News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

isIm IS geschieht derzeit das, was schon zur Zeit des Propheten mit dessen Billigung Frauen und Ungläubigen angetan wurde – man lese die kanonischen Hadithe und die Geschichten, in denen Mohammed unter gewissen Voraussetzungen die Tötung und Versklavung von Frauen befahl. Merke: Nicht allein der Koran ist rechtleitend für gläubige Muslime. Genauso wichtig: die Sunna = Traditon, darin zentral die Hadithe, die Sammlung von Geschichten, Aussprüchen und Anweisungen des Propheten. [mehr]

PeGiDa - Dresden

autobahn_illegaleAm Donnerstag griff die Polizei in Bayern auf der A3 nahe Deggendorf 100 Illegale auf, tags davor waren es 40 bei Iggensbach und 55 Personen wurden nahe Metten entlang der Autobahn vorgefunden, offenbar waren sie von ihren Schleppern dort ausgesetzt worden. Die Aufgegriffenen kamen nach Polizeiangaben aus Afghanistan, Pakistan, Syrien und dem Irak, auch Frauen und Kinder waren dabei. Und weil das Spazierengehen auf und entlang von Autobahnen bekanntlich gefährlich ist wird nun nächste Woche im Bayerischen Innenministerium darüber beraten, ob man auf den häufig von Invasorenwanderungen betroffenen Strecken Tempolimits einführen soll.

(Von L.S.Gabriel) [mehr]

plakat-2Bayerns Ministerpräsident Seehofer hat es in die Hall of fame der ganz Bösen dieses Landes geschafft: Der Chef der CSU wird zusammen mit den bekanntesten Islamkritikern Deutschlands als „rassistischer Gewalttäter“ bezeichnet. Auch die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach und der frühere Bundesbank-Finanzvorstand Tilo Sarrazin werden von den „Anti“-Faschisten wegen „Beteiligung an und/oder Anstiftung zu Morden, Totschlagverbrechen, Brandstiftungen, Körperverletzungen und anderen Straftaten“ steckbrieflich gesucht. Die linksverdrehten Hohlhirne haben im Text des Plakates, das grafisch denen der Roten Armee Fraktion (RAF) nachempfunden ist, noch hinzugefügt: „Vorsicht, diese Gewalttäter machen von Ihrer Dummheit rücksichtslos Gebrauch“. [mehr]

csd - KopiePünktlich zum diesjährigen Christopher Street Day haben sich die bunten Akteure wieder etwas ganz spezielles als Kampagne einfallen lassen. Der Alltag von Kindern und Jugendlichen sei bunter, als es manche Eltern wahrhaben wollten: „Wenn Conchita Wurst den Eurovision-Song-Contest gewinnt, Thomas Hitzlsperger sein Schwulsein öffentlich macht oder im Kindergarten ein Kind davon erzählt, dass es zwei Mamis oder zwei Papis hat: dann sind das Themen, die im Leben von Kindern und Jugendlichen stattfinden, zu denen sie Fragen haben und Antworten erwarten dürfen – von ihren Eltern, aber auch von ihren Lehrerinnen und Lehrern!“

(Von AlphaCentauri) [mehr]

spd-ralf-stegnerAlleine in NRW sollen sich 189.000 Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft arbeitslos gemeldet haben, was heutzutage „arbeitssuchend“ heißt. Währenddessen sucht die SPD unverdrossen nach neuen Wegen, den illegalen Prekariatszustrom vom Balkan zu intensivieren. Vorwärts immer, rückwärts nimmer! [mehr]

Gegen 15.30 Uhr zerreißt eine gewaltige Detonation die nachmittägliche Stille: Im Vorort Schönpriesen ist ein Munitionsdepot  explodiert. Die Druckwellen schleudern Eisenbahnwaggons durch die Luft, Fensterscheiben bersten, Häuser gehen in Flammen auf, mindestens zwei Dutzend Menschen werden getötet. Das Wasser im Feuerlöschteich färbt sich blutrot. Es beginnt eine Hatz auf Deutsche. Auch auf der Brücke über die Elbe tobt der Mob. Arbeiter der Firma Schicht AG, die nach Fabrikschluß zu ihren Wohnungen eilen, werden angegriffen, einige von ihnen erschlagen. [mehr]

bergheim„Flüchtlinge“, „Flüchtlinge“ – allüberall und vor allem über alles. Sportvereine, Schulklassen, Alte, Junge und nun auch Behinderte haben zu weichen, wenn die neuen Herren über Deutschland eintreffen. Jüngster Streich der Asyllobby und ihrer willigen staatlichen Helfershelfer und Volksverräter: Die Lernbehinderten der Helen-Keller-Schule in Bergheim nahe Köln müssen raus aus den auf sie angepassten Räumlichkeiten. Die speziellen Therapieräume und Werkstätten der Förderschule werden ab nun von Illegalen übernommen. Die 75 betreuungsbedürftigen Deutschen werden in die nicht für sie eingerichtete benachbarte Hauptschule umquartiert.

(Von L.S.Gabriel) [mehr]

israelWenn man hört, wie westliche Politiker, Kirchenvertreter und die Mainstream Medien über den Staat Israel reden, entsteht der Eindruck, Israel sei Schuld am Nahostkonflikt. Oft ist zu hören, Israel solle endlich mit dem Friedensprozess fortfahren, Israel solle endlich mit den Palästinensern Frieden schließen und endlich die Gründung eines palästinensischen Staates fördern. Schließlich wies sogar Papst Franziskus den Vatikan Ende Juni an, einen Staat Palästina anzuerkennen. Auch der UN-Sicherheitsrat plant für September die Gründung eines Palästinensischen Staates mit Frankreich in führender Rolle. Wenn man sich aber mit den historischen und zeitgeschichtlichen Tatsachen befasst, dann sieht man, dass die Anklagen und Schuldvorwürfe gegen Israel ungerecht sind.

(Von Renate) [mehr]

big_bonnÜber Erdogans Bonner Lobby-Truppe, die verfassungsfeindliche, antisemitische, islamische BIG-Partei (Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit), die Deutschland retten, also islamisch machen will, hat PI regelmäßig berichtet. Interessante Einblicke gewährte seinerzeit auch die Islamkennerin Gudrun Eussner. Ihr Führer, Haluk Yildiz, vertritt die Islamisierungs-Interessen seiner Umma im Stadtrat. Mit großer Freude sieht er, dass auch Bonn inzwischen zur Salafistenhochburg mutiert ist und dachte sich: Es wird Zeit, dass die Stadt einen Oberbürgermeister bekommt, der die Interessen der Salafisten würdig vertritt. Deshalb beschloss er jetzt, sich um diesen wichtigen Posten zu bewerben.

(Von Verena B., Bonn) [mehr]

burkaverbot-schaechtverbotWährend sich bei uns der fundamentalistische Islam ungehindert ausbreiten darf, treffen einige afrikanische Länder längst Vorkehrungen gegen eine weitere Islamisierung bzw. Terrorisierung. [mehr]

Wie könnte dieses Problem nun gelöst werden? Collier schlägt vor, daß Europa zusammen mit den an Syrien angrenzenden Staaten, die von den Flüchtlingsströmen am meisten betroffen sind, „sichere Häfen“ einrichtet, in denen die Heimatlosen arbeiten können, ohne den Einheimischen die Arbeitsplätze wegzunehmen. Es gehe dabei vor allem auch darum, für Syrien und seine Bürger eine Perspektive für die Zeit nach dem Krieg zu schaffen. [mehr]

zigeunerWie hilflos und absolut unfähig die Politik dem ungehinderten Einbruch Illegaler in unser Land gegenübersteht zeigt sich u. a. im Landkreis Lörrach in Baden-Württemberg. Dort darf man sich für derzeit rund 500 illegale Neuankömmlinge pro Monat in Willkommenskultur üben. Die Unterkünfte sind voll, endlich das Ende der Fahnenstange auszurufen geht aber gar nicht, ist man doch als Schulddeutscher verpflichtet „edel, hilfreich und gut“ zu sein. Spätestens im Herbst muss man also Zeltstädte errichten. Eine weitere Sammelunterkunft ist in Planung. Wohin aber mit den Asylforderern bis die gebaut ist?

(Von L.S.Gabriel) [mehr]


ältere Einträge »
Suche...


Die Botschaft des Kalifen
Bestell-Hotline: 06421-15188