Von REALSATIRE | Der österreichische Tiefenpsychologe Sigmund Freud hätte gewiss seine helle Freude an Annegret Kramp-Karrenbauer gehabt. Denn von einer prominenteren Fallstudie als die einer CDU-Chefin für die Richtigkeit seiner psychoanalytischen These vom „Freudschen Versprecher“ hätte er zu Lebzeiten sicher nicht zu träumen gewagt.

Was war passiert? Kramp-Karrenbauer, die neue Bundesvorsitzende der Christdemokraten nach Merkel, hatte die Mitglieder ihrer Partei am Wochenende bei einer Tagung zur Aufarbeitung des innerparteilichen Migrationstraumas mit „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ (Video oben) begrüßt. Und damit kurzerhand zu Genossen gemacht.

Großes Gelächter in der Tagungsrunde, „Werkstattgespräch“ genannt. Die CDU-Granden in der ersten Reihe wie Generalsekretär Paul Ziemiak und Gesundheitsminister Jens Spahn lächelten heiter bis gequält, Schäuble-Schwiegersohn und BaWü-Innenminister Strobl strahlte dagegen übers ganze Gesicht. Im Ländle sieht man solche schweren Patzer offenbar nicht so eng.

Krampf-Karrenbauer versuchte leicht verkrampft die Kurve zu kriegen. Ihr Versprecher habe „etwas damit zu tun, dass die Sozialdemokraten zurzeit gerade dabei sind, ein großes Trauma ihrer Partei, nämlich das Thema Hartz IV aufzuarbeiten.“ Worauf SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil prompt twitterte: „Liebe AKK – kleiner Tipp für Zukunft: Das heißt „Liebe Genossinnen und Genossen!“ – Solidarische Grüße“.

Vielen, die den „lapsus linguae“ mit gespielter Heiterkeit quittierten, war klar: das war nicht mal eben ein kleiner harmloser Versprecher, womöglich als „Running Gag“ so gewollt, dahinter steckte mehr. Hier brach sich offensichtlich unbewusst Bahn, was tief im Innern schlummerte und seit Merkel zu den parteiinternen Wahrheiten gehört, aber nicht offen ausgesprochen werden darf. Die Sozialdemokratisierung der CDU, das Haupttrauma der CDU nach dem Migrationstrauma.

Dabei hat die CDU schon lange mit ihren Kernidentitäten gebrochen. Merkels erfolgreiche Taktik war, sozialdemokratische Themen zu besetzen, ggf. brutal zu klauen, aus rot schwarz zu machen und so dem politischen Gegner die Butter vom Brot zu nehmen. Beispiele der schleichenden Sozialdemokratisierung der CDU gibt es zuhauf: Elternzeit für Väter, Atomausstieg, Ende der Wehrpflicht, Ehe für alle, Aushöhlung des Verbots für Abtreibungs-Werbung, um nur einige zu nennen. Lohn der Strategie waren viele Jahre an den Schalthebeln der politischen Macht, aber auch Verlust des Markenkerns und Erstarken politischer Neugründungen durch Entfremdung und Abspaltung. Siehe AfD-Erfolge.

Man muss kein Sigmund Freud sein, um zu erkennen oder mindestens zu ahnen, was hinter dem AKK`schen Versprecher steckt. AKK sollte sich aber sicherheitshalber einen Termin beim Tiefenpsychologen geben lassen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

183 KOMMENTARE

  1. In der Ostzone war von den Russen inszeniert: KPD + SPD = SED

    In Buntland lautet die Formel: SPD + CDU/CSU = SED

    Jetzt wissen wir wo wir stehen, die neue „Große Vorsitzende“ hat es für alle hörbar verkündet.

  2. Was heißt hier “Freudscher Versprecher“?

    Es ist ein absoluter Fehler, die intellektuellen Fähigkeiten von Frau Annegret Kramp-Karrenbauer zu überschätzen! Glaubt jemand wirklich im Ernst, dass unsere Hamsterbacken der Heimtücke jemanden zu ihrem Nachfolger macht, der selbständig denken kann? Na also!

    Übrigens wird Frau Dr. Merkel den Teufel tun, jemanden zum Nachfolger zu bestimmen, der ihr in ihren mangelnden rhetorischen Fähigkeiten eventuell überlegen ist. Undenkbar

  3. Naja, da hätte sie auch gleich sagen können „Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Marxistinnen und Marxisten! (neudeutsch, pc-deutsch: Marxistende – oder, bei den Grünen: MaxistXe, keine Ahnung, wie man das aussprechen soll).

    Da hat sich das verkümmerte Weiblein aus dem Saarland ja als würdige Nachfolgerin unserer „Kulturstaatssekretärin“ IM Merkel unter Beweis gestellt. Erich freut sich im Grabe über seine Genossin.

  4. Was denn sonst? Die CDU ist so weit nach links gerückt. Konservativ ist dort keiner mehr. Alle konservativen sind bereits in der AFD.

  5. Wortakrobatik mit Nebelkerze.
    Werkstattgespräch hört sich nicht schlecht an. Aber wer glaubt, dass hier tatsächlich Nägel mit Köpfen gemacht wurden, irrt gewaltig. Das Merkel wurde wie immer geschont.

  6. Das hat die AK-Krampe schon so gemeint, wie sie es sagte.

    Ihrer „Grossen Vorsitzenden“ sei ewiger Undank für die Vorarbeit.

  7. „CDU-Werkstattgespräch: Bloß nicht zu viel (die Wahrheit) aufwühlen
    Die CDU redet beim Werkstattgespräch über Asyl(jihad 4/74-76, 4/100-101), Grenzschutz™ (‚offene Grenzen‘ seit 2015) und das Jahr 2015.

    Eine Abrechnung mit Merkel wird es aber nicht. Das liegt auch an der neuen Parteichefin. ….“
    und beste Freundin von der feigen Hochverräterin mer‚kill‘ 4/89, 5/33 (41/28), 9/5 -> 8/17, 9/14-15

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-02/cdu-fluechtlingspolitik-werkstattgespraech-angela-merkel-annegret-kramp-karrenbauer

  8. Seht in deren Gesicht, es ist ein Spiegelbild ihres Geisteszustandes. So etwas ist Parteichefin der CDU. Somit ist wieder einmal bewiesen, daß wir nur von Idioten regiert werden. Dieser AKK spricht doch die Dummheit aus dem Gesicht !

  9. Sie alle sind dem Roten Drachen verfallen. Kommunisten sind „immer“ Antichristen! Weil sie Gottlose sind.
    Und weil sie schon vorher so waren, müssen sie jetzt ihrem eigenen Abgang dienen. Die waren alle schon vorher zum Verfaulen und Lügen verurteilt und sie wissen das nicht, weil sie es nicht verarbeiten können.
    Sie übergeben euch die Macht, was aber nur in ein weiteres Antichristliches endet.

    Off 12

    Und ein anderes Zeichen erschien am Himmel: Siehe, ein Drache, groß und feuerrot, mit sieben Köpfen und zehn Hörnern, und auf seinen Köpfen sieben Diademe.
    4 Und sein Schwanz fegte ein Drittel der Sterne des Himmels hinweg, und er schleuderte sie auf die Erde.

    Das sind die (die Sterne sind Seelen), die gerade die Verlorenen sind und sich euch zeigen. Sie alle sind Antichristen und Verlorene. Lügenapostel und schon tot. Allein die Abholung wartet noch.

  10. Die „Kernkompetenzen“ der CDU?
    Das kriecherische Verhalten in den Arsch des Kapitals? Das Ausnehmen der arbeitenden Bevölkerung?
    Arme immer ärmer und Reiche immer reicher machen? Künkel, Backschisch und Geldkoffer von A nach B schleppen? Steuerhinterziehung seit Adenauer?
    Die CDU?
    Wer arbeitet und sowas wählt……. der verdient auch Enkeltrick…usw….

  11. @ toledo 11. Februar 2019 at 12:05

    In Nordkorea werden Christen besonders verfolgt. So sind Kommunisten. Wer eien andere Meinung oder Lebenseinstellung hat, wird verfolgt.

  12. afd-sympathisant 11. Februar 2019 at 11:53

    In der Ostzone war von den Russen inszeniert: KPD + SPD = SED

    In Buntland lautet die Formel: SPD + CDU/CSU = SED

    Jetzt wissen wir wo wir stehen, die neue „Große Vorsitzende“ hat es für alle hörbar verkündet.
    ——
    Nö, da war rein gar nix inszeniert. Die SPDler haben damals aus Machtgeilheit freiwillig mitgemacht.
    (Quelle: Die Revolution entlässt ihre Kinder“ von Wolfgang Leonhard)

    Zum Artikel:
    „Wer hat uns verraten, Sozialdemokraten“ dieser Spruch wurde aus gutem Grund von Sozialisten entworfen.
    Endlich hat mal jemand erkannt das Merkel keine Sozialistin ist *Doppeldaumen hoch*

  13. Die ganzen Polit-Eliten sind programmierte Marionetten.
    Da kann beim Senden der Botschaft schon mal
    versehentlich eine falsche Adresse verwendet werden.
    Das Ergebnis waren die „Versprecher“ der AKK.

  14. Alle Blockparteien sind gleich. Alle Kartellparteien sind eine Soße.

    Es gibt nur eine einzige ehrliche und soziale Opposition, die für das Wohl von uns Deutschen eintritt.

  15. @ tron-X 11. Februar 2019 at 12:06

    Wer arbeitet und sowas wählt……. der verdient auch Enkeltrick…usw….

    Was stimmt nicht mit Dir?

  16. Freya- 11. Februar 2019 at 12:13

    US-amerikanische Familie wird in Landstuhl (Rheinland-Pfalz) in ihrem Haus überfallen, wenig später liegt ein Toter auf der Straße.

    Vier Einbrecher versuchten, in das Haus der Familie einzudringen. Der Hausbesitzer wehrte sich, verletzte einen der Täter mit einem Messer tödlich.

    https://www.tag24.de/nachrichten/landstuhl-krickenbach-mann-tot-auf-strasse-nach-raubueberfall-969197

    Respekt. Damit hatten die Einbrecher wohl nicht gerechnet. Bei einem deutschen Hausbesitzer wäre die Sache anders ausgegangen.

  17. @ Haremhab 11. Februar 2019 at 12:15

    Unterhaltsam auf seine Art & Weise ist er ja der Pierre, das muss man ihm lassen.
    Der hat wie viele Boxer einen Vogel.. das kommt von zu viel Haue auf den Kopf.

  18. tron-X 11. Februar 2019 at 12:06

    Die „Kernkompetenzen“ der CDU?
    Das kriecherische Verhalten in den Arsch des Kapitals? Das Ausnehmen der arbeitenden Bevölkerung?
    Arme immer ärmer und Reiche immer reicher machen? Künkel, Backschisch und Geldkoffer von A nach B schleppen? Steuerhinterziehung seit Adenauer?
    Die CDU?
    Wer arbeitet und sowas wählt……. der verdient auch Enkeltrick…usw….

    Wo ist da jetzt der Unterschied zur Arbeiterverräterpartei?

  19. Ich war technisch bedingt ein paar Tage ohne Internet. Schon beklemmend, auf die DDR-Sender und Relotiusblätter angewiesen zu sein.

    Natürlich ist die CDU(noch mehr die CSU, wobei sie ab und an ein paar Kraftausdrücke ablässt, um den Anschein eines harten Hundes zu wahren) eine sozialistische/kommunistische Partei geworden. Da kann Angelas Kleiner Klon noch so viele „Werkstattgespräche“(wieder so ein SPD-Duktus, wie „gute Kita Gesetz“ oder „Respekt Rente“) veranstalten. CDU/CSU werden mit Sicherheit nicht ihre sozialistischen Positionen verlassen, da sie ansonsten Stimmen an der linken Flanke verlieren könnten. Ansonsten scheint den Union-Genossen die rote Gesinnung gut zu schmecken.
    Übrigens, Frau Afrika Kann Kommen hat gemeint, dass nationales Handeln der EU schaden könnte. Also, alles im Lot für die schwarzen Kommunisten. Ich rate zu einer Vereinigung mit Linken, Grünfaschischten, Schariapartei und evt. auch der FDP.

  20. Da kann schon was dran sein, dass Merkel deshalb wollte, dass AKK (SPD-) Vorsitzende der CDU wird dass dann später alle sagen, wie sehr sie Merkel doch vermissen und es nichts Besseres als sie gibt (oder so ähnlich).

  21. @ Johannisbeersorbet 11. Februar 2019 at 12:16

    Freya- 11. Februar 2019 at 12:13

    US-amerikanische Familie wird in Landstuhl (Rheinland-Pfalz) in ihrem Haus überfallen, wenig später liegt ein Toter auf der Straße.

    Vier Einbrecher versuchten, in das Haus der Familie einzudringen. Der Hausbesitzer wehrte sich, verletzte einen der Täter mit einem Messer tödlich.

    https://www.tag24.de/nachrichten/landstuhl-krickenbach-mann-tot-auf-strasse-nach-raubueberfall-969197

    Respekt. Damit hatten die Einbrecher wohl nicht gerechnet. Bei einem deutschen Hausbesitzer wäre die Sache anders ausgegangen.
    ……………………………

    Bei mir nicht. Ich habe diverse Schlag- Hieb und -Stichinstrumente griffbereit überall im Haus verteilt. Da kommt keiner lebend mehr raus.

  22. Da ich eh keine nennenswerten Unterschiede zwischen CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke mehr feststellen kann („Blockflöten“), halte ich diesen Versprecher für durchaus angemessen und bezeichnend.

  23. Hätte sie doch lieber gleich „Liebe Genossinen und Genossen“ gesagt, dann wäre es zum einen viel passender gewesen und zum anderen keinen erst aufgefallen. Der Zusammenschluss der Blockparteien CDU/SPD/SED-Die LINKE/Die Grünen/ und FDP hat doch schon längst stattgefunden!

    So und nun alle Genossen/Innen oder eben CDU-Kollegen im Chor: „Die Partei die Partei (wahlweise kann auch „Merkel“ ergänzt werden), die hat immer recht!“

    Die Vorsitzende des Staatsrates…..sie lebe hooooch, hooooch, hooooch!

  24. @ Johannisbeersorbet 11. Februar 2019 at 12:16

    Freya- 11. Februar 2019 at 12:13

    US-amerikanische Familie wird in Landstuhl (Rheinland-Pfalz) in ihrem Haus überfallen, wenig später liegt ein Toter auf der Straße.

    Vier Einbrecher versuchten, in das Haus der Familie einzudringen. Der Hausbesitzer wehrte sich, verletzte einen der Täter mit einem Messer tödlich.

    https://www.tag24.de/nachrichten/landstuhl-krickenbach-mann-tot-auf-strasse-nach-raubueberfall-969197

    Respekt. Damit hatten die Einbrecher wohl nicht gerechnet. Bei einem deutschen Hausbesitzer wäre die Sache anders ausgegangen.

    Die „Einbrecher“ haben nicht damit gerechnet, dass es keine deutsche Familie ist.

  25. .
    PS.
    Weil der
    Merz halt
    mit so was
    rechnet, ist
    er auch noch
    im CDU-„Kader“
    geblieben und so
    wartet er auf
    die zweite
    Chance.
    .

  26. @ aenderung 11. Februar 2019 at 12:19

    „Werkstattgespräch“, ist das wieder was neues, oder?

    ……………………………….

    Ist halt wieder so eine feministischer, linker Neusprech-Begriff(steht hier für „Viel heisse Luft“-Gerede). Gewöhn Dich mal dran.

  27. „Vielen, die den „lapsus linguae“ mit gespielter Heiterkeit quittierten, war klar: das war nicht mal eben ein kleiner harmloser Versprecher, womöglich als „Running Gag“ so gewollt, dahinter steckte mehr. Hier brach sich offensichtlich unbewusst Bahn, was tief im Innern schlummerte und seit Merkel zu den parteiinternen Wahrheiten gehört, aber nicht offen ausgesprochen werden darf. Die Sozialdemokratisierung der CDU, das Haupttrauma der CDU nach dem Migrationstrauma.“
    ____________________________________________

    „…dahinter steckte mehr. —“
    Von wem will sie etwas?
    Von der spd.
    Vor allem das Weiterbesthen der „“Großen“ Koalition“.
    „Das will die spd selbstredend auch, auch wenn sie das Gegenteil herumtrötet.
    „Um Himmels Willen keine Neuwahlen!“
    Karrenbauer bereitet sich innerlich die „Realtität“ zurecht.
    „Wir! „Wir, die spd!“ „“Wir schaffen das!“
    „Zusammen mit der CDU/CSU!“
    „Was ich wirklich will, werden die schon noch merken! Aber nicht jetzt!“
    Vorerst lebt es sich gut in einem „Wir, die spd“.
    Man schwimmt förmlich, man badet förmlich darin.
    „Wir, die spd, …und die CSU“.
    Da scheint es doch noch einige Differenzen zu geben.
    Aber „“Wir“ schaffen das!“

  28. @ Eurabier 11. Februar 2019 at 12:23

    Was sind dagegen schon die legendären Kohl-Witze?

    …………………………..

    Ich hab einen alten Anstecker, auf dem Kohl’s Kopf als Birne verunstaltet wird 😉 Das waren noch Zeiten..

  29. Für mich war Absicht dahinter. Sie beabsichtigte Schützenhilfe für eine untergehende Partei die besser wäre als eine aufsteigende AFD.
    So dumm kann die nicht sein.

  30. @ Freya- 11. Februar 2019 at 12:24

    Die schlimmsten Feinde der Hausbesitzer wäre die Justiz. Einbrecher kann man niederschlagen. Nur kommt dann die volle Härte vor Gericht. So wie der Rentner aus Sittensen, der einen Migranten erschossen hat. Ich sehe es als Berufsrisiko bei Einbrechern.

  31. Da hat AKK ausversehen die Wahrheit gesagt. Sieht doch sowieso jeder, dass die CDU noch linker ist als die SPD unter Schröder war.

    Gemeint war eigentlich „Genossinnen und Genossen“ (ohne die 200 neuen Geschlechter?) mit einer Spur extraschleimiger Respektbekundung an die Generalsekretärin Merkel.

  32. Merkel würde niemals zulassen, dass eine intelligente Person ihre Nachfolgerin wird. Nie und nimmer. Und so bekommen wir die Fortsetzung der Katastrophe, nur eben diesamal mit Brille und ein paar Jahre verjüngt. Merkel hat ja damals vor dem Untersuchungsausschuss ihren Namen vergessen und ihn als Angela Dorothea Kasner benannt, worüber auch viele gelacht haben, obwohl es ein deutlicher Hinweis auf ihren Geisteszustand und ihren psychischen Zustand war. So dürfte es bei AKK ebenfalls sein. Aber ist nicht schlimm – in Deutschland können auch Demenzkranke und Psychopathen Kanzler werden, sie müssen nur noch einigermaßen von vorgefertigten Zetteln ablesen können und die geliebten Fresströge sichern.

  33. @ Haremhab 11. Februar 2019 at 12:28
    Freya- 11. Februar 2019 at 12:24

    Ja, im Gegensatz zu deutschen Weicheiern, sind Amis noch wehrhaft.
    Die zu erwartende Haftstrafe für Notwehr in Germany sitzt der US-Familienvater mit Stolz auf einer Arschbacke ab. In den USA hätte er das Recht auf seiner Seite.

  34. @ Haremhab 11. Februar 2019 at 12:28

    @ Freya- 11. Februar 2019 at 12:24

    Die schlimmsten Feinde der Hausbesitzer wäre die Justiz. Einbrecher kann man niederschlagen. Nur kommt dann die volle Härte vor Gericht. So wie der Rentner aus Sittensen, der einen Migranten erschossen hat. Ich sehe es als Berufsrisiko bei Einbrechern.

    …………………………….

    Wenn mich ein Einbrecher angreifen sollte, wird er das nicht überleben, so einfach ist das. Heikle wirds nur, wenn er eine Schusswaffe dabei hat.

  35. Ich habe mir die Szene mehrfach ganz genau angesehen und bin mir inzwischen ziemlich sicher, daß Frau Annekröt das genau so gesagt hat, wie sie es sagen wollte.
    Achten Sie mal auf die winzig kleine Konzentrationspause vor „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“. Sie spricht immerhin vor den „Silberrücken“ ihrer CDU, von denen ihr längst nicht alle wohlgesonnen sind. Und in einem solchen Augenblick hoher Konzentration gehen ihr irgendwelche „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ durch den Kopf? Hinzu kommt, daß es trotz jahrelanger Suggestion nach wie vor jedem Menschen – auch einem aus dem Saarland – schwer fällt, Sozen nach „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ zu unterscheiden.
    Ich sehe zwei Möglichkeiten:
    Es war tatsächlich ein klassischer Freud ’scher Versprecher. Dann zeigt er auf, wie es im Stammhirn dieses Merkel-Klons zugeht.
    Es war eine bewußte Provokation. Dann wird es spannend: Warum und zu welchem Zweck?
    Mal sehen…

    Don Andres

  36. @ Haremhab 11. Februar 2019 at 12:28
    Freya- 11. Februar 2019 at 12:24

    Der Rentner aus Sittensen hatte zuvor halt auch einen Fehler gemacht. Er hat sich mit Prostituierten aus diesem Milieu eingelassen, die ihn in diese Lage brachten, wie ich mich noch dunkel entsinne..

  37. OT
    Hier ein Bericht von der Gelbwesten-Demo in Wiesbaden vom Samstag, den 9.2.2019 von Henryk Stöckl.
    Hier der ausführliche Livestream:
    Henryk Stöckl war live bei der Gelbwesten Demo und der ANTIFA in Wiesbaden. 09.02.2019
    Und hier ein kurzer Bericht zum Thema „Antifa“ ebenda:
    Gelbwesten in Wiesbaden: Kräftemessen zwischen Antifa und Polizei!
    @MOD: Das zweite Video (ist nicht so lang) solltet Ihr auf jeden Fall bringen.
    Allgemein:
    Ich finde Henryk Stöckl gut. Er macht sehr gute Livestreams. Die Akustik ist meistens sehr gut. Die Bilder sind OK. Er bringt Bilder aus Sicht der normalen Teilnehmer. Er hat eine sehr sympathische Art. Er ist auch sehr fleißig. Für seine Livestreams muss ich ihn wirklich loben!
    Ich unterstütze ihn bereits finanziell, denn er hat es wirklich verdient.

  38. Die Invasion von 2015 war für die CDU kein Trauma, sondern die Erfüllungen eines alten Wunsches, um endlich dem Deutschen Volk den Garaus zu machen. Es passt einfach zu gut zur Agenda der EU, alle europäischen Völker in einen Einheitsbrei ohne Identiät zu transformieren. Also, alles auf Kurs. Dazu passt auch, dass jedes Jahr min. eine Großstadt, zusammengesetzt aus Negern und Arabern, bei uns einwandert.
    Nicht vergessen, CSU/CDU sehen sich als Avantgarde der EU-Politik. In deren Augen muss Deutschland sich zugunsten eines europäischen Superstaats auflösen.

  39. Worauf SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil prompt twitterte: „Liebe AKK – kleiner Tipp für Zukunft: Das heißt „Liebe Genossinnen und Genossen!“ – Solidarische Grüße“.

    ——
    Wo bleiben die „Diversen“ ?

  40. Da sieht man was in Zukunft blüht: Nämlich wenn die „Sozialdemokratin“ AKK mal das Amt der Kanzlerin übernimmt. Was Gott und die Wähler verhüten mögen!!!!

  41. „ALAN KURDI“: Deutsches Rettungsschiff nach totem Flüchtlingskind benannt
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Deutsches-Rettungsschiff-nach-totem-Fluechtlingskind-benannt

    „Das Foto des dreijährigen Flüchtlingsjungen, der ertrunken am Strand liegt, schockierte die Welt. Der Vater des syrisch-kurdischen Flüchtlingsjungen taufte nun ein deutsches Rettungsschiff auf den Namen seines Sohnes: Alan Kurdi….Mein Junge am Strand darf niemals vergessen werden“,
    sagte der Vater Abdullah Kurdi im Vorfeld. “

    DAS DARF NICHT WAHR SEIN – UND NICHT UNWIDERSPROCHEN BLEIBEN !!!
    „LUE-GEN-PRESS-SSE !!!“ :||

  42. „…das Weiterbesthen der „“Großen“ Koalition“.
    „Das will die spd selbstredend auch, auch wenn sie das Gegenteil herumtrötet.
    „Um Himmels Willen keine Neuwahlen!“
    ____________________________________

    „Das will die spd selbstredend auch…“
    Nicht ganz richtig.
    Richtig ist:
    Das wollen die Mandatsträger der spd selbstredend auch.
    Die Spekulanten auf ersehnte, „zukünfitge“ Pöstchen wollen das Gegenteil.
    Die Wählerwanderung! Die Wahlergebnisse!

    Die spd zerlegt sich.
    …die „Partei“freunde““…
    …die Menschen, die zum „Wohle des Volkes“ angetreten sind…

  43. Meister Freud hat damit gar nichts zu tun. AKK wollte nur etwas Scrabble mit CDU-Selbstbildnis spielen. Aber ich bin ihr auf die Schliche gekommen! Aus dem Wort „ROTESOZIS“ kann man hurtig „ZISTROSE“ bilden. Was die Zistrose mit AKK zu tun hat? In den Gebüschlandschaften der mediterranen Macchia nimmt man sofort den strengen Geruch wahr, der für diese Gebiete so typisch ist. Der aufdringlichen Geruch stammt von einem von April bis Juni rosarot blühenden Strauch mit grauen Blättern: der graublättrigen Zistrose. Verblüffend in ihrer Anpassungsfähigkeit, klappt die Wunderblume bei allzu großer Trockenheit einfach ihre Blätter ein und wartet geduldig bis zur nächsten Stinkseason. Fazit: AKK hat es faustdick hinter den grünroten Ohren. Na denn…müffel…müffel…

  44. früher war die Steigerung von Dumm – Dümmer – am Dümmsten

    Heute ist es so – Dumm – Merkel – AKK

    auch wenn die 20 Jahre hier sind, sich mit Hartz4 und allem gepampere der Gutmenschen wohl fühlen, drehen diese Vollidioten bei jeder kleinsten Möglichkeit durch ….

    es gibt nur 2 Möglichkeiten – die oder wir – es gibt kein“ und “

    …und ich bin mir sicher dass diese Flutung mit Kriminellen und all das Leid das Merkel über uns gebracht hat nur dem einen Zweck dient, uns von noch viel Schlimmeren abzulenken. Wenn die Hälfte der Bevölkerung mit Integration beschäftigt ist und die andere Hälfte versucht diese Integration zu verhindern bleibt keine Zeit um mit den Verursachern abzurechnen und diese Ihrer gerechten Strafe zu zuführen.

    Merkel weiß um den desolaten Zustand (z.B. Asse) Deutschlands und gegen Kopfweh wegen eines Gehirntumors hilft auch wenn man sich mit dem Hammer mit voller Wucht auf die Hand schlägt, blitzartig sind die Kopfschmerzen weg ….

  45. Merkels moslemische Asylanten/Ausländer (Bestien) messern und töten alles was ihnen vor die Klinge kommt..

    Wenn es keine Haustiere sind dann dt. Frauen und Kinder.
    .
    ++++++++++++++++++++++
    .

    Niedersachsen
    .
    Unbekannte schlachten fünf trächtige Schafe – Kamera filmt alles

    .
    Ein unfassbares Verbrechen: Fünf trächtige Schafe haben Unbekannte auf einer Weide bei Klein Ilsede (Niedersachsen) auf brutale Weise mit Messern geschlachtet, das Fleisch in Müllsäcken davon geschleppt. Bilder einer Überwachungskamera zeigen die Täter.

    Peine Unbekannte haben fünf trächtige Schafe auf einer Weide bei Klein Ilsede im Landkreis Peine (Niedersachsen) getötet und das Fleisch gestohlen, berichtet die „Peiner Allgemeine Zeitung“. Besitzerin Pia Braune stellte die grausame Tat am darauffolgenden Morgen fest: Die Überreste der Tiere fand sie in einem nahegelegenen Graben. Eine Überwachungskamera filmte die Täter.

    http://www.maz-online.de/Nachrichten/Panorama/Unbekannte-schlachten-fuenf-traechtige-Schafe-Ueberwachungskamera-filmt-alles

    http://www.paz-online.de/Kreis-Peine/Ilsede/Fuenf-Schafe-von-Unbekannten-auf-der-Weide-getoetet

    .
    Abschiebung und strenge Internierung ist das A und O der Sicherheit..

  46. Ich kann mir nicht helfen: sehe ich Annekröt, so habe ich das Bild von Sams vor’m inneren Auge. Ich glaube, es ist die Nase…

  47. @ LEUKOZYT 11. Februar 2019 at 12:44

    Es dauert nicht mehr lange, bis Straßen, Plätze oder anderes nach Greta Thunfisch benannt werden.

  48. @LEUKOZYT 11. Februar 2019 at 12:44

    „Sea-Eye tauft Schiff in Palma auf Alan Kurdi um“

    Zur Taufe nach Palma waren gekommen: Jan Ribbeck (Sea-Eye, von links), Alans Kurdis Tante Tima und sein Vater Abdullah Kurdi, Kapitän Klaus Stadler sowie und Gorden Isler (Sea-Eye). FOTO!

    https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/gesellschaft/2019/02/11/67979/sea-eye-tauft-schiff-palma-auf-alan-kurdi-um.html

    Helmut Vor etwa 1 Stunde:
    Der kleine ertrunkene Junge, dessen Bild gerade durch ALLE deutschen Medien geht, war überhaupt kein Kriegsflüchtling. Die Familie hatte Syrien bereits 2012 verlassen, und die 3 Jahre in der Türkei gelebt. Der Vater hatte einen Job, Unterkunft, und alles was man zum Leben braucht. Der Vater wollte aus der sicheren Türkei illegal nach Europa einreisen, weil er neue Zähne haben wollte!! Das SkyNews Interview mit seiner in Kanada lebenden Schwester erklärt alles. Das zeigt man bei uns natürlich nicht… Das Video wurde bereits auf SkyNews gesendet, sollte demnach auch unserer Presse bekannt sein! Hier das VIDEO:

    https://youtu.be/QZUuoaq1MLM

  49. Gestern brachte die Hitlerschleife des ZDF, ZDF Info wieder einmal etwas über die Geheimnisse der Stasi
    „Feind ist, wer anders denkt“ und dies gleich auch wieder mit 3 Wiederholungen, allerdings hat man vergessen die heutige Weiterentwicklung des Themas zu beleuchten.
    Heute lautet dieser Spruch durch die rot-grün-schwarze Politik:
    „FEIND IST, WER ÜBERHAUPT DENKT“ Leider ist denken bei vielen was viele Deutsche abgelegt haben, mitlaufen ist einfacher !

  50. @Haremhab 11. Februar 2019 at 12:51
    LEUKOZYT 11. Februar 2019 at 12:44

    Es dauert nicht mehr lange, bis Straßen, Plätze oder anderes nach Greta Thunfisch benannt werden.

    Die hat kein Asperger, sondern augenscheinlich Down-Syndrom. Die Lügenpresse sollte mal besser thematisieren warum sie Behinderte für ihre dunklen Ziele instrumentalisieren. Das ist eine Sauerei!

  51. afd-sympathisant 11. Februar 2019 at 11:53

    In der Ostzone war von den Russen inszeniert: KPD + SPD = SED

    Man muß dazu sagen: Die SPD hat freiwillig mitgemacht.

    Wenn es um die Machtergreifung geht, paktiert sie auch mit Hardcore-Kommunisten.

    Die SPD ist an den Mauermorden mitbeteiligt.

  52. ich höre dieser Krampf-Karrenschieber zu und denke:
    Gottseidank muss ich nicht mit all diesen Menschen in einem Raum sitzen…Ekelhaft!
    Alle! Wie sie da sitzen!

  53. @ Magnus 11. Februar 2019 at 12:25
    @ aenderung 11. Februar 2019 at 12:19
    „Werkstattgespräch“, ist das wieder was neues, oder?

    nein. hier vielleicht dem einen oder einen neu,
    aber zb typisch und sogar voraussetzung in kreativbranchen aller art:
    man trifft sich zum vorfuehren eigener werke im kreise gleich gesinnter –
    bevorzugt mit aktiver teilnahme erfahrener dozenten oder koryphaen –

    und praesentiert diese werke mgl. wortlos einem informierten testpublikum.
    dieses publikum („pennel“) nennt seine eindruecke, stellt fragen, bewertet.

    diese sachliche werkkritik aus hoch berufenen muendern ist SEHR LEHRREICH,
    denn sie erweitert den eigenen horizont und die ansprueche ungemein steil.
    nichts ist so wertvoll wie die haerteste kritik aus den eigenen reihen.

    der selbstfindungsgespraechskreis unter meinungsvorgabe der saar-kroete
    war sicher das genaue gegenteil eines Werkstattgespraeches.

  54. Nunja. Frau Merkel wollte doch im „demokratischen Aufbruch“ eine sozialistische Demokratie erschaffen. Man nannte sich „ökologisch, sozial“. Erst als klar war, dass die Wende nicht zu vermeiden ist, hat sie sich schnell auf die andere Seite geschlagen. Diese sozialistische Demokratie baut sie nun seit 15 Jahren in der Bundesrepublik auf.
    Es gibt in der sozialistischen Einheitspartei mehrere Flügel. Der eine nennt sich SPD, der andere CDU , der nächste nennt sich grün. Grundsätzlich sind sie jedoch allesamt Sozialdemokraten (Sozialisten) .
    Sie baute die Bundesrepublik zu einer reformierten DDR 2.0 um.

  55. Annekröt sollte sich für den Job bewerben. Eine vertrocknete, dürre Kröte als Vorsitzende, würde gut zur sterbenden Partei passen.

  56. Besitzerin Pia Braune stellte die grausame Tat am darauffolgenden Morgen fest: Die Überreste der Tiere fand sie in einem nahegelegenen Graben. Eine Überwachungskamera filmte die Täter.

    ——
    Wer Schafe nachts auf der Weide lässt, obwohl er weiß das Wölfe im Revier herum streuen ……..

  57. Hurrah, die Wiedervereinigung steht kurz vor der Vollendung, die Einheitspartei formiert sich gerade.

    Davon ab: Bitte, schreibt die Olle aus, spielt nicht das Spiel mit, dass sich irgendwelche Ideologisierte bewusst lange Doppelnamen zulegen, um sich dann Abkürzungen zu verpassen, wel der Doppelname unpraktisch ist und schlecht klingt.

    Wenn
    Frau
    Annegret
    Kramp-
    Karrenbauer
    unbedingt einen kurzen Namen will, soll sie sich Kramp nennen.

  58. fand ich neulich auch oberwitzig im Handelsblatt wegen der VW-Diesel- Geschichte:

    „Die VW Vorständin……“
    😀 😀 😀

  59. Nun ja, wie schon mehrfach gesagt:
    Die „CDU“ zeigt mit diesem „Versprecher“ ihr wahres Gesicht, wie es schon viele kritische Menschen erkannt haben. Die hat mit der SPD und den Drecksgrünen mehr gemein, als mit der CDU in der Vormerkelzeit.

    Aber nur weiter so – vielleicht wachen ja doch noch ein paar Wahlberechtigte auf.

    Übrigens: „Werkstattgespräche“ führe ich mit ein paar Kumpels regelmäßig zum Wochenendeinklang um den warmen Werkstattofen herum, dazu ein paar kalte Bier…allerdings erzeugen wir bei mehr oder weniger tiefgründigen – durchaus auch mal politischen – Gesprächen weitaus weniger heiße Luft und Schwachsinn als die Politikerdarsteller, und das trotz gelegentlich abweichender oder gar kontroverser Ansichten!

  60. @ Freya- 11. Februar 2019 at 12:52
    „Helmut Vor etwa 1 Stunde:
    Der kleine ertrunkene Junge…schen Medien geht, war überhaupt kein Kriegsflüchtling.“

    ihr seid so gemein. WER WAR DAS ?? VIVA ESPANA, wo warst du vor etwa 1 stunde..?

  61. Merkel lobte 2015 die Gewerkschaften für deren
    Aufhetzung der Gastarbeiter gegen Kapitalismus
    u. Staat u. fragte erst SPD-Müntefering, ob sie den
    Posten Integrationsbeauftragte im Kanzleramt
    einrichten dürfe. (Das sind seitdem Frauen
    bzw. Quotenweiber.)

    +++++++++++++++++++

    „“Von 2002 bis 2005 war das Amt dem Familienministerium zugeordnet, davor seit der Schaffung des Amtes 1978 als „Beauftragter zur Förderung der Integration der ausländischen Arbeitnehmer und ihrer Familienangehörigen“ bzw. als „Beauftragter der Bundesregierung für Ausländerfragen“ dem Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung.““
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beauftragte_der_Bundesregierung_f%C3%BCr_Migration,_Fl%C3%BCchtlinge_und_Integration

    +++++++++++++++++++

    Und dann kam der Hammer: Merkel war
    richtig schadenfroh, daß die CDU nach
    Maria Böhmer keine Integrationsbeauftragte
    stellen konnte, sondern SPD-Gabriel sich mit
    der SPD-Türkin Aydan Özoguz durchsetzte.
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-bei-der-veranstaltung-60-jahre-gastarbeiter-in-deutschland-am-7-dezember-2015-440680
    [Merkel bringt hier auch ein Anekdötchen über
    ein Mädchen (welches Kartoffel gerufen werde,
    aber gar keine Kartoffeln möge) dessen Eltern
    hier schon lebten; „deutsch“ wurde erst Monate
    nach der Rede eingefügt! Außerdem ist bei Merkel
    Mädchen grammatikal. weibl., statt sächlich.
    Primitives Genderdeutsch! Demnächst ist
    Mädchen auch männl., je nachdem, sich
    der/die Kind zu fühlen hat, äh es gerademöchte.
    Greta Thunberg (12, äh 16) bezeichnet sich neutral
    mit Kind… Weil ihr noch keiner sagte, was sie an
    welchem Tag sei?]

  62. Ich freu´ mich schon auf die EU Wahlen!

    .
    „BEI DEN EU-WAHLEN DROHT EIN BEBEN

    Ein Fingerzeig: Die Lega von Salvini stärkste Partei

    Die Liste „Marco Marsilio“, bestehend aus Parteien wie eben der Lega und Forza Italia sowie den Brüdern Italiens, aber auch „Azione Politica“ und ein paar Christdemokraten, kam auf sage und schreibe, 48 Prozent – davon allein auf die Lega vereint fast 28 Prozent.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/ein-fingerzeig-die-lega-von-salvini-staerkste-partei/

  63. Alleine schon dass sie die „Flüchtlingspolitik“ mit dem Trauma der SPD vergleichen und dass der Grund für ihre Zusammenkunft war ist der Beweis, dass sie sich eingestehen, einen grundlegenden Fehler begangen zu haben. Sie haben nur nicht den Mut dazu, dass so frei wie die SPD zu äußern. Auch dass Angie nicht dabei war, spricht Bände.

    Und ich bin mir sicher: Ohne die Wahlerfolge der AFD und ohne die pausenlose Berichterstattung von vor allem PI- News, wäre es soweit nicht gekommen!

  64. LEUKOZYT 11. Februar 2019 at 12:44
    „ALAN KURDI“: Deutsches Rettungsschiff nach totem Flüchtlingskind benannt
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Deutsches-Rettungsschiff-nach-totem-Fluechtlingskind-benannt

    „Das Foto des dreijährigen Flüchtlingsjungen, der ertrunken am Strand liegt, schockierte die Welt. Der Vater des syrisch-kurdischen Flüchtlingsjungen taufte nun ein deutsches Rettungsschiff auf den Namen seines Sohnes: Alan Kurdi….Mein Junge am Strand darf niemals vergessen werden“,
    sagte der Vater Abdullah Kurdi im Vorfeld. “

    —–
    War das nicht das Kind, dessen Leiche man am Strand so lange hin und her geschleppt hat , bis der Sonnenstand und die Blende des Fotografen ein gutes Bild versprachen ?
    Der Vater hat doch auch Fluchthelfer gespielt !

  65. @ Kirpal 11. Februar 2019 at 13:03

    Wie, bitteschön, geht es zu, dass man Kinobesuchern ansieht, ob sie AfD-Mitglieder sind oder nicht?
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-mitte-vier-afd-mitglieder-nahe-berlinale-kino-angegriffen/23972510.html
    ……………………………….

    Das ist schon seltsam. Es war aber ein führendes Mitglied der JA dabei. Da ich schon länger vermute, kursieren bei der Antifa Steckbriefe führender AfDler. Vielleicht hat sich ein „Aktivist“ an einen solchen erinnert und entsprechend gehandelt.

  66. Die SPD will jetzt dem kleinen Mann alles schenken. Hoher Mindestlohn, Hartz VI abschaffen, Grundrente usw.
    Die CDU macht einen „Workshop“ um die Migrationspolitik von Merkel aufzuarbeiten und zukünftig Fehler abzustellen.
    Die Wahlen kommen und man merkt nur zu sehr wie denen der Arsch auf Grundeis geht. Auf einmal erkennen die ihr Volk wieder, jahrelang hat man dagegen gearbeitet. Nach den Wahlen geht dann alles „weiter so“. Pinoccio ist bei den Lügen wenigstens eine lange Nase gewachsen, ANahles und Krampf-Kackenhauer stellen sich mit solchen Lügen ins Fernsehen ohne rot zu werden.

    AfD jetzt umso mehr! Zeigt Merkels Abschaum wo der Hammer hängt. Das ist unser Land!

  67. Ein kleiner Versprecher der Annekröt – sonst nichts! Die Anfangsbuchstaben beider Parteien sind sich doch auch zum Velwechern ähnlich! -:))

  68. Das war ein Versprecher. Eigentlich wollte sie sagen: liebe Realos und Fundies
    Nachdem die Sozialdemokratisierung erfolgreich abgeschlossen ist, gilt es die Positionen der Grünen zu besetzen, so gewinnt man auch die nächsten Wahlen. Andernfalls würde man sich die Sozialdemokratisierung Teil 2 anschließen und schnell unter 20 % fallen.

  69. das war kein Versprecher, das war ein … “ Polit-Outing “ !, die AKK ist ein Politprofi der so etwas nicht passieren dürfte, ständig werden diese Politiker von irgendwelchen Beratern in ihrer Rhetorik unterrichtet und geschult, denn komischerweise ist jede Schimpf Tirade aus der CDU in Richtung AfD kein Versprecher

  70. Natürlich ist die kleine Klima-Greta behindert und deshalb besonders leicht manipulierbar. Doch damit nicht genug, ist ein entscheidender Spin vorgenommen worden.

    Klima-Thunfisch leidet bedauernswerterweise an FAS! (Wurde von einigen Foristen dankenswerterweise bereits richtig aufgezeigt, alle klassischen Symptome sind lehrbuchmässig vorhanden.) Leider i
    Wäre ein „Rauschkind“ PR-mässig unbrauchbar, und daher-…

    Asperger-Syndrom!!! Das ist so verdammt coool, die sind doch so inselbegabt! Zöpfchen-Greta ist innovativ klimabegabt, weil sie doch Asperger hat wie der geniale, nerdig-liebenswerte aber anstrengende Sheldon Cooper, der auch alles besser weiss. Damit können die Kids und Kidsinnen was anfangen! Das taugt zum Rollenmodell. Hey, sind wir nicht alle etwas Aperger?

    Aber durch den Alkoholismus der durchgeknallten Mutter beide Töchter in vielerlei Weise behindert, das ist so gar nicht chillig. Nää!

    Und so stehts eben schwarz auf weiss in Wikipedia, kein Tschurnalist wagt es zu hinterfragen, jeder schreibt es lieber ab, warum auch eine schöne story kaputt machen. Eine drollige Klima-Jean d’Arc mit Aperger also. An ihrem genialen Wesen soll das Weltklima genesen.

    FAS hin, Asperger her, passt scho.

  71. Die „saarländische Putzfrau“ sollte lieber mal im Kanzleramt sauber machen. Dann könnte sie „Mutti“ im Haushalt entlasten. Frauen unter sich.

  72. GOLEO 11. Februar 2019 at 13:19
    Die SPD will jetzt dem kleinen Mann alles schenken. Hoher Mindestlohn, Hartz VI abschaffen, Grundrente usw.

    —-
    Es ist nicht schenken, wenn ich vorher gestohlene Sachen zurück gebe !

  73. Berlin, Prenzlauer Berg: 19-jähriger Union-Fan Karl Sch. mit Messer auf dem Nettoparkplatz erstochen, Polizei sucht Zeugen

    Täterbeschreibung:
    20 bis 25 Jahre alt
    Etwa 170 Zentimeter groß und kräftig, eher muskulös
    Dunkle kurze Haare
    Dunkler Schnurrbart sowie „Ziegenbart“, Wangen rasiert
    Dunkel gekleidet
    Trug ein schwarzes Basecap
    Sprach Deutsch ohne Akzent.
    Zudem soll der Mann laut Polizei in Begleitung einer Frau gewesen sein. „Beide hatten einen grauen, kniehohen Hund bei sich.

    https://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/prenzlauer-berg-19-jaehriger-union-fan-auf-parkplatz-erstochen-32016646

  74. Es ist doch egal, was für welche Anrede Sie unter den Altparteien wählt,
    zu 100 % haben sie das gleiche Programm, nämlich das deutsche Volk
    belügen, betrügen, verraten und die AFD zu denunzieren !
    Aber die dumme Kuh hat sehr gut damit gezeigt, wie wahr diese
    Feststellung ist.
    Nehmt Ihr die Brille weg, dann überträgt sich Ihre Blindheit auch
    auf die Augen !

  75. AKK ist ganz bewusst keine Frau mit Führungsqualitäten. Sie soll jetzt die „Flüchtlingspolitik“ Merkels mit der Partei aufarbeiten. Nachtigall ich hör Dir trapsen! Das bedeutet nämlich die Partei wird sich an AKK abreagieren und später die große Kanzlerin bitten nochmals als Kanzlerin anzutreten. Das Spiel ist sehr durchschaubar. Das heißt für uns weiter unsere rechte Propaganda auf Merkel und ihre CDU zu bündeln. Mit AKK stürzt die Partei eh ab. Meine Meinung.

  76. Natürlich war das ein kleiner Fehler. Korrekt wäre gewesen „Sozialistinnen und Sozialisten“. Mit Demokraten hat die CDU ja wenig am Hut.

  77. Gestern war auf ZDFinfo die Wiederholung einer History-Sendung über Egon Krenz, den von Erich Honecker erwählten Nachfolger. Die Parallele zu Angela Merkel und AKK springt ins Auge.

    Daraus wurde eines klar: Annegret Kramp-Karrenbauer ist der/die “Egon Krenz” der Angela Merkel. Das ist zwangsweise so, es ergibt sich aus dem System. Erich Honecker hat Egon Krenz zu seinem Nachfolger bestimmt, und das war dessen politisches Todesurteil. Aus dem System heraus war es aber nicht anders möglich, als daß Erich Honecker das bestimmt. Wie heute: ein irgendwie selbständig auftretender Kandidat ist systemimmanent nicht möglich.

  78. RDX 11. Februar 2019 at 14:02
    Natürlich war das ein kleiner Fehler. Korrekt wäre gewesen „Sozialistinnen und Sozialisten“. Mit Demokraten hat die CDU ja wenig am Hut.
    ———
    Wie wär’s mit „Liebe Närrinnen und Narren!“ ?

  79. @Magnus 12:22
    Ich habe für ungebetene „Gäste“ eine Ladung Buckshot parat.

  80. AKK sollte sich aber sicherheitshalber einen Termin beim Tiefenpsychologen geben lassen.

    ———————————————
    Die ist eher ein Fall für die Geschlossene …

  81. Und solche Depp-innen und Deppen kassieren die höchsten Bezüge, Krampe Karrenbauer möchte wohl ihr großen Vorbild in Punkto Dummheit schlagen.

  82. Hotjefiddel
    11. Februar 2019 at 14:10
    RDX 11. Februar 2019 at 14:02
    Natürlich war das ein kleiner Fehler. Korrekt wäre gewesen „Sozialistinnen und Sozialisten“. Mit Demokraten hat die CDU ja wenig am Hut.
    ———
    Wie wär’s mit „Liebe Närrinnen und Narren!“ ?
    ++++

    Idiotinnen und Idioten träfe es noch besser! 🙂

  83. chalko
    11. Februar 2019 at 13:15
    LEUKOZYT 11. Februar 2019 at 12:44
    „ALAN KURDI“: Deutsches Rettungsschiff nach totem Flüchtlingskind benannt.
    ++++

    Der Bengel ist ertrunken, weil sein Vater sich neue Zähne in Deutschland als Asylbetrüger machen wollte!

  84. Die meisten Wähler wissen gar nicht, mit wieviel ihrer persönlich zusätzlichen Steuern sue für den Sozialscheiß der Sozen dabei sind!

    Ich möchte natürlich auch mehr Rente, als mir zusteht!

  85. aenderung
    11. Februar 2019 at 12:19
    „Werkstattgespräch“, ist das wieder was neues, oder?
    ++++

    Weiß auch nicht!

    Jedenfalls kann man solche Fliegenfänger in keiner Werkstatt gebrauchen!

  86. @ schiddi 11. Februar 2019 at 12:28

    Für mich war Absicht dahinter. Sie beabsichtigte Schützenhilfe für eine untergehende Partei die besser wäre als eine aufsteigende AFD.
    So dumm kann die nicht sein.

    Und was, wenn die wirklich so dämlich ist, wie sie aussieht?

  87. Annekröt Krabbenhauer von den „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ der C*DU. 😀

    Der Klon von IM Erika …

    Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE

    Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu.

  88. Diese Anrede wäre vor ein paar Jahren ein Skandal gewesen.
    Aber heute weiß man doch, daß CDU = SPD.

    Es kann auch sein, daß sie das untechnisch meinte, also alle die sozial und demokratisch sind.
    Wobei zweifelhaft ist, ob sowohl CDU als auch SPD das überhaupt noch sind.

  89. So ganz geistig „frisch“ wirkt diese Frau auf mich nicht. Und die soll mal unser Land führen? Haben wir wirklich keine besseren?

  90. chalko 11. Februar 2019 at 13:41
    AKK -Afrika Kann Kommen, wie begrüßt die Volksverräterin wohl erst ihre Goldstücke ?

    ————————————-
    Bestimmt nicht: „Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger!“

  91. Man hat schon fast alles erfunden!

    Kaffee ohne Coffein,
    Bier ohne Alkohol,
    Autos ohne Fahrer usw..

    Aber eine Regierung ohne Idioten –
    das klappt irgendwie nicht! 🙁

  92. Sie hätte auch „liebe Grüne“, „liebe Kommunisten“, „liebe Gesinnungsdiktatoren“ oder „liebe Volksverräter“ sagen können, hätte in der Sache keinen Unterschied gemacht. Jeder weiß, dass da außer der AfD ein (widerliches) Pack sitzt.

  93. AkK = ANGELAS kleiner KLON
    wurde von ihrer SPIRITUS Rektorin nicht gut instruiert!
    Oder der Klon denkt schon weiter an die Kanzlerschaft von „AUF die FRESSE irgendwas studiert“?

  94. eule54 11. Februar 2019 at 14:35

    Ich meinte natürlich die rechte Hand der AKK und dachte eher an die Armhaltung von Friedrich Merz. Die linke Hand scheint sich AKK vor Erschöpfung etwas auszuschütteln.

  95. Doppeldenk
    11. Februar 2019 at 14:55
    So ganz geistig „frisch“ wirkt diese Frau auf mich nicht. Und die soll mal unser Land führen? Haben wir wirklich keine besseren?
    ++++

    In der Regierung können har keine „Besseren“ sein.

    Schon wegen der Bezahlung nicht.
    Die Besseren gehen in die Industrie oder werden selbstständig.

    Da können die das Mehrfache von dem, was ein Kanzler oder Minister bekommt, verdienen!

    Auf der andere Seite verdient der angesammelte Humanschrott in der Bundesregierung erheblich mehr, als er in der freien Wirtschaft erhalten würde!

    Claudia Roth und der Taxifahrer Joschka Fischer sind Paradebeispiele dafür!

  96. Nanu, KarrenbauerINNEN können ja nicht für alles verantwortlich sein, auch nicht für die eigene Psyche!

  97. eule54 11. Februar 2019 at 14:26

    Istdasdennzuglauben
    11. Februar 2019 at 14:22
    Frauenquoten verblöden!
    ++++
    Stimmt! ?
    ——————
    Frauenquoten sind in realiter Lesbenquoten, denn Frauen, die Mann und Kinder, Ehe, wollen, fallen durch das Raster. Also heißt „Frauenquote“ im Gruinde „Lesbenquote“. Ein Blick auf die Behörden: qed.

  98. AKK spricht wie ihr Landsmann Honecker ❗ 😆
    rückwärts nimmer vorwärts immer … sagt alles.

  99. „Die Definition von Wahnsinn ist, immer das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Albert Einstein

    … was wird man also von einem Klon zu erwarten haben? Aber ganz ehrlich, D hat doch nicht einen einzigen Politiker aufzubieten, der ein Erfolgsgarant für D/EU wäre oder sein könnte! Die AfD ist utopisch weit weg von einem Regierungsauftrag und hat mE (derzeit anyway) nur eine korrigierende, Druck machende Funkion.

    Dennoch, egal wer nachrückt, der Tag an dem sich das unsäglich schädliche Gemurksel endlich verpixxt , kann ich kaum noch erwarten.

  100. In Deutschland ist für jeden Blödsinn Steuergeld da, außer für die Bevölkerung. Die SPD und CDU sägen weiter am Ast, auf dem sie sitzen…

  101. @Freya- 11. Februar 2019 at 16:13
    Elmar Hörig: RENTE: Eine 70-jährige Rentnerin bringt es auf den Punkt: „Ich habe nach 40 Jahren harter Arbeit weniger Geld zur Verfügung als die Familie eines sogenannten Gefährders!“

    ++++

    Als Einzelperson hat sie natürlich weniger als eine ganze Gefährderfamilie 🙂
    Aber letztendlich kann es eigentlich nicht sein, dass sie weniger Geld hat als ihr mit Harz4 zustünde, es sei denn, sie stockt nicht auf… (neben anderen Möglichkeiten: Wohngeld, Berechtigungsschein für Tafel).

    Natürlich ist es völlig hanebüchen und grottenungerecht gegenüber der leistungserbringenden autochthonen Gesellschaft, dass irgendein Urwaldneger oder Wüstenbewohner mit ohne Pass und einfach keinen Bock auf irgendwas, die selben Leistungen erhält wie jemand, der sein Leben lang gearbeitet hat, einfach nur, weil der sich wie ein Zeck‘ hier im Land verbissen ist, vor allem, weil das zu guter Letzt alle betrifft, auch die abgelehnten und nur geduldeten.

    Ein von Idioten regiertes Land hat.

    Und solchen Rentnern würde ich empfehlen, jeden Pfennig vom Staat oder den Tafeln anzunehmen, die einem rechtlich zustehen. Wahrscheinlich gibt es viel zu viele Deutsche, die sich schämen und all diese Anträge einfach nicht stellen.

    Dennoch ist

  102. KK ist überall im Land so beliebt und sorgt für steigende Umfragewerte, weil sie ein Spiegelbild der derzeitigen deutschen Gesellschaft ist: Bieder, mittelmäßig, provinziell und unattraktiv!

  103. Ist ja irgendwie auch völlig egal, als welchen Teil der Blockpartei sie ihre Kollegen begrüßt.
    Cduspdgrünefdplinkecsu , nimm dir was davon.
    Die Politik ist eh immer Dieselbe, egal, wer spielt, dass er regiert oder als sei er Opposition.

  104. Blue02 11. Februar 2019 at 12:02
    Herrlich, „Welt“ hat die Kommentarfunktion deaktiviert. Angst vor „Hasskommentaren“?

    ——————-

    Wer von mir nichts lesen will, den lese ich auch nicht.
    So einfach kann es sein.

  105. @ TWT 11. Februar 2019 at 13:36

    Hätten Sie bitte einen Link, wo die
    begnadete Operndiva
    Malena Ernman(Sara Magdalena Ernman)
    sagt, sie sei alkoholkrank?

    Ich dachte, sie habe nur Silikon; was m.E.
    ein Fehler war, da Frau als Mezzo oft
    Hosenrollen singen muß.

    Malena Ernman (48) ist eine Rampensau u.
    sehr eitel, ihr schauspielernder Mann,
    Svante Thunberg (49), sein Vater der bekannte
    Mime Fritz-Olof Thunberg (93) u. die Mimin
    Mona Anderssen (82), ebenso narzißtisch.

    Sie waren halt durch ihre Vagabunden-Berufe selten
    daheim. Die Mädchen Greta (16) u. Beata (13)
    vermutl. oft b. d. Großeltern(Diakonin & Betriebswirt)
    mütterlicherseits oder unter der Fuchtel von
    linksvernebelten Kindermädchen u. -gärtnerinnen.

    Malena u. Svante erleb(t)en eine Ehekrise, wie sie
    überall freimütig erzählte. Jedenfalls hat Malena
    bestimmt mehr Geld verdient als er,
    der nur in Vorabendserien auftrat u. auch nicht an
    seinen berühmten Vater heranreicht. Malena ist sport-
    u. arbeitssüchtig. Sie kann sich hier nicht verkneifen,
    daß ihr Mann nicht mal Kochen kann. Bebildert:
    https://kurier.at/stars/unterwegs-mit-malena-ernman-das-schwarze-schaf-der-klassischen-musik/9.753.632
    WAS BLEIBT ALSO SVANTE NOCH, UM ENDLICH
    EINMAL SEINE BEGABTE FRAU AUSZUSTECHEN?

    AUSSEREHELICHE AFFAIREN? ODER EBEN TOCHTER
    GRETA ZEITGEISTKONFORM ZU MANAGEN & sich
    dabei auch noch einzubilden, rebellisch u. perfekt
    zu sein. Ironie des Schicksals: beide Töchter sind
    retardiert, also absolut nicht perfekt…

    Wer fast 8 Min. weinen möchte:
    Dido and Æneas – Henry Purcell (Dido’s Lament) + Fr lyrics
    3. Akt
    (:::)
    „Aeneas kommt zu Dido, um Abschied zu nehmen. Sie beschuldigt ihn, nur Krokodilstränen zu weinen. Er ändert seinen Sinn, aber Dido schickt ihn weg. Weil er nur den Gedanken gefasst hat, sie zu verlassen, kann auch seine Reue nichts mehr ändern. Als Aeneas gegangen ist, spürt Dido, dass sie nicht mehr weiter leben kann, und begeht Selbstmord.“
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Dido_and_Aeneas
    Mit Malena Ernmann in der Hauptrolle

    Google-Übers. zweier Kommentare:
    Ich bin fassungslos. Dies ist nicht nur die glaubwürdigste Sterbeszene, die ich in vier Jahrzehnten erlebt habe, sondern sie ist mit überwältigender Wahrscheinlichkeit plausibel an die Musik und die Worte gebunden. Könnte die Oper bedeutungsvoller werden? Ein riesiges Dankeschön an +++Malena Ernman und den Regisseur! Wenn ich jemals jemanden zeigen muss, worum es in der Oper geht und was sie in ihren besten Momenten erreichen kann, werde ich ihnen diesen ewig schönen Ausschnitt zeigen.

    (:::)

    Purcell wird unterschätzt. Das rohe Gefühl dabei ist so stark. Es braucht eine Menge, um mich zu Tränen zu bringen, aber dieses Stück hat keine Probleme damit. Sie können absolut alles fühlen, was die Sänger fühlen und es ist mächtig.
    https://www.youtube.com/watch?v=ou8A0g_jYyA

  106. Thronfolgerin Merkel 2.0 kann quatschen, so dumm sie will. Es gibt wohl immer noch genügend Schranzen, Klatschpappen und realitätsresistente Stammwähler, die ihr zur Macht verhelfen werden, solange auf dieser entkernten Partei „CDU“ geschrieben steht. AKK ist die perfekte Marionette – nur mittelmäßig intelligent, charakterfrei, nichtssagend, glatt, folgsam, ohne Ecken und Kanten. Sie ist wie Merkel.

  107. @ TWT 11. Februar 2019 at 13:36

    Hätten Sie bitte einen Link, wo die
    begnadete Operndiva
    Malena Ernman(Sara Magdalena Ernman)
    sagt, sie sei alkoholkrank?

    Ich dachte, sie habe nur Silikon; was m.E.
    ein Fehler war, da Frau als Mezzo oft
    Hosenrollen singen muß.

    Malena Ernman (48) ist eine Rampensau u.
    sehr eitel, ihr schauspielernder Mann,
    Svante Thunberg (49), sein Vater der bekannte
    Mime Fritz-Olof Thunberg (93) u. die Mimin
    Mona Anderssen (82), ebenso narzißtisch.

    Sie waren halt durch ihre Vagabunden-Berufe selten
    daheim. Die Mädchen Greta (16) u. Beata (13)
    vermutl. oft b. d. Großeltern(Diakonin & Betriebswirt)
    mütterlicherseits oder unter der Fuchtel von
    linksvernebelten Kindermädchen u. -gärtnerinnen.

    Malena u. Svante erleb(t)en eine Ehekrise, wie sie
    überall freimütig erzählte. Jedenfalls hat Malena
    bestimmt mehr Geld verdient als er,
    der nur in Vorabendserien auftrat u. auch nicht an
    seinen berühmten Vater heranreicht. Malena ist sport-
    u. arbeitssüchtig. Sie kann sich hier nicht verkneifen,
    daß ihr Mann nicht mal Kochen kann. Bebildert:
    https://kurier.at/stars/unterwegs-mit-malena-ernman-das-schwarze-schaf-der-klassischen-musik/9.753.632
    WAS BLEIBT ALSO SVANTE NOCH, UM ENDLICH
    EINMAL SEINE BEGABTE FRAU AUSZUSTECHEN?

    AUSSEREHELICHE AFFAIREN? ODER EBEN TOCHTER
    GRETA ZEITGEISTKONFORM ZU MANAGEN & sich
    dabei auch noch einzubilden, rebellisch u. perfekt
    zu sein. Ironie des Schicksals: beide Töchter sind
    retardiert, also absolut nicht perfekt…

    Wer fast 8 Min. in Tränen schwelgen möchte:
    Dido and Æneas – Henry Purcell (Dido’s Lament) + Fr lyrics
    3. Akt
    (:::)
    „Aeneas kommt zu Dido, um Abschied zu nehmen. Sie beschuldigt ihn, nur Krokodilstränen zu weinen. Er ändert seinen Sinn, aber Dido schickt ihn weg. Weil er nur den Gedanken gefasst hat, sie zu verlassen, kann auch seine Reue nichts mehr ändern. Als Aeneas gegangen ist, spürt Dido, dass sie nicht mehr weiter leben kann, und begeht Selbstmord.“
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Dido_and_Aeneas
    Mit Malena Ernmann in der Hauptrolle

    Google-Übers. zweier Kommentare:
    Ich bin fassungslos. Dies ist nicht nur die glaubwürdigste Sterbeszene, die ich in vier Jahrzehnten erlebt habe, sondern sie ist mit überwältigender Wahrscheinlichkeit plausibel an die Musik und die Worte gebunden. Könnte die Oper bedeutungsvoller werden? Ein riesiges Dankeschön an +++Malena Ernman und den Regisseur! Wenn ich jemals jemanden zeigen muss, worum es in der Oper geht und was sie in ihren besten Momenten erreichen kann, werde ich ihnen diesen ewig schönen Ausschnitt zeigen.

    (:::)

    Purcell wird unterschätzt. Das rohe Gefühl dabei ist so stark. Es braucht eine Menge, um mich zu Tränen zu bringen, aber dieses Stück hat keine Probleme damit. Sie können absolut alles fühlen, was die Sänger fühlen und es ist mächtig.
    https://www.youtube.com/watch?v=ou8A0g_jYyA

  108. Ist mein langer Kommentar doppelt
    erschienen?

    Pardon bitte, dafür kann ich nichts.

    +++++++++++++++

    Dann gleich noch eine Korrektur,
    Gretas Oma väterlicherseits
    schreibt sich nicht Anderssen,
    sondern Andersson.

  109. „Werkstattgespräch“ sagt doch alles – das ist Post-68er-Sprech, linke Pseudointelektuelle (solche wie Fischer) wollten damit „einen auf Malocher“ machen, sich anbiedern. Insofern passt das doch.

    Kramp-Karrenbauers „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ war aber ganz offensichtlich kein Versprecher, sondern eine Anspielung auf die SPD und Agenda 2010, wo Altsozen (Schröder allen voran) aus dem Off gegen die Parteiführung schießen.

  110. Scherz ist die drittbeste Tarnung. Die zweitbeste: Sentimentalität. Aber die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Komischerweise. Die glaubt niemand.

    Max Frisch in „Biedermann und die Brandstifter“

  111. @ REALSATIRE
    AKK begrüßt CDU-Kollegen als „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“
    ————–
    Also ich muss -wenn auch als Einziger- hier widersprechen. Nach Wortlaut uns Syntax stimmt das nicht.

    Denn sie sagte: “ …und ich freue mich insbesondere, dass wir dies NICHT NUR als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten heute abend hier unter uns tun …“ Die Lacher zielen entweder auf etwas anderes ab oder sind dümmlich; und sie erklärt. Denn NICHT NUR zieht nachsich „sondern auch“.

    Das tut sie indem sie sagt “ … natürlich waren die Christdemokraten gemeint“. Damit meinte sie aber nicht das Wort „Sozialdemokraten“, sondern wen sie mit „nicht nur (sondern)“ meinte.
    Ist das so schwer und entfacht hier einen Sturm im Wasserglas?

  112. Egal was die Altparteien nun versuchen zu beschließen sollte man niemals vergessen, was sie uns mit der Einladung dieser Barbaren angetan haben. Lasst euch nicht einlullen und wählt weiter AFD, egal was kommt.

  113. DER ALTE Rautenschreck 11. Februar 2019 at 19:21

    glaub iich nicht…. es war tatsächlich ein Versprecher… „Sozialdemortatinnen und Sozialdemokraten heute abend hier unter uns… „ – denn offensichtlich war das eine CDU Versammlung, erkennbar an den Logos im Hintergrund und das „nicht nur“ dürfte ein Überrest der verpatzten Formulierung gewesen sein –
    „natürlich sind die Christdemokraten gemeint“ ist die Richtigstellung ihres Patzers, und die Harz4 Geschichte ein Rettungsversuch, der suggerieren soll, dass sie gar nicht so blöd ist wie sie rüberkommt.

  114. Die Krampf-KarrengegendieWandfahrerin wird genauso schnell unser Land islamisieren, wie das das andere Weib 2015 getan hat. Und zwar bloß, weil Mohammed ein Selfie mit ihr machen will. Diese trockenenen Hosenanzüge sind in die CDU gequotet worden, weil man den Grüninnen mal zeigen wollte, dass sich Frauen auch für die CDU interessieren. Tun sie aber nicht.

  115. @ eule54 11. Februar 2019 at 14:33

    Ich möchte natürlich auch mehr Rente, als mir zusteht!

    Glauben Sie im Ernst, Sie bekommen zurzeit die Rente, die Ihnen zusteht?

    Don Andres

  116. @ rene44 11. Februar 2019 at 20:43

    DER ALTE Rautenschreck 11. Februar 2019 at 19:21

    glaub ich nicht…. es war tatsächlich ein Versprecher… „Sozialdemotatinnen und Sozialdemokraten heute abend hier unter uns… „ – denn offensichtlich war das eine CDU Versammlung, erkennbar an den Logos im Hintergrund und das „nicht nur“ dürfte ein Überrest der verpatzten Formulierung gewesen sein –
    „natürlich sind die Christdemokraten gemeint“ ist die Richtigstellung ihres Patzers, und die Harz4 Geschichte ein Rettungsversuch, der suggerieren soll, dass sie gar nicht so blöd ist wie sie rüberkommt.
    ——————
    Dass das offensichtlich eine CDU Versammlung war, kam nicht deutlich rüber. Und auf Logos gucke ich nicht, wenn ich unter dieser Überschrift den Artikel zu verstehen versuche …

    Ok., danke für die Erklärung.

  117. Freya- 11. Februar 2019 at 16:13

    Elmar Hörig: RENTE: Eine 70-jährige Rentnerin bringt es auf den Punkt: „Ich habe nach 40 Jahren harter Arbeit weniger Geld zur Verfügung als die Familie eines sogenannten Gefährders!“

    Ein Satz genügt, um die Situation in diesem kranken Psycholand zu beschreiben.

    ———————————————–

    Der Gefährder wird noch gebraucht. Also muß man ihn besolden.
    Die Rentnerin wird nicht mehr gebraucht. Also kann man sie kaltstellen.

  118. Das mit den „Sozis“ ist ja nur lustig. Schlimmer ist etwas anderes:

    Eine Frau mit Niveau und Benimm grüßt immer das andere Geschlecht zuerst, wie es die Männer mit Niveau und Benimm auch tun.

    Es hätte also heißen müssen „Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen“!

    Aber sie hat eben keine Kinderstube und offenbar auch wenig Niveau.

  119. Don Andres
    11. Februar 2019 at 21:00
    @ eule54 11. Februar 2019 at 14:33

    Ich möchte natürlich auch mehr Rente, als mir zusteht!
    Glauben Sie im Ernst, Sie bekommen zurzeit die Rente, die Ihnen zusteht?

    Don Andres
    ++++

    Natürlich nicht!

    Aber die Sozen wollen einer bestimmten Klientel trotzdem viel mehr zubilligen, als ihnen nach der Rentenformel zusteht!
    Ich wäre ja schon froh, wenn ich eine Rente nach der gegenwärtigen Formel erhalte!

    Na ja, außerdem versuche ich deutlich über 100 Jahre alt zu werden, um wenigstens einen gewissen Anteil meiner eingezahlten Beiträge wieder reinzuholen. 🙂

  120. Mit AKK geht es noch schneller voll gegen die Wand, fuer alle sichtbar was diese Merkelklone auf Saarlaendsch bedeutet und trotzdem wurde sie von CDU Genossen gewaehlt.
    Das hat auch sein Gutes, denn scheinbar nur ein totaler Zusammenbruch kann die Mehrheit zur Besinnung bringen was hier in diesem Lande seit 15 Jahren ablaeuft.

  121. Schönes Bild zum Bericht. Da frage ich mich doch sofort, ist dieser gezeigte Mensch Geschlecht 62 oder gar schon 63? So viel zum Thema der hochgelobten Frauenquote.

  122. @ eule54 11. Februar 2019 at 23:07

    Na ja, außerdem versuche ich, deutlich über 100 Jahre alt zu werden, um wenigstens einen gewissen Anteil meiner eingezahlten Beiträge wieder reinzuholen.

    Das ist der Widerstand, den die Steuerverzocker an ihren Zahlsklaven am meisten hassen! Ich wünsche Ihnen für Ihr Bemühen jeden erdenklichen Erfolg und mache schon heute hartnäckig und subversiv mit!

    Don Andres

  123. Es ist schon das sprachliche Gedöns, was nervt.
    Liebe CDU-MitgliederinnenXX, ich nenne sie nun sozialdemokrat****I xXX usw.
    welch ein kompletter Schwachsinn.

  124. AKK sieht aus wie ein Schwachkopf und sie redet auch so. Das Ding ist nicht ganz dicht. Also die ideale Merkel 2.

  125. Mit der Anrede der CDU-Kollegen als „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“ hat sie schon 90% der Befähigung zum Kanzlerkandidaten der derzeitgen CDU.

    Keiner von diesen Politiker sagt wirklich was er denkt.
    Man muss sich nur mal das Durcheinander anhören, was die Merkel bringt.

    Das kommt nur davon, wenn die Politiker sich ihre Anweisungen aus den Hinterzimmern abholen (Atlantik-Brücke, Bilderberger, German Marshall Fond, Nato, US-Einflüsterer, ect) und den Bürgern Sand in die Augen streuen müssen.

Comments are closed.