Der 27-Jährige vergewaltigte die Neunjährige am hellichten Tag auf den Elbwiesen.

Von EUGEN PRINZ | Seydou N., ein 27-jähriger Asylbewerber aus dem Niger, der am Pfingstsonntag in den Elbwiesen in Dessau ein neunjähriges Mädchen sexuell attackiert haben soll (PI-NEWS berichtete), muss sich gegenwärtig vor dem Landgericht Dessau-Roßlau verantworten. Vergangenen Freitag hat der Prozess gegen ihn begonnen.

Gesicht abgeleckt, gewürgt und den Geschlechtsverkehr vollzogen

Bereits am ersten Verhandlungstag kamen erschütternde Details der Tat zur Sprache. Der Anklageschrift zufolge soll der Angeklagte zu dem Kind gesagt haben: „Schönes Baby, schönes Baby“. Als das Mädchen darum bat, in Ruhe gelassen zu werden, stieß der Täter es zu Boden, leckte das Gesicht des Kindes ab und drohte es zu töten, wenn es sich weiterhin wehren würde. Dabei drückte er dem Mädchen auch die Luft ab. Das Schlimmste: Er vergewaltigte die Neunjährige, der Geschlechtsverkehr wurde vollzogen.

Um das Leiden des Opfers in vollem Umfang zu verstehen, muss man sich nur einige anatomische Gegebenheiten vor Augen führen: Der mutmaßliche Täter, 27 Jahre alt, wiegt 80 Kilo und das Kind gerade einmal 28 Kilo. Es bedarf keiner weiteren Erläuterung, welche Schmerzen das kleine Mädchen bei der Penetration gehabt haben muss.

Da ist das nach dem Waffengesetz verbotene Butterfly-Messer, das die Polizei bei der Festnahme des Tatverdächtigen in seinem Rucksack gefunden hat, kaum noch der Erwähnung wert.

Das Tatopfer ist schwer traumatisiert

Der Anwalt des Tatopfers führte aus, dass die Neunjährige seit der Tat unter Angstzuständen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und einem Waschzwang leidet. Noch vor einem Vierteljahr war das Mädchen ein normales, fröhliches Kind. Diese Unbeschwertheit wurde ihm für immer genommen.

Bei solchen Straftaten versucht der Richter, dem Opfer eine erneute Konfrontation mit dem mutmaßlichen Täter vor Gericht zu ersparen. Ebenso soll vermieden werden, dass durch die Vernehmung im Rahmen der Hauptverhandlung die Vergewaltigte den fürchterlichen Vorfall noch einmal durchleben muss.  Darauf kann jedoch nur bei einem Geständnis des Angeklagten verzichtet werden. Dieses wirkt sich im Gegenzug strafmildernd für ihn aus. Die Vorsitzende Richterin baute Seydou N. deshalb gleich am ersten Verhandlungstag eine goldene Brücke:  „Wenn Sie es getan haben und gestehen, ersparen Sie dem Mädchen die Vernehmung.“

Meist nehmen die Angeklagten – auch auf Anraten ihres Verteidigers – ein solches Angebot an. Nicht jedoch der Nigrer. Er macht von seinem Recht Gebrauch, sich nicht zur Tat zu äußern. Es führt deshalb kein Weg an der Vernehmung des neunjährigen Tatopfers vorbei. Man mag sich gar nicht ausmalen, wie sich das Kind dabei fühlen wird, vor einem knappen Dutzend Erwachsener alles bis ins kleinste Detail nochmal erzählen zu müssen.

Verurteilung wäre ein weiteres Dokument des deutschen Staatsversagens

Sollte Seydou N. der Täter sein, worauf vieles hindeutet, dann hat er das Kind damit ein zweites Mal vergewaltigt. Er, der in Deutschland von vorneherein nichts zu suchen hatte und trotzdem zu jenen gehört, die „geduldet“ wurden. Seine Verurteilung wäre ein weiteres Dokument des monumentalen Staatsversagens, dass auch unsere Kinder ausbaden müssen.

PI-NEWS wird über die Fortsetzung des Verfahrens und dessen Ausgang berichten.


Eugen Prinz im Mai 2019 auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern und schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS. Der Fachbuchautor und Journalist ist dem traditionellen bürgerlichen Konservatismus zuzurechnen. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015. Erreichbar ist Eugen Prinz über seine Facebook-Seite oder Twitter.

image_pdfimage_print

 

157 KOMMENTARE

  1. Dass dieses Subjekt in einem deutschen Gefängnis überhaupt überlebt liegt einzig und allein an der Tatsache, dass deutsche Gefängnisse bereits voll sind mit nichtdeutschen und islamischen Schwerstkriminellen. Also seinesgleichen. Unfassbar wie sich unser Land verändert hat. Unsere armen Mädchen und Frauen. Einfach brutal.

  2. Einzelfall,
    Psychose,
    damit muss man leben können
    .
    .
    .
    das arme Kind,
    wird ein Leben lang leiden.
    muss verzeihen können!
    wird es das wohl schaffen?

  3. Eilt!

    Kriminelle Araber- Zigeuner und Negerclans haben ihre Leute in den Altparteien
    CD/SPD/GRÜNE und DIE LINKE sitzen

    Die Clans haben die Altparteien unterwandert und steuern in einigen Bundesländern die Arbeit der Polizei.
    So wird z.B. dafür gesorgt, dass im Görlitzer Park weiter gedealt werden darf oder an den Bahnhöfen von Bremen, Berlin oder Hamburg, das kriminelle Treiben seit Jahren bunt und vielfältig gedeihen kann.
    In den Kommunalparlamenten scheint es besonders schlimm zu sein, so sollen vielerorts, etwa in Städten wie Frankfurt, Saarbrücken, Essen oder Duisburg die schwerkriminellen Familien und Islamverbände bereits fest in den Gremien mitarbeiten und ihre Leute auch in Behörden haben, von wo aus sie gezielt gegen Deutschland arbeiten und den Umbau nach ihren Vorstellungen betreiben. Von Integration kann keine Rede sein, wir haben es mit einer feindlichen Übernahme durch oftmals hochkriminelle Verbrecherbanden zu tun, die die Altparteien CDU/SPD/GRÜNE und DIE LINKE nutzen um ihre Ziele zu erreichen.

    @ PI News,,,- Das Thema wäre doch einen eigenen Strang wert . gerade auch um noch mal die dümmsten CDU und SPD Wähler in Ostdeutschland zu warnen. Es soll da ja immer noch welche geben, die nicht begriffen haben, wie es vielerorts in der ehemaligen West-BRD aussieht.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/das-schleichende-gift-kriminelle-banden-in-berlin-versuchen-politik-zu-unterwandern/ar-AAFWzH6?ocid=spartanntp

  4. Diese Kinder sind die deutsche Seele und die Zukunft. Sie, und nur sie wird gefiltert und vergewaltigt.

  5. Richterin Seydou N. (!?!) baute diesem Goldstück gleich am ersten Verhandlungstag eine goldene Brücke… Es gibt in DE keine Islamisierung!

  6. Auch für diese furchtbare Tat ist diese unselige Merkel mitverantwortlich.
    Und dann spricht sie vom humanitären Imperativ.
    Im übrigen wäre ich bei solchen Taten für die Wiedereinführung der Todesstrafe.
    Mitleid habe ich für das arme Mädchen.

  7. Es ist einfach nur noch unfassbar, was hier los ist.
    Tagtäglich neue fürchterliche Meldungen.

    Man denkt, man hätte mittlerweile die Zustände, wie sie … naja, Sie wissen schon…

    Wie sagte Peter Scholl-Latour noch:
    „Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta.“

    Ich hoffe, daß das junge Mädchen irgendwann die Hürde schafft und darüber hinwegkommt; zumindest bestmöglich.

    Da packt einen nur noch der kalte Zorn.

  8. Jeden Tag ein oder mehrere Übergriffe, das wird häufiger werden bei dieser unkontrollten Zuwanderung und jede Woche Flüchtlingsboote an italienischen Küsten. Deutschland nimmt sie ohne wenn und aber auf, weiterso.
    Denkt an die Landtagswahlen in Mittelsachen, AfD.

  9. Wer jetzt noch nicht begriffen hat, das 2015 organisiert islamische Landnehmer kamen und die dumme Merkel das Flüchtlingsmärchen nur erfunden hat, weil sie zu dumm und unfähig war uns vor den kriminellen Invasoren zu schützen, dem ist auf dieser Welt nicht mehr zu helfen

    Die kriminellen Islamneger die mit den Racketen- und Lampedusa-Booten kommen, werden auch bald Urlaub in Nigeria machen, nachdem sie unter 10jährige Mädchen in unseren Straßen vergewaltigt haben.


    Die armen, traumatisierten und ausgebombten Kriegsflüchtlinge….. wer die Scheiße jemals geglaubt hatte muss so ein geistig degenerierter Trottel sein, dem man auf dieser Welt nicht mehr helfen kann.

    Die leben als 5 Sterne Schmarotzer All Inclusive hier auf unsere Kosten,

    morden, vergewaltigen, bringen Axt- Schwert- und Messermord in unsere Straßen, breiten Koran und Sharia hier aus und verdrängen unsere Art zu leben, machen dann aber gleichzeitig Urlaub in den Ländern aus denen sie angeblich vor Krieg fliehen mussten.


    Und wir bezahlen, für unseren eigenen Untergang…… Weg mit Merkel und ihrer Clique die machen diese Schande und unsere Ausbeutung erst möglich! Wir verlieren unser Ansehen in ganz Asien, Australien und Amerika. Die Welt lacht über uns und wir verlieren unsere Würde in dem wir Leute in unser Land lassen, die den Untergang und das verschwinden unseres Volkes und unserer Kultur herbeiführen!


    Ich schäme mich für viele meiner Landsleute die immer noch CDU/SPD/GRÜNE oder LINKE wählen und dieses Verbrechen an Deutschland erst möglich machen.

    https://www.mmnews.de/politik/129089-seehofer-will-syrischen-heimaturlaubern-fluechtlingsstatus-entziehen

  10. Dieses miese Stück Dreck sollte nach vielfacher Bekanntmachung auf dem Stadtplatz zur geplanten und bekannt gemachten Zeit frei gelassen werden. Ich bin sicher, kein deutsches Gericht könnte die verdiente Strafe mit solcher Gerechtigkeit aussprechen und anordnen wie es die zur Freilassung des Scheusals das anwesende Publikum ausführen könnte.

  11. Widerlich, dass sich überhaupt ein Strafverteidiger dazu ermächtigt fühlt, diese Kreatur zu verteidigen. Einfach unfassbar.

    Was ich empfinde, wenn ich so etwas lese, kann ich mit Worten nicht beschreiben. Wenn ich das tun würde, stünden 60 Minuten später die Gestapo Leute vor meiner Tür und würden mich abführen.

    Offensichtlich wollen diese Zustände ein Großteil unserer Mitmenschen.

    Das wichtigste in unsere, Land ist das Klima zu retten und der Kampf gegen Räächts.

    Ach ja, ich vergaß; kommt jetzt Leroy Sane zu Bayern oder nicht? Wieviele Millionen kostet er. Ach, Bayern hat ja lediglich unentschieden gespielt. Oh, ob das Kovac den Kopf kosten wird?!
    Unsere Gesellschaft und der Großteil der Mitmenschen wird es nie verstehen was hier soeben abläuft.

    Jeden Tag Gewalt gegen Mädchen, Frauen, Einheimische etc. Gehört halt mit zu den eingeplanten Verwerfungen zu dem &Rossen 7nd einmaligen Experiment.

    Doof, dass jetzt noch eine Rezession bevorsteht (nein, wir sind schon mitten drin), die viele Mitmenschen an den Rand des Existenzminimums bringen wird.

    Egal, die Renten sind sicher (N. Blüm).

  12. Einfach mal „female dual sexual strategy“ googeln.

    Genau deswegen werden solche Männer hereingelassen und hierbehalten. Und landen neue in Europa an. Guckt euch die Fotos der Open Arms an, zu 90 % junge kräftige Testosteronbomber.

    Frau Rackete würde keine jungen blonden Ukrainierinnnen aus der Adria fischen. Ganz sicher nicht.

    Breivik, Manson und Co. Werden von weiblicher Fanpost überhäuft. Zur Fortpflanzung die rücksichlosesten, kältesten Psychopathen (Alpha) dazu ein Heer an Einheimischen Steuersöldnern (Beta) mit riesigem umverteilungssystem, die perfekte feminine Gesellschaft.

  13. Hätte Seydou N. sich diese Tat im Niger auch getraut…?
    Wenn ja, was wäre dann dort mit ihm passiert…???

  14. @ Franz,
    nicht zu vergessen, die Mitmenschen, die diese „Politik“ wünschen und diese wählen. ALLE diese Wähler sind mitschuldig!

    Wie war das „ich verstehe gar nicht die Ängste und Nöte. Wieso haben Menschen diese Ängste und Nöte. Verstehe ich nicht“. Diese Widerlinge, die nichts sehen wollen, bekommen einen Haufen Geld für NICHTS.

  15. @ Franco, dann wäre er nach Deutschland geflüchtet, mit offenen Armen als Facharbeiter und mit Teddy empfangen worden. Vielleicht hätte sich sogar noch ein Bürge gefunden.

  16. Niger ist natürlich nicht gerade die Traumdestination, aber dort herrscht kein Krieg.
    Benin, Burkino Faso wäre neben Nigeria u.a. ebenso eine Auswanderungsmöglichkeit gewesen.

    Dem Mädchen wäre die schlimmste Situation ihres Lebens erspart geblieben

  17. Apropos Anatomische Gegebenheiten, hat dieses Kroppzeug so kleine Schniedel, dass es überhaupt möglich war, mit einem 9jährigen Mädchen den Geschlechtsverkehr zu vollziehen ? Ist das evtl. auch der Grund für die Kinderehen bei bestimmten Völkern ?

  18. Die Strafen haben gegenüber Leuten aus Afrika und Nahost keine abschreckendere Wirkung. Dort sind Körperstrafen bei schweren Delikten die Regel und Delinquenten mit einem IQ im Bereich von Affen verstehen auch nur diese Verfahrensweise.

    Aus Sicht des Angeklagten ist die Sache einfach. Er stolpert in ein fremdes Land, bekommt mehr Geld als jemals in seinem Herkunftsland mit Arbeit zu machen wäre. Dann poppt er die Kinder der Leute, die das alles bezahlen und dafür wird er nochmal über Jahre durchgefüttert. Auch danach darf er weiter vollumsorgt bleiben.

    Das Paradies!

  19. Bislang hatte ich Dessau immer mit Bauhaus und dem Wörlitzer Gartenreich assoziiert.
    Das ist für immer vorbei…..

    Diese Kreaturen überschreiben immer mehr schöne Bilder unserer Heimat mit Grausamkeiten, die den Gemälden eines Hieronymus Bosch entlehnt sein könnten.

  20. Es wird erst wieder Gerechtigkeit für die Opfer geben, wenn diejenigen, die die Verbrecher ins Land geholt und auf Kosten der Steuerzahler angesiedelt und unterstützt haben, für die Taten ihrer geliebten „Schützlinge“ in Haftung genommen werden. Damit sind v.a. die verantwortlichen Politiker und sämtliche beteiligten Behörden gemeint. Könnten die Opfer mittels Nebenklagen die wahren Schuldigen regresspflichtig machen, wäre der Spuk schneller vorbei, als der Pfarrer „Amen“ sagen kann.

  21. In seiner Heimat hätte man die Person gelyncht. Aber hier, bei der Appeasement Politik geht das alles unter. Vollversorgung mit Hotelcharakter für die nächsten Jahre. Oder, das geht mit einer Ermahnung aus. Die Verbrecher, die diese Flutung Europas bzw. Deutschlands ermöglicht haben gehören vor ein Gericht. Davon gibt es ganz viele.

  22. afd-sympathisant
    18. August 2019 at 08:32

    „Auch danach darf er weiter vollumsorgt bleiben.

    Das Paradies!“

    Sie haben recht. Es IST das Paradies. Und sie haben in dem anderen Fall auch noch recht.

    Unser gesamtes Rechts und Strafsystem baut auf dem intelligenten Weißen auf, der die nötige Grundintelligenz zur Einsicht und einen Willen zur Besserung hat.

    Nicht ohne Grund gibt es in allen Ländern, bei denen der durchschnittliche Intelligenzquotient niedriger ist, mit großem Erfolg die Körperstrafen.

    Man kann Jedem buchstäblich höchst erfolgreich das richtige Verhalten einprügeln… Ganz ohne Dolmetscher und Psychologen.

  23. Beim Lesen des Artikels und der Vorstellung des körperlichen und seelischen Leids des kleinen Mädchens zerreißt es mir das Herz. Mir tut das Kind so unendlich leid und ich kann ihm nur alles Liebe für seine Zukunft wünschen. Was ich als Mutter oder Vater der Kleinen mit dem widerlichen Abschaum, der meiner Tochter so etwas angetan hat, machen würde…nun, ich möchte niemandem sein Frühstück verderben.
    Ich hoffe, dass solche Vorfälle immer mehr Wähler aufrütteln. So etwas kann niemanden mit einem Herzen in seiner Brust unberührt lassen. Ach, meine Wut über diese verantwortungslose Politik in unserem Land kocht schon wieder hoch!

  24. ghazawat 18. August 2019 at 08:43

    Unser gesamtes Rechts und Strafsystem baut auf dem intelligenten Weißen auf, der die nötige Grundintelligenz zur Einsicht und einen Willen zur Besserung hat.
    Nicht ohne Grund gibt es in allen Ländern, bei denen der durchschnittliche Intelligenzquotient niedriger ist, mit großem Erfolg die Körperstrafen.
    ********

    Genauso ist es.

    Wer nicht hören kann oder will, muß fühlen.

  25. Ich verstehe diesen Satz bzw. den letzten Absatz nicht: „Verurteilung wäre ein weiteres Dokument des deutschen Staatsversagens.“ Es ist doch wohl genau anders herum? Wenn er „kultursensibel“ oder wegen „Haftempfindlichkeit“ oder aus anderen fadenscheinigen Gründen eben nicht verurteilt würde?

  26. Zumindest einen kleinen Vorteil haben solche Fälle für mich gebracht;
    Sie haben mich den Ekel und die Abscheu gegenüber bestimmten Menschengruppen gelehrt, was nur schwer überwindlich sein wird.

  27. Dichter 18. August 2019 at 07:53

    Und wer hat den Neger gerettet? Und wer hat für die Rettung gespendet?
    ________________________________________________________

    Das Beste, was die Italiener tun könnten, wäre, dass sie die Akten offenlegen.
    Die Bürger haben ein Recht zu erfahren, welcher Mörder und Vergwaltiger von Wem nach Europa geschippert wurde.
    Ich bin sicher, dass schon eine ganze Reihe der von der Sea-Watsch „Geretteten“ straffällig wurden.

  28. Sputnick 18. August 2019 at 08:41
    In seiner Heimat hätte man die Person gelyncht.
    […]

    Glaube ich nicht.
    In großen Teilen Schwarzafrikas gilt unter N….n Sex mit jungen Mädchen im vorpubertären Alter als nichts abnormales.

  29. möchte mal wissen, wo all die Vorstandsmitglieder der Amadeu Antoni-Oury Jalloh Stiftung, die
    „Aufstehen statt wegducken „ Leser , all die Bahnhofsklatscher von … “ Wir sind mehr „, die Links Wähler von irgendwelchen sogenannten “ breiten Bündnissen “ , die Göring-Eckardt’s von wegen “ das Land wird sich verändern “ ich freue mich blabla…, die Winterscheidt’s , Heufer-Umlauf’s und Schweigers und die Omas gegen Rechts ?… bei diesem Prozessauftakt geblieben sind ,

    war irgendein Experte oder irgendjemand anderes vom Landesbüro Sachsen Anhalt vom sogenannten … WEISSEN RING , eben jener selbsternannten Opferorganisation bei diesem Prozess anwesend um irgendetwas für das Opfer, das kleine Mädchen zu tun ?

    Wohin haben sich all diese heuchlerischen Moralisten verkrochen ?

  30. Jede neue Sauerei dieser Hottentotten, und wie unsere Offiziellen gleich ihre Samthandschuhe auspacken und für die AfD die Knüppel bereitlegen, die man hier erfährt, regen mich tierisch auf plus als Blutdruck Steigerer die darauf folgende mediale Vertuschung. Wie kann man die Wut der Mehrheit der Bevölkerung nur so effektiv unterdrücken und manipulieren, dass als schlimmste Form des Protestes FDP statt CDU gewählt wird?
    Wie ist das eigentlich in Holland, Italien, Griechenland, Frankreich?
    Da ja bald Weihnachten ist, wünsche ich mir dazu einen PI Faden.

  31. ghazawat 18. August 2019 at 08:43

    Unsere „Eliten“ ziehen jedoch den falschen Schluß aus diesen Verhaltensweisen; sie erklären die Urheber solcher grausamen Schandtaten für geistesgestört, weil sie sich nicht verstellen können, daß es in anderen „Kulturen“ „Verhaltensweisen“ gibt, die den unsrigen völlig fremd sind.

  32. Einfach ekelhaft,diese Bestie.Die Beschreibung der Tat verursacht ohnmächtigen Zorn.Sofort zurück mit ihm in sein afrikanisches Shithole und der dortigen Justiz überstellen.
    Ich wünsche dem Mädchen alles erdenklich Gute und hoffe,daß sie irgendwann ein einigermaßen normales Leben führen kann.
    Was sagt Frau Rakete zu solchen Verbrechen?

  33. seegurke 18. August 2019 at 09:06
    […]
    Was sagt Frau Rakete zu solchen Verbrechen?

    Gar nichts.
    Die bringt die her.

  34. Der Neger wird wohl in einen Sachsen-Anhalter Knast kommen.

    Das macht mir Hoffnung.

  35. „Wetter in Deutschland: Der Sommer kommt im August noch nicht wirklich durch. Es bleibt wechselhaft – und teils ungemütlich. Immer wieder kommt es in Deutschland zu heftigen Unwettern. Die aktuelle Wetterlage erfahren Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online.“

    Schön formuliert! So kann man den kältesten August seit vielen Jahren auch umschreiben. Aus den jetzigen Tageshöchsttemperaturen könnte man auch Rekord Meldungen machen, wenn man wollte, man will aber bewusst nicht. Schließlich soll dieses Jahr als ultimativer Beweis der Menschen gemachten Klimakatastrophe als heißestes Jahr aller Zeiten im Gedächtnis bleiben.

    Klimakatastrophe?

    Das deutsche statistische Bundesamt vermerkt ganz offiziell, dass es in Mecklenburg-Vorpommern seit 1881 um 0, 62 Grad wärmer geworden sei.

    Ich füge hinzu: trotz dichterer Bebauung und sämtlichen Versuchen, die Temperaturen hoch zu rechnen.

    Merken sie sich diese Zahl, wenn jemand noch mal mit der katastrophalen Temperaturerhöhung kommt. Sie ist offiziell!

  36. „Waldorf und Statler 18. August 2019 at 09:01
    möchte mal wissen, wo all die Vorstandsmitglieder der Amadeu Antoni-Oury Jalloh Stiftung, die
    „Aufstehen statt wegducken „ Leser , all die Bahnhofsklatscher von … “ Wir sind mehr „, die Links Wähler von irgendwelchen sogenannten “ breiten Bündnissen “ , die Göring-Eckardt’s von wegen “ das Land wird sich verändern “ ich freue mich blabla…,“
    ****************
    Auch die Kriminalität ist eben bunter bei uns geworden. Darüber freuen sich so naive Hirne wie KGE oder Ska Keller.

  37. Ich denke nicht, dass er hart bestraft wird. In seiner „Kultur“ ist das normal, DE muss sich daran gewöhnen. In diesen Einzelfällen wird nach dem „Recht“ dieser Kreaturen bzw. nach der Scharia geurteilt. Das ist DE diesen geschenkten Nuggets schuldig. Ich mag mir gar nicht ausmalen, was das Mädchen durchgemacht hat, als Frau kann man dies buchstäblich mitfühlen.

  38. Die übergröße Humanitâtsduselei einer Demokratie gegenüber solchen
    Bestien wird irgendwann zum Untergang eben dieser führen !
    Schon jetzt sind die ersten Anzeichen überdeutlich sichtbar:
    eine Polizei, die sich nicht traut,
    eine Justiz, die einen Migrantenbonus offensichtlich für gang
    und gäbe hält,
    Politiker, die nicht das Wohl des eigenen Volkes im Auge haben,
    sondern ihre Aufgabe offensichtlich darin sehen, gewaltaffine
    Fremdethnien in großer Zahl ins Land zu lassen.
    Kein Wunder, wenn Gewalt und Kriminalität fröhliche Urständ
    feiern !

  39. C Rackete will doch bis zu 50 Millionen derer in unser Land holen. Und das Publikum bei der Irakerin klatschte daraufhin tosend. Also, wissen wir doch, dass alles was hier geschieht nicht nur billigend in Kauf genommen wird.

    Nein, es wird sogar beklatscht und begrüßt. Für mich ist ein Großteil der Mitmenschen tabu und geistesgestört!

  40. „Was sagt Frau Rakete zu solchen Verbrechen?“

    Gar nichts, sie ist ja nur eifriger Briefträger und nicht für den Inhalt der Post verantwortlich. Sie ist Zusteller mit höherer Berufung.

  41. “ Hesse 18. August 2019 at 08:25
    Widerlich, dass sich überhaupt ein Strafverteidiger dazu ermächtigt fühlt, diese Kreatur zu verteidigen. Einfach unfassbar.“
    ————————
    Die reine Strafverteidigung -auch für das perverseste Stück Kot- ist zunächst nichts Verwerfliches. Das hebt ein zivilisiertes Volk ja eben genau vom steinzeitlichen Busch ab.
    ==============
    Hesse 02:
    „Doof, dass jetzt noch eine Rezession bevorsteht (nein, wir sind schon mitten drin), die viele Mitmenschen an den Rand des Existenzminimums bringen wird.“
    ————————-
    Na das ist ja eher die positive Nachricht, trifft doch ein ordentlicher Abschwung ja genau das gutmenschliche dumme Konsumentenvieh -und damit die mehrheitlichen Träger dieser Zustände- ordentlich + zielgenau als Erstes.

  42. Merkel kann sich ein weiteren Orden an die Brust heften für ein neues dt. Opfer ihrer Asylanten-Bestien.
    .
    .
    Das Tatopfer ist schwer traumatisiert
    .
    Der Anwalt des Tatopfers führte aus, dass die Neunjährige seit der Tat unter Angstzuständen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und einem Waschzwang leidet. Noch vor einem Vierteljahr war das Mädchen ein normales, fröhliches Kind. Diese Unbeschwertheit wurde ihm für immer genommen.
    .
    .
    Kriminalpsychologe Christian Lüdke:
    .
    „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“
    .
    .
    Merkel ist das wahre MONSTER…

  43. Es trifft auch andere!! Nun denn.
    Egal, die Eintracht spielt. Das wichtigste Thema heute im HR! Unglaublich!

  44. seegurke 9:06

    Leute wie Rackete fühlen sich moralisch überlegen.
    Opfer wie das 9 jährige Mädchen aus dem eigenen Kulturkreis nimmt sie gar nicht wahr.
    Für einen jungen Mann aus einem fremden Land, der sie vermutlich sogar verachtet, bricht sie nicht nur geltendes Recht.
    Leider konfrontiert sie auch niemand mit dieser Thematik.
    Der irakische Junge Halali hätte im GEZ Fernsehen dazu die Gelegenheit gehabt.
    Chance vertan.
    Systemfernsehen.

  45. Menschenhändlerin Carola Rackete und Merkel sind die echten Verbrecher, die diesen Abschaum ins Land holten..
    .
    Das TÖTEN und VERGEWALTIGEN an der dt. Bevölkerung geht leider weiter..
    .
    Es ist politisch gewollt..

  46. Seydou N., ein 27-jähriger Asylbewerber aus dem Niger, der am Pfingstsonntag in den Elbwiesen in Dessau ein neunjähriges Mädchen sexuell attackiert haben soll (PI-NEWS berichtete), muss sich gegenwärtig vor dem Landgericht Dessau-Roßlau verantworten.
    ___

    MAN SOLLTE ANGELA MERKEL MIT ALLEN VON IHR INS LAND GELASSENEN TRIEBVERBRECHERN IN EINE ZELLE SPERREN! SOLLEN DIE SICH DOCH AN IHR ABREAGIEREN!

  47. Kriminalpsychologe Christian Lüdke:
    .
    „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“
    **********
    Solche Worte dürfen straflos in der Öffentlichkeit gesagt werden?
    Kann man diese Aussage bzw diesen Herrn nicht als Volksverhetzer zur Verantwortung ziehen? Ich würde ihm als Opfer sonst was an den Hals wünschen.

  48. .
    .
    Vor 2015 war ich strikt gegen die Todesstrafe..
    .
    HEUTE…. bin ich ein glühender Verfechter FÜR die Todestrafe..

  49. Der Täter ist dich sicher schuldunfähig wie meisten seiner Sorte! Um dem „Druck“ heraus zu nehmen, sollte unsere Mond-Rackete den von ihr Geretteten ihre Dienste anbieten! (-:)

  50. @ Drohnenpilot 18. August 2019 at 09:18

    Das Tatopfer ist schwer traumatisiert
    .
    Kriminalpsychologe Christian Lüdke:
    .
    „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“
    .

    Auf Opferseite schließt diese akademische Null also Traumatisierung aus. „Anders“ schließt ja sogar ein, dass es besser sein könnte.
    WARUM werden dann die Täter aufgrund vorheriger „traumatischer Erfahrungen“ gepampert und von den Gerichten, die sicher nicht im Namen des Volkes urteilen, besser gestellt als die deutsche Urbevölkerung?
    tsweller

  51. Der Neger soll zu dem Mädchen …..“Schöne Baby ….Schöne Baby ….gesagt haben und ihr dann das Gesicht abgeleckt haben, bevor er seinen Penis reinschob.

    Das Mädchen leidet seit der widerwärtigen Tag unter schweren Angstzuständen und einem Waschzwang.

  52. Es gibt eine alte Kriegs-Weisheit!
    .
    Willst du als Invasor ein Land oder Volk beherrschen, vergewaltige/töte zuerst ihre Frauen und Kinder..
    .
    .
    Und genau das machen Merkels Asylanten/Invasoren.

  53. Na also, auch in Kabul gibt es „Beziehungstaten“, ganz eindeutig…
    Ein lokaler Einzelfall…

  54. Und diese unverschämte Kanzlerdarstellerin stellt sich vor die Öffentlichkeit (Ostsee-Zeitung) und schwadroniert davon, daß wir nicht nur an unser alleiniges Wohl denken können. In dieser angeblichen Not- und Ausnahmesituation mußten wir helfen. Alles Lüge! Man hat schon weit vorher gewußt, was passieren wird. Die naheliegendste Notmaßnahme war aber die Grenzschließung. Dies hat Frau Merkel mit ihrem Stasi-Clan absichtlich verhindert.
    Und so ganz nebenbei: Die angebliche Ausnahmesituation läuft täglich weiter! Tausende kommen weiterhin, mit Bus, Bahn und Flugzeug. Anfragen an die Regierung sind weitgehend sinnlos, weil man keine verwertbaren Antworten bekommt. Michel will nichts merkenund schläft seinen Schlaf. Das Erwachen wird fürchterlich sein!
    An alle Sachsen/Brandenburger und Thüringer: Ihr habt es in der Hand, das SED-Parteienkartell zu sprengen! CDU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE ist gleichbedeutend SED.
    Wählt diese unfähigen Apparatschicks und Linksideologen endlich ab. Danke.

  55. @ Drohnenpilot ….. genau diese widerwärtige Taktik hat der IS sogar in einem Manifest niedergeschrieben.

    Auf NTV gab es mal eine Reportage in der die Dokumente gezeigt wurden.

    Da hat Constantin Schreiber noch viel gemacht.

  56. ghazawat 18. August 2019 at 09:11

    Unser Heizungsbauer, der bereits letzte Woche wegen einer kleineren Reparatur vorbeikommen wollte, bat um ein wenig Geduld, da viele Kunden, die bereits jetzt schon ab und zu heizen wollten, bemerkt hatten, daß ihre Heizung nicht funktioniere. Diese hätten erst einmal Vorrang; denn in der Kälte wolle niemand sitzen.

    Auch nicht im August….

  57. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. August 2019 at 09:29

    Arabische Asylbetrügerexistenzen und Sozialschmarotzerfamilien sorgen in Neukölln für bunte Vielfalt und Bereicherung

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2019/08/neukoelln-schaulustige-streit-zwischen-grossfamilien.html
    .
    Wie wir alle wissen wird es zum 1000ten Male wieder eine Gefährder-Ansprache durch die Polizei geben und das wars dann ..
    .
    Keine Ausweisung
    Keine Abschiebung
    Keine Internierung
    NICHTS!
    .
    Die Clans/Asylanten/MUFLs/Ausländer wissen das unsere Justiz und unsere Gesellschaft gegen diesen Terror schwach und wehrtlos ist, und das nutzen sie gnadenlos aus.
    .
    Und der Terror durch diesen Abschaum geht weiter..

  58. „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf!“
    -Katrin Göring Eckardt, 2015-

  59. Was ist der Unterschied für den Bereicherer zwischen Erstaufnahmezentrum und Knast?
    Keiner!
    Nur die Auswahl an 9 jährigen ist extrem kleiner.

  60. „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein.“
    -Aydan Özo?uz-

  61. Brüder und Schwestern in Dunkeldeutschland. Wählt richtig, und – ganz wichtig – überwacht die Auszählung! Meine Zeit ist schon sehr begrenzt, und ich kann nicht mehr viele, ungenutzte Gelegenheiten überstehen.
    Dieses politische System kann sich, mangels ausreichender Opposition, alles legitimieren und wenn das nicht reicht, dann bricht man bestehendes Recht. Die ach so unabhängigen Richter nehmen dann einfach keine Anklagen entgegen. Ich bin kein Jurist, aber selbst ich kann „vorhersagen“ was z.B. das BVG in einem politischen Kontext urteilt. Die Begründung natürlich nicht, aber das Urteil kenne ich schon vorher. Da es nicht nur mir so geht, ist das zwar kein Beweis, aber ein Indiz für ein durch und durch korruptes politisches System.
    An dIE hERREN

  62. Das ist volle Absicht vom Merkel-Regime. Mit Vergewaltigungen wird im Krieg ein Volk demoralisiert. Hier soll es auch passieren. Dafür nehmen Merkel und alle anderen Grünen sogar Kinder als Opfer hin. Völlig kalt und ehrlos dieses Politpack.

  63. @ tsweller 18. August 2019 at 09:56
    so geht es weiter…

    An die Herren (und per Quote nat. auch mind. 50% Damen) in den ehrenwerten Roben gerichtet.
    Auch Sie werden früher oder später vor „richtigen“ Richtern stehen und Rechenschaft für Ihre Taten ablegen müssen.
    ICH HOFFE, DAS WERDEN NOCH IRDISCHE RICHTER SEIN!
    tsweller

  64. Wieder werden Entschuldigungen für die Tat gesucht, damit der Täter nur eine leichte Strafe bekommt. Vergealtigung ist aber eine schwere Straftat und hier sogar an Kindern.

  65. Marie-Belen
    18. August 2019 at 09:40

    ghazawat 18. August 2019 at 09:11

    „Unser Heizungsbauer, der bereits letzte Woche wegen einer kleineren Reparatur vorbeikommen wollte, bat um ein wenig Geduld“

    Es wird für die beste Regierung, die wir jemals hatten, zu einem ernsten Problem.

    Das Zeitfenster für eine Akzeptanz einer CO2-Bepreisung (wo hat Frau Dr Merkel nur dieses Wort aufgeschnappt?) schließt sich rapide. Wer im August heizen muss, ist nur schwer davon zu überzeugen, dass es zum Wohl der Menschheit mit viel Steuererhöhungen noch kälter werden muss.

    Auch wird das Vertrauen in die offizielle Meinung, dass wir zurzeit im heißesten Jahr aller Zeiten leben, nachdrücklich beeinträchtigt.

  66. @ ghazawat 18. August 2019 at 10:01

    Die PKW-Maut für alle kommt auch noch. Dabei hat sie das damals so gesagt.

    Merkel: Mit mir wird es keine PKW-Maut geben.

  67. @ Haremhab 18. August 2019 at 10:07

    @ ghazawat 18. August 2019 at 10:01

    Die PKW-Maut für alle kommt auch noch. Dabei hat sie das damals so gesagt.

    Merkel: Mit mir wird es keine PKW-Maut geben.

    „Ja nun wird sie halt kommen………sollen wir uns etwa dafür noch entschuldigen?“

    Auf diesen Satz melde ich Urheberrecht an. Frau Merkel, den können Sie so nun nicht mehr verwenden!
    tsweller

  68. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    18. August 2019 at 08:43
    Eilt!

    Wir haben die nächste Tote sehr wahrscheinlich wieder mal durch Merkels Islamimport

    Diesmal im fast verlorenen Mannheim! –

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86283496/mannheim-junge-frau-erstochen-ex-freund-springt-aus-fuenftem-stock.html
    ====

    …..Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe….

    WTF???

    Der tötet seine Freundin und springt dann sozialverträglich aus dem 11.Stock, damit er hier nicht noch 25 Jahre Kosten verursacht und t-online gibt Hilfe für jemanden der möglicherweise suizidgefährdet ist.

    Wir leben in einem kompletten IRRENHAUS!

  69. Haremhab
    18. August 2019 at 10:07

    @ ghazawat 18. August 2019 at 10:01

    „Merkel: Mit mir wird es keine PKW-Maut geben.“

    Nehmen Sie das nicht so tragisch!
    Frau Dr Merkel ist ein Plappermäulchen, das einfach gerne vor sich hin stottert, wenn ES keine schriftliche Vorlage hat und für die die eigenen Aussagen völlig pillepalle sind.

  70. schmibrn 18. August 2019 at 08:00
    Richterin Seydou N. (!?!) baute diesem Goldstück gleich am ersten Verhandlungstag eine goldene Brücke…
    …………………………………………………………………………………………………
    Quatsch!
    Seydou N. ist der Name des „schutzsuchenden“ Vergewaltigers.

  71. Gibt es noch andere Länder in denen es sich lohnt durch perverse Straftaten eine lebenslange Vollversorgung zu „ERARBEITEN“ auf Kosten der hart arbeitenden „STEUERIDIOTEN“?
    „Der KLUGE lebt vom DÄMLICHEN!
    Und der DÄMLICHE von der Arbeit!“

  72. Merkwürdigerweise scheuen diese MORDBUBEN davor zurück KOPFTUCHKINDER anzufallen.
    Denn trotz ihres IQ um 56 wissen sie welches schreckliche Ende sie dann erwarten würde.

  73. Der kriminelle Flüchtling wird wie immer mit Verweis auf (s)eine Geisteskrankheit (s)einen Freispruch erleben. Haben wir das infolge der linksgrünen Justiz, der Allianz von Tätern und Richtern, jemals anders erlebt? Es würde mich wundern.

    Gesetze sind in Deutschland für kriminelle Flüchtlinge, Linke und Politiker zur Option geworden. Wenn dagegen der Deutsche mal in einer Kommentarspalte diese Politik kritisiert, wird er erbarmungslos gejagt und vernichtet.

  74. Erstaunlich flotter Prozeß. Wir hatten den Negervergewaltiger hier, live und in Farbe…

    http://www.pi-news.net/2019/06/dessau-rosslau-zeugen-stellen-vergewaltiger-von-neunjaehriger/

    …. als die Dessauer im Netz berichteten, wie sie den Fahrrad-Ork aus Niger festgesetzt hatten. Nachdem ihnen das Kind (!) blutverschmiert, also blutend aus der Vagina, entgegenweinte.

    Ich sehe mal hell: Der Neger Seydou N. aus Niger bleibt kommod im Negerparadies Germoney. Nennt sich „Lebenslänglich“.

  75. (See)Drehofer mal wieder !
    Der Merkel Hafen Rundfahrt nimmt kein ende !

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bringt Abschiebungen für solche Asylbewerber aus Syrien ins Spiel, die nach ihrer Flucht regelmäßig aus privaten Gründen dorthin zurückkehren. „Wer als syrischer Flüchtling regelmäßig in Syrien Urlaub macht, der kann sich ja nicht ernsthaft darauf berufen, in Syrien verfolgt zu werden. Dem müssen wir seinen Flüchtlingsstatus entziehen“, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“.

  76. Ein andersartiger Genpol hängt eben kausal mit andersartigem Verhalten zusammen. Afrikaner haben schlichtweg einen anderen „Bauplan“, sie unterscheiden sich grundlegend in ihrer genetischen Ausstattung von Europäern oder Asiaten.

    Wer so ein bisschen hierüber nachlesen möchte: https://www.n-tv.de/wissen/Afrikaner-haben-Gene-von-Geistervorfahren-article20994941.html

    :::

    „…Wissenschaftler … entdeckten im Erbgut der heute lebenden Afrikaner die uralten Spuren einer Gen-Übertragung von einer Menschenart zur anderen. Bei den Menschengruppen der Khoisan, Mbuti-Pygmäen und Mandinka – die alle im Afrika südlich der Sahara leben – fanden sie Gene einer Menschenart, deren Linie sich früh vom modernen Menschen getrennt hatte, die aber heute wie der Neandertaler ausgestorben ist. Da nichts über diese Art bekannt ist, sprechen die Forscher von „Geistervorfahren“.“

    Nur weil die aufrecht gehen, sind das inwendig noch lange keine Menschen wie wir Europäer. Dass der „weiße Mensch“ und hier insbesondere der Mann, all das hervorbrachte, was ich kurzum Hochkultur nennen würde, ist dem Einfluss an Neandertalergenen geschuldet. Und diese fehlen in Afrika quasi gänzlich.

  77. Das_Sanfte_Lamm 18. August 2019 at 08:59

    Sputnick 18. August 2019 at 08:41
    In seiner Heimat hätte man die Person gelyncht.
    […]
    ————-
    Glaube ich nicht.
    In großen Teilen Schwarzafrikas gilt unter N….n Sex mit jungen Mädchen im vorpubertären Alter als nichts abnormales.

    Das ist das andauernde Elend: Auch hier, auf PI, wird den Bestien in ihren bestialischen Heimatnestern ein zivilisiertes Verhalten angedichtet. Es existiert aber nicht! Die sind da wie hier einfach nur lustvoll brutal und bestialisch.

  78. @ Babieca 18. August 2019 at 10:45

    Es handelt sich um den Vergewaltiger, da gleich gestellt. In den Medien steht immer mutmaßliche Vergewaltigung. Das ist falsch, denn die Tat passierte ja.

  79. @Haremhab 18. August 2019 at 10:36
    Was wird der Täter als Strafe bekommen? Sagt eure Meinung zum Fall.
    +++

    Was ist denn in D die vorgesehene Höchststrafe für Vergewaltigung? Und gibt es hierbei überhaupt die Möglichkeit einer anschließenden Sicherheitsverwahrung?

    Ich würde schon davon ausgehen, dass unsere Gerichte hier ein Höchstmaß an Vergeltung verhängen möchten. Dann die obligatorische Reduktion dieses Höchstmaßes (wie in Kandel), da man ja für noch schlimmere Fälle noch Luft nach oben haben möchte… (absurde Logik).

    Auf jeden Fall hat diese Kreatur erreicht, was er erreichen wollte: er darf bleiben.

    Das Problem unserer hochentwickelten menschlichen Systeme ist, dass sie für Menschen geschaffen wurden und nicht für Kreaturen dieser anderen Art.

  80. @Babieca 18. August 2019 at 10:53

    … Die sind da wie hier einfach nur lustvoll brutal und bestialisch.

    +++

    Das ist möglicherweise das Mitbringsel aus diesen „Geistergenen“… she. Kirpal 18. August 2019 at 10:53

  81. Kirpal 18. August 2019 at 10:53

    Nur weil die aufrecht gehen, sind das inwendig noch lange keine Menschen wie wir Europäer.

    So isses. Neben den Neandertaler-Genen rückt im Moment der „Denisova-Mensch“ in den Fokus.

    https://www.spektrum.de/news/halb-neandertaler-halb-denisova-mensch/1586144

    Eurasische Genvarianten, die u.a. durch die unaufhörlichen (natürlichen) Mutationen Selektionsvorteile hatten. U.a. im Immunsystem. Vom Hirn und damit dem Erkenntnisspiegel fange ich jetzt gar nicht an….

  82. 20 Jahre Haft! Dazu jedes Jahr eine Schere nehmen und einen Arzt dabei und Stück für Stück (was) „abschneiden“. Alles andere hilft nicht…

  83. Waldorf und Statler 18. August 2019 at 09:01

    war irgendein Experte oder irgendjemand anderes vom Landesbüro Sachsen Anhalt vom sogenannten … WEISSEN RING , eben jener selbsternannten Opferorganisation bei diesem Prozess anwesend um irgendetwas für das Opfer, das kleine Mädchen zu tun ?

    —————————————————————————–
    Bleiben Sie mir mit dem Weißen Ring vom Leibe. Vor einigen Jahren habe ich ganz persönlich Kontakt zum Weißen Ring aufgenommen. Ich war in Sorge um meine Gattin, die nach dem Mord an unserer Tochter, der natürlich bis zum heutigen Tage nicht aufgeklärt ist, in fürchterlichem Zustand war. So suchte ich Rat, weil Termine beim Psychologen mindestens ein halbes Jahr Wartezeit haben. Ich bekam wirklich dumme Reden von überheblichen Leute, die nach weiteren Recherchen durchweg bei der Polizei arbeiten. Wer sich also beim Weißen Ring über die Arbeit der Polizei beschweren will, ist da garantiert an der falschen Stelle.
    Der Weiße Ring ist so eine Organisation, die wie alle westdeutschen Organisationen, eine wunderbare Show abliefern, aber nie Hilfe leisten.
    Mein Fazit: Verbieten dieser Organisation. Sie sammeln nur Spendengelder und dienen nur dem Selbstzweck.

  84. der arme Täter ist doch schon längst wieder auf freiem Fuß, wegen so einem winzigen delikt sperrt man den doch nicht weg.
    Wegsperrt werden nur die welche die Wahrheit sagen oder sich dagegen wehren aus Europa eine DDR zu machen.

  85. So, so, eine Richterin führt die Verhandlung. Da kann man sich schon ausrechnen, was da für ein Urteil rauskommt (tippe mal 1,5 Jahre auf Bewährung)

  86. WIKI:

    Seydou is the Francophonic-orthography variant of the Arabic name
    Sa’id (SAID), commonly used in West Africa. 🙁

  87. Die unterschiedlichen Gene der Völker und mögliche Rückschlüsse hierauf:

    https://sezession.de/18947/sind-verhalten-und-intelligenz-genetisch-begruendbar-praezisierung-zu-aeusserungen-sarrazins

    :::

    „Die Forschung ist im Fluß, und abschließende Aussagen sind noch nicht möglich. Es wäre aber fahrlässig, bei dem derzeitigen Stand der Forschung weiterhin die Möglichkeit, die inzwischen eine ziemlich große Wahrscheinlichkeit ist, zu leugnen, daß die Begabungs- und Temperamentsunterschiede der Völker auch genetische Ursachen haben, die sozialtechnischen Förderungsprogrammen nicht zugänglich sind.“

    Man kann nur hoffen, dass die Forschung hier nicht versagt und es letztendlich – sobald das linke Denken der diesbezüglichen Ignoranz überwunden ist – mit folgerichtigem Verhalten einhergeht: dem Schutz derjenigen, die nicht befallen sind mit Gewaltgenen.

  88. @ Babieca 18. August 2019 at 10:53
    @ Das_Sanfte_Lamm 18. August 2019 at 08:59

    HÄTTE MAN NICHT GELYNCHT! DENN DER NEGER*
    IST EIN MOSLEM & DAS OPFER „NUR EINE KAFIRA“.

    *SEYDOU Francophon, SIEHE ARAB. SAID

  89. Haremhab 18. August 2019 at 11:00

    Es handelt sich um den Vergewaltiger, da gleich gestellt. In den Medien steht immer mutmaßliche Vergewaltigung. Das ist falsch, denn die Tat passierte ja.
    jJ
    Dieses „mutmaßlich“ ist das Lieblingsspielzeug von infantilen Redaktionen. Kam bekanntlich vor etwa vier Jahren auf, als erwachsene Lala-Kinder entdeckten, daß vor Gericht die Unschudsvermutung gilt. Vor Gericht!

    Dieses juristische (!) Prinzip allein für Mitmenschen, das ganz ohne „mutmaßlich“ in 70 Jahren Deutschland und seiner Presse auskam, hat die inzwischen dümmlichen Journos dermaßen umgehauen und geistig überfordert (immer „mutmaßlich“ schreiben), daß sie am Rand der Lächerlichkeit jedem Ding ein „mutmaßlich“ beigesellen, also von „mutmaßlichen“ Messern, „mutmaßlichen Vergewaltigungen“ und „mutmaßlichen Unfällen“ schreiben. Und nicht merken, daß sie sich mutmaßlich zum Obst machen.

  90. Man kann natürlich auch die sich langsam abzeichnenden neuesten Forschungsergebnisse aus dem genetisch bzw. epigenetischen Bereich auch etwas verständlicher oder volkstümlicher formulieren; das was jeder halbwegs klar denkende, durchschnittliche intelligente Europäer immer schon wußte:
    Man bekommt den Neger aus dem Busch; aber nicht den Busch aus dem Neger.

  91. Wenn ich von solchen Fällen lese schockieren mich immer wieder die abartigen Praktiken und Gelüste dieser wilden Vergewaltigungsneger und -mohammedaner.

    Gesicht abgeleckt (wie im obigen Fall)
    An Lippen gekaut (wurde hier bei PI erst neulich berichtet, Opfer ebenfalls ein Kind)
    Mit Gewalt erzwungene Küsse (kaum ein Polizeibericht ohne dieses widerliche Detail)
    In Brüste verbeissen (Hussein K. als er Maria L. in Freiburg vergewaltigte und tötete)

    Dieses brutal-primitive Vorgehen ist ein Alleinstellungsmerkmal welches selbst in der Tierwelt (z.B. bei Primaten) absolut unbekannt ist. Nur diese Barbaren verhalten sich so.

    Für mich zeigt das, wie sehr sich diese Bestien kulturell von uns unterscheiden. Da liegen wahrlich Jahrhunderte Aufklärung und geistig evolutionärer Fortschritt dazwischen. Hinzu kommen noch alle anderen Diskrepanzen, die seit langem Gegenstand unzähliger Diskussionen sind wenn es um Vergleiche ihrer und unserer Kultur geht.

    Es passt einfach nicht. Die Werte und Ansichten sind zu verschieden.
    Wir haben’s zumindest versucht. Der gute Wille war da.
    Aber es klappt einfach nicht.
    Schickt sie heim.

  92. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. August 2019 at 08:10
    Wer jetzt noch nicht begriffen hat, das 2015 organisiert islamische Landnehmer kamen und die dumme Merkel das Flüchtlingsmärchen nur erfunden hat, weil sie zu dumm und unfähig war uns vor den kriminellen Invasoren zu schützen, dem ist auf dieser Welt nicht mehr zu helfen …
    —————–
    Genau so ist es. Aber selbst manche „Patrioten“ labern den Scheiß, wie: wir brauchen Einwanderung, natürlich kontrolliert, Fachkräfte und die ganzen Märchens.
    Ich sage nur eins: Kaufmann, Hooten, Morgenthau …
    Und die Kräfte erkennen, die wirklich dahinterstecken. Brandt hieß Frahm. Kohl hieß Kohn … usw.

  93. Man kann nur hoffen,daß die Richterin die Qualen des Mädchens nachempfinden kann und die Höchststrafe verhängt.Und für die Tat dieser Kreatur kein Verständnis aufbringt.

  94. @ Dichter 18. August 2019 at 07:53

    DER NIGER IST MERKELS LIEBLINGSAFRIKA!
    https://www.welt.de/img/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/mobile158662290/9192506057-ci102l-w1024/urn-newsml-dpa-com-20090101-161010-99-756631-large-4-3-jpg.jpg
    Küssen dürfen Angela Merkel inzwischen viele. Und doch meint man Unterschiede feststellen zu können, bei welchen Kollegen die Kanzlerin die Herzlichkeit nur über sich ergehen lässt und bei wem sie ehrlich wirkt. Mahamadou Issoufou gehört eindeutig zur zweiten Gruppe. Issoufou ist der Präsident Nigers. Als Merkel am Donnerstagabend vor seinem Amtssitz in der Hauptstadt Niamey eintrifft, setzt eine gewisse Überschwänglichkeit zwischen beiden ein, die im weiteren Verlauf des Besuchs kein Ende nehmen will.

    Issoufou nennt Merkel in der Pressekonferenz „eine Freundin Afrikas“. Merkel sagt, sie habe mit Issoufou „vom ersten Gespräch an sehr gut zusammengearbeitet“ – und das sind seit ihrer ersten Begegnung 2013 mehr Gespräche gewesen, als die Kanzlerin mit vielen anderen Präsidenten geführt hat. Issoufou würdigt die deutsche Unterstützung für die Sicherheit und die Entwicklungshilfe. Die Kanzlerin sagt, Niger habe in der Migrationspolitik „Hervorragendes geleistet“. Und an anderer Stelle ist sie noch einmal „voller Hochachtung“ für die Politik des Präsidenten…

    Plötzlich engagierte sich die Bundesregierung mit anderen europäischen Staaten und der EU. Inzwischen gibt es kein anderes Land, das pro Kopf der Bevölkerung mehr Entwicklungshilfe aus Deutschland erhält als Niger, seit 2017 rund 200 Millionen Euro.

    TAQIYYA
    Dafür hat (ANGEBLICH) Niger laut (MOSLEM) Issoufou die Zahl der Migranten auf etwa ein
    Zehntel der Höchstwerte von bis zu 600 000 Menschen pro Jahr reduziert – auch wenn zu befürchten ist, dass viele auf noch gefährlichere Ausweichrouten abgedrängt werden.

    Issoufou ist Jahrgang 1952, Merkel nur zwei Jahre jünger. Beide haben Physik studiert und wurden später Politiker…

    Es ist ungewöhnlich, dass sich Merkel für einen Regierungschef eines anderen Landes so sehr ins Zeug legt – sie riskiert, mit beschädigt zu werden, wenn sich Issoufou doch noch als Potentat eher herkömmlicher Art erweisen sollte…
    https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-afrika-niger-fluechtlinge-1.4430847

    Als 1990 die Nigrische Partei für Demokratie und Sozialismus entstand, wurde Mahamadou Issoufou zum Generalsekretär des Exekutivkomitees der Partei gewählt und 1991 in diesem Amt bestätigt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mahamadou_Issoufou

  95. PI STELLTE MICH VOLLKOMMEN WILLKÜRLICH

    UNTER MOD, UM WICHTIGE INFOS DEN LESERN

    VORZUBEHALTEN ODER WAS SOLL DER QUATSCH?

    MOD: Sie standen jetzt lange Zeit nicht unter Moderation. Wer aber andere Kommentatoren anpöbelt muss damit rechnen, dass er moderiert wird (das hatten wir schon und sollten Sie allmählich wissen).

  96. Nana, wer wird denn den Einzelfall dieses Klimaflüchtlings so hoch pushen? Das nützt dann wieder nur der AFD und den anderen Unmenschen und Klimaleugnern. Ironie off, das Niemand ein Muster erkennen will, in den täglichen bestialischen Taten wundert mich.

  97. Maria-Bernhardine 18. August 2019 at 11:44

    PI STELLTE MICH VOLLKOMMEN WILLKÜRLICH

    UNTER MOD, UM WICHTIGE INFOS DEN LESERN

    VORZUBEHALTEN ODER WAS SOLL DER QUATSCH?

    MOD: Sie standen jetzt lange Zeit nicht unter Moderation. Wer aber andere Kommentatoren anpöbelt muss damit rechnen, dass er moderiert wird (das hatten wir schon und sollten Sie allmählich wissen).
    ——————————-
    Drei Links führen automatisch zu MOD.

  98. hhr 18. August 2019 at 09:11

    „Waldorf und Statler 18. August 2019 at 09:01
    möchte mal wissen, wo all die Vorstandsmitglieder der Amadeu Antoni-Oury Jalloh Stiftung, die
    „Aufstehen statt wegducken „ Leser , all die Bahnhofsklatscher von … “ Wir sind mehr „, die Links Wähler von irgendwelchen sogenannten “ breiten Bündnissen “ , die Göring-Eckardt’s von wegen “ das Land wird sich verändern “ ich freue mich blabla…,“
    ****************
    Auch die Kriminalität ist eben bunter bei uns geworden. Darüber freuen sich so naive Hirne wie KGE oder Ska Keller.
    ———————————————————————-
    Nein, diese Leute sind nicht naiv. Die wissen genau was sie tun.
    Diese Leute sind von Selbsthass zerfressen und verfolgen nur ein Ziel: Unser Land zu zerstören. Das sind die schlimmsten Rassisten die man sich vorstellen kann. Heuchler und Pseudomoralisten die unser Land und ihre Einwohner bis auf’s Blut hassen und verachten. Es sind überzeugte Satanisten.

  99. Jens Eits 18. August 2019 at 11:28
    ——————————————
    Ja, ich glaube jetzt schon, daß man verbissen
    wird. Meine Mutter, schon verstorben,
    erzählte immer davon, daß sie in den
    Hals beißen und Blut saugen und warnte
    immer sehr, sich mit diesen Personen einzulassen.

    Denke, das war das Wissen vom WK1, da hatten
    die Belgier Krieger aus ihrer Kolonie eingesetzt
    die da dann in der Nachkriegszeit eine zeitlang
    ihr Unwesen treiben konnten und Angst und
    Schrecken verbereitet haben, so daß es in den
    Köpfen der Leute lange festsaß.

    Damals habe ich es nicht so geglaubt, dachte
    das sind Schauergeschichten vermutlich ist es
    aber leider die Wahrheit.

  100. Früher hätte der Volksmund gesagt: „KOPF AB!“

    Heute darf man das nicht mehr, es zählt zu HATE SPEECH!
    Virtuelle HATE SPEECH ist schlimmer als jedes blutige Verbrechen!
    VORSICHT VOR HATE SPEECH!

  101. @Jens Eits 18. August 2019 at 11:28

    … kulturell …

    +++

    Ja, als Folge genetischer Unterschiede! Irgendwas ist da drin, was uns vollkommen fremd ist, vollkommen anders ist. „Geistergene“, nennt das sogar die Wissenschaft. Nur gerät dieses Wissen nicht in die MSM, denn die haben ja offenbar den Auftrag uns weiszumachen, die Völker seien – inwendig – alle gleich…

    Eine tödliche Lüge.

  102. Joachim Nettelbeck 18. August 2019 at 11:09
    …Vor einigen Jahren habe ich ganz persönlich Kontakt zum Weißen Ring aufgenommen. Ich war in Sorge um meine Gattin, die nach dem Mord an unserer Tochter, der natürlich bis zum heutigen Tage nicht aufgeklärt ist, in fürchterlichem Zustand war. …
    ——————————————————————————————
    Das klingt entsetzlich, etwas Schlimmeres kann Eltern nicht widerfahren. Von Herzen mein tiefstes Mitgefühl für Sie und Ihre Familie.

  103. Ein Kenianer , der in China ein Mädchen vergewaltigte , wurde nicht mit Samthandschuhen angefaßt !

    Schnipp , hack , schnapp !
    Dödel ab !

    Die Chinesen wußten genau , weshalb sie ein OP – Bild des Kupierten veröffentlichten !

    Vorsicht ! Nix für Zart – Besaitete !

    file:///C:/Users/Gast/Downloads/Explicit%20Photos_%20Black%20man%20Raping%20Girl%20in%20China%20Has%20Penis%20Chopped%20Off%20by%20Angry%20Mob.html

  104. ERGÄNZUNG: „Wir werden ein besonderes Augenmerk darauf richten, ob der Polizeibeamte in Notwehr gehandelt hat“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade.

  105. Hessener 18. August 2019 at 11:59

    Nana, wer wird denn den Einzelfall dieses Klimaflüchtlings so hoch pushen? Das nützt dann wieder nur der AFD und den anderen Unmenschen und Klimaleugnern. Ironie off, das Niemand ein Muster erkennen will, in den täglichen bestialischen Taten wundert mich.

    Ich denke hierbei in erster Linie an Kriminologen bzw Profilern deren Job es ist Tat- und Handlungsmuster zu erkennen und Täterprofile zu benennen. Da ist tote Hose. Von denen hört man gar nichts. Mal abgesehen davon dass man den einen oder anderen Experten vor die Kamera zerrt und der dann nur Schwachsinn verzapft wider besseren Wissens.

  106. Mich würde mal interessieren was den Anwalt antreibt. Kann
    nun nur sein Konto sein.

    Also mir fällt dazu nix ein, ich geh weiter spielen… Das ist doch politisch korrekt ?

  107. @ Babieca 18. August 2019 at 11:04
    @ Kirpal 18. August 2019 at 10:53

    DIE GANZE FORSCHUNG ÜBER VOR- & FRÜHMENSCHEN
    HAT NUR EINEN PROPAGANDAZWECK ZU ERFÜLLEN,
    NÄMLICH DIESEN: Migration gab es schon immer, also
    meckert nicht dagegen an, sondern nehmt hin, besser
    begeistert euch dafür; daß dabei einige Menschenarten
    aussterben ist auch üblich. Aktuelle Migration nichts neues,
    am besten ihr mischt euch, wenn ihr wenigstens marginal
    in Genen überdauern wollt; One-Night-Stands gab es damals
    auch schon u. waren von Vorteil.

    »Offensichtlich gab es also schon in der Steinzeit vor etlichen zehntausend Jahren größere Wanderungsbewegungen, nach denen sich die Menschen in ihrer neuen Heimat mit den Alteingesessenen mischten«, überlegt Johannes Krause. Migration ist demnach keineswegs eine Erfindung der neueren Geschichte, sondern prägt die Entwicklung der Menschheit bereits seit der frühen Steinzeit…
    (Link in Ihrem Kommentar)

  108. Na, was wird wohl den politisch weisungsgebundenen „STAATS“-Anwalt wohl antreiben? Fragen über Fragen…

  109. Wenn ich das woanders posten würde, würde folgendes passieren:

    – Man würde mich wahrscheinlich rauskicken.
    – Es würde sofort heißen Deutsche machen das auch.
    – Die würden sich Gedanken machen, wie man dem Täter helfen kann.
    – Kein Wort über das 9-jährige Mädchen würden die sagen.

    Manche von denen kommen mir wirklich unheilbar krank vor. Die ziehen das durch bis zum geht nicht mehr.

  110. @ Marie-Belen 18. August 2019 at 09:04

    OSSI MERKEL: „Wir bringen unsere Werte nach Afrika.“
    Mrd. Euro „Entwicklungshilfe“ f. Negerkönige & Sippe.

    :::Migration sei die „Schicksalsfrage für Europa“, sagte sie. Und entweder werde diese Frage so bewältigt, dass man „auch in Afrika und anderswo daran glaubt, dass uns Werte leiten“, oder „niemand wird mehr an unser Wertesystem glauben“::: (taz.de, 2018)

    OSSI GAUCK: „Die Menschen kommen zu uns, weil
    sie unsere Werte lieben.“ Mrd. Euro Sozialgelder, gell!

    GAUCK:::Bei vielen, bei den meisten, die zu uns kommen, werden wir erleben, dass sie Freiheit und Frieden schätzen und die Chance ergreifen, die ihnen unser Land bietet. Die Menschen sind ja gerade deshalb geflohen, weil sie selbst sich in Unterdrückung und Krieg so sehr nach einer politischen Ordnung sehnten, die dem Einzelnen Entfaltungsmöglichkeiten und den Vielen Frieden, Recht und Gerechtigkeit bietet. Diese Menschen werden schnell verstehen, dass der größte Schatz dieser Republik ihre Verfassung, unser Grundgesetz ist. Das Grundgesetz, das die Rechte und die Würde eines jeden Individuums schützt, das Volkssouveränität und Gewaltenteilung sichert und die Grundlage bildet für Toleranz und die Offenheit, die es auch Fremden erlaubt, heimisch zu werden:::
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/09/150927-Interkulturelle-Woche-Mainz.html
    (2015 – Gauck baut hier besonders auf Türken wie Cem Özdemir
    u. Muslimbruderschafter Aiman Mazyek)

    ++++++++++++++++++++

    AKTUELL (2019) BRAUCHEN DIE INVASOREN NICHT MAL
    MEHR UNSERE WERTE BEWUNDERN, SONDERN
    WIR SOLLEN VON DENEN LERNEN:

    MERKEL:::Es heiße aber, „dass wir aufhören zu glauben, Entwicklungspolitik sei ein karitativer Akt und jeder, der sozusagen von uns etwas bekommt, muss sich darüber freuen“, sagte Merkel. Sie warb für eine „emanzipatorische Diskussion“ mit den Ländern und warb dafür, auch von Afrika zu lernen. Wenn man glaube, man wisse alles, lege man in diesem Fall ein Riesenpotenzial zur Seite, sagte die Kanzlerin:::
    https://www.evangelisch.de/inhalte/157250/26-06-2019/merkel-fordert-umdenken-bei-entwicklungszusammenarbeit-mit-afrika

  111. Und neben dem psychischen Trauma dürfte es für das Mädchen fortan auch ein physisches sein, wenn man überlegt, welche Krankheiten diese Primaten in sich tragen.

  112. @Alfred E. Neumann
    In einem anständigen staat würde nicht ermittelt, sondern der Beamte belobigt. Die Investition von 35cent für die Medizin plumbum ballisticum war goldrichtig um das Leiden des Goldstückes an seiner Minderwertigkeit rasch zu beenden und hat dem Volk hunderttausende an Folgekosten erspart.
    Ich warte jetzt noch darauf, dass es in solchen Fällen wie in den USA zum Chimp-out kommt wo dann Negerhorden plündernd und brandschatzend durch die Straßen ziehen.
    Der durchschnittliche Systemtrottel wird aber nicht einmal dann aufwachen.

  113. Falsch. Der STAATSanwalt ist weisungsgebunden. Der Richter ist (theoretisch!) NICHT Weisungsgebunden!

  114. @Maria-Bernhardine 18. August 2019 at 12:57

    Zur Propaganda: „Migration gab es schon immer, also meckert nicht dagegen an, sondern nehmt hin…“

    Ja, das ist aufmerksam analysiert. Und dennoch ist es nur die eine Seite der Aussage. Die andere lautet: wir sind genetisch unterschiedlich ausgestattet.

    Ich mag die Hoffnung nicht aufgeben, dass dieses Wissen doch noch als Weisheit angewandt wird.

  115. Erst bei Gefängnisstrafen über 3 Jahren (!) wird ins Heimatland abgeschoben. Darum kriegen die Goldtücke im nur maximal 2 Jahre und ein paar Monate, damit sie hierbleiben dürfen. Achtet mal drauf. Der Typ ist in 10 Jahren immer noch hier.

    Wird ne Hilfsstelle annehmen und dann als Fachkraft ausgegeben, die Deutschland dringend benötigt.

  116. Standgericht und schnelle Entsorgung dieses genetischen Müllhaufens! Was sind das für Bestien? Mit einem Menschen kann man sowas nicht as­so­zi­ie­ren! Bei diesem Gelumpe ist nichts Menschliches mehr zu finden! Ich bin im Normalfall nicht für die Todesstrafe, aber bei besonders gewalttätigen, abnormen und ekelhaften Taten, ist es deutlich besser, sowas schnell zu entsorgen, statt die nicht therapierbare, abartige Bestie, noch als ewige Gefahr, im Kuschelknast durchzufüttern und wohlmöglich noch zu entlassen!

  117. …und so sieht der nigrische Schwerverbrecher aus.
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/seydou-n-27-hier-mit-seinem-verteidiger-schweigt-er-war-von-passanten-in-tatortnaehe-gestellt-worde-201211489-64018772/7,w=1280,c=0.bild.jpg

    ++++++++++++++++++++++++

    DDR-PROPAGANDASENDER SCHWELGT

    IN POLITKORREKTEM DEUTSCH:

    Vorfall in Roßlau
    Prozessbeginn nach mutmaßlichem Kindesmissbrauch:
    Angeklagter schweigt…
    https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/dessau-rosslau/prozessbeginn-mutmassliche-vergewaltigung-rosslau-angeklagter-schweigt-zu-vorwuerfen100.html

  118. Als Unworte des Jahres 2019 schlage ich vor:
    • Richterin
    • Haltung
    • Zivilgesellschaft
    • Gewaltentrennung (in der BRD)

    So wie das schon wieder anfängt wird es garantiert wieder auf Negerrabatt hinauslaufen. Man hätte dem Schwein mit der Heckenschere die Eier und den Schwanz abschneiden müssen! Und den Komplizen auch!

  119. Na is doch ganz klar, kastrieren und ab nach Hause. So würde ich es machen. Kostet nichts und er bleibt nicht hier. So schlimm kann die Reise nicht gewesen sein, wenn man erstmal seinem Hobby fröhnen muss.

    @werta43
    darum müssen die ausgwiesen werden beim ersten Vergehen. Jemand der wirklich Angst hat, der rennt nachts nicht rum oder am Tage und vergewaltigt irgendjemanden oder bringt ihn/sie um. Der freut sich sicher zu sein und lässt die Leute in Ruhe. Es gibt Leute die machen das. Die Statistik stimmt eben nicht. Darum eben gleich beim ersten Fehler tschüss sagen. Das schützt Leben 🙂

Comments are closed.