Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am frühen Dienstag Morgen wurden bei einer Razzia in vier Bundesländern, an der 500 Polizeibeamte teilnahmen, sechs Terror-Syrer festgenommen. Sie planten offensichtlich einen Anschlag mit Waffen und Sprengstoff auf den Weihnachtsmarkt in Essen. Das „freut“ mich ganz besonders, da dies die Heimatstadt meiner Mutter ist. Die Korangläubigen hatten wohl die über zwei Dutzend Killerbefehle ihres „Heiligen“ Buches tief verinnerlicht und wollten soviel „Ungläubige“ wie möglich töten. Die BILD meldet:

Sie werden verdächtigt, „einen Anschlag mit Waffen oder Sprengstoff auf ein öffentliches Ziel in Deutschland vorbereitet zu haben“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit. Die Anschlagsplanung soll aber noch nicht abgeschlossen gewesen sein. Knapp 500 Polizisten waren bei der Razzia im Einsatz.

Laut BILD-Informationen soll das potentielle Ziel der Weihnachtsmarkt in Essen gewesen sein. Er beginnt nächste Woche.

Die WAZ berichtet, dass die sechs Syrer allesamt als sogenannte „Flüchtlinge“ in unser Land eingedrungen sind. Vier im Dezember 2014, die beiden anderen im August und September 2015. Die Razzia fand in Privatwohnungen in folgenden Städten statt:

Die Razzia steht im Zusammenhang mit einer koordinierten Aktion in mehreren Städten – neben Essen gab es Durchsuchungen in Hannover, Kassel und Leipzig in ingesamt acht Wohnungen. Insgesamt waren 500 Polizisten im Einsatz. Sechs Männer zwischen 20 und 28 Jahren wurden demnach vorläufig festgenommen, wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte. Zuvor hatte die Zeitung „Die Welt“ darüber berichtet.

Ob auch Moscheen involviert waren, ist bisher nicht zu erfahren. Die spannende Frage wird sein, ob es den Sicherheitsbehörden in den nächsten Wochen gelingt, alle Anschlagspläne der tiefgläubigen und gewaltbereiten bei uns weilenden Mohammedaner auf christliche Symbolplätze zu verhindern, oder ob es irgendwo demnächst gewaltig krachen wird. Da helfen dann auch keine Betonsperren rings um die Märkte mehr, wenn die Rechtgläubigen mit Kalaschnikows zwischendurchlaufen und unter Allahu Akbar ihr „gott“-gefälliges Morden beginnen. Fröhliche Weihnachten mit Merkels Gästen!


Michael Stürzenberger.
Michael Stürzenberger.
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger ist seit 35 Jahren selbstständiger Journalist, u.a. für das Bayern-Journal auf RTL und SAT.1-Bayern. 2003/2004 arbeitete er als Pressesprecher der CSU-München mit der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier zusammen. Von 2014 bis 2016 war er Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine Videos bei Youtube haben bisher über 19 Millionen Zugriffe. Zu erreichen ist er über seine Facebookseite.

192 KOMMENTARE

  1. Betonboeller? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Aber: Könnte sein.
    Wundern tu ich mich hier über nichts mehr. 🙁

  2. Ist ja schön. Und was ist mit den anderen Hundertschaften, die es sich bei uns -Mehrkill sei dank- gemütlich gemacht haben? Von denen werden wir wohl dann im Advent noch einiges hören…

  3. Der Moslem-Terror gehört jetzt zu Deutschland .
    .
    EX-BND-Chef Gerhard Schindler:
    .
    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme, um sich nach Europa einzuschleichen? BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“. Denn Terrorkämpfer hätten eine solche riskante Anreise gar nicht nötig.
    .
    Wer solche Sicherheitsdienste hat braucht keine Feinde..
    .
    .
    Thomas de Maizière:
    .
    „Wir werden mit dem Terror leben müssen“

    .
    .
    Wir müssen aber nicht mit solchen dämlichen Politikern leben, die den Moslem-Terror mit voller Absicht in unser Land geholt haben .

  4. Es bahnt sich eine neue Tradition zu Weihnachten an. Die Tötung von Ungläubigen auf einem Weihnachtsmarkt gehört zum islamischen Pflichtprogramm wie die Pilgerfahrt nach Mekka. Der Islam ist auch der Grund für die jetzige Unregierbarkeit Deutschlands. Auf Dauer wird er auch die EU zerstören.

  5. MAN MUSS KEIN PROPHET SEIN, UM
    DIESE
    BRD-STAATSIMULATION
    ZU DURCHSCHAUEN.
    EINE BESATZER-BRD,
    WELCHE NICHT DIE
    STAATSGRENZE ÜBERWACHT, IST KEIN STAAT, UND SCHON GARNICHT EIN LAND DER DEUTSCHEN.
    DIE BRD IST EINE MULTIKULTURELLE
    TODESZONE, DIE IN EINEM BLUTMEER UNTERGEHEN WIRD !!

  6. Es ist nicht die Frage OB sondern nur WANN etwas passiert.
    Bei diesen Massen an Flüchtlingen und den vielen untergetauchten Illegalen die sich mit reingeschmuggelt haben, ist diese Überwachung überhaupt nicht möglich.
    Da mich diese Lichtermärkte nicht mehr ansprechen, wenn keine Bombe hochgeht oder ein LkW durchbrettert, mischt dir irgendwer Drogen in den Glühwein, bleibe ich dort fern.
    Zu Weihnachten in irgendeine christliche Kirche wird es mich auch nicht treiben, ist zwar schade, nur ein Killerkommando zu Heiligabend brauch ich nicht.
    Sylvester bleiben wir zuhause, Rolladen runter und Feuerwerk auf der Terasse hinterm Haus.
    Karneval… das ist weit weg für uns und war nie ein Thema.
    Wir haben also gute Chancen die vielen bombigen Feste der nächsten Zeit gut zu überstehen.
    Möglich dass wir vom Blitz beim Kacken getroffen werden… Allah sieht halt alles.

  7. Ja die Weihnachtsmärkte sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Bei uns in der Stadt gleicht der Weihnachtsmarkt einer Hochsicherheitszone, man meint man wäre im Kriegszustand. Eine Empfehlung von mir an alle Politiker außer der AfD, Weihnachtsmärkte in Atombunker zu verlegen, wäre nach meiner Auffassusung für alle Beteiligten das beste. Frohe Weihnachten, sofern alles friedlich abläuft.

  8. Drohnenpilot 21. November 2017 at 15:49
    Wir müssen aber nicht mit solchen dämlichen Politikern leben, die den Moslem-Terror mit voller Absicht in unser Land geholt haben
    ———————————————–
    Doch, müssen wir. Solange über 87% der Bevölkerung noch dämlicher sind.

  9. TV-Journalist Amr Adeeb:
    .
    Natürlich ist der Islam verantwortlich für den Terror!
    .
    Der Moderator wörtlich: „Es sind Muslime, die das tun!“
    .
    Adeeb schreit: „Das kommt von uns – aus unserem Islam!“
    .
    Doch Adeeb bleibt dabei:

    „Doch, das ist sehr wohl der Islam. Diese schlimmen Ideen kommen aus unserer Religion. Wir haben sehr extreme Auslegungen.“
    .
    Adeebs Antwort:

    „Das ist Quatsch. Wieso passiert das nur beim Islam?
    Und nicht bei anderen Religionen?
    Immer sind es wir – der Islam!“

    .
    http://www.bild.de/politik/ausland/terroranschlag-bruessel-flughafen-zaventem/aegypten-tv-moderator-amr-adeeb-rechnet-mit-islam-ab-45092386.bild.html
    .
    Der Islam ist das TÖTLICHSTE auf unserem Planeten !!

  10. Und hätte ich eine riesige Schüssel mit tausenden Bobons, von denen nur 3 vergiftet wären , würdest Du zugreifen?

  11. Es wird immer besser:

    OT
    Großrazzia mit sechs Festnahmen
    IS-Terrorverdächtige spähten gleich drei mögliche Anschlagsorte in Essen aus
    *http://www.focus.de/politik/deutschland/grossrazzia-mit-sechs-festnahmen-is-terrorverdaechtige-spaehten-gleich-drei-moegliche-anschlagsorte-in-essen-aus_id_7877196.html

  12. ein 67 jähriger Mann ist seinen Verletzungen erlegen,die ihm ein 27 jähriger „Deutscher“ mit nigerianischen Wurzeln in einem Münchener Kaufhaus zufügte..
    Quelle:newsticker Bild.de–21.11.2017

  13. GroKo hätte mitgemordet!

    In zwei Wochen beginnen die Wintermärkte zum Lichterfest mit ZipfelmännerInnen und Merkel-Legos, dem wohl nachhaltigsten Vermächtnis der #Merkelära.

  14. Da haut’s einem glatt den Vogel naus! 48.500 Euro um die Anti-Moslem-Merkel-Legos (= „Betoninterpretation“ „künstlerisch“ zu „bespielen“ – Heilige Dekadenzia.

    https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Der-Kunst-ihre-Freiheit-der-Stadt-ihre-Sicherheit

    „Vier Künstler – Annemarie Laner, Thaddäus Salcher, Manfred Mayr und Michele De Giorgis – werden jeweils eine der vier Schutzabsperrungen in der Laurinstraße, der Piavestraße, der Museumstraße und am Waltherplatz künstlerisch bespielen.
    Der Kostenpunkt der Beton-Interpretation liegt bei 48.500 Euro, zur Eröffnung des Christkindlmarktes soll das Projekt beendet sein.“

  15. Für den Vorwahlkampf der am 22. April 2018 stattfindenden Bundestagswahl sollten wir uns vor Merkellegos hinstellen und die steuerzahlenden potentiellen deutschen Terroropfer auf die Merkellegos ansprechen und fragen, ob es 2016 auch schon Merkellegos gab!

    Wir müssen jetzt massiv Graswurzelwahlkampf machen!

    Übrigens hält kein Merkellego einen Selbstmordattatäter mit Semtex im Rucksack auf!

  16. Fromme ‚… Terror 8/12-17-Syrer festgenommen. Sie planten (um das „Paradies“ zu gewinnen 9/111) offensichtlich einen Anschlag mit Waffen und Sprengstoff auf den Weihnachtsmarkt in Essen. …“

    http://legacy.quran.com/9/30 ‚… moege Allah sie zerstoeren‘ durch Muslim’s Hand 8/17

    GETECHTFERTIGT DURCH TERRORIST#1 allah 40/2

  17. die sechs Syrer allesamt als sogenannte „Flüchtlinge“ in unser Land eingedrungen …u.s.w.

    Wie sagte nochmal der Genosse Maas am 16.11.2015 – im ARD-MoMa, Zitat,
    Es gibt Keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen Terrorismus und Flüchtlingen
    hier in der 2.28 Min. nochmal zu hören … Klick !

  18. Wenn es denn stimmt. Vielleicht soll ja auch nur vor der Bildung der Regierung Aktionismus vorgetäuscht werden und suggeriert werden, dass Merkel alles im Griff hat. Wäre auch zu dumm, wenn es vor der Bildung der Regierung und möglichen Neuwahlen noch irgendeinen Weihnachtsmarktanschlag gäbe. Eher sagt man dann halt alle Weihnachtsmärkte ab.

  19. Alle westlichen Geheimdienste kennen diese Moslem-Terroristen.
    .
    Sie hören den Funk, Internet und sonstige Kommunikation ab. Sie haben V-Leute in der Szene und beobachten diese Moslem-Terroristen und deren Moscheen/Kulturvereine.
    .
    Es wäre ein leichtes all diese tausenden Terroristen, Salafisten, Dschihadisten mit Militär und Polizei festzunehmen und, für die Sicherheit der Bevölkerung, in riesige Lager zu INTERNIEREN.
    .
    WARUM WOHL tun sie es nicht?
    .
    Die Frage muss sich jeder stellen.

  20. Die WAZ berichtet, dass die sechs Syrer allesamt als sogenannte „Flüchtlinge“ in unser Land eingedrungen sind. Vier im Dezember 2014, die beiden anderen im August und September 2015.

    Wie sagte Merkel am 17.08.2016 auf einer Veranstaltung in Meck/Pom so schön:
    Zitat:
    Allerdings sei „das Phänomen des islamistischen Terrorismus des IS nicht ein Phänomen, das durch die Flüchtlinge zu uns gekommen ist, sondern das wir auch schon vorher hatten.“

    Einmal unabhängig davon, dass dieser Satz einem artikularischen Kraftakt gleicht, er ist schlicht und einfach gelogen.

  21. Der kommende neue Weihnachtsbrauch in Deutschland. Das gehört jetzt zu Weihnachten. Friede sei mit euch und erholsame Tage. Man überlegt welcher Weihnachtsmarkt sicher ist und welcher weniger. Wo man schneller raus kommt und wo man eingeklemmt ist. Vielen Dank Merkel für das neue Weihnachtsfest.

  22. Interessant ist auch die geographische Dimension: Essen, Hannover, Leipzig, Kassel. Guckt euch dieses Quasi-Dreieck mal bei google maps an und damit die „Distanzen“.

    „Unorganisiert und spontan“ dürfte das eher weniger gewesen sein.

  23. Ja, ja die Bereicherung kostet uns mal wieder ordentlich.
    500 Polizisten im Sondereinsatz – dafür ein extra großer Scheck –
    gezahlt vom fleißigen Steuerzahler.
    Wie viel arme Kinder oder Rentner könnte man mit diesem Geld
    zu Weihnachten glücklich machen?

    Auch an der Gesundheitsfront tut sich etwas.
    Lang besiegte Krankheiten treten wieder auf.
    Wird grad im Fernsehen gebracht.
    Woher das wohl kommt?
    Kurz gesagt – Impfstoffe müssen für teures Geld gekauft werden.

    Aber Gott sei Dank haben wir ja die lieben Grünen,
    die wollen immer noch mehr „Bereicherung“.

  24. passt doch zum Motto:
    „Islam (Mohammedanismus) ist Frieden“
    oder
    „Die wollen nur spielen“
    oder
    „Geschenkt . . . wertvoller als Gold“
    oder
    „Diese Menschen mit ihrer Freundlichkeit…“

  25. Raus – ALLE RAUS:

    OT
    Abgeordnete zeigt verbotene Kurdenflagge im Bundestag
    Sevim Da?delen hat im Bundestag einen Eklat ausgelöst: Während der Debatte zur Verlängerung des Bundeswehreinsatzes gegen den IS zeigte sie die Flagge der YPG.
    *http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-11/sevim-dagdelen-url-sevim-dagdelen-linke-fraktion-kurden-symbol-ypg#comments

  26. Klonovsky kann mit weiteren Köstlichkeiten aufwarten und mit manch köstlicher Formulierung:

    Bleiben wir am Essener Hauptbahnhof, der immer einen Abstecher (hihi) wert ist, auch olfaktorisch. Ein „44-Jähriger“ hatte in einem Drogeriemarkt einige Kleinigkeiten entwendet, um damit zu performen. Als die Bundespolizei den Mann – wir hoffen mal, dass es kein drittes Dinges war und es sich jetzt in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt sieht – festnehmen wollte, stellte sie fest, dass er sich aus Gründen des Abwehrzaubers mit seinem eigenen Kot eingerieben hatte. „Das Diebesgut wurde an die Drogerie zurückgegeben. Die musste die Waren aber entsorgen. Schließlich waren sie voll mit dem Kot des Mannes.“

    Scheiße, was war das früher langweilig! Bleiben wir noch ein bisschen beim Thema der alltäglichen und vor allem nächtlichen Buntheit, wie immer ohne jeden Anspruch darauf, das gesamte Spektrum würdigen zu können. Drei Männer „arabischen Aussehens“ attackierten in Fürstenwalde (Brandenburg) einen 54 Jahre alten Radfahrer…

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/700-21-november-2017

  27. Baerbelchen 21. November 2017 at 16:09

    In Braunschweig sagte man 2015 einfach den größten Karnevalsumzug Norddeutschlands ab und die Braunschweiger Schlafschafe nahmen es hin, wie sie bei Rot an der Ampel halten.

    Braunschweig wählte zur BTW 29% CDU, 26% SPD, 11,8 % KinderfickerInnen, 9% Mauermörder und nur 8% AfD.

    Man kann wohl ganze Wintermärkte in die Luft jagen, der Michl bleibt dann zuhause und wählt Jamaika!

  28. „Die Anschlagsplanung soll aber noch nicht abgeschlossen gewesen sein.“

    Na dann, haben sie ja keine Strafe oder Konsequenzen zu fürchten.
    Beim Radrennen um Frankfurt 2015 war es auch so: Da die Bombe noch nicht fertig war, gab´s auch keine Verurteilung!

    (Anfangs war dem laut Gutachter psychisch kranken Mann zur Last gelegt worden, eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet oder zumindest in Betracht gezogen zu haben. Für diese Vorwürfe ergaben sich aber im Laufe des Verfahrens nach Meinung des Gerichts keine hinreichenden Beweise. …. Er habe sich aber lediglich wegen Verstößen gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz und wegen Urkundenfälschung schuldig gemacht, stellte das Gericht fest. Der türkischstämmige Deutsche soll nach Erkenntnissen von Ermittlern Kontakte in die salafistische Szene gehabt haben. Mit seinem Urteil blieb das Gericht knapp unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die hatte zwei Jahre und neun Monate gefordert. Sein Verteidiger Ali Aydin hatte auf 14 Monate zur Bewährung plädiert, die mit der Untersuchungshaft bereits verbüßt gewesen wären.
    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-07/terrorismus-frankfurter-landgericht-bombenbauer-radrennen)

  29. Selbstverständlich, das die Gebühren NIE reichen werden!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Claus Kleber über 600.000 Euro
    ­ .
    Tom Buhrow im vergangenen Jahr 399 000 Euro
    .
    ZDF-Intendant Thomas Bellut mit 322 000 Euro.
    .
    MDR-Intendantin Karola Wille: 275 000 Euro
    .
    ZDF-Verwaltungsrat Markus Schächter um 250.000 Euro
    .
    Marietta Slomka zwischen 220.000 und 280.000 Euro
    .
    WDR-Intendantin Monika Piel 2009 mit rund 308 000 Euro
    .
    SWR-Intendant Peter Boudgoust, der 338 000 Euro
    .
    NDR-Intendant Lutz Marmor mit 348 000 Euro
    .
    BR-Intendant Ulrich Wilhelm mit 367 000 Euro.
    .
    SR-Intendant Thomas Kleist bezog 237 000 Euro
    ­ .
    Bis 9.900 Euro pro Monat für Redakteure
    .
    usw…
    .
    http://www.ard.de/home/die-ard/fakten/Gehaelter_und_Verguetungen_in_der_ARD/4127124/index.html
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Deutschlandradio-Intendant fordert Beitragserhöhung

    BERLIN. Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue hat eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags gefordert. „Der Beitrag ist seit 2009 nicht erhöht worden, 2015 gab es eine Absenkung“, sagte Raue der Nachrichtenagentur dpa. Pro Jahr könne man mit einer Steigerung bei Sachkosten, Gehältern und Honoraren von zwei Prozent ausgehen. „Dann kann man sich schnell ausrechnen, wie viel einem weniger zur Verfügung steht, wenn die Kostensteigerung nicht ausgeglichen wird.“
    .
    Das Einfrieren des Rundfunkbeitrags ziele deshalb auf eine Beschränkung der Möglichkeiten ab. „Das ist die Gefahr dabei“, warnte Raue. Für seinen Sender würde eine Erhöhung von zwei Prozent nur rund einen Cent mehr Pro Monat bedeute.

    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/deutschlandradio-intendant-fordert-beitragserhoehung/
    .

    Diese TV-Schmarotzer haben sich ein eigenes perfides und fettes Pensions- und Versorgungssystem geschaffen wo sie richtig auf Kosten der Zwangsgebührenzahler absahnen.

  30. Hoffe es trifft nicht uns Patrioten!

    Ich besuche bis auf weiteres keine Weihnachtsmärkte mehr!

    Werde nicht zum Schlachtvieh von Merkel!

    Aber die AFD hat heute wirklich klasse den Bundestag gerockt:

    Endlich kommt die Wahrheit ans Licht, die peinlichen Lachaffen der Verräterparteien sind bald am Ende!

    https://www.youtube.com/watch?v=fVyxloKVdqg

    https://www.youtube.com/watch?v=9Ve6Jnm2UTY

    https://www.youtube.com/watch?v=kXWibHdG90E (Gaulands erste Rede heute im BT)

  31. zitat:
    …ob es den Sicherheitsbehörden gelingt, alle Anschlagspläne der tiefgläubigen und gewaltbereiten bei uns weilenden Mohammedaner aufzudecken, oder ob es irgendwo demnächst gewaltig krachen wird…

    es klingt perfide und gehässig, aber der LERNEFFEKT in der Bevölkerung wäre evtl. ein wenig größer, wenn die nächste Gruppe / Blitzradikalisierter Einzeltraumatisierter Friedenssehnender Goldstückbomber mal zum Vollzug ihrer untaten kommt….

    sowas wie oben ist in wenigen tagen wieder aus dem Resthirn von Schlafmichel verschwunden, ist ja nix passiert, also weiter mit Voice of Germany/Bunte Bundesliga, Wahlkrampf und anderen Brot und Spiele-events…

  32. ABER WIE KOMMEN DIE NUR HIER HEREIN?
    WER HAT DIE DENN REINGELASSEN?
    KRIEGEN SIE JETZT LEBENSLAENGLICH ODER WERDEN SIE BEI OFFENEN GRENZEN ABGESCHOBEN?
    KOMMT WASHINGTON UM SIE ZU RETTEN? SIE GEHOEREN DOCH ZUM IS !

  33. OT
    Als Deutschland noch Deutschland war, gab es dergleichen nicht. In gewissen unzivilisierten Wüstenländern allerdings schon…

    Männer wollten junge Frau in schwarzen Transporter ziehen

    Zitat: „Die 18-jährige Frau war gegen 23.20 Uhr zu Fuß unterwegs, als ihr ein schwarzer Transporter entgegenkam. Zunächst fuhr das Fahrzeug vorbei, wendete dann aber und hielt neben der jungen Frau an. Drei Männer mit schwarzen Vollbärten stiegen aus, verfolgten die Frau, hielten sie fest und versuchten, sie ins Fahrzeug zu ziehen.“
    http://www.br.de/nachrichten/zeugen-gesucht-maenner-wollten-junge-frau-in-schwarzen-transporter-ziehen-100.html

  34. Der Sänger Morrissey (im aktuellen Spiegel) über den Multikulturalismus: „Ich will, dass Deutschland deutsch ist. Ich will, dass Frankreich französisch ist. Wenn man versucht, alles multikulturell zu machen, hat man am Ende gar keine Kultur mehr. Alle europäischen Länder haben viele, viele Jahre für ihre Identität gekämpft. Und jetzt werfen sie sie einfach weg. Ich finde das traurig.“

  35. „Der deutsche Bundespräsident Steinmeier erwartet bei der Regierungsbildung von allen Parteien «Gesprächsbereitschaft». Die AfD und die Linke haben von ihm bisher aber noch keine Einladung erhalten.“

    Das ist ignorant, verlogen, feige und vor allem es entspricht NICHT!!! des Volkes Wille.
    Er schliesst nahezu 20% der Wähler einfach mal so aus und stigmatisiert sie damit.
    Das ist Diskriminierung in Reinkultur und eines Bundespräsidenten unwürdig.
    Wenn ich die AfD oder Die Linke im Bundestag wäre… ich würde seinen Rücktritt fordern und das sofort.
    Es ist nur noch unausstehlich was in diesem Land auf allen Ebenen mittlerweile geboten wird.
    Pfui !!!

  36. Wnn 21. November 2017 at 16:21


    Unter den Kulturlosen geht die Rede von der Gleichwertigkeit der Kulturen

    Michael Klonovsky

  37. …Weiter aus dem Morrissey_Interview im Spiegel:

    SPIEGEL: Was denken Sie über die Situation in Deutschland?
    Morrissey: Jede Sekunde, die ich je in Deutschland verbracht habe, war mir ein Privileg. Deutschland war mir ein Freund. Ich bin nicht besonders begeistert von der EU, aber das ist nicht wichtig. Ich will jedoch kein Teil eines deutschen Imperiums sein. Und ich denke nicht, dass England Teil eines deutschen Imperiums sein sollte.
    SPIEGEL: Sie halten die EU für ein deutsches Imperium?
    Morrissey: Ja. Und so denken viele Menschen. Vielleicht ist das der Grund, warum die Menschen für den Brexit gestimmt haben. England konnte keine Entscheidungen mehr treffen, ohne sich an Deutschland zu wenden.
    SPIEGEL: Also denken Sie, Angela Merkel ist die Mutter Europas?
    Morrissey: Nun, sie ist klug genug, nicht viel zu sagen. Sie bleibt still, was sehr interessant ist. Aber ich bin traurig, dass Berlin die Vergewaltigungshauptstadt geworden ist.
    SPIEGEL: Die was? Hauptstadt der Vergewaltigung?
    Morrissey: Ja, ja! Wegen der offenen Grenzen. Viele Menschen denken, es war ein Fehler von Angela Merkel, dass sie am Anfang sagte: „Kommt, kommt alle her!“ Und dann: „Huch, huch, doch nicht!“

  38. Ich fürchte dass solange diese Hundsvotzen Religion, gegründet von einem Pädo, nicht aus unserem Land entsorgt wird, wird noch viel Blut fliessen, und wird es keine Ruhe geben.

  39. Irgendwann werden wir wohl doch mal aufräumen müssen. Und dann werden wir ja sehen, ob die Anschläge eher zu- oder abnehmen.

    Allerdings sollten wir als erstes die Merkel einbetonieren. So eine Niederlage würde die nie verkraften und eine Kalaschnikow hat sie immer in ihrer stets geöffneten Tasche.

  40. Flinten-Uschi wurde von Herrn Gauland so vorgeführt heute im Bundestag! Diese Miene von ihr! Unglaublich! Der Afghanistan-Verlängerungs-Antrag mit wahren Fakten kritisiert und von der AFD abgelehnt!
    https://www.youtube.com/watch?v=kXWibHdG90E

    PI-News bitte einen eigenen Beitrag zur Rede machen!

    Der Herr Gauland hat das redlich verdient!

  41. Merkel-Legos, XXL-Container, LKWs, …
    …eigentlich fehlt rings um die Weihnachtsmärkte eine viellagige Sperre aus „Nato“-(Stachel)-Draht mit Einlasskontrolle gegen fußläufige Friedensjünger.
    Für importierte Taschendiebe mag dies alles e bissl umständlich sein…

    …und der Papst kriegt für seinen Segen urbi et orbi vom Balkon hinter Betonsperren gegen LKW-Schweizergarde-Bowling ´n Stahlhelm auf.

    Light-, leicht angehauchter schwarzer Humor aus

  42. Wer ist eigentlich der islamische Affenmensch in der Mitte des Fotos? Diese Fratze scheint immer wieder auf!

  43. Da müssen aber nun ZDF & co dagegen halten mit noch mehr Glorifizierung des Islam, sonst könnte noch jemand auf den Gedanken kommen, der Islam sei weder friedlich, noch bunt, noch vielfältig, sondern eine widerwärtige Terror-und Unterdrückungsideologie……

  44. Drohnenpilot 21. November 2017 at 15:49
    „…Thomas de Maizière:
    .
    „Wir werden mit dem Terror leben müssen“
    Wenn Politiker „Wir“ sagen, meinen Sie nicht selbst, sondern das schnöde Volk.
    Herr de Maizière braucht den Terror nicht zu fürchten, mit Panzerlimousine und Rundum- Bewachung lässt es sich gut leben….

  45. 6 von 12000 oder weiß der Geier wievielen. Irgendwo werden ein paar durchkommen. Bereitet euch darauf vor zu sterben, auf einem beliebigen Weihnachtsmarkt, auf einer beliebigen Veranstaltung. Und auf das Urteil der Nachwelt, es selbst und ohne Not herbeigeführt zu haben.

  46. Na, gut zwei Jahre im Land, da sind die doch schon bestens integriert, Merkills Schützlinge. Man sollte dringend die Familien nachholen, damit die sich hier vermehren. Merkel/Göring-Eckhardt/Seehofer bitte übernehmen sie. Aloha Makabre.

  47. Auch Südtirol wird nicht am Hindukusch verteidigt, sondern direkt vor der Haustüre mit
    „Merkel-Legos“
    Betonbarrieren , haben jetzt auch schon im Ausland was die Bezeichnung betrifft, Made in Germony
    Bozner „Merkel-Legos“ werden „künstlerisch gestaltet“
    http://www.unsertirol24.com/2017/11/21/bozner-merkel-legos-werden-kuenstlerisch-gestaltet/

    Die Beton-Barrieren in Südtirols Landeshauptstadt, die zum Schutz vor Terroristen-Fahrzeugen dienen,
    werden künstlerisch gestaltet. Für rund 50.000 Euro
    werden die auf die gesamte Stadt verteilten Begrenzungen künstlerisch bemalt.

  48. Schlagzeile Dienstag:

    Essen: Sechs Terror-Syrer bei Razzia verhaftet

    Mittwoch, irgendwo kleingedruckt:

    Die sechs Syrer wurden nach Feststellung ihrer Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

  49. Wann wird eigentlich die Schirmherrin der ganzen kriminellen Mohammedaner verhaftet und aus dem Verkehr gezogen?!!

  50. Ja, auf Mannheimer blog gibt es heute einen super Artikel zu dem Thema.
    Wer das liest, weiß, was hier demnächst mit großen Tränenkulleraugen reinkommt.
    Und unser Großer Freund in Übersee hat da seine dicken Hände drinn, JENE Hände des ganz, ganz langen Armes aus NahOst. Nichts geschieht ohne Plan

  51. Der nächste Anschlag von Merkills Bereicherern wird kommen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Deshalb wollen die Verursacher dieser unkontrollierten Zuwanderung auch keine Neuwahlen. Der Michel reagiert leider nur kurz nach solch entsetzlichen Ereignissen. Danach chillt er wieder und raucht seine Schischa.

  52. Wenn man sich das mal überlegt, die Wissen doch von Meisten gar nicht, wo und vor allem wer Sie sind!

    Na das wird ein Zipfelfest….

  53. 🙁 MERKEL FÜR DEUTSCHLAND-FLUTUNG,

    MIT ISLAM-KRIEGERN, GEEHRT WORDEN

    DER LINKE FILZ IN POLITIK & KIRCHEN:

    01.02.2017 Eugen-Bolz-Stiftung
    Merkel für christliches Engagement geehrt
    (BOLZ-PREIS DOTIERT MIT 5000€)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen-Bolz-Preis

    Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Stuttgart für ihr Eintreten für humanitäre und christliche Werte ausgezeichnet worden. Laudator Reinhard Kardinal Marx hob ihre Grenzöffnung für Flüchtlinge hervor.

    Er nannte die hohen Erwartungen, die erst recht nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten an Merkel als „letzte Verteidigerin des liberalen Westens“ gerichtet seien…

    Darauf ging auch Baden-Württembergs MAOIST, ÄH Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein. „Alle Demokraten sind unserer säkularen Verfassung verpflichtet, die aber vom christlichen Geist imprägniert ist“, sagte er. Die vom Grundgesetz verbriefte Würde werde jedem Menschen zuteil, und nach christlichem Verständnis sei auch ein Fremder der Nächste.

    Die Grenzöffnung für Flüchtlinge, die in Osteuropa festsaßen, sei aus einer Notsituation heraus erfolgt, in der sofortiges Handeln vonnöten gewesen sei. Kretschmann lobte, dass Merkel dafür stehe, dass das Grundrecht auf Asyl keine quantitative Begrenzung kenne.

    Der nach einem Widerstandskämpfer gegen die Nationalsozialisten benannte Preis ehrt Menschen, die sich aus religiöser Verantwortung heraus engagieren.

    In ihrer Dankesrede beschwor Merkel die europäische Solidarität, an der es derzeit angesichts der Flüchtlingskrise mangele. Die Würde aller Menschen solle im Zentrum politischen Handelns stehen…
    https://www.pro-medienmagazin.de/fileadmin/_processed_/1/5/csm_74578_74588_01_f9a9610e08.jpg

    WER WAR EUGEN BOLZ?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_Bolz
    OB BOLZ DER FÜHRERIN DEN PREIS ZUGESPROCHEN HÄTTE?

  54. bibinka 21. November 2017 at 15:59

    Und hätte ich eine riesige Schüssel mit tausenden Bobons, von denen nur 3 vergiftet wären , würdest Du zugreifen?

    Im Hinblick auf das Kriminalitätsgeschehen müsste der Spruch tastsächlich so lauten: „Und hätte ich eine riesige Schüssel mit tausenden Bonbons, von denen nur 3 NICHT vergiftet wären , würdest Du zugreifen?“

  55. ?

    Hugonotte 21. November 2017 at 16:44
    Der nächste Anschlag von Merkills Bereicherern wird kommen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    […]

    Wenn der „Familiennachzug“ offiziell beginnt und die Horden aus Schwarzafrika einfallen, werden so viele von denen hier sein, dass die Behörden nicht mehr in der Lage sein werden, die Anschläge zu verhindern.

  56. @Mod. Am Samstag ist in Haßloch, Rheinland-Pfalz, eine Demo für die Abschiebung eines Sexsuchenden aus Somalia.

    „Bürger schützen, Asylwahnsinn stoppen! Kundgebung in Haßloch!

    Am Samstag, den 25. November wird unsere Fraktion in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Bad Dürkheim eine Kundgebung auf dem Rathausplatz in Haßloch veranstalten. Sprechen werden dort u.a. die MdL Joachim Paul und Iris Nieland, sowie der Kreisvorsitzende Wolfgang Kräher. Mit der Kundgebung wollen wir die irre Asylsituation in der Stadt thematisieren. Im Jahr 2013 wurde dem Kreis Bad Dürkheim ein Asylbewerber aus Somalia zugewiesen, der kurze Zeit später wegen Sexualdelikten zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde. Diese endete im August 2017. Der verurteilte Sexualstraftäter wurde nun der Gemeinde Haßloch zur Unterbringung zugewiesen. Obwohl er als rückfallgefährdet und besonders aggressiv gilt, ist er auf freiem Fuß und lebt vom Geld der Steuerzahler – eine untragbare Situation! Die Beschwerden gegen die Aufnahme seitens der Gemeinde wurden mittlerweile sowohl vom Verwaltungsgericht Trier als auch vom Oberverwaltungsgericht zurückgewiesen. Unsere AfD wird die Bürger in Haßloch nicht alleine lassen! Wir treffen uns deshalb zu einer Kundgebung vor dem Rathaus. Wir werden den politisch Verantwortlichen – insbesondere der grünen Hierbleibe-Ministerin Anne Spiegel – so lange Druck machen, bis der Somalier aus unserem Land abgeschoben worden ist.
    Unterstützen Sie uns, kommen Sie am Samstag nach Haßloch!

    Die Daten im Überblick:
    Termin: Samstag, 25.11.17
    Ort: Rathausplatz Haßloch
    Beginn: 9:30 Uhr (Ende: ca. 13.00 Uhr)

    In Haßloch wird die Antifa es eher schwer haben.

    http://www.pfalz-express.de/afd-will-buergerforum-sexualstraftaeter-in-hassloch-soll-in-geschlossene-unterbringung/
    http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2017/Wozu-Demokratie-Aufruhr-in-Minideutschland,hassloch100.html

  57. @rene44
    Finde ich nicht schlecht ,wobei es bei dem ersten Bild nicht klar ist, da sich ein Christ nicht angesprochen fühlt, denn er glaubt ja an etwas, besser wäre es mit „jeden Nichtmoslem“, das käme besser rüber. Kannst Du auch was zaubern so in etwa einen Weihnachtsbaum mit Kindern drunter und Eltern die sich beglückt ansehen, wel die Kinder sich so freuen, daneben eine Muselfamilie, wo der Vater die Mutter erstmal verdrischt, und 2 Kinder, die dann Weihnachten doch bei den Christen besser finden. Leider kann ich nicht malen. LG

  58. Wenn ich an die Weihnachtszeit, die entsprechende Literatur umgeben mit der Weihnachtsmusik zu meiner Kindheit denke…..also vielleicht vor 50 Jahren…

    Heute wird mir vermittelt „wir müssen (!) uns an Terror gewöhnen“, muss mir tonnenweise von zu uns inkompatibler Kultur bestimmen lassen, Hochsicherheits Betonklötze vor die Nase setzen lassen, mir wird von solch Inkompatiblen gesagt , wir hätten gar keine Kultur, seien Köter…usw
    UND niemand darf sich dagegen wehren, weil wir sonst Nazis sind und uns gefälligst auf eine neue Kultur freuen sollen…..
    Man vergisst die ganzen Schweinereien schnell wieder, weil die Medien posaunen , wie sehr doch die eine Partei, die sich schon so sehr darauf freut, den anderen entgegengekommen sei.
    Zornig und bitter kann man da nur werden.

    Und ich hoffe bald Flyer von der AfD in allen Briefkästen vorzufinden, wo sie uns die ganzen Sauereien detailliert auflisten und erklären, damit alle rechtzeitig vor der nächsten Wahl wissen, wer uns das alles immer mehr einbrocken will, wer uns hier laufend verrät, wer die U-Boote hier und von wem installiert sind!

  59. Es wäre so einfach!

    Nach dem Tausende von Pässen in Syrien der IS in den Händen gefallen sind ist doch bei Syriern einfach die Terroristen zu
    Identifizieren.
    Jeder der einen Pass hat…. sollte (muss) ein IS Terrorist sein.
    Da in der Regel ohne eines Solchen Illegal Eingereist wird um der Abschiebung vorzubeugen!!!

  60. @Eliah
    Obwohl er als rückfallgefährdet und besonders aggressiv gilt, ist er auf freiem Fuß und lebt vom Geld der Steuerzahler –“
    ……………………
    Es kommt wie aus der Pistole geschossen darauf als Antwort -zumindest Von Bedenkenträgern in den Lügenmedien- „wir müssen diesen Menschen helfen!“

    Mann, muss es Deutschland gut gehen, dass wir aller Welt in Not helfen „müssen“ und können (Einheimische ausgenommen“). Gibt es denn keine Psychiater mehr?!?

  61. Für mich steht schon seit einigen Jahren fest,
    daß der ganze Islamhype,dessen Verharmlosung,Duldung und Unterstützung
    dieser,sowie fast allen anderen Regierungen Europas nur einen Grund hat.
    Die Petro Dollars,man will lieb Kind mit den Scheichs machen,die Wirtschaft muß brummen
    und die Lobbyisten haben Taschen voller Geld.
    Die paar Toten kann man doch hinnehmen,die sind einkalkuliert.
    Sie versetzen zusätzlich noch die Bevölkerung in Angst,so daß die Beschneidung von Bürgerrechten
    und die Überwachung der Bürger durch den Staat,in nie gekanntem Ausmaß zunehmen konnte.
    Es ist zwar eines der größten Skandale und eine völlige Sauerei unserer Politverbrecher an ihren Völkern,allerdings seien wir mal realistisch,die Gefahr an einer Grippe zu sterben liegt weit höher als bei einem Terroranschlag ums Leben zu kommen.
    Genau diese Politik betreiben doch unsere Volksverräter,unter dem Deckmäntelchen der Religionsfreiheit und der Menschlichkeit.
    Wenn man sich einig wäre,könnte dieser ganze Terror-und Islam Spuk in einigen Jahren vorüber sein,nur daran ist niemand aus der Politik interessiert.
    Beim Terror hast einige auf den Straßen,bekommen rechte Parteien einige,hinzunehmende Prozentpunkte der Wähler und gut ist.
    Bei der Beschneidung und Kürzung der Sozialsysteme,aufgrund hoher Arbeitslosigkeit, hast du 100 tausende auf den Straßen und dies gilt zu verhindern,das könnte zur Revolution führen.
    $$$$ Money makes the world go around..$$$$
    Dies war und wird immer die Politik der gescheiterten Kanzlerin sein und hoffentlich,nicht mehr lange,bleiben!

  62. Da hilft nur noch , Kalaschnikow-schußsichere Westen vor dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zu verteilen . Und : Jeder Standlchef/in sollte zur Selbstverteidiung eine Maschinenpistole und einen Stahlhelm erhalten .
    Dazu die großen Betonsperren zum Schutz vor gewalttätigen LKW-Nikoläusen .

    Und das Ganze nennen wir dann die große Merkelsicherheitsstufe .

  63. Aber keine Panik…ich werde jetzt einfach die Hoffnungsmaschine anschmeißen.

    Damit dürfte dann das Problemchen ja wohl erledigt sein..

  64. Versuchter Terroranschlag auf Weihnachtsmarkt:

    Werden deshalb deutsche Weihnachtsmärkte zunehmend orientalisiert/islamisiert ?

    um die islamischen Terroristen zu verwirren und zu besänftigen. Oder sie werden gleich ganz abgeschafft und in Lichtermarkt oder so umbenannt (siehe Hagen Grell Link u.).

    siehe hier Berlin 2016:
    https://www.hrs.de/hotel/unterwegs/wp-content/uploads/2017/11/WeihnachtsZauber_Gendarmenmarkt_Ueberblick2012_Michael-Setzpfandt.jpg
    oder Wien:
    https://www.unzensuriert.at/content/0025503-Wien-Favoriten-Ein-Weihnachtsmarkt-voller-Beduinenzelte

    Hagen Grell neuer Kanal: Abschaffung von Weihnachten?
    https://www.youtube.com/watch?v=lqMViFvKKHE

  65. Und die Hauptverantwortlichen die Pestgrünen, die unseren Tod wollen, legen im Moment enorm zu!

  66. Ich weiß aber noch ganz genau das diejenigen die 2014/2015 davor warnten, daß unter den ‚Flüchtigen‘ auch gewaltbereite Mordbuben aus den Weiten von Gesamtmohammedanistan sind, mit: ‚es kommen nur traumatisierte Flüchtlinge die unseres Schutzes bedürfen‘ beruhigt wurden und mit ‚wer anderes behauptet ist ein Nahziiiieee, setzen, sechs‘ wenn er der Regierung partout nicht glauben wollte.

    500 Polizisten zu 6 mohammedanischen Christentöter ist überhaupt kein gutes Verhältnis, überhaupt nicht.
    Übrigens: Der Deutsche Bundestag beschäftigte sich heute über 6 Stunden mit den geheiligten Friedensfürsten in Gesamtmohammedanistan und der Notwendigkeit ihnen die Deutsche Bundeswehr zur Betreuung gegenüber zu stellen. Die einzige Partei die hier Ross und Reiter nannte, also den Islam und seine leicht erzürnbaren, gewaltbereiten und tötungswillige Anhänger, war die AfD, danke dafür. Alle anderen faselten ununterbrochen von Deutscher Verantwortung und den Pflichten die Deutschland nachzukommen habe …

    So lange ich es noch kann: Schöne Weihnachten 🙂

  67. Habe heute stundenlang Bundestag geschaut:

    ICH BIN BEGEISTERT!!!

    Da hört man jetzt Dinge, die ich bisher nur auf PI gelesen habe! Die AfD bringt Leben in die Bude!

    Gauland in der Debatte um die Bundestagsmandate:

    Unsere Freiheit wird eben NICHT am Hindukusch verteidigt, sondern an den EU Aussengrenzen und an den Grenzen der Bundesrepublik Deutschland!

    AfD jetzt bei INSA 14%, wenn das so weitergeht, bin ich für Neuwahlen:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

  68. Dank Merkel’s angeblicher „humaner Willkommenskultur“
    und rechtswidrige Öffnung unserer Grenzen,
    erfreut sich Deutschland täglicher Gewalt, durch sogenannte friedliche Muslime ….

    Islam ist Frieden!

    Wer das Gegenteil behauptet ist ein Nazi und leidet dazu auch noch an Phobien.
    Mit diesen geisteskranken Verurteilungen, will man Kritiker öffentlich
    diffamieren und selbst als Täter beschreiben und machen.

    So einfach wird Ursache und Wirkung, zur Irrationalität, und zur Normalität erklärt ….
    Die überwiegende Teil der Öffentlichkeit, sieht dieses unverantwortliche handeln von Politik und Medienknechte, als normal an, da sie mittlerweile so weit sind, dass sie die Fähigkeit verloren haben,
    zu unterscheiden, und sich in ihrem noch Wohlfühlumfeld nicht wahrhaftig dafür interessieren,
    was dieses handeln von Politik und Medien, für seinen eigenen zukünftigen Lebenabschnitt
    für Auswirkungen haben könnte …. außerdem wäre es unangenehm, sich mit Problemen zu beschäftigen.

    Solange noch der Arbeitsplatz, Auto, Urlaub und ein normales wirtschaftliches Leben vorhanden ist, scheint
    für die Desinteressierte Öffentlichkeit, alles Gut zu sein ….

    Aber das ist nicht wirklich allles ….. da man sich schlußendlich, in der Realität bewegen muss,
    und dass Hamsterrad in dem man sich befindet, auch einmal verlassen muss, um im
    realen Leben anzukommen.

    Die Öffentlichkeit wird leider erst erwachen, wenn es zu spät ist!

    Außerdem:

    Merkel und ihr Gefolge müßen weg, und dürfen keine
    politische >Verantwortung mehr haben ….

  69. Viper 21. November 2017 at 16:39

    Schlagzeile Dienstag:

    Essen: Sechs Terror-Syrer bei Razzia verhaftet

    Mittwoch, irgendwo kleingedruckt:

    Die sechs Syrer wurden nach Feststellung ihrer Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Genau zu dieser Meldung wurde die Kommentarfunktion bei GMX wieder geschlossen.
    Von insgesamt 57 Kommentaren wurden 33 Kommentare von der Moderation gelöscht.
    So sieht Meinungsfreiheit in Deutschland im Jahre 2017 aus.
    Alle Kommentare werden gelöscht oder Kommentartoren kriminalisiert die Kritik an diesem Multi-Kulti-Wahnsinn äußern.

  70. Freiheit1821 21. November 2017 at 16:26

    Flinten-Uschi wurde von Herrn Gauland so vorgeführt heute im Bundestag! Diese Miene von ihr! Unglaublich! Der Afghanistan-Verlängerungs-Antrag mit wahren Fakten kritisiert und von der AFD abgelehnt!
    https://www.youtube.com/watch?v=kXWibHdG90E

    PI-News bitte einen eigenen Beitrag zur Rede machen!

    Der Herr Gauland hat das redlich verdient!
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………..
    Auch die anderen AfD-Abgeordneten hielten durchweg klasse Reden. Es ist wunderschön zu beobachten, wie den Blockflöten die Frexxen einschlafen und die Gesichtszüge entgleisen. Einfach genial! Darauf mußten wir nun so lang warten und werden jetzt endlich belohnt. Danke AfD!

  71. Wenn sich zwei die mit Nichts zu tun haben, auf dem Essener Weihnachtsmarkt in die Luft sprengen, laufen die Menschen panisch los. An den Ausgängen stehen dann 4 Goldstücke und schiessen mit Maschinengewehren. Da nützen Beton poller nichts.

    Vor dem Düsseldorfee OLG steht zur Zeit ein Sprenggläbigee vor Gericht, ee und seine Kumpanen hatten das so in der Düsseldorfer Aldstadtgeplant.

    Aufgefallen ist der „Mann“ weil er in Wuppertal sein Eigentum im Kartoffesack an einer Kette geführt hat

    https://www.derwesten.de/region/angeklagter-fuehrte-ehefrau-an-kette-durch-wuppertal-mutmassliche-is-terroristen-in-duesseldorf-vor-gericht-id212600387.html
    Angeklagter führte Ehefrau an Kette durch Wuppertal: Mutmaßliche IS-Terroristen in Düsseldorf vor Gericht
    am 20.11.2017 um 17:25 Uhr

  72. Die Deutschen können froh sein, dass Merkels Terror-Syrer in der Mehrzahl absolute Vollpfosten und Amateure sind.

    Wären es Profis, würden hier die Fetzen fliegen. Aber auch die Polizei und Geheimdienste werden nicht immer jeden von Merkel hereingewunkenen Moslemterroristen stoppen können.

    Es gibt viele von ihnen und viele potentielle Ziele in Deutschland.

  73. eigenvalue 21. November 2017 at 17:21

    Auch das Abendprogramm- doll. Endlich mal die Geschichten, die das deutsche Publikum sehen will. Wie einfühlsam über die Terror-Ideologie geschrieben, ja schon dafür geworben wird…:

    „20:15 FilmMittwoch im Ersten: Brüder (1/2) Fernsehfilm Deutschland 2017 – Themenabend: Deutsche Glaubenskrieger

    Informatikstudent Jan Welke lebt sein Studentenleben zwischen Hörsaal und Club ohne nennenswerte innere Beteiligung. Eine große innere Leere hat ihn erfasst, unbewusst sehnt er sich nach einer neuen Wahrheit, die ihm Sinn und Ziel geben kann. Als Jan den bosnischen Salafisten Abadin Hasanovic kennenlernt, ist er fasziniert. Zwar will Jan vom Islam zunächst nichts wissen. Aber bei Hasanovic und seinen Glaubensbrüdern findet er Gemeinschaft, Ruhe und Orientierung.“

    Sic!

    Gibt noch einen 2. Teil, direkt im Anschluss! Die Deutschen blechen für die eigene Vernichtung und vorherige Verhöhnung.

    „Jan Welke“ wird von Edin Hasanovic verkörpert.
    Regie:Züli Aladag
    In der sicher recht kostspieligen Produktion konnte man viele Moslems unterbringen, eine „win-win“-Situation sozusagen.

  74. Und wie viele von „unserer“ Bundesregierung hereingebetenen und finanziell rundumversorgten Dschihadisten wurden heute nicht verhaftet?! Die Antwort könnte uns womöglich beunruhigen.

    Um es mit Klonovsky zu sagen:
    _
    Angela Merkel ekelt mich an!

  75. Es macht wieder Spaß die Debatten anzuhören und vor allem auch anzuschauen.
    Großes Kino von Herrn Gauland über den Einsatz in Afghanistan. Jawolll so ist es!!
    Hyperventilieren bei der Flinten Uschi.
    Die AfD ist die einzige Partei die bis jetzt liefert, wie versprochen. Einfach großartig. Endlich jemand der unsere Interessen vertritt.

  76. Amethystos 21. November 2017 at 17:19
    kleinemarie 21. November 2017 at 17:22

    „Alice Weidel auf phoenix“

    Was hat sie denn gesagt? Das würde mich auch interessieren.

  77. „Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein.“

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/friseur/schlaegertrupp-ueberfaellt-friseursalon-53927972.bild.html

    http://www.bild.de/regional/bremen/melle/maenner-trio-will-frau-in-transporter-zerren-53927998.bild.html

    ….drei unbekannte Männer mit schwarzen Vollbärten.

    ####

    *https://www.welt.de/vermischtes/article170794744/Wer-fuer-grenzenlose-Migration-ist-wird-untergehen.html

    ##

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/barbie-traegt-jetzt-kopftuch-islamisierung-durch-puppen-15299052.html

    Fängt so die Islamisierung des Westens an. Wie eigentlich immer, wenn der Islam auf eine neue Art sichtbar wird, beschreibt dieser Streit die Welt so, als gäbe es nur diese beiden Gegensätze: auf der einen Seite die westliche, christlich-abendländische Kultur mit all ihren demokratischen Errungenschaften und Freiheiten; auf der anderen Seite den Islam, mit Unterdrückung, Terrorismus und gescheiterter Integration.
    Schon wittern die Abendlandsverteidiger eine „systematische Islamisierung“, die demnächst auf die allgemeine Einführung der Scharia hinauslaufen werde – zumal Apple, oh Schreck, fast gleichzeitig sein Hidschab-Emoji lanciert hat (eine dunkelhäutige Muslimin mit lilafarbenem Tuch).

    Sie posten Fotomontagen der Ibtihaj-Barbie mit Sprengstoffgürtel oder blaugeprügeltem Gesicht, weil der Islam ja bekanntlich gewalttätig und frauenfeindlich sei.

  78. Weidel spricht Klartext über Bailout und giftet die konsterniert blickenden Restmitglieder der Altparteien an. Drauf scharfe Entgegnung von CDU Mann. Stimmung!

  79. *http://www.spiegel.de/sptv/spiegeltv/spiegel-tv-magazin-bundespolizei-in-lagos-jagd-auf-passfaelscher-a-1179544.html

    Nigeria gilt als Hochburg für Passfälscher. Sie aufzuspüren und illegale Einreisen nach Deutschland zu verhindern ist die Aufgabe der Bundespolizei in Lagos – kein ungefährlicher Job.

    ##

    Kuffnucken haben Narrenfreiheit:

    *http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sevim-dagdelen-linken-abgeordnete-zeigt-verbotene-kurdenfahne-im-bundestag-a-1179558.html

    ##

    https://www.welt.de/wirtschaft/article170804359/George-Soros-wehrt-sich-gegen-Orbans-Hetzkampagne.html

    Orbán stellt den Milliardär seit Monaten als eine Art Mastermind hinter dem Flüchtlingszustrom nach Europa dar, mit dem Soros versuche, die europäische Kultur zu verwässern.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article170800171/Afrikanische-Migranten-kommen-jetzt-per-All-inclusive-Angebot.html

    Im vergangenen Jahr kamen über diesen Weg fast 200.000 Menschen nach Italien.

    In diesem Jahr wurden bis Juli noch höhere Zahlen als im Vorjahr gemeldet.

    Dann ergriff Italien die Initiative und schloss die Libyen-Route im Alleingang.

    <<<Das all inclusive Paket wartet schon in Deutschland.<<<

  80. Wie heute im Radio auf NDR Info berichtet wurde, hat die Polizei wohl in einem so frühen Stadium zugegriffen, dass außer Stadtplänen nichts wirklich belastendes gefunden wurde. Keine Waffen, Munition, kein Sprengstoff.

    Der Hohn wäre, wenn der menschenverachtende, mordlüsternde Abschaum wieder auf freien Fuß kommt.

  81. Na hoffentlich bekommen jetzt die Familien der Fachkräfte noch vor Weihnachten die Einreise von Mutti in Deutschland spendiert und können dann ihre Goldstücke in der U-Haft besuchen!
    Die Bundesligisten dürfen dann wieder Spielertrikots spendieren……..

  82. Betonpoller und Polizei mit Maschinenpistolen sollen uns auf den Weihnachtsmärkten wieder ein Gefühl der Sicherheit geben, wie man von offizieller Seite so schön sagt. Leider wahr, denn mehr als ein Gefühl ist das nicht, also keine Sicherheit. Wer will, kann im Menschenandrang, der da herrscht, Waffen oder Sprengstoff einsetzen, denn auch die Polizisten können nicht jeden im Auge behalten. Also, am besten ein paar Glühwein Zuviel trinken, das ist auch ein gutes Mittel gegen Terrorangst und gibt „gefühlte Sicherheit“

  83. Sechs gefangen – Sechs gegangen! Das ist doch die Realität in Deutschland! Ich gehe auf keinen Weihnachtsmarkt!

  84. Leider habe ich nur die Hauptschule (gestriffen), bin aber nicht ganz blöd (die ersten Zahlen des Alphabets kenne ich sogar auswendig).

    Aber jetzt bin ich bei einer sehr gruseligen Erkenntnis angekommen. Da geht es nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir jemand helfen?

    Wenn ich einen Muselman oder ein Muselkind vor dem Ertrinken, Verhungern, Krankheit usw. bewahre, könnte ich mich doch mitschuldig machen, an der späteren Vergewaltigung oder Tötung meiner eigenen Kinder, Enkel oder anderer Menschen.

    Furchtbarer Gedanke.

  85. Man ist schon froh, wenn Syrer nur Ponies vergewaltigen und Läden verwüsten. Tolle Leute, die sich da auf Steuerzahlerkosten in Europa breitmachen. Respekt.

  86. Schätzungsweise werden die Gefährder mit „Fußfesseln“ versehen, um anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt zu werden!
    Augschweinchen jr. hatte unlängst seinem „argumentativen“ Sparringpartner Blome erklärt, „mehr“ sei gar nicht drin, weil ja „noch gar keine Straftat“ vorliegen würde – bei Gefährdern. Es muss also erst mal Bumms machen. Wie wär´s denn mal mit der Redaktion des Freitag mit ISlamversteher Totenhäufer, äh Todenhöfer und Augschweinchen jr.!?

    Das „Konzept Fußfessel“ vertreten Grüne samt ihrer knallroten Schmutzkonkurrenz von der Linkspartei vehement.
    Außerdem sind beide für eine personenintensive Rundum-Überwachung ihrer eingeschleppten Brandstifter, wenn die als Gefährder aufgefallen sind.
    Wie die sozialstaatliche Rundumversorgung namentlich ISlamischer Mitesser, die quasi so eine Art staatliche Schutzgeldzahlung an eine ausgemachte Problemgruppe ist, die freilich immer zu gering ausfällt, wie linksgrüne Gerechtigkeitsaposteln unentwegt tönen, sichert schließlich auch eine Rundumüberwachung „Arbeitsplätze“!

    Besonders die Genossen von SED/PDS/Linkspartei können hier von ihrem reichen Erfahrungsschatz aus DDR-Zeiten zehren, wo manche Dissidenten (die allerdings keine Bomben zündeten!) rund um die Uhr von mehrköpfigen Stasi-Teams, nein: Kollektiven, überwacht und bespitzelt wurden! Und da gab´s keine „Feiertage“, nicht einmal sozialistische, oder Wochenenden, Ferien oder Nachtruhe!

    Ich möchte ausdrücklich das „Fußfesselkonzept“ aufgreifen, präferieren und sogar verbessern. Man könnte doch mit jedem ISlamischen Gefährder einen grünen oder linken Genossen zusammen“ketten“.
    Wie wäre es mit der Käßmännin, die ja mit ISlamisten „beten“ möchte und dann gar nicht mehr weit reisen müsste – oder Augschweinchen jr.? Auch grüne Bundestagsabgeordnete, die jetzt als Minister ausgefallen sind, hätten jede Menge Zeit zur Verfügung!
    So hätte man einen Biedermann-Brandstifter-Doppelpack (BBD)! Das würde bedeuten, dass sich zwei Arschlöcher/Innen gegenseitig neutralisieren und im Falle eines Selbstmordattentats der Schaden womöglich minimiert wird, weil der „Aktionsradius“ eingeschränkt wurde. Der Nutzen für unser Land wäre allerdings ein doppelter!

    Handelt es sich bei den Festgenommenen um die Syrer, die am Sonntag, ebenfalls in Essen, eine Tchibo-Filiale verwüstet haben, vermutlich „nur“, um ihren „arabischen Sozialismus“ auszuleben, der vor allem aus der Kleptoktatie der herrschenden Eliten und einer Bakschisch- und fröhlich unmittelbaren Umverteilungsmentalität der „nachgeordneten Ebenen“ besteht!? Bevor linksgrüne Kulturrevolutionäre einem militanten Rübe-runter-Islam huldigten, verehrten sie arabische Sozialisten wie Siad Barre, Arafat und Gaddafi, den namentlich „deutsche“ Grüne in Massen besuchten, bis er bei ihnen in Ungnade fiel und Nato-Bombern und ISlamischen Kopfjägern zur „weiteren Erledigung“ überlassen wurde!
    Vermutlich handelte es sich bei den Krawall-Syrern in der Tchibo-Zentrale aber um eine andere Gruppe orientalischer „Kulturbereicherer“!

    Na, jedenfalls werden uns nun linksgrüne Kulturrevolutionäre von Grünen, SPD und Linkspartei sowie entsprechende „Überzeugungs“täter in den gleichgeschalteten Lügen- und Lückenmedien wieder einzureden versuchen, dass diese MUFLs mit ihrer mitgeschleppten Gewaltfolklore auch noch unbedingt „Familiennachzug“ bräuchten, um „besser integriert“ zu werden!
    Nicht zu vergessen: Im Falle des letztjährigen Weihnachtsmarktattentöters Amri galt ja seine Betätigung als Drogendealer als „erfolgreiche Integration“, so dass er nicht mehr observiert wurde!

    Die Staatsanwaltschaften haben im Übrigen Besseres zu tun, als ISlamterroristen und andere eingeschleppte Intensivtäter und -töter zu verfolgen, die ohnehin aufgrund ihrer ISlamisch-orientalischen „Schamkultur“ kein Schuld- und Unrechtsbewusstsein haben und sich über die „Tragweite ihres Handelns nicht bewusst sind“, wie unlängst wieder verlautbart wurde, in Dresden in dem Fall!
    Schließlich sind Staatsanwaltschaften zunehmend damit beschäftigt, die „Herabwürdigung von Religionen“ zu verfolgen, nicht etwa in Gestalt von Papst- und Jesus-Witzchen in der Vorweihnachtszeit durch Pausenclowns im ÖR-Klamauk-Kabarett oder in der Titanic, sondern gegen dauerbeleidigte „muslimische Mitbürger“…

  87. Blondine
    21. November 2017 at 18:09

    Bildung ist in der Bunten Republik gleichbedeutend mit Gehirnwäsche. Sie haben in Ihrem Leben alles richtig gemacht.

  88. AlterNotgeilerBock 21. November 2017 at 16:21

    „Der deutsche Bundespräsident Steinmeier erwartet bei der Regierungsbildung von allen Parteien «Gesprächsbereitschaft». Die AfD und die Linke haben von ihm bisher aber noch keine Einladung erhalten.“
    **********************************************************************************
    „Wenn ich die AfD oder Die Linke im Bundestag wäre… ich würde seinen Rücktritt fordern und das sofort.
    Es ist nur noch unausstehlich was in diesem Land auf allen Ebenen mittlerweile geboten wird.
    Pfui !!!“

    Die der Demokratie angehörige Parteienlandschaft wird sich hüten die Hand zu beißen, die es füttert. Unaustehlicherweise schlüpfen selbst sogenannte Oppositionsparteien in die Rolle eines notgeilen Befriedigungsorgans.

  89. 500 Polizisten um nur einen einzigen Anschlag zu verhindern? Was, wenn es 10, 20 Anschläge werden – wo sollen da all die Polizisten, Spezialisten herkommen um das zu vereiteln? Was, wenn mal ganz DE an allen Ecken brennt, so in einer Art islamischer Apolalypse? Wer wird die ahnungslosen Gutmenschen dann behüten?

  90. Advent, Advent. Der Deutsche nur flennt.
    Erst ein, dann zwei, dann drei, dann vier,
    dann steht der Musel vor der Tür.
    Bescheren will er, is doch klar, mit dem Messer in der Hand.
    Die Tor‘ macht weit, ihr lieben Leut‘, es war mal Deutscheland.

  91. Erst wenn die Syrer zurück in Syrien sind, ebenso wie die anderen mutmaßlichen „Schurken“, kann man wieder zum Weihnachtsmarkt. Vorher nicht, es wäre ja Selbstmord. Auch wenn nur einer von Hundert angegriffen wird. Ist eine Lotterie mit dem eigenen Leben.

  92. Sag mir doch bitte mal Jemand von den Zuständigen, wieso diese Verbrecher überhaupt verhaftet werden, wenn sie dann innerhalb kurzer Zeit wieder entlassen werden weil ein Staatsanwalt ec. keinen Haftgrund sieht. Diese Verbrecher dann ungehindert wieder ausreisen können, sogar wenn sie Fussfesseln tragen und am Flughafen nicht mal erkannt werden??!! Die Mühe könnte man sich sparen. Es ist zum Kotzen

  93. Die linken Beschwichtiger und Relativisten betonen immer wieder mit süßlichem Unterton, dass zwar so gut wie alle Terroristen Moslems sein mögen, aber nicht alle Moslems Terroristen sind.

    Eines aber gilt immer ganz sicher: Ohne Moslems oder nur ganz wenigen in einem Land gibt es dort keine moslemischen Terroristen. Die ungarischen, slowakischen, tschechischen und polnischen Politiker haben das begriffen, Merkel, Roth und all die vielen anderen nicht oder, besser gesagt, sie wollen es nicht begreifen. Hier zum Beispiel Heiko Maas bei 0:18 bis 0:24 in dieser auch sonst höchst entlarvenden Zusammenstellung von schwachsinnigem bis perfidem Politikergeschwätz:

    https://www.youtube.com/watch?v=AL2t44cVsyo

    Zum Glück sind die meisten Moslemterroristen mehr oder weniger dumm und ungebildet, aber man muss die fürchten, die unter intelligenter Führung stehen und zum Beispiel alle überwachbaren Medien wie Festnetztelefon, Mobiltelefon und Internet meiden.

    Klar, dass es zu neuen Anschlägen kommen wird. Ein sehr trauriger Trost dabei: Es dürfte in der Mehrzahl Wähler der Systemparteien treffen.

  94. Advent ! Advent !
    Der Kranz schon brennt !
    Erst bumst es dort, dann bumst es hier
    Schon steht der Musel vor der Tür
    Im Propheten-Look mit dem Koran
    Er hat ein Sprengstoff – Jäckchen an
    TNT! Ganz guter Stoff !
    Er fuchtelt mit Kalaschnikoff
    Brabbelt Suren ganz entrückt
    Diagnose : Voll verrückt !
    Verrückter noch und ohne Tassen
    Im Schrank sind die, die ihn reingelassen.

  95. Interessant auch die Gewichtung in der Aktuellen Kamera um 8: Zunächst als ALLERWICHTIGSTES das Polit-Geschachere um die unsägliche Nicht-Allianz der Laberparteien. Erst als zweites nachrangiges Problem dann die Meldung, dass als angeblich „schutzsuchende“, „traumatisierte“, „hilfsbedürftige“…sogenannte „F L Ü C H T L I N G E“ – in Wahrheit Terroristen hier wieder einmal ein Blutbad veranstalten wollten!
    Also wenn DAS nicht an ERSTER STELLE der wichtigsten (?) Nachrichtensendung kommen sollte, WAS DANN ?!? Hunderte Deutsche oder das was die Terroisten dort vermuten, sollten also hingerichtet werden…
    Nebenbei erfahren wir, dass es um den Essener WEIHNACHTS-Markt gehen sollte – wie letztes Jahr in Berlin auch WEIHNACHTS-Markt – also gezielt um ein CHRISTLICHES Symbol, welches Moslems zutiefst ablehnen!
    Viele haben auf Heiko Maas verharmlosende Lügenphrasen hingewiesen, dass „Flüchtlinge“ keinerlei Verbindungen zu Terroristen haben: Die Wirklichkeit zeigt uns täglich das Gegenteil!!!

  96. Danke bibinka,
    Ja, wer das nicht weiß mit ungläubig, das ist ein Problem.
    Vielleicht doch in Anführungszeichen…
    Nicht-Moslems ist lang, holprig, aber vielleicht doch das beste
    Europäer ginge vielleicht auch…

    Hach, ich kann sie jetzt schon hören, die ganz besonders Guten, die berichten von ihrem Nachbar- Moslem, der würde üüüüüberhqupt nicht so denken, nd nein, so denken die doch gar nicht…

  97. Ich teile leider den Pessimismus von mehrern hier, dass es noch vor Weihnachten hier in Deutschland einen Moslem-Anschlag mit etlichen Todesopfern geben wird. Sämtliche Kirchen sind völlig unkontrolliert am Eingang, ja ok, 99,8% sicherlich (Will nicht negieren, dass sie vermutlich bei der Christmette an Heiligabend im Kölner Dom oder in der St.-Johannes-Basilika in Berlin aus reiner Symbolik zwei Wachmännchen hinstellen…) dann kommen die halt am 1. Weihnachtsfeiertag morgens um 10 wieder, wenn keine Wachleute davorstehen, oder viel einfacher weichen auf eine der tausenden anderen Kirchen aus, die nur einmal im Jahr voll sind… in kleineren Städten…

  98. Ein Terroranschlag in D zum Weihnachtsfest 2017 ist nur folgerichtig.
    Dank der „Politik“ von Islamverstehern, -beschwichtigern und sonstigen
    Truppenteilen der verrückten 87 sollten Anti-Sprengstoffwesten für den
    Ausflug nach draußen normal sein. Warnwesten sind ja auch Standard im Auto.
    HAHA, Warnwesten. Im Westen geht die Sonne unter, und der Halbmond auf.
    Das ist nicht Böse gemeint. Das ist nur die Ironie des gemeinsamen Schicksals.

  99. Im Grunde müsste man zu den SYRERN sagen:

    Hört mal zu Leute! Ihr habt hier unter euch zu viele Psychopaten, Terroristen, Vergewaltiger, Drogensüchtige und andere Kriminelle wir können hier nicht alle aussortieren und alle Lügen filtern! Ihr müsst alle jetzt sofort alle gehen! Das habt ihr euren Landsleuten zu verdanken. Der Krieg ist vorbei! Ihr habt hier ohnehin nichts mehr zu suchen!

    Ihr habt bewiesen, ihr passt hier nicht her! Und euer merkwürdiger Glauben passt auch nicht hier her!
    Und beim nächsten Krieg sucht euch bitte ein anderes Land! Zudem wäre es schön, wenn ihr uns die Unkosten, die ihr Deutschland verursacht habt, so bald wie möglich zurücküberweist! Und jetzt packt eure Sachen zusammen in 30 Minuten geht’s los zurück nach SYRIEN!

  100. Merkel meint‘, käm‘ sie abhand‘, wär‘ es nicht ihr Deutscheland.
    Alternativlos wär’s, was sie betriebe, wer andres woellt‘, verdiente Hiebe.
    Drum lasst uns einig sein in Ost und West, geben wir ihr den…aeh Hiebe. 🙂

  101. „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Terrormusels Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“

    Todes-Angela Murksel, September 2016

  102. 1. @RealPopulist 18. November 2017 at 22:40
    Jeanette
    Moegen Sie doch so mitteilsam in der Fussgaengerzone sein.
    Suchen Sie sich eine Großstadt bitte selbst aus. Und teilen Sie mit
    —————————————
    Aha, jetzt erwische ich Sie hier!
    Was war neulich Abend mit Ihnen los?
    Derartigen Ton den verbitte ich mir in Zukunft! Das steht Ihnen nicht zu!
    (blöd anmachen, ins Bett legen und schnarchen, das läuft mir nicht!)

  103. Bei dem schwungvollen Handel mit Pässen verschiedenster Nationen muss man zuerst fragen, ob es überhaupt Syrer oder doch nur „Kassyrer“ sind.

  104. Smile 21. November 2017 at 20:42

    Interessant auch die Gewichtung in der Aktuellen Kamera um 8: Zunächst als ALLERWICHTIGSTES das Polit-Geschachere um die unsägliche Nicht-Allianz der Laberparteien. Erst als zweites nachrangiges Problem dann die Meldung, dass als angeblich „schutzsuchende“, „traumatisierte“, „hilfsbedürftige“…sogenannte „F L Ü C H T L I N G E“ – in Wahrheit Terroristen hier wieder einmal ein Blutbad veranstalten wollten!

    Also wenn DAS nicht an ERSTER STELLE der wichtigsten (?) Nachrichtensendung kommen sollte, WAS DANN ?!? Hunderte Deutsche oder das was die Terroisten dort vermuten, sollten also hingerichtet werden…
    Nebenbei erfahren wir, dass es um den Essener WEIHNACHTS-Markt gehen sollte – wie letztes Jahr in Berlin auch WEIHNACHTS-Markt – also gezielt um ein CHRISTLICHES Symbol, welches Moslems zutiefst ablehnen!
    Viele haben auf Heiko Maas verharmlosende Lügenphrasen hingewiesen, dass „Flüchtlinge“ keinerlei Verbindungen zu Terroristen haben: Die Wirklichkeit zeigt uns täglich das Gegenteil!!!

    Heiko Maas ist ein Typ der von sehr viel, sehr wenig Ahnung hat, der hat sein halbes Leben auf der Verliererbank im saarländischen Kleinstlandtag herumgelungert. Eine politische Krämerseele, ein Kleingeist.

    Heiko Maas`Nachfolger im Saarland ein gewisser Rheinhold Jost steigt auch gerade ganz groß auf,
    PI könnte mit dem auch seine wahre Freude haben, (nur mal so als Tipp) der kommt aus dem mittleren Dienst beim Finanzamt und wird einfach mal so Umweltminister Umweltminister. Papageienqualitäten muss so ein „Shooting Star“ schon besitzen, wenn er als komplett fachfremder über Themen wie Windenergieausbau und Bergbaualtlastensanierung entscheiden soll. So jemand kann doch nur das nachplappern, was ihm die Beamten der jeweiligen Fachbereiche vorsagen.

    Solche schwachen Persönlichkeiten sind immer auf loyale Diener angewiesen. Die scharren Parteibuchbeamte um sich, die sie mit extra-Beförderungen zu treuen Dienern machen, sonst könnten die niemals in Politikfeldern bestehen, von denen sie mangels Qualifikation gar keine Ahnung haben können.

    Die Fresse in eine Kamera halten und das wiedergeben was der fürs Briefing zuständige ihm zuvor ins Ohr geflüstert hat, das wars dann, mehr wird nicht kommen, außer vielleicht noch die üblichen Allgemeinphrasen – die sie in jede Sonntagsrede pressen und jedem der klar Denken kann zum Halse heraus hängen.

  105. Im Grunde müsst‘ man Syrern sagen, nach Hause sollten sie sich wagen.
    Natürlich wär‘ es ein Problem, haette Deutschland nur IS-Syr‘ nehm‘.
    Ein IS-Syr‘ will nich heim, will nich mehr in Syrien sein.
    Assad würd‘ ihn wohl bestrafen, denkt man nicht nur in Cuxhaven.
    MainstreamMedien macht nur weiter, baldigst fallt ihr von der Leiter.

  106. Jeanette, wussten Sie schon? Sie haben sozusagen Konkurrenz.
    Eine Blondine schreibt mit. Haben Sie Ihr Haar gerichtet?

  107. Daß es in Dtl. irgendwann und irgendwo oder auch an verschiedenen Orten gleichzeitig gewaltig knallen wird, ist nur eine Frage der Zeit. Die Zahl der eingereisten Schläfer ist nur abzuschätzen, dürfte aber um ein Vielfaches höher liegen als offiziell verlautbart . 657 ! Hieß es mal vor einiger Zeit. Die Magie der exakten Zahl, beruhigend … Eine Null sollte zumindest angehängt werden …

    Szenarien, Dtl. betreffend, sind ja geheim. Um die Bevölkerung nicht zu verunsichern, wie de Maizière mal bemerk(el)te …

    Was mich hellhörig gemacht hat :
    Schnöggersburg !

    Für die BW hat man diese “ Stadt“ für schlappe 140 Millionen Euro errichtet. Für die Schulung der Soldaten im Häuserkampf. Die größte Übungsstätte in Europa.

    http://www.wiwo.de/politik/deutschland/140-millionen-euro-fuer-eine-geisterstadt-bundeswehr-baut-sich-eigene-stadt-fuer-orts-und-haeuserkampf/20253124.html

    Jeder, der mal bei der BW war und eine solche Ausbildung mitgemacht hat – Übungsorte gab es genug -weiß, daß der Kampf in einer zerbombten Stadt gegen einen ortskundigen und gut eingebauten Gegner zum Fiesesten gehört, was einem Soldaten passieren kann, vgl. Stalingrad, aktuelle Videos aus dem Irak, Syrien u.ä. .

    Die Simulation “ Schnöggersburg “ hat alles, was in einer DEUTSCHEN STADT vorhanden ist :

    – Sog. gute oder bessere Viertel
    – Slums, bzw. Ghettos
    – eine Kirche
    – Einkaufszentrum
    – U-Bahn-Schächte
    – Kanäle mit Brücken
    – Kanalisation

    Wenn mir hier dann einer noch erzählt, das Ganze sei doch nur für Auslandseinsätze der Buntenwehr gedacht, dann kann ich nur müde lachen …

    Thema: Schnöggersburg wäre für PI ein Thema !

  108. Nie waere ein Anti-Terror-Minister wichtiger als heute. Tommi, mach was!
    Sieh bitte nich mehr länger zu, wie das Land vor die Hunde geht. Als Sachse.

  109. Nach der Logik der Gutmenschen und ihrem Spruch: „Wir lassen uns nicht einschüchtern“ gehen bestimmt viele Gutmenschen auf Weihnachtsmärkte. Und vielleicht noch ein paar Lebensmüde.
    Na dann wünsche ich denen viel Spaß. Gibt bestimmt ne Bombenstimmung.

  110. Jeanette
    Heute weiblich, morgen männlich, wie‘ s beliebt, Madame oder Monsieur.
    Bitte um Entschuldigung für Vergangenes. Wäre das OK?

  111. Die Syrer gehen erst wieder nach hause:
    wenn ihre Frauen die Krieg gewonnen haben,
    die Häuser wieder aufgebaut haben
    und ein gutes Mittagessen auf dem Tisch steht.

    Und die Sozialhilfe aus Deutschland pünktlich eintrifft.

  112. Nochmal zu meiner Schlußbemerkung !
    Ich korrigiere mich !
    Lt. Wikipedia :
    Diese Phantomstadt dient zu Übungszwecken für den Einsatz der BW im Inland ! Natürlich alles im gesetzlichen Rahmen !
    Aber es bleibt die Frage, wenn der Notfall eintritt :
    Wer schießt dann auf wen ?
    Das werden wir ja dann sehen …

  113. @RealPopulist 21. November 2017 at 22:51

    Jeanette
    Heute weiblich, morgen männlich, wie‘ s beliebt, Madame oder Monsieur.
    Bitte um Entschuldigung für Vergangenes. Wäre das OK?
    ———————————-
    Dann will ich mal nicht so sein!
    Aber das dritte Geschlecht bitte nicht vernachlässigen!

  114. Jeanette
    Das dritte Geschlecht ist ja wohl nur EIN Ergebnis links-gruener Politik.
    Und somit absolut heilbar. Oder anders:
    Wenn es uns nicht mehr gibt, hat es links-gruen nie gegeben.

  115. 1. VivaEspaña 21. November 2017 at 22:49
    Familiennachzug
    Zwei „mutmaßliche, ehemalige Isis-Kämpfer“ in Düsseldorf vor Gericht.
    Der eine Angeklagte war aufgefallen, als er auf der Straße seine vollverschleierte Ehefrau an einer Kette wie einen Hund hinter sich her gezogen hatte.
    ———————————
    Oh mannomann!

    „Darf ich dein Hund sein?“ Man denkt immer eine Steigerung sei nicht möglich! Aber man irrt!

    Hätte hätte Fahrradkette ….. bekommt nun eine neue Bedeutung!

  116. Wubi at 23:05
    Der Isl… aeh kommunistische Weihnachtsmarkt lauert überall.
    Wo ist man/Frau noch sicher in Zeiten von Merkel und Genossen?
    „My home is my castle“, Mein Zuhause ist meine Burg oder so. Nicht gut. 🙁

  117. 1. Wubi 21. November 2017 at 23:05
    Aktive Sterbehilfe: Weihnachtsmarkt 2017
    —————————————————-

    Neuauflage von der Forderung: Bei Rentnern Gas geben??
    Nun ergänzt durch kostenlose Erweiterung für Familienangehörige!

  118. 1. @RealPopulist 21. November 2017 at 22:35
    Jeanette, wussten Sie schon? Sie haben sozusagen Konkurrenz.
    Eine Blondine schreibt mit. Haben Sie Ihr Haar gerichtet?
    —————————

    Das ist keine Konkurrenz sondern meine Verstärkung!
    Was denken Sie! Blondinen halten zusammen!
    Ich bin schon blond wer soll mir gefährlich werden als Konkurrenz? 🙂

    Blondinen sind ja zarte Engelswesen, die sind auch nicht stutenbissig, ganz im Gegenteil. Wenn ZWEI Blondinen irgendwo hin gehen ist auf jeden Fall nicht nur doppelter Spaß, sondern vierfacher Spaß!

    NOCH EIN KLEINER BLONDINENWITZ:
    Zwei Männer im Supermarkt stoßen zusammen.
    Sagt der eine ganz nervös: „Entschuldigung, ich habe nicht aufgepaßt. Ich suche meine Frau!“
    Darauf der andere: „Mir geht es auch so. Ich suche schon seit 30 Minuten. Wie sieht deine denn aus?“
    „Meine hat lange blonde Haare, ist 1.80 m groß, braungebrannt, vollbusig, schlanke Figur, hat einen superkurzen Mini an, ein weißes, enges Top ohne BH und Schuhe mit sehr hohen Absätzen. Und wie sieht deine aus?“
    „Scheiß drauf. Wir suchen deine.“

  119. 1. @RealPopulist 21. November 2017 at 23:31
    Jeanette
    Sie vernachlässigen mich. Naja, auf Wiederschreiben. Gute Nacht.
    ———————————-

    Musste für einen Moment überlegen Wo bin ich im Büro oder schon zuhause?
    Kaum noch ein Unterschied! 🙂

    Es ist schon wieder so spät geworden!

    Ja, schlafen Sie gut! (Nicht von ES träumen!)

  120. @ Zentralrat_der_Oesterreicher 21. November 2017 at 16:32

    ANTWORT HIER:

    ChrisC4 21. November 2017 at 16:34 SCHRIEB:
    „Abu Wahib sieht immer noch wie ein Döner aus“

    ++++++++++++++++

    ERGÄNZUNG:

    Shaker Wahib al-Fahdawi al-Dulaimi
    https://en.wikipedia.org/wiki/Abu_Waheeb
    alias ABU WAHIB IST SCHWEINE-, ÄH MAUSETOT!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Abu_Wahib
    IS-Führer Abu Wahib
    Der „Emir von Anbar“ ist tot
    https://www.welt.de/politik/ausland/article160310740/Der-Emir-von-Anbar-ist-tot.html

    😛 Abu Waheeb, der oberste Isis-Kommandeur, der verspottet wurde, er sehe wie ein Döner aus, wurde in einem Luftangriff auf die irakische Provinz Anbar gründlich zubereitet, sagt das Pentagon…

    „Es ist gefährlich, heutzutage ein Isil-Führer im Irak und in Syrien zu sein.“

    Abu Waheeb wurde von Twitter-User RIBSS Abu Mohammed* mit einem Döner verglichen.

    Sein Image wurde auch von Anti-Isis-Aktivisten für satirische Shampoo-Werbung und Dating-Anzeigen verwendet. (Google-Übers.)
    http://metro.co.uk/2016/05/10/isis-leader-mocked-for-looking-like-a-kebab-gets-thoroughly-cooked-in-air-strike-5871854/

  121. jeannette, es ging keine Gefahr aus. wie auch bei uns in Schwerin. er hatte nur kanisterweise material hehortet

  122. unser „Lichtermarkt“ in Schwerin wird nun auch betonverstärkt. Die letzten Jahrzehnte randaliertien wir da ja

  123. und denn noch unsere Königin (die ihre kinder auf Privatschule schickt) |wie ich auch} weil aufm dreesch herrscht alleppo

  124. Wir haben unseren Kindern verboten, solche Märkte zu besuchen. Tabu sind auch große Feuerwerksveranstaltungen, Fußballfeste mit Großleinwand, Konzerte auf Plätzen in Großstädten oder Bahnfahren nach 19:00 Uhr.

    Man kann viel aktiv tun, um Risiken zumindest zu minimieren und das kulturelle Zusammenleben zu ermöglichen. Denn wir können bereits von „Normaiität“ sprechen – diese Festnahme war bereits am Nachmittag kein Thema mehr und muss als Kurzartikel weit hinten auf Online-Seiten unserer großen Zeitungen gesucht werden. Morgen ist – sorry soll – das vergessen sein.

  125. Wir haben unseren Kindern verboten, solche Märkte zu besuchen. Tabu sind auch große Feuerwerksveranstaltungen, Fußballfeste mit Großleinwand, Konzerte auf Plätzen in Großstädten oder Bahnfahren nach 19:00 Uhr.

    Man kann viel aktiv tun, um Risiken zumindest zu minimieren und das kulturelle Zusammenleben zu ermöglichen. Denn wir können bereits von „Normaiität“ sprechen – diese Festnahme war bereits am Nachmittag kein Thema mehr und muss als Kurzartikel weit hinten auf Online-Seiten unserer großen Zeitungen gesucht werden. Morgen ist – sorry soll – das vergessen sein.

  126. Überall wo Musels, Ölaugen und Neger gibt, ist Terror.
    Allein die junge AfD gibt sich damit nicht zufrieden.
    Viele Deutsche sind verblödet vom RotFunk und merken nicht, das ihr Fell längt brennt.

  127. @ OT zu Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 21. November 2017 at 22:15
    Jetzt tu doch bitte nicht, die ruhmreichen Verdienste des Heiko „Stasi“ Maas kleinreden, der hat doch als Auswechselspieler als LINKER Verteidiger (für Linksaußen war er zu schlecht!) die extrem erfolgreiche Fußballmannschaft ROTE HOSEN im Saarland aufgebaut und finanziell (durch Steuerzahlergeld…) unterstützen lassen…Aufenthalte in Luxusressorts…es gab diverser Strafbefehle wegen Betrug:
    http://www.sol.de/archiv/news/Strafbefehl-in-Rote-Hosen-Affaere-Ex-Chauffeur-der-SPD-Fraktion-soll-angeblich-Geldstrafe-bezahlen,23576

  128. Das freut man sich schon: Endlich was los in den Nachrichten!

    Und was ist: ARD & ZDF sowie die anderen des „Lügenpresse-Kombinats“ schweigen mit einer Lautstärke, dann man die Schreie kaum noch überhören kann.

Comments are closed.