[…] Der Außenminister sucht den Austausch mit Israels Zivilgesellschaft. Das ist legitim. Doch dann kommt die seltsame, seltsam unausgewogene und ausgewogen undiplomatische Wahl: ausschließlich linksradikale NGOs, die von der Mehrheit der Israelis im besten Fall als abstrus, im schlimmsten Fall als israelfeindlich gesehen werden. Nicht weil sie ‚regierungskritisch‘ sind, wie gerne in den deutschen Medien präsentiert, sondern weil sie eine Agenda verfolgen, die in erster Linie Israels Feinden zuspielt, palästinensische Menschenrechte oft nur auf dem Papier unterstützt, und die auf verdrehten Fakten und unglaubwürdigen (teils kriminellen) Quellen beruht. […] (Sehr lesenswerter Artikel von Melody Sucharewicz – Fortsetzung hier. Schlimm: Inzwischen hat Angela Merkel das Gabriel-Treffen mit Judenhassern verteidigt)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

167 KOMMENTARE

  1. Kleines aber wichtiges OT

    Schwedens Ministerpräsident posiert mit afrikanischem Vergewaltiger einer 80-jährigen Behinderten!

    Er vergewaltigte eine schwer behinderte 80-jährige Schwedin, wurde vor einigen Jahren zu einer kurzen Haftstrafe verurteilt und nun posiert der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven mit ihm in aller Öffentlichkeit für ein Bild. Es handelt sich um den heute 19-jährigen Afrikaner Mahad A. Unter das Bild mit dem Politiker schrieb der Migrant auf Facebook: „Bald in der Politikbranche!“.

    Minderjähriger Vergewaltiger nur acht Monate im Gefängnis

    Seine Tat beging der damals 16-jährige Mahad in aller Ruhe. Auf einer Bank vor einem Supermarkt sprach er die geistig und körperlich behinderte Frau an und trug sie anschließend in einen nahen Wald, zog sie aus und verging sich an ihr. Zeugen beobachteten noch, wie er von dem Tatort floh, und fanden die Frau am Boden liegend. Eine DNA-Probe überführte A. schließlich als Vergewaltiger.

    Weil er aber noch sehr jung war, erhielt er nur eine kurze Haftstrafe und wurde im September 2014 für 8 Monate in einer geschlossenen Jugendeinrichtung untergebracht.

    Vergewaltiger bald in der Politik?

    Auf seiner Facebook-Seite sind unter anderem Bilder mit dem kurdischen Komiker Shan Atci zu sehen, der wegen der Verbreitung von Nacktbildern einer 20-jährigen verurteilt wurde.

    Kurze Zeit später posierte er stolz mit dem sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven. Einer seiner Freunde sah ihn in einem Kommentar schon als den nächsten Top-Politiker Schwedens, berichtet die Plattform Freiezeiten.

    https://www.unzensuriert.at/content/0023761-Schwedens-Ministerpraesident-posiert-mit-afrikanischem-Vergewaltiger-einer-80

  2. passend zu zwei Themen:

    Diplomatischer Anstand und Höflichkeit sind im rotgrünversifften Buntdeutschland über Bord. Das Regime sammelt weiter Minuspunkte in der Welt. Während Siggi das Pack bei den Israelis rausfliegt weil er sich mit von Soros gesteuerten staatsfeindlichen NGOs treffen will, wird unter den Augen und mit Zustimmung seiner Chefin die Präsidententochter öffentlich desavouiert. Wenn Merkel dann endgültig von ihrem Lieblingsfetisch Erdogan in den Arxxx getreten wird (was sie zweifellos verdient), spielen wir mit dieser „Regierung“ international in der Liga von Burundi und Eritrea.

  3. Was für eine Nachricht über die Vernichtung Syriens, an der immer mehr Staaten beteiligt sind:

    Schwere Explosion am Flughafen von Damaskus
    http://www.deutschlandfunk.de/syrien-schwere-explosion-am-flughafen-von-damaskus.1939.de.html?drn:news_id=738228
    27. April 2017

    „Am Flughafen von Damaskus hat sich eine schwere Explosion ereignet.
    Nach ersten Berichten wurde dabei das militärische Gelände des Flughafens getroffen, auf dem sich Treibstofftanks und Lagerhäuser befinden. Möglicherweise wird das Areal auch von der schiitischen Hisbollah-Miliz genutzt, die das syrische Regime militärisch unterstützt. Die Nachrichtenagentur Reuters meldet, es sei ein Waffendepot getroffen worden, in dem regelmäßig Lieferungen aus dem Iran ankämen – ebenfalls ein Verbündeter des Regimes.

    Der libanesische Fernsehsender Al-Manar meldet, die Explosion gehe auf einen israelischen Luftangriff zurück. Al-Manar steht der Hisbollah nahe. Die israelische Armee teilte mit, man kommentiere die Berichte nicht. Israel hat allerdings in den letzten Jahren wiederholt Luftangriffe in Syrien geflogen, vornehmlich, um die Hisbollah zu treffen.“

    Ja, da ist es schon schizophren erkennen zu wollen, welchen Interessen die Syrer geopfert werden und nun in noch größeren Massen nach Europa gebombt werden.

  4. http://www.blick.ch/news/ausland/medien-melden-schwere-explosionen-am-flughafen-in-damaskus-id6588337.html

    Schwere Explosionen am Flughafen in Damaskus

    Mehrere heftige Detonationen erschütterten heute die syrische Hauptstadt Damaskus. Offenbar hat Israel ein Lager der Hisbollah-Miliz attackiert.

    Scheinheilig von Assad, das er im eigenen Land gegen Sunnitische Terroristen Kämpft und gleichzeitig Waffenlieferungen an die Hisbollah tätigt, unterstützt und deckt welche wiederum Krieg gegen Israel führen wollen und mit Bestimmtheit auch werden.
    DAS ist der Grund, weshalb die Trump (Freund Israels)weder den IS noch Assad an der Macht haben will.

  5. Das ist genauso eine Unverschämtheit. Wer hat den eigentlich zum Aussenminister gemacht. Ist das jetzt so, dass jeder der mal für irgend etwas gewählt wurde sich aussuchen kann, was er in Zukunft gerne machen würde.

  6. Welcher anständige und mit gesundem Verstand ausgestattete Deutsche fühlt sich überhaupt noch von solchen Polit-Darstellern vertreten?

    Solche Leute würde ich noch nicht einmal anstellen, um den Müll rauszutragen. Weil selbst für solche vermeintlich niederen Arbeiten ein Mindestmaß an Loyalität und Verlässlichkeit gefragt ist.

    Nein – wer hier „durchregiert“ wie Besatzer-Helfershelfer hat jede Legitimation verloren, das Deutsche Volk in irgendeiner Sache zu repräsentieren.

    Insofern: WIR sind Deutsche, aber diese multikriminelle Darstellertruppe ist nicht die Deutsche Regierung.

  7. Was soll die oberste Führerin denn auch machen.
    Das würde ja voraussetzen, dass man zu der Erkenntnis kommt, dass das eigene Weltbild unmöglicherweise hier und da einen klitzekleinen Fehler hat. Wer erwartet das denn allen Ernstes?

    Früher hat man solche Politiker kurzerhand vor die Tür gesetzt. Heute wird in bester Manier die Schuldumkehr praktiziert.

    Israel auf eine Stufe zu setzen mit Ländern, wie Iran, Irak, Saudi Arabien, Jemen,…, ist gelinde gesagt anmaßend.

    Was würde denn passieren, wenn Israel heute verkünden würde: unsere Armee wird aufgelöst, die Polizei demilitarisiert, die Grenzen geöffnet.

    Es würde nicht mal so lange dauern, bis Herr Gabriel mit Pipi in den Augen vor der Presse stehen würde, um die Einsicht in die friedliebenden Handlungen der Israelis zu loben, dann wären von allen Seiten die friedenssuchenden Nachbarn in Land gestürmt um zur Freude aller und zur Ehre des einzigen Gottes mal ein paar Juden an die Laternen zu hängen, anzuzünden, zu köpfen,….

    Selbst dann würde es, im Nachhinein, keinen unsere Politiker auch nur ein ehrliches Wort des Bedauerns abringen.

  8. die guten politiker werden halt rausgemobbt.
    überig bleiben durchsetzungsstarke politversager.

  9. Inzwischen hat Angela Merkel das Gabriel-Treffen mit Judenhassern verteidigt

    Das verwundert doch nicht wirklich, oder? Wer so viele Muslime im Land hat wie Frau Merkel, legt sich doch nicht mit den Stärkeren an.

    Wir gehören eh bald zur islamischen Welt, da ist man einfach antiisraelisch!

  10. Sehr schön geschrieben. Auch der Vergleich das Nethanjahu niemals Pegida und co besuchen würde. Ich hab in meinen Kommentaren gerne auch die IB genannt. Pegida ist aber auch klasse.

    Auch wenn das nicht so mit dem Bericht zu tun hat.
    Meine Fresse was für eine schöne Frau

  11. #2 Blackbeard (27. Apr 2017 10:30)

    Das ist genauso eine Unverschämtheit. Wer hat den eigentlich zum Aussenminister gemacht.
    **********************************************
    Richtig; und wer hat das „Röschen“ zum Bundesminister der VERTEIDIGUNG gemacht?
    Das Resultat sehen wir hier.

    Der Typ heißt bestimmt nicht Hans-Günther Müller!

    .
    EILMELDUNG

    „Als Asylbewerber registriert

    Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

    Ein Bundeswehr-Soldat hat sich offenbar unter einer falschen Identität als Asylbewerber aus Syrien registrieren lassen. Dann soll er sich illegal eine Pistole beschafft haben. Er steht unter Verdacht, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/als-asylbewerber-registriert-bericht-bundeswehrsoldat-wegen-terrorverdachts-festgenommen_id_7039051.html

  12. Deutschland setzt noch eins drauf: Demnächst erscheint Steinheini dort. Der Mann der den Atomdeal mit dem Iran befürwortet hat.
    Liebe Israelis: Besser nicht einreisen lassen. Der Maschine das Auftanken erlauben und sofort zurück nach Berlin mitsamt Inhalt.

  13. Korrupter EU-Diktator Schulz (SPD) soll Rüge erhalten.. Sinnlos..

    In China wurden korrupte Politiker schon mal an die Wand gestellt.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Umstrittene Personalpolitik

    EU-Parlament stimmt über Rüge für Martin Schulz ab

    Brüssel – Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz steht vor einer unangenehmen Abstimmung im Europaparlament. Wegen früherer Personalentscheidungen droht ihm dort eine Rüge.

    Das EU-Parlament entscheidet an diesem Donnerstag darüber, ob SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel eine Rüge erhält. Schon im März stimmte der Haushaltskontrollausschuss mehrheitlich dafür, Beförderungsbeschlüsse und Prämienzahlungen des früheren Parlamentspräsidenten in einem Entlastungsbericht infrage zu stellen. Nun steht das Votum in der Vollversammlung an.

    https://www.merkur.de/politik/eu-parlament-stimmt-ueber-ruege-fuer-martin-schulz-ab-zr-8219876.html

  14. OT

    Kein Virus ist illegal!

    In Duisburg grassieren die Masern. Seit Jahresbeginn wurden 253 Fälle registriert. Bis zu 20 neue Fälle wöchentlich zählt das Duisburger Gesundheitsamt. Bei „mehr als der Hälfte der Betroffenen in Duisburg handelt es sich nach Angaben von Amtsarzt Dieter Weber um südosteuropäische Zuwanderer mit fehlendem oder ungeklärtem Krankenversicherungsschutz. Weber vermutet eine Zusammenhang mit einem aktuten Masernausbruch Rumänien.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/masern-noch-immer-auf-dem-vormarsch-aid-1.6778387

    Masern grassiert auch in anderen flüchtlingsbereicherten Städten. In Bonn starb eine junge Flüchtlingshelferin an Masern. Kann man nichts machen, Opfer müssen gebracht werden!

    In der Bonner Uniklinik soll jetzt die Kapelle in einen muslimischen Gebetsraum umgewandelt werden. Dort feierte man auch schon begeistert das Ifta-Fest, weil die Hälfte des Personals und der Patienten Moslems sind (google Ifta auf PI rechts oben).

  15. jetzt bricht das Kartenhaus der Lügen zusammen

    ein Bundeswehrsoldat der nur französisch spricht

    MANN MANN ist das ein bescheuertes Land geworden

    Merkel , die absolute Nr. 1 der Weltweit

    Im FOCUS

    Ein Bundeswehr-Soldat hat sich offenbar unter einer falschen Identität als Asylbewerber aus Syrien registrieren lassen. Dann soll er sich illegal eine Pistole beschafft haben. Er steht unter Verdacht, einen Anschlag geplant zu haben.

    Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main bestätigte einen entsprechenden „Welt“-Bericht gegenüber FOCUS Online. Demnach stellte der Mann Anfang Januar 2016 einen erfolgreichen Asylantrag. Seine falsche Identität sei nicht aufgeflogen, obwohl der Mann nicht einmal Arabisch, sondern nur Französisch sprechen soll.

  16. Der Außenminister sucht den Austausch mit Israels Zivilgesellschaft.

    „Zivilgesellschaft“ – wenn ich das schon höre! Ursprünglich ja mal eine neutrale Beschreibung, ist auch dieser Begriff, wie so zahlreiche andere, durch jahrzehntelange links-indoktrinäre Pervertierung versaut. Nicolaus Fest zum Thema:

    „In vielen Zeitungen zu lesen: Die Kölner Demonstrationen seien Ausdruck einer lebendigen Zivilgesellschaft. Das ist richtig, und gerade deshalb bedenklich. Denn ‚Zivilgesellschaft’ steht fast immer für demokratisch nicht-legitimierte, sich selbst als fortschrittlich oder humanitär betrachtende Organisationen wie Kirchen, Amnesty International, ProAsyl oder die Bertelsmann Stiftung.

    Gemein ist allen diesen – neudeutsch – ‚NGOs’ ihr erheblicher, verfassungsrechtlich bedenklicher Einfluß auf die Politik. ‚Zivilgesellschaft’ ist ein Etikett linksgrüner Lobbyisten, die zudem – anders als die Lobbyverbände von Wirtschaft oder Berufsgruppen – für ihre korrumpierende Einflußnahme oft noch bezuschusst werden.

    Anders als vielfach behauptet, ist die Zivilgesellschaft keine Stütze des zivischen, des bürgerlichen Gemeinwesens, sondern ihr Feind. Gegen das Gemeinwohl setzen ihre Vertreter die Unbedingtheit ihrer Singularinteressen, gegen den Gedanken der bürgerlichen Selbstbestimmung den der Gängelung und Erziehung, gegen die Transparenz des parlamentarischen Verfahrens das Hinterzimmer.“
    http://nicolaus-fest.de/ (25. April, also ganz frisch)

  17. Sigi das Pack als vollversager bei den Sozen abgedankt, versucht es nun eben mal als aussenversager. Ist doch egal.

  18. Minister Gabriel kann jederzeit nach Israel reisen um sich dort mit regierungskritischen NGOs treffen und austauschen. Und er kann auch jederzeit dort hin reisen um sich mit Regierungsmitgliedern Israels zu treffen. Nur beides zusammen geht eben nicht.
    Ich glaube kaum, dass unsere Kanzlerin einen Minister eines anderen Landes empfangen würde, der sich dann noch am selben Tag mit AfD-Politikern treffen würde.

    Es gibt einfach so etwas wie diplomatisches Verhalten, Einfühlungsvermögen, Taktgefühl.
    Andere (Außen)Minister wurden sogar von verschiedenen Regierungen empfangen, die sogar untereinander im Krieg standen, weil eben gewisse Spielregeln beachtet wurden. Gabriel mit einem Elefanten zu vergleichen ist eine Beleidigung – für den Elefanten.

  19. erst Ver.di Stasimethoden im “Kampf gegen Rechts”, ( PI,- berichtetet ) nun „Feldforschung“ und „Handlungsideen zum Umgang mit Nazi-Eltern

    OT,-….Meldung vom 27.4.2017

    Teure Broschüre gegen Rechts wegen „Hakenkreuzen in Kita“ – kein einziger Vorfall gemeldet

    Das Kulturbüro Sachsen e.V. erhielt anlässlich angeblicher Hinweise und Anfragen über rechtsextremistisches Verhalten von Kita-Kindern vom Landesjugendamt den Auftrag, eine „Feldforschung“ durchzuführen, deren Ergebnis eine Broschüre mit „ Handlungsideen zum Umgang mit Eltern „ die in der rechten Szene aktiv sind“ ist. In den letzten zehn Jahren wurden dem Landesjugendamt jedoch keine extremistischen Vorfälle benannt. Das geht aus der Beantwortung einer kleinen Anfrage der AfD-Fraktion im sächsischen Landtag hervor.Für das Haushaltsjahr 2016 flossen dem Kulturbüro zweckgebundene Gelder in Höhe von 113.278,18 Euro zu, die für die Fachstelle der Jugendhilfe „Demokratiewerte gegen Rechtsextremismus“‚ bestimmt waren. Davon sollen nur 2.000 Euro für Publikationen verwendet worden sein.Da die Broschüre auch als PDF-Version verfügbar sei, könne die Landesregierung angeblich noch keine Zahlen über die Höhe der Druckauflage nennen, geht weiterhin aus der Beantwortung hervor. Linksextremismus und religiöser Extremismus werden in der Broschüre nicht thematisiert.
    Zeitungen, die über Hakenkreuze in Kindergärten berichtet haben, verbreiten also ganz offensichtlich reine FakeNews http://opposition24.com/hakenkreuze-kita-vorfall-jugendamt/309496

  20. „Schlimm: Inzwischen hat Angela Merkel das Gabriel-Treffen mit Judenhassern verteidigt“

    WAS WILL MAN ANDERES VON DER

    DDR-GENOSSINN MERKEL ERWARTEN?

    Die DDR förderte die „Palästinenser“:

    Wie die DDR Waffen an Jassir Arafats PLO lieferte: Nahostkonflikt…
    welt.de › Kultur › Geschichte
    01.02.2012 – Mit einem sozialistischen „Bruderkuss“ begrüßt DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker am 9. März 1982 den Chef der PLO, Jassir Arafat…

    EX-DDR-Blatt
    Arafat war Honeckers Busenfreund:
    http://www.berliner-kurier.de/news/panorama/honecker—arafat-die-geschichte-einer-maennerfreundschaft-14845662

    ++++++++++++++++++++

    Arafat bezahlte Honecker-Villa in Chile:
    Jassir Arafat half den Honeckers, nach dem Sturz eine neue Existenz …
    DEUTSCH u. ARABISCH MIT BILDERN
    safsaf.org/word/2012/april/1.htm
    01.04.2012

    ++++++++++++++++++++

    „In den nächsten Wochen sollten dann Freunde den Transfer nach Chile organisieren, denn dort wolle man eine Wohnung kaufen. Von PLO-Chef Jassir Arafat hatten die Honeckers 500 000 West-Mark (250 000 Euro) – damit sollen sie bar ihr Reihenhaus in Santiago de Chile bezahlt haben, in dem Margot Honecker seit dem Tod ihres Mannes 1994 allein lebt.“
    http://www.berliner-kurier.de/bis-zum-ende-schwammen-die-honeckers-im-west-geld-21483420

  21. Warum mischen sich vollverblödete deutsche

    Politiker immer in die inneren

    Angelegenheiten anderer Staaten?

    Wir haben mit den Millionen unerwünschten

    Asylanten/Ausländern genug eigener Probleme.

  22. Hier wollte man wohl auch eine neue „Zivilgesellschafft“ Multikulti kreieren und steckt deshalb alle in ein Haus.

    Das Problem: Die einen müssen tagsüber arbeiten und möchten nachts schlafen, um ihre Nachbarn zu finanzieren, die derweil die Nacht zum Tag machen…

    .
    „Einsatz wegen Ruhestörung
    Polizist erschießt 22-Jährigen in Essen

    Ein Einsatz wegen Ruhestörung ist in Essen eskaliert. Ein Polizist greift zur Waffe und schießt, ein junger Mann wird getroffen und stirbt. Die Umstände sind unklar. Laut Polizeiangaben wurde ein Messer neben dem Opfer gefunden.

    Essen. Bei einem Polizeieinsatz in Essen ist ein 22-Jähriger von der Polizei erschossen worden. Der Ablauf sei noch unklar, es werde derzeit ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

    Beamte waren den Angaben zufolge in der Nacht wegen einer Ruhestörung in ein Mehrfamilienhaus gerufen worden. Als sie das Eckhaus betraten, habe einer der Polizisten Gebrauch von seiner Schusswaffe machen müssen. Die Schüsse trafen demnach den 22-Jährigen, der so schwer verletzt wurde, dass er trotz Wiederbelebungsversuchen durch Rettungskräfte noch vor Ort starb.
    Messer neben Opfer gefunden

    Die Ermittler fanden neben dem tödlich getroffenen Mann ein Messer, wie der Sprecher sagte. Aus Neutralitätsgründen wurden die Ermittlungen in dem Fall an die Düsseldorfer Polizei übergeben. Im vergangenen Jahr hatten in Nordrhein-Westfalen tödliche Schüsse aus Dienstwaffen bei Polizeieinsätzen mehrfach Aufsehen erregt.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Polizist-erschiesst-22-Jaehrigen-in-Essen

  23. Kim Yong Chulz(100%-Martin) hängt mit seinen Spezialdemokraten weiter am Sauerstoffgerät der Lügenpresse und Umfrageninstitute. 30% sind nötig, um sie noch am Leben zu erhalten. Was bei Unterversorgung raus kommt, sieht man am Beispiel von Stinkefinger Sigi.

  24. Ich möchte mal sehen, wie unsere Regierung reagiert, wenn ein Aussenminister z. B. aus Equador bei seinem Besuch in Deutschland auch mit der DKP oder der Marxistisch- Leninistischen- Partei (MLPD) Gespräche führen will.

  25. Die Israelis wissen eben auch wie man Typen wie Gabriel einschätzen muss. Der ist durch seinen Mangel an Differenzierungsfähigkeit und analytischer Schärfe in vielen Bereichen davon abhängig das was ihm vorgeschwätzt wird rethorisch sauber nachzuschwätzen. Deshalb resultiert aus schlechtem Input zwangsläufig schlechter Output. Egal auf welchem Ministerposten.

  26. #5 DocTh (27. Apr 2017 10:35)

    Inzwischen hat Angela Merkel das Gabriel-Treffen mit Judenhassern verteidigt

    Wir gehören eh bald zur islamischen Welt, da ist man einfach antiisraelisch!
    +++++++++++++++++++++

    Wie paßt das mit der Meldung der FAZ von vor 2 Tagen zusammen?

    Angela Merkel erhält Elie-Wiesel-Auszeichnung 2017

    „www.faz.net › Politik
    vor 2 Tagen – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Montag in Washington der Elie-Wiesel-Preis 2017, die höchste Auszeichnung des Holocaust-Museums …“

  27. #20 Parsival (27. Apr 2017 10:57)

    Ich möchte mal sehen, wie unsere Regierung reagiert,
    ++++++++++++++++++++++++

    Gar nicht!

  28. Habt Ihr schon gehört? Ein Bundeswehrsoldat hat sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und wurde SOGAR ANERKANNT und hat auch Leistungen bezogen.

    Mich wundert überhaupt, dass nicht zahlreiche Leute, die ihr Salär aufbessern wollen, sich als Asylbewerber anmelden, ihre Identität verschleiern und das ganze Rundum-Sorglos-Paket kassieren. Aber vielleicht ist das ja so. Wäre ja auch für Obdachlose eine Option, endlich wieder krankenversichert zu sein und regelmäßig gesundes Essen zu bekommen.

  29. Die deutsche Regierung hat betont, für sie wäre es überhaupt kein Problem, wenn ausländische Staatsgäste sich mit der außerparlamentarischen Opposition treffen würde.
    Genau das glaube ich NICHT, wenn Putin sich vor einem Treffen mit Merkel doch tatsächlich mit Vertretern von Pegida oder pi-news^^ über freie Meinungsäußerung und pluralistische Vielfalt unterhalten würde. Gabriel? Merkel? Na?

  30. Diese Melody ist ja ein bezauberndes Wesen, aber hallo. Eine Hommage an Melody, Soundbytes von 1976 ( –> „Die Soundbytes von gestern sind in diesem Fall die Alarmglocke von morgen“), obwohl diese Melody wohl ein böses Mädchen ist, wenn ich das richtig sehe:

    The Rolling Stones – Melody
    https://www.youtube.com/watch?v=OmMRNGkZZxk

    Noch ein Song von diesem klasse Album „Black and Blue“, kann auch als Hommage an Melody verstanden werden – und ein ganz scharfer Song:

    The Rolling Stones – Hot Stuff
    https://www.youtube.com/watch?v=CtKLlcjAJzo

  31. In 12 Jahren Regierung Merkel hat sich Deutschland mit drei Merkelkabinetten zu

    1. der Kloake der Welt (allen Abschaum des Planeten reinlassen)

    2. dem Zahlmeister der Welt

    3. dem diplomatischen Arsloch der Welt gemacht. Die Beziehungen zu den USA, GB, Rußland, Israel sind im Eimer, dito die zu den EU-Staaten dank Merkels Flüchtlingsflutung.

    Die deutschen Sozialsysteme stehen absehbar vor dem Zusammenbruch, die innere Sicherheit ist perdu und Deutschland hat unter zivilisierten Ländern wieder einen Ruf wie irgendwas Widerliches erworben, was auf der Straße liegt und um das man einen großen Bogen macht.

  32. „Die Menschen werden jede Lüge glauben, vorausgesetzt sie ist groß genug.“

    AFD oder untergang !!!!

  33. Im degenerierten Westen haben Moslems einen Freibrief zum Vergewaltigen..

    Ein Menschenleben zählt im Westen nichts..

    SCHÜTZT EUCH MIT ALLEN MITTEL SELBST

    vor diesen moslemsischen Asylanten/Ausländern.

    Es gibt keine TABUS mehr!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nächstes Skandalurteil aus Schweden

    Nur 6 Monate Haft für Liveübertragung einer Gruppenvergewaltigung

    nfo-DIREKT berichtete im Jänner über eine unfassbare Straftat in Schweden: Drei Männer vergewaltigten eine Frau und übertrugen das live auf Facebook. Nun sorgen die Gerichtsurteile für den nächsten Skandal.

    Die Frau war bewusstlos, als die Männer im Alter von 18, 20 und 24 sich an ihr vergriffen. Einer der Männer war zudem bewaffnet.

    http://info-direkt.eu/2017/04/26/6-monate-haft-fuer-vergewaltigung-mit-facebook-uebertragung/

  34. #21 Theo Retisch (27. Apr 2017 10:58)

    Wie paßt das mit der Meldung der FAZ von vor 2 Tagen zusammen? Angela Merkel erhält Elie-Wiesel-Auszeichnung 2017

    Der Preis gehört inzwischen auch in die lange Reihe von Preisen, die man sich gegenseitig umhängt. Fast jeder Politiker ist mal dran. So wie mit dem Karlspreis, dem Friedensobelpreis und dem Bambi.

    Vollkommen wertlos.

  35. #25 Babieca (27. Apr 2017 11:02)

    In 12 Jahren Regierung Merkel hat sich Deutschland mit drei Merkelkabinetten zu

    1. der Kloake der Welt (allen Abschaum des Planeten reinlassen)

    2. dem Zahlmeister der Welt

    3. dem diplomatischen Arsloch der Welt gemacht. Die Beziehungen zu den USA, GB, Rußland, Israel sind im Eimer, dito die zu den EU-Staaten dank Merkels Flüchtlingsflutung.

    Die deutschen Sozialsysteme stehen absehbar vor dem Zusammenbruch, die innere Sicherheit ist perdu und Deutschland hat unter zivilisierten Ländern wieder einen Ruf wie irgendwas Widerliches erworben, was auf der Straße liegt und um das man einen großen Bogen macht.
    ———————————————
    Was andere vor ihr in 12 Jahren geschafft haben, muß doch für die Raute des Grauens auch möglich sein. Wir schaffen das!

  36. #22 Paula (27. Apr 2017 11:01)

    Habt Ihr schon gehört? Ein Bundeswehrsoldat hat sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und wurde SOGAR ANERKANNT und hat auch Leistungen bezogen.
    +++++++++++++++++++++

    Einen besseren Beweis, dass wir kein Staat sind, gibt es nicht. Wir sind eine Gegend, die von Horden von Plünderern, Vergewaltigern, Mördern und anderen Verbrechern durchzogen wird.
    DAs sind Zustände wie im 30jährigen Krieg.

    Dass die Deppen in Bayern das gemerkt haben, wundert mich nicht. Die sind die Vorreiter der Totengräger unseres Volkes.

  37. #20 Mens sana a furiosum mundi (27. Apr 2017 10:57)

    Die Israelis wissen eben auch wie man Typen wie Gabriel einschätzen muss. Der ist durch seinen Mangel an Differenzierungsfähigkeit und analytischer Schärfe in vielen Bereichen davon abhängig das was ihm vorgeschwätzt wird rethorisch sauber nachzuschwätzen. Deshalb resultiert aus schlechtem Input zwangsläufig schlechter Output. Egal auf welchem Ministerposten.

    Ich vermute mal, der Mossad hat dem Netanjahu gesteckt, dass der Dicke seit Jahren selbst Musel ist, war ja bekanntlich mal mit ner Muslima namens Munise Demirel verheiratet, wird zwar überall verschwiegen und vertuscht, aber ich vermute mal stark, es ist was dran!
    „Ohne Konversion keine moslemische Braut“!
    Der Mossad bekommt das leicht raus, außerdem ist er als Atlantik-Brückler eh leicht zu manipulieren…
    Erinnert Euch alle an seinen unsäglichen Spruch:
    (Zitat von 2013):

    „Wenn Sie die erste ‚Tagesschau‘-Moderatorin werden, die so auftreten kann, mit einem Kopftuch, dann haben wir gewonnen!“

    An ihren Worten sollt Ihr sie messen…:
    Dann haben wir (= die Musels) gewonnen!!!
    Oder all seine Empörungen, wenn ein Schweinskopf auch nur auf einem Moschee-Bauplatz hingelegt wurde aber im Gegensatz sein SCHWEIGEN bei grausamsten Morden an Deutschen (Maria in Berlin bei lebendigem Leib von Türken verbrannt, da kamm NIX von Gabriel, das scheint ihn nicht zu stören…) aber beim Schweinskopf faselte er von einem „Angriff auf uns alle“….
    usw usf….
    Gebt mal in irgendeine Suchmaschine die Stichworte „Gabriel“ und „Moslem“ ein und schaut mal….!!!

  38. Ich persönlich kenne mittlerweile nicht einen einzigen Sozen oder Grünen mehr, dem nicht das Gehirn zugeschissen ist!

  39. ENTDECKE DIE MÖGLICHKEITEN:

    1.) Gabriel tat dies absichtlich, nämlich seiner linken Gesinnung entsprechend: Arme unterdrückte Palästinenser(Araber!) – Kauft keine israelische Ware

    2.) Bei der OP, Mitte Dez. 2016, wurde Gabriel das Magenband versehentlich ins Gehirn – zwischen die Zentren Denkvermögen u. Diplomatie – implantiert u. sehr fest gezurrt

  40. #17 Rittmeister (27. Apr 2017 10:56)

    Kim Yong Chulz(100%-Martin) hängt mit seinen Spezialdemokraten weiter am Sauerstoffgerät der Lügenpresse und Umfrageninstitute. 30% sind nötig, um sie noch am Leben zu erhalten. Was bei Unterversorgung raus kommt, sieht man am Beispiel von Stinkefinger Sigi.

    Der Chulz ist aus

    wir geh’n nach Haus

    Rabimmel, Rabammel, Rabumm

  41. @#25 Babieca

    Der unsägliche Schlachtruf „Deutschland, Du mieses Stück $che!$$e“ hat sich langsam wie eine Prophezeiung selbst erfüllt.

  42. Aus dem Wikipedia-Eintrag, soeben gefunden:
    „Während seiner Studienzeit jobbte Gabriel nebenbei als Nachtportier in einem Göttinger Hotel.“Text in kursiv
    Ich halte mich nun höflich diesbzgl. zurück…

  43. Jetzt hat Rääääääächts gar kein Argumenten mehr dagegen. soll heissen:

    Jetzt hat Links gar keine Argumenten mehr gegen Rääääääächts.

  44. #19 Parsival; Gar nicht, die Unterschiede sind bestenfalls marginal um nicht zu sagen grenzwertig. Aber wehe, es würde jemand besucht, bzw mit jemandem gesprochden, der klar auf dem Boden des GG steht, z.B. Michael Stürzenberhger, -Mannheimer oder vieleicht Bea v Storch. Dann wär aber was los.

  45. #9 Das_Sanfte_Lamm (27. Apr 2017 10:48)

    Gekaufte und von Leuten wie Soros bezahlte NGOs sind nicht die Zivilgesellschaft.

    +++++

    echt? dann geh und höre zu, was gestern vor dem EU Parlament anlaesslich des regelmaessigen aktuellen Ungarn-Bashing vorgefallen war… die sehen es anders (ironie)

    Gianni Pittella vs. Viktor Orbán

    https://www.youtube.com/watch?v=SlBUOFS7Kuw

  46. @#37 kosmischer Staub (27. Apr 2017 11:21)

    Korrektur: DIE haben den Schlachtruf eigenhändig umgesetzt!

  47. Unser Aussenelefant ist ein Wichtigtuer wie eh und je.Macht in Israel den dicken Max,um zu zeigen,wie stark er ist.Allerdings ist es nicht die feine Art,den israelischen Präsidenten derart vorzuführen.Unser Aussenelefant,wenn er ein Maß von Stil hätte,hätte diese,wenn auch dubiosen,NGOs auch später treffen können.Aber zu solchen Rücksichtnahmen ist SSiggi nun mal nicht fähig.

  48. #31 Biloxi (27. Apr 2017 11:11)

    … wieder einen Ruf wie irgendwas Widerliches erworben, was auf der Straße liegt und um das man einen großen Bogen macht.
    #25 Babieca (27. Apr 2017 11:02)

    Insofern hätten die Linksextremisten, uns’ Claudi mittenmang, ja sogar recht mit ihrem Banner: “Deutschland – du mieses Stück Scheiße!”.
    https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/

    Dazu passend: Claudia Roth: „Verpiss Dich Du Drecksfotze“ | Panorama | NDR, sie sagt es selbst.

  49. #31 Biloxi (27. Apr 2017 11:11)

    … wieder einen Ruf wie irgendwas Widerliches erworben, was auf der Straße liegt und um das man einen großen Bogen macht.
    #25 Babieca (27. Apr 2017 11:02)

    Insofern hätten die Linksextremisten, uns’ Claudi mittenmang, ja sogar recht mit ihrem Banner: “Deutschland – du mieses Stück Scheiße!”.
    https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/

    Dazu passend: Claudia Roth: „Verpiss Dich Du Drecksfotze“ | Panorama | NDR, sie sagt es selbst.

    Bitte auf das Schreibtischbild, über ihren linken Schulter achten!!!

  50. #44 Mainstream-is-overrated

    Unbedingt den kurzen Artikel – und danach die Kommentare – komplett durchlesen.

    Demnach registrierte die Behörde zum Jahresende 698.872 Empfänger aus nichteuropäischen Asylländern. Das seien rund 400.000 bzw. 132 Prozent mehr als Ende 2015.

    Die meisten kamen den Angaben zufolge aus Syrien (466.000, plus 220 Prozent), dem Irak (96.000, plus 64,7 Prozent) und Afghanistan (52.300, plus 46,4 Prozent).

    Anerkannte Asylbewerber können sich in Deutschland nach einer relativ kurzen Wartefrist um Jobs bewerben. Finden sie keine Beschäftigung, haben sie wie jeder andere Anrecht auf Grundsicherung (Hartz IV).

    Fachkräfte!

  51. #39 Marie-Belen (27. Apr 2017 11:22)
    Als reiner deutscher Muttersprachler (inkl. Polen, Balkanesen, Russen usf.)kann man sich nicht so verstellen, dass es nicht gemerkt wird.
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um ein muselmanisches U-Boot, das über die ToleranzQuote für Muselmanen in die Leyentruppe eingewandert ist.
    Es ist allerdings nicht das Problem der inneren Verassung der Leyentruppe, sondern mehr, dass im Rahmen der Diversität irgendeines eine falsche Bemerkung oder Geste gemacht hat.
    Krieg der BW in Zukunft: 100 Kämpfer vs. 1000 InnenrevisorInnen an der Front, einst PolitkommissarInnen gehießen.

  52. #40 Smile (27. Apr 2017 11:23)

    Aus dem Wikipedia-Eintrag, soeben gefunden:
    “Während seiner Studienzeit jobbte Gabriel nebenbei als Nachtportier in einem Göttinger Hotel.”

    +++++

    na seht Ihr Uneinsichtigen! er hatte DOCH noch eine (Arbeits-)Realitaetserfahrung: und dass, was für Leuten er dort begegnen konnte in der Nacht…. praegte sein Weltbild!

  53. Nicht nur der Aussenminister ist eine Fehlbesetzung, bei der Bundeswehr findet man auch faule Eier im Korb: http://www.ksta.de/politik/waffe-am-flughafen-versteckt–bundeswehrsoldat-wegen-terrorverdachts-festgenommen-26774730
    **********
    Am geilsten ist der folgende Passus:
    (…)Bei dem Beschuldigten handelt es sich den Angaben zufolge um einen im französischen Illkirch stationierten Oberleutnant der Bundeswehr. Er soll im Januar am Flughafen Wien eine geladene Schusswaffe auf einer Toilette versteckt haben. Als er sie im Februar wieder holen wollte, wurde er vorübergehend festgenommen. Die folgenden Ermittlungen ergaben Hinweise darauf, dass sich der Beschuldigte Ende 2015 unter einem Aliasnamen als syrischer Flüchtling ausgegeben und später einen Asylantrag gestellt hatte.(…) – Quelle: http://www.ksta.de/26774730 ©2017
    *************
    Bundeswehr.Wir dienen.Deutschland.
    LÄCHERLICH FRAU VON DER LEIDEN!
    ERLÖSEN SIE UNS VON DEN LEIDEN!
    TRETEN SIE ZURÜCK! SOFORT!
    H.R

  54. #22 Paula (27. Apr 2017 11:01)
    Habt Ihr schon gehört? Ein Bundeswehrsoldat hat sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und wurde SOGAR ANERKANNT und hat auch Leistungen bezogen.

    ——–

    Soll das ein Biodeutscher gewesen sein?
    Wenn der Trick wirklich funktioniert wäre das ja nachahmenswert!

  55. #31 Biloxi (27. Apr 2017 11:11)
    #37 kosmischer Staub (27. Apr 2017 11:21)
    #41 FrankfurterSchueler (27. Apr 2017 11:23)

    Insofern hätten die Linksextremisten, uns’ Claudi mittenmang, ja sogar recht mit ihrem Banner: “Deutschland – du mieses Stück Scheiße!”.
    ——————–
    Der unsägliche Schlachtruf “Deutschland, Du mieses Stück $che!$$e” hat sich langsam wie eine Prophezeiung selbst erfüllt.

    Genau. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als diese ganzen Deutschlandhassenden Linksspinner noch ein versprengtes Häufchen in der Bonner Republik waren. Ein entsopanntes, freies, freundliches, lässiges Land, in dem die bewußt zivil gehaltenen Polizisten noch in „Senf-Spinat“ rummrannten, als die große Strafrechtsreform Strafen in 2Resozialisierung“ umwandelte, als Schulen wirklich kostenlos und für das (studiengebührenfreie) Studium zusätzlich Bafög eingeführte wurde. Das Leben war sicher, die Leute waren enspannt.

    Und schon da rannten sie rum und schrien in deisem auenland der Glücksehligkeit, Deutschsei ein „faschistoider, repressiver Militär-, Bullen- und Polizeistaat!“

    Das waren Wahnvorstellungen. Seither haben sie auf ihrem Marsch durch die Institutionen daran gearbeitet, diese Wahnvorstellungen umzusetzen. Während die Wehrpflicht ausgesetzt, der Verteidungshaushalt zusammengestrichen, die Bundeswehr auf ein kümmerliches 170.000-Mann-Heer zusammengeschrumpft, die Polizei weiter verkleinert, der Sozialhaushalt in aberwitzige Dimensionen stieg (mehr als die Hälfte des Bundeshaushalts), faselten sie immer noch von Polizei- und Militärstaat.

    Jetzt, wo ihre Traumwelt eines zerstörten Landes mit Millionen marodierenden, erbarmungslosen Wilden aus der 3. Welt langsam Konturen gewinnt und irgendwann tatsächlich nur noch mit Kriegsrecht und Null-Toleranz der Polizei vor Strömen von Blut in den Straßen bewahrt werden kann, stehen sie stolz da und krähen: „Seht ihr, haben wir doch immer gesagt!“

    Diese Leute fühlen sich nur in der von ihnen eingerührten Bestialität wohl, denn sonst könnten sie ihr übliches Gejammer nicht mehr abziehen. Sie wären (und sind) überflüssig. Deshalb tun sie alles, um funktionierende Staaten zu zerstören.

  56. @#47 Lepanto2014 (27. Apr 2017 11:27)

    #39 Marie-Belen
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164057632/Als-Fluechtling-registrierter-Soldat-unter-Terrorverdacht-festgenommen.html
    —————–
    Entdecke die Möglichkeiten !

    Ich verstehe den Sachverhalt überhaupt nicht. Wie soll denn ein Deutscher Bundeswehrsoldat als syrischer Flüchtling durchgehen? Und dann soll er noch in einem Asylantenheim gewohnt haben. Da wird doch irgendwas verschwiegen.

  57. #51 FrankfurterSchueler (27. Apr 2017 11:31)
    #47 Lepanto2014 (27. Apr 2017 11:27)

    Entdecke die Möglichkeiten !
    *****************************************

    Nichts ist unmöglich……

    Deutschland !!!

  58. OT

    Er gab sich als syrischer Flüchtling aus und stellte einen Schein-Asylantrag. Ein 28-jähriger Bundeswehrsoldat wurde wegen des Verdachts, einen terroristischen Anschlag zu planen, festgenommen.

    27.04.2017

    Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Soldat soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und fremdenfeindliche Motive gehabt haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main am Donnerstag mit. Die Bundeswehr bestätigte die Festnahme.

    Der 28-Jährige soll eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet haben. Im Januar soll er auf einer Toilette am Flughafen Wien eine geladene Schusswaffe versteckt haben.

    90 Polizeibeamte des Bundeskriminalamtes, der hessischen und bayerischen Landespolizeibehörden sowie österreichische und französische Sicherheitsbehörden hatten im Zusammenhang mit den Ermittlungen am Mittwoch 16 Objekte in Deutschland, Österreich und Frankreich durchsucht.

    Der 28 Jahre alte Soldat wurde bei einem Lehrgang im unterfränkischen Hammelburg festgenommen. Er war im französischen Illkirch* stationiert.
    Quelle: dpa/afp
    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundeswehrsoldat-wegen-terrorverdachts-festgenommen-14990075.html

    *Jägerbataillon 291 – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jägerbataillon_291
    Stationierungsort, Illkirch-Graffenstaden (Frankreich) Leclerc-Kaserne. Kommandeur. Kommandeur, Oberstlt Marc-Ulrich Cropp. Das Jägerbataillon 291 ist ein gemischter Jäger- und Aufklärungsverband des deutschen …

  59. Für die meisten Deutschen, Deutschland und seine unfähigen, undiplomatischen „Politiker“ kann man sich nur noch schämen!
    Nach der Peinlichkeit mit den Buh-Rufen bei Ivanka Trump, Steinmeiers trampelhaften Benehmen D. Trump gegenüber (von den anderen Ölpfeifen wie Pöbel-Ralle, Stegner, Roth etc. will ich gar nicht erst reden), nun auch noch von der D.Verräterin Merkel die Verteidigung von Stinkefinger-Gabriel.
    Ich wurde es sogar verstehen, wenn ein anderes Land sich anschicken würde, Deutschland einfach militärisch zu übernehmen, weil es nur Hohn und Spott für diese Bückbeter-Regierungs-Versager hat. Wenn man sich, so wie Deutschland, überall auf die Idioten- und Verliererseite stellt, ist man im Kriegsfall völlig alleine.

  60. So wie mit dem Karlspreis, dem Friedensobelpreis und dem Bambi.
    #26 Babieca (27. Apr 2017 11:08)

    Oder diesem albernen „Orden wider den tierischen Ernst“, den auch noch die drögeste Pappnase verliehen kriegt, Steinheini ist sicher auch bald dran (wenn er ihn nicht schon hat). – Jetzt wollte ich noch irgendein albernes Döneken mit Caligula und seinem Pferd „Incitatus“ fabrizieren („Orden wider den tierischen Ernst für Incitatus“), und was sehe ich da:

    Incitatus war ein erfolgreiches Rennpferd aus dem Rennstall der „Grünen“ und Lieblingspferd des römischen Kaisers Caligula (37–41 n. Chr.).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Incitatus

    Ach, deshalb ist das Römische Reich untergegangen: Weil es schon damals diese Grüne Pest gab!

  61. #55 Weltverbesserer (27. Apr 2017 11:37)
    @#47 Lepanto2014 (27. Apr 2017 11:27)
    #39 Marie-Belen
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164057632/Als-Fluechtling-registrierter-Soldat-unter-Terrorverdacht-festgenommen.html
    —————–
    Entdecke die Möglichkeiten !

    Ich verstehe den Sachverhalt überhaupt nicht. Wie soll denn ein Deutscher Bundeswehrsoldat als syrischer Flüchtling durchgehen? Und dann soll er noch in einem Asylantenheim gewohnt haben. Da wird doch irgendwas verschwiegen.

    Seitdem Ölaugen bei der BW sind ist alles möglich

    War es ein schön länger hier Lebender Soldat, dann hat das Asylprüfungssystem komplett versagt

  62. Ich möchte mal davor warnen, sich vor den Karren von Melody Sucharewicz spannen zu lassen. Mir ist noch im Gedächnis, wie sie vor 10 Jahren mit Peter-Scholl Latour diskutiert hat (https://www.youtube.com/watch?v=6vVNm8h5-sw) und im verlinkten Artikel vergleicht sie diese NGOs, die ihrer Ansicht nach „extremistisch“ sind mit PEGIDA. Ich respektiere Netanjahu, weil er mit einer Politik der harten Hand Sicherheit schafft – aber die hübsche Melody it eine Propagandistin.

    Im übrigen schreibt Melody im verlinkten Artikel, Israel sei das einzeige westliche Land, dass bedroht werde – das sehen wir doch alle anders, oder?

  63. #7 Marie-Belen (27. Apr 2017 10:37)

    “Als Asylbewerber registriert

    Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

    Ein Bundeswehr-Soldat hat sich offenbar unter einer falschen Identität als Asylbewerber aus Syrien registrieren lassen. Dann soll er sich illegal eine Pistole beschafft haben. Er steht unter Verdacht, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben.”

    *http://www.focus.de/politik/deutschland/als-asylbewerber-registriert-bericht-bundeswehrsoldat-wegen-terrorverdachts-festgenommen_id_7039051.html

    Das denke ich auch! Mir vermittelte sich der Eindruck: Moslem-Taten werden jetzt so verpackt, als seien sie Taten von bösen Rechtsextremisten.

    Dieser Satz sagt alles:

    „Eine Theorie der Ermittler ist es demnach, dass der Oberleutnant durch einen Anschlag ein schlechtes Licht auf Flüchtlinge werfen wollte.“

    Nicht zu fassen, wie dreist und verlogen dem Leser aller Verstand abgesprochen wird. Die Wahlen werden zeigen, wie viele Dummgläubige solche Berichte als Tatsachen werten.

  64. #49 lorbas (27. Apr 2017 11:30)
    #31 Biloxi (27. Apr 2017 11:11)
    … wieder einen Ruf wie irgendwas Widerliches erworben, was auf der Straße liegt und um das man einen großen Bogen macht.
    #25 Babieca (27. Apr 2017 11:02)

    Insofern hätten die Linksextremisten, uns’ Claudi mittenmang, ja sogar recht mit ihrem Banner: “Deutschland – du mieses Stück Scheiße!”.
    https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/

    Dazu passend: Claudia Roth: “Verpiss Dich Du Drecksfotze” | Panorama | NDR, sie sagt es selbst.

    ?Bitte auf das Schreibtischbild, über ihren linken Schulter achten!!!

    Wie geil ist das denn
    Hat die da ein Foto von sich mit Kopftuch stehen
    Fatima Roth

  65. @ #61 katharer (27. Apr 2017 11:40)

    Karierte Maiglöckchen, Fake-News oder neues NSU-Märchen?

    “Der Soldat soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und +++fremdenfeindliche+++ Motive gehabt haben.” (Quelle: dpa/afp

  66. Auf SPON steht zu dem Soldaten Folgendes:

    Er durchlief das komplette Asylverfahren, wurde auch anerkannt und bezog neben seinem Sold seit Januar 2016 Leistungen als Asylbewerber.“

    Anders als andere Zeitungen, die lediglich den Antrag als Asylbewerber erwähnen, behauptet SPON, er hätte das komplette Verfahren erfolgreich durchlaufen. HAMMERHART, sollte das stimmen.

    Jemand, der den Staat dermaßen vorführt, muss natürlich jetzt irgendwie platt gemacht werden, da gibt es ja von Staatsseite aus kein Pardon.

  67. Deutschlands Absturz wird angesichts von Figuren wie SPD Gabriel nicht mehr aufzuhalten sein.
    Dieser schäbige Ignorant meint mit seinem Verhalten gegen Israel Punkte beim Mainstream machen zu können. Genau das geschieht ja auch.

  68. Ja, so isser, und einmal mehr zur Kenntlichkeit entstellt jetzt. Er hat ja schon 2012 die Hetze-gegen israel-Katze aus dem Sack gelassen: so isser, seines vaters Sohn, „unser“ ENDsiggi POP auf seiner 2017PackasPackcan-Antrittsstour.

    Pack ist für den noch ein Euphemismus.

    Aber leider ist das inzwischen die deutliche Israel-Linie des Merkel-GroKO-Regimes insgesamt.

    Und darüberhinaus ist das die Generallinie, die die EU und deren naseweise „Hohe Beauftragte“ ( wohl auf aufgepappten Chickenwings aus ihrer Vorschulspeißung und wegen Verdiensten um das Laienschauspielertum im Allgemeinen so hochdroben segelnd), jenes EU-Friede-Freuden-Fräulein namens Federvieha Mogherini, immer häufiger auch Federica, die Hohe Beauftragte Hamas-Lolita-Kamikaze-Windsbraut, welche nahezu täglich Israel wenigstens in effigie im Meer ersäuft, leider immerschon vorgibt.

    Hier zur Erinnerung:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article13923353/Gabriel-nennt-Israel-Apartheid-Regime.html

    Den Facebook-Eintrag von ENDSIGGI POP gibts angeblich immer noch.

  69. #59 Biloxi (27. Apr 2017 11:40)

    Incitatus war ein erfolgreiches Rennpferd aus dem Rennstall der „Grünen“ und Lieblingspferd des römischen Kaisers Caligula (37–41 n. Chr.).

    Hihi. So etwa mit zehn Jahren bekam ich das Buch „Berühmte Pferde der Weltgeschichte“, opulent getuschte, dramatische Bilder des jeweiligen Pferds (in seiner typischen historisch Umgebung samt Geschichte) Da war auch Incitatus dabei (und Babieca :)). Und ich beschloß damals, Nero fabelhaft zu finden, weil er das Roß zum Consul ernannt hatte…

  70. #82 Maria-Bernhardine (27. Apr 2017 11:49)
    @ #61 katharer (27. Apr 2017 11:40)
    – – – – –

    Wenn nun alle 30% der BW-ler die Mueslmanen sind, das gemacht haben, so waren die gar nicht so blöd. So als 2.tes Zusatzeinkommen…

    Im Ernst:
    Die LÜGEN das sich die Balken biegen…

  71. # 69 Maria-Bernhardine (11:46)
    Das ist meines Wissens eine Schachbrettblume,aber kariertes Maiglöckchen ist auch sehr nett :-))
    Das ist wieder eine neue Lügengeschichte,die zum Himmel stinkt.

  72. @83
    Auf SPON steht zu dem Soldaten Folgendes:

    “Er durchlief das komplette Asylverfahren, wurde auch anerkannt und bezog neben seinem Sold seit Januar 2016 Leistungen als Asylbewerber.”

    Hier kann doch irgendetwas nicht stimmen.
    1. Der Krieg in Syrien begann 2011.
    Eigentlich könnte das Goldstück (GS) frühstens zu diesem Zeitpunkt eingereist sein.
    2. Ein Asylverfahren dauert einige Zeit
    3. Voraussetzung für eine Einbürgerung ist ein ununterbrochener Aufenthalt von acht (!!) Jahren in D
    4. Ein Oberleutnant hat einen Offiziersdienstgrad inne, müsste also m.E. eine Hochschulstudium absolviert haben.
    5. Wie kann man als Deutscher Staatsbürger (Voraussetzung für den Dienst in der BW) Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen?

    Fragen über Fragen….

  73. #86 Paula (27. Apr 2017 12:01)

    …. mit welcher Überlegenheitsattitüde deutsche Diplomatie es sich weltweit verscherzt …
    +++++++++++++++++++++++

    Die dt. Diplomatie hat sich schon jahrzehntelang das Ansehen verscherzt, weil sie sich immer nur fremden Mächten unterworfen hat.

  74. OT
    Phuket. Ein 21 Jahre alter thailändischer Familienvater hat sich und seine erst elf Monate alte Tochter getötet und dabei die grausame Tat gefilmt und Live auf der sozialen Plattform Facebook gesendet. Der Grund für den grausamen Mord und Selbstmord war, dass seine Frau ihn verlassen wollte.

    Auf einem in dem Artikel zu sehenden Foto sieht man das erst elf Monate alte Kindchen in einem Tschador – das sagt alles:

    http://thailandtip.info/2017/04/26/vater-killt-seine-tochter-und-sich-selber-live-auf-facebook/

  75. #32 Paula

    Asylantrag ANERKANNT (!!!!)
    Eines Bundeswehr-Soldaten! Leistungen! Das muss man sich mal vorstellen.

    Wir fordern: Sofortige Beförderung des Amtsträgers wegen Gutmenschlichkeit.

    Alles andere würde fälschlicherweise suggerieren, dass hier der Staat noch seine Aufgaben wahrnimmt.

  76. @ getupstandup

    Also von Einbürgerung war ja nicht die Rede, sondern vom Status eines anerkannten Asylbewerbers. Das kann in 1 1/2 Jahren locker durch sein.

    Und er wird das kaum mit seinem echten Namen durchlaufen haben, so wie zahlreiche andere (wie Anis Amri) auch. Soll sogar Afrikaner geben, die sich mit Namen wie „Donald Duck“ usw. als Asylbewerber anmelden. Der deutsche Staat kann ihm ja erst mal nicht widerlegen, dass das so stimmt.

  77. #91 getupstandup (27. Apr 2017 12:04)

    “Er durchlief das komplette Asylverfahren, wurde auch anerkannt und bezog neben seinem Sold seit Januar 2016 Leistungen als Asylbewerber.”
    ++++++++++++++++

    Alles unter dem Trottel Herrmann.
    Und der will Bundesinnenminister werden.

  78. #91

    Vielleicht sollten wir das alle auch versuchen und Leistungen kassieren:

    Asylantrag in Deutschland. Wegen politischer Verfolgung in Deutschland.

    Immerhin wird die Opposition in Deutschland tatsächlich täglich angegriffen, verfolgt und denunziert.

  79. @ #90 seegurke (27. Apr 2017 12:03)

    …und ich bin nicht leicht für Verschwörungstheorien zu gewinnen. Aber hier stinkt die Hölle zum Himmel!

  80. Der Eklat ist von Gabriel gewollt!!

    Man spekuliert im Blick auf die Wahlen im Herbst, auf die Stimmen der Moslems in Deutschland.

    Da die Moslems (noch) keine genehme Partei haben, biedert sich die SPD als „Alternative zu Deutschland“ an.

  81. Ein Update bei tag24 zum terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten:

    Update, 10.32 Uhr: Offenbar gibt es einen zweiten Verdächtigen. Bei ihm soll es sich um einen Studenten aus Offenbach handeln, der ebenfalls festgenommen wurde. Ihm kam man auf die Schliche, als die Sprachnachrichten auf dem Handy des Soldaten ausgewertet wurden. In der Wohnung des Studenten fanden die Beamten dann Waffen und Sprengstoff.

    https://www.tag24.de/nachrichten/frankfurt-am-main-terror-bundeswehr-soldat-leutnant-registrierung-fluechtling-waffe-illegal-243322

  82. #97 Maria-Bernhardine (27. Apr 2017 12:08)

    Sigmar Gabriel – Ich war gerade in Hebron… Facebook
    https://de-de.facebook.com/sigmar.gabriel/posts/369095839789811

    Obwohl die SPD auf FB immer löscht wie Bolle, rutscht trotzdem mal der ein oder andere Kommentar durch. Ich kopier mal was, bevor es wech is…..

    Hartmut Hannaske: Klasse Leistung, Herr Außenminister, Ich hoffe Netanjahu oder Trump sprechen beim Besuch von Merkel auch vorher mit regierungskritischen PEGIDA-Vertretern.

    Nicht nur, dass das deutsche Außenministerium bedenkenlos und geschichtsvergessen mit den Flüchtlingen hunderttausende muslimische Antisemiten und Judenhasser willkommen heißt und damit die jüdische Community noch weiter gefährdet, nein der neue Außenminister muss auch noch die allerletzten linken Verharmloser des palästinensischen Judenhasses in Israel hofieren, die von allen Israelis nur noch verlacht werden, weil sie zusammen mit den europäischen Antiisraelis auch nach der Gaza-Siedlungsräumung und nach dem islamistischen Terror in Europa und Deutschland immer noch nicht begriffen haben, dass es nicht um Land geht und noch nie um Land ging.

    Und dieses skandalöse Verhalten deutscher Regierungsvertreter verkauft man dann dem deutschem MIchel auch noch als Lehre aus der Holocaust-Geschichte.Es wird Zeit, dass mit der AfD eine Partei in den Bundestag kommt, die diesen für Deutschland unglaublichen Skandal endlich an die große Glocke hängt.

    Elisabeth Lahusen: 1929 Pogrome in der jüdischen Stadt Hebron. Heute ist Hebron zu mehr als 80% Judenrein und den Bürgermeister stellt die Hamas. Gabriel spricht von Apartheid und meint damit die Juden seien Täter. Ausgerechnet in Hebron,der Hamas – Hochburg. Wie dumm muss einer sein, damit er in der SPD Karriere machen kann?

  83. #104 Babieca (27. Apr 2017 12:17)

    Denke ich auch. Dass die beiden Verdächtigen „ausländerfeindlich“ geredet haben sollen und das belauscht wurde, finde ich auch seltsam, denn dieser Umstand ist bisher der einzige „Beleg“ für „Rechts“.
    Vielleicht wird jetzt noch was von Identitären entdeckt und die IB wird verboten……..

  84. @96
    @ getupstandup

    „Also von Einbürgerung war ja nicht die Rede, sondern vom Status eines anerkannten Asylbewerbers. Das kann in 1 1/2 Jahren locker durch sein. “

    Wer bei der BW mitspielen will, MUSS deutscher Staatsbürger, zumindest jedoch Deutscher nach Art. 116 GG sein.

  85. Siggi zu Besuch bei Freunden, das war 2010:

    Unter dem Motto „Wir zeigen den Rechten die Rote Karte“ hat SPD-Chef Sigmar Gabriel eine Tour durch Moscheen im Ruhrgebiet gestartet. „Wer Minarette verbieten will und den Islam mit Terrorismus gleichsetzt, verfolgt in Wahrheit fremdenfeindliche Motive“, sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen. Der Islam sei eine friedliche Religion, die dem Christentum von ihrer Tradition her sehr nahe stehe.

    http://www.n-tv.de/politik/Gabriel-auf-Moscheen-Tour-article795712.html

  86. zum OT von #96 deruyter (27. Apr 2017 12:07)

    In Paris geht es gerade hoch her, die Antifa marodiert in den Strassen:

    Sehe zahlreiche „Jugendliche“, 13,14, 15,16… logo, wie immer Neger dabei mit Tüchern vorm Mund oder gleich Atemschutzmasken… gerade auch das Vierergrüppchen semi-(?)professioneller Antifanten-Journalisten /Fotographen mit richtigen Gasmasken… noch „marodieren“ sie nicht… aber trag sowas mal bei Pegida oder IB oder gar ner AfD-Demo… wirste sofort hoppsgenommen wegen „Passivbewaffnung“!!!

  87. Und hier ein besonders nettes Fundstück aus dem SPIEGEL 30/2016, Rubrik „Rückspiegel“, S. 130, Auslassungen wie im Original:

    Der Philosoph Peter Sloterdijk im „Handelsblatt“ zum SPIEGEL-Gastbeitrag „Im Schafspelz“ des Vizekanzlers Sigmar Gabriel (Nr. 25/2016):

    Der Verfasser dieser Überlegungen hatte kürzlich die dubiose Ehre, von dem konturlosen SPD-Chef Sigmar Gabriel im SPIEGEL als ein vorgeblicher Stichwortgeber für die AfD angegriffen zu werden … Gabriel schlägt hilflos um sich, wie es designierte Verlierer zu tun pflegen. Seine Aufgabe, die SPD in die Bedeutungslosigkeit zu führen, ist … vorgezeichnet. Wie es für Personen in einer Lage hoher Urteilsunsicherheit typisch ist, verlässt er sich auf Informanten, die seinen Illusionsbedarf bedienen … Man kann hierauf nur philosophisch reagieren, namentlich unter Hinweis auf die von René Descartes eingeführte Unterscheidung zwischen res extensa und res cogitans. Herr Gabriel ist offenbar eine ausgedehnte Sache, bei deren Ausdehnung die denkende Sache nicht Schritt halten konnte.

  88. @ getupstandup

    Das ist richtig, aber es war wohl so, dass er ERST Soldat war und dann später Asylbewerber, und Letzteres natürlich mit einer Fake-Identität.

  89. #106 Leontopodium (27. Apr 2017 12:18)

    Ein Update bei tag24 zum terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten:
    Update, 10.32 Uhr: Offenbar gibt es einen zweiten Verdächtigen. Bei ihm soll es sich um einen Studenten aus Offenbach handeln, der ebenfalls festgenommen wurde. Ihm kam man auf die Schliche, als die Sprachnachrichten auf dem Handy des Soldaten ausgewertet wurden. In der Wohnung des Studenten fanden die Beamten dann Waffen und Sprengstoff.
    —————————
    Wikipedia zu Offenbach:
    „Im Dezember 2015 betrug der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund 59,5 Prozent“.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um eine Person mit MiHiGru handelt, liegt rein statistisch schon bei 60%.

  90. Es ist zwar ein harter Schritt das Treffen platzen zu lassen aber dieser Außenminister ist auch ein harter Fehlgriff.

  91. Merkwürdigkeiten!

    Wenn es sich um einen Zeitsoldaten gehandelt hat, hätte es auffallen müssen, denn er kann für eine so lange Zeit nicht verschwinden.
    Also wird es sich um einen Ex-BW Soldaten handeln.
    Wenn die Geschichte jetzt so gedreht werden soll, dass es erscheint, dass es ein „rächter“ BW-Angehöriger sei, dann ist das das alte Muster, wie bei NSU oder dem Weihnachtsanschlag.
    Das ganze Ding stinkt schon wieder zum Himmel.

  92. Das war nicht ungeschickt, dass war die pure Dummheit, mit der viele aktuelle Bürgervertreter in enger Freundschaft stehen.
    Die Außenminister der letzten Jahre waren eine Schande für unser Land, egal ob Uhu, Westerwelle (Rip),oder nun der „Sigmar“.
    Verglichen mit den ehemaligen Amtsinhabern wie Genscher, Konrad Adenauer oder Willy Brandt sind in heutiger Zeit eher Amateure am Werk.

  93. OT

    Schwarzfahrer bedroht Zugbegleiter

    24.04.2017

    Wohratal (Landkreis Marburg-Biedenkopf) – Ein 25-Jähriger aus Wohratal bedrohte und beleidigte am vergangenen Freitagvormittag, gegen 10 Uhr, einen Zugbegleiter während der Fahrt von Marburg nach Bürgeln. Der Mann, ein marokkanischer Asylbewerber, konnte bei der Fahrscheinkontrolle kein gültiges Ticket vorweisen.
    ➡ Im Umgang mit dem 39-jährigen Bahnmitarbeiter zeigte sich der 25-Jährige äußerst aggressiv und drohte dem Zugbegleiter.

    Mit über zwanzig verschiedenen Namen („Aliasnamen“) unterwegs

    Der 25-Jährige wies sich mit einer Duldung aus, welche allerdings auf einen anderen Namen ausgestellt war. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, war der Marokkaner mit über zwanzig so genannten Aliasnamen registriert.

    Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 25-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63990/3619290

  94. #2 Mark von Buch (27. Apr 2017 10:19)

    … bei den Israelis rausfliegt weil er sich mit von Soros gesteuerten staatsfeindlichen NGOs treffen will …
    ————————————————-
    Also Soros unterstützt die Feinde Israels? Mohammedaner scheint er aber keiner zu sein, und Nazi wohl auch nicht. Warum tut er das?

  95. @ #103 Babieca (27. Apr 2017 12:11)

    Machen die beiden dicken Freunde neuerdings alles gemeinsam?

    Gabriels 3. Tochter, Thea, Anfang März 2017 geb.
    Mazyeks 3. Sohn, Said, Ende März 2017 geb.

    Gabriels Tochter Saskia ist unehelich 1989 geb., sie hat mütterlicherseits jüdische Holocaust-Opfer zu beklagen! SIGGI DICKI HAT SEINE GROßE TOCHTER VERRATEN! Saskia konnte mann bis zu seiner Hochzeit mit der Zahnärztin noch im WWW mit ihm sehen. Er nahm sie sogar 2013 mit nach Israel. Dieses Jahr wurde er von Bildoberfuzzi Kai Diekmann begleitet. Diekmann durfte ja nicht mit Wulff u. Kebsfrau Betty durch Arabien reisen, weshalb er(KD) dann den Rubikon überschritten habe…

    „Sigmar Gabriel hat sich schon oft auf diesen Ort eingelassen. Gut zehn Mal ist er bereits hier gewesen, mal als Minister, mal privat mit der eigenen Tochter(Anm.: April 2013). Er hat sogar schon Führungen nach Yad Vashem organisiert, als er vor gut dreißig Jahren mit den Falken der Sozialistischen Jugend Deutschlands ins Heilige Land kam.“ (Alpen-Prawda, aktuell)

    (Gabriels kleine Tochter Marie, im April 2012 geb., wurde im August 2012 bei seiner Hochzeit mit der ostdeutschen Zahnnärztin Dr. Anke Stadler evangel. getauft.)

    Aiman Mazyek hat 2 erwachsene Söhne aus 1. Ehe, ebenso 1 Tochter, die bei ihrer Mutter aufwuchs:

    „“Deutschland Dialog mit dem Islam
    Aiman Mazyek, der „perfekte deutsche Muslim““
    Von Freia Peters | Veröffentlicht am 16.09.2014

    „“Mazyek ist ein moderner Mensch. Seine drei Kinder aus erster Ehe erzieht er mit seiner Ex-Frau gemeinsam. Die Tochter wohnt bei ihr. Der jüngere Sohn bei ihm. Der älteste studiert. Seit sieben Jahren jetzt ist Mazyek mit seiner zweiten Frau verheiratet, einer Türkin…

    „Das muss man aushalten“, sagt er und steckt seinen Montblanc-Füller wieder in seine Hemdtasche. Dann setzt er sich in sein Auto und fährt los. Die letzten Vorbereitungen für die Mahnwache nach dem Freitagsgebet warten.““
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article132280320/Aiman-Mazyek-der-perfekte-deutsche-Muslim.html
    2017 – Nach 10 Jahren türk. Saatfeld beackern erst ein gemeisames Kind? Da war seine dicke schwarzwälder Hidschabmutter aber wurffreudiger bzw. ihr syrischer Begatterich Ahmad Mazyek säfreudiger: Sie machten 7 Söhne!

  96. @ #122 lorbas (27. Apr 2017 13:08)

    Marokkaner mit 20 Aliasnamen, d.h. 20 mal deutsche Staatsknete abkassiert. Oder?

  97. Was bitte schön ist das für eine Lachnummer !!
    Der AM eines „der wichtigsten Länder der Erde“(das war einmal) wird einfach stehen gelassen wie ein nasser, verdorbener Sack Reis in der Sonne, einfach unfassbar, diese Blamage.

    Das ist nicht nur ein diplomatischer Affront und ein No-Go, beiderseits, auch von Israel, wie ich meine.
    Dieser Dick und Doof -Außenminister hat damit Deutschland in einer Art und Weise vor der Weltöffentlichkeit lächerlich gemacht, das müßte sofortige Konsequenzen wie den sofortigen Rücktritt oder die Entlassung aus dem Amt durch die Hosenanzug-Kanzlerette zur Folge haben.

    Aber in diesem rot-grünen Irrenhaus fällt dies wahrscheinlich nicht einmal auf, wie unmöglich man sich gemacht hat. Man kann es nur noch schwer ertragen !!

  98. Kann es etwa sein, daß wir hier das nächste Massaker hätten, wenn Gabriel nicht auf diese Israelgegner zugegangen wäre? Wer beherrscht eigentlich unser Land? Vielleicht sollten die Mohammedaner einfach mal direkt mit den Amerikanern über Deutschland verhandeln und wir uns das ganze Zeugs mit dem Parlament und der Regierung einfach sparen. Nun sagt gleich wer: tun wir doch längst. Das ist kein Parlament und das ist auch keine Regierung, das ist vielmehr, wie wenn ich auf meine Waschmaschine Volvo draufschreibe und Räder ranmale. Die brummt doch so schön. Und wenn Sie eine Beschwerde vorbringen wollen, daß dieser Volvo nicht besonders schnell fährt, dann könnte es Ihnen so ergehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=Mnmtpz_FCQg
    (Monty Python: die Beschwerde wegen des Papageis)

  99. @111

    „Siggi zu Besuch bei Freunden, das war 2010:

    „….. Der Islam sei eine friedliche Religion, die dem Christentum von ihrer Tradition her sehr nahe stehe….. “

    Hätte er das als Privatmann in Saudi Barbarien geäußert, hätte er aber Aua auf dem Rücken gehabt.
    Wenn ich mich recht erinnere, sitzt für einen ähnlichen Spruch ein saudischer Blogger und holt sich Schritt für Schritt seine Peitschenhiebe ab-niemand weiß, ob er das überleben wird bzw. soll.

    Früher war echt alles besser.
    Zum Beispiel waren Dick und Doof noch zwei Personen….

  100. #118 FrankfurterSchueler (27. Apr 2017 12:46)

    Davon kann wohl ausgegangen werden.

    Andererseits brachte mich der Sprengstofffund auf den Gedanken, dass der „Student“ auch ein „noch nicht so lange hier Lebender“ sein könnte. Vermutlich studiert er Chemie, denn lt. Frau Merkel brauchen wir ja ganz dringend Chemielaboranten.

  101. OT

    Seine deutsche Herkunft fiel nicht auf, obwohl er kein Arabisch, sondern nur Französisch sprach.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164057632/Als-Fluechtling-registrierter-Soldat-unter-Terrorverdacht-festgenommen.html

    „Gebürtiger Offenbacher“
    Bei seinem Freund sei Sprengstoff gefunden worden:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-soldat-wegen-terrorverdacht-festgenommen-a-1145085.html

    🙁 Wie kann ein gerade erst anerkannter islamischer Syrer Bundeswehrsoldat werden? (Daß er nun gar kein solcher sei, steht auf einem anderen Blatt.)

  102. PI macht hier leider genau den Fehler, den sie anderen normal ankreiden, man bezeichnet diese NGOS als „Israelhasser“, anstatt als Israelkritiker!
    Nicht jeder Kritik ist Hass und egal ob diese Type Linke, oder Rechte sind, es ist Kritik am Verhalten der israelischen Regierung und kein Hass auf Israel.
    Kein Mensch muss alles automatisch als gut ansehen, was dieser Netanjahu alles macht und jeder, hat er auch noch so ein abstruse These, hat das Recht auch Israel kritisch sehen zu dürfen, ohne gleich als feindlich eingestuft zu werden. Etwas mehr Abstand erweitert die Perspektive, auch bei Israel.

  103. #132

    Wer französisch spricht, ist Syrer.
    Wer „Baguette“ aussprechen kann ist politisch-verfolgt.

    Logik des BAMF und von CDU/CSU/SPD-Wählern.

  104. Während das Brexit-UK unter Premier May gerade sich sehr dezidiert zur Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 formell bekannt hat und alle noch so Isrealkritik-frommtuenden Propaganda-Offensiven und -Bündnisse für bitternötige britische offizielle „Entschädigungen“ und „Entschuldungen“ dafür entschieden abwiesen und solches Agieren deutlich als Delegitierungsdschihadoffensiven gegen das Existenzrecht Israels entzauberte, versinkt unsere Parteienstaats-Clique der gleichgeschalteten Merkelclaqueure vollends im Sumpf des von der EU vorgegebenen Israel-bashings.
    Und so viel muss man über dieses Versinken wissen, Gabriel hat sich keineswegs versungen in Israel, nicht persönlich-individuell, was seine gehegten „Innerlichkeiten“ angeht , die so sehr exponierten, sondern gerade im Hinblick, wohin die Kim Jong Mutti-Truppen vor lauter sebstbetreiteter Nahtoderfahrung -Führer-Bunkermentalität bereits unser Land steuern. Viel tiefer kann man gar nicht mehr sinken:

    Von Garbriels 2012 Statements von Hebron über den Apartheitsstaat Israel, von der Gaza-Flotilla-Bundestags-Entschließung aller Fraktionen nahezu einstimmig 2012 ,über letzter Hoffnungs-Rock’n’Roller der ollen tante SPD, Spaßbad-EU-Parlamentsvorsteherdrüse Schulzens ‚Jud Wasserklau‘-Tatort-Krimiserienausstrahlung vor der Knesset bis zu den aktuellen ENDSIGGI-POP-Genesungswünschen für das an Apartheit und Terror schwindsüchtige Israel ganz unter Freunden, wie er das so zu sehen beliebt, zieht sich in der Tat eine immer dicker werdener rote Linie, als dem Kern deutscher Außenpolitik auch noch:
    Meines Erachtens wäre sie inhaltlich am besten mit dem schnuggeligen Namen Ribbentrop-Gabriel-Linie benannt.

    Merkel hat alles vorher und nachher abgenickt. Wenn sie auch zur gleichen Zeit auf Frauengedöns gemacht hat und tatsächlich mal ein Stick im Wahlkampfbinokel gemacht hat. Gefragt, ob sie eine spätgeborene Feministin sei, räusperte sie verlegen, sie wisse es nicht ganz sicher.(So dass Ivanka Trump, die arme, der spätbekennenden fast einen Ivanka-Trump-Overall für Parteiensantiärundfakalarbeiten entworfen hätte.) Aber ganz sicher wird Mutti noch mit letzter Tinte sich und ihren Israel-bashern die spätgeborene Jungfrauenschaft attestiert haben wollen, selbst wenn man sie dereinst , wie ich inständig hoffe, des Kokubinats mit dem globalen Politischen Islam, von der Moslembruderschaft bis dem Terrorfinanzier Kadar, id est Deutscher Bank , von Sau-die bis Arabien, Merkel als das nobelpreisschüttere Mitfühlende Herz mit jedem einzelnen flüchtigen/ oder nicht so flüchtigen Petrodollar und allen damit einhergehenden wüsten Religionssurrogaten aus dem Terrorhintergrundumkreis des Wahren Islams wird überführen können.
    Eine Treuhand wäscht eben die andere. Und Mutti stets sich in Unschuld. Aber nur bis ….dann mal etwas Schriftliches von ihrem permanenten Staatsreiches der kleine Trippel-Schritte wird ruchbar werden … wie ich immer noch inständig hoffe.

  105. #132 Maria-Bernhardine (27. Apr 2017 13:47)

    Wie kann ein gerade erst anerkannter islamischer Syrer Bundeswehrsoldat werden? (Daß er nun gar kein solcher sei, steht auf einem anderen Blatt.)

    Irgendwie scheinen manche hier die Reihenfolge nicht zu verstehen: Nicht der syrische Asylbewerber ist zur Bundeswehr gegangen, sondern der Bundeswehrsoldat hat sich als Syrer ausgegeben und als solcher Asyl beantragt.

  106. „Und doch käme Netanjahu im Traum nicht auf den Gedanken, sich mit Vertretern der ‚regierungskritischen‘ Antideutschen oder der Pegida zu treffen.“

    …da kommt wieder der Hass der Juden gegen jede Form deutscher Identität zum Ausdruck, aber ich kann dazu nur feststellen das es unter den PEGIDA Teilnehmern mit Sicherheit mehr menschen gibt dir Israel positiv gesonnen sind als in der SPD!!!

  107. #63 Marmorkuchen (27. Apr 2017 11:30)


    “Judenhasser”….
    Ich finde das einfach lächerlich was PI hier veranstaltet.
    Wenn israelische Einheiten entgegen den Vorscriften handeln gehört das aufgedeckt wie bei jeder anderen Armee auch.

    Richtig und dafür gibt es in Israel ein ausgeklügeltes prozedere mit anonymität, zeugenschutz und juristischer unterstützung
    für die zeugen. es passiert regelmäßig und
    die israelishe militärjustiz geht
    ständig gegen versöße
    hart vor, mit
    gefängnisstrafen für die in deutschland man morden müsste um vergleichbares zu bekommen.

    GELOGEN ist das die organisationen so etwas
    tun, im gegenteil filmen sie nur das ende von
    konfrontationen die sie bestellen, finanzieren
    und zu fakenews verarbeiten, was aus linkem judenhass stammt, (linke juden sind auch nur linke)
    sogenanntes „PALLYWOOD“.


    Die kritischen Soldaten sind schliesslich auch Juden und eshakb wohl kaum Judenhasser.

    Es gibt keine Kritischen soldaten, die geschichten
    sind nachgewiesen alle erstunken und geLinkt.

    Dieser Blog lässt nur die Netanjahu Einheitsbeklatschungen zu.

    Kommt vom richtigen, dieser blog ist proisraelish und bibi regiert demokratisch, wo gibt’s das noch in nahost?

    Damit ist selbst das Forum der TAZ liberaler gegenüber anderen Meinungen als PI.

    klar geht`s dir bei der Taz besser,
    da sind nur linke ratten und die mögen
    deinen israelhass wohl lieber.

    PI hat völlig recht und BIBI ist in guter gesellschaft israelischer top politiker.
    hir BEGIN zu dir und dem Fettsack.
    https://www.youtube.com/watch?v=LpEb6TDACRE
    israel ist demokratish geboren und braucht
    aus deutschland keine belehrung in
    demokratie, die deutschland
    und europa amis mit 2
    weltkriegen aufgezwungen haben.
    und wenn du deine nase wegen meiner offenen worte
    krümmst, dann renn mit ner krummen nase herum!

  108. wartet mal wenn der buchhändler kanzler ist,
    der mit der Vetternwirtschaft, das
    wird dann richtig lustig.

  109. #140 Marmorkuchen (27. Apr 2017 14:41)
    “””#133 Reiner07 (27. Apr 2017 13:47)
    PI macht hier leider genau den Fehler, den sie anderen normal ankreiden, man bezeichnet diese NGOS als “Israelhasser”, anstatt als Israelkritiker!”
    —————–
    Siggi ist nich als NGO-Freund dahingereist, sondern als Repräsentant Deutschlands, als oberster Chef der Diplomatie.
    Mit Diplomatie hat sein Auftreten nun aber überhaupt nichts zu tun. Vergliche man ihn mit einer Elefantenherde im Porzelanladen, dann beleidigte man nur die Gattung der Elefanten.

  110. #141 Moralist

    …da kommt wieder der Hass der Juden gegen jede Form deutscher Identität zum Ausdruck…

    wovon träumst du denn?
    50% der juden nennen sich Aschkenasische Juden
    dieses wort Aschkenas ist der Jüdische
    ausdruck für DEUTSCHLAND, Yidisch
    ist der deutsche dialekt den
    diese juden, darunter
    BIBI sprechen,
    ein jüdischer hass auf deutsche identität ist
    nur eine spiegelung der eigenen
    recentiments, oder?
    schließlich identifizieren sich juden selbst zu 50%
    als deutschstämmig und tragen deutsche namen…

  111. #65 Mainstream-is-overrated (27. Apr 2017 11:31)

    #44 Mainstream-is-overrated

    Unbedingt den kurzen Artikel – und danach die Kommentare – komplett durchlesen.

    Demnach registrierte die Behörde zum Jahresende 698.872 Empfänger aus nichteuropäischen Asylländern. Das seien rund 400.000 bzw. 132 Prozent mehr als Ende 2015.

    Fachkräfte!
    =====================
    Stimmt.#die investieren in bildng.

  112. Flinten Uschi und ihre Moslems.
    lol

    Bundeswehrsoldat wegen „schwerer staatsgefährdender Straftat“ festgenommen.
    Laut Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) hat die Polizei einen 28-jährigen Oberleutnant der Bundeswehr wegen Terrorverdachts festgenommen.
    Der Soldat soll sich in Deutschland als syrischer Kriegsflüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben.
    Der deutsche Oberleutnant habe nach Darlegung der Staatsanwaltschaft unter falschem Namen einen Asylantrag gestellt und deshalb auch Geld bekommen, berichtete die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Donnerstag – einen Tag nach der Festnahme des 28-Jährigen.

    Aufgefallen war der in Frankreich stationierte Soldat bereits vor fast drei Monaten, weil er eine scharfe Waffe in einer Toilette auf dem Flughafen in Wien versteckt hatte.
    Als er die Pistole aus ihrem Versteck in einem Putzschacht holen wollte, war er am 3. Februar von den österreichischen Behörden „vorübergehend“ festgenommen worden.
    https://deutsch.rt.com/inland/49804-bundeswehrsoldat-terrorverdacht-festnahme-bundeswehr/

    Übrigens:
    Das merkel Regime braucht mehr moslems bei Polizei und Bundeswehr, um das Pack der schon lange hier lebenden besser bekämpfen zu können.
    lol

  113. Wie würde wohl Ex-Bundeskanzlerkandidat Gabriel reagieren, wenn der japanische Aussenminister ein Treffen mit den Reichsbürgern abhalten würde?

    Naja, langsam aber sicher sichtbar nähern sich die International-Sozialisten ihren Brüdern in Braun an.

    https://www.youtube.com/watch?v=7f9ni8R13P4

    Passt irgendwie auch gut zu Gabriels aktueller Einlassung „Apartheidsregime“.

  114. #104 Babieca (27. Apr 2017 12:17)

    OT

    Die Bundeswehrgeschichte ist oberfaul.

    Ich tippe auf einen Doppelquoten-Soldaten: Mohammedaner mit Migrationshintergrund.

    Das kommt davon, wenn Von der Leyden mohammedanische Gesellschaftsfeinde in BW-Uniformen steckt, um „Rassismusvorwürfe“ auszumerzen.

  115. #38 Babieca (27. Apr 2017 11:08)

    Vollkommen wertlos.
    +++++++++++
    Das ist ja eine bodenlose Dreistigkeit, zu behaupten, der Elie-Wiesel-Preis sei wertlos!
    Man würde ihn sich gegenseitig umhängen und fast jeder Politiker ist mal dran, wie der Bambi.

    Wertlos ist dein Versuch,uns hier derart verarschen zu wollen!

    “ Established in 2011 as the United States Holocaust Memorial Museum Award and renamed for inaugural recipient Elie Wiesel, it is the Museum’s highest honor.“
    https://www.ushmm.org/information/about-the-museum/the-elie-wiesel-award

    – 2011: Elie Wiesel
    – 2012: Aung San Suu Kyi
    – 2013: W?adys?aw Bartoszewski
    – 2014: Roméo Dallaire
    – 2015: Thomas Buergenthal und Benjamin Ferencz
    – 2016: John Lewis
    – 2017: Angela Merkel

  116. Zitat „Nicht weil sie ‘regierungskritisch’ sind, wie gerne in den deutschen Medien präsentiert, sondern weil sie eine Agenda verfolgen, die in erster Linie Israels Feinden zuspielt, palästinensische Menschenrechte oft nur auf dem Papier unterstützt, und die auf verdrehten Fakten und unglaubwürdigen (teils kriminellen) Quellen beruht“… also ganz genau die selbe Klientel mit der sich die Politiker auch hierzulande umgeben.

  117. Zitat „Nicht weil sie ‘regierungskritisch’ sind, wie gerne in den deutschen Medien präsentiert, sondern weil sie eine Agenda verfolgen, die in erster Linie Israels Feinden zuspielt, palästinensische Menschenrechte oft nur auf dem Papier unterstützt, und die auf verdrehten Fakten und unglaubwürdigen (teils kriminellen) Quellen beruht“… also ganz genau die selbe Klientel mit der sich die Politiker auch hierzulande umgeben.

  118. 68 Ritterorden (27. Apr 2017 11:36)

    #22 Paula (27. Apr 2017 11:01)
    Habt Ihr schon gehört? Ein Bundeswehrsoldat hat sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und wurde SOGAR ANERKANNT und hat auch Leistungen bezogen.

    ——–

    Soll das ein Biodeutscher gewesen sein?
    Wenn der Trick wirklich funktioniert wäre das ja nachahmenswert!
    ##############################################
    Die Ermittlungsbehörden halten sich bedeckt.
    Denkbar wäre neben der kriminellen Karriere (Habgier) eines Deutschen Soldaten ebenso ein Szenario in dem der Deutsche Soldat einen mohammedanischen Glaubens- und Migrationshintergrund hat und somit Planungen für islamischen Terror angestrebt hat. Gleiches gilt für den zweiten „Studenten“ aus dem nahezu „Deutschenfreien“ Offenbach, bei dem Waffen und Sprengstoff gefunden sein sollen. In dem Zusammenhang wäre es gut zu erfahren ob er einen Nachnamen mit „Ü“, „Ö“, oder „Y“ hat. Heisst er Müller, Schröder oder Meyer, dann ist es klar – er muss ein NAZI sein der sich nebenbei auch noch persönlich bereichert, weil es sooo einfach ist. Allein die Waffengeschichte in Österreich schein nicht zu passen. Wie blöd stellen sich diese Terroristen an? Das ist kaum zu glauben.
    H.R
    LASSEN WIR UNS ÜBERRASCHEN. MEIN FAZIT:
    Die Fehlbesetzung im BMVg sofort zu Ehemann und Kindern schicken. Leider hat die „Dämlichkeit“ mit der Betonfrisur noch PATTEX von Henkel auf dem Stuhl und ist somit nicht so leicht zu entfernen. LEYDER!
    H.R

    😆

  119. #147 Marmorkuchen
    bei dem
    was du belege nennst
    reicht onkel google als gegenbeleg
    also beleg dich mal selber.

    im übrigen
    lass das rudern,
    das ist ein blog und nicht
    deine badewanne.

    was du willst sieht jeder blinde,
    leugnen nützt garnichts.

  120. Zitat…
    #144 mike hammer (27. Apr 2017 15:07)

    #141 Moralist

    …da kommt wieder der Hass der Juden gegen jede Form deutscher Identität zum Ausdruck…

    wovon träumst du denn?
    50% der juden nennen sich Aschkenasische Juden
    dieses wort Aschkenas ist der Jüdische
    ausdruck für DEUTSCHLAND, Yidisch
    ist der deutsche dialekt den
    diese juden, darunter
    BIBI sprechen,
    ein jüdischer hass auf deutsche identität ist
    nur eine spiegelung der eigenen
    recentiments, oder?
    schließlich identifizieren sich juden selbst zu 50%
    als deutschstämmig und tragen deutsche namen…

    ______________________________________________

    Mike das kannst Du vergessen, die verstehen es nicht- Jedenfalls gebe ich es auf noch et-
    was zu erklären.

    Hier wird teilweise relativiert, das es weh
    tut. Und dann solche Tiefpunkte wie…
    da kommt wieder der Hass der Juden gegen jede Form deutscher Identität zum Ausdruck…

    Echt warum lese ich mir den Mist noch durch?
    Vielleicht ist etwas dran, an den jüdischen
    Selbsthass!

  121. Irgendwas stimmt hier nicht. Gabriel sagte in den Nachrichten, das Israel die Liste über die Besuche schon lange bekannt war.
    Hier heißt es:
    Das israelische Außenministerium hatte im Rahmen der Reiseplanung immer wieder die Terminplanung in Gabriels Büro angefragt und bis zum letzten Moment keine Information zu den besagten NGO-Treffen erhalten.

    Gabriel spielt also falsch. Das traue ich diesem Dilettanten zu. Die Dummheit dieses Menschen ist unbeschreiblich. Der taugt nicht, der hat noch nie was getaugt. Weg damit!

  122. #152 Ritterorden (27. Apr 2017 16:47)

    Israel bombardiert schon wieder Syrien und hilft damit Al nusra und co.
    ++++++++++++++++++
    Es ist nicht zu fassen.

    Der Staat Israel führt Krieg gegen den Staat Syrien!

    Mit Sicherheit gab es keine Kriegserklärung.

    Das kommt einem vor, als könnte letzlich jeder über einen anderen herfallen, wenn der schon am Boden liegt.
    Welcher Staat ist noch dabei, Syrien zu zerstören?

  123. Zitat…
    #74 Biloxi (27. Apr 2017 11:40)
    … Caligula und seinem Pferd “Incitatus”
    ________________________________________

    sicher, es soll aber ein sehr schönes Pferd
    gewesen sein, von Gabriel als einen schönen
    Außenminister zu sprechen… gewagt!

  124. #144 mike hammer (27. Apr 2017 15:07)

    50% der juden nennen sich Aschkenasische Juden
    dieses wort Aschkenas ist der Jüdische
    ausdruck für DEUTSCHLAND,

    als deutschstämmig und tragen deutsche namen…
    ++++++++++++++++++++++

    Nur mal zwei Anmerkungen:

    1. Wiki schreibt:
    „Als Aschkenasim (hebräisch ??????????????, Plural von Aschkenasi), aschkenasische Juden (???????? ???????????), seltener auch Aschkenasen, bezeichnen sich mittel-, nord- und osteuropäische Juden und ihre Nachfahren. Sie bilden die größte Gruppe im heutigen Judentum.

    Die Bezeichnung stammt vom biblischen Personen- und Gebietsnamen Aschkenas. Eingewanderte Juden übertrugen ihn im 9. Jahrhundert auf das deutschsprachige Gebiet und die dort lebenden Juden.“

    Das soll Deutsch heißen?
    Du hältst uns wohl alle für total bekloppt.

    Lies mal lieber
    „Der dreizehnte Stamm. Das Reich der Khasaren und sein Erbe“
    von Arthur Koestler, selber Jude – wohl alles gelogen?

    2. Deutsche Namen – na ja, so wie aus Mayer Amery wurde oder aus Helmut Ostermann wurde Uri Avnery usw. usf.

    Du weißt bescheid, aber andere auch.

  125. Das ISRAEL-Bashing hat unter Merkel zugenommen und lässt den vermeintlich überwundenen Antisemitismus weiter aufleben! Die Kanzlerin selbst ließ erst kürzlich ein lange geplantes Treffen mit Netanjahu auf Ministerebene aus fadenscheinigen Gründen platzen und verschob den Termin ins nächste Jahr. Gabriels Vorgänger Steinmeier hat seine Aversion gegen ISRAEL immer gezeigt und jedes Verständnis für dessen Sicherheitsbedürfnis fehlen lassen. So bezeichnete er das inszenierte Atomwaffen-Abkommen mit dem Iran als „historisch“. Es darf weiter vorangetrieben werden. In Steinmeiers Amtszeit fällt auch der Bau einer „palästinensischen“ Botschaft in Berlin, obwohl es den Staat „Palästina“ nie gegeben hat und mit Jordanien bereits ein solcher Staat seit 1948 besteht. Die „Palästinenser“ und ihre Terrororganisationen PLO, Hamas und der Hisb´allah, wollen ISRAEL zerstören und machen daraus kein Geheimnis. Die Chartas von PLO (1964) und Hamas (1988) nennen dieses Ziel ausdrücklich: So heißt es in Artikel 13 (PLO-Charta): „Arabische Einheit und die Befreiung Palästinas sind zwei sich ergänzende Ziele und die Erreichung des einen erleichtert die Erreichung des anderen. Arabische Einheit führt also zur Befreiung Palästinas, und die Befreiung Palästinas führt zu arabischer Einheit. Die Tätigkeit für die Verwirklichung des einen Ziels geht einher mit der Tätigkeit für die Verwirklichung des anderen.“
    Die „Palästinenser“ haben dabei in den NGOs viele Helfer – allein im Gaza-Streifen 47, die alle gegen ISRAEL arbeiten, darunter Amnesty International, Ärzte und Reporter ohne Grenzen. Dabei hatte ISRAEL einst Gaza geräumt und den Arabern Land für Frieden angeboten – ohne jeden Erfolg. Im Gegenteil, der Raketenbeschuss aus Gaza wurde zu einer ständigen Gefahr und forderte zu zwei Einmärschen der israelischen Armee heraus.
    Trotzdem scheint die Finanzhilfe aus Deutschland und USA an die Araber in jährlicher Milliardenhöhe, getarnt als „Entwicklungshilfe“, für den zuständigen Minister Müller (CSU) unaufgebbar.
    Es wird gezahlt ohne Bedingung und ohne Kontrolle, denn das mögen die „Palästinenser“ nicht, weil davon Waffen, Raketen und sonstiges Kriegsgerät gekauft und das kilometerlange unterirdische Tunnelsystem für den nächsten Waffengang ausgebaut wird. Nicht einmal die 900 Million Euro, die Arafat davon auf seine Konten in der Schweiz abgezweigt hatte (Recherche des IWF!), werden von dem Arafat-Sua-Clan zurückgefordert!
    UNO, Bundesregierung und Kirchen fordern im israelischen Kernland Judäa und Samaria die Errichtung eines mörderischen „Palästinenser-Staates“, und auch die Teilung der Hauptstadt Jerusalem. ISRAEL ist nur so groß wie Hessen! Ein Kleinststaat „Palästina“ wäre im Gegensatz etwa zu Singapur lebensunfähig und immer auf westliche Hilfe angewiesen, weil die reichen arabischen Brüder nichts zahlen, auch keine „Flüchtlinge“ aufnehmen. Der islamische Terror würde legitimiert und für alle zu noch größerer Bedrohung werden. Nein, das wollen wir nicht! Niemals!

  126. #165 Theo Retisch

    Wikiblädia ist bei dem thema no go.

    die Römer brachten viele juden und mit ihnen das
    christentum nach europa, daraus bildeten sich
    2 gruppen heraus die sepharden von sepharad
    (spanien) die ursprünglich Ladino sprachen
    ein „jüdisches spanisch“ und die
    Aschkenasim von Aschkenas (germanien)
    die deutsche namen führen wie Goldberg,
    Golschmied, Meier, Einstein….
    diese deutschen Juden wanderten teilweise in den osten aus, z.b. könig kasimir der große
    brachte juden nach polen um die wirtschaft
    anzukurbeln. die ausgewanderten sprechen
    immer noch das Jüdische Deutsch namens Jidisch
    und haben immer noch deutsche namen.

    so den rest findest du im netz und wenn dich das mehr interessiert hier ein beispiel.
    http://www.express.de/koeln/von-321-bis-heute-wie-ist-die-geschichte-der-juden-in-koeln-verlaufen–2890940

  127. #165 Theo Retisch

    wozu soll ich den chasaren mist lesen,
    wie sollen die mongolischen chasaren
    denn im 10 JH nach deutschland geschafft
    haben die sprache gelernt haben, ihre
    schlitzaugen verloren und lockig orientale
    bis blond europäische züge bekommen haben
    und zurück in die ostukraine gezogen sein ohne
    das die einer bemerkt hat?

    das ist antisemitischer müll und das weißt du.

  128. #163 Theo Retisch
    israel ist im kriegszustand mit syrien seit seiner gründung und iranische waffen auf dem weg zur hisbollah zu sprengen ist vitales
    interesse israels also
    keine krokotränen.

  129. #168 mike hammer (27. Apr 2017 19:28)

    das ist antisemitischer müll und das weißt du.
    +++++++++++++++++++++++++

    Ob die deinen Mitgläubigen Köstler des Antisemitismus beschuldigst, ist deine Sache. Der kann sich nicht mehr wehren, weil er sich 1981 umgebracht hat.

    Hier bei mir kannst du deine AS-Keule steckenlassen!

    Es ist nicht das erste Mal, dass du denen, deren Meinung dir nicht paßt, AS unterstellst.

  130. #171 Theo Retisch

    Tja Antisemitismus ist leicht erkennbar also
    nutzt weder gejammer noch gebruttel.
    deinen demontierten Chasaren
    quatsch kannst du
    nicht retten
    was?

    Köster kannst du deine mithasser nennen.

  131. Die SPD (Scharia Partei Deutschlands) will auch Israel islamisieren.

    Sachte, Sachte liebe Sozialfaschisten.
    Eines nach den anderen.

  132. Erfreulich, wie der SPD-Fettwanst mit dem Namen eines Erzengels und dem Format einer Putte, hier durch die deutsch-israelische Intellektuelle Melody Sucharewicz sein verdientes Fett wegkriegt!

    Frau Sucharewicz, die nicht im Ruch steht, „irgendwie extrem“ zu sein, bringt den Sachverhalt in der Berliner Morgenpost kurz und knapp auf den Punkt: „… ausschließlich linksradikale NGOs, die von der Mehrheit der Israelis im besten Fall als abstrus, im schlimmsten Fall als israelfeindlich gesehen werden.
    Nicht weil sie ‚regierungskritisch‘ sind, wie gerne in den deutschen Medien präsentiert, sondern weil sie eine Agenda verfolgen, die in erster Linie Israels Feinden zuspielt, palästinensische Menschenrechte oft nur auf dem Papier unterstützt, und die auf verdrehten Fakten und unglaubwürdigen (teils kriminellen) Quellen beruht.“

    Zu Gabriels bevorzugter Kontaktaufnahme mit diesen NG0s kommt ja noch erschwerend die Tatsache hinzu, dass sie von der EUdSSR und „Deutschland“ gefördert und finanziell unterstützt werden [mit unseren Steuergeldern]!

    Das ist genau der Unterschied zwischen uns und Israel!
    Die Israelis haben eine Regierung gewählt, der sie vertrauen können, und die ihre Souveränität und Interessen vertritt, wir haben eine „Regierung“, die unsere Souveränität und Interessen zertritt!

    Die nicht nur im Ausland subversive NG0s materiell und „politisch“ unterstützt, sondern sich von kriminellen Vereinigungen, wie Pro Asyl, eine zutiefst destruktive „Politik“ auch noch vorschreiben lässt!

    Und „unsere Politiker“ kümmern sich mit viel tugendterroristischer Empathie um „jüdische Siedlungen in Palästina“, die angeblich den Frieden bedrohen würden, obwohl die arabischen Länder von Anfang an Israel den Frieden verweigern.
    Aber dafür fördert „unsere Regierung“ seit Jahrzehnten muslimische Siedlungen in unseren Großstädten, die als parallelgesellschaftliche Kulturkolonien nicht nur unseren Frieden, sondern auch unsere Freiheiten und zivilisatorischen Errungenschaften bedrohen!

  133. @ #174 mike hammer (27. Apr 2017 23:53)

    #173 Karl Brenner
    (Scharia Partei Deutschlands)
    verlangst du copyright gebühren?

    Nein. Grundsätzlich nicht! Nur los!
    Die mögen so etwas wirklich nicht

Comments are closed.