imamIn vielen TV-Schwafelrunden zum Islam wurde von Seiten deutscher Politiker immer wieder beschwichtigend angeführt, der deutsche Staat würde zukünftig Imame ausbilden. Die Zukunft gehöre einem domestizierten „Euro-Islam“ nach dem Vorbild der Kirchen.  Hierzu seien extra fünf Fakultäten für die islamische Lehrer- und Imamausbildung eingerichtet worden (Osnabrück, Münster, Frankfurt, Tübingen, Paderborn). Millionen flossen hierzu aus dem Bildungsministerium an verschiedene Universitäten. Daher sei es nur folgerichtig, Staatsverträge mit den Muslimen abzuschließen. Der deutsche Michel hat es geglaubt. Doch wie so oft, wenn es um den Islam geht, wurde er eiskalt belogenDas ist aber eine Legende. Die Universitäten legen zwar die theologischen Grundlagen, aber sie bilden keine Imame aus. Nach dem Grundgesetz dürfen das nur die Religionsgemeinschaften, also die Moscheeverbände, tun.

image_pdfimage_print

 

58 KOMMENTARE

  1. Braucht man für dieses Jaulen und Finger ins Ohr stecken eine Ausbildung? Das kann doch jeder Affe.

  2. Das ist mir relativ egal, wer die Imame ausbildet – ich persönlich will sie „hier“ grundsätzlich nicht haben!

  3. Egal wie, Hauptsache, der Islam soll dem Michel schmackhaft gemacht werden.
    Dass das Deutsche Volk seit Jahrzehnten systematisch belogen wurde,von Politik und Medien,wird langsam jedem klar..
    Irgendwann ist aber der „Eimer“ voll und der ist mittlerweile voll.
    Man kann nur immer wieder rufen
    „Deutschland Erwache“…
    So gehen wir unter,hingerichtet von Politik,Verbänden und den Medien..

  4. >> Der deutsche Michel hat es geglaubt

    Ach der deutsche Michel weiß gar nicht um was es geht und jeder denkende Mensch, der nichts verdrängt, weiß eh, dass alles was der Staat und die Medien sagen, gelogen ist.

  5. Ist doch egal, wo die Imame ausgebildet werden. Denn der Koran ist immer gleich, und die Suren, die darin stehen, gehören zur Imam-Ausbildung. Auch die Haß-Suren, die mittlerweile jedem bekannt sein müßten, und wenn nicht, dann soll er sich schleunigst darüber informieren, damit er weiß, was ihm durch strenggläubige und fanatische Moslems (nicht alle sind so!) blühen kann.

  6. Altbekanntes Muster in bisher islamfreien Staaten, von allen hier – noch ehe überhaupt „Imamausbildung in Deutschland angedacht war, also bereits vor 2005 aus Erfahrung vorhergesagt: Kein Islam -> etwas Islam -> mehr Islam -> ganz viel Islam -> totaler Islam.

    In die andere Richtung läuft es nur, wenn man den Islam radikal rausschmeißt und ihm von Anfang an KEIN Zugeständnis macht.

    Siehe z.B. die kurze Geschichte der vordergründig „säkularen“ Türkei, Spanien, Griechenland, Persien so lala, Afghanistan in wenigen hellen Momenten. Aber auch da ist es keine Garantie, daß er, wo er einmal Fuß gefaßt hat, nach 50, 100, 200, 300 Jahren Ruhe wieder mit aller islamischen Gewalt hervorbricht.

    Der Islam ist im 21. Jhd. – wo moderne Menschen Marsmissionen planen – noch genau das primitive Gewaltsystem, das er im 7. Jhd. in der Wüste war. Wo sich Männchen über Raubmord, Blutrache und Vaginalkontrolle aller Frauen in und außerhalb ihrer Sippe definieren.

  7. OT

    GESINDEL & GESINDEL,

    SCHMAROTZER & SCHMAROTZER:

    ANTIFA & ZIGEUNER VEREINT!

    Regensburger Dom
    Haben sich Sinti und Roma mit der Antifa zusammengetan?

    Im Regensburger Dom wollen sich rund 40 Balkan-Flüchtlinge vor der Abschiebung retten. Das Brisante: Der Dom gehört dem Freistaat. Und die Regensburger Antifa macht Druck auf den Bischof… Von Christian Eckl
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156937228/Haben-sich-Sinti-und-Roma-mit-der-Antifa-zusammengetan.html?config=print

  8. Imamförderung ist Terrorismusförderung.

    Alle, denen der Islam gefällt sollen doch nach Islamien abhauen. Es wäre mir nicht mal eine Krokodils Träne wert.

  9. Nicht nur Immanausbildung, (die meissten kommen

    doch von jeher aus Sau Arabia dem radikalsten, men-

    schenverachtenden Land der Arabischen Welt.)

    Die gesamte Politik, Richtung des System Murksels

    ist eine einzige Luege,

    Politik wird in den entscheidenden Fragen

    konsiquent, bewusst gegen DE Interessen gefuehrt.

    Dieses links-liberal verseuchte Staatswesen hat

    auch seine Autoritaet verloren, wie die katastro-

    phalen Zustaende in Berlin zeigen.

    Spiegel online bringt dazu Bilder/Berichte aus Friedrichshain, die zeigen, dass der Murkselstaat fertig ist und das ist gut so.,

    Danach kann nur etwas besseres kommen, etwa wie
    RAUS AUS EU, Neuwahlen dabei AfD an 1. Stelle ueber 50% d.h. sie bilden eine Regierung die D Interessen immer voranstellen wird.

    Trump als Wahlsieger in US wird fundamentale Auswirkungen auf das linksliberalversozialisierte Europa haben.

    EU und Murksel muessen weg

  10. Hä? Steht tatsächlich im Grundgesetz, dass nur Religionsgemeinschaften, also die Moscheeverbände, Imame ausbilden dürfen? Dann wäre es schon erstaunlich, was für ein Unsinn und Überflüssiges so im GG steht. Der größte Moscheeverband ist ja wohl die Ditib, die ja bekanntlich direkt von Erdogan gesteuert wird. Was für ein Wahnsinn!

    (OT)
    Schwere Krawalle bei Demo von Linksautonomen in Berlin.

    Es fliegen Flaschen und Steine, bengalische Feuer brennen: Nach den Ausschreitungen im Berliner Stadtteil Friedrichshain am späten Samstagabend spricht der Innensenator von einer „linken Gewaltorgie“.

    Eine Demonstration von Linksautonomen in Berlin ist eskaliert und in gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei umgeschlagen. Diese sprach heute von der aggressivsten und gewalttätigsten Demonstration seit Jahren.

    Nach ihren Angaben wurden bei den Protesten gegen die Teilräumung eines besetzen Hauses am späten Samstagabend im Stadtteil Friedrichshain 123 Polizisten verletzt und 86 Demonstranten meist vorübergehend festgenommen.

    Skandal, der Innensenator spricht doch tatsächlich von einer „linken Gewaltorgie. Weiß der denn nicht, dass der Linksextremismus nur ein aufgebauschtes Problem ist? Der Mann gehört sofort abgesetzt. Bei den Krawallmachern kann es sich also nur um AfD’ler oder Pegida-Teilnehmer handeln 🙂

  11. OT

    Heute abend gibts einen Brennpunkt zu den linksextremen Krawallen in Berlin.

    Ätsch reingefallen!

  12. #16 Cendrillon (10. Jul 2016 18:43)
    OT
    Heute abend gibts einen Brennpunkt zu den linksextremen Krawallen in Berlin.
    Ätsch reingefallen!
    ————————
    wunderbarer Kommentar, sagt mehr als tausend Worte.
    Kompliment in schärfster Form. Ehrlich!!!!

  13. Imam-Ausbildung, eine Einbildung aber keine Ausbildung. Wer Max und Moriz von Wilhelm Busch auswendig gelernt hat, ist dagegen eine Fakultät!

  14. Was zeigt uns das Bild?
    Durch Hosen verschleierte Arschlöscher!
    Sonst nichts.

  15. Balkanroute weiter für Migranten geöffnet – serbische Zeitung berichtet

    Seit dem EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 (wo die „Flüchtlinge“ in Griechenland registriert und im Bedarfsfall abgeschoben werden sollen) haben 103.000 Personen die Grenze zu Serbien illegal überschritten. Die meisten Migranten, die hauptsächlich über Mazedonien und Bulgarien mittels Schleppern eingereist sind, halten sich nun unkontrolliert im Land auf, weil nur sehr wenige daran interessiert sind, in Serbien um Asyl anzusuchen (vom 1. Jänner bis 6. Juli waren es exakt 4.867 Personen). Und auch diese Personen, wie Minister Stefanovi? meint, benützen den Asylantrag nur, um unbehelligt auf die nächste Gelegenheit zur Weiterreise nach Mitteleuropa zu warten.

    Seit dem Vorjahr etwa sind 2015 Schmuggler dingfest gemacht worden. Doch das Geschäft blüht, weil die „Flüchtlinge“ bereit (oder finanziell fähig) sind, bis zu 9.000 Euro für eine Fuhre in die nördlichen Nachbarländer zu zahlen.

    Läuft …

    https://www.unzensuriert.at/content/0021223-Balkanroute-weiter-fuer-Migranten-geoeffnet-serbische-Zeitung-berichtet

  16. Der Euroislam wie die EU ist an sich ein gutes Projekt. Aber wenn sozialistische Ideologen sich diesen Projekten annehmen sind sie zum scheitern verurteilt. Sie bauen ihr Fundament auf Lügen und grenzenlosen Optimismus. 72 Länder haben die Sozialisten schon so gegen die Wand gefahren.

    Das man nichts daraus lernt und ihnen weitere so wichtige Projekte überlässt, zeigt nur das wir nichts aus der Geschichte gelernt haben.

  17. #19 Isch moeschte das nuescht (10. Jul 2016 18:48)

    Der Euroislam wie die EU ist an sich ein gutes Projekt.
    ——————
    Ach was!

  18. Deutschland ..

    das Verbrecherparadies für Ausländer!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    An die dämlichen Politiker und Behörden!

    Interniert endlich diese ausl. Verbrecher oder weißt sie aus.

    Diese Verbrecher wissen doch genau, das ihnen hier nichts passieren kann. Ändert das endlich.

    Legt endlich die Wattehandschuh ab und greift knallhart durch.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Kriminelle Einwanderer

    „Eine Problemgruppe wie Rocker und Hooligans“

    In Karlsruhe ermittelt eine Spezialeinheit, wenn Einwanderer mehrfach straffällig werden. Die meisten Täter kommen aus Ländern des Maghrebs. Lohnt sich der aufwendige Kampf gegen die Alltagskriminalität?

    ….„Manche sitzen ganz entspannt im Büro des Ladendetektivs, warten auf die Polizei und stehlen im Rausgehen noch die Zigaretten.“

    Unrechtsbewusstsein hätten die Täter keines. „Sie räumen in aller Ruhe die Regale aus, Kamera hin oder her.“ Oft bestens ausgerüstet: mit eigens angefertigten Jacken, die 20 Innentaschen haben, oder T-Shirts mit einem Spezialbund als Stauraum.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/spezialeinheit-im-kampf-gegen-kriminelle-einwanderer-14329378.html

    Deutsche Politiker wie Merkel und

    Konsorten lassen allen Dreck der Welt in

    unser Land und wundern sich dann das es

    dreckig wird..

  19. Ich zitiere mal eine typische Antwort aus der FAZ.

    Ich möchte nicht, dass der Islam hier Wurzeln schlägt. Ich möchte auch nicht, dass die Zeitungen tagtäglich nur noch über den Islam schreiben. Ich möchte nicht, dass meine Kinder in der Schule nur noch permanent über eine Religion, den Islam, diskutieren. Ich möchte vom Islam in Ruhe gelassen werden. Und noch viel mehr von Imamen, Hodschas und ihren rückwärts gewandten Vorstellungen. Das ist mein gutes Recht hier in Deutschland, denn das Grundgesetz garantiert mir Religions-Frei-heit. Warum missachten das unsere Politiker? Unser Staat ist im Grunde laizistisch – Religionen spielten bis vor kurzem fast keine Rolle mehr in unserem Land – und das war gut so. Plötzlich werden wir von Muslimen und ihrer vormittelalterlichen Religion völlig vereinnahmt. Wir müssen Religion zur Privatsache in Deutschland machen. Nur so gibt es eine Chance für ein halbwegs konfliktfreies Zusammenleben.

    Tendenziell richtig, aber eben auch fahrlässig. Es ist eben nicht alles gut, wenn die Religion privat bleibt, jeder frei ist von den Religionen. Denn der Islam ist eine Ideologie, die weit in alle Bereiche des Lebens hineinreicht. Sie beschneidet über kurz oder lang die Freiheitsrechte aller, die mit Mohammedanern zusammenleben müssen. Diesem Herrn sollte schlicht eine Koran-Lesung tätigen – und eben nicht den Kopf in den Sand stecken, wie er das verbal tut. Genau hier liegt die Problematik der Mehrheit: sie fühlen sich alle belästigt und unangenehm berührt, unternehmen aber nichts, überlassen es dem Staat, für Ordnung zu sorgen. Dieser macht allerdings nichts anderes, als es dem türkischen Staat zu überlassen, was Imame hier predigen.

  20. Imam rückwärts gelesen heißt: Mami.
    Die Ars..hochbeter rufen alle nach Mami Merkel und wollen mit ihr Selfies machen.

  21. #24 John Maynard (10. Jul 2016 18:58)
    ————————
    Bildzeitung pur

  22. OT

    Linksextreme Krawalle in Berlin

    RTL berichtet nach 8 Minuten.

    DLF berichtet nach 10 Minuten.

    ZDF erst an fünfter Stelle nach 4 Minuten

    ZDF macht Merkel-Hofberichterstattung und verharmlost auf erschreckende Weise den linksextremen Terror.

  23. http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/rohrbombe-explodiert-vor-schule-in-herdecke-14333923.html

    Mitten in der Nacht kracht es in Herdecke: Ein Unbekannter zündet in einem Baum eine selbstgebastelte Rohrbombe.

    Ein naheliegendes Schulgebäude wird beschädigt. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in dem Ort. <<<

    .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/spezialeinheit-im-kampf-gegen-kriminelle-einwanderer-14329378.html

    In Karlsruhe ermittelt eine Spezialeinheit, wenn Einwanderer mehrfach straffällig werden.

    Die meisten Täter kommen aus Ländern des Maghrebs.

    Lohnt sich der aufwendige Kampf gegen die Alltagskriminalität?

    .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bka-silvester-bilanz-hunderte-sexualdelikte-bleiben-ungesuehnt-14334211.html

    Knapp 900 Sexualdelikte soll es deutschlandweit in der Silvesternacht gegeben haben. Bislang sind aber nur 120 Verdächtige ermittelt. Viel mehr werden es wohl auch nicht werden – glaubt das BKA.

  24. http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Uebersicht/Verfassungsschutz-beobachtet-AfD-Politiker

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz und mehrere Landesämter prüfen, ob die Partei oder einzelne ihrer Strömungen Beobachtungsobjekt werden sollen.

    Schon jetzt sollen Einzelpersonen aus der AfD vom Inlandsnachrichtendienst beobachtet werden

    .

    https://www.youtube.com/watch?v=4keUXP338rE

    Eklat zur Abschiebung.

    .

    https://www.youtube.com/watch?v=oOY7_6U7zec

    Islam & Democracy

  25. OT

    Hier auch ein weiteres positives Beispiel dafür, wie Mitglieder eines „Biker-Clubs“ sich selbstlos dazu entschlossen haben, bedrohten deutschen Frauen zu helfen. In diesem Fall ging es hier um Beistand vor Gericht, damit die junge Mutter als Zeugin in dem anstehenden Prozess nicht so das Gefühl haben sollte – hier nun ganz allein vor Gericht zu stehen…

    Vorab hier schon mal einige Auszüge aus dem sehr lesenswerten Artikel:

    Bravo! Bikerclub verteidigt bedrohte Frauen!

    „Brothers MC Germany“ reden nicht nur, sondern handeln!

    Unsere Frauen werden dumm angemacht, begrapscht, missbraucht, vergewaltigt, fürs Leben gezeichnet. Wie in Köln an Sylvester. Wie in Berlin letztes Wochenende beim Karneval der Kulturen. Der Polizei sind die Hände gebunden. Die Staatsführung lässt die Täter laufen. Viele deutsche Männer haben keinen Mumm, sich den Gewalttätern in den Weg zu stellen.

    Nach der Sylvesternacht hatte sich Borthers-Boss Tim Kellner angekündigt, dass man die Frauen auf der Straße aktiv schützen würde, wann immer man darum gebeten werde. Gestern war der erste (der erste?) Einsatz.

    Wir sind gestern nach Trier aufgebrochen, um dort einem jungen Mädchen, welches sexuell missbraucht wurde und ihrer Mutter vor dem Landgericht beizustehen.

    Als das junge Mädchen am vorherigen Verhandlungstag als Opfer aussagte, wurde sie von dem Täter und den zahlreichen Familienmitgliedern und Bekannten dieses Subjektes verhöhnt und auch beleidigt. (damit ist auch die Frage schon geklärt, welcher Religion der Täter angehört…gg).

    Die Mutter saß ohne Begleitung unter den Zuschauern und fühlte sich gedemütigt, alleine und im Stich gelassen.

    An diesem Verhandlungstag musste die Mutter des Opfers als Zeugin aussagen und ihre Tochter hätte alleine unter den Begleitern des Täters sitzen müssen.

    Also bat sie uns einige Tage vorher um Hilfe, die wir natürlich sofort zusagten und gerne gewährten.

    Wir fuhren mitten in der Nacht los, um dann, nach einem Zwischenstopp in Köln, nach 400 Kilometern in Trier anzukommen.

    Wir begleiteten Mutter und Tochter unter den erstaunten Blicken des Gerichts und der zahlreichen Zuschauer in den Gerichtssaal und wer hätte das gedacht, niemand wagte es auch nur, das Opfer oder seine Mutter auch nur schief anzugucken, geschweige denn verbal oder mit Mimiken oder Gestiken zu verhöhnen!

    Tochter und Mutter verließen trotz immenser vorheriger Angst und Anspannung sicher und erleichtert das Gerichtsgebäude.

    Wir können nicht die Welt retten, aber wir können und werden niemals wegschauen, wenn sich Unrecht in unserer Nähe ereignet oder einnistet!…

    Den kompletten Text hierzu kann man hier finden :

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/05/18/bravo-bikerclub-verteidigt-bedrohte-frauen/

    ———————————————–

    …alle Achtung vor diesen „Helden des Alltag´s“ – großen Respekt haben sie sich damit aber in jedem Falle verdient – wäre auch zur weiteren Nachahmung zu empfehlen… :))

  26. Uffz..bin ich erleichtert…dachte schon „DAS“ verkündet:

    ICH habe soeben Russland den Krieg erklärt“

  27. OT und viel interessanter im Moment:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/krawalle-in-berlin-berliner-politik-streitet-ueber-massnahmen-a-1102277.html

    SPON spricht wie immer liebevoll von „Autonomen“. Diese machen jetzt unter anderem das Angebot, dass sich der Staat bloß aus der einen oder anderen Straße in Berlin zurück ziehen müssen dann würde man darüber nachdenken, erst mal keine Autos mehr anzuzünden usw. Ansonsten könne es demnächst Tote geben unter den Polizisten, den Neonazis oder eben auch bei Unbeteiligten.

    So sieht er also aus, der `Eve of Destruction´.

    Aber alles kein Problem. Dem Land droht ja schließlich nur von rechts Gefahr, von diesen blutrünstigen Bürgern, die da in Dresden Montags demonstrieren, von diesen gewalttätigen AfD-Parteigenossen …

    … gar nicht auszudenken, das eine rechte Demo so oder nur so ähnlich abläuft. Der Staat würde überschnappen. Aber so, die „Autonomen“ halt, die wollen doch nur spielen, diese großen Kinder. Man muss mit ihnen einfach nur reden und versuchen zu erklären, dass man so was nicht macht.

  28. OT ?
    Da hat der WDDR aber heute nicht aufgepaßt.
    Scheint eine Live-Sendung zu sein…:
    In der heutigen Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ wurde eine schwarze ! Hündin ! namens ‚Duffy‘ vorgestellt mit der Info (sagte die Frau vom Tierheim, nicht die Moderatorin), das Tier habe

    Angst vor südländisch aussehenden Männern

    .

    Das steht hier natürlich nicht:

    Vorgeschichte: Sie hat ein schiefes, deformiertes Gesicht, das linke Auge ist viel größer als das rechte, da ihr Besitzer ihr den Kopf mit einer Eisenstange einschlagen wollte. Aus Spaß band er Duffy immer wieder an seinen Motorroller und schleifte sie bei hoher Geschwindigkeit hinter sich her. Passanten nahmen dem Mann die schwer misshandelte Hündin ab und brachten sie ins Tierheim.

    http://www1.wdr.de/fernsehen/tiere-suchen-ein-zuhause/wirsucheneinzuhause-duffy-108.html

    Das hat natürlich auch gar nix mit nix zu tun und Islam ist Frieden.

  29. @ #15 KDL (10. Jul 2016 18:34)

    Von Moscheeverbänden steht im GG gar nichts.

    Das Problem ist, daß in Deutschland der Islam überhaupt als seriöse Religion anerkannt wird. Mit Leichtigkeit könnte der Islam zurückgewiesen werden, denn er will immer Staatsreligion sein, verbietet bei Todesstrafe Apostasie, befiehlt Apartheid, Segregation, Vergewaltigung, Mord u. Krieg; so steht es im Koran, der zeitlos gültig sei, steht auch im Koran und JEDER fromme Moslem glaubt es. Der Islam ist eben nicht nur Religion.

    Und hier kommt der Punkt, wo diese Verbrechen bei solchen Islamisierern, wie dem syr.-arab. Islam-Missionar Bassam Tibi und seinem Blendwerk Euro-Islam liegen.

    Er impfte den Islam in die Köpfe u. Herzen der Eliten Europas als notwendige bereichernde Religion ein.

    Bassam Tibi ist DER Vermehrer der Islamophilie im „Westen“.

    Dem Islam-Missionar Tibi haben wir zu verdanken, daß der „Westen“ nicht spätestens nach 9/11 rief: „Kriegsreligion Islam, nein Danke! Rückbau aller Moscheen!“

    Die Realität riß Tibi gerade die Maske vom Gesicht u. typisch islamisches Opfergetue, schreit er jetzt, Salafisten u. Deutschland seien schuld, daß sein Traum vom Euro-Islam zerplatzt sei u. es Islamfeindlichkeit, Rechtspopulisten usw. gebe.

    Tibi wollte nämlich den Frosch Deutschland langsam islamweich kochen.

    Merkels Flutung Europas, insbesondere Deutschlands mit Muselmännermassen riß ihm gerade sein Ammenmärchen Euro-Islam in Stücke.

    Jetzt stehen die ganzen Euro-Islam-Taqiyya-Meister mit ihrem Reformislam-Kaiser Tibi nackt da: Islam ist u. war auch nie eine Friedensreligion. Ihre ganze schmierige Seifenoper schwimmt den Bach hinunter.

    Jetzt wird der Islam entweder mit linker Regierungs- oder mit Moslemgewalt, ganz offen u. ungeniert, in die Völker Europas geprügelt. Und da könnte es sein, daß die Völker Europas sich doch noch erheben…

    …bevor solche Schleimer wie Tibi, Khorchide, Foroutan, Forudastan, Kermani, Amirpur, Nouripour, Nirumand-Lau, Idriz, Mazyek, Kaddor, Kolat, Saleh, Chebli, Fahimi, Özdemir, Özkan, Özoguz, Eskandari, Bayram usw. insbesondere Deutschland endgültig wehrlos gesabbelt haben.

  30. #26 Cendrillon (10. Jul 2016 19:04)

    Der Orwellsche Bürgerkrieg und der aufziehende globale Krieg wird neusprechlich auf die Reihe gebracht.

    Wenn ich morgens um 04:30 mein Kfz besteige, um rechtzeitigen meinen postpensionisten Dienst anzutreten, den DLF einschalte, dann die Moderatorin höre, die an die Korrespondentin weitergibt, die dann irgendwelche Einzelfällen, meistens weiblich, thematisiert, geht mein Blutdruck über 200 Hg.
    Irgendwie bringt die ARD Hörfunk es noch fertig eine einigermaßen anständige Klassik Nachtsendung zu gestalten. Die höre ich dann eine Stunde lang.
    Allein das bewahrt mich auf der Autobahn vor dem Herzkasper.

    Es sind die Innen, die die Takt in den Medien vorgeben, besonders im DLF, der sich von einem seriösen Sender in eine reine Propagandamaschine gewandelt hat.

  31. https://www.youtube.com/watch?v=e43MSvIxb6k

    Florida Muslim Professor Defends ISIS Chopping off Hands!

    .

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-mit-job-zehntausende-finden-arbeit-in-deutschland-a-1102295.html

    In Deutschland haben mindestens 30.000 Flüchtlinge seit Frühjahr vergangenen Jahres einen Job gefunden.

    „Die Flüchtlinge gehen zumeist in Branchen, in denen bei uns Mangel herrscht“, sagte der Chef der Flüchtlingsbehörde Bamf, Frank-Jürgen Weise, der „Rheinischen Post“.

    Die Zahl setze sich aus sozialversicherungspflichtigen Jobs und Mini-Jobs zusammen.

    Eine weitaus größere Anzahl von Asylbewerbern sei allerdings arbeitslos.

    „Auf der anderen Seite haben wir aus dem Kreis der Asylbewerber heute schon 130.000 Menschen, die arbeitslos in der Grundsicherung leben“, so Weise.

    Unklar ist, wie hoch genau der Anteil der Flüchtlinge mit Arbeitsplatz unter denjenigen Asylbewerbern ist, die in Deutschland arbeiten dürfen – dies ist in der Regel erst nach einigen Monaten und unter Auflagen möglich. <<<

    .

    https://www.youtube.com/watch?v=THWPJE4xaJM

    We Saved Our Democracy 07.07.2016

    .

  32. Der Islam streckt uns den Arsch nicht das Gesicht entgegen, das will er verhüllen.

  33. Vorgeschichte: Sie hat ein schiefes, deformiertes Gesicht, das linke Auge ist viel größer als das rechte, da ihr Besitzer ihr den Kopf mit einer Eisenstange einschlagen wollte. Aus Spaß band er Duffy immer wieder an seinen Motorroller und schleifte sie bei hoher Geschwindigkeit hinter sich her. Passanten nahmen dem Mann die schwer misshandelte Hündin ab und brachten sie ins Tierheim.

    Wundert es noch jemanden, wenn man da immer radikaler wird? Die feiste Merkel findet das gut (sonst würde sie was dagegen machen), der fette Gabriel klatscht und Volker Beck bezieht lieber in seinem Arsch Stellung. Claudia geilt sich daran auf und freut sich, Sonne Mond und Sterne, hach.
    Tiere quälen. Und Menschen quälen.
    DAS gefällt der grossen Elite, die ja das Volk anscheisst. Und Maas holt sich einen dabei runter.

  34. @ #11 Newsflash (10. Jul 2016 18:23)

    Alles schön u. gut, was die Hijab-Muslima schreibt; ich nehme ihr es auch ab, daß sie glaubt, was sie sagt! Aber ihr Allah ist eben nicht der Liebe Gott! Ich weiß nicht, woher sie das nimmt; im Koran steht nichts davon.

    Daß Allah keine Heuchler möge, hat sie falsch verstanden. Er meint jene, die am Koran zweifeln u. das sind keinesfalls „Rechtgläubige“. Heuchler u. Lügner im Koran sind „Ungläubige“ u. nicht Islamtreue.

    Koran(Fluch auf ihn) 51;10
    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure51.html
    …und die ganze Sure 63
    http://derprophet.info/inhalt/heuchler-htm/

  35. Ich würde mal in den Raum stellen, ob in der heutigen Zeit die Mehrheit wirklich noch andere nach ihrem Aussehen beurteilt. Von wegen arme Schwarze in den USA.

    An ihren Taten werden sie gemessen. Überall.

  36. @ #41 opferstock (10. Jul 2016 19:44)

    Nee, nee! Onanieren hat Maas nicht nötig, der kriecht auf allen Vieren vor seiner Domina Natalia. Wetten?

  37. Aus aller Welt

    Altona, Manitoba, Kanada. Der Bibelgürtel Manitobas. Die Mennoniten siedelten sich dort um 1880 an. Nun hat man beschlossen, syrische Migranten aufzunehmen.

    “ Ahlam Dib and Ahmad Daas, along with their three daughters and four sons, were among Manitoba’s first. Two more families – brothers, with their wives and children, arrived on New Year’s Day, and a family with 11 children landed two weeks later….“

    Weiter mit Video hier

    http://www.theglobeandmail.com/news/national/welcome-to-the-country/article30820904/

    Nebenbei. Ab 1. Juli bezahlt die kanadische Bundesregierung für jedes Kind (Einkommen unter 30,000) ein Kindergeld von sage und schreibe $450!

    Bei 11 Kinder macht das bereits $4950 Kindergeld pro Monat! Weitere Wohltaten nicht eingeschlossen.

    Kinderreiche deutsche Familien sollten den Schritt nach Kanada nun auch andenken….

  38. #38 FrankfurterSchueler (10. Jul 2016 19:28)

    Es sind die Innen, die die Takt in den Medien vorgeben, besonders im DLF, der sich von einem seriösen Sender in eine reine Propagandamaschine gewandelt hat.

    Diese Analyse kann ich als Schon-Immer-DLF-Hörer nur bestätigen. Der DLF nähert sich mittlerweile der ehemaligen Stimme der DDR an.

  39. #47 Maria-Bernhardine (10. Jul 2016 19:51)

    @ #41 opferstock (10. Jul 2016 19:44)

    Nee, nee! Onanieren hat Maas nicht nötig, der kriecht auf allen Vieren vor seiner Domina Natalia. Wetten?
    ———————-
    Handschellen, Fesseln und Peitsche
    kann keiner verwehren.

  40. Nach dem Vorbild der Kirchen, hört, hört.
    Wann genau sind zuletzt durch den Pfarrer aufgehetzte Christen hergegangen und haben Ungläubige
    (Heiden, Juden, Scientologen, Buddhisten) bloss deswegen abgemurkst, weil sie nicht ihren Glauben hatten?
    Es komme aber keiner mit dem 3.Reich daher.
    Da haben die Kirchen bloss die Klappe gehalten, von wenigen Ausnahmen mal abgesehen, die dann im KZ landeten.

    #23 FrankfurterSchueler; Der Kommunismus doch auch, mal so rein theoretisch. Das Problem daran ist nur, dass die Menschen allesamt zu blöd sind die Theorie zu verstehen und anzuwenden.
    Theorie ist, wenn nichts funktioniert und keiner weiss warum. Praxis ist dann, wenns einer anders macht, weil er nicht weiss, dass das nicht geht und es trotzdem funktioniert.

    #31 Bruder Tuck; Der 3. Link ist der Beweis, dass der FAZ mittlerweile sogar jegliche Wirtschaftskompetenz abgeht, weil die nicht mal die Zahlen kennen. Wenns allein in Köln über 1000 Fälle gab und diese Massenvergewaltigungen in jedem etwas grösseren Dorf stattgefunden haben.
    Bei uns in der Gegend z.B. in Nürnberg (ca 300.000) und Ansbach (40.000) dann kanns wohl schlecht sein, dass deutschlandweit weniger Fälle aufgetreten sind, wie alleine in Köln.

  41. Natalie, peitsch deinen verkommenen Alten mal richtig durch. Bald wird er auch rote Ameisen von der Stasi beobachten lassen, weil sie keine schwarzen Ameisen mögen. Dass hier Moslems alle hassen, weil sie ungläubig sind, interessiert deinen Scheisskerl einen Dreck. Denn:

    Wenn ein Deutscher oder ein anderer Europäer sagt, dass er wegen der Menschenverachtung oder so den Islam nicht mag, gibt es sofort Dresche von seiner Gesinnungspolizei.

    Wir lernen daraus:
    Konvertieren. Dann ist für jede erdenkliche Sauerei freie Bahn.

  42. „Der deutsche Michel hat es geglaubt. Doch wie so oft, wenn es um den Islam geht, wurde er eiskalt belogen:“
    ————————————————————————-

    LÜGEN ist schon so tief verwurzelt in der deutschen Staatsraison dass es kaum noch jemand merkt (außer hier bei PI). LÜGENPRESSE, LÜGENPOLITIKER, LÜGENBEHÖRDEN – so funktioniert die geballte Gewalt der Globalisierer, der Weltverbesserer!

  43. Für Behörden, Schulen, Bundeswehr, Arbeitsrecht werden unzählige Vorschriften und Richtlinien erlassen. Der Laden in Deutschland läuft doch nur, weil schon jeder Durchschnittsmensch manche Sinnlosigkeit erahnt und sich schlichtweg nicht daran hält.

    Jeder Betrieb würde stehen, wenn ein Fahrzeug nicht läuft, weil der Blinker nicht geht. Manchmal muss man rechtswidrig eine Unterschrift setzten, damit nichts unnötig blockiert wird, irgendwo ein Auge zudrücken, wenn der 10. vorgeschriebene Spanngurt fehlt.

    Alles im Sinne, dass der Laden läuft.

    Islam ist das Gegenteil. Alles nach Koran und Scharia. Praktische Nachteile sind irrelevant, Hauptsache man handelt im Sinne eines perv….. Kin……….

  44. Halb OT
    Die grande nation kann sich vor iSSlamischer Bereicherüng ebenfalls kaum retten. Aus Respekt vor ISSlamischen Mördern wird in vorauseilendem Gehorsam bereits jetzt (klarstellend) eine etwaige EM – Siegesfeier auf den Champs Elysees abgesagt. Es ist (offiziell) noch völlig unklar, ob Frankreich obsiegt. Aber um sich bei Merkels Schutzsuchenden schon mal anzubiedern wird aus scheißender Angst vor iSSlamischer Bereicherüng jede Siegesfeier abgesagt. Laut Lügenpresse hat natürlich nix mit nix zu tun.
    Kann ja auch sein, dass man Angst vor Anschlägen atheistischer Kaninchenzüchter hat, die sind ja weltweit genauso sprengfreudig wie die Koraner. Das ist natürlich kein Einknicken vor einer faschistischen Ideoligie eines Kinderschänders, nein. Keinerlei Zusammenhang mit dem ISSlam, wo denken Sie hin! Europa ist NUR dank des ISSlams bunt und vielfältig. Sie können doch freiwillig im Koran lesen, eine Neunjährige heiraten, gegen Ungläubige hetzen oder halal ein Schaf totquälen statt den EM-Titel in der Haram-Sportart Fußball zu feiern. Alkohol ist eh zu verbieten, ist haram. Lernen Sie den Koran auswenig, liebe Franzosen! Das ist die EINZIGE Freiheit, die Ihnen in Ihrem Land noch bleibt. Bloß nicht feiern! Sie müssen morgen im Job effektiv sein! Die Koraner des IS sind schließlich nicht zum Arbeiten nach Frankreich gekommen, sondern um Sie in die Steinzeit zurückzubomben. Das muss doch bezahlt werden! Geben Sie Ihr Bestes! Zahlen Sie Steuern, damit der Islam in seiner ganzen bunten Vielfalt Ihr Land bereichern kann!

  45. #51 uli12us (10. Jul 2016 20:08) #23 FrankfurterSchueler; Der Kommunismus doch auch, mal so rein theoretisch. Das Problem daran ist nur, dass die Menschen allesamt zu blöd sind die Theorie zu verstehen und anzuwenden.
    Theorie ist, wenn nichts funktioniert und keiner weiss warum. Praxis ist dann, wenns einer anders macht, weil er nicht weiss, dass das nicht geht und es trotzdem funktioniert.
    —————————

    Ich denke, es ist wie in der Grammatik. Da gibt es dicke Bücher, die die Grammatik beschreibt, ihre Regeln versucht zu fassen.
    Doch jenseits der Theorie der Grammatik, war diese schon immer, sie bestimmt die Regeln des Sprechens.
    Euro Islam und EU aber sind schlimme Kopfgeburten, weit jenseits der Realität, der wirklichen Strukturgesetze, die das menschliche Leben im Gemeinen bestimmen.

    Übrigens sagte Karl Marx: Ich bin kein Marxist.
    So wenig ist die Frankfurter Schule für die Zustände heute nicht verantwortlich.

  46. Merkel hat den asozialen Abschaum der Menschheit nach Deutschland gelockt.

    Betrunkener Mann wird aus Rollstuhl geworfen und beraubt

    Stuttgart. Opfer eines besonders hinterhältigen Raubüberfalls ist am Samstagabend ein 37 Jahre alter Rollstuhlfahrer in der Stuttgarter Innenstadt geworden.

    Der Mann wurde um 22.00 Uhr von drei bislang unbekannten Männern angegriffen und aus dem Rollstuhl geworfen. Anschließend raubten die Täter ihrem Opfer das Mobiltelefon und die Geldbörse.

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Betrunkener-Mann-wird-aus-Rollstuhl-geworfen-und-beraubt-_arid,1109107.html

  47. Die Idee, dass ein Staat überhaupt religiöse Führer säkular ausbilden will, sollte jedem (sowohl Gläubigen wie Ungläubigen) einen Schauder über den Rücken laufen lassen…

    Egal dabei welcher Religion, Ideologie oder Staat er, sie, es angehört oder angehören möchte!

Comments are closed.