(Quelle: Junge Freiheit)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

20 KOMMENTARE

  1. MEIN AVAST Antivirus schlägt jedes Mal Alarm, wenn ich PI öffne. Bitte mal nachsehen, was sich da eingeschlichen hat.Danke.

  2. Immer wieder erstaunlich, mit welcher Ungestörtheit Salafisten hier Tod und Haß verbreiten können, ohne das Steine fliegen, nicht mal Polizei ist nötig, Bürger gehen unbeeindruckt weiter. Diese Gleichgültigkeit der Gutmenschenzombis ist erschreckend. Aber wenn die „böse“ Pegida friedlich spaziert, dann haben wir den größten Palaver.

  3. Wohl gemerkt, der Zufall bzw. die Verkäuferin von Hornbach hat ein Attentat verhindert und nicht etwa das System Merkel, welches Halil und Halal in Deutschland willkommen heisst.

  4. Freundlich grinsen, Koran entgegennehmen und sich herzlich für das kostenlose KLOPAPIER bedanken. Wirkt immer und entlarvt die Extremisten als das was sie sind. Bitte nur nachmachen wenn Zeugen vorhanden sind, wir wissen ja was sonst so alles passieren kann.

  5. Ich schrieb’s schon mal:

    Ich glaube, vielen Foristen hier ist gar nicht klar, was da vorgestern für ein Radrennen nicht stattfand. Es war ein internationales Profiradrennen der Spitzenklasse mit einer enormen Tradition, klickt euch durch von Washington Post bis Tuttosport, alle haben über die überraschende Absage groß berichtet.

    Nun wohnt nicht Jeder von euch im Rhein-Main-Gebiet oder interessiert sich für Radsport. Aber diese Veranstaltung war für den 1. Mai eine Institution und fand seit 1961 jedes Jahr an diesem Datum statt. Als “Rund um den Henningerturm” hatte sie Weltcup-Status, später als “Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt” war ihre Beliebtheit ungebrochen. Unser As John Degenkolb wollte unbedingt gewinnen, nachdem er in diesem Jahr schon Mailand-San Remo und Paris-Roubaix für sich entschied.

    ES TUT DEN MENSCHEN IM RHEIN-MAIN-GEBIET UNENDLICH WEH, auch wenn viele den Schmerz aus Gründen der Political Correctness verbeißen.

    Eins ist klar: Wenn in ein paar Wochen die gleichen Entscheider, die das Radrennen nicht stattfinden ließen, den Ironman Triathlon an gleicher Stelle durchwinken, machen sie sich total unglaubwürdig. Denn der Ironman ist aufgrund seiner Komplexität noch schlechter zu schützen.

  6. Vorgestern blah…am 1. Mai natürlich. Ist aus einem anderen Thread übernommen. 😉

  7. Na, um den Frankfurter Stadtkämmerer Uwe Becker muß man sich, glaube ich, langsam Sorgen machen. Wer den Salafismus kategorisch verbieten will, für den wird’s schnell ungemütlich in Feldmann-Frankfurt.

    Schon vor einer Woche auf dem (von Moslems attackierten) Israeltag machten die Organisatoren deutlich, daß sie Becker als wahren Freund Israels ansehen…und nicht OB Peter Feldmann (SPD), der Steine auf friedliche jüdische Spaziergänger werfen läßt.

  8. Dieses Video von der JF ist ein Schuss in den Ofen. Kein einziges Mal kam darin das Wort Islam vor.
    Der Salafismus hat ja überhaupt nichts mit dem Islam zu tun, der Koran der Salafisten hat überhaupt nichts mit dem Islam zu tun, der Koran ganz allgemein hat überhaupt nichts mit dem Islam zu tun, und schließlich hat der ganze Islam nichts mit dem Islam zu tun. Baaah!

  9. #1: Das Schlimme ist dann noch, wenn solchen Leuten der deutsche Pass nachgeworfen wird.
    Das ist auch so ein Thema, das Staatsbürgerschaftsrecht wurde ja 2000 geändert. Wir brauchen wieder so eins wie davor.

  10. OT:

    Ich weiß nicht, ob wir eine Chance haben, den Asylwahnsinn noch zu stoppen, aber ich möchte dennoch alle hier bitten, diese Petition zur Änderung des Asylrechts mit zu unterzeichnen und auch weiter zu verbreiten:

    https://www.openpetition.de/petition/online/neuregelung-des-asylrechts

    Sie kommt von der Dresdener AfD und ist wirklich fundiert ausgearbeitet. Auch diejenigen, die der AfD – wie ich auch und zu Recht – kritisch gegenüberstehen, mögen bitte diese Petition mit unterzeichnen. Wir müssen unsere Kräfte bündeln, die Zeit verrinnt, die Chancen, dieses Land zu retten, werden immer geringer.

  11. Das Video ist sehr sachlich gehalten.
    Ziemlich nüchtern. Die Musikauswahl ist nicht gerade passend. Einschläfernd, statt bedrohlich oder dramatisch (es geht um Terror). Der Titel ist nichts sagend.
    Haut keinen vom Hocker!

    Viele ARD/ZDF Dokus sind viel emotionaler.
    zB
    „Mit Bomben ins Paradies – Die deutschen Gotteskrieger“ (ZDF)
    Spiegel TV ist noch wesentlich boulevard-mässiger ,zB
    „Zwischen Hartz IV und Heiligem Krieg: Salafist Abou-Nagie vor Gericht“
    https://www.youtube.com/watch?v=EzCmSWXdYL4

    Auch die FPÖ macht gute Videos.
    https://www.youtube.com/watch?v=3kLgEoRUJ44

    Themen, die für PI oder Pegida interessant sein könnten wären zB:

    ~ Lage rund um Asylbewerbeheime. Was sagen die Anwohner?
    ~ Jesus-Schändung in München
    ~ Das Treiben der LIES – Salafisten und die Unfähigkeit der Politik
    ~ Muezzine in Deutschland
    ~ Orte wo es Islamisierung gibt (Schweinefleischverbot etc…)
    ~ Antifa-Innenansichten

    Was ist aus diesem Mäcki geworden?

  12. Es ist nicht anzunehmen, daß die Oberurseler Terrorzelle völlig alleinverantwortlich gehandelt hat. Ihre ausgezeichnete Vernetzung mußte gestern sogar die Lügenpresse einräumen. Es ist nicht mal sicher, ob das Radrennen vom 1. Mai getroffen werden sollte oder der Ironman-Triathlon, der in ein paar Wochen auf dem Programm steht.

    Wie sagte Minister Blüm einst: „Die Rente ist sischääh.“

    Man zeige mir den Frankfurter Polizeichef, der im Jahre 2015 in die Kameras lügen will: „Der Ironman ist sischääh.“ Und dabei Tod und Elend unschuldiger Menschen in Kauf nimmt.

  13. Man sollte nicht über jeden Fehler berichten den diese Verrückten begangen haben. Das nächste Mal machen sie es besser.

  14. Ziemlich geschickt von der CDU, sich Leute wie Bosbach und Tipi zu halten, die mit vernünftigen Aussagen den Eindruck erwecken, dass die in Richtung Links-Grün gedriftete Merkel-CDU nun bald wieder vernünftig wird. Aber Merkel hat das Sagen. Und sie wird nichts ändern.

  15. Ober-GRU-sel:

    Ich versteh´net, warum sich Leute, die uns hassen und unseren Staat mit Mord und Terror abschaffen wollen, hier frei bewegen und betätigen dürfen. Was kann man tun, damit diese Leute endlich gestoppt werden? Mails an unsere Abgeordneten landen ja sofort im Ordner Müll des Mailprogramms.

  16. @#18 NahC (06. Mai 2015 08:30)

    Geschickt? Ein Witz für Doofe.

    Bosbach und Tipi…nicht mal mehr als Deckmäntelchen zu gebrauchen.

Comments are closed.