Print Friendly

„Eine Situation wie im Jahre 2015 soll und darf sich nicht wiederholen, da alle Beteiligten aus dieser Situation gelernt haben.“ Dieser Satz, in einem Stil, der dem berüchtigten Kanzlerinnen-Deutsch gefährlich nahe kommt, steht im „Regierungsprogramm“ der Union. Damit ist das Kapitel, das für die Zukunft unsres Landes das Entscheidendste ist, im Programm auch schon alles gesagt. Eine Obergrenze für die Aufnahme von „Flüchtlingen“, von der Horst Seehofer immer mal wieder medienwirksam schwadroniert hat, wird es nicht geben, obwohl die geschätzten 1,1 Million „Neubürger“, die seit 2015 gekommen sind, das Land an den Rand der Destabilisierung gebracht haben.

Mit keinem Wort wird erwähnt, was sich am Mittelmeer zusammenbraut. Bereits an die 100 000 junge Männer wurden in diesem Jahr von hauptsächlich deutschen NGOs unter tatkräftiger Mithilfe der beiden christlichen Kirchen, die zu den Hauptprofiteuren der „Flüchtlingskrise“ zählen, aus dem Mittelmeer „gerettet“ und nach Italien gebracht. Inzwischen funktioniert das Zusammenspiel von kriminellen Schleppern, die ihre Opfer auf Schlauchboote pferchen, mit dem Versprechen, sie müssten darauf höchstens vier Stunden ausharren, und den Schiffen der NGOs wie geschmiert. Auch Schiffe der Frontex, die eigentlich die Außengrenzen der EU schützen sollen, beteiligen sich als „Retter“.

Anzeige

In unseren Medien wird von dem, was sich am Mittelmeer abspielt, nur am Rande berichtet. Allenfalls gibt es Meldungen, dass an diesem oder jenem Wochenende wieder zehntausend „Flüchtlinge“ gerettet wurden. Aktuell erscheint eine Studie darüber, wie die Medien 2015/2016 versagt haben und Willkommens-Berichterstattung betrieben, statt ihres Amtes zu walten und kritische Fragen zu stellen.

Das wiederholt sich jetzt, indem sie verschweigen, welches Konfliktpotential in Italien angehäuft wird. In zwei Jahren wird dann wieder eine Studie über das heutige Medienversagen veröffentlicht. Bis zur Bundestagswahl soll die Öffentlichkeit nicht beunruhigt werden. (Weiterlesen bei vera-lengsfeld.de)

157 KOMMENTARE

  1. Nix hat Merkel gelernt…..der eier-lose Horst aus Bayern will sich lt. Neuesten Nachrichten sogar mit den grünen in Bett legen!!!!

    Ich danke der Bürgerrechtlerin frau Lengsfeld das sie solche Artikel schreibt. Am besten den Artikel 1000fach ausdrucken und in die Briefkästen der Nachbarschaft verteilen

    Die jf-tv Reportage : https://youtu.be/Fwx3To-KcD0
    Verdeutlicht die machenschaften der ngo-Schlepper und die Geheimhaltung (der weiteren massenflutung) vor den wahlen zum Bundestag….

  2. Kurz und knackig: Die vorsätzliche Umvolkung Deutschlands durch die Polit-KRIMINELLEN in Berlin, mit „leidenschaftlicher ASSISTENZ der LÜGENPRESSE, und damit des -VOLKSVERRÄTER-KARTELLS – dieser Republik, setzt sich fort.

    BÜRGER WEHR EUCH! HAUT den LUKAS! JETZT!

  3. Mir fallt zu all dieser Zuwanderung immer nur folgende Frage ein:

    Was ist der Unterschied zwischen einem radikalen Moslem und einem moderaten Moslem?

    Der radikale Moslem will dich toeten.

    Der moderate Moslem will, dass dich der radikale Moslem toetet.

    Aehnlich, aber trotzdem nicht einmal so eindeutig wie mit den Moslems, war das unter Hitler.
    Da wollte der radikale Nazi die Juden toeten. Die moderaten NSDAP-Mitglieder oder -Anhaenger wollten das Toeten auch nicht selber uebernehmen, haben aber zugeschaut, wie das die radikalen Nazis dann getan heben.

  4. Merkel ist halt gefangen in ihren Wahnvorstellungen.
    Und in der Falle, nicht mehr zurück zu können.
    Und sie zieht 60.000.000 Deutsche als Geiseln mit hinein.

    Der Satan persönlich könnte es nicht schlimmer ausrichten.

  5. Wenn ich den Anti Terror Zaun sehe der das Gelände der Theresienwiese zum Münchner Oktoberfest einzäunt (Schaut Euch das an das muss man gesehen habe)… gleichzeitig im Bewusstsein dass über 200.000 Nordafrikaner und Merkelgäste in italenischen Häfen sitzen und auf den Startschuss (Wahlen) warten bis Merkel wieder ale Schleusen zu Überflutung öffnet, bin ich mir hete schon darüber bewusst wie wier nach allen Regeln der Kunst verarscht, verkauft und verraten werden. Die etablierten Parteien und diese Regierung will doch gar nichts lernen. Höchstens wie man die Bevölkerung ruhig hält und noch weiter ausbeutet um diesen Wahnsinn zu finanzieren.

  6. „Orbán warf der EU und dem ungarisch-amerikanischen Milliardär George Soros zudem vor, ein „neues, vermischtes, muslimisiertes Europa“ anzustreben. Die von seinem Land errichteten Grenzzäune würden diese Bemühungen nach einer höheren Einwanderung von Muslimen nach Europa verhindern, sagte Orbán am Samstag während eines Besuchs auf einem Kulturfestival in Rumänien.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166919749/Orban-wirft-EU-vor-muslimisiertes-Europa-anzustreben.html

  7. Lieber PI
    Die Artikel-themen fangen langsam an alle die gleiche zu sein.
    Etwas neues zu lesen und diskutieren wäre doch hoch interessant für uns, meiner Meinung nach. Danke im voraus!

  8. Als Stimme des Volkes kann ich als Volkspartikel nur eins sagen:

    Schon 2015 war der „moderate“ Islam in Deutschland außer Rand und Band (sonst gäbe es PI nicht). Noch mehr dieser Originalirren aus der 1:1 Wüstenquelle zu importiern, ist doppelplusungut.

  9. Nach dem September wird es hart werden, denn dann stellt eine Studie des BAMF völlig baff fest, dass 2017 schon wieder knapp eine Millionen in das merkeldeutsche Endlager für noch lange nicht abgebrannte Koransprengköpfe gekommen sind.

    Und die Steuererleichterungen und Kindergelderhöhungen, im Wahlkampf noch vollmundig versprochen, werden einer Expertenkommission des Bundesfinanzministeriums zufolge nicht zu finanzieren sein, nein, im Gegenteil eine Erhöhung der Mehrwertsteuer um 3%punkte wäre unausweichlich.

    Derweil steigen im Januar 2018 wegen Hunderttausender neuer „Versicherungsnehmer“ die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung, muss ein Durchschnittshaushalt wegen der jährlich steigenden EEG-Umlage 40 Euro mehr an Stromkosten ausgeben, während wegen vieler Menschen, die noch nicht so lange leben, die Mieten um 100 Euro im Schnitt steigen werden.

    Die Reallöhne der Deutschen, die schon länger hier leben, werden 2018 um 2000-3000 Euro sinken.

    Wollen das die Deutschen? Anscheinend ja!

  10. Wenn es keine Deutschen mehr gibt, sondern nur noch mehr oder weniger lange auf dem deutschen Gebiet lebende Menschen, dann gibt es auch kein Deutschland mehr. Wenn das in Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Luxemburg und Spanien ebenso läuft, kommt Westeuropa ohne Grenzen von allein.

  11. Wenn sich schon Merkels Altparteien- Regierung nicht an geltendes Gesetz hält/gehalten hat, wie sollen dann die sogenannten „Neubürger“ (also kulturfremde Assogranten, Wirtschaftsflüchtlinge und Invasoren) daran halten. Die nehmen sich ein Beispiel und merken auch schnell, dass hier in Deutschland Gesetze nichts mehr so richtig durchgesetzt werden und ja dreister man vorgeht, um so unsicherer reagiert Polizei und Justiz (oder läßt es einfach laufen) – aber nur, wenn es sich nicht um BioDeutsche handelt.

  12. Die Medien und Altparteien haben gelernt, die Massen an fremden Eindringlingen nicht mehr wie 2015 noch offen im TV zu zeigen. Man weiss jetzt, dass das Unmut hervorruft und der AfD hilft. Man verlädt die Fremden heute lieber still und heimlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Busse, verteilt sie im Land und erzählt dem Bürger, die Flüchtlingskrise sei gelöst. Und eines Morgens tritt der Michel aus dem Haus und wundert sich, dass seine Strasse voller Neger ist.

  13. Unser Kanzlerkandidat-Rohrkrepierer bemüht sich jetzt auch bereits als Krisenwarner und rät, das Flüchtlingsthema nicht bis zum Wahlkampf zu verschieben… Das ist der Gipfel der Verlogenheit – jahrelang konnte Mutti im Regierungs-Zirkus mit jeder Nummer unwidersprochen Applaus einheimsen, ganz nach persönlichem Gusto!
    Jetzt beginnt offensichtlich das rote Fracksausen. Aber nur, weil man dem „Pack“ aus taktischen Gründen nun doch ein bisschen genauer auf`s Maul schaut…
    Da fühlen wir uns ja geehrt Martin – wird aber trotzdem nicht reichen!!

  14. @media-watch
    Auch bei uns und in der Umgebung fanden viele Feste statt: hier in der Großstadt hinter Absperrungen aller Art, flankiert von Polizei und Security.
    Macht das denn noch Spaß? Und: was denken die Leute dabei? Muss da nicht jedem Naivling, spätestens jetzt, ein Licht aufgehen???
    Aber selbst das wird noch verdrängt, bzw. nicht wahrgenommen – es ist grauenhaft!

  15. @Eurabier, und was machen die, die nicht einmal 2000 Euro verdienen? Du meinst sicherlich 2000-3000 weniger im Jahr, oder?

  16. Ich habe daraus Gelernt,
    solange der Steuerknecht Blutet
    werden diese Parteiengeken nicht aufhören die ganze Welt aufzunehmen, Rundum voll zu Versorgen,
    ihnen eine Kostenlose Krankenversicherung hinterher zu Tragen usw. usf.
    Da die Kernkompete der Parteiengeken sich nur auf Steuer Verschwendung beschränkt!
    PS
    Deutsche Politiker haben das Internationale Anti Korruption Gesetz nicht unterschrieben,
    warum das sollte ich ein jeder mal Fragen

  17. Wir müssen gerade vor der Bundestagswahl dranbleiben und es gibt immer wieder neue Leser, wie man ja gelesen hat. Diese Leute dürfen wir nicht vernachlässigen.
    Es geht hier um Aufklärung, es geht darum die Lücken der AltPresse mit fehlenden Informationen zu füllen.
    Es geht um das tägliche und strukturelle Versagen der Altparteien und Merkel.
    Meiner Meinung muss der mediale/hetzerische Beschuss aus Lügenpresse gegen die Andersdenkenden, gegen AfD, PEGIDA und IB tagtäglich massiv beantwortet und thematisiert werden.

  18. Was „wir“ aus 2015 gelernt haben ? Die illegale Masseninvasion in scheinbar legale zu verwandeln (Familiennachzug, reguläre Registrierung etc.). Das Ergebnis ist für den Bevölkerungsaustausch das Gleiche.

  19. Wenn andere zuhören, sagt immer das. Zählt immer auf, was Merkel so verbrochen hat.

    PKW-Maut
    MWSt.
    Asse II
    Netzwerkdurchsetzungsgesetz
    Brennelementesteuer
    Fahrverbot für Diesel-PKW
    Bankenrettung
    Bürgschaften für Griechenland

    usw.

  20. Meine letzte Hoffnung ist, dass vielleicht ein Scheinwerfer in Bayreuth zufällig runterfällt.

  21. Wozu wir für Leute in der Türkei die Krankenversicherung haben, kann niemand erklären.

  22. Ja, im Jahr: 100 Euro Miete + 47 Euro Krankenkasse + 3 Euro EEG + 50 Euro an höherer Mehrwertsteuer = 2400 Euro, also 200 im Monat!

    Wir werden mehr Deutsche sehen, die Mülleimer nach Trittins Pfandflaschen durchsuchen bei gleichzeitig mehr getunten BMWs von Hartz IV-Empfängern, die noch nicht solange hier leben!

    Das #Merkelregime scheint die Deutschen zu hassen, aber die werden zu 40% CDU wählen!

  23. Unsere Politiker werden dazulernen. Man wird keine Flüchtlinge mehr unkontrolliert nach Europa lassen. Man wird schlauer werden. Es wird keine Randale mehr von Linken geben. Die Rechten sind die allerbösesten. Moslems sind friedlich. Der Islam ist im Grunde genommen total in Ordnung. Es war super die Deutsche Mark gegen den Euro zu tauschen. Vergewaltigungen durch Flüchtlinge sind alles nur Einzelfälle. Und ich werde mich um Punkt Zwölf in eine Kiste Bier und eine Pizza verwandeln.

  24. „. Noch haben wir die Gelegenheit zu beweisen, dass wir beim Wahlbetrug nicht mitmachen. Wer Merkel wählt, macht sich mitschuldig!“

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wer Schulz wählt aber auch.
    Wer überhaupt eine der etablierten Parteien wählt, macht sich mitschuldig, wenn man es denn so sagen kann.

    Wir alle, die wir uns nicht real dem entgegenstellen, machen uns mitschuldig.

    Also….selbst Schuld.

  25. Trotzdem merken die Betroffenen vor Ort, was los ist. und nicht alle sind mehr bereit alles hinzunehmen.
    Gerade die Zahlen der merkelschen Einladungsministerien BAMF, Arbeit und Soziales, des Inneren können nicht verschwiegen werden und auch die „Rettungsaktionen“ der NGO-Schlepperschiffe/Frontex sind einigermaßen in der Öffentlichkeit angekommen.

  26. Merkel und das angehängte SYSTEM müssen entsorgt werden, im September, demokratisch aber konsequenter ENTSCHLOSSENHEIT.

  27. also charismatisch ist etwas zu nett… das ist ein gewaltanstiftender linksextremer engstirniger Hetzer

  28. Wir (die PI-User) haben gelernt, das die „Regierung“ völlig unfähig ist (obwohl – wir wußten das schon vorher).
    Was die es eigentlich betrifft, aus 2015 gelernt haben? Nichts, null, nada.
    Allerdings hat Otto Normaldepp auch nichts gelernt, wie sich im September erneut zeigen wird.

  29. #Birgit

    Viele dieser Naivlinge sind zugleich elendige Feiglinge und Duckmäuser, die sich nicht trauen, zu sagen, wofür sie stehen………….
    in Wirklichkeit stehen die für NIX, außer für feige Rückgratlosigkeit!

  30. Leider hängen im Zuschauerraum keine Leuchter an der Decke. Nur an den Seitenwänden. Aber die Treppen zu den Rängen sind teilweise recht steil. Vielleicht mit etwas Öl…

  31. Ja, das meint Eurabier.
    Sonst müssten ja noch normale Arbeiter Geld für das Arbeiten mitbringen.

    Hast du 3k netto?
    Ich nicht.
    Tipp: vor dem posten –> nachdenken

  32. So wie sie 2015 alles falsch gemacht haben, so wie sie nach 2015 bis heute alles falsch machen – Stichwort Abschiebung, Stichwort über 4000€ für Flüchtlingsfamilie – genauso werden sie ab heute in der Zukunft alles falsch machen. Gelernt haben sie nur im Beschönigen!

  33. Nein! Wenige Wochen vor der Wahl MUSS jeder aufrechte DEMOKRAT sich um das wichtigste ALLER wichtigen THEMEN kümmern: Die genozidale Ermordnung des deutschen Volkes durch vorsätzliche Umvolkung.

  34. Genau.

    Es wird ein böses Erwachen geben nach der BTW.

    Dann werden sich die Wahlgewinner der neuen GroKo beim Stimmvieh bedanken mit weiteren drastischen Belastungen durch Steuern, Abgaben, indirekt auch Mieten etc. pp.

    Klar bei grossen Konzernen kann man nichts holen, da wird besser das Volk ausgepresst.

    Wer soll das bezahlen ?

  35. Amerikanerin

    leider entscheiden genau diese Themen über die Zukunft Deutschlands und ganz Westeuropas. Alle anderen Themen sind nur noch drittrangig. Islamisierung und Massenmigration entscheiden über die Zukunft, sonst gar nichts. Beides muss gestoppt werden, und durch massive Förderung der Remigration in Millionenhöhe entschärft werden.

    Wie wäre es mit einem Themenvorschlag. Es gibt dann sicher PI-Leser die wissen welch Blogs diese Themen beackern.
    .

  36. Sehe ich auch so, Demonizer.
    Es geht hier nicht um unsere Unterhaltung.
    Das Einzige wäre, praktische Tipps, was man machen kann.
    Das könnte man Mal öfter bereden.

    Andere Foren haben doch einzelne Rubriken. Das wäre hier auch schön.
    Eine eigene Rubrik mit dauerhaft erweiterbaren und abrufbaren Tipps.

  37. Bei Ihrem Kommentar fällt mir spontan ein: Vielleicht leben wir in einer Art „Truman-Show“.

  38. Es hätte längst verkündet werden müssen, dass die Geldversorgung eingestellt wird, das hätte den „Flüchtlingsdruck“ auf Europa erheblich vermindert. Die Mittelmeerroute hätte auch schon längst geschlossen werden können, indem Italien seine Häfen für die Schiffe der NGOs tatsächlich schließt.
    http://vera-lengsfeld.de/
    Afrika könnte sich selbst versorgen mit Getreide, wenn die jungen Afrikaner auf den Farmen dort arbeiten würden, anstatt dem deutschen Steurerzahler damit zu belästigen!

  39. Wenn ich mal das Schachbrett nehme, dann eher Bäuerin der Inkompetenz.
    Nichts gegen die Bauern.

  40. Zu diesem Thema hier auch ein passendes und sehr interessantes Video (33:33 min lang – doch sehr sehenswert und aufschlussreich). Das was sich nach Merkels Aussagen nicht noch einmal wiederholen (darf) soll – wird sich auch 2017 wiederholen – nur läuft es nun nicht mehr für jeden sichtbar in der Öffentlichkeit ab, wie das auch im Video gut erklärt und dargestellt wird…

    https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3To-KcD0

    Ein weiteres sehenswertes Video (12:29 min) befasst sich hier mit dem „Sturm“ auf Europa und der damit einhergehenden (und beabsichtigten) „Rassen-Vermischung“ – für alle „Schlafschafe“ auch zum aufwachen geeignet…

    https://www.youtube.com/watch?v=YzTjXQQSvzc

    Und hier noch ein recht inforrmatives Video – besonders auch für „Gut-Menschen“ geeignet (4:11 min) englischsprachiger Text – aber mit deutschen UT versehen…

    *https://www.youtube.com/watch?v=Ouy0LKuML3o

  41. Der Michel sollte diese Neger, die er nicht eingeladen hat, einsammeln und diese Edann Merkel und Schulz, also den Einladenden vor die Tür stellen. Schliesslich ist gute BürgerSITTE und -Kultur, daß sich der/die Gastgeber um ihre Gäste zu kümmern hat, und nicht irgendwer.

    Bürger haut den LUNKAS! JETZT! SCHLUSS mit LUSTIG!

  42. Deutsche Krankenkassen zahlen für türkische Angehörige in der Türkei mit

    Von Kathrin Sumpf/6. November 2015 /Aktualisiert: 7. März 2017 18:09

    In der Türkei lebende Angehörige von hier krankenversicherten Türken sind kostenlos mitversichert – auch die Eltern. Diese Regelung gilt seit 50 Jahren lt. dem „Deutsch-türkischen Sozialversicherungsabkommen“. Bisher wurde das Abkommen nicht verändert oder außer Kraft gesetzt.

    http://www.epochtimes.de/gesundheit/deutsche-krankenkassen-zahlen-fuer-tuerkische-angehoerige-in-der-tuerkei-mit-a1282201.html

    Wird Zeit für eine Reform dieses Schmarotzergesetzes.

  43. Mit Deutschland ist es wie mit einem Grundstück das man mit einem verfallenden Gebäude oder Ruine kauft.
    Bevor man neu bauen kann, muß das verfallene Gebäude, bzw. Ruine abgerissen werden und auf der Mülldeponie landen!

  44. https://www.welt.de/politik/deutschland/article166924208/Fluechtlinge-sollen-besetzte-Schule-raeumen-Gruene-zoegern.html

    Seit knapp fünf Jahren halten Migranten eine Schule im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg besetzt. Nun gibt es endlich einen Räumungsbescheid. Doch die Grünen treten auf die Bremse. Aus Angst vor Gewalt?

    <<< Armes Berlin bzw. Deutschland, es lässt sich alles gefallen. 5 Millionen Euro Steuergelder für unglaubliche 5 Jahre "Besetzung" der Schule? Wenn jemand seine Rundfunkbeiträge nicht zahlt, dann kommt er in Erzwingungshaft. Wegen Nichtzahlung von 25 Euro Bußgeld kommt eine Berlinerin für 2 Tage ins Gefängnis. Deutschland schafft sich ab.<<

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article166934274/Polizei-stoppt-brutale-Massenschlaegerei-in-Fluechtlingsunterkunft.html

    Wegen der Heftigkeit der Angriffe sah sich ein Beamter genötigt, in Nothilfe den Warnschuss abzufeuern. Daraufhin beruhigte sich die Lage schlagartig, wie die Polizei weiter berichtete.
    Die Tätergruppe suchte das Weite. Eine Sofortfahndung mit zehn Streifenwagen nach den Flüchtigen blieb ergebnislos.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166917736/Wir-wissen-alle-Die-Migrationswelle-wird-weitergehen.html

    <<<Deutschland wird in eine neue Udssr verwandelt. Kulturelle und materielle Unterschiede sollen nivelliert werden. Und die einzige Partei, die das kritisiert, wird als rechts gebrandmarkt.<<<

    <<<Viktor Orban: "Migration erwies sich als das Trojanische Pferd des Terrorismus. Migration stellte sich als die falsche Lösung für den Arbeitskräftemangel heraus. Migration entpuppt sich mehr und mehr als NGO-Business. Migration brachte ans Licht, dass wir signifikantes antisemitisches Potential nach Europa hereingelassen haben. Migration ließ erkennen, dass die Neuankömmlinge eher in Parallelgesellschaften leben, anstatt sich in die Mitte der Gesellschaft zu integrieren."<<<

  45. @Amerikanerin

    Dieser Artikel ist durchaus interessant und diskussionswürdig in seiner Darstellung, für viele Mitleser, die spontan hier sind. Es gibt zu viele Menschen, denen die Hintergründe dieser Situation nicht bekannt sind, weil das nicht veröffentlicht oder besprochen wird. Etliche, so wie ich seit einiger Zeit, lesen hier mit und verändern ihren Blickwinkel und den Punkt der Aufmerksamkeit. Es wirkt.

  46. MERKEL – MORAL PREDIGENDE

    PASTORENTOCHTER

    Apropos ev. Kirche:

    INTERRELIGÖSES SOZIALGEDÖNS

    BUNTER DERSELBEGOTT

    PST! MONDGOTT ALLAH IST GRÖßER!

    ISLAM DIE EINZIG WAHRE RELIGION!

    WER WAS ANDERES SAGT,

    KRIEGT DIE RÜBE AB!

    GÜTERSLOH
    MARTIN-LUTHER-KIRCHE(neugotisch)
    WIRD VESPERKIRCHE:
    „Im Gotteshaus wird gespeist“

    In Gütersloh ist die erste Vesperkirche außerhalb von Süddeutschland geplant

    Anfang 2018 wird die Gütersloher Bürgerschaft zwei Wochen lang kostenlos bewirtet. Organisiert wird das Ereignis ausschließlich von Ehrenamtlichen
    30.06.2017
    Dann wird dort kostenlos Essen ausgegeben – an jeden, der möchte, gleich welcher Herkunft und Konfession.

    Niemand solle sich ausgeschlossen fühlen, die Idee der Vesperkirche sei es, Bürger unterschiedlichster Art zusammenzubringen. Wigginghaus: „Wir wollen Gemeinschaft erzeugen und ein Zeichen gegen die fortschreitende soziale Trennung setzen“.

    Salzmann betonte den Aspekt, dass sich das Essensangebot an Bedürftige ebenso wie Nichtbedürftige wende; auf diese Weise decke man die Breite der Gesellschaft ab:

    Vielfalt unterm Kirchendach. „Miteinander ins Gespräch kommen, Verständnis füreinander entwickeln – das ist wesentlicher Inhalt der Vesperkirche“, so Salzmann…

    Vielmehr ist geplant, sie durchgängig mit Beratungsangeboten, Musik, Andachten, spirituellen Impulsen, Vorträgen und Kleinkunst zu begleiten…

    GOTTSOHN JESUS-CHRISTUS

    EINTAUSCHEN

    GEGEN VIELFÄLTIGES AMÜSEMENT

    In Stuttgart, vor 23 Jahren Erfinderin der Vesperkirche, ist das Gotteshaus stets rappelvoll. Mit annähernd tausend Gästen pro Tag und einer enorm breiten Beteiligung ist sie dort zu einem gesellschaftlichen Großereignis geworden, eine Beobachtung, wie man sie auch in anderen rund 30 Städten machen kann…
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/21838094_Gemeinsam-an-einen-gedeckten-Tisch.html

    Umfrage
    Können Sie sich vorstellen, die Vesperkirche zu ?besuchen?
    Die Abstimmung ist beendet, Sie können nicht mehr abstimmen.

    Ja 60 % (30 Stimmen)

    Nein 40 % (20 Stimmen)

    NUR 50 LESER STIMMTEN AB

  47. Kannst du das mal bitte lassen? Das nervt. Die Leute die hier mitlesen wählen zu 90% AFD. Die anderen sind von der Kahne-Stiftung oder von der Anti-(ich wohne bei Mutti aber bin tierisch stark)Fraktion

  48. OT

    Politischer TV-Tipp

    Gleich: Sommerinterview mit Frank-Walter Steinmeier

    Die hohe Kunst lang 20 Minuten zu reden und absolut gar nichts zu sagen…. jetzt GLEICH LIVE in ihrem Zwooten. Stiefelputzerin Schausten zeigt wie Journalismus nicht geht.

    heute · So, 23. Jul · 19:10-19:28 · ZDF

    Berlin direkt – Sommerinterview
    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
    im Gespräch mit Bettina Schausten

    „Berlin direkt“ startet auch im Bundestagswahljahr seine traditionelle Reihe der Sommerinterviews. Den Anfang macht das Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Er stellt sich den Fragen von Bettina Schausten, Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios.

    Während der parlamentarischen Sommerpause – und mitten im Wahlsommer – interviewen die Moderatoren Bettina Schausten und Thomas Walde die erste Reihe der deutschen Politik. Bis zum 27. August geht es durchgehend jeweils sonntags auf dem Sendeplatz von „Berlin direkt“ weiter mit den Spitzenkandidaten oder Parteivorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien.

    Am 30. Juli ist CSU-Chef Horst Seehofer im Gespräch mit Thomas Walde. Eine Woche später, am 6. August, trifft Bettina Schausten den Spitzenkandidaten der Grünen, Parteichef Cem Özdemir, zum Gespräch.

    Der SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz ist am 13. August Gast bei Thomas Walde.

    Am 20. August ist Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin und Fraktionschefin der LINKE, im Gespräch mit Thomas Walde.

    Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten trifft am 27. August die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die „Berlin direkt“-Sommerinterviews sind seit knapp 30 Jahren fester Bestandteil des ZDF-Sommerprogramms. Das erste wurde 1988 im Rahmen der Sendung „Bonn direkt“ ausgestrahlt

  49. Zum Satz „„Eine Situation wie im Jahre 2015 soll und darf sich nicht wiederholen“ gibt es bei Tichy einen hervoragenden, aber erschreckenden Artikel:
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/wahr-oder-unwahr-frau-merkel-2015-kann-sich-nicht-wiederholen/
    Hier geht es darum, dass hunderttausende „Flüchtlinge“ in Italien auf die Ausreise nach Deutschland warten. Italien würde sie lieber heute als morgen rauslassen, darf aber das aber nicht vor der Bundestagswahl machen. Merkel versucht natürlich mit allen Mitteln zu verhindern, dass da was durchsickert. Aber falls doch:

    Die Tonlage ändert sich. Hört Merkel die Signale? Eine schon sicher gewonnen geglaubte Bundestagswahl kann man auch noch ganz zum Schluss verlieren.

    Aber egal ob Merkel oder Schulz Bundeskanzler wird, ab Oktober können wir uns auf hunderttausende „geschenkte Menschen“ freuen. Das was 2015 passiert ist, lässt sich sicher noch toppen…

  50. #Demonizer

    Wozu die deutschen Schlaf-Michel-Duckmäuser bereit sind, wird sich spätestens in der Wahlkabine zeigen. Ich seh das schwarz, bei all den rückgratlosen Feiglingen, die das System stützen.

  51. Gut, das ist ein Artikel, der übernommen wurde. Aber vielleicht sollte man Frau Lengsfeld mal drauf hinweisen, dass die von ihr aufgeführten Zahlen eine geradezu rührende Verharmlosung sind.
    Von offizieller Seite wurden für 2015 und 16 bereits 3Mio zugegeben.
    Und wenn man die gelegentlichen Zeitungsmeldungen, dass täglich zwischen 3.000 und 5.000 bloss in Italien ankommen mit den knapp 200 Tagen malnimmt die das Jahr schon dauert, dann kommt man auf rund 800.000.

  52. Ha ha ha typisch Merkel-Sprech :


    “ was ich selber 2015 verbockt, eingefädelt, absichtlich herbeigeführt habe, darf es bis zur BTW 2017 nie mehr geben“

    Daher werden die Invasoren auch heimlich angekarrt, siehe JF Video

  53. Das ist so nicht ganz richtig, das geht sogar 2 Generationen rauf und runter. Heisst, mit einem H4ler sind ganze türkische Clans versichert und die Krakenkassen behauptet allen ernstes, dass die nicht mal wissen, wieviel sie denen jedes Jahr überweisen.

  54. Wenn ich an diesen Volksverräter denke, wird mir schon beim Denken übel. Heute gab der irgendwo ein Interview und faselte da was von einem jahrzgen Inttegrationsprozess………………..

    Hat nur „vergessen“ zu erwähnen, daß ER PERSÖNLICH rein gar nix je geleistet hat für Integration, und dies auch künftig NICHT vohat, außer dämliche Reden scbhwingen und heße Luft abnuscheln.

  55. Das was 2015 passiert ist, lässt sich sicher noch toppen…

    Ich fürchte, dass sie Recht haben. 🙁

  56. OT

    O, HERR JESU-CHRIST,

    IN VIELEN

    MENSCHEN-HIRNEN

    IST NUR MIST!

    +++++++++++++

    DAS ISLAMISIERTE

    ÄGYPTEN

    ALS URLAUBSZIEL?

    +++++++++++++

    „OWL am Sonntag“ Nr. 30, 23.07.2017
    gratis aus dem Hause „Westfalen Blatt“,
    Rubrik Reisen:

    „TUI setzt auf Ägypten
    Ägypten feiert ein großes Comeback,
    die Zahl der Flüge verdopplt sich fast…“

    FUTTER FÜR ISLAMISCHE ATTENTÄTER

    „Der Nil ist wieder attraktiv
    FTI mit Kurztrips auf dem Fluß
    FTI verdoppelt im kommenden Winter
    sein Flugangebot nach Ägypten.
    Statt bisher 68 gibt es künftig 42
    Verbindungen pro Woche von 25
    Airports, teilt der Reiseveranstalter mit.
    Der Schwerpunkt bildet dabei
    HURGADA mit 102 Verbindungen
    pro Woche…“

  57. .
    Woas fier
    e Gewirrer-Oos
    – würde wohl meine
    Großmutter sagen, hätte
    sie diese mutwillige
    Zerstörerin unsres
    schönen Landes
    wirklich noch
    mitgekriegt.
    Das Bild
    sagt
    alles.
    .

  58. Aktuell:
    ZITAT
    „Linda ist nach SPIEGEL-Informationen eine von insgesamt mindestens vier deutschen Frauen, die im Irak festgenommen wurden. Alle vier waren ins Krisengebiet gereist und hatten IS-Kämpfer geheiratet. Allein dafür droht ihnen im Irak die Todesstrafe.“
    ZITAT-ENDE.

    Kommentar: Das ist, was ich erhoffe und erwarte.
    Lasst uns bitte dafür einsetzen, dass Linda W. *gelöscht. Mod.*
    Bei sog. „Menschenrechtlern“ reicht sicherlich, nach Wiederherstellung geordneter Verhältnisse (Die Hoffnung stirbt zuletzt), eine angemessene Haft in Deutschland. Das Handeln dieser Deutschen (!) ist in seiner Zielabsicht direkt vergleichbar demjenigen der damaligen RAF-Terroristen.

  59. Ich hoffe das geht denen wie den Tories, May hat ja auch geglaubt, dass sie die sichere Mehrheit ausbauen könnte und ist krachend auf die Nase geflogen. Ich würd ja lachen, wenn es nur eine mögliche Koalition mit der AFd gäbe, Hoffnung drauf hab ich aber leider nicht. Schön wäre, wenn grün und knallrot unter 5% hätte.

  60. Der BP meint mit anderen Worten, die Deutschen müssen noch 100 Jahre warten bis das Integrationswunder von Berlin geschieht.

  61. Ja, wie Demonizer und andere hier schon meinten, die, die hier schon länger lesen (ich ca. 9 Jahre) wissen wo sie entsprechende Themen finden können. Auf PI gehts, nicht nur aber primär, um die dass Erreichen von Unentschlossenen und Noch-Nicht-Aufgeklärten Neulesern.

  62. Vor 3 Wochen gab es in Meschede eine „Rangelei“ unter Kurden und Türken Mit Kanthölzern und Messern. Wenn ich aus dem Haus gehe habe ich auch immer ein Kantholz und ein Messer dabei.

    Die Winterausflüge nach Meschede sind ab jetzt gestrichen.

    https://www.wp.de/staedte/meschede-und-umland/polizei-befuerchtet-moeglichen-racheakt-in-meschede-id211131439.html
    Mit Kanthölzern brutal eingedroschen
    20 von ihnen sollen mit Kanthölzern brutal aufeinander eingedroschen haben, auch Messer sollen eingesetzt worden sein. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Die Beteiligten sind türkischer laut Polizei türkischer Herkunft, zum Teil handelt es sich auch um Kurden

  63. Was heisst hier „wenn ich eines Morgens auf die Strasse gehe und mich wundere, dass alles voller Neger ist“?
    Wenn ich durch meine Stadt gehe, so sind die Strassen bereits heute voller Neger!
    Vor einigen Wochen waren es hauptsächlich noch junge Strizzis, doch inzwischen haben schon eine Unmenge von denen ihre Frauen mitsamt Kindern und Kinderwägen in ihre neue Heimat nachgeholt.
    Das Strassenbild ändert sich gewaltig, man muss nur mit offenen Augen den enormen Wandel sehen wollen!
    Und das ist offensichtlich nur der Anfang.

    Vielen Dank unserer kinderlosen Mutti.
    Vielen Dank für Deutschlands baldigen Untergang.
    All das nur wegen einer verantwortungslosen Gesinnungsschlampe…

  64. Was heisst hier „wenn ich eines Morgens auf die Strasse gehe und mich wundere, dass alles voller Neger ist“?
    Wenn ich durch meine Stadt gehe, so sind die Strassen bereits heute voller Neger!
    Vor einigen Wochen waren es hauptsächlich noch junge Strizzis, doch inzwischen haben schon eine Unmenge von denen ihre Frauen mitsamt Kindern und Kinderwägen in ihre neue Heimat nachgeholt.
    Das Strassenbild ändert sich gewaltig, man muss nur mit offenen Augen den enormen Wandel sehen wollen!
    Und das ist offensichtlich nur der Anfang.

    Vielen Dank unserer kinderlosen Mutti.
    Vielen Dank für Deutschlands baldigen Untergang.
    All das nur wegen einer verantwortungslosen Gesinnungsschlampe…

  65. @Demonizer 23. Juli 2017 at 19:02

    Keine Reform, sondern ersatzlose Abschaffung.
    Die sollen selbst zusehen, wie die klarkommen.

  66. „Gelernt haben“ müssen nicht „wir“ im Merkel-Geschwurbel, sondern zunächst Merkel höchstpersönlich selbst. Denn die Aufarbeitung der Rechts- und Verfassungsbrüche von Merkel steht noch aus.

  67. 2015 war das Todesjahr des deutschen Volks … ganz einfach … der genaue Todeszeitpunkt ist Frühjahr 2015

    Bereits im Sommer 2015 war klar, dass nur noch Ostdeutschland hätte gerettet werden können … mit einer umgehenden Sicherung der deutsch-deutschen Grenze und 4.000 israelischen Sicherheitsberatern – wollte aber auch niemand

    Und jetzt erzähl mir hier niemand irgendwelchen Bullshit von wählen gehen oder so ein Käse … eine solche Krise ist niemals in der Geschichte mit politischen Mitteln gelöst worden und das deutsche freiheitsfeindliche und völlig verblödete zum gründlichen Idiotismus neigende total arbeitsgeile und muschi-hörige Sklavenschaf – an dem das Römische Reich Jahrtausende ein Vermögen verdiente – wird erst dann etwas merken, wenn die Zusammenbruchphase abgeschlossen ist …

    Hier ist Game Over … dank der Internet-Revolution haben einige wenige halt das unschätzbar unterhaltsame Vergnügen den Untergang ihres eigenen Landes und der gesamten westlichen Kultur in Echtzeit facettenreich mitzuverfolgen. Enjoy!

  68. Polit222UN 23. Juli 2017 at 19:16
    Das hat nix mit Kompetenz zu tun, das ist VORSATZ, erkennen Sie das denn nicht?
    ——

    Ja logo, aber VORSÄTZLICHE Inkompetenz!!

  69. Wenn es nach Rationalität und Seriösität ginge, dürfte Seehofer keinen Tag länger im Amte bleiben.

  70. Ich wiederhole mich: 2018 beginnt das Anfang vom Ende. Hoffentlich kommt dieses Ende schnell. ich ertrage diesen Mistladen hier nämlich nicht mehr und scharre bereits mit der Füßen.

  71. Well … why don´t you suggest some issues? There´s nothing wrong with that…

  72. @JosephPistone
    Genau, mir fiel auf, dass es seit einigen Wochen viele „Neue“ hier gibt, die aber nicht immer dabei sind, und da ist es wichtig, sie umfassend ins Bild zu setzen, da MUSS man einiges wiederholen. Man kann manches nicht oft genug thematisieren, gerade jetzt, vor der Wahl!
    Finde, dass PI dies geschickt und trotzdem abwechslungsreich gestaltet.

  73. -Linksfaschismus in München Sendling-

    Alteingesessener sizilianischer Gastwirt, wird durch SPD-Politiker in seiner wirtschaftlichen Existenz vernichtet, weil er PEGIDA Leute bewirtet

    Jetzt gibt es ein Video auf Youtube zu diesem skandalösen Vorgang, der stark an Schutzgelderpressung bzw. die „-Kauft nicht bei Juden Politik-“ der Nazis erinnert.

    https://www.youtube.com/watch?v=JwLY69nraQw

  74. Um das zu sehen, muss man kein Prophet sein.
    Wir werden Dinge erleben, die man in Zentraleuropa für unmöglich gehalten hat.

  75. Das Problem ist, dass ungelöste Probleme es sind, die in einem Loop darauf seit Zeiten warten, dass sie gelöst werden. Solange sie nicht gelöst sind, werden sie virulent bleiben. und das ist der Grund für das Repeating.
    @Amerikanerin

  76. Ich komme als Lokführer ab und an auf den Brennerpass, so auch gestern. Die Österreicher haben die Grenze zu Italien mittlerweile recht effizient umgestaltet, so das die binnen Stunden alles hermetisch abriegeln können. Der an seiner schmalsten Stelle nur 200 m breite Pass ,mit links und rechts vorhandenen Steilwänden, macht ein „Drumherum“ Laufen nahezu unmöglich.

    Folgendes Szenario halte ich für wahrscheinlich:

    Nach der BTW wird Italien in Absprache mit D und A die Ventile dosiert öffnen und die ersten Nordafrikaner hoch zum Brenner schicken. Austria wird die Grenze zumachen und man bekommt dann die erwünschten Bilder von im Schnee ( oktober dort oben normal) festsitzenden Afrikanern. Merkel wird zur Solidarität aufrufen und im Bundestag den Einsatz von Sonderzügen beschließen, um die Menschen zu uns zu holen. Dem Michel wird man vorgaukeln, dass man ja nun im Gegensatz zum unkontrollierten Einmarsch von 2015, nun mit Sonderzügen alles im Griff hat. Der Michel wird es wieder abnicken und glauben..

  77. @ Haremhab 23. Juli 2017 at 19:22

    DEMAGOGE MARTIN SCHULZ

    DIE MEDIEN-MACHT

    VERSUCHT IHN

    KRAMPFHAFT ZUM

    KANZLER-KANDIDATEN

    AUFZUBAUEN

    Martin Schulz will Flüchtlinge zum Wahlkampfthema machen – Spiegel
    spiegel.de › Politik › Deutschland › Martin Schulz
    vor 20 Stunden – „Wer versucht, das Thema bis zur Bundestagswahl zu ignorieren, verhält sich zynisch“: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz greift Angela …

    Martin Schulz – SPIEGEL ONLINE
    spiegel.de › Politik › Deutschland
    „Wer versucht, das Thema bis zur Bundestagswahl zu ignorieren, verhält sich zynisch“: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz greift Angela Merkel in der …
    http://www.spiegel.de/thema/martin_schulz/

    Bundestagswahl: Martin Schulz macht Flüchtlingskrise zum …
    zeit.de › Politik
    vor 13 Stunden – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Flüchtlingskrise im Wahlkampf thematisieren. Die Lage sei angesichts der hohen Zahl von …

    Martin Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise – T-Online
    t-online.de › Nachrichten › Bundestagswahl 2017
    vor 2 Stunden – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz unterstrich am Sonntag in Aachen, dass in der Flüchtlingskrise endlich europäische Solidarität gezeigt …

  78. Familiennachzug findet offiziell noch gar nicht statt. Die Visa wurden erst letzte Woche ausgestellt. Sie haben wahrscheinlich wie ich ein Wahrnehmungsproblem 😉

    Da hilft aber Dr. MERKELS Sonderpille.

    Ok. Hilft nicht wirklich aber macht gleichgültig.

  79. Ja, wie bei uns in Hamburg. Stadtteile und die Strassen von Altona, St. Pauli, Wandsbek usw. usf. sind von Negern und Islamos aller Arten geprägt. Aus welchem Kongo bist du?? 😉

  80. Hab erst gestern geträumt, PI hatte die Korrekturfunktion wieder und den Editor. Da war auch so ein Fenster nach dem abschicken, da stand:
    „Dies ist ein Kommentar, keine Antwort auf einen Kommentar. Sind Sie sicher, dass Sie den Beitrag abschicken wollen?“

    🙂

  81. naja, auf 26,8% muss die AfD hier erst mal kommen. Wichtig ist, das auch bei der Wahl zu erreichen. Man muss nicht 50,1% haben, um ein Land zu verändern (vgl. Grüne)

  82. Die linken Faschisten haben sich die Meinungshoheit ergattert, die sitzen überall, nicht nur in München.
    Dass die SED direkt in die Parlamente marschiert ist, hat dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt

  83. Ohnmacht und Wut und Angst bestimmen unser Leben!
    Da wir sehenden Auges zusehen müssen,wie unser Land der Anarchie entgegen stürmt.
    So,wie in einem nicht endenden Alptraum.

  84. @EinKesselBuntes

    Natürlich nützt das was, denn immer mehr Anhänger der Partei „Moderaterna“ (12,7 Prozent) oder “Liberalerna” (5,7 Prozent) fordern eine Zusammenarbeit mit den Schwedendemokraten.

    Die Sozis und Grünen gehen dafür immer weiter den Bach runter!

    Es kann sein, dass die Schwedendemokraten bei den Reichstagswahlen 2018 auf über 30 Prozent kommen und so etwas kann dann nicht mehr ignoriert oder niederkoaliert werden.

    Schweden kippt nach rechts, das ist nur noch eine (kurze) Frage der Zeit.

    @Heisenberg73

    Schweden ist uns ein paar Jahre voraus. Das was da gerade passiert, kommt hier auch … spätestens bei den BTW 2021 beginnt unsere Zeit. 😉

  85. Ich äußere mich selten über die „Optik“ irgendwelcher bekannten „Persönlichkeiten“ , außer bei dem Stegner.

    Aber Merkels Augen sind „kalt“. Nun, nicht jeder ist immer gut auf Bildern „getroffen“, aber die Augen lügen nicht. Manchmal habe ich auch bei ihr den Eindruck, dass sie auch gerne mal das „naive Mädchen“ spielt, so nach dem Motto, eigentlich bin ich ja ganz harmlos.
    Es gibt aber auch ganz andere Situationen, sie hat sich nicht immer unter Kontrolle. Dann weißt du, mit wem du es zu tun hast. Mehr sage ich dazu nicht.

  86. KORREKTUR

    Statt bisher 68 gibt es künftig 142
    Verbindungen pro Woche von 25 DEUTSCHEN
    Airports, teilt der Reiseveranstalter mit.

  87. Ich wette, selbst wenn alle Scheinwerfer runterfallen, eine Person bleibt unversehrt.
    Und zu den Treppen, jeder würde stürzen, außer…

  88. Da habt ihr aber wieder das passende Ferkel-Foto erwischt, eine Rosa-Sau par excellence…!

    Mehr ist zu dem Saustall BRD nicht mehr zu sagen!

  89. Danke für alle Antworten hier!

    @ Stefan Cel Mare

    As you can see nobody really agrees with me that discussing and reading the same things over and over is getting kinda boring.

    PI is of course primarily preacing to the choir!

    When I discovered this site for the first time, I was already „converted.“ But, in order to win over left- leaning persons, i.e. to get them to change their political stripes– a blog such as PI needs to appeal to them. Can we get the sopisticated SPD voter for ex. to regularly visit PI when he sees the rather sensationalist style news reporting here? Probably not.

    So what types of subject themes or formats of article heading (titles/arrangement and tone of wording) could we add or change? I could come up with a number of ideas, but feel I will just be ganged up on here as an outsider American — so I will ask you to come up with some ways you think PI might better attract and hold German old-party voters to your blog–long enough for them to rethink their values and habits of voting?

    Just like in America, we do not need to convert the blue-collar workers who like this style of somewhat inflammatory and flash- news stories already, and are by nature natural conservatives and realists. No, we need to desperately convert 3 very large Am. groups: 1. The college educated liberals who think they are God’s gift to the world and laugh at blogs like Breitbart which they consider food for the right-wing racist red-necks whom the libs consider to be stupid 2. The people without college degrees who nevertheless strongly feel that they too are personally smart, hip, sophisticated, humane, in-the-know people ( this is a huge group in the US, especially in the cities, and due to the brainwashing we all received for 12 years in our public schools ) who also snub their nose at Breitbart but however do visit it ‚just to see what is going on‘ there! And, finally 3. All the people who have no clue or interest in politics, but are used to and/or desperately need the continued free financial handouts and social programs provided by the government. These last people frequent news sites like CNN, MSN, Yahoo News, etc., if they read at all, they more scan headlines, than read through articles. This group can not be converted through reading news blogs, but still needs to be won over.

    So tell me, how do you Germans think you could make PI more attractive to the socialist/communist/globalist liberals you say you all are trying to convert to your side before the Sept. election? Is the PI format, themes and overall tone and style of writing working or could some things still be altered?

    Just questions that we as regular readers/contributers can also pose which might help the PI staff, as it aims to be the best it can be in achieving its goals.

    Ich werde eine Sommerpause nun nehmen und werde PI nach der September Wahl wieder besuchen. Ich hoffe, dass die AFD Partei viel Erfolg haben wird! Bis dann, und viel Glück allerseits!

  90. Merkel wird an der Macht gehalten.
    Koste es was es wolle.

    Denn sie ist eine MARIONETTE

  91. Nja, da spielen der Horst („Obergrenze“) und Angela („mit mir gibt es keine Obergrenze“) doch nur good cop und bad cop. Seehofer hat Angst vor der AfD in Bayern. Merkel hat nichts aus der Flüchtlingskrise gelernt und will auch nichts daraus lernen. Alles nur Wahlkampfgeplärre. Für Deutschland ist es eh nicht mehr 5 vor 12 sondern schon eher Viertel nach 12. Da ist nixx mehr zu retten. Die Flüchtlingskrise wird erst gelöst, wenn der Euro oder die Wirtschaft crasht. Warten wir’s ab.

  92. Der Glaube an die Integration ist das Gleiche, wie der Glaube an den Endsieg.
    Beim Endsieg ging es nachher um Leben oder Tod. Ist das bei der Integration genauso?

    Welches sind die Wunderwaffen bei der Integration? Spracherwerb, Arbeitsplatz und ?

  93. Vera Lengsfeld, Sie haben in fast allen Punkten recht.
    .
    ABER: Auch Sie schreiben, dass bislang NUR 100.000 Menschen „gerettet“ wurden. Glauben Sie wirklich, dass diese Zahl stimmen könnte??? Sie schreiben:
    „Bereits an die 100 000 junge Männer wurden in diesem Jahr von hauptsächlich deutschen NGOs unter tatkräftiger Mithilfe der beiden christlichen Kirchen, die zu den Hauptprofiteuren der „Flüchtlingskrise“ zählen, aus dem Mittelmeer „gerettet“ und nach Italien gebracht. “
    .
    Nahezu täglich werden tausende v.a. junge afrikanische Männer aus Mittelmeer „gerettet“. Aber die Gesamtzahl wächst angeblich nicht weiter an. Seit etwa 14 Tagen wird immer wieder von ca. 100.000 „Geretteten“ berichtet. Wer glaubt denn, dass diese niedrige Zahl stimmt???? Das sind fake news überlster Sorte. Nach meiner groben Schätzung müssten allein 2017 bereits um die 400.000 Afrikaner in Italien eingetroffen sein. Oder noch mehr! 500.000 vielleicht!!! Und alle wollen zu Mama Merkel.
    .
    Will sich pi dieses Themas nicht mal annehmen? Wer rechnen kann, ist im Vorteil!!!!

  94. Programmhinweis:

    Morgen vormittag Deutschlandfunk Kontrovers 10:10 Uhr

    Kontrovers

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
    Chaos auf dem Mittelmeer – Kommt die Flüchtlingskrise zurück?

    Gesprächsgäste:
    Luise Amtsberg, Flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
    Hans-Peter Buschheuer, Sprecher des Hilfsvereins „Sea Eye“
    Michael Frieser, Innenpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag

    Am Mikrofon: Martin Zagatta

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    Kommt die Flüchtlingskrise zurück?

    http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html?drbm:date=24.07.2017

  95. Wir haben aus 2015 gelernt, das wir von einer antideutschen, diktatorischen Polit-Mafia regiert werden, die sich jegliche Gesetzesbrüche unbestraft erlauben dürfen, sofern sie der politischen Korrektheit bzw. der linken Politik dienen, während man den armen, machtlosen deutschen Klein-Rentner liebend gern in den Knast sperrt, weil er das Schutzgelderpressungssystem GEZ nicht unterstützen will, das heute unter dem Begriff „Beitragsservice“ firmiert, um über deren kriminellen Vergangenheit hinwegzutäuschen, aber immer noch das gleiche alte System ist…

  96. Vielleicht wird sie irgendwann ja auch „Gas-Merkel“ genannt.

    Denn die Sache ist klar.
    „Assad muß weg“ sagen die Herren in den Hinterzimmern.
    Um die Pipeline der Ölokratien nach Europa zu bauen.

    Dazu hat Merkel die Anweisung bekommen, die Syrer hierher zu locken.
    Dem Assad fehlen dann die Soldaten, um sein Land zu befrieden.
    Das Land soll so weit wie möglich zusammenbrechen.
    Es ist Teil einer weitreichenden militärischen Planung.

    Die Syrer werden bevorzugt behandelt („Merkel hat uns eingeladen“).
    Sie dürfen Rauben, Morden und deutsche Frauen vergewaltigen.

    Hauptsache Assad kommt weg. Danke an Obama, SPD, Grüne, Schäuble und Merkel.

    Wenn man die Satire „Extra3“ des Regierungssenders NDR über Frau Weidel heranzieht („Nazi Schlampe“), dann könnte man über Frau Merkel auch sagen,

    daß sie eine NATO-Nutte ist.

  97. „Wir werden mit dem Terror leben müssen“. Das ist es, was wir lernen SOLLEN!

    Den Gefallen dürfen wir diesem Drecks-Regime nicht tun!

    Ich lebe lieber mit einer neuen KanzlerIn statt mit dem ISlam-Terror!

  98. Wir haben gelernt:
    Das wir weiterhin belogen werden!

    Wir haben gelernt:
    Das man der Auokratin Merkel kein Wort Glauben kann!

    Wir haben gelernt:
    Das Merkel abgewählt werden muss!

  99. Wer ist dieses unsympathische Etwas, in der Schlagzeile Bild rechts.
    Ist ja grauslich!

  100. Auf den Punkt gebracht …

    … und noch ein paar Aufklärungen zum „AUFWACHEN“:

    Merkel – wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie
    *https://www.youtube.com/watch?v=oHQc3tltKkU

    Der MERKEL Plan ist George SOROS Plan für Europa (sub)
    *https://www.youtube.com/watch?v=VieWi2oDVy8

    US-Denkfabrik STRATFOR : Deutsch-Russisches Bündnis muss unbedingt verhindert werden
    *https://www.youtube.com/watch?v=lBYcuJb6Qb0

    Zbigniew Brzezinski: Wir werden Rußland vernichten!
    *https://www.youtube.com/watch?v=wCQwaGtsU4M

    Prof. Rainer Mausfeld: Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert?
    *https://www.youtube.com/watch?v=-hItt4cE0Pk

    Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in den Nachrichtensendungen vier Themen immer wieder im Zentrum stehen? Zum Beispiel lauteten am 12.8.2015 im Schweizer Radio SRF1 die Schlagzeilen hauptsächlich folgendermaßen: 1. dass sich auf der griechischen Insel Kos dieser Tage ein Flüchtlingsdrama abspiele, 2. dass Erdöl und Gold so billig seien wie noch nie, 3. dass sich der Schweizer Franken erneut abgeschwächt habe und 4. hieß es in einer Meldung vom 13.8.2015, dass Kampfflugzeuge der USA in der Türkei gestartet seien, um Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) anzugreifen.
    Bei diesen vier Meldungen handelt es sich bei weitem nicht um einen Zufall. Steckt doch genau hinter diesen vier Themen eine Globalisierungsstrategie – die der sogenannten vier „Flows“ (zu Deutsch: Ströme oder Bewegungen). Diese Strategie stammt von Thomas P.M. Barnett, einem US-amerikanischen Politwissenschaftler und Militärgeostrategen. Über Barnett und „Die Globalisierung als Schlüssel der weltweiten US-Dominanz“ wurde in der gestrigen Sendung vom 14.8.2015 ausführlich berichtet.
    So wie die Globalisierung bis heute konkret umgesetzt und vorangetrieben wird, hat es Thomas P.M. Barnett in seiner Globalisierungsstrategie der vier „Flows“ bereits dargelegt.
    Ich zitiere Barnett aus seinem im Jahr 2004 erschienenen Buch – „The Pentagon’s New Map“ (zu Deutsch: „Des Pentagons neue Landkarte“):
    „Als Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren (der Globalisierung), müssen vier dauerhafte und ungehinderte ‘Flows’ gewährleistet sein:“
    „Der ungehinderte Strom von Einwanderern“ – wobei dieser v.a. auf Europa abzielt und von keiner Regierung oder Institution verhindert werden darf;
    „Der ungehinderte Strom von Erdöl, Erdgas und allen anderen Rohstoffen“ – wobei sich Rohstoffe nicht in den Händen von Staaten befinden dürfen, sondern privatisiert und internationalisiert werden müssen.
    „Das Hereinströmen von Krediten und Investitionen, das Herausströmen von Profiten“ – wobei es zu einer gegenseitigen Abhängigkeit der Länder kommen soll und Gewinne in US-Dollar ungehindert in Richtung der USA fließen können.
    „Der ungehinderte Strom US-amerikanischer Sicherheitstechnik und -kräfte“ – wobei kein Staat US-Militäreinsätze und sonstige US-unterstützte Kriege hindern darf… https://www.youtube.com/watch?v=SYbj0wfDQWU

    Noch ein paar Aufklärer-Vids von Jasinna:
    *https://www.youtube.com/user/Jasinna/videos
    *https://www.youtube.com/user/JasinnaRELOADED/videos

  101. @ EinKesselBuntes 23. Juli 2017 at 19:08
    Lesen die hier auch mit, was die bösen Rechten schreiben?
    Wenn die etwas intelligenter wäre, könnte der eine oder andere von denen ja dann aufwachen.

  102. Ich bin gespannt auf die Wahl in Schweden 2018. In Schweden ist der „Wille zur Vernichtung des eigenen Volkes“ noch viel größer als hier. Dort sind alle Maßnahmen der Gutmenschen (seit 40 Jahren erprobt) noch extremer als hier.
    Deshalb bin ich gespannt, ob die Schwedendemokraten sich bis zur Wahl so gut halten können. Oder ob die Schweden doch wieder (ähnlich wie in Holland) auf irgendeine Sch… reinfallen und sie doch nicht so wählen.

  103. @ EinKesselBuntes 23. Juli 2017 at 20:06
    In Östereich bekam die FPÖ bei mehreren Landtagswahlen um die 30%. Der Bundeskanzler trat zurück. Österreich hat seine „Flüchtlingspolitik“ um 180 Grad gedreht und Kurz von der ÖVP kam hoch.
    Das wäre alles ohne die Wahlergebnisse der FPÖ nicht der Fall gewesen.
    In Dänemark wurde die Dänische Volkspartei (deren AfD) mit über 21% zweitstärkste Kraft im Land. Sie sind mittels Duldung indirekt an der Regierung beteiligt. Dänemark fährt einen ganz rigorosen „Flüchtlingskurs“,
    In Schweden war Reinfeldt (Moderaten, deren CDU) Regierungschef, ein noch elenderer pastoraler Sülzer als bei uns Käßmann. Der ist jetzt auch dank Schwedendemokraten weg.
    Wählen hilft. Wenn viele richtig wählen.

  104. Ich habe gelernt, dass sämtliche „Medienschaffende“ in den Mainstreammedien absolute A…er sind.
    Ich habe leider gelernt, dass die Deutschen in großen Teilen ein Volk der Mitläufer sind.
    Ich habe gelernt, dass diese linke „Aufschreigeheule“ eine absolute Sch… ist. Egal worum es geht.
    Dass Politiker A…er sind, wußte ich schon vorher.

  105. Kontrovers:
    – Eine Superlinke
    – Ein noch Linkerer
    – Und ein Ja-aber-Mitläufer.
    Wo soll das „kontrovers“ sein? Wenn die einzige Oppositionspartei nicht dabei ist?
    Ich tue mir den Staats- und Parteifunk nicht mehr an.

  106. Das ist zwar gut aber leider zu wenig….. Der AFD beim Wahlkampf helfen wäre noch besser

  107. Lassen sie sich nicht entmutigen……es wird eines Tages einen deutschen „Edvard Benes“ geben….bis dahin jedoch wird Deutschland zerstört sein

  108. Versuchen sie die Wut in Aktion umzusetzen…..also geistreiche Aktion…..helfen Sie der AFD beim Wahlkampf…… Wenn sie zu Hause im Keller schimpfen interessiert das niemanden….. Wenn 100 altpartein Typen inkl. Ihrem Anhang ( je ca.5-7 Leute) aus dem Bundestag fliegen ist schon mal ein Anfang gemacht

  109. @Amerikanerin
    It`s not the intention of PI to be more attractive for socialists, communists, liberals – that`s impossible because these people don`t want to be converted!

  110. Vera Lengsfeld ist als CDU-Mitglied -genauso wie Bosbach- Teil des Problems. Da kann sie schreiben, was sie will-vollkommen unglaubwürdig!

  111. Die italienische Mafia verdient sich heute dumm und dämlich dabei, so wie 2015 bereits serbische Busunternehmer, die für die 8-stündige Fahrt von der mazedonischen zur zunächst ungarischen, später zur slowenischen Grenze mehr als 10.000 Euro pro Bus verdienten. Der öffentliche Nahverkehr brach in Teilen des Landes zusammen, weil sich die Busunternehmer das lukrative Schleppergeschäft nicht entgehen lassen wollten. Erst als Orban die Grenze dicht machte, war’s vorbei mit dem Spuk. Die sog. Flüchtlinge, junge Männer aus Nordafrika ohne Ausbildung und oft nicht des Lesens und Schreibens mächtig, blieben lieber zuhause. Jetzt will der österreichische Außenminister Sebastian Kurz die Grenze am Brenner dicht machen, damit sich solche Bilder wie 2015 nicht mehr wiederholen und in Deutschland sind es wieder einmal die gleichen Leute, die jetzt dagegen loswettern. Helfershelfer der Mafia und der Schlepper also.

  112. @Birgit

    Sorry, but I could not disagree with you more.

    If you folks can not move more liberals and moderates over to your side– the AFD will continue to be seen as the right-wing party of hate and will not have enough votes to make any real difference in the political direction of Germany. Each and every one of us including all right wing blogs– need to aim to convince the lefties to change their thinking.

    If you personally and PI bigly ( as Trump likes to say!) do not aim to do this– you guys are wasting your time and just preaching to the choir, and then as we all know, it’s Gute Nacht Deutschland!

  113. Das Einzige was an der Aussage von Frau Merkel stimmt ist, dass das Jahr 2015 sich
    nicht noch einmal wiederholt. Das liegt aber daran, dass wir die Jahre aufwärts zählen.
    Könnte in den folgenden Jahren ja auch noch schlimmer kommen… alles Teil der Aussage.

    Tja, und das Glaubwürdigste an Herrn Chulz, sind seine falschen Zähne.

  114. Das klingt zwar sehr böse, ist aber bestimmt nicht ganz von der Hand zu weisen.
    Auch die RAF hatte ein „Legales Umfeld“, welches wohl heute noch an Ihrem Plan arbeitet.
    Leute wie Ströbele oder Schily haben es ja recht weit gebracht…
    Und:
    Wer sich, wie die RAF Mitglieder in Moslemischen Ländern zum Terror ausbilden lässt, der hegt
    bestimmt keine große Sympathie für Israel…

Comments are closed.