Einheiten der Polizei am 22.12.2016 in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) während eines Einsatzes im Einkaufszentrum Centro. Spezialeinheiten haben im Anschluss in Duisburg zwei Männer wegen der möglichen Vorbereitung eines Anschlags auf ein Einkaufszentrum festgenommen. Die beiden Brüder stünden im Verdacht, möglicherweise einen Angriff auf das Einkaufszentrum Centro in Oberhausen vorbereitet zu haben. (zu dpa «Anschlag auf Einkaufszentrum befürchtet: Zwei Brüder festgenommen» vom 23.12.2016) Foto: Arnulf Stoffl/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Gestern gegen 00.45 Uhr nahmen Spezialeinheiten in Duisburg zwei verdächtige Männer in Gewahrsam. Die 28- und 31-jährigen im Kosovo geborenen Brüder stehen im Verdacht, möglicherweise einen Anschlag auf das Centro in Oberhausen vorbereitet zu haben. Derzeit wird mit Hochdruck ermittelt, wie weit die Vorbereitungen vorangeschritten waren und ob weitere Personen daran beteiligt sind. Nach einem entsprechenden Hinweis aus Sicherheitskreisen zog die Einsatzleitung in Essen bereits am Vorabend (Donnerstag, 22. Dezember gegen 18 Uhr) zusätzliche Polizeikräfte im Bereich des Centro O und des angrenzenden Weihnachtsmarktes zusammen. In ziviler Kleidung und in Uniform kontrollierten sie im Umfeld, deutlich sichtbar für Besucher und Kunden. Die Essener Polizei ermittelt nun die genauen Hintergründe. (Die Kosovaren bleiben bis 24. Dezember im Polizeigewahrsam)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

79 KOMMENTARE

  1. An die PI-Familie an alle PI-Aktivisten ein gesegnetes, friedliches WEIHNACHTSFEST!

    Ein paar besinnliche Stunden ohne schlechte Nachrichten müsste machbar sein!

    Nicht jeder kann auf Kirchtürme klettern wie unsere IDENTITÄREN aber auch allen anderen kann man sagen Eure Mühe ist nicht umsonst:

    Ins Wasser fällt ein Stein,
    ganz heimlich, still und leise;
    und ist er noch so klein,
    er zieht doch weite Kreise.
    Wo Gottes große Liebe
    in einen Menschen fällt,
    da wirkt sie fort
    in Tat und Wort
    hinaus in uns’re Welt.

    MERRY CHRISTMAS!

  2. Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören? Ich will ja jetzt niemanden unter Generalverdacht stellen.

  3. #2 Dichter (24. Dez 2016 09:09)
    Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören? Ich will ja jetzt niemanden unter Generalverdacht stellen.

    Der Kosovo ist wohl der erste komplett kriminelle und mafiöse Staat, der diplomatisch anerkannt ist.

  4. #2 Dichter (24. Dez 2016 09:09)
    Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören?

    Wenn ich Kosovo höre, denke ich auch sofort an Schutzgelderpressung.

  5. Merkels Gäste aus aller Welt und die rotgrüne Irren-Ideologie machen Deutschland so schön bunt, vieläfltig und weltoffen.

    Alle Anschläge der letzten Jahren hatten eine Gemeisamkeit. Nämlich der Islam!

    So lange die rotgrünen Deppen um die postfaktische Kanzlerin nicht verstehen dass der Terror zum Islam gehört und Mord und Totschlag zentrale Bestandteile dieser Steinzeit-Religion sind, so lange werden die Moslems weiter Deutschland mit Terror überziehen.

    🙂

  6. (Die Kosovaren bleiben bis 24. Dezember im Polizeigewahrsam.)
    **********************************************
    Das soll wohl ein Witz sein.
    Das klingt so, als wolle man den Verdächtigen auf jeden Fall ermöglichen mit ihren Familien Weihnachten zu feiern.

    Gestern waren 134 298 Besucher bei PI.

  7. (Die Kosovaren bleiben bis 24. Dezember im Polizeigewahrsam.)
    **********************************************
    Das soll wohl ein Witz sein.
    Das klingt so, als wolle man den Verdächtigen auf jeden Fall ermöglichen mit ihren Familien Weihnachten zu feiern.

    Gestern waren 134 298 Besucher bei PI.

  8. Der Kosovo ist übrigens diejenige Region, die „wir“ auf Druck von Rudolf Scharping und Josef Fischer mittels eines illegitimen Angriffskriegs „befreien“ mussten.

    Nur kurz zur Erinnerung.

  9. Allen Leser und Machen von PI eine schöne Weihnachtszeit.

    Hoffen wir, dass Merkels Gäste uns wenigsten diese Tage in Namen ihres Affen-Gottes nicht angreifen, überfahren oder in die Luft sprengen.

    Und hoffe wir, dass wir die kommenden Weihnachtsansprachen der irren Kanzlerin und des neben der Kappe laufenden Volskvergaucklers uns keine stundenlange Kotzattacken verursachen.

    Allen schöne Weihnachten.

    🙂

  10. #11 Lepanto2014 (24. Dez 2016 09:20)
    Experte: Kosovaren planen nicht öfter Anschläge auf Einkaufszentren als Deutsche.

    Herr Pfeiffer hat das mit einer Studie belegt, sowie durch Bildung und hohe Abiturquote ist die Integration von Kosovaren hervorragend gelungen.

  11. #11 Lepanto2014 (24. Dez 2016 09:20)

    Experte: Kosovaren planen nicht öfter Anschläge auf Einkaufszentren als Deutsche.

    🙂 🙂 🙂

  12. ? ? ? Euch allen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest, bleibt zudem gesund und weiter so schreibfreudig ? ? ?

  13. Blinder Aktionismus !
    Beide werden innerhalb kurzer Zeit wegen mangels an Beweisen wieder auf freien Stinkefuß gesetzt.
    Natürlich erfolgt auch keine Abschiebung, es ist ja Winter. Oder es könnte Pro- Asyl vor der Tür stehen.
    Das dieser Al- Bakr sich umgebracht hat, zeigt wie blöd er war. Ihm hätte überhaupt nichts gedroht.

  14. Blinder Aktionismus !
    Beide werden innerhalb kurzer Zeit wegen mangels an Beweisen wieder auf freien Stinkefuß gesetzt.
    Natürlich erfolgt auch keine Abschiebung, es ist ja Winter. Oder es könnte Pro- Asyl vor der Tür stehen.
    Das dieser Al- Bakr sich umgebracht hat, zeigt wie blöd er war. Ihm hätte überhaupt nichts gedroht.

  15. Bis nach Weihnachten hätte man die Kerle nicht in Gewahrsam lassen können???

    Verbrecherschutz über alles!!!

  16. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich gegen einen Richtungswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik ausgesprochen.

    „Europa muss den Menschen, die aus den Kriegsgebieten und vom Terror fliehen, Zuflucht bieten”, sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). Er forderte, Flüchtlinge nicht „unter einen Terrorismus-Generalverdacht zu stellen”. Auch einer „Rhetorik der Ausgrenzung” sollte niemand folgen: „Unsere Werte, unsere Art des Zusammenlebens in Freiheit, im Miteinander und in Offenheit sind die besten Waffen gegen den Terror”, sagte Juncker.
    Kommentar von mir: Wie viel Alkohol hat er vor den Interview getrunken?
    ———————————————————————–
    „Der Terrorist, der so viele Menschen in Deutschland getötet hat, sagte kurz vor (dem) Verbrechen: „Gemäß Gottes Willen werden wir euch Schweine abschlachten. Ich schwöre, wir werden euch abschlachten,” twitterte Trump am Freitag über den mutmaßlichen Lastwagen-Attentäter.

  17. #12 Stefan Cel Mare (24. Dez 2016 09:23)
    Der Kosovo ist übrigens diejenige Region, die „wir“ auf Druck von Rudolf Scharping und Josef Fischer mittels eines illegitimen Angriffskriegs „befreien“ mussten.

    Nur kurz zur Erinnerung.

    Ja.
    Mir kocht heute noch die Galle über, wenn ich daran denke.
    Vor allem das Gekreische der Kelly-Family hängt mir heute noch in den Ohren.
    Das Beste daran war, dass „wir“ den Kosovo „befreiten“ als der eigentliche Jugoslawienkrieg längst beendet war.

  18. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich gegen einen Richtungswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik ausgesprochen.

    „Europa muss den Menschen, die aus den Kriegsgebieten und vom Terror fliehen, Zuflucht bieten”, sagte Juncker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). Er forderte, Flüchtlinge nicht „unter einen Terrorismus-Generalverdacht zu stellen”. Auch einer „Rhetorik der Ausgrenzung” sollte niemand folgen: „Unsere Werte, unsere Art des Zusammenlebens in Freiheit, im Miteinander und in Offenheit sind die besten Waffen gegen den Terror”, sagte Juncker.
    Kommentar von mir: Wie viel Alkohol hat er vor den Interview getrunken?
    ———————————————————————–
    „Der Terrorist, der so viele Menschen in Deutschland getötet hat, sagte kurz vor (dem) Verbrechen: „Gemäß Gottes Willen werden wir euch Schweine abschlachten. Ich schwöre, wir werden euch abschlachten,” twitterte Trump am Freitag über den mutmaßlichen Lastwagen-Attentäter.

  19. #5 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:16)

    Oberhausen?!
    Leben dort überhaupt noch Deutsche?

    🙂 Ja ! Also ich zumindest. Aber bei mir um die Ecke in Düsbürü (Duisburg), da sieht´s schon etwas anders aus…

    Trotz allem, liebes PI und Euch allen, eine friedliches Fest.

  20. #5 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:16)

    Oberhausen?!
    Leben dort überhaupt noch Deutsche?

    Oh ja. Daniel Düngel zum Beispiel. Gelegentlich auch seine Freundin, das „Sändralein“.

    Also die „Pirantifa“.

  21. #2 Dichter (24. Dez 2016 09:09)
    Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören?
    ——-
    Sicher Christen, die sich in der Kirche geirrt haben, im Shopping Center gelandet sind!

  22. Fakt ist, dass diese ganzen Terrorverbrechen und Verbrechen gegen Deutsche Bürger, durch Merkels Gäste aus aller Herren Länder die in unsere Sozialsysteme strömen verübt werden.

    Merkel und die von ihr offen gelassenen Grenzen sind daran Schuld, dass Islam-Terror und massenhafte Vergewaltigungen deutscher Frauen, sowie hunderttausendfache Wohnungseinbrüche überhaupt Realität geworden sind.

    Merkel muss weg und Deutschland muss wieder seinen Stolz zurück gewinnen!

    Deutsche reicht euch die Hände, Deutschland und das Deutsche Volk müssen leben.

    Zerschlagen wir den neoliberalistischen Egoismus und Leben als Gemeinschaft wieder zusammen und stehen schützend füreinander ein.

    Lassen wir uns von zersetzerischen Zecken und Wirtschaftsbonzen (Volksausbeuter) nicht mehr auseinander dividieren!

    Wir sind ein Volk, wir sind das Volk!

    Das Deutsche Volk!

  23. Guten Morgen, eine Frage an die Moderation. Warum wird nicht auf diese Seite sichtbarer verlinkt? Man könnte doch einen Spendenaufruf machen und diese Seiten ins deutsvhe übersetzen lassen. Um wirklich Schlagkraft in der Öffentlichkeit zu gewinnen finde ich es mehr als geboten die PI Seite endlich mal ansprechender -sprich seriöser zu gestalten. Diese seltsamen Links und Bildchen links und rechts ruinieren die guten Artikel in ihrer Gesamtheit. Macht ein Spendenaufruf und macht die Seite gescheit+ Verlinkung zu weiteren Substanzseiten wie https://www.thereligionofpeace.com/attacks/attacks.aspx?Yr=2016

  24. Nachtrag zu #25:

    Kommen die Afrikaner auch alle aus Kriegsgebieten Herr Juncker? Warum Dealen dann so viele Afrikaner in Berlin mit Rauschgift wenn diese angeblich verfolgt werden in deren Ländern? Müssten diese armen verfolgten Afrikaner die um Ihr Leben fürchten mussten(Ironisch gemeint)nicht dankbar sein und Gesetzestreu? Wie sieht es eigentlich aus, wenn ein Afrikaner Rauschgift verkauft in Berlin muss er dann diese Nebeneinnahme beim Sozialamt angeben? Schließlich bekommen ja diese armen Verfolgten Afrikaner Sozialleistungen von uns blöden Steuerzahlern.

  25. #32 Berlin (24. Dez 2016 09:44)
    […]
    Warum Dealen dann so viele Afrikaner in Berlin mit Rauschgift wenn diese angeblich verfolgt werden in deren Ländern?
    […]

    Weil sie keine Arbeitserlaubnis bekommen und vor irgendetwas leben müssen.
    [/Sarkasmus off]

  26. Der unermüdlichen, wackeren, unbeugsamen und bewundernswerten Mannschaft von PI von ihrer dankbaren Leserschaft:

    *D*A*N*K*E* AN EUCH UND

    *F*R*Ö*H*L*I*C*H*E* *W*E*I*H*N*A*C*H*T*E*N*!*!*!*!*!*

  27. Terroranschlag?

    Die zwei Kosovaren albanischen Nach-Serbien-Einwanderer aus dem Amselfeld wollten uns mit ihrer islamischen Kültür bereichern.

    Ganz, wie es die Einheitskoalition um Merkel und die EU es möchten.

    Witzig ist das mit denen schon.
    Zuerst liefen sie von Albanien nach Serbien weg, dann mussten sie einen Teil Serbiens unbedingt für sich bekommen und jetzt laufen sie auch von da weg – zu uns.

    Und sorgen nun bei uns dafür, dass es in Oberhausen so scheisse wie in Albanien und im „Kosovo“ wird.

  28. Jetzt die Weihnachtsgottesdienste nur so von Qualitätsjournalisten und Gutmenschen überquellen die gemeinsam um eine „rechte STraftat“ beten , egal wie klein sie sein mag um endlich ein grosses Blendfeuerwerk abfackeln zu können auf das , das Weltbild wieder stimmt.

  29. Der Terror wird zu unserem Lebensinhalt werden und unsere Seelen schlecht machen. Umkehr geht nur noch mit Gewalt.

  30. Merkel rechnet mit dem schlimmsten.

    http://www.spiegel.de/spiegel/donald-trump-und-die-aussenpolitik-angela-merkel-rechnet-mit-dem-schlimmsten-a-1127238.html

    Unsere Totalversagerin Angela Merkel rechnet mit Trumps Politik mit dem schlimmsten.

    Es sieht aber eher so aus, als schöpfen die Amerikaner gerade durch ihn neue, große Hoffnung.
    Wenn Trump es schafft, die Krisen der USA abzumildern, den Bürgern neue Hoffnungen einzuimpfen, wird es einen nie dagewesenen Aufschwung geben. ( Na ja, nie dagewesen ist relativ. Die USA haben sich am 1. – und 2. Weltkrieg gesund gestoßen. In Friedenszeiten wäre das einfach nur einzigartig.)

    Frau Merkel fürchtet einfach nur den Gorbatschow- Effekt. Als verkappte Kommunistin und Stasi- Offizierin (IM Erika), war der von Gorbatschow eingeleitete Untergang der DDR ihr persönliches Waterloo.
    Jetzt, wo Merkel die Position eines Honeckers in einem gleichgeschalteten Deutschland eingenommen hat, kommt da wieder so ein „Gorbatschow“. Ein Konter- Revolutionär, der Merkels Rückeroberung der DDR in den Grenzen der Bundesrepublik, erheblich stören oder gar zunichte machen könnte.
    Frau Merkel und ihre Rotgardisten in den Block- Regierungsparteien fürchten wohl tatsächlich Donald Trump, wie der Teufel das Weihwasser.
    Wenn Trump Erfolg hat und Amerika zu einem sichereren und lebenswerteren Land macht, muss hier die kommunistische Politik Merkels und ihrer Vasallen hinweggefegt werden.
    Ob man sie dann nach Chile auswandern lässt, haben dann andere zu entscheiden. Ich finde, sie gehört eingesperrt.

  31. Ich habe gehört, dass heute alle Kirchen während der Weihnachtsmessen bewacht werden sollen. Klar, ein christlicheres Symbol als so ein Weihnachtsgottesdienst gibt es nicht und dadurch fühlen unsere moslemischen Freunde sich entsprechend provoziert. So stellt man sich aber sicher keine besinnliche Weihnacht vor, wenn man an waffenstrotzenen Polizisten vorbei in die Kirche kommt. Merkel sei Dank!

  32. 2017 wird das Jahr der digitalen Aufklärung. PI-News und Co können für den deutschsprachigen Raum die Grundlagen schaffen, indem man jetzt alles Kräfte bündelt und die Breitenwirkung ermöglicht.

    1. PI Webseite neu gestalten
    2. Verschaltung mit externen Substanzseiten
    mit unterschiedlichen Schwerpunkten
    z.B. Compact, Sezession, The religion o.P.
    3. Schluss mit Artikelrunterspulen, gute Artikel gehen dabei verloren. Themenregister auf der Navigationsleiste
    4. Die Leitlinien von PI müssen für Erstleser sofort ins Auge fallen ( Headergrapik etc) nur so gewinnt man Vertrauen.
    5. PI muss auch für Tablets und Smartphones gut lesbar sein.

    Investiert 20.000€ in eine neue Seite und startet einen Spendenaufruf. Nur so bekommt PI mehr Leser.

  33. Was Terroranschläge betrifft, gibt uns die Zeitung „Neues Deutschland“ Nachhilfe :

    https://www.neues-deutschland.de/rubrik/kommentare/

    Also halten wir mal fest : Diejenigen, die seit Jahren vor solchen Szenarien warnen, sind also Helfer des Terrors. WAS muss eigentlich noch passieren, damit solche Idioten, die diesen Stuß von sich geben, endlich aufwachen und erkennen, was hier eigentlich abgeht?

  34. #22 Milli Gyros (24. Dez 2016 09:29)

    Absurde Gesetzeslücke:

    Muslimisches Attentat in Berlin:

    Weil die Tatwaffe ein LKW war, fallen Opfer des Anschlags nicht unter ein Gesetz, das Hilfe leistet:

    http://www.morgenpost.de/berlin/article209068771/Opfer-des-Anschlags-haben-keinen-Anspruch-auf-Entschaedigung.html

    Mme. Merkels humanistischer Imperativ gebietet ihr nicht, dieses Gesetz mal kurz ausser Kraft zu setzen?

    Seltsam, seltsam…

    Ausserdem spricht dieses Gesetz von „nicht Hilfe leisten müssen“ und nicht von „nicht Hilfe leisten dürfen“.

    Ein kleiner, aber feiner Unterschied.

  35. #9 Marie-Belen (24. Dez 2016 09:20)
    (Die Kosovaren bleiben bis 24. Dezember im Polizeigewahrsam.)
    **********************************************
    Das soll wohl ein Witz sein.
    Das klingt so, als wolle man den Verdächtigen auf jeden Fall ermöglichen mit ihren Familien Weihnachten zu feiern.

    Gestern waren 134 298 Besucher bei PI.

    —-

    Also waren die Unschuldig und haben zweifelsfrei keinen Anschlag geplant.
    Sollten Zweifel bleiben, dann ist das ein Justizskandal erster Güte

  36. #25 Berlin (24. Dez 2016 09:29)

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich gegen einen Richtungswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik ausgesprochen.

    Dieser Juncker sollte endlich begreifen dass eine erfolgreiche Flüchtlingspolitik in erster Linie auch den Bürgern der einzelnen Nationalstaaten obliegt und nicht (s)einer Doktrin aus Brüssel.

  37. Ist schon etwas zu gut passend: Erst das Desaster mit dem Tunesier, dann zeitnah der erfolgreich vereitelte Anschlagsplan auf das Centro, Tatverdächtige zwei ominöse Kosovaren – Kosovare klingt nicht ganz so eindeutig nach Mördermedaner wie Nordafrikaner, Paki oder Afghane.

    Mag ja sein, daß die Geschichten so stimmten, aber der Verdacht liegt bei mir immer nahe, daß nach einem von der Politik verursachten Desaster stets irgendein Kaninchen aus dem Hut gezaubert wird. Um zu zeigen: Hey, der Staat hat alles im Griff!

    Wer übrigens das Centro kennt dürfte ahnen, was ein erfolgreicher Anschlag dort hätte bewirken können, besonders im Trubel der Endphase der Weihnachtseinkäufe.

  38. #38 peter54 (24. Dez 2016 09:58)

    Was schreibt der Typ da:

    „Abschottung und Ausgrenzung (die Jesus und seine Familie in der Weihnachtsgeschichte ja selbst erfahren) sind definitiv die falschen Schlussfolgerungen für jemanden, der sich christlich nennt.“

    Typischer Kommunist ohne Bibelkenntnis. „Jesus und seine Familie“ ist schon mal ein sehr schräger Ausdruck für ein zu dem Zeitpunkt ungeborenes Kind und ausgegrenzt waren Maria und Josef schon gar nicht – wie alle anderen ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger begaben sie sich zur angeordneten Volkszählung. Als Ausgegrenzte hätten sie daheim bleiben können.
    Und in den Stall mussten sie auch nicht, weil sie irgendwie anders waren sondern schlicht, weil sie wohl etwas spät dran und alle Betten belegt waren.

    So viel zur Kompetenz eines Kommunistenblattkommentarschreibers und so viel meinerseits zum Thema Heilige Nacht – und wünsche allseits frohe, besinnliche und friedliche Festtage!

  39. Obwohl den Kosovaren ohne weiteres so ein Anschlag zuzutrauen ist, riecht das Ganze doch stark nach einem Entlastungsangriff von Innenminister Ralf Jäger, der mit seinen ihm unterstehenden Behörden ja ruhmbedeckt aus dem berliner Terrorakt hervorgegangen ist.

  40. #24 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:29)

    #12 Stefan Cel Mare (24. Dez 2016 09:23)
    Der Kosovo ist übrigens diejenige Region, die „wir“ auf Druck von Rudolf Scharping und Josef Fischer mittels eines illegitimen Angriffskriegs „befreien“ mussten.

    Nur kurz zur Erinnerung.

    Ja.
    Mir kocht heute noch die Galle über, wenn ich daran denke.
    Vor allem das Gekreische der Kelly-Family hängt mir heute noch in den Ohren.
    Das Beste daran war, dass „wir“ den Kosovo „befreiten“ als der eigentliche Jugoslawienkrieg längst beendet war.

    Ja mir kommt auch das Grüne hoch, wenn ich an die Verlogenheit von SPD und GRÜNEN denke, die Jugoslawien in Schutt und Asche bomben ließen, dabei wurden die Serben damals von illegalen Albanern und Moslems in ihrem eigenen Land terrorisiert und haben sich nur gegen die illegale Landnahme durch Albaner gewehrt und mussten gleichzeitig einen immer stärker aufkeimenden moslemischen Herrschaftsanspuch in Serbien abwehren.

    Aber all diese Informationen haben uns die SPD/GRÜNEN Verbrecher schon damals mit ihren Medienhuren vorenthalten, die zeigten uns damals nur die Bilder von Srebrenica von den bösen Serben.

    Die Serben hatten damals schon, die Nase gestrichen voll von Moslemterror im eigenen Land. Denn Serbien war schon in den 1990er Jahren ein Vorposten des Djihadismus in Europa geworden, die Moslemkrieger waren damals schon in Serbien in illegalen Camps um Anschläge in Moskau vorzubereiten, siehe Opernhaus Moskau oder die U-Bahnanschläge.

    Die SPD und die GRÜNEN Volksverräter haben aber damals nur die Russland nahestehenden Serben einseitig verteufelt.

    Deshalb nie wieder GRÜNE und nie wieder SPD, das sind alles antideutsche Volks- und Arbeitnehmerverräter, wie mit Hartz IV und der Zerstörung der gesetzlichen Rente zugunsten von Riester endgültig bewiesen wurde.

    Es besteht bis heute, der Verdacht, das etliche SPD Politiker Millionenbeträge von Finanzkonzernen auf Privatkonten erhalten haben, damit sie sich dafür aussprechen, die Riester-Rente in Deutschland einzuführen.

    Das gerade SPD Politiker gerne Millionenbeträge, durch sogenannte Nebenjobs, bei Großkonzernen absahnen ist ja kein Geheimnis mehr, siehe Peer Steinbrück.

    Diese Nebenjobs muss man in direktem Zusammenhang mit deren Lobby Machenschaften sehen.

    So jetzt habe ich einen Querschnitt, Feldzug durch die Verlogenheit von SPD und GRÜNEN geführt, von deren damaliger Balkanpolitik bis über deren volksverräterische Finanz- und Rentenpolitik.

  41. Das ist meine Botschaft an die schon länger hier lebenden Moslems und an die sogenannten Flüchtlinge, die für ein besseres Leben nach Deutschland gekommen sind: Wir schulden euch NICHTS!

    WIR SCHULDEN EUCH GAR NICHTS!

    Es gibt Deutschland, weil die Deutschen seit Jahrhunderten für dieses Land gekämpft haben. Wir haben alles hier aufgebaut. Wenn ihr jetzt hierher kommt und glaubt, dass ihr auf irgendwas Rechte habt, auf das die Deutschen Rechte haben, dann habt ihr euch geschnitten: Ihr habt auf gar nichts ein Recht hier.
    Wenn ihr schon hier seid, dann arbeitet. Sucht euch Arbeit! Wenn ihr hierher gekommen seid um zu bleiben, dann erwarten wir von euch, dass ihr bereit seid für Deutschland zu kämpfen und wenn es sein muss auch zu sterben.
    Und noch etwas: Deutschland wird NIE UND NIMMER islamisch sein.
    Deutschland wird NIE ein moslemisches Land werden. Wir werden Deutschland, unser Land, nie aufgeben! Wir werden nie erlauben, dass uns irgendjemand dieses Land wegnimmt. Das ist der letzte Zufluchtsort für die Deutschen.

    Unser Land, unsere Kultur, Geschichte und Sprache lassen wir uns nicht nehmen, und schon gar nicht kampflos. Wir können nirgends anders hin. Wir werden für dieses Land kämpfen – wenn es sein muss bis zum bitteren Ende.
    Macht also keine Fehler. Das ist UNSER Land. Wir werden es nicht für euch aufgeben.

  42. #13 Wolfenstein (24. Dez 2016 09:24)

    Allen Leser und Machen von PI eine schöne Weihnachtszeit.

    Hoffen wir, dass Merkels Gäste uns wenigsten diese Tage in Namen ihres Affen-Gottes nicht angreifen, überfahren oder in die Luft sprengen.

    Und hoffe wir, dass wir die kommenden Weihnachtsansprachen der irren Kanzlerin und des neben der Kappe laufenden Volskvergaucklers uns keine stundenlange Kotzattacken verursachen.

    Allen schöne Weihnachten.

    Wünsche ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest an Wolfenstein und natürlich auch an alle anderen PI-Mitkommentatoren.

    Habe bei den -Wolfenstein- Kommentaren so manche Zwerchfellbeanspruchung aushalten müssen.

    Feue mich daher schon auf noch mehr Wolfenstein und noch mehr PI in 2017!

    Bis die irre Kanzlerdarstellerin weg ist!

    _________________

    Darsteller werden übrigens auch im Pornogewerbe und der Erotikindustrie gesucht, es sollte ihr mal jemand den Tipp geben, vielleicht hat sie da ja mehr Talent.
    Schaden vom Deutschen Volk müsste sie dort jedenfalls nicht abwenden und ihre Aufführungen müsste sich auch keiner ansehen, der befürchtet davon einen Schaden davon zu tragen.

    Von der Kanzlerqueen zur Pornoqueen und Deutschland ist gerettet.

  43. #5 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:16)

    Oberhausen?!
    Leben dort überhaupt noch Deutsche?

    #6 Das_Sanfte_Lamm (24. Dez 2016 09:18)

    #2 Dichter (24. Dez 2016 09:09)

    Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören? Ich will ja jetzt niemanden unter Generalverdacht stellen.

    Der Kosovo ist wohl der erste komplett kriminelle und mafiöse Staat, der diplomatisch anerkannt ist.

    Gibt es eigentlich „Deutsch-Kosovaren (TM)“ ?

    *wegduck*

  44. #46 Herkunftsdeutscher (24. Dez 2016 10:21)

    Das ist meine Botschaft an die schon länger hier lebenden Moslems und an die sogenannten Flüchtlinge, die für ein besseres Leben nach Deutschland gekommen sind: Wir schulden euch NICHTS!

    WIR SCHULDEN EUCH GAR NICHTS!

    Es gibt Deutschland, weil die Deutschen seit Jahrhunderten für dieses Land gekämpft haben. Wir haben alles hier aufgebaut. Wenn ihr jetzt hierher kommt und glaubt, dass ihr auf irgendwas Rechte habt, auf das die Deutschen Rechte haben, dann habt ihr euch geschnitten: Ihr habt auf gar nichts ein Recht hier.
    Wenn ihr schon hier seid, dann arbeitet. Sucht euch Arbeit! Wenn ihr hierher gekommen seid um zu bleiben, dann erwarten wir von euch, dass ihr bereit seid für Deutschland zu kämpfen und wenn es sein muss auch zu sterben.
    Und noch etwas: Deutschland wird NIE UND NIMMER islamisch sein.
    Deutschland wird NIE ein moslemisches Land werden. Wir werden Deutschland, unser Land, nie aufgeben! Wir werden nie erlauben, dass uns irgendjemand dieses Land wegnimmt. Das ist der letzte Zufluchtsort für die Deutschen.

    Unser Land, unsere Kultur, Geschichte und Sprache lassen wir uns nicht nehmen, und schon gar nicht kampflos. Wir können nirgends anders hin. Wir werden für dieses Land kämpfen – wenn es sein muss bis zum bitteren Ende.
    Macht also keine Fehler. Das ist UNSER Land. Wir werden es nicht für euch aufgeben.

    Meinen Respekt und volle Zustimmung für diesen Beitrag, meine Familie und ich leben und wirken für Deutschland in diesem Sinne Tag für Tag.

    SPD-LINKE und GRÜNE und Merkel-CDU wollen uns eireden, dass wir Deutsche illegalen, faulen und betrügerischen Schmarotzern, die ihre Länder aufgrund ihres Korangedankengutes selbst zerstören, irgendetwas schuldig seien.

    Wir sind denen nichts schuldig und die haben auch kein recht auf Sozialleistungen in Deutschland.

    Die haben nur die Pflicht ihre eigenen Länder selbst wieder aufzubauen und dort die zerstörerische Islamlehre zu beseitigen um in Frieden leben zu können. Stattdessen importiert Merkel die menschenverachtende, frauenunterdrückende, Islam-Hasslehre nach Deutschland und wir bekommen dadurch die Zerstörung, Hass und Gewalt auf Deutschen Boden.

    Weil Merkel dies zulässt ist sie eine politische Verbrecherin!

    Ganz besonders sieht man das daran, dass die Syrer, die den Krieg in Syrien gegen Assas angezettelt haben und jetzt nach Deutschland kommen, überwiegend Angehörige radikal-islamischer Gruppen sind, die der fortschrittlich islamkritische Assad nicht haben wollte, weil sie nur Unfreiheit durch religiösen Fanatismus in die Gesellschaft spülen -nun in unsere, hier in Deutschland.

    Diese Syrer haben ihr Land selbst zerstört, weil sie den fanatischen Islam wollten, statt einen russlandfreundlichen Assad.

    Diese radikal islamischen Syrer wurden vom Merkel-Regime und dem Neger des „Friedens“ (Obama) sogar noch gefördert, mit Waffen und politisch-ideell.

    Diese islamischen-Syrer haben in Deutschland nichts zu suchen, denn sie haben in Syrien Unruhe und Krieg angezettelt (wollten dies als arabischen Frühling) positiv darstellen, in Wirklichkeit sind es islamistische Verbrecher, jedenfalls in sehr großer Anzahl, die Merkel jetzt nach Deutschland geholt hat.

    Es kann nicht sein, dass man uns Deutsche zwingt für die zu bezahlen, wobei wir selbst große Probleme haben.

  45. Heute Morgen ein Joint und der Tag ist mein Freund.
    So kann ich den Mist wenigstens etwas ertragen.

    Frohe Weihnachten an alle.

    dara2007

  46. #44 Herkunftsdeutscher (24. Dez 2016 10:21)

    Das ist meine Botschaft an die schon länger hier lebenden Moslems und an die sogenannten Flüchtlinge, die für ein besseres Leben nach Deutschland gekommen sind: Wir schulden euch NICHTS!

    WIR SCHULDEN EUCH GAR NICHTS!
    ————————————————–
    Und den Respekt, den ihr ständig fordert, müsst ihr euch erst einmal verdienen. Denn es kann nicht sein, dass die Intelligenz der Primitivität unterliegt. Klartext: Sie werden niemals an entscheidenden Stellen in Wirtschaft, Industrie und Forschung stehen, weil sie (in der Mehrheit) nicht für eine kontinuierliche Leistung stehen. Von dem grottenschlechten (Schrift-) Deutsch, das sie auch nach vielen Jahren in Deutschland nicht verbessern wollten, will ich erst gar nicht reden. Und solche Kretins wollen bei uns Forderungen stellen?

  47. #17 Eulenspieglein (24. Dez 2016 09:25)

    ? ? ? Euch allen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest, bleibt zudem gesund und weiter so schreibfreudig ? ? ?
    ——————————————–
    Die Sache mit den Fragezeichen (anstatt Sternchen) könnte auch ein Freudscher Fehler gewesen sein 🙂

  48. #2 Dichter (24. Dez 2016 09:09)
    Weiß man schon, welcher „Religion“ diese beiden Männer aus dem Kosovo angehören? Ich will ja jetzt niemanden unter Generalverdacht stellen.

    Seit dieser unappetitlichen Sache auf dem Berliner Breitquetschplatz heißt es jetzt nicht mehr „Religion“, sondern „Hintermänner“.

    Und auf die werde sich jetzt konzentriert.

  49. Allen PI-lern, Machern sowie Lesern eine gesegnete und Frohe Weihnacht
    Eine Zeit der Ruhe und Freude im Kreise eurer Lieben!

  50. #44 Istdasdennzuglauben (24. Dez 2016 10:15)

    Wer mit Teddys wirft…

    …bekommt von Mohammedanern Bomben, Granaten und LKWs zurückgeworfen.

  51. Für den Fall das beide freigelassen werden muss Kalif Jäger und sine Grün*ninnen schon mal eine Ausrede suchen wieso die Gefährder nicht abgeschoben werden. Albaner sind ja Europäer, die kann man von einem Tag auf den anderen abschieben.

    Vielleicht müssen die erst Silvester in Köln in eine Menschenmenge rasen, bevor etwas passiert.

    Übrigens, laut EU Junker hat das alles nichts mit Islam zu tun. Wundert das jemand?

    http://www.wr.de/politik/juncker-hass-und-terror-haben-keine-religion-id209076841.html#community-anchor

  52. @ #34 Berlin (24. Dez 2016 09:44)

    Warum dealen dann so viele Afrikaner in Berlin mit Rauschgift, wenn diese angeblich verfolgt werden in deren Ländern?

    Na, weil Drogendealer in afrikanischen Staaten tatsächlich von der Polizei verfolgt werden. Deshalb kommen sie als „Verfolgte“ nach Deutschland, wo man sie in Ruhe ihrem Handwerk nachgehen lässt.

    Don Andres

  53. #60 Athenagoras (24. Dez 2016 11:05)

    #17 Eulenspieglein (24. Dez 2016 09:25)

    ? ? ? Euch allen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest, bleibt zudem gesund und weiter so schreibfreudig ? ? ?
    ——————————————–
    Die Sache mit den Fragezeichen (anstatt Sternchen) könnte auch ein Freudscher Fehler gewesen sein

    Nö, kein Freudscher Versprecher, die pöse Formatierungssoftware hat meine schönen Weihnachtssterne in 6 hässliche Fragezeichen verwandelt, weil sie die nicht kennt. 🙁

  54. Was sollen eigentlich immer diese endlos dämlichen Bilder mit irgendwelchen an die Zähne bewaffneten Polizisten?

    Aber schön, dass unsere Polizisten so prima bewaffnet und geschützt sind, Dann passiert ihnen wenigstens nichts.

  55. An der Niedermetzlung der europäischen Urbevölkerung besteht kein Zweifel

    Manche glauben ja, daß die europäische Urbevölkerung im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung allmählich verdrängt und schlimmstenfalls versklavt werden würde. Doch die Zahlen sprechen dagegen: Wirklichkeitsnahe Schätzungen gegen davon aus, daß in den nächsten 10 bis 20 Jahren sich bis zu 500 Millionen Delinquenten auf den Weg nach Europa machen könnten und diese sind eben zu über 90% junge Männchen und – wie mittlerweile selbst die hiesigen Parteiengecken zugeben müssen – Analphabeten. Auch sind die Delinquenten in keiner Weise politisch oder militärisch organisiert und werden massenhaft in Zwingburgen untergebracht und verköstigt und wenn die liberalen Parteiengecken Europas keine milden Gaben mehr bezahlen können, dann werden sich diese wie ein nimmersatten Heuschreckenschwarm auf die Einheimischen stürzen und diese niedermachen. Europa steht erst am Beginn dieser Entwicklung und eine entschlossene Abwehr könnte das Eindringen der Delinquenten noch unterbinden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  56. #34 Berlin

    Also weeste, kannste nicht mal Heiligabend den
    elenden Sozialneid lassen, hä?

    Die Park-Neger haben doch schließlich auch das Recht, mal einen Schokoladenpudding hinzu zu verdienen.

  57. #18 deppvomdienst (24. Dez 2016 09:26)

    Blinder Aktionismus !
    Beide werden innerhalb kurzer Zeit wegen mangels an Beweisen wieder auf freien Stinkefuß gesetzt.
    Natürlich erfolgt auch keine Abschiebung, es ist ja Winter. Oder es könnte Pro- Asyl vor der Tür stehen.
    Das dieser Al- Bakr sich umgebracht hat, zeigt wie blöd er war. Ihm hätte überhaupt nichts gedroht.
    ************************************************

    die Zellen im Kosovo sind zu klein, wenn die denn überhaupt eingesperrt würden für so eine Tat.

  58. #42 KDL (24. Dez 2016 09:54)

    Ich habe gehört, dass heute alle Kirchen während der Weihnachtsmessen bewacht werden sollen. Klar, ein christlicheres Symbol als so ein Weihnachtsgottesdienst gibt es nicht und dadurch fühlen unsere moslemischen Freunde sich entsprechend provoziert. So stellt man sich aber sicher keine besinnliche Weihnacht vor, wenn man an waffenstrotzenen Polizisten vorbei in die Kirche kommt. Merkel sei Dank!
    ************************************************
    Genau, das habe ich auch gehört, von 20 jährigen blonden Polizistinnen mit HK MPi5,
    aber ohne scharfe Munition.

  59. Seid ihr idioten normal im kopf? Meiner Meinung nach sind viele hier versteckte Terroristen und nicht die moslems!!! Wenn ein katholischer oder Evangelischer Bürger ein Attentat plant wird geschwiegen und keiner redet darüber! Wenn ein moslem was macht wird Monate lang darüber geredet und das beste ist das man gleich alle moslems als Terroristen bezeichnet. Der ganze
    scheiss was gerade passiert hat nichts mit glauben zu tun. Ein richtiger moslem könnte nicht mal einen Tier was antun geschweige dem einen Menschen!!! Hört endlich auf so über den Islam zu denken! Ein Mensch ist ein Mensch egal an was er glaubt!

  60. und ich dachte dies Kotzovos wäre
    n schon alle wieder zu hause! Hätten keinerlei Anspruch auf Bleibe!?
    Wo Moslems sind, herrscht Unfriede, sagt Elfriede.

  61. #75 Ari (24. Dez 2016 14:12)

    „Ein richtiger moslem könnte nicht mal einen Tier was antun“

    Darum wird beim Schächten ja auch immer nur so getan, als ob.

  62. Ihr seid einfach krank im Kopf! Kindische Einstellungen mehr nicht! Schämt euch ihr seid die schlimmsten hier nicht die moslems! Moslems haben es an euch gesehen wie es geht!! Was ist mit Aleppo ? Wieviele unschuldige Menschen sterben am tag? Da macht keiner was es wird nur geschaut! Und warum? Weil es moslems sind! Wo ist die Gerechtigkeit hier ihr Kranken

  63. #78 Ari (24. Dez 2016 16:11)
    Ihr seid einfach krank im Kopf! Kindische Einstellungen mehr nicht! Schämt euch ihr seid die schlimmsten hier nicht die moslems! Moslems haben es an euch gesehen wie es geht!! Was ist mit Aleppo ? Wieviele unschuldige Menschen sterben am tag? Da macht keiner was es wird nur geschaut! Und warum? Weil es moslems sind! Wo ist die Gerechtigkeit hier ihr Kranken
    ***************************************************
    Arti, Sie haben das Spiel nicht verstanden. 1 Erde, 57 Moslem-Länder, 56 x Krieg, Mord und Totschlag.
    WARUM? Weil eine Moslem-Fraktion der anderen unterstellt „Ungläubig“ zu sein. Jetzt kommt der Koran zum Einsatz: dort steht drin: „TÖTET DIE UNGLÄUBIGEN“. DAs funktioniert meistens. Wenn die Sprenggläubigen mal ne Pause machen, dann killen sie Juden und Christen derer sie habhaft werden. Alle Mohammedaner, die aus diesen Dritte-Welt-Schei§§haus-Staaten fliehen und zu uns nach Deutschland kommen, haben nichts eiligeres zu tun, als zu versuchen in unserem Deutschland die Verhältnisse einzuführen, vor denen Sie vorgeblich „geflohen“ sind. Wenn Sie das gut finden, reisen Sie nach Kuffnuckistan, und zwar schnellstens! Ich will dieses Dritte-Welt-Islamschei§§haus nicht auf Deutschem Boden! Diese Bückbeterei und ihre Nebenwirkungen gehen mir gewaltig auf den Sack! Kapiert?
    H.R

Comments are closed.