imageIm Verlauf von zwei Wochen ist aus dem Bestseller-Autor und Deutschtürken Akif Pirincci ein Autor geworden, der nicht mehr vorhanden ist. PI berichtete über den Auslieferungsstopp selbst seiner Katzen-Krimis durch den Bertelsmann-Konzern, von der Bücher-Schredder-Aktion in Hamm (die letztlich doch nicht stattfand) und davon, daß die großen Verteilzentren des Buchhandels (libri, KNV und Umbreit) keinen Pirincci-Titel mehr führen und anbieten. Nun hat die Ausgrenzungsrakete die nächste und finale Stufe gezündet.

Die für jeden Buchhändler zentrale Rechercheseite buchhandel.de führt keinen Pirincci-Titel mehr. Zum Hintergrund: Jeder Verlag kauft – um am seriösen Buchmarkt in Deutschland teilzunehmen und überhaupt auffindbar zu sein – sogenannte ISB-Nummern. Das sind Nummernblöcke mit 10, 100, 1000 oder mehr Nummern, von denen der Verlag dann jedem Buch eine unverwechselbare zuordnet. Vergeben werden diese Nummernblöcke von der VLB-Redaktion, dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.

Nahtlos an das VLB angelehnt ist die Internetplattform buchhandel.de, die jeden Neueintrag ins VLB sofort übernimmt und recherchierbar macht. Der sogenannte Stationäre Buchhandel (die Buchläden eben) recherchieren bevorzugt über diese Seite. Bestellungen kann man dort auch als Privatkunde abgeben, sie wird dann einer Buchhandlung der eigenen Wahl zugeordnet.

Wenn nun Pirincci weder bei amazon, noch bei libri oder bei buchhandel.de mehr auffindbar ist, existiert er eigentlich gar nicht mehr. PI-Leser wissen natürlich, daß beispielsweise der Verlag Antaios über seinen Warenkorb die politischen Titel Pirinccis weiterhin anbietet. Aber kaum ein Buchhändler sucht außerhalb seiner gewohnten Rechercheseiten nach einem Titel. Kurzum: Wer bei buchhandel.de nicht mehr auftaucht, ist von der Landkarte des Lesens gestrichen.

Gegenmaßnahmen? Pirinccis Verlag sollte klagen, immerhin handelt es sich um ein Quasimonopol, das den Autor gelöscht hat. Und natürlich: Pirincci kaufen, diesen politisch wichtigen Autor nicht ins Vergessen rutschen lassen. Seine drei politischen Bücher sind allesamt noch lieferbar – und werden so langsam zu Sammler- und Belegstücken für eine mediale Bücherverbrennung:

Bestellinformationen und -links:

» Das neue Buch: Die große Verschwulung
» Das bekannte Buch: Deutschland von Sinnen
» Vom Umgang mit Pirincci: Attacke auf den Mainstream

image_pdfimage_print

 

103 KOMMENTARE

  1. Es ist eine Schande, was in diesem „noch“ unserem Lande möglich ist!

    Akif, halt die Ohren steif!

    Verklage diese „Totschweiger“ so es möglich ist, und….. es kommen bestimmt andere bessere Zeiten!
    Dein neues Buch „Die große Verschwulung“ ist großartig!

  2. Durchgedrückt von den gleichen Leuten, die sich lautstark über die Bücherverbrennung der Nazis echauffieren, vom Charakter aber haargeneu das gleiche Gelumpe ist.

  3. Ich habe alle drei politischen Bücher von Akif, hätte nicht gedacht, dass so etwas in Deutschland jemals wieder passiert. Diese werde ich in Ehren halten, nicht verleihen und hoffen, dass wieder bessere Zeiten kommen.

    Akif, halte durch!!!!!!!!!

  4. Habe gerade „Die Große Verschwulung“ gelesen. Krasser Titel und sehr provokanter Inhalt – aber allemal lesenwert. Denn es ist so weit entfernt von dem, was man sonst so an austauschbaren, gleichgeschalteten, gegenderten, bösartig-gutmenschlich, soziologischen, gesellschaftlichen Einheitsbrei vorgesetzt bekommt.

    Ich hätte das Buch ohne den Boykott wohl nicht erstanden und hätte echt was verpasst. Was Pirincci passiert ist, nämlich der gesellschaftliche Tot für etwas, was er gar nicht gesagt und auch nicht gemeint hat, ist ein schlimmes Symptom eines sich immer mehr einem neuen Totalitarismus nähernden Deutschlands:

    DDR 2.0 oder der „moralische“ Totalitarismus eines in grenzenloser Pseudotoleranz agierenden suizidalen Staaatsgebildes, dessen Ziel die endgültige Selbstaufgabe und die vollständige Zerstörung des Eigenen ist.

  5. Hatte mir bei antaios die „Verschwulung“ gekauft
    und bin jetzt bei S.180. Sehr gutes Buch mit einer bemerkenswert gut recherchierten Korrektheit. Hatte mir allerdings die bekannten Akif’sche Polenböller erwartet (es ist eher ein gutes Feuerwerk mit handelsüblichen Chinakrachern). Bis jetzt jedenfalls. So weiß ich immer noch nicht, warum sich die miesen Verlagsopportunisten so auf ihn eingeschossen haben. Na ja,wir warten bis der Kessel explodiert. Dann werden die Karten neu gemischt.

  6. Der Begriff „politisch-medialer Komplex“ kommt ja nicht von ungefähr. Im Übrigen ist das ein Land dummer, feiger Lumpen geworden – und Heuchler!

    Was tönt „der Buchhandel“ da immer herum: „Freiheit des Worts“, Nie wieder!“ und dergleichen. Jedes Jahr feiern sie sich bei der Verleihung des „Friedenspreises des Deutschen Buchhandels“, lassen auch Pappnasen der politischen Klasse da herumschwadronieren und beschwören den „Konsens der Demokraten“. Verfluchtes schleimiges, schmieriges, feiges Heuchlerpack, allesamt!

    Akif forever!

  7. Das erinnert mich an das Buch „Fahrenheit 451“.
    Wann kommen die Truppen der „Feuerwehr“ und brennen die privaten Büchersammlungen nieder.

  8. Mann.. diese politisch Korrekten müssen sich über ihre späte Geburt ärgern. Wie hätten sie auch in die Zeit gepaßt, wo unerwünschte Bücher noch verbrannt wurden.

    Wo Bücher brennen, werden Menschen brennen.

    Wo Bücher verboten werden, wird Meinungsäußerung verboten.

    Diese politisch Korrekten stehen in strenger Kontinuität zum Hitlergefolge.

  9. Wenn man sich die Mühe(!) macht einfach mal „die große Verschwulung bestellen“ zu googlen wird feststellen, dass man das Buch sehr wohl bestellen kann:
    http://www.buchdienst-kaden.de/buecher/aktuelles-zeitgeschehen/gesellschaft/pirin_ci_-die-grosse-verschwulung.htm
    http://www.manuscriptum.de/die-grosse-verschwulung.html
    https://jf-buchdienst.de/Die-grosse-Verschwulung.html

    Aber ich sehe schon, dass ist zu viel verlangt. Der Patriot müsste dann ja selber denken….

  10. Unglaubliche Frechheit in dieser beginnenden Diktatur. Naja, wir Deutsche mal wieder … Hörig bis ins Mark!

    Meine „große Verschwulung“ ist gestern angekommen!

  11. #6 Glubschauge

    Das sehen die Akteure aber ganz anders. In deren Augen, ist das eine völlig legitime Reaktion, der sogenannten „Zivilgesellschaft“.

    Wenn zwei das gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe. So deren Logik

    Alleine schon dieses totale Nichtreflektieren des eigenen Handelns, zeigt,wie weit sich diese Leute im totalitären Sumpf bewegen

  12. OT

    Unzumutbare Zustände“ in Wien und Salzburg

    Bahn-Unternehmen will Flüchtlinge loswerden – und erntet heftige Kritik

    Ein privates Bahnunternehmen hat sich bei der Österreichischen Bundesbahn beschwert, weil die Bahnhöfe in Wien und Salzburg mit Flüchtlingen überfüllt seien. Die Flüchtlinge müssten weg – denn sie „verunsicherten“ die Kunden. Der Brief der „Westbahn“ gelangte an die Öffentlichkeit – und das Unternehmen hat jetzt mit einem Shitstorm zu kämpfen.

    http://www.focus.de/politik/videos/unzumutbare-zustaende-in-wien-und-salzburg-bahn-unternehmen-will-fluechtlinge-loswerden-und-erntet-heftige-kritik_id_5032042.html?obref=outbrain-www-fol

  13. Das Recht auf freie Meinungsäußerung wird garantiert, solange die Meinung mit der herrschenden übereinstimmt. Oder anders: Vierbeiner gut, Zweibeiner schlecht.

  14. #9 HRM (05. Nov 2015 14:41)

    Hier in D erleiden viele „den gesellschaftlichen Tod“, wie Sie es ausdrücken.

    Hat in D sehr lange zurückliegende Trsaditionen.

    Dazu braucht es zwei Seiten.

    Einen der unterdrückt, und die vielen, die der Unterdrückung (sozusagen als Unbeteiligte) die Hand reichen. Und sei es nur durch Schweigen. Man kann nicht viel machen, aber seine Meinung kann man schon noch sagen. Den Richtigen. Ob das irgendwie zielführend ist, darf bezweifelt werden.

    Aber im Jahre 2016 gibt es einige Wahlkämpfe. Mit vielen Ständen in vielen Fußgängerzonen.

    Da werde ich mich dann richtig ausko..en.

  15. Ich kaufe meine Bücher immer beim Buchhändler meines Vertrauens. Kurz anrufen, Titel bestellen, 1Tag später abholen, fertig. Erstens kostet das Buch wg. der Buchpreisbindung in Deutschland überall gleich -Amazon und Konsorten sind nicht billiger! Dann möchte ich, das mein Buchhändler überlebt und nicht noch ein Geschäft in der FZ zumacht und ein weiterer Brillenladen dort einzieht UND bei der Auswahl bei Buchgeschenken ist mir der Rat des Buchhändlers einfach unverzichtbar.

    OT
    Es geht um ein Flugzeug das vom Himmel gefallen ist:
    Der Russe sagt keine Bombe! Der Ägypter sagt keine Bombe! Der Ami sagt Bombe! Der Engländer sagt Bombe! Der IS sagt nix. – wer kann aufklären?????

  16. #8 Ottonormalines

    WER SAMSTAG NICHT IN BERLIN AM NEPTUNBRUNNEN ERSCHEINT MACHT SICH MITVERANTWORTLICH AN DIESEM GANZEN KAPUTTEN IRRSINN!!!

    Ich kann diesen hanebüchenen Schwachsinn nicht mehr lesen, verdammt noch einmal. Dieser Spruch erscheint hier bereits seit Tagen immer wieder.

    Wie kann ein halbwegs gebildeter Erwachsener nur solch einen Blödsinn von sich geben?

    Als ob jeder im deutschen Sprachraum (oder auch jenseits davon, sofern interessiert) so mir nichts, dir nichts alles liegen lassen könnte nur um hunderte (vielleicht tausend?) Kilometer weiter an einer depperten Demo teilzunehmen, die ja eh nichts bringt.

    Merkel und Kamarilla werden sich einen Sch@#!.. dreck um diese Menschen und ihre Anliegen kümmern… so, wie sie es immer getan haben.

    Also latscht schön. Ich wünsche Euch schönes Wetter. Aber danach hör mit diesen Sprüchen auf.

  17. Hä? Ist der Alte bescheuert??? Was für ein fieser Lügner. Kündigt diesem unfähigen verlogenen Versager! Wir Deutschen werden gerade von der Merkel und dieser Regierung mit Invasoren vergewaltigt. PUNKT.

    Betreiber von Flüchtlingsunterkünften äußerten sich dem Bericht zufolge alarmiert. „Wir erleben gerade die schlimmste Welle von rassistischer und rechtsextremer Gewalt seit 20 Jahren“, sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie der „Welt“.

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_75995650/gewalt-gegen-fluechtlinge-polizei-warnt-vor-baldiger-eskalation.html

    ZUSPITZUNG auch bei den Massenschlägereien?, die BESCHLEUNIGUNG macht die baldige KATASTROPHE absehbar!

    (Liste nicht vollständig wird laufend erweitert)
    Sammlung von Berichten von Massenschlägereien in ?Flüchtlingsheimen seit Juni 2015 (beteiligte Personen in runden Klammern):

    14.06.15 Obermehler (30)
    19.06.15 Ellwangen (200) 1000 Pers. standen auf der Straße
    17.07.15 Ellwangen (300)
    28.07.15 Trier (mehrere Dutzend)
    01.08.15 Dresden (100)
    11.08.15 Dresden – Friedrichstadt (40)
    20.08.15 Friedland (50)
    20.08.15 Suhl (100 – 120)
    26.08.15 Karlsruhe (60)
    29.08.15 Hann. Münden (60) # Minderjährige Flüchtlinge
    31.08.15 Ellwangen (40)
    15.09.15 Ellwangen (150)
    16.09.15 Donaueschingen (mehrere Bewohner)
    25.09.15 Leipzig (100 – 200)
    25.09.15 Wolfsburg-Fallersleben (n/a) # ein Toter
    27.09.15 Vechta (20)
    28.09.15 Kassel – Calden (370)
    29.09.15 Dresden (150)
    29.09.15 Donaueschingen (150)
    29.09.15 Gerolzhofen (n/a)
    30.09.15 Hamburg-Bergedorf (200)
    06.10.15 Hamburg Wilhelmsburg (30 – 60)
    06.10.15 Braunschweig-Kralenriede (150)
    06.10.15 Freidland (100)
    08.10.15 Rödinghausen (70)
    08.10.15 Ingolstadt (20)
    08.10.15 Hamburg-Harburg (40) mit Feuer
    08.10.15 Mannheim (mindestens 7 Verletzte)
    09.10.15 Nürnberg (40)
    09.10.15 Schwerin-Lankow (6)
    10.10.15 Bad Kreuznach- am Römerkastell(8)
    – nächste „10“
    11.10.15 Bad Kreuznach (8) mit Feuer
    12.10.15 Hamburg-Wandsbek (30)
    12.10.15 Duisburg (400)
    13.10.15 Backnang (8)
    14.10.15 Ostbahnhof-München (20) # im Zug
    19.10.15 Hamburg-Osdorf (50)
    19.10.15 Hamburg-Rahlstedt (100)
    20.10.15 Schorndorf (20)
    20.10.15 Berlin-Lichterfelde (11)
    20.10.15 Ingelheim (60)
    nächste „10“
    21.10.15 Münchner Hauptbahnhof (10)
    21.10.15 Meßstetten (n/a) # Gruppen mit Messer/Rohre
    22.10.15 Hamburg-Marienthal (60)
    23.10.15 Dresden, HamburgerStraße (mehrere Personen)
    24.10.15 Niederau bei Meißen (100)
    24.10.15 Villingen (mehrere Bewohnern)
    24.10.15 Hamburg-Harburg (5) # 11 Streifenwagen
    24.10.15 Gießen-Bahnhofsvorplatz (mehrere Personen)
    25.10.15 Kierspe (2) Messerattacke
    25.10.15 Hann. Münden (120)
    nächste „6“
    26.10.15 Aichtal (Kreis Esslingen) (100) # 14 Streifenwagen
    27.10.15 Klietz (100)
    28.10.15 Essen-Tiegelstr. (größere Gruppe) # 20 Streifenwagen
    27.10.15 Tübingen-Derendingen (mehrere Bewohner)
    28.10.15 Tübingen-Derendingen (viele Bewohner) 14 Streifenwagen
    29.10.15 Osterfeld-Eisenheimschule (viele Bewohner)
    29.10.15 Rottenburg am Neckar (Kreis Tübingen) (55)
    29.10.15 Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) (200)
    30.10.15 Weilburg-Waldhausen (mehrere Bewohner)
    31.10.15 Itzehoe (50)
    01.11.15 Meßstetten (mehrere Bewohner) mehrere Streifenwagen
    02.11.15 Immendingen (150)
    03.11.15 Freiburg EA (sehr viele Bewohner) Großaufgebot Polizei

    WER SCHÜTZT UNS VOR DIESEN KRIMINELLEN MOSLEMS?

  18. #8 Ottonormalines

    WER SAMSTAG NICHT IN BERLIN AM NEPTUNBRUNNEN ERSCHEINT MACHT SICH MITVERANTWORTLICH AN DIESEM GANZEN KAPUTTEN IRRSINN!!!

    Ich kann diesen hanebüchenen Schwachsinn nicht mehr lesen, verdammt noch einmal. Dieser Spruch erscheint hier bereits seit Tagen immer wieder.

    Wie kann ein halbwegs gebildeter Erwachsener nur solch einen Blödsinn von sich geben?

    Als ob jeder im deutschen Sprachraum (oder auch jenseits davon, sofern interessiert) so mir nichts, dir nichts alles liegen lassen könnte nur um hunderte (vielleicht tausend?) Kilometer weiter an einer depperten Demo teilzunehmen, die ja eh nichts bringt.

    Merkel und Kamarilla werden sich einen Sch@#!.. dreck um diese Menschen und ihre Anliegen kümmern… so, wie sie es immer getan haben.

    Also latscht schön. Ich wünsche Euch schönes Wetter. Aber danach hör BITTE(!) mit diesen Sprüchen auf.

  19. Antaios sehr empfehlenswert! Nicht mehr bei Amazon bestellen. Die lieben es, Defizit zu machen, also helfen wir doch dabei, dieses zu vergrößern!

  20. In der Tat erreicht Deutschland nun den Status der ehemaligen DDR im Sinne einer Gesinnungs- und Denunziantediktatur. Der demokratische Diskurs wird zunehmend verdrängt durch eine politisch designte und verordnete Metameinung. Die Meinungfsvielfalt aller wird abgelöst durch eine Meinungshoheit weniger.

    Der Begriff KZ alleine kann hier gar nicht der Maßstab sein, sondern dessen verzerrte Zuordnung zu einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe bzw. der Bürger, in persona Akif Pirincci, die als Vorwand missbraucht wird um eine politische Meinung und die Existenz des Menschen zu zerstören.

    Interessant ist dass der Vergleich von Transitzonen mit KZ’s durch den Essener Bischof Overbeck keine Existenzvernichtung und gesellschaftliche Ächtung zur Folge hat:
    http://www.derwesten.de/politik/essener-bischof-overbeck-vergleicht-transitzonen-mit-kz-id11252389.html

    Die Verlage haben auch kein Problem mit islamischer Gewalt und Todesfatwen gegen Islamkritiker. Ansonsten hätten sie den Druck und Verkauf des Koran längst eingestellt.

    Damit ist auch offensichtlich dass es sich um die Existenzvernichung von Akif um eine politisch motivierte, tendenziöse Tat handelt, die zugleich Ausdruck einer gesellschaftlich tief verwurzelten Naziphobie ist.

    Auch der populistische Vergleich von Transitzonen mit Haftanstalten oder die Bezeichnung der Bürger als Pack oder Mischpoke zeigt diese tendenziöse Meinungskontrolle auf:
    http://www.deutschlandradiokultur.de/spd-haltung-zu-asyldebatte-lambrecht-transitzonen-sind.1008.de.html?dram:article_id=335688

    Damit sind die politischen Meinungsakteure geistige Brüder zu den Muslimen, die Menschen wegen Islamkritik töten oder bedrohen. Beides sind Faschisten die Andersdenkende vernichten wollen, um ihre Meinung durchzusetzen.

    Deutschland im 21.Jahrhundert, regiert von einer wahnsinnigen Grundgesetzbrecherin, unterwandert von primitiven und gewalttätigen Muslimen und gestützt von Linksfaschisten in Eintracht mit debilen Naivbürgern.

  21. Das ist alles nicht wahr, oder? Spätestens nachdem die ersten Prozesse für Pirincci bereits erfolgreich ausgegangen sind müßten die doch eigentlich merken, daß sie auf dem falschen Dampfer sind. Wünsche ihm weiterhin das Beste beim Durchsetzen von Schadenersatz. Der deutsche Buchhandel wird in jedem Fall komplett auf mein Weihnachts- und sonstiges Geschäft verzichten müssen. Das gilt bis auf weiteres, mindestens solange die Zensur andauert.

  22. Erstaunlich, wie wenige hier blicken, dass kein einziges Buch von diesem Gossenredner verboten worden ist und immer wieder den Vergleich zu Bücherverbrennungen und Diktaturen ziehen.

    In Wirklichkeit waren das alles privatwirtschaftliche und freie unternehmerische Entscheidungen.

    Und ganz ehrlich. Ich habe versucht, hier sachlich zu diskutieren und bin auf euch zugegangen. Aber die allermeisten hier sind schlicht und ergreifend simple Rassisten. Und wenn es so gar keine Basis gibt, bleibt leider nur noch ausgrenzen als letzte Möglichkeit, auch wenn es einer Demokratie eigentlich unwürdig ist.

  23. Antaios dauert etwas länger, aber nach ca. 5 Tagen kamen alle drei Bücher gestern an.
    Lesen, weitergeben, verschenken!
    Zusammen mit dem Grundgesetz und anderen islamkritischen Werken.

  24. #24 Ich bin das Pack (05. Nov 2015 14:54)

    #8 Ottonormalines

    WER SAMSTAG NICHT IN BERLIN AM NEPTUNBRUNNEN ERSCHEINT MACHT SICH MITVERANTWORTLICH AN DIESEM GANZEN KAPUTTEN IRRSINN!!!

    Ich kann diesen hanebüchenen Schwachsinn nicht mehr lesen, verdammt noch einmal. Dieser Spruch erscheint hier bereits seit Tagen immer wieder.

    Wie kann ein halbwegs gebildeter Erwachsener nur solch einen Blödsinn von sich geben?

    Als ob jeder im deutschen Sprachraum (oder auch jenseits davon, sofern interessiert) so mir nichts, dir nichts alles liegen lassen könnte nur um hunderte (vielleicht tausend?) Kilometer weiter an einer depperten Demo teilzunehmen, die ja eh nichts bringt.

    Merkel und Kamarilla werden sich einen Sch@#!.. dreck um diese Menschen und ihre Anliegen kümmern… so, wie sie es immer getan haben.

    Also latscht schön. Ich wünsche Euch schönes Wetter. Aber danach hör mit diesen Sprüchen auf.

    Leute wie dich brauchen wir dann offensichtlich auch nicht! Troll dich oder geh trillern!

  25. Gibt es in diesem Land i r g e n d jemanden , der sich noch wundert??? Selbst der Naivste müsste aufgewacht sein, aber . . . . es gibt noch Menschen, die eine 4-Buchstaben-Zeitung kaufen, die sich in ihrem Sessel sicherer fühlen, als auf der Straße, die in die „Amerikanische Botschaft“ essen gehen, weil sie zu faul sind daheim zu essen, etwas auf den Teller zu bringen.
    Wir nutzen Navi und können einen Atlas nicht mehr lesen, wir verkaufen bei eBay und hören grölenden Rapper in englisch zu . . . und in den USA lacht man sich kaputt, denn so schnell wollten die die Welt auch nicht verändern. Wir gehen shoppen, trinken Coca Cola, tanken bei Aral, Total, Shell, lassen uns VW kaputt machen (obwohl die Amis „Umwelt“ noch nicht mal richtig schreiben können), legen das „Handy“ oder Smartphon kaum aus der Hand ( Jeder hört mit und wir sind so dämlich und meinen: Es gibt nichts zu verbergen ) Wie degeneriert muss man denn sein, um das alles über sich ergehen zu lassen!

  26. Ich habe AMAZON sofort geshitstormt und mitgeteilt, dass sie die paar Tausend Euro Umsatz, die sie mit mir jedes Jahr machen in die Tonne treten können, wenn sie es wagen Akif Piriçi aus dem Sortiment zu streichen.

  27. #24 Ich bin das Pack (05. Nov 2015 14:54)

    Merkel und Kamarilla werden sich einen Sch@#!.. dreck um diese Menschen und ihre Anliegen kümmern… so, wie sie es immer getan haben.

    Wie war jetzt gleich noch Ihr Vorschlag etwas zu tun, was der Merkel und ihrer Kamarilla das Fürchten lehrt?

  28. #19 lorbas (05. Nov 2015 14:50)

    Danke für das wunderschöne Bild Europas, ein Sonnenstrahl am Nachmittag!

  29. Es wäre besser, wenn der Buchhandel oder Verfassungsschutz endlich mal den Koran aus dem Verkehr ziehen würde.

  30. Besoffen, sharia applied oder zu doof ?

    „…gerieten drei iranische Asylbewerber …nach gemeinsamen Alkoholkonsum in Streit, der sich zeitweilig auch vor das Gebäude verlagerte…
    Gegen 23.25 Uhr stürzte dann der 32-jährige Iraner aus dem Fenster … Zwei 32 und 24 Jahre alte iranische Asylbewerber wurden vorläufig festgenommen und verbrachten den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam…

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Polizei-Nachrichten/Aktuelle-Polizeimeldungen/Ein-Verletzter-nach-Fenstersturz-in-Fluechtlingsunterkunft

    Ein gespendeter Kasten Bier mit Köm
    ist im F-Heim also gut angelegtes Geld.

  31. Leute, zum Weihnachtsgeschäft Amazon & Co boykottieren! Die merken das!
    #10 Elmar Thevessen (05. Nov 2015 14:42)

    Bei Amazon kauft man doch sowieso nicht. Da kann man sich zwar informieren, aber bestellen tut man dann bei seinem lokalen Buchhändler, schon, um ihn zu unterstützen – auch gegen Amazon! Amazon ist nämlich sein Feind. Das geht ganz problemlos: Man bestellt telefonisch, und am nächsten Tag kann man sich das Buch schon abholen.

    Nun habe ich gerade ein Buch auf diese Weise gekauft. Beim nächsten Mal werde ich die Leute auf den Fall Akif ansprechen, und ob dessen Bücher lieferbar sind. Sollte die Reaktion für mich unbefriedigend ausfallen, werde ich ihnen aggressiv um die Ohren hauen, daß ich dann eben meine Bücher künftig woanders kaufen werde. Und ihnen noch eine kleine Lektion zum Thema Meinungsfreiheit verpassen.

    Agitation im Alltag, das mache ich bei jeder Gelegenheit. Vor Jahren, als ich mich im Baumarkt mit großen Vorräten an Glühlampen eindeckte, schimpfte ich an der Kasse gut hörbar für alle in der Schlange: „Scheiß EU, wegen diesem Bürokratenpack in Brüssel müssen wir jetzt nur noch diese häßlichen, giftigen neuen bescheuerten Birnen kaufen.“

    Hehe, sowas macht immer Spaß. Zumal man dabei immer überwiegend zustimmende Reaktionen registrieren kann, meist nonverbal, was völlig genügt.

  32. #29 GM (05. Nov 2015 14:59)

    … bleibt leider nur noch ausgrenzen als letzte Möglichkeit, auch wenn es einer Demokratie eigentlich unwürdig ist.

    Mit wem haben sie hier diskutiert, bzw. auf wen sind sie zugegangen?

    Der Begriff „Rassismus, Rassist“, wird z.Z. Inflationär benutzt.
    Wer andere „ausgrenzt“, ist der nicht auch ein „Rassist?“

  33. Neue Details zur Vergewaltigung in Magdeburg!

    UPDATE ! (zur Vergewaltigung der 19j.)

    -1 Täter von 6 asylanten sitzt jetzt in der JVA Burg und wird permanent durch Wärter von einem LYNCHMOB der Insassen geschützt
    # aus der Akte der Staatsanwaltschaft:

    – das Mädchen wurde am Nordpark von einem Täter angesprochen, darauf wurde sie von hinten runtergerissen und es wurde sofort mehrmals auf kopf und körper extrem eingetreten

    – daraufhin wurden ihr die sachen entfernt

    – dann sind alle 6 afghanen nacheinander sexuell über das mädchen hergefallen und vergewaltigten sie

    – danach wurde wieder mehrmals auf sie eingetreten , auf kopf und körper, und sie wurde angespuckt (daher die forderung der polizei DNA analysen im asylheim durchzuführen, WAS JEDOCH VON DER STAATSANWALTSCHAFT abgelehnt wurde)

    – der 1 täter wurde durch gesichtserkennung durch das mädchen überführt, der rest konnte nicht 100% wiedererkannt werden und WURDE FREIGELASSEN

    – NACHGEWIESEN wurde zusätzlich, das der inhaftierte täter schon zuvort eine Russin, Französin und noch ein mädel in der vergangenheit vergewaltigt hatte

    – DAS MÄDCHEN wurde aufgrund der tiefe der verletzungen INS KÜNSTLICHE KOMA versetzt

    # und jetzt zum mitschreiben […], meine quellen kommen direkt aus der JVA Burg !

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/11/04/neue-details-zur-vergewaltigung-in-magdeburg/

  34. Im Verlauf von zwei Wochen ist aus dem Bestseller-Autor und Deutschtürken Akif Pirincci ein Autor geworden, der nicht mehr vorhanden ist.

    The System strikes back. Princci wurde zur Unperson, zur Persona non grata erklärt. Er trägt jetzt das Stigma auf der Stirn, damit jeder erkennt: Dies ist ein Faschist, mit dem kein anständiger Gutmensch was zu tun haben will.

    Bestrafe einen, erziehe hundert.

    Tragisch.

  35. @ #29 GM
    Es sind (noch) privarwirtschaftliche Entscheidungen von Unternehmen, die befürchten müssen massiven Arger zu bekommen und Konsequenzen zu erleiden, wenn sie sich nicht entsprechend der alles zuscheißernden politischen Korrektheit bewegen. Unterm Strich sind das totalitäre Tendenzen, zusammen gehalten von einer Armee neuer „gutmenschlich“, gleichgeschalteter Blockwarts, die jedes – in ihren Augen – „Fehlverhalten“ zum Anlass nehmen auf Andersdenkende einzudreschen per allgegenwärtiger Nazikeule und totaler gesellschaftlicher Ächtung.
    Im übrigen, die entsprechenden Gedankenverbrechen sind juristisch bereits auf dem Weg, damit der neue Blockwart auch schön bei der Staatsanwaltschaft denunzieren kann.

  36. #29 GM

    In Wirklichkeit waren das alles privatwirtschaftliche und freie unternehmerische Entscheidungen.

    Wenn dies auf Druck der Politik geschieht, ist das keine freie Entscheidung mehr.

  37. Folgende Vorgehensweise zum Weihnachtsgeschäft ist nun anzuraten:

    Wer bspw. insgesamt 3 Bücher als Weihnachtsgeschenke bestellen möchte, geht zum Buchhändler seines Vertrauens und fragt dort nach. Zuerst nach dem Pirincci-Buch fragen! Gibt es Probleme, verabschiedet man sich höflich. Gibt es keine, alle Bücher dort bestellen, auch die, die nicht von Akif sind.

    So macht man das!

  38. der Grund für die Kampagne gegen Pirincci ist nicht seine Rede bei Pegida. Diese Rede war nur der Anlass. Ein willkommener Vorfall.
    Grund für die Kampagne ist der Titel und der Inhalt des Buches.

    Ähnlich ging es vor einigen Jahren Eva Hermann, die eine aktive Familienpolitik gefordert hat oder dem christlich-katholischen Publizisten Jürgen Liminski, der sich für die traditionelle Familie einsetzt.
    …….

    Pirincci hat gegen das EU Toleranzgesetz verstoßen und deshalb wird seine Existenz zerstört.

    An Pirincci wird ein Exempel statuiert, um gewisse Meinungen aus der Öffentlichkeit zu verbannen.

  39. #25 Freya-

    Zu „Bald könnten die ersten Todesopfer zu beklagen sein“ wurde im vorherigen Thread schon einiges OT geschrieben.

    Und nebenbei: Was man von einer Seite halten, die schreibt

    Offiziell rechnet die Bundesregierung mit 800.000 Flüchtlingen, die in diesem Jahr nach Deutschland kommen

    – wo doch selbst die SZ von 1,5 Millionen spricht?

  40. Ich versteh überhaupt nichts mehr. Er kann doch auf Schadenersatz klagen, schließlich ist ihm ein Schaden entstanden. Alle die sich bei dieser Verleumdung beteiligt haben, bekommen Post vom Anwalt.

    z.B.: Deutsche Bank – Kirch Gruppe. Hr. Breuer(Dt. Bank) hat behauptet, die Kirch Gruppe ist nicht mehr liquide, was zur Pleite führte, Klage. Vergleiche und gut ist.

  41. OT
    Am Messebahnhof Hannover-Laatzen sollen ab jetzt doppelt soviele „Flüchtlinge“ ankommen, nicht mehr ein Zug täglich aus Österreich, sondern zwei. Also 750 „Flüchtlinge“ pro Tag.

    Für die Zeit, in der die „Agritechnica“ (größte landwirtschaftliche Fachmesse der Welt) stattfindet, wird Elze als Ausweichbahnhof eingesetzt.

  42. Hallo #45 Elmar Thevessen (05. Nov 2015 15:19),

    ich werde ähnlich vorgehen. In die Buchhandlung, gehen, wo ich immer kaufe. Falls die Angestellte das Buch nicht bestellt, den Chef rufen lassen. Diesen bitten, meinen Umsatz in den letzten Jahren abzurufen (da er einen online-Versand hat und ich normalerweise bei ihm online bestelle, hat er die Daten). Es handelt sich um einige 100 Euro. Wenn das nicht funktioniert, mache ich ihm klar, dass er mich als Kunden verliert.

  43. #44 marie (05. Nov 2015 15:19)
    #43 HRM (05. Nov 2015 15:18)

    @ #29 GM

    Es gibt nach Springers Tod praktisch keine erwähnenswerte „rechte“ Presse mehr. Der Springer-Konzern ist inzwischen sowasvonnachlinks gerückt.

    Wobei ich „rechts“ eigentlich mit „konservativ“ übersetzen würde.

    Axel Caesar hatte noch Standpunkte und Ideen, die er fernab jeder Gewinnerzielungsabsicht durchgezogen hat.

    Heute gibt es nur noch einzelne rechte/konservative Kommentatoren in Person.

  44. #49 rosemaria (05. Nov 2015 15:25)

    Von mir auch Dankeschön an lorbas für das wundervolle Video! Hab direkt eine Träne im Auge.

    #35 Marie-Belen (05. Nov 2015 15:08)

    #19 lorbas (05. Nov 2015 14:50)

    Danke für das wunderschöne Bild Europas, ein Sonnenstrahl am Nachmittag!

    #91 Michelweckdienst (05. Nov 2015 15:12)

    #83 lorbas

    Sauberes Video, sollte unbedingt geteilt werden und hohe Klickzahlen erreichen.

    Quelle: #135 onanym007 (05. Nov 2015 12:44)

    TOLLES VIDEO!
    UNBEDINGT ANSCHAUEN. EIN M U S S !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=p3rYvVGvd_4

    http://www.pi-news.net/2015/11/p489438/

  45. #45 Elmar Thevessen (05. Nov 2015 15:19)

    Zuerst nach dem Pirincci-Buch fragen! Gibt es Probleme, verabschiedet man sich höflich

    Nein, würde den Händler explizit darauf hinweisen, dass ich bei zensierenden Buchhändlern nichts kaufe. So führt das zu einem Umdenken.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Merkel abgesetzt werden muss.

  46. Die Moralimperialisten haben sich im gesamten Medienbereich breit gemacht. Es ist schlimm, wie schnell und einfach heutzutage unbeugsame Autoren vom Markt genommen und ausgelistet werden können, ohne das ihr Schriftwerk von einem ordentlichen Gericht verboten wurde.
    Kein Wunder, dass die Buntidioten jetzt auf einmal auch das Internet kontrollieren möchten;.nicht wegen der islamischen Hassprediger sondern wegen ihres politischen Gegners.

  47. Als ich einst bei meinem lokalen Buchhändler den „Sarrazin“ bestellen wollte lehnte er ab mir dies Buch zu beschaffen. Also Amazon obwohl ich die nicht mag.
    Soll der Kerl doch pleite gehen. Ich kann aber auch nicht riskieren in meinem Stadtbezirk als Nazi verschrien zu werden…
    Der gesellschaftliche Druck ist gewaltig.

  48. OT

    Muhaha! Warum gibt es für „Flüchtlinge“ am Grenzübergang Spielfeld kein warmes Essen? Weil sie dann, flotte Verdauung wird dadurch gefördert, alles zuschei$$en. Nunja, etwas vornehmer formuliert, aber das ist der Brüller:

    https://twitter.com/Migration_Oe/status/661896931367632897/photo/1

    Im übrigen gilt: Grenzen dicht und genau NICHTS für die Invasoren und illegalen Horden, außer „Tschüß, ihr kennt den Heimweg, fragt bitte für Details euren Schlepper des Vertrauens“.

  49. GM:
    Ach du liebes Herrgöttel. Wie gehirngewaschen (welch ein stupider Formalist) oder beides muss man sein, um diesen konzertierten Zensurakt mit“freier, unternehmerischer Entscheidung“ zu begründen und damit auch zu entschuldigen. Als wenn nicht das politische Machtdispostiv dahinter zum Himmel stinkt. Und was soll der dämliche Rassismusvorwurf in diesem Zusammenhang….
    Schätze mal, Sie sind Lehrer an einer freien Waldschule, Staatsbeamter oder FDP-Mitglied …

  50. Halb OT

    Aus Sharm el Sheikh geht kein Flieger mehr nach Europa

    Aus dem ägyptischen Urlaubsort Sharm el Sheikh gehen seit heute morgen keine Flieger mehr nach Europa.

    Lediglich mit der Fluggesellschaft Egyptair können Urlauber den Ort noch verlassen. Aber nur bis nach Kairo.

    Bereits am Mittwochabend hatte Großbritannien verkündet, alle Flüge zwischen dem Königreich und dem Ort auf der Sinai-Halbinsel zu stoppen. Die britischen Behören vermuten, dass das am Samstag dort abgestürzte russische Flugzeug eine Bombe an Bord hatte. Als Vorsichtsmaßnahme folgten Irland und die Niederlande dem Beispiel Großbritanniens.

    Mindestens 9.000 Briten sollen demnach auf der Sinai-Halbinsel festsitzen.

  51. Früh übt sich, was mal Pascha werden will:
    Mohammeds Rotznasen im heidnischen Halloween

    „Und auch die fünf als Geister gekleideten
    5-6 jährigen mit Migrationshintergrund.

    „Süßes, sonst gibt’s Saures“…
    Der Schwentinentaler verteilte…
    „Das dürfen wir nicht essen“,
    wurde er belehrt.
    Hast Du nichts ohne Gelatine?“ *

    http://leserblog.kn-online.de/2015/11/03/fuenf-kleine-geister-liessen-bonbons-und-lutscher-kalt/

    * „Na klar doch, WEIHWASSER !!“

    Quelle: LEUKOZYT (05. Nov 2015 15:27)

  52. #53 Verschaerft (05. Nov 2015 15:36)

    Es gibt nach Springers Tod praktisch keine erwähnenswerte „rechte“ Presse mehr.

    ————-

    Das stimmt Gott-sei-Dank nicht, zumindest auf dem Gebiet der Monats- und Wochenzeitungen/Zeitschriften. ZUERST ist rechts; COMPACT ist entschieden patriotisch; die JUNGE FREIHEIT ist, trotz der gelegentlichen Anbiederung von Dieter Stein an die politisch Korrekten, immer noch überwiegend rechts(konservativ). In Österreich gibt es die NEUE ORDNUNG und ZUR ZEIT. Von der Linken werden alle Erwähnten als rechtsradikal angesehen.

  53. Moin, moin, sie sei immer mutig gewesen. Doch seit dem Vorfall sei sie ängstlich, berichtet die Kielerin mit leiser Stimme am Lesertelefon und bittet darum, ihren vollen Namen nicht zu nennen. Frau E. aus Kiel-Hassee ist ein Opfer des sogenannten Ketten-Tricks.

    Die 83-Jährige war an jenem Tag gegen 15.10 Uhr mit ihrem Gehwagen in Hassee unterwegs. In Höhe des China-Restaurants hielt ein Wagen. Eine Frau sprang mit einer Straßenkarte heraus und fragte, wo sie in Hamburg das Klinikum finden könne. „Sie sprach die ganze Zeit auf mich ein, obwohl ich immer wieder darauf hingewiesen habe, mich in Hamburg nicht auszukennen.“ Nach einiger Zeit ermunterte die Fremde Frau E.: „Kommen Sie doch einmal mit zu meiner Mutter zum Wagen.“ Die 83-Jährige folgte ihr die drei Schritte zum Auto. „Am Steuer saß ein Fahrer, auf der Rückbank eine weitere Frau“, erinnert sich Frau E. Und diese habe sich vorgebeugt und ihr gedankt, weil sie versucht habe, ihrer Tochter zu helfen. „Dabei legte sie mir eine billige Kette um den Hals“, erzählt Frau E. Wenig später machte sich das Trio auf und davon. „Erst zu Hause bemerkte ich das Fehlen meines Schmucks.“ Die Kielerin vermisst seitdem ihr Armband, eine Uhr und die Kette mit dem Ehering ihres verstorbenen Mannes. „Seit viereinhalb Jahren habe ich diese Kette Tag und Nacht getragen.“ Frau E. erstattete umgehend Anzeige und möchte möglichst viele Bürger vor diesem Trick warnen. Aus vorgetäuschter Dankbarkeit komme es zu dem verhängnisvollen Körperkontakt, bei dem der echte Schmuck durch eine wertlose Fälschung ausgetauscht werde.
    Die Polizei rät in diesem Zusammenhang: „Seien Sie wachsam, wenn Sie auf offener Straße angesprochen werden. Vermeiden Sie jeglichen Körperkontakt zu Fremden. Lassen Sie sich nicht bedrängen und gehen Sie auf Distanz. Lehnen Sie die Annahme von vermeintlichen Geschenken ab.“

    Und Frau E.? Sie ist immer noch ängstlich. Sehr ängstlich.

    http://leserblog.kn-online.de/2015/11/02/polizei-warnt-vermeiden-sie-koerperkontakt/

  54. Vorneweg, ich bin kein Pirincci-Fan.
    Aber ich bin ein Fan von Meinungs- und Redefreiheit.
    Deshalb rufe ich alle PI-LeserInnen zu folgender Aktion auf:

    Lasst uns alle am ersten Adventsamstag in die großen und kleinen Buchhandlungen strömen. Nehmt euch einen großen Einkaufskorb und sucht euch eine größere Anzahl von teureren Büchern heraus. Wenn ihr Zeit habt, lasst euch vielleicht noch ein bisschen beraten oder fragt nach Titeln, die nicht vorrätig sind.

    Und wenn ihr einen großen Stapel an Büchern zusammenhabt und zur Kasse geht, dann fragt ihr nach dem neuen Pirincci.
    Die Antwort auf diese Frage ist ja klar: den führen wir nicht.
    Dann fragt: Wieso denn nicht?
    Die Antwort hier wird wahrscheinlich unterschiedlich ausfallen.
    Zum Schluss sagt ihr dann: Dann lassen Sie die Bücher hier mal lieber, in einem Laden, der faschistische Methoden gegen Autoren anwendet, kaufe ich nicht.
    Und räumt die Bücher bloß nciht wieder ins Regal.

  55. AUCH DER KOMMUNIST ROLF HOCHHUTH, DEM ES GELANG DIE LÜGEN ÜBER PAPST PIUS XII. WELTWEIT ZU VERANKERN(http://diepresse.com/home/meinung/marginalien/1568456/Die-schwarze-Maer-vom-Schweigen-Pius-XII), MELDETE SICH ZU WORT u. möchte, auf bolschewistische Art, Pirincci in die Psychiatrie stecken:
    http://www.bz-berlin.de/deutschland/bertelsmann-trennt-sich-von-autor-akif-pirincci
    (…und andere Personen u. Medien, die eine saftige Strafe plus Schadenersatzzahlungen verdient haben.)

  56. Sein Verbrechen ist es, daß er mit seinem Auftreten den politischen Mainstream angeschlagen hat. Akif Pirincci benutzt zwar eine deftige, bis ins vulgäre gehende, Sprache, aber wen hat das bisher bei einem politisch korrekten Schriftsteller je gestört?

  57. #29 GM (05. Nov 2015 14:59)

    Erstaunlich, wie wenige hier blicken, dass kein einziges Buch von diesem Gossenredner verboten worden ist … In Wirklichkeit waren das alles privatwirtschaftliche und freie unternehmerische Entscheidungen.

    Jau – und der Aufforderung „kauft nicht beim Juden“ zu folgen war einfach nur eine freie Kaufentscheidung mündiger Bürger, richtig?

    Fragt sich wirklich, wer hier was nicht blickt!

  58. #29 GM (05. Nov 2015 14:59)
    Erstaunlich, wie wenige hier blicken, dass kein einziges Buch von diesem Gossenredner verboten worden ist und immer wieder den Vergleich zu Bücherverbrennungen und Diktaturen ziehen.

    In Wirklichkeit waren das alles privatwirtschaftliche und freie unternehmerische Entscheidungen.

    Und ganz ehrlich. Ich habe versucht, hier sachlich zu diskutieren und bin auf euch zugegangen. Aber die allermeisten hier sind schlicht und ergreifend simple Rassisten. Und wenn es so gar keine Basis gibt, bleibt leider nur noch ausgrenzen als letzte Möglichkeit, auch wenn es einer Demokratie eigentlich unwürdig ist.
    ——————–

    Worin liegt denn die unternehmerische Entscheidung beim Verzeichnis lieferbarer Bücher, die Pirincci-Titel aus dem Verzeichnis zu nehmen? Die werden pro Eintrag bezahlt.

    Und wo liegt der Unterschied zwischen einer Bücherverbrennung und einer Schredderung? Beides ist diskriminierend und hasserfüllt.

    Und den Rassismus-Vorwurf müssten Sie mir in dem hier diskutierten Zusammenhang bitte erklären?
    Oder sind Sie der Meinung, dass grundsätzlich jede Kritik autochtoner Menschen – egal bei welchem Thema – rassistisch ist, weil sie nicht das Recht zur Kritik besitzen?

  59. Zum Schluss sagt ihr dann: Dann lassen Sie die Bücher hier mal lieber, in einem Laden, der faschistische Methoden gegen Autoren anwendet, kaufe ich nicht.
    Und räumt die Bücher bloß nciht wieder ins Regal.

    #65 daskindbeimnamennennen (05. Nov 2015 16:09)

    Hehehe! 🙂 Eine sehr schöne …

    Die „Konservativ-subversive Aktion“ hat seit ihrem erst kurzen Bestehen schon für einigen Wirbel bei Freund und Feind gesorgt. Denn eines war der deutsche Mainstream bislang nicht gewohnt, nämlich Nonkonforme, die vom Reden und Jammern zur Tat, zum Protest übergehen. Die „Konservativ-subversive Aktion“ ist ein zartes Pflänzchen dieses Tatendranges rebellischer „Rechter“.

    http://ef-magazin.de/2008/09/05/646-rebellen-von-rechts-konservativ-subversive-aktion-stoert-gueter-grass

  60. @ ich bin das Pack
    Du bist nicht allein !
    Mir geht der Spruch mit der Mitschuld auch auf den Keks!
    Die Person die das postet soll mal nur einen Monat mein Leben als alleinerziehende Mutter mit zwei lebhaften Kindern und Vollzeitjob leben. wären die Demos in meiner Nähe wäre es kein Problem aber ich habe einfach nicht das Geld für eine Zugfahrt nach Berlin und zurück und Unterkunft kommt ja auch noch dazu.
    Abgesehen von diesem wirklich saublöden, leicht dahergesagten Spruch finde ich es gut das für die Demo mobilisiert wird.

  61. Dahinter stecken bestimmt wieder die EU-Gender-Dumpfbirnen, die ihre Ideologie in Gefahr sehen.

    Ohne unseren Steuergeldern, dessen sie sich bemächtigen, müssten sie Klos schrubben. So können sie sich aus dem unerschöpflichen Steuertopf bedienen und die Fäden im Hintergrund ziehen.

    Das ungerechte an der Sache ist das ein wirklich fähiger Schriftsteller der was zu diesem Land beigetragen hat (literarisch und finanziell)von Hohlbirnen aus dem EU-Apparat ausser Gefecht gesetzt wird.

    Eigentlich sollte es andersrum sein.

  62. #55 lorbas (05. Nov 2015 15:37)

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön für dieses wunderbare Video. Gänsehauteffekt !!!!

    Gruss vom simbo 😉

  63. #55 lorbas (05. Nov 2015 15:37)

    Das Video ist in der Tat beeindruckend.

    Und deshalb stehe ich ebenfalls zur Bewahrung UNSERER Kultur!

  64. ab sofort werde
    ich auch die Buchhandlung
    meines (bis dato) Vertauens
    boykottieren und nur
    bei Antaios bestellen.

  65. http://www.focus.de/finanzen/news/konjunktur/deutschland-werden-wir-alle-aermer_id_5063176.html

    Bei sieben Millionen Asylbewerbern, wie es Ilse Aigner prognostizierte, ergäbe sich die Summe von 91 Milliarden Euro.

    ——————————————

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/stiftung-saechsische-gedenkstaetten-irritiert-mit-rechtslastigem-tweet-a-1061224.html

    Dieser hatte am Mittwoch vom Twitter-Account der Stiftung folgende Mitteilung abgeschickt:

    „Regierung, die sich nicht an Recht & Gesetz hält, trägt Mitschuld, wenn Bürger sich gg illegale Einwanderung wehren. BP“.

    Viele Twitter-Nutzer interpretierten den Tweet als Relativierung von Gewalttaten gegen Flüchtlinge und als Verteidigung von Pegida.

    Die Geschäftsführung prüft jetzt dienstrechtliche Konsequenzen, wie Reiprich gegenüber SPIEGEL ONLINE sagte. Bei der gestrigen Aussage handelt es sich nicht um den ersten rechtslastigen Tweet auf dem Account der Stiftung.

    Am 19. Oktober retweetete die Stiftung das Foto einer Pegida-Demonstrantin mit einem Plakat in der Hand. Auf dem Plakat die Worte:

    „Ich bin Dresdnerin und gehe zu Pegida! 1989 gegen Erich & Mielke, 2015 gegen IM Erika & Co.“

    IM Erika gilt unter Pegida-Sympathisanten als Bezeichnung für die Vereinigten Staaten von Amerika.<<

    ———————————————-

    😆

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-deutsche-wirtschaft-profitiert-a-1061293.html

    Die Zuwanderung nach Europa stärkt laut einer Analyse der EU-Kommission die Konjunktur. Die deutsche Wirtschaft könnte durch die Neuankömmlinge bis 2020 um zusätzliche 0,7 Prozent wachsen.

    So könnte die Wirtschaftsleistung mittelfristig um zusätzlich rund 0,7 Prozent zulegen, wenn die Neuankömmlinge die gleichen Qualifikationen mitbrächten wie die heimische Bevölkerung, teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit.

    Sollten die Migranten weniger Fähigkeiten aufweisen, sei trotzdem mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,5 Prozent im Jahr 2020 zu rechnen.

    Die Prognose der EU hat allerdings einen Unsicherheitsfaktor: Die Experten gehen davon aus, dass in Deutschland in diesem Jahr 700.000 Migranten ankommen, im kommenden Jahr 530.000 und 2017 schließlich 255.000.

    Offiziell rechnet die Bundesregierung mit 800.000 Flüchtlingen in diesem Jahr.

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel spricht aber bereits von rund einer Million Zuwanderern.<<

  66. Betr.: GM

    Kein Wunder, daß er hier so einen Schrott erzählt. Der ist nämlich ein Agent des amerikanischen Großkapitals, aber hallo, General Motors, na, fällt der Groschen?

    Das war natürlich nur ein blödes Scherzchen, etwa auf dem Niveau der Einlassungen dieses „GM“. – Was produziert GM doch gleich noch? Genau:

    Gary Numan: Cars
    https://www.youtube.com/watch?v=Ldyx3KHOFXw

    Und wo, hauptsächlich, früher? Genau:

    Mitch Ryder & The Detroit Wheels: C.C. Rider
    https://www.youtube.com/watch?v=j9eWGdJIW74

  67. Die jetzt herrschende Diktatur
    VERBANNT „nur“ die Bücher Pirincci’s.
    VERBRANNT hätte sie die braune Diktatur.
    Wo ist da der Unterschied ?
    Richtig, keiner.

  68. Hi Zusammen,
    ISBN = Internationale Standart Buch Nummer.

    Alt 10 stellig, seit geraumer Zeit 13 stellig.

    Nicht nur Verlage, auch Autoren bzw. Herausgeber
    (Stichwort: Eigenverlag), ganz normale Menschen,
    sofern sie schreiben können, können sich auch
    nur „EINE“ Nummer beantragen und eintragen lassen.
    Ein bischen Schriftverkehr, eine Gebühr (ca. 80 Euro), und nach
    Herausgabe Musterexemplare für´s Archiv übersenden,
    fertig.

    Für Deutschland wickelt (zumeist)
    http://www.german-isbn.de | MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, Frankfurt/M. .
    Die Seite buchhandel.de wird von dieser haftungsbeschränkten Gesellschaft betrieben.

    Der Sinn und Zweck eines GEWERBEBETRIEBES bleibt aber natürlich Geld zu erwirtschaften.
    So werden dort zahlreiche Publikationen, mit eindeutiger eindeutiger ISBN-Nummer, nicht
    gelistet (besser vertrieben).
    Erstere weil Auflage zu Klein, Einmal-Herausgabe, Zielgruppe zu klein.
    Zweitere, weil einflußreiche ihren Einfluß geltend machen.

    Ach, nehmen wir doch gerade „Otfried Preussler | Die kleine Hexe“.
    Auf meinem Tisch liegt ein Nachdruck, 2011, Seite 94:
    „Wollen wir wetten?, Wie kamen die beiden Negerlein auf die verschneite Dorfstraße? …
    Die kleinen Türken warften Papierschlangen .. der Wüstenscheich und der Hottentottenhäuptling …“
    alles zu finden unter der EINDEUTIGEN ISBN – NUMMER 978-3-551-31049 – 1.

    Gebt Ihr jetzt die Nummer bei buchhandel.de ein, folgt „Für Ihre Suchanfrage wurden keine Produkte gefunden“.

    Über „Die klreine Hexe“ kommt: „Die kleine Hexe, von Otfried Preußler, Thienemann-Esslinger, 01.09.1957“ mit wiederum
    einer eindeutigen ISB Nummer 9783522105804 oder gar die „SCHULAUSGABE“ ?! mit : 9783522179201.

    Was ist passiert?:
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/georg-diez-zur-neger-debatte-um-die-kleine-hexe-a-878371.html
    oder: http://www.zeit.de/2013/04/Kinderbuch-Sprache-Politisch-Korrekt
    oder: http://sciencefiles.org/2013/01/07/unsinn-der-woche-die-kleine-hexe-unter-negern/

    Für die, die noch denken können:
    Früher musste man(n) tatsächlich noch Bücher verbrennen um deren INHALT nicht
    weiter verbreiten zu lassen.
    Wegen CO²-Ausstoß ist das mit dem verbrennen heute so eine Sache.
    Da aber so viele ver-Äppelt sind – faul auf´m Allerwertesten per „Ape“ (engl. Affe) und
    Online nur das bestellen können was „Zensurzone“ bereitstellt (bereitstellen will) …
    Man braucht gar nicht mehr physisch verbrennen – es wird gar nicht mehr bereitgestellt.
    Bekommt bitte den PO hoch und rennt der nächsten ordentlichen Buchhandlung die Tür ein!

    Denn lieber einen gedruckten Spatz in der Hand, wie eine ZensurTaube über´s Glasfaser!

    Tipp für Buchbedienung (leider engl.): https://www.youtube.com/watch?v=9QQKMcV2Jh0

    Gruß, printy

  69. Es gibt bestimmt genug kleine Verlage, die das Buch weiterhin verkaufen wollen und können. Weiß nur nicht, wie das mit den Rechten und den vorhandenen Büchern ist. Hier wäre Info wichtig…auch vom Autor…

  70. Absolutes ARMUTSZEUGNIS aller dieser sogenannten ‚Buchhändler’…

    Sind wohl eher ‚Buch-MACHER‘ der Politikerkaste.
    Und deren Geschäft läuft schlecht, da wendet man schon mal Mittel an um wie berichtet z.B. nun auch sowas wie eine GEZ-Gebühr für Printmedien einführen zu wollen.

    WÜRDE das kommen und noch mehr solcher Streiche, dann geht bald sowieso keiner mehr arbeiten…

    IRRENHAUS 2015 – DEUTSCHLAND !!!

  71. Habe mir gerade – extra als Protest gegen den Boykott – bei Antaios das zweite Akif-Buch bestellt! Antaios freut es bestimmt!

  72. Dann warten wir mal auf den DEUTSCHEN FRÜHLING

    hahahaha
    Erinnert mich an Lybien und Ägypten ?

    gruss

  73. UPDATE ! (zur Vergewaltigung der 19j.)

    -1 Täter von 6 asylanten sitzt jetzt in der JVA Burg und wird permanent durch Wärter von einem LYNCHMOB der Insassen geschützt
    # aus der Akte der Staatsanwaltschaft:

    – das Mädchen wurde am Nordpark von einem Täter angesprochen, darauf wurde sie von hinten runtergerissen und es wurde sofort mehrmals auf kopf und körper extrem eingetreten

    – daraufhin wurden ihr die sachen entfernt

    – dann sind alle 6 afghanen nacheinander sexuell über das mädchen hergefallen und vergewaltigten sie

    – danach wurde wieder mehrmals auf sie eingetreten , auf kopf und körper, und sie wurde angespuckt (daher die forderung der polizei DNA analysen im asylheim durchzuführen, WAS JEDOCH VON DER STAATSANWALTSCHAFT abgelehnt wurde)

    – der 1 täter wurde durch gesichtserkennung durch das mädchen überführt, der rest konnte nicht 100% wiedererkannt werden und WURDE FREIGELASSEN

    – NACHGEWIESEN wurde zusätzlich, das der inhaftierte täter schon zuvort eine Russin, Französin und noch ein mädel in der vergangenheit vergewaltigt hatte

    – DAS MÄDCHEN wurde aufgrund der tiefe der verletzungen INS KÜNSTLICHE KOMA versetzt

    # und jetzt zum mitschreiben […], meine quellen kommen direkt aus der JVA Burg !

    UND SOLCHES VIEH LEBT WEITER UNBEHELLIGT IN MAGDEBURG! WO SIND DENN DIE MAGDEBURGER MÄNNER; UM ENTSPRECHEND ZU HANDELN UND EINE ANTWORT AUF DIESE VIEHISCHE TAT ZU GEBEN????

  74. forderung der polizei DNA analysen im asylheim durchzuführen, WAS JEDOCH VON DER STAATSANWALTSCHAFT abgelehnt wurde)

    UND STELLT EUCH DAS MAL VOR!!!!!!
    DIE STAATSANWALTSCHAFT LEHNT DNA ANALYSE AB!!!!!
    MAN HABE ICH EINEN HASS!!!!!!!!!!

  75. Habe eine Protest-email an Amazon.de geschrieben:

    impressum@amazon.de

    mit der Aufforderung, seine Sperre wieder aufzuheben.

    Ist doch auch für Amazon eine gute Geschäfts-Idee?
    Blocken die Anderen weiter, verdient Amazon daran oder alle Anderen müssen mitziehen.

    Leute, WIR SCHAFFEN SIE ALLE!!

  76. #51 Mannemer72 (05. Nov 2015 15:21)

    Pirincci hat gegen das EU Toleranzgesetz verstoßen und deshalb wird seine Existenz zerstört.

    An Pirincci wird ein Exempel statuiert, um gewisse Meinungen aus der Öffentlichkeit zu verbannen.
    ………………………..

    Und wird Pirincci der letzte sein ? NEIN .

    Warum melden sich nicht andere Schriftsteller , Kabarettisten , Schauspieler usw. zu Wort , und erheben ihre Stimme . Sie wollen doch immer den Gebildeten raushängen lassen . Haben sie doch keinen MUT sich auf die RICHTIGE Seite zu stellen.
    Auf Pirincci haben die Geier nur gewartet , und wenn er es nicht gewesen , dann hätten sie einen aus erkoren oder erfunden . Die Zeit war REIF für ein
    Machtsymbol , und jeder der die Bücher nicht verkauft zeigt nur seine Gesinnungslinie .
    Mein Führer ich bin dir Treu !

    ich hoffe dieser letzte Satz wird nicht falsch gewertet , denn auch das war Kain Witz

  77. Hoffentlich hält er durch!
    Mich wundert es nicht mehr, daß so viele Künstler zu Kreuze kriechen, wenn sie vom System fertig gemacht werden.
    So ist auch zu verstehen, weshalb sich so viele nicht auf die Straße trauen.

  78. Kurzum: Wer bei buchhandel.de nicht mehr auftaucht, ist von der Landkarte des Lesens gestrichen.

    Bei englischsprachigen Büchern scheint man zu selektieren.
    Hab gerade mal nach ein paar Autoren einer amerikanischen konservativen Bestsellerliste auf buchhandel.de gesucht. Das Ergebnis ist doch erschreckend.
    Man findet dort weder die neueren politischen Bücher eines Ben Carson, noch einen Arthur Brooks, von Michael Savage nur älteres als E-Pub. Rush Limbaugh ebenfalls nicht. Lediglich ein Buch gegen Limbaugh. Bill O’Reilly wiederum nur als E-Pub.
    Das mag der ein oder andere weniger tragisch finden. Ich finde es höchst bedenklich.

    Erschreckendes Fazit:
    Konservative amerikanische Sichtweisen sind im deutschen Buchhandel also unerwünscht.

  79. Weiter so! Als nächstes bitte Lobaczewski und Orwell verbieten … ähm entfernen, dann Kleine-Hartlage und Koestler und natürlich Trojanow und bitte auch Brecht und Klemperer. Was verboten ist, wird Kultbuch. (So lange in D noch jemand lesen kann.) Super!

  80. Akif Pirincci will Deutschland verlassen !
    Das stand in der Prinausgabe der Jungen Freiheit in einem Interview mit Akif.
    Es ist dort seine eigene Aussage.
    Ich war geschokt was unsere Politich Ideologischer Komplex einem Menschen desen wahlheimat Deutschland ist hier antut.
    BZW Das die dies überhaupt so bewirken können.
    Er ist in Deutschland faktisch nicht mehr existend.

    Allerdings ist Akif auch beim JF Buchdinst noch zu bekommen und das wird es auch weiter sein.
    https://jf-buchdienst.de/Die-grosse-Verschwulung.html
    Amazon und CO sind definitiv nicht die absoluten herscher im Land.
    Akiv ist bei Mindestens drei Verlagen erhältlich und über Google findet man dies auch.

    Wenn ich ein Buch will das ich bei Amazon nicht bekomme kaufe ich es eben woanders.
    Wenn Akiv aber die Schnauze jetzt von Deutschland voll hat kann ich das durchaus vertehen.
    Aber es währe sehr schade.
    Leider weis keiner hier wie diese Refuges Sache für uns alle ausgeht.
    Merkel ist auf jeden fall Manisch Schitzophren.

  81. Gebt mal bei Amazon „Die große Verschwulung“ in der Suchmaske ein. Ihr werdet euch wundern (oder auch nicht!), was da als „Ersatz“ angeboten wird. U.a. Du bist KEIN NAZI, nur weil du zu PEGIDA gehst oder AfD waehlst von Joachim Raeder.

    Ist doch irgenwie komisch, nicht?
    Und bei buch.de taucht Perincci auch nur noch mit den Katzenbüchern auf.

    Das ganze riecht äußerst unangenehm nach Zensur!

  82. Das mit dem Quasi-Monopol ist ein interessanter Ansatz für Klagen. Die Kartellbehörde in Deutschland hat noch Biss. Pirincci auszulisten ist eine Kartell-Absprache, die mit hohen Strafen belegt ist.

  83. Antaios ist eine echte Alternative zum Bücherkauf.

    Habe dort jüngst 8 x Raspail und 2 x Pirincci gekauft.

    Wenn das Weihnachtsgeld kommt, werde ich wieder zuschlagen, denn mit dem Verschenken dieser beiden Bücher an Interessierte habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Man darf hier nur nicht aufdringlich sein und darf es auch nicht übertreiben.

Comments are closed.