Der usbekische Terrorist Rohkmat A. (39) ist offenbar in der Zeit vor dem LKW-Anschlag in Stockholm untergetaucht. Er hatte sich für Behördenpost eine Scheinadresse zugelegt, an der er nicht wohnte. An Geld kam er durch Schwarzarbeit beim Gebäudeabbruch, wo er gut bezahlte Asbest-Entsorgungsjobs annahm. Er bewarb sich mit dem Hinweis, über Erfahrungen mit Sprengstoff zu verfügen. Sein 2014 gestellter Antrag auf Arbeitserlaubnis bzw. Bleiberecht oder gar schwedische Staatsbürgerschaft wurde im Juni 2016 abgelehnt. Er wurde polizeilich gesucht zwecks Abschiebung. Die schwedische Polizei geht von mindestens 3000 weiteren abgetauchten Illegalen alleine in Stockholm aus. Offensichtlich ist den europäischen Gutmenschenregierungen nicht bewußt, welche Risiken sie mit illegaler Einwanderung produzieren.

Ein illegaler Einwanderer, der in Schweden nichts verloren und nichts mehr zu verlieren hat, kann innerhalb kurzer Zeit zur tickenden Zeitbombe werden. Dies trifft insbesondere auf islamische Asylsucher zu, die mit dem IS sympathisieren. Auch dieser Risikofaktor lag bei Rohkmat A. vor, wobei er es verstand, seine extremistischen Ansichten durch einen westlichen Lebensstil sogar vor Landsleuten zu verbergen.

Nicht nur Schweden, auch Deutschland ist randvoll mit illegalen Ausländern, die ratzfatz zu Gefährdern werden können. In einem Europa ohne Grenzen ist der Terror hausgemacht.

Die Todesopfer vom 2. April 2017 sind ein schwedisches Mädchen (11), das auf dem Schulweg war, ein weiterer schwedischer Staatsbürger, eine belgische Touristin (31) und ein  Brite. Von den 15 Verletzten befinden sich zehn noch im Krankenhaus. Darunter eine 83-jährige aus der rumänischen Bettelmafia.

Der schwedische Ministerpräsident Stefan Lofven (Sozialdemokratische Arbeiterpartei) taucht mit roten Rosen und Bodyguards am Tatort auf:

Update: Laut FAZ soll Lofven „frustriert“ sein, weil es mit der Abschiebung des Usbeken nicht geklappt hat:

„Das frustriert mich“, sagte der Sozialdemokrat Löfven am Sonntag bei einem Kongress seiner Partei in Göteborg. Ein Nein müsse eine Abschiebung zur Folge haben. „Wir müssen die Möglichkeiten verbessern, das durchzusetzen.“

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

141 KOMMENTARE

  1. Geliefert wir bestellt. Diese Mitleidbekundungen können rote Politiker sich sparen, bringt den Eltern ihre Tochter nicht zurück und es ist eine offene Verhöhnung der Opfer ihrer Angehöriger unter Personenschutz diese Drecksfeiglinge.

  2. Weise Worte des Grossen Vorsitzenden Mohammel, dem „Friedensbringer“:

    Siehe, S C H L I M M E R als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.” (Sure 8, Vers 55)
    Sure 2, Vers 191: ´Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. …”
    Sure 8, Vers 12: ” … Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.”
    Sure 9, Vers 5: “Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf.
    Sure 9, Vers 29: „Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und nicht an den Jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht die Religion der Wahrheit befolgen – von denjenigen, denen die Schrift gegeben wurde – bis sie den Tribut aus der Hand entrichten und gefügig sind!“
    Sure 47, Vers 4: “Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande”
    Sure 66, Vers 9: „Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiqien) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen – ein schlimmes Ende! „

  3. Naja, wenn man aus angeblich rassistischen Gründen auf Personenkontrollen bei Nichtblonden, Nichtschwedischsprechern und Nichteuropäischaussehern verzichtet, kann man die Illegalen auch nur schwer finden.

    Was den Schluss zulässt, dass „man“ die Illegalen garnicht finden will.

    Aber wenn dann wegen dieser Unwilligkeit was passiert, halten die Handlungsunwilligen ihre mit Zwiebelsaft eingeriebenen Gesichter tränenüberströmt in die Kameras und tun Wunder, wie betroffen und traurig sie doch sind.

  4. Illegale Einwanderung erhöht Terrorgefahr
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Besser: Illegale, aber auch legale Einwanderung erzeugt Terror

  5. Illegale Einwanderung erhöht Terrorgefahr

    ————————-

    Eine Bundeskanzlerin, die das Grundgesetz mit Füssen tritt, Grenzen für Millionen von Schwerstkriminellen öffnet, Kriegsverbrecher und Terroristen Unterschlupf gewährt und auch noch durch Sozialhilfe ( vom Steuerzahler erarbeitet ) diese Subjekte finanziert, muss als Kriegsverbrecherin angeklagt werden !

  6. Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen. Und so manch einer würde nicht glauben, wo das ist. Ich verkneife mir weiteres, sonst heißt es wieder mal, auf PI versammeln sich Verschwörungstheoretiker.

  7. Abgelehnte Asylbewerber werden entweder mit Kriminalität oder durch terroristische Aktionen sich bleibend in Erinnerung bringen. Der Drops ist gelutscht.Schon rein logistisch ist es nicht möglich, Hunderttausende wieder dorthin zu bringen, wo sie hingehören.
    „Jetzt sind sie halt da“ _ Originalton Frau Dr. Merkel!

  8. Freitag abend, Treffen mit einigen Leuten.

    „Das kann überall passieren, man ist nirgendwo mehr sicher“—

    Meine Antwort: “ Dort wo die Muxxel Dichte höher ist, ist auch die Wahrscheinlichkeit eines Anschlags höher!“

    „Aber der Anschlag war doch in Schweden“

    „Eben, dort ist die Dichte noch viel höher als bei uns. In Prag, Warschau und Budapest gibt es solche Anschläge nicht“

  9. #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    manch einer würde nicht glauben, wo das ist. Ich verkneife mir weiteres, sonst heißt es wieder mal, auf PI versammeln sich Verschwörungstheoretiker.

    Natürlich am Südpüol, wo die Deutschen im 2. WK eine supergeheime Militärbasis gebaut haben, und den österreichischen Schnauzbart mit der Reichsflugscheibe hinschafften, später kamen noch Elvis und Curt Cobain dorthin.

  10. OT

    Kennt Ihr diese Seite schon?

    Tolle Sammlung vieler „regionaler Einzelfälle“, welche es nicht in die Tagessau oder die ZDF Nachrichten schaffen.

    Politikversagen.net

  11. OT:

    Mann fährt mit Auto in Rathaus von Verden – Hintergründe unklar

    Polizei schließt Terrorakt aus

    Sein Kollege Marcus Neumann ergänzt: „Vor dem Hintergrund der Ereignisse in den letzten Tagen schließen wir einen Terroranschlag aus.“ Er spielt mit dieser Betonung auf den Terror von Stockholm an.

    „Gott sei Dank sind keine Menschen zu Schaden gekommen“, sagt wenige Stunden nach der Attacke Bürgermeister Lutz Brockmann (SPD), er ist immer noch unter dem Eindruck der Geschehnisse. Die Leitstelle hatte ihn am Morgen aus dem Bett geklingelt. „Ich bin sofort zum Rathaus geradelt. Ich war entsetzt, als ich die Ausmaße sah.“ Eine Frage beschäftige ihn, aber auch viele Menschen in der Stadt: „Es ist mir unbegreiflich, was das Motiv sein kann. Das verstehe ich nicht.“

    Der 47-jährige Fahrer ist der Polizei bisher nur wegen kleinerer Delikte aufgefallen, **er gehöre nach bisherigen Erkenntnissen auch keiner radikalen Gruppierung wie etwa den Reichsbürgern an, sagt Sprecher Cassens. Er habe sich widerstandslos festnehmen lassen.

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/faehrt-auto-rathaus-vonverden-hintergruende-unklar-32265122

    **Ergänzend…so wie die vorherigen Amok – Auto und LKW Attentäter, oder was???

    Habt Ihr ne Macke? Was wird denn so ein hirniger Vergleich gezogen? Habe ich etwas verpasst? Haben Reichsbürger hier schon irgend etwas gemacht?

  12. Offensichtlich ist den europäischen Gutmenschenregierungen nicht bewußt, welche Risiken sie mit illegaler Einwanderung produziert.

    Diese sogenannten Regierungen sind beauftragt die Gewinnmaximierung der globalen Großkonzerne und deren Existenz an den Börsen durchzusetzen. Das ist ihr Auftrag.

    Damit die Konjunktur in den europäischen Ländern nicht ins negative dreht werden neue Massen an Konsumenten benötigt. Egal woher und wie Hauptsache das sie Fressen, Saufen und Fernsehen…
    Die Aussicht auf ein politisches Amt mit Vollversorgung auch nach der Amtszeit, einschließlich Bodyguards und einigen versteckten Privilegien machen aus Regierenden bezahlte Industrienutten. Das Globalistische Programm zur devoten Nivellierung aller geographischer, völkischer, rassischer oder kultureller Unterschiede muss daher wie mit einem Dreschflegel den Bewohnern der europäischen Ländern beigebracht werden. Letzteres ist die Aufgabe der staatlichen Medienbetriebe und auch der privaten Systemmedien.
    Die globale Wirtschaftsmaschine braucht Macht über den Konsumenten. Das sind die Märkte an denen sich orientiert wird. Auch die willentliche Zerstörung und Kriminalität durch Neubürger sind Teil dieses Konjunkturprogramms.

  13. Dieser Lofven scheisst sich noch beim obligatorischen Blumen niederlegen ein.

    Was für eine erbärmliche, feige Sau!

  14. ILLEGALE EINWANDERUNG ERHÖHT TERRORGEFAHR, stimmt nach Meinung des Zentralrats der Gutmenschen so nicht. Auch der Usbekische Tourist Rokhmat A. ist erst einmal ein Geschöpf Allahs und besitzt deshalb eine unveräusserliche Menschenwürde. Weil kein Mensch illegal ist, ist infolgedessen auch seine Einwanderung nicht illegal. Aber sogar wenn in höchster Instanz nachgewiesen worden wäre, dass er statt Tourist Terrorist wäre ist es klar dass durch seinen Schwedenbesuch die Terrordrohung in Usbekistan gesunken ist. Weltoffen gesehen ist die Terrorgefahr ein System kommunizierender Röhren in der die Gesamtmenge des Terrors gleich bleibt. Da nun greift die Solidaritätslehre der merkelistisch-stalinistischen Bundeskanzlerin: keine Rosinenpickerei, die Lasten unserer kolonialzeitlichen Versündigungen – und wenn es Terror ist – sind durch offene Grenzen gerecht zu verteilen. Prof. Dr.jur. Heribert Prantl nennt diese eine „grandiose“ Leistung der Kanzlerin.
    Das darf demnächst auch bei PI nicht mehr thematisiert oder in Zweifel gezogen werden und das ohne Zutun von Genosse Maaslos. Gegen selbsttätige Gleichschaltung hilft nur Auswandern.

  15. #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen.
    **************************************************
    also im Himalaya, Mount Everest, K2 und so.

    Und ich dachte immer, dort sei es viel zu kalt und ungemütlich….

    kleiner Spaß muss sein…..

  16. Diese Aussage würde ich nicht nur auf „illegale“ Einwanderung beschränken. Generell besteht grundsätzlich der Terrortatverdacht bei Personen aus anderen Kulturkreisen. Bei einem Budhisten sicherlich deutlich weniger als wie bei den bekannten islamischen Bestien. Also man kann da schon ganz marginal eine TopTen aufstellen.

    Um aber jedes Risiko für die autochthone Bevölkerung auszuschließen, würde ich als Politiker begrenzte Zuwanderung nur aus dem eigenen Kulturkreis verantworten. Also reinrassige Isländer oder Niederländer werden bei uns sicherlich nicht mit dem LKW den Weihnachtsmarkt erkunden.

  17. Die Schweden haben nicht mehr viel Zeit, falls der Zug dort nicht schon längst abgefahren ist.

    Sollten die „Schwedendemokraten“ dort nicht die nächste Regierung stellen und das Ruder um 180 Grad herumreissen, wird Schweden schon 2030 ein islamisches Drittweltloch sein.

  18. OT
    Bundeswehreinsatz im Innern
    Täter ist ein „Niederländer“

    Angriff kurz vor Aschaffenburg
    Soldaten stoppen Messerattacke im ICE

    08.04.2017, 08:49 Uhr | dpa, df

    Ein Mann geht in einem ICE plötzlich mit einem Messer auf einen anderen Fahrgast los. Mehrere Soldaten und Polizisten, die zufällig im Zug sitzen, können Schlimmeres verhindern.

    In einem ICE nahe Aschaffenburg hat ein Mann einen anderen Fahrgast mit einem Messer attackiert und verletzt. Der stark alkoholisierte Angreifer wurde am Freitagabend durch mehrere Polizisten und Bundeswehrsoldaten, die zufällig in dem Zug saßen, überwältigt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Ein politischer oder terroristischer Hintergrund könne nach derzeitigem Stand ausgeschlossen werden.

    Bei dem Beschuldigten handelt es sich laut den Ermittlern um einen 43-jährigen Niederländer. Er attackierte das Opfer, einen 27-jährigen Briten, nach ersten Erkenntnissen grundlos mit einem Messer. Die beiden Männer hätten sich nicht gekannt.

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80851836/messerattacke-im-ice-soldaten-stoppen-angreifer.html

  19. Auf dem heutigen Parteikongress der regierenden schwedischen Sozialdemokraten in Göteborg wurde für eine höhere Einwanderungsquote gestimmt. Das Daueraufenthaltsrecht und die Familienzusammenführung soll wieder die Norm werden.

    Ich bin schon auf die nächste Wählerumfrage gespannt. Ich rechne mit 30% für die Schwedendemokraten. Damit wäre sie die stärkste Partei.

  20. #14 offley
    Dieser Lofven scheisst sich noch beim obligatorischen Blumen niederlegen ein.

    Das ist so. Der hat fünf Gorillas dabei !
    Warum kommt er nicht gleich im Panzerwagen ?
    Der neue Survivor R von Rheinmetall wäre doch gerade gut genug für so einen Staatsmann. Da braucht er keine Angst mehr haben.

  21. Freiluft, – Hinterzimmer – und Gremienklapse. Sehr richtig beobachtet. Hoffentlich kriegt endlich die AfD die Kurve zu einer wirklich konservativen Partei und hoffentlich können die „Wahren Finnen“ in Helsinki den EU – geilen Saustall an Kaisaniemi etc. ausmisten. Schweden ist vollkommen auf. Landhäuser, die 450.000,00 Euro gekostet haben, wundervolle Lagen, stehen leer und finden keinen Käufer. Selbst für 15.000,00 Euro gehen sie nicht weg. Grund: (man lese die Makleranzeigen) „Umzug in eine andere Gegend Schwedens“. Aha, wohin – kurz unter den Polarkreis? Eisfischen mit vertreibenen Norwegern, Finnen und Deutschen? Schluss mit dem Scheiß! AfD, komm endlich zu Vernunft und zur Tat.

  22. Der menschliche Körper bekämpf die illegal eindringenden Keime/Viren sofort, er isoliert sie und vertreibt sie dann. Also, mal bißchen mehr Mensch sein.

    p-town

  23. „Die schwedische Polizei geht von mindestens 3000 weiteren abgetauchten Illegalen alleine in Stockholm aus. Offensichtlich ist den europäischen Gutmenschenregierungen nicht bewußt, welche Risiken sie mit illegaler Einwanderung produziert.“
    ————————————————
    Genau das ist die eigentliche Gefahr. Niemand hat mehr auf dem Schirm, welch Massen an potenziellen islamischen Gotteskriegern insbesondere im linksgrünen Gutmenschen-Europa überhaupt herum geistern. Aber ok, dieses naive Gutmenschentum wird jeden Tag, jede Woche, jeden Monat immer mehr Blutzoll zahlen müssen. So manch verblödeter Teddybärenwerfer hat ja mittlerweile mit dem eigenen Leben bezahlt….leider erwischt es viel zu oft vollkommen unschuldige Personen.

  24. #6 Demokrat007 (09. Apr 2017 18:06)

    Anklagen hilft bei der linken Justiz überhaupt nichts, bestrafen, wie es einem Kriegsverbrecher, Volksveräter, Volksschädling, Bürgerbetrüger usw. gebührt, Strafmaas, wie es in manchen Ländern ohne Umschweife angewandt wird.

  25. Hä? Versteht das jemand? Als Schüler sagen, dass „Flüchtlinge“ klauen (Vorurteil, böse), fragt Lena Lührmann (guuut) von „OpenEyesOpenHeart“: „Was würdet ihr mitnehmen, wenn ihr fliehen müsstet?“ Aha.

    Übrigens antworten die Schüler daraufhin,dass sie Dokumente einpacken würden. Was logisch ist. Was aber wiederum „Flüchtlinge“ zu ca. 80 % nicht machen. Frage an Lena Lührmann: Warum nicht?:

    http://www.focus.de/politik/videos/news-sie-klauen-als-schueler-vorurteile-nennen-kontert-fluechtlingshelferin-mit-provokation_id_6912611.html

  26. OT (Schaut euch mal die an..)

    Erste Scotland-Yard-Chefin Vom Bobby zum Boss

    Cressida Dick gilt als beste Ermittlerin im Vereinigten Königreich, ist aber nicht unumstritten. Ab Montag hat sie einen neuen Posten: Chefin von Scotland Yard – nach 188 Jahren Männerherrschaft.

    http://www.bild.de/politik/ausland/scotland-yard/cressida-dick-ist-neue-scotland-yard-chefin-51220132.bild.html

    …So ne pack ich überhaupt nicht! Da schrillen bei mir gleich alle Alarmglocken

    Feministinnen – Alarm

  27. #17 zarizyn (09. Apr 2017 18:16)

    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen.

    ———————————————-

    und wo jetzt genau ?
    Area 51 ?
    Gasthaus zum Bären ?
    Kindergarten Kunterbunt ?
    …..

  28. #1 Watschel (09. Apr 2017 17:49)
    „Schweden ist ebenso wie Deutschland eine einzige Freiluftklapse“

    Die zukünftigen Opfer von Sure 2, Vers 191 sind wahre Christen und Märtyrer. Widerstand gegen ihre Schlachtung wäre Rassismus, eigentlich wären sie – halleluja – bereits jetzt selig und heilig zu sprechen.

  29. es ist überigens ohne großen technischen Aufwand möglich, in LKW Sicherheitssysteme einzubauen, welche verhindern, das z.B. Menschen oder Sachen
    überrollt werden. Außerdem würden die Systeme auch die schrecklichen Auffahrunfälle verhindern, durch welche immer wieder Menschen in PKW regelrecht zerquetscht werden.
    Man muss die Spediteure nur zwingen, solche Systeme auch in die LKW einzubauen, sprich entsprechende Gesetze zu erlassen. IN PKW gibt es diese Systeme auch bereits, meist als Extra
    zu bestellen.

    Die Politik läßt aber lieber unsinnige Unfall-Notruf Systeme einbauen.

  30. @ #10 WahrerSozialDemokrat (09. Apr 2017 18:10)
    Und wer verhindert denn alle legalen Abschiebungen???
    —————

    zum Beispiele diese Leute:

    Notfall-Leitfaden zur Verhinderung von Abschiebungen

    *//www.gew-berlin.de/1808_2123.php

    Auch die Antifanten haben so eine Anleitung:
    *//corasol.blogsport.de/images/Abschiebungverhindern_deutsch.pdf

    Helmut Dietrich, Forschungsgesellschaft Flucht & Migration, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin
    Telefax: 030 693 83 18

    Grünen-Staatsrätin Gisela Erler mit ihrem Handbuch zur Verhinderung der Abschiebung
    *//www.fluechtlingshilfe-bw.de/fileadmin/_flh/Praxistipps/Handbuch-Fluechtlingshilfe-3.Aufl-WEB-DB.pdf

    *//www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-nord/article209517741/Flughafen-Theater-als-Protest-gegen-Abschiebungen.html

    Dorothea Zirkelsteckt da federführend mit dahinter.
    Mühlenkamp 39, 22303 Hamburg
    Telefon: 040-2701025

    betreibt den Hamburger Flüchtlingsfonds e.V.
    Postfach 306118, 20327 Hamburg
    Telefon: 040-2701025

    zusammen mit Marco Carini
    Telefon: 0151-11636313
    Telefon: 040-895457

    wohnt zusammen mit Birgit Hartmann in
    Giesestr. 34, 22607 Hamburg, Groß Flottbek

    und Sabine Vogel

    Fluechtlingsrat Hamburg e.V.
    Dorothea Zirkel
    c/o Werkstatt 3
    Nernstweg 32, 22765 Hamburg
    Telefon: 040-431587

    Dorothea Zirkelarbeitet auch als OP-Assistenz in der
    Praxisklinik Winterhude, Mühlenkamp 32, 22303 Hamburg
    Telefon: 040-411668-88
    E-Mail: do.zirkel @ zirkeldesign.de

    ihre Mailadresse läuft über ihren Sohn: *//zirkeldesign.de
    Falk Zirkel
    Paul-Dessau-Strasse 3e, 22761 Hamburg
    Telefon: 040-20 00 99 82

    Weinzierl Matthias,
    Friedenstraße 10, 81671 München
    mobil: 0151-178 617 72 (mo – fr)
    fix: 089-745 646 64 (mi-fr)

    Bellevue di Monaco eG Gemeinnützige Sozialgenossenschaft
    Müllerstraße 2, 80469 München
    Email: info @ bellevuedimonaco.de
    Tel: 089-18930945

    Der Vorstand:
    Till Hofmann, 46, Konzertveranstalter und Betreiber vom Lustspielhaus, Lach & Schieß & Co.
    Angela Bauer
    Matthias Weinzierl

    Refugee Law Clinic Munich e.V.
    Tulbeckstr. 2A, 80339 München
    Vertreten durch Tassilo Schröck,
    Hao-Hao Wu, Dominik Keller

    Telefon: 0157-516 110 20
    Franziska Faßbinder
    Feldmochinger Str. 56, 80993 München

    Rechtsanwalt Jürgen Kasek
    Zillerstraße 6, 04317 Leipzig
    Telefon: 0341-21 98 573?
    Mobil: 0176-61705466
    Partei Die Grünen, Landesvorstand Sachsen

    Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“
    Anne-Liese Schmidt
    Bornaische Straße 3d, 04277 Leipzig
    *//platznehmen.de/impressum/
    Telefon: 0341-3081199
    Partei Die Linke, Landesgruppe Sachsen

    Elke Weniger
    Nicolaiplatz 13 | 04668 Grimma,
    Telefon: 03437-98 58 298 | E-Mail: weniger.elke @ grimma.de

    Doris Ring
    Markt 2, 04668 Grimma,
    Telefon: 03437-701622 | E-Mail: fz.grimma @ diakonie-leipziger-land.de,

    Franziska Litwinski
    Telefon: 0176-47363127, E-Mail:
    weltennachbarn @ diakonie-leipziger-land.de

    Am Montag soll der nächste Abschiebungsflug nach Afghanistan starten. Dr. Thomas Nowotny (56), Gründer der „Bayerische Ärzteinitiative für Flüchtlingsrechte“ setzt sich für Flüchtlinge und gegen Abschiebungen nach Afghanistan ein. „Wenn der Staat seinen internationalen Schutzverpflichtungen gegenüber Ihnen und anderen afghanischen Flüchtlingen nicht mehr nachkommt, werden wir, Mitglieder der Zivilgesellschaft, uns für Sie einsetzen – notfalls gegen staatliche Maßnahmen“, so Nowtny

    *://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-ort43270/rosenheimer-arzt-thomas-nowotny-organisiert-eine-demo-gegen-abschiebungen-muehldorf-8005425.html

    Dr. med. Thomas Nowotny
    Privatärztliche
    Kinder- und Jugendarztpraxis
    im Alten Rathaus Schlossberg
    Salzburger Str. 27, 83071 Stephanskirchen
    Telefon: 08031-3918018
    Telefon: mobil: 0170-531 89 28
    *://www.kinderarzt-nowotny.de/

    Die Medien belügen uns wieder vorsätzlich über die wahren Fakten:

    Kein einziger von denen ist entsprechend des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte und der weiteren Gesetze Flüchtling, geschweige denn asylberechtigt.

  31. Wir (die aufrechten, steuerzahlenden, wertkonservativen, heimatverbundenen, NICHT linksgrün-verblödeten und NICHT-kriminellen BIO-DEUTSCHEN) können lamentieren, rumjammern, Fakten benennen, Argumente aufzählen und den linksgrünen Multikulti-Gender-Gutmenschen-IRRSINN anklagen so viel und so oft wir wollen – es wird sich definitiv REIN GAR NICHTS ändern!!!

    Die Polit-Clowns werden weiterhin ihren verlogenen Sermon und ihre hohlen Phrasen verbreiten, Steuermilliarden verpulvern und GEGEN UNS regieren.

    Die Mainstream-Medien werden weiter Lügen verbreiten, Fakten weglassen/zurecht biegen und den Bürger meinungsdiktatorisch beeinflussen.

    Die EZB wird UNS weiterhin unserer Ersparnisse, Altersvorsorge und Zinsgewinne berauben.

    Die Asylindustrie wird UNS weiterhin um Milliarden betrügen und – zu schlechter Letzt – es werden noch VIEL MEHR hochkriminelle, sprenggläubige Sozialschmarotzer und ISLAM-TERRORISTEN herkommen, UNSERE Frauen und Mädchen schänden, Söhne erschlagen, rauben, morden, brandschatzen…

    Eine zerstrittene 6%-AfD wird daran GANZ SICHER auch REIN GAR NICHTS ändern!

  32. #36 Marnix (09. Apr 2017 18:30)

    Die zukünftigen Opfer von Sure 2, Vers 191 sind wahre Christen und Märtyrer. Widerstand gegen ihre Schlachtung wäre Rassismus, eigentlich wären sie – halleluja – bereits jetzt selig und heilig zu sprechen.

    Das Christentum gebietet, für Gott zu sterben.
    Der scheisslam gebietet, für Gott zu töten.

    Beides ist doch geisteskrank!

  33. #27 Kalle Anka (09. Apr 2017 18:26)

    Auf dem heutigen Parteikongress der regierenden schwedischen Sozialdemokraten in Göteborg wurde für eine höhere Einwanderungsquote gestimmt. Das Daueraufenthaltsrecht und die Familienzusammenführung soll wieder die Norm werden.

    Ich bin schon auf die nächste Wählerumfrage gespannt. Ich rechne mit 30% für die Schwedendemokraten. Damit wäre sie die stärkste Partei.
    ___________________________________

    Überall agieren die Nationen Hasser, mit den Selben, Geistesgestörten – Pamphlets.

    Grüne fordern 500.000 „Talente“ pro Jahr

    https://www.pi-news.net/2017/04/gruene-fordern-500-000-talente-pro-jahr/
    ____________________________

    Einzigster Unterschied… bei uns wird die AfD, wenn es so dufte weiter läuft, nicht 30% sondern 3% holen..

  34. #26 Newsflash (09. Apr 2017 18:25)

    Islamistische Anschläge in Berlin und Oslo knapp vereitelt?

    http://haolam.de/artikel_28865.html
    **************************************************
    die Oslo Geschichte wurde auch über russisch-sprachige Medien verbreitet.
    Es soll Sprengstoff gefunden worden sein.
    Die nächsten Tage und Wochen wird sicher noch so einges auf uns zukommen.
    Leider trifft es nie die Verantwortlichen.

  35. #4 nicht die mama (09. Apr 2017 17:57)

    Aber wenn dann wegen dieser Unwilligkeit was passiert, halten die Handlungsunwilligen ihre mit Zwiebelsaft eingeriebenen Gesichter tränenüberströmt in die Kameras und tun Wunder, wie betroffen und traurig sie doch sind.

    Nene, den teuren Zwiebelsaft heben sie sich für die schlimmen strengeren Einwanderungsgesetze auf, man muß ja nicht übertreiben.
    https://www.youtube.com/watch?v=hKXEUalVsWc
    Oder hat schon ein Politiker um Schweden oder Deutsche geweint? Habe ich da was verpaßt? Ja gut, eine hat jüngst um sich geweint, das ist auch eine Deutsche.

  36. Liebe Leute,
    hier nur schreiben reicht nicht,Merkel und Konsorten müssen umgehend eleminiert werden.
    Björn Höcke sollte als neuer Kanzler umgehend vereidigt werden.Die ca.70 Prozent andersdenkenden
    müssen mit anderen Mitteln zur Vernunft gebracht werden oder…… Deutschland stirbt und alle Germanen.
    Petry sollte aus der AFD ausgeschlossen werden.Sie ist die Totengräberin.
    Trump wird uns nicht helfen nur die Freundschaft mit Putin kann uns retten.Schröder mit ins Boot.

  37. #12 zarizyn (09. Apr 2017 18:14)

    … Kennt Ihr diese Seite schon?

    Tolle Sammlung vieler “regionaler Einzelfälle”, welche es nicht in die Tagessau oder die ZDF Nachrichten schaffen.

    Politikversagen.net

    Leider wird dort auf Seiten verlinkt, wo der Bürger auch wieder verscheißert wird; zum Beispiel das Darstellen vom Asylantentätern mit eher eindeutigen mitteleuropäischen Gesichtern oder Silouetten. Fiese Masche.

    http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/bayerischer-wald/regionales/Sexuelle-Belaestigungen-im-Regener-Einkaufspark;art785,435565

    siehe http://www.politikversagen.net/

    8.4.17
    Flüchtling belästigt Mädchen und Frauen in Einkaufszentrum

  38. OT

    In Frankreich holt der lange abgeschlagene sozialistische Präsidentschaftskandidat Melenchon (linker Flügel der Sozialisten) stark auf und liegt in den Umfragen jetzt sogar knapp vor Fillon an dritter Stelle:

    Le Pen und Macron jeweils 24 Prozent, danach Melenchon mit 18 und dann Fillon mit 17. Falls er es in die letzte Runde mutmaßlich gegen Le Pen schaffen sollte, könnten die Chancen Le Pens wachsen, denn die Wähler hätten die Wahl zwischen einem extrem linken Kandidaten und Le Pen.

    INFOGRAPHIE – Grâce à une forte poussée, Jean-Luc Mélenchon (+6 points par rapport à mars) dépasse pour la première fois François Fillon dans les intentions de vote, tandis que la poursuite du resserrement des écarts au sein du quatuor de tête renforce l’incertitude avant le premier tour.

    http://www.lefigaro.fr/elections/presidentielles/2017/04/09/35003-20170409ARTFIG00150-sondage-le-premier-tour-de-la-presidentielle-tourne-au-match-a-quatre.php

  39. #42 TotalVerzweifelt (09. Apr 2017 18:35)

    So einen ähnlichen Gedanken hatte ich heute auch schon. Die Christen sterben für ihren Glauben, die Muslime morden für ihren Glauben.
    Eigentlich eine Win-Win-Situation, bei der alle ins Paradies einfahren.
    Zu blöd nur, dass sie sich in ihrem Wahn mitten unter uns bewegen und alle anderen in den Abgrund mitreißen.

  40. Da dieses Juristendeutsch kaum einer versteht (ich jedenfalls nicht). Es muß doch eine Möglichkeit geben (außer sinnfreie Wahlen), diese unfähige Regierung aus dem Sattel zu heben wegen Unterlassung des Schutzes der (deutschen) Bevölkerung.

  41. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 09.04.2017 – 11:42

    Razzia in Garsten Gefängnisrevolte von Justizwache vereitelt!

    Eine Massenschlägerei zwischen marokkanischen und österreichischen Häftlingen im Hof sollte in der Justizanstalt Garsten der Start einer Revolte und eines Ausbruchsversuchs sein. Wenige Stunden vor dem Tumult stürmten am Samstag 94 Justizwachebeamte die Zellen. Sie fanden Messer, Handys und Sturmhauben. In den vergangenen Tagen bekamen Wachebeamte vom marokkanisch- österreichischen Plan Wind und schlugen Alarm. „Ich habe sofort eine Schwerpunkt- Durchsuchung angeordnet“, sagt General Josef Schmoll im „Krone“- Gespräch. Ein Großaufgebot von Beamten aus sieben Justizanstalten wurde zusammengezogen, Zellen der Rädelsführer am frühen Samstagmorgen durchsucht: Zugespitzte Messer, Handys und Sturmhauben wurden gefunden, ebenso Drogen. Drei mutmaßliche Anführer des Aufstands wurden in andere Anstalten verlegt, weitere sollen folgen. „In Garsten wurde Schlimmeres verhindert. Es zahlt sich aus, dass wir der Kontrolle unserer Justizanstalten besondere Beachtung schenken“, lobte ÖVP- Justizminister Wolfgang Brandstetter die Aktion. Ausbruchsversuch vereitelt. Erst vor eineinhalb Jahren war ein geplanter Ausbruchsversuch der „Pink- Panther“- Juwelenräuberbande in Garsten in letzter Minute durch 229 Beamte, die auch mit Hunden kamen, verhindert worden. Damals wollten Häftlinge das Wachpersonal als Geiseln nehmen und sich den Weg in die Freiheit erpressen. Herausgekommen ist bei den Ermittlungen wenig, da keiner der Verdächtigen den Plan zugab http://www.krone.at/oesterreich/gefaengnisrevolte-von-justizwache-vereitelt-razzia-in-garsten-story-563766

  42. #45 Haremhab (09. Apr 2017 18:40)

    @ #15 Bin Berliner

    Mit Propangasflasche im Auto. Also doch Terror.
    __________________________________

    Denke ich auch…vor allem die Nebelkerze „Reichsbürger“ und die Kurzsichtige, geistig Außerirdische „Denke“…Gas = machen Bumm…läßt uns Ehrenamtlichen – Ermittler, erschaudern…

  43. #47 habe fertig (09. Apr 2017 18:40)

    Und wovon träumen Sie nachts? Wie soll sowas realisiert werden? Das ist doch völliger Unfug und hoffentlich nur Ihrer Verzweiflung geschuldet.

  44. Lt. Krone:

    Bombe in Oslo entschärft: Russe (17) in Haft

    „Es ist unklar, ob der 17- Jährige die Absicht gehabt hat, einen Terrorangriff durchzuführen“, sagte die Chefin der norwegischen Sicherheitspolizei PST, Benedicte Bjornland, am Sonntag bei einer Pressekonferenz in Oslo. Staatsanwältin Signe Aalling ergänzte, der junge Mann sei mit seiner Familie als Asylbewerber nach Norwegen gekommen. „Für die Ermittlungen ist es nun wichtig, die Absichten des Festgenommen zu klären. Es ist nicht geklärt, ob der Verdächtige alleine gehandelt hat.“

    Quelle:

    http://www.krone.at/welt/bombe-in-oslo-entschaerft-russe-17-in-haft-anschlag-geplant-story-563753

  45. Es ist Wahlkampf und die VERARSCHE fängt wieder an..

    Wählt mich:

    „Ich verspreche euch es regnet Gold und

    Edelsteine vom Himmel und Freibier für alle.“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Auch Soli soll wegfallen

    Schäuble verspricht Steuerentlastungen für alle

    Die Steuereinnahmen steigen seit Jahren, nun werden Steuersenkungen zum Wahlkampfthema. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat bereits Entlastungen in Höhe von 15 Milliarden Euro angekündigt – davon sollen alle Bürger profitieren. Auch der Solidaritätszuschlag steht auf dem Prüfstand.

    http://www.focus.de/finanzen/steuern/wahlkampf-mit-dem-spitzensteuersatz-schaeuble-verspricht-steuerentlastungen-in-hoehe-von-15-milliarden-euro_id_6921435.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Schäuble: Soli-Abbau im Wahlprogramm festschreiben

    Berlin – Dass der Bundesfinanzminister die Bürger ab 2018 jährlich um 15 Milliarden Euro steuerlich entlasten will, ist bekannt. Trotzdem ist die Aufregung groß. Es sind halt Wahlkampfzeiten.

    https://www.merkur.de/politik/finanzminister-schaeuble-soli-abbau-im-unions-wahlprogramm-festschreiben-zr-8120509.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Angela Merkel:

    „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß

    das, was vor den Wahlen …“

    https://youtu.be/vJUlAEXm6O8

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  46. Natürlich weiss die Obrigkeit, was sie ta tut. Sie ist verantwortlich für alle diese Anschläge. Die Islamisierung Europas ist volle, böse Absicht. „Ordo ab Chao“, nennt man diese satanische Methode. Denn für den „Weltfrieden“ müssen alle wiedergeborenen Christen abgeschlachtet werden. Und nichts eignet sich hierzu besser, als die antichristlichste Religion von allen: Der Islam. Passt übrigens auch ganz gut mit der Offenbarung des Johannes zusammen, wo die Heiligen enthauptet werden, und zwar alle.

  47. #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen.
    ______________________________________

    #20 zarizyn (09. Apr 2017 18:16)
    also im Himalaya, Mount Everest, K2 und so.

    Und ich dachte immer, dort sei es viel zu kalt und ungemütlich….

    kleiner Spaß muss sein…..
    ______________________________________

    #13 Gabriel Roeff (09. Apr 2017 18:10
    Natürlich am Südpüol, wo die Deutschen im 2. WK eine supergeheime Militärbasis gebaut haben, und den österreichischen Schnauzbart mit der Reichsflugscheibe hinschafften, später kamen noch Elvis und Curt Cobain dorthin.

    Ich denke, so weit und so kalt ist es nicht.
    Nur nebenbei:
    Denkt hier wirklich einer, dass Frau Merkel das unter sich hat und Entscheidungen dieser Größenordnung getroffen hat?

    Man sollte die Macht anderer Geheimorganisationen nicht außer acht lassen.

  48. Achtung TV-WARNUNG!!!

    Heute um 20,15 Uhr im Tatort des Zwangsgebühren finanzierten Staats-TV ARD gibt es wieder ProAsyl-Gehirnwäsche vom Allerfeinsten!

    Nach einem Brandanschlag auf eine Unterkunft illegaler Einwanderer wird ermittelt und Mitleid erheischend auf die verzweifelte Situation traumatisierter *Flüchtlinge* in diesen Sammelunterkünften hingewiesen.

    Und, wie auch anders, waren es natürlich deutsche Nazis, obwohl inzwischen Jedermann weiss, dass die Mehrheit solcher Brände von den Insassen selbst verursacht wurden, aus Vorsatz oder wegen Blödheit.

    KOTZ KOTZ KOTZ!!!

  49. @ #41 Crassus Wampus (09. Apr 2017 18:35)

    Es ist UNSER Land und WIR bestimmen hier in unserem Land.

    Wir sollten im eigenen Land FÜR unser Land kämpfen, mit allen Mitteln.

    Der Sumpf muß vollständig mit allen Mitteln trockengelegt werden.

    Diejenigen Mitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar

    Wir sollten anfangen, die Behördenmitarbeiter in persönlichen Regress zu nehmen.


    Wenn der Motor nicht abgestellt werden kann und durch das vom Motor bewegte Gestänge alles gefährdet wird….

    kann die Bewegung des Gestänges durch genügend Sand im Getriebe gestoppt werden.

    Ist das Getriebe voller Sand und dadurch blockiert, stirbt der Motor ab.

    ganz früher im Physikunterricht, zum Thema Maschinen und Gefahrenabwehr…

  50. Weiter so……ihr seid auf dem richtigen Weg! Hört bloß nicht auf Kritik! Schließlich sind ja alle anderen im Unrecht! Ihr gottverfluchten Bastarde!
    Die Zeit wird es mit sich bringen…….. Was diese Politiker hier anrichten, das ist nicht verzeihlich! NIEMALS!

  51. Soso, bei der gefunden Bombe in Oslo wurde ein Russe verhaftet.

    Da wette ich doch ein halbes Schwein, daß der Kerl Tschetschene, Ingusche, Tartare, Dagestaner…auf alle Fälle Muselmane ist

  52. #56 Leontopodium (09. Apr 2017 18:50)

    Lt. Krone:

    Bombe in Oslo entschärft: Russe (17) in Haft

    ——————————-
    Merkel – Logik :

    Russland sanktionieren

    Mehr Panzer und US Soldaten an die russische Grenze !

  53. Illegale Einwanderung erhöht Terrorgefahr
    *****************************************
    Aber gefährlich ist es auch, sich auf Leute verlassen zu müssen, die nicht FREUND von Feind unterscheiden können. Herzliche Grüsse an Leukoz. von Isafer.

  54. #17 DieStaatsmacht (09. Apr 2017 18:14)
    ______________________________________

    Wissen Sie was mich an der von Ihnen korrekt dargelegten Sache stört…

    Ich spiele das kurz mal oberflächlich durch, die Fluten und besiedeln was die Schleuser hergeben, immer weiter bis von den ehemaligen Nationen und deren Ur – Einwohnern Europas nichts mehr übrig bleibt.

    Okay. Und dann? Gewünschter Mindestlohn..(Bsp. 3,50.- Währung – unbekannt) Alles Menschen anderer Kultur, sprich Ethnie, Sprache,Religionen, ect..und in der Mehrheit komplett ungebildet.

    Kosten dann die Konsumgüter, dementsprechend auch „nix“ mehr?

    Wer produziert? Wer entwickelt? Wer kauft? (andere Länder? Und wir produzieren dann auf Bangladesch – Niveau? Usw..

    Worauf ich hinaus will, der Industriell und Wirtschaftliche Kompex verdient doch dann gar nix mehr (Jedenfalls nicht hier)…Die Rechnung ist augenscheinlich für den Moment, aber doch nicht für die Zukunft.

  55. #55 Haremhab (09. Apr 2017 18:50)

    Mann fährt mit Auto ins Rathaus von Verden

    Interessant, was diesmal so alles geschrieben wird:

    Was auf den ersten Blick Terrorängste weckt, ist wohl ein Racheakt eines zornigen Bürgers im Streit mit der Verwaltung. „Vermutlich gab es da Zwist mit der Behörde“, sagt Polizeisprecher Helge Cassens. (…) „Vor dem Hintergrund der Ereignisse in den letzten Tagen schließen wir einen Terroranschlag aus.“ (…) Der 47-jährige Fahrer ist der Polizei bisher nur wegen kleinerer Delikte aufgefallen, er gehöre nach bisherigen Erkenntnissen auch keiner radikalen Gruppierung wie etwa den Reichsbürgern an, sagt Sprecher Cassens

    Da bin ich ja beruhigt! Puuuh, nochmal Glück gehabt! Wo man ja weiß, daß Reichsbürger den ganzen Globus mit Terror überziehen.

    https://web.de/magazine/panorama/faehrt-auto-rathaus-vonverden-hintergruende-unklar-32265122

    Zum Tathergang nach dem Crash am Morgen erklärte Polizeisprecher Helge Cassens: „Dann hat er das Fahrzeug mit Brandbeschleuniger in Brand gesetzt.“ Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, habe sich der Mann als Täter offenbart und erklärt, dass sich im Auto noch eine Gasflasche befindet.

    https://www.kreiszeitung.de/lokales/verden/verden-ort47274/verden-mann-sonntag-einem-auto-rathaus-gecrasht-wurde-festgenommen-8119910.html

  56. Psychische Störung in Paris:

    Das Opfer ist eine alte Jüdin, der Täter ein junger Moslem. Das Motiv ist unklar.

    Die 66-Jährige Sarah Lucy Halimi wurde in der Nacht zum Dienstag letzter Woche von ihrem tobenden 27-jährigen Nachbarn schlafend in ihrem Bett erst durch Messerstiche schwer verwundet und dann vom Balkon im 3. Stock auf die Straße geworfen.

    Nach seiner Festnahme brachte die Polizei den Täter ins IPPP (Infirmerie psychiatrique de la prefecture de police), also in die Gefängnisklapse.

    Im Auftrag des Koran

    http://www.achgut.com/artikel/das_opfer_ist_eine_alte_juedin_der_taeter_ein_junger_moslem._das_motiv_ist

  57. +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

    Schon wieder wird eine junge Frau vermisst

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3607371

    Genauer gesagt seit 05.04.2017

    Die Polizei in NRW wurde offenbar durch die Regierung von Hannelore Kraft dazu genötigt bis jetzt nicht an die Öffentlichkeit zu gehen, um Unruhe im Wahlkampf zu vermeiden.

    Allerdings wurde die junge Frau aus Bielefeld bis jetzt nicht gefunden.

    Schon wieder drängt sich der Verdacht auf, dass wir mit einer weiteren Mordvergewaltigung durch illegale Merkelanten rechnen müssen.

    Die Fälle von Mord und Vergewaltigung durch Merkels Gäste an unseren Frauen und Töchtern lassen sich mittlerweile gar nicht mehr zusammenzählen.

    Man kann wirklich nur noch das

    Merkel unser sprechen in dem es heißt,

    unseren täglichen Leichenfund gib uns heute.

    Ich frage mich ob Frau Merkel sich eigentlich für ihre Gäste schämt oder ob sie es normal findet, was die hier in unserem Land veranstalten

    Allerdings habe ich noch die Vermutung, dass Angela Merkel emotional und sozial gestört ist und die Realität die sie mit ihrer Politik in Deutschland geschaffen hat gar nicht wahrnimmt, sprich:

    Möglicherweise ist die Alte wahnsinnig.

  58. Merkels Gäste morden und vergewaltigen wie am Fließband.

  59. hydrochlorid 18:55
    Crassus Wampus 18:35
    „..FÜR unser Land kämpfen, mit allen Mitteln.“

    Die einzige Art das System zu bekämpfen ist
    ihm den Lebenssaft zu entziehen, unser Geld.

    Man kann versuchen mit Krampf und
    verbissener Miene die Dinge zu wenden.
    Einer gegen 70 Millionen und gegen den
    kompletten Staat und untergehen.

    Oder mit einer intelligenten Entscheidung
    zum Todesstoß des Systems beitragen und
    seinem Leben möglicherweise eine gute
    Wendung geben, auszuwandern.

    Es kann durchaus in Europa sein,
    Hauptsache heraus aus Deutschland.

    Deutschland ist das Zentrum des Bösen.
    Wenn Deutschland fällt, fällt das Böse in Europa.

    Wenn einer fähig und jung ist, eh kein Problem.
    Auch wenn einer nur eine mittelmäßige Rente hat,
    bei richtiger Wahl des Gastlandes lebt
    er besser als zuvor und entzieht dem System Blut.

    Ein wahrer Patriot wandert aus!

  60. @ #47 habe fertig (09. Apr 2017 18:40)
    „…Merkel und Konsorten müssen umgehend eleminiert werden.“

    ich bitte um erklaerung zur klarheit des blogs
    und dir selbst, was du mit „emuliert“ meinst.

  61. Jeder Gutmensch ist ein Mörder, der in Brüssel, in Paris, in London, in Nizza, in Berlin, in St. Petersbrug und in Stockholm mitgemordet hat!

    Knallt das allen Gutmenschen in Eurem Umkreis um deren ungeschächtete Ohren!

    Gutmenschen sind Räuber, Vergewaltiger und Mörder!

    „Aber ich liebe doch alle Menschen“
    Erich Mielke, Gutmensch, 1989, nach dem Mauerfall

  62. #63 baqd_G (09. Apr 2017 19:04)

    Soso, bei der gefunden Bombe in Oslo wurde ein Russe verhaftet.

    Da wette ich doch ein halbes Schwein, daß der Kerl Tschetschene, Ingusche, Tartare, Dagestaner…auf alle Fälle Muselmane ist
    _____________________________

    Ich setze ein Ganzes Halal – Mett – Fondue von vorgestern darauf, dass es auf jeden Fall ein „Darkistaner“ war…

  63. #55 Haremhab (09. Apr 2017 18:50)

    Mann fährt mit Auto ins Rathaus von Verden

    Allah an der Aller!

  64. Der Zeitraum für eine derart schwache Regierung wie die von Merkel hätte ungünstiger kaum sein können: Der Migrationsdruck nahm innerhalb der letzten 15 Jahre enorm zu. Merkels Träumer-Regierung kennt als einzige Antwort, die Grenzen zu öffnen. Man fasst sich an den Kopf.
    Die kulturbeflissenen Deutschen tun ihr übriges: Muslime hofieren, aber keinen blassen Schimmer vom Islam haben.

  65. OT,- ….. TV- Tipp

    Wer noch etwas Aufklärung über den Islam braucht, sollte gleich, ab 19.30 Uhr, im ZDF “ Terra X „, mit dem Thema … “ Mohammeds verfeindete Erben “ gucken

  66. #65 Al Bundy (09. Apr 2017 19:08)

    Psychische Störung in Paris: Das Opfer ist eine alte Jüdin, der Täter ein junger Moslem. Die 66-Jährige Sarah Lucy Halimi…

    Halimi, Halimi… da klingelt doch was? Genau. Schon einmal wurde ein jüdischer Halimi in Paris in den Banlieus von Moslems totgefoltert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ilan_Halimi

  67. #57 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:54)
    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen. … Denkt hier wirklich einer, dass Frau Merkel das unter sich hat und Entscheidungen dieser Größenordnung getroffen hat? Man sollte die Macht anderer Geheimorganisationen nicht außer acht lassen.

    Dafür spricht ein sehr einfaches Argument mit einem oder zwei Haken. Aber ich lasse mich da gerne berichtigen.

    Wenn es wirklich ums Ganze geht – also um existenzielle Bedrohung eines Landes oder seines Volkes, dann ist erstens dem integren Verteidiger letztlich jedes verfügbare Mittel recht. Zweitens ist dann der Westen dem islamischen Osten haushoch überlegen … und irgendwann wäre ein Licht das Letzte, was man dort sähe – heller als tausend Sonnen. Daß man vom Islam aus so hoch pokert und dies nicht fürchtet, heißt, daß man dagegen abgesichert ist. Der Haken daran ist Pakistan.

    Dagegen könnte die Theorie stehen, daß der Westen vom Islam und den Profiteuren aus mit Unsummen Petrodollars gekauft worden ist. Petrodollars, die letztlich wohl auch die Drogen so billig machen, um den Migranten Geld zu verschaffen – das nur als Beispiel. Ich kann mir das nur so nur vorstellen, daß jeder faule Trottel, der irgendwie im Interesse der Araber arbeitet, sich über ganz unverhältismäßigen Geldsegen freuen kann – so wie jetzt bei uns nun alle Linken. Mohnbauern, Anwälte, Schlepper, Krieger, Prediger, Parteifunktionäre, Politiker, Beamte, Richter, Schulleiter …

    Auf jeden Fall muß eine Theorie über die Strippenzieher dieses letzte militärische Mittel auf dem Schirm haben – und wie es vorweg ausgeschaltet ist. Aber bitte widerlegen Sie mein Argument.

  68. #59 hydrochlorid (09. Apr 2017 18:55)

    Es wird wieder und wieder für Nachschub gesorgt.
    Folgende Meldung von heute:

    „Seefuchs“ wird Seenotretter im Mittelmeer

    Der Stahlkutter „Seefuchs“ ist an die Hilfsorganisation „Sea Eye“ verkauft worden und wird am Dienstag von Stralsund aus Richtung Mittelmeer in See stechen. Dort soll das Traditionsschiff eingesetzt werden, um Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten.Laut „Sea-Eye“-Mitarbeiter Frank Scholz werden die Umbauarbeiten an Bord bis zum Auslaufen andauern: „Weil zwischen Kauf des Schiffs und Losfahrt nur sehr wenig Zeit ist – da wird mit Sicherheit bis zum letzten Moment dran gearbeitet.“ Die „Seefuchs“ sei zwar ein altes Schiff, aber gut gewartet und gut erhalten.Gebaut wurde der klassische Sassnitzer Stahlkutter 1958 und war zu DDR-Zeiten als Fischkutter im Einsatz. Nach der Wende wurde die „Seefuchs“ ein Charterschiff für ganz unterschiedliche Passagiere wie Wissenschaftler oder Urlauber. Jahrelang hat der Kutter im Greifswalder Museumshafen gelegen, musste den Liegeplatz dort aber verlassen als das neue Sperrwerk gebaut und die Fahrrinne zu klein wurde. Seitdem liegt die „Seefuchs“ am Dänholm in Stralsund und geht gelegentlich noch auf Expeditionsfahrten für das Deutsche Meeresmuseum. Doch mit 50.000 Euro Betriebskosten im Jahr, Reparaturen und neuen Vorschriften für Traditionsschiffe ist den bisherigen Besitzern die Puste ausgegangen, sodass sie sich für den Verkauf entschieden.

    Quelle:

    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Seefuchs-wird-Seenotretter-im-Mittelmeer,seefuchs102.html

    Wer wird wohl für den Kauf, die Reparatur etc. aufkommen?
    Übrigens möchte ich mich bei Ihnen einmal für Ihre immer wieder interessanten Artikel und die bestimmt mühevollen Zusammenfassungen bedanken.

  69. #5 WahrerSozialDemokrat (09. Apr 2017 17:58)

    Und wenn ich als Deutscher mal am Rhein Angeln will, wollen die irgendwann bald ein persönliches Führungszeugnis zur Genehmigung dafür…

    Außerdem darf die Angelrute maximal 2 m lang und muß der Angelhaken zur Vermeidung von Verletzungsgefahr des Fisches mit einer Kunststoffkappe versehen sein.
    Lebendköter werden aus Gründen des Tierschutzes verboten. Statt dessen wird biologisch erzeugtes … aber lassen wir das, Du weißt ja selbst, was uns in Zukunft bevorsteht, wenn es nicht bald einen Aufstand der letzten normalen Menschen gibt.
    Die nächsten Wahlen werden nichts mehr ändern.

  70. Der korantreue usbekische Mongole Rakhmat Akilov, Fotos:

    He added: „In December 2016, he was informed by the Migration Agency that he had four weeks to leave the country. In February 2017, the case was handed over to the police to carry out the order, since the person had gone underground.“

    On a social media account purportedly owned by Akilov, the man often discussed migrants and illegal workers, the Daily Mail reported.

    He reportedly shared ISIS propaganda videos.
    https://www.thesun.co.uk/news/3293753/stockholm-terror-attack-suspect-named-as-rakhmat-akilov/

  71. Den ganzen Idioten war das gute alte Deutschland zu langweilig. Zu sauber, zu ordentlich, zu sicher, zu wohlhabend.

    Bald kriegen sie ihr spannendes, buntes Schexßhaufenland. Viel Spaß dabei.

    Nur die Kinder können einem leid tun. Die müssen das ausbaden, was die Trotteleltern und Trottelgroßeltern anrichten.

  72. „Das frustriert mich“, sagte der Sozialdemokrat Löfven am Sonntag bei einem Kongress seiner Partei in Göteborg. Ein Nein müsse eine Abschiebung zur Folge haben. „Wir müssen die Möglichkeiten verbessern, das durchzusetzen.“

    Wie kann ein Sozialdemokrat nur solche rechtspopulistischen Äußerungen von sich geben, und das auch noch in Schweden? Ich bin schockiert.

  73. #jf über die neuen Verstellungen von Perry zur AFD:
    Im Wortlaut heißt es darin: „Die AfD entscheidet sich für den realpolitischen Weg einer bürgerlichen Volkspartei, um innerhalb der kommenden Jahre grundsätzlich in der Lage zu sein, relative Mehrheiten auf allen politischen Ebenen erzielen zu können.“ Es gelte, Klarheit darüber herzustellen, welchen strategischen Weg die Partei einschlage.

    Als gäbe es nicht schon genug unfähige Volksparteien in Deutschland !
    Petry will Allen Ernstes Koalitionen eingehen mit den Altparteien. Welche Partei das sein soll wird jedenfalls nicht gesagt. Ausgerechnet mit den Altparteien die seit Jahren beweisen dass sie es nicht können.
    Das ist doch mal ein sehr dünnes Brett, das da gebohrt wird.
    Das Ende der AFD wäre besiegelt, wenn sich dieser Antrag durchsetzen würde.

  74. DieStaatsmacht 19:44
    „..neuen Verstellungen von Perry zur AFD:
    ..AfD ..realpolitischen Weg einer..“

    Willkommen!
    Willkommen im System, AFD.

  75. #59 hydrochlorid (09. Apr 2017 18:55)

    „Es ist UNSER Land und WIR bestimmen hier in unserem Land.“

    Wie definieren Sie „UNSER“ und „WIR“? Das ist ja m.M.n. gerade das Problem: die 90% Altparteienwähler und überzeugten Merkel-, Schulz-, Grünen- und SED-Verherrlicher sind eben auch „WIR“! Und die alle finden doch, dass alles gaaanz prima läuft und es D so gut geht, wie noch nie…

    „Wir sollten im eigenen Land FÜR unser Land kämpfen, mit allen Mitteln. Der Sumpf muß vollständig mit allen Mitteln trockengelegt werden.“

    Interessante These… Bloß, WIE soll diese, Ihre These MIT LEGALEN MITTELN verwirklicht werden???

    „Diejenigen Mitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar. Wir sollten anfangen, die Behördenmitarbeiter in persönlichen Regress zu nehmen.“

    Diese zumeist verbeamteten (oder im öffentl. Dienst angestellten) Mitarbeiter sind m.A.n. bestenfalls Erfüllungsgehilfen einer sozialromantischen, linksideologischen und damit völlig verfehlten Dummgutmenschen-Politik, welche hochkriminelle Subjekte, islamische Terroristen, Sozialschmarotzer, deutschlandfeindliche Meinungsdiktatoren und sonstige, lautstarke Minderheiten UNTERSTÜTZT! Das autochthone Volk dagegen wird ständig gegängelt, bevormundet, unterdrückt und allen Gefahren schutzlos ausgeliefert!

    Aber warten wir die kommenden Wahlen ab! Ich sage voraus, dass in SH, NRW und im Bund weit ÜBER 90% die etablierten Betrügerparteien wählen werden! Und in F wird „mit allen Mitteln“ verhindert werden, dass Marine LePen bzw. der FN zu stark werden (siehe Wilders in NL oder Hofer in A).

    Mit äußerst pessimistischem und traurigem Gruße, CW

  76. #58 zille1952 (09. Apr 2017 18:54)
    ..
    obwohl inzwischen Jedermann weiss, dass die Mehrheit solcher Brände von den Insassen selbst verursacht wurden, aus Vorsatz oder wegen Blödheit.

    so weh es tut, aber ich muß wiedersprechen:

    ein ganz erheblicher Teil der Deutschen- und vermutlich auch unserer Nachbarvölker- informiert sich nicht SELBST sondern LÄSST sich informieren.

    und wie diese infos bedingt durch Jahrzehntelange infiltration von redaktionsstuben , TV-Sendern usw. weltanschaulich gefärbt sind, dürfte uns allen hier klar sein.

    grade die ältere Generation jenseits der 50 bezieht die Infos faktisch NUR aus der Sonntagszeitung und DDR1+2- Nachrichten sowie Radio.

    faktisch alles – wie WIR wissen- nur allzu oft extrem linksgrün-pro-multikulti-gegen „rechts“ hetzende und den heiligen flüchtling, Klima, EU usw. heiligschreibende Medien.

    glaub mir:
    millionen Leute werden diesen Mist -ähnlich wie vergleichbare machwerke a la Lindenstraße und co.- sich ansehen.

    Davor kommt dann die Tagesschau mit großzügigster Auslassung des Islam-bezugs bei den wöchentlichen aktivitäten der Friedensreligion.
    umsomehr garantiert hämische AFD- Berichte, Trump+assad-bashing und irgendein Klimarettungsschiss, gequirlt mit „wir müssen die EU retten, sonst versinkt der Kontinent im chaos…“

    dann der TÖTORT..

    wer danach noch nicht völlig abgestumpft und eingenordet ist kann sich – ich tippe einfach mal, weil das in 70% bei solchen themen der Fall ist-
    die debattenrunde danach antun, wo „Experten“ und „Flüchtlingshelfer“ und „besorgte Bürgermeister“ linientreu Senf abgeben und aus Schwarz weiß malen und Täter zu Opfern und Opfer zu tätern machen…

    und danach werden wieder millionen Schafe in die heia gehen, damit se morgen für das System buckeln dürfen und hängen bleibt irgendwas von

    „wir müssen dafür sorgen daß Deutschland multiweltoffen-tolerant bleibt sonst fackeln 1 mio. nazis mit oder ohne AFD-nadelstreifen die armen negerkinder ab und und und…“

  77. #86 RechtsGut (09. Apr 2017 19:55)

    Wie sagt man eigentlich

    -ISLAM HEISST FRIEDEN-

    auf Schwedisch?
    —————————————————
    BLUTSTRÖM

  78. #88 Moggy73 (09. Apr 2017 19:54)
    ___________________________

    Exakt…Gleich ist es wieder soweit..*VERNEHMT DAS 20 Uhr – WORT – „GOTTES“ *im DDR1

  79. #90 Viper (09. Apr 2017 19:58)

    #86 RechtsGut (09. Apr 2017 19:55)

    Wie sagt man eigentlich

    -ISLAM HEISST FRIEDEN-

    auf Schwedisch?
    —————————————————
    BLUTSTRÖM

    _______________

    Hehehe

  80. #54 Heisenberg73 (09. Apr 2017 18:50)
    #47 habe fertig (09. Apr 2017 18:40)

    Und wovon träumen Sie nachts? Wie soll sowas realisiert werden? Das ist doch völliger Unfug und hoffentlich nur Ihrer Verzweiflung geschuldet.

    ——-

    „Habe fertig“ ist ein linker Provo-Troll

  81. #75 LEUKOZYT (09. Apr 2017 19:18)

    @ #47 habe fertig (09. Apr 2017 18:40)
    “…Merkel und Konsorten müssen umgehend eleminiert werden.”

    ich bitte um erklaerung zur klarheit des blogs
    und dir selbst, was du mit “emuliert” meinst.
    __________________________________

    #101 Ritterorden (09. Apr 2017 20:01)

    #47 habe fertig (09. Apr 2017 18:40)

    (…)

    Kahane-Troll!!!!
    ___________________________________

    Recht haste…Du bist echt fertig…

  82. Ritterorden 20:04
    „‚Habe fertig‘ ist ein linker Provo-Troll“

    Ha ha, nomen est omen.

    So oder so, ‚die Linken‘ haben noch
    jedes System an die Wand gefahren.

    Dann ‚haben sie fertig‘.
    Nur eine Frage der Zeit.

  83. Das europäische Politpack schert sich nicht darum, welchen Gefahren sie die Bevölkerungen aussetzt. Das sind Kollateralschäden, nichts weiter. Die Globalisierung und Umvolkung ist beschlossen und wird um jeden Preis durch- und umgesetzt. Es ist an den Europäern, auf die Straße zu gehen und sich endlich zu wehren.

  84. Und täglich grüsst das Museltier ..

    Focus:
    Festnahme in Leipzig: Asylbewerber soll einen Anschlag in Berlin geplant haben

    17.42 Uhr: Der bei einem Großeinsatz in Borsdorf bei Leipzig festgenommene Mann soll nach einem Bericht der „Leipziger Volkszeitung“ einen Anschlag in Berlin geplant haben. Die Staatsanwaltschaft in Leipzig äußerte sich dazu am Sonntag nicht. Ein Sprecher der Polizei sagte, dass es sich bei dem Mann um einen Nordafrikaner handele, der im Verdacht stehe, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben. Er sei etwa Mitte 20. Bei einem Großeinsatz in der Nacht zum Samstag war der Verdächtige in einem Flüchtlingsheim in Borsdorf bei Leipzig von Spezialkräften des Landeskriminalamtes (LKA) in einem Anti-Terror-Einsatz festgenommen worden.

  85. Und wer verhindert denn alle legalen Abschiebungen???
    ::::::::::::::::::::::::::

    P und P von der AfD

  86. Hat sich jemals schon ein deutscher Gutmensch gefragt, warum so wenige Koptische Christen nach Deutschland kommen um hier vor VErfolgung sicher zu sein? http://www.ksta.de/politik/explosionen-in-aegypten-is-reklamiert-anschlaege-fuer-sich—insgesamt-41-tote-26685818 Koptische Christen ersuchen deshalb nicht in Deutschland um Schutz vor Verfolgung, weil ihre verdammten Peiniger schon alle hier sind. Auf spezielle Einladung der Raute des Grauens aus der Uckermark. Das ist pervers.
    H.R

  87. #13 Gabriel Roeff (09. Apr 2017 18:10)

    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    manch einer würde nicht glauben, wo das ist. Ich verkneife mir weiteres, sonst heißt es wieder mal, auf PI versammeln sich Verschwörungstheoretiker.

    Natürlich am Südpüol, wo die Deutschen im 2. WK eine supergeheime Militärbasis gebaut haben, und den österreichischen Schnauzbart mit der Reichsflugscheibe hinschafften, später kamen noch Elvis und Curt Cobain dorthin.

    E.T. wurde dort auch schon beim „Nach Hause telefonieren“ beobachtet.

  88. #25 zarizyn (09. Apr 2017 18:24)

    OT
    Bundeswehreinsatz im Innern
    Täter ist ein “Niederländer”

    Angriff kurz vor Aschaffenburg
    Soldaten stoppen Messerattacke im ICE

    08.04.2017, 08:49 Uhr | dpa, df

    Ein Mann geht in einem ICE plötzlich mit einem Messer auf einen anderen Fahrgast los. Mehrere Soldaten und Polizisten, die zufällig im Zug sitzen, können Schlimmeres verhindern.

    Bei der Tatwaffe handelte es sich sicherlich um ein Käse- oder Tomatenmesser!

  89. Roadking 20:47
    „E.T. wurde dort auch schon beim
    “Nach Hause telefonieren” beobachtet.“

    also denn mal Butter mang die Fische

    Wer regiert die Welt?

  90. #36 Watschel (09. Apr 2017 18:29)

    #17 zarizyn (09. Apr 2017 18:16)

    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen.

    ———————————————-

    und wo jetzt genau ?
    Area 51 ?
    Gasthaus zum Bären ?
    Kindergarten Kunterbunt ?
    …..

    Wie witzig! Solche Fragen zeigen nur, dass man überhaupt kein Interesse daran hat, wie Weltpolitik läuft. (Als wenn sich die Merkeln abends im Bett Gedanken darübermacht wie es gemacht werden soll…)

  91. Die Merkelgäste werden ja auch nicht abgeschoben. Duldung wegen traumatisiert oder anderer beliebiger Erkrankungen, die im Herkunftsland, was sie da auch immer erzählt haben, nicht so behandelt werden können. Die Asylindustrie hilft gerne.

    In ein paar Jahren sind die dann soweit; wir haben nur einfach verdammt viele davon. Deutschland gibt sich die Kugel. Recht herzlichen Dank an die dafür verantwortlichen Super-Gutmenschen.

  92. #85 Orwellversteher (09. Apr 2017 19:28)

    #57 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:54)
    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen. … Denkt hier wirklich einer, dass Frau Merkel das unter sich hat und Entscheidungen dieser Größenordnung getroffen hat? Man sollte die Macht anderer Geheimorganisationen nicht außer acht lassen.
    __________________________________________

    Dafür spricht ein sehr einfaches Argument mit einem oder zwei Haken. Aber ich lasse mich da gerne berichtigen.

    Wenn es wirklich ums Ganze geht – also um existenzielle Bedrohung eines Landes oder seines Volkes, dann ist erstens dem integren Verteidiger letztlich jedes verfügbare Mittel recht. Zweitens ist dann der Westen dem islamischen Osten haushoch überlegen … und irgendwann wäre ein Licht das Letzte, was man dort sähe – heller als tausend Sonnen. Daß man vom Islam aus so hoch pokert und dies nicht fürchtet, heißt, daß man dagegen abgesichert ist. Der Haken daran ist Pakistan.

    Dagegen könnte die Theorie stehen, daß der Westen vom Islam und den Profiteuren aus mit Unsummen Petrodollars gekauft worden ist. Petrodollars, die letztlich wohl auch die Drogen so billig machen, um den Migranten Geld zu verschaffen – das nur als Beispiel. Ich kann mir das nur so nur vorstellen, daß jeder faule Trottel, der irgendwie im Interesse der Araber arbeitet, sich über ganz unverhältismäßigen Geldsegen freuen kann – so wie jetzt bei uns nun alle Linken. Mohnbauern, Anwälte, Schlepper, Krieger, Prediger, Parteifunktionäre, Politiker, Beamte, Richter, Schulleiter …

    Auf jeden Fall muß eine Theorie über die Strippenzieher dieses letzte militärische Mittel auf dem Schirm haben – und wie es vorweg ausgeschaltet ist. Aber bitte widerlegen Sie mein Argument.

    Sie haben viel geschrieben, dass ich auf meinen Beitrag nicht beziehen kann;
    aber:

    Ich brauche und kann hier nichts „widerlegen“. Ich baue auf Ihren Nick „Orwellversteher“ und denke, Sie verstehen.
    Oder denken SIE, dass Frau Merkel dass alles allein entschieden hat???

  93. Nordafrikaner wüten in Seckenheim und Oststadt

    Supermarkt-Mitarbeiter verprügelt, Polizisten beleidigt

    (….) Doch da ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Erst geben sie den Polizisten falsche Personalien an – als das auffliegt, beschimpfen die Jugendlichen aus Nordafrika die Beamten unter anderem als Nazis.

    Nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen werden die Randalierer in die Obhut einer Kinderwohneinrichtung in Seckenheim übergeben.

    https://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-seckenheim-jugendliche-rasten-supermarkt-gehen-angestellte-8058980.html

  94. #0 Illegale Einwanderung erhöht Terrorgefahr

    Ja, natürlich.
    Aber ich würde es allgemeiner sagen:

    Verehrer vom Terroristen Mohammed erhöhen die Terrorgefahr.

  95. @ #122 johann (09. Apr 2017 21:03)

    Kinderwohnheim für 17-Jährige, falls sie nicht eh 27 sind?

  96. In der Irrenanstalt Deutschland müssen abgelehnte ausreisepflichtige Asylbetrüger nicht „schwarz“ arbeiten. Die bekommen so lange sie auch rechtwidrig hier bleiben , Leistungen.

    Die ganze Welt lacht über Germony.

  97. #98 merkel.muss.weg.sofort (09. Apr 2017 19:54)

    Abschiebung geplant, dann wird der Moslem sauer und schnappt sich einen LKW.

    Er schnappt sich den LKW, weil sein Vorbild Mohammed vor 1400 Jahren den Dschihad und militärisch/terroristische Expansion vorgemacht hat.

  98. #117 der neue alte (09. Apr 2017 20:54)

    Roadking 20:47
    “E.T. wurde dort auch schon beim
    “Nach Hause telefonieren” beobachtet.”

    also denn mal Butter mang die Fische

    Wer regiert die Welt?

    Da fällt mir spontan George Soros ein.

  99. #121 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 21:03)

    Also Klartext, so weit es geht: ich denke, daß Frau Merkel vielleicht das letzte Mal ihrer Schulzeit was selbst entschieden hat. Was sie vielleicht darf, ist nach unten Druck machen und gleichschalten: Staatswesen, Partei, Medien. Da kann sie ihr böses praktisches Geschick einsetzen. Aber sie macht keine Politik und regiert nicht.

    Mir ging es jetzt darum, daß die Puppetmaster dieser Invasion die Kontrolle über den Einsatz aller westlichen Thermonuklearwaffen haben müssen. Und die Zusicherung gegeben haben, diesen zu verhindern.

    Nun kann es sein, daß die Briten sich via Brexit UND Kanal ’nen schlanken Fuß machen können WEIL sie da mittels sehr alter und verdeckter Beziehungen im Bereich von Finanzwesen mitreden, und wegen diverser alter Rechte des Commonwealth. Aber das ist Spekulation. Ich habe es jedenfalls schon erlebt, daß gewisse uralte Klauseln allgemein als rein papierne Relikte ohne Wert bezeichnet wurden – bis sie dann unerwartet zum Einsatz kamen, was dann ein Anzeichen für eine Art Ernstfall ist.

    Besonders relevant sind allerdings die französischen Bestände. Da wäre für mich interessant, wer da letztlich den Daumen drauf hat. Das kann nicht das Volk der Franzosen sein.

    An die Wirksamkeit eines Abwehrsystems glaube ich zwar nicht so recht – man hat mir Laien das aber mal so erklärt. Demnach gäbe es keine eigene Verteidigung Europas mehr. Der gute Schutzschild „vor dem Osten“ wäre dann umgedreht und auf den Westen angewandt, oder schon immer so gedacht gewesen – man weiß ja nie, wer der nächste Feind ist, oder? Würden Sie auf diese kleine technische Erweiterung verzichten? Und dann eventuell der Depp gewesen sein? Nene, das bauen wir schon lieber mal ein.

    Das mit dem Widerlegen meinte ich ernst. Ich habe keine Ahnung von all dem Zeug. Es ist nur Spekulation und ich will nur zum Mitdenken anregen. Bin mir aber sicher, daß eventuelle Ansätze zur Problemlösung in dieser Größenordnung „geklärt“ sein mußten, bevor die Invasion überhaupt losgehen konnte. D.h. Europa ist entwaffnet.

  100. Während Polizei und Bundeswehr immer weiter kaputt gespart werden, kommen andererseits weiterhin tausende islamische Irre ins Land.

    Und die Irren Mordbrennen, wenn ihnen was nicht passt.

    Und nichts was der Staat noch in der Hand hätte, was er nur ansatzweise dagegen tun kann.

    Und im Wahn vollkommener Idiotie, lässt dieser Staat immer weitere islamische Irre ins Land. Vielleicht 1% davon gelingt es, wieder los zu werden.

    Die kritische Masse schwillt und schwillt also.

    Und kein Polit-Verbrecher wird sich später darauf berufen dürfen, doch einfach nur ein kleiner abartiger, linkischer Versager gewesen zu sein.

  101. Die Berichterstattung und Behörden-Information hat System:

    http://www.swp.de/goeppingen/nachrichten/politik/stockholm-setzt-zeichen-gegen_gewalt-zweite-festnahme-nach-anschlag-14766912.html

    „Geschlecht und Alter der Opfer gab die Polizei aus Rücksicht auf die Angehörigen nicht bekannt.“

    Es soll unbedingt vermieden werden, dass die Öffintlichkeit Empathie mit den Opfern entwickelt und somit gegen die Flutung mit kriminellen Illegalen aufbegehrt.

    Dies ist eine ganz perfide Masche, die Öffentlichkeit wird bewusst hinters Licht geführt und fast keiner merkt’s.

  102. Geschlossene Grenzen schützen wehrlose Menschen.

    Wer die Grenzen offen hält, kann nicht ganz dicht sein!

  103. Schweden will jetzt seine Grenze zu Usbekistan besser kontrollieren.
    Erdverschiebung durch Klimawandel?

  104. Dieses furchtbare Foto auf der Pegida Facebook Seite, von dem 11jährigen Mädchen, dass bei dem Anschlag in Schweden umgekommen ist, hat mich die ganze Nacht verfolgt.
    Dieses Foto müsste allen linksgedrehten Politikern täglich unter die Nase gehalten werden.
    Das ist Europa 2017.
    Ein Trauerspiel.

  105. @ #113 Hans.Rosenthal (09. Apr 2017 20:46)

    Das ist nicht korrekt, was Sie schreiben! Seit Jahrzehnten hat Deutschland anwachsende koptische Gemeinden.
    wikipedia.org/wiki/Koptisch-orthodoxe_Kirche#Europa

    Und die Kopten holen ihre islamischen Peiniger faktisch nach. Damit wir deutschen Christen auch gepeinigte Märtyrer werden?

    Auch ist die Arroganz jener Kopten, die den Blog KoG betreiben nicht zu überhören, wie sie an uns herumnörgeln(Fasching, Karneval) u. gehässig auch gegen unseren Papst Benedikt inkl. Verleumdungen. Kopten fühlen sich als die besseren Christen, weil sie heute noch sooo viele Opfer(Märtyrer) zu beklagen haben? (Ich schrieb auf KoG früher Kommentare unter „Bernhardine“).

    Nie haben sich in 1400 Jahren Kopten gegen Mohammedaner ernsthaft gegen den Islam verteidigt. Oder habe ich da was nicht mitbekommen? Zehntausende koptische Opfer, Märtyrer im eigentl. Sinne gibt es bis heute immerwieder neue. Ägypten gehört ihnen nicht mehr, das haben längst die islamischen Araber okkupiert. Mohammed bekam einst eine vornehme Koptentochter* als Sexsklavin geschenkt:

    „Die Frauen Mohammeds werden von der Mehrheit der Muslime – mit Ausnahme der christlichen Sklavin *Maria al-Qibtiyya* – die ‚Mütter der Gläubigen‘ genannt.“
    *Maria al-Qibtiyya, christliche Sklavin, die er vom byzantinischen Statthalter Ägyptens als Geschenk bekam (629) (Wiki)

    Der Bischof, für die kopt. Gemeinden in Deutschland, Anba Damian, den ich mal sehr schätzte, kokettierte im K-TV(Kephas-TV) damit, wie christl. sozial sie sich um „Flüchtlinge“ kümmerten, auch um Moslems – u. dann jammert er wieder über die Undankbarkeit letzterer.

    Das ist heuchlerisch u. masochistisch! Zudem unverschämt!

    Denn Damian fördert die Invasionsindustrie u. damit indirekt die Flutung seiner deutschen Asylgeber mit Muselmanen.

    In Berlin haben Kopten eine Kirche gekauft, da gab es auch mal einen Brandanschlag.

    In Brenkhausen bei Höxter kauften sie vor Jahren für 1 symbol. Mark einenen Flügel des Klosters, das in städt. Besitz oder des Landes NRW war. (Genaueres bei Wiki). Dort bewirten sie – auf Anmeldung u. gegen Bezahlung – Besuchergruppen, islamische „Flüchtlinge“ dürfen sogar monatelang nächtigen, werden in Wohnungen, ggf. Krankenhäuser vermittelt, bekommen Tips, Begleitung u. Dolmetscher für deutsche Ämter, u.a. zwecks deutsche Knete holen.
    Foto Luftbild Desenberg-Kaserne:
    linksunten.indymedia.org/image/124853.jpg
    Dem nicht genug, sie kauften vor Jahren fürn Bakschisch auch das riesige Gelände Desenberg-Kaserne mit Gebäuden – von NRW oder vom Bund – u. ließen es vergammeln.
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Hoexter/Warburg/1707719-Start-Anfang-Oktober-mit-150-Personen-Erweiterung-auf-500-Plaetze-geplant-Kopten-vermieten-an-Land-NRW-Alte-Luftwaffenkaserne-wird-Fluechtlingsheim
    Doch nun kommt bei den Kopten auch die orientalische Gerissenheit – um nicht Verschlagenheit zu sagen – durch:
    westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Hoexter/Warburg/1765317-Notunterkunft-in-der-alten-Desenberg-Kaserne-in-Borgentreich-nimmt-Betrieb-auf-Malteser-sind-gut-vorbereitet-Die-ersten-Fluechtlinge-kommen
    Fürn Heidengeld verpachten sie die Desenberg-Kaserne teuer – an NRW oder den Bund – als Flüchtlingsgroßlager. Dazu mußte NRW erstmal Wasser, Abwasserkanäle, Strom, Heizungen neu erschließen lassen, natürlich auf Steuer-Michels Kosten.
    dekanat-hx.de/dekanat-hx/2418-Startseite/86071,Zentrale-Unterbringungs-Einrichtung-f%FCr-Fl%FCchtlinge-des-Landes-Nordrhein-Westfalen-in-der-ehemaligen-Desenberg-Kaserne-in-Borgentreich.html
    Kopten-Bischof Anba Damian kokettiert wiederum mit den Medien u. seiner Multi-Derselbegott-Kapelle auf dem Kasernengelände für Christen, Moslems u. sonstwen, und wie großzügig Kopten den „Flüchtlingen“ helfen u. somit Deutschland unterstützen würden.

    Doch Kopten-Bischof Anba Damian – übrigens von Beruf ursprüngl. Arzt – pflegt u. hilft Moslems, die dann Kopten u. indigene Deutsche abschlachten u. dann wird er wieder über islamische Morde an Christen jammern, obwohl er die islamischen Nattern doch an seiner Brust nährte.

    Übrigens haben seine Frau u. erwachsenen Kinder nichts zu melden. Anba Damian ist der Herr, der Pascha der Familie.

    Alle Vorgänge kann man gugeln.

  106. OT

    WEITERGEBEN!!! KOPIEREN !!!

    HIER ETWAS, DAS WIRKLIICH WICHTIG IST:

    VON IMAD KARIM

    -via Facebook-

    Wenn die Katastrophe unaufhaltsam wird, stockt der Atem!

    Doch die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Aber wann ist eine Katastrophe unaufhaltsam?

    Wenn der Hass zum gemeinsamen Nenner wird…..
    Wenn Millionen von Menschenhassern ein Land stürmen, dessen Bewohner zu 2/3 aus Selbsthassern bestehen und wenn die restliche Bevölkerung ihre Sorgen und die Angst, die angestammte Heimat und die im Laufe der Jahrhunderte liebgewonnene Kultur könnten bald verloren gehen, nicht mehr ausdrücken darf.

    Wenn ein seit über 1000 Jahren bestehendes Volk, das die Menschheit mit unglaublich vielen Errungenschaften bereichert hat und aus Deutschland das machte, was aus Deutschland geworden ist, eine Nation, ein blühendes, bewegtes und bewegendes Land, ein Land mit seinen Urbanen, Städten, Dörfern, Wäldern, Landwirtschaft, Anbaukulturen, Bildungshunger, Kulturen, Toleranz, Entdeckungen, Forschungen, Innovationen, Lebensart, Weinfesten, Traditionen, Kunst, Literatur usw, aufgrund einer linken Indoktrinierung in den letzten 60 Jahren lieber den freiwilligen Weg der Selbstauslöschung geht, als eventuell einen fiktiven Stempel des „Nazi-Seins“ zu bekommen. Wie krank ist das?

    Es tut mir unglaublich leid, dass der Deutsche, um den, dessen Nachfahren und dessen Heimat es geht, sich nicht mehr frei äußern darf und auf solche Leute wie mich, Abdel-Samad, Pirincci, Sabatina. Jones und andere angewiesen ist. Das ist nicht nur eine nationale Katastrophe, sondern eine Existenzfrage des Seins oder Nichtseins. Diese Zeilen werdet Ihr erst begreifen, wenn die meistens von Euch aus dem Fenster ihrer Seniorenresidenzen nach draußen schauen.

    So gerne hätte ich mein begrenztes Leben in meiner Wahlheimat Deutschland unauffällig verbracht, als ein Teil dieser großartigen und ergiebigen Gesellschaft verbracht und mit dem POSITIVEN aus meinem kulturellen Hintergrund zu dieser Gesellschaft beigetragen aber diese Ruhe, diese Verschmelzung und diese Symbiose darf ich nicht ausleben, denn die Feinde dieser deutschen aufgeklärten Kultur stammen aus jener Kultur, in der ich zufällig hinein geboren wurde.

    Heute werde ich gezwungen, Leute wie Mazyek, Chebli, und, und, und, politisch zu bekämpfen, weil sie Deutschland, die deutsche Kultur der Freiheit und der Aufklärung, sei es bewusst durch ihre Frontalangriffe oder unbewusst durch ihre Relativierung zum Nachteil verändern wollen.

    Die Islam-Uboote (und ich bin als Moslem geboren) bei den etablierten Parteien sind unzählig geworden und sie werden jeden Tag mehr und mehr.

    Die Divisionen der Kopftuchkriegerinnen sind im Anmarsch und keiner bemerkt sie.

    Und der Deutsche? Was macht der Deutsche? Er wird zu einem Zaungast degradiert. Beinah hätte ich gesagt, zu einem Schlachtvieh, über das viele Metzger streiten!

    Wenn ich all das beobachte, rebelliert mein Sprachzentrum bis zur Sprachlosigkeit und meine Kräfte beginnen mich zu verlassen….. ohne Wiederkehr!

    Es ist ein sehr schmerzhafter Prozess des Abschiedsnehmens von Deutschland, Heimat meiner Werte!

    Wenn die Katastrophe unaufhaltsam wird, stockt der Atem!

    Doch die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Imad Karim
    10. April 2017

  107. DIE MASOCHISTISCHEN DHIMMI-SCHWEDEN:

    Stockholm gedenkt der Opfer des Anschlags

    23.22 Uhr: Im Zentrum von Stockholm haben zehntausende Menschen den Anschlagsopfern gedacht.

    “Wir reden, wir kämpfen nicht”, sagte Marianne, die am Sonntagnachmittag mit ihrer Mutter zu der “Demonstration der Liebe” ins Zentrum gekommen war.

    “Ob in Berlin, Brüssel, Paris oder Stockholm, das Gefühl ist überall dasselbe, unabhängig von der Nationalität”, sagte der in Schweden lebende Deutsche Daniel Holl der Nachrichtenagentur AFP.

    Bürgermeisterin Karin Wanngard pries ihre “durch Offenheit und Toleranz charakterisierte Stadt”.

    ++++++++++++++

    Inhaftierter Usbeke mit sich im reinen*

    21.16 Uhr: Der 39-jährige Usbeke, der wegen dringenden Tatverdachts in Untersuchungshaft sitzt, hat die Terrorattacke mit dem Lkw angeblich gestanden.

    Das berichtet die Zeitung “Expressen” unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Demnach soll der Mann zudem geäußert haben, dass er zufrieden sei mit dem, was er getan habe.
    http://www.focus.de/politik/ausland/terror-in-stockholm-im-news-ticker-opfer-des-lkw-anschlags-sind-identifiziert_id_6925598.html

    +++++++++++++++++++

    *Alte Rechtschreibung

  108. Wer zu über 90% Scheinasylanten und Scheinflüchtlinge aufnimmt, die alles bei sich haben, über Marken- und Designerklamotten sowie teure Smartphones etc. aber nie irgendwelche Dokumente, macht sich doch mal salopp gesagt, selbst zum Arsch.

  109. #119 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 20:58)

    #36 Watschel (09. Apr 2017 18:29)

    #17 zarizyn (09. Apr 2017 18:16)

    #7 DER ALTE Rautenschreck (09. Apr 2017 18:06)

    Die Fäden dieser verbrecherischen Europa-Politik laufen an den allerhöchsten Stellen der Welt zusammen.

    ———————————————-

    und wo jetzt genau ?
    Area 51 ?
    Gasthaus zum Bären ?
    Kindergarten Kunterbunt ?
    …..

    Wie witzig! Solche Fragen zeigen nur, dass man überhaupt kein Interesse daran hat, wie Weltpolitik läuft. (Als wenn sich die Merkeln abends im Bett Gedanken darübermacht wie es gemacht werden soll…)

    ———————————————

    Ja, ich habe versucht die Frage witzig zu formulieren.
    Aber tatsächlich interessiert es mich schon was oder wen Sie für die verbrecherische Europa-Politik verantwortlich machen.
    Was hindert Sie denn die ihrer Meinung nach Verantwortlichen zu benennen ?
    Es gibt so viele Meinungen und Theorien darüber, vielleicht klingt Ihre Theorie plausibler.
    Aber dazu müssen Sie sie schon äußern, sonst weiß niemand was Sie meinen.

Comments are closed.