Aus der von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (Foto) am Dienstag präsentierten Kabinettsvorlage zum Bundeshaushalt 2018 geht hervor, dass die von Schäuble so stolz vor sich hergetragene „schwarze Null“ bald schon Schlagseite haben wird. Kalkulierte Einnahmen und die Ausgaben von rund 335,5 Milliarden Euro stünden sich demnach 2018 noch ausgeglichen gegenüber und Schäuble lässt durchblicken, dass die aktuell 18,7 Milliarden Euro Asylrücklagen, nicht reichen könnten, womit ein ausgeglichener Finanzhaushalt im Plan bis 2021 auf wackeligen Beinen steht. Die Ausgaben sollen bis dahin auf 355,6 Milliarden Euro steigen. Ein ausgeglichener Haushalt sei so, trotz der gebildeten Asyl-Rücklage, keinesfalls „ein Selbstläufer“, warnt Schäuble.  Die Gäste der Kanzlerin sind eben ein kostspieliges Hobby dieser Regierung.

Laut Finanzministerium würden allein Unterbringung, Versorgung und Integration der Invasoren und die Bekämpfung von Fluchtursachen den Bund in den kommenden Jahren rund 20 Milliarden Euro jährlich kosten.

Schäuble umschreibt die Ursachen des zusätzlichen monetären Aufwandes als „insgesamt expansiv ausgerichtete Ausgabenpolitik der letzten Jahre“. Der Bund schultere Zusatzbelastungen, die sich infolge „zahlreicher sozialpolitischer Maßnahmen und der demografischen Entwicklung“ ergeben, heißt es in der Kabinettsvorlage.

Zusätzlich steigen die Ausgaben für die innere Sicherheit um rund eine halbe Milliarde Euro, das sind 275 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr. Auch diese Mehrkosten sind wohl mit den Gewalt- und Terrorbereicherungen, die ins Land schwemmen zu begründen. 1,4 Milliarden Euro werden zusätzlich für den Verteidigungshaushalt aufgewendet. Heute Mittwoch soll der Finanzplan gemäß Schäubles Vorlage beschlossen werden.

Die versorgungssuchenden Ein- und Zudringlinge werden uns aber wohl ungleich mehr kosten als Wolfgang Schäubles Kalkulation vorsieht. Einem Teil der deutschen Steuersklaven im Dienste der Invasion vermutlich sogar das Leben. (lsg)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

111 KOMMENTARE

  1. …was zu erwarten war.
    Was ich immer sage: Wir müssen vernünftig mit dem Geld haushalten und können KEINE Wirtschaftsflüchtlinge aufnehmen. ECHTE Flüchtlinge…JA! Aber wir können nicht die ganze Welt retten! …und ohne Gegenleistung geht das sowieso nicht.
    Wenn wir Fachpersonal benötigen…was ist mit den inhaftierten Uniprofessoren, Rechtsanwälten und Lehrern in den türkischen Gefängnissen?

  2. Verstehe ich nicht, erinnere mich noch gut an viele Diskussionen 2015 (privat und durch Experten in den Medien), aus denen klar hervorging, daß sie die Sozialkassen füllen und das Rentensystem stabilisieren werden.
    Aber vielleicht war damit ja das Sozial- und Rentensystem auf dem Niveau Somalias gemeint.

  3. 1,4 Milliarden Euro werden zusätzlich für den Verteidigungshaushalt aufgewendet.

    Das wird Murksel bei ihrem Besuch in Washington erfahren das sie allein in USA Waffen für 14 Milliarden zu kaufen hat. Danach kann sie zurückfliegen und uns weiter mit ihrer Unfähigkeit beglücken.
    😀

  4. Wundert das hier irgend jemanden? Nein!
    Problem: Der Michel kriegt das noch nicht mit, Kühlschrank voll, Bierkasten auch und Dschungelcamp usw. läuft auch noch. Schnarch!

  5. Kann das Schäubele rechnen ?
    Diese Menschen wurden uns geschenkt und sind wertvoller wie Gold !

  6. @ 6 loewenherz24
    Wenn man alle Kosten rechnen würde, lägen wir drei mal so hoch.
    =============
    Ja, war auch mein Gedanke.
    Wir dürfen auch nicht vergessen, daß wir noch rund 2,5 Billionen EUR Schulden haben.
    Diese Verbindlichkeiten hätte man schon mal teilweise tilgen können, oder Schulen erneuern, oder die maroden Brücken reparieren, oder…..

  7. #8 der Esel – das Symbol von Unterwerfung (15. Mrz 2017 08:40)

    sind wertvoller wie Gold !

    Ja, sind sie. Gold bringt nämlich keine Zinsen, es liegt nur herum. Neger und Araber, die Geld nach Hause schicken, bringen bares Geld, und zwar nicht nur unserer Asylindustrie, sondern der daheim gebliebenen Familie auch. Ist doch ein sehr schönes Wirtschaftsmodell, man muß nur immer genug dumme Deutsche haben, die jeden Tag arbeiten. Und da die Deutschen gern arbeiten, kann man nur feststellen: Win-Win für alle.

  8. Aber, aber, laut Schäuble sollen all die Araber und Neger unsere „deutsche Inzucht“ aufhalten.
    Und auf diesem Gebiet scheinen sie nicht nur motiviert, sondern sie drängen ihre „Facharbeit“ direkt auf.

  9. Expansiv ausgerichtete Ausgabenpolitik, was für eine feine Umschreibung für das Verschleudern von Steuergeldern.

  10. #11 Vernunft13 (15. Mrz 2017 08:46)

    daß wir noch rund 2,5 Billionen EUR Schulden haben.
    Diese Verbindlichkeiten hätte man schon mal teilweise tilgen können,
    ————————-

    Du scheinst keine Vorstellung zu haben, welche Wirtschaftsleistung dieser Summe gegenüber steht.

    Das ist für alle Zeit nicht zu tilgen. Bitte schreibe zukünftig intelligentere Kommentare.

  11. Die Taktik dieser VolksverräterVertreter kurz vor einer Wahl ist immer die gleiche:

    Erst hieß es, die Finanzlage des Bundes sei so gut, dass man spürbare Steuersenkungen plane. Da der dummdeutsche Michel diese Falle aus vielen Enttäuschungen der letzten Wahljahre aber bereits kennt, wird dann etwas zurückgerudert.

    Man will sich als die ehrliche Partei präsentieren, die nicht mehr verspricht, als sie halten kann. Kürzlich hieß es dann, es wäre doch sinnvoller, den (angeblichen) Überschuss für die Sanierung von maroden Straßen und Schulen, für Kinderkrippen und Ganztagsschulen etc. zu verwenden, weil bei Steuersenkungen ja hauptsächlich die Gutverdiener profitieren würden.

    Und nur wenige Wochen nach der Wahl wird es so sein wie immer: Es wird wieder heißen, wir haben uns verrechnet, die Steuern sprudeln nicht mehr so wie bisher, es gibt unerwartete Ausgabensteigerungen und Finanzlöcher etc., es gibt nichts zu verteilen, sondern im Gegenteil, leider leider kommen wir nicht umhin, die Steuern sogar etwas zu erhöhen.

  12. Der Goldpreis ist in den letzten Monaten gestiegen
    Von daher kosten die Menschen, die wertvoller als Gold sind, entsprechend mehr
    Oder anders gesagt: Wenn ein geschenkter Hund schon viel Geld kostet, besonders wenn der nicht erzogen ist und unter Tollwut leider.
    Warum sollen die geschenkten Menschen nichts kosten

  13. Lüge! Lüge! Lüge!
    Die Banditen hatten noch niemals eine schwarze Null!
    Alles geschickt in die gewünschte Richtung manipuliert!
    Nur Dumme glauben daran.

  14. Die Lügen werden bald auffliegen: Das Geld reicht nämlich nicht für alle – es sei denn, man produziert für die Invasoren mehr Schulden die aber dann kommende Generationen begleichen müssen. Das ist generationenunverantwortliche Politik, die wir nicht unterstützen sollten – auch im Interesse unserer Kinder und Enkel.
    Es ist ein Minusgeschäft, bei dem sie den Kürzeren ziehen und uns dafür vielleicht einmal verfluchen werden.

    Wir wollen das nicht!

  15. Na und!

    Was solls.

    Wir haben doch noch mehr als genug Steuerzahler.

    Wenn demnächst jeder einen kleinen zusätzlichen Soli für die „All inclusive“ Versorgung von Millionen nicht in den Arbeitsmarkt integrierbarer Menschen und deren demnächst nachziehenden Familien machen darf, dann ist das „gute Gewissen“ wenigstens ein ganz klein wenig beruhigt. Da wird vorher noch einmal kräftig auf die Nazidrüse gedrückt um ein erhöhteres Schuldbewusstsein zu schaffen.
    Die Absolution erfolgt dann in Form eines Ablasses mit anschliessender Gewissenserleichterung.
    Das hat doch bisher immer funktioniert.
    Warum diesmal nicht auch.
    Es gibt ja anscheinend noch genug, die gerne geben.

  16. Der Untergang Europas!

    **********************************************

    (Geschichte wiederholt sich immer wieder!

    Weil degenerierte Menschen zu dumm waren aus

    den Fehlern der Geschichte zu lernen.)

    In tausend Jahren werden die Menschen oder dann evtl. außerirdische Lebensformen in Archiven oder Datenbanken den Grund finden warum Europa untergegangen ist.

    Durch den Irrglauben, das primitive ungebildete Kulturen ein entwickelte zivilisierte Land /Länder helfen können sich weiterzuentwickeln ..

    Das war der Fehler und der Unterhang!

    **********************************************

    Bis 2060: 10,9 Millionen Einwanderer?

    Laut Eurostat-Prognose 2017 wird es bis 2040 6,9 Millionen Zuwanderer nach Deutschland geben, bis 2060 10,9 Millionen.

    Im wesentlichen werden die Einwanderer aus dem afrikanischen und aus dem arabischen Raum kommen.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/bis-2060-109-millionen-einwanderer/

  17. Gastgeber bedrohen Merkel und ihre schwarze Null

    DAS wäre mal eine Meldung!

    PS: Wenn ich diesen Politzombie sehe, bekomme ich schlimmste Gewaltphantasien.

    Seit 42 im Bundestag! Warum hat der liebe Gott kein Erbarmen mit uns und holt diesen alten, verbitterten Krüppel endlich zu sich?

  18. Tja, wer ganz Kalkutta zu sich holt, hilft nicht Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta(o-ton Peter Scholl-Latour).
    Wie recht er doch hatte.

  19. #9 Marie-Belen

    Und die Fortpflanzung der „Neu hinzugekommenen“ wird mit Vergewaltigung herbeigeführt.

  20. Na dann muß Draghi eben die Gelddruckmaschinen etwas schneller rotieren lassen und täglich drei statt zwei Milliarden Euro drucken. Dann klappt es auch wieder mit der schwarzen Null.

  21. Ach was ich noch sagen wollte:
    Da hat sich die Weltenbummlerin Hetzer erdreistet zu behaupten, dass die Neger klauen wie die Raben.

    An alle Idioten da draußen:

    Dies ist nichts als die Wahrheit!!!!!!

  22. Seit Beginn der Invasion wurden pro Jahr 20-30 Milliarden Kosten genannt.

    Das wurde von Schäuble und Co. weggewischt. Angeblich würden die Flüchtlinge sogar gewaltige Überschüsse bringen. Die Regierungs-Lügenpack schrieb es der LÜGENPRESSE vor und die brachten die Lügenzahlen ungeniert.

  23. Die Pest wünschte ich der SPD-Führung an den Hals!

    Was stimmt mit dieser hirngefickten deutschen-feindlichen SPD nicht?

    Herr Gott… Warum macht diese Drecks-SPD unser Land, mein Deutschland,

    zum WELTSOZIALAMT.

    Anstatt wir mit all unseren Mrd. (dt. Steuergeld) unsere deutschen Familien fördern, werden irgendwelche Ausländer alimentiert, die es vielleicht gar nicht gibt.

    Mit welchem Recht bekommen überhaupt Ausländer die hier gar nicht hier leben und in die Sozialsysteme eingezahlt haben deutsche Sozialleistungen.?

    SPD ist das ALLERLETZTE!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Koalition SPD stoppt Kindergeld-Kürzung für EU-Ausländer

    Der Finanzminister wollte umsetzen, was auch SPD-Chef Sigmar Gabriel gefordert hatte: das Kindergeld für EU-Ausländer zu kürzen. Doch nun blockiert Arbeitsministerin Nahles den Vorschlag ihrer eigenen Partei.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162828878/SPD-stoppt-Kindergeld-Kuerzung-fuer-EU-Auslaender.html

    SPD gehört verboten!

  24. Schäuble hatte wohl gehofft, mit viel „Schwarz“afrika auch schwarze Zahlen erreichen zu können.:)))

  25. Es ist wieder Zwischensaison und die Südländer rennen mir die Bude ein für einen Stempel um Arbeitslosengeld zu beziehen. Fuck off! Deutsch verstehen die ja nicht.

  26. Nicht so negativ, der Schäuble behält den Überlick. Besser ne schwarze Kasse als ne schwarze Null aus Schwarzafrika.

  27. also erstmal sind an der Sache bestimmt die Renter und Hartz4-Empfänger schuld….
    und nach der Wahl wird man feststellen, dass
    – die Mineralölsteuer zu niedrig ist, vor allem für Diesel
    – Mwst könnte man auch mal wieder erhöhen (22%)
    – Krankenkassenbeiträge, Pflege, etc. warden sich auch nicht halten lassen
    – evtl. einen „Flüchlings-Soli“ einführen?
    – Steuern auf Kapitalerträge und Erbschaften erhöhen
    – was noch ?

    VIEL SPASS !

  28. Die Sanierung von maroden Straßen und Schulen, für Kinderkrippen und Ganztagsschulen etc. funktioniert in Nürnberg über höhere Gewerbe- und Grundsteuern. 20 Prozentpunkte mehr.
    Nach 10 Jahren soll der Hebesatz laut Wunsch der CSU noch einmal überprüft und gegebenenfalls wieder gesenkt werden.
    250 Mio. soll das bringen.

  29. Ich schlage vor, jeder ‚der schon länger hier lebt‘, zahlt 10% seines Einkommens als Flüchtlings-Soli!

  30. #23 Marie-Belen (15. Mrz 2017 09:11)

    Schäuble hatte wohl gehofft, mit viel “Schwarz”afrika auch schwarze Zahlen erreichen zu können.:)))

    Ist „schwarz“ zu sagen nicht rassistisch?
    🙂

  31. Spiegel ist völlig Banane!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Im Ausländer/Moslem-Ghetto Berlin-Neukölln kommt die Gewalt von Rechts!

    Darauf muss man erst mal kommen..

    Das dort hochgefährliche Moslem-Clans herrschen und die Stadt terrorisieren fällt dabei gerne unter den Tisch. Dort werden Drogen Tonnenweise von ausländischen Clans verkauft und jeder Fremde der dort nicht hingehört von Moslems angegriffen..

    Aber der Kampf gegen Rääääächst muss weiter gehen.. Egal wo oder wie oder wer….

    Tipp: Berlin-Neukölln müsste man mit einer Art Nationalgarde/Sonderkommandos in Divisionsstärke ausheben.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Berlin-Neukölln Fettnäpfchen in Bezirksgröße

    Jens Spahn von der CDU und AfDler Björn Höcke haben Angst vor Berlin-Neukölln.

    Ihr Problem? Die hohe Anzahl an Migranten. Dabei kommt die Gewalt von rechts.

    Es gibt Orte, die schaffen es nie so richtig, ein positives Image zu entwickeln, zum Beispiel Sodom oder Gomorra oder Neukölln. Die Stadt Rixdorf bei Berlin wurde im Jahr 1912 umbenannt in Neukölln, weil Rixdorf einen miesen Ruf hatte, aber man kann wirklich nicht behaupten, dass es seit damals nur bergauf gegangen wäre. „Neukölln“ ist für viele Leute ein Synonym für „Problembezirk“, die Frage ist nur, was genau eigentlich das Problem ist. Einfach nur „Neukölln“ als abschreckendes Beispiel in den Ring zu werfen, wo es um schlecht laufendes Zusammenleben verschiedener Kulturen geht, so als sei damit schon alles gesagt, zeugt bisweilen von auffällig schlechtem Fingerspitzengefühl.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/neukoelln-kolumne-von-margarete-stokowski-a-1138656.html

  32. #13 Vernunft
    Ihrem ersten Absatz kann ich voll zustimmen.
    Aber was die Fachkräfte aus türkischen Gefängnissen angeht, kommen Sie vom Regen in die Traufe. Gülen-Anhänger sind nicht besser als Erdogan-Anhänger. Gülen wird von der US-Finanzmafia gesponsert.

  33. Dass es gerade bei den 25 Milliarden ansteht, hat den Grund, dass sich die Zinsen der Bundesschuld von etwa 50 auf 25 Milliarden halbiert haben.

    Dieses Geld ist im Grund „geschenkt“, wobei es direkt mit den Zins- und Vermögensverlusten der privaten Sparer korreliert durch Niedrigzins und Inflation.

    Erkenntnis: Der arbeitende sparsame Bürger zahlt immer für alles zu jeder Zeit.

    http://www.keine-neuen-schulden.de/keine-neuen-schulden-niedrige-zinsen/ (zur Graphik runterscrawlen)

  34. Schäubles „Einnahmen“ sind unter Androhung von Freiheitsentzung dem Bürger abgepresste „Steuergelder“. Wenn dabei ein Überschuss entsteht, dann sieht man einmal, wie krankhft die Gier und der Zwang zur Machtausübung dieser Leute schon ist. Ein Tier jagt nicht mehr, wenn es satt ist. Schäuble & Co aber jagen weiter …

    Weiterhin muss man sich darüber klar sein, dass man einen „Überschuss“ auch „erwirtschaften“ kann, indem man die Investitionen zusammenstampft. Schaut euch doch die innere Sicherheit an, die Straßen, die Schulen … gerade die Straßen haben doch mittlerweile DDR-Reife erlangt. Deutsche Arbeitslose und sozial Schwache (damit meine ich keine Faulen und Assis!) werden von den Behörden quasi in Siechtum getrieben. Überall und auch da wird kaputtgespart, während sich Schäuble & Co unter üppigen Diäten und Pensionen regelrecht begraben. Wählt die AFD, andernfalls fressen sich Schäuble & Co auch weiterhin tagtäglich am Troge des Volksvermögens regelrecht besinnungslos.

  35. Durchstechereien

    US-Präsident
    :
    Fernsehsender veröffentlicht Trumps Steuererklärung
    MSNBC hatte eine Enthüllung angekündigt, doch Donald Trumps Steuererklärung von 2005 ist vor allem eins: unverdächtig. Die Unterlagen waren dem Sender zugespielt worden.

  36. Es sind die Gäste der Linken von Pro-Asyl bis zur Friedrich-Ebert-Stiftung. Merkel versucht sie wieder loszuwerden, die Linke blockiert. Merkel hat schwere Schuld auf sich geladen, aber die Ursache liegt bei der Linken!

  37. Deutschland = Kolonie der Türken

    Bundesregierung genehmigt Einrichtung türkischer Wahllokale in Deutschland.

    Die türkische Regierung darf zur Abstimmung über die Einführung des Präsidialsystems insgesamt 13 Wahllokale in Deutschland eröffnen. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eine Verbalnote der Bundesregierung an die türkische Botschaft in Berlin. Die Erlaubnis sei zwischen Innenminister Thomas de Maiziére (CDU) und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) abgesprochen.

  38. Hätte die Überschrift nicht besser geheißen:

    Merkels Gäste bedrohen die schwarze Null der roten Null Schäuble?

    Frei mch Franz Josef Strauß:

    „Das eigenartige an den Sozialisten ist doch, daß sie ihre Lehren aus der Vergangenheit ziehen, in der Gegenwart versagen und für die Zukunft goldene Berge versprechen“ (Franz Josef Strauß).

  39. Habe mir gerade die Stimmabgabe von Geert Wilders live bei N24 angesehen. Da sagt der Fernsehsprecher doch tatsächlich über Wilders „der Mann,der fast die Wahl gewonnen hätte “
    Mehr als 12 Stunden vor der Auszählung weis dieses A****loch also schon, daß Wilders die wahl fast gewonnen hätte.
    Ich hoffe und bete, daß er sie nicht nur fast gewinnt !

  40. #34 TanjaK (15. Mrz 2017 09:42)

    Es sind die Gäste der Linken von Pro-Asyl bis zur Friedrich-Ebert-Stiftung. Merkel versucht sie wieder loszuwerden, die Linke blockiert. Merkel hat schwere Schuld auf sich geladen, aber die Ursache liegt bei der Linken!

    Die Ursache liegt ja wohl eindeutig bei IM Erika. Hätte die nicht hereingewunken, könnten die anderen roten Ratten nichts blockieren!

  41. Merkel-Gäste bedrohen Schäubles schwarze Null
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wie das, Schräuble ist doch selbst eine schwarze Null

  42. Wird halt Zeit für den Asylanten-Soli!
    Den zahlt das Buntland-Volk sicher gern, ist schließlich für einen guten Zweck!

  43. Wie lange noch macht der Deutsche Steuerzahler dieses Verbre++erspiel mit der Rundumversorgung des Abschaumes der Welt mit? Dem Steuerzahler werden mehr und mehr Steuern abgepresst um den hier im Land eingedrungenen Schmarotzern ein sorgenfreies und wohlbehütetes Dasein zu sichern.

  44. #37 weanabua1683 (15. Mrz 2017 09:46)
    Merkel-Gäste bedrohen Schäubles schwarze Null
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wie das, Schräuble ist doch selbst eine schwarze Null
    ———–
    Danke

  45. Genugtuungsmeldung

    Bis auf die Schweizerin mit Lehrabschluss und drei Fremdsprachen sind alle unsere ehemaligen Jahresangestellten mittlerweile bei der Arbeitslosenkasse. Zum Glück ist deren Einkommen nicht mehr mein Problem.

    An die Sozen die hier mitlesen, Finger aus dem A und Stellen in der Privatwirtschaft schaffen, zag zag!

  46. Bedenkt man, wie fragil das ganze Finanzierungsgebäude gezimmert ist, wird einem schlecht.
    Man denke beispielsweise nur mal an
    einen Zins-Anstieg . . .
    weniger sozialversicherungspflichtige Jobs . . .
    Familien-Nachzug der Bereicherer . . .

    In meiner Magengegend rebelliert’s.
    Mir ist speiübel.

  47. Man sollte die Asservatenkammer öffnen und jedem, der von denen freiwillig das Land verlässt einen Klumpen von den mühselig konfiszierten Drogen in die Hand drücken. Vielleicht würde das die Kandidaten veranlassen, Deutschland zu verlassen. Dann müsste Schäuble den Deutschen Staatsschatz für diese Abstauber nicht angreifen!

    Dafür wäre es aber nötig, diese Leute erst einmal 4 Wochen in Abschiebehaft zur Ausnüchterung zu stecken, gleichzeitig den Görlitzer Park schließen. Nur dann wären sie wohl bereit, ihrer Ausreise zuzustimmen! REMIGRATION ist der Schlager der Saison!!!

  48. den schäuble hatte ich eigentlich für ganz vernünftig gehalten. aber der inzucht spruch hat mir die augen geöffnet. das ist für mich der gleiche schlag ins gesicht gewesen wie der pack spruch des dicken.

  49. Schäuble wird auf seiner Null beharren. Da die Kosten für Bereicherer exorbitant gestiegen sind, muss anderweitig gespart werden – wie immer. Z. B. bei Kitas, Schulen, Arbeitslosen, Erzieherinnen oder Lehrer.
    Man muss das real sehen. Für einen MUFL werden monatlich ca. 5.000 Taler ausgegeben!!!
    Zum Vergleich, ich hab letztes Jahr 1 x in einem 4 Sterne-Hotel im Schwarzwald übernachtet. Kosten dafür (Übernachtung + Frühstück) 90 Ocken.

  50. die schwarze NULL..in der schwarzen CDU sind ja nur NULLEN und dies fängt bei Merkel an.

    Eine schwarze NULL bedeutet ja nur,für ein laufendes Jahr keine neuen Schulden aufnehmen zu müssen.

    Tatsächlich sind die Schulden unter der Regierung Merkels von 2005 bis Anfang 2017 von

    1,4 Billionen auf 2,3 Billionen Euro gestiegen.

    Über diese enorme Verschuldung spricht und berichtet niemand.
    Hat dies einen Grund?

    http://www.staatsschuldenuhr.de

  51. Was könnte man denn mit den 18,7 Mrd. für die Deutsche Bevölkerung tun, deren Bürger diesen Reichtum nach dem Krieg bis zum jetzigen Zeitpunkt durch ihren Fleiß und den großartigen Charakter aufgebaut und erhalten haben? Man hätte die Renten erhöhen und die Beiträge dazu reduzieren, oder den Soli-Zuschlag reduzieren oder abschaffen, können. Es gibt sicherlich eine lange Liste vernünftiger Vorschläge zur Motivation unserer Bürger. Aber unser Staat verwendet dieses Geld lieber für angebliche Flüchtlinge (Nafris sind nämlich keine), die uns als Ungläubige bezeichnen und nichts anderes im Sinn haben, als uns zu gegebener Zeit zu unterdrücken / vernichten. Wie kann man nur so dumm / naiv sein. Der einzige Ausweg aus diesem Wahnsinn ist die Wahl der AFD im September, sie hat die Probleme schon vor 2 Jahren angesprochen und vorhergesehen und ist somit das einzige Original. Wählt keine Plagiate!

  52. #8 Vernunft13; Vor so etwa 6 Jahren hat das mal eine Wirtschaftszeitung nachgerechnet und ist auf 8Bio gekommen. Und in de Zwischenzeit hat sich die Zahl garantiert nicht verringert. Auch wenn manche
    Wirtschaftszeitungen noch inkompetenter wie … sind, trotzdem glaub ich denen tendenziell viel mehr, wie jedem unserer Politdarsteller.

    #11 Al Bundy; Richtig, in Nürnberg sollen kommunale Steuern heftig angehoben werden.
    Sprich, der Hebesatz wird wieder mal hochgeschraubt. Die Grunderwerbssteuer soll ebenfalls angehoben werden. Dass wird dann zwar bayernweit sein, was es auch nicht besser macht.

    #12 katharer; Naja, eher TBC, da solls in den letzten 3 Jahren eine faktische verdoppelung gegeben haben. 87% mehr seit 2014.

    #16 Renitenter; Schreibfehler? Seit 42 kann nicht sein, da gabs noch keinen. 72 stimmt meines Wissens, in Anbetracht seines Alters kann der noch nie gearbeitet haben.

  53. OT:

    Bonn. Schriftsteller Akif Pirinçci ist wegen
    Volksverhetzung und Beleidigung verurteilt
    worden. Für eine Hetzschrift zur Kölner
    Silvesternacht verurteilte das Amtsgericht
    Bonn den 58-Jährigen zu einer Geldstrafe
    von 5 100 Euro. Die Schmähschrift,
    die Pirinçci am 10. Januar 2016 auf seiner
    Internetseite veröffentlichte, sei von der
    Meinungsfreiheit nicht gedeckt, so das Urteil.
    Mit dem Pamphlet „Freigabe des Fickviehs“
    habe er die Menschenwürde von Teilen
    der Bevölkerung verletzt und zum Hass
    aufgestachelt. In einem zweiten Fall hatte
    Pirinçci eine Kasseler Sexualforscherin unter
    anderem als „sexbesessene Zwangsjacken-
    Kandidatin“ diffamiert. (dpa)

    Der Volksverhetzungsparagraph gehört ersatzlos gestrichen!

  54. #43 rolf97207; Offenbar ist da bei dem Anschlag damals noch was weiter oben schwer geschädigt worden.

  55. Na und ?
    Macht doch nichts !
    Da erhöht man ein paar Steuern,
    macht Blitzerjagd auf Autofahrer,
    führt neue Abgaben ein, hier haben sich Abgaben für den Umwelt- und Klimawahn bestens bewährt,
    die nickt der Schnarchmichel am liebsten ab.
    Also, wo ist das Problem ?

  56. Das Geld fehlt natürlich anderswo. Die Millionen von Menschen müssen untergebracht werden, was so manch sozial schwache deutsche Familie um die Perspektive einer Sozialwohnung bringt. Obdachlose können sowieso kaum noch etwas erwarten.

    Insgesamt steigen die Mieten und Immobilienpreise durch die Massenzuwanderung, insbesondere in den Großstädten. Früher konnte sich ein Lehrer noch wenigstens ein Reihenhaus in München selber erarbeiten. Heute ist dies nicht mehr möglich.

    Dann drückt das natürlich alles ins Gesundheitswesen; horrende Kassenbeiträge, kaum noch Leistung. Früher waren die Deutschen mal die mit den besten Zähnen. Heute kann es schon mal schwierig sein hinsichtlich Krone oder Inlay.

    Dank Merkels Politik der offenen Grenzen wird sich der Deutsche mittelfristig den Gürtel enger schnallen müssen.

  57. Ertrag

    Auf der Ertragsseite, ist u.a. die Autoindustrie eine tragende Säule des deutschen Wirtschaftswunders.

    Wenn man bedenkt, dass ein moderner Benzin- o. Dieselmotor aus 350 hoch-technologische Einzelteilen besteht kann man sich nicht wundern, dass es Land auf, Land ab viele mittelständische Zulieferanten gibt, die wiederum Millionen Arbeitnehmer beschäftigen um sowohl den einheimischen sowie ausländischen Bedarf zu bedienen.

    Der Motor von Morgen soll elektronisch werden. Diese Motoren bestehen aus ca. 12 Einzelkomponenten, Plastik wird auch verwendet, die einfach und billig im Ausland hergestellt werden können und werden.

    Was das bedeutet für die Stahlindustrie, die Zulieferanten, die Autoindustrie, und die Finanzierung des deutschen Staatswesen bedeutet kann sich jeder ausmalen.

    Jeder verlorene Job schlägt mehrmals zu. Die solide Steuereinnahmen aus dem Betrieb fallen weg. Der Einkommensteuer und die Sozialabgaben auch. Und Mitarbeiter werden von Leistungsträger zu Leistungsempfänger werden.

    Da sieht es ziemlich düster aus. Dass Merkel angeblich Fachkräfte importiert genau zu dem Zeitpunkt wenn der eigentliche Bedarf nachweislich und langfristig nachgibt ist irrational.

    Also, muss sie eine andere Motivation haben.

  58. @tanjak
    Ähm, warum sollte Merkel nicht an dieser Misere schuld sein?
    Die Linken natürlich auch, aber so gesehen lediglich
    als unterstützendes Rahmenprogramm! Merkel ist sowas
    von dermaßen allein Schuld! Sie ist die Kanzlerin, die
    es noch nicht mal für notwendig hielt, bei ihrer historischen
    Fehleinschätzung und Entscheidung gegen das geltende Recht,
    das Parlament zu befragen! Sie ist das Übel unserer Generation, und vor allem unserer nachfolgenden Generationen!
    Es muss, nachdem wir mal Zeit dafür haben und das
    Schlamassel halbwegs wieder in Ordnung gebracht haben, Gerichtsverhandlingen hageln gegen dieses verräterische Polit-Pack!!!

  59. Da gibt es unzählige Ansetzpunkte, die ich auch als AFD deutlich und bewusster kommunizieren würde.

    Kalte Progression z.B. Das die Malocher wenigstens ihre Lohnerhöhung auch spüren. Die kalte Progression frisst diese auf und Schäuble tut jedesmal so, als wenn die Abschaffung den Staat ruinieren würde, wenn diese abgeschafft werden würde. Da standen mal Summen von 3-5 Milliarden jährlich im Raum, ein Witz. Dabei würde die Kaufkraft der Arbeitnehmer steigen und den Binnenmarkt antreiben.
    Wahlkampfmotto z.B. “ KALTE PROGRESSION, MIT UNS NICHT!“
    Refugeekosten gleich zehn Jahre kalte Progression.

    Dann die Rentner:
    Bekommen die mal dreißig Euro mehr, was dann jeweils 5-8 Milliarden ausmacht, hört man auch wieder aus den Medien, dass es den Staat eigentlich ruiniert.
    Wahlkampfmotto: „FÜNF JAHRE DREISSIG EURO MEHR, FÜR DEUTSCHE RENTNER!“

    So etwas bringt dann jeweils ein paar hunderttausend Stimmen, wenn man es gut kommuniziert.

    Oder auch:
    “ keine 500.000.000 Euro für deutsche Straßen und Brücken, aber das Zwanzigfache für Wirtschaftsemigranten“

    Das sind Aussagen und Themen, die das Wahlvolk auch mitnehmen, und nicht das ewige rumreiten auf Vergangenheit und Schuldkult, das nur negative Ansatzpunkte an eine Partei bietet.

    Ich weiß, der Wahlkampf läuft schon, aber so Themen, denen kann der Gegner schlecht die Argumente nehmen. So Themen sind einfach kugelsicher und finden stets breite Zustimmung in der Bevölkerung.

    Auch noch gut:
    “ AFD FIND ICH O.K. “

    Oder:
    “ FÜR DIESES KREUZ, MUSST DU NIEMANDEN RECHENSCHAFT ABLEGEN! “
    (Hintergrund, angekreuzter Wahlzettel !)

    Mann es ist doch so einfach, solche Bälle muss man doch annehmen, anstatt ständig nur auf der Vergangenheit rumzureiten oder sich innerparteilich zu demontieren.

  60. Da gibt es unzählige Ansetzpunkte, die ich auch als AFD deutlich und bewusster kommunizieren würde.

    Kalte Progression z.B. Das die Malocher wenigstens ihre Lohnerhöhung auch spüren. Die kalte Progression frisst diese auf und Schäuble tut jedesmal so, als wenn die Abschaffung den Staat ruinieren würde, wenn diese abgeschafft werden würde. Da standen mal Summen von 3-5 Milliarden jährlich im Raum, ein Witz. Dabei würde die Kaufkraft der Arbeitnehmer steigen und den Binnenmarkt antreiben.
    Wahlkampfmotto z.B. “ KALTE PROGRESSION, MIT UNS NICHT!“
    Refugeekosten gleich zehn Jahre kalte Progression.

    Dann die Rentner:
    Bekommen die mal dreißig Euro mehr, was dann jeweils 5-8 Milliarden ausmacht, hört man auch wieder aus den Medien, dass es den Staat eigentlich ruiniert.
    Wahlkampfmotto: „FÜNF JAHRE DREISSIG EURO MEHR, FÜR DEUTSCHE RENTNER!“

    So etwas bringt dann jeweils ein paar hunderttausend Stimmen, wenn man es gut kommuniziert.

    Oder auch:
    “ keine 500.000.000 Euro für deutsche Straßen und Brücken, aber das Zwanzigfache für Wirtschaftsemigranten“

    Das sind Aussagen und Themen, die das Wahlvolk auch mitnehmen, und nicht das ewige rumreiten auf Vergangenheit und Schuldkult, das nur negative Ansatzpunkte an eine Partei bietet.

    Ich weiß, der Wahlkampf läuft schon, aber so Themen, denen kann der Gegner schlecht die Argumente nehmen. So Themen sind einfach kugelsicher und finden stets breite Zustimmung in der Bevölkerung.

    Auch noch gut:
    “ AFD FIND ICH O.K. “

    Oder:
    “ FÜR DIESES KREUZ, MUSST DU NIEMANDEN RECHENSCHAFT ABLEGEN! “
    (Hintergrund, angekreuzter Wahlzettel !)

    Mann es ist doch so einfach, solche Bälle muss man doch annehmen, anstatt ständig nur auf der Vergangenheit rumzureiten oder sich innerparteilich zu demontieren.

  61. Sorry, meinte:

    “ KEINE 500.000.000 FÜR DEUTSCHE STRASSEN UND BRÜCKEN,
    ABER DAS VIERZIGFACHE FÜR WIRTSCHAFTS-EMIGRANTEN! „

  62. Auch genial, zweideutig, aber absolut kugelsicher:

    “ WIR WOLLEN KEINE SCHWARZEN NULLEN! “

    Werden die Meisten erst beim zweiten oder dritten Mal verstehen.

  63. Jetzt sollte Schäuble noch die Griechen-Kredite korrekt verbuchen, nämlich abschreiben. Diese werden mit Sicherheit nie vollständig zurückgezahlt. Dann auch noch die „Ersparnisse“ herausrechnen, welche durch das künstlich tiefgehaltene Zinsniveau bewirkt werden (und auf der Gegenseite bei allen Sparern Mindereinnahmen beiwirken und die Ersparnisse vernichten).
    Dann käme heraus: Deutschland befindet sich in einer katastrophalen finanziellen Situation, trotz extrem hoher Steuern!

  64. Die bedrohen jetzt also schon die schwarze Null! Das ist ja schlecht. Na, solange sie ihn selbst nicht vergewaltigen………

  65. Na, ihr Deppen langt die Kole nicht. Für das Gesindel wurde ja auch mit vollen Händen das Geld ausgegeben. Die fressen den Deutschen die Haare vom Kopf.
    Die ganzen Politdeppen aus Berlin vor ein Gericht !
    Das ganze geht sowieso nicht mehr lange gut. Glaubt es mir ihr armen Deutschen !

  66. #60 ownMACHT (15. Mrz 2017 10:40)

    Schöne Aufzählung. Es fehlt : Weg mit dem (Zwangs-)Rundfunkbeitrag! (Formerly known as GEZ)
    Es ist der absolute Wahnsinn daß wir für diesen aufgeblähten Indoktrinations-Apparat auch noch zahlen MÜSSEN.

  67. Ich gehe auf die Straße und sehe ganz viele schwarze Nullen.
    Eine weniger…..meine Güte.
    Chillt mal.

  68. Ha ha ha, diese ewige Lüge mit der ‚Schwarzen Null‘! Der Staat (Bund und 16 Bundesländer) sowie die Kommunen profitieren davon, dass die Zinsen zur Zeit gering sind und dass die ganzen deutschen überqualifizierten Azubis, Praktikanten, Werksstudenten, Hartzer, Billigjobber, Scheinselbständige, Aufstocker u. a. Sklaven für umsonst arbeiten und man sie nicht auch noch angemessen bezahlen muss!! Wenn schon der Agraringenieur als Hilfsgärtner in einer ABM eingesetzt wird und der Dipl.-Informatiker programmiert als Ein-Euro-Jobber usw., dann läuft doch irgendwas falsch im Staate Deutschland!!! Das alles wird uns als ganz dolle verkauft und die doofen Deutschen fressen den Scheiß noch schön! Mann, Mann oh Mann, so viel Dummheit tut schon weh! Da hat die Hirnwaschung ganze Arbeit geleistet. Unser Land ist schon seit Jahren pleite! Nur die anderen Staaten sind noch mehr pleite als wir! Was Griechenland an Schulden hat, das macht die USA in drei Monaten!! Die ganze Welt, die EU und sämtliche mächtigen Länder sind bankrott – daher wird’s ja auch bald Krieg geben! Und wir in unserer Wohlfühlzone und Spaßgesellschaft reißen die Glotzaugen auch noch auf! Mich erinnert das Ganze an das ‚Auenland/The Shire‘ aus „Herr der Ringe“; da haben die Hobbits auch friedlich vor sich hingelebt, geschmaust, gesoffen und gefeiert – es war harmonisch und kuschelig! ‚Mordor und die Orks‘ waren weit weg und dann kam der Krieg!! Dann war Schluss mit lustig! Und genauso sehe ich die Lage in Schland und der EU auch!! Die Hobbits hatten Verbündete mit Eiern in den Hosen, was wir nicht haben!! Eine Nato braucht drei Wochen, um Mobil zu machen! Toto und Harri jagen lieber Parksünder und unsere BuWe ist eine Lachnummer!! Das Kommende hat nix mit Deutschfeindlichkeit zu tun aber selbst ein Tier wehrt sich, wenn man es in die Ecke treibt; nur der blöde Deutsche ist dazu zu feige, satt und doof zu!! Man geht lieber gegeneinander auf die Gasse und verkloppt seine eigenen Landsleute! Sorry, aber wenn ich diese dummen Linken sehe, dann sehe ich nur noch ein Drecksvolk, was es nicht besser verdient hat, als unterzugehen!!

  69. Wenn Ihr den letzten anständigen Deutschen aus dem Land gejagt oder unter die Erde gebracht habt, werdet Ihr merken, daß Asylanten Euch keine Pensionen zahlen.
    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Merkel weg muß und Schulz verhindert werden muß – und zwar mit allen Mitteln.

  70. Irgendwann (vermutlich recht bald) wird die deutsche Konjunktur einbrechen, damit auch die Steuereinnahmen. Wenn Schäuble bereits jetzt, unter geradezu paradiesischen ökonomischen Rahmenbedingungen, Schwierigkeiten hat, einen ausgeglichenen Haushalt hinzubekommen, kann er dieses Ziel in einer ungünstigeren konjunkturellen Lage vollkommen vergessen.

    Dann muss knallhart gespart werden – bei wem wohl? Garantiert nicht bei den Betreuungs- und Bespaßungsangeboten für Merkels Ehrengäste. Zudem wird Sparen allein nicht reichen; es werden massive Steuererhöhungen fällig werden, die man natürlich nicht so nennen mag. Freut euch mit mir auf den „Humanitätszuschlag“, „Syrien-Soli“ oder wie auch immer die neue Sondersteuer heißen wird 🙁

  71. Hat mal jemand die wahren Kosten ausgerechnet? Was ist der finanzielle Wert einer Gruppenvergewaltigung? Was kostet die Spionage hinter Islamisten? Was kostet ein Attentat? Was kosten die Sicherheitsmassnahmen in jedem Laden? Der Zaun ums Oktoberfest?

    Was kostet es die Kinder in die Schule zu bringen da der öffentliche Verkehr nicht mehr sicher ist? Ein Schwimmbad zu bauen da man nicht mehr ins öffentliche kann? Der Verlust an Lebensqualität da man nachts nicht mehr weggehen kann?

    Wer geht eigenlich nich nackt am einsamen Flussufer baden? Was ist dieser Freiheitsverlust wert?

  72. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtige große Krise
    und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.

    Schäuble

    Nein. Rockefeller.

  73. schwarze 0

    Auf dem Titelbild zähle ich 42
    schwarze 0en . .

    Nicht zu vergessen die weiße 0

  74. Der Volksverhetzungsparagraph gehört ersatzlos gestrichen!

    Diejenigen,

    die ansonsten dem Volk den Volkstod wünschen,( Volk wurde durch : alle die hier ihren Arsch reinbewegen, ausgetauscht)

    die sind ganz scharf(-richterlich) auf den Volksverhetzungsparagraphen.

  75. ..die sind ganz scharf(-richterlich) auf den Volksverhetzungsparagraphen.

    Da gibt es dann nämlich das Volk plötzlich wieder.

  76. Wohlgemerkt. Es geht nur um den Bundeshaushalt. Die waren Kosten laufen aber im Land und den Kommunen auf.

  77. Wohlgemerkt. Es geht nur um den Bundeshaushalt. Die waren Kosten laufen aber im Land und den Kommunen auf.

  78. #53 TanjaK (15. Mrz 2017 09:42)

    Es sind die Gäste der Linken von Pro-Asyl bis zur Friedrich-Ebert-Stiftung. Merkel versucht sie wieder loszuwerden, die Linke blockiert. Merkel hat schwere Schuld auf sich geladen, aber die Ursache liegt bei der Linken!

    Als „oberster Boss“ ist Merkel natürlich für alles verantwortlich, was unter Ihrer Regierung geschieht!
    Oder aus welchem Grunde wird sonst Addi für alle Sünden während seiner Regierungszeit verantwortlich gemacht?
    Warum wird der Trainer gewechselt, wenn die Spieler schlecht spielen?

    Die Linken machen viel Mist, aber nur, weil man sie läßt!

  79. FAST, aber nur fast, hätte ich gekalauert: der Import schwarzer Nullen gefährdet die schwarze Null. Ist aber zu engstirnig. Der Import sämtlicher Nullen sämtlicher Färbungen gefährdet und vernichtet ALLES. So schauts aus.

  80. „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“
    Merkel, 23.09.2015

    Für die Kosten, die durch das massive Abschiebevollzugsdefizit entstehen, müssen die verantwortlichen Stellen und Apparatschiks persönlich haftbar gemacht werden! Die Bonzen dürfen die Kosten der rechtswidrigen Vereitelung der Abschiebung Illegaler nicht der zahlenden Allgemeinheit aufbürden. Zudem müssen sie persönlich dafür haften, das geltende Recht auszuhebeln und missachtet zu haben, indem weiterhin durchgängig unkontrolliert Tausende potentielle Terroristen und Einwanderer in die Sozialsysteme die Grenze passieren.

    Es ist an der Zeit für die Verursacher der durch politische, selbstherrliche Entscheidungen bewusst herbeigeführten „Flüchtlingskrise“, Verantwortung für die (Un-)Taten zu übernehmen, für die sich die Möchtegern-Elite durch automatische Diätenerhöhung selbst fürstlich entlohnt. Und die Verantwortlichen können klar und eindeutig benannt werden.

  81. #34 TanjaK (15. Mrz 2017 09:42)
    Es sind die Gäste der Linken von Pro-Asyl bis zur Friedrich-Ebert-Stiftung. Merkel versucht sie wieder loszuwerden, die Linke blockiert. Merkel hat schwere Schuld auf sich geladen, aber die Ursache liegt bei der Linken!
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Das ist alles richtig! Aber wem nützt es?
    Der Film, die sowjet story TV , wurde sogar u.a. im Europaparlament vorgeführt! Auch andere Entscheidungsträger haben das Video gesehen und wissen bescheid.
    In dem Video wird wissenschaftlich fundiert, die frappierende Ähnlichkeit der deutschen NS-Ideologie mit dem Rus-nationalsozialistischen Sowjet-Kommunismus ausführlich erklärt.
    SIE WISSEN ALSO ALLE BESCHEID ÜBER DIE DEN TOD BRINGENDEN LINKS-POPULISTISCHEN VERDREHUNGEN
    UND DEN PLATT GELOGENEN ANFEINDUNGEN AN DIE PATRIOTISCHEN RECHTEN UND IDENTITÄREN BEWEGUNGEN IN EUROPA:

    Heute ist die Wahl in den Niederlanden und auf allen Sendern wird aus allen Rohren mit Giftgranaten geschossen, um die Unentschlossenen zu sedieren, bevor sie zur Wahl gehen.
    Alle diese Leute, die im TV dummdreiste Lügengeschichten erzählen dürfen, kennen natürlich die Wahrheit! Ohne Unterlaß quasseln sie aber und ihre Lügenspur breitet sich aus, wie Pest und Cholera und die heimtückisch schleichende AIDS Krankheit. Und die Menschen glauben immer noch, wie im Mittelalter, dass dagegen nichts getan werden könne.

    Doch nun prahlen sie auch noch damit, dass man sehr wohl frechen Ausländern die Einreise nach Europa untersagen könne.
    Aha, einzelne türkische Idioten kann man also an der Einreise hindern und sich dann mit unverdienten Federn schmücken?
    Wenn es aber um fremdenfeindliche Eroberungs-Heere geht, dann setzen sie alle ihre Federkronen ab und tun so, als wäre alles in Ordnung.
    Lügen haben aber nicht nur kurze Beine, sondern auch eine verlängerte Gift tropfende Nase. In der Nacht werden wir sehen, ob sich die Niederländer noch davon in die Irre führen lassen wie seinerzeit die Iphigenie.

  82. #Dr. T.
    Wo boomt die Wirtschaft? Eine niedrige Arbeitslosigkeit haben wir auch nicht!! Es wird nur umdefiniert, was arbeitslos oder arbeitssuchend ist! Hartzer, Billigjobber, Aufstocker, ewige Weiterzubildende, Scheinselbständige, Ich-AGler, ABMler… kommen in der AL-Quote nicht vor; daher rechnet man diese schön und kommt auf unter drei Mio. Arbeitslose – das ist eine glatte Lüge!! Der hohe Außenhandelsüberschuss ist auch nur so eine Sache! Das wir Exportweltmeister sind und Fußballweltmeister, mag ja alles stimmen aber wenn unsere Handelspartner unsere Produkte nicht mehr kaufen oder Made in Germany nicht mehr das hält, was es verspricht (Dank unserem sinkenden Bildungssystem!), dann sehe ich schwarz für uns. Sollte der Chinese als Kunde wegbrechen und Trump US-Zölle auf unsere Produkte draufschlagen, so wie angekündigt, dann bricht unser Export ganz schnell ein! Außerdem haben die meisten Deutschen sowieso nix von dem Exportgeschäft. Es wäre besser, den Binnenmarkt zu stärken und so die Inlandsnachfrage zu erhöhen. Sollte morgen der Euro crashen und wir wieder die DM bekommen, wird der Export sowieso einbrechen, da unsere Produkte dann noch teurer werden. Außerdem geben unsere Banken sowie unser Staat doch schon der halben Welt Kredite, wie z. B. Griechenland, dass die unsere Produkte, z. B. unsere Waffen kaufen können!! Das ist auch nur so ein Bulb-Effekt! Diese Blase wird demnächst platzen und dann kommt ein Wirtschaftskrach, dass der ‚Schwarze Freitag‘ gar nix dagegen ist!! Aber als promovierter Wissenschaftler (Dr.) wissen Sie das bestimmt besser als ich!?

  83. #100 Elijah (15. Mrz 2017 12:42)
    Wohlgemerkt. Es geht nur um den Bundeshaushalt. Die waren Kosten laufen aber im Land und den Kommunen auf.
    ######################
    Du meinst sicherlich die wahren Kosten der Waren?

  84. Natürlich wird die „SCHWARZE NULL“ bedroht, oder besser gesagt DIE ZWEI SCHWARZEN NULLEN, MERKEL UND SÄUBLE.

  85. Von welcher schwarzen Null redet der Mann?

    Die Ausgaben für Erhalt und Weiterentwicklung der Infrastruktur, die Schäble auf Geheiss des Dickhäuters im Hosenanzug zur Finanzierung ihres Menschenimportes und ihrer sonstigen Halluzinationen Visionen zurückhält, sind nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben.

    Das ist vergleichbar mit dem Mindestlöhner, der sein für den Arbeitsweg nötige Auto nicht zu Reparatur bringt, weil der Nettolohn zu niedrig ist.
    In absehbarer Zeit muss das Geld ausgegeben werden, das jetzt nicht und später auch nicht da ist, um die Karre am Laufen zu halten und am Arbeitsplatz erscheinen und Schäubles Steuereinnahmen erarbeiten zu können.

    P.S.
    Ja, manche Hobbys sind teuer und manche teueren Hobbys sind sogar verboten.

    Wenn Oma Müller aus nachvollziehbaren Gründen kein Katzenhoarding betreiben darf, warum sollte Merkel Menschenhoarding betreiben dürfen?

  86. Da wird dem Schäuble schon etwas einfallen, Rente mit 75, Krankenversicherungsbeiträge rauf ( FÜR DIE BLÖDEN, DIE HIER NOCH ARBEITE, also für diejenigen, die schon länger hier AUSGEBEUTET WERDEN) usw.usw.usw.

  87. Na ob sich Schäuble da nicht verrechnet. Meine Steuererklärung der letzten Jahre steht noch aus, wer zahlt noch 4 % Zinsen p.a. der Staat 🙂

  88. Warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, warum, …, warum?

    Warum muss man uns das antun?

Comments are closed.