Print Friendly, PDF & Email

Ist eigentlich etwas Besonderes passiert? Angela Merkel konnte letztendlich wie geplant den Staffelstab des CDU-Parteivorsitzes an Annegret Kramp-Karrenbauer übergeben.

Dass dieser Umstand so viele deutsche Journalisten dazu verführt, einen Neuanfang in der CDU herbeizuschreiben, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. Es wird sich nichts ändern.

Ein paar Gesichter werden ausgetauscht, aber ansonsten ist es das gleiche Personal mit den gleichen Vorstellungen wie vorher. Aus sich selbst heraus wird da nichts passieren.

Es ist ist wie in einem kleinen Wanderzirkus, der sein Programm auch nur dadurch erneuert, dass er die einzelnen Nummern ein wenig neu sortiert. Es bleibt trotzdem der alte Wanderzirkus.

Ein Neuanfang mit der neuen Vorsitzenden in der jetzigen CDU ist ebenso wahrscheinlich wie ein Tag, an dem alle ICEs der Deutschen Bahn pünktlich kommen.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

50 KOMMENTARE

  1. heute bei tichyseinblick.de
    wird von Spahn erläutert,
    wie sich Merkel
    Staat und Partei zur Beute gemacht hat.
    wir Wessis waren zu unbedarft,
    die Frau Sekretärin
    zu durchschauen.
    und werden jetzt bestraft.
    hohe Kunst „aus Illegalität
    Legalität zu machen“.

  2. sauer11mann 10. Dezember 2018 at 08:41

    … wir Wessis waren zu unbedarft, die Frau Sekretärin zu durchschauen…
    +++++++++++++
    Ja, waren wir.
    Ich schließe mich sogar ein. Ich hab die sogar noch verteidigt, als man sich über ihre Häßlichkeit lustig machte, Muster „Liebe eine Häßliche, die nicht auf dumme Gedanken kommt“.

    Wobei es Verpflichtung des d+d Herrn Kohl gewesen wäre, genau über die Sekretärin Bescheid zu wissen. Er hatte Informationszugänge. Oder hätte sie haben können.

  3. Jetzt muss man die Union spalten. Die Mittelstands-Union, die Werte-Union und natürlich last not least die CSU. Denen stellt sich bei der Krampf-K(n)arrenklauer die Nackenhaare auf.
    Der Pole Pawel ohne irgendeinen Abschluss im Leben ging selbst den Merkel-Bücklingen auf den Sack.
    Hier muss die AfD eine neue Heimat sein!

  4. „Es ist ist wie in einem kleinen Wanderzirkus, der sein Programm auch nur dadurch erneuert, dass er die einzelnen Nummern ein wenig neu sortiert. Es bleibt trotzdem der alte Wanderzirkus.“

    Die Bezeichnung Wanderzirkus passt.

    Frau Dr. Merkel in ihren bestens geschnittenen Jäckchen ihres chinesischen Schneiders Tsu Eng ist die perfekte Zirkusdompteuse. Sie knallt mit der Peitsche und der Tanzbär Horschti dreht sich im Kreise und wartet auf Leckerli.

    Sie knallt nochmal mit der Peitsche und ihr Hofnarr purzelt in den Manegenrund und stellt sich auf seinen Plateausöhlichen ganz auf und hält eine lustige Rede über Trump.

    Ein weiter Knall und die häßliche Schnepfe aus dem Saarland tritt ohne Schmincke auf. Die Menge johlt, als sie den dummen August sieht.

    Ein weiterer Knall und auf einem Schimmelchen reitet keck unsere Drei Wetter Taft eine Runde im Carree und schiesst mit einem schwarzen Besenstiel in die Menge.

    Dann veneigt sich die Dompteuse, der Gute Onkel bläst besoffen einen Tusch und die Menge der Journalisten jubelt über diese Darbietung, die Barnum in den Schatten stellt,,,

  5. Marie-Belen 10. Dezember 2018 at 08:47
    Soll durch den Bahnstreik von dem Teufelspakt abgelenkt werden?
    —————-
    Die EVG ist eigentlich wenig politisch. Also nicht wie Verdi. 5,1% reichen denen aber immer noch nicht.
    „Verspätung ist das Kerngeschäft der Bahn“. Urban Priol.

  6. Heute: Merkel in Marrakesch
    .
    Merkel unterschreibt die neuen Frachtpapiere für Millionen Asylanten, Vergewaltiger, Terroristen, Fanatiker, Judenhasser, Psychopathen und Sozialschmarotzer die alle nach Deutschland und Europa kommen sollen..
    .
    .
    Wir waren nicht gegen Honecker
    .
    auf die Straße gegangen,
    .
    um unter Merkel in Afrika zu leben!

  7. Die US-Botschaft in Berlin hat eine Sicherheitswarnung ausgegeben: Deutschland sei während der Weihnachtszeit ein besonders heißes Pflaster.

    „Aufgrund der anhaltenden Bedrohungen durch internationale terroristische Organisationen und Einzelpersonen“ sollen Westliche Menschen wachsam sein, so die Behörde. Mutmaßliche Terroristen seien durch „extremistische Ideologien inspiriert“.

    Auch Maßnahmen, die man ergreifen sollte, werden angeführt: Man solle erhöhte Wachsamkeit bei Feiertagsfesten und -veranstaltungen, in Gotteshäusern und bei Menschenversammlungen walten lassen. Auch auf seine Umgebung und auf lokale Berichterstattung solle man achten, empfiehlt die Botschaft.

    https://de.usembassy.gov/security-alert-u-s-mission-germany/

  8. Heute will Merkel noch mehr „Awads“ nach Deutschland holen!

    Awad vergeht sich eben gerne an 79 und 87-jährigen deutschen Frauen – müssen wir wohl akzeptieren.

    Davenstedt – Schwerer Vorwurf gegen den Pfleger aus Davenstedt: Während seiner Schicht soll er sich an zwei demenzkranken Seniorinnen sexuell stimuliert haben – die beiden mutmaßlichen Opfer sind 79 und 87 Jahre alt!

    Zur 87-Jährigen soll sich Pfleger Awad B. (40) laut Anklage entblößt ins Bett gelegt haben.

    https://m.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/altenpfleger-angeklagt-demenzkranke-sexuell-belaestigt-58867514,view=amp.bildMobile.html?__twitter_impression=true

  9. Freya- 10. Dezember 2018 at 09:01

    „Noch schöner ? “

    Na ja, die „mächtigste“ Frau der Welt ist nur in einigen dummen Köpfchen mächtig. Ansonsten ist diese völlig überforderte Hausfrau im BundeskanzlerInnenamt nur eine von den Medien hochgejazzte polnische Putzfrau. Der mohammedanische König hätte das bei einem Anderen nicht gewagt, er wäre notfalls nachts zu Fuß gekommen.

  10. ghazawat 10. Dezember 2018 at 09:05
    Na ja, die „mächtigste“ Frau der Welt ist nur in einigen dummen Köpfchen mächtig.
    ++++++++++++++
    Sie unterstellen selbst wieder Unbedarftheit bei Frau Merkel. Sie handelte und handelt mit Vorsatz. Sie war und ist ein DDR-U-Boot.

  11. plakatierer1 10. Dezember 2018 at 09:20

    „Und ab heute wird die Situation sich nur noch verschlechtern, denn heute wird Merkel den Migrationspakt unterschreiben.“

    Sie weiß, daß sie früher oder später vor Gericht landen wird. In einem sagenhaften Kraftakt versucht sie, ihre kriminelle Handlungen nachträglich eine „rechtsstaatliche Tünche“ zu vermitteln. Ich hoffe, daß sie damit bei einem ordentlichen Gericht nicht durchkommen wird,

    Ich wünsche ihr noch gute Gesundheit für eine hoffentlich lebenslängliche Haft…

  12. @ plakatierer1 10. Dezember 2018 at 09:43

    „Architects & Engineers for 9/11 Truth“.

    Das ist nur eine Petition und hier sollen Moslems und der Islam mit aller Gewalt reingewaschen werden.

    Architects & Engineers for 911 Truthbeweisen, dass Muslime nicht an den 911 „Angriffen“ beteiligt waren.

    https://twitter.com/NOIResearch/status/1070488731231096832

    Yep, Islam ist Frieden , das glauben alle.

  13. Genau.
    Same circus diffrent clowns.
    Oder
    Warum hat der Reichstag eine Kuppel?
    Schon mal ein Zirkuszelt mit Flachdach gesehen ….?

  14. Freya- 10. Dezember 2018 at 08:59

    Dank „Energiewende“ Blackouts überall … achtete mal drauf, Berichterstattung immer nur regional!
    Stromausfall in Mannheimer Innenstadt: 5000 Haushalte fast 15 Stunden ohne Strom

    -.-.-.-.-
    Mein Kühlschrank ist ein Kombi-Ding und ich gebe zu, die Gefrierabteilung ist in Betrieb und es würde mich natürlich schwer ärgern, wenn ich als alleinstehende Person plötzlich mit dem ganzen aufgetauten Kram dastände.
    Aber ansonsten besteht meine Vorratshaltung aus Obstgläsern, Gemüsegläsern , selber eingekochten Fertiggerichten, die man zur Not sogar kalt essen könnte und Gasdosen für die kleinen Campingkocher. Selbst Wasser hab‘ ich in Weckgläsern und ich finde auch im Dunkeln meinen Kerzenvorrat mit den Zündhölzern. ?
    Mag manch einer gerne übertrieben finden – aber so bin ich wenigstens die ersten Tage unabhängig, wenn hier einer auf den den Strom- oder Gas-Aus-Knopf drückt.
    Ich weiß nur noch nicht, wie dann das Wasser die paar Etagen zur Klospülung raufkommt. ?

  15. Freya- 10. Dezember 2018 at 09:56

    hier sollen Moslems und der Islam mit aller Gewalt reingewaschen werden.

    Prinzip Ursache und Wirkung?
    Seit 2001 haben sich Muslime zunehmend radikalisert
    Seit 2001 wurden zahlreiche Kriege / Regimechanges in muslimischen Ländern angestrengt
    Seit 2001 wurde die Sicherheitslage weltweit verschlechtert

    Auch vor 9/11 gab es bekloppte Fanatiker unter den Islamis, diese waren jedoch in der Minderheit
    Mittlerweile haben sich Islamis massenweise radikalisiert
    Al Quaida (mit Osama bin Laden) war eine Schöpfung der USA
    IS / ISIS sind eine Schöpfung der USA

    Irgendwann in den 90er-Jahren bekam ich das Buch Clash of Civilisations von Samuel P. Huntington in die Hände und wunderte mich wie ein College-Professor auf die Idee kommen konnte dass es zu einem riesigen Konflickt zwischen dem „Westen“ und dem „Islam“ kommen sollte. Damals war das Verhältnis noch einigermaßen zivilisiert.
    Seit dem Beginn der 2000er-Jahre ist mir bewusst geworden wie die Voraussagen umgesetzt wurden.
    Dann gab es noch das Paper PNAC (Project for a new American Century). Daraufhin wurde mir klar was es mit 9/11 auf sich hatte: Ein neues Pearl Harbor.
    Mit PNAC wird eine globale Dominanz der USA auf allen relevanten Gebieten (Wirtschaft, Wissenschaft, Militär, Gesellschaft) angestrebt. Dazu ist es notwendig Staaten/Gesellschaften die in Konkurrenz zu den USA stehen (auch Europa) zu destabilisieren.

  16. Energiewende ist ein völlig überhasteter, überteuerter Murks.
    Dadurch wird kein Baum gerettet, sondern nur Deutschland zum Drittwelt Staat.

  17. Die Energiewende hat alles teurer gemacht. Deutsche Strompreise sind weltweit spitze. Gutmenschen ist das egal, denn Deutsche sind denen egal.

  18. DER „SPIEGEL“ HÖRT DAS GRAS WACHSEN,
    WO NIEMALS WELCHES WACHSEN WIRD

    ARNO FRANK, spiegel.de:
    10.12.2018 06:43 Uhr
    Christiane Hoffmann vom „Spiegel“ will eine Spaltung der CDU, die sich möglicherweise in knappen (Kramp-Karrenbauer) oder schwachen (Ziemiak) Ergebnissen ausdrückt, nicht überbewerten: „Eine Volkspartei muss bis zu einem gewissen Grad schizophren sein.“

    Von Hoffmann kommt der Hinweis, in Hamburg hätten Frauen eine Frau gewählt, auch aus einem Gefühl „spontaner Frauensolidarität“. Ganz unsolidarisch möchte Anne Will von Kramp-Karrenbauer wissen, wie sie eigentlich zu Paragraf 219a steht, also dem Informations- und Werbeverbot für Abtreibungen. Hier droht Streit in der Koalition, geht es doch um eine ethische Grundfrage.

    Kramp-Karrenbauer: „Das Werbeverbot darf und soll nicht abgeschafft werden.“

    Gabor Steingart, Ex-Herausgeber des „Handelsblatts“… Und was sei denn schon das Saarland? Nicht nur klein, nein, auch in wirtschaftlicher Hinsicht „armselig“.

    Sie ist, „auch im Namen der Saarländerinnen und Saarländer“, nicht zu bremsen bei ihrer Aufzählung der Probleme vor Ort und den erfolgreichen politischen Bemühungen, diese Probleme zu lösen, und „das lasse ich mir hier von ihnen nicht kaputtreden, egal ob sie Wirtschaftsjournalist sind oder nicht!“.

    Nun schlägt Kramp-Karrenbauer in eine ähnliche Kerbe – und fällt den Baum. Was und auf welche Weise in sonntäglichen Talkshow-Runden besprochen werde, das gehe an der Realität der Menschen vollkommen vorbei.

    Eine Realität, die sich weniger um die Karrieren eines Seehofer oder Merz sorge als darum, die Miete bezahlen zu können. Und: „Die Mehrheit der Bevölkerung in diesem Land lebt nicht in einer Großstadt“.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anne-will-annegret-kramp-karrenbauer-und-die-alten-weissen-maenner-a-1242795.html

  19. ……Dass dieser Umstand so viele deutsche Journalisten dazu verführt, einen Neuanfang in der CDU herbeizuschreiben, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. Es wird sich nichts ändern.…..

    Damit ist bereits alles zum MERKEL-Klon „AKK“ gesagt !

    Der Mehltau, der von Merkel übers Land gezogen wurde, bleibt uns weiter erhalten !

  20. Haremhab 10. Dezember 2018 at 10:26 :

    MERKELS VERRAT STOPPEN! Antrag abgelehnt – Beschwerde an das OVG!

    https://www.youtube.com/watch?v=yVU6YpUxxPU

    Kampf gegen die Windmühlen – MERKEL hat längst zugestimmt und damit vollendete Tatsachen geschaffen.

    Und da die Justiz aus „dienstangewiesenen Angestellten“ mit gewissen Karrierewünschen bzw. finanziellen Abhängigkeiten bestehen, wird sich daran auch nichts mehr ändern.

    Die CAUSA Maaßen spätestens sollte doch jedem gezeigt haben, was hier längst Alltag geworden ist.

  21. KORREKTUR :

    …Und da die Justiz aus „dienstangewiesenen Angestellten“ mit gewissen Karrierewünschen zusammengesetzt bzw. dort gewisse finanzielle Abhängigkeiten bestehen, wird sich daran auch nichts mehr ändern….

  22. @ Haremhab 10. Dezember 2018 at 10:33 :

    Die Energiewende hat alles teurer gemacht. Deutsche Strompreise sind weltweit spitze. Gutmenschen ist das egal, denn Deutsche sind denen egal.

    ….und der GUTMENSCH® – masochistisch oder am „Stockholm-Syndrom“ leidend wie er nun mal ist – zahlt auch noch gerne !

    Besonders drollig, unter solchen Gegebenheiten das „E-Mobil“ marktschreierisch als besonders progressiv darzustellen.

    Die spinnen, die Römer Teutonen !

    P.S. : Selbst im „Hochsteuerland“ Frankreich, in dem z.Z. eine regelrechte Revolte wegen zu hoher „Steuern und Abgaben“ stattfindet, zahlt man für die KILOWATTSTUNDE gerade mal die Hälfte dessen, was in MERKEL-Schland aufgerufen wird.

  23. 🙁 OHNE HOMO-LOBBY LÄUFT GAR NICHTS

    AUCH AKK MUSS – ALS ERSTES – DER

    LESBE WILL IHRE AUFWARTUNG MACHEN

    (:::)

    SPIEGELTRINKER?
    9. Dezember, 22.30 Uhr: Jetzt sorgt Martin Schulz für Aufsehen. Während die anderen Talk-Gäste über das Potential von „AKK“ diskutierten, verschwand der Ex-SPD-Chef einfach mal kurz.

    DA HAT AKK RECHT
    Kramp-Karrenbauer betonte, sie stehe nicht für ein pures „Weiter So“, ebenso wenig wie Merz oder Spahn diejenigen seien, die eine gesamte Ära abwickeln wollten. „Diese Alternative, so wie sie jetzt zugespitzt wird, ist de facto nicht da.“ ::: „Dann wird man sehen, die Unterschiede sind geringer als man denkt.“ ::: Sie könne zwischen den Programmen der drei Kandidaten „nicht viele große Unterschiede“ ausmachen.

    9. Dezember, 22.14 Uhr: Annegret Kramp-Karrenbauer hat im „ARD“-Talk „Anne Will“ ausweichend auf die Frage nach Ambitionen auf die Kanzlerschaft geantwortet. „Wenn man die Kanzlerschaft für sich persönlich komplett ausschließt, darf man sich auch nicht zu dem Vorsitz bewerben“, erklärte „AKK“ zwei Tage nach ihrer Wahl zur CDU-Chefin.

    „Die Entscheidung für Paul Ziemiak hat viel mehr mit der Frage zu tun, wie ich die Partei führe.“

    DIE KINDERLOSE(GOTT-SEI-DANK!) LESBE WILL
    WILL ABTREIBUNGEN FAKTISCH FÖRDERN

    AKK (DREI KINDER) EIERT
    Sie bekräftigte, sie sei gegen eine Streichung des Paragrafen 219a: „Das Werbeverbot soll und darf nicht abgeschafft werden.“ Sie wolle aber die Information für Frauen, die sich über eine Abtreibung unterrichten wollten. Die Regierung habe den Auftrag, dazu einen Vorschlag vorzulegen. „Wenn dieser Vorschlag auf dem Tisch legt, werden wir das bewerten“, sagte Kramp-Karrenbauer.

    Kramp-Karrenbauer kündigt Gespräch zur
    Flüchtlings- und Sicherheitspolitik an
    NICHT ÜBER MIGRANTEN, ÜBER
    UMVOLKUNG MITTELS DUMMEN,
    ABER GERISSENEN GLÜCKSSUCHERN?
    https://www.merkur.de/politik/kramp-karrenbauer-bei-anne-will-in-rage-schulz-verlaesst-ueberraschend-sendung-zr-10831168.html

  24. Die Causa Maaßen hat mir endgültig die Augen geöffnet, wie hier Recht und Wahrheit so zurechtgebogen werden, wie es der Merkelstaat gerade braucht.
    Zudem wurde auch hier die Gleichschaltung und politische Säuberung sichtbar. Wer nicht mitmarschiert in die bunte Republik, wird abgesägt.

  25. @ sauer11mann 10. Dezember 2018 at 08:41

    Was reißt der schwule Homo-Lobbyist Jens Spahn
    überhaupt sein Maul auf? Weil es ihm nicht paßt,
    daß Merkel noch kein Adoptionsrecht für
    Homo-Perverse einführte u. AKK gegen
    die „Ehe für alle“ ist?

    Ach, Sie meinen womöglich Tomas Spahn?
    https://www.tichyseinblick.de/autoren/tomas-spahn/

    Machtsystem und Systemmacht
    Bürger sind zum geführt werden da
    Von Tomas Spahn
    Mo, 10. Dezember 2018
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/buerger-sind-zum-gefuehrt-werden-da/

  26. gonger 10. Dezember 2018 at 08:49

    Jetzt muss man die Union spalten. Die Mittelstands-Union, die Werte-Union und natürlich last not least die CSU.
    ———————————————————————
    Die „Werte“-Union ist ein verlogener Haufen, der den vollkommen verblödeten CDU-Wählern auch einen Haufen Sch… als Delikatesse verkaufen würde. Gestalten wie dieser Mitsch, die unglaublich verlogene Sylvia Pantel oder auch der ewige Blender Bosbach werden alles tun, um für die Arschkrampe und den Migrationspakt die Stimmen der senilen CDU-Wählerschaft zu besorgen, egal wie.

    Die CDU ist als ganzes verkommen und die AfD sollte diejenigen Mitläufer, die erst jetzt aus der CDU austreten, KEINESFALLS aufnehmen!

  27. Alles bleibt wie es ist, und das ist auch gut so. Damit hat die AfD die großartige Chance, die nächste Bundestagswahl haushoch zu gwinnen. I have a dream! Die AfD erhält 51% der Stimmen und ein AfD-Bundeskanzler/in kann damit beginnen dieses Land gründlichst aufzuräumen. Die CDU wird der SPD in die Bedeutungslosigkeit folgen und wird es genau so wenig begreifen, dass ihre Abgehobenheit, Bürgerferne und das weitere Schaden der einheimischen Bevölkerung die Ursache dafür ist. Alle Teufelspakte der UN werden von den Regierungsparteien unterstützt und irgendwann müsste es auch der dümmste Wähler begreifen, dass uns die Etablierten in den endgültigen Untergang stürzen, wenn weitere Millionen ungebildete, kulturferne und illegale Wirtschaftsmigranten unser ehemals schönes Land fluten. Ich wandere dann aus!

  28. @ AlphaNews2019 10. Dezember 2018 at 08:46

    Zur Situation auch ein lesenswerter Kommentar von Vera Lengsfeld:

    CDU: Die Erneuerung kann nur von unten kommen!

    https://haolam.de/de/Deutschland/artikel_35933.html

    Wobei ich hier ausnahmsweise mal nicht mit Vera L. übereinstimme. Sie erhofft sich die Erneuerung der CDU von innen heraus, von der Basis, von den einfachen Mitgliedern. Ich halte die CDU für mausetot, für einen autoritären Wahlverein, dem es nur um Mehrheiten und nicht um Positionen geht. Wer da noch drin ist, hat weder die Kraft noch den Willen zur Erneuerung.

  29. @Maria-Bernhardine 12:06

    der Tomas war gemeint.
    nach eigenen Angaben weder
    verwandt noch verschwägert
    mit Frau Spahn.

  30. Und bei Güllners Forsa ist die CDU in der aktuellen Umfrage von heute schon wieder um 3%-punkte wegen der Wahl von AKK gestiegen. So lächerlich….

    Aber den Deutschen traue ich das zu, dass die auf solche häßlichen Loser als Führungskräfte stehen! 🙁

  31. Die CDU ist noch viel zu groß. Machen wir zwei oder noch mehr handliche, niedliche Bruchstücke daraus. Wir haben diese neolinke CDU soooo lieb, daß wir gleich mehrere davon wollen !

Comments are closed.