clinton_merkel[…] Die erste Auswirkung des Trump-Triumphes: TTIP ist tot. Gerade erst hatten die transatlantischen Gauner den TTIP-Sidekick CETA mit aller Macht – unter Erpressung der Wallonie, deren Parlament zunächst ein Veto eingelegt hatte – durch die Gremien geboxt. Diese Trickserei ist nun Makulatur. Die zweite Auswirkung: Es wird zu Gesprächen auf Augenhöhe zwischen Trump und Putin kommen. Das bietet Aussichten für eine Entspannung in Syrien, in der Ukraine, an der Ostgrenze der NATO.

Mit Hillary-Killarys Debakel verliert Angela Merkels Volksaustauschpolitik ihre stärkste außenpolitische Stütze. Frau Clinton wäre eine islamische Kanzlerin geworden – sie hat als Außenministerin, zusammen mit Obama, den Islamischen Staat geschaffen und für seinen Vormarsch in Libyen und Syrien hochgerüstet. Ihr Multikulti-Wahn stimulierte Merkel. Beide zusammen wären „wie Nitro und Glyzerin“ gewesen… Nun ist die Rautenfrau mit einem US-Präsidenten konfrontiert, der sie wegen ihrer Grenzöffnung als „irrsinnig“ bezeichnet und selbst eine Mauer zu Mexiko errichten will. Wenn er die Einreise von Muslimen in die USA stoppt oder auch nur einschneidend beschränkt, steht Mutti Multikulti mit anderen abgehalfterten Verrätern wie Hollande und Renzi mit abgesägten Hosen da, Schlipper um die Knöchel.

Nach der Brexit-Entscheidung ist der Trump-Sieg „die zweite Revolution im laufenden Jahr“, wie UKIP-Frontmann Nigel Farage sagt. Diese Revolution bedeutet einen geopolitischen Umsturz: Überall sind die Kräfte der Volksvernichtung und des globalen Großen Austausches, also der Staatszerstörung durch künstlich erzeugte Völkerwanderung, auf dem Rückzug; den Gegenpol bilden die Kräfte, die für nationale Souveränität, Bewahrung der traditionellen Identitäten und Schutz des Völkerrechts stehen – sie haben sich in Großbritannien und den USA durchgesetzt. Die nächsten Stationen sind klar: Sieg des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei den österreichischen Präsidentschaftswahlen im Dezember 2016, Sieg von Marine Le Pen bei den französischen Präsidentschaftswahlen im Frühsommer 2017.

Diesen internationalen Rückenwind müssen wir nutzen: In Deutschland muss Merkel gestürzt werden, und zwar noch vor den Bundestagswahlen im September 2017. Ein unkontrollierter Rückzug der Rautenfrau vor dem regulären Urnengang würde das ganze Regime mitreißen – auch ihre Erbschleicher wie Gabriel und seine rot-grüne Blase würden dann mitgerissen. Nun können alle Merkel-Gegner sich bei Klartext-Formulierungen auf Trump berufen – die Sprechverbote der Political Correctness schmelzen wie Eis in der Sonne. Kluge außerparlamentarische Aktion muss nun mit einer AfD-Offensive abgestimmt werden. Ziel ist: Schließung der Grenzen, Stopp der Islamisierung, Freiheit für Deutschland. Wir brauchen eine Regierung aus dem Volk, durch das Volk und für das Volk.

Eine entscheidende Schlacht wurde dank Trump gewonnen – aber noch nicht der Krieg. […]


(Der vollständige Text von Jürgen Elsässer ist hier zu finden)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

325 KOMMENTARE

  1. Die beiden Tutti-Mäuse haben sich alles so schön vorgestellöt!

    Jetzt ist es Feierabend damit! 🙂

  2. Es stellt sich bei Merkel eigentlich nur die Frage ob Zuchthaus bei Wasser und Brot oder geschlossene Anstalt einer Fachklinik!

    🙂

  3. Trump’s Vorfahren sind Deutsche. Es besteht also Hoffnung, dass der Deutschland nicht versenken will und die Deutschlandabschaffer eine lange Nase machen.

    Panik im Kanzlerbunker !!!

  4. mit Trump als Türöffner wurde das Tor weit aufgerissen zu einer Politik,die dem Interesse der Länder dienen,deren Kultur und deren Menschen.

    Jetzt muss auch in Westeuropa vieles passieren,damit die Altparteien,Merkel,Gabriel und wie diese alle heißen,von der Bühne verschwinden.
    Diese Wahl wird auch Österreich bei der BP-Wahl beflügeln und die Wahl in Frankreich,wo Le Pen Präsidentin werden könnte.
    Und diese Lügenpresse in Deutschland hat so richtig eines vors Maul bekommen.
    Wie diese heute schäumen,ist genüsslich…Deren Auflagen brechen genauso ein,wie die Vorhersagen für Clinton,die man überall schon als Siegerin sah!!
    Was für ein toller und historischer Tag heute!

  5. Das Kommunistische Gelumpe wird sich jetzt etwas neues ausdenken müssen. Denn die Amerikaner hatten sich bei den Mauerfall die Listen der Stasi gesichert einschließlich die der IMs und daruter fält auch diese jetzige deutsche Regirung, welches doch tatsächlich nur ein Zirkusverein gleich kommt.
    Wer das noch nicht gemerkt haben sollte, so wurde seit Merkels Kanzlerschaft, dieses Land von der damaligen Stasi und ihre IMs regiert und deren Politik war damals so wie heute die Vernichtung Deutschlands gewesen. Selbst kommunistische Maulhelden haben auch hier bei PI ihre Weisheiten geschrieben und keiner hat das bemerkt.

  6. Das SPD-Oppermännchen, der mit dem Mittelscheitel, bläht mal wieder seine Meinung zur Trump-Wahl aus allen Backen 🙂

    „Wir haben keine gemeinsamen Grundwerte mit Donald Trump“, sagte Oppermann.

    SPD-Fraktionschef: Clinton kleineres Übel als Trump
    Di. 8.11.2016, 15:58

    Vergrößern
    Berlin – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann (62) hofft auf einen Sieg der Demokratin Hillary Clinton 69) bei der US-Präsidentenwahl – „Ich glaube, dass ihre Wahl das deutlich kleinere Übel ist“.
    Sollte der Milliardär Donald Trump (70) das Rennen machen, würde das die Beziehungen zwischen den USA und Europa sowie das deutsch-amerikanische Verhältnis schwer beschädigen. „Wir haben keine gemeinsamen Grundwerte mit Donald Trump“, sagte Oppermann.

  7. Die Alternative zu der FDJ Wachtel wäre im Moment eine Koalition zwischen den Arbeiterverrätern SPD, den Stalinisten und Grünspan/Blödsinn 90. Hätte ich nichts gegen. Diese Koalition des Grauens würde das Ende nur noch beschleunigen.

  8. Was die Perversität unserer (ja, verdammt nochmal, das ist keine Behauptung, sondern Fakt!) Lügenpresse immer deutlich zeigt:

    „Deutschland ist schockiert.“
    Nein, falsch! Teile der Deutschen Bevölkerung sind schockiert. Uns vorhalten, wenn wir sagen „Wir sind das Volk“, aber an anderer Stelle behaupten, das ganze Volk sei schockiert.

    „Der umstrittene Trump wird Präsident.“
    Beide waren und sind umstritten! Clinton mehr als Trump, sonst hätte man sie gewählt. Wer unumstritten ist, erhält 100% der Stimmen.

    „Die Dummen wählten Trump.“
    Das ist nationalistisch und fremdenfeindlich!!! Diese „deutschen“ Po-litiker erheben sich wieder in Selbstüberschätzung und Größenwahn über andere Länder, als wären die Deutschen die Herrenrasse, aber uns hier nennt man Nazis, jaklaaaaaa.

  9. Naja, warten wir doch erstmal ab ob und wie Trump liefert. Nobama ist schließlich auch mit großem Getöse angetreten und hat nicht viel mehr als heiße Luft produziert, garniert mit dem „Friedensnobelpreis“ für seine sog. Wahlversprechen.

  10. #12Iche,

    das selbe hat die Lügenfresse auch bei uns in Ö gesagt, die 50 Prozent Hoferwähler wurden auch als Deppen, Versager, Ungebildete verunglimpft. Bah, wer zuletzt lacht, lacht doch manchmal am Besten 😀

  11. Genauso RESPEKTLOS wie sie sich D. Trump gegenüber aufführen (ihn in albernen Comics im ZDF veralbern, üble Nachrede betreiben/Hassreden) gegenüber einem Mann, dem Präsidenten, der noch keine Stunde im Amt ist, ihnen gar nichts getan hat!…

    Genauso RESPEKTLOS verhalten sie sich gegenüber ihren Fernsehzuschauern (den Nazis), den Bürgern (den Nazis), den Steuerzahlern (den Nazis), den Arbeitskollegen (den Nazis) den Christen (den Nazis).

    ENTSETZEN ist alles was sie hervorbringen, diese dumme niveaulose Bande, für die RESPEKT ein Fremdwort ist!

  12. Auf in den Kampf.

    Merkel ist das größte Verhängnis für Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Es wird Jahrzehnt dauern, ihre Fehler zu korrelieren. Auf geht´s! Die Zeit läuft.

  13. Am Ende des von PI nicht komplett abgedruckten Artikels Elsässers schreibt er: „Hochfinanz und Tiefer Staat werden auf Rache sinnen. Das Leben von Trump ist in Gefahr – ….“

  14. Seht ihr,
    jetzt weiß sogar schon der kleine, dicke Ritter
    von der SPD, was ROLLBACK bedeutet.
    LÜGENPRESSE hyperventiliert:
    ALLE NAZIS AUSSER MUTTI !

  15. „Nach Trump-Triumph: Jetzt muss Merkel weg!“

    ob die deutschen das hinkriegen, ich habe da so meine zweifel.

    nicht das ich es mir nicht wünsche, aber unter den deutschen laufen schon komische leute rum.

  16. Wenn ich die Reden unserer Politdeppen höre ganz besonders die von Dumm Merkel kann ich nur lachen. Merkels Rede war sowas von unnötig und bescheuert. Schon hierbei hat sie Trump Vorschriften gemacht. Der lacht darüber. Die anderen die ihr Schandmaul nicht halten können sollten vorsichtig sein. Ein Trump vergisst nicht !

  17. Heute lachen diese zwei „HÜBSCHEN DÄMCHEN“ nicht mehr, und der Merkel steht das gleiche bevor.

  18. @10 Religion_ist_ein_Gendefekt

    „Gauck blablubb universelle Werte blablubb. Versteht ihn einer?“

    Was habe ich mich gefreut, als der Bundespräsident wurde. Jetzt will ich nur noch, daß er sich schleicht . . .

  19. heute vor 27 Jahren gab es auch ähnlich wie in der USA heute, einen großen politischen Paukenschlag in Deutschland, dem oben im Text gesteckten und genannten Ziel, …. Schließung der Grenzen, Stopp der Islamisierung, Freiheit für Deutschland.
    ….u.s.w., kann ich mich nur durch einen weiteren politischen Paukenschlag, am liebsten mit Hilfe von Trump für Deutschland vorstellen

  20. Das hoffe ich alles auch – aber trotzdem ist noch kein Grund für Euphorie gegeben.
    Und wie heißt es so schön in der Bibel: „An ihren Taten sollt ihr sie erkennen.“
    Und Merkel und Co. werden auch ziemlich an ihren Sitzen kleben…
    Bin vor allem gespannt, wie die deutschen Lügenmedien jetzt umschwenken; wahrscheinlich in gewohnt schleimigem Opportunismus auf die neue Linie umdenken/umlenken!

  21. Irgendwie haben unsere Qualitätsmedien ein Problem mit der Wahrnehmung der Realität. Sie haben weder vorhergesehen, dass sich die Schweizer mehrheitlich gegen Minarettbau aussprechen würden, noch die Briten für den Brexit, noch die Amerikaner für Trump. Die Kluft zwuischen öffentlicher und veröffentlichter Meinung – sie existiert und sie wird offenbar immer größer.

  22. „„Wir haben keine gemeinsamen Grundwerte mit Donald Trump“, sagte Oppermann.“

    Hier auch: Trump will keine Frauen steinigen, keine Juden töten. Unsere Po-litiker schon? Oppermann macht doch mit Moslems rum und die verachten die UNO-Menschenrechte, haben sogar ein eigenes Schariamenschenrecht aufgestellt (Frauen sind bei Ehebruch zu steinigen). Mit denen haben Oppi und der Rest der Faschos kein Problem? Um mit Ulrikes Worten zu reden: Man sieht, wes Geistes Kind die sind.

  23. „… die Sprechverbote der Political Correctness schmelzen wie Eis in der Sonne.“

    Die Gegen-Erziehungsmaßnahmen werden zunächst umso radikaler greifen als die Sesselfurzer ihre kleinen Pöstchen flöten gehen sehen.

    Aber es wird ihnen nichts nutzen. Die Dämme sind gebrochen.

    Die Freiheit der Argumente, der Rede, die Kraft der Aufklärung ist zurück. Gegen die linken Nazis bzw. ihre widerwärtige Rabulistik und Taqqia.

    Merkel sieht sehr alt aus, Gabriel hat dicke, fette, rote Pickel im Gesicht, die Lippen von Steinmeier sind völlig nach innen gekehrt.

  24. Merkel bettelt ja fast um ihren Abgang. Wer Göring-Eckert als Bundespräser will,muss wirklich einen an der Waffel haben.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundespraesidentenwahl-merkel-verhandelte-angeblich-mit-gruenen-ueber-gauck-nachfolge-14518723.html

    _____________________________________________
    OT
    Heute Morgen meinte eine Amerikanerin im Studio von n-tv ernsthaft, dass Detroit traditionell demokratisch wählt und Clinton deshalb diesen Bundesstaat gewinnt. In Detroit liegt die Industrie völlig am Boden. Das ist ihr wohl im Detroiter Rotweinviertel entgangen.

  25. Ja da lachen sie noch.

    Die s..dämlich dreinblickenden Visagen des gesamten linksliberalen BRD-Establishments seit der Nacht so ab ca. 2 Uhr waren einfach köstlich. Ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Ich werde heute sogar Tagesthemen und Heute-Journal anschauen. Das will ich nicht verpassen.

    Köstlich auch der Hannes gegen 2 auf ARDZDF.

  26. Sie beleidigen nicht nur den Präsidenten, sondern beleidigen auch noch seine Wähler! So ungebildet muss man erst einmal sein, um seinen Mut zu erkennen, die Möglichkeit zu sehen, sich sein Land zurückerobern zu können!

  27. Und Merkel liest Glückwunschrede an Trump wieder ab!

    Eine Mogelpackung!

    Merkel muss weg!!!!!!

  28. #4 Sanngetall (09. Nov 2016 13:57)

    Gut so und danke!
    Es sind wichtige Aussagen die alle wissen sollten.

  29. Merkel bietet Trump die Zusammenarbeit an.

    Ich finde das ist eine wirklich großzügige Geste unser Kanzlerin.

  30. -Die Eine-Welt Ideologie hat nun eine echte Niederlage erlitten, das wird ihre Befürworter in Erklärungsnot bringen

    Fazit: Auch in Deutschland wird es leichter, „unaussprechliche“ Gedanken zu äussern.
    Einfach das „Herz auf der Zunge tragen“ und sagen, was Sache ist.

  31. #6 Wolfenstein (09. Nov 2016 13:58)

    Es stellt sich bei Merkel eigentlich nur die Frage ob Zuchthaus bei Wasser und Brot oder geschlossene Anstalt einer Fachklinik!

    Da Merkel ganz genau weiß was sie tut (oder durchsetzen will) – Zuchthaus ! Oder Gulag ! Oder abwechselnd !

  32. Ich habe es im anderen Thread schon zweimal gefragt und wiederhole es hier noch einmal genauer, weil es mich wirklich interessiert.

    TTIP ist tot

    Es wird zu Gesprächen auf Augenhöhe zwischen Trump und Putin kommen. Das bietet Aussichten für eine Entspannung in Syrien, in der Ukraine, an der Ostgrenze der NATO.

    Falls das stimmt, warum stören sich die so genannten „Linken“ dann an Trump? Sie hassen TTIP und Krieg mit Russland oder Bürgerkrieg in Syrien wollen sie auch nicht.

    Hat jemand mal so einen „Linken“ gefragt, wovor er Angst hat????

  33. Nach Trump-Triumph: Jetzt muss Merkel weg!

    Nicht nur Ferkel, auch:

    maas, stegner, hendrhicks, vdl, schweinmeier,

    gabriel, die misere, nahles, schleswig,

    altermeier, gröhl, also

    der GESAMMTE SAULADEN zu Börlin ! ! !

  34. #3 hoppsala (09. Nov 2016 13:56)

    Ein Schuss, zwei Trophaeen!
    …………………………………….
    Das nennt man eine „Doublette“.
    Waidmannsheil!

  35. #17 HeideWitschka

    Hier wird heute der Sieg einer Alternative, einer politisch inkorrekten Alternative gefeiert, und die Niederlage der überheblichen Deuschland-Feinde.

    Das sind gute Gründe zum Feiern!

    Und für später: Wenn Trump nur 3/4 von dem umsetzt, was er versprochen hat, wäre ich schon zufrieden. Das wird allemal besser sein für Deutschland und die Welt als die Clinton.

  36. Hätte die Clinton gewonnen, hätte es keine 4 Wochen gedauert und Merkel hätte sich zur Wiederwahl stellen lassen.
    Jetzt ist die Zeit von Fr. Merkel vorbei, Sie wird keine weitere Amtszeit mehr von der USA 😉 bekommen.

  37. Wenn man das Ergebniss sieht und die Umfragen vorher ist auch wieder offensichtlich dass nur gelogen wurde, genauso wie hier in D.

    Aber jetzt dreht sich der Wind, Gutmenschen und Asylgewinnler – zieht euch warm an!

  38. Selbst wenn Trump sonst nichts bewirkt.

    Wir werden nie mehr Hillary als Präsidentin erleben!

    Allein dafür hat sich der Sieg von Trump gelohnt.

    Ps.: Unter der Voraussetzung, dass den Demokraten nicht noch irgendein perfider hinterfotziger Juristentrick einfällt. Oder eine vorbereitete False-Flag-Wahlfälschung auffliegt, die von der tapferen fanatischen NOG-Jugend aufgedeckt wird.

  39. „Die USA sind ein Militärregime mit präsidential-demokratischem Mantel und dem Anspruch, die ordnende Gewalt in der Welt zu werden.“ Da hat doch tatsächlich das am. Volk diesen christlich versifften Mantel zerissen, eine Tat, die mit der Französischen Revolution zu vergleichen ist. Das wird uns Friedensaposteln viel Geld kosten, mit Recht.

  40. ROLLBACK, zweite:

    RIESENSTAATSMANN GABRIEL in WELT:

    „In Wahrheit geht es dieser neuen autoritären Internationale um viel mehr: Es geht ihnen um ein echtes Rollback in die schlechten alten Zeiten. In denen Frauen an den Herd oder ins Bett gehörten, Schwule in den Knast und Gewerkschaften höchstens an den Katzentisch. Und wer das Maul nicht hält, wird öffentlich niedergemacht.“

    Ja,
    es wahr nicht alles schlecht.
    Und so primitiv kann ein Weltbild sein,
    wenn man nur mit Ach und Krach
    an der KLIPPSCHULE vorbeigeschrammt ist.

  41. Mit dem Amstantritt Gorbatschows wurde damals das Ende des Ostblocks und der Blockparteien eingeläutet.

    Hoffen wir, dass Trump der westliche Gorbi ist.

  42. Erst die Demütigung der linken Stinksocken durch die AfD in diesem Jahr und jetzt haben die nochmal ein drübergebraten bekommen durch den Trump-Sieg. Man kann rückblickend sagen, daß die NATO-Lügenpresse bei ihrer Hetze gegen Trump ihr ganzes Pulver ins Leere verschossen haben, auch was das Puschen von Hillary betrifft. Und dann kam der große Knall aus anderer Richtung, haaaahahaha.

    Was will man mehr. Heute nochmal Nachtschicht dann Wochenende. Besser kann man es doch gar nicht beginnen.

  43. @#5 Religion_ist_ein_Gendefekt (09. Nov 2016 13:57)

    „“Bei Leuten wie Maas muß man aber schon sehr tief ansetzen, wenn man noch was absägen will.““

    ABSOLUT ! ! !

  44. Wir können leider die Bundeskanzlerin nicht direkt wählen. Es ist ja nicht so, dass es reicht, die CDU klein zu halten. Auch die anderen mit ihr verbündeten Systemparteien werden Merkel wählen.

  45. Steinmeier will das Wahlergebnis „akzeptieren“.
    Wie gnädig.
    Und ich dachte schon, wir würden den USA jetzt den Krieg erklären…

  46. Merkel muss weg.

    Keine Frage.

    Das Beispiel Berlin zeigt aber die Gefahr: wenn die Kräfte der Vernunft und Realismus nicht stark genug werden bis zum Herbst 2017 dann sind wir zwar die Merkel los, haben dann aber eine rot-rot-grüne Bundesregierung.
    Und das wäre der Supergau!

  47. #4 Sanngetall

    Ich weiß nicht, ob es hier schon thematisiert wurde, (war 14 Tage ohne Rechner auf Urlaub an der Ostsee) aber auf der Seite von Politikstube wurde bereits berichtet, wie Killary und die US Regierung tatsächlich über Merkel und Konsorten denken.

    Unwarscheinlich das sie sich alles zu Eigen machen, was sie annonym aus den Niederlanden zugesendet bekommen. Nur mal nebenbei Podesta hat keine dieser Emails beandwortet.

  48. @33 Birgit

    „Und Merkel und Co. werden auch ziemlich an ihren Sitzen kleben…“

    Die kleben schon sehr lange. Inzwischen ist nur noch ein ganz, ganz kleines, dünnes Fädchen übrig, an dem sie hängen . . .

  49. Die sind nicht lernfähig.
    Steinmeier (der B….mann) sagt, die meisten in diesem Land hätten sich Clinton gewünscht.
    Welche meisten?
    Wo lebt er?
    Mich hat er nicht gefragt!
    Vermutlich nur sein Links/Grünes und Rotes Umfeld.
    Weg mit solchen Leuten.

  50. In 48 h heisst es wieder: „Wolle mer se reinlasse“ ?

    Letztes Jahr waren damit die Wanderburschen des Orients gemeint und die Linksgrünen jubelten.
    Bald steht Angela an den Pforten des Kanzleramtes und sinniert, ob sie die Abordnung der Republikaner einlassen soll.
    Einlass nur, wenn Donald Trump die Werte Merkels „Werte“ bejaht. Wenn er mit seiner Gruppe umdreht ? Was dann Frau Merkel ? Dann werden sie die USA gewiss mit Sanktionen belegen.
    Ja klar. Deutschland ist stark und Sanktionen gegen die USA, das schaffen wir.

  51. Die Neomarxisten kommen nicht aus ihrer marxistischen Matrix raus:

    „Die Trump-Wähler sind die von der Wirtschaft abgehängten.“

    Ebends! nicht. Solange alle marxistischen, sozialklempnerischen Fuzzies aus wohlbehüteten Nanny-States alles – von der Wahl in der Demokratie bis zur Invasion Afrikas – mit dem marxistischen Dogma „abgehängt“ zukleistern, also lustvolle Gewalt des „der Stärkere hat recht, geht der Punk, nö, der Bürgerkrieg ab.

    Und dann schreien die Toleranzkinder „Mama!“

    Aber Mama ist dann vergewaltigt, ermordet, weggeschmissen.

  52. Wenn ich die Clinton sehe, wie die immer ihr Maul aufreißt… ich habe das mal nachgemacht.

    Da verrenkt sich ja mein Kiefer.
    Also, normal ist das nicht. Ein Glück ist schluß damit.

    Merkel muß weg.

  53. Vergesst nicht ! ! !, dass

    Osama die schwulen und lesben EHE eingeführt

    hat ! ! !

    UND

    dass der halbe Bundestag, dieser zwei Abarten, noch

    bis Januar 2017, KINDER ! ! ! adobtieren dürfen !

  54. #71 Waldorf und Statler (09. Nov 2016 14:36)

    Die Zeitung unbedingt Aufbewahren.
    Solche Fehldrucke bringen später einmal viel Geld bei Sammlern.

  55. Was ganz toll ist: Die Göre Eckhart heute, die plötzlich anhand von Trumps Sieg „Deutschland“ wiederentdeckt.

    Wißt ihr, was so irre ist: Daß sich 2016 „Demokraten“ des Westens darüber echauffieren, daß es im Westen „Demokratie“ gibt.

    Darob bin ich seit 12 Stunden irritiert.

  56. Eine Veranstaltung „WIR REDEN KLARTEXT“ der AfD mit Herrn Höcke, findet am 12.11.16 um 15:00 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen statt. Nutzen Sie die kostenlose Info und bilden sie sich Ihre eigene Meinung.

    DER PATRIOT

  57. Die erste Amtshandlung von Trump auf deutschem Boden ist hoffentlich eine Rede bei Pegida Dresden. Ist die Einladung schon raus?

    🙂

  58. Wer könnte das deutsche Gegengewicht zu Donald Trump sein? Kann Sigmar Gabriel es schaffen oder müssen wir womöglich sogar Peter Altmeier in die Waagschale werfen?

  59. Bild plus Artikel titelt:

    Trumps Wahlkampf-Chefin exklusiv zu BILD

    »Wir halten nichts von
    Merkels Flüchtlingspolitik
    Erste Misstöne zwischen Berlin und Washington. Beide Seiten versichern jedoch „Wir wollen weiter zusammenarbeiten“

    Holperstart in den neu zu definierenden Beziehungen zwischen Deutschland und den USA.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel gratulierte zwar dem neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump, fand aber auch kritische Worte.

    Hoffnungen auf einen Schluss-Strich unter Trumps Wahlkampf-Provokationen auch in Richtung Merkel dämpfte seine Wahlkampf-Managerin Kellyanne Conway: Zwei Stunden nach Trumps Antrittsrede in New York rechnete sie gegenüber BILD mit Angela Merkels Flüchlingspolitik ab…

  60. #17 eo (09. Nov 2016 14:06)

    .
    Freu mich
    schon auf die
    erste Begegnung der
    Kanzlerine mit Donald Trump.
    Dann wird sie wieder dastehen,
    wie ein Schulmädchen, das
    vor der Klasse blamiert
    dasteht. Ganz so wie
    bei Horsti vor
    eim Jahr.
    …………………………………..
    Der Hosenanzug der Finsternis bekommt höchstens eine 5-Minuten-TerrineSprechstunde beim Vize-Präsidenten am Katzentisch. Ob sich der lange Flug wohl lohnt?

  61. Regeln für den Besuch einer Oper:

    Die (komische) Oper ist erst dann zu Ende, wenn die dicke Frau gesungen hat.
    Frau Angela, wir bitten um ihren Auftritt.

  62. Hillary wäre weder körperlich, geistig oder charakterlich geeignet gewesen, dieses Amt zu bekleiden.

    Die Wahl Trumps war daher folgerichtig.

    Bezeichnend auf die Reaktion der deutschen Polit- und Medien „Elite“ auf die ausgestreckte Hand Trumps nach dem Wahlsieg: Man spuckt entweder drauf oder spielt die beleidigte Leberwurst.
    Nicht, dass es Trump sonderlich interessieren müsste, was so Würstchen wie Stegner oder Steinmeier von ihm denken, aber es ist doch bezeichnend.

  63. Wenn man sich die Rede der Kanzlerin zum Sieg von Trump anhört, muss einem doch das kalte Grausen kommen. Die beabsichtig offensichtlich sofort auf Eiszeit mit ihm zu machen. Impliziert da mit einem Forderungskatalog eine Vorverurteilung, die die Amerikaner sehr genau registrieren werden. Dazu schlägt dann noch Steinmeiner als Außenminister, mit einem offensichtlichen Mangel an diplomatischer Klasse, in dieselbe Kerbe.
    Die begreifen echt gar nichts mehr.

  64. #76 Waldorf und Statler

    Es ist kein Fehldruck. Auf der unteren halben Seite ist Trump der Gewinner. Je nachdem, wie herum man die Zeitung hält.
    Es war Absicht.

  65. @49 Roadking (09. Nov 2016 14:23)

    Ein Schuss, zwei Trophaeen!
    …………………………………….
    Das nennt man eine „Doublette“.
    Waidmannsheil!

    Petri Dank 😉

  66. Republikanische Mehrheiten im Senat und im Representantenhaus, dazu die Wahl der obersten Verfassungsrichter, Präsident Trump wird alles andere als eine „lahme Ente“ sein.
    Er wird das Konzept der pc dorthin befördern, wohin es gehört, in den Abfallkorb der Geschichte. Multikulti und Globalisierung als Metastasen der pc werden den Weg alles irdischen vorangehen. Schon jetzt läutet die Totenglocke ( nein, das saudische Totengewinsel) für TTIP & Co.
    Wir erleben einen echten Paradigmenwechsel in der US-Politik. Eine wirkliche Zeitenwende.

  67. Der böse Spuk ist vorbei – die neue Weltordnung abgesagt.

    Für unsere hiesigen „Volksvertreter“ ist der Supergau eingetreten, denn sie haben ihre Flucht-Option und ihre Schutzmacht verloren.

    Es werden definitiv diesmal keine Hubschrauber kommen, wie vormals in Saigon, um sie in letzter Sekunde auszufliegen und ihnen so den Kopf zu retten.

  68. #61 Andreas Werner (09. Nov 2016 14:32)
    Merkel muss weg.

    Keine Frage.

    Das Beispiel Berlin zeigt aber die Gefahr: wenn die Kräfte der Vernunft und Realismus nicht stark genug werden bis zum Herbst 2017 dann sind wir zwar die Merkel los, haben dann aber eine rot-rot-grüne Bundesregierung.
    Und das wäre der Supergau!

    Das ist genau das, was uns DIE LÜGENPRESSE,
    demnächst weismachen will:
    Sie werden wieder das ROTROTGRÜNE GESPENST
    reaktivieren, auf daß der Michel sicher
    wieder in MUTTIs Arme flüchten möge.
    Hat beim letzten Mal auch noch geklappt.
    Bin sogar mal selbst darauf hereingefallen,
    als sie noch Sätze sagte, wie
    MULTIKULTI IST GESCHEITERT.
    Nun ist es aber so, daß wir mittlerweile
    von einem GESPENST heimgesucht wurden,
    welches das ROTROTGRÜNE GESPENST an
    Scheußlichkeit noch um ein Vielfaches über –
    trifft:
    DAS SCHWARZROTROTGRÜNE GESPENST.

    Was Merkel auf den Weg gebracht hat,
    hätte sich ROTROTGRÜN alleine niemals
    getraut.

    Nein,
    schlimmer kann es gar nicht mehr kommen.
    Man kann nicht mehr strategisch wählen.

    WIR HABEN NUR EINE ALTERNATIVE

  69. Wieder zeigt es sich,das sg.Gutmenschen überhaupt gar keine sind…wenn sie verlieren.

  70. Merkel muß weg. Zwischen ihr, ihrer Clique, der Lügenpresse und dem deutschen Volk liegen Welten.

    Diese Kluft ist unüberbrückbar. Eine Regierung, die für Asylbetrüger deutlich mehr Geld übrig hat als für viele Rentner, die ein Leben lang gearbeitet und gezahlt haben muß ohne Wenn und Aber und um jeden Preis weg!

  71. Angela Merkel ( Aishe Mürkül) wäre gut beraten auf eine weitere Kandidatur zu verzichten. Es gibt für sie nichts mehr zu gewinnen. Bei der nun statt finden Aussöhnung mit Russland würden wir nur hiinterher hinken, wären 5 tes Rad am Wagen. Die Integration von 2 Millionen „Lumpenmigranten“ ( o Ton Hillary Clinton) läuft bestimmt nicht ab morgen harmonisch ab. Steigende Kriminalität und Kosten bis ans Lebensende der Kulturbereicherer werden unsere Volkswirtschaft runinieren und sie bleibt zurück mit dem „Verbündeten“ Erdowahn, der weiter expandieren wird, eine Diktatur unvorstellbaren Ausmaßes errichten wird und die türkischen Konflikte werden in Terror auf europäischem Boden ausgetragen werden. Dazu das Trümmerfeld Syrien und Racheattentate des IS die Europas Sicherheit massiv gefährden werden. Schütze sich wer kann.

  72. #98 martinfry (09. Nov 2016 14:55)
    #61 Andreas Werner (09. Nov 2016 14:32)

    Nein,
    schlimmer kann es gar nicht mehr kommen.
    Man kann nicht mehr strategisch wählen.

    WIR HABEN NUR EINE ALTERNATIVE
    —————————————–

    Das sehe ich genau so, eine Alternative für Deutschland.

  73. Als mir gestern noch zu Ohren kam, dass unser Herr Maas Herrn FACEBOOK ZUCKERBERG verklagt hat, weil dieser nicht schnell genug die Kommentare löschte, die Herrn Maas nicht passen, wurde mir erstmals klar: Diese Regierung, die den Bürgern so mächtig auf der Nase herumtanzt, die Abhängigkeit ausnutzt, bildet sich doch wirklich ein, der Rest der Welt hat nach „ihrer Pfeife zu tanzen!“ –

    Da sind wir schon alle sehr gespannt wie Herr Maas mit Herrn Zuckerberg fertig werden möchte! Und wünschen Herrn Maas nur, dass Zuckerberg nicht mit ihm fertig wird!

  74. #38 BePe (09. Nov 2016 14:17)

    Ja da lachen sie noch.

    Die s..dämlich dreinblickenden Visagen des gesamten linksliberalen BRD-Establishments seit der Nacht so ab ca. 2 Uhr waren einfach köstlich. Ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Ich werde heute sogar Tagesthemen und Heute-Journal anschauen. Das will ich nicht verpassen.

    Köstlich auch der Hannes gegen 2 auf ARDZDF.
    ………………………………………
    Gibt der Doppel(s)passler Jaenicke jetzt seinen US-Reisepass aus Protest ab? Wohl kaum …
    😉

  75. Merkel muß nicht nur von der Politbühne abtreten, sondern im Anschluß vor ein ordentliches und hohes Gericht.

  76. #78 1291

    Vergesst nicht ! ! !, dass

    Osama die schwulen und lesben EHE eingeführt

    hat ! ! !

    Das war nicht Obama sondern der Supreme Court

  77. Hier wurde Geschichte geschrieben, in mehrfacher Hinsicht, und wir waren dabei, mit Herz und Verstand.

  78. Das Hochverrats-Regierungsdarsteller-Komplott MUSS auf jeden Fall weg, wenn für uns Deutsche noch eine lebenswerte Zukunft möglich sein soll.
    Die Altparteien ebenfalls, welche anstatt ihren Auftrag lt. GG zu erfüllen, die Macht im Staat auf sämtlichen Ebenen an sich gerissen und aufgeteilt haben.

    Wir müssen alle nur möglichen Kräfte, Plattformen, Demonstrationen usw. nutzen, um weiter Druck zu machen.
    „Werden Sie widerständig“ sagt Christoph Hörstel sehr treffend.

  79. Trump ist Multimilliardär, aber er ist ein Segen für die Arbeiterklasse. Trump tut den Arbeitern mehr Gutes als jede heuchlerische, verräterische, korrupte Arbeiterverräterpartei mit flegelhaften Außenministern.

  80. #96 Afons als Deutscher (09. Nov 2016 14:54)
    Der böse Spuk ist vorbei – die neue Weltordnung abgesagt.
    […]

    Für die nächsten vier Jahre auf jeden Fall erst mal.

  81. Es ist schon 15 Uhr und Trump hat noch keine einzige Atomrakete losgeschickt.

    Was ist denn da los ?
    Hat uns das Clinton-Team etwa belogen…

  82. Konservativer Aufbruch (CSU):

    Die CSU-Führung steht seit heute auch vor einer wichtigen Wahl:

    Entweder mit Merkel in den Untergang und die politische Bedeutungslosigkeit oder sich mit den eigenen Stammwählern als eigenständige Kraft an die Spitze einer konservativ-freiheitlichen Erneuerung in der deutschen Politik setzen.

  83. Erklärung von Bundeskanzler Merkel:

    „Deutsche und Amerikaner sind durch Werte verbunden: Demokratie, Freiheit, den Respekt vor dem Recht [! die Atomwerksabschalterin hat dabei keine Miene verzogen] und der Würde des Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung – Auf der Basis dieser Werte biete ich dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, eine enge Zusammenarbeit an“

    http://www.tagesschau.de/inland/trump-deutschland-103.html

    Das muß man sich mal vorstellen, NUR auf dieser Basis bietet sie dem neuen amerikanischen Präsidenten Gespräche an!
    Wenn der böse Donald diese Basis verlassen sollte spricht sie also nicht mit ihm?! – Im Gegensatz zum Beispiel zu unseren Partnerstaatenpräsidenten und Königen der Türkei und Saudi Arabiens ?
    Hält die sich am Ende wirklich selbst für die „mächtigste Frau der Welt“ ?!
    Hat die schon mal was von der Problematik des Zweifrontenkrieges gehört?; Sich mit Rußland und USA gleichzeitig anzulegen ist im letzten Jahrhundert zweimal schief gegangen, und damals hatten wir wenigstens in Europa noch mehr Verbündete als heute! Sind wir (BRD-polit- und Medienelite) am Ende wieder die einzigen Guten auf der ganzen Erde ?!; und ist jeder böse der anders ist als BRD?!
    Mir wird himmelangst!

  84. Nun können wir zurück schlagen und alle denen die uns Rassisten genannt haben sagen ,
    haltet die Fr…e ,
    der mächtigste Mann der Welt,
    Donald TRUMP ,
    will die Moslems aus dem Land werfenund eine Mauer zum Schutz der Bevölkerung bauen
    also kann uns auch keiner mehr zwingen , eure scheiss Toleranz hinzunehmen !
    Ich hoffe der kleine Payboylady-Liebhaber hat das jetzt verstanden .

  85. „Die Sprechverbote der Political Correctness schmelzen wie Eis in der Sonne.“

    Jaaa! Endlich Schluß damit, zur Hölle damit!

    II
    Bei Leuten wie Maas muß man aber schon sehr tief ansetzen, wenn man noch was absägen will.
    #5 Religion_ist_ein_Gendefekt (09. Nov 2016 13:57)

    Höhöhö!

  86. #109 Das_Sanfte_Lamm (09. Nov 2016 15:05)

    och ich kann mir Trump dazu richtig vorstellen

    „I like Turkey… on a sandwich“

  87. #25 martinfry

    „Seht ihr,
    jetzt weiß sogar schon der kleine, dicke Ritter
    von der SPD, was ROLLBACK bedeutet.
    LÜGENPRESSE hyperventiliert:
    ALLE NAZIS AUSSER MUTTI !“

    =========

    Vielleicht kann man mit dem kleinen, dicken Siggi auch mal ein „Rollback“ veranstalten. Dann wird er dahin „back gerollt“ wo er herkommt-und seine Kumpanis kann er gleich mitnehmen. Seine körperliche Statur würde das zulassen !

  88. Frau vom Moscheeverein nahm ohne Zwang an „Gespräch“ mit Polizei teil !

    „In Gaarden ist ein türkischstämmiger Polizist der Garant für ein vertrauensvolles Miteinander und hoch respektierter Ansprechpartner. Um diese Kontakte im gesamten Stadtgebiet zu fördern, kam es gestern mit 15 Vertretern der moslemischen Gemeinden (darunter auch eine Frau) und Führungskräften der Polizei zu einem zwanglosen Treffen. “

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3474966

    Unklar ist, ob die islamisch niedere Dame im Frauenabteil sitzen und Tee kochen musste.

  89. #108 alles-so-schoen-bunt-hier (09. Nov 2016 15:04)

    Hier wurde Geschichte geschrieben, in mehrfacher Hinsicht, und wir waren dabei, mit Herz und Verstand.

    2017 wird auch bei uns so richtig auf die Pauke gehauen. Da werden Legion von nutzlosen Futtertrogbonzen zum Teufel gejagt.

    2017 steht auch das deutsche Volk auf und fordert sein Recht. 2017 wählt auch das deutsche Volk zu seinem Wohl.

    Ich bin einer von den zornigen, „dummen“ alten weißen Männern. Ich weiß, wer mir Rente und Lebensleistung gestohlen hat. Ich werde „Strafwählen“!

  90. Hass und Hetze wohin man blickt:

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat mit Bestürzung auf die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten reagiert. „Trump hat mit rückwärtsgewandten, rassistischen und frauenfeindlichen Parolen gewonnen”, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch in Berlin. Trump habe das alte, weiße Amerika mobilisiert, das in den sechziger Jahren durch Kennedy längst überwunden schien. „Das ist tragisch”, so Müller. Aus seiner Sicht sollte eine Gesellschaft nicht zulassen, dass Populisten wie Trump Erfolg haben, die ein Land mit Hasstiraden und Ausgrenzung spalteten. Dem müsse man sich entgegenstellen.

    http://www.bz-berlin.de/landespolitik/michael-mueller-nennt-trump-wahl-tragisch-afd-frohlockt

    Ein schöner Tag!

    🙂

  91. Bevor Trump überhaupt mit Merkel redet,muss die erst mal ihren Kopf aus den Ars§§ von Erdowahn bekommen.

  92. #19 jeanette (09. Nov 2016 14:07)

    ENTSETZEN ist alles was sie hervorbringen, diese dumme niveaulose Bande, für die RESPEKT ein Fremdwort ist!
    ———————————————
    Diese grünlich-linksverdrehte LÜGENPRESSE wird ganz sicher morgen schon Neuwahlen für die USA fordern, ….. weil nicht sein kann, was nicht sein darf! 🙂

    Jetzt braucht unsere LÜGENPRESSE erst ein paar Tage Pause, um sich den Geifer aus der schäumenden Fresse zu wischen und die vom Blöken heiseren Stimmen zu schonen – bis sie wieder erneut anfangen zu schäumen 🙂

  93. Eine bitte hätte ich an den Präsidenten Trump!

    Bitte sorgen Sie dafür , das Merkel nirgendwo einen Internationalen Platz bekommt, werder in der EU noch bei der Müllabfuhr.Verbannen sie diese Frau aus allen Ämtern jetzt und in der Zukunft.

  94. Was faselt die Merkel da in der Pressekonferenz in Richtung USA: „Respekt vor dem Recht“? Das ich nicht lache. Die größte Rechtsbrecher*in der europäischen Nachkriegsgeschichte maßt sich an, Donald Trump etwas von Recht zu erzählen. Sie hat ihrem eigenen Volk maximalen Schaden zugefügt, entgegen ihres Amtseides. So eine scheinheilige Lügennummer wird es mit dem Patrioten Donald Trump garantiert nicht geben.

  95. Die Schreibratten von Springerverlag schmieren auch weiterhin ihre Propagandaartikel so, als wenn der Großteil der wählenden Amerikaner Trump gar nicht gewählt hätte.

  96. #86 Waldorf und Statler (09. Nov 2016 14:49)
    @ PI,- Team Informationspflicht !

    “ Märkische Allgemeine “ macht Hillary Clinton in seiner heutigen Ausgabe zur Präsidentin
    hier Klick zum Link
    ——————–

    Ich hätte gern so eine Ausgabe, bitte, wer kauft mir eine?
    Bitte!
    Bitte!
    Bei Pi melden, das geht bestimmt.
    Ich war immer artig und so……..

  97. Wenn ich das Foto oben sehe und die Nachrichten der aktuellen Lügenpresse….kann ich nur an den Satz denken:

    Im Jahre 2016 ist Realpolitik Satire und Satire Realpolitik!

    Bin wie alle hier froh das der Clintonkelch an uns vorüberging, doch glaube ich das nichts zufällig passiert und auch Trump keine Chance hat gegen die geheime Finanz-Weltregierung anzukommen.

  98. Bundesverteidigungsmuschi von der Leiden ist schwer schockiert.Muuhaaaaahaahahahahaaaaaa

  99. #38 BePe (09. Nov 2016 14:17)

    Ja da lachen sie noch.

    Die s..dämlich dreinblickenden Visagen des gesamten linksliberalen BRD-Establishments seit der Nacht so ab ca. 2 Uhr waren einfach köstlich. Ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Ich werde heute sogar Tagesthemen und Heute-Journal anschauen. Das will ich nicht verpassen.

    Kleber-Klaus und Konsorten verstehen doch gar nicht, was da passiert ist. Die stricken sich eine Wohlfühl-Erklärung, mit der sie sich ihr falsches moralisches Überlegenheitsgefühl bewahren können. Da werde ich als Zuschauer mit einer dissonanten Kombination von Schadenfreude und ausgeprägter Fremdscham vor dem Bildschirm sitzen.

  100. Frau Merkel schauen sie mal in Ihre Propagandazeitung Bild !!!

    Da steht in großen Lettern !

    Trumps Wahlkampfchefin:

    WIR HALTEN NICHTS VON MERKELS
    FLÜCHTLINGSPOLITIK !!!

    Frau Merkel ihre Asylanten-Islamisierungs- Politik hat ein Ende.
    Treten Sie zurück !!

  101. #114 rob567 (09. Nov 2016 15:08)

    Konservativer Aufbruch (CSU):

    Die CSU-Führung steht seit heute auch vor einer wichtigen Wahl:

    Entweder mit Merkel in den Untergang und die politische Bedeutungslosigkeit oder sich mit den eigenen Stammwählern als eigenständige Kraft an die Spitze einer konservativ-freiheitlichen Erneuerung in der deutschen Politik setzen.

    Die Zeit drängt. Merkel und die Union haben zusammen mit den Grünen und der Arbeiterverräterpartei durchgesetzt, daß sehr viele deutsche Rentner deutlich weniger Rente erhalten, als illegalen Eindringlingen nachgeworfen wird.

    Das heißt, wer ein Leben lang gearbeitet und eingezahlt hat steht schlechter da als ein Wirtschaftsflüchtling, der seinen Paß wegwirft und seine Hand aufhält.

    Es gibt in einem hochentwickelten Industrieland zwar für die eigenen Leute keine würdige Mindestrente, aber Geld ohne Ende für jeden Fremden der ein besseres Leben will.

    Weg mit dieser Politk und weg mit dieser politischen Klasse!

  102. #130 Istdasdennzuglauben (09. Nov 2016 15:15)

    Bundesverteidigungsmuschi von der Leiden ist schwer schockiert.Muuhaaaaahaahahahahaaaaaa
    ……………………………………

    Heisst die nicht „Muschi voll die Laiin“?

  103. Bill Clinton hat ja Glück gehabt das Hillary verloren hat , als “ First Lady “ sähe er irgendwie komisch aus , grins

  104. Obiges Bild wollten die Amis nicht. Deshalb war die Wahl wie sie war! Die Götterdämmerung des Systems „Merkel“ hat begonnen. Endlich.

  105. #129 Schreibknecht

    Die Schreibratten von Springerverlag schmieren auch weiterhin ihre Propagandaartikel so, als wenn der Großteil der wählenden Amerikaner Trump gar nicht gewählt hätte.

    Streiche Großteil!
    Hillary hat mehr Stimmen bekommen als Trump!

  106. Jetzt hat man überall und bei jeder Gelegenheit den Lacher des Jahres: Die Clown-Presse und die Umfragen allgemein. Dann ist man automatisch bei dem Witz des Tages.

  107. Das Geheule und Gejammere der deutschen Lügen-und Hetzpresse entschädigt für vieles aus der Vergangenheit in diesem Augenblick.

    Eigentlich ein gutes Jahr. Erst der Brexit dann Trump. Yes we can!

  108. Teresa May, die First Lady des UK hat schon Trump Glückwünsche übermittelt. Sie freue sich auf die künftige Zusammenarbeit.
    De Facto sind mit dem Sieg Trumps die Unstimmigkeiten innerhalb des angloamerikanischen Lagers beseitigt.
    Die buntschlandische „Elite“ sollte aufpassen, dass sie sich nicht völlig isoliert.
    Am Ende hiesse es wieder “ die hässlichen Krauts/Hunnen“!

    Gottlob gibt es PI & Co als Kontrapunkt.

    P.S. Haben die AfD & PEGIDA & Identitäre schon Trump gratuliert?
    Macht klar, dass das Ferkel nicht Deutschland ist!

  109. #136 raginhard (09. Nov 2016 15:19)

    Hinweis

    Hillary Clinton will nach CNN-Angaben um 15.30 Uhr (MEZ) in New York eine Rede halten.
    …………………………………….
    Liebe Bessermöntschen,
    haltet genug Papiertaschentücher bereit. Es wird sehr feucht!

  110. #134 Mens sana a furiosum mundi (09. Nov 2016 15:18)
    Die stricken sich eine Wohlfühl-Erklärung, mit der sie sich ihr falsches moralisches Überlegenheitsgefühl bewahren können.
    ———
    Perfekt!

  111. Eine Veranstaltung „WIR REDEN KLARTEXT“ der AfD mit Herrn Höcke, findet am 12.11.16 um 15:00 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen statt.
    Nutzen sie die kostenlose Info und bilden sie sich ihre eigene Meinung.

    DER PATRIOT

  112. Schaut jemand auch Foxnews und weiß, wie man es auf den TV bekommen kann?

    YouTube löscht aktuelle Streams meist recht fix.

    THX!

  113. #85 kitajima (09. Nov 2016 14:48)

    Wer könnte das deutsche Gegengewicht zu Donald Trump sein? Kann Sigmar Gabriel es schaffen oder müssen wir womöglich sogar Peter Altmeier in die Waagschale werfen?
    ———————————————
    Beide müssen in die Waagschale, aber das wird immer noch nicht reichen, nicht bei diesen beiden Pfannkuchengesichtern 🙂

  114. was deutschland braucht ist eine ernstzunehmende alternative zu grossen diktatorin.

    auf trump als präsident hätte vor einem jahr,jeder,aber absolut wirklich jeder gelacht.

    warum wagt die afd durch diesen gigantischen push aus übersee nicht das gleiche unmögliche?

    petry,lucke egal,diese chance ist einmalig deutschland vor dem untergang zu retten.

    die parasiten aus brüssel,berlin,deren dekadente lobbyistenbande können auch bei uns von ihren futtertrögen entfernt werden.

    wir müssen endlich mutig werden!

  115. Ralf Stegner bezeichnet Donald Trump einen „Quartals-Irren“.
    ____________________

    Ralf Stegner

    7. November um 21:58 ·
    ..
    Guten Morgen aus Bordesholm.
    Heute schaut die Welt in die USA.
    Keine gute Wahl, aber hoffentlich gewinnt Hillary Clinton und nicht der Quartalsirre Donald Trump.
    Bei aller Kritik an Clinton, die im Falle des Wahlsieges große Anstrengungen unternehmen muss, das Land zu einen, die Bernie Sanders Bewegung zu integrieren und die Politik des großen Geldes zu beenden – da gilt wirklich: I’m with her.
    Ein Sieg Trumps wäre nicht nur für die USA eine Katastrophe.
    (Facebook-Post, Ralf Stegner)
    _______________________

    Wenn F.W. Steimeier Donald Trump als Hassprediger bezeichnet, was ist dann Ralf Stegner.
    Ach ja!
    Ich habe vergessen…
    Wir haben ja Doppelstandards in unserer Demokratie.

  116. Erst mal abwarten. Wäre nicht der erste Poltiker, der im Wahlkampf viel verspricht und nichts hält.

    Ich denke, die Wahl Trumps, wird der AfD etwas Aufwind geben.

    #4 Sanngetall (09. Nov 2016 13:57)

    Interessanter Link

  117. Herrlich, diese „Symbolik“ beim Drecks-TV MDR! Der „Reporter“ aus den USA, der für den MDR dort vor Ort war hatte sich einen Anzug und eine Krawatte angezogen, die mehr wohl auf einer Beerdigung angebracht gewesen wäre. Aber das sollte wohl der dumme TV-Glotzer auch denken!
    Und dann die entsetzten Prominenten wie Cher! Höchstwahrscheinlich hat man bei den vielen OPs bei ihr ihre einzigste Gehirnzelle mit entfernt. Sie vergleicht die Wahl von Trump mit der NS Zeit!!
    Wow, Adolf Hitler Trump für Präsident, oder wat????

  118. #76 Waldorf und Statler

    Wenn das echt ist, ist es der Hammer! Wie soll ich heute nur aus dem Dauergrinsen kommen?

  119. Tja Erika – wie war das noch ?

    http://bundestagswahl-2017.com/wann/

    Die Zeitspanne für die Bundestagswahl ist durch das Grundgesetz vorgegeben. Der Bundeswahlleiter gibt für die Wahl 2017 ein Datum zwischen Mittwoch, dem 23. August 2017, und Sonntag, dem 22. Oktober 2017, an.

    OK heute ist der 09.11.2016 ( ganz nebenbei nicht vergessen was 1989, 1938, 1918 war… )bis zum maximal Termin 22.10.17 sind es nur noch 347 Tage ODER GLAUBT HIER NOCH JEMAND ERNSTHAFT DAß DIESES BERLINER R E G I M E NACH DEM 22.10.2017 NOCH MIT ERKIA BESTEHEN WIRD ?

    @DJT Gratulation

    @ mich ?
    naja ein Zitat ( lol )
    ( in diesem Fall kümmert mich „mein Geschwätz von gestern“ dann doch mal was.)

    #119 ComebAck (08. Nov 2016 11:30) unter- warum-hillary-clinton-trotzdem-verliert

    Der Weg zu den 270 ??

    DJT bekommt:
    South Carolina OK), Florida (OK), Arizona,(OK) Nevada (KO) ,Colorado (KO), Michigan (?? wahrscheinlkich OK) und New Hampshire(??) dann sollte es reichen …we will see und wie war das noch in Sachen Brexit ? genau
    also mal abwartenb Hauptsache HILL AR Y bekommt nicht gleich Florida so ab 02.00h unserer Zeit das wäre schlcht und so ein Auszählungszirkus wie 2000 auch.

    DJT = a chance
    HRC = 4 more Obamayears + worldwide chaos

    das wäere dann so in etwa meine Meinung dazu.

    ==============================================
    Das ich jetzt breit grinsend vorm Bildschirm sitze, kann man sich denken :-))))

  120. #6 Wolfenstein (09. Nov 2016 13:58)

    Es stellt sich bei Merkel eigentlich nur die Frage ob Zuchthaus bei Wasser und Brot oder geschlossene Anstalt einer Fachklinik!

    Ich würde die für den geschundenen Steuerzahler billigere Unterbringung befürworten.

  121. Merkel muss weg, vielleicht gelingt es mit Hilfe von Trump. Er wird diese Trulla verarschen und Deutschland anständig zur Kasse bitten.

  122. Donald Trump gefährdet ganz massiv die deutsche
    Jobmaschine, die auf Vollast fährt und dabei auch noch ganz nebenbei den Strukturwandel hingekriegt hat. Den Sozialdemokratischen. Denn Millionen von Asylbetrügern und Rapefugees brauchen auch Millionen an Gouvernanten vom Staat, die ihnen aus professionellen Gründen bis hin zum Arschabwischen alles erledigen. Dadurch ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland fast auf Null gefallen. Donald Trump könnte mit seiner einschüchternden Art diese sensible Muselpolitik verschrecken, so dass keiner mehr kommt und umfassende sozialdienstliche Hilfe in Anspruch nehmen kann.
    …und die Aktien gingen auch für ein paar Stunden runter, so dass die ganzen Gewinne spekulanter Sozialdemokratinnen für die Katz sind. Böser Trump, böser, böser Trum.
    Apropos Strukturwandel:
    In seinem Verlauf lernen die Deutschen erst richtig erkennen, was alles überflüssig und was wichtig im Leben ist .

  123. „Dieses Video macht Trump zum US-Präsidenten!“

    https://www.youtube.com/watch?v=vV0Jn8IF8_E

    … der Film ist sehr gut. Ich habe ihn schon auf The Occidental Observer gesehen. Trump beschreibt ziemlich klar, was Sache ist.
    Wenn Trump gewinnt, wird auch in Europa vieles besser werden. Allein schon, daß er noch im Wahlkampf ist und gute Aussichten hat, ist schon ein sehr großer Erfolg. Dieser Film kann zum Wendepunkt der Weltgeschichte (was die weiße Rasse, die europäischen Völker anbetrifft) werden.

  124. Bin mal gespannt wie lange Trude Springer noch gegen Trump schreiben darf ….schliesslich wurde die Bild Zeitung vom CIA gegründet um amerikanische Propaganda zu verbreiten….

  125. V-Tip AFD HH 19. November 2016 um 14:30 Uhr

    „Die Opfer von Straftaten nicht vergessen – mehr Sicherheit für Hamburg. Polizei und Justiz müssen endlich durchgreifen.“

    „in Hamburg sitzen bei bestimmten Tätergruppen die Messer locker. Nachdem vor wenigen Wochen ein 16-jähriger Hamburger im Bereich der Binnenalster erstochen und seine Freundin in die Alster gestoßen wurde, hat es am Wochenende in Wilstorf ein weiteres Messerattentat auf einen 18 -jährigen gegeben. Wir wissen, dass es sich hierbei nicht um unbedeutende Einzelfälle handelt. „

  126. Eben hat sich der n-tv-Sprecher verplappert oder er justiert das Fähnchen: Warten auf Killary in Manhattan, schwarze Limousinen stehen da im Bild, keine Killary.
    Sagt er: „Nein, sie ist nicht im Gefängnis.“

  127. #153 Tritt-Ihn (09. Nov 2016 15:30)

    Ralf Stegner bezeichnet Donald Trump einen „Quartals-Irren“.
    Ralf Stegner
    7. November um 21:58 ·
    ————————————————
    DAS IST DOCH SUPER ,NUN KANN JEDER STEGNER ALS QUARTALS IRREN BEZEICHNEN OHNE STRAFE ,
    andernfalls müsste er ja auch für seine Aussage eine Strafe bekommen 🙂

  128. Die Größenwahnsinnige –Mutti Merkel– knüpft Bedingungen an eine gute Zusammenarbeit mit dem mächstigsten Mann der Welt an.

    Was passiert wenn Trumpf den Hahn zudreht,mit dem Embargo gegen Rußland hat Merkel vielen Unternehmen in Deutschland schlechte Umsatzzahlen beschert.

    Und nun stellt diese Dame Bedingungen……

  129. @ #154 wolaufensie (09. Nov 2016 15:36)
    „gefährdet …die deutsche Jobmaschine“

    kaum hat die spasspresse erneut eine eigene schlacht verloren, wird schon nachgetreten:

    „…befürchtet US-Bürger Dennis Snower negative Folgen für die Welt. „Trump muss jetzt beweisen, dass er mehr kann als polarisieren und die Wut auf das Establishment schüren“, sagte der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW).“

    10 stunden nach der gewonnen schlammschlacht
    soll DeeTee dem herrn snower & co zeigen,
    was er kann … WHAT A JOKE, DENNIS !

    ER IST NOCH NICHT MAL VEREIDIGT !

  130. #135 Johannisbeersorbet (09. Nov 2016 15:19)

    #114 rob567 (09. Nov 2016 15:08)

    Konservativer Aufbruch (CSU):

    Das heißt, wer ein Leben lang gearbeitet und eingezahlt hat steht schlechter da als ein Wirtschaftsflüchtling, der seinen Paß wegwirft und seine Hand aufhält.
    ——————————————–
    Ja, die Rentner von heute müssten eigentlich ihre Beitragszahlungen, die sich über Jahrzehnte erstrecken, sofort wieder zurückerhalten. Nur dann können sie mit Asylbetrügern, die unsere Kassen plündern, ohne auch nur einen Cent eingezahlt zu haben, gleichziehen.

    Wenn man sich dieses grandiose Unrecht vor Augen führt, kann einem nur das Ko**en kommen.

  131. Interessant ist, dass es jetzt zu gewaltsamen Protesten gegen Trump kommt. Wie immer nimmt die linke Gegenseite dabei die höhere Moral für sich in Anspruch.

    Ein Land voll Hass?

    http://www.spiegel.de/video/donald-trump-wird-us-praesident-umfrage-am-times-square-video-1719059.html

    Ja, ein Land voll hassender Clinton-Anhänger! Auf Trumps Seite sehen wir so was nicht. So wenig, wie bei uns bei Pegida oder der AfD, wo alle Kundgebung stets gewaltfrei ablaufen und ausschließlich linke Chaoten für Gewalt und Chaos mit Gegendemos, oder was sie dafür halten, sorgen.

    Oder hier:

    http://web.de/magazine/politik/wahlen/us-wahl/us-wahl-2016-gewaltsame-proteste-wahlsieg-donald-trump-kalifornien-32003214

    Linker Siff protestiert gegen Trump. Nicht viel anders, als bei uns. Links darf hassen, prügeln, brandschatzen und hat den Beifall der Presse. Ekelhaft.

  132. #160 der Friese (09. Nov 2016 15:43)
    Und nun stellt diese Dame Bedingungen……

    Und der Gauckler droht. Er faselt von transatlantischem Miteinander und universellen Werten.

  133. #140 Alvin (09. Nov 2016 15:23)

    Jetzt hat man überall und bei jeder Gelegenheit den Lacher des Jahres: Die Clown-Presse und die Umfragen allgemein. Dann ist man automatisch bei dem Witz des Tages.
    ——————————————-
    Wie konnte es nur in den letzten Wochen zu solchen fehlerhaften Umfragen kommen? Wer wurde da befragt? Oder wurden die Umfragen manipuliert, ….. von den Guties und der LÜGENPRESSE?

  134. #46 Orangenesser (09. Nov 2016 14:22)
    #6 Wolfenstein (09. Nov 2016 13:58)

    Es stellt sich bei Merkel eigentlich nur die Frage ob Zuchthaus bei Wasser und Brot oder geschlossene Anstalt einer Fachklinik!

    Da Merkel ganz genau weiß was sie tut (oder durchsetzen will) – Zuchthaus ! Oder Gulag ! Oder abwechselnd !

    —————-

    Der Schwarze Delfin ist eine Haftanstalt für lebenslängliche Strafen in der Stadt Sol-Ilezk im Gebiet Orenburg. Die inoffizielle Bezeichnung stammt von der Skulptur eines Springbrunnens, der am Haupteingang der Anstalt aufgestellt ist. Die Strafkolonie gilt als eine der härtesten Russlands.

    Die offizielle Bezeichnung des Schwarzen Delfins lautet „Strafkolonie No. 6 der Föderalen Justizvollzugsbehörden Russlands im Gebiet Orenburg“ (FKU IK-6 UFSIN Rossii po Orenburgskoi oblasti). Es ist eines der ältesten Gefängnisse Russlands und wurde infolge des Pugatschow-Aufstands von 1743 weit entfernt von Moskau, an der heutigen Grenze zu Kasachstan, gebaut. Mit einem Aufnahmevermögen von 1.600 Insassen ist das Gefängnis die größte derartige Einrichtung im Land. Derzeit beherbergt es etwa 700 Sträflinge, die hier ihre lebenslangen Haftstrafen verbüßen (etwa die Hälfte aller russlandweit Inhaftierten mit diesem Strafmaß). Die Zahl des Personals beträgt 900 Personen.

    Im Schwarzen Delfin sind vor allem Schwerkriminelle wie Terroristen, Kannibalen und Serienmörder untergebracht. Deshalb zählen die Haftbedingungen hier zu den härtesten Russlands: Die Zellen bestehen aus 4,5 m² großen Kammern, wobei die 2-3 Häftlinge pro Zelle von den Türen und dem Fenster noch einmal durch Gitter getrennt sind. Es ist verboten, sich nach dem Aufstehen morgens um 6 Uhr bis 22 Uhr abends auf die Pritschen zu legen. Das Licht bleibt rund um die Uhr angeschaltet, auch nachts. Die Insassen stehen unter ständiger Videoüberwachung und die Zellen werden alle 15 Minuten kontrolliert. Um Fluchtversuche zu vermeiden, werden den Insassen bei Überführung in andere Gebäudeteile die Augen verbunden, damit sie ihre Orientierung verlieren. Sie müssen, mit den Händen in Handschellen auf dem Rücken, vornüber gebeugt gehen und werden pro Person stets von drei Wachmännern sowie einem Hund begleitet. Bis heute gab es keinen erfolgreichen Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis.

  135. @ #152 Mainstream-is-overrated (09. Nov 2016 15:31)

    Wenn das echt ist, ist es der Hammer! Wie soll ich heute nur aus dem Dauergrinsen kommen?

    ich habs gerade gesehen, ein kleiner Rückschlag, denn diese Zeitung verwirrt mehr als objektiv zu berichten, hier Klick machen, möchte mal wissen, ob diese Zeitung auch so verwirrend, zur Warnung der Leute über bevorstehende Unwetter od. Verkehrsbehinderungen berichtet

  136. Eine wie Merkel wäre ja eigentlich harmlos aber als Bundeskanzlerin wird sie mit ihrer naiven Dickköpfigkeit und Realitätsverweigerung zur tödlichen Gefahr. Bei Clinton würde ich den Drang zur eigenen Bereicherung und Korruption höher einschätzen. Bei Merkel sind es hauptsächlich die falschen ewiggestrig-antideutschen DDR und Multikulti-Ideale die sie so gefährlich machen.

  137. #183 Athenagoras (09. Nov 2016 15:50)

    Wie konnte es nur in den letzten Wochen zu solchen fehlerhaften Umfragen kommen? Wer wurde da befragt? Oder wurden die Umfragen manipuliert, ….. von den Guties und der LÜGENPRESSE?

    ————–

    Ich hoffe die machen weiter so und sehen die AfD bald unter 5%. Danach müsste tatsächlich nächstes Jahr eine 3 vor der Null bei der AfD stehen (30%). Der Brexit war ja auch angeblich extrem unwahrscheinlich und Trump als Präsident so gut wie ausgeschlossen ha, ha. Die Lügenpresse hat sich mit all dem geradezu selbst gefickt und unsere Politiker dazu.

  138. Gedenktafel für getöteten Polizisten beschädigt

    Polizeimeldung vom 09.11.2016
    Neukölln
    Nr. 2754
    Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen brennenden Autoreifen auf das Gelände einer Grundschule in Neukölln geworfen und hierbei eine Gedenktafel beschädigt. Ein Zeuge hatte das Feuer gegen 0.30 Uhr entdeckt und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Feuerwehr löschte das Kleinstfeuer auf dem Grundschulgelände in der Fontanestraße. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

    https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.531387.php

  139. Auch der GröPlaZ KTzG droht:

    Trump werde sich als Präsident mit den „Realitäten von Regierungshandeln“ auseinandersetzen müssen, sagte der CSU-Politiker. „Er wird sich mit Charakteren umgeben müssen, die über mehr Erfahrung verfügen als er selbst.

    Und er spricht über sich selbst.
    Das nennt man Projektion:

    „Ob dafür ein Narzist und eine doch so eitle Persönlichkeit wie Trump die Eignung hat, ist noch sehr fragwürdig.“

    (Locus-Fehler mit kopiert)
    http://www.focus.de/politik/videos/ex-verteidigungsminister-karl-theodor-zu-guttenberg-trump-sieg-ist-weckruf-fuer-eliten-in-europa_id_6180299.html

  140. +++ EILMELDUNG: Das Merkel-Regime hat jedes Jahr 40.000 deutsche Tote auf dem Gewissen!

    Krankenhauskeime: 40.000 Tote jährlich in deutschen Hospitälern

    DGKH: Jährlich 40.000 Todesopfer durch Krankenhausinfektionen. – Halbierte Fallzahlen, wie sie das Nationale Referenzzentrum zur Überwachung von Klinikinfektionen nenne, seien „im Sinne der Krankenhauslobby geschönt und längst überholt“.

    In Deutschland sterben laut eines Zeitungsberichts mit 40.000 doppelt so viele Menschen an Krankenhausinfektionen im Jahr wie allgemein bekannt. Das sagte die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“.

    Sie spricht von einer Million Patienten, die sich aufgrund mangelnder Hygiene jährlich in Kliniken mit Keimen infizieren – und von 40.000 Todesopfern. Halbierte Fallzahlen, wie sie das Nationale Referenzzentrum zur Überwachung von Klinikinfektionen nenne, seien „im Sinne der Krankenhauslobby geschönt und längst überholt“, sagte DGKH-Vorstand Klaus-Dieter Zastrow der Zeitung.

    Quelle: http://medtipp.com/index.php/allgemeines/1125-krankenhauskeime-40000-tote-jaehrlich-in-deutschen-hospitaelern

    Wir Deutsche zahlen hohe Krankenversicherungsbeiträge, aber das Merkel-Regime verjubelt unsere Gelder mit sinnlosen Reformen und der Finanzierung von Merkels Gästen (Krimigranten). Da ist natürlich kein Geld mehr für Hygiene der Deutschen übrig.

  141. CNN:
    Hillary Clinton will now speak at 10.30 a.m.ET/
    16.30 GMT–one hour later than originally planned.

  142. Wir werden die nächsten Wochen und Monate viel ERINNERUNGSARBEIT leisten müssen! Um partieller Amnesie vorzugebeugen!

    Der Worte sind genug gewechselt – so lasst uns endlich Taten sehen!!!

    27.07.2016 11:59 Uhr
    Tochter von Schauspieler
    Luna Schweiger will bei Trump-Sieg US-Staatsbürgerschaft abgeben

    Die älteste Tochter von Til Schweiger will bei einem Wahl-Sieg von Donald Trump Konsequenzen ziehen. Auch ihre Mutter will dann den US-Pass abgeben.

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/tochter-von-schauspieler-luna-schweiger-will-bei-trump-sieg-us-staatsbuergerschaft-abgeben/13933030.html

  143. #186 Waldorf und Statler

    Ja, ich habe mir zwischenzeitlich den Text durchgelesen. Trotzdem peinlicher Blödsinn.

  144. Übrigens … Amerika muss den Kampf gegen den sich weltweit wieder metastasenartig ausbreitenden Bolschewismus sofort aufnehmen. Man hat dem Pack über Jahrzehnte die lange Leine gelassen. Das gilt es jetzt zu korrigieren.

  145. Merkelsystem,
    Kein Amerikaner will so einen Sexisten wie Trump zum Präsi!
    Jetzt hat der Tramp die Wahl Gewonnen,
    wie Erkläre ich das dem Dummen Michel ?

    Mein Vorschlag
    Eine Rot-Grün abgewirtschaftete Landes Regierung in NRW
    hat die sexuellen Prognome am Kölner Hauptbahnhof zugelassen
    und anschließend versucht sie zu vertuchen,
    ein Tramp lässt es erst gar nicht soweitkommen…!

  146. #194 RechtsGut (09. Nov 2016 16:00)

    Wir werden die nächsten Wochen und Monate viel ERINNERUNGSARBEIT leisten müssen! Um partieller Amnesie vorzugebeugen!

    Der Worte sind genug gewechselt – so lasst uns endlich Taten sehen!!!

    27.07.2016 11:59 Uhr
    Tochter von Schauspieler
    Luna Schweiger will bei Trump-Sieg US-Staatsbürgerschaft abgeben

    Die älteste Tochter von Til Schweiger will bei einem Wahl-Sieg von Donald Trump Konsequenzen ziehen. Auch ihre Mutter will dann den US-Pass abgeben.

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/tochter-von-schauspieler-luna-schweiger-will-bei-trump-sieg-us-staatsbuergerschaft-abgeben/13933030.html

    ———–

    Welche Wetten laufen ? ha, ha …

    Till Schweigers Tochter. Dann doch lieber die Reissäcke in China. Hat die Kleine echt gedacht jemanden interessiert das oder sie beeinflusst damit auch nur irgendwas? Und noch liebe USA, bitte behaltet sie, wir wollen sie nämlich auch nicht.

  147. #191 VivaEspaña (09. Nov 2016 15:58)
    Auch der GröPlaZ KTzG droht:

    Trump werde sich als Präsident mit den „Realitäten von Regierungshandeln“ auseinandersetzen müssen, sagte der CSU-Politiker. „Er wird sich mit Charakteren umgeben müssen, die über mehr Erfahrung verfügen als er selbst.

    Und er spricht über sich selbst.
    Das nennt man Projektion:

    „Ob dafür ein Narzist und eine doch so eitle Persönlichkeit wie Trump die Eignung hat, ist noch sehr fragwürdig.“

    (Locus-Fehler mit kopiert)
    http://www.focus.de/politik/videos/ex-verteidigungsminister-karl-theodor-zu-guttenberg-trump-sieg-ist-weckruf-fuer-eliten-in-europa_id_6180299.html

    Sehr gut analysiert. Danke!
    Da bleibt einem die Spucke weg!

  148. @ #188 Mainstream-is-overrated
    „2 Syrer schleusen mit Komplizen 1.115 Syrer“

    Wenn der Buerger ungewollt zum Schleuser wird:
    PRIVATE MITFAHRZENTRALE statt Bahn und Bus !

    „Auch in Kiel schlugen die Ermittler zu. Ein 43-jähriger Iraker wird verdächtigt, an wenigstens an drei Schleusungen von Mailand nach Deutschland per Mitfahrzentrale beteiligt gewesen zu sein. „Der Mann brachte offensichtlich regelmäßig syrische, afghanischen, pakistanischen und indischen Migranten nach Deutschland, Dänemark und andere skandinavische Staaten“,

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Razzia-gegen-Schleuser-43-jaehriger-Iraker-in-Kiel-festgenommen

    Ich hatte zwei Gaeste ins ruhrgebiet an bord, die sich durch israel-hetze „verplapperten“.
    Handy > Polizei > Rastplatz > Volltreffer:

  149. „Wo ist Hillary Clinton? Hat sie sich verkrochen?“ Michel Weber eben, n-tv

    „Nein, sie ist nicht im Gefängnis.“
    Michel Weber vor einer Stunde, n-tv

    hihi

  150. Fällt euch was auf!?

    Donald J. Trump ?@realDonaldTrump 4 Std.Vor 4 Stunden

    Such a beautiful and important evening! The forgotten man and woman will never be forgotten again. We will all come together as never before

    Die Übersetzung von BILD:

    Trumps erster Tweet

    Donald Trump hat sich das erste Mal nach seinem Sieg über Twitter geäußert: „Was für ein wunderschöner und wichtiger Abend! Der vergessene kleine Mann wird nie wieder vergessen sein. Wir rücken enger zusammen als jemals zuvor.“

    LÜGENPRESSE!

  151. .
    Wenn`s
    ernst wird,
    müssen die Frauen
    zurücktreten und fähigen
    Männern das Feld und die Bühne
    überlassen. Denn die stören
    dann nur und nutzen nur
    dem Gegner bzw. dem
    Feind. War schon
    immer so,
    oder ?!
    .

  152. #11 Religion_ist_ein_Gendefekt (09. Nov 2016 14:02)

    Gauck blablubb universelle Werte blablubb. Versteht ihn einer?

    Nicht mal Gauck versteht was er selbst blablubbt!

  153. „Wenn er über Minderheiten spricht, weiß er nicht, wovon er redet“, sagt ein Schwarzer hier über Trump (0:57):
    http://www.spiegel.de/video/donald-trump-wird-us-praesident-umfrage-am-times-square-video-1719059.html
    (#180 Metaspawn)

    Da fällt mir dieser Vierzeiler aus WimS* ein, wenn auch eine weitere Aufheiterung an diesem Freudentag eigentlich nicht mehr nötig ist: :-))

    Die Weisheit der Brahmanen
    Die kannst du nur erahnen
    Wenn du selber ein Brahmane bist
    Was leider unzutreffend ist

    * https://de.wikipedia.org/wiki/Welt_im_Spiegel

  154. #209 Union Jack (09. Nov 2016 16:24)
    #11 Religion_ist_ein_Gendefekt (09. Nov 2016 14:02)

    Gauck blablubb universelle Werte blablubb. Versteht ihn einer?

    Nicht mal Gauck versteht was er selbst blablubbt!

    Er hat gedroht.
    Wer den NWO-Sprech übersetzen kann:
    Er forderte das Einhalten von
    – transatlantischem Miteinander
    und von
    – universellen Werten.

    Der Gauckler ist nicht senil oder gaga.

  155. #160 Tritt-Ihn (09. Nov 2016 15:30)

    -Ralf Stegner bezeichnet Donald Trump einen „Quartals-Irren“.
    -Wenn F.W. Steimeier Donald Trump als Hassprediger bezeichnet…….
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Es gibt halt Menschen, die ein gute Kinderstube hatten! Und dann gibt es Leute wie Stegner und Steinmeier,die eben nur ein schönes Kinderzimmer bewohnten.

    Tja, liebe Berliner Genossen_Innen. Da hat nun das amerikanische Pack auch nicht so gewählt wie ihr es uns seit Monaten weismachen wolltet.

    Und 2017 darf euer „Pack° wählen! Ich freu mich schon drauf!!

  156. Angela Merkel ließ bereits in ihrem ersten Statement zur US-Wahl 2016 keinen Zweifel daran, dass sie dem kommenden amerikanischen Präsidenten Donald Trump die teils drastischen Attacken gegen ihre Person und ihre Flüchtlingspolitik nicht einfach vergessen wird.

    —–
    Ja Merkellinchen, das wird dir halb Europa nicht vergessen deine verbrecherische Politik

  157. @ #66 Lucius (09. Nov 2016 14:32)

    Wer so abfällig, wie Steinmeier, über einen Präsidenten eines befreundeten Staates spricht, kann nicht deutscher Bundespräsident werden.

    +++Damit hat Steinmeier indirekt abgesagt – ob aus Versehen oder absichtlich ist egal! Er muß sich sooo sicher gewesen sein, daß Killary siegen werde. Und was Steinmeier jetzt nach den US-Wahlen absondert, ist auch nicht diplomatisch genug für einen deutschen Grüßaugust.

    ++++++++++++++++++++++

    @ Alle

    Auch die Menschenverschenkerin Katrin Göring reißt ihre kommunistische Gosch auf:

    „Mit Donald Trump ist ein US-Präsident gewählt worden, der mit offenem Rassismus, mit Frauenverachtung und mit wahnwitzigen außenpolitischen Positionen Stimmung und Hass geschürt hat. Das stellt eine tiefe Zäsur dar – für die USA und für uns alle…

    Wir sind in großer Sorge, was der Wahlausgang für das Zusammenleben in den USA bedeutet: für den Umgang mit Minderheiten, für die Rolle von Frauen und wie die hasserfüllte Stimmung überwunden werden kann. Die USA und damit auch die internationale Ordnung stehen vor stürmischen und schwierigen Zeiten…““
    http://www.huffingtonpost.de/katrin-goeringeckardt-/us-wahl-zaesur-trump_b_12878428.html

  158. #12Athenagoras

    Dieser Opperman weiß doch gar nicht was Werte oder Grundwerte sind.Der verwechselt Grundwerte wahrscheinlich mit Grundrachten.

    Und die Merkel ist genauso blöde.Schwafelt da irgendetwas von gemeinsamen Werten wie Demokratie, Freiheit etc.
    Demokratie ist ein Staatsform und die Freiheit ein Grundrecht.

    Gerechtigkeit z.B. ist ein Wert.

    Diese dämliche deutsche Nomenklatura hat nicht einmal eine Ahnung, was sie sich unter Werte oder Grundwerte vorstellen soll.

  159. #13 Zwiedenk (09. Nov 2016 14:03)

    Die Alternative zu der FDJ Wachtel wäre im Moment eine Koalition zwischen den Arbeiterverrätern SPD, den Stalinisten und Grünspan/Blödsinn 90. Hätte ich nichts gegen. Diese Koalition des Grauens würde das Ende nur noch beschleunigen.

    Eine solche Koalition würde sich nicht annähernd soviel erlauben können wie das Ferkel. Ratzfatz käme der berühmte Aufschrei.

    Nur die „bürgerliche Partei“ CDU konnte die Bürger verraten.

  160. Die älteste Tochter von Til Schweiger will bei einem Wahl-Sieg von Donald Trump Konsequenzen ziehen. Auch ihre Mutter will dann den US-Pass abgeben.
    ——-
    Was bilden die zwei Flachzangen sich ein, das deshalb die Welt untergeht ?

  161. Auch die Menschenverschenkerin Katrin Göring reißt ihre kommunistische Gosch auf:

    „Mit Donald Trump ist ein US-Präsident gewählt worden, der mit offenem Rassismus, mit Frauenverachtung und mit wahnwitzigen außenpolitischen Positionen Stimmung und Hass geschürt hat. Das stellt eine tiefe Zäsur dar – für die USA und für uns alle…

    ——
    Mit Angelika Merkel ist eine Deutsche Kanzlerin gewählt worden, die mit offenem Rassismus, mit Deutschland Verachtung und mit wahnwitziger aussenpolitischer Position Stimmung und Hass geschürt hat. Das stellt eine tiefe Zäsur dar- für Deutschland und Europa…..

  162. Sobald der Donald seine Mauer fertig hat, und er noch Material übrig hat, soll er es bitte zu uns schicken. Wenn es nicht reicht für eine Mauer um unser Land, können wir wenigsten ein Kitchen davon bauen und die Merkel zusammen mit der Clinton darin einsperren.

  163. Und dann die entsetzten Prominenten wie Cher! Höchstwahrscheinlich hat man bei den vielen OPs bei ihr ihre einzigste Gehirnzelle mit entfernt. Sie vergleicht die Wahl von Trump mit der NS Zeit!!

    ———
    Ach, abwarten, bei diesen Flachzangen gibt es immer eine Meinung vor der Wahl und eine nach der Wahl!

  164. #217 Hans.Rosenthal (09. Nov 2016 16:53)

    Luna = Vollmond!
    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/tochter-von-schauspieler-luna-schweiger-will-bei-trump-sieg-us-staatsbuergerschaft-abgeben/13933030.html
    Na, Mädel dann mal viel Vergnügen in Deutschland ohne Knarre. Der Büttel kommt nach ner Stunde, nicht so schnell wie in US, wenn man 911 wählt. Die Chance mit dem Blondkopf an einen Rapefugee zu geraten liegt viel höher als in Nordamerika. Wir wünschen jetzt schon mal viel Spass.
    H.R
    ………………………………..
    Eine dumme Promi-Göre ohne wahrnehmbare Hirnfunktion. Millionen anderer Menschen nehmen ihr gerne die Staatsbürgerschaft ab.

  165. Merkel und Konsorten
    müssen weg ……

    Als Alternative zum Merkel Wahnsinn
    und die Zerstörung von Deutschland:

    A f D wählen!

  166. NB Nur zur Erinnerung: Obama ist noch die nächsten zwei Monate amtierender Präsident.

    In dieser Zeit sollte er seine laufenden Amtsgeschäfte zu Ende bringen und das Weisse Haus räumen.

    Ist so, laut amerikanischer Verfassung.

    Trump KANN in den nächsten beiden Monaten folglich nichts unternehmen – jedenfalls nicht in offizieller Funktion.

    Bevor ihm irgendein Schlauberger demnächst Untätigkeit oder Wortbruch vorwirft.

  167. Ich lauf schon den ganzen tag mit ein grosses grinzen herum .
    Warum wohl?
    Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

  168. Gleich kommt die „Habe-fertig“ Rede von Hitlery bei Clintons News Channel (CNN).
    Das anwesende Publikum schaut drein wie bei einer Beerdigung.

    „Soo ein Tag, so wunderschön wie heute …“

  169. #222 Wut-Michel (09. Nov 2016 17:22)

    Sobald der Donald seine Mauer fertig hat, und er noch Material übrig hat, soll er es bitte zu uns schicken. Wenn es nicht reicht für eine Mauer um unser Land, können wir wenigsten ein Kitchen davon bauen und die Merkel zusammen mit der Clinton darin einsperren.
    ###########################################
    Für 1 x rund um Berlin wird’s sicher reichen!
    H.R

  170. Ich hatte ja schon alle Hoffnung aufgegeben, aber nun nach Trump sehe auch ich wieder einen Silberstreif am Himmel.
    Vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder und die AfD übernimmt die Macht in unserem Saustall.
    Hoffentlich erlebe ich dann noch, wie unsere bisherige Regierung fast vollständig ins Gefängnis wandert.

  171. Ich wäre sogar mit einer erneuten Invasion durch USA und Russland einverstanden. Europa muß einmal mehr gerettet werden.

  172. Und ich hoffe, dass Touchscreen-Dilettant Schönenborn nicht vergessen wird und sich ein gewiefter You-Tuber seiner Falschklickerei heute nacht annimmt und bitte bitte einen netten Compilation-Clip daraus bastelt! Also ich habe selbst VIER Falschclickereien und Falschbenennungen („Oh, habe ich mich verdrückt!“; „Hm, wieder verdrückt“, „Äh, nein, das war South Carolina, nicht Georgia“ usw usf.) gesehen und ich war nur Zapper und bis halb 4 dabei! Ging das Elend bis morgens so weiter, hat er sicherlich mind. 15 solche Aussetzer!
    Nicht nur weil er Atlantik-Brückler ist, auch weil er NICHTS kann, nicht einmal mit Kommando-Knopf im Ohr auf vorgezeichneter US-Landkarte klicken und Zahlen vorlesen:
    Schönenborn muss weg!!!

  173. Hillary mit violetter Bluse bzw. Revier und Billy mit violetter Krawatte!

    Steht Violett in der Farbsymbolik doch für Würde und Weisheit und für Buße!

  174. Ich bin der Ansicht, wir sollten durch Wahlen demokratisch stürzen und das Pack verjagen. Am besten mitsamt ihren neuen Freunden nach Afrika oder wahlweise Mexiko.
    Oder einfach im Meer abwerfen, wen juckt das schon….
    Aber sollten sie demokratisch nicht abwählbar sein, sollte jedes legale Mittel recht sein, das Pack loszuwerden und auch die normalen Bürger, die das Volk verraten, sollten verjagt werden, ihre Pässe abgenommen werden. Staatenlos zu werden muss legalisiert werden nach deutschem Recht, damit man alle, die nicht Germanen sein wollen, von ihrem Laster befreien kann 🙂

  175. Von der sog. „einflussreichsten“ Frau zur

    gefaehrlichsten Frau zumindest Europas, wenn sie in der Un sich haette festsetzen koennen, womoeglichst der ganzen Welt.

    Merkel, die bewusst die euro. Nationalstaaten vorwiegend D, geschwaecht, zerstoert hat

    ist reif ihr Amt aufzugeben, mit dem sie so viel Unheil angerichtet hat.

    Von allein raeumt diese hartgesottene Luegnerin nicht ihr Feld, dazu gehoert der Schweissbrenner, sie vom Trohn zu separieren.

  176. Wie es bei der Speichelleckerin Merkels
    vonder Leyen tickt, zeigt sich, dass sie sich aeusserte nach Trumps Wahlsieg- wie „schockiert“ sie darob sei,

    besser Weltfremd, auch sie Frau vd Leyen sollten zuruecktreten, sie haben keine Zukunft in einem von Merkelsystem befreiten Deutschland, wie so viele andere, ihrer Kollegen und innen.

  177. OT

    😛 TIL SCHWEIGERS FLÜCHTLINGS-PROJEKTE?

    „“Neues Restaurant Warten auf Schinkenbrot von Til Schweiger*

    Am Freitag hat das erste Restaurant von Til Schweiger in Hamburg eröffnet. Unsere Autorin versuchte, im „Barefood Deli“ etwas zu essen zu bekommen. Auf der Speisekarte steht seine halbe Familie…
    07.11.2016, von Christine Dohler

    …dazwischen schwirren Servicekräfte herum. Die aufgeregten Bedienungen (vor allem jung, gutaussehend, weiblich) betonen in Dauerschleife, dass heute der Eröffnungstag ist…

    Hier ist zumindest alles total ausgeklügelt: Auf den Toiletten laufen Märchenhörspiele, die Hände wäscht man sich mit Zirben-Seife, und mein nach einer halben Stunde ebenfalls im „Barefoot Living“-Schälchen serviertes Birchermüsli ist wirklich fein…

    Als Nächstes will er ein Hotel am Timmendorfer Strand eröffnen…““
    http://www.faz.net/aktuell/stil/essen-trinken/restaurant-barefood-bei-til-schweiger-wartet-man-14514696.html

    +++++++++++++++++++

    *Schweiger(Käser, Käsemacher, Senner)

  178. Merkel macht weiter Deutschland kaputt sagt Trumps Wahlkampf-Managerin Kellyanne Conway.
    Und die dreiste Merkel erzählt Trump was von „gemeinsamen Werten“.

  179. Trumps Wahlsieg ist nun Fakt, obwohl ihm viele dies nicht zutrauten – im Gegensatz zu mir.

    Nun muessen wir die volle Wucht unserer vereinigten Bewegung

    gegen Merkelsystem/Diktatur darauf verwenden, dies zu entmachten und beseitigen.

    Anpacken, nichts ist unmoeglich, wenn die Zeit dafuer reif ist, sie ist es.

  180. Diese zwei Hosenanzüge sind so ziemlich das Schlimmste, was sich ein Volk wünschen kann. Gut, dass schon einer davon ausscheiden musste.
    Merkel stürzen zu können, ist mein Wunschtraum.
    Jetzt müssen wir abwarten, wie sich die Situation in Deutschland nach Trumps Sieg entwickelt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  181. @ #214 Anti-Gender (09. Nov 2016 16:43)
    „Leute wie Stegner … die eben nur ein schönes Kinderzimmer bewohnten.“

    Nach Pöbel-Ralles Mimik „Perma-Ekel“,

    war sein Kinderzimmer vllt. ansehnlich,
    wurde aber nie durchlüftet.
    gilt heute vllt noch für sein Büro…

  182. #225 chalko
    Na ja, die vielen Schönheitsoperationen können ja auch negative Auswirkungen auf den Geist haben.

  183. Wenn jetzt auch noch neben Till Schweigers Tochter auch Cher, Lady Gaga, Madonna und Udo Lindenberg auswandern, dann überleb ich das nicht. !?!?!?

  184. „Wenn er die Einreise von Muslimen in die USA stoppt oder auch nur einschneidend beschränkt, steht Mutti Multikulti mit anderen abgehalfterten Verrätern…“

    Hoffentlich springt unsere Bundesmutti nicht in die Bresche und lädt die Fachkräfte dann nach Deutschland ein.

  185. An alle mit Auswanderugsgelüsten, es ist in Somalia jetzt eine ganze Stadt von IS übernommen worden, dort wird jeder deutsche und auch USAm. Auswanderer gerne angenommen, soferne er genug Kohle mitbringt.
    Achtung, es sind DORT die Bekleidungsvorschriften einzuhalten, bei Verfehlungen gibt es die BaSTONNADE:

  186. Was sich Europa seit dem 2. Weltkrieg da so als Regierungen gewählt hat, ist schon zum Heulen.
    Mitterand, Girac, Giscrad- d’Estaing, Hollande, Cameron, Blair, Kohl, Merkel, diverse Könige und -Innen, die ihr Land praktisch an Saudi Arabien (oder, im Falle von Schweden, an Somalia…..) verscherbeln……
    Da tut einem ja alles weh.
    Make Europe Great Again !

  187. #14 Iche (09. Nov 2016 14:03)
    „Die Dummen wählten Trump.“

    ja genauso wird es verbreitet. die schönen, klugen, erfolgreichen und wohlhabenden wählev HC

    die dummen, armen, ausgegrenzten (pack) wählt trump

    erkennt ihr das system dahinter?

    natürlich will keiner als dumm und arm gelsten wen er sich als trump (bzw afd)wähler outed.


  188. Nach Trump-Triumph: Jetzt muss Merkel weg!

    ==========================================
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Lieber heut´als morgen 😉 !

  189. Nicht nur Merkel muss weg.
    Wer heute, nach dem Wahlsieg des „Rächtspopulisten“ Trump, die geifernde und hetzende, linksgrüne deutsche Politclique gesehen hat, dem muss klar sein, das die Parlamente grundlegend vom Mief der NWO“s, TTIP’s, CETA’s und Monsantos‘ gesäubert werden müssen.
    Wie kann sich die Volksverräterin Merkel hinstellen und dem Präsident des größten Landes der Welt altkluge Ratschläge erteilen?
    Maas erdreistet sich gar auf Twitter und weist auf die Pogromnacht seiner Sozialisten hin, ohne zu vergessen, eine Verbindung zu Trump herzustellen.
    Dear Mister President,
    BITTE RÄUMEN SIE DEN LINKSFASCHISTISCHEN DRECKSTALL IN BERLIN AUF!

  190. Umfrage: Deutliche Mehrheit der Deutschen für erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel
    Das Forsa-Institut befragte für die Umfrage am 3. und 4. November 1002 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger

    ———
    Mus man den bei Umfragen repräsentativ immer die Dümmste aussuchen und dann hoffen, das sich die Anderen anschließen ?

    das sich die Anderen anschließen

  191. 251 Pommesmayo   (09. Nov 2016 18:29)  
    „Wenn er die Einreise von Muslimen in die USA stoppt oder auch nur einschneidend beschränkt, steht Mutti Multikulti mit anderen abgehalfterten Verrätern…“
    Hoffentlich springt unsere Bundesmutti nicht in die Bresche und lädt die Fachkräfte dann nach Deutschland ein.

    ——-
    Wann kapiert ihr endlich, das ihr mit Mutti für diese Alte, eure eigene Mutter beleidigt !

  192. Eine Wahnsinnige ist weg ….
    Die Zweite schreit geradezu, dass sie auch verschwindet …..

    Merkel mit ihren Konsorten
    muss weg!

  193. Super-Hilli voll auf die Vaterlandsverräterfresse
    geknallt.

    Das wünsche ich Mullahs Merkel auch.

  194. #44 Manfred_K (09. Nov 2016 14:21)
    Merkel bietet Trump die Zusammenarbeit an.

    Ich finde das ist eine wirklich großzügige Geste unser Kanzlerin.

    @ Sie leidet an Hybris, das ist ein typisches Symptom für diese Krankheit!
    😉

  195. #259 chalko (09. Nov 2016 19:02)
    Umfrage: Deutliche Mehrheit der Deutschen für erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel
    Das Forsa-Institut befragte für die Umfrage am 3. und 4. November 1002 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger

    ———
    Mus man den bei Umfragen repräsentativ immer die Dümmste aussuchen und dann hoffen, das sich die Anderen anschließen ?
    —————————————————

    Das zum Thema Umfrage Ergebnisse:

    Bei den Umfragen zur US – Wahl lag Clinton immer vor Trump.

    Umfragen werden immer zur Manipulation benutzt!
    Umfrage und Wirklichkit, sie US – Wahl …

    Obige Merkel Umfrage ist eine Lüge, und soll die Masse der Gesellschaft beeinflussen.

  196. Kinners,ich bin heute so voller Freude….ich könnte, (gegen meiner Natur) Euch alle knuddeln!

    🙂

    Wahnsinn, die Schnappatmung hier zu Lande! Kein Plan B, die haben einfach Ihren eigenen Lügen geglaubt!

    Na denn, los, Kniefall…vor eurem neuen Chef…Wie war das noch Herr Steinmeier? Hassprediger?

    Sag dem das doch mal ins Gesicht!

    Jippiiieee

  197. Die Globalisierungsfreunde und NWO-Betreiber werden nun grübeln.
    Sie spucken bereits giftigen Schleim.

    Die Merkel und der Steinmeier schämen sich nicht, Trump Ultimaten zu stellen.

    Im besten Fall verschwinden die jetzigen Granden aus Brüssel.

    Und nun wieder ein wenig Umerziehung in HEUTE: Vor 79 Jahren gab es die Reichsprogromnacht. Kein Wort darüber, dass bereits heute Brände von der Antifa gelegt werden, Wohnhäuser von AfD Politikern beschmiert und belagert werden.

    Gott im Himmel: Was wird von den Lügenmedien noch alles kommen bis 09/17?

  198. Das Bild ist top. Clinton und Merkel, die zwei besten (Täuschungs)- Pferde im Stall von Soros und Rothschild.
    Hängt wahrscheinlich bei beiden im Wohnzimmer.

  199. Vielen Dank für den Link #4 Sanngetall
    ich habe herzlich gelacht über:
    „All you need now is one Blöde Kuh with a Wiedergutmachung complex.
    Und: Merkel the Mama of all Multikulti-Narren.

  200. #256 Tormenator
    “ nur die Dummen und Abgehängten wählten Trump“.
    Fällt tatsächlich noch jemand auf diesen Nonsens herein?

  201. Panik überall, Hetze tonnenweise, die Linken und die Mainstreampresse haben Schnappatmung: wie konnte das nur passieren? Jedes Kind könnte darauf die Antwort finden, aber das Naheliegendste fällt ihnen nicht ein, weil der ideologische, verbrämte Blick sie daran hindert. Zu fest glaubten sie sich im Sattel, vielleicht auch, weil so ein Ereignis in D nicht vorstellbar wäre, weil zur Not auch gefälscht und manipuliert wird. Meine Achtung gilt der Demokratie in den USA, wo zumindest die Wahlen noch ehrlich und korrekt sind. Trump wird wie ein Sturmgewitter über die verfilzten Gehirne der „Weltverbesserer“ kommen, die Karten werden neu gemischt, Political Correctness und der MultiKultiwahn haben haben,Gott-sei-Dank- einen Präsidenten bekommen, der gewiß nicht ihr Freund ist. Und das ist gut so!! Eine zweite Merkel ist verhindert worden,frische Köpfe werden das Land ordnen! Möge der Wind aus Amerika alte verkrustete Strukturen hinwegblasen und auch in Europa, vorallem in Deutschland, eine neue und wahre Demokratie entstehen lassen. EU und alle Altparteien werden sich noch wundern, was alles möglich sein wird. M. LePen wird als nächste Kanditatin zeigen, wohin der Wind weht und D in ihren Windschatten davontragen. Es ist allerhöchste Zeit! Viel Glück, Donald Trump!

  202. Merkel denkt und spricht wie der Chef der UNO. Agenda 2030 alle Leute wachen auf… Sie soll ihr Maul halten… Sie macht nur Chaos… Petry for President.

  203. #267 Tormentor (09. Nov 2016 19:26)

    82% der deutschen würden HC wählen
    🙂
    =================================
    Wenn damit H.C. Strache gemeint ist,, okay 🙂

  204. Was bildet sich eigentlich die Uckermarknudel ein? SIE stellt Forderungen an Trump. Was hätte man denn sonst von dieser Person erwarten können. Im Grunde denk ich, sind diese Forderungen nur der Angst geschuldet, weil sie weiß, dass sie es nie mit diesem Mann aufnehmen kann. Er hat mehr als einmal deutlich zu verstehen gegeben was er von dieser „Kanzlerin“ hält. Sie weiß, dass sie bei ihm nichts mehr zu melden hat und das ist auch gut so. Man kann von Trump halten was man will und ich gebe zu, dass er vielleicht nicht unbedingt die beste Besetzung für dieses Amt ist, aber ….. die Amerikaner haben zum größten Teil erkannt, das es eine Wende geben muß und sie haben diese Änderung durch die Wahl auch möglich gemacht. Die Schlafschafe hier in Deutschöand, die immer noch dieser verheerenden Regierung zustimmen und wie Duracell-Häschen lautstark Beifall klatschen und hirnlos alles was mit uns in diesem ehemals schönen Deutschland gemacht wird hinnehmen. Diese Jasager sollten endlich mal ihr Gehirn in Betrieb nehmen(falls noch vorhanden) und mit offenen Augen und Ohren durchs Land gehen. Die Lügenpresse tut ihr übriges dazu. Es wird von Populisten ec. gesprochen, die die Wahl gut heißen. Ich kann es nicht mehr hören, aber es ist mir inzwischen auch egal wie man von den Medien und auch den Politikern bezeichnet wird, wenn man sich erlaubt die Meinung zu sagen. Diese Bezeichnungen haben längst ihren Schrecken verloren. Ja nun müssen sich unsere unfähigen und volksvernichtenden Politiker um ihre Zukunft Sorgen machen. Bisher konnten sie ungestraft Druck in jeder Form auf ihre „Untertanen“ ausüben, aber die Chancen stehen gut, dass sich nun auch die in den Augen der Politiker dummen Bürger wehren. Merkel wäre natürlich Clinton lieber gewesen, sind ja seelenverwandt. Gott sei Dank ist ihr dieser Wunsch nicht in Erfüllung gegangen.

  205. #59 Heisenberg73

    Mit dem Amstantritt Gorbatschows wurde damals das Ende des Ostblocks und der Blockparteien eingeläutet.

    Hoffen wir, dass Trump der westliche Gorbi ist.

    Wir dürfen aber nicht glauben, daß Merkel damit vonselbst weg ist.

    Gorbatschow hat sich damals nicht eingemischt und gesagt, daß sich die Völker selbst befreien müssen.

    Das wird jetzt nicht anders sein. Nur wir selbst können Merkel absetzen, und daran werden wir noch viel arbeiten müssen.

  206. Das Lachen ist den beiden WEibsbildern nun gehörig vergangen, was mir allerdings ein Lächeln bringt

  207. #272 UP36 (09. Nov 2016 19:43)
    -Möge der Wind aus Amerika alte verkrustete Strukturen hinwegblasen und auch in Europa, vorallem in Deutschland, eine neue und wahre Demokratie entstehen lassen. –

    @ Meine größte Befürchtung ist das diese verkrusteten Strukturen, um das alles zu verhindern, Onkel Donald wegblasen lassen!
    Noch sind die alle geschockt, doch wenn der erste Schreck sich gelegt hat werden etliche ,,Institutionen“ anfangen Pläne zu schmieden.
    Er weiß es, denn nicht umsonst hat er die Arbeit der Personenschützer vom S.S. in einen Video so positiv bewertet.

  208. Für Merkel und Bande sollten bald wohl auch die Handschellen klicken. Besser wäre Nürnberg 2.0

  209. Wer den NWO-Sprech übersetzen kann:

    Er forderte das Einhalten von
    – transatlantischem Miteinander

    Büüüüüdddddeeee lasst uns nicht mit den bösen, bösen Ruskies nicht alleine, heul, Schluchz…., die haben uns schon mal die Fresse poliert…

    und von
    – universellen Werten.

    Nur Bares ist Wahres :

    https://www.google.de/search?q=us+army+irak+gold&biw=854&bih=597&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwilz_S8w5zQAhWGWRoKHTPkBuAQsAQIHQ

    https://www.google.de/search?q=us+army+irak+gold&biw=854&bih=597&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwilz_S8w5zQAhWGWRoKHTPkBuAQsAQIHQ#tbm=isch&q=libya+army+us+gold

  210. schön, brauch ja nun keiner mehr aus Rache das Ferkel erhängen, mit Trump hat sich das ja nun vorläufig erledigt und gibt Glauben an Veränderungen.

  211. Das Lachen ist den beiden WEibsbildern nun gehörig vergangen, was mir allerdings ein Lächeln bringt

    Die haben geglaubt, sie können alle verarschen.

    DENKSTE

  212. Das bietet Aussichten für eine Entspannung in Syrien

    Solange es Spinner gibt, die den Koran ernst nehmen, solange wirds da keine Entspannung geben. Auch für Elsässer hat das alles nix mit Islam zu tun, er arbeitet sich lieber an irgendwelchen Geheimzirkeln ab.

    Haben Skull&Bones eigentlich Trump jetzt genehmigt?

  213. Gestern waren wir zu,

    heute sind wir offen,

    wenn wir morgen zu offen sind,

    werden wir übermorgen wieder zu sein

  214. #HillaryWillBeAmericasMerkel

    So etwas wollten die Amerikaner dann doch nicht.
    Besonders krasse Negativbeispiele sind besser als jedes Argument.

  215. #282 EinBoesmensch (09. Nov 2016 21:19)

    Helft alle mit, daß das F(M)erkel und seine Bande nächstes Jahr verschwinden.
    Sprecht Eure Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen an. Ich denke der Wahlsieg von Donald Trump ist ein guter Aufhänger um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Wir haben noch ein Jahr Zeit, die Menschen aufzuwecken !

    2017 wird ein Katastrophenjahr für die Dressurmedien, die Arbeiterverräter-Partei und Merkel.

    Weg mit dem alten Filz, aufräumen, ein besseres Deutschland schaffen!

  216. #47 Nuada (09. Nov 2016 14:22)

    „Ich habe es im anderen Thread schon zweimal gefragt und wiederhole es hier noch einmal genauer, weil es mich wirklich interessiert.

    TTIP ist tot

    Es wird zu Gesprächen auf Augenhöhe zwischen Trump und Putin kommen. Das bietet Aussichten für eine Entspannung in Syrien, in der Ukraine, an der Ostgrenze der NATO.

    Falls das stimmt, warum stören sich die so genannten „Linken“ dann an Trump? Sie hassen TTIP und Krieg mit Russland oder Bürgerkrieg in Syrien wollen sie auch nicht.

    Hat jemand mal so einen „Linken“ gefragt, wovor er Angst hat????“

    **********************************************

    Erst einmal: Hut ab, alle Achtung, hatte schon befürchtet, daß Du mit Deiner Wahlprognose daneben gegriffen hast.

    Bin überall von Zecken umzingelt und gehe einem offenen Diskurs immer aus dem Wege. Gehe davon aus, daß Trump für den fortschrittlichen ewigheutigen „Liberalen“ eben so eine Art politischer Teufel ist. Die „Ehe“ von gleichgeschlechtlich Veranlagten wird wohl als gefährdet angenommen, vielleicht wird es sogar wieder Schulbücher geben mit Abbildungen, wo die Familie vollständig versammelt beim Essen sitzt, das die Mutter zubereitet hat und dererlei möntschenverachtende Darstellungen.

    Lustig, vor einer guten Stunde lagen mir die gleichen Fragen nach TTIP und Syrien in einer Gesellschaft auf der Zunge, die ich jedoch nicht gestellt habe.

  217. 2017 kriegt nicht nur Merkel ihr Fett weg. Auch die Rentendiebe und Lohndrücker von der Arbeiterverräter-Partei werden sich wundern.

    Hat Siggi Pack eigentlich Anspruch auf Hartz?

  218. Sogar die Umfragen waren von den Hillary- Supportern gefaked.

    Für die BTW 2017 wären die amerikanischen Wahlmaschinen hilfreich. Damit brauchen keine Wahlen wiederholt oder neu ausgezählt werden.
    Wenn die manipulierbar gewesen wären, hätte Hillary gewonnen.

  219. Sollte Merkel wieder Kanzlerkandidatin werden, dann rechne ich mit Wikileaks Veröffentlichungen durch die USA und durch Russland. Schliesslich wurden ihre Kommunikationsmittel abgehört. Und sie hat sich beide Staatschefs zur Gegnerin gemacht. Auch steht eine Alternative bereit.

    Österreich, Frankreich und die Niederlanden werden es vormachen. Merkel ist am Arsch!

  220. Die deutschen Politiker und auch die Medien bekommen mit ihrem Trump-Bashing wahrscheinlich jetzt wieder das, was Deutschland schon 1945 hatte – ein gespanntes Verhältnis zu Russland und den USA.

    Die Trump-Gegner zeigen sich jetzt als besorgtes Establishment mit „diffusen Ängsten“. Einige Amerikaner wollen sogar auswandern – vor allem Sänger und Schauspieler, die ohnehin intellektuell meist nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind.

    Merkel brauchte heute vor ihrem Auftritt bestimmt die beste Visagistin und Clinton agierte mit verspanntem Lächeln.

    Wenn Steinmeier Trump nicht gratuliert, dann weiß er nicht, was sich gehört. Wenn jemand weder Netiquette noch Etikette beherrscht, hat er auf dem internationalen Parkett nichts zu suchen, es sei denn, er will den Bonus einer Bananenrepublik in Anspruch nehmen.
    Manche halten sich für den Nabel der Welt und sind doch nur ein Pickel am Ar***.

  221. Merkel und das linke Regime haben sich vollends verzockt. Jetzt stecken sie wie einst Adolf im Mehrfrontenkrieg.

    Gestern meinte man noch, mit dem Orban in der bewährten Art und Weise fertig zu werden und nun ist England raus aus der EU, in Österreich tut sich was und unter Trump, der Merkel zu Recht als Irre bezeichnet hat, nähern sich Russland und die USA wieder an. Diktator Erdogan schmollt und das Merkel-Regime ist weitgehend isoliert und unglaubwürdig in der Welt.

    Besser ist das Ansehen des Regimes bei grossen Teilen der als Nazis beschimpften Bevölkerung auch nicht. Sobald Schulz und Juncker in der EU enthauptet werden, ist das letzte Internationale Sprachrohr des Merkel Regimes verschwunden.Jeder Tag, den Schulz, der den hässlichen selbstherrlichen Deutschen in Europa perfekt verkörpert, länger im Amt bleibt demontiert er die EU und ihre Institutionen. Die Krönung wäre noch eine Kanzlerkandidatur für die SPD. Es gibt nicht viele, die das können, aber ich denke er könnte Gabriel im Miserfolg toppen.

    Es läuft gut im Augenblick. Nur der Untergang und der totale Offenbarungseid wird uns diese schlimmen Visagen vom Hals schaffen.

  222. Jetzt kommt endlich die Quittung für das unsäglich dumme Anti Trump Gequatsche in den Medien -welches sicher auch einen Grund hatte …genau wie die proislammisierende Art der Medien -jetzt wird endlich ein anderer Wind wehen wenn auch heftig (für die Medien)
    das Beste aber wird sein die Deutschen werden diesen Wind lieben ….damit ist endlich Schluss mit gez und sonstigen Steuereintreibern -und diese werden wie immer schnell ihre Ansichten wechseln (wollen)-schlage vor NULLPENSION (Ihr habt keine Macht )

  223. Merkel WILL ich hinter Gitter sehen, wegen hunderttausendfachen Bruch des deutschen Grundgesetzes und all ihre kriminellen Regierungsvasallen mit !!!

  224. #304 pragmatikerin

    Wenn Steinmeier Trump nicht gratuliert, dann weiß er nicht, was sich gehört. Wenn jemand weder Netiquette noch Etikette beherrscht, hat er auf dem internationalen Parkett nichts zu suchen, es sei denn, er will den Bonus einer Bananenrepublik in Anspruch nehmen.

    Na ja Trump hat es auch mit der Etikette ja auch nicht so und Steinmeier ist im Verhältniss zu Boris Johnson ja auch mehr als gemässigt.

  225. Die Zeiten, in der Muslim Obama-US Praesident sein Land und Europa mit Millionen Lumpenproletariat aus islamischen Laendern incl. Afrika vollpacken kann sind vorbei.
    Sie waeren unter Killary unveraendert fortgesetzt worden, auch diese Gefahr ist hoffentlich gebannt fuer immer.

    Merkel, die wahrscheinlich erpressbare Ostzonenfunktionoese ist obsolet geworden, sie wird nur noch Verachtung von Seiten der Trump Administration erfahren, die sie in weiten Teilen der Deutschen bereits erfaehrt.

    Merkel – EU muessen weg, die Verantwortlichen fuer Europas Probleme und Niedergang.

  226. Werden jetzt Gauck, Merkel, Gabriel, Steinmeier und andere von „Dunkelamerika“ sprechen? oder knicken sie jetzt ein, weil sie Konsequenzen fürchten? waren ihre aus „innerster Gewissensüberzeugung“ gesetzten Feststellungen nur Tünche? funktioniert ihr sog. Gewissen nur gegenüber vermeintlich Schwächeren?

  227. @#314 dummerMichel (10. Nov 2016 00:50):

    Werden jetzt Gauck, Merkel, Gabriel, Steinmeier und andere von
    „Dunkelamerika“ sprechen?

    Meine Einschätzung:

    Diese Ebene von Politikern wird die diplomatische Etikette wahren, der Pöbel weiter unten in der politischen/medialen/öffentlichen Hierarchie wird sich vermutlich schon hin und wieder im Ton vergreifen, gezielt mit Berechnung und – in den meisten Fällen – weil es ihnen an der Disziplin fehlt.

    Die heutige Ansprache von Merkel hat doch schon einen ganz guten Vorgeschmack gegeben, ich vermute, so wird es bleiben. Diese Ansprache war hochinteressant, weit entfernt von dumm und selbstverständlich nicht von Merkel verfasst.

    oder knicken sie jetzt ein, weil sie Konsequenzen fürchten?

    Sie werden nicht einknicken und sie fürchten auch keine Konsequenzen. Ich wüsste auch nicht, was für welche.

    waren ihre aus „innerster Gewissensüberzeugung“ gesetzten Feststellungen nur Tünche?

    Ja. Alles ist Tünche. Bei den „Guten“ und bei den „Bösen“ – vollkommen gleichgültig, welche man für welche hält. (Was Politfiguren wirklich denken, können wir nicht wissen, und es ist auch vollkommen egal. Ich vermute, die meisten haben gar keine Überzeugung.). Trotzdem gehe ich davon aus, dass sie genau die gleiche Tünche beibehalten werden, aber so tun werden, als ob sie sich sehr viel Mühe geben, mit Trump klarzukommen.

    Es ist alles Show. Alles.

  228. Hat jemand von Euch auch die „Concession-Speech“ von Freimaurer-Satanistin Killary gesehen?!? (Übersetz das mal frei als Abgangs-Rede – ins Gefängnis hoffentlich!)
    Hier
    https://www.youtube.com/watch?v=FSPBjOnHTaM
    Spart Euch das Gucken, spult einfach vor zu genau Minute 28:55 bis 29:03!!!
    Und kommt euch das irgendwie bekannt vor- evtl. von hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=pSWN6Qj98Iw
    Hier wie da: Actors (diesmal sogar ohne crisis!) die bezahlt werden zu weinen auf Knopfdruck und schön zu dritt nebeneinander stehen!
    Vergewaltiger (Bill)Clinton sieht wie seine „Frau“ mittlerweile auch sowas von fertig aus!
    Die nicht von ihm gezeugte Tochter Chelsea spielt ihre „Rolle“ auch weiter…hofft wohl auf die 3. Runde der unseligen Sippschaft, dann von ihr selbst! Die gespielte Umarmerei am Schluss ist mehr als peinlich, zu sehen auch sehr lange Islamisten-Terrorhelferin Huma Abedin, Hillarys rechte (und linke) Hand!
    Sowie spirit-cooking Satanist und Pädophiler John Podesta!( Sieht exakt aus wie das Fahnungsfoto des Entführers von Madeleine McCann 2007 in Portugal! )
    https://www.youtube.com/watch?v=bgbgXxlKfSM
    Warum läuft der noch frei rum?!?
    Ich bin solchen mutigen Leuten wie Frau Atwal (heute abend wieder bei System**** Maischberger) dankbar, daß sie diese Dinge zumindest erwähnt!
    (Ich spreche von DIESEM Fall hier: „Im Jahr 1999 bezichtigte Juanita Broaddrick Bill Clinton, sie 1978 als 35-Jährige in einem Hotelzimmer vergewaltigt zu haben, berichtete die „New York Times“)
    Wurde aber wie gestern nacht ZUM ZWEITEN MAL ABGEWÜRGT! (von Maischberger, die schon ganz nervös rumzappelte!!!)
    Vor allem bei DIESEM Fall hier:
    „Bei Kathy Shelton ging es nicht um Bill sondern um Hillary Clinton und ihre Tätigkeit als Strafverteidigerin. Kathy Shelton wurde als 12-Jährige 1975 in Arkansas vergewaltigt.“
    Hillary Clinton war laut „The Guardian“ Anwältin des Angreifers. Ihr Mandat bekannte sich mit Hilfe Clintons Beratung für schuldig des „rechtswidrigen Begrabschens eines Kindes unter 14-Jahren“ und nicht der Vergewaltigung.
    Im Gegenzug musste nur der Mann ein Jahr ins Gefängnis und bekam vier Jahre auf Bewährung, berichtete die „New York Times“. 2014 veröffentlichte „The Washington Free Beacon“ eine Tonband-Aufnahme, auf der zu hören ist, wie Hillary Clinton über diesen Fall kichert.“
    Drain the swamp!
    Ich wünsche allen vieren, Bill und Hillary Clinton, Huma Abedin und John Podesta, dass sie in der Hölle schmoren!

  229. Trotz deutscher Wurzeln – Trumps Großvater stammt aus der Pfalz – hätte ihn nach allen Umfragen hierzulande kaum jemand gewählt. Mehr als drei Viertel der Bundesbürger erwarten, dass das Verhältnis zwischen der einzigen verbliebenen Weltmacht und Europas aktuell einflussreichsten Land nun schlechter wird.

    —–
    Ha,ha wieso ist die USA die einzige verbliebene Weltmacht ? Wegen der vielen, von ihnen angezettelten Kriege ?
    Sind nicht Russland und China ebenfalls Weltmächte ?
    Ist Deutschland deshalb Europas einflussreichsten Land, weil wir eine irre Kanzlerin haben, die den Isslam in ganz Europa mit ihrer verbrecherischen Politik verbreitet ?

  230. #314 dummerMichel (10. Nov 2016 00:50)

    Werden jetzt Gauck, Merkel, Gabriel, Steinmeier und andere von „Dunkelamerika“ sprechen?
    ——-
    Sie werden nicht von Dunkelamerika sprechen, schon wegen der Neger, das wäre ja rassistisch.

  231. Und gerade bei einem polarisierenden Charakter wie Trump hatten einige Wähler womöglich Skrupel, ihre ehrliche Meinung gegenüber dem Interviewer zu äußern.

    ———-
    Da wird immer von freien und geheimen Wahlen gesprochen und dann jammern sie wenn sie vor der Wahl verarscht werden. Eine Wahl ist nun mal keine Wünsch dir was Party. Das gleiche ist Forsa oder Sonntagsumfrage, Politparometer usw. ihre Meinungserhebungen dienen auch nur der Beeinflussung der Wähler.

  232. Etwas “ rassistisches “ wird Trump schon jetzt angedichtet, als neuer Präsident vertreibt er als erstes eine schwarze Familie aus dem weisen Haus .

  233. Der von arroganten und abgehobene rotgrünen Elfenbeinturm-Bewohner bezeichnete „White Trash“ hat in Amerika den rotgrünen Irren gezeigt wo der Bartel den Most holt!

    Und das ist gut so!

    🙂

  234. Schade dass man die Auswüchse all dieser verstrahlten Rufmörder in den Medien, einschließlich ihrer schrägen und völlig verlogenen Kommentare, nicht dokumentarisch als nette kleine Youtube Unterhaltung an Donald Trump weiterreichen kann!

    Wer machts?

  235. #299 Vielfaltspinsel (09. Nov 2016 22:35)
    #47 Nuada (09. Nov 2016 14:22)

    „Lustig, vor einer guten Stunde lagen mir die gleichen Fragen nach TTIP und Syrien in einer Gesellschaft auf der Zunge, die ich jedoch nicht gestellt habe.“

    Warum denn nicht?

  236. #47 Nuada (09. Nov 2016 14:22)

    „Hat jemand mal so einen „Linken“ gefragt, wovor er Angst hat????“

    Selbstverständlich!

    Als bekennender Provokateur habe ich nach einem Tag Schonzeit, den Finger in die Wunde einiger Herrschaften aus meinem Dunstkreis gebohrt.

    Die Reaktionen sind nichts anderes, als was ich nicht schon wüßte:

    Deren in Beton gegossenes Weltbild wollen sie sich weiterhin bewahren, ihrem Okkultismus um das Thema „Rechts und Links“, wollen sie weiterhin frönen, einem Schutzschild gleich.

    Die nackte Angst zu sich selbst zu stehen, steht ihnen ins Gesicht geschrieben.

    Ebenso verhält es sich mit dem Gegenpol, dem „rechten Weg“.

    Fazit:

    Die allgegenwärtige, im Hirn der Menschheit implantierte, Vorherrschaft muß weg!

    Totaloperation oder Exitus.

  237. #326 ALI BABA und die 4 Zecken (10. Nov 2016 11:24)

    „Warum denn nicht?“

    ***********************************************

    Zunächst einmal habe ich einfach nur darüber gestaunt, wie der angepaßte BUNT-Bolschewist auftritt. Ich gehe ja nicht zu den Grünen, sondern meinen Steckenpferden (Musik, Sport z.B.) nach, treffe dort eben Leute, die sich verhalten, als könnten Sie sich gar nicht vorstellen, daß da mal jemand kommt, der nicht zum gleichen Lager der „Flüchtlings“-Kuschler gehört.

    Wenn ich mich mal äußere, dann wird das Gegengift immer nur in kleinen Dosen verabreicht. So ein Satz wie „Trump wird sich wohl nicht für TTIP starkmachen“ ist da schon denkbar.

  238. #329 Vielfaltspinsel (10. Nov 2016 13:19)
    #326 ALI BABA und die 4 Zecken (10. Nov 2016 11:24)

    „Zunächst einmal habe ich einfach nur darüber gestaunt, wie der angepaßte BUNT-Bolschewist auftritt.“

    Meinst Du zu diesem „Wahlausgang“?
    Wenn ja, kann ich mir ein „Staunen“ deinerseits jetzt nicht erklären.

    „Ich gehe ja nicht zu den Grünen…“

    Die „Grünen“ gibt es sowieso nicht und wie Du schon bemerkt hast, versaut der Ponyhof dem Steckenpferdanhänger die Freude.

    Was mich -dennoch- immer wieder nachdenklich macht:

    Denkst Du denn nicht auch, daß dieses „Gegengift“ für einen -ohnehin- immunen Menschen mit Verstand, nur prophylaktischen Charakter hat, einer nicht bestehenden Krankheit vorzubeugen?

    Denkbar ist so Vieles im Land der Denker.

    Angedichtet wird uns Deutschen außerdem, daß wir in Schubladen denken müßten, die wir uns wohl selbst gezimmert haben.

    Wir erinnern uns:
    Der Bausatz war in der Schultüte, nebst der Belohnung.

    Deshalb bin ich der Meinung, daß die Dosis einer „Veranstaltung“ meines Gegenübers, mir nichts kann.

    ACDC Overdose 1977
    https://www.bing.com/videos/search?q=acdc+overdose&&view=detail&mid=D8ACFA5BEF20C37125A0D8ACFA5BEF20C37125A0&FORM=VRDGAR

    Hau` rein!

  239. #330 ALI BABA und die 4 Zecken (10. Nov 2016 15:15)

    „Angedichtet wird uns Deutschen außerdem, daß wir in Schubladen denken müßten, die wir uns wohl selbst gezimmert haben.“

    **********************************************

    Bin ja der Meinung, daß die entscheidende Frage ist, ob die jeweiligen Schubladen etwas taugen. Ich denke immer wieder in Schubladen (bildungssprachlich: Kategorien).
    Z.B. „Kindern kann man noch nicht allzu große Verantwortung deligieren.“

    M.E. beginnt das Absurde Theater dort, wo die Schubladen zu Voodoofetischen mutieren. Der Islamkritiker versteht z.B. einen Beitrag nicht, dem entsprechenden Foristen wird dann das Etikett „Sozialist“ angebappt und Sozialisten sind pöhse. Was freilich „Sozialismus“ ist, muß bei so einer Ausübung von Voodoozauber überhaupt nicht geklärt werden. Was kümmern mich Inhalte, wenn es sich mit Etiketten so einfach hantieren läßt?

    Jetzt aber der Kulturteil. Mike Estes (war mal bei Lynyrd Skynyrd klärt über Risiken und Nebenwirkungen bei Begegnungen mit dem anderen Geschlecht gründlich auf:

    Skinny Molly – After you

    https://www.youtube.com/watch?v=Sh1vaftkbQg

  240. #331 Vielfaltspinsel (10. Nov 2016 19:53)
    #330 ALI BABA und die 4 Zecken (10. Nov 2016 15:15)

    „…Was freilich „Sozialismus“ ist, muß bei so einer Ausübung von Voodoozauber überhaupt nicht geklärt werden. Was kümmern mich Inhalte, wenn es sich mit Etiketten so einfach hantieren läßt?“

    Die Verpackung ist also wichtiger als der Inhalt.

    Das stimmt scheinbar und wenn der Beipackzettel „nett“ geschrieben ist, konsumiert man um so eher.

    Diese „Kategorien“(hehe), die man sich dann eventuell kreiert hat, machen eine Auswahl natürlich leichter, sodenn die Etiketten die Inhalte wahrheitsgemäß deklarieren.

    Apropos „Inhalte“:

    Haudegen – Grossvater Sagt (Offizielles Video)
    https://www.bing.com/videos/search?q=haudegen&&view=detail&mid=07E641099D4C9992D05507E641099D4C9992D055&FORM=VRDGAR

  241. *** TA ***

    #328 Wolfenstein

    Dank Ihres Links habe ich einen anderen, m.E. noch besseren WELT-Artikel gefunden, der, falls auf PI besprochen, damals an mir vorbeigegangen sein muss.

    Diese mutmaßlich objektivste, scharfsinnigste Zusammenfassung der „Causa Petry“ (Schießbefehl) innerhalb der großen Printmedien datiert vom winterlichen Frühjahr 2016 und stammt aus der Feder von Ulli Kulke.
    Sein Fazit lautet: Festzuhalten aber bleibt, dass die AfD-Politikerin nichts Unübliches verlangte. Und: Dass der Chefredakteur seinerseits nicht darauf verzichten wollte, den Hass tatsächlich unter die Leute zu bringen.
    Grandios aber ist hier, bzgl. des AfD-Petry-Komplexes, v.a. seine Abwägung und Herleitung.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article152018210/Wo-bleibt-der-souveraene-Umgang-mit-der-AfD.html
    Mein klarer Archivierungstipp!

    *** TA Ende ***

Comments are closed.