News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Video' - Archiv:

Anti-Israel- und Juden-Hetze scheint ist in deutschen Fußgängerzonen wieder straffrei möglich zu sein. Diesen Eindruck erwecken die Ereignisse der letzten Tage und Wochen, die Passanten deutschlandweit zu sehen bekamen. Einer der Höhepunkte antisemitischer Propaganda war letzte Woche in Frankfurt zu beobachten, als dem muslimischen Mob sogar das Mikrofon eines Polizeifahrzeuges überlassen worden war, um vom […]

Die Bonner Kaderschmiede für potenzielle Dschihadisten liefert stets zuverlässige Gotteskrieger, wie zum Beispiel auch den 25-jährigen Deutsch-Algerier Farid S. Und auch der im Syrienkrieg schwer verletzte und in der Türkei wieder gesund gepflegte Denis Cuspert („Deso Dog“) aus Berlin ist wieder aktiv. Die beiden Terroristen sollen, nach Angaben von rp-online, an der Eroberung des syrischen […]

Vergangenen Freitag eskalierte eine Pro-Hamas-Demo in Essen, die von der Linksjugend Solid NRW veranstaltet wurde. Zunächst schwenkten Moslems schwarze Flaggen des Dschihad und des Großkalifats. Dann stürmten sie mit lauten “Allahu Akbar”-Rufen in Richtung des Willy-Brandt-Platzes, auf dem eine Pro-Israel-Demo stattfand. Dabei warfen sie u.a. Stühle durch die Gegend. Die Polizei schaffte es nicht, die […]

In Göttingen haben die Anti-Israel-Demonstranten am Samstag vollkommen die Kontrolle verloren, als sie auf einer Gegendemonstration Israelfahnen entdeckten. Die aus dem linken Milieu stammenden Gegendemonstranten des “Bündnisses gegen Antisemitismus und Islamismus” waren den arabischen Israelhassern schutzlos ausgeliefert und wurden regelrecht durch die Straßen gejagt, weil nur eine Handvoll Polizisten vor Ort gewesen war. Offenbar wird […]

Pierre Vogel (Foto) sucht eine neue Heimat. In NRW ist seine Anhängerschaft geschrumpft. Die Dschihadisten-Szene nimmt den Salafisten-Clown nicht mehr ernst. Der nützliche Idiot spielte den Türöffner für den Salafismus in Deutschland. Doch gegen ISIS & Co. sieht Vogel blass aus. Er wird nicht mehr gebraucht. Jetzt sucht der Zauselbart ein neues Zuhause in Hamburg. […]

Der Münchener Erzbischof Reinhard Marx (Foto) lässt sich medienwirksam bei einem Besuch eines Münchener Asylwohnheims von der Bild begleiten. In der in Allach von der Caritas betriebenen Einrichtung blicken dann auch rehäugige Kinder drehbuchkonform in die Kamera.

Überall in Deutschland fanden auch an diesem Wochenende wieder Anti-Israel-Demonstrationen statt. Wenn man in den sozialen Netzwerken dazu recherchiert, begegnen einem Unmengen an Video- und Fotomaterial, die unweigerlich an Bürgerkrieg denken lassen. In Mannheim waren etwa 3000 Demonstranten zusammen gekommen, um ihrem Judenhass freien Lauf zu lassen. Der Mannheimer OB Peter Kurz hatte im Vorfeld […]

Die Parlamente sind mal voller, mal leerer…aber immer voller Lehrer! » Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

Gestern fand in München eine Pro-Israel-Demonstration mit etwa 450 Teilnehmern statt. Der Zug ging vom Sendlinger Tor über den Marienplatz zum Isartor und wieder zurück. Es war eine absolut friedliche und fröhliche Kundgebung mit viel Singen und Lachen. Obwohl einem Letzteres angesichts der aggressiven und teilweise schon gewalttätigen anti-israelischen Moslem-Demonstrationen in ganz Europa eigentlich im […]

Die Erinnerungskundgebung der FREIHEIT zum Todestag der Widerstandskämpfer Prof. Kurt Huber und Alexander Schmorell von der Weißen Rose lockte am vergangenen Sonntag jede Menge Linke an: Zu den Plärrern von DKP, Jusos, SDS, SDAJ und Grüner Jugend gesellten sich auch Gewerkschaftler vom DGB und verdi sowie Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität, die sich gegen einen vermeintlichen “Geschichtsrevisionismus” […]

Deutschland wird in diesen Tagen von marodierenden Mohammedaner-Banden erschüttert. Zigtausende lassen ihrem korankonformen Judenhass freien Lauf und toben sich wegen des Krieges, den die Hamas Israel aufzwingt, auf deutschen Straßen aus. Übrigens: Auch wenn Israel ein christlicher, hinduistischer oder buddhistischer Staat wäre, würden sich die Mohammedaner genauso aufführen, denn der Islam ist mit allen anderen […]

Tolle Strände, tolle Menschen, immer gutes Wetter und Geschichten aus 1001 Nacht. So stellen sich sehr viele Frauen die Touristenziele Antalya, Side, Izmir, Bodrum, Marmaris etc. vor. Es ist immer etwas los – fun, fun, fun, Party, Party, Party… Und das wissen mohammedanische Touristenabzocker nur zu gut. Wenn es um „bezness“ (business) geht, geht es […]

PI hat dieser Tage schon oft über die unglaublichen Vorgänge in den Straßen Deutschlands und Europas berichtet. Anti-Israel-Demonstrationen mit zum Teil gewalttätigen Ausschreitungen allerorts. Am Dienstag, 15. Juli fand auch eine dieser Hetz- und Hassveranstaltungen in Kassel statt. Rund 2000 durchaus gewaltbereite Subjekte marschierten den Völkermord skandierend durch die Innenstadt. Beschämender Weise war es nur […]

Letzte Woche hat mich der Gauckler angerufen – genau vor der Sendung… deshalb musste ich schnell auf den Punkt kommen! » Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

Beim Infostand der FREIHEIT (Foto) am vergangenen Montag vor dem Münchner Olympia-Einkaufszentrum im ziemlich bereicherten Stadtteil Moosach rotteten sich wieder einmal aufgebrachte Mohammedaner zusammen, die mit einem demokratisch völlig legitimierten Bürgerbegehren gegen ein Islamzentrum offensichtlich ein Problem haben. Ein aggressiver “Rechtgläubiger” blaffte ausgerechnet Marion, ein Wiedergründungsmitglied der Weißen Rose, mit typisch islamischem Hass an: “Hitler […]

Heute Morgen um zehn Uhr flog die Sondermaschine mit unseren Fußball-Weltmeistern über das Brandenburger Tor und die Straße des 17. Juni, auf der fast eine halbe Million Fans ihre schwarz-rot-goldenen Fahnen schwenkten. Der Pilot erhielt eine Sondergenehmigung für Tiefflug und grüßte die Fans mit mehrfachem Wippen seines “Siegerfliegers Fanhansa”. Um 10:09 Uhr landete die Nationalmannschaft […]

2500 muslimische, meist türkische und palästinensische Anti-Israel Demonstranten hetzten vergangenen Samstag, den 12.7.14 mit Sprechchören wie “Kindermörder Israel”, “Frauenmörder Israel” und Plakaten mit durchgestrichenem Davidsstern gegen die einzige echte Demokratie im Nahen Osten. Unterbrochen wurden die Hasstiraden immer wieder durch das Skandieren des Schlachtrufes: “Allahu akbar”.

Dass Islamkritiker bei Facebook diffamiert werden, ist nichts Neues. Im vorliegenden Fall geht die Beleidigung jedoch von einem hochrangigen Funktionär der Deutschen Aidshilfe e.V. aus. Manuel Izdebski (Foto) ist Vorstand bei diesem (staatlich stark bezuschussten Verein) und schreibt auf der Facebook-Seite des Journalisten David Berger über den linksgrünen Islamkritiker Daniel Krause, über den PI bereits […]

In ganz Europa scheint sich nun die Gewalt gegen Juden Bahn zu brechen. Nicht nur in vielen deutschen Städten finden teilweise gewalttätige Demonstrationen gegen Israel statt. In Paris wurde heute, Sonntag die Synagoge in der Rue de la Roquette von einer Horde Pro-Palästina-Demonstranten angegriffen. Mit Rufen: „Tod den Juden“ drang der Mob in die Synagoge […]

Die Polizei hat in einem demokratischen Rechtsstaat strikte politische Neutralität zu wahren. Um so erschütternder sind die Bilder, die sich gestern in Frankfurt am Main abspielten: Bei einer unangemeldeten Kundgebung auf der Zeil durfte ein Mann den Lautsprecherwagen der Polizei für anti-israelische Hetze missbrauchen. So rief er laut “Kindermörder Israel” – ergänzt durch die Parole […]

Als Justizposse mag man den sogenannten „NSU-Prozess“, der vor dem 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts München verhandelt wird, nun wirklich nicht bezeichnen, dazu wiegen die Vorwürfe zu schwer. Hier verhandelt nicht das Königlich Bayrische Amtsgericht gegen einen Hühnerdieb, hier geht es um mehrfachen Mord, um Terrorismus – und auch um die mögliche Verstrickung staatlicher Organe in […]

Seit Donnerstag ist die Polizei in mehreren deutschen Städten in erhöhter Alarmbereitschaft, wegen des weiter eskalierenden Nahostkonfliktes drohen auch hier gewalttätige Auseinandersetzungen. Bereits am Donnerstagabend hatten sich erst etwa 50 Araber auf dem Weberplatz in Essen zusammengerottet und waren Hetzparolen gegen Israel skandierend und mit bis zu auf 100 Personen anwachsender „Truppenstärke“ unter massivem Polizeiaufgebot […]

Dieses Video ist so grausam, dass man es keinesfalls Kindern oder zart besaiteten Menschen zeigen darf. Es zeigt moslemische Killer des Al-Qaida-Ablegers Al-Nusra, wie sie im syrischen Daraa Menschen töten. In einem unterscheidet sich dieses Video aber: Einem “Ungläubigen” schneiden sie langsam die Kehle durch und brechen den fürchterlichen Vorgang immer wieder ab, um sich […]

Man muss nicht nur deppert sein, man muss auch in die Politik gehen!

Die FDP-nahe Friedrich Naumann- und die Rudolf von Benningsen-Stiftung hatten den bekannten Buchautor und Islam-Aufklärer Hamed Abdel-Samad (Foto am 2.April in München) zu einem Vortrag und einer Diskussionsrunde nach Osnabrück eingeladen. Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, dass Islamwissenschaftler der Universität Osnabrück eingeladen waren, zu seinen Thesen Stellung zu beziehen. Nach Auskunft der Veranstalter hätten sie […]

Israel steht unter Dauerbeschuss, nicht nur von den Terrortruppen Hamas und Islamischer Dschihad. Auch Organisationen wie die UNO beteiligen sich an der Demontage des einzigen echten Bollwerks der westlichen Zivilisation gegen den Islam. Unter Applaus darf bei Veranstaltungen der UNO offen gegen Israel gehetzt werden und es wird zum Boykott aufgerufen, während den weinerlichen Lügen […]

Drogensüchtige, Steuerhinterzieher, Pädophile, Studienabbrecher, Steinewerfer..! man könnt meinen wir reden schon wieder über unsere „Fachkräfte“..oder die „absichtlich Einreisenden“..! Nein Herrschaften, gemeint ist unsere Regierung..! » Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

Der amerikanische Islamkritiker David Wood hat mal wieder eine nicht nur informative sondern auch unterhaltsame Botschaft in einem Video geschickt. Wir können ein Lied davon singen, dass man beim Zitieren von Texten aus dem Koran von Muslimen ständig gesagt bekommt, dass man das nicht aus dem Zusammenhang reißen und buchstäblich interpretieren kann. Auch wird man […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien