Bei diesem dankbaren Thema lassen sich sogar wieder einmal Spitzenpolitiker der Altparteien herab, mit den Schmuddelkindern der AfD gemeinsam vor die Kamera zu treten. Heute Abend um 21.45 Uhr lädt Anne Will in ihrem ARD-Sonntagstalk zum Thema Neuwahlen in Österreich – Dämpfer für die europäische Rechte?”

Gäste sind mit Jörg Meuthen, Manfred Weber, Katarina Barley und Ska Keller die EU-Spitzenkandidaten von AfD, CSU, SPD und Grünen. Ergänzt wird diese wie üblich äußerst ausgewogene Runde mit dem Hauptstadtkorrespondenten des Spiegels, Martin Knobbe, der für die Linksschleuder aus Hamburg auch für die pünktliche und wahlkampftaugliche Verwertung des illegal aufgezeichneten Schmuddelvideos aus Ibiza verantwortlich zeichnet.

Na dann Prost Mahlzeit! Wie Jörg Meuthen angesichts dieser Konstellation und Themas auch nur hoffen kann, einen Blumentopf zu gewinnen, ist schwer nachzuvollziehen. Andererseits kann es sich die AfD eine Woche vor der Europawahl schlichtweg nicht leisten, bei einer der wichtigsten Polittalks des Landes trotz einer Einladung zu schwänzen. Die sprichwörtliche Wahl zwischen Pest und Cholera also.

Dennoch wird das Zuschauen für patriotisch gesinnte Bürger vermutlich den gleichen morbiden Reiz haben, wie der zwanghafte Blick auf einen Verkehrsunfall, an dem man vorbei fahren muss. Eigentlich will man das Elend ja lieber nicht sehen, aber irgendwie ist man doch furchtbar neugierig.

Ein befriedigendes Fernseherlebnis dürfte auf PI-NEWS-Leser heute Abend jedenfalls nicht warten. Aber wer weiß, vielleicht werden wir ja alle doch noch positiv überrascht.

image_pdfimage_print

 

418 KOMMENTARE

  1. Nach dem die letzten Monate der Klimaschwindel aus dem A…. gezogenen wurde, haben die deutschen Presstituierten ein neues, gaaanz wichtiges Thema, um nicht über den rosa Elefanten im Raum sprechen zu müssen.

  2. Mich hat heute Morgen schon eine 80jährige Dame überrascht, die mir sagte: “ Den Strache haben sie gelinkt, um auch der AfD zu schaden. Ich werde selbstverständlich am 26. Mai die AfD wählen!“

  3. Meuthen: Stichwort „Burger King“ nicht vergessen! Der King sponsort die Antifa. Mit Wurfgeschossen!

  4. Prof. Meuthen ist ein geschickter, intelligenter und eloquenter Diskutant. Der schafft das!

  5. Andererseits kann es sich die AfD eine Woche vor der Europawahl schlichtweg nicht leisten, bei einer der wichtigsten Polittalks des Landes trotz einer Einladung zu schwänzen.

    Sie hätte aber sagen können: Wir schicken Höcke oder Curio.

    Dann hätte sie danach sagen können: „Wir wurden wieder ausgeladen“

  6. Bestimmt bringt Meuthen noch eine ganze Menge Power vom Mailänder Treffen der europäischen Patrioten und ihren Tausenden Unterstützern mit!

  7. Hilfe-Schrei eine Goldstücks der FDJ Islam-Merkel mit Anhang Wähler❗ 😎
    Einen solchen Nachbarn wünsche ich allen diesen Wählern 😆

    Tim Kellner
    Am 19.05.2019 veröffentlicht

    In Berlin zeigt es sich, was Nationalismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit in Wirklichkeit alles anrichten.
    Dies ist ein Pflichtvideo für jeden Deutschen!

    Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

    Tim K.
    SCHOCKVIDEO vor EU-Wahl!!! TYRANNEI der „Rechtspopulisten“?❗ 😎
    https://youtu.be/vYvLpPckk0U

  8. Schonmal Respekt an alle, die sich „Anne Will“ antun. Ich kann das nicht. Der intrigante Weber, der von Merkel mit einem Pöstchen belohnt wird, weil er letztes Jahr den Drehhofer verraten und verkauft hat, ist mir genauso zuwider wie Teletubbie Keller. Und dass sich ein Schreiberling vom Spiegel nach einer solch undeutschen und widerlichen Stasi-Aktion noch ins Fernsehn traut und von den bezahlten Klatschaffen der toxischen GEZ-Abzockerin noch bejubelt wird, ist zuviel für mich. Meuthen wird garantiert nur 3 Sätze sagen dürfen und dabei zigmal unterbrochen. Immer dann, wenn die strunzdoofen Talkshow-Bratzen „mal dazwischengrätschen“, bekomme ich Pickel am A…
    Wie gesagt danke vorweg an alle, die hier eine Zusammenfassung reinstellen.

  9. Ibiza-Villa steht auf Airbnb Heiße Spur: Wer lockte Strache in die Falle?

    Ein heimlich auf Ibiza gefilmtes Video kostet den österreichischen Vizekanzler Strache das Amt und ramponiert seinen Ruf endgültig. Aber wer stellte dem FPÖ-Politiker eine Falle? Es gibt eine heiße Spur und wilde Spekulationen. Derweil ist die Skandal-Villa auf Ibiza zweifelsfrei gefunden: Man kann sie auf Airbnb buchen.

    Seitdem die Skandal-Video-Mitschnitte von Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache am Freitag öffentlich geworden sind, läuft in den sozialen Medien die Spurensuche nach den Urhebern. Daniel Laufer, Journalist der „Badischen Zeitung“, lenkte die Aufmerksamkeit zuerst auf den Twitter-Account „Kurzschluss14“, der mit dem Strache-Video in Verbindung stehen soll. Das Twitter-Konto sei kurz vor der Veröffentlichung des heimlich gefilmten Materials durch „Spiegel“ und „Süddeutsche Zeitung“ eröffnet worden.
    *Datenschutz

    Der erste Follower von „Kurzschluss“ war das deutsche „Zentrum für Politische Schönheit“ (ZPS), ein Netzwerk aus etwa 70 Aktionskünstlern. In österreichischen Medien kursierten Hinweise aus dem Umfeld der Gruppe, dass die Mitglieder des ZPS vorab von dem Filmmaterial erfahren haben können oder dass sie sogar in die Aktion rund um die Aufnahme des Videos involviert waren.

    Zuvor war schon über eine Beteiligung des Satirikers Jan Böhmermann gerätselt worden. Der hatte lange vor der Veröffentlichung des Strache-Videos geheimnisvolle Anspielungen auf das kompromittierende Treffen des FPÖ-Politikers auf Ibiza gemacht. Am Abend vor der Veröffentlichung des Materials sagte Böhmermann in seiner Sendung: „Vielleicht brennt morgen Österreich.“ Böhmermann war in der Vergangenheit Unterstützer des „Zentrums für Politische Schönheit“.

    Österreichische Medien berichten mit Hinweis auf nicht näher genannte Quellen, dass Aktivisten des Zentrums noch auf den Rücktritt von FPÖ-Innenminister Herbert Kickl warten, bevor sie sich zu dem Video äußern wollten. Der ORF meldete allerdings, das Zentrum habe dementiert, Strache in die Falle gelockt zu haben oder sonst in die Aktion involviert gewesen zu sein.

    Das Zentrum für Politische Schönheit ist bekannt dafür, sich mit politisch-provozierenden Aktionen in gesellschaftliche Debatten einzumischen. Ende 2017 hat die Künstlergruppe neben dem Wohnhaus des AfD-Politikers Björn Höcke eine Nachbildung des Berliner Holocaust-Mahnmals gebaut. Auch ein Online-Pranger für Nazis führte zu heftigen Kontroversen. (….)

    https://www.n-tv.de/politik/Heisse-Spur-Wer-lockte-Strache-in-die-Falle-article21034176.html

  10. Meuthen wurde man vorschlagen, zu allererst das Konzept „die Rechte“ zu hinterfragen. Was heute als „die Rechte“ gilt, war einmal „die Mitte“ in DE, und auch meistenteils in Europa. Als dann die Karre unter Merkel nach scharf links abbog, wurde die Mitte vom Sitz geschleudert. Gauland z. B. war Jahrzehnte lang ein wackerer CDU-Mann der Mitte, was er immer wieder betont!

  11. Naja, wieder mal ein Tribunal. Die Folterwerkzeuge wurden ja bereits in der Aktuellen Kamera gezeigt. Bleibt zu hoffen, dass der, zum Glück, rhetorisch bewandte Meuthen in den Angriffsmodus übergeht. Es muss klar gestellt werden, dass der Fall Strache ein singuläres Ereignis ist und keinenfalls auf die Gesamtheit der patriotischen Bewegungen übertragbar ist.

  12. Wenn es Einer schafft, sich gegen 4 AfD-Hasser zu behaupten, und das noch nach dem Rücktritt von Strache, dann ist es Herr Meuthen, vorausgesetzt, er kommt auch mal zum Zug. Wahrscheinlich wird er so behandelt, als ob er in dem Video zu sehen wäre. Das kennt man doch: Da werden AfD-Leute mit Aussagen von Höcke konfrontiert und sollen sich rechtfertigen. Jetzt werden sie in einen Topf geworfen mit Politikern anderer Länder und anderer Parteien. Ich bin nicht voreingenommen, aber die Äusserungen deutscher Politiker wie AKK und Lindner haben wir heute alle vernommen: es wurden alle Konservativen unter Generalverdacht gestellt und das ist etwas, wovor man immer warnt. Herrn Meuthen für die Sendung viel Durchsetzungsvermögen!

  13. Eiskalte Offensive muss das Motto sein!

    Die SPD hat beinahe die gesamte Medienlandschaft in ihren Besitz gebracht und sämtliche Gegenpositionen werden weggedrängt, zum Beispiel sogar Mario Barth, Wissenschaftler etc..

    Wer Strache deshalb verurteilt, muss bei der SPD beginnen, also der Partei, die sich durch Waffenhandel finanziert, die Judenhass schürt, die Babies ermorden lassen will.

    Es muss offensiv sein, ein erbarmungsloser Angriff! Es darf nicht in einer Diskussion enden, denn wer diskutiert, der verliert. Keine Chance lassen!

  14. @ BenniS 19. Mai 2019 at 21:23

    Schonmal Respekt an alle, die sich „Anne Will“ antun. Ich kann das nicht. Der intrigante Weber, der von Merkel mit einem Pöstchen belohnt wird, weil er letztes Jahr den Drehhofer verraten und verkauft hat, ist mir genauso zuwider wie Teletubbie Keller. Und dass sich ein Schreiberling vom Spiegel nach einer solch undeutschen und widerlichen Stasi-Aktion noch ins Fernsehn traut und von den bezahlten Klatschaffen der toxischen GEZ-Abzockerin noch bejubelt wird, ist zuviel für mich. Meuthen wird garantiert nur 3 Sätze sagen dürfen und dabei zigmal unterbrochen. Immer dann, wenn die strunzdoofen Talkshow-Bratzen „mal dazwischengrätschen“, bekomme ich Pickel am A…
    Wie gesagt danke vorweg an alle, die hier eine Zusammenfassung reinstellen.
    ———–

    Danke für die Respektbezeugung! Ich werds mir mal antun, mal sehen, wie lange ich das Gelabere der Systemlinge ertragen werde.

  15. .

    Betrifft: Meuthen zwischen Skylla (*) und Charybdis

    .

    1.)*: Das Meeresungeheuer aus der griechischen Mythologie

    2.) mit den 6 Köpfen und der dreifachen Reihe Zähne hat diesmal nur

    3.) 5 Köpfe: Weber, Barley, Will, Keller, Knobbe.

    .

  16. Die haben das Thema geändert. Ursprünglich war eine dieser unsäglichen Klimadebatten angesagt.

    Was beweist das (da die Gäste die gleichen sind)? Dass es vollkommen egal ist über wen oder was bei Will&Co gesabbelt wird.

  17. Was erleben wir gerade? Geheimdienst-Profiler haben Straches Schwächen ausgelotet, anschließend wurde er erfolgreich aufs Glatteis gelockt. Diese Inszenierung kann auch nach hinten losgehen. Vielleicht hat man es in diesem Bewußtsein so lange nicht geagt, die Mega-Bombe zu zünden.

  18. Gäste, Will und alle Zuschauer im Studio gegen sich zu haben ist ein Himmelfahrtskommando…..

    das man nur gewinnen kann… Jeder der wenigstens bis 3 zählen kann, sollte merken, was hier für perfide Spielchen inszeniert werden.

  19. Dem Vizekanzler Österreichs wurde mit viel Aufwand und krimineller Energie eine Falle gestellt.
    Nix Enthüllung, nur Inszenierung.
    Er tappte leider „voll“ hinein.

    Nun haben wir ein zeitweise handlungsunfähiges Österreich.
    Medialer Staatsstreich vom Zentrum für politische Schönheit oder vom ÖR- Böhmermann?

    Es wird schon bald heraus kommen.

  20. Wir hatten eigentlich nicht vor zur EU-Wahl zu gehen. Aber als Konsequenz des politischen Attentates auf Heinz-Christian Strache (FPÖ) werden wir nun am 26. Mai doch an der EU-Wahl teilnehmen und selbstverständlich AfD wählen.

  21. bin mal gespannt, wie oft man den Meuthen mitten im Satz und Redezusammenhang ins Wort fällt und unterbricht

  22. Es ist den meisten schon bekannt daß der linke Störsender aus Hamburg als auch die ARD als öffentlich rechtliches Sendekonstrukt von Linken unterwandert ist.

    Patrick Gensing, Anja Reschke, Georg Restle sind nur drei Namen die für ihre offene Sympathie zur linken Szene und der linksextremen Antifa stehen.

    Interessant wird das ganze jetzt aber erst im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Ibiza-Video-Falle. Dies war ein politisches 9/11. Ein gewaltiger politischer Anschlag auf die Demokratie von Österreich, mit nicht absehbaren Folgen für Österreich und den Demokratien in Europa.

    Was weiß Jan Böhmermann und das ZDF? Wie weit reichen die Verstrickungen zu den linken Netzwerken z.B. zum „Zentrum für politische Schönheit“? Wer trägt für diesen Anschlag die Verantwortung? Wer ist der Urheber dieser Videofalle?

    Die Freude des Urheber, eine Mitte-Rechts-Regierung zum Fall gebracht zu haben, wird wohl nicht lange anhalten. Man liebt den Verräter aber nicht den Verräter. Und da man nun wissen möchte wer diese niederträchtige und demokratieverachtende Intrige zu verantworten hat, ist wohl davon auszugehen daß der Spass erst beginnt.

    Nicht nur die Staatsanwaltschaft und der österreichische Geheimdienst wird sich dafür interessieren wer den Schaden zu verantworten hat, sondern wohl auch der russische Geheimdienst. Ist doch keinem geringeren als Herrn Putin mit seinen guten Kontakte zu Herrn Strache, die Tür nach Europa zugeschlagen worden. Dem Urheber drohen viele unruhige Nächte, für alle anderen bleibt es spannend.

  23. Meuthen wird das Ruder schon reißen, der ist mit allen Wassern gewaschen.

  24. Neues von Özil.
    Özil und Erdogan trafen sich am Samstag bei einem Abendessen zum Fastenbrechen während des Ramadan in Istanbul. Fernsehbilder zeigten einen lächelnden Özil mit seiner Verlobten Amine Gülse an der Seite des Staatschefs im Dolmabahce-Palast.
    https://www.krone.at/1925188
    Allah-sei-Dank ist unser Frank-Walter kein Spezialist für Ramadan-Gelage, sondern tourt mit Bürger-nahe Kaffeefahrten durch die Republik.

  25. Die „Operation Ibiza“ zeigt, daß es für Deutsche selbstverständlich ist, die österreichische Regierung zu stürzen. Was sie bei Ungarn und Polen nicht schaffen, von Italien nicht zu reden, das schaffen sie bei Österreich.

    Es lebe die Nacht vom 11. auf den 12. März 1938!

    Mögen sich die Österreicher bei den Neuwahlen daran erinnern, nicht nur daran, wie’s anfing, sondern vor allem daran, wie’s endete.

  26. @ ridgleylisp … … at 21:44 … Neue Spur im Video-Skandal führt nach Deutschland
    Zentrum für politische Schönheit gerät ins Visier…

    na prima! die Sache wird zur internationalen politischen Angelegenheit, Russland wegen der Oligarchin und nun D. wegen des Zentrums für irgendwas

  27. Strache hat einen großen Fehler gemacht. Das hat er sehr ausführlich zugegeben. Außerdem hat er ganz schnell sauber die Konsequenzen gezogen. Es gibt viele Beispiele von Fehltritten linksgrüner und bürgerlicher Politiker, die nach Skandalen nicht so reumütig und schnell reagiert haben.

    Die ÖVP/FPÖ-Regierung in Wien hat sehr erfolgreich und konsequent gearbeitet, sehr zum Missfallen der linken Schickeria. Warum haben die „Enthüllungsjournalisten“ das Skandalvideo nicht viel früher veröffentlicht? Wenn es strafrechtlich relevant ist, erfüllt die Zurückhaltung den Straftatbestand der Strafvereiteling. DAS will ich aus dem Mund von Meuthen hören!!!

    Angriff ist die beste Verteidigung!

  28. Die Blicke von ANTIFA-Ska, Will und Barley gegenüber Meuthen sind ekelhaft! Diese Frauen sind untragbar!

  29. Er macht wieder alles falsch, was man nur falsch machen kann.

    Er fällt seinem Kollen in den Rücken.

    Er begibt sich in eine Defensiv-Haltung, läßt sich verhören.

  30. .

    Betrifft: Korrektur Skylla; mein Beitrag von 21:33 h

    .

    4.) 6-köpfiges Ungeheuer stimmt doch:

    5.) Der sechste Kopf ist das parteiische, gecastete, fanatisierte Publikum.

    .

  31. Der Barley kann man die kommende Wahlschlappe jetzt
    schon am Gesicht ansehen.
    Freue mich schon auf nächsten Sonntag !

  32. Meuthen super! AFD, lasst euch nicht mehr vorführen in diesen Mainstream-Shows!
    Schlagfertig, so muss es sein! Die Ska-Antifa und Glubschaugen Barley so fehlbesetzt!

  33. BRAVO MEUTHEN!

    Geniales erstes Statement von Meuthen, greift die GEZ-Volksverhetzer frontal an, hat alle Daten zu Talkshoweinladungen parat. Prangert Medienbeeinflussung durch die SPD an. Excellent vorbereitet. Systemn…e Willl völlig konstaniert. Meuthen ist unser Mann. Genialer Auftritt.

    Aber weil Meuthen alle demaskiert und vorführt, wird es wohl vorläufig sein letzter Auftritt sein, so wie damals, als Höcke die Deutschlandfahne über die Stuhllehne legte!

  34. Diese Keller wäre erste Wahl, für die Hauptrolle in einem Remake von „Nosferatu“ aus dem Jahre 1922.

  35. 2 Leute in der Runde mit Antifa-Verbindungen. Einfach so.
    Der Staatsfunk muss weg. Großer Schaden für die Demokratie, der ganze Laden.
    Deutsche können das Geld für Besseres verwenden. Unverschämtheit.

  36. Für den Weber ist der FPÖ-Skandal ein innerer Reichsparteitag, der würde am liebsten jodeln vor Freude

  37. ÖVP und FPÖ können im Vergleich zu Deutschland viele Erfolge vorweisen. Hoffentlich wird das von den Österreichern bei den Wahlen honoriert.

  38. Die linksgrünen Journalisten und Medien geben doch den linken Parteien tagtäglich Wahlkampfhilfe! Und versorgen ihre NGO’s mit Steuergeldern wie z.B. „Kampf gegen rechts“, Warum solch ein Bohei? Die einen können sich benehmen wie die Sau, z.B. Antifa, und bei den anderen sofort moralische Aufplusterung! So dreist wie die anderen sollte sich Strache auch verhalten. Und nicht zurücktreten. Hoffentlich verliert Kurz und die FPÖ gewinnt. Ich habe früher mal Kurz gelobt, aber er scheint aalglatt zu sein. Ein Wendehals!

  39. Meuthen hat die GEZ-Anne Will in der Eröffnung schon mal abprallen lassen wie eine mit Ungeziefer verseuchte Hündin. Ihr einziger Kommentar bevor sie von Meuthen abließ: „Da lass ich mich jetzt nicht drauf ein.“
    Seitdem kommt Meuthen nicht mehr zu Wort.

  40. Jetzt fetzen sich Weber und die Barley. Meuthen hat mit seiner Anfangsoffensive die ganze Runde in drei Minuten zerlegt und in Panik versetzt.

  41. Meuthen schlägt sich prima – ein gut gewappneter Grabenkämpfer!
    Hoffentlich schickt Gauland ihn wiederholt in Gefecht statt sich selbst.

  42. Meine Fresse, bitte keine Fernseher-Tips mehr… die Sendung ist immer noch dieselbe Geisterbahn wie früher… würg..

  43. Es gehört schon einiges dazu, Talkgast bei Anne Will zu sein. Entweder man hat das „gewisse“ Nichts oder nicht.

  44. Fairmann 19. Mai 2019 at 21:41

    Dem Vizekanzler Österreichs wurde mit viel Aufwand und krimineller Energie eine Falle gestellt.
    Nix Enthüllung, nur Inszenierung.
    Er tappte leider „voll“ hinein.

    Warum sagt er nicht einfach, daß er nur zum Schein darauf eingegangen ist, weil ihm von Anfang klar war, daß das ein Fake war.

    Stattdessen tritt er zurück, und bringt damit die Sache erst richtig ins Rollen.

    Man muß in die Offensive gehen! Das heimliche Aufnehmen die Straftat, die zu verfolgen ist.

  45. Als Überschrift wäre eigentlich passender gewesen:

    „Meuthen (AfD) im Hospiz“

    Die Häfte von denen gibts doch am nächsten Sonntag um die Zeit schon gar nicht mehr.

  46. Auf den Wahlplakaten hat Barley ein einwandfreies Gebiss… heute sieht man bei ihr wieder Sodom und Gomorrha was ihr Gebiss betrifft, achtet mal drauf… Die Wahlplakate sind enorm geschönt… peinlich sage ich nur, ich stehe zu meinem Aussehen…..

  47. Exzellente Taktik von Meuthen. Attacke! Nicht in die Defensive.

  48. Ich bin ja wirklich sonst sehr kritisch, was die Auftritte von AfD-Politikern in Talkshows der GEZ-Volksverhetzer betrifft.

    Aber heute bin ich von Meuthen begeistert. Top vorbereitet, angriffslustig, nicht zurückweichend, nimmt sich das Wort und ist im Ton trotzdem ruhig, gelassen und souverän.

    SO MUSS DAS! GO AfD GO!

  49. Cendrillon 19. Mai 2019 at 21:33
    Die haben das Thema geändert. Ursprünglich war eine dieser unsäglichen Klimadebatten angesagt.

    Was beweist das (da die Gäste die gleichen sind)? Dass es vollkommen egal ist über wen oder was bei Will&Co gesabbelt wird.

    Ganz genau.
    Alles Verarsche. Alles gesteuert. Hauptsache, die Hirnwäsche kommt regelmäßig aus der Glotze.

  50. @ Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:17

    Stimmt schon. Gauland ist für sowas zu alt.

  51. Diedeldie 19. Mai 2019 at 22:17
    Frau Barley findet investigen Journalismus voll gut.

    Supi.

    Ein Witz:
    Mann will sich sein Glasauge vor Spiegel einsetzen, verschluckt es versehentlich, geht zum Aaaaazt, der guckt in sämtliche Löcher, als er anal guckt, sagt der Doc, ich sehe nichts. Da schallt es aus dem A-Loch heraus: Aber ich sehe Dich!

  52. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 22:13
    Wer ist dieser hässliche, androgrüne Junge :))
    ———————————-

    Spiegelt eben nur das gegenwärtig in DE einzig gültige „Frauen“-Bild wider!

  53. „Frau Barley, wieso haben SIE eigentlich nicht den Anstand, nach dem Bekanntwerden des Barley-Plags sofort zurueckzutreten?“

  54. Der Grund des Fallen-Videos sind Hass und Hetze.
    Das, was der Spiegel und die faschistischen Kollegen von Linkspolitikern ja so verachten.

  55. Eine Bande von Heuchlern! Und die Klatschhasen schwer aktiv.
    Ausgewählt intellektuelles Publikum.

  56. Viper 19. Mai 2019 at 22:20
    Die Will kann Stereo sprechen, jedenfalls hat sie gleich zwei Mikrophone am Revers.

    Viel wichtiger ist, was sie im Ohr hat…

  57. Sagte der Spiegel-Fritze da soeben, was auf dem Video war und evtl. Kurz betrifft, wird nicht veröffentlicht, weil es die Privatsphäre betrifft?
    So habe ich das verstanden.

  58. Danke, Herr Meuthen, ich weiß, warum ich AfD wähle. Heute habe ich auch meine Frau davon überzeugt, die einzig vernünftige Partei zu wählen. Sie gehörte nämlich zu den Wählern, die zwar seit 2015 sahen, was hier in Deutschland abging, aber immer im Nachsatz meinten, aber AfD könne man nicht ankreuzen. Heute tat sie es, Briefwahl zugeklebt und abgeschickt.

  59. Wenn man solche heimlichen Mitschnitte über Strache veröffentlicht, dann kann man jetzt eigentlich auch alle Stasi-Akten über deutsche Politiker veröffentlichen. Das ist genau dasselbe, da gibts keinen Unterschied. Die Gesellschaft hat ja ein Recht auf Information, Relotius-SPIEGEL und Süddeutsche können sich sofort in die Spur machen.

  60. Nun doch noch etwas Kritik an Meuthen. Er hat fette Beine. Die übereinanderzuschlagen sieht unvorteilhaft aus. Entweder ändert er seine Sitzposition, oder er zieht sich eine dunkle Anzugshose passend zu Sakko an, die ihn schlanker macht.

    Aber inhaltlich ist er heute genial. Glubschi Barley und Antifa-Ska sind ganz ruhig und wirken geradezu eingeschüchter.

  61. NoDhimmi 19. Mai 2019 at 22:24
    Sagte der Spiegel-Fritze da soeben, was auf dem Video war und evtl. Kurz betrifft, wird nicht veröffentlicht, weil es die Privatsphäre betrifft?
    So habe ich das verstanden.

    _____________________________

    Das betrifft die Passagen, wo Strache über Sexorgien von anderen (Nicht-FPÖ) Politikern spricht.
    Habe gestern dazu links eingestellt.
    Kann ich jetzt nicht raussuchen.

  62. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 21:49
    „Die „Operation Ibiza“ zeigt, daß es für Deutsche selbstverständlich ist, die österreichische Regierung zu stürzen.Es lebe die Nacht vom 11. auf den 12. März 1938!“

    Es lebe den 25 Juli 1934.

    Admiral Thomas Haldenwang, Chef des Verfassungschutz‘ in Deutschland, sieht erhebliche Risiken in der Zusammenarbeit mit dem Nachbarland Österreich. Als Konsequenz spielt Österreich in der Counter Terrorism Group (CTG) des Berner Clubs, einem informellen Zusammenschluss europäischer Nachrichtendienste, nur noch eine Außenseiterrolle: Österreich gehört nicht mehr zum offiziellen Verteiler, auf dem Informationen ausgetauscht werden. Sonst hätte der Admiral womöglich Österreich über das Strache Video warnen müssen. Nur so konnte sichergestellt werden dass Engelbert Strache das erste Opfer Merkels wurde. Dieses Mal lief der versuchte Staatsstreich nicht nur erfolgreich sondern auch ohne Blutvergiessen ab: Strache und Gudenus wurden über Nacht eliminiert. Nach der Nationalratswahl wird Österreich als Zeichen seiner Rückkehr ins Merkelsche Wertesystem die Einführung eines Quotensystems für die gerechte Verteilung von Asyltouristen herzlichst unterstützen (müssen wegen noch nicht veröffentlichten hoch-erotische Videosequenzen).

  63. Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:26
    Nun doch noch etwas Kritik an Meuthen. Er hat fette Beine.

    Stimmt.
    Warum zieht er dann helle Jeans (sic) in Rentnerfarbe (sic) beige an?
    Haben die keine Berater?

  64. Also der Meuthen ist auch in dieser Sendung wieder viel zu wenig durchschlagend, nicht genug strategisch argumentierend, lässt sich wieder ständig die Butter vom Brot nehmen ohne iller Instinkt, einfach kein Volksheld, mehrfach schwächer wie ein Salvini oder Strauß oder ein Schröder. Lässt sich ständig von diesem Weber überschwätzen, denunzieren. Ein Curio wäre da schon professioneller, effektiver, nicht wahr Jörg.

  65. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:22

    Viper 19. Mai 2019 at 22:20
    Die Will kann Stereo sprechen, jedenfalls hat sie gleich zwei Mikrophone am Revers.
    ————————

    Viel wichtiger ist, was sie im Ohr hat…
    ——————————
    Noch wichtiger ist, was sie im Kopf hat. Linke Hirnfürze.

  66. Meuthen steckt die ganze Runde mit seinen Kurzen Einwürfen intellektuell in die Tasche!

  67. @ Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 19. Mai 2019 at 22:25

    Die Akte von IM Erika möchte ich mal sehen. Irgendwas wird da vertuscht. Sie hat viel zu verheimlichen.

  68. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 19. Mai 2019 at 22:25

    Man sollte bei der SZ auch den Mann aus Prantlhausen erwähnen. Der Lügenbaron Prantl hat ja bekanntlich eine sagenhafte Geschichte erfunden, wie er mit Richter Voßkühle zusammen gekocht haben will („Man muß ihn erlebt haben, wie er “ usw.)………

  69. Die Kurz/Strache-Regieung war und wird erfolgreich sein. Das stört die Merkel-Regierung.

    Deshalb musste sie weg. Das zeigt sich jetzt wie die deutsche Regierung auf Österreich einredet.

    Da war doch vor 80 Jahren mal was. Anschluss Östereichs!

  70. Die Ska Keller, welches Zeug hat die heute geraucht: Die rechtsnationalen zu bekämpfen! Grüne sind demokratisch! Hahahahahahahahahahahahahahaha

    Freue mich auf den 26.05. Stelle schon den Champagner kalt! Alle wissen, dass sie abschmieren! Nur der Jörg ist entspannt!

  71. Ska Keller ruft wiederholt zum Faschismus auf.

    Alle zusammen müssen sich gegen Rechte Parteien stellen.
    Wir= Menschenrecht und menschliche Werte.
    Nicht bei denen fischen. Das macht die stärker.
    Wichtig, dass WIR Handlungsfähigkeit beweisen.
    Klimawandel…etc…
    WIR müssen ein Angebot machen.
    WIR WIR WIR
    Abgegrenzt von rechts.

    FASCHISMUS.

  72. Meuthen: “ Frau Keller lange reden zu lassen ist gut für uns“.
    – Was die Ska sichtlich ärgert.
    Chapeau!

  73. Die Will ist eine unverschämte Tussi! Meuthen widerspricht dem Schrott von der Keller, sie fordert von ihm mehr Respekt…. Hahahahahahahaha. Die Will könnte bei mir meinetwegen…. Naja auf jeden Fall nicht mehr die Show führen!

  74. Meuthen überragend. Ich mach mir jetzt noch eine Flasche Wein auf! Prost Patrioten!

  75. Was bildet BARLEY sich eigentlich ein, allen Leuten vorzuschreiben wen sie einladen sollen/dürfen und wen nicht??

    Aber auf jeden Fall verrät sie uns nun MERKEL ist nicht BARLEYS Kanzlerin! Nach ihrer Theorie darf sie dann auch nicht mehr dort hingehen, wo MERKEL eingeladen ist!

    BARLEY! Zuhause ist es am schönsten! Zuhause bleiben, bitte!
    Zuhause kann BARLEY einladen wen sie will!
    Manche Leute verwechseln einfach, ob sie zuhause auf ihrem Sofa sitzen, oder sich im öffentlichen Servicebereich aufhalten!

  76. Meuthen in Top Form.
    Der Rest der Bande im 08 /15 Wahlkampf Geschwafel. Lass den Keller reden, dann wird es schon!

  77. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:34
    Will fällt dauernd Meuthen ins Wort.
    das sagt ihr der Knopf im Ohr.

    Meuthen pariert auch das genial!

  78. alexandros 19. Mai 2019 at 22:33

    Macht er super. Rotzfrech, aber immer mit einem Sachkern und einem Lächeln.

  79. NoDhimmi 19. Mai 2019 at 22:33

    Meuthen: “ Frau Keller lange reden zu lassen ist gut für uns“.
    – Was die Ska sichtlich ärgert.
    Chapeau!
    ————————-
    Ja, das war klasse.
    Der Einwurf von Will, diesem grünen Ding mehr Respekt zu zollen, war wieder eine von den unteren Schubladen.

  80. Barley besteht auf Unterschiede (die es nicht gibt) zwischen den Parteien und Keller guckt beleidigt.

  81. jeanette 19. Mai 2019 at 22:34

    BARLEY! Zuhause ist es am schönsten! Zuhause bleiben, bitte!

    Warum haben Frauen so kleine Füße?
    Damit sie besser vor den Herd passen.

    😯

  82. Was lernen wir von Frau Will? Kritik an den Grünen und deren Ideen sei »respektlos«.

    Dabei agierte Herr Prof. Dr. Meuthen angesichts des Irrsinns, den die Linksgrünen vorschlagen, mit dem Wort »verstrahlt« ja noch geradezu euphemistisch.

  83. Jörg Meuthen macht sie alle nass. Keiner von diesen Schrumpfköpfen ist Meuthen gewachsen. Weder argumentativ noch intellektuell. Große Klasse!

  84. Herr Dr. Meuthen bringt es auf den Punkt:
    Die Leute haben die Bevormundung und Maßregelung, so wie sie von Brüssel ausgeht, satt.

    Das ist auch der BREXIT GRUND!
    England hatte es satt, sich ständig von Brüssel bevormunden zu lassen!
    Nicht einmal die Auszahlungsbeträge für Arbeitslose und Flüchtlinge wollte Brüssel sie allein bestimmen lassen!

    Am 26. MAI wird es ein ERDBEBEN geben!

  85. Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30

    Keller sieht aus wie ein Koerperdouble der skythischen Prinzessin Axseina, deren mumifizierte Leiche von deutschen (was denn sonst?) Forschern ausgegraben wurde. Axseina muss damals hocherotisch gewesen sein.

    Bei Keller fehlt allerdings die Koerpertaetowierung.

    Aber denkbar ist ein Zusammenhang schon. Keller kommt aus Guben – also genau dort, wo die Skythen damals eine Art diplomatischer Vertretung sowie einen Handelsstuetzpunkt hatten.

  86. ridgleylisp 19. Mai 2019 at 22:21

    Bin Berliner 19. Mai 2019 at 22:13
    Wer ist dieser hässliche, androgrüne Junge :))
    ———————————-

    Spiegelt eben nur das gegenwärtig in DE einzig gültige „Frauen“-Bild wider!
    ________________________

    Ja, danke…fürchterlich! Ich will das alles nicht!

  87. Jetzt wird im Dreck gewühlt gegen Meuthen , Thema Parteispenden.
    Wundert mich, dass das jetzt erst kommt.

    Diese Runde ist in erster Linie ein Tribunal gegen die AfD.
    Der FPÖ-Skandal ist eingefundenes Fressen vor der Europawahl
    Klima war gestern.

  88. Meuthen schlägt sich gut❗ 😎
    O jetzt Lügen-Presse wieder …
    Ober-Lügner Martin Knobbe blamiert sich wo er kann ❗

  89. Meuthen bekommt zwar nur wenig Redezeit aber dann geht er voll in den Nahkampf und haut die ganze Runde auseinander. Klasse.

  90. Spiegelmann sagt nicht, wer ihm das Video gegeben hat, aber Meuthen soll ihm sagen, woher das Geld für die AFD Anzeigen kam.
    Spiegelmann sagt, wir Wähler hätten ein Recht drauf, das zu erfahren.

    Ich möchte aber viel lieber wissen, wer dem Spiegel das Video gegeben hat.

  91. Istdasdennzuglauben 19. Mai 2019 at 22:32

    Diese Ska im Keller, ist nur durch den PI Kommentator Katalysator zu ertragen!
    —————————————————————————————————————————–
    yeapp, so unerträglich, ihre Pseudoklug-Visage! Rhetorisch so unterirdisch diese Person!
    Jörg Meuthen im EU-Parlament gegen diese ANTIFA-Ska:
    https://www.youtube.com/watch?v=Bt4ygmQyYOI

  92. Dr. Mamusel 19. Mai 2019 at 22:35

    Meuthen in Top Form.
    ————————

    Ja, steckt sie alle in die Tasche! 🙂

  93. Ezeciele 19. Mai 2019 at 22:31
    Die Kurz/Strache-Regieung war und wird erfolgreich sein. Das stört die Merkel-Regierung.

    Deshalb musste sie weg. Das zeigt sich jetzt wie die deutsche Regierung auf Österreich einredet.

    Da war doch vor 80 Jahren mal was. Anschluss Östereichs!.

    Mit zunehmender Dauer einer Onlinediskussion….

  94. Meuthen wird immer unterbrochen.
    Er schlägt sich aber wirklich gut.

    Der CSU-Kerl albert Standard blabla runter

  95. „Sie versuchen hier, das nette Gesicht zu sein“

    Weber zu Meuthen.

    HAHAHA, nur kein Neid.

  96. Weber ist fix und fertig! Wird laut und pöbelt nur noch (Nazis, Chemnitz usw.), verläßt die sachliche Ebene!

    Der ist durch, eine charakterlich abarige CSU-Kreatur!

  97. Weber dreht durch. Zum Schluss durfte er fröhlich frei hassen und hetzen.
    Er hat die AFD mit der NPD in einen Topf geworfen.

    Widerlicher Knülch.

  98. Schade, zu Ende. Gleich hätte Möpp Weber einen hysterischen Anfall gekriegt.
    Er fing schon an zu kreischen.

  99. Ich bereue mittlerweile jeden einzigen Spiegel, den ich je in meinem Leben gekauft habe. Ebenso den Stern, die Zeit, die Faz und die FR.

    Die Will bricht jetzt aber fast schon panisch ab. Ihre Felle schwimmen davon. Danke, Herr Meuthen, sehr souverän.

  100. Hauptstadtkorrespondenten des Spiegels, Martin Knobbe, der für die Linksschleuder aus Hamburg auch für die pünktliche und wahlkampftaugliche Verwertung des illegal aufgezeichneten Schmuddelvideos aus Ibiza verantwortlich zeichnet. Diesen Satz hat er in dieser Runde voll bestätigt

  101. Haha, was ein abgekarteres Spiel am Ende!!! Der CSU Schmarotzer soll noch richtig einen gegen Afd raushauen und dann ist auf einmal die Sendung zu Ende. Das war sowas von abgekartert… Leute, macht die Augen auf!!!

  102. Das war einer der widerwärtigsten Sendungen, die ich je gesehen habe.
    Ich nenne sie ohne zu zögern eine Schlampensendung mit einem ebenso schlampigen Publikum.
    Ich muß die Ruhe bewundern, die herr Meuthen vortrug.

  103. Meuthen lässt sich von den bösartigen Schrumpfköpfen Will, Weber ständig die Zeit klauen und unterbrechen-
    Meuthen muss in so einer Runde frech, rotzfrech auftreten. Alles auf eine Karte setzen.
    Unglaubliche Denunziationen (Rufmorde) vom schreienden Weber, wieso brüllt Meuthen da nicht zurück? Mann Mann!
    Weidel würde die Lügenfernsehrunde abbrechen.

  104. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:43
    „Sie versuchen hier, das nette Gesicht zu sein“

    Weber zu Meuthen.

    HAHAHA, nur kein Neid.

    Xxxxxxx

    Meuthen darauf: Ich BIN nett!

  105. Anne Will hat Jörg Meuthen nur ein einziges mal direkt gefragt.
    Die AfD wird zwar eingeladen bekommt aber keine Redezeit.

    Manfred Weber hat erkannt, dass er gegen Jörg Meuthen im direkten Vergleich ganz alt aussieht! Danach hat er mit Dreck gegen Meuthen geworfen.

  106. Der haarige Weber hat viele Klatschaffen im Publikum. Das Affengehege hat Ausgang. Wieso wird nicht mal das Antifa-Plakat von Ska und ihren Kollegen angesprochen, dass sie im EU-Parlament entrollten. Grüne sollen keine Extremisten sein, da lachen ja Webers Affen;)

  107. Istdasdennzuglauben 19. Mai 2019 at 22:32
    Diese Ska im Keller, ist nur durch den PI Kommentator Katalysator zu ertragen!

    Als die noch unbekannte Ska Keller auf die große politische Bühne gehievt wurde, attestierte man ihr die intellektuellen Kapazitäten eines Carl-Friedrich von Weizsäcker.
    Heraus kam in der Realität
    DAS Bemerkenswert ist dazu ihre Körpersprache und Bewegungsmotorik zu ihrem „juhhuuu“ und ihrem „voll geil“

  108. Ezeciele 19. Mai 2019 at 22:45

    Was der Spiegel-Mann da gesagt hat, war glaub ich nicht gelogen. Aber die die das Material angeboten haben, haben natürlich den Zeitpunkt gezielt gewählt.

  109. Weber mit einem theatralischen Schlusswort, die Zuschauer freudig beglückt… Ende gut alles gut.

  110. Der Weberknecht hat aber kein stabiles „Nervenkostüm“.
    Erst ein blöder BLöD-Artikel und dann einen Meuthen vis a vis.

    MACHTKAMPF UM EUROPA
    Manfred Weber verliert den Rückhalt in der Union

    19.05.2019 – 09:55 Uhr
    Manfred Weber ist heißer Kandidat auf den mächtigsten Posten in der EU . BILD am SONNTAG begleitete den CSU-Mann im Wahlkampf.

    Lesen Sie mit BILDplus, warum die Wahl kein Selbstgänger wird und weshalb sich sogar Politiker aus dem eigenen Lager abwenden.

    Bezahlartikel
    ***https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/machtkampf-um-europa-manfred-weber-verliert-den-rueckhalt-in-der-union-62002232,view=conversionToLogin.bild.html

  111. Das Strache-Video ist durch den BND eingefädelt wurden, damit man zur rechten Zeit was in der Hand hat, um die österreichische Regierung zu stürzen und eine EU-hörige neue Regierung zu installieren….. Spiegel und süddeutsche sind doch nur die Handlanger des BND.

  112. Dr. Mamusel 19. Mai 2019 at 22:43

    Selbst die Spendennummer hat Meuthen sympathisch und verständlich weggebuttert. Was in den Sekunden eigentlich unmöglich war. Großartig. Hat die ganze Runde plus Claquere dominiert.

    Ska Keller/ Weber gegen 5 von uns, plus Publikum- die wären heulend rausgerannt.

  113. Meuthen war gut, besonders wenn man bedenkt, dass es mal wieder einer gegen alle war.

  114. Herr Meuthen war Top! Alle anderen haben sich um Kopf und Kragen geredet. Prognose AfD 15+

  115. Diedeldie 19. Mai 2019 at 22:41

    Spiegelmann sagt nicht, wer ihm das Video gegeben hat, aber Meuthen soll ihm sagen, woher das Geld für die AFD Anzeigen kam.
    Spiegelmann sagt, wir Wähler hätten ein Recht drauf, das zu erfahren.

    Ich möchte aber viel lieber wissen, wer dem Spiegel das Video gegeben hat.
    _______
    Spiegel und Süddeutsche Zeitung haben sich verabredet, sich auf Quellenschutz zu berufen und die Macher des Videos nicht zu nennen.
    Das könnte interessante Gründe haben und ich hoffe, dass sich irgendwelche Maulwürfe da zeitnah ans Graben machen.

  116. Diedeldie 19. Mai 2019 at 22:46
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:43
    „Sie versuchen hier, das nette Gesicht zu sein“

    Weber zu Meuthen.

    HAHAHA, nur kein Neid.

    Xxxxxxx

    Meuthen darauf: Ich BIN nett!

    Jahaha, *LOL*

  117. Endlich hat Meuthen der Barley das Medien Imperium der SPD mit all deren Beteiligungen von Garmisch bis Flensburg vor die Füße geworfen. Null Gegenargumente von ihr, sondern nur schrille Panik vor der kommenden EU Wahl.

  118. Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:44

    „Weber ist fix und fertig! Wird laut und pöbelt nur noch (Nazis, Chemnitz usw.), verläßt die sachliche Ebene!

    Der ist durch, eine charakterlich abarige CSU-Kreatur!“

    Die CSU ist die Partei der Meineidbauern.

  119. Eines ist in dieser Sendung ganz deutlich zu Tage getreten., dieser Weber ist eine ganz miese Ra#e.

  120. Also das man den Weber da bei AnneWillnich eingeladen hatte, hätte gar nicht besser kommen können. Wer jetzt nicht erlebt hat, wie dämlich der ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Wie kann man sich als Mensch, der in solch ein Amt gehievt werden soll, so derart entblöden? Den kann doch jetzt nach solchen hohlen Stammtischparolen keiner mehr ernst nehmen. Denke ich an Weizsäcker oder Herzog, die haben als Personen Charisma und Souveränität ausgestrahlt. Weber dagegen kommt mir vor wie der jodelnde Depp der mit Kuhglocken und Heintje-Lied die Viecher von der Alm treibt. Nee, der ist ja noch peinlicher als der Ischiater Juncker.

  121. Herr Meuthen war eine Wohltat! Gelungener Auftritt.
    Ska durfte den grünen Wahnsinn demonstrieren. Auffallend wenige Einklatscher.

  122. Anne Will schaute heute richtig schlecht aus. Die Sendung sollte über Österreich gehen und dann konfrontieren sie Meuthen mit der Einspielung über die Goal AG. Unfassbar.!!! Und dann wollten sie Jörg Meuthen fertig machen! Das ist mediale Lynch-Justiz!!! Fassen wir zusammen:

    Die Sendung ließ uns an den Wahnvorstellungen der Linken teilhaben. Anne Will wirkt so peinlich! Nächster Sonntag wird für die GEZ Medien und Linken ein unerfreulicher Abend. Anne Will ist nur noch am bashen. Sie fürchten den nächsten Sonntag und schieben Panik. Jörg Meuten reagierte super klasse! CSU Weber super peinlich, labert nur linkes Zeug. Anne Will guckte so genervt dass ich dachte ihr platzt gleich ihr gelber Kragen. Und immer die verzweifelte Frage, was wir tun können gegen die Populisten? Anne Will kotzte offensichtlich innerlich ab was Minik und Gestik verriet. Genauso Barley. Barley kommt mit sozialem EUROPA !!! Barley!!! sag einmal wo lebst du denn? Und dann haut CSU Weber noch Chemnitz raus. Geht´s noch? Obwohl Chemnitz offiziell total wiederlegt wurde!!! Was zeig, die Kartell-Parteien sind völlig am Ende!!! Panik-Pur Anne Will-Sendung am Sonntag Abend 🙂 🙂 Ich freue mich so auf die Wahlen. Das wird eine Klatsche für die System-Parteien. Ich freue mich drauf. Die Sendung war bescheiden aber offenbarend. Deshalb bin ich jetzt gut gelaunt.

  123. Das sanfte Lamm, schreib doch bitte Franziska ist deren eingetragener Geburtsname von Eltern ausgesucht. Ich würde sie enterben und in den Hintern treten, wenn sie so ihren Namen geändert hätte… Der CSU Kerl, deren Namen ich schon wieder vergessen habe, ist ein Riesengroße A…..loch…
    Mehr schreib ich nicht, sonst werde ich auch hier bei PI bestraft und mein Beitrag landet ins Niemandsland…

  124. Wenn ich diesen widerlichen Weber sehe, der fast auf seiner eigenen Schleimspur ausrutscht, und die Sendung für seine persönliche Wahlpropaganda missbraucht, hoffe ich, dass die CDU nächsten Sonntag voll abschmiert. Dieser Typ darf niemals Kommissionspräsident werden! Und Barley, die schlechte Kopie einer Justizministerin, kann ich auch nicht mehr sehen!

  125. Meuthen ist zwischendurch leicht besser geworden, aber noch weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

    Als AfD-Politiker sollte man sich über eins im klaren sein: Die Altparteien-Vertreter sind skrupellose Lügner!

    Da hilft keine Defensiv-Haltung, und für sachliche Erklärungen ist keine Zeit, denn die kann der Zuschauer so schnell nicht nachvollziehen.

    Man muß in die Offensive gehen. Wenn ein Altparteien-Teilnehmer lügt, dann sollte man das auch so benennen. Wenn er Vorwürfe gegen die AfD erhebt, dann mal zurückzeigen auf das, was die auf dem Kerbholz haben.

    Da sitzt tatsächlich eine Vertreterin einer Pädophilenpartei und beschwert sich, daß die „Rechten“ salonfähig gemacht wurden. Da darf man ruhig mal daran erinnern, was die SPD gemacht hat: Sie hat die Pädophilenpartei salonfähig gemacht!

    Entweder Klartext reden und sagen, was Sache ist, oder besser ganz wegbleiben.

  126. boese onkels 19. Mai 2019 at 22:49

    Prognose AfD 15+
    —————————-
    Hört doch endlich zu träumen auf.

  127. UAW244 19. Mai 2019 at 22:51

    Vor allen Dingen hat Meuthen mal die TV-Gäste bei Anne Will in 2018 im Verhältnis Grüne/AfD genannt: 24 zu 4……… Da hat Will schnell abgelenkt. Genau das mußte die AfD viel öfter thematisieren, und zwar im Verhältnis zu allen anderen Parteien.

  128. HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt 19. Mai 2019 at 22:49

    Ska Keller/ Weber gegen 5 von uns, plus Publikum- die wären heulend rausgerannt.

    Ja. HAHAHA.
    Aber das wär nicht passiert.
    Die hätten uns vorher rausgeschmissen.

  129. Ich danke allen Kommentatoren für die „Live“-Übertragung.
    Ich habe mir das nicht im TV antun können. Bewunderung für Euch alle!!!
    Meuthen scheint sich also sehr ordentlich geschlagen zu haben.
    Wenigstens ein Lichtblick…

  130. Morgen läuft in der ARD um 21.00 „Gipfeltreffen Europa“ mit allen Spitzenkandidaten. Da schlägt Meuthen zum zweiten Akt auf. Bin dann auf die Taktik der GEZ-Henker gespannt. Tina Hassel moderiert, die sich als fanatische Anhängerin der Grünen einen Namen gemacht hat. Die GEZ-Raubritter werden die Runde bei Anne Will analysieren und erkennen, dass Meuthen alle von der Platte geputzt hat, also werden sie sich eine neue Strategie zurechtlegen. Ich kann vor Neugier kaum an mich halten!

  131. 150.000 Leute gingen heute gegen RECHTS DEUTSCHLANDWEIT auf die Straße!
    150.000 Leute haben sich heute von den Altparteien auf die Straße locken lassen.
    Das verkauft die Tagesschau als RIESENERFOLG!

    150.000 Leute von 82. MILLIONEN STAATSBÜRGERN!
    Das ist wirklich eine Menge, die sich gegen RECHTS erheben!

  132. Sind Linkspopulisten eigentlich auch böse?

    Was ist „wir schaffen das“ anderes, als populistischster Populismus.
    „Nazis raus“ = Populismus. Propaganda. Lüge.
    „Ein Europa für Alle“ (Afrikaner, Orientalen, Moslems, Kommunisten, Vergewaltiger, ISler)=Populismus. Halbwahrheit. Die Omas geg rechts denken doch, es sind nur Europäer gemeint.

  133. Marnix 19. Mai 2019 at 22:27
    Goldfischteich 19. Mai 2019 at 21:49
    „Die „Operation Ibiza“ zeigt, daß es für Deutsche selbstverständlich ist, die österreichische Regierung zu stürzen.Es lebe die Nacht vom 11. auf den 12. März 1938!“

    Es lebe den 25 Juli 1934.

    Admiral Thomas Haldenwang, Chef des Verfassungschutz‘ in Deutschland, sieht erhebliche Risiken in der Zusammenarbeit mit dem Nachbarland Österreich. Als Konsequenz spielt Österreich in der Counter Terrorism Group (CTG) des Berner Clubs, einem informellen Zusammenschluss europäischer Nachrichtendienste, nur noch eine Außenseiterrolle: Österreich gehört nicht mehr zum offiziellen Verteiler, auf dem Informationen ausgetauscht werden. Sonst hätte der Admiral womöglich Österreich über das Strache Video warnen müssen. Nur so konnte sichergestellt werden dass Engelbert Strache das erste Opfer Merkels wurde. Dieses Mal lief der versuchte Staatsstreich nicht nur erfolgreich sondern auch ohne Blutvergiessen ab: Strache und Gudenus wurden über Nacht eliminiert. Nach der Nationalratswahl wird Österreich als Zeichen seiner Rückkehr ins Merkelsche Wertesystem die Einführung eines Quotensystems für die gerechte Verteilung von Asyltouristen herzlichst unterstützen (müssen wegen noch nicht veröffentlichten hoch-erotische Videosequenzen).
    ———-
    Darauf paßt doch ganz wunderbar mein letzter Satz:

    Mögen sich die Österreicher bei den Neuwahlen daran erinnern, nicht nur daran, wie’s anfing, sondern vor allem daran, wie’s endete.

  134. Nixon hat wegen seines Bartschattens gegen Kennedy verloren. Dieses Weber-Ding ist ja noch haariger als Bin Laden, er sieht aus wie ein anatolischer Ziegenhirte. Unwählbar für weiterentwickelte Menschen.

  135. Hab doch gesagt, der Meuthen macht die alle nass… Nur geistige Armleuchter ohne Charisma in der Runde, der Meuthen war der einzige aufrechte Mensch in diesem Kasperletheater…

  136. #Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30
    „Wer findet Ska Keller erotisch ansprechend?“

    Das ist das Gegenmittel gegen Viagra. Ist ürbigens nicht verschreibungspflichtig und in jedem grünen Ortsverband immer vorrätig.

  137. In zehn Minuten gibt es auf ARD die Sendung ttt.
    Da können wir die asozialen höllischen Zustände in Rio de Janeiro miterleben! Rio die VORHÖLLE!
    Ein Moloch schlimmer als Babylon!
    So wird es bei uns auch bald aussehen, wenn alles so weitergeht!

  138. Habe die Sendung gerade gesehen,außer das meine Beiträge jedes mal blockiert wurden war diesmal Weber unerträglich. Wahlkampf von vorne bis hinten ohne sachliche Argumente. Den hätte man nur mit einenxxxxxxxxxxxxxx (gelöscht) bremsen können,anders kann man das nicht mehr kommentieren.So eine Hetzervisage brauch Personenschutz sonst würde jeder anständige Bürger seine Geduld verlieren.

  139. Prof. Dr. Jens Meuthen hat seinen Titel mehr als verdient, im Gegensatz zu diesen Studiumsabbrechern und Titelerschwindlern der anderen Parteien merkt man ihm seine intellektuelle Überlegenheit bei jedem Redebeitrag an. Wunderbar ist auch, dass die SPD so doof ist und nicht bemerkt, dass eigentlich die Grünen zu bekämpfen sind. Die sind es nämlich die diesen Dumpfbacken die Wählerstimmen abjagen. Stattdessen verbünden sich die einstigen Feinde gegen die AFD. Das macht diese wiederum immer interessanter. Deswegen wohl auch das verschmitzte Grinsen von Herrn Meuthen.

  140. ProContra 19. Mai 2019 at 22:59

    Herr Meuthen war gut!
    ————————————
    Das war für Herrn Dr. Meuthen offensichtlich mehr belustigende Empörung als Herausforderung.
    „Hören sie doch auf mit dem Firlefanz!“ fand ich klasse, passte zum Niveau der Gäste!

  141. jeanette 19. Mai 2019 at 23:01
    In zehn Minuten gibt es auf ARD die Sendung ttt.
    Da können wir die asozialen höllischen Zustände in Rio de Janeiro miterleben! Rio die VORHÖLLE!
    Ein Moloch schlimmer als Babylon!
    So wird es bei uns auch bald aussehen, wenn alles so weitergeht!

    Gegen Salvador, Fortaleza oder Natal ist Rio noch harmlos. Also von daher ist noch Luft nach oben
    [/Sarkasmus off]

  142. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:51
    Diedeldie 19. Mai 2019 at 22:46
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:43
    „Sie versuchen hier, das nette Gesicht zu sein“

    Weber zu Meuthen.

    HAHAHA, nur kein Neid.

    Xxxxxxx

    Meuthen darauf: Ich BIN nett!

    Jahaha, *LOL*

    Xxxxx

    Da fällt mir ein, habe gerade einen endlich mal anderen Aufkleber gesehen.
    Einfach und prägnant.

    LOL
    SPD

    Klebte auf einem ihrer Plakate.

    Zu komisch.

  143. Breaking News.
    Salvini zieht den Kürzeren, Sea Watch gewinnt an allen Fronten:
    „Die Häfen sind offen! Die Italienischen Behörden haben die Anlandung unserer verbliebenen Gäste erlaubt. Wir sind froh dass die Verfassung in Italien mehr Macht hat als ein Minister, der laut UN das Recht bricht. Unser Dank gilt der italienischen Bevölkerung!“
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1130181858262736896?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

    Die Agression der Menschenschlepper von Sea Watch wird immer dreister. Wann entziehen die Niederlande ihre Flagge? Die angelandeten Asylbetrüger, Terrortouristen und Sozialtouristen sind im Nu mit Ska Kellerassels Freizügigkeit in Merkeldeutschland.

  144. Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:44

    Weber ist fix und fertig! Wird laut und pöbelt nur noch (Nazis, Chemnitz usw.), verläßt die sachliche Ebene!
    Der ist durch, eine charakterlich abartige CSU-Kreatur!

    ___________
    Webers Chancen stehen nicht gut und er weiß es, deshalb die Hysterie.
    Die ihn kennen im Kollegenkreis bemängeln vor allem seine mangelnde Erfahrung, wörtlich:
    Der hat ja noch nicht einmal ein Landratsamt geleitet.

  145. Mit solchen Weichei-Auftritten gewinnt man keine neuen Wähler.

    Wann begann der Aufstieg der AfD? Das war, als Höcke seine Demos in Erfurt organisierte und dort seine Klartext-Reden hielt! Da fing das Regime an, sich richtig in die Hose zu machen!

    Seit Höcke sich zurückhält, kommen keine neuen Wähler mehr hinzu, die AfD dümpelt bei 12% vor sich hin.

    Glaubt jemand ernsthaft, man kann in einem Medium, das vom Feind kontrolliert wird, Wähler gewinnen?

    Die AfD muß eigene Medien aufbauen und den Straßenwahlkampf wieder aufleben lassen. Höcke hat gezeigt, wie’s geht. So muß es nicht nur in Thüringen, sondern im gesamten Westen laufen!

  146. Vielleicht wird die FPÖ am Sonntag sogar noch stärker. Nichts hassen die Österreicher mehr, als von den Piefkes belehrt und vorgeführt zu werden. Die schauen auch Tagesschau und sehen nun täglich, wie IHR Strache als besoffener Depp am Nasenring durch deutsche Wohnzimmer gezottelt wird. Dies wird bei denen Solidarisierungseffekte (Das hat unser H.C. nicht Verdient!!) erzeugen und ein „Jetzt erst recht FPÖ“ bewirken.

    Das wird noch richtig lustig.

  147. @Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30
    @VivaEspaña
    Wer findet Ska Keller erotisch ansprechend?
    ##########################
    Bei Bondage-Fans kommen da schon Phantasien auf!

  148. Viper 19. Mai 2019 at 22:51

    Eines ist in dieser Sendung ganz deutlich zu Tage getreten., dieser Weber ist eine ganz miese Ra#e.
    ______________________

    Allerdings!

    Und jemand der nicht einmal in der Lage ist, zwischen Europa und EU zu unterscheiden, der hat nirgends etwas verloren.

  149. Durchblicker 19. Mai 2019 at 22:58

    Dieses Weber-Ding ist ja noch haariger als Bin Laden, er sieht aus wie ein anatolischer Ziegenhirte. Unwählbar für weiterentwickelte Menschen.

    Jawoll. (Fett von mir)

  150. johann 19. Mai 2019 at 21:26

    Ibiza-Villa steht auf Airbnb Heiße Spur: Wer lockte Strache in die Falle?

    Ein heimlich auf Ibiza gefilmtes Video kostet den österreichischen Vizekanzler Strache das Amt und ramponiert seinen Ruf endgültig. Aber wer stellte dem FPÖ-Politiker eine Falle? Es gibt eine heiße Spur und wilde Spekulationen. Derweil ist die Skandal-Villa auf Ibiza zweifelsfrei gefunden: Man kann sie auf Airbnb buchen.

    Tja, dann kann die FPÖ oder auch Strache privat die EU-Instrumente mal doch für was Gutes nutzen und die spanische Polizei den Vermieter ermitteln lassen.
    Dann hat ma schonmal einen Verantwortlichen, den man das EU-Recht spüren lassen kann und der trillern wird wie ein Vögelchen, wer die Hütte gemietet hat.
    Dann ist der Mieter dran und sollte der nicht derjenige sein, der die Abhör- und Videoanlage installiert und Strache in einem geschützten Raum belauscht, gefilmt und das Video veröffentlicht hat, dann wird auch dieser Typ trillern bis der letztendlich Verantwortliche für eine Vielzahl von Delikten, darunter auch Offizialdelikte, vor einen Richter darf.

    Da nutzt es auch nichts, dass die Presse ihre Informanten nicht verpetzen muss, der Vermieter der Hütte wird kaum der veröffentlichende Journalist sein.

  151. Diedeldie 19. Mai 2019 at 23:05
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:51
    Diedeldie 19. Mai 2019 at 22:46
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:43
    „Sie versuchen hier, das nette Gesicht zu sein“

    Weber zu Meuthen.

    HAHAHA, nur kein Neid.

    Xxxxxxx

    Meuthen darauf: Ich BIN nett!

    Jahaha, *LOL*

    Xxxxx

    Da fällt mir ein, habe gerade einen endlich mal anderen Aufkleber gesehen.
    Einfach und prägnant.

    LOL
    SPD

    Klebte auf einem ihrer Plakate.

    Zu komisch.

    Habe Vorschlag für AfD-Wahlplakat:
    Bild von Meuthen.
    Text: Ich bin nett.

    Sonst nix.

  152. Hab mich extra angemeldet, um zu sagen:
    Vielen Dank Herr Meuthen!

    MOD: Hallo, schön dass du auch dabei bist.

  153. Weber war bei Orban,
    bauchinseln,
    um ungarische Stimmen zu bekommen.

    Orban lässt sich nicht auf „Kuhandel“ ein.
    Seitdem ist er wieder der bose Rechtspopulist, gegen den man sich abgrenzen muss.
    „Der hat Sie vor die Tür gesetzt!“
    Weber läuft auf zum Rumpelstilzchen.

  154. Fairmann 19. Mai 2019 at 23:08

    @Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30
    @VivaEspaña
    Wer findet Ska Keller erotisch ansprechend?
    ##########################
    Bei Bondage-Fans kommen da schon Phantasien auf!

    ___________________________

    Ne danke, ich kenne allerdings auch kurhaarige Frauen, die haben aber auch das passende, niedliche Gesicht dazu…die sieht doch schon total verhärmt aus…Und Barley? Jemand Lust auf Barley 😀

  155. Ich denke auch, wie viele andere hier, dass Weber angesichts seiner schwindenden Aussichten (auf Posten sowieso), extrem frustiert ist. Er hatte sich beim Austeilen gegen Meuthen (und sogar teilweise gegen Barley wegenSyriza) kaum noch unter Kontrolle. Man kann ihn ja etwas verstehen: Da hat er sich viele Jahre hochgeschleimt bei CSU/CDU, immer strategisch hintenan gestellt und auf diverse Ministerposten verzichtet (weil er immer die EU-Karriere im Sinn hatte) – und jetzt sozusagen kurz vorm Ziel ist er schon der ausgemachte Verlierer, da selbst Merkel ihn ja als Kommissionspräsident nicht unterstützt. Der tickt am Wahlabend womöglich völlig aus.

  156. Fünf Flachzangen haben argumentativ nicht die geringste Chance gegen Superman Meuthen, Kompliment super geschlagen Prof. Meuthen, Weber wird wohl die nächsten Tage nicht so gut schlafen. Mein Eindruck ist, dass die ganze Strache-Schmierenkommödie eher den Aufrechten Stimmen bringt, zu leicht ist die Absicht der Aktion zu erkennen, der Spiegelfuzzi hätte noch in der Sendung verhaftet werden müssen.

  157. Hatten die nicht mal davon geträumt, die AfD mit Argumenten stellen zu wollen?

    Von Schulz (SPD, Aljoholiger) hört man gar nichts mehr, obwohl der das am lautesten geblökt hat.

  158. Erst hatten sich wohl alle gefreut, die AFD auseinandernehmen zu können und dann dreschen sie alle aufeinander ein. Sehr gut. Meuthen hat sich gut geschlafen, wenn er mal zu Wort kam.
    Eine Justizministerin, die nicht weiß, dass es nicht „investiger“ Journalismus heißt, sondern „investigativer“, was soll man dazu noch sagen?

  159. Geht Meuthen eigentlich auch hin, wenn ein Irrenhaus ihn zu einer Fernsehgesprächsrunde einlädt?

  160. @ Funkmeister 19. Mai 2019 at 23:06

    Durch Distanzierung von patriotischen Gruppen gewinnt man keine Wahl. Im Osten stehen die Menschen zu Pegida und IB. Darum ist die AFD dort erfolgreicher.

  161. Hahaha: Barley: Merkel ist nicht meine Kanzlerin. Meuthen: Ist sie doch! LOL
    Die Lügen der Linken stapeln sich so hoch, dass man Flügel braucht, um sich darüber zu halten!

    Und der debile Weber schwadroniert zum Schluss von Chemnitz und Rechtsradikalen. Meuthen: Lassen Sie mal den Firlefanz. Einfach zum Schenkelklopfen.

    Meuthen hats einfach drauf. Er hat wieder mal entlarvt, dass die Altparteien keine Argumente gegen die AfD haben.

  162. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 23:13

    Fairmann 19. Mai 2019 at 23:08

    @Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30
    @VivaEspaña
    Wer findet Ska Keller erotisch ansprechend?
    ##########################
    Bei Bondage-Fans kommen da schon Phantasien auf!
    ___________________________

    Ne danke, ich kenne allerdings auch kurhaarige Frauen, die haben aber auch das passende, niedliche Gesicht dazu…die sieht doch schon total verhärmt aus…Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?
    ——————————
    Lieber einen Bailey. 🙂
    http://www.liberaldictionary.com/wp-content/uploads/2019/02/baylis-3770.jpg

  163. UAW244 19. Mai 2019 at 23:08
    Vielleicht wird die FPÖ am Sonntag sogar noch stärker. Nichts hassen die Österreicher mehr, als von den Piefkes belehrt und vorgeführt zu werden. Die schauen auch Tagesschau und sehen nun täglich, wie IHR Strache als besoffener Depp am Nasenring durch deutsche Wohnzimmer gezottelt wird. Dies wird bei denen Solidarisierungseffekte (Das hat unser H.C. nicht Verdient!!) erzeugen und ein „Jetzt erst recht FPÖ“ bewirken.

    Das wird noch richtig lustig.
    ———-
    Darin bin auch ich mir ziemlich sicher. Das ist so ähnlich wie bei dem Brexit-Betrug, den deutsche Beamte und deutsche Berater der EU-Kommission mit Theresa May ausgeheckt haben. Am 23 Mai wollen viele, die am 23. Juni 2016 für den Verbleib in der EU gestimmt haben, ihr Kreuz bei der Brexit Party des Nigel Farage machen.

    Deutschland, d.h vor allem Deutschlands Politiker, sind inzwischen überall verhaßt.

  164. Funkmeister 19. Mai 2019 at 23:06

    „Dümpeln“ ist bei konstant 12 Prozent und mehr bei den bekannt widrigen Umständen überall wohl das falsche Wort. Hätte z. B. die AfD wie Grüne, FDP, Linke oder SPD auch nur einige Auftritte mehr bei Will, Lanz und anderen, sähe es ganz anders. Das kann die AfD auch mit „eigenen Medien“ nicht wettmachen.
    Dagegen sind 12 Prozent eine gute Ausgangssituation, falls sich die Situation durch irgendwas zuspitzen sollte. Das „irgendwas“ kann alles mögliche sein, nur muss die AfD dann mit ihrem Personal aktiv reagieren.

  165. Die FPÖ wird wahrscheinlich Einbussen zu beklagen haben, aber die restlichen PAtrioten Europas werden einen grandiosen Erfolg einfahren.

  166. Ich kann auch dieses dämliche Gefasel von Rechstextremen nicht mehr ertragen…

  167. Sea Watch UPDATE: „Die geretteten Personen sind alle an Land und werden von der italienischen Bevölkerung willkommen geheißen – Grazie Italia!“

    Die Bagage der See Watch 3 wurde von den Italienern von der ankernden Sea Watch 3 übernommen und angelandet. Das Schiff kann also wieder in die Libysche Rettungszone einlaufen und neue Bagage einsammeln. ES SCHAUT SCHWARZ, NEGERSCHWARZ AUS FÜR EUROPA.

  168. @ Der boese Wolf 19. Mai 2019 at 23:23

    Viper 19. Mai 2019 at 22:51

    „Eines ist in dieser Sendung ganz deutlich zu Tage getreten., dieser Weber ist eine ganz miese Ra#e.„

    Raute?
    ————-

    Er ist eine widerliche Systemratte, die nur ein krankes System im Endstadium hervorbringen kann.

  169. Der boese Wolf 19. Mai 2019 at 23:23
    Viper 19. Mai 2019 at 22:51

    „Eines ist in dieser Sendung ganz deutlich zu Tage getreten., dieser Weber ist eine ganz miese Ra#e.„

    Raute?

    Ratte.

  170. Der boese Wolf 19. Mai 2019 at 23:23

    Viper 19. Mai 2019 at 22:51

    „Eines ist in dieser Sendung ganz deutlich zu Tage getreten., dieser Weber ist eine ganz miese Ra#e.„
    ————-

    Raute?
    ——————-
    Nee, das böse Wort, dass man nicht schreiben darf.

  171. @ Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:44

    Weber ist fix und fertig! Wird laut und pöbelt nur noch (Nazis, Chemnitz usw.), verläßt die sachliche Ebene!

    Der ist durch, eine charakterlich abarige CSU-Kreatur!

    Ich finde den Weber richtig gut. Der Kotzbrocken ist das leibhaftige Beispiel dafür, daß man um Gottes Willen keine CSU wählen darf.

  172. Viper 19. Mai 2019 at 23:25
    Nee, das böse Wort, dass man nicht schreiben darf.

    Doch, darf man neuerdings.
    Da muß man sich nicht mehr mit dem graubepelztem Nagetier mit langem, nacktem Schwanz und rosa Füßen herausreden. ;-)))

  173. Fünf Flachzangen haben argumentativ nicht die geringste Chance gegen Superman Meuthen, Kompliment super geschlagen Prof. Meuthen, Weber wird wohl die nächsten Tage nicht so gut schlafen. Mein Eindruck ist, dass die ganze Strache-Schmierenkommödie eher den Aufrechten Stimmen bringt, zu leicht ist die Absicht der Aktion zu erkennen, der Spiegelfuzzi hätte noch in der Sendung verhaftet werden müssen.

    Echt super kommentiert….. hahah so ist es nämlich.

  174. johann 19. Mai 2019 at 23:14

    Das wäre lustig, wenn der Karrierist und Opportunist Weber am Wahlabend wegen seiner Niederlage durchdreht. Aus lauter Wut und Verzweiflung erklärt er seinen Übertritt zur AfD. Meuthen wird ihm aber direkt ins Gesicht sagen, dass der Aufnahmeantrag abgewiesen wird. Anschließend rennt Weber aus dem Studio und startet eine 14-Tägige Sauftour durch Brüssel.

  175. Marnix 19. Mai 2019 at 23:24
    Sea Watch UPDATE: „Die geretteten Personen sind alle an Land und werden von der italienischen Bevölkerung willkommen geheißen – Grazie Italia!“
    […]

    In spätestens 4 Wochen schlagen die in Deutschland auf.

  176. Das Beste was es jeden Abend gibt, ist das Forum bei Pi-News. Danke und gute Nacht.

  177. Frau Will war bei ihrer Ansage sehr euphorisch. Nach der Antwort von Meuthen war sie es auffallend nicht mehr.

  178. Vielleicht meldet sich Weber am Wahlabend krank.
    Wenn er nicht vorher bretthart in die HUPFLA! getragen werden muß.

    Wie Callboy Kevin kürzlich. Hatte Angst vor Guido Reil und bekam Grippe. Im Mai.

  179. @ Viper 19. Mai 2019 at 23:21

    Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?

    Um Gottes Willen. Habe die mal relativ schwach geschminkt aus der Nähe gesehen an einem SPD-Infostand und war entsetzt, wie faltig und verlebt die schon aussieht. Und gelbe Zähne wie eine Kettenraucherin hat sie auch noch. Die sieht in Wirklichkeit nicht annähernd so aus wie auf den extrem aufwändig gemachten SPD-Wahlplakaten, wo jede Runzel mit viel Photoshop entfernt wurde.

  180. Auf Befehl der Justizbehörden der sizilianischen Stadt Agrigento ging die italienische Polizei am Sonntagnachmittag an Bord der Sea Watch 3, die eine halbe Seemeile vor der süditalienischen Insel Lampedusa ankerte, und beschlagnahmte das Schiff. Die Crew wurde wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung angezeigt, berichteten italienische Medien. Die Asylbetrüger und Sozialtouristen befinden sich jetzt auf Lampedusa. https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5631014/47-Migranten-der-SeaWatch3-duerfen-auf-Lampedusa-an-Land

  181. @ Viper 19. Mai 2019 at 23:21

    Barley (übersetzt) = Gerste

    Aber der Name täuscht. Sie hat einen Haferstich bekommen.

  182. Fast alle meine Beiträge wurden bei Will nicht veröffentlicht als ich aber geschrieben habe „Weber war klasse“siehe da ein Wunder ist geschehen,mein Beitrag war online. Merkt Ihr was?

  183. Das_Sanfte_Lamm 19. Mai 2019 at 23:30
    Marnix 19. Mai 2019 at 23:24
    Sea Watch UPDATE: „Die geretteten Personen sind alle an Land und werden von der italienischen Bevölkerung willkommen geheißen – Grazie Italia!“
    […]
    In spätestens 4 Wochen schlagen die in Deutschland auf.

    Mit Webers Schengen Irrsinn wird Germoney bis zum Rand mit Negern und Museln abgefüllt werden.

  184. Wutrentner 19. Mai 2019 at 23:34

    @ Viper 19. Mai 2019 at 23:21

    Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?
    ————————–
    Diese Frage hat @Bin Berliner in den Raum geworfen.

  185. Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:34
    Meuthen überragend. Ich mach mir jetzt noch eine Flasche Wein auf! Prost Patrioten!
    ——————-
    Wie gerne hätte ich mir das auch live angesehen. Doch, wenn Meuthen so gut war, wie Sie hier schreiben, und ich glaube Ihnen, dann erlaube ich mir jetzt auch, auf Verdacht, einen guten Tropfen.

  186. Inzucht TV vom feinsten. Anatolischer Ziegenficker labert Müll,linke Kellerassel schwadroniert für lesbenheirat für alle und Rote Socke will noch mehr Neger nach Deutschland holen. Ekelhaftes Staatsfunk Fernsehen vom feinsten.

  187. Kreuzritter HH 19. Mai 2019 at 22:56
    Morgen läuft in der ARD um 21.00 „Gipfeltreffen Europa“ mit allen Spitzenkandidaten. Da schlägt Meuthen zum zweiten Akt auf.

    Die GEZ-Raubritter werden die Runde bei Anne Will analysieren und erkennen, dass Meuthen alle von der Platte geputzt hat, also werden sie sich eine neue Strategie zurechtlegen.
    ————————————————————-
    Sehe ich auch so. Nur, dass der heutige Tag genauso geplant war. Die haben alle Fäden in der Hand. Von der Maske bis zur Urne.

  188. keine Gerechtigkeit 19. Mai 2019 at 23:30

    Fünf Flachzangen haben argumentativ nicht die geringste Chance gegen Superman Meuthen, Kompliment super geschlagen Prof. Meuthen, Weber wird wohl die nächsten Tage nicht so gut schlafen. Mein Eindruck ist, dass die ganze Strache-Schmierenkommödie eher den Aufrechten Stimmen bringt, zu leicht ist die Absicht der Aktion zu erkennen, der Spiegelfuzzi hätte noch in der Sendung verhaftet werden müssen.

    Echt super kommentiert….. hahah so ist es nämlich.
    ______________________________

    Wo lebt denn dieses Relotius? Das Video wird mit Sicherheit als Beweismittel beschlagnahmt werden.

  189. Maria Koenig 19. Mai 2019 at 23:36
    VivaEspana möchte ich besonders hervor heben.

    Oh. Vielen lieben Dank. :-)))
    *verschämtguck*

  190. Wutrentner 19. Mai 2019 at 23:34

    @ Viper 19. Mai 2019 at 23:21

    Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?

    Um Gottes Willen. Habe die mal relativ schwach geschminkt aus der Nähe gesehen an einem SPD-Infostand und war entsetzt, wie faltig und verlebt die schon aussieht. Und gelbe Zähne wie eine Kettenraucherin hat sie auch noch. Die sieht in Wirklichkeit nicht annähernd so aus wie auf den extrem aufwändig gemachten SPD-Wahlplakaten, wo jede Runzel mit viel Photoshop entfernt wurde.
    _____________________________

    HAHAHAHA Wie ich sehe, also eher nicht.. 🙂

  191. Habe keinen Fernseher. Und im Internet meldet sich wahrscheinlich beim GEZ-Funk sofort der Virenscanner.

  192. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 19. Mai 2019 at 23:16

    Doch, Schulz hatte gestern in Holzwickede einen ganz „großen“ Auftritt. Seine Rede muß ziemlich peinlich gewesen (stehende Ovationen bei den SPD-Gästen sind da kein Widerspruch):

    (….)

    Martin Schulz schloss sein Plädoyer für Europa mit einer Warnung: Wenn die Gaulands, le Pens oder Salvinis gewinnen, „dann wird Europa in seine Einzelteile zerlegt und abgewickelt, dann bekommen wir eine Situation wie jetzt in Großbritannien. Diese verantwortungslosen Spinner, die den Menschen weismachen wollen, dass in Zeiten der Globalisierung die Vereinzelung in Nationalstaaten die Lösung ist, verspielen die Zukunft unserer Kinder.“

    In Anlehnung an ein Zitat von Willy Brandt appellierte Martin Schulz zum Abschluss seines Plädoyers für Europa: „Lasst uns ein Volk der guten Nachbarn sein, nach innen und nach außen.“ Verabschiedet wurde Schulz mit stehenden Ovationen.

    https://emscherblog.de/spd-jahresempfang-flammendes-plaedoyer-von-martin-schulz-fuer-europa/

  193. OT
    Explosion im Allgäu

    Update, 22.47 Uhr: Wie es vor Ort hieß, war die gerettete Mutter gerade in der Dusche als das Haus explodierte. Die Suche nach ihrem Mann und ihrer Tochter wird über die Nacht fortgesetzt. Die Explosion war so gewaltig, dass Trümer des Hauses bis zu 300 Meter weit flogen und Nachbarhäuser beschädigten. 15 Anwohner mussten zeitweise ihre Wohnungen verlassen.

    Mein Kumpel, den ich am Abend angerufen hatte, sagte, dass der Unglücksort abgesperrt ist. Mehr weiß auch er nicht, teilt aber mit mir die Meinung, das es keine Gasexplosion war. Ich komme erst nächste Woche wieder ins Allgäu.

  194. keine Gerechtigkeit 19. Mai 2019 at 23:37

    Fast alle meine Beiträge wurden bei Will nicht veröffentlicht als ich aber geschrieben habe „Weber war klasse“siehe da ein Wunder ist geschehen,mein Beitrag war online. Merkt Ihr was?

    Kannst du noch den link zu dem Kommentarbereich hier reinstellen?

  195. Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?

    Männer, ich bin entsetzt.
    :mrgreen:

    Ich oute mich jetzt mal dahingehend, dass ich als Mann nach dem Akt vordringlich ein Nickerchen machen möchte, die Betonung liegt auf möchte, aber spätestens beim Frühstück möchte ich Konversation, und da fallen die allesamt durch, das Kommunistische Manifest oder Gender-Gaga oder sonst irgendein rotgrünes Thema ist keine Konversation.

  196. Die Teilnehmer der Gesprächsrunde haben (so) überzeugend (wie ungewollt) verdeutlicht,
    welcher Wesensart man sein muss, um einen vorderen Platz in der Kloake einzunehmen.

  197. advokat 19. Mai 2019 at 22:48
    Ezeciele 19. Mai 2019 at 22:45

    Was der Spiegel-Mann da gesagt hat, war glaub ich nicht gelogen. Aber die die das Material angeboten haben, haben natürlich den Zeitpunkt gezielt gewählt.
    ———–
    Da wüßte man gern, was sonst noch so gegen unliebsame „Rechtspopulisten“ auf Halde liegt, um es zum passenden Zeitpunkt als Waffe einzusetzen. Wenn die Rechtsparteien am nächsten Sonntag tatsächlich große Wahlgewinne einfahren, bieten sich viele neue Ziele.

    Die haben von den USA gelernt, wo man Donald Trump ebenso fertig machen wollte.

  198. johann 19. Mai 2019 at 23:41

    Wusste gar nicht, dass im britischen Parlament Rechtspupulisten sitzen, die für das Brexit Chaos verantwortlich sind. Da sitzen doch nur Labour (=SPD) und Tories (=CDU).

    Chulz wieder zuviel Ischias?

  199. Viper 19. Mai 2019 at 23:43
    OT
    Explosion im Allgäu

    Update, 22.47 Uhr: Wie es vor Ort hieß, war die gerettete Mutter gerade in der Dusche als das Haus explodierte.

    OMG.
    Ist der Herr @Erbrecher zugegen?

  200. @ VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:26
    NoDhimmi 19. Mai 2019 at 22:24
    „Sagte der Spiegel-Fritze da soeben, was auf dem Video war und evtl. Kurz betrifft, wird nicht veröffentlicht, weil es die Privatsphäre betrifft?
    So habe ich das verstanden.“
    „Das betrifft die Passagen, wo Strache über Sexorgien von anderen (Nicht-FPÖ) Politikern spricht.“
    ================
    Ja, dies habe ich genau so auch wahrgenommen: Habe mir das gestern angesehen: Ton ist sehr schlecht (und Strache nur von hinten zu sehen) es bestehen Zweifel, aber es fiel sinngemäß die Aussage, dass „Kurz mit minderjährigen Schwarzen in Drogenhinterzimmern sexuell verkehrte“.
    Klar, dass will der SPEICHEL natürlich explizit NICHT veröffentlichen, um Kurz zu ’schützen‘. WIe gestern schon jemand hier schrieb: Das wird im Endeffekt Kurz mehr schaden als Strache!

  201. Ich erinnere mich noch gut daran, wie Kohl mit Hilfe der FDP an die Macht kam. Wenig spaeter gab es Landtagswahlen in Hessen. Die FDP landete bei 2,x %. Danach hatte sie nicht nur ihren neuen Namen weg – „Fast Drei Prozent“. Sie flog sukzessive aus den Landtagen.

    Von diesem Schock hat sie sich nie mehr erholt.

    Die Altparteien in Europa glauben aber immer noch, sie koennten sich mit Hilfe ihrer Medien alles leisten. Nun gut, die Tories hat es schon zerbretzelt, andere werden folgen.

  202. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 23:47

    Viper 19. Mai 2019 at 23:43
    OT
    Explosion im Allgäu

    Update, 22.47 Uhr: Wie es vor Ort hieß, war die gerettete Mutter gerade in der Dusche als das Haus explodierte.

    OMG.
    Ist der Herr @Erbrecher zugegen?

    ___________________________

    :))

  203. Smile 19. Mai 2019 at 23:48
    @ VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:26
    NoDhimmi 19. Mai 2019 at 22:24
    „Sagte der Spiegel-Fritze da soeben, was auf dem Video war und evtl. Kurz betrifft, wird nicht veröffentlicht, weil es die Privatsphäre betrifft?
    So habe ich das verstanden.“
    „Das betrifft die Passagen, wo Strache über Sexorgien von anderen (Nicht-FPÖ) Politikern spricht.“
    ================
    Ja, dies habe ich genau so auch wahrgenommen: Habe mir das gestern angesehen: Ton ist sehr schlecht (und Strache nur von hinten zu sehen) es bestehen Zweifel, aber es fiel sinngemäß die Aussage, dass „Kurz mit minderjährigen Schwarzen in Drogenhinterzimmern sexuell verkehrte“.
    Klar, dass will der SPEICHEL natürlich explizit NICHT veröffentlichen, um Kurz zu ’schützen‘. WIe gestern schon jemand hier schrieb: Das wird im Endeffekt Kurz mehr schaden als Strache!
    ———-
    Nein, das veröffentlicht der SPIEGEL nicht jetzt, sondern das dient dazu, Sebastian Kurz an die kurze Leine zu legen. Motto: Wenn du nicht spurst, gibt’s die Fortsetzung des Strache-Videos. Wer sagt denn, daß diese unliebsamen rechten Politiker nicht alle per Video erfaßt sind? Vielleicht sogar überhaupt alle? Selbst Merkel beim Nägelkauen?

  204. johann 19. Mai 2019 at 23:22

    Hätte z. B. die AfD wie Grüne, FDP, Linke oder SPD auch nur einige Auftritte mehr bei Will, Lanz und anderen, sähe es ganz anders.

    Die wird sie aber nicht bekommen.

    Wie kommt man nur auf die naive Idee, daß jemand seine Medien für den Gegner zur Verfügung stellt?

    Das kann die AfD auch mit „eigenen Medien“ nicht wettmachen.

    Das Medium der AfD ist zunächst einmal die Straße. Ohne Höckes Demo-Auftritte hätte sie heute noch nicht einmal 12%.

    Die AfD hat den schweren Fehler gemacht, der Medienhetze nachzugeben und Höcke zur Zurückhaltung genötigt. Hat die AfD wirklich geglaubt, daß die Medien ihr dann wohlwollender gegenüberstehen und mehr Sendezeit geben?

    Die Medienhysterie hat doch gezeigt, daß Höcke genau auf dem richtigen Weg ist. Warum macht man sich denn sonst in die Hose?

    Die AfD sollte den Straßenwahlkampf wieder aufnehmen, später wird sie dann auch eigene Medien aufbauen können. Von den Systemmedien kann sie nichts erwarten.

  205. Datenschützer kritisieren die Aktion mit dem Video.
    Die politische Kultur wird geschädigt.

    Welcher Abgrund tut sich als nächstes auf ❓

  206. So wie im Rot/Tot/Grünen Berlin sieht es bald überall aus. Gegen einen GEDULDETEN Libansen liegen schon 300 polizeiliche Ermittlungsverfahren vor, der ist immer noch hier. Liegt wohl daran das er eine große Familie hat.

    Oder ein Polizistenmörder der zur Berliner Großfamilie Renno gehört sollte nach 15 Jahren Haft nach Libanon ausgewiesen werden. Leider haben die Berliner Behörden „vergessen“ ihm die Ausweisungverfügung in den Knast zuzustellen. Jetzt kann er nicht mehr abgeschoben werden da er in Berlin untergetaucht ist. Wenn jemand in Berlin falsch parkt vergisst niemand den 10 € Bußgeldbescheid zu verschicken.

    Vorsicht Ironie
    https://www.youtube.com/watch?v=vYvLpPckk0U
    SCHOCKVIDEO vor EU-Wahl!!! TYRANNEI der „Rechtspopulisten“?

  207. Smile 19. Mai 2019 at 23:48

    Aber diese Behauptung aus dem Munde eines betrunkenen FPÖ-Chefs, noch dazu VOR dem Regierungseintritt mit Kurz, ist tatsächlich noch konstruierter als die ganze Ibiza-Affäre. Wenn da was dran wäre, hätte es in den vergangenen 2 Jahren wohl auch leaks gegeben. Oder spätestens jetzt.
    Der Spiegel könnte es ja ruhig erwähnen, weil damit noch mehr Dreck auf Strache geworfen würde. Insofern finde ich die Haltung inkonsequent.

  208. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 23:58
    Smile 19. Mai 2019 at 23:48
    @ VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:26
    NoDhimmi 19. Mai 2019 at 22:24

    Bitte aufpassen, Kurz und Kern, zwei verschiedene Geschichten:

    Da ist zu hören: «Also, ich habe einen Informanten, der hat mir Fotos vom Kern (Ehemaliger österreichischer Bundeskanzler, Anm. Red.) geschickt. Mit minderjährigen Schwarzen in Kapstadt.» Ausserdem spricht Strache von «Sex-Orgien von Kurz in den Drogen-Hinterzimmern».

    Video im link:
    https://www.20min.ch/ausland/news/story/Strache-spricht-in-Video-von–Sex-Orgien-von-Kurz–30735265

  209. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 22:58
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Noch schlimmer Goldfischteich, Großdeutschland bekämpft genauso die Regierungen in Polen, Ungarn, Bulgarien, Griechenland, Italien u. nicht nur Österreich usw. Urlaub usw. in Österreich derzeit nicht ratsam!
    Wie damals denkt auch heute der neue, alte hässliche Deutsche wieder mal nicht in die Zukunft, wie soll das ganze Enden? Durch diese Konfrontationen aus Berlin kann Europa niemals zusammenwachsen. Die 800 Milliarden € an Polen, bzw. 400 Milliarden € an Griechenland bezahlt der hässliche Deutsche auch nicht.
    Nein Europa hat nicht fertig, denn es wird früher oder später harmonisch vom Rechtspopulismus (nicht Rechts-extremismus) beherrscht werden, anstatt der chaotischen Altparteien. Ita ius esto, Aequis aequus.

  210. Weber hätte im bayrischen Kommödienstadl beste Chancen die Rolle des Dorfdeppen zu bekommen, international oder auf europäischer Ebene untragbar. Solche politisch verirrte Dummköpfe wollen das Geschick von 500Mio. Menschen bestimmen, unglaublich, wie abgehoben so ein Provinzdackel sein kann. Guter Ratschlag an Weber, werden Sie Bürgermeister von Oberammergau oder so..das entspricht evtl. Ihren intellektuellen Fähigkeiten zu mehr reicht nicht..

  211. Kurz äußert in Interview Verdacht über mögliche Drahtzieher hinter Video-Affäre
    20.12 Uhr: In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung hat sich Österreichs Kanzler Sebastian Kurz zu der Ibiza-Affäre und dem Ende seiner Regierungskoalition geäußert. Darin äußerte er auch einen Verdacht, wer möglicher Drahtzieher hinter der Affäre sein könnte. „Wenn wir über die Methoden reden, dann erinnert mich das sehr an Tal Silberstein, den Wahlkampfhelfer der SPÖ 2017. Er hat ähnliche Methoden in aller Welt angewandt.“ Und weiter sagt der Kanzler: „Ich halte es für möglich, dass Silberstein dahinter steckt.“

    Silberstein war ein Berater der SPÖ, der im Wahlkampf 2017 für eine Schmutzkampagne gegen Kurz verantwortlich gemacht wurde. Mit einem Team des Wahlkampfbüros „Dirty Campaigning“ soll Silberstein anonyme Facebook-Seiten geführt haben, auf denen Kurz durch Beleidigungen und Fotomontagen negativ dargestellt wurde. Enthüllt wurden die zwei Wochen vor dem Wahltermin. Silberstein wurde noch im selben Jahr wegen des Verdachts der Bestechung, Urkundenfälschung und Geldwäsche in Israel festgenommen.

    https://www.focus.de/politik/ausland/ploetzliche-regierungskrise-in-oesterreich-heute-ist-der-schicksalstag-fuer-die-koalition_id_10728044.html

  212. Unglaublich ist ja nicht die Veröffentlichung des Videos , sondern das der Strache so dumm ist . Das macht völlig sprachlos ……

  213. Haremhab 20. Mai 2019 at 00:03

    Keine Anonymität mehr: Schäuble fordert eine Klarnamenpflicht im Netz
    ______________________________

    So ein Stuss…dann wäre Mord und Totschlag angesagt!

    Und das mit einer Begründung, die jeder Beschreibung spottet: Offene Gesellschaft

    @Politiker

    Seid Ihr doch mal offen und geht mit guten Beispiel voran…keine Leibwächter, keine Panzerlimos…kommt, na los! (Schon beim lesen, und dem Gedanken daran, habt Ihr doch die Buxe voll)

    Kriminelles Staatsgesindel seid Ihr, nicht mehr und nicht weniger!

  214. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 22:37
    Das Keller hat auch was mit den Augen.
    jesses nee
    ……………….
    Meine Frau merkte das auch sofort, guck die schaut in den Krautgarten, so verdrehte die die Augen.

  215. Bin Berliner 20. Mai 2019 at 00:19

    Haremhab 20. Mai 2019 at 00:03

    Keine Anonymität mehr: Schäuble fordert eine Klarnamenpflicht im Netz
    [..]
    ______________________________

    Gilt dann sicherlich nur für Biodeutsche Kartoffeln..

  216. Habt ihr die Atay gleich danach gesehen? Im nächsten Leben brauch ich keine Frau mehr, heute Nacht werde ich Alpträume haben. Traue mich gar nicht ins Bett zu gehen.

  217. Haremhab 20. Mai 2019 at 00:03

    „Keine Anonymität mehr: Schäuble fordert eine Klarnamenpflicht im Netz“

    Vor Abschicken jeder Email erst einmal ein „Mail Checked“ von der Amadeu-Antonio Stiftung (182.000 Mitarbeiter) einholen.
    Plus Faktenkontrolle von Correctiv/Bertelsmann. Muss man aber nicht sofort bezahlen, man kann die Kosten für den Demokratiedienst erstmal als Kredit nehmen (Deutsche Bank AG).

    Aus Sicherheitsgründen will Schäuble die Internetqualität in Deutschland handgekurbelt lassen.

  218. Bin Berliner 20. Mai 2019 at 00:19
    Haremhab 20. Mai 2019 at 00:03

    Keine Anonymität mehr: Schäuble fordert eine Klarnamenpflicht im Netz
    ______________________________

    So ein Stuss…dann wäre Mord und Totschlag angesagt!

    Und das mit einer Begründung, die jeder Beschreibung spottet: Offene Gesellschaft

    @Politiker

    Seid Ihr doch mal offen und geht mit guten Beispiel voran…keine Leibwächter, keine Panzerlimos…kommt, na los! (Schon beim lesen, und dem Gedanken daran, habt Ihr doch die Buxe voll)

    Kriminelles Staatsgesindel seid Ihr, nicht mehr und nicht weniger!

    ————————————–
    Ein Kommentar, der mir aus dem Herzen spricht!

  219. Bin Berliner: schön wäre es ja wenns nur 637 MilliardenEUR wären, an die rund 1000 Milliarden EUR hast aber nicht gedacht, faule Kredite im Target II System, die die deutsche Bundesbank hält, das gibt einen Knall

  220. Apropos Video.
    Die Werbespots im TV bezüglich der Rettungskräfte werden klarer.
    Es läuft daraus hinaus: „Wir wollen doch nur helfen, warum greift ihr uns an.“
    Wieder ein jämmerlicher Versuch Kuffnuken und Mohamedaner die Zivilisation zu erklären.
    Alles finanziert vom Bundesministerium des Innern .
    Das ist deren Vorstellung der Problemlösung.

  221. HAHA: Keine Akkufertigung wegen hoher energiekosten in deutschland.

    Conti-Chef: Kein Grund, in Batteriefabrik zu investieren
    Der Autozulieferer Continental aus Hannover bleibt dabei: Vorerst werde der Konzern nicht in die Batteriezellfertigung einsteigen, sagt Konzernchef Elmar Degenhart. Er hält das Risiko derzeit für zu hoch und wirft dem Bund vor, sich vorschnell auf die Batterietechnik festzulegen.

    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Continental-Conti-Chef-Kein-Grund-in-Batteriefabrik-zu-investieren

    „Für mich gibt es aus Kostengründen keinen nachvollziehbaren Grund, in Deutschland zu investieren“, sagte Continental-Chef Elmar Degenhart dem „Tagesspiegel“. Dies hätte aus Sicht der Conti heute einen großen Wettbewerbsnachteil, weil die Energiekosten viel zu hoch wären.“

    Loriot: „Ach was ?“
    Franziska K., Gruene Khmer: „Wir brauchen ja auch mehr strom aus solarzellen“
    Salvador V. aus Chile, Lithium-Haendler: „Ich muss die Preise erhoehen !“
    Lang-tse-hin, China-Chef: „Wir kaufen Afrika. Komplett.“
    Angela M., Autophagin: „Noch 2 Jahre mich, dann sind se feddisch !“

  222. Bin Berliner 20. Mai 2019 at 00:08

    OT

    Merkel-Regime will Sparguthaben der Bürger plündern –Einlagensicherung soll abgeschafft werden
    [..]

    ______________________________

    Sollte man Ernst nehmen! Denn wenn die Alte etwas will, dann ist das wie eine Päpstliche Bulle..

  223. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 23:53
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 23:47

    Viper 19. Mai 2019 at 23:43
    OT
    Explosion im Allgäu

    Update, 22.47 Uhr: Wie es vor Ort hieß, war die gerettete Mutter gerade in der Dusche als das Haus explodierte.

    OMG.
    Ist der Herr @Erbrecher zugegen?
    ___________________________

    :))

    —————————-
    Ich habe noch nicht geduscht. Von so einer brasilianischen Dusche kann man höchstens einen Stromschlag bekommen … 🙂

  224. Haremhab 20. Mai 2019 at 00:03
    Keine Anonymität mehr: Schäuble fordert eine Klarnamenpflicht im Netzazi
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Aha das wären ja Stasi, Nazi Methoden. Freies Denken, freie Infos verbieten. Und mit Gehirnamputierten soll Deutschland noch ein führender Industriestaat sein??? Nein Deutschland würde damit weltweit ausgelacht werden, ob diesen primitiven Niveaus! Dieser primitive, niveaulose, gehässige Alte mit seinem Rollstuhl gehört schon längstens ins Altenheim. Er sollte sich eher um seine körperlichen Gebrechen kümmern.

  225. Chlodhilde 20. Mai 2019 at 00:44

    Bin Berliner: schön wäre es ja wenns nur 637 MilliardenEUR wären, an die rund 1000 Milliarden EUR hast aber nicht gedacht, faule Kredite im Target II System, die die deutsche Bundesbank hält, das gibt einen Knall
    _____________________________

    4 Billionen locker, zzgl. X

  226. Patrioten!

    Warum soll sich eigentlich überhaupt die AFD da mit rein ziehen lassen?
    Es geht um eine Fake-Inzenierung die Herrn Strache getroffen hat. Die AFD ist aber nicht Herr Strache. Mehr gibt es dazu schlichtweg nicht zu sagen.

    Der ganze Coup d’État erinnert doch stark an die politische Übergriffigkeit regierender deutscher Politiker*Innen auf Österreich, wie es in der Geschichte durch einen gleichgeschalteten Sozialismus und begleitendem Agitprop bereits vor fast 80 Jahren bereits schon einmal orchestriert wurde.
    Nur die Wahlbeeinflussung war damals wohl noch nicht ganz so perfektioniert, zumindest aus heutiger Sicht wirkt das doch noch etwas primitiver:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/Stimmzettel-Anschluss.jpg

    Aber wer weiß, was unsere nachfolgenden Generationen später darüber sagen werden, falls überhaupt noch etwas Zivilisation übrig bleibt. Denn zur Zeit scheint es ja ein einziger strammer Weg in die Selbstzerstörung zu sein, mit Gleichschaltung und Bedrohung Andersdenkender, wobei die Merkelpolitik auch noch danach trachtet so viel wie möglich an Nachbarländern mit hinein zu ziehen. Jammern wenn dann wegen einer Führerin wieder alles in Trümmern liegt kommt zu spät.

  227. @ Hans R. Brecher 20. Mai 2019 at 00:56
    „Von so einer brasilianischen Dusche kann man höchstens einen Stromschlag ..:“

    ich hab mir meine auch selbst gebaut: reduzierung des stiebel eltron kupferkessels
    von 80l auf 40l, 2x heizstaebe zus 4kw an 400 volt, dauer bis 40grad 15min. passt.
    kleiner mann, kleine wassermenge. FI-schalter gabs 1907 noch nicht.

  228. Morgen/heute Abend geht’s weiter:

    Meuthen muß diesmal antreten gegen

    – drei blöde Weiber (Saarland-Putze, Pippi Anahles, StromspeicherexpertIn Frau Holzbock)
    – einen SED-Kommunisten
    – einen Posterboy (hat die Haare schön)
    – und einen Islamfan aus Bayern. *)

    Gipfeltreffen Europa — Die Parteichefs im Gespräch

    (…)Über diese Themen diskutieren die Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Andrea Nahles (SPD), Jörg Meuthen (AfD), Christian Lindner (FDP), Annalena Baerbock (B´90/Grüne), Bernd Riexinger (Linke) und Markus Söder (CSU). (…)

    Sendetermin
    Mo, 20.05.19 | 21:00 Uhr
    Das Erste

    https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/europawahl-2019/sendung/gipfeltreffen-europa-die-parteichefs-im-gespraech-102.html

    *) Markus Söder auf dem Christkindlesmarkt Nürnberg (lauscht ergriffen Korangejaule)
    https://www.youtube.com/watch?v=lfWOBGrruWg

  229. LEUKOZYT 20. Mai 2019 at 01:14

    Mit gaesten feministische pornos gucken = „politische Arbeit“
    _____________________________

    Mehr abtörn geht nicht!

    Und dieses Geschwurbel von Laura und Ihren 30 Gästen..nein, Menschen…Ohne Geschwobel in etwa so: 30 wildfemde Lesben, veranstalten ne Gang Bang Party, nachdem Sie sich visuell an einem armen, umoperierten Conchita Würstchen aufgegeilt haben.

  230. @ VivaEspaña 20. Mai 2019 at 01:24
    „Markus Söder auf dem Christkindlesmarkt Nürnberg (lauscht ergriffen Korangejaule)“

    der biblische juenger marcus haette den eunuchen-kastratenchor
    mit der neunschwaenzigen katze aus dem zelt gejagt.

  231. „Trans* zu sein ist keine Modeerscheinung, sondern eine Identität!“

    ZEIT-Autor Martin Spiewak mutmaßt in einem aktuellen Artikel,
    dass sich die Diagnose, durch einen „mediale[n] Medienwahn“ befeuert,
    wie „ein seltsames Virus“ ausbreitet.
    https://ze.tt/trans-zu-sein-ist-keine-modeerscheinung-sondern-eine-identitaet/

    „So sei es für Luisa zum Beispiel ungleich schlimmer, wenn ihr im Sportunterricht die Hose runtergezogen würde. …Seit sie in der Umkleide von Mitschüler*innen angegangen und gehänselt wurde, zieht Luisa sich vor dem Sportunterricht in einem separaten Raum um.“

    luxussorgen dekadent-egomanischer hanseatengoeren aus rotwein/elbvororten.
    lass die mal ihre spinnereien im quirligen billstedt, willemburch oder kreuzberg ausleben…
    da werden den transen, tucken, schwucken „die hammelbeine langgezogen“

  232. LEUKOZYT: …. antenne kahane
    —————————————

    Ich lach mich schlapp :-))))

  233. @ Bin Berliner 20. Mai 2019 at 01:34
    „Mehr abtörn geht nicht!“

    „…fühlt es sich an, wie ein Geheimtipp einer versteckten Berliner Kneipe. Eine diverse Mischung an Menschen findet sich irgendwo in Kreuzberg zusammen. Bunt. Queer. Feministisch. Die Besucher*innen tragen Piercings, Undercuts, blaue Haare. Die Stimmung ist trotz der Aufregung heiter und vertraut.“

    am freitag wird gegen kohle gehuepft – gegen deutsche, nicht gegen chinesische –
    und am sonnabend – diesmal als rotfaschist verkleidet – im team von 20 feiglingen
    ein afd wahlkampfstand zerschlagen und die 85j helferin aus pommern
    samt ihres autismus-behinderten sohnes am boden liegend zusammengetreten.
    praegt euch die typischen, uniformen und merkmale der geisteskranken ein:

    „Die Besucher*innen tragen Piercings, Undercuts, blaue Haare. „

  234. @ Bin Berliner 19. Mai 2019 at 23:13
    („Und Barley? Jemand Lust auf Barley ?“)
    @ Wutrentner 19. Mai 2019 at 23:34
    („Um Gottes Willen. Habe die mal relativ schwach geschminkt aus der Nähe gesehen an einem SPD-Infostand und war entsetzt, wie faltig und verlebt die schon aussieht. Und gelbe Zähne wie eine Kettenraucherin hat sie auch noch. Die sieht in Wirklichkeit nicht annähernd so aus wie auf den extrem aufwändig gemachten SPD-Wahlplakaten, wo jede Runzel mit viel Photoshop entfernt wurde.“)
    ======
    Ha! Bestätigung hier im örtlichen Revolverblättchen war die Woche ein Artikel von der Justizministerin, die von Justiz reichlich wenig zu verstehen scheint, indem sie sich jämmerlich beklagte und die Überschrift lautete sinngemäß „Von mir wird immer das ungünstigste Foto genommen!“ HA HA HA !!! Die Frau kleidet sich immer so, als wäre sie 20 jünger: in High Heels, kurzen Röcken, damit man unbedingt die Beine sieht und zu enger Kleidung, dabei ist sie keineswegs eine Schönheit.
    Bevor mir wieder jemand vorwirft, ich würde Häme ausschütten, eben NEIN; für ihren Exophthalmus kann sie nichts, aber dann soll sie nicht stets so großmäulig arrogant und besserwisserisch auftreten, dabei hat sie nix und nochmal nix geleistet: Weder als SPD-Generalsekretärin, wo sie wieder weiter zog, weil sie ja Familienministerin wurde – als ob dieses Amt nicht anspruchsvoll und kompliziert genug war, wurde sie nur drei Monate später auch noch ZUSÄTZLICH als geschäftsführende Bundesministerin für Arbeit und Soziales installiert, was man allen Ernstes meinte, könne sie nebenher gerade so mit machen! Vorerfahrung, Lebenslauf, Expertise: NULL! Einzig Parteibuch zählte und Nahles hofieren, bzw. deren Unfähigkeit abnicken! Dann nach der zusammengestümperten Kabinettsbildung plötzlich Justizministerin! Das hat sie dann auch nur wieder wenige Monate ausgeführt und schon auf zum neuen Postengeschacher / Pöstchengejage: Nun soll sie den Sozen-Schlafschafen auf einmal als „Spitzenkandidatin“ für die Europawahl verklickert werden!!!
    Warum mache ich mir die Mühe, das alles zu tippen? Weil ich weiß, hier lesen viele unserer ‚Feinde‘ mit: damit die endlich mal aufwachen: Katharina Barley ist eine Gejagte und Gehetzte: Sie nimmt sich generell NIE die Zeit, eine Position endlich einmal in Ruhe anzugehen, sich einzuarbeiten, Erfahrung, Routine oder auch nur den Ansatz von Souveränität sich anzueignen.
    Wenn das mit Europa schief geht, finden sie Sozen wieder was neues für sie, dann wird sie vermutlich noch im Oktober (ihre Halbwertszeit überall beträgt bekanntlich 5-6 Monate) dann Vorzimmerdame von Kurt Beck bei der Friedrich-Ebert-Stiftung und macht dort die Registratur.
    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2018/09/800px-2017-07-12-katarina_barley-maischberger-3560.jpg?w=672&h=372&crop=1

  235. @ VivaEspaña 20. Mai 2019 at 01:24

    Morgen/heute Abend geht’s weiter:

    Meuthen muß diesmal antreten gegen

    – drei blöde Weiber (Saarland-Putze, Pippi Anahles, StromspeicherexpertIn Frau Holzbock)
    – einen SED-Kommunisten
    – einen Posterboy (hat die Haare schön)
    – und einen Islamfan aus Bayern. *)

    Gipfeltreffen Europa — Die Parteichefs im Gespräch

    (…)Über diese Themen diskutieren die Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Andrea Nahles (SPD), Jörg Meuthen (AfD), Christian Lindner (FDP), Annalena Baerbock (B´90/Grüne), Bernd Riexinger (Linke) und Markus Söder (CSU). (…)

    Sendetermin
    Mo, 20.05.19 | 21:00 Uhr
    Das Erste

    https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/europawahl-2019/sendung/gipfeltreffen-europa-die-parteichefs-im-gespraech-102.html

    *) Markus Söder auf dem Christkindlesmarkt Nürnberg (lauscht ergriffen Korangejaule)
    https://www.youtube.com/watch?v=lfWOBGrruWg
    ————-

    Ich hab ja schon mehrmals geschrieben, dass Söder noch grüner als Adolf Habeck ist. Nur folgen die meisten Bayern den Blender immer noch sklavisch. Wahrscheinlich hat sich der Verräter bereits beschneiden lassen.

  236. Meuhen hat alles gut gemacht. Wenn ich ihm einen Rat geben dürfte, würde ich sagen, dass er seine relativ starken Beine nicht mehr in Stretch-Jeans übereinanderschlägt.
    Anne Will war sehr blassnasig, hoffentlich erleidet sie nicht bald die „kurze, schwere Erkrankung“.
    Weber, Keller, Barley und der Spiegelnachwuchs hatten Jörg Meuthen nichts entgegenzusetzen außer hohlen Phrasen. Alles gut gemacht, Meuthen. Nur zu Deinen Beinkleidern brauchst Du Beratung.

  237. @ rasmus 20. Mai 2019 at 02:32

    Meuhen hat alles gut gemacht. Wenn ich ihm einen Rat geben dürfte, würde ich sagen, dass er seine relativ starken Beine nicht mehr in Stretch-Jeans übereinanderschlägt.
    Anne Will war sehr blassnasig, hoffentlich erleidet sie nicht bald die „kurze, schwere Erkrankung“.
    Weber, Keller, Barley und der Spiegelnachwuchs hatten Jörg Meuthen nichts entgegenzusetzen außer hohlen Phrasen. Alles gut gemacht, Meuthen. Nur zu Deinen Beinkleidern brauchst Du Beratung.
    —————-
    Ja, der Endzeitsystemling Weber hat zum Schluss zusammengefasst, was es so an Argumenten gegen die AfD gibt: Chemnitz, Rechtsextreme und so. Ich war schwer beeindruckt, hehe.

  238. Ja, Valis65
    sie klammern sich förmlich an das Zeckenvideo, machte die Merkel ja auch und die ÖR. Mir bleibt noch heute die Luft weg, wenn ich an diese Lügen-und Verleumdungszeit denke. Damals dachte ich oft an Hermann Hesse und „Klingsors letzter Sommer“ und dachte an mich, aber es war der letzte Sommer meines immer gesunden Katerchens Miro.

  239. Wieso sollte sich die AfD für Strache rechtfertigen? Hallo Volksempfänger, grossdeutscher Rundfunk! Anderes Land, andere Partei! Capisce?

  240. Ausserdem warte ich noch immer auf meine Briefwahlunterlagen! Es ist unglaublich, was im Merkelstaat abgeht. Nur weil man im Ausland wohnt, wird man um sein Wahlrecht gebracht! Hauptsache arschoffen und trottelant! Ein Land, das keinen Flughafen bauen kann, kann offensichtlich auch keine Wahlen organisieren! Bin stinkesauer!

  241. Selberdenker 19. Mai 2019 at 23:53
    Da hat jemand neulich was an die Hauswand gesprüht:

    FCK AFD

    Wie leicht kann aus einem F ein R werden.

    ————————————
    RCK AFD? 🙂

  242. Hallo Hans R.
    Weil wir in DE sind und weil mittlerweile Politiker und Medien nicht mehr zurechnungsfähig sind in diesem Land. Sie erlaubten sich bereits gestern Kritik an dem souveränen Land AT.
    Ich fühle mich umgeben von Narren. Die Bundesregierung gehört auf den Müll und wir brauchen Neuwahlen, DE unbedingt eher als AT.

  243. rasmus 20. Mai 2019 at 03:14

    (…) Die Bundesregierung gehört auf den Müll und wir brauchen Neuwahlen, DE unbedingt eher als AT.

    ————————————-
    Ich fürchte, dafür geht’s dem Michel noch zu gut … Die Leute würden Schwarz-Grün an die Regierung wählen …

  244. Es wäre besser für uns alle hier, wenn AFD Vertreter Herr Meuthen nicht ständig (wie am Ende des Programmes ) mit dem Finger auf Leute zeigen wurde oder oft grinsen wenn seinen Gegner sprechen. Ich weiss, dass die Situation für uns „Patrioten“ nun mehr als schlimm ist— aber er soll trotz der Situation etwas fröhlicher und positiver wirken ( Ja, wie Sellner oder Strache bevor sein Niedergang) Das ist wahrscheinlich der einzige Weg neue Leute und Fernsehzuschauer für unsere Sache zu gewinnen.

  245. Hallo Hans R.
    Ich denke, jede Menge und Kleber und Slomka und Hillary und Freunde und die Atlantiker ……

  246. Ich gehe ins Bettchen! Gute Nacht an alle!
    Welches Video wohl Morgen aus dem Zylinder gezogen wird?
    Merkels Stasi-Akte? 🙂

    @rasmus
    Alles Gute!
    Ich kann das wirklich nachfühlen, wie traurig es ist, einen geliebten Gefährten wie Miro zu verlieren!
    Über den Tod meiner geliebten Preta komme ich auch nicht hinweg! Ich denke jeden Tag an sie, mein kleines Hündchen! Zur Begrüssung haben wir immer unsere Nasen aufeinander gedrückt. Das war eine ganz innige Beziehung!

  247. boese onkels 19. Mai 2019 at 21:46

    Ein gewaltiger politischer Anschlag auf die Demokratie von Österreich

    Das war kein Anschlag, sondern ein Anschlagsversuch, der aber wieder mal durch die voreilige Dummheit des betroffenen Politikers zu einem echten Anschlag wurde.

    Das ist so, alsob jemand mit einer Spielzeugpistole schießt, und der andere glaubt, tatsächlich erschossen worden zu sein und fällt um.

    Was haben wir gesehen? Ein paar gezielt von der Lügenpresse ausgewählte Ausschnitte aus einem Saufgelage, bei dem man, wie es viele von uns auch mal auf solchen Abenden getan haben, spaßeshalber mal ein paar Dinge plant.

    Aber Strache mußte gleich zurücktreten und hat damit praktisch eine „Schuld“ eingestanden, und damit den Medien erst recht eine Vorlage geliefert.

    Hat jemand das vollständige Video gesehen?

  248. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 19. Mai 2019 at 22:59

    #Haremhab 19. Mai 2019 at 22:30
    „Wer findet Ska Keller erotisch ansprechend?“

    Das ist das Gegenmittel gegen Viagra. Ist ürbigens nicht verschreibungspflichtig und in jedem grünen Ortsverband immer vorrätig.
    ————————————————————————–
    Die könnte man auch als Emetikum verwenden.

  249. Finde ich das Video material ziemlich schäbig. Wenn das Schule macht ,dann darfst und dürfen wir uns niemals und nirgend wo mehr sicher sein.Das soll jetzt Demokratisch gewesen sein ? Eine Falle stellen und Persönlichkeitsrechte mit Füßen treten. Pfui !
    Gestern Abend bei Will haben sich die Altparteien von Ihrer besten Seite gezeigt. Vor allem Weber CSU wird immer unglaubwürdiger und sprüht vor lauter falschem Ehrgeiz,er hat sich gehen lassen wie ein Rummelboxer in der letzten Runde . Unwählbar dieser Mensch. Diesmal bin ich zufrieden ins Bettchen gegangen weil der Prof. Meuthen ein tolles Ergebnis erzielt hat. Weiter so !!!

  250. HC Strache der Prahler, Freunde mit dicker Kohle und Journalisten als Huren

    Ist doch hier in Deutschland noch schlimmer, da müssen sogar Zwangsbeitragszahler diese Huren bezahlen, obwohl die die eigentlich gar nicht bestellt haben.

    Strache wollte jedenfalls das Geld nicht bei allen Österreichern über einen Rundfunkbeitrag für die Journutten eintreiben – wie es hierzulande die Altparteien unternehmen, um sich ihre wohlgefälligen Mietmäuler und Maulhuren zu halten.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/hc-strache-portaet-video-oesterreich-1.4449403?utm_source=pocket-newtab

  251. Das linksgrüne Pack wird in dieser Woche vor den Wahlen zusammen mit allen Schmutzmedien, insbesondere mit dem GEZ-TV, noch eine ganze Kaskade von diskreditierenden Berichten über die AfD über das Volk streuen.

  252. Man muss die Strache-Ibiza Sache positiv sehen: Es ist das Lehrstück for ever in einigen wichtigen Punkten des Alltags! Motto Grundschule „1 x 1 ist 1 und nicht 2“. Lt. Berichten von Geheimdienstfachleuten (Österreich) müssen noch viele solcher Überwachungsvideos in den Archiven schlummer. Sie werden nur nicht alle herangezogen, weil die Inhalte zu banal sind oder gerade nicht aktuell benötigt werden. Hier war das anders. Nach 2 Jahren zog man einige kurze Sequenzen heran.
    Deutschland will wieder ein Grossdeutschland. Das müssen die kleinen EU-Staaten wissen. Diesmal werden u.a. die deutschen Medien zu Hilfe gezogen. Das GEZ bezahlte-ZDF, der für Lügen bekannte „Spiegel“ und die sehr spezielle „Süddeutsche“ sind ideale Waffen um das Projekt „Grossdeutschland“ voran zu treiben. Die EU soll noch „näher zusammen rücken“ ist der Wahlslogan aller Altparteien. Das heißt „unter deutscher Führung“! Deutschland ist schon heute das ärmste Land in der EU (neben den Osteuropäern) und wird noch ärmer werden (lt. fokus-online v. 19.5.19). Die Angaben beziehen sich auf Vermögen pro Einwohner.
    Wir werden also angelogen im großen Stiel. Motto vor Wahlen: „Das reiche Deutschland“.
    Die Ibiza-Affäre gefilmt vor 2 Jahren, ist das Lehrstück für die Ewigkeit: Haltet die Augen auf wo immer ihr seit. Denkst nach über jeden Schritt im Leben.
    Denn das Böse ist überall. Ihr bezahlt es auch noch selber mit den GEZ-Gebühren (ZDF, Ausgaben für Spiegel etc.).

  253. ich.will.weg.von.hier
    20. Mai 2019 at 06:25
    Smile:
    … Die sieht in Wirklichkeit nicht annähernd so aus wie auf den extrem aufwändig gemachten SPD-Wahlplakaten, wo jede Runzel mit viel Photoshop entfernt wurde.
    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2018/09/800px-2017-07-12-katarina_barley-maischberger-3560.jpg?w=672&h=372&crop=1
    ————
    ————
    Ach Du Schreck!!!
    ++++

    Die Retuscheure haben aber offensichtlich deutliche Probleme mit der Retusche von Barleys Glubschaugen!

  254. Die Perversion Europas schreitet mit Riesenschritten voran. Nach der „Ehe für Alles“, nun ein „Europa für Alles“ Gesindel dieser Welt. Die Zivilgesellschaft tanzt frenetisch unseren Untergang entgegen.
    Sea Watch. meldet: “ Italienische Zivilgesellschaft, @guardiacostiera und NGOs Hand in Hand für die Wahrung der Menschenwürde, den Schutz der Verfassung und #1EuropaFuerAlle“
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1130227174395568130?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet
    Zwangsgestörte Menschenretter verursachen ungeheueres Leid und explodierenden Staatsausgaben. Ein demokratisch gewählter Innenminister wird vom Staat im Staate zum Narren gemacht. Ein österreichischer stockbesoffener Parteiführer ausser Rand und Band lässt sich vor der Weltöffentlichkeit als korrupt vorführen.

  255. schroeder 20. Mai 2019 at 06:19
    Finde ich das Video material ziemlich schäbig. Wenn das Schule macht ,dann darfst und dürfen wir uns niemals und nirgend wo mehr sicher sein.Das soll jetzt Demokratisch gewesen sein ? Eine Falle stellen und Persönlichkeitsrechte mit Füßen treten. Pfui !
    ——————————
    ——————————
    Wie es scheint, hatte die Stasi in ihren Archiven tonnenweise derartige „Strache- Videos“ von westlichen Politikern. Aus damaliger Sicht war es ok, solch widerwärtiges Material zu vernichten. Inzwischen ist der Stasikrake, teils mit neuen Köpfen, Fangarmen und Saugnäpfen aus seinem finsteren Loch hervorgekrochen oder wurde wieder aus seinem Loch gezerrt. Nur befindet er sich nicht mehr an der Leine der SED, sondern die Leine wird von Gestalten gehalten, die sich selber als die besseren Menschen sehen. Doch genau das sind sie nicht!

  256. Unzählige Vorfälle in Hannibal-Lecter-Meiwes Stadt-Rotenburg

    Jugendlicher -fordert- Sex von einer Frau und droht mit Messer!

    (hört sich nach eingeschlepptem Schwarzafrika an)

    Es soll eine ganze Serie von Fällen im beschaulichen Rotenburg gegeben haben.

    Deshalb @ PI Team schaut da mal nach …was da los war ….vielleicht ist ja die ein oder andere heiße Geschichte für euch dabei…

    Trotz allem euch einen schönen Tag und Woche!

    https://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/rotenburg-fulda-ort305317/rotenburg-jugendlicher-fordert-droht-messer-12299811.html

  257. Schlimm ist nur das dies hier eh Leute lesen die etwas anderes wollen und dies nicht gewinnbringend ist mehr Menschen zu erreichen. Das muss man mit seiner Umgebung tun sonst wird das nüscht!

  258. „FAUL BIS INS MARK“ so kritisiert Meuthen die Öffentlich Rechtlichen zurecht.

    Und wie üblich nennt die SPD-HAZ Kritik Hetze, wenn sie von der AfD kommt.

    .

    „Meuthen hetzt gegen Öffentlich-Rechtliche: „Faul bis ins Mark“

    Was bedeutet der Strache-Skandal für die europäische Rechte? Die Gäste bei Anne Will sind sich darüber uneinig. Nur eins vereint vier der fünf: Ihre Abneigung gegen die Rechtspopulisten. AfD-Mann Jörg Meuthen legt einen anderen Fokus.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/AfD-Spitzenkandidat-Meuthen-hetzt-gegen-Oeffentlich-Rechtliche-Faul-bis-ins-Mark-bei-Anne-Will

  259. Am Ende der Sendung war Weber wohl nicht mehr so stark von der Wirkung der „Wunderwaffe Ibiza Video“ überzeugt und bündelte in seinen letzten Sätzen verzweifelt all das zusammen, von dem er glaubte, den deutschen Fernsehzuschauer schlußendlich doch noch auf die „rechte“ 🙂 Seite (Sprich: Linke Seite) ziehen zu können. Nach dem Motto: Was müssen wir euch denn noch bieten, daß ihr die EUdSSR wählt!

  260. Die TRUMP HETZE nimmt nun volle Fahrt auf.

    Focus Überschrift: TRUMP will IRAN auslöschen!

    Alles was er tatsächlich sagte ist: „Wenn IRAN kämpfen will das wird dann das Ende Irans werden. Niemals die US bedrohen!“

    Das hört sich eher nach Selbstverteidigung an im Falle der Iran angreift!
    So sind die Medien.
    Was sollte er sonst sagen: Wenn der IRAN kämpfen will, keine Sorge, dann halten die US die andere Backe auch noch hin kommt und löscht uns aus!

    https://www.focus.de/politik/ausland/us-politik-im-news-ticker-erster-republikanischer-abgeordneter-fuer-amtsenthebungsverfahren-gegen-trump_id_10731147.html#comments

    Und etliche Tausend gesammelten Dumpfbacken-Kommentare darunter!

  261. jeanette 7:31

    Amtsenthebungsverfahren 😀

    Freunde aus den USA (keine Trump Anhänger) berichten das er so beliebt sei wie nie zuvor.
    Sie sind der Meinung daß er auch eine zweite Kandidatur gewinnen würde.

  262. Antifa-Franziska „Ska“ Keller, das
    gierige Luder an Michels Futtertrog
    https://www.lr-online.de/lausitz/guben/franziska-keller-darf-fuer-den-landtag-kandidieren_aid-2662667
    Turko- u. islamophile Umvolkerin/Teufelin
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f9/ColognePride_2018-Samstag-Hauptb%C3%BChne-1600-Politblock-Ska_Keller-7625.jpg
    Franziska Keller, geb. 1981 in der Wilhelm-Pieck-Stadt Guben, studierte Islamwissenschaft, Turkologie und Judaistik an der FU Berlin und der Sabanci-Universität in Istanbul. Sie schloss das Studium 2010 als Magistra ab.[1] Keller ist mit dem Finnlandschweden Markus Drake(häßlicher rot-grüner Aktivist, Fotos im WWW) verheiratet, mit dem sie in Brüssel lebt.[2] WÄHREND IHRE GROSSE WOHNUNG IN BERLIN LEER STEHT. Sie spricht neben Deutsch fließend Englisch, Französisch, Spanisch sowie etwas Türkisch[3] und minimal Arabisch.[4] UM IM KORAN ZU LESEN? (WIKI)

    Der Tag, an dem wir diese impertinenten rot-grünen
    Deutschlandhasser von den fetten kapitalistischen
    Futtertrögen verjagen, wird ein Freudenfest sein!

    (Anm. d. mich)

  263. Diese Quasselrunden haben für mich schon viele Jahre ihren Reiz verloren. Nicht, weil ich die unliebsamen Gäste bedauere, wenn sie demontiert werden, da müssen sie irgendwie durch. Aber ich empfinde wenig Spaß dabei, weil das Niveau immer allerunterste Schublade ist.

  264. Herr Dr. Meuthen, warum tun Sie sich das an? Diese LINKSLASTIGE Fragerunde der Sendeanstalt der Staatsmedien ist doch unter IHREM NIVEAU. Nun gut, in heutigen Zeiten muss man auch mal mit den Wölfen heulen. Dazu gehören die Pfeifen der Schmieren- und Terrorpresse. Bitte weiterhin Nerven bewahren und die Gesprächspartner mit Ruhe und Fachkenntnis aushebeln. Dann klappt es auch mit der Wahl in Brüssel und den Landtagen. Ich drück die Daumen.
    –Arthur Schopenhauer. Als man den Weibern die gleichen Rechte gab, hätte man ihnen auch den gleichen Verstand geben sollen.
    –Unbekannt. Man hat schon fast alles erfunden. Kaffee ohne Koffein – Bier ohne Alkohol – Auto ohne Fahrer, aber Regierung ohne Idioten, das klappt irgendwie nicht.
    –Thomas Jefferson, ehem. US-Präsident. Wo das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei. Wo die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
    –Peter Scholl-Latour. Die Freiheit der Presse im Westen ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

  265. @ Marie-Belen 20. Mai 2019 at 07:36

    …aber die Knete vom deutschen Vaterland schon, gell!

  266. @ lorbas 20. Mai 2019 at 07:33

    Saufnase Schulz, mehrfacher Millionär dank
    kapitalist. Staatsknete, ist für Sozialismus.
    SCHULZ ENTEIGNEN, ABER DALLI!

  267. @ RechtsGut 20. Mai 2019 at 07:26

    SPD-Merkelregierung u. ihre Rollkomandos!

    …von der freien Meinungsäußerung gedeckt,
    so Merkels Schergen in der Justiz, denn in
    der Politik gehe es verbal schon mal rauher zu,
    solange die Haßrede von links komme.

  268. War das 2jährige Verschleppen der Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“ mit Strache selbst etwa nur der Versuch der Macher auf Strache Druck für Gegenleistung auszuüben, um politische oder wirtschaftliche „Gefälligkeiten“ zu erpressen und war die Veröffentlichung nun aktuell nur das Abkassieren an anderer Stelle eines durch hinterlistige Straftat statt scheinbarer investigativer Aufklärung entstandenen Profits, der sich über Strache einfach nicht generieren ließ, weil dieser sich nicht oder nicht mehr damit erpressen ließ?

    Was genau forderten möglicherweise die Macher des Videos von Strache, bevor dieser möglicherweise die Erfüllung solcher Forderungen ablehnte?

    Solange die politisch oder wirtschaftlich Profitinteressierten Veröffentlicher dieser illegalen Aufnahmen die Aufklärungsarbeit verhindern, wer die Macher des Videos genau sind und welche Intention genau zugrundelag – auch es erst jetzt zu verwerten, stellen sich die Macher und die Veröffentlicher selbst nicht nur in eine Reihe mit der Moral und Ethik von Strache sondern noch eine ganze Schublade tiefer!

    Leider ist der mediale Macht-Raum Deutschlands und in großen Teilen Europas die „Echokammer“ von genau dem Prozentanteil der Bevölkerung, den die zu Recht genannten Freien Medien bisher nicht erreichen. Die Lügenmedien sind zu einer rotgrünen Einheitssozialistischen Propagandaabteilung degeneriert, die solche kritischen Fragen und deren Beantwortung der breiteren Öffentlichkeit nicht vorlegen, da sie selbst ja Teil des Profits solcher Art „verschwörungspraktischer Trollabteilungen“ mächtiger Geheimdienste sind, denn mit Sicherheit wird keine privatrechtliche Person oder Institution hinter solcher Art Verbarschelung der Politik stecken – (welche Privatperson oder Institution würde sich schon für solch eine Handvoll dreckige Dollars gerne in den Wannen Genfer Hotelzimmer wiederfinden wollen oder hätte den physischen und psychischen Rahmen für solche „Operandi“) – sondern genau die, die jetzt lautstark Strache verurteilen, selbst aber erkennbar offensichtlich weit größeren Dreck im Kopf haben als das Polit-Bauernopfer Strache.
    Wurden hier also möglicherweise gar Steuerzahlermittel der Allgemeinheit für ein perfides geheimdienstliches undemokratisches Manöver ausgegeben, dann bitte hätte die „Gutmenschelnde“ Öffentlichkeit auch ein Recht das zu erfahren, wird es aber nicht, weil man nur den Erfolg dieser Operation im Auge hat! Zudem bleibt die Frage der zeitlichen Abfolge als weiterer brennender Vorwurf. Sollten allerdings wirklich Mittel aus undemokratischen Quellen hinter der Fertigung dieser undemokratischen Persönlichkeitsrechtverletzungen auch eines Strache stecken, sollte ein demokratischer Rechtstaat in der Lage sein können, dies zu ermitteln und zu verfolgen.
    Nein! Hier schreien grade frohlockend genau die Falschen auf! Hier freuen sich hämisch und höhnisch genau die, von denen es solche Aufnahmen genauso geben könnte, nur das Gute würde von den Pseudoguten solche Aufnahmen nicht fertigen, weil das Gute nicht zu den Mitteln des Bösen greift. Leider verliert deswegen allzu oft das Gute gegen das Böse. Deswegen aber steht Europa eben noch nicht in Flammen des Bürgerkrieges, denn würde sich das Gute mit den Mitteln des herrschenden Bösen wehren, wäre das längst anders. Dieses Video zeigt nicht nur deutlich Straches Moral sondern auch die Moral der Nutznießer. Die Art der Fertigung und Veröffentlichung dieses Videos beweist nur eines – nicht die FPÖ ist niederträchtig, sondern Strache UND auch die Macher und politischen Profiteure sind es, die solche perfiden Machenschaften schmutziger Medien-Politik nicht ablehnen.
    Wer den politischen Gegner mit solchen Mitteln meint bekämpfen zu müssen, die denen der im Video gezeigten Absprachen in nichts nachstehen, kann nicht für sich geltend machen, das währe moralisch-ethisch edler.
    Da diese Bewertung aber den „Demokratie leben“ besoffenen Propagandabürger in der Breite kaum erreicht, weil die Systemmedien ihre Deutungshoheit nur einseitig Regierungsunkritisch nutzen, werden wir wohl weiter mit den längst herrschenden Straches leben müssen.

  269. 150.000 Leute gingen heute gegen RECHTS DEUTSCHLANDWEIT auf die Straße!
    150.000 Leute haben sich heute von den Altparteien auf die Straße locken lassen.
    Das verkauft die Tagesschau als RIESENERFOLG!

    150.000 Leute von 82. MILLIONEN STAATSBÜRGERN!
    Das ist wirklich eine Menge, die sich gegen RECHTS erheben

    Ja schon, aber im Vergleich zu Pegida???

  270. Plant Kurz einen Staatsstreich gegen den Volkswillen der Falschwähler,
    um den Untergang bzw. eine Reform des Faggschiffes der Demokratie, der EU, zu verhindern?

  271. „Ska“ m/w/d ?
    Ich habe mir das Video noch einmal angeschaut.
    Ich glaube „Ska“ gehört zum 3. Geschlecht. Also das was man seit einigen Woche in den Stellenanzeigen liest. Ich sage, eindeutig /d !

  272. CSU Manfred zu Chemnitz … Mannomann. Alles wiederlegt. Er sollte mal mit Maaßen Rücksprache halten! Was zeigt, CSU-Manfred Weber positioniert sich als eiskalter durchgeknallter Lügner im TV. Danke Anne Will! 10:0 für die AfD!

  273. Wieder einmal alle gegen die AFD! Man unterstellt der AFD Dinge die Altparteien seit jeher betreiben sage nur Gasprom! Sage nur FDP und Hotelier (Hotelsteuer) usw.!
    Man kann gegen die AFD sein ok, aber als Volksvertreter der Deutschen Wähler, kann und darf man 10 12 oder 15 Millionen Menschen die gegen diese Regierung sind nicht ignorieren oder alle samt als dumme naive rechtsradikale Nazis betiteln! Das Volk will eine Veränderung der Politik, und die hoffen sie in der AFD zu finden! Würden die Altparteien so regieren wie es Ihre Pflicht wäre bräuchten wir keine AFD!

  274. Tja, die Empathie für Russland der Rechten ist nicht mehrheitsfähig und erbärmlich.

  275. Warum ist Strache so eilig zurückgetreten? Weil er definitiv wusste dass er Dreck am Stecken hat. Da zählt es nur noch Schaden für die Partei zu begrenzen. Und ich gehe davon aus, dass Politik auf diesem Level ein Profigeschäft ist, was eben keine groben Fehler verzeit. Die rechte Partei tritt als Saubermann auf, unter anderem wird auf Einhaltung von Gesetzen gepocht, da muss man mit gutem Beispiel voran gehen.

    Dass die ÖVP jetzt auf einmal die Koalition beenden will, halte ich für ein Wahlkampfmanöver, Kanzler Kurz sollte selbstverständlich den Innenminister tauschen um die Vorfälle von einer neutralen Person untersuchen lassen zu können und die FPÖ bekommt dann eben einen anderen Ministerposten im Tausch. So wie sich das momentan darstellt, handelt es sich eher um eine Aktion eines Parteimitglieds oder eines kleinen Zirkels und die FPÖ sollte da schnellstens intern aufräumen, damit die bisherige erfolgreiche Politik in Österreich fortgesetzt werden kann, auch ohne Strache.

  276. „@CSU: Manfred Weber. Für Sie zur Info. Es gab keine Hetzjagden in Chemnitz.“
    ______________________________________________

    Das weiß der wohl.

  277. Fake-News Sendung Anne Will: Besser hätte der staatliche GEZ Sender „Hetzjagden“ nicht zeigen können und wie sie beharrlich Fake-News verbreiten (CSU Manfred mit Chemnitz). Ich glaube diese Taktik bekommen die Menschen aus der Mitte der Gesellschaft schon mit. Um die Einseitigkeit zu verstehen musste man bei dieser Sendung kein Medien-Profi, Journalist oder Medien-Analyst sein. Alle waren am Hyperventilieren. Prof. Jörg Meuthen war der einzig entspannte und sympatische Talk-Gast in der Sendung. Was ihm ja auch CSU-Manfred bescheinigte 🙂

  278. Natürlich ist der Vorfall Strache alles andere als gut und ein großes persönliches Versagen.

    Auf der anderen Seite ändert es nichts an der Gesamtsituation, insbesondere hierzulande.

    Laut Bild von heute hat der Bund im Jahr 2018 direkte Kosten in Höhe von 23 Milliarden Euro durch die „Flüchtlings“-krise gehabt, mehr noch als in 2017. Die Kosten für die Länder und indirekte Kosten bei Polizei, Gefängnissen usw. sind da noch nicht dabei.

    In Afrika ist dadurch nichts besser geworden, Armut dort und Bevölkerungsexplosion weiterhin.

    Jeder gehe mal durch die Hotspots z.B. des Ruhrgebiets und frage sich, ob er Deutschland so will.

    Die Wahlentscheidung am Sonntag ist einfach.

  279. Merkels Grossinquisitorin wird mit der von ihr notorisch praktizierten Verletzung der Staatsverträge, fehlender Neutralität und Medienmissbrauch zugunsten der grünen Partei im Verhältnis 24:5 konfrontiert. Das öffentlich rechtliche System bzw. das System Will ist faul bis ins Mark.

    Nur schon dafür hat sich die Zeit bei der alternden ARD-Medusa gelohnt.
    Vielen Dank, Herr Meuthen!

    https://www.youtube.com/watch?v=Y3MeBcXJaJI

  280. Wieder mal fünf gegen einen. Herr Meuthen wurde vom Tribunal zum Angeklagten erhoben, dabei hat weder er noch seine Partei mit dem Vergehen von Strache was zu tun. Da hätte die Will einen FPÖ-Kandidaten einladen sollen.
    Aber der Sinn lag ja darin, den Strache-Skandal mit allen europäischen rechtspopulistischen Politikern zu verbinden.
    Das Video wird deshalb nicht in völliger Länge gezeigt, weil es brisantes Material über die Altparteien-Politiker enthält. Dabei setzt sich der Spiegel-Lügner doch so sehr dafür ein, dass die Bevölkerung aufgeklärt wird. Stimmt, aber nur wenn es einen Rechtspopulisten betrifft.
    Der AfD darf man sämtliche Lügen und Falschbeschuldigungen an den Kopf werfen, aber wenn Meuthen dann kontert und die Fehler der Altparteien anprangern will, wird er von der Zuchtmeisterin Will gleich abgewürgt.
    Für wie blöd hält uns eigentlich dieser Spiegel-Journalist? Klar, es war bestimmt nur reiner Zufall, dass dieses Video genau eine Woche vor den EU-Wahlen an die Öffentlichkeit kam. Der Spiegel hatte das Material zwar schon seit !Monaten! aber es musste ja noch geprüft werden und genau zur gewünschten Zeit waren dann die Prüfer mit ihrer Arbeit fertig. Diesen Mist kann er seinem Pferd erzählen.
    Trotz seiner kurzen Sendezeit hat sich Herr Meuthen gut geschlagen. Weiter so!

  281. Doppeldenk 20. Mai 2019 at 09:01

    Aber sicherlich könnte uns eine CO2-Steuer hier helfen. Dann wäre das Klima gerettet, die Afrikaner müssten nicht mehr fliehen und die Erde wäre ein einziger Ponyhof.

  282. Neumann 20. Mai 2019 at 08:18

    150.000 Leute gingen heute gegen RECHTS DEUTSCHLANDWEIT auf die Straße!
    150.000 Leute haben sich heute von den Altparteien auf die Straße locken lassen.
    Das verkauft die Tagesschau als RIESENERFOLG! “

    Ja schon, aber im Gegensatz zu Pegida werden diese Grünlinksverrückten teils auch noch bezahlt.

  283. Die meisten Deutschen und Österreicher sind rechtstreu.
    Sie werden verbotene Stasi-Dreckskübel-Kampagnen nicht als hoffähig annehmen, sondern ablehnen.

  284. Jetzt muss endlich auch alles über Merkel enthüllt und in Quasselshows durchgekaut werden.Ich glaube aber nicht dass die ÖR da mitmachen würden.

  285. @ lorbas 20. Mai 2019 at 07:40

    Freunde aus den USA (keine Trump Anhänger) berichten das er so beliebt sei wie nie zuvor.
    Sie sind der Meinung daß er auch eine zweite Kandidatur gewinnen würde.

    Ich habe eine ganze Schar Verwandter im Staate Utah. Bevor Trump kam, wählten die zu 60 % Demokraten, jetzt schätze ich es auf 70:30 für Republikaner/Trump ein, so wie sie mir schreiben bzw. mailen. Und sogar die, die grundsätzlich was gegen die Republikaner haben und ihn nicht wählen, äußern sich positiv darüber, daß er dem Volk aufs Maul schaut. Und sie sagen alle, wie Sie es auch anführen, lorbas, daß er beliebt sei.

  286. Der wütende und frustrierte Kommentar der SZ vom heutigen Montag beweist, dass Meuthen sich gegen das von Will angeführte Drecksrudel außerordentlich gut geschlagen hat. War auch mein Eindruck. Fakten – wie oft wird AfD eingeladen, wie oft die Grünen?, eine Stimme eines Luxemburgers zählt soviel wie zehn Deutsche – sind einfach zu offensichtlich. Der SZ-„Journalist“ ist eindeutig nur Parteigenosse des verfaulten Ancien Regime. Was für ein dümmlicher Kotzbeutel.

  287. „Lass ich mich jetzt nicht drauf ein“

    Ja, immer wenn sie keine Argumente mehr haben, verweigern sie das Gespräch. Stattdessen lieber die Antifa schicken.

  288. @ Neumann 20. Mai 2019 at 08:18

    150.000 Leute gingen heute gegen RECHTS DEUTSCHLANDWEIT auf die Straße!
    150.000 Leute haben sich heute von den Altparteien auf die Straße locken lassen.
    Das verkauft die Tagesschau als RIESENERFOLG!

    150.000 Leute von 82. MILLIONEN STAATSBÜRGERN!
    Das ist wirklich eine Menge, die sich gegen RECHTS erheben

    Ja schon, aber im Vergleich zu Pegida???

    Der Vergleich mit Pegida verbietet sich. Pegida ist in Dresden seit viereinhalb Jahren jeden Montag mit Tausenden auf der Straße. So etwas haben Linke/Grüne/Rote/CDU-Sozialisten usw. noch nie fertiggebracht.
    Übrigens sollte jeder inzwischen realisiert haben, dass uns die Merkel-Links-Medien immer wieder gefakte Zahlen auftischen. Denen geht es nur um ihre Anti-Rechts-Agenda und sie wissen genau, wie schwer überprüfbar es für den Normalo ist. Wenn die von 150.000 schreiben, gehe ich von maximal 30.000 aus – und das an Dutzenden verschiedenen Orten. Nichts weshalb man sich graue Haare wachsen lassen müßte.

  289. Da Sebastian Kurz ein U-Boot des Multikultifaschist Soros ist wollte er Innenminister Kickl loswerden. Die EU und die Kartellparteien von Deutschland ebenfalls. Vielleicht war es eine Geheimdienstaktion von Herr Juncker in Auftrag gegeben. Für mich persönlich ist dies ein Beleg das die EU eine Art Sowjetunion ist!

  290. Die Bestürzung ist groß
    Der Weber ist gefährlicher als jeder grünrote Irgendwas bisher.
    Er kann reden, wie die 18.
    Der Journalist relotistert die Recherchen.

    Aber Strache hat augenscheinlich über die ihm bekannten
    roteotbraungrünen Machenschaften etablierter gesprochen,
    die schon seit Jahrzehnten tradieren.
    Und das geht so:
    Der gusseiserne, mit Weissasbest brandgeschützte Dachstuhl eines Museums in Rotherbaum stand zur Asbestsanierung an.
    Ausschreibung durch ein „Asbestsanierungs-Institut“ im Auftrag des Senates (SPD + FDP).
    Endsummen der Angebote von Asbestsanierungdfiren ca. glatte:
    780.000 DM
    920.000 DM
    930.000 DM
    940.000 DM
    1,2 Mio. DM
    1,5,Mio Dm
    Und sogar welche über 2 Mio DM.

    Die Ausführung der Arbeiten wurde an die
    billigste Firma vergeben. (sic.)
    Nach der Baustelleneinrichtung (gesetzlich
    gemäß Bauordnung erlaubte Rechnungsstellung von 30 % der Bausumme
    nur für die Einrichtung der Baustelle)
    wurde wegen angeblicher Undurchführbarkeit nach den Ausschreibungskriterien – die Baustelle stillgelegt.

    Vom politisch weisungsgebundenen Bauamt HH anerkannte Mängel der Ausschreibung
    werden dann durch Nachtragsangebote geheilt werden..

    Nachtragsangebote darf nur die Fitma einreichen, die den Auftrag schon hat!

    Das geschah alles schon im Jahre 1993 !

    (Doch Siehe Philharmonie in Hamburg und BER Berlin und viele, viele andere öffentliche Bauvorhaben, wie gesetzeskonform nach Vorschriften der Bauoednung A, B, C abgewickelt)

    Die vertragliche Bausumme belief sich danach incls. aller Nachträge auf sage und schreibe
    15.000.000 DM (fünfzehn Millionen)
    Niemand tritt wegen solcher Politstreiche zurück! Nicht wegen des VKM, nicht wegen der Philharmonie,
    nicht wegen der BER Affäre !!

    Warum nicht ?
    1. Die Staatsanwaltschften sind weisungsgebunden.
    2. Die Anweisungen kommen von der SPD !!!

    Was ist komisch am heutigen Desaster ?

    1. Bei den Bauvorhaben wird der Steuerzahler um Millionen betrogen.
    2. Herr Strache hat nur warme, leicht alkoholisierte Luft aus seinem Mund entweichen lassen !
    3. Die dümmliche Hetze mit vollen Hosen auf PHOENIX ist unerträglich…

    172 weanabua1683 18. Mai 2019 at 16:23
    Your comment is awaiting moderation
    Alles Gute für Strache und für die FPÖ!
    Wer nicht will, dass noch mehr Faeces die Elbe runtefließen
    werden nach Hamburg – und wer nicht will, dass aus felix austria
    ein kastriertes Land wird,
    der/die/das wählt natürlich die
    AfD !
    Und die FPÖ!
    Noch hat Herr Kurz die Möglichkeit, zu
    wahrer Größe aufzulaufen für sein Volk.
    Augen auf! Und durch! Hand in Hand!!
    So! kann Europa gerettet werden.

  291. Eine Ähnlichkeit mit dem Watergate Skandal in den USA mit Nixon ist nicht zu übersehen. Doch die Initiatoren wurden ermittelt !
    Das ist im Strachefall jedoch noch völlig offen. Der Spiegel und andere schützen sogar diese Kriminelle Bande und machen sich zu Helfershelfer dieser Kriminellen. Die Einlassungen von Strache und Co. sind nicht akzeptabel und können auch nicht beschönigt werden ! Mich wundert, wie es möglich ist, dass solch ein arroganter Hirni so hoch in der FPÖ steigen konnte .
    Hätte der Spiegel zeitgleich, die Quellen genannt, wäre dieses Video eine Sensation gewesen , doch nun macht sich der Spiegel zum Büttel, dieser Kriminellen und wertet sich damit selbst ab. Im Gegenteil, der Spiegel wird dadurch selbst zum kriminellen Politkomplott ! Heute bin ich der Auffassung, dass es sich um eine fatale Fehlhaltung von einzelenen Menschen in der FPÖ handelt ; diese Charakterschwächen gibt es in jeder Partei.
    Doch dem Spiegel geht es gar nicht um diese charakterlosen Typen, sondern einzig und allein um die Beschädigung der konservativen Parteien ! Das steht einem Printmedium aber nicht zu und wird auch für den Spiegel zukünftig Konsequenzen haben. Diese Mistjournalie werde ich nie wieder lesen ! Der Spiegel wird damit zum Zentralorgan von ganz bestimmten Parteien.
    Intressant , dass der Spiegeljournalist zu gibt, dass Material geschnitten zu haben, wo Sequenzen drin sind , die privater Natur anderer sind . Damit dürften wohl die Aussagen zu Kurz gemeint sein, dass dieser Vorlieben für sexuelle Exesse mit minderjährigen farbigen Mädchen haben soll !
    Woow… was für widerliche Heuchler !! In Ihrer Teilhabe an dem kriminellen Konstrukt , hat der Spiegel in diesem Fall die schutzbedürftigen Intressen eines Herrn Kurz im Blick ?? Obwohl genau diese Aussagen von Strache ähnlich relevant sind und Kurz damit erledigt wäre… darf aber nach Spiegeldenke nicht sein ! Für Kurz ein Erpressungstatbestand , den der Spiegel subkutan äußert ! Damit dürfte für Kurz klar sein, spürst du nicht , ja …. dann wäre da noch etwas !!

  292. Tja, so kann sich PI in seiner Ankündigung täuschen… Das Tribunal gegen die „Rechten“ und insbesondere gegen die durch Meuthen vertretene AfD ist komplett nach hinten losgegangen. Was mich nicht so überrascht hat, da Meuthen sowohl intellektuell als auch rhetorisch auf höchstem Niveau agiert und zudem noch schlagfertig und auf dem neuesten Stand ist. Besser gehts kaum, kein Wunder, dass er so selten bei den linken Talkshows eingeladen wird. Ein wenig erinnert er mich da sogar an Sebastian Kurz von der ÖVP, genau wie Kurz würde er einen sehr guten Kanzler für Deutschland abgeben.

  293. Ich darf nur kurz erwähnen, dass es in Österreich seit Jahrzehnten völlig normal ist, dass jede Partei die „Kronenzeitung“ in Wien kaufen will.
    Da war Strache nicht allein. es wird nur in Deutschland völlig anders dargestellt! Ich weiß von Menschen aus der ehem. DDR, „dass der Zustand im Moment in der BRD schlimmer ist wie in der alten DDR“!
    „In der DDR konnte man mehr offen sagen wie hier im Westen“.

    aus Standard, Österreich

    SPÖ, ÖVP und FPÖ wollten schon die „Krone“: Übernahmeversuche im Überblick HARALD FIDLER 20. Mai 2019, 08:00 82 POSTINGS Heinz-Christian Strache träumte davon, die „Kronen Zeitung“ zu übernehmen – so wie viele Parteigranden seit der Gründung des Blatts – derstandard.at/2000103439433/SPOe-OeVP-und-FPOe-wollten-schon-die-Krone-Uebernahmeversuche-im

  294. Amerikanerin 20. Mai 2019 at 03:23

    „Es wäre besser für uns alle hier, wenn AFD Vertreter Herr Meuthen nicht ständig (wie am Ende des Programmes ) mit dem Finger auf Leute zeigen wurde oder oft grinsen wenn seinen Gegner sprechen. Ich weiss, dass die Situation für uns „Patrioten“ nun mehr als schlimm ist— aber er soll trotz der Situation etwas fröhlicher und positiver wirken ( Ja, wie Sellner oder Strache bevor sein Niedergang) Das ist wahrscheinlich der einzige Weg neue Leute und Fernsehzuschauer für unsere Sache zu gewinnen.“

    „Laughter: The New Symbol of the Far-Right“ (Lucy Brown)

    Da ist was dran. Andererseits gehe ich davon aus, dass es in den naechsten 2 Wochen den ersten Toten (oder auch mehrere) bei uns geben wird. Die Antifanten sind voellig ausser Rand und Band. Es beginnt mit „harmlosen“ von Burger King gesponsorten Milkshakes. Dann kommen Backsteine, Scheren und alle anderen moeglichen Gegenstaende. Da sind wir jetzt schon. Der naechste Schritt ist klar.

    Und das ist dann nicht mehr zum Lachen.

  295. Meuthen wäre der ideale Kanzler in Deutschland. Rein intellektuell. 90% der Politiker sind intellektuell geistiger Schrott.

  296. Natürlich gewinnt Trump hoffentlich die Wahl zum 2. Mal. Dem reicht niemand im Westen das Wasser. Der USA geht es sehr gut. Das private Vermögen eines jeden Amis ist ca. 6 x höher im Vergleich zu den armen Deutschen (Durchschnitt Vermögen). „Die Deutschen sind die armen Würstchen in der EU“ (Zitat aus Stern 2018).
    Die Deutschen sind die ärmsten in der EU (außer den östlichen Ländern).
    (Quelle: linker Fokus!) Dieser schreibt, dass wir angelogen werden jeden Tag, „wie reich Deutschland sei“. Das ist der fake des Jahrhunderts!

    _________________________________
    Wutrentner 20. Mai 2019 at 09:32
    @ lorbas 20. Mai 2019 at 07:40

    Freunde aus den USA (keine Trump Anhänger) berichten das er so beliebt sei wie nie zuvor.
    Sie sind der Meinung daß er auch eine zweite Kandidatur gewinnen würde.
    Arm,enhaus deutschland. MitAusnahme einiger Reichen und Supperreichen und der oberen Mittelschicht!

  297. Es geht in einer „“WeltW v o r Armageddon“ nicht um Inhalte,
    sondern um Selbstbereicherung, Macht.
    Inmiitten und mittels dieser Kämpfe der Gruppen um die Pfründe lässt sich Geld machen.
    (Agenda des „Master of Desaster“ Tal Silberstein)

    Hoch das Bein!

  298. 100% Schulz verdreht mal wieder die Welt zu 100% und greift in die ganz billige Grabbelkiste:

    Ex-SPD-Chef Schulz sieht AfD und Strache als „eines Geistes Kind“
    Der frühere SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat im Zusammenhang mit dem Fall Strache vor der AfD gewarnt.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Die sind eines Geistes Kind“, sagte Schulz der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagsausgabe) und verwies darauf, dass die AfD mit der FPÖ und anderen Rechtsparteien eine Allianz zur Europawahl gebildet habe. AfD-Chef Jörg Meuthen habe noch nach Bekanntwerden der Affäre seine Zusammenarbeit mit der FPÖ bekräftigt. Straches Auftreten sei kein Einzelfall, sondern habe bei Rechtspopulisten System.
    „Denen ist jedes Mittel recht, um ihre Macht zu zementieren“, sagte Schulz. Vor allem gelte dies für den Umgang mit Medien. (…)

    😀

    Korruption ist leider üblich – man darf sich nur nicht erwischen lassen. Gerade der EU-Apparatschik Schulz weiß das.
    Es wird mit hinterhältigen Mitteln dem Strache eine Falle gestellt. Die Heuchler gehen zum Kühlschrank und holen eine Empörung da raus, die dort seit zwei Jahren für diesen Moment bereitlag. Strache tritt zurück, gesteht den Fehler ein, verhält sich korrekt. Der junge Aal Kurz kündigt aber die erfolgreiche und in der Bevölkerung beliebte Koalition auf und will Neuwahlen.
    Jetzt kommt der lächerliche Schulz und erklärt die AfD mal eben auch für korrupt.

    Wie verzweifelt müssen diese Sozen sein? Für wie doof müssen sie die Wähler halten? Sie haben keine Argumente und spucken nur noch wild um sich.

  299. eule54 20. Mai 2019 at 06:25

    „Das linksgrüne Pack wird in dieser Woche vor den Wahlen zusammen mit allen Schmutzmedien, insbesondere mit dem GEZ-TV, noch eine ganze Kaskade von diskreditierenden Berichten über die AfD über das Volk streuen.“

    Nicht nur ueber die AfD. Ueber ALLE „rechtspopulistischen“ Parteien oder Bewegungen in GANZ Europa. Jeweils mit zahlreichen lokalen „Experten“.

    Ich habe mir in der Nacht mal die Sendung ueber die „Rechtspopulisten“ in Estland reingezogen. Danach sind das alles abgehaengte Fischer und Gemuesebauern aus den laendlichen Regionen, die nur durch einen dummen Zufall in die Regierung gekommen sind.

    Was nicht dazu passt, ist die Tatsache, dass der Anteil der Landbevoelkerung in Estland minimal ist. Geflissentlich unterschlagen hat man PEGIDA Tallinn und Tartu. Oder das Spalier, dass Ferkel jedesmal auf der Fahrt von Flughafen zum Hotel erwartet: MERKEL MUSS WEG!

  300. Die Leckschwester Will, zeigte wieder einmal was sie unter Moderation versteht. Nichts.
    Tapfer versucht sie ihrem Regierungsauftrag gerecht zu werden.
    Sicher gibt es benug Bürger welche das Spiel durchschauen.

  301. Es war erstaunlich wie wenig dieses pseudodemokratische Pack versucht Europa in dieser Form zu rechtfertigen. Nur einmal nebenbei wird erwähnt das das Parlament keine wirkliche Entscheidung treffen kann die nicht von der faschistischen Kommission vorgegaukelt wird. Kein Word über Deutschland. Deutschland Netto Höchstzahler – beim Brexit noch eine Schippe dazu. Von der doofen gründoofen kam eh nur gequirlte Schei… heraus – Quote doof und blöd! Weber hat schlicht keine Ahnung ausser das er auf sein Rententopf guckt den wir DEUTSCHE bezahlen. Alles was da saß wird von uns DEUTSCHEN bezahlt – und zuletzt die Rente für die Arschgeigen , die DEUTSCHLAND verleugnen. Anne will machte kein Hehl aus ihrem distanzierten Verhalten gegenüber Meuthen indem sie sagt. mit dem Kopf Richtung linkes Gesockse baley oä. und der doofen Grünkohlnase samt Herr Unwiissend Weber das die „demokratischen Parteien ….“ und somt den Leuten vorgauckelt das die AFD nicht DEMOKRATISCH ist. Der Applaus in diesen Räumlichkeiten kam richtig erkauft an den Richtigen Positionen wo Will sie hinhaben will. Frau Will, das ist keine Demokratie auf Einzelne rumzuhauen für Dinge die sie nicht zu verantworten haben. Für mich war klar, ihre Sendung machte meine Meinung über dieses Dumvolk was sie dort eingeladen haben nicht sysmpathischer eher das Gegenteil. Und wenn ich immer noch zögerte so ist meine Wahl klar und noch einmal klarer geworden. Ich wähle die AFD! Jetzt erst recht!!!

  302. Ja, was will Anne denn ? Darüber sollte Sie vielleicht mal nachdenken ? Es ist die Frage inwieweit eine solche Manipulation wie bei Anne mit öffentl. rechtl. Steuergeldern nicht strafbar ist oder zumindest sein sollte …
    Wozu dieses ganze Gequatsche wenn die Moderatorin nicht mal in der Lage ist Kritiker aussprechen zu lassen ?
    Absetzen der ganzen pseudo objektiven Veranstaltung von Anne …wäre doch eigentlich das Mindeste …

  303. @Selberdenker:

    Schultz diese Suffbirne, hat das Europäische Parlament um zig tausen Euro beschissen wo es um Geld geht das ihm nicht zusteht. Er selber ist korruptes Mitglied der DEUTSCHENLAND betrügt und hinten durch die Tür illegal Kohle kassierte die ihm nicht zustand. Er will nur ablenken. Denkt an die Sitzungsgelder die von den angeblichen Demokraten kassiert werden obwohl sie nie an bestimmten Sitzungen teilnahmen. Hört man davon noch etwas? Nee, weil linke und Weberknilche csu und spd, linke und grüne alle an diesen Topf saugen —unserem Steuergeld!!!

  304. ROBERT HABICHT & FRANZISKA KELLER
    „Jeder fünfte Deutsche kann sich offenbar Robert
    Habeck von den Grünen als Bundeskanzler vorstellen.“
    HERR, WIRF HIRN VOM HIMMEL! CHRISTUS ERMARME DICH!
    +https://www.n-tv.de/politik/20-Prozent-halten-Habeck-fuer-kanzlertauglich-article20968681.html

    VOM BÜRGERTUM IN DIE ANTIFA-GOSSE

    AUS DEM DRECK AN MICHELS FUTTERTROG

    PUDERZUCKER FÜR ANTIFA-HEXE „SKA“ | 2017
    Und vielleicht hat der Erfolg ja etwas mit dieser Provinz zu tun, aus der auch Angela Merkel und Katrin Göring-Eckardt stammen. In ihrer Gubener Jugend, sagt Keller, gab es nur zwei Möglichkeiten: „Entweder du warst rechts, oder du warst links.“

    Zuerst verweigerte sie den sonntäglichen Kirchgang mit den Eltern(ARZTPRAXIS DR. KELLER), dann wurden die Haare bunt, mal blau, mal grün, mal rot. Sie schlug sich ihre Nächte mit den Punks der lokalen Antifa um die Ohren und wurde so schlecht in der Schule, dass sie eine Klasse wiederholen musste.

    Ein eiskalter Wind bläst durch Hosen und Jacken, als wir in Guben aus dem Zug steigen… Auf dem Vorplatz wartet ein Taxi, das ihr Potsdamer Mitarbeiter bestellt hat… WER BEZAHLT???

    Kellers Elternhaus ist vor allem groß. Im Erdgeschoss hatte der Vater seine Hausarztpraxis, unter den ausladenden Dachgauben waren die Kinderzimmer, vom Wohnzimmer ging der Blick auf ein Feld.

    Ihre Mutter hat ihr kürzlich erzählt, wie hart die Familie nach der Wende für dieses Haus sparen musste, mit drei Kindern und fast ohne Eigenkapital. INZW. VERKAUFT!

    Die Kellers, Katholiken und schon zu DDR-Zeiten CDU-Wähler… „Unsere(Antifa) Gegner waren auch die (normalen) Leute, die fanden, das(Neonazis) gehe schon vorbei.“

    Anfang Februar hat Keller im EU-Parlament eine flammende Rede gehalten, gegen Trumps Einwanderungspolitik, aber vor allem für das Europa, das sie sich schon so lange wünscht.

    Sie wollen den Türkei-Deal abschaffen, eine Willkommenskultur in Lampedusa einführen und allen Flüchtlingen(wer immer sich als solchen ausgibt) gestatten, ihren Wohnort frei zu wählen.

    Vor 20 Jahren saß diese beherrschte Frau noch wütend in einem verrauchten Jugendzentrum, setzte Flugblätter auf, heckte Demonstrationsrouten aus und organisierte antifaschistische Fußballturniere.

    Damals hat es ihre Antifa-Gruppe mit Unterstützung der Landesinitiative „Tolerantes Brandenburg“ geschafft, gegen die Mehrheit der Gubener einen Gedenkstein für Farid Guendoul durchzusetzen, den Algerier, der in den Straßen zu Tode gehetzt wurde. 2002 erhielten sie dafür den Preis des Bündnisses für Demokratie und Toleranz der Bundeszentrale für politische Bildung. Zur Verleihung kam Angela Marquardt, die damals mit buntem Irokesenschnitt für die PDS im Bundestag saß.
    https://t1p.de/wmht

    KELLER: „Ich fühle mich ja auch diskriminiert, wenn ich höre, dass die Nachkriegszeit mit Adenauer begonnen hat.“…
    https://www.zeit.de/2017/10/ska-keller-gruene-eu-parlament-heimat-guben/komplettansicht

  305. die ganze Aktion zeigt
    wie heruntergekommen
    unsere Regierenden ist bzw. deren Moral ist:
    da wird lustig gegen Datenschutz verstoßen und
    es wrden andere Gesetze zum Schutz der Privatsphäre
    gebrochen:

    „Der Zweck heiligt die Mittel!“

    Ich fordere, dass a l l e Gespräche
    unserer Politiuker aufgezeichnett werden,
    egal bei welchem Anlass, egal wie privat, ja intim:
    gleiches Recht für alle.
    Uns würden die Augen aufgehen,
    wie die über uns reden – wie sie
    über unsere Köpfe entscheiden wissen wir:
    2015, NetzDG, Immigrationspakt usw. usw.

    und Herr Schäuble, erzählen Sie mal
    was über den schwarzen Koffer . . .
    hoffentlich machen es viele so, wie die Oma oben!

  306. Hier einfach mal der vollständige Text von unserem „Varys“, falls dieser er irgendwann verschwinden sollte:

    Geheim und brisant: Die ÖVP bereitet sich schon auf Neuwahlen im Herbst vor.
    Veröffentlicht am Januar 18, 2019 von Gerald Kitzmüller

    Das ist Varys. Varys ist eine Schlüssel-Figur aus „Game of Thrones“. (Bild von Varys)
    Kastriert und integer wird er „Die Spinne“ genannt, da Varys so ziemlich alles erfährt, was in „Kings Landing“, der Hauptstadt von Westeros, dem Fantasy-Kontinent von „Game of Thrones“, so geschieht. Varys hat seine „Vögelchen“, wie er sie nennt.
    Er benutzt kleine Kinder von der Straße, die ihm jegliche Information, derer sie habhaft werden, zukommen lassen, um ihm einen politischen Vorteil zu verschaffen. Auch ich habe meine „Vögelchen“. Obwohl ich mich nie in meiner Vergangenheit um einen politischen Posten scherte (was sich in Zukunft ändert, da ich es nicht mehr zulassen kann, wie Menschen unterdrückt werden), erfahre ich sehr viele Dinge, die anderen verborgen bleiben.So konnte ich schon oft Dinge prognostizieren oder vage erzählen, die streng geheim waren.
    Warum? Weil diejenigen, die mir die Infos gaben, sicher sein konnten, dass ich sie nicht für den eigenen Vorteil nützen würde.
    Das ändert sich auch nicht. Bevor ich einen Vorteil aus einem Nachteil von jemand Anderem ziehen würde, würde ich es nicht tun.
    Da kann ich aus meiner Haut nicht raus. Das neueste Gerücht ist allerdings kein Gerücht.
    Ich wurde vertraulich informiert, dass die ÖVP Neuwahlen für den Herbst vorbereitet.
    Die Regierung „Schwarzblau“ scheint kurz vor der Sprengung zu stehen, Eintracht und Harmonie hin oder her. Warum ich das weiß? Weil wieder Vertrauen in mich gesetzt wurde. Nur so viel sei gesagt: Intern in der Lichtenfelsgasse werden schon Ausschreibungen für den Wahlkampf getätigt. Es wird mit Herbst gerechnet, in dem Neuwahlen für den Nationalrat vermutet werden. Die Ausschreibungen betreffen nämlich den Sommer. Zum Schutz der Quelle, die in der Lichtenfelsgasse direkt sitzt und MICH kontaktierte, werde ich keine Verbindungen erzählen. Wenn jemand auf die Idee käme, mich auf Grund dieses Leaks klagen zu wollen – nur zu! Auch unter Eid sage ich das Selbe aus! So viel kann ich verraten: Die ÖVP setzt schon Lieferanten-Verträge aus, lässt potentielle Geschäftspartner für die Neuwahl Stillschweige-Abkommen unterzeichnen. Sie schreibt schon konkret Ausschreibungen für Werbe-Artikel, Medienkampagnen etc. aus.
    Die ÖVP lässt die Koalition nach den Europawahlen platzen. Keine Ahnung, wer von den Medien schon eingeweiht ist, doch wird alles noch unter größter Verschwiegenheit abgewickelt. Dafür werden potentielle Geschäftspartner schon präventiv zum Schweigen verdonnert. Nun, das ist nachvollziehbar, doch sind immer und überall Lecks, die in Zeiten des Internets schlagend werden, wie auch hier.
    Ich bin sicher, einige Eingeweihte würden mich hier gerne bestätigen, doch fürchten sie um ihre Aufträge. Die Gründe, warum dies geschehen sollte, sind vielfältig. Hier haben wir alle Platz für Spekulationen. Macht Kurz den Schüssel von 2002 nach, indem er den schwarzen Peter an die FPÖ schiebt und dadurch deren Stimmen einheimst?
    Also pure Taktik auf Kosten der SteuerzahlerInnen? Ist es der internationale Druck auf Kurz, mit der FPÖ weiter zu koalieren und damit Österreichs Reputation in den Sand zu setzen? Ist es interner Druck der Alt-Schwarzen, die sich immer mehr auf die Beine auf Grund der asozialen Politik der Türkisenen Fraktion stellen? Ist es die FPÖ, deren Verhalten inzwischen auch intern untragbar wurde? Gründe gäbe es unzählige.
    Der Zeitpunkt allerdings ist überraschend.
    Doch: Auch – siehe oben – bei einer Klage würde ich zu dieser brisanten Aussage stehen, da meine Quelle 100%ig integer und vertrauenswürdig ist.
    Für diese Quelle läge ich meine Hände ins Feuer. Die ÖVP lässt die Regierung platzen, das steht fest. Die Republik muss neben den AK-Wahlen (klein) und den EU-Wahlen (mittel) nun auch heuer Nationalratswahlen stemmen (groß). Diese Info ist es wert, an die Öffentlichkeit getragen zu werden. Mir ist jedes persönliche Risiko, auch der Verlust der Glaubwürdigkeit, bewusst. Übrigens müssen zur Zeit viele, die mit der Lichtenfelsgasse geschäftlich zu tun haben, Verschwiegenheits-Abkommen unterzeichnen über die geplanten Neuwahlen.
    Wer Kontakte hat, sollte mal nachhaken. Es zeigt alles Richtung „Neuwahlen“ im heurigen Herbst. Das könnte Segen für menschlichere Politik sein, aber auch Fluch (wenn Kurz wirklich durch seine Hinterfotzigkeit die Stimmen der FPÖ einsackelt).
    Denn er hasardiert, könnte aber fast Allmacht in diesem Staat gewinnen. Wir alle sollten hellhörig sein. Be prepared!

    https://geraldkitzmueller.wordpress.com/2019/01/18/neuwahlen-im-herbst-die-oevp-plant-schon/

  307. Maria-Bernhardine 20. Mai 2019 at 11:41

    „Zuerst verweigerte sie den sonntäglichen Kirchgang mit den Eltern(ARZTPRAXIS DR. KELLER), dann wurden die Haare bunt, mal blau, mal grün, mal rot. Sie schlug sich ihre Nächte mit den Punks der lokalen Antifa um die Ohren und wurde so schlecht in der Schule, dass sie eine Klasse wiederholen musste.“

    Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu Lucy Brown: Keller hat schlicht und einfach die falsche Musik gehoert. Lucy sah vor ein paar Jahren noch so aehnlich aus wie Ozzy Osbourne.

    Und: Lucy stammt aus der Oberklasse („Posh Lucy“).

  308. Wer steckt hinter dem Video-Attentat auf FPÖ-Chef Strache?
    Altparteien geraten in Ekstase

    In der Verschwörung gegen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gibt es mehr Fragen als Antworten. Klar ist nur: Der österreichische Vizekanzler trat umgehend von allen Ämtern zurück, was bei Altparteien-Politikern weiß Gott keine Selbstverständlichkeit ist.

    Die Regierungskrise in Wien Krise wurde ausgelöst durch ein von ›Süddeutscher Zeitung‹ und ›Spiegel‹ veröffentlichtes heimlich aufgezeichnetes Video. Es stellt Strache bloß. Ganz offensichtlich war der FPÖ-Chef in eine Falle gelockt worden.

    Das inszenierte, zwei Jahre (!) alte Video kam eine Woche vor der Europawahl wie gerufen – oder besser: wie bestellt…
    https://www.deutschland-kurier.org/wer-steckt-hinter-dem-video-attentat-auf-fpoe-chef-strache/

  309. Herr Meuthen war zum Tribunal geladen.

    Die Moderatorin, die ihre besten Zeiten auch schon hinter sich hat, bedachte ihn mit verbiesterten, verkniffenen Blicken und mißbilligend verzogenem Strichmund wie eine ältliche Gouvernante, die einen
    ihrer Zöglinge tadelt. Sie forderte gar „mehr Respekt“ vor Ska Keller und in diesem unverschämt-anmaßenden Ton ging es weiter. Alles was Herr Meuthen sagte, wurde von ihr, ohne die in ihrem Forum ständig geforderte „Nettiquette“ einzuhalten, giftig kritisiert.
    WAS BILDET SICH DIESE VOM BEITRAGSZAHLER FINANZIERTE GRÜNE TUSSI EIGENTLICH EIN ???

    Als Herr Meuthen sie auf ihr allen Regeln der neutralen Berichterstattung widersprechendes Verhalten ansprach, ausnahmslos in jeder Sendung einem Grünen/Grünin ein Forum zu bieten, aber ganz selten jemandem von der AfD, senkte sie feige den Kopf und meinte „darauf lasse ich mich jetzt nicht ein“. Selbst den Großinquisitor geben, aber wenn es an ihr Eingemachtes geht arrogant abwiegeln…In die Rente mit der! Und zwar subito.

    Dann saß da noch ein unheimlicher junger Mann mit fanatischem Blick in der Runde. Oder war das die Ska Keller?

    Interessant die Barley, die aus voller Brust bekannte, daß Merkel nicht ihre Kanzlerin sei. Sonst das übliche rote Geschwurbel.

    Der ebenfalls anwesende gekaufte Tschornalist ist nicht der Rede wert.

    Und der autistische Europaspitzenkandidat Weber ging auf keine Frage ein, sondern spulte wie ein Roboter ohne Punkt und Komma seine endlosen eingeübten Phrasen ab.

    Das alles war ziemlich unterhaltsam und zeigte mal wieder ungeschminkt das wahre Gesicht all der aufgeblasen, sich für den Nabel der Welt haltenden, Möchtegerns.

    Herr Meuthen war bewundernswert souverän und hat sich wirklich wacker und erfolgreich geschlagen. Mein Kreuzchen auf dem Briefwahlzettel habe ich bereits an der richtigen Stelle gemacht 😀

  310. Eigentlich eine einfache Aufklärung möglich. Die “ Oligarchenfrau ist klar erkennbar, die Identität ermitteln und verklagen … dann wird Sie schon Ross und Reiter nennen. Ist der Kikel zu doof dafür ? Das ist einfachste Polizeiarbeit und er hat sogar den Geheimdienst ! Manoman … diese Aufgabe löse ich damit selbst ! Diese Trulla ist der Schlüssel zu den Tätern ! Denke mal, die kapierte nicht, dass sie von nun an gefährlich lebt ! Besser , Sie stellt sich und packt aus … das wäre Ihre Lebensversicherung !!!

  311. weanabua1683 20. Mai 2019 at 10:14
    Die Bestürzung ist groß…
    ++++++++++++++++++++++++
    Herr Kurz hat gerade den räudigen ÖVP-Kater aus
    dem Sack gelassen, und er schwurbelt herum
    um das Warum.
    Was hat die ÖVP mit dem Video zu tun (Videogate)?
    Ein Raunen geht um die Welt, es gebe kurze
    Negermädchen. Lügen haben auch kurze Beine.

    Die einzige aufrichtige Wahrheitsfindung mit
    ehrlicher Inkaufnahme der Folgen –
    habe ich bisher nur von Herrn Strache gehört.

    Im rotbraungrünen Sumpf gibts das gar nicht!

  312. Sanngetall 19. Mai 2019 at 21:18

    Prof. Meuthen ist ein geschickter, intelligenter und eloquenter Diskutant. Der schafft das!
    ============
    anfangs hatte ich probleme mit meuten, aber er ist wirklich lernfähig !

  313. Als Kurz Bundeskanzler wurde, sagte ich mir:“Der Macron Österreichs!“. Bis zum letzen Wochenende konnte Kurz den guten Macron darstellen. Jetzt ist er das Abbild von Macron, jener der schon für über 1000 Tote bei den Gelbwesten verantwortlich zeichnet. Hofer, der Obmann der FPÖ, muß dafür sorgen, daß Kickl bis zur Wahl in seinem Ministerium bleibt. Das ist für die FPÖ wichtig, um zu zeigen, daß sie die erfolgreiche Arbeit fortsetzen will. Kurz wird jetzt als der Mann Soros gelten.

  314. @ Stefan Cel Mare 10:46

    Amerikanerin 20. Mai 2019 at 03:23

    „Es wäre besser für uns alle hier, wenn AFD Vertreter Herr Meuthen nicht ständig (wie am Ende des Programmes ) mit dem Finger auf Leute zeigen wurde oder oft grinsen wenn seinen Gegner sprechen. Ich weiss, dass die Situation für uns „Patrioten“ nun mehr als schlimm ist— aber er soll trotz der Situation etwas fröhlicher und positiver wirken ( Ja, wie Sellner oder Strache bevor sein Niedergang) Das ist wahrscheinlich der einzige Weg neue Leute und Fernsehzuschauer für unsere Sache zu gewinnen.“

    „Laughter: The New Symbol of the Far-Right“ (Lucy Brown)

    Da ist was dran. Andererseits gehe ich davon aus, dass es in den naechsten 2 Wochen den ersten Toten (oder auch mehrere) bei uns geben wird. Die Antifanten sind voellig ausser Rand und Band. Es beginnt mit „harmlosen“ von Burger King gesponsorten Milkshakes. Dann kommen Backsteine, Scheren und alle anderen moeglichen Gegenstaende. Da sind wir jetzt schon. Der naechste Schritt ist klar.

    Und das ist dann nicht mehr zum Lachen.
    ——————-

    Ich stimme mit dir ein, and I FEEL your pain!
    D. und nun Österreich sind im Arsch und wir Konservativen sind von allen Seiten zahlenmäßig unterlegen.
    Bald wird die Konservativen in beiden Ländern davon überzeugt sein, dass heutes politische Demokratien nur nutzlos und eine reine Zeit- Verschwigqkeit sind. Sie werden uns nicht geben was wir wollen und brauchen in unser eigenen historischen Ländern. Was danach passiert fürchte ich…

  315. Dem Vernehmen nach (hab de Sendung nicht gesehen, aber Tichy gelesen) sei Meuthen ja als Sieger vom Platz gegangen.

    Erschreckend aber, wie Keller hier im Kommentarstrang als „Ska“ bezeichnet wird. Die heißt Franziska und niemand braucht der ihre pseudokumpelige Anbiederei abnehmen.

  316. @Alvin 20. Mai 2019 at 10:45

    „Ich darf nur kurz erwähnen, dass es in Österreich seit Jahrzehnten völlig normal ist, dass jede Partei die „Kronenzeitung“ in Wien kaufen will.“

    Ja, kaum einer Erwähnung wert. So wie auch jeder weiß bzw. wissen sollte, daß bei uns ein Großteil der Blätter der SPD gehört.

  317. Betr. Die Sendung Anne Will:
    Bis jetzt dachte ich, dass ich mir sicher bin, welche Partei ich am Sonntag wählen werde. Jetzt denke ich nicht, jetzt weiß ich es.
    Die CDU wird es nicht sein, die SPD auch nicht und die Grünen schon gar nicht.
    Übrig bleibt… na ja – natürlich die afD.
    Es hat mich Überwindung gekostet, mir diese Sendung bis zum Schluss anzusehen.

  318. Hatte gestern abend nicht CSU-Weber behauptet, wir haben Gott Sei Dank noch Meinungsfreiheit?

    Heute bekam ich von der ARD einen Drohbrief, weil ich die Sendung als „Dreckssendung“ bezeichnet habe und vom „Staatsfunk“ schrieb. Man drohte mit strafrechtlichen Konsequenzen.
    Ich erkläre mal die sogenannte Meinungsfreiheit:
    Ich kann alles sagen – dafür gibt es die Meinungsfreiheit. Sage ich aber trotzdem Sachen, die dem Gegner mißfallen, wird aus den Sätzen der Meinungsfreiheit eine strafbare Handlung.
    So einfach ist es im BRD-Staat

  319. Es ist für mich einfach unverständlich,
    warum Herr Strache nicht knallhart gesagt hat,
    daß es sich hierbei um ein Rollenspiel im einem Puff
    gehandelt hat, was schon lange zurückliegt, und
    Er über die geile Tante seine nicht sein nur Sperma,
    sondern auch weitere Macho-Machtphantasien
    ausgekippt und geäußert hat.
    Dazu die Aussage, auch sagen zu können, wo
    die Mitspieler dieser Orgie, ihre Leberflecken haben,
    hätte seine Story soweit in den Privatbereich gelegt,
    daß er nicht hätte zurücktreten müssen.
    Denn:
    Niemand von den Usurpator-Medien hätte danach
    gewagt, sich zu outen oder nackisch zu machen
    ,
    um zu zeigen, daß er „keinen Leberfleck am Sack“ hat.
    Die Nummer wäre in eine ganz andere Richtung
    abgetriftet und Stracke wäre im Amt geblieben!

    (Ich hätte das Ding so durchgezogen und mich dabei
    auf die Bdöhnermann-Aussage bezogen:
    Durch Koks und weitere Substanzen gefügig
    gemacht worden zu sein…)

Comments are closed.