblumen in Deinen Haaren. Jeder weiß, wo wir waren. Aber das ist uns egal.“ Neujahrsgrüße an alle Leser.
    (Googelstu Atzen und Lebenslauf Jürgen Drews.)
    Heimat ist doch hier ein Thema, oder?

  98. Heimat ist doch hier ein Thema, oder?
    ……….

    Na klar , die Heimat Europa , was denn sonst.

    Heimat deine Lieder , sing ich immer wieder…E viva Espana…O sole Mio…Auf der Reperbahn nachts …Oh Dany Boy…The Beatles…Der Graf von Luxemburg…Sur le Pont d´Avignon…etc. vielleicht könnt ihr ja erweitern .

  99. Komme eben von der Silvester-Feier zurück.
    Ich konnte die Kommmentare nicht alle lesen, ich werde das morgen nachholen

    @PI Team und @all Kommentatoren. Frohes, glückliches, gesundes Neues Jahr.

    Hier noch was „Fetziges“. Gerade im Radio beim nach Hause fahren gehört.

    http://www.youtube.com/watch?v=8UVNT4wvIGY

  100. 2013 ist Geschichte – wir schreiben das Jahr 2014. Wie heisst es so schön? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Und das Spiel hat gerade erst begonnen.

  101. #146 Aber ja doch, Europa ist eine schöne Heimat, mit seiner kulturellen Vielfalt und seinen Identitäten. Auch USA ist eine Heimat. Ich habe Engländer und US-Amerikaner unter deren Protest mit in das „Oberbayern“ am Ballermann geschleppt, wo spanische Kellner in bayerischen Lederhosen bedienen und lauter deutscher Disco-Pop dröhnt. Man war begeistert und hat stapelweise Oberbayern-T-Shirts for all the friends at home mitgenommen.

  102. #145 VivaEspana (01. Jan 2014 02:49)

    Hat sich hier im “Auditorium” schon mal jemand Gedanken gemacht, warum die Berichterstattung über den “Ballermann” so negativ ist, und warum die Ballermann-Musik in keinem deutschen Sender gespielt wird?

    Oh, da kann ich abhelfen. Bei RTL II wurde am Sylvesterabend ausschliesslich(!) Ballermann-Musik gespielt – und DJ Ötzi mit „Ein Stern“ zum Superhit des neuen Jahrtausends gewählt.

    Wenn´s denn weiterhilft…

  103. „…die Finanzen der nächsten Generation geordnet übergeben“
    Will wohl bedeuten, dass sie die nächsten Tage zurücktreten wird und Bernd Lucke als Nachfolger vorschlagen wird.

    Ein glückliches neues Jahr allen PI-lern 😉
    Und viel Erfolg beim Kampf für die Meinungsfreiheit und gegen die islamische Unterdrückung aller Andersdenkender. Für die Freiheit und gegen den religiösen Wahn!

  104. #154 stimmt, ist mir eben auch aufgefallen, „gucke“ normalerweise kein RTL II, wußte aber, dass es Silvester dort gespielt wird. Ich hatte Radio-Sender gemeint. Aber da auch nur die, die ich kenne.
    Kann in der späten Silvesternacht nicht mehr so gut recherchieren. 🙂 Ändert aber nix an der Grundsatzfragestellungen. Bitte höflichst um Vergebung.

  105. 2014 wird ein Jahr der Entscheidungen werden: Stichwort , Europawahlen.

    Frohes neues euch allen

    🙂

  106. Habe kurz durch das ZDF gezappt. Oh man das war wirklich unterste Schublade mit Heino als Höhepunkt. Und dann dieses künstliche …“ und jetzt noch mal die Mädels “ und „jetzt die Jungs“ ….schrecklich schrecklich

  107. „Die Wahrheit hat ein langes Leben. Sie kann warten.“ (A. Schopenhauer)
    Allen PI-lern ein gesundes neues Jahr. Der Kampf geht weiter!

  108. Allen Freunden hier auf PI, ein gutes Neues Jahr, Euch alle begleitet der Wunsch auf weitere Wut im Bauch, obgleich ich lieber Seelenruhe wünschen würde.
    Wird wohl so sein, dass wir unsere Ruhe weiter dem Widerstand opfern werden.
    Euch allen ein erfolgreiches Jahr 2014.

    Der olle Pestler vorian.

  109. @#160 vorian (01. Jan 2014 05:56)
    Hallo vorian, ich gebe zu, dass ich bei diversen Vorkommnissen eine riesige Wut im Bauch spüre. Aber wünschen tue ich mir das nicht. Wünschen würde ich mir, dass eine Plattform wie PI nicht mehr erforderlich wäre. Dass meine Kinder in einer Welt ohne Moslem- oder sonstige Migrantengewalt aufwachsen könnten. Dieser Wunsch wird nicht in Erfüllung gehen. Darum bin ich froh, dass es PI gibt.

    Ich wünsche allen hier ein frohes 2014. Schön dass es euch gibt.

  110. Liebe Frau Merkel so nehmen Sie doch endlich mal Drogen, ist ja schrecklich wie Sie wirken…

  111. OT:

    Putin droht Terroristen mit „totaler Vernichtung“

    Der Kremlchef zeigt Stärke: Russland werde „entschieden und unnachgiebig“ gegen Terroristen vorgehen. Tausende Sicherheitskräfte durchkämmen die Region Wolgograd.

    Ich werde immer mehr zu einem Putin-Sympathisant.. Der hat wenigstens „russische Eier.“

  112. Ich wünsche allen Lesern und Schreibern von PI ein gesundes, friedliches 2014. Und viel Tatkraft und Erfolg – wir können es brauchen.

  113. guten morgen, Ihr lieben Mitstreiter.
    Was ist schon ein Jahreswechsel?
    Macht weiter so, Ihr seid wichtig.
    Für mich jedenfalls, denn es gibt mir viel Hoffnung, dass nicht nur ich merke, was schief läuft.
    Wir werden immer mehr und schaffen vielleicht noch die nötige Kurskorrektur.
    Ich wünschte, ich könnte mich so exakt und punktgenau ausdrücken wie viele Schreiber hier.
    Danke PI und allen ein gutes, erfolgreiches Jahr

  114. Bleiben wir 2014 tapfer, in diesem Sinne ein starkes Neues Jahr.
    Die Weihnachtsansprache der Kanzlerein: Nichts ist so, wie ihr es erlebt. Ihr leidet an Wahnehmungsstörungen, die durch politische Ignoranz geheilt werden.
    @96 freitag
    Leider sind die Volksverräter wieder Deutsche.
    Trifft die wieder sich entwickelnde unfassliche verschlagene Vorgehensweise in diesem Land auf den Punkt.

  115. Das Hosenanzug wünscht sich für 2014 mehr Engagement jedes einzelnen. Frau Merkel, gerne komme ich Ihrem Wunsch im neuen Jahr nach. Heisst für mich
    – mehr Engagement auf PI
    – mehr Engagement bei den Kundgebungen von DF
    – mehr Untersützung von Michael Stürzenberger
    – mehr Engagement bei der Reduzierung bzw. Einstellung meines Engagements bei Ehrenamt usw. 🙂

    @ PI, Autoren,Kommentatoren,Lesern,
    für 2014 alles Gute, Glück, und HOFFENTLICH Gesundheit.

  116. Danke an das PI-Team und allen Kommentatoren !
    Weiter so 2014,in dem wir, der Wahrheit die Ehre geben.

  117. !!!
    ***In seiner Neujahrsansprache hat der nordkoreanische Herrscher Kim Jong Un erstmals über die Hinrichtung seines Onkel Jang Song Thaek gesprochen. Nordkorea startet aus seiner Sicht mit einem stärkeren inneren und politischen Zusammenhalt ins neue Jahr. Gleichzeitig drohte er den USA.***

    WENN DIESE IDEOLOGEN, PREDIGER EINER ANMAßENDEN ALLWISSENHEIT, GOTTESFÜRCHTIGEN RECHTGELEITETEN MAL AN DER MACHT SIND, REGIERT DIE AUSGEPRÄGTESTE FORM DER MENSCHLICHEN UNTERWÜRFIGKEIT!

    Wer Menschen dazu bringt, um einen Stein zu kreisen und ein Gefühl des absoluten Allwissens zu erzeugen, der hat schon den Joker der Menschenvernichtung gezogen.

  118. Bleibt mir ja nur noch mich bei allen recht herzlich zu bedanken
    und eure lieben Grüße zurückzugeben.
    Allen ein glückliches gesundes kraftvolles neues Jahr.
    Wünsche mir das die Straßen belebter werden von PI lern und Gleichgesinnten.

  119. # exKomapatient (01. Jan. 12:05)

    Korrektur: 12 Nov. @ „Zivilisation“ gegen neun einen ziemlch langen Beitrag von Hezott – 7x Leertaste – ?Winterschlaf?

  120. #173 handler

    Merkel fordert mehr „Zusammenhalt2 fürs Neue Jahr, bei Kim Jong ist der „Zusammenhalt“ im schon da.

    Typische Phrasen aus dem Politbüro eben.

  121. Nicht nur in Berlin, auch in Paris gab es Messerstechereien

    http://www.rtl.fr/actualites/info/article/un-jeune-tue-lors-d-une-agression-dans-les-jardins-du-trocadero-la-nuit-du-nouvel-an-reveillon-2013-7768437514

    Réveillon 2013 : un jeune tué d’un coup de couteau au Trocadéro

    Ein junger Mann ist tot nach einem Angriff in der Nacht zum neuen Jahr in den Gärten des Trocadero in Paris.

    Ein junger 20-jährige Mann wurde durch einen Stich in den Silvesterabend in den Gärten des Trocadero in Paris getötet, teilte das Innenministerium in einer Erklärung Mittwoch 1. Januar 2014.

  122. Beste Wünsche an alle

    sorry, aber Merkel hör ich mir nicht an.
    Ich muss sorgsam aussortieren, was ich mir zumute.

  123. Allen ein gesundes und erfolgreiches 2014!
    Eurabier und Helmut Zott: einfach genial zum Neujahrstag!

  124. Ich wünsche den PI Machern alles Gute. Aber auch den guten Kommentatoren sowie dem stillen Mitleser.

    Ich stand im Dezember 2011 fast vor dem Abgrund, gesundheitlich ging es mir ziemlich übel und ich dachte, nur meine Frau (aus Polen) und mein bester Kumpel versteht mich. Doch dann kam ich durch Zufall auf PI. Seitdem ist es fast wie eine Sucht für mich geworden. Ich lese seit Dezember 2011 jeden Artikel und jeden Kommentar. Es tut so gut, dass man nicht allein ist.

    Ich wünsche allen denen, die PI im Herzen tragen, alles erdenklich Gute.

Comments are closed.