Zur Information ein paar Medienzahlen! Immer wieder hat man das Gefühl, daß über die Auflagenzahlen von Zeitungen und Zeitschriften falsche Vorstellungen herrschen. Uns interessiert hier vornehmlich die Politik. Wer mehr wissen will, muß zum Beispiel die Seite von MEEDIA anklicken!

Damit beginnt der Streß aber erst. Zunächst wird man mit Werbung genervt, und dann erwartet einen die etwas unübersichtliche Hauptseite. Am linken Rand sind aber einige interessante Links, zum Beispiel zu diesem Analysierer! Hier kann man bequem die Auflagenentwicklung der 75 wichtigesten Blätter seit 2007 oder noch länger ansehen. Für die Online-Angebote der Presse existiert dasselbe Tool, genauso für Zeitschriften, und die Seite enthält noch viel mehr Statistik.

Fukushima und die Wahl in Baden-Württemberg haben übrigens bei allen Polit-Medien den März zum bisherigen Top-Monat dieses Jahres gemacht. Ebenfalls zeitraubend ist die Seite der IVW, der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V., die auch seit langem Buch führt über Auflagenzahlen.

Was nun die Blogs angeht, hier ein paar Zahlen aus einer neutralen US-Maschine (alexa.com), wo jeder einfach seine Domain eingibt und nach den Klickzahlen eingeordnet wird. Das ist auch nicht ohne Probleme, aber man hat Anhaltspunkte. Jeder kann sich ausrechnen, daß natürlich die Klickzahlen beispielsweise beim ZDF sich nicht nur auf die Politik beziehen und bei BILD auch nicht. Einige Ränge stehen nur zum Vergleich da.

Es gibt tatsächlich deutsche Blogs, die vor PI liegen, aber dabei handelt es sich um Nachrichten über die neuesten Internet-Gimmicks oder um Geiz-ist-geil-Schnäppchen-Blogs. Bei den Politblogs liegt PI unangefochten an der Spitze.

Ausgewählte Alexa-Ränge Deutschland:

Google.de 1
Amazon.de 7
SPIEGEL (rot-nihilistisch) 8
BILD (nur hin und wieder hilfreich) 10
RTL (kunterbunt) 33
Süddeutsche (grünlinks) 40
WELT (mitte-linkisch) 43
STERN (rotschreierisch) 48
FOCUS (neuerdings mehr Mitte) 51
N-TV (politisches Nirwana) )64
Tagesschau (linksgrün) 77
ZEIT (linksgrün) 86
FAZ (Feuilleton links, Rest mehr Mitte) 89
ZDF (linksgrün) 90
Handelsblatt (relativ neutral, Chef kommt vom Spiegel)108
FTD (rotgrün wie die Farbe) 145
RP-Online (links) 147
Hamburger Abendblatt 153
B.Z. (Bild-artig) 160
Tagesspiegel (links) 186
taz (tiefgrün-emanzig) 252
NDR (Rotfunk) 258
Die Bunte (fürs Herzilein) 266
Manager Magazin (leider nicht Kapital-freundlich) 306
Hamburger Morgenpost (Horoskope) 309
Bayerische Rundfunk BR (Lokalteil ok, kein Geschrei) 312
Frankfurter Rundschau (rotrotgrün) 462
N24 (Papageien-Sender) 466
Titanic (linkslustig) 477
Wirtschaftswoche (Tichy guter Chefredakteur) 479
Kölner Stadtanzeiger (Dumont-links) 570
Kopp-Verlag (Verschwörung und Wahrheit mit Ulfkotte) 584
Auto Motor und Sport (für richtige Männer) 589
Badische Zeitung Freiburg (tiefgrün) 744
Berliner Zeitung 755
Leipziger Volkszeitung 781
Münchner Merkur 828
Stuttgarter Zeitung (grünlinkisch) 850
Politically Incorrect (PI) 867
bildblog.de (langweiliger Pipifax) 988
Alles Schall und Rauch (Blog) 995
Lawblog (juristisch interessant) 1049
Der Postillon Blog (neu und linkisch) 1137
Frankfurter Neue Presse (regional ok) 1378
Stuttgarter Nachrichten (grünlinkisch) 1439
NEON (ein STERN-Produkt) 1457
Weser Kurier (Bremen sagt alles) 1527
Der Freitag (Tiefrotes von Walser-Augstein)) 1684
NachDenkSeiten (linkes Blog) 1720
Südwest Presse (grünlinks) 1914
Schwäbische Zeitung (einst schwarz) 2008
Öko-Test 2132
Stefan Niggemeier (hochgejubelter FAZ-Linker) 2264
Ostsee Zeitung (oft neutral) 2478
Junge Welt (tiefrot, FDJ) 2589
BRAVO (Kindersex) 2632
Junge Freiheit (rechts-konservativ) 3717
Neues Deutschland (Ulbrichts SED-Organ) 3745
Achse des Guten (Top-Blog) 3963
Perlentaucher (Chef taz-korrekt, aber islamkritisch) 4293
ef-Magazin (libertär) 4430
Schwarzwälder Bote (Lokalblatt) 4570
Indiskretion Ehrensache (Blog) 4672
Radio Utopie (linkes Sockenblog) 5488
Kath.net (katholisch) 5616
SuperIllu (DDR-Busen) 6212
CICERO (wieder linksgrün versifft) 6234
Capital (oberflächlich Geld u. Wirtschaft) 6314
Kreuz.net (findet nur die Piusbrüder tolerabel) 8880
Hürriyet (deutsch/europäische Ausgabe) 10.752
EMMA (Emanzenhimmel) 13.152
Börsenzeitung (neutral) 19.028
MiGAZIN (Mihigru-Organ) 30.622
Jüdische Allgemeine 34.072
Blaue Narzisse (rechts-konservativ) 41.324
Eulenspiegel (Satire) 73.227
Bayernkurier (CSU, wie der Herr, so’s Gescherr) 126.199
Preußische Allgemeine (rechts-konservativ) 104.375
Kirche in Not (Christenverfolgung) 137.469
Joachim Steinhöfel (gut, aber selten) 154.559

Falls eine wichtige, oft besuchte politische Seite vergessen wurde, bitte nachtragen. Sie können auch Ihr eigenes Blog bei Alexa testen. Ansonsten keine Gewähr!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

36 KOMMENTARE

  1. So meine Spende für DIE FREIHEIT ist vor 10 Minuten rausgegangen.

    Heute ist Geld-Bomben-Tag, wer spenden will, einfach auf die Seite http://www.diefreiheit.org gehen und dem Ablauf folgen, ging super einfach. 🙂

    Zum Artikel: Woher habt ihr die tollen Tabellen, auf Meedia finde ich immer nur diese unübersichtlichen Graphen…

  2. Sehr interessante und vor allem informative Seite, Dankeschön für den Link. JF vor der ND ist leider der einzige Lichtblick im deutschen Medienmainstream.

  3. #4 Islam-Nein-Danke (19. Jul 2011 23:51)
    wieso steht eigentlich hinter pi nix?

    PI: Neutrale, sachlich-ausgewogene Information und analytisch durchwegs brillante Kommentare. 😉

  4. #7 Masu (20. Jul 2011 00:16)

    Danke für Link und Hinweis – das hätte ich vielleicht sonst noch glatt vergessen!

    Meine Spende ist nun ebenfalls raus.

  5. Also Radio Utopie ist wahrhaftig unterhaltsam. Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, ob dass nicht vielleicht doch ein Ironieprojekt der Konservativen ist, denn so dumm sind nicht einmal die Linken.

  6. Mann/FRau muß etwas gegen die MSM, Meinungsdiktatur, und islamistische Besetzung der BRDDR tun…..
    Habe schon meinen Beitrag abgeschickt und einige
    e-mails versendet.

    Mony Bomb 20.07.2011

    Die Frühschicht

  7. Der Kreuzberger Kindestürmer TAZ frohlockte neulich, dass die Junge Freiheit permanent von der Pleite bedroht sei (Link finde ich jetzt nicht). Die JF legt aber in Auflage und Abos stetig zu, während die Pleitegefahr beim Kreuzberger Kinderstürmer TAZ so groß ist, dass sie von „GenossInnen“ unetrstützt werden muss.

    Früher gab es sogar einmal ein „Soli-Abo“: Der steuerschmarotzende linksgrüne Oberstudienrat für Deutsch und Gehirnwäsche sponsert mit seinem unverschämt hohen Einkommen einen nichtsnutzigen Sowi-StudentIn…

  8. Naja,

    grad Alexxa ist ja nun ein sehr mit Vorsicht zu geniessendes Tools, da dies nur Traffic derjenigen zählt, die ein entsprechendes Addon in den Brwoser eingebunden haben und dann hochrechnet.

    Nur: Wer der hier Lesenden hat denn das Alexxa-Plugin?

    Insofern eine extrem ungenaue Schätzmethode -wie auch professionelle SEO & SEM-Tools bei Trafficschätzungen nur einen eher ungenauen Schätzwert liefern.

    Vor allem aber sagen solche Trafficzahlen auch nix über die Herkunft des Traffics und die Nutzung der Seite aus. Mal eben 10.000 Paidmailer oder Surfbar-User am Tag über ne Seite rauschen zu lassen kostet fast nix – manipuliert solche Schätzungen aber massiv.

    Ergo: Solange PI keine verlässlichen Zahlen aus dem eigenen Tracking-Tool veröffentlicht, ist dies alles reine Spekulation.

  9. PI – der Augenöffner!

    PI ist eigentlich nur für die Mutigen, die die Wirklichkeit – so wie sie ist – ohne rosarote Brille erfahren wollen.

  10. Achso, und bevor es wieder heisst, Alexa sei zumindest ein Indikator der bei allen Sites gleich ungenaue Ergebnisse bringe, zumindest also das Ranking untereinander stimme:

    Nö, ist definitiv nicht so – wie jeder, der ein paar Webseiten betreut auch einfach feststellen kann. Selbst Webseiten die fast genau denselben Traffic machen, landen laut Ranking angeblich weit auseinander.

    Insofern: Nettes Spielzeug aber völlig unbrauchbar – sorry kewil.

  11. #4 Islam-Nein-Danke (19. Jul 2011 23:51)

    wieso steht eigentlich hinter pi nix?
    ——————————————
    PI spricht für sich selbst 🙂

  12. #9 WahrerSozialDemokrat (20. Jul 2011 00:20)

    “Alles Schall und Rauch (Blog) 995? wurde von Mohammedaner aufgekauft…

    ————————————————
    aha…deswegen dieses israel bashing

  13. Emma (Emanzenhimel) – würde wohl eher sagen: Destruktives Kampfblatt für postsexuelle Degeneration.

    Ja, die guten Blogger haben es schwer, zumal, wenn sie eigene Dinge machen und nicht (nur) auf den Mainstream schielen. Das sehe ich an an meinem Campo-Blog, aber auch an meiner verflossenen Zeitung, die ihrer Zeit um mehr als zehn Jahre voraus war – http://www.campodecriptana.de/blog/

  14. Ich hatte heute Morgen die OP von Gestern gelesen. Ein Artikel über Sarrazin seinem Besuch in Kreuzberg. Herzallerliebst. Zwar nicht ganz gegen Sarrazin, aber mitunter übernimmt man Kommentare die da lauten „Wer solche Kritik übt muss mit solchen Reaktionen rechnen“ (ob damit auch die umittelbare Gefahr für Gesundheit gemeint ist, kann ich hier nur vermuten 😉 )

    Der andere Tenor war dann der, dass es doch klar war, wie die Reaktionen sind und das doch ganz normal sei.

    Bei einem vereinbarten Gespräch mit der ach so toleranten Alevitengemeinde?! Klar….Ist so als wenn ich ankündige Morgen bei Pierre Vogel eine Gegendemonstration zu starten und einen Tag darauf mit 45 Messerstichen tot aufgefunden werde. Das ist normal und da darf man jetzt auch nicht empört sein. Das geht ja gar nicht.

    Danke PI für die Hintergründe und Informationen über die linksfaschistischen Verstrickungen und wieder einmal eine Demasikierung der ach so toleranten und friedliebenden und integrieten Moslems!

  15. Die rechtskonservatibe JUNGE FREIHEIT hat ihre Auflage im letzten Jahr um 8% gesteigert –
    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5c575ac7510.0.html

    und das trotz linksradikalem Gegenwind
    http://www.pi-news.net/2011/07/sz-wirft-goppel-vor-die-junge-freiheit-zu-lesen/

    ein linksradikaler Gegenwind, über den man in der demokratieerfahreneren Schweiz die Stirn runzelt:
    http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/medien/ein_seltsames_freiheitsverstaendnis_1.764009.html

  16. Der Kopp-Verlag disqualifiziert sich nicht nur mit den Verschwörungstheorien, sondern auch mit dem ganzen Esoterik-Schwachsinn.

  17. Ich habe mir die Alexa-Seite über spiegel.de genauer angeschaut.

    Da kommt man über Traffic Stats zu Pageviews/User, dort steht: Estimated daily unique pageviews per user for spiegel.de: 9,5 Millionen. 9,5 Millionen User waren gestern auf spiegel.de?

    Seht selbst:
    http://www.alexa.com/siteinfo/spiegel.de

  18. Also ich weis nicht, wo ihr die Zahlen für das Alexa Ranking her habt, aber sie stimmen auf jeden fall nicht. – Ich hab alexa sparky drauf.

  19. Also ich lese den Kopp Verlag gerne:-) Nicht unbedingt die Esoterik Geschichten dort, aber ein Ulfkotte oder Michael Grandt ist durchaus lesenswert.
    Spon finde ich gar nicht so weit links mehr wie früher. Unter Augstein war der Spiegel unerträglich.
    RTL ist übrigens sehr weit links und nicht „kunterbunt“. Die Farben schwarz und blau fehlen jedenfalls. Vor allem der aktuelle Sarrazin Beitrag bei RTL aktuell zeigte das einmal mehr.
    Nur der WDR ist noch weiter links als RTL, insbesondere WDR2 mit ihrem „Kabarettist“ (= linker Hetzer) Volker Pispers.
    Schall und Rauch würde ich in die Esoterikzone einordnen, die Geschichten zu Bilderberg sind aber immer interessant.
    PI ist rechtskonservativ, deutlich rechter als die Merkel CDU, deutlich linker als die Voigt NPD. Man muss aber sagen, das durch kewil ein gewisser Rechtsruck stattgefunden hat.

Comments are closed.