Print Friendly, PDF & Email

Was war das Wichtigste diese Woche? Folgt man unseren Medien: das Wichtigste war der Heckmeck um Präsident Trump, also die Frage, ob er irgendwelche Ermittlungen beeinflusst hat. Und ob er deshalb zum Rücktritt gezwungen werden könnte. Im Moment ist der Rücktritt Trumps allerdings wenig wahrscheinlich, da Senat und Kongress ihn stützen. Außerdem, und das ist nun ein wirkliches Problem, lesen nur ganz wenige Amerikaner die Süddeutsche, den Spiegel oder die ZEIT. Sie können also gar nicht wissen, dass der Rücktritt von Trump das Richtige und Beste für das Land wäre. Was die Medien leider nicht fragen: Ob Rücktritte nicht vielleicht auch unserem Land helfen würden. Was ist zum Beispiel mit Frau von der Leyen und dem Fall Franco A.? (Weiter im Video von Nicolaus Fest)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

57 KOMMENTARE

  1. AfD, eine Partei mit normalen Menschen. Auf der anderen Seite, Studienabbrecher, Polizistenschlaeger, Deutschenhasser, Kinderliebhaber und Kriminelle-Rechtsbrecher.
    Wer wird gewinnen….. Gut oder Boese?

  2. Wieder mal sehr GUT Herr Fest. Meine Stimme ist Ihnen jetzt schon sicher.

    Eigentlich müsste man das ganze Bundeskabinett rausschmeißen. Einfach untragbar diese
    Gurkentruppe.

  3. Nach aktuellen Umfragen könnte es sogar für CDU/FDP reichen, den Lemmingen geht es einfach noch zu gut.

  4. Alles Gehirngewaschene.

    Eben eine Wiederholung von der „Aktuellen Stunde“ auf WDR gesehen. Schockierender Bericht über Clan-Machenschaften in NRW. Eben das Übliche, Aussageverweigerungen, Ehrenmorde, Gewalt gegen Polizisten, die verdeckt zugeben, dass sie in einige Gegenden nicht mehr ermitteln, wegen der verständlichen Angst um Leib und Leben von sich und den Familien, Bedrohungen von Richtern und Staatsanwälten.
    Nach dem Bericht hat das Moderations-Medien-Blondchen nichts anderes zu sagen als „Interessante Einblicke“.
    Jedem, dem der Staat und die Gesellschaft, die Zukunft der Kinder und Enkel am Herzen liegt, kriegt jedesmal Schnappatmung (obwohl die Dinge ja längst bekannt sind), wenn man sieht, wie der Staat am Boden liegt. Und mit dümmlichen Grinsen bekommt das simple Gemüt von den Medien erzählt, dass das „interessante Einblicke“ wären – nicht etwa ein Skandal – NEIN – interessante Einblicke!!!!

    Sorry, aber ich kann das alles nicht mehr fassen!

  5. OT – Da meine Kommentare ja eh freigeschaltet werden, BITTE DIES ANSEHEN, werter „Zensor“

    https://sezession.de/57287/hatune-dogans-„helfende-haende“

    Schwester Hatune bringt es (mal wieder) auf den Punkt, bei der Punktaufzählung (Textmitte).

    Dieser Beitrag gehört daher bei PI übernommen!

  6. Monsieur De Maizière hat Deutschland schwersten Schaden zugefügt und sollte direkt nach Frankreich abgeschoben werden.

  7. Leider ist genau das der Punkt: Die geradezu krankhaft-chronisch-dümmliche IGNORANZ der vollkommen degenerierten volksdeutschen „HIRNMASSE“ macht jeden auch nur „Halbvernunftbegabten“ dermaßen sprach- und atemlos, dass höchste Lebensgefahr zu besorgen ist.

    Auch wenn man – im allgemeinen – alles andere als sprachlos oder „zart besaitet“ ist, kommt man nicht umhin ehrlich zu konstatieren, dass die GEISTIGE TOTAL-DEGENERATION in diesem Land inzwischen ein Ausmaß erreicht hat, welches den nahen UNTERGANG dieses – einstmals – stolzen und grossartigen Volkes als unmittelbar bevorstehend erwarten läßt. Rettung ist hier nicht und nirgendwo in Sicht.

    In der gesamten Evolutionsgeschichte der „Menschheit“ kann man sich nichts schlimmeres vorstellen, als dass einem ganzen Volk das Gehirn wegfault.

    Dagegen gibt es keine Medizin. Hoffnungslos!

  8. Immer, wenn man Deutschen den Spiegel vorhält und sie mit der Wahrheit, der Realität konfrontiert, somit auch mit ihren eigenen Versäumnissen und Fehlern. werden sie bockig und machen gerade so weiter, wie bisher bzw. verschärfen das noch. Kindischer Trotz, weil man doch so gut und so anständig und so fleissig und so hilfsbereit ist. Echte soziale und/oder emotionale, geschweige denn fachliche Kompetenz Fehlanzeige. Dass Merkel kein Gespür hat, wann sie den Bogen überspannt hat, ist klar. Man muss sich nur diese Luschen ansehen, die im Bundestag hocken.

  9. Warum spricht es niemand mal aus???…..MERKEL und De MISERE sind aktive MASSENMÖRDER, und LEYEN ist eine SOLDATENMÖRDERIN!!

  10. Flintenuschi läuft Amok

    Wegen „Putsch“-Äußerung

    Von der Leyen zeigt Oberstleutnant an

    In einer schriftlichen Stellungnahme räumte er ein, von der Leyen wegen ihrer Aussage über ein allgemeines „Haltungsproblem“ in der Bundeswehr kritisiert zu haben. Die Formulierung „putschen“ sei jedoch eine satirische Übertreibung gewesen. Nach der Äußerung hätte der ganze Saal gelacht.

    Satire geht nicht mehr. Satire ist ab jetzt straftbar. Heiko, seine Mutti, Uschi und der Rest der Schranzen haben das beschlossen und genügend linksgewickelte RichterInnen gibt es ja wohl, die katzbuckelnd die entsprechenden Urteile fällen werden.

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_81402050/wegen-putsch-aeusserung-von-der-leyen-zeigt-oberstleutnant-an.html

  11. Da war doch noch: Fall Franco A
    Ach ja, tatsächlich. Fast vergessen. Sogar die Presse scheint ratlos, wenn man im Netz sucht.

    Letzter Stand anscheinend das hier:
    http://www.faz.net/aktuell/spd-stellt-thomas-de-maiziere-im-fall-franco-a-ultimatum-15021522.html

    Da fordert auch Hermann (hat der nicht selber genug zu tun?):
    „Bayerns Innenminister Joachim Herrmann fordert nun eine generelle Überprüfung. „Eine Fehlerquote von zehn bis 15 Prozent ist aus Sicherheitsgründen schlicht nicht akzeptabel“, sagte der CSU-Politiker der „Passauer Neuen Presse“ (Donnerstag). „Bestätigt sich diese verheerende Fehlerquote, müssen alle Fälle nochmal auf den Tisch, bei denen das Bundesamt Asylbewerber ohne ernsthafte Identitätsprüfung anerkannt hat.“

    Unglaublich das Ganze. Da wird ein Fall aufgeblasen, die ganze BW auf den Kopf gestellt, skandalös usw. – und dann kommt nur noch heiße Luft.
    Schließlich sind mit der BW unsere Jungs betroffen, die auch in fernen Ländern ihren A…. riskieren müssen.
    War und ist es jetzt ein Fall – oder was?

  12. Danke für den Link. Das macht mich noch dankbarer, dass ich keine Kinder habe, um die ich mir Sorgen machen müsste.

    Nur der Satz „Es ist noch nicht zu spät“ ist der einzige Lichtblick im Text. Aber obrigkeitshörig wie ich die Deutschen einschätze, wird dieser Satz nicht mehr lange Gültigkeit haben, der Point of no return ist bald überschritten.

  13. Zu VDL und der Bundeswehr:

    Heute berichtet der Spiegel, dass für 49 (!) Kampfhubschrauber „Tiger“, gerade einmal ACHTZEHN (!!!!) einsatzbereite Piloten – MAXIMAL – zur Verfügung stehen, weil aufgrund des Afghanistan-Einsatzes (ALLE Pilotenausbilder wurden – mangels sonst verfügbaren Einsatzpersonals – dorthin geschickt) keine weiteren Piloten ausgebildet werden konnten.
    Ein Beispiel mehr, in welch durch und durch desolatem, und durch und durch verrotteten Zustand sich nicht „nur“ die Bundeswehr (die SoldatInnen können einem wirklich leid tun!) befindet, sondern das ganze Land. heruntergewirtschaftet und ausgebeutet durch einen Haufen Voll-Dilettanten, welcher aus den – selbsternannten – „Volksparteien“ gespeist wird.
    Der Zustand der BW steht stellvertretend für das ganze Land.
    Aber Millionen von – größtenteils vollkommen unqualifizierten – „Fachkräften“ aus aller Herren Länder für gigantische Milliardensummen aufnehmen, und quasi als „Mitbringsel“, eine Kriminalitäts- und Gewaltspirale, die ihresgleichen sucht, über das ganze Land und seine Bevölkerung hereinbrechen lassen, das können sie, diese Volltrottel von „Politikern“. Skrupellos und KRIMINELL sind alle dafür Verantwortlichen! Wo bleibt der Staatsanwalt?

  14. Diese „Fehlerquoten“ im BAMF und anderswo bescheren uns schon seit JAHRZEHNTEN dank der WEGDUCKER- und WEGGUCKER-„Volksparteien-Verantwortlichen“ eine nicht akzeptable UMVOLKUNG, und damit einhergehend unkontrollierte und unkontrollierbare Parallel- und GEGENgesellschaften, die längst einen HORT der GEWALT und Kriminalität darstellen, der das ganze verrottete Reststaatswesen jederzeit zum Einsturz bringen kann.

  15. Das ist auf der ganzen Welt so. Warum also nicht bei uns?

  16. Zwischendurch RADIO NACHRICHTEN: Trinkwasser soll 45 % teurer werden, weil die Reinigung von Nitrat im Trinkwasser immer teurer wird. Nitrat gelangt durch Dünger und Gülle ins Trinkwasser! Der Staat findet immer neue Schlupflöcher um den Bürger zu schröpfen, irgendwo muss er das Geld ja hernehmen, um ganz Afrika zu alimentieren!!!

    Bald können sich nur noch Reiche und Flüchtlinge Trinkwasser leisten!
    Wir kommen pakistanischen Verhältnissen immer näher.

  17. OT- Verstörende Rhetorik zum möglichen Unabhängigkeitsreferendum Kurdistans: „Keine Seite habe das Recht, ihr Schicksal durch Abspaltung von anderen zu entscheiden“ — SELBSTVERSTÄNDLICH haben sie das Recht dazu! Daß der Iraker das sagt verwundert nicht weiter, aber wenn die deutsche Regierung bei dieser eklatanten Menschenrechtsverletzung mitmacht nur aus politischem Kalkül, um weiter dem Türken den Schwanz lutschen zu dürfen, dann wird es noch enger für die Legitimität des Westens, als es ohnehin schon ist.
    http://www.n-tv.de/politik/Kurdisches-Referendum-stoesst-auf-Ablehnung-article19883106.html

  18. @Polit222UN: Dem deutschen Tiger fehlt zudem die 30-mm-Maschinenkanone GIAT AM-30781. Dadurch ist er für Einsätze wie in Afghanistan nur bedingt geeignet. Die Franzosen haben die Kanone. Warum unsere Tiger nicht??

  19. Bei Franco A. wird man im August eine neue Todesliste und eine Mitgliedschaft in der AfD finden plus Autogrammkarte von? Höcke. Irgendwo im Spind,im Auto ,aufn Klo oder unter der Vorhaut..Wetten??

  20. Eigentlich gilt da ja das Verursacherprinzip. Und wenn der Staat die „Güllisierung“ unseres Grundwasser erlaubt, müssen eben Steurgelder für die Wasserreinigung verwendet werden.

  21. Wer sich solchen Kindergarten-Bullshit ausdenkt, ist anscheinend grenzdebil.

    „Wir latschen durch’s Getreide,
    wir latschen durch die Saat.
    Hurra, wir verblöden,
    für uns bezahlt der Staat!“

  22. #Roadking

    Vermutlich ist für unsere „Tiger“ vorgesehen, dass sie mit der WASSERPISTOLE schießen müssen, um aufkommende (Kriegs-)Brände schneller und effektiver löschen zu können…;-)

  23. Der Kommentar von Nicolaus Fest bringt jeweils einen Funken Hoffnung, dass Deutschland von der Last politischer Nichtsnutze befreit zu alten Tugenden zurückfinden könnte.

    Wenn man allerdings bedenkt, dass ein Schnorrer, Taugenichts und Säufer dem Enkel von Johannes Fest den Eintritt ins deutsche Parlament verwehren möchte, weiß man, wie weit die deutsche Kultur bereits degeneriert ist.

  24. Irgendwie scheint es auch keinen zu beunruhigen, dass Madam nach Buenos Aires fährt, offensichtlich um sich zu orientieren!

  25. OT

    SEHR GUT:

    Hetze, Meinungsfreiheit oder Realität?
    Es ist mir unbegreiflich, wie die ganze Welt zusieht, daß hunderte von Millionen Menschen völlig verantwortungs- und rücksichtslos ein Kind nach dem anderen in die Welt setzen, um diese dann in Hunger und Elend, ohne eine Perspektive auf Bildung und Lebensqualität dahinvegetieren zu lassen.
    Ich empfinde es mittlerweile als Verbrechen und als Mangel an Menschlichkeit, mit Leben so skrupellos umzugehen.
    Dann natürlich ist, wie eine FB-Freundin es sagt, „ein Ausreisedruck hoch und man flutet andere Länder mit ungebildeten unerzogenen Massen …“
    Nein, Geburtenkontrolle ist menschliche, humanitäre Pflicht!
    Menschen, wie die Eltern von Sawsan Chebli, die 14 Kinder in die Welt setzen, um sie dann vom deutschen Steuerzahler unterhalten zu lassen, da unfähig, sie selbst zu versorgen, empfinde ich als zutiefst unmoralisch und skrupellos.
    Nein, solchen Leuten sollte man nicht zu Millionen den Aufenthalt in Deutschland und schon gar nicht die Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft ermöglichen,
    zumal, wie man an Chebli und Aydan Özo?uz, Lamya Kaddor oder Aiman Mazyek sieht, viele ihrer Wortführer meinen, wir hätten nun ihre „Kultur“ zu integrieren, sie als unsere „Landsleute“ zu empfinden und unser Land in ein Land der vielen Kulturen, nach ihren Wünschen, umzugestalten.

  26. ja der STRUNZ „strunzt und grunzt“ schon lange…..;-)……..hört aber keiner hin………..is ja klar……..

    nur die öffentlich-rechtl. Propaganda-Sender, Fake-News-Produzenten, TENDENZIÖS-„Talker“ sowie Pseudo- „Informierer“ finden ein Ohr in diesem untergehenden Land…………..

  27. Viele kennen auch folgende wiederholte Schulzeiterlebnisse:
    man wartet bis die Lehrer endlich mal mit Fachwissen rausrücken, statt deren ganzen Drumherumgedöns
    Man verbringt dort seine Zeit und darf nicht weg und ist traurig sich nicht lieber selbst in der Bibliothek bedienen zu dürfen. Man merkt sich was man wieder einmal nicht erfahren hat, um sich vorzunehmen nach der Schulzeit alles nachzuholen was man an Wissen braucht.
    Hauptschüler_innen sind am schlimmsten dran, die können zuweilen Anfang der 5ten noch ganz normal Kopf rechnen und dann… Es ist zum Weinen.

  28. http://www.faz.net/aktuell/politik/80-prozent/erstwaehlerlexikon/sind-alle-afd-mitglieder-wirklich-nazis-15050747.html

    Sie schüren Angst vor Muslimen und schimpfen über Migration: Sind deswegen alle AfD-Anhänger Nazis? Ganz so einfach ist es nicht, zeigt Teil 5 unseres Lexikons für Erstwähler.

    https://www.youtube.com/watch?v=VYL9bTPf3rU
    Erika Steinbach

    https://www.welt.de/kultur/article165401199/So-ist-die-Doku-die-von-Arte-zurueckgehalten-wird.html

    Sie habe „einen Überblick über das aktuelle Erstarken des Antisemitismus in verschiedenen Ländern Europas bieten“ sollen, „u.a. in Norwegen, Schweden, Großbritannien, Ungarn und Griechenland“. Stattdessen konzentriere sie sich „hauptsächlich auf den Nahen Osten“ und behandele „die fünf genannten Länder in keiner Weise“. Andere inhaltliche Gründe für die Ablehnung bestreitet der Sender.

    Den „Vorwurf von Antisemitismus“ weist er als „grotesk“ zurück – den allerdings hatte gar niemand gegen ihn erhoben.

    Dass die Verhältnisse im Nahen Osten von den Autoren so ausführlich unter die Lupe genommen werden, ist keine Abschweifung vom Thema „Antisemitismus in Europa“. Denn, so ihre These, der moderne europäische Antisemitismus nährt sich in erster Linie aus Gerüchten über den jüdischen Staat, in die uralte judenhasserische Stereotype neu eingekleidet werden. Zugeben, das versuchen Hafner und Schröder mit zum Teil drastischen Mitteln zu untermauern.

    So schneiden sie gleich anfangs eine Sequenz aus einer Ansprache von Palästinenserpräsident Abbas vor dem Europäischen Parlament neben eine Hasstirade des NS-Judenhetzers Julius Streicher.

    <<<Da wird von meinen erzwungen Fernsehgebühren etwas für viel Geld Produziert, was dann nicht gezeigt wird. Man sollte die öffentlich rechtlichen abschaffen, der Bildungsauftrag wird schon lange nicht mehr erfüllt.<<

  29. https://www.welt.de/vermischtes/article165398798/Warum-ist-diese-Tat-ploetzlich-kein-Mordversuch-mehr.html

    <<<Solche Richtersprüche hatten wir jetzt auch schon mehrere und die zukünftigen Raketenwissentschaftler lachen sich kaputt. So schafft sich Deutschland ab.<<<

    <<<Also das war kein Mordversuch? Nimmt diesen Staat noch jemand ernst?<<<

    <<<Dieses Urteil stammt aus einer Rechtsprechung, welche einfach nur zynisch und verantwortungslos ist. Natürlich hinterlässt dies Empörung und Fassungslosigkeit bei jeder friedlichen Person, die in unserer Gesellschaft an Recht, Ordnung und Moral glaubt, unabhängig von der Herkunft! Doch Empörung und Fassungslosigkeit allein sind schon lange keine wirkungslosen Zeichen mehr. Wir alle kennen die Parteien, die dies über JAHRZEHNTE hinweg herbeigeführt haben mit all den katastrophalen Auswirkungen. Wir alle wissen, dass diese Zustände wieder rückgängig gemacht und JETZT Maßnahmen für eine Schadenbegrenzung ergriffen werden müssen. Also lasst uns alle ein für alle Mal den unverrückbaren Grundstein bei den Bundestagswahlen setzen. Ich werde die AFD wählen und wir sollten froh sein, dass wir diese Möglichkeit haben!<<<

    https://www.welt.de/vermischtes/article165382489/19-Messerstiche-aus-dem-Fenster-geworfen-Kehle-durchgeschnitten.html

    <<<Wenn es so im Koran steht, dann ist es doch völlig ok, denn der Islam gehört zu Deutschland.<<<

    <<<"Allerdings habe die Kammer Zweifel, dass der Angeklagte die Niedrigkeit seiner Beweggründe auch erkannt habe, sagte Schollbach. Daher laute das Urteil auf Totschlag."

    D.h. es ist in das sujektive Belieben des Täters gestellt, wie ein nach geltendem Strafrecht verfolgtes Verbrechen zu bestrafen ist? Wie absurd ist das denn?<<<

    <<Ein weiteres Indiz für grassierende Täterjustiz! Genauso wie bei den Obdachlosen-Zündern!<<

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/berlin-fuenf-angeklagte-in-prozess-um-feuerattacke-auf-obdachlosen-frei-15055112.html

    Sie sollen in der Weihnachtsnacht versucht haben, einen Obdachlosen anzuzünden. Der Ankläger sieht einen Mordversuch, das Gericht scheint inzwischen anderer Auffassung zu sein.<<

  30. Absoluter Realitätsverlust:
    Von der Leyen verspürt Rückhalt in der Truppe

    Der hat wahrscheinlich ihre Betonfrisur in den letzten Jahren zu sehr auf’s Hirn gedrückt und das allerletzte Fünkchen Verstand herausgepresst!!!
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/116728-verteidigungsministerin-truppe
    ————————————————–
    Und auf die Antwort bin ich auch mal sehr gespannt:

    Der deutsche Europaabgeordnete Udo Voigt hat eine schrifttliche Anfrage an die EU-Kommission in Bezug auf die Rechtsgültigkeit der deutschen EU-Mitgliedschaft gerichtet, heißt es auf seiner offiziellen Homepage.

    https://de.sputniknews.com/politik/20170609316107257-deutschland-eu-mitgliedschaft/

    ———————————-
    Russischer Generalstab erklärt Bürgerkrieg in Syrien für beendet

    https://de.sputniknews.com/politik/20170609316101030-buergerkrieg-in-syrien-laut-russischem-generalstab-beendet/

    Komisch, in den Zwangsgebühr-Medien hat man davon noch gar nichts gehört!

    So, nun können sie ja alle wieder nach Hause gehen! Ich mache mich schon mal bereit, um beim Koffer packen zu helfen!

  31. Das sehe ich genauso. Aber an Stelle dessen kommen Aufrufe beispielsweise gestern von Herrn Steinmeier zu spenden für die Afrikaner. Das Resultat wären dann noch mehr bedürftige Afrikaner!

  32. Mir kommt es eher so wie Menschen die längst erkannt haben was die Altparteien alle zusammen treiben.
    Und da sie ohnehin nichts bei Wahlen ändern können, weil immer wieder alle Parteifunktionäre mit ihrem Behördenangestellten-Apparat in einer Gesamtkoalition nach den Wahlen machen was sie wollen, egal was sie vorher ankündigten,haben die Menschen einfach abgeschaltet und eine Mauer des Nichtvertrauens gegenüber allen Politiker inklusive der Behördenangestellten aufgebaut. Die Fronten haben sich bereits fast verhärtet, dass die Wiedergewinnung es Vertrauens in die Politiker bei den Menschen schier schwierig ist. In so einer tief gespaltenen Situation wirkt mal was verbindend und da laufen sie dann in Sehnsucht nach Gemeinschaft mit und zwar mit ‚alle gegen‘ …?

  33. Doch, doch, dir kann geholfen werden.

    Weil wir Deutschen ihnen unterträglich sind, deshalb scheuen die uns Regierenden weder Kosten und Mühe, ein besseres Volk zu importieren, das vielleicht auch deine gehobenen Ansprüchen genügt. Sie sind voll einer Meinung mit dir, drücken sich nur deutlich gewählter aus. Obwohl… das mit dem „degeneriert“ hat Herr Schäuble wortgleich formuliert wie du. Aber im Gegensatz zu dir belässt er es nicht bei Hasstirdaden, sondern unterstützt nach Kräften die Verbesserung der Bevölkerung durch Massesnimport hochwertigerer Menschen. Ganz in deinem Sinne.

    Warum lenkst du deine Schritte nicht in ein Asylantenheim, wenn wir Deutschen dir nicht gut genug seind? Dort findest du sicher adäquateren Umgang, der besser zu dir passt.

    Falls du Deutscher sein solltest – was ich nicht hoffe – übertrifft der Selbsthass, der aus dir spricht, alles, was die Antifa jemals sagen könnte. Mission accomplished – kann man da nur sagen. Und zwar 100 %.

  34. Was von der Leyen betrifft, da haben sich alle nicht mit Ruhm bekleckert, weder Politik noch Medien, auch PI nicht. Das ständige Herziehen über „Flinten-Uschi“ ist wohlfeil, kann jeder, ohne seinen Verstand bemühen zu müssen, aber wenn es darum geht, im Detail zu berichten, was die Staatsanwaltschaft Hechingen zum Vorwurf der „sexuellen Belästigung“ in einer Bundeswehrkaserne zu sagen hat, waren alle – bis auf die „Bild“-Zeitung – irgendwie abwesend. Man gebe bei Google die Stichwörter „Bundeswehr“ und „sexuelle Belästigung“ ein und vergleiche, was damals im März und was im Mai erschienen ist: Im März wurde das Thema „sexuelle Belästigung“ bis zum Gehtnichtmehr ausgewalzt – im Mai hingegen, siehe oben, weitgehend Sendepause.

    Und statt die „Bild“-Zeitung dafür zu loben, dass sie Dienstag die halbe Seite 2 für die „widerlegten Vorwürfe der Ministerin“ freigemacht hat, ging PI-Starkorrespondent Peter Bartels vor allem seiner Lieblingsbeschäftigung, dem „Bild“-Bashing, nach. Schwaches Bild.

    Der SWR hat aktuell ausführlich nachgezogen, sehe ich gerade, u.a. mit Hinweis auf „Bild“: „Der Wehrbeauftragte des Bundestages spricht von einem Vertrauensschaden“:

    http://www.swr.de/swraktuell/bw/friedrichshafen/vorfaelle-bundeswehr-kaserne-pfullendorf-kritik-an-von-der-leyen-reisst-nicht-ab/-/id=1542/did=19678366/nid=1542/1t1a7uu/index.html

    @ rene44 10. Juni 2017 at 11:58
    Schaut an schaut an! Sat1 Frühstücksfernsehen regierungskritisch !!!!! Klingt ähnlich wie Nikolaus Fest !!

    Ist ja auch Claus Strunz, der hatte schon immer die etwas andere Meinung, Ex-BamS-Chefredakteur u.a., derzeit Produzent eben des Sat.1-Frühstücksfernsehens.

  35. Und der nächste, der sich nicht schämt. seinen tief indoktrinierten Deutschenhass im Internet dem Rest der Menschheit mitzuteilen.

    Himmel nochmal, wenn ich das tatsächlich denken WÜRDE (was nicht der Fall ist!), würde ich mir eher die Finger abhacken, als es ins Internet reinzuschreiben. Das tut man doch nicht!

    Ganz davon abgesehen, dass das völlig unfundierte Erfindungen sind, was soll das denn irgendjemandem bringen? Außer einem Fremdschämen, wie wenn man es empfinden würde, wenn jemand nackt über den Marktplatz rennt und schreit: Meine Frau ist eine Hure und meine Kinder sind Vollidioten!

    Was soll denn das? Wäre es nicht sinnvoller, mal nachzugrübeln, wie so etwas in den Kopf gelangen konnte?

  36. Stimmt: Der Deutsche schaut am liebsten in Nachbars Garten und ist schadenfroh über all den Mist, der sich bei dem da drüben anhäuft. Widerlich. Dabei müsste er sich nur umdrehen und sich mal den Misthaufen anschauen, der sich im eigenen Garten unaufhaltsam ausbreitet und stinkt. Eine solche Bewusstseinserweiterung verhindert aber seine Obrigkeitshörigkeit. Und die Verdummungsmedien tun ein Übriges. Kein Kanzler vor Merkel hat Deutschland so zugemüllt und nachhaltig geschadet. Wird diese begriffsstutzige und eingebildete Pfaffentochter nochmals gewählt, dann geht diese kurzgeistige Politik noch Jahre so weiter, und die Karre fährt weiterhin mit Karacho in den Dreck. Mit ihrer missratenen Flüchtlingspolitik hat sie eindrucksvoll gezeigt, dass sie völlig überfordert, ja unfähig ist, „um die Ecke zu denken.“ Wer krakeelt schon rum: Kommt alle … Und dann erst überlegt sie, auf welche Nachbarn die zuhauf einströmenden Massen verteilt werden können: Ist das etwa Weitsicht – oder schon Dummheit? Diese Dilettantin hat den Terror nach Deutschland geholt, indem sie zigtausende Flüchtlinge ohne Pass reingelassen hat. Dass Terror „normal“ sei und es keine 100%-ige Sicherheit gäbe, erzählt uns jetzt täglich der Innenminister, einer, von dem man den Eindruck hat, er laufe den Ereignissen ständig hinterher. Seine korrupte Chefin müsste umgehend wegen Hochverrats und Rechtsbeugung vor Gericht. Aber in der Ära Merkel funktioniert ja nicht mal mehr die Gewaltenteilung. Man stelle sich vor: Alle 400 Anzeigen kamen in den Papierkorb. Denke ich an die derzeitigen Volksvertreter, schaue ich auf die total verrotteten Medien (man schaue sich mal im ZDF Heute an unter dem Aspekt Propaganda und Manipulation), gehe ich durch die Innenstadt und betrachte mir da die zweibeinigen Bereicherungen für dieses Land (natürlich alles Fachkräfte, denen die Intelligenz nur so aus den Augen leuchtet – und soo bescheiden): So viel kann man gar nicht essen, wie man da … Und derzeit werden die FDP-Zombies gelüftet, reanimiert und aus der Gruft geholt: Von verzweifelten und naiven Anti-Merkel-Wählern, denen man die AfD erfolgreich als Bäbä und Nazigesocks verkauft hat. Die da FDP wählen, wollen eigentlich die AfD. Wir schaffen das – bei dem an Obama angelehnten Satz kriegt mein Eis Salmonellen. Was bedeutet das Wir? Ist das ein Pluralis Majestatis? Und was heißt „schaffen“? Abschaffen? Ja, lieber Michel: Du darfst unfähige Politiker, die dem Land schaden, abwählen, du musst sie nicht Jahrzehnte lang mit christlicher Duldsamkeit ertragen. So geht Demokratie.

  37. Die Grünen wollen Rasen im Straßenverkehr künftig ausdrücklich mit Gefängnis bestrafen. Zwar sei die Zahl der Verkehrstoten und Verletzten stetig zurückgegangen, sie soll aber gegen Null gebracht werden und das „ginge nur mit harten Strafen.“

    http://www.focus.de/auto/news/fuer-alle-die-zu-schnell-fahren-bis-hin-zu-gefaengnis-gruene-fordern-haertere-strafen-fuer-alle-raser_id_7233645.html

    Sind das eigentlich die selben Grünen, die immer propagieren, Strafen bringen nichts – vor allem, wenn es um Muslime und Migranten geht – und man soll den Verbrechern, Mördern und Vergewaltigern mit Verständnis gegenübertreten.

    Die meisten und schlimmsten Raser, die ich tagtäglich auf der Straße erlebe, sind Türken und Araber. Treue Grünen- Wähler.
    Wenn das mal nicht nach hinten losgeht für die Grünen.

  38. Kein Wunder, dass er sich so reinhängt. Er hat ein ganz ureigenes egoistisches Interesse.
    Wenn der Islam erst einmal die Mehrheit in Deutschland hat, wird das „Nicolausfest“ ganz schnell abgeschafft.
    ´schuldigung, der musste raus

  39. Wie immer, kurz, knapp, aber auf den Punkt gebracht. Herr Fest – wunderbar !

  40. Ein, wie gewohnt, qualitativ hochwertiges Video von Nicolaus Fest mit dem ihm zueigenen, süffisanten Unterton.

  41. Der N. Fest wird immer besser. Nur mit diesem Klartext kann er Wähler gewinnen und aufklären. Hoffentlich gewinnt er sein Direktmandat! Schwer genug wird es in dieser linksgrünen Hochburg.
    Auch der P. Bartels ist eine gute Bereicherung für PI.

  42. Ich denke, daß es außer @Heta niemanden hier im Forum gibt, der auch nur ansatzweise gewillt ist, die BLÖD-Zeitung positiv zu erwähnen. Werbung für die Reich(s)el-Post zieht hier nicht.

Comments are closed.