Von JÖRG HALLER | „Eklat beim CDU-Parteitag“, das „christliche Gewissen der CDU“ und „Eugen, Voice of God“ heisst es bei Facebook und Twitter. Die Rede seiner Migrationspakt-Kritik macht die Runde: Eugen Abler, vom Rang ein eher unbedeutender Ortsverbandsvorsitzender der CDU, geht erneut schonungslos und mutig mit Angela Merkel und seiner Partei ins Gericht. Ähnlich wie schon im Februar beim CDU-Parteitag in Berlin (PI-NEWS berichtete), womit er es damals sogar bis in die Washington Post schaffte. Unbestechlich nimmt der gläubige Christ die Kernpunkte der verfehlten Politik der Merkel-CDU aufs Korn:

„Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte“

Er sagte zum Thema Abtreibung: „Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte, Lehrer, Priester und so weiter und steuern damit in die demografische Katastrophe. Ohne die Tötung von sieben bis acht Millionen Kindern seit 1975 hätten wir keinen Fachkräftemangel und bräuchten keine Einwanderung.“ Außerdem stellte er sich dezidiert gegen die „Ehe für alle“.

Abler griff Merkel wegen ihrer geplanten Unterschrift unter den Migrationspakt scharf an: „Eine Unterschrift ist für mich Landesverrat!“. Einige Delegierte der von Merkel entkernten, nach links geführten Union quittierten diese Aussage mit Pfiffen. Hier die Passage der Rede:

„Eine Unterschrift ist für mich Landesverrat. Durch den Zuzug weiterer kulturfremder Flüchtlinge und illegaler Einwanderer stehen unsere Art zu leben und das Gefühl von Heimat auf dem Spiel. Offene Zahlen belegen, dass 80% der Zuwanderer im besten Arbeitsalter von Hartz IV leben, und ebenfalls 80% aller Neuankömmlinge gehören dem Islam an. Wir wissen: Der Islam ist keine tolerante Religion. Hundert Millionen Christen werden weltweit verfolgt, überwiegend von Muslimen. Im Koran wird rund 200mal zum Kampf gegen die Ungläubigen aufgefordert. Es ist naiv zu glauben, dass sich die muslimischen Flüchtlinge in Deutschland anpassen werden. Erdogan fordert seine Landsleute in Deutschland auf, sich einer Integration zu widersetzen. Mit Sorge ist ein ständiges Wachstum einer Parallelgesellschaft mit eigenem Rechtsverständnis zu beobachten. Die Islamisierung Deutschlands führt in Großstädten zu Kontrollverlusten durch die Behörden. Der Staat hat aber die Pflicht, nicht nur den Bürger, sondern auch seine kulturelle Identität zu schützen.“

Jörg Meuthen: CDU ist ein Fall für den Verfassungsschutz

AfD-Chef Jörg Meuthen kommentiert auf seiner Facebook-Seite, die CDU sei bei der Reaktion auf Abler ein Fall für den Verassungsschutz: „Urteilen Sie selbst: Ist das ‚rechte Hetze‘? Die CDU, ein Fall für den Verfassungsschutz? Oder ist das einer der ganz wenigen CDUler, die sich von Merkels drastischem Linkskurs nicht haben verbiegen lassen und den Tatsachen ins Gesicht blicken? Bezeichnend, dass Herr Abler erst (natürlich höhnischen!) Applaus bekam, als er ankündigte, nun zum Ende kommen zu wollen: Man möchte bei der CDU einfach nicht hören, was diese Kanzlerdarstellerin aus Deutschland gemacht hat. Zeit, den drastischen Linkskurs Deutschlands zu stoppen.“

Die CDU hört nicht zu und macht weiter wie bisher

Bezeichnend im Video ist auch die Einblendung des selbstverliebten Pseudo-Konservativen Friedrich Merz, der lieber Selfies mit Parteifreunden macht als Abler zuzuhören.

Je länger die Rede Ablers, desto vernichtenender wird sie. Er bekam keinen Applaus, nur Pfiffe. Bezeichnend: Danach redete ein türkisches CDU-Mitglied über den Islam und CDU-Mitgliedschaft und die Erfolge Merkels 2015 in humanitärer Hinsicht und bekam starken Beifall … Die CDU hat mit dem C so gut wie nichts mehr zu tun. Es bleibt zu hoffen, dass noch viele Unions-Mitglieder sich endlich besinnen und zur AfD wechseln.

Dieser CDU-Parteitag erinnerte einmal mehr an die großen Zusammenkünfte der 1980er-Jahre bei der DDR-SED: Lobhudelei für Merkel, Unehrlichkeit, keine Meinungspluralität – und alle beugen sich vor Unrecht und Unwahrheit. Abler war die einzige Ausnahme.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

105 KOMMENTARE

  1. Der Mann hat absolut recht. Unser Strafgesetzbuch sagt zu den Vorgängen in Hamburg folgendes:

    § 83
    Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens
    (1) Wer ein bestimmtes hochverräterisches Unternehmen gegen den Bund vorbereitet, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu fünf Jahren bestraft.
    (2) Wer ein bestimmtes hochverräterisches Unternehmen gegen ein Land vorbereitet, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

    Damit steht einwandfrei fest: die CDU ist eine Verbrecherpartei.

  2. Die Partei, die Partei, die hat immer Recht….

    Fehlte als Moderator nur noch Karl-Eduard von Schnitzler, dann wäre der SED Parteitag komplett gewesen.

    Wenn ich überlege, dass ich über 15 Jahre überzeugter CDU Wähler war, kann man sich über diese Partei unter IM Erika nur noch schämen.

    Meine neue Heimat ist Blau.

  3. Guter Mann… seine Karriere ist zu Ende. Ich wünsche ihm von Herzen alles Gute.

    Er hätte eine echte Chance gehabt, wenn er AKK zur schönsten Frau erklärt hätte, die er je in seinem Leben gesehen hätte und daß er in Ehrfurcht jedesmal vor Frau Dr, Merkels unbegreiflicher Intelligenz erstarrt.

  4. Es ist die Arroganz der Leute die alle meinen, gegen den Islam eine gute Chance zu haben.
    Typisch deutsche Arroganz!

  5. Bleibt zu hoffen daß wertkonservative und verantwortungsbewusste CDU Mitglieder und auch Wähler die neuste Entwicklung in der Partei richtig deuten und sich umorientieren .

  6. Herrn Abler steht es frei zur AfD zu wechseln bevor die Merkelaner mit dem Großreinemachen beginnen.
    Die AfD braucht gute Redner!
    Das gilt auch für andere, wenige Aufrechte. Selbst Urvater Schäuble zieht den Schwanz ein und hat seine Wahlempfehlung für Merz nicht so gemeint… Wenn es mir im Haus nicht mehr gefällt ziehe ich eben aus.
    Merkel, gestärkter den je, kann Montag beruhigt nach Marrakesch fliegen um den Teufelspakt unterzeichnen.
    Ob Macron mitmacht? Mal dieses Wochenende abwarten…und falls doch, wird er die Neger schnellstmöglich durchschleusen.
    —-
    Dieser CDU-Parteitag erinnerte einmal mehr an die großen Zusammenkünfte der 1980er-Jahre bei der DDR-SED: Lobhudelei für Merkel, Unehrlichkeit, keine Meinungspluralität – und alle beugen sich vor Unrecht und Unwahrheit. Abler war die einzige Ausnahme.
    —-
    Die CDU war schon immer ein Kanzlerwahlverein. Da ist selbst auf Grünen-Parteitagen mehr Schwung drin.

  7. „Die CDU hört nicht zu und macht weiter wie bisher“

    Jetzt ist erst einmal die Besetzung der Pöstchen wichtig.
    Das System wird eh kollabieren.
    N a c h unserer Amtszeit.
    N a c h unserer Lebenszeit. (hoffentlich!)
    Heute ist heut´!

  8. Mit Freuden muss man die Wahl von Annekröt zur Kenntnis nehmen.
    Nun werden hoffentlich viele CDU Leute zur AFD wandern. Merz hätte pseudo konservativ gehandelt und die konservativen in der CDU blenden können. So ist es blos ein Merkel Klon geworden 🙂 Leute wie Abler haben das begriffen.

  9. Ich glaube, so etwas nennt man Führerkult. Darin sind die Deutschen die No. 1 auf der Welt.
    Hr. Abler hat was gegen die Führerin gesagt – wir werden ein zweites MaaSSen erleben.
    Was für eine verkommene Partei…

  10. Nicht nur Verrat bei der CDU sondern auch bei der AfD. Der VS am Werk (Pazderski, Hansel, Junge, Nobis,…)?: Die patriotischen Frauen sollen aus der AfD ausgeschlossen werden

    https://www.facebook.com/poggenburg/photos/a.1408008795881079/2487942237887724/?type=3&theater

    Unsere AfD scheint gerade von politischer Tollwut befallen zu sein, wie ein Tollhaus erscheint sie aktuell allemal. Ein Ausschluss jagt den nächsten und es stellt sich die Frage, ob die angedrohte VS-Beobachtung das Rückgrat der Partei schneller gebrochen hat als jahrelanger linker Hass und linke Gewalt.

    Besonders bedenklich empfinde ich die Ordnungsmaßnahmen gegen Jessica Bießmann, Christiane Christen und Doris V. Sayn-Wittgenstein – alle drei starke und patriotische Frauen, auf welche die AfD unheimlich stolz sein müsste.

    Die „Nationalkonservativen in der AfD“ stehen ganz klar zu euch!

  11. Wie blöd muss man sein um, die AKK zu wählen,wann kommt Merkel vor Gericht ?die meinen wohl die Flüchtlingskriese sei vorbei ,es schreibt ja keiner mehr, über die Messermorde ,das gehört zum Allttag die Opfer u Angehörigen verstehen das nicht.Man bedenke da bekommt sin Kopftuchmädchen, 5000 Euro als Entschädigung für den Arbeitsplatz ,bei mir müsste sie Schlachplatte fressen.

  12. Die negative Kraft ist eine sehr starke und die wenigsten sind sich überhaupt darüber bewusst, dass sie ihr ausgesetzt sind und noch weniger nehmen wahr, dass sie völlig von ihr kontrolliert und gesteuert werden.

  13. Französisches Sprichwort

    Quelqu’un dit tout haut ce que les autres pensent tout bas

    Abler spricht gelassen aus was mindestens die Hälfte des CDU-Wahlvolkes still im Herzen vor sich her denkt. Es aber nicht laut zu sagen wagt. Warum wohl?

  14. Heute die BRATWURST und morgen das GLAS WEIN!

    Herr ABLER kämpft gegen Windmühlen an!

    Das Tempo wird immer schneller! Während die Touristen die exotische Landschaft bewundern nimmt der Reisebus der Ungläubigen voll Fahrt auf, direkt auf den steilen Abhang zu! Und alle sind lustig und vergnügt!

  15. Die widerliche NERD – VISAGE KARRENBAUER und das häßliche fette Sozi – Eifel – Trampel personifizieren exemplarisch den Zustand dieser sogenannten politischen „Klasse“.
    So sieht es aus, wenn Politik JÜNGER WEIBLICHER MODERNER WIRD.
    Gut, daß der PSEUDOKONSERVATIVE WICHSER weg ist.
    Jetzt gibt es keine Unklarheiten mehr.
    Jetzt müßte auch dem dämlichsten CDU/CSU – Vati klar werden,
    daß er nur EINE Alternative hat.
    VERRATEN UND VERKAUFT.
    Und, wenn er es immer nocht nicht kapiert hat,
    DANN MUSS DER DEUTSCHE MICHEL HALT VOR DIE HUNDE GEHEN.
    Für mich reicht’s ja noch.
    Wir befinden uns im ENDSPIEL.

    DI LORENZO PRANTL FIETZ POSCHARDT

  16. Cendrillon 8. Dezember 2018 at 11:11

    „Abler spricht gelassen aus was mindestens die Hälfte des CDU-Wahlvolkes still im Herzen vor sich her denkt. Es aber nicht laut zu sagen wagt. Warum wohl?“

    Warum wohl?

    Frau Fietz wurde aus prekären Verhältnissen mit der Sorge, woher die Miete zum Monatsende nehmen, in eine fürstliche Alimentation durch den Steuerzahler gehievt… weil „Frau Dr. Merkel alles vom Ende her denkt“

    Diejenige, die ihr mit den „Augenringen des Vertrauens“ nacheifern wollte, wartet noch auf die Staatsknete…

  17. Danke für das Video.
    Hab nämlich nur die letzten 2 min. gesehen, weil ich
    das davor nicht ertragen konnte und zappte.
    Wir brauchen übrigens gar keine Framsvölker in
    Deutschland.
    Wenn man die Heerscharen von unproduktiven
    Leuten sieht, die sich in den Parlamenten und
    auf den deutschen Strassen und Plätzen
    herumtreiben,
    dann sieht man, wo das Potential für den
    darbenden Arbeitsmarkt herumlungert !!

  18. Guter Mann, eine Rede wie sie die AFD immer wieder im BT bringt! Er sollte, wie viele Wertkonservative, der wahren Konservativen Partei beitreten: AFD!

    Herr Abler solle es Frau Steinbach, Herrn Glaser, Herrn Gauland und und und gleichtun!

    Raus aus diesem lionken Verein und rein in die letzte konservative und patriotische Partei Deutschlands: AFD!

    Nicht labern, sondern handeln!

  19. 1. Haremhab 8. Dezember 2018 at 11:14
    Servus Annegret- Karrenbauer neue CDU Vorsitzende
    https://www.youtube.com/watch?v=Tya_79IjFmo
    —————————————

    Zauberlehrling AKK hat gestern schon, ohne es zu merken, alle H4 Leute gegen sich aufgebracht! H4 muss weg, nichts für AKK! Sie will alle H4 Leute IN ARBEIT schicken! Pardon? Welche Arbeit? Das hat sie nicht verraten.
    So wird sie in ihrer gutgemeinten Naivität ein Lager nach dem anderen gegen sich aufbringen. Erst die H4 Leute, dann die Familien und schließlich die Rentner auch noch. AKK wird es schaffen!

    Martin SELLNERS Kommentar: „Merkel ist weg und AKK dich kriegen wir auch noch weg!“ passend!

  20. CDU Karrenbauer erinnert mich immer an die Karrenbauer im Frauenknast, beide Grottenhässlich.
    https://i0.web.de/image/430/31755430,pd=2/katy-karrenbauer.jpg
    Die Selbstbeweihräucherung dieser eingebildeten Affen von der CDU muss man schon als krankhaft bezeichnen und ich hoffe, das sie genauso untergeht wie all die anderen Volksvernichter!!!!
    Wenn Merkel den Pakt mit dem Teufel unterschreibt dann Gande Gott, äh Allah!

  21. 48% der CDU-Abgeordneten wollten Merz und nicht KraKa. Was sagt das aus? Mindestens die Hälfte der CDU-Delegierten hat vom Merkel-Kurs die Nase gestrichen voll. Zwar noch keine sichere AfD-Bank aber da geht was.

  22. Wenn, wie in abertausenden von Missbrauchsfällen durch Katholische Pfaffen, ein Mädchen von Dreizehn abtreiben lässt und dann vor der Wahl steht das Kind als Alleinerziehende in einem Katholischen Dorf mit Schimpf und Schande von den Sektenanhängern malträtiert zu werden, oder das Kind den Nonnen in die Hand zu geben, die es dann prügeln, misshandeln und für Sklavenarbeit zu missbrauchen, da fällt die Wahl schon schwer. Ein Facharbeiter kommt dabei bestimmt nicht raus, sondern eher ein Psychowrack.
    Auch die Lohnpolitik der Multimilliarden Sekte und das Verhalten gegenüber ihren Lohnarbeitern, hat wohl dafür gesorgt, das diese keine Kinder in die Welt zu setzen, da die Menschen sich in diesem Land gar nicht mehr leisten können und auch keinem Kind mehr unter diesen, doch eher quälenden Bedingungen auszusetzen.
    Genau wie alle gierigen „Unternehmer“, die sich nicht mal an das unterste Niveau der Tarifpolitik halten und alles daran setzten das Araber und Afrikaner in dieses Land kommen und ohne Mucken, mit Hängen und Würgen, die Arbeit machen die eigentlich Facharbeiter aufgeführt haben.
    Natürlich für Mindestlohn, also die Hälfte des regulären Lohns, mit ordentlich Zuschüssen vom Staat.
    Während dann diese „Unternehmer“ ihr Geld bei Banken anlegen, die dann die Wohnhäuser kaufen in denen die Arbeiter wohnen und die Mieten unbezahlbar machen.

    Und die CDU hat immer nur interessiert, wie sie die Reichen immer reicher machen kann, diese „Christlichkeit“ hat jeden mit halbwegs gesunden Menschenverstand von dieser Sekte abgestoßen.
    Das dieser Verein überhaupt noch an der Spitze steht haben wir der Landbevölkerung zu verdanken.
    Die sind der Meinung das „ihre“ CDU und ihr Herr Bürgermeister, nichts mit der Bundespolitik zu tun hat!

    Der gesunde Menschenverstand ist bei denen schon lange flöten und da helfen Pillen schon lange nicht mehr. Das sind pure Masochisten. Man sollte ihnen auch nicht mehr zuhören, siebzig Jahre den Dreck am Hals ist genug!

    Und wir wollen nicht vergessen das das arabische Christentum in dieses Land mit Gewalt eingeschleppt wurde.

  23. Ich habe gestern bei der Live Schaltung genau da reingegriffen und war platt:
    Gerade auch der Landesverrat, Migrationspakt und auch der folgende Hinweis der Abtreibungen:
    Wir bringen alle um und deswegen brauchen wir die Migration!

    Super Rede!

    Aber keinen scheint’s zu kümmern.

  24. „DI LORENZO PRANTL FIETZ POSCHARDT“

    ————————————————————————

    So sieht es aus, momentan die Hauptfeinde.

  25. @Dortmunder Bürger: 100% Zustimmung.
    Frage an die hier mitlesenden GJuristen: Wie könnte man Gerichte damit beschäftigen und zwingen den Paragraph 83 gegenüber der Kanzlerin und CDU prüfen zu lassen?

  26. Und was sollen sie damit gewinnen, dass sie zur AfD wechseln????? Die AfD unterwirft sich gerade aus Feigheit den Altparteien, dann kann man doch gleich dort bleiben? Gute Analyse der derzeitigen AfD in ihrer Angst vor dem Verfassungsschutz hier: https://bachheimer.com/deutschland

  27. Jetzt, da die Stimmung im Lande noch einigermaßen okay ist, hat Merkel sich abgesetzt. Und wenn die Kacke richtig schön dampft, wird sie nicht mehr im Focus stehen. Die Ratten und das Schiff.

  28. Ein aufrechter Mensch, der Weitsicht und Lebenserfahrung reflektiert.
    Die Reaktion der Deutschlandhasser ist sehr bezeichnend was in Zukunft auf uns zukommt.
    Deutschland mutiert von einer Nation zur Siedlungsfläche.

  29. Der Mann sollte es wie Frau Steinbach machen und die CDU verlassen. Diese Partei hat solche aufrechten Menschen nicht mehr verdient.

  30. Danach redete ein türkisches CDU-Mitglied über den Islam und CDU-Mitgliedschaft und die Erfolge Merkels 2015 in humanitärer Hinsicht und bekam starken Beifall …

    Daß genau diese CDU-Türken (wie alle Türken) sofort die Maske fallenlassen, sowie sie ihre „islamischen Gefühühüle“ valätzt sehen, zeigte jüngst zur Islamkonferenz der fäkal rumproletende CDU-Mehmed Ünal („islamophobe Ratte“; „friss weiter Schwein“). https://twitter.com/UenalMehmet71/status/1068983063919636480

    Er flog – immerhin – aus der Partei, indem er einem Parteiausschluß zuvorkam und selber austrat. Typisch die Reaktion eines CDU-Funktionäres:

    CDU-Landesgeschäftsführer Heiko Strohmann kennt Ünal persönlich. Zu BILD sagte er: „Ich kann nicht nachvollziehen, was in seinem Kopf vorgeht. Da bin ich wirklich schockiert, weil ich Mehmet anders kenne.“

    Aha. Ein einmaliger Ausrutscher? Mitnichten. Denn der dumme Strohmann (hihi, passender Name), kann sehr genau nachvollziehen, was in dem Türken denkt und er weiß das auch, weil der Türke schon immer unappetitlich war. Strohmann heuchelt also Überraschung:

    Schon in der Vergangenheit habe er ihn öfter zur Seite genommen und bei gewissen öffentlichen Äußerungen zur Vorsicht aufgerufen. „Von einem Funktionsträger ist eine solche Fäkalsprache völlig daneben.“ (…) Und auch als Israel-Hasser tat er (Ünal, ed.) sich hervor. Der Staat ist für ihn ein „faschistisches Unrechtsregime“. Er wirft Israel vor, Kriegsverbrechen zu begehen

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/mehmet-uenal-muss-partei-nach-beleidigungen-verlassen-58812586.bild.html

    C*DU. Unwählbar.

  31. Ich wundere mich doch sehr über die Wortwahl „Eklat“.
    Herr Abler hat die Führerin kritisiert. Er hat eine abweichende Meinung vorgetragen. Dass so etwas als „Eklat“ tituliert wird, spricht Bände. Warum schreibt man nicht gleich „Majestätsbeleidigung“ und „GöttInnenlästerung“?
    In der Sache hat Abler doch Recht. Die CDU biedert sich mit Gender-und Abtreibungsideologie dem Zeitgeist an. Abtreibung von Deutschen zu fördern und gleichzeitig ISlamischen Großfamilien „Leistungsbescheide“ von mehreren tausend Euro ausstellen- dass da jemand einen Volksverrat drin erkennt, kann ich verstehen.

  32. @ mistral590 8. Dezember 2018 at 11:28

    …dies stimmt so nicht ganz. Häßlicher u. fetter, als die
    kinderlose Watschelente Merkel ist AKK keinesfalls.
    Vermutl. schaut sie ebenfalls zu tief ins Glas, trägt oft
    die falschen Klamotten, Schnitte u. Farben, die sie plump
    faltig u. fahl aussehen lassen. Merkel-Marionette AKK hat
    himmelblaue Augen u. ist halt nicht mehr ganz jung, dafür
    hat sie drei Kinder u. wurde nie geschieden.
    http://cdn2.spiegel.de/images/image-1253579-860_poster_16x9-emhg-1253579.jpg
    Im Juni 2015 wandte sich Kramp-Karrenbauer in einem Interview mit der Saarbrücker Zeitung gegen eine Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe. Sie begründete dies damit, dass bei einer Definition der Ehe als „eine auf Dauer angelegte Verantwortungspartnerschaft“ Forderungen nach einer „Heirat unter engen Verwandten oder von mehr als zwei Menschen“ nicht ausgeschlossen werden könnten.[56] Politiker der SPD, der Grünen und der Linken unterstellten Kramp-Karrenbauer, sie habe Homosexualität mit Polygamie oder Inzest verglichen.[57][58][59] Ein Vorstandsmitglied des Vereins Berliner CSD versuchte, mittels einer Strafanzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung gegen Kramp-Karrenbauer vorzugehen.[60] Ein Strafverfahren kam jedoch infolge des laut Staatsanwaltschaft „augenscheinlich nicht bestehenden Anfangsverdachts“ nicht zustande. Kramp-Karrenbauer sprach von einer bewussten Missdeutung ihrer Aussagen. Sie sei dafür, Diskriminierungen abzubauen. Die Debatte habe aber ihrer Ansicht nach gezeigt, dass es einige nicht aushalten können, wenn es andere Meinungen zum Thema „Ehe für alle“ gebe.[61] (WIKI)

    Schwuli Spahn ist ein Fake-Konservativer, wie Merz.
    Jens Spahn setzt sich für die Gleichstellung homosexueller Partnerschaften ein. Er bedauerte, dass seine Partei in Bezug auf das Adoptionsrecht Homosexueller „auf eine falsche Art konservativ“ sei.[34] Spahn stimmte Ende Juni 2017 im Bundestag für die sogenannte „Ehe für alle“.[35]
    https://www.dw.com/image/46637230_401.jpg
    Er plädiert für die doppelte Widerspruchslösung bei der Organspende.[48]
    Mitglied der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft sowie Vorsitzender der Europabrücke e. V.[58]
    Seit April 2013 ist Spahn mit dem Journalisten und Leiter des Berliner Hauptstadtbüros der Zeitschrift Bunte Daniel Funke liiert.[59] Am 22. Dezember 2017 heiratete er seinen Lebenspartner auf Schloss Borbeck in Essen. Die Trauung nahm der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen vor.[60] (WIKI)

  33. Ach du Scheibe… dem Abler hört ja gerade mal ein älterer Herr Mit Brille zeitweise zu.
    An Ablers Stelle hätte ich mal einen Schuh ausgezogen, und den Absatz auf das Rednerpult gehauen, daß die Schlafmützen- Gesellschaft mit offenem Maul dasteht.

    Hatte wohl in den 50ern der russische Außenminister Krustschow mal so gemacht, um Aufmerksamlkeit zu bekommen.

  34. @ Babieca 8. Dezember 2018 at 11:48

    …zudem ist Mehmet Ünal sunnitischer Türke,
    Ali Ertan Toprak alevitischer Kurde.

  35. „Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte“

    Er sagte zum Thema Abtreibung: „Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte, Lehrer, Priester und so weiter und steuern damit in die demografische Katastrophe. Ohne die Tötung von sieben bis acht Millionen Kindern seit 1975 hätten wir keinen Fachkräftemangel und bräuchten keine Einwanderung.“ Außerdem stellte er sich dezidiert gegen die „Ehe für alle“.

    Damit hat Herr Abler vollkommen recht. Jedoch ist die C*DU die Partei die das zulässt und unterstützt.
    Wir töten die „eigenen“ Kinder und finanzieren die nichtsnutzige Brut aus Kulturferner Zuwanderung, die sich dann Lebenslang hier durchschmarotzen und ewige Kostgänger_Innen sind und bleiben.

  36. Am 18. März 2008 hielt Bundeskanzlerin, Angela Merkel, vor dem israelischen Parlament eine Rede mit dem Schlüsselsatz : „Diese historische Verantwortung Deutschlands ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar.“
    ISRAEL lehnt den UN-Migrationspakt ab ! Die „Bundesrepublik“ will jedoch den UN-Migrationspakt unterzeichnen !
    Frage : Wird durch die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes für die „Bundesrepublik“ durch Frau Dr. Angela Merkel die Sicherheit ISRAELS nicht gefährdet, wenn infolge des Migrationspaktes die Tore zur Zuwanderung – insbesondere aus muslimischen Ländern – nach Deutschland weit geöffnet werden und infolgedessen – durch die demographische Entwicklung – sich absehbar in der Zukunft politische Kräfte in Deutschland etablieren, die an der Sicherheit ISRAELS kein Interesse haben sondern, ganz im Gegenteil, die Abschaffung des Staates ISRAEL wollen ??
    Hierzu auch ein aufschlußreicher Artikel eines Herrn Yavuz Özoguz, dem Bruder der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD) : „Ist Israel illegal ?“
    Link : http://www.muslim-markt-forum.de/t1415f2-Ist-Israel-illegal.html

  37. OT
    Bremer Verfassungsschutz wird auf die AfD und ihre Jugendorganisation angesetzt. Als Propagandaverstärker dient wie üblich der ÖR in diesem Fall die Regionalsendung „Buten un Binnen“

    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/afd-studie-junge-alternative-100.html

    Mehr als 60 Prozent aller Facebook-Anhänger der Jungen Alternative (JA) Bremen – das ist die Nachwuchsorganisation der AfD – haben demnach auch Facebook-Posts der rechtsextremen Identitären Bewegung und der NPD geliked. Ähnliches lässt sich in allen anderen Bundesländern nachweisen.

    „Facebook-Anhänger“ haben geliket. Da könnte man auf lustige Ideen kommen. Zum Beispiel Facebook-Einträge von SDPFDPLINKENCDUGRÜNEN liken und dann die Identitären liken. Und schon hätten wir eine „Höchst bedenkliche Nähe der CDU zu rechten Verbindungen“ hergestellt.

  38. Ooops! She does it again!

    Herr Abler spricht es aus:

    SEPTEMBER 2015 hat sie es getan!
    DEZEMBER 2018 mit dem MIGRATIONSPAKT macht sie es wieder!

    Wie kann eine REGIERUNG DEN FEHLER von 2015 WIEDERHOLEN, WIEDER AUFS NEUE ZULASSEN!!!

    MERKEL hinterlässt uns ein GRAUENVOLLES ERBE!
    Sie unterschreibt und macht sich dann heimlich, still und leise aus dem Staube!
    (Und keiner merkt’s außer Hr. Abler!)

  39. Wenn die getötete 17Jährige wirklich eine Albanerin war, dann wird der Täter seine Strafe bekommen, das ist sicher.

  40. lorbas 8. Dezember 2018 at 12:04

    „Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte“

    Er sagte zum Thema Abtreibung: „Wir töten täglich potenzielle Ärzte, Facharbeiter, Pflegekräfte, Lehrer, Priester und so weiter und steuern damit in die demografische Katastrophe. Ohne die Tötung von sieben bis acht Millionen Kindern seit 1975 hätten wir keinen Fachkräftemangel und bräuchten keine Einwanderung.“ Außerdem stellte er sich dezidiert gegen die „Ehe für alle“.

    Damit hat Herr Abler vollkommen recht. Jedoch ist die C*DU die Partei die das zulässt und unterstützt.
    Wir töten die „eigenen“ Kinder und finanzieren die nichtsnutzige Brut aus Kulturferner Zuwanderung, die sich dann Lebenslang hier durchschmarotzen und ewige Kostgänger_Innen sind und bleiben.
    ————————-

    AKK hat schon angekündigt, die H4 Leute in Arbeit schicken zu wollen!
    Viel Spaß dabei!

  41. Maria-Bernhardine 8. Dezember 2018 at 12:01

    …zudem ist Mehmet Ünal sunnitischer Türke,
    Ali Ertan Toprak alevitischer Kurde.

    Ja, alle wilden Völker dieses Planeten führen ihre Kriegen gegeneinander inzwischen in Deutschland. Mit wachsender Begeisterung. Die wollen keinen „Schutz“ oder „Sicherheit“, sondern die Garantie, daß sie unbehelligt aufeinander losgehen können, während der Deutsche Annehmlichkeiten wie Geld, Straßenreinigung, Infrastruktur, Häuser, Autos, kurz die ganze zivilisierte Spielwiese zur Verfügung stellt, die sie dann vernichten. Und sicher sein können, daß der Deutsche sie dann wieder repariert, damit sie in Wohlfühlumgebung weiter ihre Kriege führen können.

  42. Richtige Rede, falsche Partei.

    … zumindest hat Merkel und Schergen sich die Rede von Abler anhören müssen, was etwas ihren „sauberen“ Abgang schmählerte.

  43. Begeistert über die Entscheidung der CDU-Delegierten für AKK ist Emmanuel Macron, es ist eine gute Nachricht für ihn. Für den Fall, er übersteht die „Gelbwesten“-Proteste, kann er hoffen, daß das neue Duo (infernal) sich im Sinne seiner Europaträume positioniert, d.h. für eine gemeinsame Armee und ein EU-Finanzministerium, das für Frankreichs Schulden aufkommt. Angela Merkel wird von ihrer „Kronprinzessin“ nicht gehindert; denn ihre deutsch-französische Orientierung ist allseits bekannt, berichtet Figaro-Korrespondent Nicolas Barotte aus Hamburg, über die vom gallischen Hahn getretene Oberprimanerin.

    Man erinnert sich: Als Ministerpräsidentin will sie Französisch als zweite Amtssprache einführen.

    „AKK“, trois lettres à retenir. Drei Buchstaben, die man sich merken muß
    http://www.lefigaro.fr/international/2018/12/07/01003-20181207ARTFIG00351-allemagne-akk-trois-lettres-a-retenir.php

  44. Abler hat altersbedingt seit Jahren nicht bemerkt, daß er in der falschen Partei sitzt.
    Das ging, obwohl wohlmeinend und korrekter preussischer Beamter alten Stils, bei meinem Vater(Richter) genauso. Erst hat er sich zuhause über all die (echten) Altnazis in den Gerichten beschwert und später dann über die grünlinken Verschwurbler, die alles Vernünftige in Frage stellen.
    Sein Ausspruch war:“Recht haben und Recht kriegen sind zweierlei. Ein Richter kann entscheiden, wie er will“.

  45. Die politischen Komödienstad’l nebst medialer Begleitung widern mich einfach nur noch an! Diese ekelhafte moralinsaure Heuchelei, diese Dekadenz, dieses machtgeile Postengeschacher – laut Medien aber immer grundlegende Erneuerungen!? Die in der BRD-GmbH etablierte Verquickung von Polit-/Wirtschafts-/Finanz- und Medieneliten hat ein derartiges Ausmaß erreicht dass diese niemals auf unblutigen Wege zerschlagen werden kann! Der Normalbürger macht ja auch alles mit, konsumiert (in der Not eben auch bei Kik), das Smartphone ist glücklicherweise noch nicht gesperrt, in der Glotze laufen Bundesliga und Dschungelcamp – alles supi! Derweil freut sich die nicht geringe Anzahl der gut gestellten grünen Hipster über noch mehr gewalt-und islamaffine Neubürger aus Shithole-Sonstwoher! 60 Jahre Indoktrination waren erfolgreich – die Konsequenzen sind für viele nicht einmal ansatzweise erkennbar, das Land hat bald fertig, dass ich das noch miterleben muss ist einfach zum ….!

  46. Cendrillon 8. Dezember 2018 at 11:17
    CDU-Parteitag mit Sponsoren
    https://twitter.com/PaulLor89087907/status/1071014067861635073
    ———–
    Sponsor
    Café Intención = Kaffee mit Absicht, Plan, Zweck
    Wir von Café Intención wollen jeden dazu inspirieren, genau zu solch einem Fairdenker zu werden, Dinge zu hinterfragen und mit Mut anzupacken. Denn letztlich haben wir doch alle was davon – zum Beispiel richtig guten Fairtrade-Kaffee.
    https://www.cafe-intencion.com/

  47. Babieca 8. Dezember 2018 at 12:12
    Noch Fragen?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/live185124436/Parteitag-CDU-stellt-sich-hinter-UN-Migrationspakt-Liveticker.html
    Kollaps.
    ———
    Anzunehmen, wenn schon nicht von jedem zu unterschreiben, am 10. Dezember 2018, wie man jetzt erfährt, genau 70 Jahre nach der Annahme durch die UNO der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Allein schon das Datum bestätigt, daß Einwanderung eines jeden in jedes Land ein Menschenrecht werden soll.

    Man wird sich trotzdem, ob Unterschrift, oder nicht, die Teilnehmer dieses Verrats merken; denn es wird eine Teilnehmerliste geben und notiert, welcher Staat wie gestimmt hat.

    „Vom Autobauer zum Karrenbauer“!

  48. Katharina Schulze hat die Schnauze voll von alten weißen Männern. Abler ist so eine aussterbende Spezies. Die Zukunft ist zunächst weiblich und erst im übernächsten Schritt wieder männlich. Dann aber steht die Farbe Grün nicht mehr für die heutige Partei.

  49. Andres: Eine Frau muss und kann selbst entscheiden, ob sie etwa schwerwiegende psychische oder soziale Folgen davonträgt. Der Schwangerschaftsabbruch ist vollkommen legitim, es ist in Ordnung zu sagen: „Ich möchte nicht schwanger sein.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article185090042/Abtreibungen-Juso-Vize-Katharina-Andres-fordert-mehr-Rechte-fuer-Frauen.html

    Vielleicht sollte mal jemand Frau Andres aufklären , eine Schwangerschaft dauert genau neun Monate und dann ist Frau nicht mehr schwanger, DAS ist ein Naturgesetz.
    Deswegen müssen keine Gesetze geändert werden.

  50. BÄÄÄÄMMMMM!!!! Da schlug die Granate ein! BÄÄÄÄMMMMM und vernichtete gleich über 15 Jahre schwachsinnigste geplante Schwerstarbeit in ein paar Minuten. Meine Aussage: Ja liebe CDU – auch ihr habt scheinbar U-Boote. (kicher). Und das ES schaute völlig desinteressiert herein. Innerlich konnte man das ES aber brodeln und Kochen sehen… Diese Rede kann man NICHT oft genug posten. Und das SCHÖNE- kein FAKE!!! DIE REINE WAHRHEIT UND NICHTS ALS DIE WAHRHEIT!

  51. >Ja, alle wilden Völker dieses Planeten führen ihre Kriegen gegeneinander inzwischen in Deutschland. Mit wachsender Begeisterung.

    Ich werfe nicht alle Völker und Religionen in denselben Topf. Mit Buddhisten und Aleviten (es gibt auch Alawiten!) sollte ein harmonisches Miteinander möglich sein. Nicht umsonst gelten Aleviten unter Sunniten (also den wahren Muslimen) als Ketzer.

  52. zu Andres: vielleicht ist es ganz gut, wenn manche Frauen nicht schwanger werden. Möglicherweise hätten wir dann noch mehr von solch debilem Wahlvieh.

  53. Wie man sieht, ist das „C“ im Parteinamen für die allermeisten Delegierten der CDU nur noch eine „Karotte“ , mit der sie die restlichen christlichen Kirchgänger im Land bei den Wahlen ködern wollen , ihren christlich entkernten Wahlverein zu wählen .

    Und es gibt im Land , wie man sieht, noch Millionen Verblendete , die der vorgehaltenen CDU – Karotte Glauben schenken .

    Mal sehen, wie lange sich diese Einfältigen im Land noch so grundlegend täuschen lassen .

  54. Da stand der Eugen aber ziemlich alleine da mit seiner Meinung.

    Die 1000 anderen Delegierten finden die unzähligen Verbrechen ihrer Kanzlerin nach wie vor absolut toll.

  55. Ich habe die Rede schon vorher gehört. Und ich habe auch Pfiffe und Buhrufe gehört, war mir aber nicht sicher, ob es etwas mit der Rede zu tun hat.
    Ich dachte mir aber, wenn es so ist, dann ist die Antifa auch schon in der CDU angekommen.

  56. Herr Bouffier wünschte Frau Merkel während der Geschenk-Übergabe noch taktlos eine „stabile Gesundheit“. Da hat sie ihn aber ruckartig angeguckt. Weiß er vielleicht was, was andere (noch) nicht wissen? Wie dem auch sei: Er hätte ihr auch gleich eine langes Leben wünschen können. Wäre genauso taktlos gewesen.

  57. Wenn man sich die Klatschhasen für Merkel anschaut, dann weiß man, dass man die CDU auf ewig vergessen kann.

  58. 1 Gerechter in der pseudochristlich-pseudodeutschpatriotischen CDU reicht nicht.

    Möge Gott daher diese antichristliche, antideutsche und kulturmarxistische Partei zerstören.

    1.Mose 18,32 Schließlich sagte Abraham: »Herr, bitte werde nicht zornig. Ich will nur noch ein letztes Mal reden! Angenommen, es finden sich dort nur zehn?« Und er sprach: »Dann will ich sie wegen der zehn nicht zerstören.« 3
    https://www.bibleserver.com/text/NLB/1.Mose18%2C32

    Wenn ich mir die strunzdummen teils hassverzerrten Visagen der CDUler während der Abler-Rede ansehe erkenne ich unter den CDUlern keine 10 Gerechten. Ich habe nicht einen CDUler gesehen dem man Zustimmung zu Ablers Rede unterstellen könnte.

  59. klare_kante 8. Dezember 2018 at 12:45

    Seit Merkel an der Macht ist wird die CDU oberhalb der Kreisebene systematisch von deutschen Patrioten gesäubert. Nur auf der untersten Ebene der Ortsverbände dürfen die Patrioten noch wirken um beim deutschen Wähler den Schein zu wahren. Auf Landes- und Bundesebene hast du in der CDU nur noch als antideutscher, multikultureller Globalist eine Chance auf einen Posten.

  60. oberlehrer 8. Dezember 2018 at 12:40

    Deshalb habe ich es ja auch auf die „wilden“ Völker begrenzt.

    :))

  61. OT

    Netzfund:
    Achtung, anhand dieser 10 Punkte erkennt man Nazi-Eltern:
    1. Beschweren sich über die starke Steigerungsrate an Messerattacken.
    2. Argumentieren nicht auf Basis der Tagesschau, sondern berufen sich auf die Polizeistatistik.
    3. Beschweren sich über die starke Steigerungsrate hinsichtlich Sexualdelikten.
    4. Behaupten, dass Ausländer und Flüchtlinge durchschnittlich krimineller wären, obwohl das nur die Zahlen und Fakten der Polizeistatistik sind und in der Tagesschau berichtet wurde, „dass man das so oder so sehen kann und gar nicht so genau sagen kann“.
    5. Wollen nicht anerkennen, dass DIE Kriminalität insgesamt gesunken ist und stellen immer krampfhaft Vergewaltigungen und Messerdelikte in den Mittelpunkt, obwohl zur gesamten Kriminalität natürlich auch der Kaugummi-Diebstahl und das Verweigern der Zahlung von GEZ gebühren gerechnet werden darf, hier gibt es definitiv einen Rücklauf der gewürdigt werden sollte! Sich immer auf Messern und Vergewaltigen versteifen ist sehr Zweidimensional!
    6. Finden Angela „Mutti“ Merkel nicht mütterlich, obwohl das ständig in den Medien erwähnt wird und versteifen sich auf das kleine Detail, dass sie keine Kinder hat.
    7. Schieben Merkel den Flüchtlingsstrom in die Pantoffel, nur weil sie sich mit Flüchtlingen ablichten hat lassen und die Bilder um die Welt gingen und sie beiläufig meinte, „Wir schaffen das“. Als ob das irgendeine Auswirkung hätte, sie ist doch nur unsere Mutti.
    8. Wählen AFD, eine sehr extreme Extremistenpartei, mit einer schwulenfeindlichen Lesbin und einem hohlköpfigen Professor an der Spitze, von den Horden gewaltbereiter Neonazis, die jeden Abend Flüchtlinge jagen und verfolgen, gar nicht zu reden. Lt. Polizeistatistik haben sie seit Bestehen der AFD 0 Menschen schwer verletzt – wenngleich dies nicht sein kann, denn viele Bahnhofsklatscher fühlten sich in ihren Gefühlen verletzt, nachdem die AFD anfing, mit Zahlen und Fakten hinsichtlich der Ausländerkriminalität zu argumentieren.
    Und eben wegen lt. unserer Meinung nach schweren Körperverletzung, setzen wir uns ein für eine Gesetzesänderung, welche es künftig verbieten soll, anhand von Zahlen und Daten gegen unsere armen Flüchtlinge zu argumentieren, nicht nur zum Schutz der Flüchtlinge vor Pauschalisierung, sondern auch zum Schutz unserer Gefühle! Dieses Ziel haben wir ja jetzt mit dem Migrationspakt quasi schon erreicht, danke Mutti an dieser Stelle.
    9. Singen deutsche Volkslieder, mehr Nazi geht nicht!
    10. Weigern sich ihre Kinder auf öffentliche Schulen zu geben, nur weil dort zwischen 50 und 95% Ausländeranteil gegeben ist. Gut, wir geben unsere Kinder dort auch nicht hin, aber nur weil wir wollen, dass unsere Kinder lernen, dass Regeln nicht so wichtig sind uns nicht immer so hetzen müssen, das könnte in Arbeit ausarten und Arbeit ist durchaus als kritisch zu sehen, wenn man bedenkt wie sehr das Hitler-Regime die Arbeit lobte.
    *Satire
    *Das muss man heutzutage erwähnen, um keine Probleme zu bekommen, denn wir leben in einer sehr freien Bundesrepublik Deutschland, in einem sehr freien Europa mit einer ausgezeichnet regierten Europäischen Union, wo uns kompetente Leute wie Hr. Juncker steuern und unser Leben und das unserer Kinder bestimmen. Das macht mich sehr froh und zuversichtlich.?

  62. Wenn ich mir diese Bilder anschaue, so sind diese CDU-Delegierten satt und gleichgültig und nur ihrem „eigenen“ Wohlstand und Karriere verpflichtet. Das Deutschee Volk geht ihnen doch am Allerwertesten vorbei.

  63. O_Beron 8. Dezember 2018 at 14:11

    So ist, der Abler war einer der letzten CDUler dem es noch um Deutschland ging, Merkel scheint ihn in den letzten 18 Jahren übersehen zu haben sonst wär er längst weg. Ich bin mir aber sicher, von Abler werden wir nichts mehr sehen und hören.

    Intern glühen sicher schon die Drähte zwischen den CDU-Funktionären um sich abzusprechen wie man den entsorgen kann. Sicher wird jetzt irgendein korrupter und karrieregeiler CDUler aktiviert den Anspruch auf seinen Posten erheben soll.

  64. Ich begreife nicht, dass solche Männer wie Eugen Abler,
    Ihr politisches Dasein in so einer Dreckspartei fristen.
    Der hat ja das volle Programm von der AFD übernommen !
    Glaubt Er etwa, dass sich seine Ansichten in dieser
    Linksfaschisten-Partei durchsetzen ?
    ….. ha ha haa, dreimal kurz gelacht !!!

  65. OT

    via Facebook:

    Kian’s Gedankenblog – Islam und Religion im Spiegel der Kritik

    WEGEN ANEGBLICHER BELEIDIGUNG MOHAMMEDS WIRD EIN IRISCHER DOZENT VON EINEM PAKISTANSCHEN STUDENTEN ERMORDET

    Ein in Paris erstochener irischer Dozent hatte angeblich den Propheten Mohammed „beleidigt“, sagt sein pakistanischer Mörder.
    John Dowling, 66, wurde vor der Leonardo de Vinci-Universität durch Messerstiche ermordet.
    Ali R., 37, wurde am Tatort festgenommen und gab zu, den irischen Dozenten getötet zu haben
    Der pakistanische Staatsangehörige behauptet, Dowling habe den Propheten Mohammed „beleidigt“.
    Er gestand auch, dass er einen persönlichen Groll gegen Dowling hegte, weil er ihn angeblich in der Uni absichtlich hat scheitern lassen…

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-6471059/Irish-lecturer-stabbed-death-Paris-insulted-Mohammed-says-Pakistani-killer.html

  66. Jürgen Fritz – Nationaler und internationaler Sozialismus: Legalisierung des Raubs

    Um zu verstehen, was in unserem Land und in einem Großteil der westlichen Welt abläuft, muss man sich folgendes bewusst machen: Über 60, wahrscheinlich eher über 80 Prozent der Deutschen – in Schweden und Frankreich dürfte es noch schlimmer sein – sind Sozialisten.

    Der Sozialist sieht den Sinn des Staates primär darin, andere Menschen auszurauben und diesen Raub gleichsam zu legalisieren, indem er gesetzlich verankert wird. Der Sozialist wählt mithin immer nur Parteien, die die Staatsgewalten dazu einsetzen, anderen mit Gewalt noch mehr wegzunehmen als bisher und davon nicht nur Polizei und Militär, Infrastruktur, Schulen, Hochschulen, Verwaltung etc. zu bezahlen, sondern vor allem all die anderen, die weniger haben, entweder ganz oder zum Teil zu alimentieren.

    CDU: Von der Christen- zur Sozialistenmoral

    Der internationale Sozialist (SPD, Grüne, Die Linke, CDU, CSU) dagegen rekurriert nicht auf die Nation, sondern auf das Mensch-sein. Das reicht ihm als Begründung, um andere legal auszurauben. Er sagt: „Weil dieser hier ja auch ein Mensch ist wie du, nehme ich dir jetzt einen Teil von deinem Eigentum mit Gewalt weg und gebe es jenem, weil er viel weniger hat als du.

    Das ist nämlich ungerecht, wenn der Eine viel mehr hat als der Andere.“ Dabei steckt er sich ein wenig von dem Geraubten in die eigene Tasche und lebt davon meist nicht schlecht.

    Manche greifen auch kräftiger zu und verteilen etwas mehr in die eigene Tasche, z.B. Schulz, Juncker etc. Eine Ausbildung, Qualifikation, Bildung, Intellekt etc. sind hier nur bedingt vonnöten. Wichtig ist als Funktionär, dass man „die Leute“, gemeint sind die Sozialisten, „erreicht“, also ihre Bedürfnisse und diffusen Vorstellungen bedient.

    Weil der internationale Sozialist aber keine Nation mehr kennt, will er dieses gigantische Zwangs-Umverteilungssystem auf die ganze Erde ausweiten. Warum sollte ein Nigerianer weniger von diesem staatlich organisierten Raub profitieren als ein Deutscher? Nur weil er zufällig in Afrika geboren wurde. Auch das empfindet der I-Nazi als ungerecht. Deswegen freut er sich auch, wenn ganz viele nach Deutschland (oder Schweden) kommen. Denn nun ist diese Umverteilung ja viel leichter.

    Man muss das Geld nicht nach Nigeria oder Syrien tragen, wo man nicht mal genau weiß, ob es dort bei den Richtigen ankommt. Besser, die kommen alle her, dann kann man es ihnen direkt in die Hand drücken. Und wenn einer dann gleich fünffach absahnt, weil er sich fünf Ausweise ausstellen lässt und auf fünf Ämter geht und „sein Geld“ abzuholen, so what? Auch das ist doch im Grunde nur gerecht, weil er und seine Vorfahren doch früher so lange so wenig hatte. Das wird jetzt halt überkompensiert und damit die große Waage wieder ein klein wenig ins Gleichgewicht gebracht.

    https://juergenfritz.com/2018/11/04/sozialismus-raub-legalisierung/

  67. Zitat:Am Donnerstag, 6. Dezember, wurde das Mädchen auf dem muslimischen Teil des Friedhofs in Neuwied beigesetzt, ein muslimischer Geistlicher habe gesprochen.

    ES GIBT KEINEN MUSLIMISCHEN GEISTLICHEN! Ein geistlicher empfängt den Segen Gottes. Bzw. er gibt diesen weiter. Eine geistliche Erscheinung in Form eines Engels also einer abgesandten Gottheit ist im KORAN NICHT vorgesehen. PUNKT JEDER! Versuch das Christentum mit der Unsinnigkeit des Islams auf eine Stufe zu heben ist Gotteslästernd. Dafür hätte man damals auch noch im 14 Jahrhundert diese Leute die dieses behauptet hätten, öffentlich HIER hingerichtet.

  68. Tolle Idee der AfD, ihre Leute auch in die CDU eingeschleust zu haben. Oder handelt es sich nur um einen alten Haudegen der CDU, der Jahrzehnte das M… nicht aufbekam aus Angst vor Karriere und gutdotierten Posten, jetzt aber unbedingt in den Ruhestand geschickt werden will. Naja, der vorgezogene Ruhestand ist ihm ja nach der heutigen Rede sicher.

  69. Es gab schon so viele kluge und mahnende Reden, sie fruchten überhaupt nichts. Der ganze Staatsapparat ist korrumpiert. Die Gleichgültigkeit, aber auch die Wut, die Kritikern engegenwehen beweisen doch, dass seitens der Regierung keine Blödheit am Werk ist sondern ein lange durchdachter und nun in die Tat umgesetzter Plan der Vernichtung. Manch einer mag auch einen anderen Begriff wie Umbau oder Umwandlung bevorzugen. Was allerdings unsere Identität, Klutur, Tradition und Lebensvorstellungen anbelangt, kann man durchaus von Vernichtung sprechen, denn weg ist weg! Und die stark schrumpfende einheimische Bevölkerung wird gar nicht mehr die Mittel und die Kraft haben, ihre Werte flächendeckend im eigenen Land zu verteidigen. Sie kann von Glück reden, wenn sie sich noch ein oder zwei Bundesländer (im Osten?) sichern mag, wo sie sich ohne islamischen Einfluß behaupten kann.

    Auch Abler weiß, dass seine Rede nichts anderes ist als Perlen vor die Säue zu werfen.

  70. Das kommt mir vor, als säße ich in einem Theater und muss mir eine Inszenierung anschauen , die bar jeder Weissheit , Vernunft und Realität ist !
    Selbst als Zuschauer ist es zunehmend unerträglich !! Frage mich ernsthaft, sind wir inzwischen alle ver–rückt geworden, wenn man Herrn Ablern nicht nur nicht zuhört oder gar auspfeift , wenn er die Wahrheit ungeschminkt anspricht ?!
    Wie ich finde, eine gefährlich Entwicklung nicht nur in Deutschland ! Margreat Thatcher hat eindringlich darauf hingewiesen, wenn Gefühle die Politik bestimmen, dann wird es gefährlich und zu Gewalt und Krieg führen ! Sie sprach damals von “ den Kontinent “ ( EU ) wo das inzwischen üblich sei !

  71. Das C der Halbmondpartei ist einfach nur ein stilisierter Halbmond. Wahlweise kann mans auch als Kommunistensichel ansehen, bei dem der Griff fehlt.

    tron-X 8. Dezember 2018 at 11:34; Übertreib doch nicht so schamlos, Abtreibungen wegen Vergewaltigung
    kommen zwar vor, dass die von katholischen Pfaffen begangen wurden, ist aber ne schamlose Unterstellung.
    Pro Jahr werden 25 Abtreibungen wegen Vergewaltigung durchgeführt. Das ist im Vergleich zur Gesamtheit
    1/14.000. Wieviele der Schwangerschaften durch irgendwelche Geistlichen verursacht wurden ist mir nicht bekannt, es würde mich sehr wundern, wenns mehr 1 Fall alle 3 Jahre wäre. Schliesslich, katholische Geistliche umgeben sich normalerweise mit Buben, nicht mit Mädchen. Ministranten kenn ich nur als Buben.
    Und in Kindergarten und Schule hält sich ein Pfarrer auch nur beim Religionsunterricht auf.

    Gabriel Roeff 8. Dezember 2018 at 12:00; Das mit Chruschtschow ist Fake-Geschichte. Der hatte natürlich einen Schuh irgendwo in der Tasche dabei, ihn sich aber nicht erst ausgezogen.

  72. Herr Abler hat absolut recht, mit dem was er sagt! Wort für Wort und das bestätige ich hiermit als „geläuterter“ Linksliberaler (war in den 70ger Jahren Mode)!
    Es ist ein Irrsinn, was diese Frau Merkel mit dieser gutbürgerlichen Partei „angestellt“ hat!
    Was mich am meisten wundert, dass wir Deutsche sie immer noch wählen.

  73. Karl Brenner 8. Dezember 2018 at 10:47

    Er gehört zur alten Riege
    Davon wird bald nicht mehr viel übrig bleiben.

    * * * * *

    Ja, die Alten sterben aus – und „die Jungen“ werden gegen die einwandernden kulturfremden Naturburschen nicht bestehen – und ebenfalls verschwinden. Vorzeitig!

  74. Penner 8. Dezember 2018 at 15:41
    “ je weiter sich die Wahrheit von den Menschen entfernt hat, desto mehr werden sie den hassen, der sie ausspricht.“

  75. Diese Rede gehört abgedruckt, vieltausendfach und verteilt für die eingeschläferten Heuler in diesem Land.
    Und wer sich beim ansehen und zuhören des Videos seine Gedanken gemacht hat, kann sehr gut ableiten, was dies für Haufen sind, die nach solchen Schwafeltagen; wo keiner dem anderen Parteifuzzi überhaupt zuhört; welche sich aber dann erlauben, als „Volkserzieher“ aufzutreten und die Masse für dumm erklären wollen.
    Ich bräuchte mir überhaupt keine Gedanken mehr machen über diese Fratzen, aber wenn ich so etwas sehe und dann deren „erziehenden Worte“ vernehmen muß in den Lügenmedien, könnte ich explodieren, weil diese Vögel sich als die „Schlauen“ hinstellen wollen.
    Zum kotzen diese ganze Bagage mir der Merkel als Leitkuh, welche durch eine andere eingebildete Leitkuh ersetzt wird.
    Wie lange bleibt die Masse noch still zu Hause sitzen? Bis zum endgültigen AUS?

  76. Ein Großteil der Deutschen hat den Verstand verloren!

    Anders sind diese Handlungen nicht zu erklären!
    Das Römische Reich ging einst an der spätromischen Dekadenz unter –
    und hier wiederholt sich anscheinend Geschichte.
    Große Kulturen verschwinden m.E. irgendwann an einer Art von
    Wohlstands-Dekadenz und Toleranz-Besoffenheit!

    Sie haben den Kampf ums Dasein, fürs Überleben, eben nie erfahren (müssen).
    Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden . . . (wird Aristoteles zugeschrieben)

  77. Eugen Abler, vom Rang ein eher unbedeutender Ortsverbandsvorsitzender der CDU, geht erneut schonungslos und mutig mit Angela Merkel und seiner Partei ins Gericht.

    Natürlich ein Hinterbänkler, in einer Partei wie der CDU kommt ein Konservativer halt nicht nach vorne, was bedeutet, dass die CDU keine konservative Partei ist.

    Danach redete ein türkisches CDU-Mitglied über den Islam und CDU-Mitgliedschaft und die Erfolge Merkels 2015 in humanitärer Hinsicht und bekam starken Beifall

    q.e.d.

    Leute wie Abler sterben weg und Kolonisten wie der Islam-Türke nehmen ihre Plätze ein, aber ein Volksaustausch findet ja nicht statt.

  78. Der Mann sagt viele richtige Dinge, aber in dieser CDU wirkt er wie aus der Zeit gefallen. Oder wie der einzige vernünftige, selber denkende Mensch in einer Ansammlung ferngesteuerter Zombies…

  79. Lieber Eugen Abler, vielen Dank für klare und offene Worte. Schade, das es von Ihrer Sorte nicht noch viele mehr gibt. Ihnen alles Gute. Wie es ja seit einiger Zeit heißt, „Sei Schlau, wähl blau“. Das werde ich tun.

  80. Von PETER BARTELS | Es war eine Hinrichtung, über die PI-NEWS bereits berichtete: Eugen Abler, CDU, legte seine Vorsitzende Angela Merkel, wie einst die Franzosen ihre Marie Antoinette, auf’s Schafott: „Sie haben uns auf dem Altar des Zeitgeistes geopfert …“ Kein Gauland, keine Weidel, kein Meuthen (nicht mal Höcke) hätte das besser machen können…(…)

    https://nixgut.wordpress.com/tag/eugen-abler/

  81. Donnerwetter, ein mutiger CDU-ler.
    Er hat Recht. Was die Merkel und ihre Multi-Kultikriecher in Punkto Migration angerichtet haben ist LANDESVERRAT.
    LANDESVERRAT aber gehört vor einem Gerichtshof des Volkes abgeurteilt.

Comments are closed.