wupperDie Massen-Übergriffe arabischer Asylbewerber-Banden in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof empören die Menschen an Rhein und Ruhr. Die Betroffenheit über inzwischen 150 weibliche Opfer, darunter dreiviertel Sexualdelikte und zwei vollzogene Vergewaltigungen, ist auch in den Nachbarstädten riesig. Kein Wunder – waren die meisten Opfer ja „Auswärtige“, die eigens zum Silvesterfeiern ins große Köln gefahren sind.

Wut, Angst und Sorgen der Menschen veranlassen auch immer mehr Politiker zu konkreten oder symbolischen Reaktionen. Glaubwürdig ist dies in jedem Fall bei zuwanderungskritischen Parteien, die seit Jahren vor genau diesen Entwicklungen gewarnt haben. In Wuppertal hat jetzt die gemeinsame Stadtratsfraktion von Pro Deutschland/Reps noch vor Karneval eine Sondersitzung des dortigen Rates durchgesetzt.

Begründet wird dies u.a. mit Opfern der Kölner Silvesternacht aus dem Bergischen Land und Sorgen um die Sicherheit des Wuppertaler Karnevals, wo ähnliche Problemlagen wie in Köln auftreten könnten.

Weniger glaubwürdig wirkt dagegen der Antrag der CDU-Landtagsfraktion auf Durchführung einer Sondersitzung des NRW-Landtages. Gehört doch die CDU – gerade die nordrhein-westfälische Laschet-Variante – zum zeitgeisthörigen Altparteienkartell, das die unkontrollierte Massenzuwanderung und den wahnwitzigen Asyl-Tsunami überhaupt erst zu verantworten hat.

Aber der Druck der Bevölkerung scheint jetzt sogar immer mehr Vertreter der Altparteien zu zwingen, mit „Haltet-den-Dieb“-Rufen von der eigenen Verantwortung abzulenken. Das gute daran: Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass die lang ersehnte geistig-politische Trendwende näher gerückt ist, als manche überhaupt noch zu hoffen wagten. Wer weiß – vielleicht erzwingt das deutsche Volk für sich doch noch eine selbstbestimmte Zukunft im eigenen Land?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

198 KOMMENTARE

  1. Wie sie jetzt wieder alle Betroffenheit heucheln, unsere Politikversager.
    Seit heute nun auch die Merkel.
    Einfach widerlich.

    Und in einer Woche ist alles wieder vergessen und es geht weiter wie bisher.

  2. Ich hab solch ne Wut
    Donnerstag 07 Jan. 2016 17.01 · von Anne Mueller

    Das eigentlich Schockierende ist, dass unsere Regierung mit ihrer Wohlfühl Justiz auf ganzer Linie versagt! Weshalb habenVerbrecher, Kriminelle ihr Gastrecht ganz simpel nicht verwirkt? WeR sich hier nicht zu benehmen und integrieren weiß, und Straftaten begeht der soll raus und mir ist es so was von sch…. egal was ihm dann in seinem Land passiert!! Wir lassen die ohne Papiere rein und werden die nicht mehr los?? Wo sind wir denn?? Ich als Steuerzahler will keine ausländischen Kriminellen, Banditen, Salafisten, libanesische Clans mehr alimentieren!! Ich als Frau will nicht ständig dumm angemacht werden wenn!Das ist ne ganz simple Erwartung an meine Regierung, die darauf einen Amtseid geschworen hat!

  3. #1 Franz

    Wie sie jetzt wieder alle Betroffenheit heucheln, unsere Politikversager.
    Seit heute nun auch die Merkel.
    Einfach widerlich.

    Fast den gleichen Wortlaut habe ich eben einem Bekannten gemailt. Aber der ist schon auf AfD- und Pi-Linie. Den Strunzbunten geht aber langsam der Arm auf Grundeis.

  4. Die Rapefuges treffen sich einfach zum vergewaltigen und die Dusseldeutschen melden korrekt jede Demo an.

    Da soll mal einer behaupten es gebe keine deutsche Gründlichkeit.

    darum sollte man jetzt auch nichts mehr anmelden und sich zu Demos treffen ohne das die Stadt davon Wind bekommt.

  5. Zu spät, der Geist ist jetzt aus der Flasche und geht da nicht mehr rein.

    Sie werden zwar versuchen, ein paar subalterne Bauern und Rapefugees zu opfern, aber unterm Strich ist der Ast schon zu tief angesägt.

  6. Laschet ist das Problem und das kann nicht Teil der Lösung sein. L hat die Bürger immer über den Islam belogen. Wir brauchen Politiker, die den Bürgern die Wahrheit über den Islam sagen.

  7. Außer heucheln, herunterspielen und lügen kommt bei diesen elenden Politversagern doch eh nichts bei raus.Schließlich sind nämlich genau sie selber die Verantwortlichen für diese Zustände. Auch für die 130 Opfer in Paris tragen diese Verbrecher die Verantwortung.Jeder einzelne bis zur Stasiwachtel und dem Stasi-Gauckler hinauf.

  8. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++ AUFRUF ++++ AUFRUF ++++ AUFRUF +++
    .

    Boykottiert den Köllner Karneval !!!!

    .
    Es tut sich immer erst was in Deutschland und der Politik wenn es wirtschaftlich weh tut.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  9. Mutmaßliche Täter hätten vor den Augen der Polizisten mit einem Grinsen im Gesicht ihre Aufenthaltstitel zerrissen. „Ihr könnt mir nix, hole mir morgen einen neuen“ oder „Ich bin Syrer, ihr müsst mich freundlich behandeln! Frau Merkel hat mich eingeladen“ sollen sie gesagt haben.
    (…)
    „Maßnahmen der Kräfte begegnete einer Respektlosigkeit, wie ich sie in 29 Dienstjahren noch nicht erlebt habe“, schreibt der Polizist in seinem Bericht.

    (Hervorhebung von mir)

    Erschütterndes Polizei-Protokoll aus der Kölner Silvesternacht: Kölner Polizist befürchtete Todesopfer | Köln – Kölner Stadt-Anzeiger – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.ksta.de/koeln/polizei-protokoll-aus-der-koelner-silvesternacht-sote,15187530,33471450.html#plx1519584068

  10. Ach, auf einmal, jedoch nur wegen unwiederlegbarer Beweise, Anzeigen, den Sozialmedien etc.

    Diese bundesweite Kampagne der Asylsexualtaeter muss als Anlass genommen werden, dass sich in Deutschland vieles aender,

    vor allem der Hahn fuer weitere „Fachkraefte“ ein fuer allemal dicht gemacht wird,

    Grenzen von D Sicherheitskraeften lueckenlos kontrolliert werden und egal wer – mit welchen Tricks und Mobangriffen auch immer versucht erst hoeflich dann mit Nachdruck abgewiesen wird.

    DAS BOOT IST VOLL

    Merkel, das System Merkel ist fuer alles verantwortlich, incl. saemtlicher gleichgeschalteter Bundestagsparteien.

    Das Grossreinemachen muss beginnen.

    Raus aus EU, Wiedereinfuehrung der DM,

    nicht laenger Zahlmeister und Suendenbock Europas.

  11. Die haben ja keine Ahnung dass das nur ein Spielchen war. Harmloses Begrabschen.

    Bei 200 gleichzeitigen Vergewaltigungen, was würde die Polizei tun? Oder wenn alle Nichtmuslimischen Männer ins Koma getreten würden? Oder 1000 Mann mit Küchenmessern alle anstechen würden.

  12. vielleicht erzwingt das deutsche Volk für sich doch noch eine selbstbestimmte Zukunft im eigenen Land?

    ##################################################

    Die selbstbestimmte Zukunft wurde vor 100 Jahren beerdigt und wird sich niemals mehr herstellen lassen.

    Wenn es gut läuft, gibt es vielleicht wieder eine eigene Währung und etwas ähnliches wie Grenzen. Aber eine volle Souveränität wird es nicht mehr geben.
    Die Alten haben tapfer gekämpft und verloren. Deutschland ist so tot wie Preußen….

  13. Ich persönlich schätze die Gesamtlage als explosiv ein. Der Terror des Merkel-Regimes wird von Tag zu Tag unerträglicher. Es liegt „Großes“ in der Luft und ich schließe es nicht mehr aus, dass sich der Frust der Bürger schlagartig entlädt.

    Wer das Ende der Ex-DDR miterlebt hat, kennt die Begleiterscheinungen eines absterbenden Systems nur zu gut.

  14. Mal sehen was die ganzen Deppen jetzt so machen. Jeder normal denkender Mensch wusste das dies einmal eintreten wird. Nur die Art der Form war eine unbekannte. Und das war nicht das erste mal. Sicher ! Ich gehe mal davon aus, das die Deppen es nicht auf die Reihe bekommen werden. Mit solchem Gesindel kann nur eine harte Gangart gehen und dazu sind die nicht in der Lage. Die Grünen, Linken , die uns bekannten Gutmenschen halten auf einmal ihren „Mund“. Mal sehen wann die wieder mit ihren Beschwichtigungen loslegen. Reker aus Köln ist da ja ein warnendes Beispiel von Dummheit im ganz großen Stil.

  15. Nicht brennende,sg.Flüchtlingsunterkünfte bringen die „Wende“,Nein,diese arabisch-afrikanischen Söldnerhorden selbst,werden dies mit ihrem sehr gestörten Verhalten hier tun!

  16. Vergewaltigt wurde unter Garantie (!!!)
    NIEMAND.
    Nicht mal von einfachen Körperverletzungen ist die Rede.
    Geht nur darum, daß die Tussis nicht so „behandelt“ wurden, wie wie es gerne gehabt hätten.

  17. Und nicht vergessen:

    Köln ist bunt, total bunt.
    Hamburg ist bunt, total bunt.
    Stuttgart ist bunt, total bunt, u.v.a. sind total bunt.

    Die totale Buntheit.

  18. Ein Problem kann nicht mit den selben Politikern gelöst werden, die diese Situation verursacht haben.

    Es muß ein Neuanfang von Grundauf mit völlig neuen Parteien und Politikern jetzt erfolgen. Kein Gauck, keine Merkel, kein Gabriel, keine Kraft, einfach keinen will ich mehr in irgend einem Amt mehr sehen!

    Und vor Gericht erst, wenn unsere 68er Richter und Staatsanwälte verschwunden sind. Die werden bald in Pension gehen – müsse.

  19. Natürlich waren die Täter keine Flüchtlinge im Sinne der Genfer Konvention.Sondern vielmehr Merkels Scheinasylanten,Taugenichtse und Berufskriminelle.
    Dieses Gesindel gehört ins Meer zurück.Echte Flüchtlinge,die Angst um Leib und Leben haben,würden sich im Schutzland nicht so verhalten.

  20. „ankündigung politik“ siehe seehofer.
    raus auf die straße oder weiter klimpern,das ist die frage ?

  21. Dieser Volker Beck gehört auch weg. So ein unfähiger Mensch.

    http://www.deutschlandfunk.de/volker-beck-gruene-straftaten-loest-man-nicht-mit.694.de.html?dram:article_id=341732

    Ist der nicht Schwul ? Ist dem eigentlich klar das er der erste ist der von diesen Arabern aufs Maul bekommt ?

    Araber hassen Schwule auf den Tot, es ist mir unerklärlich wie dämlich man als Schwuler sein muss wenn man die die einen abgrundtief Hassen und verachten auch noch unterstützt.

    Herr Beck haben Sie irgendeine Ahnung davon was die mit Ihnen möglicherweise eines Tages anstellen werden ?????

    Gutmenschen …..

  22. Das Übel an der Wurzel packen, das ist das richtige. Und die Wurzel sind nicht mehr Polizisten, die Wurzel ist das Gesindel aus Deutschland raus zu schmeißen und zwar im hohen Bogen. Und endlich die Grenzen dicht machen ihr Schläfer in der Politik.

  23. Wie aus dem Mund unserer Kapitalverbrecherinnen zu entnehmen ist, soll der Feminismus in Köln erneut fröhliche Urständ feiern.

    Wir kennen das doch:
    „Nur ein toter weißer Mann ist ein guter Mann“.

    RAPEFUGEES-WELCOME.JPG

  24. wieso Werden die Mitverursacher dieser Taten nicht Angeklagt? Merkel Gabriel und die Grünen Mischpoke?
    Diese Leute sind die Schuldigen und Sie gehören mit auf die Anklagebank!!!

  25. „NRW: Parlamente befassen sich mit Köln-Fanal“

    Mit anderen Worten:
    man beauftragt die Täter, die Schuldigen zu suchen?

    Naja. Wenn’s schön macht …

    Wenn es hingegen was bringen soll, wäre folgendes hilfreicher:

    1. Lügenpresse-Abos abbestellen und auch deren gedruckten Dreck am Kiosk liegen lassen,

    2. Volksverräter abwählen und anschließend vor die Gerichte bringen: Eidbruch, Landesverrat, Beihilfe zu Menschenschmuggel … u.v.m.!!

    (Lustig: Auto-Korrektur wollte gerade meine ‚Volksverräter‘ in ‚Volksvertreter‘ umwandeln – LOL)

    2016/17 werden unsere beiden Schicksalsjahre.

    Und 2025 werde ich entweder aus dem Ausland unter Tränen einen ‚failed state‘ auf ehemals deutschem Boden anschauen – oder im Fernsehen der Verleihung des „Neuen Deutschen Verdienstkreuzes“ an Lutz Bachmann und Tatjana Festerling beiwohnen!

    (Vielleicht gehe ich auch live hin – aber dann würde ich das anschließende Live-Interview mit Gauck aus seiner Gefängniszelle verpassen …)

  26. Der Kölner Fasching wird sehr spannend.
    Da können sich die schwarzen Bestien bis zur Unkenntlichkeit verkleiden und es gibt viele, kleine unübersichtliche Gässchen, wo die Unbefriedigten in nur wenigen Minuten ihren Drang freien Lauf lassen können, was in dem lauten Tumult kaum einen auffallen wird.

  27. #2 einerderschwaben (07. Jan 2016 18:39)

    „Das eigentlich Schockierende ist, dass unsere Regierung mit ihrer Wohlfühl Justiz auf ganzer Linie versagt!“

    Genau das will die Merkelregierung, daß Sie so denken. Sie denken jedoch grundsätzlich falsch. Niemand seitens der Regierung versagt hier. Das ist alles gewollt. Die wissen ganz genau was sie machen. Und Sie sind so naiv und denken daß das alles aus Unfähigkeit und Tollpatschigkeit gechieht.

    Wahrlich nicht. Es werden hier ein paar Millionen Söldner in Stellung gebracht gegen das restliche deutsche Volk. Die Polizei war es doch, die die Grenzen geöffent hat und die alle hereingelassen hat. Oder war das Frau Merkel alleine, gar gegen den Widerstand der Polizei oder gar von Ihnen ?

    in einer Anzahl von 1000 in Gruppen zu je 15 bis 20 werden die Neusiedler sich holen was sie wolllen, Frauen, Mädchen, Wohnungen, Samrtphones und alle anderen Güter, die das Leben angenehm machen.

    Und niemand wird sie aufhalten.

    Was will denn die Polizei machen gegen 1000, 2000, 5000 Neusiedler, die in Gruppen zu 20 Mann antreten ?

    Gar nichts. Und das weiß die Polizei. Deshalb hat sie ja auch in Köln nicht eingegriffen.

  28. Weniger glaubwürdig wirkt dagegen der Antrag der CDU-Landtagsfraktion auf Durchführung einer Sondersitzung des NRW-Landtages.

    Die Halbmond Dhimmi Union will aus der Situation politisches Kapital schlagen.

    Die Kölner Asyl-Mama Reker ist aber ein Projekt von CDU und Grünen.
    Ganz geschweige davon, dass eine der Hauptverursacher des ganzen Übels Merkel ist, die CDU-Würmerhaufen immer noch bejubelt.

  29. Wie oft denke ich zur Zeit an unseren großen Deutschen Dichter Carl Theodor Körner


    “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.”

  30. #24 Odinn

    Beck ist dummschwul.
    Der denkt, wenn er sich auf die Seite
    der Musels stellt wird er verschont.
    Denkt der!!

  31. Gut, was hätte die Polizei auch tun können?

    Wenn sich zwei Polizisten schon von einem betrunkenen Angreifer abstechen lassen (Herborner Bahnhof), was hätte das Eingreifen in Köln wohl für ein Ergebnis gehabt?

    Unsere Polizei, davon abgesehen, dass die Führung keine weiteren kräfte in Köln zugelassen hat, ist komplett falsch ausgebildet.

    Deeskalation bekommt ein Polizist in Deutschland gelehrt. Genau, ich gebe Dir eine Chance mich abzustechen.

    Ich war oft in den Staaten, da hat man noch Respekt vor einem Polizisten!

  32. Zu Fasching wird mehr Polizei auf den Strassen sein.
    Aber glaubt wirklich jemand an eine geistig-politische Trendwende der PolitIdioten ?.
    Ich nicht.

    Es GIBT KEINE Obergrenze.
    Also kommt weiterhin sämtlicher menschliche Müll aus aller Herren Länder nach GerMoney. Fakt

  33. @#15 Istdasdennzuglauben (07. Jan 2016 18:49)

    Nicht brennende,sg.Flüchtlingsunterkünfte bringen die „Wende“,Nein,diese arabisch-afrikanischen Söldnerhorden selbst,werden dies mit ihrem sehr gestörten Verhalten hier tun!

    Genau.

  34. In 3 Monaten redet kein Mensch mehr über dieses Problem.Die ersten Damen werden sich Outen,alles nur erlogen!Der Verfassungsschutz arbeitet schon an Zersetzungsmaßnahmen.
    Diese Land ist dem Untergang geweiht.

  35. Polizei verheimlichte offenbar die Herkunft von Verdächtigen
    Die Polizei hat offenbar die Herkunft von Menschen verheimlicht, deren Papiere in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof kontrolliert wurden. Das berichtet der „Kölner Stadtanzeiger“. Der Grund dafür, dass die Herkunft der kontrollierten Personen nicht bekannt gegeben wurde: Dies sei „politisch heikel“ gewesen.

    Keine Auskünfte mehr: Kölner Polizei verhängt Nachrichtensperre zu Silvester-Einsatz

    Landes-Polizeibehörde von NRW-Innenminister Jäger ver­weigerte zusätzliche Polizeikräfte

    http://www.focus.de/politik/deutschland/uebergriffe-in-koeln-im-news-ticker-landes-polizeibehoerde-verweigerte-koelner-polizei-weitere-einsatzkraefte_id_5195161.html

    Auch interessant:

    http://www.bento.de/politik/in-vielen-arabischen-laendern-gibt-es-regelmaessig-sexuelle-gewalt-gegen-frauen-wie-kommt-das-245309/#refsponi
    Warum gibt es in vielen arabischen Ländern regelmäßig sexuelle Gewalt gegen Frauen?

    Nach einer Uno-Untersuchung geben 99,3 Prozent aller Ägypterinnen an, schon einmal sexuell belästigt worden zu sein. [Anm.: Und das, obwohl sie Schleier/Burka tragen]

    Aus dem nordafrikanischen Marokko gibt es ebenfalls immer wieder Geschichten von öffentlichen Vergewaltigungen. Nach einer Untersuchung des marokkanischen Menschenrechtsrates vom Oktober 2015 werden sechs Millionen Frauen im Land – mehr als ein Drittel – regelmäßig Opfer von Gewalt. Die meisten Übergriffe werden von Ehemännern verübt. Vergewaltigung in der Ehe stellt im marokkanischen Gesetz bislang kein Verbrechen dar.

    Aber natürlich hat das alles nichts mit dem Islam oder der arabischen Kultur zu tun…

  36. Man kann bisher feststellen:

    Es ist nicht gelungen die kriminellen Handlungen der Invasoren unter den Teppich zu kehren.
    Dabei hat Internet die entscheidende Rolle gespielt: es hat bunte Politik und Lügenmedien vor sich hergetrieben.
    Jetzt packen auch die Polizisten aus.

    Jetzt müssen Lügenmedien berichten und Skandal wird immer größer.
    Selbst die Diener des Systems, denen normalerweise kein Schwachsinn zu blöd ist, schlagen andere Töne an.
    http://www.welt.de/vermischtes/article150686605/Politisch-korrekte-Ausfluechte-erregen-den-Volkszorn.html

    Die bunten Politiker versuchen zwar das übliche Lied, dass man es mit „Flüchtlingen“ nicht vermischen soll – es zieht aber nicht mehr.
    Das zeigt nur, wie erbärmlich sie sind.

    Der Skandal breitet sich aus
    Und das Ausland ist entsetzt.

    Ab jetzt wird es richtig spannend.
    DAS ENDE DES BUNTEN SYSTEMS IST NAH.

  37. Ich merke zum ersten mal in meinem Umfeld daß sich die Stimmung dreht.
    Wenn unpolitische Frauen (deutsche und auch seit Jahren gut integrierte, fleissige, nicht-kriminelle ausländische wie meine Latina) in den Einkaufszentren nicht mal mehr in Ruhe Schuhe kaufen können (welcher Mann geht da schon freiwillig mit?) aus Angst von muslimisch/negroiden Ficki-Ficki-Männerhorden „angetanzt“ zu werden und dies weiter „WhatsAPPen“ an andere Mädels, dann ändert sich die Stimmung gegen die von Merkel angeschleppten „Flüchtlinge“.

    Auch die sog. „freiwilligen Helfer“ müsse endlich Gegenwind spüren. Kein Geld mehr für Caritas, Diakonie u.ä.

    Was ist denn mit RTL los? Mann hört nur Worte wie „Ausländer“, „Flüchtlinge“, „Muslime“, „Afrikaner“…Da hat sich auch etwas geändert. Früher waren das nur „Männer“ oder „Täter“.
    Da „hoffe“ ich heute Abend auf „unsere“ Anja Reschke mit ihrem Bericht über gefährliche Dorf-Nazis 😉

  38. Ja sicher,
    und dann tun sie dann wieder das, was sie am besten können:
    SABBELN QUASSELN DEBATTIEREN
    NUR NICHT HANDELN
    Und unterdessen werden wieder täglich 10 000
    BARBAREN ins Land geschleußt.
    Und am Montag gehe ich dann wieder mit
    DREIHUNDERT Mitmaschierern durch die Ruhrgebietsgroßstadt.
    Und der DEUTSCHE VATI und die DEUTSCHE MUTTI schauen Werwirdmillionär.
    Wenn alle die, die sich das Maul zerfetzten, Mitmaschierern würden, sähe die ganze Sache schon ganz anders aus.
    Aber anders war es auch nicht beim GENOSSENDRECK/OST:
    Diejenigen, die hinter der Gardine stehen, kommen erst, wenn alles gelaufen ist.

  39. Dieser Vorfall wird uns lehren, uns zukünftig zu verteidigen und diese „Kulturbereicherer“ ganz schnell auszusortieren.

    Es ist Zeit für uns, uns zu rüsten.

  40. Meine Güte, wollen sie jetzt sich selbst bestrafen?

    Die Abschiebung? Erstens: Es gibt noch Schweden, Österreich, etc.. Dann gehen diese Fachkräfte halt in ein anderes EU-Land.

    Und zweitens: Die neue Pässe gibt es auf dem türkischen Basar. Und wenn 1000 Fachkräfte abgeschoben werden, so bekommen sie vom Pass-Verkäufer sogar einen Mengenrabatt und sind in zwei Wochen wieder in Deutschland.

    Denn die Grenze ist ja weiterhin alternativlos offen. Merkel wird nichts ändern. Sie hat sich ja für „eine Vision eines anderen Deutschlands entschieden“.

    Diese Politik führt uns in einen Bürgerkrieg.

  41. Gutmenschen bringen Opfer – Menschenopfer

    Manche die eigene Bevölkerung
    Andere erleben wie die eigenen Kinder zum Opfer werden:

    Schweden:
    Wohlfahrtmigrant schneidet der 7-jährigen Tochter seiner Gastfamilie die Kehle durch

    Sweden: Welfare migrant cuts throat of host family’s 7-year-old daughter
    JANUARY 6, 2016 , BY NICOLAI SENNELS 14 COMMENTS ON SWEDEN: WELFARE MIGRANT CUTS THROAT OF HOST FAMILY’S 7-YEAR-OLD DAUGHTER
    Translated from Avpixlat:
    “A seven year old girl was stabbed to death in an apartment in Upplands-Bro in northern Stockholm on 25 July this year by a 36 year old man, Daniel Gebru. Ten months earlier Gebru arrived as a welfare of migrant from Eritrea to Sweden. ….”

    http://10news.dk/?p=2165

  42. #7 talkingkraut

    Laschet ist das Problem und das kann nicht Teil der Lösung sein. L hat die Bürger immer über den Islam belogen. Wir brauchen Politiker, die den Bürgern die Wahrheit über den Islam sagen.
    _________________________________________________

    Laschet ist nicht das geringere Übel als Merkel.

    Laschet hat gelogen, nicht Merkel habe die Migranten gerufen, sondern die Mädchen mit ihren Refugee-Welcome-Schildern an den Bahnhöfen.

    Die billigste und dreckigste Ausrede eines Politikers, der ebenfalls Mädchen an den Bahnhöfen missbraucht, um Fehlleistungen von Merkel zu leugnen.

    http://www.wn.de/NRW/2138871-Parteien-NRW-CDU-Chef-Laschet-Volle-Zustimmung-fuer-Merkel

  43. Ist es denn nicht möglich, daß irgendeine Organisation oder Partei ernsthafte juristische Schritte unternimmt, diese unsägliche, geistig verwirrte Frau von ihrem Posten zu entbinden?
    Es sollen schon hunderte Anzeigen eingereicht worden sein und es hat sich nichts getan und man hört davon nichts. Ist das nicht seltsam?
    Was ist da mit den Anzeigen und Klagen schief
    gelaufen?
    Wird das unterdrückt oder arbeitet die Justiz so langsam?
    Oder sind gar keine Anzeigen oder Klagen eingereicht worden?
    Nur wegen der vielen deutschen und europä-ischen eindeutigen Gesetzesbrüche kann man
    diese Frau von ihrem Stuhl holen.
    In allen Zeitschriften, die ein Kommentar- teil anbieten, wird gemeckert und wer weiß was angedroht, aber dadurch wird nichts be-
    wegt.
    Wer oder was ist in der Lage eine hieb- und stichfeste Klage einzureichen?
    Ein Erfolg dieser Klage würde viel Blutver-gießen und Straftaten verhindern.

  44. Die Heuchelei, die Lügerei, die unverschämten und gleichzeitig dummen Ratschläge wie von Reker, diffamierende Artikel auf n-tv usw. überschlagen sich förmlich. Man brauchte 5 Tage, um die Vorkommnisse in Köln und Hamburg öffentlich zu machen. Wenn den Anfang nicht Augenzeugen gemacht hätten, hätte man das weiterhin totgeschwiegen und unter den Teppich gekehrt. Jetzt folgen von allen Seiten Betroffenheitserklärungen und Lippenbekenntnisse, die sich diese Marionetten der Berliner Puppenkiste sparen können.

    Die Becölkerung will Ergebnisse dahingehend sehen, dass solche straffällig gewordenen Kreaturen abgeschoben werden ohne Wenn und Aber. Sie will die Beschränkung der illegalen Einreise, denn das trifft auf die Meisten zu. Sie will eine Aufstockung der Polizei und eine bessere Ausbildung und sie will eine Polizei, die ihre Aufgaben wahrnimmt und nicht gegen diese Bürger agiert, die ihr das Gehalt bezahlen und auch ihrem Arbeitgeber, dem Staat. Das mal für den Anfang. Über den Rest, wie mit diesen bunten Bereicherern grundsätzlich künftig verfahren wird, unterhalten wir uns noch.

    Deutschland und auch Europa insgesamt braucht einen Neuanfang. Diese Sozialistenmischpoke ist nicht nur wegen ihrer absoluten Inkompetenz und Überforderung, sondern vor allem wegen ihrer Deutschfeindlichkeit und damit Menschenverachtung, abzuschaffen und zwar endgültig.

  45. OT

    KOLLEKTION FÜR MUSLIMA
    Immer mehr Fashion Labels sprechen junge Muslima an. Nachdem H&M im letzten Jahr mit einem muslimischen Model mit Hijab warb, stellt Dolce & Gabbana erstmalig eine islamisch inspirierte Modekollektion für Frauen vor.

    Modische Abayas von einem Highfashion-Label? Bisher eher unvorstellbar. Doch die Welt verändert sich – auch die Modewelt. Immer mehr Frauen mit islamischen Glauben wünschen sich Luxusmode, die halal ist, also verträglich mit den muslimischen Kleidervorschriften.

    Nun hat erstmalig eine Top-Modemarke auf die Bedürfnisse von Muslima reagiert: Dolce & Gabbana lanciert zum ersten Mal eine islamische Modekollektion. Auf dem Onlineportal „Style.com“ wird die exklusive Hijab- und Abaya-Linie präsentiert.

    http://www.stylebook.de/fashion/Dolce-und-Gabbana-launcht-Kollektion-fuer-Muslima-732329.html, Stylebook, 06. JANUAR 2016

    Nun auch das noch.

  46. Ich denke, man wird zu dem Ergebnis kommen, dass es sich bei den Sextätern um südländisch aussehende AfD- und PEGIDA-Naizs handelt.
    Deshalb wird der Kampf gegen Rrrrächtz weiter ausgebaut.

  47. Panorama, 21:55, AK1

    Mal hören, was sich die GEZ-Sprechpuppe heute abend so durch die Lippen drückt.

  48. Wir müssen es schaffen dieses Thema möglichst lange in den Medien zu halten nur so können wir etwas bewegen. Leute schreibt überall Kommentare, like es bei FB, verteilt Flyer u.s.w seit Kreativ unsere Gegner sind es auch.

  49. Das gute daran: Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass die lang ersehnte geistig-politische Trendwende näher gerückt ist, als manche überhaupt noch zu hoffen wagten.

    Tja,
    das ist für Merkel schon keine Fukushima, sondern TSCHERNOBYL.

    Politisch sterben kann sie nicht mehr, weil sie schon ein Polit-Zombie ist.
    Aber die politische Leiche, die das ganze Land vergiftet und Millionen Invasoren lockt, muss endlich begraben werden.
    Das ist die dringende Frage der elementaren politischen Hygiene.

  50. #21 zukunft-ist-moeglich

    T-Shirt für Mädchen mit Aufdruck:
    1-reker please
    http://workupload.com/file/59gzTHxG

    Warnung: Sicherheitshalber sollte man diesen Link lieber nicht anklicken, denn mein Anti-Viren-Programm (Norton 360) warnt vor der Seite, weil sie einen Virus enthält.

  51. Silvester 2015/2016 gewinnt immer mehr politische Sprengkraft
    Polizei verheimlichte offenbar die Herkunft von Verdächtigen

    Polizei soll Herkunft der Verdächtigen verschwiegen haben

    18.48 Uhr: Die Polizei hat offenbar die Herkunft von Menschen verheimlicht, deren Papiere in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof kontrolliert wurden. Das berichtet der „Kölner Stadtanzeiger“. Der Grund dafür, dass die Herkunft der kontrollierten Personen nicht bekannt gegeben wurde: Dies sei „politisch heikel“ gewesen.

    Schon früh in der Silvesternacht sei der Kölner Polizei demnach klar gewesen, dass es sich bei den 1000 teilweise kriminellen Männern auch um Männer aus Syrien, dem Irak und Afghanistan handelte, die erst seit kurzem in Deutschland leben. Bis heute wolle die Polizei dies nicht offiziell bestätigen, schreibt der „Stadtanzeiger“.

    Keine Auskünfte mehr: Kölner Polizei verhängt Nachrichtensperre zu Silvester-Einsatz

    18.35 Uhr: Die Kölner Polizei will nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht vorläufig keine Auskünfte mehr zum Ablauf des Einsatzes geben. Zunächst müsse man nun dem NRW-Innenministerium ausführlich Bericht erstatten, erklärte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Am kommenden Montag will sich der Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags mit den Vorfällen in Köln befassen. „Aus Respekt vor dem Parlament werden wir bis dahin keine Auskünfte zum Einsatzgeschehen an Silvester erteilen“, kündigte der Sprecher an. Dies beziehe sich etwa auf Fragen zu Uhrzeiten, Personalstärke oder dem detaillierten Ablauf der Ereignisse.

  52. Wir verfassungstreuen Bürger in Baden-Württemberg werden die Kölner Ereeignisse auf unsere Art diskutieren. Und zwar vornehmlich mit Nachbarn und Bekannten, die Töchter und Enkeltöchter im entsprechenden Alter haben. Diese Menschen werden wir fragen, ob ihre Liebsten nicht auch nur annähernd das Land vorfinden sollen, welches wir als junge Menschen vorgefunden haben. Das genügt schon, um die nötigen Denkprozesse vor der Wahl anzuregen…

  53. Köln: Log die Polizei? Übergriffe auch an Folgetagen

    07.01.2016

    Kölner Oberbürgermeisterin Reker und Polizeichef Albers sagten der Öffentlichkeit offenbar nur die halbe Wahrheit. Auch in den folgenden Nächten schlugen Asylbewerber nach Focus-Informa­tionen mit derselben Masche zu. – Eine völlig „enthemmte“ Menge von bis zu 1500 Menschen, die über­haupt nicht auf die Anweisungen der Ordnungshüter reagierte.

    Im Vorfeld der Kölner Silvesternacht mit zahlreichen Raubüberfällen und sexuellen Angriffen auf Frauen hat nach Informationen des Nachrichten­magazins Focus das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) des NRW-Innenministers Ralf Jäger (SPD) die Bitte der Kölner Polizei um eine zusätzliche Einsatz-Hundertschaft abgelehnt. Dies geht aus einem Einsatzleiter-Report hervor, der dem Focus vorliegt. Weil die Anfrage keinen Erfolg hatte, stellte die Kölner Polizei in jener Nacht lediglich 143 Beamte. Im Bahnhof selbst war die Bundespolizei mit 70 Leuten unterwegs.

  54. In Köln gibt es genug dumme Weiber, die sich mehr Sorgen um Flüchtlinge machen, als um die Sicherheit von Frauen. Ich bin selber eine Frau und mich machen diese Verräterinnen richtig wütend!

    Die Guties vom „Bund sozialistischer Frauen“, SPD, Grüne, Linke, Attac und Antifaschisten protestierten ca. 200 Leute. Wichtig war für die Spinnerinnen, dass keine Rassistischen Vorurteile gegen „Flüchtlinge“ befördert werden. „Der Großteil der Flüchtlinge ist einfach nur lieb und dankbar.“

    Na dann wüsche ich euch Verräterinnen eine fröhliche sexuelle Bereicherung oder viele! Manche Weiber sind einfach nur doof!

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150663231/Frauen-sind-hier-nicht-mehr-sicher.html

  55. Jeder, der mehr „Flüchtlinge“ einreisen lassen will, der nimmt billigend auch mehr Vergewaltiger in Kauf!
    JEDER, der diese Sexualverbrecher nicht sofort abschieben will, ist ein Unterstützer dieser Typen!

  56. #38 Dieter Wallheim

    da fällt einem echt nichts mehr dazu ein…

    Die Denk und Lebenweise von Gutmenschen ist völlig inkompatibel zu der von diesem Pack.

    Ich kann mir nicht vorstellen das Gutmenschländer auch nur die geringste Chance haben nicht gefressen zu werden. Diese Opferbereitschaft und Freundlichkeit lädt ja primitive gewaltbereite Völker geradezu ein diese als Opfer zu sehen.

    Gutmenschen scheinen vergessen zu haben das sie und vor allem diese Barbarenhorden direkt vom Affen und somit vom Tier abstammen. Fressen und gefressen werden existiert bei Gutheinis nur noch in Büchern scheint mir ….

  57. Wer weiß – vielleicht erzwingt das deutsche Volk für sich doch noch eine selbstbestimmte Zukunft im eigenen Land?

    Das geht aber nur, wenn eine bestimmte Person endlich weg ist. Wen meine ich damit nur? (Kleiner Tipp: Ihr Nachname fängt mit M an) 🙂
    Solange die Frau auf ihrem Stuhl klebt ändert sich in Deutschland – richtig, gar nichts. Und ich fürchte, sie wird sich dank ihrer Speichellecker noch zur BT-Wahl 2017 stellen.
    _____________________________________________
    MERKEL MUSS WEG! – Und das ist alternativlos.

  58. Ein widerlicher Kommentar eines Muslims macht auf Facebook zur Zeit die Runde:

    Hier ein Ausschnitt daraus:
    Nach dem ersten Schock über die Nachricht der Kölner Übergriffe überkam mich eine Euphorie, dass wir nun endlich über das Thema „Gewalt gegen Frauen“ prominent begleitet und beleuchtet aufgeklärt werden und durch das öffentliche Interesse die Bundespolitiker ENDLICH den Kampf antreten….dachte ich.
    Was geschieht stattdessen? Gewalt gegen Frauen wird als nicht deutsches Problem dargestellt. Die Täter in Köln seien Nordafrikaner. Der Innenminister NRWs hat im Büro wohl Luftsprünge gemacht! Dann ist er durch das Ministerium gerannt: „Hey Leute, Entwarnung! Die Täter sind Nordafrikaner! ENTWARNUNG! Kein deutsches Problem!“

    ………………

    Während man einerseits dem Islam kulturelle Rückständigkeit und Unterdrückung der Frauen durch das Kopftuch vorwirft, flimmert in unserer fortschrittlichen westlichen Gesellschaft kaum eine Werbung über den Schirm ohne viel nackte weibliche Haut. Das beworbene Produkt ist hierbei vollkommen willkürlich: Deo, Erfrischungsgetränk, Duschgel, Hamburger, Autos oder irgendwas anderes. Ein Musikvideo ohne Frauen in Hotpants? „Ja sag mal kommst du aus dem letzten Jahrhundert?“
    Bereits Mädchen im Kindergartenalter haben eine ungesundes Körperbild und fühlen sich zu dick. Gewalt, auch und vor allem psychische Gewalt, gegen Frauen ist ein Problem dass wir nicht einfach von uns Deutschen wegdrücken können und dürfen. Ich bin fassungslos wie man einfach wieder die Flüchtlinge als Sündenbock missbraucht…Ich hoffe, dass die angegriffenen Frauen es schaffen diese schrecklichen Erlebnisse ohne bleibende Schäden zu verarbeiten und unsere Gesellschaft sich endlich tatsächlich für Belange von Frauen interessiert, anstatt Probleme von sich wegzuschieben.

    https://www.facebook.com/megahussein/posts/989489067810820?fref=nf&pnref=story.unseen-sectio

    Fazit: Alle Frauen muslimisch verhüllen, damit die testosterongesteuerten Muselmänner nicht auf dumme Gedanken kommen. Das gilt natürlich auch für Muselmänner mit deutscher Staatsbürgerschaft wie den Verfasser!

    Und eine Euphorie angesichts der Vorgänge, das ist einfach nur ekelhaft!

  59. Warum eigentlich NRW und nicht NGB? (für No-Go-Bundesland)

    Ob Scharia-Polizei, Salafisten, jetzt Massenvergewaltigungen – immer NRW! Absolutes Versagen überall und jederzeit!

    NRW ist Kosovo von Deutschland.

    Die Politik hat absolut VERSAGT! Es reicht nicht zurückzutreten – hier müssen schon Anklagen und Verhaftungen her.

  60. Die irre Raute des Schreckens lockt die Scharia-Männer, mosemsiche Vergewaltiger und islamische Raubnomaden an wie Scheiße die Fliegen.

    🙂

  61. Ein Volk, das unbeirrt von der Wirklichkeit mehrheitlich die Blockparteien wählt, ist größtenteils selbst schuld am eigenen Untergang, ebenso wie dke „Feministinnen“ in den siebziger Jähren mit ihrem „mein Bauch gehört mir“ eine unsägliche Abtreibungswelle erzeugt haben, die die Geburtenrate deutscher Kinder ins Bodenlose fallen ließ! Nun stehen wir vor dem Scherbenhaufen einer schnell schrumpfenden deutschen Bevölkerung, die dabei zusieht – teilweise noch klatschend – wie die Lücken mehr als aufgefüllt werden mit unzivilisierten Kulturen, an die sich nicht einmal mehr die Polizei heranwagt!
    Spätestens ab 2020 werden auch deutsche Städte brennen, wie dies London schon „vormachte“‚. Frau.Merkel wird das dann von ihrem sicheren Exil aus mit Genugtuung betrachten. Buntschland zerstört , Honeckers Tacheles erfüllt!
    Schöne neue Welt, gell Joschka (Fischer)!

  62. Deutsche Männer sind unglaubliche Waschlappen und Weicheier. Und der größte Abschaum davon sitzt in den Parlamenten.

  63. Ich denke mal 2016 wird das Jahr der Entscheidung. Entweder in Sauseschritten in den Scharia-Staat und dann Richtung Dritte Welt Land.

    Oder die irre Merkel wird geteert und gefedert aus dem Land gejagt.

    🙂

  64. Wahrscheinlich beschränkt sich das Gesabber des „Politiker-Packs“ auf Warnungen „den Rechten Wasser aufs Mühlrad zu geben“.

    Eigentlich müßte dieses Polit-Pack entsetzt rufen und feststellen: „Was haben wir denn dem deutschan Volk angetan“. Klar – viel zu „völkisch“. Wenn ein deutscher degenerierter Politiker mit der Schere im Kopf etwas macht, dann darf es ja nicht „den Deutschen“ nutzen. Denn das wäre Hitler und nicht suizidal. Denn darauf stehen deutsche Politikerinnen nicht erst seit Frau Renate Schmidt sagte:

    Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.

    So denkt und handelt es, dieses Polit-Pack

  65. Der totalen Buntheit folgt die totale Blödheit in diesem Staat.
    Leute raus aus dem Sessel, geht auf die Demos, bildet in betroffenen Gebieten Bürgerwehren und nehmt das Grundgesetz selber in die Hand.
    Es hat 1989 schon einmal geklappt.
    Dieser Staat hat versagt.

  66. #47 Schüfeli (07. Jan 2016 19:00)

    Die bunten Politiker versuchen zwar das übliche Lied, dass man es mit „Flüchtlingen“ nicht vermischen soll – es zieht aber nicht mehr.
    —————————————-
    Erstmals wurde offiziell von der Lügenpresse (BILD nehme ich mal etwas davon aus, auch wegen deren Protokollrecherchen in Köln) der Kontext zwischen „Flüchtling“ und „kriminell“ hergestellt.
    Wobei „kriminell“ als Kapitaldelikt zu werten ist, nicht einfach nur ein illegaler Grenzübergang.
    Die rot-grünen Gutmenschen, deren ganze Asylindustrie muss kurz vor einem Herzkasper stehen. Deren ganzes Weltbild bricht zusammen so wie bei der deutschen Bevölkerung zum Ende des WK II damals.

    Übrigens habe ich auch kein Problem damit wenn der Täter „Karl-Heinz“ heisst. Das sind aber häufig Beziehungstaten so wie sie auch z.B. im fast Kriminell-freien Singapur vorkommen.

  67. In jeder Mittel- und Kleinstadt laufen inzwischen hunderte potentielle „rapefugees“ herum!

    Immer in großen Gruppen, orientalisch grunzend.

    Es braucht keine 1000 Nordafrikaner auf einem Haufen, um solche Zustände wie in Köln herzustellen.
    Jede Kleinstadt ist heute genauso gefährdet!

    Denn dort gibt es keine Polizeistationen mehr, alles kaputtgespart.
    Bis da ein Streifenwagen aus der nächstgrößeren Stadt kommt, sind Ali Baba und die 40 Vergewaltiger dreimal über Lieschen Müller rüber!

  68. Liebes Köln, so sieht es halt aus wenn man sich erst vor lauter Willkommenskultur überschlägt und meint, in einer Nacht und Nebel Aktion Zelte für 1200 Mann aus Muselstan aufstellen zu müssen. Wenn davon dann 1000 Mann zu Silvester Langeweile haben, kommen die auf all die Ideen, die in Ländern wie Ägypten, Malediven und Co ausserhalb der Touristenzentren Gang und Gäbe sind, wenn vor einem eine unverschleierte junge Kuffar in nettem Outfit rumläuft.
    Dieser ganze entsexualisierte Religionszwang macht die Kerle halt irre.
    Und hier können Sie all das machen, wofür es zuhause die das beste Teil oder die Rübe ab gibt.

    Merkel ist eine Verbrecherin.

    Hau ab nach Paraguay zu deiner 15 Hektar Ranch und komm bitte nicht wieder.

  69. Über die Kulturbereicherungen in der Sylvesternacht in Bayern wissen wir noch zu wenig, was daran liegt, dass die CSU das lieber vertuscht und in München natürlich die anderen Linksparteien. Hoffentlich trauen sich noch mehr Frauen, Kulturbereicherungen, deren Opfer sie wurden, anzuzeigen.
    Bereits am Freitag, 01.01.2016, gegen 02.05 Uhr, waren eine 19-jährige Münchnerin und eine 20-Jährige aus dem nördlichen Münchner Landkreis vor einer Diskothek in der Münchner Fußgängerzone (Neuhauser Straße). Sie machten dort eine Raucherpause.

    Ein unbekannter Mann sprach sie an und wollte ein Foto mit ihnen machen. Im weiteren Verlauf kamen noch mehr Männer hinzu, die sich ebenfalls im Außenbereich aufgehalten hatten. Insgesamt waren es ca. 10 bis 15 Männer. Die 20-Jährige wurde von einem dieser Männer am Arm festgehalten und unsittlich berührt. Auch die 19-Jährige wurde von einem Mann festgehalten.
    Beide konnten sich schließlich losreißen und zurück in die Diskothek gehen. Eine Raubhandlung liegt nicht vor.

    Erst in den Abendstunden des 05.01.2016 zeigten die beiden Frauen die Tat bei einer Münchner Polizeiinspektion an. Grund hierfür waren die Vorfälle in Köln.

    http://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/234

  70. Gerade hat der staatliche Lügenfunk um 19.00 in der heute-Seundung über den Asyl-Silvester von Köln verlautbaren lassen:

    Wir wissen noch nicht wer die Täter sind

    Dieses dreck-staatliche Verblödungsfernsehen meint wohl die einheimische Bevölkerung sei dumm. Nach der politischen Wende müssen beim staatlichen Lügenfunk unbedingt die verantworltichen Köpfe rollen.

    Und das werden sie. Da bin ich mir ganz sicher.

    🙂

  71. #1 Franz (07. Jan 2016 18:38)

    Wie sie jetzt wieder alle Betroffenheit heucheln, unsere Politikversager.
    Seit heute nun auch die Merkel.
    Einfach widerlich.

    Und in einer Woche ist alles wieder vergessen und es geht weiter wie bisher.
    ________________________________________________
    Und so wir es auch kommen:
    Die jetzige Reaktion dient lediglich der Beruhigung und ist nichts anderes als weiße Salbe. Es erinnert an Naturkatastrophen, wo den Geschädigten schnelle und unbürokratische Hilfe versprochen wird- und das wars.

  72. Pinocchio-ZDF hat gerade mal wieder ein Meisterstück seiner Berichterstattung abgeliefert:
    Man wisse immer noch nicht, wer die Täter von Köln waren. Das heißt, sämtliche Informationen und Berichte der Polizisten im Einsatz werden einfach ignoriert. Dass viele „frische“,gerade eingereiste Asylsuchende (viele aus Syrien!!!) unter den Gewalttätern waren, wird wie immer verschwiegen.
    .
    Danke ZDF! Dich schaut man nur noch, um mit dem Kopf schütteln zu können!
    Auch die frechen Fragen gestern von Herrn Kleber an Horst Seehofer waren einfach nur peinlich.

  73. #62 WeberMax

    in Baden Würtemberg gibt es ein kleines Wahlproblem.

    Wir wollen die Grünen mit ihrem Kretschmann los werden. Es bleibt nur die CDU bei uns die noch tragbar ist.

    Wenn wir in BW AFD wählen fehlen die Stimmen bei der CDU und SPD+GRÜNE können weiter ihr Unwesen in BW treiben. Bald sind alle Stadtstrassen nur noch mit 30 zu befahren und überall neue Fahrradwege. Und von den Steuerplänen der Grünen in BW wollen wir besser nicht anfangen…. geschweige denn von den etlichen neuen Flüchtlingsheimen überall.

    Für uns in Stuttgart und BW gilt es als erstes diese versiffte Grün/Rote Bande weg zu bekommen. oder wir ertrinken in Flüchtlingen.

    10% oder 15% AFD hilft uns wenig wenn wir danach wieder Grün regiert werden.

    Ich glaube kaum das die CDU ein Koalition mit der AFD anstrebt…

    Bei der Bundestagswahl 2017 gilt jedoch AFD ohne wenn und aber.

  74. Das ist die schlimmste Regierung, die wir jemals hatten. Die CDU ist sowas von fertig gemerkelt.

    Ausgerechnet mit CDU / CSU an der Macht wurde Deutschland alternativlos in diesen Wahnsinn geführt. Ich fasse es nicht!

    Ich glaube nicht mal die Grünen und die Roten hätten uns so „bereichert“. Die „konservative“ CDU/CSU hat sie alle links überholt.

    Was für ein Wahnsinn.

    Deutschland wird sich von dieser wahnsinniger Politik nicht erholen können. Der Bürgerkrieg wird kommen.

  75. Alle männlichen sogenannten Flüchtlinge die noch von selbst laufen, feiern und sich vergnügen können, raus aus diesem Land ! genau aus diesen jungen gesunden wilden Männern der Silvesternacht von Köln, soll die EU gefälligst eine Flüchtlingsarmee bilden, damit nur diese dann ihr eigenes Land vom Terror befreien können, statt sich hier die Zeit mit grapschen von Frauen und Bier und Porno zu vertreiben

  76. Wer weiß – vielleicht erzwingt das deutsche Volk für sich doch noch eine selbstbestimmte Zukunft im eigenen Land?
    —————————————————
    Da bin ich mir absolut sicher!

  77. Frage: Was hilf gegen den netten moslemischen Selbstmordattentäter mit Sprengsoffgürtel?

    A) Eine Armlänge Abstand.

    B) Eine 45er Automatik Handfeuerwaffe.

    🙂

  78. #86 Odinn (07. Jan 2016 19:16)

    #62 WeberMax

    in Baden Würtemberg gibt es ein kleines Wahlproblem.

    Wir wollen die Grünen mit ihrem Kretschmann los werden. Es bleibt nur die CDU bei uns die noch tragbar ist.

    ==========================================
    Wie bitte? Die CDU mit dem Merkel soll noch tragbar sein?
    Weder CDU, noch SPD, noch die Grünen sind wählbar. Oder wollen Sie Deutschland abschaffen?

  79. Heute wurde in Frankreich ein Möchte-Gern-Terrorist erschossen.

    Das wird heutzutage nur noch nebenbei erwähnt. So weit sind wir schon )))

    Bald gewöhnen wir uns auch an Massenvergewaltigungen.

  80. Das Menetekel von Köln macht auch klar, daß Merkels Schimäre einer Integration solcher Spezies schon gescheitert ist. Eine solche würde nämlich voraussetzen, daß die Eindringlinge sich als Individuen in unsere Geselltschaft integrieren. Etwas Familie, ein paar Freunde und Bekannte gehören vielleicht noch zu einem Individuum, aber nicht 1000 aus demselben Kültrkreis der Scharia und des Ehrenmords, die sich wie ein Verbrecherpack zur Schändung deutscher Frauen verabreden.

  81. #88 Odinn (07. Jan 2016 19:16)

    Schon wieder eine Rechtfertigung für das „kleinere Übel“. Wenn die Leute in BW noch nix begriffen haben, müssen sie das eben aushalten (kaputte Straßen, Invasorenflut).

  82. #8 talkingkraut
    DER GENOSSSE LASCHET (CDU) ist eines der verkommensten Sozi- Ferkel, die mir jemals untergekommen sind.

  83. Die hiesigen Parteiengecken spielen eindeutig auf Zeit

    Wie es scheint weht den hiesigen Parteiengecken ein ziemlich starker Gegenwind entgegen. Bis vor Kurzem faselten sie noch davon, daß sie den deutschen Rumpfstaat zu einer Regenbogennation nach südafrikanischem Muster machen wollten und verdammten jeden als bösen Menschen, der auch nur den leisesten Zweifel an dem Unfug zu äußern wagte. Nun aber reden die Parteiengecken davon, daß der deutsche Rumpfstaat schon jetzt überfordert sei und überhaupt nicht die Suppenküche und das Armenhaus der Welt sein könne, fordern gar die Abschaffung des verderblichen Zufluchtsrechtes und die Errichtung von Grenzzäunen. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen: Die hiesigen Parteiengecken spielen nämlich eindeutig auf Zeit. Schließlich fallen tagtäglich mindestens 10,000 fremdländische Eindringlinge in den deutschen Rumpfstaat ein Dies macht 3,6 Millionen Delinquenten im Jahr und schon in wenigen Jahren verfügen die Parteiengecken damit über eine Streitmacht zur Überwältigung der Einheimischen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  84. #1 Franz (07. Jan 2016 18:38)

    Und in einer Woche ist alles wieder vergessen und es geht weiter wie bisher.
    ——————————
    Das glaube ich nicht. So ein richtiger Ficki-Ficki-Mann macht garantiert weiter weil man ihn lässt.
    Oder meinen Sie der hat plötzlich Angst vor der Kölner Polizei oder vor der häufig nicht-mehr vorhandenen Polizei in ländlichen Gebieten?

    Das war kein Flugzeugunglück eines einzelnen Psycho-Piloten was man zukünftig verhindern kann durch bessere ärztliche Überwachung. Das wird eine Bewegung, siehe Meldungen aus allen Teilen der Republik.
    …und wenn es erst mal eine Politiker – Tochter… Na gut,lassen wir das.

  85. „Wie ernst die Sicherheitslage in Europa mittlerweile ist, machen auch Informationen aus Norwegen deutlich. Dort hat die Zeitung „Dagbladet“ unter Berufung auf eine als bislang sehr zuverlässig eingeschätzte Quelle berichtet, dass der IS zwei Angriffswellen auf Europa plane. 272 IS-Terroristen sollen sich bereits in Europa aufhalten, weitere 150 seien auf dem Weg. Geplant sind dem Bericht zufolge sowohl Selbstmordattentate als auch Angriffe mit Handfeuerwaffen wie bei den Anschlägen in Paris vom 13. November. Wie weiter berichtet wird, sollen sich die Kräfte für die erste Terrorwelle bereits in Europa aufhalten.
    Ursprünglich habe diese Angriffsgruppe aus 300 Personen bestehen sollen, die zuvor in Syrien für Aktionen in Europa hätten ausgebildet werden sollen. Allerdings seien 28 der 300 unter anderem bei Luftangriffen ums Leben gekommen. Nach den Information, die dem „Dagbladet“ vorliegen, sind die verbleibenden 272 Terroristen allerdings inzwischen nach Europa gereist. Ihr Auftrag laute, sich zunächst einmal ruhig zu verhalten. Für die zweite Terrorwelle gegen Europa sollen sich bereits Kämpfer im Irak aufhalten, wo sie auch schon eine Ausbildung erhalten hätten. Eines der beiden Terrorkommandos wird demnach von einem Islamisten mit deutscher Staatsangehörigkeit angeführt.“

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/zwei-is-angriffswellen-gegen-europa.html

  86. Das deutsche Volk war schon immer gesetzestreu und Staatshörig solang es in in Ruhe gelssen wird.Es ist nur noch eine Frage der Zeit oder der Vorfälle bis der sonst in ruhe gelassener Deutsche aufwacht.1989 hat es jeder sehen können was passiert wenn eine Regierung sein Volk bis zum Aufstand bringt.auch damals haben die SED Eliten ihren Zuträgern getraut und wir trauten unseren Augen nicht was ein veratenes Volk kann.Wir sind jetzt wieder soweit nur diesmal wird es nicht friedlich abgehen und mir tun jetzt schon die Muslime leid die wirklich ein Leben in Frieden suchten denn wenn der deutsche Volkszorn entfacht wurde ist er genauso anhaltend und gründlich wie wir Deutschen eben sind.Warum wecken diese Vögel eigentlich einen schlafenden Löwen es könnte ihnen doch so gut gehen.Die Bürger dieses Landes werden nicht ewig auf die Straße gehen um Misstände anzuzeigen sie werden sich wenn das Fass vollgelaufen ist wehren und ich möchte dann bestimmt kein Muselmann sein egal ob integriert oder nicht denn der von unserer Regierung losgetretene Mob wird kein Mitleid mit denen haben.Das dämlichste ist unsere frauen und töchter anzugreifen denn dort klingelt auch beim letzten Schlafmichel der Wecker.

  87. Weiße Seite bei Aufruf von pi-news.net

    Hallo,

    ich habe mir das Issue einmal mit Firebug angeschaut:

    „NetworkError: 504 Gateway Time-out – http://pi-news.net/

    Sprecht bitte Euren SysAdmin an.

    Der Einstieg funktioniert nur über konkrete Artikel, deren URL man kennen muss.

  88. lol
    „Kein Wunder – waren die meisten Opfer ja „Auswärtige“, die eigens zum Silvesterfeiern ins große Köln gefahren sind.“
    lol
    He Leute, wie wäre es mit Silvesterfeiern in
    Aff ghanistan oder Aff rika.
    Dort seit ihr besser aufgehoben.
    lol
    Mein Geheimtip –
    Nordkorea

  89. #95 Cassandra

    Sie verstehen leider die Zusammenhänge nicht. In BadenWürtemberg regiert nicht Merkel sondern immernoch ein Ministerpräsident der CDU der auch nicht unbedingt Merkels Meinung sein muss wenn es um sein Bundesland geht.

    Momentan haben wir diesen GRÜNEN Kretschmann welcher eine Katastrophe für uns ist. Ein Geldvernichter keinesgleichen und ein importeur von Moslems wie keine zweiter…

    Wenn wir AFD wählen fehlen der CDU die Stimmen und alles bleibt beim alten und wird noch schlimmer.

    Das kleiner Übel in BW ist die CDU.

    Die AFD wird es niemals schaffen 51% zu bekommen und alles unter 50% ist sinnlos da keine Partei mit der AFD koalieren würde.

    Also lieber die CDU und das kleinere Übel anstatt der Grünen….

    Ich hoffe sie konnten mir folgen und haben verstanden das ich ein AFD Anhänger bin. Aber manchmal läuft Politik anders.

    Vor allem bin ich Björn Hoecke Anhänger.

  90. Zur Treibjagd von Köln an Sylvester.
    Jetzt doch Obergrenze bei der Aufnahme von Illegalen?
    Merkel:
    Bei mehr als täglich Tausend Vergewaltigungen durch Syrische Illegale werde ich, über eine Obergrenze bei der Aufnahme von Islamische Flüchtlingen nach Denken,
    ansonsten sehe ich, das mein Plan aufgegangen ist…
    Ironie off

  91. Ich, als einer von ca. 62 Mio. Wahlberechtigten in Deutschland, versichere hiermit an Eides statt, dass ich bei den kommenden Wahlen in jedem Fall die AfD und nichts anderes als die AfD wählen werde, selbst dann, wenn die Regierung jetzt einzelne Alibi-Abschiebungen durchführen sollte um den Zorn der Bevälkerung kurzfristig zu besänftigen. Ich versichere, dass ich mich von diesen Lumpen nicht mehr werde umstimmen lassen da sie mein Vertrauen endgültig und unwiederbringlich zerstört haben.

    gez. Ein geläuterter ehemaliger SPD-Wähler

  92. #66 Odinn

    Gutmenschen scheinen vergessen zu haben das sie und vor allem diese Barbarenhorden direkt vom Affen und somit vom Tier abstammen. Fressen und gefressen werden existiert bei Gutheinis nur noch in Büchern scheint mir ….
    _________________________________________________

    Gutmenschen sind Edel-Rassisten.

    Für Gutmenschen ist ein Deutscher, der eine andere Meinung äußert, ein Nazi.

    Jeder Afrikaner oder Araber steht bei den Gutmenschen eine Stufe höher als der durchschnittliche Dresdner, der potentiell PEGIDA zugehören könnte.

    Eine weitere Stufe höher steht der Mohammedaner, da er vorgibt, einer friedlichen Religion anzugehören, die lediglich 286’000’000 Opfer zählt.

    Auf der Stufe der Vollendung steht der Gutmensch selbst, da er alles weiß, ohne es studiert zu haben, und auch sonst moralisch fleckenlos ist.

    Hätte Jesus Gutmenschen zugerufen: „wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein“, wäre er gesteinigt worden.

    Göttlich ist hingegen nur Merkel, die die Niederungen der Demokratie vollständig überwunden hat.

  93. @#83 Templer (07. Jan 2016 19:15)

    Gerade hat der staatliche Lügenfunk um 19.00 in der heute-Seundung über den Asyl-Silvester von Köln verlautbaren lassen…

    Und direkt noch Lügen über die hungernden Syrer in Madaya verbreitet. Die Menschen werden in Madaya von den Terroristen gefangen gehalten und wollen nichts weiteres außer von der syrischen Armee befreit zu werden. Diese ganze Propaganda dieser Tage, dass die syrische Armee die Menschen in Madaya verhungern lässt, ist lächerlich und erbärmlich. Die Terroristen sind es, welche die Bevölkerung verhungern lassen. Für ihre wiederliche Propaganda. Und unsere Lügenpresse redet ständig nur vom bösem Bashar.

  94. Warum wecken diese Vögel eigentlich einen schlafenden Löwen es könnte ihnen doch so gut gehen.

    Es geht ihnen eben nicht gut, wenn sie unter uns Ungläubigen leben müssen, wo Allah ihnen doch die Herrschaft über dieses Unwerten vorausgesagt hat.

    Alles wird erklärlich, wenn man ihr Grundlagenlügenwerk, den Koran liest:

    Sure 2, 216. Der Kampf ist euch befohlen, auch wenn er euch mißfällt; aber es ist wohl möglich, dass euch etwas mißfällt, was gut für euch ist; und es ist wohl möglich, dass euch etwas gefällt, was für euch übel ist. Allah weiß, ihr aber wisset nicht.

    Sure2, 39. Die aber ungläubig sind und Unsere Zeichen leugnen, die sollen Bewohner des Feuers sein; darin müssen sie bleiben.“

  95. DER FEIND IN MEINEM KÖRPER
    DAS DEUTSCHE VOLK FÜHRT EINEN ZWEIFRONTENKRIEG
    EINE DAVON IST DIE SOGENANNTE POLITISCHE „KLASSE“
    DIESES LANDES UND IHRE PUBLIZISTISCHEN KOMPLIZEN.
    DER GENOSSENDRECK INKLUSIVE LASCHET KLEBER WILL UNS BEHERRSCHEN.WENN WIR DAS ZULASSEN WERDEN WIR ALLE UNTERGEHEN.ICH GEHÖRE ZU DEN GLÜCKLICHEN DIE NOCH DEN GRÖSSTEN TEIL IN EINEM DEUTSCHLAND LEBEN DURFTEN DASS DIESEN NAMEN VERDIENTE.ABER WAS AUF KINDER UND KINDESKINDER ZUKOMMT MAG ICH MIR GAR NICHT AUSMALEN.GEHT ENDLICH AUF DIE STRASSE, SONST WERDEN DIE NIEMALS AUFHÖREN.

  96. #116 Odinn (07. Jan 2016 19:29)

    Genau dieses dumme Geschwätz vom „kleineren Übel“ hat das Land dahin gebracht wo es heute ist. Die CDU („das kleinere Übel“) ist genau die Partei, die die Anarchie von Oben verordnet hat, in der wir jetzt leben. Wer jetzt noch die CDU wählt der hat gar nichts begriffen. Erinnert ihr euch noch an die 10-Minuten-Applausorvation auf den CDU Parteitag vor ein paar Wochen ? Und erlebt ihr jetzt das Ergebnis einer solchen CDU. Und so was wollt Ihr noch wählen.

    Dann bleibt lieber zuhause, wenn ihr nicht die Kraft hat, bei der AfD anzukreuzen.

  97. Wir haben doch überall in Wirtschaft, Politik und sonstwo sogenannte Kompetenzteams. Der Begriff ist ja gar nicht mehr wegzudenken. Kompetenz wohin man auch blickt. Selbst Schüler sollen Kompetenzen erlernen. Die Schulverwaltungen haben Schulamtsdirektoren bestimmt, die für Kompetenzen zuständig sind.

    Unsere Vertuscher, Volksabschaffer, Meinungsunterdrücker, Falschinformierer, Beschwichtiger, Abwiegler, Kulturrelativisten und Schönredner haben da einen enormen Coachbedarf.

    Die komplette Inkompetenz von Politik, Kirche und Medien lässt sich mittlerweile nicht mehr länger verbergen.

    Und das ist gut so (frei nach Wowi;-))

    Es scheint sich etwas zu bewegen in diesem Lande- so langsam.

  98. @ #28 Odinn (07. Jan 2016 18:52)
    Dieser Volker Beck gehört auch weg. So ein unfähiger Mensch.

    http://www.deutschlandfunk.de/volker-beck-gruene-straftaten-loest-man-nicht-mit.694.de.html?dram:article_id=341732

    Ist der nicht Schwul ? Ist dem eigentlich klar das er der erste ist der von diesen Arabern aufs Maul bekommt ?

    Araber hassen Schwule auf den Tot, es ist mir unerklärlich wie dämlich man als Schwuler sein muss wenn man die die einen abgrundtief Hassen und verachten auch noch unterstützt.

    ==================================================

    Der Volker Beck sieht auf dem Bild wie eine wandelnde Leiche aus, vielleicht hilft die Natur nach und er hat sich Syphlis und Aids eingefangen, bei dem fuer Schwule bekannten perversen
    Bettpraxisen?

    Genauso muss das ganze Verbrecherkartell Merkels enden,

    die geplante grosse Umvolkung mit Arabern wird zum Scheitern dieser Deutschenhasser enden, ganz anders wie sie sich dies vorstellten.

  99. #121 alexandros (07. Jan 2016 19:32)
    Unsere Bundeskanzlerin schweigt mit Hochdruck an der Lösung eines Problems, das wir ohne sie gar nicht hätten.

  100. um himmels willen, hört doch endlich auf, diese protomenschin mutti zu nennen.

    habt ihr so böse Erfahrungen mit euren müttern gemacht, dass ihr dieses Unding mutti nennt?

    jedesmal, wenn ich mutti lese, bekomme ich einen Blutdruck von 200 !

  101. #5 Bahnhofswärter (07. Jan 2016 18:43)

    Graz. 14 Jähriger Asylant vergewaltigt Zehnjähriges Mädchen: https://www.youtube.com/watch?v=uA7fID9oKDQ
    ____________________________________

    Der wirkt aber nicht wie ein 14-jähriger, sondern mindestens wie ein 18-jähriger.

    Ist das Alter gesichert? Falls nicht, sollte das mal dringend geprüft werden, dann wäre er für die Vergewaltigung aus dem Jahr 2013 ebenfalls noch zu verknacken.

    Meiner Meinung nach ein Serientäter, der schon jetzt bis ans Lebensende eingesperrt werden sollte.

  102. „Dies ist nicht das Ende. Es ist nicht einmal der Anfang vom Ende. Aber es ist, vielleicht, das Ende des Anfangs.“

    Winston Chruchill

  103. #116 Odin
    Entschuldige,
    wer CDU für das “ kleinere Übel“ hält, hat den Knall nicht gehört.
    DIE CDU IST DAS HAUPTÜBEL.DER HAUPTFEIND.
    DER HAUPTVERRÄTER.
    Von dem rotrotgrünen Dreck war nichts anderes zu erwarten.
    Aber damit wären wir fertig geworden.
    DAS VERKOMMENE CDU – PACK hat uns an diesen Dreck ausgeliefert.UND DER VERKOMMENSTE VON ALLEN IST DER SCHMIERENKOMÖDIANT UND BETTVORLEGER SEEHOFER
    DER HIER DEN ZAHNLOSEN BAD COP GIBT.

  104. #128 coastguard18 (07. Jan 2016 19:42)

    Noch gibt es wohl Zigeuner und weiteres arbeitsscheues Gesindel in D (hier: S-H).
    Die Pozilei schickt diese nach Personen- und Tataufnahme wieder in die Freiheit

    Kontrolliert Eure(r) Aüßenwände/Mauerwerk!
    Gaunerzinken
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zinken_%28Geheimzeichen%29
    ***************************************************

    habe ich eben auch im NDR Regional TV gehört: albanische Einbrecherbande wird geschnappt und anschließend vom Richter wieder laufen gelassen: kein Haftgrund

    Doitschelande schafft sich ab

  105. #134 martinfry (07. Jan 2016 19:50)

    genau so ist es !!!!! Dort in der CDU sitzen die wahren Volksvernichter. Das Links-grün-Gesockse hätte sich von selbst überlebt, aber wenn die CDU/CSU sich selbst aufgbt und noch einen draufsattelt dann ist alles verloren. Zulange lassen sich dann der Rest der Aufrechten von diesem Gesindel täuschen.

  106. Dieser Seehofer hat den optimalen Dreh gefunden. Mindestens alle 2 Wochen trägt er neue Forderungen vor mit denen er Vernunft in der Ankömmlingspolitik und auch zu anderen Themen vorträgt.
    Auf diesem Wege hofft er sich für seine CSU , dieser CDU-Unterstützerpartei, vom durch ihn für dumm verkauften Bürger Wählerstimmen zu ergaunern.

    Niemand spricht, oder schreibt darüber, dass er nach jedem tosend vorgetragenen Widerspruch gegen Merkels Wahn sich kurz darauf stillschweigend der merkelschen Einmann-Mehrheit beugt.

    Dieser Berggeist kann nur noch dann glaubhaft bleiben, wenn er noch vor den diesjährigen Landtagswahlen aus der grossen Koalition austritt und der AfD für nach den nächsten, möglichreweise vorgezogenen Bundestagswahlen eine Koalition anbietet.
    Falls dieser Seehofer sich nicht dazu in der Lage sieht wird er für immer und ewig in der Merkelschen Satansraute gefangen bleiben.

  107. #116 Odinn (07. Jan 2016 19:29)

    #95 Cassandra

    Sie verstehen leider die Zusammenhänge nicht. In BadenWürtemberg regiert nicht Merkel sondern immernoch ein Ministerpräsident der CDU der auch nicht unbedingt Merkels Meinung sein muss wenn es um sein Bundesland geht.

    Momentan haben wir diesen GRÜNEN Kretschmann welcher eine Katastrophe für uns ist. Ein Geldvernichter keinesgleichen und ein importeur von Moslems wie keine zweiter…

    Wenn wir AFD wählen fehlen der CDU die Stimmen und alles bleibt beim alten und wird noch schlimmer.

    Das kleiner Übel in BW ist die CDU.

    Die AFD wird es niemals schaffen 51% zu bekommen und alles unter 50% ist sinnlos da keine Partei mit der AFD koalieren würde.

    Also lieber die CDU und das kleinere Übel anstatt der Grünen….

    Ich hoffe sie konnten mir folgen und haben verstanden das ich ein AFD Anhänger bin. Aber manchmal läuft Politik anders.

    Vor allem bin ich Björn Hoecke Anhänger.
    =============================================
    NEIN! Ich kann und will Ihnen nicht folgen. Wer CDU wählt, wählt Merkel, und wer Merkel wählt, der will, dass alles so bleibt, wie es ist bzw. noch schlimmer wird.
    Deutschland fehlt eine Opposition, sowohl auf Bundesebene, als auch auf Landesebene.
    Egal ob CDU, SPD oder die Grünen: In Punkto Asylpolitik sind sich die drei etablierten Parteien einig. Und alle hören auf Mutti und folgen ihr ohne Wenn und Aber!

  108. #52 Schüfeli (07. Jan 2016 19:00)
    —————–

    der pfeifer sagt doch auch schon wieder, mehr Geld, mehr Bemühung der deutschen für die Integration.

    als Paradebeispiel würde ich den nicht nennen.

  109. Die Facebook-Seite „Muslim Stern“ erklärte auf ihrer Seite, die Sexualstraftäter von Köln seien unschuldig:

    „Generell trägt die Frau aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Verantwortung, wenn sie sich aus dem Haus begibt. Man kann nicht vor einem Löwen eine nackte Antilope werfen und erwarten, dass bei dem Löwen sich nichts regt.“

    Mittlerweile wurde der Eintrag gelöscht. Dieser zeigt auf wie Muslime denken. Eine Frau ist also eine Antilope, die natürlich vom Löwen gerissen wird. Nach deren islamischen Verständnis ist es also ganz normal dass sich Muslime wie Tiere verhalten und ein zivilsiertes Verhalten mangels gesundem Menschenverstand auch nicht möglich ist. Da der Moslem stets Notgeil ist, ist natürlich die Frau schuld wenn sie vom Moslem-Löwen vergewaltigt wird.

    Was für ein schönes Frauenbild. Noch trauriger und besorgniserregender ist, dass hiesige Gutmenschen und Toleranzidioten das Kopftuch bis in den Schulunterricht hinzueinklagen ermöglichen und damit genau dieses abartige Frauenbild fördern. Denn schließlich erregt die Frau ohne Kopftuch die Moslems weshalb sie es auch selbst schuld ist von diesen vergewaltigt zu werden.

    Frau Reeker kam bis auf eine Armlänge an den Muslim Stern heran und man fragt sich warum sie selbst noch kein Kopftuch trägt?

    Unsere Gesellschaft driftet in einen rechtsfreien und grenzenlosen Bananenstaat im das Fremde die erste Priorität genießt. Ganz gleich wie abartig und primitv das Fremde ist. Dafür wird auch die eigene Zivilgesellschaft geopfert.

    Nicht mit uns. Seit dem 21.12.2015 wentwickeln sich die Dinge anders. Die Medien und Politik wurden nun entgültig von der Realität ihrer Lügen und Fehleinschätzungen überführt. Die Bürger sind gefordert sich nun zu verteidigen und das Dreckspack aus Europa zu entfernen oder hier zu beerdigen. Die oder wir? Ich sage WIR.

  110. MEIN GOTT!

    Wissen diese Leute denn nicht, dass das was geschehen ist gar nichts ist im Vergleich zu dem was noch geschehen wird?

    DER WAHRE SCHRECKEN KOMMT ERST NOCH.

  111. Miss Piggy sagt aktuell in Tageslüg, dass derjenige, der sich nicht an die Deutschen Gesetze hält, abgeschoben werden kann/muß.

    Na dann tschüß! Und grüß‘ uns Kermit (in Paraguay?)!

  112. Hallo #140Cassandra,

    Ihre Ausführugnen sind sicher sehr interessant.
    Was glauben Sie jedoch ab welchem Stimmenanteil der Afd in den diesjährigen Landtagswahlen dies Folgen für Merkels Politik auf Bundesebene haben wird?
    Ich selbst bin davon überzeugt, dass auch in dieser unserer heimtückischsten aller Unrechtsstaaten jede einzelne Stimme zählt.

  113. Merkel und die Scheiß-Grünen und Linken treiben dieses Land in den Bürgerkrieg.

    Es reicht.

    Wir wollen in einem deutschen Deutschland leben

    Raus auf die Straßen!!!

    Wo auch immer – holen wir uns unser Land zurück.

    Bildet Banden.
    Es gibt kein ruhiges Hinterland.

    Teddybären und Luftballons zu Pfefferspray und Quarzhandschuhen!

  114. @#139 Marzipan (07. Jan 2016 19:56)

    „Köln wird instrumentalisiert, um gegen Männer mit Migrationshintergrund zu hetzen…“
    so Anne Wizorek, #Aufschrei-Initiatorin und feministische Aktivistin.

    Hoffentlich komme ich nicht in eine Situation wo ich so einer bei Migrantengewalt helfe. Ich hätte danach ein schlechtes Gewissen.

  115. #140 Cassandra (07. Jan 2016 19:56)
    Die AfD muß in alle Parlamente. Dadurch erhält die Vernunft und das Wohl des Volkes eine Stimme. Das ist der Samen der gesät wird. Das ist ungeheuer wichtig. Strategische Wahlen machen überhaupt keinen Sinn. Man muß die wählen, die dem eigenen Denken und Wünschen am nächsten kommen. Das ist ehrlich. Alles andere verschlimmert nur unsere Lage.

  116. Wer CDU wählt, der sollte auch konsequent sein, arabische oder afrikanische junge Asylanten in seinem Privathaus aufzunehmen.

  117. Die hinter den Marionettenpolitiker,schachern wohl schon darum,wie viel Prozente man der AfD genehmigen könnte.Wer glaubt den an die dummen Umfragen,wo die AfD bei 8 bis 10% liegt?Ich jedenfalls nicht!

  118. coastguard18, da lügt Mutti aber. Syrier dürfen nicht abgeschoben werden. Selbst wenn sie ein Kind vergewaltigen. Das weiß Mutti auch, sie muss aber die „Harte“ spielen.

  119. Multikulti funktioniert nicht mal unter den Asylanten:

    http://www.merkur.de/lokales/dachau/karlsfeld/landrat-schlaegereien-karlsfeld-fluechtlinge-unterschiedlich-6012110.html

    unsere linken Luschen-Politiker tragen die Alleinschuld. Sie lassen immer noch 33000 Illegale (seit Weihnachten) nach Germoney!
    unsere Polizisten könnten schon für Ordnung sorgen. Aber wehe, wenn ein Polizisten den Schlagstock gegen einen Neger einsetzt, dann schlägt unsere Lügenpresse wieder zurück!

  120. Ich habe ja heute so lachen müssen: Merkel war in ihrer Stellungnahme auch „persönlich“ betroffen davon, was den Frauen auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz geschehen ist! Als ob jemals jemand sich für die als Frau interessiert hätte. Wäre die an Silvester nackt über den Bahnhofsvorplatz gegangen, der wäre SOFORT ratzekahl leer gewesen und auch für Stunden geblieben!

  121. Dieses ganze Geschwurbel , jeder JEDER weiss das dieses Gesindel nur eine Sache respektiert. Folglich MÜSSEN jetzt Aktionen folgen um genau diese zu zeigen. Ich möchte aber wetten das die üblichen Kleinunternehmer und Sachen Drogen der Zeit am Kölner Hauptbahnhof völlig unbehelligt sind. Statt das man dort Stündlich mit dem eisernen Besen durchfegt und deren Geschäfte auf NULL reduziert. Aber dann heulen ja gleich wieder die Hauptkonsumenten grüne , linke und der Rest der verschwulten Bande.

  122. Auf Landesebene wird die AFD bei aller Emotion und Leidenschaftlichkeit in diesem Forum mit 10% nichts aber auch gar nichts bewirken können.

    Die AFD wird einfach bei Entscheidungen übergangen und ignoriert werden.

    Alle Parteien werden gegen die AFD zusammenhalten, sogar die Linke.

    Ausser viel Geschrei und Geplänke in den Landtagen wird die AFD nichts machen können.

    Im Gegenteil die Politiker anderer Parteien werden die Redner der AFD auslachen und sich über sie lustig machen.

    Aber egal jetzt.

    Ich werde mein Kreuz auch bei den Landtagswahlen bei der AFD machen.

    vielleicht kommts ja tatsächlich noch einem Wahlwunder gleich und bereicherte Grüne und Links Wähler machen heimlich ihr Kreuz bei der AFD 😀

    Also locker bleiben und die Nerven schonen !

  123. Und noch mal an all die Rechenkünstler, die uns sagen, am Ende bekäme die AfD ja doch nicht so viele Stimmen wie die Anderen und dann bliebe ja doch alles beim Alten:
    IRGENDWANN IST ES VÖLLIG WURSCHT WELCHE PAPPNASEN WIEVIELE STIMMEN BEKOMMEN.
    UND ZWAR DANN WENN SICH DER ÜBERALL ZU RIECHENDE VOLKSZORN BAHN BRICHT.
    WENN ES KNALLT DANN KNALLT ES UND GLAUBT MIR DASS WISSEN AUCH DIE EINSCHLÄGIGEN HERRSCHAFTEN UND DANN IST ES VOR MIT DEM GEMÜTLICHEN REGIEREN.
    MIT VIZEEXPORTWELTMEISTER UND SAMARITERTUM.
    DANN GEHT’S AN EINGEMACHTE.UND GLAUBT MIR:DIE HERRSCHAFTEN SCHLAFEN SCHLECHTER ALS WIR.SIE SPIELEN AUF ZEIT.LASST SIE NUR.
    GANZ HINTEN DA STEHT EINE WAND.
    UND VOR DIE LASSEN WIR SIE JETZT FAHREN.

  124. Kleiner OT

    AfD Harburg-Land bietet Verfassungsschutz Zusammenarbeit an!

    Buchholz, 07. Januar 2015

    Die SPD-Bundestagsfraktion will laut eines Berichtes Ihres offiziellen Parteiorgans „Vorwärts“ auf Ihrer Klausurtagung eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz beschließen und vornehmen lassen.

    Der Kreisverband Harburg-Land begrüßt die Initiative der Sozialdemokraten und lädt den Verfassungsschutz gerne zu seinem nächsten Kreisparteitag ein.

    „Der Verfassungsschutz ist uns jederzeit willkommen“, so Hans-Jürgen Bletz, stellvertretender Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Harburg-Land. „Profitieren von dieser Situation doch beide Seiten: Der Verfassungsschutz kann seinem Auftrag nachkommen und endgültig feststellen, daß wir eine zwar streitbare, aber auch eine demokratische Partei sind, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht. Gleichzeitig schützt der Verfassungsschutz so auch Veranstaltungen der AfD vor eventuellen Übergriffen linker Gruppen wie z.B. „Grüne Jugend“, „JuSos“ oder „ANTIFA“ und kann wertvolle Erkenntnisse über die Tätigkeiten dieser Vereinigungen gewinnen.“

    Dieser Win-Win Situation stellen wir uns gerne.

  125. #153 Honigmelder (07. Jan 2016 20:15)

    #140 Cassandra (07. Jan 2016 19:56)
    Die AfD muß in alle Parlamente. Dadurch erhält die Vernunft und das Wohl des Volkes eine Stimme. Das ist der Samen der gesät wird. Das ist ungeheuer wichtig. Strategische Wahlen machen überhaupt keinen Sinn. Man muß die wählen, die dem eigenen Denken und Wünschen am nächsten kommen. Das ist ehrlich. Alles andere verschlimmert nur unsere Lage.

    ==========================================
    Genauso sehe ich das auch, genau DAS habe ich geschrieben. Bitte meine Kommentare richtig lesen und nicht mit den Zitaten verwechseln, die ich kritisiert habe.
    .
    Hier nochmal mein Ausgangskommentar:
    .
    „Wie bitte? Die CDU mit dem Merkel soll noch tragbar sein?
    Weder CDU, noch SPD, noch die Grünen sind wählbar. Oder wollen Sie Deutschland abschaffen?“
    ________________________________________
    .
    Später schrieb ich als Reaktion auf eine andere Wortmeldung:
    .
    „NEIN! Ich kann und will Ihnen nicht folgen. Wer CDU wählt, wählt Merkel, und wer Merkel wählt, der will, dass alles so bleibt, wie es ist bzw. noch schlimmer wird.
    Deutschland fehlt eine Opposition, sowohl auf Bundesebene, als auch auf Landesebene.
    Egal ob CDU, SPD oder die Grünen: In Punkto Asylpolitik sind sich die drei etablierten Parteien einig. Und alle hören auf Mutti und folgen ihr ohne Wenn und Aber! 2 2

  126. #112 Muzi (07. Jan 2016 19:24)
    —————

    glaubst du wirklich, dass die sogenannten friedlichen Mohammedaner nicht mitmachen beim lebensunwerttöten, wenn es der Imam befiehlt?

    ich bin durch koran- und hadithenstudium dazu gekommen, keinen einzigen von denen zu trauen. sie werden genau das machen, was ihr buch ihnen vorschreibt.

  127. Und,
    werte Freunde des Dunkeldeutschen,
    irgendwann wird auch hier das erste Islam – Bömbchen hochgehen.
    Und dann geht auch hier das Multikultithermometer
    noch mal um 30 Grad in den Keller.

  128. Das war klar, dass man jetzt den Schwarzen Peter der Polizei zuschiebt, um die Ausländerpolitik nicht ändern zu müssen.

    Es war auch extrem auffällig, wie schnell sich der wirklich üble NRW-Innenminister Jäger (SPD) sowie Armin Laschet von der CDU gleich nach den Vorfällen sich plötzlich so aus dem Fenster gehängt haben. Ausgerechnet die beiden, Stan und Olli von NRW. Die habens gerade nötig, weil beide nämlich maßgeblich am Polizei-Desaster und der katastrophalen Ausländerpolitik zumindest auf lokaler Ebene mitverantwortlich sind.

    Und jetzt stellt sich tatsächlich auch noch heraus, dass Jäger der Polizei einen dringend angeforderten weiteren Polizeizug in der Silvesternacht VERWEIGERT hat.

    Und überhaupt: Was machen ASYLBEWERBER aus dem Maghreb hier? Fallen in Tunesien und Marokko neuerdings Fassbomben? Kann man diese Leute nicht per Schnellverfahren wieder außer Landes befördern? Wird irgendwann auch mal GEHANDELT oder bleibt es wieder mal beim LABERN? Wie viele Jahrzehnte muss das noch so weitergehen?

  129. #156 Dortmunder1 (07. Jan 2016 20:19)

    coastguard18, da lügt Mutti aber. Syrier dürfen nicht abgeschoben werden. Selbst wenn sie ein Kind vergewaltigen. Das weiß Mutti auch, sie muss aber die „Harte“ spielen.

    —————

    dieses Unding sollte nicht mehr mutti genannt werden. bitte denken!

    wenn man nett ist, könnte man auch protomenschin sagen.

  130. Die Alternative FÜR Deutschland macht die Rechtslinksgaukelei der Parteiengecken zunichte

    Lange Zeit konnten die hiesigen Parteiengecken im deutschen Rumpfstaat ungehindert den Willen des VS-amerikanischen Landfeindes tun, als dessen Handpuppen sie ja bekanntlich mit Waffengewalt eingesetzt worden sind. Die Scheinbewahrer gaukelten dem Volk etwas Rechtschaffenheit vor, die rote Heuschreckenpartei spielte die Rolle der Arbeiterpartei, die Gelblinge predigten die nordamerikanische Marktspinnerei und die Grünlinge wollten den Kindesmißbrauch erlauben lassen. Doch dann kam die Alternative FÜR Deutschland und machte die Rechtslinksgaukelei der Parteiengecken als echte Opposition zunichte. Entsprechend hilft es den Scheinbewahrern nun nichts mehr, wenn sie unbestimmt-schwammig von der Verschärfung des Asylrechtes faseln, wenn zugleich die Alternative die Schließung der Grenzen und die Ausweisung der fremdländischen Eindringlinge verspricht. Daher verwundert es nicht, daß nun die Parteiengecken ihren Parteienschutz, den alten Parteienschmutz, gegen die Alternative aufbieten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  131. Eines sollten wir bei dieser Diskussion nicht vergessen: die IDU (islamisch-Diktatorische Union) wird ohne Merkel eine leere Hülle! Zu sehr hat diese machtbesessene Person ihre Partei in den letzten Jahren systematisch „ausgemerkelt“ im keine wirklich fähigen Politiker in ihren Reihen zu haben, die ihr den Ra g streitig machen könnten. daher umgibt sie sich mit ihr ergebenen Luschen wie Altmeyer, die Misere USW, Un der Zeit nach Merkel wird die IDU in sich zusammenfallen wie ein Kartenhaus, In diese Lücke Werden dannwohl iSslamische Vertreter St.oßen, die dieser „Religion“ zur Vormachstellung in Buntschland erhellen werden!
    NOCH können wir das verhindern -aber die Zeit drängt. Wenn die entscheidende Wende nicht in 2016 bis 2017 geschafft wird, dann wird es zu spät sein, die bis dahin von Metkel geschaffenen Tatsachen wieder aus der Welt zu schaffen!
    Also Leute, wer jetzt noch eine der Blockparteien wählt, macht sich mitschuldig am Niedergang dieses Labdes!

  132. #168 wien1529 (07. Jan 2016 20:47)

    #112 Muzi (07. Jan 2016 19:24)
    —————

    glaubst du wirklich, dass die sogenannten friedlichen Mohammedaner nicht mitmachen beim lebensunwerttöten, wenn es der Imam befiehlt?

    ich bin durch koran- und hadithenstudium dazu gekommen, keinen einzigen von denen zu trauen. sie werden genau das machen, was ihr buch ihnen vorschreibt.
    —————————-
    Im günstigsten Fall sind die „friedlichen Mohammedaner“ eine schweigende Merheit, die hinter den Vorhängen zusieht wie wir von den radikalen auf der Straße abgeschlachtet werden.

  133. Es gibt kein rechtes Korrektiv in der dt. Politik, daher ist eben alles so linksversifft. Wir haben aktuell keine einzige Partei, die das Problem lösen könnte. NPD, DVU, REP und wie sie alle heißen, bestehen gesammelt aus Idioten, von denen keine 5 bundesweit einen sinnvollen und grammatisch korrekten Satz herausbringen. In ostdeutschen Landtagen ließ sich ja in der Vergangenheit immer wieder beobachten, wie sich die Jungs bei Reden vollständig der Lächerlichkeit preisgeben.

    Die AfD hat zwar gute Chancen, im Bundestag zu landen, wird dort aber kein Bein an die Erde bekommen, da dieser riesige Kindergarten an Scheinpolitikern absolut diskursunfähig ist. Die werden niedergebrüllt, ausgelacht und avancieren in kürzester Zeit zur meistgehassten Fraktion, sogar noch vor den Linken. Sehen wir mal den Tatsachen ins Auge: wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird’s hier in ein paar Jahrzehnten zappenduster sein. Die Leistungsträger wandern aus, die Intelligenz und Kultur ebenfalls. Somit bleiben nur noch deutsche Asis und eben Migranten übrig. D wird dann veröden und auf das wirtschaftliche und intellektuelle Niveau von Turkmenistan zurückfallen. Sozialsysteme gibt’s dann sowieso nicht mehr. Irgendwie sehe ich da gerade ziemlich schwarz…

  134. Die Massen-Übergriffe arabischer Asylbewerber-Banden in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof empören die Menschen an Rhein und Ruhr.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Und das ist erst der Anfang!

    Jetzt ist heraus, dass sich in diesem Restdeutschland jeder ausländische Verbrecher alles straflos erlauben kann.

    Zu jeder Zeit und Stunde kann sich das wiederholen, auch gegen Männer, um sie auszurauben.

    Wird das Volk endlich munter?

    ==============================
    #176 Istdasdennzuglauben (07. Jan 2016 21:04)

    GELÖSCHT!!!
    ………………….
    Das macht gar nichts!
    Inzwischen sind die Zeiten der totalen Vertuschung vorbei, auch wenn die Bonzen von YouTube den Befehlen unserer Marionetten folgen.

  135. #179 SV

    Polen und Ungarn : Wie sich Orban und Kaczynski gegen Flüchtlinge verbünden

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Nicht nur die, denn die Slowakei hat verkündet:

    Keine Moslems!

  136. #81 PetraWalters (07. Jan 2016 19:10)

    „Deutsche Männer sind unglaubliche Waschlappen und Weicheier.“

    Warum sollte ich, deutscher Mann, Weibsen beschützen, die mich in dieser Form beleidigen?

  137. #53 gonger

    Es hat sich was geändert, das kann ich nur bestätigen. Der WDR berichtet fast Nonstop im Fernsehen mit Beitägen (und mit betretenen Mienen), die vor eine Woche noch völlig undenkbar gewesen wären.
    Die Zeit des Refugee-Gekuschels ist vorbei, „südländische“ Männergruppen werden mit anderen Augen gesehen. Ein verschütteter Ur-Instinkt regt sich langsam wieder (nicht nur in der Damenwelt): Ein Fremder ist jemand, dessen Verhalten und Absichten nicht einzuschätzen, also fremd sind – besser Distanz halten. Einer fremden Gruppe bin ich ausgeliefert.

    Und überall das nagende Bewußtsein (auch bei den Presstituierten), daß die bösen „Rechten“ selbst mit ihren düstersten Prognosen Recht behalten haben.

  138. #8 talkingkraut (07. Jan 2016 18:45)

    Laschet ist das Problem und das kann nicht Teil der Lösung sein. L hat die Bürger immer über den Islam belogen. Wir brauchen Politiker, die den Bürgern die Wahrheit über den Islam sagen.

    Armin Laschet hat bereits in einer Talkshow im Herbst (Petry war dabei) in stalinistischer Manier Geschichtsfälschung betrieben. Er hat behauptet, nicht die Kanzlerin hätte die „Flüchtlinge“ eingeladen, sondern die Jubler an den Bahnhöfen.

  139. #186 Lepanto2014 (07. Jan 2016 21:34)

    Es hat sich was geändert, das kann ich nur bestätigen. … Die Zeit des Refugee-Gekuschels ist vorbei

    Deswegen ist es jetzt wichtig, die Namenslisten von Politikern und Journalisten rauszuholen. Die Wendehälse drehen sich bereits. Es darf nicht vergessen werden, wer uns betrogen hat.

    Der Tag des Gerichts naht. Die Axt ist schon an den Stamm gelegt.

    Vergesst REBECCA HARMS nicht!

  140. @#187 Orwellversteher (07. Jan 2016 21:38)

    dieser Laschet ist ein absoluter Opportunist, er macht, wie ein Dackel, alles was Merkel will und zieht bei den Parteioberen eine wahnsinns Schleimspur, der hofft unter Merkel auf höheres.

    Selbstverständlich war es Merkel und ihr hilfloses, unbeholfenes Verhalten im Asylanten/Illegalenansturm, welches dazu geführt hat, dass sich bis jetzt immer mehr Illegale Wohlstandsschnorrer dazu berufen fühlen, sich auf den Weg in Richtung Deutschland zu begeben.

  141. @ #116 Odinn (07. Jan 2016 19:29)

    Es ist völlig egal ob Grüne, CDU, Linke, oder SPD regieren. Die Altparteien werden Deutschland und das deutsche Volk vernichten. Es geht bei den nächsten Landtagswahlen nicht um Landespolitik sondern um das Überleben der Deutschen. Die einzige Partei die dafür eintritt ist die AFD. Das sollte hier inzwischen jeder begriffen haben.

  142. #188 Orwellversteher
    Ich bin am Dienstag fast aus den Latschen gekippt, daß dieses Ereignis -wie widerlich auch immer- diesesmal NICHT unter den Teppich gekehrt werden konnte, sondern jeder Mitläufer, Polit- und Medien-Täter sich irgendwie dazu äußern mußte.

    Das ist neu. Und es wird nicht besser, dafür sorgen Merkels Gäste schon…

  143. Spielmann Volker, verschonen Sie uns bitte mit Ihren Stereotypen (dem dämlichen „Parteiengecken vor allem) und lernen Sie wenigstens die Namen des politischen Gegners („Barnetz“). Gott, was läuft hier alles rum…

  144. Die nächste Verhöhnung der Opfer auf Spiegel Online…


    Sexualisierte Gewalt: Des Rudels Kern

    Eine Kolumne von Margarete Stokowski

    Die rassistische Hysterie nach den Übergriffen in verschiedenen deutschen Städten schadet den Opfern, weil sie eine wirkliche Debatte über sexualisierte Gewalt verhindert.

    Ah ja…
    Sind wir nur noch von Wahnsinnigen umgeben?
    Waren das Deutsche Männer?
    Es wird immer schlimmer,man müsste sich den Aufschrei dieser Linksfeministinnen,allen voran Fatimah R., mal antun,wenn es Deutsche Männer gewesen wären,ja da wär aber schon Land unter,wie Herr Brüderle zu berichten weiss,womit ich sein Tun nicht verharmlosen will…

  145. Was denn, wie denn? Ist etwas vorgefallen an Silvester? Kann doch gar nicht sein, denn die Obergscheiten haben doch lauter Akademiker reingelassen! Ihr versteht das alles womöglich falsch, die angehenden Frauenärzte hatten einfach ihr Praktika. Sie untersuchten einfach ihre Patientinen! Was es gab schlägerein? I wo, die angehenden Chirugen hatten schlicht Wundversorgung berieben. Ihr seht, kein Grund zur Besorgnis! Europa auf Erfolkskurs wie noch nie in der Geschichte!!! Absolut Schuldenfrei, Wirtschaft fluriert wie noch nie, und Armut, ach die giebts nur in Hintertupfingen, wenn überhaupt!

  146. #189 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (07. Jan 2016 21:47)

    dieser Laschet ist ein absoluter Opportunist,… der hofft unter Merkel auf höheres.

    Ja, das haben schon andere auch. Bis sie ihnen „das vollste Vertrauen ausgesprochen“ hat. Politleichen pflastern ihren Weg. Mit der Zeit kapieren das alle und nur Hirnlose bleiben an einer solchen Person noch kleben – oder ebenso Skrupellose, die auf Königsmord lauern. Die Einsamkeit der Macht. Kann man ja auch im Berufsleben immer wieder beobachten. Arme Kanzlerin, von Idioten und Teufeln umzingelt.

  147. @leonhard hagebucher

    Dieses Ansinnen muß ich wohl ablehnen und was den nordamerikanischen Wilden Thomas Barnetz anbelangt, so muß dieser damit leben, daß sein Name übersetzt wird. Habe ich doch die Umerzogenen mehr als einmal gewarnt, daß, wenn ich, in der ganzen verbleibenden VS-Amerikanerzeit, auch nur noch ein englisches Wort hören muß, alles, aber auch wirklich alles übersetzen werden…

  148. @Frek Wentist

    Da bin ich überfragt. Im Zweifelsfall sollte dies aber der Parteienschutz, der kleine Parteienschmutz, wissen. Einfach mal nachfragen, vielleicht sind ja die Mittel gestrichen worden, um die Alternative FÜR Deutschland bespitzeln zu können…

  149. #60 Jochen47111

    Ist es denn nicht möglich, daß irgendeine Organisation oder Partei ernsthafte juristische Schritte unternimmt, diese unsägliche, geistig verwirrte Frau von ihrem Posten zu entbinden?

    Klar gibt es das: Konstruktives Misstrauensvotum nennt sich das. Muss im Bundestag angestrengt werden. Wie damals als Schmidt abgewählt und Kohl Kanzler wurde. – Muss sich nur eine Mehrheit dafür finden im Bundestag. Und daran hapert es eben.

    Schreibe an Deinen Abgeordneten! Wenn das jeder macht, dann… vielleicht …. psst – weiter träumen…

  150. Und wenn ich nich mehr weiterweiß, dann bilde ich nen Arbeitskreis.

    DIE WERDEN UNS NUR NOCH BIS ZUM SCHLUSS VERARSCHEN. DAS WAR ALLES ALLES VORHERSEHBAR.

    JEDER KANN SICH DIE KRIMINALITÄTSSTATISTIK BESORGEN. „Unsere“ Politiker handeln also aus Vorsatz so.

    Auch bei der Antifa brauch von denen niemand heucheln. Jeder kann öffentlich einsehen, was die lesen (zur Info)


    -https://linksunten.indymedia.org/de/node/154526

    und

    -https://linksunten.indymedia.org/en/node/23028

  151. #195 leonhard hagebucher

    „Spielmann Volker, verschonen Sie uns bitte mit Ihren Stereotypen (dem dämlichen „Parteiengecken vor allem) und lernen Sie wenigstens die Namen des politischen Gegners („Barnetz“).“

    Sehr geehrter Herr Hagebucher,

    „verschonen Sie uns bitte“

    wer bitte seid IHR? Sie, der Herr Hagebucher und wer konkret bitte noch? (Sollte ich es versäumt haben, das die gesamte Gemeinde dieser Weltnetzseite Sie zum Stubenältesten auserwählt hat, so bitte ich Sie um Entschuldigung für meinen Informationsrückstand.)

    „Gott, was läuft hier alles rum…“

    Auf welchen Gott beziehen Sie sich eigentlich? Zeus, Mani, diesen morgenländischen Jahwe, Odin, irgendeinen anderen?

    Mit höflichen Grüßen
    Vielfaltspinsel

  152. #201 Volker Spielmann

    „Dieses Ansinnen muß ich wohl ablehnen und was den nordamerikanischen Wilden Thomas Barnetz“

    Dieser gläubige Thomas, ein Anhänger der herrschenden Religion des Humanismus, der NWO-Einpeitscher Barnetz aus den VSA, ist ein BUNTER, ein abgrundtief widerliches Subjekt:

    „Barnetts „Vision“, den „Gap“ zu schließen, der die globalisierte von der nicht-globalisierten Welt trennt, sei kritisiert worden, weil“ [Martin Lichtmesz]

    „… sie von der Welt als Ganzes zuviel Rationalität erwartet, und weil die religiösen und kulturellen Unterschiede, die uns trennen, viel zu groß seien und nicht überwunden werden können. Mit anderen Worten: obwohl die Logik der Ökonomie die Welt zusammenführen sollte, ist der Planet voll mit irrationalen Menschen, die gegen die „Vermischung der Rassen“, die „Bastardisierung der Kulturen“, den „Verlust der ethnischen Identität“ ankämpfen werden. Ich verstehe das Argument und anerkenne die Angst, aber ich glaube auch, daß es sowohl unmoralisch als auch sinnlos ist, gegen diesen globalen Integrationsprozeß anzukämpfen. Angesichts der Herausforderung, die trans-rassische, trans-religiöse, trans-kulturelle Beziehungen mit sich bringen, wird sich niemand die Mühe eines solchen Weges machen, der nicht von einer ehrlichen und intensiven Liebe zu allen Beteiligten angetrieben wird. Und wie unzählige Generationen im Laufe der menschlichen Evolution bewiesen haben, ist es vergeblich, gegen die Liebe anzukämpfen, noch vergeblicher als der Kampf gegen Haß und Rassismus.“

    (Thomas Barnetz, Blueprint for action)

    „Um es außerdem ganz ehrlich zu sagen: als Vater einer transrassischen Familie [er hat offenbar ein asiatisches und mehrere afrikanische Kinder adoptiert], gefällt mir ganz einfach die Idee, daß die Menschheit einst hellbraun war, sich dann in eine Vielfalt von Hautfarben aufgespalten hat, um eines Tages wieder geschlossen zu der mittleren Farbe zurückzukehren. Die Symmetrie dieser Reise (journey) gefällt mir, insbesondere, da ich weiß, daß der Gründer meiner Religion [B. ist Katholik], Jesus Christus, gewiß mit einem solchen Teint auf Erden gelebt hat. Wenn ich also in die Augen meines braunäugigen Mädchens blicke, dann sehe ich keine fremde Rasse, sondern die Zukunft des menschlichen Gesichtes – und ich finde es sehr schön.“

    (Thomas Barnetz, Blueprint for action)

    http://www.sezession.de/51808/fluechtlings-krise-die-globalistische-perspektive.html

    Im Übrigen bin ich dafür, daß die NWO zerschlagen werden muß.

  153. In diese Parlamente muss der Bürger stürmen und das „Pack“ mit dem Knüttel zum Tor hinausjagen!!!!!!!!!!!!!!!

  154. #82 Templer (07. Jan 2016 19:10)
    Ich denke mal 2016 wird das Jahr der Entscheidung. Entweder in Sauseschritten in den Scharia-Staat und dann Richtung Dritte Welt Land.

    Oder die irre Merkel wird geteert und gefedert aus dem Land gejagt.

    @ Ich hoffe letzteres.
    Habe noch Dachlack im Garten stehen und mein Daunenkopfkissen opfere ich auch gern für einen Guten Zweck.
    👿

  155. @Vielfaltspinsel

    Mit seinen liberal-kosmopolitischen Ideen dürfte der nordamerikanische Wilde zumindest bei den Chinesen auf Granit beißen und dann hilft ihm auch sein Leviathan nichts, weil die Chinesen den Kriegsknechten der VSA schon Anno 1950 in Korea tüchtig aufs Haupt geschlagen haben…

Comments are closed.