Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Bei der BPE-Kundgebung in Stuttgart am 9. November versuchten drei Personen aus dem Publikum über mehrere Stunden hinweg unsere Aufklärung über den Politischen Islam zu torpedieren: Ein offensichtlicher Moslem mit Bart, der den Islam stramm verteidigte, teilweise unverschämt wurde und sich zum Schluss allen Ernstes als „Jude“ ausgab. Dann ein Moslem aus Bosnien, der die von uns dargelegten Zitate aus dem Koran mit Bibelversen kontern wollte, auf unbedeutenden Nebensächlichkeiten wie der ersten Koransure herumritt, sich aufdringlich-arrogant-überheblich verhielt und dazu auch noch beleidigend wurde.

Und zu guter Letzt ein Mann, der einen langen Bart wie ein Moslem trug, in dem typischen Türk-Deutsch-Dialekt sprach und sich gegen unsere Forderung stellte, den Politischen Islam zu verbieten. Dies würde seiner Meinung nach gegen das Grundgesetz verstoßen. Offensichtlich versteht er den Unterschied zwischen „Religion“ und politischer Ideologie nicht.

Er stellte ständig irrelevante Fragen, beispielsweise warum kein Moslem hier bei der Kundgebung eine Frau vergewaltigt hätte. Warum wohl – weil überall Polizisten herumstanden. Die sind aber eben leider nicht überall, nicht an Silvester 2015/16 auf der Kölner Domplatte bei den 691 angezeigten Vergewaltigungen, nicht bei Joggerinnen im Park, nicht abends in dunklen Gassen oder nachts auf dem Heimweg nach Diskothekenbesuchen.

Ob bei uns das Grundgesetz gelte oder die Scharia. Er hat offensichtlich noch nichts von Gegengesellschaften mitbekommen, in denen schon Schariarichter am Werk sind und unser Rechtssystem unterlaufen. Aber er meinte, dass doch in Deutschland lange nicht mit moslemischen Mehrheitsverhältnissen zu rechnen sei, sich daher das Problem jetzt nicht stelle und deswegen wohl alles in Ordnung sei.

Dass der Weg zur Machtergreifung des Politischen Islams mit permanenten Forderungen, Gewaltexzessen und Terroranschlägen begleitet wird, kam ihm nicht in den Sinn. Auch nicht, dass die Etablierung der Scharia nach der Salami-Taktik erfolgt, in deren Zuge ein Bestandteil nach dem anderen in die Gesellschaft implantiert wird.

All seine Äußerungen ließen die Vermutung zu, dass es sich wohl um einen Moslem handelt, der die weitere Ausbreitung des Politischen Islams unterstützen möchte. Am Ende seiner zahlreichen, oft nervigen Wortmeldungen behauptete er aber – was auch ein Klassiker ist – dass er „Christ“ sei.

Angesichts der Tatsache, dass die Christenverfolgung in islamischen Ländern jedem Christen, der seine Wurzeln in einem von dieser Ideologie „bereicherten“ Ländern hat, mehr als klar ist, erschien uns diese Behauptung als typisch für die islamische Taqiyya, die uns im Laufe des letzten Jahrzehntes schon so oft untergekommen ist. Mit der vorgetäuschten christlichen Identität versuchen Moslems häufig, den Anschein zu erwecken, dass Christen doch überhaupt kein Problem mit dem Islam hätten.

In diesem Fall zeigte sich aber im Nachhinein, dass es sich um den griechischstämmigen Rapper „Jaysus“ handelt, bei dem die Religionszugehörigkeit unklar ist. Mit nur minimalen Geschichtskenntnissen von seinem Herkunftsland müsste er wissen, dass Griechenland 400 Jahre lang massiv unter der osmanisch-islamischen Herrschaft zu leiden hatte.

Jaysus – mit richtigem Namen heißt er wohl Friedrich – hatte in der Vergangenheit mit moslemischen Rappern wie Bushido und Farid Bang zu tun, was möglicherweise dazu führte, dass er aus der Zugehörigkeit zu dieser stark moslemisch besetzten Musikszene Sympathien zum Islam entwickelt hat. In Interviews wird ersichtlich, dass er sich auch sprachlich an die moslemische Szene assimiliert hat („das respektiere ich voll krass“).

Jaysus glaubt ganz offensichtlich, dass es ein problemloses Miteinander zwischen Islam, Christentum und Judentum geben könnte. Daher hat er auch in der Kulisse, in der er seinen Kommentar abgab (Video oben), den Schriftzug „Coexist“ an die Wand projiziert. Naiver geht es schon fast nicht mehr. Aber mich als „Hetzer“ beleidigen, womit er zeigt, dass er faktisch vermutlich keine Ahnung vom Politischen Islam hat.

Dieser 37-jährige Rapper musste auch schon in der Vergangenheit viel lernen. In einem Gespräch mit „rap.de“ aus dem Jahre 2011 gab er zu, am Anfang seiner Karriere nicht gewusst zu haben, was die GEMA genau ist und dass man sich da anmelden muss. Aber gleichzeitig scheint er, der sich selber als „irgend so ein Kanake“ bezeichnet, trotz großer Wissenslücken an Größenwahn zu leiden (Hervorhebung durch PI-NEWS):

Ich bin Rapper, Mann, ich bin gar kein Gangster. Und da habe ich gemerkt, ich nehme mich viel zu ernst, ich versuche, viel zu klugscheißerisch zu reden, obwohl ich halt auch verdammt intelligent bin. Ich dachte mir, scheiß drauf – ich muss wieder ohne nachdenken, einfach aus dem Bauch heraus, machen.

Sein früherer Rap-Freund Kay One hat sich über ihn und andere frühere Freunde laut Wikipedia wie folgt geäußert:

Kay One beschreibt die Veränderungen im Verhältnis zu Weggefährten wie Jaysus, Eko Fresh, Shindy oder auch Bushido, die oft auch das Privatleben der einzelnen Personen betreffen, von Geldgier, Lügen, Größenwahn, Verrat, Skrupellosigkeit und Einschüchterungsversuchen berichten, Rachegedanken artikulieren und Enttäuschung über einstige Freunde ausdrücken.

Das Interview mit „rap.de“ führte übrigens der politisch links orientierte Journalist Marcus Staiger, der u.a. auch für die Junge Welt und Zeit Online schreibt. Er engagiert sich bei „antifaschistischen Demonstrationen“ und beim Protest von „Flüchtlingen“ in Berlin.

In diesem links-moslemisch gemischten Biotop wurde Jaysus ganz offensichtlich sozialisiert. Und wegen dieser Prägung kam er wohl zu der BPE-Kundgebung nach Stuttgart, um mir Paroli bieten zu wollen. Dazu hatte er auch einen Kameramann mitgebracht. Seine lächerliche Anmaßung, mich dabei „zerstört“ zu haben, wird von fast allen Kommentaren unter seinem Youtube-Film bestritten. In diesem Video von EWO ist die komplette Konversation vor Ort mit diesem Jaysus festgehalten. Dort sieht man auch dessen Kameramann:

Eine Diskussion mit diesem Jaysus und einem neutralem Moderator, wie von ihm in seinem Kommentarvideo vorgeschlagen, kann natürlich bei Gelegenheit jederzeit stattfinden. Das Bewusstsein, dass der Politische Islam sämtliche Gesellschaftsschichten in Deutschland bedroht, sollte überall geweckt werden. Vielleicht könnte dann auch ein solches Gespräch zur faktischen Aufklärung beitragen.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

 

95 KOMMENTARE

  1. letzten freitag abend ging so ein moslem telefonierend den weg an mir vorbei während ich nach dem joggen am auto-kofferaum stand und meine sachen zusammenpackte und faselte was von „schnee“… dem erwiederte ich -white power- auf sein -was?- gab’s noch mal ein -white power-
    wie der das w-p aufgenommen hat, er womöglich an sein schnee dabei dachte, weiß ich nicht…er verschwand im dunkel des stadtparks…

  2. Ich dachte immer Rapper seien zwischen 14 und 27 ,höchstens !
    Der eierkopp zählt 37 Lenze und hat Probleme mit dem Erwachsenwerden.

  3. Stürzi lässt sich halt nicht von so nem Würstchen „zerstören“. Gegen Fakten kann man halt nix machen 😉

  4. Dummheit erwürgt die Demokratie. Ich unterhalte mich regelmäßig mit Moselms und bin einfach entsetzt. Sie wissen nix und reden Taqqia, ein Gewürge der Extraklasse. Dieser Raper aus Griechenland toppt das Ganze, ich bewundere Michael Stürzenberger, mit so viel Delirium überhaupt reden zu können, ist eine echte Kunst. Die Klappe ist groß, die Poser heulen und Mohammed ihr Prophet. „Die Familie ist das Haus des Islam. Frauen sind in diesem Haus Gefangene.“ (Necla Kelek) Younus Shaikh, indischer Rationalist und Aufklärer: „Der Islam ist ein organisiertes Verbrechen gegen die Menschlichkeit!“

  5. Im islamischen Kontext (sämtliche Personen aus dem jüdisch-christlichen Kontext waren, in den Islam seit seiner Entstehung im 7. Jhd. transformiert, marginale „islamische Propheten“ und Mohammedaner) – aber was erzähle ich das Michael – ist es für Dhimmis, Konvertiten, Moslems und andere Volltöner vollkommen normal, sich als „Jesus im Islam“ auszugeben.

    Das übliche Gedröhne „Jesus ist ein islamischer Prophet“ zeugt von dieser islamischen „alle biblischen Gestalten sind Moslems“-Transformation.

  6. Vorname von Jaysus veröffentlicht
    Von Kiloherz | 9. Dezember 2014

    Jaysus genießt Anonymität. Nicht mal die Wikipedia kennt seinen bürgerlichen Vornamen. Das liegt auch an der nicht wirklichen Bekanntheit seinerseits. Nun steht allerdings fest wie sein wirklicher bürgerlicher Vorname lautet: ++Friedrich.

    Damit hat niemand gerechnet, da Jaysus griechischem Ursprungs ist.

    Bereits vor 2007 tauchte ++Friedrich im Internet auf. Marcus Staiger veröffentlichte den Namen, da Jaysus sich gegen ihn stellte. Ob er stimmte, konnte aber nicht wirklich bewiesen werden.

    Nun aber konnte das verfiziert werden. Kay One, langjähriger Weggefährte von Jaysus, veröffentlichte nun im Diss-Track Tag des Jüngsten Gerichts und Dr. Evil ebenfalls ++Friedrich als Namen.

    Das jahrelange Rätsel ist damit gelöst.
    https://kiloherz.info/2014/12/vorname-von-jaysus-veroeffentlicht/

    „Ausgeknockt von ++Friedrich, Sohn der Magalios-Familie“
    JAYSUS:
    „Mit dieser Zeile wollte ich aussagen, dass ich mich weder für meinen Namen noch für meine Herkunft schämen. Die Marajos-Familie ist eine Großfamilie in Griechenland, zu der ich gehöre, das ist die Familie aus der meine Mutter stammt. Ich hatte auch die Idee mein Album “Sünde” “Friedrich” zu nennen, um die Leute zu überraschen, aber das hat Kay mir kaputt gemacht. Eigentlich heißt es übrigens Magalios, es wird nur wie Marajos ausgesprochen.“
    https://genius.com/10461653

  7. STS Lobo 22. November 2019 at 21:26

    Der kleine „Jaysus“ möchte von seinen Eltern im Bälleparadies abgeholt werden.

    Hahaha!

  8. @ Babieca 22. November 2019 at 21:31

    Bitte hier lesen:
    Maria-Bernhardine 22. November 2019 at 21:32

  9. War diese orangene Kapuze nicht von dem Pseudo-Kaschmirmantel (Bosnier) heranbefohlen worden? Ich komme vor lauter Kapuzen- und Barterregten gar nicht mehr mit…

  10. Oh NO: Return of the lächerliche orangene Bademantel!!!
    War das nicht der, der vom Ludenmantel-Bosnier herbeitelefoniert wurde und die beiden standen dann im Verbund die vollen 6 Stunden am Stand!
    Ah, ja, jetzt wird klar, warum the orangene Bademantel von WIR labert in seinem Video! Eine konzertierte Aktion also!
    Jo, ‚Gespräch‘ mit ihm wäre nicht verkehrt, er scheint mir aber ein ganz klein wenig verbohrt (und von sich selbst sehr überzeugt!) zu sein und ob Einsicht und In-sich-gehen die Stärke von „Rappern“ ist, die sich mit so kriminellem Gesindel wie Muschido, Schindy, Ecko Un-Fresh rumgetrieben haben, ist sehr zu bezweifeln.
    Fürn hippen coolen „Rapper“ isser auch viel zu ALT, wie oben schon bemerkt!!! Oder macht er auf trendy und hip (siehe peinliche Kleidung…)?
    Ansage @ JayzuZ, the orangene Bademantel: Wenn DU dich WIRKLICH für (verfolgte) Christen einsetzen willst, dann spende 1000 Euro zu Weihnachten an Open Doors und zeige die Überweisung – wegen mir rappend – in die Kamera oder werde mit Mitglied bei BPE und spende denen 1000 Euro!!!
    DANN hast Du meinen tiefsten RESPEKT!!!

    Alles andere ist pillepalle!

  11. Die Vettel ganz zu Anfang ist das Schärfste — die braucht kein Kopftuch, bitte unter einer Burka verstecken!

  12. Der voll krass intellente Jaysus war offenbar nicht intelligent genug, sich gegen seine Überführung aus der griechischen Kultur in die mohammedanische Kültür zur Wehr zu setzen.

    Nun, das passiert leider vielen, besonders wenn das in jungen Jahren, beispielsweise durch massive Ansiedlung Fremdkültüreller in der Umgebung passiert, und daher ist die gewaltsame Überführung von Kindern aus einer Kultur in eine andere Kultur ja auch ein Verstoss gegen geltendes Völkerrecht.

    Und ja, auch die massenhafte Ansiedlung von Fremdkültürellen durch eine Regierung ist Gewalt, genauer: Regierungsgewalt, da ein Ausweichen zum Beispiel durch einen Schulwechsel von der Obrigkeit nicht ohne illegale Tricksereien gestattet wird.

  13. Maria-Bernhardine 22. November 2019 at 21:34

    Griechenland als knapp 500 – 400 Jahre alte türkische Kolonie hat ein bis heute dauerndes Problem, sich in seiner bis heute (seit Staatsgründung 1922) bestehenden osmanischen Verwaltung von der osmanischen Herrschaft zu lösen. Die Finanzmisere, mit der es sich in in den Euro geschummelt hat, ist eine direkte Folge des beibehaltenen osmanischen Finanzsystems.

  14. Erdnüsse.
    Man sollte immer einige Handvoll Erdnüsse bei sich haben, wenn man damit rechnen muss, auf Antifanten zu treffen.

    Man kann sie ihnen zuwerfen, man kann sie ihnen hinhalten und sie mit Lockgeräuschen an die Gitter locken und sie dann damit füttern.

  15. Herr Stürzenberger, ich hoffe Sie tragen bei Ihren Veranstaltungen mittlerweile eine schuss- und stichfeste Weste. Es wird immer gefährlicher für Sie.

    Ich bewundere Ihren Mut und Ihre Kraft.

  16. Smile 22. November 2019 at 21:40

    Oh NO: Return of the lächerliche orangene Bademantel!!! …

    So habe ich das auch in Erinnerung.

  17. @ Babieca 22. November 2019 at 21:49

    Danke für Infos. Aber worauf ich hinauswollte:
    Jaysus´ christliche Eltern/Griechen wollten
    sich wohl in Deutschland integrieren, vielleicht
    sogar assimilieren, weshalb sie ihrem, in
    Friedrichshafen geb. Sohn, den Vornamen
    Friedrich gaben.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jaysus

  18. Gaysus vom Lazarett – alles nur noch Anstalt. Meine Frau und ich waren uns eben zur Abwechslung wieder mal einig und uns sicher, dass die christlichen Kirchen in spätestens 20 Jahren abgedankt haben werden. 10 Jahre später bringt Volkswagen ein künstliches Kamel auf den Markt.

  19. Maria-Bernhardine 22. November 2019 at 21:57

    Ah, Danke für die Klarstellung. Ich bin da über Assoziationen ausgeschweift.

  20. Wie es vor Jahren schon ein Ewald Stadler in
    seiner Brandrede in Wien sagte:
    „Sie werden immer frecher, diese Moslems“.
    Hoffentlich steigen sie bald in den Orient-
    Express und fahren nach Hause. !

  21. Wichtig! Die NPD-Kundgebung in Hannover findet morgen statt. Urteil OVG Lüneburg von heute Abend.
    Der hannoversche Ober-Türke, heute war Amtseinführung mit Kette und Tschingdarassassa, will an der Gegendemo teilnehmen. Sozusagen als erste Amtshandlung.
    Qualle: TV-NDDR3 Info (früher : Aktuell) von eben.

  22. … wenn jemand in seinem Video wahrheitswidrig behauptet, Michael wäre ein „selbsternannter“ Journalist, dann zeigt er sein desolates geistiges Niveau bereits schon von Beginn seines Auftretens an!

  23. Lieber Kapitän, die Weltregierung arbeitet konsequent dara,n, dass es kein „nach Hause“ oder „Zuhause“ mehr gibt. Wir sind beliebig. Wie Ratten im Labor. Nur mit Smartphones und 70 Zoll-Bildschirmen, die einem noch mehr Kleber verkaufen wollen.

  24. An einer Stelle des Videos behauptet Jaysus „Mein Kampf“ sei nicht verboten.
    Das stimmt so nicht nicht. Neuausgaben von diesem Buch waren bisher in der BRD verboten und bleiben weiterhin offiziell verboten. Lediglich eine kritisch editierte, mit 3500 wissenschaftlichen Anmerkungen versehene Ausgabe (Gegenschrift/Antidot) ist offiziell erlaubt.

    Hitlers „Mein Kampf“ bleibt verboten
    https://www.fr.de/kultur/literatur/hitlers-mein-kampf-bleibt-verboten-11162024.html

  25. Ach Michael, diu immer mit deinem politischen Islam. Ob Islam oder Islamismus oder ob politisch davorsteht. Das ist immer eine Seite einer Medaille.

  26. Sehr geehrter Herr Jaysus,

    Sie sind ein echter Christ, da Sie Herrn Stürzenberger, bloßstellen möchten, Sie sagen es ja selbst! Welcher Christ brüstet sich damit?

    S i e sind nicht in der Lage zu diskutieren. Sie stellen nur naive Fragen, die Sie diktatorisch beantwortet haben wollen.

    Sie posen vor der Kamera und jammern, dass Sie keine weitere Fragen stellen können. Sie halten sich für überlegen, merken aber nicht, dass Sie es nicht sind.

    Sie haben nicht ein Argument vorgebracht, auf Fragen von Herrn Stürzenberger gehen Sie überhaupt nicht ein, z. B. auf die Frage, ob sie gewaltverherrlichende Passage im Koran auch streichen würden oder ob sie die Scharia nach einer Überbevölkerung durch Muslime doch abschaffen würden.

    Mit anderen Worten: Sie profilieren sich als Befürworter des Islam.
    Es gibt keinerlei Kritik Ihrerseits am Islam, stattdessen faseln Sie, Sie seien Christ. Na solche Christen, die die Unterwerfung unter den Islam bereits vollzogen haben, ohne selbst dies zu merken, auf die können wir verzichten.

    Also nennen Sie sich bitte nicht Jesus oder in diesem Fall Jaysus. Das ist der reine Hohn oder anders gesagt naive Taqquia. Damit können Sie nur Moslems gewinnen, aber auf Dauer Ihr Leben verlieren!

  27. VivaEspaña 22. November 2019 at 22:46; Ach da war doch neulich was, der wegen dem Atombombenattentat auf die Dresdner Moschee, die lediglich nen schwarzen Fleck hatte, wo man nicht weiss, ob der vielleicht schon voerher da war, zu knapp 10 Jahren verurteilt wurde, der klagt jetzt die Ankläger an.
    Die Beweise wären ihm untergeschoben worden. Stand glaub ich in der Bild vor einigen Tagen.
    Jetzt mal abgesehen, dass bei dem Anschlag noch nicht mal ne Fensterscheibe zu Bruch ging, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da was untergeschoben wurde. Siehe die ganzen seltsamen Todesfälle beim NSU-Prozess. Naja, und dass unsere Gefängnisse zu 100% mit reinen Unschuldslämmern belegt sind, ist ja ne altbekannte Tatsache, sofern man den bösen Buben Glauben schenkt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das von Haus aus ne false-flag Aktion war und man den danach gelinkt hat.

  28. Hahahaha Ich war u.a auch live da in Stuttgart und hab es mitbekommen,nicht alles aber den Grossteil davon. Das Ding ist, Hr. Stürzenberger hat ihn wiederlegt , nicht umgekehrt.

    Aber ein Dialog Jaysus – M. Stürzenberger mit einem Mod im Livestream- Wär AUF JEDEN FALL dabei. Wer würde es machen EWO vielleicht? bitte PI rechtzeitig bekanntgeben. Danke schönes Wochenende bis dann…Asta la Pasta.

  29. welch ein mental-verbal unqualifizierter, narzistischer moechtegern selbstdarsteller.

    erinnert mich an biervogel & co „eingrabung im paradies“
    kindchen, fuer ein oeffentliches streitgespraech bist du ne nummer zu duenn,
    denn du hast weder das fachwissen drauf noch die rhetorik und kommunikation.

    schalte kleinanzeigen in anzeigenblaettern, stell dich beim kirchen oder dorffest
    als bunter pausenklaun mit mihigru vor, spiel in der strassenbahn, lern was.
    das hilft dir mehr, wenigstens irgendwie mit irgendwas gutem bekannt zu werden,

    als deine anmassende forderung nach einem „oeffentlicher dingsbums“
    zur heilung von (nicht unbegruendeten) minderwertigkeitsgefuehlen.
    poser.

  30. Man kann es drehen und wenden wie man will: Rapper Jaysus ist nicht doof.

    Maischberger mit Stürzenberger und Jaysus gucke ich mir an. Aber dann wird es nicht Stürzenberger sein, der wegläuft, sondern die Moderatorin, die permanent dazwischengrätscht, so dass keine vernünftige Diskussion zustandekommen kann.

    Vielleicht lieber bei Red Bull TV in Österreich anfragen und dann hier bei PI News dafür werben.

  31. OMMO 22. November 2019 at 22:42; Dass ausgerechnet das SPD-Propagandablatt das behauptet, wundert nicht. Bloss das Buch war auch vorher nicht verboten, der Freistaat Bayern als Inhaber des Urheberrechts hat dieses niemals ausgeübt. Und nur wegen diesem Volksverhetzungsparagrafen ist es auch nicht automatioisch verboten. Wenn man das aber z.B. aufm Flohmarkt verkaufen wollte, wird man wohl Schwierigkeiten kriegen, wenn man nicht alles was nach Hakenkreuz, SS-Runen aussieht abklebt. Wär mein Kampf als Text verboten, dann müsste der Koran unbedingt ebenfalls verboten werden, Der Inhalt ist gleich, wenn auch nicht identisch. Im Vergleich wird der Koran wohl noch übler sein.
    Hat zwar damit nix zu tun, grade Lüge-n-tv. Bundeswehr reduziert CO2 Ausstoss um 10%, heisst wohl dass wieder ein paar LKW oder sonstiges MotorGerät unreparabel kaputt ist.

  32. Reichstagsgraben 22. November 2019 at 23:38; Nö so masochoístisch können doch selbst Hardcoremasochisten nicht veranlagt sein. Heute auch wieder am Gutmenschengrosskampftag. Dieser Alt und die genauso üble Wagenrad. ob in derselben Sendung weiss ich nicht, der Anblick einer der beiden ist ausreichend, sofort weiterzuzappn. Scheint so, dass da wieder ein paar Bücher auf ihren wohlverdienten Platz als Ladenhüter warten. Hatte Maas Machwerk nicht mal ne ganze Zeit den verdienten Platz 100.000Pi. Die Rezensionen sind das beste an dem Schinken.

  33. soeben in der spätbelehrung auf reichslehrsender nordmark haramburg
    das thema: „kinder werden immer traeger“ (gaehn, folge 35.) … blabla…
    experte…forderung…studie $$$ … maedchen haben sogar noch weniger bewegung.
    dann zum schulz des staatlichen journalismusversagens:

    „woran das liegt wurde nicht untersucht (ja wozu dann die $$$$studie ???)
    man vermutet, es liege an kulturen, in denen maedchen nicht aus dem haus duerfen“

    Ja, nu: INUIT ??

  34. jaysus der hirnverbrannte grieche !!!! 400 jahre sklaverei, knabenlese, häuten (skilogiannis), pfählen (athanasios diakos), köpfen, vergewaltigen, demütigen…
    genozid an pontos griechen !!! vertreibung von 1,5 millionen griechen die seit 3000 jahren in kleinasien wohnden….von nomaden aus ZENTRALASIEN !!!! ephessus, ierapolis, pergamon etc pp alles weg…das sind keine zelte die man mitnehmen kann (wie bei den okkupanten)! agora, theater, tempel (artemis tempel eines der größten weldwunder der antike). doch das hört ja nicht auf, 1922, 1955 (septemvriana), 1964 der dolchstoß in konstantinopel, deswegen sind von ehemals 10tausende nur noch 1800 griechen dort !!!!!!!!!!!! weiter mit 1974 zypern und immer
    noch mit casus belli bedrocht….anstatt an vorderster front zu stehen GEGEN den islam dieser schleimscheißer !!!!!!! was für ein paradoxon !!!! stockholm syndrom ??? vermute aber doch ihm wurde
    im wahrsten sinn des wortes ins hirn geschießen !

  35. Ich denke mit Schweinen im Schweinestall zu diskutieren ist sinnvoller als mit Moslems.Von Ersteren kann man zumindest verständnisvolles Grunzen erwarten.

  36. Ja ja, diese kleinen 1,70 Meter Südländer sind manchmal richtig selbstbewusst!

    Willkommen in der Realität, wo man auf richtige Menschen / Männer trifft! 😉

  37. @ uli12us 22. November 2019 at 23:42
    „Bundeswehr reduziert CO2 Ausstoss um 10%, …“

    die reste der deutschen armee machen doch schon seit jahren anton vorhofreiter -.
    sie fahren ihre uboote elektrisch – und das sogar mit wasserstoff und sauerstoff.
    fuer das eingesparte treiboel verkaufen sie ihre versalzungsrechte an putin,
    der wg devisenmangel wiederum biodramatisch besseres erdgas nordsstreamt.
    das wiederum kamman verfluechtigen und als biodiesel in die lkw gluckern.

    so hilft die deutsche armee, die welt ein stueck besser zu machen.

  38. Babieca 22. November 2019 at 21:49
    Maria-Bernhardine 22. November 2019 at 21:34

    Griechenland als knapp 500 – 400 Jahre alte türkische Kolonie hat ein bis heute dauerndes Problem, sich in seiner bis heute (seit Staatsgründung 1922)…..

    griechenland hat sich schon 1821 von den osmanen befreit peau a peau und nicht ganz…
    1922 wurden 1.5 millionen griechen aus ihren jahrtausend alten heimat in kleinasien und pontos vertrieben (genozid an pontos griechen).

  39. THE BLIGHT OF ASIA !!!!!!!( DIE GEIßEL ASIENS)

    George Horton (1859–1942) was a member of the United States diplomatic corps who held several consular offices in Greece and the Ottoman Empire between 1893 and 1924. During two periods he was the U.S. Consul or Consul General at Smyrna (known as Izmir, Turkey today), 1911–1917 and 1919-1922.[1] The first ended when the U.S. entered World War I and diplomatic relations with the Ottoman Empire were terminated. The second covered Greek administration of the city during the Greco-Turkish War. The Greek administration of Smyrna was appointed by the Allied Powers following Turkey’s defeat in World War I and the seizure of Smyrna.[citation needed]

    Today Horton is best remembered for The Blight of Asia, his 1926 book about the events, notably the systematic ethnic cleansing of the Christian population, leading up to and during the Great Fire of Smyrna. He briefly summarizes events from 1822 to 1909 and covers in more detail, with eye-witness accounts, events from 1909 to 1922. The title refers to what he considered the abominable behavior of the Ottoman Turks.

  40. @Outshined 22. November 2019 at 22:11
    Jeder braucht eben länger zum Lernen.
    Ich habe mal gelesen, dass es mit Gauland und anderen die gleiche Vorgeschichte gab. Es gab da auch mal einen konservativen Kreis in der CDU, bei dem Gauland auch mit dabei war.
    Und dann sagte ihnen jemand aus dem obersten Bereich der CDU (vielleicht war es sogar Kauder, aber das ist ganz unsicher), dass die CDU sie nicht mehr will.
    So kam z.B. Gauland zur AfD.
    Mit den Werteunion-Typen ist es jetzt das Gleiche.

  41. Ein gefährlicher Taqqiya Moslem der die Methoden von Adolf Hitler benutzt, dieser Jaysus

    Hitler hatte anfangs auch immer so getan, dass er für Frieden sei. Und genau so ist es bei diesem verschissenen „Pseudochrist“ der behauptet, das Grundgesetz hielte die Forderderungen nach Shariaeinführung im Zaum.

    Sobald die moslemischen Mehrheiten es erlauben wird die Sharia kommen und dann werden wir im eigenen Land unterdrückt.

    Sobald ca. 20 % Moslems im Land sind wird der Terror durch deren Forderungen und die alltägliche Gewalt unerträglich. Das ist in jedem Land so, da brauchen wir keine weiteren wissenschaftlichen Untersuchungen wie dieser Blender und Verharmloser dahersalbadert.

    Dieser Jaysus ist brandgefährlich, Leute.


    Bleibt wachsam und Vorsicht wenn euch diese Visage über den Weg läuft.

  42. Von diesem Jaysus hatte ich bisher noch nie gehört.
    Ist das eine „Bildungslücke“?
    Muss man den wirklich kennen…???

  43. NieWieder 23. November 2019 at 00:59

    Stimmt, ich erinnere mich an das Interview, in dem er das erzählt hat. Das war irgendeine Versammlung im Konrad-Adenauer-Haus, wo eben dieser konservative Kreis auch dabei war und danach kam entweder tatsächlich Kauder oder Altmaier zu ihm und Konrad Adam und meinte sinngemäß: „Mit euren Einwänden und Vorstellungen wird das hier nichts, das braucht Ihr euch gar nicht einzubilden“. Daraufhin hatten Gauland und Adam sich dann angeschaut und gesagt: „Das bringt hier nichts mehr“ und sind gegangen. Aber das war 2012 (glaube ich), die beiden waren da in der Tat ziemlich früh dran. Nur wer es heute noch nicht geschnallt hat, da frage ich mich dann, ob derjenige überhaupt noch zu retten oder schon komplett beratungsresistent ist, das ist der Unterschied.

  44. Ich finde es eher peimlich zu sagen in Länden mit muslemischen Merheiten haben die Frauen so keine Rechte z.B. in Tunesien wären die Linken die einzige Partei die dort wegen Frauenmangel nicht verboten währe!

  45. bet-ei-geuze 23. November 2019 at 02:08
    will sagen, auf einem Portal wie diesem sollten Protagonisten wie ein Michael Stürzenberger nicht unbedingt unvorteilhafter gezeigt werden als sie in der Realität erscheinen oder unter persönlichem Einsatz auf zig Veranstaltungen aufgetreten sind, denn das besorgen schon die Lügenpressler.

  46. Bedenke, dass Medienleute wie Künstler alles tun um bekannt zu werden. Sie wollen eben Anerkennung und an den Fressnapf kommen.

    Wohlverhalten wird beim Bundespräsidenten mit Orden belohnt.

    In den Medien belohnt man Wohlverhalten, seiner Schäfchen, mit Buchpreisen, Bambis und Co.

    Man wertet sich selber auf, in dem man die selber bepreisten beschäftigt.

    Wer gerade, als Künstler, keinen Job hat, macht durch Guttätigkeit von sich reden. Prompt mündet die Aufmerksamkeitsaktion in einen Job.

    Rapper profilieren sich durch Bedienung ihrer Klientel, mit Aufsehen erregenden Aktionen. Man bedient eben seine Kunden.

    Sarah Connor schreckt nicht einmal mehr da vor zu rück, Menschen der AFD zu beleidigen. um ein par Platten oder T-Shirts, mehr zu verkaufen.

  47. Die Deutschen sind das einzige Volk mit einem großen Gefolge, das sich an seinem eigenen Niedergang beteiligt und sich auf die Seite seiner Zerstörer stellt. Ein solches „Kompliment“ für sie wird Napoleon zugeschrieben (sinngemäß:Gebe dem Deutschen eine Parole, und er verfolgt seine Landsleute schlimmer als seine ärgsten Feinde.) Wer die Wahrheit sieht, sie mit Beweisen (Quellen) belegt, sich als Warner sogar unter Bedrohung seines Lebens dafür einsetzt, wird von den „Eigenen“ inklusive der „herrschenden“ Parteien beleidigt und mit Lärm (inklusive Glockengeläute) niedergemacht und zum Nazi und Hetzer erklärt. Worte und Taten dieser „Religion“ sprechen eine deutliche historische und aktuelle Sprache. Freiheit steht nicht im Zerntrum dieser „Weltanschauung“. Würde Michael Stürzenberger Lügen erzählen, liefe er in dieser „Demokratie“ nicht mehr frei herum. Ohne Freiheit hat man aber keine Demokratie. Ist diese bedroht, verteidigt sie ein echter Demokrat. Michael Stürzenberger ist einer von den Wenigen.

  48. „4. Bedarf an Zuwanderung
    Zugleich braucht Deutschland, allein aus demografischen Gründen, Zuwanderung. So fehlen derzeit bundesweit rund 13.000 Alten- und 10.000 Krankenpfleger. Gefragt sind ebenfalls Ärzte, Ingenieure und Computerexperten. Bereits heute bereichert die große Mehrheit der Migranten Deutschland – materiell und immateriell. … Durch einen Großteil der Zuwanderer lässt sich unter anderem Respekt vor Religion, Familiensinn, Kinderfreundlichkeit und Gastfreundschaft entdecken oder festigen. Auch das gehört betont.“

    Keine Paniuk, das war die WELT in 2014
    HAttps://www.welt.de/debatte/kommentare/article133192148/Ein-7-Punkte-Plan-gegen-den-Populismus-der-AfD.html

    Hat die „Stellung der AFD mit Argumenten“ eigentlich schon stattgefunden ?
    ich hab davon nichts mitbekommen. wann war das, wie ist es ausgegangen ?

  49. Will mich mit o. g. Kommentar nicht zu sehr ausm Fenster hängen, aber es könnten in diesem Zusammenhang auch PferdeliebhaberInnen auf ihre Kosten kommen. evtl. ab min 49 oder auch schon früher.

  50. OMMO 22. November 2019 at 22:42

    Hitlers „Mein Kampf“ bleibt verboten

    Frankfurter Rundschau schreibt mal wieder Unsinn.

    Auch § 130 enthält Ausnahmebestimmungen, z.B. Forschung und Lehre, Geschichte.

    Mein Kampf ist ein historisches Dokument. Du kannst z.B. eine Webseite über den Nationalsozialismus aufmachen und das Buch als Beleg beifügen.

  51. Moslems aus Bosnien sind die größten Verräter. Das sind alles Kroaten und zum kleineren Teil Serben (Christen) gewesen die übergetreten sind. Bosnier ist keine Nationalität sondern Regionalität, aber da die Moslems in Bosnien keine Geschichte haben und man sie schlecht Türken nennen kann, weil es ja beleidigend wäre nennt man sie „bosnier“ oder „bosniaken“. Früher nannte man sie einfach nur muslime im nationalen sinne… ist so ähnliche wie mit den „palästinensern“

  52. Alleine für so ein freches Verhalten dieses Mohammedaners ggü einem Deutschen müsste man dieses Subjekt ausweisen.

  53. OMMO 22. November 2019 at 22:42
    An einer Stelle des Videos behauptet Jaysus „Mein Kampf“ sei nicht verboten.
    Das stimmt so nicht nicht. Neuausgaben von diesem Buch waren bisher in der BRD verboten und bleiben weiterhin offiziell verboten. Lediglich eine kritisch editierte, mit 3500 wissenschaftlichen Anmerkungen versehene Ausgabe (Gegenschrift/Antidot) ist offiziell erlaubt.

    Hitlers „Mein Kampf“ bleibt verboten
    https://www.fr.de/kultur/literatur/hitlers-mein-kampf-bleibt-verboten-11162024.html

    „Mein Kampf“ war nie verboten und ist es bis heute nicht.

  54. Iustus 23. November 2019 at 04:54
    OMMO 22. November 2019 at 22:42

    Hitlers „Mein Kampf“ bleibt verboten
    Frankfurter Rundschau schreibt mal wieder Unsinn.

    Auch § 130 enthält Ausnahmebestimmungen, z.B. Forschung und Lehre, Geschichte.

    Mein Kampf ist ein historisches Dokument. Du kannst z.B. eine Webseite über den Nationalsozialismus aufmachen und das Buch als Beleg beifügen.

    Interessanter ist, wie solche Legenden entstehen, wie beispielsweise das angebliche Verbot von „Mein Kampf“, das es nie gab.
    Das „Verbot“ bestand darin, dass der Freistaat Bayern die Urheberrechte innehatte und jede Verbreitung untersagte.
    Ich vermute, dass das nur für Deutschland galt, denn in Dänemark konnte „Mein Kampf“ frei erworben werden.

  55. Wenn ich das schon lese: „Rapper“.
    Das eine Wort reicht mir.
    Diese Würste können nicht einen Satz geradeaus reden, geschweige denn lesen oder schreiben.

    Aber überall – auch hier- erhalten sie Platz.
    Für einen Bericht.

    Warum schreibst Du nicht mal über Fußpilz?
    Wäre interessanter und lehrreicher.

    Diese „Isch schwöre, Bruder, isch werde disch fic…“-Penner braucht kein Mensch.

  56. Durchschnittsbuerger 23. November 2019 at 07:07

    Wenn ich das schon lese: „Rapper“.
    Das eine Wort reicht mir.
    Diese Würste können nicht einen Satz geradeaus reden, geschweige denn lesen oder schreiben.

    Aber überall – auch hier- erhalten sie Platz.
    Für einen Bericht.

    Warum schreibst Du nicht mal über Fußpilz?
    Wäre interessanter und lehrreicher.

    Diese „Isch schwöre, Bruder, isch werde disch fic…“-Penner braucht kein Mensch.


    Genau weil die kein Mensch braucht muss auch PI News die hier zum Thema machen.

    Damit mehr Menschen wie Sie und ich begreifen, welchen gesellschaftlichen Minderwertigkeitsstatus diese nutzlosen Subjekte tatsächlich besitzen und wie Sie mit ihrem Dreck den sie in die Jugend Deutschlands spülen die Liebe zu unserer Heimat und damit letztendlich unser Land, Volk und Gesellschaft kaputt machen.

  57. uli12us 22. November 2019 at 22:49
    Ach Michael, diu immer mit deinem politischen Islam. Ob Islam oder Islamismus oder ob politisch davorsteht. Das ist immer eine Seite einer Medaille.
    ———-
    Ein liberaler, friedlicher Islam, der sich von den Gewaltaufrufen Mohammeds distanziert, ist in Deutschland erlaubt. Diesem Sachverhalt trägt Michael Stürzenberger Rechnung.

    Mit einem Aufruf, den Islam pauschal zu verbieten, würde Stürzenberger gegen das Grundgesetz verstoßen und sich massiven Ärger einhandeln. Er würde ruck-zuck im Knast landen.

    Solange politisch keine andere Argumentationsweise zulässig ist, wird er so weitermachen.

    Eine etwas andere Frage ist natürlich, ob man langfristig gegen den Koran vorgehen kann. Das wird aber nur dann funktionieren, wenn man den Zusammenhang zwischen den Gewaltaufrufen und tatsächlichem Handeln feststellen kann und will. Politisch ist das ja noch in weiter Ferne.

  58. Seit 2 Wochen arbeite ich in Nigeria. Wie in fast jedem Land auf dieser Welt schreitet die Islamisierung auch hier rasant voran.
    Und das auch im christlichen Süden des Landes. Ich bemerke überall das gleich Muster. Wenn ich nach ein paar Jahren irgend ein
    Land wieder besuche, sehe ich mehr und mehr Moslems. Und auf jeder zweiten Blechhütte ist ein Halbmond montiert.
    Wenn ich mit den Einheimischen darüber spreche, daß der Islam dereinst auch hier die Macht übernehmen wird,
    glauben Sie mir nicht, wie überall.
    Wie sollten sie mir auch glauben, wenn die z.B. die Deutschen nicht mal Ihnen glauben,
    Herr Stürzenberger, trotz Ihrer großartigen und fundierten Argumentation.
    Und was der Schlafmichel auch niemals begreifen wird ist, daß der Moslem immer den Moslem wählen wird, unabhängig von links, recht, rot. grün oder sonst was. Siehe Amsterdam, London, Hannover…

  59. Heutige N P D Demo in Hannover richtet sich gegen den antideutschen und steuerfinanzierten GEZ Hetzer Julian Feldmann vom NDR (NDR=Nestbeschmutzer der Republik)

    Der neue Führer des islamischen Erdogan Türkenheeres in Hannover hat angekündigt sich einer Gegendemo anzuschließen.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/OVG-bestaetigt-NPD-darf-in-Hannover-demonstrieren,npddemo146.html

    Da wird es wohl heute heiß hergehen.

  60. Wovon träumt der eigentlich nachts? Auf eine sog. zweite Konfrontation bin ich dann auch gespannt. Es gibt für mich und alle die ich kenne, kein einziges Argument für den Erhalt des politischen Islams.

  61. Maria-Bernhardine

    obwohl ich von deinem fundiertem wissen und deiner recherche schwer beeindruckt bin,
    ertappe ich dich bei einem immer wiederkehrenden fehler….
    wir griechen müßen uns nicht assimilieren und ich spreche nicht von allerweltsgriechen…
    alles was dich ausmacht ist griechisch !!!! nur griechenland ist licht der prometheus
    alles andere ist dunkelheit. deswegen das dunkle mittelalter….zwei mal haben wir die perser und das asiatische menschen verachtende system besiegt nur um es dann von den römern (barbaren) oktroyiert zu
    bekommen…nicht nur wir, ganz europa wurde es implementiert. uns hat man aber mit besonderem haß verfolgt….olympische spiele, theater, alexandrinische bibliothek (hypathia) hierzu der film agora, platons akademie, tempel, statuen etc alles wurde verboten, zerstört, vernichtet ….
    fangen wir an :
    es begann mit „omnium rerum homo mensura est“ der mensch ist das maß aller dinge, siehe xerxes was er zum efialtes sagt im film 300. somit musste dieser (grieche) sich bilden im gymnasium (sagt dir das was) ? ja schule für jedermann, nicht für den pharao und die priesterkaste. oh solon, oh solon vater der demokratie und du großer kleisthenes….auf was fußt nun der westen. als erstes wäre da homer zu nennen ohne ilias und Odyssee fast keine schule (akademie, lyzeum) , theater Aischylos sophokles, euripides aristophanes aus diesen wurde die oper, das kinomatograph….daraus schöpften die großen, Shakespeare, goethe (alles zurück auf homer) WISSENSCHAFT/mathematik thales, phythagoras, archimedes, euklid, aristarhos, aristoteles (ja auch hier), medizin äskulap, hipokrates, galen (ARABER KOMMEN HIER INS SPIEL und ihr goldenes zeitalter), vater der geschichte herodot, architektur (siehe auch wiener parlament und nicht nur), ganz wichtig ALPHABET ob in lateinischer form oder kyrillisch, musik mit kithare, lyra, flöte, PHILOSOPHIE mit dem dreigestirn SOKRATES, PLATON, ARISTOTELES …und der klassiker eure sprache : fängt gleich mit klassiker an, weiter mathematik, typ, stil, asphalt, katastrophe, butter, priester, evankelium, katholik, kirche, engel, apostel, tyrann, diktator, charakter, schule, musik, melodie, teufel, architektur, thron, auto, mechanik, elekrik, kino, diskothek, klinik, energy, dynamik, sympatisch, mikro, makro, drama, komödie, kosmos…..banause, idiot und parasit.

    ach, ich lass mal jemand anders ran:
    “ ….in Deutschland hingegen empfand man offenbar zu
    keiner Zeit das Griechische als etwas derart Fremdes, dass es synonym zu „unverständlich“ werden konnte.
    Auch Heute noch gebrauchen wir eine Vielzahl von Begriffen
    und Redewendungen, die ihre Wurzeln im Griechischen haben: Wir sprechen von platonischer Liebe, stoischer Ruhe, drakonischer Strafe, antworten lakonisch, leben spartanisch, beobachten etwas mit Argusaugen, packen eine Gelegenheit beim Schopf, leiden unter Tantalusqualen, einer Sisyphusarbeit oder dem Ödipuskomplex, beneiden einen Krösus, suchen einen Mentor, flüchten vor einer Xanthippe, kaufen Bio-und Ökoprodukte oder finden etwas Megastark.
    Astra), Sportartikel (Nike) und Parfums (Chloe, Kouros) führen wohlklingende griechische Namen, und in unserer Sprache verwenden wir mehr Wörter griechisch-lateinischen Ursprungs, als wir vermuten: Etwa 80 Prozent unseres Wortschatzes lassen sich auf das Lateinische oder Griechische zurückführen. Vor allem
    ohne ihre zu einem guten Teil auf griechischen Fremdwörtern basierende Terminologie nicht aus. Aber auch unsere Alltagssprache enthält ein Fülle von Wörtern, deren Wurzeln im Griechischen liegen, wie etwa Asyl, Bibel, Charakter, Diät, Echo, frenetisch, Gymnasium, Halma, Idee, Jod, Kirche, Laie, Meter, Nektarine, Orgie, Panik, Rhythmus, Skandal, Theater, Utopie, Xylophon und Zentrum.“

    zur griechischen sprache an sich sollte man auch von Humboldt hinzuziehen er sah die griechische sprache
    als die vollkommenste an (wo er recht hat hat er recht).

    macht es nicht wie die apologeten (gr) und kommt mit dem lateinischen. auch dieses ist zum größten teil aus dem griechischen. es gestalltet sich nämlich so…griechenland ist der vater weil kulturschaffend und rom die mutter gibt/trägt es weiter. wie denn auch, romulus und remus (trojaner laut vergil enkel des äneas) sind krieger (erster akt mord des bruders). sie nehmen und bauen an einigen stellen drauf auf…
    irgendwann schlägt ihr charakter durch und aus dem griechischen agon mit regeln und dazugehörigen richtern werden die Gladiatorenkämpfe ! es kommt Cäsar versucht den anfang und wir haben kurz danach
    die basileus die gottgleichen, parade beispiel kaligula….ergo Tyrannis ergo asien….

    so nun ein paar überraschungen aus dem buch „Das wissen nur die Götter“ :

    „urdeutsche“ sprichwörter
    zeit ist geld
    die zeit heilt alle wunden
    überall und nirgends
    ein tragischer fehler
    den tag nicht vor dem abend loben
    schuster bleib bei deinen leisten
    an der nase herumführen
    irren ist menschlich (errare humanum est)
    ein herz aus stein
    eine hand wäscht die andere
    glück im unglück
    ins grass beissen
    glückskind
    die gans die goldene eier legt
    im trüben fischen

    laut humboldt kommen die deutschen dem griechischen charakter und ideal
    am nächsten…faust heiratet helena aber das kind stirbt laut goethe
    nitsche ist griechisch professor, heisenbergs vater genauso….
    himmler’s griechisch lehrer.

    hitler sagt in einer rede :

    sparta, athen, rom da müßen wir hin….

  62. Ultranationalisten wollen antideutsche und linksextreme Personenkreise im öffentlichen Rundfunk (Staatsfunk) ausheben

    Auslöser ist eine Reportage des linksradikalen Julian Feldmann über einen Kriegsveteranen der heute über 90 Jahre alt ist. Infolge dieser Reportage wurde dieser heute alte und wehrlose MAnn in seiner Wohnung überfallen und die Wohnung wurde verwüstet.


    Hintergründe ab Minute 5:00

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Polizeipraesident-Kluwe-zum-Verbot-der-NPD-Demo,npddemo152.html

    Der NDR hatte mit seiner Reportage den ehemaligen Weltkriegsoffizier Karl. als Angriffsziel für die ANTIFA markiert, deren Mitglieder ja aufgrund getragener T-Shirts und anderweitiger Sympathiebekundungen offenkundig beim NDR beschäftigt sind.

    Die Organisatoren der heutigen Demo in Hannover fordern dazu auf, Informationen zu veröffentlichen über Personen die mit Linksextremer und antideutscher Gesinnung beim NDR beschäftigt sind.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Polizeipraesident-Kluwe-zum-Verbot-der-NPD-Demo,npddemo152.html

    Bei aller Distanzierung zur NPD, die sich trotz der begangenen Verbrechen offenkundig positiv zum NS äußert, muss man trotzdem sagen, dass die Informationen über Linksextremisten, antideutsche Hetzer und ANTIFA Freunde, die beim NDR beschäftigt sind auch für die AFD und das gesamte patriotische Lager von großem Interesse sein dürften.

    Man darf gespannt sein welche Informationen und Ereignisse im Zuge dieser brisanten Demo für die Öffentlichkeit zum Vorschein treten werden.

    Es ist wirklich unerträglich wenn man beim NDR Mitarbeiter mit FCK AFD T-Shirts sehen muss. Das politische Neutralitätsgebot für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes wird damit massiv verletzt.

  63. Rapper, wenn ich das schon höre, sind ja meistens so hässliche Muselmanen die die deutsche Sprache vergewaltigen, widerlicher Typ, mit seiner orangfarbenen Kapuze würde der eher zur Müllabfuhr passen, ich denke jedoch der ist zu blöd um einen Eimer auszuleeren.

  64. @ johann_sobieski 23. November 2019 at 10:06

    Johann Sobieski war ein Pole. Weshalb sind Sie
    plötzlich Grieche?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_III._Sobieski

    Die heutigen Griechen kriechen den Türken
    in den Anus; spätestens seit der türkischen
    Fremdherrschaft haben die meisten Griechen
    nichts mehr mit ihren antiken Geistesvätern
    gemein, sondern sind Schaf- u. Ziegenhirten,
    wie Türken auch. Auf den ganzen Päderastenmist
    ihrer antiken Dichter u. Denker können wir
    zudem gerne verzichten… Wenn das so weiter
    geht u. nach Merkelowas Willen, ist Deutschland
    in paar Jahren dort, wo Griechenland seit
    tausenden von Jahren ist: ein industrieloses
    Bauernland, das Schafs- u. Ziegenkäse produziert,
    wo die Frauen für sich bleiben, schwarzgekleidet,
    mit brauner Haut u. schwarzen Haaren. Toll!
    Und als Touristen kommen die Scheichs.
    Die Türken sind eh schon hier. Alalhu kackbar!

  65. @ schmibrn 23. November 2019 at 05:16

    Jaysus alias Friedrich Magalios, 1982 geb. in
    Friedrichshafen, als Sohn griech. Einwanderer.
    Die Magalios seien Sippschaft seiner Mutter.
    Weshalb er nicht den Familiennamen seines
    Vaters trägt, weiß ich nicht. Ist Magalios
    überhaupt ein griech. Familiennamen?
    https://www.gutefrage.net/frage/welchen-nachnamen-bekommen-kinder-in-griechenland
    Er ist ein griech. Christ. Ob er mittlerweile
    zum Islam konvertierte, wissen wir nicht.

    MEHR HIER:
    Maria-Bernhardine 22. November 2019 at 21:32

  66. die griechen waren schon vorher kastriert durch das christentum
    durch die gleichen (klerus) sind wir an die türken verraten und
    verkauft worden….
    seit 4-5 jahrhundert nach joshua ist der griechische geist tod…Theodosius und Justinianus
    sei dank…es ging soweit
    das wir uns römer nannten !!! hellene war gleichbedeutend mit idololatre….
    400 jahre köpfen, pfählen, häuten, knabenlese (die besten, klügsten, schönsten), vergewaltigung
    demütigung… die parasiten aus zentralasien !!! jetzt habt ihr sie.

  67. „Auf den ganzen Päderastenmist
    ihrer antiken Dichter u. Denker können wir
    zudem gerne verzichten…“
    der barbar in dir ? weil domestiziert wurdet ihr von
    uns (die ganze welt) und später
    wieder von anderen…zur zeit von horkheimer und adorno

  68. Danke Herr Stürzenberger für diese wichtige Aufklärung. Respekt und Neid für diesen Mut.
    Den ich leider nicht habe. Als exLinker kann ich aber bezeugen das es unter Linken einst normal war so zudenken.
    Punk-Band Slime sang damals „Iran Iran“ mit dem Vers „Koran Koran Bibel von Faschisten“.
    Es war damals normal unter Linken so zudenken.

  69. „Yo, Yo, ich rappe, ich rappe
    Bin „Christ“ – ich Deppe“
    My orange hoodie, my hood:
    Moslems in the ‚brotherhood‘!
    Im Ghetto, Ich stehe, ich stehe
    Laber jeden zu, den ich sehe!
    My friend, ‚Lude‘ from Bosnia:
    We chill Shisha & tabak from Afrika!
    Destroy Stürzi – thats my mission!
    Ich laber‘ Schrott without omission!
    Stell Fragen, Will nur eine Antwort
    Kommt die nicht, ruf ich zum Rapport!
    Dreh Video, doch bin ich zu alt:
    Youth kennt mich nicht, bin verkalkt!
    Such ‚fame‘ im sinnlosen Stürzi-Streit
    Click-Bait without Sinnhaftigkeit!“

    Friedrich „Mülli“ Magalios, 23.11.2019

    Bitte vertonen, Friedrich, leg‘ n flow und n‘ Beat drunter
    oder drüber – don’t forget the base!

  70. Der ISLAM ist keine Religion sondern eine brutale Ideologie und gehört deshalb in fast allen Länder Europas verboten. Es gibt kein friedlicher Islam. Der Islam will die ganze Welt erobern.

  71. bis dieser „fünfte Kolonnist“ sich endlich als Muslim „outet“ ist wahrscheinlich nur eine Zeitfrage aber bis dann ist er um so gefährlicher, weil inzwischen kann er sich als einen unparteilichen besorgten Jedermann darstellen und dadurch viele jungen suggierbaren Leute z.B. aus der „Rap“-Szene in die Irre führen

  72. In der Gegenrede ist zu fragen, was macht es so tragisch, wenn die Deutschen verschwinden, die Koreaner bauen auch gute Autos. Wir können allen Genies, die nach uns kommen viel Spaß wünschen. Die Deutschen gehen.
    Schliesse mich diesem Selbstbild an. Gehe nicht mehr zu den Kindern mit den Leihgenen zu der Leihmutter. Sie sind Fremde für mich, die in einem fremden Land gelandet sind und hier gefangen gehalten werden, um der Illusion fehlender Kinderlosigkeit zu entgehen, ein Frauenfehler. Meine Kinder sind sie nicht. Spiele nicht einmal den Vater für sie in der Praxis. Die Bindung fällt aus. Habe ihnen erklärt, ihre Eltern sind ein Reagenzglas und eine Pipette und das Land aus dem sie kommen, ist ein Kühlschrank. Natürlich mag ich sie sehr, auch wenn sie Fremde sind in diesem Land. Dito.

  73. OT

    NOCH EIN NICHTSNUTZ, DEN WIR NICHT
    BRAUCHEN:

    Der Berliner Rapper Capital Bra wird laut Medienberichten von ausländischen Clans mit dem Tode bedroht. Libanesische und tschetschenische Clans sollen den Musiker um mindestens 500.000 Euro und Beteiligungen an zukünftigen Einnahmen erpressen, das berichtet die „Bild“-Zeitung.

    Das Geld sollen sie fordern, weil sie dem 24-Jährigen geholfen hätten, nachdem er sich von seinem alten Musiklabel getrennt hatte…

    ALLAHU KACKBAR
    In dem Clip heißt es weiter, „sie wollen mich f…en, wenn ich nicht bezahle. Aber Gott ist groß, Bruder, größer als ihr alle.“ Bis Donnerstagvormittag wurde der Clip knapp 1,2 Millionen Mal aufgerufen…

    Der 24-jährige Musiker wurde in Sibirien geboren, wuchs aber in der Ukraine und in Berlin-Hohenschönhausen auf. Capital Bra, bürgerlich Vladislav Balovatsky…
    https://www.thueringer-allgemeine.de/leben/vermischtes/rapper-capital-bra-wird-wohl-von-clan-mitgliedern-erpresst-id227709645.html
    Synkretist oder zum Islam konvertiert?

  74. Abstossend wie der Kaputzenmann sich für wichtig haelt. Ein kleiner Besserwisser. Er meint er hätte die Weisheit mit dem Schaumlöffel ge….n. Mir machen Typen wie dieser Sorge. Respekt für Herrn Stürzenberger!

Comments are closed.