(Video mit deutschen Untertiteln / Übersetzung: Sean OConner)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

86 KOMMENTARE

  1. Lässt sich das Video auch mit arabischen Untertitel Erweitern? Wäre wichtig! Und auch in NAFRI Sprachen?

  2. Der ist ja äußerst sympatisch, dieser Mensch. Schade, bei uns darf man sich leider nicht mehr so frei äußern, es wäre aber dringend notwendig.

  3. „Unsere Elite hat sich selbst in ein Stadium der Infantilität ideologisiert.“ (Rüdiger Safranski)

    Sie hätte ein Brainwashing durch Pat Condell dringend nötig. Es ist gut, ihn zu hören!

  4. Immer mehr dieser Stimmen,verstummen,oder aber niemand erhört sie..

    Meine erste Bekanntschaft mit ihm,war dieser
    Beitrag.
    https://www.youtube.com/watch?v=XivkZqW3RkY

    zusammen mit diesem hier

    https://www.youtube.com/watch?v=tbq4VlTNiIY

    50 millionen Muslime in Europa,sind nicht einfach mehr,außer Landes zu verschaffen,
    wenn man keinen blutigen Bürgerkrieg riskieren will.
    Den müßte man nicht nur gegen zu allem entschlossenen Muslimen führen..auch gegen
    Massen eigener Landsleute..

    Die meisten auch hier sind für Gegenwehr,zu alt…Und haben aufgrund ihrer
    Sozialisation,auch nicht die enthemmte Entschlossenheit,die es bedürfte,wie der Islam sie hat,wenn es gegen uns geht..

    Politik ratlos,obwohl schuldig.

    Wir ratlos,weil chancenlos.

    Schade um diejenigen,die in den Jahrhunderten ihr Leben gaben,um den Islam aus Europa rauszuhalten..

  5. Wie immer spricht Pat Condell Klartext, allerdings muesste seine Rede uebersetzt im tv ausgestrahlt werden, dass es wirksam ist und die Massen erreicht.

  6. Nicht nur die Migranten Debatte über Kriminelle, sondern auch die verfluchte RASSISMUS-DEBATTE, die am Handeln hindert, geht ganz besonders an die Nerven! Wenn sich die Schwarzen hier unwohl fühlen weil sie schwarz sind, dann müssen sie wieder dahin zurückgehen wo alle schwarz sind, dann fallen sie nicht auf. Unerwünscht sind sie hier ohnehin!

    Wir sind hier halt nun mal alle weiß, ob es den Schwarzen passt oder nicht! Daran müssen sie sich gewöhnen!

    Sie kommen hier her verprügeln unsere Leute und verkaufen ihre Drogen und dann jammern sie, sie sind angeblich rassistisch verfolgt!!
    Das ganze Thema Rassismus hat nichts mehr mit Menschlichkeit zu tun! Es ist einfach eine riesige Volksverarschung!

    Sollen sich alle weißen Frauen den Schwarzen sexuell zur Verfügung stellen?? Nur dann ist es kein Rassismus? Alles andere ist rassistisch!!! Kontrollen, Verhaftungen, Gefängnis alles rassistisch!

  7. Einwandfrei besonnene Ansprache von Condell.

    Auch für das Geschmeiß der hiesigen Politik verstehbar: macht so weiter, wenn ihr Krieg wollt.

  8. #5 Lichtbringer (04. Jan 2017 18:38)

    Wir haben jetzt Tag 4 nach Silvester, langsam kommen die Geschehnisse an die Öffentlichkeit…

  9. Flüchtlingsmordbilanz 2016

    Es war ein Jahr des Grauens!
    __________________

    1. Hanau, 8.1.16
    Syrer erstechen Syrerin (schwangere Schwester)

    2. Nordenham, 13.1.16
    Iraker ersticht Irakerin (Ehefrau)

    3. Celle, 9.2.16
    Afghane erschlägt Dolmetscher (Deutsch-Afghane) in seinem Haus.

    4. Wolfsburg, 5.2.16
    Ghanaer ermordet Kameruner

    5. Lütjenburg, 11.2.16
    Albaner ersticht Albaner

    6. Dorfen , 21.2.16
    Somalier ersticht Senegalesen

    7. Pulheim, 25.2.16
    Albaner ersticht Albaner

    8. Hermeskeil, 1.4.16
    Aserbaidschaner erwürgt Ehefrau

    9. Bonn, 4.4.16
    Kosovare ersticht Albaner

    10. München-Riem, 1.5.16
    Syrer ersticht Syrerin (Ehefrau)

    11. Bad Friedrichshall, 23.5.16
    Pakistaner tötet 70jährige Frau in ihrer Wohnung.

    12. Gelsenkirchen, 14.6.16
    Nigerianer tötet Marokkaner mit Stich in den Hals

    13. Dahn, 15.6.16
    Syrer ersticht Syrerin (Ehefrau)

    14. Speyer, 25.6.16
    Afghane tötet Afghane

    15. Kellenhusen, 13.7.16
    Syrer tötet Syrerin (Mutter)

    16. Göttingen, 20.7.16
    Eritreer ersticht Marokkaner

    17. Reutlingen, 24.7.16
    Syrer tötet Polin mit Hackmesser

    18. Hoyerswerda, 31.8.16
    Afghane erstickt Afghanin (Ehefrau) und flieht Richtung Ungarn, wo er verhaftet wird.

    19. Aulhausen, 1.9.16
    Syrer übergießt Syrerin (Ehefrau) mit Benzin und zündet sie an. Sie überlebt nicht.

    20. Ludwigsfelde, 3.10.16
    Gambier (MuFl) ersticht Afghanen

    21. Freiburg 16.10.16
    Afghane (angeblich Mufl) vergewaltigt und ermordet Medizinstudentin Maria L.

    22. Neuenhaus 22.10.16
    18 jähriger Somalier tötet brutal 87jährige Frau in Altenheim.
    Täter und Opfer kannten sich nicht.

    23. Senftenberg, 15.11.16
    Tschetschene stößt Ehefrau aus dem Fenster und stößt der auf der Strasse liegenden Frau ein Messer in den Hals

    24. Essen, 7.12.16
    Syrer schlägt Syrer wegen ausstehender Geldschulden den Schädel ein.

    25.-36. Berlin, 19.12.16
    Tunesier tötet polnischen Lkw-Fahrer und 11 Weihnachtsmarktbesucher.
    ____________________________

    36 Morde, die durch Flüchtlinge begangen wurden.
    Die „Schutzsuchenden“ treibt die Mordrate in Deutschland nach oben und immer noch will man uns erzählen, daß die Flüchtlinge nicht krimineller sind als Einheimische.

    Bei Mord stimmt das, wie oben bewiesen, garantiert nicht.

    Gruß!

    Euer Tritt-Ihn

  10. Es wäre schon ein riesiger Erfolg wenn alle die Zeitungen in den Regalen liegen lassen würden.

    Die Presse bekommt man nur pleite , wenn man sie nicht kauft !!

  11. „#1 media-watch (04. Jan 2017 18:34)

    Lässt sich das Video auch mit arabischen Untertitel Erweitern? Wäre wichti b..ches!g! Und auch in NAFRI Sprachen?“
    ———————————————–
    #
    Ne, warum denn die Mühe. Die verstehen das schon!

    Diese sons of bit..es!

    Guter Mann. Hat die Wut vieler Europäer von Spitzbergen bis Kreta gut erkannt!

    Mein Blutdruck ist hoch wegen dieser Sch..ße und die Rache an diesen Primitiven wird bald kommen, nebst an den Volksverrätern der europäischen Völker!

    Freue mich drauf!

  12. Dem ist nichts hinzuzufügen. Bitte dieses Video mit Nafri-Untertiteln versehen, damit dieser menschliche Bodensatz es auch wirklich versteht.

  13. Alles schön und gut, aber hier werden immer wieder die Symptome angeprangert und die Ursache dieser „Geschehnisse“ wird mit keinem Wort ausgesprochen, im Keim erstickt.

    Ist das etwa Absicht, oder nur die tägliche Futterration für die Fangemeinde?

    Wann wird auf diesem Forum endlich Klartext gesprochen und auf die wahren Verbrecher hingewiesen?

    Den zuweilen ansprechenden Beiträgen ist es geschuldet, daß ich überhaupt noch mitkommentiere.

    Unfassbar, das Ganze!

  14. Pat Condell wird immer wütender – und immer besser! Und er bleibt bei aller Schärfe im Ton stets beherrscht. Bewundernswert!

    Wenn wir doch nur solch eine flammende Ansprache mal hier im Deutschen Bundestag hören könnten!

  15. Recht hat er! Mit jedem einzelnen Wort!

    Da könnte selbst der kleine Akif noch was lernen. Chapeau!

    Der Sonnerich

  16. Endlich einmal deutliche Worte!
    (Vielleicht könnte PI den Text als Druckversion bereitstellen?)

  17. #1 media-watch (04. Jan 2017 18:34)
    Lässt sich das Video auch mit arabischen Untertitel Erweitern? Wäre wichtig! Und auch in NAFRI Sprachen?
    _______________

    Interessiert niemanden. Sieht sich auch keiner, am wenigsten die Angesprochenen, an.

    DAS hier zählt. Low cost Flug Casablanca nach Catania (Sizilien) jetzt möglich. Falsche Reisedokumente, kein Zaun überwinden mehr.

    Air Arabia Maroc in summer 2017 season is adding new link to Italy, with the scheduling of Casablanca – Catania route. From 28MAR17, the airline’s A320 aircraft will serve this route twice a week, on Tuesdays and Saturdays.

    Gute Reise wünscht die E.U.

  18. … enough is enough!!! Respekt!! Gut gesprochen!! Kann dem nur beipflichten – das gehört den ‚Rapefugees‘ und Eindringlingen nicht nur in arabischer Sprache übersetzt und gesagt!!
    Wehren wir uns! Leisten wir Widerstand!!

  19. Hab heute nen Strafbefehl bekommen wegen Beleidigung eines Bürgermeisters im Zuge der Füchtlingskrise, nichts im Bereich der Bedrohung oder Ähnliches.Bin Durchschnittsverdiener – 2400 Euro + Verfahrenskosten! Ohne dass ich jemals irgendeine Vorstrafe bekommen hätte. So schauts aus in Bunt-Land.

  20. Die Zukunft ist Vergangenheit!

    Wohl mögen die hiesigen Parteiengecken und die Lizenzpresse dem Volk unentwegt predigen, wie nützlich und notwendig die gegenwärtige Masseneinwanderung doch sei, der Geschichtsschreiber Beda kennt dennoch das schlimme Ende der Geschichte: „Als die Scharen der gedachten Völker so um die Wette nach der Insel strömten, begann die Zahl der Fremdlinge sich bald dergestalt zu vergrößern, daß sie denen, von welchen sie gerufen worden waren, Schrecken einflößten. (…) Der wild umherstreifende Sieger (…) verheerte alle Städte und Äcker rings umher, verzehrte Alles, ohne irgend welchen Widerstand, von einer Küste zur andern, und bedeckte fast die ganze unglücklichen Insel mit Schutt und Asche. (…) die Bischöfe samt den Gläubigen, ohne irgend welche Rücksicht auf Ehre und Würde, mit Feuer und Schwert zugleich getötet“. Diese Vorgänge lassen sich schon heute schleichend in den deutschen und europäischen Städten beobachten und sie werden mit der steigenden Einwanderung immer weiter zunehmen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  21. Pro Tag 800 Straftaten von Migranten

    Das Bundeskriminalamt veröffentlicht in ihrer Studie „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ aktuelle Zahlen. Dabei zeigt sich, dass Zuwanderer derzeit etwa 800 registrierte Straftaten pro Tag verüben. Besonders hoch am kriminellen Geschehen ist der Anteil von Staatsangehörigen aus den Maghreb-Staaten. Hier Auszüge der Studie im Originalwortlaut:

    http://www.theeuropean.de/the-european/11672-kriminalitaet-von-migranten

  22. #32 Thorolf   (04. Jan 2017 19:26)  

    Wehren wir uns! Leisten wir Widerstand!!
    ———-
    Und schon ne Idee ???

  23. Mein verstorbener Opa hätte es nicht besser sagen können. Teufelsanbeter die zu Millionen ins Land geschleppt wurden und diesen Landstrich zerstören wollen. Allein der Glaube daran fehlt mir, dass eine Wahl egal in welchem Land ausreicht diese geistig verkrüppelten Kreaturen wieder los zu werden. Es wird sicher noch viel Blut fließen, bis der Kampfgeist in Europa siegt und wir denen mit doppelter Härte das zurück geben, was Sie hier ins Land geschleppt haben.

  24. 35 Malachit   (04. Jan 2017 19:31)  
    Hab heute nen Strafbefehl bekommen wegen Beleidigung eines Bürgermeisters im Zuge der Füchtlingskrise, nichts im Bereich der Bedrohung oder Ähnliches.
    Bin Durchschnittsverdiener – 2400 Euro + Verfahrenskosten! Ohne dass ich jemals irgendeine Vorstrafe bekommen hätte.
    So schauts aus in Bunt-Land.
    ————-

    Tut mir leid..Dafür sollte man extra einen Fond einrichten um Anwälte bezahlen zu können,sofern es sich um eine sachlich vorgetragene Kritik handelte..
    Meinungsfreiheit jedenfalls,wird doch wohl immer noch geschützt..

  25. #30 Marie-Belen (04. Jan 2017 19:25)
    EILMELDUNG

    „In Istanbul – Unbekannte feuern Schüsse aus Auto auf Restaurant“
    __________________________________

    Hintergrund Information zur Türkei (englisch)

    ‚What this basically means is that Turkeys current hard line Islamist President Recep Tayyip Erdogan, the man who is on record as saying “The mosques are our barracks, the domes our helmets, the minarets our bayonets, and the faithful our soldiers” , will become the de-facto Sultan of Turkey with even more dictatorial powers enshrined in a new Islamist constitution.

    Erdogan will most likely end any semblance of democratic rule in Turkey in the exact same way that Hitler & his National Socialist party came to power in Germany via the ballot in the 1930’s and then in a short time Hitler dispensed with parliamentary democracy altogether.

    https://disqus.com/home/discussion/channel-notthejerusalempost/is_turkey_heading_in_the_direction_of_an_islamo_fascist_caliphate_under_sultan_erdogan_020117/

  26. #6 Lichtbringer (04. Jan 2017 18:38)

    Ein sehr guter und ausführlicher, sowie trauriger und warnender Artikel über “
    Die niederschmetternde Erkenntnis der Silvesternacht 2016?
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article160867388/Die-niederschmetternde-Erkenntnis-der-Silvesternacht-2016.html

    Die Silvesternacht 2016 ist doch der Offenbarungseid für das Versagen Angela Merkels, denn:

    – in Deutschland kann man ohne Betonabsperrungen und kilometerlange Einzäunungen nirdendwo mehr Silvester feiern

    – in Dortmund und anderen Städten lieferten sich Merkels Gäste bürgerkriegsähnliche Straßenschlachten, weil sie offenbar Sehnsucht nach den Verhältnissen in ihrer syrischen Heimat haben

    – ohne militärisch anmutende Polizeiaufmärsche ist man an keinem Bahnhof und in keiner City mehr sicher

    – weil Angela Merkel Millionen von moslemischen Steinzeitprimaten in unser Land gelassen hat, die ja angeblich alles Kriegsopfer seien, soll jetzt jeder Nasenbohrer in jeder Deutschen Fußgängerzone, Marktplatz oder Bahnhofshalle aufgezeichnet werden


    Deutschland ist dank Angela Merkel, bis zum Anschlag voll mit kulturlosem, kriminellen Abschaum, bei dem es sich meistens um islamische Religionsfanatiker handelt.

  27. OT

    Die gefräßigen Maden im Speck

    FETTI SIGGIS QUOTENTUSSI,

    TURK-MUSLIMA AYDAN ÖZOGUZ BELEHRT UNS ERNEUT

    Özoguz nennt Abschiebungen nach Afghanistan „zynisch“

    Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung hat Abschiebungen nach Afghanistan kritisiert. In dem Land herrschten Krieg und Terror.

    IN DER „TÜRKEI“ AUCH; TROTZDEM MAUSCHELT

    IHRE HERRIN MERKEL MIT ERDOGAN!
    https://www.morgenpost.de/politik/article209165461/Oezoguz-nennt-Abschiebungen-nach-Afghanistan-zynisch.html

    ++++++++++++++++

    HAT SICH DER VIELFRAß DEN MAGEN VERKLEINERN LASSEN?

    SPD-Chef wieder fit | 1. Auftritt nach Magen-OP – Politik Inland – Bild.de
    bild.de › Politik › Inland › Sigmar Gabriel
    vor 1 Tag – Sigmar Gabriel (57) hat sich am Dienstag nach seiner Magen-OP erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt.

    TATSÄCHLICH MAGENVERKLEINERUNG; DABEI

    WOLLTE ICH DOCH NUR EINEN WITZ MACHEN, s.o.:
    http://www.bild.de/politik/inland/sigmar-gabriel/erstes-foto-nach-magen-op-49579638.bild.html

  28. 2017 muss das Jahr der Reemigration werden! Die Nafris sind hier sowieso hoffnungslos desorientiert und perspektivlos.Kurz:Sie sind hier überflüssig.Ab nach Hause! Damit würden wir diesen armen Kreaturen sogar einen Gefallen tun.

  29. So kriminell sind Merkels Gäste

    Freiburg (ots) – Die Polizei konnte am Dienstagnachmittag einen Tatverdächtigen fassen, der zuvor bei einem Diebstahl in einem Geschäft in der Rheinstraße ertappt worden war. Der 26 Jahre alte Iraker wurde beobachtet, wie er Räucherstäbchen einsteckte. Als er anschließend an der Ladentheke Longpapers kaufen wollte, wurde er vom Angestellten gebeten, auch die eingesteckte Ware zu bezahlen. Hierauf begann der Dieb auf den Verkäufer einzuschlagen und zu treten, der Mann wurde hierdurch erheblich verletzt. Der Täter warf die Räucherstäbchen zurück ins Geschäft und flüchtete. Im Rahmen der Fahndung konnte der Mann aufgrund der abgegebenen Personenbeschreibung kurz darauf von einer Polizeistreife im Bereich des Busbahnhofs festgenommen werden. Das Opfer kam zur Behandlung der Verletzungen ins Spital.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3526908

  30. OT

    https://www.facebook.com/nuhr.de/

    Dieter Nuhr auf Facebook

    lässt nur wohlwollende Kommentare durch. So ein Feigling.

    Beleidigte, Missgelaunte und Miesepeter werden entfernt. Ich darf das, ich bin hier daheim. Pöbler dürfen zu Hause weiterpöbeln.

    Der Satiriker und Kabarettist Nuhr ist ein Super-Sensibelchen. Keine kritischen Kommentare erlaubt. Kein einziger auch nur annähernd kritischer Kommentar überhaupt zu finden.

    Das ist ein Radiobeitrag zum Thema Religion, sehr aufwändig, ein Stück, das gut erklärt, warum Kritik an Islam und Religion im Allgemeinen keineswegs automatisch „rechts“ ist, sondern gerade ein Anliegen der bürgerlichen Mitte sein sollte.
    Wäre schön, wenn es dafür keinen Beifall gäbe von Leuten, die den religiösen durch den nationalen Wahn ersetzen wollen

    Ja du dumme Dr******

  31. #6 Lichtbringer

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/CDU-fordert-Aufklaerung-im-Landtag-zur-Silvesternacht-in-Hannover

    Die Behörde hatte mitgeteilt, dass während des Jahreswechsels immer wieder größere Gruppen junger Männer mit Migrationshintergrund versucht hatten, die Beamten und die Feiernden zu provozieren. <<

    Nicht nur Frauen nicht sicher!!

    _______________________________________________

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Sehnde/Nachrichten/Grossaufgebot-der-Polizei-sucht-in-Sehnde-nach-Einbrecher

    ________________________________________________

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region/hanau-wunsch-nach-mehr-polizei-in-der-stadt-14603674.html

    Ein etwa 25 Jahre alter Mann holte das Paar von hinten ein und fragte die Frau, laut Polizeibericht in gebrochenem Deutsch, ob sie Deutsche sei.

    Als sie das bejahte, gab der Unbekannte ihr eine Ohrfeige.

    Der Gatte versuchte seine Frau zu beschützen.

    Da schlug ihn der Unbekannte auf den Kopf und trat auf sein Opfer ein, als es am Boden lag. Der Verletzte musste mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden.

  32. Da wird einfach morgens in das Haus eines Rentner reinspaziert und die Geldbörse mitgenommen – Das geht in GerMoney alles so einfach, nicht wahr ?

    .
    „Räuber fesselt 72-Jährigen in seinem Haus

    Im Stauffenbergring in Sehndes Kernstadt ist ein 72 Jahre alter Mann am Mittwochmorgen in seinem Haus überfallen und beraubt worden. Anschließend wurde der Senior sogar noch gefesselt. Die Polizei hat nach einer sofortigen Fahndung inzwischen einen 29-jährigen Mann als Tatverdächtigen festgenommen.

    Sehnde. Nach Angaben der Polizeidirektion Hannover hatte ein unbekannter Mann morgens gegen 9 Uhr an der Haustür des 72-jährigen Sehnders geklingelt. Als dieser öffnete, habe der Mann einfach das Haus betreten und sofort Geld gefordert. Der Senior händigte ihm daraufhin seine Geldbörse aus. Anschließend hat der mutmaßliche Räuber sein Opfer gefesselt und in einem Zimmer eingesperrt, um seine Flucht abzusichern. Weiter drangsaliert hat er sein Opfer laut Polizeiangaben nicht. Der 72-Jährige sei unverletzt geblieben. Der Senior konnte sich später selbst befreien und lief sofort zu Nachbarn, die dann die Polizei alarmiert haben.

    Daraufhin hat die Polizei sofort eine Fahndung mit diversen Einsatzkräften eingeleitet. Mehrere Beamte gingen in das Haus am Stauffenbergring, um Spuren zu sichern. Andere Kollegen suchten derweil die Umgebung ab – und gingen dabei auch kleine Fußverbindungen entlang, die zwischen den Häuserblöcken verlaufen und mögliche Fluchtwege sein konnten. Außerdem wurde der Polizeisuchhubschrauber eingesetzt. Ob dessen Besatzung den flüchtigen Räuber schließlich etwa mit einer Wärmebildkamera aufstöberte, wollte eine Polizeisprecherin nicht sagen.

    Doch letztlich war die Fahndung erfolgreich: Anhand der Personenbeschreibung eines Zeugen konnten die Beamten schließlich einen 29 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Dieser wurde anschließend einem Haftrichter vorgeführt. Weitere Angaben, etwa welcher Art der Hinweis des Zeugen war, wollte die Polizeisprecherin nicht machen, da die Ermittlungen noch andauerten.

    Der Überfall auf den Senior war schon kurz nach der Tat in sozialen Netzwerken bekannt geworden. Aber auch in Sehndes Kernstadt waren viele Passanten auf den Vorfall aufmerksam geworden. Diverse Polizeifahrzeuge hatten die Gegend immer wieder abgefahren, und auch das lautstarke Knattern des Suchhubschraubers tat sein Übriges. Auch im Rathaus hatte man dessen Einsatz interessiert verfolgt.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Sehnde/Nachrichten/Grossaufgebot-der-Polizei-sucht-in-Sehnde-nach-Einbrecher

  33. Ich glaube fest daran, dass dies genau das ist was ein Selbstmordattentäter im Anschluss an das Selbstmordattentat statt 72 Jungfrauen zu erwarten hat: Eine zehnminütige Gardinenpredigt von Mr. Scharfsinn Pat Condell persönlich!

    Danach unendliche Schwärze.

    Demnächst im Zuge der zugesicherten Ausgewogenheit sicherlich Talkgast neben Senderinventar Sascha Lobo bei Maischberger oder mindestens bei Markus Lanz!

  34. Vorhin bei n-tv:

    Migranten holen verstärkt Familien nach – bald mehr Nachzügler hier, als Migranten selbst!

    Na, dann ist doch alles in bester Ordnung!
    (Ironie off)

    Merkels Gäste merken auch, dass sich der Wind dreht und 2017 sicher schneller, als bisher!

    Uns verkauft man für dumm, es kämen weniger Illegale Flüchtlinge, als bisher!

    Aus der Statistik fallen durch „Schönrechnerei“ heraus:

    – Kontingent-Landnehmer
    – nachziehende Clan-Mitglieder
    – abwandernde, qualifizierte deutsche Fachkräfte
    werden mit illegalen Analphabeten gegengerechnet
    und, und, und…

    Von Ausreisepflichtigen wird zunehmend geklagt, wir bezahlen das mit unserem Steuergeld, …

    Es darf nicht bis zu den Wahlen so weitergehen, das ist noch fast ein 3/4 Jahr, viel zu lange, bis dahin setzen sich noch viel zu viele hier fest!

  35. http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/europol-warnt-vor-schwerkriminellen-schleusern-49601084.bild.html

    ..

    http://www.bild.de/regional/berlin/fluechtlingshilfe/jeder-siebte-asylbewerber-bekommt-nicht-genug-hilfe-49587218.bild.html

    Hunderte junge Flüchtlinge bekommen derzeit nicht die individuelle sozialpädagogische Betreuung (z. B. Psychotherapie), die eigentlich nötig wäre, und drohen nach Ansicht von Jugendamtsmitarbeitern mittelfristig in die Kriminalität abzugleiten.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Schiffe-mit-US-Panzern-kommen-in-Deutschland-an

    ttp://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Keine-Sondersitzung-zum-Fall-Amri

  36. Apropos UK. Die sind sowas von fertig.

    In another outburst of anti-white racism, the British Academy Film Awards (Bafta)—the U.K.’s equivalent of the Oscars—will in future be denied to any British movie that only has heterosexual white actors.

    According to a Bafta statement, films will not be eligible for two of their main awards if they do not meet new “diversity criteria” to bring in “under-represented groups,” that is, anyone who is not white, male, or heterosexual.

    http://newobserveronline.com/uk-awards-barred-white-movies/

  37. Es sind ja mittlerweile Millionen hier. Wie und von wem sollten diese denn wieder rückgeführt werden? Zeitgleich müssten auch die Grenzen geschlossen werden.

  38. Ich habe den Text von Pat Condell, wer ihn möchte, einfach per Email-Kontakt. Ich kann ihn hier nicht veröffentlichen, weil ich dann von der Firewall geblockt werde.

  39. Wie gesagt sie treiben es auf die Spitze und diese Rede bringt es auf den Punkt, congratulations Mr. Pat Condell. Diese Verbrecher waren bei uns nie ansässig und besitzen kein Heimatrecht.

    Ein weiteres Beispiel für die Medienvertuschungen von sexueller Gewalt. In Innsbruck wurden mehrere Frauen in der Silvesternacht von Musels überfallen und massiv sexuell bedrängt. In Scharnitz an der deutschen Grenze wo ca. 80 Asylwerber untergebracht wurden, sind Leute während einer Willkommensfeier vor ca 3 Monaten überfallen worden. Die lokalen Medien haben das alles mit Rücksicht auf die Stimmung im Volk verschwiegen, es werden sämtliche Informationen gefiltert und vorenthalten, nur damit das nicht bekannt wird.

    ABER SEID EUCH SICHER LÜGENPRESSE, DIE INFOS GEHEN TROTZDEM WEITER UND ES WIRD INZWISCHEN ZUNEHMEND REGISTRIERT WIE IHR DAS VOLK BELÜGT UND MANIPULIERT. DIE WENDE WIRD KOMMEN.

  40. Ein israelisches Militärgericht hat den Soldaten Elor Azaria wegen Totschlags verurteilt. Er hatte im März 2016 einen palästinensischen Attentäter mit einem Kopfschuss getötet. Der Mann sei „unnötigerweise“ erschossen worden, sagte die Vorsitzende Richterin Maja Heller bei der Urteilsverkündung. Das Strafmaß wird erst in den kommenden Wochen bekannt gegeben, Azaria drohen bis zu 20 Jahre Haft.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-militaergericht-verurteilt-elor-azaria-wegen-totschlags-a-1128502.html

  41. Ali als stellvertretender schuldirektor in hamburg vorerst durch Karlsruher Verfassungsgericht gestoppt!!!!!

    olaf bubi scholz schäumt!!!!!

  42. Ein kluger Mann der Pat,mit einer klaren Ansage an die mutwillig über uns gebrachte islamisch,eleminierende Landräuberschaft.Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen,wie kann ein Volk nur so stumm und untätig seinen eigenen Untergang dulden.Wenn wir gemeinsam wollten wäre dieser Albtraum innerhalb eines Monats nur noch eine gruselige Gutenachtgeschichte.

  43. In Braunschweig hat die Polizei 300 „Schutzsuchende“ ausgemacht die unter 2 -12 Identitäten Geld kassiert haben. Teilweise haben die in der gleichen Einrichtung zwei mal Geld kassiert. Jetzt prüfen weitere niedersächsische Gemeinden und es wurden weitere Fälle gefunden.

    Im Kalifat NRW lehnt man das ab. „Generalverdacht, Einzelfälle, blah, blah. blah…“

    Die Kriminalstatistik muß sauber bleiben

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Traegt-Niedersaechsische-Regierung-Mitschuld-am-Sozialbetrug

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sozialbetrug-durch-asylbewerber-in-niedersachsen-14602033.html

  44. So kriminell sind Merkels Gäste
    Mannheim (ots) – Ein 24-Jähriger konnte am Dienstagabend nach einem Handtaschendiebstahl von der Polizei festgenommen werden. In Höhe einer Straßenbahnhaltestelle in der Renzstraße, stahl der junge Mann gegen 18:35 Uhr zusammen mit einem bislang unbekannten Mittäter die Handtasche einer 18-Jährigen. Ein Zeuge machte die Geschädigte und deren Begleitung auf den Diebstahl aufmerksam, welche die beiden Diebe daraufhin zunächst festhalten konnten. Als sie die Polizei verständigten, ergriffen die beiden Männer jedoch samt der Handtasche die Flucht. Dank eines aufmerksamen Joggers, der die Situation beobachtet hatte und den 24-Jährigen verfolgte, konnte dieser kurz darauf festgenommen werden. Seinem Komplizen war jedoch die Flucht gelungen. Der junge Mann wurde zur Durchführung polizeilicher Maßnahmen mit zu einem Polizeirevier genommen. Die gestohlene Handtasche konnte der Geschädigten wieder zurückgegeben werden.
    Der bislang unbekannte Mittäter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 185 cm groß, schlank, nordafrikanischer Phänotyp, kurze schwarze Haare, trug keinen Bart, war bekleidet mit einer schwarzen evtl. Daunenjacke.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3527216

  45. Grandioser Typ, da wird einigen die noch nicht so lange hhier sind, der Spiegel direkt vorgehalten. Verneigung.

  46. Es gibt doch diesen Deutschen, der im Anzug und mit Maske wie ein Nachrichtensprecher die politische Lage kommentiert. Dabei färbt sich sein Schlips abwechselnd in verschiedenen Farben. Wie heißt er, würde gerne seine Youtube Videos anschauen!

  47. War das jetzt etwa rassistisch? oder islamophob? oder eine politisch korrekte Analyse?

    Ich mochte die Engländer schon immer! Kein Wunder, dass die Briten mal ein Empire hatten. Brain Power läßt sich nicht kleinreden, verstecken oder gleichmachen.
    God save the Queen.

  48. #67 Kreuzritter HH (04. Jan 2017 21:21)

    Es gibt doch diesen Deutschen, der im Anzug und mit Maske wie ein Nachrichtensprecher die politische Lage kommentiert. Dabei färbt sich sein Schlips abwechselnd in verschiedenen Farben. Wie heißt er, würde gerne seine Youtube Videos anschauen!

    Hallo Kreuzritter HH,
    das ist Reaktionär DOE, TOP Videos, messerscharfe Analysen.
    Unbedingt ALLE anschauen.
    VG und pass auf Dich auf!

  49. Condell spricht das aus, was der grünlinke, zutiefst totalitäre Abschaum nicht hören will!

  50. #48 talkingkraut (04. Jan 2017 19:46)

    So kriminell sind Merkels Gäste

    Ach was, das sind Einzelfälle, wie sie hundertfach am Tag passieren…

  51. Genau so muss es sein!!!

    Als erstes müssen diese kriminellen Subjekte aus den Ämtern verschwinden, die uns das alles eingebrockt haben.

    ABWÄHLEN DIESE ZIVILISATIONSZERSTÖRER!!!

    Anschließend wird der gewalttätige islamische Haufen per Aktivierung des Rechtsstaats endlich wieder nach Hause befördert. Nach und nach. Und am Ende wirklich effektiv.

    20%, vielleicht 30% werden bleiben können, da sie weder strafrechtlich noch islamisch auffallen werden. Der Rest geht. Der Rest MUSS gehen!

    Für islamische „Gepflogenheiten“ ist in Europa absolut kein Platz mehr. Kein halbwegs normaler Mensch will oder braucht diesen gefährlichen und dazu erbärmlichen Sch…!

    ISLAM RAUS AUS EUROPA!!!

    Sollte dies irgendwelchen Linksextremisten nicht passen, sollen sie endlich in ihre Traumwelten mit umsiedeln. Auch sie wird niemand hier vermissen. Macht doch in Pakistan oder der Türkei einfach Eure bunten, netten Experimente. Mit Sicherheit werdet ihr dort mit offenen Armen aufgenommen. Viel Spaß!

  52. Von dem könnten sich die Gause und der Kleber mal ne Scheibe abschneiden. Die Heute-Redaktion brauch für die Wahrheit manchmal 10 Monate, der hier nur 10 Minuten.

  53. #35 Malachit (04. Jan 2017 19:31)

    Hab heute nen Strafbefehl bekommen wegen Beleidigung eines Bürgermeisters im Zuge der Füchtlingskrise, nichts im Bereich der Bedrohung oder Ähnliches.Bin Durchschnittsverdiener – 2400 Euro + Verfahrenskosten! Ohne dass ich jemals irgendeine Vorstrafe bekommen hätte. So schauts aus in Bunt-Land.
    ————
    Ruhe bewahren und den richtigen Zeitpunkt abwarten.

  54. Verkehrte Welt in Deutschland Volksfeste und Silvester feiern werden durch Betonsperren und Kilometerlange Zäune sowie schwer bewaffnete Polizisten geschützt aber unsere Grenzen lässt offen wie Scheunentore.Pat Conell analysiert sehr scharfzuengig die Folgen der Willkommenskultur

  55. Ich muss sagen, super Rede. Und ich hoffe, der Volkszorn der Deutschen wird nun einmal beginnen. Wie lange lassen wir uns noch von dieser „Raute des Grauens“ auf der Nase herumtanzen? Sie schafft es immer wieder, egal was passiert, ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

  56. Hallo alle,

    hoffentlich liest das noch jemand, ich muß das loswerden:

    Es stimmt wirklich, daß Nafris u. Co. im Supermarkt ungehindert klauen dürfen.

    War kürzlich im Aldi in No-Go-Area:

    Nafri füllte sich den Rucksack mit Waren voll und ging an der Kasse vorbei nach draußen. Ein Kunde machte den Kassierer darauf aufmerksam, der Kassierer reagierte völlig gleichgültig.
    Als wäre das vollkommen normal.
    Es hat keinen interessiert, daß da jemand klaute.
    Andere Kunden fanden das auch ganz selbstverständlich, daß der Kassierer nicht reagiert hat, man könne dem Dieb ja nicht nachlaufen, das wäre zu gefährlich, und beschwerten sich noch, daß der aufmerksame Kunde vermeintlich nicht schnell genug bezahlte.
    Der Diebstahl bleibt konsequenzenlos, und keiner(!) hatte das geringste Unrechtsbewußtsein.
    Der Kassierer trug ein Namensschild, er ist ein Angehöriger eines berüchtigten schwerkriminellen Libanesenclans, Name mit vier Buchstaben.

    Der Einzige, der jetzt Angst haben muß, ist der aufmerksame zahlende Kunde.

    Interessant auch, wer solche Leute eigentlich einstellt.
    Der Verantwortliche muß selber einer von ihnen sein, sonst würde er einen Imageschaden befürchten.

    Trotzdem sind die Deutschen selber das Problem, haben andere hier ja auch schon gemerkt.
    Was ist eigentlich los mit den Leuten?

    Meine Theorie ist, daß die Deutschen psychosozialen und strukturellen Kannibalismus betreiben, wie Hühner in der Legebatterie.
    Weil Ausländer nicht zur eigenen Bezugsgruppe gehören, werden sie nicht als Konkurrenten um Ressourcen gesehen, sondern als Schoßhündchen idealisiert und kompensatorisch verhätschelt.
    Nächstenhass und Fernstenliebe.
    Das Muster findet man überall.

  57. Ich finde die Rede überhaupt nicht gut. Reihenweise unsere Schwächen hervorheben: „Entspann dich, unsere Richter sind auf eurer Seite…/haben Angst vor euch die ihr schwedische Frauen und Kinder vergewaltigt…etc)wer die Mentalität der Nafris kennt, weiss das solches nur ihr EGO aufpoliert. Condell sollte ihnen ihre hoffnungslose Lage, ihr subalternes Dasein, die Arbeitslosigkeit die sie erwartet hervorheben. Dass sie generationenlang Menschen zweiter Klasse sein werden, Underdogs,von einer wachsenden Zahl abgelehnt, gehasst, verabscheut und diskriminiert. Die aktuelle Gutmütigkeit wird umschlagen, politische Umwälzungen wird ihre Situation verschlimmern. Auf lange Zeit wird keine menschenwürdige Arbeit sie erwarten. Nur eine hoffnungslose Existenz am Rande der Gesellschaft als Tellerwäscher, Strassenverkäufer (in Italien heissen sie Vucumpra, in Frankreich pieds noir,beurs und beurettes,bei uns Nafris ) Kleinkriminelle erwartet sie. Sie sind in eine Falle getappt. Europa ist NICHT das Eldorado wo Milch und Honig fliesst. Es wird euer Schweiss, Blut und Tränen fliessen. Ihr sprecht die Sprache nicht, habt eine minderwertige Ausbildung, die falsche Religion zudem fehlt euch das Arbeitsgen. Begrabt eure Träume von der schleichenden Übernahme einer Hochkultur. Geht nach Hause.

  58. Ja aber er zählt dauernd die Schwächen des Systems, des Gutmenschentums auf. Diese Nafris sind emotionell, charakterlich und empathiemässig auf dem Stand eines dreizehnjährigen stehengeblieben. Die verstehen unsere Art zu argumentieren nicht. Klare Ansagen machen.

  59. WELL DONE PAT – und so denken die vernünftige Britisch. Natürlich, wie immer die linken sind ein haufen deppen die die Wahrgeit nicht sehen wollen!
    Es gut das Trump neuer Präsident wird. Er wird ebenso Europe zu recht lenken.

  60. Na mal sehen, wie lange dieser spitzenkommentar noch im Netz verweilt. „Masslos“, sitzt bestimmt schon in den Startlöchern.

  61. So ist es, so wird es kommen.
    Die dämliche Politik weis es,
    findet keine Lösung mehr.
    #
    Komm, lieber Frühling !

Comments are closed.