Markus Söder (Bildmitte) mit Islamvertretern in der Eyüp-Sultan-Moschee in Nürnberg.
Print Friendly, PDF & Email

Im Juni 2010 wurde der CDU-Politiker Wulff als Nachfolger von Horst Köhler zum Staatsoberhaupt gewählt. In dieses Jahr fiel auch sein heftig umstrittener Satz „Der Islam gehört zu Deutschland“. Nach Ansicht vieler politischer Kommentatoren, betätigte er mit diesen Worten den Fahrstuhlknopf der BILD-Zeitung in Richtung Abstieg.

Deutschland und den Islam quasi in einen Topf zu werfen, da beschleicht viele Bürger, insbesondere die konservativen, ein ungutes Gefühl. Vor allem dann, wenn aus Worten schließlich Taten werden. Das bekam jüngst die Union bei den Bundestagswahlen zu spüren. Die CDU erhielt von den Wählern die Quittung für das von ihrer Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel angerichtete Flüchtlingschaos und die CSU wurde von ihren Wählern dafür abgestraft, dass ihr Ministerpräsident und Parteivorsitzender Horst Seehofer der Kanzlerin nicht entschlossen in den Arm gefallen war.

Ein neuer Messias muss her

Während die CDU nichts, aber auch gar nichts aus ihren Fehlern gelernt hat, zeigte sich die CSU nicht ganz so begriffsstutzig. Seehofer wird als Ministerpräsident abgelöst, weil man nicht mit einem Spitzenkandidaten in den Landtagswahlkampf 2018 gehen möchte, der sich durch seine Pirouetten während der Flüchtlingskrise vor dem Wahlvolk vollkommen disqualifiziert hat. Die Bayern sind deutlich konservativer als die Menschen in den übrigen Bundesländern. Sie wollen nicht massenhaft muslimische Flüchtlinge, von denen die meisten keine sind und sie wollen auch keine Minarette neben der Dorfkirche. Daraus erklärt sich auch der Wahlerfolg der AfD in Bayern. Seehofer musste also weg und ein Kandidat her, dem man zutraut, durch seine Position im politischen Koordinatenkreuz der AfD die Stirn zu bieten. Markus Söder, der konservativste unter den Konservativen, der Held vieler Talkshows von Anne Will bis Markus Lanz, nie um ein deutliches Wort verlegen, wenn es um die Flüchtlings- und Zuwanderungsproblematik geht, wurde auserkoren, die Bayern mit dem Nachbeten von AfD Standpunkten vor der AfD zu bewahren. Die halbe Miete ist eingefahren, Söder wird in einigen Monaten Horst Seehofer als Ministerpräsident beerben und (wer würde hier dagegen wetten?) Parteivorsitzender der CSU wird er über kurz oder lang sicherlich auch noch werden.

So, dachten sich wohl die Eliten der Christsozialen, mit Söder fangen wir all´ die Abtrünnigen wieder ein, die bei den Bundestagswahlen zur AfD übergelaufen sind.

Der Messias mit dem Makel

Dummerweise hat man es jedoch versäumt, zu recherchieren, was Söder im Laufe seiner Karriere schon so alles von sich gegeben hat.

Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns.

Dieser Satz, der noch ein schönes Stück kerniger ist, als der von Wulff, stammt nicht von Claudia „Fatima“ Roth. Nein, er ist von Söder. Zum Besten gegeben hat er ihn als amtierender Finanzminister im Jahr 2012 in einem Festzelt auf dem Kulturfest der staatstreuen türkischen Ditib-Gemeinde in Nürnberg vor etwa 1000 Zuhörern.

Die türkische Gemeinde hat das positiv aufgenommen. „Es gab großen Beifall“, sagte Fikret Bilir, der stellvertretende Vorsitzende von Ditib in Nürnberg damals. „Wir hoffen, dass er standhaft bleibt.“

So stand es damals in der WELT zu lesen.

Da blieb sogar den Sozen die Spucke weg. „Ich habe zuerst geglaubt, ich hätte mich verhört“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Angelika Weikert damals dazu.

Die WELT, die über diesen Vorfall berichtete, wollte seinerzeit eine Stellungnahme von Söder zu diesem Thema einholen. Das klappte aber nicht, weil sich dieser mit seiner Familie im Urlaub befand. Wo? In der Türkei natürlich, dumme Frage! So musste sich die WELT mit einem Statement des Pressesprechers begnügen. Dieses läßt die Herzen der konservativen Bayern höher schlagen:

Söder sei ein Freund der Türkei, sagte sein Sprecher. Türkisches Leben sei Realität in Deutschland, die Religion Bestandteil Bayerns. Die Menschen gehörten zu Bayern, erläuterte der Sprecher Söders Position.

Dieser Aussage muss der Realist zwar zustimmen, aber als Konservativer kann man durchaus einen Unterschied in dem grundgesetzlich verbrieften Recht auf freie Religionsausübung und einer Assimilation der archaischen Vorschriften der Wüsten-Religion Islam mit dem bayerischen Kulturgut sehen.

Entwarnung für die AfD

Die AfD kann Entwarnung geben. Söder ist keine Gefahr. Mit dieser Aussage ihres Spitzenkandidaten ist die CSU für alle, die keine Islamisierung Bayerns wollen, unwählbar geworden. Eigentlich war sie das  schon vorher aufgrund der Tatsache, dass sie ihren Wählern nach der großen Flut von 2015 und 2016 nun jedes Jahr noch zusätzlich bis zu 200.000 weitere „Flüchtlinge“ zumuten will und das auch noch als Großtat verkauft. Mit jemandem als Spitzenkandidaten, der den Islam als Bestandteil Bayerns sieht, werden die Christsozialen bald mit der AfD die Plätze tauschen und das ist auch gut so.

Abschließend stellt sich noch die Frage, ob dieser Satz auch wirklich Söders Überzeugung widerspiegelt. Eher nicht, denn der künftige bayerische Ministerpräsident ist ein gnadenloser Machtmensch ohne Überzeugungen. Er wird immer das tun, was seiner Karriere am meisten nützt. Das macht ihn für Bayern so gefährlich, denn die Muslime gewinnen als Wähler immer mehr an Bedeutung. Das weiß Söder und er wird im Bedarfsfall danach handeln. Die Bayern sollten das nicht vergessen.

206 KOMMENTARE

  1. Ach so, der Söder auch.
    Aufgrund dieses Satzes hat er jetzt die Qualifikation, Ministerpräsident in Bayern zu werden. Wichtigste Voraussetzung für ein solches Amt ist bei uns zur Zeit, daß man Deutschland verfremdet und überfremdet, am besten mit dem Islam. Das gilt auch für Bayern.
    Meine Sympathie für Söder ist dahin.

  2. Mit dieser Aussage müssen sie Seehofer nicht ablösen.
    Noch besser wäre: Gehen sie etwas Anständiges arbeiten.

  3. Der kranke und satanische Dreck gehört zu KEINER, auch nur halbwegs zivilisierten Gesellschaft – nicht mal zu Bayern, sondern sofort und auf der Stelle VERBOTEN!

  4. Sehr gut! Im nächsten Jahr sollten wir uns darauf konzentrieren, den Leuten klar zu machen, dass es auch in Bayern nur eine Alternative gibt. Und die heißt weder CSU noch Söder!

  5. Unvergesslich auch sein Vorschlag, das Geld für die Flutopferhilfe umzuleiten zu der Flut an Flüchtlingen.

  6. naja..wenn man die Köpfe bei den Altparteien auswechselt,löst es kein Problem,da sich die Politik nicht ändern wird.
    Dies geht nur mit neuen Parteien wie die AFD

  7. Söder redet heute so und morgen so – so wie es jeder Politiker macht.
    Mal kriecht er den Mohammedanern in den Hintern, mal den Katholen, mal den Bauern und mal den Beamten. Immer so, wie es ihm gerade in den Kram passt. Er hält immer vorher das Fähnchen in den Wind.
    Positiv an ihm ist, dass er sich sehr gut artikulieren und dem politischen Gegner paroli bieten kann.
    Man wird sehen, ob er nicht doch nur ein Maulheld ist.

  8. Verstehe ich auch nicht, wie plötzlich Söder als Heilsbringer gefeiert wird, nur weil Drehhofer weg ist. Das einzige, was Söder gut kann, ist sich verkleiden (Shrek, Punk, Homer Simpson, Gandalf, Marilyn Monroe, Ghandi, Eisbär, Paul Stanly). Aber er kann sich von seiner Kohle und seinem Promi-Status eben auch die Top-Maskenbildner Bayerns leisten.

  9. Mal ehrlich…der Söder ist ein Unsympath erster Klasse, alleine der böse, verschlagenen und arrogante Blick.
    Dann noch diese Aussagen zum Islam. Ein Opportunist, gewissenlos und rücksichtslos. Seine eigenen Landsleute sind nur Stimmvieh, mehr nicht ……ok, Steuerzahlvieh natürlich auch. Dagegen ist sogar der wendehälsige Seehofer noch ein „Burner“. Haben die in Bayern keine konservativen, landestreuen CSUler mehr ? Nur noch Karrieristen, Wendehälse und Machtgeile . Die Afd wird nächstes Jahr sehr gut punkten in Bayern…….ich unterstütze sie wieder mit Spenden.

  10. Das wird jetzt bestimmt wieder über Wochen und Monate von den Medien ausgeschlachtet:

    Explosion an Käfertaler Moschee : Verdächtiger AfD-Anhänger in Mannheim festgenommen

    Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstag festgenommen worden. Er steht in Verdacht, im Oktober ein Feuer im Minarett der Moschee in Mannheim-Käfertal gelegt zu haben.

    Dabei wurde mit einem Hammer eine der Scheiben des Minaretts gewaltsam geöffnet, aus einer mitgebrachten Gasflasche Gas in den Turm geleitet und zur Explosion gebracht.

    Weil bei einem Angriff auf eine Moschee der Verdacht einer religiös oder politisch motivierten Tat im Raum steht, ermittelte das für Staatsschutz zuständige Dezernat im Polizeipräsidium.

    https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-mannheim-explosion-an-kaefertaler-kirchturm-verdaechtiger-in-mannheim-festgenommen-_arid,1161932.html

  11. „Deutschland und den Islam quasi in einen Topf zu werfen, da beschleicht viele Bürger, insbesondere die konservativen, ein ungutes Gefühl.“

    Wieso insbesondere die konservativen? Echte Linke, Liberale, alle humanistisch eingestellten Menschen, überhaupt jeder halbwegs Zivilisierte sollte da skeptisch werden und reagieren.

  12. Der Koran ist das Buch der satanischen Verse und ist und wird niemals Teil unseres Christentums sein.
    Unglaublich solche Aeusserungen.

  13. öd – öder – Söder

    die gleiche Knallerbse!

    die Altparteien haben nichts
    Gutes in Reserve!

  14. Meine Güte was wird hier erwartet?
    Das Zitat ist von 2012, also schlappe 5 Jahre alt. Selbst wenn er sich jetzt hinstellt und fordert alle Moscheen zu schliessen und alle Muslime auszuweisen… wird er politisch erledigt sein und die CSU die Wahl haushoch verlieren.

    Mit solch dummen Positionen gewinnt man keine Wahlen.
    Söder muss in der nächsten Zeit ganz viele Klinken putzen, der Industrie in Bayern seine Marschrichtung darlegen und für Wahlunterstützung in Form von Spenden sorgen.
    Dann wird er sich innenpolitisch und bzgl. der inneren Sicherheit positionieren, das wird er so machen dass es rechts von ihm nichts Legales bzw. verfassungskonformes mehr geben kann. So wollte es Strauss immer und in dieser Tradition muss Söder verfahren wenn er die AfD überhaupt noch schwächen will.
    Tut er es nicht und geht die Entwicklung 2018 so weiter… auch in Berlin… dann geht die CSU Richtung 30% minus x
    Man darf gespannt sein.

  15. Söder:

    Es ist eine Aufgabe der gesamten Demokratie, durch eine klare Politik den AfD-Wählern wieder eine Heimat in den Volksparteien zu geben.“

    Da ist es wieder: die „demokratischen“ Parteien bzw. die „gesamte Demokratie“. Als würde die AfD nicht. zur Demokratie gehören. Und da ist er wieder der Hochmut gegenüber erwachsenen, mündigen Bürgern ihnen eben genau diese Mündigkeit abzusprechen.

    Blöder Söder

  16. Megastar 7. Dezember 2017 at 15:55


    Der Vorsitzende vom DGB hetzt gegen die AfD. Muss der eigentlich nicht neutral sein?“

    Ein typischer Linksfaschist. Er verhält sich so, wie man es von einem Linksfaschisten erwartet. Wobei man sich das Zusatzprädikat „links“ beim Faschismus eigentlich sparen kann.

  17. Demokratie statt Merkel 7. Dezember 2017 at 16:28

    Wie nennt man eine Kreuzung aus Moslem und Söder?

    Möder

    Markusel

  18. Megastar 7. Dezember 2017 at 15:55

    Der Vorsitzende vom DGB hetzt gegen die AfD. Muss der eigentlich nicht neutral sein?

    Der DGB war schon immer de Blinddarm der SPD.

  19. Super, damit werden endlich auch einige Foristen hier aufhören, diesen unsäglichen, Playmobil – Haarschnitt – Söder zu bejubeln.

    Danke PI!

  20. Definition BLÖD :
    BLÖD – BLÖDER – SÖDER
    “ Man muss schon etwas wissen,
    um verbergen zu können,
    dass man nichts weiß „. – (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Zum Anstand der Anständigen möchte ich hinweisen mit der Frage :
    Welcher Wirtschaftskreis möchte Söder materiell tragen ?
    Die dibit ?

  21. SS= Söder und Seehofer..kein Unterschied zur SA= Siggi und Angela..oder Kanzlerin und Vizekanzler

    Die müssen entsorgt werden und dann sollte die AFD endlich die Macht übernehmen,wenn unser Land nicht ganz zugrunde gehen soll

  22. Zu Beginn des dreitägigen SPD-Parteitags in Berlin hat Martin Schulz eine Vision für die Zukunft Europas entworfen. Dazu will er die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Die EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, müssten dann automatisch die EU verlassen, sagte der Parteivorsitzende vor rund 600 Delegierten.“

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-12/spd-martin-schulz-parteitag-rede-grosse-koalition

    Damit würde sich die EU automatisch auflösen.

  23. Na, Gott sei dank, es findet sich ein Bundesland, das ihn haben will. NIMM IHN MIT, SÖDER! Dann hat der Rest von uns wenigstens seine Ruhe.

  24. Eben fragt jemand auf Gesichtsbuch:

    Wieviel zahlt die AFD für diese Wahlkampfhilfe…?

    Söder: „Islam ist Bestandteil Bayerns“

    Nürnberg – Finanzminister Markus Söder (CSU) macht sich jenseits von Geld und Zahlen zum Fürsprecher der Muslime. Der Islam sei ein Bestandteil Bayerns, sagte er.

    Wie erst jetzt bekanntgeworden ist, sagte er auf dem Kulturfest der staatstreuen türkischen Ditib-Gemeinde in Nürnberg kürzlich vor etwa 1000 Zuhörern im Festzelt: “Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns.“ Damit geht Söder sehr deutlich über bisherige Äußerungen in der CSU zum Thema Islam hinaus. Die türkische Gemeinde hat das positiv aufgenommen. “Es gab großen Beifall“, sagte Fikret Bilir, der stellvertretende Vorsitzende von Ditib in Nürnberg. “Wir hoffen, dass er standhaft bleibt.“

    Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hatte 2010 von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und anderen CSU-Politikern noch scharfen Protest für seine Äußerung geerntet, der Islam gehöre zu Deutschland. Manche Zuhörer waren daher auch von Söders Rede überrascht. “Ich habe zuerst geglaubt, ich hätte mich verhört“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Angelika Weikert.

    Der Finanzminister war am Mittwoch nicht zu erreichen, weil er mit der Familie im Urlaub ist – in der Türkei. Söder sei ein Freund der Türkei, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. Türkisches Leben sei Realität in Deutschland, die Religion Bestandteil Bayerns. Die Menschen gehörten zu Bayern, erläuterte der Sprecher Söders Position.

    Kurz vor seinem Auftritt bei Ditib in Nürnberg war Söder noch auf Dienstreise in Istanbul, wo unter anderem eine Partnerschaft von Flughafen und Messe Nürnberg mit Turkish Airlines vereinbart wurde. Söder hatte sich dort auch mit dem Mufti zu einem Religionsgespräch getroffen. “Er hat uns schöne Grüße überbracht“, sagte Bilir dazu. Ditib ist der von der türkischen Regierung anerkannte und geförderte Verband türkischer Moscheen in Deutschland. Radikale muslimische Gruppen wie die Salafisten werfen den Ditib-Gemeinden vor, sie seien zu kompromissbereit.

    https://www.merkur.de/politik/soeder-islam-bestandteil-bayerns-2338369.html

  25. OT

    SEEHOFER & VERBRECHER
    Anis Mohamed Youssef Ferchichi:
    http://www.tagesspiegel.de/images/bushido_seehofer_dpa/8503952/6-format530.jpg

    FRIEDRICH & VERBRECHER
    Anis Mohamed Youssef Ferchichi:
    https://www.merkur.de/politik/bushido-giftet-nach-friedrich-ruecktritt-3368619.html

    Christian Freiherr von Stetten & VERBRECHER
    Anis Mohamed Youssef Ferchichi:
    http://www.tagesspiegel.de/images/bushido_dpa/6931746/3-format43.jpg

    BEATRIX VON STORCH & VERBRECHER
    Anis Mohamed Youssef Ferchichi:
    https://www.merkur.de/politik/beatrix-von-storch-traf-im-wahlkampf-bushido-zr-8637029.html

  26. Ja, wenn der Söder den Islam für Bayern so gut findet, dann sollte er als richtiger Bayer sich schleunigst beschneiden lassen.
    Das kann ich ihm gleich machen! Ein scharfes Messer reicht.
    Ich schneide auch nicht zu viel ab, versprochen!!!!! 😛

  27. Wichtig ist jetzt nur, dass auch alle Bayern über dieses Statement von Söder informiert werden.
    Die wenistens Leute wissen, dass für Söder der Islam zu Bayern gehört. Selbst ich als Bayerin habe erst gestern in einem Blog davon erfahren. Die AfD muss das an die große Glocke hängen, denn hier gibt es immer noch viele Christen.
    Wenn es um den Familiennachzug und die Obergrenze geht, eiert Söder genau so rum. Er legt sich nicht konkret fest. So oder so wähle ich diese Verräterpartei nicht mehr. Es lebe die AfD!

  28. Ich gestehe: eigentlich mag ich Söder. Bis jetzt. Denn, auch ohne diesen Artikel hier auf pi, um wirklich wichtige Weichen in diesem und für dieses Land zu stellen, erscheint mir das Kreuz bei der AfD unabdingbar… Bei den etablierten Parteien, deren einer Söder nun einmal ist, traue ich einfach nicht mehr über den Weg. Vor der Wahl so… und nach der Wahl dann wer weiß was.

    Der Islam gehört einfach nicht zu Deutschland. Für mich, wie wohl für viele hier, ist er noch nicht mal einmal eine Religion. Eine Ideologie wie dem Islam so zu huldigen, ihm einen solchen Raum und Stellenwert in einer (eint mal?) freien Gesellschaft einzuräumen, lehne ich strikt ab.

  29. Nur weil Seehofer weg ist und einen Nachfolger hat heißt das nicht das sich was ändert.
    Wie bei der CDU auch: Merkel muß weg! Und wenn sie weg ist, was kommt dann? Merkel alleine weg reicht bei weitem nicht, da noch genug andere da sind welche die gleich Kacke weitermachen.
    Interessiert aber auch nicht wirklich wer da bei CDU/CSU nachrückt. Ich bleibe bei der AfD!

  30. Die Russen melden heute, dass Syrien IS – frei ist . Damit können alle syrischen Wirtschaftsflüchtlinge wieder zurück, Putin sei Dank .

    Mal sehen , wie der Söder sich dazu stellt . NUR TATEN ZÄHLEN !

  31. „Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns“

    Ein Elfmeter für die AfD im Finale der kommenden Landtagswahl in Bayern. Sollte dem Söder auf jedem Flyer, Plakat und in jeder Wahlkampfrede um die Ohren gehauen werden. Plakate in der Mitte der Dörfer, wird die zumeist noch christliche Bauernschaft zum nachdenken bringen.

  32. lorrtsinnkleer 7. Dezember 2017 at 16:16
    Als AfD-Wähler dürfen wir doch froh sein, wenn die CSU keine guten Leute mehr hat.

  33. Wenn Söder dann erst mal Ober-Mufti ist, wird die Unterwerfung sicherlich auch in Bayern rapide voranschreiten … Wie sie es sogar im wahrlich bisher „heiligen“ Südtirol schon kräftig tut.
    Schaut euch mal diese „Weihnachtsgeschichte“ hier an: Ehe für alle zwischen Ox und Esel, die dann
    das in „Matthias“ umgetaufte Jesuskind in der Krippe „adoptieren“, derweil Josef und die zur „Mechthild“ umfunktionierte Marie sage und schreibe beim „SHOPPEN“ sind!!!!!! Gehts noch?
    Und der Kritiker wird von den Leserkommentarschreibern gnadenlos niedergemacht – auch das noch!

    http://www.tageszeitung.it/2017/12/05/der-ox-und-esel-boykott/

    „,Ox kommt nach Hause in seinen Stall – und da liegt doch tatsächlich ein kleines Häufchen Mensch in seiner Krippe. Das ist ja wohl die Höhe. Esel muss her, aber der ist eh nie da, wenn man ihn braucht. Und als er endlich kommt, wissen beide nicht, was und wohin mit dem kleinen ,Matthias’, der draußen von Soldaten und drei komischen Männern gesucht wird. Ein Soldat wird in die Flucht geschlagen, und die beiden liebenswerten Tiere übernehmen die Elternschaft, bis die wahren Eltern, Josef und Mechthild – oder so – vom Shoppen zurück sind.“

  34. Der Söder legt dann also als Nachfolger von Drehhofer eine Söder-Pioruette mit anschließender Todesspirale aufs Bayrische Eis?
    Dass er sich dabei mal nicht den Atlas abbricht!! BIF

  35. Der Söder spielt den Bayern den fränkischen Löwen nur vor, sobald er im Amt ist wird er in Rekordgeschwindigkeit zum Seehofer (Bettvorleger) mutieren.

    Naja, ich habe diesem politischen Filou eh schon lange nicht mehr über den Weg getraut.
    Hätte ich die Aussage von 2012 schon damals gekannt, dann wär der Söder schon 2012 für mich unwählbar gewesen.

  36. Mainstream-is-overrated 7. Dezember 2017 at 16:34

    Martin Schulz … Vision für die Zukunft Europas … will er die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Die EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, müssten dann automatisch die EU verlassen, sagte der Parteivorsitzende vor rund 600 Delegierten.

    *http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-12/spd-martin-schulz-parteitag-rede-grosse-koalition

    Damit würde sich die EU automatisch auflösen.

    Ganz genau das. Wer Vollvergaser Maddins ununterbrochene, fanatische, absurde Besessenheit mit „Visionen für Europa“ kennt, wendet sich mit Grausen (was übrigens auch schon seine Europa- und Wahlkampfmanager taten). Ich lobe den Spargel nie. Aber diese beiden Artikel von Markus Feldenkirchen über Chulpf – einmal 2013 als EU-Oberwilly („Unter Eierköppen“), dann 2017 als SPD Kanzlerkandidat, sollte jeder kennen, um den Psycho Maddin und sein EU-Geblubber einschätzen zu können:

    2013:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-91464848.html

    2017:
    http://www.spiegel.de/spiegel/martin-schulz-die-story-seiner-gescheiterten-kampagne-a-1170957.html

  37. So funktioniert die ach so saubere deutsche Wirtschaft.
    .
    Martin Winterkorn sitzt, mit monster-fetter Pension zu hause, Matthias Müller und Ferdinand Piëch und andere Manager haben von nichts gewusst.. und ein kleiner Manager muss jetzt in den Knast.. und der Ami-Knast ist kein deutscher Kur-Knast..
    .
    Die Kleinen hängt man… und Großen lachen sich kaputt!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    US-Richter zeigt maximale Härte beim Strafmaß
    .
    VW-Manager Schmidt zu sieben Jahren Haft verurteilt

    In den USA ist der zweite Volkswagen-Mitarbeiter wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal zu einer harten Strafe verurteilt worden. Der zuständige Richter Sean Cox verhängte am Mittwoch in Detroit eine siebenjährige Gefängnisstrafe gegen den langjährigen VW-Angestellten Oliver Schmidt wegen Verschwörung zum Betrug und Verstoßes gegen Umweltgesetze. Zudem muss der Manager, der laut Anklage von Februar 2012 bis März 2015 in leitender Funktion für Umweltfragen in den USA zuständig war, Geldstrafen in einer Höhe von 400.000 Dollar zahlen.

    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/abgasskandal-vw-manager-oliver-schmidt-droht-jahrelange-us-haft-a-1182027.html

    Aber die Deutschen kaufen ja weiter fleißig VW-Autos!

  38. Kirpal 7. Dezember 2017 at 16:39

    Ich traue überhaupt keinem Blockparteienpolitiker mehr über den Weg, die sin durch die Bank Clintonisten (radikale Open-Boarder-Globalisten). Bei der CDU z.B. macht der Bosbach einen auf konservativen Politiker, aber nur um die konservativen CDU-Wähler-Stimmen dann der rotgrünen Merkel frei Haus auszuliefern. Und mit diesen Stimmen die Bosbach „ergaunert“ hat zerstört die Merkel dann Deutschland und West-EUropa. Kurz gesagt, bei der CSU macht der Söder einen auf Bosbach, und auch Söder wird die konservativen Wählerstimmen in rotzgrüne Merkelpolitik umwandeln.

  39. Froinde, laßt Euch bloß nicht erwischen bei Hamsterkäufen und Bunkern von Vorräten 🙂

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/innenminister-wollen-prepper-szene-beobachten-lassen-prepper-bereiten-sich-auf-tag-x-vor-a2287760.html

    Na der Orwellstaat macht ja schöne Fortschritte. Dann auch bald keine Preppervideos auf Youtube mehr. „Es tut uns leid, dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar, denn es enthält Tips zum Überleben in Krisenzeiten.“

  40. Mannheim – Eine deutsche Stadt mit 306 000 Einwohnern

    ZEHN bis FÜNFZEHN MOHAMMEDANISCHE JUGENDLICHE mischen eine ganze Stadt auf.

    Hunderttausende sind dagegen wehrlos.

    DEUTSCHLAND MACHT SICH ZUM GESPÖTT DER GANZEN WELT.

    „Probleme mit Flüchtlingsgruppe in Mannheim

    Innenministerium fordert härtere Strafen für Wiederholungstäter“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/probleme-mit-fluechtlingsgruppe-in-mannheim-innenministerium-fordert-haertere-strafen-fuer-wiederholungstaeter_id_7947812.html#comments

  41. … fuer die wertvollen Muslim-Waehlerstimmen verkauft Verraeter soeder seine Mutter

    Muslim cleric/Kriegsherr allah 4/74-76, 8/39: „Offensive Jihad (‚talab‘ https://quran.com/9/5, 29) means attacking infidels (Unglaeubige) in order to ‚conquer‘ 48/1-28, 61/9 their countries and bring them into the fold of Islam“

    https://www.jihadwatch.org/2017/12/muslim-cleric-offensive-jihad-means-attacking-infidels-to-conquer-their-countries-and-bring-them-into-fold-of-islam

  42. @Babieca 7. Dezember 2017 at 16:48

    Habe beide Artikel überflogen und als Bookmark gespeichert.

    „Kinners, ich muss mal kurz ein Nickerchen machen“, sagt er auf dem Weg von Frankfurt nach Straßburg. Er lehnt den Kopf gegen das Fenster und schließt die Augen. Nach 30 Sekunden öffnet er sie wieder. „Ich könnte was singen. Oder soll ich ein Gedicht aufsagen?“ Niemand reagiert. „Dann kommt jetzt das Gedicht ,Bauernabschied‘ von Martin Schulz.“ Er macht eine kurze Pause: „Sense.“

    Aua!

  43. MerKILL Islam-Terror-Wahnsinn kann man nur noch so begegnen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro:
    .
    „Wer hier ‚Allahu akbar‘ ruft, wird sofort erschossen“

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

  44. Babieca 7. Dezember 2017 at 16:48

    Mainstream-is-overrated 7. Dezember 2017 at 16:34

    Martin Schulz … Vision für die Zukunft Europas eines Alkoholikers … will er die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Die EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, müssten dann automatisch die EU verlassen, sagte der Parteivorsitzende vor rund 600 Delegierten…

    Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, liebt sich, seine Macht und sonst gar nichts. Statt für deutsche Interessen zu kämpfen, will er „Eurobonds“ durch die Hintertür einführen – indem er sie als „Schuldentilgungsfonds“ tarnt.
    Eigentlich sollte man über Martin Schulz nur lächeln. Über seine grenzenlose Eigenliebe, sein Machtgehabe und seine Wichtigtuerei. Doch der Mann ist gefährlich.
    „Alle Macht zu mir“

    Das ging gründlich schief. Schulz enttarnt sich als Egomane („Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore“), der andere EU-Größen und Regierungschefs schon mal als „Pfeifenheini“, „Rindvieh“, „Armleuchter“ oder „dumme Gans“ abwertet. Nur er genügt offenkundig seinen Ansprüchen: „Es gibt eigentlich nur eine Lösung: Ich muss an die Macht. Alle Macht zu mir.“

    Größer als sein Dominanzgehabe ist wohl nur noch seine Eitelkeit. Nach einer Rede im Parlament will er von seinen Untergebenen wissen, ob ihn die „Tagesschau“ gezeigt habe. Nein, hat sie nicht. Enttäuscht begibt sich Schulz ins Bett. Doch nicht ohne zuvor seine Mitarbeiter zu drängen: „Wenn ihr noch was hört von wegen Medienberichte, schickt mir unbedingt ne SMS.“ Mehr Aufmerksamkeit erhofft sich Martin Schulz, als er für die EU die Friedensnobelpreis-Medaille entgegen nimmt – nach den Vorträgen seiner EU-Kollegen Herman van Rompuy und Manuel Barroso: „Deren Reden interessieren am Ende niemanden. Aber die Bilder mit der Medaille, die gehen um die Welt!“

    „Ihr seid alle entlassen!“

    Um die Welt geht jetzt, dank des Porträts, aber auch, wie Mr. Europa seine Mitarbeiter behandelt. Als sein Pressesprecher im Flugzeug ein Frühstück bekommen soll, blafft er die Stewardess an: „Der Eierkopp kriegt nichts. Dat is ein Fresskopp!“ Selbst wenn Schulz das nicht böse gemeint haben will. Wie lustig finden es wohl seine Mitarbeiter, wenn er sie ständig mit seinem Lieblingsspruch „Ihr seid alle entlassen!“ traktiert?

    Dabei hatte Martin Schulz in früheren Jahren wegen seiner Selbstüberschätzung sogar eine viermonatige Therapie absolviert: „Ich musste lernen, bescheidener zu werden.“ Das Geld hätte er sich sparen können. Denn der Schulz von heute prahlt wie eh und: „Wenn Du so lange in Europa dabei bist wie ich, kennst du jedes Schwein.“ So sieht er also die anderen. Doch wie mögen sie ihn wohl sehen?

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.html

    Wer auf solch einen Schaukelschorsch hereinfällt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  45. Richtig muss es heißen: Bayern ist ein Bestandteil des Islams! Das C für „christlich“ darf aus dem Parteinamen hingegen und gerne raus! Volksverräter in Blau-Weiß!

  46. @ Megastar

    OT
    Der Vorsitzende vom DGB hetzt gegen die AfD. Muss der eigentlich nicht neutral sein?

    Nein, wie kommen Sie darauf? Es besteht Redefreiheit. Typischerweise stehen Gewerkschaften und deren Funktionäre der SPD nahe.

  47. Hatte ich zwar schon vor zwei Tagen geschrieben, aber da zum Thema passend, hier nochmal:

    Auch wenn nach rechts der Söder blinkt,
    – sein Wort wiegt schwer wie Söder-Blei -,
    das ganze Volk noch blöder singt:
    „Man weiß nie, wer noch blöder sei!“

  48. Gerade hat ein Drecksack namens Uli Grötsch von der Schwachmaten Partei Deutschland auf deren Parteitag die AfD im Bundestag als „Rechtsextreme“ bezeichnet. Tja, überall Extreme: Auf der einen Seite die Rechten auf der anderen die Bekloppten. Glück auf, verblödete GenosserXinnen und GenosserXerer!

  49. Trump:

    Wir werden das Christentum beschützen und wir werden auch wieder frohe Weihnachten wünschen

    Ziteat: “ Der US-Präsident fordert in Anbetracht der großen Bedrohung durch den Islam, den Zusammenhalt aller Christen weltweit“

    WOW was für eine Zusammenstellung von Trump-Reden! hier anhören:
    https://schluesselkindblog.com/2017/12/07/trump-wir-werden-das-christentum-beschuetzen-und-wir-werden-auch-wieder-frohe-weihnachten-wuenschen/
    Hinweis zum Video: Ignorieren Sie den irreführenden Titel des Uploaders. Trump geht es hier weniger um die „Endzeit“, als vielmehr um das Überleben unseres Christentums

  50. Einen solchen Ausspruch hätte ich dem Herrn Söder nie und nimmer zugetraut. Das ist aber sehr enttäuschend und irgendwie auch entlarvend. Welche Groteske wird hier eigentlich abgezogen? Der Islam sei ein Teil Bayerns? Das schöne christliche Bayern mit seiner wunderbaren Landeshymne „Gott mit dir, du Land der Bayern“ Ich glaub mich tritt ein Kamel, denn in der bayrischen Landeshymne ist vom Vertrauen und von der freudigen Einigkeit der deutschen Stämme die Rede. Auch von „der Menschen heilig Recht“ ist die Rede, das es „treu beschützen und bewahren gilt von Geschlechte zu Geschlecht“. Das würde sich dann aber beißen mit der Schariah. Diese hat ja abweichende Menschenrechte. Welche gelten denn dann unter Herrn Söder in Bayern? Wird die Hymne nun umgeschrieben, d.h. islamkonform gemacht?

  51. Drecksack war natürlich politisch nicht korrekt und gegenparlamentarisch, Tschuldigung.
    Reinigungsfernerleinenbeutel!

  52. Seither ist die Verwirrung groß: Damals hatte es zunächst geheißen, dass jene Lehrer 300 Euro brutto zusätzlich pro Monat erhalten sollen – dann, wenn mehr als 70 Prozent ihrer Schüler aus Familien stammen, die auf Sozialtransfers angewiesen sind. Dann nämlich häufen sich erwiesenermaßen statistisch Lernprobleme, Disziplinlosigkeit und Schwänzen.

    Zwei Optionen für Brennpunkt-Lehrer

    Doch nun hat man noch einmal nachgerechnet und festgestellt, dass die jährlich eingeplanten 8,6 Millionen Euro dafür wohl nicht reichen dürften. Immerhin sei diese Summe in den Haushalt eingestellt und nicht mehr verhandelbar, sagt Maja Lasic, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Demnach gibt es nun zwei verschiedene Optionen für die Brennpunkt-Lehrer.

    „Denkbar ist eine Staffelung oder aber ein jährlicher Zuschlag.“ Eine Staffelung könnte zum Beispiel so aussehen, dass an einer Schule mit mehr als 70 Prozent lernmittel-befreiten Schülern die Lehrer nur 200 Euro monatlich obendrauf bekommen. Ab einem Anteil von 85 Prozent armer Schüler wären es aber 400 Euro zusätzlich. Das beträfe etwa 3000 Lehrer.

    https://www.berliner-zeitung.de/berlin/brennpunkt-zuschuss-lehrer-an-problemschulen-erhalten-extragehalt-29253136

    So Brennpunkte wie Zehlendorf oder doch eher Neukölln?

  53. Seehofer oder Söder,völlig wurst wer in der CSU vorn ist.Nächstes Jahr gibt es die Quittung für die Politik des Anbiederns,des Unterwerfens,der Lügen und der vielen leeren Versprechungen.Die AfD wird auch in Bayern noch kräftig zulegen.

  54. Drohnenpilot 7. Dezember 2017 at 16:59

    MerKILL Islam-Terror-Wahnsinn kann man nur noch so begegnen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro:
    .
    „Wer hier ‚Allahu akbar‘ ruft, wird sofort erschossen“

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das möchte ich sehen.

  55. WIE GEISTESKRANK IST DIESES PACK ?????

    ZPS macht DNA-Test von Björn Höcke: AfD-Politiker „ist ein ausgewanderter Portugiese“

    Das „Zentrum für Politische Schönheit“ (ZPS) hat nach ihrer Errichtung eines Holocaust-Mahnmals auf dem Nachbargrundstück von AfD-Politiker Björn Höcke eine neue Aktion gestartet.

    Jetzt haben die linken Aktivisten nach eigenen Angaben die DNA des AfD-Politikers in einem Labor auswerten lassen. Das hat der Leiter der Gruppe, Philipp Ruch, der Funke-Mediengruppe am Mittwoch bestätigt.

    „Björn Höcke geriert sich als Abstammungsdeutscher und nimmt für sich deshalb in Anspruch für die Deutschen sprechen zu dürfen“, sagte Ruch. So begründet er, warum die Gruppe entschied, die Abstammung von Höcke überprüfen zu lassen.
    Die Aktivisten teilen nun mit: Höcke sei laut DNA-Ergebnis kein „Abstammungsdeutscher“ sondern ein „ausgewanderter Portugiese“ und „für den völkischen Rassismus in Deutschland nicht länger redeberechtigt.“
    WIE VIEL ABSTAMMUNGSDEUTSCHE HABEN DIE GRÜNEN UND LINKEN ?
    VON DEM „PACK “ darf dann keiner mehr reden !
    BEKOMMEN BALD ALLE POLITIKER EINE dna PROBE ENTNOMMEN OB SIE DEUTSCHE SIND ?
    Hier werden frisch hinzugereiste und die hier ein Kind werfen, gleich als Deutsche bezeichnet.
    Was für ein Idiotenland !!!!!!!!!!!!!

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/zps-macht-dna-test-von-bjoern-hoecke-afd-politiker-ist-ein-ausgewanderter-portugiese-a2288473.html

  56. Die Bayern wissen selbst sehr gut um die Beziehung von Seehofer zu Söder.
    Sie versprechen sich vermutlich mehr Widerstand gegen die Berlin-CDU.
    Das wird sich spätestens erledigt haben, wenn auch Herr Söder von der
    Dringlichkeit der EUDSSR und der „Auffrischung“ der deutschen Bevölkerung
    mit allen Menschen, die den Weg nach Deutschland finden, aufgeklärt wurde.
    Letztlich nur Mist in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

  57. Viper 7. Dezember 2017 at 17:16
    Drohnenpilot 7. Dezember 2017 at 16:59

    MerKILL Islam-Terror-Wahnsinn kann man nur noch so begegnen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro:
    .
    „Wer hier ‚Allahu akbar‘ ruft, wird sofort erschossen“
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das möchte ich sehen.

    Have gun, will travel
    😉

  58. Theo Retisch 7. Dezember 2017 at 16:25

    Nach dem Krieg wurde von den Moslembrüdern die erste Moschee in Deutschland überhaupt na wo gebaut, na in München(!). München ist das Zentrum der Islamisierung Deutschlands, trotz oder besser wegen der 60-jährigen CSU-Herrschaft. Gab es eigentlich schon vor dem Krieg irgendwo in Deutschland eine Moschee in Deutschland?

  59. yps 7. Dezember 2017 at 17:07

    Gerade hat ein Drecksack namens Uli Grötsch von der Schwachmaten Partei Deutschland auf deren Parteitag die AfD im Bundestag als „Rechtsextreme“ bezeichnet.

    Da sagt man als AfDler doch gern Dankeschön!! Eine Ehre und Würdigung aufrechten Charakters und Verstandes für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Auf gar keinen Fall links!! Links ist u.v.a. asozial!

  60. Hat Söder sich schon für eine Wallfahrt nach Mekka angemeldet?

    Oh, ich vergaß: Mekka ist für „Ungläubige“ gesperrt.

    „Streit um Jerusalem – Mekka ist das neue Rom

    VON ALEXANDER KISSLER am 7. Dezember 2017

    Kisslers Konter: Trumps Entscheidung, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, offenbart eine doppelte Entfremdung. Sowohl die Bundeskanzlerin als auch Papst Franziskus sehen sich nicht mehr als Sachwalter israelischer Interessen. Für die Juden in Deutschland ist das keine gute Nachricht“

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/streit-um-jerusalem-mekka-ist-das-neue-rom

  61. lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    Diese Geisteskranken sind auch noch Rassisten. Aber gemach, die Knaller produzieren einen Rohrkrepierer nach dem anderen. Der Text könnte glatt in der ZellerZeitung stehen.

  62. lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    So etwas wie dieses ZPS kann nur in einem völlig degenerierten Staat wie die BRD gedeihen. Ohne dass sie es wissen, sind die Abstammungsdeutschen, die man leider zur gehirngewaschenen BRD-Gesellschaft zählen muss, durch ihr eigenes Wahlverhalten zu potentiellen Selbstmördern geworden.

  63. Nach Seehofer hat eben auch Söder begriffen, es gilt für einen „guten“ Politiker nur ein Gesetz: Zuhören, was Merkel sagt und dann noch einen drauf setzen. Danke Angela!

  64. Soeder ist ein reiner Opportunist, er taktiert herum, fuer Sprueche nie verlegen, wenn nach seiner Meinung damit Waehler eingefangen, getaeuscht, eingenebelt werden koennen.
    Da sein tatsaechliches Hauptaugenmerkt darauf konzentriert ist, die AfD in Bayern zu diffamieren, in die rechte Ecke zu stellen, moeglichst unter 5% zu druecken,
    ist er mit Herrmann als linksaussen Innenminister keine merkliche Verbesserung gegenueber Seehofer.
    Wie solche Politiker im angeblich konservativen Bayern diese Positionen erreichen konnten sowie sich so lange halten zeigt, dass mit dem Muenchner SPD OB und seiner linkslastigen Bevoelkerung Bayern kein konservatives Land tatsaechlich ist, sondern herumeiert, nicht weiss was es will.
    Die Katholische Kirche ist auch total auf pro Asylbetrueger abgefahren, nicht zuletzt, da sie an ihnen durch ihre Hilfsorganisationen kraeftig verdient.

    Deutschland braucht eine starke konservative Persoenlichkeit, die sowohl Merkel als Schulz, natuerlich die oben schwimmende Creme von Links und Gruen, nicht zu vergessen EU Treiben den Menschen glaubhaft nahebringt, was eine Trendwende der Gutglaeubigen einleitet.

  65. Ein AfDler schrieb auf Fb:
    Der Islam als politische Ideologie gehört nicht zu Deutschland und schon gar nicht zu Bayern!
    Wer das salonfähig macht, gehört ebenfalls nicht zu Bayern.

    Söder ist übrigens eine Art Lobbyist des Flughafen Nürnberg und trotzdem Aufsichtsratsvorsitzender der FMG (Flughafen MUC). Und weil Verwandte von ihm wohl auch ein Asylbewerberheim betreuen und daran verdienen, wird erklärbar, dass er deswegen ein „Fürsprecher der Muslime“ sein kann, weil mit der Unterbringung der Migranten in Deutschland hohe Mieteinnahmen verbunden sind.
    Insofern ist er tatsächlich ein würdiger CSU-Ministerpräsident, dem das Hemd näher ist als die Hose. Diese Nähe zur Korruption enttarnen wir bei den Landtagswahlen und zu meiner Aussage auf dem letzten Stammtisch in Freising stehe ich weiter:

    Irgendwann wird im Bund die AfD die stärkste Partei sein. Und darauf arbeiten wir alle hin!

  66. Ok. Hab ich mir doch gleich gedacht, dass der auch Dreck am Stecken hat. Der ist genau nicht anders, als der Bettvorleger Seehofer und wird seiner Kariere willen der Raute, oder wer auch immer für ihn nützlich ist, in den Allerwertesten kriechen. Hoffentlich raffen das die Bayern. Sind ja angeblich sonst so schlau.

  67. tja , Herr Söder , die geringe Wertschätzung , die ich für Sie hatte , ist dahin. — Leider haben die Nachfolger von FJS die einst stolze und erfolgreiche CSU zugrunde gerichtet. — Umso mehr freue ich mich auf weitere AfD-Erfolge in Bayern. —

  68. Schulz will Vereinigte Staaten von Europa bis 2025
    Wer zuviel deutsches EU-Erziehungs-TV (Ard und ZDF) und SPD-Reden konsumiert, wird politisch verblendet
    Zu viele SPD-ler, die von einer “europäischen Staatsbürgerschaft” ode rVereinigte Staaten von Europa bis 2025 träumen,
    leben in einer Parallelwelt. Die EU war
    wohl noch nie so weit entfernt davon wie jetzt – und das ist auch gut so in ganz Tirol und Europa,
    Ich glaube dass die EU bei einer Groko-auseinderfliegt und dass schon vor 2020
    Habe gerade mal Phönix eingeschaltet, die Reden der SPD sind mit nichts zur AFD zu vergleichen, was die
    für einen Unsinn daherlabern ist eine Schande für Deutschland und Europa, kein Wunder , dass die SPD bald
    nur noch zu einer 10 % -Partei absinkt.

  69. Seit gestern kann ich keine neuen Beitrage auf dem Tablet (Android) sehen. Weder mit Chrome noch Mozilla. Dr letzte Beitrag ist mit TRUMP. Ist das Problem bekannt?

  70. Die Türkisierung und Islamisierung unter dem weissblauen (oder halbmondroten ??) Himmel, der sich über den „Freistaat“ wölbt, schreitet voran…..Inschallah!

    Söder ist ein „Freund der Türkei“? Na sowas………….Vielleicht predigt er ja schon – heimlich versteht sich – als frischgebackener, türkischer EHREN-Seppl-Hosen-IMAM in dschihadistischen CSU-Hinterhof-Moscheen……(?) (Soll es geben, hört man munkeln……………)

    Weiß man`s? Genau hingucken lassen, den Verfassungsschutz Hermännle ! Jetzt hat er ja wieder Ressourcen frei, nachdem Bystron aus der „Beobachtung“ -feierlich- entlassen wurde……jo mei…..
    zefix luja sog i……….

    Philosophische Frage: Wie verträgt sich eigentlich ein FREI (?)-Staat, mit einer bösartig- faschistischen Alleinherrschungs-und-Unterwerfungs-Ideologie (?), die – anerkannter- und erwiesenermaßen, mit dem GG (und ebenso wenig mit der bayerischen Landesverfassung) nicht einmal in homöopathischen Dosen kompatibel ist, was auch täglich von durch Bayern randalierenden, vandalierenden und messerschwingenden Moslem-MUFL-Nachwuchs-Dschihadisten eindrucksvoll demonstriert wird (!?)

    Müssen die „Grund-und Menschenrechte“ jetzt auch in Bayern täglich „neu ausgehandelt“ werden? Und falls ja: WOMIT (?). Agiert Özoguz als „Friedensrichter_IN“?

    Welche – RechteAUShandelsformen-, gebräuche u. -sitten sind amtlich zugelassen ? Messer? Macheten? Abgeschlagene Glasflaschen? Eisenstangen? Schlagstöcke? Hab ich was vergessen?

    Fragen über Fragen, an den Türken-FREUND Söder (!) —>Wird er – hoffentlich (???)- im Wahlkampf – ausführlichst und detailreich – beantworten, der neue bayerische „Ober-Lederhosen-Voll-Seppl“……oder „Bettvorleger-Nachfolger“ (?), das könnte die bajuwarischen Wähler brennend interessieren……..

    Hoffentlich sind die „Wahlkampf-Antworten“ vorab auch mit den“Saupreissn“ in Berlin abgestimmt? (Für alle Fälle………;-))…….nicht daß es zu „Unstimmigkeiten und Zerwürfnissen“ kommt, mit dem Moslem-Dschihad-Muttchen….ANGIE…..
    wäre ja auch zu blöd…..luja so i……

    Könnte „lustig“ werden für die bayerischen Bierzelt-Grantler………wenn sie – endlich – erkennen MÜSSEN, daß die CSU faktisch zur Scharia-Partei mutiert ist……..und die „abendländische Kultur“ gegen den türkischen Halbmond getauscht hat…..wenn sie den CSU-Hütchenspielern mal so richtig auf den verfaulten (Löwen-??) Zahn fühlen………..

    Wenn sie – endlich – kapieren, daß sie ……… ihre Frauen, Töchter und Mütter nur noch mit SEK-Escort auf die Strasse lassen dürfen…..

    und auch für einen gestandenen bajuwarischen Seppl-Hosen-Grantler der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur noch mit geladenem Schrot-Gewehr anzuempfehlen ist…………..

    Man darf gespannt sein……

  71. @3band 7. Dezember 2017 at 17:45

    Android-Tablet hier; funktioniert prächtig.

    Probiere mal einen Neustart.

  72. lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    „Jetzt haben die linken Aktivisten nach eigenen Angaben die DNA des AfD-Politikers in einem Labor auswerten lassen. Das hat der Leiter der Gruppe, Philipp Ruch, der Funke-Mediengruppe am Mittwoch bestätigt.“

    Illegaler Höcke Gentest:

    Gendiagnosrikgesetzt § 25 Strafvorschriften

    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

    1. entgegen § 8 Abs. 1 Satz 1, auch in Verbindung mit § 14 Abs. 1 Nr. 4 oder Abs. 2 Nr. 2, oder § 15 Abs. 1 Satz 1 oder Abs. 4 Satz 2 Nr. 3 eine genetische Untersuchung oder Analyse ohne die erforderliche Einwilligung vornimmt,

    Jetzt wird es richtig heftig kommen für diese Kämpfer gegen „Rechts“. Geldstrafen bis 300.000 Euro sind da drin, sogar Knast kann es geben, und Kunstfreiheit ist da keine Ausrede.

    https://www.gesetze-im-internet.de/gendg/BJNR252900009.html#BJNR252900009BJNG000700000

  73. Mainstream-is-overrated 7. Dezember 2017 at 17:17

    Die Leute bemerken den Verfall schon, sehen aber weg. Der Grund ist schlicht: Es geht ihnen noch viel zu gut. Die Leute begehen den kapitalen Fehler zu glauben, wenn sie die Verantwortlichen weiter wählen, dann bleibt das so.
    _________________________________________

    Klingt irgendwie…geistig behindert!

  74. BePe 7. Dezember 2017 at 17:51
    lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    Upps: nicht „Gendiagnosrikgesetzt“, sondern Gendiagnostikgesetz wollte ich eintippen. 😉

  75. Würde „Franz Josef“ dieses ELEND mitbekommen, er würde sich wie im „Schleudergang“ im Grab dauer-rollen…………

  76. lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    WIE GEISTESKRANK IST DIESES PACK ?????
    ______________________________

    Eindeutig Straftaten…Sowohl von den Faschisten begangen, von diesem Drecksverein, ebenso auch von dem Labor!

    Das geht gar nicht!

    (Wieso wurden die eigentlich noch nicht aus diesem Dorf rausgeprügelt?)

  77. „Der Islam ist Bestandteil Bayerns“, das war vor fünf Jahren, olle Kamellen also, interessant ist allein, was Söder heute sagt. Heute sagt er, „dass muslimische Bürger zu unserem Land gehören, die hier arbeiten und sich zu unserem Land bekennen“ und:

    Kulturgeschichtlich haben Juden- und Christentum und die Aufklärung unser Land geprägt. Für mich ist klar, dass das Grundgesetz über der Scharia steht, unsere Gesetze wichtiger sind als eine imaginäre Familienehre und die Gleichberechtigung von Mann und Frau für alle gilt.

    Wenn Söder im Gegensatz zu Seehofer standhaft bleibt und konsequent vertritt, was er in diesem Interview umschreibt, dann ist er durchaus eine Gefahr für die AfD:

    http://www.nordbayern.de/politik/soder-will-den-afd-wahlern-wieder-eine-heimat-geben-1.6961017

  78. Die meisten Zitate von Politikern dienen einzig und allein der Mehrheitsbeschaffung, frei nach dem bekannten Prinzip: Was gebe ich auf mein Geschwätz von gestern! Söder ist ein ausgesprochener Machtmensch.Ich bin mir sicher, dass er eine solche Äußerung zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr machen würde, da er weiß, dass sie ihn Stimmen kosten wird, die der AfD zu Gute kommen könnten.

  79. Polit222UN 7. Dezember 2017 at 17:54

    Würde es Franz Josef noch leben, gäbe es keine Kanzlerin Merkel, keinen Seehofer und keinen Söder.

  80. Ein deutscher Politiker sollte weder eine Moschee betreten, noch eine Kippa aufsetzen. So ein Satz wie der von Söder würde vielen Deutschen nicht in den Sinn, und noch weniger über die Lippen kommen. Für mich ist so ein Mann nicht wählbar, eben ein klassischer Multikulti Pudel.

  81. BePe 7. Dezember 2017 at 17:51

    lfroggi 7. Dezember 2017 at 17:16

    „Jetzt haben die linken Aktivisten nach eigenen Angaben die DNA des AfD-Politikers in einem Labor auswerten lassen. Das hat der Leiter der Gruppe, Philipp Ruch, der Funke-Mediengruppe am Mittwoch bestätigt.“

    Illegaler Höcke Gentest:

    —————————————————–
    Ich kann mir nicht vorstellen, das ein Labor (auch nicht im Ausland) einen illegalen DNA-Test durchführt. Das wäre schneller dicht, als man DNS sagen kann.

  82. Na wen er meint.
    Hoffe, nur dass die Buddhisten, Hindus oder die Zeugen Jehovas auch ein Teil Bayerns sind.
    Oder werden die diskriminiert?

  83. Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns.
    Genauso könnte man sagen, die Strauß Familie mit ihrem opulenten Vermögen Bestandteil Bayerns ist.
    Oder sagen, dass der Miri-Clan mit seinem Vermögen Bestandteil vieler unserer deutschen Großstädte ist.
    Heisst aber noch lange nicht, dass die unserem Land gut tun.

  84. http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/nackter-mann-raubt-hilfsbereiter-rentnerin-das-auto-15329446.html

    Der Unbekannte war in Melsungen im Schwalm-Eder-Kreis unbekleidet ❗ 🙂 zu der 74 Jahre alten Frau in den Wagen gesprungen, als diese gerade eine 78 Jahre alte Freundin absetzen wollte, wie die Polizei in Homberg am Donnerstag mitteilte.

    Gegen den 51 Jahre alten Mann lag nach Angaben der Polizei ein Haftbefehl vor.
    Er sei mehrfach wegen Betrügereien verurteilt worden.

    Die Polizei habe ihn gesucht, weil er unter Bewährung stand und abermals Straftaten begangen habe. Bei der Verfolgung erlitten auch zwei Polizisten leichte Verletzungen.
    Sie waren in Höhe des Krifteler Dreiecks mit ihrem Streifenwagen in eine Baustellenabsperrung gefahren.

    ##

    *http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/ehemann-nach-toedlichen-messerstichen-unter-mordverdacht-15328846.html

    Unklar blieb zunächst auch, welcher Nationalität Opfer und Täter angehören.<<< ❓

    ###

    https://www.youtube.com/watch?v=6okiblZcnf8

    Angela Merkel Zitate immer geisteskranker 94.429 Aufrufe ❗ 🙂

    ###

    *https://www.youtube.com/watch?v=9C-gG42j9f8

    Merkel will weiter Rumwursteln – Strunz SAT 1

    ###

    *http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/toetungsdelikt-steinigung/hinweise_nach_angriff_auf_obdachlosen-54110756.bild.html

    Reszap W. hatte schwer verletzt überlebt.
    Kamera an einer nahegelegenen Moschee filmte den mutmaßlichen Täter.

    *http://www.mmnews.de/aktuelle-presse/38657-innenministerium-16-135-asylsuchende-im-november

  85. Die Lederhosen sind ein Bestandteil Bayerns weil nicht jede Woche ein Politiker an die Öffentlichkeit treten muss um zu betonen, dass die Lederhosen ein Bestandteil Bayerns sind.

  86. http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/campus/deutsche-hochschulen-sind-beim-auslandsstudium-beliebt-14925540.html

    Wenn es um europäische Ziele geht, hat Deutschland mittlerweile die Nase vorn. Das liegt nicht nur an den fehlenden Studiengebühren. Im Wintersemester 2015/16 tummelten sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes mehr als 340.000 ❗ ausländische Studierende an den Hochschulen hierzulande, so viele wie nie zuvor.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171333809/Die-Besten-zieht-es-wieder-weg-aus-Deutschland.html

    Deutschland ist heute für ausländische Studenten ein hochattraktives Land.
    250.000 ❗ von ihnen waren 2016 an deutschen Hochschulen eingeschrieben.
    Dabei handelte es sich nur um Ausländer, die nicht in Deutschland aufgewachsen sind.

  87. @ BePe
    Die erste offizielle Moschee wurde 1914 in Deutschland errichtet. Moschee ähnliche Häuser schon vorher.
    Das ist ja auch deren Trick jetzt. Die wandeln überall in unserer Republik die unauffälligen Moscheen und Gebetshäuser in echte Moscheen um. Nicht nur in unseren Großstädten. Und überall an marginalen Punkten. Die haben sich halt erst unauffällig reingeschlichen und nun machen sie sich richtig breit. Da gerade die offizielle Stimmung der Politik so pro Islam ist, dass die in NRW eine Moschee mit 100 Meter hohen Türmen errichten dürften.

  88. Viper 7. Dezember 2017 at 18:00

    Über soviel Realsatire kann man doch herzlich lachen. Man könnte fast unken, die Hansels seien U-Boote von der AfD, um die Linke lächerlich zu machen. Aber wie wir wissen können die das ja sehr gut selbst – ohne es zu merken.

  89. http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-flughafen-hunderte-protestieren-gegen-abschiebung-15328461.html

    Die Demonstration am Flughafen, die gegen 18 Uhr begann, verlief friedlich.

    Hunderte Menschen hielten Transparente mit Aufschriften wie „Afghanistan ist sicher – und die Welt ist eine Scheibe“ in die Höhe und riefen Parolen wie „Bleiberecht überall, kein Mensch ist illegal“.

    Organisiert hatte die Proteste am Flughafen Sarmina Stumann von „Afghan Refugees Movement“.

    Die junge Frau mit dem schlichten grauen Kopftuch führte den Zug durch das Terminal an.
    „Ich will darauf aufmerksam machen, was hier passiert“, sagte sie.
    Ein junger Mann aus ihrer Gruppe ist auch aus Kundus, wo immer noch täglich durch Angriffe und Anschläge Menschen sterben.

    Nicht alle Reisenden am Flughafen zeigten Verständnis für den Protest. Die meisten folgten stumm den Anweisern, die sie um Transparente navigierten.

    Doch ein junger Mann mit Gelfrisur deutete auf die Demonstranten und sagte laut zu seinem Freund:

    „Das sind die Asozialen!“ 🙂 🙂

    Auf die Frage, was er meine, erwiderte er: „Ich war selbst beim Bund, ich weiß Bescheid – die sollen alle abhauen.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/verstoss-gegen-freien-kapitalverkehr-ungarn-vor-eugh-angeklagt-15329073.html

    Sie fürchtet eine Stigmatisierung ❓ von Spendern aus dem Ausland.

    *http://www.faz.net/aktuell/finanzen/georg-soros-baut-riesige-stiftung-in-amerika-auf-15252867.html

    Der Fondsgründer George Soros regelt seine Nachfolge und stiftet 18 Milliarden Dollar.

    Doch das geschieht nicht nur aus Nächstenliebe:

    Steuerliche Motive sind offensichtlich im Spiel.

  90. HeHe – Till Nuschel ähh Schweiger ist ein – NAZI

    OT
    Til Schweiger made in China: So werden heutige Deutsche zu Nazis
    Ein Spielzeug aus Hongkong hat am Donnerstag für Aufregung in den deutschen Medien gesorgt. Das Gesicht einer SS-Actionfigur ähnelt ausgerechnet dem von Schauspieler Til Schweiger, der sich aktiv gegen Rechtsextremismus einsetzt.
    https://de.sputniknews.com/panorama/20171207318601011-til-schweiger-actionfigur/

    Und für die ganz Harten unter uns:
    Füllige Femen-istin zeigt Saakaschwili und Poroschenko „nackte Tatsachen“ – VIDEO
    https://de.sputniknews.com/videos/20171207318603399-femen-kiew-nackt-protest/

  91. Die Herren Seehofer und Söder müssen nicht ausgetauscht werden. Der eine steht für das, was auch der andere vertritt. Die markigen Sprüche, die den Wähler in Bayern bei der Stange und die CSU an der Macht halten sollen, reichen genau so lange, bis der Wind sich dreht und das zwar laute, aber völlig harmlose Stofftier, fälschlicherweise genannt „Bayrischer Löwe“, sich als Bettvorleger der Kanzlerin entpuppt.

    Nein, der Islam gehört nicht zu Bayern, und er gehört nicht zu Deutschland. Und das Grundgesetz „steht“ auch nicht bloß „über der Scharia“, wie Söder unlängst tönte, sondern es setzt voraus, daß es in dem Lande, wo man es einhält, keine Scharia geben kann, nirgendwo. Das eine steht also nicht „über dem anderen“, als ob es neben dem Gesetz noch irgend eine andere Rechtsnorm in Deutschland geben dürfe – gell, Herr Söder – sondern das eine schließt das andere aus.

    Noch so eine Worthülse, die es zu entwirren gilt, da Typen wie Söder & Co. damit die Leute irreführen. Auch in Bayern bleibt es also dabei – es gibt keine Alternative neben der Alternative, genannt AfD.

  92. Viper 7. Dezember 2017 at 18:00

    Ich auch nicht, denn dann wären für das Labor 300.000 Euro fällig und womöglich noch schlimmeres. Aber egal, Höcke sollte sofort Anzeige erstatten, schließlich haben die zugegeben einen Test gemacht zu haben. Wenn die sich dann vor Gericht rauslavieren, haben wir nur so gemeint o.s.ä, bekommen die trotzdem eine saftige Rechnung für die Gerichtskosten und 2 Anwaltsrechnungen. Da sind locker einige 1000 Euro fällig, auch bei Einstellung des Verfahrens.

  93. Der SÖDER? Der ist der breiten CSU-Basis längst genau so wurst wie der Seehofer oder sonst wer.

    Es ist zunehmend zu vernehmen, dass es die CSU im 2018er Wahljahr immer wahrscheinlicher in alle Einzelteile zerlegen wird. Und zwar erst recht dann, wenn sich die Parteispitze nicht stante pede gegen eine GroKo stemmt.

    Dieses deutliche Murren und Knurren an der CSU-Basis läst mich sogar schon ein Wenig vergnügt mutmaßen, dass evtl. sogar ganze CSU-Ortverbände schnurstracks und geschlossen zur AfD überlaufen werden. Mindestens zweien davon traue ich das mittlerweile zu.

  94. @Mainstream-is-overrated: haha wohl zu tief als U-Boot getaucht ? Hast dir die Taucherkrankheit geholt ? Selbst die Polizei schreibt, dass das ein Pakistaner ist 🙂 und der Pakistaner soll von der AfD sein ? Der Pakistaner soll schon vor 2015 gekommen sein, ob das ein Flüchtiger ist wollte die Polizei nicht sagen, aber davon ist sicher auszugehen. Mainstream-is-overrated: Tauch weiter du lernst es nicht mehr !

  95. Söder ist ein Blender wie er im Buche steht.
    Er vertritt die verbrecherische Politik von Merkel zu einhundert Prozent, auch er ist für 200.000 Fickilanten im Jahr. Das schöne an Söder ist, er wird die CSU zerreissen, die Ober- und Niederbayern hassen ihn wie die Pest. Seehofer, Herrmann, Stoiber, Aigner und der Rest vom Wolfratshausener Bonzen-Club werden ihm ständig Knüppel in die Beine werfen und ihn bald zu Fall bringen.
    Die Umfragewerte für die CSU werden weiter sinken und man wird es Söder in die Schuhe schieben.

  96. Und hier ist er wieder. Heute zu Gast bei Maybrech Illness

    heute · Do, 7. Dez · 22:30-23:30 · ZDF
    maybrit illner

    Thema: irgendwas

    Manuela Schwesig, SPD Stellv. SPD-Bundesvorsitzende

    Markus Söder, CSU Designierter Ministerpräsident Bayern

    Lars P. Feld, Wirtschaftsweiser

    Professor für Wirtschaftspolitik

    Sina Trinkwalder Unternehmerin

    Stephan Detjen Hauptstadtstudio Deutschlandradio

    Thema: keine Ahnung. Wahrscheinlich so wie immer

  97. Der ist nicht besser als Seehofer, eher schlechter.

    Ein oberflächlicher Faschingsgeck, der fröhlich feiert, während es dem Volk immer schlechter geht. Der wird sich bis zur Unkenntlichkeit verbiegen um Merkel zu Willen zu sein und sein Amt zu behalten.

    Gleichzeitig wird er volksnah und „konservativ“ tun. Die nächste Blendgranate im brd-Zirkus.

  98. Cendrillon 7. Dezember 2017 at 18:30

    Und hier ist er wieder. Heute zu Gast bei Maybrech Illness

    Thema: keine Ahnung. Wahrscheinlich so wie immer.
    —————————————-
    Das Thema ist „keine Ahnung“

  99. Heute haben die Sozi’s die Maske fallen lassen.
    Sie wollen bis 2025 die Vereingten Staaten von Europa.
    Ex-Finanzminister sagte ganz offen: „ja wir müssen sehr viel deutsches Geld in die Europäischen Länder stecken, um die EU zu retten“.
    Deutschland soll für alles zahlen, alle deutschen Standards werden abgesenkt auf einen mittleres EU-Niveau. Jeder der das will, ist verrückt!

  100. Manfred Weber, der Mann Angela Merkels in Brüssel, war ja wohl auch mal im Gespräch als Nachfolger des Bettvorlegers Horsti, oder?

    „Es ist nicht der Islam, nicht Muslime, die das Problem sind. Es sind diese barbarischen Terroristen. Flüchtlinge, die nach Europa kommen, sind keine Täter, sondern Opfer. Dass bestimmte Politiker versuchen ein Klima des Generalverdachts um Muslime und Flüchtlinge zu schaffen, ist inakzeptabel“, unterstrich der Vorsitzende der EVP-Fraktion.

    25. November 2015 | Plenarrede im Europäischen Parlament: Manfred Weber fordert besonnenes und entschlossenes Handeln zugleich
    https://tinyurl.com/yb4kv7jb

  101. Clint Ramsey 7. Dezember 2017 at 18:18

    Deutschland ist für „Flüchtlinge“ auch nicht sicher, Deutschland ist dank Merkel genau so wie Afghanistan oder Syrien voll mit islamischen Terroristen (und nach der Niederlage in Syrien/Irak kommen alle Islam-Terroristen nach Deutschland!). Deutschland ist kein sicheres Ankunftsland (Fluchtland) für Flüchtlinge! Hier drohen Fluchtsimunlanten Vergewaltigungen, südländische Messerstecher, südländische Kopftreter und vieles mehr.

  102. nairobi2020 7. Dezember 2017 at 18:31

    Wieso nur haben die Sozialisten so einen Narren an dem Islam gefressen. Was versprechen sich die Sozialisten vom Islam.

  103. BePe 7. Dezember 2017 at 17:58

    Demnach, was ich hier bein PI bisher über den SPD-Parteitag mitgelesen habe, beschäftigt er sich in Form seiner leistungslosen Sesselfurzer-Millionäre mindestens zu 50 Prozent mit der AfD und mit den anderen 50 Prozent mit irgendeiner verklärten „Arbeiter“-Vergangenheit, gleichzeitig gespiegelt auf die Zukunft einer totalitären EUdSSR.

    Also 100 Prozent an der Realität vorbei.

  104. # ha-be 7. Dezember 2017 at 16:10

    Söder und Roth sind beste DuzfreundInnen.

    Die feiern fröhlich Fasching, während Rentnerinnen die aus Not Lebensmittel „gestohlen“ haben ins Gefängnis müssen.

    Wir haben wieder 1789. 2018 wird die dekadente Söder-CSU das sehr deutlich merkeln.

  105. CSU-Politiker Markus Söder möchte nicht, dass die Minarette von Moscheen höher als Kirchen sind.

    Islam-Diskussion CSU-Politiker fordert: Minarette!
    (nicht höher als Kirchen) – Quelle: https://www.berliner-kurier.de/25817248 ©2017

    Er fordert also nicht etwa, daß bei uns keine Minarette gebaut werden. Minarette sind dazu da, die Macht des Islam zu demonstrieren, dazu, daß der Muezzin von ihnen hinab die Muslime zum Gebet ruft, und dazu, die Nicht-Muslime zum Islam einzuladen, zur Konversion zum Islam aufzufordern.

    Für Muslime ist das letztere sehr wichtig, dürfen sie doch keinen Ungläubigen bekämpfen, den sie nicht vorher zur Konversion aufgerufen haben, und wäre es einen Augenblick vor der Enthauptung, wie schon mehrfach geschehen. So wurde z.B. Daniel Pearl zur Konversion aufgefordert, erklärte, nein, er bliebe Jude, daraufhin stand seinem Abschlachten nichts mehr im Wege.

    WATCH: Daniel Pearl’s final words: I am a Jew
    http://jewishstandard.timesofisrael.com/watch-daniel-pearls-final-words-i-am-a-jew/

  106. @ Pforzheim brennt 7. Dezember 2017 at 17:02

    Richtig muss es heißen: Bayern ist ein Bestandteil des Islams! Das C für „christlich“ darf aus dem Parteinamen hingegen und gerne raus! Volksverräter in Blau-Weiß!

    Nicht ganz neu und auch nicht von mir, aber trotzdem ganz und gar richtig:
    Das vermeintliche „C“ in „CSU“ ist kein „C“, sondern ein Halbmond!

    Don Andres

  107. Die AfD braucht für die Landtagswahl 2018 in Bayern eine Frau als Spitzenkandidatin, eine wie die Frau von Sayn-Wittgenstein. Mit einer angriffslustigen, gut aussehenden Frau können die Machos und Bierdümpfel von der CSU gar nicht umgehen und die können sie auch nicht so angreifen, wie einen Mann.

  108. Bayern ist Bestandteil des Islamisierungs-und Deutschlandvernichtungskartells.

    C*SU bzw. Mahmud Söder gehören mitsamt der von ihnen geförderten Ideologie nicht zu Deutschland!

  109. Babieca 7. Dezember 2017 at 18:43

    Ist auch klar warum, denn je mehr die Deutschen erkennen werden was die SPD die letzten 50 Jahre so verbrochen hat, Einwanderungsdschihad/Islamisierung und jetzt dieser Open-Boarder-Wahnsinn, desto mehr Wähler verliert sie an die AfD. Und jetzt hat die SPD auch noch gedroht die letzten Reste der Demokratie und Deutschland zu zerstören indem wir in der antidemokratischen EU aufgelöst werden sollen.

    Die SPD muss endlich als verfassungsfeindliche Partei vom VS beobachtet werden.

  110. Bayern war ja schon mal Heimat der Hauptstadt der Bewegung. Es hat sich also nichts geändert.

  111. @ Mainstream-is-overrated 7. Dezember 2017 at 16:28

    IN EV.-PIETISTISCHEN GT GIBT ES GAR KEINE KARNEVALSUMZÜGE!

  112. @ BePe 7. Dezember 2017 at 17:58

    😛 …und ihren Ehemann Michael Neumann:
    http://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg/ex-senator-neumann-zeigt-sich-mit-neuer-frau-49753128.bild.html

    Michael Neumann hat retweetet
    BMI?Verifizierter Account @BMI_Bund
    30. Nov.
    Die Zusammenarbeit der Behörden gegen den islamistischen #Terrorismus im #GTAZ* wurde in diesem Jahr optimiert und neue Instrumente bei der Gefährderbewertung eingeführt. Was das GTAZ ist und wer daran beteiligt ist:
    https://twitter.com/michaelneumann_?lang=de

    *GEMEINSAMES TERRORISMUSABWEHRZENTRUM

  113. „Haremhab 7. Dezember 2017 at 18:05
    Schulz will Vereinigte Staaten von Europa bis 2025“

    Wieder mal zu tief ins Glas geschaut, der Ärmste. Ich kenne da ein paar Länder, die werden diesen Spinnern in die Suppe spucken.

  114. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 7. Dezember 2017 at 16:57

    Zum nächsten Veitshöchstheimer Fasching kommt Mohamett Södür dann vielleicht so:

    https://i.ytimg.com/vi/hX4F-5qDlgA/hqdefault.jpg
    ?

    Die werden weiter fröhlich auf unsere Kosten feiern, egal wie schlecht es um das Land steht. Vertrauen zu solchen Leuten habe ich nicht. Das erinnert mich stark an die Heiterkeit des französichen Adels im Frühjahr 1789.

  115. Babieca 7. Dezember 2017 at 16:24

    Nächstes Jahr geht Söder als Mo zur GEZ-finanzierten „Fastnacht in Franken“.
    Höhö!

    Bestens mit unserem Geld gepamperte Systempropaganda-Show und Schaulaufen für die „Elite“ aller Blockparteien. Das System buttert Millionen in den geschäftsmäßigen Fasching – und das sicher nicht ohne Hintergedanken. Gut die Rentner und etliche Nichtdenker kann man mit dem Schmonzes noch fangen, aber mehr und mehr kommt auch Unmut im Volk auf:

    Die Bonzen feiern und wir werden veräppelt.

    In den 20-er Jahren hieß das: Die Bonzen im Speck, das Volk im Dreck.

    Wenn die Zeiten nur noch ein bißchen härter werden oder es mal richtig knallt, wird dieser verschwiemelte Spießerkram zum Bumerang für die Feten-Bonzen.

  116. ….abwarten… das gilt in spätestens nächstes Jahr zu den Landtagswahlen ein.

    Söder, Ihr werdet so abgewatscht werden!

  117. Der Söder ist doch ein Vollpfosten. Die Aigner sollte Drehhofer beerben, dann gäbe es wenigstens sehenswerte Pressephotos, denn ne Hübsche ist sie… Alles Gute ihr zum Geburtstag übrigens 🙂

  118. Söder wird Merkel, auch in den …….kriechen! Wetten!!!!
    Ich sage es immer wieder, die stecken alle unter einer Decke, ob CDU CSU Grüne Linke FDP.

  119. Grüß Gott,
    ja der Islam gehört so wie Fußpilz zu Deutschland!
    Zur BRD gehört der Islam hingegen schon!
    Ich persönlich denke der prozentuale Anteil an Deutschland,
    welchen man dem Islam an Deutschland zugestehen sollte ist Null Prozent!
    Keine handbreit den Satanisten!

  120. Der Kafir 7. Dezember 2017 at 16:37

    Ja, wenn der Söder den Islam für Bayern so gut findet, dann sollte er als richtiger Bayer sich schleunigst beschneiden lassen.
    Das kann ich ihm gleich machen! Ein scharfes Messer reicht.
    Ich schneide auch nicht zu viel ab, versprochen!!!!! ?
    ===========================
    vielleicht lässt er sich auch von einem messer bestechen …

  121. #Theo Retisch 20.09

    „Moscheebau in D…………….“

    In der Türkei wurde seit deren Staatsgründung durch Kemal Atatürk (1923) keine einzige Kirche oder Synagoge mehr gebaut (!)
    Soviel zum Verhältnis Islam – Judentum – Christentum in islamischen Ländern.

    Erst im Jahre 2015 wurde in Istanbul ein Neubau „genehmigt“, wohl auf Druck der EU wegen der „Beitrittsverhandlungen“, quasi als ALIBI-Veranstaltung (schaut her, wie „tolerant“ wir doch sind…..)

  122. Wirfaffendaff 7. Dezember 2017 at 19:24
    Wieder mal zu tief ins Glas geschaut, der Ärmste. Ich kenne da ein paar Länder, die werden diesen Spinnern in die Suppe spucken.

    Von wegen.
    Das ist alles schon abgemacht.

    Der C*DU-Politiker Laschet fordert „Wir brauchen mehr Europa“.
    Damit unterstützt Laschet die Forderung Macron „nach mehr Europa“.
    Das heißt: Immer weniger BRD-Staatssouveränität!!!
    Für Deutschland als Exportland seien offene Grenzen enorm wichtig….
    >>Wenn man auf die Geschichte schaue, habe jeder Integrationsschritt in der Europäischen Union den Deutschen immer genutzt, sagte Laschet im Deutschlandfunk. Natürlich sei es offenkundig, dass man als wirtschaftsstarke Nation auch mehr zahlen müsse. „Aber wir gewinnen auch viel durch jeden Integrationsschritt“, sagte Laschet.
    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident hatte sich in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine“ (Donnerstagsausgabe) unter anderem für eine europäische Armee, einen europäischen Nachrichtendienst und langfristig auch für einen Euro-Finanzminister aus. <<
    So sieht sie aus, die Integration der C*DU!
    Die Marionetten in Berlin und den 16 Scheinregierungen sind völlig überflüssig geworden.

    Und Michel will das alles gar nicht wissen und erst recht nicht glauben. Du auch nicht?

  123. Jetzt Söder bei maybrit illner❗ 😆
    Der Lulatsch Söder schaut so ernst 😆 Jetzt labert er aber lieb nichtssagende Allgemeinplätze 😆
    Ich gehe mal davon aus, dass nichts außer Wählerschleim von ihm kommt 👿

  124. Frauchen Schwesig SPD verteilt Weihnachtsgeschenke 😆
    Söder schaut wieder ernst. Oh er zieht die Karte Zuwanderer… ja er will Stimmen von der AfD :lol
    Sagt natürlich nicht was er machen will.

  125. Oh das Textil Frauchen Sina Trinkwalder flippt ja total aus… Die ist ja total durch den Wind !
    Ja die Lügen-Medien in Hochform … auch die Klatscher sind alle gegen Söder 😆

  126. Hitlerismus war auch mal ein Bestandteil Bayerns…

    Genau solche Gutmensch-Aussage wie diese von Söder und Co, sind die Sprechblasen-Ideologie einer verkommenen nichtsnützigen elitären Gesellschafts-Degeneration!

    Warum erkenne nur ich das? Und ein paar wenige! Aber die Mehrheit fällt auf diese Plapper-Äffchen rein…

  127. Söder hat wenigstens ab und zu mal ein Projekt durchgebracht, was er versprochen hat. Von Drehofer kann ich mich nicht an so eine Ungeheuerlichkeit erinnern. Ausserdem wird bei ihm Franken einen höheren Stellenwert erhalten und das ist gut so. Aber zuerstmal muss er die Wahl gewinnen, da hat er ja noch Monate Zeit, das zu vergeigen.

  128. erich-m at 18.54

    Als Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein wird Doris von Sayn-Wittgenstein wohl kaum nach Bayern wechseln können (oder auch wollen). Aber sie könnte nächstes Jahr im Wahlkampf auftreten und würde da garantiert ebenso Standing ovations einfahren, wie sie es jetzt auf dem Parteitag getan hat.
    Die Frau ist 63! und schaut um Jahrzehnte jünger aus als die gleichaltrige Merkel mit ihren Hängelefzen.

  129. Die WELT, die über diesen Vorfall berichtete, wollte seinerzeit eine Stellungnahme von Söder zu diesem Thema einholen. Das klappte aber nicht, weil sich dieser mit seiner Familie im Urlaub befand. Wo? In der Türkei natürlich, dumme Frage! So musste sich die WELT mit einem Statement des Pressesprechers begnügen.
    ______
    Der Söder ist offenbar derselbe Türkei-Fan wie es sein Vorvorgänger Günther Beckstein war.
    Der schaffte es bis zum Ende seiner Zeit als bayerischer Ministerpräsident auf 35 (fünfunddreißig) Türkei-Besuche und -Urlaube, und war auch noch stolz darauf.
    Und genau wie Söder war bzw. ist Beckstein ein Duzfreund von Claudia Roth.
    Mit Söder wird Merkel ihren Bettvorleger-Bestand weiter aufstocken können, allerdings wird die Farbe Schwarz langsam etwas trist.

  130. Dortmunder Buerger 7. Dezember 2017 at 16:16

    Prima. So hat er sich selbst seinen Spitznamen gegeben:

    Islam-Söder
    ———————————————————————–
    Gut!
    Aber Islamarkus Söder hat auch was!

  131. Na, dann kann er ja mal ein paar von denen zu sich nach Hause einladen. Ich glaube er wäre bestimmt ganz begeistert. Aber solange der Rest der Bevölkerung sich mit den Moslems herumschlagen muss, braucht er das ja nicht. So ist es richtig. Dieses scheinheilige Gequatsche ist kaum noch zu überbieten. Immer schön das Maul aufreißen………

  132. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 7. Dezember 2017 at 21:33


    Besonders im Dirndl .. und a Holz vor da Hüttn hat’s a
    ?
    https://i.pinimg.com/736x/c9/64/b0/c964b03da98ed75fe9966703e86af558.jpg
    ——————————————————————————————————–

    Ui Ui Ui Ui UI!!!!

    Das hätte aber ordentlich doch Ärger gegeben mit dem Kreuz über und mit dem Holz,
    wo doch die Islamis jetzt auch noch zu Bayern gehören.
    Die mögen sowas aber gar nicht gern!

  133. Heta 7. Dezember 2017 at 17.58

    Wenn Söder im Gegensatz zu Seehofer standhaft bleibt und konsequent vertritt, was er in diesem Interview umschreibt, dann ist er durchaus eine Gefahr für die AfD:
    ____________
    Nichts als blabla.
    Söder ist genauso ein Wendehals wie Seehofer, wohlverdienter Spitzname Drehhofer.
    Heute so und morgen so und übermorgen nochmal anders.
    Ein neueres Interview von dem ist bei allem, was der sich in puncto Moslems und Islam schon geleistet hat, gar nichts wert.
    Das Geschwafel von der Heimat soll AfD-Wähler jetzt zurückholen, gleichzeitig werden mit dem Familiennachzug von demnächst bis zu 2 Millionen Kuturfremder, gegen den auch Söder sich nicht durchsetzen wird, die Probleme mit Kriminalität, Wohnungsnot und ausufernden Folgekosten für die Sozialsysteme derart zunehmen, dass der Wahlkampf für die AfD eine „gmahde Wiesn“ wird, wie man in Bayern sagt.

    Söder ist keine Gefahr für die AfD, umgekehrt wird ein Schuh draus.

  134. Der Artikel und die Kommentare sind oberflächlich.

    1. 2012 ist lange her
    Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Markus_S%C3%B6der#Interkulturalit%C3%A4t)

    2. „Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns„ ist eine realistische Einschätzung und hat nichts mit dem Spruch von Wulff („Der Islam gehört zu Deutschland“) zu tun. Das eine ist eine feststellung, das ander kann man als Programm verstehen.

    3. Söder sieht auf dem Bild nicht glücklich aus

    4. Die Fränkischen Städte sind besonders Osmanisiert/Islamisiert.
    Er musste auf seine Wählerstimmen achten.

    5. Es gibt immer die Möglichkeit, dass sich jemand ändert.

    Ausblick:
    Die absolute Mehrheit der CSU in Bayern ist hin.
    Schaut man sich die Umfragen an, gäbe es folgende Mehrheiten:
    – CSU mit FDP/FW
    – CSU mit AfD (knapp)(hier gibt es die meisten Wechselwähler)
    – CSU mit SPD
    – Tollerierung

    Die AfD müsste sich im Parlamentsbetrieb zunächst professionalisieren. Später wäre ein langfristiger Koalitionspartener möglich, wenn es den beiden C-Partei gelänge, sich jeweils mit der AfD genug Raum für einen eigenen Markenkern zu lassen.

    Markus Söder ist kein typischer Politiker an der Spitze eines Staates oder Landes.
    Dennoch ist es möglich. Bei ihm käme es dann darauf an, was er tatsächlich macht/umsetzt und nicht was er sagt(„Ein Macher“). Die Tage der großen Worte sind vorbei und verbraucht.

    Dabei würde ich mich an seiner Stelle durchaus mit den Maistream anlegen.
    Wenn man in den Öffentlich-Rötlichen negativ dargestellt wird (z.B. in Sachen Abschiebung), kann das förderlich sein. Auch kann man sich dieser Tage in Bayern gegen das Gehabe der Kirchenoberen stellen (Kirchenasyl, Pro-Asyl-Propaganda).

    Die Frage ist also, was er in der kurzen Zeit (Q1/18 bis 09/18) tatsächlich in Gang bringt.
    Dabei hat man in einem Bundesland nicht viele Möglichkeiten(Bundesgesetze)

    Was mir z.B. spontan einfallen würde: Die „Flüchtlings-Räte“ absetzen. Zusammenarbeit der Verwaltungen verbieten. Vor Gericht zerren. Ich würde nicht gegen Rechts zu Felde ziehen (Anti-AfD, IB, etz). Das wird falsch gedeutet. Man steht dann auf der falschen Seite. Es wirkt Hilflos.

  135. Mit den „Sau-Preussen“ kommt der Bayer nicht zurecht, aber die haarigen Eier des Islam kann er lecken.

  136. Geredet wird ja immer viel. Die Glaubwürdigkeit irgendeines im Herzen konservativen Politikers zeigt sich für mich allein darin, ob er sich heute(!) klar gegen eine weitere Murksel-Kanzlerschaft stellt.

    Alles andere ist lauwarme Luft.

    Es bleibt schlichtweg keine Zeit mehr, diesen staatszersetzenden Dreck wegzubekommen und dabei gleichzeitig eine „wohlgeordnete Polit-Karriere“ aufzuziehen.

  137. Wann sperrt man endlich den Supertroll „Megastar“?
    Er hinterlässt zu jedem Artikel nur schwachsinnige Links, die mit der jeweiligen Artikel abolut nichts zu tun haben und doch nur Ausdruck einer faktenlosen, linken Genickstarre sind. Vielleicht bekommt er von der SPD, oder Verdie u.s.w. Kohle für seine Propaganda?
    Zu Söder kann man nur sagen, dass er ALLES machen wird um Macht zu bekommen und zu erhalten. Man tauscxh Drehofer gegen Dröder aus, denn eine Person wie Strauss hat die CSU nicht mehr. Es gibt dort auch nur noch die Teflonkandidaten auf Patex-Stühlen. Man schaue sich dazu nur einmal die berüchtigte Gestalt „Hermann“ an, der sogerne den Verfassungsschutz und die Staatsanwaltschaft für politische Zwecke einsetzt, in ihm und seinem Tun erkennt man sehr gut die jetzige CSU.

  138. Als noch nicht so lange in Bayern lebende kann ich nur meinen Eindruck von den Bayern wiedergeben.
    Und in einem Bundesland wo immer noch Frauen und Männer in der Kirche auf getrennten Bänken sitzen tut man sich mit der islamischen Geschlechtertrennung wohl leichter – Auch das Hausfrauenmodel der Bayern ist der Islamischen Familienrolle sehr ähnlich – von daher bin ich gespannt wie Söder mit so einem Satz bei den Leuten ankommt – bei der bayrischen Kirche die jeden Sonntag pro Flüchtling betet mit Sicherheit.

  139. Theo Retisch 7. Dezember 2017 at 22:29
    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident hatte sich in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine“ (Donnerstagsausgabe) unter anderem für eine europäische Armee, einen europäischen Nachrichtendienst und langfristig auch für einen Euro-Finanzminister aus. <<
    So sieht sie aus, die Integration der C*DU!
    Die Marionetten in Berlin und den 16 Scheinregierungen sind völlig überflüssig geworden. "

    Genau so ist es geplant. Alles wird von Brüssel aus erledigt und die Regierung in Berlin hat nichts mehr zu sagen, da auch nicht mehr gebraucht.

  140. Ich finde es sehr wichtig, dass PI-News diese pseudo-konservative Politiker weiterhin entlarvt. Schon bei Jens Spahn ist es PI-News gelungen, aufzuzeigen, dass dessen Fassade nur eine Attrappe ist. Ich gebe jedem echten Konservativen und Patrioten in der CDU/CSU eine Chance, aber dann bitte nicht nur billige Sprüche, sondern konsequente Politik und die auch umsetzen.
    Bei Leuten wie Söder oder Spahn besteht die Gefahr, dass es dann wieder mindestens vier Jahre geht, bis viele merken, dass sie hereingefallen sind.

  141. BePe 7. Dezember 2017 at 17:22

    Nach dem Krieg wurde von den Moslembrüdern die erste Moschee in Deutschland überhaupt na wo gebaut, na in München(!). München ist das Zentrum der Islamisierung Deutschlands, trotz oder besser wegen der 60-jährigen CSU-Herrschaft.

    Das ist Unfug. München ist seit 1946 mit nur kurzen Unterbrechungen (Scharnagl 2 Jahre, Kiesl 4 Jahre) in der Hand von SPD-Oberbürger- und Oberbürgerinnenmeistern.

  142. Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Basta.
    Jeder soll das anbeten woran glaubt. Auch die Teppichküsser können hier zu Boden fallen.
    Das wars aber dann auch. Es ist nur eine Religion, nicht mehr und nicht weniger.
    Aus deren Wahn hier besondere Rechte abzuleiten geht garnicht.
    Aus die Maus mit falschem Toleranzgehabe.

  143. Danke für den Bericht. Beste Wahlwerbung für Herrn Bystron (AfD). Der Söder, genau so ein Wendehals wie die anderen in CDU/CSU. Jetzt wundert mich auch nicht mehr, dass die Roth den bayerischen Verdienstorden erhalten von Seehofer erhalten hat. Der Islam gehört zu Bayern – Witz der Woche, Herr Söder.

  144. CSU macht Wahlhilfe für die AfD. Markus Söder hat erkannt dass er den Islam nach vorne stellen muss um die AfD zu stärken. Ich wusste es immer. In der CSU gibt es immer noch unverkannte Patrioten. Das ist die beste Wahlwerbung für die AfD. Man könnte auch sagen Söder agiert als bester Mehrheitsbeschaffer für die AfD. Ob da ein Geheimplan durchschimmert weis ich nicht. Aber wie soll man Söder sonst deuten? Da stehen der AfD jetzt in Bayern alle Türen offen. Die AfD kann gelassen in die nächste Landtagswahlen gehen. Herr Söder, Top!

Comments are closed.