Antifademo in der Tagesschau. Keine Kritik der Sprecher, auch kein, wie sonst bei der AfD durchaus üblich, gesinnungsgefärbter negativer Tonfall.

Es gibt viele Möglichkeiten für den Regierungssender ARD, seinen „Programmauftrag“ zu erfüllen: Vertreter der Opposition werden bei Talkrunden außen vor gelassen, Hetzjagden auf deutsche Oppositionelle werden verschwiegen, Anti-AfD-Propaganda wird bei jeder sich bietenden Möglichkeit „eingebaut“ (zuletzt beim Tatort vor zwei Wochen, Minute 45), AfD-Gegner werden in den Hauptnachrichten positioniert.

Letzteres geschah gestern, als eine „Demonstration gegen Rassismus“ in Erfurt vorgestellt wurde; die Tagesschau berichtet ab Minute 7:39:

Am heutigen internationalen Aktionstag gegen Rassismus hat es in 27 deutschen Städten Kundgebungen gegen rechte Parteien und Fremdenfeindlichkeit gegeben. Insgesamt versammelten sich mehrere tausend Menschen um ein Zeichen gegen Nationalismus und Faschismus zu setzen. Organisiert wurden die Aktionen vom Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“. Auch Gewerkschaften, Parteien und Verbände beteiligten sich.

Kein Hinterfragen, kein kritisches Wort zu den auf 27 Demonstrationen verteilten mehreren tausend Menschen und ihrer Zusammensetzung. Beteiligt waren bei der gezeigten Demo aus Erfurt, wie man auf den Bildern sehen kann, auch die faschistischen Schlägertrupps von der Antifa, wohl gelitten von den anderen „Gewerkschaften, Parteien und Verbänden“.

„Antifa“ nennen sich die Faschisten, die unser Rechtssystem durch Schnellgerichte auf der Straße außer Kraft gesetzt wissen wollen, die innerhalb von Minuten willkürliche Urteile fällen und umsetzen wollen. Sie entscheiden, wer „Nazi“ ist und maßen sich das Recht an, solche, die sie gerade als „Nazi“ klassifiziert haben, unmittelbar auch zu bestrafen, zu schlagen oder zu erschlagen. Sie ähneln darin frappant der SA unter den Nazis, die damals in gleicher Weise eine Parallelgewalt zur staatlichen Polizei darstellte.

Der halbstaatliche Schlägertrupp fehlte auch gestern bei der in den Nachrichten gezeigten Demonstration aus Erfurt nicht. Mit herunter gezogenen schwarzen Kapuzen marschierte der linksextreme Abschaum als Exekutive des „Bündnisses“ an der Seite mit. So stellte „Aufstehen gegen Rassismus“ also gleich klar, wer die Drecksarbeit für ihr Motto zu erledigen hat. „Stoppt die AfD“ lautet das, wenn man ihre Seite aufruft.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

84 KOMMENTARE

  1. ❗ 😕 ❗ Wieso Tagesschau 😕
    Positiv ausgedrückt, kann man es höchstens als Tagesshow der Regierung nennen 😡

  2. Patrioten!

    Falls sich jemand fragt, wie konnte das bloß geschehen, faschistische Gleichschaltung, Stalin, Mao, Kim Il-sung, Hitlerjugend, Merkeljugend?

    Nun, wir leben offensichtlich in interessanten Zeiten, Anschauungsmaterial gibt es reichlich, auch vermummtes.

  3. Abschalten. Ich bezahle zwar das hier bei uns der GEZ Entsprechende, aber ich sehe es nicht an und lese es nicht mehr. Es regt mich zu sehr auf.
    Ich bin FÜR pflichtbezahlte Medien, die einen Bildungsauftrag erfüllen. Aber heute geht Missbildung vor Bildung.

  4. „Kein Hinterfragen, kein kritisches Wort zu den auf 27 Demonstrationen verteilten mehreren tausend Menschen und ihrer Zusammensetzung“

    Es ist nicht der Auftrag der tagesschau zu hinterfragen oder ein kritisches Wort zu wagen.

    Es ist die Aufgabe der Tagesschau die Politik von Frau Dr Merkel als alternativlos, beglückend und allein selig machen zu verkünden.

    Ohne die weise Führung unserer von Gott geschenkten Kanzlerin würde die Welt im Chaos versinken.

  5. Radikale Durchsetzung der linksfaschistischen Gesinnungsdiktatur. Auch die Patrioten schauen zu.

  6. Auf dem Stofflappen:

    Antifa statt Verbote

    Der Brüllwitz des Tages. Die Antifa ist das fleischgewordene Verbot, eine totalitäre Straßenschlägertruppe, die sich auch in der UdSSR eines Wladimir Iljitsch Uljanow oder eines Josef Wissarionowitsch Stalin sehr wohl gefühlt hätte. Und dort genauso staatstragend angesehen und gepampert wäre, wie aktuell im Merkel-Reich.

  7. Rechts wirkt!! … Leider nur wieder mal nur in Österreich: „FPÖ drängt auf GIS Abschaffung“
    „GIS“ ist dort wie hier die GEZ und soll dort aus Steuermitteln ersetzt werden!

  8. Eine neutrale, nicht-wertende Berichterstattung wäre sogar zu begrüßen. Allerdings nicht einseitig. Man kann nicht jede Meldung zur AfD mit negativem Unterton bringen, aber gleichzeitig Antifa-Aufmärsche kommentarlos durchwinken, als wäre sowas völlig ok und normaL

    Das Messen mit zweierlei Maß ist das Urproblem der BRD Presse.

  9. Nachtrag:die fehlende Kritik des Senders oder sogar dessen unterschwelliges Wohlwollen für die Demonstranten erklärt sich mit der hohen Anzahl der Antifanten,die beim Staatsfernsehen angestellt sind.

  10. Egal, welcher Sender:
    Heute kurz nach Mittag: Phoenix –
    ein fetter Prof. Dreyer aus Jena:
    „….. wie es zu Hitler kam….“

    danach auf DLF:
    eine Anarchistin Mittelstädt:
    „…. auf der Flucht vor den Nazis….“

    Danach auf Phoenix: „phoenix history
    Ach Europa!“
    beginnt mit Bildern: Adolf im offenen Auto grüßt die Menge…..

    Man kann das Kotzen kriegen, wenn man rund um die Uhr gehirngewaschen wird….

    Ich schalte um auf youtube

  11. Der richtige Umgang mit Feindsendern:

    1. Komplett aus dem Programm nehmen
    2. Für SM- Freunde: Anschauen, bis etwas kommt, was einem stark missfällt, Sender sofort umschalten = Einschaltquote vernichten

  12. Ein verrottetes System zeigt sich auch da auf die Weise,
    dass es sich seine Propaganda-Mittel von dessen Opfern bezahlen lässt.

  13. Restaurant-Gast bei Raucher-Pause von Iraker niedergestochen !!

    Düsseldorf – Ein Restaurant-Gast (51) wollte mit seiner Freundin nur eine Zigarette nach dem Essen rauchen … und wurde niedergestochen!

    Vor dem Steakhouse „Marli“ an der Kaiserswerther Straße in Düsseldorf-Golzheim gab es gegen 23 Uhr plötzlich Streit mit zwei Männern (23, 25) aus dem Irak.

    Laut Polizei stach der 25-Jährige mit einem Messer mehrmals auf den 51-Jährigen ein, verletzte ihn lebensbedrohlich.
    Die Polizei konnte die Tatverdächtigen durch mehrere unabhängige Zeugenaussagen schnell identifizieren und um 23.45 Uhr in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in Golzheim festnehmen.

    Von der Tatwaffe fehlt noch jede Spur. Die Ermittlungen im Fall des versuchten Tötungsdeliktes dauern an. Der 51-Jährige kam in eine Klinik, wurde sofort operiert und ist mittlerweile außer Lebensgefahr.
    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/angreifer-festgenommen-restaurant-gast-bei-rauchpause-erstochen-60714510.bild.html

  14. Liban. Innenministerin Raya Haffar El Hassan. „Wir hoffen, dass die syrischen Flüchtlinge bald zurückkehren. ……………
    .
    Und dann betont sie noch einmal:
    .
    „Es ist definitiv wichtig, dass sie bald zurückgehen.“

    .
    .
    Schlimme erschreckende Vorahnung:
    .
    Ich denke mal, das Merkel und ihre Schergen diese 1,5 Mio „Flüchtlinge“ aus dem Libanon hier her nach Deutschland holen werden..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Hartes Leben im Exil
    .
    Der Libanon will die Flüchtlinge loswerden

    .
    Der Libanon hat 1,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen. Dabei hat das Land selbst nur 4,5 Millionen Einwohner. Die Regierung will, dass sie bald zurückkehren. Doch das ist nicht so einfach.

    https://www.n-tv.de/politik/Reportage-aus-dem-Libanon-Das-harte-Leben-der-syrischen-Fluechtlinge-article20909451.html

  15. att alle –
    gez … abschalten … und doch bezahlen …(ichh auch leider…) –
    ein volk dass sich dass gefallen lässt … ist am arxxxx .
    knapp 30% grüünwähler im ländle …. gibt es doch ….(leider) –
    seit ik denken kann wähle ik -konservativ- … genutzt hat es nicht viel.
    was bleibt übrig…

  16. Sorry, aber die hasserfüllte Seite dieser Aktion kann ich nicht ansehen, schon alleine beim Betrachten des Gendersprechs kommt mir die Soße hoch. WÜRG

  17. Kein Interesse Propagandasender unter Zwang zu finanzieren ❓

    Wehrt euch: AusGEZahlt©®

    Es gibt mehr Nichtzahler als man glaubt.
    Es sind Millionen. 😀

  18. Kein Wort gegen die Antifa heisst der Antifa den Rücken stärken und der Antifa indirekt zeigen. Weitermachen seht her ihr wirkt!

  19. Frau Kanzelbunzler 17. März 2019 at 17:07
    Der richtige Umgang mit Feindsendern:

    (…) Sender sofort umschalten = Einschaltquote vernichten

    Das nützt gar nix, außer dass man dann nicht mehr erfährt, WIE man verarscht wird.

    Denn: Einschaltquote ist NICHT absolute Zuschaueranzahl, sondern wird repräsentativ ermittelt, wie Wahlumfrage z.B.:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Einschaltquote#Funktionsweise

  20. Da marschiert also eine Truppe schwarzvermummter, schwarzbebrillter, schwarzberegenschirmter gewalttätiger Totalitärer („Schwarzer Block“) auf, die sich zusätzlich zur Total-Vermummung noch nach rechts und links hinter ihren bepinselten Stofflappen verschanzt – und das GEZ-Agitpropflaggschiff Nr. 1, die Tagesschau, findet das normal.

    Gaga-Zeiten!

    Gesicht zeigen 1 – Antifanten:

    https://www.berliner-zeitung.de/image/793770/2×1/940/470/cbf0bba533c4297370aaebbe55d6e0f5/RA/148d3800d08b4b26-jpg.jpg

    Gesicht zeigen 2 – Islamgespenster:

    https://nationalpostcom.files.wordpress.com/2017/08/545009688.jpg?quality=80&strip=all&w=780

    Finde die Gemeinsamkeiten.

  21. „Wir über uns“ hieß in besseren Zeiten eine Sendung, in der die ARD sich selbst vorstellte. Das hier scheint die aktuelle Version derselben zu sein. Nur hat das mit Journalismus nichts mehr zu tun.

  22. Deutschland hat seinen Beitrag um 1,44 Milliarden Euro erhöht..
    .
    Wieder 1,44 Milliarden Euro deutsches Steuergeld fürs Klo oder für die Asylmafia.. Einfach verbrannt und vom dt. Steuerzahler geraubt… Für 1,44 Mrd. hätte man den deutschen Grenzschutz massiv ausbauen können um die deutsche Bevölkerung vor diesen Illegalen zu schützen.. Aber das ist dieser Drecksregierung nicht wichtig.
    .
    Andere Länder oder Terrororganisationen führen Krieg in Syrien und Deutschland bezahlt für die Folgen.. Unerträglich dieses Merkel-Regime..!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Geberkonferenz in Brüssel :
    .
    UN sammeln 6,2 Milliarden Euro für Menschen in Syrien

    .
    Auf der Geberkonferenz für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge sind weniger Hilfen zusammengekommen als benötigt. Deutschland stockt seinen Beitrag deutlich auf.
    .

    Deutschland hat seinen Beitrag um 1,44 Milliarden Euro erhöht. Entwicklungsminister Gerd Müller (CDU) sprach von einem „starken Zeichen der Solidarität“. Er forderte auch die anderen Länder auf, mehr für die Versorgung der syrischen Geflüchteten zu tun.
    .
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-03/geberkonferenz-bruessel-buergerkrieg-fluechtlinge-syrien

  23. Medienanstalten, hier ARDZDF,einseitige Hofberichte haben keine Legitimation . Wo ist der damals angesagt Bildungsauftrag ohne politische Verzerrung?? Dafür kann man bezahlen, aber lange daneben! Floglich keinen Cent für politische Linkspropaganda und Hetze! Volksverblödung und Indoktrinierung der Jugend!
    Wer TV Scheiss bezahlt, sollte von den 9 Milliarden eingesackten Euros einen Decoder bekommen. Wer zahlt, guckt weiter, so einfach machen uns das SKY und Co vor. Warum nicht die Volksbelustiger ARDZDF?
    Weil denen die Zuschauerzahlen auf mindestens 50% abschmelzen, folglich auch die Einnahmen…..
    Die Zeiten ändern sich, auch TV Konsum. Wer konsumiert, sollte zahlen. Wer drängt ARDZDF ins Internet? Andere medien sind dort auch vertreten, kostenlos. Wer da auch noch Kohle haben will, sollte dort auf lau anbieten

  24. Tolle Demonstration gegen Rassismus bei der man sich scheinbar vermummen muss um nicht erkannt zu werden. Es wird immer dümmer in Deutschland.

  25. und das Schlimme ist:
    das Stimmvieh merkt es nicht.
    und lässt sich zur Schlachtbank führen.

  26. Programmhinweis für heute Abend: ARD, Sendung „ttt“ um 23:05 Uhr. Dort wird heute am Abend für Immobilien-Enteignungen in Berlin die Werbetrommel gerührt. Also DDR 2.0 hier:

    https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/ttt-titel-thesen-temperamente-1100.html

    Ein Blick auf die Sendungs-Index-Seite mit den Themen der letzten Sendung:
    https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/index.html
    läßt so manchen GEZuschauer begeistert ausrufen:

    ttt – da weiß man was man am Sozialismus hat.

  27. Da habe ich doch glatt gelesen: „… für den Regierungssender ARD, seinen „Propagadaauftrag“ zu erfüllen …“

  28. Landkreis Aurich (Ostfriesland)
    Integration von Flüchtlingen
    Ehemänner verbieten Frauen Sprachkurse

    Unter Kontrolle von Vätern, Ehemännern und Brüdern, bis hin zum Verbot des Kurs-Besuchs: „Viele Frauen litten unter erheblichem häuslichen Druck, sich bei Integrations- und Sprachkursen zurückzuhalten.“ – „Das patriarchalische System wirkt sich massiv aus“

    https://www.emderzeitung.de/ostfriesland/aurich_artikel,-ehem%C3%A4nner-verbieten-frauen-sprachkurse-_arid,2005148.html

  29. OT.
    US-Präsident Donald Trump hat erklärt, die Demokraten seien „zu einer antiisraelischen und antijüdischen Partei“ geworden. Ein Vorwurf, der zutrifft – und der viele gemäßigte Wähler der Demokraten verunsichern wird, ganz zu schweigen von den jüdischen Wählern, die eine der loyalsten Wählergruppen darstellen. Wenn die Demokraten so weitermachen, hat Trump seine Wiederwahl bald in der Tasche. Es geht dabei um die anti-jüdische Hetze der Mohammedanerin Illan Omar, demokratische Abgeordnete für Minnesota im US-Kongress. Drei demokratischen Präsidentschaftskandidaten hatten sich zuvor auf Omars Seite gestellt: Bernie Sanders, Elizabeth Warren und Kamala Harris, alles drei Vertreter des sozialistischen Parteiflügels. Eine Resolution von Nancy Pelosi gegen Antisemitismus scheiterte. https://www.tagesspiegel.de/politik/antisemitismus-im-us-kongress-shootingstar-ilhan-omar-als-problemfall/24093108.html

  30. Warum verstecken die sich hinter bedruckten Bettlaken (immer schön hochhalten die Teile), die vermummten Gesichtzeiger, die?!

    – schwarze Bettlaken
    – schwarze Klamotten
    – schwarze Schirme
    – rabenschwarze Seele.

  31. @Drohnenpilot 17:23

    von mir aus dürften die den Betrag
    nochmals verdoppeln und
    „die Menschen“ mit rüberschicken.
    und zwar alle jeglicher Nationalität.
    zum Wiederaufabau
    .

  32. …insgesamt versammelten sich mehrere tausend Menschen um ein Zeichen gegen…

    frage mich, wo genau waren denn diese moralisierenden tausend anständigen Menschen 2017, als genau diese meldepflichtig vorbestraft vermummten RotLinksGrünen vom gestrigen „Aktionstag gegen Rassismus“ bei der G20 „Willkommen in der Hölle“ Demo am St. Pauli Fischmarkt mit Molotow-Cocktails von irgendwelchen Dächern auf die Polizei warfen

  33. Der BER-Wahnsinn hört nicht auf!
    .
    ….. und keiner wird dafür zur Verantwortung gezogen.
    .
    Das passiert wenn diese Drecksregierung zu viel Steuergeld eingepresst hat..
    Verschwendung und Unfähigkeit, wo es nur geht.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Streit um Interims-Zweckbau

    Bund fordert neues Regierungsterminal am BER

    Es ist alles drin – Büros, Dolmetscherkabinen, Pressekonferenzraum. Aber prunkvoll ist das derzeitige Regierungsterminal in Schönefeld nicht. Der Bund fordert daher einen zweiten, „angemessenen“ Neubau. Trotz Millionenkosten.

    Ein 70-Millionen-Euro Bauwerk steht am BER schon für Staatsgäste bereit – trotzdem beharrt der Bund darauf, ein weiteres Regierungsterminal zu errichten. Das geht aus einer Stellungsnahme des Bundesfinanzministeriums hervor, wie die dpa am Sonntag berichtete.

    Berlin und Brandenburg hatten vorgeschlagen, ein bereits bestehendes Abfertigungsgebäude für Staatsgäste weiterzunutzen. Dabei handelt es sich um einen Neubau, der zunächst als Zwischenlösung gedacht war, bis das endgültige Regierungsterminal fertig sein sollte. Dieses kann wegen der Verzögerungen und Platzprobleme am BER erst später gebaut werden – voraussichtlich erst in einigen Jahren.

    https://www.rbb24.de/politik/Flughafen-BER/BER-Aktuelles/akteure_aktuell/2019/03/flughafen-ber-regierungsterminal-bund.html
    .
    BER Kosten … bald 10 Mrd.. und keinen interessiert es..
    .
    Das kostet nichts.. das bezahlt der Staat!

  34. Am besten finde ich immer, wenn diese Antifafuzzis wieder nachhause in ihre schnieken Vororte kriechen und ihre Flossen wieder bei Mami und Papi unter den Tisch halten und sich wahrscheinlich immer noch wickeln lassen.

    Erzählte mir neulich eine Kollegin (ganz stolz): ihr Kind sei ultralinks… und ergänzte freudestrahlend: linksradikal. Leben im Wohlstandsviertel mit Dekadenzproblemen… 🙂

  35. Das habe ich gestern auch gesehen.

    Aber da die Idioten überhaupt gezeigt wurden, dachte ich eher, dass der Zuschauer sich selbst ein Bild davon machen sollte, was für miese Typen da demonstrieren. Eben nicht „die Mitte der Gesellschaft“ oder ein „breites Bündnis“ (gegen rechts)! 😉

  36. Das deutsche Sozial- und Arbeitsamt wartet schon..
    .
    Bald Milliarden Arbeitslosengeld und Hartz4-Mehrkosten für Auslandstürken?
    .
    .
    Deutschland das Weltsozialamt!
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Höchste Quote seit neun Jahren
    .
    Arbeitslosigkeit in der Türkei steigt rapide

    .
    Die wirtschaftliche Lage in der Türkei spitzt sich zu. Die Arbeitslosigkeit steigt deutlich an und liegt auf dem höchsten Niveau seit 2010. Innerhalb eines Jahres sind eine Million Menschen mehr ohne Job. Für die Regierung kommt diese Entwicklung zur Unzeit.

    Die Arbeitslosenquote in der Türkei ist innerhalb eines Jahres um 3,1 Prozentpunkte gestiegen. Den jüngsten Zahlen aus dem Statistikamt in Ankara zufolge lag sie Ende Dezember 2018 bei 13,5 Prozent – das ist der höchste Stand seit neun Jahren. Damit waren zuletzt nach offiziellen Angaben 4,3 Millionen Türken ohne Arbeit – rund eine Million mehr als noch im Dezember 2017, wie die Zeitung „Hürriyet“ berichtete.

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Arbeitslosigkeit-in-der-Tuerkei-steigt-rapide-article20910442.html

  37. Gab es früher nicht mal ein „Vermummungsverbot“? Ich sehe den Schwarzen Block mit Transparenten vom Boden bis zum Kinn hochgezogen, alle Tragen schwarze Kapuzen, dazu Sonnenbrillen, obwohl die Sonne nicht besonders intensiv scheint. Wann wird in diesem Land eigentlichmal das Recht durchgesetzt? Wieso gilt der Rechtsstaat immer nur, wenn es gegen Bürger geht, am liebsten gegen Deutsche? Warum können sich reisende Gewalttäter, Gewohnheitsverbrecher und ausländiesche Ein- und Zudringliche auf ihre „Menschenrechte“ zum Nachteil unseres Staate und aller friedlichen Bürger berufen?

  38. “ lfroggi 17. März 2019 at 17:14
    Restaurant-Gast bei Raucher-Pause von Iraker niedergestochen !!
    Düsseldorf – Ein Restaurant-Gast (51) wollte mit seiner Freundin nur eine Zigarette nach dem Essen rauchen … und wurde niedergestochen!“
    —————————–
    „Rauchen kann tödlich sein und/oder bei Ihnen und Partnerin schlimmer Verletzungen verursachen“

  39. … Am heutigen internationalen Aktionstag GEGEN RASSISMUS

    frage mich auch, ob dieser …“ Aktionstag gegen Rassismus “ … auch gegen Rassetier Liebhaber gerichtet ist, sind Rassekatzen, Rassehunde, Rassekaninchen und Rassegeflügel-Vereine neuerdings per se mit dem Ku-Klux-Klan gleichzusetzen, und diese Vereine dürfen sich zukünftig nur heimlich in Kellern treffen oder gilt der Rassismus den die RotLinksGrünen meinen nur den möglich, denkbaren, vermutlichen AfD Wählern, es bleibt die Frage, … SIND RASSETIER LIEBHABER RASSISTEN ? …

    wo ist der Bundes-Gleichstellungsbeauftragte, zur beantwortung dieser Frage, wenn man ih mal braucht

  40. Sind diese Vermummten jene, die „Gesicht zeigen“ propagieren ❓
    Vermutlich um später behaupten zu können, man sei nicht dabei gewesen.

  41. Ach ja und bei der AfD heißt es immer, deren Politiker und Mitglieder müssen aufpassen, dass sie nicht mit Extremisten gemeinsame Sache machen. Finde den Fehler.

  42. Mir ist unbegreiflich, dass Merkels Schläger überall, so auch auf PI, als „Linke“ oder sogar „Linksradikale“ bezeichnet werden, das ist eine schlimme Beleidigung für alle echten Linken.

  43. Ja „Antifa“ marschiert mit allen anderen Verbündeten für den Merkelfaschismus. Faschismus ist eben nicht gleich Rassismus. Aber am Ende sind sie die nützlichen Idioten des Großkapitals a la Sorors. Ob sie darauf stolz sind oder einfach nur dumm?

    Was ich mich frage, was ist eigentlich aus Attac geworden? Die waren als Linke doch mehr ernstzunehmen. Jetzt unterstützt dieses politische Spektrum nur noch die große Kanzlerin, die Madonna einer neoliberalen Weltordnung. Kompliment. Mehr kann man als Linker nicht absteigen.

  44. Ich würde liebend gerne noch einmal 17,50€ bezahlen für einen patriotischen Fernsehsender der frei ungebunden und ehrlich berichtet.

  45. Freya- 17. März 2019 at 17:30

    https://www.emderzeitung.de/ostfriesland/aurich_artikel,-ehem%C3%A4nner-verbieten-frauen-sprachkurse-_arid,2005148.html

    Und die Moslemfrauen sind ganz vorne mit dabei:

    Die Syrerin arbeite inzwischen in der Gastronomie. Ihr gelang die Integration trotz Widerständen, vor allem von der Mutter. Aber auch den Arbeitgeber stellte die 23-Jährige vor ein Problem. In ihrer Küchentätigkeit wollte sie aus religiösen Gründen auf ihr Kopftuch nicht verzichten. Aus Hygienegründen sind entsprechende Utensilien in gastronomischen Küchen in Deutschland verboten. „Die Firma hat dann ein weißes Kopftuch gestellt, das verwendet werden darf”

    Raus! Rausrausraus! Ich werde diese Islamhorden, Mohammedaner, Orientalen, Wüstlinge aus Wüstistan nicht akzeptieren. Und ich lehne sie ab.

    Ich töte sie nicht, ich greife sie nicht an, ich bespucke sie nicht, ich bepöbele sie nicht, ich gehe im öffentlichen Raum zivilisiert mit ihnen um, aber ich kann sie nicht leiden, ich lehne sie ab, ich will sie nicht, ich finde sie unmöglich.

    Übrigens ist das das Maximum an Zivilisiertheit: Sich feindlichen, überheblichen, islambesessenen Fremden mit einem unendlichen Forderungskatalog gegenüber rudimentär höflich, aber kalt und ablehnend zu verhalten. Und kein Fuzzi der Welt kann sich anmaßen, mir zu befehlen, diese Gestalten zu mögen und zu ermuntern.

  46. Bei der Antifa sind Terroristen. Glaubt nicht, was in den Medien steht. Dort werden diese Terroristen mit Aktivisten o.ä. verharmlost.

  47. Sollte Deutschland in eine neue Art Faschismus gleiten, wird es wieder zu einem Krieg in Europa kommen. Europa vs. Russland.

    Bin mir da sicher.

  48. Die sehen immer aus wie diese schwarzen Sonnenschirme namens Aische und Co… soll dieser Aufzug etwa die offensichtliche Nähe zum Schisslahm zum Ausdruck bringen?… sprich: genau so feige, genau so häßlich, genau so miefig unter der Kutte! Jeder, der diesem Trupp beitritt, macht den Fehler, die Moral KOMPLETT vom Tisch zu fegen. Die Moral ist eines der allerhöchsten Güter, die ein Mensch pflegen kann, wenn nicht gar das Wichtigste! Und was macht ein Antifant? Er stellt sich ÜBER die Moral. Hat er irgend ein Recht dazu als Mensch, noch dazu als unerfahrener JUNGER Mensch? Nein! Es wird auch nie eine solche radikale Möchtegern-Moral mit dauerhaftem Bestand auf diesem Planeten geben. Eine geheuchelte, falsche, selbstgebastelte Moral, die der Menschlichkeit ihre eigenen Gesetze überstülpt, kann niemals ungeahndet bleiben. Das Gute setzt sich ohnehin immer wieder durch. Dieses moralverkommene Antifadenken ist die direkte Parallele zum Schisslahm. Es wird sich irgendwann bitter rächen, so radikal sein zu wollen und sich gegen den Willen von hunderten Millionen Menschen zu stellen. Der Tag X rückt näher…

  49. Drohnenpilot 17. März 2019 at 17:36

    Der BER-Wahnsinn hört nicht auf!

    [..]

    BER Kosten … bald 10 Mrd.. und keinen interessiert es..
    [..]

    _________________________

    Doch, mich!

    🙂

  50. ➡ Die Antifa-Rollkommandos üben – mit Rückendeckung durch
    Politik u. Medien – Lynch- u. Selbstjustiz gegen Deutsche aus.

  51. @ Babieca … at 18:39… Ich töte sie nicht, ich greife sie nicht an, ich bespucke sie nicht, ich bepöbele sie nicht, ich gehe im öffentlichen Raum zivilisiert mit ihnen um, aber ich kann sie nicht leiden, ich lehne sie ab, ich will sie nicht, ich finde sie unmöglich.

    Genauso ist mein manierliches Verhalten, ich stelle ihnen keine Fallen, ich helfe keiner vollverschleiert hochschwangeren Moslem Tante mit schweren Einkaufstaschen beim tragen, ich rufe auch nicht die Polizei, wenn ich sehe, dass eine MoslemFrau vom MoslemMann eine wuchtige Ohrfeige bekommt, wenn man mich Grüßt antworte ich einem ausgewiesenen Moslem freundlich lächelnd schonmal mit “ Shalom“, sehe ich von weiten am Zebrastreifen eine Moslem Tante warten, bremse ich im Auto fahrend nicht extra damit diese mit ihrer Korona seelenruhig über die Straße schlendern kann, treffe, rede und unterhalte ich mich angeregt in der Öffentlichkeit mit Bekannten und Freunden, und ein Moslem quert unseren Weg, sind wir sofort ruhig und gucken diesen Moslem mit verschränkten Armen hinterher, sehe ich irgendwelche Moslem Bälger, lächle ich sie nicht Kindgerecht an, denn ich kann sie eben nicht leiden

  52. Ich kann nur Hoffen ,dass sich jemand findet der mit Eisernem Besen diese unsäglich Brut hinwegfegt.
    Nach dem Zusammenbruch der DDR ging man davon aus, dass dieses System überwunden sei.Leider haben sich die Parasiten irgendwo versteckt und kommen jetzt mit ihren Nachzöglingen ganz unvermindert wieder zum Vorschein.

  53. Wann wird in diesem Land eigentlichmal das Recht durchgesetzt? “
    ******************
    “ Aus Illegalität Legalität machen!“ Der teuflische Spruch fällt auf sehr fruchtbaren Boden.

  54. „Frau (???) Oberbürgermeisterin geht die Düse:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/vor-prozessbeginn-buergermeisterin-fuerchtet-freispruch-in-chemnitz-prozess_id_10466070.html?messerattacke321
    ————————-

    So wie das aussieht, könnte durchaus ein Freispruch herauskommen, weil unser geniales Deutsches Recht ein wunderschönes Schlupfloch für alle Gruppenmörder kennt; wenn alle schweigen und keiner eindeutig als Mörder identifiziert werden kann, gehen sie gemeinsam als freie Menschen wieder heim. Andere Länder kennen da das Mittel des gemeinsamen Schuldspruches für schweigende Täterhorden. Aber keine Eile in Deutschland.

    Naja, dann gehts halt wieder auf nach Chemnitz für die nächste Demo gegen Unrechtsstaat. Diesmal aber ohne nett.

  55. Dumm, verlogen, linksradikal – das ist die Jobbeschreibung für TV-Dschurnalisten im Merkel-Reich.

  56. Deutschland zerfällt!

    Wenn gewaltbereite Linksfaschisten und gewalttätige Ausländer nicht mehr bekämpft werden und die politischen Altparteien und die politisch gesteuerten Juristen nur noch für fremde Völker arbeiten, die man in Deutschland ansiedeln will, dann zerfällt Deutschland. Bereits heute ist man in Deutschland nicht mehr sicher. Selbst die Dummdeutschen werden auf Dauer nicht stillhalten. Der Bürgerkrieg wird in Deutschland und in Europa kommen, manche sprechen auch vom „Kampf der Kulturen“.

  57. Guten Morgen meine Landsleute.

    Ihr seit selber Michels und benennt andere so. Warum ?

    Es gibt 8 Millionen AFD Wähler. Aber es gibt keine 8 Millionen, die die GEZ verweigern. Noch nicht einmal die AFD Politiker selbst.

    Wir wurden vor 70 Jahren zerstört und aufgelöst. Man hat uns gewaltig in den ANus gekickt. Seit dem sind wir international Freiwild. Niemand wird uns helfen auch keine AFD oder Unmut Äußerungen in Foren.

    Hier sind selber fast alle im dauerhaften Winterschlaf und wundern sich über normale Zustände, denn du bist Freiwild und auf diesem Landgebiet , dass sich Republik nennt , ist vieles erlaubt was woanders verboten ist.

    Alleine wie der ehrenwerte Mann Herr Stürzenberger über das Konstrukt Israel denkt, da sträuben sich einem die Haare. Hoffe das es Taktik ist, damit er weiterhin so mutige Reeden gegen eine Sekte aus Arabien sprechen kann.

    Es gibt kein Deutschland und man merkt es immer deutlicher.

  58. Heute ein Bericht über den 18jährigen in NZ, der das Attentat Video „verbreitet „ hat und durch „fremdenfeindliche“ Äußerungen aufgefallen sei.
    Ja, das kommt im Radio, aber die innerländerfeindlichen Äußerungen zB auf Stürzenbergers Veranstaltungen, gut im Video dokumentiert, das geht glatt durch.

    Die Wut wird immer größer!!!

  59. hhr 18. März 2019 at 10:28

    Heute ein Bericht über den 18jährigen in NZ, der das Attentat Video „verbreitet „ hat und durch „fremdenfeindliche“ Äußerungen aufgefallen sei.
    ————–
    Es kommt noch schlimmer:
    Der Lügensender DLF meldet:
    „Am Freitag waren bei einem rassistischen Angriff auf zwei Moscheen in Christchurch 50 Menschen getötet worden. Ein 28-jähriger rechtsextremer Australier wurde wegen Mordes angeklagt.“
    Seit wann sind die Moslems eine Rasse?
    Der Australier war aber NUR rechtsextrem….?
    Begriffsverirrungen geplant – NEUSPRECH!
    Orwell als Vorlage?

Comments are closed.