„Frischfleisch-Proviant in der Proviantbachstraße“: In dieser Flüchtlingsunterkunft wurde eine 15-Jährige von mindestens fünf Afghanen vergewaltigt. Im Laufe des Freitags erfolgten zwei weitere Verhaftungen.

Von MAX THOMA | Die Gruppenvergewaltigung gehört zu Deutschland. Neben Ehrenmorden, staatlich anerkannten Kinderehen und Mehrfach-Ehen, Drogenhandel und brutalsten Gewaltdelikten ist der Taharrush eine der wichtigsten kulturellen Ergänzungen durch Merkels illegal importierten Messerakrobaten seit ihrem historischen Blutherbst 2015.

Heimtücke im Heim

Wie am Donnerstag bekannt wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft Augsburg mit Hochdruck gegen mehrere „junge Männer“, die eine 15 Jahre alte Schülerin mehrfach vergewaltigt haben – mindestens eine der Taten hat sich in einem Flüchtlingsheim in der Proviantbachstraße ereignet. Demnach sitzen seit gestern nun insgesamt fünf Afghanen in Untersuchungshaft, gegen weitere wird ermittelt. Der ungeheure Vorwurf an die „Schutzsuchenden“: Gemeinsame heimtückische Gruppenvergewaltigung an einer Minderjährigen.

Hilflose Lage der Schülerin „schamlos“ ausgenutzt – „Kinderklinik“

Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ (Offizielles Geburtsdatum: 1.1.2001, Sternzeichen Steinbock) in der Unterkunft besucht. Er verleitete die Minderjährige „harmlose Drogen“ zu konsumieren oder benutzte zusätzlich k.o.-Tropfen, wie mittlerweile übliche Praxis. Nach dem Konsum nur einer Haschisch-Zigarette habe die 15-Jährige dann einen „Filmriss“ erlitten und vom weiteren Geschehen nichts mehr mitbekommen, so die Aussage der Ermittler.

Stunden später wurde das Mädchen hilflos und unter Schock von Passanten auf offener Straße in Lechhausen gefunden und in die Kinderklinik gebracht. Erste Untersuchungen ergaben den Verdacht auf eine schwere Vergewaltigung. Die ersten Sexualstraftäter, ein 17-jähriger und ein 20-jähriger Afghane, wurden daraufhin in Untersuchungshaft in die JVA Augsburg verbracht.

DNA führt zu weiteren drei Tätern

Die schwäbischen Ermittler nahmen dann – relativ zeitnah und kultursensibel – drei Monate nach der ersten Gruppenvergewaltigung DNA-Proben von etlichen Bewohnern der Unterkunft sowie einer weiteren „Asylresidenz“ in Friedberg bei Augsburg, um die heimtückische Sexualstraftat aufzuklären. Nach der DNA-Reihenuntersuchung kam zunächst ein weiterer tatverdächtiger Afghane dazu. Die Beamten kamen bereits um 5 Uhr morgens, um diese Uhrzeit ist die Chance am größten, möglichst viele Bewohner anzutreffen, die sonst nachts meist in der Augsburger Innenstadt „agieren“.

Am Mittwoch wurden jetzt zwei weitere junge Männer aus Afghanistan im Alter von 18 bis 20 Jahren unter dringendem Tatverdacht „einer weiteren bekanntgewordenen Vergewaltigung“ des Mädchens verhaftet. Wann und wo diese Tat stattgefunden haben soll, sagt die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht – auch weitere Angaben zu Opfer und Tätern wurden nicht veröffentlicht.

Wie sich der Fall genau abgespielt haben soll und wie viele Verdächtige womöglich noch beteiligt gewesen sind, dazu gibt es seitens der Ermittler bisher noch keine Angaben. Die Behörden sprechen in ihrer offiziellen Mitteilung bisher vom dringenden Tatverdacht des Missbrauchs durch „mehr als einen Bewohner“ der Unterkunft.

Das Asylheim an der Proviantbachstraße ist vor einigen Jahren schon einmal wegen Straftaten in die Schlagzeilen geraten. Damals ging es allerdings nicht nur um Sexualstraftaten, sondern auch um Drogenhandel – Kunden waren auch viele Minderjährige. Es hat sich nicht sehr viel geändert.

Im vergangenen Jahr wurden bei der Augsburger Polizei 34 Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung angezeigt. Im Jahr 2016 waren es 23 Delikte. „Fachleute“ erklären sich laut Augsburger Allgemeiner die Steigerung insbesondere damit, „dass das Sexualstrafrecht in dieser Zeit verschärft worden ist“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

297 KOMMENTARE

  1. […]Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ […] in der Unterkunft besucht
    […]

    Finde den Fehler.

  2. Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ (Offizielles Geburtsdatum: 1.1.2001, Sternzeichen Steinbock) in der Unterkunft besucht.
    ——–
    Wo waren die Eltern? Allerdings sind 15-jährige Mädels i.d.R. absolut beratungsresitent wenn der „süsse Typ“ sie anflirtet. Warum lässt der Wachdienst das Mädel überhaupt rein oder ist da kein Wachdienst vorhanden?
    Auch aus Nürnberg gibt es nichts Neues. Was ist in Bayern los? Söder—nix mehr im Griff?
    https://www.br.de/nachrichten/bayern/angriffe-auf-frauen-taeter-von-nuernberg-weiter-auf-der-flucht,RCHG9aQ

  3. Wie gesagt, wer sich von ARD, ZDF, Bild usw. verblöden lässt und dann noch so einen Primaten in seiner Höhle besucht, muss damit rechnen, dass sich das animalische der Merkelorks Bahn bricht.

  4. War nur eine Deutsche und die ist auch noch freiwillig hingegangen.
    Wenn man dagegen demonstriert, schreit der Deutsche: „Nazis, auf der Flucht erschießen!“

    Wenn Menschen in Deutschland Streiken, weil sie von ihrem Geld leben und ihre Familien ernähren wollen, steht in der Zeitung: „Auf dem Rücken der Bürger“ und jede Menge die sich mit ihrem Konterfei in Szene setzen und das Selbe runter faseln. Wundert mich nur das sich sich auch nicht hinstellen und „auf der Flucht erschießen“ schreien?!
    Die Hirne sind so gewaschen, das lohnt sich nicht. Es ist längst zu spät.

  5. Die Welt scheint mir der Vorhof der Hölle zu sein – und am Ende, wenn die Zusammensetzung der Bewohner zugunsten der sich am stärksten vermehrenden „kippt“, auch die Hölle zu werden.

  6. Revierfoerster 15. Dezember 2018 at 12:51
    Was sind das bloß für Eltern??? Alle schon komplett links/grün verblödet!?!

    „Rassismus“ , „Xenophobie“ und „Vorurteile“ hätten das Mädchen und die Familie vor diesem Unglück bewahrt.

  7. Jugendstrafrecht. Das setzt das Höchstmaß: Bewährung und ein Gute-Nacht-Küßchen von der Sozialarbeiterin…

  8. Polizei: +++ Sie sagte aus, dass sie einen 17-jährigen Afghanen kennengelernt hatte. Sie begleitete ihn auf ein Zimmer in der Augsburger Flüchtlingsunterkunft, wo ein Bekannter des Jugendlichen wohnte. Dort rauchten sie gemeinsam einen Joint. +++

    Wer sich gern in Gefahr begibt, kommt darin um.

    NULL MITLEID

  9. Kirpal 15. Dezember 2018 at 12:55
    Die Welt scheint mir der Vorhof der Hölle zu sein – und am Ende, wenn die Zusammensetzung der Bewohner zugunsten der sich am stärksten vermehrenden „kippt“, auch die Hölle zu werden.

    Darwins „Survival of the fittest“ muss wieder vom Kopf auf die Füße gestellt werden.
    Es hatte seine nachvollziehbaren Gründe, warum sich christlich geprägte Länder technologisch, kulturell und in sozialer Hinsicht in der Welt durchsetzten.

  10. hatte heute ein Gespräch mit einem älteren deutschen Rentner.
    Er: “ ich wähle nur die AfD. Alle anderen in einen Sack und reinscheissen.“ O-Ton.
    Dem ist nichts hinzuzufügen!
    War sehr amüsant heute.

  11. @ Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:02

    Immer wieder neue Wohnungsbrände.

    Ich wüßte gern, in wessen Wohnungen diese ausbrechen!

    Wir wissen es doch.

  12. Was kann man tun, wenn die eigene Tochter von einer Fachkraft umbalzt wird? Eigentlich nur das, was auch die Brüdaz einer jungen Türkin tun würden, die beharrlich von einem jungen „Ungläubigen“ angeflirtet wird.

  13. Gestern in der S-Bahn:
    Zwei „Südländer“ , respektive „Männer“ schäkern mit nem jungen Mädel.
    Hätte ich hingehen sollen, dem Mädel ein Mordsdrum Watsch verpassen sollen, sie fragen, ob sie dumm ist, sie an der Hand nehmen und aus dem Zug zerren sollen?
    Habe tatsächlich kurz überlegt. Vielleicht hätte ich ihr das Leben gerettet…

  14. Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:02
    OT
    Immer wieder neue Wohnungsbrände.
    Ich wüßte gern, in wessen Wohnungen diese ausbrechen!
    ———————————————————————-
    Wenn man nun mal Lagerfeuer in der Küche macht……… Nachdem das Zicklein in der Badewanne geschächtet wurde……….

  15. @Das_Sanfte_Lamm 15. Dezember 2018 at 12:57

    Die ständigen Anschläge, Angriffe, inklusive sexueller Gewalt gegen Israelis, Franzosen, Deutsche ist Rassismus. Xenophobie kann eben auch antirassistisch sein, eben dann, wenn die „Fremden“ böse Absichten haben.

  16. @ Altenesch 15. Dezember 2018 at 13:06

    Ein Polizist hat mir erzählt, dass die Bereicherer in Offenbach auch auf dem Balkon schächten, da tropft dann das Blut an der Hauswand runter. Keinen kümmerts.

  17. Ich erzähle überall im Bekanntenkreis, dass sie – wenn sie inforniert sein wollen – pi.news lesen sollen! BASTA. Der Rest ist keine Information sondern STAATLICH GELENKTE DESINFORMATION.

  18. In Frankreich sind die Gelbwesten wieder auf der Straße..Ne Menge los dort..Live auf RT
    Benötigen wir auch und dies mit der Beharrlichkeit der Franzosen,die sich mit den Krümeln,die Macron denen entgegenwarf nicht zufrieden geben..
    Die Franzosen wollen den Kopf von Macron,um es mal salopp zu sagen!

  19. @Das_Sanfte_Lamm 15. Dezember 2018 at 13:01
    +++++

    Darwin hatte die Gutmenschen und deren Handlungen/Auswirkungen auf die „natürliche Auslese“ offensichtlich nicht am Schirm.

  20. @ AggroMom 15. Dezember 2018 at 13:06
    Gestern in der S-Bahn:
    Zwei „Südländer“ , respektive „Männer“ schäkern mit nem jungen Mädel.
    Hätte ich hingehen sollen, dem Mädel ein Mordsdrum Watsch verpassen sollen, sie fragen, ob sie dumm ist, sie an der Hand nehmen und aus dem Zug zerren sollen?
    Habe tatsächlich kurz überlegt. Vielleicht hätte ich ihr das Leben gerettet…

    Hauptsache ist doch du hast dein eigenes Leben gerettet. Denkt immer an Köthen!
    Die von 2 Aghanen schwangere Moslemmatratze lebt und der ihr helfende junge deutsche Mann wurde ermordet.

  21. Ich helfe niemand. Wenn ich was sehe, gehe ich weg und ruf die Polizei. Fertig.
    My Life First ist in Merkeldeutschland meine Devise.

  22. @Haremhab , 12:53

    @ Heisenberg73 , 12:48

    Laßt keine Moslems an eure Kinder ran.

    Doppel Bingo!

    Muslim’s ‚bestes Beispiel‘ quran.com/33/21 „heiratete“ Aisha mit nur 6Jahren,
    als das Stück Schei$%e 54 Jahre alt war -> hatter der Großvater Sex mit ihr als sie nur 9 (Mond)jahre jung war, und anschließend mit Puppen spielte!!

    Mädchen in Pubertät spielen nicht mit Puppen!!

  23. Ich denke in letzter Zeit viel darüber nach, warum mich solche Nachrichten nicht mehr sonderlich überraschen.
    Merkel hat ja das Deutsche Volk aufgeklärt:
    „Wir müssen mit der Gefahr leben lernen“
    …“aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“

  24. Früher wartete eine „Briefmarkensammlungen“ bei den Kerlen, heute sind es die KO-TROPFEN!

    Diese DROGENHEINIS, die man von AFGHANISTAN hier eingeschleppt hat, sind gefährlicher als jeder Grippevirus, als jede Schweinepest!

    Diese Geschäftsfrau, die mir vor kurzem beichtete, auf so einen orientalischen Vogel hereingefallen zu sein, besser gesagt, diesem Taugenichts restlos verfallen zu sein, die wurde auch regelmäßig mit Drogenzigaretten „bearbeitet“, damit ihr sexuellen „Tabus“ fallen.

    DIESE KERLE ARBEITEN MIT DROGEN. ES SIND VERBRECHER, DIE SCHON ALLEIN WEGEN DER DROGEN IN DEN KNAST GEHÖREN!

    Und aus diesem Spektrum kommen dann die NEUEN NARKOSE ÄRZTE!

  25. SERIENMÖRDER STREUNT NACH WIE VOR DURCH NÜRNBERG!

    Wenn SCOTLAND YARD damals in LONDON
    JACK THE RIPPER nicht fassen konnte, dann versteht man warum es
    für die NÜRNBERGER POLIZEI „so schwer ist“, den SERIENMÖRDER/MESSERSTECHER zu fassen!

    Der wird noch mehr Opfer suchen und finden.
    Jetzt hat er erst Blut gerochen!

    https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/nuernberg-darum-ist-es-schwer-den-taeter-zu-fassen-59044608.bild.html

    Darum ist es so schwer…..

  26. Ich erweitere diese Aussage auch auf unsere Bundesregierung!!

    Unter dem Foto eines Mappen-Stapels mit Schülerarbeiten hatte ein Deutsch- und Ethik-Lehrer vom Freien Gymnasium Borsdorf (Sachsen) auf seiner Instagram-Seite in Hashtag-Form u.a. geschrieben: „Herr lass Hirn vom Himmel fallen“ und mit „hamwajelacht“ und „hinter dem Erwartungshorizont“ noch eins draufgesetzt.

  27. SERIENMÖRDER STREUNT NACH WIE VOR DURCH NÜRNBERG!

    Die 3 überlebenden Frauen (3 FRAUEN in EINER NACHT!!!) sind offenbar noch nicht in der Lage, verhört zu werden oder gar ein Phantombild abzugeben!

    So ging es 1888 los:
    „Kurz vor vier Uhr morgens am 31. August 1888 machte ein Kutscher eine grausige Entdeckung. Die Leiche von Mary Ann Nichols lag in einer engen Gasse im Londoner Armenviertel Whitechapel auf dem Rücken mit durchschnittener Kehle, die Röcke hochgeschoben, mit aufgeschlitztem Bauch. Das erste Opfer des bekanntesten Serienmörders der Weltgeschichte, Jack the Ripper…“

    JETZT SIND WIR WIEDER DA, WO ES ANFING! (DANK MERKEL!)

    Arme Nürnberger Frauen, die sich jetzt nicht mehr aus dem Haus wagen! Und wenn die nächste Attacke passiert (sicher bald) dann werden sie total hysterisch werden, dafür kann man garantieren.

    JACK THE RIPPER HATTE 5 FRAUEN IN LONDON ERSTOCHEN!
    DAVON SPRICHT MAN NOCH 250 JAHRE DANACH!
    WIE LANGE WIRD MAN ERST ÜBER MERKELS MORDE SPRECHEN!
    DAS MERKEL-DRAMA GEHT IN DIE UNENDLICHE WELTGESCHICHTE EIN!

  28. Es zeigt sich immer mehr, dass nur mehr direkte Demokratie das Volk vor solchen Schädlingen bewahrt. Vorbild Schweiz u.a.

  29. Caissa15 15. Dezember 2018 at 13:27
    Es zeigt sich immer mehr, dass nur mehr direkte Demokratie das Volk vor solchen Schädlingen bewahrt. Vorbild Schweiz u.a.

    Die kleine Schweiz hat genauso unter einer epidemischen Primateninvasion zu leiden wie Deutschland. Dort ist weissgott nicht alles in Butter.

  30. Die Typen haben es auch gut drauf, die Nazi-Karte zu spielen. Außerdem suchen sie doch nur jemanden „der mal mit ihnen redet!“
    Ja ich erinnere mich noch gut. In dem Alter hat man ein besonders ausgeprägtes Helfersyndrom + eine noch recht naive Empfänglichkeit für nette Komplimente. Dazu kommt eine Mehrheitsmeinung, die einen pausenlos zu „kuturellem Entgegenkommen“ ermahnt, und noch eine Politi,k die Cannabis straffrei stellen will.
    Also hört auf, das Opfer zu stigmatisieren.

  31. Schwedens (sozialistische) Regierung ist in einer Krise

    Im September hatte Schweden ein neues Parlament gewählt, eine neue Regierung gibt es bisher nicht.

    Die Ablehnung Löfvens war so erwartet worden. Zuvor konnte auch der Chef der Moderaten Sammlungspartei, Ulf Kristersson, keine Mehrheit im Parlament erlangen.

    Aber erst nach vier ergebnislosen Wahlen kann es Neuwahlen geben. Dafür müssen zwei weitere Abstimmungen ohne Ergebnis bleiben.

    https://de.euronews.com/2018/12/14/schwedens-regierung-ist-in-einer-krise

  32. „„Fachleute“ erklären sich laut Augsburger Allgemeiner die Steigerung insbesondere damit, „dass das Sexualstrafrecht in dieser Zeit verschärft worden ist“.“:
    Genau die gleiche „Erklärung“ wird auch in Schweden geliefert.
    Wie sich Gutmenschenländer alle gleichen.
    Was in Schweden schon stärker ist, aber auch bei uns noch mehr kommen wird: „Meinungsverbrechen“, auch „hate crime“ genannt.

  33. Freya- 15. Dezember 2018 at 13:27

    Merkel erklärt, dass der Migrationspakt auch für Staaten gilt, die ihn ablehnten.
    ——————————
    Das könnte ihr so passen!
    Außerhalb Deutschlands hat sie aber nichts mehr zu melden, auch wenn sie die Grenzen eingestampft hat!
    Grenzen abbauen heißt nicht automatisch in anderen Hoheitsgebieten das Sagen zu haben.
    Daran sieht man schon diese größenwahnsinnige Gesinnung!
    Die Realität gilt für diese Frau gar nicht, geschweige denn irgendwelche schriftlichen Verträge/Abmachungen!
    Was UNVERBINDLICH IST das bestimmt sie!

  34. jeanette 15. Dezember 2018 at 13:24

    JACK THE RIPPER HATTE 5 FRAUEN IN LONDON ERSTOCHEN!
    DAVON SPRICHT MAN NOCH 250 JAHRE DANACH!
    WIE LANGE WIRD MAN ERST ÜBER MERKELS MORDE SPRECHEN!
    DAS MERKEL-DRAMA GEHT IN DIE UNENDLICHE WELTGESCHICHTE EIN!

    *************

    Ja, ja, die „gute“ alte Zeit, als man mit nur 5 Morden weltberühmt wurde!

  35. Prognose zum Urteil: 2 Jahre Bewährung wegen günstiger Sozialprognose. Möglich machts Cuckland Deutschland!

  36. Die junge Dame besuchte den älteren Afghanen in dessen Unterkunft im Flüchtlingsheim -FREIWILLIG; wie ich es dem Text nach verstehe. Er „verführte“ sie leichte Drogen zu nehmen … NEIN! Sie entschied sich, die von ihm angebotenen Drogen zu nehmen – vorausgesetzt es waren keine K.O Tropfen. Das geht nicht ganz sicher aus dem Text hervor. Dennoch …
    nach all dem was im vergangenen Jahr geschah – es war zu lesen, es war zu hören, es war im Fernsehen ….
    Wenn ich die jungen Mädchen in unserer Stadt sehe, wie frech, teils unverschämt und auch unverblümt sie sich in der Öffentlichkeit präsentieren – von den Eltern bekommen sie anscheinend ohnehin nichts mehr mit was gute Erziehung angeht – dann sind das die Konsequenzen die sie durch ihr Verhalten ziehen (müssen)

  37. @jeanette 15. Dezember 2018 at 13:24

    Merkels mittelbare Täterschaft hat viele Morde gebracht. Nur kann man diese langsam nicht mehr zählen. Es wurde immer mehr.

  38. Gelbwesten: Aufmarsch zum „5. Akt“

    Auch an diesem Samstag demonstrieren die „Gelbwesten“ wieder in Paris und anderen französischen Städten. Das Sicherheitsaufgebot ist nach den Ausschreitungen der vergangenen Wochen groß: 8000 Ordnungshüter und 14 Panzerfahrzeuge sind in Paris im Einsatz. Landesweit wurden 69.000 Sicherheitskräfte abbestellt, 20.000 weniger als in der vergangenen Woche.

    Sie klagen weiterhin über zu geringe Löhne, die Kürzung der Sozialleistungen oder fordern mehr direkte Demokratie.

    https://de.euronews.com/2018/12/15/gelbwesten-aufmarsch-zum-5-akt

  39. Freya- 15. Dezember 2018 at 13:27
    Merkel erklärt, dass der Migrationspakt auch für Staaten gilt, die ihn ablehnten.
    Das ist natürlich völkerrechtlicher Unsinn, zeigt aber den Anspruch auf Absolutismus einer durchgeknallten „Elite“.

    https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1073839443264630784
    ———–
    Ich muß gestehen, daß ich Frau Merkel zunächst auf den Leim gegangen war, als sie sagte, daß der Vertrag bei mehrheitlicher Zustimmung der Un für alle verbindlich sei.

    Die Kommentare offenbaren vollends, was sie für einen Unsinn gesagt hat. Die Frau ist Fake-News auf zwei Beinen.

  40. lieschen m 15. Dezember 2018 at 13:29
    Das Opfer hat sich bereits vor der Vergewaltigung selbst ein Stigma zugefügt. Es hat sich mit mongoloiden abgegeben

  41. Das Mädel hat doch das bekommen wonach sie gesucht hat, warum also der Aufschrei?
    Wenn es ihr (und ihren Eltern) gefällt wie ein Wanderpokal im Asylantenheim rumgereicht zu werden, dann muss man das einfach akzeptieren.
    Jetzt rumheulen und nach Polizei schreien ist ziemlich unauthentisch.

  42. Anschlag von Straßburg: Suche nach möglichen Mittätern

    Schaulustige bedachten die Polizisten mit Beifall, nachdem die Beamten im Straßburger Stadtteil Neudorf den mutmaßlichen Attentäter Cherif Chekatt erschossen hatten.

    Dem Sender France 3 zufolge wurde ein Bruder des mutmaßlichen Attentäters in Algerien festgenommen.
    Dieser soll ebenfalls polizeibekannt sein.

    Während ihrer Ermittlungen hatte die Polizei in Straßburg auch sieben weitere Familienmitglieder und Bekannte Chekatts verhört.

    https://de.euronews.com/2018/12/14/anschlag-von-stra-burg-suche-nach-moglichen-mittatern

  43. ThomasEausF 15. Dezember 2018 at 13:30
    Dürfen 15-jährige auch einen AfD-Parteitag besuchen?
    ———-
    Oder nur unter der Voraussetzung, daß man dort KO-Tropfen bekommt und nichts mitkriegt?

  44. Mittelmeer / Migranten / Schleuser

    „Retter“ arbeiten jetzt im Schutz der Bundesflagge Deutschlands

    Am Sonntag startet das Regensburger Schiff „Albrecht Penck“ unter deutscher Flagge zu seiner ersten Mission im Mittelmeer. Von der Bundesflagge am Heck des Schiffes erhoffen sich die selbsternannten Seenotretter mehr Schutz vor italienischer und maltesischer Behördenwillkür.

    „Ich kann mir natürlich vorstellen, dass unsere neue Mission bei den Regierungen Italiens und Maltas nicht für Begeisterung sorgt. Aber ich gehe davon aus, dass die Bundesflagge Deutschlands die Situation für uns ändert.“ sagt Gorden Isler, der Pressesprecher von Sea-Eye.

    Das Verhalten der Behörden in Deutschland beschreibt Gorden Isler als „sehr kooperativ“. Es habe nicht einmal ansatzweise den Versuch gegeben, die Ausfahrt des Schiffes zu verhindern.

    Und wenn sich die Behörden von Malta und Italien weigern, Migranten aufzunehmen?
    „Da wir unter der Bundesflagge Deutschlands fahren, ist die Seenotleitung Bremen für uns zuständig. Dann rufen wir dort an!“

    Es wäre eine Premiere: Erstmals müsste die Bundesregierung in einen solchen Konflikt eingreifen.

    Quelle: https://www.n-tv.de/politik/Retter-arbeiten-im-Schutz-der-Bundesflagge-article20773973.html

  45. Vergewaltigungs Opfer werden nochmal „vergewaltigt“ wenn das Verfahren eingestellt wird.

    Update vom 13. Dezember 2018: Fast drei Monate nach einer angeblichen Vergewaltigung in München haben die Ermittler erhebliche Zweifel an den Aussagen des möglichen 15-jährigen Opfers. Fünf Tatverdächtige seien deswegen am Donnerstag aus der Untersuchungshaft entlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft München I mit.
    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.fuenf-verdaechtige-in-u-haft-muenchnerin-15-vergewaltigt-polizei-gibt-ermittlungsstand-bekannt.6db28078-e354-41b1-8619-19b9f174448c.html

  46. @ Freya- 15. Dezember 2018 at 13:00

    Geht´s noch? Es handelt sich fast noch
    um ein Kind! Man kann nicht das Maul
    aufreißen, weil Muselmänner 14-Jährige
    heiraten, aber einer 15-Jährigen die
    Schuld an ihrer Vergewaltigung geben,
    somit das Verbrechen des Täters
    relativieren u. entschuldigen.

    DAS 15-JÄHRIGE MÄDCHEN SCHAUTE
    BESTIMMT KIKA & IN DER SCHULE

    TRAINIERTEN IHM LINKE LEHRER
    JEDEN ARGWOHN AB; SETZTEN

    NEBEN ES AUF DIE SCHULBANK
    MUSELMÄNNER, DIE SEIT 10 JAHREN
    SCHON 17 SIND. WETTEN?

  47. Altenesch 15. Dezember 2018 at 13:06

    Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:02
    OT
    Immer wieder neue Wohnungsbrände.
    Ich wüßte gern, in wessen Wohnungen diese ausbrechen!
    ———————————————————————-
    Wenn man nun mal Lagerfeuer in der Küche macht……… Nachdem das Zicklein in der Badewanne geschächtet wurde……….
    ——————————–

    Wahrscheinlich vergessen diese schlampigen Leute einfach nur den Herd auszumachen!
    Wehe dem, der solche Nachbarn hat, der ist seines Lebens nicht mehr sicher.
    Und wenn diese Leute dann noch unter ihm wohnen, dann kann er gleich sein Testament machen und keine Nacht mehr ruhig schlafen, denn die kochen auch mit Vorliebe nachts. Dann schlafen sie mit Drogen ein, vielleicht dazu noch mit ner Zigarette im Bett und dann brennt es halt!

  48. Diese, nun scheinbar doch nicht stattgefundene, Massenvergewaltigung einer 15-jährigen in München, ist amS auch überhaupt nicht nachvollziehbar recherchiert: https://www.focus.de/politik/deutschland/tatverdacht-nicht-erhaertet-angebliche-gruppenvergewaltigung-in-muenchen-polizei-laesst-alle-angeklagten-frei_id_10067686.html

    Nach der Haftbeschwerde eines Beschuldigten wurden alle Verdächtigten freigelassen… und die Fahndung nach einem Flüchtigen wurde aufgehoben.

    Das soll dann ja wohl nichts anderes heißen, als dass sich diese 15-jährige aus freien Stücken auf den Geschlechtsakt mit den ganzen Kerlen eingelassen hat und auch nicht gegen ihren Willen festgehalten wurde.

    Wie gesagt, man erfährt im Artikel nur, dass an der Glaubwürdigkeit der 15-jährigen erhebliche Zweifel bestanden. Wahrscheinlich haben die Gangbangs gegenüber den Ermittlern ihre tiefen und aufrichtigen Gefühle für das Mädchen glaubwürdiger darstellen können.

    Sodom und Gomorrah.

  49. @ Auswanderer2019 15. Dezember 2018 at 13:40
    lieschen m 15. Dezember 2018 at 13:29
    Das Opfer hat sich bereits vor der Vergewaltigung selbst ein Stigma zugefügt. Es hat sich mit mongoloiden abgegeben

    Mongoloide? Verstehst du eigentlich was du da schreibst?

  50. Wer aufgrund seiner sexuellen Orientierung im Heimatland verfolgt wird, erhält Asyl oder wird als Flüchtling im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention anerkannt.

    Nach der Vorschrift des § 3b Abs. 1 Nr. 4 AsylG gilt dies sicherlich auch für Kakerlaken, die Hunde und Esel bis zur Bewusslosigkeit vergewaltigen und anschließend verstümmeln:

    http://m.news.de/amp/panorama/855731239/brutale-gruppenvergewaltigung-in-indien-maenner-vergewaltigen-hund-und-verstuemmeln-dessen-genitalien/1/?utm_source=fb&utm_medium=some&utm_campaign=psm&fbclid=IwAR0KxIRbKn2NNXOFUyN9hKFSwISImGDL9_7-A5YdObCUggnQOQa2pWUp7pw

  51. Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:34

    jeanette 15. Dezember 2018 at 13:24

    JACK THE RIPPER HATTE 5 FRAUEN IN LONDON ERSTOCHEN!
    DAVON SPRICHT MAN NOCH 250 JAHRE DANACH!
    WIE LANGE WIRD MAN ERST ÜBER MERKELS MORDE SPRECHEN!
    DAS MERKEL-DRAMA GEHT IN DIE UNENDLICHE WELTGESCHICHTE EIN!

    *************

    Ja, ja, die „gute“ alte Zeit, als man mit nur 5 Morden weltberühmt wurde!
    ——————
    🙂 🙂

  52. Vorweg: Das Kind tut mir leid, unendlich leid!
    Aber was hatte eine 15-jährige in der Unterkunft der Kuffnucken zu suchen?
    Reine Spekulation
    a) sie kommt aus einer unheilbar rot-grün verstrahlten Familie, die Großeltern sind 68-er.
    b) sie kommt aus einem Heim.
    c) sie kommt aus einem komplett asozialen Umfeld (Familie).
    Ob wir je erfahren was zutrifft?

  53. Was würde wohl Christian Streich sagen:
    „Der Bue‘ hedd halt emol ä Fähla gmacht unn seine Kolläge halt au!“

  54. Mit den Afrikanern kommt Afrika. Die Zustände werden sich verschlechtern, der Wohlstand sinken. Frauen werden zu Freiwild, Männern zu Mordopfern, Kinder zu Bandenkriegern. Der Bahnhofsklatscher von heute ist die Leiche in der Tagesschau von morgen – und daneben noch tausende Unschuldige.

  55. „Alles hat Grenzen“, sagte schon meine Tante Anna, wobei sie regelmäßig das Wort falsch aussprach:
    „Grensen“ statt „Grenzen“. Und mit dieser falschen Aussprache wurde der Satz zum geflügelten Wort in der Familie.

    Nie war er so passend wie heute!

    .

    „ALLES HAT SEINE GRENZEN

    Der Preis der Toleranz
    VON DUSHAN WEGNER

    Toleranz heißt Duldsamkeit, Toleranz ist Ertragen. Toleranz ist nicht Offenheit, Toleranz ist nicht Prüfen, und Toleranz ist nicht Klugheit. Zu tolerieren bedeutet zu dulden und zu ertragen.

    ………

    An uns Bürger aber: Prüft eure Duldsamkeit! Überdenkt euer Ertragen! Ordnet eure Kreise und schützt, was euch wichtig ist. Duldet weniger, und duldet nicht jene, welche euch nicht dulden. Ertragt nicht, was euch gefährlich ist. Streckt die Hand zur Hilfe aus, doch zieht sie zurück, wenn man euch in die Hand zu beißen droht.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/der-preis-der-toleranz/

  56. @ Kirpal 15. Dezember 2018 at 13:48

    Die hier auch!

    Erfand Mädchen Vergewaltigung?
    Missbrauch auf Toilette? Vorwurf in Königs Wusterhausen entkräftet

    „Der zunächst angenommene Tatverdacht konnte nicht erhärtet werden“, sagt Horst Nothbaum (56), Sprecher der Staatsanwaltschaft Cottbus. Die 15-jährige Schülerin habe den Tatverdächtigen, obwohl sie ihn persönlich kennen will, im Rahmen einer Wahllichtbildvorlage nicht als den zweiten Täter identifiziert. Gehörte Zeugen hätten die Vorwürfe nicht bestätigen können.

    Angeblich sei die Tat am 20. November passiert. Bei der Polizei zeigte sie den Fall zwei Tage später an.

    Auch die Ergebnisse der Spurenauswertung konnten den Tatverdacht nicht erhärten, sondern haben die Verdächtigen entlastet.

    https://www.bz-berlin.de/tatort/zwei-maenner-sollen-maedchen-15-auf-toilette-missbraucht-haben

  57. jeanette 15. Dezember 2018 at 13:46
    Altenesch 15. Dezember 2018 at 13:06

    Jedes Mal wenn ich neuerdings von einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus lese, danke ich Gott, daß ich in einem Einfamilienhaus leben darf.

  58. Mein Mitleid hält sich auch in engen Grenzen:

    Konfuzius über Handeln:
    „Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste.“

    Nachdenken geht nicht, weil das politisch unkorrekt ist. Nachahmen passt hier nicht. Doch die Erfahrung, das braucht es wohl, wenn das Denken lahmgelegt ist.

  59. „Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ in der Unterkunft besucht.“

    ******************************************************************************
    RJM 15. Dezember 2018 at 09:01
    Nehmt zur Kenntnis, dass wir es nicht anders verdient haben …
    Es wird zur Motivation dieser Mitbürger sehr viel mehr Leid, Angst und Schmerz brauchen, nur solche Voraussetzungen können das Verhalten der Gesamtgesellschaft ändern.
    Es sollte uns nicht Sorge bereiten wer sich in unserem Land barbarisch aufführt, hofft auf eine große Not, dann erst wird es möglich sein den Staat zu ändern.
    Als Kinder sind wir hingefallen, haben Schmerzen erlitten, sind wieder aufgestanden und haben daraus gelernt, so funktioniert es, so wird es kommen.
    ******************************************************************************

    NO MERCY MIT DER DUMMEN ZIEGE UND DEREN ELTERN. NOCH MEHR DAVON, TÄGLICH!

  60. Minderjährigen Deutschen muss endlich der Zutritt zu Asylunterkünften jeder Art verboten werden! Des weiteren sind Ausgangssperren für Asylbewerber in Betracht zu ziehen.

  61. @ BePe 15. Dezember 2018 at 13:53
    Wenn der politische Wind dreht, müssen Merkel

    und 250.000 Helfershelfer vor Gericht gestellt werden

    Es sind über 1 Million Helfer in Ämtern und Behörden!

  62. alexandros 15. Dezember 2018 at 13:44
    Vergewaltigungs Opfer werden nochmal „vergewaltigt“ wenn das Verfahren eingestellt wird.
    —————————————————————————————————

    Tja, die Beweislast. Die Goldstücke werden sich wohl abgesprochen haben.

  63. Wo bleibt der Aufschrei der linksgrünen Dreckschweine des „breiten Bündnisses der Zivilgesellschaft“?

    In 12 Tagen jährt sich der islamische Ritualmord an Mia Valentin aus Kandel!

  64. AggroMom 15. Dezember 2018 at 13:06
    Gestern in der S-Bahn:
    Habe tatsächlich kurz überlegt. Vielleicht hätte ich ihr das Leben gerettet… .
    —————————————-
    Möglicherweise hast Du so Dein Leben gerettet.

  65. Haben wir überhaupt genug Platz in unseren Gefängnissen für die Menge der laufend anfallenden Täter? Eine Alternative wäre eine sehr schnelle Gerichtsverhandlung und danach sofortige Abschiebung aus dem Gerichtssaal heraus. Oder, wenn das angeblich nicht geht, das Verbringen auf eine Gefängnisinsel, von der es kein Entkommen gibt.

  66. @ Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 13:56

    WIEVIELE DEUTSCHE OPFER WOLLEN SIE IN DEN

    GULAG WERFEN & AUF IHNEN HERUMTRAMPELN?

    10-TAUSEND? EINE MILLION? 10 MILLIONEN?

  67. Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 14:04

    Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.

  68. Die zu vergewaltigende sollte unbedingt einen Organspendeausweis besitzen. Denn wenn sie stirbt und der Afghane bei seiner Tat einen Herzkaschperl bekommt, kann Jens Spahn ihn mit einer Not-Transplantation noch retten!

  69. alexandros 15. Dezember 2018 at 13:38

    Hakan Tas
    Linken-Politiker baut Suff-Unfall und flieht vor der Polizei

    Der Linken-Politiker Hakan Tas hat einem Bericht zufolge betrunken einen Unfall gebaut und ist danach von der Unfallstelle geflohen. Als er schließlich von der Polizei gestoppt wurde, soll er knapp 1,0 Promille Alkohol im Blut gehabt haben. »
    https://www.focus.de/politik/deutschland/hakan-tas-linken-politiker-baut-betrunken-unfall-und-flieht_id_10074268.html


    Hakan Tas ist ein ganz Linker und Palästinenserfreund der aller übelsten Sorte!
    Antideutsch bis auf die Knochen und Unterstützer der islamischen Übernahme Deutschlands.

  70. 1. Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:52

    Der Preis der Toleranz
    VON DUSHAN WEGNER
    Toleranz heißt Duldsamkeit, Toleranz ist Ertragen. Toleranz ist nicht Offenheit, Toleranz ist nicht Prüfen, und Toleranz ist nicht Klugheit. Zu tolerieren bedeutet zu dulden und zu ertragen.
    ………
    An uns Bürger aber: Prüft eure Duldsamkeit! Überdenkt euer Ertragen! Ordnet eure Kreise und schützt, was euch wichtig ist. Duldet weniger, und duldet nicht jene, welche euch nicht dulden. Ertragt nicht, was euch gefährlich ist. Streckt die Hand zur Hilfe aus, doch zieht sie zurück, wenn man euch in die Hand zu beißen droht.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/der-preis-der-toleranz/

    ————————————–
    SEHR GUT!!

  71. TBC: Auf Vorsorge wird verzichtet

    Essen/Emstek: Zwei rumänische Schlachtarbeiter mit Lungen-Tuberkulose werden derzeit in Cloppenburg medizinisch behandelt. Einer ihrer Kollegen aus dem Vion-Schlachthof in Westeremstek ist an der Krankheit gestorben. Maximal vier infizierte Schlachtarbeiter haben bei Danish Crown in Essen am Band gestanden. Hätte es eine Chance gegeben, die Infektionen früher zu entdecken und zu behandeln? Nach der derzeitigen Gesetzeslage kaum.

    Die früher übliche „Eingangsuntersuchung“, bevor Beschäftigte in der Lebensmittelbranche arbeiten durften, ist vor elf Jahren abgeschafft worden. „Eine solche Untersuchung hat sich als wenig effektiv erwiesen, da sie nur eine Momentaufnahme darstellt“, erklärte das niedersächsische Gesundheitsministerium auf Nachfrage.
    Ein Test könnte jedoch zumindest erste Hinweise auf TBC liefern.

    https://www.mt-news.de/index.php?aid=25756

  72. @ Haremhab 15. Dezember 2018 at 14:03

    Gestern noch aufgeregt, weil islamische Ehen
    mit 14-jährigen Orientalinnen Vergewaltigungen seien,
    heute gönnen Sie einer 15-jährigen Deutschen
    Vergewaltigungen durch Muselmänner.

    Gestern durften sogar Huren, in Deutschland,
    Vergewaltigung anzeigen, wenn sie zu einem
    Freier ins Auto stiegen oder ihn mit aufs Zimmer
    nahmen.

    Heute seien Schulmädchen selber schuld, wenn
    sie mit einem Mann mitgegangen sind. Klingt nach
    Islam, wo immer die Opfer, besonders Mädchen u.
    Frauen die Schuldigen sind.

  73. Mich ekeln diese Merkel-Asylanten nur noch an.
    .
    Wenn sich irgend so ein Schwarzkopp-Musel sich meiner Familie nähern würde .. dann brennt die Luft!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Sexuelle Belästigung im Regionalexpress: Mann zwingt sich 15-jährigem Mädchen auf
    .
    Ein 22-jähriger Afghane soll am Dienstagnachmittag, 11. Dezember, ein minderjähriges Mädchen in einem Regionalexpress nach Stuttgart sexuell belästigt haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, um den Fall aufklären zu können.
    .
    Gegen 15.10 Uhr war der Afghane zusammen mit einem 15-jährigen Mädchen in einem Regionalexpress von Herrenberg nach Stuttgart unterwegs. Ersten Erkenntnissen zu Folge versuchte der afghanische Staatsangehörige die Minderjährige gegen ihren Willen zu küssen und zu berühren. Weiterhin soll der Tatverdächtige das Kind verbal belästigt haben. Sie rief daraufhin den Notruf der Polizei.
    .
    https://wize.life/themen/fahndung/90571/sexuelle-belaestigung-im-regionalexpress-mann-zwingt-sich-15-jaehrigem-maedchen-auf
    .
    Schützt eure Kinder vor dieses gefährlichen Merkel-Asyl-Bestien!
    .
    Schützt eure Kinder vor dieses gefährlichen Merkel-Asyl-Bestien!
    .
    Schützt eure Kinder vor dieses gefährlichen Merkel-Asyl-Bestien!
    .
    Schützt eure Kinder vor dieses gefährlichen Merkel-Asyl-Bestien!

    .
    Egal wie!

  74. Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 14:06

    Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 14:04

    Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.
    ——————————

    15 Jährige Mädchen sind halbe Kinder!
    Denken Sie daran!
    Kinder sind noch nicht so verdorben und sehen nicht in jedem etwas Schlechtes!

  75. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Dezember 2018 at 14:10

    …dafür ist er bekennender Schwuli!

  76. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Dezember 2018 at 14:10
    alexandros 15. Dezember 2018 at 13:38

    Als Turkmohammedaner braucht er doch nicht vor der deutschen Polizei (was immer das sein soll) zu flüchten!

    Warum hat er nicht einfach die Polizisten (wahrscheinlich Jenny, 1.62m, 85 kg und Malte 1.66m und 55 kg) verprügelt?

  77. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 14:11
    @ Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 13:52

    Für Deutschland trifft dieses Zitat zu 100% zu.

    „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ – Thomas Mann

  78. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 14:13

    „Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.“
    HABE ICH NIE NIE NIEMALS GESAGT! IM GEGENTEIL!

  79. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 14:13

    Die sind alle scharf auf Drogen! Deshalb kommen die zusammen, was meint ihr wer die ganzen Drogen von denen abkauft?!

  80. @Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 13:56
    +++++

    Hier trennt sich nun die Spreu vom Weizen. Ja.

    Nur, selektiven Sinn machte dies aber nur, wenn beide, an dieser Folie à deux Beteiligten „neutralisiert“ (unschädlich gemacht) würden, weil sonst ja ein Überhang in eine Richtung entsteht :-)), was gerade ein Eindruck ist, der entstehen könnte, wenn man sich die Fälle zu Gemüte führt, bei denen dem Opfer nicht geglaubt wird…

    Vor einer Weile war hier mal ein Kommentator (aus der CH, glaube ich), der die These aufstellte (und auch mit Belegen untermauerte), wonach (quasi evolutionär betrachtet) eine gesunde Gesellschaft nur dann entstehen kann, wenn sie sich aus ihrem Leid selbst befreien kann indem sie sich der Umstände, die dazu führ(t)en (z.B. zu viele Kinder) selbst entledigten, dh. wenn eben keine Hilfe von außen die Notlage verbessert… Da würden wohl viele Erdteilbewohner ganz schlechte Karten haben im Sinne Darwins, wenn da nicht dauernd sämtliche Hilfsorganisationen rauf und runter – „künstlich“ – für ein Überleben sorgen würde… (welches so gut wie nie aus eigener Kraft heraus weitergeführt werden kann… wodurch erst ein ewiger Reigen entsteht… der amS nur dazu geführt hat, dass sich eine schier unglaubliche Anzahl an durch sich selbst nicht Überlebensfahigen in einem apokalyptischen Ausmaß fortpflanzen konnte und dies weiter macht… )

  81. Solchen Eltern gehört eine saftige Strafe aufgebrummt, wegen Verletzung der Aufsichts und Fürsorgepflicht !
    Als unsere Tochter 14 Jahre alt war, gab es klare Ansagen, was als Freund erwünscht ist, und was nicht. Ich mußte mir nie Gedanken machen, daß sie sowas anschleppen würde !

  82. Stadt Köln fördert weiter Linksextremisten
    Die Stadt Köln hat die Nutzungsgenehmigung für das sogenannte „Autonome Zentrum“ verlängert. Hier können dann die Kettenhunde gegen Rechts nach Belieben losgelassen werden.
    https://www.rundschau-online.de/region/koeln/nutzungsgenehmigung-bis-ende-2019-stadt-verlaengert-vertrag-mit-autonomem-zentrum-31748022

    Beobachtung der Autonomen durch den Verfassungsschutz: Kein Problem für das linke und linksextreme Köln!

    Der „antifaschistische Kampf“ ist ein Hauptagitationsfeld von Autonomen. Aus ihrer Sicht ist es geboten, den Kampf gegen Faschisten und Rassisten in die eigenen Hände zu nehmen. In autonomen Publikationen und Stellungnahmen wird für Gegenveranstaltungen zu rechtsextremistischen Kundgebungen geworben.
    aus: https://www.verfassungsschutz.de/de/service/glossar/antifa-autonome

  83. Die Gruppenvergewaltigung gehört zu Deutschland. Neben Ehrenmorden, staatlich anerkannten Kinderehen und Mehrfach-Ehen, Drogenhandel und brutalsten Gewaltdelikten ist der Taharrush eine der wichtigsten kulturellen Ergänzungen durch Merkels illegal importierten Messerakrobaten seit ihrem historischen Blutherbst 2015.
    ++++

    Die Wahlmichels finden das aber seit Jahren ganz toll, wie man es an den Wahlergebnissen immer wieder ablesen kann!
    Weitermachen!

  84. @ Erikson 15. Dezember 2018 at 13:51
    Vorweg: Das Kind tut mir leid, unendlich leid!
    Aber was hatte eine 15-jährige in der Unterkunft der Kuffnucken zu suchen?
    Reine Spekulation
    a) sie kommt aus einer unheilbar rot-grün verstrahlten Familie, die Großeltern sind 68-er.
    b) sie kommt aus einem Heim.
    c) sie kommt aus einem komplett asozialen Umfeld (Familie).
    Ob wir je erfahren was zutrifft?“

    Ich tippe auf b) oder c). Also ein vernachlässigtes Kind, was nach ein wenig Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit lechzt.

  85. Freya- 15. Dezember 2018 at 14:17

    @ jeanette 15. Dezember 2018 at 14:13

    Die sind alle scharf auf Drogen! Deshalb kommen die zusammen, was meint ihr wer die ganzen Drogen von denen abkauft?!
    ———————————-

    Solange hier die Drogen weiter toleriert werden, wird sich nichts bessern!

  86. Teile dieses Landes, der Gesellschaft, sind völlig Gutmensch-degeneriert und krank!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Weil Kunden sich beschwerten Metzger benennt „Zigeunerbraten“ um
    .
    Jahrelang kauften die Kunden bei einem Schongauer Metzger den Zigeunerbraten – doch neuerdings finden sie den nicht mehr in der Auslage. Die Metzgerei Boneberger begründet den Schritt mit Beschwerden der Kunden – und kündigt weitere Umbenennungen an.
    .
    https://www.focus.de/panorama/welt/weil-kunden-sich-beschwerten-metzger-benennt-zigeunerbraten-um_id_10073641.html
    .
    Zigeuner heißt Zigeuner und bleibt Zigeuner.. basta!

  87. Arabischer Flyer erklärt, wie großartig das Leben in Deutschland ist

    Deutschland gilt in der arabischen Welt als „Witz“, als ein besiegtes Land, das willig für jeden zahlt, der hier den Islam einführen will. Muslime aus aller Welt sehen ihre Zukunft in Westeuropa – ganz besonders in Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=qL9TYluXvb8

  88. Wieso nimmt man nicht von allen männlichen Flüchtlingen, Moslems und Afrikanern eine DNA-Probe bei Einreise und baut damit eine DNA-Datenbank auf?
    Das ist ein absolut schmerzfreier Eingriff und dauer kaum mehr als die Abnahme eines Fingerabdrucks.
    Ich würde das als Voraussetzung für eine Einreise und auch für einen Asylantrag fordern.
    Jeder Ausländer weiß dann, dass man ihn sofort hat, wenn er eine Vergewaltigung begeht.

  89. Graf Schmaltz 15. Dezember 2018 at 14:23

    Das würde aber die deutsche Bevökerung schützen und wäre rassistisch! Geht also gar nicht!

  90. Graf Schmaltz: Das tut man nicht, weil man es mengenmäßig nicht schafft. Die Bundeswehr wurde sogar im Innern eingesetzt, um den „Flüchtlings“-strom hereinzuschleusen, da konnte man nicht auch noch von jedem einen Fingerabdruck oder eine DNA-Probe nehmen.
    Außerdem ist das von Merkel (+ Komplicen) nicht gewollt.

  91. Soll man da noch Mitleid haben?
    Begibt sich in die Höhle der Löwen und will
    das große Abenteuer.
    Wie bestellt, auch so bekommen!
    Diesen jungen Frauen ist nicht zu helfen,
    die sind schlauer als alle anderen und machen was sie wollen…
    Ich frag mich nur,wo waren die Eltern,die letzen 15 Jahre?
    Wieso waren die nicht in der Lage ihr Kind richtig zu erziehen?
    Aber nun ist das Geheule mal wieder Riesengroß, zu spät….
    Allerdings es bleiben auch die ansonsten Empörungen,vor allem von
    den Grünen Khmer ,Putzlappen,aus, kein Me too, kein Geile Männer Statement,
    kein runder Tisch gegen Gewalt,die unsere Kinder betreffen,verschweigen und unter den
    Teppich kehren,das ist jetzt allüberall angesagt, wie immer…!
    Aber so sind diese Scheinemanzen,die Weissbrote kastrieren wir und mit den
    armen Schutzsuchenden ist gefälligst Kultursensibel umzugehen…

  92. OT

    Die SPD-HAZ stellt einen neuen Fall für ihre Weihnachtshilfe vor und bittet um Spenden.

    Ich muß mich erst einmal sammeln, Tränen der Rührseligkeit laufen meine Wangen herunter….

    Wenn mir jetzt nur noch ein medizinisch bewanderter PIler die Diagnose der geheimnisvollen Krankheit des arabischen Studenten nennen könnte!

    .

    „Ein neuer Fall: „Ich war so krank, dass ich mich kaum bewegen konnte“

    Er kam aus Jordanien, um in Deutschland zu studieren. Dann machte eine tückische Krankheit alle Pläne zunichte. Doch Hassan Mahssere kämpft um seine Zukunft. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe.“

    https://www.weihnachtshilfe.de/2018/12/14/ein-neuer-fall-ich-war-so-krank-dass-ich-mich-kaum-bewegen-konnte/

  93. Derartige MESSERMORDE lassen sich nur verhindern, wenn man als Eltern darauf achtet, dass die Kinder keinesfalls mit muslimischen „jungen Männern“ in Kontakt kommen!

    Das hieße PRIVATSCHULE, das hieße Hol-und Bring Service zur Schule, das hieße Kontaktverbot mit derartigen „Jungen Männern“. Und Studentenheime, wo diese zu finden sind schon gar nicht!
    Das „Öffentliche Leben“ nur dort zuzulassen, wo seinesgleichen zu finden ist!
    Mit diesen Leuten am besten gar nicht erst sprechen!

    KEINEN KONTAKT aufbauen, NICHT SPRECHEN!!

  94. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 14:22
    Freya- 15. Dezember 2018 at 14:17

    In Deutschland sind Drogen immer noch illegal, anders als in Holland!

    Das liegt doch an der Person selbst, ob sie Drogen nehmen will oder nicht, und sehr viele wollen es!

    Ich würde niemals so ein Zeugs anrühren, auch mit 15 wollte ich das nicht.

    Daran ist nicht die Gesellschaft oder das Angebot schuld, es sind die Drogies selbst.

  95. Politik: Keine Abschiebungen nach Afghanistan
    .
    Die Affenghanen dürfen nicht abgeschoben werden weil es angeblich in ihren Land zu unsicher sei ..
    .
    Aber genau diese Affenghanen machen unser Land zum hochgefährlichen Shithole…
    .
    Finde den Fehler!
    .
    „Es war doch nur eine Frau“ – der Fall Hussein K.

  96. jeanette 15. Dezember 2018 at 14:13
    Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 14:06

    Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 14:04

    Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.
    ——————————

    15 Jährige Mädchen sind halbe Kinder!
    Denken Sie daran!
    Kinder sind noch nicht so verdorben und sehen nicht in jedem etwas Schlechtes.
    —————–

    Schon als Kind wurde einem doch gesagt, nicht mit Fremden (egal wer) mitzugehen.
    Und wenn den Rabeneltern die Karriere wichtiger ist, als dem liebesbedürftigen, pubertierenden Schlüsselkind Tipps fürs Leben mitzugeben, dann müssen sie mit den Konsequenzen klar kommen, auch wenn es weh tut.

  97. Ekelhaft, anmaßend, arrogant: Merkels widerwärtigste Rede!

    Angela Merkel tut so als habe die gesamte CDU 2015 die Masseneinwanderung gewollt.

    https://www.youtube.com/watch?v=AAE1o9guYEc

    Diese primitive Kreatur maßt sich tatsächlich an alle Deutschen für die illegale Masseneinwanderung zu vereinnahmen.

    Genau wie das DDR Regime über die Köpfe der Menschen hinweg agierte agiert Merkel über die Köpfe der Deutschen hinweg.


    Bei Minute 3:40 zieht sich die größte Staatsfrau aller Zeiten vor dem Mikrofon gepflegt die Rotze hoch, immer schön sozialistisch bolschewistisch gehen lassen.

  98. 15jährige Mädels sind für Merkelmoslems eigentlich schon alte Frauen, die die in ihrer Unkultur längst hätten verheiratet oder zumindest gefuckt werden müssen.
    Da müssen wir Verständnis haben.

  99. Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 14:26

    Klar, alle diese angeblich 17jährigen Mosleminvasoren wollen hier studieren. Wahrscheinlich Drogenkunde und Fuckologie.

  100. Es ist wohl vorbei. Nix geht mehr.
    Dabei sind es so viele unfassabare Verbrechen an unseren Mädchen und Frauen. Es hätte bereits mehrere Volksaufstände geben müssen.
    Dieses überalterte und wehrlose Volks ist dazu nicht mehr in der Lage. Dieses Volk wird noch viele, viele Mädchen und Frauen durch die neuen Herrenmenschen vergewaltigen und ermorden lassen. Es wird nichts mehr passieren. Nix geht mehr.

  101. Fünf Afghanen vergewaltigen 15-Jährige
    .
    Struck (SPD): „Unsere Sicherheit wird … auch am Hindukusch verteidigt“

    .
    .
    Dafür könnte ich dem Struck heute noch in seine schäbige SPD-Fresse hauen.

  102. jeanette 15. Dezember 2018 at 14:29
    Derartige MESSERMORDE lassen sich nur verhindern, wenn man als Eltern darauf achtet, dass die Kinder keinesfalls mit muslimischen „jungen Männern“ in Kontakt kommen!
    Das hieße PRIVATSCHULE, das hieße Hol-und Bring Service zur Schule, das hieße Kontaktverbot mit derartigen „Jungen Männern“. Und Studentenheime, wo diese zu finden sind schon gar nicht!
    Das „Öffentliche Leben“ nur dort zuzulassen, wo seinesgleichen zu finden ist!
    Mit diesen Leuten am besten gar nicht erst sprechen!
    KEINEN KONTAKT aufbauen, NICHT SPRECHEN!!
    ————————————-
    Die kahanisierte links-bunte Lehrerschaft würde die „Ene-Mene-Muh-Und-Raus-Bist-Du“ Schablone anlegen und ab geht es in den Nazitopf.

  103. aktuell auf „RTdeutsch“ zu lesen zu den Messerattentaten auf 3 Frauen in Nürnberg:

    Polizei ändert Täterbeschreibung..
    In der neuen Täterbeschreibung ist der helle Teint des mutmasslichen Täters verschwunden..Mittlerweile konnte die Polizei ja 2 Opfer vernehmen..

    Dazu schreibt RTdeutsch:
    Man könnte meinen,die Täterbeschreibung vom Freitag habe vor allem darauf abgezielt,Spekulationen über eine nichtdeutsche Herkunft des Täters zu entkräften..
    Mit ihrer nicht weiter begründeten Korrektur dürfte die Polizei das Gegenteil erreichen.

    Quelle:rtdeutsch–15.12.2018 um 14:25 Uhr

  104. Diese analphabeten Paviane sind keine Flüchtlinge !!!

    Allein schon der Missbrauch des Wortes „Schutzsuchende“ für meist männliche Glücksritter und Vorteilsnehmer aus den primitivsten Shitholes dieser Welt führt jede Diskussion über das Thema Migration ins Absurde.

    Aber linksgrüne Möchtegern-Weltretter haben keinerlei Interesse an dieser Unterscheidung, würde sie doch bedeuten, dass 90-95% der neu „Hinzugekommenen“ rein rechtlich Deutschland augenblicklich wieder verlassen müssten.

    Mit anderen Worten: Bunte Bessermenschen können ihre feuchten No-Borders-Träume nur durch massive Rechtsbrüche ausleben.

  105. Gruppenvergewaltigung, Ehrenmorde, brutalste Gewaltdelikte und u…
    Alles Gründe um sich mächtig aufzuregen.

    Aber was macht der bundesdeutsche Trottel.
    Er regt sich auf das ein Metzger einen seiner Baten
    „Zigeunerbraten“ genannt hat.
    So in Bayern (Schongau).
    „Kunden liefen Sturm“, hieß es.

    Hat man irgendwann schon mal gehört,
    dass sich ein Hamburger über einen „Hamburger“ oder
    ein Nürnberger wegen einen „Nürnberger Würstchen“
    aufgeregt hat.

    Aber bei“Zigeuner“ dreht der Gutmensch offenbar durch.

  106. Heisenberg73 15. Dezember 2018 at 14:34
    Klar, alle diese angeblich 17jährigen Mosleminvasoren wollen hier studieren. Wahrscheinlich Drogenkunde und Fuckologie.

    An welcher Fuckultät?

  107. Deutschlands Außenminister Heiko Maas, der die größte antiamerikanische Kampagne in der Geschichte des deutschen Nachkriegs-Deutschland führt, um die US-Sanktionen gegen das iranische Mullah-Regime zu umgehen, lobt bei der US-Botschaft den Marshall-Plan zur Unterstützung Deutschlands.

    Heiko Maas: Heute vor 69 Jahren wurde Deutschland Teil des Marshall-Plans. Wie uns damals – nachdem von Deutschland der brutalste Krieg aller Zeiten ausgegangen war! – geholfen worden ist, müssen wir uns auch heute noch ins Gedächtnis rufen, wenn wir in Zeiten der Not helfen können.

    https://twitter.com/BenWeinthal/status/1073924268713537536

  108. @ Marie-Belen

    Ich leide selber unter Acne Inversa. Das hat mit mangelnder Hygiene etc. nichts zu tun. Zudem ist dieser sehr schmerzhafte Schei** nie zu 100 % heilbar.

    Falls die Diagnose wirklich stimmt, hat der Herr eher mein Mitleid.

  109. Keine Sorge, der BGH ist gerade dabei, Kinderehen zu legalisieren. Der Haupttäter heiratet das Opfer, die Mittäter heiraten ihre Schwestern und Cousinen, und alles ist wieder gut. War in Deutschland schon immer so.

  110. kalafati 15. Dezember 2018 at 14:35

    jeanette 15. Dezember 2018 at 14:29
    Derartige MESSERMORDE lassen sich nur verhindern, wenn man als Eltern darauf achtet, dass die Kinder keinesfalls mit muslimischen „jungen Männern“ in Kontakt kommen!
    Das hieße PRIVATSCHULE, das hieße Hol-und Bring Service zur Schule, das hieße Kontaktverbot mit derartigen „Jungen Männern“. Und Studentenheime, wo diese zu finden sind schon gar nicht!
    Das „Öffentliche Leben“ nur dort zuzulassen, wo seinesgleichen zu finden ist!
    Mit diesen Leuten am besten gar nicht erst sprechen!
    KEINEN KONTAKT aufbauen, NICHT SPRECHEN!!
    ————————————-
    Die kahanisierte links-bunte Lehrerschaft würde die „Ene-Mene-Muh-Und-Raus-Bist-Du“ Schablone anlegen und ab geht es in den Nazitopf.
    —————————————

    Was die Eltern ihren Kindern zuhause erklären, da hat auch die Kahane nichts zu melden.
    Was kann einer machen, mit dem man sich nicht unterhält, bestenfalls freundlich lächelt und keine Zeit hat. GAR NICHTS!

  111. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Dezember 2018 at 14:31

    Angela Merkel tut so als habe die gesamte CDU 2015 die Masseneinwanderung gewollt.

    Signifikanten Widerstand habe ich jedenfalls bis heute bei der CDU nicht bemerkt. Allenfalls – wahltaktisch motivierte – Lippenbekenntnisse.

    Angela Ferkel ist zwar geschwächt und bald ganz weg. Aber besser wird es in diesem komischen Verein auch nicht werden.

  112. kalafati 15. Dezember 2018 at 14:35
    Wenn ein Volk zu 90 % nur aus degenerierten Jasagern und Duckmäusern besteht, dann muss es halt untergehn – das ist NATUR, natürliche Auslese. Ich habe zum Glück keine Kinder, aber die restlichen 10 % tun mir echt leid.

  113. Nach den mittlerweile zahlreichen Vorfällen mit diesem Personenkreis bin ich übrigens dafür, dass das Wort “ Afghane“ in Zukunft offiziell mit zwei „f“ geschrieben wird.

  114. Das sind alles muslimische Soldaten aus afrikanischen und arabischen Kriegsgebieten. Dementsprechend gehört Terror und Vergewaltigung zu ihrem Handwerk, das sie mit Freude ausüben, denn sie kamen hierher um das Land in Besitz zu nehmen. Die Verräterin Merkel hat ihnen dabei nicht nur geholfen, sondern diese Invasion überhaupt erst in die Wege geleitet. Bis die kommunistischen Parteien SPD und CDU abdanken und deren Vorsitzende abgeurteilt sind, wird die muslimische Eroberung Deutschlands ungebrochen weiter gehen und es werden die Gräueltaten an den Deutschen daher nicht aufhören.

  115. Hastalapizza 15. Dezember 2018 at 14:39

    @>>> Freya- 15. Dezember 2018 at 13:03
    + + + SKANDAL ! + + +
    Tafel-Mitarbeiter kriechen auf Knien !! … Schottener Tafel, Ausgabestelle Nida
    https://twitter.com/Ralf91249454/status/1073613219476967425

    Der Aushang stammt vom September 2017 – warum verkaufst Du Uraltes als aktuell?
    —————————–
    Gehören Sie auch zu der Truppe, die ihre „ZEIT nicht verplempern will“ nur noch „nach vorne schauen will“? Was gehen mich die Morde und Schandtaten von gestern an?
    2017 ist ja auch schon SOOO lange her, darüber darf man hier nicht reden!
    Gab es auch ein Schild wo diese Flüchtlingsregelung an der Tafel aufgehoben wurden?
    Noch nicht? Dann ist von URALTEM wohl kaum zu reden!!

  116. @ Marie-Belen

    Ich lag deswegen vor kurzer Zeit im Krankenhaus. Leider werden noch mehrere OPs nötig sein, um mir ein bisschen Erleichterung zu verschaffen – ambulant beim Chirurgen nebenan geht wegen der Narkose nicht 🙁

  117. Jeanette 15. Dezember 2018 at 14:40
    kalafati 15. Dezember 2018 at 14:35
    Was die Eltern ihren Kindern zuhause erklären, da hat auch die Kahane nichts zu melden.
    Was kann einer machen, mit dem man sich nicht unterhält, bestenfalls freundlich lächelt und keine Zeit hat. GAR NICHTS!
    ———————-
    Ich stimme Ihnen ja 100%, und darüberhinaus, zu. Was ich ausdrücken wollte, ist, dass das Terrain total vermint ist. Man (frau in dem Falle) kann sich ja geschickt herrausreden, gute Mine zum bösen Spiel machen, vor den Kahanes. Es wird sich auch wieder ändern. Die Leute beginnen aufzuwachen und aufzumerken.
    Trotzdem sollte man (frau) dem Kahaneunwesen nicht leichtfertig Munition in die Hände spielen.
    Das meinte ich.

  118. Macht nichts! „Wir schaffen das!“

    INTERVIEW 14.12.2018
    Arbeitgeber-Präsident: „Wir schaffen das mit der Integration“
    Nehmen wir die Kurbelwelle eines Mini-Autos.
    https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Arbeitgeber-Praesident-Wir-schaffen-das-mit-der-Integration-id52932321.html

    Das ist das Niveau der Deutschen Arbeitgeber. Mir graut’s, was deren Präsident über die Immigration und den Brexit äußert. Das ist entweder unerträglich dumm, oder es ist eine Propaganda, wie sie selten daher kommt. Nicht ein Problem, das mit der Einwanderung von Muslimen entsteht, erwähnt er.

    Deutschland verkommt auf allen Ebenen, es herrscht nur noch Schönfärberei, Lug und Trug. Ich hoffe, Herr Ingo Kramer weiß es besser als das, was er da von sich gibt, sonst gute Nacht!

  119. die staarsanwaltschaft braucht nicht mehr zu erwmitteln

    gegen ausländer zu ermitteln ist seit letztem montag eine straftat

    ———————
    aus „deutschlabnd einig irrenland“ kann man nuur noch
    AUSWANDERN

  120. @ Gomorrah

    Leider muss ich die Lage genau so einschätzen wie Sie.

    Ich glaube, es wird erst nach einem „Großen Knall“ oder einer weiteren Häufung von Morden und Vergewaltigungen zu einer echten Wandlung in Deutschland kommen.

    Aber ich glaube fest und unerschütterlich an das Ende von Angela Merkel und die Wende!


    Angela Merkel ist neben den linken der elende Rest des SED Regimes.

  121. Warum fallen junge deutsche Mädchen auf diesen schmierigen Typen rein?

    Fuck u Goethe!

    Fuck u Goethe kam pünktlich kurz vor der geplanten „Flüchtlinghs“krise 2013-14 in die Kinos, Hauptdarsteller war ein arabischer Schauspieler der so zum Mädchenschwarm aufgebaut wurde. Die jungen deutschen Mädchen wurden also regelrecht auf den Typ Araber konditioniert, in der Werbung kommt er und andere „Südländer“ (Araber, Afrikaner) ja auch ständig auf den Bildschirm. Den Rest besorgten KIKAs Kuppeldokus und die Vierkuppelung junger Mädchen durch SPD, Grüne, CDU, Gewerkschaften, Kirchen mit jungen Arabern und Schatzafrikanern.

  122. Gewaltverbrechen in Nürnberg: Polizei korrigiert Täterbeschreibung

    Am Fahndungsaufruf fällt auf, dass die Polizei die Beschreibung des Täters verändert hat. Der Täter wird jetzt als fünf Zentimeter kleiner beschrieben, seine Haare als dunkelblond bis bräunlich; der noch am vom Freitag erwähnte „helle Teint“ des Täters ist aus der Beschreibung verschwunden.

    Laut einer Pressemitteilung vom Samstagmittag konnte die Polizei mittlerweile mit allen Opfern reden. Die Änderungen in der Beschreibung dürfte auf die Angaben der beiden Frauen zurückzuführen sein, die am Freitag noch nicht ansprechbar gewesen sind.

    Man könnte meinen, die Täterbeschreibung vom Freitag habe vor allem darauf abgezielt, Spekulationen über eine nichtdeutsche Herkunft des Täters zu entkräften. Mit ihrer nicht weiter begründeten Korrektur dürfte die Polizei das Gegenteil erreichen.

    https://deutsch.rt.com/inland/81139-gewaltverbrechen-in-nurnberg-polizei-korrigiert/

  123. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Dezember 2018 at 14:51

    Angela Merkel ist neben den linken der elende Rest des SED Regimes.
    =================
    A.M. kommt kommunistisch gesehen aus der zweiten reihe

    Honnecker hat wenigstens keine mörder usw auf sein staatsgebiet gelassen

  124. Linke Gewalt# Antifa# gegen AfD mit Steuergeldern gefördert

    https://www.youtube.com/watch?v=W9MMRDzTUEk

    Geht mal gegen das Bertha von Suttner Gymansium in Oberhausen vor, die arbeiten seit 30 Jahren offen mit den Linksextremisten der ANTIFA zusammen. Schätze mal da haben es damals doch einige DKP Leute in den Schuldienst geschafft.

  125. scheylock 15. Dezember 2018 at 14:50

    Kramer glaubt an die göttliche Mission unserer unfehlbaren Führerin Angela Merkel. Ich denke, im VB hätte damals kein devoteres Inteview geführt werden können.

  126. 2020 15. Dezember 2018 at 14:54

    Honecker dürfte weit weniger Tote auf dem Gewissen haben als Merkel.

  127. Es ist eher ein Skandal, dass nicht alle Polizisten in Deutschland gegen Merkel aufstehen !
    Wenn alle das tun würden, die Oberen könnten nichts dagegen tun !

  128. Ikarus69 15. Dezember 2018 at 14:46

    Dann wird das ja ein sehr trauriges Weihnachten werden!
    Ich hatte bislang noch nicht von dieser sehr schweren Form der Akne gehört.

    Jedoch war mir bei einigen Personen im Bekanntenkreis eine Form von Akne bekannt, die sich während der Pubertät gezeigt hatte und auch noch im Erwachsenenalter als Narben erkennbar war. Alle hatten in der Jugend sehr darunter gelitten; aber später war es ausgestanden.

    Bei Ihrer Form von Akne scheint die Erkrankung nicht heilbar; d.h. sie verläuft in Schüben und ist somit nicht kalkulierbar.

    Das ist sehr bitter.

    Das scheint auch so bei diesem arabischen Studenten zu sein.

    Ihm wie auch Ihnen wünsche ich trotzdem eine friedvolle Zeit mit vielen schmerzfreien Stunden.

  129. Freya- 15. Dezember 2018 at 14:47

    Jagd auf den Messermann von Nürrnberg im Kettenhemd. Wie im Mittelalter.

    Da soll noch einer behaupten, die Vielfaltsbereicherung tauge nichts.

    https://twitter.com/Maskulinist/status/1073874365295575041
    ————————————

    Ist das Bild echt?
    Wie leicht wäre es die Grenzen zu schließen und alle wieder heimzuführen.
    Jeden Tag 10 volle Flugzeuge, dann wären in knapp 2 Jahren alle wieder zuhause!
    Und Deutschland wäre wieder Deutschland!

  130. @ Freya- 15. Dezember 2018 at 13:59
    @ BePe 15. Dezember 2018 at 13:53
    Wenn der politische Wind dreht, müssen Merkel
    und 250.000 Helfershelfer vor Gericht gestellt werden

    Es sind über 1 Million Helfer in Ämtern und Behörden!
    – – – – –
    DAS wird aber eine lange Liste werden:
    Insgesamt arbeiten etwa 1,2 Millionen Menschen bei kirchlichen Trägern.
    Zu den Hauptamtlichen kommen allein in der katholischen Kirche nach Schätzungen mindestens 600.000 Ehrenamtliche hinzu…
    https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/finanz-riese-grosskonzern-kirche/5220262.html

  131. Drohnenpilot 15. Dezember 2018 at 14:22

    Diese Gutmenschen sind absolute Vollidioten. Anstatt froh darüber zu sein, dass es noch positiv besetzte Bezeichnungen wie Zigeunerschnitzel/-soße/-baron oder Negerkuss gibt, verlangen diese Trottel die Abschaffung. Jetzt bleiben bezüglich dieser Personengruppen nur noch die tagtäglichen meist negativen Erfahrungen übrig. Ich würde sagen, die Gutmenschen haben sich ins eigene Knie geschossen. 🙂

  132. kalafati 15. Dezember 2018 at 14:50

    Jeanette 15. Dezember 2018 at 14:40
    kalafati 15. Dezember 2018 at 14:35
    ———————-
    Kahane ist nach wie vor gefährlich! Aber wurde der nicht kürzlich der Geldhahn abgedreht?

  133. Nach der DNA-Reihenuntersuchung […]

    ProAsyl, Asylanwälte und linke und grüne „Menschenrechtler“ wollen das ja verbieten und bezeichnen es – so wie das Röntgen der Handwurzelknochen von angeblich minderjährigen „Flüchtlingen“ – als Diskriminierung und Verstoß gegen die Menschenrechte.

    Mit dem Töten von voll ausgebildeten und lebensfähigen Menschen im Mutterleib kurz vor der Geburt haben genau die gleichen Leute aber kein Problem.

  134. Freya- 15. Dezember 2018 at 14:52

    Gewaltverbrechen in Nürnberg: Polizei korrigiert Täterbeschreibung

    Am Fahndungsaufruf fällt auf, dass die Polizei die Beschreibung des Täters verändert hat. Der Täter wird jetzt als fünf Zentimeter kleiner beschrieben, seine Haare als dunkelblond bis bräunlich; der noch am vom Freitag erwähnte „helle Teint“ des Täters ist aus der Beschreibung verschwunden.

    Laut einer Pressemitteilung vom Samstagmittag konnte die Polizei mittlerweile mit allen Opfern reden. Die Änderungen in der Beschreibung dürfte auf die Angaben der beiden Frauen zurückzuführen sein, die am Freitag noch nicht ansprechbar gewesen sind.

    Man könnte meinen, die Täterbeschreibung vom Freitag habe vor allem darauf abgezielt, Spekulationen über eine nichtdeutsche Herkunft des Täters zu entkräften. Mit ihrer nicht weiter begründeten Korrektur dürfte die Polizei das Gegenteil erreichen.

    https://deutsch.rt.com/inland/81139-gewaltverbrechen-in-nurnberg-polizei-korrigiert/

    Die Täterbeschreibung wurde bewusst so gewählt – – dass ist interne Strategie, denn die Innenbehörden haben erkannt, dass die AfD nahen Netzwerke begonnen hatten eine Verknüpfung zu Strassbourg herzustellen indem bereits vom „erwachen isalmischer Zellen“ in Frankreich und Deutschland gesprochen wurde.

    Dies scheint auch tatsächlich der Fall zu sein.

    Es sollte der Eindruck erweckt werden der Täter in Nürnberg sei kein Moslem.

    Interessant wäre zu wissen, wer die getürkte Täterbeschreibung in Auftrag gegeben hat.

    Klingt für mich sehr nach Polizeipräsidium mit SPD Parteibüchern Multi-Kulti und Islamisierung dürfen nicht noch mehr ramponiert werden, sind es doch die Prestigeobjekte der Linksgrünen Gesellschaftsexperimente.

  135. „Im vergangenen Jahr wurden bei der Augsburger Polizei 34 Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung angezeigt. Im Jahr 2016 waren es 23 Delikte. „Fachleute“ erklären sich laut Augsburger Allgemeiner die Steigerung insbesondere damit, „dass das Sexualstrafrecht in dieser Zeit verschärft worden ist“.“

    Ja natürlich, ihr regelrechten Fachidioten, lügt euch die Welt nur nach eurer linksextremen Gesinnung zurecht – auch euch wird eure Mithilfe an der Zerstörung dieses Landes eines Tages einholen. Wenn ihr ganz viel Glück habt, lassen eure Lieblinge euch sogar wählen, ob ihr lieber gemessert, geköpft oder gehängt werdet.

    Was das Mädchen betrifft, lief dieser Fall nach dem allseits bekannten Muster: „Wer nicht hören will, muss fühlen!“
    Auch im Alter von 15 Jahren hat jeder schon genügend Warnungen gehört – aber die werden ja nur als „rechte Hetze“ abgetan. Mitleid ist in solch einem Fall deshalb völllig falsch am Platze. Im Gegenteil: Man könnte den linken „Opfern“ durchaus noch dankbar sein für die Hartnäckigkeit, mit der sie sich ins Unglück stürzen – sie leisten derzeit schließlich noch einen sehr wichtigen Beitrag zur Bewusstmachung, mit wem man sich besser nicht nur nicht einlässt, sondern gewisse Leute meidet wie die Pest und alles dafür tut, dass sie aus unserem Land verschwinden.

  136. Gestern noch blond bis dunkelblond. Heute dunkelblond bis braun.
    Gestern noch heller Teint.
    Morgen? Krause schwarze Haare und ein Neger?

    Die Spacken von der Welt schreiben immer noch dass nach einem großen blonden Mann gefahndet wird. Der hat dann dunkelblonde und braune Haare und ist 1.70-1.75 m groß ist. Super seit heute bin ich mit 1.70 auch ein großer Mann.

    Wir werden hier doch flächendeckend verarscht.

    Genau das gleiche mit den absoluten Fakenews zu Höcke. Richtigstellung? Nicht notwendig. Lügenpresse

  137. Das_Sanfte_Lamm 15. Dezember 2018 at 12:44
    […]Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ […] in der Unterkunft besucht
    […]

    Finde den Fehler.

    ———
    Was für einen Fehler?
    gez. W. Schäuble

    —–
    Seht ihr und solchen Mädchen muss geholfen werden, deshalb Abtreibung bis zum Geburtsvorgang
    gez. Juso-SPD

  138. Hm, jetzt geht es aber Schlag auf Schlag. Gut, dass man sowas wenigstens hier erfährt und sich vorsehen kann. Im öffentlich rechtlichen Medienapparat herrscht ja weitgehend Schweigen was dieses wachsende Problem anbetrifft.

  139. 1. Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 14:31
    jeanette 15. Dezember 2018 at 14:13
    Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 14:06
    Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 14:04
    Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.
    ——————————
    15 Jährige Mädchen sind halbe Kinder!
    Denken Sie daran!
    Kinder sind noch nicht so verdorben und sehen nicht in jedem etwas Schlechtes.
    —————–
    Schon als Kind wurde einem doch gesagt, nicht mit Fremden (egal wer) mitzugehen.
    Und wenn den Rabeneltern die Karriere wichtiger ist, als dem liebesbedürftigen, pubertierenden Schlüsselkind Tipps fürs Leben mitzugeben, dann müssen sie mit den Konsequenzen klar kommen, auch wenn es weh tut.
    ——————————————————-

    Ihre erbarmungslosen Kommentare lassen sich gar nicht nachvollziehen.

    Ihnen wurde das vielleicht als Kind erklärt!

    Vielleicht ist das Opfer auch Kind einer Alleinerziehenden, die sich mit mehreren Jobs über Wasser hält, gar nicht weiß was zuhause los ist, wenn sie schuftet.

    Abfällig von RABENELTERN und SCHLÜSSELKINDERN zu reden, das steht Ihnen gar nicht zu!

    Man könnte auch sagen, wenn Sie so eine gute „Erziehung“ hatten, warum sind sie dann so ein eiskalter empathieloser Mensch geworden. Was ist da schief gegangen?

    Wir leben nicht mehr im letzten Jahrhundert wo den Frauen mit kurzem Rock die Schuld an Vergewaltigungen zugeschrieben wurde.

    Einem intelligenten Menschen sollte mitunter klar sein, dass sich ein TÄTER IMMER ein OPFER auswählt, dem er sich körperlich und geistig GEWACHSEN SIEHT!

    Das bedenken Sie bitte einmal zukünftig bei ihren „knallharten, einseitigen Urteilen“!

  140. Freya- 15. Dezember 2018 at 15:06

    Calw: Stromausfall legt zeitweise ganze Stadt lahm
    ===================
    das ist im grünen ländle

    also, ich bin wirklich dafür das dort NUR mit windernergie stromerzeugt wird.
    die mehrheit will es wirklich so

  141. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15

    Ich hab auch kein Mitleid! Die ist freiwillig mitgegangen zum Joint rauchen, auch mit 15 ist einem doch klar, dass die nicht nur schön reden wollen! Hatte halt nicht damit gerechnet, dass die Kumpels bei der Gelegenheit dann auch mal ran wollen.

    Wie gesagt, wer nicht hören will, muss fühlen. Anders lernen die es nie.

  142. Hierzu kann ich nur noch eines sagen, wer sich als Mädel in so eine Asylunterkunft begibt, den können sie von mir aus rund um die Uhr vergewaltigen. Habe für solche Schlampen absolut kein Mitleid. Die bekommen nur, was sie verdienen. Schließlich weiß heute sogar die dümmste Person was mit diesem verkommenen und kriminellen islamischen Abschaum abgeht. Also ich habe NULL Mitleid.

  143. @ Marie-Belen

    Mit der Akne, wie man sie üblicherweise aus der Pubertät kennt, hat Acne Inversa wenig zu tun. Man hat offene Entzündungsherde an den fiesesten Stellen: Achselhöhlen, Leisten- und Genitalgegend. Und diese Herde bilden sowas wie „Fuchsbauten“ – also weit verästelt unter der Haut. Da muß großzügig rausgeschnitten werden, darum geht das auch nur mit einer Narkose.

    Und die Nachsorge ist auch ein Problem. Versuchen Sie mal, sich die Leisten oder Achselhöhlen zu verpflastern :/ Und dann hat man immer im Hinterkopf, dass alles irgendwann wiederkommt. Also eine Krankheit, die einem auch psychisch mitnimmt. Im vergangenen Sommer musste ich immer lange Kleider tragen und mich fünfmal täglich waschen oder immer ein Paket Babywaschtücher bei mir tragen, weil ich mir die Achseln nicht rasieren und kein Deo verwenden konnte. Irgendwann widert einem der eigene Körper an.

    Also eine Krankheit, die man nicht mal dem ärgsten Feind wünscht.

  144. @ Marie-Belen

    Ich bedanke mich trotzdem für Ihre Glückwünsche! Und ich hoffe einfach mal, dass es im nächsten Jahr einfach mal ein klein wenig besser wird.

  145. Dem Mädchen wünsche ich alles Gute und hoffe das sie ein normales Leben führen kann. Die Eltern oder Verantwortlichen für das Kind klage ich an und verlangen Bestrafung denn sie sind es die unsere Kinder behüten müssen bis sie für ihr Leben selbst entscheiden können

  146. Gewaltverbrechen in Nürnberg: Polizei korrigiert Täterbeschreibung
    ++++++

    Was ich vor ein paar Tagen schon mal schrieb: die Innenstädte sind doch voll mit (nicht erkenntlichen) Überwachungskameras. Eine Polizistin erzählte mir schon vor Jahren, dass es kein Problem sei, eine Zielperson irgendwo rauszufischen… identifiziert über diese Kameras.

    Gut, nun ist der Messerstecher zunächst mal untergetaucht, aber es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn der nicht schon „gesichtet“ wurde und man mehr weiß, als man dem verblödeten Milchvieh mal wieder erzählt.

    Da fällt mir auch glatt wieder ein, dass 2015 oder 16, ich weiß es nicht mehr genau, in meinem Bekanntenkreis jemand zu mir sagte, dass die Polizei davon abrät, Silvester in die Innenstadt zu fahren… Ich wunderte mich da ein wenig darüber, weil ich nirgends von solch einer Warnung las… In der Silvesternacht war es dann aber so, dass der Pasinger Bahnhof abgesperrt war… und auch andere Bahnhöfe… es gab wohl Terrordrohungen… Da fragte ich dann im Neujahr nochmal nach, was die Warnung betraf… und dann erst erfuhr ich, dass das eine interne Warnung der Polizei war… also nur „Insider“ wussten, dass es Terrordrohungen gab… Das blöde Feiervieh ist natürlich nicht beunruhigt worden… könnte ja verunsichern :-))

    Ich bin mir sicher, dass die Polizei, wenn sie dürfte wie sie könnte, einiges aus dem Nähköfferchen zu plaudern wüsste… z.B. was Haarfarben betrifft :-))

  147. jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15

    jeanette, ich bin entsetzt über Ihre Dummheit, denn Blauäugigkeit werde ich Ihre Aussagen ganz bestimmt nicht nennen. Was diese Gören mit 15 heute schon alles treiben, sieht man doch überall, aber schuld sind natürlich dann immer die anderen. Sie sind wohl eine auf der Psychowelle schwimmende Gutmenschin und für solche habe ich auch nicht das geringste Mitleid. In meiner Zeit hat niemand einen Joint geraucht, aber auch das sind GrünInnen/LinkInnen die sich mit freier Liebe durch alle Betten getrieben haben.

  148. jeanette 15. Dezember 2018 at 15:03
    Kahane ist nach wie vor gefährlich! Aber wurde der nicht kürzlich der Geldhahn abgedreht?
    ————————
    Mit „Kahanisierung“ habe ich eine kriecherische, denunziantische Grundhaltung gemeint, die mit der real existierenden Person Kahane nichts zu tun hat. Sie repräsentiert diese Haltung nun einmal.
    Diese abgekackte Stiftung ist bloßer Schein, hinter dem das getan werden kann, was durch Behörden nicht getan werden darf. Die SS stand auch neben der Polizei, Himmler und Heidrich haben sie dann verschmolzen und vom geltenden recht abgetrennt. NGO´s so auch die Kahane Stiftung, scheißen auf das geschriebene Recht, weil sie sich moralisch erhaben wähnen.

  149. @ Freya-

    Nur bedingt und kurzfristig. Ich lag vier Tage im Krankenhaus und hing viermal täglich am Antibiotikatropf. Das hat ein wenig geholfen. Ich habe AB-Tabletten für die nächsten fünf Tage mitbekommen, aber die nach einem Tag absetzen müssen, da ich Nesselsucht bekam.

    Da geht wirklich nur eine radikale Behandlung, also OP mit chirurgischen Eingriff.

    Ich würde etliches bezahlen, wenn es eine hilfreiche Behandlung geben würde. Sowas belastet einen wirklich sehr. Man hofft auf den Winter, damit man nicht soviel schwitzt. Man kann nicht schwimmen gehen, weil diese Stellen sofort auffallen und man als „Drecksau“ zählt.

  150. Ossiland 15. Dezember 2018 at 15:23

    Auch über Ihre Meinung bin ich fassungslos. Welche Jugendlichen lassen sich denn heute von den Eltern noch was sagen? Ich sehe so etwas immer wieder in der Nachbarschaft. Nein, nicht die Eltern gehören angeklagt, sondern diese Schlampen, die nicht hören wollen, denn sie bekommen nur was ihnen zusteht. Vielleicht lernen sie daraus etwas für ihr zukünftiges Leben.

  151. Klarer Fall von Viedeo Beweiß, nachdem einer in U Haft landet wird das Telefon konfisziert. Das wird dann ausgewertet und Hoppla siehste wer da aufbockt…

  152. DIE STAATSANWALTSCHAFT ERMITTELT WEGEN HEIMTÜCKISCHER TAT

    Augsburg: Fünf Afghanen vergewaltigen 15-Jährige

    —–
    Pech gehabt, zu Hause hätte man das Problem mit ein paar gezielten Steinwürfen aus der Welt geschafft, hier wird es Sozialstunden hageln !

  153. @Marie-Belen Nein das kannst du vergessen – du siehst doch selbst wie schnelllebig das ganze im medialen geworden ist. 1tag aus vollen rohren nur strassburg – dann 4 stunden nürnberg.
    und 24 stunden später geht es auf den titelblättern um den brexit, die aktien der deutschen bank und das dieselverbot. willkommen in „kloakistan“

    mir ist es insbesondere schleierhaft das binnen der fahndung nach dem vogel in straßburg das bild veröffentlicht wurde – nachdem ihn die polizei „unschädlich“ gemacht hatte – wurde sein bild „verpixelt“ – erinnert mich langsam an das „ministerium für wahrheit“ …

  154. Freya- 15. Dezember 2018 at 15:18
    @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15
    Ich hab auch kein Mitleid! Die ist freiwillig mitgegangen zum Joint rauchen, auch mit 15 ist einem doch klar, dass die nicht nur schön reden wollen! Hatte halt nicht damit gerechnet, dass die Kumpels bei der Gelegenheit dann auch mal ran wollen.
    Wie gesagt, wer nicht hören will, muss fühlen. Anders lernen die es nie.
    ————————
    Nein, nein und nochmals nein!!!!! Vom Kindergarten an wird ihnen das Gehirn gewaschen, was tausendmal hier thematisiert. Sie halten das nunmal für eine gute Tat, moralisch hochstehend, wenn sie sich diesen „traumatisierten“ Jungmännern widmen. Das „Männerbild“, das sie vor Augen haben, ist rosarot vergendert. es ist unredlich m.E., diesen Mädchen noch Schuld beizuschieben.
    Die SchuldigInnen an diesen Taten sind willkommenskulturelle KindergärtnerInnen, LehrerInnen, GenderfeministInnen und und und.
    Solche Mädchen sind zweifach Opfer, Opfer der ideologischen Verblendung und Opfer der Täter, die diese Verblendung fördert.

  155. Den Afghanen empfehle ich einen Tagesausflug nach Beerfelden.
    Zum Kennenlernen von altdeutscher Kultur.

  156. „Rotterdam – Sarah Papenheim, eine 21 Jahre alte Studentin aus Minnesota (USA), ist in ihrem Studentenwohnheim in Rotterdam geradezu niedergemetzelt worden. Der Täter stach mehrmals auf die junge Frau ein, berichtet der niederländische TV-Sender RTL. Als der Rettungswagen eintraf, konnte Papenheims Leben nicht mehr gerettet werden.“

  157. ❗ Wann endlich wird Islam-Merkel ins Gefängnis gesteckt ❗
    Tim Kellner
    Am 15.12.2018 veröffentlicht

    Angela Merkel scheint völlig abgehoben zu sein und läßt sich sogar in ihren Verhaltesweisen
    vollkommen gehen.
    Was Ihr in diesem Videobeitrag sehen werdet, ist fürwahr kaum zu glauben und spricht Bände über diese Frau!

    Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

    Tim K.
    Ekelhaft, anmaßend, arrogant: Merkels widerwärtigste Rede!❗ 😎
    https://youtu.be/AAE1o9guYEc

  158. Freya- 15. Dezember 2018 at 15:21
    @ 2020 15. Dezember 2018 at 15:16

    Ich gönne einem längeren Blackout niemanden, aber ein mehrtägiger so 10+X Tage Stromausfall in Berlin/Brandenburger wär mal nicht schlecht. Man könnte dann in einem Feldversuch mal antesten wie solidarisch so eine multikulturelle Berlin-Gesellschaft nach 5-6 Tagen ohne Strom noch ist. Spätestens nach diesem Realitätsschock sollte auch beim dümmsten Deutschen der Groschen fallen. Spätestens nach 2 Tagen ohne Smartphone, Fernsehen, Radio, richtiges Essen, Trinken, Toilette drehen die ersten durch. 1950-60 hätten die Berliner das locker durchgestanden, 2019 gäbe es Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Raub usw., totaler Untergang der Zivilastion und Rückfall in die Barbarei, dann Massenflucht aus der Stadt und Plünderung des Umlands. Die BRD-Verwaltung würde das nie in den Griff bekommen, siehe das Chaos während der Masseninvasion.

  159. Ikarus69 15. Dezember 2018 at 15:21

    Ich möchte nicht aufdringlich sein; aber ich nehme zur Zeit wegen einer schweren Erkrankung Kurkuma aufbereitet nach dieser neuen Formel(Siehe unten!)zusätzlich. Gibt es als Kapseln in dem Verlag, der auch Ulfkotte herausgibt. Da es Entzündungen an der Wurzel angreift, könnte es auch hier hilfreich sein. Einfach mal googeln!
    Alles Gute!

    http://www.orthoknowledge.eu/curcumin-bcm95/

  160. Ich mache mir jetzt ganz große Sorgen, dass dieser „Vorfall“ die Vorurteile und Ressantiments gegenüber den Schutzsuchenden steigert und rechte Extremisten diesen Einzelfall für Ihre Zwecke der Propaganda missbrauchen. In diesem Zusammenhang fordere ich mehr Geldmittel für den Kampf gegen Rechts.

    Für die Langsameren da draußen: IRONIE OFF

  161. 1. Freya- 15. Dezember 2018 at 15:18
    @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15
    Ich hab auch kein Mitleid! Die ist freiwillig mitgegangen zum Joint rauchen, auch mit 15 ist einem doch klar, dass die nicht nur schön reden wollen! Hatte halt nicht damit gerechnet, dass die Kumpels bei der Gelegenheit dann auch mal ran wollen.
    Wie gesagt, wer nicht hören will, muss fühlen. Anders lernen die es nie.
    ————————————————————–

    Ich sehe das etwas anders weil ich weiß wie viele Blöde es gibt. Nur weil jemand nicht kapiert, deswegen muss er noch lange kein Opfer werden dürfen. Wenn die Eltern ungebildet sind, sich von Leiharbeit ernähren müssen und dazu nicht genügend Zeit für die kindliche Fürsorge aufbringen können, dann ist es eher traurig. Das Mädchen hat sozusagen „Lehrgeld“ bezahlt.

    Bei diesen gebildeten Ladenbergers sehe ich das anders. Die haben die Bildung und wenn sie sich dennoch dazu entschließen ihre Tochter in die Höhle des Löwen zu lassen, den Löwen sogar nachhause holen, dort ist mein Mitleid auch NULL.

  162. Mein Mitleid gilt nur noch mir, weil ich so böse Landsleute habe die mir die Ausländer-Kriminalität aufdrücken und mir dazu hohen Steuern aufbürden, obwohl die Innere Sicherheit nicht mehr gegeben ist. Deutsche SAntifa Männer verschlagen auch Frauen, wenn sie ihr Grundrecht auf Demonstration wahrnehmen. Ich hoffe sehr viele böse Deutsche werden dafür eines Tages doch noch noch bestraft. Ohne die, hätte sich die Kuffnuckenbrut niemals so ausbreiten können. Wir Deutschen wurden von Deutschen zu Bürgern 3. Klasse gemacht, manche scheint es nicht zu stören, mich stört es sehr. Das verzeihe ich meinen Landsleuten NIE.

  163. @ Marie-Belen

    Danke für den Tip, aber Kurkuma habe ich auch schon durch – hat leider nicht geholfen.

    Bei mir hängt das womöglich auch mit den Wechseljahren zusammen. Seitdem der Mist bei mir eingesetzt hat, habe ich vermehrt Probleme mit AI. Aber selbst eine HET hat keine Linderung für beides gebracht. Und länger wollte ich die wegen der Nebenwirkungen – erhöhtes Brustkrebs- und Thromboserisiko – nicht einnehmen.

  164. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:51

    Maria Ladenburger ist nicht freiwillig mitgegangen, sie wurde abgepasst und überfallen. Es hätte dort jede treffen können. Ihre Eltern haben ihr offensichtlich kein kleines Auto spendiert damit sie auch nachts sicher nach Hause gelangt! Für ihre Eltern kann sie nix.

    Eine Studentenparty würde ich nicht als Höhle des Löwen bezeichnen, auf ihrem Heimweg war sie zur falschen Zeit am falschen Ort. Das kann jedem passieren, obwohl Einheimische diese Gegend dort an der Dreisam meiden und nachts sowieso.

  165. Freya- 15. Dezember 2018 at 15:51

    „Wir Deutschen wurden von Deutschen zu Bürgern 3. Klasse gemacht, manche scheint es nicht zu stören, mich stört es sehr. Das verzeihe ich meinen Landsleuten NIE.“

    ich auch nicht, ich hasse die dafür.

  166. jeanette 15. Dezember 2018 at 15:51
    Bei diesen gebildeten Ladenbergers sehe ich das anders. Die haben die Bildung und wenn sie sich dennoch dazu entschließen ihre Tochter in die Höhle des Löwen zu lassen, den Löwen sogar nachhause holen, dort ist mein Mitleid auch NULL.
    ————————
    Mein Gott, was denkt ihr bloß? „Mitleid“ heißt „mitleiden“, sich in die Lage dieses je konkreten Menschen zu versetzen, und emphatisch versuchen nachzuvollziehen, was jener konkreter Mensch, jenes Lebewesen, empfunden haben muss.
    Wir müssen unsere verdammte Empathie einem jeden Lebewesen gegenüber, auch jedem Menschen gegenüber, bewahren, sonst geht Alles verloren. Erich Fromm nannte das „Biophilie“, die Liebe zum Leben. Wir leben in einer Welt der Nekrophilie, der Liebe zum Toten, was der Beschluss der Jusos zu Abtreibung beweißt.

  167. @ Marie-Belen

    Wenigstens kann ich sagen, dass mich Ölaugen wenig interessieren 😀 Dabei bin ich fast 50 und seit ewigen Zeiten Single ^^

    Oh, vielleicht so einen Kerl, wie meine Zimmergenossin im Krankenhaus einen hatte: ägyptischer Christ, schon vor Jahrzehnten aus seinem Heimatland geflüchtet. Ein sehr feiner, höflicher und aufmerksamer Mann!

  168. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15

    Goldener Reiter, Maria-Bernhardine und Freya liegen vollkommen richtig. Auch, wenn man mit 15 Jahren noch nicht so reif ist wie mit 50, hat j e d e r 15-jährige Mensch heutzutage so viel Erfahrung und Reife, dass er in der Lage ist, Warnungen wahrzunehmen und sich Gedanken darüber zu machen. Wäre dies nicht der Fall, wäre er schon längst von einem Auto überfahren worden – bzw. würde er in der ersten Klasse sitzen und erst einmal anfangen, das Lesen und Schreiben zu lernen.
    Und mit den gleichen kognitiven Fähigkeiten, die ein 15-Jähriger entwickelt hat, ist es eben auch möglich, die Warnungen der Gefahren durch Drogen und die Illegalen zu verstehen.
    Ihre Vorhalte wären berechtigt, wenn es sich um kleine Kinder drehen würde – aber mit 15 ist man sehr viel weiter. Sie haben offenbar nicht mit jungen Menschen zu tun – ansonsten wären sie über deren Kenntnisstand und Reife informiert.
    Dieses Mädchen hat vollkommen eigenverantwortlich gehandelt. Die Chance der Warnungen hatte sie nicht für sich genutzt – die Lebenserfahrung, die sie sich dadurch zuzog, hat sie vollkommen sich s e l b s t zuzuschreiben und hat überhaupt kein Recht, sich darüber zu beklagen – im Gegenteil: Es geschieht ihr vollkommen recht, denn wenn man derart beratungsresistent ist, hilft nur die direkte Erfahrung weiter!

  169. @ kalafati 15. Dezember 2018 at 16:06

    Merkwürdiger Kommentar. Gutmensch oder was?
    Was haben wir mit dem schwulen Kühnert von der SPD zu tun? Der hat nicht mal eine abgeschlossene Berufsausbildung. In der SPD sitzen lauter unfähige Spinner.

    Kein einziges Mitglied der SPD-Parteispitze hat jemals nennenswerte Zeit in der Wirtschaft gearbeitet oder außerhalb des Staates Geld verdient. Niemand.
    Kein einziger.

    Deshlab geht es mit dieser Partei seit Jahren bergab.

  170. Diese dämlichen Kinder und noch dämlicheren Eltern! Die Mädchen im Freundeskreis meines 14Jährigen wurden größtenteils von ihren Eltern gewarnt, bzw es wurde ihnen allerstrengstens verboten, mit diesem Klientel auch nur den geringsten Kontakt aufzunehmen. Da würde keine auch nur einen Fuß in so ein Assilanten – Hotel setzen!

  171. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15

    „Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.“

    Verleumden Sie mich gefälligst nicht!
    Sowas habe ich nie nie niemals behauptet. Im Gegenteil,
    ich nehme die naiven dummen Dinger noch in Schutz.

  172. Freya- 15. Dezember 2018 at 16:13
    @ kalafati 15. Dezember 2018 at 16:06
    ——————-
    Einfach mal richtig lesen!

  173. lisa
    15. Dezember 2018 at 13:10
    In Frankreich sind die Gelbwesten wieder auf der Straße..
    Die Franzosen wollen den Kopf von Macron,um es mal salopp zu sagen!

    *******

    Immerhin haben sie ihn gewählt. Die spinnen, die Franzosen.

  174. An kalafati 15. Dezember 2018 at 15:40
    …. Die SchuldigInnen an diesen Taten sind willkommenskulturelle KindergärtnerInnen, LehrerInnen, GenderfeministInnen und und und. ….
    ====
    Ich stimme Ihnen in diesem Punkt zu. — Dieser Punkt ist sehr wichtig und es ist ein Punkt unter sehr vielen ebenfalls sehr wichtigen Punkten. — Die Gesamtlage sieht so aus, daß wir weißen Völker das Schicksal der der Ausrottung durch Verdrängtwerden und/oder Vermischung mit dem Bevölkerungsüberschuß der Türkei, Arabiens, Schwarzafrikas und Asiens haben werden, insofern das seit Jahrzehnten stattfindende und seit dem Jahr 2015 explosionsartig verlaufende Geschehen sich nicht in absehbarer Zeit umkehrt.
    Der Kampf um unser Überleben und umgekehrt, die Geschehnisse, die unseren Untergang befördern, finden beide auf vielen Ebenen gleichzeitig statt und sie sind untereinander auf vielerlei Weise verflochten.
    In dem selben Augenblick, in dem wir einen Gegner erkannt haben, müssen wir uns den merken, Heilmaßnahmen für uns bedenken und dann aber sofort weitergehen zum nächsten Gegner. Wir dürfen uns nicht an einem Punkt festbeißen.
    Wir müssen sowohl die bereits erkannten Gegner ruhig und zäh bekämpfen als auch weiter gehen, nach tieferliegenden Ursachen suchen, in anderen Feldern suchen. Denker wie Michael Mannheimer, früher der Schwertasblog und im Amerikanischen KevinMacDonald zeigen wichtige Dinge auf.

  175. @ Marie-Belen

    Der hat seine Frau (und mich) mit Obst versorgt, dass es im KH wenig gab (die Orangen waren steinhart und die Tomaten schmecken „fischig“). Und ich hatte mein Allzweckmesser dabei ^^ Er hat Rücksicht auf die dritte muslimische Frau im Zimmer genommen. Die zum Glück wenig kommunikativ und wenig Familie hatte (gerade mal zwei westlich gekleidete Töchter) – ich tippte immer noch auf Jesidin. Lockeres Kopftuch tagsüber, ansonsten eher leger unterwegs.

    Gibt schlimmere Krankenhausaufenthalte 😀

  176. „Das 15-jährige Mädchen hatte im Juli nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Augsburg einen „zwei Jahre älteren Afghanen“ (Offizielles Geburtsdatum: 1.1.2001, Sternzeichen Steinbock) in der Unterkunft besucht.“

    Na dann…

    Manche lernen es nur auf die harte Tour.

  177. @Erikson 15. Dezember 2018 at 13:51
    Ich fürchte sie kommt aus der „weißen Unterschicht“. Die wird als erstes geopfert. Ist auch in GB z.B. so.
    Wäre sie aus einem grün-linken Elternhaus, wäre es OK. Denn die haben die Deutungshoheit derzeit bei uns inne. Es wird sich also nur etwas ändern, wenn es genau diese Klasse trifft.

  178. @vlad 15. Dezember 2018 at 16:32
    In dem Alter ist man doch abgrundtief dumm und macht einfach, was einem die Medien, die Peer Group und andere so an Botschaften senden.

  179. Freya- 15. Dezember 2018 at 13:59

    @ BePe 15. Dezember 2018 at 13:53
    Wenn der politische Wind dreht, müssen Merkel
    und 250.000 Helfershelfer vor Gericht gestellt werden–
    Es sind über 1 Million Helfer in Ämtern und Behörden!

    …wieviele Bäume stehen gleich nochmal an deutschen Alleen ?

  180. Marie-Belen 15. Dezember 2018 at 15:47
    Ikarus69 15. Dezember 2018 at 15:21
    Ich möchte nicht aufdringlich sein; aber ich nehme zur Zeit wegen einer schweren Erkrankung Kurkuma aufbereitet nach dieser neuen Formel(Siehe unten!)zusätzlich. Gibt es als Kapseln in dem Verlag, der auch Ulfkotte herausgibt. Da es Entzündungen an der Wurzel angreift, könnte es auch hier hilfreich sein. Einfach mal googeln!
    Alles Gute!
    http://www.orthoknowledge.eu/curcumin-bcm95/
    ——————————————————-

    LIEBER IKARUS,
    SIE MÜSSEN SICH SELBST HEILEN!
    SIE BEKOMMEN DAS BESTIMMT IN DEN GRIFF!

    Es gibt so viele Gründe für eine Krankheit.

    1.Bei Schmerzen. Neuerdings las ich irgendeinen wissenschaftlichen Bericht wobei man davon ausgeht, dass dem Körper nicht 5 Sinne, sondern 6 Sinne innewohnen. Der 6. Sinn ist eine Art Schmerzsinn, der dann entsteht wenn im Umfeld etwas nicht stimmt. – Wir denken immer erst kommt das offene Fenster, die offene Tür und dann kommt der Rückenschmerz, aber hier ist es umgekehrt. Erst kommt etwas im Umfeld, was nicht passt und der Körper baut WIDERSTAND dagegen auf, die Muskeln verkrampfen sich und die kleinste Bewegung verursacht dann Verletzungen im Muskelgewebe, die dann zu Schmerzen führen, erst wenn der WIDERSTAND aufgegeben wird, dann lockern sich die Muskeln und können heilen.

    2. Kurkuma ist bei Entzündungen das Neueste, der Renner kann man sagen. Es war etwas in Verruf weil mit der Überdosis Kurkuma angebliche Leberschäden befürchtet wurden, die sich aber offenbar nicht bestätigten.

    3.Es gibt ein Buch THE HEALING CODE, das beschäftigt sich mit der Heilung der Zukunft, wobei die einzelnen Energiefelder des Körpers behandelt werden und die Wissenschaftler, die hierbei tätig waren, 5 Körperstellen um den Kopf und Hals herum ausmachten, die man mit bloßem Handauflegen (dies einige Male täglich für ein paar Sekunden) unglaubliche Heilerfolge erzielten. Echt empfehlenswert.

    4. Auch wenn Sie nicht an die Homöopathie glauben, könnten Sie einmal ein paar Globulis ausprobieren, die man sich in der Buchhandlung aus einem Homöopathiebuch für „Laien“ personengerecht aussuchen kann. Schaden kann es jedenfalls nichts. Bei diesen Globulis wird „Information“ übertragen. Wie das genau funktioniert weiß ich nicht, aber die Wirkung ist verblüffend! – Das habe ich selbst schon ausprobiert und mich gewundert wie diese „Wunderwaffe“ funktioniert. Bei mir ging es um ständige Verletzungen/Schmerzen, die ich mir regelmäßig durch Hetze und Eile zuzog, und wunderte mich, dass diese Globulis nicht nur die Verletzungsschmerzen und Verletzungen linderten, sondern mir ganz nebenbei auch noch tiefen Schlaf bescherten, der sonst stets oberflächlich war.
    Der ganze Organismus findet sich wieder ein.

    5. Das Beste was mir persönlich schon vor langer Zeit in die Hände fiel war das Entrümpelungsbuch. Das gibt es schon gar nicht mehr. Eine Remake hat eine Chinesin herausgebracht: MAGIC CLEANING. Wobei man einfach alles wegschmeisst in seinem Haus was man nicht braucht, alles neu ordnet. So entmüllt man gleichzeitig seinen Körper von allen Altlasten!

    6. Wasser und Salz die beste Reinigungsquelle für den Körper und Geist. Etwas Meersalz ins Badewasser reicht aus.

    Als Letztes noch ein kurzer Ausschnitt über Krankheit ACNE INVERSA
    7)Auszug aus Apotheken Umschau
    „Antikörper-Arznei lässt hoffen bei ACNE INVERSA
    Für die systemische Behandlung wurde vor etwa drei Jahren ein weiteres Medikament zugelassen: ein Antikörper, der bis dahin gegen rheumatoide Arthritis eingesetzt wurde. Adalimumab hilft zwar nicht jedem, doch Patienten, bei denen der Wirkstoff anschlägt, erleben eine deutliche Verbesserung – häufig, wenn sie zudem operiert wurden.
    Experten hoffen, dass bald weitere sogenannte Biologika zur Verfügung stehen. „Die Beachtung des Themas nimmt zu – und damit ganz langsam auch die Forschung“, so Pinter. Damit Betroffene künftig früher therapiert werden können, versuchen Spezialisten nicht nur andere Mediziner für die Krankheit zu sensibilisieren, sondern auch die Patienten selbst. Niemand sollte jahrelang leiden, bevor er eine Acne-¬inversa-Sprechstunde aufsucht.“

    Hoffentlich nehmen Sie mir meine Einmischung nicht übel!
    Jetzt sind Sie erst mal über Weihnachten beschäftigt, können sich das für Sie passende aussuchen.
    Ich bin davon überzeugt Sie werden wieder ganz gesund!!

    Und wenn Sie gläubig sind, dann wird Ihnen der 91. PSALM täglich Hoffnung und zusätzliche Hilfe geben.
    Besinnliche Weihnachten für Sie und ein erfolgreiches GESUNDES NEUES JAHR 2019

  181. Ich habe das dumpfe Gefühl, daß es nicht mehr lange dauert, bis nicht wenige Deutsche Jagd auf diese
    Kinderschänder und Ficki -Fickis machen.

  182. Heimtückische Tat? Also wenn Muslime in Deutschland Kinder heiraten und vier Ehefrauen haben dürfen, dann müssen wir auch unser Strafrecht anpassen. Den Begriff der Heimtücke muss man dann sehr kultursensibel auslegen. Was sollte nach dem Koran heimtückisch daran sein, eine Ungläubige zu vergewaltigen? Deutschland ist doch so schõn bunt! Oder?

  183. jeanette 15. Dezember 2018 at 13:21

    SERIENMÖRDER STREUNT NACH WIE VOR DURCH NÜRNBERG!

    Wenn SCOTLAND YARD damals in LONDON
    JACK THE RIPPER nicht fassen konnte, dann versteht man warum es
    für die NÜRNBERGER POLIZEI „so schwer ist“, den SERIENMÖRDER/MESSERSTECHER zu fassen!

    Der wird noch mehr Opfer suchen und finden.
    Jetzt hat er erst Blut gerochen!

    https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/nuernberg-darum-ist-es-schwer-den-taeter-zu-fassen-59044608.bild.html

    Darum ist es so schwer…..


    Aber ich darf doch bitten, der streunt doch nicht herum, der geht als wichtige Stütze der deutschen Wirtschaft seiner Arbeit nach, der geht wenigstens mit dem Messer raus an die frische Luft, nicht wie der Rest seiner Flüchtlingsgenossen, die bis Mittags um halb drei im Heim herumliegen und dort Alkohol, Suchtstoffen und der Pornografie verfallen sind.

  184. Die meisten Asylanten handeln mit Drogen oder gestohlenen Waren.
    Der Rest ist psychisch oder physisch schwer Krank.
    Mich erstaunt der Haß der Asylanden uns Deutschen gegenüber und kein Deutscher sagt wie es ist.

    Der die Wahrheit über die Asylanten sagt wird mit dem Totschlagargument der Linken:
    „Der ist ein Nazi“ aufs übelste veunglimpft.

    Das machen vor allem alle Altmedien, Altparteien und gehirngewaschene Gutmenschen.

    Deutsche die ihr Land lieben werden systematisch kaputt gemacht.

    Ich wähle egal was ist die AFD.

    Danke an die mutigen AFD´ler die ihr gesicht für und zeigen.
    Ich lebe in einer ANTIFA Hochburg und muß sehr vorsichtig mit meiner Meinung sein.
    So weit ist es in unserer „Demokratie“ gekommen.

  185. Der Sarkasst 15. Dezember 2018 at 16:42

    Mindestrate muss die Gewinnabschöpfung sein, d.h., dass man die Helfershelfer der untersten Ebene finanziell Haftbar macht für den gewaltigen finanziellen Schaden den Merkels Migrationswahnsinn angerichtet hat.

  186. @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:00
    Freya- 15. Dezember 2018 at 14:47

    Jagd auf den Messermann von Nürrnberg im Kettenhemd. Wie im Mittelalter.

    Da soll noch einer behaupten, die Vielfaltsbereicherung tauge nichts.

    https://twitter.com/Maskulinist/status/1073874365295575041
    ————————————

    Ist das Bild echt?
    Wie leicht wäre es die Grenzen zu schließen und alle wieder heimzuführen.
    Jeden Tag 10 volle Flugzeuge, dann wären in knapp 2 Jahren alle wieder zuhause!
    Und Deutschland wäre wieder Deutschland!

    Ja. Messer-Amok in Nürnberg: Polizisten jagen Täter in Kettenhemd und Lanze

    https://www.rtl.de/cms/messer-amok-in-nuernberg-polizisten-jagen-taeter-in-kettenhemd-und-lanze-4265792.html

  187. aenderung 15. Dezember 2018 at 15:41

    weiß da jemand mehr?

    „US-Studentin (21) in Rotterdam niedergemetzelt“

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/mitbewohner-festgenommen-us-studentin-21-in-rotterdam-erstochen-59043584.bild.html

    —–
    Nein, diesmal ausnahmsweise nicht….

    „..The suspect was identified as Joel Schelling, a source close to the investigation said. Schelling, who is believed to be a Dutch national, appeared in court Friday, the source said…“

    https://edition.cnn.com/2018/12/14/us/american-student-killed-in-netherlands/index.html

  188. Meine Tochter hätte sich nie mit so einem Gesocks eingelassen! Was sind das für Eltern? Spätestens nach Mia in Kandel muss doch mal das Hirn in Arbeit kommen…..

    Unbegreiflich!

  189. Karlfried 15. Dezember 2018 at 16:20
    ——————-
    40 Jahre Polizeidienst haben mich Vieles gelehrt u.a. auch das: mit der „Deeskalationsstrategie“, die von Quoten-Psychologinnen implantiert wurde, wurde der innere Widerstand gegen das Verbrechen und die Verbrecher bzw. Rechtsbrecher gebrochen. Die Kuscheljustiz tat ihr Übriges, als sie den Tätern mehr Glauben schenkte als denen, die sie bekämpften. Die Innenrevision tat ein Letztes zu dieser Entwicklung.
    Kurz: Die Karre ist so was von in den Dreck gefahren, dass man alle Hoffnung fallen lassen mag.

  190. 1. kalafati 15. Dezember 2018 at 16:06
    jeanette 15. Dezember 2018 at 15:51
    Bei diesen gebildeten Ladenbergers sehe ich das anders. Die haben die Bildung und wenn sie sich dennoch dazu entschließen ihre Tochter in die Höhle des Löwen zu lassen, den Löwen sogar nachhause holen, dort ist mein Mitleid auch NULL.
    ————————
    Mein Gott, was denkt ihr bloß? „Mitleid“ heißt „mitleiden“, sich in die Lage dieses je konkreten Menschen zu versetzen, und emphatisch versuchen nachzuvollziehen, was jener konkreter Mensch, jenes Lebewesen, empfunden haben muss.
    Wir müssen unsere verdammte Empathie einem jeden Lebewesen gegenüber….
    ——————————————-
    Ja, im Grunde haben sie Recht. Aber man hat halt nicht mit jedem Mitgefühl, sonst müsste man auch mit den Mördern Mitgefühl haben! Und eben weil MITLEID mitleiden heisst, ist man einfach nicht gewillt, mit jedem MITZULEIDEN. Das bedauert man natürlich, was mit der Person geschah, aber man leidet nicht mit, anstelle des Mitleids kommt eher eine Wut. Genauso wenn einer auf der AUTOBAHN rast wie ein Irrer, vorausgesetzt er bringt sich selbst um, dann bekommt man kein Mitleid, sondern eine Wut über so viel Dreistigkeit, sein Leben und das der anderen dermaßen leichtsinnig aufs Spiel zu setzen! Das ist die Wut, die einen am Mitleiden hindert! Da gibt es eine natürliche Schranke!

    Es gibt viele Menschen, die sind schwer krank oder todkrank, die würden alles geben, um weiterleben zu dürfen. Und solche Leute wie diese oben, die setzen das eigene Leben und sogar das ihrer Kinder leichtfertig aufs Spiel! Da ist Mitleid wirklich fehl am Platz!

  191. 1. kalafati 15. Dezember 2018 at 18:30
    Karlfried 15. Dezember 2018 at 16:20
    ——————-
    40 Jahre Polizeidienst haben mich Vieles gelehrt u.a. auch das: mit der „Deeskalationsstrategie“, die von Quoten-Psychologinnen implantiert wurde, wurde der innere Widerstand gegen das Verbrechen und die Verbrecher bzw. Rechtsbrecher gebrochen. Die Kuscheljustiz tat ihr Übriges, als sie den Tätern mehr Glauben schenkte als denen, die sie bekämpften. Die Innenrevision tat ein Letztes zu dieser Entwicklung.
    Kurz: Die Karre ist so was von in den Dreck gefahren, dass man alle Hoffnung fallen lassen mag.
    ——————————————————————
    Das Gefängnis ist der einzige Ort, wo diese Kerle endlich gehorchen lernen!
    Die kommen raus wie neu! Und wenn sie dann wieder rückfällig werden, dann am besten doppelte Zeit direkt zurück.
    Früher gab es die Bundeswehr, wo die Kerle Sauberkeit und Gehorsam lernten.
    Wer soll es ihnen jetzt noch beibringen?

    Also sofort Gefängnis, am besten schon für die 13 Jährigen, denn in dem Alter fängt die kriminelle Laufbahn meistens schon an. Wenn die Lehrer mit denen schon nicht mehr fertig werden und sogar Drogen ins Spiel kommen, dann ist es höchste Zeit, die kleinen Männer aus dem Verkehr zu ziehen, ihnen Gehorchen beizubringen und in die richtige Spur zu weisen!

    Gehorsam und Disziplin ist die beste Rehabilitation!

  192. Gruppenvergewaltigungen sind in der BRD SEHR erwünscht, deswegen holen die deutschen Politiker immer mehr Flüchtlinge rein in unser einst schönes und friedliches Land. Aber auch ca. 80 % der deutschen Bürger haben für mehr Vergewaltigungen gestimmt, indem sie NICHT die AfD (oder andere kleinere Parteien die gegen den Flüchtlings-Tsunami agieren) gewählt haben. Sehr viele mehr oder weniger deutsche Frauen kreischen geradezu und werfen Teddybären nach ihren Vergewaltigern, um sie herzlich zu empfangen. Kreischen tun sie danach, für ihre vorwiegend islamischen oder afrikanischen Vergewaltiger, Arbeiten gehen zu müssen, um am Monatsende dafür mit einem Hungerlohn abgespeist zu werden. Dann sind die naiven, ja doofen mehr oder weniger deutschen Weiber befriedigt, und offen, für weitere multikulturellen Bereicherungen jeder Art, z. B. dass auch deren Mutter vergewaltigt, die Oma ausgeraubt und in der Wohnung totgeschlagen, der Bruder und Vater von multikriminellen Jugendgangs abgestochen und/oder totgetreten wird. Und selbst wenn die mehr oder weniger deutschen Weiber vergewaltigt und/oder tot gemacht wurden, schwingen die Angehörigen wild fuchtelnd die Nazikeule, hetzen gegen die Patrioten, AfD und was sonst noch den Islam, die Flüchtlinge kritisieren, um so das Biotop zu schaffen, erhalten und zu erweitern, damit noch mehr kriminelle Flüchtlinge darin schlummern können, die hoffentlich auch noch ihr letztes Kind oder Angehörige kriminell bereichert!
    Würde jedes mehr oder weniger deutsche Opfer, deren Verbliebenen, Angehörigen, Freunden und Bekannten diese Zustände im Land nicht wollen, dann würden sie eine andere Politik, die AfD wählen, die dann eigentlich schon bei 40+x % stehen müsste. Sie wollen aber nicht, die große Mehrheit der mehr oder weniger Deutschen ist sehr zufrieden mit der antideutschen Politik, deswegen wählen sie weiterhin die CDU, CSU, SPD, die Pädophilen, SED-Nachfolge-Stasiparteien und andere link Splittergruppen.

  193. 1. Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 16:17
    @ jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15
    „Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.“
    Verleumden Sie mich gefälligst nicht!
    Sowas habe ich nie nie niemals behauptet. Im Gegenteil,
    ich nehme die naiven dummen Dinger noch in Schutz.
    ————————————————
    LIEBE MARIA-BERNHARDINE,
    MIT DIESEM OBIGEN KOMMENTAR HABE ICH GAR NICHTS ZU TUN. DAS WAR EIN KOMMENTAR, DEN IHNEN DER „GOLDENE REITER“ ZUGEDACHT HATTE, FOLGENDER:

    „Goldener Reiter 15. Dezember 2018 at 14:06
    Maria-Bernhardine 15. Dezember 2018 at 14:04
    Wer freiwillig in die Höhle des Löwen geht ist kein Opfer.“
    ————————————————-
    Was für ein Durcheinander!
    Das kommt wenn manche Leute keine Trennzeilen machen und man dann gar nicht mehr weiss, welcher Kommentar zu wem gehört.

  194. Äähhmm.. und weiter?
    Fassen wir mal zusammen:
    *Seit Juli im Dunstkreis von diesem Gesindel.
    *Freiwilliger Besuch in der Höhle der Löwen
    *Freiwillig mit diesen Typen kiffen

    Leute, mal ernsthaft: Wenn ich ohne Seil Bungee Jumoing mache, brauch ich mich nicht zu wundern, wenns beim Aufschlag dolle autscht!
    Nee, sorry, kein Mitleid. Mittlerweile sollte man auch als 15 – jährige wissen, wie der Hase läuft, aber schon klar: Refugees welcome, AfD = Nazis, und der Ali ist ja soooo süüüß… voll lieeeb und sooo…
    WER SICH IN GEFAHR BEGIBT, KOMMT IN IHR UM!!

  195. jeanette 15. Dezember 2018 at 18:55
    Gehorsam und Disziplin ist die beste Rehabilitation!
    ——————–
    „Gehorsam“, ein wunderbares Wort, kommt von „hören“. Es verweist schon auf auf“hören“ im Vollzug der bösen Tat. „Ene mene muh“ verweist aber schon darauf, dass ein gehorsames Kind „rechtsradikal“ ist. Unsere Sprache ist total verwahrslost, daher kommt viel Ungemach.
    Übrigens haben Frauen, MehrKill, die Wehrpflicht, die Schule der Nation, abgeschafft. Die total korrupte Flintenuschi gab ihr den Rest.
    Natürlich kann man nicht mit allen Mitgefühl haben und darf das auch nicht wollen. Doch wenn Urteile über Personen gefällt werden, sollte wenigstens abstrakt das Mitgefühl nicht hinten angestellt werden.
    Abstraktes Mitgefühl wird in Kübeln über die Täter ausgeschüttet. Sie sind freigesprochen, bevor sie angeklagt werden. Das ist widerlich. Doch bei den Opfern sollte nachgedacht und differenziert werden.
    Das Gefängnis heute ist ein „Schneller Brüter“ hochradioaktiver Islmisten. Sie haben ja grundsätzlich Recht, dann aber nur dann, wenn die Strukturen der Knäste radikal umgekrempelt werden und die Bundeswehr wieder das wird, was sie einmal war.
    Wünsche eine gute Nacht und einen schönen 3. Advent.

  196. Paulaner 15. Dezember 2018 at 15:25

    jeanette 15. Dezember 2018 at 15:15

    jeanette, ich bin entsetzt über Ihre Dummheit,
    ———————————-
    Und Sie vergreifen sich gefälligst nicht im Ton!

  197. Wort des Jahres „Heißzeit“, wegen Trump eskalierende Hitze des Planeten; oder „Taharrush“, islamische Gruppenüberfälle zum Zweck der Vergewaltigung als neues Phänomen der kulturellen Bereicherung.

  198. 1. kalafati 15. Dezember 2018 at 19:40
    jeanette 15. Dezember 2018 at 18:55
    Gehorsam und Disziplin ist die beste Rehabilitation!
    ——————–
    Das Gefängnis heute ist ein „Schneller Brüter“ hochradioaktiver Islmisten. Sie haben ja grundsätzlich Recht, dann aber nur dann, wenn die Strukturen der Knäste ….
    ——————————–

    Nicht WENN…… direkt Knast für die Strolche!

    Für Sie auch einen schönen 3. Advent!

  199. Bitte macht doch mal einen laufenden Counter auf der Startseite: wie viele Verbrechen werden in Deutschland von Moslems an Deutschen, Moslems an Moslems, Deutschen an Moslems verübt.
    Und wenn es in der Lügenpresse mal wieder heißt: das passiert immer und überall in der Bevölkerung. Bitte liebe Lügenpresse, berichtet doch mal über die Gruppenvergewaltigungen an muslimischen Frauen, die Deutsche ohne MiHiGru verüben. Bitte, auf! Immer zu! Ich fordere alle Pressesystemlinge audrücklich auf, darüber so massiv zu berichten, wie es nur geht. Die Wahrheit ist, es gibt solche Geschichten nicht, deswegen werden sie auch nicht berichtet!
    Bitte fordert in den Kommentarbereichen der Lügenpresse diese dazu auf, über Biodeutsche Vergewaltigungen von Moslemmädchen zu berichten! Sie können es nämlich nicht. Je mehr man sie dazu drängt, desto eher müssen sie es zugeben.

  200. schnuffelchen 15. Dezember 2018 at 20:48

    Bitte macht doch mal einen laufenden Counter auf der Startseite: wie viele Verbrechen werden in Deutschland von Moslems an Deutschen, Moslems an Moslems, Deutschen an Moslems verübt.
    —————–

    GUTE IDEE!!

  201. Auch wenn ich jetzt spamme. Ich kann es langsam nicht mehr fassen. „Wir“ lassen hier zu Millionen Leute ins Land, die uns, den Motiven der Reinlasser zufolge, zutiefst dankbar sein müssten, daß wir sie retten.
    (ICH weiß, daß es nicht so ist. Aber versetzt euch in die Motivlage eines Junggrünen oder Teddybärwerfer – der denkt wirklich, daß er jemanden rettet, der in seiner Schuld steht).
    Und zum Dank wird quasi jede Woche eins unserer Mädchen vergewaltigt, gruppenvergewaltigt und/oder ermordet. Und wer was dagegen sagt, wird niedergemacht und gilt als moralisch verdorbener als die Vergewaltiger.
    Wie scheisse verdreht ist die Logik dieser Leute. Ein Lichtblick ist ja, daß diese Meinung offenbar hauptsächlich der hiesigen Bezahlpresse zu eigen ist und viele Durschnittsbürger noch ein halbwegs gesundes moralisches Empfinden haben, aber ich treffe immer noch mehr als genug Relativierer.
    Wie kann man sich als Volk so weit erniedriegen? Es will nicht in meinen Schädel.

  202. Mann Leute was ist so schwer? Einwandfrei überführt. Super. Standgericht und öffentliche Erschiessung mit Liveübertragung in der Tagesschau. Das machste mit Kinderschändern, Vergewaltigern und Messerstechern jeglicher Nationalität oder jeglichen Alters. Wenn es sein muss jeden Tag. Siehe da Simsalabim und schon hört vieles wie von Geisterhand auf. Wetten dass…..

  203. Ich muß mich leider mal ähnlich äußern. Solche Typen gehören vogelfrei und dann ohne Betäubung kastriert und über die Grenze in Richtung Heimatland geworfen.

  204. @ Jeanette

    Danke für Info. Alles klar!

    ++++++++++++++++++++++++

    Leider gibt es hier jede Menge Rechtsextreme,
    sowie linke u. islamische U-Boote die bei deutschen
    Opfern am liebsten nachtreten oder sie sogar
    steinigen würden u. die Verbrechen der
    Vergewaltiger u. Mörder relativieren, indem sie
    die Schuld auf die, meist weibl., Opfer abwälzen.

  205. Mittlerweile dürften Inhaftierte mit Migrationshintergrund in deutschen Gefängnissen ca. 90 % ausmachen. Tendenz steigend! Aber egal, erstens steht die Ausübung der Relegionsfreiheit ganz weit oben und zweitens zahlt der blöde Steuerzahler gerne den Aufenthalt inklusive warmem Bett und Mahlzeiten.

  206. „Augsburg: Fünf Afghanen vergewaltigen 15-Jährige“
    —————————–

    Ist doch ein Teil von Marrakesch-Merkels Migrationsplan!
    DANKE, FRAU MERKEL!

  207. Kommt mir bekannt vor. 15-jährige „besucht“ Schutzsuchenden in Asylunterkunft. Das endet vergewaltigt, zusammengeschlagen im Graben. Wie viel Dummheit und Einfältigkeit ist möglich? Aber es wurde bereits gesagt, 15-jährige lassen sich nichts sagen und wenn der nette junge Mann Süßholz raspelt ………………….
    Wieder mal ein schlimmer Einzelfall. Trotzdem fällt mir der Spruch „Dummheit muss bestraft werden“ dazu ein. Was eine dumme Pute!

  208. @leevanmcleef: Mein Reden! Mittlerweile sollte sich wirklich rumgesprochen haben, was Sache ist. Wenn man dann die Gefahr förmlich sucht, braucht man sich über die Folgen nicht zu wundern. Ich darf mich auch nicht beschweren, wenn ich mit Sommerreifen bei Schneetreiben 200 fahre und dann in einem Schrotthaufen ende!

  209. Danke für die Info. Pi ist mit das erste news-Medium am Tag für mich. Ich führe immer mehr Leute zu PI. Die restlichen Medien verschweigen die meisten Nachrichten! Auch an den GEZ Sendern zweifeln also immer mehr Leute.

  210. Merkel und AKK incl. SPD haben dem zugestimmt in Marokko. Meuthen hat recht: AKK ist „Afrika kann kommen“.

  211. Die gesamte antiautoritäre Erziehung beginnend in den 80-igern ist großteils gescheitert, sage ich als sehr liberaler Mensch. Spätestens vor dem Scheiterhaufen eines Kindes (Sorry). Das erste Gebot eines Erziehung HEUTE muss heißen: Finger weg von allen Muslimen incl. Türken und Negern. Spätestens in der ggf. späteren Ehe wird es dann sehr „Koran lastig“. Dann ist es aber zu spät. 94% aller Türken heiraten unter sich. Die deutschen Mädchen sind nur zum „drüber rutschen“.
    Aber lassen wir es dabei. Heute ist NAIV wer sich mit Muslimen einlässt, rein privat! Im „Geschäft“ geht das teilweise sehr gut. Aber wehe es wird PRIVAT! Tief PRIVAT! Sexuell PRIVAT….

  212. Im Kinderkanal wird man diese Nachricht nicht finden.
    Auf das diese Verbrechen immer wieder passieren sollen.
    Merkel, SPD und GEZ-Funk haben ímmer wieder Mit-Vergewaltigt.

  213. @Karl Brenner, 16. Dezember 2018 at 09:45:
    „Im Kinderkanal wird man diese Nachricht nicht finden.“
    – – – – –
    Eher das Gegenteil, auf Kinderkanal sind ja Werbe-/Anbahnungssendungen gelaufen, um deutsche Teenager Mädels mit denen zusammen zu bringen. Folgen sind bekannt.

Comments are closed.