Print Friendly, PDF & Email

In der Haushaltsdebatte im Deutschen Bundestag ging es am Mittwoch auch um den Verteidigungshaushalt. Dabei kritisierte der Sprecher des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages und dortiger Obmann der AfD, Rüdiger Lucassen, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) scharf: „Wenn dieser Verteidigungshaushalt Ihre Antwort auf die sicherheitspolitische Lage und den erbärmlichen Zustand unserer Streitkräfte ist, dann ist Ihnen nicht mehr zu helfen.“ Der 66-Jährige muss es wissen: Im Gegensatz zu von der Leyen war er 34 Jahre lang Soldat im Deutschen Heer, dort u. a. als Hubschrauberpilot, Referent bei der NATO und im Bundesministerium der Verteidigung, zuletzt im Rang eines Oberst i. G., tätig.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

69 KOMMENTARE

  1. Flinten-Uschi war mehrmals Ministerin. Jedesmal kam nur Chaos raus. Nun ist die Bundeswehr verteidigungsunfähig.

  2. Bundestag Live
    Das blödeste Volk der Welt ist so bekloppt, dass es erst die Bundeswehr völlig ruiniert und dann -für alle Welt hörbar- jede einzelne Schwäche und seine Nichtkampfkraft analysiert und diskutiert. Ade.

  3. Mit Geld alleine wie es Trump fordert ist unsere Armee bestimmt nicht auf Vordermann zu bringen, da gehört auch eine entsprechende Verwaltung dazu und auch eine grundsätzlich Positionierung, wozu die Bundeswehr eigentlich da ist und was für Einsätze zukünftig angedacht sind.
    Eigentlich Aufgaben des Verteidigungsministers, solche Diskussionen anzustossen und zu einem Ergebnis zu führen. Danach ist es Aufgabe der Bundeswehrverwaltung das umzusetzen. Es wird aber nie dazu kommen, weil die jetzige Regierung nur den Status quo verwaltet, aber niemals neue Impulse setzen wird.

  4. Uschi-Muschi würde die Bundeswehr auch noch mit Zuckerstangen statt Gewehren ausstatten. Deutsche Soldaten sollen eben nie wieder töten – außer das eigene Volk vielleicht…

  5. Ich halte es für völlig verfehlt, einen langgedienten Offizier über Verteidigungspolitik reden zu lassen. Wäre nicht ein StudienabbrecherIx der Kunstgeschichte oder der TheaterwissenschaftInnen viel geeigneter dafür?

  6. er hat

    „nationales Interesse Deutschlands“

    gesagt. Mitten in Deutschland, im Bundestag ! SKANDAL ❗
    Verfassungsschutz, übernehmen Sie, dringend. Rekrutieren Sie ggflls Mitarbeiter aus der N*P*D* dazu, um diesem Rechtsruck entgegenzuwirken, sonst ist dieses Gebiet, formerly known as Deutschland, verloren an völkische Schwarzwälder, die in Hütten hausen und Ehrenmorde begehen….

  7. Man sollte die von der Leyen nicht mehr Verteidigungsministerin nennen, sondern sie sachlich korrekt als Kriegsministerin bezeichnen!

  8. „DIESES LAND WIRD VON IDIOTEN REGIERT“
    ujott 16. Mai 2018 at 13:46
    Marnix 11:16
    „„unverhältnismäßige … im Gaza.
    Nichts geschied ohne Plan“

    Richtig. Was Erdogan mit Deutschland machen möchte, macht die Hamas mit ihren Gefolgsleuten. Hamas hetzt sie aber gegen die stark befestigte Grenze eines Landes, das sich entschlossen verteidigt. Als erste hat Merkeldeutschland ein Gewohnheitsrecht auf illegale Masseninvasion als ständige völkerrechtliche Übung eingeführt. Man braucht nur „Sesam öffne Dich“ stammeln und man wird von den vorausgeschickten Quartiermachern und der Asylindustrie hierzulande herzlich begrüsst. Bereits 230.000 Invasoren wären an die Grenze zurückzuwerfen, dazu fehlt aber eine German Defence Force. Die CARITAS-ABSCHIEBEBEOBACHTUNG (also known as LEIBSTANDARTE MARX II) lehnt das aber als geschäftsschädigend ab! Die Landesverteidigung wird gerade von Flinten Uschi neuerfunden. Jeder einzelne Invasor kann seinen Rauswurf rechtsmittelmässig über Jahren hinweg sabotieren, wird anschliessend unter Personenschutz der Bundespolizei ausgeflogen und steht in einer Woche wieder beim BAMF vor der Tür. Das ganze Prozedere fängt wieder bei Null an: der sich recycelnde Flüchtling.
    Bei dieser zerzausten Mentalität ist alles was Israel tut oder unterlässt mindestens „unverhältnismässig“. Die Traditionsparteien und die Lügenpresse würden gegen Israel am liebsten die Nazikeule schwingen, weil es das macht was Merkeldeutschland inzwischen als Menschenverachtung ächtet: ES VERTEIDIGT SICH.

  9. Frau van der Leyen ist eine gefragte Frau. Im Kreise der Verteidigungsminister wird sie immer nach ihrem Haarfestiger gefragt. Auf Fragen zum miltärischen Komplex verzichtet man rücksichtsvoll

  10. DER ALTE Rautenschreck 16. Mai 2018 at 15:42
    Bundestag Live
    Das blödeste Volk der Welt ist so bekloppt, dass es erst die Bundeswehr völlig ruiniert und dann -für alle Welt hörbar- jede einzelne Schwäche und seine Nichtkampfkraft analysiert und diskutiert. Ade.
    ______________________________________________________________________________________

    Volle Zustimmung!

    So wie es scheint, ist eh schon alles wurscht …

    Offenbar rast dieses Land mit durchgeschnittenen Bremsleitungen steil bergab, eine Felswand vor Augen und keinen interessiert´s mehr.

    „Wir haben einen Abgrund von Landesverrat im Lande“ kommentierte Adenauer damals im Bundestag die „Spiegelaffäre“, ausgelöst von ähnlich freizügigen Berichten über die Verteidigungsbereitschaft der BW.

  11. STS Lobo 16. Mai 2018 at 16:10

    Bei linksgrünen NichtsnutzInnen wird keinerlei Sachkompenetnz vorausgesetzt.

    Empörtes Herumbrüllen reicht!

  12. 101 neue Fotos von gesuchten G-20 Kriminellen:

    G20 Öffentlichkeitsfahndung 2 / G20 Public Search 2

    Die Polizei Hamburg bittet um Hinweise zu diesen Personen. Dazu klicken Sie bitte auf die Bilder. The police are looking for any relevant information. Who can provide information about the persons depicted? Click on the picture for hints.

    https://www.polizei.hamburg/galerie-oefa-2-np/

  13. Nur weil man Geld hat, hat man noch lange keine Armee. Das werden wir dann als nächstes feststellen. Will sagen, gebt der vdl von mir aus 200 Mrd. für die Restgruppe, es wird daraus nichts mehr, was den Namen von Streitkräften verdient. Es fehlen: die Haltung, die Inhalte, die Traditionen, der Wille, das Können, einfach alles, was man für Geld nicht kaufen kann aber für eine funktionierende Truppe braucht. Ende der Fahnenstange. Deutschland ist quasi demilitarisiert und wird es jetzt bleiben. Unsere Friedensutopisten sollten sich freuen, zumindest so lange, bis es uns an den hilflosen Kragen geht.

    Und noch OT-Ramadan:

    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/ramadan-franziska-giffey-will-nicht-dass-schueler-fasten-a-1208029.html

    Sich die Flöhe in den Pelz holen und jetzt nicht wissen, was man tun soll. Mit gläubigen, praktizierenden Muslimen kann man nicht reden, denn außer ihre Allah-Fiktion haben die weiter nichts im Kopf. Deutschland kommt schon wieder an. Nie haben wir früher auch nur gewusst oder gedacht, dass Ramadan ist und jetzt muss ich mir in meinem christlichen, aufgeklärten Land so eine Scheiße!, wie oben in dem Artikel-Link, anhören bzw. durchlesen. PI, bitte als vollständiges Thema aufgreifen. Danke!

  14. Metaspawn 16. Mai 2018 at 16:13

    Viel schlimmer: Werden die beiden Löw-Mohammedaner überhaupt tagsüber trainieren können?

    Was, wenn die „Mannschaft“ wegen des Ramadans aus der Vorrunde gekickt werden wird?

    Werden die DFB-Fan mit Schlafschafhintergrund dies DFB-Schande Löw jemals verzeihen oder wird es zu Neuwahlen kommen?

  15. Etwas OT:
    Nach Pfingsten marschieren die Truppen (nein, nicht die von Uschi, die ist dazu weder logistisch noch personell in der Lage) sondern die US-Amerikaner auf der Strasse (!) vom Hafen Antwerpen Richtung Putin nach Litauen ein. Man will den russischen Bären eben etwas reizen.
    Warum nicht per Bahn bis Mukran und dann weiter per Schiff nach Klaipeda wie damals beim Erich oder direkt per Schiff dahin, weiß ich nicht…
    Viel Spaß auf den Strassen! Irgendwie müssen unsere Strassen ja endgültig kaputtgemacht werden.

  16. http://www.deutschlandfunk.de/generaldebatte-im-bundestag-merkel-verteidigt-kaempferisch.1766.de.html?dram:article_id=418066

    Staatsfunk wie er funkt und hyperventiliert. Volker Finthammer, man merke sich den Namen dieses in Nibelungentreue der GroeKaZ ergebenen Radio-Schmierulanten.

    Darum UND GENAU DARUM muss der Staatsfunk in der BRD mit Stumpf und Stil ausgerottet werden. Ich will keine Zwangsgelder fuer Medienprositution, Anti-AfD-Kriegsberichterstattung und Nibelungentreue Staatsschmierulanten bezahlen. GEZtapo muss weg.

  17. Ja, gut, jahrzehntelange Berufserfahrung als Soldat, Pilot, Oberst… was ist denn das alles gegen Panzer für Schwangere, Umstandskleidung, Transgender-Soldaten und Kitas!
    Genau, es ist nichts, irrelevant, Hetze, so werden wir es der geneigten Qualitätspresse entnehmen dürfen.

  18. AfD = Allgemeine Fachkompetenz Dokumentation, kurz AfD.

    Der Rest ist Schweigen und Nichtkompetenz incl. Merkel. Grün sowieso. Wer nichts kann, geht zu den Grünen.

  19. Eurabier 16. Mai 2018 at 16:13

    STS Lobo 16. Mai 2018 at 16:10

    Bei linksgrünen NichtsnutzInnen wird keinerlei Sachkompenetnz vorausgesetzt.

    Empörtes Herumbrüllen reicht!
    —–

    Stimmt – obwohl… beim zweiten Hinsehen eignet sich Conchita Hofreiter eventuell ganz gut als Spieß wegen dem Gebrülle. Der könnte doch die scheinschwangeren Transgender-SoldatX_innen mit Helmfrisur makroaggressiv anbrüllen. Oder wäre das dann schon Mansplaining? Ach ne, ist ja die Hofreiter…

  20. @Marnix
    16. Mai 2018 at 16:07

    Welch super Kommentar!

    Die angebliche Verteidigungsministerin veranstaltet eher Modenschauen für Soldatinnen-Umstandskleider, achtet penibel auf eine gegenderte Luschen-Armee, als dass sie die Bundeswehr von einem erbärmlichen Zustand in einen erträglichen überführt! Die umliegende Welt lacht sich über dieses gleichwohl erbärmlich ruinierte Deutschland mittlerweile scheckig!

  21. Eurabier 16. Mai 2018 at 16:21

    Viel schlimmer: Werden die beiden Löw-Mohammedaner überhaupt tagsüber trainieren können?

    Was, wenn die „Mannschaft“ wegen des Ramadans aus der Vorrunde gekickt werden wird?

    Werden die DFB-Fan mit Schlafschafhintergrund dies DFB-Schande Löw jemals verzeihen oder wird es zu Neuwahlen kommen?

    ————–

    Ramdan fucks the „Mannschaft“. Egal. Unsere bunte Truppe verdient das so sehr, wie Deutschland selbst. Wegen dieser Özil/ Gündogan -Nummer sind wir hier übrigens sowieso raus dem Thema. WM wird nicht geguckt. Hatten schon zuletzt in Brasilien ein komisches Gefühl, wenn Özal und andere farbige Spieler dort für Deutschland aufliefen. Das passte einfach nicht und jetzt reicht denn auch endgültig.

  22. @Cendrillon
    16. Mai 2018 at 16:28

    Danke für den Kommentar! Sehe ich als Beobachter des DLF genau so! Ein übler Staatsfunk, der es fertigbringt, systematisch das Unrecht zu Recht zu pervertieren! Unglaublich! Der Sender verteidigt eine zutiefst totalitär agierende Kanzlerin. Und zwar in deren Auftrag! Nicht umsonst war diese Merkel bei der FDJ Generalsekretärin für Agitation und Propaganda!

  23. Haremhab 16. Mai 2018 at 16:52

    Sigi Gabriel fängt bei Alstom an. Er hat einen Job bekommen.
    ____________________________

    Als was? Hausmeister?

  24. Lucassen (AfD): „Von der Leyen, Ihnen ist nicht mehr zu helfen“
    Klar die Frau von der Leyen befindet sich offenkundig in einem Unglücksfall, die fehlende Landes- und Grenzverteidigung mangels, von Scholz verweigerter Haushaltsmittel stellt eine veritable nationale Not dar und ein Oberst verweigert seiner VorgesetzerIn im Reichstag die Hilfe, während der Täter Scholz das Opfer Ursula ins Gesicht auslacht! Das ist keine scharfe Kritik, das ist unterlassene Hilfeleistung pur. Das muss Konsequenzen haben, dessen bin ich mir sicher!
    § 323c StGB.
    Unterlassene Hilfeleistung; Behinderung von hilfeleistenden Personen

    (1) Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

  25. Zeitdokument – so gleichgeschaltet sind die deutschen Medien

    https://news.google.com/gn/news/story/dTS39txu474dEpMJVU6BDEbQDhucM?ned=de&hl=de&gl=DE
    Einfach mal die Schlagzeilen der Reihe nach runterlesen

    Erinnert an unselige SED-Zeiten. Noch gleichgeschalteter geht es ja gar nicht. Aber halt…. die brauchen keine Anweisungen von oben. Dieses Schmierulanten-Agitprop-Heer weiss von ganz allein was es zu schreiben hat. Es ist zum Fremdschaemen. Mit was haben wir sowas in Deutschland verdient?

  26. Bwahahahahahahahahahahahahahahahahaaaa

    9.47 Uhr: „Jeder Minister ist ein Digitalminister“, betont Merkel zur Bedeutung der Digitalisierung.

    An dieser Stelle sollte jetzt ein bekanntes Zitat von Dieter Nuhr stehen.

  27. Die ganze Situation ist gelinde gesagt absurd.
    Sie ist bestenfalls völlig inkompetent. Im wahrscheinlichen worstcase bedient sie nur die interessen der Waffenlobby und Transatlantiker

  28. Merkel, v d Leyen, Dobrint, Seehofer, usw, mann o mann was ist Deutschland arm dran .

  29. Was für ein Auftreten, was für ein Redner. Grossartige Rede. Das Niveau der AfD Bundesfraktion überrascht mich immer wieder im Positiven. Als ich die Wahlentscheidung getroffen haben, habe ich nicht damit gerechnet, so viele Personen von diesem Format in den Bundestag zu wählen.

  30. Bin Berliner 16. Mai 2018 at 16:58

    Haremhab 16. Mai 2018 at 16:52

    Sigi Gabriel fängt bei Alstom an. Er hat einen Job bekommen.
    ____________________________

    Als was? Hausmeister?
    —————
    Nein. Unbequeme Nahverkehrs-Triebwagen bauen. Ob Sigi weiß was ETCS ist? Wohl eher nicht…

  31. Zoni
    16. Mai 2018 at 16:02
    Man sollte die von der Leyen nicht mehr Verteidigungsministerin nennen, sondern sie sachlich korrekt als Kriegsministerin bezeichnen!
    ++++

    Katastrophenministerin wäre besser.
    Katastrophe ist das Einzige, was sie kann!

  32. Superuschi

    Erst Familienministerin, dann Arbeitsministerin,
    jetzt Flintenuschi.

    Die Gewehre schießen jetzt zwar um die Ecke,
    aber dafür liegen nun genug Strampelanzüge im Depot.

  33. EILMELDUNG

    SEEHOFER ERHIELT WOCHEN VOR BEKANNTWERDEN HINWEISE AUF SKANDAL IN FLÜCHTLINGSAMT

  34. @ ghazawat 16. Mai 2018 at 16:07

    Frau van der Leyen ist eine gefragte Frau. Im Kreise der Verteidigungsminister wird sie immer nach ihrem Haarfestiger gefragt. Auf Fragen zum miltärischen Komplex verzichtet man rücksichtsvoll

    Die soll einen Job bei Schwarzkopf machen in der Haarfestiger-Herstellung, als Model. Zu etwas anderem ist diese Frau nicht zu gebrauchen. Eine schlimmere Fehlbesetzung an der Spitze der BW gab’s wohl noch nie in der Geschichte von Deutschland. Aber die ganze Regierung besteht aus groben Fehlbesetzungen – wie Alice Weidel messerscharf sehr richtig feststellte, werden wir von Idioten regiert.

  35. Auf WeLT Sender natürlich nur Ausschnitt Weidels Rede mit dem Kopftuch und dann der Gollum, dann der CDU Hohlkopf mit seiner Retourkutsche.
    Ich denke, der Konsument solcher Nachrichten beschränkt sich darauf.
    Weidel ist zwar negativ in den Schlagzeilen, aber ob das positive Auswirkungen hat?
    Eher auf die, die eh schon sauer sind wegen der Kopftücher, aber alle anderen sehen sich doch nur in ihrer Toleranzhaube bestätigt.

  36. Davon, was Weidel tatsächlich kritisiert hat, kein einziger Muckser, kein einziger !

  37. Cendrillon: kommt drauf an was die unter „Digital“ verstehen, vielleicht so wie dieser Kötzdimir, der kann Gigabite und GigaHerz nicht unterscheiden und weiss auch nicht was das ist. Die Politiker meinen ja Digitalisierung ist, Glasfaserkabel verlegen, schnelles Internet und auf dem Smartphone rumhämmern

  38. EILMELDUNG:
    Ursul van der Lainn rügt Kompaniechef scharf
    – Ellwangen –
    „Verteidigungsministerin Ursul van der Laien ist direkt aus der heutigen Bundestagssitzung zu einer Krisensitzung in die Reinhardt-Kaserne in Ellwangen (Jagst) geflogen, wo sie mit Generälen zur Stunde berät, ob Kompaniechef Hauptmann Sven Jaschinski noch zu halten ist. Jener habe beim Morgenappell am 14. Mai diesen Jahres nicht die gendergerechte Ansprache benutzt, sondern anstatt „Soldatinnen und Soldaten“ lediglich „Soldaten“ genannt. Eine der betroffenen zwei Soldatinnen habe voller Pein unverzüglich eine Eingabe an die Wehrbeauftragte gestellt, welche sofort auf dem Dienstweg nach Berlin bei der Ministerin Hilfe erbat. Es wird damit gerechnet dass Hauptmann Jaschinski noch heute unehrenhaft aus dem Militärdienst entlassen wird.
    Nachdem er von drei Feldjägern heute morgen in seinem Dienstzimmer aufgegriffen wurde, befindet er sich momentan im Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg in Untersuchungshaft. Erste Stimmen aus dem Sitzungssaal berichten, dass die Ministerin außer sich vor Empörung sei und mehrfach geäußert habe, dies sein ein unverzeihlicher Faux-Pas. Mit einer Entscheidung wird gegen 20.00h gerechnet.“

  39. Sehr gute Rede. Freue mich auch schon auf die Rede von Dr. Curio zum Etat des Innenministeriums.

  40. Vor wenigen Jahren noch machte man uns glauben, man müsse unsere Freiheit am Hindukusch verteidigen.

    Heute macht uns die Bundeskuh samt ihrer Strichjungen glauben, Deutschland müsse um personell und wirtschaftlich zu überleben, jene durch den Koran fehlgeleiteten Mordbrenner gegen die wir uns angeblich am Hindukusch verteidigen mussten nicht nur vom Hindukusch sondern von allen sogenannten Gottesstaaten nach Deutschland holen, sie durchfüttern und vor allem darin unterstützen unsere Freiheit täglich noch mehr zu beschneiden.

    Ich kann mir überhaupt gar nicht erklären wozu die Spritzpistolen-Uschi für Ihren Kindergarten-Etat auch einen einzigen Cent mehr fordert.

  41. Da hilft nur dies, AFD Videos herunterladen, versenden an alle die im Adressbuch zu finden sind.

    Und so wird es gemacht:
    Auf Youtube gehen, Video von der AFD aufmachen, oben im Explorer den Link kopieren, dann auf den Video Converter, den Sie hier finden:
    http://convert2mp3.net/index.php?p=home
    In der Liste den Link zum Video einfügen, rechts daneben umschalten auf Video „mp4“, und speichern.
    Zum Schluss an alle Kontakte in Whatsapp versenden.
    Das ist eine Sache die jeder mitmachen kann.

  42. Da hilft nur dies, AFD Videos herunterladen, versenden an alle die im Adressbuch zu finden sind.

    Und so wird es gemacht:
    Auf Youtube gehen, Video von der AFD aufmachen, oben im Explorer den Link kopieren, dann auf den Video Converter, den Sie hier finden:
    http://convert2mp3.net/index.php?p=home
    In der Liste den Link zum Video einfügen, rechts daneben umschalten auf Video „mp4“, und speichern.
    Zum Schluss an alle Kontakte in Whatsapp versenden.
    Das ist eine Sache die jeder mitmachen kann.

  43. Noch mehr Geld für tarnfarbene Wickeltische ?!
    Ich roll mich weg vor Lachen 😀

  44. Naja, wenn die Bundeswehr nicht einsatzbereit ist, dann kann sie auch keine Drecksarbeit für die USA machen.
    Ich bin ja für eine Landesverteidigung. Aber nicht für Angriffskriege.

  45. Aha, die Bundeswehr soll für innere Sicherheit eingesetzt werden sagt der Mann. Gegen wen? Gegen randalierende Zuwanderer oder gegen aufmüpfige Deutsche?

  46. Deutschland ist das einzige Land, in dem die Verteidigungsministerin mehr Kinder hat, als das Land einsatzfähige Kampfflugzeuge !

  47. gegenIslam 16. Mai 2018 at 21:12
    Da hilft nur dies, AFD Videos herunterladen, versenden an alle die im Adressbuch zu finden sind.
    Und so wird es gemacht:
    Auf Youtube gehen, Video von der AFD aufmachen, oben im Explorer den Link kopieren, dann auf den Video Converter, den Sie hier finden:
    http://convert2mp3.net/index.php?p=home
    In der Liste den Link zum Video einfügen, rechts daneben umschalten auf Video „mp4“, und speichern.
    Zum Schluss an alle Kontakte in Whatsapp versenden.
    Das ist eine Sache die jeder mitmachen kann.

    bringt doch eh jetzt nichts mehr – nächste BTW sind erst wieder 2021

    des Beste ist vermutlich vom Sofa aus den Untergang mitverfolgen. Es sei denn, ich wäre unheilbar erkrankt oder suizidal veranlagt, da wüsste ich was ich zu tun hätte. Und Stichwort Amoklauf: diesem 16-jährigen Meuchelmörder in Wien scheint wohl gar nicht klar zu sein, dass er in die Geschichte hätte eingehen können! dass er im Knast der umjubelte Held gewesen wäre, hätte er sich ein naheliegenderes prominentes Opfer ausgesucht. Aber ist wohl besser wenn es nicht dazu kommt, denn das wäre wieder Wasser auf den Mühlen der regierenden Eliten

  48. ganz aktuell der Fall von gestern in Dresden, der 33-jährige Sportschütze mit diversen Waffen. Der hätte in die Geschichte eingehen können, aber nein, es muss natürlich eine unschuldige alte Rentnerin sein. Idiot.

  49. Beheimateter 17. Mai 2018 at 00:01

    Die nächste BTW erst 2021?
    Da wäre ich mir nicht so sicher.
    So wie die GroKo-Parteien sich heute (und schon länger) wieder gegenseitig getriezt haben, kann ich mir die nicht noch 3 einhalb Jahre vorstellen.
    Aus heutiger Sicht würde ich Anfang 2020 den großen Knall der GroKo prognostizieren.
    Dieses Jahr noch die Landtagswahlen in Hessen und Bayern mit hoffentlich gute Ergebnissen der AfD. Dann knistert es schon mal etwas mehr in der GroKo. Dann im Mai 2019 die Europawahlen und im Herbst dann Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Gute Ergebnisse der AfD vorausgesetzt, wird die GroKo dann richtig wackeln.
    Die CDU wird vermutlich dann AKK inthronisieren, um sich irgendwie zu retten. Mit Nahles bei der SPD darf sie da sogar ein bißchen hoffen. Aber da Seehofers „Ankerzentren“ dann immer noch nicht existieren und gleichzeitig Italien „gerettet“ werden muß, könnte die Stunde der AfD erst recht kommen…..

    Nur mal so als Projektion…..

  50. Bei Lucassens letztem Satz mußte ich derart lachen, daß fast der Kaffee gegen den Bildschirm…

    Klasse und schonungslose Rede – da habe ich den richtigen Mann in den Bundestag gewählt.

Comments are closed.