Marlehn Thieme ist Chefin des Nachhaltigkeitsrates.
Marlehn Thieme ist Chefin des Nachhaltigkeitsrates.
Print Friendly, PDF & Email

Von SELBERDENKER | Der „Rat für Nachhaltige Entwicklung“ wurde im Jahr 2001 von der Bundesregierung berufen und wird vom Bundeskanzleramt aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages mit jährlich etwa 4 Millionen Euro finanziert. Er soll der Nachhaltigkeit dienen. Mitglieder des Rates sind „Personen des öffentlichen Lebens“, erwählte Kirchenvertreter, hochrangige Wirtschaftsmenschen, Politiker, Naturschutzfunktionäre und wichtige Medienmenschen. Die Vorsitzende des Vereins ist Marlehn Thieme, die auch im Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands sitzt und, wie passend, auch gleich die Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates ist. Margot Käßmann gehörte diesem erlauchten Club ebenfalls an.

Im Jahr 2011 hat dieses Organ eine Schrift mit Texten von Menschen herausgegeben, die den Idealzustand der Welt im Jahre 2050 beschreiben sollten – eine Welt, wie sie offenbar auch dem Ideal der Herrschenden entspricht, die die Bemühungen dieser Leute mit unseren Steuergeldern finanzieren. An dieser Stelle einige Zitate aus dieser Schrift – unkommentiert:

[…] Sicherlich ist die Vision einer Weltregierung phantastisch und unrealistisch, aber was spricht denn dagegen, wenn sich jeder/jede als Weltbürger versteht. Ich zumindest bin ein „Welti“ […] OLGA AMELT, Referat für Grundsatzangelegenheiten im Büro eines Oberbürgermeisters.


 
[…] Ich spreche mit meiner Familie in meiner Muttersprache und mit anderen Menschen, die ich noch nicht kenne in der Weltsprache. Meine Kinder sind selbstverständlich inzwischen von zu Hause aus¬gezogen und haben auf anderen Kontinenten ihre eigenen Familien gegründet, aber wir sind durch unser Kommunikationsmedium täglich in Kontakt. […] MICHAELA AURENZ, Geschäftsführerin.


 
[…] Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.
Jeder Mensch kann sich frei bewegen. Die Bewohner der Erde werden alle gleich angesehen und brauchen dementsprechend kei¬nen Pass o. ä. mehr. Jeder Mensch kann ohne Angst vor Verfolgung oder Diskriminierung leben. Die Innenstädte sind bewohnt und werden nicht von unzähligen elektronischen Augen beobachtet.

Jeder Mensch lebt auf einem hohen Niveau der sozialen Grundsicherung, ohne einem verknüpften Zwang der Erwerbsarbeit nachgehen zu müssen. Dafür gibt es ein bedingungsloses Grundeinkommen. Das alte kapitalistische Modell der Lohnarbeit als Lebensberechtigung hat ausgedient.

Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen „Familiengemeinschaften“ zusammen leben, ohne unbedingt verwandt zu sein. Kinder werden von mehreren Elternteilen mit unterschiedlichen sexuellen Hintergründen behütet. Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abgeschafft.

Ein reflektierter Umgang und Konsum von Drogen ist in der Gesellschaft eingetreten. Mobile Beratungsteams und Apotheken geben Auskünfte über Inhaltsstoffe und Wirkungen. Die Auswirkungen von Schokolade, Bier oder Heroin sind den Menschen bewusst und sie können dementsprechend handeln, ob der erwartende Rausch der gewünschte ist. MARCO BÖHME, Student.


 
[…] Mit Fukushima hatten wir Menschen gerade eine weitere nukleare Krise hinter uns gebracht. JAKOB DOHSE, Student Maschinenbau.


 
[…] 2050 – Bei den Menschen ist ein Bewusstsein über Nachhaltigkeit vorhanden. Nachhaltigkeit ist Selbstverständlichkeit in nahezu allen Bevölkerungsschichten. Es ist nicht mehr notwendig, dass Katastrophen geschehen, sondern die Menschen wissen, was sie zu tun und zu lassen haben, um den Planeten zu retten.

Eine veränderte Medienlandschaft trägt dazu bei. Die Medien haben sich längst der Notwendigkeit von Nachhaltigkeit verschrieben. Die Reichweite der Medien und ihr Einfluss auf die Menschen werden positiv und im Sinne der Nachhaltigkeit eingesetzt.

Das Bedürfnis, nachhaltig zu konsumieren, wird durch entsprechende Informationsübermittlung ermöglicht. Auf lange Sicht ist nachhaltiger Konsum in allen Gesellschaftsschichten angesagt. […] In der Gesellschaft findet eine Durchmischung der Völker statt. Die Menschheit sieht sich als Weltbürgertum mit individuell unterschiedlichen, kulturellen Wurzeln. […] DIMITRI EISENMEIER, Biolebensmitteleinzelhandel.


 
[…] Die soziale Großfamilie ersetzt die genetische
Familie (Überschrift) MARIUS FABER

Es sind nur einige Beispiele. Unter der Beschreibung „WÖRTERBUCH DER IM JAHR 2050 AUSGESTORBENEN BEGRIFFE“ findet man unter anderem dies:

AUSLÄNDER
frühere Bedeutung: Leute/Personen, die aus einem anderen „Land“, einer anderen Region kommen.
nicht mehr benutzt seit etwa welchem Jahr
2038
Grund der nicht weiter erfolgten Nutzung
Gründung des „Europäischen Staates“. Es spielt keine Rolle mehr, wo jemand herkommt.
[…]


 
BARGELD
Frühere Bedeutung:
Vorherrschendes Zahlungsmittel im alltäglichen Gebrauch (materieller Art).
Nicht mehr benutzt seit etwa welchem Jahr:
2040
Grund der nicht weiter erfolgten Nutzung:
Die zentrale Speicherung von Informationen (Konten, Identität, Gesundheit, Versicherungsinformationen auf dem Personalausweis) und die Vernetzung aller Lebensbereiche machten Barzahlungen überflüssig.
[…]


 
INTEGRATION
Frühere Bedeutung:
Einbindung / Einbeziehung zugereister sozialer Gruppen.
Nicht mehr benutzt seit etwa welchem Jahr:
2035
Grund der nicht weiter erfolgten Nutzung:
Ersetzt durch Partizipation.
[…]


 
ZIGARETTE
Frühere Bedeutung:
Nikotinhaltiger, giftiger Brennstängel, der zur Suchtbefriedigung angesteckt und geraucht wurde. Oft auf Festen und in Gesellschaft.
Nicht mehr benutzt seit etwa welchem Jahr:
2030 wurde das Rauchen in Deutschland komplett verboten.
2035 hatte die Zigarettenindustrie keine Chance mehr.
Grund der nicht weiter erfolgten Nutzung:
Komplettes Rauchverbot.

Wer es nicht glauben möchte, kann sich das steuerfinanzierte Machwerk unserer „Eliten“ hier als PDF runterladen.

Eine Kommentierung im Einzelnen möchte ich den Lesern überlassen. Nur eines: Europäischer Superstaat, dann Weltregierung, Weltsprache, Familienentfremdung, Grenzenlosigkeit, Einheitsmenschen, Abschaffung der Ehe, freie Drogenwahl, bedingungsloses Grundeinkommen für alle Menschen der Welt, Medien bestimmen die Gedanken und Einstellungen der Einheitsmenschen im Auftrag des Staates, Beliebigkeit der Familie, Abkoppelung von den genetischen Eltern, alle sind Eltern. Dies alles zur „nachhaltigen“ Rettung der Welt? Merkel hat ja bekanntlich schon, „nach Fukushima“, die „nukleare Krise“ der Welt abgewendet, indem sie reflexhaft die deutschen Atomkraftwerke abschalten ließ. Deutsche Weltrettung! Da wird auf jeden Fall einiges klar. Schöne Neue Welt? Schönen Dank!

Wenn solche Ziele, von unseren Steuern finanziert und von den Herrschenden angestrebt werden, erscheint Angela Merkels Irrsinnspolitik zumindest in einem dystopischen Sinne konsequent.

170 KOMMENTARE

  1. Wo ist der Beitrag:

    Ilse Aigner kündigt Familiennachzug an
    CSU lässt Katze aus dem Sack: Jetzt kommen sieben Millionen!

  2. Ach da haben wir es ja wieder: das ist doch genau das, was uns als Kommunismus verkauft wurde.

    Marx, Engels, Lenin, Stalin, Mao und Konsorten lassen grüßen.

    Eigentlich dachte, ich das dieser Irrsinn 1989 kollabiert ist. Aber wie man sieht, feiert der Kommunismus in der BRD fröhliche Urständ.

    Na dann, auf ein Neues. Ich freue mich schon auf den nächsten Kollaps.

  3. Dieses „ehrenwerte, hoch erlauchte und durchlauchte“ Gremium, hat quasi seine Visionen für den „Volkstod“ statuiert. Schlimmere Alpträume hätte kaum jemand – im Orwell`schen Duktus – zu Papier bringen können.

    Das Volk selber, über dessen Tod dieses Gremium gewissermaßen sinniert, wurde bislang – soweit ersichtlich – nicht konsultiert, hinsichtlich etwaiger Sonderwünsche, oder Extra-Bestattungs-Konditionen. Sehr bedauerlich.

    Das scheint Demokratie in ihrer reinsten Form zu sein, nämlich Demokratie ohne Volk, bzw. direkt und gnadenlos ohne das Volk zu fragen, und über dessen Köpfe hinweg.

    Bis vor ein paar Jahren nannte man so etwas Totalitarismu, Faschismus, etc…

  4. Das ganze ist ein irrer LSD-Horrortrip gepaart mit Volkers Beck Crystal Meth und Claudia Roth Marihuana. Ganz schön bunt und geil, aber sofort nach dem Rausch kommt das böse Erwachen in der bitteren Realität.

  5. Es gibt keine Obergrenze für ausländische Sozialschmarotzer!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Hilfe wir werden von moslemischen Invasoren überrannt!
    .
    Merkel-Plan: Unsere Sozial und Rentenkassen müssen zerstört und geplündert werden.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flüchtlingskrise

    Familiennachzug:

    Aigner erwartet bis zu SIEBEN Millionen Flüchtlinge

    Bayerns Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aigner rechnet damit, dass durch Familiennachzug bis zu sieben Millionen weitere Flüchtlinge nach Deutschland kommen könnten.

    In der aktuellen Flüchtlingskrise kursieren praktisch jeden Tag neue Zahlen, wie viele Asylbewerber und Flüchtlinge bereits nach Deutschland gekommen sind oder noch kommen werden.

    Nun bringt Bayerns Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aigner eine neue Zahl ins Spiel, wie viele Flüchtlinge wohl in den nächsten Jahren nach Deutschland kommen könnten. Gegenüber dem Münchner Merkur sagte sie, man spreche von „bis zu sieben Millionen Menschen, sobald anerkannte Flüchtlinge ihre Familien nachgeholt haben. Worüber wir reden, übersteigt also – erneut – alle Vorstellungen“

    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Familiennachzug-Aigner-erwartet-bis-zu-sieben-Millionen-Fluechtlinge-id35704362.html
    .
    .
    25 Prozent mehr als letztes Jahr

    Zwei Millionen Ausländer beziehen Hartz IV

    http://www.bild.de/politik/inland/hartz-4/zwei-millionen-auslaender-beziehen-hartz-iv-53437740.bild.html

  6. Im Grunde ist das Kulturbolschewismus. Ein entwurzelter, heimatloser „Weltmensch“ linksgrüner Prägung.

  7. Ich bin sicher: Diese weitreichende Verbreitung der immerselben Propaganda haben wir dem Wirken von Geheimbünden zu verdanken. Die gut erforschten und belegten Bilderberger sind da nur eines der eher uninteressanten Gremien. Die bohemian grove und der bohemian club, welche laut Altkanzler Schmidt auch ihre Entsprechung in Deutschland haben sollen (aus seinem Buch „Menschen und Mächte“), die trilaterale Kommission, der CFR (council on foreign relations) und der europäische CFR ( Mitbegründer Joschka Fischer), der Rat der 300, etc. Und nicht zuletzt sind natürlich Geheimdienste nichts anderes als Geheimbünde. Von deren Bezugnahme auf Okkultismus und Satanismus sollte ebenfalls gesprochen werden. Auch da gibt es stichhaltige Aussagen sowohl von Protagonisten als auch von Opfern. Aus Angst, sich lächerlich zu machen, wird viel zu wenig in dieser Hinsicht berichtet und recherchiert, dabei gibt es so viele unbestreitbare Einflussnahmen durch Geheimdienste, historisch und auch aktuell. Wie sonst ließe sich die geradezu gleichgeschaltete Medienhurerei in diesem Land erklären – von privat bis sogenannten Öffentlich-rechtlichen?

  8. Zitat: „Jeder Mensch lebt auf einem hohen Niveau der sozialen Grundsicherung, ohne einem verknüpften Zwang der Erwerbsarbeit nachgehen zu müssen. Dafür gibt es ein bedingungsloses Grundeinkommen. Das alte kapitalistische Modell der Lohnarbeit als Lebensberechtigung hat ausgedient.“

    Frage: Und wer geht arbeiten? Einer muss das doch finanzieren? Das ist bis heute nicht geklärt.

    Eines ist sicher: Ich bin es nicht. Sobald das BGE kommt, höre ich auf zu arbeiten. Da passt kein Blatt Papier mehr dazwischen.

  9. Bundesfinanzminister 8. Oktober 2017 at 19:00
    Wo ist der Beitrag:
    Ilse Aigner kündigt Familiennachzug an
    CSU lässt Katze aus dem Sack: Jetzt kommen sieben Millionen!

    Erwartet jemand allen Ernstes, dass die nicht kommen, wenn Merkel abtritt?

  10. Von wegen 2050. Wir befinden uns dann im Jahr 1471 (islamischer Kalender), was der Situation in der entsprechenden christl. Jahreszählung deckenungsgleich sein dürfte.

  11. Reine Gehirnwäsche. In der Realitet sollen Menschen einfach hin und her geschoben werden können ohne dass irgendeine Gemeinschaftlichkeit entstehen kann. Keine moralischen Normen, keine Sinnhaftigkeit.
    Dass optimiert Profit, frei von regionalen Regelungen. Nur darum geht es (Neo-Liberalismus/ Raubtierkapitalismus, wie man es auch nennen möchte).
    Es dient ziemlich dem genauen Gegenteil von Nachhaltigkeit, weil es nur mit immer schnellerem sinnlosen Verbrauch funktioniert.
    Weil die Deutschen so träge sind und „zu Hause“ bleiben, werden jetzt fremde Wilde importiert, um die Entfremdung von innen heraus schneller zu erreichen.

  12. Frau Aigner wird für Ihr Ausplappern großen Ärger bekommen.
    Doch selbst noch diese Zahlen sind geschönt wie alle offiziellen.
    Gehen Sie einfach durch irgendein Dorf oder Stadt in Restdeutschland, und Sie wissen,
    was hier wirklich los ist.
    Gingen heute spazieren in dem einst beschaulichen Kurbad Rothenfelde.
    Auch dort: Fünfergruppen „jugendlicher Flüchtlinge“, grinsende Neger und telefonierende
    Araber mit 3-4 Blagen und einer Vermummten im Schlepptau.
    Alle wohlgenährt, durchdesignt, brandaktuelle Handys, teuerste Kinderwagen usw.
    Das ist nicht mehr unser Land und wird es jeden Tag weniger.

  13. Moslemisches Terror-Paradies Deutschland!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Seltsam… alle Spuren von weltweiten Moslem-Terroristen führen immer nach Merkel-Deutschland.

    Woran das wohl liegt?

    Grenzen schützen und kontrollieren.. Totaler Merkel-Quatsch!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Kontakt zu Manchester-Attentäter

    IS-Spur führt nach Deutschland

    Im Mai 2017 tötet Salman Abedi bei einem Konzert in Manchester 22 Menschen, Dutzende weitere werden verletzt. Nun stellt sich heraus: Sein Bruder und mutmaßlicher Komplize reiste vorher mehrfach nach Deutschland.

    http://www.n-tv.de/politik/IS-Spur-fuehrt-nach-Deutschland-article20070700.html


    Merkel muss weg!
    Merkel muss weg!
    Merkel muss weg!
    Merkel muss weg!
    Merkel muss weg!
    Merkel muss weg!

  14. Da werden also welche, die eigentlich in der Klappsmühle sein müssten mit vier Millionen Steuergeld jährlich finanziert. Jetzt hat schon der Kommunismus nicht funktioniert, aber diese noch grössere Spinnerei soll funktionieren? Da fällt einem nichts mehr ein. Wie will man z.B. die Muslime davon überzeugen diesem neuen Lebensmodell zuzustimmen. Allein dafür braucht man einen brutalere Diktatur als unter Saddam Hussein und Assad. Wenn man in die Offenbarung des Johannes schaut, wird diese Herrschaft des Anti-Christen aber höchstwahrscheinlich Realität werden. Mit Hilfe des Malzeichen des Tieres ohne das man nicht kaufen und verkaufen kann, wird dann diese schöne neue Welt durchgedrückt werden. Zwar wird der Mensch dann wie Massenvieh gehalten werden, höchstwahrscheinlich bei einem Lebensstandard von Nordkorea. Aber was interessiert das die fettesten Scheißhaufen, die auf diesem ungenießbaren Einheitsbrei oben drauf schwimmen. Die haben ja gelernt, dass es den Parteibonzen in der DDR und auch in Nordkorea an nichts fehlt, während das menschliche Massenvieh Gras fressen kann.

  15. @werta43 :

    google weiß eine Menge über Ventimiglia…
    Schauen Sie sich mal nur die Bilder an, dann kriegen Sie das arme Tier!

  16. Vagabondo 8. Oktober 2017 at 19:11
    Es spielt keine so grosse Rolle, was Name und Hausnummer ist. Es geht eher um die allgemeine Entwicklung, weg von Sinn und eben Nachhaltigkeit, hin zu Menschen, die nicht mehr als Menschen leben können.
    Der Angriff erfolgt interessanterweise auf die zivilisierten Menschen (die nur in der kleinen Minderheit Empathie-Defizite haben) mit Horden von empathielosen Wilden ohne örtliche Gebundenheit.

  17. wie man sieht, ist dieser Steuerzahler finanzierte Verein ein weiteres Propagandaventil, mit denen weltfremde Deutschlandhasser ihre Meinungen verbreiten koennen.
    Deutschland wie es jetzt organisiert ist im Merkillsystem, ist auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit und physischen Selbstmord durch chronischen Kindermangel an D Nachwuchs sowie der baldigen Dominanz durch Islamimport in die Millionen mit ihren Geburtenjihadd und leben in der Gegengesellschaft.

    Die Monstermoscheen und die Dominanz dieser Schmarotzer auf der Strasse zeigen was mit Unterstuetzung der Altparteien, Kirchen, Gewerkschaften in D angerichtet wurde.

  18. Neben den vielen apokalyptischen Meldungen doch noch eine andersartige:

    Kurz vor Wien-Besuch: Burka-Millionär verprügelt
    Eigentlich wollte der algerisch-französische Geschäftsmann Rachid Nekkaz, der angekündigt hatte, die Strafen jener Frauen, die sich nicht an das Burka-Gesetz, das seit 1. Oktober in Kraft ist, zu bezahlen, am Montag Wien besuchen. Doch daraus könnte jetzt nichts werden. Denn Nekkaz wurde am Wochendende in Paris verprügelt und landete im Spital.

    http://www.krone.at/592476

    Vive la France!!!!

  19. Esperanto als Hilfssprache ist eine praktische Sache. Der ganze Rest dieses Machwerks ist Bockmist. Statt für vier Millionen kann man sich aus der Restekiste an Science-Fiction-Taschenbüchern wohlfeil bedienen, das Genre produziert solche Visionen regelmäßig seit vielen Jahrzehnten. Und zwar als Warnung.

  20. @Vagabondo :

    vielen Dank, daß Sie das ansprechen. der Michel hat nicht einmal im Entferntesten einen Schimmer davon.
    Auch Frau Merkel ist nur eine Holzpuppe an den Fäden dieser bösartigen Strippenzieher.

  21. Abdel Samad zu Broder:

    “ und sowas liest die Kanzlerin ?“

    Broder:

    “ na aber sicher, ich befürchte sogar, sie hat es selber geschrieben“

    😀

    Im ernst, vor diesen NWO Plänen hat mich meine Mutter vor 40 Jahren bereits gewarnt.

    Eine Weltregierung, eine Weltreligion, eine Weltwährung, eine Weltmenschen. Freilich bis heute eine Verschwörungstheorie. Aber alles deutet auf diese Entwicklung hin, nicht nur dieses Visionen 2050 Blatt.

  22. Was ist das denn für ein geschlechtsloser Zombie da oben auf dem Bild?
    Das ist ja die reinste Horrorvision.

  23. AKTUELL +++AKTUELL +++ AKTUELL
    .
    DER HORROR GEHR WEITER!
    .

    Die massive Invasion von negriden u. moslemischen Invasoren geht weiter..
    .
    jährlich 200.000 negride und moslemische Invasoren.
    .
    Deutschland soll zerstört werden!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Obergrenze von 200.000 Zuwanderern pro Jahr
    .
    CDU will Seehofers Forderung offenbar möglich machen

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der CSU nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur einen Kompromissvorschlag beim schwierigsten Thema Zuwanderung vorgelegt. In Teilnehmerkreisen hieß es, damit könne es CSU-Chef Horst Seehofer unter Umständen möglich sein, sein Versprechen einer Obergrenze von 200.000 Menschen einzuhalten, die in einem Jahr nach Deutschland kommen dürften.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/obergrenze-von-200-000-zuwanderern-cdu-will-seehofers-forderung-offenbar-moeglich-machen_id_7687811.html

  24. […] Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.
    Jeder Mensch kann sich frei bewegen. Die Bewohner der Erde werden alle gleich angesehen und brauchen dementsprechend kei¬nen Pass o. ä. mehr. Jeder Mensch kann ohne Angst vor Verfolgung oder Diskriminierung leben. Die Innenstädte sind bewohnt und werden nicht von unzähligen elektronischen Augen beobachtet.

    […] Im Jahre 2052 leben meine Familie und ich sowie Hades, unser Zwergschnauzer, auf dem Mars im Planquadrat A23-G3 unter der Erde dem Mars. Dreimal im Jahre fliegen wir mit der MUSK GG113-Hyperloop, der interstellaren Mars-Erde-Rakete mit Ionenantrieb, Solarzellen gepowert, nach Hawaii um meine Schwiegermutter Rita Obama zu besuchen. Dann machen wir mit der Yacht meiner Schwiegermutter (Photovoltaik-gepowert) eine Reise zu den Seychellen.

  25. Weltregierung: Forderte Heiner Geisler schon vor 40 Jahren unter UN-Herrschaft, aktuell sagt er es jetzt nur in sehr wenigen Fällen, da er nicht gefragt wurde. Aktuell würde es so aussehen, dass der Islam die Weltregierung dominiert. Bitte Anzahl der Staaten und deren Bevölkerungsmenge dort anschauen. Sprich: Islamische Weltdikdatur, aber das wollen ja die Linken.

  26. Wo bleibt die Diversity, wenn alle Menschen gleich aussehen? Wer erwirtschaftet das zu verteilende Geld, wenn Arbeit nicht mehr notwendig ist? Wie bringt man vor allem den friedlichen und progressiven Islam dazu, alle Daseinsformen der Liebe zu akzeptieren und die genetische Großfamilie aufzugeben? Fragen über Fragen.

  27. Diese Sozialistischen Utopisten lassen sich ihre spinnereien fürstlich mit Steuergeldern versüssen. Diese Politikerdarsteller haben sich Mitlerweile den Staat zur Beute gemacht. Schaffen sich einen aufgeblähten Apparat von Günstlingen und Speicheleckern und furzen ihren Gedankenmüll in die Umwelt um sich bei denen die ihnen auf den Leim gehen, unabkömmlich zu machen.
    Und Michel zählt wie immer.
    ( würg, brech)

  28. http://www.focus.de/regional/wiesbaden/kriminalitaet-mann-nach-messerattacke-in-wiesbaden-schwer-verletzt_id_7685385.html

    Das Opfer wie auch die goldene Messerstecherfachkraft, vermutlich von der Art Solinger Flüchtling, sind bei einer Busfahrt von Taunusstein nach Wiesbaden aufeinandergetroffen. Wertvoller als Gold, hat einen anderen Fahrgast belästigt und das spätere Opfer zeigt Zivilcourage und forderte ihn verbal dazu auf, dies doch bitte zu unterlassen. Beim Verlassen des Buses in Wiesbaden, hat der zukünftige Ingenieur der Robotik das Opfer in den Rücken, Hals-Brustbereich und in einen Finger gestochen.
    Dem Opfer wurde in einer Not Operation, die Milz entfernt. Der junge Mann ist nun außer Lebensgefahr. Der „19 jährige Chirurg“ sollte nicht zu hart bestraft werden. Es ist eine Zumutung was der ungläubige 23 jährige sich erlaubt hat. Hier sollten die Gutmenschen unsere Mitbürger doch darauf hinweisen, solche Frechheiten sofort zu unterlassen und sich bei antreffen eines Flüchtlings sofort demütig zu verbeugen und diesem sämtliche Habseligkeiten unaufgefordert zu übergeben.
    Wer hier Satire findet, darf diese gerne behalten.

  29. http://www.focus.de/regional/wiesbaden/kriminalitaet-mann-nach-messerattacke-in-wiesbaden-schwer-verletzt_id_7685385.html

    Das Opfer wie auch die goldene Messerstecherfachkraft, vermutlich von der Art Solinger Flüchtling, sind bei einer Busfahrt von Taunusstein nach Wiesbaden aufeinandergetroffen. Wertvoller als Gold, hat einen anderen Fahrgast belästigt und das spätere Opfer zeigt Zivilcourage und forderte ihn verbal dazu auf, dies doch bitte zu unterlassen. Beim Verlassen des Buses in Wiesbaden, hat der zukünftige Ingenieur der Robotik das Opfer in den Rücken, Hals-Brustbereich und in einen Finger gestochen.
    Dem Opfer wurde in einer Not Operation, die Milz entfernt. Der junge Mann ist nun außer Lebensgefahr. Der „19 jährige Chirurg“ sollte nicht zu hart bestraft werden. Es ist eine Zumutung was der ungläubige 23 jährige sich erlaubt hat. Hier sollten die Gutmenschen unsere Mitbürger doch darauf hinweisen, solche Frechheiten sofort zu unterlassen und sich bei antreffen eines Flüchtlings sofort demütig zu verbeugen und diesem sämtliche Habseligkeiten unaufgefordert zu übergeben.
    Wer hier Satire findet, darf diese gerne behalten.

  30. Viper 8. Oktober 2017 at 19:14
    Von wegen 2050. Wir befinden uns dann im Jahr 1471 (islamischer Kalender), was der Situation in der entsprechenden christl. Jahreszählung deckenungsgleich sein dürfte.

    Um nur zwei Vergleiche der europäischen, katholisch geprägten zur mohammedanischen Kultur zu nennen:
    1471 erarbeitete und entwickelte Jakob Fugger die heute noch gültigen kaufmännischen Regeln im Umgang mit Geld- und Sachwerten.
    1471 wurde Albrecht Dürer in Nürnberg geboren.

    Hier hat man einen groben Überblick über das weltgeschichtliche Geschehen im Jahr 1471.
    Und das einzige, was in diesem Jahr Mohammedaner hervorbrachten, war den Krieg und Fremdherrschaft nach Europa, auf den Zetralbalkan zu tragen.

    Ergo:
    Man sollte sehr vorsichtig sein, dass von beständiger Fortentwicklung geprägte europäische Mittelalter mit der Rückständigkeit des Mohammedaners auf eine Stufe herabzusenken.

  31. Vorher wird das ehemalige Deutschland an einer Melange aus linksgrüner Wolhlstandsverwahrlosung und dem Jihad zugrunde gegangen sein.

    Grüne Dreckschweine werden dennoch im Exil in SüdamErika aufgespürt und wegen Völkermordes vor Gericht gestellt werden, Eichmann 2.0!

  32. Ich bin sicher, mit der deutschen Bevölkerung könnte man das machen, aber sonst mit keinem anderen Volk auf der Erde.
    Das beruhigt mich.

  33. Auch die von Heißluft-Horst geforderte Grenze von 200.000 pro Jahr ist gewaltig zu hoch!
    Die Zahl darf allerhöchstens bei 2-3000 im Jahr liegen bei gleichzeitig massenhafter Ausweisung!

  34. Idealzustand 2050? Der Islam ist vollständig ausradiert. Er hat selbst damit angefangen, nachdem er in weiteren und jedesmal größeren Terroranschlägen im Rest der Welt in den 2020er und 30er-Jahren etwa 100.000 Menschen getötet hat. Am 11. September 2038 schließlich griff er Israel an. Der Rest ist Geschichte.

  35. #Hoelderlin: Ich bin sicher, mit der deutschen Bevölkerung könnte man das machen, aber sonst mit keinem anderen Volk auf der Erde.
    Das beruhigt mich.

    Genau. Es gibt viel zu viele gegenläifige Bestrebungen auf Mikroebene, siehe Katalonien. Und die Linken sind aberwitzigerweise die ersten, die schreien, wenn das Volk der Yanomamö oder der Tibeter oder eben auch der Katalanen ausstirbt.

  36. Im Jahr 2050 habe ich meine Droiden längst darauf programmiert, auf alles, was eine Burka trägt, mit Laserwaffen zu schießen! Bleiben wir daher lieber auf dem Boden und peilen ein weitaus realistischeres Datum an: 2025 – Europa wird Neu-Afghanistan! Soviel zum Thema „Visionen“…

  37. 2050 ❓ ❓ ❓

    Schauen wir doch erst einmal auf den Zeitraum um 2030 und auf Schweden:

    UN: Schweden wird bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden

    Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet.
    Ein immer größerer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben.
    http://ww.rrojasdatabank.info/HDRP_2010_40.pdf

    ➡ Wenn man die Dritte Welt importiert, wird man auch dazu

    ➡ Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in großem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf.

    Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.

    „Wir hatten ein vollkommen gutes Land“, sagte Ingrid Carlqvist, ein Journalist. „Ein reiches Land, ein nettes Land, und in ein paar Jahren wird dieses Land weg sein.“

    „Die Logik sollte einfach zu verstehen sein, doch viele haben Schwierigkeiten, es zu begreifen: Wenn man die Dritte Welt importiert, ist das das, was man bekommen wird“, schreibt speisa.com auf seiner Webseite.

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritte-welt-land-werden-a1284019.html

  38. Worüber wir hier sprechen ist die NWO als übergeordnetem System.

    Übergeordnet

    allen anderen Systemen, seien es jetzt diktatorische oder demokratische Systeme.

  39. Es sind nur einige Beispiele. Unter der Beschreibung „WÖRTERBUCH DER IM JAHR 2050 AUSGESTORBENEN BEGRIFFE“ findet man unter anderem dies:

    Meinungsfreiheit

    ———————————————————

    Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier

    Wieder wird heimlich still und leise hinter unserem Rücken durch die EU ein wichtiges Grundrecht abgegraben. Das Recht auf freie Meinungsäusserung wird empfindlich eingeschränkt werden- und falsche Meinungen mit Strafe belegt. Natürlich wird das Ganze in schöne Worte und ach-so-menschenfreundliche Dekoration verpackt.

    Wir haben in der Schule gelernt, dass das Naziregime auch für die eigene, deutsche Bevölkerung keine Freude war. Die Nazis, so hören wir mit Schaudern, haben auch ganz normale deutsche Bürger in KZs gesperrt, wenn diese sich erdreisteten, Dinge zu sagen, die damals politisch inkorrekt waren. Sogar Priester und Christen, die niemandem etwas getan hatten und nur ihren Glauben gelebt, verschwanden hinter Stacheldrahtzäunen. In der Sowjetunion gab es den berüchtigten Archipel Gulag, in dem viele gute und aufrechte Menschen den Tod fanden, weil sie Dinge dachten und sagten, die dem Regime nicht passten. Das Jugoslawien Titos wurde mit harter Hand zusammengehalten und wer dort Unbotmässiges verlauten liess, war schnell von der Bildfläche verschwunden und tauchte nie mehr auf.

    Mein Gott!, dachten wir, was haben wir für ein Glück, dass wir heute leben – in einer westlichen Demokratie, wo es ein Grundrecht auf Meinungsfreiheit gibt und man frei und offen seine Meinung sagen kann – in diesem freiesten Land, das es je auf deutschem Boden gab!

    Das war einmal. Der neue Meinungszensor sitzt in Brüssel und brütet einen wirklich schändlichen Plan aus: Gedankenverbrechen.

    Das ist keine Behauptung, sondern Tatsache.
    Der »EU-Ausschuss für Toleranz« (European Council on Tolerance and Reconciliation) hat es erarbeitet und man kann es auf der offiziellen Seite des Europaparlaments nachlesen.

  40. Jahr 2017 – als Aliens die Erde angriffen

    Commander Anne Will an Bord des schnellen Raumkreuzers DDR1 ist es mit einem waghalsigen Raummanöver wiedereinmal gelungen einen Angriff der AfD-Frogs auf die Erde erfolgreich abzuwenden

    Zu Gast bei Anne Will:

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, Ministerpräsidentin des Saarlandes)
    Alexander Dobrindt (CSU, Landesgruppenchef)
    Katarina Barley (SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
    Gregor Gysi (Die Linke, Bundestagsabgeordneter)
    Robin Alexander (WELT-Journalist und Buchautor)

    heute · So, 8. Okt · 21:45-22:45 · Das Erste (ARD)
    Anne Will

    Zwischen Mitte und rechter Flanke – – Wohin steuert Merkel Deutschland

    PS
    RBB Berlin meldet gerade, dass gestern eine Bombendrohung gegen den Friedrichstadt-Palast erfolgte. Na sowas.

  41. Das_Sanfte_Lamm 8. Oktober 2017 at 19:35

    Hier hat man einen groben Überblick über das weltgeschichtliche Geschehen im Jahr 1471.
    Und das einzige, was in diesem Jahr Mohammedaner hervorbrachten, war den Krieg und Fremdherrschaft nach Europa, auf den Zetralbalkan zu tragen

    Korrektur: Hier der korrekte Link

  42. Kollektiver Größenwahn wieder, die Vernichtung jeglicher Individualität und jedes bißchen Freiheit. Die setzen 1 zu 1 das um was Hitler und andere Größenwahnsinnige geplant hatten, aber nicht geschafft haben, weil ihnen die technischen Möglichkeiten gefehlt haben.

  43. Was ein beschissenes Utopia…konstruiert von Geistesgestörten, der Marke Bild oben.

    Nöö, aber nicht mit mir! Ich mach dort dann Störenfried 🙂

  44. Solche Perversitäten wie Transhumanismus oder Eugenik per Designbaby sind hier noch nicht genannt. 😉

  45. Mir kommt sofort der Film“Demolition man“ mit Sillwester Stäloun in den Sinn, ist wohl doch nicht sainsficktschen.

  46. „Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.
    Jeder Mensch kann sich frei bewegen. Die Bewohner der Erde werden alle gleich angesehen und brauchen dementsprechend kei¬nen Pass o. ä. mehr. Jeder Mensch kann ohne Angst vor Verfolgung oder Diskriminierung leben. Die Innenstädte sind bewohnt und werden nicht von unzähligen elektronischen Augen beobachtet.“

    Zauberhafte Vision unterhalb des Niveaus eines Erstklässlers. 2050 wird es Deutschland schon lange nicht mehr geben. Bei der aktuellen Entwicklung bleiben dafür wenige Jahre. Glauben diese Nichtversteher, dass sich die neuen Allianzen, die auch mit Russland entstehen, unter das Diktat von Soros und seinen Marionetten stellen werden.
    Eher werden globale Konflikte die Menschheit vom Planeten Erde hinweg fegen.

  47. Gut, dass die Zukunft eben nicht! vorbestimmt ist!
    Dies sind nur krankhafte Visionen von Systemschmarotzern.
    Es ist IHRE Vision! Nichts anderes. Also mal bisschen locker sehen.
    Je mehr Leute aufwachen, desto unrealistischer wird diese Vision! ?

  48. Bis dahin haben die Palästinenser dann auch Frieden geschlossen und Israel seine Zäune/Mauer wieder abmontiert.

    Mal sehen, ob die anderen Staaten dieser Welt auch mit Kässfrau konform gehen.
    4Millionen für diese Sche… und Arbeitslose werden mit Maßnahmen gepiesackt. Rentner leben teilweise von der Tafel.
    Es ist zum Kotzen.

  49. Cendrillon 8. Oktober 2017 at 19:49

    PS
    RBB Berlin meldet gerade, dass gestern eine Bombendrohung gegen den Friedrichstadt-Palast erfolgte. Na sowas.

    Im Netz kursiert folgende Frage die der Friedrichstadt-Palast offenbar immer wieder von seiner Seite löscht

    „Der Intendant des Friedrichstadtpalast möchte keine #AfD Wähler im Friedrichstadtpalast. Herr Schmidt unterstellt AfD’lern das diese etwas gegen Menschen anderer Nationalität, Religion und sexueller Ausrichtung (Alice Weidel) hätten. Auf der Facebookseite des Theaters wird jedoch folgende Frage von mir mehrfach gelöscht. Die Frage lautet wie folgt: „Ist Herr Achille Demagbo und seine Familie im Friedrichstadtpalast auch unerwünscht? https://www.youtube.com/watch?v=UBNvRuQO9Ig “ Dieses Verhalten des Friedrichstadtpalast hinterlässt ein ganz faden Beigeschmack.“

    Die Frage ist für den Friedrichstadt-Palast von hoher Brisanz, da Herr Demagbo im Vorstand der AfD Kiel ist und dort auch Gründungsmitglied und Herr Demagbo ist in Afrika geboren, demzufolge würde das Theater einem Menschen mit anderer Hautfarbe mit afrikanischen Wurzeln als „unerwünschte Person“ im Friedrichstadt-Palast erklären.
    Ein Skandal ❗

  50. Was diese Idioten vergessen haben zu erwähnen, dass wir in Europa bis dahin alle Muslime sind.

    Leute, wir haben es mit ZWEI Feindesgruppen zu tun: 1. Islam und 2. solche Leute, wie oben beschrieben. Grüne also.

  51. Man sieht, die deutsche Elite hat sich die geheimnisvollen „Protokolle“ zu eigen gemacht.

  52. @RealPopulist 8. Oktober 2017 at 19:57
    Gut, dass die Zukunft eben nicht! vorbestimmt ist!
    Dies sind nur krankhafte Visionen von Systemschmarotzern.
    Es ist IHRE Vision! Nichts anderes. Also mal bisschen locker sehen.
    Je mehr Leute aufwachen, desto unrealistischer wird diese Vision! ?

    Äh,
    Wenn der Familiennachzug beginnt und der Shuttleservice nach Schwarzafrika beginnt, sind innerhalb kürzester Zeit mit etwas Glück „nur“ vier Mio. weitere „Flüchtlinge™“ in Deutschland.
    Dann werden diese furchtbaren Alpträume schneller Realität als uns lieb sein wird.

  53. Die ganzen so genannten Eliten leben in der Illusion, dass sie etwas Notwendiges leisten würden, nur weil sie sich das selbst durch Steuergelder honorieren lassen. Die glauben wirklich, dass irgendein „Weltvolk“ so solidarisch wäre, ihnen für ihr überflüssiges Gesülze auch noch Geld zu geben.

    Ohne den Schutz durch Grenzen und die Sorge für innere Sicherheit durch solidarische und nicht korrupte Kräfte, die durch die Zugehörigkeit zu einer Kultur verbunden sind, wird sich auch bei uns schnell ein mafiöses, kriminelles Clansystem entwickeln, wie es teilweise schon in Großstädten der Fall ist.

    Diese Quatschköpfe produzieren nachhaltigen Schwachsinn, denn die meisten ihrer Visionen funktionieren ja nicht mal innerhalb eines Multikulti-Wohnblocks. Aber da kommen sie ja nur selten hin.

  54. Ach ja, aufhalten kann man diese Entwicklung nicht mehr, die geistige Degenerierung hat den „Punkt ohne Umkehr“ bereits unterschritten. 😉

  55. Die Vorschläge und Trugbilder (lat.: Visionen) widersprechen von vorn bis hinten, jeder einzelne, den Kernregelungen des Grundgesetzes und sind daher hochverräterisch und verfassungsfeindlich. Eigentlich hätte man diese Zusammenrottung schon gleich damals aus Gründen der nationalen Sicherheit mit militärischen Mitteln unschädlich machen müssen.

  56. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 8. Oktober 2017 at 20:01

    @Cendrillon 8. Oktober 2017 at 19:49
    Der kommen alte Erinnerungen auf .. ?
    https://www.youtube.com/watch?v=MZuhrqsoLQY

    Ach ja.

    „Was heute noch wie ein Märchen klingt kann morgen schon Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen. Mit heute noch unvorstellbarer Geschwindigkeit durchqueren Raumschiffe das Universum und die AfD stellt den Bundeskanzler“

  57. „Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.
    Jeder Mensch kann sich frei bewegen. Die Bewohner der Erde werden alle gleich angesehen und brauchen dementsprechend kei¬nen Pass o. ä. mehr. Jeder Mensch kann ohne Angst vor Verfolgung oder Diskriminierung leben. Die Innenstädte sind bewohnt und werden nicht von unzähligen elektronischen Augen beobachtet.“

    Ein Weiser?
    Ein Depp?
    Ein wohlwollend unterstützter Depp?
    Was ist in seinem Kopfkino mit Israel?
    Ein Antizionist?
    Andererseits:
    Om grenzenlosen Tohuwabohu kann man sich besser versteckeln, besser untertauchen,
    besser einsickern.
    Machtstrukturen gründen sich heutzutage auf Informationsfluss bzw. -abschottung.

    Für jeden, …fast jeden… einen implantierten Chip,
    das wäre nicht schlecht.

    Das Kopfkino „Offene Grenzen,
    „die Rechnung wurde ohne den Wirt“, …den Schmarotzer Islam …“gemacht“.

    Einen Vorteul böte eine Weltregierung für die „Eliten“ allerdings:
    Sie hätten sich nicht mit dem von ihnen Verzapften auseinanderzusetzen.
    …im Kopfkino…

  58. OT zu
    lorbas 8. Oktober 2017 at 19:59
    Cendrillon 8. Oktober 2017 at 19:49

    RBB Berlin meldet gerade, dass gestern eine Bombendrohung gegen den Friedrichstadt-Palast erfolgte. Na sowas.

    Also, Putin steckt wohl nicht dahinter 😉 :

    Ob die Bombendrohung im Zusammenhang mit der Diskussion um die Äußerungen des Intendanten Berndt Schmidt gegen die AfD und ihre Wähler steht, ist nicht klar. Schmidt hatte sich nach dem guten Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl wie berichtet an seine Mitarbeiter gewandt und sich von Theatergästen, die AfD wählen, distanziert und den Rechtsruck vor allem in Ostdeutschland beklagt: „Wir werden uns künftig noch deutlicher als bisher von 20 oder 25 Prozent unserer potentiellen Kunden im Osten abgrenzen und von Hohlköpfen mit Migrationshintergrund selbstverständlich auch. Ich will all deren Geld nicht.“ Daraufhin erhielt der Intendant einige Hundert Hassmails, auch Morddrohungen. In einem der Schreiben hieß es etwa: „Jemand sollte dich jagen und töten.“

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/revuetheater-geraeumt-bombendrohung-gegen-den-friedrichstadt-palast/20426902.html

  59. Durch das Einströmen von Millionen kann man dann diejenigen Schichten die die AfD oder dergleichen unterstützen, ausdünnen oder in zur Minorität werden lassen. Inzucht-Bekämpfung und Sippenverschickung,frei nach Schäuble und das auch noch interkontinental. Und den Herkunftsregionen nimmt man die jungen Männer.

  60. Und wer dann noch behauptet Jesus der Christus sei der Messias und der einzige Weg zu Gott muss halt“ dran glauben“, im Sinn von gemeinnützig entlebt werden.

  61. „I“m grenzenlosen Tohuwbohu.

    Eine Weltregierung…
    …wird es sinnvollerweise irgendwann geben…

    …m a c h Armageddon,
    …n a c h dem „big bang“,
    …in einer „Neuen Welt“,
    …ein paar werden schon noch überleben.

    Hoch das Bein!

  62. Vagabondo 8. Oktober 2017 at 19:11

    Danke. Dieser Kommentar hebt sich wohltuend von diesem idealen Einerlei hier ab.

    Weitermachen.

  63. Dieser sogenannte „Rat für Nachhaltige Entwicklung“ ist eine Ansammlung überflüssiger Nichtsnutze, die noch nie um 6:00 morgens aufstehen mussten, um rechtzeitig zur Arbeit zu kommen.

  64. Das_sanfte_Lamm at 20:01
    Ich las im Artikel die Jahreszahl 2050. Bis dahin sind entweder die
    Schutzsuchenden wieder ausgeflogen/ nach Hause gelaufen, und
    Alles wird gut, oder eben Sharia, aber wer will das schon?
    Also Widerstand, nich wahr?

  65. Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen

    http://www.wbgu.de/

    Räte, Räte, Räte…. Transformation soll es richten.

    Wenn ich an einem Lichthäuschen vorbei komme, dann überfällt mich schon der Würgereiz. Ich kann dieses bedeutungsvolle Wort nicht mehr hören.

  66. Genau deswegen treffen sich die “ BILDERBERGER “ , um Ihren Weg für die Völker zu bestimmen !!

    Dieser Weg ist schon für 100 Jahre festgeschrieben !
    Alles passiert nach und nach , so das der dumme Michel es nicht begreift ….

  67. int 8. Oktober 2017 at 20:20
    „nachhaltig“
    Ich gehe jetzt nachhaltig ondulieren.
    April, April,
    kleines Späßchen.

    Ernst an

    Heisst das nicht „masturbieren“?
    😉

  68. Zitat aus https://www.macht-steuert-wissen.de/1492/achtung-rfid-chip-propaganda-jetzt-auf-deutschen-strassen/
    Die Diskussion um das Bargeldverbot, was die Aufgabe des letzten Stücks Freiheit wäre, ist der erste Schritt zu absoluten Kontrolle jedes Einzelnen mittels implantierten RFID-Chips und muss mit allen Mitteln verhindert werden.

    Zitat aus dem letzte Buch der BIBEL, der Offenbarung, Kap 13:
    Außerdem sorgt das zweite Tier dafür, dass alle – Kleine und Große, Reiche und Arme, Freie und Sklaven – sich ein Kennzeichen auf die rechte Hand oder auf die Stirn machen lassen. Und niemand soll etwas kaufen oder verkaufen dürfen, der nicht das Kennzeichen an sich trägt.

    und aus Kap. 14:
    Ein dritter Engel ruft laut: „…der Rauch von ihrer Peinigung steigt in alle Ewigkeit auf, und sie haben keine Ruhe bei Tag und bei Nacht, sie die das Tier und sein Bild anbeten, und alle, die das Kennzeichen seines Namens an sich tragen!“

    Übrigens steht das in der Bibel schon seit 2000 Jahren!

  69. Bis 2050 ist vielleicht doch ein zu weiter Zeitraum um zu spekulieren … ich versuchs mal bezüglich der kommenden 10 Jahre:

    2019
    Gründung der islamischen Partei »LID« – die Liberal-Islamisten Deutschlands.
    2021
    Bei den vorgezogenen Neuwahlen knackt die LID 10 Prozent-Marke und zieht in den Bundestag ein.
    Die Alternative für Deutschland erringt knapp 35 Prozent.
    Eine Koalitionsregierung aus CDU, SPD, LID und FDP wird gebildet.
    Die Visegrad-Staaten Ungarn, Polen, Tschechien und Slowakei verschärfen Ihre Grenzkontrollen Richtung Westeuropa.
    2023
    Soziale Unruhen im ehemals als Westdeuschland bezeichneten Gebiet lassen zahlreiche Deutsche über die Elbe fliehen. Verteidigungsminister Aiman Mazyek und Innenminister Lindner überlegen westseits entlang der Elbe eine 3 Kilomter breite »Sicherheitszone« zu errichten …
    2024
    Die Visegrad-Staaten machen Ihre Grenzen Richtung Westeuropa dicht.
    Die Alternative für Deutschland wird vom Verfassungsgericht verboten.
    2026
    Eine Einheit der Islamischen Grenzschutzgruppe [GSG-I] nimmt Björn Höcke gefangen, in den Westen gebracht und öffentlich zur Schau gestellt. Als kurz er darauf verstirbt, stellt der Minister des vor kurzem gegründeten »Friedensministeriums« Höckes Skelett in seinem Büro auf …

  70. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 8. Oktober 2017 at 20:27
    „Heisst das nicht „masturbieren“?“

    Jesses nee…

  71. „Deutschland ist spätestens im Jahr 2020 nicht mehr regierbar: Der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich „rechtsfreie ethnische weitgehend homogene Räume“ selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere kern-deutsche Probleme werden sich in einem Bürgerkrieg entladen.“

    Michael Vincent Hayden, ehemaliger Direktor der CIA (2006 – 2009)

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1020580668019711&set=p.1020580668019711&type=3&theater

  72. Meine Vision: Ein Spiel. Nennt sich „aergere Merkel nicht“
    Die Spieler:
    1. das deutsche Volk
    2. refugees
    Spielregeln: jeder Illegale darf/muss noch vor Los ausser Landes gebracht
    werden. Wer das nich berücksichtigt, ist automatisch vom Spiel freigestellt.
    Ständig werden neue Spieler s.2. ins Spiel gebracht. Die Aufgabe soll sein,
    mehr s.2 ausser Landes zu bringen, als der Groesste Fehler aller Zeiten, ihr
    wisst schon, der Klimawandel, neu ins Spiel bringt.
    Erlaubt sind Befoerderungsmoeglichkeiten aller Art. Sind Sie bereit dazu?
    Das Spiel laedt sich selber hoch/ wird selbst starten. Machen Sie mit!
    Oder schlafen Sie wieder ein.

  73. Einmal hat der „Onkel Lesch“ Blödsinn verzapft:

    Er bezog die Expansion, (den „ewigen Fluss“) nur auf das Makrokosmos,
    nicht auf die „Welt der Atome“.

  74. im Jahr 2050 ist die Alte tot und der Rest des erlauchten Clubs.
    Deren Schriften sollte man ihnen in den Sarg legen.
    Die Menschen sind in 100 Jahre dümmer geworden, als wie es die Menschen in der Steinzeit waren!

  75. Drohnenpilot 8. Oktober 2017 at 19:09; Wenn irgendein Politiker mit etwas rechnet, dann kommt wenigstens das X-fache dieser Anzahl. Ich würde überschlagsweise mit Pi-fach rechnen, heisst 22Mio. Nachdem wir auf unserer eng begrenzten Fläche jetzt schon 90Mio (82Mio + wenigstens 8 Mio Asylbetrüger die l,etzten 2 1/2 Jahre) haben, nochmal 22Mio hiesse also 112Mio Einwohner.
    Erstaunlich, ich hab mirs grade ausgerechnet, das ergibt absurderweise gerundet 314 Einwohner/km²

    Harpye 8. Oktober 2017 at 19:22; Etwas unklarer Bericht, kassierte er jetzt Prügel, weil er für Korruption war, was sehr wahrscheinlich ist, wenn man an die durchschnittliche Klientel solcher Demos denkt, oder extrem unwahrscheinlich, weil er gegen K. war.

    Pedo Muhammad 8. Oktober 2017 at 19:21; Statt erlaucht wär wohl eher durchjaucht passender.

    Religion_ist_ein_Gendefekt 8. Oktober 2017 at 19:23; Esperanto ist der letzte Schmarrn, das beherrschen weltweit wahrscheinlich weniger Menschen wie Weanerisch.

    GrundGesetzWatch 8. Oktober 2017 at 19:31; Ich bezweifle, dass Geissler noch irgendwas sagt, der ist vor wenigen Wochen gestorben. Abgesehen davon, war der in der falschen Partei, der hätte zu Rot oder Grün viel besser gepasst.

    bentrup 8. Oktober 2017 at 19:38; Selbst wenn, hat irgendeine Regierung jemals das eingehalten, was im Kopulationsvertrag stand? Ich glaub, nicht mal unter Kohl gabs das.

  76. „Im Jahr 2050 ist die Alte tot und der Rest des erlauchten Clubs.“

    Aber bis dahin haben sie kräftig kassiert.
    Hoch das Bein!

  77. Charly1
    Gutes Stichwort, das mit der Steinzeit! Da war die Evolution voll im Gange.
    Was haben wir heute: Eine Zivilisation im Endstadium! Hat es früher gereicht,
    den Mammut zu jagen und dann auf dem Fell in der gewaermten Hoehle
    seine Mitmenschin zu schwängern, sich am Geschrei zu erfreuen, und dann
    beherzt dem Mete zuzusprechen, wird heute darüber gelabert, ob es nicht
    vielleicht doch mehr als 72 Jungfrauen oder Geschlechter gibt! Je suis Steinzeit!

  78. Dank an den PI-Nutzer „ExLinker“ für den Hinweis.
    Wer diesen Text für Verschwörungstheorien hält, sollte sich übrigens nicht bei PI-NEWS beschweren, sondern direkt beim „Rat für Nachhaltige Entwicklung“, Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin.

    Achja, in der Union hat man sich wieder lieb, wie sie melden:

    Meldung von 19:52 Uhr:

    CDU und CSU haben bei ihren Gesprächen am Sonntag wohl auf eine gemeinsame Linie in der Migrationspolitik geeinigt.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Laut verschiedener Medienberichte will die Union zwar künftig mit einer Stimme eine Begrenzung auf jährlich 200.000 Menschen fordern, die aus humanitären Gründen in Deutschland aufgenommen werden – der Begriff „Obergrenze“ soll jedoch wahrscheinlich nicht verwendet werden und es soll auch keine Zurückweisungen an der deutschen Grenze geben.

    Dreimal ein kräftige „Blabla“ – aber an der Grenze wird weiterhin niemand abgewiesen.
    Merkel hat ihren riesigen CSU-Bettvorleger noch mal kurz ausgeklopft – und dann wieder hingeworfen. Braver Horst!
    Muttis Grenzen bleiben auf!

  79. Bereits der Staatsrechtler Prof. Dr. K.A. Schachtschneider hat in verschiedenen Ausarbeitungen nachgewiesen, daß derlei Vorstellungen, wie sie in dem hier vorgestellten Machwerk vorliegen, komplett rechtswidrig und darüber hinaus mit demokratischen und freiheitlichen Prinzipien unvereinbar sind. Das, was diesen Herrschaften hier vorschwebt, ist eine reine Weltwirtschaftsdiktatur, in der die jeglicher eigenen Identität beraubten (dann einstigen) Völker als Sklaven den Reichtum einiger Weniger werden mehren dürfen, während ihre Rechte allein darin bestehen, Produkte zu produzieren und zu konsumieren. Brüssel ist mit Hochdruck auf dem Wege genau dorthin.

  80. uli12us 8. Oktober 2017 at 20:55

    Esperanto ist der letzte Schmarrn, das beherrschen weltweit wahrscheinlich weniger Menschen wie Weanerisch.

    Da täuschen Sie sich womöglich. Außerdem läßt sich das ziemlich schnell ändern, man kann es in wenigen Wochen erlernen anstatt mehrerer Jahre wie bei den meisten Sprachen. Was die Leute immer haben, wenn man es nur erwähnt… Es ist ein Werkzeug zur Kommunikation, nicht mehr und nicht weniger.

  81. Im Jahre 2050 sind in Deutschland 60 Millionen von 84 Millionen Einwohnern Muslime,
    die Scharia ist Gesetz,
    für Ungläubige ist die Sklaverei wieder eingeführt,
    Biodeutsche dürfen nur als Eunuchen in den Staatsdienst,
    Frauen ist das Verlassen des Hauses ohne männliche Begleitung verboten,
    Die Religionspolizei patrouilliert durch die Straßen und kontrolliert korankonformes Verhalten,
    Todesstrafe und Körperstrafen werden öffentlich vollzogen!
    Das haben wir dann diesen Irren zu verdanken, die von einem Heia-PopeiaUtopia träumen wie Kiffer nach einem Joint mit schwarzem Afghanen!

  82. Leute, bringt Eure Wut hier im Netz bitte massenweise auf die Straße, auch wir standhaften Dresdner Pegidianer sind da leider viel zu wenig!!!!

    Hier sein gutes Gewissen nur mal mit „Kreuzchen machen an der richtigen Stelle“ zu beruhigen, was ich vor allem Euch Kommentatoren hier vornehmlich zugestehe, reicht einfach leider nicht, denn ob`s überhaupt in die Wertung fiel:

    https://einprozent.de/blog/recherche/wahlbeobachtung-pannen-bei-der-bundestagswahl/2161

    https://wahlmission.de/auszuege-aus-gemeldeten-vorkommnissen/

    Denn leider reichte die Kraft für viele von Euch wohl auch nur bis zur Wahlurne und nicht mehr für die viel wichtigere Wahlbeobachtung?!!

    Ich z. B. halte folgende Veröffentlichung des Ergebnisses der BTW nach Auswertung aller von den Wahlmissionaren beobachteten Auszählungen (leider bundesweit viel zu wenig) als ein wesentlich realistischers:

    https://wahlmission.de/1089-2/

    Ein Unwort wie das des Wählerverarschungskonstruktes Jamaika wäre da überhaupt erst gar keinen in den Sinn gekommen ganz zu Schweigen von der Schmierenkomödie zu dieser Obergrenze!!!

    Nein, jetzt müssen wir unseren Untergang massenweise durch Präsenz auf der Straße verhindern, damit die Volksverbrecher ihr Umvolkungswerk nicht erfolgreich zu Ende bringen können!!!

    Gesteuert zwar teilweise durch Falsche (z. B. Katalonien oder Maidan, Ukraine) ist die Wirkung dessen aber die eigentliche Botschaft und wir wissen ja schließlich, was wir wollen!!!!

  83. 2050 – Die Mehrheit der Bevölkerung im ehemaligen Deutschland gehört der mörderischen Islam-Ideologie an und der durchschnittliche IQ liegt bei 70. Sämtliche Ingenieure, Techniker, Handwerker und Naturwissenschaftler haben ihre Heimat verlassen. Nur Geschwätzwissenschaftler und muselackische Sozialhilfeempfänger bleiben im Lande, weil sie kein anderer Staat haben will.

  84. Das ist ein hervorragender Text mit einem nachhaltig dummen Geschwafel, der bestens dazu geeignet ist, einen bis zur kompletten Entleerung des Magens nachhaltigen Brechreiz herbeizuführen.
    In Model-Kreisen oder von anderen Bulimie-Anhängern wird der Text sicherlich nachhaltig Verwendung finden.

    Und gab es das nicht schon in Sodom und Gomorra:
    „Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abgeschafft.“ Was bedeutet da „auf allen Ebenen“? (Pädophilie etc?)

    Wikipedia: „Die Städte sind Gegenstand einer Erzählung im Tanach (Gen 18+19 EU), der zufolge sie durch Gott unter einem Regen aus Feuer und Schwefel begraben wurden, weil sie der Sünde anheimgefallen waren.“

  85. Das_Sanfte_Lamm 8. Oktober 2017 at 19:35

    In der Tat – 1471 war die Zeit, in der die Türken kurz nach der Einnahme von Byzanz den einfachsten Weg nach Westeuropa suchten. Zunächst einmal favorisierten sie den Weg via Moldawien, was sich allerdings als der direkte Weg in die militärische Niederlage erweisen sollte, obgleich die Türken mit mehrfacher zahlenmässiger Überlegenheit operierten. Dennoch wurden sie von Stefan Cel Mare mehrfach vernichtend geschlagen. Mehmed II., auch als „El Fatih“ bekannt, erholte sich von diesen Schicksalsschlägen nicht mehr.

    Seither liebäugeln die Türken mit der Balkanroute.

  86. Bundesfinanzminister 8. Oktober 2017 at 19:00
    Wo ist der Beitrag:

    Ilse Aigner kündigt Familiennachzug an
    CSU lässt Katze aus dem Sack: Jetzt kommen sieben Millionen!

    Wurde wohl von PI gelöscht!?
    Mit googeln kommt man auf eine solche Aussage von Aigner in Herbst 2015.
    Also ein alter Hut – kann aber dennoch richtig sein.

    MOD: Ja, das war ein Versehen.

  87. Sind halt Träume der Linken.
    Vielleicht schön. Problem ist nur: sie können nie wirklich werden.
    Scheitert schon an den Menschen – die sind nun mal nicht alle edel und gut.
    Auch in 1000 Jahren nicht.

  88. Wenn ich es richtig eingeordnet habe, wurde der „Rat für Nachhaltige Entwicklung“ eingerichtet, indem mächtige Bekannte für ihre Lieben einen großen, fetten Futtertrog zur Alimentierung der unnötigen Nichtsnutze aufgestellt haben.
    Vieles ist wohl abgeschrieben bei den utopischen Sozialisten, neue Spinnereien wurden ergänzt.
    Was ich vor allem herauslese ist, dass diese Leute keine Nachkommen haben, denen sie etwas bedeuten und dass man 2050 keine Steuererklärung mehr anfertigen muss, da alle dafür benötigten Daten ohnehin schon gespeichert und verfügbar sind.

  89. Der Kommunismus ist eine feine Sache.
    Die Spezies Mensch eignet sich leider nicht dafür, allein schon wegen der 7 Todsünden.

  90. PDF-Seite 18, davon Seite 35 rechts oben:

    Außerhalb der Städte sind die Bürger auf Autos angewiesen, diese werden mit……. Wasser betrieben.
    ANDREAS BAETZ
    Schüler

    😉 😉 😉 Pisa-Problem

  91. @Selberdenker: Gern geschehen 😉
    Leider haben Sie nicht erwähnt, dass Merkel ein PDF aus dieser Reihe vor vielen Jahren als ihr Lieblingsbuch bezeichnet hatte. So wie Adolf sein Lieblingsbuch hatte, in dem man früh nachlesen konnte, was er plante, so kann man das bei Merkel auch. Diese Frau ist genauso gefährlich.

  92. jetzt weiss ich wenigstens warum ich nach einer Tafel Schokolade immer im Rausch oder bekifft bin 🙂

  93. @Religion_ist_ein_Gendefekt: so ein Schmarren „Esperanto“

    – das war ein Hirngespinst der Vorgrünen
    – wir hatten das sogar als Unterrichtsfach in der Schule, ich habe es gelernt
    – ich war geschäftlich fast auf der gesamten Welt unterwegs, keiner konnte Esperanto verstehen oder sprechen
    ausser mir selbst
    – mit english kommt man auf allen 5 Kontinenten zurecht auch wenn man das nur rudimär beherrscht

  94. PeSch 8. Oktober 2017 at 22:26

    Bundesfinanzminister 8. Oktober 2017 at 19:00
    Wo ist der Beitrag:

    Ilse Aigner kündigt Familiennachzug an
    CSU lässt Katze aus dem Sack: Jetzt kommen sieben Millionen!

    Wurde wohl von PI gelöscht!?
    Mit googeln kommt man auf eine solche Aussage von Aigner in Herbst 2015.
    Also ein alter Hut – kann aber dennoch richtig sein.
    ______________________________________

    Es ist richtig, die Aussage ist von 2015…

    Aber..bereits im Oktober 2015 hat die Aigner schon den Entschluß gefasst, ungeachtet, irgendwelcher Rechtswidrigkeit, Millionen von illegalen Einreisen, durchführen zu lassen.

    Da sollte man sich immer wieder vor Augen führen.

  95. pragmatikerin 8. Oktober 2017 at 22:41

    Der Kommunismus ist eine feine Sache.
    Die Spezies Mensch eignet sich leider nicht dafür, allein schon wegen der 7 Todsünden.

    ——————————

    Jawoll, Sündigen ist schön und reizvoll. Dem zu widerstehen auch! Ja, ja.
    Apropos Kommunismus. Ich als logisch denkendes Kind (vielleicht 13-14 Jahre) sagte in der DDR-Schule:
    „Den Kommunismus kann es doch eigentlich nie geben.“ (Lehrerin groooße Augen) „Erst der Reiz, sich von anderen abzuheben, das MehrProdukt zu haben, bringt doch Leistung, Zielstrebigkeit. Ähm, Wettbewerb…“
    Antwort der Lehrerin: „Von dir hätte ich so eine Aussage nicht erwartet.“
    Ich – still und bedrückt – wusste nicht, was nu los ist. Nur wenige Jährchen später war es mir klar.

    Zum oberen Text gibt es nicht viel zu sagen. Das sind veröffentlichte Träume.
    Mein Traum, wir gründen eine neue Religion, die muss geschützt werden und in der leben wir unsere Werte aus. Heimat, Liebe, Treue, Fleiß und Spaß…. Feste, Rituale, Traditionen, Lernen, Musizieren, Familienleben, Garten, Tiere, (gern auch bisschen Bio) Dann erfinden wir einen Gott „Helga“ o.ä. mit der wir unser Verhalten rechtfertigen. In Sepia drucken wir uns eine Art Lebensanleitung „Bibran“ oder „Koribel“ oder „Helgas Weg“.

    Wo ist meine Schokolade……..

  96. “Sicherlich ist die Vision einer Weltregierung phantastisch und unrealistisch, aber was spricht denn dagegen, wenn sich jeder/jede als Weltbürger versteht”

    Bitte schoen, das ist der (nicht so) geheime Absicht derjenigen die ueber uns herschen. Das amerikanische Weltreich ist genauso kommunistisch wie das ehemalige sovjetische. Der einzige Unterschied ist das Wirtschaftssystem. Aber das gemeinsame ist die Auffassung das die ganze Welt von einem Zentrum aus (Moskau, UN in NYC) regiert werden soll. Dabei sollen die Nationen langsam verschwinden und zwar durch Masseneinwanderung. Wenn Merkel auf einmal 1.5 millionen im Land laesst ist das der einzige Grund und hat gar nichts mit “Humanitaet” zu tun, weil nur 1% die Kriterien entspricht, aber Alle bleiben. Gegen den Willen der Mehrheit der Bevoelkerung. Es ist der pure Absicht die eigene Bevoelkerung aus zu loeschen.

    Hoffnungsschimmer: ohne “2015” haette es die AfD nicht gegenen. Merkel hat gesuendigt gegen das Prinzip der Allmaehlichkeit. Das Wasser wuerde zu schnell geheizt und jetzt ist der Deutsche Frosch aus den Kessel gesprungen.

    Das ist genau die Message die Jakob Augstein uebermittelte in einer seine letzte columns:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2017-angela-merkel-die-mutter-der-afd-kolumne-a-1168481.html

    Er verurteilt Merkel weil sie ZU LINKS war und jetzt ist die Natzi-Katze aus dem Sack.

    Schade fuer dich Jakob.

  97. Bin zur Zeit im Urlaub auf Ruegen und dann merkt man das man im Merkelland ist:

    https://gab.ai/about/germany

    “Rassismus” ist der pure kommunistische Kampfbegriff womit man die Nationen vernichten will. Es darf kein Unterschied geben zwischen Bio-Deutsche und zB Bio-Afrikaner. Und damit soll klamheimlich Deutschland und Europa vernichtet werden. Liebe Gruesse aus Washington und der Vatikan.

  98. Wie kann man sein Geld nur so sinnlos für Märchenerzähler und Doofbacken rausschmeißen!

  99. nairobi2020 9. Oktober 2017 at 00:35

    @Religion_ist_ein_Gendefekt: so ein Schmarren „Esperanto“

    – das war ein Hirngespinst der Vorgrünen
    – wir hatten das sogar als Unterrichtsfach in der Schule, ich habe es gelernt
    – ich war geschäftlich fast auf der gesamten Welt unterwegs, keiner konnte Esperanto verstehen oder sprechen
    ausser mir selbst
    – mit english kommt man auf allen 5 Kontinenten zurecht auch wenn man das nur rudimär beherrscht

    Ich habe es auch gelernt, wenn ich auch nicht das Glück hatte es schon in der Schule angeboten zu bekommen. Und ohne Vorbereitung, d.h. mit zumindest ein paar einschlägigen Kontakten in der Tasche, komme ich damit auch nirgends weit. Und? Dieses Argument vertauscht Ursache und Wirkung. Sie haben ja erfahren, wie einfach es im Vergleich zu anderen Sprachen zu erlernen ist. Um sich nur rudimentär auf Englisch verständigen zu können, braucht man Jahre. Selbst als ich schon gut Englisch konnte, hat es weitere Anstrengungen gekostet, den radebrechenden Dialekt in diversen asiatischen Ländern zu verstehen. Dieser Aufwand würde sich auf ein Minimun reduzieren, und zwar für alle. Außer für jene mit Muttersprache Englisch, die müßten dann genau eine einzige Fremdsprache lernen. Das hat mit dem ganzen Weltregierungsquatsch überhaupt nichts zu tun.

  100. Eigentlich ist es eine sehr positive Vision, daß sich jeder überall niederlassen können soll. Zur Verwirklichung ist es unabdingbar, faschistischen Ideologien wie dem Islam ein für allemal den Garaus zu machen, denn jede Konglomeration seiner Anhänger verhält sich über kurz oder lang aggressiv. Und es gilt weiterhin das Sklavereiverbot, d.h. der sich Niederlassende kann nicht erwarten, von seiner Umgebung alimentiert zu werden, nur weil er ganz selbstherrlich sich diesen Flecken ausgesucht hat. Integration ist eine Bringschuld. Wenn das endlich verstanden wird, dann kann man über vieles reden.

  101. Und das Schönste an diesem Papier ist:
    Es wurde von Leuten gemacht, die diesen Horror mit Sicherheit nicht mehr erleben !!
    Aber dafür die Nachkommen.
    Wie Menschen verachtend und geisteskrank muß man eigentlich um so eine Vision zu haben.
    Eine heilsame Methode für solche Menschen verachtenden Schweine wäre, sie in ein Lager zu sperren und genau so leben zu lassen.
    Ansonsten sage ich lieber nicht, was ich mit solchen Subjekten (Menschen sind das keine mehr) machen würde. Dafür würde das Wort „Hatespeech“ nicht mehr ausreichen !!

  102. Vision 2050 ist ein Machwerk von Bevormundung und Erziehung, welches die Mao-Bibel in den Schatten stellt. Alle leben vom bedingungslosen Grundeinkommen auf hohem Niveau. Klar, der böse Kapitalist investiert dann in vollautomatisierte Fabriken, und Transportdrohnen legen die Waren anschließend auf den Terrassen der Verbraucher ab. Bezahlt wird ausschließlich bargeldlos mit dem Welticoin. Was für ein Schwachsinn.

  103. Zur Abschaffung der Ehe: Was wäre denn, wenn es wieder eine alleinige Sache der Kirchen bzw. Religionsgemeinschaften wird, diese Dinge zu administrieren? Seit wann hat die Staatsbürokratie überhaupt etwas im Privatleben der Menschen zu suchen? Das Problem, das wir mit kulturell Inkompatiblen und deren Multi-Ehen haben, mit Schwulenehen und was noch alles, ist keines der Toleranz (solange sie’s nicht in der Öffentlichkeit treiben), sondern eines der sich aus der staatlichen Verwaltung dieser Verhältnisse ergebenden Alimentationsansprüche. Wenn sie uns damit in Ruhe ließen, könnten wir sie auch in Ruhe lassen. Der Zwang für jede bescheuerte Idee mitzubezahlen ist, was den Konflikt hervorbringt. Weniger Staat anstatt immer mehr, das ist eine Vision für die Zukunft.

  104. Syrien:

    Türkische Armee beginnt mit ihrer Bodenoffensive gegen die radikal-islamistischen Terroristen des IS & Al-Nusra im Norden Syriens bei Idlib. Laut dem türkischen Premier sind alle Vorgänge mit der russischen Armee, und somit auch der syrischen Armee, abgesprochen und koordiniert.

    Zudem kommen Infos, dass türkische Sodaten von “schwarzhäutigen Englischsprachlern“ im Norden Seriens beschossen wurden. Die türkische Armee geht von US-Söldner oder gar US-Soldaten aus, die “vernichtet“ werden sollen. Der Konflikt mit den USA droht zu eskalieren.

  105. Nicht alles ist verkehrt. Nur vergessen alle selbst ernannten Experten eines. Den Faktor Mensch. Sie sehen sich als die Herrschenden, der Rest als die Dienenden, denen man vorschreibt, wieviel Toilettenpapier sie verbrauchen dürfen, wieviele Kinder sie bekommen dürfen bzw. müssen, welchen Beruf sie ergreifen dürfen, wie sie mit anderen umzugehen haben etc. etc. Dank der Umvolkung und fleissigen Paarung einheimischer Frauen mit bunten Neubürgern, dank der Indoktrinierung der Einheimischen Schüler und Studenten, ist die Halbierung des IQ und damit die totale Unterwerfung einen großen Schritt nähergekommen. Viel Spaß 2050, ich erlebe das nicht mehr. Wenn ich mir die menschliche Dummheit und Arroganz so ansehe, bedauere ich das nicht.

  106. Das auch CDU finanzierte Mörderpack des Poroschenko “packt ungewollt aus“

    Über die Donezker DONI Nachrichtenagentur wurde heute bekannt, dass man sich in der ukrainischen Presse mächtigst darüber aufregt, dass bei den Bränden in den Munitionsfabriken bedeutend mehr an Munition vernichtet wurden, als im gesamten Einsatz des Millitärs gegen die Separatisten im Südosten der Ukraine.

    Bei den Explosionen und Bränden seien 32.000 Tonnen explodiert, die 800 Millionen Dollar kosteten, während man nur 24.000 Tonnen Munition auf die Menschen im Donnas verschoßen hätte in den 3 Jahren.

    Kann man sich das vorstellen? 24.000 Tonnen Munition. ?

    Verladen auf sechshundert 40-Tonner- LKW ergibt dies eine Kolonne von 12 KM im Stand, Stoßstange an Stoßstange gerechnet.

  107. So sieht die angebliche “Unabhängigkeit“ der Ukraine aus

    Der ukrainische Geheimdienst SBU ist sei dem Euromaidan-Staatsumsturz quasi eine absolute Marionette der US-Geheimdienste geworden, die aus den USA kontrolliert wird. US-Experten haben die ganze sowjetische und russische Abhörtechnik rausgeschmissen und Technik der USA verbaut. Der ukrainische Geheimdienst ist verpflichtet seine gesamten gesammelten Informationen & Abhörprotokolle ohne Ausnahmen in die USA weiterzuleiten – binnen 24 Stunden. So läuft das dort – und so sieht die angebliche “Unabhängigkeit“ der Ukraine aus.

    https://mobile.nytimes.com/2017/10/07/world/europe/ukraine-russia-manafort-corruption.html?referer=https://www.google.de/

  108. DIE NATO ZÜNDELT

    Sechs Scharfschützen-Gruppen unter Nato-Kommando sollen an der Trennlinie im Donnas stationiert worden sein.

    Das erklärte Eduard Bassurin, Vizechef des operativen Kommandos der selbsternannten Donezker Volksrepublik, am Mittwoch in Donezk.
    „Nach Angaben unserer Aufklärung sind im Raum von Dokutschajewsk 6 Schützengruppen eingetroffen, um Aufgaben unter der Leitung von Nato-Ausbildern zu absolvieren“, sagte Bassurin. Am Freitag hatte ein Sprecher des Donezker Armeekommandos RIA Novosti mitgeteilt, dass mehr als 900 Ausländer aus der EU, den USA und dem Baltikum für Kiew gegen die selbsterklärten Volkrepubliken Donezk und Lugansk im Einsatz seien.

  109. Bitte schön, das ist der (nicht so) geheime Absicht derjenigen die ueber uns herschen.

    https://www.oliverjanich.de/eu-parlamentarier-bestaetigt-plaene-fuer-weltregierung

    „In der Diskussion um die Formulierungen »kollektive Sicherheit« und »dauerhafte Ordnung in Europa« in Absatz 2 von Artikel 24 sagt Dr. Carlo Schmid (SPD) am 10. November 1948 zum späteren Bundespräsidenten Theodor Heuss (FDP):

    „Die Weltstaatbemühungen in allen Ehren! Die Idee ist des Schweisses der Edlen wert. Man sollte aufhören, bei diesen Dingen immerzu von Utopien zu sprechen, wie man es gern tut, um es sich leicht zu machen. Aber ich glaube nicht, dass wir zur Weltregierung kommen werden, ohne vorher durch Europa gegangen zu sein.“

  110. Die Edlen retten die Welt

    Man sollte aufhören, bei diesen Dingen immerzu von Utopien zu sprechen.
    Man sollte aufhören, bei diesen Dingen immerzu von Utopien zu sprechen.
    Man sollte aufhören, bei diesen Dingen immerzu von Utopien zu sprechen.

    Alles klar, Herr Kommissar

  111. ‚… Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt.‘

    ….Fürsten und Nationen werden ohne Gewalttätigkeit von der Erde verschwinden,
    das Menschengeschlecht wird dereinst eine Familie und die Welt der Aufenthalt vernünftiger Menschen werden.

    (Adam Weishaupt)

  112. For we wrestle not against flesh and blood, but against principalities, against powers, against the rulers of the darkness of this world, against spiritual wickedness in high places.

    Apostle Paul

  113. Was die Tante sagt, ist eine Horrorvision einer verblendeten „Elite“, die jeglichen Bezug zur Realität verloren hat.

  114. US-Sanktionen gegen Türkei

    Als angebliche Reaktion auf die Verhaftung des türkisch stämmigen US-Diplomaten Metin Topuz in Istanbul – durch die türkische Polizei, wegen Spionageverdachts – haben die USA in allen US-Konsulaten & Botschaft die Ausgabe von US-Visa (alle Nicht-immigranten-Visa) an türkische Bürger gestoppt. Die Türkei hat darauf genau so reagiert und Visa-Stopp an US-Bürger in den USA erlassen. Die Spannungen steigen rasant an. Nach dem mißlumgenen US-gestützten Militärputsch in der Türkei gegen Präsident Erdogan – ist ein schwerwiegender Sanktionskrieg zwischen den Noch-NATO-„Partnern“ nicht mehr unwahrscheinlich.

  115. „We will build the New World Order piece by piece right under their noses“

    The house of the New World Order will have to be built from the bottom up rather than from the top down.

    An end run around sovereignty, eroding it piece by piece,

    will accomplish much more than the old fashioned frontal attack.“

    Richard Gardner, leading American Socialist, Foreign Affairs, the journal of the Council on Foreign Relations (CFR), April 1974.

  116. Soll keiner sagen, wir wären nicht vorgewarnt worden.
    Vermutlich saß die kleine Angela damals auch vor dem Fernseher.

    Der Inhalt von Raumpatrouille Orion wird im Einleitungstext mit einer satten Portion Pathos zusammengefasst: „Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von Übermorgen: es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum. Man siedelt auf fernen Sternen. Der Meeresboden ist als Wohnraum erschlossen. Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Raumschiffe unser Milchstraßensystem. Eins dieser Raumschiffe ist die ORION, winziger Teil eines gigantischen Sicherheitssystems, das die Erde vor Bedrohungen aus dem All schützt. Begleiten wir die ORION und ihre Besatzung bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unendlichkeit“.

  117. Heute abend, 22.15 h, kommt auf RTL II die Datingshow „Undressed – Das Date im Bett“. Da lernen sich zwei Menschen unbekleidet in einem großen Bett kennen und sollen dabei Regieanweisungen Folge leisten.
    Naja, wenn bis 2050 alle Menschen gleich ausschauen sollen, ist keine Zeit mehr, abzuwarten, bis sich schwarze Männer und weiße Frauen (darauf soll es ja wohl hinaus laufen) gefühlsmäßig angenähert haben. Hemmungen fallen lassen, lautet die in solchem Sendeformat propagierte Devise. Gefühle stören ja sowieso nur in dieser 2050-Vision (im Sinne der „Visionierenden“).

  118. „Make Haste Slowly.“
    British Fabian Society

    Communism is Socialism in a hurry.
    Lenin

    The goal of Socialism is the liquidation of the free enterprise system, which is true capitalism. Scientific Socialism goes under several disguises, and its promoters call themselves Liberals or Moderates.

  119. The founder members of Fabian Socialism perfected the technique first used by Adam Weishaupt

    — that of penetrating the Catholic Church and then „boring away from inside until just an empty husk was left.“ It was called, „penetration and permeation.“ Apparently neither Weishaupt nor Gollancz thought Christians would be smart enough to see what was happening.

    Coleman –
    One World Order
    Socialist Dictatorship

    http://www.simardartizanfarm.ca/pdf/john-coleman-217pg-one-world-order-socialist-dictatorship.pdf

  120. Dieser Rat ist nicht von dieser Welt. Sofort auflösen und einen Großteil in die Klapse verbringen. Für die „Wundertüten“ Szenarien ist die Menschheit ÜBERHAUPT NICHT GESCHAFFEN. Vorbild Deutschland, die bekommen schon seit Jahren nichts auf die Reihe. Selbst wenn nur ein Funken von dem was diese Phantasten da schreiben war werden würde, müsste vorher Hass, Neid, Missgunst und vor allen Dingen die Religionen abgeschafft werden. Und solche Menschen wie der Raketenmann und Erdogan müssten weg, so mal als Beispiel. Das große Glück von mir ist, das ich das nicht mehr erleben muss weil 2050 bin ich schon weg.
    Wohin – mal sehen wo es hin geht !

  121. @ drobo

    diverse Posts.

    Zur Information, hier ist nicht die Propaganda Homepage des FSB. Geh spielen.

  122. Im Jahr 2050 sind die Erdölproduktion und die Phosphatproduktion und die Produktion anderer Rohstoffe schon lange am einbrechen! 2050 ist auch schon lange nach dem Finanzcrash auf den wir alle warten! Dann 2050 ist der globale Überbevölkerungskollaps schon im Gange!
    Wir leben in der Zeit der Bevölkerungsexplosion und die wird irgendwann zusammenbrechen in einen Hungerkrieg! Dieser Kollaps kommt auch nach Deutschland, wenn hier kein Erdöl, kein Phosphat und keine anderen wichtige Rohstoffe mehr ankommen! Dann ist Krieg zwischen den Echten Deutschen und den Anderen!

  123. Weltfremd, völlig weltfremd.
    Sind wahrscheinlich alles Perry Rhodan-Leser, denen man nicht erzählt hat, daß das utopische ROMANE sind. Ich schätze, daß wir 2050 am ehesten mit einer immensen Umweltverschmutzung zu kämpfen haben durch die hochgiftigen Rückstände der Produktion von Solarzellen und E-Auto-Batterien. Lithium, Kobalt, usw.

  124. Die Frage bleibt: Ein Fall für die Verfassungsschutz oder ein Fall für die Klappsmühle?

    Wahrscheinlich beides.

    Leider werden wir von Leuten regiert, welche solche Kommissionen einsetzt, bezahlt und entsprechend diese Anweisungen umsetzen möchte. Und in den steuergeldfinanzierten Medien sieht man kein Wort von diesem teuflischen Plan

Comments are closed.