imageErstens: Der Magdeburger Oberbürgermeister Lutz Trümper hat am Mittwoch sein Parteibuch zurückgegeben. Er ist gewählt bis 2022 und war seit 1990 Mitglied der SPD. Als Grund für seinen Rücktritt gibt Trümper an, daß er Verständnis für die eingeforderte Parteisprachregelung in Sachen Flüchtlingspolitik habe, sich aber nicht den Mund verbieten lassen und deshalb mit seinem Austritt Schaden von der SPD abwenden wolle. Mit anderen Worten: Hier zieht einer Konsequenzen, die hunderte seiner Amtskollegen nicht ziehen; hier macht einer Ernst.

(Von Götz Kubitschek)

Zweitens: Ebenfalls am Mittwoch hat der Landesverband der AfD Sachsen-Anhalt einen fulminanten Demonstrationsauftakt in Magdeburg hingelegt. Neben Landeschef André Poggenburg sprach vor 2500 Demonstranten als Gast aus Thüringen Björn Höcke, der vor einer Woche in Erfurt rund 8000 Bürger für die AfD und gegen die Asylkatastrophe auf die Straße brachte. Am kommenden Mittwoch soll nun wieder in Erfurt und zugleich in Halle/Saale demonstriert werden. Durch dieser Stadt- und Deutungseroberungsstrategie macht die AfD Ernst mit dem ersten Wort ihres Parteinamens: eine Alternative zu sein, spürbar, physisch, jenseits der Eintrittsspielregeln der etablierten Politik.

Drittens: Der Mittwoch überhaupt – da war auch der Lichterspaziergang in Einsiedel, diesem Stadtteil in Chemnitz, in dem sich die Einwohner vehement und mit großem Durchhaltevermögen gegen eine Erstaufnahmeeinrichtung oberhalb des Dorfes wehren: In das ehemalige Pionier-Lager sollen 544 Asylanten einziehen, Einsiedel selbst hat rund 2000 Einwohner, und Platz ist dort oben für mindestens 1500 Asylanten, aber die Sorgen der Bürger beginnen natürlich bereits bei der offiziellen Zahl. Widerstand also: Seit zwei Wochen betreibt die Initiative einen Infostand, der rund um die Uhr besetzt ist und den im Fall der Fälle ein paar hundert Leute zugleich besuchen wollen, unbedingt auch um halb vier in der Nacht, wenn es dafür gute Gründe gibt.

Die Versorgung der Standwache erfolgt aus dem Ort, zu keinem Zeitpunkt fehlt es an Glühwein, Kaffee, belegten Brötchen, Kuchen, Gasstrahlern, Holz fürs Feuer, Spenden und vor allem: Personal. Und am Mittwoch war dann eben auch Demo, für 19 Uhr anberaumt, und über 2000 Leute sind mitgegangen, schweigend durch Einsiedel, während die 19 großen Mannschaftswagen die Sorge auslösten, daß nun doch geräumt werden könnte, denn diese Präsenz ist ungewöhnlich für einen so friedlichen Anlaß.

Ernst machen in Einsiedel – das geschieht schon, aber was, wenn die Busse kommen? Räumt man dann einfach das Feld? Blockiert man die Straße? Wird aus den Bussen ein Castor-Transport? Und überhaupt: Wenn es Einsiedel 20x gäbe und an jedem Abend in Sachsen irgendwo 2,5x 2000 Leute schweigend durch ihre Dörfer gingen und verhinderten, daß die Busse durchkommen – was dann? Endlich ein Effekt?

Viertens: Eine Bauernfamilie lebt in beengten Verhältnissen, man sitzt auf einander herum, und da geht die Frau zum Pfarrer und bittet um Rat. Der empfiehlt: Nehmt Eure Hühner mit in die Stube. Man hält sich daran, und nach einer Woche geht die Frau wieder zum Pfarrer und erklärt, die Zustände seien schlechter geworden. – Nehmt noch Euer Pferd mit dazu! – Diesmal dauert es nur drei Tage, bis die Frau wieder vorspricht: unerträglich sei es, unerträglich: Was für eine Zumutung! Der Pfarrer lächelt: Führ das Pferd wieder in den Stall. Herrlich, wieviel Platz plötzlich, nicht? Ja, sagt die Familie, toll. Seehofer aber kichert in sich hinein: Schauts, Buam, bloß noch tausend pro Tag, mir san auf Eurer Seite, mir machen ernst. Ja, sagen die Bayern, toll.

(Im Original erschienen auf sezession.de)

image_pdfimage_print

 

114 KOMMENTARE

  1. Mit reden und demonstrieren ist dem Ganzen nicht beizukommen.
    Wir müssen endlich ALLE erkennen, das wir als Deutsche Menschen 2. und 3. Klasse im eigenen Land sind.
    Ich bin der festen Überzeugung, das unsere gesamte Politkaste gar nicht über die Macht verfügt die Zustände zu Gunsten der eigenen Bevölkerung zu ändern, sondern das sie im Auftrag der US Administration handelt.
    Deutschland ist NICHT souverän.
    Das Völkerrecht verbietet explizit die Besiedelung eines besetzten Staates. Um dies zu umgehen kommen man wohl durch die Hintertür, indem man eine „eigene“ Regierung vorgaukelt.
    Warum ist der Eintrag „deutsch“ im Paß oder Personalausweis nur die Vermutung, das man Deutscher ist ?
    Dies kann man auf der Seite des Bundesverwaltungsamtes nachlesen.
    Warum werden alle Gesetze, die im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden, bekannt gegeben mit dem Ort BONN und nicht Berlin ?
    Warum habe ich bis heute nie einen endgültigen Steuerbescheid erhalten ?

    Und warum habe ich bisher NIE das Gefühl gehabt, das sich deutsche Politiker für die Belange der eigenen Bevölkerung einsetzen ?

    Weil wir nicht souverän sind !

    Eine absolut lesenswerte Seite dazu ist :

    http://www.gelberschein.info

    Nur so läßt sich der Widerstand forcieren, der den gewünschten Erfolg bringt.

  2. Der Schluss des Artikels ist das Beste.
    Etwas, worauf auch ich ständig hinweise.

    Es ist keine wirkliche „Besserung“, wenn der
    Zustrom geringer wird, deshalb haben wir nicht
    einen Einzigen weniger im Land, nur die Zumahme
    wird etwas geringer. Zuerst muss die Einwanderung generell gestoppt werden und dann müssen endlich,
    die längst überfälligen Ausweisungen durchgesetzt
    werden. Zeitgleich, oder folgend, müssen endlich
    glasklare Regeln her, das kann praktisch über
    Nacht geschehen, denn dafür gibt es Blaupausen.
    Die braucht man eigentlich nur in anderen Ländern,
    die zwar Einwanderung kennen, aber NIEMALS so eine
    ungeordnete Flutung ihrer Länder zulassen würden,
    abzuschreiben. Eigentlich gar nicht so schwer, oder?

  3. Ich denke, dass die einzige „Waffe“ unseres Volkes der GENERALSTREIK ist.

    Wir können nicht gegen diesen Wahnsinn sein und trotzdem jeden Tag wie die Lemminge in die Arbeit rennen um diesen Wahnsinn zu unterstützen und zu finanzieren.

  4. Ich habe zwar schon super Reden von PeGiDa als auch von AFD Leuten gehört aber das reicht nicht! Es reicht einfach nicht!!!!
    Unsere Gegner sind bösartig und verschlagen und die Kuh ist noch lange nicht vom Eis.

    Solange die AFD nicht die CDU ablösen kann bleibt es gefährlich. Ich hoffe das ist euch allen klar? Mehrheitsentscheide bestimmen in der BRD die Politik und wir haben einen verdammt langen Weg vor uns.

    Da müssen alle Register gezogen werden.

    Ich kann da meines dazu tun. Ich schätze mich als ziemlich clever und findig ein, habe daher auch in den höchsten Gehaltsklassen gespielt, lebe aber im Ausland.

    Gibt es Leute bei der AFD, die was zu sagen haben und wo ich mich melden kann um gemeinsam abzuchecken was geht?

  5. AfD veranstaltet Mahnwache für die Opfer internationaler Schlepperbanden

    „Schleusen tötet!“ ist die Kernaussage einer Mahnwache, mit der die AfD am Freitag, 16. Oktober, in München auf das Leid tausender Flüchtlinge aufmerksam machen will, die durch die Tätigkeit internationaler Schlepper- und Schleuserbanden ums Leben kommen. Die Mahnwache findet von 17 bis 19 Uhr in der Maximilianstraße an der Ecke Herzog-Rudolf-Straße statt.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/55749-schlepper-schleuser

    die CSU soll aus der Koalition austreten! nicht nur reden, handeln!!!

  6. Ich habe ein kleines Problem, nein nicht mit Dr. Proebstl, sondern seit vorgestern habe ich Windows 10. Und jetzt kann ich pi-news.net nicht mehr auf Firefox aufrufen! Hat jemand das gleiche Problem und weiß Abhilfe?

  7. #1 Hantel-forever (16. Okt 2015 07:48)

    Widerstand forcieren,
    der den gewünschten Erfolg bringt?

    Mit den (sorry, aber ich muss das so deutlich sagen)
    Spinnern und Deppen vom „Gelben Schein“?

    Ausser diesen Verschwörungs-Typen hat noch NIE
    jemand mein Deutschsein, oder meine deutsche Staatsbürgerschaft, angezweifelt,
    nirgendwo auf der Welt!

    Da arbeite ich doch lieber ganz praktisch,
    politisch aktiv in der Bundesrepublik,
    als mich mit diesen Haarspaltereien
    aufzuhalten und meine Zeit zu
    vergeuden. Und ansonsten,
    schönen Tag noch. 🙂

  8. Die Argumentation zum Partei-Austrittes des Regime-Scheren ist interessant: um Schaden von der Partei abzuwenden.

    Diese Schweinebande kommt noch nicht einmal auf die Idee, so zu handeln, dass sie Schaden von Deutschland und seinen Bürger abzuwenden haben, wie es als Diener des Volkes ihre Pflicht ist.

    Diese wahnwitzige Kamarilla von „Volksvertretern“ betrachtet mit einer Selbstverständlichkeit unser Gemeinwesen als Beute, dass ihnen ihre Verbrechen noch nicht einmal reflektierend bis zum -meist geringen- Verstand gelangen.

  9. „… während die 19 großen Mannschaftswagen die Sorge auslösten, daß nun doch geräumt werden könnte, denn diese Präsenz ist ungewöhnlich für einen so friedlichen Anlaß.“

    Irgendwann wird sich jeder einzelne Polizist (gilt übrigens auch für den einzelnen Soldaten) entscheiden müssen, wem er folgt: seinem eigenen Volk oder seinem politischen, meist bornierten Polizeiboss. Ich hoffe, der einzelne Polizist entscheidet sich für sein Volk!

  10. Nicht wirklich OT:
    Kaum schmeichelhaft: Deutschland 2015 im Schulunterricht 2115
    […]
    Dennoch hat es etwas Beruhigendes, sich aus dem Klammergriff der Tagesaktualität zu befreien und sich einmal vorzustellen, was man in 100 Jahren über unsere Generation sagen oder schreiben wird. Vorausgesetzt natürlich, es gibt dann noch eine Geschichtsschreibung wie wir sie kennen und nicht nur ein schlichtes: “Und dann fegte der Prophet die europäischen Kuffar (Ungläubigen) mit einem gewaltigen Sturm hinfort.“
    […]
    http://www.rolandtichy.de/gastbeitrag/asylkrise-drei-stimmen-zu-vernachlaessigten-blickwinkeln/

    Ein sehr interessanter Artikel!

    Merkel muss weg!

  11. #9 Zweigstelle des ZdD (16. Okt 2015 08:24)

    Meine Rede!

    Verschwörungs-Theoretiker schaffen sich einfach eine Realität in der sie die Schlauen und die Helden sind und um sich selber in den Vordergrund zu stellen…

  12. Eine Ratte verlässt das sinkende Schiff, könnte man sagen…
    Mittlerweile spüren die Politiker auf der unteren Ebene, dass sie die Befehle von oben nicht mehr widerstandslos vollstrecken können und fragen sich, wem sie eigentlich näher stehen. Nämlich „der Partei“ oder dem Wahlvolk.
    Und er ist einer der ersten Politiker, der sich öffentlich von „der Partei“linie distanziert.

    Er wird sicher nicht der Letze sein. Aber je mehr Kommunalpolitiker sich absetzen, desto schwieriger wird es die Parteilinie von oben in der momentanen Form fortzusetzen.

  13. #14 idiocracy (16. Okt 2015 08:37)

    Danke! 🙂

    … und ich dachte schon jetzt gibt’s „Haue“,

    oder „Moderation“. Man weiss ja nie mit welchen

    „einflussreichen Interessengruppen“ man sich

    da anlegt, oder wem man „auf die Füsse tritt“.

  14. #9 Zeigstelle des ZfD

    Dann frage ich mich doch allen Ernstes, warum der Ausweiseintrag „deutsch“ nur die Vermutung ist, deutscher Staatsangehöriger zu sein.
    Ich frage mich zudem, warum italienische Behörden bei Heirat einer Italienerin mit einem Deutschen den Staatsangehörigkeitsausweises sehen möchten. Sie wollen nämlich nicht, das ihre Staatsbürgerin nach der Hochzeit staatenlos wird. Diese verliert ihre italienische und nimmt die des Partners an.
    Und warum müssen alle Richter, Notare und Abgeordnete den Staatsangehörigkeitsausweises innehaben ?
    Die Anträge allein und die zu erbringenden Nachweise sind derart umfangreich, saß man schon eine Zeit braucht um alles beizubringen.
    Hinzu werden seitens der Behörden nicht selten Steine in den Weg gelegt, das Ding überhaupt auszustellen. Es hat schon Mühe gekostet, die Widerstände zu überwinden.
    Und da frage ich mich doch warum das so schwer ist ? ? ?
    Und zum Thema Verschwörung:
    Einfach mal auf der Seite vom Bundesverwaltungsamt nachlesen, wie die deutsche Staatsangehörigkeit nachgewiesen werden kann. Das ist amtlich !

    PS

    Politisch engagiere ich mich zusätzlich.
    Seit September letzten Jahres bin ich bei HoGeSa und Pegida stets dabei.
    Nur nutze ich jede Möglichkeit des aktiven Widerstandes. Auch die, die ich als Bürger in den Amtsstuben habe. Indem ich einfach nur mein Recht auf den beschriebenen Verwaltungsakt einfordere.

    Und noch etwas:

    Die Zeiten sind zu brisant und die Zukunft unser aller Kinder ist viel zu sehr gefährdet, als sich GEGENSEITIG abzuqualifizieren.
    Jede Art von Widerstand ist mir willkommen.
    Und es ist verdammt wichtig zusammen zu halten statt zu spalten !

    AHU ! ! !

  15. #14 idiocracy

    „Verschwörungs-Theoretiker schaffen sich einfach eine Realität in der sie die Schlauen und die Helden sind und um sich selber in den Vordergrund zu stellen…“

    Verschwörungsleugner hängen dem Glauben an, daß es keine geheimen Absprachen und Agenden gibt. Sie haben kein belastbares Ich entwickelt und könnten die Wahrheit nicht ertragen, daß sie schon als Kleinkinder von ihren Eltern belogen wurden. Denn in Wirklichkeit gibt es keine Hasen, die Schokoladeneier legen können, die in hübsches buntes Papier eingewickelt sind.

  16. Zweitens: Ebenfalls am Mittwoch hat der Landesverband der AfD Sachsen-Anhalt einen fulminanten Demonstrationsauftakt in Magdeburg hingelegt.

    Da kann man mal sehen, wie erfolgreich die Diffamierung gegen die MAGIDA war. Anderer Name, gleiches Anliegen, da klappt´s plötzlich.

  17. #20 Hantel-forever (16. Okt 2015 08:48)

    Für mich ist das Thema erledigt!

    Ich weiss aus Erfahrung, dass jegliche
    Diskussion zu NICHTS, aber auch rein
    GAR NICHTS führt. Ich könnte genauso
    mit Anhängern der Mondlandungs-Fake
    Verschwörung oder der unsäglichen
    9/11 Verschwörung diskutieren.

    Mit wirklich freundlich gemeinten Grüssen,

    KEIN BEDARF!

  18. #23 Zweigstelle des ZdD

    „Ich könnte genauso
    mit Anhängern der Mondlandungs-Fake
    Verschwörung oder der unsäglichen
    9/11 Verschwörung diskutieren.“

    Da können Verschwörungsleugner noch so zürnen, vor 9/11 MUSS es eine Verschwörung (also Geheimabsprache) der Täter gegeben haben.
    Wäre 9/11 keine Verschwörung, hätte der Angriff auf die Zwillingstürme ja schließlich vorher öffentlich angekündigt werden müssen.

    Was bitte sind Anhänger der 9/11-Verschwörung? Etwa Personen, die sich über diesen Terroranschlag freuen?

  19. Eine (gewaltlose) Sitzblockade am besten mit Frauen und Kindern dabei wird kein Polizeiverantwortlicher auflösen lassen. Daher muss der Hauptaugenmerk darauf zielen, dafür zu sorgen, dass niemand die Versammlung infiltriert, der dann Gewalt provoziert.

    Im übrigen ist das Ganze hochwirksam. Denn wenn die Castoren, ähm Busse nicht durchkommen, dann erhöht sich der Druck an anderen Orten, bis die lokale Bevölkerung auch dort aufmuckt.
    Zudem zeigt die momentane Form des rechten Widerstands auch noch andere Folgen: Die einquartierten Asylforderer fühlen sich nicht wohl und verweigern sogar teilweise den Einzug.

  20. #ZfD

    Sonntag vor drei Wochen war ich in Essen zur Demo von HoGeSa und auf dem Rückweg zum Bahnhof in einem Polizeikessel eingeschlossen.
    OHNE JEDEN MIR ERSICHTLICHEN GRUND !

    Anschließend wurden wir, einzeln an jedem durchgestrecktem Arm einen Polizisten, zum Fotografieren und zur Personalfeststellung wie Schwerverbrecher hinter ein Einsatzfahrzeug geführt.
    Dabei wollten wir nur zum Bahnhof und folgten den Polizisten, die uns angeboten hatten uns zu begleiten.
    Auch ein über 70 jährige rund ne Menge anderer älterer Leute würden so gedemütigt.

    Vergangenen Montag war ich in Dresden. Und das nicht das erste mal. Insgesamt nun das 8. Mal und zwar von Bonn aus.

    Bei Hogesa war ich letztes Jahr in Dortmund, Köln und Hannover.
    In diesem Jahr bei Gemeinsam Stark in Ludwigshafen und Wuppertal.

    Hinzu einmal Kögida, zweimal Bogida und achtmal Pegida Duisburg.

    Dazu dreimal Dügida.

    Es wäre schön, wenn auch andere sich ein wenig mehr einbringen würden, statt nur auf den Tasten rumzuklimpern. Dann wäre es erst gar nicht soweit gekommen.

    Grüße vom Sportjunkie

  21. #15 Patriot6

    Wir leben in einem Irrenhaus. Merkel als durchgeknallte Heimleiterin.

    „Die kriminellen Asylanten wurden anschliessend medizinisch versorgt.“
    Unglaublich! Danach können sie in die Heimat schreiben wie schön es hier ist. Hier kann man Polizisten angreifen und versuchen Gefangene zu befreien, danach spülen einem die Polizisten die Augen aus.

  22. OT: Seit vor zwei Wochen ein jüdisches Ehepaar in der Nähe der Siedlung ‚Itamar‘ vor den Augen ihrer Kinder ermordert wurde, erreichen uns jeden Tag fast stündlich neue Meldungen von Angriffen auf Israelis durch palästinensische Terrorist*innen. Am Dienstag kamen bei zwei fast zeitgleichen Terroranschlägen drei Israelis ums Leben, insgesamt starben seit Rosh Hashana, dem jüdischen Neujahr Mitte September, acht Israelis in Folge dieses Terrors.

    Für diesen Freitag ruft die sogenannte „Palästinensische Gemeinde Deutschland e.V (PGD)“ nun zu einer Solidaritätskundgebung für die Täter dieser Terroranschläge auf.

    Um diesem Aufruf zum Vernichtungsantisemitismus entgegen zu treten, wird am Freitag ab 15:45 Uhr eine Gegenkundgebung vor dem Kanzleramt stattfinden.

    Gemeinsam gegen jeden Antisemitismus – Solidarität mit Israel!

    Hinweis: Die Anmelder der Demonstration stammen hauptsächlich aus dem linken Spektrum, erkennbar an genderkorrekten Formulierungen wie Täter*innen. Um nicht vom eigentlichen Ziel abzulenken, sollte vielleicht auf ein zu aufdringliches Zeigen Pegida-assoziierter Symbole verzichtet werden. Gegenüber der Presse kann man dann ja ruhig erwähnen, aus welcher Richtung man kommt.

    http://haolam.de/artikel_22764.html

  23. Im Moment erleben wir Streitereien in der Regierungskoalition und innerhalb der Parteien zur Asylanteninvasion.
    Parallel dazu werden die Tumulte in den Erstaufnahmelagern zunehmen.
    Wenn die Auswirkungen der ungebremsten Zuwanderung erst einmal breite Schichten der einheimischen Bevölkerung erreicht haben, wird es hier Zoff zwischen linken Gutmenschen und realistischen Konservativen mit ersten Gewaltexzessen geben.
    Asylbetrüger werden durch fehlenden Wohnraum und den Bedingungen in den Zeltlagern, zumal sie aus anarchistischen Staaten mit hohen Kriminalitätsraten kommen, schon bald marodierend durch Deutschland ziehen.
    Vermutlich wird es auch zu islamischen Anschlägen kommen.
    Das sind alles wahrscheinliche Entwicklungen, die zu einem Bürgerkrieg führen werden. 🙁

  24. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fluechtlinge-in-birkach-eklat-bei-bezirksbeiratssitzung.f12638c8-d64a-4284-a88f-dd463aeeb4d1.html?ref=yfp

    Die grünverblendeten Häuslebauer wachen auf: Kritische Bürgerfragen bei Flüchtlingsheim-Promotionsveranstaltung äh Bezirksbeiratssitzung in Birkach bei Schduttgart. Kritische Bürger verlassen demonstrativ den Saal, weil sie abgebürstet werden. AfD-Bezirksbeirat sollte des Saales verwiesen werden, weil er diesen seine Visitenkarte in die Hand drückte…

  25. #28 Dr. T:
    „erkennbar an genderkorrekten Formulierungen wie Täter*innen.“

    Das ist ja ganz was Neues. OK, das ist wenigstens konsequent. Und ich hatte doch immer den Verdacht, gegendert wird nur dann, wenn die Begriffe positiv belegt sind. Die Bösen hingegen können doch nur Männer sein.

  26. #24 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 09:00)

    Hehe … 🙂

    Ich dachte, das wäre klar, sorry.

    Nun Ich betrachte als solche, diejenigen die
    behaupten, dass das mit Flugzeugen gar nicht
    möglich war, dass Türme/Gebäude (im Auftrag
    der Regierung) gesprengt wurden, dass keine
    Juden zu Schaden kamen, weil die ja vorher
    informiert wurden … usw. usf. …

  27. #1 Hantel-forever

    Ich bin der festen Überzeugung, das unsere gesamte Politkaste … im Auftrag der US Administration handelt.
    _____________________________________________

    Diese Annahme setzt planmäßiges Handeln von Merkel voraus. Merkel hat jedoch keinen Plan und nicht die geringste Idee, wie sie die Probleme lösen soll, die sie angerichtet hat.

    Merkel hat nur Macht und das Geld der Bürger.

    Merkel hat eine breite Machtbasis bei SPD und Grünen und sitzt als trojanisches Pferd bei den CDU-Trotteln, die nicht merken, dass sie am Nasenring durch die Arena geführt werden.

    Merkel wird 3 statt 1 Milliarde an Erdogan zahlen, damit dieser die EU-Grenzen sichert, was die Schnapsnasen Schulz und Junckers nicht können.
    D.h., die EU-Aussengrenzen werden durch die Türkei und nicht durch die EU gesichert, falls Erdogan die Erpressung gelingt, was bei Merkel so sicher ist, wie das Amen in der Kirche.

    Merkel kann Deutschland abschaffen, aber den Bürger nicht mehr für dumm verkaufen. Merkel hat fertig.

  28. So nach der täglichen Morgenlektüre ist mein Blutdruck gerade auf 180. Sind denn jetzt alle vollkommen durchgeknallt?

    PEGIDA-HETZE:
    http://www.sz-online.de/nachrichten/populismus-ressentiment-empoerung-3225107.html

    BERUHIGUNGSKNOCHEN:
    http://www.sz-online.de/sachsen/dulig-draengt-auf-atempause-beim-asyl-3225531.html

    NOCH EIN BERUHIGUNGSKNOCHEN:
    http://www.sz-online.de/nachrichten/traenen-und-protest-aus-dem-alltag-der-abschiebungen-3224533.html

    FREIWILLIGE VOR:
    http://www.sz-online.de/sachsen/freiwilligendienst-in-der-fluechtlingshilfe-beginnt-3224885.html

    OH SEHT HER, WIE NETT WIR SIND:
    http://www.sz-online.de/nachrichten/gerberas-fuer-die-gute-laune-3225106.html

    Es geht auf keine Kuhhaut mehr 🙁
    Ich bin wütend!!!

    MERKEL MUSS WEG!!! SOFORT!!! JETZT!!!

  29. #34 aristo: „was bei Merkel so sicher ist, wie das Amen in der Kirche.“

    Ich glaube, diesen Spruch sollten wir langsam mal beerdigen. Denn das Amen in der Kirche ist schon lange nicht mehr sicher, in Hamburg weht auf Kirchen schon der Halbmond und man hört nur noch allahu akbar. DAS ist sicher.

  30. Trümper

    In der Zukunft haben solche Namen eh keine Zukunft

    Abdullah , Mohammad, fähimi, özuguz stellen die Bürgermeister

    Dank CSU / CDU die verräter

    Habt ihr den CSU fuzzi gestern bei maischberger gesehen?

    Linker geht’s nimmer

  31. Falls es jemanden interessiert hier ein kleiner Bericht über ein geplantes Asylheim in NRW:

    Gestern war ich auf einem sogenannten Infoabend, in meinem Dorf werden zu einem bestehenden Asylheim noch zwei weitere Asylheime errichtet.
    Man informierte über die Beschlusslage.
    Das bedeutet, über mögliche Standorte wird nicht mehr mit den Bürgern diskutiert!
    Man setzt auf dezentrale Unterbringung und ist stolz, dass man sich rechtzeitig um Container (Modulbauweise) gekümmert hat. Eine Turnhalle ist schon beschlagnahmt und eine weitere nicht auszuschliessen. Es gibt angeblich keine Probleme mit Asylanten, die Stadt setzt auf die Informationen der Polizei, diese behauptet alles wäre ruhig.
    Sexuelle Nötigung, eine fast Vergewaltigung an einem Mädchen, ein Raubüberfall im Monat Okt. (Täter dunkelhäutig, sprachen Englisch und eine Sprache die vom Opfer nicht verstanden wurde) bedeuten also ruhig. Der Beweis dafür war, dass die Polizei die Täter nicht gefunden hat.
    Natürlich waren auch Asyllobbyisten anwesend, die hatten sich vor dem Versammlungsgebäude anscheinend verabredet, untereinander kannte man sich aber keiner kannte sie und sie stellten sich natürlich auch nicht vor. Diese Leute mischten sich unter die Bürger und versuchten aufkommende Ängste im Keim zu ersticken und beriefen sich darauf, dass dies eine Informationsveranstaltung sei, alles weitere wäre Politik und hier nicht angebracht.
    Ein Bürger fragte warum das Asylheim ausgerechnet neben einer Grundschule errichtet wird. Er hätte Angst, insbesondere um die kleinen Mädchen. Eine der Asyllobbyistinen entgegnete darauf leise ins Publikum, dass Pädophile ja auch frei rum liefen! Ohne Worte!!!
    Diese Frau hätte ich am liebsten ungespitzt in den Boden gehauen! Nach meiner Meinung war die Frau eine unbekopftuchte Kampfmuslimin wie wir sie häufig in der Politik oder in Talkshows finden.
    Ich brachte die Vergewaltigungswelle in Deutschland zur Sprache und das ich mir den Mund nicht verbieten lasse. Die Asyllobbyisten behaupteten ich würde lügen. Daraufhin entgegenete ich, sie könnten es ja überprüfen in dem sie einfach mal Asylant und Vergewaltigung googeln . Da waren sie schon still, ansonsten hätte ich sie gefragt ob sie aus unserer Nachbarstadt von der Mehrfachvergewaltigung einer 20jährigen durch Asylanten wissen. Am Ende sprach mich dann noch eine dieser Ratten an, sie könne mich beruhigen es gäbe eine Studie die besagt, Ausländer wurden nicht mehr und weniger vergewaltigen als Einheimische. Da musste ich lachen und habe sie gefragt, wie es eine Studie geben kann wenn man die Vergewaltigungen in Zahlen erhoben aber die Täterherkunft nicht bestimmt hat? Sie meinte, mir wäre nicht zu helfen! Ich konnte sie nur auslachen.
    Der Erste Beigeordnete, der uns das Modulgebäude erklären sollte, hat sich die Sache ganz anders vorgestellt. Geplant war, dass er das Gebäude jedem interessierten Bürger einzeln vorstellt, eine Diskussionsrunde war nicht geplant.
    Er beschrieb noch einmal die Fakten, die jedem PI Leser bekannt sind.

    Die Städte haben keinerlei Einfuss auf:
    Asylverfahren
    Wer kommt
    Wieviel kommen

    Die Städte haben sich zu fügen ob sie wollen oder nicht.

    Die einzige Möglichkeit die wir Bürger hätten wäre es Politiker bzw. Abgeordnete anzuschreiben. Was einige der Bürger schon getan hatten und bekundeten, nie eine Antwort erhalten zu haben.
    Insgesamt wirkte der Beigeordnete sympathisch, ehrlich aber vollkommen hilflos. Ein kleines Rädchen, einer der den Kopf hinhalten muss. Er meinte sogar, er möchte noch mal ganz klar sagen, dass niemand RECHTS genannt werden darf, der Kritik äussert und über seine Ängste sprechen will.

    Einer Bürger meinte es gäbe Gegenden wo er als Mann Abends auch nicht alleine lang ginge, er wollte verdeutlichen dass die Situation nicht mit Asylanten in Zusammenhang gebracht werden kann. Ich habe ihm gesagt dass seine Aussage den Frauen nicht weiterhilft, ausserdem soll er das doch noch mal wiederholen wenn die Mutter des fast vergewaltigten Mädchen vor ihm steht. Dann war das A….loch auch still.
    Was mich noch gestört hat ist die Art und Weise wie die Bürger zu diesem Abend eingeladen wurden.
    Die Einladung wurde über die Tageszeitung ausgesprochen die nur wenige beziehen, allerdings im Käseblättchen das jeden Haushalt erreicht stand kein Wort über diesen Infoabend, wobei dort sonst jeder Furz dokumentiert wird. Ein Teil der Anwesenden war über diese Tatsache überrascht.
    Die Asyllobbyisten behaupteten sogar das würde nicht stimmen.
    Auch das konnte ich widerlegen.
    Deshalb kamen nur 30 – 40 Bürger, etwa 8 Menschen waren Kritiker, der Rest bestand aus untervögelten Frauen im Alter zwischen 50 u. 60 Jahren ( ich nenne sie Fimobroschen), Männer im gleichen Alter die irgendwann, irgendwo mal eine Position inne hatten und mit unwichtigen Fragen den Abend lähmten, sich dabei ungeheuer wichtig vor kamen und ausserdem noch die Asyllobbyisten.

    Zusammengefasst kann man jetzt denken dieser Infoabend war für den A…. ,was mir soweit auch schon vorher klar war.
    Ich wollte wissen wie so etwas abläuft, ich hatte vor mir das ausschliesslich an zu hören und nichts zu sagen, da ich befürchtete einer Diskussion nicht stand halten zu können!
    Das habe ich keine 5 Minuten geschafft, es ist so easy diesen Leuten mit Fakten das Gegenteil zu beweisen.
    Glaubt mir es lohnt sich den Laden aufzumischen, sich zu behaupten, nicht alles stehen zu lassen, Präsens zu zeigen. Überzeugen muss ich niemanden.
    Wie sonst sollen wir uns aber finden?
    Am Ende habe ich in der Runde noch mal festgehalten, dass ich die Menschen sehen und in Verantwortung nehmen möchte, die die Befehle der Länder ausführen.
    Man entgegnete es werde sofort gehandelt wenn etwas schief laufe,wer glaubt wird seelig!

    AUFMISCHEN JETZT!

  32. #34 aristo (16. Okt 2015 09:10)

    … Merkel wird 3 statt 1 Milliarde an Erdogan zahlen, …

    Ganz so teuer (nur monetär betrachtet, das andere ist ohnehin noch schlimmer) wird’s vielleicht nicht.
    3 Mrd. sollen ja von der ges. EU kommen. Dann werden es für uns, mit etwas Glück, vlt. nur 2,5 Mrd. 🙂

  33. #35 Ottonormalines (16. Okt 2015 09:11) Your comment is awaiting moderation.

    @Mod: Bitte freischalten, da ist nichts verbotenes enthalten!

  34. #39 Ottonormalines: Vergiss es, das passiert immer wieder ohne erkennbaren Grund. Je mehr du nachfragst, desto öfter wird es passieren. Meine Erfahrung.

  35. #21 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 08:48)

    Jaja, ich kenne alles:
    -9/11 wurde von der Amerikanische Regierung ausgeführt um an das Öl zu kommen in Nahen Osten.
    -Die Amerikaner benutzen HAARP um Länder zu destabilisieren.
    -Hinter dem Präsident stehen die Illuminaten; JFK wurde von den „Grossen im Hintergrund“ ermordet weil er nicht auf sie hörte.
    -Auf Area 51 leben und landen Aliens
    -Die Mondlandung hat niemals wirklich statt gefunden.
    -Merkel muss machen was von den Amerikanern diktiert wird.
    -Die NSA Ortet Menschen die aus der Reihe tanzen und lässt sie verschwinden.

    Ja ne schon klar, aber ich will ehrlich zu Ihnen sein, eher glaube ich an den Osterhasen 😉
    Und glauben Sie mir ich bin nicht einer der nichts hinterfragt, aber wer genug hinterfragt und forscht kann oben gelistete Theorien nicht mehr ernst nehmen, allerdings gibt es viele die um jeden Preis hinter allem schlechten die Amerikaner sehen wollen, aber das hat mit objektiver Betrachtung nicht mehr viel zu tun.

  36. Alexander Beresowski (AfD), Mitglied der jüdischen Gemeinde in Stuttgart, kritisierte, dass sich Menschen jüdischen Glaubens nicht etwa von der NPD, sondern von Zuwanderern aus islamisch geprägten Ländern bedroht sähen.


    Zuwanderung durch Flüchtlinge
    Sozialexperte erwartet massive Steuererhöhungen

    Der Freiburger Sozialexperte Bernd Raffelhüschen sagt wegen der Zuwanderung von mehr als einer Million Flüchtlingen massive Steuererhöhungen voraus. Die Sozialsysteme seien darauf nicht vorbereitet – und viele Flüchtlinge könnten wohl auch nicht so leicht in den Arbeitsmarkt integriert werden.

    Rostock/Freiburg – Die deutschen Sozialversicherungssysteme sind nach Ansicht des Freiburger Wirtschaftswissenschaftlers Bernd Raffelhüschen in keiner Weise auf die Zuwanderung von mehr als einer Million Menschen vorbereitet. „Die Folge werden massive Steuererhöhungen sein“, sagte Raffelhüschen vor einer Fachtagung der Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern in Rostock. Schon heute gebe es in Deutschland Hunderttausende unqualifizierte Arbeitslose. „Es kommen jetzt bis zu 1,5 Millionen Menschen dazu, von denen etwa 70 Prozent ebenfalls unqualifiziert sind“, sagte Raffelhüschen der Deutschen Presse-Agentur.

    Die Ökonom bezweifelt, dass die Mehrzahl der Zuwanderer in den Arbeitsmarkt integriert werden kann. „Es wird eher eine Integration in die sozialen Sicherungssysteme.“ Da diese Kosten nicht den Beitragszahlern angelastet werden könnten, müssten die Steuerzahler dafür aufkommen. Eine Alternative sehe er nicht: „Das Kind ist in den Brunnen gefallen.“

    Flüchtlingen droht Altersarmut in Deutschland

    Raffelhüschen rechnet in den kommenden Jahrzehnten zudem mit einer starken Zunahme der Altersarmut. Hintergrund sei, dass die Menschen, die als 30-Jährige ins Land kämen, kaum eine Chance hätten, 45 Jahre in die Rentenversicherung einzuzahlen. Er erwarte deshalb, dass die steuerfinanzierte Grundfinanzierung des Alters deutlich ausgebaut werden muss, erläuterte Raffelhüschen.

  37. Ernst machen in Einsiedel – das geschieht schon, aber was, wenn die Busse kommen? Räumt man dann einfach das Feld? Blockiert man die Straße?

    Wenn einzelne Augenzeugenberichte aus Heidenau stimmen, dann haben die Heidenauer seinerzeit auch nur die Straße für die Busse mit den „Flüchtlingen“ blockieren wollen (eine Methode, die die Grünen unzählge Male gegen Castortransporte angewendet haben). Zuerst lief alles friedlich, aber dann ist das ganze eskaliert (vielleicht aufgrund von eingeschleusten Provokateuren) und die Polizei hat die Blockade gewaltsam beendet. Den danach einsetzenden unglaublichen Medienrummel, nebst Auftritt von Pack-Gabriel, kennt hier jeder. Und laut eigener Aussage hat Merkel gerade wegen Heidenau (wer’s glaubt!) die Grenzen geöffnet, um der Welt ein anderes Deutschland zu zeigen.

    Der langen Rede kurzer Sinn: Ich fürchte, man wird aus Einsiedel in zweites Heidenau machen.

    _____________________________________________
    MERKEL MUSS WEG! – Und das ist alternativlos.

  38. an #17 schrottmacher:

    Eine Ratte verlässt das sinkende Schiff, könnte man sagen…

    Nein, ich würde eher sagen, er hat endlich gemerkt, daß er in der falschen Partei ist. Er war schon einmal aufgefallen, indem er sich geweigert hat, die Schirmherrschaft über eine Schwulenparade in Magdeburg zu übernehmen. Das durchzustehen beweist seine Standhaftigkeit zu seinen Überzeugungen!

  39. #33 Zweigstelle des ZdD

    „diejenigen die
    behaupten, dass das mit Flugzeugen gar nicht
    möglich war, dass Türme/Gebäude (im Auftrag
    der Regierung) gesprengt wurden“

    Die offizielle Verschwörungstheorie behauptet, daß 9/11 ausschließlich auf das Konto von islamistischen Terroristen geht.
    Bei so einem Ereignis halte ich eine präzise Sprache für unverzichtbar. Ein falscher Sprachgebrauch – wie z.B. des Begriffes „Verschwörung“ – verhindert eine nüchterne Auseinandersetzung mit diesem Thema.

    Personen, die nun Hypothesen aufstellen, die die (alleinige) Täterschaft von islamistischen Verbrechern abstreiten, sind keine „Anhänger“ einer solchen Verschwörung.

    Leider ignorieren Verschwörungsleugnerkreise häufig, daß die Leichtfüßigkeit oder gar Schwachsinnigkeit einer bestimmten Verschwörungstheorie überhaupt nichts aussagt über die Wahrheit oder Unwahrheit einer anderen Verschwörungstheorie.

    (Die Mondlandungsgeschichte hat z.B. absolut nichts zu tun mit den damals behaupteten Waffen, über die Saddam Hussein verfügt haben soll.)

  40. OT
    Ich mache mal einen Sprung zum Mai 2015:
    Weil Grenzen dicht sind! Polizei schnappt Kriminelle im Minutentakt

    Görlitz – Seit Dienstag werden in Sachsen wieder die Außengrenzen nach Polen und Tschechien von der Bundespolizei kontrolliert (MOPO24 berichtete).

    Was zum Schutz des aktuell stattfindenden G7-Gipfels vor gewalttätigen Störern gedacht war, entpuppt sich nun als Großschlag gegen Schleuser und Schmuggler.

    Über 100 Einschleusungen von Personen wurden verhindert, zahlreiche Schleuser festgenommen und 15 per Haftbefehl gesuchte Straftäter geschnappt.

    Mehr als 150 Straftaten wurden aufgedeckt, darunter Drogenschmuggel, Auto-Diebstähle und Waffendelikte – das ist die bisherige Bilanz der Gipfel-Sondergrenzkontrollen in Sachsen.

    https://mopo24.de/nachrichten/grenzkontrollen-g7-polen-tschechien-schmuggler-schleuser-schlag-7412

    Das alles war im Mai 2015. Mittlerweile sind mit großer wahrscheinlichkeit ganz andere Kaliber illegal nach Europa/Deutschland eingereist.

    Wir sind sowas von fertig!

  41. #41 Baerbelchen (16. Okt 2015 09:31)

    #39 Ottonormalines: Vergiss es, das passiert immer wieder ohne erkennbaren Grund. Je mehr du nachfragst, desto öfter wird es passieren. Meine Erfahrung.

    Da sind mehrere Links drin, deshalb vermutlich. Aber wenn das nach ner halben Stunde irgendwo weit oben steht liest es keiner mehr 🙁

  42. #35 Baerbelchen

    Ich glaube, diesen Spruch sollten wir langsam mal beerdigen. Denn das Amen in der Kirche ist schon lange nicht mehr sicher …
    ______________________________________________

    „… somit ist die Formel auch im Gebet und Gottesdienst von Christen und Mohammedaner üblich geworden.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Amen

    Die Mohammedaner haben das Amen übernommen und werden die Kirchen übernehmen.

    P.S.:

    Was haben die Mohammedaner nicht aus der christlich-jüdischen Kultur übernommen?

    Richtig, das Köpfen (8:12) und die Sklaverei (4:24) haben sie von den Kameltreibern übernommen.

  43. #38 Zweigstelle des ZdD

    Das ist wie Feuer mit Benzin löschen zu wollen!

    Bei 3 Milliarden wird es nicht bleiben-Der Hauptanteil wird natürlich Doofland aufgebürdet!

    Die gesamte Türkei erhält Visafreiheit und der
    Rest der Steinzeit -Bergtürken aus Anatolien, wird zu Ihren
    Brüdern und Schwestern nach Germoney übersiedeln!

    Am Ende kommt der EU-Beitritt der Türken-Und natürlich wird

    Buntland den Löwenanteil alimentieren!

    Wo genau war noch der Vorteil ,das die Türkei

    der EU helfen möchte?

  44. #42 Lorbass

    In dieser Richtung muß erst ein Unglück passieren. Sollte sich solch ein Unglück an einem jüdischen Mitbürger nicht alternativlos vertuschen lassen werden einige eventuell aufwachen.

  45. Nur ganz kurz zu 9/11:

    https://www.youtube.com/watch?v=4R__mtXJi1M

    Wer dieses Video kennt und sich nur ein wenig informiert – und wenn es nur über WTC7 ist, der sollte doch eigentlich schon wissen, dass 9/11 eine einzige perfide Show war.
    Klar ist es schwer vorzustellen, dass tatsächlich jemand bereit ist 3000 Menschen für „ein höheres Ziel“ zu ermorden, aber schaut doch mal in andere Länder, oder auch nur in unser Land zur Zeit…
    Grundsätzlich sollte wir uns nicht Gegenseitig bekämpfen sondern zusammenstehen. Es sollten klare Ziele definiert werden. Wie z.B. die Schließung der Grenzen, Aufnahmestopp, Abschiebung unberechtigter Asylbewerber und schließlich eine neue Ausarbeitung unseres Asylgesetzes.
    Darüber hinaus sollten wir auch die EU im Auge behalten, denn die treiben auch ordentlich Schindluder:

    Jeder, wirklich jeder sollte mind. Menschenrechtskonvention Artikel 2 der EU kennen!

  46. Die Wähler der SPD (und der Linken), sind in den neuen Bundesländern andere, als im Westen.

    Der Typus des wohlsituierten Deutschlandhassers oder des Karriere-Migranten ist hier so gut wie nicht vorhanden. Auch deshalb sind die Grünen in den neuen Bundesländern zu vernachlässigen.

    Eher trifft man dort bei den Wählern von SPD und Linken auf etwas, daß sich im multi-kulturellen Westen weitgehend aufgelöst hat: den berühmten „Kleinen Mann“, wohlgemerkt den deutschen.

    Deshalb hätte ein ostdeutscher SPD-Politiker nie und nimmer den „Pack“-Ausspruch des Westgenossen Gabriel gebraucht. Die Rückkopplung zur deutschen Basis ist hier noch vorhanden.

  47. #44 idiocracy

    Wenn Sie Theorien über 9/11 in eine Reihe stellen mit solchem Außerirdischen-Schwachsinn, könnten Sie auch dem Bach- oder Mozartliebhaber erzählen, daß Musik die größte Plage der Menschheit sei, Ihr argumentativen Trümpfe wären dann z.B. die Sprechgesänge solcher Räpper wie Sido oder Bushido.

    Verschwörungsleugner ertragen es nicht, daß manche Verschwörungstheorien niemals verifiziert bzw. falsifiziert werden können, denn leider bleiben nicht wenige Verbrechen auch nach Jahrzehnten noch unaufgeklärt.

    Nur manchmal feiern Verschwörungstheoretiker große Erfolge, wie z.B. im letzten Jahr, als solche Verschwörer wie WARSTEINER, BITBURGER und Co. (wegen eines illegalen Preiskartells) vor den Kadi (Bundeskartellamt) gebracht werden konnten:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bierbrauer-affaere-die-wichtigsten-fakten-ueber-das-preiskartell-a-943254.html

    Verschwörungsleugnung ist eine Glaubensrichtung, die weder der Logik noch harten Fakten gerecht werden kann.

  48. #conspiracy Debatte hier im Hintergrund

    Es geht nicht um Verschwörungstheorien, sondern zusammengenommen um unstoßbare Fakten, die uns Deutsche als in dem größten Unrechtsgebiet lebende kennzeichnen! Dieser Fakt allein und die de jure ausgesetzte Wirksamkeit unserer Gesetze sollte jedem zeigen, in welcher Position wir den Meinungsdiktatoren gegenüber stehen – in einer denkbar ungünstigen nämlich! Aber wir haben das Grundgesetz, das gilt! Lest es durch, beantragt beim Bundestag regelmäßig die 5 Freiexemplare pro Person und verteilt sie! Das GG ist das einzige auf das wir uns berufen können, da wir uns noch keine neue Verfassung gegeben haben! Das bitte vordergründig betrachten, liebe Antiverschwörungsvertreter – einfach mal die Fakten und die Geschichte checken. Dann sieht man auch, das der 2+4 Vertrag gar nicht gilt, dann weiß man, das die „Grenze“ zu Polen eine von der UN in der Landkarte gebilligte Linie ist und wir nichts weiter als besetzte Wirtschaftszone der Amis sind – Punkt. Einigkeit und Recht und Freiheit, was glaubt ihr warum Einigkeit gaaaaaanz vorne steht? Sie ist das Einzigste, was wirklich etwas bewirken kann!!! Deshalb die Verschleierungs- und Lügenattacken gegen alles was Änderungen an der aktuellen Lage herbeiführen will! Hört auf euch zu beschiessen – Einigkeit! Merkel und die ganze Truppe da oben muss geeinigt weggefegt werden, unserer Land braucht endlich seine Identität, seine Souveränität und sein Volk zurück!

  49. PEGIDA … Rückblick auf ein Jahr Widerstand:

    PEGIDA ist stärker als zuvor. Die aus der Mitte der Gesellschaft entstandene Bürgerrechtsbewegung wächst und wächst. Ein Ende des Wachstums ist bisher nicht abzusehen und dabei wird den Altlastenparteien immer klarer: PEGIDA wird zur Bedrohung für deren Macht & Pfründe!

    Tagtäglich wollen sich die Sprechautomaten und parlamentarischen Handheber der Altlastenparteien am Troge des Volksvermögens besinnungslos fressen. Aber PEGIDA bedroht diesen parasitären Wohlstand. Und PEGIDA wächst, in jeder Stadt entstehen neue PEGIDAs und …. die AFD holt auf, veranstaltet ebenfalls ein Trommelfeuer von Großdemonstrationen.

    Aber erinnern wir uns und blicken etwas zurück. Es war im Februar 2015, als vom System bezahlte „Wissenschaftler“ kündeten, die PEGIDA hätte ihren Höhepunkt überschritten. Im tiefroten MDR, ehemals Zentralorgan der Bezirksleitung der SED, wurde in illustren Propagandasendungen versucht, den mündigen Bürger wie gewohnt zu täuschen:

    http://www.mdr.de/sachsen/pegida-studie-patzelt102_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

    Doch PEGIDA lebt und ist stärker denn je!

    Also deutsche Bürger dieses Landes, was lernen wir daraus! Einigkeit macht stark. Gemeinsam schaffen wir es, unsere nationalen Interessen gegen die eigene asoziale politische Klasse und die hier invasierenden Sozialsiedlerhorden zu verteidigen. Macht alle mit! Am Montag ist in Dresden die zentrale Jubiläumsveranstaltung der PEGIDA, aber auch in vielen anderen deutschen Großstädten sind PEGIDAs. Erobern wir unser Land zurück, entreißen wir es den parasitären Politikern und sozialschmarotzenden Invasionshorden!

    Wir schaffen das!

  50. Was in Berlin beschlossen wird, kann vor einer Asylbewerberunterkunft nicht verhindert werden. Dort ist es zu spät.

    Und in Einsiedel sind die Falschen, gegen die sich der Protest richten soll.

    Die Verantwortlichen sitzen in Berlin, in Ankara, in Brüssel, in Washington.

  51. .
    Seit vielen Jahren Aktuell – der Widerstand gegen die verantwortungslosen, geisteskranken und größenwahnsinnigen linken-Polit-Schurken, die sich überwiegend NUR durch gemeinschaftliche Wahlfälschung durch die Gewerkschaften in die Regierung gemogelt haben und NUR an unseren Steuertöpfen schmarotzen, weil denen ihre Karriere wichtiger ist als der politische Auftrag das Deutsche Volk zu beschützen und vor Schaden zu bewahren, gemäß Amtseid !!!

    Bei der linken-Nazi-Bande gehört die Wahlfälschung zum Pflichtprogramm und wird durch die geisteskranken, linksradikalen NAZI-Bestien-Gewerkschaften und ihren links-perversen-Nazi-Schergen verbrochen !!!

    Die geisteskranken, tollwütigen und linksradikalen NAZI-Bestien, also die perversen NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen-Tunten sind da ganz vorne mit dabei und versuchen auch noch, hirntot wie die ALLE sind, Andere noch als nazis zu beschimpfen und zu diskriminieren, diese perversen, hirntoten Volldeppen mit ihrem linken Dauer-Hirnschiss merken gar nicht, dass NUR die selber die einzigen, gleichen linksradikalen-ORIGINAL-Nazi-Volldeppen sind, genauso wie „Damals“ es auch war !!!

    Der linke Sozialist Josef Wissarionowitsch Stalin als Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) :

    . . “ Der Wähler entscheidet gar nichts, der „Zähler“ entscheidet ALLES “ !!!
    .

    Unserer „Rechtsstaatlicher“ Staatsfrieden ist uns ALLEN viel zu wichtig. Die Wahlen kann man deswegen NICHT ständig linksradikalen und links-kriminellen Betrügern überlassen, deswegen :

    Schluss endlich mit der jahrelangen Wahlfälschung durch die links-kriminellen NAZI-Bestien-Gewerkschaften und deren Schergen !!!

    NUR noch unsere Bundeswehr mit Hilfe unserer POLIZEI dürfen NUR noch Wahlen durchführen, ganz OHNE links-kriminelle Gewerkschaften oder deren links-kriminelle Schergen !!!
    .

  52. .

    Reinhard Mey brachte es Damals schon auf den Punkt und warnte vor den linken, Meineidigen Halunken in der links-verseuchten, verwahrlosten und vollkommen ehrlosen linken Politik wie z.B. dem Menschen-feindlichen außerirdischen EU-EUle-Monstrum vom Wüsten-Planeten Asülwahnien !!!

    Soll „Es“ doch endlich abhauen auf seinen links-drehenden roten Wüsten-Planeten Asülwahnien mit samt der ganzen links-kriminellen Sozialisten-Sekte !!!

    Das sind ALLES UNintegrierbare Menschenseelen-fressende Außerirdische Perverslinge. „Es“ kann dann auch seinen verlogenen „Blut-Orden“ mitnehmen !!!

    „Alles was diese links-perverse Sozialisten-Sekte mit ihren roten Dreck-Fingern berührt, das zerfällt zu Staub“ !!!

    „Hier ist Deutschland und wer es anders haben will, der fliegt raus und kann seinen linken-Mist wo anders machen“ !!!
    .

    Reinhard Mey – Sei wachsam (live)
    https://www.youtube.com/watch?v=BU9w9ZtiO8I
    .

  53. .
    Der gute Franz Josef Strauss hatte schon 1986 !!! das nach links-stinkende, Rot-Grüne-Narrenschiff der links-GRÜNEN-Nazis vorausgesehen und davor eindringlich gewarnt, weil sonst die politische Arbeit all der vergangenen Jahre umsonst wäre !!!

    Der gute Franz Josef Strauss über „Das Narrenschiff“ Rot Grün 1986
    https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g

    Es gibt auch HEUTE eindeutig wieder NUR diese perversen, linke-stinke-Nazis, „Damals“ wie auch HEUTE wieder, IMMER NUR linke-stinke-NAZI-Bestien-Gewerkschaften. Die wollen uns hier ALLE elend verrecken lassen und scheren sich NICHT um unsere täglichen Ängste !!!
    .

    Reinhard Mey – Das Narrenschiff (live)
    https://www.youtube.com/watch?v=8Lz_qPvKCsg
    .

  54. :
    So kann der Widerstand aussehen, wenn gesunde, Volks zugewandten, Rechts-Staat freundliche und deswegen erfrischend Rechts-Staat getreue Medien auf Seiten des Volkes stehen um dessen Wohlergehen diese Volks-Getreuen Nationalisten sich ständig Sorgen machen und deswegen FÜR das Schutz suchende, fleißige Volk mitkämpfen !!!

    ICH WILL; DAß IHR (endlich) WÜTEND WERDET ! ! ! !
    https://www.youtube.com/watch?v=Q0l4TP7qaZ4
    „Network“ schon von 1976 !!!

    „Unser Leben hat einen Wert und „Unser Leben“ ist viel zu schade um es links-perversen, links-radikalen und extrem sozial-gestörten Polit-Schurken zu opfern“. !!!
    .

    „Wehrt EUCH endlich gegen den täglichen Macht-Missbrauch durch links-radikale, links-perverse und extrem sozial-gestörte Polit-Schurken und sonstigen linken Volks-MÖRDERN“ und wehrt EUCH endlich gegen diese tägliche, unmenschliche Gewalt DURCH die unmenschlichen „links-braunen Lügen-Medien“, die uns täglich extrem brutal ins Wohnzimmer hinein lügen“ !!!
    .

  55. #60 Jakobus (16. Okt 2015 10:13)

    Was in Berlin beschlossen wird, kann vor einer Asylbewerberunterkunft nicht verhindert werden. Dort ist es zu spät.

    Und in Einsiedel sind die Falschen, gegen die sich der Protest richten soll.

    Die Verantwortlichen sitzen in Berlin, in Ankara, in Brüssel, in Washington.

    Dem stimme ich nur bedingt zu. Am Beispiel von Finnland sieht man, dass die Vergrämungsmassnahmen Wirkung bei den Invasionssiedlern zeigen:

    http://orf.at/stories/2300039/

    Ich merke an, dass wir echten Kriegsflüchtlingen helfen sollten, aber das zu unterscheiden fällt uns schwer. Schuld daran sind nicht wir Deutsche, sondern das Hellfeld-Pack, welches unsere Gastfreundschaft missbraucht und hoffnungslos überstrapaziert.

  56. .

    „Die hoch gefährliche, verlogene und ekelhaft links-populistische „Lügenpresse“ war schon IMMER der TOD-Feind der Menschheit, „Damals“ und auch HEUTE wieder mit ihrer ständig brodelnden links-verseuchten links-Medien-Giftküche, die NUR mit aufgesetzter, verlogener Freundlichkeit, linke Lügen, Hass und Hetze und vernichtende linke Gewalt mit Hypnotisierenden Stimmen gegen die gesamte, zu geduldige Bevölkerung hervorbringen !!!

    „Damals“ machte die „links-braune Lügenpresse“ die Juden schlecht um diese zu ermorden – HEUTE machen die gleichen Kaufmäuler, Sonderlinge und linke-Giftmäuler der gleichen „links-braunen Lügenpresse“ mit aufgesetzter, verlogener Freundlichkeit und hypnotisierenden Stimmen die Deutschen schlecht um diese auszuplündern und zu ermorden !!!

    Wieder wird von der „links-braunen Lügenpresse“ ständig die öffentliche Meinung missbraucht und linksradikal vergiftet. Es hat sich NICHTS geändert bei der „links-braune Lügenpresse“, dieser links-perversen, gewalttätigen Schmarotzer-Bande mit ihrer ständig brodelnden links-verseuchten „links-Medien-Giftküche“ !!!

    Eine angebliche, aber in Wirklichkeit vollkommen frei erfundene Kriegsschuld nach nun über 70 Jahren ist eine reine links-populistische Medien-Lüge, wie ALLES bei den links-perversen links-Populisten eine Lüge ist !!!

    Eine angebliche, aber in Wirklichkeit vollkommen frei erfundene Kriegsschuld nach nun über 70 Jahren ist eine reine links-populistische Lügen-Medien-Kampanie um den Völker-MORD an uns zu fleißigen, zu geduldigen und völlig Unschuldigen Deutschen einzuleiten durch unsere TOD-Feinde, den links-perversen links-Populisten-Schmarotzer-Banden der „links-braunen Lügenpresse“ !!!

    „Ein ganzes Volk, dem die Stimme genommen wurde, linksradikal zu belügen ist der aller schlimmste, UN-Menschen mögliche Gewaltexzess auf Erden“ !!!

    Deswegen – RAUS mit den links-verseuchten, verlogenen und hoch manipulativen „NAZI-Volksempfängern“ aus den friedlichen Wohnzimmern !!!

    Niemand sollte diese „links-perversen Gülle-Pumpen“ mit deren aufdringlichen, hypnotischen und hysterischen Lügenstimmen, also diese links-verlogenen „NAZI-Volksempfänger“ in seiner Privatsphäre dulden !!!
    .

  57. #60 Jakobus

    Sie sagen es, Bingo!
    Da dieser Abschaum für uns unerreichbar ist müssen wir an die Kommunalpolitiker, Abgerodneten etc.
    Wenn die nicht mehr mitmachen bricht der ganze Popanz zusammen!

  58. #Verschwörungstheorie

    Wir sollten eines nicht vergessen: dass die Gegenseite beständig auf der Basis einer Verschwörungstheorie agiert.

    Nach dieser Theorie ist der unsterbliche Österreicher im Hintergrund der eigentliche Drahtzieher für alles, was der Verwirklichung der grossen Vision entgegensteht.

    Der CDU-Politiker Walter Lübcke sieht sogar Massen von braunen Uniformen in Black Born City „aufmarschieren“ und will sie daher kurzerhand verbieten.

    Der alte CDU-Politiker ist natürlich genauso ein Verschwörungstheoretiker wie das linksradikale Sändralein. Es gibt überall sogar „breite Bündnisse“ der Verschwörungstheoretiker.

  59. #57 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 10:09)

    #44 idiocracy

    Wenn Sie Theorien über 9/11 in eine Reihe stellen mit solchem Außerirdischen-Schwachsinn, könnten Sie auch dem Bach- oder Mozartliebhaber erzählen, daß Musik die größte Plage der Menschheit sei, Ihr argumentativen Trümpfe wären dann z.B. die Sprechgesänge solcher Räpper wie Sido oder Bushido.

    Na ja. Was dem einen seine Area 51, ist dem anderen seine NPD. Wo ist der Unterschied?

  60. Vor dem Internetzeitalter konnte man, wenn man die Medien gleichgeschaltet und unter kontrolle hatte, die Bevölkerung lenken und verdummen wie man nur wollte.

    Wenn man aber heute eine Politik macht, die gegen 90 Prozent der Bevölkerung geht, kann das richtig schief gehen.

    🙂

  61. #74 Stefan Cel Mare

    „Nach dieser Theorie ist der unsterbliche Österreicher im Hintergrund der eigentliche Drahtzieher für alles, was der Verwirklichung der grossen Vision entgegensteht.“

    Läuft gerade der Film „ER ist wieder da“. Ist freilich Quatsch, denn ER – also der Leibhaftige, der Untoteste aller Zeiten – ist immer da. Dieser unsägliche vulgäre Jammertürke Serdan Somuncu ist mit IHM lange – gefördert vom BUNTEN Regime – auf Tournee gewesen und wo stünden die Ditfurths oder Friedmans dieser Republik, hätten Sie nicht IHN als ständigen Argumentationshelfer auf ihrer Seite?

    Leider bezieht sich die islamkritische Szene auch unentwegt auf den Leibhaftigen, wenn die autonomen freien Kräfte der NWO, die Straßenschläger der Anti-FA, als „Antifa-SA“ tituliert werden oder der Mohammedanismus als „Nazitum“ bezeichnet wird.

    ER ist die moralische Letztbegründung für den Krieg gegen alle unsere weißen Völker. Deshalb halte ich – was von den allerwenigsten verstanden wird – JEDE (!) Bezugnahme auf IHN für einen riesengroßen strategischen Fehler.

    Denn wenn SEIN Reich so weiterbesteht, besitzen unsere europäischen Völker keine Überlebenschance mehr.

    „Was dem einen seine Area 51, ist dem anderen seine NPD. Wo ist der Unterschied?“

    Ganz einfach: Die Verfassungsschutzpartei NPD wird vom Verfassungsschutz des BUNTEN Regimes kontrolliert, die Area51 nicht.

  62. #74 Stefan Cel Mare

    Der Östereicher läuft doch permanent auf N-TV, seine Helfer, seine Frauen, seine Vollstrecker, seine Krankheiten, seine Lieblingsstellungen – krank! Das ganze dient doch nur zum Weichspülen und Aufrechterhalten der implementierten Erbschuld. Die Deutschen mögen die Fressen gegen alles Fremde halten und die Invasorenflut erdulden. Hat mit Verschwörung nix zu tun, ist einfache Psychologie. Was glaubt ihr denn warum sonst die ganze Nummer hier in Deutschland, im Herzen Europas passiert?! Mit den Deutschen kann man es machen, die sind so Toleranzbesoffen das es weh tut! Ein Hoch auf alle die sich wehren und empören!!!

  63. #5 Amalie (16. Okt 2015 08:03)

    Auch Uebigau in Sachsen wehrt sich seit Wochen

    Übigau ist ein Stadtteil von Dresden.

  64. #57 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 10:09)

    Wenn Sie Theorien über 9/11 in eine Reihe stellen mit solchem Außerirdischen-Schwachsinn, könnten Sie auch dem Bach- oder Mozartliebhaber erzählen, daß Musik die größte Plage der Menschheit sei, Ihr argumentativen Trümpfe wären dann z.B. die Sprechgesänge solcher Räpper wie Sido oder Bushido.

    Verschwörungsleugnung ist eine Glaubensrichtung, die weder der Logik noch harten Fakten gerecht werden kann.

    Nein, das war nicht meine Argumentation, sondern lediglich eine Liste lächerlicher Verschwörungs-Theorien. Wenn schon so ein Bier-Skandal an die Öffentlichkeit kommt, müsste meiner Meinung nach so eine riesen Verschwörung in der mehrere 1000 Menschen involviert sein MUSSTEN, an die Öffentlichkeit gekommen sein.
    Nennen Sie mir doch bitte mal diese „Harten Fakten“ aber bitte kein Video von Dylan Avery, dessen Fakten wurden alle wiederlegt.

  65. #79 idiocracy

    „Nein, das war nicht meine Argumentation, sondern lediglich eine Liste lächerlicher Verschwörungs-Theorien.“

    Mit dem Prädikat „lächerlich“ können Sie weder eine der verschiedenen Verschwörungstheorien in Sachen 9/11 falsifizieren noch die über Area 51.
    Das ist einfach eine Nullaussage.

    „Wenn schon so ein Bier-Skandal an die Öffentlichkeit kommt“

    Sagt die Verifizierung EINER einzelnen Verschwörungstheorie ganz genau NICHTS darüber aus, wie viele Verschwörer, die einen ähnlichen Schmu betrieben haben (Preiskartell oder Ausschreibungskartell), nicht erwischt werden.

    „müsste meiner Meinung nach so eine riesen Verschwörung in der mehrere 1000 Menschen involviert sein MUSSTEN, an die Öffentlichkeit gekommen sein.“

    Die Seele der Masse der Leute ist so gestrickt, daß sie sich das kleine Verbrechen (wie diesen aufgedeckten Beschiß der Brauereien) spielend vorstellen können, nicht aber das „satanisch“ Böse.
    Weiterhin haben die meisten sehr große Furcht vor Ausgrenzung. So sind die Verschwörer, denen wir das Konstrukt der sogenannten „Braunen Armee-Fraktion“ (SPIEGEL) bzw. des sogenannten „Nationalsozialistischen Untergrundes“ zu verdanken haben, bislang ja auch vollkommen ungeschoren geblieben.

    Warum sollten in eine – eventuelle – 9/11-Verschwörung, die nicht oder nicht allein von islamistischen Terroristen begangen wurde, denn mehrere tausend Personen eingeweiht sein müssen?

  66. So redet ein gesunder VolksVERTRETER .
    Im Gegensatz zu den kranken , antideutschen brd-Kaspern .

    http://www.berliner-zeitung.de/politik/–sote-orban-islam-gehoert-nicht-zu-europa,10808018,32175914.html

    NS: ich dachte ich höre nicht richtig : der ehemalige israelische Botschafter in der brd , Shimon Stein redet in einem rrb-Rundfunk-Interview heute von (jüdischer) Volksgemeinschaft . Willkommen im Klub , Herr Stein . Von Israel lernen , heisst siegen lernen .

    Es lebe die deutsche Volksgemeinschaft .

  67. Puseratze: Ich vergaß noch einen kleinen, nicht unwichtigen Zusatz: gezahlt wird in Berlin, Brüssel, Ankara und Wahington jedoch NICHT.

    Der ganze Willkommenskultur-Popanz ist eine Verschleierung der Tatsache, daß sich ALLE Regierungen in der EU vornehm zurückhielten, als Italien und Griechenland, die Türkei und der Libanon geflutet wurden mit „Flüchtlingen“.

    Bei EDEKA steht wine Palette mit Großabnehmer-Gebinden von Duschgels, Zahnbürsten und Zahnpasta. Da sollte man kaufen, und dann hinterher als Spende auf den Palettenwagen legen, wie man das auch bei Tierheimen sieht.
    Das ist für mich schlimm. Nicht die Bereitschaft für eine Spende. Sondern, daß es offenbar nur ausländische Bedürftige geben sollte und der „kleine Bürger“ mit seiner Spende für das aufkommen soll, was eigentlich Merkel aus ihrer privaten Schatulle bezahlen müsste.

    Ich sehe es mit größter Besorgnis, daß Jugendliche aus Haushalten mit geringem Einkommen, oder etwa aus der Jugendhilfe mit den Leuten konkurrieren müssen, im Gegensatz zu den ganzen Bennett-Maximilians und Laura-Sophies, die aufs Privatgymnasium gehen, akademische Berufe studieren, und dann aufgrund der Beziehungen von Pappi niemals mit Migranten um Wohnungen und Arbeitsplätze konkurrieren werden müssen.

    Die Arm-Reich-Schere wird weiter aufgehen.

  68. Und die, die fleißig Essen und Teddies verteilen sind die Eltern von Kindern, die nie mit Migranten um Wohnungen und Arbeitsplätze konkrurrieren werden.

  69. So redet ein gesunder VolksVERTRETER .
    Im Gegensatz zu den kranken , antideutschen brd-Kaspern .

    http://www.berliner-zeitung.de/politik/–sote-orban-islam-gehoert-nicht-zu-europa,10808018,32175914.html

    NS: ich dachte ich höre nicht richtig : der ehemalige israelische Botschafter in der brd , Shimon Stein redet in einem rrb-Rundfunk-Interview heute von (jüdischer) Volksgemeinschaft . Willkommen im Klub , Herr Stein . Von Israel lernen , heisst siegen lernen .

    Es lebe die deutsche Volksgemeinschaft .

  70. @ #70 MeinLand (16. Okt 2015 10:28)
    Sie sind heute ja motiviert und heftig unterwegs.

    Zustimmung zu linken Na_is100%

    Was mich am meisten frustriert:
    Die meisten denken bei Krampf gegen Rechts an Nahsis, ohne zu wissen dass die braunen Nahsis der 30er 40er links waren.
    Heute sind sie halt grün und oder rot. Nicht umsonst nennt man die grünen Melonen Partei aussen GRÜN innen ROT(h) mit BRAUNEN Kernen (braun waren die ersten Abgeordneten der Grünen ex Nsdap / SS oder so wenn ich mich nicht komplett irre)
    Nette Flyer zu den Grünen (Grün ist das neue Braun) gibts hier

    http://s1209.photobucket.com/user/froschy/library/Wussten%20Sie%20schon

    Macht Spass sich vorzustellen wie Gutmenschen so was finden.
    🙂

  71. @idocracy:

    Jaja, ich kenne alles:

    Nein, Du kennst gar nichts.

    -9/11 wurde von der Amerikanische Regierung ausgeführt um an das Öl zu kommen in Nahen Osten.

    9/11 war sehr, sehr viel anders, als uns erzählt wird. Das Motiv mit dem Öl ist allerdings Blödsinn.

    -Die Amerikaner benutzen HAARP um Länder zu destabilisieren.

    Das amerikanische Volk hat nichts damit zu tun. Diejenigen, die Länder destabilisieren , benutzen dazu Währungen, Farbenrevolutionen und Masseneinwanderung. Die technische Errungenschaft, mit der die Menschen hypnotisiert werden, heißt nicht HAARP sondern TV.

    -Hinter dem Präsident stehen die Illuminaten;

    Ob man das Wort „Illuminaten“ verwenden will, ist Geschmacksache.

    JFK wurde von den „Grossen im Hintergrund“ ermordet weil er nicht auf sie hörte.

    Ja.

    -Auf Area 51 leben und landen Aliens

    Nein.

    -Die Mondlandung hat niemals wirklich statt gefunden.

    Wahrscheinlich nicht. Aber ich habe mich noch nicht ausreichend damit befasst, es erscheint mir auch ziemlich unwichtig.

    -Merkel muss machen was von den Amerikanern diktiert wird.

    Merkel muss selbstverständlich machen, was ihr diktiert wird. Obama aber auch.

    -Die NSA Ortet Menschen die aus der Reihe tanzen und lässt sie verschwinden.

    Ja. Das gehört zu den Kernaufgaben von allen Geheimdiensten. Was hast Du geglaubt, was die machen? Die Verfassung schützen?

    Aber keine Sorge: Das passiert nicht, nur weil man ein paar Sachen durchschaut hat und darüber im Internet schreibt.

    Das trifft nur diejenigen

    mehrere 1000 Menschen, [die] involviert sein MUSSTEN

    und/oder die wirklich etwas wissen, z.B. Ermittlungsbeamte.
    Alleine im Umfeld der NSU-Inszenierung sind schon 12 Zeugen ums Leben gekommen. Im Umfeld von 9/11 sind es weit mehr, von denen man weiß, und dürften noch mehr sein, von denen man nicht weiß.

    Aber es ging um die fehlende Souveränit.

    Niemand kann hier die Fakten in einem Kommentar auf dem Siblertablett servieren, und ich sehe das auch nicht mehr ein.

    Wer die Wahrheit wissen will, kann sie finden. Wer sie nicht will, kann sie ignorieren. Es hängt nur am WOLLEN.

  72. #1 Hantel-forever

    Das Völkerrecht verbietet explizit die Besiedelung eines besetzten Staates.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    ALLES, was mit uns durch die Sieger verbrochen wurde, ist durch das Völkerrecht verboten!

    ALLES!

    Aber das Völkerrecht ist eine Erfindung der Sieger!

    Und die halten uns nicht nur immer noch besetzt für > 30 Mrd. Euro im Jahr, sondern sie regieren uns mit ihren Kanzelermarionetten.

    Die Kanzlerakte wurde durch Bahr endlich öffentlich und bestätigt, dass WIR GAR NICHTS zu melden haben.

  73. Bei den massenweise einquartierten Asylanten werden nur selten gesundheitliche Aspekte berücksichtigt, die für die hiesige Bevölkerungs ein Risiko darstellen könnten.

    Gegen Ministerpräsident Tillich/Sachsen wurde nun Strafanzeige erstattet, da er womöglich die Gesundheit der Bischofswerdaer Bürger gefährdet:
    http://www.hitradio-rtl.de/top-aktuell/lokal/bischofswerdaer-stadtrat-stellt-strafanzeige-gegen-tillich-1171637/
    oder
    http://www.focus.de/fotos/spd-stadtrat-frank-kern-aus-bischofswerda-zeigte-stanislaw-tillich-spd-an_id_5016397.html

    Auch andere Ministerpräsidenten nehmen dies hin. In den medizinischen Versorgungszentren, diversen Kliniken, Allgemeinmedizinern, Gesundheitsämtern, Straßenbahnen, Bussen usw. sitzen alle dicht zusammen.
    Und kaum einer von den Zugängen dürfte auf TBC, Ebola, Polio, HIV, Krätze, Flußfieber usw. untersucht worden sein.

  74. Die Massenblockaden gegen Asylheime und hier insbesondere die Zufahrtstraßen die zu blockieren sind, sind ein gutes Mittel für zivilen Ungehorsam.
    Aber auch die vielen die für die Asylheime tätig sind, sei es als Wachmannschaften, Putzfrauen, Köche, Büroleute, etc. sollten Sand im Getriebe sein und den Betrieb nach Möglichkeiten sabotieren. Machte es den Asylanten und ihren Gutmenschenfreunden so schwer wie nur irgend möglich.
    Wenn sie Ausländer in unser Land holen, dann müssen sie einen Preis dafür zahlen – und der muss von uns immer höher geschraubt werden. Wir haben den längeren Atem. Wir stoppen die Umvolker!

    Blockaden !!!

    Sabotage !!!

    Widerstand !!!

    ENDLICH ERNST MACHEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  75. #64 Jakobus
    Auch hier kann ich ihnen nur beipflichten.
    Es ist einfach unerträglich dabei zu sehen zu müssen!
    Ein kleines Beispiel aus meinem Umfeld:
    Während psychisch Kranke Menschen die in einem Wohnheim leben sich aus Geldmangel die Haare mit Spüli waschen, sitzen gegenüber im Asylantenheim Männer mit ihren Handys die gerade ihr Essen in den Müll geschmissen haben, sie tragen teure Turnschuhe, teure Klamotten und beklagen sich über ein zu geringes Taschengeld!

  76. Gestern erhielt ich folgenden Bericht:

    Unser Land wird Stück für Stück zerschlagen. Wir befinden uns in der Endphase eines Völkermordes, der von langer Hand vorbereitet worden ist. Die Zustände im Krankenhaus in München, noch vor 15 Jahren unvorstellbar, sind eine Teilansicht der ganzen Katastrophe.
    _____________________________________________

    Unter diesem Link finden Sie die Aussage eines tschechischen Arztes über seine jüngsten Erfahrungen in einem Münchner Krankenhaus.
    Übertragen wurde es im tschechischen Fernsehen. Übersetzung s. Text unten: http://www.liveleak.com/view?i=681_1444192396

    Übersetzung:

    Eine Freundin in Prag kennt einen pensionierten Arzt, der in einem Münchner Spital wieder angefangen hat zu arbeiten, weil dort dringend ein Anästhesist gebraucht wurde. Ich bin in schriftlichen Kontakt mit ihr und sie leitete mir eine Mail des Arztes weiter:

    „Gestern hatten wir im Spital ein Meeting, weil die Situation hier und in anderen Münchner Spitälern unerträglich ist. Die Arztpraxen können keine Notfälle behandeln, also schicken sie alles in die Spitäler. Viele Mohammedaner verweigern die Behandlung durch weibliches Personal.

    Andererseits verweigert das weibliche Personal, unter diese Tiere zu gehen, besonders wenn diese aus Afrika stammen. Die Beziehung zwischen Personal und Migranten hat sich von schlecht zu katastrophal gewandelt.
    Seit dem letzten Wochenende müssen Migranten, die ein Spital aufsuchen, von Polizisten mit Polizeihunden begleitet werden. Viele der Migranten haben AIDS, Syphilis, offene Tuberkulose, viele Tropenkrankheiten, von denen wir in Europa keine Vorstellung über deren Behandlung haben. Wenn sie ein Arzneimittelrezept in der Apotheke vorlegen, wird ihnen gesagt, dass sie dafür bezahlen müssen. Das führt zu unglaublichen Ausbrüchen, ganz besonders, wenn es sich um Arzneimittel für Kinder handelt. Sie lassen die Kinder einfach in der Apotheke zurück, mit den Worten: „So behandelt sie hier selbst!“ Mittlerweile muss die Polizei nicht nur die Arztpraxen und die Spitäler bewachen, sondern auch die großen Apotheken.

    Wir sagen ganz offen: Wo sind denn all die, die vor den Fernsehkameras Willkommen geschrien hatten, mit Transparenten auf den Bahnhöfen? Ja, es stimmt wohl, dass im Moment die Grenze geschlossen wurde, aber eine Million von denen ist schon hier und wir werden es definitiv nicht schaffen, sie wieder los zu werden.

    Bisher betrug die Arbeitslosenzahl in Deutschland 2,2 Millionen. Nun wird sie auf mindestens 3,5 Millionen steigen. Die meisten dieser Leute sind vollkommen unvermittelbar. Eine winzige Minderheit hat überhaupt irgendeine Ausbildung. Darüber hinaus arbeiten ihre Frauen üblicherweise überhaupt nichts. Ich schätze übrigens, dass eine von 10 schwanger ist.

    Hunderte unter Tausend von ihnen haben Jugendliche und kleine Kinder unter 6 Jahren mitgebracht, viele von denen völlig ausgemergelt und vernachlässigt. Wenn das so weiter geht und Deutschland seine Grenzen wieder aufmacht, gehe ich zurück in die Tschechische Republik. Niemand kann mich unter diesen Umständen hier halten, nicht einmal zum doppelten Gehalt von Zuhause. Ich kam schließlich nach Deutschland, nicht nach Afrika oder Mittelost.

    Sogar der Professor, der unserer Abteilung vorsteht, sagte uns, es macht ihn krank wenn er die Putzfrauen sieht, die Tag für Tag seit Jahren für 800,- € im Monat putzen und er dann die jungen Männer in den Gängen sieht, die mit ausgestreckter Hand darauf warten, alles gratis zu bekommen und wenn sie es nicht bekommen, aggressiv werden.“ Ich brauch das wirklich nicht!“

    Ich habe Angst, wenn ich zurückkomme, dass es eines Tages in Tschechien auch so sein wird. Wenn schon die Deutschen mit ihrer Eigenschaft damit nicht fertig werden, wird das in Tschechien das totale Chaos. Niemand, der mit denen noch nicht in Kontakt gewesen ist, hat eine Vorstellung, was von eine Art von Tieren das sind, besonders die aus Afrika und wie Mohammedaner sich in Hinblick auf ihre Religionszugehörigkeit überheblich gegenüber unserem Personal verhalten.

    Bisher ist noch keiner des lokalen Personals an einer dieser mitgebrachten Infektionen erkrankt, aber bei so vielen hundert Patienten jeden Tag ist es nur eine Frage der Zeit. In einem bekannten Kinderspital am Rhein haben die Migranten das Personal mit Messern angegriffen, nachdem sie ihnen ein 8 Monate altes Kind an der Schwelle des Todes übergeben hatten, das sie seit drei Monaten quer durch halb Europa geschleppt hatten. Das Kind starb nach zwei Tagen, obwohl es Spitzenversorgung in einer der besten Kinderkliniken Deutschlands bekommen hatte. Der Arzt musste notoperiert werden und zwei Krankenschwestern landeten auf der Intensivstation.

    Niemand wurde bestraft! Der lokalen Presse ist es verboten, über diese Vorfälle zu schreiben. Daher wissen wir darüber nur durch unsere E-Mail-Kontakte. Was würde wohl einem Deutschen passieren, wenn er einen Arzt und zwei Krankenschwestern mit dem Messer niedersticht? Oder wenn er seinen syphilitischen Harn einer Krankenschwester ins Gesicht schüttet und sie so der Infektion aussetzt? Im Mindesten würde er geradewegs im Gefängnis landen und später vor Gericht. Diesen Menschen ist bisher gar nichts geschehen.
    Also frage ich mich, wo sind denn nun all diese „Greeter“ und Willkommensaktivisten von den Bahnhöfen? Die sitzen schön zu Hause, genießen ihre Gutmenschlichkeit und warten auf noch mehr Züge und auf ihre nächste Überweisung dafür, dass sie Versorger an den Bahnhöfen stehen können. Ginge es nach mir, würde ich all diese Willkommens-Schreier zusammen fangen und würde sie zunächst in die Notaufnahme unseres Spitals bringen, und zwar als Pfleger. Dann in ein Gebäude mit den Migranten, so dass sie dort in Eigenverantwortung um diese kümmern können. Und zwar ohne bewaffnete Polizei und ohne Polizeihunde, wie es sie heute in jedem Spital in Bayern gibt und ohne medizinische Unterstützung.“

    Oktober 2015

  77. #88 Nuada (16. Okt 2015 12:49)

    @idocracy:

    Jaja, ich kenne alles:

    Nein, Du kennst gar nichts.

    Ich verweise auf Leserkommentar #16(idiocracy)
    Sie verkörpern das perfekte Beispiel, das ist nicht böse gemeint aber ernst.

  78. #82 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 11:26)

    Ich glaube nicht das wir uns noch einig werden. Ihr akkurate Art zu schreiben, gefällt mir, überzeugt mich aber nicht solange der Inhalt, jedenfalls meiner Meinung nach, inkompetent ist.
    Ist nicht persönlich gemeint und falls sich Ihre aussagen irgendwann mal bewahrheiten sollten, werde ich bestimmt an Sie denken.

    Warum sollten in eine – eventuelle – 9/11-Verschwörung, die nicht oder nicht allein von islamistischen Terroristen begangen wurde, denn mehrere tausend Personen eingeweiht sein müssen?

    Weil die Gebäude ja angeblich gezielt gesprengt wurden. Wenn Sie schon einmal in New York waren und schon einmal eine Doku übers sprengen geschaut haben, können Sie sich denken das da ein grosser Haufen Menschen benötigt wird um in dieser kurzen Zeit so viel Sprengstoff(o.Ä.)zu platzieren und zu verkabeln…

  79. #94 idiocracy

    „Verschwörungs-Theoretiker schaffen sich einfach eine Realität in der sie die Schlauen und die Helden sind und um sich selber in den Vordergrund zu stellen…“

    Nehme Ihre psychologistische These mal ernst. Die Verschwörungstheoretiker, die die Verschwörung der Bierbrauereien (WARSTEINER Preiskartell) aufgedeckt und vor das Bundeskartellamt gebracht haben, wollten sich damit nur wichtig machen?

    Zu ad hominem fällt mir noch folgender Intelligenztest ein:

    Jemand leidet unter gewaltigen Minderwertigkeitskomplexen, betäubt seine Persönlichkeitsstörung jeden Tag mit einer erheblichen Menge Alkohol. Der unerträgliche Zeitgenosse, der zudem noch seine Frau schlägt, faselt nun irgendetwas davon, daß ein gewisser Gauck der Bundespräsident sei.

    Wer hält also in Wirklichkeit das Amt des Bundespräsidenten inne?

  80. @idiocracy:
    Ich kenne Ihre Welt, sie kennen meine nicht. Noch nicht.

    das ist nicht böse gemeint aber ernst.

    Ich glaube Ihnen beides.
    Und ich freue mich darüber, denn es ist ungewöhnlich. Die meisten reagieren gehässig.

    Sie und ich – wir wollen das gleiche für unser Land und unser Volk. Das ist eine gute Basis, finde ich. Lassen wir das andere.

  81. #34: Apropos Gendern: Ihr GutmenschInnen, das ist aber gar nicht korrekt, von „Flüchtlingen“ zu sprechen. Das muss „Flüchtende“ heißen, analog zu „Studierende“, denn nur so sind auch die Frauen mitgemeint. Oder räumt ihr mit der Wortwahl „Flüchtlinge“ ein, dass kaum Frauen darunter sind oder wollt ihr sagen, dass sie, der von euch verhätschelnden Religion zufolge, nichts wert sind und nicht sichtbar gemacht, ergo verhüllt werden müssen?

  82. Merkel fährt unser Land komplett gegen die Wand und verschleudert unseren Wohlstand ans Ausland und an Millionen illegal eingewanderte Wirtschaftsmigranten.

    Jetzt will sie dem Erdogan 3 Milliaden Euro zukommen lassen, damit er die Wirtschaftsmigranten bei sich behält, im Gegenzug fordert er Visafreiheit für Türken in Deutschland–also noch mehr Türken in Deutschland. Außerdem wird Erdogan es nicht schaffen sein Versprechen einzuhalten, die wollen wegen des Geldes, der Arbeit und der Wohnungen nach Deutschland, also wird Erdogan sie nur mit Gewalt halten können, aber wie will er das machen?
    Heute wurde bereits gemeldet dass mittlerweile 500.000 Wirtschaftsflüchtlinge aus Afghanistan in Griechenland sind, die alle weiter nach Deutschland wollen.

    Es wird so kommen, Erdogan nimmt die 3 Milliarden von Merkel und die Wirtschaftsmigranten kommen trotzdem.
    Merkel begreift nicht, dass nur militärisch abgesicherte Grenzen helfen.

    Es gibt nur einen realistischen Weg wieder Ordnung nach Deutschland zu bringen, der sieht wie folgt aus:

    – Deutsche Grenzen mit Bundeswehr und Polizei absichern wie in Ungarn

    – Abgesicherte Auffanglager im Mittelmeerraum

    – In den Herhunftsländern dieser Flüchtlinge müssen durch Internationale Interventionsheere (auch Bodentruppen) alle radikalen Milizen liquidiert werden und zwar total. Boko Haram, Taliban, Al Kaida usw.. all diese Kräfte müssen von unserer schönen Erde entfernt werden und deshalb sollte auch jeder dieser Räffudschies eine Waffe bekommen und mithelfen in seinem eigenen Land diese Terrorristen zu beseitigen, statt uns Deutsche zu schmarotzen. Selbstverständlich müssen sie dabei durch die erfahrenen westlichen Armeen unterstützt werden.

    – paralell zu diesem militärischen Frontalschlag gegen den radikalen Islamismus muss dann mit Maßnahmen der Entwicklungshilfe wieder Ordnung in den vom Islamismus zerstörten Ländern geschaffen werden. Das heißt alle die die bisher nach Deutschland reingekommen sind in der Hoffnung hier über Jahrzehnte auf unsere Kosten zu Leben und uns unsere Infrastruktur zu rauben, werden unser Land wieder verlassen und ihr eigenes Land mit ihren eigenen Händen wieder aufbauen.

    Wenn sie es dann wieder zerstören, ist das nicht unsere Schuld.

    Aber weder Syrer noch sonst wer haben ein recht auf unbefristeten Aufenthalt in Deutschland. Die sollen für Freiheit und Frieden in ihren eigenen Ländern kämpfen.

    Das zusammenmixen dieser ganzen Völker aus Afrika und den islamischen Regionen auf Deutschem Boden, wird aus Deutschland ebenfalls einen Krisen- und Trümmerstaat machen. Deshalb muss Merkel weg und Parteien wie AfD; NPD; Pro-Deutschland müssen die Kontrolle übernehmen, damit die zuvor aufgeführten Punkte umgesetzt werden können.

  83. #96 Vielfaltspinsel (16. Okt 2015 14:15)
    aufgedeckt und vor das Bundeskartellamt gebracht haben, wollten sich damit nur wichtig machen?

    Um die Antwort vorwegzunehmen ich denke ja, aber ich weiss zu wenig von diesem Fall um meine Behauptung auch zu untermauern.
    Ich Vertrete hier nur meine Meinung und will keinesfalls sagen, man soll nicht das eine andere hinterfragen. Bei mir ist einfach der Fall dass ich lange auch Ihre Ansicht im Fall 9/11 vertreten habe, dann aber durch „Nachforschung“ nach und nach ein Verfechter der „offizielle“ Theorie wurde.

    Wer hält also in Wirklichkeit das Amt des Bundespräsidenten inne?

    Deutscher Bundespräsident ist trotzdem Joachim Gauck.
    Freue mich aber auf die Auflösung 😉

  84. #97 Nuada (16. Okt 2015 14:30)

    Sie und ich – wir wollen das gleiche für unser Land und unser Volk. Das ist eine gute Basis, finde ich. Lassen wir das andere.

    Absolut, wir kämpfen für ein freies Land und für freie Meinungsäusserung, also fange wir bei und an!
    ein Hoch auf Sie, ein Hoch auf uns!
    schönes Wochenende!

  85. #100 idiocracy

    „Deutscher Bundespräsident ist trotzdem Joachim Gauck.“

    Dafür gibt es die halbe Punktzahl. (fünf von zehn möglichen). Gauck ist richtig, „trotzdem“ ist allerdings verkehrt, denn wer Bundesprädident ist, steht in KEINERLEI Zusammenhang mit dem persönlichen Zustand des Boten, der eine solche Aussage tätigt.

    Ad hominem/ad personam ist eine geistige Pest, an der seinerzeit schon der Bösmensch Schopenhauer verzweifelt ist, der so angeekelt war, daß er seine Schrift über eristische Dialektik zu Lebzeiten niemals fertiggestellt und veröffentlicht hat.

    „ich denke ja, aber ich weiss zu wenig von diesem Fall um meine Behauptung auch zu untermauern.“

    Für die Verschwörugnstheoretiker im Falle des WARSTEINER Preiskartells kann es noch mindestens zwei andere Triebfedern gegeben haben, die zur Aufstellung ihrer Verschwörungshypothese geführt haben, außer Wichtigtuerei:
    a) Sie waren angenerft über die hohen Bierpreise.
    b) Sie haben als Wirtschaftsfahnder ihre beruflichen Pflichten sehr ernst genommen.

    Danke für Ihr Complemang – den präzisen Ausdruck betreffend – und danke für ihr fundiertes Sachargument (Anzahl der benötigten Personen für die Vorbereitung einer Sprengung), über das ich noch länger ernsthaft nachdenken werde.

  86. Seit zwei Wochen betreibt die Initiative einen Infostand, der rund um die Uhr besetzt ist und den im Fall der Fälle ein paar hundert Leute zugleich besuchen wollen, unbedingt auch um halb vier in der Nacht, wenn es dafür gute Gründe gibt. [Einsiedel]
    – – –
    Ich erinnere: Auch in Übigau/Dresden läuft seit dem 30. September eine 24 Std.-Blockade.
    Die Sachsen sind klasse:
    https://www.facebook.com/OrakelDebakel?_rdr
    Und den Humor verlieren sie wohl nie.
    Bitte unterstützen!

  87. #103 Kara Ben Nemsi (16. Okt 2015 15:46)

    De Saggsn die sin helle, des wees de ganse Weld und sin se ma ne helle, dann ham se sich vorstelld!

    😉 😀

  88. #22 Hantel-forever (16. Okt 2015 08:48)

    „Dann frage ich mich doch allen Ernstes, warum der Ausweiseintrag „deutsch“ nur die Vermutung ist, deutscher Staatsangehöriger zu sein.“

    Das gilt im Grunde für den gesamten Inhalt des Ausweises und ist übrigens hinsichtlich z.B. des Namens der Grund, weshalb Sie bei Heirat oder Beurkundung einer Geburt zusätzlich noch die standesamtlichen Urkunden vorlegen müssen.

  89. … und deshalb mit seinem Austritt Schaden von der SPD abwenden wolle.

    Das ist aber wirklich ein lieber Mensch. Zu lieb. Ich an dessen Stelle hätte einen solchen Haß auf diese Dreckspartei, daß ich ihr möglichst großen Schaden hätte zufügen wollen.

  90. Aha. Der Regen hat aufgehört. Die jungen Herren Talibane beginnen in Männer-Gruppen die Landschaft und die Haussituationen zu erkunden.

    Habt ihr euch bewaffnet?
    Ist der Hund scharf?

  91. Das es sich hier mehrheitlich nicht mehr um Flüchtlinge handelt die in unser Land einfallen erkennt man schon an derem Habitus.

    Hier laufen Leute rum, die sich überheblich gebärden und wegen ihrer Religion (Islam) für etwas Besseres halten. Frauen geben sie nicht die Hand, meckern am Essen rum, die Raumtemperatur ist zu niedrig und und und …

    Würde es sich um Flüchtlinge hanbdeln, würde man demütigeres Verhalten vorfinden, aber stattdessen müssen wir sehen, dass hier nach kürzester Zeit Drogen und Waffen in den Asylhäusern auftauchen, dass durch Nordafrikaner in unseren Innenstädten gedealt wird und Deutsche angegriffen oder wie jüngst in Essen ermordet bzw. in Dreden beinahe ermordet werden. Die Vergewaltigung einer jungen Deutschen Studentin durch einen Schwarzafrikaner in Dortmund ist auch noch nicht aufgeklärt.

    Nochmals ich rede nicht mehr von Flüchtlingen, weil hier immer mehr die Mentalität durchblickt, ich bin gekommen um zu nehemen was nur möglich ist, weil ich das Recht dazu habe, weil ich ja in einem armen Land geboren wurde.

    So eine Grundhaltung die offenbar bei vielen anzutreffen ist, passt nicht zu unserer zivilisierten Gesellschaft, die gehören alle ausnahmslos in ihre Heimatländer zurück geführt, dass sie dort selbst für Freiheit und Frieden kämpfen, sie sollen ihre Länder selbst aufbauen. Sich hier ins gemachte Nest zu setzen und dann noch durch Drogendealerei, Gewalttaten in Erscheinung zu treten ist eine Dreistigkeit die man sich eigentlich nie vorzustellen vermochte.

    Das schlimme ist, dass die wenigen echten Flüchtlinge durch die Gewalttäter, Drogendealer und Vergewaltiger in Misskredit geraten. Aber auch die echten Flüchtlinge sollen so bald wie möglich wieder an den Aufbau und die Befriedung ihrer Heimatländer heran geführt werden, statt uns Deutschen auf der Tasche zu liegen. Das wird aber mit den jetzigen Politversagern von CDU und SPD nicht möglich sein.!

  92. #109 Thorben Arminius

    Danke für den Hinweis.
    Allerdings sehe ich die Sache von einer anderen Seite, als die Reichsbürger.
    Mir geht es in erster Linie darum, meine deutsche Staatsangehörigkeit beweisen zu können und dementsprechend Justitial abgesichert zu sein.

    Jeder eingebürgerte Moslem erhält nämlich eine Einbürgerungsurkunde. Und darauf steht, das er deutscher Staatsangehöriger ist. Somit ist er Justitial abgesichert.
    Man stelle sich nun einmal vor, dieses Klientel ist irgendwann hier in der Mehrheit. Juristisch können die dann unsere Staatenlosigkeit sich derart zu Nutze machen, saß sie uns des eigenen Landes verweisen.
    Wir, die wir nicht eingebürgert sind, müssen unsere deutschen Vorfahren bis u. U. 1913 ! ! Nachweisen. Weil wir die Staatsangehörigkeit „ererbt“ haben.

    Und deshalb geht es mir ausschließlich um das Dokument mit entsprechendem Esta Eintrag und Vollauskunft.

  93. Last mich raten.

    Der Mann ist geboren in der DDR. Dort Sozialisiert und dadurch patriotisch erzogen worden.

    Nach 20 Jahren versuchter Umerziehung durch Linksfaschisten der Frankfurter Schule erkennt er, das seine Erziehung zum Patrioten im Sinne Ernst Thälmanns der Wahrheit richtig ist.

    Tja. Die Westsozis hätten besser die Bücher aus dem DDR Verlag Dietz über die Grundlangen von Sozialismus gelesen. Aber wahrscheinlich halten die einen von Hitler ermordeten Ernst Thälmann für einen Nazi.

    Es werden mehr Politiker folgen. Aus allen Parteien.

    Aber es ist zu spät für die Rettung der parlamentarischen Demokratie. Sie ist gescheitert aus den Gründen, die Stauffenberg und Carlo Schmid nannten: Die Parlamentarische Demokratie wird immer in eine Parteiendiktatur führen.

    Daher jetzt Revolution und Einführung der unbedingten direkten Demokratie!

  94. @Biloxi:

    Das ist aber wirklich ein lieber Mensch. Zu lieb.

    Da muss man vielleicht ein bisschen zwischen den Zeilen lesen.

    Seine freie Meinungsäußerung ist sehr viel stärker eingeschränkt als unsere. Das ist der Preis für Parteizugehörigkeit und solche Pöstchen. Je höher sie sind, desto weniger Freiheit hat der Inhaber, und desto brutaler sind die Konsequenzen für einen Regelverstoß. Ich würde nicht drauf warten, dass einer mehr als das wagt.

    Ich an dessen Stelle hätte einen solchen Haß auf diese Dreckspartei, daß ich ihr möglichst großen Schaden hätte zufügen wollen.

    Das kann er nicht.

  95. Weiß eigentlich jemand von euch, wie viele Zugereiste sich ohne Erfassung der Personalien (oder gleich ohne Personalien) auf deutschem Staatsgebiet bewegen?

    Gibt es zumindest Schätzungen?

    Die Leute werden binnen kurzer Zeit sehr unzufrieden sein, da sie feststellen, in Deutschland gibt es nicht das Paradies, das ihnen suggeriert wurde (oder dass sie sich selbst suggerierten). Die Unzufriedenheit wird in Gewalt umschlagen.

    Dass sich die Zahl der Einbrüche, Raubüberfälle und Tötungsdelikte exorbitant erhöht, hat m.E. eine Zwangsläufigkeit.

  96. #7 James Cook (16. Okt 2015 08:09)

    Ich habe zwar schon super Reden von PeGiDa als auch von AFD Leuten gehört aber das reicht nicht! Es reicht einfach nicht!!!!
    Unsere Gegner sind bösartig und verschlagen und die Kuh ist noch lange nicht vom Eis.

    Wie gut, dass Jesus noch stärker ist als diese Gegner. Gebete werden noch mehr verändern, sie waren es, die die Revolution in der DDR gelingen ließ.

  97. #112 Hantel-forever (16. Okt 2015 17:36)
    ja dieses klientel ist in der Altersgruppe vier bis sechs in der Mehrheit -und danach sicher erst Recht -wir brauchen mehr Überwachung damit diese Minderheit das dann auch gegen unsere kinder nutzen kann …wir schaffen uns jeden Tag mehr ab …

Comments are closed.