Die Polizei sucht nach dem 20-jährigen Afghanen Amir Wafa. Er soll nach einem Einbruch einen 53-jährigen Familienvater niedergestochen haben.
Print Friendly, PDF & Email

Erst am Donnerstag vor einer Woche hatte ein „südländischer“ Einbrecher in Hamburg mit einem Schraubenzieher auf eine 13-Jährige eingestochen (PI-NEWS berichtete). Nun kam es im baden-württembergischen Plüderhausen, nahe Stuttgart, zu einem ähnlichen Delikt.

Gegen 1.00 Uhr in der Nacht zum Sonntag überraschte ein 53-jähriger Familienvater einen Mann, der offensichtlich durch ein offenes Fenster ins Schlafzimmer seiner Tochter eingedrungen war. Das Mädchen habe sich zu diesem Zeitpunkt zu seinem Glück nicht im Haus aufgehalten. Der 53-Jährige habe den Eindringling festhalten wollen, woraufhin dieser nicht lange fackelte und mit einem Messer mehrfach auf den Familienvater einstach. Danach ergriff er die Flucht.

Die geschockte Ehefrau verständigte eine Nachbarin, die, die Polizei alarmierte. Die Beamten leisteten erste Hilfe bei dem Schwerverletzten bis der Notarzt eintraf. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert.

Da die sofort eingeleitete Hubschrauberfahndung erfolglos blieb, sucht die Polizei nun mit Fotos nach dem Tatverdächtigen. Bei dem als Verdächtigen ermittelten bereits polizeibekannten Afghanen Amir oder Aamir  Wafa  handelt es sich um einen 20-jährigen Gast der Kanzlerin, der in Schorndorf lebt. Das Goldstück konnte, wie viele imprtierte Verbrecher, bisher nicht abgeschoben werden, da das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Hinweise und Rückfragen sind erbeten an das Polizeipräsidium Aalen Tel.: 0152/22559273, E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de und an jede Polizeidienststelle.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

150 KOMMENTARE

  1. Von der Sorte laufen hier in Duisburg jede Menge herum. (Ich weiß, ist schwer Menschen verachtend formuliert;-))

  2. Der Bastard sollte mal bei mir einbrechen, mit meinem Samurai-Schwert würde ich ihn Filetieren oder mit meiner Mistforke aufspießen!
    Abschaum.

  3. Ich frage mich immer und immer wieder, welcher Deibel Mädchen und junge Frauen reitet, sich mit Afghanen, Türken, Orientalen und N….n einzulassen.
    Jeder weiss, was die erwartet und trotzdem tun sie es.

  4. Angie warte nur ein Weilchen,
    dann kommt Wafa auch zu Dir,
    mit dem kleinen Hackebeilchen
    macht er Schabefleisch aus Dir.

  5. PS: Wen hätte ich jetzt aus Sicht von Linken, also Grünen beleidigt?
    Liebe Refugees oder liebe Schwuletten?
    (Beides gleichzeitig ist ja schwer möglich. Denn die lieben Refugees „mögen“ als Islamiker keine Schwuletten. Auch, wenn die Schwuletten die lieben Refugees ganz toll finden).

  6. Und noch ein Rat an das Opfer oder Leute in ähnlicher Situation:
    Nicht Festhalten, sondern eine über die Rübe ziehn bis er sich nicht mehr rührt.
    Erst dann Polizei verständigen!

  7. Wäre das jetzt Mia 2.0 geworden wäre die Kleine da gewesen oder doch nur ein Zufallsopfer?

    Bitte nicht schon wieder ein Mädchen,das mit Hirnschiss sich auf so einen Ork freiwillig eingelassen hat und ihn dann abwies!

  8. Niemals in unserer langen Geschichte hat es etwas vergleichbar erbärmliches gegeben wie unter dieser verkommenen Altparteien-Regierung mit ihrer schändlichen Gallionsfigur Angela Merkel!

  9. „Hängt ihn höher“ – Früher hätte ich sowas nicht gesagt. Heute denke ich öfters dran.

  10. Das_Sanfte_Lamm 20. Juli 2018 at 13:06

    In jedem Hollywoodfilm, jeder Serie, jedem Werbeprospekt wird den jungen Dingern doch suggeriert, wie modern es ist, einen Neger oder Orientalen als Freund zu haben, die ja so viel cooler und interessanter als langweilige deutsche Jungs sind.
    Mia aus Kandel hat das sicher auch mal geglaubt. Ich mache weniger den naiven Mädels den Vorwurf als den Medien und Politikern, die das alles erst ermöglichen und propagieren.

  11. Sofort ausweisen und nie wieder einreisen lassen. Das Opfer sollte wenigstens die Hälfte der geschätzten monatlichen Kosten für solche Goldstücke als Rente erhalten. Für Messeropfer unserer Regierung mehr als berechtigt. Kommt uns auch günstiger, als ein Gefängnisaufhenthalt dieses Goldstücks mit anschließender Garantie auf weitere Verbrechen.

  12. Freya- 20. Juli 2018 at 13:05

    Update Polizei: Die Fahndung dauert an….

    https://twitter.com/PolizeiAalen/status/1020203364716548097

    Die Polizei hatte es ja vorgezogen, ihn untertauchen zu lassen.
    ——————–
    So wie sie es gestern vorgezogen hat, den Mörder seine eigene Tochter ermorden zu lassen und erst tätig wurde als die Tat geschehen war und der Dreckskerl zum Vorschein kam.

  13. „Nicht abgeschoben werden, da das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist.„

    Wenn so ein Abschaum straffällig wird, hat das Asylverfahren sofort zu Ende zu sein.

  14. Das_Sanfte_Lamm
    20. Juli 2018 at 13:06
    Ich frage mich immer und immer wieder, welcher Deibel Mädchen und junge Frauen reitet, sich mit Afghanen, Türken, Orientalen und N….n einzulassen.
    Jeder weiss, was die erwartet und trotzdem tun sie es.

    xxxxxx

    Die AMIGA-Grippe

    Aber meiner ist ganz anders…

  15. Das waren die Nachrichten. Die nächsten Einzelfälle hören sie in einer Stunde. Wir fahren weiter in inserem Programm mit dem Thema „Erfolgreiche Integration von Muslimen in Deutschland“. Im Studio begrüße ich ganz herzlich Claudia Roth, Katrin Göring-Eckhardt und Anton Hofreiter…

  16. Was bei dem Afghanen wieder auffällt – genau wie bei Hussein Khavari, dem afghanischen Mörder von Maria Ladenburger aus Freiburg – ist die gefärbte Haartolle. Die Schwarzköppe wollen sich immer was Blondes reinfärben, das endet aber regelmäßig in einem orangenen Unglück.

    Die erste Spur zu Khavari war „ein orangenes Haar“. Und auch die syrische Hobbyschreibse aus dem letzten Strang hat mit dem Blondieren ihrer schwarzen Haare orangenes Zeug fabriziert.

  17. Bei offenen Grenzen sollte man die Fenster geschlossen halten oder ein Draht, eine Steckdose und Metallgriffe, eine wunderbares Konvolut würde man bei Bares für Rares sagen .

  18. Da hat der 53-jähriger Familienvater was „erlebt“!
    Verwerfungen an Hals, Schulter und Brust?
    KGE freut sich jedenfalls und grinst wie ein Streuselkuchen!

  19. Danke, Mutti.
    Ach so, ja:

    Könnte man anlässlich der Integrationsbemühungen nicht e bissl darauf drängen,
    dass die Goldstücke nur dann fremde Häuser betreten,
    wenn man es ihnen erlaubt?

    Und, wenn möglich, nur durch die Tür?

  20. Eine neue Vorgehensweise muss her.

    Wenn ein Kuffi während seines Asyverfahrens straffällig wird, sofort abschieben.
    Sonst wird es u.U. unmöglich, ihn je wieder loszuwerden.

    Abgelehnte müssen am Tag des neg. Asylentscheides in Abschiebehaft. Keine Sonderrunden mehr vor Gericht.

    Da würden mir noch viele mehr einfallen.

  21. Der Mord-Ägypter, der seine siebenjährige Tochter ermordet hat, hatte eine Knarre. Die war der „Gegenstand“, die er auf sie gerichtet hatte. Es war quälend, wie die Journos – immerhin – der massiv mauernden Polizei und Staatsanwaltschaft diese Präzisierung des „Gegenstands“ aus der Nase ziehen mußten.

  22. @PI: mit die wichtigste Information fehlt hier noch: dieser Dreckskerl war der EX-FREUND des Mädchens (siehe die verlinkte Quelle), kein Einbrecher auf Beutezug. Da er ein Messer dabei hatte, ist davon auszugehen, dass wir den nächsten Fall Mia gehabt hätten, wenn das Mädchen zu Hause gewesen wäre.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.pluederhausen-nach-messerattacke-fahndungsbilder-veroeffentlicht.2a1e88f0-1b54-4107-92b1-8399f20395a5.html

  23. Bei mir daheim hätte diese mörderische Kreatur eine gepflegte Ladung Postenschrot in den Balg bekommen . Isch schwör!

  24. erinnert optisch an wasserkopp-aliens und ist fast föllig ot. fast.
    Kann man airbus-frachtflieger nicht zum 5-stoeckigen rueckflieger ausbauen ?
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/BelugaXL-Airbus-Transporter-hebt-erstmals-ab

    der passagierrekord steht bei 1122 ethiopiern (El-Al 747, op salomon 1991)
    und sollte bei schlepperüblicher engbestuhlung mind 10.000 pax/flug ermoeglichen.
    praktisch: Belugas Klappnase erleichterte auch das schnelle aussteigen .

    shabat shalom.

  25. Woher weiss man denn so schnell den Namen, war wohl der Ex der Tochter.
    Da hätte ich aber eine ganz andere Falle im Kinderzimmer installiert und mit einem Elektroschocker in der Hand rein gegangen.

  26. Wir sollten die Messer nebst ihren Besitzer in Flugzeug setzen. „hasta la vista baby“

  27. einen Mann, der offensichtlich durch ein offenes Fenster ins Schlafzimmer seiner Tochter eingedrungen war.

    Vor allem klettern diese Unzivilisierten ja wie die Affen.
    Die haben noch eine ganz andere Körperlichkeit.

    Hier ein Video von Ali Bashar, Mörder von Susanna. Schaut mal seine Zehen an auf dem Geländer von der Brücke an, wie er sich da festkrallen kann:

    https://www.youtube.com/watch?v=L99f6sET2Kg

  28. Das sind nun die Folgen von Integrationskursen. Da beschäftigt sich ein junger Neubürger mit den praktischen Aspekten der deutschen Kultur, und das ist nun auch wieder falsch. Es wird sich ein Sozialarbeiter und Anwalt finden, die diese Aktion als das traditionelle „Fensterln“ richtigstellen werden. Also erneut eine als minder schwer einzustufende „Beziehungstat“. Die „Beziehung“ zu deutsche Mädchen und Frauen stellen die Herren ja ggf. auch einseitig her. Dann kommt noch der Faktor Minderjährigkeit, Ehre, Drogenkonsum und Foltergefahr (Militärdienst) dazu, und es läuft auf ein paar Sozialstunden und weiteres Bleiberecht des potentiellen Altenpflegers hinaus.

  29. jetzt musste der Vater für den Mist den ihm seine Tochter eingebrockt hat bluten. Wann kapieren es die deutschen Frauen endlich sich nicht mehr mit diesen schmierigen Süßholzrasplern aus Afrika und Asien einzulassen, wurden als abschreckendes Beispiel nicht schon genug deutsche Mädchen/Frauen von solchen Typen ermordet?

    Es muss endlich in Massen abgeschoben werden, nicht nur 1-50 pro Flug in die Heimat, sondern 200-300 Rückkehrer pro Flug.

  30. @ Babieca 20. Juli 2018 at 13:27
    Der Mord-Ägypter, der seine siebenjährige Tochter ermordet hat, hatte eine Knarre. Die war der „Gegenstand“, die er auf sie gerichtet hatte. Es war quälend, wie die Journos – immerhin – der massiv mauernden Polizei und Staatsanwaltschaft diese Präzisierung des „Gegenstands“ aus der Nase ziehen mußten.

    Genauer gesagt hatte er eine Maschinenpistole, aber bitte nicht nachfragen woher ich das weiß.

  31. In Afghanistan hätte der Amir aber die Hosen voll, denn die Familie des Opfers hätte sich schon was schönes einfallen lassen. Und obendrein gibts ja auch noch “Sicherheitskräfte“, die Knüppel und Knarre auch wirklich einsetzen.
    Bei uns kann sich der gute Amir austoben – und bekommt noch Unterstützungsleistungen.

  32. Alles flieht vor „AfD-Hasser Frankfurt“, doch Adolf bleibt zuversichtlich.

    Der neue Frankfurter Trainer Adolf Hütter bildet seine Spieler in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit offenbar zu Pressing-Maschinen aus. Hohes Angreifen, frühe Ballgewinne, schnelle Tempogegenstöße tief in den Raum des Gegners. Mit diesem Stil will der Österreicher die Eintracht zum Erfolg führen.

    (Quelle: HR)

  33. Wegen eines solchen Abschaums, der aus der gesamten (Moslem-)Welt hereingekrochen kommt, wurden Grenzen erfunden.
    Mordende und vergewaltigende parasitäre Lebensformen, summa summarum die gefährlichsten Menschen (*hust*) der Welt werden vom Regime eingeschleust und immer weiter angeworben, abgeholt, eingeflogen.

    „Schleswig | Es geschah am helllichten Tag: Eine 73-jährige Frau ist auf de Königswiesen überfallen worden. Wie die Polizei erst am Donnerstag mitteilte, ereignete sich die Tat in Höhe des Hundestrandes bereits am Dienstag gegen 12.30 Uhr. Sie Seniorin war mit ihrem Elektromobil unterwegs, als plötzlich vier Jugendliche aus dem Gebüsch hervorkamen, sie mit einem Messer bedrohten zwangen, ihre Handtasche herauszugeben. Die Tasche wurde kurze Zeit später im Bereich des Hafens gefunden. Das Bargeld fehlte.

    Die Frau beschreibt die Täter als etwas 16 bis 18 Jahre alt. Sie waren schlank, hatten allesamt kurze, dunkle Haare und einen dunklen Teint. Der Haupttäter sprach gebrochenes Deutsch mit hörbarem Akzent. Die anderen Beteiligten verständigten sich mit deutlichem Akzent und waren schlecht zu verstehen.“
    https://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/73-jaehrige-auf-den-koenigswiesen-ueberfallen-id20480122.html

    „Gegen 21 Uhr schlugen Flammen aus der Erdgeschoss-Wohnung in Bielefeld. Eine 33-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen. Gegen einen 27-Jährigen wird nun wegen Mordes ermittelt – zündete er die Frau im Bett an?(
    (…)
    Die Polizei bestätigte nur, dass es sich bei dem Mann um einen Kenianer handelt.“

    *https://www.welt.de/vermischtes/article179537038/Bielefeld-Mann-legt-Feuer-in-Wohnung-33-jaehrige-Frau-schwer-verletzt.html

    „82-Jährige nach Raubüberfall gestorben
    (…)
    Bislang hat die Polizei jedoch noch keine konkreten Hinweise auf den Täter. Es gibt lediglich die Aussage eines Zeugen, der den Mann einige Hundert Meter durch die Weststadt verfolgt hatte, bevor er ihn im Bereich der Endemannstraße/Hildestraße aus den Augen verlor.

    Er beschrieb ihn als etwa 1,85 bis 1,95 Meter groß, muskulös und dunkelhäutig.“

    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-heidelberg-82-jaehrige-nach-raubueberfall-gestorben-_arid,373820.html

  34. @Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31
    Nach Gewaltverbrechen gegen jüdischen Professer: Bonn trägt Kippa

    Bonn peitscht Täter aus, würde mir besser gefallen

  35. “ 25-Jähriger würgt, schlägt und vergewaltigt Frau am FKK-Strand
    Weinheim, Baden-Württemberg. Ein 25-jähriger Mann ist abends am Ufer des FKK-Bereichs am Waidsee aufgetaucht und hat eine 49-Jährige angesprochen. Als die Frau seine Aufforderung zum Sex ablehnte, hat er ihr mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und vergewaltigt.“

    https://www.mannheim24.de/region/weinheim-mann-vergewaltigt-frau-fkk-bereich-waidsee-10046989.html

  36. Merkelmörder ! Wer besucht Merkel in ihrem Urlaub und gibt ihr was sie verdient.

  37. Würzburg: Frau mit Baby sexuell belästigt und geschlagen

    http://www.nordbayern.de/region/wurzburg-frau-mit-baby-sexuell-belastigt-und-geschlagen-1.7850640

    der Täter sprach die Geschädigte mutmaßlich in türkischer Sprache an

    – er hatte eine erkennbar tiefe und raue Stimme

    – der Täter trug eine hellblaue Jeans und einen schwarzen Kapuzenpullover

    Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht – vor 3 Stunden

    WÜRZBURG-ZELLERAU – Am Dienstagabend ist eine Frau, die mit einem Kinderwagen unterwegs war, von einem bislang Unbekannten belästigt und geschlagen worden. Die junge Mutter wurde bei dem Angriff verletzt.

  38. Diese Regierung und die Linke Opposition , sind die Erfüllunhsgehilfen der deutschen Wirtschaft und Industrie . Das hatte sogar die RAF erkannt und darum musste Herrhausen von der Deutschen Bank dran glauben ! Heute sind die Medien hinzu gekommen , sodass es mich wundert, dass diese Medien noch nicht dran glauben mussten . Denke mal, kommt Zeit , kommt Rat !!

  39. Das_Sanfte_Lamm 20. Juli 2018 at 13:06

    Ich frage mich immer und immer wieder, welcher Deibel Mädchen und junge Frauen reitet, sich mit Afghanen, Türken, Orientalen und N….n einzulassen.
    Jeder weiss, was die erwartet und trotzdem tun sie es.
    ——————
    Sie glauben es doch nicht und daran sind Politik und Medien schuld. Die impfen es ihnen ein, dass das alles verkannte liebste Schwiegersöhne sind.
    Ich hab schon mal die Geschichte erzählt wie ich vor Jahren eine um Rat fragende Nachbarin, deren Nichte einen Türken heiraten wollte, über Stunden all die möglichen bösen Folgen eindringlich vor Augen geführt habe. Genauso hatte meine Nachbarin es ihrer Nichte wiedergegeben. Es hat nichts geholfen, sie hat ihn geheiratet und das Schwein hat die hübsche junge Frau von Anfang an belogen und betrogen, hat sie verprügelt und als sie sich scheiden lassen wollte hat er sie erstochen und ihre sie beschützende Mutter fast auch noch. Nur weil er nicht in den Besitz einer dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung gekommen wäre wenn die Nichte die Scheidung eingereicht hätte. Diese elende Drecksregierung trägt an den Morden und all den Verbrechen der Islamer die Schuld. Ohne Islamisierung hätten wir diese Verbrechen nicht.

    Hab da gerade einen glänzenden Artikel bei Vera Lengsfeld gelesen über die Schuldigen bei Staatsversagen:

    Ungehorsam und das Recht auf Widerstand
    https://vera-lengsfeld.de/2018/07/20/ungehorsam-und-das-recht-auf-widerstand/#more-3296

    Autor Vera Lengsfeld Veröffentlicht am 20. Juli 2018
    Heute vor 74 Jahren, am 20.07.1944, schrieb Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg mit seinem Attentat auf Hitler Widerstandsgeschichte. Aus diesem Anlass veröffentliche ich eine Betrachtung zum Recht auf Widerstand meines
    Lesers und Gastautors Dr Hans-Jürgen Wünschel.

    (..)Aber wenn eine lange Reihe von Missbräuchen immer die gleiche Absicht erkennen läßt, so ist es ihr Recht und ihre Pflicht, eine solche Regierung zu beseitigen und neue Wächter für ihre künftige Sicherheit zu bestellen.(..)

  40. und ?

    das machen Deutsche auch … übrigens ein Einzelfall – wollte gerade das ausgeliehene Geld zurückbringen und der Alte hat Ihn nicht verstanden – das Messer war ein Geschenk für die Eltern der Schlampe ääää Tochter

  41. Transit- und Urlaubsparadies Spanien

    Seit 6 Uhr 50 heute morgen wurden bereits 231 Afrikaner aus 15 Schlauchbooten aus der Meerenge von Gibraltar gefischt.

    Desde las 6.50h hemos rescatado en El Estrecho a 231 personas de 15 #pateras. Las unidades marítimas que han efectuado los rescates son el buque Luz de Mar; y las embarcaciones Salvamar Arcturus y Salvamar Gadir. Emergencias coordinadas por el Centro de @salvamentogob de #Tarifa

    https://twitter.com/salvamentogob/status/1020261585485541376

  42. Freya- 20. Juli 2018 at 13:32

    Vor allem klettern diese Unzivilisierten ja wie die Affen.

    Für dieses affenartige Klettern, in der Disziplin 4-Hochhausstockwerke-hochhangeln-nur-mit-den-Armen wurde jüngst ein Neger aus Mali (Mamoudou Gassama) in F mit einem Macrönchen-Empfang und der französischen Staatsbürgerschaft belohnt (die Geschichte hatte Löcher groß wie Scheunentore):

    https://www.youtube.com/watch?v=33n1ngFffXo

    https://www.google.de/search?ei=pcpRW4yJDY7QkwXHxr2QCw&q=Mamoudou+Gassama

  43. Wie ist das möglich?

    Der eine einzige Einfall aus tausenden friedliebenden afghanischen Schutzsuchenden soll sich doch in Kabul erhängt haben – da stimmt was nicht!

  44. schrottmacher 20. Juli 2018 at 13:39

    @Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31
    Nach Gewaltverbrechen gegen jüdischen Professer: Bonn trägt Kippa

    Bonn peitscht Täter aus, würde mir besser gefallen
    —————
    Bonn jagt Islamer zum Teufel – das würde mir bestens gefallen.

  45. Achtung!! Polizei bittet um Mithilfe :Hamburg (ots) – Tatzeit: 19.07.2018, 23:20 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Saarlandstraße/Alte Wöhr

    Nach einem Überfall auf einen 59-Jährigen bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung. Das für die Region Nord zuständige Raubdezernat (LKA 144) übernahm die Ermittlungen.

    Nach bisherigem Stand der Ermittlungen saß der 59-jährige Geschädigte auf einer Bank und spielte Gitarre, als plötzlich drei junge Männer und ein Mädchen an ihn herantraten. Unvermittelt schlugen und traten zwei der männlichen Personen auf ihn ein während die Mittäter dem Geschädigten die Gitarre entrissen.

    Anschließend flüchtete die Personengruppe mit der erbeuteten Gitarre und dem Rucksack des 59-Jährigen, welche neben der Bank gelegen hatte, in unbekannte Richtung.

    Eine Sofortfahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zur Ergreifung der Tatverdächtigen, die wie folgt beschrieben werden können:

    Täter 1 bis 3:

    – männlich – ca. 16 Jahre alt – schlanke Staturen – ca. 170 cm –
    „hellbraune“ Gesichtsfarbe
    Täterin:

    – augenscheinlich unter 16 Jahre alt
    Der 59-Jährige erlitt durch die Tat Verletzungen am Kopf, den Armen und Händen, lehnte eine ärztliche Versorgung allerdings ab.

    Zeugen, die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können oder Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 zu melden.

    Th.

    Rückfragen bitte an:

    Polizei Hamburg
    Pressestelle
    Evi Theodoridou
    Telefon: +49 40 4286-56214
    E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
    http://www.polizei.hamburg.de

  46. Hallo PI, das könnte was für euch sein:

    Russland errichtet in Syrien ein

    Zentrum zur Rückführung aller syrischen Flüchtlinge.>/b>

    Merkel sollte endlich ihren Hass auf Russland behandeln lassen und mit Russland über die Rückführung aller Syrer verhandeln.

    Wichtig ist diese Passage:

    Zitat: “ “Information about Russia’s initiative aimed at resolving the issue of refugees’ return to their homes is being provided to relevant United Nations agencies, as well as to Russia’s embassies in 36 countries hosting the largest numbers of Syrian refugees.” “

    Da steht sinngemäß, das Russland 36 Staaten die syrische Flüchtlinge beherbergen Informationen über die Rückführung der Syrer hat zukommen lassen. Da frag ich mich, wie reagiert das antideutsche Merkel-Regime auf die russische Initiative, hat sich das Merkel-Regime schon mit Russland in Verbindung gesetzt.

    https://southfront.org/russia-established-center-for-receiving-relocating-accommodating-refugees-in-syria/

  47. @ Selbsthilfegruppe 20. Juli 2018 at 13:40

    Und wieder einmal mehr im Miramar in Weinheim!
    Der ist von der anderen Seite des Ufers (er hat also den teuren Eintritt auch nicht bezahlt) zum FKK Bereich rüber geschwommen.

    Erneut sexueller Übergriff im Weinheimer Freizeit- und Erlebnisbad Miramar

    Bereits im Frühjahr dieses Jahres geriet das Miramar mehrfach in die Schlagzeilen: So wurde Mitte März bekannt, dass es im Jahr 2017 zu sechs Anzeigen wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe gekommen ist, hinzu kamen zwei weitere Fälle im Februar und März dieses Jahres, darunter eine exhibitionistische Handlung. Letztmalig erregte ein Vorfall Ende März die Aufmerksamkeit der Ermittler, als ein 37-jähriger Mann aus der Ukraine im Whirlpool des Saunabereichs festgenommen wurde, nachdem er eine Frau vergewaltigt haben soll. Laut Oberstaatsanwalt Andreas Grossmann seien die Ermittlungen hierzu noch nicht abgeschlossen, der Ukrainer befinde sich weiterhin in U-Haft. Infolge der Ereignisse bot die Mannheimer Polizei Präventionsschulungen für das Personal des Erlebnisbades an.

    Beim Vorfall von Dienstagabend trug die 49-jährige Frau laut Staatsanwaltschaft Verletzungen im Gesicht sowie an Bein und Rücken davon. Der Verdächtige wurde inzwischen dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich in Untersuchungshaft. Nach Informationen dieser Zeitung beabsichtigt die Geschäftsführung des Miramar, in Kürze zu einem Hintergrundgespräch einzuladen.

    http://www.echo-online.de/lokales/nachrichten-rhein-neckar/erneut-sexueller-uebergriff-im-weinheimer-freizeit-und-erlebnisbad-miramar_18931960.htm

  48. Zu (dem bayrischen) „Fensterln“ gehören zwei:

    Einer, der klettert,
    und ääni, wo uffmacht odder uffgemacht hod,
    Sakrazement nochemoi!

    Darin steckt eben die Erlaubnis, die Räumlichkeiten zu betreten.

    In aller Regel geschieht dies ohne Messer, Hackbeilchen, Dolchen, Macheten, Pistolen oder ähnliche „Spielzeuge“.

  49. Freya- 20. Juli 2018 at 13:37
    Der Mord-Ägypter, … Maschinenpistole …

    Das wird ja immer schlimmer.

  50. Vor allem setzt „Fensterln“ die verifizierte Anwesenheit der Angebeteten (schmacht) voraus.

    Ich weiß,
    „Fensterln“ war ironisch gemeint.

  51. Vielleicht kann ja der bunt-toleranzbesoffene Christian Streich den „Bub“ beim FC Freiburg betüdeln.

  52. @Guenter Duesterhus

    Gerade weil ich Pi-News für wichtig halte, distanziere ich mich ausdrücklich von Beiträgen dieser Art. Es sind diese Art Beiträge, die Pi-News in Verruf bringen.

  53. HASS-REDE

    Schmarotzender Merkelgast, Messer-Affghane
    ist bestimmt schon Mitte bis Ende 20.

    Der verhinderte Ehrenmörder war früher mit
    der 19-j. Tochter des Opfers liiert:

    Die 19-jährige Tochter hatte die Beziehung vor einigen Wochen beendet. Daraufhin soll er nachts über ein Fenster in ihr Zimmer eingestiegen sein. Sie war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.
    https://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Nach-Trennung-ExFreund-bricht-in-Zimmer-ein-und-sticht-Vater-nieder-_arid,1241588.html

  54. In der Schule und in Fernsehen hörte ein Mädchen, dass Raubkatzen verschmuste, liebe Tiere sind, die unsere Hilfe, zb bei der Futterbeschaffung brauchen. Beim ersten Zoobesuch steht „Streichelzoo“ am Gehege. Dann geht ein Mädel freudestrahlend rein, um dem armen Kätzchen das Futter zu bringen und es liebevoll zu umarmen. Dann wird es zerstückelt.

    Was macht ein verantwortungsbewusster Mensch? Na einen Tierpsychologen bezahlen, der das von der langen Reise traumatisierte Tier behandeln soll und eine Demo unter dem Motto „Gegen Katzenphobie“ organisieren.

  55. Selbsthilfegruppe 20. Juli 2018 at 13:38

    <iWegen eines solchen Abschaums, der aus der gesamten (Moslem-)Welt hereingekrochen kommt, wurden Grenzen erfunden

    Ein sehr guter Artikel zu der Notwendigkeit von Grenzen

    – die es aus gutem Grund seit Beginn der Menschheit gibt,
    – die ein wesentlicher Grund waren, warum ALLES, was die Welt heute antreibt und bewegt,
    – ALLES technische und zivilisatorische Wissen, aus Europa (und seinen europäischen Töchtern USA, Kanada, Australien) kommt (weil es sich erfolgreich gegen fanatische, mörderische, stupide, animalische Weltanschauungen durch Grenzverteidigung schützen konnte und sich dadurch Ruhe schuf)
    – sie die neuzeitliche Bedingung waren, in einem winzigen Teil der Welt, nämlich Europa (NICHT EU) Sozialstaaten zu schaffen

    steht auf der Achse:

    https://www.achgut.com/artikel/offene_grenzen_gleich_mehr_wohlstand_vorsicht

  56. Ein kleiner Tipp an alle. In Entwicklungsländern sind Panzertüren und Fenstergitter Grundausstattung jedes Hauses außerhalb der Armutsvierteln. Da sich Deutschland nun auf Dritte-Welt-Status zurückentwickelt hat, sorgen die Klugen jetzt vor. Ich persönlich habe dies Anfang 2016 getan.

  57. Die „Maschinenpistole“ ist i n d e r R e g e l (üblicherweise, zumeist) (eher) ein Sturmgewehr.
    (Kalaschnikow)

  58. @ acrimonia 20. Juli 2018 at 13:37

    …aber nur, wenn seine Opfer Moslems wären.
    Kuffar malträtieren ist fast, ggf. völlig straffrei.

  59. Auffällig, so viele Fahndungsaufrufe der Polizei, die nicht wie sonst üblich drei Monate ins Land gehen lässt, sondern von heute auf morgen die Öffentlichkeit einschaltet!? Die werden doch nicht etwa tatsächlich ihren Aufgaben nachkommen wollen, auf einmal?

  60. Und ich bekomme auf FB eine Verwarnung, weil ich ein Bild eines Afghanen-Hundes mit dem Text „Dieser Afghane ist ein besonders wertvolles Tier“ gepostet habe. Hassrede wurde mir darüber bescheinigt, dabei hatte ich dieses Bild mitsamt Text NICHT im Flüchtlings- oder Migrantenkontext gepostet, sondern einfach weil ich den Hund so schön fand. Das Bild stammt übrigens von Wikipedia.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanischer_Windhund

  61. alles-so-schoen-bunt-hier 20. Juli 2018 at 13:56
    „Auffällig, so viele Fahndungsaufrufe der Polizei, die nicht wie sonst üblich drei Monate ins Land gehen lässt, sondern von heute auf morgen die Öffentlichkeit einschaltet!? Die werden doch nicht etwa tatsächlich ihren Aufgaben nachkommen wollen, auf einmal?“

    Nein ist ist nur gerade Urlaubszeit und da müssen die welche noch da sind effizienter arbeiten als sonst.

  62. OT
    AUFRUF ZU REALITÄTS-STURM auf die Seite von CSU-Söder!!!!

    HIER DER BEWEIS für die LÜGENHAFTIGKEIT der CSU:

    Heute morgen am 18.07.2018 war der Bayerische Ministerpräsident um 8.00 Uhr mit riesigem Polizeiaufgebot und Presse an der Kirchdorfer (Simbacher) Grenze (siehe meinen Lifestream)
    Daraufhin wollten wir nun an 5 Grenzübergängen zu Oberösterreich mal sehen, ob dieser Besuch von heute Früh von Herrn Söder nun endlich die Grenzkontrollen gestartet hat.
    Mein Spezi der Heli und ich fuhren heute am 18.07.2018 zwischen 15.00 und 17.00 Uhr folgende Grenzen ab:
    Simbach beide Grenzübergänge,
    Burghausen beide Grenzübergänge und Obernberg-Bad Füssing.
    Bitte entschuldigt die Bildqualität und die Kameraführung, der Heli war nicht BeJunckert, wir mussten nur aufpassen, dass wir weder Personen noch Autonummern ins Bild bekommen!
    Bitte teilt diese Beiträge und helft damit allen deutschen Bürgern die leeren Versprechen unserer CSU vor Augen zu halten.

    https://www.facebook.com/bernd.donner.927/posts/778579662532169

    Wer kommt und hilft.
    Um mit der SPD zu sprechen:

    Denen EINS IN DIE FRESSE ZU GEBEN!!!(ANahles SPD-Wortwahl)

    Positionen und Personal dieser TODFEINDE DEUTSCHLANDS attackieren! (SPD-STEGNERS Wortwahl!)

  63. Trump auf twitter: Einige Leute hassen die Tatsache, dass ich gut mit Präsident Putin von Russland auskomme. Sie würden lieber in den Krieg ziehen als dies zu sehen. Sie nennen es Trump Geistestörung-Syndrom!

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1019544304853966853

    Die Fake News Medien wollen so dringend eine große Konfrontation mit Russland sehen, sogar eine Konfrontation, die zum Krieg führen könnte. Sie drängen so leichtsinnig und hart und hassen die Tatsache, dass ich wohl ein gutes Verhältnis zu Putin haben werde. Wir machen das VIEL besser als andere Länder!

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1019899507910283264

  64. ferdinand 20. Juli 2018 at 13:16

    „„Nicht abgeschoben werden, da das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist.„

    Wenn so ein Abschaum straffällig wird, hat das Asylverfahren sofort zu Ende zu sein.“

    Richtig!
    Und dann nötigenfalls in ein Internierungslager, sollte es mit zeitnaher Abschiebung nicht so klappen.
    Bei Doppelpasslern: Sofortiger Entzug der BRD-Zugehörigkeit.
    Auch Staatenlosigkeit sollte hingenommen werden – es muss nicht jede internationale Regelung überpenibel befolgt werden.

  65. RechtsGut 20. Juli 2018 at 14:00

    Danke „RechtsGut“. Gute Arbeit.

    Die klassischen „Journalisten“ sind eigentlich Altparteien-Aktivisten.
    Und es gibt noch Leute, die deren Aktivitäten Glauben schenken. Aber das werden weniger.

  66. OT
    AUFRUF ZU REALITÄTS-STURM auf die Seite von CSU-Söder!

    Ja LEBT denn der alte Mannichl noch, Mannichl noch, Mannichl noch?

    Jaaaaaa er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch.

    Ist jetzt (erpressbarer) Chef der bayerischen Grenzpolizei, direkt an der Seite von Grenzkontrollen-Lügner Markus Söder, der für die dummen Wählerinnen und Wähler einen auf dicke Hose, starken Mann macht.

    Sieht besser aus als Strauss – das ist nicht so schwer.
    Ist noch schwächlicher als Drehofer – das ist schwer.

    https://www.facebook.com/markus.soder.75/photos/pcb.2064778660262467/2064778376929162/?type=3&theater

    Hier auf dem Foto direkt links neben Söder.

    LEBKUCHEN-STURM!!! JETZT!!!

  67. Jeder und jede sollte zuhause eine Distanzwaffe haben, ein Schwert, eine Axt, einen Speer, eine Armbrust, eine Machete, ein Baseball-Bat, eine Forke usw. um nicht in die Lage zu kommen einen Nahkampf führen zu müssen.
    Jeder garantiert sein Eigentum, sein Leben, das Leben seiner Frau und Kinder im Endeffekt selbst, nicht der Staat, die Polizei oder die Justiz. Die treten meist auf den Plan wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.
    Leute, die friedlichen Zeiten sind vorbei und wer nicht Vorsorgt, guckt eben blöd aus der Wäsche.
    Schluss mit diesen Zimperlichkeiten.
    Ich kann jedem nur raten sich zu Bewaffnen, dann sollen sie mal mit ihren Zahnstochern kommen !

  68. nichtmehrindeutschland20. Juli 2018 at 13:50

    Mannichl war nichts dagegen. Das ist der wahre Alptraum.

    Manichl ist zum Präsidenten des neu gegründeten bayr. Grenzschutzes ernannt worden.
    Es lohnt sich zu lügen.

  69. DumSpiroSpero 20. Juli 2018 at 13:49
    @Guenter Duesterhus
    Gerade weil ich Pi-News für wichtig halte, distanziere ich mich ausdrücklich von Beiträgen dieser Art. Es sind diese Art Beiträge, die Pi-News in Verruf bringen.

    @Guenter Duesterhus 13:40

    So ein Kommentar gehört gelöscht!

    @ Mod. : Bitte löschen!

  70. Freya- 20. Juli 2018 at 13:37

    Genauer gesagt hatte er eine Maschinenpistole, aber bitte nicht nachfragen woher ich das weiß.

    Das erklärt das exorbitante Geeiere auf der PK „er streckte schließlich die Hand mit der Waffe aus der Tür, aber er wollte sich ergeben, er wollte nicht bedrohen, wir waren sehr vorsichtig, wir haben seit Stunden versucht, die Anwohner zu schützen, wir konnten nicht schneller handeln“ noch besser.

  71. Nachtrag: Ganz toll auch der Satz auf der PK zum Mordägypter „Wir prüfen jetzt, ob er auch einen Waffenschein besaß“.

  72. Engelsgleiche 20. Juli 2018 at 13:50
    Es handelt sich auch hier – wie beinahe üblich in solchen Fällen – >b>um den Ex-Freund der Tochter!
    —————————–
    Ah, das relativiert die Sache natürlich erheblich.
    Also selber Schuld, hat es mal wieder die Richtigen erwischt.
    Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
    Die Polizei sollte mal bei der Tochter (Ex-Freundin) suchen.

  73. Heisenberg73 20. Juli 2018 at 13:13
    Das_Sanfte_Lamm 20. Juli 2018 at 13:06
    In jedem Hollywoodfilm, jeder Serie, jedem Werbeprospekt wird den jungen Dingern doch suggeriert, wie modern es ist, einen Neger oder Orientalen als Freund zu haben, die ja so viel cooler und interessanter als langweilige deutsche Jungs sind.
    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

    Eine Kultur ohne Ethik und Moral, eine Kultur mit ungebremster und schrankenloser Sexualität ist nicht überlebensfähig. Diese Kultur zerstört sich selbst. Es ist unbeschreiblich primitiv, wie selbstzerstörerisch eine rot-grün-linke Erziehungs- und Bildungs-Ideologie führen kann. Schrecklich. Dass hierdurch auch eine globale Verachtung von Deutschlands Moral wächst, ist eigentlich nachvollziehbar. Leider!

    Leute, erzieht eure Kinder selbst. Nehmt euch die Zeit dazu. Es wird sich langfristig zum Vorteil erweisen. Das sind die besten Investitionen. Vertraut nicht mehr den staatlichen Schulen. Sie schädigen Kinderseelen, zerstören Schamgefühle. Setzt euch ein für homeschooling und kämpft dafür.

    Siegmund Freud: Der Verlust der Scham ist der Beginn von Schwachsinn.

  74. @ Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31
    „Nach Gewaltverbrechen gegen jüdischen Professer: Bonn trägt Kippa“

    das willkommensbeseelte breitbuendnis der üblichen verdaechtigen mal wieder:

    morgens demo der altparteien, gefährk-schaften, kriechen, pseudolinksgruenen,
    nachmittags zum interkulturellen kaffeschlabbern ins messeranten/illegalenheim,
    und abends mit jungen maennern zur kennenlern-disko mit jungen maedchen –
    natuerlich mit eingeladener schwurbelpresse, tv und ross/reiter nennung.

    die kippa ist als symbol eine interne persoenliche, juedische glaubenssache.
    GLAUBWUERDIGER waere, so wirksam wie der juedische Staat Israel zu handeln:
    Grenzen kontrollieren, Straftaeter einlochen, verurteilen, ausweisen.

    Shabath Shalom.

  75. Wenn selbst der Kinderkanal deutsche Mädchen dazu auffordert sich mit kuffnucken zu paaren, und eine Mutter (Sozialarbeiterin) ihre 15jährige Tochter mit einem syrischen „Bub“ verkuppelt, wird das noch viel öfters passieren.

  76. @ NieWieder 20. Juli 2018 at 13:40

    „Die Auflagen gehen nach unten.
    Nur TV-Programm-Zeitschriften
    verkaufen sich noch gut.“

    +++++++++++++

    HASS-REDE @ LUMPEN-PRESSE

    WO MIT ANALPHABETEN
    UMGEVOLKT WIRD,
    FALLEN SPÄNE.
    😛

  77. Man sieht immer mehr, wie auch die Psyche der Deutschen an sich ist. Ich weiß jetzt, wie Hitler an die Macht kommen konnte. Frauen vor allen Dingen haben Hitler gewählt und angebetet wie einen Popstar und wählen heute Merkel. Ohne sich zu wehren lassen sie alles mit sich machen. Welche Selbstaufgabe oder Ignoranz. Motto: Was schert mich mein Land.
    Der Deutsche läßt alles mit sich machen!

  78. Toleranz…ist,wenn deutsche Kinder in Ruhe auf die Straße gehen, oder auf dem Spielplatz spielen dürfen, weil die “ Syrerbrut“
    gerade Urlaub in ihren Kriegsheimaten machen.

  79. Herbstsonne 20. Juli 2018 at 13:58

    Und ich bekomme auf FB eine Verwarnung, weil ich ein Bild eines Afghanen-Hundes mit dem Text „Dieser Afghane ist ein besonders wertvolles Tier“ gepostet habe. Hassrede wurde mir darüber bescheinigt, dabei hatte ich dieses Bild mitsamt Text NICHT im Flüchtlings- oder Migrantenkontext gepostet, sondern einfach weil ich den Hund so schön fand. Das Bild stammt übrigens von Wikipedia.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanischer_Windhund
    +++++++++++++
    Du weißt, dass Afghanen zu den „intellektuell“ unterbelichtetsten Hunden zählen?
    (Kritiker dieser Lesart verweisen gern auf einen „missverstandenen Unabhängigkeitsdrang“ dieser Tiere).
    Schönheit ist kein Garant auf Hirn. (vergl. Ökonomie-Prinzip / Kosten-Nutzen-Rechnung). Und schön sind die auch nur gestriegelt.

  80. @erich-m 20. Juli 2018 at 14:14
    Ich finde es komplizierter. Das sind junge Mädchen. Deren Verstand ist auf …-Niveau – auch wenn sie manchmal eine laute Klappe haben und meinen, sie wüssten schon alles.
    Deshalb haben die ja noch Eltern, die ihnen sagen, was sie tun sollen und was nicht. Also ist die Frage, wie deren Eltern ticken. Sind die auf „Refugees-Kurs“? Sind das einfach nur naive oder feige Mitläufer, die nicht auffallen wollen und im Grunde (fast könnte man es sagen) ihr Kind opfern? Oder war denen bei der Sache auch nicht wohl, aber sie wußten nicht, was sie dagegen tun sollen?

  81. @ Babieca 20. Juli 2018 at 14:13
    „…PK zum Mordägypter „Wir prüfen jetzt, ob er auch einen Waffenschein besaß“.“

    „nach strenger pruefung koennen wir sagen:
    ja, er besass einen waffenschein, aber als geburtsdatum stand dort 1.1.1900.“

  82. LEUKOZYT 20. Juli 2018 at 14:15
    @ Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31

    Was mich diese linken Wilkommensbesoffenen die uns die judenhassenden „Flüchtlinge “ eingebrockt haben anwidern. Es sind doch genau diese Willkommensbesoffenen die dafür verantwortlich sind das Juden wieder auf der Straße verprügelt werden.

  83. erich-m
    20. Juli 2018 at 14:09

    Passivschutz (Panzertür, Fenstergitter, Alarmanlage usw) hat zwar höhere Priorität als Aktivschutz (Waffen) aber ich gebe Ihnen Recht, beides ist heutzutage notwendig.

    Was auch wichtig ist: damit man im Ernstfall nicht vor Schock erstarrt oder im Halbschlaf Fehler macht, sollte man Notfallpläne vorbereiten, Reaktionsprotokolle entwickeln und regelmäßig üben.

  84. Es gibt 3 Zeitrechnungen in Deutschland in 100 Jahren: vor 1933 und nach 1945. Vor 2015 und nach 2015. Hitler und Merkel.

  85. @ Blue02 20. Juli 2018 at 13:04

    Der scheiß Taliban hat ne Schwuletten-Frisur.
    ———————————————————-

    Ja aber mir großem Stirn-Toupet …

  86. schiddi 20. Juli 2018 at 14:09
    RechtsGut 20. Juli 2018 at 14:09

    – Mannichl –

    Ist jetzt (erpressbarer) Chef der bayerischen Grenzpolizei.
    ———–
    Manichl ist zum Präsidenten des neu gegründeten bayr. Grenzschutzes ernannt worden.
    https://www.facebook.com/markus.soder.75/photos/pcb.2064778660262467/2
    064778376929162/?type=3&theater

    Irrsinn. Und Söder mittenmang. Daß Mannichl nach seinem Märchen vom Rächtzradikalen-Schlangentattoo-Mann und dem Lebkuchenmesser (= ein wüster Ehestreit im Hause Mannichl) von dem CSU-Filz Rückendeckung bekam – die ihn aus der Schußlinie nahmen – war klar. Daß der jetzt wieder so unverfroren auftaucht, ist eine Sauerei.

    Werden nicht gerade überall in Deutschland „Cold Case-Einheiten“ gegründet, um durch alte, ungelöste Fälle von dem aktuellen Moslemmordtsunami abzulenken? Wie wäre es mit einer Cold-Case-Truppe „Schlangentattoo/Mannichl“?

    Das Problem ist nicht, daß wir verarscht werden, sondern das Problem ist, daß wir inzwischen ohne die geringsten Hemmungen verarscht werden.

    Friß, Michel, oder stirb. Und wenn du nicht frißt, stirbst du auch.

  87. NieWieder 20. Juli 2018 at 14:19
    @erich-m 20. Juli 2018 at 14:14
    Ich finde es komplizierter.
    —————————————————
    Ich stimme ihnen zu, dass die Eltern (falls man das bei der „Familien“ heutzutage so nennen kann) die Hauptschuld tragen. 70 Jahre ohne nationale Erziehung, Erziehung zu Liebe an Volk, Land und Kultur, sind für diese Zustände verantwortlich. Gott sei Dank gibt es nun eine Partei, ein nationales Korrektiv, die die Versäumnisse der vergangenen Jahrzehnte vielleicht zurückdrehen kann.

  88. sophie 81 20. Juli 2018 at 14:10

    DumSpiroSpero 20. Juli 2018 at 13:49
    @Guenter Duesterhus
    Gerade weil ich Pi-News für wichtig halte, distanziere ich mich ausdrücklich von Beiträgen dieser Art. Es sind diese Art Beiträge, die Pi-News in Verruf bringen.

    @Guenter Duesterhus 13:40

    So ein Kommentar gehört gelöscht!

    @ Mod. : Bitte löschen!

    #################

    Heul doch!

    —-

    Hahahaha, wohl zu viel Realität, was die Kollegen da gesagt haben?
    Die haben doch RECHT, das Recht ist eben nicht mehr garantiert.
    Die EIGENVERTEIDIGUNG und der AUFRUF DAZU, das ist -noch- nicht strafbar. Aber das kommt auch noch.

    Alles, was wir hier machen, das ist ja auch „Hassrede“ und „nicht hilfreich“ usw…

    Merkel-Land – das ist nicht UNSER DEUTSCHLAND, das ist nicht MEIN DEUTSCHLAND.

    Wir wollen unser Land zurück!!!

    https://imgflip.com/i/2edjkp

  89. Heimatsternle
    20. Juli 2018 at 14:14

    Aha. WIR sollen also die Kultur ohne Ethik und Moral sein. WIR vergewaltigen ja auch bekannterweise alles, was bei 1 nicht aufm Baum sitzt. WIR brechen bewaffnet in due Kinderzimmer unserer ex-Freundinnen (!) ein, oder zünden sie bei lebendigem Leib an, wenn sie uns verlassen wollen. WIR töten unsere eigenen Kinder mit Sturmgewehren, um unseren Frauen eins auszuwischen. Nee, alles klar.

  90. LEUKOZYT 20. Juli 2018 at 14:15
    @ Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31

    Meist sind die Eltern Mitschuld daran, dass sich diese deutschen Mädchen mit denen einlassen. Mädchen aus linken/liberalen Elternhäusern sind besonders gefährdet. Wir haben die unsrige schon vor Merkels Flüchtlingswahn gebrieft sich nicht mit diesen Süßholzrasplern aus dem Südland einzulassen, geholfen hat diese Seite.

    Mütter und Väter
    .
    zeigt euren Töchtern diese Internetseite.
    .
    Sie kann das Leben eurer Tochter retten!!!

    1001 Geschichte
    http://www.1001geschichte.de/

    Diese Geschichte dürfte schon reichen
    http://www.1001geschichte.de/wp-content/uploads/Publikation-210.pdf

  91. Ein Polizist, der täglich mit bekommt was hier wirklich läuft, erzählte mir wie er die Zukunft des Landes sieht:
    Die Innenstädte werden von Ausländern und Migranten bevölkert sein und dementsprechend aussehen, mehr wie Istanbul oder Kabul etc.. Der Deutsche geht da nicht mehr hin. Fachgeschäfte gibt es tatsächlich immer weniger. Immer mehr kündigen ihre Mietverträge.
    Die Deutschen ziehen in Aussenbereiche oder das Umland. Die Innenstädte werden sterben, was sie schon sind. Es findet eine Umvolkung statt: Raus aus der Innenstadt, rein in das Umland. Wie gesagt, so sieht das ein Alltagsprofi von der Polizei!
    Der Immobilienboom in den Städten wird von finanzstarken Ausländern bewirkt, nicht von Einheimischen bzw. nur von einheimischen Idioten.
    Es gibt auch Hochpreis-Gebiete nur für Gutbetuchte. Die Mittelschicht muß umziehen, wenn sie es finanzieren kann.

  92. OT

    LEBT DENN DER ALTE MANNICHL NOCH, MANNICHL NOCH, MANNICHL NOCH?

    JA! ER LEBT NOCH! ER LEBT NOCH! ER LEBT NOCH!!!

    https://imgflip.com/i/2edjkp
    Klick!

    Er hat es bis an die SEITE des Ministerpräsidenten geschafft. Chefposition für den aufrechten Kämpfer gegen Rrrrächtz!!!

    Mannichl, heil dir im Lebkuchenkranz!

  93. OT

    Mannichl

    Wer macht das, hängt dem Mannichl ein Lebkuchenherz um? und gibt dem Söder ein Lebkuchenmesser in die Hand?
    Das Original-Bild gibt es bei Facebook, Seite von Markus Söder.

  94. TotalVerzweifelt 20. Juli 2018 at 14:21
    erich-m
    20. Juli 2018 at 14:09
    Passivschutz (Panzertür, Fenstergitter, Alarmanlage usw) hat zwar höhere Priorität als Aktivschutz (Waffen) aber ich gebe Ihnen Recht, beides ist heutzutage notwendig.
    Was auch wichtig ist: damit man im Ernstfall nicht vor Schock erstarrt oder im Halbschlaf Fehler macht, sollte man Notfallpläne vorbereiten, Reaktionsprotokolle entwickeln und regelmäßig üben.
    ——————————
    Absolut richtig, ich habe das mit dem Paasivschutz nicht erwähnt, da mein Haus gut elekronisch Gesichert ist und die Nachbarn uns gegenseitig schützen. Da passt Einer auf den Anderen auf.
    Und ja, es ist sehr wichtig in einer ruhigen Minute mal zu überlegen, wie man im Fall des Falles vorgeht, es so zu sagen „Simuliert“, um nicht überrascht zu werden und nicht nervös wird.
    Wichtig ist auch, sich darauf Mental vorzubereiten, im Fall des falles wirklich rücksichtslos Gewalt anzuwenden.
    Nicht die Waffe tötet, sondern der Mensch dahinter.
    Wenn du dazu nicht fähig bist, solltest du besser dem Haus laufen und dich verstecken als einen Einbrecher stellen oder festhalten zu wollen.
    Ich war 12 Jahre Soldat, ich weis das, ich kann dass.

  95. @ Muna38 20. Juli 2018 at 13:22
    „Muss erst ein Politiker Opfer werden oder werden die noch rechtzeitig wach? “

    nein, MUSS niemand opfer werden, 🙂
    auch keine gewaehlten staatsbuerger, die fuer alle politische entscheidungen treffen. 😉

    Meinst du deine frage ernst ?

  96. Alvin 20. Juli 2018 at 14:36

    Das was hier läuft ist ein kultureller Völkermord am deutschen Volk! Irgendwann in der Zukunft werden dann die Restdeutschen vertrieben, denn diese migrantischen Innenstädler werden einen rassistischen Hass auf die Deutschen entwickeln, das merkt man ja heute schon (siehe PI-Video). Dieses Land hat fertig, nur eine millionenfache Remigration kann hier noch was retten.

    Immer mehr deutsche Innenstädte verkommen zu 3-Welt-Shiholes, genauso versifft wie die in den Ländern von wo die „Flüchtlinge“ angeblich fliehen. Das muss man sich mal überlegen, diese illegalen Migranten kommen nur nach Deutschland wegen unserer Sozialkohle und weil hier alle Sozialsystem funktionieren, wenn sie aber hier sind, haben diese Deppen nichts Besseres zu tun als unsere Städte in Drecklöcher wie in deren Heimat zu verwandeln, und zerstören so alles weswegen sie gekommen sind. Wie hoch war noch einmal deren IQ?

  97. Im Schlafzimmer immer ne Dose Pfefferspray einsatzbereit halten und in der Nähe Kabelbinder, um die betäubten Bestien zu fixieren. Sollten die weitere Probleme machen, könnten die glatt stolpern und die Treppe runterfallen. Tät mir wirklich leid…

  98. So ein versuchter Wohnungseinbruch würde mir gewaltig den tag verschönern.
    Besitze seit 3Jahren ein samuraischwert,welches ich bei einem befreundeten Fleischer habe schärfen lassen. Und glaubt mir, davon verstehen die jungs wirklich was.
    Das Teil ist so scharf,das man fast anfängt zu bluten wenn man länger drauf schaut.
    Wenn ich dieses Szenario jetzt mal zu Ende spinne.
    Afghanischer Einbrecher mit messer bewaffnet in meinem haus.
    Also eine juristisch wasserdichte notwehrsituation.
    Ganz ehrlich, da gerate ich schon ins schwärmen

  99. Was dieser Fall – der tötungswütige Afghane – auch wieder zeigt:

    Diese mörderischen Gestalten, egal ob Türken, Araber, etc., also die üblichen Bestienvölker, sind komplett besessen von ihren Emotionen „Ficken, Töten, Gewalt, Erpressen“. Das „IschbringdischunddeineSippeumwenndunischxyzmach“ beherrscht das ganze Sein, das komplette Rückenmark und die drei Gehirnzellen, die sich da mühevoll mit einem Rasterelektronenmikroskop aufspüren lassen.

  100. Also eindeutig muss die Liste der gefährlichen Kampfhunde um die Afghanen erweitert werden !

  101. Ermittler des Volkes
    20. Juli 2018 at 15:00

    Sie sind also immun gegen ihr eigenes Pfefferspray, oder schlafen mit Gasmaske? Nichts für ungut, aber an Ihrer Stelle würde Ihr Sicherheitskonzept nochmal überdenken.

    Wie auch der Kommentator erich-m (bei dem ich mich übrigens für die Super Diskussion bedanken möchte) schon schrieb, sind eher Distanz- und Nahkampfwaffen zu empfehlen.

    Meine persönliche Wahl sind eine 150-Pfund Armbrust mit Jagdspitzenbolzen, eine Gladius-Machete und ein Rundschild, mit dem ich Türrahmen blockieren kann.

    Nach etwas Übung kann ich mir inzwischen in etwa 45 Sekunden auch noch eine bereit liegende Schussweste, eine Gasmaske und einen Stahlhelm überziehen. Um mir diese Extra-Zeit zu verschaffen, sind u.a. auch Passivschutzmaßnahmen gedacht.

  102. Babieca 20. Juli 2018 at 13:52

    Danke für den Link.

    (Ich denke ja, dass das Regime ganz genau weiß, wozu Grenzen gut sind- deswegen werden sie ja auch für nicht existent erklärt.
    Denn das Regime will unsere Vernichtung.)

  103. Angela Merkels Gäste (Asylbetrüger/Fluchtsimulanten/Asyltouristen) morden, messern und vergewaltigen sich durch unsere Stadtviertel und Ortschaften

    Madame Kanzlerdarstellerin freut sich derwei auf ihren Urlaub und dass sie die nächsten Wochen auch mal länger ausschlafen kann, wie sie in der aktuellen Pressekonferenz zu verstehen gab.

    Die Probleme in Deutschland so sagte sie sinngemäß seien ja gar nicht so schlimm, es gäbe zwar viel zu tun, aber, Angela Merkel so wörtlich, wir leben ja auch in einer spannenden Zeit in der viel passier und dass das ja eigentlich ganz toll sei.
    (Bitte PI News – schlachtet dieses Statement von diesem der Realität entrückten kommunistischen Schweineluder das nächste halbe Jahr gnadenlos aus!)

    Wenn die eigene Tochter das Messer im Leib hat nachdem sie von einem Kanzlerhgast vergewaltigt wurde, oder dieser mit heruntergelassener Hose im Zimmer deiner Kinder steht , ja Frau Merkel, dann sind das wahrlich spannende Zeiten, wahrscheinlich wird der Kanzlerin bei all diesen perversen Verbrechen sogar der Hosenanzug feucht, so dass sie ihren Urlaub jetzt erst so richtig genießen kann, wo Tag für Tag ihr mohammedanisches Invasorengesindel schwerste Verbrechen an uns Schonlängerhierlebenden begeht!

  104. Rechtsstaat nur noch für Deutsche. Für solche nur noch die einfache Form: 1X1X1,5qm Zelle aus Beton. Jeden zweiten Tag 1 Liter Wasser und ein spritzer Haferschleim, natürlich alles durch einen Schlauch.
    Den Rest erledigt die Natur.
    Wenn die Überreste unten durch die Tür sippen, kann man das nächste „Goldstück“ nachstopfen!

  105. Terroranschlag in Lübeck ? In einem Bus hat ein Flüchtiger oder Sozialschmarotzer vermutlich aus dem Iran einen Rucksack mit vermutlich einer Bombe abgestellt und gezündet, die Bombe ist aber scheinbar nicht explodiert sondern der selbstgemischte Sprengstoff unter Rauchentwicklung nur langsam abgebrannt. Er hatte ein großes Messer oder Hackmesser dabei und auf die Fahrgäste eingestochen und eingeschlagen. Es soll 12 Verletzte geben, angeblich keine bisher Toten aber Schwerstverletzte. Der Täter soll angeblich gefasst worden sein

  106. BePe 20. Juli 2018 at 14:35

    LEUKOZYT 20. Juli 2018 at 14:15
    @ Haremhab 20. Juli 2018 at 13:31

    Meist sind die Eltern Mitschuld daran, …….
    …….
    Mütter und Väter
    .
    zeigt euren Töchtern diese Internetseite.
    .
    Sie kann das Leben eurer Tochter retten!!!

    1001 Geschichte
    http://www.1001geschichte.de/

    Diese Geschichte dürfte schon reichen
    http://www.1001geschichte.de/wp-content/uploads/Publikation-210.pdf
    -.-.-.-.-.-.-.-

    Sinnlos!
    Wollen Sie die Kinderchen jetzt total überfordern?
    Die können doch kaum noch lesen heutzutage –
    wie sollen die den Buchstabensalat dann auch noch verstehen???

  107. Das ist der Grund warum man jeden Einbrecher sofort erschiessen sollte.

    Ein Einbrecher ist eine unberechenbare Gefahr, daher hat man keine andere Wahl !

    Abknallen !

  108. „Das Goldstück konnte, wie viele imprtierte Verbrecher, bisher nicht abgeschoben werden, da das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist.“

    In der Bunzelrepublik wird eh so gut wie gar keiner abgeschoben. Und wenn doch, kommen diese Kriminellen eh wieder zurück, und das Asyltheater beginnt von Neuem….

  109. Blue02 20. Juli 2018 at 13:10

    PS: Wen hätte ich jetzt aus Sicht von Linken, also Grünen beleidigt?
    Liebe Refugees oder liebe Schwuletten?
    (Beides gleichzeitig ist ja schwer möglich. Denn die lieben Refugees „mögen“ als Islamiker keine Schwuletten. Auch, wenn die Schwuletten die lieben Refugees ganz toll finden).
    =======================================
    Du hast darüber gesprochen. Schon das macht dich zum populistischen Nazianhänger.
    Egal was passiert, Grüne und Linke pochen auch ihr Morgengebet:
    https://www.youtube.com/watch?v=-4lKvcTuWYo

  110. „Das Goldstück konnte, wie viele imprtierte Verbrecher, bisher nicht abgeschoben werden, da das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist.“
    .
    Dieses Gesetz könnte man – wenn man wollte – genau so schnell durch denBT prügeln wie die Diätenerhöhung:
    .
    „Durch eine Straftat des Antragstellers wird das Asylverfahren sofort beendet. Alle Leistungen – egal nach welchem Gesetz – werden sofort eingestellt. Eltern haften mit gleichen Konsequenzen für ihre minderjährigen Kinder.“

Comments are closed.