Steig in deine SAFE SHORTS, ziehe die ergonomisch verlaufenden reiß- und schneidfesten High-Tech-Schnüre fest, bis die Hose sitzt. Fixiere die Schnüre am Schließmechanismus und an dem 130 Dezibel lauten Sirenen-Poweralarm und schließe ab. Wenn nun jemand an deiner SAFE SHORTS zerrt, wird sofort der Alarm ausgelöst und die Hose kann dir nicht mehr heruntergezogen werden. Reiß- und schneidfeste High-Tech-Schnüre verhindern das Aus- oder Herunterziehen deiner SAFE Shorts. Flexibler, weicher Protektor im Schritt verhindert das Eingreifen. 130 Dezibel lauter Sirenen-Poweralarm – schreckt ab und sorgt für Aufsehen!

image_pdfimage_print

 

156 KOMMENTARE

  1. Ich dachte im ersten Moment das ist ein Witz.
    Nein, die meinen das Ernst. Wie die Armlänge Abstand.
    Wir bekämpfen nicht die Ursache sondern doktern an den Symptomen herum.

    DEUTSCHLAND SCHAFFT SICH AB bewahrheitet sich wieder.

  2. Der Verkaufsschlager:

    „Keuschheitsgürtel“ aus dem 21.Jahrhundert gegen Männerhorden aus der Steinzeit.

  3. Ja soweit sind wir schon, nur den Fehler nicht da suchen wo er ist, Islam !

    Vielleicht noch die Haare schwarz faerben, die Pozilei in Wien gibt gerne darueber Auskunft…

    Wien: Polizei rät blonden Frauen, sich schwarz zu färben.

    Eine junge Frau wurde am Wiener Westbahnhof von vier Männern beraubt und zusammengeschlagen.

    Die Frau erlitt eine Schädelprellung sowie Verletzungen der Schulter, Ellenbogen und Wirbelsäule. Die Täter waren wohl auch fasziniert von ihren blonden Haaren.

    Die Polizei riet dem Opfer, sie solle sich die Haare schwarz färben. Außerdem sollen Frauen ab 20 Uhr nicht mehr alleine auf die Straße gehen. Das Opfer, das selbst einen irakischen Vater hat und sich integriert hat, versteht die westliche Welt nicht mehr.
    (zu lesen bei shortnews)

  4. Ja, ist doch bekannt, die Merkelsche Einwanderungspolitik schafft jede Menge neue Produkte und Wirtschaftswachstum.
    (In Beirut sind schon seit Jahrzehnten, leichte, bewegliche Raketenwerfer, der Renner).

  5. Ab welchem Alter und bis zu welchem Alter sind diese Hosen bezüglich Größe und Ausstattung zu haben?

  6. #8 Marie-Belen
    Ab welchem Alter und bis zu welchem Alter sind diese Hosen bezüglich Größe und Ausstattung zu haben?
    ————————-
    Entsprechend den aktuellen Markterfordernissen in Deutschland: von 5-85 Jahre.

  7. Früher nannte man unattraktive Unterhosen „Liebestöter“ wegen ihrer abturnenden optischen Wirkung.

    Aber so ein eingefleischter Ziegenliebhaber ist durch nichts abzuschrecken.

  8. Genial! Das Armutszeugnis einer verluderten, völlig aus dem Ruder gelaufenen Politik der vereinigten Parteien-Mafia Deutschlands! Danke Ferkel, Stinkefinger Siggi, Göre Dreckhardt und Großmaul Gysi!

  9. Die älteren Kommentatoren kennen sicher noch das vorislamische Deutschland.

    Aber die jüngeren kennen nur noch Islam!

    Auch wenn FDJ-Merkel das alles umgesetzt hat, die Hauptverantwortlichen für den Bürgerkrieg sind Joseph Fischer, Jürgen TrittIn-DosInnenpfand und StudienabbrecherIn Claudia-Fatima-Roth!

  10. #11 Marie-Belen (30. Dez 2016 08:43
    … eingefleischter Ziegenliebhaber …
    —-

    Poetisch umschrieben. Klasse.

  11. Und was kostet ein Sicherheitskopftuch aus Kevlar?

    Immerhin ist ein Kopftuch der beste Schutz vor islamischer Vergewaltigung?

  12. #13 TWT (30. Dez 2016 08:47)

    Das gibt ein Pfeifkonzert zu Silvester.

    Und als Vorgruppe um 20:00 auf der Domplatte treten „Reker and Raper“ mit dem Song „Grenzenlos“ auf:

    Grenzenlos durch die Nacht,
    heute wird wieder gegrapscht
    grenzenlos, einfach raus,
    wir suchen uns die Frauen aus
    grenzenlos durch die Nacht
    spür was mein Lümmel mit dir macht
    Grenzenlos, schambefreit, und der Richter spricht uns frei

    Wir sind ziemlich viele, Grapscher, Schläger, Diebe
    Und lassen heute die Sau raus
    Keiner kann sich wehren, wir werden dich entehren
    Mama Merkel läßt uns freien Lauf

  13. Bitte, wo gibt´s die denn?

    Und gibt es die auch in „Schlüpferfarben“….ähhhhhhm… in Rosa?

    Und auch mit kurzem Bein?

    *Tränen lach* ;-))))

  14. #3 nochdeutsch (30. Dez 2016 08:35)

    Völlig richtig, aber eins ist doch komisch,
    warum werden die Frauen von uns deutschen Männern kaum angemacht oder begrabscht? Ausnahmen sollte es ja leider geben.
    Was muss Frau sich noch alles antun, spezielle Unterwäsche, Keuschheitsgürtel usw?
    Ist euch mal aufgefallen, das wir eine Bundesfamilienministerin Schwesig ( Scharia Partei ) haben, die sogar indirekt mitvergewaltigt als Frau, indem sie mehr Moslems hier will, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.
    Deutschland 2016: ein Jahr des Terrors, der Morde , Raubüberfälle, sexuelle Straftaten usw, usw. fast alles verursacht, durch diese Moslembrut.

  15. #21 rob567 (30. Dez 2016 08:54)

    Und diese Neujahrserwachsenen werden die Kommunen in arge finanzielle Nöte bringen, was für die deutschen massive Einsparungen bei den kommunalen Diensten zur Folge haben wird bzw. Erhöhung kommunaler Gebühren!

  16. Allein oder als Paar kann man nicht mehr auf Plätze gehen. Die Krätze-Eindringlinge umzingeln euch und trennen euch. Dann haben sie freie Bahn. Ich schlage vor wehrhafte gemischte Gruppen ab 8 Mann, allzeit bereit für den Kampf und mit Abwhrwaffen bewaffnet. Ggf. eleminieren!

  17. Wie weit sind wir gekommen oder besser ausgedrückt „verkommen“.

    Unsere alte Studienrätin, die wegen des Lehrermangels nach dem Krieg bis zum 70 Lebensjahr gearbeitet hat, empfahl uns allen Ernstes „Emser Pastillen“ zum Abschlußball der Tanzschule im Täschchen zu haben.
    Das war wegen der Bakterienübertragung bei etwaigen Küssen als gesundheitliche Vorsorge gedacht.

    Sie hat uns übrigens in Mathematik und Biologie unterrichtet.

  18. #19 Eurabier (30. Dez 2016 08:52)

    #13 TWT (30. Dez 2016 08:47)

    Das gibt ein Pfeifkonzert zu Silvester.

    Und als Vorgruppe um 20:00 auf der Domplatte treten „Reker and Raper“ mit dem Song „Grenzenlos“ auf:

    Grenzenlos durch die Nacht,
    heute wird wieder gegrapscht
    grenzenlos, einfach raus,
    wir suchen uns die Frauen aus
    grenzenlos durch die Nacht
    spür was mein Lümmel mit dir macht
    Grenzenlos, schambefreit, und der Richter spricht uns frei

    Wir sind ziemlich viele, Grapscher, Schläger, Diebe
    Und lassen heute die Sau raus
    Keiner kann sich wehren, wir werden dich entehren
    Mama Merkel läßt uns freien Lauf

    ******************************************

    Ich ernenne hiermit EURABIER zum „besten PI Liedermacher“ des Monats Dezember
    und schlage ihn für den
    „Kunstpreis Deutscher Patrioten“ vor.

  19. Vor 2 Jahren hätte man wegen solcher Produkte nur gelacht.
    Mal abwarten was so alles IN 2 Jahren angeboten wird….

  20. Das sind natürlich keine Fake News:

    Das Produkt gibt es wirklich!

    Bleibt zu hoffen, dass es wirklich den Praxistest gegen „Vergewaltigungsexperten aus aller Welt“ besteht und die zur Hilfe eilenden Sicherheitsleute – nicht wie in Köln – selbst Hand an geschändete Mädchen und Frauen legen…

  21. #26 Marie-Belen (30. Dez 2016 09:00)

    Wie weit sind wir gekommen oder besser ausgedrückt „verkommen“.

    Unsere alte Studienrätin, die wegen des Lehrermangels nach dem Krieg bis zum 70 Lebensjahr gearbeitet hat, empfahl uns allen Ernstes „Emser Pastillen“ zum Abschlußball der Tanzschule im Täschchen zu haben.
    Das war wegen der Bakterienübertragung bei etwaigen Küssen als gesundheitliche Vorsorge gedacht.

    Sie hat uns übrigens in Mathematik und Biologie unterrichtet.

    *******************************************
    Emser Pastillen?

    Vielleicht auch zur Abschreckung kußwütiger junger Männer…?

  22. Keuschheitsgürtel?
    Das ist alles extrem kontraproduktiv!
    Die hirnlose Lachnummer Carolin Kebekus, u.a. mit dem „fickbar bleiben bis ins hohe Alter“-Programm im ZDF ist verheiratet mit dem sogenannten Komiker Somuncu (ja, das ist der K*nacke, welcher mit Vorlesungen aus Hitler’s „Mein Kampf“ bekannt wurde und mit so einem Nazi-Schei§§ sein Geld verdient).
    http://intouch.wunderweib.de/carolin-kebekus-sie-ist-heimlich-mit-diesem-comedystar-verheiratet-68359.html
    Hier mal das „fickbar bleiben“-Programm aus dem ZDF:http://www.dailymotion.com/video/x2ynu0c Vielleicht ist das ja darauf zurückzuführen, dass die Gläubensbrüder ihres mohmmedanischen Ehemanns in Deutschland sogar über 80jährige Frauen vergewaltigen. Nach dem Motto bis ins hohe Alter fickbar bleiben.
    Vielleicht findet diese Kebekus das noch witzig: https://www.welt.de/regionales/nrw/article157308562/79-Jaehrige-auf-Friedhof-vergewaltigt.html
    Ich kann komplett auf diesen Kommedih-Schei§§ verzichten, auf den Islam-Vergewaltigungsdreck schon längst!
    Aufruf an alle PI-Leser: Sagt Frau Kebekus mal was Ihr in der Causa von Ihrem Programm haltet. Nennt sich sogar brainpool (ist Englisch und leitet sich Gehirn ab, ist aber keins vorhanden!):http://www.brainpool.de/Kuenstler/Carolin-Kebekus
    Euer H.R

  23. #28 Wilma Sagen (30. Dez 2016 09:00)

    Danke für die Blumen, die ich mit zwei anderen Haudegen teilen muss.

    Konzertidee und Text stammen in einer PI-Gemeinschaftsarbeit von den Kommentatoren Eurabier, Lorbas und derBunte.

    Vielleicht kann jemand das Lied vertonen und mit Bildern der Schande von Köln (31.12.2015) veryoutuben……

  24. Wenn der Anlass nicht so traurig wäre, könnte ich mich schlapp lachen! So was braucht Merkel jedenfalls nicht. Der Grund dürfte klar sein!

  25. Sylvester wie in alten Vor-Merkel Zeiten ist vorbei. In jedem Busch kann ein wilder Afrikaner etc. sitzt. Die vergewaltigen auch bei minus Graden. Das sind Tiere mit Krätze, also Achtung und Abstand halten, sonst große Ansteckungsgefahr.

  26. Letzte Warnung an alle deutschen!- 27.12.16

    ***Links durch Moderation gelöscht***

    Gewarnt wird vor Stürzenberger,Strache,Wilders,Pro Köln,Pegida und andere Patrioten.

    Mod: Bitte an die Policy halten

  27. Wer hilft bei hundertfach ausgelöstem Alarm, mitten in einer Menschenmenge?
    Arme Polizei 😉

    Am besten ist immer noch die Selbsthilfe. Nach den Vorfällen 2015 ,dürften sich die anwesenden Damen ausreichend gewappnet haben, wie auch immer. Dieses Jahr werden mögliche Übergriffe ja keine Überraschung mehr sein. Also rein ins Getümmel und viel Spaß 🙂

  28. WENN FRAU AUFS WC MUß, PIEPT´S DANN AUCH?

    ++++++++++++++++++

    DREI „TEENAGER“ FESTGENOMMEN
    28.12.2016
    „Die Polizei hat drei Teenager festgenommen, die eine 38-Jährige in einem Münchner U-Bahnhof überfallen und auf einer Treppe niedergetreten haben sollen.

    Bei den Verdächtigen handle es sich um einen 15-jährigen Schüler* aus München* sowie seine beiden Freunde, einen Afghanen (18) und einen Somalier (18), wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

    Sie konnten durch Videomaterial vom Tatort ausfindig gemacht werden und wurden zudem von Polizisten erkannt. Die Festnahme erfolgte am Dienstag.

    Die drei haben sich zunächst nicht zu den Vorwürfen geäußert und sollten am Mittwoch einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden…“
    http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/2346089_Drei-Verdaechtige-nach-Trittattacke-in-Muenchner-U-Bahn-festgenommen.html

    *SCHÜLER AUS MÜNCHEN
    „Südländer“ der Sorte
    Nafri, Türke, Balkanese, Neger, Araber???

  29. Sehe gerade, das ist gar nicht unter Satire abgelegt.

    Zeitgemäße Geschäftsidee.

    Hab nicht alles durchgelesen. Nehme an, hat Vergleichbarkeiten zu Schnittschutzhosen bei Kettensägearbeiten.

    Irgendwas erinnert mich auch an die Hofnarr-Szene bei Woody Allens Aufklärungsfilm aus den 70-ern.

    Dann wird Silvester dieses Mal wohl etwas lauter werden, wg. der Hosen. Indirekt.

  30. http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_79944654/obamas-harter-schlag-gegen-den-kreml.html

    Die „Friedensnobelpreisträger“-Administration rund um die Erfinder von NSA Spionage und Lauschangriffe gegen befreundete „Demokratien“, Drohnenkrieg und erfundene Massenvernichtungswaffen macht sich mit seinem billigen Aktionismus in den letzten Sekunden der Machtklammerung nicht nur lächerlich und unglaubwürdig, sondern zum „schlechten Verlierer“ echter demokratischer Entscheidungen!

    T-Online Zitat Obama-Höflinge: „Die Vorwürfe beruhen auf Geheimdiensterkenntnissen, die kaum unabhängig zu überprüfen sind.“

    Hat niemand dieser Primitivlinge aus dem Irak Krieg mit seinen frechen dreisten Lügenmärchen von Massenvernichtungswaffen gelernt? So schnell vergessen die Menschen, meinen diese Billigheimer? Beschuldigungen muß man nicht beweisen, es reicht wenn man behauptet, stigmatisiert und immer wieder in der Weltgeschichte des Amerikanismus andere bezichtigt, während man notorisch selbst derjenige ist, der genau das macht, was er anderen vorwirft??

    Wenn die Behauptungen der Obama-Lakaien stimmen, dann haben die Russen alles von den Amerikanern gelernt und nur das gemacht, was die Amerikaner schon immer konnten – abhören, bespitzeln, hacken, horchen, gucken, speichern, aufzeichnen, kontrollieren, manipulieren, infiltrieren, foltrieren, geheimnistrieren, wegschnappen, wegfliegen, wegbomben, wegsperren alles ohne demokratisches Mandat und Rechtsgrundlagen oder Grundlagen der Menschenrechte sind keine Erfindung der Russen sondern erleben wir seit Jahrzehnten weltweit von einem jährlichen 600 Mrd. Dollar Etat-Imperium mit direkten und indirekten Militär- und Geheimdienstbasen in fast allen Ländern der Welt!!

    Was die Obama-Märchenerzähler derzeit wieder einmal versuchen ist, als ob Honecker behauptet hätte, die BRD lasse ihre Bürger nicht frei reisen.

    Hier wird mit Scheinheiligkeit, Pseudomoral und Dummdreistigkeit mal wieder ein Märchengebäude stationiert, welches sich angesichts der Realitäten nur noch als Realsatire bezeichnen läßt. Die Menschen sollen unbelegte Beschuldigungen angeblicher Hackerangriffe und Spionage von ausgerechnet denen erhoben glauben, die nichts anderes seit Jahrzehnten in der ganzen Welt betreiben, Konflikte inszenieren, Bundeskanzler und geradezu alle deutschen Politiker willkürlich abhören und und und….???

    Die Geheimdienstpsychologen müssen sich offenbar sehr sicher sein, das die Völker der Welt dauerhaft dumm und vergesslich sind und bleiben….

    Übrigens Obama – Erfinder der Gutmenschlichkeit und Friedensnobelpreisträger – Guantanamo gibt es immer noch, wie war das mit den Fakenews und Wahlversprechen?????

  31. Alles schön und gut. Aber bitte das Augenmaß bewahren. Wenn ein geschenkter Eheanbahner sich sein Gemächt beim Penetrationsversuch verletzt und womöglich noch nach dem Alarm an einem Tinnitus (130 dB!) leidet, werden Frau Künast und Frau Göring-Eckardt nicht froh sein. Dann wird die hochgerüstete Frau mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen müssen. Niemals das Gauck’sche Augenmaß vergesssen.

  32. @ #36 Alvin (30. Dez 2016 09:11)

    Erst mal Deutsch lernen, gell!

    Silvestertag mit i, Vornamen Sylvester mit y.

  33. Aber Schlüssel bitte gut aufbewahren!
    Wenn die Handtasche dann geklaut wird, an welchen Schlüsseldienst soll man sich wenden?!

  34. Deutschland wird gemeinhin als Exportweltmeister bezeichnet, aber dieses Land ist gleichzeitig nicht in der Lage, diese Horden von Illegalen zügig abzuschieben.

    Wenn die Regierung zur Abschiebung nicht bereit und/oder in der Lage ist, dann soll sie diese Aufgabe an das Volk od. die Wirtschaft übertragen. Ich arbeite am Wochenende auch kostenlos … für die Zukunft meiner Kinder und unseres Volkes!

    Wir schaffen das!

    Stellengesuch: Suche Zweitjob als Abschieber.

  35. Der deutsche Winter-Albtraum

    Deutschland machte sich zum offenen Tor für eine vermeintlich verfolgte Welt. Doch die Regierung eines Landes muss sich um die eigene Bevölkerung kümmern und nicht um das Elend der Welt.

    Deutschland hat in den letzten zehn Jahren den Begriff der Gastfreundlichkeit weit über dessen eigentliche Bedeutung erweitert. Deutschland machte sich zum offenen Tor für eine vermeintlich verfolgte Welt. Blind war das, unüberlegt und mit bösen Folgen. Das vermeintliche Sommermärchen ist zu einem Winteralbtraum geworden.

    Nach dem blutigen Anschlag in Berlin weint ein ganzes Land. Es verharrt in Schockstarre. Weihnachtsgottesdienste wurden zu Trauerandachten. Das offenherzigste Land der Welt steht plötzlich mit blutverschmierter Weste da und kann sich nicht mehr wehren – gegen die eigene Unvernunft nicht, aber auch gegen die omnipräsente Gefahr vor weiteren Anschlägen.

    http://bazonline.ch/ausland/europa/der-deutsche-winteralbtraum/story/18336589

  36. Und im Sommer ?
    Das Land ist am Boden und dies sind seine abstrakten Ideen, anstatt die Wahrheit zu sehen werden nun Hosen verkauft !

  37. OT

    RASSIMUS DER NEIDISCHEN NEGER

    :::Dürfen Weiße schwarze „Emojis“ benutzen?

    28. Dezember 2016

    „Grey’s Anatomy“-Star Ellen Pompeo hat es gut gemeint. Die Schauspielerin rief zum Boykott einer TV-Dokumentation über den Ku-Klux-Klan auf, weil diese mehr Werbung für die rassistische Vereinigung als kritische Auseinandersetzung mit ihr sei.

    Schließlich gab der Sender ein Stück weit nach und änderte zumindest den Titel der Dokumentation von „Generation KKK“ in „Escaping the KKK: A Documentary Series Exposing Hate in America“.

    Pompeo verstand das als kleinen Sieg und twitterte wie folgt:…

    Das Problem für viele Twitter-Nutzer*innen: Pompeo benutzte in ihrem Tweet schwarze Emojis.

    Die Schauspielerin könne nie Diskriminierungserfahrungen aufgrund ihrer Hautfarbe gemacht haben und deswegen bei dem Thema erstens nicht mitreden und zweitens erst recht keine Emojis benutzen, die nicht ihrer Hautfarbe entsprechen würden.

    Pompeo schlugen teils heftige Beleidigungen entgegen:::
    MEHR HIER:
    http://ze.tt/duerfen-weisse-schwarze-emojis-benutzen/?utm_campaign=Emojis&utm_content=zeitde_redpost_zon_link_sf&utm_customer=zett&utm_medium=facebook&utm_source=opinary&utm_term=facebook_zonaudev_int&wt_zmc=sm.int.zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost_zon.link.sf

  38. Auch wenn sich einzelne Frauen kostspielig schützen, läuft das Problem weiter draußen herum.
    Und mit einem Messer am Hals verrät sicherlich auch die abgebrühteste Frau die Kombination des Zahlenschlosses.
    Dann lieber doch den „Migrantenschreck“…

  39. Einfach Burka anziehen und schon entwickeln die Musls eine Beisshemmung. Das vereinheitlicht dann auch das Strassenbild.
    Früher oder später wird es eh nötig sein.

    Alternativ könnte man scharfe Waffen für alle nichtmusls erlauben. Für diese Idee sollte eine Unterstützung des President elect sicher sein.

    Die Kanzlöse meint, Israel lebt ja auch ständig mit dem Terror. Aber dort sieht man in der Öffentlichkeit überall Israelis mit Sturmgewehren. Also wer Terroristen willkommen heisst, wie die Kanzlöse, muss logischerweise ja zur Volksbewaffnung sagen.

  40. Früher hat man sich als Mann beim „Auspacken“ einer Frau über schöne Unterwäsche gefreut, heute muss man erstmal einen 130db Alarm entschärfen. Schön.

    In fünf Jahren heißt es dann wahrscheinlich nicht mehr nur „Zu dir oder zu mir?“, sondern vor allem „Den roten oder den blauen Draht?!“

    Naja, so kann man auch Aufregung ins Schlafzimmer bringen. 😉

  41. Vergewaltigung im Englischen Garten
    Täter kann wieder zuschlagen: Polizei warnt Frauen in München

    Ein Unbekannter fiel über eine Joggerin im Englischen Garten in München her. Die 45-Jährige wurde bewusstlos geschlagen und anschließend wahrscheinlich vergewaltigt – der Täter ist nach der Attacke am 18. Dezember noch immer auf freiem Fuß. Die Polizei warnt: Der Vergewaltiger ist hochgefährlich und kann wieder zuschlagen.

    Bisher sind rund 52 Hinweise eingegangen, teilt die Polizei mit. Eine heiße Spur gebe es allerdings noch nicht. Die Polizei hat Verhaltenstipps für Jogger zusammengestellt, um nicht auch zum Opfer zu werden.
    Verhaltenstipps für Jogger und Joggerinnen

    Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Laufstrecke darauf, dass die Wege bei Dunkelheit belebt und beleuchtet sind.
    Versuchen Sie bei Dämmerung mindestens zu zweit zu joggen bzw. schließen Sie sich einer Laufgruppe an.
    Ein Verzicht auf Musik und Ohrstöpsel erhöht die Wahrnehmung der Umgebung und reduziert zugleich die Unfallgefahr.
    Wenn Sie eine verdächtige Wahrnehmung machen oder gar in Gefahr sind, versuchen Sie ruhig zu bleiben und rufen Sie die 110.
    Verlassen Sie den Ort so schnell wie möglich, machen Sie laut auf sich aufmerksam und bitten Sie andere Spaziergänger oder Jogger um Unterstützung. Eine Trillerpfeife oder ein Schrill-, bzw. Taschenalarm (Kosten circa 15 Euro, circa 110 Dezibel) können Ihnen dabei helfen.
    Elektroschocker und Pfeffersprays unterliegen waffenrechtlichen Bestimmungen und können von einem Angreifer auch gegen Sie verwendet werden. Aus diesen Gründen rät die Polizei von Ihrer Benutzung ab.

    http://www.focus.de/regional/muenchen/vergewaltigung-im-englischen-garten-taeter-kann-wieder-zuschlagen-polizei-warnt-frauen-in-muenchen_id_6421586.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=201612291639

  42. Na mit so einer Hose kann ja dann nichts mehr passieren.
    Bleibt dabei aber nur zu Hoffen das,die wertvoller als Gold, uns geschenkten Neusiedler sich nicht an den Merkel -spruch erinnern
    Wir schaffen das

  43. Deutschland wird immer mehr zur Schande für die Welt!

    Diese Bilder gehen um die ganze Welt! Ein Armutszeugnis für Deutschland für das angeblich reichste Land der Welt.

    Und wieder einer, der sich am Asylirrsinn eine goldene Nase verdienen wird!

    Anstatt dass diese schmarotzenden vergewaltigenden Invasoren von der Polizei mit Knüppeln von den Straßen geprügelt werden SPERRT MAN LIEBER DIE FRAUEN IN KÄFIGE!!!

    DEUTSCHLAND SOLL SICH SCHÄMEN!!!
    UNSER LAND WIRD VON WASCHLAPPEN REGIERT!

  44. Die FAZ ist ein perfides Drecksblatt geworden.
    Heute Morgen stand der Bericht von Gaulands Einlassungen bezüglich der verordneten Sprachverirrungen für zwei Stunden relativ weit oben und bekam viele Likes. Nun findet man diesen Beitrag direkt unter einem Bericht eines KZ mit Foto von Kindern hinter Stacheldraht. Nicht einen einzigen Cent gebe ich für die FAZ aus, nie mehr.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-gauland-will-zigeunerschnitzel-und-mohrenkopf-rehabilitieren-14597428.html

  45. #47 Freya- (30. Dez 2016 09:22)

    INFO EXTREM WICHTIG

    Obama schafft jetzt noch Einreise-Kontrollsystem für arabische und islamische Männer ab.

    Der würgt dem Trump jetzt alles rein was noch geht!

    Ja, vorher hatte der Friedensnobelpreis-Drecksack schon gedroht, die Sanktionen gegen Rußland noch zu verschärfen.
    Der arme Trump hat wirklich erst mal ganz schön aufzuräumen und auszumisten.
    Ich kann es ihm nicht verdenken, daß er kaum noch Politiker in seinem Kabinett beschäftigen möchte, sondern überwiegend Fachleute.

  46. #37 Poison (30. Dez 2016 09:12)

    Letzte Warnung an alle deutschen!- 27.12.16

    Gute gemachte Seite um uns Patrioten zu spalten. Geht ins Leere und solchen Stuss würde ich nicht triggern. Niemals.

    Hinterfrage mal, wer genau da dahinter steckt. Da erkennst du niemanden. Das hat auch seinen Grund. Wilders, Stürzenberger, Strache, LePen kämpfen mit „offenem Visier“. Das ist ehrlich … und mit Ehrlichkeit fängt es immer an bzw. besser … hört es meist auf.

  47. Einfach unfassbar, wie sehr sich Deutschland innerhalb der letzten 2 Jahre zum NEGATIVEN verändert hat.

    Terroranschläge, sexuelle Übergriffe, Morde, Vergewaltigungen, Gewalt auf den Straßen, Antanzdienstähle, Messerstechereien, Grapschattacken usw.

    Ich habe das Thema Flüchtlinge so dermaßen satt.
    Inzwischen bin ich soweit, dass ich überhaupt keinen Flüchtling mehr in Deutschland haben will, auch nicht die Friedlichen. Es gibt nämlich im Vorwege keine Möglichkeit die Guten von den Schlechten zu unterscheiden. Naturgemäß gibt natürlich keiner von denen bei seiner Einreise an, dass er später einmal Frauen vergewaltigen, Terroranschläge verüben oder sonstige Straftaten begehen wird. Das heißt also, jeder von denen kann eine tickende Zeitbombe sein, und angesichts der Krisen- und Elendsgebiete, aus denen sie herkommen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sich jede Menge vollkommen verrohte Psychos ins Land holt, enorm hoch.

    Schliesst endlich die Grenzen !!!!!

    Habe keinen Bock mehr auf Humanität, wenn der Preis dafür ist, dass wir täglich mit Horrornachrichten konfrontiert werden über Vergewaltigungen, festgenommene Terrorverdächtige, Massenschlägereien von Flüchtlingen untereinander, unsichere Straßen, immer mehr Kameras an öffentlichen Plätzen, immer mehr Taschenkontrollen wo es früher keine gab, immer mehr sexuelle Übergriffe auf Frauen und Mädchen usw.

    Sorry, ihr abgefuckten Linksgrünen, aber eure Humanität und mitfühlende Menschlichkeit könnt ihr euch sonst wo reinschieben.

    Wandert meinetwegen in diese Elendsgebiete aus und helft vor Ort, wenn es euch so ein starkes Bedürfnis ist zu helfen. Aber bringt diese Leute nicht hier her. Unsere Kulturen sind einfach zu unterschiedlich. Ihr seht ja, wo das endet. Ich dachte immer, gerade ihr Linksgrünbunt-Idioten wolltet doch eigentlich „nie wieder Deutschland“. Das hatten wir doch alles schon mal, und auch ich will das nicht zurück. Aber durch die aktuellen Entwicklung befürchte ich, dass wir gerade wieder auf dem besten Weg dahin sind. Und dass ihr das scheinbar nicht begreift zeigt einem immer wieder, wie unglaublich hohl ihr in euren linken Köpfen seid…

  48. DAMIT UNSER LAND „FREI“ BLEIBEN KANN MÜSSEN DIE FRAUEN KÄFIGE TRAGEN!!!

    DAS RESULTAT UNSERER MIGRANTENPOLITIK!!!

  49. Deutschland ist den Islamisten zum Fressen vorgeworfen worden!

    Westerwelle und FDP Politik, haben erst die Flüchtlingsströme verursacht!

    2012 unter Westerwelle: „Für Berlin als Tagungsort sprach von Beginn an, dass es kaum möglich gewesen wäre, die Teilnehmer aus dem islamistischen Spektrum in die USA zu bringen. Außerdem sind mit Perthes und der Projektleiterin Muriel Asseburg langjährige Kenner Syriens vor Ort verfügbar. “

    Assad-Gegner:Das neue Syrien kommt aus Wilmersdorf

    Monatelang haben sich Assad-Gegner geheim in Berlin getroffen – mit Wissen und Willen der Bundesregierung.

    http://www.zeit.de/2012/31/Syrien-Bundesregierung/komplettansicht

  50. @ #55 ElReconquistador (30. Dez 2016 09:27)

    Wie man aus zu über 75% islamisierten Staaten weiß, sind auch Hijabis u. Niqabis nicht vor den Muselmännern sicher.

    Das billigste Mittel: Muselmänner dürfen nur noch mit Handschellen (Hände auf dem Rücken) Spazieren gehen. Noch besser: Abschiebung inkl. dt. Islamkonvertiten. Wer sich für die Religionsideologie Islam entscheidet, soll auch dort leben.

  51. Alles rassistische Islamhasser hier!

    Natürlich kann sich auch die bedrängte Muslima dadurch schützen, wenn wiedereinmal nächtlich grölende Jungnazis vergewaltigend durch die Viertel marschieren.

  52. sehr gute Erfindung. Wen die grölende stinkende Meute antanzt hilft das sicher mehr als eine Armlänge Abstand.

  53. Ich ziehe eine Gesellschaft, in der solche Maßnahmen unnötig sind, da sie selbst sicher ist, unserer Multikulti-Islam-Gewalt-Vergewaltigungsgesellschaft eindeutig vor.

  54. Wie wäre es denn gleich mit dem Keuschheitsgürtel?

    Wie schnell sich doch neue Geschäftideen entwickeln…

  55. #3 nochdeutsch,

    falsch – Deutschland schafft sich nicht ab – es hat sich bereits abgeschafft.
    Hier bei Euch im Westen geht es mittlerweile fast so zu wie in den Bückbeterländern – und was tut ihr? Gar nichts.
    Anscheinend halten viele das Leben noch immer für normal – nicht mehr auf die Strasse nach Einbruch der Dunkelheit, Frauen werden verprügelt und vergewaltigt – dann zur Abwechslung die Treppen runtergetreten, Kinder in der Schule bis auf Blut von braunen Kreaturen gemobbt, und was macht Ihr im Westen – immer schön ARD und ZDF schauen, damit man informiert ist. Und einen Kotau vor diesen Söldnern, die Eure Feinde von der Regierung Euch zur Vernichtung ins Land winken.
    Irgendwie kann ich das ganze nicht mehr fassen.

  56. #74 lorbas   (30. Dez 2016 09:39)  
    #50 Das_Sanfte_Lamm (30. Dez 2016 09:24)
    Deutsch-Türken dürfen anscheinend alles, nur nicht sich wehren.
    Er sagt hier gar nichts. Das erledigen für ihn zwei der besten (und teuersten) Anwälte Berlins.
    http://www.pi-news.net/2010/01/todraser-ohne-reue/
    http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/prozess-gegen-todes-fahrer-vom-kudamm

    Ja, Türken eben.
    Bis auf einen homöopathischen Teil in keine Gesellschaft der Welt integrierbar.

  57. #25 Alvin (30. Dez 2016 09:00)

    Allein oder als Paar kann man nicht mehr auf Plätze gehen. Die Krätze-Eindringlinge umzingeln euch und trennen euch. Dann haben sie freie Bahn. Ich schlage vor wehrhafte gemischte Gruppen ab 8 Mann, allzeit bereit für den Kampf und mit Abwhrwaffen bewaffnet. Ggf. eleminieren!
    —————————————

    falls bei mir zu Hause in de Strasse mal ein Wehr gegründet wird, bin ich sofort dabei

  58. #81 Papst im Praktikum (30. Dez 2016 09:54)

    Hosen die automatisch beim Angreifer Schweineblut injizieren sind besser, viel besser !

    Das würde den Staatsschutz auf den Plan rufen!

    In #Merkeldeutschland werden lieber die ungläubigen Frauen geopfert!

  59. Da lob ich mir doch den KEUSCHHEITSGÜRTEL aus der „Guten alten Ritterszeit“!
    Aber bitte nicht zum „Brustschutz“ den KÜRASS vergessen.
    Und die schweren Reiter, die Kürassiere, hatten auch noch den schweren Säbel dabei um immer für eine Säbellänge Abstand zu sorgen.

  60. „Wem die Domplatte zu unsicher ist, der soll ins Café gehen!“

    Marie-Henriette

    heute:

    http://www.derwesten.de/region/betrunkener-30-belaestigt-und-begrapscht-mehrere-frauen-im-cafe-in-kamp-lintfort-id209122043.html

    Kamp-Lintfort.

    Am Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr rief der Filialleiter eines Cafés an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort die Polizei.

    Ein betrunkener Mann (30) aus dem Irak hatte zuvor mehrere unbekannte Frauen beleidigt und unsittlich berührt, so die Polizei in einer Mitteilung.
    Die Polizisten nahmen den 30-Jährigen in Gewahrsam. Er wollte das Café nicht verlassen.

  61. Nun verstehen wir warum die FORDERasiaten ihren
    4 – Weiber nur im GANZKÖRPERGEFÄNGNIS Auslauf gestatten.
    Wer weis wie es darunter aussieht?
    Natürlich sind immer SCHWERBEWAFFNETE Verwandte zur Abwehr der NOTGEILEN MUSELBRÜDER dabei!

  62. Soweit ist es schon, dank der angeblichen Islamisierung, in Buntland gekommen.
    ,,Vorwärts zurück ins Mittelalter!“ nur wird das archaische Stück nicht mehr aus Eisen sondern aus Hightech Materialien gefertigt.
    Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln und das so intensiv das es aussieht als hätte ich Parkinson.

  63. Ach, das haben wir in Deutschland jetzt nötig ?
    Juchu, Hurra !
    Eine tolle Bereicherung !
    Ohne die prima Flüchtlingspolitik müssten wir immer noch ohne diese tolle Errungenschaft leben.

  64. Die Frauen der japanischen SAMURAI führten immer einen rasiemesserscharfen Dolch, den TANTO, mit.
    Und die konnten verdammt gut damit umgehen.
    Und nach einer solchen BUNTEN Sylvesterparty würden jede Menge EUNUCHENMUSELS herumlaufen!
    Erkennbar an den großen elefantitischen Händen und der piepsigen Stimme!

  65. Ich empfehle auf jeden Fall dazu noch eine Stich- und Schusshemmende Weste sowie einen guten Stahlhelm.

  66. Sind diese Hosen auch schusssicher?
    Die, die neu dazugekommen sind, scheinen alle bewaffnet zu sein, während die, die schon länger hier wohnen, nicht einmal ein Taschenmesser bei sich führen dürfen.

    29.12.2016 – Schießerei hinter dem Einkaufszentrum KOMM
    Offenbach – Hinter dem Offenbacher Einkaufszentrum KOMM ist es am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr zu einer Schießerei gekommen. Wie die Offenbacher Polizei bestätigte, wurde dabei ein Mann erheblich, aber offenbar nicht lebensgefährlich verletzt.

    Der Tatort ist in der Geleitsstraße nahe der Eichendorff-Grundschule. Die Polizei wurde durch mehrere Notrufe alarmiert. Ein dringend 47-jähriger Tatverdächtiger ist festgenommen worden. Zu klären sei unter anderem noch, ob ein oder mehrere Schüsse gefallen seien und ob auch das 38 Jahre alte Opfer abgedrückt habe. Im Polizeipräsidium Südosthessen hieß es, die Ermittlungen genauerer Hintergründe werde sich wohl schwierig gestalten.

    Bei den Beteiligten handelt es sich nach den derzeitigen Erkenntnissen um nicht in Offenbach geborene ausländische Staatsbürger, die erfahrungsgemäß nicht besonders auskunftsfreudig seien. Auch über das Alter gibt es noch keine Angaben. Über sogenannte soziale Medien verbreitete Gerüchte bringen die Betreiber eines Lokals in der Bieberer Straße ins Spiel. Beide Männer sollen der Polizei keine Unbekannten sein. https://www.op-online.de/offenbach/schiesserei-hinter-einkaufszentrum-komm-offenbach-verletzter-krankenhaus-gebracht-7179303.html

  67. Nun verstehen wir warum jeder männliche Negersklave, wenn er denn den mörderischen Marsch bis Arabien überstanden hatte, vor Eintritt in das SShariareich kastriert wurde.
    Die Negerfrauen wurden zur Zucht neuer Sklaven gebraucht.
    Wobei die männlichen Nachkommen wiederum zu EUNUCHEN gemacht wurden.

  68. #32 Hans.Rosenthal (30. Dez 2016 09:05) Your comment is awaiting moderation.
    Ich versuchs nochmal um 10:21 😆

    Keuschheitsgürtel?
    Das ist alles extrem kontraproduktiv!
    Die hirnlose Lachnummer Carolin Kebekus, u.a. mit dem „fickbar bleiben bis ins hohe Alter“-Programm im ZDF ist verheiratet mit dem sogenannten Komiker Somuncu (ja, das ist der K*nacke, welcher mit Vorlesungen aus Hitler’s „Mein Kampf“ bekannt wurde und mit so einem Nazi-Schei§§ sein Geld verdient).
    http://intouch.wunderweib.de/carolin-kebekus-sie-ist-heimlich-mit-diesem-comedystar-verheiratet-68359.html
    Hier mal das „fickbar bleiben“-Programm aus dem ZDF:http://www.dailymotion.com/video/x2ynu0c Vielleicht ist das ja darauf zurückzuführen, dass die Gläubensbrüder ihres mohmmedanischen Ehemanns in Deutschland sogar über 80jährige Frauen vergewaltigen. Nach dem Motto bis ins hohe Alter fickbar bleiben.
    Vielleicht findet diese Kebekus das noch witzig: https://www.welt.de/regionales/nrw/article157308562/79-Jaehrige-auf-Friedhof-vergewaltigt.html
    Ich kann komplett auf diesen Kommedih-Schei§§ verzichten, auf den Islam-Vergewaltigungsdreck schon längst!
    Aufruf an alle PI-Leser: Sagt Frau Kebekus mal was Ihr in der Causa von Ihrem Programm haltet. Nennt sich sogar brainpool (ist Englisch und leitet sich Gehirn ab, ist aber keins vorhanden!):http://www.brainpool.de/Kuenstler/Carolin-Kebekus
    Euer H.R

  69. Der Piepsalarm läßt sich mit Ohrenstöpseln ganz leicht austricksen…

    Die Hose ist keine gute Idee. Begründung:

    Die Frau wird k.o. geschlagen, ohne daß der Piepser losgeht. Ein Stein bringt den Piepser zum Schweigen. Und DIE Hose, die nur am Bund „festgebunden“ wird, ist dank Elastizität des menschlichen Körpers doch herunterzuziehen.

    Wer von Euch kennt noch die Zeiten der knallengen Jeans, die man nur in der Badewanne anziehen konnte? Pockeleng und körperbetont, wie eine zweite Haut. Dazu noch ein eng geschnallter Ledergürtel.

    Es hat keine Minute gedauert, dem „Opfer“ die Hose auszuziehen. Nein, es war keine Vergewaltigung, um Gotteswillen, es war nur eine Wette, daß besagte Person sicher sei, nicht mit ins Wasser zwecks Schwimmen zu müssen.

  70. Ich habe mir eine ausgemusterte Schutzweste der Fremdenlegion Paratrooper zugelegt.
    Mit entsprechendem Helm.
    Alles in Tarnfarbe.
    Soll gegen leichte Scchusswaffen, Granatsplitter und Bajonettstiche schützen.
    Ist aber nicht ganz leicht.
    Ob ich mal bei ANGELA HONECKER um eine ausgemusterte gepanzerte SONDERSCHUTZLIMOUSINE nachfrage?
    Ob sie mir wohl einen ihrer 30 schwerbewaffneten Leibwächter ausleiht?

  71. #83 Das_Sanfte_Lamm (30. Dez 2016 09:57)

    #74 lorbas (30. Dez 2016 09:39)
    #50 Das_Sanfte_Lamm (30. Dez 2016 09:24)

    Ja, Türken eben.
    Bis auf einen homöopathischen Teil in keine Gesellschaft der Welt integrierbar.

    Traurig aber wahr. Trifft auch auf die „Rechtsgläubigen“ zu und die Nescher.

  72. Dazu sei gesagt, die Hose blieb geschlossen, der Gürtel zu, es reichte das Ziehen am Hosenbund und an den Hosenbeinen…

  73. Teilweise Wiedergabe eines Kommentars aus Tichys Einblick zum Video von Joachinm Steinhöfel:

    „Mein Ansatz ist: Kein Rauch ohne Feuer.
    Erklärt werden muß nämlich, warum Merkel überhaupt Kanzlerin in Deutschland ist, warum sie es schon so lange ist, warum sie 2013 43 % holte.
    Nein, das hat nicht George Soros eingefädelt oder irgendein US-Ostküsten-Think Tank.
    Sondern wir. Wir, die Deutschen. Auf die Regierung einzuprügleln ist nämlich immer auch ein Stück weit Externalisierung. Selbstentlastung.
    Merkel kann nur, was das Volk sie läßt. Wollte das Volk nicht, würde sie nicht können. Gab es denn vor 2013 keine Muslime und Ghettos in Deutschland? Der Euro erst 2012 eingeführt? Sind unsere Grenzen erst seit 2012 sperrangelweit offen und unkontrolliert? Haben die Schlachten von Whyl und Wackersdorf erst eine Woche nach dem Unglück von Fukushima stattgefunden oder schon vor 40 Jahren?! Seit wann ketteten sich Menschen an die Gleise bei Gorleben?

    Es mag sein, daß man Dinge mit fortschreitendem Alter anders sieht. Aber als Babyboomer-Jahrgang bin ich noch kein Greis. Und in meinem Alltag fühle ich mich umgeben von selbstbezogenen, hedonistischen, überindividualisierten, vereinzelten und zugleich konfliktscheuen und/oder moralisierenden Menschen. Nein, daß sind nicht nur Bewohner eines Altbaublocks in Berlin-Prenzlauer Berg oder München-Schwabing. Ganz normale deutsche Menschen.

    Ich schreibe das hier, weil ich finde, daß das, was Steinhöfel kritisiert, eben keine aufoktroyierte Politik einer sanft-disktatorischen Elite ist, sondern absoluter, akzeptierter breiter Mainstream im deutschen Bürgertum“.

  74. 95 Ratanero#
    Immer wieder hören wir:
    „Ernsthaft aber nicht lebensgefährlich verletzt“.
    Entweder sind die FORDERasiaten unfähig sich gegenseitig „ordentlich“ abzumurksen?
    Oder aber es ist ein perfider Plan unsere Sozialsysteme durch haufenweise selbsterzeugte
    „Versehrte mit lebenslänglich HARTZ 4“ zu ruinieren?

  75. Vielleicht sollte man eher die Kanacken in Ganzkörpersafeanzüge stecken. Dann muss auch keine Frau diesen Scheiss tragen. Oder direkt im Bleianzug zum Schwimmen.

  76. Genau. Nein heißt nein. Als ob dieses Kanackengemschmeiss sich von einem Nein beeindrucken lässt. Die Senatorin kann ja mal zum nächsten triebgeilen Negerstamm und mit ihrem Nein anfangen.

    Gott schmeiß Hirn.

  77. Jens Eits schrieb um 9.33 Uhr:

    „Ich dachte immer, gerade ihr Linksgrünbunt-Idioten wolltet doch eigentlich ’nie wieder Deutschland‘.“

    Genau das wollen die Asozialen Nichtsnutzigen Totalversager, Intelligenzbefreiten Faschistischen Arschkrampen (kurz: ANTIFA) nach wie vor!

    Um die Vernichtung dieses Landes und seiner Bewohner möglichst bald und möglichst gründlich zu bewerkstelligen, ist natürlich ganz besonderes Menschenmaterial vonnöten. Aus diesem Grund sind die schwerstkriminellen, ungebildeten, hasserfüllten, skrupellosen Räffjutschies aus Islamien, Negerien und Zigeunien höchst wällkamm!

  78. Gut gekleidet zur Silvesterparty in Deutschanistan:

    Kombiniert kann diese modische Hose im 2017 Design mit einer ebenso modisch aktuellen Weste:
    Schusssichere Weste
    http://schusssichere-weste.eu/
    Und nicht vergessen:
    1 Rektar Abstand, Turnschuhe und Blockflöten.

    Deutschanistan ist frei,
    so frei wie niemals zuvor.

  79. Ich vermisste den Satz: Abgelegt unter: Satire.
    Weil es keine Satire ist in Ländern IS-lamischer Bereicherung.
    In Wien werden die Frauen ja auch mit Alarmen für die Handtasche ausgestattet. Wenn dann Huinderte solcher Dinger auf der Straße für Krach sorgen-wird das was bringen?
    Ich wette, in Szydlos, Orbans und Zemans Ländern werden diese Hosen Ladenhüter.
    Im Merkelland ein Renner; wenigstens ein Mal hat die glücklose Despotin was für die Wirtschaft getan.
    Wenn ich den Namen Safe Shorts schon lese!
    Mach die Grenze dicht, du dumme S.., das ist sogar noch „Safer“!

  80. #99 raginhard

    „Ich schreibe das hier, weil ich finde, daß das, was Steinhöfel kritisiert, eben keine aufoktroyierte Politik einer sanft-disktatorischen Elite ist, sondern absoluter, akzeptierter breiter Mainstream im deutschen Bürgertum“.“

    Das von raginhard Beschriebene ist in meinen Augen ein unheimlich wichtiger Gedankengang. Wir haben uns im Zuge der Globalisierung und des Konsumwahns eine Vereinzelung, eine Individualisierung aufdrängen lassen, die uns inzwischen unfähig macht, als Kollektiv zu reagieren. Infolgedessen sind wir keine Gemeinschaft mehr, sondern eine Horde von Einzelmenschen – versklavt, verführt, verbrannt.

    Der einzige Weg aus diesem Elend, den ich für mich persönlich sehe, das ist eine Konterbewegung zur Globalisierung. Es hieß so großmannssüchtig „Think global, act local“ – ich antworte „Fuck global, act local“ oder besser noch „Meine Familie, meine Straße, mein Dorf!“ Ich kaufe, so gut es geht, die Produkte, die von meinen Nachbarn angeboten werden, ich habe den Fernseher in die Garage gestellt und rede dafür mehr mit den Leuten auf der Straße, zur Not klingele ich sie auch mal raus.

    Wir brauchen eine neue Solidarität unter den schon länger hier lebenden Menschen und die sollte nicht vom Hass gegenüber den Neuen, sondern von dem Respekt gegenüber den Alten geprägt sein.

  81. Ich empfehle den mittelelalterlichen
    „Ganzen Harnisch“!
    Allerdings trugen die „Alten Rittersleut“
    dazu noch Schild, Lanze und Schwert.
    Mindesten jedoch die Kriegskeule,
    den sog. „Morgenstern“oder „Kriegsflegel“!
    So eine Ausrüstung wiegt jedoch je nach Schutzstufe bis zu 50 KG.
    PS:
    Damals wurden Sittenstrolche, Wegelagerer, Strauchdiebe und plündernde Marodeure kurzerhand am nächsten Ast aufgehängt!

  82. Wenn das nicht wieder typisch deutsch ist. Die Ursache wird nicht bekämpft, nur die Symptome, allerdings halbherzig und mit eher lächerlichen Mitteln. Von der Erbärmlichkeit dieser Reaktion auf die primitiven Ficklinge einmal ganz zu schweigen. Im eigenen Land lassen sich die Deutschen von Untermenschen tyrannisieren. Sie haben verdient, was in diesem Land abgeht und weit darüber hinaus.

  83. 128 Willi Marlen #
    Es scheint ein Naturgesetz zu sein das alle zivilisierten Kulturstaaten nach einer Aufstiegs- und Blütezeit durch ihre Pervertierten und Dekadenten,
    den sog. „Eliten“, zerstört wurden.
    Oft dedurfte das noch nicht einmal äusserer Feinde.
    Wir wir vom Niedergang des Altgriechischen Reiches und des IMPERIUM ROMANUM wissen.
    Bei uns haben die kinderschänderischen und verfressenen politHALUNKEN bereits die Oberhand gewonnen!
    Unterstützt durch die pressTITUIERTEN verraten und betrügen diese “
    NUTZIDIOTEN der SShariasekte“ das eigene Volk.
    Wer weis wieviele dieser 68iger Wenignutze und deren Adlaten bereits zum iSS-Lam konvertiert sind?
    Statt auf Diät zu gehen lassen sich VIELFRASSE ihren Magen verkleinern.
    NACKTKNABENKUKKER und derlei sexuell Abnorme generieren unsere Gesetze.
    Nach Prof. OVERTHONS Zeitfenstermodell gelingt es innerhalb von 30 Jahre jedwede Perversion per Gesetz zur Norm zu erklären.
    Wie wir an dem Beispiel der pädoGRÜNEN sodomitischen „Kinder- & Knabenfreunde“,
    den sog. SCHWUPISS = Grüne ArbeitsGemeinschaft Schwule und Päderasten“ deutlich sehen können.

  84. @ brontosaurus (11.08 Uhr)

    Hier erfahren wir Näheres über die alten Rittersleut:

    https://www.youtube.com/watch?v=2lMaaZFR-e4

    Auch das Thema „Schutzmaßnahmen gegen Zudringlichkeiten“ wird behandelt:

    Ging ein Ritter mal auf Reisen,
    legt‘ er seine Frau in Eisen.
    Doch der Knappe Friederich
    hatte einen Dieterich…

  85. 73 Tolkewitzer (30. Dez 2016 09:31)
    #47 Freya- (30. Dez 2016 09:22)
    INFO EXTREM WICHTIG
    Obama schafft jetzt noch Einreise-Kontrollsystem für arabische und islamische Männer ab.
    Der würgt dem Trump jetzt alles rein was noch geht!
    Ja, vorher hatte der Friedensnobelpreis-Drecksack schon gedroht, die Sanktionen gegen Rußland noch zu verschärfen.
    Der arme Trump hat wirklich erst mal ganz schön aufzuräumen und auszumisten.
    Ich kann es ihm nicht verdenken, daß er kaum noch Politiker in seinem Kabinett beschäftigen möchte, sondern überwiegend Fachleute.
    ———
    Wenn TRUMP erst einmal an der Regierung ist (in 3 Wochen) dann hören die Faxen auf!

    Dann wird erst einmal wieder Ordnung in diesen afrikanisierten Saustall gebracht!

  86. Mit jedem hingemordetem Steuersklaven verringert sich die Basis der staatlich Ausgeplündernden!
    Mit jedem schon
    „Länger hier Lebendem Steuersklaven“
    der durch die Schandtat eines
    „Erst kürzlich hier eingedrungenen Schadensstifters“
    wegfällt verschlechtert sich das Verhältnis von LEISTUNGSERBRINGERN zu eingewanderten SOZIALSCHMAROTZERN!
    Ausserdem schwindet die Motivation der STEUERSKLAVEN zusehends
    nach dem Motto:
    „Ein fauler Apfel verdirbt den Korb“!
    Laut Handwerkskammer müssen die Steuergelder von 95,5 Handwerksgesellen dafür herhalten um einen „Herrenmenschen mit 4Weibern und z.Z. noch 23 Kinderlein in Montabaur“ mit 360 TAUSEND € per Anno zu pampern.
    TAUSENDE von Arbeitsstunden sind dafür nötig.
    Meine beiden in Arbeit stehenden Kinder/Schwiegerkinder würden gerne noch ein 2. Kind bekommen.
    Aber es ist finanziell und organisatorisch nicht möglich

  87. Diese Keuschheitshose kann sogar lebensgefährlich werden!

    Sollte einer dieser Afrikaner auf Frau mit Sicherheitshose „stoßen“, dann wird er ihr vor lauter Wut das Gesicht grün und blau und den Schädel einschlagen! Darauf kann man sich verlassen!! Vielleicht sie sogar aus lauter Wut zu Tode treten!

    Diese Sicherheitshosen werden diese Ficki Ficki Idioten als höchste PROVOKATION erleben! Wie wir gestern aus ZDF HAFENKANTE schon gelernt haben, darf man nicht PROVOZIEREN, sonst muss man sich nicht wundern, wenn man umgebracht wird, dann ist man nämlich „selbst dran Schuld“!

  88. Gerüchten zufolge haben sich Merkel-Kasner-Sauer, Göring Bindestrich Eckardt, Fat Fatima und ähnliche Schönheiten, die mit dem Gesicht verhüten können und unfähig sind, eine Ehe einzugehen, die hält, schon Pappschilder gekauft, auf denen steht: „Take me! I do NOT wear safe shorts! You are wellkamm!“ Darunter stehen dann Übersetzungen dieses Satzes in Arabisch, Farsi, Urdu und Pupo.

    Genützt hat aber selbst das nicht….

  89. Wer so richtig geil ist, den hält auch diese Hose nicht auf

    „Hätte ich gewusst das sie noch Jungfrau sind, wäre ich nicht so stürmisch gewesen “

    “ Hätte ich gewusst das sie so stürmisch sind, hätte ich vorher meine Strumpfhose ausgezogen. „

  90. #102 brontosaurus (30. Dez 2016 10:07)

    Da lob ich mir doch den KEUSCHHEITSGÜRTEL aus der „Guten alten Ritterszeit“!
    Aber bitte nicht zum „Brustschutz“ den KÜRASS vergessen.
    Und die schweren Reiter, die Kürassiere, hatten auch noch den schweren Säbel dabei um immer für eine Säbellänge Abstand zu sorgen.

    Naja, wenn man den „Hots Dogs“ glauben kann, waren die Keuschheitsgürtel bei den alten Rittersleut auch nicht so sicher und vor allem sehr unbequem:

    Ja so warn’s, die alten Rittersleut.

    Ging ein Ritter mal auf Reisen,
    Dann legt er seine Frau in Eisen,
    Doch sein Knappe Friederich,
    Hatte einen Diederich.
    Ja, so warn’s, ja so warn’s,
    ja so warn’s, die alten Rittersleut.

    Und das Ritterfräulein Stasi
    hot am Arsch a Wasserblasi
    dieses kam vom Keuschheitsgürtel
    der sie drückt am Hinterviertel.
    Ja, so warn’s, ja so warn’s,
    ja so warn’s, die alten Rittersleut.

    Und das Ritterfräulein Roserl
    Trug auf d’Nacht a eisern’s Hoserl
    Drumm nahm der Ritter Kundribit
    Zu Ihr steht’s a Blech-Scher‘ mit.
    Ja, so warn’s, ja so warn’s,
    ja so warn’s, die alten Rittersleut.

  91. Verbesserungsvorschlag: Süße Schweinchen auf die Höschen drucken. Und einen belehrenden Hinweis: „Nein heißt nein.“

    Wenn ihr Koran sagt, dass sie ungläubige Frauennach Herzenslus vergewaltigen dürfen, dann glaube ihnen.

  92. #95 Papst im Praktikum (30. Dez 2016 09:54)

    Hosen die automatisch beim Angreifer Schweineblut injizieren sind besser, viel besser!

    Oder statt Schweineblut eine KO-Sprize, damit man dann die Schwanz-Guillotine in Aktion treten lassen kann!

  93. Echt klasse.
    Gute Erfindungen sind eben zeitlos.
    Hier ist der Keuschheitsgürtel des 21. Jahrhunderts kreiert worden.

  94. Als erstes habe ich nach dem Vermerk“Satire“geschaut, Fehlanzeige.
    Wenn das wahr ist gibt das einen Höllenlärm an Silvester, 130 dB!
    Und der Hersteller diese Jeans verdient ein Heidengeld.
    Einer verdient immer.

  95. #137 jeanette (30. Dez 2016 12:15)

    Dann wird erst einmal wieder Ordnung in diesen afrikanisierten Saustall gebracht!

    🙂 🙂 🙂

  96. So eine „SafeShort“ kostet als Slip € 99,95!
    Ein Kopftuch vermutlich nur € 6,50. Wofür sich die meisten Harz4 Frauen in ein paar Jahren entscheiden kann sich jeder denken. Und da eine versuchte Vergewaltigung psychisch sicher auch kein Zuckerschlecken ist werden sich die, die es sich leisten könnten dann vermutlich auch auf die € 6,50 Variante zurückgreifen.
    GUTE NACHT DEUTSCHLAND!

  97. Bitte löschen:

    #41 Poison (30. Dez 2016 09:12)

    Dort wird auf übelste judenfeindliche Scheiße verlinkt!

  98. Ich kann nichts mehr ernst nehmen. Das ist ja Realsatire vom schlimmsten!

    Anstelle das Problem (improtierter Abschaum) zu beseitigen, bekämpft man die Symptome..

Comments are closed.