Print Friendly, PDF & Email

Nach Freitag, dem 13. November 2015, leben wir in einer anderen Realität. In der Realität des ausgeschalteten Eiffelturms, des evakuierten Fußballstadions in Hannover, des geschlossenen U-Bahn-Systems in Brüssel und der Panzer auf den verlassenen Straßen der Hauptstadt der Europäischen Union. Im Gegensatz zum gesunden Menschenverstand und obwohl es Informationen gibt über Pläne radikaler Islamisten und trotz der Liste ihrer sich häufenden Terrortaten, wird die Islamisierung Europas von verblendeten westlichen politischen Führungen und von einer weitgehend naiven Öffentlichkeit zugelassen.

(Von Dr. Inna Rogatchi, erschienen auf Arutz Sheva)

Es ist irrelevant, den Geheimdiensten die Schuld zu geben. Denn trotz mancher Versäumnisse und gelegentlicher Fehler arbeiten die starken westlichen Geheimdienste, wie die Großbritanniens, Deutschlands und einiger anderer westlicher Länder, einschließlich Frankreichs, ebenso wie die fähigen Dienste Kanadas und Australiens Tag und Nacht, und haben gute Ergebnisse vorzuweisen, was Informationssammlung betrifft. Das Problem ist, was den Geheimdiensten von den politischen Führungen ihrer Länder zu tun erlaubt ist — oder nicht erlaubt ist. Und hier liegt der Kern des Problems hinsichtlich eines echten Kampfes gegen den Terror.

Wenn General Al-Sisi nicht zur Rettung seines Landes Ägypten vor einem Leben nach dem Diktat der Muslimischen Bruderschaft geeilt wäre, dann hätte der Dschihad in Europa bereits im Jahr 2013 begonnen. Das ist das Ergebnis detailliert dokumentierter Daten, die führende Terrorabwehr-Experten gesammelt haben. Dennoch wird General Al-Sisi von vielen westlichen Entscheidungsträgern als ‚Diktator‘ dargestellt.

Dschihad in Europa: Hier und jetzt

Was hat die Explosion des Dschihad in Europa gerade zum jetzigen Zeitpunkt bewirkt? Wer hat dies ermöglicht? Wer hat dieses Ereignis praktisch eingeladen und hervorgerufen?

Trotz aller alarmierenden Informationen, die BND und MAD — die deutschen Geheim- und Abwehrdienste — gesammelt und der deutschen Kanzlerin vorgelegt haben, machte Frau Merkel Anfang September 2015 den Fehler ihres Lebens. Ein Fehler dieses Kalibers ist in der neueren europäischen Geschichte nie da gewesen. Dieser Fehler bringt nicht nur das Leben von über 80 Millionen Deutschen, sondern auch von 750 Millionen Europäern in einem beängstigenden Ausmaß in Gefahr.

Nur kurz vor Merkels berüchtigter Aussage, die die Grenzen Deutschlands für syrische Flüchtlinge öffnete, wurde mehrere hochrangige deutsche Justizbeamte entweder gefeuert, oder zu einem abrupten und vorzeitigen Rückzug aus dem Amt gedrängt; darunter waren ein hochrangiger Bundesstaatsanwalt und mehrere andere hohe Justizbeamte, die mit Merkels extrem gefährlicher Politik der Öffnung der Grenzen Deutschlands, und damit der europäischen Grenzen, für den Strom unkontrollierbarer Immigranten aus den Nahen Osten, ganz entschieden nicht übereingestimmt hatten.

Es ist kein Geheimnis — und es ist niemals ein Geheimnis gewesen — dass mit dem Millionen starken Zustrom an Flüchtlingen viel zu viele islamische Radikale mit eigener Agenda und eigenen Plänen nach Europa gekommen sind. Man muss nur ehrlich in dieser Hinsicht sein. Vielleicht ist Merkel schon zu lange Zeit im Amt. Es ist ein bekanntes Phänomen, dass hohe Politiker, die lange Zeit im Amt waren, den Überblick verlieren und sich von der Realität entfernen. Die Tragödie bei Merkels fatalem Fehler ist, dass sie praktisch ganz Europa in Geiselhaft genommen hat, damit sie militante und gewalttätige Fremde einladen kann, einzumarschieren.

Wer erinnert sich an jene zuckersüßen Selfies feiernder muslimischer Männer auf deutschem Boden mit der Frau Kanzlerin? Sie hat für sie sogar kostenlose Werbung gemacht.

Mit ihrem selbstmörderischen politischen Abenteuer vom September 2015 hat Merkel ähnliche Entscheidungen bei der Führung der EU Kommission in Gang gesetzt. Wenn Deutschland einen anderen Weg angesichts des Flüchtlingsthemas wählen würde, dann würde die EU Führerschaft dementsprechend nachfolgen. Das jetzige Ergebnis ist, dass der gesamte Kontinent mit seinen 750 Millionen Bürgern von den eigenen Regierungen in einen Alptraum hinein gezwungen wird.

Manche bezeichnen diese Tatsachen als den ‚erzwungenen kollektiven Selbstmord Europas‘. Das Ganze ist eine Invasion, und man muss total verblendet sein, dies als irgendetwas anderes zu bezeichnen.

Wie es bei Invasionen immer der Fall ist, so wurde auch diese Invasion vor Beginn bis hin zum kleinsten Detail geplant, gelenkt und ausgeführt, und die Geheimdienste in jedem Land kannten im voraus die vollen Einzelheiten dieser aggressiven Einwanderung, die von der Türkei aus begann und von dort viel Hilfe erfahren hat.

Wie konnte ein erfahrener Politiker so ausgesprochen unverantwortlich, so gefährlich ohne jede Vernunft, so anscheinend verblendet handeln? Experten haben verschiedene Erklärungen für Merkels Schlag gegen die Humanität. Ist es der Wunsch, den Nobel Friedenspreis zu erhalten, oder ihre sehr pragmatische Absicht an die Spitze der Weltmächte zu gelangen und als nächster UN-Generalsekretär nominiert zu werden? Die Insider, die mit der Geschichte, wie Merkel an die Macht kam, vertraut sind, sind keinen Moment lang überrascht.

Der schlimmste Teil des Ganzen ist, das der Preis für den Fehler eines Einzelnen von Millionen Menschen gezahlt werden wird, und in Paris bereits 130 Menschenleben gekostet hat. Und Frau Merkel hat immer noch nicht begriffen, jedenfalls nicht öffentlich.

Sogar angesichts dessen, dass die Kanzler Autokolonne auf dem Weg zum Stadium in Hannover umkehren musste, nachdem sie im letzten Moment präzise Informationen über einen bevorstehenden Angriff erhalten hat, hat Merkel nicht ein einziges Wort über Art und Hintergrund der abgewehrten Angriffe auf deutschem Boden geäußert.

Tatsächlich hat die überwiegende Mehrheit der Führungen der westlichen europäischen Länder eine schreckliche Rolle dabei gespielt, Verzweiflung und offensichtliche Gefahr auf ihre eigenen Bürger zu bringen.

Selbst nach dem Blutbad in Paris hat Präsident Hollande sich geweigert, seine Unterstützung der islamischen Sache aufzugeben, und er hatte die Nerven zu sagen, dass Frankreich 30.000 weitere syrischer Flüchtlinge willkommen heißen wird.

Zu dem Preis, der für all diese Wahnsinnigkeiten gezahlt wurde, gehören die Schutzanzüge und die Ausrüstung für chemische Kriegsführung, die kürzlich in Paris gestohlen worden ist, und die starke militärische Präsenz an den Einrichtungen der Wasserversorgung in Paris. Der französische Premierminister Vall sprach, an die französische Öffentlichkeit gewandt, die Warnung vor möglichen chemischen oder bakteriologischen Angriffen durch Terroristen aus. — Durch islamische radikale Terroristen.

Was wir sehen, das ist ein selbstfabrizierter Terror Thriller, der rund um die Uhr abläuft. Wir selbst spielen darin mit, gezwungenermaßen. Gezwungen von unseren unfähigen Regierungen, die mit unserem Leben spielen.

Alle als seriös geltenden Experten für den radikalen Islam, Leute wie Morgen Storm, der die höchsten Kommandozentren von Al-Kaida infiltriert hat, und der den Islam seit zehn Jahren unaufhörlich studiert, sagen den westlichen Behörden: „Diese Menschen kommen nicht nach Europa und in den Westen, um zu leben. Sie kommen, um zu sterben.“

Warum um alles in der Welt hatten Angela Merkel, Francois Hollande und der ganze Rest der westlichen Führer nicht einmal soviel Verantwortungsbewusstsein, sich das anzuhören? Die westlichen europäischen Führungen haben bei ihrer wichtigsten Pflicht versagt, für den Schutz und die Sicherheit ihrer Bürger zu sorgen.

Gemäß den vom MI5 (Anm. britischer Geheimdienst) offiziell herausgegebenen Berechnungen sind „zwei von hundert der gegenwärtigen Migranten mit ISIS verbunden.‘ Was aber nicht öffentlich gesagt wird, was jedoch auf noch präzisere Daten zurückgeht, das zeigt, dass ‚mindestens 10% der Europa betretenden Immigranten aus dem Nahen Osten und Afrika mit ISIS verbunden sind’.“

(Übersetzung: Renate S.)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

66 KOMMENTARE

  1. Das kann mit rechten Dingen nicht zugehen. Und auch Erklärungen wie: Dummheit, Unsicherheit, Angst, Political Correctness, Gruppendruck, Auschwitzkeule, ideologische Verblendung sehe ich nicht mehr als zureichend an.

    Im Gegenteil diese „Erklärungen sehe ich gegenüber einer exakt formulierten „Verschwötungstheorie“ als esoterisch an und eben nicht die Verschwörungstheorie. Insbesondere, da man diese Theorie aus bilblischen Zeiten bis in die Neuzeit begründen kann.

  2. Hallo Leute,
    ich kann hier nur darauf hinweisen, dass bereits weit mehr als 1Mio dieser sog. Flüchtlinge im Land sind. Unter diesen sind bereits mehr Kämpfer und „Deutschland-Hasser“ als unsere Polizei und unsere Bundeswehr zusammen ergeben. Hierüber sollte sich jeder einzelne mal Gedanken machen. Wer glaubt denn noch wirklich, dass ihn die Polizei, GSG9 oder dergl. hier in Deutschland schützt. Es wurden bewusst deutschland-feindliche und kampferprobte Invasoren nach Deutschland eingeladen. Eine effektive Strafverfolgung dieser Personen wird nach Vergehen nicht betrieben. Herr Heiko Maas ruft sogar zum strikten Vorgehen gegen die eigenen Landsleute auf!! Die Presse berichtet mit keinem Wort über die vielen Übergriffe unserer neuen Kulturbereicherer!! Wenn sich eine Gruppe rechtstreuer Deutscher mit selbst gebastelten „Polizei“-Westen in einer großen deutschen Stadt bewegen würden, wären diese schneller verhaftet und abgeurteilt als ihnen lieb wär. Und diese würden ab sofort vom Verfassungsschutz beobachtet. Bei Muslimen als Scharia-Polizei ist das natürlich anders. Diese dürfen so herum laufen und Deutsche in der Stadt ansprechen und masregeln. Vielen Dank. Und jetzt versucht die Politik noch schnell durch ein absolut irrsinniges neues Waffenrecht Jäger, Sammler und Sportschützen zu entwaffnen!!
    Überlegt Euch bitte alle was sich hinter diesem Versuch der vollständigen Entwaffnung rechtstreuer und regelmäßig geprüfter Bürger versteckt. Den Moslems wird hier alles erlaubt, von eigener „Sharia-Polizei“ bis hin zur „Null-Konsequenz“-Politik bei Vergehen und das egal bei welchen Vergehen (tötliche Verletzung deutscher Staatsbürger, Vergewaltigung, Raub usw.). Überlegt Euch gut ob Ihr Euch von diesen Politikern (egal ob EU oder in der BRD) alle Rechte beschneiden lassen wollt. Ich möchte nur noch anmerken, dass mit den geplanten Änderungen im Waffengesetz keinerlei Schutz für die Bevölkerung verbunden ist und sich keine Attentate, Morde oder Terroranschläge unterbinden lassen! Attentäter und Terroristen verwenden illegale Waffen und diese hat kein Jäger, Sammler oder Sportschütze. Laßt Euch bitte nicht einreden, dass der Jäger, Sammler oder Sportschütze in Eurer Nachbarschaft für solche Greueltaten verantwortlich ist. Die gesamten geplanten Änderungen sind vollkommen absurt und zeugen von reinem Aktionismus ohne Sinn und Verstand!
    Hier noch die europäische Petition:
    https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership
    Vielen Dank an Euch alle!!

  3. Time’s „Person of the year 2015“ Merkel ist jetzt 10 Jahre Kanzler. Als Time’s „Person of the year 1938“ Adolf Hitler zehn Jahre Kanzler war, entschied er, Stalingrad um jeden Preis zu halten, der Rest ist bekannt.

    Welch Parallelen allüberall:

    Vor 100 Jahren der Hurra-Patriotismus, der kurz darauf in den Gräben von Verdun verblutete, heute die Teddybärenverteiler*innen an den Hauptbahnhöfen, die noch nicht begriffen haben, welche Folgen ihr Tun haben wird.

    Dass die CDU grüner als die pädophilen Grünen, roter als die Mauermörder*innen von der SED, sozialdemokratischer als die Erzengel von der Sharia Partei Dhimmlands werden würde, hätte man zu Kohls Zeiten niemals für möglich gehalten.

    Fast könnte man einen Plan dahinter vermuten: 1999, ein Jahr nach Kohls Abwahl, eine unbedeutende Hausdurchsuchung bei Walter Leisler Kiep, die den Stein ins Rollen brachte: Schäuble als Kohls Kronprinz wird entsorgt und anstelle des Andenpaktes (Merz, Koch, Wulff, etc…) kommt ausgerechnet eine ehmalige FDJ-Agitprop-Sekretär*in an die CDU-Spitze.

    Nur 5 Jahre später, einem dubiosen Heidemord sei Dank, wird sie KanzlerIn und das Werk beginnt. Schon 2 Monate nach Amtseinführung schweigt sie zum Karikaturenstreit anstatt unserem EU- und NATO-Partner Dänemark Solidarität zu zeigen.

    Zwei Jahre später dann die Bankenkrise, die Griechenlandkrise, die elegant mit dem Scheckbuch des Steuerzahlers zugekleistert wird, ohne auch nur ein Problem zu lösen.

    Dann das Erdbeben vor der Küste Japans als Startschuss für die Deindustrialisierung unseres Landes, gekrönt durch Selfies im Herbst 2015.

    Wann jemals hat ein deutscher Kanzler in Friedenszeiten derartigen Schaden angerichtet?

    Man wünscht sich Bismarck zurück!

  4. „Das Problem ist, was den Geheimdiensten von den politischen Führungen ihrer Länder zu tun erlaubt ist — oder nicht erlaubt ist. Und hier liegt der Kern des Problems hinsichtlich eines echten Kampfes gegen den Terror.“
    ist das den deren Aufgabe ?
    Der bnd hat die Raf und den nsu mit Waffen versorgt Ohne die Verbindung der al qaida zu den US Geheindiensten wäre 9/11 auch nicht durchzuführen gewesen.

  5. Das Problem ist, was den Geheimdiensten von den politischen Führungen ihrer Länder zu tun erlaubt ist — oder nicht erlaubt ist….Tatsächlich hat die überwiegende Mehrheit der Führungen der westlichen europäischen Länder eine schreckliche Rolle dabei gespielt, Verzweiflung und offensichtliche Gefahr auf ihre eigenen Bürger zu bringen…
    =========================

    Die Regierungen der westlichen EU sind lediglich die Marionetten der internationalen Finanzoligarchie.
    Damit sie ihre Träume von Globalisierung, niedrigen Sozialstandards, niedrigen Löhnen und Monetarisiering aller menschlichen Verhältnisse verwirklichen können, müssen die gewachsenen Volksgemeinschaften in Europa durch das Multikulti-Projekt zerstört werden.
    Zerüttete Gesellschaften leisten keinen Widerstand.

    Die Menschen aus den von den NATO Angriffskriegen und Einmischungen bereits zerrütteten Gesellschaften in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Lybien und Syrien sind lediglich die Schachfiguren in diesem Spiel.
    Gleiches gilt für die vom afrikanischen Kontinent wegziehenden Menschen, deren Lebensgrundlagen durch die neokolonialen Machenschaften der internationalen Finanzoligarchie zerstört wurden.

    Auch sollte sich jeder fragen, warum die westlichen Eliten aus Politik und Wirtschaft -angeführt von den USA- mit den größten Unterstützern des IS (Saudi Arabien, Katar, Türkei) immer noch zusammenarbeiten.

  6. Auf jeden Fall. Nach dieser Merkel Invasion. Wie doof muss man sein eigene Feinde Himmel hoch jauchzend zu begrüßen und sie dann auch noch ernähren. Helfen ist vielseitig, das hätte auch auf eine andere Art passieren können ohne eine Einladung für all in.
    Merkel und die gesamte regierenden in Berlin sind für Deutschland untragbar geworden.
    MERKEL MUSS ENDLICH WEG !!!!!!!
    Die Darstellung in TIME ist für mich keine Auszeichnung, es ist Schande pur !

  7. Hallo Leute-seit gestern,was ich gehört und gesehen habe in Fernseher,ich kann nicht glauben,daß alle die Invasoren von Mazedonische Grenze zurück nach Griechland ,mit dem Bussen gekehrt haben.Niemand hat sich gewehrt vor dem Kamera!
    sogar ein Invasor sagte,ich kann nicht zurück nach Pakistan,ich muss weiter vorwärts.Ist das nicht Lüge?Was soll Griechland mit gekehrte Flüchtlinge machen?Die Politiker wollten Griechland soger entlasten.
    Bei Presse Konferenz mit Misere-sagte,die welche haben kein Pass,werden angehört und dann aufgenommen,aber bei Nachrichten ist das ganz anders ausgegangen.Alle ohne Pässe kommen zurück!?Ich glaube nichts mehr!!!Zu Ende ,werden alle wieder hier geduldet!!!Viele haben auch gefälschte Pässe???

  8. @ Pastorentochter Merkel, die uns dauernd ans Bibellesen erinnert:

    Psalm – Kapitel 24 (Lutherbibel)
    Einzug in das Heiligtum

    1 Ein Psalm Davids. Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdboden und was darauf wohnt. (Psalm 50.12) (1. Korinther 10.26)

    2 Denn er hat ihn an die Meere gegründet und an den Wassern bereitet. (1. Mose 1.9-10)

    3 Wer wird auf des HERRN Berg gehen, und wer wird stehen an seiner heiligen Stätte? (Psalm 15.1)

    +++4 Der unschuldige Hände hat und reines Herzens ist; der nicht Lust hat zu loser Lehre und schwört nicht fälschlich:

    5 der wird den Segen vom HERRN empfangen und Gerechtigkeit von dem Gott seines Heils. (Jesaja 48.18)

    6 Das ist das Geschlecht, das nach ihm fragt, das da sucht dein Antlitz, Gott Jakobs. (Sela.) (Römer 2.28-29)

    7 Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, daß der König der Ehren einziehe! (Jesaja 40.3-4)

    8 Wer ist derselbe König der Ehren? Es ist der HERR, stark und mächtig, der HERR, mächtig im Streit.

    9 Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, daß der König der Ehren einziehe!

    10 Wer ist derselbe König der Ehren? Es ist der HERR Zebaoth; er ist der König der Ehren. (Sela.)

    Englisch:
    https://www.biblegateway.com/passage/?search=Psalm%2024

    „Der Psalm – insbesondere mit den Versen 7-10 – bildet die Grundlage für das deutsche Adventslied Macht hoch die Tür, die Tor macht weit. Das Lied interpretiert den Einzug JHWHs in seinen Tempel als Ankunft Jesu Christi in der Welt.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Psalm_24

    DIE TÜREN UND TORE FÜR CHRISTENMÖRDER ZU ÖFFNEN, STEHT DA NIRGENDWO!!!

  9. Auch sollte sich jeder fragen, warum die westlichen Eliten aus Politik und Wirtschaft -angeführt von den USA- mit den größten Unterstützern des IS (Saudi Arabien, Katar, Türkei) immer noch zusammenarbeiten.

    Warum wird die WM im Terrorstaat Katar nicht gestoppt? Warum gibt es keine Wirtschaftssanktionen gegen den Terrorstaat Saudi? Warum fliegt der Terrorhelfer- und Drittwelt-Staat Türkei nicht aus der EU-Assotiation
    und der Beitrittskandidatenliste heraus?

  10. FRAU MERKEL UND BUNDESREGIERUNG FÜHREN KRIEG GEGEN DEUTSCHLAND UND GANZ EUROPA!

    MIT VOLLER UNTERSTÜTZUNG FAST ALLER RELEVANTEN MEDIEN IN DER BRD.

    Das ist die traurige Wahrheit. Wer dies nicht verstehen will, wie offensichtlich die Mehrheit der Bevölkerung, dem ist nicht mehr zu helfen. Dieses Volk rennt mit zugehaltenen Augen (oder doch sehenden Auges? Wenn ja, warum?) und Ohren willentlich in seinen Untergang, ansonsten wären bundesweit die Straßen jeden Abend voll von Demonstranten gegen Merkel.

    Es sieht, wenn man ehrlich ist, zur Zeit für die Zukunft in Deutschland und weiten Teilen Europas ziemlich besch… aus.

    WARUM STEHT DIE AFD NICHT BEI MINDESTENS 35%???!

    WANN WEHREN WIR UNS EFFEKTIV? UND WER KANN DIES ENDLICH INITIIEREN?

    Wann stehen endlich die letzten CDU/CSUler mit Anstand auf, und legen der Alten das Handwerk?!

    VERDAMMT NOCH MAL!!!!!!!!!!!!!!!

  11. Das schlimmste ist, daß Gefühl der Ohnmacht nämlich Leuten wie Merkel einschließlich Ihrer
    SPD-Kumpanen ausgeliefert zu sein. Die über-
    wiegende Mehrheit sowohl der EUROPÄER als
    auch der DEUTSCHEN lehnen Muselmanen und den
    durch sie eingeschleppten widerlichen Islam
    in Europa ab. Das wissen die Regierenden auch
    und trotzdem erlösen Sie Ihr eigenes Volk
    nicht von dieser Islamplage! Nein, Sie setzen
    besonders durch die Person Merkel noch einen
    drauf und laden diese unzivilisierten, unge-
    bildeten Islamhorden erst recht nach Deutsch-
    land ein. Und für jeden durch diesen abscheu-
    lichen Islam und seiner verbrecherischen An-
    hängerschaft getöteten Europäer tragen diese
    Politiker die Schuld auch und insbesondere
    Frau Merkel. Sie haben es zugelassen, daß
    sich heute Millionen von Islamanhängern in
    Europa tummeln und ihr verbrecherisches reli-
    giöses Handwerk vollziehen können.

    Es war einer der größten Fehler Europas zu-
    vorderst der Länder Frankreich und England
    aus ihren früheren Kolonien massenweise die
    dortige islamische Bevölkerung einwandern zu
    lassen. Aber Deutschland war kein Jota klü-
    ger mit dem hereinholen islamischer Türken als Gastarbeiter Mitte des 20. Jahrhunderts.

    Für diese gravierenden politischen Fehler
    müssen heute die autochthonen europäischen
    Bürger leiden und die Zeche zahlen in Form
    von Niedergang vielfältigster Art, Toten und
    Schwerstverletzten durch die Hände islamischer
    Religionsmörder.

    Leider ist keine Besserung in Sicht und es
    werden zukünftig noch mehr Europäer durch den
    Wahn dieser Religion sterben. Eine Umkehr wird
    es nur dann geben, wenn in Europa die linken
    Ideologen hinausgefegt sind. Man braucht sich
    nur die Forderungen der SPD in Person des un-
    reifen Justizministerbübchens Maas anzuhören
    dann weiß man was die Stunde geschlagen hat.
    Nur ein deutlicher patriotischer Ruck in Euro-
    pa und in Deutschland in Gestalt neuer Par-
    teien wie der FN in Frankreich, der BDL in
    England oder des Vlaams Block in Belgien wie
    auch in Holland, Dänemark, Schweden und Finn-
    land wird Europa von dem verdorbenen und ver-
    werflichen Islam befreien. Vielleicht sind es
    ja wieder die Polen die das zustande bringen
    wie schon einmal 1683 vor Wien? Ansonsten wer-
    den die Flammen des islamischen Dschihads ganz
    Europa verschlingen.

  12. IM ERIKA die IRRE aus Berlin ist wie HITLER und STALIN, so wie anderer Volkszerstörer zur Person des Jahres in der TIME bestimmt worden.
    Da sie noch unberechenbarer wie der IS FÜHRER
    ABU BAKR AL-BAGHDADI ist, kam der nur auf den zweiten Platz.
    Dummheit wird also von der LÜGENPRESSE belohnt.
    MERKEL MUß WEG, damit Europa nicht ganz zerstört wird.

  13. Merkel -Person des Jahres-Amerikaner lachen darüber ,wie EU kapput geht,wie Ferkel alles macht ,was Obama vorschlägt,sie ist ihm gehörsam er ausbreitet immer Grenze Richtung Ost,kein wunder,dass Putin sauer ist.Die Amerikaner treiben EU zu krieg!
    Merkel ist so naiv.

  14. „Zwei Männer, zwei Erwachsene, die in keiner Verbindung zur Schule stehen, (also bildungsfern)….“

    Solche Meldungen, mit diesen Tätermerkmalen, „schüren inzwischen Vorurteile“, liebe Journaille.

    Ich hätte gern mehr gewußt.

    „Einbrecher verwüsten Gymnasium in Hoya

    Zwei Männer haben in der Nacht zum Donnerstag ein Gymnasium in Hoya (Kreis Nienburg) verwüstet: Sie entleerten mehrere Feuerlöscher im Gebäude. Deshalb fällt der Unterricht in der Schule am Donnerstag aus.

    Hoya. Die beiden Täter drangen in das Gebäude ein und entleerten mehrere Feuerlöscher in der Mensa und in den Fluren, teilte die Polizei in Nienburg mit. Der Unterricht an dem Gymnasium sollte deshalb am Donnerstag ausfallen. Die beiden Männer seien kurz nach der Tat gefasst worden. Bei den Tätern handele es sich um zwei Erwachsene, die in keiner Verbindung zur Schule stehen, sagte eine Polizeisprecherin. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

  15. Merkel ist die übelste Kanzlerin aller Zeiten. NICHTS HAT SIE FÜR DEUTSCHLAND GELEISTET ! Kein Plan, keine Idee. Nur mal hier ein bisschen,da ein bisschen. So wie der Wind gerade weht. Sie ist Kohls Mädchen geblieben.Ein Laie in der Politik, ein Elefant im Porzellanladen. Ich wünsche mir sogar schon Kohl zurück. Kein Witz ! Der Tiefpunkt ihrer unfähigen Pseudopolitik ist und bleibt ihre Auslieferung Deutschlands und seinen Nachbarn an irgendwelche Horden, die nun aus aller Welt, aus den hintersten Dörfern, nach Europa wandern. DANKE MERKEL !

  16. #10 Marie-Belen (10. Dez 2015 08:37)

    Berlin hat nicht nur Probleme mit Clans. Diesen SPIEGEL-Beitrag unbedingt anschauen. Dann weißt man wieso man so viel Steuer zahlen muss.

    Grüne Politik pur.

    Illegale, kriminelle schwarzafrikanische Asylanten – Steuerverschwendung & Kriminalität

    https://www.youtube.com/watch?v=yf5QKdaq3M4

  17. es sollte doch inzwischen schon dem Dümmsten klar sein – diese ganze Flutwelle an Söldnern ist gewollt – und die BRD Bevölkerung komplett auszumerzen – und für immer zu tilgen. Wenn man viele Weggetretene in dem Land sieht, ist es schon fast gelungen. Wer jetzt noch an die „Naivität“ der Politiker glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  18. Guter Artikel. Wenn 10% der Mohammedaner, mit denen Merkel Deutschland geflutet hat, mit ISIS verbunden sind, müsste man noch herausfinden, mit welchen Terrorgruppen der Rest Verbindung hat. Ich denke, die Somalier unter den Mohammedanern, mit denen Merkel Deutschland geflutet hat, haben eher Verbindung mit ihrer Terrorgruppierung. Oder die Pakistanis unter den Mohammedanern, mit denen Merkel Deutschland geflutet hat, haben eher Verbindung mit den pakistanischen Terrorgruppierungen. Was wir erleben werden, ist ein Schaulaufen verschiedenster Terrorgruppen auf europäischem Boden, durch die Mohammedaner, mit denen Merkel Deutschland geflutet hat. Ja, es ist richtig, d en Islam gibt es nicht, aber auch d i e islamische Terrorgruppierung gibt es nicht. Nein es gibt viele Islame, die sich alle darin gleichen, dass sie einen Krieg gegen die Ungläubigen führen und nein, es gibt viele islamische Terrorgruppierungen, die sich nun alle darin gleichen, dass sie ihren Dschihad in Europa machen, zu dem sie Merkel eingeladen hat. Die Finanzlage dieser Terrorgruppen dürfte sich auch wesentlich verbessert haben, weil die Schleusungen der Mohammedaner, mit denen Merkel Deutschland geflutet hat, viel Geld in die Kassen der Terrorgruppen gespült hat. Es ist schon richtig, wenn man sagt, die Asylanten von heute sind die Terroristen von morgen.

  19. DAS ist/war noch nicht mal die Generalprobe.

    DAS sind nur Tests um zu sehen wie der Westen so rarauf ragiert und wie gut/schlecht Geheimdienste und Verteidigungskräfte eines Landes ragieren.
    Daraufhin werden sie (Die Sprenggläubigen) ihre Angriffstaktik einstellen/umstellen und sich dementsprechend anpassen um möglichts viel Schaden zu verursachen.

    DER Hammerschlag wird kommen vor allem in den europäischen Großstädte.
    Da wird die Religion des friedlichen und barmherzigen Terrors viele viele Tote verursachen…Heiland stehe uns bei!

    Bereits im Juli hatte ich hier geschrieben. dass es im Herbst dieses Jahres losgehen würde.

    Wir sind im KRIEG und sitzen in der Falle dank Mutter Erika.

    2016 wird ein Kriegshjahr werden.

    In meinem Bekanntenkreis bin ich eh unten durch „Wir kannst du zu diesen Rechten und Nazis von Pegida hingehen vor allem als Ausländer?“

    Ich stelle dann 2 Fragen:

    1. „Wieviele Tote baraucht ihr bis ihr erkennt, dass der Islam KEINE Religion des friedens ist?“

    2. „Wenn das alles eintritt und du erkennst, dass das Problem der Islam und die Jenigen die den Koran für das Wort Gottes ist, was machst du dann? Was bist du bereit zu opfern?“

    Auf diese 2 Fragen bekomme ich nie eine konkrete und verbindliche Antwort.

    Am Montag 30. Nov. war ich in Dresden spazieren und trotz schlechtes Wetter war es geil dabei zu sein.

    Hier in Frankfurt am Main ist es LEBENSGEFÄHRLICH.
    Dennoch würde ich hingehen wenn etwas zustande käme

  20. Das Problem was alle Merkle-Kommentatoren haben ist. Merkel ist eine psychisch tief (also spätestens von Jugend an) gestörte Frau. (Mit Heiko Maas haben wir jetzt ein männliches Gegenstück, obwohl der das besser kaschieren kann, aber nicht minder gefährlich ist).
    Die Kommentatoren schreiben aber so, als wenn Merkel rational handelt und dabei ungeplant Fehler begeht.

    Nein, jenseits der tiefen Störung ist sie entweder zusätzlich ein einziger Riesenfehler oder sie begeht ihre Fehler geplant (möglicherweise im Auftrag).
    Es ist nicht absehbar wie viele Menschen das noch das Leben kosten wird. Andererseits machen Osteuropa und auch Resteuropa nicht mehr bedingungslos mit, so dass eigentlich auch einem islamischen Guerilla-Terrorismus wenn auch unter schlimmen Opfern unter der Zivilbevölkerung
    vielleicht doch ein Ende bereitet werden könnte. Aber die Opferzahlen könnten gewaltig sein. Aber so löuft Geschichte. Das Militär müßte das sehen und putschen; dann könnte vielleicht das Schlimmste verhindert werden.
    Aber so wie bei den Unternehmern und Managern (und unter den sämtlichen öffentlichen Funktionsträgern) gibt es wohl auch beim Militär keine entsprechenden Persönlichkeiten?

  21. „zwei von hundert der gegenwärtigen Migranten mit ISIS verbunden.‘

    ————————-
    Mit DEN zwei Terroristen werden wir doch wohl fertig werden?

    *ironie-off*

  22. Der schlimmste Teil des Ganzen ist, das der Preis für den Fehler eines Einzelnen von Millionen Menschen gezahlt werden wird, und in Paris bereits 130 Menschenleben gekostet hat. Und Frau Merkel hat immer noch nicht begriffen, jedenfalls nicht öffentlich.

    Exakt dies macht mich so fassungslos. Fassungslos zudem über die Lethargie vieler Menschen und der Eliten, die dieses irre Stück längst im Interesse der Sicherheit eines ganzen Kontinents aus dem Amt entfernt haben müssten.

  23. Nicht ganz OT
    Und während sich Frauke Petry – ohne Not! – von Marine Le Pen distanziert, bezieht „Der Flügel“ Position:

    Für unsere Vaterländer, für unser gemeinsames europäisches Haus geht es in dieser historischen Wendezeit um Sein oder Nichtsein.

    Die in- und ausländischen Altparteien stehen auf der Seite des Nichtseins. Unsere Verbündeten stehen auf der Seite des Seins.

    Wir gratulieren Marine Le Pen zu ihrem überragenden Wahlerfolg. Frankreich und Europa dürfen noch hoffen!

    Björn Höcke und André Poggenburg

  24. #19
    bin ganz Deiner Meinung.Komme auch aus Ffm/Main und dort im Stadtteil Höchst bist du mitlerweile ein Fremder.

  25. 1938 wurde Hitler von der Times zum Mann des Jahres gekürt. In diesem Jahr die Merkel zur Frau des Jahres. Was wohl im nächsten Jahr passieren wird ? Hmmmmmm……….

  26. GERMANY MUST PERISH!

    Was mit dem Versailler Diktat 1919 begann –
    mit den Kriegserklärungen gegen Deuutschland ab 1939 sich fortsetzte –
    befinden wir uns jetzt im letzten, finalen Krieg, der die Ausrottung der Deutschen zum Ziel hat(te).

    Konnte man sich nach dem konventionell, aber brutalst geführten Bomben-Krieg gegen Deutschland wieder weitgehend erholen, verschwindet mit dieser Feind-Invasion das DEUTSCHE entgültig im Staub der Geschichte.

  27. …es verschwindet natürlich nicht das DEUTSCHE, sondern auch unsere freiheitlich demokratische Grundordnung.
    Hat Sarazin mit seinen Thesen die Verblödung hierzulande noch in einem Zeitraum von Jahrzehnten berechnet, kommt durch die Invasion – dank der unbedingten Willkommenskultur – das Ende halt wesentlich schneller.

  28. Die AfD wirkt!

    Zwischen Union und SPD ist ein Streit über die Konsequenzen aus dem Erstarken der AfD entbrannt. Auslöser ist eine aktuelle Umfrage, der zufolge die AfD angesichts anhaltend hoher Flüchtlingszahlen insbesondere in Ostdeutschland in der Wählergunst kräftig zugelegt hat, schreibt das „Handelsblatt“. Der Vize-Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer (CDU), fordert deshalb ein klares Bekenntnis seiner Partei zu Begrenzung des Migrantenzustroms.

    http://www.wirtschaft.com/union-und-spd-streiten-ueber-konsequenzen-aus-erstarken-der-afd/

  29. # INGRES
    „…oder sie begeht ihre Fehler geplant (möglicherweise im Auftrag).“

    Diese Politik sieht nach Absicht aus.

    Viele Mitläufer, Feiglinge, Gleichgültige und Denunzianten erleichtern die Arbeit. Wie das schon immer war.

    Die Welt wird finster.

    Fest steht, was auch immer sie planen und wollen: sie sind Feinde von Jesus.

    Bibel, Offenbarung 19:
    Und er spricht zu mir: Die Wasser, die du sahst, wo die Hure sitzt, sind Völker und Völkerscharen und Nationen und Sprachen; und die zehn Hörner, die du sahst, und das Tier (Islam), diese werden die Hure (vom Christentum abgefallener Westen) hassen und werden sie öde und nackt machen, und werden ihr Fleisch fressen und sie mit Feuer verbrennen. 

    Diese haben einen Sinn und geben ihre Macht und Gewalt dem Tier (Islam).  

    Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie überwinden; denn er ist Herr der Herren und König der Könige, und die mit ihm sind Berufene und Auserwählte und Treue. 

    Jesaja 60: Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und tiefes Dunkel die Nationen; aber über dir (Jerusalem, Israel) geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Und Heidenvölker werden zu deinem Licht kommen, und Könige zu dem Glanz, der über dir aufgeht.

  30. Zitat aus dem Artikel:

    Zu dem Preis, der für all diese Wahnsinnigkeiten gezahlt wurde, gehören die Schutzanzüge und die Ausrüstung für chemische Kriegsführung, die kürzlich in Paris gestohlen worden ist, und die starke militärische Präsenz an den Einrichtungen der Wasserversorgung in Paris. Der französische Premierminister Vall sprach, an die französische Öffentlichkeit gewandt, die Warnung vor möglichen chemischen oder bakteriologischen Angriffen durch Terroristen aus. — Durch islamische radikale Terroristen….

    Alle als seriös geltenden Experten für den radikalen Islam, Leute wie Morgen Storm, der die höchsten Kommandozentren von Al-Kaida infiltriert hat, und der den Islam seit zehn Jahren unaufhörlich studiert, sagen den westlichen Behörden: „Diese Menschen kommen nicht nach Europa und in den Westen, um zu leben. Sie kommen, um zu sterben.“

    Mag sein, dass sie einwandern, “um zu sterben”. Aber vor allem kommen sie, um zu töten.

    Erinnert euch an den Märtyrertod der 21 Koptischen Christen. Warum sollte Europa eine Ausnahme sein, wenn im Namen des Islam getötet wird.
    https://www.youtube.com/watch?v=WNXvE0xXR2M

    Reihenfolge der Sätze im Video:

    Offenbarung 20,4: Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und das Gericht wurde ihnen übergeben; und [ich sah] die Seelen derer, die enthauptet worden waren um des Zeugnisses Jesu und um des Wortes Gottes willen.

    2.Brief an die Korinther 3,17: Der Herr aber ist der Geist; und wo immer der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

    Johannes-Evangelium 3,16: Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

    Johannes-Evangelium 8,44: Jesus Worte — „Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, das wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.“

    Johannes-Evangelium 10,10: Jesu Worte — „Der Dieb kommt nur, um zu stehlen, zu töten und zu verderben. Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es im Überfluss haben.“

    Buch Josua 1,9: Das ist mein Gebot — sei stark und mutig! Sei unerschrocken und sei nicht verzagt; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir überall, wo du hingehst!

  31. 1.#13 Rivers Of Blood (10. Dez 2015 08:25)
    #5 DemokratischerWiderstand (10. Dez 2015 08:04)

    Schaut euch diese 2 wahnsinnigen deutschen Moslems an!
    https://www.youtube.com/watch?v=xWyFnJ5wZyY
    https://www.youtube.com/watch?v=-96C8AR9_cQ

    Die meisten Menschen in Deutschland verstehen nicht was die Politiker mit ihrer linksliberalen Propaganda gezüchtet haben und welche Gefahr unter uns lauert.

    ______________________________________________

    Echtes IS-Niveau – wie es leibt und lebt – Einzeller mit rudimentärer Sprachfähigkeit.
    Ein Beispiel für die kültürelle Bereicherung, die man uns aufzwingen will.

    Die Schickse ist untergrottig.
    Bei ihrer Tirade hat sie wahrscheinlich in den Spiegel geschaut. Ihr Maulwerk ist dreckiger als das einer Hafen-H**e, die gegen diese Ausgeburt wie eine Lady erscheinen würde.
    Offenbar leidet dieses zweibeinige Brechmittel unter starker Geistesverwirrung in Richtung Gender-Tick, sie wähnt, sie sei ein Mann.
    Der zweite Einzeller und Kinderschreck ist ebenfalls aus seiner grotte hervorgekrochen um sein pornografisches Gift abzusabbern.

  32. Gabriel ist schon ein richtiger Schelm. Hier fabriziert er einen Witz nach dem anderen:

    „Ich glaube, ich habe ein ganz gutes Gespür für die normalen Menschen in Deutschland.“

    „Aber die innere Sicherheit ist ein sozialdemokratisches Thema.“

    „Auch die AfD ist eine rechtsradikale Partei.“

    „Wir müssen die Ängste ernst nehmen. Das kann keine andere Partei besser als die SPD.“
    http://www.maz-online.de/Brandenburg/Gabriel-Die-AfD-ist-eine-rechtsradikale-Partei

    Dieser Klassiker durfte natürlich nicht fehlen: „Wir müssen die Ängste ernst nehmen.“

    Das erzählen sie nun schon seit Jahrzehnten, und sie tun es – nie! Sie setzen sich arrogant darüber hinweg, und dann belügen und verarschen sie die Leute auch noch!

  33. Hier ist das Wesentliche, Erschreckende zusammengefasst, es wird von derzeit 5 Millionen Invasoren und bis zu 400.000! IS-Leuten ausgegangen:

    https://www.youtube.com/watch?v=J9Nq42RmZZk

    Das wird ein Schlachtfest für den IS, anders kann ich es nicht nennen. Die Politiker und die Medien haben alles dafür getan, und zwar mit Absicht. Sie haben uns zum Abschlachten freigegeben.

    Was Hitler verbrochen hat ist dagegen ein Kindergeburtstag.

  34. Betr.: „Aber die innere Sicherheit ist ein sozialdemokratisches Thema.“ (#42)

    Gabriel, du fetter Dummschwätzer und Lügenbold von der Volksverarschungspartei SPD, dann kümmere dich mal um diesen Skandal:

    Chemnitz ist dabei nicht der einzige Ort, an dem die AfD attackiert wird: Allein in diesem Jahr verzeichnete die Partei rund 30 Angriffe auf Büros ihrer Landtagsabgeordneten. „Ich bin schockiert, wie unsere Demokratie mit Füßen getreten wird“, sagt der AfD-Landtagsabgeordnete und Landesvize, Carsten Hütter, der in dem Büro Sprechstunden anbietet. Auch Hütter hatte die Verfolgung der Täter aufgenommen. „Dass die Polizei nicht in der Lage ist, uns zu schützen, macht mir Sorgen.“ Er habe Angst um seine Familie. „Hier beginnt ein Straßenkrieg.“

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Attacken-auf-AfD-Buero-Hier-beginnt-ein-Strassenkrieg-artikel9378123.php

  35. … und letztendlich wartet man hierzulande wieder auf einen Propheten/Erlöser/Führer à la, 1. Kön 18:40 „Elia aber sprach zu ihnen: Greift die Propheten Baals, daß ihrer keiner entrinne! und sie griffen sie. Und Elia führte sie hinab an den Bach Kison und schlachtete sie daselbst.“

  36. Stell dir vor, es wäre Djihad und keiner geht hin, weil 1400 Jahre alter Djihad als „Frieden“ missinterpretiert wird…dann kommt der Djihad zu dir nach Hause.

    Und da haben wir den islamischen Eroberungs-Djihad jetzt auch: Vor unseren Türen, in unseren Strassen, in den Schulen unserer Kinder und mit xenophilen Politikern auch in unseren Parlamenten.

  37. Wir befinden uns im Krieg nicht nur gegen den IS sondern gegen den gesamten ISLAM. Den Gegner dabei mit unzivilisierten Horden zu Fluten ist schlicht und einfach eine ganz perfide Kriegstaktik. Wie der Regisseur Alvis Hermanis sage ich auch, im Krieg muss man sich entscheiden auf welcher Seite man steht!

  38. und hier das Neueste aus der Türkei:
    die gerade hier in D begeistert
    verabschiedeten Soldaten
    müssen sofort nach der Ankunft
    auf der Basis Incerlik
    das B a l k e n k r e u z
    mit einem
    H a l b m o n d
    übermalen.

    sie sind ja schließlich nicht
    auf eindm Kreuzzug.

  39. Selbst wenn es „nur“ 1 % IS-Leute oder Sympathisanten wären, wären es bei 1 Mio. 10.000 Mann und das ist eine Armee an aggressiven und strenggläubigen Moslems. Und Merkel machte Selfies mit den Moslems, die die Bilder gleich ihren Leuten zuhause sendeten und damit signalisierten: „Kommet, Merkel ist so gutgläubig und läßt alle rein“ Ihre Reden und die TV Ausstrahlung in alle Welt taten ihr Übriges. Keine Obergrenze ist die Kapitulation vor der Realität. Alles hat seine Obergrenze. Es übersteigt die Unterbringungsmöglichkeiten und die Integrationsmöglichkeiten. Die Zeit bis zur nächsten Wahl 2017, also in knapp 2 Jahren, ist zu lange ! Es muss vorgezogene Neuwahlen geben !

  40. Vielleicht ist Merkel schon zu lange Zeit im Amt. Es ist ein bekanntes Phänomen, dass hohe Politiker, die lange Zeit im Amt waren, den Überblick verlieren und sich von der Realität entfernen.

    Schon mehrmals gab es diese Phänomene in der deutschen Geschichte, am tragischsten zum Ende des zweiten Weltkriegs und der Katastrophe der Nachkriegszeit. Es gab aber auch mutige Männer zu dieser Zeit, die die unsägliche katastrophale Politik der amtsmüden Anführer ein Ende setzen wollten um eine katastrophe über Deutschland abzuwenden, wie Graf von Stauffenberg oder Georg Elser. Noch katastrophaler finde ich, dass es heute keine mutigen Menschen dieses Kalibers gibt, Merkels Refugee Wahnsinnspolitik ein abruptes Ende zu setzen. Sicherlich, es klingt barbarisch, einen Menschen physisch aus dem Verkehr zu ziehen, kein Zweifel. Doch gemessen am Leid, dass Merkel mit ihrer katastrophalen Refugee Welcome Wahnsinnspolitik über Deutschland brachte ist das gemessen daran leider ein notwendiges kleineres Übel als das fortlaufende gigantische Übel zu ertragen. Wo sind die Graf Stauffenbergs und Georg Elser unserer Tage?

  41. Die deutsche Regierung weiß Bescheid.

    „Wenn General Al-Sisi nicht zur Rettung seines Landes Ägypten vor einem Leben nach dem Diktat der Muslimischen Bruderschaft geeilt wäre, dann hätte der Dschihad in Europa bereits im Jahr 2013 begonnen. Das ist das Ergebnis detailliert dokumentierter Daten, die führende Terrorabwehr-Experten gesammelt haben.

    Merkel und ihre Berater wissen Bescheid, sie täuschen die Menschen absichtlich. Die Täuschung der deutschen Bevölkerung auch mit den Photos „Kopf and Kopf“ mit den armen Flüchtlingen

    .

  42. @
    #54 sauer11mann (10. Dez 2015 12:25)
    und hier das Neueste aus der Türkei:
    die gerade hier in D begeistert
    verabschiedeten Soldaten
    müssen sofort nach der Ankunft
    auf der Basis Incerlik
    das B a l k e n k r e u z
    mit einem
    H a l b m o n d
    übermalen.

    ______

    Ist das echt oder Satire?

  43. Ja, die Öffnung der Grenzen für über 1Mio. AsylDschihadisten alleine dieses Jahr sind riesige Schritte zur Einführung der Scharia in Deutschland. Es ist Teil vom 1400 jährigen Dschihad und islamistischer Expansion, die Mohammed mit terroristischer Gewalt vorgemacht hat.
    Kalif Merkel tut so, als ob damit Tatsachen geschaffen werden. Aber das ist eine LÜGE.

    Noch ist es möglich, diesen Fehler zu korrigieren:
    Alle aktuellen Asylforderer aus Deutschland (EU) in ein Lager ausserhalb der EU transportieren
    .
    Logistisch und praktisch ist es kein Problem, dies innerhalb weniger Monate durch zuführen.
    Es betrifft
    über 1 Mio. Neuankömmlinge dieses Jahr und
    ca. 600.000 die abgelehnt und bisher nicht Abgeschobene und
    ein paar 100.000 im laufenden Verfahren,
    also runde 2 Mio. Asylforderer, ein großteil Terrorist-Mohammed-Verehrer, also AsylDschihadisten.

    Wir können wählen:
    + entweder jetzt durchgreifen oder
    – in den nächsten 5-20 Jahren finanzieller Kollaps, Mohammed-Terror und Einführung der Scharia in Deutschland und Europa.

    Ich bin für unser GG, also jetzt durchgreifen.

    Faschist-Mohammed-Verehrer RAUS!

  44. BRUDER VON ÖZOGUZ

    Der Tsunami von Kerbela wird euch wegfegen!
    #1 von Yavuz Özoguz , 15.10.2015 15:44

    Der Tsunami von Kerbela wird euch wegfegen!

    Ihr blutrünstigen Weltenverschwörer, wie viel Blut muss denn noch fließen in dieser Welt, bis Euer Durst gestillt ist. Genügt es Euch nicht, dass durch Euer Weltwirtschaftssystem jeden Tag tausende und abertausende Menschen in dieser Welt verhungern müssen? Sind das keine Menschen, für die man eine Träne weinen könnte, oder hat Euer Rassismus neben den Flüssen auch Eure Tränen vertrocknen lassen? Wie viele Kriege wollt ihr noch anzetteln, ihr Kriegshungrigen Kapitalisten? Genügt das Leid nicht, dass ihr acht Jahre lang über den Iran und den Irak heraufbrechen ließet, als die Heiligkeit unserer Zeit einen Lichtschein der Wahrheit hindurchscheinen ließ? Genügt es nicht, dass ihr danach den Irak mit Euren teuflischen Uranmunitionen versucht habt, eine Million Menschen ermordet habt und so viel Leid verbreitet habt? Wann ist Eure Mordsucht gestillt? Was habt ihr mit Libyen gemacht, wo kein Stein mehr auf dem anderen steht? Genügte das nicht? Warum seid ihr in Syrien eingefallen und habt mit Euren Monstern namens IS Köpfe über Köpfe abgeschlagen. Wie pervers sind Eure Phantasien, dass ihr solche Monster züchtet? Wie sehr muss man selbst unter die Ethik der brutalsten Tiere gesunken sein, um solche Blutfresser auszubilden und auf die Menschheit loszujagen, auf Frauen, auf Kinder, auf unschuldige Zivilisten, auf Alte. Jetzt wundert ihr Euch, dass die Opfer Eurer Verbrechen fliehen? Wie verblendet und abgestumpft muss man sein, und wie sehr muss man jegliche menschliche Regung verloren haben, dass man diese Menschen zurück zu den Monstern schicken will, die man ihnen aufgezwungen hat.

    Ja, ja, ihr sprecht von Demokratie und Menschenrechten? Von welchen Menschenrechten? Von welcher Demokratie? Sprecht ihr von der Demokratie Saudi-Arabiens, die jetzt mit Eurer Hilfe Massaker in Jemen durchführen dürfen und im eigenen Land Kinder einsperrt um die Tyrannei aufrecht zu erhalten? Sprecht ihr von den Menschenrechten der Palästinenser, die aufgrund Eurer Politik gar nicht wissen, dass man auch ohne Besatzung leben kann. Eure Demokratien sind Verbrechen und Eure Menschenrechte sind noch größere Verbrechen. Jetzt zerstört ihr den Jemen und wenn ihr könnt, werdet ihr noch weitere Länder der Region in Schutt und Asche verwandeln, damit Euer Israel weiter in aller Ruhe seine Besatzung und sein Groß-Israel ausbauen kann. Jetzt beschwert ihr Euch über einige Palästinenser, die in ihrer völligen Verzweiflung mit hilflosen Messern auf Menschen einstechen. Ja, das sind auch Verbrechen, aber verglichen mit Euren Verbrechen, verglichen mit Euren Monstern und Euren Waffen, verglichen mit Eurer Lebensperspektive, die ihr diesen Menschen aufgezwungen habt, sind das Hilfeschreie. Sie schreien zum Himmel. Sie rufen nach Menschlichkeit, eine Menschlichkeit die ihr nicht kennt, oder doch?

    In einem bis heute unverständlichen Anflug von Menschlichkeit hat eine Kanzlerin der westlichen Machthaber den Flüchtlingen gegenüber zumindest verbal eine Menschlichkeit gezeigt, wie wir sie seit dem Zweiten Weltkrieg von der Westlichen Welt nicht gesehen haben gegen die Unterdrückten der Welt. Und weite Teile der Bevölkerung haben dieses „das schaffen wir“ unterstützt. Aber so viel Menschlichkeit passt nicht zum imperialistischen Kapitalismus. So viel Menschlichkeit schadet der auf dem Wachstumswahn gegründeten Finanzdiktatur. Und da kann die Kanzlerin noch so sehr Eurer Unersättlichkeit gedient haben, da kann sie noch so sehr den Schutz einer Besatzungsmacht zur deutschen Staatsdoktrin erklärt haben, in dem Moment, in dem sie auch nur einen Anflug von Menschlichkeit zeigt, lasst ihr sie fallen und wendet Eure Propagandawaffen gegen sie. Und ihr habt viele weitere Waffen.

    Zunächst einmal habt Ihr Atomwaffen. Die ganze Welt könnt ihr gleich mehrfach mit Atomwaffen auslöschen; welch eine Errungenschaft! Und jetzt wollt ihr Eure Waffen modernisieren, auch auf deutschem Boden, gegen den Willen der absoluten Mehrheit des Volkes. Und das nennt Ihr Demokratie! Ihr rühmt Euch damit, den Iran davon abgebracht zu haben, Atomwaffen zu bauen, obwohl die Heiligkeit unserer Zeit im Iran bereits mehrfach Atomwaffen für unmenschlich und verboten erklärt hatte. Wieso erklärt nicht auch Ihr Atomwaffen für unmenschlich? Warum setzt nicht auch Ihr Euch für einen atomwaffenfreien Nahen und mittleren Osten ein? Sind Eure Massenmörderwaffen nur dann schlecht, wenn Eure Gegner darüber verfügen, aber geheiligt, wenn ihr damit die Menschheit bedrohen und ermorden könnt? Habt Ihr eigentlich überhaupt noch gezählt, wie viele unschuldige Menschen ihr alleine in den letzten 15 Jahren ermordet habt? Die Frage müsste heißen: Habt ihr die Millionen gezählt, für deren Ermordung ihr maßgeblich verantwortlich seid? Oder könnt ihr nur virtuelles Geld zählen?

    Eure weitere Waffe sind die Massenmedien, die der ganzen Welt Märchen erzählen. Sie erzählen der Welt das Märchen, dass ihr Menschenrechte wahrt und Demokratie schützt und der Rest der Welt zu bekämpfen sei, weil sie das nicht tun. Dabei seid ihr die schlimmsten Verbrecher gegen Demokratie und Menschenrechte!

    Inzwischen seid ihr zu weit gegangen! Immer mehr Völker und Staaten sind nicht mehr bereit, Eure Verbrechen tatenlos hinzunehmen. Immer mehr Menschen wehren sich gegen Euch. Manche wehren sich gegen Euch mit genau den gleichen verbrecherischen Mitteln, die Ihr der Menschheit auferlegt habt. Ihr labt Euch selbst an deren Widerstand, denn solch ein unmenschlicher Widerstand ist genau das, was Ihr wünscht. Ihr verbreitet Unmenschlichkeit, und wenn dann Eure Opfer ebenfalls unmenschlich werden, dann denkt Ihr gewonnen zu haben, selbst wenn sich deren Unmenschlichkeit gegen Euch selbst richtet. Unmenschlichkeit gebiert Unmenschlichkeit und ihr fördert das durch immer neue Monster, durch immer neuen Kapitalismus und neues schmutziges Geld, das eigentlich gar nicht existiert, durch immer neue Waffen und immer neuen Rassismus und Nationalismus. Je unmenschlicher Ihr werdet, desto unmenschlicher werden Eure Feinde und stacheln Euch wiederum an. Und scheinbar nichts kann Eure Waffen aufhalten, weder Gegenwaffen, noch Gegenpropaganda, denn Ihr seid die Meister im Morden und Verbreiten von Lügen. Ihr lehrt, dass es besser sei Täter zu sein als Opfer und Ihr seid wahrlich Meister in Täterschaft.

    Doch da gibt es ein Ereignis in der Geschichte der Menschheit, dass Eure gesamte Planung vernichten wird. Es ist das Opfer Imam Husains in Kerbela am Tag von Aschura. Er lehrt, dass das Opfer stärker ist! Er lehrt, dass Liebe unbesiegbar ist. Er lehrt, dass die Wahrheit schon immer aus blutigen Mündern geflossen ist. Er lehrt, dass die ewige Glückseligkeit denjenigen erreicht, der sich seine Menschlichkeit bewahrt. Er lehrt, dass an der Seite der Heiligkeit der Zeit zu stehen immer zum Sieg führt, selbst wenn alle massakriert werden. Zahntausende von kapitalstisch-imperialistischen Soldaten standen auf der einen Seite vor 14 Jahrhunderten! Imam Husain stand mit wenigen Dutzend Getreuen auf der anderen Seite. Auf der einen Seite bestausgerüstete Soldaten, alles, was Ihr auch habt! Auf der anderen Seite einige wenige Anständige mit Herz, darunter Frauen, Kinder und Greise; Männer und Frauen die wussten, dass sie massakriert werden sollten und dennoch keine Furcht kannten!

    Gestern Abend haben die Erinnerungen an jene Ereignisse begonnen und sie werden zehn Tage andauern. Es sind zehn Tage des Gedenkens an die Tränen von Aschura; Tränen von Wahrhaftigen und Tränen von Heuchlern. Die Tränen der Heuchler versiegen im trockenen Sand und vertrocknen, ohne jegliche Spur zu interlassen. Die Tränen der Wahrhaftigen wachsen zu Bächen und Flüssen, bilden einen Ozean und einen Tsunami, der an dem Tag der Erlösung Euch wegfegen wird! Viele Zeichen deuten darauf hin, dass jener Tag gar nicht mehr so fern ist. Und dann wird es einen weiteren Tsunami der Freudentränen geben, der die durch Eure Blutrünstigkeit verdörrten Landschaften zum Blühen bringen wird.

    Wer als Nichtmuslim – oder als verirrter Muslim, der bisher nicht die Liebe zu Imam Husain kennen lernen durfte – sich mehr für diese Geschichte interessiert, wird auf den verschiedenen Kanälen der Muslime an diesen Tagen – so Gott will – mit ansprechenden Informationen versorgt werden. Dazu heute ein wunderschönes Video mit deutschen Untertiteln:

    https://www.youtube.com/watch?v=zsx8TVVJPKo

    Abschließend fragt Ihr möglicherweise, an wen die obigen Zeilen gerichtet sind. Sie sind gerichtet an 1% der Menschheit, die 99% der Menschheit unterjochen. Sie sind aber auch gerichtet an jeden der 99%, der gerne an der Stelle der 1% wäre.

    Heute hat das neue Jahr 1437 der Muslime begonnen. Alle im Mulim-Markt-Team wünschen allen Menschen ein gesegnetes neues Jahr und den Anhängern Imam Husains gesegnete Trauertage.

    http://www.muslim-markt-forum.de/t1098f2-Der-Tsunami-von-Kerbela-wird-euch-wegfegen.html

  45. Um die 1.000.000 Asylanträge zu bearbeiten, müssen keine neuen teuren Sachbearbeiter/innen eingestellt werden.

    10 Minuten Bearbeitungszeit pro Antrag sowie ein Stempel („ABGELEHNT“)sollten für die Unterscheidung in Asylant/Wirtschaftsflüchtling ausreichen. 99 % kamen über sichere Drittländer und – gut – ein paar Asylberechtigte wird es sicher geben!

    Dann ergibt sich: 1.000.000 Anträge x 10 min = 10.000.000 Minuten Bearbeitungszeit.

    10.000.000 min / 2.500 angeblich ja vorhandene Sachbearbeiter = 4.000 Minuten pro Sachbearbeiter

    4.000 Minuten = test test tes~ 67 Stunden = 8,375 Tage

    Also sollte der Millionenstapel in knapp zwei Wochen vom Tisch sein.

    Wenn dann nur 20 zusätzliche Urlaubsflieger mit jeweils 300 Abzuschiebenden am Tag Deutschland verlassen, so sind wir nach einem halben Jahr wieder auf dem Stand vom Sommer 2015.

  46. Besuch von Angela Merkel in Radolfzell hat große Bedeutung für die Region

    Die CDU am Bodensee liegt auf Merkel-Kurs. Von ihrem Auftritt am 15. Februar im Radolfzeller Milchwerk verspricht sich die Partei Stimmen bei der Landtagswahl am 13. März. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.

    Angela Merkel dürfte bei ihrem Auftritt am 15. Februar im Radolfzeller Milchwerk ein Heimspiel bevorstehen. „Die Bundeskanzlerin kann bei uns mit einem wohlwollenden Publikum rechnen“, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Reuther vor dem Hintergrund der parteiinternen Kritik im Zusammenhang mit der Flüchtlingspolitik und des nicht unumstrittenen Kurses bei der Handhabung der Griechenland-Krise.

    Er schließt aus, dass Angela Merkel ein Empfang wie beim CSU-Parteitag bevorstehen könnte.

    „Angela Merkel ist die Galionsfigur unserer Partei und am Bodensee wissen wir das zu schätzen.“

    http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/radolfzell/Besuch-von-Angela-Merkel-in-Radolfzell-hat-grosse-Bedeutung-fuer-die-Region;art372455,8368136

  47. Was ist nur mit diesem Land los? Ich komme mir vor, wie in einem Dauer-Alptraum. Das Schiff Deutschland steuert, wie seinerzeit die Titanic mit Volldampf in die Eisbergzone. Während für die Passagiere der 1. Klasse bereits die Rettungsboots klargemacht werden, plärren für die Übrigen Durchhalteparolen aus allen Lautsprechern. „Wir schaffen das“, „Eisberge sind friedlich, man muss sie nur integrieren“,“Wir sind stärker als jeder Eisberg“,“Betet, dann kann uns nichts passieren“. Während sich unter den Brückenoffizieren erste Zweifel an der Ungefährlichkeit der Situation bereit machen, steuert die Kapitänin unbeirrt volle Kraft voraus in das Verderben.
    Wohin will eigentlich die deutsche Elite vor der endgültigen Islamisierung auswandern? Wollen die alle nach Paraguay? (Das könnte in dem Land dann recht eng werden). Oder glauben die, sie würden verschont werden, nur weil sie reich sind?

  48. #58 Arbeiter

    echte Satire,
    nicht weit weg
    von einer
    Prophezeiung.

    was nicht ist kann
    ja noch werden.

    wir müssen immer nur
    von einem Kreuzzug
    gegen den IS sprechen.

  49. ERKENNT MAN DIE ABSICHT, LEBT`S SICH LEICHTER

    Es müsste mittlerweile auch dem letzten Zweifler die eigentliche Absicht der unfassbaren einwanderungspolitischen Entwicklung klar sein.
    Die Masseneinwanderung dient einzig und allein dem Zweck, nicht nur Deutschland abzuschaffen, sondern die gesamte sog. westliche Ziviklsation.

    Für die Verwirklichung der neuen Weltordnung (NWO) wird die Vernichtung des weißen Mannes in seiner Gesamtheit angestrebt und dieser Prozess ist in vollem Gange.

    Umvolkung und Vermischung der europäischen mit den arabischen Rassen soll die Vormachtstellung des weißen Mannes brechen und alle Menschen gleich abhängig und gleich dumm machen.
    Daß man damit auch sämtliche Errungenschaften aus Jahrhunderten der europäischen Geschichte auf allen nur denkbaren kulturellen, (geistes)wissenschaftlichen, erkenntnistheoretischen und zivilisatorischen
    Gebieten billigend in Kauf nimmt und binnen einer Generation über den Haufen wirft, ist im Preis inbegriffen.

    Alles moralisiernde und humanistische Gerede über die Verwirklichung irgendwelcher Menschenrechte und angeblicher Verpflichtung weltweiter Mitmenschlichkeit ist nur geheuchelter und scheinheiliger Vorwand.

  50. #68 vogelfreigeist (10. Dez 2015 17:11)

    ERKENNT MAN DIE ABSICHT, LEBT`S SICH LEICHTER

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Gut gezwitschert, Vogelfreigeist!

  51. #64 Freya-

    Noch ein Bericht aus dem Südkurier:

    „Sigmaringen. Sicherheitsdienst schützt Krankenschwestern“.

    http://www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/Sigmaringen-Sicherheitsdienst-schuetzt-Krankenschwestern;art417930,8319315

    Seit September d.J. wird das Krankenhauspersonal im Krankenhaus Sigmaringen in der Nacht von besoffenen „angetrunkenen“ „Flüchtlingen“ angegangen (Pöbeln, Anspucken, Beißen).

    Man wusste sich nicht anders zu helfen, als einen Sicherheitsdienst zu engagieren.
    Dass das Personal auch mit Streik gedroht hat, stand nicht im Südkurier.

  52. #63 jambon1 (10. Dez 2015 14:15) … Um die 1.000.000 Asylanträge zu bearbeiten, 4.000 Minuten pro Sachbearbeiter … Also sollte der Millionenstapel in knapp zwei Wochen vom Tisch sein.

    Im Kaiserreich wäre man damit mit 800 Beamten in 4 Tagen fertig geworden, weil die hätten die Anträge zuerst mal von Beamtenhelfern der untersten Einkommensstufe in 2 Klassen sortiert:
    a) Ablehnung sofort ersichtlich, da unzulässiges Herkunftsland oder sonstige Hinderungsgründe vorliegen,
    b) Antrag ist zu prüfen.

    Die Sorte b) würde nur noch rund 50.000 Personen pro Jahr aufweisen. Die könnten die 800 Beamten dann in aller Ruhe prüfen und wären in 4 Tagen fertig geworden.

    Aber, im Kaiserreich wären, da intakte Grenzen und intakte gültige Gesetze vorhanden gewesen wären, an die man sich auch peinlichst genau gehalten hätte, gar keine Million Invasoren ins Land geströmt, sondern höchstens ein paar HUNDERT.

    Dann hätten also 2 Beamte für diesen Posten auch genügt!

    Das ist eben der Unterschied zwischen einem monarchischen Rechtsstaat und einem ultrasozialistischen Lotter(ie)staat einer Bananenrepublik mit einer gesetzlosen Beliebigkeitskanzlerin.

  53. #63 jambon1 … Um die 1.000.000 Asylanträge zu bearbeiten, 4.000 Minuten pro Sachbearbeiter

    Sorry, im Kaiserreich wäre dieser Posten auch genauso groß gewesen. Entscheidend ist das Vorsortieren, da hat jambon ja bereits gut durchdacht vorgeschlagen!

    Im Kaiserreich wären aber nicht so viele gekommen, weil da gäbe es Grenzen und Grenzsoldaten. Punkt aus. Für ein paar hundert Invasoren genügten dann wenige Beamte. Im Kaiserreich gab es auch nur einen Bruchteil so viele Beamte wie heute! Darauf wollte ich hinaus! Ich will wieder einen Kaiser für unser Land und nicht diese verräterische Bande von Gesetzesbrechern.

  54. This continuous war on Islamic countries from the air, from which the victims have no defence, leads to thousands of deaths of innocents and up-rooting of whole sections of society.

    The people in the camps are not just ISIS and Jihadis of every colour, but whole lot of people, men and women, embittered by what the West has done to them and their country, and hating the West for it.

    To compound this stupidy, the West, and the fathead Merkel in particular, invites these people to the West.

    What will ensue is bitterness on all sides, leading to bad interchanges in daily lives, and terrorism and violence on the other.

    The long term effects are going to be bitter hatred between Muslims and Westerners that will last a thousand years. If Muslims continue to live here in the West, I see nothing but a very violent civil war, with partition of Europe, at the end of it.

Comments are closed.